Mannheimer Morgen Archiv vom Samstag, 19. Dezember 2009

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball: VfB-Star spricht über das Spiel gegen Hoffenheim, den Trainerwechsel und den Stuttgarter Torhüter

    Khedira: Wir profitieren von Lehmann

    Marc Stevermüer Stuttgart. Ihm wird von Bundestrainer Joachim Löw eine große Zukunft vorausgesagt: Sami Khedira. Doch zuletzt warfen ihn immer wieder Verletzungen aus der Bahn. Mit dem VfB Stuttgart tritt der 22-jährige Mittelfeldspieler heute (18.30 Uhr) gegen die TSG Hoffenheim an. Herr Khedira, dem VfB gelang ein Sieg gegen Urziceni und er zeigte eine gute... [mehr]

Adler Mannheim

  • Eishockey: Veränderte Sturmreihen gegen Ingolstadt

    Adler-Trainer baut um

    Mannheim. Während aus der Mannheimer SAP Arena furchterregendes Gebrüll erklang, weil die künstlichen Dinosaurier für ihre Urzeit-Show warmliefen, motzte in der Nebenhalle Trainer Doug Mason vor der Partie beim ERC Ingolstadt am Sonntag (18.30 Uhr) mit seinen Adlern. Zu verspielt hätten sie während der Übungseinheit agiert, statt klare Pässe zu spielen,... [mehr]

  • Eishockey

    Jungadler vor Pflichtaufgabe

    Iserlohn/ Megève. In ihrem letzten Punktspiel des Jahres in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) treten die Jungadler Mannheim heute um 18.30 Uhr beim Tabellenletzten Iserlohner EC an. Nicht mit dabei sind bei den Blau-Weiß-Roten Mirko Höfflin und Dominik Bittner, die momentan mit der U 20 Nationalmannschaft bei der WM der Division I den direkten Wiederaufstieg... [mehr]

BA-Freizeit

  • Lokale Szene: Die Gruppe "Karlsson" hat sich nach der Astrid-Lindgren-Figur benannt und spielte in diesem Jahr auch in Dublin

    Bensheimer Band begeistert Iren

    bergstrasse. Karlsson ist selbstsüchtig, gierig, unzuverlässig und leidet an chronischer Selbstüberschätzung - auf den ersten Blick niemand, mit dem man sich spontan identifizieren, geschweige denn sonst in irgendeiner Form auseinandersetzen möchte. Doch Astrid Lindgren wäre nicht eine der beliebtesten Kinderbuchautorinnen des 20. Jahrhunderts geworden, hätte... [mehr]

Bensheim

  • Auszeichnung: Bensheimer OWK-Vorsitzender Paul Schelter erhält Landesehrenbrief / Verdienste um Hemsbergturm

    "Erfinder" des Nibelungensteigs

    Bensheim. Für seine zahlreichen Verdienste um den Odenwaldklub und die regionale Wanderfamilie ist Paul Schelter mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen ausgezeichnet worden. Der Bensheimer OWK-Vorsitzende erhielt die Urkunde am Mittwoch im Bensheimer Rathaus. Landrat Matthias Wilkes würdigte Schelter als Zugpferd der kreisweiten Wandergemeinschaft, dessen langes... [mehr]

  • "Sonnenkinder" freuen sich über Spende

    bensheim. Eine Riesenaktion war der Transport des Bensheimer Weihnachtsbaumes zum Marktplatz. Viele Schaulustige harrten stundenlang aus und verfolgten den Aufbau bis spät in die Nacht. Dies machte natürlich mit der Zeit auch hungrig und durstig - da konnten aber Mitarbeiter der Firma Köhler-Chemie für Abhilfe sorgen. Sie boten schon ab dem Nachmittag Kaffee und... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender: Hinter Türen und Fenstern der Altstadt kommen ganz besondere Überraschungen zutage

    Begegnung und Besinnung statt süßer Leckereien

    Zwingenberg. Keine Schokolade und keine bunten Bildchen sind hinter den Fenstern des "Lebendigen Adventskalenders" in der Altstadt versteckt. Wenn die Fensterläden aufgeklappt, die Vorhänge zurückgezogen und "die Türchen geöffnet" werden, dann kommen ganz unterschiedliche Überraschungen zutage, hinter denen reale Personen und keine Gaumenkitzler stecken. 14... [mehr]

  • Einweihung: Neue Tagesförderstätte der Behindertenhilfe Bergstraße bietet nun optimale Voraussetzungen / Kosten von 1,8 Millionen Euro

    Behinderte Menschen gezielt fördern

    auerbach. Nach 26 Jahren in der alten Villa an der Darmstädter Straße 150 zog nun die Tagesförderstätte der Behindertenhilfe Bergstraße in ihr neues Haus ein. "Unser langgehegter Wunsch geht damit in Erfüllung", freute sich Gottfried Schneider vom Aufsichtsrat der Institution. Man habe einen guten Weg zur "Betreuung der uns Anvertrauten" beschritten. Stefan... [mehr]

  • Liebfrauenschule: Bei Weihnachtsgottesdienst Schecks an Maria-Ward-Schwestern und Obdachlosenhilfe überreicht

    Dem Elend in Afrika etwas entgegensetzen

    Bensheim. Wann und wo wird Weihnacht? - zum Beispiel am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien in der Kirche St. Georg im Rahmen des traditionellen Schulweihnachtsgottesdienstes der Liebfrauenschule. Dort überreichten die Schulsprecherinnen, Janna Krenz, Sandra Schomburg und Linda Wang, stellvertretend für alle Mitwirkenden am Adventsbasar, zwei Schecks für... [mehr]

  • Die SPD auf Schmusekurs

    Seit Dr. Klaus Brückner in der SPD-Fraktion das Ruder übernommen hat, herrscht ein anderer Geist. Man ergeht sich nicht mehr flatterhaft in Aufgeregtheiten, man opponiert nicht stegreifartig im Affekt eines Rollenspiels - die SPD hat eine neue Rolle gefunden. Brückner positioniert die SPD als verlässlichen Partner für ein moderat links stehendes bürgerliches... [mehr]

  • Eigenbetrieb: Bereiche werden gebündelt / Richtlinie für Spenden

    Die SPD bessert nach und stimmt zu

    Bensheim. Bensheim bekommt einen neuen Eigenbetrieb. Er umfasst die Bereiche Wirtschaft, Tourismus, Bildung und Kultur. Nachdem sich während der Sitzungsrunden in den Ausschüssen nur die schwarz-grüne Koalition und der fraktionslose Stadtverordnete Franz Apfel zustimmend geäußert hatten, brachte die SPD nun einen Änderungsantrag ein. Durch diesen... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauer: Weihnachtliches Treffen mit Ehrungen

    Friedrich Kraft 40 Jahre dabei

    Bensheim. Der Bensheimer Obst- und Gartenbauverein verstand es wieder einmal, mit seinen Mitgliedern und Freunden ein Fest zu feiern. Im Bürgerraum der Weststadthalle begrüßte Vorsitzender Wolfgang Heeb zur Weihnachtsfeier mit Ehrungen. Bei Kerzenschein, Kaffee und köstlichem Kuchen kam schnell festliche Stimmung auf. Flöten- und Gitarrenklänge umrahmten dann... [mehr]

  • Bergkirche Auerbach

    Gottesdienste an den Feiertagen

    Auerbach. Die Evangelische Kirchengemeinde Bensheim-Auerbach und Hochstädten lädt an Heiligabend um 15 Uhr zum Familiengottesdienst in die Bergkirche ein. Bereichert wird der Gottesdienst mit einem Krippenspiel der Konfirmanden.Christvesper und ChristmetteUm 17 Uhr findet die Christvesper mit Kammermusik und unter Mitwirkung des Kirchenchores statt, sowie um 23 Uhr... [mehr]

  • Heute schon gestürzt?

    Läufst du noch - oder stürzt du schon? In der Bensheimer Fußgängerzone gestern Nachmittag eine berechtigte Frage. Wie immer hatte der plötzlich einsetzende Winter alle überrascht. Ehe man es sich versah, war das Winzerfest vorbei und Schnee lag auf der Straße.Interkommunale BruchlandungNachgerade unverschämt das Ganze. Da will man beschwingt einen Glühwein... [mehr]

  • Seniorenbeirat: Über die ganzheitliche Betreuung älterer Menschen informiert / Rechtzeitige Beratung wichtig

    Hilfe und Ratschläge für Hinterbliebene

    Bensheim. In der Adventszeit gibt es auch für die nicht mehr berufstätigen älteren Menschen genug zu tun. Dies dürfte auch der Grund dafür gewesen sein, dass sich zur Vollversammlung des Kommunalen Seniorenbeirates im Generationentreff in Bensheim nur ein eher kleiner Kreis eingefunden hatte. Die Vollversammlung im Januar 2009 im Franziskushaus war nach den... [mehr]

  • In Fehlheim

    KKMV spielt Weihnachtslieder

    Fehlheim. Es ist inzwischen schon Tradition in Fehlheim, dass die Musiker des Katholischen Kirchenmusikvereins (KKMV) am Abend des zweiten Weihnachtsfeiertages die Einwohner mit Weihnachtsliedern erfreuen. Wie schon in den Jahren zuvor wird auch zugunsten einer karitativen Einrichtung um Spenden gebeten. Der Erlös soll der Stiftung Bärenherz in Wiesbaden... [mehr]

  • In Schwanheim: Weihnachtskonzert erst nach den Festtagen

    Liederabend in stiller Zeit

    Schwanheim. Ein Liederabend zur Weihnachtszeit findet am Sonntag, dem 3. Januar, um 17 Uhr, in der Evangelischen Kirche in Schwanheim statt. Christiane Meier wird den Bariton Pedro Yimenez Laux am Klavier begleiten. Im Mittelpunkt stehen die "Weihnachtslieder" von Peter Cornelius, aber auch Werke von Bach, Schubert, Reger und Distler werden präsentiert. "Mit dem... [mehr]

  • Vokalensemble

    Lyra tritt in der Michaelskirche auf

    Bensheim. Nach seinem großartigen Auftritt vor drei Jahren präsentiert das russische Vokalensemble Lyra aus Sankt Petersburg am Dienstag (22.), ab 19 Uhr, in der Michaelskirche wiederum Chormusik vom Feinsten. Der Eintritt ist frei. Die Chorgemeinschaft, gegründet 1994, besteht aus mehr als 25 professionellen Sängerinnen und Sängern, die fast ausnahmslos am... [mehr]

  • AKG: 28 Schüler qualifizierten sich für die zweite Stufe / Vorauswahl für Landesentscheid

    Mathe-Asse in ihrem Element

    Bensheim. Längst sind "Olympiaden" nicht mehr nur auf den sportlichen Bereich beschränkt: Seit fast 50 Jahren haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihre besondere Leistungsfähigkeit auch auf mathematischem Gebiet unter Beweis zu stellen. Anstelle von körperlicher Ausdauer, Kraft und Kondition sind bei der jährlich stattfindenden Mathematik-Olympiade... [mehr]

  • Mathematik praktisch erprobt

    bensheim. Wie man ein Riesenrad vermessen kann, ohne ein Maßband anlegen zu müssen, das erprobte die Klasse 10 L2 von Peter Dietz in der Praxis. Dabei kamen zwei verschiedene Methoden zur Anwendung. Eine Gruppe vermaß eine Gondel und fotografierte dann das Riesenrad. Anhand des Maßstabs wurde schließlich auf den Bildern am Computer die Gesamthöhe berechnet.... [mehr]

  • Morgen öffnet die Rodauer Eisbahn

    Rodau. Knackige Kälte und ordentliche Minustemperaturen sorgten in den vergangenen Tagen und Nächten für einen "gut gekühlten" Boden. Beste Voraussetzungen für eine Eisbahn unter freiem Himmel, dachte sich die Rodauer Feuerwehr und setzte die Idee fix in die Tat um. 15 Feuerwehr-Kameraden bauten mit vereinten Kräften am Brunnenplatz eine richtige Arena auf und... [mehr]

  • Licht im Haus

    Nachbar rief die Polizei an

    Zell. Ein 23-Jähriger aus Bensheim meldete am Freitagmorgen kurz nach 2 Uhr bei der Polizei, dass in der Gronauer Straße in einem Nachbarhaus Licht zu sehen ist. Er hielt es für den Schein einer Taschenlampe und vermutete Einbrecher im Haus. Mehrere Streifen machten sich sofort auf dem Weg und schauten nach. Sie stellten fest, dass alles in Ordnung war. Das Haus... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung

    Neue Anlaufstelle in der Sparkasse

    Bensheim. Seit ihrer Gründung im Jahr 1998 engagiert sich die Sparkasse Bensheim aktiv für die Wirtschaftsregion Bergstraße und die Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB). "Deshalb ist es für uns keine Frage, auch in unserem Hauptsitz in der Bahnhofstraße einen Infopoint der Wirtschaftsförderung Bergstraße als Serviceangebot für unsere Kunden zu... [mehr]

  • Festspiele: Annette Postel und Salonorchester im Parktheater

    Nostalgische Silvesterfeier

    Bensheim. Zum traditionellen Silvester-Special laden die Internationalen Sommerfestspiele Bensheim-Auerbach für den 31. Dezember, um 19 Uhr, ins Parktheater ein. Annette Postel und das Salonorchester Schwanen begeben sich mit dem nostalgisch-schwelgerischen Programm "Heut' Nacht ist mir so Oh-là-là" in die schillernden 30er, 40er und 50er Jahre. Dabei zeigt sich... [mehr]

  • Haushalt 2010: So viele "Miese" in einem Jahr gab es in Bensheim noch nie

    Rote Zahlen in erschreckender Höhe

    Karl-Josef Bänker Bensheim. "Ein Jahresdefizit von knapp 21 Millionen Euro war bisher außerhalb unserer Vorstellungskraft", erklärte Oliver Roeder, der finanzpolitische Sprecher der CDU. Dass die größte und einkommensstärkste Stadt des Kreises mal so in die Bredouille geraten würde, hatte niemand geglaubt. Jetzt weisen die Haushalte aller 22 Kommunen des... [mehr]

  • Aus dem Magistrat: Auf der innerörtlichen Haupterschließungsstraße fahren zu viele zu schnell

    Stadt plant Blitzer an der Platanenallee

    Michael Ränker Zwingenberg. "Bitte recht freundlich!", diese Aufforderung gilt demnächst auch für Verkehrsteilnehmer, die die Platanenallee zu schnell befahren: Der Magistrat der Stadt Zwingenberg hat entschieden, dort eine Geschwindigkeitsmessanlage installieren zu lassen. Etwa in Höhe des Fußgängerüberwegs sollen Temposünder künftig geblitzt werden. Damit... [mehr]

  • Fall Salar Saremi: Gericht erhebt Anklage wegen fahrlässiger Tötung

    Taxifahrer vor Gericht

    Bensheim. Wegen fahrlässiger Tötung muss sich am 20. Januar der Taxifahrer vor dem Einzelrichter am Amtsgericht in Bensheim verantworten, der am frühen Morgen des 28.September 2008 über den am Boden liegenden Salar Saremi gefahren ist. Der 29-Jährige, der zuvor von vier Männern brutal zusammengeschlagen und bewusstlos auf der Straße vor dem Neumarkt-Center... [mehr]

  • Weiterführende Schule

    Termine für die Informationsabende

    bensheim. Wieder stehen Informationsabende an den weiterführenden Schulen auf der Tagesordung, bei denen sich Eltern von Viertklässlern einen Einblick in mögliche zukünftige weiterführende Schulen verschaffen können: Schillerschule: 1. Februar 2010; 20 Uhr; Geschwister-Scholl-Schule: 15. und 22. Januar, jeweils 19 Uhr; Liebfrauenschule: 19. Januar und 8.... [mehr]

  • SG Gronau: Weihnachtsfeier mit Drei-Gänge-Menü und Nikolaus

    Turnerfrauen stimmten sich ein

    Gronau. Die Turnerfrauen der SG Gronau veranstalteten wieder ihre alljährliche Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Gronau. Der Vorstand und das Vergnügungsteam hatten wieder einmal für ein weihnachtliches Ambiente gesorgt. Beate Braun begrüßte die zahlreich erschienenen Gymnastikfrauen mit einem Sektempfang - gesponsert... [mehr]

  • Umgehungsstraße: Gestern Spatenstich für das 6,8 Millionen Euro teure Projekt / Zunächst wird der Kreisel an der Robert-Bosch-Straße gebaut

    West-Tangente: Freie Fahrt ab Ende 2012

    Dirk Rosenberger Bensheim. Bei minus fünf Grad einen Spaten in die Erde rammen zu wollen, klingt ambitioniert. Bürgermeister Thorsten Herrmann und seine Mitstreiter haben es gestern beim Spatenstich für die West-Tangente erst gar nicht probiert. Stattdessen ließ der Rathauschef Sand ankarren, damit zumindest der Schein gewahrt werden konnte. Ein bisschen konnte... [mehr]

Bürstadt

  • Seniorennachmittag: Festliche Stimmung in Groß-Rohrheim

    "Wir wollen Besinnlichkeit, wir wollen Zeit"

    Gross-Rohrheim. Die Groß-Rohrheimer Blasmusik hat am vergangenen Sonntag mit zwei Liedern den alljährlichen Seniorennachmittag in der Bürgerhalle eingeleitet. Bürgermeister Rainer Bersch eröffnete den Nachmittag mit einer kleinen Rede über die Weihnachts- und Adventszeit. Darin betonte er, dass Weihnachten Licht und Hoffnung bringe - für viele Menschen die... [mehr]

  • Kabarett: Daniel Helfrich begeisterte seine Gäste bei der Reihe "Kunst im Wohnzimmer" mit Musik, Witz und Wortspielen

    Auf hohem Niveau mit Lachgarantie

    Gross-Rohrheim. Der Odenwälder Kabarettist Daniel Helfrich war in der Neuwiese bei Eberhard Petri in Groß-Rohrheim zu Gast. Er trat dort im Rahmen der neuen Reihe der Musikkiste "Kunst im Wohnzimmer" auf. Helfrich suchte sich schon gleich am Anfang seine "Opfer" aus, die er in die Show mit einbrachte. Seine Finger flogen beim Spielen des Klaviers nur so über die... [mehr]

  • Kleintierzüchter: Lokalschau in Bobstadt

    Ausgezeichnetes Geflügel

    Bobstadt. Für ihre Lokalschau hatten die Bobstädter Kleintierzüchter sich rund eine Woche vorbereitet, alles auf Hochglanz poliert und die Ausstellung aufgebaut. Obwohl jeder Handgriff saß, war es doch eine Menge Arbeit, bis alles für die Besucher bereit war. Mit der Öffnung der Schau für das Publikum war ein gemütlicher Ausklang für eine arbeitsreiche Woche... [mehr]

  • Adventskalender: Goldschmied Richard Bailly informiert EKS-Schüler über Ausbildungswege in dem Kunsthandwerk

    Bericht aus der Kaderschmiede für Juweliere

    Bürstadt. Auch bei Goldschmied Richard Bailly öffnete sich ein Türchen für den Bürstädter Adventskalender. Er nutzte das für einen "Tag der offenen Werkstatt" und lud morgens Schüler aus der Erich Kästner Schule ein, um ihnen Ausbildungsinformationen zum Beruf des Goldschmieds zu geben. Gut 20 Zehntklässler kamen an ihrem letzten Schultag bei ihm vorbei.... [mehr]

  • Sportpark: Stadtparlament verabschiedet Grobkonzept

    Kunstrasen nur über Drittellösung

    Bürstadt. Die Planung für die Sportstätten im Osten Bürstadt samt der Errichtung eines Supermarkts ist lange in den Gremien diskutiert worden. Vier Punkte lagen den Stadtverordneten zur Abstimmung vor. Und die CDU reichte zwei weitere bei der Stadtverordnetenversammlung ei. Empfohlen war ein abschnittsweiser Umbau des Sportgeländes nach einer Prioritätenliste... [mehr]

  • Coronar-Sportgruppe: Gemeinschaft feierte ihr zehnjähriges Bestehen / Mitglieder der ersten Stunde geehrt

    Lernen, dem eigenen Körper wieder zu vertrauen

    Bürstadt. Ihren zehnten Geburtstag hat die Coronar-Sportgruppe der Bewegungs- und Rehabilitations-Sportgemeinschaft (BRSG) Bürstadt am Donnerstagabend in der Gaststätte im Bürgerhaus gefeiert. "Es ist etwas gewachsen", so Michael Held, der Übungsleiter der Gruppe. Schon der Blick auf die Zahlen gibt ihm recht. Angefangen hatte 1999 alles mit elf Teilnehmern.... [mehr]

  • Sportlerehrung: Die Stadt Bürstadt zeichnet ihre erfolgreichsten Jugendlichen aus / Vorbilder berichten von den großen Wettkämpfen

    Nachwuchsmeister ernten Lorbeeren

    Christine Dirigo Bürstadt. Viel Training und viel Fleiß führen zum Erfolg. Das beste Beispiel dafür waren die 190 Kinder und Jugendlichen, die die Stadt Bürstadt in diesem Jahr für ihre Erfolge auszeichnete. Um die Veranstaltung für das überwiegend junge Publikum interessant zu machen, waren gleich drei besonders erfolgreiche Sportlerinnen eingeladen worden,... [mehr]

  • FFC Guud Druff: Fastnachterinnen übergeben 300 Euro aus ihren Sitzungseinnahmen an Bürstädter Verkehrsprojekt

    Närrische Spende für Hilfeinseln

    Bürstadt. Die femininen Fastnachter vom FFC Guud Druff haben nicht nur den Spaß und die Freude der närrischen Saison im Kopf. Die Damen des Frauenfastnachtsclubs haben vor allem ein Herz für die Kinder, besonders die aus Bürstadt. 300 Euro aus den Einnahmen der Sitzung der vergangenen Kampagne spendeten sie jetzt der Stadt und zwar gezielt den Hilfeinseln, die... [mehr]

  • Adventskalender: Kinderchor der Astrid-Lindgren-Schule aus Bobstadt singt in der Bürstädter Sparkasse

    Weihnachtsbäckerei als Zugabe

    Bürstadt. Fröhliche Lieder von Winter und Vorweihnachtszeit erklangen aus dem 17. Türchen des Bürstädter Adventskalenders, das die Sparkasse öffnete. Der Schulchor der Astrid-Lindgren-Schule aus Bobstadt trat auf unter der Leitung von Nicole Bittmann. Sparkassenkunden, Eltern der kleinen Sängerinnen und Sänger und die Mitarbeiter des Geldinstituts lauschten... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen: Rundgang auf der Baustelle Pestalozzischule / Arbeiten dauern länger / Schüler können erst Mitte oder Ende Februar wieder in das Gebäude einziehen

    Solaranlage liefert bereits Strom

    Klaus Backes Ende Januar 2010 sollte die Sanierung des hinteren Gebäudes der Pestalozzischule beendet sein. Wie Bürgermeister Marsch bei einem Baustellenrundgang mitteilte, wird es aber Mitte bis Ende Februar werden. Es gab auch Erfreuliches: Die Solaranlage auf dem Dach der Schule läuft bereits. Als Grund für die Verzögerung nannte das Ortsoberhaupt bei dem... [mehr]

Essen und Trinken

  • Alternative zur Suppe

    Oft ist das Hauptgericht an Weihnachten Bestandteil einer festen Tradition. Bei der Vorspeise und dem Dessert gibt es allerdings nette Variationsmöglichkeiten. Von Stephan Eisner Weihnachten steht vor der Türe, und wie jedes Jahr herrscht in den Tagen zuvor Hektik an allen Orten. Ein wichtiger Punkt, um an den Feiertagen zur Ruhe zu kommen, ist die Tradition - zu... [mehr]

  • Für Spezialisten in der Küche - und die, die es werden wollen

    Für GastgeberEin Tour-de-France-Picknick im Stil der Fünfziger, ein russischer Winterzauber oder ein uriges gallisches Bankett - ausgefallene Ideen für Feste rund ums Jahr liefert "Das perfekte Fest". Das jeweilige Motto bestimmt nicht nur die üppige Dekoration mit vielen praktikablen Anregungen, sondern auch die passenden Rezepte. Die variieren von bodenständig... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Schriesheim: Pläne für Modernisierung des Pausenhofs an der Kurpfalz-Grund- und Hauptschule im Jugendgemeinderat vorgestellt

    Hans-Jürgen Emmerich Eine endgültige Stellungnahme wollte der Jugendgemeinderat am Ende der rund halbstündigen Vorstellung der Pläne zur Neugestaltung des Schulhofs an der Kurpfalz-Grund- und Hauptschule zwar noch nicht abgeben. "Da müssen wir uns erst noch einmal intern beraten", bemerkte Vorsitzender Marcel Maltry. Trotzdem hielt er als erste Bilanz schon... [mehr]

  • Schriesheim: Adventsmusik mit Projekt- und Kirchenchor, Bläserkreis und Organist Dr. Martin Fitzer

    Altbläser öffnen die Herzen im Advent

    Der Altarraum der evangelischen Kirche in Schriesheim als Bühne für den Projekt- und Kirchenchor unter der Leitung von Dr. Martin Fitzer, der darüber schwebende Adventskranz und die Altbläser vor der Treppe zum Altar: Dies alles vermittelte die passende Atmosphäre für das Konzert zum Dritten Advent. Besinnliche Weisen und klassische Klänge zum Advent... [mehr]

  • Schriesheim: Jahreshauptversammlung bei der SPD-Jugend

    Jusos planen Blog und suchen Nachwuchs

    Gerlinde Gregor Ohne die tatkräftige Mitwirkung der Jusos wäre das Ergebnis der letzten Kommunalwahl noch schlechter für die SPD ausgefallen. So jedenfalls lautete die Bilanz des zweiten Sprechers der Jungsozialisten Schriesheim-Dossenheim, Nico Masing. An drei Wahlkämpfen hat sich der SPD-Nachwuchs aktiv beteiligt. "Mächtig reingehängt" habe man sich jedoch... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim: Gemeinderat beauftragt Ausschuss mit "Umlegung" im Planungsgebiet "Nördlich der Benzstraße" / Acht Räte stimmen dagegen

    Anja Görlitz Entschuldigung, wir beginnen mit etwas "Verwaltungsdeutsch": Um drei Grundstücke am südwestlichen Rand der geplanten Pfenning-Bebauung neu zu ordnen, hat der Gemeinderat die "Umlegung Nördlich der Benzstraße" angeordnet und hierfür einen "Umlegungsausschuss" gebildet. Dessen Mitglieder - sechs plus Bürgermeister - sind damit beauftragt, die... [mehr]

  • Heddesheim: Gemeinderat verabschiedet neue Friedhofssatzung / Höhere Gebühren im Bestattungswesen

    Im nächsten Jahr wird das Sterben teurer

    Zum 1. Januar 2010 tritt die neue Friedhofssatzung in Kraft, in der die bisherige Friedhofsordnung und die Bestattungsgebührensatzung zusammengefasst werden. Gleichzeitig erhöht die Verwaltung die Gebühren im Bestattungswesen, um den Zuschussbedarf zu reduzieren. Durch zurückliegende Gebührenanpassungen konnte bis 2007 zwar ein Kostendeckungsgrad von 68 Prozent... [mehr]

  • Heddesheim: Sieben Gegenstimmen zum Werkrealschul-Vorschlag / Leitung und Sitz des Zweckverbands in Heddesheim

    Mehrheit gibt ihr Okay: Hauptstelle soll nach Hirschberg

    Jetzt hat auch der Gemeinderat zugestimmt: Wenn die "neue Werkrealschule" mit Hirschberg kommt, soll im Ortsteil Leutershausen, an der Martin-Stöhr-Schule, die "Hauptstelle" mit Sitz der Schulleitung sein. Im Gegenzug erhält Heddesheim Sitz und Leitung des noch zu gründenden Schulzweckverbands, der unter anderem die Finanzen und Sachmittel verwaltet. Den... [mehr]

  • Heddesheim: Rat stimmt Krippenerweiterung im kommenden Jahr zu / Etwa 450 000 Euro Gesamtkosten

    Platz für weitere zehn Kleinkinder

    Die im September eröffnete Kinderkrippe an der Nordbadenhalle soll im kommenden Jahr um nochmals zehn Plätze erweitert werden. Der Gemeinderat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die weiteren Planungsleistungen hierfür an das Büro Reichel & Benkeser (Heidelberg) zu vergeben. Die Erweiterung sei notwendig, um den Bedarf zu decken und die gesetzlich geforderte... [mehr]

  • Heddesheim: Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2008 gewonnen / Übergabe der Abzeichen für 2009

    Thoma-Schule siegt in Nordbaden

    Anja Görlitz Applaus und Fußgetrampel in der Schulturnhalle: Die Jungs und Mädchen der Hans-Thoma-Grundschule hatten allen Grund, sich lautstark zu freuen. Beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb 2008 haben sie den ersten Platz von allen Schulen in Nordbaden erreicht. Von 322 Thoma-Schülern schafften 290 ihr Abzeichen, also gut 90 Prozent. Die zweitplatzierte Schule... [mehr]

  • Heddesheim: Ehrung für Kielmayer, Lang und Schaaff

    Vom Tag des Mauerfalls bis heute im Gemeinderat

    Jeweils 20 Jahre gehören Dieter Kielmayer, Volker Schaaff (beide CDU) sowie Reiner Lang (SPD) dem Heddesheimer Gemeinderat an - ein Verdienst, das der Gemeindetag Baden-Württemberg mit der Ehrennadel in Silber würdigt. Bürgermeister Michael Kessler überreichte den drei Räten die Auszeichnung im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung. Zwei von ihnen, Kielmayer... [mehr]

Heidelberg

  • Nahverkehr: Die RNV nimmt die weltweit ersten Züge mit Kondensator in Linienbetrieb auf / Energieverbrauch sinkt um 30 Prozent

    Simon Scherrenbacher Auf den ersten Blick sieht alles aus wie immer, als die Straßenbahn auf die Haltestelle zurollt. Wer jedoch genauer hinsieht, merkt: Der Stromabnehmer ist eingefahren - und der Zug fährt trotzdem. Möglich macht das der sogenannte "Mitrac Energy Saver", der die Energie in einem Kondensator zwischenspeichern kann. Gestern hat die... [mehr]

  • Handel: Gemeinderäte befürchten Konkurrenz für kleine Geschäfte in Stadtteilen und zu großen Eingriff in Natur durch nötige Waldrodung

    "Mittelmarkt stört die Nahversorgung vor Ort"

    Die Bergbewohner müssen beim Einkaufen weiter mit dem kleinen Supermarkt auf dem Emmertsgrund vorlieb nehmen - oder hinunter nach Rohrbach fahren. Wie kurz berichtet, hat der Gemeinderat gegen einen Bebauungsplan für den sogenannten Mittelmarkt zwischen den Stadtteilen Boxberg und Emmertsgrund gestimmt. Margarete Hommelhoff von der FDP befürchtete, dass die... [mehr]

  • Gemeinderat: Antrag auf Suche nach neuem Begriff abgelehnt

    Bahnstadt behält Namen

    Es bleibt bei "Bahnstadt": Der Antrag, die Namensgebung für den neuen Stadtteil zu überprüfen und eine Agentur mit der Suche nach einer Alternative zu beauftragen, hat am späten Donnerstagabend im Gemeinderat keine Mehrheit gefunden. Lediglich sechs Räte unterstützten den Vorstoß der "Heidelberger". Die Fraktion befürchtete, der derzeitige Begriff wecke... [mehr]

  • Fahndung

    Räuber kommt mit Blumenstrauß

    Mit eine Phantombild fahndet die Polizei jetzt nach einem mutmaßlichen Räuber, der am Dienstagvormittag einen Schmuckladen in der Plöck mit einem Komplizen betreten und die Inhaberin überwältigt hatte (wir berichteten). Ein Täter wurde festgehalten, dem zweiten gelang die Flucht, als der Ehemann des Opfers mit einem Zeugen das Geschäft betrat. Der Gesuchte war... [mehr]

Heppenheim

  • Praktische Hilfe für Familien: Wellcome-Standort in Bensheim eröffnet / Ehrenamtliche unterstützen Eltern von Neugeborenen

    Nina Schmelzing Bergstrasse. Rose Volz-Schmidt hatte sich bestens auf das große Ereignis vorbereitet. Sie hatte Fachliteratur gelesen und Kurse besucht, sie hatte eine gute Erst-Ausstattung angeschafft und für ziemlich jede Eventualität eine Lösung zurecht gelegt. Der Aufwand zahlte sich aus. Mit der Geburt ihres ersten Kindes ging alles glatt - auch wenn sie... [mehr]

  • Eichendorff-Schule: Chorkinder begeisterten mit ihrer eigenen Version der Weihnachtsgeschichte

    kirschhausen. Verzaubert und begeistert haben mehr als 20 Chorkinder der Kirschhäuser Eichendorff-Schule ihr Publikum mit dem Kindermusical "Sonderbar". Seit den Sommerferien hatten die Mädchen und Jungen unter der Leitung von Nicole Güting das Weihnachtsstück einstudiert. Eltern und Kollegen unterstützten das Projekt mit Requisiten und Dekoration und wirkten... [mehr]

  • Landgericht Darmstadt: Prozess wegen sexuellen Missbrauchs gegen einen 41-jährigen Heppenheimer

    "Playboy-Fotos" von der eigenen Tochter geschossen

    Heppenheim/Bergstrasse. Wenn es zutreffen sollte, was ein Heppenheimer jetzt vor Gericht aussagte, dann wuchsen die minderjährigen Kinder der Familie in einem total sexualisierten Umfeld auf. Seine uneheliche Tochter soll bereits mit zehn Jahren und früher durch eigene Beobachtungen bestens über unterschiedliche Sexualpraktiken Bescheid gewusst, sich gemeinsam mit... [mehr]

  • Turngau Bergstraße

    Feier im Schein von 600 Kerzen

    Bergstrasse. Rund 340 Frauen aus insgesamt 15 Vereinen des Turngaus Bergstraße fanden sich zur Gau-Adventsfeier der Frauen in der Sauberghalle in Krumbach ein. Der gastgebende TSV hatte die Halle festlich geschmückt und 600 Kerzen angezündet. Die Besucherinnen genossen die stimmungsvolle Dekoration, die die rechte Einstimmung in das vorweihnachtliche Programm bot.... [mehr]

  • Für Mitarbeiter und Ehemalige

    Feierstunden in der Vitos-Klinik

    Bergstrasse. Auch in diesem Jahr lud die Klinikleitung der Vitos-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie alle sich im Ruhestand befindlichen früheren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Weihnachtsfeier ein. Auf diesem Wege bedankte die Klinikleitung bei ihnen für ihre in der Vergangenheit geleistete Arbeit. Dr. Hans-Peter Hartmann und Geschäftsführer... [mehr]

  • Weinbauamt: Seminare zu Pflanzenschutz, Kellerwirtschaft oder Sensorik

    Fortbildungsangebote für Winzer

    Bergstrasse/Eltville. Auch im Jahre 2010 bietet das Weinbauamt Eltville für Winzer und Weinfreunde wieder verschiedene Fortbildungsseminare an. Das Weinbauamt macht in diesem Zusammenhang auch darauf aufmerksam, dass für die einzelnen Seminare Geschenkgutscheine erhältlich sind. Das Programm enthält Lehrgänge zum Thema Pflanzenschutz (einschließlich... [mehr]

  • Weinbau: Gestern früh um halb acht startete die Eisweinlese an der Hessischen Bergstraße bei minus acht Grad

    Frostiger Abschied des Weinjahrs 2009

    Thomas Tritsch Bergstrasse. Gestern früh um halb acht hat an der Hessischen Bergstraße die Eisweinlese begonnen. Der frostige Abschied des Weinjahrs 2009 erfolgte fast nach Ankündigung: Nach den kontinuierlich sinkenden Temperaturen der vergangenen Tage hatten die Winzer auf der Lauer gelegen. Gestern in den Morgenstunden zeigte das Quecksilber minus acht Grad,... [mehr]

  • Junge Union Heppenheim: Vorsitzender einstimmig bestätigt

    Keine Politikverdrossenheit

    heppenheim. Bei der Hauptversammlung der Jungen Union Heppenheim wurde der Vorsitzende Alexander Pöschl einstimmig wiedergewählt. Das geschäftsführende Vorstandsteam ergänzen die beiden Stellvertreterinnen Franziska Gösch und Johanna Jacobi sowie der Schatzmeister und Kreisvorsitzende der Schüler-Union, Ferdinand Koob. Als Gäste waren der Heppenheimer... [mehr]

  • Spende: Präventionsprojekt "Anna" erhält von Düsseldorfer Privatbank 15 000 Euro

    Kostenlose Beratung für suizidgefährdete Jugendliche

    heppenheim. Ein Jugendlicher wird von seiner Freundin verlassen und sieht in einem Dasein ohne sie keinen Sinn mehr. Eine junge Muslima ist ihrer konservativen Familie zu westlich und wird von ihren vier Brüdern mit dem Tod bedroht. Eine Fünfzehnjährige wird gegen ihren Willen von ihrer Mutter in einen okkulten Zirkel gedrängt und möchte lieber sterben, als... [mehr]

  • Verabschiedung: Wolfgang Kreilinger, Leiter des Eigenbetriebs, scheidet aus dem Dienst aus

    Mister Stadtwerke geht in Ruhestand

    heppenheim. Der Nebenraum im Weststadtlokal "Pfännche" erwies sich als viel zu klein, als dort am Donnerstagabend die Mitarbeiter der Stadtwerke ihren Jahresabschluss feierten. Die Aussicht auf einen gemütlichen Plausch im Kollegenkreis dürfte dafür nur ein Grund gewesen sein. Eine noch größere Rolle für den Andrang spielte die Verabschiedung eines Mannes, der... [mehr]

  • Unfälle auf spiegelglatten Straßen

    Bergstrasse. Als gestern Nachmittag an der Bergstraße der Schneefall einsetzte, ging auf den Straßen zeitweise gar nichts mehr. Innerhalb kürzester Zeit verwandelten sich die Asphaltbahnen in spiegelglatte Pisten, auf denen sich zahlreiche Verkehrsunfälle ereigneten. Zumeist gingen die Zusammenstöße nach Auskunft der Polizei von gestern Abend allerdings... [mehr]

  • Verkehrs- und Heimatverein: Abschlussgespräch bestätigte vielseitige Aktivitäten

    Wegbegleiter für Heppenheim

    heppenheim. Beim Jahresabschlussgespräch des Verkehrs- und Heimatvereins blickte Helmut Engelhard auf zwölf ereignisreiche Monate zurück. "Wir können mit den Ergebnissen zufrieden sein", lobte der Vorsitzende die konstruktive Mitarbeit. Dass den Beratungsergebnissen gelegentlich kontrovers geführte Diskussionen vorausgehen, hat beim VHH Tradition.. Gleichwohl... [mehr]

  • Konservatorium: Schülervorspiel mit Spitzenleistungen

    Zum Jahresende in Höchstform

    heppenheim. Wo die das nur hernehmen? Das fragten sich die Zuhörer beim Konzert am dritten Advent, als die Zöglinge des Konservatoriums Bergstraße zu Spitzenleistungen in Serie aufliefen. Gleich der erste Auftritt legte die Messlatte für das Konzert. Die Geschwister Charlotte und Stephan Kasper mit Lehrer Ulrich von Treichel spielten die selten gehörte... [mehr]

Hessen/RLP

  • Umwelt: Regierungspräsidium fordert weitere Gutachten für Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger

    Entscheidung erst im Frühjahr

    Großkrotzenburg/Darmstadt. Die Entscheidung über den umstrittenen Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger am Main wird erst im kommenden Frühjahr fallen. Vor einer Genehmigung halte der Darmstädter Regierungspräsident Johannes Baron noch "diverse Begutachtungen für notwendig", teilte das Präsidium als Genehmigungsbehörde gestern mit. Geklärt werden müssten... [mehr]

  • Prozess: Festnahme bei der Geldübergabe

    Erpresser muss ins Gefängnis

    Frankfurt. Ein Erpresser des Lebensmittelkonzerns Nestlé ist am Freitag vom Landgericht Frankfurt zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter entzogen dem 51 Jahre alten Versicherungsmakler zugleich den Führerschein, weil er betrunken zum Geldübergabetermin gefahren war. Der im Kreis Kassel wohnende Mann hatte im April dieses Jahres ein Päckchen an... [mehr]

  • Nachtflugverbot

    Grüne wollen Erklärung

    Wiesbaden. Die Grünen fordern eine Regierungserklärung von Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zum Nachtflugverbot für den Frankfurter Flughafen. Bei der Landtags-Sondersitzung am Dienstag reiche die "Unterrichtung über die Entscheidung durch die Planfeststellungsbehörde" nicht aus, erklärte Fraktionschef Tarek Al-Wazir. Planfeststellungsbehörde ist das... [mehr]

  • Jobcenter

    Land ist gesprächsbereit

    Wiesbaden. Hessen will an der Neuregelung der Jobcenter mitarbeiten und schließt dabei auch eine Grundgesetzänderung nicht aus. Das hat der stellvertretende Ministerpräsident und Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) gestern in Wiesbaden zur Debatte im Bundesrat erklärt. Kritik äußerte Hahn am Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Frank-Jürgen Weise.... [mehr]

  • Notfälle: Polizei geht von einem Unglücksfall aus / 22-Jähriger seit dem 21. November vermisst

    US-Bankierssohn für tot erklärt

    Frankfurt. Der seit knapp vier Wochen in Frankfurt vermisste US-Bankierssohn Devon Hollahan ist nach den Ermittlungen einem Unglücksfall zum Opfer gefallen. Der 22-Jährige sei nach einem Rockkonzert mit allergrößter Wahrscheinlichkeit betrunken in den Main gestürzt und dabei ums Leben gekommen, berichtete die Polizeisprecher gestern. Es gebe bei dem jungen... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg: Arbeiten an der Martin-Stöhr-Schule verzögern sich durch Schweinegrippe

    Grundschule erhält neun Fluchttreppen

    Die Bauarbeiten an der Martin-Stöhr-Schule im Hirschberger Ortsteil Leutershausen dauern an. Erst im Januar wird das Gerüst wieder abgebaut. Laut Bauamtsmitarbeiter Wolfgang Frey sollten die Maßnahme im Zuge des Konjunkturpakets bereits vor fünf Wochen abgeschlossen sein. Doch der Windfang im Eingangsbereich wurde nochmals geändert und so verzögerte sich die... [mehr]

Hockenheim

  • Johanneshof

    "Adventsbenefiz" zu Nudeln und Musik

    Sich selbst verwöhnen und dabei andere unterstützen - diese Kombination pflegt der Johanneshof seit einigen Jahren in der Weihnachtszeit. Der kulinarisch-kulturelle "Adventsbenefiz" am morgigen Sonntag in der Seewaldsiedlung ist eine Gemeinschaftsaktion zwischen dem Johanneshof und seinen Gästen. Ab 13 Uhr bringen die warm angezogenen Gäste und Freunde selbst... [mehr]

  • Stellungnahme: Reilinger FW-Gemeinderat Peter Geng gegen Ansiedlung einer Photovoltaikanlage in Neulußheim

    "Für die Landwirte würden wertvolle Flächen verloren gehen"

    Reilingen. Seit 15 Jahren ist der Bereich am Neulußheimer Friedhof in Richtung Reilingen im Flächennutzungsplan als Gewerbegebiet ausgewiesen. Ein Zweckverband der beiden Gemeinden ist ins Auge gefasst. Der Reilinger Gemeinderat der Freien Wähler, Diplom-Landwirt Peter Geng, hat uns dazu eine ausführliche Stellungnahme übermittelt, die wir hier wiedergeben: Am... [mehr]

  • VdK-Ortsgruppe

    Adventsbesuch im Saarland

    Reilingen. Die VdK-Ortsgruppe ist sehr rege und hat stets viele Ideen, die auch verwirklicht werden. Zum ersten Male in diesem Jahr unternahm die Ortsgruppe des VdK Reilingen eine Fahrt zu einem Weihnachtsmarkt. Gewiss, es gibt viele bekannte Märkte, beim VdK entschied man sich für St. Wendel. Mit großen Erwartungen fuhr man nach St. Wendel im Saarland und wurde... [mehr]

  • Gesangverein 1875: Ehrungen und Auszeichnungen im Rahmen der weihnachtlichen Feier

    Als Dank Ehrenmitgliedschaft verliehen

    Altlussheim. Zu einer heiter-besinnlichen Weihnachtsfeier hatte der Gesangverein 1875 in das Hotel "Blautannen" eingeladen. Der Vorsitzende Reinhold Zahn begrüßte nicht nur die "GV-ler", sondern auch die Freunde vom Singkreis Schwetzingen. Nach dem Mittagessen hatte der Chor seinen Auftritt mit dem Lied "Stehet still und lauschet ein wenig", dirigiert von Anetta... [mehr]

  • Garde der Luxe

    Der Nikolaus bei der Krümelgarde

    Altlussheim. Das Fasnachtskomitee Luxe hatte zur Weihnachtsfeier der Garde in das Bürgerhaus geladen. In fröhlicher Runde wurden die zahlreich erschienenen Kinder und Jugendlichen mit Angehörigen von Gardeminister Dieter Rüttinger begrüßt. Nach gemeinsamen Plätzchenessen wurde sehnsüchtig der Nikolaus erwartet, welcher natürlich nicht ohne Geschenke kam.... [mehr]

  • AGV Women´s Voice: Gemütlichkeit und gute Stimmung

    Die Strophen verwechselt?

    Neulussheim. Wenn fast 40 Frauen und ein Mann Weihnachten feiern, dann kann es sich nur um den Frauenchor "Women's Voice" handeln, der im Restaurant "La Fontana di Capri" den Abschluss des Jahres mit einer fröhlichen Weihnachtsfeier beging. Im festlichen geschmückten Raum fühlte man sich gleich wohl und die Speisen und Getränke trugen auch zum Wohlbefinden bei.... [mehr]

  • Sozialverband Deutschland (SoVD): Advents- und Jahresabschlussfeier mit Ehrungen / Allgemeine Situation kritisch beleuchtet

    Eine gelebte solidarische Gemeinschaft

    Viele Mitglieder, Gäste und Freunde nahmen die Einladung des SoVD- Ortsverbandes Hockenheim zur Advents- und Jahresabschlussfeier an und trafen sich zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein im großen Saal der Stadthalle. Die fleißigen Helfer des Ortsverbandes hatten wieder einmal ganze Arbeit geleistet. Die Besucher wurden bereits beim Eintritt von einer... [mehr]

  • Konzert: Justus Frantz schenkt der "Philharmonie der Nationen" eine Heilige Nacht / Bemerkenswerter Konzertabend in der Stadthalle

    Gewaltige emotionale Leuchtkraft

    Matthias H. Werner Mit einem ganz bemerkenswerten Konzertabend hat sich die Stadthalle Hockenheim aus ihrem Kulturprogramm für dieses Jahr verabschiedet: Das Kammerorchester der "Philharmonie der Nationen" gab unter seinem Chefdirigenten Justus Frantz ein Weihnachtskonzert der unangefochtenen Spitzenklasse - sehr klassisch, sehr barock und vor allem sehr... [mehr]

  • Gewerbegebiet: Gemeinde Neulußheim verhandelt mit Unternehmen / "Gemeinde muss schnell und flexibel sein"

    Großes Interesse an Ansiedlung

    Franz Anton Bankuti Neulussheim/Reilingen. Gleich in zwei Ankündigungen für Gemeinderatssitzungen in Reilingen und in Neulußheim wurde eine Beschlussfassung über einen Zweckverband für ein gemeinsames Gewerbegebiet der beiden Gemeinden im öffentlichen Sitzungsteil angekündigt. In Reilingen hatte man auf der letzten öffentlichen Sitzung dieses Jahres diesen... [mehr]

  • Landfrauenverein: Gehaltvolle Weihnachtsfeier mit Musik und nachdenklichen Worten

    Herzliches Dankeschön oft mehr wert als ein Geschenk

    Mit einem weihnachtlichen Musikstück vom Ehepaar Meier aus Wiesloch, auf dem Hartbrett und der Zither vorgetragen, begann die Weihnachtsfeier des Landfrauenvereines im Stadthallenrestaurant "Rondeau". Elfriede Gieser begrüßte die sehr zahlreich erschienen Mitglieder: "Advent ist Hoffnung und Ankunft, Anfang von Erlösung. Wir zünden Lichter an als... [mehr]

  • Bürgerhilfe und Kulturförderung: Unterstützung als Vereinsziel

    Hilfe steht an erster Stelle

    Neulussheim. Die Körbe sind gerichtet. Der Verein für Bürgerhilfe und Kulturförderung unterstützt auch in der vorweihnachtlichen Zeit Mitbürgerinnen und Mitbürger in Neulußheim, die unverschuldet in Not gekommen sind. "Wir hatten in diesem Jahr einige attraktive ausverkaufte Veranstaltungen, deren Erlös in vollem Umfang Menschen von hier zukommt, die nicht... [mehr]

  • Kino im Pumpwerk

    In Hierarchie der Kirche nach oben

    Auf der Leinwand im Pumpwerk-Kino gibt es am Dienstag, 22. Dezember, folgende Filme zu sehen: 15.30 Uhr: "Niko, ein Rentier hebt ab". Das Rentierjunge Niko träumt davon, endlich fliegen zu können. Wie sein Vater, den er nie kennengelernt hat, von dem er aber weiß, dass er zu jener magischen Truppe gehört, die den Schlitten des Weihnachtsmannes durch die Lüfte... [mehr]

  • Bürgermeisterkandidaten stellen sich vor: Amtsinhaber Hartmut Beck, Heinrich Stürtz und Tomas Klußmann gestern am Mikrofon

    Interesse hält sich in Grenzen

    Altlussheim. Nach 16 Jahren Amtszeit von Bürgermeister Gerhard Zahn und weiteren 16 Jahren von Ewald Hestermann geht nun auch die erste Amtsperiode von Hartmut Beck zu Ende. Gestern Abend stellten sich in der Rheinfranken-Halle die drei Kandidaten vor, die sich um den Bürgermeisterposten beworben haben. Am Mikrofon standen am gestrigen Abend der Amtsinhaber... [mehr]

  • Hockenheimring: OB Gummer schreibt in Sachen Formel 1 an Ministerpräsident Oettinger

    Jetzt ist das Land am Zug

    Hans Schuppel Die Region hat in Sachen Formel-1-Grand-Prix ihre Hausaufgaben gemacht, jetzt ist das Land am Zug. Nachdem die Gremien der Städte Heidelberg und Mannheim, der Metropolregion, des Rhein-Neckar-Kreises sowie der Industrie- und Handelskammer (IHK) beschlossen haben, den Grand Prix 2010 mit jeweils 50 000 Euro, die Stadt Hockenheim ihrerseits mit 250 000... [mehr]

  • FDP: Vorsitzender Frank Köcher bei Mitgliederversammlung im Amt bestätigt / Rückblick auf ereignisreiches und erfolgreiches Jahr

    Liberale haben ihre Ziele erreicht

    Zahlreiche Mitglieder konnte der Vorsitzende der Hockenheimer FDP, Frank Köcher-Hohn, zur Jahresversammlung im Bistro "et cetera" begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht über die zweijährige Amtszeit des Vorstands hob er besonders hervor, dass es erneut gelungen sei, eine große Anzahl von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen durchzuführen. Als Beispiele... [mehr]

  • Lions-Adventsaktion

    Lieder, Musik und attraktive Gewinne

    Der Lions-Club beendet am kommenden Montag seine Adventsaktionen: Ab 18.30 Uhr erwartet die Besucher auf dem Platz vor der "Hockenheimer Tageszeitung" ein wiederum abwechslungsreiches Programm. Markus Döring, der Organisator und Moderator dieser Veranstaltung, hat ein buntes Paket für Jung und Alt geschnürt. Für musikalische Unterhaltung sorgen junge Akteure der... [mehr]

  • Theodor-Heuss-Realschule: Adventsmarkt der etwas anderen Art hat viel zu bieten

    Schüler legen sich ins Zeug

    Musik der unterschiedlichsten Art und ungewöhnliche Geschenk-Angebote prägten den Adventsmarkt der Theodor-Heuss-Realschule. Da gab es wunderschöne individuell gestaltete Weihnachtskarten der Klassen 8 a/8 b und 5 b. Bezaubernde ungewöhnliche Kerzenständer, Holzsägearbeiten und Teelichte boten die Klassen 5 c und 9 c an, die 6 c verkaufte Weihnachtsschmuck -... [mehr]

  • Stadt: "Super-Hock" ab Montag erhältlich

    Spannendes Spielepaket rund um Hockenheim

    Die Stadtverwaltung hat sich in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken etwas ganz Besonderes für ihre Bürger einfallen lassen: Ab Montag, 21. Dezember, kann jeder Interessierte das sogenannte "Super-Hock" erwerben, ein Spielepaket rund um Hockenheim. Die Anzahl der vor Weihnachten verfügbaren Spiele ist auf 270 Stück begrenzt - wer zuerst kommt, spielt zuerst.... [mehr]

  • Demenz-Café: Aktion beim Weihnachtsmarkt erfolgreich

    Spende durch "Hot Dogs"

    Altlussheim. Beim letzten Demenz Café bekamen die Senioren Besuch von Bürgermeister Hartmut Beck und Ehefrau Katja. Mit dabei hatten die beiden eine Spende, den Erlös einer Aktion auf dem Altlußheimer Weihnachtsmarkt. Zusammen mit Fritz Oswald und Ingrid Limberger verkauften Becks fleißig Hot Dogs und Glühwein, so dass sie der Leiterin der Demenzgruppe, Ulla... [mehr]

  • Musikverein Harmonie: Neulußheimer Musiker übernimmt die musikalische Leitung / "Musiker aus Leidenschaft"

    Thomas Sturm sorgt für neuen Schwung

    Volker Widdrat Neulussheim. Musik ist seine große Leidenschaft, die Trompete sein Lieblingsinstrument. Seit kurzem ist er der neue Dirigent im Musikverein Harmonie Neulußheim, dem Verein, in dem er musikalisch aufgewachsen ist. Trompetensolist Thomas Sturm hat die Nachfolge von Stanislav Klimov angetreten, der im Frühjahr 2006 das Dirigat von Carsten Göbel... [mehr]

  • Landfrauenverein: Musik, Gedichte und Geschichten bei der Feier im Haus der Feuerwehr

    Über grundsätzlichen Sinn des Schenkens

    Neulussheim. Eine besinnliche und behagliche Atmosphäre verströmte der Saal im Haus der Feuerwehr mit dem im Mittelpunkt stehenden Christbaum bei der Adventsfeier der Landfrauen. Markus Trink stimmte mit weihnachtlichen Weisen am Klavier zum Auftakt die vielen Landfrauen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Das Thema der diesjährigen Adventsfeier war... [mehr]

  • Gospelchor wird gegründet

    Wer hat Lust zum Mitsingen?

    Reilingen. Wer hat Lust, beim künftigen Reilinger Gospelchor mitzusingen? Der Chor startet am Mittwoch, 13. Januar, mit einer offenen Probe. Sie beginnt um 18 Uhr im Lutherhaus und dauert bis 19.30 Uhr. Eingeladen sind alle singbegeisterten Menschen ab 14 Jahren. Das Repertoire des Gospelchors reicht von Gospels und Spirituals über neues geistliches Liedgut. Für... [mehr]

  • SPD-Senioren: Traditionelle gemeinsame Feier

    Zum Mitsingen animiert

    Neulussheim. Traditionell treffen sich die Senioren der Sozialdemokraten mit Freunden zur Weihnachtsfeier. Mit besinnlichen Worten zum Advent begrüßte der Vorsitzende Jan Kritzer die Gäste und bei Kerzenschein und selbst gebackenem Kuchen konnte man sich in anheimelnder Atmosphäre auf Weihnachten einstimmen. Doch was wäre eine solche Feier ohne Gesang? So... [mehr]

Immomorgen

  • O Tannenbaum - die Alternativen zur "Nordmann"

    Die Nordmanntanne zählt zu den beliebtesten Christbäumen. Abies nordmanniana, so ihr botanischer Name, braucht aber rund zehn Jahre, um Zimmerhöhe zu erreichen. Daher ist sie auch der teuerste Baum, erläutert das landwirtschaftliche Informationszentrum Proplanta in Stuttgart. Die Nordmanntanne zeichnet sich durch kräftiges Grün, weiche Nadeln, eine... [mehr]

Kultur

  • Das Interview: Fatih Akin über seine neue Komödie "Soul Kitchen", Kino-Vorbilder und den Schweizer Minarettstreit - heute besucht der Regisseur die Metropolregion

    "Ein Film voller Lebensfreude"

    Gebhard Hölzl Fatih Akin präsentiert mit "Soul Kitchen" eine Komödie. Die "Liebeserklärung" an Hamburg wurde auf dem Festival von Venedig mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Der "Heimatfilm der anderen Art" läuft am 25. Dezember an. Heute ist der deutschtürkische Filmemacher bei zwei Vorpremieren in Mannheim und Heidelberg zu Gast. Ihr aktueller Film... [mehr]

  • Pop: Thomas Godoj beschließt Tour im Mannheimer Capitol

    Ehemaliger "Superstar" auf gutem Karriere-Weg

    Sie lassen ihn nur schweren Herzens ziehen, ihren Thomas Godoj. Und dem Sänger fällt es offenbar ebenso schwer, sich von seinem Publikum zu trennen. Es ist bereits gegen 23 Uhr, drei Stunden nach Beginn des gut besuchten Konzertabends, als Godoj und seine Band auf der Bühne des Mannheimer Capitols noch einmal zu Mikrofon und Instrumenten greifen und "Walking With... [mehr]

  • Kulturpolitik: Generalintendantin lobt den Orchestertarifvertrag

    Gerber: Ein für beide Seiten erfreuliches Ende

    Den neuen Tarifabschluss zwischen dem Deutschen Bühnenverein und der Deutschen Orchestervereinigung (wir berichteten) sieht Mannheims Generalintendantin Regula Gerber positiv. "Wir freuen uns, dass die über fünfjährigen Verhandlungen nun zu einem doch für beide Seiten erfreulichen Ende gekommen sind", sagte Gerber im Gespräch mit dieser Zeitung. Das Ergebnis... [mehr]

  • Film: Hollywoodstar Jennifer Jones 90-jährig verstorben

    Kino-Heroen als Partner

    Sie spielte die sündige Schönheit und verdrehte Hollywoods begehrtesten Männern den Kopf: Die Filmschauspielerin und Oscar-Gewinnerin Jennifer Jones (Bild) ist, wie gestern bekannt wurde, im Alter von 90 Jahren in Malibu (US-Staat Kalifornien) gestorben. Als Phyllis Isley geboren, erhielt sie vom Produzenten des Klassikers "Vom Winde verweht", David O. Selznick,... [mehr]

  • Schauspiel: "Der Mann, der die Welt aß" von Nis-Momme Stockmann betritt in Heidelberg erstmals die Bühne

    Lauter Lügen am Telefon

    Ralf-Carl Langhals "Ich bin der Welt abhanden gekommen." Die Gedichtzeile Friedrich Rückerts, für die Gustav Mahler seelentiefe Klänge fand, schwebt derzeit unhörbar auch im weißen Bühnenraum des Heidelberger Zwingers, wo Nis-Momme Stockmanns namenloser "etwa 35-jähriger Sohn" als "Der Mann, der die Welt aß" erstmals die Bühne betritt. Er, der namenlose,... [mehr]

  • Klassik: Geigerin Julia Fischer will kein Star sein - Schubert hat dabei meist den Nutzen

    Selbstdarstellung verboten

    Hans-Günter Fischer Der Musikschriftsteller Robert Schumann hat in seinen Aufsätzen die Stücke seiner komponierenden Kollegen derart bildhaft charakterisiert, dass seine Worte förmlich daran hängenblieben. Wie ein Etikett an einem Kleidungsstück. Auch was er zum Klaviertrio in B-Dur von Franz Schubert sagte, war nahe an der Wahrheit: Als "anmutig, vertrauend,... [mehr]

  • Schauspiel: Das Mannheimer TiG 7 beschreibt in "Jet Set Sans Papiers" das Thema Migration

    Spiel's noch einmal, Sam

    Dennis Baranski Sie sind auf der Flucht vor Krieg, Armut und Perspektivlosigkeit. Getrieben von der Hoffnung auf ein besseres Leben, verlassen Unzählige ihre Heimat und begeben sich auf die Suche. Heute wie damals eine schier endlose Irrfahrt. Heute wie damals ein gutes Geschäft. Das Theaterprojekt "Jet Set Sans Papiers" von Maike Lex und Konstanze Schmitt führt... [mehr]

  • Klassik: Beethovens Neunte in Ludwigshafen

    Über Raum und Zeit

    Steht sich der Mensch gelegentlich selbst im Weg? Bei Beethoven mag zuweilen der Idealismus die Komposition einerseits beflügelt, andererseits auch überfrachtet haben. Sein "Fidelio" könnte Beleg für diese These sein, vielleicht auch die "Neunte"? Im Finalsatz jedenfalls sind kompositionstechnische Anmerkungen erlaubt, die ein unverdächtiger Zeuge namens Felix... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg: Mehrfache Blutspender im Domhofsaal geehrt

    Lebensrettender Pieks für Kranke

    Blut spenden ist wichtig: Es rettet Leben. Und deshalb findet die Ehrung derer, die sich seit vielen Jahren regelmäßig für Andere den unersetzlichen Lebenssaft "abzapfen" lassen, seit 2001 stets eingangs einer Gemeinderatssitzung im Domhofsaal statt. In gebührendem Rahmen also überreichte Bürgermeister Rainer Ziegler Erwin Schweiß und Gerd Wiederhold für ihre... [mehr]

  • Ladenburg/Ilvesheim/Edingen-Neckarhausen: Arbeitskreis Berufsfindung hilft Werkrealschülern weiter

    Lotsen auf dem Weg zum Ausbildungsplatz

    Peter Jaschkee Der 2006 in Ladenburg gegründete Arbeitskreis (AK) Berufsfindung weitet seinen Beratungs- und Betreuungsbereich auf die Gemeinden Edingen-Neckarhausen und Ilvesheim aus. "Unsere Zielgruppe sind alle Jugendlichen, die die Werkrealschule "Unterer Neckar" in Ladenburg besuchen", so Dr. Ulrike Karg bei der Vorstellung neuer Aufgaben durch die jüngst... [mehr]

Lampertheim

  • Handball-Bezirksoberliga: Groß erwartet vom TVL Konzentration

    "Dürfen HSG nicht unterschätzen"

    Lampertheim. Sie können sich wohl nur selbst schlagen, die Bezirksoberliga-Handballer des TV Lampertheim. Alleine ein Blick auf die Tabelle zeigt, dass das Heimspiel der Spargelstädter gegen das abgeschlagene Schlusslicht HSG Weiterstadt/Braunshart/Worfelden am Sonntag um 18 Uhr im Sportzentrum Ost nur Formsache sein dürfte. Doch genau darin sieht TVL-Trainer Uwe... [mehr]

  • Rheinbrücke: Zufahrt nach Hessen jetzt von allen Seiten möglich

    "Grenzverkehr" ab heute reibungslos

    Worms/Rosengarten. Es ist eine Punktlandung, auch wenn es Wolfgang Zillien gerne schneller gehabt hätte. Wie er dem "Südhessen Morgen" Mitte November zum Beginn der Teilsperrung prognostiziert hatte, wird am heutigen Samstag nach knapp sechs Wochen Bauzeit die Zufahrt auf die neue Wormser Rheinbrücke in Richtung Bürstadt und Lampertheim vom Wormser Norden und aus... [mehr]

  • Biedensand-Bäder: Bei Nikolausfeier im Hallenbad kam Geld für ein Kinderhospiz zusammen / Andere Spender beteiligten sich

    "Wir haben Hand in Hand eine Menge bewegt"

    Rosi Israel Lampertheim. Eine beeindruckende Spendenübergabe fand jetzt im Büro des Lampertheimer Ersten Stadtrats und Biedensand-Bäder-Geschäftsführers Jens Klingler statt. Biljana Kokanovic vom Förderverein Kinderhospiz Sterntaler konnte eine Spende über 2500 Euro entgegen nehmen. Davon kamen 1500 Euro von der Bäder GmbH. Alles in allem sei es eine ganz... [mehr]

  • Lebenshilfe: Vorsitzender für Engagement ausgezeichnet

    Banzer ehrt Erich Thomas

    Lampertheim. Der Vorsitzende der Lampertheimer Lebenshilfe, ist vom hessischen Minister für Arbeit, Familie und Gesundheit, Jürgen Banzer, mit der Landesauszeichnung "Soziales Bürgerengagement" ausgezeichnet worden. Erich Thomas setzt sich seit 1986 dafür ein, dass behinderte Kinder möglichst frühzeitig pädagogisch und therapeutisch gefördert werden. Er hat... [mehr]

  • Schillerschule: Schüler und Lehrer treffen sich zu einer musikalischen Adventsfeier

    Bei Frost in die Saiten gegriffen

    Lampertheim. Morgens um 8 Uhr war es noch fast dunkel und bitterkalt, aber trotzdem hatten sich die Schüler der Schillerschule mit ihren Lehrern vor dem Gebäude eingefunden, um ein letztes Mal vor dem Ferienbeginn den Advent zu feiern. Schulleiterin Renate Brückner stellte kurz das Programm vor und zeigte sich bei der Begrüßung erfreut, dass doch viele Zuschauer... [mehr]

  • Sport: Silvesterlauf wird in Hofheim angepfiffen

    Das siebte Laufspektakel

    Hofheim. Bereits zum siebten Mal veranstaltet der Supermarathonclub Annabelle am Donnerstag, 31. Dezember, einen Silvesterlauf. Der Startschuss fällt um 10 Uhr am Sportplatz in Hofheim. Potenzielle Mitwirkende haben die Möglichkeit, sich ab 9 Uhr in die Teilnehmerlisten einzutragen, eine Voranmeldung ist ansonsten nicht möglich. Die Teilnahme am Laufspektakel zum... [mehr]

  • Alten- und Pflegeheim: Schillerschüler bereiten Senioren eine weihnachtliche Stunde

    Die Herzen schlagen höher

    Lampertheim. Ein schönes Weihnachtsprogramm hatten die Schüler der Klassen 2b und 4b der Schillerschule einstudiert, um den Senioren im Alten- und Pflegeheim Maria Verkündigung eine weihnachtliche Freude zu bereiten. Unter der Leitung ihrer Lehrerinnen Beate Gündling und Rita Weihmann präsentierten sie sich im großen Speisesaal vor zahlreichen Zuhörern und... [mehr]

  • Nachruf: Pfarrer Konstantin Keitzer verstorben

    Geschätzter Kirchenmann

    Lampertheim. Pfarrer Konstantin Keitzer ist im Alter von 46 Jahren, nach kurzer schwerer Krankheit am 17. Dezember verstorben. Dies teilt das Pfarramt der katholischen Pfarrgemeinde Mariä Verkündigung mit. Pfarrer Keitzer war von November 2003 bis Oktober 2005 als Seelsorger in der Gemeinde Mariä Verkündigung und im Marienkrankenhaus tätig. Sein Wirken wurde in... [mehr]

  • Umwelt: Umweltministerin Lautenschläger spricht sich gegen Bekämpfung mit Dimethoat aus / NABU Lampertheim begrüßt Entscheidung

    Gifteinsatz gegen Maikäfer vom Tisch

    T. Rühle, D. Hoffmann und K. Becker Lampertheim. Eine massive Maikäferplage droht im kommenden Jahr. Die gefräßigen Tierchen könnten den Wald im Ried kahl fressen, befürchten die Experten des Lampertheimer Forstamts. Dennoch hat das hessische Umweltministerium gestern entschieden, gegen die Insekten im Staatswald keine chemischen Mittel einzusetzen.... [mehr]

  • Feuerwehr: Rosengarten bedankt sich bei Hofheim

    Hier klappt die Nachbarschaftshilfe

    Rosengarten/Hofheim. Der Feuerwehrverein Rosengarten weiß die Unterstützung, die ihm seitens der Freiwilligen Feuerwehr Hofheim zuteil wird, zu schätzen. Im Feuerwehrgerätehaus übergaben der erste Vorsitzende Uwe Brand und dessen Stellvertreter Michael Dreier an Hofheims Wehrführer Bernd Stöckel und den stellvertretenden Wehrführer Dirk Wagner eine Spende.... [mehr]

  • Konzert: Festliche Musik in der Pfarrkirche Mariä Verkündigung

    Kempter-Messe erklingt

    Lampertheim. Freunde festlicher, romantischer Musik werden am zweiten Weihnachtsfeiertag auf ihre Kosten kommen, wenn in der Pfarrkirche Mariä Verkündigung in Lampertheim im Rahmen des Gottesdiensts um 10 Uhr die Pastoralmesse in G-Dur von Karl Kempter zur Aufführung gelangt. Der Name deutet schon an: Pastor (lateinisch für Hirt) nimmt Bezug auf die Hirten auf... [mehr]

  • ICE-Debatte

    Meister schreibt an Bahnchef Grube

    Lampertheim. Der Bergsträßer CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Meister hat in einem offenen Brief an Bahnchef Jürgen Grube auf dessen Äußerungen zur geplanten ICE-Neubaustrecke im "Südhessen Morgen" reagiert. Grube hatte gesagt, die Bahn favorisiere die Variante "Mannheim Direkt". Den Gegnern dieser Strecke würden die Vorteile noch einleuchten ("SM" vom 11.... [mehr]

  • Handball-A-Liga

    Schmid-Sieben gegen Arheilgen

    Biblis. Im letzten Hinrundenspiel müssen die A-Liga-Handballerinnen der TG Biblis am Samstag um 19.30 Uhr zur SG Arheilgen. Eine Partie, die auch in Augen von TGB-Trainer Martin Schmid völlig offen ist: "Arheilgen hat sich in den letzten Wochen gesteigert und stark gespielt. Zudem tun wir uns dort schon fast traditionell recht schwer", hat der Coach beobachtet.... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga: Nowak warnt vor Liga-Dritten

    TGB-Damen unter Druck

    Biblis. Eine hohe Hürde wartet am Sonntag um 16 Uhr auf die Bezirksoberliga-Handballerinnen der TG Biblis. Im Verfolgerduell muss das Team von Trainer Stefan Nowak beim Liga-Dritten HSG Dornheim/Groß-Gerau ran. Dabei können die Bibliserinnen nur mit einem Sieg ihren zweiten Tabellenplatz verteidigen. Im Falle eines Unentschiedens würde der aktuelle Vierte, der... [mehr]

  • Handball-A-Liga: Trainer Rybakov fordert Sieg, um in der Rückrunde anzugreifen

    TV Groß-Rohrheim in Eberstadt gefordert

    Gross-Rohrheim. Geht dem TV Groß-Rohrheim kurz vor dem Ende der Hinrunde die Luft aus? Nachdem die A-Liga-Handballer in den ersten neun Saisonspielen nur eine Niederlage kassierten und eine prächtige Bilanz von 16:2 Punkten aufwiesen, ist das Team von Trainer Sergej Rybakov nun zwei Spiele in Folge ohne Sieg. Während das 28:28-Remis im Verfolgerduell gegen Trebur... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Weihnachten in der Domkirche

    Lampertheim. In der Lampertheimer Domkirche finden zu Weihnachten folgende Gottesdienste statt: Heiligabend, 24. Dezember, 17 Uhr, Christvesper mit Krippenspiel der Konfirmanden.- 23 Uhr, Christmette mit Posaunenchor. Erster Weihnachtstag, 25. Dezember, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Mitwirkung des Kirchenchores. Zweiter Weihnachtstag, 26. Dezember, 10 Uhr,... [mehr]

Lautertal

  • TSV Reichenbach: Jahresabschlussfeier in der Turnhalle

    Jazztänzerinnen unterhielten die Koronarsportgruppe

    Reichenbach. Die Koronarsportler des TSV Reichenbach trafen sich in der Turnhalle im Brandauer Klinger zu ihrer vorweihnachtlichen Feier. Abteilungsleiter Karlheinz Peter begrüßte zahlreiche Mitglieder der Gruppe, darunter den Vereinsvorsitzender Peter Trodt. Von den betreuenden Ärzten war Ernst Neuschild anwesend. Die Feier begann diesmal mit sportlichen... [mehr]

  • Nibelungenzug: Bisher hat nur "Hagen" eine passende Verkleidung für die Veranstaltung im Mai

    Jugendrat sucht immer noch Sponsoren für die Kostüme

    Elmshausen. Zu seiner fünften Sitzung traf sich der Jugendrat der Gemeinde Lautertal diesmal im Jugendzentrum in der Lautertalhalle in Elmshausen. Denn im Anschluss an die Sitzung wurde der Jahresabschluss gefeiert. Zunächst aber gingen die Jugendlichen nochmals an die Sacharbeit. Nach einem kurzen Bericht aus den vergangenen beiden Gemeindevertretersitzungen ging... [mehr]

  • Lautertaler Hundefreunde feierten gemeinsam

    Staffel. Die Hundefreunde Lautertal trafen sich in Staffel, um den Jahresabschluss zu feiern. In gemütlicher Runde versammelten sich die Hundesportler, um sich fern des normalen Trainingsbetriebs ausgiebig zu unterhalten, Neuigkeiten auszutauschen und das Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen. Bevor das Abendessen begann, berichtete der Vorsitzende Professor... [mehr]

  • Lindenfels: Vereinbarung mit dem Kreis unterzeichnet

    Mehr für die Familien tun

    Lindenfels. Die Stadt Lindenfels hat die Rahmenvereinbarung "familienfreundlicher Kreis Bergstraße" unterzeichnet. Im Ratssaal des Burgstädtchens stellten Bürgermeister Oliver Hoeppner und Erster Stadtrat Günther Hunsicker die Weichen für eine verstärkte Zusammenarbeit mit dem Landratsamt. "Die heutige Zeit erfordert, dass wir Eltern verlässliche... [mehr]

  • Kurs zum Bildungsplan Hessen: Bis März dauert das Angebot des Kultusministeriums noch

    Schulleiter und Erzieherinnen bilden sich gemeinsam fort

    Reichenbach. Die Leitungen der Kindertagesstätten im Lautertal von Schönberg bis Lindenfels besuchen derzeit zusammen mit den vier Schulleitungen der Grundschulen in Elmshausen, Reichenbach, Gadernheim und Lindenfels eine insgesamt siebentägige Leitungsfortbildung. Seit September und noch bis Anfang März werden die Leitungskräfte von der Rektorin und Referentin... [mehr]

  • Liederkranz Winterkasten: Beim Adventssingen im "Reeresch-Hof" bietet der Männergesangverein am Sonntag wieder ein unterhaltsames Programm

    Weihnachtskonzert unter freiem Himmel

    Winterkasten. Die Wettervorhersagen versprechen ideale äußere Bedingungen zum 14. Adventssingen des Männergesangvereins Liederkranz Winterkasten: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt können sich die Zuhörer in einer vom Schnee weiß gezuckerten Umgebung bei Glühwein, Bratwurst und weihnachtlicher Musik ein paar schöne Stunden zu machen. Das Open-Air-Konzert... [mehr]

Lokalsport BA

  • Herbst-Bilanz: Tipps von Basketball bis Jazztanz

    Der Winter beginnt auf Schlittschuhen

    Bergstrasse. Der Herbst ist zu Ende, der Winter hat in den vergangenen Tagen an der Bergstraße Einzug gehalten. Offizieller Winteranfang ist der kommende Montag - entsprechend nutzen wir die heutige letzte Folge unserer Serie "Sport aktiv im Herbst" zu der inzwischen schon traditionellen Zusammenfassung von Informationen zu den vergangenen Folgen. Diese... [mehr]

  • Vor dem Anwurf: HSG Bensheim/Auerbach hat den BSV Sachsen Zwickau zum Rückrundenstart in der Weststadthalle zu Gast

    Flames haben neben Zwickau auch die Grippe zum Gegner

    bensheim. Die HSG Bensheim/Auerbach ist noch einmal im für sie so erfolgreichen Handballjahr 2009 gefordert, denn am heutigen Samstag, 17.30 Uhr, ist der BSV Sachsen Zwickau in der Weststadthalle zum Rückrunden-Start zu Gast. Zumindest von der Papierform her ist der Tabellenzweite in der Favoritenrolle zu sehen, doch Vorsicht ist allemal geboten. "Wir hatten leider... [mehr]

  • Fußball aktuell

    FSV Frankfurt siegt bei TuS Koblenz

    Koblenz. Mit einem 1:0 (1:0) im Kellerduell beim Tabellennachbarn TuS Koblenz hat sich der FSV Frankfurt auf den Relegationsplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschoben. Die Rheinländer überwintern dagegen auf einem Abstiegsplatz und ließen fünf Tage nach der Trennung von Trainer Uwe Rapolder keinen Aufwärtstrend erkennen. Auf schwer bespielbarem Schneeboden... [mehr]

  • Interview: Heppenheimer bildet nun mit drei weiteren Bergsträßer Fußball-Schiedsrichtern ein Quartett

    Hess pfeift in der Hessenliga

    Bergstrasse. Simon Hess (FC Starkenburgia Heppenheim) hat einen rasanten Aufstieg hinter sich. Seit sechs Jahren ist der Heppenheimer Fußball-Schiedsrichter, 2007 leitete er erstmals ein Bezirksoberligaspiel. Auf die Verbandsliste rückte der 20-Jährige im Sommer dieses Jahres auf, und nach einem halben Jahr packte Hess den Sprung ins hessische Oberhaus. In der... [mehr]

  • Kriemhild kann DM-Titel holen

    wenn im Sportkreis Bergstraße zu einer Wahl "Mannschaft des Jahres 2009 aufgerufen würde, für mich kämen die Sportkeglerinnen von Kriemhild Lorsch in die engere Wahl. Zwar mussten sie in der vergangenen Runde in die Abstiegs-Play-offs, wurden hier aber Erster. Und in der Bundesliga (100 Wurf) liegen die heimstarken Klosterstädterinnen (sechs Siege in sechs... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball: DHB-Frauen gehen in ihrer Umbruchphase mit einem guten Gefühl aus der WM in China / Siebter Platz realer Stand

    "Es ist normal, das nicht alles aufgeht"

    Suzhou/Leipzig. Der letzte Eindruck war glänzend. Einen Tag vor der Abreise von der WM in China belohnten sich die deutschen Handballerinnen am Freitag mit einem Ausflug in die Hochglanz-Metropole Shanghai für ihren siebten Platz. Während sich seine Frauen im Schatten der spiegelnden Wolkenkratzer-Fassaden den letzten Turnier-Tag versüßten, bilanzierte... [mehr]

  • Handball: Im Idealfall können die Eulen als Primus Weihnachten feiern / Am Sonntag in Essen

    Friesenheim kann sich selbst beschenken

    Ludwigshafen. Die Ausgangslage für die TSG Friesenheim vor dem Auswärtsspiel der zweiten Handball-Bundesliga am Sonntag, 16 Uhr, beim Ex-Europapokalsieger TUSEM Essen ist eigentlich klar: Die "Eulen" sind als Tabellenzweite klare Favoriten, zumal sie die letzten drei Spiele gewannen, während die Essener nach zwei Niederlagen in Folge mit 11:21 Punkten auf den 17.... [mehr]

  • Leichtathletik: Vorbereitungen für MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar laufen bereits auf Hochtouren

    Noch 147 Tage bis zum Start

    Roland Bode MANNHEIM. Der Countdown für den siebten "MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar" am 15. Mai 2010 läuft. 147 Tage vor dem Startschuss der größten Breitensportveranstaltung in der Region gaben die Organisatoren von "m3 - Marathon Mannheim Marketing" gestern auf einer Pressekonferenz im Rosengarten einen ersten Einblick in das, was auf die von den Machern... [mehr]

  • Volleyball

    Talentschau in der MWS-Halle

    Mannheim. Am Wochenende findet der 5.NVV-Cup bei der VSG Mannheim-Käfertal statt. Dabei treten insgesamt 23 Auswahlmannschaften aus ganz Deutschland gegeneinander an. Bei den Jungen messen sich die Jahrgänge 95/96, bei den Mädchen 96/97. Dieses Jahr ist es den Organisatoren gelungen, weitere Kader-Mannschaften zu gewinnen, unter anderem auch den... [mehr]

  • Handball

    TVG: Aufsteiger zum Abschluss

    GROSSSACHSEN. Die Handballer des TVG Großsachsen sind in der BW- Oberliga hart gelandet. Gegen Aufsteiger Lauterstein setzte es eine bittere 28:31-Niederlage, die den TVG im Aufstiegsrennen erstmals zurückwirft. "Diese Niederlage tut sehr weh, dennoch bin ich mit der Entwicklung der Mannschaft zufrieden. Im Kampf um einen der Aufstiegsplätze ist immer noch alles... [mehr]

  • Turnen: BTB-Gala bietet am 6. Januar wieder ein Spektakel für alle Sinne / Akrobatik-Profis und Amateure gemeinsam auf der Bühne

    Vier Elemente in Form, Farbe und Bewegung

    Sibylle Dornseiff Mannheim. Feuer, Wasser, Erde, Luft: Die vier Elemente sind das Motto der TurnGala des Badischen und Schwäbischen Turner-Bundes, die auf ihrem Weg durch 13 Städte am 6. Januar in der Mannheimer SAP-Arena Halt macht. In ihrem ewigen Kampf werden die "Elements" auch zu einem Festival der Sinne, hier verschmelzen Akrobatik, Tanz und Artistik zu einem... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball

    Anklage gegen sechs Fans des SVW

    Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen sechs Fans des Fußball-Regionalligisten SV Waldhof Mannheim Anklage wegen des Verdachts des schweren Landfriedensbruchs und der versuchten schweren Körperverletzung erhoben. Wie die Staatsanwaltschaft gestern mitteilte, wird den 24 bis 38 Jahre alten Beschuldigten vorgeworfen, während der Ausschreitungen beim Spiel des SVW... [mehr]

  • Tischtennis: Schwetzingerin gewinnt bei badischen Senioren-Meisterschaften im Einzel, Doppel und im Mixed mit Gerd Werner

    Ein totaler Triumph für Lore Eichhorn

    Michael Rappe Im Vorjahr musste sie aus Krankheitsgründen passen, diesmal war Lore Eichhorn (TV Schwetzingen) in alter Stärke wieder dabei. Mit drei Titeln wurde sie zur erfolgreichsten Teilnehmerin bei den badischen Tischtennis-Seniorenmeisterschaften in Schwetzingen, durchgeführt von der TTG EK Oftersheim. In einem tollen Endspiel schlug sie bei den Seniorinnen... [mehr]

  • Handball-Regionalliga Frauen: Ketscher 25:25 gegen Großbottwar

    Löbich rettet einen Punkt

    Durch das 25:25 (10:11) im Nachholspiel der Handball-Regionalliga am Donnerstag gegen den TV Großbottwar hat die TSG Ketsch einen weiteren Zähler im Abstiegskampf verloren. Glas halb leer? Glas halb voll? Keiner wusste nach Spielende so recht, ob er sich freuen oder ärgern sollte. Eines ist bei Ketsch in diesen sportlich mageren Zeiten bei den Auftritten in der... [mehr]

  • Judo: Winner-Schneemann-Turnier des 1. Budo-Club Schwetzingen in der Nordstadthalle ausgetragen

    Nachwuchs zeigt sein Können

    Der 1. BC Schwetzingen ist ja bekanntlich die erste Adresse, wenn es um die Ausrichtung von Judoturnieren geht. So war es auch wieder am Wochenende, als von fern und nah die jungen Kampfsportler in die Schwetzinger Nordstadthalle strömten. Die Palette reichte von den kleinsten Kämpfern der Jahrgänge U10, bis hin zu den Jahrgängen der U17. Sie alle maßen sich im... [mehr]

  • Eishockey-Regionalliga

    Stars wollen Sieg zum Abschluss

    Die Rhein-Neckar Stars wollen sich am morgigen Sonntag im heimischen Eppelheimer Icehouse mit einem Sieg aus der Eishockey-Regionalliga Südwest und von ihren Fans verabschieden. Gegner wird der Tabellenfünfte Eisbären Heilbronn sein, bei dem die Kurpfälzer ihr Hinspiel deutlich mit 6:2 gewannen. Anpfiff der Begegnung wird um 20 Uhr sein. Als Weihnachtsgeschenk... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga: Die Blau-Schwarzen spielen gestern 2:2 (1:1) bei Bayer Leverkusen II und überwintern auf einem Abstiegsplatz

    SV Waldhof bringt Führung wieder nicht über die Zeit

    Wie sich Bilder gleichen: Wie vor drei Tagen in Münster hat der SV Waldhof auch im gestrigen Gastspiel bei Bayer 04 Leverkusen II trotz weitgehender Spieldominanz eine fast schon gewonnen geglaubte Partie noch aus den Händen gegeben. Nach der 2:1-Führung vor 150 Besuchern im Kölner Südstadion hieß es am Ende wieder "nur" 2:2 (1:1). Damit überwintern die... [mehr]

Lorsch

  • Pfarrgemeinde

    "Adventskalender" noch bis Mittwoch

    Einhausen. Auch im zehnten Jahr seines Bestehens ist der "Lebendige Adventskalender" in Einhausen ein Erfolg. Seit dem 29. November treffen sich Teilnehmer an jedem Wochentag an einer anderen Adresse, um sich gemeinsam mit Gebeten und Gesängen auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Der "Lebendige Adventskalender" wird über die katholische Pfarrgemeinde St. Michael... [mehr]

  • Spende: St. Michael erfreut über Geldgeschenk vom Ehrenbürger

    50 000 Euro von Kaiser Franz für die Orgel

    EINHAUSEN. Auf Geschenke um die Weihnachtszeit freuen sich viele - Kinder ebenso wie auch Erwachsene. Die katholische Pfarrgemeinde St. Michael von Einhausen hat nun ebenfalls ganz unerwartet eine besondere Hilfe erfahren. Am Ende des sonntäglichen Familiengottesdienstes verlas Pfarrer Klaus Rein einen Brief von Landrat a. D. Franz Hartnagel.Beifall von... [mehr]

  • Junges Ensemble: Am Wochenende vier Aufführungen des Lindgren-Klassikers im Paulusheim

    Heute Premiere für den frechen Michel

    Lorsch. Die Streiche von "Michel aus Lönneberga" treiben seine Umgebung zur Entrüstung - und bringen am Wochenende das Publikum im Paulusheim zum Lachen. Das Junge Ensemble der Theaterspielgemeinschaft bringt den kleinen frechen Jungen aus der Feder Astrid Lindgrens und alle, die auf seinem heimischen Bauernhof dazugehören, auf die Bühne.Mit "Pippi" große... [mehr]

  • Liederkranz

    Kinderchor singt morgen im "Engel"

    Einhausen. Der Gesangverein Liederkranz Einhausen lädt Sänger, Mitglieder und Freunde des Vereins zur Weihnachtsfeier ein. Das gemütliche Beisammensein beginnt um 18 Uhr, erinnert Schriftführer Rochus Grieser. Treffpunkt ist das Vereinslokal "Zum Engel". Zum Programm gehören der Auftritt des Kinderchors. Auch Männer- und Frauenchor werden singen. Und der... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Mathematik für Lehrer

    Lorsch. Geogebra ist eine kostenlose Mathematik-Software für die Bereiche Geometrie, Algebra und Analysis und eignet sich speziell für den Schulunterricht. Wie man mit Geogebra Mathematik-Übungsaufgaben und Lösungen erstellt und wie die Aufgaben auf einer Internet-Plattform den Schülern zur Verfügung gestellt werden, lernen Lehrkräfte in einem Kurs der... [mehr]

  • Auszeichnung: San Diego State University ehrt Lorscher Tennisspieler / Neben dem Studium in den USA sportlichen Uni-Rekord aufgestellt

    Oliver Maiberger in der "Hall of Fame"

    Jörg Keller Lorsch. Die Kamera zoomt ganz nah heran. Auf der gigantischen Leinwand erscheint der Kopf von Oliver Maiberger. Er lächelt, winkt freundlich ins Rund des Footballstadions. Von den Rängen gibt es Beifall. Er ist noch einmal zurück in San Diego. Sechs Jahre lang war der gebürtige Lorscher im äußersten Südwesten der USA quasi zu Hause. Von 2000 bis... [mehr]

  • Ball-Spiel-Club: Rückrunde beginnt bereits am 10. Januar

    Tischtennisspieler ermittelten Meister

    Einhausen. Die Tischtennis-Orts- meisterschaften wurden mit dem Schüler-Doppel und dem Mixed-Wettbewerb abgeschlossen. Zwölf gemischte Doppelformationen wa-ren ein starkes Teilnehmerfeld, das jeder Kreismeisterschaft zur Ehre gereicht hätte, so der Ball-Spiel-Club. In zwei Gruppen jeder gegen jeden wurden die Halbfinalteilnehmer ermittelt. Es qualifizierten sich... [mehr]

  • Gemeindevertretung: Bergsträßer Positionspapier zur Haushaltssituation der Kommunen befürwortet

    Von alleine bessert sich die Finanzlage nicht

    Einhausen. "Wenn die Resolution nicht vom Hessischen Städte und Gemeindebund ausgearbeitet worden wäre, hätten wir sie selbst erfinden müssen", sagte Grünen-Fraktionssprecher Markus Hirth. Einstimmig schloss sich die Gemeindevertretung der "Gemeinsamen Position zur Haushaltssituation der Städte, Gemeinden und Landkreise" an. Der Bergsträßer Kreistag hatte... [mehr]

  • Altenclub: Besinnliche Adventsfeier im Martin-Luther-Haus

    Warum Weihnachten manchem Angst bereitet

    Lorsch. Zur Adventfeier des Altenclubs Abendsonne war das adventlich geschmückte Martin-Luther- Haus in Lorsch bis auf den letzten Platz besetzt. Für die vorweihnachtliche Stimmung sorgten insbesondere Mira Voll (Violoncello), Valerie Voll (Violine) und Pfarrerin Uta Voll (Klavier). Mit dem Concertino von Baudiot-Ruyssen, der Bourée von Paul Bazelaire und... [mehr]

  • Ehrung

    Wer wird neuer Sportler des Jahres?

    Lorsch. Die Stadt ehrt die erfolgreiche Sportler des Jahres 2009. Die Sportlerehrung findet 17. Januar (ein Sonntag) um 9.30 Uhr in der Siemens-Halle statt. Im Verlauf dieser Veranstaltung werden auch wieder die Mannschaft sowie der "Sportler des Jahres", beziehungsweise die "Sportlerin des Jahres" gekürt. Ebenso wird wieder eine Sonderehrung für besondere... [mehr]

Ludwigshafen

  • Weihnachtsmarkt

    Bildhauer schafft Skulptur aus Eis

    Ein umfangreiches Programm bietet der Weihnachtsmarkt an diesem Wochenende. Am Samstag gibt Frank Petersen um 18 Uhr ein Konzert, Marion Ritz-Valentin unterhält am Sonntag um 14 Uhr große und kleine Besucher mit ihrem Mitmach-Musical. Um 16 Uhr beginnt am Sonntag der Eisbildhauer Christian Fischer sein Werk auf der Bühne: Er gestaltet aus einem Klareisblock einen... [mehr]

  • Landgericht: Urteile im Gasthermen-Prozess

    Drei Jahre Haft wegen Untreue in 129 Fällen

    Zu einer dreijährigen Haftstrafe wegen Untreue in besonders schwerem Fall in 129 Fällen verurteilte gestern die Zweite Große Strafkammer des Frankenthaler Landgerichts einen 44-jährigen, ehemaligen Mitarbeiter der städtischen Wohnungsgesellschaft GAG aus Neustadt. Eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten wegen Beihilfe zur Untreue in 129 Fällen... [mehr]

  • Rheinufer Süd: Gesundheitszentrum Lusanum feiert Richtfest / Investitionssumme liegt bei rund 16 Millionen Euro

    Enge Kooperation für Patientenwohl

    Sybille Burmeister "Der Bau stand von Anfang an unter einem guten Stern", freute sich Dr. Heinz Rauch, Arzt und Geschäftsführer des Gesundheitszentrums Lusanum. Gestern feierten die Kommanditisten Richtfest in dem ellipsenförmigen Bau. Er entsteht in der Nähe des Rheinufers an der Yorckstraße. Im Lusanum werden sich über 30 Ärzte sowie medizinische... [mehr]

  • Polizeibericht: Unfallflüchtiger Autofahrer ermittelt

    Fußgänger schwer verletzt

    Schnell ermitteln konnte die Polizei einen 50-jährigen Unfallflüchtigen, der gegen 7.30 Uhr in Oppau einen 49-jährigen Fußgänger erfasst und schwer verletzt hatte. Nach Polizeiangaben war der Mann mit einer Nasenbeinfraktur, Prellungen sowie Verdacht auf einen Unterschenkelbruch in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Der 50-Jährige hatte mit seinem Fahrzeug... [mehr]

  • Kriminalität: Fußtritte gegen 36-Jährige in Bus / Drei Verletzte

    Jugendlicher attackiert Schwangere

    Thomas Schrott Entsetzen nach einer brutalen Attacke eines Jugendlichen auf mehrere Fahrgäste in einem Linienbus: Ein 17-Jähriger ist nach Polizeiangaben am Donnerstagabend bei einer Fahrkartenkontrolle völlig ausgerastet. Er verletzte dabei nicht nur den 56-jährigen Mitarbeiter der Rhein-Neckar Verkehr GmbH (RNV), sondern auch eine 36-jährige schwangere Frau... [mehr]

  • Sportlerin des Jahres: Radrennfahrerin knapp vor Weitspringer Christian Reif

    Verena Jooß erneut Siegerin

    Rolf Sperber Zum zweiten Mal hintereinander ist die Radsportlerin Verena Jooß (RC 1899 Friesenheim) zur "Sportlerin des Jahres" in Ludwigshafen gewählt worden. Eine Jury unter Vorsitz von OB Eva Lohse wählte die 29-Jährige, die in Ettlingen lebt und seit 2004 für den RC 1899 Friesenheim startet, mit einem Punkt Vorsprung vor dem Weitspringer Christian Reif (ABC... [mehr]

  • Musik: Weihnachtskonzert des Scholl-Gymnasiums

    Von brodelndem Jazz bis zu Musical-Medleys

    Es war ein froher, bekömmlicher musikalischer Weihnachtspunsch, den die Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums bei ihren Auftritten kredenzten - zusammengestellt aus Klassik, Jazz, Pop und Rock. Am diesjährigen Weihnachtskonzert beteiligten sich Schüler aller Jahrgangsstufen. Dies ist ein weiterer Beweis dafür, dass die musikalische Nachwuchsförderung am... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Aus unserem Tagebuch

    Wer kennt das nicht? Man steht unter Druck, hat ein großes Pensum Arbeit vor sich, muss jetzt unbedingt etwas erledigen - und es kündigt sich überraschender Besuch an, um für Weihnachtsgrüße "nur eben mal vorbeizuschauen". Man seufzt und denkt: Hoffentlich geht das schnell vorüber. Und dann, die schöne, wirklich gelungene Überraschung: Es geht schnell... [mehr]

  • Grenzöffnung: Männertruppe vom Blumengroßmarkt verschenkte vor 20 Jahren Weihnachtsgrüße in der Partnerstadt

    Susanne Räuchle Es begab sich aber zu der Zeit, dass Stammtischbrüder vor zwanzig Jahren in ihrer Kneipe beim Blumengroßmarkt saßen. Acht Männer diskutierten am 21. Dezember 1989 wie immer in diesen Tagen über den weltbewegenden Mauerfall, allen ging das Herz auf, dass nun zu Heilig Abend auch für die Westler das Tor nach drüben geöffnet werde. Hochstimmung... [mehr]

  • Markus Mertens Dröhnen heute die harten Texte von national bekannten Größen wie Sido Bushido, Azad oder Samy Deluxe aus den Boxen der Jugendlichen, glauben ihre Eltern eines sicher nicht mehr - dass Hip-Hop so etwas wie Kultur oder Werte hat. Doch ist diese Musikrichtung wirklich verloren, oder muss sie nur richtig verstanden werden? Kayed Sagalla von der Agentur... [mehr]

  • "Wir wollen helfen": Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten übergibt 15 000 Euro / Mit Abstand größte Spende einer Firma

    Bauhaus stockt seine Spende auf

    Noch stärker als je zuvor kann die "MM"-Aktion "Wir wollen helfen" auf das Bauhaus bauen: Während andere Spenden wegen der Krise etwas geringer waren oder ganz ausfielen, erhöhte der Spezialist für Werkstatt, Haus und Garten sein Engagement und überreichte jetzt im Fachcentrum Mallau 15 000 Euro für den "MM"-Hilfsverein. "Für uns ist es Ehrensache, die Aktion... [mehr]

  • Bauprojekt Antrag beim Verwaltungsgerichtshof / Umweltschützer sehen Verstöße bei Schadstoffausstoß

    BUND klagt gegen GKM-Genehmigung

    Seine Klage gegen die Genehmigung des geplanten Block 9 des Großkraftwerks hatte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bereits im September beim Verwaltungsgerichtshof (VGH) eingereicht. Gestern folgte nun die ausführliche Begründung, ein 110 Seiten starkes Dokument, das im "immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsbescheid" des Karlsruher... [mehr]

  • Lebenshilfe: Barbara Walze-Bauer engagiert sich für geistig Behinderte / Mit Schatzkisten-Aktion bereitet sie Menschen in den Wohnheimen eine weihnachtliche Freude

    Eine Schatzkiste für jeden Bewohner

    Simone Sohl "Tschüss, Oma Bärbel!", rufen die fünf Kinder, die Barbara Walze-Bauer gerade im Schulkindergarten der Lebenshilfe besucht hat, und winken unter vollem Körpereinsatz. Da wird der Rentnerin das Herz schwer: Neun Jahre lang hat sie hier behinderte oder in ihrer Entwicklung verzögerte Kinder betreut, bis sie vor einem Jahr aus gesundheitlichen Gründen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Frau entlarvt Trickdiebe

    Mit der Begründung, er wolle nur den Zählerstand der Wasseruhr ablesen, klingelte am Donnerstagmittag ein unbekannter Mann an der Tür einer Rentnerin in der Neckarstadt. Die 69-Jährige schenkte dem Fremden zunächst Glauben und zeigte ihm den Weg in ihr Badezimmer. Hier machte der sich sogleich an die "Arbeit" und werkelte scheinbar fleißig an dem Zähler herum.... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Auf der Bühne unterm Wasserturm stellen am heutigen Samstag ab 18 Uhr drei Stepptanzgruppen mit Mitgliedern zwischen zwölf und 70 Jahren verschiedene Tanzarten vor. Der Verein "Rua - Hilfe für Straßenkinder" verkauft buntes Kunsthandwerk aus Brasilien und Lebensmittel aus fairem Handel. Am Sonntag spielt das Polizeimusikkorps ab 18 Uhr weihnachtliche Weisen, und... [mehr]

  • Rosengarten: Traumtheater Salome feiert glanzvolle Premiere im Musensaal / Mannheim-Gastspiel bis 3. Januar

    Junge Artisten entführen in eine Zauberwelt

    Christine Maisch-Straub Schlangenfrauen in hautengen Leoparden-Trikots, die Arme und Beine scheinbar mühelos ineinander schlingen, mal brettflach, mal hoch aufgetürmt zu bizarren Körperskulpturen biegen. Frech und witzig choreografierte Jonglagen zu hämmernden Technoklängen und anmutige Luftakrobatinnen, die am Trapez oder Schlappseil vor surrealen Kulissen... [mehr]

  • Benefiz-Konzert

    Knabenchor in der Friedenskirche

    Einen musikalischen Leckerbissen und eine klangvolle Einstimmung auf das Weihnachtsfest versprechen die Organisatoren des Benefiz-Konzerts, das der Knabenchor St. Petersburg am Montag, 21. Dezember, um 19 Uhr in der Friedenskirche in der Schwetzingerstadt gibt. Dirigent Wadim Ptscholkin und der 120 Buben umfassende Konzertchor, von dem sich 40 auf Deutschland-Tournee... [mehr]

  • Fahrlachtunnel: Lkw verliert Fässer mit Chemikalien

    Lange Staus nach Unfall

    Zu, so die Polizei, "massiven Verkehrsbehinderungen" kam es gestern Morgen rund dreieinhalb Stunden lang im Bereich der Südtangente und der Ludwigshafener Straße/Möhlstraße, nachdem die Nordröhre des Fahrlachtunnels wegen eines Verkehrsunfalls mit Gefahrgut gesperrt werden musste. Gegen 8 Uhr war ein 51-jähriger Mannheimer per Lkw mit Anhänger durch den... [mehr]

  • Kommunalpolitik: FDP fordert Gesamtkonzept fürs Herschelbad

    Nur Notmaßnahmen

    Zusammen mit den Grünen fordert die FDP-Fraktion ein umfassendes und zukunftsweisendes Nutzungskonzept für das Herschelbad. "Wir zäumen das Pferd von hinten auf, wenn wir weiterhin Millionen Euro in die Sanierung stecken, ohne den blassen Schimmer davon zu haben, wie wir das Gesamtobjekt überhaupt nutzen wollen", stellt FDP-Fraktionsvorsitzender Volker Beisel... [mehr]

  • Polizeibericht: Festnahme eines Gaunerpärchens

    Opfer von Diebstählen gesucht

    Die Polizei ist einem Diebespärchen auf die Schliche gekommen, das in Krankenhäusern auf Beutezug ging. Nun werden Opfer dieser Diebstähle gesucht, damit sie ihre Wertsachen zurückbekommen können. Von Oktober bis Dezember dieses Jahres wurde die Mannheimer Polizei verstärkt auf Diebstähle in Krankenhäusern in der Stadt aufmerksam. Die Täter stahlen dabei... [mehr]

  • Stadtarchiv

    Positive Bilanz und neue Helfer

    Sie haben mit 344 Mitgliedern einen historischen Höchststand erreicht, der Verein steht kerngesund da und entwickelt voller Tatendrang neue Projekte: Die Freunde des Stadtarchivs hatten bei ihrer Mitgliederversammlung keinen Grund zur Klage, Vereinsvorsitzender Gerhard Widder konnte eine positive Bilanz ziehen. Wichtigste Aktivität der Freunde war die Finanzierung... [mehr]

  • Straßenreinigung: Höhere Gebühren in Fußgängerzonen geplant

    Saubermachen soll mehr kosten

    Martin Tangl Die Stadt will zum 1. Januar die Straßenreinigungsgebühr in den Mannheimer Fußgängerzonen von 1,51 Euro auf 1,68 Euro pro Monat und Meter Grundstückslänge erhöhen. Über die geplante Teuerung von über elf Prozent soll der Gemeinderat am Dienstag entscheiden. "Die letzte Gebührenanpassung erfolgte zum 1. Januar 1989", betont der Fachbereich... [mehr]

  • Adventskonzert: Moll-Gymnasium begeistert Gäste in Maria-Hilf-Kirche mit Schwungvollem und Besinnlichem

    Schüler feiern Freudenfest kurz vor Weihnachten

    Wer der Meinung war, Weihnachten sei ein Fest der Besinnung, konnte sich beim Adventskonzert 2009 des Moll-Gymnasiums eines Besseren belehren lassen. Die 380 Mitwirkenden feierten in der voll besetzten Maria-Hilf-Kirche ein Freudenfest. Neben den Darbietungen vom Kinderchor und dem großen Chor, sowie den Orchestern, Spielgruppen und der Big Band war die Aufführung... [mehr]

  • Bauarbeiten

    Stadt erneuert Radweg am Neckar

    Ein 700 Meter langer Wegabschnitt des "Neckartalradwegs" - vom Campingplatz Neuostheim bis zur Autobahnbrücke der A 6 - wird bis zum 23. Dezember asphaltiert und an den restlichen Belag des Uferwegs angepasst. Nachdem der schlechte Zustand des vorhandenen Bodenbelags oftmals kritisiert wurde, wird die gesamte Strecke nun durchgängig alltagstauglich gemacht.... [mehr]

  • Parkplatzüberwachung: Fünf Stellen fallen weg, der Ordnungsdienst soll einspringen / Anwohner wollen mehr Kontrollen

    Stadt spart bei den Politessen

    Timo Schmidhuber Den Sparzwang im Rathaus bekommen jetzt auch die Politessen zu spüren. Fast fünf volle Stellen, die auf mehrere Teilzeitkräfte verteilt waren, sind nach Angaben der Verwaltung weggefallen. Gleichzeitig sind immer wieder Beschwerden von Bürgern zu hören, die sich mehr Kontrollen wünschen. Vor allem Anwohner klagen, dass sie trotz Parkausweis... [mehr]

Metropolregion

  • Justiz: Tödlicher Angriff auf eigenen Vater bald vor Gericht

    Anklage nach Anschlag

    Malsch. Aus purem Hass soll ein 38-Jähriger seinen Vater auf offener Straße im Malscher Industriegebiet angezündet und getötet haben. Die Staatsanwaltschaft Heidelberg hat jetzt Anklage wegen Mordes gegen den Italiener aus St. Leon-Rot erhoben. "Weil er seinem Opfer aus gefühlloser, unbarmherziger Gesinnung erhebliche Qualen und Schmerzen zugefügt hat, ist die... [mehr]

  • Einsatz im Verborgenen

    Gute Ermittler brauchen wirksame Waffen zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität. Ohne verdeckte Ermittler oder Telefonüberwachungen kann man keine international agierende Autoschieber-Bande enttarnen. Nur wenn das Kontrollnetz unsichtbar und die Mittel diskret sind, fühlen sich die Zielpersonen sicher und versorgen ihre Verfolger selbst mit geheimen... [mehr]

  • Ermittlungen: Heidelberger Polizei lässt internationale Autoschieber-Bande auffliegen / Pkw mit "frisierten" Papieren verkauft

    Hehler bringen gestohlene Pkw ins Ausland

    Simone Jakob Rhein-Neckar. "Das sind Berufsverbrecher, die mit allem Geld machen, was illegal ist", sagt Polizeisprecher Harald Kurzer und meint damit eine international operierende Autoschieber-Bande, die das Heidelberger Dezernat für Organisierte Kriminalität enttarnt hat. Die Bilanz der akribischen Ermittlungsarbeit sind elf Haftbefehle gegen Verdächtige sowie... [mehr]

  • Agrar: Winzer in der Pfalz und an der Hessischen Bergstraße lesen die süße Rarität / Mostgewicht liegt zwischen 170 und 190 Grad Oechsle

    Nach dem Frieren Freude über den ersten Eiswein

    Sigrid Ditsch Rhein-Neckar. Das Bibbern hat sich für etliche Winzer in der Region gelohnt: Gestern im Morgengrauen wurde in der Pfalz und an der Hessischen Bergstraße bei minus sieben bis minus 9,5 Grad der erste Eiswein geerntet. Früher als 2008, als das Christkind am zweiten Weihnachtsfeiertag gerade noch für die zuckersüße Bescherung sorgte. Dafür dürfte... [mehr]

  • Gastronomie: Ein Jahr nach erstem Besuch nun die Kontrolle

    TV-Koch bei "Entenjakob"

    Brühl. "Er war sehr angetan davon, wie wir sein Konzept umgesetzt haben": "Entenjakob"-Wirt Klaus Herm hat erneut Besuch bekommen vom TV-Koch Christian Rach. Es sei eine unangekündigte "Kontrolle" gewesen, ob der Brühler Gastronom auch langfristig alle Ratschläge berücksichtige, die der Küchenprofi ihm und seiner Frau Gabi vor fast genau einem Jahr gab. Als... [mehr]

Politik

  • Polen: Eingangsschild zum ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz mit der Aufschrift "Arbeit macht frei" gestohlen

    Jacek Lepiarz und Reuters Oswiecim/Warschau. Als Symbol von Nazi-Terror und Holocaust ist Auschwitz ein wichtiger Gedenkort für Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Gut einen Monat vor dem 65. Jahrestag der Befreiung letzter Überlebender des deutschen NS-Konzentrationslagers durch die Rote Armee am 27. Januar 1945 versetzte nun ein dreister Diebstahl die... [mehr]

  • Abwrackprämie

    In Eschborn bei Frankfurt hat man den Widerstand gegen das "Wort des Jahres" immer noch nicht ganz aufgegeben: Die "Abwrackprämie" heißt in den entsprechenden Richtlinien "Umweltprämie" - "und so nennen wir sie auch", sagt einer der Mitarbeiter des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa). Die bis dahin eher unbekannte Bundesbehörde vor den Toren... [mehr]

  • RAF

    Anklage gegen Verena Becker

    Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft will im Frühjahr Mordanklage gegen die ehemalige RAF-Terroristin Verena Becker wegen des Anschlags auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback im Jahr 1977 erheben. Das kündigte Bundesanwalt Rainer Griesbaum gestern in Karlsruhe an. Zugleich teilte er mit, dass die 57-Jährige vorerst in Untersuchungshaft bleibt. Der... [mehr]

  • Abrüstung: USA und Russland wollen neuen START-Vertrag

    Durchbruch jetzt zum Greifen nah

    Frank Brandmaier und Ulf Mauder Moskau/Washington. Noch bei seiner Prager Rede im April glänzte Präsident Barack Obama mit seiner Vision von einer "atomwaffenfreien Welt". In der Praxis tut sich die wichtigste Atommacht der Erde schwer mit der nuklearen Abrüstung. Die russisch-amerikanischen Verhandlungen ziehen sich seit Monaten hin. Der russische Außenminister... [mehr]

  • Bundesrat: Die Erfüllung des Wahlversprechens kostet Bund, Länder und Kommunen mehrere Milliarden

    Entlastung für den Moment

    Rudi Wais Berlin. Am Ende sind alle zufrieden. Finanzminister Wolfgang Schäuble freut sich über die "faire Lastenteilung", der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer lobt seinen Kieler Kollegen Peter Harry Carstensen für dessen Standhaftigkeit im Steuerstreit - und auch der Hesse Roland Koch hebt im Bundesrat pflichtschuldig die Hand für das sogenannte... [mehr]

  • Bundeswehr: Volker Wieker zum neuen Generalinspekteur ernannt

    Entscheider mit offenem Ohr

    Juliane Albrecht Münster. Ein bisschen gewurmt hat es ihn schon, als er in diesem Sommer seine Soldaten vom 1. Deutsch-Niederländischen Korps ziehen lassen musste - und er, der Kommandeur, in Münster blieb. Das sah man Generalleutnant Volker Wieker deutlich an. Der 55-jährige Drei-Sterne-General war für den Afghanistan-Einsatz der in Münster stationierten... [mehr]

  • Konflikte

    Militär: Iran besetzt Ölquelle im Irak

    Bagdad/Amara. Iranische Soldaten haben nach Angaben irakischer Militärs eine Ölquelle im Irak besetzt. Zhafer Nazhmi, ein General der irakischen Grenztruppen, sagte gestern vor der Presse in Bagdad: "Iranische Truppen halten die Quelle Nummer 4 des Ölfeldes Ost-Missan seit gestern (Donnerstag) morgen besetzt." Die staatliche iranische Ölfirma wies den Vorwurf... [mehr]

  • Arbeitsmarkt

    Mindestlohn in der Abfallwirtschaft

    Berlin. Das wochenlange Tauziehen in der Koalition um den Mindestlohn in der Abfallwirtschaft ist beendet. Die FDP gab ihren Widerstand auf. Keiner der etwa 170 000 Müllwerker darf damit weniger als 8,02 Euro in der Stunde verdienen. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will nun dafür sorgen, dass die Mindestlohn-Verordnung voraussichtlich Anfang 2010... [mehr]

  • Nicht ohne Jerusalem

    Eine Friedenslösung für Nahost, die den Namen verdient, wird ohne Jerusalem nicht zu machen sein. Schon deshalb kann es nicht schaden, wenn die EU-Außenminister, wie kürzlich geschehen, daran erinnern, dass diese unheilvoll heilige Stadt keiner Seite allein gehört. Die Welt hat die israelische Annexion des Ostteils nach dem Sechs-Tage-Krieg von 1967 nie... [mehr]

  • Skandal um sexy Kalender

    Eine Bier-Reklame mit sexy Models direkt aus der Machtzentrale der Regierung - darüber ist in Thailand die Erbin eines Bier-Magnaten gestolpert. Chitpas Bhirombhakdi, erst 23, hatte die jedes Jahr heiß begehrten Pin-Up-Kalender aus Papas Hause diese Woche am Regierungssitz verteilt - aus dem Kofferraum ihres BMW heraus. Sie selbst arbeitet im Sekretariat von... [mehr]

  • Wie im Märchen

    In der Politik geht es manchmal zu wie im Märchen. Da rufen alle entzückt, wie unvergleichlich schön er angezogen sei, obwohl sie wissen, dass der Kaiser eigentlich nackt ist. So ähnlich sieht es auch beim sogenannten Wachstumsbeschleunigungsgesetz aus, das von Schwarz-Gelb wie ein Sieg gefeiert wird. Zwar gibt es in der CDU nicht wenige ernstzunehmende... [mehr]

  • Berliner Tagebuch: Kurt Beck "vergisst" eine Milliarde Euro / Eine singende Bundeskanzlerin

    Zweifelhafte Rechenkünste

    Martin Ferber Berlin. Politik und Mathematik - da begegnen sich immer wieder zwei Welten. Mit dem Rechnen haben es die Politiker nicht so, auch wenn sie ständig mit den Millionen und Milliarden nur so jonglieren. Ein eindrucksvolles Beispiel gaben die Ministerpräsidenten Kurt Beck (SPD) und Stanislaw Tillich (CDU) am Mittwoch im Kanzleramt nach dem Bildungsgipfel... [mehr]

Recht & Soziales

  • Danke!

    Wenn ich Dank erwartete, müsste ich aufhören, mich anderer Menschen anzunehmen. Der Mann, von dem dieser Ausspruch stammt, unterstützt seit vielen Jahren Menschen, die in irgendeiner Form Hilfe brauchen: Familien, Existenzgründer, wissenschaftliche Institute, junge Leute in Ausbildung. Die Aufzählung ließe sich fortsetzen. Die finanziellen Aufwendungen sind... [mehr]

  • Entschädigung

    Eine Arbeitnehmerin reduzierte ihre Arbeitszeit auf Bitte des Arbeitgebers auf die halbe Wochenstundenzahl. Dafür erhielt sie eine Entschädigung vom Arbeitgeber in Höhe von 17 000 Euro. Finanzamt und Finanzgericht (FG) vertraten die Auffassung, dass keine steuerbegünstigte Entschädigung (§ 24 Nr. 1a EStG) vorliege, da das Arbeitsverhältnis nicht beendet worden... [mehr]

  • Silvesterrakete

    Ein Mann zündete am Abend des 1. Januar 2006 auf dem Grundstück des von ihm bewohnten Hauses eine Leuchtrakete. Diese stieg zunächst etwa fünf Meter gerade nach oben, schwenkte dann jedoch zur Seite und drang durch eine bis 87 Millimeter breite Spalte zwischen Außenwand und Dach in eine rund zwölf Meter entfernte Scheune ein. Dort explodierte sie und setzte... [mehr]

Reise

  • Besonnenheit am Berg

    Schweizer Reiseveranstalter ermöglicht auch alpinen Laien einen Ausstieg auf die spektakuläre, steile und von Mythen umrankte Eigernordwand - Sicherheit großgeschrieben. Von Axel Pinck Langsam kriecht die Zahnradbahn bergauf. Beim Eigergletscher ein letzter Halt, dann verschluckt der Tunnel den dunkelroten Zug. Jetzt geht es sieben Kilometer durch den Fels von... [mehr]

Schwetzingen

  • Katholische Frauengemeinschaft: Lesespiel "Schenke herzlich und frei" und weiteres Besinnliches

    An das Wesentliche denken

    Ketsch. Wunderbarer Tannenduft, Kerzenlicht und ein adventlich geschmückter Saal erwartete die Mitglieder, die zahlreich der Einladung der Frauengemeinschaft zur Adventsfeier folgten. Mit gefühlvoll vorgetragenen Melodien stimmte die Musikerin Tamara Ibragimowa auf die besinnliche Feier ein. Herzlich begrüßte Vorsitzende Gerlinde Busack die Anwesenden, namentlich... [mehr]

  • Bonhoeffer-Kindergarten: Feier im Gustav-Adolf-Haus

    Backen wie die Großen

    Eine besinnliche und rundum gelungene Adventsfeier hatten die Elternbeiräte des Bonhoeffer-Kindergartens, Agathe Brandenburger, Nadine Müller, Kerstin Schneider und Shiwa Schwenn, im Gustav-Adolf-Haus organisiert. Viele fleißige Eltern hatten leckere Kuchen, Torten und Muffins gespendet. In der "Weihnachtsbäckerei" wurden fröhlich viele verschiedene Plätzchen... [mehr]

  • "Männerrunde": Passend zur Jahreszeit standen beim Referat von Peter Nietzer Weihnachtslieder und deren Bedeutung im thematischen Mittelpunkt

    Botschaften hinter den wohlbekannten Weisen

    Oftersheim. In der letzten Sitzung der Männerrunde der evangelischen Kirchengemeinde in jedem Jahr wird traditionsgemäß das Weihnachtsfest in den Mittelpunkt der Betrachtungen gerückt. Dieses Jahr beschäftigte sich deshalb Peter Nietzer mit der Botschaft von drei bekannten, aber durchaus unterschiedlichen Advents- und Weihnachtsliedern. "Nun komm, der Heiden... [mehr]

  • Kolpingsfamilie: Mehr als 50 Päckchen für die jährliche Geschenkaktion gepackt und im Rathaus übergeben

    Damit Christkind zu allen kommt

    Volker Widdrat Ketsch. Die neunjährige Sophie, Vanessa und Philipp, beide sieben Jahre alt, und der kleine Paul, der erst drei Jahre zählt, freuen sich riesig, dass sie erstmal Geschenke ein- statt auspacken dürfen. Die Enkel von Irene Burkard und Ursula Cischinsky helfen begeistert mit, damit die Aktion der Kolpingsfamilie auch in diesem Jahr wieder ein voller... [mehr]

  • Eisbahn: Nächste sportliche Gaudi vom 12. bis 14. Januar

    Der Eis-Fußball kann rollen

    Das Eisstockschießen auf der Eisbahn vor dem "Café Journal" hat sich mittlerweile bei Aktiven wie auch Zuschauern als beliebtes Gauditurnier etabliert. Im nächsten Monat bringt Eisbahn-Organisator Bernd Kraft das nächste sportliche Ereignis aufs Eis. Vom 12. bis 14. Januar findet erstmals "Fußball on ice" statt. Nun stehen auch die Teams und Gruppen des Turniers... [mehr]

  • Musikalische Messe

    Der Kirchenchor erinnert an Haydn

    Der Kirchenchor singt am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, 10 Uhr, in St. Maria. Im Mittelpunkt des Weihnachtsfestgottesdienstes steht die "Missa brevis" in C-Dur (Orgelsolomesse KV 259) von W. A. Mozart. An das Joseph-Haydn-Jahr erinnert das Soliduett (Bass/Sopran) mit dem Chor "Von deiner Güt' oh Herr, ist Erd' und Himmel voll" aus der "Schöpfung".... [mehr]

  • Kanarienzuchtverein: Zum dritten - und letzten - Mal Gastgeber für die Interessengemeinschaft Deutsche Haubenkanarien

    Der Scheitel muss sitzen

    Brühl. Samstagmorgen. Die Frisur sitzt. Und das ist wichtig für die Deutschen Hauben. Die Wertungsrichter achten nämlich sehr genau auf den Sitz des Mittelscheitels bei dieser besonderen Kanarienart, die sich beim Kanarienzucht- und Vogelschutzverein zum siebten internationalen Wettbewerb der Interessengemeinschaft Deutsche Haubenkanarien der Konkurrenz stellte.... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Heinz Gaa hilft den Damen der Stadtinfo gern

    Die gute Seele der Budenstadt

    Volker Widdrat Er ist immer überpünktlich, wenn donnerstags der Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz seine Pforten öffnet und in den Buden und Zelten die Beleuchtung eingeschaltet wird. Die Aussteller richten ihr Angebot her und Heinz Gaa wartet vor dem Palais Hirsch auf seinen Einsatz. Der Rentner wechselt die Anzeigetafeln mit dem Bühnenprogramm aus, damit sich... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium

    Gottesdienst von und mit Schülern

    Das Hebel-Gymnasium veranstaltet seinen ökumenischen Weihnachtsgottesdienst am Montag, 21. Dezember, um 19 Uhr in der Aula. Wie immer haben Schüler der Jahrgangsstufe 11 zusammen mit Religionslehrerin Gerda Kunkel die Organisation übernommen. Der Weihnachtsgottesdienst soll nicht nur dadurch einen besonderen Charakter bekommen. Zu hören sein werden Bläsermusik,... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Gottesdienste an Weihnachten

    Plankstadt. Ein weites Spektrum an Gottesdiensten bietet die evangelische Kirchengemeinde zu Weihnachten an. An Heilig Abend, 16 Uhr, feiert Jutta Layer einen Gottesdienst in der Kirche, dabei führen die Kinder des Kindergottesdienstes ein Krippenspiel auf. Um 16.30 Uhr hält Gemeindediakonin Kreiselmeier einen weihnachtlichen Gottesdienst im Caritas Altenzentrum.... [mehr]

  • Humboldtschule: Weihnachtsmusical "Stern von Bethlehem" unter großem Beifall der Zuschauer aufgeführt

    Kleine und große Engel funkeln

    Carlo Weippert PLANKSTADT. Seit über fünf Wochen hatten sich 52 Engel und Hirten der Humboldtschule auf "ihr Weihnachts-Musical" vorbereitet, mit Ruth Miedreich-Hornung (Musik) und Ursula Dasbert (Choreographie) kam das große Funkeln auf die Bühne der Sporthalle der Schule. Für den Freundeskreis mit Dr. Arno Neidig gab es einmal mehr die Gelegenheit, auch die... [mehr]

  • Kleine Planken: Warum funktionieren eigentlich seit Wochen die neuen Poller nicht mehr?

    Neu und schon kaputt

    Jürgen Gruler Wer derzeit im Schwetzinger Rathaus das Wort Poller in den Mund nimmt, der hat gute Chancen auf sofortige Züchtigung. Es ist zum Reizwort geworden. Denn nur wenige Tage nach der Inbetriebnahme der versenkbaren Poller am Anfang und Ende der Kleinen Planken waren diese kaputt. Und bis zur jetzigen Reparatur dauerte es gut drei Wochen. Jetzt heben sie... [mehr]

  • Wassersportclub: Winterfeier im Bootshaus

    Nikolaus am Kraichbach

    Ketsch. Der Wassersportclub hatte seine Mitglieder zur traditionellen Winterfeier eingeladen und viele Kanuten kamen an diesem Wintertag. Besonders die Jugend war sehr stark vertreten, so dass das Bootshaus am Kraichbach bis auf den letzten Platz gefüllt war. Mit Blick auf die vielen jugendlichen Teilnehmer betonte der Vorsitzende, Matthias Huxel, in seiner... [mehr]

  • Schwimmgemeinschaft Poseidon: Im Bad gefeiert

    Nikolaus kam mit dem Boot

    Eppelheim. Mit dem Schlauchboot über das Wasser kam der Nikolaus zur Bescherung der Vereinsjugend der Schwimmgemeinschaft Poseidon im Gisela-Mierke-Bad. Junge Schwimmer mit Kerzen wiesen ihm den Weg durch das Schwimmbecken. Als der gabenfreudige Mann (gespielt von Vereinsmitglied Christian Horn) angelegt und festen Boden unter den Füßen hatte, holte er seine... [mehr]

  • Behindertensportgruppe: Weihnachts-Jahresabschlussfeier in der Festhalle

    Öfter zurück schalten und Atem holen

    Nrühl. Zur alljährlichen besinnlichen Weihnachts-Jahresabschlussfeier hatte die Behindertensportgruppe in die Festhalle eingeladen. Vorsitzende Monika Muly war erkrankt und so begrüßte zweite Vorsitzende Annemarie Gredel die anwesenden Mitglieder und Freunde der BSG, darunter das Gründungs- und Ehrenmitglied Walter Schlupp. Mit den Worten von Salomon: "Alles hat... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor

    Pastoralmesse von Kempter zum Fest

    Ketsch. Der Katholische Kirchenchor steckt mitten in der Vorbereitung für die Mitgestaltung des kirchlichen Weihnachtsfestes. Am zweiten Weihnachtsfeiertag, Samstag, 26. Dezember um 10.30 Uhr wird der Chor den Festgottesdienst in der St.- Sebastian-Kirche mit Kempters Pastoralmesse mitgestalten. Die "Pastoralmesse" von Karl Kempter stellt für viele Kirchenbesucher... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl: Stadträtin Renate Schmidt, SPD, tritt an und steht für die Teilhabe aller Bürger am gesellschaftlichen Leben

    Schmidt will Stadt im Dialog führen

    Eppelheim. Nachdem am Donnerstag Martin Gramm, Grüne, seine Kandidatur zum Amt des Bürgermeister bekannt gab, folgte ihm gestern Renate Schmidt: Die Stadträtin gab am Vormittag persönlich ihre Bewerbung für das Bürgermeisteramt im Rathaus ab. Einen Zusammenhang mit der Kandidatur von Gramm weist Schmidt im Gespräch mit unserer Zeitung von sich, ihr Entschluss... [mehr]

  • Alte Wollfabrik: Ein Abend mit Lilo Wanders und Erika Berger

    Sex Deutsch - Deutsch Sex

    Lilo Wanders ist eine Kult-Diva: glamourös und hin und wieder daneben. Mehr als 10 Jahre hat sie in ihrer Sendung "Wa(h)re Liebe" über Liebe und Sexualität gesprochen und sich damit den Ruf erworben, auf diesem Gebiet kompetent zu sein. Nicht weniger bewandert ist Deutschlands führende Horizontal-Beraterin Erika Berger, die es sich im Lauf ihrer jahrzehntelangen... [mehr]

  • Zeitgeschichte: Luftaufnahme von 1944 veranschaulicht, wie sehr sich Schwetzingen entwickelt hat

    So wurde die Stadt aufgeklärt

    Dr. Hans-Detlef Mebes Auf eine interessante historische Aufnahme stieß vor kurzem der in Oftersheim wohnende Geschichtsforscher Dr. Hans-Detlef Mebes. Das Luftbild vom 17. Dezember 1944, also vor fast genau 65 Jahren, zeigt, wie damals im Zweiten Weltkrieg unsere Region im Fokus alliierter Luftaufklärung stand: "Es war eine Zeit Ende 1944, da der US-General Patton... [mehr]

  • Geschäftsleben: Ausstellung über Friedrich von Schiller

    Sparkassen-Foyer "schillert"

    Oftersheim. "Es ist bei Schillern jedes Wort praktisch, und man kann ihn im Leben überall anwenden", hat Goethe schon 1827 betont. Es lohnt sich zudem, auf Friedrich von Schillers 250. Geburtstag aufmerksam zu machen, könnte derzeit in der Sparkasse weiter formuliert werden, denn Sabine Linke von der "Brillen Galerie" und Ingrid Lindner von der "Buchecke" haben... [mehr]

  • Gemeinderat: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft soll künftig beim Eigenbetrieb "Bellamar" nach dem Rechten sehen

    Stärkere Kontrolle durchgesetzt

    Volker Widdrat Die Feststellung des Jahresabschlusses 2008 des Eigentriebs Bellamar war in der Oktober-Sitzung noch wegen "unklarer Rechnungspositionen" von der Tagesordnung genommen worden, bei der letzten Tagung des Gemeinderats in diesem Jahr ging die Beschlussvorlage uneinheitlich durch. Über die Feststellung des Jahresabschlusses und die Behandlung des... [mehr]

  • Ehrung: DRK und Stadt zeichnen mehrfache Blutspender aus

    Über 100 Liter des "roten" Lebenssaftes" gegeben

    Eine "gute, wichtige und freudige Tradition" nannte Oberbürgermeister Dr. René Pöltl die jährliche Aufgabe des OBs vor der letzten Gemeinderatssitzung. Zusammen mit dem Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ehrte Pöltl am Donnerstagabend wieder fleißige Blutspender aus Schwetzingen. Er sei immer wieder beeindruckt, wie viele Menschen Jahr für Jahr... [mehr]

  • Förderverein Wildgehege: Mehr als 100 Mitglieder unterstützen bereits die Bemühungen um den Erhalt der Einrichtungen / Erstes vielversprechendes Treffen

    Viele gute Ideen als Humus des Erfolgs

    Gerd Pecht Oftersheim. Nun kann der Förderverein Wildgehege durchstarten - 16 Mitglieder trafen sich am Donnerstagabend im "Goldenen Hirsch" zur Bildung von vier Arbeitskreisen. Diese Gremien sind erforderlich, um tragfähige Konzepte zum Erhalt der Wildgehege zu entwickeln, die den Gemeinderat überzeugen sollen. Unter Leitung der ersten Vorsitzenden Julia Hotz und... [mehr]

  • Sängerbund-Konzert

    Weihnachten bei Kerzenschein

    Seit Wochen sind die Kinder des Sängerbundes am Proben. Zum 41. Mal veranstaltet morgen der Verein sein "Weihnachtskonzert bei Kerzenschein" am 4. Adventssonntag, 17 Uhr, im Lutherhaus. In diesem Jahr werden die Kinder das von Chorleiterin Elena Spitzner komponierte Märchen-Musical "Schneewittchen und die sieben Zwerge" aufführen. Texte stammen von Stefanie... [mehr]

  • Stadtwerke: Förderprogramme für Gas- und Fernwärmeanschlüsse werden verlängert

    Wer umstellt, kriegt Zuschuss

    Rechtzeitig zur Weihnachtszeit kommen gute Nachrichten aus dem Hause der Stadtwerke. Nach dem Willen von Geschäftsführung und Aufsichtsrat bleiben die Förderprogramme für LuX Gas und Fernwärme auch im kommenden Jahr erhalten. "Die Unterstützung und die nachhaltige Förderung von zukunftsorientierten Heizungstechnologien ist eines unserer vorrangigen Ziele. Mit... [mehr]

Speyer

  • Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus: Mit Mika überspringt die Zahl der Geburten die 2000er-Marke

    Größte Geburtsklinik festigt ihre Position

    Speyer. "Fast wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk", freut sich Ilka da Silva: Am 16. Dezember kam ihr Sohn Mika als 2000. Baby des Jahres im Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer zur Welt. Der Junge, der bei seiner Geburt um 18.33 Uhr 49 Zentimeter groß und 2510 Gramm schwer war, ist das erste für die junge Mutter aus Germersheim. Sie und ihr Mann Lourenco... [mehr]

  • Luftfahrtgeschichte: Azubis der PFW Aerospace AG bauen Flugveteran Pfalz D III originalgetreu nach

    Zurück zu den Wurzeln des Flugzeugbaus

    Speyer. Die Arbeitsstunden hat niemand gezählt. Auch nicht das Material, das das Unternehmen zur Verfügung gestellt hat. Schließlich hat die Zukunft der PFW Aerospace AG an ihrer Vergangenheit gearbeitet. Das Ergebnis dieser Arbeit wurde jetzt in einer kleinen Feierstunde dem Technik Museum Speyer übergeben.Sieben Jahre Arbeit begleitetDamit kehrt zwar nur ein... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball: Münchner treffen in Champions League auf AC Florenz / Schwere Gegner in Europa League

    Bayern bekommt Wunschlos, VfB zittert vor Barcelona

    Nyon. Die Bayern gegen Wunschgegner Florenz, das Hammerlos Barcelona für den VfB Stuttgart - das deutsche Champions-League-Duo steht im Achtelfinale vor unterschiedlich schwierigen Aufgaben. "Es gibt sicherlich schwerere Gegner. Barcelona, Chelsea wäre mir weniger angenehm gewesen. Mit dem Los kann man schon zufrieden sein", sagte der Vorstandsvorsitzende... [mehr]

  • Handball: Löwen am Sonntag bei den Füchsen Berlin

    Groetzki wieder fit

    Mannheim. Schlag auf Schlag geht es für die Handball-Profis der Rhein-Neckar-Löwen Richtung Feiertage. Nach dem Pokalsieg gegen Melsungen steht am Sonntag (17 Uhr) bereits wieder die Liga-Aufgabe bei den Füchsen Berlin an. Gegenüber dem 36:31 gegen die Nordhessen wünscht sich Löwen-Trainer Ola Lindgren allerdings eine klare Steigerung in der Abwehr und auf der... [mehr]

  • Fußball-Wettskandal

    Kirschstein sieht sich entlastet

    Frankfurt. Torhüter Sascha Kirschstein vom Fußball-Zweitligisten RW Ahlen ist nach Angaben seines Anwalts von den Bochumer Fahndern im internationalen Wettskandal angehört worden. Wie Kirschsteins Anwalt Horst Kletke weiter bestätigte, habe der Torwart dabei die Vorwürfe entkräften können. Recherchen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" ergaben, dass der... [mehr]

  • Zusätzlicher Champion

    Wenn die sechs verbliebenen deutschen Vertreter im nächsten Jahr zu ihren Europapokal-K.o.-Spielen antreten, geht es um mehr als nur den Erfolg des einzelnen Klubs. Die Bundesliga hat die große Chance, schon ab der kommenden Saison in der Fünf-Jahres-Wertung der UEFA an der italienischen Serie A vorbeizuziehen und so einen für Prestige und Geldbeutel wichtigen... [mehr]

Südwest

  • Geothermie: Baden-Württembergs erstes Erdwärmekraftwerk geht in Bruchsal ans Netz

    Energie, die aus der Erde kommt

    Bruchsal. Die Suche nach Erdwärme hat in Südbaden zu Erdbeben geführt und 230 Häuser in Staufen beschädigt - dennoch will das Land der umweltfreundlichen Energie zum Durchbruch verhelfen. Gestern ging in Bruchsal (Kreis Karlsruhe) das erste Geothermie-Kraftwerk Baden-Württembergs ans Netz. "Heute geht von Bruchsal ein wichtiges Signal aus", sagte EnBW-Chef... [mehr]

  • Urteil: Gericht bestraft Mutter für Mord an zwei Kindern

    Lebenslange Haftstrafe

    Tübingen. Es gibt kein Motiv, es gibt keine Zeugen - aber zwei Kinder aus Mössingen (Kreis Tübingen) sind tot. Ihre 38-jährige Mutter wurde nach einem Indizienprozess gestern zu lebenslanger Haft verurteilt. Die Richter befanden sie des Mordes an ihrer Siebenjährigen und des Totschlags an ihrer 14 Monate alten Tochter schuldig. Laut Urteil hat die Frau ihre... [mehr]

  • Studie: Land muss sich mehr um Bildung und Arbeitsmarktchancen von Ausländern kümmern

    Migranten häufig von Armut bedroht

    Joachim Rüeck Stuttgart. Das Land muss mehr tun, um Migranten besser in das Bildungssystem und den Arbeitsmarkt zu integrieren. Zu diesem Fazit kommt eine Studie, die von der baden-württembergischen Arbeitsagentur in Auftrag gegeben worden ist. "Präventive Bildungspolitik als Integrationspolitik ist weitaus kostengünstiger als die Finanzierung der Folgen einer... [mehr]

  • Nürburgring-Affäre

    Zeuge muss ins Krankenhaus

    Mainz. Ein Zeuge des Untersuchungsausschusses zur Nürburgring-Affäre ist nach seiner Befragung mit Herzkammerflimmern in die Mainzer Uniklinik gebracht worden. Der ehemalige Nürburgring-Geschäftsführer und heutige Kurdirektor von Bad Neuenahr, Rainer Mertel, hatte bei seinen Ausführungen in Mainz noch einen aufgeräumten und gesunden Eindruck gemacht.... [mehr]

Vermischtes

  • Feiertage: Uwe Ochsenknecht muss Weihnachten dieses Jahr allein verbringen / Udo Jürgens sieht sich nicht als "Großvater-Typ"

    Berlin. Ob bei Kerzenschein unter dem Weihnachtsbaum oder aber bei Sonnenschein in den Bergen - viele Prominente nehmen sich zu Weihnachten eine Auszeit vom Blitzlichtgewitter. Auch getrennt lebende Paare wie Til und Dana Schweiger führt das Fest zusammen. "Wir fahren nach Amerika zu den Schwiegereltern und feiern da", sagte der Schauspieler kürzlich. Seine neue... [mehr]

  • Gewalt: Motiv der Bluttat in Bremen unklar / Mann laut Polizei "psychisch auffällig"

    21-Jähriger ersticht Lehrerin

    Oliver Pietschmann Bremen. Aufgelauert und niedergestochen: Ein 21-Jähriger hat in Bremen gestern eine 35 Jahre alte Lehrerin seiner früheren Schule mit einem Messer getötet. Der junge Mann wartete am frühen Nachmittag an ihrer Wohnung und stach sie dann auf der Straße nieder. Die Pädagogin hatte keine Chance: Bei der Attacke wurde sie so schwer verletzt, dass... [mehr]

  • Wetter: Meteorologen über die Aussichten für Weihnachten uneins / Voraussichtlich aber kein Schnee

    Kälte umklammert Europa

    Hamburg. Kältetote, Verkehrskollaps, ausgefallene Flüge, Minusrekorde: Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest hat der Wintereinbruch weite Teile Europas und selbst Japans ins Chaos gestürzt. Auch die US-Ostküste rüstete sich gestern für starken Schneefall. Obwohl Meteorologen von weiteren Minusgraden ausgehen, bleibt die Frage einer weißen Weihnacht unbeantwortet.... [mehr]

  • Abstimmung: Spanisches Spektakel verliert an Attraktivität

    Katalanen votieren gegen Stierkampf

    Madrid. Für die einen ist Stierkampf ein barbarisches Spektakel und Tierquälerei. Für die anderen stellt er ein künstlerisches Schauspiel und ein wertvolles traditionelles Erbe dar, einen Teil des spanischen Kulturguts. Die Abstimmung im Regionalparlament von Katalonien über ein Stierkampfverbot löste in Spanien bei Gegnern und Fans der "Fiesta" starke Gefühle... [mehr]

  • US-Justiz: Freispruch nach 35 Jahren

    Unschuldig hinter Gittern

    Washington. Mehr als drei Jahrzehnte saß James Bain unschuldig als Entführer und Vergewaltiger eines neunjährigen Jungen hinter Gittern. Dank eines DNA-Tests hat er jetzt seine Freiheit wieder. Der heute 54-Jährige aus Florida war 1974 zu lebenslanger Haft verurteilt worden, nachdem ihn das Opfer aufgrund großer Koteletten und eines Schnurrbarts identifiziert... [mehr]

Viernheim

  • Fußball: Verbandsligist TSV Amicitia meldet Neuzugang

    Babas kommt nach Viernheim

    Viernheim. Anstelle eines Spaniers soll ein Grieche die Sturmprobleme beim Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim lösen. Gestern Abend gab der stellvertretende Fußballabteilungsleiter Volker Ergler die Verpflichtung von Ioannis Babas bekannt, der im Sturm die Lücke schließen soll, die nach dem Abgang von Torjäger Jean-Pierre Rubio-Sanchez entstanden ist. "Babas... [mehr]

  • Basketball: TSV Amicitia muss nach Sandhausen

    Damen wollen sich selbst bescheren

    Viernheim. Vor Wochenfrist sorgten die Basketballdamen des TSV Amicitia zum Vorrundenabschluss in der 2. Bundesliga schon für eine kleine Überraschung, als sie das Gastspiel beim bisherigen Tabellenführer Leimen siegreich beenden konnten. Zum Rückrundenauftakt geht es nun am heutigen Samstag zur TG Sandhausen, die zum Rundenauftakt den danach so erfolgreichen... [mehr]

  • Nachttaxi: Der Fahrpreis steigt ab 1. Januar um 50 Cent

    Frauen zahlen mehr

    Viernheim. Statt 3,50 Euro für den Einzelfahrschein müssen Frauen für das Nachttaxi ab 1. Januar 4 Euro bezahlen. Das Frauentaxi gibt es seit 1. Dezember 1990. Die Stadtverordnetenversammlung hält den Frauennachtfahrdienst nach wie vor für eine sinnvolle Maßnahme, um die Sicherheit für Frauen und ihre Mobilität in der Stadt zu erhöhen. Bisher bezahlte eine... [mehr]

  • Verkehr: Zufahrt in der Sackgasse hinter dem Gebäude wird oft zur Gefahrenstelle / Appelle an die Betroffenen

    Gotheschule: Verärgerung durch "Eltern-Taxis"

    Viernheim. "Am besten wir machen die Tore des Schulhofs auf, dann können die Eltern ihre Kinder einfacher mit dem Auto bringen und wieder abholen". Schulleiterin Sigrid Oleknavicius flüchtet sich fast schon etwas in Sarkasmus, um die Zustände rund um die Goetheschule morgens vor der ersten Stunde und nach Unterrichtsende zu beschreiben. Besonders drastisch geht es... [mehr]

  • Handball

    I-b-Team dominiert seine Konkurrenten

    Viernheim. Mit sechs Spielen am heutigen Samstag in der Rudolf-Harbig-Halle endet für die Handballteams des TSV Amicitia Viernheim das Sportjahr 2009. Während die Badenliga-Herren und die Damen ihre diesjährige Spielserie abgeschlossen haben, wollen die Ib-Herren im achten Saisonspiel den achten Sieg einfahren. Mit ihren sieben Siegen - zuletzt bei TV Großsachsen... [mehr]

  • Volkshochschule

    Kinder fotografieren und gestalten Bilder

    Viernheim. Für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren bietet die Volkshochschule Viernheim in einem neuen Kurs Einblicke in die Welt der digitalen Fotografie und die Möglichkeiten, am Computer mit einfachen Mitteln aussagekräftige Bilder zu gestalten. Die Bildgestaltung, aber auch das nachträgliche Bearbeiten am Computer sind zentrale Themen in diesem Kurs.... [mehr]

  • Basketball: Herrenmannschaft und Damen 2 befinden sich weiter in den Abstiegsregionen

    Männliche U-20-Truppe festigt zweiten Tabellenplatz

    Viernheim. Während die Damen 1 in der 2. Bundesliga auf einer Erfolgswelle schwimmen, können die weiteren Seniorenteams der Basketballer des TSV Amicitia in der laufenden Saison bislang nicht Vergleichbares bieten. Nach dem Abstieg am Ende der vergangenen Saison tummeln sich die Herren 1 und die Damen 2 inzwischen auch in den unteren Spielklassen in den hinteren... [mehr]

  • Ehrenstadtrat

    Michael Haas feiert den 75. Geburtstag

    Viernheim. Seinen 75. Geburtstag kann am morgigen Sonntag Montag der in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens engagierte Ehrenstadtrat Michael Haas, Kirschenstraße 59, feiern. Über viele Jahrzehnten bekleidete das Geburtstagskind ehrenamtlich führende Funktionen in der Kommunalpolitik, im kirchlichen Bereich sowie im Sozialwesen seiner Heimatstadt. Durch die... [mehr]

  • Weinheim

    Musik in der Stadtkirche

    Weinheim. Am Sonntag, 3. Januar, um 17 Uhr, findet ein Konzert mit jungen Künstlern aus der Violinklasse von Professor Roman Nodel in der evangelischen Stadtkirche in Weinheim statt. Xiangzi Cao, Wladimir Tolpygo, Naoya Nishimura, Yoerae Kim und Hiroko Tominaga spielen Werke von Beethoven, Yasaye, Prokofiew, Brahms und Schostakovitsch. Am Flügel begleitet werden... [mehr]

  • St. Josef: Winterliches Konzert in der Krankenhauskapelle erfreut die Patienten

    Musikalischer Nachwuchs spielt auf

    Viernheim. Die historische Krankenhauskapelle von St. Josef ist eigentlich eine Stätte der inneren Einkehr, des Betens und der Meditation: Schüler der Musikschule erfüllten sie jetzt mit schönen Klängen. Es war das zweite winterliche Konzert einer Reihe, die aus einer Idee geboren wurde, die hervorragende Akustik der Kapelle für Konzerte zu nutzen.... [mehr]

  • Fußball

    Nachbarderby gegen Ladenburg

    Viernheim. Es ist ein Nachbarschaftsderby, das es in sich hat: Viernheim gegen Ladenburg. Am heutigen Samstag beenden der TSV Amicitia und die LSV 1864 die Pflichtspiele des Jahres im Stadion an der Lorscher Straße. Es sei denn, das Wetter macht den Kreisligisten noch einen Strich durch die Rechnung. Wenn das Match aber wie geplant steigen kann, ertönt der Anpfiff... [mehr]

  • Spendenlauf: Robert Toth und Matthias Heibel wollen bei der Transgrancanaria zugunsten von Sri Lanka 123 Kilo- und 4800 Höhenmeter bewältigen

    Sportliche Herausforderung für guten Zweck

    Viernheim. Die eigenen Grenzen kennenlernen und dabei auch noch etwas Gutes tun. Eine Kombination, mit der die Langstreckenläufer Robert Toth und Matthias Heibel Anfang März kommenden Jahres aus dem Ultrawettbewerb Trangranscanaria einen Spendenlauf für das Projekt "Diriyalanka" (Hilfe für Sri Lanka) machen. Natürlich gilt es für das Viernheimer Laufduo, bis... [mehr]

  • Konzert: Fans freuen sich auf die Gruppe Sax-Mix / Erfahrene Musiker aus Leidenschaft

    Weihnachtlicher Swing in der Drehscheibe

    Viernheim. Das Motto "Swinging Christmas" garantiert weihnachtliche Klänge, verpackt in einem Big-Band-Sound. Dabei besteht die Formation Sax-Mix gerade einmal aus acht Musikern, aber die haben es in sich. Allein die musikalische Erfahrung der Akteure würde locker für eine richtig große Band ausreichen. Was die Herrschaften mit ihren Instrumenten drauf haben,... [mehr]

Welt und Wissen

  • Brauchtum: Die Krone der wundersamen italienischen Leidenschaft für Bethlehem-Miniaturen steht am Vatikan / Papst schon oft zu Besuch

    Eine Krippe mit Bergen und Häusern aus echtem Stein

    Echte Flüsse, echtes Brot, echter Rasen, 50 Meter Sträßchen: Giuseppe Ianni ist der Vater der wundersamsten Krippe Italiens, der "Krippe der Müllmänner" in Rom. Und das will etwas heißen in einem krippenverrückten Land wie Italien. Martin Zöller Um zu erklären, warum Giuseppe Ianni an diesem Tag vor Weihnachten morgens um sieben Uhr daumennagelgroße... [mehr]

  • Zeit des Friedens

    Die Advents- und Weihnachtszeit soll eine Zeit des Friedens sein. Das klappt bei Ihnen? Wie schön, bei uns klappt es nicht so. Meine Kinder und ich liefern uns ständig Scharmützel. Zum einen geht es um die Frage, wie viele Dominosteine man innerhalb einer Minute vertilgen kann, ohne die Gesundheit zu schädigen. Hier habe ich längst verloren. Ein anderer... [mehr]

Wirtschaft

  • Kündigungsklagen: Die Rezession macht sich verstärkt bei juristischen Auseinandersetzungen bemerkbar

    Bettina Eschbacher Mannheim. Die Krise ist bei den Arbeitsgerichten angekommen. Vor allem die Zahl der Kündigungsschutzklagen ist deutlich angestiegen, die Klagen also, bei denen sich Beschäftigte gegen ihre Entlassung vor Gericht wehren. Auch das Arbeitsgericht Mannheim muss mehr Fälle bearbeiten. Doch noch bleibt die Region im bundes- und landesweiten Vergleich... [mehr]

  • Ausbildung: Konstant hohe Übernahmequote

    BASF sucht 2010 wieder 900 Azubis

    MANNHEIM. Für das kommende Jahr wird die BASF am Standort Ludwigshafen wieder 900 Ausbildungsplätze anbieten. Davon entfallen 436 Plätze auf die BASF direkt und 464 auf den BASF-Ausbildungsverbund. Wie der Konzern mitteilt, wird das Ausbildungsengagement auf dem gleichen hohen Niveau wie im Vorjahr weitergeführt. Das Angebot der BASF richtet sich an Absolventen... [mehr]

  • Dax verliert zum Wochenende

    Frankfurt. Der Dax hat gestern mit einem leichten Minus geschlossen. Börsianer begründeten die Verluste zum Handelsende mit der schwächeren Entwicklung an den US-Börsen. Der Leitindex gab seine frühen Gewinne größtenteils wieder ab und ging mit einem Verlust von 0,23 Prozent auf 5831,21 Punkte aus dem Handel. Der TecDax schloss mit einem Minus von 0,05 Prozent... [mehr]

  • Auto: Ein Scheich soll Ende Januar ins Gremium gewählt werden

    Emirat Katar wohl im VW-Aufsichtsrat

    Stuttgart. Das Emirat Katar bekommt nach seinem Einstieg bei Porsche einen Sitz im Aufsichtsrat des Sportwagenbauers. Die Aktionäre der Dachgesellschaft Porsche Holding SE sollen bei der Hauptversammlung am 29. Januar Scheich Jassim Bin Abdulaziz Bin Jassim Al-Thani für vier Jahre in das Gremium wählen. Das geht aus der gestern veröffentlichen Einladung zu dem... [mehr]

  • Höhere Belastung

    Dass das Mannheimer Arbeitsgericht zwar mehr Klagen verzeichnet, aber kaum Massen-Kündigungs-Verfahren, lässt sich als weiteres Indiz für das meist besonnene Krisenmanagement in den Unternehmen deuten. Noch funktionieren in der Region größtenteils die Instrumente Kurzarbeit und flexible Arbeitszeitkonten. Und offensichtlich gelingt es Arbeitgebern und... [mehr]

  • Finanzierung: Mannheimer Hotelier musste sich nach einem Strategieschwenk seiner Bank einen neuen Kreditgeber suchen

    Kaum Kredit für Hotel und Gastronomie

    Michael Roth Mannheim. Der Hotelier Helmut Binz staunte nicht schlecht über die Mail seiner Hausbank, der Dresdner Bank. Dort stand, dass Kredite für Hotels und Gaststätten kein strategisches Geschäft mehr seien. Das habe der Kreditvorstand festgelegt. "Neuausreichungen/Verlängerungen von Darlehen sind nicht mehr möglich ", las Binz überrascht weiter. Dem... [mehr]

  • Versandhändler: Heute schließen auch Technik-Center

    Lichter aus bei Quelle

    Nürnberg. Beim insolventen Versandhändler Quelle gehen heute endgültig die Lichter aus. Dann schließen auch die gut 30 noch verbliebenen Technik-Center. Das traditionsreiche Quelle-Einkaufszentrum in Nürnberg hat am heutigen Samstag ebenfalls zum letzten Mal geöffnet. Während damit kurz vor Weihnachten zahlreiche weitere Beschäftigte ihre Jobs verlieren,... [mehr]

  • Steuer: Ab 2010 neues System der monatlichen Vorauszahlung möglich / Gerechtere Verteilung der Abzüge durch Faktorverfahren

    Mehr Netto für Ehepartner

    Monica Heimel Mannheim. Beim Netto-Gehalt soll es künftig unter Eheleuten gerechter zugehen. Ab 2010 können Paare sich für das neue Faktorverfahren entscheiden. Damit entsprechen die Steuerabzüge auf dem Lohnzettel genauer dem Verdienst. Bislang zahlen vor allem gering verdienende Frauen zu viel Steuern im Voraus. Wenn beide Eheleute arbeiten gehen, konnten sie... [mehr]

  • Energie: Pfalzwerke-Aufsichtsrat wacht künftig auch über Mannheimer Versorger

    MVV liefert stabile Dividende

    Michael Roth Mannheim. Der Energieversorger MVV Energie schlägt der Hauptversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/2009 eine stabile Dividende von 90 Cent je Aktie vor. Im März entscheiden die Aktionäre. Insgesamt will die MVV 59,3 Millionen Euro an ihre Anteilseigner ausschütten. Größter MVV-Aktionär mit 50,1 Prozent ist die Stadt Mannheim. Die... [mehr]

  • Ifo-Index: Wirtschaft beschließt Krisenjahr versöhnlich

    Noch bessere Stimmung

    München. Versöhnlicher Jahresausklang für die deutsche Wirtschaft: Im Dezember legte der ifo-Geschäftsklimaindex zum neunten Mal in Folge zu. Er stieg von 93,9 Punkten im Vormonat auf 94,7 Punkte. Damit hat das Konjunkturbarometer den höchsten Stand seit fast eineinhalb Jahren erreicht und ist wieder auf dem Niveau der Zeit vor Ausbruch der Finanz- und... [mehr]

  • Affären: Ex-VW-Betriebsrat Volkert im offenen Vollzug

    Nur nachts eingesperrt

    Hannover. Der wegen seiner Verstrickung in die VW-Affäre zu einer Haftstrafe verurteilte frühere VW-Betriebsratschef Klaus Volkert (Bild) kommt in den sogenannten offenen Vollzug. Ein Gefangener im offenen Vollzug kann das Gefängnis tagsüber verlassen, sofern er einen Job hat oder eine Weiterbildungsmaßnahme besucht. Er muss dann danach aber auf direktem Weg... [mehr]

  • Arbeitnehmer: Mehr Geld in meisten Branchen

    Reallöhne gestiegen

    Wiesbaden. Die Beschäftigten in Deutschland hatten im dritten Quartal erstmals in 2009 mehr Geld in der Tasche. Die Reallöhne stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 0,6 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden. Dazu trugen die gestiegenen Bruttomonatsverdienste mit 0,4 Prozent bei und die gesunkenen Verbraucherpreise mit 0,2... [mehr]

  • Bayern LB: Verluste durch die Alpe Adria seien "schmerzlich"

    Stoiber bereut Bankenkauf

    München. Der frühere bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber hat den Kauf der maroden Hypo Group Alpe Adria (HGAA) durch die BayernLB als Fehler bezeichnet. Damals jedoch seien der BayernLB-Vorstand, die bayerischen Sparkassen sowie die Vertreter des Freistaates im Verwaltungsrat überzeugt gewesen, eine strategisch richtige Entscheidung getroffen zu haben,... [mehr]

  • Versandhandel

    Umsatzplus dank Internet

    Frankfurt. Die Deutschen haben in diesem Jahr Weihnachtsgeschenke erstmals öfter online als per Post oder Telefon bestellt. In den Monaten November und Dezember brachte der Internethandel einen Umsatz von 3,1 Milliarden Euro, der herkömmliche Versandhandel kam auf 2,7 Milliarden. Im Vergleich zum Vorjahr (2,7 Milliarden) stieg der Online-Umsatz um 15 Prozent. Damit... [mehr]

  • Millionenstrafe: Auf letzten Drücker Steuerschuld beglichen

    Zumwinkel hat gezahlt

    Bochum. Ex-Postchef Klaus Zumwinkel hat kurz vor Fristablauf seine Millionenschuld aus seinem Steuerprozess in der Liechtenstein-Affäre bezahlt. Der 66-Jährige war im Januar zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe und einer Million Euro Geldbuße verurteilt worden, die bis zum Jahresende gezahlt werden musste. Das Landgericht Bochum bestätigte gestern den Eingang... [mehr]

Wissenschaft

  • Im Wurzelwaschgang

    Ein Ingenieur aus Mannheim will mit seiner Pflanzenkläranlage die (Um-)Welt ein bisschen besser machen - sein Projekt ist günstig, sauber und für jedes Hausdach geeignet. Von Eva-Marie Günzler Mäanderförmig schlängelt sich das anfangs graue Wasser durch ein sattgrünes Schilfmeer. Drei Meter darunter sind nur Asphalt, Gebäude, Reifen und gelb-grüne... [mehr]

  • Nano-Spritze stoppt Blutfluss

    Ob im Irak, in Afghanistan oder auf den Straßen in aller Welt: Viele tausende Menschen sterben jedes Jahr durch den Blutverlust, den sie durch Verkehrsunfälle, Schüsse oder Bomben erleiden. Traumatische Verletzungen sind die führende Todesursache von Menschen zwischen vier und 44 Jahren, stellen US-Forscher in dem neuen Fachblatt "Science Translational Medicine"... [mehr]