Mannheimer Morgen Archiv vom Donnerstag, 13. September 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey "Tatort"-Bösewicht gewinnt Adler-Fanwettbewerb und wird neues Werbegesicht

    "Nichts für Weichflöten"

    Thomas "Holly" Holländer ist ein cooler Typ. Verdammt cool sogar. Der Mann mit den markanten Gesichtszügen und der Glatze ist Feuerwehrmann, Schauspieler und leidenschaftlicher Eishockey-Fan - und seit dieser Woche auch das neue Gesicht der Werbekampagne der MVV Energie AG, einem der Hauptsponsoren der Adler. "Das macht mich stolz", sagt Holländer mit rauer... [mehr]

  • Eishockey Mannheim mit besten Chancen auf Verpflichtung des 27-jährigen Nationalspielers

    Adler haben Sturm-Ass Kai Hospelt am Haken

    Kai Hospelt wollte keinen Rummel um seine Person. Alle wussten, dass sein Vertrag bei den Grizzly Adams Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga nach der kommenden Saison auslaufen würde. Fragen nach seiner sportlichen Zukunft wären nur eine Frage der Zeit. Also entschied sich der bodenständige Nationalspieler dafür, mit offenen Karten zu spielen. Gestern... [mehr]

Altlußheim

  • Gemeinderat Rückblick auf Bürgerversammlung zum Hallenbad / Beck und Fraktionen enttäuscht

    "Brauchen Vorschlag mit Hand und Fuß"

    "Enttäuschend" sei sie gewesen, die Resonanz bei der Versammlung zum Bürgerentscheid in Sachen Hallenbad am 14. Juli in der Rheinfrankenhalle, blickte Bürgermeister Hartmut Beck bei der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend auf die erste der beiden Präsentationen zurück. Gekommen waren kaum 100 Altlußheimer Bürger (wir berichteten). "Mir hat das gezeigt, dass... [mehr]

  • Landfrauen Rolf Schweikert stellt im Bürgerhaus Kinesiologie vor

    "Unser Körper lügt nicht"

    Damit die Menschen fit und gesund sein können, ist es wichtig, dass auch ihre Energie frei fließen kann. Sei dieser Energiefluss unterbrochen oder beeinträchtigt, komme es zu einem Ungleichgewicht, das zu Blockaden oder Krankheiten führen kann. "Unser Körper lügt nicht", erklärte der Kinesiologe Rolf Schweikert bei seinem Vortrag bei den Landfrauen im... [mehr]

  • Künstlergruppe 25-jähriges Bestehen mit Ausstellung im Bürgerhaus begangen

    Gemeinde mit Kunst bereichert

    Ihr 25 -jähriges Bestehen hat die Künstlergruppe Altlußheim hat im Bürgerhaus gefeiert. Jürgen Ullrich verwies auf die Besonderheit der Gruppe, die kein eingetragener Verein ist und dennoch schon so lange Zeit bestehe. Zur Begrüßung sprach Bürgermeister Hartmut Beck, der die Räumlichkeiten für das Jubiläum zur Verfügung gestellt hatte, einleitende Worte... [mehr]

BA-Freizeit

  • Freizeit Jetzt gibt es auch im Gorxheimertal eine offizielle Mountainbike-Strecke des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald

    Über die Ländergrenzen hinweg

    Und wieder gibt es eine neue Mountainbike-Strecke in der Region, die unter Federführung des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald ausgewiesen wurde. Besonderheit dabei: Die Route "Gorxheimertal 1" führt nicht nur über Gemeinde-, sondern auch über Ländergrenzen hinweg. Somit kommt dem Rundweg im Gesamtkonzept des Geo-Naturparks eine wichtige Rolle zu: Der Kurs ist... [mehr]

Bensheim

  • Spenden Michael Galeris zeigt Altbekanntes aus einem neuen Blickwinkel / Naturbilder und Architektur

    Benefiz-Kalender für die Sonnenkinder

    Altbekanntes aus einem neuen Blickwinkel heraus betrachtet, die schönsten und imposantesten Gebäude und Denkmäler an der Bergstraße sowie stimmungsvolle Ein- und Ausblicke auf die einzigartige Naturlandschaft serviert Michael Galeris in seinem "Bergsträßer Kalender 2013". Von jedem verkauften Kalender im DIN-A3-Querformat (empfohlener Verkaufspreis 14,90 Euro)... [mehr]

  • Krankenhauslandschaft

    BfB-Fraktion stellt Dringlichkeitsantrag

    Die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim hat einen Dringlichkeitsantrag für die heutige Sitzung der Stadtverordneten (18 Uhr, Kolpinghaus) eingereicht. In ihrem Vorstoß geht es der BfB um die Krankenhauslandschaft in der Region. Die Stadtverordnetenversammlung soll den Katholischen Klinikverbund Südhessen, zu dem auch das Heilig-Geist-Hospital gehört,... [mehr]

  • Straßenfußball Diakonie-Team erreicht sechsten Platz bei deutschen Meisterschaften im Bremer Weserstadion

    Die Bensheimer Panther heizten der Konkurrenz ein

    Der Erfolg hält an: Bei den Deutschen Meisterschaften im Straßenfußball haben die Bensheimer Panther jetzt einen hervorragenden sechsten Platz erreicht. Unter 24 Teams schlug sich das Team der Diakonie wacker und hoch motiviert. Das Turnier wurde am vergangenen Wochenende im Bremer Weserstadion ausgetragen. Die Spielpaarungen wurden von Ex-Werder-Kicker Marco Bode... [mehr]

  • Synagogen-Verein Bewegender Bericht der Holocaust-Überlebenden Lilo Günzler

    Die Zeit hat die Wunden nicht geheilt

    "Wir haben den Holocaust überlebt, aber die Wunden heilen nicht." 60 Jahre konnte Lilo Günzler kein Wort zu ihren schlimmen Erfahrungen als Verfolgte der mörderischen Rassenpolitik der Nazis über die Lippen bringen. Noch lange Zeit danach habe sie ihre Herkunft verheimlicht. Heute tritt sie als Zeitzeugin auf. Am Dienstag begrüßte sie Karlheinz Storch,... [mehr]

  • Verein JuKuZ Heute Abend Veranstaltung im Faktoreikeller

    Diskussionsrunde zum Jugendzentrum

    "In Bensheim und Umgebung gibt es nicht sonderlich viele Angebote für Jugendliche", so der Verein JuKuZ in einer Pressemitteilung. Gerade unkommerzielle Treffpunkte oder Räume fehlten für diejenigen, die sich nicht so viel leisten können. Dies erzeuge oftmals Frustration bei der Jugend, da gerade in Bensheim, aber auch in den übrigen Gemeinden an Bergstraße... [mehr]

  • Kommunalpolitik Heute erste Sitzung der Stadtverordneten nach der Sommerpause

    Finanzen, Verbote und Verfahren

    Muss gegen Bürgermeister Thorsten Herrmann (CDU) ein Disziplinarverfahren eingeleitet werden? Der Rathauschef hatte am 28. Juni wie mehrfach berichtet Selbstanzeige beim Landrat erstattet und die Prüfung auf den Weg gebracht. Er kam damit einem Antrag der Opposition zuvor, der vermutlich mehrheitsfähig gewesen wäre. Seitdem hat sich in dieser Angelegenheit direkt... [mehr]

  • Neues Angebot

    Fitnesskurs beim SV Schwanheim

    Wegen der großen Nachfrage bietet der SV Schwanheim auch donnerstags ab dem 20. September einen neuen Fitnesskurs an. Alle, die feurige, lateinamerikanische Tanzschritte lieben, sind eingeladen, bei diesem neuen Fitnessprogramm mitzumachen.Salsa, Mambo, BauchtanzDabei werden Tanz-und Aerobicelemente verbunden (wie Salsa, Mambo, Bauchtanz). Die Kurse gehen jeweils... [mehr]

  • Vorträge Programm der Menschenrechts-Initiative

    Frauen in Afghanistan

    Seit einigen Jahren bildet die Menschenrechts-Initiative Bergstraße (MIB) mit der Bergsträßer Gruppe von Amnesty International, dem Nord-Süd-Forum Bensheim und dem Frauenbüro der Stadt ein lokales Netzwerk, das immer wieder Veranstaltungen zu Fragen der Menschenrechte und Entwicklungszusammenarbeit organisiert.Ein vergessenes LandFür das zweite Halbjahr sind,... [mehr]

  • Freundschaftskreis

    Freie Plätze bei der Flughafentour

    Nach dem erfolgreichen ersten Winzerfestwochenende mit der Feier des zehnjährigen Bestehens der Städtepartnerschaft Bensheim - Hostinné kehrt auch beim tschechischen Freundschaftskreis wieder der Alltag ein. Die tschechischen Gäste waren voll des Lobes für die Jubiläumsfeierlichkeiten in Bensheim. Der Dank galt der Stadt Bensheim für die gesamte Organisation.... [mehr]

  • Stephanuskirche

    Gottesdienst mit Gospel-Liedern

    Am Samstag (15.) findet um 19 Uhr ein Gospelgottesdienst in der Stephanuskirche (Eifelstraße 37) statt. Der in der Region bekannte Gospelchor Getogether unter der Leitung von Burkhardt Jungcurt wird im Rahmen dieses Gottesdienstes mehrere Gospels erklingen lassen, die zuvor in einem Gospelworkshop mit interessierten Sängern und Sängerinnen von Freitag bis Samstag... [mehr]

  • Kunstfreunde Am Samstag Saisoneröffnung

    Konzert mit Isabelle Faust

    Die große Violonistin Isabelle Faust ist am Samstag (15.) ab 20 Uhr mit ihrem Klavierpartner Alexander Melnikov bei den Kunstfreunden im Bensheimer Parktheater zu Gast. Faust hat mit vielen prominenten Orchestern und Dirigenten zusammengespielt. Claudia Abbado gehört dazu, außerdem die Berliner Philharmoniker, das Boston Symphonie Orchestra, das Leipziger... [mehr]

  • Angebot für Frauen

    Literaturkreis trifft sich heute

    Der Frauenliteraturkreis im Frauenbüro trifft sich wieder am heutigen Donnerstag (13.). Dieser Kreis ist eine Begegnungsstätte für Frauen, in der die Möglichkeit besteht, in entspannter und angenehmer Atmosphäre zu lesen, zu schmökern und Bücher auszuleihen sowie bei einer Tasse Kaffee oder Tee neue Kontakte zu knüpfen. Die Treffen finden jeden zweiten... [mehr]

  • Am Sonntag

    Offene Türen bei der Gronauer Wehr

    Die Freiwillige Feuerwehr Gronau lädt für Sonntag (16.) um 10 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf dem Programm stehen Auftritte der Rabdigallen Bensheim und des Posaunenchors der Evangelischen Kirchengemeinde Gronau/Zell. Für die kleinen Gäste haben die Brandschützer eine Hüpfburg aufgebaut. Die Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bensheim kommt an... [mehr]

  • Justiz Informationstag am 28. September

    Offene Türen im Amtsgericht

    Zum ersten Mal lädt das Amtsgericht Bensheim zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Hessische Justizministerium hat alle hessischen Gericht dazu aufgerufen und Einladungen an die Schulen verschickt.Verhandlungen beiwohnenIn Bensheim findet der Tag der offenen Tür am Freitag, 28. September, von 9 bis 12 Uhr, statt. Amtsgerichtsdirektor Klaus Winterer lädt alle... [mehr]

  • Kirche Weststadtgemeinden feiern gemeinsam

    Pfarrfest zum Jubiläum

    Ein Ökumenisches Pfarrgemeindefest feiern die Gemeinde Sankt Laurentius und die Stephanusgemeinde am Samstag/Sonntag, 22. und 23. September. Es ist ihr 11. gemeinsames Pfarrfest und findet aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums der Gründung der Pfarrei Sankt Laurentius auch in diesem Jahr auf ihrem Gelände rund um die Kirche als Abschluss der Jubiläumsfestwoche... [mehr]

  • Goethe-Gymnasium Auszeichnung für die Französisch-Theater-AG

    Post von der Kultusministerin

    Nach dem Sieg im Landeswettbewerb Fremdsprachen konnte die Französisch-Theater-AG des Goethe-Gymnasiums sogar beim Bundeswettbewerb in Düsseldorf einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Für den Bundeswettbewerb mussten die Schüler eine Bühnenversion ihres beim Landesentscheid erfolgreichen Films "Des Sentiments Dramatiques Sensationnels", kurz "DSDS",... [mehr]

  • Fürstenlager Aufführung des Hoffart-Theaters am Samstag

    Raupe Nimmersatt kommt

    Am 16. und 23. September wird die "Raupe Nimmersatt" vom Darmstädter Hoffart-Theater im Auerbacher Fürstenlager aufgeführt. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Die Raupe Nimmersatt erzählt die Geschichte einer Raupe, die aus einem Ei schlüpft und sich eine Woche lang durch viele Lebensmittel frisst. Am Ende der Woche ist sie dick und rund, verpuppt sich und wird zu... [mehr]

  • Liebfrauenschule Seit 30 Jahren nutzen Schülerinnen das Angebot einer Sprachreise nach Poole in England

    Tolle Strände, spannende Städtetouren

    Sonntagabend, 20.15 Uhr, ZDF: In den Rosamunde-Pilcher-Filmen schweift die Kamera über Strände, Klippen, Moore, die vielen Liebfrauenschülerinnen vertraut sind. Zweimal im Jahr - in den Oster- und in den Sommerferien - bietet die LFS seit nunmehr 30 Jahren eine Sprachreise nach Poole (England) an. Poole liegt in der Grafschaft Dorset direkt an der Südküste... [mehr]

  • Frauenbüro Anette Merke referiert am 27. September im Bürgerraum der Weststadthalle

    Vortrag über Störungen der Schilddrüse

    Zum Vortrag "Die Schilddrüse - kleiner Schmetterling mit großer Wirkung" am Donnerstag, 27. September, lädt das Frauenbüro der Stadt Bensheim um 19.30 Uhr in den Bürgerraum der Weststadthalle ein. Aufgrund der großen Resonanz auf diesen Vortrag im Frühjahr bietet das Frauenbüro noch einen zusätzlichen Infoabend zu diesem Thema an. Damit genügend Plätze... [mehr]

Biblis

  • CVJM Tischreservierung für Flohmarkt ab 17. September

    Alles fürs Kind

    Der Christliche Verein Junge Menschen (CVJM) Nordheim-Wattenheim lockt am Samstag, 29. September, zu einem Flohmarkt "Alles fürs Kind" in die Kultur- und Sporthalle nach Nordheim. Auf dem Kleiderbasar werden Kleidungsstücke in der Größe 50 bis 176 sowie Schwangerschaftsmode angeboten. Der Verkauf findet von 13.30 bis 16 Uhr statt. Diesmal gibt es keinen... [mehr]

  • Wirtschaft Vier junge Leute starten ins Berufsleben

    Atomkraftwerk bildet weiterhin aus

    Vier Jugendliche aus der Region Biblis sind im abgeschalteten Atomkraftwerk Biblis in das Berufsleben gestartet. "Trotz der schwierigen Situation unseres Standorts nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung wahr, weil wir wissen, wie wichtig eine fundierte Berufsausbildung für junge Menschen ist", erklärt Personalchef Richard Soppa. "Außerdem garantieren... [mehr]

  • Turngau Bibliser TG lädt am 23. September zum Herbstwandertag nach Biblis ein

    Gemütlich und sportlich unterwegs

    Wanderfreunde können sich den Sonntag, 23. September freihalten, denn der Turngau Bergstraße lädt zum Herbstwandertag nach Biblis ein. Los geht es um 10 Uhr am Treffpunkt an der Jahnturnhalle. Das Vorbereitungsteam der Turngemeinde Biblis hat unter der Leitung von Vereinswanderwart Alfred Schader zwei Strecken ausgearbeitet. Für die gemütlicheren Wanderer ist... [mehr]

  • Weltalzheimertag Film und Vortrag in Biblis

    Mit der Krankheit leben lernen

    Zum Weltalzheimertag gibt es in Biblis zwei Veranstaltungen. Am Dienstag, 18. September, läuft im kommunalen Kino der Spielfilm "Eines Tages". Eine Woche später folgt am 25. September der Vortrag "Leben mit Dementen" im evangelischen Gemeindehaus. Dabei werden sich auch die regionalen Initiativen vorstellen, die Erkrankten, aber auch deren Angehörigen zur Seite... [mehr]

  • Verleihung Evangelische Kindertagesstätte in Nordheim erhält ein Gütesiegel der Kirche Hessen-Nassau / Verleihung am 22. September in Wiesbaden

    Teamarbeit als wichtiges Fundament

    Engagierte Arbeit und qualifizierte Erzieher machen es möglich: Die evangelische Kindertagesstätte Nordheim bekommt Ende September das "Evangelische Gütesiegel Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder (BETA)" in Wiesbaden verliehen. Zwei Gutachterinnen schauten jetzt in der Kindertagesstätte vorbei und bewerteten die Einrichtung in einem... [mehr]

  • Straßenreinigung

    Verwaltung kündigt Kontrollen an

    Die Bibliser Verwaltung hat festgestellt, dass einige Grundstückseigentümer die Straße nicht reinigen. Dies habe eine Überprüfung in Biblis und den Ortsteilen ergeben. Deshalb bittet die Verwaltung darum, mehr auf Sauberkeit zu achten. Straßen vor bebauten und unbebauten Grundstücken müssten mindestens vor den Sonn- und Feiertagen gereinigt werden. Die... [mehr]

  • Sicherheit

    Wenn Äste zur Gefahr werden

    Äste und Zweige, die von Grundstücken auf Gehweg oder Fahrbahn ragen, müssen entfernt werden. Darauf weist die Bibliser Verwaltung hin. Durch überhängende Büsche und Bäume würden Fußgänger, aber auch Kinder gefährdet, die bis zum vollendeten siebten Lebensjahr mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren dürfen. Sie könnten sich durch die Überhänge verletzen... [mehr]

Brühl

  • Podiumsdiskussion

    "Global denken - lokal handeln"

    Unter der Überschrift "Global denken - lokal handeln, um unser Klima zu schützen" findet eine Podiumsdiskussion am morgigen Freitag um 19 Uhr in der Halle des SV Rohrhof statt. Die Organisatoren betonen, für das Klima der Erde sei die ganze Menschheit verantwortlich. Viele Arten seien wegen des Klimawandels vom Aussterben bedroht, von Menschen bewohnte Gebiete... [mehr]

  • Grüne Liste Brühl

    Altpapiersammlung für sozialen Zweck

    Die nächste Altpapiersammlung der Grünen Liste Brühl findet am Samstag, 15. September, von 10 bis 13 Uhr auf dem hinteren Messplatz statt. Der Erlös dieser 50. Brühler Sammlung für die Umwelt und für den sozialen Zweck geht an Klassen der Schillerschule - vorwiegend aus der Klasse 9. Die Altpapierspender finanziert mit dem Erlös die Errichtung einer... [mehr]

  • Zickzackofen Nach dem Fund von einigen Fledermäusen wird der Abriss des historischen Industriegebäudes bis zum morgigen Freitag, spätestens auf Montag verschoben

    Noch wenige Tage Aufschub für die Ziegelei

    "Eigentlich hätte es heute losgehen sollen, aber es ist noch niemand von den Bauarbeitern da", erfuhr unsere Zeitung auf Nachfrage bei der Eigentümerfamilie. So existiert das alte Ofengebäude der früheren Ziegelei Merkel noch ein paar Tage länger, doch am morgigen Freitag, spätestens am Montag werden die Bagger mit ihren Schaufeln der historischen... [mehr]

  • Straßenkerwe Unkomplizierte Absprachen prägen die Planung mit Organisationsteam

    Tradition und Wandel

    "Groß verändern wird sich nix", zeigen sich Bürgermeister Dr. Ralf Göck und der neue Organisator des Festes, Willy Krusig, überzeugt. Doch die Vereinsvertreter, die an der Brühler Straßenkerwe teilnehmen, sehen das anders, denn für sie fällt ein neuer Ausgabenposten an, weil Krusig ein professioneller Veranstalter ist - er muss Mehrwertsteuer geltend machen.... [mehr]

Bürstadt

  • Besichtigung Bobstädter Ortsbeirat informiert sich über Pläne für Chaussee-Allee / Hecken-Biotop stellt Planer vor Probleme

    Der erste Weg ist bald begehbar

    Turnschuhe waren das geeignete Schuhwerk bei der Besichtigung der zukünftigen Chaussee-Allee: Die Mitglieder des Ortsbeirates Bobstadt trafen sich mit Bürgermeister Alfons Haag und Stadtverordnetenvorsteherin Bärbel Schader, um sich ein Bild von den Plänen für das Gelände zu machen. Die Idee zur "Chaussee-Allee", die ihren Namen einem Wettbewerb verdankt, geht... [mehr]

  • Im Proberaum Die Bürstädter Gruppe P.O.E.T.S.day spielt seit zehn Jahren miteinander - unterbrochen von einer Pause für Baby und Hausbau

    Eine Spießerband? Von wegen!

    Was wirklich gut ist, das darf nicht einfach aufhören. "Und wir waren wirklich gut." Andreas Weirich meint damit P.O.E.T.S.day, die Bürstädter Band, die sich 2002 gegründet und 2006 wieder aufgelöst hat. Vorerst. Denn auch wenn die Mitglieder zunächst keine Zeit mehr für Bandproben und Auftritte hatten - die Erinnerung an den Spaß verblasste nicht. Und so... [mehr]

  • Judoclub Bürstadter Kampfsport-Nachwuchs zeigt bei Hessischen Mannschaftsmeisterschaften ausnehmend gute Leistungen

    Im Team zu Gold und Bronze

    In insgesamt vier Mannschaften war der Nachwuchs des 1. JC Bürstadt bei den Hessischen Mannschaftsmeisterschaften U14 und U17 in Petersberg vertreten und holte einmal Gold und zweimal Bronze. Die Mannschaft U14 männlich qualifizierte sich zudem für die Süddeutschen Meisterschaften. Hervorragende Leistungen zeigten in der Altersklasse U14 die Bürstädter Jungen... [mehr]

  • Landfrauen "Latwerge"-Produktion hat begonnen

    Konfirmanden dürfen zuerst probieren

    Schon mit Blick auf den Weihnachtsmarkt haben die Nordheimer Landfrauen wieder Zwetschgen-Mus - "Latwerge" - gekocht. Viele fleißige Helferinnen und Helfer waren gekommen um mit dabei zu sein. Am ersten Tag wurden die "Quetsche" (Zwetschgen) entkernt und an den zwei folgenden Tagen war Kochen und Rühren angesagt. Zwei Frauen rührten sogar im Walzertakt. Pfarrer... [mehr]

  • Spende Ludwigshafener Chemieunternehmen BASF übergibt Spielzeug an Bürstädter Schillerschule

    Neue Bälle für die Schüler

    Bälle, Springseile, Roller, Jonglierteller und vieles mehr. Die Schüler der Bürstädter Schillerschule wähnten sich gestern im Spieleparadies. Der Grund dafür war eine Spende von 2000 Euro des Ludwigshafener Chemieunternehmens BASF, dessen Vertreter Michael Mattern sich im Schulhof selbst von der Angebotsvielfalt überzeugte. Etwa 140 Schulen der Region hatten... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Jahresausflug der Brandschützer in den hessischen Lahn-Dill-Kreis, um die zehnjährige Freundschaft zu feiern

    Edinger Wehr besucht Edinger Wehr

    Es war kein Zufall, dass die Edinger Abteilung der Feuerwehr ihren Jahresausflug vom Frühjahr in den Herbst gelegt hatte. Wie wir berichteten, war am Wochenende der Neckarhausener Kerwe der Partnerverein aus Edingen bei Sinn im hessischen Lahn-Dillkreis in der Neckargemeinde zu Besuch. Nur einen Samstag später trafen sich morgens um kurz nach 8 Uhr etwa 40 junge... [mehr]

  • Neckarhausen

    Feuerwehr musste zweimal ausrücken

    Mit zwei Einsätzen ganz unterschiedlicher Art hatte die Abteilung Neckarhausen der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen am Dienstagabend nach dem Gewitter zu tun. Um 18.40 Uhr rückte sie zum ersten Mal in Richtung des Hebewerks zwischen dem Freizeitbad und der Graf-von-Oberndorff-Schule aus. Passanten hatten schwarzen Rauch bemerkt, der aus dem Backsteingebäude quoll.... [mehr]

Einhausen

  • Veranstaltung

    Bauernmarkt rund um den Kirchturm

    Die evangelische Kirchengemeinde Einhausen veranstaltet auch in diesem Jahr wieder den traditionellen Bauernmarkt. Termin ist am Samstag, 20. Oktober, ab 9 Uhr. Aufgebaut wird der Markt rund um den Kirchturm und entlang der Friedhofstraße. Wer ländliche Erzeugnisse und selbstgefertigte Handarbeiten anbieten möchte, kann mit einem Stand am Markt... [mehr]

  • Empfang Glückwünsche und Geschenke für Paralympics-Gold-Gewinnerin Anne Brießmann / Bronzefigur von der Gemeinde

    Ein Einhäuser Giggel als Preis

    Die Goldmedaille glänzt fast so schön wie die Augen von Anne Brießmann: Am Dienstagabend hat die Gemeinde ihre erfolgreiche Olympionikin offiziell willkommen geheißen. Rund einhundert Gäste beklatschten im Bürgerhaus die Leistung der 40-Jährigen, die es mit dem deutschen Nationalteam im Rollstuhlbasketball bis ganz nach oben geschafft hat.Gratulanten stehen... [mehr]

  • Geburtstag Hans Falter ist 85

    Seit 1946 in Einhausen

    Seinen 85. Geburtstag feierte am Montag Hans Falter in Einhausen. Der gebürtige Lorscher erlernte nach der Schule bei einem örtlichen Traditionsunternehmen das Bäckerhandwerk und wechselte später in die Industrie, wo er bei Mercedes Benz in Waldhof bis zum Eintritt ins Rentenalter arbeitete. 1946 zog der Jubilar nach Einhausen, wo er sich der Sportgemeinde... [mehr]

Facebook

  • Internet Facebook-Gründer kündigt Innovationen an

    Zuckerberg macht Mut

    Der wegen des verpatzten Börsengangs viel gescholtene Facebook-Gründer Mark Zuckerberg geht in die Offensive. In einem Vortrag umriss er das Bild eines Sozialen Netzwerks, das dank der zunehmenden Verbreitung von Smartphones mehr Menschen erreicht - und über Werbung gut daran verdient. "In den nächsten drei bis fünf Jahren wird die zentrale Frage sein, wie gut... [mehr]

Finanzkrise

  • Bankenunion EU-Kontrolle für Geldhäuser als erster Schritt zur gemeinsamen Haftung?

    Streit um Einlagensicherung

    Deutschlands Sparer können sich sicher fühlen. Sollte ihre Hausbank in Schwierigkeiten geraten, bekommen sie ihr Geld bis zu einer Höhe von 100 000 Euro zurück. Das hat Bundeskanzlerin Angela Merkel 2008 versprochen. Die Zusage steht. Bis jetzt. Denn in Brüssel wird bereits an einer europäischen Bankenunion gebastelt, die sich zu einem echten Sprengsatz... [mehr]

Fotostrecken

  • Erster Postflug gefeiert

    Mit dem Flug eines offenen Doppeldeckers aus den 30er Jahren von Mannheim nach Heidelberg sind am Donnerstag die Erstdrucke der Jubiläumsbriefmarke "Erster amtlicher Postflug in Deutschland" gefeiert worden.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Reitturnier in Sandhofen

    Jugendteam vom "Annahof" zeigt Stärke und gewinnt

    Einen tollen Erfolg feierten die Reiter vom DRK-Friedrichsfeld "Annahof". Sie gewannen mit ihrer Jugendmannschaft, die für den Reit- und Fahrverein Mannheim Friedrichsfeld an den Start ging, mit einem knappen 0,5-Punkte-Abstand die Qualifikation für das Halbfinale des PM-Schulpferde-Cups in Warendorf. Das Team vom "Annahof" nahm zum ersten Mal an einem... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Österreicher entschuldigt sich für seine ausgelassene Riesenchance kurz vor Schluss / Trainer Marcell Koller sieht nach der Niederlage das Positive

    Arnautovics Rede an die Nation

    Leere, nur Leere. Marko Arnautovic stierte völlig abwesend auf den Rasen des Wiener Ernst-Happel-Stadions und wirkte untröstlich. Um ihn herum feierte das frenetische Publikum seine österreichischen Mannschaftskollegen trotz der bitteren 1:2-Niederlage gegen Deutschland. Doch genau an diesem unnötigen Fehlstart in die WM-Qualifikation fühlte sich der Bremer... [mehr]

  • Fußball Bundestrainer kritisiert die Defizite beim Zittersieg in Österreich deutlich / Marcel Schmelzer nur noch auf Bewährung

    Löw droht mit Konsequenzen

    Nur ein kleines Häuflein DFB-Spieler trat den Gang in die spärlich gefüllte Kurve an, während parallel die Österreicher bei einer Ehrenrunde von ihren Fans gefeiert wurden. Verkehrte Welt am Wiener Prater. Denn das Endergebnis lautete: Österreich 1, Deutschland 2. Aber die kuriose Szenerie nach dem Spiel sagte viel über die Befindlichkeiten in beiden Lagern... [mehr]

Griechenland

  • Euro-Hilfen Das Ja aus Karlsruhe wird mit Begeisterung vernommen, doch die Einschränkungen überhört man

    Freude auch in Brüssel und Straßburg

    Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes soll jetzt alles sehr schnell gehen. Am 8. Oktober will Euro-Gruppen-Chef Jean-Claude Juncker erstmals den Gouverneursrat, das Spitzengremium des ESM, zusammenrufen, damit der Hilfsfonds seine Arbeit beginnen kann. Im Europäischen Parlament gab es langanhaltenden Beifall, als Präsident Martin Schulz den Tenor der... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Handwerk Groß-Rohrheimer Bäckermeister Heinz Krauß und Kollegen stellen das Michelstädter Rathaus in München aus

    Backwerk mit Beleuchtung

    Das Alte Rathaus in Michelstadt hat es nicht nur auf eine Briefmarke der Deutschen Post geschafft, sondern auch auf das Ausstellungsbrett des Groß-Rohrheimer Bäckermeisters Heinz Krauß. Der Vorsitzende der Deutschen Bäckerfachvereine und seine Kollegen aus dem Kreis Bergstraße haben das historische Fachwerk-Rathaus im Maßstab von 1:100 mit Teigmasse nachgebaut... [mehr]

  • Aktion Bürger für Groß-Rohrheim machen beim Freiwilligentag mit

    Bank und Tisch zum Rasten

    "Wir schaffen was", schreiben sich die Freien Wähler/Bürger für Groß-Rohrheim gerne auf die Fahnen. Im Rahmen des Freiwilligentages der Metropolregion Rhein-Neckar am Samstag, 15. September, schaffen die Mitstreiter rund um ihren Vorsitzenden Walter Öhlenschläger erneut ein Ruheplätzchen für alle Naturliebhaber. In den vergangenen Jahren installierten die... [mehr]

  • Faustball Turnier beim Verein für Bewegungsförderung und Sport kommt gut an

    Spieler ändern kurzerhand die Regeln

    Was sie unter Faustball zu verstehen haben, ist vielen immer noch nicht ganz klar. "Daher bieten wir seit einigen Jahren schon unser Jedermann-Turnier an", sagt Karl-Ulrich Schweiker, Vorsitzender des Vereins für Bewegungsförderung und Sport Groß-Rohrheim. "Damit sich Interessierte den Sport anschauen oder auch in einem Team praktische Erfahrungen auf dem Feld... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim/Mannheim VGH verhandelt über Bebauungsplan zu Pfenning-Ansiedlung / Urteilsverkündung nächste Woche / Knackpunkt städtebaulicher Vertrag

    Anwalt: Baurecht wurde erkauft

    Im Normenkontrollverfahren zum Heddesheimer Bebauungsplan "Nördlich der Benzstraße" (Pfenning) will der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg den Beteiligten nächsten Dienstag seine Entscheidung verkünden. Das gab der Vorsitzende Richter des 3. Senats, Dr. Klaus Schaeffer, gestern nach der mündlichen Verhandlung in Mannheim bekannt. Mit dem... [mehr]

  • Heddesheim Info-Stände am Samstag im Ortskern

    Grüne laden zu Dialog über Verkehr

    "Hier läuft doch was Verkehr (t)!", so die These des Heddesheimer Ortsverbands von Bündnis 90/Die Grünen zu einem der wichtigsten politischen Themen im Ort: dem Verkehr. Der Ortsverband möchte daher mit den Bürgern in Dialog treten und wissen, wie diese die aktuelle Verkehrssituation in Heddesheim beurteilen und wo sie bei diesem Thema "der Schuh drückt". Am... [mehr]

  • Heddesheim/Ladenburg Doppelzimmer in Pflegeheimen?

    Ministerin reagiert auf Anfrage von Kleinböck

    "In der Doppelzimmerfrage in Pflegeheimen scheint kein grundsätzlicher Handlungsbedarf zu bestehen", zieht Landtagsabgeordneter Gerhard Kleinböck ein positives Fazit aus der Antwort des Sozialministeriums auf seine Anfrage bezüglich des baulichen Einzelzimmerzwangs in den Pflegeheimen Baden-Württembergs (wir berichteten). Die entsprechende Verordnung schreibt... [mehr]

Heidelberg

  • Freizeit "Horror Circus" gastiert auf dem Messplatz / Vorstellungen bis 18. September

    Gruselige Gestalten wagen sich in das Todesrad

    Ein Horror-Clown macht seine makaberen Scherze, Artisten sitzen auf einem elektrischen Stuhl und Motorradfahrer stürzen sich in den Ball der Hölle. Der Horror Circus, der bis 18. September auf dem Messplatz am Kirchheimerweg gastiert, entführt nicht nur in eine spannende, sondern vor allem in eine unheimliche Welt. Zwar wagen die Artisten mutige Nummern, wie in... [mehr]

  • Aktion Buntes Programm zur bundesweiten "Fairen Woche"

    Stadt holt erneut Titel

    Nach der ersten Auszeichnung vor zwei Jahren hat Heidelberg den Titel erneut geholt: Auch 2012 darf sich die Stadt "Fair trade town" nennen. Mit einer Feier zur Erneuerung des Titels am Freitag, 14. September, 11 Uhr, in der Zentralmensa des Studentenwerks (Im Neuenheimer Feld 304) eröffnet die Stadt gleichzeitig die diesjährigen Fairen Wochen. Zum elften Mal... [mehr]

  • Freizeit

    Zoo lädt zur "Ü-60-Party"

    Den quirligen Ottern Miesmuscheln reichen, die Elefantenbullen beim Rangeln beobachten und über die Tricks der Mähnenrobben bei der Fütterung lächeln: All das sind Programmpunkte bei der "Ü-60-Party", die der Zoo am Donnerstag, 20. September, von 11.30 bis 16 Uhr veranstaltet. An einem Begrüßungsstand bekommen die Senioren erste Infos. An fünf weiteren... [mehr]

Heppenheim

  • Forum Kultur Das Kammermusik-Programm 2012/13 bietet eine abwechslungsreiche Mischung

    A-cappella-Gesang und unkonventionelle Besetzungen

    Unter der neuen Leitung von Martin Fraune hält Forum Kultur auch 2012/13 wieder ein interessantes Kammermusikangebot im Kurfürstensaal parat. Vor allem Vokalmusikfans und Liebhaber unkonventioneller Besetzungen werden überdurchschnittlich gut bedient. Von den Standardgenres fehlt diesmal das Streichquartett. Vertreten sind aber immerhin Klaviertrio und Soloklavier... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr 80 Kinder aus Heppenheim und den Stadtteilen trafen sich zur Großübung

    Beinahe ging das Wasser zum Löschen aus

    Die Gesichter vor Eifer gerötet, die Augen aufmerksam funkelnd standen sie bereit: rund 80 Kinder aller Jugendfeuerwehren der Kreisstadt und der Ortsteile sowie des Jugend-Rotkreuzes. Alle waren sie gemeinsam mit ihren Übungsleitern nach Ober-Laudenbach gekommen, um an der jährlichen gemeinsamen Großübung teilzunehmen: der Nachwuchs aus Heppenheim, Kirschhausen,... [mehr]

  • Sparkassenstiftung Zwei Workshops am 29. September

    Bionik für Kinder

    Das Thema Bionik steht bei der Stiftungsakademie der Sparkasse Starkenburg am 29. September (Samstag) im Mittelpunkt. Angeboten werden zwei Wissenschaftsworkshops für Kinder unterschiedlichen Alters. "In der Bionik dreht sich alles um die Frage, was Ingenieure von der Natur lernen können", erläutert Seminarleiter Martin Zeuch (Foto) den Begriff, der sich aus den... [mehr]

  • Nahverkehr Arbeitskreis Stadtentwicklung der Christdemokraten könnte sich unter anderem vorstellen, den Preis für Kurzstrecken zu senken

    CDU sieht letzte Chance für den Stadtbus

    Der CDU-Arbeitskreis Stadtentwicklung hat sich damit beschäftigt, wie der Stadtbus attraktiver werden könnte. Er schlägt unter anderem vor, den Preis für Kurzstrecken zu senken. Bisher kostet die einfache Fahrt 1,90 Euro.Positives und soziales AngebotIn der Bevölkerung habe der Stadtbus derzeit keine große Akzeptanz, schreibt der Arbeitskreis in einer... [mehr]

  • Mehr Parkmöglichkeiten für Gehbehinderte an besonders stark frequentierten Orten im Stadtgebiet

    Im Stadtgebiet werden an besonders stark frequentierten Orten Parkmöglichkeiten für stark gehbehinderte Menschen geschaffen. Das schreibt die Stadt in einer Pressemitteilung. Demnach haben sich Mitarbeiter des Kreises und des städtischen Ordnungsamtes sowie der städtische Behindertenbeauftragte nach Stellen umgeschaut, an denen mit einem eingeschränkten... [mehr]

  • Vortragabend

    Rolle der Frau in der katholischen Kirche

    Am heutigen Donnerstag (13.) um 20 Uhr veranstaltet der Zweigverein Heppenheim des Katholischen Frauenbundes im Marienhaus (Laudenbacher Tor 2) einen Informationsabend zum Thema: "50 Jahre II. Vatikanisches Konzil - Wie hat sich die Rolle der Frau in der katholischen Kirche verändert?" Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen, ein Teilnehmerbeitrag wird... [mehr]

  • Musical-Konzerte

    Veranstalter bei langer Nacht dabei

    Am 22. September (Samstag) beginnt die Musical-Reihe im alten E-Werk mit Special Guest Kevin Tarte (wir haben berichtet). Am 29. September (Samstag) wird der schwedische Musical-Sänger Petter Bjällö mit dem Pianisten Christoph Eisenburger das Publikum in die Welt von Cole Porter entführen. Das Finale der kleinen Konzertreihe bildet "S.O.S" am 19. Oktober... [mehr]

  • Jahrgang 1944/45 Ausflug nach Karlsruhe und Bruchsal

    Wo sich Karl zur Ruhe setzte

    Karlsruhe, Bruchsal und nach der Rheinüberquerung die Pfalz waren Ziele des Jahresausfluges beim Jahrgang 1944/45. "Hier ruht Karl", klärte die in den Reisebus zugestiegene Stadtführerin auf über den Gründer der Stadt, der vordem vom nahen Durlach aus regierte und sich in seinem ehemaligen Jagdrevier ein Schloss errichten ließ, das nach und nach zur Residenz... [mehr]

Hessen/RLP

  • Prozess Schwerverbrecher seit gestern in Frankfurt vor Gericht

    Feldhofer will gestehen

    Er soll einen Linienbus entführt und Raubüberfälle in Serie begangen haben: Thomas Feldhofer, der lange als einer der meistgesuchten Schwerverbrecher Deutschlands galt, steht seit gestern in Frankfurt vor Gericht - und zeigte sich gleich auskunftsbereit. Der 47-Jährige werde voraussichtlich ein weitgehendes Geständnis ablegen, kündigte der Verteidiger des... [mehr]

  • Landgericht Räuber in den Hinterkopf geschossen

    Juwelierin kommt mit Bewährungsstrafe davon

    Nach dem tödlichen Schuss auf einen jungen Räuber bleibt einer 67-jährigen Juwelierin aus dem hessischen Büdingen das Gefängnis erspart. Das Landgericht Gießen sprach sie gestern vom Vorwurf des Totschlags frei - weil sie in Notwehr gehandelt habe. Allerdings verurteilten die Richter sie wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz und unterlassener Hilfeleistung zu... [mehr]

  • Flughafen Landesamt prüft Luft auf dem Lerchesberg

    Passable Qualität

    Auf dem Lerchesberg im Frankfurter Süden, einer der Einflugschneisen zur neuen Landebahn am Flughafen, ist die Luft vergleichsweise gut. Zu diesem Zwischenergebnis kommt das Hessische Landesamt für Umwelt und Geologie (HLUG) nach der Auswertung seiner im Mai aufgestellten Messstation. Die Station überprüft die Konzentration von Luftschadstoffen, misst aber nicht... [mehr]

  • Verkehr West-Tangente der Bahn um die Frankfurter City

    Planungen sollen weitergehen

    Eine neue Zugverbindung vom Norden des Rhein-Main-Gebiets über den Frankfurter Flughafen nach Süden soll weitergeplant werden. Die sogenannte Regionaltangente West (RTW) soll westlich um das Frankfurter Stadtzentrum herumgeführt werden und zwölf Millionen Fahrgäste im Jahr befördern. Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung der RTW-Planungsgesellschaft... [mehr]

  • Erziehung Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) eröffnet Einrichtung für minderjährige Straftäter

    Wohngruppe oder Kinderknast?

    Bei der verspäteten Eröffnung von Hessens einzigem geschlossenen Kinderheim hat Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) die umstrittene Einrichtung verteidigt. Die "geschützte Unterbringung" sei ein wichtiges Mittel der Jugendhilfe, sagte er bei der Übergabe der Betriebserlaubnis gestern in Sinntal (Main-Kinzig-Kreis). "Wir müssen die Kinder im Blick behalten, die... [mehr]

Hockenheim

  • Kunstverein lädt ein

    Finissage mit "Like'm"-Auftritt

    Mit einer Finissage im Beisein der Künstler endet die Ausstellung "Drei Positionen" des Kunstvereins mit Stahlskulpturen von Gertrude Reum, Stegplattenbilder von Roland Huwer und Malerei von Werner Zeh am Samstag, 15. September, 16 Uhr, im kleinen Saal der Stadthalle. Die Mädchenband "Like'm" begleitet die Veranstaltung musikalisch. "Like'm" sind fünf junge... [mehr]

  • SG Horan

    Handball-AG in den Schulen

    Die SG Horan bietet auch in diesem Schuljahr wieder eine Ball-AG mit abschließendem Schulturnier an. Das wöchentliche Ball-AG-Angebot finden in den Grundschulen in Hockenheim, Altußheim und Neulußheim statt. An der Hubäckerschule richtet sich das Angebot an die Klassen 2 bis 4, an der Pestalozzischule sowie an der Hartmann-Bauman-Schule an die Klassen 3 und 4.... [mehr]

  • Stadtverwaltung 14 Auszubildende starten ins Berufsleben / Durch große Personalumbrüche gute Übernahmeaussichten

    Qualifizierte Ausbildung mit Perspektiven

    Für Sarah und Angelina stand nach ihrem Praktikum in der Stadtverwaltung Hockenheim fest: "Hier wollen wir unsere Ausbildung machen." Gesagt, getan: Die beiden "Überzeugungstäterinnen" bewarben sich erfolgreich und sind nun zusammen mit zwölf weiteren jungen Menschen bei der Stadt in das Berufsleben gestartet. "Wichtig war mir, für Menschen da zu sein", ist sich... [mehr]

  • Pumpwerk Stephan Bauer über Minderwertigkeitskomplexe und Generationenkonflikte

    Statt heiraten lieber leasen?

    Das Pumpwerk startet am morgigen Freitag in die neue Saison. An diesem Abend ist der Kabarettist Stephan Bauer mit seinem brandaktuellen Programm "Warum heiraten - Leasing tut's auch" ab 20 Uhr zu Gast auf der Kleinkunstbühne. Bauers Motto: Keine Requisiten - nur Lachsalven. Nach sechs trostlosen Jahren als Single ist Stephan Bauer endlich wieder unter der Haube.... [mehr]

  • Freundeskreis Hockenheim-Commercy Der scheidende Präsident Reinhold Michel beklagt fehlenden Nachwuchs / Matthias Stier übernimmt die Führung / Ehrungen

    Vereine als sichere Stützen der Verbindung

    Im vollbesetzten Nebenzimmer des Klubhauses "Zum Vogelpark" begrüßte Präsident Reinhold Michel die Mitglieder des Freundeskreises Hockenheim-Commercy zur Hauptversammlung. Michel erinnerte an den Beginn der Freundschaft mit Commercy im Jahre 1957. Ziel war es einen Beitrag zur Versöhnung beider Länder zu leisten. Während dieses erreicht zu sein scheine,... [mehr]

  • Hockenheimer Hausfrauen Geselligkeit und kulinarische Genüsse

    Viel gute Laune beim Hoffest

    Ein beliebter Treffpunkt der Hockenheimer Hausfrauen und ihrer Männer war einmal mehr das Hoffest bei der Vorsitzenden Helga Sommer in der Friedrichstraße. Die Sonne lachte am Nachmittag vom Himmel, dazu wehte ein Lüftchen - ideales Wetter also für das Hoffest. Fünf Zelte sorgten für schattige Plätzchen. Schon tags zuvor bauten fleißige Helfer Zelte auf,... [mehr]

  • Kommunalpolitik Warum die CDU die Umwelt in Haushaltanträgen 2013 ins Zentrum rückt

    Weil Klimaschutz im Kleinen anfängt

    "Wir können nicht nur nach oben gucken, was die anderen machen, sondern müssen selbst anpacken." Markus Fuchs spricht Klartext, wenn es um den Klimaschutz geht. Der CDU-Vorsitzende will das Bewusstsein für den Klimawandel auf kommunaler Ebene schärfen - ein Grund, weshalb die Christdemokraten genau dieses Thema in ihre Haushaltsanträge für das kommende Jahr... [mehr]

Ilvesheim

  • Seckenheim/Ilvesheim Initiativgruppen für neue Neckarquerung tagten im Vereinshaus

    Demo auf Ilvesheimer Brücke

    Thema neue Brücke: Über den Stand ihrer Bemühungen haben sich im Seckenheimer Vereinshaus die Akteure der verschiedenen Initiativgruppen zur Förderung des Baus der Neckarbrücke sowie der Landesstraße 597 bei Neckarhausen und Ladenburg ausgetauscht. Ziel ist die Entlastung der Ortsdurchfahrten von Ilvesheim und Seckenheim. In Ilvesheim wurden schon weit über... [mehr]

  • Ilvesheim Handballer der Spielvereinigung organisierten zum dritten Mal einen Triathlon / 26 Teilnehmer gingen an den Start

    Viel Einsatz und große Begeisterung

    Zum dritten Mal veranstalteten die Ilvesheimer AH-Handballer zur Vorbereitung auf die neue Saison einen Triathlon mit Start und Zielpunkt am Ilvesheimer Neckar Stadion. Einsatz und Begeisterung standen im Vordergrund und dies wurde auch von den zahlreich mitfiebernden und anfeuernden Fans honoriert. Bei strahlendem Sonnenschein ging es mit dem Briefing der Teilnehmer... [mehr]

Jung sein in Ludwigshafen

  • Video

    Junge Filmemacher über Ludwigshafen

    Im Haus der Medienbildung können Ludwigshafener Jugendliche eigene Filme drehen. Derzeit arbeiten die Teilnehmer eines Projekts an einem interaktiven Krimi. Im Video-Interview sprechen einige der jungen Regisseure über die Stadt, in der sie leben.

Ketsch

  • Umweltstammtisch Bürger sprechen sich in einer Befragung gegen das geplante Neubaugebiet "Fünfvierteläcker" aus

    "Geben Sie der Natur ihre Stimme"

    Trotz der Urlaubs- und Ferienzeit ist der Umweltstammtisch Ketsch überaus zufrieden mit der Resonanz hinsichtlich des Protests gegen das geplante Neubaugebiet Fünfvierteläcker - so der Tenor der Pressemitteilung. Bereits 67 Bürger hätten den aufwendigen Weg gewählt und dem Verein ihre Meinung per Post oder Email mitgeteilt. Davon brachten 64 Personen ihren... [mehr]

  • Gemeindebücherei Vorverkauf für "Ritter Trenk" beginnt heute

    Bauernjunge sucht das Glück

    Das Blinklichter-Theater aus St. Leon-Rot macht einmal mehr Station im Ferdinand-Schmid-Haus - und zwar am Dienstag, 2. Oktober, um 15 Uhr, mit einem neu inszenierten Stück "Der kleine Ritter Trenk". Das Theaterstück mit Figuren ist geeignet für Ritter und Burgfräulein ab fünf Jahren. Leibeigen geboren, leibeigen gestorben, leibeigen ein Leben lang - so heißt... [mehr]

  • Klärwerk Die in die Jahre gekommene "Kochketten"-Schlammbehandlung hat ausgedient und macht Zentrifugen Platz - mit den Betriebsleitern auf Abschiedstour

    Das Ende der "klapprigen alten Dame"

    Das Gelände ist einfach beeindruckend, sowohl von seiner Fläche her als auch bezüglich der Technik. Die Kläranlage des Zweckverbands Bezirk Schwetzingen gehört, wie der stellvertretende Betriebsleiter Ralf Weber hervorhebt, bereits zur Gruppe der Großkläranlagen: "Ausgelegt ist das 1978 in Betrieb genommene Klärwerk mit seinen beiden weithin sichtbaren... [mehr]

  • Ketscher Bäder

    Die Freibadsaison endet am Sonntag

    Das Freibad hat am Sonntag, 16. September, das letzte Mal in dieser Saison geöffnet. Ab Montag, 17. September, gelten für das Hallenbad folgende Öffnungszeiten: Montags ist geschlossen, dienstags, mittwochs, freitags und samstags hat es jeweils von 10 bis 20, donnerstags von 7 bis 22 Uhr geöffnet. Falls die Wassertemperatur im Sportbecken des Freibades über 20... [mehr]

Kino Kritiken

  • "The deep blue sea" Terence Davies verfilmt erneut einen bekannten Bühnenstoff

    Archaischer Konflikt neu betrachtet

    "Die Lieb' erquickt wie Sonnenstrahl nach Wettern; die Wollust wirkt wie Sturm nach Sonnenschein", dichtete Shakespeare 1592 in seiner Verserzählung "Venus und Adonis". Zwischen beiden Polen hin- und hergerissen ist in London um das Jahr 1950 Lady Hester Collyer. Die 40-Jährige bricht die komfortable Ehe mit ihrem älteren, konventionellen Juristen-Ehemann, weil... [mehr]

  • "Das Bourne Vermächtnis" Jeremy Renner folgt auf Matt Damon in der Fortsetzung der Thriller-Reihe

    Der Neue überzeugt auf andere Weise

    Jeremy Renner ist ein eindringlicher Darsteller von meist hoher Präsenz. Ob als Bombenräumer in "Tödliches Kommando - The Hurt Locker" oder als Bankräuber in "The Town - Stadt ohne Gnade". Auch an der Seite von Tom Cruise im Agententhriller "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" konnte Renner überzeugen. Nun tritt der US-Star in die Fußstapfen von Matt Damon... [mehr]

  • "Wir wollten aufs Meer" Toke Constantin Hebbeln legt ein überzeugendes DDR-Drama vor

    Träume von der weiten Welt

    Zurück ins Rostock des Jahres 1982 führt das Spielfilmdebüt von Toke Constantin Hebbeln, der 2007 für "Nimmermeer" den Studenten-Oscar gewann. Seine Helden, die Jugendfreunde Cornelis (Alexander Fehling) und Andreas (August Diehl) hegen einen großen Traum, sie wollen zur See fahren, als Matrosen der DDR-Handelsmarine die weite Welt erkunden. Dabei übersehen... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Gewinn auf der ganzen Linie

    Das Nationaltheater Mannheim (NTM) und die Menschen aus Mannheim und der Metropolregion rücken enger zusammen, das Theater kümmert sich mehr um die Probleme der Bürger und führt, so zumindest drückt es der Regisseur Lajos Talamonti aus, "eine Operation am offenen Herzen" durch. Das sind gute Nachrichten aus dem Haus am Goetheplatz, gut gleich in mehrfacher... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Luisenpark dreht auf

    Joachim Költzsch dreht auf. Schon die nächtliche Beleuchtung des Fernmeldeturms war und ist ein Ausrufezeichen, das weithin sichtbar ständig auf den Luisenpark hinweist. Nun geht der Geschäftsführer der Stadtparks noch weiter. Endlich traut er sich, offensiv die vorher nur vorsichtig angedachte Überdachung der Seebühne anzugehen. Und das ungewöhnliche Licht-... [mehr]

Kommentare Politik

  • Merkels Risiko

    An Karlsruhe scheitert die Euro-Rettung nicht: Das Bundesverfassungsgericht lässt den ESM und den Fiskalpakt passieren. Ein Urteil, auf das ganz Europa gewartet hat. Die Auflagen, mit denen die Richter auch die jüngste ihrer fast schon traditionellen "Ja, aber"-Entscheidungen verknüpfen, kann die Bundesregierung verschmerzen. Nach dem Beschluss der Europäischen... [mehr]

  • Vertane Chance

    Man hätte für Bettina Wulff viel Verständnis aufbringen können. Sie ist das Opfer übler Verleumdungen, die angeblich zunächst aus der Partei ihres Mannes gestreut wurden und sich dann rasend schnell durch das Internet gefressen haben. Als Frau des Bundespräsidenten konnte sie sich gegen den Rufmord nicht öffentlich wehren, ohne die Würde des höchsten... [mehr]

Kommentare Sport

  • Bedenklicher Abwärtstrend

    Fast zwei Drittel der für deutsche Fans zur Verfügung gestellten Karten musste der DFB zurück nach Wien schicken. Ein klares Indiz dafür, dass die große Euphorie um das Löw-Team endgültig verflogen ist. Denn fußballerisch macht die DFB-Auswahl nach Jahren des geradezu atemberaubenden Aufschwungs momentan eine Phase der Stagnation, ja sogar des Rückschritts... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Sicherung nicht zerstören

    In kaum einem anderen Bereich wurde die europäische Vereinigung so konsequent vollzogen wie bei den Geldinstituten. Es gibt Mitgliedsstaaten, in denen weit mehr als die Hälfte der Banken ausländische Mütter haben. Diese Vernetzung ist sinnvoll, war immer gewünscht. In der Krise aber offenbarte sich das Risiko: Fällt ein Haus, fallen alle. Dass die EU-Kommission... [mehr]

Kultur allgemein

  • Auszeichnung Protest begleitet die Ehrung Judith Butlers

    Gegen die Zerstörung

    Begleitet von Protesten pro-israelischer Organisationen, hat die Philosophin und Literaturwissenschaftlerin Judith Butler in Frankfurt den Adorno-Preis entgegengenommen. Die 56-jährige US-Amerikanerin wurde als maßgebliche Denkerin unserer Zeit und politisch engagierte Intellektuelle gewürdigt. Ihre Schriften hätten "kaum zu überschätzenden Einfluss", sagte der... [mehr]

  • Theater

    Heute beginnt "Schwindelfrei"

    Auf dem ehemaligen Gelände der Turley Barracks in Mannheim (Friedrich-Ebert-Straße) beginnt heute das Schwindelfrei-Theaterfestival. Die Veranstaltung, die dieses Jahr zum dritten Mal stattfindet, zeigt Stücke von regionalen Theatermachern aus der freien Szene, aber auch Kooperationen mit Künstlern außerhalb der Metropolregion. Fünf Stücke werden bis Sonntag... [mehr]

  • Pop "Psycho Boy Happy", das Debütalbum des Landauer Indie-Electro-Trios Sizarr, berechtigt zu den allerschönsten Hoffnungen

    Hits vom Rande des Abgrunds

    Landau in der schönen Südpfalz galt bisher nicht gerade als typische Wiege für ambitionierte Popmusik. Das kann sich ab Freitag ändern. Denn dann erscheint "Psycho Boy Happy", das Debütalbum von Sizarr bei Four Music und im Vertrieb von Sony. Das im Schnitt gerade mal 20 Jahre alte Indie-Electro-Trio amtiert seit über zwei Jahren als "beste Schülerband der... [mehr]

  • Auszeichnung Die Träger des Praemium Imperiale

    Japan ehrt Chinesen

    Der chinesische Maler Cai Guo-Qiang wird mit dem Praemium Imperiale des japanischen Kaiserhauses geehrt, einem der weltweit wichtigsten Kunstpreise. Damit erhält erstmals ein Chinese den höchsten Kunstpreis Japans. Wie die Organisatoren in New York weiter mitteilten, wird erstmals auch ein Däne ausgezeichnet: der Architekt Henning Larsen. In der Kategorie Skulptur... [mehr]

  • Hintergrund Das Nationaltheater startet ein langersehntes Projekt: die Mannheimer Bürgerbühne mit Laiendarstellern

    Jeder Mensch ein Schauspieler

    Ragna Pitoll bringt es auf den Punkt: Schauspielen, so sagt sie, sei wie Bungee-Jumping, "du springst, und erst dann denkst du nach", zuerst also kommt die Handlung, dann die Reflexion darüber. Ein Wagnis. Pitoll muss es wissen. Sie ist Schauspielerin am Nationaltheater Mannheim (NTM). Kunst und Kultur ein Stück weit auch als Selbstüberwindung zu begreifen, als... [mehr]

  • Klassik Neue Musikakademie bildet Orchesternachwuchs aus

    Kreativer Austausch über Grenze hinweg

    Ein Zwei-Länder-Kind ist geboren worden. Die Eltern heißen Musikalische Akademie des Nationaltheaters Mannheim und Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz. Der Sprössling wird etwas ausführlich "LUMA 2020 Metropol-Musikakademie" genannt. Die Jahreszahl im Namen weist auf die Hoffnung der Geburtshelfer hin, das neue Gebilde könne bei der Bewerbung zur... [mehr]

  • Auszeichnung Die Jury nimmt sechs Titel und Autoren in die Endauswahl für den begehrten Deutschen Buchpreis

    Kürze charakterisiert nur die Liste

    Dann waren's nur noch sechs: So viele Titel und Autoren stehen noch auf der sogenannten Shortlist um den Deutschen Buchpreis, die der Börsenverein des Deutschen Buchhandels gestern vorstellte. Sie können sich Hoffnungen auf den nicht zuletzt auch Auflagenerfolg garantierenden Preis machen, der am 8. Oktober verliehen wird und mit 25 000 Euro dotiert ist. Der... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg St. Johannes wird geschlossen / Abschlussgottesdienst am Samstag

    Erzbischof Zollitsch hat Kirchenbau bereits profaniert

    Das erfüllt manchen Kirchgänger mit Wehmut oder sogar Schmerz: Letztmals findet am kommenden Samstag, 15. September, um 18 Uhr ein Gottesdienst in der Ladenburger St. Johannes-Kirche im Stadtteil West statt. Ein Stehempfang soll sich anschließen. Das 1959/60 nach Plänen des Ladenburger Architekten Willi Götz zusammen mit dem Kindergarten errichtete Gotteshaus... [mehr]

  • Ladenburg

    Saisonabschluss für die Romans

    Die letzte Gelegenheit für Zweitligabaseball in diesem Jahr gibt es für Fans der Romans Ladenburg am Samstag, 15. September, ab 13 Uhr in einem "Doubleheader" gegen die 2. Mannschaft des deutschen Meisters aus Regensburg. Die Gastgeber sind aktuell Tabellenvorletzter und hoffen, dass beim Gegner nach zuletzt vier Niederlagen und der in weite Entfernung gerückten... [mehr]

  • Ladenburg Christin Ulrich, Fabien Elias und Martha Roß jetzt im Goldenen Buch der Stadt

    Starke ASV-Frauen strahlende Vorbilder

    Während Ladenburg bei strahlendem Sonnenschein am vergangenen Wochenende das Altstadtfest feierte, schwitzte Fabien Elias (21) bei den Weltmeisterschaften (WM) im Tauziehen in der Schweiz. Doch es hat sich gelohnt: Erreichte die junge Frau vom örtlichen Athletik-Sport-Verein (ASV) doch mit der achtköpfigen Frauen-Nationalmannschaft den dritten Platz, das heißt... [mehr]

Lampertheim

  • Vorträge Stadt beteiligt sich an Demografiewoche

    Blick ins Jahr 2030

    An der Demografiewoche der Metropolregion Rhein-Neckar will sich die Stadt Lampertheim mit zwei Veranstaltungen beteiligen. Die Aktionswoche findet von Donnerstag bis Donnerstag, 11. bis 18. Oktober, statt. Der erste Lampertheimer Termin steht am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr in der Kinderkrippe "Zauberwald" im Helene-Lange-Weg 3 auf dem Programm. Der Titel... [mehr]

  • Kita Hofheim Elternbeirat veranstaltet Flohmarkt / Kinderartikel und Mode für Frauen im Angebot

    Feilschen am Abend erwünscht

    Eine ruhige Atmosphäre und gemütliches Beisammensein versprechen die Veranstalter für ihren Abendflohmarkt: Dazu lädt der Elternbeirat der Kita Hofheim am Freitag, 26. Oktober, ins Hofheimer Bürgerhaus ein. Von 18 bis 21 Uhr können die Besucher auf Schnäppchenjagd gehen. Angeboten werden Baby- und Kinderkleidung, Schwangerschaftsmode und "normale"... [mehr]

  • TV Weibliche Lampertheimer B-Jugend für Saisonstart in der Bezirksoberliga am 16. September gerüstet

    Handballjuniorinnen vor neuer Herausforderung

    Als eine von vier Mädchenmannschaften der Handballabteilung des TV Lampertheim startete die weibliche B-Jugend erstmals in der Bezirksoberliga - der zweithöchsten Spielklasse in dieser Altersgruppe. Die Mannschaft um die Trainer Thorsten Jakob und Janina Dembski hat sich bestens darauf vorbereitet und vor dem Rundenstart sowohl Konditions- als auch... [mehr]

  • Mariä Verkündigung Projektchor gestaltet Familiengottesdienst

    Kinder "malen eine Sonne"

    Projekttag in Mariä Verkündigung: Wie bereits bei der Auftaktveranstaltung hatten sich auch diesmal viele Kinder aller Konfessionen zum gemeinsamen Singen im Jugendheim eingefunden. Unter der Leitung von Maria Karb probten sie voller Eifer die Lieder ein, mit denen sie den Familiengottesdienst am Tag darauf bereichern wollten. Ob beim Singen oder bei rhythmischen... [mehr]

  • Wirtschaft Firmen der Region präsentieren sich

    Messe in der Pfeiffer-Halle

    Die aktuelle Herbst- und Wintermode ist ein Thema auf der Lampertheimer Messe, die von Freitag bis Sonntag in der Hans-Pfeiffer-Halle stattfindet. Das Modehaus Engländer aus Sandhofen und Pelz- und Ledermoden Paul Efthymiadis werden bei zwei Modenschauen am Samstag, 15. September, um 14 und 16 Uhr aktuelle Kollektionen präsentieren. Offiziell eröffnet wird die... [mehr]

  • DRK-Serie 18 Kinder und Jugendliche engagieren sich im Jugendrotkreuz Lampertheim

    Nachwuchs übt spielerisch Erste Hilfe

    Sie helfen dabei, den Schulsanitätsdienst zu organisieren, begleiten Wettbewerbe oder Erste-Hilfe-Übungen: 18 junge Menschen im Alter von sechs bis 27 Jahren sind im Lampertheimer Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes aktiv. Gemeinsam mit ihren Gruppenleitern stellen sie zahlreiche Projekte auf die Beine. Aber auch Ausflüge, Ferienfreizeiten und Aktionen für... [mehr]

  • MGV 1840 Chor Joyful präsentiert Lieder der britischen Rockband / Zwei Konzerte stehen Ende September an / Vorverkauf läuft

    Queen-Songs erklingen in der Schulmensa

    Moderne Chormusik zieht das Publikum an - das hat der Chor Joyful um Leiterin Elisabeth Seidl und den MGV-1840-Vereinsvorsitzenden Holger Schneibel in seinen Konzerten erfahren. Seit über einem Jahr bereiten sich die Sänger nun auf die beiden Konzerte am Samstag, 29., und Sonntag, 30. September, vor. Dort wollen sie mit Unterstützung von cultur communal mit Musik... [mehr]

  • Blick nach Worms Florian Schroeder im Lincoln-Theater

    Tragisches aus der Dorfdisko

    "Offen für alles und nicht ganz dicht". Mit dieser Show gastiert Florian Schroeder am Donnerstag, 4. Oktober, 20 Uhr, im Lincoln-Theater in Worms. In der Ankündigung heißt es: "Wenn du unter 39 Jahre alt bist, wirst du dich und deine Altersgenossen am Ende des Abends wirklich verstanden haben. Wenn Sie über 39 sind, werden Sie endlich begreifen, warum Ihre... [mehr]

  • St. Andreas Chor und Musikverein umrahmen Kirchweihgottesdienst

    Vier neue Messdiener im Amt

    Vor allem junge Leute stellen oft gar keine Verbindung mehr zwischen der "Loambadder Kerwe" und der Kirchweihe her. Für sie besteht dieses Fest aus Essen, Trinken, Musik und Fahrgeschäften, den Ursprung kennen sie nicht. "Die Welt draußen feiert schon, doch hier in der Kirche ist Gott in unserer Mitte!" Mit diesen Worten begrüßte Geistlicher Rat Pfarrer Peter... [mehr]

  • Ehrenamt Bärbel Kissel versorgt täglich Tiere im AZ Vogelpark

    Wenn Rudi gackert und Rocko kuschelt

    Es war kalt im Februar, so kalt, dass das Wasser in dem kleinen Teich im AZ Vogelpark gefror und die fünf Trauerschwäne mit ihren Flossen im Eis steckenblieben. Drei starben, aber zwei Tiere konnte Bärbel Kissel retten. Sie löste das Eis mit warmem Wasser, nahm die Vögel mit zu sich nach Hause und richtete einen Stall auf ihrem Dachboden ein. "Da haben sie dann... [mehr]

  • TGV Tänzerinnen fiebern Qualifikationsturnier in Lohmar entgegen

    WM-Teilnahme zum Greifen nah

    In Frankfurt findet vom 3. bis zum 7. Oktober die Weltmeisterschaft im Jazz & Modern Dance statt. Auch sechs Mädchen des TGV Rosengarten wollen bei diesem Großereignis mitmischen. Doch bevor sie dort an den Start gehen könne, müssen sich die Sechs beim Turnier an diesem Wochenende, 15. und 16. September, in Lohmar/Bonn erst noch für die WM qualifizieren. Um ihr... [mehr]

  • Klasse Azubis Projekt des "Südhessen Morgen" geht in die nächste Runde / Anmeldung noch in den nächsten zwei Wochen möglich

    Zeitunglesen als Ausbildungsfach

    Dass sie ihr Allgemeinwissen aufpoliert, ein besseres Gefühl für die deutsche Sprache bekommt. Serap Demirs Erwartungen an das Projekt "Klasse Azubis", an die tägliche Zeitungslektüre waren hoch. Gut ein Jahr lang hat ihr Arbeitgeber, der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) in Hüttenfeld, der Auszubildenden nun das Zeitungs-Abonnement... [mehr]

Lautertal

  • Verschönerungsverein Reichenbach Gruppe trifft sich immer donnerstags zu Handarbeiten

    Bei den Spinnfrauen wird auch geklöppelt

    Einen ausführlichen Bericht über die Tätigkeit des Spinnkreises im Verschönerungsverein Reichenbach (VVR) legte die Leiterin Irene Gorka der Hauptversammlung vor. So konnte man erfahren, dass sich die Handarbeiterinnen normalerweise jeden Donnerstag im Vereinshaus (ehemalige Jugendherberge) von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr treffen. In den Sommermonaten treffe man sich... [mehr]

  • SPD Lautertal Mehrbedarf an Betreuung muss bezahlt werden

    Gebühren für Kindergärten werden steigen

    Der Lautertaler Bürgermeister Jürgen Kaltwasser (SPD) geht davon aus, dass die bis Mitte 2013 geplanten 26 Krippenplätze in der Gemeinde nicht ausreichen werden. Die Gemeinde werde mit der Schaffung von 20 Plätzen in Lautern und Reichenbach für Kinder unter drei Jahren und von weiteren sechs Plätzen für Zweijährige in Gadernheim und mit Hilfe des... [mehr]

  • SPD Lautertal Rouven Röhrig löst Alfred Kunert als Vorsitzenden ab / Wolfgang Hechler hört nach 31 Jahren als Schriftführer auf

    Generationswechsel an der Parteispitze

    Die Lautertaler SPD bereitet einen Generationswechsel vor. Bei der Hauptversammlung am Dienstagabend wurde der 22-jährige Rouven Röhrig aus Gadernheim zum neuen Vorsitzenden gewählt. Röhrig löst Alfred Kunert ab, der neun Jahre an der Spitze des Ortsvereins stand. Mit Kunert geht auch Wolfgang Hechler als alter Fahrensmann von Bord. Hechler, der auch... [mehr]

  • Vortrag Eckehard und Klaudia Wolff sind seit 1989 als Missionare in Ecuador tätig

    Krankenhaus am Rande des Urwaldes

    Missionare sind im Auftrag einer Missionsgesellschaft unterwegs und leisten oft zudem soziale Arbeit am Ort. Das trifft auch für Dr. Eckehart und Dr. Klaudia Wolff zu, die auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde Reichenbach ihre Arbeit vorstellten. Beide sind seit 1989 in Ecuador tätig und gaben sehr interessante und ungewöhnliche Einblicke in ihre... [mehr]

Lindenfels

  • Drachenmuseum Mitglieder des Trägervereins verbrachten einen Tag in Königswinter

    Auf dem Drachenfels und in Wagners Drachenhöhle

    Eine Tagesfahrt führte den Verein "Das Deutsche Drachenmuseum" nach Königswinter am Rhein. 40 Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins begaben sich auf die Reise in die Stadt am Rhein und unterhalb des "Drachenfels". Nach der Ankunft in Königswinter ging es mit der ältesten Zahnradbahn Deutschlands, der Drachenfelsbahn, bis zum Drachenfelsplateau. Dort konnte... [mehr]

  • Odenwald

    Auftakt der 22. Kartoffelwochen

    Die Odenwälder Kartoffelwochen finden in diesem Jahr bereits zum 22. Mal statt. Vom 15. September bis zum 3. Oktober gestalten rund 30 Gaststätten und Restaurants aus dem gesamten Odenwald eine spezielle Kartoffel-Speisekarte. Dabei dürfen sich die Gäste auf neue Kreationen rund um die gesunde Knolle ebenso freuen wie auf bekannte Gerichte aus Kindertagen.... [mehr]

  • Kerb Kranzwickeln im Schulhaus zum Auftakt

    Glattbach feiert ab morgen

    Die Glattbacher Kerb rückt näher. Die Organisatoren sind mitten in der Planung, das Programm für das Festwochenende von morgen (Freitag) bis zum Sonntag (16. September) steht bereits seit längerem fest. Bernd Rettig, Vorsitzender der Glattbacher Feuerwehr, informierte, dass die Kerb morgen im Schulhaus mit dem Wickeln des Kerwekranzes beginnen wird. Die... [mehr]

  • Neuer Träger Entscheidung möglicherweise im Oktober

    Kubus soll das Schweitzer-Haus übernehmen

    Die Neuausrichtung des Albert-Schweitzer-Hauses (ASH) steht offenbar kurz vor dem Abschluss: Die favorisierte Lösung, wonach der Verein Kubus die Trägerschaft des Hauses von der Stadt Darmstadt übernimmt, sei auf einem gutem Weg. Dies bestätigte Jochen Ruoff vom Verein Kubus. Damit dürften sich auch Chancen für eine engere Kooperation zwischen ASH und... [mehr]

  • Neue Spielzeit Besuchergruppe X aus Lindenfels trifft sich an zehn Abenden

    Mit dem Bus zum Staatstheater Darmstadt

    Über 300 Jahre Theatertradition in Darmstadt verpflichten und spornen für die Zukunft an. Der Intendant des Staatstheaters Darmstadt, John Dew, und seine Mannschaft überzeugen seit Jahren immer wieder in beindruckender Weise, wie vielseitig, interessant, amüsant, anregend, unterhaltsam und Gesprächsbedarf provozierend Theateraufführungen sein können, ja... [mehr]

  • Reichelsheim Neue Abenteuer mit Schann Scheid am 23. September in der Reichenberghalle

    Zusatzvorstellung des Shanty-Chors

    Nachdem die erste Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers Südhessen ausverkauft ist, gibt der Odenwälder Shanty-Chor am 23. September (Sonntag) ab 19 Uhr in der Reichenberghalle eine Zusatzveranstaltung. Prof. Dr. Alfons Netwohr ist vom Spuk in seinem Institut für spekulative Heimatgeschichte ganz und gar nicht erfreut - er ist ein Mann der Wissenschaft,... [mehr]

Lokalsport BA

  • BadmintonJugend, Grundklasse 1SG Dornheim - BC Heppenheim 5:3 TSV Auerbach - BC Heppenheim 7:1 SG Dornheim - TV Bensheim 2:6 TSV Auerbach - TV Bensheim 3:51 TSG Messel 2 2 0 0 16:0 4:02 Dieburg/G.-Zimmern 2 2 0 0 12:4 4:03 TV Bensheim 2 2 0 0 11:5 4:04 TSV Auerbach 2 1 0 1 10:6 2:25 SG Dornheim 2 1 0 1 7:9 2:26 BC Heppenheim 2 0 0 2 4:12 0:47 SV Traisa 2 0 0 2 2:14... [mehr]

  • TischtennisBezirksliga JugendTV Beerfelden - TSV Hambach 10:0 SV Kirschhausen - SV St. Stephan 2:8 TSV Ellenbach - SG Arheilgen 6:41 SG Arheilgen 3 2 0 1 20:10 4:22 TV Groß-Gerau 3 1 2 0 17:13 4:23 TSV Ellenbach 3 1 2 0 16:14 4:24 SV Mörlenbach 2 1 1 0 12:8 3:15 SKG Stockstadt 1 1 0 0 10:0 2:06 TV Beerfelden 2 1 0 1 13:7 2:27 SV St. Stephan 2 1 0 1 8:12 2:28 SV... [mehr]

  • BasketballBezirksliga U16TV Langen II - MTV Urberbach 92:55 SG Weiterstadt - BC Wiesbaden II 110:9 BC Darmstadt - TV Babenhauen 72:22 VfL Bensheim - SV Dreieichenhain 61:75 TV Dieburg - TV Trebur 57:72Bezirksliga U14TV Langen II - TV Trebur 63:47 SV Dreieichenhain - VFL Bensheim 72:75Bezirksliga U19 weibl.SSV Geisenheim - TV Heppenheim 39:65 BC Odenwald - BC... [mehr]

  • FussballVerbandsliga SüdFC Fürth - SG Bruchköbel 1:2GruppenligaSG U.-Abtsteinach - VfR Bürstadt (heute, 19 Uhr)KreisoberligaFC 07 Bensheim II - SV Lindenfels 5:0Kreisliga AFC Fürth II - FSV Rimbach (heute, 19.30 Uhr)Kreisliga CSG Lautern - Ol. Lampertheim 3:4"Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen", sagte SGL-Vorsitzender Stefan Röhm. In Minute 90 köpfte... [mehr]

  • Tischtennis

    Bensheimerin setzt sich an die Spitze

    Ein Talent geht seinen Weg: Anastasia Bondareva (TTC Heppenheim) gewann das Top-32-Ranglistenturnier der B-Schülerinnen des hessischen Verbandes in Grebenhain (Vogelsbergkreis) und hat sich damit landesweit in ihrer Altersklasse an die Spitze gesetzt. Bereits eine Woche zuvor belegte die zehnjährige Bensheimerin den beachtlichen zwölften Rang bei den... [mehr]

  • Vor der neuen Handball-Saison TV Einhausen hat sich in der Bezirksliga B viel vorgenommen

    Diesmal ganz oben mitspielen

    Die Entwicklung geht weiter voran: Nach einem achten Rang und einem negativen Punkteverhältnis (25:27) vor zwei Jahren steigerte sich der TV Einhausen in der Saison 2011/12 in der Handball-Bezirksliga B um zwei Plätze, holte etliche Siege mehr. Und für die am Samstag mit dem Auswärtsspiel bei der ESG Erfelden II beginnenden Spielzeit bleibt der Kader erneut... [mehr]

  • Das aktuelle Interview TVE-Trainer Michael Hauptmann hofft auf mehr Siege in engen Spielen

    Es geht ständig aufwärts

    Herr Hauptmann, das Ziel ist, mit dem TV Einhausen oben anzugreifen. Was fehlt Ihrer Mannschaft noch, damit es mit dem ganz großen Erfolg klappt? Michael Hauptmann: Uns haben die älteren, erfahrenen Spieler gefehlt. Wir hatten beispielsweise in der vergangenen Saison viele enge Spiele, die am Ende knapp verloren gingen. In solchen Phasen hat uns so jemand gefehlt,... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Bei der Niederlage in Bensheim hat auch der SV Lindenfels gute Chancen

    FC 07 II erweist sich als sehr treffsicher- 5:0

    Der FC 07 Bensheim (nun 13 Punkte) ist nach dem deutlichen 5:0 (2:0)-Heimsieg im Nachholspiel der Fußball-Kreisoberliga gestern Abend gegen den SV Lindenfels hartnäckigster Verfolger von Spitzenreiter SG Einhausen (15). "Unser Sieg ist fast schon etwas zu hoch ausgefallen, da Lindenfels viele Chancen hatte, in diesem offenen Schlagabtausch seine Abwehr aber... [mehr]

  • Frauenfußball 1. FFC trennt sich von Trainer Sven Kahlert

    Frankfurt zieht die Reißleine

    Die Trennung war absehbar. Drei Tage nach der bitteren 1:3-Pleite in Essen hat Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt Cheftrainer Sven Kahlert beurlaubt. Der bisherige Co- und Athletik-Trainer Philipp Dahm und sein Assistent Kai Rennich sollen als Interims-Duo das edle Bundesliga-Team zurück auf den Erfolgsweg bringen. "Sie kennen die Mannschaft bestens, haben... [mehr]

  • 2. Handball-Bundesliga Flames beim TV Nellingen gefordert

    Hermenau vor dem Start zuversichtlich

    Die HSG Bensheim/Auerbach startet am Samstag (15.), 19.30 Uhr, mit dem Gastspiel beim TV Nellingen in ihre 25. Saison in der 2. Frauenhandball-Bundesliga. Dabei bekommen die Flames von den Terminplanern gleich einen schweren Brocken aufgetischt, müssen sie sich doch beim TV Nellingen und damit bei einem der Topfavoriten behaupten. "Wir haben uns gut auf dieses Spiel... [mehr]

  • Hockey Herren der SSG Bensheim gelingt mit 3:2 gegen TSV Sachsenhausen die Wiedergutmachung

    Jäckel gibt Abwehr Stabilität

    Mit einem 3:2 (1:0-Heimsieg gegen TSV Sachsenhausen gelang den Hockey-Herren der SSG Bensheim die Wiedergutmachung, nachdem sie zuvor eine deftige Niederlage bei TEC Darmstadt kassiert hatten. Mit der Beorderung von Dennis Jäckel aus dem Angriff ins Abwehrzentrum erhielt die Bensheimer Defensive mehr Stabilität. Aufgrund vieler undurchsichtiger... [mehr]

  • Handball Weibliche Bensheimer B-Jugend siegt souverän 35:17

    Konditionell dem Gegner überlegen

    Nach der knapp verpassten Oberliga-Qualifikation startete die weibliche B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach mit einem klaren 35:17 (17:12)-Sieg gegen die MSG Maintal in die vom Handballbezirk Darmstadt organisierte, bezirksübergreifenden Spielrunde. Die Mannschaft von Trainer Hansi Schmitt setzte sich konditionell überlegen mit Tempospiel und konsequentem Gegenstoß... [mehr]

  • Nachwuchs aktiv Lindenfelser Nachwuchsakteurin trumpft beim Top-21-Turnier auf und wird Vierte

    Lea Höfle zeigt das beste Spiel ihrer Laufbahn

    Einen tollen Erfolg feierte Lea Höfle, zehnjähriges Nachwuchstalent der Tischtennis-Abteilung des TSV Lindenfels, beim hessischen Top-21-Turnier des Landesverbandes in Königstein im Taunus. Sie qualifizierte sich als Gruppenzweite am ersten Tag nicht nur für die Top-12-Endrunde tags darauf, sondern ihr gelang auch noch der Sprung unter die besten acht... [mehr]

  • Fußball-Kreispokal Sportfreunde unterliegen der Tvgg mit 2:3

    Lorsch mit Glück weiter

    Der FC Sportfreunde Heppenheim ist in der zweiten Runde des Fußball-Kreispokals nur knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Der B-Ligist unterlag Kreisoberligist Tvgg Lorsch gestern Abend zu Hause erst nach Verlängerung mit 2:3 (2:2) Toren. SF-Trainer Miguel da Silva machte daher seinem Team ein Kompliment. "Wir haben dem Gegner alles abverlangt und nie... [mehr]

  • Minigolf

    MSC-Teams nutzen den Heimvorteil

    Auf der Anlage des MSC Bensheim-Auerbach im Kronepark trafen sich 13 Mannschaften mit 67 Minigolf-Senioren der Altersklasse Ü 45 aus Hessen, um in die Saison zu starten. Nach neunstündigem Wettkampf standen die Sieger und Platzierten fest. Die MSC-Teams nutzten den Heimvorteil, denn Bensheim-Auerbach II siegte mit 340 Schlägen vor der MSC-Ersten (345). In den... [mehr]

  • Pferdesport

    Pferdesport: 26 Gruppen beim Voltigier-Turnier in Heppenheim / Parallel dazu Kür mit Musik und in historischen Kostümen Akrobatische Übungen auf dem Rücken der Pferde

    Beim Reit- und Fahrverein Heppenheim rückten die Voltigierer in den Blickpunkt. 26 Gruppen aus dem Ried, Taunus, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, aus dem Badischen sowie aus der Kreisstadt selbst zeigten beim Voltiturnier akrobatische Übungen auf dem Rücken der Pferde. Zu den Klängen des Popcorn-Songs hüpften sechs Mädchen zwischen sechs und acht Jahren der... [mehr]

  • Handball-Oberliga

    Schwerer Gang für die Junior-Flames

    Vor einer schweren Aufgabe stehen die Junior-Flames, so der neue Name für die zweite Frauenhandball-Mannschaft der HSG Bensheim/Auerbach, zum Oberliga-Auftakt, denn sie müssen am Samstag (15./17 Uhr) bei Eintracht Baunatal antreten. Zum einen deshalb, weil in der Vorsaison im Abstiegskampf viele Emotionen in Baunatal hochkochten und zum anderen, weil die... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A Personelle Probleme schlagen beim TV Groß-Rohrheim zu Buche

    Trotz vieler Ausfälle einen Fehlstart vermeiden

    Schweren Zeiten blickt der TV Groß-Rohrheim in der Bezirksliga A entgegen. Aufgrund der extrem angespannten personellen Situation weiß Trainer Andreas Fries nicht, was ihn zum Rundenauftakt erwartet. Auf dem Papier sieht der Kader der Ried-Handballer nicht schlecht aus, aber im Aufgebot stehen einige Akteure, die nicht von Beginn an dabei sein können. Oliver... [mehr]

  • Frauenhandball Zwingenberg peilt Heimsieg gegen Egelsbach an

    Über Tempospiel zum Erfolg kommen

    Endlich geht es los für die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TuS Zwingenberg, die lange, schweißtreibende Vorbereitung hat ein Ende. Am Samstag um 17 Uhr empfängt das Team des neuen Trainers Fabian Todan, der bekanntlich Norbert Ober abgelöst hat, die SG Egelsbach in der Melibokusschule in Alsbach. Und diese Partie kann gleich als Standortbestimmung angesehen... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Leichtathletik DJK-Athlet

    Pannewitz gut in Form

    Bernd Pannewitz von der DJK Feudenheim hat sein für dieses Jahr selbst gestecktes Ziel erreicht. Er ist vergangenen Samstag Vize-Europameister auf der Cross-Triathlon XTERRA European Tour in seiner Altersklasse (45-49 Jahre) geworden. Die XTERRA European Tour besteht aus fünf Cross-Triathlon-Rennen in fünf verschiedenen Ländern. Die Streckenlängen ähneln dem... [mehr]

  • Radsport MLP-Fahrer

    Scheit am Podest vorbei

    Auch bei den deutschen U-23-Meisterschaften der Radsportler in Buch zeigten sich die nordbadischen Starter einmal mehr von ihrer besten Seite. Beim Sieg von Rick Zabel, Sohn des ehemaligen Telekom-Stars, belegte Florian Scheit vom Wieslocher MLP Team Platz vier. Christopher Hatz vom Weinheimer Team Bergstraße kam auf Platz zehn ins Ziel. Nach rund 100 der insgesamt... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Spieler der Woche Pascal Simon untermauert beim 3:0 gegen Unter-Abtsteinach seinen Stellenwert / Spitzenreiter der Torjägerliste des TV Lampertheim

    Angehender Fluglotse hebt nicht ab

    Wie das berühmte gallische Dorf stellt sich der TV Lampertheim derzeit den Top-Mannschaften der Gruppenliga Darmstadt - allen voran dem VfR Bürstadt, der sich trotz überragender Ergebnisse noch nicht Spitzenreiter nennen darf. Einen Punkt Vorsprung kann der TVL, der eine Partie mehr bestritten hat, auf den großen Ried-Nachbarn vorweisen. Zwar geht Trainer Marco... [mehr]

  • Fußball-C-Liga 4:3-Erfolg bei der SG Lautern

    FC Olympia jetzt Vierter

    Mit einem 4:3 (2:1)-Erfolg bei der SG Lautern hat der FC Olympia Lampertheim gestern Abend gleich fünf Plätze in der Tabelle der Fußball-C-Liga Bergstraße gutgemacht. Der dritte Sieg im sechsten Punktspiel katapultierte die Elf von Trainer Erdal Ergürbüz von Rang neun auf Tabellenplatz vier. "Läuferisch waren die Lampertheimer stark. Trotzdem war es am Ende... [mehr]

  • Judo U 14 qualifiziert sich für Süddeutsche Meisterschaften / Zweimal Mannschafts-Bronze für U-17-Kämpfer des JCB

    Talente des JC Bürstadt jubeln über Hessenmeistertitel

    Grund zum Jubeln hatten die Judoka des 1. JC Bürstadt. Bei den hessischen Mannschaftsmeisterschaften der U 14 und U 17 holten sie einmal Gold und zwei mal Bronze. Die U-14-Talente qualifizierten sich zudem für die Süddeutschen Meisterschaften. Hervorragende Leistungen zeigten in der Altersklasse U 14 die Bürstädter Jungs in der Kampfgemeinschaft... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Heute in Unter-Abtsteinach gefordert

    VfR fehlen viele Spieler

    In der Fußball-Gruppenliga wird der VfR Bürstadt seiner Favoritenrolle mehr und mehr gerecht. Am heutigen Donnerstag gastiert die Elf von Trainer Manfred Hönig bei Aufsteiger SG Unter-Abtsteinach. Spielbeginn ist um 19 Uhr. Mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit hat Manfred Hönig schon jetzt in der Vereinsgeschichte der Unter-Abtsteinacher seinen festen Platz.... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 7. Badenpokal

    Bereits zum siebten Mal findet an diesem Samstag (15. September) das Straßenradrennen um den Badenpokal in Altlußheim statt. Veranstalter und Ausrichter ist der Turnverein 1894 Altlußheim, die sportliche Organisation obliegt dem Radsportverein Edelweiß Oberhausen. Ab 10 Uhr morgens fahren den ganzen Tag über Kinder und Jugendliche bis hin zu aktiven Radfahrern... [mehr]

  • 1. Bundesliga Zum ersten Mal seit acht Jahren treten VKC und Frei Holz Eppelheim wieder in derselben Spielklasse an

    Bereits jetzt Vorfreude aufs Stadtderby

    Die neu gegründeten Deutsche Classic-Kegler Union (DCU) feiert am morgigen Freitag ihre Premiere. In der Eppelheimer Classic Arena erwartet der Männer-Bundesligist Vollkugelclub Eppelheim den Neuling KV Wolfsburg. Es ist ein Neuanfang für die Traditionalisten im Kegelsport, die 120 Wurf haben als Wertungssystem nur im DKBC Platz. Es soll vorbei sein mit den... [mehr]

  • Radsport Achtjährige Nachwuchs-Fahrerin darf sich berechtigte Hoffnungen auf gute Platzierung beim heimischen Rennen in Altlußheim machen

    Die Eltern fahren Lana zu langsam

    Gemütliche Fahrradausflüge gibt es bei der Familie Eberle kaum noch. Und das liegt nicht daran, dass die Eltern Holger und Andrea vorneweg waren und Tochter Lana nicht hinterherkommt. Es ist nämlich umgekehrt. "Wir fahren ihr grundsätzlich zu langsam", sagt Papa Eberle mit einem Lächeln. Denn Lana liebt die Geschwindigkeit. Dabei ist die einzige Tochter des in... [mehr]

  • Ringen Doppelsieg für Reilingen/Hockenheim greifbar

    Gleich zwei Heimkämpfe für die RKG

    Am zweiten Kampftag der Ringer-Regionalliga tritt Aufsteiger RKG Reilingen/Hockenheim am Wochenende gleich zweimal auf eigener Matte an: Am Freitag steigt das wegen des Straßenfestes verlegte Duell mit Zweitliga-Absteiger SRC Viernheim und am Samstag (20 Uhr) hat die RKG die RG Waldkirch/Kollnau zu Gast. Nach ihrer Auftaktpleite gegen Berghausen muss sich der KSV... [mehr]

  • 1. Bundesliga Frauen Der DKSC Eppelheim möchte auch ohne Kastner und Co. vorne mitmischen / Vorsitzende: Es gibt keine Grüppchenbildung mehr

    Optimismus trotz totalem Neuaufbau

    Es ist wahrlich ein totaler Neuanfang. 17 Jahre lang war der Name Corinna Kastner aus der Mannschaftsaufstellung des DSKC Eppelheim einfach nicht wegzudenken. Nun spielt sie beim 120-Wurf-Meister Victoria Bamberg, und nicht nur sie ist weg, sondern auch noch Verena Stache, Manuela Ehrhard, Monika Ebert und Alexandra Plaul. Zudem ist Ute Janzen-Frey als Betreuerin und... [mehr]

  • 2. Bundesliga Wieder Zweikampf zwischen Plankstadt und Sandhausen um den Titel möglich

    Pfälzische Mannschaften wohl schwächer

    Mit der Rekordzahl von 13 Mannschaften geht die neue 2. Bundesliga der DCU in ihre erste Saison, die mit 24 Spieltagen äußerst kräftezehrend werden wird. Sie stammen praktisch aus den bisherigen 3. Bundesligen Nord und West. In der DCU gibt es (noch) keine 3. Ligen. Für den VKC Eppelheim II geht es in erster Linie um den Klassenerhalt. "Es wird eine schwere... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Brühl empfängt den souveränen Spitzenreiter Plankstadt morgen Abend / Trainer Oßwald sieht sein Team jedoch noch nicht verunsichert

    Rutscht FVB nach dem Derby weiter in die Krise?

    Neuling Plankstadt sonnt sich weiterhin verlustpunktfrei an der Spitze der Fußball-Landesliga. Eppelheim verbuchte den ersten Sieg und Ketsch stellte der ambitionierten Mannschaft von St. Leon ein Bein. Doch was ist mit dem FV Brühl los? Zwei hohe Niederlagen in der englischen Woche lassen ihn in die unteren Tabellenregionen rutschen. Nun steht morgen dem FVB mit... [mehr]

  • 2. Bundesliga Frauen Drei

    SG will kein Favorit sein

    Mit drei spektakulären Neuverpflichtungen wartet die SG BW/GH Plankstadt in der 2. Bundesliga der Frauen auf. Vom aufgelösten Ex-Erstligisten Blau-Weiß Hockenheim wechseln Ex-Weltmeisterin Stefanie Blach, Sabrina Amtsberg und Nadine Butzbach nach Plankstadt. Das macht das Team nach Ansicht vieler zum Topfavoriten. I Plankstadt sieht man das etwas anders. "Die drei... [mehr]

Lorsch

  • Projekt Das Kultur- und Tourismusamt der Klosterstadt will Geschichte lebendig machen / Bürger können ein Feld per Hand pflegen und abernten

    2013 wird in Lorsch wieder Tabak geerntet

    Das neu eingerichtete Lorscher Kultur- und Tourismus-Amt hat eine Zeitreise angetreten: Ziel sind die interessantesten Geschehnisse der Stadtgeschichte. Grund für die Nachforschungen ist aber nicht nur das bevorstehende Stadtjubiläum. Ganz eigene Lorscher Themen werden wieder ausgegraben und neu belebt. So auch das Thema Tabak: Dreihundert Jahre lang war Lorsch... [mehr]

  • FC Bickel Beim Ausflug wurden 40 Fische gefangen

    Angelkönig gekürt

    Das schöne Wetter nutzten dieser Tage die Mitglieder und Freunde des Lorscher Freizeitklubs FC Bickel zu einer schon traditionellen Angeltour nach Hüttenthal-Güttersbach. Mehr als zwanzig Interessenten waren mit der Bahn in den Odenwald gefahren. Die Angelteiche des dortigen Pächters sind bestückt mit großen Forellen - und die galt es zu fangen. Nach gut drei... [mehr]

  • Villa Kunterbunt Spiel und Spaß für die Kleinen / Infos und Rundgang für die Großen

    Buntes Sommerfest im Kindergarten

    Das Lied "Hereinspaziert, hereinspaziert" sangen Kinder und Erzieherinnen des Lorscher Kindergartens Villa Kunterbunt zur Eröffnung ihres Sommerfestes. Begleitet wurden sie dabei auf der Gitarre von Liedermacher Stefan Suljic. Hereinspazieren konnten an diesem Tag jede Menge Gäste, die von Helfern, Erzieherinnen und Eltern viel geboten bekamen. Kindergartenleiterin... [mehr]

  • Kurs

    Das Internet kennenlernen

    Immer mehr Alltagsarbeiten lassen sich heute übers Internet erledigen: Fahrscheine lösen, Bücher bestellen, Adressen oder Telefonnummern ermitteln - all das geht mit wenigen Klicks. Deshalb bietet die Kreisvolkshochschule Bergstraße einen Kurs zum Thema an. An Beispielen aus dem Alltag lernen die Teilnehmer die grundlegenden Funktionen und vielfältigen... [mehr]

  • Vortrag Kulturjournalistin zu Gast in Lorsch

    Einblicke in ein Künstlerleben

    Noch einmal lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lorsch am Donnerstag, 11. Oktober, in den Paul-Schnitzer-Saal zu einem Vortrag mit der Kulturjournalistin Suzanne Bohn ein. Suzanne Bohn und Schülerinnen der Filiale Lorsch des Konservatoriums Bergstraße aus der Klavierklasse von Petra Weis erschließen gemeinsam das Leben der Schriftstellerin George Sand.... [mehr]

  • Ausflug

    Erlebnistour für die Sinne

    Auch in diesem Jahr organisiert der Lorscher SPD-Ortsverein in den Herbstferien wieder einen besonderen Tag für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Geplant ist eine Busfahrt nach Wiesbaden zum Schloss Freudenberg, dem "Schloss der Sinne". Dort kann man zum Beispiel auf einem Barfußweg laufen, durch einen Dunkelgang, ein Labyrinth oder über einen... [mehr]

  • Sprengstoff Lorscher stieß bei Grabung auf eine Granate

    Explosiver Fund am Waldrand

    Eine Panzergranate - vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg - hat am Dienstagabend ein Lorscher bei Erdaushubarbeiten entdeckt. Gegen 19 Uhr hatte der Mann am Waldrand an der Verlängerung der Lagerfeldstraße gearbeitet, als er den gefährlichen Gegenstand zutage beförderte.Auslöser war verrostetDie Granate war stark korrodiert, der Auslöser verrostet, wie die... [mehr]

Ludwigshafen

  • Hintergrund In mehreren Städten wurde wie in Ludwigshafen über den Abriss einer Hochstraße diskutiert - in Düsseldorf beginnt er in wenigen Monaten

    "Relikte der autogerechten Stadt"

    Für die einen sind sie Wahrzeichen, für die anderen Schandflecke der Stadt: die Hochstraßen. Und so scheiden sich die Geister an der Frage, ob man die beschädigte Hochstraße Nord sanieren oder abreißen soll. Bis im Frühjahr der Stadtrat entscheidet, dürfte darüber noch so manches Mal heftig diskutiert werden. In anderen Kommunen ist dagegen die Entscheidung... [mehr]

  • Fußball-Oberliga

    Arminia droht erneut Pleite

    Nach zwei sieglosen Spielen in der Fußball-Oberliga droht dem FC Arminia 03 Ludwigshafen erneut eine Pleite: Die Rheingönheimer müssen am Samstag, 15 Uhr, beim Tabellendritten SVN Zweibrücken antreten - und der hat noch kein Spiel verloren und erst zwei Gegentreffer kassiert. "Das wird eine ganz harte Nuß," macht sich Arminia-Trainer Thomas Fichtner deshalb... [mehr]

  • Oppau Obduktionsergebnis liegt vor / Ermittlungen im "Paulinenhof" gehen weiter

    Lungenentzündung ursächlich

    Ein Bewohner des Seniorenpflegeheims "Paulinenhof" in Oppau ist den Erkenntnissen der Gerichtsmediziner zufolge an einer Lungenentzündung gestorben. Dies habe die Obduktion, die von der Staatsanwaltschaft angeordnet worden war, gestern Vormittag ergeben, erklärte Polizeisprecherin Simone Eisenbarth. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung dauerten jedoch an,... [mehr]

  • Kriminalität Streit zwischen zwei Männern im Herderviertel / 33-Jähriger festgenommen / Polizei schließt Notwehr nicht aus

    Mit Messerstich lebensgefährlich verletzt

    Das war knapp: Nur durch eine Notoperation konnte das Leben eines 27-jährigen Mannes aus dem Stadtteil Süd gerettet werden. Er war zuvor bei einem Streit mit einem 33-Jährigen durch einen Messerstich lebensgefährlich verletzt worden. Der Tatverdächtige wurde wenig später vorläufig festgenommen, teilte gestern Polizeisprecherin Simone Eisenbarth mit. In der... [mehr]

  • Friesenheim Massive Kritik an Deutscher Bahn / "Gutachten veraltet" / Konzept zum Hundeverbot im Ebertpark

    Ortsbeirat pocht auf Lärmschutz

    Für Unmut im Ortsbeirat Friesenheim sorgte eine Stellungnahme der Deutschen Bahn zum Schallschutz für das Wohngebiet "In den Ziegelgärten". Darin erteilte die Bahn Lärmschutzmaßnahmen eine deutliche Abfuhr, was die SPD-Vertreter auf die Palme brachte. "Eine Unverschämtheit", grollte Fraktionssprecher Christian Schneider. "Die Antwort basiert auf Daten eines... [mehr]

  • Freizeit

    Spielfest in der Melm

    Unter dem Motto "Eine Reise um die Welt" locken viele Spiel- und Kreativangebote beim Melmer Spielfest, das die Jugendfreizeitstätte Am Brückelgraben am Freitag, 14. September, zwischen 14.30 und 17.30 Uhr ausrichtet. Viele Kitas, Schulen und Vereine beteiligen sich am Programm, bei dem künstlerische Akzente nicht zu kurz kommen. Die Besucher können Kugelbilder,... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Apotheker-Streik Etwa 80 Prozent der Mannheimer Apotheken beteiligen sich am Ausstand / Kunden bleiben gelassen

    "Irgendwann wird das einfach zu viel"

    Der Großteil der Apotheker in Mannheim hat sich gestern am eintägigen Warnstreik beteiligt: "Von den 95 Apotheken waren es 70 bis 80 Prozent", schätzt Theo Reinert von der Blumen-Apotheke in Käfertal. Damit liegt die Quadratestadt im Landesschnitt von ebenfalls knapp 80 Prozent. Neben Baden-Württemberg waren auch Apotheker im Saarland und Rheinland-Pfalz im... [mehr]

  • Reportage Spezialisten bauen zwei neue Stahltore für die Feudenheimer Schleuse ein / Kammer Ende Oktober wieder in Betrieb

    120 Tonnen mit sanfter Hand bewegt

    "Ab, ab, aaahab - Stopp!" Die laut herausgebrüllten Kommandos der Einweiser übertönen selbst das monotone "Tack-Tack, Tack-Tack, Tack-Tack" der Frachtwaggons, die jetzt gerade wieder über die Schwellen der Eisenbahnbrücke vor der Feudenheimer Schleuse rumpeln. Roland Hinger hört sie, dort oben in seiner kleinen Kabine auf dem Deck des gigantischen... [mehr]

  • Kurden-Krawalle Laut Polizei Auflage eingehalten

    200 Ordner waren da

    Die Polizei wirft den Veranstaltern des Kurdischen Kulturfestivals keinen Verstoß gegen die städtischen Auflagen über die Zahl der Ordner vor. Das bestätigte Polizeisprecher Martin Boll auf Anfrage. Die Deutsche Polizeigewerkschaft hatte bezweifelt, dass die von der Stadt geforderten 200 geschulten Ordnungskräfte im Einsatz waren. "Wir gehen davon aus, dass die... [mehr]

  • Landgericht 51-Jähriger muss sich ab Mittwoch wegen Mordes an einer Krankenschwester verantworten

    Angeklagter bestreitet die Tat

    Sie wurde grausam getötet, vermutlich mit einer Axt oder einem Hammer brutal erschlagen, starb auf einem abgelegenen Brachgelände in Käfertal - dort, wo sie sonst immer ihren Hund ausführte. Im Februar 2012 entdeckte eine Spaziergängerin die Leiche von Judith G. Tagelang war die 51-Jährige bereits als vermisst gemeldet. Polizei, Freunde und Kollegen hatten sie... [mehr]

  • Herrmann-Stiftung

    Benefizkonzert in der Christuskirche

    Beliebte Arien aus berühmten Oratorien von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn und Rossini erklingen beim Benefizkonzert in der Christuskirche am Freitag, 14. September um 19 Uhr. Gestaltet wird der Abend von Sopranistin Iris Kupke, Tenor Christoph Wittmann, Trompeter Falk Zimmermann sowie den beiden Kantoren Elisabeth Göbel und Johannes Michel, wobei von Michel... [mehr]

  • Kultur Altes Lichtspieltheater in der Neckarstadt gut ausgelastet / Im Dezember 85-jähriges Bestehen / Erinnerungen gesucht

    Capitol bereitet Jubiläums-Gala vor

    "Extrem gut" ist in diesem Herbst die Auslastung vom Capitol. "Rund 120 Veranstaltungen in vier Monaten, bedeutet volle Auslastung. Da wir teilweise Doppelvorstellungen haben, sind noch etwa 20 Tage frei", rechnet Capitol-Geschäftsführer Thorsten Riehle erfreut vor. Er freut sich besonders auf den Nikolaustag, wenn Rino Galiano, der aus Mannheim stammt und durch... [mehr]

  • Blumepeter Neuer Eigentümer des Containerbauunternehmens setzt soziales Engagement fort / Detmers hilft ebenso / Zwei Reisemobile als Ergänzung

    Firma Graeff liefert weiter das Fundament

    Großes Aufatmen bei den Blumepeter-Organisatoren: Eine Firma, die zwischenzeitlich selbst in Not war, hilft weiter mit, das große Benefizfest für Menschen in Not zu ermöglichen. Die Firma Graeff Container- GmbH bleibt auch unter den neuen Eigentümern ein sehr verlässlicher Partner. Schließlich muss für das große Benefizfest, das der Feuerio zugunsten der... [mehr]

  • Verkehr

    Gebrauchte Räder hoch im Kurs

    Der Handel mit gebrauchten Fahrrädern floriert seit geraumer Zeit - und das sowohl auf einschlägigen Internet-Portalen als auch beim inzwischen traditionellen Mannheimer Gebrauchtradmarkt. Die 36. Fahrrad-Börse findet am Samstag, 15. September, 10 bis 12 Uhr an der Biotopia-Fahrradstation am Hauptbahnhof (Heinrich-von-Stephan-Straße 2-4) statt. Wie der... [mehr]

  • Medizin Tagung nach 39 Jahren erstmals wieder in Mannheim

    Handchirurgen kommen zum Symposium ins Schloss

    Zu Zeiten von Kurfürst Carl Theodor blühte die Wissenschaft. Insofern hat sich die "Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Handchirurgie" für ihr 53. Symposium einen symbolträchtigen Ort ausgesucht - den Rittersaal im Barockschloss. Der erste Vorsitzende Christian Ludwig hat den Kongress in die Quadratstadt geholt. Mannheim genießt in der Handchirurgie... [mehr]

  • Wettbewerb Heinz und Patricia Wuttig sind "Seniorentalente" / Erlös geht an Kindertagesstätte in Rio de Janeiro

    Im Urlaub für die gute Sache gearbeitet

    Drei Wochen Urlaub geschenkt bekommen und damit auch noch Gutes tun - wäre das nicht schön? Das dachte sich auch das Ehepaar Wuttig aus Mannheim und bewarb sich für das Projekt "Seniorentalente" des Lindner Parkhotels in Oberstaufen und des Düsseldorfer Vereins "Futuro Si - Initiative für Kinder in Lateinamerika". Dabei hatten Bewerber die Chance, mit ihren... [mehr]

  • Mannheim

    Jubiläumsbriefmarke erinnert an ersten Postflug

    Mit dem Flug eines offenen Doppeldeckers aus den 30er Jahren von Mannheim nach Heidelberg sind am Donnerstag die Erstdrucke der Jubiläumsbriefmarke "Erster amtlicher Postflug in Deutschland" gefeiert worden. An Bord waren mehr als 6000 Briefe mit einem Gesamtgewicht von rund 100 Kilogramm, sagte ein Sprecher des Bundes Deutscher Philatelisten. Zuvor waren die... [mehr]

  • Sanierung Faultürme haben für rund fünf Millionen Euro eine neue Fassade samt Dämmung bekommen / "Eigenanteil" liegt derzeit bei 60 Prozent

    Kläranlage produziert ihre Energie selbst

    Sie sind sicher die auffälligsten Bauten der Mannheimer Kläranlage nördlich von Sandhofen. Die drei Faultürme haben nicht nur wegen ihrer Höhe von jeweils 27 Metern das Zeug zum "Wahrzeichen" des gesamten Geländes, wie es Bürgermeister Lothar Quast ausdrückte. In ihrer Anordnung erinnern die drei silberfarbenen, eiförmigen Bauten, die durch blaue... [mehr]

  • Stadtparks Geschäftsführer Költzsch sucht Unterstützer für Videokunst-Event und für die Überdachung der Seebühne

    Luisenpark plant Lichtspektakel

    Die Scheinwerfer, die seit Juli nachts den Fernmeldeturm anstrahlen, sollen nur der Anfang gewesen sein. Der Luisenpark will im nächsten Jahr eine moderne Beleuchtung der Wege installieren und "auch bisher dunkle Räume besser ausleuchten". Das kündigte Stadtpark-Geschäftsführer Joachim Költzsch an. Zudem plant er "ein spektakuläres Licht- und Videokunst-Event... [mehr]

  • Radfahren

    Sicherheitstraining für Erwachsene

    Unter dem Motto "Besser Rad fahren" bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) wieder ein Training für Erwachsene an. An zwei Samstagen, nämlich am 15. und 22. September, geht es für die Teilnehmer um sicheres Radeln im Stadtverkehr. Sie lernen, wie sie gefährliche Situationen beherrschen und Unfallrisiken vermeiden. Darüber hinaus üben sie... [mehr]

  • Unterbringung heißt Freispruch

    Wer entscheidet in einem Strafverfahren über die Unterbringung des Angeklagten in einem psychiatrischen Krankenhaus? Joachim Bock, Pressesprecher des Mannheimer Landgerichts: Ausschließlich eine Große Strafkammer des Landgerichts, und zwar zwingend in der Besetzung mit drei Berufsrichtern und zwei Schöffen. Was passiert, wenn während des Prozesses die Schuld-... [mehr]

  • Wirtschaft Stadtmarketing bei Tourismusmesse

    Werbung in den USA

    Das Stadtmarketing wirbt derzeit in den USA für Mannheim. Gleich mehrere Städte in Kanada und den USA stehen auf dem Programm einer Werbetour der Deutschen Zentrale für Tourismus (DTZ). Bei dieser Tour macht nun auch Mannheim auf sich aufmerksam - in Calgary, Seattle, Portland und Phoenix. Im Fokus solle vor allen Dingen die Shoppingmetropole Mannheim stehen,... [mehr]

Metropolregion

  • Interview Der Küfermeister des Dürkheimer Wurstmarkts über Weinangebot, Publikumslieblinge und neue Tropfen

    "Wir haben 99 verschiedene Rieslinge"

    Ab morgen geht es auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt wieder rund. 310 000 Besucher sind bisher gekommen. Die Fahrgeschäfte verbuchen 54 500 Gäste - das sind 6500 mehr als 2011. Schon 300 000 Schoppen wurden verkauft. Heute ist eigentlich offiziell Ruhetag. Trotzdem kommen Weingenießer auf ihre Kosten, wie der langjährige Küfermeister Kurt Freund im Interview... [mehr]

  • Weingut-Überfall Zwei Jahre auf Bewährung für 22-Jährigen

    Fluchtauto gefahren

    Nach den ersten Urteilen im Prozess um den brutalen Überfall auf ein Weingut in Ranschbach - bei dem ein 17-Jähriger getötet worden war - hat das Landgericht Landau gestern den 22-Jährigen, der das Fluchtauto gefahren hat, wegen schwerer räuberischer Erpressung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Zudem muss er 400 Stunden gemeinnützige Arbeit... [mehr]

  • Polizeibericht Bekannte der Familie erkennt 21-Jährigen, dessen Spur über 100 Beamte verfolgt hatten

    Glückliches Ende einer Vermisstensuche

    Mehr als 100 Polizisten hatten zeitweise nach ihm gesucht: Schließlich war es eine Bekannte der Familie, die den vermissten Kevin aus dem Rhein-Neckar-Kreis erkannte. Gestern Nachmittag gegen 13 Uhr nahm die Suche nach dem Verschwundenen in einem Zug der Linie 5 in Mannheim somit nach fast 24 Stunden ein glückliches Ende. Die Eltern des 21-Jährigen, der geistig... [mehr]

  • Hochwasser Gemeinden, Städte und Landkreise an Rhein, Rehbach und Speyerbach entwickeln Maßnahmen zum Schutz der Bürger hinter den Deichen

    Kommunen wollen sich gegen Fluten schützen

    Alle hundert Jahre schwillt der Rhein laut Statistik derart an, dass die großen Deiche entlang des Flusses die Fluten bändigen müssen. Extreme Hochwasser wie 2002 an der Elbe zeigen aber, dass ein Fluss auch so gewaltig über die Ufer treten kann, dass alle noch so hohen Deiche nichts nützen. Um für einen solchen Fall gewappnet zu sein, haben Gemeinden, Städte... [mehr]

  • Justiz Vier Männer stehen ab Mittwoch vor Gericht

    Prozess um "Navi-Bande"

    Mit Diebstählen von Navigationsgeräten aus Luxusautos hatte eine mutmaßliche "Navi-Bande" aus Litauen im vergangenen Sommer für Schlagzeilen gesorgt. Ab kommenden Mittwoch müssen sich nun vier Männer im Alter von 19, 20, 21 und 37 Jahren wegen schweren Bandendiebstahls und Begünstigung vor dem Mannheimer Landgericht verantworten. Mit ihren Beutezügen im... [mehr]

  • Landwirtschaft Früchtepresse für Privatbedarf in Schifferstadt

    Saft aus Apfel und Birne

    Wer nicht weiß, was er mit den vielen Äpfeln und Birnen aus seinem Garten anfangen soll, kann sie künftig beim Gartenbauverein Schifferstadt zu Saft verarbeiten lassen. Die erste Möglichkeit dazu bietet laut Rhein-Pfalz-Kreis die mobile Versaftungsanlage, deren Anschaffungskosten zu 90 Prozent vom Kreis getragen wurden, am Samstag, 15. September, auf dem... [mehr]

  • Lorsch

    Sprenggranate entschärft

    Ein Mann hat bei Grabungsarbeiten am Waldrand in Lorsch (Verlängerung der Lagerfeldstraße) am Dienstagabend eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der sofort alarmierte Kampfmittelräumdienst habe den 30 Zentimeter langen Sprengkörper nach kurzer Begutachtung rasch entschärfen können, teilte die Polizei in Heppenheim mit. Der Mann hatte die... [mehr]

Neulußheim

  • Sommerfest SPD begrüßt "Kerweborscht" an der Grillhütte

    Stets für Überraschung gut

    Schönes Spätsommerwetter ermöglichte den zahlreichen Besuchern einen angenehmen Aufenthalt im Freien beim Sommerfest des SPD-Ortsvereins um die Grillhütte. Für viele gilt dieses Fest auch deshalb als spezieller Tipp, weil jedes Jahr etwas Neues geboten wird. So reichte das Angebot von heißer Wurst über Salatteller mit Putenstreifen bis hin zu Steaks mit Pommes... [mehr]

NRW-Wahl

  • Bundestag

    Münteferings Frau mit besten Chancen

    Aus einem Drei- wird ein Zweikampf: Anke Hildenbrand (49), die Gegenspielerin von Michelle Müntefering (32) um ein SPD-Bundestagsmandat im Wahlkreis Herne/Bochum II, bleibt im Rennen. "Ich werde weiter kandidieren", sagte die Juristin gestern. Zuvor hatte der Chefredakteur der SPD-Parteizeitung "Vorwärts", Uwe Knüpfer (57), nach einer Abstimmungsniederlage - er... [mehr]

Oftersheim

  • Porträt Motorrad-Enthusiast Christian Herzog arbeitet nebenberuflich als Mechaniker für das Vector-Racing-Team / Dieses Wochenende "Heimspiel" bei IDM-Finale

    Gutes Leben - trotz dreckiger Hände

    "Das ist meine Welt" - Christian Herzog sagt das mit so viel Nachdruck, dass schon vor dem Gespräch mit unserer Zeitung alle Zweifel ausgeräumt sind: Er lebt seinen Traum. Der 36-Jährige arbeitet - nebenberuflich - als Mechaniker für den Motorradrennstall Vector Racing. Etwa alle zwei Wochen macht er sich Donnerstagsabends auf den Weg zu einer Rennstrecke. Nun... [mehr]

Plankstadt

  • Geschäftsleben Welde braut mit Sandhäuser Hopfen

    Ein Bier von hier

    Einen kleinen Teil hält der achtjährige Daniel Schneider noch in Händen, der Rest des Sandhäuser Aromahopfens wird im Sudhaus mit Hilfe der sogenannten Hopfengondel, die Welde-Braumeister Daniel Dueck erfunden hat, gerade in die Sudpfanne eingebracht. Da freuten sich neben Welde-Chef Dr. Hans Spielmann natürlich auch die "Hopfen-Verantwortlichen", die Mitglieder... [mehr]

  • Eishockeyclub Eisbären Im "Icehouse" hat die Saison mit einer Eisdisco begonnen

    Eislauf statt Eiscreme

    Kaum hatte das "Icehouse" geöffnet, hatte die Jugend ihren Spaß auf dem Eis. Mit Flohmarkt, Eishockeyturnier und einer Eisdisco startete man in der Eishalle in die Wintersaison. Während draußen bei schönstem Septembersonnenschein noch T-Shirts und kurze Hosen angesagt waren, brauchte es für den Icehouse-Besuch angesichts der eisigen Hallentemperatur schon lange... [mehr]

Politik

  • Italien Der Streit um das politische Erbe Mario Montis hat begonnen / Der Regierungschef erhält in Umfragen gute Noten

    "Il Professore" sagt erst einmal Nein

    "Toto-Monti" nennt sich der Denksport, in dem sich die Protagonisten des politischen Betriebs in Italien und die Berichterstatter derzeit üben. Wird Mario Monti über seine im Frühjahr 2013 regulär endende Amtszeit hinaus noch einmal als Ministerpräsident zur Verfügung stehen oder nicht? Zuletzt haben sich die Stimmen gemehrt, Monti solle weitermachen. Zu gut... [mehr]

  • Euro-Hilfen In Berlin herrscht fraktionsübergreifende Erleichterung über die Entscheidung aus Karlsruhe

    Die Stunde der Genugtuung

    Für einen kurzen Moment schweigt das politische Berlin. Die Gänge des Reichstags, in denen in Sitzungswochen normalerweise ein stetes Kommen und Gehen herrscht, sind praktisch verwaist, im Plenarsaal verlieren sich trotz der angesetzten Haushaltsdebatte nur einige wenige Abgeordnete, die über den Etat von Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) debattieren.... [mehr]

  • Großbritannien Harry beim Kriegseinsatz in Afghanistan

    Eine heikle PR-Aktion

    2012 soll das Super-Jahr für Großbritannien sein, und die Royals geben alles, um das Land auch nach Olympia in Wohlfühlstimmung zu wiegen. Kate und William lächeln sich derzeit durch Singapur, Prinz Andrew seilt sich von Wolkenkratzern ab - und Prinz Harry sorgt als Soldat in Afghanistan für Heldenglanz. Doch gerade sein Kampfeinsatz ist eine heikle PR-Aktion:... [mehr]

  • Libyen US-Botschafter getötet / Wut über islamfeindlichen Film

    In Bengasi wird ein Alptraum zur Wirklichkeit

    Es sind Bilder wie aus einem Alptraum: Junge Libyer zerren die Leiche von Botschafter Chris Stevens aus dem brennenden US-Konsulat in Bengasi. Ägyptische Islamisten hissen am Abend des 11. September eine schwarze Fahne auf der Mauer der US-Botschaft in Kairo. Es ist die gleiche Fahne, die auch von Al-Kaida-Terroristen im Jemen verwendet wird. Angestachelt wurden die... [mehr]

  • Berlin

    US-Konsulat teilweise geräumt

    Das US-Konsulat in Berlin ist am Donnerstag teilweise geräumt worden, nachdem mehrere Menschen plötzlich über Atemwegprobleme geklagt hatten. Gegen 11.00 Uhr habe ein Mann mit vermutlich albanischer Staatsangehörigkeit in der Visa-Stelle seinen Pass vorgelegt, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur dpa. Daraufhin sei einer Mitarbeiterin plötzlich... [mehr]

Region Bergstraße

  • Prozess Odenwälder Ehepaar steht wegen Betrugs vor Gericht

    9000 Handys nicht bezahlt

    Noch bevor Staatsanwältin Beatrice Berndt am Amtsgericht die Anklage gegen ein Ehepaar aus dem Odenwald verlesen konnte, war der Prozess auch schon geplatzt: Nur der 43 Jahre alte Ehemann war zum Prozessauftakt erschienen. Seine wegen besonders schweren Betrugs mit angeklagte, ein Jahr jüngere Ehefrau ließ das Schöffengericht in einem kurzfristig eingereichten... [mehr]

  • Apotheken Nach dem gestrigen Warnstreik in drei Bundesländern denken jetzt auch die Kollegen an der hessischen Bergstraße über eine Protestaktion nach

    Bald Arznei aus der Notdienst-Klappe?

    Medikamente haben viele Menschen im Südwesten Deutschlands am gestrigen Mittwoch nur durch die Notdienst-Klappe bekommen - und auch in Hessen könnten die Apotheker schon bald dem Vorbild ihrer Kollegen folgen und in den Streik treten. Der Ärger über die seit 2004 stagnierenden Apothekerhonorare auf der einen und Milliardenüberschüsse bei den Krankenkassen auf... [mehr]

  • Busse und Bahnen Fahrgastverband schießt scharf gegen Landrat Matthias Wilkes

    Pro Bahn moniert Stillstand im Bergsträßer Nahverkehr

    Der Kreis Bergstraße tritt beim Nahverkehr auf der Stelle. Diesen Vorwurf erhob gestern der Fahrgastverband Pro Bahn. Und einen Schuldigen benannte er auch gleich: Landrat Matthias Wilkes. Jetzt habe auch Wilkes erkannt, dass der Kreis Bergstraße nicht die von ihm seit Jahren beschworene Scharnierfunktion zwischen den Metropolen Frankfurt und Mannheim einnimmt,... [mehr]

  • Auszeichnung Neun Nominierte für hohe Ehrung in der Metropolregion Rhein-Neckar

    Streuobstwiesenretter hoffen auf Bürgerpreis

    "Gute Ideen sichtbar machen", so erklärt Stiftungsvorstand Wolf-Rainer Lowack den Sinn des Bürgerpreises der Metropolregion Rhein-Neckar. Neun dieser Ideen haben es in die Endrunde geschafft und wurden jetzt im Mannheimer Rosengarten vorgestellt, wo am 25. September die Sieger gekürt werden. Zu den Nominierten gehören unter anderem auch die Streuobstwiesenretter... [mehr]

  • Evangelisches Dekanat Partnerkirche auf Afrika zu Besuch

    Von Tansania an die Bergstraße

    Eine sechsköpfige Delegation der Moravian Church in Süd-Tansania ist ab Mitte September für zweieinhalb Wochen zu Gast im Evangelischen Dekanat Bergstraße. Mit dieser Kirche ist das Bergsträßer Dekanat jetzt seit mehr als zwei Jahrzehnten partnerschaftlich verbunden.Kindergarten und SolarenergiePfarrer Tilman Pape, der für die ökumenischen Kontakte zuständig... [mehr]

Reilingen

  • Lutherhaus Kirchengemeinde enttäuscht von Ratsentscheid

    "Jetzt heißt es abwarten"

    Enttäuscht sei man von der Entscheidung des Gemeinderats, sagt Hermann Ballreich, Vorsitzender des evangelischen Kirchengemeinderats, auf Anfrage unserer Zeitung. Das Gremium hat in seiner jüngsten Sitzung am Montagabend den Antrag der Kirchengemeinde auf einen Teilbebauungsplan abgelehnt (wir berichteten). Dass sich der geplante Neubau des Gemeindehauses nicht in... [mehr]

  • Kriminalität

    Einbrecher in die Flucht geschlagen

    Einen Einbrecher in die Flucht geschlagen hat ein 62-Jähriger am Dienstag gegen 14.30 Uhr in einem Einfamilienhaus in der Hauptstraße, unmittelbar am Ortseingang aus Richtung Walldorf . Er überraschte den etwa 30 Jahre alten Mann in seinem Schlafzimmer, als dieser gerade einen Schrank öffnete. Der Mann hatte zehn Minuten zuvor geklingelt, der 62-Jährige hatte... [mehr]

  • Einheitlicher Regionalplan Rhein-Neckar Fläche zwischen Reilingen und Neulußheim wird nicht erweitert

    Kein größeres Gewerbegebiet

    Das interkommunale Gewerbegebiet Neulußheim-Reilingen wird nicht erweitert: Was der Gemeinderat bereits in seiner Mai-Sitzung beschlossen hatte - damals ging es um den Flächennutzungsplan (wir berichteten) - bekräftigte das Ratsgremium am Montagabend. Diesmal stand ein nicht weniger sperriger Begriff zur Diskussion: der dem Flächennutzungsplan übergeordnete... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Heddesheim

    Die Chronik des Verfahrens

    Der Bebauungsplan (B-Plan) "Nördlich der Benzstraße" wurde für die Ansiedlung des Pfenning-Logistikzentrums im Heddesheimer Gewerbegebiet aufgestellt. Hier die Chronik des Verfahrens: 18. Februar 2009: Der Gemeinderat fällt den Aufstellungsbeschluss zum B-Plan mit einer Gegenstimme. 21. April 2009: Bei der "frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung" versammeln... [mehr]

  • Schriesheim ASS bereitet sich auf Jubiläum vor

    Fünf Jahre Erfolgsgeschichte beim Arbeitskreis Senioren

    In diesem Jahr kann der Arbeitskreis Schriesheimer Senioren (ASS) auf fünf Jahre Erfolgsgeschichte zurückblicken. Das soll im kleinen internen Kreis mit Mitgliedern, Vertretern der Stadt und der Fraktionen und natürlich mit den vielen Unterstützern gefeiert werden. Wie genau, wann und in welchem Rahmen das Jubiläum gefeiert wird, steht derzeit zwar noch nicht... [mehr]

  • Neckarhausen

    Stiftung lädt zum Gottesdienst ein

    Zum 5. Mal lädt die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag, 23. September, um 10 Uhr zum Stiftungsgottesdienst für die "Stiftung Zukunft Lutherkirche" ein. Im Sommer 2008 war die Stiftung, die Vorsorge für den Erhalt der Pfarrstelle auch in finanziell schweren Zeiten treffen soll, gegründet worden. Aus Erträgnissen des Stiftungsvermögens könnten im Notfall,... [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

  • Handball Löwen veranstalten Turnier mit vielen Promis

    Golfen für guten Zweck

    Die Rhein Neckar Löwen und die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt sind bereits seit fünf Jahren als Sponsoring-Partner fest verbunden. Jetzt veranstalteten sie ein gemeinsames Charity-Golfturnier zugunsten der Stiftung "Aufwind". Diese engagiert sich nachhaltig für Kinder, Jugendliche und Familien. Und "Aufwind" darf sich nun über 33 000 Euro freuen. Ausgetragen wurde... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Dorle Wittner zeigt Bilderausstellung in der Volksbank

    "Bunte Vielfalt" mit Hang zu Grün

    "Bunte Vielfalt" hat die Ladenburger Künstlerin Dorle Wittner ihre Ausstellung genannt, die derzeit in der Volksbank Kurpfalz H + G Bank in Schriesheim zu bestaunen ist. Beim Betrachten der 26 hier ausgestellten Bilder in Mischtechnik glaubt man bei einigen ihrer Werke eine Affinität zu den großen Malern Chagall und Van Gogh zu erkennen. Und das fällt besonders... [mehr]

  • Schriesheim

    Dunkle Straßen in der Stadt

    In Teilen der Schriesheimer Innenstadt ist es am Dienstagabend stockdunkel geworden. Um 21.45 Uhr meldete die Polizei dem Energieversorger EnBW, dass die Straßenlaternen zwischen Festplatz und Neubaugebiet Nord ausgefallen seien. Auf Anfrage des "MM" erklärte eine Sprecherin des Unternehmens, in einer Umspannstation am Festplatz sei durch Blitzeinschlag eine... [mehr]

  • Schriesheim Preisgekrönte Voltigierer absolvieren Training / Akrobatik auf dem Rücken der Pferde

    Saarländer trainieren im Mühlenhof

    Ein Wochenende lang haben die Saarlandmeister im Voltigieren auf dem Mühlenhof in Schriesheim trainiert. Angereist waren dazu 13 Voltigierer und zwei Pferde. Den Kontakt zu der Gruppe hatte Christine Waegner hergestellt, die vor ihrem Studium in Saarbrücken bereits lange in Heddesheim trainiert hatte. In Saarbrücken fand sie einen "schönen und netten... [mehr]

  • Schriesheim Mehrere Einsätze wegen Starkregens und Gewitter

    Unwetter hält Feuerwehr in Atem

    Über mangelnde Einsätze konnten sich die ehrenamtlichen Feuerwehrleute in Schriesheim in den letzten Tagen nicht beklagen. Seit einer Woche sind sie fast täglich, teilweise mehrmals, im Einsatz. Höhepunkt war am Dienstag das Gewitter mit Starkregen, das über Schriesheim hinweggezogen ist. Zum ersten Einsatz wurden die Ehrenamtlichen um 16.19 Uhr gerufen: Wasser... [mehr]

Schwetzingen

  • Warnstreik In vielen Apotheken Schwetzingens und der Region machten die Inhaber und ihre Beschäftigten auf die unbefriedigende Honorarsituation aufmerksam

    "Es bleibt immer kaum etwas übrig"

    Verschlossene Türen, Absperrband und ein Plakat mit der Aufschrift "Warnstreik". So sah es gestern vor vielen Apotheken in der Region aus. In Schwetzingen bedienten die Apotheker ihre Kunden meist nur am Notschalter oder öffneten lediglich eine statt drei Kassen. "Wir erhalten heute nur die Grundversorgung aufrecht ", erklärt der Hof-Apotheken-Inhaber Oliver... [mehr]

  • Forum "mobiles Schwetzingen" In Workshops werden ab Oktober die Themen rund um den Verkehr in der Stadt genauer betrachtet

    "Nehmen jetzt richtig Fahrt auf"

    Es bewegt sich was in Schwetzingen. Auch wenn nur etwa zwei Dutzend Interessenten ins Josefhaus kamen, wurde das Forum "mobiles Schwetzingen" beim ersten Treffen vor den kommenden Workshop doch noch einmal kräftig angeschoben. Über 100 Vertreter aus Bürgerschaft, Einzelhandel und Interessengruppen hatten in den letzten Wochen die Möglichkeit genutzt, in... [mehr]

  • Kinder für Kinder Am 23. September ist verkaufsoffener Sonntag mit viel Programm / Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr / Kostenloses Parken in der Innenstadt

    "Spaß haben, einkaufen und helfen"

    Immer wenn in Schwetzingen viele Partner ihre Kräfte bündeln, an einem Strang ziehen und jeder seine Stärken einbringt, dann kommt etwas Besonderes dabei heraus. Aktuelles Beispiel ist der Aktionstag "Kinder für Kinder", der am verkaufsoffenen Sonntag, 23. September, die gesamte Innenstadt in eine lebendige Aktionsfläche verwandeln wird. Gestern schütteten die... [mehr]

  • Vorverkauf startet

    Mundartgrooves mit den "Töpelkings"

    Die "Töpelkings" um den Namensgeber und Kopf der Gruppe Arnim Töpel treten zum Abschluss der Sicherheitswoche am Sonntag, 28. Oktober, mit ihren Mundartgrooves im Lutherhaus auf. Um 14 Uhr geht's los, der Eintritt kostet pro Karte 10 Euro. Das Konzert ist eine Benefizveranstaltung zugunsten des Jugendzentrums "Go in". Mit dem Erlös soll dort ein... [mehr]

  • Nach Umbau Das älteste Beerdigungsunternehmen der Stadt präsentiert sich mit einem erweitertem Angebot

    Persönliche Betreuung besonders wichtig

    Passend zum Tag des Friedhofs lädt das Bestattungsinstitut Vereinigter Schreinermeister (BVS) in Schwetzingen die Bevölkerung zu Tagen der offenen Tür ein: Am Samstag, 15.September und am Sonntag, 16.September, jeweils von 11 bis 17 Uhr, werden die neuen Räumlichkeiten des ältesten Beerdigungsunternehmens der Stadt präsentiert. Insgesamt 26 selbständige... [mehr]

  • Jazz-Frühschoppen Sparkasse und Schwetzinger Zeitung laden sonntags auf die Kleinen Planken ein

    Swing und lockere Solisten

    Satter Big-Band-Sound, wunderbare Soli, improvisierte Einlagen, gute Laune und hoffentlich ideales Wetter erwarten die Macher der Sparkasse Heidelberg und der Schwetzinger Zeitung am Sonntag, 16. September, von 11 bis 14 Uhr beim Jazz-Frühschoppen auf den Kleinen Planken. Denn Ausnahmetrompeter Thomas Siffling hat mit seiner SAP Big-Band inzwischen so ein breites... [mehr]

  • Zwischen den Ohren

    Ihr Vortrag heute Abend heißt: "Erfolg oder Misserfolg, 10 Zentimeter entscheiden". Was meinen Sie damit? Dr. Arno Schimpf: Es geht um die zehn Zentimeter zwischen den beiden Ohren. Der Kopf und das Gehirn ist die Leistungsressource des Menschen. Hier wird entschieden, ob man Erfolg oder Misserfolg hat. Nicht nur beim Sport sondern auch im Alltag und im Berufsleben.... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Landfrauenverein lud Geschichtenerzähler Peter Lemke in die Treiber'sche Scheuer ein

    Kinder erleben einen märchenhaften Nachmittag

    Der Märchennachtmittag der Seckenheimer Landfrauen wird immer beliebter. In diesem Jahr lauschten rund fünfzig Mädchen und Jungen zusammen mit Eltern und Großeltern in der Treiber'schen Scheuer dem Märchenerzähler Peter Lemke. Die kleinen Besucher, meist im Kindergartenalter, machten es sich bei schummriger Beleuchtung auf der ungewöhnlichen "Bank" aus Stroh... [mehr]

  • Seckenheim

    Klaus Riesenacker deutsche Spitze

    Senioren-Athlet Klaus Riesenacker hat erfolgreich an den Titelkämpfen für Mannschaften in Essen teilgenommen. Bereits im Juli hatte er in Erfurt bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik-Senioren in der Altersklasse M 70 im 100-Meter-Lauf und im Weitsprung Silber gewonnen. Als Schlussmann der 4x100-Meter-Staffel im Quartett der Leichtathletikgemeinschaft... [mehr]

  • Seckenheim

    Sportabzeichen geht weiter

    Nach den Sommerferien geht das Training für das Sportabzeichen auf der Bezirkssportanlage (BSA) in Seckenheim weiter. Es stehen noch zwei Abnahmetermine für das Jahr 2012 an. Am Freitag, 14., und Freitag, 28. September, werden ab 18 Uhr die Ergebnisse beim Sprung, Kurz- und Langstreckenlauf sowie beim Wurf oder Kugelstoßen notiert. Bei Regen entfällt die Abnahme.... [mehr]

  • Seckenheim/Ilvesheim

    Yoga spielend erfahren

    Ab 4. Oktober gibt es regelmäßig jeden Donnerstag von 16 bis 16.45 Uhr, für Kinder von 6 bis 9 Jahren, und von 16.45 bis 17.30 Uhr für Schüler ab 10 Jahren, im Gymnastikraum der Schloss-Schule Ilvesheim, Schlossstraße 23 in Ilvesheim, Yoga. Yogalehrerin Saskia Walker nimmt Anmeldungen über Anrufbeantworter 0621/4 84 48 27, Fax: 0621/47 92 65 oder e-mail:... [mehr]

Sonderthemen

  • Die neue Generation der Löwenmarke

    Die neue Kleinwagengeneration von Peugeot hat es in sich: Unter dem Motto "Re-Generation" ist es der Löwenmarke gelungen, ein völlig neuartiges Fahrzeug zu entwickeln, das zugleich die Stärken erfolgreicher Vorgängermodelle wie 205 und 206 aufgreift. Ein ungewöhnlich kleines Lenkrad, hoch angebrachte Bordinstrumente und ein praktischer Touchscreen in der... [mehr]

  • Ein Auto speziell für Europa gemacht

    Mit dem Verkaufsstart der viertürigen Limousine ergänzt Hyundai das Modellangebot der speziell für die europäischen Märkte entwickelten Mittelklassebaureihe i40. Mit dem bereits im September 2011 eingeführten Kombi cw identisch bis zur B-Säule, zeichnet sich die zweite Karosserievariante durch eine sich harmonisch in die sportliche Optik einfügende Heckpartie... [mehr]

  • Ein ganz neuer Klang für den kleinen Flitzer

    Im Renault iTwingo bekommt das Wort Radio einen ganz neuen Klang: Das attraktive Sondermodell verfügt über das Zubehörradio O'Car, das nicht nur Radio sondern gleichzeitig auch die Steuerzentrale für Navigation und Kommunikation, Musik und Fahrinformationen für den Fahrer ist. Außerdem erhält der Käufer ein iPhone 4, für das in Verbindung mit dem O'Car extra... [mehr]

  • Erfolgsmodell mit umfassender Ausstattung

    Ein vertrauenerweckendes Design, beeindruckende Leistung und innovative Technologien bilden zusammen den besten Civic aller Zeiten. Und derer gab es viele: Im Juli 1972 rollte der erste Honda Civic über Japans Straßen. Mittlerweile befindet sich der Avantgardist in seiner neunten Generation und wurde weltweit über 20 Millionen Mal verkauft. Bei seiner... [mehr]

  • Flexibles Platzwunder für Familien und Aktive

    Seit seiner Markteinführung 2009 ist der Chevrolet Cruze mit weltweit bis zu 1,3 Millionen begeisterten Käufern die erfolgreichste Modellvariante von Chevrolet. Jetzt ist der lange erwartete Cruze Station Wagon bei deutschen Händlern erhältlich. Er soll vor allem Familien und Käufer mit einem aktiven Lebensstil ansprechen. "Wir sind der Überzeugung, dass der... [mehr]

  • Gelungene Synthese aus Form und Funktionalität

    Mit dem neuen CX-5 startet Mazda in eine neue Ära. Als erstes Modell einer neuen Fahrzeuggeneration verkörpert das kompakte Crossover-SUV das Beste aller Welten: Fahrspaß, Sicherheit und Nachhaltigkeit in einem äußerst ansprechenden Paket. Die Einheit von Fahrer und Fahrzeug - japanisch: Jinba Ittai - gehört zur Kernphilosophie der Marke Mazda, und der CX-5... [mehr]

  • In allen Situationen sportlich unterwegs

    Die Neuauflage des BMW 3er Touring setzt mit markentypischer Dynamik, einem Plus an Funktionalität und Variabilität sowie einer praxisgerechten Serienausstattung neue Akzente im Segment der Pre-mium-Sportkombis. Sein größerer Innenraum ist vielseitig nutzbar und wird den Ansprüchen moderner, aktiver Kunden in vollem Umfang gerecht. In dieser Rolle überzeugt der... [mehr]

  • Rundum-Erneuerung eines Klassikers

    Mit der neuen A-Klasse schlägt Mercedes-Benz das nächste Kapitel im Kompaktsegment auf. Sie zeigt sich ausgesprochen emotional im Design, dynamisch mit Motoren von 80 kW (109 PS) bis 155 kW (211 PS), hocheffizient mit Emissionswerten ab 98 Gramm CO2 pro Kilometer und dem klassenbesten cw-Wert von 0,27. Gleichzeitig unterstreicht sie, dass Sicherheit bei... [mehr]

Speyer

  • Technik-Museum Sonderausstellung zum 35. Geburtstag der Weltraumsaga "Star Wars"

    "Möge die Macht mit Dir sein"

    Seit 35 Jahren beschäftigt das Weltallabenteuer "Star Wars" von George Lucas Jung und Alt auf der ganzen Welt. Filme, Serien, Bücher, Modelle, Spielzeug, Kostüme - die Helden scheinen überall. Manche Fans haben sich ihrem Hobby auf eine ganz besondere Art und Weise verschrieben. Wem das Sammeln von kleinen Fanartikeln nicht mehr genügt und wer sich gerne wie ein... [mehr]

  • Unterschriftenaktion

    Busanbindung soll verbessert werden

    Im Namen der Patienten des Cura-Centers haben Dr. Maria Montero-Muth, Dr. Nicola Sommer und Verena Schubart rund 3600 Unterschriften an Oberbürgermeister Hansjörg Eger übergeben. Sie dokumentieren den Wunsch der Patienten des Centers nach einer verbesserten ÖPNV Anbindung und Ertüchtigung der Zu- und Abfahrt des Lyautey-Geländes. Eger bat um Geduld in dieser... [mehr]

  • Verlosung Dreimal zwei Karten für das neue Programm von Ingo Appelt gewinnen

    Die göttlichen Frauen anbeten

    Ingo Appelt hat es schon immer gewusst: Frauen sind "Göttinnen - Wir können nur noch beten". In seinem neuen Liveprogramm, mit dem der Lachgarant am 29. November, ab 20 Uhr in der Speyerer Stadthalle zu sehen sein wird, verwandelt Ingo Appelt die Bühne in eine Church of Comedy. Um die Vorfreude zu steigern, verlosen wir unter unseren Lesern schon jetzt dreimal... [mehr]

  • Ausstellung Sportmotive auf Münzen spannen einen Bogen von der Antike bis zur Gegenwart

    Ganz im Zeichen der olympischen Ringe

    In der von der Numismatischen Gesellschaft Speyer initiierten Münzpräsentation in den Räumen der Sparkasse stellt Armin Haug, Sammler und Fachautor, Sportmotive auf Münzen von der Antike bis zur Gegenwart aus. Am Donnerstag, 20. September, werden Dr. Rainer Albert, Vorsitzender der Numismatischen Gesellschaft Speyer, und Michael Bug, stellvertretendes... [mehr]

  • Konzert Nach 22 Jahren findet "Defender" wieder zusammen

    Heavy Metal in der Halle 101

    1984 in der Domstadt gegründet, spielte die Speedmetalband "Defender" bundesweit Konzerte mit bekannten und namhaften Bands dieser Zeit, wie aber auch mit Newcomern aus ganz Europa. Konzerte in Berlin, sowie die einwöchige Tour durch die Republik 1988 waren die Höhepunkte der fünf Musiker aus Speyer. Ihre 1989 selbst produzierte Platte "A Symbol of Devotion"... [mehr]

Südwest

  • Baden-Württemberg

    500 Euro für unzufriedene Neubürger

    Mit einer ungewöhnlichen Marketingaktion will Baden-Württemberg mehr Fachkräfte anlocken: Das Ländle wirbt mit einer "Zufriedenheitsgarantie". "Wir zahlen jedem, dem es bei uns nicht gefällt, den Umzug zurück", kündigte die Ministerin in der Stuttgarter Staatskanzlei, Silke Krebs (Grüne), am Donnerstag an. Neubürgern, die in Baden-Württemberg nicht... [mehr]

  • Luftverkehr Im Landeanflug auf Zürich nur knapp verfehlt

    Airbus und Segelflieger fast kollidiert

    "Wir waren alle geschockt, als wir davon erfahren haben." Georg Eble ist Bürgermeister von Wutöschingen, einem 6600-Seelen-Ort im Landkreis Waldshut. Was vor wenigen Wochen nur etwa fünf Kilometer von der Gemeinde entfernt passiert ist, versetzt ihn heute, nachdem er davon erfahren hat, in Angst und Schrecken. Ein aus San Francisco kommender Airbus A 340 stieß... [mehr]

  • Medizinische Versorgung Kassenärztliche Vereinigung warnt vor Praxissterben / Entlastung durch Neuordnung der Notfalldienste

    Ärzte sorgen sich um Nachwuchs

    Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) befürchtet wachsende Lücken in der medizinischen Versorgung. "Das Praxissterben hat auch im Land eingesetzt", sagte KVBW-Vize Johannes Fechner gestern in Stuttgart. Viele Ärzte würden bereits jetzt keine Nachfolger finden. Fechner: "Aufgrund dieser Entwicklung können in den nächsten vier Jahren etwa 500... [mehr]

  • Alkoholverbot Kommission der SPD gegen Innenminister-Pläne

    Gall droht Niederlage

    Knapp zwei Wochen vor dem SPD-Parteitag wächst der Widerstand gegen das von Innenminister Reinhold Gall (SPD) favorisierte Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen. Die Antragskommission für den Parteitag habe sich dagegen ausgesprochen, dass Kommunen die Möglichkeit bekommen, zeitlich begrenzte Verbote auszusprechen, bestätigte SPD-Sprecher Andreas Reißig einen... [mehr]

  • Bundesstraße 10 Ehemaliger Kirchenpräsident Eberhard Cherdron leitet Verfahren zur geplanten vierspurigen Erweiterung durch die Südwestpfalz

    Zweite Mediation soll Streit um Ausbau lösen

    Es wird eine große Runde: Mehr als 30 Vertreter von Kommunen, Bürgerinitiativen und Verbänden sitzen sich kommenden Samstag gegenüber, um über einen Ausbau der Bundesstraße 10 in der Pfalz zu verhandeln. Die Ausgangslage ist verzwickt, denn beide Seiten fürchten um nichts weniger als ihre Zukunft. Dabei ist die Strecke, um die es geht, nicht einmal 30... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Die U 19 des SVW ist gut in die Saison gestartet

    Der steinige Weg zurück ins Oberhaus

    Die Tränen sind getrocknet: Nach dem Abstieg aus der Bundesliga schaut die A-Jugend des SV Waldhof (U19) in die Zukunft. Und einiges hat sich in den vergangenen Wochen geändert. Frank Schwabe (Bild) und sein Assistent Marc Ritschel haben das Team als Trainer von Stephan Groß und Karlheinz Lohnert übernommen. Mit Ausnahme von Kapitän Sören Kaiser steht... [mehr]

  • Fußball Jürgen Mahler aus Stade legt 600 Kilometer zurück, um die Partien des SV Waldhof zu verfolgen

    Immer nur Auswärtsspiele

    Jürgen Mahler (Bild) ist 37 Jahre alt und macht es sich nicht leicht. Er ist ein leidenschaftlicher Fußballfan, hat aber ausschließlich Auswärtsspiele. Wenn sich der bekennende Waldhof-Anhänger nämlich aufmacht, um ein Spiel seines SVW im Carl-Benz-Stadion zu besuchen, muss er schlappe 600 Kilometer herunterreißen. "Da es aufgrund meiner... [mehr]

Typisch Mannheim!

US-Präsident

  • Iran-Strategie Obama und Netanjahu in hektischer Krisendiplomatie

    Kurz vor dem offenen Eklat

    Mündet das Spannungsverhältnis zwischen US-Präsident Barack Obama und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu im offenen Eklat? Am Dienstag hat Jerusalem das Weiße Haus zu hektischer Krisendiplomatie genötigt, an deren Ende eine ungewöhnliche Pressemitteilung stand: Obama und Netanjahu hätten eine Stunde telefoniert, ließ Washington zu später Stunde... [mehr]

Veranstaltungen

  • Ehrenamt Helfer für dritten Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar gesucht

    "Metropolitaner" im Dienst der guten Sache

    Die eigene Arbeitskraft einen Tag lang in den Dienst einer guten Sache zu stellen und gemeinnützige Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen oder Vereine mit verschiedenen Aktionen zu unterstützen: Dazu ermuntert der Freiwilligentag die Bewohner der Metropolregion. Am Samstag, 15. September, wird er unter dem Motto "Wir schaffen was" zum dritten Mal ausgerufen. Aus... [mehr]

  • Fest Hip-Hop, Balkan-Pop und internationale Suppen

    "Wir sind Käfertal!" im Kulturhaus

    Infostände und Mitmachaktionen, multikulturelles Bühnenprogramm und internationaler Suppenwettbewerb - all das erwartet am Sonntag, 16. September, die Besucher beim 3. Kulturhausfest "Wir sind Käfertal!". Höhepunkt ist ab 17 Uhr der Auftritt des Mumuvitch Disko Orkestars mit seiner Mischung aus Balkanrhythmen, Ska, Kletzmer, Hip-Hop, Rock und Pop. Dank der... [mehr]

  • Neue Musik Drei Tage Jubiläumsfestival

    20 Jahre Schola Heidelberg

    Das Vokalensemble Schola Heidelberg und das Ensemble aisthesis feiern ihr 20-jähriges Bestehen. Vom Freitag, 14. September, bis Sonntag, 16. September, finden Veranstaltungen und Konzerte in Heidelberg statt. Das Programm beginnt freitags um 18 Uhr mit "Musik im Gespräch" im Karl-Jaspers-Haus (Plöck 66). Um 19.30 Uhr folgt das Konzert "Das Alte im Neuen":... [mehr]

  • Architektur Das Reiss-Engelhorn-Museum zeigt aktuelle Bauprojekte aus China

    Aufbruch in die Zukunft

    Es ist eine der größten Städte der Welt, bei Tag wie bei Nacht schon von weitem zu sehen an der Skyline aus atemberaubenden Wolkenkratzern. Etwa 24,8 Millionen Menschen leben im Ballungsraum Shanghai, mehr als doppelt so viele wie in Paris und mehr als sechsmal so viele wie in Berlin. Selbst in der Innenstadt sind es inzwischen fast 20 Millionen. Es ist eine... [mehr]

  • SZ-Jazz Mit Thomas Siffling am Pult

    Big-Band der SAP zu Gast

    Das wird heiß: Erstmals zieht der Jazz-Frühschoppen von "Schwetzinger Zeitung" und Sparkasse Heidelberg in die Stadtmitte, auf die Kleinen Planken. Zu Gast ist Thomas Siffling mit seinem großen Gebläse - der SAP Big-Band. Die Freizeitmusiker haben sich dieses Jahr Trickfilm-Melodien als ihr Special auferlegt und bieten davon am Sonntag, 16. September, von 11 bis... [mehr]

  • Kabarett Dem Tod mit Heiterkeit begegnen

    Chansons auf dem Friedhof

    Friedhöfe können nicht nur Ort der Trauer sein: Die in Mannheim ansässige Kabarettistin und Chansonette Madeleine Saveur möchte am Sonntag, 16. September auf dem Hauptfriedhof den Spagat zwischen Heiterkeit und Melancholie wagen. Unter dem Motto "Ein Morgen über das Unausweichliche" präsentiert die Künstlerin Texte und Lieder zu Themen wie Abschied sowie... [mehr]

  • Technoseum Informativer Energie-Aktionstag

    Die Energiewende im Fokus von Experten

    Themen wie effizienter Stromverbrauch und Energiewende werfen häufig viele Fragen auf. Antworten und Informationen zu dieser Materie vermittelt das Technoseum am Sonntag, 16. September: Im Rahmen des baden-württembergischen Energietags finden dort verschiedene Aktionen zwischen 9 und 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Auf dem Programm steht unter anderem um 14.30... [mehr]

  • "Tag der Familie" im Luisenpark Kinder knipsen und schreiben bei der Fotosafari

    Durch die Linse schauen

    Worauf achtet ein guter Fotograf und wie setzt er Flora und Fauna am besten in Szene? Worauf kommt es bei einem guten Zeitungsartikel an? Im Rahmen des Tags der Familie im Luisenpark stellt das Team der Reiss-Engelhorn-Museen (rem) gemeinsam mit dem "Mannheimer Morgen" am Samstag, 15. September, eine Fotosafari für Kinder zwischen sechs und 14 Jahren auf die Beine... [mehr]

  • Kleinkunst Rhein Neckar Theater feiert mit "Let's fetz!" Bühnen-Premiere

    Explosive Show mit Disco-Hits der 80er

    Seine Eröffnung feiert das neue Rhein Neckar Theater in Mannheimer Stadtteil Neckarau mit einer Inszenierung, die ihr explosives Potenzial bereits im Titel trägt: "Let's fetz! - der Show-Kracher". Zum Rhythmus der großen 80er-Jahre-Disco-Hits versuchen dabei die beiden durchgeknallten Kassiererinnen Slomka (Irena Moser-Müller) und Rita (Ewa Niren) den Verkauf... [mehr]

  • Halle 02 Die Balkandisko sorgt für heiße Urlaubsstimmung

    Feuriger Tanzspaß

    Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Wer sich die Ferienstimmung noch ein bisschen erhalten möchte, darf sich auf die Balkandisko am Samstag, 15. September, in der Halle 02 freuen. Arab-Tunes, Gipsymusik und Bläser kreieren einen unwiderstehlichen Sound, bei dem das Stillstehen unmöglich ist. Ab 23 Uhr fegt der feurige Sound durch die Location, der den Besuchern ein... [mehr]

  • Kunst Anne Neukamp in Ludwigshafen

    Figurativ und doch abstrakt

    Seit sich im frühen 20. Jahrhundert die abstrakte Malerei entwickelt hat, unterscheidet man zwischen gegenständlicher und gegenstandsloser Kunst. Die Malerin Anne Neukamp hebt diesen Unterschied auf. Durch die Kombination von Logos, Formen, Flächen und Anderem schaft sie Bilder, die figurativ und abstrakt zugleich sind. Das Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen stellt... [mehr]

  • Hoffest Ausstellung auf dem Gut der Familie Seitz bringt Inspiration für die eigene Wohlfühloase

    Garten(t)räume werden wahr

    Der eigene Garten ist für viele Menschen mehr als ein Rückzugsort: Die Wohlfühloase bietet den Besitzern schließlich zahlreiche Möglichkeiten, um sich kreativ auszudrücken. Inspiration für das grüne Paradies finden Besucher am Sonntag, 16. September, beim Hoffest in Mannheim-Straßenheim. Traditionell lockt der idyllische Weiler am dritten Septemberwochenende... [mehr]

  • Oststadt Friedrichsplatz-Verein lädt zum stilvollen Arkadenfest / "Neue Kunst aus alten Bäumen" startet

    Großes Feuerwerk am Wasserturm

    Es gilt als das romantischste, stilvollste Straßenfest und Veranstaltung mit ganz eigenem Charme: das Arkadenfest am Friedrichsplatz. Am Samstag, 15. September ist es wieder soweit. Nachdem 2011 wegen der "autosymphonic" schon im Juli gefeiert worden war, liegt es jetzt wieder auf dem Traditionstermin im September, also kurz bevor die Open-Air-Saison zu Ende geht.... [mehr]

  • Show "Cavewoman" wieder auf der Bühne

    Humorvolle Pflegetipps

    "Praktische Tipps zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners" verspricht die Solo-Show "Cavewoman" ihren Zuschauern, die am Freitag und Samstag, 14. und 15. September, jeweils 20 Uhr, aufgrund großer Nachfrage noch einmal mit zwei Vorstellungen im Ludwigshafener Kulturzentrum das Haus zu Gast ist. Mal mit der groben Steinzeitkeule, dann wieder mit... [mehr]

  • Tipp der Woche / Lounge-Pop DePhazz präsentieren neue CD im Karlstorbahnhof

    Jazzige Collagen

    Vor 15 Jahren war es, als die Heidelberger Formation DePhazz ihre Zuhörer mit den tiefenentspannten Elektro-Grooves ihres Debütalbums "Detunized Gravity" verzückt hatten. Nun melden sich die "Godfathers of Lounge" mit ihrer - inzwischen neunten - Platte zurück. "Audio Elastique" heißt das neue Werk, für das DePhazz Jazzmusiker wie Joo Kraus, Jan Fride und... [mehr]

  • "MorgenJazz" Christian Eckert spielt mit seinem 4nach12-Quartett

    Jeder Ton ist kostbar

    Der Gitarrist Christian Eckert ist einer der großen Stilisten unter den Saitenkünstlern, ein Klangpoet, der seine Noten mit Bedacht aufs Griffbrett träufelt, als sei jeder einzelne Ton kostbar. Mit seinem Quartett 4nach12 stellt sich Eckert am Samstag, 15. September, beim "MorgenJazz Rhein-Neckar"-Konzert des "Mannheimer Morgen" auf dem Schlossplatz in... [mehr]

  • Mitmach-Ausstellung Science + You gastiert im Technoseum

    Kleine Forscher im Labor

    Naturwissenschaften faszinieren bereits Kinder. Das Chicago Kohl Children's Museum hat deshalb gemeinsam mit Wissenschaftlern des Gesundheitsunternehmen Abbott ein kindgerechtes Labor entwickelt. Die Mitmach-Ausstellung "Science + You" gastiert von Sonntag, 16. September, bis Sonntag, 25. November, im Technoseum. Das Hineinschnuppern in den Bereich Biochemie... [mehr]

  • Schloss Schwetzingen Künstlerforum mit allen 60 Künstlern vor Ort

    Kunst anschauen und kaufen

    Mit einer neuen Art der Auseinandersetzung mit Kunst kommt ein Heidelberger Verlag, der die Kunstzeitschrift Vernissage herausgibt, jetzt erstmals ins Schwetzinger Schloss. Am kommenden Wochenende, 15. und 16. September, stellen täglich von 10 bis 18 Uhr 60 internationale, von einer Jury ausgewählte Künstler aus den Bereichen bildende Kunst und angewandte Kunst... [mehr]

  • Kunsthalle zeigt Film über Picasso

    In der Veranstaltungsreihe "Film und Kunst" geht es diesmal um Pablo Picasso. In Kooperation mit dem Cinema Quadrat wird in der Kunsthalle Mannheim am Donnerstag, 13. September, um 19.30 Uhr ein Film von Henri-Georges Clouzot gezeigt. Seine Dokumentation "Le Mystère Picasso" ermöglicht einen Blick auf die Entstehung von Bildern, Gemälden und auch Grafiken des... [mehr]

  • Lautlos auf Bertha Benz' Spuren

    Über 40 alternativ angetriebene Fahrzeuge werden ab Freitag, 14. September, lautlos den Spuren von Bertha Benz folgen. Die zweite Bertha Benz Challenge startet am Freitag in Frankfurt, gegen 17.30 Uhr legen die Fahrzeuge einen kurzen Stopp am Mannheimer Schloss ein. Am Samstag fahren sie (gegen 9.30 Uhr) vom Rosengarten-Vorplatz aus über einen Zwischenstopp in der... [mehr]

  • Pop Neues Album von Marie & The Red Cat

    Lieder aus der Natur

    In einem Waldhaus nahe der französischen Grenze haben sie ihren ersten Langspieler aufgenommen, verrät die Konzertankündigung der Alten Feuerwache Mannheim. Wie eine Platte klingt, die zwischen Bäumen, Sonne, Wind und Regen entstanden ist, können die Zuschauer beim Album-Release-Auftritt von Marie & The Red Cat am Donnerstag, 13. September um 21 Uhr in der... [mehr]

  • Schloss Gewandete Führungen

    Mannheim zur Glanzzeit

    Das Mannheimner Schloss beherbergte schillernde Bewohner. Bei der Führung "Leben bei Hofe" gibt es einen Einblick in Zeiten, als das kurfürstliche Paar Carl Theodor und Elisabeth Auguste und Napoleons Adoptivtochter Stéphanie de Beauharnais dort residierten. Der gewandete Führer präsentiert die Prunkräume am Samstag, 15. September, um 14.30. Eine Bürgersfrau... [mehr]

  • Musiktheater Orchester und Solisten spielen am 16. September beim Eröffnungskonzert am Mannheimer Nationaltheater

    Neue Spielzeit startet mit großen Klängen

    Spannung, Neugier und Vorfreude begleiten das Ende der Theaterferien am Mannheimer Nationaltheater. Acht Opernpremieren stehen in der Spielzeit 2012/2013 auf dem Programm und neue Sänger komplettieren das bewährte Ensemble. Unter der Leitung von Alois Seidlmeier präsentieren das Nationaltheaterorchester und verschiedene Solisten am Sonntag, 16. September, 19 Uhr,... [mehr]

  • Kunst Einraumhaus zieht in die Turley Barracks und zeigt Zukunftsvisionen des Geländes

    Neues Leben auf altem Militärgebiet

    Das Einraumhaus zieht um und macht beim Festival Schwindelfrei einen neuen Standort auf: Auf dem Gelände der Turley Barracks richten die Kuratoren Philipp Morlock und Myriam Holme eine Dependance des Kunstraums ein. Auf dem Programm steht unter anderem Musik von den Rolltreppen von La Palma und orientalische Speisen - in Anlehnung an die Idee, auf dem Gelände ein... [mehr]

  • Stadtführung Orte der Frauenbewegung

    Pionierinnen der Politik

    Die Quadratestadt war bereits vor dem Ersten Weltkrieg ein Zentrum der bürgerlichen und sozialistischen Frauenbewegung. Auf den Spuren politisch engagierten Pionierinnen wandelt Dr. Susanne Schlösser vom Stadtarchiv Mannheim - ISG bei ihrer Führung "Frauen und Politik im frühen 20. Jahrhundert" am Sonntag, 16. September. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr am... [mehr]

  • rem Capella Antiqua Bambergenis tritt auf

    Reise ins Mittelalter

    Die Band Capella Antiqua Bambergenis macht Musik, wie sie einst im Mittelalter modern war. Am Sonntag, 16. September, gastiert das Ensemble in den Reiss-Engelhorn-Museen. Dort ist der Auftritt Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung "Benedikt und die Welt der frühen Klöster". Die Gruppe spielt ab 19 Uhr im Florian-Waldeck-Saal des Museums Zeughaus C 5 Lieder aus... [mehr]

  • Bootstaufe Große Aktion auf der Kurpfalzbrücke zu Ehren des neunen Feuerlöschboots

    Schiffscorso auf dem Neckar

    So etwas hat Mannheim schon ewige Zeiten nicht mehr gesehen: Einen großen Schiffscorso veranstaltet der Mannheimer Schifffahrtsverein von 1894 am Freitag, 14. September, zu Ehren des neuen Feuerlöschbootes "Metropolregion Rhein Neckar". Die beste Sicht hat man vom Collinisteg aus, dort ist auch eine Lautsprecherübertragung geplant. Zunächst erfolgt ab 14 Uhr am... [mehr]

  • FanKultur Großes "Star Wars"- und Science-Fiction-Treffen am Wochenende im Technik Museum

    Speyer greift nach den Sternen

    Helden und Schurken, Jedi-Ritter, "Stormtrooper" und viele andere Geschöpfe aus dem Kosmos der "Star Wars"-Filme treffen am Samstag, 15. September, in Speyer aufeinander: beim großen Science-Fiction-Treffen im Technik Museum. Bei "Fiktion trifft Realität V" erwecken mehr als 70 Kostümierte der German Garrison die "Krieg der Sterne"-Charaktere zum Leben. Zum... [mehr]

  • "Tag der Familie" im Luisenpark Das Kinderspektakel für Groß und Klein

    Spielen, Lernen und aktiv sein

    Im Luisenpark steht am Samstag, 15. September der Spaß mit den lieben Kleinen im Vordergrund: Zum Tag der Familie veranstalten die Stadtpark gGmbH, die Jugendförderung des Jugendamtes und der Stadtjugendring ein großes Kinderspektakel. Das Familienfest feiert damit ein doppeltes Jubiläum: Die bereits 20. Auflage findet zum 15. Mal im Luisenpark statt. Ab 14 Uhr... [mehr]

  • Schwindelfrei Festival unter dem Motto "Plündert die Brachen" auf dem Gelände der ehemaligen Turley Barracks

    Spielsucht, Meerjungfrauen und Tiere

    "Das Festival befasst sich in diesem Jahr mit der Umbruchsituation in der Stadt" sagte Kulturbürgermeister Michael Grötsch über die jüngste Schwindelfrei-Ausgabe. "Daher ist die Wahl des Ortes auch exemplarisch." Auf dem Gelände der ehemaligen Turley Barracks geht das Produktionsfestival für freie Theatermacher und Künstler in die dritte Runde. Dank der Arbeit... [mehr]

  • Rock Errorhead in der Alten Seilerei zu Gast

    Starke Saiten

    Gitarrenvirtuose Marcus Nepomuc Deml ist nicht nur ein gefragter Studiomusiker, der mit illustren Künstlern wie Nena, Snap! oder Laith-Al-Deen zusammengearbeitet hat. Daneben spielt er mit wechselnden Musikern an seiner Seite seit 1998 in der Formation Errorhead. Nachdem die Gruppe auf ihren ersten Platten noch mit Techno- und Weltmusik-Elementen experimentiert... [mehr]

  • Jazz Brauer spielt mit Rhinestream-Band

    Swing in der Kommode

    Es swingt einfach, wenn die fünf Musiker der Rhinestream Jazz Band zu ihren Instrumenten greifen. Ihren Groove baut die Formation sowohl auf Blues, Dixieland und Swing wie auch auf Latin, Soul und Funk auf. Wenn das Ensemble am Freitag, 14. September, 20 Uhr, in Gehrings Kommode in Mannheim aufspielt, dürfen sich die Besucher zudem auf einen besonderen Gast freuen:... [mehr]

  • Familienprogramm Den richtigen Weg aus dem Hockenheimer Labyrinth zu finden, macht Riesenspaß

    Verwirrung im Maisfeld

    Links, rechts oder doch geradeaus? Bereits nach einer Viertelstunde im Hockenheimer Maislabyrinth wissen Niki, Marie und Lina nicht mehr, wie sie weiterlaufen sollen. "Ich hab' mal gehört, dass man in einem Labyrinth immer rechts gehen soll", sagt Niki (13). Die beiden anderen Mädchen folgen ihrem Rat, bis es rechts nicht mehr weitergeht. "Mist", meint Marie (8).... [mehr]

  • "Tag der Familie" im Luisenpark Buntes Programm an den Spielstationen beim Kinderspektakel

    Von Afrika bis Pflanzaktion

    Beim Tag der Familie erwartet die Besucher des Luisenparks eine große Palette an Spielstationen. "Mannheimer Jugend Online" lädt die Kleinen beim Kinderspektakel dazu ein, auf Schatzsuche auf den Kontinenten zu gehen. Viel Wissenswertes gilt es über das Land Afrika zu erfahren. An der Station der Freireligiösen Jugend können die Mädchen und Jungen nicht nur... [mehr]

  • Musical Die neue Capitol-Produktion "Jailhouse Blues" startet am 14. September

    Waffen, Whiskey und Football

    Am Freitag, 14. September, 20 Uhr, feiert das Musical "Jailhouse Blues" Premiere im Capitol. Das Stück handelt von der misslichen Lage des Heiratsschwindlers Alec Motil. Er sitzt in der Todeszelle im Gefängnis der kleinen texanischen Wüstenstadt Desertstone und soll für Verbrechen bezahlen, die er nie begangen hat. Eigentlich wollte er nur eine Vermisstenanzeige... [mehr]

  • Wurstmarkt Inthronisierung der Dürkheimer Weinprinzessin am Sonntag

    Weinfest geht in die zweite Runde

    Mit dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt geht am Freitag, 14. September, das größte Weinfest der Welt in seine zweite und für dieses Jahr letzte Runde. Bis zum Montag, 17. September, haben die Besucher noch einmal Gelegenheit, den gemütlichen "Schubkärchler"-Zelten einen Besuch abzustatten, ausgewählte Tropfen im Weindorf zu genießen oder dem Livemusik-Programm in... [mehr]

  • Köpfe Mit "Ice Age Live" kommt die beliebte Chaostruppe des Animationsfilms auf die Arenabühnen der Republ

    Wenn die Eiszeit Pirouetten dreht

    Es ist nicht einfach, eine Sache an den Mann zu bringen, die es eigentlich noch gar nicht gibt. Oder anders gesagt, wie begeistert man eine Hundertschar von Journalisten bei der Presseveranstaltung zu einem neuen Showformat, an dem immer noch gearbeitet wird? Kein leichtes Unterfangen für die Organisatoren von Stage Entertainment Touring Productions, die zu so einer... [mehr]

  • Pop Noch Tickets für SAP-Arena-Konzert

    Westernhagen ruft!

    Noch besteht die Möglichkeit, sich ein Ticket zu sichern, um einen der ganz großen deutschen Rockmusiker und seine Band live auf der Bühne zu erleben: Für das Marius-Müller-Westernhagen-Konzert am Dienstag, 18. September, 20 Uhr, in der Mannheimer SAP Arena gibt es noch Karten. 2011 hatte Müller-Westernhagen das Live-Album "Hottentottenmusik" veröffentlicht,... [mehr]

  • Straßenfest Fassbier zum Auftakt

    Zwei Tage wird gefeiert

    Das Straßenfest in der Ladenburger Straße, mittlerweile weit über die Grenzen der Gemeinde hinaus ein Treffpunkt für Jung und Alt, feiert am Wochenende seinen 30. Geburtstag. Eröffnet wird das Straßenfest am Samstag, 15. September, 13 Uhr, mit dem Straßenfestlauf, der in drei Altersklassen ausgetragen wird. Um 16 Uhr wird es dann mit Fassbieranstich und... [mehr]

Verbandsliga, Gruppe Süd

  • Fussball

    Verbandsliga, Gruppe Süd: Der 14. Spieltag

    Kickers ObertshausenET Wald-Michelbach3:0KSV Klein-KarbenSpvgg 05 Oberrad1:3Spvgg Neu-IsenburgSG Rot-Weiss Frankfurt1:4SG AnspachSC Dortelweil4:1Sportfeunde SeligenstadtUsinger TSG2:3FC FürthSV Darmstadt 98 II1:4SG BruchköbelFC Alsbach0:0TS Ober-Roden TGS Jügesheim0:0FV Bad VilbelFC 07 Bensheim1:31.(1)Sportfeunde Seligenstadt1491430:16282.(3)Usinger... [mehr]

Vermischtes

  • Vorstellung Heute erscheint das aktuelle Guinness-Buch der Rekorde / Kleinste Frau der Star

    Ansammlung bizarrer Höchstleistungen

    Die mit 62,8 Zentimetern Körpergröße kleinste Frau der Welt ist einer der Stars der neuen Ausgabe des Guinness-Buches der Rekorde, die heute weltweit erscheint. Insgesamt sind in dem neuen Buch 4000 teils fast unglaubliche neue Rekorde aus Wissenschaft, Technik, Tierwelt und rund um den menschlichen Körper aufgelistet. "Darunter sind 3000 neue", sagte gestern... [mehr]

  • Gesundheit Fünf Monate nach Operation kann Marius ein halbwegs normales Leben führen

    Eltern spenden Lungenteile

    Der Fall ist in Deutschland einmalig: In Hannover hat ein Elternpaar aus dem Sauerland seinem kranken Sohn Lungenteile gespendet und ihm damit das Leben gerettet. "Die Entscheidung war für uns sofort klar", berichtete die Mutter des heute zwölfjährigen Marius (Bild) gestern in der Medizinischen Hochschule (MHH) Hannover. Dort war die mehrstündige Operation im... [mehr]

  • Unglück Fast 300 Textilarbeiter sterben in Pakistan

    Fabrik wird zur tödlichen Falle

    Ein Großbrand in einer Textilfabrik in Pakistan hat mindestens 289 Menschen das Leben gekostet. Mehr als 100 Arbeiter hätten sich aus dem Fabrikgebäude in der südlichen Wirtschaftsmetropole Karachi retten können, teilte der Sprecher der Stadtverwaltung, Roshan Ali Shaikh, gestern mit. Viele Menschen seien in Panik aus Fenstern des dreistöckigen Gebäudes... [mehr]

  • Studie Spagat zwischen Job, Kindern und Hausarbeit

    Familie 2012 - ständig im Dauerstress

    Arbeitsbelastung, Kinderbetreuung, Hausarbeit: Die Familien im Jahr 2012 in Deutschland sind im Dauerstress und haben kaum Zeit füreinander. Das geht aus der Vorwerk-Familienstudie hervor, für die das Allensbach-Institut im Juni mehr als 1600 Menschen in Deutschland repräsentativ befragt hat. "Die Eltern sehen sich Leistungsdruck ausgesetzt. Einerseits dem... [mehr]

  • Wissenschaft Meerkatzen von Buschfleisch-Jägern bedroht

    Neue Affenart im Kongo

    Eine neue Affenart haben Forscher in der Demokratischen Republik Kongo entdeckt: Die Tiere sind bis zu 65 Zentimeter groß. Eine grau-blonde Mähne umrahmt das blasse Gesicht. Damit sei nach vielen Jahren erstmals wieder eine neue Art afrikanischer Affen gefunden worden, berichten die Entdecker. Die US-amerikanischen Biologen stellen die neue Spezies in der... [mehr]

Viernheim

  • Förderverein Apostel-Spielschar überreicht 11 000 Euro zur Kirchensanierung

    "Wildschütz" großzügig

    "Der Wildschütz" ist doch kein ruchloser Wilderer, sondern er erweist sich letztendlich als ein sehr großzügiger Zeitgenosse. Dies gilt jedenfalls für die Aufführung der Apostel-Spielschar an den Pfingstfeiertagen dieses Jahres, denn jetzt wurde der Erlös aus den drei Tagen als Spende an den Förderverein St. Aposteln überreicht. Der Vorsitzende des... [mehr]

  • Kirche Gemeinde schenkt edlen Tropfen aus

    Hildegard und der Wein

    Die Katholiken feiern am Montag, 17. September, das Fest der heiligen Hildegard. Deshalb findet um 18 Uhr der Gottesdienst zum Patrozinium der Hildegardkirche statt. Er wird vom Kirchenchor St. Hildegard musikalisch gestaltet. Aus Anlass der Heiligsprechung Hildegards und ihrer Erhebung zur Kirchenlehrerin am 7. Oktober dieses Jahres durch Papst Benedikt XVI. hat... [mehr]

  • Partnerschaft Briefe aus Burkina Faso an den Afrika-Verein Focus spiegeln große Motivation im Berufsbildungszentrum wider

    Jugendliche stolz auf ihre Ausbildung

    Das Berufsbildungszentrum, das der Afrikaverein Focus in Kooperation mit anderen Institutionen ins Leben gerufen hat, scheint sich zu einem Exportschlager zu entwickeln. Seit der Einweihung und Inbetriebnahme im Mai dieses Jahres gibt es fast ausschließlich positive Rückmeldungen. Sowohl, was das Engagement der Schüler, als auch den Baufortschritt betrifft, ist... [mehr]

  • FBW Wildkochkurs mit Erich Baier am 27. Oktober

    Küche der Herbstsaison

    Pünktlich zur Herbstsaison veranstaltet der Jagdklub St. Hubertus Bergstraße wieder seine beliebten Wildkochkurse mit dem Lützelsachsener Koch Erich Baier. Teilnehmer erlernen am 27. Oktober im Familienbildungswerk, wie sie aus Wildfleisch aus heimischen Wäldern und Feldern köstliche, gesunde Speisen herstellen können. Sie kochen zusammen mit Baier ein... [mehr]

  • Handball Weibliche D-Jugend verfolgt Bundesligaspiel in der Mannheimer SAP Arena gegen TuS Lübbecke

    Mädchen "spionieren" bei den Rhein-Neckar-Löwen

    Die weibliche D-Jugend der TSV-Amicitia-Handballer besuchte mit ihren Trainern das Bundesligaspiel, das die Rhein-Neckar Löwen gegen TuS Lübbecke 24:19 gewannen. Die Aufregung bei den Mädels war groß, würde man doch hautnah am Spielgeschehen sein konnte. Das Team saß genau hinter dem Tor saß, und so gab es schon beim Aufwärmen der Löwen-Spieler große Augen,... [mehr]

  • Vortrag Vielfältige Funktionen eines Trainers

    Psychologe und Freund

    Er ist Psychologe, Pädagoge, Elternteil, Freund: Die Aufgaben, die auf einen Sporttrainer im Verein zukommen, sind vielfältig. Wie Trainer mit ihren Schützlingen kommunizieren sollten, wird ein Experte zeigen. Im Rahmen der Fortbildungsangebote von "Anpfiff ins Leben" kommt Heinz Janalik, akademischer Direktor von "Anpfiff ins Leben" und Präsident des badischen... [mehr]

  • Bürgerhaus Büdinger Kinder- und Jugendtheater Mimikri spielt am 23. September in Viernheim

    Schneiderlein hat keine Angst

    Alarm! Im Garten des Königs liegt ein gefährlicher Held. Auf seinem Gürtel steht: "Sieben auf einen Streich". Dass es nur Fliegen waren, weiß niemand. Jetzt haben alle großen Respekt vor Felix, dem Schneiderlein und dies macht er sich zu nutzen. Schwungvoll und witzig, musikalisch und poetisch, mit großem Kostümzauber, Schauspiel und liebenswerten Masken, so... [mehr]

  • WUfV Startschuss zu "Weihnachtsbaum 2012" / Aktion hilft Vier- bis 16-Jährigen aus armen Familien / Zusammenarbeit mit Sozialzentrum und Jobcenter

    Unternehmer erfüllen Kinderwünsche

    Pfarrer Angelo Stipinovich kennt die Familien, bei denen Armut trauriger Alltag ist. Es sind die, die ins katholische Sozialzentrum kommen, bei "Jacke wie Hose" zu einem symbolischen Preis Kleider erwerben, bei der Tafel sehr günstig einkaufen. Und dennoch reicht das Geld hinten und vorne nicht. Deshalb ist er begeistert von einer Aktion, die eine Arbeitsgruppe der... [mehr]

  • Fußball Reserve macht es nochmal spannend

    Vorsprung geschmolzen

    Es war ein Pokalkrimi, den sich die zweite Mannschaft des TSV Amicitia und der SV Schriesheim lieferten. Die Blaugrünen führten 5:1, ehe es der Kreisligist mit dem 5:4 noch einmal spannend machte. Viernheim rettete den knappen Vorsprung über die Zeit und zog in die dritte Runde ein, dieam 3. Oktober ausgetragen wird. Bei Viernheim wurde Ott für die... [mehr]

  • Ringer Saisonauftakt in Reilingen und gegen Furtwangen

    Zwei Aufsteiger warten auf SRC

    Zum Saisonauftakt in der Ringer-Regionalliga kämpft der Zweitliga-Absteiger SRC am morgigen Freitagabend beim Neuling und Aufsteiger RKG Reilingen/Hockenheim. Dort erwartet die Viernheimer in der Fritz-Mannherz-Halle ein auf mehreren Positionen verstärktes Heim-Team, das dem SRC das Leben schwermachen möchte. Es wird entscheidend sein, ob die RKG alle... [mehr]

  • Handball Nachwuchsmannschaften des TSV Amicitia schlagen sich beim eigenen Turnier wacker

    Zweimal Bronze und einmal Gold gewonnen

    Mit zwei dritten Plätzen und dem Turniersieg der männlichen C-Jugend haben die Handballmannschaften des TSV Amicitia Viernheim beim eigenen Turnier ordentlich abgeräumt. Zum dritten Mal hatte die Jugendabteilung ein Vorbereitungsturnier auf die Beine gestellt, diesmal für männliche C-, B- und A-Jugend-Teams. Gestartet wurde mit dem Turnier der männlichen... [mehr]

Welt und Wissen

  • Der juristische Gegenspieler

    Selten zuvor stand ein Präsident des Bundesverfassungsgerichts so sehr im Fokus wie gestern Andreas Voßkuhle. Dabei hat es eine gewisse Ironie, dass der Zweite Senat des Gerichts unter seinem Vorsitz darüber entschied, dass Bundespräsident Joachim Gauck die Gesetze zum Euro-Rettungsschirm unterzeichnen darf. Denn wäre es nach Angela Merkel gegangen, säße... [mehr]

  • Euro-Krise Nach dem Karlsruher Urteil ist der Weg zum Aufspannen des neuen europäischen Rettungsschirms (ESM) frei - aber mit Bedingungen

    Gericht stellt Stopp-Schild bei 190 Milliarden Euro auf

    Jean-Claude Juncker hat es jetzt eilig. Noch im Oktober will der Vorsitzende der Euro-Gruppe den neuen Rettungsschirm ESM aufspannen. Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist der Weg dafür zwar im Prinzip frei. Es hat jedoch dafür gesorgt, dass Deutschland nicht überfordert wird - zumindest nicht gegen seinen ausdrücklichen Willen. Die Belastungsgrenze:... [mehr]

  • Euro-Rettung Die Kläger können sich nicht entscheidend durchsetzen, und das Bundesverfassungsgericht betont die dominierende Rolle der Politik bei der Bewältigung der Schuldenkrise

    Karlsruher Richter wollen keine Buhmänner sein

    Das Bundesverfassungsgericht gibt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) grünes Licht für ihre Rettungspolitik - aber auch ihr Gegenspieler Peter Gauweiler von der CSU ist nicht unzufrieden. Kurz vor neun ist die Welt für die wenigen Demonstranten vor dem Karlsruher Bundesverfassungsgericht noch in Ordnung. Mit Parolen wie "Fass ohne Boden" oder "Nein zu... [mehr]

Wirtschaft

  • Altersvorsorge Verbraucherschützer kritisieren Verbindung mit Zuschussrente und warnen vor überhasteten Abschlüssen

    "Keine Eile bei Riester-Policen"

    Angesichts der Debatte um drohende Altersarmut und eine mögliche Zuschussrente warnen Verbraucherschützer vor dem hastigen Abschluss von Riester-Verträgen. "Wer keine besonders hohe Förderquote erzielt, muss keine Eile haben", sagt Finanzexperte Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Riester-Produkte seien ohnehin vielfach überteuert,... [mehr]

  • Management Firmenpatriarch Adolf Würth ermahnt seine Außendienstmitarbeiter

    "Um 7.30 Uhr beim Kunden?"

    In einem siebenseitigen Brief liest Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrates der Würth-Gruppe (Schrauben/Befestigungstechnik), seinen Außendienstmitarbeitern die Leviten. Im ersten Halbjahr 2012 hätten sie nur 3,3 Prozent Wachstum erzielt. Dabei wolle der Konzern bis zum Jahr 2020 rund 20 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften, also die Erlöse in... [mehr]

  • Verbraucherschutz Mehrere Bundesländer streben Deckelung von Dispozinsen an / Initiative aus Baden-Württemberg

    "Zinshöhe gesetzlich begrenzen"

    In der Debatte um eine gesetzliche Obergrenze für Dispozinsen erhöhen Sozialdemokraten und Grüne den Druck auf die Bundesregierung. Die grün-rote Landesregierung von Baden-Württemberg hat eine Bundesratsinitiative zur Zinsbegrenzung von Überziehungskrediten auf den Weg gebracht. "Banken geben günstige Zinsen, die ihnen von der Europäischen Zentralbank... [mehr]

  • Urteil Neuer Tarif darf Kunde nicht schlechterstellen

    BGH stärkt Versicherte

    Beim Tarifwechsel innerhalb eines Krankenversicherungsvertrags darf ein Versicherter nicht schlechtergestellt werden als vergleichbare Versicherungsnehmer. Dies unterstrich der Bundesgerichtshof (BGH) gestern in einem Urteil. Im vorliegenden Fall hatte ein Versicherter einer privaten Krankenversicherung zunächst einen Tarif, der unter anderem für ambulante... [mehr]

  • Einzelhandel Neue Jobangebote für Mitarbeiter

    Engelhorn schließt Wäscheladen

    "Räumungsverkauf bei engelhorn Dessous & Wäsche im Rhein-Neckar- Zentrum, alles muss raus", wirbt das Einzelhandelsunternehmen derzeit. Geräumt wird diesmal nicht nur das Lager, sondern der ganze Laden. "Wir schließen unsere Filiale", heißt es nämlich weiter. Als Grund nennt Andreas Hilgenstock, geschäftsführender Engelhorn-Gesellschafter, im Gespräch mit... [mehr]

  • EADS Airbus-Muttergesellschaft und BAE Systems in Gesprächen

    Mega-Fusion in der Luftfahrtbranche geplant

    In der Luftfahrt- und Rüstungsbranche bahnt sich ein Mega-Zusammenschluss der beiden Branchenriesen EADS und BAE an. Der britische Konzern BAE Systems bestätigte Fusionsgespräche mit dem deutsch-französischen Konkurrenten. "BAE Systems und EADS glauben, dass der mögliche Zusammenschluss beider Geschäfte die Aussicht bietet, signifikante Verbesserungen für... [mehr]

  • Handy Mit dem neuen iPhone 5 will Apple seine Position als Marktführer verteidigen / Verkaufsstart am 21. September / "Verbesserungen in allen Bereichen"

    Mehr Bildschirm, weniger Gewicht

    Apple geht mit einem runderneuerten iPhone in die Offensive am Smartphone-Markt. Das iPhone 5 bekommt wie erwartet einen etwas größeren Bildschirm und ist deutlich dünner und leichter. Es unterstützt auch in Deutschland den schnellen Datenfunk LTE. Damit sind Download-Geschwindigkeiten von bis 100 MBit pro Sekunde möglich, 100 Mal schneller als bei der... [mehr]

  • Automobil 1000 Arbeitsplätze sollen gestrichen werden

    Opel kürzt in Verwaltung

    Opel setzt den Rotstift auch beim Personal in der Verwaltung an. Wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" berichtet, sollen am Stammsitz Rüsselsheim 1000 Arbeitsplätze in dem Bereich abgebaut werden. Das wäre fast jede dritte der rund 3300 Stellen in der Verwaltung. Der Personalabbau werde "zeitnah" erfolgen, so das Blatt unter Berufung auf zwei... [mehr]

Zwingenberg

  • Konzert Christian-Seeger-Quartett und Pianistin Anke Helfrich erwiesen sich als Traumkombination

    Ein ausverkaufter Löwenkeller voller Jazz

    Ein weiteres Mal hat das Christian-Seeger-Quartett bewiesen, dass es zu den führenden jungen Jazz-Ensembles der Region gehört. Mit musikalischer Präzision, Spielfreude und improvisatorischer Klasse begeisterte die Combo im ausverkauften Löwenkeller. Mit der glänzenden Pianistin Anke Helfrich hatte sich die Band eine perfekte Partnerin ausgesucht. Serviert wurde... [mehr]

  • Konzert "ars musica" beeindruckt mit Friedensmesse von Jenkins

    Emotionen der Zuhörer fuhren Achterbahn

    Eigentlich ist ein Gotteshaus ein Ort meditativer Stille, der Einkehr und der Demut - allenfalls schwere, barocke Klänge erfüllen das Kirchenschiff. Die Katholische Kirche Mariae Himmelfahrt blieb jetzt nicht mehr der sakrale Raum in weltlicher Abgeschiedenheit. Der "ars musica"-Chor Bensheim inszenierte die von Karl Jenkins um die Jahrtausendwende komponierte... [mehr]

  • Wirtschaft

    Floristin denkt nicht ans Schließen

    In der Berichterstattung über den "Ortsrundgang" der Zwingenberger SPD per Fahrrad durchs älteste Bergstraßenstädtchen (BA vom 6. September) wird unter der Überschrift "Zu viele Leerstände" von einem Floristen berichtet, der dem Vernehmen nach Ende des Jahres schließen werde, was einen weiteren Leerstand verursachen würde. Die Zwingenberger Sozialdemokraten... [mehr]

  • Erwachsenenbildung

    Gedächtnistraining und Ikebana

    Die Erwachsenenbildung der Katholischen Pfarrgemeinde Mariae Himmelfahrt Zwingenberg gibt im Oktober wieder den Startschuss für zwei seit Jahren beliebte Kurse. Unter der Überschrift "Die Tücken der Gedächtnislücken" sind nicht nur Senioren dazu eingeladen, unter Anleitung von Hildegard Berg in heiterer Runde ihre grauen Zellen zu schärfen. Veranstaltungsort... [mehr]

  • Mariae Himmelfahrt Katholiken stellen Jubiläumsschrift vor

    Gotteshaus vor 100 Jahren geweiht

    Vor einhundert Jahren - am 7. Oktober 1912 - wurde in Zwingenberg die von Hans Rummel entworfene Katholische Kirche geweiht und unter das Patronat "Mariae Himmelfahrt" gestellt. Zum besonderen Jubiläum ihres Gotteshauses in diesem Jahr veröffentlicht die Katholische Pfarrei nun eine rund 100-seitige Jubiläumsschrift. Sie wird am kommenden Freitag (14. September)... [mehr]

  • Freizeittipp VdH Zwingenberg ist am Wochenende Gastgeber einer Kooikerhondje-Ausstellung

    Niederländische Stöberhunde auf dem Reutershügel

    Am Samstag und Sonntag (15.und 16. September) findet auf dem Vereinsgelände des Vereins der Hundefreunde (VdH) Zwingenberg, Alsbach und Umgebung auf dem Reutershügel zum ersten Mal die Kooikerhondje-Rassehunde-Austellung statt. Erwartet werden circa 60 dieser niederländischen Hunde. Die Rasse ist vom FCI (Fédération Cynologique Internationale) anerkannt und wird... [mehr]

Newsticker

  • 08:57 Uhr

    Asbach: Gegen Baum geprallt

    Schwer verletzt wurde am Mittwochnachmittag eine 18-jährige Ford-Fahrerin bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Kälbertshausen und Asbach. Die in Richtung Asbach fahrende Frau war gegen 16.30 Uhr von der feuchten Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Von der Feuerwehr wurde die Frau aus dem Pkw befreit. Nach einer notärztlichen... [mehr]

  • 09:44 Uhr

    Mannheim: Geschlagen und mit Messer bedroht

    Mannheim. Ein 40-Jähriger ist am Montagnachmittag auf der Schönau hinterrücks überfallen worden. Wie die Polizei jetzt mitteilte, handelte es sich beim Angreifer um einen Freund der von ihm getrennt lebenden Ehefrau. Dieser soll den 40-Jährigen mit einem Messer bedroht, ihn dann durch die Straße verfolgt, zu Boden gestoßen, geschlagen und getreten haben. Der... [mehr]

  • 10:23 Uhr

    Frankenthal: Prozess nach Brandstiftung

    Frankenthal. Wegen versuchten Mordes und besonders schwerer Brandstiftung muss sich ein 21-Jähriger vor dem Landgericht in Frankenthal verantworten. Er soll im März unter Drogeneinfluss eine Wohnung in Ebertsheim (Kreis Bad Dürkheim) angezündet haben, obwohl darin ein Bekannter schlief. Der Bekannte wachte rechtzeitig auf und konnte sich retten, wie ein... [mehr]

  • 10:28 Uhr

    Weisenheim/Sand: Maskierte rauben Bäckerei aus

    Weisenheim am Sand. Zwei maskierte Männer haben am Mittwoch eine Bäckerei in Weisenheim am Sand ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, passten die Täter eine Verkäuferin bei Ladenschluss gegen 18 Uhr an der Eingangstür ab, stießen sie zurück und forderten Bargeld. Dabei bedrohten sie die Frau mit einer Schusswaffe und einem Messer. Mit einer Beute von rund 300... [mehr]

  • 10:36 Uhr

    Viernheim: Engelhorn schließt Wäscheladen

    Viernheim. "Räumungsverkauf bei engelhorn Dessous & Wäsche im Rhein-Neckar- Zentrum, alles muss raus", wirbt das Einzelhandelsunternehmen derzeit. Geräumt wird diesmal nicht nur das Lager, sondern der ganze Laden. "Wir schließen unsere Filiale", heißt es nämlich weiter. Als Grund nennt Andreas Hilgenstock, geschäftsführender Engelhorn-Gesellschafter, den... [mehr]

  • 11:00 Uhr

    Speyer: Ampel verwechselt - Auto gerammt

    Speyer. Weil er eine Ampel verwechselt hatte, hat ein 45-jähriger Autofahrer am Mittwoch in Speyer einen Unfall verursacht. Laut Polizei wartete der Mann an der Einmündung Dudenhofer Straße/Theodor-Heuss-Straße. Als die Rechtsabbiegerampel auf Grün umschaltete, nahm er offenbar an, dass dies auch für ihn gelte. Der 45-Jährige fuhr los und prallte mit seinem... [mehr]

  • 11:24 Uhr

    Ludwigshafen: BASF-Chemikalie in Rhein geflossen

    Ludwigshafen. Eine halbe Tonne einer giftigen Chemikalie ist aus der BASF-Kläranlage in Ludwigshafen in den Rhein geflossen. Der Stoff sei seit Mittwoch aus zunächst unbekanntem Grund bei Spülarbeiten in den Abwasserablauf geleitet worden, teilte das Chemieunternehmen am Donnerstag mit. Die Ursachenermittlung laufe. Die Chemikalie sei giftig für Wasserorganismen.... [mehr]

  • 11:24 Uhr

    Bad Mergentheim: Honda angefahren und geflüchtet

    Vermutlich beim Abbiegen mit einem Fahrzeug mit Anhänger beschädigte ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 12.30 und 16 Uhr in Bad Mergentheim einen Pkw Honda Civic. Das Auto stand kurz hinter dem Kurvenbereich Sandstraße/Steinstraße. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

  • 11:27 Uhr

    Ludwigshafen: Brückenauffahrt gesperrt

    Ludwigshafen. Die Auffahrt vom Berliner Platz/Yorckstraße zur Adenauer-Brücke bleibt am heutigen Donnerstag, 13. September, von 21 Uhr bis 24 Uhr gesperrt, wie die Stadt gestern mitteilte. Grund sind Sanierungsmaßnahmen an den Fugenblenden. (ott)

  • 11:27 Uhr

    Hoffenheim: Chris fällt wegen Muskelfaserriss aus

    Zuzenhausen. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim muss etwa drei Wochen auf seinen brasilianischen Defensivspieler Chris verzichten. Der Neuzugang vom VfL Wolfsburg hat im Training nach Clubangaben einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten. Der 34-Jährige, der in dieser Saison bei den Kraichgauern noch nicht zum Einsatz gekommen ist, hatte in den... [mehr]

  • 11:35 Uhr

    Seckach: Pkw überschlug sich

    Seckach. Überschlagen hat sich der Renault eines 18-jährigen Fahrers, der am Mittwochmorgen auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Seckach und Oberschefflenz im Bereich einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Mann blieb unverletzt. Der Pkw musste abgeschleppt werden.

  • 12:00 Uhr

    Mannheim: Bei Unfall überschlagen und verletzt

    Mannheim. Aus bislang ungeklärter Ursache hat am Donnerstagmorgen ein Autofahrer in Mannheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich überschlagen. Laut Polizei war er in der Bismarckstraße von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann und sein Beifahrer wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.... [mehr]

  • 13:09 Uhr

    Haßloch: Betrunkene Radfahrer zusammengestoßen

    Haßloch. Zwei stark alkoholisierte Radfahrer sind am Dienstagabend in Haßloch miteinander kollidiert. Nach Angaben der Polizei befuhren die 73 und 62 Jahre alten Männer den Radweg neben der L532 von Neustadt-Mußbach kommend, als sie aus bisher ungeklärten Gründen zusammenstießen. Dabei verlor der ältere der beiden kurzzeitig das Bewusstsein. Beide Männer... [mehr]

  • 13:55 Uhr

    Rinnthal: Waldarbeiter von Baum erschlagen

    Rinnthal. Beim Baumfällen ist ein 27-jähriger Arbeiter erschlagen worden. Gemeinsam mit einem Kollegen wollte der Mann mit einer Seilwinde bei Rinnthal (Landkreis Südliche Weinstraße) eine Kiefer aus dem Wald ziehen, die sich beim Fällen in der Krone eines anderen Baumes verfangen hatte, wie die Kriminalinspektion Landau am Donnerstag mitteilte. Dabei fiel der... [mehr]

  • 14:20 Uhr

    Wertheim: Neuer Führer für die Stiftskirche aufgelegt

    Einen neuen Führer für die Stiftskirche präsentierten Dekan Hayo Büsing und Dr. Jörg Paczkowski heute Vormittag im zentralen Wertheimer Gotteshaus. Aufgenommen wurden die Neuerungen nach der Renovierung von 2006. Dr. Jörg Paczkowski hat die Texte entsprechend überarbeitet, Winfried Berberich aus Gerchsheim mit seinen Fotografien neue Blickwinkel eröffnet. [mehr]

  • 14:30 Uhr

    Rot am See: Muswiesenlauf am 6. Oktober

    Auf eine große Tradition kann der Muswiesen-Volkslauf in Rot am See-Musdorf zurückblicken. Bereits zum 29. Mal erwartet der veranstaltende Turnverein Rot am See auch in diesem Jahr wieder rund 300 Läufer aus nah und fern zu diesem Laufevent. Der Muswiesenlauf findet am Samstag, 6. Oktober auf dem Muswiesengelände in Rot am See-Musdorf statt. Startschuss für den... [mehr]

  • 14:36 Uhr

    Freinsheim: Restaurantmöbel in Flammen

    Freinsheim. Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag vor einem Restaurant in der Freinsheimer Bärenstraße mehrfach Feuer gelegt. Laut Polizei standen um 2.20 Uhr ein Tisch sowie mehrere Stühle aus Kunststoff in Flammen und mussten von der Feuerwehr gelöscht werden. Etwa eine Stunde später kam es am selben Ort zu einem erneuten Brand an einem Stuhl, der... [mehr]

  • 14:45 Uhr

    Tauberbischofsheim: Psychiatrische Tagesklinik für Kinder und Jugendliche eingeweiht

    Eine Tagesklinik sowie eine psychiatrische Ambulanz für Kinder und Jugendliche öffnet in der Bahnhofstraße ihre Porten. Die Einweihungsfeier fand am heutigen Donnerstag statt, Träger ist die Johannes-Diakonie in Mosbach.

  • 14:54 Uhr

    Lampertheim: Fahrrad in Gebüsch geworfen

    Lampertheim. Ein Jugendlicher hat am Freitag um 13:45 Uhr ein Fahrrad in ein Gebüsch in der Mannheimer Straße in Lampertheim geworfen. Das teilte die Polizei heute mit. Was ihn dazu bewogen hat, ist unbekannt. Eine Streife stellte das Fahrrad sicher und sucht nun nach dem rechtmäßigen Besitzer und dem Jugendlichen, der etwa 16 Jahre alt ist und eine kräftigere... [mehr]

  • 15:13 Uhr

    Haßloch: 13-Jähriger stiehlt über 30 Fahrräder

    Haßloch. Ein 13-jähriger Schüler hat gestanden, in den vergangenen Monaten in der Umgebung des Bahnhofs in Haßloch über 30 Fahrräder gestohlen zu haben. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Jugendliche war zur Tatzeit noch nicht strafmündig. Die Beamten ermitteln, ob er an weiteren Diebstählen beteiligt war. 2012 wurden in dem betroffenen Gebiet laut... [mehr]

  • 15:45 Uhr

    Schweinberg: Ulrike Quoos Kandidatin der FDP

    Schweinberg. Auf der Wahlkreiskonferenz der FDP-Kreisverbände Neckar-Odenwald und Main-Tauber wurde Ulrike Quoos aus Osterburken als Bewerberin der FDP für die Bundestagswahl 2013 nominiert.

  • 16:01 Uhr

    Forst: LKW-Brand auf Parkplatz

    Forst. Ein LKW ist am späten Montagabend auf dem Parkplatz des TuS Forst in Brand geraten. Wie die Polizei mitteilte, löschte die Freiwillige Feuerwehr Deidesheim das am Führerhaus und der Ladefläche brennende Fahrzeug. Vermutlich brach das Feuer im Bereich des Motorraums aus, die genaue Brandursache ist hingegen noch unklar. Auch Brandstiftung schließt die... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Sandhausen: SV mit Problemen in der Offensive

    Sandhausen. Auch Probleme in der Offensive sollen den SV Sandhausen nicht davon abhalten, den zweiten Saisonsieg in der 2. Fußball-Bundesliga zu feiern. "Wir wollen drei Punkte holen", sagte Trainer Gerd Dais vor der Heimpartie gegen Dynamo Dresden. Allerdings fällt am Samstag (13 Uhr) neben Nicky Adler (muskuläre Probleme) mit Nico Klotz ein weiterer... [mehr]

  • 16:17 Uhr

    Bensheim: Roller-Diebe in die Flucht geschlagen

    Bensheim. Am Mittwochabend gegen 23.40 Uhr versuchten zwei noch unbekannte Täter einen schwarzfarbenen Kleinkraftradroller der Marke Rex in der Baustraße zu stehlen. Durch die hierbei verursachten Geräusche wurde jedoch der Eigentümer des Fahrzeugs aufmerksam und konnte die jugendlichen Täter vertreiben. Diese wurden als 17 bis 18 Jahre alt, männlich und 1,70... [mehr]

  • 16:48 Uhr

    Lorsch: Trügerisches Jobangebot

    Lorsch. Weil sie ein vielversprechendes Jobangebot im Internet angenommen hat, hat sich eine 29 Jahre alte Lorscherin jetzt Schwierigkeiten mit der Polizei eingehandelt. Sie hatte als "Logistikmanagerin" für ein angeblich in Großbritannien ansässiges Unternehmen gearbeitet und Pakete ins Ausland weitergeleitet. Die Waren hatten die Gauner über illegal beschaffte... [mehr]

  • 16:49 Uhr

    Mannheim: Palazzo startet in neue Spielzeit

    Mannheim. Sie sind die schnellsten Jongleure der Welt, Meister am Trapez oder mit so hohen Preisen gekrönt, wie dem Goldenen Clown, der als Oscar der Zirkuswelt gilt. Prinzessin Stéphanie von Monaco war von den hochdekorierten Peres Brothers sogar so begeistert, dass sie einem von ihnen, Adans Peres, 2003 das Ja-Wort gab. Der Kraftakrobat ist jedoch nur einer der... [mehr]

  • 16:57 Uhr

    Mannheim: Sonderbriefmarke zum ersten Postflug

    Mannheim. Heidelberg und Mannheim erhalten eine amtliche Briefmarke. Zu Ehren der ersten amtlichen Luftpostflüge in Deutschland gab das Bundesfinanzministerium heute ein Sonderpostwertzeichen heraus. Die Flüge fanden am 19. Mai 1912 zwischen Heidelberg und Mannheim statt. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten im Mannheimer City-Airport sprachen unter anderem der... [mehr]

  • 17:20 Uhr

    Worms: Nibelungen-Festspiele ab 2015 ohne Wedel

    Worms. Die Tage des Erfolgsregisseurs Dieter Wedel bei den Nibelungen-Festspielen in Worms sind gezählt. Sein Vertrag wurde um ein Jahr verlängert, endet aber zum 30. August 2014, wie der Wormser Oberbürgermeister Michael Kissel am Donnerstag mitteilte. Dieser bereits im August getroffenen Vereinbarung mit Wedel habe nun auch der Gesellschafterausschuss der... [mehr]

  • 17:51 Uhr

    Mannheim: Linie 5 wegen Gleisarbeiten umgeleitet

    Mannheim. Weil die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) an der Haltestelle Nationaltheater eine Weiche austauscht, ist am Freitag, 14. September, und Samstag, 15. September, jeweils von 23.40 bis 8 Uhr des Folgetages der entsprechende Bereich für Fahrten in Richtung Käfertal gesperrt. Laut RNV fahren die Bahnen der Linie 5 eine Umleitung über Gewerkschaftshaus, Alte... [mehr]

  • 17:51 Uhr

    Bensheim: Erhöhung der Gewerbesteuer im Gespräch

    Bensheim. Um rund 3,7 Millionen Euro hat sich der jahresbezogene Fehlbedarf im städtischen Haushalt für 2012 verringert. Das teilte Stadtrat Adil Oyan mit. Er brachte den Nachtragshaushalt am Donnerstag in der Sitzung der Stadtverordneten ein. Unterm Strich bedeutet das: Das Defizit beträgt nun 13,7 statt 17,5 Millionen Euro. Immer noch eine stattliche Summe. Oyan... [mehr]

  • 17:55 Uhr

    Heidelberg: Infos über Zusatzstoffe im Tabak

    Heidelberg. Das Deutsche Krebsforschungszentrum DKFZ informiert jetzt im Internet genauer über gefährliche Zusatzstoffe im Tabak. Auf einer Website erklärt es die Auswirkung von 14 ausgewählten Stoffen wie Zucker, Lakritz, Kakao oder Vanille. Mit diesen Substanzen wolle die Tabakindustrie Zigaretten attraktiver machen, teilte das DKFZ am Donnerstag in Heidelberg... [mehr]

  • 18:04 Uhr

    Lorsch: Auf Kriminelle hereingefallen / Geldwäsche?

    Lorsch. 1500 Euro Lohn im Monat für ein paar Botengänge - auf dieses verlockende Jobangebot ist eine Südhessin hereingefallen. jetzt hat sie Ärger mit der Polizei. Was sich so lukrativ anhörte, war schlicht ein Trick von Kriminellen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Getreu dem Motto "mitgehangen, mitgefangen" wird nun gegen die 29-Jährige aus Lorsch... [mehr]

  • 18:33 Uhr

    Lampertheim: Auto stark beschädigt

    Lampertheim. In der Zeit von Mittwoch, 23 Uhr, bis Donnerstag, 6 Uhr, haben Unbekannte ein schwarzes BMW Z3-Cabriolet massiv beschädigt. Das teilte die Polizei heute mit. Das Auto war "In den Gärten" abgestellt. Die Täter zerstachen alle vier Reifen, zerschnitten das Stoffverdeck und zerkratzten den Lack. Den Schaden beziffern die Beamten auf rund 3000 Euro.... [mehr]

  • 23:23 Uhr

    Mühltal: Pilzsammler findet Leiche ohne Kopf

    Mühltal. Ein Pilzsammler hat am Abend beim Mühltaler Ortsteil Nieder-Beerbach einen menschlichen Torso gefunden. Der Körper ohne Kopf und Beine war den ersten Ermittlungen zufolge schon vor längerem in einer Waldschneise weit außerhalb des Ortes, aber in der Nähe eines Fahrwegs abgelegt worden. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft in Darmstadt haben... [mehr]