Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 24. September 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1.Bundesliga

  • Fußball Stuttgart macht in Bremen aus 0:2 noch Remis

    Cacaus Tor lindert die VfB-Krise

    Mit einem Kraftakt hat der VfB Stuttgart eine erneute Niederlage in der Fußball-Bundesliga verhindert. Nach einem 0:2-Rückstand kamen die Schwaben gestern Abend bei Werder Bremen noch zu einem 2:2 (0:2). Martin Harnik (50.) und Cacau (81.) belohnten ihr Team mit ihren Treffern für eine engagierte Leistung in der zweiten Halbzeit - auch wenn die Stuttgarter nach... [mehr]

  • Fußball Während Hamburg das Ende einer langen Durststrecke feiert, ist Meister Dortmund konsterniert

    Hanseatischer Brustlöser

    Als Rafael van der Vaart seinem Torhüter Rene Adler wie ein kleiner Junge mit rotglühenden Wangen in die Arme sprang und ausgelassen jubelte, war bei Borussia Dortmund die Superserie endgültig gerissen und die Enttäuschung grenzenlos. "Gefühlt hatten wir 14:3 Torchancen - und dann so etwas", murmelte BVB-Nationalspieler Mats Hummels, das Gesicht kreidebleich,... [mehr]

  • Fußball Adam Szalai und Mainz durchbrechen Negativlauf

    Ohrfeigen vom Torschützen

    Besonders zärtlich geht es beim FSV Mainz 05 nicht zu. Nach dem erlösenden ersten Saisonsieg gegen den FC Augsburg (2:0) enthüllte Adam Szalai, der in der 25. Minute sein erstes Tor aus dem Spiel seit dem 10. April geschossen hatte, eine kleine Wette mit seinem neuen Sturmkollegen Ivan Klasnic. "Er hat gesagt: Wenn ich kein Tor schieße, dann bekomme ich eine... [mehr]

  • Fußball Konkurrenzkampf beflügelt Nationalspieler, der beim 2:0 gegen den FC Schalke 04 nach verschlafenem Start noch zum entscheidenden Spieler avanciert

    Stehaufmännchen Müller macht Heynckes Laune

    Zunächst fühlte er sich wie in der Kreisklasse. Nach einem Assist und einem Zaubertor binnen drei Minuten hatte Thomas Müller den Frust über zahlreiche Stockfehler aber vergessen. Obwohl dem Münchner Nationalspieler lange Zeit nur wenig gelang, wurde er beim 2:0 (0:0) "auf" Schalke zum entscheidenden Mann. Mit schelmischem Grinsen kommentierte er das emotionale... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball Hoffenheim beendet mit dem 3:1 gegen Hannover 96 die Negativserie / Matchwinner Volland

    Erster Schritt aus der Krise

    Für Kevin Volland begann der gestrige Tag mit einer Enttäuschung - und er endete mit großer Freude: Zum ersten Mal in dieser Saison war er nicht für die Hoffenheimer Anfangsformation nominiert. Doch in der 81. Minute ließ ihn Trainer Markus Babbel aufs Feld. Und "die Maschine", wie er aufgrund seiner hervorragenden körperlichen Verfassung in der Mannschaft... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheim verliert mit vermeidbarer 3:4-Niederlage bei den Augsburger Panthern die DEL-Tabellenführung

    Adler kassieren zu viele Strafen

    Zu viele Strafen, keine Punkte. Im vierten Saisonspiel hat es die Adler erstmals erwischt. Bei den Augsburger Panthern verlor das Team von Trainer Harold Kreis mit 3:4 (1:0, 2:3, 0:1). Damit gab es seine Tabellenführung in der DEL an Köln ab. Im Zentrum der Mannheimer Kritik standen die Schiedsrichter Richard Schütz und Jens Steinecke, die nicht nur 26... [mehr]

Altlußheim

  • SVA Oktoberfest mit bayerischen Schmankerl und Lokalderby

    Fußball und Musik

    Auf dem Sportgelände des SVA findet am Sonntag, 30. September, das traditionelle Oktoberfest statt. Neben Fußball werden auch noch Blasmusik und Gitarrenmusik geboten. Das Fest wird um 11. Uhr von Bürgermeister Hartmut Beck, oder dessen Stellvertreter mit dem Fassbieranstich eröffnet. Der Verein, der an diesem Tage die Bewirtung selbst übernimmt, bietet... [mehr]

  • Theaterdinner "Brettlhupfer" bieten zu Drei-Gänge-Menü das Stück "Ätsch, jetzt gründen wir eine Bank!" / Persiflage auf Bankenkrise, skrupellose Banker und den Geldadel

    Oma Grieße revolutioniert Bankenwesen

    Die "Brettlhupfer" luden in die Rheinfrankenhalle zum Theaterdinner ein. Freitag und Samstag gab es Theater in drei Akten samt Drei-Gänge-Menü und Sonntagnachmittag stand ein Theatercafé mit Kaffee und Kuchen auf dem Programm. "Ätsch, jetzt gründen wir eine Bank!" hieß das Stück aus der Feder von Hans Schimmel - eine Persiflage auf die Bankenkrise, skrupellose... [mehr]

  • GymTa-Session

    Tanzgala mit Titelträgern

    "Vorhang auf" heißt es in der Geschichte des TSV GymTa-Session nun zum 25. Mal anlässlich der Tanzgala des Vereins, die am Samstag, 24. November in der Rheinfrankenhalle stattfindet. Präsentieren werden sich dort in gewohnter Weise die Breitensportgruppen aller Altersklassen sowie die Turniergruppen, -Solos und Duos, darunter vielfache Titelträger nationaler und... [mehr]

BA-Freizeit

  • Ausstellung Die Nibelungenstadt erinnert an den Aufenthalt des Komponisten im Jahre 1862

    Als Richard Wagner Worms besuchte

    Unter dem Titel "Denk mal an Wagner" stellen 30 internationale Künstlerinnen und Künstler bis zum 2. November ihre Werke zu Richard Wagner im Kulturzentrum "Wormser" aus. Mit der Ausstellung erinnern die Stadt und der Kunstverein an die 150. Wiederkehr von Wagners Worms-Besuch im Jahre 1862. Worms ist nicht nur Schauplatz der Nibelungensage, die die Hauptvorlage... [mehr]

  • Naturschutz Neue Broschüre soll die Tierwelt rund um die Heidelberger Ruine bekannter machen / Amphibien und Fledermäuse

    Mausohren schlafen im Schloss

    "Die Japaner kommen nicht mit dem Einwegglas und fischen die Amphibien aus dem Becken von Vater Rhein - die genießen die Aussicht. Aber viele einheimische Besucher fangen Bergmolche oder Feuersalamander und nehmen sie mit nach Hause", macht Frank Krawczyk von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg (SSG) beim Ortstermin auf dem Heidelberger... [mehr]

Bensheim

  • Nachrufe Weggefährten, Freunde und Amtsträger nahmen mit persönlichen Worten Abschied von Thomas Groß

    "Mach' im Himmel so weiter wie auf Erden!"

    Abschied nehmen von Thomas Groß - das wollten in den vergangenen Tagen viele Menschen. "Wir haben sehr viel Zuspruch erfahren", sagte Harald Poggel, Pfarrer von Sankt Laurentius und Pfarrverwalter von Sankt Georg. Im Requiem am Samstag in der Pfarrkirche kamen stellvertretend Würdenträger, Weggefährten und Amtsinhaber zu Wort. Franz Schlink, Vorsitzender des... [mehr]

  • Sankt Georg Trauermesse für Dekan Thomas Groß / Kardinal Lehmann musste Teilnahme kurzfristig absagen

    Abschied von einem beliebten Pfarrer

    Eine Stadt nimmt Abschied von einem beliebten Pfarrer, einer geschätzten Persönlichkeit, einem guten Freund: Dekan Thomas Groß ist am Samstag unter großer Anteilnahme zu Grabe getragen worden. An der Trauermesse in der Pfarrkirche Sankt Georg nahmen mehrere Hundert Menschen teil. Bischof Karl Kardinal Lehmann musste jedoch kurzfristig absagen, seine Ärzte hatten... [mehr]

  • Caritastage Duo Kabbaratz zeigt sein Programm "Eine sichere Bank"

    Am Freitag Kabarett im Franziskushaus

    Im Rahmen der diesjährigen Caritastage zum Thema "Armut macht krank" lädt das Caritas-Zentrum Franziskushaus am Freitag, 28. September zum Kabarettabend mit dem Duo Kabbaratz ein. Gezeigt wird das Programm: "Eine sichere Bank - das unbezahlbare Programm". "Geld ist nicht wichtig, das wissen wir alle, solange man genug davon hat. Was genug anbelangt, gehen die... [mehr]

  • Sitzung

    BfB-Fraktion zum Thema Haushalt

    Die nächste Fraktionssitzung der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) findet am Dienstag (25.) um 18 Uhr im Hotel Felix statt. Die Vorbereitung der kommenden Stadtverordnetenversammlung steht zunächst im Mittelpunkt der Sitzung. Insbesondere der defizitäre Nachtragshaushalt der Stadtverwaltung wird besprochen. Ab 19 Uhr findet das öffentliche... [mehr]

  • Datenverarbeitung

    EDV-Kurs bei der Volkshochschule

    Überall gespeichert und doch nicht wiederzufinden- im EDV-Kurs der Volkshochschule Bensheim wird gezeigt, wie man Ordnung auf dem PC schafft. Außerdem werden grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Windows 7 vermittelt. Nur noch wenige Plätze gibt es bei dem Kurs, der am 2. und 9. Oktober, angeboten wird. Anhand praktischer Beispiele wird gezeigt, wie Dateien... [mehr]

  • Stützpunkt Großer Andrang beim Tag der offenen Tür / Gestern Aktionen und Vorführungen an Robert-Bosch-Straße

    Feuerwehr wieder einmal ein versierter Gastgeber

    Über 250 Einsätze hat die Bensheimer Feuerwehr in diesem Jahr schon hinter sich. Das sind vergleichsweise viel. Einer der größten fand gestern an der Robert-Bosch-Straße 7-9 statt. Bereits am Vormittag strömten zahlreiche Schaulustige aus der ganzen Stadt heran, um den Mitgliedern bei ihrem Einsatz vor Ort über die Schulter zu schauen. Feuerwehrchef Hans Förg... [mehr]

  • Volkslauf "Jog & Rock" meldet Teilnehmer-Rekord / Zuschauer in bester Stimmung

    Gedränge am Start, mit viel Musik ins Ziel

    "Jog & Rock" macht glücklich und lässt den Adrenalinspiegel kräftig nach oben klettern. Das Glückshormon nistete sich vor allem bei denjenigen ein, die ihre Alltagsklamotten am Sonntagmorgen gegen Lauftrikot und Laufschuhe tauschten, um über den Altstadtasphalt rings um Bensheim zu flitzen. Dank des ebenso charmanten wie schrägen Bergsträßer Schlagerkönigs... [mehr]

  • Liturgiekreis

    Geistlicher Übungsweg

    Unter dem Aufruf "Geistlich leben im Alltag" findet am Donnerstag, 4. Oktober um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Laurentius, Tannbergstraße, ein Informationsabend zu einem geistlichen Übungsweg im November statt, zu dem der Liturgiekreis der Gemeinde einlädt. Der Kurs ist ein Angebot für alle, die den Wunsch haben, ihr Leben bewusster zu gestalten und einen neuen Weg... [mehr]

  • SPD-Fraktion tagt

    Gewerbesteuer im Blickpunkt

    Die nächste Sitzung der SPD-Fraktion findet am Dienstag (25.) um 19 Uhr im Hotel Felix statt. Dabei steht die Beschäftigung mit dem Nachtragshaushalt 2012 und die Vorbereitung auf die nächste Stadtverordnetenversammlung auf der Tagesordnung. Diskutiert wird die Frage nach einer Erhöhung der Gewerbesteuer. "Im Hinblick verbesserter Konjunkturaussichten und vor dem... [mehr]

  • Klimaschutz

    GLB diskutiert mit Wohnbau-Vorstand

    Klimaschutz fängt beim Energiesparen an. Energetische Gebäudesanierungen sind hierbei sehr wichtig. Die Grünen begrüßen das Engagement der Wohnbau Bergstraße eG in diesem Bereich besonders und haben Geschäftsführer Gernot Jakobi in der kommenden Fraktionssitzung zu Gast. Welche Potenziale sieht die Wohnbau eG in Bensheim und wie weit sind die Sanierungen im... [mehr]

  • Die Vorstadtkrokodile

    Heute Kinderkino in Langwaden

    Am heutigen Montag (24.) heißt es wieder, Vorhang auf zum Kinderkino in Langwaden. Die Vorführung beginnt um 16 Uhr im Bürgerhaus Langwaden. Wie immer ist der Eintritt frei. Eigentlich könnten die Vorstadtkrokodile in die Sommerferien starten, doch nachdem sie ihr neues Banden-Hauptquartier eingerichtet haben, kommt schon das nächste spannende Abenteuer. Auch... [mehr]

  • Jubiläum Festkommers zum 700-jährigen Bestehen fand im Zelt statt / Landrat lobt das bürgerschaftliche Miteinander und die "pfiffigen Ideen"

    Hochstädten macht das Beste draus

    Nach dem 30-jährigen Krieg zählte Hochstädten kaum mehr als zwei Dutzend Einwohner. Heute sind es rund 800. "Hochstädten ist ein schöner Stadtteil. Sie haben ihn aufgebaut", erklärte Bürgermeister Thorsten Herrmann und richtetet das Augenmerk auf die Idylle an Fachwerkhäusern, mit einer langen Geschichte. Das Dorfjubiläum war am Wochenende Anlass, die Feier... [mehr]

  • Liebfrauenschule Benefiz-Konzert von "Wings of Joy" am Samstag im LFS-Forum

    Vom Rheinland nach Afrika

    Das Jahr 2012 steht bei den Wings of Joy, dem Chor der Musikschule Bensheim, ganz im Zeichen afrikanischer Lieder. Begonnen hat es im Januar dieses Jahres mit einem Workshop unter Leitung von Dr. Markus Detterbeck im Dorfgemeinschaftshaus in Schwanheim. Das Jahr über hat der Chorleiter André Erben das Repertoire an afrikanischen Liedern ausgebaut. Der im Workshop... [mehr]

Biblis

  • Lesung Autorin Antje Fries liest in der Katholischen öffentlichen Bücherei in Biblis drei ihrer Geschichten vor

    Zu jedem Gang gibt's einen Mord

    Einen Mord zum Dessert? Zum Finale des Jubiläumsjahres der Katholischen öffentlichen Bücherei (KöB), die ihren 100. Geburtstag feiert, gibt es mit "3 Teller, 3 Texte, 3 Tote" gleich drei Morde zum Menü. Die Autorin Antje Fries liest aus ihren Krimi-Büchern vor, während sich die 50 Gäste das Essen der ehrenamtlichen KöB-Organisatorinnen schmecken lassen. Zum... [mehr]

Brühl

  • Schäferhundverein Jochen Seufert und Hund Ronny sichern sich bei den Bundessiegerprüfungen einen Platz im vorderen Drittel

    Eingespieltes Team überzeugt Juroren

    Durch seinen Sieg bei der Landesgruppenausscheidung haben sich Jochen Seufert, Mitglied im Brühler Schäferhundverein, und sein Deutscher Schäferhund "Ronny" für die Bundessiegerprüfung in Bayreuth qualifiziert - dieser Wettbewerb entspricht einer deutschen Meisterschaft. Dort treffen sich die besten Deutschen Schäferhunde aus den insgesamt 20 Landesgruppen, um... [mehr]

  • Interview Ausbilder Schmidt alias Comedian Holger Schmidt kommt morgen mit "Happy Birthday, Du Lusche" in die Festhalle / 3 x 2 Karten zu gewinnen

    Mit harter Schale und weichem Kern

    Morgen Abend wird die Festhalle zum Exerzierplatz, denn der Komiker und Schauspieler Holger Müller verkörperte ab 20 Uhr die Figur des Ausbilders Schmidt. Der Uniformierte hat Grund zu feiern, immerhin gibt es die knallharte Figur inzwischen seit zehn Jahren. "Happy Birthday, Du Lusche", lautet daher auch der Titel seines aktuellen Programms. Wir sprachen mit... [mehr]

  • Geschäftsleben "Blumenkavalier" ist von der einen Seite der Mannheimer Straße auf die andere gezogen

    Saisonales und Regionales blühen immer im Zentrum

    Nur einmal über die Straße. Was so einfach klingt, hat manchmal große Wirkung. So eröffnete der Brühler "Blumenkavalier" Frank Fellhauer am Samstag seine neuen Geschäftsräume auf der anderen Seite der Mannheimer Straße - fast direkt gegenüber dem bisherigen Laden. "Die genaue Quadratmeterzahl kann ich ihnen nicht nennen", räumt er im Gespräch mit unserer... [mehr]

  • Schlagerparty "Belair" präsentiert den Dschungelkönig

    Vater und Sohn Cordalis

    Die original Schlagerparty in der Diskothek "Belair" kehrt aus der Sommerpause zurück und hat Hochkaräter der Schlagerszene im Gepäck. Zum Auftakt in die Eventhochsaison lassen die Organisatoren den Liveact der Schlagerparty direkt aus der Partyhochburg Mallorca einfliegen. Zum einen kommt Costa Cordalis - Sänger, Musiker, Komponist und Entertainer - nach Brühl.... [mehr]

Bürstadt

  • Jahreshauptversammlung VfR Bürstadt berichtet über Finanzen

    "Schiff wieder auf Kurs"

    Sind auch beide Mannschaften des VfR Bürstadt im Moment Tabellenführer, so ist "die wirtschafte Situation eng. Rücklagen können kaum gebi ldet werden", ließ der erste Vorsitzende Dieter Gleim die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung in der Stadiongaststätte wissen. "Doch mit Hilfe neuer Sponsoren, die wir in den letzten drei Jahren gewinnen konnten, ist es... [mehr]

  • Feier Gemeinde St. Josef verabschiedet sich von Betty Heß

    70 Jahre lang auf der Bobstädter Orgel gespielt

    Betty Heß, die Organistin der katholischen Gemeinde St. Josef, wurde im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes aus ihrem Amt entlassen. Ganze Generationen von Besuchern des Gotteshauses kennen die Bobstädter St. Josef Kirche nicht ohne die langjährige Organistin. Im Alter von gerade einmal 10 Jahren spielte sie erstmals auf der Orgel. Nach sieben Lehrjahren in... [mehr]

  • Gewerbeausstellung II Jürgen Blodt eröffnet die 15. GABO / "Möchten die Binnenwirtschaft stärken"

    Eine Leistungsschau für die Region

    Das Ende der Gewerbeausstellung in Bobstadt (GABO) ist zugleich ihr Anfang. Denn sobald die Ausstellung vorbei ist, beginnen bereits die Planungen für die nächste. Das erzählt Jürgen Blodt, Vorsitzender der Gewerbevereinigung Bobstadt, bei der offiziellen Eröffnung der 15. GABO. Während er spricht, herrscht auf dem Gelände der Ausstellung noch ruhiges Treiben.... [mehr]

  • Turnen TV Bürstadt Mitausrichter der ersten gauübergreifenden Veranstaltung

    Erfolgreiches Südhessisches Hallenturnfest

    Erstmalig wurde in Kooperation der Turngaue Rhein-Main, Odenwald und Bergstraße ein Hallenturnfest organisiert, das es in dieser Konstellation noch nicht gegeben hat. Mit ausgesprochen ruhigem und diszipliniertem Auftreten verlief dieses Südhessische Sportfest planmäßig in der Weststadthalle von Bensheim. Die ausrichtenden Vereine, DJK-SSG Bensheim und TV... [mehr]

  • Gewerbeausstellung I In der Sporthalle und auf dem Außengelände in Bobstadt präsentieren 42 Aussteller ihre Produkte / Großes Programm auf der Bühne

    Hier darf jeder einmal testen

    "Was bedeutet eigentlich GABO?" Eine Besucherin fragt mit leiser Stimme an einem Stand nach. Der Aussteller schaut etwas verdutzt. "Na, Gewerbeausstellung Bobstadt natürlich", klärt er sie auf. "Ach, ja klar!", sagt diese. Doch nicht nur beim Enträtseln der Abkürzung können Aha-Effekte ausgelöst werden. Auch die vielen gewerblichen Darbietungen und... [mehr]

  • TSG Sportler ab zwölf Jahren aus den Turngauen Bergstraße, Main-Rhein und Odenwald messen sich

    Mit Schraube und Salto aufs Siegertreppchen

    Beim ersten südhessichen Hallenturnfest trafen Sportler aus den Turngauen Bergstraße, Main-Rhein und Odenwald aufeinander. Aus zehn Disziplinen - vom Sprung über Bodenturnen, Trampolin, Seilspringen und rhythmische Sportgymnastik konnte sich jeder Teilnehmer drei Geräte aussuchen. Die TSG-Turnerinnen hatten alle das Minitrampolin gewählt, um mit Salto oder... [mehr]

  • Bürgermeisterkandidat Partei steht ohne eigenen Bewerber da

    Ratlose Gesichter bei den Bürstädter Piraten

    Eigentlich wollte die Bürstädter Piratenpartei am Freitagabend ihren Kandidaten für die Bürgermeisterwahl küren. Nun sieht es so aus, als könnte die Partei keinen Bewerber um das Amt ins Rennen schicken. Lothar Ohl, der sich als Kandidat aufstellen lassen wollte, hatte nach einem Streit mit seinem Parteikollegen Johannes Britz hingeschmissen (wir berichteten) -... [mehr]

  • Forum der Leser Zum Thema Rasengräber in Wattenheim

    Trostlose Armut am Friedhofseingang

    Mit Entsetzen habe ich vernommen, dass man das Kreuz am Eingang unseres Friedhofes "versetzen" und die wunderschöne Zeder entsorgen will, um Platz für Rasengräber zu schaffen. Rasengräber am Eingang! Das erinnert mich fatal an die Soldatengräber in Nordfrankreich, die wir mit Herrn Pfarrer Schneider besucht haben. Was für eine trostlose Armut! Ich war immer... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Turnverein lud anlässlich seines 120-jährigen Bestehens zu einem Rockkonzert mit der Gruppe "Skyhawk" ein

    Ein Wohlfühlabend mit Party pur

    "Wir wollten im Rahmen der 120-Jahr-Feierlichkeiten aus TV-Sicht mal was anderes machen", meinte Horst Gropp, Vorstandsmitglied des Turnvereins Neckarhausen (TVN), Initiator und Hauptorganisator des Konzerts am Samstagabend in der TV-Halle. Wenn man die drei Buchstaben TVN liest, kommt wahrlich nicht gleich darauf, dass es sich hierbei um ein Rockkonzert handelte,... [mehr]

Einhausen

  • Unterhaltung Markus Helwig begeisterte mit Travestie-Show

    Dolly ließ Königinnen blass aussehen

    Travestiekunst als Familienevent. Das wurde am Samstag in der Mehrzweckhalle Einhausen geboten. Einen kunterbunten Abend im liebevoll dekorierten Festsaal mit den beiden Ladys Dolly Dornfelder und Madame Gordin Rouge hatten die Veranstalter, der Ball-Spiel-Club (BSC) Einhausen gemeinsam mit Organisatoren des "Feldschlösschens" für das zahlreich erschienene Publikum... [mehr]

  • Förderverein Beim Flohmarkt in der Schule an der Weschnitz wurde Geld für Möbel gesammelt

    Viel Andrang beim Schul-Basar

    Ein voller Erfolg war jetzt der zweite Flohmarkt, den der Förderverein der Schule an der Weschnitz in Einhausen in der Mehrzweckhalle veranstaltet hat. Der Vorstand unter der Leitung von Susanne Brzezinski - sie verkaufte meistens Kuchen - ist erst seit einem Jahr im Amt, hat sich aber bereits sehr gut in die Materie eingearbeitet. Eines der Hauptziele des Vereins,... [mehr]

Eppelheim

  • Konzertabend Biblische Lieder und Instrumentales in der Kirche

    Orgel und Stimme erklingen

    Biblische Lieder von Antonin Dvorak sowie Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Antonin Dvorak und Joseph Jongen bringen Peter Alexander Herwig (Bariton) und Bernhard Fruh (Orgel) beim Konzert "Orgel & Stimme" am Sonntag, 30. September, um 17 Uhr in der Josephskirche zu Gehör. Peter Alexander Herwig studierte Schulmusik und Gesangspädagogik an den Musikhochschulen... [mehr]

Fotostrecken

  • 5. Benefizlauf des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums

    Über 200 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich am Sonntag im Stadion des TSV Kreuzwertheim am 5. Benefizlauf, den Schülerinnen und Schüler (auch ehemalige) des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Wertheim organisiert hatten.

  • Nationaltheater: Fest zur Eröffnung der neuen Spielzeit

    Mit einem großen Fest hat das Mannheimer Nationaltheater seine neue Spielzeit eröffnet. Tausende Gäste sahen Ausschnitte aus neuen Produktionen und warfen Blicke hinter die Kulissen und in die Werkstätten.

Fotostrecken Lautertal

  • Malwettbewerb am Felsenmeer

    Zu den Felsenmeer-Erlebnistagen gab es auch in diesem Jahr einen Malwettbewerb, der vom Bergsträßer Anzeiger unterstützt wurde.

Fotostrecken Natürlich

  • BA-Natürlich: Apfelfest im NZB

    Mehrere Hundert Besucher kamen am Sonntag ins Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB), wo im Rahmen der BA-Reihe "Natürlich" ein großes Apfelfest gefeiert wurde.

Fußball allgemein

  • Fußball Mainz kündigt nach Entgleisung Konsequenzen an

    Ärger über RAF-Fahne

    Als "geschmackloses Transparent" hat der Mainzer Medien-Geschäftsführer Tobias Sparwasser die von den Kameras der ARD-Sportschau am Samstag beim Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen Augsburg eingefangene RAF-Fahne im FSV-Fanblock bezeichnet. Nur kurz war das rote Tuch mit dem weißen Stern und der Maschinenpistole, das untrügliche Zeichen der ehemaligen Rote Armee... [mehr]

  • Fußball Regensburger Hofmann nach Patzer untröstlich

    Der weinende Torwart

    Nach seinem unglaublichen Blackout verlor Regensburgs Torhüter-Routinier Michael Hofmann (Bild) auch den Kampf gegen die Tränen. "Das ist peinlich", schluchzte der fast 40 Jahre alte Jahn-Keeper nach seinem spielentscheidenden Patzer beim 0:1 (0:1) am Samstag in der 2. Fußball-Bundesliga gegen Energie Cottbus. "Ich darf keine Fehler machen. Ich muss meinem Sohn,... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ausflug Freie Wähler laden nach Mußbach ein

    Fahrt zum Winzer

    Die freien Wähler - Bürger für Groß-Rohrheim organisieren am Samstag, 29. September, einen Ausflug zum Mußbacher Winzer. Abfahrt ist um 14 Uhr am Bahnhof. Beim Mußbacher Winzer ist es laut Veranstalter üblich, dass man seine Brotzeit mitbringt und zum Neuen Wein verzehrt. Allerdings gibt es auch vor Ort ein reichhaltiges Essensangebot. Der Musikverein... [mehr]

Heddesheim

  • Rhein-Neckar Inforbörse in Heddesheim

    Hilfe bei der Berufswahl

    Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter, wie finde ich den richtigen Beruf? Die 13. Berufsinformationsbörse in Heddesheim will Jugendlichen helfen, Antworten auf diese Fragen zu finden. Am Donnerstag, 27. September, werden von 18 bis 21 Uhr an der Karl-Drais-Schule in Heddesheim Firmen, Handwerksbetriebe, Schulen und Institutionen aus den Gemeinden und der Region... [mehr]

  • Heddesheim

    Neuer Kurs in Acrylmalerei

    An der VHS Heddesheim startet am Montag, 8. Oktober, eine neuer Einsteiger-Kurs in Acrylmalerei. Einleitend wird die Technik erklärt. Anhand von verschiedenen Bildmotiven tasten sich die Teilnehmer unter Anleitung von Ulrike Strahl dann Schritt für Schritt an die Vielfältigkeit des Materials heran. Der Kurs findet montags von 18.30 bis 20.30 Uhr in der... [mehr]

  • Heddesheim Noch freie Plätze in VHS-Kursen

    Schwimmen und "PEKiP"

    In Kürze starten an der Volkshochschule (VHS) Heddesheim wieder einige Kurse, in denen noch Plätze frei sind. Um die "spielerische Bewegung im Wasser" dreht sich der gleichnamige Kurs für Kleinkinder im Alter von ein bis drei Jahren und ihre Eltern. Schwerpunkte sind die Entwicklung des Gleichgewichts und das Kennenlernen des Schwimmens mit Schwimmhilfen. Der Kurs... [mehr]

  • Heddesheim

    Senioren-Ausflug nach Alzey

    Am Dienstag, 2. Oktober, veranstalten der Odenwaldklub und die Seniorenbegegnungsstätte Heddesheim einen gemeinsamen Ausflug nach Alzey. Die Stadt Alzey, auch heimliche Hauptstadt Rheinhessens genannt, verfügt über eine hübsch restaurierte Innenstadt und zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Die Fahrt erfolgt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab dem Heddesheimer... [mehr]

Heidelberg

  • Medizin Erster Heidelberger Flugtag für chronisch kranke Kinder auf dem Mannheimer City Airport begeistert 150 Teilnehmer

    "Das war soooo schön"

    "Cool" war gestern das wohl am meisten gebrauchte Wort auf dem City Airport Mannheim. Knapp 150 chronisch kranke Kinder und Jugendliche gingen dort beim ersten Heidelberger Kinderflugtag begeistert in die Luft. Sie alle sind Patienten des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Heidelberg und werden dort ambulant betreut. So wie Philipp und... [mehr]

  • Kinder-Theater-Festival Buntes Programm im neuen Zelt

    Clownstheater und Quatschgeschichten

    Eine Open Air-Inszenierung und zwei Abendveranstaltungen - beim diesjährigen Kinder-Theater-Festival locken die Veranstalter "Frieda Frosch" und "Kulturfenster" mit neuen pfiffigen Ideen auf die Neckarwiese in Neuenheim. Los geht der Spaß am Mittwoch, 3. Oktober. Bis Sonntag, 7. Oktober, werden wieder viele große und kleine Gäste im Zelt erwartet. Mit dabei sind... [mehr]

  • Zeugenaufruf

    Fußgänger von Auto überfahren

    Lebensgefährlich verletzt wurde am Samstag kurz nach 22 Uhr ein 27-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall auf dem Czerny-Ring. Der Mann war nach Polizeiangaben zwischen der Einmündung Max-Jarecki-Straße (ehemals Güteramtsstraße) und der Czerny-Brücke auf die Fahrbahn gestürzt und wurde von einem in Richtung Brücke fahrenden VW-Touran überrollt. Der... [mehr]

Heppenheim

  • Freundeskreis Rainer Burelbach mit Delegation aus Heppenheim bei Fest der Grünen Eichen in Le Chesnay

    Alte Partnerschaft, neuer Bürgermeister

    45 Mitglieder des Freundeskreises Heppenheim-Le Chesnay - darunter Bürgermeister Rainer Burelbach und acht junge Schwimmer aus der Kreisstadt - fuhren vom 14. bis 16. September in die Heppenheimer Partnerstadt Le Chesnay, um dort mit den französischen Freunden das 50. "Fest der Grünen Eichen" zu begehen. Die Gäste wurden am Freitagabend herzlich von ihren... [mehr]

  • Interkulturelle Woche Morgen gleich zwei Vorträge

    Ein Bauernjunge aus Ostanatolien

    Im Rahmen der Interkulturellen Woche gibt es morgen (Dienstag) Abend zwei Vorträge. Der DSE (Förderverein für Demokratie und soziales Engagement) lädt zu einer Veranstaltung mit Salih Dumrul um 19 Uhr in die DRK-Begegnungsstätte ein. Bei der Veranstaltung geht es um eine Reihe, in der Bürger mit Migrationshintergrund aus der Region berichten, wie es ihnen... [mehr]

  • Vortrag

    Ein Geschäft mit dem Tod

    Ein Vortrag zum Thema "Waffenexporte ins südliche Afrika: Ein Geschäft mit dem Tod" beginnt am 27. September (Donnerstag) um 19.30 Uhr im katholischen Gemeindezentrum Marienhaus. Dazu laden im Rahmen der Interkulturellen Woche Heppenheim die Pax-Christi-Gruppe Bergstraße und der Weltladen Heppenheim ein. Referent ist der angolanische Journalist Emanuel Matondo.... [mehr]

  • CDU reagiert auf Grüne

    Gemeinsam den Stadtbus erhalten

    Mit einer Stellungnahme reagiert der CDU-Arbeitskreis Stadtentwicklung auf eine Presseerklärung der Grünen Liste Heppenheim zum Stadtbus. Die Grünen hatten unter anderem den Verzicht auf "starre" Haltestellen angeregt.Beharrliches WirkenDer CDU-Arbeitskreis setze sich schon seit rund zwei Jahrzehnten für die Weiterentwicklung und den Ausbau des ÖPNV in... [mehr]

  • Forum Kultur Das Ensemble "Flautando" überzeugt das Publikum mit seinem Programm für Flöten

    Instrumente effektvoll in Szene gesetzt

    Für "Flautando Köln", das als reines Flötenensemble 1990 in Köln entstand, bietet die Flöte Inspiration für abendfüllende Programme. Mit "Kaleidoskop", einem Streifzug durch die Flötenmusik der Jahrhunderte, war das Ensemble am Freitagabend bei Forum Kultur im Kurfürstensaal in Heppenheim zu Gast. Hinter "Flautando" stehen Katharina Hess, Susanne Hochscheid,... [mehr]

  • Historie Bildungswerk-Vortrag über die Burgen an der Bergstraße

    Markenzeichen einer ganzen Region

    Die Burgen entlang der Bergstraße gehören zu ihrem Markenzeichen. Sie haben das Bild einer ganzen Region geprägt. Ein Vortrag, zu dem das Katholische Bildungswerk Bergstraße/Odenwald einlädt, beleuchtet verschiedene Burgarten. So ist die Starkenburg eine Landesburg der Mainzer Kurfürsten: ein Verwaltungs- und Wirtschaftsort, Wohn- und Wehrbau, Repräsentations-... [mehr]

  • Ausflug Hambacher Seniorenkreis Sankt Michael erkundet die Altstadt von Rothenburg ob der Tauber

    Meistertrunk als Tableau

    Wissenswertes über die alte Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber erfuhren die Teilnehmer vom Hambacher Seniorenkreis Sankt Michael bei ihrer Tagesfahrt nach Franken. "Die Stadt auf dem Berg schmückt als Wahrzeichen zuletzt das Salz der Erde." Dieser anschauliche Vergleich in einem Haiku trifft für Rothenburg ob der Tauber zu. Die alte freie Reichsstadt grüßt... [mehr]

  • Forum Kultur Sparte Literatur lädt wieder ein

    Sechs Autoren, sechs Geschichten

    Der Verein Forum Kultur lädt zur neuen Saison wieder in die Alte Sparkasse ein, um sechs Autoren zu lauschen, die aus ihren Werken vorlesen. Den Auftakt der Reihe bildet am Mittwoch (26.) die Autorin Judith Schalansky mit dem Roman "Der Hals der Giraffe" (wir haben berichtet). Bitterböse beschreibt Schalansky darin den Alltag einer Biologielehrerin aus... [mehr]

  • Tier der Woche

    "Unser Sorgenkind", sagt Tierheimleiterin Antje Schütz über die schwarz-weiße Fundkatze, die vor vier Monaten schon einmal in dieser Rubrik vorgestellt wurde, damals aber kein Glück hatte. Shakira versteht sich mit ihren Artgenossen überhaupt nicht. Sie ist sehr verschmust und menschenbezogen und wäre als Einzelkatze mit Freigangmöglichkeit sicher eine... [mehr]

  • Forum Kultur Der Auerbacher gastiert mit Ekaterina Kitáeva

    Walter Renneisen mit Heinz-Erhardt-Programm

    "Von der Pampelmuse geküsst..." lautet der Titel eines Heinz-Erhardt-Programms mit Walter Renneisen am Freitag (28.), 20 Uhr, im Saalbau-Kino. Neben Gedichten und Prosa geht es um vergessene Klavierstücke des Komponisten Erhardt, die Pianistin Ekaterina Kitáeva interpretiert. Der Wortwitz der Wirtschaftswunderjahre möge angestaubt wirken - er verfange aber immer... [mehr]

Hockenheim

  • Immobilien- und Bautage Fachmesse in der Stadthalle mit Infoständen, Beratung und Fachvorträgen / Energiesparen und Sanieren im Mittelpunkt

    Effizientes Bauen und Wohnen

    Der Blick aus dem Dachfenster bot Thomas Friedrich einen guten Überblick über die Ausstellungshalle. "Naja, noch ein bisschen wenig los", murmelte er, "aber das wird noch." Der Sonntagmorgen in der Stadthalle hatte noch ein wenig die Müdigkeit in den Knochen, die ersten Besucherinnen und Besucher aber hatten bereits eine neugierige Miene aufgelegt und steuerten... [mehr]

  • Pumpwerk Cris Cosmo präsentiert mitreißenden Sound und Texte mit Tiefgang / Von "Unik" bis "Herzschlag" - selbst kuschelige Titel werden zum Mitmacher

    Vielschichtige Rhythmen sorgen für Fiesta-Feeling

    Gestern bei Stefan Raab, am kommenden Freitag schon als Vertreter für das Bundesland Hessen beim Bundesvision Song Contest - da passt ein kurzer Abstecher nach Hockenheim gerade recht ins Programm. Zum ersten Mal präsentierte sich Cris Cosmo mit seiner Band im Kulturzentrum Pumpwerk und gab bis tief in die Nacht den Sound, der ihn so beliebt macht: Eine... [mehr]

  • Stadthalle Walter Rettl und Detlef Garthen mit Fachmesse zufrieden / Besucher haben individuelle Fragestellungen

    Zum runden Angebot fehlt noch ein Heizungsbauer

    "Die Leute kommen gezielt und mit ihrer individuellen Fragestellung zu dieser Messe, schließlich findet man rund um Hockenheim und in der ganzen Region stetig wachsende Neubaugebiete und Erweiterungszonen in den Stadt- und Ortskernen." Detlef Garthen ist zufrieden mit der Bilanz der zweiten Immobilien- und Bautage, die jetzt in Hockenheim zu Ende gingen. "Der... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Großes Jubiläumstreffen mit Programm im Bürgerhaus Hirsch / Ausstellung

    Freie Wähler feiern 50 Jahre

    Das Herbstwetter war den Ilvesheimer "Freien Wählern" zu ihrem 50. Jubiläum wohlgesonnen. Zu der Feier mit einem facettenreichen Unterhaltungsprogramm hatte sich im Innenhof des Bürgerhauses Hirsch eine stattliche Anzahl von Gästen eingefunden. Der Festausschuss hatte ein vielseitiges Programm zusammengestellt, bei dem überwiegend Künstler aus Ilvesheim... [mehr]

  • Ilvesheim/Neckarhausen/Seckenheim Dr. Gisela Splett vom Verkehrsministerium informierte sich vor Ort / Kommt jetzt Lkw-Verbot?

    Vor 2015 kein Geld für neue Brücke

    "Wir fordern trotzdem mit Verve die neue Neckarbrücke. Wir brauchen sie. Schluss mit dem täglichen Stau." Dies entgegnete der Seckenheimer Bezirksbeirat Ralf Busch den Argumenten von Dr. Gisela Splett. Doch die Staatssekretärin im Stuttgarter Verkehrsministerium blieb dabei: "Aber nicht von heute auf morgen." Ob das seit über 50 Jahren diskutierte und seit 2008... [mehr]

Ketsch

  • Abwasserzweckverband Tag der offenen Tür im Klärwerk / Entwicklung den zahlreichen Besuchern anschaulich erläutert / Betrieb an 365 Tagen und rund um die Uhr

    Ein "dufter" Blick hinter die Kulissen

    Imposante Einblicke und eine Menge Informationen gab es zum Tag der offenen Tür im Klärwerk des Abwasserzweckverbandes Bezirk Schwetzingen. "Für die nächsten vier Jahre sind Neuinvestitionen in Höhe von rund acht Millionen Euro vorgesehen", sagte Diplomingenieur Thomas Grabbe bei Eröffnung der Veranstaltung. Der Betriebsleiter sprach zu zahlreichen Besuchern,... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Nur keine Schwäche zeigen

    Juristisch ist die Sache klar: Für die Betreuer von Marcels Familie war keine Kindeswohlgefährdung ersichtlich. Einzelne Mitarbeiter für den Tod des Jungen verantwortlich zu machen, sie wegen fahrlässiger Tötung anzuklagen, wäre deshalb falsch. Nicht nur aufgrund der Gesetzeslage, sondern auch aus moralischer Sicht. Das Konzept, sich um die Geschwister zu... [mehr]

Kommentare Politik

  • Der Brandstifter

    In der aktuellen Autobiografie "Joseph Anton" beschreibt Salman Rushdie seine düsteren Fatwa-Jahre. Mit dem perfekt gewählten Erscheinungstermin des Romans hat der Verlag vielleicht nur einen Zufallstreffer gelandet - inmitten der Unruhen in der islamischen Welt wegen des Schmähvideos erfahren Rushdies Memoiren allerdings traurige Aktualität. Natürlich hat der... [mehr]

  • Ende der Schonzeit

    Die Schonzeit ist vorbei. Im Herbst blasen die Jäger traditionell ihr "Halali" - auch in der Politik. Einen Sommer lang hatte der neue Umweltminister Peter Altmaier Zeit, mit einer einzigartigen Charme-Offensive einen neuen Ton in die umstrittene Energiepolitik zu bringen, mit dem ganzen Gewicht seiner Person für die Energiewende zu werben und die Heerscharen an... [mehr]

Kommentare Sport

  • Gedopte Hamburger

    Natürlich ist die Debatte über Chancengleichheit im Profifußball nicht frei von Doppelmoral. Da schwingt sich der FC Bayern zum Vorkämpfer für "Financial Fairplay" in Europa auf und vergisst dabei ohne Hemmungen, wer durch einen Geheimvertrag jahrelang Extra-Millionen vom Kirch-Konzern einsackte. Doch dass von Weltunternehmen oder Milliardären gepamperte... [mehr]

  • Kommentare Sport Stefan Skolik glaubt, dass Vettel wieder im WM-Rennen ist

    Mit Glück und Geduld

    Keine Frage, Sebastian Vettel hat sich mit dem Sieg in Singapur im Titelkampf zurückgemeldet. Mit einer Portion Glück, aber vor allem viel Geduld, großer Beharrlichkeit und einem fehlerfreien Auftritt beim Nachtrennen in drückender Schwüle hat sich der Heppenheimer diese Punkte redlich erarbeitet. Mitentscheidend für den Erfolg gestern war auch die Cleverness... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Kampf um Marktanteile

    Machen wir uns nichts vor, der langwierige Patentstreit zwischen Apple und Samsung hat wenig mit der Verteidigung von hehren Idealen wie etwa der Ehre von Erfindern zu tun. So ein internationaler Prozessmarathon mit teuren Spezialanwälten dürfte Milliarden kosten. Wer zu einem so hohen Einsatz bereit ist, erwartet sich also eine Menge von einem juristischen Sieg.... [mehr]

Kultur allgemein

  • Auszeichnung Der israelische politische Philosoph Avishai Margalit erhält in Ludwigshafen den Ernst-Bloch-Preis - Engagement in der Friedensbewegung

    Aufrechter Gang trotz Kompromissen

    Keine Kompromisse zu machen, das fordert vielleicht noch die Werbung mit Blick auf Lebensstil oder Ernährung und entsprechende Markenartikel. Im Politischen dagegen bildet Kompromisslosigkeit nicht erst seit der Kanzlerschaft Angela Merkels die Ausnahme. Den Kompromiss lobt auch der politische Philosoph Avishai Margalit, vorausgesetzt es ist kein fauler, dann weist... [mehr]

  • Klassik Kurpfälzisches Kammerorchester gibt erstes Abo-Konzert

    Besondere Qualität des Zusammenspiels

    Dass ein Orchester vom Cembalo oder Klavier aus geleitet wird, ist ja vergleichsweise üblich - aber dass ein Solist auch selbst dirigiert? Fagottist Eckart Hübner, gleichzeitig Solist und Gastdirigent, wagt mit dem Kurpfälzischen Kammerorchester (KKO) beim ersten Abonnement-Konzert im Rittersaal des Mannheimer Schlosses dieses Experiment. Den Musikern zugewandt,... [mehr]

  • Schauspiel Mannheimer Schnawwl-Theater zeigt Uraufführung im Zeichen des arabischen Frühlings

    Ein Tyrann wird menschlich

    Zwischen Mannheim und dem ägyptischen Alexandria ist eine Kulturbrücke entstanden. Sie verbindet das Kinder- und Jugendtheater Schnawwl mit dem Teatro Alexandria. Auf dieser Brücke wandern zwei Inszenierungen hin und her, die unter dem Motto "Mit den Augen der Anderen" entstehen. Der Schnawwl exportiert eine Version der Wilhelm-Tell-Legende und importiert dafür... [mehr]

  • Klassik Das Zemlinsky Quartett spielt in der Kunsthalle

    Ensemble beeindruckt mit perfekter Klangbalance

    Ist doch Ehrensache, dass sich ein Quartett besonders um den Komponisten kümmert, der ihm seinen Namen gab. Auf Alexander von Zemlinsky sind die immer noch recht jungen Tschechen, die auf Einladung der Mannheimer Gesellschaft für Neue Musik die Kunsthalle bespielen, auch deshalb vorbereitet, weil sie einst bei Walter Levin in die Schule gingen, dem Primarius des... [mehr]

  • Pop The Hirsch Effekt in Ludwigshafen

    Größenwahn und Stilgefühl

    Das muss sich erst einmal setzen. Schließlich fühlen wir uns nach eineinhalb Konzertstunden mit der Hannoveraner Band The Hirsch Effekt ähnlich durchgerüttelt und von Eindrücken bestürmt wie nach einem kompletten Festivaltag - und zwar einem mit reichlich experimentierfreudigem Programm. Was geschieht, sobald Nils Wittrock, Philipp Wende und Ilja Lappin zu... [mehr]

  • Schauspiel Calixto Bieito inszeniert Calderóns "Das Leben ein Traum" für das Mannheimer Nationaltheater - seine Regiearbeit wirkt nach starkem Beginn ermüdend

    Manchmal lügen auch die Sterne

    Zugegeben: Anständig benimmt sich Sigismund nicht. Kaum dem Kerker entronnen, in den ihn sein königlicher Vater gleich nach der Geburt wegen unheilvoller Zeichen der Sterne hat bringen lassen, scheint er wenig gewillt, die bösen Seiten seines Charakters zu bekämpfen. Im Gegenteil. Als cholerischer Brüllaffe, der berserkerhaft durch die königlichen Gemächer... [mehr]

  • Pop Sängerin Mandy Capristo genießt ihr Heimspiel im Mannheimer Capitol

    Mutige erste Solo-Schritte

    Am Ende kommen dann doch noch ein paar Tränchen. Beim musikalischen Dankeschön mit dem Titel "Grace" an die Familie, Freunde und natürlich auch an die 650 Fans nach knapp zwei Stunden Konzert ringt Mandy Capristo sichtlich mit der Fassung. Schließlich ist es ein ganz besonderer Abend für sie. Die in Mannheim geborene und in Bürstadt aufgewachsene Sängerin... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg 7. Kurpfälzer Regionalmarkt erfreut Veranstalter und Kunden / Initiativen informieren

    "Bioprodukte schmecken super"

    Eine der schönsten Nutzungen der Festwiese ist der Kurpfälzer Regionalmarkt. Für Bürgermeister Rainer Ziegler handelt es sich jedenfalls um den "gesündesten Biergarten" Ladenburgs. Jedes Jahr gegen Ende September halten dort Gärtner, Landwirte, Imker, Brauer, Bäcker, Metzger und Winzer aus Ladenburg und der Umgebung Produkte feil, die frei von Gentechnik sind.... [mehr]

  • Ladenburg Amateurmimen von VHS-Theaterinitiative und "spielART" kämpfen um Publikumspreis

    Hut ab vor Doppel-"Schappo"

    Gleich zwei Inszenierungen mit Amateurschauspielern aus Ladenburg haben den diesjährigen Theaterpreis "Schappo" des Landkreises Rhein-Pfalz gewonnen. Neben der bereits eingestrichenen Siegprämie in Höhe von jeweils 2000 Euro machen sich beide Ensembles nun auch Hoffnungen auf den Publikumspreis in Höhe von zusätzlich 1000 Euro, der bei einer Gala am Samstag, 13.... [mehr]

Lampertheim

  • Kegeln Lampertheimer starten verhalten in eine neue Runde / DKC Germania gelingt ein Kantersieg

    Ein Anfang, aber kein großer Wurf

    Ein durchwachsener Auftakt für den Verein Lampertheimer Kegler. DKC Germania Lampertheim I startete allerdings mit einem Kantersieg in die neue Runde.DAMEN Landesliga 2DKC Germania Lampertheim I - DKC Alt Heidelberg II 2477:2283 Mit einer mittelprächtigen Leistung wurde der schwache Gast deutlich geschlagen. Ute Ofenloch (422), Silke Ofenloch (401), Daniela Kirsch... [mehr]

  • Kanu-Club Neue Perspektivem beim Abpaddeln

    Jugend macht Freude

    Beim Kanu-Club ist es gute Tradition, die Saison mit dem sogenannten "Abpaddeln" ausklingen zu lassen. Am gestrigen Sonntag stiegen die erwachsenen Kanuten bei bestem Paddelwetter in Mannheim-Sandhofen ins Boot und machten sich auf den Weg nach Lampertheim. Der Nachwuchs hatte eine etwas kleinere Strecke zu bewältigen. Für ihn ging es in Begleitung einiger Eltern... [mehr]

  • TV Hofheim Optimale Bedingungen ermöglichen 252 Teilnehmern am 27. Volkslauf Bestzeiten

    Kopf an Kopf durchs Ziel

    Ideale äußere Bedingungen fanden die 252 Teilnehmer beim 27. Mal Volkslauf des TV Hofheim vor. Die optimalen Verhältnisse veranlassten noch viele Läuferinnen und Läufer, sich kurzfristig an der Tageskasse für dieses Laufspektakel anzumelden, nachdem die Zahl der Voranmeldungen nicht allzu üppig war. Im Vergleich zum Vorjahr fehlte damit ein einziger... [mehr]

  • Musikkultur Willy and The Poor Boys im Alten Kino

    Legendäre Songs

    Im Rahmen der Reihe "MusikkulturEXTRA im Alten Kino" laden die Musiker-Initiative Lampertheim und "cultur communal" am Donnerstag, 25. Oktober, zu "Willy and The Poor Boys - Die authentische CCR-Show" ins Alte Kino ein. Die Band Creedence Clearwater Revival (CCR) hatte zwischen 1968 und 1972 Hits am laufenden Band. Ihrer Musik hat sich die Band Willy and The Poor... [mehr]

  • Alfred-Delp-Schule 25-jähriges Bestehen gefeiert / Viele Aktionen und Informationen / Reinerlös fürs LIMA-Projekt

    Lehrer fallen um - aber nur zum Schein

    Als Ersten erwischte es Konrektor Wolfgang Wagner, der die Spitze bildete. Danach fielen auch seine neun Kollegen um. Denn das Werfen auf Dosen mit Lehrerfotos war eine der vielen Aktionen beim Schulfest, das die Alfred-Delp-Schule (ADS) anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens feierte. Auch wenn für den 22. September der Herbstfang im Kalender stand, ließ es sich... [mehr]

  • Tag des offenen Ateliers Lampertheimer Künstler gewähren Einblicke in ihre kreativen Tätigkeiten

    Mit der Badenixe entspannen

    Die Interessierten kommen zwar nicht in Scharen, aber dennoch sind die Lampertheimer Künstler und Kunsthandwerker mit dem Zuspruch zufrieden. Jurate Batura Lemke, Jürgen Richter und Carsten Rößling öffnen ihre Ateliers und Werkstätten und gewähren Besuchern einen Einblick in ihre Schaffensperioden. Die Kunstschaffenden bieten eine Vielfalt an Kunst und... [mehr]

  • Demenzwoche Abschlussgottesdienst in der Domkirche

    Mit Gott auch im Alter zufrieden

    In der Domkirche stand der Gottesdienst zum Abschluss der Demenzwoche im Zeichen der Diakonie. Er war überschrieben mit dem Motto "Altersbilder - Lebensbilder -Menschenbilder: Diakonische Perspektiven zum Zusammenleben der Generationen". Für Pfarrer Adam Herbert war es eine besondere Freude, dazu den Schuljahrgang 1931/1932 begrüßen zu können, dessen Mitglieder... [mehr]

  • Konzert Rheinische Kultband feiert rauschende Premiere in der Lampertheimer Pfeiffer-Halle

    Ohne Höhner geht es nicht

    "Nee, Nee, Nee, aufhören, det macht ihr jet net richtig", ruft theatralisch Henning Krautmacher, der Frontmann mit dem markanten Bart der rheinischen Kultband Höhner, zum Lampertheimer Publikum. "Ihr seid doch net zum Vergnügen da", lacht er und erklärt, dass die zweite Refrainstrophe von "Ohne dich geht es nicht!" anders lautet als eben von der Masse gesungen.... [mehr]

  • Volkshochschule Stressfrei Sprachen lernen

    Spanisch für den Urlaub

    Die Volkshochschule Lampertheim bietet im Bereich Sprachen einen Kurs "Spanisch für den Urlaub" zur Vorbereitung auf einen Spanischaufenthalt an, bei dem noch eine Teilnahme möglich ist. Der Touristenkurs bietet einen leichten und unterhaltsamen Einstieg in Sprache und Kultur des Reiseziels und bereitet auf den nächsten Urlaub in Lateinamerika oder Spanien vor.... [mehr]

  • Viele Helfer im Einsatz

    Etwa 35 Helfer sorgten für einen reibungslosen Verlauf des 27. Volkslaufs des TV Hofheim. Im EDV-Büro im TVH-Vereinsheim leisteten Thomas Salomon, Manfred und Jens Schober sowie Tobias und Jürgen Mecke ganze Arbeit. Für die Anmeldungen der Traditionsveranstaltung zeigten sich Beate Meinberg-Jung, Steffi Bittmann, Karola Beringer und Nicole Bittmann, die... [mehr]

Lautertal

  • Felsenmeer in Flammen Tausende Besucher waren am Samstag wieder begeistert von der Show am Fuß des Naturdenkmals

    Geigenzauber und grandiose Lichteffekte

    Aus seinen Kinderschuhen ist das Felsenmeer in Flammen inzwischen herausgewachsen. Was die Organisatoren von der Bürgerstiftung Lautertal aufziehen, das hat nichts mehr mit einer kleinen Veranstaltung auf dem Dorf zu tun, sondern kann sich messen mit großen und namhaften Festen. Mit einem Parkleitsystem wurden die Besucher erstmals zur Lautertalhalle in Elmshausen... [mehr]

Lindenfels

  • Schlierbacher Kerb Traditionell scharfzüngige Beiträge im Kerwezug glossierten die große und die kleine Politik

    Auch ohne Museum gibt es genug Drachen

    Der Kerwezug, der gestern durch Schlierbach Straßen zog, bot wieder einen ganz besonderen Humor - fast schon Galgenhumor. Es wurde deutlich, wie genau der Bevölkerung auf den Mund geschaut wurde. Da waren einige kernige Ausdrücke zu lesen, die die Meinung zur derzeitigen politischen örtlichen, deutschen und europäischen Situation darstellten. An der Reaktion der... [mehr]

  • Interkulturelle Woche Claudia Schmitt liest in Heppenheim

    Bauernjunge wird Chef

    In Heppenheim findet vom 23. bis zum 30. September die Interkulturelle Woche statt. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm, mit Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, aber auch Folkloredarbietungen. Claudia Schmitt aus Kolmbach hat ein Buch geschrieben mit dem Titel "Zurück am Euphrat blieb mein Herz - vom ostanatolischen Bauernjungen zum Unternehmer in... [mehr]

  • Vortrag

    Die Burg auf dem "alten Köpfchen"

    Zusätzlich zur Burg Lindenfels existierte auf dem "altes Köpfchen" genannten Felssporn am Schenkenberg ein weiterer befestigter Platz im Umfeld der Stadt Lindenfels, der erst kurz vor 1900 als solche erkannt wurde. Ausgrabungen folgten 1974/75, die Funde sind kürzlich wiedergefunden worden. Ausgehend von den Grabungsergebnissen lassen sich Alter und Funktion... [mehr]

  • Kerweredd Tina Schmitt und Svenja Schneider standen gestern nach dem Kerwezug auf der Kanzel

    Schlierbacher hatte die falsche Katze in der Biotonne

    "Ende September ist es sou weit, in Schlierboch is Kerwezeit" und zum Höhepunkt des Festes packten Kerweparrer Tina Schmitt und Mundschenk Svenja Schneider das große Kerwebuch aus. "Däs Joahr is werre veel bassierd." Dabei waren mit wachen Augen und offenen Ohren die Kerwereddschreiber. Zur Kerweredd trafen sich nach dem gelungenen Festzug die zahlreichen Gäste... [mehr]

Lokalsport BA

  • TischtennisVerbandsliga, SüdBlau-Weiß Münster II - TTV Topspin Lorsch 4:91 VfR Fehlheim 2 2 0 0 18:7 4:02 TV Bergen-Enkheim 2 1 1 0 17:12 3:13 TTC Lampertheim II 2 1 1 0 17:15 3:14 TTC Dornbusch 1 1 0 0 9:6 2:05 TTV Topspin Lorsch 2 1 0 1 16:13 2:26 Al. Königstädten 2 1 0 1 11:14 2:27 TSV Nieder- Ramstadt 1 0 0 1 6:9 0:28 SKG Bauschheim 1 0 0 1 5:9 0:29... [mehr]

  • Handball2. Bundesliga, FrauenTSV Nord Harrislee - SVG Celle 27:34 TSV Travemünde - TV Nellingen 23:36 BVB Dortmund - SV Union Halle-Neustadt 26:25 Füchse Berlin - SC Greven 09 31:27 SG BBM Bietigheim - BSV Sachsen Zwickau 25:19 HSG Bensheim/Auerbach - SG 09 Kirchhof 32:201 HSG Bensheim/Auerb. 2 2 0 0 67:47 4:02 SVG Celle 2 2 0 0 72:57 4:03 SG BBM Bietigheim 2 2 0 0... [mehr]

  • Handball3. Liga SüdTSG Groß-Bieberau - HSG Nieder-Roden 35:30 TSG Münster - TSV Friedberg 25:27 SG Köndringen/Ten. - Germ. Großsachsen 27:37 TV Groß-Umstadt - SG Kronau-Östringen II 31:281 HBW Balingen II 4 3 1 0 118:91 7:12 TV Kirchzell 4 3 0 1 106:88 6:23 TSG Groß-Bieberau 4 3 0 1 116:104 6:24 TSV Friedberg 4 3 0 1 110:103 6:25 TV Hochdorf 4 3 0 1 131:125... [mehr]

  • Stimmen zum Spiel Pietro Derosa sehr enttäuscht - Achim Keller hebt die Leistungssteigerung hervor

    "Plötzlich ging bei uns gar nichts mehr . . ."

    Maßlos enttäuscht zeigte sich Pietro Derosa, der die Verantwortung für Trainer Manuel Seberkste (Urlaub) übernommen hatte, nach der deftigen 2:5-Heimniederlage. "Der Foulelfmeter zum 1:2 kurz vor der Pause hat uns das Genick gebrochen. Plötzlich ging bei uns gar nichts mehr, die Bälle kamen nicht mehr an und Fehlheim hat das Spiel gemacht", musste der verletzte... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A

    Auerbach gewinnt sogar fast zu null

    "Die TSV Auerbach kann auch mit wenigen Gegentoren siegen". Dieses Fazit zog TSV-Pressesprecher Jürgen Roth nach der A-Liga-Begegnung seiner Auerbacher gegen den FC Fürth II. Der Vergleich endete mit einem deutlichen 5:1-Erfolg der Rot-Weißen, wobei Jürgen Roth der eine Gegentreffer doch ein wenig ärgerte. "Heute war es möglich, zu null zu spielen, in den... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Trotz guter Leistung unterliegt Bensheim bei RW Frankfurt mit 1:2

    Das war ärgerlich für den FC 07

    Die zweite Niederlage in Folge kassierte der FC 07 Bensheim in der Fußball-Verbandsliga Süd: Am Samstag unterlagen die Nullsiebener mit 1:2 bei Rot-Weiß Frankfurt. "Die Mannschaft hätte ein Unentschieden verdient gehabt, sie hat die taktischen Vorgaben hervorragend umgesetzt", bescheinigte Trainer Ludwig Brenner seinem Team eine gute Leistung. In einem "teilweise... [mehr]

  • BA-Spiel des Tages VfR Fehlheim II ist in der zweiten Hälfte nicht zu stoppen und setzt sich im Derby verdient mit 5:2 Toren durch

    FC Italia baut nach dem 2:0 ganz stark ab

    Der FC Italia geht in der Fußball-Kreisliga B schweren Zeiten entgegen, gab es doch im Derby der Fußball-Kreisliga B eine 2:5 (2:2)-Heimniederlage gegen den VfR Fehlheim II. Bei den Gastgebern fehlten mit Goran Maksimovic, Fabio Recupero (beide Leistenverletzung), Michael Schulz und Pietro Derosa (beide Sprunggelenksverletzung) immerhin vier Leistungsträger.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B Einhausen holt beim SV Kirschhausen ein 0:0 / Starkenburgia II sagt Spiel ab

    FCE freut sich über den Punkt

    Der FC Starkenburgia II sagte gestern seine Partie in der Fußball-B-Liga gegen den VfR Bürstadt II wegen Spielermangels ab. Mit nur neun einsatzbereiten Akteuren sahen die Gastgeber keinen Sinn darin, die Begegnung gegen den Spitzenreiter aufzunehmen. FC-Spielertrainer Sven Reitmeier beklagt u.a. sechs verletzte Spieler. Und eine entscheidende, personelle... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach steckt Lauenroth-Disqualifikation weg und bezwingt Aufsteiger SG Kirchhof deutlich mit 32:20

    Flames marschieren an die Spitze

    Die Heimspielpremiere ist den Flames geglückt: In der 2. Frauenhandball-Bundesliga bezwang die HSG Bensheim/Auerbach in der Weststadthalle die SG Kirchhof deutlich mit 32:20 (14:11) Toren. Mit zwei Siegen nach zwei Spieltagen liegt die HSG an der Spitze des Klassements punktgleich mit der SVG Celle und Topfavorit SG BBM Bietigheim. Gegen den Aufsteiger taten sich... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Fehlheim gewinnt Bensheimer Derby mit 1:0

    FSG bleibt ohne Torgefahr

    Das Kreisoberliga-Derby zwischen der FSG Bensheim und dem VfR Fehlheim war nichts für Feinschmecker und endete mit einem 1:0-Erfolg der "Rasensportler". Unterm Strich ein knapper, aber letztlich verdienter Erfolg der Fehlheimer, die spielerisch das überlegene Team waren und auch die Mehrzahl an Torchancen auf ihrer Seite hatten. "Ein Erfolg, der unter der Kategorie... [mehr]

  • Fürther geraten in der Schlussphase noch deutlich auf die Verliererstraße

    Mit 0:3 (0:0) verlor Fußball-Verbandsligist FC Fürth bei Kickers Obertshausen. Die Niederlage fiel aber zu hoch aus: Zwei Tore erzielten die Gastgeber kurz vor Schluss. "Heute hätten wir einen, wenn nicht sogar drei Punkte, mitnehmen müssen", war Fürths Spielausschussvorsitzender Manfred Hechler enttäuscht. Schließlich hätten sich die Kontrahenten auf... [mehr]

  • Fußball, 3. Liga Darmstadt 98 kann nach 3:1 durchatmen

    Gelungene Heimpremiere für neuen "Lilien"-Trainer

    Luft im Tabellenkeller der 3. Fußball-Liga verschaffte sich der SV Darmstadt 98 mit dem 3:1 (1:0) gegen den VfB Stuttgart II. Zudem sorgten die "Lilien" für gute Stimmung bei der Jahreshauptversammlung am heutigen Montag mit der Wahl eines neuen Präsidenten. Die Heimpremiere des neuen 98-Trainers Jürgen Seeberger hätte nicht besser laufen können. "Balsam für... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga D SG bezwingt den FC Sportfreunde II mit 3:1

    Gronau gibt sich keine Blöße

    Die SG Gronau hat sich in der Fußball-Kreisliga D, Gruppe 1, wieder in der Spitzengruppe etabliert. Im Heimspiel gegen den FC Sportfreunde Heppenheim II wurde die Steinbacher-Truppe vor keinerlei Probleme gestellt und gewann mit 3:1 (1:0) Toren. "Der Sieg für meine Mannschaft geht in Ordnung, weil sie noch weitere gute Chancen ausgelassen hat", freute sich Norbert... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Ulpins-Truppe muss sich in Mitlechtern mit einem 0:0 begnügen

    Kaum Chancen für Olympia

    Am achten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga war die Partie KSG Mitlechtern - Olympia Lorsch erst die zweite Nullnummer in der Saison 2012/13. Nach den zuletzt überzeugenden Auftritten war der Uwe Ulpins etwas enttäuscht. "All das, was uns in den vergangenen drei Spieltagen gut aussehen ließ, haben wir nicht gezeigt. Spielfreude, Passgenauigkeit und Einsatz... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Tvgg entthront den Tabellenführer FC 07 Bensheim II dank eines 4:2-Heimerfolges

    Lorsch steckt die Unterzahl weg

    Das Kreisoberliga-Derby zwischen der Tvgg Lorsch und dem FC 07 Bensheim II hielt das, was es im Vorfeld versprach. Beide Teams lieferten sich einen hart umkämpften und offenen Schlagabtausch, bei dem die "Turner" am Ende mit 4:2 das bessere Ende für sich haben sollten. Mit diesem Ergebnis stießen die Lorscher den FC 07 II von der Tabellenspitze, da der bisherige... [mehr]

  • Kegeln Lorsch bezwingt Ravensburg auf eigenen Bahnen mit 6:2 / Thorsten Gutschalk mit starker Vorstellung

    Nibelungen weiter mit "weißer Weste"

    Der ebenfalls 6:0 Punkteaufweisende SKC Nibelungen Lorsch bleibt hartnäckigster Verfolger des Führunsduos der Bundesliga 120 Wurf, Rot-Weiß Zerbst/Victoria Bamberg. Die Sportkegler aus der Klosterstadt gewannen ihr erstes Heimspiel gegen den ESV Ravensburg am Samstag mit 6:2 (3527:3305 LP). "Die Gäste waren nahezu chancenlos", urteilte Hubert Ott. Dennoch erwies... [mehr]

  • Hintergrund Pressekonferenz ohne Gäste-Coach Gernot Weiss

    Schmid nicht ganz zufrieden

    Die Pressekonferenz nach der Zweitliga-Partie zwischen den Flames und der SG 09 Kirchhof (32:20) fand ohne Gäste-Coach Gernot Weiss statt. Weiss erklärte auf Nachfrage gegenüber dem BA seine Absage damit, dass ihm, Weiss, von HSG-Trainer Thorsten Schmid vor dem Spiel der obligatorische Handschlag verweigert worden sei. Schmid wollte sich zum Fernbleiben seines... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C SV schlägt den ISC Fürth im Kellerduell mit 2:0

    Schwanheimer Befreiungsschlag

    Der SV Schwanheim macht wertvollen Boden im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga C gut. Dank eines 2:0-Heimerfolges im Kellerduell gegen den ISC Fürth kletterten die Schützlinge von Stefan Böck auf den elften Tabellenplatz. Helmut Hofmeyer sprach von einem verdienten Arbeitssieg seiner Mannschaft. "Unser Erfolg war hart erarbeitet, wobei wir uns leider oftmals... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga

    SGE mit Topleistung in einem Topspiel

    Dieses Spitzenspiel der Fußball-Kreisoberliga zwischen der Sportgemeinde Einhausen und dem FSV Riedrode hat Spaß gemacht. 4:2 endete das Nachbarschaftsderby im Einhäuser Waldstadion - ein Endstand, der die SGE wieder an die Tabellenspitze der Liga bringt. Alles in allem auch ein verdienter Sieg der Glanzner-Schützlinge, die in der Schlussphase einen unbändigen... [mehr]

  • Jog & Rock Bei der achten Auflage dominieren zwei Lokalmatadore die Zehn-Kilometer-Strecke / Cheforganisator Chris Roth zieht ein positives Fazit

    So viele Starter wie noch nie in Bensheim

    Die Streckenrekorde blieben in diesem Jahr bei "Jog & Rock" zwar aus, dennoch war die achte Auflage der Bensheimer Großlaufveranstaltung in jeder Hinsicht wieder ein großer Erfolg. So konnte Cheforganisator Chris Roth mit 1900 Startern - damit war die Kapazitätsgrenze erreicht - abermals einen Teilnehmerrekord vermelden und am späten Sonntagnachmittag ein rundum... [mehr]

  • Frauen-Oberliga 34:32-Sieg lässt Junior-Flames aufatmen

    Treffsichere Sabine Mayer

    Die HSG Bensheim/Auerbach II bezwang in der Frauenhandball-Oberliga die HSG Aschaffenburg mit 34:32 (16:16). Dabei avancierte Sabine Mayer zur Matchwinnerin bei den Junior-Flames. Es war ein hartes Stück Arbeit gegen einen körperlich deutlich überlegenen Aufsteiger, bis die Mannschaft von Trainer Edis Hodzic den ersten Saisonsieg unter Dach und Fach hatten. Nur... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Turf Zahlreiche Überraschungen beim letzten Renntag 2012 sorgen für viele Emotionen unter den 10 000 Besuchern

    "Toto-Schocker" zum Finale

    Der Andrang auf der Seckenheimer Waldrennbahn war enorm - 10 000 Besucher erlebten zum Saisonfinale beim Juwelier-Wenthe-Renntag aufgrund vieler Überraschungen noch einmal die komplette Bandbreite der Emotionen, das der Turf bieten kann. Die Voraussetzungen im Breitling-Preis versprachen Spannung, denn in den Vorwetten gab es mit Queen Mum unter Rene Piechulek und... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II SSV Vogelstang holt 5:1-Sieg gegen LSV Ladenburg II / Türkspor bei SG Mannheim souverän

    Fortuna Heddesheim bleibt ohne Punktverlust

    Auch nach dem sechsten Spieltag der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, bleibt Fortuna Heddesheim Tabellenführer ohne Punktverlust. Bester Mannheimer Verein ist der SSV Vogelstang auf Platz vier.Sandhofen II - Viernheim II 1:1Sandhofen hätte den ersten Dreier der Saison einfahren können, doch die Chancenauswertung ließ deutlich zu wünschen übrig. "Mit Ruhe und... [mehr]

  • American Football Nach dem 19:31 im DM-Viertelfinale gegen Dresden ist eine beeindruckende GFL-Premieren-Saison für die Rhein-Neckar Bandits beendet

    In die Trauer über das Aus mischt sich schnell Stolz

    Nach dem Play-off-Viertelfinale gegen die Dresden Monarchs standen enttäuschte Bandits-Spieler beisammen und verabschiedeten sich von ihren Fans. Die erste GFL-Saison der MTG-Footballer ging nach der 19:31-(7:7, 0:7, 6:3, 6:14)-Niederlage gegen die Sachsen jäh zu Ende. Doch Bandits Headcoach Marvin Washington fand nach dem Ausscheiden im Viertelfinale die richtigen... [mehr]

  • Handball, 2. Liga SGL zahlt Lehrgeld / Test gegen die Löwen

    Leutershausen weiter viel zu brav

    Von einem Fehlstart will Holger Löhr nichts wissen: Der Trainer des Handball-Zweitligisten SG Leutershausen ist nicht überrascht von dem, was sein Team in der zweithöchsten deutschen Spielklasse zur Zeit erlebt. Auch der VfL Bad Schwartau lässt der SGL beim 34:30-(16:13)-Erfolg in der Heinrich-Beck-Halle keine echte Chance. Nach vier Spielen stehen nun 1:7 Punkte... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga MFC Lindenhof holt Punkt in Rohrhof

    LSV feiert Kantersieg

    In der Fußball-Kreisliga verpasste der VfR Mannheim II gestern beim FV Hockenheim (3:3) den Sieg. Der FV Ladenburg und der SV Schriesheim trennten sich 1:1.SV Enosis - Pfingstberg 4:0 (1:0)Enosis agierte über 90 Minuten dominant. Nach der späten Führung durch Perez Mosquera (45.) ließ der SVE im zweiten Durchgang gegen einen überforderten SC nichts mehr... [mehr]

  • Hockey Nur die TSVMH-Damen holen ein Punkt beim Auswärtswochenende der Bundesligisten

    Magere Ausbeute für Mannheimer Duo

    Wenig erfolgreich verlief das Wochenende für die beiden Mannheimer Hockey-Bundesligisten der Damen. Nur der TSV Mannheim Hockey kam vor der gestrigen 1:3-Niederlage in Rüsselsheim mit dem 0:0 beim Münchner SC zu einem Zähler. Der Mannheimer HC ging nach dem 2:3 in Rüsselsheim und dem 3:4 in München sogar völlig leer aus. TSV-Trainer Uli Weise sah zumindest... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I VfL II überrollt MFC 08 Lindenhof II

    Neckarau an der Spitze

    Am sechsten Spieltag der Kreisklasse A, Staffel I, übernahm der VfL Neckarau II nach einem Kantersieg die Tabellenspitze. Mit 7:1 siegte der VfL gegen Lindenhof II. zeitgleich kam der SV Seckenheim in Reilingen nur zu einem 1:1.Schwetz. II - Friedrichsf. 1:4 (0:3)Von Beginn an dominierte Friedrichsfeld die Begegnung und führte bereits zur Pause mit 3:0.... [mehr]

  • Hockey MHC unterliegt mit 0:3 bei Uhlenhorst Mühlheim

    Niederlage im Gipfeltreffen

    Uhlenhorst Mülheim setzte sich gestern im Spitzenspiel des zweiten Spielwochenendes mit 3:0 (1:0) gegen den Mannheimer HC durch. Damit übernahm die Mannschaft von Trainer André Henning die Tabellenführung. Für die Mannheimer, die am Samstag noch mit 3:1 (1:1) beim Düsseldorfer HC gewonnen hatten, war es der erste Punktverlust der noch jungen Saison. Hinter... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Nur

    SVW II muss weiter warten

    Leistungsgerecht mit einem 0:0- Unentschieden endete das Verbandsligaduell zwischen dem SV Waldhof II und der Reserve des Zweitligisten aus Sandhausen. Die Abwehrreihen dominierten über weite Strecken das Spiel. Die einzigen Chancen der Gastgeber durch Kapitän Nils Makan (8.) und Anthony Coppola (24.) parierte SVS-Keeper Philipp Kühn. Sandhausen kombinierte bis... [mehr]

  • Softball

    Tornados souverän in Runde zwei

    Die Softball-Damen der Mannheim Tornados haben sich im Deutschland-Pokal für die nächste Runde qualifiziert. Die Wirbelwinde besiegten zweimal die Hamburg Knights und entschieden damit die Best-of-three-Serie mit 2:0 für sich. Der Gewinner des Deuschland-Pokals nimmt in der kommenden Spielzeit am Europapokal der Cupsieger teil. Die Tornados gewannen das erste... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Beim ersten Sieg des VfL Kurpfalz Neckarau trifft Christopher Pisch fünfmal / Plankstadt bleibt an der Spitze / Auch Gartenstadt gewinnt

    Überzeugender Befreiungsschlag mit acht Toren

    Endlich der erste Dreier für den VfL Kurpfalz Neckarau in der Fußball-Landesliga. Mit dem verdienten 8:2 (4:1)-Sieg gegen den TSV Obergimpern landeten die Mannheimer einen Befreiungsschlag. Fünf der acht Treffer gingen auf das Konto von Christoper Pisch (4., 30., 40., 55., 66.), dazu trafen Endres (8.), Debski (70.) und Pfitzner (82.). Doch die ganze Mannschaft... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel Der Tabellenführer gewinnt das Spitzenspiel bei der SpVgg Sandhofen glücklich mit 2:1 / Keeper Batzler hält den Sieg fest

    Wallstadt bleibt ungeschlagen ganz oben

    Die SpVgg Wallstadt bleibt in dieser Saison ungeschlagen. Der Fußball-Kreisligist gewann gestern Mittag das Spitzenspiel vor 180 Zuschauern bei der SpVgg 03 Sandhofen mit 2:1 (2:1). Für das Team von Neu-Coach Bernd Großmann war es der fünfte Sieg im sechsten Saisonspiel. Mit 16 Punkten steht Wallstadt damit an der Tabellenspitze. Sandhofen rutscht durch die... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballOberliga Baden-WürttembergSSV Reutlingen - Karlsruher SC II 4:1 VfR Mannheim - FC Nöttingen 0:0 FSV 08 Bissingen - FC Astoria Walldorf 2:4 Bahlinger SC - FC Singen 04 3:1 FC Villingen - Offenburger FV 1:0 FSV Hollenbach - SpVgg Neckarelz 0:0 Kehler FV - Stuttgarter Kickers II 0:2 TSV Grunbach - SGV Freiberg 1:4 SV Spielberg - TSG Balingen 2:21 SpVgg... [mehr]

  • HandballLandesliga SüdTV Asbach - HSG Stockstadt/Mainaschaff 34:27 TV Fränkisch-Crumbach - SKG Roßdorf 33:33 SG Rot-Weiß Babenhausen - HSG Maintal 32:29 TV Lampertheim - TV Bürgstadt 34:29 TV Gelnhausen II - TSV Pfungstadt n.gem. TSG Bürgel - SKG Bonsweiher 36:301 TSG Bürgel 2 2 0 0 73:61 4:02 SG RW Babenhausen 2 2 0 0 68:58 4:03 TV Lampertheim 2 2 0 0 69:60... [mehr]

  • Kegeln2. Bundesliga SüdSG Fortuna Rodalben - KSV Kuhardt 5724:6043 Ebersweier/Gengenb. - SKC Hugsweier 5969:5732 SG Schifferstadt - FH Plankstadt 5323:5666 GH/GW Sandhausen - RW Sandhausen 5770:5398 TSG Heilbronn - KC 1925 Viernheim n.gem. PSV Ludwigshafen - VKC Eppelheim II 5791:57231 Post SV Ludwigshafen 2 2 0 0 11654 4:02 GH/GW Sandhausen 2 2 0 0 11626 4:03 FH... [mehr]

  • TischtennisVerbandsliga SüdDJK Blau-Weiß Münster II - Topspin Lorsch 4:91 VfR Fehlheim 2 2 0 0 18:7 4:02 TV Bergen-Enkheim 2 1 1 0 17:12 3:13 TTC Lampertheim II 2 1 1 0 17:15 3:14 Dornbusch/Niederursel 1 1 0 0 9:6 2:05 TTV Topspin Lorsch 2 1 0 1 16:13 2:26 SV Al. Königstädten 2 1 0 1 11:14 2:27 TSV Nieder-Ramstadt 1 0 0 1 6:9 0:28 SKG Bauschheim 1 0 0 1 5:9 0:29... [mehr]

  • Ringen2. Bundesliga SüdASV Hüttigweiler - RKG Freiburg 2000 17:20 VfK Schifferstadt 07 - KV Riegelsberg 26:5 KSV Schriesheim - WKG Weitenau-Wieslet 16:19 RG Hausen-Zell - TSV Westendorf 17:231 RKG Freiburg 2000 3 3 0 0 67:47 6:02 VfK Schifferstadt 07 2 2 0 0 51:14 4:03 TSV Westendorf 3 2 0 1 68:43 4:24 KSV Schriesheim 2 1 0 1 34:35 2:25 ASV Hüttigweiler 3 1 0 2... [mehr]

  • Fußball-C-Liga VfB und Reichenbach trennen sich 2:2

    2:1 - Olympia marschiert

    Auch der TSV Gadernheim konnte den Aufwärtstrend des FC Olympia Lampertheim nicht stoppen. Der mühsam erkämpfte 2:1-Erfolg im Odenwald war bereits der vierte Dreier in Folge. Die Spitzenpartie zwischen dem VfB Lampertheim und Primus SSV Reichenbach endete 2:2.Gadernheim - Oly. Lamperth. 1:2Keine 60 Sekunden waren gespielt, da schoss Michael Reichardt den FCO in... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga VfR Bürstadt baut Tabellenführung mit 3:2-Sieg in Walldorf aus / FV Hofheim nimmt wichtigen 1:0-Erfolg aus Rüsselsheim mit

    6:2 - TVL meldet sich stark zurück

    In der Fußball-Gruppenliga führt der VfR Bürstadt das Klassement weiter an. Beim gestrigen 3:2-Erfolg bei Rot-Weiß Walldorf stand der Elf von Trainer Manfred Hönig allerdings auch das Glück zur Seite. "Nach meiner Ansicht wäre ein Unentschieden das gerechte Ergebnis gewesen", lautete das Fazit von Walldorfs Pressesprecher Erwin Mader. Gleich von der ersten... [mehr]

  • Fußball-A-Liga 2:0 der Al-Jumaili-Elf in Zotzenbach / Eintracht schlägt Anatolia 5:1 / Niederlagen für Groß-Rohrheim und Biblis

    Azzurri festigen ihren Spitzenplatz

    In der Fußball-A-Liga macht die AS Azzurri Lampertheim weiter Nägel mit Köpfen. Beim FSV Zotzenbach festigte der souveräne Spitzenreiter mit einem 2:0-Erfolg seine Stellung. Auch die Bürstädter Eintracht, die Anatolia Birkenau 5:1 schlug, durfte gestern jubeln. Ein torloses Remis holte die SG Nordheim/Wattenheim in Mörlenbach, während es für Alemannia... [mehr]

  • Spiel der Woche Das Bürstädter C-Liga Derby geht an SVB / Mathes und Berth sorgen für 2:0-Erfolg der Gastgeber gegen FSV Riedrode II

    Bobstadt bejubelt vierten Zu-Null-Sieg

    Nach dem Schlusspfiff in Bobstadt durfte sich der heimische SV Vorwärts über einen 2:0 (1:0)-Sieg im C-Liga-Derby gegen den FSV Riedrode II freuen. Damit landete die Elf von Spielertrainer Oliver Schumacher bereits den vierten Zu-Null-Sieg in Folge. "Das ist natürlich das Beste, kein Gegentor bekommen und selbst zwei geschossen zu haben", freute sich Schumacher.... [mehr]

  • Fußball

    FFC siegt mit neuem Trainer

    Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Frankfurt hat das erste Spiel unter dem neuen Trainer Philipp Dahm gewonnen. Der Titel-Mitfavorit setzte sich mit 4:2 (2:1) gegen Bayer Leverkusen durch. "Der Sieg ist eine gute Basis. Wir haben schon sehr vieles, was wir können, auf den Platz gebracht", meinte Dahm, der nach dem verpatzten Saisonstart in der vergangenen Woche Sven... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga 2:4 gegen SGE / SGR nur 1:1

    FSV ohne Zählbares in Einhausen

    In der Fußball-Kreisoberliga musste der FSV Riedrode mit dem 2:4 bei Aufsteiger SG Einhausen eine weitere Niederlage hinnehmen. 1:1 trennten sich die SG Riedrode und der FC Starkenburgia Heppenheim.SG Riedrode - Stb Heppenheim 1:1Wilfried Kungl, der Spielausschussvorsitzende der SG Riedrode, hatte regelrecht Mitleid mit den Akteuren: "Es tut schon weh, mitansehen zu... [mehr]

  • Leichtathletik Viele Bestzeiten beim Hofheimer Volkslauf

    Läufer nutzen tolle Bedingungen

    Lampertheims größter Stadtteil Hofheim erwies sich am Samstag bei der 27. Auflage des vom TV Hofheim organisierten Volkslaufs als großer Treff der Läuferinnen und Läufer. In den Kreis der 252 Gesamtteilnehmer reihten sich 72 Athleten ein, die über die zehn Kilometer Hauptstrecke an den Start gingen. Die im Stadion begonnene und endende Streckenführung führte... [mehr]

  • Fußball Darmstädter wählen heute neuen Präsidenten

    Lilien atmen nach 3:1 auf

    Trotz einer schwachen Leistung hat Kickers Offenbach in der 3. Fußball-Liga die Serie der ungeschlagenen Spiele weiter ausgebaut. Bei Rot-Weiß Erfurt gelang der Mannschaft von Trainer Arie van Lent ein 1:1 (0:1). Der OFC ist nun seit fünf Spielen ohne Niederlage. Luft im Tabellenkeller verschaffte sich Darmstadt 98 mit dem 3:1 (1:0) gegen den VfB Stuttgart II.... [mehr]

  • Fußball-B-Liga Gegner des VfR Bürstadt II tritt nicht an

    Reserven des TVL und der SGR mit Heimniederlagen

    In der Fußball-B-Liga kam die zweite Mannschaft des VfR Bürstadt gestern zu drei Zählern, ohne überhaupt spielen zu müssen. Gegner Starkenburgia Heppenheim II sagte die Begegnung ab, da er zu wenig Spieler hatte. Heimniederlagen gab es dagegen für die SG Riedrode II und den TV Lampertheim II.Stb. Heppenh. II - VfR Bürstadt II"Wir hätten gerne gespielt",... [mehr]

  • Ringen Sandhofen/Lampertheim muss sich ersatzgeschwächt 14:22 geschlagen geben

    RSL 2000 unterliegt bei Heimpremiere Kirrlach

    Die Überraschungen sind ausgeblieben, "und ohne ein, zwei unerwartete Siege war gegen den KSV Kirrlach leider nichts drin", blickte Marcel Knittel, der stellvertretende Vorsitzende des Ringerteams Sandhofen/Lampertheim (RSL 2000), auf den ersten Heimauftritt des Oberligisten, der mit 14:22 verloren ging. Vielmehr gab es zwei nicht unbedingt einkalkulierte... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Fußball-Bundesliga Sandhausen erwartet morgen Regensburg

    "Eigenen Stärken beraubt"

    Das einzig Gute an der 0:3-Niederlage des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen beim SC Paderborn ist die Tatsache, dass Kapitän Frank Löning und Co. schon morgen wieder ein anderes Gesicht zeigen können. Gegen Mitaufsteiger Jahn Regensburg (17.30 Uhr, Hardtwaldstadion) darf sich eine Leistung wie am Samstag allerdings nicht wiederholen. Da packt Trainer Gerd Dais... [mehr]

  • Ringen-Verbandsliga Knappe 19:22-Pleite gegen Vierheim

    ASV-Staffel schlägt sich achtbar

    Nur ganz knapp hat der ASV Eppelheim den ersten Saisonsieg in der Ringen-Verbandsliga verpasst: Mit 19:22 unterlag das Team von Trainer Kenan Barkin auf eigener Matte der Reserve des Regionalligisten SRC Viernheim. Ohne Fliegengewichtler und mit dem zu schweren Philipp Kraus (60 Kilogramm) lag der ASV schon beim Wiegen mit 0:8 zurück. Gegen Viernheims routinierte... [mehr]

  • Sportkegeln

    Estnische Kegler in der Classic Arena

    Zu einem sehr interessanten internationalen Vergleich im Sportkegeln kommt es am heutigen Montag um 18.30 Uhr in der Eppelheimer Classic Arena, wenn zwei Auswahlmannschaften der Deutschen Classic-Kegler Union (DCU) auf die Teams des Keegliklubi Tallinn aus Estland treffen. Es ist das erste internationale Kräftemessen in dem neu gegründeten Verband der 100- und... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesligen Aufsteiger Eppelheim gewinnt auch zuhause / VKC geht in Mörfelden unter

    Frei Holz das Team der Stunde

    Frei Holz Eppelheim mausert sich zur großen Überraschungsmannschaft der DCU-Bundesliga. Der Aufsteiger gewann nach dem Auftaktsieg in Gerolsheim auch sein erstes Heimspiel mit 5998:5932 gegen Bahnfrei Aschaffenburg-Damm und ist hinter Spitzenreiter Rot-Weiß Sandhausen Zweiter. Jörg Schneider, Michael Schmidt und Christian Brunner legten furios los. Brunner zeigte... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Plankstadt schlägt Viernheim 1:0 (0:0)

    Herrmann trifft zum Heimsieg

    Die TSG Eintracht Plankstadt bleibt in der Fußball-Landesliga weiterhin ohne Punktverlust: Der Aufsteiger besiegte Verbandsligaabsteiger TSV Amicitia Viernheim aufgrund der besseren Torchancen in der zweiten Halbzeit gestern verdient mit 1:0 (0:0) und bleibt an der Tabellenspitze. Die Zuschauer sahen zwei unterschiedliche Halbzeiten. Viernheim war mit Sicherheit der... [mehr]

  • Handball-Oberliga Knapper 22:21 (10:9)-Sieg nach klarer Führung gegen Schmiden / Keeper Maximilian Schneider mit starker Leistung

    HG macht es unnötig spannend

    Die Party der Oberliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen geht weiter. Wenn auch etwas glücklich gewannen sie gegen den TSV Schmiden, der sich im Vergleich zu seinen vorherigen Spielen gewaltig gesteigert und sein Fest in der örtlichen Gastronomie schon vorbereitet hatte, knapp mit 22:21 (10:9). Wobei das torarme Ergebnis nur zeitweise auf gute Abwehrreihen... [mehr]

  • Rasenkraftsport Athleten der WG Neulußheim/Karlsruhe holen bei deutschen Seniorenmeisterschaften Titel

    Ingo Rickersfeld beißt mit Erfolg auf die Zähne

    Zu Meisterehren kamen Athleten der WG Neulußheim/Karlsruhe bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Rasenkraftsport auf der neu angelegten Wurfanlage des Leichlinger TV. Gleich zu Beginn der Veranstaltung gingen Waldemar Villhauer (Seniorenklasse 5 bis 80 Kilogramm) und Siegfried Polke, Seniorenklasse 3 bis 87 Kilogramm) aus Neulußheim an den Start. Während... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Spvgg 06 schlägt FV Brühl 3:1 (2:0) / Erster Erfolg im Lokalduell seit acht Jahren / Gäste vor dem Tor zu harmlos

    Ketsch kann im Derby doch noch gewinnen

    Richtig emotional wurde es beim FV Brühl erst nach dem Schlusspfiff. Trainer Bernd Oßwald hatte seine Mannschaft nach der 1:3 (0:2)-Niederlage im Fußball-Landesliga-Derby bei der Spvgg 06 Ketsch zur Nachbesprechung versammelt. Der Frust bei den Gästen saß nach der der vierten Niederlage in Folge tief und hatte lautstarke Diskussionen zur Folge. Denn auch im... [mehr]

  • Ringen-Regionalliga KSV siegt vor knapp 500 Zuschauern im Lokalduell gegen Reilingen/Hockenheim mit 23:17 / RKG-Trainer Michael Böh geht selbst auf die Matte

    Ketsch zeigt den stärkeren Schlussspurt

    Mit großer Aufregung begann das Derby in der Ringen-Regionalliga für die beiden Nachbarn KSV Ketsch und RKG Reilingen/Hockenheim. Bei den Gästen von der Ringkampfgemeinschaft landeten die beiden Ungarn Bence Kovacs und Andras Horvath mit fünfstündiger Verspätung in Baden-Baden, schafften aber noch rechtzeitig den Gang auf die Waage. Zudem überraschten die... [mehr]

  • Ringen-Landesliga

    KSV-Reserve siegt im kleinen Derby

    Im Vorkampf der Ringen-Regionalliga hat sich die Ketscher Reserve deutlich gegen die RKG Reilingen/Hockenheim II durchgesetzt. Mit 35:5 sicherte sich der KSV II die Landesligapunkte im kleinen Derby. Gleich zweimal punktete Ketsch kampflos durch Nico Rohr und Tim Focken. Vorzeitige Siege für den KSV feierten Noah Sturm und Robin Laier mittels Schultersiegen sowie... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga Frauen DSKC in Ettlingen ohne Chance

    Ratlosigkeit in Eppelheim

    Ohne Chance waren die Bundesliga-Sportkeglerinnen des DSKC Eppelheim bei der 2714:2874-Niederlage bei Vollkugel Ettlingen. Zunächst hielten Anja Kolmar und Martina Raab die Partie noch offen, nach dem Startpaar war bei fünf Kegeln Rückstand noch nichts entschieden. Doch im Mittelpaar drehte Ettlingen auf. Petra Hetenyi erzielte überragende 511 Kegel und machte... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A 2:2 (0:1)-Unentschieden gegen Seckenheim / Neulußheim und Plankstadt II entscheiden Lokalduelle für sich / Schwetzingen II chancenlos

    Reilingen verspielt Sieg in doppelter Überzahl

    TSG Eintracht Plankstadt II und SC Olympia Neulußheim heißen aus Sicht der hiesigen Vereine die Gewinner am vergangenen Spieltag der Fußball-Kreisklasse A.SC 08 Reilingen - SV 98/07 Seckenheim 2:2 (0:1)Reilingens Trainer Thomas Rittmaier konnte erneut nicht seine Bestbesetzung aufbieten und so übernahmen die Gäste das Kommando. Matthias Starke verwandelte... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Eppelheim besiegt TSG Weinheim II mit 5:2

    Überragender Kümmerling

    Einen souveränen 5:2 (3:0)-Sieg fuhr die SG ASV/DJK Eppelheim gestern Nachmittag in der Fußball-Landesliga gegen die zweite Mannschaft der TSG Weinheim ein. Nach anfänglichem Abtasten gelang Eppelheims Volkan Cetinkaya in der 15. Minute mit dem ersten Schuss das wichtige Führungstor. Bereits zwei Minuten späte hatte Max Kümmerling das 2:0 auf dem Fuß, beim... [mehr]

  • 3. Handball-Liga Frauen TSG Ketsch gewinnt beim 1. FC Köln fast mit der Schlusssirene 31:30 / Trainer Gutsche: Beachtliche Leistung

    Yvonne Rollands Schuss ins Glück

    Es stehen noch 24 Sekunden auf der Uhr, als Marcus Gutsche, Trainer der Drittliga-Handballerinnen der TSG Ketsch, die letzte Auszeit nimmt. Es steht 30:30 zwischen seiner Mannschaft und dem 1. FC Köln. Dann, nach den letzten Instruktionen: Der Ball kommt von halbrechts über Isabelle Glauner zu Yvonne Rolland. Sie riskiert drei Sekunden vor Schluss den... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga SV 98 Schwetzingen gelingt mit dem 4:0 erster Sieg seit 13 Jahren in Durlach

    Zimmermann findet kein Haar

    Dreizehn Jahre ist es her, seit der Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen im Durlacher Turmbergstadion zum letzten Mal gewonnen hat. Mit einem überlegenen 4:0 (2:0)-Sieg beendete der SV 98 gegen Gastgeber ASV Durlach gestern Nachmittag die lange Durststrecke. Schwetzingen spielte in der ersten Halbzeit wie aus einem Guss. Dennoch hatten die Platzherren mit... [mehr]

Lorsch

  • MGV Germania Zweitägige Feier am Forstbann

    Apfelfest im Sängerheim

    Zu seinem Hoffest lädt der Männergesangverein Germania Lorsch ein. Termin ist am Wochenende (29./30 September). Diesmal dreht sich im Sängerheim am Forstbann alles um den Apfel. Die Sängerfrauen werden schmackhafte Gerichte zubereichten. Neben Ziegenkäsetalern mit Apfel-Dattel-Chutney, Kürbis-Apfel-Cremsesuppe sowie frisch geräucherten Forellen mit... [mehr]

  • Herbstferien

    Bibelwoche für Kinder

    In den Herbstferien sind Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren eingeladen zur Kinderbibelwoche der evangelischen Kirchengemeinde. Vom 16. bis 19. Oktober treffen sich die Kinder mit einem Team von Mitarbeitern jeweils von 10 Uhr bis 13 Uhr.Thema: Jona und der WalThema der diesjährigen Kinderbibelwoche ist der Prophet Jona und der Wal. Die bekannte und spannende... [mehr]

  • Jahrgang 1943/44 Gelungener Ausflug in die Lüneburger Heide

    Blick auf reetgedeckte Häuser

    Eine Mehrtagesfahrt in die Lüneburger Heide unternahm der Jahrgang 1943/44. Walburga Bierbaum hat den gelungenen Ausflug in Reimen festgehalten: "Bei idealem Reisewetter ging man fröhlich auf die Reise. Der Jahrgang 43/44 macht dies in altbewährter Weise. Schneller als man es gedacht, hat man uns nach Behringen gebracht. 24000 Hektar ist das Naturschutzgebiet... [mehr]

  • Tennisclub Nach dem Montagstraining gemütlicher Ausklang geplant

    Heute Grillfest im Ehlried

    Rund sechs Stunden lang spielten 14 Paare beim vierten Champions-Tiebreak-Mixed-Turnier des Tennisclubs Olympia Lorsch (TCO) auf der Anlage ihm Ehlried ein Doppel-Turnier. Gemanagt wurde es von den Trainern Uli Kraft und Alex Rauch. Zwei Fünfer- und eine Vierergruppe traten zunächst gegeneinander an. Gespielt wurde immer im Mix, Mann und Frau, nach der Regel des... [mehr]

  • SPD

    Kinder fahren ins Schloss der Sinne

    Auch in diesem Jahr organisiert der Lorscher SPD-Ortsverein in den Herbstferien wieder einen besonderen Tag für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Geplant ist eine Busfahrt nach Wiesbaden zum Schloss Freudenberg. Das ist ein besonderes Schloss, das sich Schloss der Sinne nennt. Dort kann man zum Beispiel auf einem Barfußweg laufen, durch einen Dunkelgang... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Kräuter als Heilmittel nutzen

    Natürliche Heilmittel rücken akuten Krankheitssymptomen und Unwohlsein sanft zu Leibe, dabei regen sie die Selbstheilungskräfte des Körpers an. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule (Kvhs) können sich Teilnehmer über die Anwendung von Wickeln und Auflagen, die Verwendung von Heilkräutern sowie die Zubereitung von Tee bei Fieber informieren. Auch Hilfen bei... [mehr]

  • Aktion Energiekarawane Gut besuchter Infoabend / Gratis-Beratungen durch Energie-Experten in 440 Lorscher Haushalten

    Wer sein Haus jetzt saniert, kann künftig viel Geld sparen

    Die Karawane zieht weiter und ist nun auch in Lorsch angekommen. Gemeint ist die "Energiekarawane", die ab sofort umfassend 440 ausgesuchte Lorscher Haushalte berät. Energie ist teuer. Man kann auf sie nicht verzichten und viele Bürger würden gerne sparen, ohne wirklich kalt sitzen zu müssen. Jetzt wird ganz konkret Hilfe und umfassende Information geboten. Die... [mehr]

  • SPD Mögliche Kooperation mit dem Mütterzentrum angefragt

    Wie wird die neue Krippe attraktiver?

    Im Oktober wird die neue städtische Krippe in der Viehweide ihren Betrieb aufnehmen. Allerdings wird die Einrichtung zunächst nur mit einer einzigen statt mit den geplanten zwei Kleinkindgruppen starten (wir berichteten). Mit dem Thema Ü3-Betreuung in der Viehweide beschäftigte sich jetzt auch die SPD-Fraktion. Erst durch den Zeitungsartikel "Erst große... [mehr]

Ludwigshafen

  • Tradition Friesenheimer feiern 35. Eulenkerwe / Wenig Zuschauer beim Umzug

    "Kerwe hat an Glanz verloren"

    Eigentlich sollte eine Kerwe eine fröhliche Veranstaltung sein. Doch manchmal kommt zur Freude etwas Enttäuschung hinzu, so wie gestern in Friesenheim. An das Fehlen des Schiffschaukelstands hatte man sich ja gewöhnt. Aber dass der in diesem Jahr wieder eingeführte Umzug so viel an Attraktivität eingebüßt hat, war für die meisten Besucher der Eulenkerwe auf... [mehr]

  • Sport

    Benz bleibt Turner-Präsident

    Der Ludwigshafener Walter Benz (Bild), der seit 2004 Präsident des Pfälzer Turnerbundes ist, wird den zweitgrößten Sportfachverband der Pfalz bis 2016 leiten. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der 59-Jährige gestern im Amt bestätigt. Benz will den Mitgliederschwund stoppen, der vor allem durch die Einrichtung von Ganztagsschulen ausgelöst wurde, sagte er... [mehr]

  • Gesundheit Tag der offenen Tür im St. Annastift / Gründung vor 100 Jahren / Programm mit Musik, Tanz und Informationen

    Dieser Klinik-Aufenthalt machte Spaß

    Die kleinen Patienten führten am Wochenende das Skalpell im Marienkrankenhaus. Dieser Rollentausch gehörte zum Tag der offenen Tür, bei dem man einen Blick hinter die Kulissen der drei Kerneinrichtungen des St. Marien- und St. Annastiftskrankenhauses werfen konnte. Mal selbst die Pinzette nehmen, bei Herz, Lunge oder Nieren in der Bärenklinik nach dem Rechten... [mehr]

  • Politik 80 von 81 Delegierten stimmen für erneute Kandidatur der langjährigen Bundestagsabgeordneten

    Doris Barnett will Wahlkreis für die SPD zurückerobern

    Mit überwältigender Mehrheit wurde Doris Barnett (Bild) zur Kandidatin der SPD im Bundestagswahlkreis 208 (Ludwigshafen/Frankenthal) gewählt. Von 81 Delegierten in der Friedenshalle in Großniedesheim stimmten 80 für die langjährige Bundestagsabgeordnete, nur ein Genosse stimmte gegen sie. Zuvor warb sie um "Vertrauen und Unterstützung", um gemeinsam den... [mehr]

  • BASF Jugendliche können sich beim "Tag der offenen Tür bei der Ausbildung" über 40 Berufe informieren / 7000 Interessierte kommen ins Werk

    Schüler kriegen Einblick ins Berufsleben

    "Ich schreibe im März nächsten Jahres mein Abitur und informiere mich über ein Duales Studium im Bereich Maschinenbau", sagt Verena Fehres. Die 18-Jährige ist wie 7000 andere am Samstag zur BASF gekommen, zum "Tag der offenen Tür bei der Ausbildung", um sich anzusehen, welche Berufe man beim größten Arbeitgeber der Stadt lernen kann. Einer, der ihr darüber... [mehr]

  • Verbraucherzentrale Vorträge und ein Seminar für Senioren

    Schutz vor Betrügern

    Auf die Entwicklung einer immer älter werdenden Gesellschaft hinweise und Möglichkeiten aufzeigen, diesem Trend zu begegnen, das will die "Demografie-Woche", die von 11. bis 18. Oktober in der Metropolregion Rhein-Neckar veranstaltet wird. Auch die Verbraucherzentrale Ludwigshafen (Bahnhofstraße 1) beteiligt sich daran und lädt zu kostenlosen Vorträgen. Thema am... [mehr]

  • Haus der Medienbildung

    TV-Workshop in den Herbstferien

    Für alle, die in den Ferien lieber aktiv sein wollen, statt Zuhause vor dem Fernseher zu sitzen, bietet das Haus der Medienbildung (Prinzregentenstraße 48) in den Herbstferien wieder Aktionen und Workshops an. Von spannenden Hörabenteuern über Tanz- und Video-Aktionen bis zu einem Fernsehshow-Workshop ist einiges geboten. Am 1. Oktober sind Acht- bis... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Neckarstadt-West Diskussion um den Zuzug von Menschen aus Südosteuropa hält an / Warnung von "Ekelimmobilien, illegaler Prostitution und Kriminalität"

    Bezirksbeirat fordert Stadt zum Handeln auf

    Der Zuzug von Bulgaren nach Mannheim sorgt weiter für Diskussionsstoff. Jetzt meldet sich der Bezirksbeirat Neckarstadt-West zu Wort. Der Stadtteil ist zusammen mit dem Jungbusch das Ziel vieler Einwanderer aus Südost-Europa. Der Bezirksbeirat im Stadtteil wendet sich in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Peter Kurz und fordert ihn und die Stadt zum Handeln... [mehr]

  • Hochzeit Sänger heiratet seine Dominique

    Claus Eisenmann sagt "Ja"

    Schon seit sieben Jahren sind sie zusammen, seit drei Jahren Eltern des kleinen Lion-Luca - jetzt war es endlich soweit: Sänger Claus Eisenmann gab gestern Nachmittag in der Jesuitenkirche seiner Partnerin, dem Model Dominque Bregenzer, das Ja-Wort. Die standesamtliche Trauung hatte zuvor in Schwetzingen der dortige Oberbürgermeister Dr. René Pöltl vorgenommen.... [mehr]

  • Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Frau in Topposition

    Ehrenamtliche übernimmt erstmals den Vorsitz

    Mit Gabi Blank übernimmt erstmals eine Frau den Vorsitz der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Mannheim. Pfarrer Dr. Alexander Bitzel von der Evangelischen Gemeinde Feudenheim wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls steht nun erstmals kein Theologe an der Spitze des ACK in der Quadratestadt, sondern eine ehrenamtlich Tätige. Blank,... [mehr]

  • Jubilarfeier Roche ehrt seine langjährigen Mitarbeiter mit einem Fest im Rosengarten

    Erfahrung mit Pioniergeist

    Geballte 6005 Jahre an Erfahrung hat die Firma Roche auf ihrer Jubilarfeier im Rosengarten geehrt. Mit über 7500 Mitarbeitern am Standort Mannheim setzt der zweitgrößte Arbeitgeber damit weiterhin auf seine langjährigen Mitarbeiter. Diese belohnten das Unternehmen durch ihre langjährige Treue: 17 Beschäftigte arbeiten seit 40 Jahren im Unternehmen und 213 seit... [mehr]

  • Fall Marcel Staatsanwaltschaft schließt Prüfungen ab: "Kein fehlerhaftes Verhalten nachzuweisen"

    Ermittlungen gegen Familienhelfer eingestellt

    Im Fall des vernachlässigten Marcel hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen gegen das Jugendamt beendet und den Vorwurf der fahrlässigen Tötung gegen drei Familienhelfer fallengelassen. Damit ist nun ein weiteres Kapitel in dem andauernden Verfahren geschlossen. Das Schicksal des schwer kranken Marcels hatte zu Beginn des Jahres die Öffentlichkeit bewegt. Der... [mehr]

  • Intendanz Die Begrüßung durch Lutz Wengler

    Hoffnung auf höheren Zuschuss

    Das Nationaltheater hofft auf eine Zuschusserhöhung durch den Gemeinderat, wenn für den Zeitraum ab der Spielzeit 2013/14 ein neuer Fünf-Jahres-Plan verhandelt wird. Das deutete der kommissarische Generalintendant Lutz Wengler bei der Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer an. "Dabei geht es nicht um eine Ausweitung unserer Möglichkeiten, sondern nur um... [mehr]

  • Weltkindertag Buntes Programm in der Tangoschule

    Kinder brauchen Zeit und ein Nest

    Leidenschaftlich, spritzig, lustig, aber auch nachdenklich war die Veranstaltung zum Weltkindertag, für den der Ortsverband des Kinderschutzbundes in die Tangoschule "Flores" eingeladen hatte. Unter dem Motto "Kinder sind die Größten - wichtig, es geht um mich!", drehte sich alles um Partizipation, der Teilhabe von Kindern an Entscheidungen. Iris Krämer, die... [mehr]

  • Buchpräsentation Helen Marvill-Steiner erzählt in dem Buch "In Transit" von ihrer Kindheit in Mannheim und den Jahren der Flucht

    Leiden und Liebe in Zeiten des Krieges

    Man trudelt mit ihr leichtfüßig durch eine behütete Kindheit in bester Mannheimer Gesellschaft, streift mit "Hannele" durch die Quadrate, pendelt hin und her zwischen ihrer streng protestantischen Oma und der zauberhaften jüdischen Großmutter Emilie. Und wird dann hineingezogen in Alpträume, aus denen es kein Erwachen gibt. "In Transit" - das sind 450 Seiten... [mehr]

  • Zirkus

    Luftartistik und arabische Pferde

    Manege frei in Käfertal! Noch bis zum Sonntag, 30. September, gastiert der Zirkus Renz in Mannheim und lädt auf dem Freigelände Waldstraße/Ecke Lampertheimer Straße täglich um 15.30 Uhr zu einer Vorstellung ein. "Wir bieten ein abwechslungsreiches Programm", teilt eine Zirkussprecherin mit. Atemberaubende Artistik in der Luft und in der Manege gehört genauso... [mehr]

  • Energie Ministerlob aus der Landeshauptstadt

    MVV fördert Stromsparer

    "Stromsparen ist die beste Energiequelle", betonte der Vorstandsvorsitzende der MVV Énergie AG, Dr. Georg Müller, bei der Vorstellung der Energiesparkampagne des Unternehmens. "Wir wollen direkte Anreize geben, damit Mannheim Strom spart." Zum Energietag Baden-Württemberg am Samstag und Sonntag, bei dem über 200 Veranstaltungen in 150 Städten und Gemeinden des... [mehr]

  • Theaterfest Andrang bei Führungen und vielen Mitmachaktionen vor und hinter den Kulissen

    Publikum schwebt über der Bühne

    Es geht schon los, noch ehe es losgehen soll: Um 13.45 Uhr, eine Viertelstunde vor der geplanten Zeit, muss Christa Oser, die Leiterin des Vorstellungspersonals, die Türen zum Foyer öffnen lassen - da ist der Vorplatz des Hauses längst dicht bevölkert, gibt es eine Warteschlange am Kuchenstand des Kinderchores, viele Gäste lauschen dem Jazz im Theatercafé und... [mehr]

  • Blumepeter Große Unterstützung von Firmen, Institutionen und Privatleuten für die Tombola des großen Feuerio-Benefizfests zugunsten von "Wir wollen helfen"

    Sammlerstücke, ein Kunstdruck und viele Bücher

    "Gut gebettelt ist mehr als die Hälfte des Erfolgs vum Blumepeterfest", reagiert Sängerin Joana, "Dein Wunsch ist uns doch Befehl!" antwortet Dr. Ulrich Nieß, der Direktor des Stadtarchivs - und das sind nur zwei von vielen guten Beispielen. Wen auch immer man um Unterstützung für das Blumepeterfest zugunsten der "MM"-Aktion "Wir wollen helfen" bittet - es kommt... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Verein der Freunde und Förderer will bei künftiger Leitungsstruktur des Hauses mitreden / Großes Lob für Lutz Wengler

    Skepsis gegenüber dem "Stuttgarter Modell"

    Die Freunde und Förderer des Nationaltheaters haben eindringlich davor gewarnt, dass sich die Stadt zu schnell auf das "Stuttgarter Modell" mit vielen gleichberechtigten Spartenintendanten für die künftige Leitung des Hauses festlegt. "Eine Übertragung des Stuttgarter Modells 1 : 1 ist sicher nicht möglich", mahnte der Vorsitzende, Prof. Dr. Achim Weizel,... [mehr]

  • Bundesverdienstkreuz Walter Wassermann ausgezeichnet

    Überleben mitten in der Stadt

    Sichtlich bewegt nahm Walter Wassermann die hohe Auszeichnung aus der Hand von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl und OB Dr. Peter Kurz entgegen: Der jüdische Holocaust-Überlebende hat den Verdienstorden der Bundesrepublik am Bande für seine versöhnungsorientierte Erinnerungsarbeit erhalten. "Nicht nur für mich, sondern auch für die Stadt und für die... [mehr]

  • Gartenstadt

    Vorarbeiten zur Stadtbahn-Nord

    Die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) hat mit der sogenannten Auspflockung von Erkundungsstellen in der Gartenstadt begonnen. Diese Arbeiten sind, so die RNV, Teil der Vorplanungen für die Stadtbahn Nord. Dabei wurden im Bereich des Grünstreifens parallel zur Waldstraße verschiedene Punkte mit lackierten Holzpfählen abgesteckt, an denen zu einem späteren... [mehr]

  • Musikschule Großes Fest in der ganzen City / Ensembles treten in Passagen und auf den Planken auf

    Wohlklang auf Schritt und Tritt

    Man kennt das ja inzwischen. Die großen Institutionen und Unternehmen der Quadratestadt feiern ihre Jubiläen und Jahresfeste in schöner Geschlossenheit und vertrauen dabei immer ganz auf die Strahlkraft der eigenen Räumlichkeiten. Doch dass dieses Prinzip so langsam zu bröckeln beginnt, und man auch jene ins Boot holen und mitnehmen will, die bislang taub waren... [mehr]

  • Jubiläum Jüdische Gemeinde feiert den 25. "Geburtstag" ihres Gemeindezentrums in F 3

    Zu Hause im Herzen der Stadt

    Ein Vierteljahrhundert steht es nun mitten im Zentrum, ein paar Schritte nur vom Marktplatz entfernt: das Zentrum der Jüdischen Gemeinde. Dass es so selbstverständlich zum Leben in unserer Stadt gehört wie die Zentren anderer Kirchen und Gemeinden auch, liegt an den Menschen, die hier ein und aus gehen. Man lebt das Miteinander, die Offenheit, die Toleranz. Das... [mehr]

Metropolregion

  • Soziales Demografie-Woche mit 450 Veranstaltungen

    "Thema geht alle an"

    Um Themenfelder rund um den demografischen Wandel organisatorisch zu bündeln und zu begleiten startet die Metropolregion Rhein-Neckar vom 11. bis 18. Oktober die "Demografie-Woche" mit rund 450 Veranstaltungen in der Region. Das Programmheft ist in den Rathäusern und bei den Landratsämtern erhältlich. Dabei sei es gelungen, sowohl die städtischen, als auch die... [mehr]

  • Weinkönigin Zwei Damen aus der Region in der Endrunde

    Finalistinnen für Samstag stehen fest

    Zwei junge Frauen aus der Metropolregion Rhein-Neckar haben sich für die Wahl der 64. Deutschen Weinkönigin in Neustadt qualifiziert. Neben Anna Hochdörffer aus Nußdorf (oberes Bild) und Melanie Hillenbrand aus Heppenheim setzten sich beim Vorentscheid Julia Bertram von der Ahr, Natalie Henninger aus Baden, Helgard Frey aus Rheinhessen und Petra Hammer aus... [mehr]

  • Porträt

    Liebes-Plakat gegen den Spott

    Es ist der 31. Spieltag der Bundesligasaison 2011/2012 und auf dem Rasen des Fritz-Walter-Stadions kämpfen die Spieler des 1. FC Kaiserslautern resigniert mit den Kickern des FC Nürnberg um den Ball. Der Abstieg des Pfälzer Clubs ist längst besiegelt. Da richtet sich hoch oben auf den Rängen ein Junge auf und streckt ein Schild in die Höhe: "Liebe kennt keine... [mehr]

  • Kriminalität 37-jähriger Obdachloser festgenommen

    Partnerin getötet?

    Weil er seine 17 Jahre ältere Lebensgefährtin getötet haben soll, ist ein 37-jähriger Obdachloser in Wörth festgenommen worden. Wie ein Polizeisprecher auf Anfrage erklärte, stand der Tatverdächtige unter erheblichem Alkoholeinfluss. Der Mann hatte über einen Passanten der Polizei gemeldet, dass seine Partnerin leblos in der Nähe des Wörther Hallenbades... [mehr]

  • Feuerwehr Kreisübung auf dem Gelände des BASF-Agrarzentrums in Limburgerhof / 160 Einsatzkräfte retten Menschen und löschen

    Realistisches Szenario fordert Helfer

    Ein lauter Knall zerreißt die Luft. Wände wackeln, Fensterscheiben klirren. Dann wird es still, ganz still. Schwarzer Rauch steigt über dem BASF-Agrarzentrum in Limburgerhof auf. Minuten vergehen, bis die ersten Sirenen zu hören sind. Ganze Löschzüge rücken an, aus verschiedenen Richtungen und Gemeinden, Rettungswagen und sogar die blauen Messwagen der... [mehr]

  • Raub

    Unbekannter Täter überfiel 54-Jährige

    Zu einem dreisten Handtaschenraub kam es am Freitag in Wiesloch. Eine 54-jährige Frau und ihre Begleiterin waren um kurz nach 20 Uhr in der Gartenstraße dabei, Einkäufe aus dem Auto zu laden. Plötzlich tauchte ein Mann auf. Es kam zu einem Gerangel, der Täter öffnete die Pkw-Tür und entwendete eine Handtasche. Der Mann stieg in ein weinrotes Auto mit... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche

    Gemeindefest an Erntedank

    Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Erntedank-Sonntag, 30. September, ihr Gemeindefest. Im Erntedankgottesdienst um 11 Uhr, bei dem die Kinder des evangelischen Kindergartens mitwirken, werden auch die neuen Konfirmanden vorgestellt. Nach dem Gottesdienst bietet die Küche von Dr. Ralf Wagner und seinen Mitarbeitern ein Mittagessen an. Es gibt Dampfnudeln,... [mehr]

  • Lußheimer Naturfreunde

    Herbstwanderung in der Südpfalz

    Die Lußheimer Naturfreunde wanderten bei herrlichem Sonnenschein im Biosphärenreservat "Pfälzerwald/Nordvogesen" an der deutsch-französischen Grenze. Karl-Heinz Büchner führte die große Tour vom elsässischen Ort Weiler hinein in den Kästenwald. Auf dem weiteren Weg durch Weinberge des pfälzischen Ortes Schweigen wurde auf einem freien Platz eine Pause... [mehr]

Oftersheim

  • Jugendgemeinderat Aktuelle und frühere Vertreter der jüngeren Einwohner feiern den 15. Geburtstag ihrer Interessenvertretung mit einem kurzweiligen Programm

    Baust: Mit viel Idealismus dabei und voller Ideen

    Zu seinem 15. Geburtstag empfing der Jugendgemeinderat im Rose-Saal rund 50 geladene Gäste, darunter Bürgermeister Helmut Baust, viele Gemeinderäte, Vereinsvertreter und ehemalige Jugendgemeinderäte. Gut versorgt mit Laugenstangen, Geburtstagstorte, süßen Teilchen und Getränken, konnten sich die Gäste zunächst an einer Fotoshow mit Schnappschüssen vom 10.... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung Monatsversammlung der Kommunalpolitiker findet in Eppelheim statt / Die Feiern zum 40-jährigen Bestehen fest im Blick

    Beim direkten Kontakt mit dem Bürger auch neue Wege beschreiten

    Ungewöhnlich war für einige Oftersheimer FWV-Mitglieder und Interessenten die Einladung zur Monatsversammlung nach Eppelheim. Dank der guten Witterung wurde dies gleich mit einer Radtour verbunden. Etwas enger als man denkt, sei die Verbindung zu Eppelheim, meinte Vorsitzender Michael Seidling. Er verwies in diesem Zusammenhang auf die Kreistagswahlen, bei denen... [mehr]

  • Heimat- und Kulturkreis Beim Dorfabend viele Gefühle der zugewanderten Einwohner angesprochen / Kommunikation ist wichtig für gelungene Integration

    Der lange Weg vom Fremden zum Freund

    Sie leben mitten unter uns, haben sich eingelebt und fühlen sich wohl - die vielen ausländischen Mitbürger, so hat es den Anschein. Doch tief im Herzen ist die Heimat noch immer verankert, auch wenn Oftersheim das Zuhause geworden ist. Einen Einblick in die Gefühlswelt der sogenannten Gastarbeiter gab der Heimat- und Kulturkreis bei einem weiteren Dorfabend im... [mehr]

  • Nikolausi und Osterhasi

    Ja is' denn heut' scho' Weihnachten? Das fragte sich einst Fußball-Lichtgestalt Franz Beckenbauer im TV-Werbespot eines Mobilfunkanbieters. Des Kaisers Spruch fällt mir derzeit immer wieder beim Supermarkt-Besuch ein. In den Regalen wimmelt es von Lebkuchen, Spekulatius und anderen Süßigkeiten, die man gemeinhin mit dem Weihnachtsfest verbindet. Dass es bis... [mehr]

Plankstadt

  • Landfrauen Herbstausflug führt in die Goldene Stadt / Impressionen aus der Geschichte und vom Lebensgefühl in Prag

    Fortwährender Schauplatz der Geschichte

    Zum Herbstausflug starteten 28 Landfrauen in die "Goldene Stadt", nach Prag. Die Stadt, die schon im Mittelalter eine Metropole der Kultur, der Wissenschaft, des Handels und der Zünfte war. Karl IV, König Wenzel, Jan Hus und viele Geistesgrößen prägten die Stadt. Sie war und ist fortwährend Schauplatz der Weltgeschichte. Auftakt nach einer individuellen... [mehr]

  • Buchvorstellung Autor Ulrich Kobelke präsentiert "Die Plänkschder an unn für sich" mit Zeichnungen von Brono Rafflewski

    Hommage an die "Plänkschder"

    "Die Plänkschder an unn für sich" ist der Titel eines Anekdotenbändchen von Ulrich Kobelke, das er zusammen mit der Verlegerin Barbara Waldkirch am Wochenende den "Plänkschder" Bürgern im Gemeindezentrum vorstellte. Den Beginn der Buchpräsentation markierte am Klavier, mit Improvisationen über Musik von Anton Rubinstein und so ganz einfühlsam "fer sisch",... [mehr]

Politik

  • Endlager Regierungsberater Sailer will Salzbergwerk Asse verfüllen und die 126 000 Fässer mit Atommüll an Ort und Stelle lassen

    "Bergung völlig unrealistisch"

    Stefan Birkner, der liberale Umweltminister von Niedersachsen, bleibt dabei: Alle 126 000 Fässer mit radioaktivem Müll sollen aus dem maroden Salzbergwerk Asse II bei Wolfenbüttel herausgeholt werden, damit von ihnen keine Gefahr mehr für die Umwelt ausgeht. Ob und inwieweit das gelinge, müsse allerdings erst noch geklärt werden, sagte der gebürtige Schweizer... [mehr]

  • Extremismus Polizei beobachtet Vermischung der Szenen

    Gefährliche Freundschaft - Rocker auf der rechten Spur

    Machen Rechtsextremisten und Rocker gemeinsame Sache? Eine "strukturelle Zusammenarbeit" wurde bislang stets von den deutschen Sicherheitsbehörden ausgeschlossen. Jetzt gibt es brisante DNA-Spuren, die auf mögliche Verbindungen der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) zur Berliner Rockerszene hinweisen. Steckt hinter vereinzelten Freundschaften... [mehr]

  • Mord-Aufruf Reaktion der pakistanischen Regierung auf Minister-Entgleisung erst einen Tag später

    Halbherzige Distanzierung

    Pakistan gibt den religiösen Hardlinern weiter Schützenhilfe: Eisenbahnminister Ghulam Ahmad Bilour setze eine Belohnung von 100 000 US-Dollar für die Tötung des in den USA lebenden Filmemachers des islamfeindlichen Videos "Unschuld der Muslime" aus. Der Minister rief zudem die Taliban und Al-Kaida auf, bei der "noblen Tat" mitzumachen. Bilour sagte, er würde... [mehr]

  • Deutsch-französische Freundschaft Kanzlerin Merkel und Präsident Hollande feiern den europäischen Traum

    Mit einem Hauch von Euphorie

    Um 12.12 Uhr fährt François Hollande am Samstag im Südgarten des Ludwigsburger Residenzschlosses vor. Es ist der Augenblick, an dem die Wolken am Himmel verschwinden und die Sonne herauskommt. Man könnte gerade meinen, der französische Staatspräsident habe einen besonders guten Draht nach oben. Es ist jedenfalls der perfekte Beginn eines Tages, der noch lange... [mehr]

  • Weißrussland Autokrat Lukaschenko lässt sein Parlament wählen - Schminke auf dem Gesicht der Diktatur

    Nur die Genehmen kommen durch

    Er kommt, wie immer, mit seinem Sohn. Der Achtjährige, in dunklem Anzug und mit Krawatte, soll wohl auch bei diesen Wahlen "aufpassen", wie Alexander Lukaschenko, Weißrusslands autoritärer Präsident seit 18 Jahren, einst sagte. Kolja, sein uneheliches Kind, das er zu jeder Militärparade und zu vielen Staatsempfängen schleppt, sei schließlich sein möglicher... [mehr]

  • US-Wahlen

    Romney lüftet Steuergeheimnis

    US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney gewährt nach massivem Druck mehr Einblick in seine privaten Finanzen: Demnach zahlte er in den vergangenen 20 Jahren mindestens 13,6 Prozent seines Einkommens jährlich an Steuern. Millionen Durchschnitts-Amerikaner haben einen deutlich höheren Steuersatz. Das Vermögen des Herausforderers von Barack Obama wird auf weit... [mehr]

  • Ehrung Ex-Kanzler erhält Westfälischen Friedenspreis

    Schmidt wirbt für Europa

    Mit einem Aufruf zu mehr deutschem Engagement für Europa hat Altkanzler Helmut Schmidt den Preis des Westfälischen Friedens in Empfang genommen. "Wir müssen nicht nur Fürsprecher der Europäischen Union sein. Sondern wir müssen - weit darüber hinaus - proaktiv handeln und agieren", forderte Schmidt am Samstag bei der Preisverleihung in Münster. Die Deutschen... [mehr]

Region Bergstraße

  • Bergsträßer Künstler öffneten ihre Ateliers für Besucher

    Zum Abschluss des Kultursommers Südhessen gab es am Wochenende wieder die Tage des offenen Ateliers. Zahlreiche Künstler aus der Region öffneten aus diesem Anlass die Türen zu ihren kreativen Keimzellen für interessierte Besucher - darunter in Zwingenberg Trude Schumacher-Jansen, die ihren Gästen die Möglichkeit gab, sich selbst auszuprobieren. In Bensheim... [mehr]

  • Wirtschaft BASF-Konzern feiert den 50. Geburtstag des Chemiestandorts Lampertheim mit großem Mitarbeiterfest auf dem Betriebsgelände

    Chemie-Standort seit einem halben Jahrhundert

    Mit einem großen Fest für die Mitarbeiter und ihre Familien hat die BASF Lampertheim jetzt den 50. Geburtstag des Chemiestandorts im Norden der Spargelstadt gefeiert. Rund 1500 Gäste wurden erwartet, auf dem Programm standen Betriebsführungen, Kinderunterhaltung und zu essen gab es unter anderem Leckeres vom Grill. Mitarbeiter-Grillfeste haben auf dem Gelände... [mehr]

  • Haus der Gesundheit Aufruf zur Teilnahme an gemeinsamer Aktion

    Hochstämmige Obstbäume bestellen

    Das Haus der Gesundheit bietet auch in diesem Jahr wieder den Service der günstigen Sammelbestellung für hochstämmige Obstbäume bei einer Baumschule der Region an. Die Obstbäume mit einer Mindest-Stammhöhe von 1,60 Metern sind für Streuobstwiesen und größere Gärten geeignet, verlangen jedoch eine gute Anwachspflege in den ersten Jahren und mindestens fünf... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule Gemeinsam zum Nichtraucher werden

    In der Gruppe weg vom Qualm

    Einen Kurs zur Nikotin-Entwöhnung bietet die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bergstraße an. Das Seminar besteht aus insgesamt sieben Gruppenabenden und einer telefonischen Beratung.Rauchstopp nicht zu BeginnIn den ersten Zusammenkünften diskutieren die Teilnehmer individuelle Verlockungen und Gefahren des Rauchens, ohne dass sie zunächst einmal ihren Tabakkonsum... [mehr]

  • Vorstandswahlen

    Landessportbund bestätigt Müller

    Rolf Müller steht auch in den kommenden drei Jahren an der Spitze des Landessportbundes Hessen (lsbh). Der Gelnhauser wurde beim Sportbundtag des organisierten Sports am Samstag in Frankfurt einstimmig wiedergewählt. Auch die Vize-Präsidenten Rolf Hocke (Vereinsmanagement), Ralf-Rainer Klatt (Breitensport und Sportentwicklung), Lutz Arndt (Leistungssport), Susanne... [mehr]

  • SPD Politiker aus drei Bundesländern stimmen sich ab / Bildungskongress im Frühjahr

    Lobbyarbeit für die Region

    Sie verstehen sich als "Lobbygruppe für die Region". Und der Bergsträßer SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Schmitt ist davon überzeugt, dass es ihresgleichen im weiteren Umkreis nicht geben wird. Zweimal im Jahr treffen sich die sozialdemokratischen Landtagsabgeordneten der drei Bundesländer, die in der Metropolregion zusammengeschlossen sind, zum... [mehr]

  • Wahl zur Deutschen Weinkönigin Bergsträßer Kandidatin schaffte es kompetent und cool durch die Vorentscheidung / Finale am kommenden Samstag

    Melanie I. greift jetzt nach der Krone

    Toller Erfolg für Melanie Hillenbrand: Die 22-jährige Heppenheimerin hat es ins Finale zur Wahl der Deutschen Weinkönigin 2012/13 geschafft. Am Samstagabend wurde sie in Neustadt an der Weinstraße unter die letzten sechs Anwärterinnen auf die Krone gewählt. Jetzt greift die junge Frau nach der Krone - genau zehn Jahre nach dem Triumph von Petra Gärtner. Die 13... [mehr]

Reilingen

  • "Sicher auf dem Schulweg"

    Warnwesten und Training für Schüler

    Der beste Schutz für Schulanfänger ist es, gesehen zu werden. Deshalb erhielten die Erstklässler der Friedrich-von-Schiller-Schule leuchtende Westen aus reflektierendem Material für ihren sicheren Schulweg in der dunklen Jahreszeit. Mit dieser Aktion will die ADAC-Stiftung "Gelber Engel" die Zahl der verunglückten Kinder im Straßenverkehr drastisch senken.... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Hirschberg Nach Anlaufschwierigkeiten steht die Fichte als weithin sichtbares Symbol der Storche-Kerwe / Bürgermeister Just meistert Fassbieranstich mit zwei Schlägen

    Gäste kamen sogar aus Amerika angereist

    "Gemeinsam seid Ihr stark", feuert Jürgen Guske die Kerweborschte an. Mit geballter Manneskraft versuchen sie, die Kerwefichte in die Senkrechte zu befördern. "Ihr müsst ihn hochschaffen", lautet die Anweisung und: "Geht weiter zurück!". Dennoch entgleitet die Fichte kurz vor der Verankerung. Das Publikum hält für einen Moment den Atem an. Die Kerweborschte... [mehr]

  • Ilvesheim Vokalgruppe "4-tett" trat im ausverkauften "Schwarzen Salon" auf

    Vier Schwaben brillieren im Dunkeln

    Mit Humor in seinen verschiedensten Formen und Farben eröffnete das Vokalquartett "4-tett" die achte Saison der Reihe "Kultur im Dunkeln" und startete mit seinen Texten rund um das Schwabenland permanente Angriffe auf die Lachmuskeln der Zuhörer. Der geheimnisvolle Schwarze Salon der Schlossschule in Ilvesheim, der von den Besuchern noch nie im Licht gesehen wurde,... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim 150 Gäste aus Altensteig zu Besuch in der Weinstadt

    Aus "Rivalen" werden Freunde

    Vor knapp einem Jahr standen sie sich als "Rivalen" bei dem großen SWR 4-Länderspiel gegenüber- jetzt besuchten 150 Altensteiger die Weinstadt Schriesheim. Damals schossen die Schwarzwälder mit ihren 29 381 Windrädern im Vergleich zu den 14 537 Windrädern der Schriesheimer den Vogel ab und gewannen die große SWR4-Partynacht. War auch die Enttäuschung der... [mehr]

  • Schriesheim 100 Jahre Schriesheimer Gemeinderäte

    Ausstellung und Festakt

    1912 gab es im Schriesheimer Gemeinderat bereits die ersten SPD- Gemeinderäte - das konnte Alt-Stadtrat und ehemaliger Kassier der SPD Friedrich Menges nach langen und intensiven Recherchen belegen. Diese 100-jährige Geschichte der Gemeinderäte in der Weinstadt ist für die SPD ein Grund, dies gebührlich zu feiern. Ist es doch die älteste Partei, die in... [mehr]

  • Schriesheim "Kain Allein Daheim" am 11. Oktober in Majers Weinscheuer

    Kain zwischen Keller, Koffer und Kartons

    Die Frau auf Fortbildung, die Tochter auf Reisen - Franz Kain ist allein daheim. Als unangefochtener Herr des Hauses begibt sich der Kurpfälzer Kabarettist auf Entdeckungsreise in den eigenen vier Wänden. So ganz allein kann er die Hassliebe zum Staubsauger richtig ausleben. Er analysiert den Ursprung der magnetischen Zettelwirtschaft am Kühlschrank und schafft... [mehr]

  • Schriesheim Gemeinderat tagt am Mittwoch in Altenbach

    Kinder, Geld und Projekte

    Eine umfangreiche Tagesordnung muss der Schriesheimer Gemeinderat absolvieren, wenn er am kommenden Mittwoch, 26. September, um 18 Uhr im Saal der katholischen Pfarrgemeinde in Altenbach zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung zusammenkommt. Nach der Einwohnerfragestunde geht es gleich mehrfach um die Kinderbetreuung. Zunächst soll der Rat eine geplante private... [mehr]

  • Schriesheim Festakt aus Anlass 40 Jahre Eingemeindung von Altenbach

    Mit Musik und schönen Erinnerungen

    Seit 40 Jahren gehört Altenbach zu Schriesheim - mit Sekt wurde im voll besetzen Sängerheim Altenbach auf diese Eingemeindung angestoßen. Zu diesem Festakt kamen zahlreiche Ehrengäste. Ortsvorsteher Alfred Burkhardt begrüßte Vertreter aller politischen Parteien des Gemeinderates, Mitglieder des Ortschaftsrates, aber auch die beiden Ehrenbürger Peter Hartmann... [mehr]

Schwetzingen

  • Südstadtschule Würdigung für Astrid Thiele

    "Sie ist gerne Lehrerin"

    "Ich finde, man merkt es immer: Sie ist gerne Lehrerin", sagt Kerstin Sittinger, Leiterin der Südstadtschule und meint damit Astrid Thiele. Die engagierte Pädagogin nahm dieser Tage nicht nur Glückwünsche zu ihrem 50. Geburtstag entgegen, sondern auch einen Blumenstrauß zum 25. Dienstjubiläum. Astrid Thiele studierte die Fächer Deutsch, Heimat- und... [mehr]

  • Weltalzheimertag Probleme rund um die Betreuung Erkrankter und der Film "Eines Tages . . ." sorgen für reichlich Gesprächsstoff

    Der schleichende Prozess des Vergessens

    Seit vielen Jahren schon organisieren das Generationenbüro, die Sozialstation und die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit Pro Seniore Residenz Brühl am Weltalzheimertag einen Informationsabend, um auf die Situation der Kranken, ihrer Angehörigen, aber auch auf regionale Pflegedienste und Selbsthilfegruppen aufmerksam zu machen. Am Freitag, dem Weltalzheimertag,... [mehr]

  • Geschäftsleben Passend zur Jahreszeit gab's Kulinarisches

    Entspannte Atmosphäre bei Wein und Herbstmode

    Den Herbstanfang von seiner schönsten Seite und zugleich traumhafte Herbstmode präsentierte das Modehaus Posmyk am Wochenende. Zwei Tage lang wurde das entspannte Einkaufen in dem modernen Ambiente in den Räumlichkeiten in der Fritz-Schweiger-Straße 5-9 wieder zum unverwechselbaren Erlebnis in der Modewelt von Posmyk. "Mode erleben und genießen" -so heißt es... [mehr]

  • Volkshochschule Neue Sprachkurse starten / Sogar Städtepartnerschaft einbezogen / Gewinnspiel

    Hello Fredericksburg - Freunde verstehen

    Zum Europäischen Tag der Sprachen am Mittwoch, 26. September, machen die Volkshochschulen in Baden-Württemberg auf das umfangreiche Programm der "vhs sprachenschule" aufmerksam. In mehr als 170 Volkshochschulen vor Ort werden über 40 verschiedene Sprachen angeboten - von Afrikaans und Albanisch über Gälisch und Japanisch bis Suaheli und Vietnamesisch. "Die... [mehr]

  • Innenstadt Erstes Fest "Kinder für Kinder" gepaart mit dem verkaufsoffenen Sonntag wird ein voller Erfolg / Tausende Besucher schieben sich durch die Stadt / "Hanni und Nanni" schreiben Autogramme

    Kinder, was für ein gigantisches Fest!

    Die Giraffe reckt ihren Hals in den Himmel. "Mama, guck'", quietscht Nele (3) und zieht ihre Mutter vom Kickerfeld weg in Richtung des gigantischen Plastiktieres vor dem Generationenbüro. In dessen "Unterbau" verbirgt sich eine Hüpfburg. In der würde Nele gerne toben. Doch dann deutet ihre Mama auf ein Schild, "ab fünf Jahren" ist darauf geschrieben. Nele... [mehr]

  • Gewerbeschau Die Zahl der an der Ausstellung Interessierten hält sich an beiden Tagen eher in Grenzen / Facettenreiches Angebot aus der Region bietet Interessantes

    Schwimmendes Gold, schweres Silber

    Soviel steht jetzt schon fest: Die erste Gewerbeschau dieser Art vor den Toren des Möbelhauses Höffner dürfte nächstes Jahr eine Neuauflage erfahren - auch wenn diesmal nicht allzu viele Besucher den Weg zu den Präsentationen der Vertreter von Handwerk, Handel, Industrie und Dienstleistung gefunden haben. Gut 10 000 Kunden strömten zwar am Samstag und am... [mehr]

  • Stadtwerke Wasserzählerablesung / Tipps von Experten

    So gibt es keinen frostigen Schock

    Die jährliche Schachtablesung der Wasserzähler erfolgt von Donnerstag, 4. Oktober, bis Freitag, 12. Oktober, turnusgemäß in Schwetzingen und Oftersheim. Die entsprechenden Haushalte wurden im Vorfeld der Maßnahme bereits schriftlich informiert. Die Ablesung wird von Mitarbeitern der Stadtwerke Schwetzingen vorgenommen. In diesem Zusammenhang und in Anbetracht... [mehr]

  • Jugend trainiert Badenfinale mit Nachwuchs-Leichtathleten des Hebel-Gymnasiums

    Starker Auftritt mit Bestleistungen

    Bei perfektem Wetter und mit bester Teamatmosphäre erzielten die Leichtathletinnen des Hebel-Gymnasiums im Badenfinale noch einmal hervorragende Leistungen. In Schutterwald traten sie gegen starke Konkurrenz aus ganz Baden an. Die elf- bis 13-jährigen Mädchen kamen am Ende bei einem engen Wettkampf auf Rang neun. Anne Braun war auf den Tag fit und erzielte sowohl... [mehr]

  • Wiederholung mit mehr Ausstellern

    Herr Volz, wie fällt Ihre Bilanz aus? Christian Volz: Wir sind zufrieden, samstags waren zwar weniger Leute unterwegs, aber am Sonntagnachmittag strömten doch viele Besucher zu Möbel Höffner, die dann auch bei den Ausstellern vorbeischauten. Was steht bei den von Ihnen veranstalteten Gewerbeschauen im Mittelpunkt? Volz: Wir möchten den heimischen... [mehr]

Speyer

  • Multivisionsshow Reiner Meutsch berichtet über seine fesselnde Flugreise durch 77 Länder

    Für bedürftige Kinder einmal um die Welt

    Seine Fly & Help-Weltumrundung war Abenteuer, Hilfsprojekt und Herzenswunsch zugleich. Der Stifter und RPR1-Radiomoderator Reiner Meutsch erfüllte sich einen Lebenstraum: Er tauschte seinen Schreibtisch gegen das Cockpit eines Kleinflugzeuges, um einmal die Erde zu umfliegen. Dabei stand jedoch nicht das Abenteuer im Vordergrund, sondern der Wunsch, Kindern in... [mehr]

  • Technik Museum Lufthansa Vickers Viscount 814 neue Dauerleihgabe

    Jumbo erhält Nachwuchs

    Das Technik Museum Speyer erhielt eine neue Dauerleihgabe - eine Lufthansa Vickers Viscount 814. Das Flugzeug ist wohlbehalten in Speyer angekommen. Der Transport über die Autobahn verlief nach Angaben des Technik Museums ohne Probleme und die Verladung, mit dem Ehrengast Lufthansa A380, gelang ebenfalls ohne Schwierigkeiten. In den nächsten Tagen beginnt der... [mehr]

  • Aktionswoche Viele Tipps rund um Thema Wohnen / Vortragsnachmittag am Mittwoch

    Weitsicht und Eigeninitiative gefragt

    Fast alle Menschen wollen so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben. Neben einem bezahlbaren Wohnangebot und einer guten Nahversorgung ist eine verlässliche Gemeinschaft in der Nachbarschaft wichtig. Innovative Wege zu finden, um Gemeinschaft und Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben zu fördern - ob im Ein- oder Mehrfamilienhaus, in... [mehr]

Sport allgemein

  • Radsport John Degenkolb Vierter bei der Straßen-WM

    An Bronze knapp vorbei

    John Degenkolb hat die ganz großen Erwartungen nicht erfüllt, auf Rang vier aber ein bravouröses WM-Rennen geführt. Der neue Straßen-Weltmeister Philippe Gilbert erreichte das Ziel nach 269 Kilometern in Valkenburg als Solist fünf Sekunden vor dem 23-jährigen Erfurter, der auf einen Massenspurt gehofft hatte. "Es war ein starkes Rennen, der vierte Platz ist... [mehr]

Vermischtes

  • Facebook-Party Nach der Randale-Nacht hagelt es in den Niederlanden Kritik an den Behörden

    "Jeder wusste doch, was geschehen würde"

    Noch sind die Spuren der Nacht des Schreckens im niederländischen Haren zu sehen: Glas, Steine und Absperrgitter liegen an den Straßen. Schaufenster sind zertrümmert. Das Ergebnis einer aus dem Ruder gelaufenen Facebook-Party in der Kleinstadt bei Groningen. Hunderte Randalierer hatten sich in der Nacht zum Samstag Straßenschlachten mit der Polizei geliefert,... [mehr]

  • Kriminalität Verletzte nach Attacke auf Autofahrer in Hessen / Im Saarland warfen Unbekannte einen Gullydeckel auf die A 8

    Erdklumpen durchschlägt Scheibe

    Bei Attacken mit einem Gullydeckel und einem Erdklumpen sind am Wochenende auf Autobahnen in Hessen und im Saarland drei Menschen verletzt worden. Die Täter konnten in beiden Fällen unerkannt entkommen. Auf der Autobahn A 5 nahe dem hessischen Bad Homburg hatte in der Nacht zu gestern ein Erdklumpen die Windschutzscheibe auf der Beifahrerseite eines Autos... [mehr]

  • Oktoberfest Ruhiger und zünftiger Start der Münchner Wiesn / Weniger Besucher, dafür aber mit mehr Durst als sonst

    Maß-Arbeit - wie immer auf hohen Touren

    Teils verregnet und deshalb etwas ruhiger als sonst hat das Münchner Oktoberfest begonnen. Nach Schätzung der Festleitung kamen am ersten Wiesn-Wochenende rund 850 000 Gäste - in früheren Jahren war es meist eine Million. Trotzdem wurde auf dem größten Volksfest der Welt genauso viel Bier getrunken und genauso viel gegessen wie sonst. Knapp eine Million Maß... [mehr]

  • Oberpfalz

    Mountainbiker tödlich abgestürzt

    Zwei Mountainbike-Fahrer sind in einem Wald im Naabtal (Oberpfalz) abgestürzt. Einer der beiden, ein Hamburger (29), starb bei dem Unfall am Samstag. Ein Student (26) aus Regensburg wurde schwer am Kopf verletzt, schwebte jedoch nicht in Lebensgefahr. Laut Polizei stürzten sie an einem steilen Hang zwischen Duggendorf und Pielenhofen etwa 30 Meter in die Tiefe. Ein... [mehr]

  • Neuer "Tatort": Dortmund als Hochglanz-Stadt

    Der "Tatort" ist zurück im Ruhrgebiet. Doch Hauptkommissar Faber ist "keiner, den die Zuschauer direkt liebhaben". [mehr]

  • Musik 5000 statt der erwarteten 800 Zuschauer - über 70 Fans der britischen Boyband One Direction müssen behandelt werden

    Platznot bei Autogrammstunde in Köln

    Eine Autogrammstunde der Boygroup One Direction ist in Köln aus dem Ruder gelaufen. Es kam zu Platznot, weil am Samstag 5000 Fans statt der erwarteten 800 erschienen. Nach Feuerwehrangaben von gestern wurden 68 Fans der britischen Band - überwiegend weibliche Teenies - wegen Erschöpfungszuständen behandelt. Außerdem wurden drei Verletzte wegen Fingerquetschungen... [mehr]

  • Himalaya Deutscher unter den mindestens neun Opfern

    Viele Tote durch Lawine am Manaslu

    Mindestens neun Bergsteiger sind bei einem Lawinenabgang im Himalaya in Nepal ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei starb auch ein deutscher Bergsteiger, als die Lawine zwei Camps in etwa 7000 Meter Höhe auf dem 8163 Meter hohen Mount Manaslu unter sich begrub. Bis zu acht Bergsteiger wurden noch vermisst. Mehr als zehn konnten gerettet werden, darunter auch... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball-Oberliga 0:0-Unentschieden gegen den FC Nöttingen / Trainer Kocak unzufrieden mit der Chancenverwertung

    VfR fehlt die Kaltschnäuzigkeit

    Das Wichtigste aus sportlicher Hinsicht zuerst: Der VfR Mannheim hat seine Niederlagenserie gestoppt. Aber: Da wäre viel mehr drin gewesen. Der Fußball-Oberligist war beim 0:0 am Samstagnachmittag vor 350 Zuschauern im heimischen Rhein-Neckar-Stadion gegen den FC Nöttingen die bessere Mannschaft. "Wir haben uns aber leider nicht mit einem Sieg belohnt", befand... [mehr]

Viernheim

  • Handball Amicitia verliert 23:29 gegen SG Pforzheim/Eutingen II

    "In Abwehr und Angriff zu schwach"

    Zu viele Fehler gegen eine guten Gegner kosteten die TSV-Amicitia-Handballer am Samstag den Sieg. Nach dem 23:29 gegen die SG Pforzheim/Eutingen II ist der Saisonstart nicht so gelungen, wie sich die Viernheimer das gewünscht hätten. "Wir werden versuchen, die Fehler zu beheben und sowohl kämpferisch als auch spielerisch noch eine Schippe draufzulegen", blickte... [mehr]

  • Feier Katholischer Frauenbund feiert seinen 60. Geburtstag mit großem Festprogramm / Gottesdienst mit Fahnenweihe

    "Selbstbestimmt und zupackend"

    "Der Frauenbund ist ein moderner Verein, geleitet von intelligenten Frauen und unterstützt von hervorragenden Theologen". Zum 60. Geburtstag stellt Helene Hanf dem Viernheimer Verein ein hervorragendes Zeugnis aus. "Sie packen schwierige Themen an und sind dabei eher sozial als politisch ausgerichtet." Fast auf den Tag genau vor 60 Jahren hat sich der Zweigverein in... [mehr]

  • Ringen Sascha Helmling Matchwinner in Waldkirch / Tony Seifert und Timo Schmitt zeigen ebenfalls Bestleistungen

    Drei Begegnungen - drei Siege

    Zahlreiche SRC-Fans sahen in Waldkirch einen souveränen Tony Seifert, einen über sich hinauswachsenden Sascha Helmling und einen auf Schulter gewinnenden Timo Schmitt. Diese, neben vielen anderen spannenden Kämpfen, waren ausschlaggebend für den am Ende doch klaren Sieg. Denn das Regionalligateam hat seinen zweiten Auswärtssieg mit 21:16 in Waldkirch/Kollnau... [mehr]

  • Fußball Reserve enttäuscht bei Sandhofen II

    Favorit nur auf dem Papier

    Eine zu schwache Leistung des TSV Amicitia II bescherte der SpVgg Sandhofen II in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, den zweiten Punktgewinn. Als Vierter waren die Viernheimer als Favorit beim Vorletzten angetreten - und hatten das Spiel wohl schon im Gedanken vorher gewonnen.Erste Hälfte verschlafenIn der ersten Hälfte ließen die Blau-Grünen jede... [mehr]

  • Konzert Anspruchsvoller kammermusikalischer Abend der Musikschule in der Friedenskirche

    Kulturen treffen aufeinander

    Hochkarätig besetzte Konzerte sind in Viernheim keine Seltenheit. Da machte der kammermusikalische Abend am Samstag in der Friedenskirche keine Ausnahme. Die Musikschule hatte zum Konzert mit Noemi Puente (Cello) und Seoung-eun Cha (Klavier) eingeladen. Die beiden Künstlerinnen spielten Werke aus Klassik, Romantik und Moderne und begeisterten das Publikum mit... [mehr]

  • Demenznetz Bunter Nachmittag als Auftakt zu weiteren Veranstaltungen

    Kurzweilige Stunden im Museumsgarten

    Kaffee und selbst gebackener Kuchen, Live-Musik und Tanz, Schunkelrunden und lateinamerikanische Tänze, vorgeführt von den Mädchen der Breitensportgruppe des Tanzsportclubs Rot-Weiß Viernheim. Dazu Sonne vom fast immer blauen Himmel: So lässt sich's feiern. Das Viernheimer Demenznetz hatte zum bunten Nachmittag am Samstag in den Garten des Heimatmuseums geladen.... [mehr]

  • TSV Amicitia Schnupperkurs für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Leichter laufen lernen mit neuer Trainingsmethode

    Unter dem Motto "Leichter, effizienter und verletzungsfrei laufen lernen" bietet die Triathlonabteilung des TSV Amicitia am Samstag, 29. September, von 13 bis 17.30 Uhr einen Schnupper-Laufworkshop für Laufanfänger, Triathloneinsteiger und ambitionierte Läufer an - inklusive Videoanalyse. Das natürliche Laufen mit der so genannten Pose-Methode basiert auf... [mehr]

  • Marienchor Sänger unternehmen Tagesausflug ins Markgräflerland - von Schloss Heitersheim über Staufen nach Breisach

    Mit dem Reisesegen im Gepäck

    Bei strahlendem Sonnenschein und dem Reisesegen von Diakon und Dirigent Titus Brößner im Gepäck hat sich der Marienchor der Pfarrei Johannes XXIII. bei seiner Kurzreise durchs Markgräflerland unter anderem Schloss Heitersheim angesehen. Es gilt als eines der schönsten Schlösser dieser Region und war über Jahrhunderte nicht nur Residenz von Reichsfürsten,... [mehr]

  • Basketball Deutliche Niederlage gegen MasCats aus Heidelberg / Viele Fehler auf beiden Seiten

    Schlechte Trefferquote

    Die Spielerinnen sind geschockt, nervös, verunsichert. Die Voraussetzungen für das erste Saisonspiel der Basketballerinnen waren alles andere als gut. Doch warum ging der amtierende Vizemeister so belastet in die neue Saison? Am Donnerstag im Abschlusstraining verletzte sich Johnette Walker, sogar von Kreuzbandriss war die Rede. Die Verletzung entpuppte sich zwar... [mehr]

  • Fußball Viernheim unterliegt Landesliga-Primus Plankstadt

    Talfahrt geht weiter

    Plankstadt spielte nicht wie ein Tabellenführer der Fußball-Landesliga und Viernheim nicht wie ein Titelaspirant. So bekamen die gut 200 Zuschauer fußballerische Magerkost geboten, die Fehlpassquote bewegte sich im dreistelligen Bereich. Am Ende jubelten die Gastgeber nach dem 1:0 (0:0) und wurden für ihr Engagement nach der Pause belohnt. Die Blau-Grünen... [mehr]

  • Energie TC 1948 bringt in nur elf Wochen Bauzeit seine Halle für 500 000 Euro auf den aktuellen Stand der Umwelttechnik

    Tennisclub zeigt klare Kante

    Die Verantwortlichen des Tennisclub 1948 haben ihr Wort gehalten. Im Februar unter den Mitgliedern noch diskutiert und nun nach nur elf Wochen Bauzeit umgesetzt: Nach der rund 500 000 Euro teuren energetischen Gesamtsanierung erstrahlt die Tennishalle auf dem Vereinsgelände an der Alten Mannheimer Straße von innen wie außen in frischem Glanz. Neben dem Hallendach,... [mehr]

  • Gitarren-Workshop

    Tricks und Kniffe zum Fingerpicking

    Gitarristen aufgepasst: Das Projekt "chaiselongue - Kunst und Soziales" bietet am 30. September im Treff im Bahnhof (TiB) einen außergewöhnlichen Gitarrennachmittag an. Ab 14 Uhr hält der australische Ausnahme-Gitarrist Michael Fix einen zweistündigen Workshop und gibt unter anderem Tipps zum Thema Fingerpicking. In diesem Workshop verrät der Gitarrist seine... [mehr]

Weinheim

  • Lesung

    Ingrid Noll liest in Buchhandlung Beltz

    Am Donnerstag, 27. September, 20 Uhr, lädt die Buchhandlung Beltz in der Bahnhofstraße Weinheim zur Herbstlesung ein. Die Grande Dame des deutschen Krimis Ingrid Noll liest aus ihrem neuesten Roman "Über Bord". Wie immer bewegt sich ihre Geschichte in einem trügerischen Niemandsland zwischen Krimi und Familiendrama: Nonnenkloster nennen die Leute das Haus, in dem... [mehr]

Wirtschaft

  • Pariser Autosalon Experten sehen für europäischen Markt schwarz - trotz vieler neuer Modelle

    Absatzkrise überschattet Schau

    Europas Automarkt ist im Sinkflug, eine Trendwende nicht in Sicht. Experten sehen schwarz und sagen beim Absatz ein 20-Jahres-Tief voraus. Vor dem Pariser Autosalon (29. September bis 14. Oktober) ist die Stimmung schlecht - obwohl einige Konzerne wie Volkswagen oder BMW weiter Rekorde feiern. "Im Moment gibt es eine Zweiteilung", sagt Autoexperte Stefan Bratzel. Die... [mehr]

  • Computer iPhone-Hersteller fordert Verkaufsverbot von 29 Samsung-Geräten

    Apple legt in Patentstreit nach

    Apple will den haushohen Sieg im kalifornischen Prozess gegen Samsung komplett machen. Der iPhone-Hersteller beantragte am Wochenende ein dauerhaftes Verkaufsverbot für alle 29 Samsung-Geräte aus der Klage sowie weitere Strafzahlungen von gut 707 Millionen Dollar. Die Geschworenen hatten Apple bereits 1,05 Milliarden Dollar Schadenersatz zugesprochen, die... [mehr]

  • Börse Erster Handelstag mit neuen Dax-Konzernen

    Aufsteiger Lanxess

    Der Autozulieferer Continental und das Spezialchemieunternehmen Lanxess spielen ab heute in der ersten deutschen Börsenliga Dax mit. Dafür müssen der Handelsriese Metro und der Lastwagenhersteller MAN in den MDax der mittelgroßen Werte absteigen. Continental kehrt nach knapp vier Jahren in den Leitindex zurück. Wegen des Übernahmevorstoßes durch den damaligen... [mehr]

  • Rettungsfonds Ausweitung auf zwei Billionen Euro möglich

    Mehr Geld für ESM?

    Die Euro-Länder bereiten nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" eine Hebelung des ständigen Rettungsfonds ESM vor. Statt der bisher vorgesehenen 500 Milliarden Euro sollten damit im Ernstfall über zwei Billionen Euro verfügbar sein, um auch große Länder wie Spanien und Italien retten zu können, schreibt das Magazin in seiner neuen Ausgabe.... [mehr]

Zwingenberg

  • Parallel-Welten Petra Hillekes aus Kelkheim stellt im Oktober in der Remise aus

    Drahtobjekte, Malerei und Objekte

    "Parallel-Welten", so lautet der Titel einer Ausstellung mit Werken von Petra Hillekes, die im Oktober in der Remise beim Alten Amtsgericht (Obertor 1) zu sehen sein wird. Gastgeber ist der Magistrat der Stadt Zwingenberg, in dessen Auftrag Stadtrat Dieter Backs die Werkschau am 6. Oktober (Samstag) im Rahmen einer Vernissage, die um 18 Uhr beginnt, eröffnen wird.... [mehr]

  • 1000 Jahre Getwinc Dr. Hermann Schefers, Leiter der Welterbestätte Kloster Lorsch, sprach im vollbesetzten Diefenbachsaal über den Lorscher Codex

    Ein Parforceritt durchs frühe Mittelalter

    Es bleibt beim Konjunktiv, wenn es um die Gründung der Stadt Zwingenberg geht. Auch Dr. Hermann Schefers, Leiter der Welterbestätte Kloster Lorsch, konnte keine eindeutige Aussage bezüglich des Geburtstages der ältesten Stadt an der hessischen Bergstraße treffen. "Das geben die vorliegenden Dokumente nicht her", so der Wissenschaftler, der keine Lösung hatte,... [mehr]

  • Kommunikation GGEW net GmbH, Tochter des Bensheimer Energieversorgers, und die Gemeinde arbeiten zusammen

    Schneller Internetanschluss für Hähnlein

    Ein dauerhaft zuverlässiger Internetanschluss in einer bislang nie gekannten Geschwindigkeit mit bis zu 50 000 Kilobits pro Sekunde (kbit/s) ist in Hähnlein jetzt Realität. Die ersten Verbraucher haben nun mit Hilfe der GGEW net GmbH aus Bensheim Anschluss an eine Hochgeschwindigkeits-Datenautobahn ins World-Wide-Web erhalten. Die Zeit der kriechend langsamen... [mehr]

  • Szenen-Wechsel

    Wie gestalte ich Einladungen?

    Das Frauen- und Familienzentrum "Szenen-Wechsel" in Seeheim-Jugenheim bietet an zwei Donnerstagen (4. und 11. Oktober) jeweils von 19 bis 21.30 Uhr einen Kurs mit dem Titel "Flyer gestalten" an. In der Beschreibung heißt es: "Lernen Sie Einladungen zur Party und Flyer für verschiedene Anlässe individuell zu gestalten." Der Kurs findet in den Räumen von... [mehr]

Newsticker

  • 09:41 Uhr

    Speyer: Brand in Mehrfamilienhaus

    Speyer. Rund 150 000 Euro Schaden hat ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Speyer angerichtet. Der Brand war in der Nacht zum Montag vermutlich im Dachstuhl ausgebrochen, Flammen schlugen aus einem Giebelfenster. "Der Dachstuhl wurde schwerbeschädigt und ist einsturzgefährdet", berichtete die Polizei. Das Gebäude und ein Nachbaranwesen wurden geräumt, verletzt... [mehr]

  • 10:03 Uhr

    Worms: Ein Toter bei Unfall auf B 47

    Worms. Ein 50-jähriger Mann ist bei einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 47 in Worms ums Leben gekommen. Eine Frau wurde schwer verletzt, berichtete die Polizei Worms. Am Morgen war der 50 Jahre alte Fahrer mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn gekommen. Die Ursache sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Die ebenfalls 50 Jahre alte Fahrerin eines... [mehr]

  • 10:36 Uhr

    Ludwigshafen: Eltern flüchten mit verletztem Kind

    Ludwigshafen. Nachdem ihr Kind bei einem Unfall verletzt worden war, sind am Sonntagnachmittag in Ludwigshafen die Eltern eines etwa sechs bis zehn Jahre alten Mädchens mit diesem geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, erfasste eine Autofahrerin gegen 15 Uhr beim Abbiegen von der Rohrlachstraße in die Schanzstraße das Kind, welches offenbar unvermittelt auf die... [mehr]

  • 10:54 Uhr

    Künzelsau: Sittenstrolch erwischt

    Im Hallenbad trieb sich am Sonntagnachmittag ein Sittenstrolch herum. Der 20-jährige Mann näherte sich dabei mehreren Jungen und Mädchen und fasste diese in unsittlicher Weise an. Als er an einer offnen Umkleidekabine dann auch noch zu onanieren begann, informierten die Kinder ihre Eltern, die die Polizei alarmierten. Die Beamten konnten den 20-Jährigen noch im... [mehr]

  • 11:18 Uhr

    Gollhofen: Unfall mit sechs Leichtverletzten

    Die Unachtsamkeit eines 20-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen hatte für andere Verkehrsteilnehmer schmerzhafte Folgen, er selbst blieb unverletzt. Auf der A 7, Höhe Gollhofen, in Richtung Norden hatte sich am Freitag gegen 12.20 Uhr der Verkehr wegen hohen Verkehrsaufkommens teilweise gestaut. Zur Unfallzeit rollte die Kolonne auf beiden Spuren nur mit etwa 20 km/h.... [mehr]

  • 11:29 Uhr

    Mühltal: Leiche ohne Kopf - Identität weiter unklar

    Mühltal/Darmstadt. Eineinhalb Wochen nach dem Fund einer Leiche ohne Kopf und Beine in Südhessen ist die Identität des Toten weiter unklar. Das wäre aber ein erster Schritt, um die Umstände des Falles aufklären zu können, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt am Montag. Ein Pilzsammler hatte die Leiche Mitte September in der Nähe der Burg... [mehr]

  • 11:48 Uhr

    Mannheim: Haltestellte "Mühldorfer Straße" entfällt

    Mannheim. Wegen des Betriebsfestes einer Mannheimer Firma ist am Dienstag, 25. September, die Mühldorfer Straße zwischen der Augustaanlage und der Seckenheimer Straße von 3 bis 22 Uhr für den Verkehr gesperrt. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) mitteilt, kann deshalb die Haltestelle Mühldorfer Straße in dieser Zeit nicht von den Bussen der Linien 63 und 64... [mehr]

  • 11:51 Uhr

    Wörth: Getötete Obdachlose - Verdächtiger schweigt

    Wörth. Nach dem gewaltsamen Tod einer 54-jährigen Obdachlosen am Wochenende im pfälzischen Wörth sucht die Polizei weiter nach Zeugen der Tat. Der Lebensgefährte der Frau sitze wegen dringendem Tatverdachts in Untersuchungshaft, schweige aber, sagte eine Polizeisprecherin am Montag in Ludwigshafen: "Der Tathergang und das Motiv sind noch völlig unklar." Die... [mehr]

  • 12:18 Uhr

    Rhodt: Motorrad prallt gegen Auto

    Rhodt. Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad sind am Sonntagnachmittag bei Rhodt (Kreis Südliche Weinstraße) zwei Menschen verletzt worden. Laut Polizei überholte der 19-jährige Motorradfahrer gerade eine Fahrzeugkolonne, als deren vorderstes Auto nach links abbog. Trotz Bremsung prallte das Motorrad gegen die Seite des Wagens. Der Fahrer stürzte und... [mehr]

  • 12:54 Uhr

    Mannheim: Überfüllter Aufzug bleibt stecken

    Mannheim. Weil ein Aufzug stecken geblieben war, ist am frühen Sonntagmorgen die Polizei zu einem Einsatz in den Quadraten ausgerückt. Laut Polizei gelang es erst nach mehreren Versuchen und mit Unterstützung der Feuerwehr sowie eines Technikers, die Eingeschlossenen zu befreien. Nach erfolgreicher Rettung staunten die Beamten nicht schlecht: Statt der... [mehr]

  • 13:17 Uhr

    Fußball-Kreisliga TBB: Grünsfelds Trainer Weigand zurückgetreten

    Christian Weigand ist am Sonntag, nach dem Spiel gegen den TSV Tauberbischofsheim, vom Traineramt des Fußball-Kreisligisten FC Grünsfeld zurückgetreten. Nachdem die sportlichen Ziele bisher nicht erreicht wurden, übernimmt er hierfür die Verantwortung. Bis auf weiteres wird die Mannschaft, wie der FC Grünsfeld nun mitteilte, vom bisherigen Co-Trainer, Rainer... [mehr]

  • 13:19 Uhr

    Reinhardshof: Konzert in der Halle 115 unter dem Motto "Everyday ist Halloween"

    Der Arbeitskreis "AK Halle 115" veranstaltet ein "Splatterpunkrock-Spektakel". "Everyday ist Halloween" lautet das Motto für das Konzert am Freitag, 28. September, ab 20 Uhr in der Halle 115 auf dem Reinhardshof. An dem Abend treten die Bands "Surfing Hundekuchen", "Staatspunkrott" und als Headliner "Dead United" auf. "Dead United" hören ist wie Zähneputzen mit... [mehr]

  • 13:27 Uhr

    Böhl-Iggelheim: Polizisten auf Bullenjagd

    Böhl-Iggelheim. Einen freilaufenden Bullen haben Polizeibeamte am frühen Sonntagmorgen auf der L 532 zwischen Haßloch und Iggelheim eingefangen. Laut Polizei hatte ein Autofahrer das Tier beobachtet. Da der Besitzer des Bullen nicht erreichbar gewesen sei, habe man einen ebenfalls aus Böhl-Iggelheim stammenden Tierzüchter um Hilfe gebeten. Mit dessen... [mehr]

  • 13:34 Uhr

    Neckarelz: Täter ohne Beute geflüchtet

    Ein unbekannter Mann hat am Freitagnachmittag versucht, Bargeld von der Bewohnerin eines Anwesens im Tannenweg zu erbeuten. Um 16.15 Uhr läutete er an der Haustür des Einfamilienhauses. Als die 55-jährige Frau öffnete, bedrohte der Täter sie mit einem Teppichmesser, drängte sie in das Haus und forderte Bargeld. Mit der Gegenwehr der Frau und ihres Mannes... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Mannheim: Autofahrerin kracht gegen Leitplanke

    Mannheim. Eine stark alkoholisierte 52-Jährige ist am Sonntagabend auf der A 6 bei Mannheim von der Fahrbahn abgekommen und hat sich dabei verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau mit überhöhter Geschwindigkeit zwischen den Autobahnkreuzen Mannheim und Viernheim unterwegs, als sie nach rechts abdriftete und mit ihrem Auto gegen die Leitplanke prallte.... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Bad Mergentheim: Ladendiebin ertappt

    Im Verkaufsbereich der OMV-Tankstelle in der Igersheimer Straße in Bad Mergentheim war eine diebische Kundin am Sonntagabend auf Alkohol aus. Kurzerhand nahm sie zwei Flaschen Wodka aus einem Kühlregal, steckte sie in ihren Rucksack und eilte aus dem Kassenbereich. Eine aufmerksame Kundin teilte dies dem Kassierer mit. Dieser lief der 51-jährigen Frau hinterher,... [mehr]

  • 14:27 Uhr

    Ludwigshafen: Arbeiter bei BASF schwer verletzt

    Ludwigshafen. Im BASF-Werk Ludwigshafen ist ein Mann bei Arbeiten mit einem Hochdruckreiniger schwer verletzt worden. Der Mitarbeiter einer Fremdfirma wurde nach Angaben des Chemieunternehmens in eine Klinik gebracht. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. "Die zuständigen Behörden sind informiert", sagte eine BASF-Sprecherin. (dpa)

  • 15:03 Uhr

    Wertheim/Kreuzwertheim: Knapp 400 Läufer spulten 4632 Kilometer ab

    Die Organisatorinnen und Organisatoren des fünften Benefizlaufes des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums, der am Sonntag in Kreuzwertheim stattfand, können in einer vorläufigen Bilanz wieder mit imposanten Zahlen aufwarten: An den Start gingen insgesamt 395 Läuferinnen und Läufer, davon waren 227 männlich und 168 weiblich. Sie legten 8787 Runden zurück, die sich... [mehr]

  • 15:12 Uhr

    Mannheim: Auto hebt ab - Fahrer schwer verletzt

    Mannheim. Ein 20-Jähriger ist am späten Sonntagabend bei einem Unfall auf der B 36 schwer verletzt worden. Laut Polizei war der junge Mann in einen Sekundenschlaf gefallen, woraufhin er zunächst auf den Grünstreifen und dann auf den ansteigenden Leitplankenanfang geriet. Wie auf einer Rampe wurde das Auto der Polizei zufolge in die Höhe getragen, bis es nach... [mehr]

  • 15:40 Uhr

    Frankenthal: Lotto-Spieler gewinnt 2,5 Millionen Euro

    Frankenthal. Innerhalb von nur drei Wochen geht erneut ein Millionen-Lottogewinn nach Frankenthal. Wie Lotto Rheinland-Pfalz am Montag in Koblenz mitteilte, räumte ein noch unbekannter Tipper am Wochenende knapp 2,5 Millionen Euro in der Zusatzlotterie Spiel 77 ab. Bereits vor drei Wochen hatte ein Frankenthaler ebenfalls beim Spiel 77 fast 1,6 Millionen Euro... [mehr]

  • 15:42 Uhr

    Main-Tauber-Kreis: Caritas bekommt neuen Geschäftsführer

    Der Caritasverband im Tauberkreis hat ab 1. Dezember einen neuen Geschäftsführer. Matthias Feger übernimmt die Stelle. Er war bisher Geschäftsführer des Orts- und Kreiscaritasverbandes Würzburg.

  • 16:20 Uhr

    Mannheim: Brand in Neckarauer Gaststätte

    Mannheim. Wegen eines defekten Kühlschranks ist in der Nacht zum Montag in einer Neckarauer Gaststätte Feuer ausgebrochen. Dies teilte die Polizei jetzt mit. Den Brand hätten die Einsatzkräfte schnell unter Kontrolle gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beläuft sich der Sachschaden auf etwa 6000 Euro. Verletzte gab es der Polizei zufolge nicht. (pol/den) [mehr]

  • 16:32 Uhr

    Kaiserslautern: Getränkekisten auf A 6-Zubringer

    Kaiserslautern. Rund 300 Getränkekisten sind am Montag auf einem Zubringer zur A6 bei Kaiserslautern von einem Lastwagen gerutscht. Die Getränkeflaschen verteilten sich auf der Fahrbahn und behinderten den Verkehr, wie die Polizei mitteilte. Die Aufräumarbeiten an der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof dauerten etwa vier Stunden. Die Ladung war nach... [mehr]

  • 16:53 Uhr

    Maxdorf: Technischer Defekt verursacht Brand

    Maxdorf. Ein technischer Defekt an einem Verteilerkasten hat den Brand eines leer stehenden Wohnhauses in Maxdorf ausgelöst, bei dem Anfang September ein Sachschaden von rund 75.000 Euro entstanden war. Das ergab eine Untersuchung durch Experten, teilte die Polizei am Montag mit. Der Anfangsverdacht wurde somit bestätigt. (pol/kev)

  • 17:01 Uhr

    Ludwigshafen: BASF mit neuem Forschungslabor

    Ludwigshafen. Wissenschaftler des Chemiekonzerns BASF und des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung suchen in Zukunft gemeinsam nach revolutionären Werkstoffen für die Computer- und Solar-Industrie. Dazu wurde auf dem Werksgelände in Ludwigshafen ein für zehn Millionen Euro errichtetes Forschungslabor in Betrieb genommen. Nach Unternehmensangaben sollen in... [mehr]

  • 17:10 Uhr

    Elmstein: Gefahrenstelle wegen leeren Tanks

    Elmstein. Weil ihm das Benzin ausgegangen war, hat am frühen Montagmorgen ein 71-Jähriger sein Auto auf der L 499 zwischen Elmstein und Mückenwiese abgestellt und ist losgezogen, um mit zwei Kanistern ausgestattet neuen Kraftstoff zu besorgen. Laut Polizei parkte der Senior sein Fahrzeug ohne jegliche Sicherung dunkel und verschlossen in einer Rechtskurve. Der... [mehr]

  • 17:14 Uhr

    Bensheim: Bürgerhaus-Debatte nimmt wieder Fahrt auf

    Bensheim. In der Diskussion um einen Neubau des Bensheimer Bürgerhauses wird der Ton schärfer. Die Bürgerinitiative "Bensheimer Bürgerhaus bleibt" fühlt sich von der Stadt übergangen, die Opposition sieht einen möglichen Bürgerentscheid ausgehebelt. Grund ist ein Gestaltungswettbewerb für den Beauner Platz, den die MEGB im Auftrag der Stadt ausgeschrieben... [mehr]

  • 17:18 Uhr

    Speyer: Museum zeigt Küche aus der "Lindenstraße"

    Speyer. Das Technik Museum in Speyer zeigt künftig in seiner Dauerausstellung die Original-Küche der scharfzüngigen Hausmeisterin Else Kling aus der ARD-Serie "Lindenstraße". Damit ist die berühmte Filmkulisse erstmals überhaupt außerhalb der Kölner Fernsehstudios zu sehen, wie das Museum am Montag in Speyer mitteilte. Zur Ausstellungseröffnung am Samstag... [mehr]

  • 17:24 Uhr

    Lampertheim: Zwei Fahrräder gestohlen

    Lampertheim. Am Wochenende haben Unbekannte am Bahnhof in Lampertheim zwei Fahrräder gestohlen, teilte die Polizei mit. Ein schwarzes Damenrad der Marke Rabeneick im Wert von 580 Euro wurde am Freitag zwischen 7 bis 16 Uhr gestohlen, ein weiteres Rad der Marke Passat am Samstag zwischen 15 und 17 Uhr. Wer Hinweise zu den Taten oder über den Verbleib der Fahrräder... [mehr]

  • 17:35 Uhr

    Dirmstein: 62-Jährige kippt mit Wagen um

    Dirmstein. Eine 62-Jährige ist am Samstag mit ihrem Wagen in Dirmstein gegen eine Mauer geprallt und umgekippt. Das teilte die Polizei am Montag mit. Demnach war die Frau auf der Bodelschwinghstraße in Richtung Schlossgasse unterwegs, als sie aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über ihr Auto verlor und über den Gehweg auf die Mauer zufuhr. Durch die Wucht... [mehr]

  • 17:36 Uhr

    Schwäbisch Hall im Halbfinale

    Ein spannendes Viertelfinalspiel sahen die 1800 Zuschauer am Samstag im Haller Hagenbachstadion. Mit einem 41:25-Erfolg setzten sich am Ende die gastgebenden Schwäbisch Hall Unicorns gegen die Düsseldorf Panther durch und zogen somit ins Halbfinale um die deutsche Footballmeisterschaft ein. Die Unicorns treten nun am kommenden Samstag um 15 Uhr im Haller... [mehr]

  • 17:41 Uhr

    Mannheim: Pink kommt 2013 in die SAP Arena

    Mannheim. Es ist zwar schon ihr viertes Konzert in Mannheim, trotzdem zählt Pinks Auftritt am 16. Mai in der SAP Arena bereits jetzt zu den Glanzlichtern des Konzertjahres 2013. Der Vorverkauf startet laut Veranstalter BB Promotion am Freitag, 28. September, 9 Uhr, u.a. in den Kundenforen unserer Zeitung und unter Telefon 0621/10 10 11. Karten gibt es ab 47 Euro... [mehr]

  • 18:01 Uhr

    Altrip: Auto landet im Vorgarten

    Altrip. In einem Altriper Vorgarten ist am Sonntagnachmittag das Auto eines 18-Jährigen zum Stehen gekommen. Wie die Polizei mitteilte, versuchte der junge Mann, dem Auto einer Gleichaltrigen auszuweichen, die an einer Einmündung seinen Wagen übersehen hatte. Bei dem Ausweichmanöver landete der Fahranfänger jedoch auf einem Privatgelände, wo er einen Zaun... [mehr]

  • 18:04 Uhr

    Mannheim: Ältester Bison tot aufgefunden

    Mannheim: Mitarbeiter des Forstamtes entdeckten ihn am Montagmorgen: Der älteste Bison, der im Gehege im Käfertaler Wald lebte, ist tot. Er war 18 Jahre alt. "Das ist schon ein stattliches Alter für solche Tiere in Gehegen, in freier Wildbahn werden sie nur manchmal älter", so Revierförster Axel Dahlheimer auf Anfrage. Das Tier habe schon seit einigen Monaten... [mehr]

  • 18:06 Uhr

    Heidelberg: Hundestaffel stellt Einbrecher

    Heidelberg. Mit "tierischer" Verstärkung ist der Polizei am frühen Montagmorgen in der Heidelberger Kettengasse eine Festnahme gelungen: Eine Zeugin hatte die Beamten alarmiert, weil sie beobachtete, wie ein Unbekannter ein Oberlicht entfernte und in ein Geschäft einstieg. Mitglieder der Diensthundestaffel umstellten das Gebäude. Nach der dritten Aufforderung... [mehr]

  • 18:09 Uhr

    Mannheim: Kind nach Kollision mit Roller schwer verletzt

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall hat am Montagnachmittag im Jungbusch ein siebenjähriges Kind schwere Verletzungen davongetragen. Laut Polizei war es in der Hafenstraße von einem Rollerfahrer erfasst worden. Mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma kam das Kind ins Krankenhaus. Genauere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. (pol/den)

  • 18:14 Uhr

    Sinsheim: Versuchter Diebstahl - Auto brennt aus

    Sinsheim. Ein Auto hat am frühen Samstagmorgen in Sinsheim Feuer gefangen und ist völlig ausgebrannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei brach das Feuer aus, als Diebe versuchten, das Fahrzeug kurz zu schließen. In der Folge zerstörten die Flammen das Auto gänzlich und zogen auch einen daneben stehenden Lkw in Mitleidenschaft. Den Gesamtschaden... [mehr]