Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 10. September 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

BA-Freizeit

  • Natur Eine neue Messstation im Pfälzerwald ermittelt, wie weit man von der 673 Meter hohen Kalmit aus blicken kann

    Genau 76,7 Kilometer Fernsicht

    Wer mit Glück und bei dem passenden Wetter von der Kalmit, dem mit 673 Metern höchsten Berg des Pfälzerwalds, nach Süden blickt, hat eine Fernsicht von exakt 76,7 Kilometern. Frage: Wieso diese genaue Angabe? Antwort: Seit kurzem ist auf der Kalmit das Projekt "Fern-Sehen im Pfälzerwald" in Betrieb. Wanderer und Ausflügler können damit schon vorab informiert... [mehr]

Bensheim

  • Am Sonntag

    ADFC radelt zum Silbersee

    Entgegen der Ausschreibung im ADFC-Tourenprogramm lädt der ADFC Bergstraße für Sonntag (16.) zu einer Radtour zum Silbersee/Roxheim ein. Die Tour führt von Bensheim über Lorsch, Neuschloss, Mannheim-Sandhofen und über den Rhein zum Silbersee (bei schönem Wetter Badegelegenheit). Die Rückfahrt erfolgt über Worms und Hofheim nach Bensheim. Unterwegs ist eine... [mehr]

  • Sankt Laurentius Treffen am 19. September / Buntes Programm

    Festnachmittag für Senioren

    Die Veranstalter des Seniorennachmittags am Mittwoch, 19. September, im Pfarrzentrum, Tannbergstraße, im Rahmen des 50. Jubiläums der Gründung der Pfarrei Sankt Laurentius versprechen nicht zu viel, wenn sie mit mancherlei Überraschung locken. Ein großer Festnachmittag für die Senioren und Seniorinnen wirft seine Schatten voraus. Mit Beginn um 15 Uhr werden die... [mehr]

  • Winzerfest Zum Finale ein farbenfrohes Feuerwerk / Tausende Zuschauer

    Feuriges vom Kirchberg

    Der Kirchberg als Startrampe, der Himmel als Leinwand: Das Brillantfeuerwerk am Samstag erhellte das Firmament über der Stadt und tauchte das weinselige Bensheim in ein farbenfrohes Licht mit knalligen Effekten. Wer sich - wie viele andere Tausende Schaulustige auch - das bunte Spektakel gönnen durfte, bekam eine knapp 15-minütige Show geboten, die sich als... [mehr]

  • Liebfrauen-Kita

    Flohmarkt für Kindersachen

    Zu Beginn des neuen Kindergartenjahres veranstaltet die Kindertagesstätte Liebfrauen am Samstag, 6. Oktober, von 10 bis 13.30 Uhr einen Kindersachen-Flohmarkt. Verkäufer haben ab 8.30 Uhr die Möglichkeit, ihren Stand in den Räumen der Kindertagesstätte, Obergasse 27, in Bensheim aufzubauen. Verkauft oder gekauft werden ausschließlich Kindersachen, wie... [mehr]

  • Liedertafel Auerbach

    Gelungener Ausflug nach Eltville

    Vor kurzem starteten die Sängerinnen und Sänger der Liedertafel Auerbach mit Freunden und Bekannten zu einem Ausflug nach Eltville. Nach einem gemeinsamen zweiten Frühstück wurde in Kiedrich die wunderschöne Sankt-Valentinuskirche mit ihrer berühmten alten Orgel besichtigt.Tolle AkustikHier konnten die Sänger - auch zur Freude der Gäste - bei einer tollen... [mehr]

  • Sankt Laurentius

    Messdiener sammeln Altpapier

    Die Pfarrei Sankt Laurentius wird auch in diesem Herbst wieder Altpapier sammeln. Für diese Aktion haben sich die Messdiener zur Mitarbeit bereiterklärt. Die Sammlung soll am Wochenende Freitag/Samstag 12./13. Oktober stattfinden. Die Messdiener freuen sich, wenn sich viele Bensheimer an der Sammlung beteiligen. Wer schon zu Hause gesammelt und Schwierigkeiten mit... [mehr]

  • Volkshochschule

    Noch frei Plätze im Pilates-Kurs

    Noch freie Plätze gibt es in einem Pilateskurs der Volkshochschule Bensheim, der am heutigen Montag (10.) um 8.30 Uhr, im Haus am Markt, stattfindet. Die Anmeldung kann direkt im Kurs erfolgen. Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für... [mehr]

  • Michaelskirche Orgelwochen starteten mit einem Konzert des ehemaligen Kantors Armin Schoof

    Originelles Programm zum Auftakt

    Von 1962 bis 1976 wirkte er als Kantor und Organist in Bensheim, danach höchst erfolgreich als Kirchenmusikdirektor und Orgelprofessor in Lübeck: Gemeint ist Armin Schoof, der jetzt zum Auftakt der 14. Orgelwochen wieder einmal mit einem charakteristisch anspruchs- und gehaltvollen Soloprogramm in der Michaelskirche gastierte. Konzipiert war der Abend als... [mehr]

  • Benefiz-Nierentour 100 Fahrradfahrer legten im Winzerdorf einen Zwischenstopp ein

    Strampeln für den guten Zweck

    Strampeln für einen guten Zweck: Knapp 100 Teilnehmer der vierten Benefiz-Nierentour Starkenburg legten am Samstag einen Zwischenstopp in Bensheim ein. Die ehemalige Bundesjustizministerin, die SPD-Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries, hatte die Schirmherrschaft über die Radtour zugunsten nierenkranker Menschen übernommen und die Unterstützter am Morgen in... [mehr]

  • Gebietsweinprobe 600 Gäste im ausverkauften Bürgerhaus erlebten eine spritzige Präsentation

    Süffiger Spaziergang durchs Anbaugebiet

    Die traditionelle Bergsträßer Gebietsweinprobe kurz vor dem Winzerfest-Finale hat mit den Jahren einen ganz eigenen, unverkennbaren Charme entwickelt. Alte Hüte hat man längst im hohen Bogen über Bord geworfen und alte Zöpfe radikal abgeschnitten - und dafür viele neue, vor allem jüngere Fans gewonnen. Ungezwungen und locker geht es auf der Weintour zu.... [mehr]

  • Grüne Liste Morgen Sitzung im Präsenzhof

    Thema Kreiskrankenhaus

    Die Fraktion der Grünen Liste Bensheim trifft sich am Dienstag (11.) um 18.30 Uhr im Restaurant Präsenzhof. Die Zukunft des Kreiskrankenhauses soll durch die Uniklinik Heidelberg als neuen Partner gesichert werden. Die Grünen wollen die bestmögliche Krankenversorgung, schreiben sie in einer Pressemitteilung.Schimpf gibt AuskunftWas dieser Zusammenschluss im... [mehr]

  • VHS-Fördervereins hatte Besuch aus Neuseeland

    Klein und übersichtlich kommt Jutta Blank (rechts) ihre alte Heimat Deutschland vor. Seit 30 Jahren lebt die gebürtige Karlsruherin in Neuseeland. Als Reiseleiterin zeigt sie Touristen ihre Wahlheimat. Im vergangenen Jahr betreute sie eine 23-köpfige Reisegruppe, die mit dem Förderverein der Volkshochschule Bensheim nach Neuseeland geflogen waren. "Jutta Blank... [mehr]

  • Bürger für Bensheim

    Windenergie und Verkehrsthemen

    Zu ihrer nächsten Fraktionssitzung trifft sich die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Dienstag (11.) im Restaurant Schlinkenkeller in der Schlinkenpassage 7. Im Mittelpunkt steht die Vorbereitung der ersten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung nach der Sommerpause. Die Themen Disziplinarverfahren gegen Bürgermeister... [mehr]

Biblis

  • Erziehung Bibliser Kindertagesstätte Sonnenschein feiert 20-jähriges Bestehen mit einem großen Fest

    "Danke" für gute Kita-Tage

    "Ich musste schon ein wenig Schadenfreunde über mich ergehen lassen, nachdem die Gäste die Bilder von früher gesehen haben", sagt Erzieherin Annette Reis und lacht. Sie stellte für den 20. Geburtstag der katholischen Kindertagesstätte Sonnenschein in Biblis eine Bilder-Collage aus den vergangenen zwei Jahrzehnten zusammen. Darunter waren auch Aufnahmen vom... [mehr]

  • Kita Sonnenschein Förderverein macht sich für Kinder stark

    Ein Jahrzehnt ehrenamtliche Arbeit

    Gleich doppelte Freude herrscht beim 20. Geburtstag der katholischen Kindertagesstätte Sonnenschein, denn zeitgleich kann auch der Förderverein der Einrichtung sein 10. Bestehen feiern. Und dieser blickt auf ein Jahrzehnt ehrenamtliche Arbeit, reichlich freiwillige Arbeitsstunden und vor allem viele Errungenschaften für die Kinder zurück. Insgesamt konnten in... [mehr]

Brühl

  • Freibad Die magische Marke von 75 000 Besuchern am Samstag erreicht / Dauergast Elfriede Jung trifft auf großen Bahnhof

    "Jetzt habe ich endlich auch mal etwas Glück gehabt"

    Etwas irritiert schaute Elfriede Jung schon, als sie beim Betreten des Freibades von Bäderchef Bruno Montag, Hauptamtsleiter Lothar Ertl und etwas später von Bürgermeister-Stellvertreter Hans Hufnagel begrüßt wurde. Doch groß war ihre Freude, als sie erfuhr, dass sie die 75 000. Besucherin dieser Saison ist. Und angesichts des Brühler Badetuchs, des schönen... [mehr]

  • Angelsportverein Neckarau Fischerfest am idyllischen Vereinsgewässer im Rohrhofer Westen / Josef Schachter ist Fischerkönig

    Duft der Forellen als Magnet

    Still ruhte der See, der Anglersee des Angelsportvereins Ne-ckarau. Kein Wind kräuselte das Wasser, so dass die Spiegelbilder der Anglerboote am Steg gestochen scharf zu sehen waren. Farbenprächtig waren Tische und die Schutzhütte geschmückt. In langen Reihen hingen Forellen an den Räucherhaken und warteten auf den Einzug in den Räucherofen. Bald füllten sich... [mehr]

  • Kindertag Trendfabrik veranstaltet buntes Fest für die Jüngsten

    Tolle Attraktionen

    Bei der Trendfabrik lag schon am Morgen alles im Trend. Es herrschte Kaiserwetter. Hans Hufnagel begrüßte als Bürgermeisterstellvertreter eine bunte Familienschar zwischen gelben Luftballons, buntgeschmückten Tischen und Ständen und einer großen Bühne, von der aus das große Kinderfest unterhalten wurde. Durch das Programm führte von dort oben Moderatorin... [mehr]

Bürstadt

  • Sport Die Olympiasieger Ole Bischof und Frank Wieneke besuchen Bürstadt und trainieren mit jungen Talenten

    Auf der Matte mit dem Judo-Idol

    Die Stimmen von 230 plappernden und tobenden Kindern in der Sporthalle der Bürstädter Erich Kästner-Schule klingen wie das aufgeregte Summen eines überdimensionalen Bienenstocks. In weißen Anzügen kullern die kleinen Judoka über die Matten und versuchen, sich gegenseitig am Aufstehen zu hindern. Was auf den ersten Blick aussieht wie chaotisches Gerangel,... [mehr]

  • Konzert P.O.E.T.S. day begeistern im Ratskeller

    Auftritt im Wohnzimmer

    Es war wie ein Gastspiel im Wohnzimmer - zugegebenermaßen in einem ziemlich großen Wohnzimmer: Die Bürstädter Band P.O.E.T.S day ist am Freitagabend im Ratskeller aufgetreten. Dort heizten sie nicht nur den knapp 100 Fans ein, die zum Konzert in die Kulturscheune gekommen waren, sondern auch den Gästen von Ratskeller-Chef Carsten Block, die im Garten saßen. Vor... [mehr]

  • Kommunalpolitik SPD gibt Udo Bauer sowie Piraten ein Forum

    Grillfest mit Kandidat

    In geselliger Runde haben die SPD-Ortsverbände Bürstadt, Bobstadt und Riedrode ihr Familien- und Grillfest gefeiert. Im Vereinsheim der Bewegungs- und Rehasportgemeinschaft dankten die Sozialdemokraten dabei zunächst einem Altgedienten: Vor 40 Jahren - nach dem gescheiterten Misstrauensantrag gegen den damaligen Bundeskanzler Willy Brandt - war Hartmut Zeimer in... [mehr]

  • Geselligkeit

    Seniorennachmittagin Bürstadt

    Der alljährliche Seniorennachmittag der Stadt Bürstadt findet am Dienstag, 25. September, um 15 Uhr im Bürgerhaus statt. Der Einlass zu dieser Veranstaltung ist ab 13 Uhr. Eingeladen sind alle Senioren, die das 70. Lebensjahr vollendet haben oder es im Laufe dieses Jahres vollenden werden. Eheleute können gemeinsam teilnehmen, auch wenn nur ein Ehepartner die... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neu-Edingen Zwei Feuerwehr-Fahrzeuge im Einsatz

    Komposthaufen brennt

    Bitter, wenn man am Morgen nach dem Jahresausflug vom Funkmelde-Empfänger aus dem Schlaf gerissen wird. Durch die Kraft der Morgensonne geriet gestern ein Komposthaufen in der Neckarhauser Straße in Neu-Edingen in Brand. Glasscherben hatten die Strahlen gebündelt und so das Feuer entfacht, das um 9.15 Uhr von Anwohnern gemeldet wurde. Die Abteilung Edingen der... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Workshop über die Zukunft des Jugendzentrums mit Vertretern der Ratsfraktionen, aber kaum Jugendlichen

    Stahl: Ein Treffpunkt muss sein

    Das Positive zuerst: Es ist allemal mindestens großartig, dass sich Organisationen wie der Förderverein Offene Jugendarbeit Edingen-Neckarhausen (FOEN) und die Kulturinitiative KIEN Gedanken über die Zukunft der Jugendlichen im Allgemeinen und des Jugendzentrums (JUZ) im Speziellen machen. Es ist anerkennenswert, dass zu dem Workshop "Wie könnte unser JUZ in... [mehr]

Einhausen

  • Hilfsaktion für Yannik Spendensammlung beendet / Patient wird in Heidelberg weiterbehandelt

    Nach den Hypnose-Shows wird jetzt abgerechnet

    Mit zwei Benefiz-Hypnose-Shows wurde am Wochenende die Spendensammlung für den schwer verletzten Yannik beendet. Der private Helferkreis, der mehrere Aktionen gestartet hatte, um dem 22-jährigen Studenten aus Einhausen nach seinem Autounfall in Spanien den Rücktransport für die Anschlussbehandlung in Deutschland zu finanzieren, hat erfolgreich Geld gesammelt:... [mehr]

  • Aktion

    Schüler laufen für einen guten Zweck

    Die Grundschule an der Weschnitz Einhausen möchte zum ersten Mal einen Spendenlauf durchführen. Termin ist am 27. September (ein Donnerstag). Der Spendenlauf soll auf dem Sportplatz des FC Einhausen durchgeführt werden, so Schulleiterin Sandra Aust. "Laufen macht Spaß und ist gesund", erinnert Sandra Aust. "Gleichzeitig erlaufen wir bei dieser Aktion Spenden, die... [mehr]

  • Liederkranz Stimmungsvolles Konzert mit abwechslungsreichem Repertoire / Zugabe-Rufe des begeisterten Publikums

    Viel Beifall für das Torero-Lied und einen Hit von Peter Maffay

    Wenn das Sprichwort stimmt, dass der Applaus das Brot des Künstlers ist, dann brauchen sich die Akteure des Konzerts des Gesangvereins Liederkranz künftig keine Sorgen um ihr leibliches Wohl zu machen. Mit langanhaltendem Beifall und lauten Zugaberufen quittierte das Publikum ein über zweistündiges Programm, das keine Wünsche offen ließ. Unter dem Motto... [mehr]

Eppelheim

  • SPD Sommer- und Generationenfest der Sozialdemokraten erfreute sich großer Beliebtheit / Ortsvereinsvorsitzender Korkut freut sich über Parteizuwachs

    Gäste plaudern und feiern bis in die Nacht

    Ein rundweg gemütliches und gelungenes Sommer- und Generationenfest feierte der SPD Ortsverein auf dem Platz der Rudolf-Wild-Halle. Herrliches Spätsommerwetter sorgte für einen tollen Zuspruch. Es wurde geplaudert und gefeiert bis in die Nacht. Der neue Ortsvereinsvorsitzende Devrim Korkut strahlte. Das umfangreiche Vorbereiten des Festes hatte sich angesichts der... [mehr]

Fotostrecken

  • Die Zukunft der Mobilität

    Das Thema der ersten Diskussionsrunde BAnanopodium war die Energiewende an der Bergstraße. Der Fokus lag auf der Frage nach Erneuerbaren Energien (EE) in der Fortbewegung, also maßgeblich der Elektromobilität und ihrer Alternativen.

Fotostrecken Adler

  • Fotostrecke

    Der Adler Mannschaftskader 2012

    Wer steht dieses Jahr wieder für die Adler auf dem Eis? Schauen Sie selbst und klicken Sie sich durch den Mannschaftskader der Adler Mannheim 2012.

Friesenheimer Eulen

  • Handball Kreuzbandriss des Regisseurs schockt Eulen

    Matschke bangt um Karriere

    Die 25:26-Heimniederlage der TSG Friesenheim in der 2. Handball-Bundesliga gegen den SC DHfK Leipzig geriet zur Nebensache. Der Schock folgte zwölf Stunden später: Kapitän Benjamin Matschke (Bild) erlitt 72 Sekunden vor Schluss bei einem Sprungwurf zum zweiten Mal in seiner sportlichen Laufbahn einen Riss des vorderen Kreuzbandes - wieder im rechten Knie wie am... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • All Night Jazz Eine ganze Nacht lang Live-Musik in der evangelischen Kirche in Groß-Rohrheim

    Lieber zuhören als schlafen

    Menschen bepackt mit Rucksäcken, Decken und Schlafsäcken wandern am Freitagabend gegen 20 Uhr in die evangelische Kirche in Groß-Rohrheim. Seltsam? Mitnichten: Sie alle nutzen ein außergewöhnliches Musikangebot, das seinesgleichen sucht. Von 20 Uhr am Freitag bis 8 Uhr am Samstagmorgen gab es hier alle Spielvariationen des Jazz zu erleben. 2011 feierte die von... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Tauchfreunde laden Kinder ins Hallenbad ein

    "Es ist ein tolles Gefühl"

    Der Junge lauscht den Worten des Tauchlehrers, doch noch ist er nicht überzeugt, ob es auch stimmt, was er da hört. "Es ist ganz normal, dass die Kinder, das gilt auch für Erwachsene, vor dem ersten Tauchgang unsicher sind", sagte Kirsten Lutz. Die Eltern mussten vorher schriftlich erlauben, dass ihre Kinder diesen Schnupperkurs mitmachen dürfen. Das Mindestalter... [mehr]

  • Heddesheim Evangelische und katholische Christen praktizieren lebendige Ökumene / Gottesdienst auf dem Wochenmarkt

    Die Blumenhändlerin singt mit

    Die Heddesheimer erledigen wie an jedem "Frischen Freitag" ihre Einkäufe. Ungewöhnlich dabei: Es fand ein Wortgottesdienst während des Wochenmarktes statt. Die Teilnehmerinnen der ökumenischen Feier saßen gemäß dem Thema: "Kommt alle zum Wasser" am Brunnen auf dem Dorfplatz. "Wir haben heute eingeladen, zum Wasser zu kommen. Am Brunnen haben wir uns... [mehr]

Heidelberg

  • Heiraten 24 Paare trauen sich am 12.12.12 / Zwei Plätze frei

    Ansturm am Tag der Schnapszahl

    Es ist eine Schnapszahl, hat vielleicht magische Kraft und ist vor allem leicht zu merken: das Hochzeitsdatum 12.12.2012. Zum letzten Mal in diesem Jahrhundert haben Brautpaare im Dezember die Gelegenheit, an einem Schnapszahl-Tag zu heiraten. Entsprechend groß ist in Heidelberg der Ansturm auf das Standesamt. 22 Paare haben sich bereits einen Termin im Trauzimmer... [mehr]

  • Ausblick Heute startet neues Schuljahr mit Neuerungen

    Bald Börse für Praktika

    Heute beginnt für Tausende Kinder und Jugendliche in der Stadt wieder die Schule - und das Schuljahr 2012/2013 verbindet einige Premieren und mutmaßlich auch Abschiede. Möglicherweise ist es das letzte Jahr, in dem Fünftklässler an einer Werkrealschule anfangen können. Denn nur 36 Schüler haben sich aktuell an den zwei verbliebenen Schulen dieser Art im... [mehr]

  • Rudern gegen Krebs Prominente Sportler wie Olympiasieger Filip Adamski nehmen an Benefiz-Veranstaltung auf dem Neckar teil

    Gewinnen bloß zweitrangig

    Mit dröhnenden Hupgeräuschen, lauten Anfeuerungsrufen, mitreißenden Kommentatoren und zahlreichen Ruderbooten lockt der Neckar normalerweise bei Ruderwettkämpfen - so war es auch am Samstag, doch das Gewinnen war ausnahmsweise zweitrangig. Bereits zum dritten Mal fand in Heidelberg nämlich die Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" statt. In 38 Rennen traten 70... [mehr]

  • Mountainbike

    Großes Lob für Downhill-Strecke

    Seit Mai ist die Freeride-Strecke am Königstuhl im Stadtwald offiziell in Betrieb und ermöglicht Radfahrern waghalsige Sprünge und Fahrten in unwegsamem Gelände. Nun hat sich Fabian Waldmaier, der Downhill-Beauftragte des Bundes Deutscher Radfahrer, zu Wort gemeldet und die Strecke gelobt: "Höchste Sicherheitsstandards, vorbildhafte Gestaltung, hervorragende... [mehr]

  • Heidelberg

    US-Abzug vermutlich früher als geplant

    Die Flächen der US-Armee in Heidelberg könnten bereits 2014 und somit deutlich früher als bislang angekündigt für eine zivile Nutzung zur Verfügung stehen. Das gab Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner am Montag unter Berufung auf die amerikanischen Streitkräfte bekannt. Bisher hatten diese angekündigt, ihre Flächen bis 2015 zu räumen. Mit dem... [mehr]

Heppenheim

  • Heppenheim liest Acht Leser schildern unterschiedliche Erfahrungen mit "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Fäkalsprache als größter Streitpunkt

    Acht Leser bildeten mit ihren Erfahrungen ein literarisches Tschick-Mosaik. Eingeladen hatte "Heppenheim liest ein Buch" ins Rathausfoyer. Die Veranstaltung sollte Einblick geben in individuelle Zugänge zum Roman "Tschick", den Wolfgang Herrndorf 2010 veröffentlicht hat. Die Einschätzung der Leser schwankte zwischen Begeisterung und Ernüchterung über das, was... [mehr]

Hockenheim

  • Hockenheimring "Young Drivers Xperience" zeigt jungen Autofahrern die Gefahren im Straßenverkehr auf / Mitmachprogramme und Fahrerevents mit Lerneffekt

    Ans Limit nur auf der Rennstrecke

    Die Zahlen sind erschreckend: Im ersten Halbjahr 2012 sind nach Angaben des Innenministeriums in Baden-Württemberg fast 4500 Fahranfänger im Straßenverkehr verunglückt, davon 37 tödlich. Bei Verkehrsunfällen mit Beteiligung von jungen Fahrern sind über 7000 Personen verletzt worden, davon 61 tödlich. Ursache hierfür sind meist fehlende Erfahrung und... [mehr]

  • FV 08 Kindern das Einmaleins des Kicken vermittelt

    Bälle für die besten Schützen

    Fast 50 Kinder folgten der Einladung des FV 08 zum Ferienprogramm. Wie in den vergangenen Jahren wurden die Kids durch qualifizierte Trainer betreut, um so den Einsteigern das bestmögliche Training zu gewährleisten. Nach den Einführungen zum Fußballspiel in kleinen Gruppen begann, bei denen die Kinder voller Eifer bei der Sache waren, fanden am Nachmittag... [mehr]

  • Waldfriedhof Gärtnergepflegtes Grabfeld erhält Namen / Gewachsene Friedhofskultur mit modernen Ansprüchen der Gesellschaft verknüpft

    Der "Garten der Ruhe" setzt Traditionen fort

    Seit rund 15 Monaten besteht das gärtnergepflegte Grabfeld auf dem Hockenheimer Waldfriedhof. Mittlerweile ist die Vegetation der bepflanzten Flächen so weit vorangeschritten, dass aus der kleinen Anlage ein stimmungsvoller, idyllischer Ort des Andenkens, der Erinnerung und der Begegnung entstanden ist. Grund für die Initiatoren, dem Grabfeld nun seinen... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Katholische Kirche in Hockenheim und ehemalige Burg Wersau in Reilingen mit MdL Manfred Kern besichtigt / Viel Wissenswertes erfahren

    Kulturelles Erbe hat große Bedeutung

    Nur knapp ein Dutzend Besucher interessierten sich gestern Nachmittag beim Tag des offenen Denkmals für einen Rundgang durch die katholische St. Georgs-Kirche in Hockenheim, die zu den seltenen originalen Jugendstilkirchen in Süddeutschland gehört. Das Motto des Schau-Tages widmete sich dieses Mal dem Naturstoff Holz, denn auch in der Nachfolgekirche des... [mehr]

  • Partnerstadt Wahl in Hohenstein-Ernstthal

    Lars Kluge wird OB

    Die Partnerstadt Hohenstein-Ernstthal hat am gestrigen Sonntag ihren neuen Oberbürgermeister gewählt: Lars Kluge wird am 1. November die Nachfolger des langjährigen OB Erich Homilius (67) antreten, der aus Altersgründen aus dem Amt scheidet. Homilius wurde 1994 erstmals zum Oberbürgermeister der rund 15 500 Einwohner zählenden Stadt in Sachsen gewählt. 91,6... [mehr]

  • Geburtstag Ring-Geschäftsführer Georg Seiler wird heute 60 Jahre alt / Stolz auf die Rennstrecke als Aushängeschild / "Konnte mich auf Stadt und Mitarbeiter verlassen"

    Trotz großer Konkurrenz immer noch in erster Liga

    Er ist Hockenheimer durch und durch und seit über drei Jahrzehnten eine feste Größe am Ring: Georg Seiler feiert am heutigen Montag seinen 60. Geburtstag. Der Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH organisierte seit seinem Eintritt in das Unternehmen federführend 30 der 33 in Hockenheim ausgetragenen Formel-1-Rennen, Motorrad-WM-Läufe, die legendären... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Ausstellung im Rathaus zeigt Geschichte der Metropolregion seit dem Beginn des Industriezeitalters / Vom Arbeitskreis der Archive zusammengestellt

    Ein Blick auf die eigenen Wurzeln

    "Stadt, Land, Heimat", lautet das Thema einer Ausstellung, die sich mit der Geschichte der Metropolregion befasst, ausgehend von den 1870er Jahren und damit mit dem Beginn des "Industriezeitalters". Sie beleuchtet anhand einiger ausgewählter Beispiele die Entwicklung dieses Raums. Acht kreisfreie Städte und sieben Landkreise in drei Bundesländern bilden die... [mehr]

Ketsch

  • "Dachziegel zertrümmern ist schwer"

    "Ich habe hier spannende und anstrengende Stunden verlebt. Ich bin zum zweiten Mal dabei, meine Kusine Annuk auch. Lustig war das Spiel, wo wir uns gegenseitig die Socken ,klauen' sollten. Oder auf der Bank balancieren und den Gegner mit dem Sack runterdrängen. Bei Sascha war Boxen auf gepolsterte Handschuhe gefordert, aber trotz Anweisungen war mir das Zertrümmern... [mehr]

  • Naturfreunde Unterhaltsame Stunden in geselliger Runde am Weidenstück / Wiederbelebung ist ein echter Erfolg / Jugend beteiligt sich aktiv am Programm

    Das maritime Flair gilt selbst bei Windstärke zehn

    Spätsommerwetter, wie es im Buche steht. Gerd Welker strahlte mit der Sonne auf dem Vereinsgelände am Weidenstück um die Wette. "Wir haben unser ehemaliges Sommerfest wieder mit Leben erfüllt, der Vorstand hat eine gute Entscheidung getroffen", lobte der Vorsitzende seine verantwortlichen Mitstreiter. Und überhaupt werde das idyllische Grundstück vor dem... [mehr]

  • Heimatverein Beim gestrigen Tag des offenen Denkmals drehte sich im Alten Wasserwerk wortwörtlich alles um Holzwerkzeuge und - verarbeitung

    Der sicherlich universellste Stoff der Erde

    Wenn es am Sonntag einen Grund gab, dem Tag des offenen Denkmals gerade in Ketsch zu huldigen, dann hat dieser Grund einen Namen: Martin Keßler. Der Instrumenten- und Orgelbauer war die Sensation im Garten des Heimatmuseums. Nun ist Keßler als gebürtiger Schwetzinger natürlich kein unbeschriebenes Blatt in der Region. Allen im Umkreis, die etwas für alte... [mehr]

  • Musikschule

    Instrumente selbst kennenlernen

    Es gibt noch freie Plätze im Fach musikalische Früherziehung in Ketsch sowie im Instrumentenkarussell in der Musikschule Bezirk Schwetzingen. Dort beginnt ab Oktober die neuen Kursen über die Dauer von zwei Jahren in diesem Fach. Für Kinder im Alter von drei bis vier Jahren findet dieser Kurs in Ketsch jeweils donnerstags von 9.15 bis 10.15 Uhr im Kindergarten... [mehr]

  • Effektive Selbstverteidigung Ferienkinder lernen bei der Gruppe des "Vie Tu Ve" verschiedene Wege kennen, ihre Position zu behaupten

    Jüngste Kampfsportler trainieren auf den Matten Selbstverteidigung

    Im Finale des Kinderferienprogramms der Enderlegemeinde zeigte die "Viet Tu Ve"-Trainerin Kristina Sperling mit ihrem Aktiventeam den jungen Gästen zwischen sieben und zwölf Jahren, wie durch sportliche Betätigung Gefahrensituationen wirkungsvoll, selbstsicher und klug begegnet werden kann. "Sportliche Begabung ist keine Voraussetzung für Vie Tu Ve, die... [mehr]

  • Seniorengymnastikguppe

    Körper auf andere Weise gestärkt

    Die Männer der Seniorengymnastik des TTC feierten mit ihrer Übungsleiterin Ellen Mutterer ihr Grillfest. Zur guten Stimmung im "Holzkistl" des Angelsportvereins trug natürlich auch das schöne Spätsommerwetter und die idyllische Lage am Anglersee bei. Gern gesehene Gäste waren auch wieder die Ehefrauen. Da jede Frau einen Salat oder leckeren Nachtisch... [mehr]

Kommentare Politik

  • Großbaustelle

    Jetzt hat also auch die SPD ein Rentenkonzept vorgelegt. Endlich, muss man hinzufügen. Bisher haben die Sozialdemokraten sich bei dem heiß diskutierten Thema vor allem damit begnügt, der Regierung bei der Demontage ihrer Arbeitsministerin zuzusehen. Ursula von der Leyen hat mit ihrer umstrittenen Zuschussrente gerade auch aus den eigenen Reihen viel Kritik... [mehr]

  • Schönwetter-Etat

    Angela Merkel und Wolfgang Schäuble kennen kein Pardon. Die Euro-Krisenländer müssten ihre Haushalte grundlegend sanieren, ihre Schulden radikal abbauen und umfassende Reformen durchführen, um wieder handlungsfähig zu sein, werden die Kanzlerin und ihr Finanzminister nicht müde zu betonen. Nur, was die Bundesregierung von ihren Partnern in der Euro-Zone... [mehr]

Kultur allgemein

  • Das Porträt Die Sopranistin Janice Dixon, ehemals am Nationaltheater engagiert, widmet sich vermehrt auch pädagogischen Aufgaben

    "Man gibt die Liebe zur Musik weiter"

    Es sind beileibe nicht nur die Opernfreunde, deren Augen leuchten, wenn von der Sopranistin Janice Dixon die Rede ist. Selbst in der Zeit, als sie am Mannheimer Nationaltheater die großen Frauenrollen ihres Fachs verkörperte, wagte die gleichermaßen begnadete Jazzsängerin Janice Dixon immer wieder Ausflüge zu "Jazz im Foyer", "Jazz in der Oper" oder zum... [mehr]

  • Musiktheater Beim Spielzeitauftakt in Wiesbaden mit "Aida" brilliert vor allem der neue GMD

    Das mit Ägypten war gestern

    Memphis, Theben, Elefanten, Pharaonen, das war "Aida" gestern oder vorgestern. Heute spielt Ägypten kaum mehr eine Rolle in den Inszenierungen von Giuseppe Verdis drittletzter Oper, auch nicht in der Neuinterpretation am Staatstheater Wiesbaden. Für den Regisseur Immo Karaman ist "Aida" vor allem ein Werk über imperiale Herrschaft. Das ist nicht neu. Doch ändert... [mehr]

  • Auszeichnung Venedigs Goldener Löwe geht nach Südkorea / Ein spannender Jahrgang endet hoffnungs- und schwungvoll

    Drängende Frage nach Menschlichkeit

    Es war eine der wohl ungewöhnlichsten Dankesreden, die der südkoreanische Regisseur Kim Ki-duk beim Filmfestival Venedig hielt: Als der 51-Jährige auf der Bühne stand, sang er inbrünstig ein koreanisches Volkslied. Damit bedankte er sich auf seine ganz eigene Weise für den Goldenen Löwen, den Hauptpreis des ältesten Filmfestivals der Welt. Den gewann Kim... [mehr]

  • Das neue Buch Jussi Adler-Olsen stürmt auf Platz 1 der Bestsellerlisten und beweist mit "Verachtung" erneut großes Gespür

    Ein Herz für Verrückte und Sozialkritik

    Phobien sind sein Metier: Der Kopenhagener Kommissar Carl Mørck hat zwei Vorbilder: Eines davon ist das Alter Ego seines Schöpfers und 62-jährigen Erfolgsautors Carl Valdemar Jussi Henry Adler-Olsen, mit dem er mehr als den ersten Vornamen teilt. Das andere ist der reelle Mörder Mørck, den er als Kind in einer Nervenheilanstalt kennenlernte, die sein Vater... [mehr]

  • Film Tom Tykwer zeigt in Toronto seinen "Cloud Atlas"

    Hanks als Ziegenhirte

    Der deutsche Regisseur Tom Tykwer ("Lola rennt") hat am Wochenende beim 37. Toronto International Film Festival (TIFF) sein neues Werk "Cloud Atlas" vorgestellt. Tykwers Gemeinschaftsprojekt mit Lana und Andy Wachowski ("Matrix") verbindet in fast drei Stunden sechs Erzählstränge, verschiedene Schicksale und umspannt mehrere Jahrhunderte Menschheitsgeschichte. Die... [mehr]

  • Schauspiel Theaterakademie glänzt mit "Lieblingsmenschen"

    Kurznachricht mit Tiefgang überzeugt am Felina-Theater

    Die SMS ist unbestritten das Medium der Unverbindlichkeit. Man antwortet, wann es eben passt, oder auch gar nicht, wohl wissend, dass 160 Zeichen ohnehin keinen passenden Rahmen für eine ernstzunehmende Unterhaltung stellen. Auf dieser Grundlage begegnet die Schauspielerin und Autorin Laura de Weck ihrer eigenen Generation. Kurz angebunden und distanziert reden auch... [mehr]

  • Literatur regional Peter Lechler beschreibt vier Reisen ins Ich

    Seelenberge mit dem Rad überwinden

    Eine Überquerung der Alpen mit dem Fahrrad. Flüge nach Südafrika und Madeira. Eine Radtour durch Süddeutschland. Vier Reiseberichte hat der Mannheimer Psychotherapeut Peter Lechler in seinem Buch "Alpentouren, Löwenspuren" vereint. Vier Erzählungen von Reisen, die weiter geführt haben als nach Italien oder Afrika. Peter Lechler schreibt über Reisen in seine... [mehr]

  • Pop "Big Daddy" Wilson hat im Mannheimer Bahnhof den Blues

    Verwandelte Passanten

    Bahnhöfe sind allgemein keine guten Konzerträume. Zuviel Geschäftigkeit und Geräusche, keine guten Sitzmöglichkeiten - von der Akustik ganz zu schweigen. Und doch nutzt man während des Sommers in regelmäßigen Abständen mutig die untere Ebene des Mannheimer Hauptbahnhofs für Veranstaltungen. Für ihr sechstes Konzert in diesem Jahr hat die Werbegemeinschaft... [mehr]

Kurden-Festival

Ladenburg

  • Verbraucherschutz Rundgang mit dem Veterinäramt

    Aroma in der Cola, Phosphat in der Bratwurst

    Das geht zum Beispiel gar nicht: Rauchen am Stand, falsche Kühltemperaturen, kein Spuckschutz oder keine Überdachung über offenen Lebensmitteln. Dann werden die Herren vom Veterinäramt und Verbraucherschutz des Rhein-Neckar-Kreises ganz ungemütlich. Sonst aber geben sie sich umgänglich und beobachten manch kreative Lösung für Handwaschbecken wohlwollend.... [mehr]

  • Ladenburg/Ilvesheim Neues Programm der Volkshochschule / Semester beginnt am 11. September

    Didgeridoo, Tai Chi und Chinesisch

    Zum Herbst-/Wintersemester, das am Dienstag, 11. September, beginnt, erweitert die Volkshochschule Ladenburg/Ilvesheim ihr Programm. Bereits am Samstag, 15. September, startet die Reihe der Studienfahrten. Schwäbisch Hall ist das Ziel der ersten Fahrt. Hier werden die Johanniterkirche und die Kunsthalle mit der Ausstellung "Mexicanidad" angeschaut. Die... [mehr]

  • Tradition Rollender Backofen seit Jahren zu Gast

    Echt hausgemachter Flammkuchen vom "Sepp"

    Mit einem kleinen Ofen hat er einmal angefangen. 25 Flammkuchen konnte er damit backen, dann musste er neu einheizen. Inzwischen schafft er 100 in einer Stunde. Der Flammkuchen-Sepp aus Stutensee-Blankenloch ist auch beim Altstadtfest in Ladenburg Stammgast. Seine komplette Mannschaft bringt er mit. Vor den Augen der Besucher rollen die Helfer den Teig aus,... [mehr]

  • Ladenburg Theater-Revue im Automuseum

    Kultur und Kulinarisches

    Gleich mehrfachen Genuss verspricht eine Veranstaltungsreihe im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg unter dem Motto "Bei mir biste scheen". "Wilhelm Wolf und die möblierten Herren" entführen die Besucher am Mittwoch, 3. Oktober, ab 19.30 Uhr auf eine musikalische Zeitreise der Gefühle. Dabei durchreisen sie die Zwanziger, Dreißiger und Vierziger Jahre.... [mehr]

  • Bilanz Bürgermeister Rainer Ziegler und Polizeichef Frank Hartmannsgruber zeigen sich sehr zufrieden mit dem Verlauf

    Musik und Sonnenschein machen Laune

    Stadt und Vereine können zufrieden sein: Die 39. Auflage des Ladenburger Altstadtfestes am Wochenende war von der Sonne verwöhnt, die Besucher strömten in Scharen und größere Zwischenfälle blieben bis zum Abend aus. Überall herrschte gute Laune, sieht man einmal vom immer wieder zu hörenden Ärger über das frühe Ende der Musik ab. An der Formation "Willy... [mehr]

  • Lokalmatadore Örtliche Musiker prägen das Altstadtfest-Programm mit

    Stadt hat viel Potenzial in Sachen Pop

    Dieses 39. Altstadtfest haben neben den bewährten Altstadtmusikanten vom Liederkranz besonders viele einheimische Künstler musikalisch mitgeprägt. Der "Kultur-Frau" im Rathaus, Brigitte Stahl, und dem städtischen Musikschulleiter Dietrich Edinger sei's gedankt. Trotz der frühen Uhrzeit füllten sich am Samstagmittag die Sitzbänke rund um die Bühne am... [mehr]

Lampertheim

  • Kerwe Oberkerweborscht Heinz Eichenauer nimmt in seiner Rede auch den Bürgermeister aufs Korn

    Ein Prost "uff de Küssscher-König"

    Der Weg vom Heimatmuseum zum Alten Rathaus kann unter Umständen sehr lang sein. Dann, wenn unterwegs stets aufs Neue an den Bierständen angehalten und "getankt" wird. So geschehen am Wochenende, als sich der Oberkerweborscht Heinz Eichenauer - traditionell mit kleinem weißen Schürzchen - und seine Mitstreiter mit dem prächtigen Kerwekranz auf den Weg machten.... [mehr]

  • Kerwe Gut besuchte Festmeile, Stände und Fahrgeschäfte / Betrieb bis in den Abend / Wenige Läden beteiligen sich am verkaufsoffenen Sonntag

    Kaiserwetter lockt zum Künstlermarkt

    Kerwe, verkaufsoffener Sonntag und Künstlermarkt waren gleich drei gute Gründe, um am Wochenende in die Spargelstadt zu kommen. Modernes, aber auch altes, traditionelles Handwerk ist auf dem Künstlermarkt zu finden, der von der Volksbank Darmstadt-Kreis Bergstraße veranstaltet wird. 35 Marktbeschicker bieten ihre Waren feil, darunter Unikate der verschiedensten... [mehr]

  • Kerb Hofheimer feiern bei herrlichem Wetter / Vereine legen sich bei Programm ins Zeug

    Nach mühseligem Anstich fließt Freibier

    . Umrahmt von Kaiserwetter nahm die Howwemer Kerb Fahrt auf und sorgte für Frohsinn und gute Laune. Der Kerbeborschverein grub die Kerb bereits am Freitagabend an der "Vorstadt" aus, nachdem die illustre Gruppe mit Traktor und Anhänger durch die Straßen gefahren war, um auf das Spektakel aufmerksam zu machen. In ihren neuen und sehenswert gestalteten T-Shirts... [mehr]

  • Umwelt Initiativgruppe gegen Biogasanlage sammelt Unterschriften von Bürgern

    Naturschützer üben Kritik

    Was für Kontroversen sich beim Thema Biogasanlage in der Lache auftun, davon konnten sich Interessierte jetzt ein Bild machen. Ein Infostand der gegen den Bau der Anlage gerichteten Initiativgruppe stieß auf rege Resonanz. Die Fragen, die im Fokus standen: Wird für die in der Lache geplante Anlage Biomüll verwertet oder werden landwirtschaftliche Produkte... [mehr]

  • Unglück 48-jähriger Hüttenfelder stirbt offenbar an Rauchgasvergiftung / Brandursache unklar

    Toter bei Feuer in Reihenhaus

    Ein 48 Jahre alter Mann aus Hüttenfeld ist beim Brand seines Wohnhauses ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der Nacht zum Samstag in der Johann-Stelz-Straße. Obwohl Feuerwehr und Notarzt binnen kürzester Zeit nach der Alarmierung eintrafen, war der allein lebende Hüttenfelder nicht mehr zu retten. Wie die Polizei mitteilt, ist die Brandursache noch... [mehr]

  • Howwemer Kerb Kerwevadder Uwe Rückert amüsiert mit flotten Sprüchen

    Verwaltung auf die Schippe genommen

    . "Was hier im Ort passiert, hab' ich für euch glossiert", brachte es Kerbevadder Uwe Rückert bei seiner Rede auf der Howwemer Kerb auf den Punkt. Dazu hatte er einige Anekdoten zusammengetragen, die er am Alten Rathaus zum Besten gab. Unverkennbar trugen diese die Handschrift von Peter C. Hinz, dem Ehrenpräsidenten des Carnevalvereins. Für die in der... [mehr]

  • TC Hüttenfeld Nur ein Sieg am letzten Spieltag / Ende einer schwarzen Saison / Alle Mannschaften im Tabellenkeller

    Wunden lecken und analysieren

    Eine für den TC Hüttenfeld nicht sehr erfreuliche Medenrunde ist zu Ende gegangen. Auch am letzten Spieltag konnten lediglich die Damen 50 ein Unentschieden erreichen und die Herren einen deutlichen Sieg. Alle Mannschaften stehen nach dieser Runde am Tabellenende und es wird erst zur neuen Einteilung der Klassen zu Beginn der nächsten Medenrunde feststehen, wer... [mehr]

  • MGV Liederkranz Fünftagestour ins Allgäu / Sänger erleben Lindau, Bregenz und besuchen eine Sennerei

    Zwischen Bergen und Bodensee

    Im Jubiläumsjahr hat der Männergesangverein Sängerquartett-Liederkranz eine Fünftagesfahrt in das Allgäu unternommen. Per Reisebus ging es früh morgens los. Nach zwei Stunden stoppte erstmals der Bus, um auf einem Rastplatz der A 6 nähe Heilbronn ein Frühstück zu ermöglichen. Mit Hausmacher Wurst, Brötchen und Kaffee, von den Sängerfrauen schon morgens... [mehr]

Lautertal

  • Lindenfels Whisky-Tasting im Theaterkeller der Burg begeistert rund 65 Gäste / Veranstaltung findet seit 2009 regelmäßig statt

    Feine Tropfen für Kenner

    Kenner riechen erst und schmecken dann. Whisky ist nicht gleich Whisky. Das erfuhren kürzlich 65 Gäste bei einem besonderen Tasting im Theaterkeller der Burg Lindenfels. Das Tasting sollte aber nicht nur die Experten unter den Whiskykenner ansprechen. Die Veranstaltung ging auf die Initiative des Heppenheimer Unternehmers Marc Weiser und des Verkehrsamts Lindenfels... [mehr]

  • Hohenstein Bedauern über Sperrung des Kletterfelsens / Lautertal und der Odenwald sind beliebte Ziele für Sportler und Wanderer

    Kletterfreunde hoffen auf schnelle Lösung

    Die Ausrüstung für die nächste Tour liegt im Haus von Wera Kwiatkowski und Christian Kohl startklar bereit: Kletterhaken, Seile und Sicherheitshelme stapeln sich in den Kellerregalen. Der Odenwald ist regelmäßig Ziel der beiden Hüttenfelder Kletterfreunde, die sich in der "AG Klettern und Naturschutz im Odenwald" des Deutschen Alpenvereins (DAV) engagieren.... [mehr]

  • Freizeit Lautertaler Jugendliche nahmen an einer 45 Kilometer-Tour vom hessischen Weilburg bis ins rheinland-pfälzische Diez teil

    Nachwuchs-Kanuten unterwegs auf der Lahn

    Bei strahlendem Sonnenschein gab es jüngst ein besonderes Highlight für Lautertaler Wasserratten: Auf dem Programm stand Kanadierfahren, als sich 15 Jugendliche ab 13 Jahren in Begleitung von Jugendpfleger Peter Schuster auf den Weg nach Mittelhessen machten, um ein Abenteuer der besonderen Art zu erleben. In Zweier-Kanadiern ging es auf der Lahn insgesamt 45... [mehr]

  • Weiterbildung Spanisch, Hatha-Yoga oder Fitness - das Semesterprogramm in den Ortsteilen präsentiert sich in diesem Herbst vielfältig / Angebote für Kinder

    Neue Kurse der Kreisvolkshochschule in Lautertal

    Am Dienstag beginnen die ersten Kurse im neuen Semester der Kreisvolkshochschule. Erstmals bietet die KVHS im Lautertal einen Spanischkurs für Anfänger sowie einen Workshop Bogenschießen an. Erneut angeboten wird Wandern mit GPS. In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze: Gesundheit, Fitness und Kochen: Wirbelsäulengymnastik - mittwochs, 18.45 bis 19.45 Uhr... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Brandschutz

    Den Politikern geht es nicht um die Sicherheit

    Ausstattung der Feuerwehr Lindenfels-Mitte Der Feuerwehrstützpunkt in Bensheim muss für 900 000 Euro modernisiert werden, und der dortige Haupt-und Finanzausschuss hat dem einstimmig zugestimmt. Und das, obwohl Bensheim eine Schuldenlast von rund 36,5 Millionen Euro drückt. Diese Zustimmung haben sich die Politiker nicht einfach gemacht. Aber sie haben... [mehr]

  • Windenergie

    Sachliche Diskussion ist jederzeit möglich

    Leserbrief im BA vom 3. September Der Leserbrief hat mich und meine Kollegen von der Initiative gegen Windwahn (IGW) Lautertal ziemlich erstaunt. Da ich die Autorin nicht persönlich kenne, maße ich mir auch nicht an, zu wissen, aus welchen Gründen sie ihren Leserbrief geschrieben hat. Deshalb wundert es mich schon sehr, woher sie meint, die Gründe zu kennen,... [mehr]

Lindenfels

  • Polizei

    Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Bei einem Unfall auf der B 47 ist am späten Samstagnachmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 54-Jährige aus Frankfurt war als letzter Fahrer einer Gruppe vom Gumpener Kreuz kommend in Richtung Lindenfels unterwegs, als er nach einem Überholvorgang am Beginn einer scharfen, unübersichtlichen Rechtskurve stark abbremste und zu Fall kam. Dabei... [mehr]

Lokalsport BA

  • TischtennisVerbandsliga, SüdVfR Fehlheim - SV Hammelbach 9:5 SKG Bauschheim - Al. Königstädten 5:9 TSV Nieder- Ramstadt - TTC Dornbusch 6:91 VfR Fehlheim 2 2 0 0 18:7 4:02 TV Bergen-Enkheim 2 1 1 0 17:12 3:13 TTC Lampertheim II 2 1 1 0 17:15 3:14 TTC Dornbusch 1 1 0 0 9:6 2:05 Al. Königstädten 2 1 0 1 11:14 2:26 Blau-Weiß Münster II 0 0 0 0 0:0 0:07 TTV... [mehr]

  • Bundesliga 120 WurfViktoria Fürth - ESV Ravensburg 6:2 Bavaria Karlstadt - FEB Amberg 0:8 ESV Schweinfurt - Nibelungen Lorsch 2:6 TSV Niederstotzingen - Blau-Weiß Peiting 7:1 Victoria Bamberg - KC Schwabsberg 5:3 Fortuna AF Hirschau - Rot-Weiß Zerbst 0:8

  • FussballTestspieleDynamo Dresden - Kickers Offenbach 0:1Tor: 0:1 Mehic (17./Foulelfmeter).Eintracht Braunschweig - SV Darmstadt 98 0:1Tor: 0:1 Karli (63.).HessenligaKickers Offenbach II - FC Eddersheim 1:1 RW Darmstadt - SV Wehen Wiesbaden II 3:2 Vikt. Urberach - KSV Baunatal 1:2 SC Waldgirmes - FSC Lohfelden 0:1 SV Hadamar - Buchonia Flieden 2:0 TGM/SV Jügesheim -... [mehr]

  • Kreisliga DGruppe 1SV Kirschhausen II - SC Rodau II 2:5 FSG Bensheim II - Italia Bensheim II 5:0 TSV Reichenbach II - Ol. Lorsch II 2:2 SG Gronau - SV Zwingenberg 2:3 SV Schönberg - TSV Hambach II (5:0 abgebrochen)1 FSG Bensheim II 4 4 0 0 12:2 122 Ol. Lorsch II 4 3 1 0 13:3 103 SV Zwingenberg 3 3 0 0 10:2 94 TSV Reichenbach II 4 2 1 1 14:6 75 SV Schönberg 3 2 0 1... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A

    Auerbacher Dank an desolate Abwehr

    Die TSV Auerbach eroberte durch einen 6:4-Sieg beim FSV Rimbach den zweiten Platz in der Fußball-Kreisliga A zurück. Die Abwehr ist derzeit so etwas wie die Achillesferse der Rimbacher. Da sagten vor allem die schnellen, quirligen Auerbacher Angreifer Jasmin Huseinovioc und Altunkapan Danke. "Eine katastrophale Defensive", urteilte FSV-Sprecher Jens Dörr. Von... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Bensheim lässt im Heimspiel Aufsteiger SC Dortelweil mit 4:1 keine Chance

    FC 07 kaschiert seine Aussetzer

    Es war eine irgendwie seltsame Partie, die der FC 07 Bensheim und der SC Dortelweil am 8. Spieltag der Fußball-Verbandsliga Süd ablieferten. Das unrhythmische Duell im Weiherhausstadion, in dem beide Konkurrenten ihre Defensivarbeit reichlich unorthodox interpretierten, gewannen am Ende die Bensheimer deutlich mit 4:1. "Ja, ein merkwürdiges Spiel", sagte FC... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach zieht dank des 32:25-Erfolges beim FSV Mainz 05 in die zweite Runde des DHB-Pokals ein

    Flames drehen nach der Pause auf

    Dass die HSG Bensheim/Auerbach bestens gerüstet in die Saison 2012/13 der 2. Frauenhandball-Bundesliga mit dem schweren Auftaktspiel am Samstag beim TV Nellingen geht, das stellte diese gestern Nachmittag - phasenweise recht eindrucksvoll - in der ersten Runde des DHB-Pokals beim FSV Mainz 05 unter Beweis und gewann 32:25 (16:16). Die Flames setzten dabei in der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B FC Italia Bensheim bezwingt den TSV auf eigenem Platz mit 2:1 Toren

    Foulelfmeter in letzter Minute besiegelt Elmshäuser Schicksal

    Mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter in der Schlussminute sichert Massimo Petrelli dem FC Italia Bensheim in der Fußball-Kreisliga B den 2:1-Heimsieg gegen den TSV Elmshausen. Italia-Akteur Pietro Derosa, der die Partie verletzt von der Außenlinie verfolgte, erachtete den Sieg als verdient. "Wir hatten viel mehr Chancen", berichtete Derosa. Für die Gastgeber... [mehr]

  • Kegeln

    Für Nibelungen ein Auftakt nach Maß

    Einen Einstand nach Maß in der Bundesliga 120 Wurf erwischten die Sportkegler des SKC Nibelungen Lorsch, die beim ESV Schweinfurt einen klaren 6:2-Sieg (3524:3480 LP) landeten. Die Klosterstädter hatten in den Tagesbesten Jurek Osinski und Frank Gutschalk ihre herausragenden Akteure. "Das war ein gelungener Start, der auf einer guten Mannschaftsleistung basiert.... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Glücklicher Einhäuser 3:1-Sieg gegen stark auftretende Olympia Lorsch

    Halbe Kraft reicht SGE zur Tabellenführung

    Die SG Einhausen gewann das Nachbarduell der Fußball-Kreisoberliga glücklich 3:1 gegen den SC Olympia Lorsch und übernahm dadurch die Tabellenführung. Die Gäste aus der Klosterstadt durften sich zumindest als moralischer Sieger fühlen, denn die Ulpins-Schützlinge verkauften sich in der Weschnitzgemeinde mehr als teuer, sie mussten aber einige merkwürdige... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Nichts Neues beim FC Alsbach

    Im vierten Auswärtsspiel die vierte Niederlage

    Der FC Alsbach kommt in der Fußball-Verbandsliga auswärts ergebnistechnisch auf keinen grünen Zweig. Im vierten Auswärtsspiel der Saison setzte es mit dem 2:3 bei Hessenliga-Absteiger RW Frankfurt die vierte Niederlage. Die Gastgeber gingen durch Kluge in Führung (18.). FCA-Torjäger Ricardo Zocco konterte mit seinen Saisontoren fünf und sechs (23., 32.) und... [mehr]

  • Leichtathletik Sechster Heppenheimer Altstadlauf wieder ein toller Erfolg / 850 Teilnehmer und begeisterte Zuschauer

    Lokalmatadore landen unter den besten Zehn

    Beste Bedingungen, begeisterte Zuschauer, 850 Teilnehmer, darunter 614 Kinder, neue Streckenrekorde bei den Frauen und im Staffelwettbewerb, zwei Lokalmatadoren unter den besten Zehn und strahlende Gesichter: Der sechste Heppenheimer Altstadtlauf am Freitagabend war ein voller Erfolg. "Die große Teilnehmerzahl ist nichts anderes als eine Abstimmung mit den Füßen.... [mehr]

  • Paralympics Einhäuserin Anne Brießmann gewinnt mit den deutschen Rollstuhlbasketballerinnen das Finale in London

    Sommermärchen gipfelt in Goldjubel

    Ihr ganz persönliches Sommermärchen erlebte die Einhäuserin Anne Brießmann bei den Paralympics in London. "Ich bin noch ganz benebelt und kann meine Gefühle gar nicht richtig beschreiben", sagte sie am Samstag nach einer durchgefeierten Nacht, nachdem sie am späten Freitagabend mit der Nationalmannschaft im Rollstuhlbasketball die Goldmedaille gewonnen hatte.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C Reichenbach genügt ein 2:2 bei der Tvgg Lorsch II

    SSV erklimmt den Tabellengipfel

    Der SSV Reichenbach ist neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisliga C. Zum Sprung an die Spitze reichte den Lautertalern ein 2:2-Unentschieden bei der Tvgg Lorsch II. "Das Ergebnis geht völlig in Ordnung", urteilte Tvgg-Spieler David Vorreiter nach dem Schlusspfiff. Die Gastgeber spielten eine starke erste Halbzeit und lagen zur Pause verdientermaßen mit 2:0 Toren... [mehr]

  • Spiel des Tages TSV Reichenbach gewinnt das Verfolgerduell gegen einen erst in den Schlussminuten torgefährlichen SC Rodau

    Starke erste Halbzeit genügt dem Aufsteiger

    Der TSV Reichenbach gewann das Verfolgerduell der Fußball-Kreisliga A gegen den SC Rodau mit 3:2 (3.0). Beide Clubs zählen aber zu den hartnäckigsten Verfolgern von Spitzenreiter Azzurri Lampertheim. "Unser Sieg geht sicherlich aufgrund der weitaus mehr Chancen in Ordnung, doch ein, zwei Tore mehr hätten es eigentlich schon sein sollen", betonte Helmut von der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga D

    Tumulte auf dem Schönberger Platz

    Unrühmliche Szenen spielten sich gestern auf dem Sportplatz in Schönberg ab, wo Schiedsrichter Heiderich aus Bobstadt auf Drängen der Spieler des TSV Hambach II die Partie beim dortigen Sportverein in Minute 81 beendete. "Ich bin schockiert darüber, was hier heute geschehen ist. Für uns ist es doch eigentlich super gelaufen", zeigte sich Klaus Schäfer... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    TV Lampertheim ist Spitzenreiter

    Der TV Lampertheim übernahm am Samstag mit einem 3:0-Sieg gegen die SG Unter-Abtsteinach die Tabellenführung in der Fußball-Gruppenliga und brachte sich dadurch in die richtige Kerwestimmung. "Hochverdient" war der Sieg, wie Trainer Marco Falkenstein erkannte, dessen Mannschaft über die gesamte Spielzeit hinweg Rasenschach betrieben habe. "Wir waren in allen... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga

    Tvgg Lorsch macht mit 4:1-Sieg mobil

    Die Lorscher Turnvereinigung hält den Kontakt zur Tabellenspitze der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße. Dank eines ungefährdeten 4:1-Heimerfolges über die TG Trösel belegen die "Turner" nun den vierten Rang und schicken sich an, ins Rennen um die Spitzenplätze einzugreifen. Eine Tatsache, die man im Lager der "Turner" mit Freude zur Kenntnis nimmt, der man aber... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Fast hätte es für die Weinbach-Schützlinge bei der SG Wald-Michelbach zum Sieg gereicht

    Wieder nur ein 1:1 - VfR Fehlheim tritt auf der Stelle

    "Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen" - diese Redensart, die ursprünglich vom Kartenspiel kommt, trifft momentan in der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße auf den VfR Fehlheim zu, der einfach nicht so richtig Fahrt aufnehmen möchte. So reichte es für die Schützlinge von Trainer Martin Weinbach bei der SG Wald-Michelbach "nur" zu einem 1:1-Unentschieden, ein... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Ringen2. Bundesliga SüdKV Riegelsberg - RKG Freiburg 2000 17:23 ASV Hüttigweiler - WKG Weitenau-Wieslet 23:16 KSV Schriesheim - TSV Westendorf 18:16 ASV Urloffen - RG Hausen-Zell 19:191 ASV Hüttigweiler 1 1 0 0 23:16 2:02 RKG Freiburg 2000 1 1 0 0 23:17 2:03 KSV Schriesheim 1 1 0 0 18:16 2:04 RG Hausen-Zell 1 0 1 0 19:19 1:15 ASV Urloffen 1 0 1 0 19:19 1:16 VfK... [mehr]

  • Baseball2. Bundesliga SüdMainz Athletics II - Buchbinder Legionäre II 13:5 Mainz Athletics II - Buchbinder Legionäre II 7:4 Heidenheim Heideköpfe II - Buchbinder Leg. II 11:9 Heidenheim Heideköpfe II - Buchbinder Leg. II 9:31 Tübingen Hawks 28 0.750 21 72 Mainz Athletics II 26 0.731 19 73 Neuenburg Atomics 26 0.654 17 94 Buchbinder Legionäre II 22 0.500 11 115... [mehr]

  • FussballOberliga Baden-WürttembergVfR Mannheim - TSG Balingen 1:3 FSV 08 Bissingen - SGV Freiberg 2:3 Bahlinger SC - FC Nöttingen 3:2 FC Villingen - FC Astoria Walldorf 0:4 FSV Hollenbach - FC Singen 04 3:1 Offenburger FV - SpVgg Neckarelz 1:1 SSV Reutlingen - Kehler FV 1:1 TSV Grunbach - Karlsruher SC II 1:1 SV Spielberg - Stuttgarter Kickers II 1:21 SpVgg... [mehr]

  • Tischtennis2. Bundesliga SüdTTC Fortuna Passau - Post SV Mühlhausen 4:9 TTC Frickenhausen II - SC Fürstenfeldbruck 9:0 TTC Grenzau II - TTC Weinheim 3:9 1. FSV Mainz 05 - ASV Grünwettersbach 1:9 1. FC Saarbrücken II - TTC Weinheim 3:9 TV 1879 Hilpoltstein - Post SV Mühlhausen 4:91 TTC Frickenhausen II 2 2 0 0 18:3 4:02 TTC Weinheim 2 2 0 0 18:6 4:03 Post SV... [mehr]

  • Handball Großsachsen unterliegt Hochdorf mit 33:35

    Germanen unter Druck

    Zweiter Spieltag, zweite Auswärtsniederlage: Sechs Tage nach dem unglücklichen 22:23 bei der TSG Groß-Bieberau haben die Handballer des TV Germania Großsachsen auch beim TV Hochdorf mit 33:35 (15:17) verloren. Die Mannschaft von Trainer Uli Schuppler geht damit am nächsten Samstag mit einer Hypothek von 0:4 Punkten in ihr erstes Heimspiel der Saison gegen den SV... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel MFC 08 gewinnt erstes Spiel in dieser Saison beim ASV Feudenheim mit 3:1 / Steffen Krieg überragender Mann

    Lindenhof beendet Durststrecke

    "Jungs, passt mir auf den Steffen Krieg auf", hatte Karl-Heinz Lohnert seiner Feudenheimer Elf beim Spiel gegen den MFC 08 Lindenhof zugerufen. Der Coach erkannte früh, wie gefährlich der MFC-Spielmacher seiner Elf werden würde: Denn Krieg führte die Lindenhöfer Mannschaft beim 3:1 mit zwei Treffern und einer Vorlage zu ihrem ersten Dreier in dieser Saison - und... [mehr]

  • Ringen Zweitligist müht sich zu 18:16-Erfolg gegen den TSV Westendorf / Oberligist Ladenburg wird beim 22:16 gegen Nieder-Liebersbach seiner Favoritenrolle gerecht

    Schriesheim behält im Krimi einen kühlen Kopf

    Nach einer nervenaufreibenden Schlacht ist dem Ringer-Zweitligisten KSV Schriesheim mit 18:16 über den TSV Westendorf der Auftakt zur neuen Saison geglückt. Nach drei Kämpfen lag der KSV mit 0:8 zurück. Die "Jungen" Fabian Rieser und Marc Hartmann sahen kein Land, Routinier Kai Dittrich überließ dem Ungarn György Rizmajer (0:1) wenigstens keinen technischen... [mehr]

  • 2. Handball-Liga 31:31 in Schwerin macht Lust auf mehr

    SGL fehlt nur die Krönung

    Die SG Leutershausen ist endgültig im 2. Handball-Bundesliga angekommen: Beim 31:31 in der Sport- und Kongresshalle Schwerin machte der Aufsteiger von der Bergstraße dem etablierten Zweitligisten das Leben gehörig schwer. Alles, was fehlte, um diesen Tag zu krönen, war ein Sieg - denn der war für die "Roten Teufel" durchaus in Reichweite. 20 Sekunden vor Ende... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II Fortuna Heddesheim dominiert weiter / Sechs Teams punktgleich auf Verfolgerkurs

    SSV Vogelstang macht gegen Srbija halbes Dutzend voll

    Auch am vierten Spieltag hat Fortuna Heddesheim in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, seine Tabellenführung ausgebaut und ist weiter ohne Gegenpunkt. Der SSV Vogelstang bleibt Heddesheim nach einem 6:2-Sieg gegen den FK Srbija Mannheim auf den Fersen. Ohne Punkte findet sich der TSV Schönau auf dem letzten Tabellenplatz wieder.Vogelstang - FK Srbija 6:2... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I SV Seckenheim bleibt Spitzenreiter

    VfL gewinnt Neckarauer Derby

    Der SV 98/07 Seckenheim hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisklasse A I durch ein 3:3 bei der DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen verteidigt. Auch auf den anderen Plätzen fielen etliche Tore. Im Neckarauer Derby gewann der VfL II beim TSV mit 4:2.TSV Neck. - VfL Neck. II 2:4 (1:2)In einem sehenswerten Stadtderby zwischen dem TSV und dem VfL Kurpfalz Neckarau... [mehr]

  • Fußball-Landesliga VfB Gartenstadt besiegt FV Brühl mit 5:2 / VfL Neckarau holt Punkt bei der SG Wiesenbach

    Viernheim düpiert Spitzenreiter

    In der Fußball-Landesliga hat der TSV Amicitia Viernheim eine blitzsaubere Vorstellung geboten und düpierte Tabellenführer FC St.Ilgen mit einem deutlichen 4:0. Entscheidend für den überraschenden Erfolg war die gute Defensivarbeit und das schnelle Umschalten auf Angriff, womit die Platzherren nicht zurecht kamen und bereits zur Pause durch zwei Treffer von Luka... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga SpVgg besiegt Edingen-Neckarhausen 3:1

    Wallstadt nach viertem Sieg neuer Spitzenreiter

    Am vierten Spieltag der Fußball-Kreisliga hat nur Wallstadt die weiße Weste behalten und übernahm damit die Tabellenspitze. Der SC Pfingstberg-Hochstätt wird indes immer mehr zur Schießbude der Liga. Beim FV Ladenburg kassierte er eine 1:14-Niederlage und hat nun schon 30 Gegentreffer auf dem Konto. Feudenheim verlor gegen Lindenhof 1:3 (siehe Extra-Spiel).FV... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga SVW II bleibt ohne Sieg

    Warten geht weiter

    Die Reserve des SV Waldhof ist noch nicht richtig in der Spur. Auch im dritten Anlauf reichte es nicht ganz zum ersten Saisonsieg in der Fußball-Verbandsliga. Gegen den 1. FC Bruchsal musste sich der Tabellenzwölfte mit einem 1:1-Unentschieden begnügen. Zunächst zeigte sich die Elf von Trainer Frank Hettrich gut erholt von der 0:3-Niederlage in Weinheim und ging... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Ringen2. Bundesliga SüdKV Riegelsberg - RKG Freiburg 2000 17:23 ASV Hüttigweiler - WKG Weitenau-Wieslet 23:16 KSV Schriesheim - TSV Westendorf 18:16 ASV Urloffen - RG Hausen-Zell 19:191 ASV Hüttigweiler 1 1 0 0 23:16 2:02 RKG Freiburg 2000 1 1 0 0 23:17 2:03 KSV Schriesheim 1 1 0 0 18:16 2:04 RG Hausen-Zell 1 0 1 0 19:19 1:15 ASV Urloffen 1 0 1 0 19:19 1:16 VfK... [mehr]

  • Tischtennis2. Bundesliga SüdTTC Fortuna Passau - Post SV Mühlhausen 4:9 TTC Frickenhausen II - SC Fürstenfeldbruck 9:0 TTC Grenzau II - TTC Weinheim 3:9 1. FSV Mainz 05 - ASV Grünwettersbach 1:9 1. FC Saarbrücken II - TTC Weinheim 3:9 TV 1879 Hilpoltstein - Post SV Mühlhausen 4:91 TTC Frickenhausen II 2 2 0 0 18:3 4:02 TTC Weinheim 2 2 0 0 18:6 4:03 Post SV... [mehr]

  • FussballOberliga Baden-WürttembergVfR Mannheim - TSG Balingen 1:3 FSV 08 Bissingen - SGV Freiberg 2:3 Bahlinger SC - FC Nöttingen 3:2 FC Villingen - FC Astoria Walldorf 0:4 FSV Hollenbach - FC Singen 04 3:1 Offenburger FV - SpVgg Neckarelz 1:1 SSV Reutlingen - Kehler FV 1:1 TSV Grunbach - Karlsruher SC II 1:1 SV Spielberg - Stuttgarter Kickers II 1:21 SpVgg... [mehr]

  • Fußball-B-Liga 2:1 gegen Sportfreunde Heppenheim

    Erster Sieg für TVL II

    In der Fußball-B-Liga Bergstraße besiegte die zweite Mannschaft des TV Lampertheim die Heppenheimer Sportfreunde mit 2:1 und landete somit ihren ersten Saisonerfolg. Die erwartete Heimniederlage gab es für die zweite Vertretung der SG Riedrode, die mit dem 2:5 gegen Tabellenführer TSV Weiher recht deftig ausfiel.TV Lamperth. II - Spfr Heppenh. 2:1"Das war eine... [mehr]

  • Handball 32:25-Pokalerfolg beim FSV Mainz 05

    Flames bereit für Ligastart

    Dass die HSG Bensheim/Auerbach bestens gerüstet in die Saison der 2. Frauenhandball-Bundesliga mit dem schweren Auftaktspiel am Samstag beim TV Nellingen geht, das stellte diese gestern Nachmittag - phasenweise recht eindrucksvoll - in der ersten Runde des DHB-Pokals beim FSV Mainz 05 unter Beweis und gewann 32:25 (16:16). Die Flames boten dabei in der... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga SG Riedrode mit neuem Trainer 1:3 gegen VfL Birkenau

    Lipusch verpatzt Debüt, FSV büßt Spitze ein

    In der Fußball-Kreisoberliga hat der FSV Riedrode mit seiner 1:2-Niederlage beim TSV Aschbach die Tabellenführung eingebüßt. Neuer Spitzenreiter ist nun Aufsteiger SG Einhausen dank des 3:1-Derbysieges gegen Olympia Lorsch. Auch für die SG Riedrode gab es bei der 1:3-Heimniederlage gegen den VfL Birkenau nichts zu holen.TSV Aschbach - FSV Riedrode 2:1Der FSV... [mehr]

  • Fußball

    Offenbach schlägt Dynamo Dresden

    Fußball-Drittligist Offenbacher Kickers hat Zweitligist Dynamo Dresden in einem Testspiel geschlagen. Das Team von Trainer Arie van Lent gewann am Samstag in Wilsdruff vor 872 Zuschauern mit 1:0 (1:0). Den Siegtreffer für die Hessen erzielte Sead Mehic per Foulelfmeter in der 17. Minute. Dresden musste in dem vergleich auf vier verletzte Offensivkräfte verzichten:... [mehr]

  • Fußball-A-Liga 2:1-Erfolg in Unter-Absteinach / FCA 2:2

    Starke erste Halbzeit bringt Biblis zweiten Dreier

    Durch einen 2:1-Auswärtssieg bei der zweiten Garnitur des SV Unter-Flockenbach hält der FV Biblis Anschluss ans Tabellenmittelfeld in der Fußball-A-Liga. Auch für die Groß-Rohrheimer Alemannia scheint es bergauf zu gehen, beim FSV Zotzenbach erkämpften sich die Groß-Rohrheimer ein 2:2-Remis.SV U.-Flockenbach II - FV Biblis 1:2"Unser Sieg ist insgesamt... [mehr]

  • Spiel der Woche Fußball-Gruppenligist übernimmt Tabellenführung durch souveränen 3:0-Erfolg über SG Unter-Abtsteinach

    TV Lampertheim genießt die Höhenluft

    "Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey" klang es aus dem Kreis der munter hüpfenden Spieler des TV Lampertheim nach dem Gruppenliga-Duell gegen Aufsteiger SG Unter-Abtsteinach. Mit einem 3:0 (0:0)-Heimsieg über die Odenwälder übernahmen die Turner am Samstag im heimischen Sportzentrum Ost bereits zum zweiten Mal in der laufenden Runde die Tabellenführung, die... [mehr]

  • Fußball-C-Liga Roth-Elf schlägt FSV Riedrode II mit 4:0 / Biblis feiert 3:0-Heimsieg

    VfB setzt ein Zeichen

    Der VfB Lampertheim hat dem furiosen Start des FSV Riedrode II in der Fußball-C-Liga ein vorläufiges Ende gesetzt. Im Samstagsduell setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Roth mit einem ungefährdeten 4:0 gegen den bisherigen Primus durch. Der SV Bobstadt holte tags darauf mit einem starken 3:0 über den FC Schönmattenwag seinen zweiten Sieg innerhalb von... [mehr]

Lokalsport SZ

  • HandballOberligaSV Kornwestheim - SG Nußloch 26:26 TSV Heiningen - TuS Altenheim 29:26 TSV Altensteig - SG Pforzheim/Eutingen 23:22 TSG Söflingen - VfL Pfullingen 22:25 MTG Wangen - TSV Weinsberg 37:30 HG Oftersheim/Schwetzingen - TV Willstätt 28:19 TGS Pforzheim - TSV Schmiden 28:18DHB-Pokal FrauenHSG Hüllhorst - DJK Marpingen 22:32 TSV Owschlag - SGH... [mehr]

  • FussballKreisklasse B 1SG Edingen-Neckarhausen II - SpVgg Wallstadt II 1:2 FV 08 Hockenheim II - FC Friedrichsfeld II 1:0 SG Oftersheim II - SV Altlußheim 3:6 TSV Neckarau II - SV Rohrhof II 1:3 ASV Feudenheim II - VfL Hockenheim 4:3 1. FC Alemania Rheinau - DJK Feudenheim abgebr. Spvgg 06 Ketsch III - FC Badenia Hirschacker 1:1 KSC Schwetzingen - Spvgg 07 Mannheim... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Oftersheim gewinnt trotz schwacher Chancenverwertung 3:1 gegen VfR Mannheim II / Hockenheim muss sich mit Unentschieden begnügen

    8:0 - Rohrhof setzt dickes Ausrufezeichen

    Mit einem Paukenschlag hat sich der SV Rohrhof in der Fußball-Kreisliga zurückgemeldet. Der Aufsteiger gewann beim FV Leutershausen mit 8:0. Auch Oftersheim - 3:1 über den VfR Mannheim II - feierte einen Sieg. Der FV 08 Hockenheim drehte einen frühen 0:2-Rückstand zwar zunächst, musste sich am Ende aber mit einem Punkt begnügen.FV Leutershausen - SV Rohrhof... [mehr]

  • DHB-Pokal Frauen TSG Ketsch setzt sich in wahren Krimi mit 28:26 bei der HSG Sulzbach/Leidersbach durch / Neuzugang Isabell Glauner trifft 13 Mal ins Schwarze

    Bären ziehen den Bienen in der ersten Pokalrunde den Stachel

    Handball-Drittligist TSG Ketsch hat in einem echten Pokalkrimi sein erstes Pflichtspiel für sich entschieden. Die TSG-Frauen gewannen in der ersten Runde des deutschen Handball-Pokals mit 28:26 (13:13) beim Ligakonkurrenten HSG Sulzbach/Leidersbach. Trotz der Ausfälle von sieben Spielerinnen und einem schwachen Start (3:8/12.) riss der Gast das Geschehen... [mehr]

  • Christian De Maria lobt und tadelt

    "Es war ein gelungener Einstand der verjüngten Truppe mit disziplinierter und sehr konzentrierter Abwehrarbeit. In der ersten Halbzeit hatten wir jedoch große Probleme gegen die 5:1-Deckung Willstätts. In dieser Phase gab es zu viel Risiko nach der Balleroberung, die Pässe kamen zu ungenau. Durch die Paraden von Max Schneider vor der Pause konnten wir das Tempo... [mehr]

  • Fußball-Landesliga 2:5 (1:3)-Niederlage beim VfB Gartenstadt / "Wir haben zu viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung"

    Doppelpack von Greulich reicht dem FV Brühl nicht

    Die englische Woche in der Fußball-Landesliga endete für den FV Brühl mit einer erneuten hohen Niederlage. Er musste sich beim VfB Gartenstadt mit 2:5 (1:3) geschlagen geben. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase gingen die Gastgeber nach einer Viertelstunde in Führung. Dimitrios Georgakopoulos verwertete einen Eckstoß per Kopf zum 1:0. Auf der Gegenseite blieb... [mehr]

  • Ringen Nur zwei Siege bei

    Eppelheim gegen Malsch chancenlos

    Der KSV Malsch zeigte seine Titelambitionen in der Ringer-Verbandsliga und deklassierte den ASV Eppelheim mit 30:9 (19:1). Für die nur neun Eppelheimer, die das Fliegengewicht nicht besetzten, reichte es nur zu zwei Siegen: Daniel Beck und Manuel Engel glänzten mit Schultersiegen, nachdem zuvor Mohammad Kakapopur (1:3) mit einer Punktniederlage einen Zähler... [mehr]

  • Fußball-Landesliga SG gewinnt dezimiert in der Nachspielzeit

    Eppelheims erster Sieg

    Im dritten Heimspiel klappte es endlich mit dem ersten Sieg der SG ASV/DJK Eppelheim in der Fußball-Landesliga. Sie bezwang die DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal mit 2:1 (1:1). Mit dem ersten Angriff erzielte Max Kümmerling nach einer Flanke von Kai Fischer das 1:0. Die nächste halbe Stunde neutralisierten sich beide Seiten, dann übernahmen die spielerisch starken... [mehr]

  • Handball-Oberliga Oftersheim/Schwetzingen lässt TV Willstätt beim 28:19 mit einem Zwischenspurt kaum eine Chance / Abwehr vom Gegner als "bissig" eingestuft

    HG-Auftakt ein absoluter Start nach Maß

    Damit hätten im Vorfeld sicherlich die wenigsten gerechnet: Die Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen krönten ihren gut angenommenen Auftaktabend im Ausweichquartier Oftersheimer Karl-Frei-Halle mit einem klaren und deutlichen 28:19 (13:9)-Erfolg über den eigentlichen Aufstiegskandidaten TV Willstätt. HG-Chef Peter Knapp fühlte sich einfach nur "trunken" vor... [mehr]

  • Ringer-Regionalliga Für Trainer Wolfgang Laier stimmte bei 16:21-Niederlage die Einstellung seiner Sportler noch nicht / Schneller 0:10-Rückstand

    Ketsch lässt sich von Berghausen überrumpeln

    Mit einer saftigen Überraschung begann für Ringer-Regionalligist KSV Ketsch die neue Saison. Die als Meisterschaftsfavorit gehandelten Ketscher unterlagen mit 16:21 unerwartet dem KSV Berghausen, der im Vorjahr nur knapp dem Abstieg entronnen war. Viel Kritik kam während und nach dem Kampf von Trainer Wolfgang Laier, für den "die Einstellung noch nicht stimmte.... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Verschossener Elfmeter als Initialzündung für famosen Schlussspurt / Ayhan Öztürk erzielt den entscheidenden Treffer

    Ketscher Krimi-Sieg: von 2:0 über 2:3 zum 4:3

    Ein Spiel mit besonderem Drehbuch boten die Ketscher Landesliga-Fußballer gestern gegen St. Leon. Nach gutem Spiel und beruhigender 2:0-Führung kippte die Partie bis zum 2:3. Ein verschossener Elfmeter für Ketsch war dann die Initialzündung und mit einem famosen Schlussspurt drehte das Team die Begegnung abermals und holte mit 4:3 (2:3) seinen zweiten Heimsieg in... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Torreiches Derby beim 4:4 zwischen Reilingen und dem SC Olympia / Schwetzingen II meldet sich zurück

    Neulußheim macht 0:4-Rückstand wett

    In der Fußball-Kreisklasse A sahen die Zuschauer in Reilingen beim Derby gegen Neulußheim zwei grundverschiedene Halbzeiten. Die Gäste holten einen 0:4-Rückstand noch auf und schafften ein gerechtes Remis.SC 08 Reilingen - SC Olympia Neulußheim 4:4 (4:0)Neulußheim zeigte die reifere Spielanlage, doch der SC 08 hielt dagegen. Als Paul Pfannenstiel die Nerven... [mehr]

  • Fußball-Landesliga TSG Eintracht Plankstadt besiegt auch FC Dossenheim / Souveräne Abwehrarbeit sichert 2:0

    Weiter ohne Punktverlust Spitze

    "So langsam wird mir die Siegesserie unserer Mannschaft unheimlich", kommt Abteilungsleiter Georg Samer von der TSG Eintracht Plankstadt aus dem Staunen nicht mehr heraus angesichts der Leistung die Plankstadts Landesliga-Fußballer beim 2:0 (2:0)-gegen den FC Dossenheim an den Tag legte. Nicht der neuerliche Sieg des bisher einzigen Teams ohne Punktverlust... [mehr]

Lorsch

  • Tanzsportclub

    Am Samstag erste Zumba-Nacht

    Am kommenden Samstag (15.) veranstaltet der Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch seine erste Zumba-Nacht in der Nibelungenhalle. Ab 19 Uhr wollen drei Zumba-Instruktoren den Saal zum Kochen bringen und gute Laune verbreiten. Die neuesten Kreationen für diesen schweißtreibenden Funsport werden dazu ebenso geboten, wie auch für Getränke und kleine Vitaminhäppchen... [mehr]

  • Tvgg AH-Fußballer hatten Familien eingeladen

    Fest am Kunstrasenplatz

    Neben Fisch-Buffet und Familien-Brunch gibt es eine weitere gesellige Variante bei den Tvgg-AH:Fußballern; "Barbecue". Das Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten war bei der Premiere reichlich. AH-Küchenchef Günter Kinader und seine Helfer am Grill - Jürgen Bohrer, Rainer Dluzak, Bernd Huber und Herwig Latzel - hatten, weil sich die Einladungen der "Rothemden"... [mehr]

  • Theater Sapperlot Glanzvoller Start in die neue Spielzeit mit der Amsterdam Klezmer Band / Auftritt im Rahmen des Kultursommers

    Musik, die in die Hüften geht

    Mit einem furiosen Auftritt hat die Amsterdam Klezmer Band die neue Spielzeit im Theater Sapperlot eröffnet. Zum Saisonauftakt war das Haus knallvoll. Viele Gäste konnten den Start des Jubiläumsprogramms kaum abwarten. Die treibenden Rhythmen haben der Sommerfete und ihren Akteuren Beine gemacht. Es hat keine fünf Minuten gedauert, bis vor der Bühne getanzt... [mehr]

  • Tanzsportclub

    Neue Trainerin für Kindergruppen

    Freude beim Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch: Für die Kindergruppen kann es fast wie gewohnt weitergehen. Die bisherige Trainerin Ina Angermüller hatte vor den Sommerferien erklärt, dass sie die beiden jüngsten Kindergruppen aus beruflichen Gründen nicht mehr weiter trainieren kann. Dies bedeutete für die Verantwortlichen im Verein eine fieberhafte Suche nach... [mehr]

  • Feuerwehr-Ehrenabteilung Interessanter Ausflug zum Aussiedlerhof eines Landwirts

    Wo Hunderte Tonnen Zwiebeln lagern

    Drei große Hallen sind in den vergangenen beiden Jahren auf einer Wiese nördlich der Lorscher Herrenbrücke entstanden: Eine Maschinenhalle mit Werkstatt, eine Lagerhalle für Zwiebeln, und eine Halle für Hühner und Schweine. Alle zusammen bilden den Aussiedlerhof des Lorscher Landwirts und Mitglieds der Freiwilligen Feuerwehr, Thomas Dewald und seiner Familie.... [mehr]

Ludwigshafen

  • Bundestagswahl Piraten-Partei kürt Roman Schmitt zum ersten Direktkandidaten im Land

    "Rechte für gleichgeschlechtliche Ehen"

    Mit Roman Schmitt (Bild) aus dem Stadtteil Süd wollen die Piraten für den Wahlkreis 208 (Ludwigshafen-Frankenthal) im September 2013 den Bundestag entern. Ein transparenter Staat, Mitbestimmung und mehr Gleichberechtigung sind Schwerpunkte des Softwareentwicklers. In Rheinland-Pfalz war dies die erste Kür eines Direktkandidaten. Mit neun von zwölf Stimmen setzte... [mehr]

  • Friesenheim Erstes Derny-Rennen auf Radrennbahn mit rund 500 Zuschauern

    Auf vier Rädern über Runden

    Das erste Derny-Radrennen in der Pfalz seit Jahrzehnten wurde am Freitag und Samstag auf der Radrennbahn an der Friesenheimer Weiherstraße auch zu einem Treffen legendärer Radsport-Größen. Der ehemalige Profi-Weltmeister und Sechs-Tage-Star Rudi Altig, der mit seinem Bruder Willi vor einem rund halben Jahrhundert auf der 333-Meter-Bahn in Friesenhem Triumphe... [mehr]

  • BASF Rund 350 Besucher bei erster "Dialogveranstaltung" zum Kombiverkehrsterminal nach dritter Ausbaustufe / Anwohner stellen keine Fragen

    Choreographie der Kräne beeindruckt Besucher

    Schön anzusehen war er, der erste offizielle Umladevorgang im erweiterten Kombiverkehrsterminal der BASF - eine Art Einweihungs-Zeremonie. Container wurden dazu von der Straße auf die Schiene gehoben. Die Choreographie der Kranfahrer zu sphärenhaften Gitarrenklängen - vom Moderator scherzhaft "Kranensee" genannt - war gut zu sehen. Zeitgleich wurde diese auf... [mehr]

  • Sport

    Hallenbäder wieder geöffnet

    Die sommerlichen Temperaturen lockten gestern zum Saisonabschluss noch einmal viele Wasserratten ins Willersinn- und Blies-Freibad. Mit dem Ende des Badebetriebs wurde die Buslinie E zum Willersinnbad eingestellt. Ab heute ist das Hallenbad Süd wieder geöffnet - wegen eines Betriebsausflugs ist es am Mittwoch jedoch wieder für einen Tag geschlossen. Am Dienstag,... [mehr]

  • Politik Stadtrat beschließt heute Nachtrag / Energiekonzept

    Haushalt auf Tagesordnung

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung betritt der Stadtrat am heutigen Montag, 15 Uhr, den Teppich des Ratssaals nach der politischen Sommerpause. Der geplante Bau der integrierten Leitstelle für die ganze Vorderpfalz wird kurz zuvor der Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz vorgestellt und dem Ortsbeirat Mundenheim zur Kenntnis gegeben. Der Stadtrat hat die... [mehr]

  • Rheingönheim Förderverein Archäologiepark informiert über Grabungen / Aktionstag mit Kinderprogramm und "römischem Essen" kommt bei Besuchern an

    Jedes einzelne Fundstück ist wertvoll

    Der Stadtteil Rheingönheim als Fundstelle antiker Vasen, Tonscherben und Skelette? Das klingt zunächst wenig vertraut - und zeigt, wie dringend es nötig ist, dass mehr Menschen für die Historizität der römischen Ausgrabungsstellen sensibilisiert werden. Nicht nur deshalb feierte der Förderverein Archäologiepark Rheingönheim an diesem Wochenende sein... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Parteien

    CDU und SPD verurteilen Gewalt

    Die Ausschreitungen sollen im Sicherheitsausschuss des Gemeinderates auf die Tagesordnung kommen. Das will die SPD beantragen. "Hier wurde eine rote Linie überschritten, die Gewalttäter müssen wegen der tätlichen Angriffe auf Polizeibeamte zur Rechenschaft gezogen werden", sagten SPD-Fraktionschef Ralf Eisenhauer und Stadtrat Dr. Boris Weirauch und bezweifelten,... [mehr]

  • Programm Beschwingte Klänge im Rektoratshof, Stargäste Rino Galiano und Angie Taylor im Ehrenhof - überall war etwas geboten

    Die ganze kulturelle Vielfalt der Stadt

    Die Sonne strahlt vom wolkenlosen Himmel. Entspannt schlendern die Menschen über den Ehrenhof des Schlosses, sitzen an Bistrotischen oder auf Liegestühlen. Auf der Bühne stehen fünf junge Männer, Mitglieder der Gruppe anders, und singen lockeren A-cappella-Hip-Hop. "Warum hat sie mich verlassen?", klagt einer von ihnen. "Warum, warum?" wiederholen die anderen... [mehr]

  • Innenstadt Beim 28. Autosalon der Werbegemeinschaft Mannheim City präsentierten 21 Händler bei strahlendem Sonnenschein ihre Modelle

    Edlen Wagen unter die Haube geschaut

    Fast wirkt es so, als würden sich sogar die Autos an diesem spätsommerlich-heißen Samstag ein bisschen Abkühlung verschaffen. Türen und Kofferräume sind aufgeklappt, auch manche Motorhauben stehen offen. Damit ein bisschen Luft durchströmt, vor allem aber natürlich, damit sich die Karossen beim Mannheimer Autosalon in den Innenraum und unter die Haube schauen... [mehr]

  • Hoher Besuch Gall informiert sich bei Einsatzkräften / OB Kurz: Keine Information im Vorfeld

    Ein schockierter Minister

    Es ist spät, viele Beamte sind seit dem Morgen auf den Beinen - und doch freuen sie sich über diese Geste. Der baden-württembergische Innenminister Reinhold Gall (SPD) kommt am Abend mit seiner gepanzerten Limousine genau dorthin, wo drei Stunden vorher Steine flogen. Mit dabei ist Gerhard Klotter, Inspekteur der Polizei im Innenministerium. Auch... [mehr]

  • Eine Niederlage

    Von Mannheim, das sich so gerne als weltoffene Kulturmetropole präsentiert, gab es am Wochenende schlimme Schlagzeilen. Vielfach wurden böse Erinnerungen an 1994 wach, als nach der Selbstverbrennung von zwei jungen kurdischen Frauen auf der Maulbeerinsel gleich mehrere Tage heftige Ausschreitungen die Stadt in Atem hielten. Zwar verliefen bisherige Kurdische... [mehr]

  • Blumepeter Geschäftsstelle ab heute geöffnet

    Feuerio wartet auf Spenden

    Jeder Weg geht: Schnell und elektronisch per E-Mail, wie das heute üblich ist, per Fax, per Brief, man kann anrufen oder einfach vorbeikommen und etwas abgeben - denn Parkplätze gibt es genug im Hof der Firma Lieblang Cosmos in Käfertal: In deren Räumen hat der Feuerio seine Geschäftsstelle. Dort wechselt sich ab heute wieder das Team aus Heinz Dingeldein sowie... [mehr]

  • Balkonsturz Ermittlungen nach Unglück vor einer Woche

    Frau weiter in Lebensgefahr

    Unverändert in Lebensgefahr ist die 20-jährige Frau, die vor einer Woche von einem Balkon in der Neckarstadt abstürzte. Das sagte Polizeisprecher Martin Boll auf Anfrage. Sie hatte ihren Freund in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines alten Backsteinblocks in der Käfertaler Straße 201 besucht, mit ihm den Balkon betreten und sich an das Gitter gelehnt, das... [mehr]

  • Am Rande Klinikum ruft Ärzte und Schwestern aus der Freizeit

    Großeinsatz für Retter

    Auf einen Massenanfall von Verletzten richteten sich Rettungsdienste und Krankenhäuser am Samstag ein, als die ersten Meldungen von Ausschreitungen kamen. Das Universitätsklinikum mobilisierte, seinem Alarmplan folgend, 40 Ärzte und 60 Pflegekräfte, die eigentlich dienstfrei hatten, so dass der Wochenendbetrieb deutlich aufgestockt werden konnte. "Alle haben ganz... [mehr]

  • Maimarktgelände Polizisten mit Steinen und Flaschen beworfen / Einsatzfahrzeuge beschädigt / Feuerwehr muss flüchten

    Kurden außer Kontrolle

    Eine brutale Wendung nahm am Samstag das Internationale Kurdische Kulturfestival auf dem Maimarktgelände. Aufgeheizt ist die Stimmung zwar schon früh - allerdings nur zunächst durch die Sonne. Keine Wolke hängt am Himmel über dem Mühlfeld. Viele Familien haben sich auf Picknickdecken unter den nicht sehr zahlreichen Bäumen in den Schatten gesetzt. Auf der... [mehr]

  • Gesundheit Am Mittwoch wollen Apotheker streiken, das Gespräch suchen und nur eine Notversorgung leisten

    Medizin durch die Klappe

    Medikamentenversorgung per Notfallklappe dürfte jeder kennen, der schon einmal den Nachtdienst einer Apotheke genutzt hat. Am Mittwoch werden Arzneimittel auch während der ganz normalen Öffnungszeiten durch ein kleines Fenster gereicht. Grund: Der Landesapothekerverband hat zum Streik aufgerufen. Und der soll auch in Mannheim umgesetzt werden - um die... [mehr]

  • Arbeitsagentur

    Mini- und Midijob: Vortrag für Frauen

    Geringfügige Beschäftigung ist meistens Frauensache: Mehr als 60 Prozent der Minijobber in Deutschland sind weiblich. Deshalb lädt die Agentur für Arbeit im Rahmen der eigens für Frauen konzipierten Informationsreihe "BIZ & Donna" zum Vortrag "Welche Chancen bieten Minijob und Midijob?" ein. Referent ist Thomas Tallafuss von der Deutschen Rentenversicherung. Der... [mehr]

  • Absolventum Über 6300 Mitglieder

    Netzwerk wird größer

    Sie werden immer mehr: Auf über 6300 Mitglieder ist das Absolventennetzwerk Absolventum der Uni angewachsen - "mit stark steigender Tendenz", wie Dr. Brigitte Fickel, die im Mai gewählte Präsidentin, erfreut hervorhob. Über 300 davon kamen zum von Absolventum angebotenen sogenannten "Homecoming Day", nutzten also das Schlossfest, um das ganze Wochenende mal... [mehr]

  • Soziales "Anpfiff ins Leben" und SV Waldhof fördern Jugendarbeit mit Sommerfest

    Siffling begeistert auch junge Kicker

    Mit dem jährlichen Sommerfest am Jugendförderzentrum des SV Waldhof hat der Fußball-Regionalligist in Zusammenarbeit mit dem Verein "Anpfiff ins Leben" (AiL) seine Nachwuchsarbeit am Alsenweg präsentiert. Im Mittelpunkt stand neben den Jugendlichen vor allem eine Legende: Otto Siffling, der frühere Nationalstürmer der Blau-Schwarzen, der Anfang August 100 Jahre... [mehr]

  • Eröffnung Rektor Arndt, sein Nachfolger und zwei Bürgermeister begrüßen die Erstsemester

    Studium darf Spaß machen

    "Wenn Ihnen Ihr Studium Spaß macht, werden Sie die Uni erfolgreich verlassen." Mit diesen Worten begrüßt Professor Dr. Hans-Wolfgang Arndt, Rektor der Universität Mannheim, die Erstsemester beim neunten Schlossfest der Universität. Zwei Dinge gibt der Rektor den jungen Menschen mit auf den Weg, die seit der vergangenen Woche an der Uni Mannheim studieren:... [mehr]

  • Notfälle 23-Jähriger macht folgenschwere Mutprobe

    Tod nach Sprung von der Brücke

    Er wurde noch gerettet, starb aber dann doch: Tödlich endete für einen 23-jährigen Marokkaner ein Sprung von der Kurpfalzbrücke. Er war nach Angaben der Polizei am frühen Samstagmorgen mit drei weiteren Freunden unterwegs, alkoholisiert und auf dem Rückweg von der Disco (wir berichteten in "Sonntag aktuell"). "Vermutlich aus Übermut", so Wolfgang Hettinger vom... [mehr]

  • Neue Jugendverkehrsschule Kinderfest lockt mit abwechslungsreichem Programm rund 3500 kleine und große Besucher nach Käfertal

    Übungen für Autofahrer von morgen

    Sie gehört nicht nur zum Mannheimer Stadtbild wie der Wasserturm und das Schloss, sondern ist daneben immer wieder eine der Hauptattraktionen bei den Kinderfesten der Jugendverkehrsschule: die Straßenbahn. Auch in diesem Jahr ist die "kleine Schwester" der "großen Elektrischen" wieder Anziehungspunkt für die vielen Kinder, die zusammen mit ihren Eltern und... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Privathäuser, Kirchen und öffentliche Versorgungsanlagen öffnen Türen und Tore für viele Besucher

    Zeugnis der Geschichte im eigenen Keller

    Ob vor dem Palais Lanz in der Erzbergerstraße, dem Wohnhaus in B 7 oder dem Einstieg in die unterirdische Kanalwelt der Stadt in der Breiten Straße - an all diesen doch sehr unterschiedlichen Orten zeigt sich das gleiche Bild: Überall bilden sich Menschenschlangen. Am Tag des offenen Denkmals interessieren sich viele für einen Blick in eine normalerweise hinter... [mehr]

Metropolregion

  • Baustelle

    B 3 nur halbseitig befahrbar

    Ab heute, 10. September, kommt es auf der B 3 aufgrund von Bauarbeiten zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn im Bereich zwischen der Bensheimer Arminstraße und dem nördlichen Ortseingang von Heppenheim. Die Erneuerung der Fahrbahn auf einer Länge von 3,1 Kilometern, so teilte es das Straßen- und Verkehrsmanagement Hessen-Mobil mit, wird in Abschnittslängen... [mehr]

  • Notfall Funkenflug entzündet abgeerntetes Maisfeld

    Brand an Autobahn 6

    Ein Flächenbrand am Rande der Autobahn A 6 bei Walldorf hat am Samstagmittag kurzzeitig für Verkehrsbehinderungen und eine weithin sichtbare Rauchsäule gesorgt. Nach Polizeiangaben hatte eine Person auf einem abgeernteten Maisfeld Abfälle verbrannt - Zeugen sprechen von Holzpaletten - und nicht ausreichend Vorsorge gegen die Ausbreitung des Feuers getroffen.... [mehr]

  • Ausstellung Fachschule präsentiert rund 100 Exponate

    Buntes Elfenbein

    Die Berufsfachschule für Holz und Elfenbein - die einzige Ausbildungsstätte Europas für Elfenbeinschnitzer - zeigt anlässlich ihres 120-jährigen Bestehens rund 100 Exponate. Die Ausstellung findet vom kommenden Samstag, 15. September, bis 1. März 2013 im Foyer des Deutschen Elfenbeinmuseums in Erbach statt. Sie zeigt Schülerarbeiten aus den Berufen... [mehr]

  • Kurioses Mann verunglückt dreimal in 60 Minuten

    Drei Unfälle, ein Fahrer

    Ein laut Polizeiangaben alkoholisierter Motorradfahrer ist am Samstag innerhalb von knapp einer Stunde gleich an drei Unfällen beteiligt gewesen - nach den ersten beiden war er jeweils geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 14 Uhr in Eschelbronn zu einem Zusammenstoß zwischen einem Opel-Fahrer und einem Motorradfahrer. Dieser stürzte dabei,... [mehr]

  • Porträt Heidrun Baur gibt seit 34 Jahren Instrumentenunterricht / Ensemblearbeit für die evangelische Landeskirche Rheinland-Pfalz

    Energische Werbung für Flöte

    "Anfängerinstrument" ist noch die harmloseste Verspottung. Die erträgt Heidrun Baur mittlerweile zähneknirschend. Aber Werbespots, in denen ihr Lieblingsinstrument zum quietschenden Nervtöter herabgestuft wird, machen sie immer noch sauer. "Die Flöte wird verulkt wie kein anderes Instrument", sagt sie mit wütend blitzenden Augen: "Dagegen wehre ich mich seit 30... [mehr]

  • Freizeit Dahlienlabyrinthe ziehen in der Südpfalz Blumenfreunde an

    Farbenfrohe Irrgärten

    Sie blühen in fast allen deutschen Hausgärten - doch in Lustadt, Neustadt, Landau und sieben weiteren Städten und Gemeinden der Südpfalz tun sie es in einer beeindruckenden Pracht und Vielfalt: Rund 12 000 Dahlien stehen derzeit in drei "Dahlienparks" und auf fünf Selbstschneidefeldern in voller Blüte. Die drei Schaugärten, die der südpfälzische... [mehr]

Neulußheim

  • TB Germania Gymnastik und Entspannung

    Sport für alle Altersstufen

    Mit der Sport- und Gymnastiklehrerin Carmen Endres bietet der Turnerbund Germania Gesundheitssport für alle Altersstufen in der Turnhalle am Messplatz. Ab Mittwoch, 12. September, 17 Uhr, sowie Donnerstag, 13. September, 10 Uhr, startet ein Kurs (zehn Termine) zur Vorbeugung neuer Beschwerden bei Osteoporose. Wirbelsäulengymnastik steht ab Mittwoch, 12. September,... [mehr]

Oftersheim

  • Tag des Waldes Forstdirektor Sebastian Eick und Forstamtmann Andreas Kolb informieren Radfahrer über Wildtiere/ Programm kommt bei Besuchern gut an

    Gelungene Balance zwischen Spaß und Information

    Der Tag des Waldes hatte auch gestern viel zu bieten. Während die Kleinen im Niedrigseilgarten ihre Balance und ihr Körpergefühl auf den dünnen zwischen den Bäumen gespannten Seilen unter Beweis stellen oder malen, zieht es viele Besucher nach einer kleinen Stärkung an den Ständen ins dichte Grün. Die einen begeben sich mit ihren Kindern auf Fährtensuche und... [mehr]

  • Schulen

    Starttermine für Schulanfänger

    Während die Schüler der Klassen zwei bis vier sowohl an der Friedrich-Ebert- (FES) als auch an der Theodor-Heuss-Schule (THS) ab heute, Montag, 8.40 Uhr wieder Unterricht haben, geht es für die Erstklässler erst am Freitag, 14. September, los. An beiden Schulen beginnt die Einschulungsfeier um 15.30 Uhr, der Unterricht startet am Montag, 17. September. Bereits... [mehr]

  • Tag des Waldes Redner, Ehrengäste und Besucher bekennen sich zu ihrem Hardtwald / Ökumenischer Gottesdienst unter freiem Himmel zur Eröffnung

    Strahlende Sonne macht "wild auf Wald"

    "Wild auf Wald" sind die Bewohner der Hardtwaldgemeinde in jedem Fall, immerhin feierten sie gestern bei strahlendem Sonnenschein den nunmehr 30. Tag des Waldes an der Grillhütte. Der Vorsitzende des Vereinskartells Wilhelm Schel und Bürgermeister Helmut Baust begrüßten bereits bei der Eröffnung des bunten Festes zahlreiche Besucher und Ehrengäste, darunter... [mehr]

Plankstadt

  • MGV

    MGV: Sängerbund-Liedertafel lädt zum Frühschoppen Feiern mit Gesang und Musik beim Straßenfest

    Seinen Stand beim Straßenfest richtet der MGV Sängerbund-Liedertafel erneut im historischen Bauernhof in der Ladenburger-Straße 26 ein. Gastgeber Götz Koch stellt für ein großes Platzangebot seine Scheune zur Verfügung.Ständchen aus OftersheimFür die Freunde des Chorgesanges verspricht der MGV einen besonderen Leckerbissen. Am Samstagabend um 18 Uhr wird der... [mehr]

  • TSG Eintracht

    Mit Yoga gesund in den Herbst starten

    Bei der TSG Eintracht starten neue Yoga Kurse. Der eine Kurs, Yoga für Senioren, beginnt am Mittwoch, 19. September, geht über zehn Wochen und findet jeweils von 10.30 bis 11.45 Uhr statt. Der Kurs "Yoga für alle" wird zweimal angeboten, einmal nachmittags, einmal abends. Der Abendkurs startet am Donnerstag, 20. September, geht über zehn Wochen und findet jeweils... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Floriansjünger feiern ihr Herbstfest an zwei Tagen / Beim Tag der offenen Tür wird erstmals der Tiefbrunnen geöffnet

    Spannende Übungen und tiefe Einblicke

    "Wasser marsch", ruft Adrian Gexha (17). Thomas Bauer (14) dreht das Ventil auf. Der Schlauch füllt sich und eine riesige Wasserfontäne ergießt sich in Nachbars Garten. Auch einige Besucher des Herbstfestes der Feuerwehr werden nass, aber bei der sommerlichen Hitze kommt die Abkühlung gerade recht. Dann laufen vier Jugendliche mit einer Trage in die Tiefgarage... [mehr]

  • TSG-Eintracht Ortsmeisterschaft im Tischtennis

    Weick holt sich den Pokal

    18 Teilnehmer spielten am Wochenende in der Dr.-Erwin-Senn-Halle um die Ortsmeisterschaften, die die Tischtennisabteilung der TSG-Eintracht ausrichtete. Zehn Herren traten in der A- und acht in der B-Klasse an. Die Auslosung erfolgte in jeweils zwei Gruppen. In der Gruppe A 1 setzte sich Markus Kolb ungeschlagen vor Willi Geberzahn, Thomas Schuhmacher, Richard... [mehr]

Politik

  • Gerüchte Ex-First-Lady wehrt sich juristisch gegen Rufmord und bastelt gleichzeitig an ihrer Karriere

    Bettina Wulff in der Offensive

    Es war ein tiefer Sturz: An der Seite ihres Mannes hatte es Bettina Wulff zur "First Lady" gebracht, dabei "Bella Figura" gemacht und dem blassen Christian Wulff Glamour verpasst. Doch dann kam Wulffs Rücktritt als Bundespräsident, der Umzug vom Schloss Bellevue nach Großburgwedel. Und immer wieder diese Gerüchte über ihr Vorleben. Jetzt wehrt sich Bettina Wulff... [mehr]

  • Extremismus

    BKA warnt vor Neonazi-Terror

    Die Gefahr durch Neonazi-Terror bleibt nach Einschätzung des Bundeskriminalamts (BKA) hoch - Attacken könnten auch auf Prominente zielen. Nach dem Auffliegen der Terrorzelle "Nationalsozialistischer Untergrund" (NSU) im November 2011 schreibt das BKA laut "Spiegel" in einem vertraulichen Papier von Juli 2012, Angriffe könnten sich nicht nur gegen Ausländer,... [mehr]

  • Rente SPD-Chef will sich für das Wahljahr in Stellung bringen / Überparteiliche Initiative gegen Altersarmut in Sicht

    Gabriel sucht den Befreiungsschlag

    Das erste Echo war vielversprechend. Mit dem Lob von CDU-Arbeitsministerin Ursula von der Leyen für das Rentenkonzept hatte die SPD nicht unbedingt gerechnet. Auch nicht mit den ausgesprochen moderaten Tönen des notorisch unzufriedenen linken SPD-Flügels. Vieles deutet darauf hin, dass Sigmar Gabriel heute im Parteivorstand auf breiten Rückhalt stößt, wenn er... [mehr]

  • Iran Hoffnung auf weitere EU-Sanktionen

    Netanjahu sieht sich im harten Kurs bestätigt

    Der internationale Druck auf den Iran, das Atomprogramm zu beenden, wächst. Die EU arbeitet an Vorschlägen für eine neue Sanktionsrunde, die bei der UN-Generalversammlung Ende September vorgelegt werden sollen. Er halte eine politisch-diplomatische Lösung für unverändert möglich, betonte Außenminister Guido Westerwelle (FDP) gestern bei einem Kurzbesuch in... [mehr]

  • Eurokrise (II) Politiker klagt

    Neuer Eilantrag von Gauweiler

    Wenige Tage vor der mit Spannung erwarteten Entscheidung zum Euro-Rettungsschirm hat der CSU-Politiker Peter Gauweiler einen neuen Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Grund ist der Beschluss der Europäischen Zentralbank (EZB), unter bestimmten Voraussetzungen unbegrenzt Anleihen von Euro-Krisenstaaten zu kaufen. Damit habe sich die Beurteilung der... [mehr]

  • Bürgerfest Park von Schloss Bellevue für alle geöffnet / Neues Konzept mit wenigen Sponsoren

    Präsident zum Anfassen

    Schloss Bellevue empfängt seine Gäste mit einem Leuchten. Weißer als weiß blenden Anstrich, Tische und Zelte den Betrachter. Das Auge bleibt im gepflegten Grün hängen. Die Baumwipfel verdecken die Siegessäule. Nicht zu übersehen, der Amtssitz des deutschen Bundespräsidenten ist ein Ort der Macht. Auf dem englischen Rasen des Schlossgartens schreiten... [mehr]

  • Eurokrise (I) Am Mittwoch entscheidet Bundesverfassungsgericht über Klagen gegen den Rettungsschirm

    Viele Risiken für Deutschland

    Der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM) soll als Notkasse für die Euro-Zone auf Dauer den Rettungsschirm (EFSF) ablösen. Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe über 37 000 Klagen aus Deutschland gegen den ESM. Die wichtigsten Fragen dazu. Was ist der ESM eigentlich genau? Dahinter verbirgt sich eine europäische Finanzorganisation... [mehr]

Region Bergstraße

  • "Die Amsel wird nicht aussterben"

    Laut Nabu hat der Usutu-Virus im vergangenen Jahr etwa 300 000 Amseln in Deutschland dahingerafft. Herr Eppler, flattern die Vögel an der Bergstraße bald nicht mehr? Gerhard Eppler: Das wird auf jeden Fall nicht so kommen. Es gibt bestimmte Bereiche im Kreis, in denen es noch viele Amseln gibt, aber leider - das muss man auch feststellen - Bereiche ohne oder... [mehr]

  • Bundestagswahl SPD-Vorstand spricht sich für Christine Lambrecht aus / Auch Dr. Michael Meister vor letzter Hürde

    Bergsträßer Dauerduell bahnt sich an

    Christine Lambrecht wird wohl wieder als SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 188 (Bergstraße) in die Bundestagswahl 2013 gehen. Am Samstag hat sich zumindest der Vorstand der Bergsträßer Sozialdemokraten in seiner Sitzung einstimmig dafür ausgesprochen. Letzte Hürde - aber wohl nur Formsache - für Lambrecht ist die Entscheidung der Wahlkreiskonferenz der SPD am... [mehr]

  • Finanzkrise Jörg-Uwe Hahn sprach bei der WICOM in Heppenheim

    Justizminister wettert gegen Mario Draghi

    Eine überraschende, aber wenig willkommene Aktualität erhielt das Treffen des Wirtschaftsrates der Sektion Bergstraße in Heppenheim. Gastredner in der VIP-Lounge der WICOM Germany GmbH war der hessische Europa- und Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP), der zum Thema "Spareinlagen in Gefahr: Ist eine Klage gegen die EZB die Lösung?" sprechen sollte. Die aktuell von... [mehr]

  • Polizeibericht Gestern Verkehrsbehinderung auf A 67

    Stau wegen Pkw-Brand

    Der Brand eines Fahrzeugs führte laut Polizeiangaben gestern am Nachmittag zu zwei bis fünf Kilometern Stau auf der Autobahn 67 bei Lorsch. Etwa eineinhalb Stunden lang blockierte das Auto den rechten Fahrstreifen und sorgte so für erhebliche Behinderungen. Ursache des Feuers war ein technischer Defekt. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, am Pkw entstand... [mehr]

  • Unglück 48-jähriger Hüttenfelder stirbt offenbar an Rauchgasvergiftung

    Toter bei Feuer in Reihenhaus

    Ein 48 Jahre alter Mann aus Lampertheim-Hüttenfeld ist beim Brand seines Wohnhauses ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich in der Nacht zum Samstag. Obwohl Feuerwehr und Notarzt binnen kürzester Zeit nach der Alarmierung eintrafen, war der allein lebende Hüttenfelder nicht mehr zu retten. Wie die Polizei mitteilt, ist die Brandursache noch unklar. Auch... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule Starke Resonanz beim Schnuppertag in Lorsch / Breites Angebot an einem Tag präsentiert

    Zeichnen und Zumba in 20-minütigen Häppchen

    Am leisesten war es beim Zeichnen und bei der Entspannungsmassage. Ansonsten ging es am Samstag eher lebhaft zu. Erstmals hatte die Kreisvolkshochschule (Kvhs) zu einem Schnuppertag ins Haus Löffelholz eingeladen. Mit starker Resonanz: Bereits am Vormittag zeigten zahlreiche Gäste Interesse an den Probeunterrichtskursen, die in kleinen Häppchen von jeweils zwanzig... [mehr]

Reilingen

  • Straßenfest Bühnenprogramm lässt keine Wünsche offen / Über 40 Vereine, Institutionen und Organisationen haben einiges zu bieten

    Feurige Auftritte und viel Frohsinn

    "Die letzten Tage ist unser Straßenfest das Thema Nummer eins, jeder geht hin. Und die, die es nicht besuchen können, weil sie noch im Urlaub sind, werden als planungsunfähig und arbeitsscheu betitelt", witzelte Sabine Petzold, Vorsitzende der Kultur- und Sportgemeinschaft bei der Eröffnung des Reilinger Straßenfests am Samstagvormittag.Optimale äußere... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Beim Minigolfturnier am St. Leoner See sind die Kinder mit Eifer bei Sache

    Heißer Kampf um jeden Punkt

    Nachdem die letztjährige Fahrt zum Minigolfplatz am St. Leoner See buchstäblich ins Wasser fiel, war in diesem Jahr zumindest das Risiko sehr groß, dass es ebenfalls regnen würde. Die Erwartung von Ferienkindern und den veranstaltenden Sozialdemokraten vor der Abfahrt am Treffpunkt Reilinger Schulhof war groß, dass es doch "halten" würde - und Petrus hatte ein... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Schriesheim Mitglieder des Angelsportvereins fischen Regenrückhaltebecken für Reinigungsaktion leer / Gestohlener Motorroller geht zuerst ins Netz

    10 000 Fische in neues Zuhause verfrachtet

    Männer stecken in wasserfester Gummikleidung und sind bis in die letzte Haarspitze mit Schlamm bedeckt - ein Anblick, der vielen Spaziergängern oder Joggern, die am Freitagmorgen am Rückhaltebecken ihre Runden drehten, sicher befremdlich erschien. So mancher dürfte gedacht haben, dass vielleicht ein Film gedreht wird, weil auch Beamte der Schriesheimer Polizei... [mehr]

  • Edingen Obst- und Gartenbauverein lud zum Ferienspiel ein

    33 Kinder an Bord

    "Vom Apfelsaft zum Apfelbaum", lautete das Motto des Ferienspaßes, das sich der Obst- und Gartenbauverein auf seine Fahnen geschrieben hatte. Klar, dass die Flurfahrt bei den Kindern gut ankam. Nachdem Obstbau-Chef Helmut Koch den Traktor angeworfen hatte, kletterten 33 Kinder an Bord des Kälble-Schiffes. Der geräumige Anhänger der Karnevalisten, der alle zwei... [mehr]

  • Altstadtmusikanten Immer wieder auf dem Bischofshof

    Da ist gute Laune garantiert

    Jedes Jahr füllen die Ladenburger Altstadtmusikanten vom Gesangverein Liederkranz sonntags den Platz vor der Bischofshofbühne. Jung und Alt gingen auch gestern wieder voll mit, als Jörg Boguslawski, Andreas Lange, Markus Hautzinger und Wolfgang Schmitt mit zeitlosen Schlagern und Stimmungsliedern gute Laune verbreiteten. Vom Frühschoppen an bis zum... [mehr]

  • Schriesheim Ferienspielaktion für Kinder / Mit Jagdpächtern auf Spurensuche im Schriesheimer Forst

    Mit den Freien Wählern durch den Wald

    Auch in diesen Sommerferien konnten die Kinder mit zwei versierten Jagdpächtern auf Spurensuche im Schriesheimer Forst gehen. Treffpunkt war der Parkplatz am Rückhaltebecken, wo die Kinder von den Mitgliedern der Freien Wähler sowie von den beiden Jägern Kurt Balmert und Klaus Hartmann in Empfang genommen wurden. Nachdem die "Kids" den Jagdhund stürmisch... [mehr]

  • Rock At Church Zehn Bands an zwei Tagen spielen ohne Gage für einen guten Zweck

    Nungo aus Frankfurt feiert den Moment

    "So perfekt war es noch nie", freute sich Diakon Thomas Pilz beim Auftakt des zweitägigen Benefizfestivals "Rock At Church" über das Bilderbuchwetter. Bei der 22. von jungen Leuten organisierten Auflage traten auf der Freiluftbühne im evangelischen Kirchengarten erneut zehn Bands auf. Alle verzichteten zugunsten der örtlichen Jugendarbeit und der Sozialhilfe für... [mehr]

  • Schriesheim KSV gewinnt ersten Heimkampf

    Ringer starten mit Sieg in die neue Saison

    Schwer erkämpft, jedoch verdient, war der 18:16-Sieg des KSV Schriesheim gegen einen sehr schlagkräftigen TSV Westendorf. "Es geht wieder los", begrüßte der erste Vorsitzende Klaus Grüber die zirka 300 Ringerfans, die am Samstag in die KSV- Halle gekommen waren, um live dem ersten Heimkampf der Hinrunde zu verfolgen. Es war ein spannender Kampf, und das bis zur... [mehr]

  • Schriesheim Frühschoppen mit Musik für Sonnenanbeter im Waldschwimmbad / Eine Woche länger geöffnet

    Urlaubsstimmung wie an der Riviera

    An der italienischen oder türkischen Riviera hätte es nicht schöner sein können als an diesem Sonntag, an dem das Waldschwimmbad zum bayerischen Frühschoppen einlud. Bis zu 1200 Sonnenanbeter bevölkerten die Liegewiese, drehten ihre Runden im traumhaft blauen Wasser oder ließen sich auf der großen Terrasse die Sonne auf den Bauch brennen. Sie hörten der... [mehr]

Schwetzingen

  • Forum "mobiles Schwetzingen" Heiße Phase der Arbeit beginnt

    Bürger auch in den Workshops gefragt

    Über 100 Vertreter aus der Bürgerschaft, aus Einzelhandel und Interessengruppen nutzten in den vergangenen Wochen die Möglichkeit, in den Sprechstunden und per Fragebogen ihre Einschätzungen und Wünsche zum Thema Mobilität in Schwetzingen zu äußern. Sonja und Christoph Hupfer vom gleichnamigen Ingenieurbüro haben im Auftrag der Stadt viele Gespräche... [mehr]

  • Internationaler Tag der Suizidprävention Wenn die Seele in Not gerät und gar nichts mehr zu helfen scheint

    Der Tod für das eigene Ich

    Eigentlich sprechen die Zahlen keine leise Sprache. Sie schreien es eher laut heraus: Hier stimmt etwas nicht! Rund 10 000 Menschen nehmen sich in Deutschland Jahr für Jahr das Leben - das sind mehr als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten und illegale Drogen umkommen, heißt es im "Nationalen Suizid-Präventions-Programm". Wege aus scheinbar ausweglosen Situationen... [mehr]

  • Partnerschaft Bewegender Festakt zum Jubiläum im neuen Rathaus des ungarischen Pápa

    Gelebte Freundschaft mit ganz viel Herzblut

    Sonst kann Reinhard Jäntsch die ungarische Nationalhymne aus dem Effeff - dank vieler Besuche im Land der Magyraren und vor allem in der Partnerstadt Pápa. Doch am Samstagvormittag kam ihm kein Wort über die Lippen. Zu sehr hatten ihn die Feierlichkeiten anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft mitgenommen. "Eigentlich kann ich das im Schlaf... [mehr]

  • Sommerquiz von VHS und SZ Hier sind die letzten Lösungen

    Schärfegrad von Chilis

    Die letzten Postkarten werden heute eintrudeln, eine Menge E-Mails liegen bereits vor. Jetzt ist das Sommerquiz zu Ende, mit dem die Volkshochschule Bezirk Schwetzingen und die Schwetzinger Zeitung Ihnen, liebe Leser, eine Freude machen wollten. Wir werten die Ergebnisse jetzt aus und ziehen die Gewinner. Diese werden dann von uns direkt benachrichtigt und erhalten... [mehr]

  • Interview Anne Cellary zum stillen Tod der Alten

    Wenn Senioren entscheiden, das Leben zu beenden

    Jeder Mensch stirbt für sich alleine. Alte Menschen sterben in der Einsamkeit. Unsere Zeitung spricht mit Anne Cellary, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in der Fachambulanz Psychiatrie in der GRN Klinik Schwetzingen. Frau Cellary, Senioren und Suizid - darüber spricht man nicht? Anne Cellary: Nein, viele sich selbst tötende Senioren sterben in der... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim "MorgenJazz" auf dem Schlossplatz

    Feinster Jazz mit "4nach12"

    Zum Abschluss der dreiteiligen Konzertreihe des "Mannheimer Morgen" tritt am Samstag, 15. September, das Jazzquartett "4nach12" in Seckenheim auf. Ab 11 Uhr wird die Band um den Weinheimer Christian Eckert auf dem Schlossplatz im Rahmen des "MorgenJazz" ein kostenloses Konzert geben. Der Gitarrist studierte Jazz- und Popularmusik in den Niederlanden. Dank eines... [mehr]

Speyer

  • Altstadtfest Traumwetter beschert Traumbesuch und sorgt für Traumumsätze

    Tausende feiern fröhlich in Gassen und Höfen

    Das 25. Speyerer Altstadtfest war von der Sonne und demnach von Besuchern verwöhnt. Sowohl am Samstag als auch am Sonntag füllten sich die Gassen in der historischen Altstadt Stunde um Stunde zusehends. Geduld musste jeder aufbringen, um sich durch den Menschenstrom vorwärts zu kämpfen. Das besondere Flair der Traditionsveranstaltung im Herbst in der Domstadt... [mehr]

Sport allgemein

  • RingenBundesliga SüdSV Hallbergmoos - SV Triberg 13:24 KSV Aalen 05 - SV J. Nürnberg 26:7 ASV Nendingen - SV Weingarten 18:19 SV W. Burghausen - TuS Adelhausen 22:141 SV Triberg 2 2 0 0 50:25 4:02 SV W. Burghausen 2 2 0 0 46:26 4:03 SV Weingarten 2 2 0 0 42:30 4:04 KSV Aalen 05 2 1 0 1 38:30 2:25 ASV Nendingen 2 1 0 1 36:36 2:26 TuS Adelhausen 2 0 0 2 31:40 0:47 SV... [mehr]

  • HandballDHB-Pokal, FrauenFSG Sulzbach/Leidersb. - TSG Ketsch 26:28 TSG Ketsch II - SG BBM Bietigheim 22:49 VTV Mundenheim - TS Ottersweier 25:32 1. FSV Mainz - HSG Bensheim-Auerbach 25:32BundesligaFrisch Auf Göppingen - VfL Gummersbach 29:32 MT Melsungen - HSG Wetzlar 28:25 TV 1893 Neuhausen - Hannover-Burgdorf 31:32 HBW Balingen-Weilstetten - TBV Lemgo 29:27 TUSEM... [mehr]

  • FussballWM-Qualifikation, Gruppe AKroatien - Mazedonien 1:0 Wales - Belgien 0:2 Schottland - Serbien 0:01 Belgien 1 1 0 0 2:0 32 Kroatien 1 1 0 0 1:0 33 Schottland 1 0 1 0 0:0 14 Serbien 1 0 1 0 0:0 15 Mazedonien 1 0 0 1 0:1 06 Wales 1 0 0 1 0:2 0Die nächsten Spiele: Di., 20.30 Uhr: Serbien - Wales; 20.45 Uhr: Belgien - Kroatien; 21 Uhr: Schottland -... [mehr]

  • TischtennisBundesligaTTC RS Fulda-Maberzell - TTC Grenzau 3:1 1. FC Saarbrücken - TTC Frickenhausen 2:3 TTC Herne - TTF Ochsenhausen 0:3 SV Werder Bremen - Borussia Düsseldorf 3:1Bundesliga FrauenSV DJK Kolbermoor - TTSV Saarl.-Fraul. 0:6 SV Böblingen - NSC Watzenborn-Stbg. 6:1 TUSEM Essen - LTTV Leutzscher Füchse 6:1 [mehr]

  • Rudern Goldmedaillengewinner Filip Adamski wird von der Mannheimer Rudergesellschaft Baden für seinen Olympiasieg gefeiert

    "Dieses Stück Metall gehört auch Euch"

    Bei einem Wetter "zum Helden zeugen" trafen sich am Bootshaus am Neckar Ruderfreunde aus der ganzen Region, "doch unser Held ist schon geboren", begrüßte Markus Leiß, der Vorsitzende der Mannheimer Rudergesellschaft Baden (MRG) mit Filip Adamski nicht nur den erfolgreichsten Sportler der Vereinsgeschichte, sondern auch den Ruderer, der nach 76 Jahren "als Erster... [mehr]

  • Fußball Trainer Marcel Koller setzt wohl auf elf Legionäre

    Österreich fühlt sich reif für Sensation

    Selbstbewusst, aber ohne die vielbeschworene Hassliebe wartet Fußball-Außenseiter Österreich auf die Begegnung mit dem großen Nachbarn Deutschland. Beim WM-Qualifikationsauftakt am Dienstag im Wiener Prater wird der Schweizer Teamchef Marcel Koller (Bild) wahrscheinlich Geschichte schreiben: Erstmals sollen in Österreich elf Fußball-Legionäre beim Anpfiff auf... [mehr]

  • Pures Gift

    Seit dem Großen Preis von Südkorea vor zwei Jahren hat es Red Bull erstmals wieder doppelt erwischt - beide Autos konnten das Rennen aufgrund von Technikproblemen nicht beenden. Besonders in der derzeitigen kritischen Situation im Kampf um wichtige WM-Punkte ist das pures Gift für das ambitionierte Team um Weltmeister Sebastian Vettel. Solche Defekte kosten... [mehr]

  • Respekt! In jeder Hinsicht

    Innerhalb weniger Wochen dürfen die Gastgeber der Olympischen Spiele und der anschließenden Paralympics erneut stolz auf sich sein. Was Organisationschef Sebastian Coe und sein Team geplant und dann auch durchgezogen haben, ist höchste Anerkennung wert. Und die haben sich auch die Athleten erkämpft. Seit 1960 werden Paralympics regelmäßig ausgetragen.... [mehr]

  • Paralympics Rolli-Sprinter für Professionalisierung der Spiele

    Schuh sagt Knatsch voraus

    Mit dem Begriff der "Superhumans" - der "Übermenschen" kann Rollstuhlsprinter Marc Schuh nichts anfangen. Dennoch sieht sich der 23-Jährige von der Leistung und dem Trainingsaufwand her auf Augenhöhe mit den olympischen Athleten. "In der Paralympischen Bewegung gibt es zwei Strömungen: Die des Reha-Sports und die des Leistungssports. Es wird zu einem Knatsch... [mehr]

  • Zum Weglaufen

    Vor zwei Jahren hatte der damalige Kölner Manager Michael Meier einen seiner seltenen Momente selbstreflektierender Einsicht. "Unsere Außendarstellung ist zum Weglaufen", gestand der ausgewiesene Mann für die ganz fetten Verträge seinerzeit das, was Fußball-Deutschland ohnehin schon wusste. In der Zwischenzeit hat der große rheinische Traditionsklub einen... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Aufregung über entscheidenden Elfmeter beim 0:1 gegen die TSG 1899 Hoffenheim II / Trainer Hollich sieht noch keine Auswärtsschwäche

    SVW nach vorne zu mutlos

    Der Frust über die 0:1-Niederlage des SV Waldhof bei der TSG 1899 Hoffenheim II saß auch am Tag nach dem Prestigeduell mit den "kleinen" Kraichgauern noch tief in der blau-schwarzen Seele. "Elfmeter ist, wenn der Schiedsrichter pfeift" heißt es in der Fußballer-Sprache. Diese Tatsache hat Günter Sebert, der Sportliche Leiter des Fußball-Regionalligisten, als... [mehr]

  • Fußball

    Waldhof-Buben fertigen Bayern ab

    In der Nachwuchs-Bundesliga hat die U 17 des SV Waldhof für einen Paukenschlag gesorgt. Vor 300 Besuchern am Alsenweg fegte die Elf von Trainer Andreas Müller den FC Bayern München beim 4:2 (0:1)-Sieg aus dem Sepp-Herberger-Stadion und bejubelte zugleich den ersten Saisonsieg als Aufsteiger. Die Blau-Schwarzen dominierten über weite Strecken die Partie und... [mehr]

Vermischtes

  • Schifffahrt Havarierter Containerfrachter legt in Wilhelmshaven an / Ladung wird untersucht

    "Flaminia" erreicht Hafen

    Der havarierte Containerfrachter "Flaminia" hat gestern Abend sein Ziel erreicht. Das Schiff machte gegen 17.45 Uhr im JadeWeserPort in Wilhelmshaven fest. Der Frachter habe die letzte Etappe, die am Morgen vor Helgoland begonnen hatte, planmäßig hinter sich gebracht, teilte das Havariekommando fest. Der im Juli im Atlantik in Brand geratene knapp 300 Meter lange... [mehr]

  • Kriminalität Weiter Rätselraten nach Vierfachmord in den Alpen

    25 Patronenhülsen gefunden

    Die Bluttat mit vier Toten in den Alpen gibt den französischen und britischen Fahndern weiter Rätsel auf. Die Justiz in Frankreich geht Hinweisen auf einen Erbstreit nach. Der Bruder des unter rätselhaften Umständen ermordeten Briten wurde aber nicht verdächtigt. Der Mann habe sich spontan bei der britischen Polizei gemeldet, um einen Streit unter Brüdern als... [mehr]

  • Monarchie

    Máxima schwimmt für guten Zweck

    Die niederländische Prinzessin Máxima (Bild) ist gestern durch die trüben Amsterdamer Grachten geschwommen. Die 41 Jahre alte Frau von Kronprinz Willem-Alexander tauchte in das Wasser für einen guten Zweck. Gemeinsam mit rund 1000 Niederländern nahm sie am Stadtschwimmen teil, um Geld für den Kampf gegen die unheilbare Nervenkrankheit ALS (Amyotrophe... [mehr]

  • Fernsehen TV-Entertainer will mit seiner Talksendung junge Leute für die Politik interessieren

    Raab kämpft gegen "die üblichen Phrasen"

    Stefan Raab (Bild) wird politisch. Er startet in zwei Monaten eine Talkshow, die sonntags läuft - zeitgleich mit der Debattenrunde von Günter Jauch. Die Sendung soll erstmals am 11. November zu sehen sein und "Absolute Mehrheit - Meinung muss sich wieder lohnen" heißen. Ein ProSieben-Sprecher bestätigte gestern Raabs Ankündigung in einem "Spiegel"-Interview. Die... [mehr]

  • Notfall Häuser nach Wasserrohrbruch in Stuttgart weiter bewohnbar / Ursache noch unklar

    Statiker geben Entwarnung nach Schlammlawine

    Plötzlich schoss das Wasser den Hang hinunter: Ein Wasserrohrbruch hat am Samstagmorgen in Stuttgart eine Schlammlawine ausgelöst und einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet. Die Wassermassen aus einem geplatzten Rohr des Versorgers EnBW sind laut Polizei so groß gewesen, dass sie wie ein reißender Fluss Schlamm und Geröll bis in die Ortsmitte... [mehr]

  • Kriminalität Vielversprechende Spur / Kritik an der Polizei

    Unbekannter will Bögerls Mörder kennen

    Im tragischen Mordfall Bögerl hat die Polizei angeblich eine vielsprechende Spur. Laut Informationen des Radios "SWRinfo" hat sich jemand gemeldet, der nach eigenen Worten den Mörder der Bankiersfrau Maria Bögerl (Bild) kennt und sogar DNA-Material von ihm besitzen will. Schon Ende 2011 habe sich der Hinweisgeber anonym bei der Polizei gemeldet und den Ermittlern... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball Mannheimer kassieren 1:3-Niederlage gegen Balingen / Nauwid Amiri und Emre Efe können sich nicht beweisen

    VfR-Offensive bleibt blass

    Was wäre das für eine Geschichte geworden. Am Mittwoch war Nauwid Amiri noch aus dem Mannschaftskader des Fußball-Oberligsten VfR Mannheim geflogen, weil er nicht zusammen mit der Mannschaft im Bus, sondern im eigenen Auto zum Auswärtsspiel bei der U-23-Elf des Karlsruher SC gefahren war (wir berichteten). Am Samstag durfte der 21-jährige Ludwigshafener bei der... [mehr]

Viernheim

  • Retrospektive Werke des Viernheimer Künstlers Stefan Birker in Kulturscheune und Rathaus-Galerie / Literarisches Schaffen

    "Lebenslang Lernender und Lehrender"

    Mit einer Retrospektive in Kulturscheune und Rathaus-Galerie würdigt die Stadt das Lebenswerk des Multitalents Stefan Birker, der im April seinen 80. Geburtstag feiern konnte. Die Ausstellung mit Werken des freischaffenden Künstlers, Schriftstellers und Grafik-Designers wurde vor einem großen Publikum in der Kulturscheune eröffnet und ist bis 19. Oktober zu... [mehr]

  • SPD Mitgliederversammlung nominiert Delegierte

    Finanzen prägen Debatte

    "Politik von Bürgern, mit Bürgern und für Bürger" - so lautet der Leitspruch des Viernheimer SPD-Ortsvereins. Bei der Mitgliederversammlung am Samstagmittag im Bowling-Center informierten die Sozialdemokraten ihre Parteigenossen in mehreren Vorträgen über aktuelle Kommunal-, Landes- und Bundespolitik. Zudem wählten die Anwesenden elf Delegierte zu den... [mehr]

  • Stadtbetrieb Tag der offenen Tür gewährt ungewohnte Einblicke / Vielfältige Aufgabengebiete in ganz Viernheim

    Herren der Straßenschilder

    Sie machen Viernheim zu der Stadt, die sie ist: die Mitarbeiter des Stadtbetriebs, die man als "Handwerker der Stadt" bezeichnen kann. Egal wo man sich in Viernheim umschaut, überall kann man Ergebnisse ihrer Arbeit entdecken. Doch was alles genau zu ihrem Aufgabenfeld gehört, ist den Bürger meist nicht bewusst. Aus diesem Grund öffnete der Stadtbetrieb nun... [mehr]

  • Marshmallows und Märchenerzählerin

    Spiel und Spaß stehen bei einem Kindergarten-Jubiläum im Mittelpunkt. Nicht anders war es beim Waldkindergarten, wo nach den obligatorischen Ansprachen die Kinder schnell wieder das Sagen hatten. Trotz der sommerlichen Hitze loderten an der Feuerstelle die Flammen, wo zunächst Marshmallows geröstet und anschließend Stockbrot zubereitet wurde. In einer schattigen... [mehr]

  • Bundestagswahl

    SPD einstimmig für Lambrecht

    Einstimmig hat sich der Vorstand der SPD Bergstraße in seiner Sitzung am Samstag dafür ausgesprochen, Christine Lambrecht wieder als Direktkandidatin für die Bundestagswahl im Jahr 2013 aufzustellen. Die Viernheimer Juristin würde, wenn die Wahlkreiskonferenz der SPD am 29. September in Lampertheim-Hüttenfeld dem Vorschlag des Vorstandes folgt, damit zum... [mehr]

  • Waldkindergarten "Außenstelle" des Kinderdörfels feiert zehnjähriges Bestehen / Von den Hundefreunden zur "Walachei" / Wandergruppe als Vorläufer

    Spielen und Lernen in freier Natur

    "Während man in einer normalen Kindertagesstätte ständig von einem Grundrauschen in Höhe von 75 Dezibel umgeben ist, herrscht hier fast den ganzen Tag über eine angenehme Waldesstille." Mit diesem Vergleich führte Frithjof Besser nur einen der vielen Vorzüge auf, die zum Erfolg des Viernheimer Waldkindergartens beigetragen haben. Zur Feier des zehnjährigen... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Viernheimer brillieren beim 4:0-Sieg

    TSV Amicitia landet Coup in St. Ilgen

    Nachdem Fußball-Landesligist TSV Amicitia gegen Ziegelhausen-Peterstal eine 2:0-Pausenführung verschenkt hatte, lief es nun besser. Beim Tabellenführer FC Badenia St. Ilgen boten die Blau-Grünen eine blitzsaubere Vorstellung und düpierten den Spitzenreiter mit einem deutlichen 4:0-Erfolg. Wie erwartet vertraute Viernheims Trainer Dennis Mackert fast der gleichen... [mehr]

  • Deutsches Haus Auftritt der AC/DC-Coverband Thunderbells beschert Traditions-Gaststätte Besucherrekord

    Weinheimer Straße als "Highway to Hell"

    Das haben die Mauern der alteingesessenen Viernheimer Kultkneipe Deutsches Haus wohl noch nicht erlebt - und die stehen schon mehr als 100 Jahre. Ein proppenvoller Hof, gut 200 Besucher und ein Wirt, der sich trotz des großen Andrangs nicht aus der Ruhe bringen lässt: "So viele Gäste hatten wir noch nie. Das ist neuer Rekord", vermeldete Michael Wunderle ein... [mehr]

  • Traumeel-Cup-Finale Hessische Kreisauswahlteams in Viernheim zu Gast

    Werbung für die Leichtathletik: Jugendliche zeigen ihr Können

    Bei traumhaftem Leichtathletikwetter sind im Viernheimer Waldstadion die Endkämpfe des Hessischen Traumeel-Cups der männlichen und weiblichen Jugend U14 ausgetragen worden. Bei diesem Cup-Wettbewerb mussten sich die Teams der teilnehmenden Kreise bereits in Vorkämpfen qualifizieren. Der Kreis Bergstraße als Gastgeber stand als Endkampfteilnehmer bereits fest. Die... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II TSV Amicitia II spielt nur 2:2

    Zwei verlorene Punkte

    "Wir haben den Sieg vom Donnerstag nicht vergoldet - höchstens versilbert." Trainer Sven Paulsen ärgerte sich über das 2:2 bei der SG Hohensachsen schon ein wenig. Denn eigentlich hätte die zweite Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, drei Punkte mitnehmen müssen. Am Ende trotzten die kämpferischen Gastgeber den... [mehr]

  • SRC Auftakt nach Maß für die Ringer

    Zweite Mannschaft legt Östringen aufs Kreuz

    Zahlreiche Fans haben dem Auftakt der Ringersaison entgegengefiebert - nun war es endlich so weit. In einer äußerst turbulenten Auseinandersetzung, in der der SRC II anfangs als sicherer Sieger aussah, Östringen aber stark aufkam und sogar einen Kampf vor Ende mit 16:14 führte, kam im letzten Kampf durch Nico Mathias noch die glückliche Wende und bescherte damit... [mehr]

Wirtschaft

  • Energieintensive Industrien Verband verteidigt Befreiung von der Ökostrom-Umlage

    "Man sucht einen Buhmann"

    Die energieintensiven Firmen in der Bundesrepublik wehren sich gegen den Vorwurf, durch die Befreiung von der Ökostrom-Umlage für die stark steigenden Strompreise in Deutschland verantwortlich zu sein. "Man sucht einen Buhmann, um auf diese Weise von den wahren Problemen der Energiewende abzulenken", sagt Jörg Rothermel, Geschäftsführer des Verbandes... [mehr]

  • Alles auf den Prüfstand

    Dass die energieintensiven Unternehmen die Befreiung von der Ökostrom-Umlage verteidigen, die ihnen Milliardenkosten erspart, ist verständlich. Und dass sie sich gegen die Rolle des Buhmanns wehren, ist auch nachzuvollziehen. Ebenso wie die Drohung, eine höhere Belastung könnte Arbeitsplätze gefährden. Diese Gefahr ist mit Blick auf den internationalen... [mehr]

  • Radbranche Fahrräder mit Hilfsmotoren immer beliebter / Neue Zielgruppen erschlossen / Markt insgesamt konstant

    Auftrieb für Elektroantriebe

    Ein Motor am Fahrrad galt lange als Sache des nicht mehr ganz so rüstigen Rentners. Doch seit knapp vier Jahren verdrängen sportliche "Pedelecs" die althergebrachten E-Bikes. Bei den Pedal Electric Cycles wird die Tretarbeit des Fahrers durch einen Hilfsmotor unterstützt und nicht komplett ersetzt. Attraktiv seien die Pedelecs zum Beispiel für Pendler oder für... [mehr]

  • Energie Produktion sinkt

    Weniger Nordsee-Öl

    Die Produktion von Öl in der Nordsee ist auf dem niedrigsten Stand seit 30 Jahren. Einer Studie zufolge wurden im vergangenen Jahr in der Nordsee 124 Millionen Tonnen Öl gefördert. "Das bedeutet im Vergleich zum Jahr 1996 eine Halbierung der Förderungsmenge", sagte der Direktor des Internationalen Wirtschaftsforums für Regenerative Energien, Norbert Allnoch, am... [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Gemeinde Angebote ab 9 Jahren

    CVJM lädt zu seinen Gruppenstunden ein

    Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM), der im Auftrag der Evangelischen Kirchengemeinde deren Kinder- und Jugendarbeit verantwortet, macht auf seine regelmäßigen Gruppenstunden aufmerksam. Vorsitzender Philipp Becker weist auf folgende Termine hin, die zunächst bis zum Weihnachtsfest Gültigkeit haben: Jungschar, 9 bis 13 Jahre (Jungs), samstags... [mehr]

  • Tourismus Neuen Hinweis am Fernwanderweg aufgestellt

    Die Nibelungen bitten per Tafel zu Tisch

    Es ist soweit: Direkt neben der Luciberghütte in den Weinbergen oberhalb von Zwingenberg steht seit wenigen Tagen eine neue Informationstafel zum "Nibelungensteig". Die Informationstafel ist die erste einer ganzen Reihe ähnlicher Tafeln, die in den nächsten Monaten am "Nibelungensteig" aufgestellt werden sollen. Ziel ist es, das sehr umfangreiche Nibelungenlied... [mehr]

  • Evangelische Gemeinde

    Kirchenchor sucht Verstärkung

    Mit Freude und neuem Elan hat der Chor der Evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg nach der Sommerpause seine Proben wieder aufgenommen. Neben der Vorbereitung der musikalischen Mitwirkung an Gottesdiensten beschäftigt sich der Chor mit christlichem Liedgut verschiedenster Epochen und Stile. Für ihre Aktivitäten wünscht sich die Sängerschar Verstärkung in... [mehr]

  • Familienzentrum Zwingenberg

    Naturerlebnis für kleine Forscher

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamiZZ) lädt ab dem 25. September an insgesamt drei Dienstagen jeweils von 14 bis 17 Uhr zu einem unter der Überschrift "Kleine Naturforscher" ein. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen im Alter von 5 und 6 Jahren. Die Gebühr für den FamizZ-Kurs mit der Nummer FK 006 beträgt 95 Euro. Kursleiterin Sabine Gehbauer formuliert in der... [mehr]

  • Katholische Pfarrgemeinde

    Vortrag über Depressionen

    Die Erwachsenenbildung der Katholischen Pfarrgemeinde Zwingenberg lädt für den 19. September (Mittwoch) ab 20 Uhr zu einem Vortrags- und Gesprächsabend ins Pfarrzentrum (Heidelberger Straße 18) ein. Dr. Ursula Mehregan, Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, wird über Depressionen sprechen - ein Leiden, das in den vergangenen Jahren in... [mehr]

Newsticker

  • 09:23 Uhr

    Sindolsheim: Dachstuhl brannte

    Sindolsheim. In Brand geraten ist in der Nacht auf Montag der Dachstuhl des Gemeindehauses in der Kirchenstraße. Von der Freiwilligen Feuerwehr Rosenberg/Hirschlanden wurde der Brand unter Kontrolle gebracht und gelöscht. Verletzt wurde niemand. Möglicherweise steht der Brand im Zusammenhang mit dem Betrieb eines Terrassenofens auf der Dachterrasse des Anwesens.... [mehr]

  • 09:55 Uhr

    Südwesten: Schule beginnt wieder

    Stuttgart. Rund 1,2 Millionen Schüler in Baden-Württemberg drücken von heute an wieder die Schulbank. Die großen Ferien sind vorbei. Die 94 300 Erstklässler müssen zum Teil erst etwas später ran: Die Einschulungsdaten variieren, da die Grundschulen den Termin des Schulanfangs selber bestimmen können. Mit dem neuen Schuljahr geht auch ein grün-rotes... [mehr]

  • 09:58 Uhr

    Einhausen: 20.000 Euro bei Yannik-Spendenaktion gesammelt

    Mit zwei Benefiz-Hypnose-Shows wurde am Wochenende die Spendensammlung für den schwer verletzten Yannik beendet. Der private Helferkreis, der mehrere Aktionen gestartet hatte, um dem 22-jährigen Studenten aus Einhausen nach seinem Autounfall in Spanien den Rücktransport für die Anschlussbehandlung in Deutschland zu finanzieren, hat erfolgreich Geld gesammelt:... [mehr]

  • 10:15 Uhr

    Weyher: Autos ausgebrannt - 150.000 Euro Schaden

    Weyher. Zehn Autos sind am Sonntag im pfälzischen Weyher in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, entstand das Feuer aus bislang ungeklärter Ursache in einem Wagen, der auf einer Wiese parkte und breitete sich auf dem trockenen Gras schnell aus. Insgesamt brannten acht Fahrzeuge völlig aus, zwei weitere wurden beschädigt. Die Feuerwehr rückte mit rund 100... [mehr]

  • 10:45 Uhr

    Darmstadt: Sturz aus sieben Metern - Frau schwer verletzt

    Darmstadt. Eine 26-Jährige ist am Sonntagmorgen in Darmstadt von einem Dach sieben Meter in die Tiefe gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Laut Polizei gingen mehrere Personen nach einer Feier in der Göbelstraße auf die Dachterrasse eines Industriegebäudes. Als Einzige betrat die Frau auch das angrenzende Wellblechdach und brach wenig später ein. Die... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Brühl. In dieser Woche wird die Alte Ziegelei eingerissen

    Brühl. Der Zickzackofen der früheren Ziegelei Merkel wird Mitte der Woche abgerissen. Lange war insbesondere vom Heimt- und Brauchtumsverein für den Erhalt des Gebäudes gekämpft worden, immerhin ist es das letzte Zeugnis der einst reichen Ziegeleigeschichte in Brühl. Doch die Eigentümerfamilie hat sich entschieden, das riesige Gebäude einzureißen, um einer... [mehr]

  • 11:22 Uhr

    Bergrennen abgebrochen

    Ein unschönes Ende hat das 45. Bergrennen am Sonntagnachmittag genommen. Wegen eines Unfalls bei dem ein Fahrer schwer verletzt wurde, musste die Veranstaltung vorzeitig abgebrochen werden. Der Verletzte kam mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus und ist außer Lebensgefahr. Nachdem gegen 15.30 Uhr die ersten beiden Wertungsläufe des Bergrennens absolviert... [mehr]

  • 11:30 Uhr

    Mannheim: Verkehrsschild auf Straße - Radler verletzt

    Mannheim. Ein Radfahrer ist am frühen Sonntagmorgen in der Mannheimer Innenstadt über ein auf der Straße liegendes Verkehrsschild gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Laut Polizei legten Unbekannte das mobile Schild quer auf die Straße zwischen Q1 und Q2. Der Radfahrer erkannte die Gefahr zu spät. Mit schweren Gesichtsverletzungen wurde er ins... [mehr]

  • 12:05 Uhr

    Weidenthal: Motorradunfall - B39 vorübergehend gesperrt

    Weidenthal. Wegen eines Motorradunfalls mit zwei Leichtverletzten ist die B39 bei Weidenthal am Samstag für mehrere Stunden voll gesperrt worden. Laut Polizei waren drei Motorradfahrer in Richtung Kaiserslautern unterwegs. Einer der Männer stürzte in der Kurve vor einem Tunnel. Einer seiner Begleiter konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kam ebenfalls zu Fall.... [mehr]

  • 12:33 Uhr

    Oftersheim: Wasserrohrbruch im Martin-Luther-Kindergarten

    Oftersheim. Der Martin-Luther-Kindergarten muss gleich zu Beginn des neuen Kindergartenjahres mit Widrigkeiten kämpfen: Ein Wasserrohrbruch am Samstag hat die Sporthalle und zwei Nebenräume unbenutzbar gemacht. Zwei Stunden lang pumpte die Freiwillige Feuerwehr die Wassermassen ab. Der Kindergartenbetrieb läuft regulär weiter, auch wenn in Sachen Turnen... [mehr]

  • 12:36 Uhr

    Griesheim: Brand - Hausbewohner über Leitern gerettet

    Griesheim. Bei einem Schwelbrand hat die Feuerwehr mehrere Menschen über Leitern aus einem Mehrfamilienhaus im südhessischen Griesheim gerettet. Nach Polizeiangaben vom Montag war in dem Gebäude am Sonntagabend ein Warmwasserboiler unter einem Waschbecken im Keller vermutlich wegen eines technischen Defekts in Brand geraten. Das Treppenhaus verrauchte so stark,... [mehr]

  • 13:29 Uhr

    Reinhardshof: "Erfolgreiche Mountainbkie-Tour der Velo Freunde

    Buntes und geschäftiges Treiben herrschte am Sonntag kurz vor 8 Uhr an der Grundschule am Reinhardshof, als die Velo Freunde Wertheim ihre 11. Mountainbike-Tour veranstalteten. Zum Teil hochprofessionell ausgerüstet, gingen ab 8 Uhr bei idealem Bike-Wetter die ersten Fahrer auf die Strecke. Auch wenn die meisten Teilnehmer aus der Region und den Nachbarkreisen... [mehr]

  • 13:44 Uhr

    Speyer: 75-jähriger Mann vermisst

    Speyer. Ein 75-Jähriger aus Speyer wird seit Sonntag vermisst. Er fuhr gegen 18 Uhr mit einem schwarzen Fahrrad der Marke Cannondale davon, teilte die Polizei mit. Der Mann sei demenzkrank und teilweise orientierungslos. Er trage eine kurze dunkelblaue Hose, ein dunkelblaues Hemd und eine blau leuchtende Armbanduhr. Der Gesuchte ist etwa 1,78 Meter groß und... [mehr]

  • 13:51 Uhr

    Bensheim: Noch bis Freitag als Hessentagspaar bewerben

    Bensheim. Die Zeit läuft: Noch bis Freitag (14.) können sich Bensheimer für den Job als Hessentagspaar 2014 bewerben. Eine Jury sichtet danach die eingegangenen Bewerbungen und wählt das Paar aus. Präsentiert werden die künftigen Bensheimer Botschafter bei der Nacht der Tracht am 30. November. Aussagekräftige Bewerbungen (mit Foto) sind bis zum 14. September... [mehr]

  • 14:02 Uhr

    Mannheim: Polizeigewerkschaft will Schmerzensgeld

    Stuttgart/Mannheim. Nach den Ausschreitungen am Rande des kurdischen Kulturfestes in Mannheim will die Polizeigewerkschaft Schmerzensgeld für die verletzten Polizeibeamten erstreiten. GdP-Landesvorsitzender Rüdiger Seidenspinner kündigte an, die Interessen der verletzten Mitglieder wahrzunehmen und für sie, im zivilrechtlichen Verfahren, Schmerzensgeld zu... [mehr]

  • 14:17 Uhr

    Ludwigshafen: Gentechnik-Proteste vor BASF

    Ludwigshafen. Mit einer Sitzblockade haben Gegner gentechnisch veränderter Lebensmittel vor dem BASF-Gelände in Ludwigshafen demonstriert. Rund 20 Aktivisten setzten sich nach Angaben der Organisatoren vor eines der Werkstore des Chemieunternehmens auf die Straße und protestierten damit gegen die von BASF beantragte EU-Zulassung der genveränderten Kartoffelsorte... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Heidelberg: Formaldehyd in Schule ausgetreten

    Heidelberg. Ein undichter Behälter, in dem das Hölderlin-Gymnasium Präparate konserviert hatte, ist offenbar die Ursache dafür, dass die Heidelberger Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Altstadt am Mittag mit 40 Männern im Einsatz waren. Eine Lehrerin hatte kurz nach zwölf Uhr das Chemielabor im Untergeschoss der Schule betreten und beim Öffnen eines... [mehr]

  • 15:31 Uhr

    Hofgarten: Park beim Tag des offenen Denkmals besichtigt

    Er ist schon etwas Besonderes, der Eichler Hofgartenpark. Wer das noch nicht wusste, konnte es erfahren und erleben beim Tag des offenen Denkmals. Rund 50 Interessierte schlossen sich an dem hochsommerlichen Nachmittag einem Rundgang mit Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski und Forstdirektor i.R. Walter Graf an.

  • 15:44 Uhr

    Ludwigshafen: Experten öffnen herrenlosen Koffer

    Ludwigshafen. Ein herrenloser schwarzer Koffer hat am Mittag in der Rohrlachstraße zum Einsatz von Sprengstoffexperten geführt. Ein Passant hatte die Polizei alarmiert, nachdem ihm der Koffer gegenüber einer Bäckerei aufgefallen war. Der Koffer wurde schließlich durch die Experten des Landeskriminalamtes geöffnet. Er war leer! Um 15.17 Uhr wurden die... [mehr]

  • 15:56 Uhr

    Speyer: Tabakbauern rechnen mit sehr guter Ernte

    Speyer. Die rheinland-pfälzischen Tabakbauern erwarten eine sehr gute Ernte. Es habe zwar keine optimales Wetter, aber auch keinen Hagel gegeben, sagte der Tabakbau-Sachverständige für die Pfalz, Egon Fink. Trotz eines eher durchschnittlichen ersten Erntedurchgangs seien die Prognosen sehr vielversprechend. Die Tabakernte werde in der Pfalz voraussichtlich bis... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Fürth: Behinderungen wegen Bauarbeiten in der Ortsmitte

    Fürth. In der Ortsdurchfahrt von Fürth wird auf der B 38 am Mittwoch und Donnerstag (12. und 13. September) gebaut. Grund sind Mängel an der Fahrbahnoberfläche am Adam-Müller- Platz, die im Rahmen der Gewährleistung durch die Baufirma behoben werden, wie die Behörde Hessen-Mobil mitteilte Die Bauarbeiten beginnen am Mittwoch um 18.30 Uhr und werden bis... [mehr]

  • 16:12 Uhr

    Chris Moschüring ist derzeit der "Ballermann"

    Mit seinem Doppelpack gegen Singen hat sich Sanel Bradaric vom FSV Hollenbach in der Torjägerliste der Oberliga Baden-Württemberg auf den siebten Platz verbessert. Er liegt damit gleichauf mit dem Neckarelzer Trio Throm-Galm-Haas, in dem jeder ebenfalls drei Saisontreffer aufweisen kann. Das Nonplusultra in Sachen Chancenauswertung bleibt in der Region Chris... [mehr]

  • 16:36 Uhr

    Ladenburg: Radfahrer verletzt

    Ladenburg. Bei einem Unfall in der Industriestraße in Ladenburg sind am Sonntag zwei Radfahrer verletzt worden. Während ein 67-jähriger Mannheimer laut Polizei mit dem Vorderreifen seines Fahrrades in eine Spurrille geriet und zu Fall kam, konnte eine 64-jährige Weinheimerin, die mit ihrem Fahrrad folgte, nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls. Die Frau zog... [mehr]

  • 16:46 Uhr

    Heidelberg: US-Abzug vermutlich früher als geplant

    Heidelberg. Die Flächen der US-Armee in Heidelberg könnten bereits 2014 und somit deutlich früher als bislang angekündigt für eine zivile Nutzung zur Verfügung stehen. Das gab Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner heute unter Berufung auf die amerikanischen Streitkräfte bekannt. Bisher hatten diese angekündigt, ihre Flächen bis 2015 zu räumen. Mit... [mehr]

  • 17:01 Uhr

    Bensheim: Baustelle auf der B3 nach Heppenheim

    Bensheim. Die Baustelle auf der Bundesstraße 3 nach Heppenheim führte ab Montagmittag wie erwartet zu Staus und längeren Wartezeiten in beiden Richtungen. In den ersten Stunden hielten sich die Behinderungen allerdngs noch in Grenzen, erst gegen Abend wurden die Wartezeiten länger. Die Bauarbeiten begannen mit Verzögerung, weil in der Nacht zu Montag eine Ampel... [mehr]

  • 17:16 Uhr

    Bad Dürkheim: Nach Wurstmarkt bewusstlos geschlagen

    Bad Dürkheim. Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen einen 21-Jährigen in Bad Dürkheim bewusstlos geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, befanden sich der Mann und seine 23-Jährige Begleiterin auf dem Heimweg vom Wurstmarkt, als die Frau unterhalb der Michaelskapelle von zwei Männern angegriffen wurde. Der 21-Jährige griff ein, stürzte zu Boden und wurde... [mehr]

  • 17:20 Uhr

    Hardheim: Abschied von beliebtem Geistlichen

    Hardheim. Die Seelsorgeeionheit Hardheim nahm in einem bewegenden Dankgottesdienst und einer nicht minder erhebenden Feier in der Erftalhalle Abschied von Pfarrer Franz Lang. Der beliebte Geistliche übernahm heute eine neue Aufgabe als Pfarrer in Königheim.

  • 17:37 Uhr

    Ludwigshafen: Fahrlässige Brandstiftung in Edigheim?

    Ludwigshafen. Beim Brand zweier Wohnhäuser in Ludwigshafen-Edigheim ist am Sonntag ein Sachschaden von rund 40.000 Euro entstanden. Da es sich um einen Dehnfugenbrand handelte, mussten die Feuerwehrleute das Mauerwerk, Dach, Holzdecken und Fußböden mit Bohrhämmern öffnen, teilte die Polizei mit. Es besteht der Verdacht auf fahrlässige Brandstiftung. Die Polizei... [mehr]

  • 17:50 Uhr

    Lambrecht: Chemikalie tötet Fische

    Lambrecht. Für den Tod von 200 bis 250 Kilogramm Fischen und Kleintieren im Speyerbach ist laut Angaben der Polizei ein Störfall in einer Kläranlage eines Unternehmens in Neidenfels verantwortlich. Dort soll eine größere Menge Flockungsmittel in den Bach geflossen sein. Bemerkt wurde das Fischsterben nach dem 29. August. Um die Schadensregulierung kümmert sich... [mehr]

  • 17:54 Uhr

    Heidelberg: Drei Verletzte bei Unfall auf B 37

    Heidelberg. Drei Personen haben sich bei einem Verkehrsunfall auf der B 37, in den drei Fahrzeuge verwickelt waren, leichte Verletzungen zugezogen. Laut Polizei entstand dabei zudem rund 9000 Euro Sachschaden. Unfallursache war wohl die Unachtsamkeit eines 63-jährigen Autofahrers, der am Sonntagabend den vor einer roten Ampel stehenden Verkehr zu spät realisierte... [mehr]