Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 28. Februar 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Der 1. FC Kaiserslautern steht gleich an mehreren Fronten mit dem Rücken zur Wand / Rassismus löst Entsetzen aus

    Chaostage in der Pfalz

    Die Polizei in Kaiserslautern hat Ermittlungen gegen FCK-Anhänger aufgenommen, die am vergangenen Sonntag beim Regenerationstraining der Profis den aus Israel stammenden Stürmer Itay Shechter rassistisch beschimpft hatten. "Wir bitten Zeugen um Kontaktaufnahme," sagte Polizei-Pressesprecher Wolfgang Denzer. Der Polizei, die mit zwei "szenekundigen Beamten in Zivil"... [mehr]

Adler Mannheim

  • Eishockey Mannheim muss heute im Heimspiel gegen Hamburg zurück in die Erfolgsspur finden, um das Heimrecht im Play-off-Viertelfinale nicht zu gefährden

    Adler nehmen sich Auszeit zur Unzeit

    Die Adler bleiben gelassen. Zumindest nach außen hin. Obwohl die Mannheimer nach nur einem Sieg aus den vergangenen fünf Partien weiter nach der Leichtigkeit des ersten Saisondrittels suchen und wieder auf den vierten Tabellenplatz in der Deutschen Eishockey Liga abgerutscht sind, ist von Panik oder Durchhalteparolen nichts zu lesen und nichts zu hören. Sind sich... [mehr]

AGB, ANB und Datenschutz

  • Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen der MORGENCARD PREMIUM

    §1 Vertragsbeziehung 1) Jeder Abonnent des Mannheimer Morgen, Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung / Hockenheimer Tageszeitung, dessen Bezugsdauer des Abonnements mindestens 6 Monate beträgt, kann die MORGENCARD bestellen. Der Vertrag über die Nutzung der MORGENCARD kommt durch schriftliche Bestätigung des Verlages zustande. 2)... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten sieben Filme

    Die Eiserne Lady und ein großer Autor

    "Die Eiserne Lady"Meryl Streep als Margaret Thatcher. Die echte Margaret Thatcher tritt kaum noch öffentlich auf. Die frühere britische Premierministerin leidet unter Demenz und lebt zurückgezogen. Von diesem aktuellen Zustand aus setzt der Film an und zeigt in Rückblicken den Aufstieg der englischen Kaufmannstochter in der Männerwelt der konservativen... [mehr]

  • Benefizveranstaltung

    Literatur und Musik rund um Mozart

    Für den guten Zweck treten der Bensheimer Schauspieler Walter Renneisen und Konzertpianistin Ekaterina Kitaeva gemeinsam mit drei jungen Musikern in Darmstadt auf. Die Benefizveranstaltung findet am Donnerstag, 1. März, ab 20 Uhr in der Orangerie statt. Einlass ist ab 19 Uhr. Zu hören ist eine musikalisch-literarische Begegnung rund um das musikalische Genie... [mehr]

Bensheim

  • AKG-Orchester spielt im HR-Sendesaal

    Das AKG-Orchester unter der Leitung von Rainer Michels steht vor einer neuen Herausforderung. Nachdem es im November letzten Jahres den Hessischen Orchesterwettbewerb in der Kategorie der Jugendkammerorchester gewinnen konnte, darf es nun nicht nur am Preisträgerkonzert des 5. Hessischen Orchesterwettbewerbs teilnehmen. Es wird im Mai auch die hessischen Farben beim... [mehr]

  • Freie Plätze

    Aktiv-Urlaub mit dem Odenwaldklub

    Zu einer Wanderwoche unter dem Motto "Natur und Kultur in Churfranken" lädt der Odenwaldklub für die Zeit vom 4. bis 11. Mai ein. Die ausgesuchten Wanderrouten führen durch eine Landschaft, die von Weinbergen dominiert ist. Besichtigt werden romantische, von Burgen und Burgruinen gekrönte Städtchen wie Freudenberg am Main oder Bürgstadt. Auch die berühmte... [mehr]

  • DRK Bensheim Termin in der Rodensteinschule / Mehrfachspender werden geehrt

    Am Samstag wieder Blutspende in Bensheim

    Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Bensheim und allen Stadtteilen wirbt wieder um Blutspender, denn am Samstag (3.) wird von 14 bis 18 Uhr der erste Blutspendetermin für dieses Jahr in der Rodensteinschule abgehalten.Aktuelle VorschriftenDie Zahl der Blutspender bleibt praktisch gleich. Es sind nur etwa drei Prozent der Bevölkerung, die zum Blutspenden gehen.... [mehr]

  • Semesterbeginn

    Anmeldung für die Musikschule

    Für das Sommersemester, das am 1. April beginnt, steht in der Musikschule wieder ein umfangreiches Unterrichtsangebot sowohl in der Musikalischen Früherziehung als auch im Instrumentalunterricht zur Auswahl. Dabei haben die Kurse im Elementarbereich wie auch die Eltern-Kind-Kurse eine Probezeit von vier Wochen.Warteliste fürs WintersemesterInstrumentalunterricht... [mehr]

  • Familienzentrum

    Autogenes Training zur Entspannung

    Schon seit der Antike sind Entspannungsmethoden mit Hilfe von Selbstbeeinflussung durch Konzentration bekannt. Das Autogene Training ist eine einfache und äußerst wirkungsvolle Methode zur Tiefenentspannung und zur Anregung der ganz natürlichen Selbstheilungskräfte.Intensiver EinführungskursIn einem Kurs des Frauen- und Familienzentrums Bensheim steht dabei die... [mehr]

  • Fraktionssitzung

    CDU diskutiert über West-Tangente

    In der Sitzung am heutigen Dienstag (28.) werden sich die CDU-Stadtverordneten ab 18.30 Uhr im Walderdorffer Hof mit dem Thema Verkehrsinfrastruktur beschäftigen. Aufgrund der Entwicklung des Gewerbegebiets Stubenwald II ist im Parlament ein Prüfauftrag an den Magistrat beschlossen worden. Dieser soll die Weiterführung der Westumgehung über die Straße "An der... [mehr]

  • Jazzkeller Lindy Huppertsbergs All Stars brillieren mit Stücken von Gershwin und Porter im ausverkauften PiPaPo-Theater

    Doppel-Bass macht doppelt Spaß

    "Die Meldung ,Ausverkauft' ist der Orgasmus eines Konzertveranstalters", lautet ein bekannter Spruch von Impresario Fritz Rau. Die Diskretion verbietet es, Reinhold Schmitt daraufhin anzusprechen. Doch der Initiator des Bensheimer Jazzkellers sah schon sehr zufrieden aus. Volles Haus im PiPaPo. Ein gutes Dutzend Gäste musste leider wieder weggeschickt werden. Das... [mehr]

  • Kunstfreunde Gelungenes Familienkonzert im Parktheater

    Ein klassisches Märchen im doppelten Sinn

    Wenn klassische Musik auf einen Märchen-Klassiker trifft - dann wird daraus ein überaus unterhaltsames und gleichzeitig lehrreiches Erzählkonzert für die ganze Familie. Am Sonntagvormittag war das Diogenes-Quartett im Rahmen einer Sonderveranstaltung der Kunstfreunde Bensheim zu Gast im Parktheater. Die vier Musiker präsentierten gemeinsam mit Dominik Wilgenbus... [mehr]

  • Sankt Laurentius Festlicher Auftakt der Veranstaltungen zum 50-jährigen Bestehen der Pfarrei

    Eine Kerze für das Jubiläumsjahr

    Marco Mautry, soeben getauft, hebt das Jubiläumsjahr gewissermaßen "aus der Taufe": Mit seiner Taufkerze entzündete der Junge, einer der 27 Erstkommunikanten des Jahres 2012, am Sonntag in einem feierlichen Gottesdienst die Jubiläumskerze der vor 50 Jahren gegründeten Pfarrei und eröffnet damit das Jubiläumsjahr. Der Pfarrer muss helfen und die Kerze... [mehr]

  • Projekt Kooperation mit einem Bensheimer Drogeriemarkt

    Goethe-Schüler werben für mehr Toleranz

    Mit ihrem Engagement gegen Rechtsradikalismus und ihrem Mut zu Courage haben die Schüler des Goethe-Gymnasiums bereits vielfach auf sich aufmerksam machen können. Nicht zuletzt liefen unter der Regie der SV (Schülervertretung) 80 Projekte in Form von Workshops, die den Blick für soziale Gerechtigkeit und Toleranz gegenüber Menschen fremder Kulturen und mit... [mehr]

  • Freundschaftskreis Partnerschaft vor zehn Jahren besiegelt

    Jubiläum mit Hostinee

    Der Vorstand des deutsch-tschechischen Freundschaftskreises Bensheim-Hostinne hat bereits über sein Jahresprogramm 2012 berichtet. Absoluter Höhepunkt werden die Feierlichkeiten anlässlich des zehnjährigen Bestehens der offiziellen Städtepartnerschaft mit Hostinne sein. Dieses Jubiläum wird nach einer inzwischen vorliegenden Einladung aus der tschechischen... [mehr]

  • Freundeskreis Mohács Kleine Abordnung war zum Karneval zu Besuch in der ungarischen Partnerstadt

    Maskenaufzug zählt zum Kulturerbe

    Die Buschos kommen mit so viel Getöse daher, dass sie 1687 bei Mohács sogar die Türken nach gut 150-jähriger Herrschaft wieder aus Ungarn vertrieben. So will es zumindest die Legende. Das Ritual des Buschomaskenaufzugs hat sich in Bensheims Partnerstadt Mohács über die Jahrhunderte erhalten. Längst ist aus dem volkstümlichen Mummenschanz eine touristische... [mehr]

  • Musikalisches Kabarett im Mobile

    Für Freitag dieser Woche (2. März) lädt das Zwingenberger Theater Mobile zu einer Kabarettveranstaltung ein. Das musikalische Programm, mit dem Konstantin Schmidt im Keller des Alten Amtsgerichts gastieren wird, trägt den Titel "Schmidternacht - Listige Lieder". In der Pressemitteilung der Mobilisten heißt es dazu: "Schmidternacht - Eine Nacht, die das Gemüt... [mehr]

  • Vorfahrt für sicheres Fahren Neuntklässler des Goethe-Gymnasiums gestern für Spitzenleistung in bundesweitem Projekt-Wettbewerb ausgezeichnet

    Schülerreporter belegten ersten Platz

    Alle acht Stunden stirbt auf Deutschlands Straßen ein junger Fahrer. Weil die Erfahrung fehlt, weil das eigene Können überschätzt wird, weil die Freude am Risiko größer ist als die Vorsicht. Das Projekt "Vorfahrt für sicheres Fahren - Jugend übernimmt Verantwortung" will dem entgegensteuern. Und das nicht mit Vorträgen, sondern mit Eigeninitiative. Schüler... [mehr]

  • Vortrag Meeresbiologin Constanze Conrad referierte auf Einladung der Tauchsportfreunde Bensheim

    Sex am Riff - über Wasser tun sie's nicht

    Die Tauchsportfreunde Bensheim hatten wieder einmal eingeladen: Zum vierten meeresbiologischen Erlebnisseminar. Uwe Fleischmann begrüßte als Mitglied des Vorstands die Teilnehmer und die Referentin, die seit 13 Jahren in Ägypten lebt. Die Meeresbiologien und Tauchlehrerin Constanze Conrad hatte schon lange darauf gewartet, dass der Verein sich endlich dieses... [mehr]

  • Kommunalpolitik

    Sitzungsrunde startet heute

    Die Ergebnisse eines Workshops zur Frage, wie sich das Zwingenberger Jugenzentrum (neu) aufstellen muss, um auf gute bzw. bessere Resonanz bei den Teenager zu stoßen, sowie der Jahresbericht der Stadtbücherei stehen im Mittelpunkt der nächsten Sitzung des Sozial-, Kultur- und Sportausschusses. Der Fachausschuss der Stadtverordnetenversammlung tagt am Dienstag (28.... [mehr]

  • Elterninitiative Kinder-Mitmach-Zirkus "Hallöchen" war zu Gast / Integrativer Zirkustag im Auerbach Bürgerhaus

    Sonnenkinder schnuppern Höhenluft

    Einen Tag lang hatte sich der Saal des Bürgerhauses Kronepark in eine Zirkusarena der großen Überraschungen verwandelt. Die "Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V." hatte Kinder von drei bis zwölf Jahren am Sonntag dorthin zu einem integrativen Zirkustag mit dem Mitmach-Zirkus "Hallöchen" und den Zirkusdirektoren Henry und Antje eingeladen. 30 Kinder waren... [mehr]

  • SPD Ortsverein zum Thema Bürgerhaus

    SPD für offene Diskussionen

    "Die Bensheimer Koalition hat zur Bürgerbeteiligung in Sachen Bürgerhaus aufgerufen und die Bürger haben sich in großer Zahl beteiligt. Jetzt ist es Zeit, daraus Schlüsse zu ziehen", so Dr. Wolfgang Johannsen in einer Pressemitteilung des Bensheimer SPD-Ortsvereinsvorstandes. "Nun sind wir an einem Punkt angekommen, wo Schlüsse gezogen werden müssen. Wer zur... [mehr]

  • Kultur Ulrich Sommer beeindruckte mit dem Ein-Personen-Stück "Tagebuch eines Wahnsinnigen" im Theater Mobile

    Viel Beifall für eine bravouröse Leistung

    Es war in jeder Beziehung ein bemerkenswerter Theaterabend: Mit einem im wahren Sinne des Wortes "irren" Stück, einer irrwitzigen Handlung und einem Solisten, der den schleichenden Weg in den Irrsinn wahnsinnig bewegend darstellte und nachvollzog. Ulrich Sommer vom Theater Curioso spielte den russischen Titularrat Aksentij Iwanowitsch Poprischtschin, der sich zu... [mehr]

  • Ausländerbeirat Verein "Active Learning" stellt sein Konzept vor

    Vom Sport auch für das Leben lernen

    Kinder und Jugendliche brauchen Ziele, ein positives Feedback und oft auch einen motivierten Coach, der sie unterstützt. Der gemeinnützige Verein "Active Learning" verfolgt die Grundidee, Kindern und Jugendlichen bei der Persönlichkeitsentwicklung wie auch im Hinblick auf die schulischen Anforderungen zu helfen. Der Ausländerbeirat lud am Donnerstag... [mehr]

  • Pfarreienverbund Trauernachmittag für Kinder

    Was kommt nach dem Tod?

    Mit dem Tod und mit der Trauer müssen wir uns alle früher oder später beschäftigen. Kinder trauern anders als Erwachsene. Deshalb ist es wichtig, dass die Kinder nicht nur mit den Eltern, sondern auch mit Gleichaltrigen über den Tod sprechen können. Der Nachmittag "Wohnst du jetzt im Himmel?" bietet die Möglichkeit, sich mit Trauer auseinanderzusetzen. Die... [mehr]

  • Bistum Seelsorger war in Bensheim als Kaplan in Sankt Georg tätig

    Weihbischof Guballa gestorben

    Weihbischof Dr. Werner Guballa ist gestern Nachmittag im Alter von 67 Jahren in Mainz an Lungenversagen verstorben. Er befand sich seit vorletzter Woche wegen einer schweren Lungenentzündung in stationärer Behandlung. Seine Seelsorgetätigkeit nahm Guballa 1975 als Kaplan in der Bensheimer Kirchengemeinde Sankt Georg auf. Guballa war seit 2003 Weihbischof im Bistum... [mehr]

Biblis

  • Soziales Nach 38 Jahren in der Bibliser Kita Sonnenschein geht Beate Gleich in Ruhestand / Letzter Arbeitstag am 60. Geburtstag

    Ganze Generationen beim Großwerden begleitet

    Ganze Generationen hat Beate Gleich betreut. Als Erzieherin hat sie inzwischen schon Kinder von Ehemaligen und Enkel von den einstigen Müttern aufwachsen sehen. Ihr 60. Geburtstag gestern war zugleich ihr letzter Arbeitstag in der katholischen Kindertagesstätte. Mit Musik und Geschenken haben Kinder und Kollegen sie gebührend verabschiedet. Dass nach 38 Jahren im... [mehr]

  • Vogel- und Naturschutzverein Vereinsheim und Gelände auf Vordermann gebracht

    Geputzt und aufgeräumt

    Zur Jahreshauptversammlung ohne Neuwahlen hatte der Vogel- und Naturschutzverein Wattenheim eingeladen. Im Dorfzentrum kamen vor allem die aktiven Mitglieder zusammen, die dem Jahresbericht des Vorsitzenden Richard Braner lauschten. 157 Mitglieder gehören zum Verein, knapp zwanzig kamen bei der Versammlung vorbei und brachten sich auch rege an den entsprechenden... [mehr]

  • Weltgebetstag

    Pfarrgruppe plant Gottesdienste

    Am Weltgebetstag lädt die Pfarrgruppe Biblis Frauen aller Konfessionen zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein. Dieser findet am Freitag, 2. März, um 18 Uhr, in der katholischen St. Bartholomäuskirche in Biblis statt. Der Gottesdienst steht unter dem Motto "Steht auf für Gerechtigkeit". Zeitgleich findet in der Pfarrgruppe auch in der evangelischen Kirche... [mehr]

Bürstadt

  • ASV 1933 Thomas Morweiser als Vorsitzender bestätigt

    Bürstädter Angelsportlern fehlt der Nachwuchs

    Den Angelsportverein 1933 Bürstadt plagt ein Problem, das auch andere Vereine der Region und darüber hinaus nur zu gut kennen: Der Nachwuchs fehlt. Beim ASV 1933 geht das allerdings so weit, dass Jugendwart Oliver Russ seit geraumer Zeit quasi arbeitslos ist. Bei ihrer Jahreshauptversammlung am Wochenende wollten die Angler die Weichen für eine gesicherte Zukunft... [mehr]

  • TSG Bürstadt Mannschaftswettkämpfe im Geräteturnen mit 133 Teilnehmerinnen in eigener Halle ausgetragen

    Gastgeber holt zwei erste Plätze

    Die TSG Bürstadt hat mit 30 Turnerinnen an den Mannschaftswettkämpfen der Schülerinnen und Jugendturnerinnen teilgenommen. Austragungsort der Wettkämpfe im Geräteturnen war die TSG-Halle in der Gartenstraße. Aus dem Turngau Bergstraße kamen Turnerinnen vom TV Fürth, TV Bürstadt, TVgg Lorsch, TV Einhausen, TV Hofheim, TV Gorxheim, DJK SSG Bensheim, TV... [mehr]

  • Künstlerverein Osterausstellung lockt ins Bürstädter Bürgerhaus

    Handwerker laden zum Mitbasteln ein

    Am 10. und 11. März veranstaltet der Künstlerverein Bürstadt wieder seine große Frühlings- und Osterausstellung im Bürgerhaus. 36 Kunsthandwerker präsentieren ihre Arbeiten. Besucher haben die Möglichkeit, in verschiedenen Workshops selbst kreativ zu werden. Die Besucher können unter fachkundiger Anleitung Schmuckanhänger gestalten, Miniskulpturen aus einem... [mehr]

  • Südhessen Morgen Tickets fürs Huub Dutch Duo gewinnen

    Konzert mit Wäscheleine

    Mit swingendem Entertainment will das Huub Dutch Duo am Freitag, 9. März, 20 Uhr, im Feldschlössel seine Zuschauer unterhalten. Wer wissen will, was ein Wäscheleinophonkonzert ist, sollte diesen Abend nicht versäumen. Der singende, Trompete spielende Huub Dutch kann seinen Bass in einem alten Kübel erzeugen und selbst einer Wäscheleine einen satten Sound... [mehr]

  • Erich Kästner-Schule Regierungspräsidium genehmigt Generalüberholung / Ab Oktober könnten die ersten Handwerker anrücken

    Sanierung der EKS kann starten

    Lange haben sich Schüler, Lehrer und Eltern gedulden müssen, jetzt gibt es endgültig grünes Licht: Die Sanierung der Bürstädter Erich Kästner-Schule kann los gehen, das Regierungspräsidium hat den Bergsträßer Haushalt genehmigt. Wie Kreisbeigeordneter Matthias Schimpf gestern Auskunft gab, könnten vielleicht noch im Herbst die Bauarbeiten beginnen. "Die... [mehr]

  • Fastnachts-Nachwehen Bürstädterin fordert Markierungen gegenüber Fortmann

    Wildes Parken sorgt für Ärger

    Wenn die närrischen Tage nahen, ist das für viele eine Freude. Doch mitunter kommt es gerade dann zu ärgerlichen Situationen. "Völlig chaotisch", so nennt eine Bürstädterin die Zustände auf dem Parkplatz vor dem Geschäft Fortmann in der Nibelungenstraße. Diese Bezeichnung gilt für den Ort zwar nicht immer, aber lange vor Fastnacht und zu Halloween parken... [mehr]

Durchstarter

  • BA-Durchstarter mit Siggi Spaleck: Die Teilnehmer stehen fest

    Die Resonanz war einmal mehr beeindruckend: 91 Personen bewarben sich - als Einzelperson, Duo oder gleich als Dreier-Team - um einen der 15 Teilnehmerplätze bei der BA-Durchstarteraktion vom 1. bis 29. März mit Personal Trainer und Motivationskünstler Siggi Spaleck. [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Gespräch mit KVK-Präsident Schläfer

    "Einfach zu wenig los"

    "Zu wenig Lokalkolorit" und "Nur mit Musik und Tanz kann man keine Prunksitzung machen" hörte man am Rand der KVK-Sitzungen klagen. In einem Gespräch mit Präsident Markus Schläfer und dem Vereinsvorsitzenden Michael Betzwieser nahmen beide zu den Vorwürfen Stellung. "Es gab einfach keinen Knaller, nix Neues, es war einfach zu wenig los. Das ist schlecht für uns... [mehr]

  • Neckarhausen Heringsessen der Kummetstolle in der TV-Halle / Tanzformationen zeigen nochmals ihr Können / Franz Schläfer hält Trauerrede

    Erfolgreiche Kampagne ging zu Ende

    Zur Musik von "I got a hangover" tanzte die Garde des Karnevalvereins Kummetstolle (KVK) die vom Publikum in der rappelvollen TV-Halle frenetisch geforderte Zugabe. Von Katerstimmung war am Samstagabend allerdings überhaupt nichts zu spüren, im Gegenteil. Beim Heringsessen wurde nicht nur die Kampagne 2011/2012 zu Grabe getragen, sondern gleich ein Vorgeschmack auf... [mehr]

  • Neckarhausen

    Grusical mit dem Shanty Chor

    Am Samstag, 17. März, tritt der Odenwälder Shanty Chor mit einem neuen Grusical in der Eduard-Schläfer-Halle in Neckarhausen auf. Die Veranstaltung, welche von der Kulturinitiative Edingen-Neckarhausen (KIEN) organisiert wird, beginnt um 20 Uhr. Der Titel des Programms ist "Der Geist, der aus der Kelter kam". Es geht um einen Professor, der auf seinem Dachboden... [mehr]

Fotostrecken

Frauenakademie

  • Die neuen Kurse der BA-Frauenakademie

    "Wohlfühltag: Kneipp neu entdeckt": Sonntag, 11. März 2012, 10-14.30 Uhr; Erika Schneider, Heppenheim. "Frau in der Mitte des Lebens": Mittwoch, 14. März 2012, 18-21 Uhr; Simone Matiasovski, Lorsch. "Heilen mit Schüssler-Salzen": Samstag, 12. Mai 2012, 13-17 Uhr, Ilse Grote, Heppenheim. "Body and Mind - Körper und Seele": mittwochs, 9.30-11 Uhr (10x), ab 18.... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Schriesheim Landesamt hat Besucherbergwerk im Hinblick auf die Tunnelsprengungen untersucht und eine beruhigende Feststellung getroffen

    Für Besucher bestehen keine Gefahren

    "Alles im grünen Bereich" und "kein Grund zur Panik" - so lautet das Ergebnis der Fachleute vom Bergamt aus Freiburg, die außerhalb des jährlichen Turnus noch einmal nach Schriesheim gekommen waren, um zu überprüfen, welche Auswirkungen die Sprengungen beim Tunnelbau auf das Besucherbergwerk eventuell haben könnten. Und ihr Urteil lautete, wie gesagt: "keine".... [mehr]

  • Schriesheim Nur erfreuliche Neuigkeiten auf der Versammlung

    Gesangverein Liederkranz hat wieder Fahnenträger

    Mochte sich auch im Moment in der Kasse des Liederkranzes ein kleines Loch aufgetan haben, so sei das noch lange kein Grund zum Jammern. Das konnte die Finanzmanagerin des Vereins, Charlotte Günther, die die Kasse im elften Jahr verwaltet, den Anwesenden versichern. Es seien auch einige Anschaffungen getätigt worden. Ins zurückliegende Jahr fiel auch die... [mehr]

  • Schriesheim Technischer Ausschuss arbeitete gestern Abend eine lange Tagesordnung heikler Punkte ab / "Bismarckstraße" vertagt

    Von der Schulheizung über die Krippe zur Tanzschule

    Kein Schüler im Kurpfalz-Gymnasium Schriesheim muss mehr frieren. Diese freudige Nachricht gab Bürgermeister Hansjörg Höfer in der Sitzung des Technischen Ausschusses gestern Abend bekannt. Denn inzwischen wurden in den Räumen, in denen die Fußbodenheizung altersbedingt verschlammt war und nur noch 14 Grad Celsius erreicht werden konnten (und auch dies nur dank... [mehr]

  • Schriesheim Beim VdK tauschten der Vorsitzende und seine bisherige Stellvertreterin einfach ihre Ämter

    Wanda Straka folgt auf Karl-Heinz Grüber

    Nach 14 Jahren an der Spitze des VdK hat sich der Vorsitzende Karl- Heinz Grüber in die zweite Reihe zurückgezogen. Er überlässt sein Amt seiner Stellvertreterin Wanda Straka. Innerhalb seiner langen Zeit als Vorsitzender habe Grüber viel bewegt, lobte der Kreisvorsitzende Hermann Bernhard in seinem Grußwort. Er hob hervor, dass es Grüber gelungen war, die... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Versammlung Groß-Rohrheimer Gemeindebrandinspektor Andreas Ahl wünscht sich organisatorische Veränderungen und mehr Unterstützung

    Feuerwehrleute leisten 1538 Einsatzstunden

    Der Groß-Rohrheimer Gemeindebrandinspektor Andreas Ahl zählte bei der Jahreshauptversammlung auf, was die Freiwillige Feuerwehr im vergangenen Jahr alles geleistet hat. Im Einsatz waren die Helfer 85-mal. Sie löschten 14 Brände und eilten zu 71 technischen Hilfeleistungen. Insgesamt waren die Feuerwehrleute 1538 Stunden im Einsatz. Hinzu kommen 3223 Stunden bei... [mehr]

  • Tradition Manuel Hegemann gehört jetzt zum Kreis der "Oald-Kerweborsch"

    Neuer Kerwevadder heißt Florian Olf

    Florian Olf ist neuer Kerwevadder. Er leitet die Kerweborschgruppe mit Jonas Henzel (stellvertretender Kerwevadder), Thomas Riedel (Kassenwart), Sebastian Haas (Jugendwart), Francesco Silvani (Schriftwart) sowie Roland Rothenstein, Sebastian Riedel, Bastian Koch, Dennis Koch, Oliver Sziebert, Marc Budde, Steffen Stumpf und Marc Blechschmidt, der neu in die... [mehr]

  • Konzert Rohrheimer Blasmusik lädt ein

    Verein feiert Geburtstag

    Die Rohrheimer Blasmusik, die aus dem evangelischen Posaunenchor Groß-Rohrheim hervorgegangen ist, konnte im vergangenen Jahr auf sechzig aktive Vereinsjahre zurückblicken und lädt daher im März dieses Jahres zu einem großen Festkonzert ein. Dieses findet am Samstag, 31. März, um 20 Uhr in Groß-Rohrheim statt. Karten gibt es ab sofort für 6 Euro im Vorverkauf... [mehr]

Heddesheim

  • Hirschberg Gemeinde sieht Antrag zur Umnutzung des Logistikzentrums sehr kritisch / Heddesheim berät am Donnerstag und äußert ebenfalls Bedenken

    Spedition will nun auch Giftstoffe lagern

    Die zwei Gemeinden Hirschberg und Heddesheim haben größte Bedenken und fürchten bei einem möglichen Störfall um Mensch und Natur. Sie sind daher über den Antrag der Firma Döderlein aus Hirschberg überhaupt nicht erfreut. Das Speditionsunternehmen möchte nämlich das bestehende Logistikzentrum im Hirschberger Gewerbepark umnutzen. Konkret wird beim... [mehr]

  • Heddesheim Kunstverein stellt Werke des verstorbenen Künstlers Emil Szymannsky in den Räumen des Alten Rathauses aus / Bis 1. April sonntags geöffnet

    Vom Menschen fasziniert

    Es gibt immer wieder etwas Neues beim Heddesheimer Kunstverein. Aktuell werden zum ersten Mal Werke eines verstorbenen Künstlers im Alten Rathaus ausgestellt. Noch bis zum 1. April zeigt der Kunstverein insgesamt 26 Ölbilder, Pastelle und Handzeichnungen von Emil Szymannsky. Die Ausstellung, die am Wochenende mit einer Vernissage eröffnet wurde, kann jeweils... [mehr]

Heidelberg

  • Tierschutz Amphibien wandern wieder zu Laichgründen

    Geleitschutz für Kröten

    Noch schlafen sie, aber bald ist die Winterruhe zu Ende und Kröte, Molch, Salamander und Co. machen sich wieder auf die Wanderung zu ihren Laichgründen. Wer Renate Exner (Bild) und ihre Mitstreitern dabei unterstützen will, den Amphibien Geleitschutz über die Straße zu geben ist am Montag, 5. März, 20 Uhr, zum Krötenhelfer-Vortreffen im Deutschen... [mehr]

  • Klinikum Internationaler Tag der Seltenen Krankheiten

    Hilfe für Betroffene

    "Rare but strong together - Selten, doch gemeinsam stark" - unter diesem Motto firmiert der Internationale Tag der Seltenen Erkrankungen, der morgen begangen wird. Ziel dieses Tages ist laut Heidelberger Universitätsklinikum, Menschen mit Seltenen Erkrankungen in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig nationale und... [mehr]

  • Hobby Fahrt ins Bochumer Eisenbahnmuseum

    Historischer Sonderzug

    Zu einer Sonderfahrt lädt die Bahnservice Mannheim GmbH (BSM) Eisenbahnfreunde am Donnerstag, 14. April, ein. Ziel des Sonderzuges, der sich früh am Morgen vom Stuttgarter Bahnhof aus in Bewegung setzt und auch am Heidelberger Hauptbahnhof Station macht, ist das Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen. Der Zug besteht aus historischen Schnellzugwagen, angetrieben wird... [mehr]

  • Radverkehr Stadt investiert in neue Wege und plant Neckarquerung am Wehrsteg / Fahrradparkflächen und Ausleihsystem angedacht

    Plöck bleibt "Problemkind"

    Das Fahrrad ist in Heidelberg das beliebteste Fortbewegungsmittel. Rund 30 Prozent aller Strecken legen die Menschen in der Stadt mit dem Zweirad zurück. Die Qualität und der Ausbau des Wegenetzes können da nicht immer Schritt halten - obwohl die Stadt in den vergangenen fünf Jahren rund 10 Millionen Euro investiert hat. Nun soll mit einem weiteren... [mehr]

Heppenheim

  • Oberlin-Lesezirkel

    "Nach der Natur" stand auf dem Plan

    Als "Genuss" empfand ein Mitglied des Oberlin-Lesezirkels "Literatur und Religion" der evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde das Gedicht "Nach der Natur" von W. G. Sebald, das jetzt im Oberlin-Haus zur Diskussion stand. Was den Heppenheimer so begeisterte, war die assoziative Sprache des 1944 geborenen Schriftstellers, der 2001 bei einem Verkehrsunfall tödlich... [mehr]

  • Feuerwehr Kirschhausen Fahrt in den Bayerischen Wald

    20 Jahre Skifreizeit - Ehrung für Willi Pfeiffer

    Kirschhausens Feuerwehr war im Bayerischen Wald unterwegs - zum inzwischen 20. Mal. Unter der Leitung von Willi Pfeiffer, der mit seinem "Hilfskoch" Mathias May die Truppe über vier Tage mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgte, ging es zur Erholung in die Berge nach Regen im Bayerischen Wald. Die Feuerwehr Kirschhausen verbrachte in einem Seminarhaus ein paar... [mehr]

  • Diavortrag

    Bilder einer Reise voller Abenteuer

    Pfarrer Franz Sachs aus Kirschhausen zeigt am kommenden Donnerstag, 1. März, im Oberlin-Haus (Bensheimer Weg) Dias von einer seiner Abenteuerreisen durch Südostasien. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr. Schon der Flug von Amsterdam nach Dacca in Bangladesch war abenteuerlich, so Sachs. Von dort aus ging es weiter in das kommunistische Burma, das sich heute Myanmar... [mehr]

  • Internationaler Frauentag Veranstaltung in Heppenheim am 9. März

    Ein weibliches Netzwerk und die Tricks der Diva

    Am 8. März (Donnerstag) wird wieder der Internationale Frauentag gefeiert - auch in Heppenheim. Einen Tag später, am 9. März (Freitag) gibt es ab 19 Uhr im Heppenheimer Marstall einen vergnüglichen Abend. "Kommt mit einer Handvoll Visitenkarten und lasst uns netzwerken": Unter diesem Motto lädt die AG Frauen in Heppenheim - dazu gehören neben den politischen... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Faltenkiller aus der Spritze

    Glatte Haut und attraktive Lippen - in Zeiten von Botox und Co. ist das mit ein paar Spritzen machbar. Allerdings: Wer sich dafür entscheidet, sollte sich über mögliche Risiken im Klaren sein - und auch wissen, welche Maßnahmen konkret nötig sind. Ein Kenner der Szene erklärt in einem Vortrag der Kreisvolkshochschule (Kvhs), was im Vorfeld zu beachten ist, um... [mehr]

  • Wechsel

    Haschberger leitet DAK in Bensheim

    Kirsten Haschberger ist neue Leiterin des Servicezentrums der DAK-Gesundheit in Bensheim (Promenadenstraße 10-12). Aufgrund der Fusion der bisherigen DAK mit der BKK Gesundheit und der BKK Axel Springer betreuen die 54-Jährige und ihr 15-köpfiges Team rund 27 000 Versicherte. Die Gesundheitsexpertin ist seit 38 Jahren bei der Krankenkasse und war zuletzt als... [mehr]

  • Starkenburg-Sternwarte Für Kinder ab sechs Jahren werden Vorträge mit dem kleinen Jungen "Spacy" angeboten

    Himmelszelt in Kinderaugen

    Die Astronomin und Astropädagogin Carolin Liefke vom "Haus der Astronomie" in Heidelberg hat ein Kinderprogramm für die Starkenburg-Sternwarte ausgearbeitet. Der kleine Außerirdische "Spacy" nimmt künftig kleine Besucher ab sechs Jahren mit auf die große Reise in den Himmel. Spacys Abenteuer stellen Planeten, Sternbilder und Galaxien kindgerecht und spannend vor... [mehr]

  • Forum Kultur Konzert am 7. März im Marstall und am 10. März im Halben Mond / Neues Logo soll die Sparte bekannter machen

    Jazz in Heppenheim blüht weiter auf

    Ein Jahr und ein halbes Dutzend Konzerte nach der Premiere soll die Sparte Jazz von Forum Kultur mit zwei weiteren Konzerten zu einem Synonym für Jazz in Heppenheim entwickelt werden. Diese finden am 7. und 10. März (Mittwoch und Samstag) statt. "Jazz is flowering": Unter diesem Motto - frei übersetzt mit "Jazz blüht auf" - hatte Forum Kultur Heppenheim im... [mehr]

  • Welterbestätte Königshalle wird zwei Jahre lang detailliert erforscht / Ergebnisse als Grundlage künftiger Untersuchungen

    Klären die Fachleute das Geheimnis der Torhalle?

    Die Tor- oder "Königshalle" bekommt eine Sonderbehandlung: Ab März wird das karolingische Gebäude zwei Jahre lang unter die fachkundige Lupe eines wissenschaftlichen Expertenteams genommen. Ob das Geheimnis der Halle danach gelöst ist, bleibt abzuwarten. Beinahe sicher ist allerdings, dass die Bewertung des Objekts durch neue bautechnische und... [mehr]

  • Rettungsschirm CDU, FDP und FWHPINI wollen Informationen

    Koalition hat keine Bedenken

    Die CDU-Fraktion in der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung sowie die Koalitionäre FDP und FWHPINI haben "keine Bedenken" gegen den kommunalen Schutzschirm, den das Land Hessen in diesem Jahr umsetzen will, sondern wollen sich "sachlich und ergebnisoffen" informieren. So tritt die Koalition einer Stellungnahme des Heppenheimer Landtagsabgeordneten Norbert... [mehr]

  • Kirche "Nach(t)klänge" verbinden Lesung und Orgelspiel / Emotionale und stille Momente

    Leiser Gott und gewaltige Natur

    In Heppenheim wurde die Fastenzeit mit einer Neuauflage der "Nach(t)klänge" eingeläutet. Der erste von fünf Terminen erfolgte am Wochenende in der katholischen Kirche "Erscheinung des Herrn". Das katholische Bildungswerk und das katholische Dekanat Bergstraße-Mitte laden jeweils ab 19.30 Uhr zu den "Nach(t)klängen" in Heppenheim und Bensheim ein. Die Besucher... [mehr]

  • Unfall auf der A 5 Zwei verletzte Beamte bei Auffahrunfall gestern Nachmittag

    Polizeistreife kollidiert mit Lkw

    Bei einem Unfall auf der A 5 wurden gestern zwei Polizisten verletzt. Gegen 14.20 Uhr fuhr der Streifenwagen der Autobahnpolizei zwischen den Anschlussstellen Zwingenberg und Seeheim-Jugenheim auf der rechten Fahrspur aus bisher ungeklärter Ursache auf einen Lkw auf, der mit mobilen Toiletten beladen war. Die Dixie-Klos waren befüllt und liefen aus.Behinderungen... [mehr]

  • Nahverkehr Arbeitskampf der Busfahrer wirkt sich auch im Kreis aus

    Streik sorgt für Ärger an der Haltestelle

    Eiskalt hat ein Streik der Busfahrer gestern Morgen die Pendler erwischt. Der Arbeitskampf legte Teile des Nahverkehrs in mehreren hessischen Großstädten lahm. Und nicht nur das: Auch im Kreis Bergstraße warteten viele Schüler und Berufstätige vergeblich auf ihren Linienbus.Ohne jede VorwarnungDer Ausstand der Busfahrer kam ohne Vorwarnung. "Die Gewerkschaft... [mehr]

  • Konzert

    Vorverkauf für New Harmonists beginnt

    Unter dem Motto "Klassik bis Pop" steht das Konzert, zu dem die New Harmonists am 25. März (Sonntag) ab 17 Uhr einladen. Die unter der Leitung von Tobias Freidhof stehende Formation setzt damit die Reihe ihrer öffentlichen Auftritte fort. Bereits 2010 hatte sie einen Liebesliederreigen und im Jahr darauf - diesmal zusammen mit dem klassischen Harmonie-Chor - ein... [mehr]

  • Wetterumschwung Die Welt rüstet sich für den Frühling

    Wenn der Winter langsam Geschichte wird . . .

    Der Frühling ist zwar erst zu erahnen - auf den Feldern in der Region laufen die Vorbereitungen für die Saison allerdings schon auf Hochtouren. In Zwingenberg stellen die Spargelbauern ihre Folientunnel auf, um den weißen Stangen ein günstiges Klima zu bescheren. Bis Ostern sollte das erste königliche Gemüse aus der Erde spitzen. Schließlich gehören Spargel... [mehr]

Hessen/RLP

  • Nürburgring Angeblich Investor mit Oldtimer-Sammlung / Streit um Pacht geht weiter

    Alte Flitzer für neuen Glanz?

    Ein Investor mit wertvollen Sammlungen alter Autos könnte nach Aussage der gekündigten Pächter des Nürburgrings für neuen Glanz an der Rennstrecke sorgen. Bis 2030 wolle er 140 Millionen Euro in der Eifel investieren, teilte die private Nürburgring Automotive GmbH (NAG) gestern mit. In den Jahren mit Formel-1-Rennen wären es jeweils acht Millionen, in den... [mehr]

  • Gewerbegebiet Offenbach und Frankfurt einigen sich

    Das Ende einer langen Blockade

    Was lange währt, wird endlich gut? So scheint es, was einen Zankapfel der Nachbarn Offenbach und Frankfurt angeht. Seit mehr als zwanzig Jahren schachern beide Städte um ein rund 40 Hektar großes Stück Grenzland: den Kaiserlei. Jetzt kommt Bewegung in die Sache. Gestern haben die Oberbürgermeister von Frankfurt und Offenbach, Petra Roth (CDU) und Horst Schneider... [mehr]

  • Arbeitskampf Ausstand der Busfahrer in mehreren Städten / Forderung nach mehr Geld und Protest gegen neues ÖPNV-Gesetz

    Pendler vom Streik überrascht

    Unzufriedene Busfahrer haben gestern in mehreren hessischen Großstädten und in Mainz Teile des Nahverkehrs lahmgelegt. Vor allem in Frankfurt, Darmstadt und Marburg warteten Schüler und Pendler an den Bushaltestellen vergeblich, auch in Mainz ging teilweise nichts mehr. Hintergrund sind die Tarifverhandlungen mit den Busunternehmern. Morgen wollen die beiden... [mehr]

  • Sicherheit Zwölfter Todesfall in acht Jahren durch Dienstwaffe

    Polizeikugeln töten nächtlichen Ruhestörer

    Der von der Polizei getötete Randalierer aus Maintal-Bischofsheim ist von mehreren Schüssen getroffen worden. Die Obduktion des 57-Jährigen habe zweifelsfrei ergeben, dass er erschossen worden sei, berichtete gestern die Staatsanwaltschaft in Hanau. Wie viele Polizeikugeln ihn trafen und welche davon tödlich war, sagte Oberstaatsanwalt Thomas Geschwinde nicht. Ob... [mehr]

  • Mittelrheintal

    Schienenlärm als Dauerproblem

    Lärmende Züge stören deutlich mehr Bewohner des Mittelrheintals zwischen Mainz und Koblenz als bisher angenommen. Knapp jeder Zweite (45 Prozent) ist durch Lärm, knapp jeder Siebte (15 Prozent) durch Erschütterungen stark belästigt, wie aus einer repräsentativen Umfrage der Fachhochschule Trier und der Zeus GmbH im Auftrag der Länder Rheinland-Pfalz und... [mehr]

Hockenheim

  • Badischer Motorsport-Club Langjährige Mitglieder ausgezeichnet / Harald Roth Ehrenpräsident

    BMC den Stempel aufgedrückt

    Harald Roth wurde bei der Jahreshauptversammlung des Badischen Motorsport-Clubs (BMC) Hockenheim im Baden-Württemberg Center am Hockenheimring zum Ehrenpräsidenten ernannt. Nach der Begrüßung durch Präsident Jörg Bensemann überbrachte Bürgermeister Werner Zimmermann überbrachte die Grußworte der Stadt. Die Kommune sei mit viel Engagement am Hockenheimring... [mehr]

  • Dorfentwicklung Spatenstich Neubaugebiet "Am Alten Bahnhof" beendet Verhandlungsmarathon / Erschließung für 103 Bauplätze soll im Dezember fertig sein

    Heute sollen die ersten Bagger anrollen

    Wenn alles, was Weile hatte, auch zum gut' Ding wird, kann das Neubaugebiet "Am Alten Bahnhof" eigentlich nur perfekt werden. Groß war jedenfalls die Zuversicht beim Spatenstich gestern Abend, mit dem die Erschließung des knapp drei Hektar großen Gebiets im Osten Neulußheims offiziell begonnen hat. Heute sollen die ersten Bagger kommen, um im großen Stil... [mehr]

  • Markus-Realschule

    Infonachmittag mit Profil-Präsentation

    Der Realschulzug der Markus-Schule in Altlußheim, Hockenheimer Straße 68, lädt ein zum Informationsnachmittag am Samstag, 10. März, 14 Uhr. Eine Präsentation des Schulprofils steht zweimal auf dem Programm, einmal um 14 Uhr, ein zweites Mal um 15.30 Uhr. Die Besucher werden in Gruppen durchs Schulgebäude geführt, können ausgestellte Schülerarbeiten... [mehr]

  • Parkraumkonzept Neue Regelung noch nicht verinnerlicht

    Ordnungsamt sieht Defizite in Einhaltung

    Seit einem Monat sind die Kurzzeitparkplätze in der Karlsruher Straße "perfekt" - das heißt, nicht nur beschildert, sondern auch auf dem Boden markiert. Das heißt allerdings nicht, dass auch die Einhaltung der Regelungen schon perfekt funktioniert. Ordnungsamtsleiterin Doris Trautmann hat zwar noch kein Zahlenmaterial, sieht aber noch Verbesserungsbedarf in... [mehr]

  • HSV-Leichtathleten Rückblick auf erfolgreiches Sportjahr / Nachwuchs soll stärker motiviert werden

    Seniorensportler bereiten Freude

    Genauso wie die sportlichen Aktivitäten ging auch die Jahreshauptversammlung der Leichtathleten zügig und flott und vor allem reibungslos über die Bühne. Im Nebenzimmer der HSV-Gaststätte begrüßte Abteilungsleiterin Marie-Luise Hartmann die Mitglieder.Gute PlatzierungenAnschließend ließ sie in ihrem Rückblick ein ereignisreiches und erfolgreiches Sportjahr... [mehr]

  • Pumpwerk Norman Ruch erzählt Geschichten ohne Worte / Laurent Leroi untermalt Geschichten mit Akkordeonklängen

    Virtuelle Welten fast greifbar

    Ein Orchester engagieren und leiten, einen Flohzirkus ohne Flöhe zu präsentieren, die so unterschiedlichen Reaktionen des Publikums auf einen Straßenmusiker zu inszenieren - und all das ohne Worte: Eine Kunst, die höchste Körperbeherrschung und enorme mimisch-gestische Ausdruckskraft erfordert. Beides paart sich mit einem überschäumenden Ideenschatz im... [mehr]

  • Nabu-Exkursion

    Wasservögel werden beobachtet

    Der Nabu Hockenheim lädt am Samstag, 3. März, zu einer vogelkundlichen Exkursion zur Insel Rott und zum Baggersee Giesen bei Linkenheim-Hochstetten ein. Ziel der Exkursion ist die Beobachtung diverser hier überwinternder beziehungsweise auf dem Durchzug befindlicher Wasservogelarten. Zu der Exkursion sind auch Nichtmitglieder eingeladen. Interessierte treffen sich... [mehr]

  • SAP-Arena Reilinger Chor gehörte zu den 2800 Mitwirkenden des Pop-Oratoriums in Mannheim / Plankstadter und Schwetzinger dabei

    Wie eine Engelschar auf Erden

    "Großartig!", ruft Dieter Hopf aus. "Pures Gänsehautfeeling!", schwärmt Hans-Peter Theilig noch immer. "Einfach unvergesslich!", wiegt sich Michael Gaa in Erinnerungen. Die drei Herren und ihre Chöre aus Reilingen, Schwetzingen und Plankstadt haben etwas gemeinsam: Sie wirkten am Sonntag beim Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" in der SAP-Arena mit. Sowohl für den... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim

    Anmeldung der Schulanfänger

    Am Donnerstag, 8. März, zwischen 15 Uhr und 19 Uhr und am Freitag, 9. März, zwischen 8 Uhr und 12 Uhr, finden die Anmeldungen für die Friedrich-Ebert-Schule statt. Angemeldet werden müssen alle Kinder, die bis zum 30. September 2012 das sechste Lebensjahr vollendet haben. Kinder, die bis zum 30. Juni 2013 sechs Jahre alt sind, können von ihren Eltern ohne... [mehr]

  • Ilvesheim Jahreshauptversammlung beim Verein für Hundesport

    Hundler bestätigen den Chef, suchen aber Jugendleiter

    Vielseitige Aktivitäten des Vereins für Hundesport (VfH) Ilvesheim gingen aus den Berichten in der Jahreshauptversammlung hervor. Vorsitzender Thomas Bauer begrüßte zur Mitgliederversammlung im Clubhaus 40 Mitglieder. Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Franz Temme. In geheimer Wahl wurde Thomas Bauer einstimmig zum 1.Vorsitzenden wiedergewählt, der... [mehr]

Klasse Kids

  • Leseförderung beim BA

    Leseförderung im Kinder- und Jugendalter nimmt beim Bergsträßer Anzeige einen wichtigen Stellenwert ein. "Klasse Kids" ist eines von mehreren medienpädagogischen Projekten, die auf junge Menschen unterschiedlicher Altersstufen zugeschnitten sind: vom Kita-Kind bis zum Auszubildenden. "Klasse Kids" richtet sich an dritte und vierte Klassen in Grundschulen und wird... [mehr]

Kommentare Politik

  • Der siebte Streich

    Alles begann am 7. Mai 2010. Mit 391 von 601 Stimmen votierte der Bundestag dafür, zur Rettung Griechenlands eine Bürgschaft von 22,4 Milliarden Euro für drei Jahre zu übernehmen. Es galt das Wort der Kanzlerin, dass dies eine einmalige Hilfe sei, nicht der Weg in eine Transferunion. 21 Monate und fünf weitere milliardenschwere Euro-Rettungspakete später... [mehr]

  • In der Trotzecke

    Es spielt eigentlich keine Rolle, wen die Linke gegen Joachim Gauck ins Rennen schickt. Mehr als die Rolle eines Zählkandidaten fällt hier niemandem zu. Da aber die Linkspartei bei der Suche nach einem neuen Bundespräsidenten nicht gefragt war, schickt sie jetzt Beate Klarsfeld ins Rennen. Eine Frau, die das Aufspüren von Nazi-Verbrechern zum Lebensinhalt machte... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der Richtige

    Eine faire Chance gaben ihm nur wenige: Bundestrainer Martin Heuberger wurde nach seiner Inthronisierung schnell als Marionette seines Vorgängers Heiner Brand abgestempelt. Doch schon jetzt hat der 47-Jährige all seine Kritiker widerlegt. Heuberger gewinnt mehr und mehr an Profil. Daran ändert auch sein unglücklicher Einstand bei der EM nichts. Der... [mehr]

Kommentare Südwest

  • Der Schutzpatron

    Über Monate verdeckte der Streit um Stuttgart 21 die vielen Differenzen in der grün-roten Koalition, die vor nicht einmal einem Jahr als Wunschehe begonnen hatte. Mittlerweile ist der politische Alltag eingekehrt, und praktisch im Wochenrhythmus gibt es neuen Krach. Da lässt dann der grüne Regierungschef die SPD-Kultusministerin durch einen Beamten in den Senkel... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Kaum zu vermitteln

    Bis zu 6,5 Prozent mehr Lohn fordert die IG Metall in der anstehenden Tarifrunde. Was in den Augen der Arbeitgeber schon viel zu viel ist. Aber 30 oder gar 70 Prozent mehr? Die Aufschläge, die im Tarifkonflikt der Flugzeugeinweiser am Frankfurter Flughafen im Raum stehen, wirken nicht nur vor diesem Hintergrund astronomisch. Zu vermitteln sind sie jedenfalls kaum.... [mehr]

Kultur

  • Nachruf Zum Tod des Weltstars und Trompeters Maurice André

    Bläser des Jahrhunderts

    Auch wenn sie schwierig zu spielen war - keiner brachte auf ihr die hohen Töne so klar und klangvoll heraus wie Maurice André. "Die Trompete ist ein schwieriges Instrument. Sie löst gemischte Gefühle aus, weil sie ihren kriegerischen Einsatz, den Goût des Triumphs sowie das biblische Bild der Apokalypse behalten hat. Die Trompete kann aber auch Mädchen im... [mehr]

  • Pop Wolf Maahn spielt solo in der Alten Seilerei Mannheim

    Blues mit Herz und Fuß

    Wolf Maahn werden wir als Vertreter einer angenehmen Musiker-Spezies in Erinnerung behalten. Weder gehört er zur glatt gebügelten Fraktion der Gefälligkeits-Popper, die mit bleichem Grinsen um die Gunst der Zuschauer buhlt, noch versucht er den abgebrühten Rocker-Veteranen zu markieren, der mal eben seine Harley am Bühneneingang abgestellt hat und seine Songs... [mehr]

  • Schauspiel Theo Fransz inszeniert seinen "Ring" nach Richard Wagner am Schnawwl als deutschsprachige Erstaufführung

    Eine männliche Brünnhilde

    Das Premierenpublikum sitzt im Kreis um die Spielfläche herum. Es ist also jederzeit möglich, den Blick schnell auf die Kindergesichter zu lenken, um zu prüfen, wie die Mord-szene, die Verherrlichung der Liebe, die sexuellen Anspielungen und die fiesen Winkelzüge der Machtgierigen ankommen. In den Mienen zeichnet sich gespannte Aufmerksamkeit ab. Die prall... [mehr]

  • Auszeichnung "The Artist" und "Hugo Cabret" sind die großen Sieger in Los Angeles - Wim Wenders ist enttäuscht

    Frankreich erobert Hollywood

    Der französische Stummfilm "The Artist" ist der große Oscar-Gewinner 2012. Das nostalgische Schwarz-Weiß-Werk wurde in der Nacht zum Montag in Hollywood gleich fünfmal ausgezeichnet, darunter als bester Film. Mit der Sehnsucht nach Vergangenem spielt auch Martin Scorseses "Hugo Cabret". Die Großproduktion in 3D bekam ebenfalls fünf Preise, allerdings nur in... [mehr]

  • Schauspiel "Ein unglücklicher Zufall" als Weinprobe im "Oliv"

    In vino veritas oder: Der Alkohol muss es richten

    Lautstark knallt durch die Finsternis im Mannheimer Theater Oliv ein Schuss, und plötzlich sind unwiderrufliche Fakten geschaffen: Harald bewegt sich nicht mehr. Ärgerlich. Einer ebenso unbedachten Übersprungshandlung folgend, ruft die frischgebackene Witwe Penelope Freundin Camilla zu Hilfe, dabei gelte es doch, weitere Mitwisser des unschönen Missgeschicks zu... [mehr]

  • Schauspiel Roland Schimmelpfennigs "Die vier Himmelsrichtungen" im Heidelberger Zwinger

    Luft aus engen Schläuchen

    Ein Kind in Roland Schimmelpfennigs Armen möchte man sein, ihn zum Vater, mindestens aber zum Patenonkel haben. Denn was der erfolgreiche Dramatiker an fantasievollen Geschichten und spinnerten Märchen locker von der Bettkante wegzuplaudern weiß, ist bewundernswert. Seine Alltagsmystik - in der Frohsinn und heiliger Ernst gleichberechtigt sind -, die... [mehr]

  • Musiktheater Beim Festlichen Opernabend mit Maria Guleghina ist am Nationaltheater große italienische Oper auf höchstem Niveau zu erleben

    Mit geschmeidiger Stimme und Schattierungen

    Ein schmerzerfüllter Schrei durchdringt die aufgeregte Kampfszene einer zum Zerreißen gespannten Atmosphäre - alles Leid der Santuzza legt Maria Guleghina in dieses hohe C, mit dem sie spielend den Raum füllt. Für die erkrankte Waltraud Meier hätte das Nationaltheater beim "Festlichen Opernabend" am Sonntag keinen besseren Ersatz finden können. Die berühmte... [mehr]

  • Lesen.Hören Reventlows "Der Geldkomplex" als Sketch-Parade

    Neues aus der Anstalt

    Geld und Liebe sind das Wichtigste im Leben, und zwar in dieser Reihenfolge. Wo von Ersterem zu wenig da ist, fehlt der Zweiten jede Grundlage. Die Geldgedanken können sich dann schnell wie eine schwarze Wand auftun, ein heftiges Gefühl der Klammheit - neuerdings auch "griechische Krankheit" genannt - greift um sich. Alles Trachten geht danach, den Mammon, der als... [mehr]

  • Nostalgie gewinnt

    Natürlich, Frankreich freut sich zu Recht über den Oscar-Erfolg des Stummfilms "The Artist". Überraschend wirkt er aber nicht, der Film war immerhin großer Favorit. Und dass die Academy of Motion Picture Arts and Sciences Tradition nicht zu schätzen wüsste und Neues stets überschwänglich begrüßte, konnte noch keiner mit Grund behaupten. Die Ehrung dieser... [mehr]

  • Oscar geht an Pixomondo aus Frankfurt

    Riesige Freude in Frankfurt: Die Effekte-Firma Pixomondo hat für die Mitarbeit an dem 3D-Film "Hugo Cabret" einen Oscar erhalten. "Wir sind überglücklich und stolz, nach unserer Arbeit für ,Hugo Cabret' nun den Oscar in den Händen zu halten", sagte Deutschlandchef Christian Vogt gestern. Er bedankte sich bei Regisseur Martin Scorsese für sein Vertrauen und bei... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Stadt setzt vermutlich auf private Träger

    Neues Betreuungsangebot in der Weststadt rückt näher

    An der Astrid-Lindgren-Schule in Ladenburg soll es nach den Sommerferien ein ausgedehntes Betreuungsangebot geben. Was der "MM" bereits im Januar gemeldet hatte, steht Mitte März auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Folgt das Gremium dem Vorschlag der Verwaltung, dann kann das neue Angebot direkt nach den großen Ferien starten. In Sachen Betreuung setzt die... [mehr]

  • Ladenburg ASV-Tauzieherinnen Fabien Elias und Marina Müller im Nationalteam bei Hallen-WM in Schottland erfolgreich

    Sind starke "Engel" nächstes Jahr bei den World Games mit von der Partie?

    Wäre das Tauziehen heute wieder eine olympische Sportart wie zwischen 1900 und 1920 schon einmal, so säße kommenden Sommer neben Gewichtheberin Christin Ulrich wohl mindestens eine weitere Aktive des Athletik-Sport-Vereins (ASV) Ladenburg im Flieger nach London. Fabien Elias erwies sich nämlich erneut als starke Frau: Nach WM- und EM-Bronze in den beiden... [mehr]

  • Ladenburg Elterninitiative am CBG übergibt 60 Stühle und sieben Tische / Mehr Unterstützung gewünscht

    Spenden schaffen Sitzplätze für Schüler

    "Wir sind eben nur liebe Eltern und auf Spenden angewiesen." Ariane Wolf ist eine der letzten Aktiven einer im September 2008 gegründeten Elterninitiative am Carl-Benz-Gymnasium (CBG) Ladenburg. Dass die Schüler auch außerhalb der Klassenzimmer Sitzgelegenheiten haben, sei eines der wesentlichen Anliegen der Eltern, sagt Wolf. Es gebe weder einen Ruheraum, noch... [mehr]

  • Ladenburg Gemeinsam mit Soulman Christian Stockert am Dienstag zu Gast

    Stephan Ullmann spielt bei "Mo'Roots"

    Stephan Ullmann und Soulman Christian Stockert sind am Dienstag, 6. März, bei "Mo'Roots", der Konzertreihe zu Gunsten des Kinderhospiz "Sterntaler" in Mannheim, zu Gast. Die Veranstaltung beginnt ab 21 Uhr und findet in "Fody's Fährhaus" in Ladenburg statt. Mit Ullman und Stockert konnte die Gastgeberin Susan Horn zwei hochkarätige Künstler aus der Metropolregion... [mehr]

Lampertheim

  • Ortsumfahrung

    CDU schreibt nach Berlin

    Nach einem Gespräch mit ihrem Parteifreund, dem Bergsträßer Bundestagsabgeordnetem Dr. Michael Meister, will die Lampertheimer CDU das Thema Ortsumfahrung B44 nun auf die politische Agenda in Berlin bringen. In einem Brief an den Vorsitzenden der CDU/CSU-Arbeitsgruppe Verkehr, Bau und Stadtentwicklung im Bundestag, Dirk Fischer, beschreiben die Christdemokraten... [mehr]

  • Modellbaubörse Hans-Pfeiffer-Halle platzt aus allen Nähten

    Der Glanz in Männeraugen

    Die Modellbaubörse in der Hans-Pfeiffer-Halle geriet am Wochenende einmal mehr zum Großereignis. Wer einen Parkplatz brauchte, musste einen Spaziergang vom hinteren Weidweg aus in Kauf nehmen oder sein Auto weit vor dem Hallenbad abstellen. Zum 62. Mal organisierte der MSV Hofheim die größte Veranstaltung ihrer Art in Hessen. 330 Verkäufer fanden in der Halle... [mehr]

  • Domkirche Am ersten Sonntag der Passionszeit säen Kinder und Erzieherinnen der Kita Am Graben symbolisch Freundschaft

    Freunde sind immer wichtig

    Eindrucksvoll gestalteten die Erzieherinnen und Kinder der Kindertagesstätte Am Graben am Sonntagmorgen den Gottesdienst Invokavit ("Er ruft, darum will ich ihn erhören") in der gut besuchten Domkirche. Zusammen mit den Eltern, Geschwistern und Großeltern feierten sie und legten das Saatgut "Freundschaft" aus. Ein Saatkorn wurde während des Gottesdienstes... [mehr]

  • Vortrag Dr. Heribert Dieter spricht auf Einladung der Rotarier über die Zukunft des Euros

    Hilft Churchill durch die Krise?

    Kaum ein Thema stößt momentan auf so viel Interesse wie die aktuelle Euro-Entwicklung. Der Rotary-Club hatte sich dieses Themas angenommen und zu einem Vortrag in die Aula der Alfred-Delp-Schule eingeladen. Der Titel "Die Krise als Chance - Ein Ausblick auf die Eurozone 2015" hatte viele Zuhörer angelockt, die auch von befreundeten Vereinigungen wie Lions-Club... [mehr]

  • Kirche Geringe Wahlbeteiligung in Sankt-Andreas-Gemeinde

    Im zweiten Anlauf gelingt Wahl eines Gemeinderats

    Nachdem im vergangenen Herbst in der Gemeinde Sankt Andreas kein Pfarrgemeinderat zustande gekommen war, weil sich nicht genügend Kandidaten gefunden hatten (wir berichteten), klappte es im zweiten Anlauf nun doch noch. Am Wochenende konnte das diesmal fünfköpfige Gremium gewählt werden. Die Einrichtung von Pfarrgemeinderäten wurde durch das Zweite Vatikanische... [mehr]

  • Konzert Musikschüler zeigen, was sie gelernt haben / Viele Zuhörer im Römersaal

    Kleinste spielen nicht nur erste Geige

    Am Sonntag durften die Jüngsten der Musikschule wieder zeigen, was sie schon alles können. Bei dem Konzert spielten Kinder für Kinder und präsentierten dabei sehr unterhaltsam ganz verschiedene Instrumente. Der Römersaal war fast zu klein, um alle Zuhörer zu fassen, viele mussten stehen. Der Raum habe aber, wie Musikschulleiter Joachim Sum entschuldigend... [mehr]

  • Badmintonverein Lampertheim Ersatzspielerin punktet bei 5:3-Auswärtssieg doppelt

    Kneiding mit starkem Einstand

    Der Badmintonverein Lampertheim (BVL) reiste am 11. Spieltag zum Tabellenletzten, der SG Reinheim/Zeilhardt. Die Spargelstädter konnten ihre bisher schlechte Auswärtsbilanz mit erst einem Sieg aus sechs Auswärtsspielen durch den 5:3-Erfolg verbessern. Mit dem Sieg konnte der Abstand zum Tabellenletzten weiter vergrößert und die Position im Tabellenmittelfeld der... [mehr]

  • Zehntscheune Mutter-Kind-Flohmarkt lockt Käufer / Erlös geht an Beratungsstelle

    Lampertheimer jagen Schnäppchen

    Jede Menge Kleidung, Spielzeug, Bücher und vieles mehr gab es beim Mutter-Kind-Flohmarkt in der Zehntscheune. An mehr als 45 Ständen konnten Besucher stöbern und einkaufen. Organisiert wurde der Flohmarkt von der Elterngruppe der Stadtjugendpflege, allen voran von Gabi Silbereis und Jutta Seelinger. Die Idee war vor vielen Jahren in der Krabbelgruppe entstanden.... [mehr]

  • MGV Sängerbund Hüttenfeld Jahreshauptversammlung beschließt leichte Beitragserhöhung / Festkonzert am 6. Oktober

    Namensänderung vom Tisch

    45 Mitglieder begrüßte Vereinspräsident Oskar Moos zur Jahreshauptversammlung des MGV Sängerbund Hüttenfeld. Zentrale Themen waren Nachwahlen im Vorstand, das 120-jährige Jubiläum und der Antrag auf Namensänderung. Letzterer kam aus den Reihen des Frauenchors, der gerne das MGV (Männergesangverein) aus dem Vereinsnamen gestrichen hätte. Dieser Antrag wurde... [mehr]

  • Stadtverwaltung Energieberater Timo Gensel kümmert sich um städtische Immobilien und Fragen der Bürger

    Neuer Mann berät mit viel neuer Energie

    Timo Gensel hat eine Mission. Der junge Mann mit der auffälligen Brille soll die drei "E" in Lampertheim verbreiten: das Energiesparen, die Energieeffizienz und den Einsatz von erneuerbaren Energien. Seit 1. Januar ist er Energieberater bei der Stadtverwaltung, angesiedelt im Fachbereich 60 - besser bekannt noch unter dem alten Namen Bauamt. Gestern hat Gensel sich... [mehr]

  • Benefiz Rotary Club lädt zu "Race and Help" ein

    Spaß mit Miniboliden

    Rennfieber herrscht am Samstag, 3. März, im großen Gemeindesaal der Lukasgemeinde (Römerstraße). Der Rotary Club Lampertheim (RCL) startet dort seine Benefizveranstaltung "Race and Help". Rennbeginn ist um 11 Uhr. Mit dem Erlös unterstützt der RCL die Jugendarbeit der Lampertheimer Hilfsorganisationen Freiwillige Feuerwehr, DRK, DLRG und THW. Die Rennen spielen... [mehr]

  • Polizei Schaden von rund 100 000 Euro

    Transporter gestohlen

    Zwei Transporter mit Werkzeugen und Baumaterial haben Unbekannte in der Nibelungenstraße am vergangenen Wochenende gestohlen. Das teilte die Polizei gestern mit. Demnach brachen die Täter zwei Container und eine Lagerhalle auf. Sie nahmen zwei silberfarbene Transporter mit, einen VW LT mit dem Kennzeichen HP-XJ 423 sowie einen VW T5 mit dem Kennzeichen HP-RW 92. In... [mehr]

  • London Pub Bodo W. Klös zeigt Werke und liest

    Von Raben und anderen (schrägen) Vögeln

    "Äußerst unterhaltsam" findet London Pub-Besitzer Friedrich Hackstein die Ausstellung, die momentan in seinen Räumen zu sehen ist. 26 Radierungen von Bodo W. Klös sind dort ausgestellt. Die Vernissage war gleichzeitig eine Bücherstunde. Denn der Grafiker hat auch mehrere illustrierte Bücher mit heiterem Textmaterial herausgebracht. Unter anderem hatte Klös das... [mehr]

  • Freizeit 49. Modellbahnbörse am Samstag im Schwanensaal

    Winterzeit ist Bastelzeit

    Treffpunkt aller Liebhaber der Modelleisenbahn ist am Samstag, 3. März, der Schwanen-Saal in der Römerstraße 98. Ab 12 Uhr öffnen sich die Türen zur 49. Modellbahnbörse. Winterzeit ist Modellbahnzeit. Manche Anlage, die in der übrigen Zeit des Jahres ihr Dasein unter Abdeckungen oder in Kisten verbringt, wird dann wieder zum Mittelpunkt des Geschehens. Auch... [mehr]

Lautertal

  • Schrecklicher Fund

    Fischreiher aufgespießt

    Am Rückhaltebecken oberhalb von Reichenbach hatte eine Lautertaler Bürgerin eine schlimme Entdeckung gemacht. Sie fand einen Fischreiher auf einem Stecken am Hals aufgespießt. Sie informierte Werner Mink und dieser leitete die Nachricht an die Vogelschützer weiter. Der Ehrenvorsitzende Dieter Oster barg den Vogel, dessen Todesursache nicht festzustellen war. Die... [mehr]

  • Großer Bahnhof für Wilhelm Roth

    Zu seinem 75. Geburtstag gratulierten Wilhelm Roth nicht nur Ehefrau Edith, Sohn, Schwiegertochter und zwei Enkel, sondern auch viele Freunde und Vereinsvertreter aus dem Dorf, an der Spitze Bürgermeister Jürgen Kaltwasser, Pfarrer Thomas Blöcher, Beigeordneter Alfred Kunert und Ortsvorsteher Heinz Eichhorn. Der Oberstudienrat a.D. (vierter von links) tat sich vor... [mehr]

  • TSV Lindenfels Jahreshauptversammlung am 9. März

    Grundlegende Änderung bei Mitgliedsbeiträgen geplant

    Der TSV Lindenfels plant eine grundlegende Änderung bei den Mitgliedsbeiträgen. Auf der Tagesordnung steht das Thema bei der Jahreshauptversammlung am 9. März um 20 Uhr im Gasthaus "Ludwigshöhe" (Nibelungenstraße 34) in Lindenfels. Aufgrund eines unterschiedlichen finanziellen Bedarfs der Abteilungen plant der Vorstand, die Mitgliedsbeiträge in einen... [mehr]

  • Runder Geburtstag Eberhard Mößinger feierte 70.

    Im Vereinsleben engagiert

    Seinen 70. Geburtstag feierte am Lösch Eberhard Mößinger (auf unserem Foto in der Mitte). Der Jubilar wurde in Reichenbach geboren, ging hier zur Schule, wurde von Pfarrer Georg Mager konfirmiert und heiratete die Reichenbacherin Christina Schneider. Aus beruflichen Gründen lebte das Ehepaar viele Jahre in Hochstädten, baute sich vor einigen Jahren aber ein Haus... [mehr]

  • Jugendfußballcamp Termin vom 17. bis 20. Mai auf dem Sportplatz Lautern

    Junge Kicker werden aktiv

    Lautern. Auf "vier super Tage" können sich fußballbegeisterte Kinder freuen. Die Sportgemeinschaft Lautern plant derzeit das elfte Fußballjugendcamp in Folge. In diesem Jahr sind die Tage vom 17. bis 20. Mai dafür vorgesehen. "Die ersten Kinder haben sich schon mal angemeldet", freut sich der Abteilungsleiter Fußball Rainer Röhm. "Ein großer Teil des Programms... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Lärmfeuer und Osterkaffee sind die nächsten Termine

    Sabina Roth an der Spitze der Feuerwehr Seidenbuch

    Sabina Roth bleibt Vorsitzende der Feuerwehr in Seidenbuch. Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Bergfriede" am vergangenen Samstag wählten sie die Mitglieder erneut an die Spitze des Vereins. Zweite Vorsitzende ist nun Ute Gugenberger, die Alexander Paul ablöst. Ronald Schönig ist Rechner im Verein, und Werner Brisch ist Schriftführer. Zu Beisitzern... [mehr]

  • Selbstbehauptungskurs

    Selbstbehauptungskurs: Veranstaltung der Jugendpflege Starke Mädels und Mütter

    Einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter zwischen 9 und 14 Jahren zusammen mit ihren Müttern bietet die Jugendpflege der Gemeinde Lautertal in Kooperation mit dem Institut für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Konflikttraining an. "Mädchen sind in vielerlei Hinsicht gefordert: Sie sollen sich nicht ärgern, mobben oder ausgrenzen lassen und ihre... [mehr]

  • Besuch in der Partnerstadt 20 Schüler der Mittelpunktschule fahren im Mai und Juni nach Jernac

    Was macht eigentlich ein Austernzüchter?

    Die Mittelpunktschule Gadernheim steht seit 27 Jahren im Austausch mit ihrer französischen Partnerschule, dem CES "Jean Lartaut" in Jarnac/Charente. Nachdem die französischen Schüler im letzten Jahr mit ihrer Deutschlehrerin Séverine Buiquoc für eine Woche im Lautertal waren, wird in diesem Jahr eine Gruppe von 20 Schülern der Mittelpunktschule Gadernheim vom... [mehr]

  • Interkommunale Zusammenarbeit Ausschüsse im Lautertal beraten am Donnerstag in einer gemeinsamen Sitzung über eine Auslagerung von Aufgaben an den KMB

    Wechselt der Bauhof zum Zweckverband?

    Wenn öffentliche Grünflächen gepflegt oder Straßen im Winter von Eis und Schnee befreit werden müssen, dann sind die zehn Gemeindemitarbeiter im Lautertal zur Stelle. Ob die Kommune jedoch auch künftig noch einen eigenen Bauhof betreiben wird, das wird derzeit diskutiert. Im Rathaus macht man sich bereits seit einiger Zeit darüber Gedanken, ob der komplette... [mehr]

  • Felsenmeerkobolde

    Wer waren die Wilden Weibchen?

    Am 8. März findet eine Vollmondveranstaltung für Erwachsene statt unter dem Motto: "Wer waren die Wilden Weibchen?" Überall im Odenwald gibt es Wildeleutheusel, Wildweibchensteine und ähnliche Landmarken. Sie weisen auf Wesen hin, die einst im Verborgenen lebten. Ob freiwillig oder gezwungenermaßen, ob menschlich oder sagenhaft - diesen Fragen soll am 8. März... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Energiepolitik

    Energiewende wird zur Energiefalle

    Die Energiepolitik hat die Notbremse gezogen, ziehen müssen. Die Förderung der Photovoltaik-Anlagen (PV) hat einen nicht mehr vertretbaren Umfang erreicht. Allein in den letzten beiden Jahren wurden etwa 15 000 Megawatt Leistung installiert. Das entspricht der Leistung von etwa 15 Kernkraftwerken.Jeder Haushalt muss bezahlenAllerdings, das ist das Dilemma: Die... [mehr]

  • Landschaftsschutz

    Nein zur Windkraft auf den Kuppen des Odenwalds

    Unbestritten, wir brauchen eine sichere und bezahlbare Energieversorgung, zu der alle ihren Beitrag leisten. Erneuerbare Energien, die ohne Zweifel auch dringend gebraucht werden, müssen sich aber stärker am Markt orientieren. Die überzogene und für alle Stromverbraucher teure Förderung von Solarstrom (Bau- und Gestaltungssatzungen wurden auch in Hessen in... [mehr]

  • West-Tangente

    So verliert Bensheim seinen Wohlfühl-Faktor

    "Zick-Zack-Kurs stößt auf Widerstand", BA vom 21. Februar Als Gründungsmitglied der Bürgerinitiative "Kontra-Verbindungsstraße Bensheim-Fehlheim" im Jahr 2001 kann ich nur an unsere Stadtverordneten appellieren, die Westtangente - die für mich eine scheußliche Zerschneidung der Landschaft darstellt - nicht an der ehem. Firma Leica vorbei an die Saarstraße... [mehr]

Lindenfels

  • Monatsprogramm in Lindenfels Höhepunkte sind das Frühlingskonzert der Trachtenkapelle und der 29. Oster-, Künstler- und Hobbymarkt

    Mit Beginn der Touristiksaison locken Burg, Kurgarten und Museen

    Mit dem Einzug des Frühjahrs beginnt in Lindenfels die neue Touristiksaison. Für den in Lindenfels vorherrschenden Tagestourismus locken im Stadtkern die Burg, Kurgarten und Museen. Passend dazu das große Frühlingskonzert der Trachtenkapelle und der 29. Oster-, Künstler- und Hobbymarkt.Wanderer werden geehrtDer Odenwaldklub lädt für den 4. März zu einer... [mehr]

Lokalsport BA

  • Schießen Meisterschaften des Sportschützenkreises Buchen

    394 Ringe durch Kerstin Dickemann

    An den Februarwochenenden trugen die Aktiven des Sportschützenkreises Buchen ihre Meisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage, Luftgewehr-3-Stellung, Luftpistole, Luftpistole Auflage sowie Zimmerstutzen und Zimmerstutzen Auflage in der Sportschießanlage der SG Buchen aus. Kreisschützenmeister Peter Sitte freute sich eine große Anzahl von... [mehr]

  • Handball-Oberliga Männliche B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach ist chancenlos

    Bundesliga-Nachwuchs ist einfach zu stark

    Im Hinspiel konnte die männliche Handball-B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach dem Oberliga-Konkurrenten HSG Dutenhofen noch eine Halbzeit Paroli bieten, doch im Rückspiel stand sie beim 19:32 (6:16) von Beginn an auf verlorenem Posten. Die Gäste, die ein Nachwuchsteam des Bundesligisten HSG Wetzlar stellen, zogen schnell auf 9:4 davon. Vor allem körperlich waren... [mehr]

  • Handball Für die HSG Bensheim/Auerbach gilt es, im Zweitliga-Aufstiegskampf fleißig Punkte zu sammeln

    Flames wittern eine Chance

    Mit 8:2 Punkten aus den ersten fünf Spielen waren die Flames schon gut in die Saison der 2. Frauenhandball-Bundesliga gestartet; nun haben sie mit 9:1 Zählern noch besser die Rückserie begonnen. Das lässt sogar die Hoffnung aufkeimen, dass die HSG Bensheim/Auerbach noch einmal ernsthaft in den Kampf um die beiden Aufstiegsplätze eingreifen kann. Die Mannschaft... [mehr]

  • Tischtennis Nur drei der vier Partien gingen über die Bühne

    Heimteams souverän

    Drei Partien gingen in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim am Wochenende über die Bühne. Das vierte Spiel wurde kampflos entschieden, da der TSV Assamstadt in Grünenwört nicht antrat. Ansonsten gab es Heimsiege für Niklashausen II, Oberschüpf und Hainstadt II gegen Tauberbischofsheim, Oberwittstadt sowie Bobstadt. SV Niklashausen II - TSV... [mehr]

  • Fußball-Halbzeitgespräch Personalnot beim SV Zwingenberg verhindert Spitzenplatz / Reservemannschaft aus der Wertung

    Jugend sorgt für positive Überraschungen

    Im Sommer vergangenen Jahres hatte sich der SV Zwingenberg zum Ziel gesetzt, in dieser Saison die Rückkehr in die Fußball-Kreisliga C zu schaffen. Doch davon ist die Eintracht weit entfernt, stehen doch nach 17 Begegnungen der Kreisliga D gerade mal 32 Punkte zu Buche. 20 bzw. 17 Zähler Rückstand auf Spitzenreiter TSV Auerbach II und dessen Verfolger SG Gronau... [mehr]

  • Kaya Diehl fühlt sich in Bensheim sehr wohl

    Neben Torhüterin Melanie Veith bleibt den Flames mit Kaya Diehl eine weitere, aktuelle Junioren-Nationalspielerin erhalten. Die 20-jährige Linkshänderin hat ihren seit 2010 laufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis 2014 beim ambitionierten Frauenhandball-Zweitligisten HSG Bensheim/Auerbach - wie bereits kurz gemeldet - verlängert. An einen Vereinswechsel hätte... [mehr]

  • Frauenhandball Formschwacher TuS Zwingenberg spielt nur remis

    Langes Warten auf den Anpfiff macht müde

    Es war ein verkorkster Nachmittag für die Handballerinnen des TuS Zwingenberg. Eigentlich hatte sich das Bezirksoberliga-Team von Trainer Norbert Ober im Heimspiel gegen die abstiegsbedrohte TG Biblis so viel vorgenommen, aber letztlich musste sich der TuS mit einem 26:26 (14:12)-Remis zufriedengeben. Eigentlich war die Begegnung für 17 Uhr in der Sporthalle... [mehr]

  • Fußball

    Pokalschlager bei Kickers Offenbach

    Das Schlagerspiel im Viertelfinale um den Fußball-Hessenpokal zwischen den Drittligisten Kickers Offenbach und SV Darmstadt 98 ist kein Derby wie jedes andere. Für beide Mannschaften geht es heute ab 19 Uhr auch darum, dem Einzug in den DFB-Pokal ein gutes Stück näher zu kommen. Denn nur der Hessenpokalsieger darf im Konzert der Großen mitspielen - und gerade... [mehr]

  • Volleyball

    Schwacher Gegner steckt TSV-Damen an

    Die Volleyballdamen der TSV Auerbach kamen im Landesliga-Auswärtsspiel bei der VSG Ried zu einem 3:1-Sieg. Allerdings passten sich die Rotweißen der unattraktiven Spielweise des Tabellenletzten an, was die schlechteste Saisonleistung und einen unnötigen Satzverlust zur Folge hatte. In der kalten und zugigen Halle kam Auerbach gut ins Spiel. Eine Aufschlagserie von... [mehr]

  • Persönlich Mit Timo Wiegand verlässt ein weiterer Leistungsträger den Landesligisten zum Saisonende

    Schwerer Schlag für den SV Erbach

    Christian Scholz, Florian Rossmann, David Maurer oder Steffen Hörr sind allesamt namhafte Abgänge beim Handball-Landesligisten SV Erbach in der jüngeren Vergangenheit. Aus dem Aufstiegsteam der Saison 2009/10 sind inzwischen nur noch wenige für die Erste des SVE am Ball. Dennoch gab und gibt es Konstanten: Im Tor steht noch immer Thorsten Bock, Dominik Juchem... [mehr]

  • Tennis

    Tennis: Mitgliederversammlung des hessischen Verbandes / Positive Entwicklung Vereinsvertreter stellen ihrem Präsidium ein gutes Zeugnis aus

    Erfolge im Spitzensport, Akzente im Breitensport, reibungslose Organisation im Mannschaftssport, dazu eine gesunde Finanzlage - die Vertreter aus 53 hessischen Tennisvereinen hatten bei der Mitgliederversammlung des Hessischen Tennisverbandes in Frankfurt allen Grund, mit der vom Präsidium vorgelegten Bilanz zufrieden zu sein. Im Haus des Landessportbundes geriet... [mehr]

  • Badminton

    Zwei Remis bringen den Klassenerhalt

    Die erste Badminton-Mannschaft des TV Bensheim erreichte in ihren beiden Heimspielen gegen TSG Messel und Frankfurter BC II jeweils ein 4:4 und sicherte sich damit vorzeitig den Klassenerhalt in der Verbandsliga. Gegen Messel legten die Bensheimer mit zwei Siegen in den drei Doppeln (Matthias Schmitzer/Frieder Gottmann und Brit Köhler/Constanze Koob) eine Führung... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball-BW-Liga Spitzenreiter erkämpft sich beim TSV Schmiden ein 26:26-Remis

    Germanen verlieren Punkt und Jörres

    Es bleibt dabei: Der TVG Großsachsen kann in Schmiden einfach nicht gewinnen. Immerhin brachte der Oberliga-Spitzenreiter mit dem 26:26 (14:11) erstmals einen Punkt mit nach Hause. Bis es so weit war, benötigten die Gäste ein großes Kämpferherz und die Glücksgöttin Fortuna. Co-Trainer Stefan Pohl sagte: "Natürlich sind wir über den Punktverlust enttäuscht.... [mehr]

  • Handball-Badenliga Mannschaft von Trainer Frank Schmiedel festigt Rang drei / Schriesheimer Abstieg fast besiegelt

    Heddesheim zerlegt Knielingen

    Keine Chance hat die SG Heddesheim in ihrem Heimspiel dem TV Knielingen gelassen. Mit 36:27 (15:11) fertigte die Mannschaft von SGH-Trainer Frank Schmiedel den Liga-Neunten ab und festigte gleichzeitig den dritten Tabellenplatz in der Handball-Badenliga. Schon in der Anfangsphase zeigte Heddesheim seine Stärke und setzte sich auf 14:7 ab. "Leider haben wir dann... [mehr]

  • Volleyball

    VSG-Damen bauen Serie aus

    In einer hart umkämpften Partie beim abstiegsbedrohten TSV Burladingen haben die Damen der VSG Mannheim in der Volleyball-Regionalliga mit 3:2 gewonnen. Damit bauten sie ihre Siegesserie auf fünf Spiele ohne Niederlage aus. In den ersten vier Durchgängen verlief die Partie ausgeglichen. Im alles entscheidenden Tiebreak zeigten die Mannheimerinnen dann aber ihren... [mehr]

  • Leichtathletik Bislang große Nachfrage beim MLP-Marathon

    Zweite Anmeldefrist endet morgen

    Der MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar bleibt auf Erfolgskurs. Für das diesjährige Großspektakel am 12. Mai in Mannheim und Ludwigshafen haben sich bisher 3890 Teilnehmer angemeldet - und damit zehn Prozent mehr als zum vergleichbaren Zeitpunkt im Vorjahr. Am Mittwoch (29. Februar/24 Uhr) endet die zweite Anmeldefrist, für die immer noch vergünstigte Konditionen... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball-Landesliga TV Lampertheim rettet 30:29-Führung gegen den TV Fränkisch-Crumbach über die Zeit

    "Richtig beherzte Vorstellung"

    Zwei "Big Points" im Abstiegskampf der Landesliga Süd holten die Handballer des TV Lampertheim mit einem knappen 30:29 (15:14)-Heimsieg gegen den TV Fränkisch-Crumbach. "Heute haben wir unser anderes Gesicht gezeigt, das Gute, und haben verdient gewonnen", freute sich TVL-Trainer Bernd Massag, nachdem seine Mannschaft schon sicher führte, die Gäste aber noch... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Kampfstarke Bibliserinnen erreichen 26:26 in Zwingenberg

    Lisa Götz lässt TGB jubeln

    Einen unerwarteten, aber durchaus verdienten Punktgewinn holte die TG Biblis in der Frauenhandball-Bezirksoberliga beim Tabellenfünften TuS Zwingenberg. Durch das 26:26 (14:12)-Unentschieden befindet sich Biblis auf Tuchfühlung zum direkten Konkurrenten Darmstadt und schöpft wieder berechtige Hoffnung im Abstiegskampf. Der Anpfiff verschob sich um eine Stunde, da... [mehr]

  • Handball, 3. Liga SGL schlägt Obernburg mit 29:28

    Rigterink nervenstark

    Als sich Eike Rigterink 22 Sekunden vor Ende der Drittliga-Partie an der Siebenmeter-Linie aufbaute, hätte man eine Stecknadel in der Obernburger Sparkassen-Arena zu Boden fallen hören können. Beim Stand von 28:28 und nach hoch emotionalen 59 Minuten hatte es der 21-Jährige in der Hand, die Siegesserie der SG Leutershausen fortzusetzen. "Ich hab' den Kopf einfach... [mehr]

  • Handball-B-Liga HSG Ried und TG Biblis gewinnen

    Spannendes Titelrennen

    Das Titelrennen in der Handball-Bezirksliga B machen die punktgleichen Spitzenreiter HSG Ried, der SKV Büttelborn und Verfolger TG Biblis unter sich aus. Alle drei Topteams kamen am Wochenende zu deutlichen Siegen und setzen sich merklich von der Konkurrenz ab.TV Seeheim - TG Biblis 22:34Insbesondere gegen das Tempogegenstoßspiel der TGB fanden die Bergsträßer... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball-Kreisklasse B SGO II fegt Türkspor Mannheim vom Platz und schiebt sich hinter Hockenheim auf Platz 2 vor

    11:0 - Torflut in Oftersheim

    TSV Neckarau II - VfL Hockenheim 1:2 (0:1)Der VfL bestimmte von Beginn an das Spiel, nutzte aber die Chancen nicht richtig. Nach einem Eckball von Sven Gollner köpfte Neuzugang Nico Röhheuser den VfL zum verdienten 1:0 (29.). Nach Wiederanpfiff erzielte Röhheuser umgehend das 2:0 für den VfL (46.). Danach plätscherte das Spiel vor sich hin und es gab auf beiden... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Brühl bei 18:22-Niederlage in St. Leon in schwacher Form

    Abschied von Spitzenrängen

    In einem mäßigen Handballspiel zog der TV Brühl bei der SG St. Leon mit 18:22 (10:10) den Kürzeren und fielen auf Platz 6 in der Frauen-Badenliga zurück. Der Sieg des Gastgebers, der damit den vierten Rang behauptet, gründete auf der sattelfesten 6:0-Deckung. Ein gerüttelt Maß lud sich Brühl dabei selbst auf seine Schultern. Vom sonst so hoch gelobten... [mehr]

  • Handball-Landesliga Unglückliche 25:26-Niederlage

    Plankstadt versemmelt Ausgleich

    Sekunden vor Schluss eroberte sich Plankstadts Björn Koffeman den Ball, passte auf Dominik Stadler, der frei und unbedrängt auf den sehr guten Hardheimer Torwart Juraj Pekar zulief. Der Ball landete aber am Pfosten und die TSG Eintracht verlor die Handball-Landesliga-Partie mit 25:26 (13:16). Das Herzschlagfinale ging aus Gästesicht äußerst unglücklich... [mehr]

  • Handball-Landesliga Schlusslicht TV Eppelheim verliert 30:33 (18:14) in Ziegelhausen

    Tabellenführer am Rande einer Niederlage

    Für den TV Eppelheim läuft es wie verhext - lange Zeit war er die bessere Mannschaft, doch am Ende behielt der Tabellenführer und potenzielle Aufsteiger in die Handball-Badenliga, die TSG Ziegelhausen, beim 33:30 (14:18) beide Punkte. Der TVE begann mit einer gut disponierten 5:1-Deckung, die der Heimmannschaft Schwierigkeiten machte, so dass sie bis Mitte der... [mehr]

  • Handball-Badenliga Hockenheim erreicht nur ein 26:26

    Titel ade: HSV verspielt klaren Vorsprung

    Durch eigene Nachlässigkeiten hat der HSV Hockenheim in der Handball-Badenliga endgültig für eine Vorentscheidung gesorgt. Denn beim Drittletzten HG Königshofen/Sachsenflur sind die Rennstädter trotz einer 26:22-Führung (55.) nicht über ein 26:26 (13:13) hinausgekommen und hatten im Spielverlauf sage und schreibe acht Großchancen am gegnerischen Kreis und... [mehr]

Ludwigshafen

  • Rheingönheim Bäume an Kreisstraße 7 werden gefällt

    Deichausbau ab Sommer

    Jetzt müssen die Landschaftsgärtner aber schnell anrücken: Nur noch zwei Tage haben sie Zeit, Baumfällarbeiten entlang des Rheinhauptdeiches in Rheingönheim durchzuführen. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) erließ den sogenannten Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des auch "Giulini-Deich" genannten Abschnittes. Die Notwendigkeit des Ausbaus wurde... [mehr]

  • Hack-Museum Letzte Führungen durch Ausstellung

    Finissage für "I love Aldi"

    Die aktuelle Ausstellung des Wilhelm-Hack-Museums "I love Aldi" geht der Frage auf den Grund, wie sich über ästhetische Konzepte Kaufverhalten und Konsumgewohnheiten beeinflussen lassen. Parallel dazu haben sich 30 Schüler der Privaten Handelsschule Dr. Stracke mit dem Phänomen der "Aldisierung" auseinandergesetzt - und einen fiktiven Discounter geschaffen:... [mehr]

  • Kriminalität 29 Diebstähle auf Friedhöfen in Oggersheim und Mundenheim bislang bekannt / Hohe Dunkelziffer vermutet

    Grablampen aus Metall gestohlen

    Friedhöfe gelten gemeinhin als Orte der Trauer, der Erinnerung und des Abschiednehmens. In den meisten Religionen versinnbildlichen sie heilige Stätten. Umso makabrer mutet eine Serie von Diebstählen an, die vor zehn Tagen in Oggersheim ihren Lauf genommen hat. Innerhalb von eineinhalb Wochen haben Grabräuber 28 Lampen auf dem Oggersheimer Friedhof abmontiert und... [mehr]

  • Lehrer-Fortbildung

    Lernerfolge durch Witz und Humor

    "Und Schule kann doch Spaß machen" - unter diesem Motto startet am Samstag, 3. März, um 10 Uhr ein Workshop der Association Pädagogische Supervision (APS) für Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte. Der Lehrgang findet bei der Volkshochschule im Bürgerhof statt. Im Zentrum der sechsstündigen Veranstaltung steht das "Wagnis Humor". Referentin Elke... [mehr]

  • Einzelhandel Stadt stellt Ergebnisse der Dezember-Befragung vor / "Starke Verluste" in der Bismarckstraße gegenüber 2009

    Rhein-Galerie zieht mehr Kunden an

    Die Magnetwirkung der Rhein-Galerie verstärkt sich: Das neue Einkaufszentrum am Rheinufer zieht mehr Besucher an, vor allem aus der jüngeren Generation. Im Gegenzug werden die Kundenströme im Rathaus-Center sowie in der übrigen Innenstadt schwächer. Dies ist das Ergebnis einer Online-Befragung von Bürgern im Dezember 2011, die die Verwaltung gestern im... [mehr]

  • Polizeibericht

    Senior von Auto an Hand verletzt

    Leicht verletzt wurde ein 81-jähriger Mann bereits am Dienstag vor zwei Wochen. Die Polizei wendet sich jetzt wegen der Suche nach Zeugen an die Öffentlichkeit. Demnach befuhr am 14. Februar gegen 14.05 Uhr ein älterer, hellgrüner Kleinwagen die Ludwig-Guttmann-Straße in Richtung BG-Unfallklinik. In der Nähe des benachbarten Ärztehauses wartete ein älteres... [mehr]

  • Personalie Dr. Holger Reinstein löst Michael Schmitt als Leiter der Abteilung Polizeiverwaltung ab

    Zurück im "Heimat-Präsidium"

    Einer Sache ist sich Dr. Holger Reinstein sicher: "Ich möchte in meinem neuen Amt die Rolle des Team-Kapitäns spielen." Gestern wurde der 42-Jährige offiziell als neuer Leiter der Abteilung Polizeiverwaltung beim Polizeipräsidium Rheinpfalz eingeführt. In der Hierarchie der Behörde steht er damit an dritter Stelle - nach Polizeipräsident Wolfgang Fromm und... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Pop-Oratorium "Die Zehn Gebote" als Erlebnis für Sänger und Besucher

    "Atemberaubendes Gefühl"

    Es ist ein Bild mit positivem Gänsehautfaktor: Als alle Scheinwerfer für Sekunden hell aufblitzen, blicken die 10 000 Besucher in der ausverkauften SAP Arena fasziniert auf die acht Blöcke hinter der großen Bühne. Mit weißen Hemden und Blusen bekleidet, schaffen die rund 2800 Sängerinnen und Sänger auf den Rängen von Beginn an eine besondere Atmosphäre. Pop... [mehr]

  • Arbeit Mit so vielen teilnehmenden Firmen und Bildungseinrichtungen wie nie startet am Donnerstag die Messe "Jobs for Future" in der Maimarkthalle

    "Treffen rund ums berufliche Weiterkommen"

    Gute Mitarbeiter zu finden wird für Unternehmen immer schwieriger. Eine Entwicklung, die sich auch auf der am kommenden Donnerstag beginnenden Aus- und Weiterbildungsmesse "Jobs for Future" in der Maimarkthalle bemerkbar macht. Mit knapp 300 teilnehmenden Firmen und Bildungseinrichtungen ist die Zahl so hoch wie nie in der zwölfjährigen Messe-Geschichte. Sie alle... [mehr]

  • Bankpalais Antrag im Rat / Minister Schmid übt Zurückhaltung

    Druck auf LBBW wächst, SPD fordert Denkpause

    "LBBW stoppen - Denkpause jetzt!" unter dieser Überschrift hat die SPD-Fraktion jetzt einen Antrag in die heutige nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik eingebracht. Um die barock anmutende Fassade in O 4, 4 zu erhalten, so die Forderung, soll der Gemeinderat die Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Barockpalais beschließen - mit... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren

    Expertin erklärt arabische Welt

    Man kennt ihr Gesicht vom Fernsehen: RTL-Chefreporterin Antonia Rados (Bild), die mehrfach aus Afghanistan, Pakistan, vom Irak-Krieg und dem "arabischen Frühling" berichtete, kommt nach Mannheim. Am Mittwoch, 29. Februar, spricht sie um 19 Uhr auf Einladung der Wirtschaftsjunioren bei der Veranstaltung "Querdenken im John Deere Forum". Sie wird zu dem Thema "Die... [mehr]

  • Pop-Oratorium Die Aufführung der "Zehn Gebote" mit über 2800 Sängern in der SAP Arena begeistert die Zuschauer

    Frohe Botschaft vor imposanter Kulisse

    Der Auszug Israels aus Ägypten, die Flucht durchs Rote Meer, der Empfang der Zehn Gebote: machtvolle Demonstrationen göttlichen Handelns. Versuche, diese gewaltige Archaik aus dem Alten Testament künstlerisch darzustellen, neigen - man denke an den Hollywoodklassiker mit Charlton Heston - zu monumentalen Lösungen. Mannheims SAP Arena war den Machern des... [mehr]

  • Vorentscheid Deutsch-Türkische Kulturolympiade

    Integration auf besondere Art erleben

    Vergangenheit und Zukunft, Brauchtum und Moderne treffen beim regionalen Vorentscheid der "Deutsch-Türkischen Kulturolympiade" im Rosengarten aufeinander: Jugendliche verschiedener Herkunft wetteifern in den Bereichen Gesang, Gedicht und Theater miteinander - allerdings in freundschaftlichem Wettbewerb. Die Veranstaltung will eine Brücke zwischen den Kulturen... [mehr]

  • Bloomaulvesper Ordensträger nehmen Bülent Ceylan in ihre Runde auf

    Neue Freunde fürs Leben

    "Hier ist es super", war für Bülent Ceylan sofort klar - denn auf Anhieb fühlte er sich wohl in der Runde der Bloomäuler. Kaum hatte Bert Siegelmann vom Verleihungskomitee "Nehmt ihn auf in Eure Mitte" gesagt, schon saß der Comedian mitten drin, genau zwischen Hans Bichelmeier, Leo Pfanz-Sponagel, Karl Jung und Norbert Stier, redete, lachte, scherzte und sagte... [mehr]

  • Rangierbahnhof Modernisierte Anlage offiziell in Betrieb genommen / Bund und Bahn investieren rund 100 Millionen Euro

    Neue Technik für Knotenpunkt

    Jürgen Stauch hat einen Job, von dem viele Männer im Kindesalter geträumt haben. Im Stellwerk des Mannheimer Rangierbahnhofs sortiert er Güterzüge, sorgt dafür, dass der mit Kohle beladene Wagen das Großkraftwerk erreicht. Oder dass die Fuhre aus Turin auf den richtigen Weg weiter in Richtung Nürnberg geschickt wird. Pro Stunde können er und seine Kollegen... [mehr]

  • Medizin Aktionstag für seltene Erkrankungen / Gespräch mit einer Rheuma-Patientin, bei erst nach Jahren die richtige Diagnose samt Therapie gefunden wurde

    Odyssee von einem Arzt zum anderen

    Seltene Krankheiten haben den Vorteil, dass die allermeisten Menschen von ihnen verschont bleiben. Ihr Nachteil: Betroffene müssen häufig eine medizinische Odyssee hinter sich bringen - weil Ärzte die wenig verbreiteten und deshalb oft nur unzureichend erforschten Leiden gar nicht kennen. Anlässlich des bevorstehenden internationalen Tages der seltenen... [mehr]

  • Tötungsdelikt Ermittler hoffen, in total vermülltem Gebäude die Tatwaffe zu finden / Polizei sagt nach wie vor nichts zum Motiv für grausames Verbrechen

    Suche auf "Messie"-Anwesen des Verdächtigen

    Im Fall der erschlagenen Krankenschwester aus Käfertal durchsucht die Polizei das Anwesen des 50-jährigen Tatverdächtigen weiter nach Spuren. Die Ermittler der Sonderkommission hoffen unter anderem, dort die Tatwaffe zu finden. Nach wie vor ist unklar, womit die Frau erschlagen wurde. Bei dem alleinstehenden Arbeitslosen handelt es sich offenbar um einen... [mehr]

  • Vorverkauf

    Theater verbessert den Service

    Das Nationaltheater erfüllt einen häufig geäußerten Wunsch seiner Besucher: Damit Opern- und Ballettfreunde ihre Theaterabende langfristig und verbindlich planen können, haben sie ab März die Möglichkeit, ihre Eintrittskarten für Opern- und Ballettvorstellungen im Opernhaus schon zwei Monate im Voraus zu erwerben. Dies gilt nicht nur für Premieren, sondern... [mehr]

  • Vortrag Wolfgang Franz spricht in der "Wirtschaftskantine"

    ZEW-Chef heute zu Gast beim "MM"

    Hat der Euro eine Zukunft? Diese Frage ist derzeit sicher eine der spannendsten überhaupt. Bei der "Wirtschaftskantine" des "Mannheimer Morgen" heute Abend können die Besucher mit einem ausgewiesenen Fachmann über Themen wie dieses sprechen. Um 19.30 Uhr ist Wolfgang Franz, der Präsident des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), in der... [mehr]

  • Medizin Studie zum Phänomen Zappelphilipp

    ZI sucht 14-jährige Probanden

    Sie werden "Zappelphilipp" genannt - Mädchen und Jungen mit einer sogenannten Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung, kurz ADHS. Der Name lässt vermuten, dass davon nur Kinder betroffen sind. Neuere Forschungsergebnisse zeigen jedoch, dass die Störung, die stark in das Bewältigen des Alltagslebens eingreift, bis ins Erwachsenenalter fortbestehen kann.... [mehr]

Metropolregion

  • Brutzeit Storchenzentrum freut sich über Rückkehrer

    Abebar fliegt ins Nest

    Meister Adebar ist zurückgekehrt: Vor wenigen Tagen hat sich ein Storchenmann wieder auf seinem Nest vor dem Storchenzentrum in Bornheim (Landkreis Südliche Weinstraße) eingefunden, wo er bereits seit 2007 sein Brut-Quartier aufschlägt. "P8943" trägt einen Ring der Vogelwarte Paris und stammt aus dem elsässischen Seltz, so die Leiterin des Storchenzentrums... [mehr]

  • Justiz Landgericht Heidelberg verurteilt 54-jährigen Stiefvater zu fünf Jahren und zehn Monaten Gefängnis / Sexuelle Vergehen in über 300 Fällen

    Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs

    "Dieser Fall ist einfach." Mit diesem Satz eröffnete der 54-Jährige sein "letztes Wort" - wie es jedem Angeklagten vor dem Urteilsspruch zusteht. Es sollte beispielhaft für den Hergang des seit Oktober 2011 laufenden Verfahrens um den jahrelangen sexuellen Missbrauch seines Stiefsohns werden, in dem der 54-Jährige oft seitenweise Anmerkungen verlas (wir... [mehr]

  • Auszeichnung Jury der Pfalzweinwerbung wählt "Burg-Weinfest" von Neuleinigen zur Nummer eins des Jahres 2011

    Jungwinzer bieten Stil und Ausblick

    Das bunte Sandstein-Ambiente ist nahezu einmalig in der burgenreichen Pfalz, die gepflegten Weine kommen aus den drei ortsansässigen Weingütern Nippgen, Rüttger und Sonnenberg, die Speisen von den beiden einheimischen Gastronomie-Betrieben Landgasthaus "Zum Engel" und Ueberschaers Delikatessen-Manufaktur - kein Wunder, dass das "Burg-Weinfest" im pittoresken... [mehr]

  • Gesundheit Stiftung ruft zum "Darmkrebsmonat März" auf

    Männer bei Aufklärung im Fokus

    Rund 73 000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Darmkrebs. Diese Zahl könnte durch Vorsorgemaßnahmen, vor allem mittels Darmspiegelung, drastisch gesenkt werden. Grund genug, bundesweit im "Darmkrebsmonat März" die Thematik zu beleuchten. In Ludwigshafen geschieht dies bereits zum 14. Mal, in diesem Jahr stellt die Stiftung LebensBlicke zusammen mit... [mehr]

  • Hotline 115-Nummer bald auch im Rhein-Neckar-Kreis nutzbar

    Service wird ausgebaut

    "Wie sind die Öffnungszeiten? Wer ist zuständig?" Fragen wie diese beantworten Mitarbeiter im D-115-Service Center in Ludwigshafen mit Hilfe einer Wissensdatenbank - und fungieren mithin als Lotsen für die Bürger. Dieser Service steht nun ab 11. Mai auch den Anrufern aus dem Rhein-Neckar-Kreis zur Verfügung. Von diesem Leistungsangebot haben sich... [mehr]

Multimedia

  • Technik Versandhandel oder Stream, die Vor- und Nachteile von Onlinevideotheken

    Film ab - Videos aus dem Netz

    Das Angebot an Onlinevideotheken konzentriert sich auf einen überschaubaren Kreis. Generell lassen sich zwei Arten von Onlinevideotheken unterscheiden: Es gibt Dienste wie Maxdome oder Videoload, die Filme ausschließlich als Streams anbieten. Andere Anbieter wie Videobuster oder Lovefilm empfehlen sich vor allem fürs Bestellen im Netz - die DVD oder Blu-ray kommt... [mehr]

  • Fotografie Expertin rät zur höchsten Auflösung

    Weniger Pixel nur im Notfall

    Hobbyfotografen stellen ihre Kameras am besten immer auf die höchste Auflösung ein. Das gilt auch dann, wenn die Bilder eigentlich nur auf dem Rechner gespeichert oder im Internet geteilt werden sollen. "Nichts ist ärgerlicher, als wenn mir zufällig ein Wahnsinnsbild gelingt und ich es dann wegen der geringen Auflösung nicht richtig ausdrucken kann", sagt... [mehr]

Politik

  • Russland "Enthüllung" der Geheimdienste wirkt wie eine Inszenierung kurz vor der Präsidentschaftswahl am Sonntag

    Anschlag auf Putin vereitelt?

    Am Morgen um neun Uhr ist die Welt nicht mehr in Ordnung. Mit einer ernsten Miene verkündet der Nachrichtensprecher: "Russischen und ukrainischen Geheimdiensten ist es gelungen, einen Anschlag auf Premierminister Wladimir Putin zu vereiteln, geplant von Terroristen." Es ist eine Nachricht, die in den angespannten russischen Wahlkampf platzt - und von Putin-Gegnern... [mehr]

  • EU-Außenminister Härtere Sanktionen beschlossen

    Brüssel erkennt jetzt syrische Opposition an

    Mit einer erneuten Verschärfung der Sanktionen und ersten diplomatischen Angeboten hat die EU ihren Kurs gegenüber dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad noch einmal verschärft. Ab sofort will die Union den oppositionellen Syrischen Nationalrat (SNC) als offiziellen Vertreter des Volkes anerkennen. Für den Fall eines demokratischen Wechsels hat Brüssel... [mehr]

  • Kanzlermehrheit

    Die sogenannte Kanzlermehrheit ist die absolute Mehrheit im Bundestag - also 50 Prozent plus eine Stimme. Zurzeit sind dazu mindestens 311 Ja-Stimmen der schwarz-gelben Koalition nötig, weil das Parlament 620 Abgeordnete hat. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte bisher bei allen wichtigen Euro-Abstimmungen diese Mehrheit erreicht. Gestern misslang ihr das... [mehr]

  • Bundespräsidenten-Wahl Die als "Nazi-Jägerin" bekannte Deutsch-Französin sorgt in der Linkspartei schon für Irritationen

    Klarsfeld, die eher zufällige Kandidatin

    Der Kölner Politik-Professor Christoph Butterwegge stoppte das Kandidaten-Karussell der Linkspartei für die Bundespräsidentenwahl am Sonntagabend auf die rheinische Art. "Karneval ist vorbei", verkündete der 61-Jährige nur wenige Stunden vor der entscheidenden Sitzung des Parteivorstands und zog sich damit aus dem Rennen zurück. Er habe nicht erwartet, dass es... [mehr]

  • US-Vorwahlen In Michigan wird der republikanische Präsidentschaftskandidat von seiner Vergangenheit eingeholt

    Mitt Romneys schwieriges Heimspiel

    Für Politiker ist der Autostaat Michigan derzeit ein rutschiges Pflaster, nicht nur, weil gerade Schnee liegt. "Wie waren die Kringel?", fragt Mitt Romney sein Publikum, nachdem Helfer Süßigkeiten ausgegeben haben. Er lobt den Puderzucker: "Der hat mich an die Zustände draußen erinnert." Die Zuhörer staunen: Auf dem Gebäck lag gar kein Zucker. Hat Millionär... [mehr]

  • Israel Ultraorthodoxe wollen weiter keinen Wehrdienst leisten und legen sich mit Netanjahu an

    Rabbiner machen Front

    Die Rabbiner waren kämpferisch gestimmt, beim Treffen am Sonntagabend im Wohnzimmer ihres Kollegen Aharon Jehuda Leib Steinman von der Vereinigten Thora-Partei. Alle Ultraorthodoxen waren dem Ruf ins Frommenviertel Bnei Brak gefolgt, ging es ihnen doch um die Verteidigung eines Privilegs: Das Recht strenggläubiger Juden, sich allein religiösen Studien zu widmen... [mehr]

  • Europäische Union

    Serbien wird Beitrittskandidat

    Serbien ist neuer Beitrittskandidat der Europäischen Union. Die Außenminister der 27 EU-Staaten einigten sich gestern in Brüssel darauf, Serbien den Status des Beitrittskandidaten zuzubilligen. Dies sagte Frankreichs Außenminister Alain Juppé nach den Beratungen. "Das ist gelaufen", sagte er. Die offizielle Entscheidung werde zwar erst heute getroffen: "Aber es... [mehr]

  • Rüstung Umsätze wachsen

    Waffen-Boom gestoppt

    Die Geschäfte der Rüstungsindustrie sind trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise weiter gewachsen, aber langsamer als zuvor. Die 100 führenden Waffenkonzerne haben ihre Umsätze im Jahr 2010 um ein Prozent im Vorjahresvergleich gesteigert, teilte das Stockholmer Friedensforschungsinstitut Sipri gestern mit. Ganz vorne stehen wieder US-Konzerne. Insgesamt seien 2010... [mehr]

Rund ums Geld

  • Finanzen Verbraucherschützer empfehlen, einen Pauschalpreis zu vereinbaren / Kunden sollten stets ein Protokoll anfertigen

    Honorar statt Provision

    Der Schaden ist gewaltig: 30 Milliarden Euro gehen Anlegern nach einer Studie des Bundesverbraucherministeriums jedes Jahr durch dubiose Kapitalanlagen verloren. Dabei brauchen Verbraucher in diesem Bereich Hilfe, denn die wenigsten kennen sich mit Finanzprodukten aus. Neben der Beratung bei Banken und Sparkassen suchen viele Unterstützung durch einen... [mehr]

Schwetzingen

  • Junge Union Nachwuchsorganisation stellt Themen wie die aktuelle Bildungspolitik der Landesregierung in den Mittelpunkt der Versammlung

    "Die Abschaffung der Grundschulempfehlung ist ein Fehler"

    Mittelpunkt der Sitzung der Jungen Union (JU) Brühl bildete der von der Bundesregierung gestartete "Dialog über Deutschlands Zukunft". Unter dem Motto "Wie wollen wir lernen?" wurde die aktuelle Bildungspolitik in Baden-Württemberg diskutiert. Einig sind sich die Mitglieder der JU Brühl in der Ablehnung der von Grün-Rot auf den Weg gebrachten Einheitsschule.... [mehr]

  • Spende Sparkasse unterstützt Jugendturnier des FC Badenia

    1000 Euro für junge Kicker

    König Fußball wird für die Nachwuchsspieler am kommenden Wochenende im Mittelpunkt stehen, wenn der FC Badenia Hirschacker zum großen Hallenturnier in die Nordstadthalle einlädt. Die Sparkasse Heidelberg hat diese Initiative in Sachen Sport- und Jugendförderung mit 1000 Euro unterstützt. "Es macht viel Spaß, beobachten zu dürfen, mit welch großem Eifer die... [mehr]

  • Jugendzentrum Die Organisation von "Rock in da Hall" am Samstag, 17. März, in der Kurpfalzhalle läuft auf Hochtouren

    Acht Bands teilen sich eine Bühne

    Am Donnerstag wird die Musik der Band der US Army unter dem Motto "Hands across the sea" die Kurpfalzhalle erfüllen, gut zwei Wochen später, am 17. März, geht es dort rockig zu. Dann nämlich heißt es mit dem Jugendzentrum (JUZ) in Oftersheim wieder einmal "Rock in da Hall". Das Oftersheimer Rockereignis für Jung und Alt, wie es die Veranstalter nennen, will in... [mehr]

  • SGO Förderkreis veranstaltet erstmals seinen "Winterschmaus"

    Den Geschmack getroffen

    Vor kurzem traf sich der Förderkreis der SGO zu einem Winterschmaus, das ursprünglich ein Weihnachtsessen werden sollte. Aber es gestaltete sich schwierig, in der Adventszeit einen geeigneten Termin zu finden. Der Vorstand einigte sich schließlich darauf, dieses fröhliche Zusammensein einfach in das neue Jahr zu schieben. Nun war es soweit. Der große Zuspruch... [mehr]

  • Internationaler Ostereiermarkt Bei der Ausstellung im Schloss am 10./11. März gibt es wieder jede Menge verzierte Hühner-, Gänse-, Enten-, und Straußeneier zu sehen

    Ei, ei, ei - ist das überhaupt noch ein echtes Ei?!

    "Das Ei - Urform des Lebens - hat seit Menschengedenken Künstler und Kunsthandwerker dazu angeregt, sich mit diesem einzigartigen Objekt zu beschäftigen", finden Walter und Christa Treiber. Beide organisieren seit 18 Jahren einen Ostereiermarkt, zuerst in Heidelberg, seit 2003 in Schwetzingen. "Kunst auf dem Ei" heißt auch dieses Mal wieder das Motto beim... [mehr]

  • Lesestoff Während Helga Claßen die klassischen Märchen eher als Auslaufmodell sieht, ist Bücherei-Leiter Joachim Klotz anderer Meinung

    Hexen, Räuber und Prinzen - zeitlos oder nicht?

    "Es war einmal vor langer Zeit . . . ", als Kinder abends in ihren Betten lagen und vor Spannung zitterten, während die Eltern ihnen die abenteuerlichsten Geschichten von Prinzessinnen, tapferen Rittern und Drachen erzählten. Man verlor sich in den Erzählungen und träumte davon, einmal Teil eines solchen Märchens sein zu dürfen. Die Grenzen des Wirklichen... [mehr]

  • Theater am Puls Theater 3D hinterfragt in witzigem Stück für Kinder die Sammlung der Gebrüder

    Märchen oder ,Grimms Kram'?

    Endet Rotkäppchen im Bauch vom Wolf, der Froschkönig an der Küchenwand oder Hänsel im Toastbrothaus? Die Antwort gibt es am Sonntag, 4. März, wenn das Theater 3D um 16 Uhr zum Gastspiel des neuen Kinderstückes "Grimms Kram" am Theater am Puls einlädt, um diesen und anderen Fragen auf den Grund zu gehen. Märchenfans ab sechs Jahre sind im Anschluss eingeladen,... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Fragestunde zur Wahl

    Mitreden ist erwünscht

    Der Jugendgemeinderat (JGR) lädt alle interessierten Jugendlichen, besonders auch jene, die sich bereits zur Kandidatur entschlossen haben, zu einer Info- und Fragestunde am morgigen Mittwoch, 19 Uhr, im Jugendzentrum ein. In zwangloser Atmosphäre werden unter anderem Fragen zum Thema Jugendgemeinderat, Wahl, Kandidatur, zeitlicher Aufwand beantwortet. Der JGR ist... [mehr]

  • Junge Kantorei Zweiter Band der Jugendreihe als Musical

    Samstag ist "Sams"-Tag

    Nach den tollen Vorstellungen des ersten Bandes vor einem Jahr fiebert die Junge Kantorei den nächsten Auftritten entgegen. Am "Sams"-Tag, 3. März, und Sonntag, 4. März, führen die jungen Darsteller den zweiten Band der Sams-Reihe als Musical von Rainer Bielfeldt und Paul Maar im Lutherhaus auf. Dabei wurde die Hauptrollen-Besetzung mit Sara Arslan, Lucas Lambert... [mehr]

  • Rudolf-Wild-Halle Erwin Markowsky klärt Schüler über "Gefahren aus dem Internet" auf / Wertvolle Tipps für jeden Webnutzer weitergegeben

    So werden Internetnutzer ausspioniert

    Wenn sich Erwin Markowsky vorstellt, herrscht sofort Ruhe im Saal: "Ich bin professioneller Hacker. Ich stehle Daten, manipuliere Daten - alles im Auftrag der jeweiligen Firmen." Nicht anders war es in der Rudolf-Wild-Halle, wo er Schüler der Humboldt-Realschule und des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums zum Thema "Wie sicher sind Handy, Internet und soziale Netzwerke?"... [mehr]

  • Evangelische Kirche Mit einem feierlichen Gottesdienst wird Pfarrvikarin Laura Breuninger verabschiedet

    Statt aufzugeben stets Wege gesucht

    "Meine Gnade soll nicht von Dir weichen." Mit diesem Wort aus dem Buch des Propheten Jesaja eröffnete Pfarrerin Esther Kraus den Gottesdienst in der Oftersheimer Christuskirche, in dem Laura Breuninger als Lehrvikarin in Oftersheim verabschiedet wurde. Jeder Abschied, so Pfarrerin Kraus, sei mit Wehmut verbunden, besonders wenn jemand sich mit Eifer und Engagement... [mehr]

  • Arzt-Patienten-Forum

    Tinnitus - wenn das Ohr Lärm macht

    Beim zweiten Tinnitus-Arzt-Patienten-Forum stehen diesmal die Therapieansätze im Mittelpunkt, die die Psychotherapie anbietet. Nach erschöpfender Diagnostik und dem Ausschluss möglicher Ursachen steht die Umwidmung der Wahrnehmung des Tinnitus bei solchen Maßnahmen im Fokus. Die Volkshochschule Schwetzingen, die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg,... [mehr]

  • Evangelische Gemeinde

    Visitation: Ergebnis wird diskutiert

    Seit geraumer Zeit findet die erste gesamtgemeindliche Versammlung der evangelischen Kirchengemeinde am morgigen Mittwoch um 20 Uhr im Melanchthon-Haus statt. Diese Gemeindeversammlung ist nicht auf einzelne Pfarreien beschränkt; denn die Zielvereinbarungen der Visitation des letzten Sommers sollen nun ab Herbst konkret umgesetzt werden. Im Rahmen dieser teils schon... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Bei der Grundausbildung des Unterkreises Schwetzingen bekommen die Teilnehmer das nötige Rüstzeug für den Ernstfall

    Vom Fan zum Floriansjünger

    In Deutschland gibt es über 25 000 Feuerwehren und etwa 1,34 Millionen Feuerwehrfrauen und -männer. Davon gehören etwas über eine Million den Freiwilligen Feuerwehren an, die ihre Ausbildungen, Übungen und Einsätze ehrenamtlich und unentgeltlich in ihrer Freizeit absolvieren. Am Wochenende startete in der Feuerwache in Schwetzingen die Feuerwehr-Grundausbildung... [mehr]

  • Konzertabend Die Cellistin Ariana Burstein und der Gitarrist Roberto Legnani demonstrieren im Palais Hirsch, wie sich ihre Instrumente nahezu ideal ergänzen

    Von der nasskalten Insel ins schwüle Buenos Aires

    Das Duo Ariana Burstein und Roberto Legnani mit ihrer inspirierenden Instrumentalkombination von Cello und Gitarre gastierte zum wiederholten Male im Palais Hirsch und traf erneut auf einen voll besetzten Saal. Auf dem Programm standen bei dieser Begegnung Celtic, Gipsy Swing und Tango. Beinahe unauffällig betraten die beiden das Podium und zogen mit "Celtic... [mehr]

  • Im Interview Sylvia Schimmeier wird am kommenden Freitag als Rektorin in ihr Amt eingeführt - wir haben uns vorab mit der 42-Jährigen unterhalten

    Von Emma und ungelesenen Büchern

    Sie wirkt schon einige Jahre an der Alten Schule als Lehrerin, ist den Kindern daher bestens als Pädagogin bekannt. Nun wird Sylvia Schimmeier am kommenden Freitag als neue Rektorin und Nachfolgerin von Manfred Hausen feierlich in ihr Amt eingeführt. Im Interview mit unserer Zeitung zeigt sich die 42-Jährige zuweilen auch von ihrer ganz privaten - vielleicht noch... [mehr]

  • Handball-Ostercamp HG Oftersheim/Schwetzingen bietet Jugendlichen in den nächsten Ferien ein mehrtägiges Trainingslager an

    Von erfahrenen Trainern neue Tricks auf dem Feld lernen

    In Zusammenarbeit mit A-Jugend-Bundesliga-Trainer Martin Schnetz veranstaltet die HG Oftersheim/Schwetzingen in den Osterferien erneut ein Handball-Camp für Jugendspielerinnen und Jugendspieler. Das Camp ist offen, das heißt, neben eigenen Talenten freuen sich die Organisatoren auch über Teilnehmer aus anderen Vereinen. Die Veranstaltung richtet sich an alle... [mehr]

  • Wellness-Tage Zweitägige Ausstellung in der Rudolf-Wild-Halle als Plattform für alternative Therapien und Heilberufe

    Wohlbefinden des Körpers widmen

    Dem Alltag entfliehen, neue Wellnesstrends kennenlernen und sich dem Wohlbefinden des eigenen Körpers widmen - das konnten die Besucher der "Wellness-Tage 2012". Die zweitägige Ausstellung in der Rudolf-Wild-Halle war ein Forum für alle, die an den Themen Wellness und Gesundheit interessiert sind. Organisiert wurde die Veranstaltung von Iris Zielske vom "Verein... [mehr]

  • Musikfreunde 1922 Jahreskonzert zeigt einen Querschnitt des Könnens

    Zahlreiche Klassiker aus Kindertagen

    Interessierte Musikliebhaber laden die Musikfreunde zu ihrem Jahreskonzert am Sonntag, 4. März, um 17 Uhr in der Kurpfalzhalle ein. Birgit Coen wird ein buntes musikalisches Programm moderieren, das aktuelle Chartbreaker mit Klassikern zu einem abwechslungsreichen Ohrenschmaus verbindet. Unter der Leitung des musikalischen Leiters Hans-Jürgen Rauland werden in... [mehr]

  • Villa Meixner Dolores Knaier, Claus Burat und Ulrich Baar opfern viel Zeit und Herzblut für ihre oft unterschätzte Arbeit hinter den Kulissen der Kulturstätte

    Zweites Wohnzimmer im Jugendstilhaus

    "Wir sind im Prinzip eine Familie", die Worte, mit denen Dolores Knaier die Zusammenarbeit mit ihren Kollegen beschreibt, sind am Arbeitsplatz nicht unbedingt selbstverständlich. Doch im Prachtstück der Hufeisengemeinde, der Villa Meixner, hat sich ein Team gefunden, das dem Namen "Dreamteam" gerecht wird: Dolores Knaier und ihre männlichen Helfer Claus Burat und... [mehr]

Speyer

  • Mineralienmesse Entdeckungsreise durch unerschöpfliche Welt an kreativen Formen und Angeboten

    Es funkelt, blitzt und spiegelt auf dem Tisch

    Es funkelt, blitzt und spiegelt auf den Tischen, die in der Stadthalle im geräumigen Foyer und im großen Saal aufgebaut sind. Mineralien, Edelsteine und in überbordendem Maße Schmuck sind in Körben, auf Tischständern und auch hinter Vitrinen nett hergerichtet. Genau die Bestandteile bestimmen die Messe, die zwei Tage lang Fachpublikum und interessierte... [mehr]

  • Begegnungsstätte Großer Andrang bei Einweihung der "Quartiersmensa plus H" in Speyer-West

    Vielfalt unter einem Dach

    Alles unter einem Dach in der neuen Quartiersmensa, die am Sonntag eröffnet worden ist: Speis und Trank zu verträglichen Preisen, Raum zur Begegnung zwischen Alt und Jung und Kommunikationsmöglichkeit für Senioren aus dem Stadtteil Speyer-West, Hausaufgabenbetreuung für Hortkinder, Elternberatung und Betreuung von Kleinkinder- und Bastelgruppen und vielfältige... [mehr]

Sport allgemein

  • Interview Martin Heuberger über Gehaltsobergrenzen für Talente, die Rolle von Spielerberatern, Bob Hannings Thesen und das Verhältnis zur Liga

    "Von einigen Trainern bitter enttäuscht"

    Er geht unbeirrt seinen Weg: Viel Kritik prasselte nach dem siebten Platz bei der Handball-EM und dem Verpassen der Olympischen Spiele auf Bundestrainer Martin Heuberger und den DHB ein. Vor dem Länderspiel in der Mannheimer SAP Arena am 14. März (19.30 Uhr) gegen Island nahm sich der 47-Jährige Zeit für einen Besuch bei der Sportredaktion dieser Zeitung - und... [mehr]

  • Blick in die Region Martin Heuberger kennt die Kurpfalz seit seiner Zeit als Spieler und verfolgt die Vereine vor Ort ganz genau

    Bergstraße und die Pfalz alles andere als Neuland

    Wenn Bundestrainer Martin Heuberger am 14. März mit der Handball-Nationalmannschaft in die SAP Arena kommt, ist dies zwar sein erster offizieller Kurpfälzer Auftritt auf der DHB-Bank in erster Reihe, doch mit der Region ist der Südbadener nicht erst seit seiner Zeit als ehemaliger Co-Trainer unter Heiner Brand oder als Junioren-Coach vertraut. Die Erinnerungen... [mehr]

  • Biathlon Heim-WM in Ruhpolding startet am Mittwoch / Spitzensportler gehen ganz unterschiedlich mit dem Druck um

    Für die einen Fluch, für andere Segen

    Umschwärmt und umjubelt von Zehntausenden Fans, präsent in Funk und Fernsehen, auf den Titelseiten der Gazetten: Für die deutschen Biathleten könnte die Heim-WM in Ruhpolding ein unvergessliches Erlebnis werden. Viele beschwören den Heimvorteil als Extra-Bonus. Auch Superstar Magdalena Neuner hofft ab Mittwoch auf ein paar Prozentpunkte mehr an Leistung durch... [mehr]

  • Fußball Jede Menge Ausfälle und Absagen für Testpartie am Mittwoch gegen Frankreich / Training kurzfristig abgesagt

    Joachim Löw bleibt vor Problemspiel gelassen

    Der Test gegen Frankreich genau 100 Tage vor dem EM-Start wird immer mehr zum Problemspiel. Kapitän Philipp Lahm und Dortmunds Meisterspieler Sven Bender sind die Ausfälle Nummer fünf und sechs im DFB-Team, Routinier Miroslav Klose plagt sich mit Rückenschmerzen - der Termin passt vielen Spielern und Vereinen ohnehin nicht. "Ich hoffe, dass es trotz allem ein... [mehr]

  • Basketball Nowitzki spielt beim All-Star-Spiel nur Nebenrolle

    Kevin Durant erfüllt sich einen Traum

    Selbst seine Nebenrolle konnte Dirk Nowitzki den Spaß beim All-Star-Spiel nicht nehmen. Die letzten neun Minuten feuerte der deutsche Superstar sein West-Team von der Bank aus an und klatschte im grauen Trainingsshirt den überragenden Kevin Durant nach dem 152:149-Sieg über den Osten ab. Sieben Punkte steuerte der 33-Jährige in knapp 14 Minuten bei, und genoss in... [mehr]

  • Löwen-Stars Bundestrainer erwartet mehr von Gensheimer

    Lob für Groetzki

    Zur deutschen Handball-Nationalmannschaft gehören zurzeit drei Spieler des Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen. Bundestrainer Martin Heuberger äußert sich im Gespräch mit dieser Zeitung zu diesem Trio. Patrick Groetzki: Von der Entwicklung des Rechtsaußen ist Heuberger begeistert: "Patrick hat in der Abwehrarbeit unglaublich zugelegt und vor allem sein... [mehr]

Südwest

  • Nürburgring Angeblich Investor mit Oldtimer-Sammlung / Streit um Pacht geht weiter

    Alte Flitzer für neuen Glanz?

    Ein Investor mit wertvollen Sammlungen alter Autos könnte nach Aussage der gekündigten Pächter des Nürburgrings für neuen Glanz an der Rennstrecke sorgen. Bis 2030 wolle er 140 Millionen Euro in der Eifel investieren, teilte die private Nürburgring Automotive GmbH (NAG) gestern mit. In den Jahren mit Formel-1-Rennen wären es jeweils acht Millionen, in den... [mehr]

  • Verkehr Urabstimmung über unbefristete Arbeitsniederlegung

    Busfahrer streiken wieder

    In zahlreichen Städten in Baden-Württemberg müssen sich die Menschen wieder auf Einschränkungen im Busverkehr einstellen. Für heute und morgen hat die Gewerkschaft ver.di mehrere Hundert Fahrer, die bei privaten Busunternehmen arbeiten, zum Warnstreik aufgerufen. An beiden Tagen sollen die Busfahrer auch in einer Urabstimmung über einen unbefristeten Streik in... [mehr]

  • Wahlleute

    CDU schlägt Würtenberger vor

    Unmittelbar vor seiner Ablösung als Freiburger Regierungspräsident soll Julian Würtenberger (Bild) für die CDU zur Wahl des neuen Bundespräsidenten nach Berlin fahren. Die CDU Südbaden hat den 54-Jährigen der Landtagsfraktion als Wahlmann für die Bundesversammlung vorgeschlagen. Bezirkschef Andreas Jung sagte gestern, die zahlreichen Protestbriefe an... [mehr]

  • Beamte Schmiedel schließt Kürzungen bei Gehältern und Pensionen aus / Schulterschluss der SPD-Landtagsfraktion mit dem DGB

    Grün-roter Krach um Sparkurs

    In der grün-roten Koalition hängt der Haussegen schief. Wenige Stunden vor der ersten Sitzung einer Sparkommission hat SPD-Landtagsfraktionschef Claus Schmiedel gestern Kürzungen bei den Beamten und Pensionären ausgeschlossen und damit sogar Widerspruch bei SPD-Finanzminister Nils Schmid ausgelöst. "Bei einer Personalquote von 40 Prozent können Einsparungen in... [mehr]

  • Auszeichnung

    Leibnitz-Preis für zwei Forscher

    Zwei Forscher aus Baden-Württemberg haben in Berlin den hochdotierten Leibniz-Preis 2012 erhalten. Zusammen mit neun anderen Preisträgern wurden Professor Jörg Wrachtrup (Experimentelle Physik) von der Universität Stuttgart und Professor Peter Sanders (Theoretische Informatik/Algorithmik) vom Karlsruher Institut für Technologie gestern ausgezeichnet. Das... [mehr]

  • Bahn Jeder zweite Mittelrheintal-Bewohner beeinträchtigt

    Zuglärm als Dauerproblem

    Lärmende Züge stören deutlich mehr Bewohner des Mittelrheintals zwischen Mainz und Koblenz als bisher angenommen. Knapp jeder Zweite (45 Prozent) ist durch Lärm, knapp jeder Siebte (15 Prozent) durch Erschütterungen stark belästigt, wie aus einer repräsentativen Umfrage der Fachhochschule Trier und der Zeus GmbH im Auftrag der Länder Rheinland-Pfalz und... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball

    SVW macht nächsten Schritt

    In der A-Jugend-Bundesliga (U19) hat der Nachwuchs des SV Waldhof einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Das Team von Trainer Stephan Groß bezwang vor 400 Zuschauern am Alsenweg Eintracht Frankfurt mit 2:0 (1:0), feierte den zweiten Sieg im zweiten Spiel nach der Winterpause und blieb zum dritten Mal in Serie ohne Gegentreffer. Angreifer Aytunc... [mehr]

Vermischtes

  • Augsburg

    "Nicht betrunken, nur eine Frau"

    Eigentlich wollte die Autofahrerin in der Augsburger Innenstadt nur wenden. Am Ende hing ihr Wagen jedoch mit den Vorderrädern in der Luft und es ging weder vor noch zurück. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 23-Jährige in ihrer Verzweiflung eine Streife angehalten und die Beamten mit den Worten "Ich bin nicht betrunken, ich bin nur eine Frau" um Hilfe gebeten.... [mehr]

  • Justiz Experten untersuchen Einzeltäter-Theorie

    Ausschuss zu Fall Kampusch

    Soll der Fall Natascha Kampusch neu aufgerollt werden? Ein parlamentarischer Ausschuss in Wien nimmt derzeit die Ermittlungen in dem Kriminalfall um die Wienerin, die als Zehnjährige entführt worden war und sich achteinhalb Jahre später befreien konnte, unter die Lupe. Als einziger Täter gilt bisher der Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil, der sich nach der... [mehr]

  • Medizin

    Botox gegen Depressionen?

    Botox-Spritzen glätten nicht nur Falten, sondern können vielleicht auch Depressionen lindern. Hinweise darauf haben Forscher aus Hannover und Basel gefunden. An der Untersuchung nahmen 30 Menschen teil, die teils lange unter Depressionen litten und bei denen Antidepressiva nicht wirkten. Die eine Hälfte erhielt Botox in die Stirn injiziert, die anderen eine... [mehr]

  • Monarchie Schwedisches Königshaus veröffentlicht erstes Bild von kleiner Prinzessin

    Estelle schlummert friedlich

    Schwedens Königshaus hat gestern erste Porträtfotos von Kronprinzessin Victorias Tochter Estelle veröffentlicht. Die Prinzessin trug auf den Bildern ein weißes Jäckchen, das Victorias Großmutter Alice Sommerlath einst selbst gestrickt hatte, wie der Palast mitteilte. Das erste Kind von Thronfolgerin Victoria (34) und Prinz Daniel (38) war am Donnerstag in... [mehr]

  • Wissenschaft Forscher untersuchen Verhalten der Schichten

    Studie: Reiche handeln eher unmoralisch

    Im Straßenverkehr gelten Fahrer von "dicken Karren" als rücksichtslos und dreist. Einer aktuellen Studie zufolge entspricht dieses Vorurteil der Realität. Reiche Menschen in teueren Autos verletzen die Verkehrsregeln eher als Fahrer von Mittelklassewagen. Und: Angehörige der Oberschicht lügen und mogeln der Untersuchung zufolge auch eher als Mitglieder unterer... [mehr]

  • Urteil "Maskenmann" Martin N. muss wegen Entführung und Mordes von Jungen lebenslang hinter Gitter

    Vergebliche Suche nach Reue

    Es sind Szenen wie aus einem bösen Traum. Ein maskierter Mann schleicht nachts an die Betten von kleinen Jungen und missbraucht sie. Drei von ihnen entführt und erwürgt der 41-Jährige. Aber es ist kein Alptraum, sondern schreckliche Wirklichkeit. Jahrelang versetzt der "Maskenmann" Kinder und Eltern in Norddeutschland in Angst. Kinderzimmer, Schullandheime,... [mehr]

  • Unglück Sechs Wochen nach der Havarie der "Concordia" Brand auf Kreuzfahrtschiff "Allegra" schnell gelöscht

    Weiteres Costa-Schiff in Seenot

    Etwa eineinhalb Monate nach der Havarie der "Costa Concordia" ist auf einem anderen Kreuzfahrtschiff der Reederei ein Feuer ausgebrochen. Der Brand im Maschinenraum der "Costa Allegra", die im Indischen Ozean unterwegs ist, sei gelöscht, die Passagiere seien "bei guter Gesundheit". Das teilte die Zentrale der italienischen Küstenwache gestern nach einem Telefonat... [mehr]

Viernheim

  • Basketball Damen in Bad Aibling schwach / 56:61-Niederlage

    "So gewinnt man kein Spiel"

    Es war nicht das Spiel der TSV-Amicitia-Basketballerinnen in Bad Aibling. Mit 56:61 unterlagen die Viernheimerinnen knapp, aber nicht unverdient. Sechs Defensivrebounds sprechen eine deutliche Sprache: Unter dem Korb klappte bei den TSV-Amicitia-Damen gar nichts. "Jeder Ball war weg. So kann man kein Spiel gewinnen", waren sich Adrian Crawford und Ali Kocak einig. In... [mehr]

  • Klimaschutz Am Mittwoch nächstes Beteiligungsforum

    Ehrgeizige Einsparziele

    Wie kann der CO2-Anteil in den kommenden zehn Jahren um zehn Prozent gesenkt werden: Unter anderem mit diesem anspruchsvollen Ziel beschäftigt sich zurzeit das Beteiligungsforum Energie und Klimaschutz. Das nächste, inzwischen fünfte Treffen ist für Mittwoch, 29. Februar, 19 Uhr, im Ratssaal des Rathauses angesetzt. Interessierte Bürger können jederzeit... [mehr]

  • Eisfüchse Viernheimer Team der Nachwuchs-Hockey-Liga siegt 5:0 in Hügelsheim

    Füchse tricksen Nashörner aus

    Die NHL (Nachwuchs- Hockey-Liga) Mannschaft der Eisfüchse Viernheim ist zum Gastspiel nach Hügelsheim gereist. Trainer Walter Hegedüs nominierte 17 Spieler zum Kräftemessen gegen die heimischen Young Rhinos. Gespielt wurden wie üblich in der NHL dreimal 15 Minuten. Im ersten Drittel spürte man deutlich die Nervosität im Spiel der Eisfüchse. Die Pässe kamen... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Verein für Vogelschutz- und pflege blickt zuversichtlich in die Zukunft

    Gefiederte Freunde überstehen Kälte gut

    "Alle Vögel haben es gut durch den Winter geschafft - trotz der Kälte", teilte der Erste Vorsitzende des Vereins für Vogelschutz- und Pflege, Dirk Faltermann, den im Schlemmernest versammelten Mitgliedern mit. Anlass für ihr Zusammentreffen war die alljährliche Jahreshauptversammlung. Sie ermöglichte einen Rückblick auf das vergangene Jahr und informierte... [mehr]

  • Fußball Weibliche C-Junioren-Mannschaft kehrt als badischer Hallenmeister aus Weinheim nach Hause zurück

    Laura Ecker hält den Titel fest

    Der Jubel und die Freude waren grenzenlos: Die C-Juniorinnen sicherten sich in einem Herzschlag-Finale in Weinheim mit Siebenmeterschießen die badische Hallenmeisterschaft. Nach dem Gewinn der Verbandsliga-Meisterschaft ist es bereits der zweite Titel der TSV-Amicitia-Fußballmädchen. "Wir sind so stolz auf das, was die Mannschaft in dieser Runde erreicht hat",... [mehr]

  • Hundefreunde Klubheim erfolgreich saniert

    Neue Gastronomin bereichert Vereinsleben

    Auf zwölf Monate voller Veränderungen blickte der Verein der Hundefreunde in der Jahreshauptversammlung zurück. "2011 war für uns das Jahr des Umbaus", stellte die Vorsitzende Jenny Dieter gleich zu Beginn ihres Rechenschaftsberichtes fest. Und damit meinte sie vor allem die umfangreichen Umbau- und Sanierungsarbeiten im und um das Vereinsheim am Kirschenweg 8.... [mehr]

  • Kunsthaus Vernissage ist am Freitag, 2. März, um 19 Uhr

    Studenten stellen aus

    "Ramontik der kleinen Schritte" überschreiben 26 Studierende der Hochschule für bildende Künste (HBK) in Braunschweig eine Ausstellung. Sie beginnt am Freitag, 2. März, 19 Uhr, im Kunsthaus, Rathausstraße 38. Es ist die sechste Ausstellung mit Studierenden deutscher Kunstakademien, die der Kunstverein Viernheim vorstellt. Begonnen hat es 2004 mit einer... [mehr]

  • Bildung Oberstufenschüler der AMS lernen, sich zu präsentieren / Thomas Klauder gibt Tipps und übt mit den Teilnehmern die Argumentation

    Überzeugend vortragen trotz Nervosität

    Für Gespräche, Meetings und Konferenzen, ebenso wie für Interviews, Präsentationen oder die mündliche Abiturprüfung ist es wichtig, sich präsentieren zu können und von sich zu überzeugen. Um dies - theoretisch und praktisch - zu üben, waren zahlreiche Teilnehmer des Workshops "Wie überzeuge ich von mir und meinen Ideen" in der Albertus-Magnus-Schule (AMS)... [mehr]

  • AvH Verantwortliche zeigen Schülern und Eltern Wege durch den Mediendschungel auf

    Virtuelle Welt voller Gefahren

    Facebook, Google, Wikileaks, SMS - die modernen Medien bieten immer mehr Möglichkeiten sich zu informieren, können aber auch schnell zu einer Sucht werden oder für kriminelle und diskriminierende Aktivitäten genutzt werden. Soziale Netzwerke und das Internet können deshalb sowohl Segen und Fluch zugleich sein. Gerade Kinder und Jugendliche sind hier einer... [mehr]

  • Handel & Wandel Henning Fritz besucht dm-Markt

    Weltmeister kassiert ab

    Am morgigen Mittwoch, 29. Februar, sitzt der Handball-Weltmeister Henning Fritz von den Rhein-Neckar-Löwen ab 15 Uhr für eine halbe Stunde an der Kasse des dm-Drogeriemarktes im Rhein-Neckar-Zentrum. Anlässlich der Aktion "Ideen Initiative Zukunft" überlässt die Drogeriemarktkette dem Torwart die Einnahmen. Die wird er an den Verein kinderwelten spenden. Im... [mehr]

  • Entwicklungshilfe Fröbel- und Musikschule sowie der Afrikaverein Focus unterzeichnen Kooperationsvertrag

    Ziel: Verständnis für fremde Kulturen

    Die Friedrich-Fröbel-Schule, die städtische Musikschule und der Afrikaverein Focus haben jetzt eine Vereinbarung für einen interkulturellen Austausch zwischen Viernheim und der afrikanischen Partnergemeinde Satonévri in Burkina Faso getroffen. Das Projekt soll durch Schulpartnerschaften dazu beitragen, die Verständigung zwischen Schülern aus verschiedenen... [mehr]

Weinheim

  • Hans-Freudenberg-Schule

    Treffpunkt: Technik, Schule und Beruf

    Morgen, 29. Februar, um 18 Uhr steht in der Aula der Hans-Freudenberg-Schule das Thema MINT auf der Agenda der Veranstaltungsreihe "Treffpunkt: Technik, Schule und Beruf". Drei Fachleute geben Einblicke in ihre Arbeit. Ob Medizinphysik, optische Messtechnik oder Automatisierungstechnik- dies sind nur einige Fachbereiche, die unter dem Begriff MINT (Mathematik,... [mehr]

Welt und Wissen

  • Schuldenkrise Um den Euro und Europa zu retten, sieht Bundeskanzlerin Angela Merkel keine andere Möglichkeit, als Griechenland ein weiteres Hilfspaket zu schicken

    "Nicht ohne Risiken - aber ohne Alternative"

    Grünes Licht im Bundestag für ein neues Griechenland-Paket. Zum siebten Mal seit 2010 sagt das Parlament Ja zu Euro-Hilfen - mit großer, aber nicht mit der Kanzlerinnen-Mehrheit. Es geht ums Ganze." Eigentlich neigt Peer Steinbrück ja nicht zu übertriebenem Pathos. Seit der frühere Finanzminister jedoch gehört hat, dass sich in Griechenland ein Kochbuch für... [mehr]

  • Meinungsverschiedenheiten Hinter den Kulissen brodelt es weiter - die wichtigsten Fragen und Antworten zu den einzelnen Standpunkten

    Streit um immer höhere Euro-Schutzmauern

    Während der Bundestag über das Griechenland-Hilfspaket abstimmte, bahnte sich hinter den Kulissen schon die nächste brisante Entscheidung an. Möglich ist, dass der geplante dauerhafte Euro-Rettungsschirm ESM aufgestockt wird und die Bundesregierung auf internationalen Druck ihren Widerstand aufgibt. Warum halten Kritiker den bisherigen Schutzwall für zu niedrig?... [mehr]

  • Was Deutschland versprochen hat

    Immer neue Milliarden-Pakete werden für die Rettung Griechenlands geschnürt. Doch es gibt viele weitere Hilfen. Griechenland-Paket 1: Es umfasst 110 Milliarden Euro, von denen 30 Prozent der Internationale Währungsfonds (IWF) beisteuert. Deutschlands Anteil an den Garantien liegt bei 22,4 Milliarden Euro. Bisher wurden rund 75 Milliarden ausgegeben. Dass es... [mehr]

Wirtschaft

  • Stiftung Warentest Aktuell rund 170 Empfehlungen

    "Aktienfonds gute Anlage"

    "Aktienfonds sind zwar keine sichere Geldanlage, aber eine gute" - zu diesem Fazit gelangt die Stiftung Warentest in einem aktuellen Fondstest. Gerade in Krisenzeiten können Fonds einem Depot demnach Stabilität verleihen. Zudem könnten Anleger die Renditechancen ihrer Geldanlage erhöhen. In den vergangenen 30 Jahren ist der Weltaktienindex MSCI World aus Sicht... [mehr]

  • Tourismus Reisekataloge schwärmen gerne von zentralen Hotels und kurzen Wegen zum Strand - hinter den Floskeln verbirgt sich oft das Gegenteil

    "Direkt am Meer" - nur ohne Badespaß

    Im Frühjahr blättern viele in den Reisekatalogen und buchen ihren Urlaub. Doch wie bei Arbeitszeugnissen sollten Verbraucher auf die Details in den Reise-Angeboten achten. Denn es hat sich eine Geheimsprache entwickelt, die die wahren Zustände verschleiern soll. Ein "beheizbarer Pool" heißt zum Beispiel nicht, dass er auch tatsächlich beheizt wird, sondern nur,... [mehr]

  • Tarifstreit Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will vorerst nicht nachgeben / Kein klares Bild bei Forderungen

    "Wir halten das lange durch"

    Die eine Seite will einen kräftigen Aufschlag ohne wirklich Details zu nennen, die andere Seite hält die Forderung für völlig überzogen und fürchtet, dass das gesamte Gehaltsgefüge des Unternehmens gesprengt werden. Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport behauptet, er biete bis zu 70 Prozent mehr, die Gewerkschaft der Flugsicherung spricht von maximal 30... [mehr]

  • Kölner Archiveinsturz Bilfinger Berger muss noch Jahre auf Aufklärung der Ursachen warten / Stadt will Kosten an beteiligte Baufirmen weitergeben

    "Wir hätten die Milliarde Euro gerne wieder"

    Es dürfte eine unangenehme Woche für Bilfinger Berger werden. Heute äußert sich die Stadt Köln zum Stand der Aufbau- und Restaurierungsarbeiten im dritten Jahr nach dem Einsturz des Historischen Stadtarchivs. Der Anlass: Am kommenden Samstag jährt sich der Tag der Katastrophe, die zwei Menschenleben kostete, Unmengen historischer Schätze zerstörte und nach... [mehr]

  • Aufsichtsräte Mitarbeiter stimmen morgen ab

    Direktwahl bei SAP?

    Beim Softwarekonzern SAP können die Mitarbeiter die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat womöglich bald direkt wählen. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Metall soll morgen über eine entsprechende Änderung des Wahlverfahrens abgestimmt werden. Bisher gab es bei SAP immer Delegiertenwahlen, das heißt, Wahlmänner und -frauen bestimmten die fünf Mitglieder der... [mehr]

  • Sparkurs Arbeitnehmer sollen nicht für Managerfehler büßen

    Gewerkschaftgeht Merck hart an

    Bei dem angekündigten Sparprogramm mit Stellenabbau beim Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck dürfen die Empfehlungen der Unternehmensberatung McKinsey nicht das letzte Wort sein. Das fordert Jürgen Glaser, Bezirksleiter der Gewerkschaft IG BCE Darmstadt. "Es darf nicht dazu kommen, dass die Arbeitnehmer die Zeche für Managementfehler zahlen". Er erwarte,... [mehr]

  • Medien Erste Eckpunkte zur Fusion mit Unitymedia

    Kabel BW: Marke bleibt

    Auch nach vollzogener Übernahme durch Unitymedia soll die Marke "Kabel BW" erhalten bleiben. Es wäre "ein großer Fehler, wenn man auf die Marke Kabel BW verzichten würde", sagte Lutz Schüler, Chef von Unitymedia und designierter Leiter des fusionierten Unternehmens, gegenüber dem Branchendienst DWDL. Denn sie sei "bekannt und beliebt". Allerdings werde das... [mehr]

  • Nutzfahrzeuge Weltmarktführerschaft bis zum Jahr 2020 angestrebt / Kooperation mit Volkswagen

    Kampfansage von MAN an Mercedes

    Per Mitarbeiterbrief kündigte MAN-Vorstandschef Georg Pachta Reyhofen Großes an. "Wir wollen bis 2020 die Nummer eins im Geschäftsfeld der Commercial Vehicles sein." Ein "ehrgeiziges Wachstumsprogramm" mit dem Namen MAN 2020, soll das Unternehmen an die "Weltspitze der Nutzfahrzeughersteller führen", heißt es in dem Schreiben, aus dem das "Handelsblatt" zitiert.... [mehr]

  • Datendiebstahl US-Konkurrent sieht sich nicht in der Lage, neuen Prozess noch 2012 zu führen / Richterin hat letztes Wort

    Oracles Hängepartie macht SAP sauer

    SAPs Rechtsstreit mit dem Erz-Rivalen Oracle dürfte sich noch eine Weile hinziehen. Die Amerikaner sehen sich jedenfalls außer Stande, den von ihnen angestrengten Prozess schon Ende Juni zu führen. Das hatte Phyllis Hamilton, Richterin am zuständigen US-Gericht in Kalifornien, den Kontrahenten vorgeschlagen. Die beiden Juni-Wochen seien der einzige mögliche... [mehr]

  • Nutzfahrzeuge Mannheimer Mercedes-Motoren für Großauftrag

    Wachstumsschub in China

    Der Daimler-Konzern hat gestern mitgeteilt, dass mit dem chinesischen Baumaschinenhersteller Zoomlion eine Absichtserklärung über die Lieferung von 2500 Mercedes-Benz-Schwerlast-Lkws der Typen Actros unterzeichnet wurde. Die Motoren für die Lkw für Zoomlion kommen aus dem Mannheimer Werk, montiert werden die Fahrzeuge im pfälzischen Wörth. Der Auftragswert... [mehr]

  • Elektrogeräte

    Zusatzversicherung lohnt oft nicht

    Beim Kauf von teuren Elektronikgeräten bieten viele Händler eine sogenannte Zusatzversicherung an. Diese Policen seien aber meistens ihr Geld nicht wert, berichtet die Zeitschrift "Computer Bild" (Ausgabe 5/2012). Bei einem Test von insgesamt zwölf Angeboten wurden mehr als die Hälfte mit "ausreichend" oder "mangelhaft" bewertet. Die Note "gut" gab es nur für... [mehr]

Wohlfühlwochen

  • Das Interview Der Heidelberger Psychologe Professor Dr. Joachim Funke über den Wert schöpferischer Aktivitäten

    "Kreativität löst Probleme"

    Sich zu finden, mit sich selbst eins zu sein - das ist einer der besten Wege, Wohlgefühl zu erhalten. Eine ideale Möglichkeit, dies zu erreichen, bietet kreatives Tun: Malen, Schreiben, Musizieren. Der Heidelberger Psychologe Professor Dr. Joachim Funke, ein Experte in der Erforschung der Kreativität, spricht darüber. Herr Professor Funke, inwieweit profitiert... [mehr]

  • Aktion Lesergruppe trifft sich zum gemeinsamen Rühren und Anschmoren in der Johann-Sebastian-Bach-Kochschule

    "Ratzfatz" gesunde Leckereien serviert

    Der Jahreszeit entsprechende, gesunde Produkte nach einfachen und schnellen Rezepten zu einem köstlichen Drei-Gänge-Menu verarbeiten - geht das denn überhaupt? "Und ob", behauptet der Chef der Johann-Sebastian-Bach-Kochschule Klaus Frontzek. Gewürzt mit einer satten Portion Spaß, Humor und Fachkompetenz füttert er die Teilnehmer der Wohlfühlwochen-Lesergruppe... [mehr]

  • Promi-Tipp Popstar Tim Bendzko setzt auf Fitness

    Kardio und Kräftigung

    Wer regelmäßig "nur mal kurz die Welt retten" will, sollte einigermaßen bei Kräften sein. Deswegen setzt Deutschpopstar Tim Bendzko konsequent auf Fitness: "Ich mache tatsächlich jeden Tag Sport, ein Fitnessprogramm von 20 bis 30 Minuten direkt nach dem Kaffeetrinken." Die Ausrichtung wechsle täglich: "Einmal ist es ein Kardioprogramm mit Intervalltraining, bei... [mehr]

Newsticker

  • 13:10 Uhr

    Bergstraße: Schmitt geht Landrat scharf an

    Bergstrasse. Als "peinlich und blamabel" hat der SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Schmitt das Gesprächsergebnis von Landrat Matthias Wilkes mit dem hessischen Finanzminister Dr. Thomas Schäfer zur Abwendung einer Klage dreier Landkreise gegen das Land bezeichnen. Der Gesprächsbericht von Landrat Wilkes sei "nichtssagend, unkonkret und vage". Wilkes nenne "nicht... [mehr]

  • 14:04 Uhr

    Lindenfels: Kritik an Breitband-Beschluss

    Dr. Siegfried Schwarzmüller, Baubiologe und Fraktionsmitglied der Lindenfelser Grünen, kritisiert die Entscheidung der Lindenfelser Stadtverordnetenversammlung für eine Beteiligung am öffentlich-rechtlichen "Weschnitztal-Überwald-Projekt" zum Ausbau des Breitbandnetzes. Durch den nötigen Kredit, rechnet Schwarzmüller vor, würde die Pro-Kopf-Verschuldung auf... [mehr]

  • 14:46 Uhr

    Michelstadt: Konditor-Weltmeister kocht im TV

    Michelstadt. Konditoren-Weltmeister Bernd Siefert aus Michelstadt ist am kommenden Freitag (2. März) ab 23.30 Uhr in der ZDF-Sendung "Lanz kocht" zu sehen. Er ist verantwortlich für das Dessert: "Heiße Kirschen mit Vanilleeis", wie die Produktionsfirma verrät. Mehr als 30 nationale und internationale Wettbewerbe hat der 45-Jährige bereits gewonnen. Jetzt... [mehr]

  • 15:57 Uhr

    Neustart für Proxivision

    Bensheim. Die Hightech-Firma Proxivision in der Bensheimer Robert-Bosch-Straße wagt seit Jahresbeginn mit einem neuen Investor einen Neustart. Im Oktober 2011 musste das Unternehmen - damals hieß die Firma noch Proxitronic - Insolvenz anmelden, zum 1. Januar 2012 war mit Prof. Dr. Ahlers ein neuer Investor gefunden. Heute kann Proxivision wieder volle... [mehr]

  • 16:46 Uhr

    Bergstraße: Dr. Meister bleibt beim Stichwort Kanzlermehrheit entspannt

    Bergstraße. Der Bergsträßer CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Michael Meister bleibt "entspannt" angesichts der Häme der Opposition im Bundestag über den Zustand der Koalition. Der Umstand, dass es bei der Abstimmung über den zweiten Hilfspakt für Griechenland nicht zur Kanzlermehrheit gereicht hat, beunruhige ihn nicht: "Abstimmung ist Abstimmung, und das... [mehr]

  • 18:37 Uhr

    Lorsch/Bergstraße: Schutzvereinigung Deutscher Wald braucht neuen Vorsitzenden

    22 Jahre lang hat Werner Groß die Bergsträßer Gruppe der Schutzvereinigung Deutscher Wald geführt. Bei der im Mai anstehenden Vorstandswahl verzichtet der Lorscher auf eine erneute Kandidatur. Sein Alter nennt der Ex-Forstamtsrat, der im Dezember 77 Jahre alt wird, als Grund dafür. Nachfolger des Vorsitzender des 100 Mitglieder starken Ortsvereins - darunter... [mehr]

  • 22:24 Uhr

    Heppenheim: Bombenalarm sorgt für Evakuierung

    Heppenheim. Am frühen Abend hat es in der Kreisstadt Bombenalarm gegeben. Ein Mitarbeiter des Heppenheimer Bauhofs hatte sich bei der Polizei gemeldet: Er habe in der Werkstatt auf dem Bauhofgelände in der Kalterer Straße einen verdächtigen Gegenstand gefunden und vermute, dass es sich möglicherweise um einen Sprengsatz handeln könnte. Die Polizei fand ein etwa... [mehr]