Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 4. September 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 10. Spieltag

    TSV 1860 MünchenFC Erzgebirge Aue-:-1.(1)Eintracht Braunschweig1082018:3262.(2)Hertha BSC Berlin1063118:10213.(3)1. FC Kaiserslautern1055018:11204.(4)FC Energie Cottbus1053215:10185.(5)TSV 1860 München944113:6166.(6)VfR Aalen1051413:10167.(7)FC Ingolstadt1044213:11168.(8)FSV Frankfurt1043313:12159.(9)SC Paderborn 071033416:131210.(10)1. FC Union... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten sieben Filme

    Rabe Socke auf der Leinwand

    "Steve Jobs: The Lost Interview"Apple-Gründer allein vor der Kamera. Vor 17 Jahren führte Apple-Gründer Steve Jobs ein langes Interview für eine TV-Dokumentation zur Geschichte des Personal Computers. Ausgewählte Zitate landeten in der Sendung, das Band mit der Aufzeichnung des Gesprächs verschwand aber spurlos - bis vor nicht so langer Zeit eine VHS-Kopie... [mehr]

  • Zoo Heidelberg unterstützt Artenschutzprojekt zu Gürtelvaris

    Nur zwei Tiergärten in Deutschland halten diese Tiere - und in allen europäischen Zoos gibt es nur 15 Exemplare: Seit diesem Jahr lebt wieder ein Pärchen Gürtelvaris in Heidelberg. Es ist eine seltene Unterart des Schwarzweißen Varis. Ursprünglich lebte die Lemurenart im östlichen Teil Madagaskars, vor der Ostküste Afrikas. In Familiengruppen verbringen die... [mehr]

Bensheim

  • Kirche

    Ab heute wieder Lobpreisgottesdienst

    Die Ferien und somit auch die Sommerpause in den Kirchengemeinden sind vorbei. Die monatlichen Lobpreisandachten, abwechselnd in Fehlheim und in Schwanheim, werden nun wieder regelmäßig stattfinden. In Fehlheim und Schwanheim ist das - wenn nicht anders bekanntgegeben - immer der erste Dienstag im Monat abwechselnd in beiden Ortschaften. In Einhausen ist es immer... [mehr]

  • VdK Bensheim/Schönberg Abwechslungsreiches Programm mit vielen Höhepunkten

    Den Bayrischen Wald erkundet

    Mit dem letzten Aufgebot der Getreuen startete Mitte August eine 30-köpfige Gruppe des VdK-Sozialverbandes Ortsverband Bensheim/Schönberg gen Süden, um den bayrischen und böhmischen Wald zu erkunden. Sieben Tage lang begleitete Petrus mit Bilderbuchwetter die Gesellschaft, die zum wiederholten Male unter der Leitung von Hannelore und Dieter Seiche in Verbindung... [mehr]

  • Gericht Stellvertretende Amtsgerichtsdirektorin Renate Metzger-Carl in den Ruhestand verabschiedet

    Erfolgreiche Karriere in einer Männerwelt

    "Sei ruhig ein bisschen anhänglich", gab Amtsgerichtsdirektor Klaus Winterer seiner langjährigen Stellvertreterin mit auf den Weg. Nach 23-jähriger Tätigkeit am Amtsgericht in Bensheim, davon die meiste Zeit als Richterin für Familien- und Betreuungssachen, wurde Renate Metzger-Carl jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Seit mehr als 15 Jahren war sie ständige... [mehr]

  • Michaelskirche

    Eröffnung der Orgelwochen

    Am Donnerstag (6.) um 20 Uhr findet in der evangelischen Michaelskirche das erste Konzert der Bensheimer Orgelwochen statt. Zu Gast ist Armin Schoof, der vor Jahrzehnten Kantor an der Michaelskirche war und anschließend viele Jahre als Professor für Orgel an der Musikhochschule in Lübeck wirkte. In seinem Programm steht die "Frankfurter Walcha-Schule" im... [mehr]

  • FDP Heute Sitzung und Besuch im Winzerdorf

    Erst die Arbeit, dann das Fest

    Wie in jedem Jahr kommen Vorstand und Fraktion der Bensheimer FDP am Winzerfestdienstag zusammen, um erst zu tagen und dann gemeinsam mit Gästen einen Schoppen im Winzerdorf zu nehmen. Am heutigen Dienstag (4.) beraten die Freidemokraten ab 18 Uhr im Walderdorffer Hof die Anträge und Anfragen der eigenen und der anderen Fraktionen zur nächsten... [mehr]

  • AKG

    Event-Chor sucht weitere Sänger

    Der anlässlich des AKG-Jubiläums gegründete Event-Chor macht weiter und nimmt neue Sängerinnen und - besonders gern - Sänger auf. Dabei ist weder eine Verbindung zum AKG noch Chorerfahrung notwendig.Klassik, Pop und SwingDie Gruppe singt drei - oder vierstimmige Sätze aus Klassik, Pop und Swing. Ein vorweihnachtlicher Auftritt im Rahmen eines größeren... [mehr]

  • Zentrum für Chemie Drei junge Bensheimer forschten beim Erfinderlabor in Marburg zum Thema Nanotechnologie

    Experimente in einer unsichtbaren Welt

    "Es war auch mal frustrierend", kommentiert der Bensheimer Schüler. So ist die Wissenschaft: Auf einen Volltreffer kommen hundert Fehlversuche. Mindestens. Nicolas Hoffmann weiß das aus eigener Erfahrung. Der 19-Jährige hat das Klassenzimmer eine Woche lang mit dem "Erfinderlabor" getauscht. In Marburg ging es um das Thema Nanotechnologie. Auf ortsüblichen... [mehr]

  • ADFC

    Feierabendtour startet früher

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt zur nächsten 30 bis 40 Kilometer langen Feierabendtour für Mittwoch (5.) ein. Ab September ist wieder früherer Treffpunkt: Bensheim: 18 Uhr am Bahnhof Ost (Taxistand) Heppenheim: 18.20 Uhr am Bahnhof. Nähere Infos beim Tourenleiter Matthias Gehrmann, Telefon 06251/4451, Gäste sind willkommen. Anmeldung ist nicht... [mehr]

  • Gesundheit

    Fitnesskurs in Schwanheim

    Wegen der großen Nachfrage, bietet der SV Schwanheim ab dem 20. September donnerstags einen neuen Fitnesskurs an. Alle, die feurige, lateinamerikanische Tanzschritte lieben, sind eingeladen, bei diesem neuen Fitnessprogramm mitzumachen. Dabei werden Tanz- und Aerobicelemente verbunden (zum Beispiel Salsa, Mambo, Bauchtanz). Die Kurse gehen jeweils über zehn Wochen.... [mehr]

  • Organisation Bilanz des ersten Wochenendes fällt positiv aus

    Katerstimmung? Nicht beim Winzerfest

    Von Katerstimmung keine Spur. Das Auftaktwochenende des 75. Bergsträßer Winzerfestes hat die Stadt gut weggesteckt. Eine gewisse Routine ist auch nicht zu leugnen. Trotzdem stellt es keine Selbstverständlichkeit dar, dass nach dem Ansturm von insgesamt mehreren Zehntausend Besuchern an zwei Tagen die Fußgängerzone kein Trümmerfeld ist. Entsprechend zufrieden... [mehr]

  • Kerb Der kleinste Bensheimer Stadtteil trotzt dem Winzerfest und richtete am Sonntag einen eigenen kleinen Umzug aus

    Langwaden feiert sein eigenes Fest

    Was Bensheim kann, kann Langwaden schon lange. Am Sonntag fand nicht nur der Winzerfestumzug in Bensheim statt, sondern auch der Kerweumzug in Langwaden. Wenngleich das Winzerfest mit Wein und zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten lockte, so blieben die Langwadener ihrer Kerwe treu. Bereits vor dem Umzug war die ausgelassene Feierstimmung bereits zu spüren. Laute... [mehr]

  • Verkehr Nach dem Winzerfest wird mit den Arbeiten begonnen / Notgehweg für Fußgänger

    Mathildenstraße wird Baustelle

    Rechtzeitig vor Beginn der kalten Jahreszeit will die Stadt Bensheim mit der Erneuerung der Mathildenstraße beginnen. Als kommunaler Dienstleister der Stadt wird der KMB nach dem Winzerfest mit den Arbeiten beginnen, da während des Festes die Innenstadt nicht zusätzlich mit einer Baustelle belastet werden soll. Begonnen wird in dem Abschnitt zwischen der... [mehr]

  • Hospiz Trauerfrühstück am 13. September

    Treffen für Hinterbliebene

    Der Hospiz-Verein Bergstraße lädt wieder zum Trauerfrühstück ein - und zwar für Donnerstag, 13. September, von 9 bis 11 Uhr ins stationäre Hospiz. Wer Partner, Angehörige oder nahestehende Menschen verloren hat, hat durch die Begegnung und das Gespräch mit ebenfalls betroffenen Menschen die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen seiner Trauer Raum und... [mehr]

  • Friedrich-Ebert-Straße

    Verschandelung der Landschaft im Kurort

    Haben die Baubehörden von Stadt und Kreis aus den Plänen nicht erkannt, welche Landschaftsverschandelung die Genehmigung des Büroklotzes in der Friedrich-Ebert-Straße in Auerbach darstellt? Einst stand an gleicher Stelle eine schmucke Sandsteinvilla mit entsprechender Einfriedigung, die sehr gut zum Ensemble der Häuser in dieser Straße passte. Jetzt steht da... [mehr]

  • Liebfrauenschule Schulinterne Messe soll Orientierung bei der Jobwahl erleichtern

    Viele Tipps von Berufsprofis

    "Ich strebe ein Studium der Psychologie an." Die Schülerin aus dem Abiturjahrgang der Liebfrauenschule weiß zwar, welchen Weg sie nach dem Abitur einschlagen will. Allerdings ist sie nicht sicher, dass sie den geforderten Notendurchschnitt von derzeit 1,2 vorlegen kann. "Ich brauche eine Alternative in der Hinterhand, wenn der Übergang nicht so reibungslos klappt,... [mehr]

  • AWO Polizeioberkommissarin am 13. September zu Gast

    Vortrag über Einbruchschutz

    Die Arbeiterwohlfahrt, Ortsverein Bensheim, lädt für Donnerstag, 13. September, 14.30 Uhr, in die Caféteria der Arbeiterwohlfahrt, Eifelstraße 21-25, ein. Christel Shelton, Oberkommissarin von der Polizeilichen Beratungsstelle, spricht über das Thema "Einbruchschutz - Mit Sicherheit gut beraten". Durch die Präventionsarbeit der Polizei ist die Zahl der... [mehr]

  • Synagogenverein

    Zeitzeugin spricht über NS-Terror

    Der Auerbacher Synagogenverein lädt für Dienstag, 11. September um 19.30 Uhr ein zu Lesung und Gespräch mit der Zeitzeugin Lilo Günzler, Frankfurt, zu ihrem biografischen Buch "Endlich reden". Lilo Günzler ist eine der wenigen, die noch aus eigenem Erleben über die Schreckensherrschaft der Nationalsozialisten berichten können. Als Kind einer jüdischen Mutter... [mehr]

  • Stephanusgemeinde Probenwochenende am 14. und 15. September

    Zweitägiger Workshop für Gospelfans

    Der "Gospeltrain" macht am 14. und 15. September in Bensheim Station. Der Gospelworkshop kommt auf Einladung des Bensheimer Gospelchores "Getogether" und der Stephanusgemeinde zustande. Er wird von Burkhard Jungcurt geleitet (wir haben berichtet). Wer von Gospel-Musik fasziniert ist und nun gerne selber ausprobieren möchte, ob ihm das Singen Spaß macht, ist... [mehr]

Biblis

  • Gemeindefest Großer Besucheransturm bei St. Michael in Bürstadt / Alle Plätze belegt

    Beim Bazar ist die Hölle los

    "Wir dachten, hier findet ein Flohmarkt statt", sagt Lieselotte Jung aus Biblis und lacht. Gemeinsam mit ihrem Mann ist sie mit dem Rad nach Bürstadt gefahren, um beim Bazar von St. Michael zu stöbern. Dass sich dieser für die Auswärtigen als lebendiges Pfarrfest entpuppt, gefällt den beiden dann sogar noch besser. Sie ergattern beim Straßenfest eine der... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Fahrzeugschau gibt Einblick in die Arbeit der Feuerwehr / Tipps von der Polizei für mehr Sicherheit im Haus

    Brandschützer bewirten und informieren ihre Gäste

    Wo Türen offen stehen, ist man gerne Gast - so auch beim Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim. Blank polierte Feuerwehrautos, eine Bildpräsentation der Jugendfeuerwehr und Sicherheitstipps der Polizei waren das Rahmenangebot am Sonntag. Dass Essen und Trinken nicht fehlten, versteht sich von selbst, dafür sind die Brandschützer bekannt. Vom... [mehr]

  • Burg Stein

    Eventführung im Kostüm

    Der Verein für Heimatgeschichte Nordheim lädt am Sonntag, 9. September, jeweils um 15 und 16 Uhr zu einer Eventführung in historischen Kostümen ein. Die Teilnehmer erwartet eine Zeitreise durch die wechselvolle Geschichte der Burg Stein. Treffpunkt ist die Burg Stein im Steiner Wald. Die Mitglieder werden in farbenprächtigen Kostümen die Geschichte und... [mehr]

  • Musik Somethin' Else Blues Band und Black Hats Project heizen Publikum bei der Opening-Party der Feuerwehr Nordheim ein

    Leise Töne? Fehlanzeige!

    Leise Töne waren Fehlanzeige bei der Opening-Party zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Nordheim am vergangenen Samstagabend. Zwei Bands heizten ein, und jede Menge Gäste fanden Musik, Ambiente und Cocktails prima. Gaby Szpera-Weiß zum Beispiel: "Wir kommen gern hierher feiern - es ist für einen guten Zweck", sagte sie. Vor dem Gerätehaus war... [mehr]

Brühl

  • Kabarett "Schäni B'scherung Teil II und Dinner for one"

    Bald ist Weihnachten

    Nach dem Erfolg mit nahezu 30 ausverkauften Shows im vergangenen Jahr geht Chako Habekost wieder auf Weihnachts- und Silvester-Tour und kommt gleich zu Beginn der Tour nach Brühl. So heißt es am Donnerstag, 22. November, und Freitag, 23. November, um 20 Uhr in der Festhalle: "Schäni B'scherung II mit Dinner for One uff pälzisch". Noch einmal greift er tief in die... [mehr]

  • Verein der Hundefreunde

    Schnellster Hund von Rohrhof

    Auf die Suche nach dem schnellsten Hund von Rohrhof begibt sich der Verein der Hundefreunde am Sonntag, 9. September, beim zweiten Zwetschgenfest auf der Vereinsanlage, Hanfäcker. Ab 13 Uhr erwartet die Besucher wieder frisch gebackener Zwetschgenkuchen mit Kaffee, Eiskaffee und kalten Getränken. Ab 14.30 Uhr starten die Läufe der Vierbeiner. Dabei werden die... [mehr]

  • Bridge-Akademie Beim "Gro-Supercup" tritt die deutsche Elite des strategischen Kartenspiels an

    Sogar Spieler aus Australien am Tisch

    Unter den Bridgespielern Deutschlands genießt Brühl als Sitz der Kurpfälzer Bridge-Akademie einen besonderen Ruf. Bridgespieler aus der gesamten Rhein-Neckar-Region haben die Möglichkeit, durch Teilnahme an Turnieren und Kursen ihre Kenntnisse in diesem anspruchsvollen Denkspiel zu vertiefen - dazu kommen Spieler, die seit drei Jahren dort an einem der... [mehr]

  • Stromausfall Im Brühler Ortskern gingen eine Stunde lang die Lampen aus / Feuerwehr im Einsatz

    Vogel legt Umspannwerk lahm

    "Dunkel war's, der Mond schien helle", beginnt ein skurriles Gedicht, das den Sonntagabend in der Hufeisengemeinde bestens darstellt. Kaum hatten es sich die Menschen zu den Fernsehkrimis gemütlich gemacht, da blickten sie nur noch in ein schwarzes Nichts. Ein Stromausfall hatte nicht nur die TV- und Internet-Versorgung von Kabel BW lahmgelegt, im Ort fiel auch in... [mehr]

  • Buffalo's Die Formation "Arizona" sorgt auf dem Tanzboden der Ranch zu Füßen der roten Berge mit flotten Rhythmen für Tanzbegeisterung

    Zur perfekten Stimmung fehlt nur der Kojote

    Fahles Vollmondlicht über der Prärie, die roten Felsen der "Buffalo's Rocks" schimmern satt von der Wärme des Tages. Mit einem Seufzer schieben sich die Cowboys ihre Stetsons in den Nacken, über den Tresen schieben sich die ersten Gläser mit kühlen Getränken. Die Cowgirls erliegen den herzergreifenden Liedern, welche sich aus den Gitarren und Kehlen der drei... [mehr]

Bürstadt

  • Forum der Leser Lothar Ohl zu den Chancen der Bürgerbeteiligung

    Bezahlbare Zukunft durch gelebte Basisdemokratie

    Niemand in Bürstadt konnte ahnen, welche Auswirkungen die Initiative einer kleinen Gruppe vor einigen Monaten auf die Entwicklung der Kommunalpolitik bewirkt. Wir, die BI Bürstadt, erheben nicht den Anspruch, die Revolutionäre dieser Entwicklung zu sein, aber zumindest haben wir einen Anstoß dazu gegeben. Den Rest haben die Bürger in Bürstadt selbst getan,... [mehr]

  • Ortsbeirat

    CDU Bobstadt will mehr Bäume

    Um den Radweg zwischen Bobstadt und Biblis geht es bei der Sitzung des Bobstädter Ortsbeirates heute Abend. Die CDU will wissen, wann er fertiggestellt wird. Zudem hat die CDU beantragt, den Fahrradweg von Bobstadt nach Bürstadt weiter mit Bäumen zu bepflanzen. Die SPD will darüber sprechen, wie der Bobstädter Ortseingang aus Bürstädter Richtung ansehnlicher... [mehr]

  • Schachfreunde Bürstadt Bei der Stadtmeisterschaft stehen Entscheidungen an / Erste Ligaspiele am 16. September

    Dirk Fröhlich kurz vor dem Titelgewinn

    Noch zwei Runden sind bei der 15. Offenen Stadtmeisterschaft der Schachfreunde Bürstadt zu spielen. Nach einem Remis gegen Horst Stockmann liegt Dirk Fröhlich mit einem Punkt Vorsprung vor Danny Schmidt auf Platz eins. Schmidt nutzte die Gelegenheit, auf einen halben Zähler zu verkürzen, nicht aus und remisierte ebenfalls gegen Oliver Wilke. Weitere Sieger dieser... [mehr]

  • Einführungsgottesdienst Bettina Poertner und Dirk Grambow haben ein Ziel - trotz aller Unterschiede

    Ein Duett von Kuckuck und Esel

    "Der Kuckuck und der Esel, die hatten einen Streit, wer wohl am besten sänge, zur schönen Maienzeit." Im Duett singen die beiden neuen evangelischen Pfarrer in Bürstadt, Dirk Grambow und Bettina Poertner, bei ihrem Einführungsgottesdienst von der Kanzel. Mit dem alten Volkslied machen sie deutlich, dass es durchaus unterschiedliche Perspektiven geben kann, aber... [mehr]

  • Ehrenamt Bauer lädt Sonnenbotschafterin ein

    Empfang im Schloss

    Zum Ende ihrer Amtszeit gibt's noch mal eine Einladung, die ihrer Eigenschaft als Sonnenbotschafterin angemessen ist: Jasmin I. (Bild) reist mit Freunden und Familie sowie einigen Honoratioren der Stadt ins Wiesbadener Schloss. Landtagsabgeordneter Alexander Bauer hat die Bürstädter Botschafterin zu einem kleinen Empfang eingeladen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende... [mehr]

  • Diavortrag Deckenbach berichtet von seinen Abenteuern

    Fünf Jahre auf der Walz

    Unter der Überschrift "Mehr als ein Abenteuer - ein Wandergeselle, drei Kontinente, seine Geschichte" findet am Donnerstag, 6. September, ein Diavortrag über die Reise des Handwerksgesellen Klaus Deckenbach statt. Veranstaltungsort ist der Ratskeller in Bürstadt, Peterstraße 24. Beginn ist um 19.30 Uhr. Die Liebe zum Schreinerhandwerk und eine innere Sehnsucht... [mehr]

  • Nachhaltigkeit St. Michael bewirbt sich mit Bazar um Umweltpreis des Bistums Mainz

    Mit fairem Kaffee und gereinigtem Frittierfett zum Preis

    "Wir machen mit", sagt Angela Rohatsch von der St. Michael Kirchengemeinde Bürstadt. Seit vielen Jahren organisiert die Pfarrgemeinde schon ihr beliebtes Pfarrfest, ihren Bazar, der über zwei Tage Besucher anlockt und jetzt auch Pate steht für ein besonderes Projekt. Denn mit dem Bazar bewirbt sich St. Michael um den Umweltpreis des Bistums Mainz, dessen... [mehr]

  • Konzert

    P.O.E.T.S. day im Ratskeller

    P.O.E.T.S. day spielen am Freitag, 7. September, im Bürstädter Ratskeller. Die Band hat nach ihren Live-Aufritten, unter anderem beim Stadtfest in Bürstadt, viele begeisterte Fans. P.O.E.T.S. day bieten solide Rock- und Popmusik. Dabei steht nicht im Vordergrund, das Original zu kopieren, viel mehr interpretiert die Band jedes Stück in ihrem eigenen Stil.... [mehr]

  • Partnerschaft Bibliser Delegation fährt in die polnische Gemeinde Katy Wroclawskie / Viele Ausflüge

    Schlossbesuch zum Abschied

    Eine Delegation der Gemeinde Biblis hat die polnische Partnergemeinde Katy Wroclawskie besucht. Jüngste Mitreisende war Prinzessin Bianka I., die mit ihrer liebenswerten Art gut aufgenommen wurde. Pünktlich trafen die Bibliser in der Partnergemeinde ein. Nach dem Abendessen im Hotel ging es nach Wroclaw (Breslau). Besonderheiten von Wroclaw sind unter anderem vier... [mehr]

  • Show "Jazz und Modern Dance"-Gruppe Piccola überzeugt mit ihren Auftritten das Bürstädter Publikum - jetzt folgt die Weltmeisterschaft

    WM-Tanz feiert erfolgreiche Premiere

    Fliegende Pferdeschwänze, lange Beine, dramatisch geschminkte Augen und rote Lippen verschwimmen vor den Augen der Zuschauer, als die Tänzerinnen der "Jazz und Modern Dance"-Gruppe Piccola loslegen. Mit "Train" überzeugt der amtierende süddeutsche Jugendmeister durch erstaunliche Beweglichkeit, präzise synchrone Bewegungen, Körperspannung und sichtbarer Freude... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Turnier des MGV 1859 / Gerhard Wamser und Norbert Heim vorn / Einnahmen kommen BCEN zugute

    Freizeit-Bouler machen den Sieg unter sich aus

    Der Dauerregen im Jahr 2009 verhinderte, dass die Freizeit-Bouler des MGV 1859 Neckarhausen ein kleines Jubiläumsturnier austragen konnten. Denn seit zehn Jahren treffen sich die Sänger und ihre Partner im Boulodrôme des Boule-Clubs Edingen-Neckarhausen (BCEN) am Freitagabend vor der Kerwe, eine liebgewonnene Tradition, die damals Christian Rosenzweig initiiert... [mehr]

Einhausen

  • Polizeibericht Sechs 15- bis 16-Jährige spielen mit täuschend echt wirkenden Gewehren und Pistolen auf einem Feld

    Jugendliche horten Arsenal von Softair-Waffen

    Einhausen. Sie sind von echten Waffen kaum zu unterscheiden: Diese 19 Softair-, Federdruck- und Gasdruckgewehre und -pistolen haben Kriminalbeamte der Polizei vergangene Woche bei Hausdurchsuchungen in Einhausen und Biblis sichergestellt (wir berichteten). Mehrere Anwohner hatten die Ermittler darüber informiert, dass Jugendliche auf einem Feld mit Waffen spielten.... [mehr]

Eppelheim

  • Keglerverein Eppelheim Vor 50 Jahren wurde der Verein gegründet, der heute zu den erfolgreichsten Kegelvereinen zählt

    Die Keglerhochburg geformt

    Seit 50 Jahren ist der Keglerverein mit seinen Spielern bundesweit mit seinen gesammelten Erfolgen Garant für den Ruf der Stadt als Keglerhochburg. Schon Anfang 1956 hatten sich mehrere Keglerinnen und Kegler mit ihren sieben Clubmannschaften beim Sportverein ASV Eppelheim eingetragen. Einige große Erfolge auf badischer und deutscher Kegelbühne wurden erzielt,... [mehr]

Fotostrecken München '72

Fußball-WM

  • Fußball Löw geht Start der

    Am Ende der Sackgasse

    Für die ersten Schritte zur Fußball-WM in Brasilien sucht Joachim Löw Ruhe in ländlicher Idylle. Seine Torjäger haben schon vor dem erhofften Schützenfest zum Qualifikationsauftakt gegen die Färöer erste Ausrufezeichen gesetzt. Miroslav Klose traf für Lazio Rom doppelt; Thomas Müller jubelte beim 6:1 der Bayern gegen Stuttgart ebenfalls zweimal. Und selbst... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Landfrauen Zur Sichelhenk in Groß-Rohrheim kommen viele Gourmets und probieren Sonntagsbraten, Prager Schinken und Co.

    Fleißige Bienen, leckere Kuchen

    Die Arbeit ist getan - Grund zum Feiern! Am Ende der Erntezeit steht seit jeher die Sichelhenk, jener Tag, an dem das historische Mähgerät seinen Platz am Haken in der Scheune findet - bis zur nächsten Ernte ein Jahr später. Heutzutage ist die Ernte noch immer Arbeit, jedoch dank der modernen Maschinen mit sehr viel weniger körperlichem Einsatz verbunden.... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Über 30 Kinder bei der Jugendgruppe des DRK zu Gast

    Blumenwiesen und Fische gebastelt

    Alle Tische und Stühle im großen Raum beim DRK in Heddesheim waren von Kindern besetzt. Sie zeigten riesiges Interesse an dem Angebot. Sara Caccamo und Katrin Olhaut unterstützten Jugendleiter Bastian Lendl bei der Betreuung. "Kannst du mir mal helfen", fragt Jonas und hält Bastian einen Papierbogen hin, der etwas aus der Form geraten ist. Nele, sechs Jahre,... [mehr]

Heidelberg

  • Schulstart Stadtbücherei erklärt, wie man richtig lernt

    Hilfe bei Referaten

    Obwohl die Heidelberger Schüler noch ihre letzte Sommerferienwoche genießen dürfen, ist die Stadtbücherei schon auf den Schulstart vorbereitet: "Mit unserer Unterstützung kann man sich das Leben leichter machen", verspricht Mitarbeiterin Beate Frauenschuh. Unter dem Motto "Lernen lernen" sorgen die Informationsspezialistinnen für einen Vitaminstoß in Sachen... [mehr]

  • Bauarbeiten Haut- und Frauenklinik im Endspurt / Erweiterung des unterirdischen Transportsystems erhöht Kosten auf 100 Millionen

    Klinikring unter der Erde

    Nagelneu glänzt die Fassade der Haut- und Frauenklinik in der Sonne. "Von außen sieht es schon fertig aus - aber das täuscht", sagt Rolf Stroux, Leiter des Universitätsbauamtes. Im Inneren des Neubaus gegenüber des Zoos sind die Arbeiter noch schwer mit der Einrichtung der Haustechnik und medizinischen Geräte sowie mit dem Ausbau der Operationssäle... [mehr]

  • Veranstaltung Dritte Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" am Samstag / Programm am Ufer

    Wettrudern auf dem Neckar

    Kräftig das Wasser auf dem Neckar aufwühlen werden die Teilnehmer der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" am Samstag, 8. September. Bereits zum dritten Mal veranstalten die Stiftung Leben mit Krebs, das Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) und die Rudergesellschaft Heidelberg 1898 e.V. das Ereignis. Zu sehen sind ab 10 Uhr nicht nur Wettkämpfe auf dem... [mehr]

Heppenheim

  • Jubiläum Seit 40 Jahren gibt es in Heppenheim einen Toom-Markt

    Am Anfang allein auf weiter Flur

    Vor 40 Jahren wurde das erste Gebäude des Toom-Marktes in Heppenheim an der Tiergartenstraße auf der grünen Wiese gebaut. Salvatore Gervasi, der ein Jahr später in das Unternehmen eintrat, als Assistent Food dort arbeitete und 2010 in Rente ging, erinnert sich gut an die erste Zeit. "Es gab nichts drum herum. Der Obi kam erst später, und unsere Non-Food Artikel... [mehr]

  • Kirche Die katholische Gemeinde Sankt Peter lud ehrenamtliche Helfer ins Marienhaus ein

    Dankeschön fürs Engagement

    Beste Stimmung im Marienhaus: Die Hauptamtlichen der katholischen Kernstadtpfarrei Sankt Peter hatten die ehrenamtlichen Mitarbeiter in das Gemeindezentrum in direkter Nachbarschaft zur Pfarrkirche Sankt Peter eingeladen - nicht zum Arbeiten, sondern zum Feiern. Und viele kamen. Die Veranstaltung sollte ein Dankeschön für das Engagement in der Gemeinde sein.... [mehr]

  • Forum Kultur Die Jazz-Sparte profitiert in der kommenden Saison von Kooperationen

    Ein Netzwerk für gute Musik

    Dreiecksbeziehungen gelten als kompliziert. Nicht so bei der Sparte Jazz von Forum Kultur. Christoph Hussong und Rolf Freiberger sehen sich als Veranstalter in enger Verbindung mit Publikum und Künstlern. Gemeinsam wollen sie in diesem Dreieck dazu beitragen, dass der Jazz sich in Heppenheim zu Hause fühlt. Diesem Credo folgend, hat sich das Jazz-Programm als... [mehr]

  • Unfall Mann verletzt sich / Hubschrauber kann abdrehen

    Einsatz am Schlossberg

    Weil ein Mann behandelt werden musste, der sich in den Steillagen des Schlossbergs in Heppenheim verletzt hatte, wurden am Sonntag gegen 17.40 Uhr die Rettungsdienste alarmiert. Zunächst musste bei Feuerwehr, Notarzt und Polizei mit dem Schlimmsten gerechnet werden. Es wurde davon ausgegangen, dass am Kanonenweg am Schlossberg ein Mensch abgestürzt sei und sich... [mehr]

  • Innenstadt Anmeldungen am 10. September möglich

    Flohmarkt am Graben

    Anmeldungen für den nächsten Innenstadt-Flohmarkt werden am Montag (10.) ab 17 Uhr im Bürgerbüro (Graben 15) angenommen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Ob Kinderkleidung, Geschirr, Bücher, Schmuck oder Vasen - auf dem Flohmarkt der Stadt Heppenheim am 15. September (Samstag) auf dem Graben lasse sich wunderbar stöbern, heißt es weiter. Einen Stand darf nur... [mehr]

  • Tag des Denkmals Führung durch das historische Stadtzentrum

    Holz und Fachwerk in der Heppenheimer Altstadt

    Heppenheim ist eine "Holzstadt": Fachwerkhäuser prägen die Altstadt, und die städtische Gemarkung zeichnet sich durch einen großen Waldreichtum aus. Holz - der wichtigste Baustoff und Energieträger des Mittelalters - ist auch Thema am Tag des offenen Denkmals am Sonntag (9.).Kellereigasse 2 im MittelpunktUnter dem Motto "Holz und Fachwerk in der Heppenheimer... [mehr]

  • Unternehmen Beim Jubiläums-Betriebsfest von Smurfit Kappa wurde deutlich, dass Integration kein leeres Wort ist

    Mitarbeiter aus aller Herren Länder

    Das 50-jährige Betriebsjubiläum des Heppenheimer Euro-lok-Werks am Erbachwiesenweg war Anlass für ein Fest von Mitarbeitern für ihre Kollegen: In wochenlanger Feinarbeit hatte sich im Vorfeld ein siebenköpfiges Festkomitee um den Programmablauf, die Dekoration der Produktionshalle und die Verpflegung gekümmert. Heraus kam schließlich ein Betriebsfest par... [mehr]

  • Fernsehen Südwestrundfunk drehte bei Tanzabend im Sonderbacher "Felsenkeller"

    TV-Team bei Franz Lambert

    Ein Kamerateam des Südwestdeutschen Rundfunks (SWR) hat am Samstag mit Moderatorin Anna-Lena Dörr einen Tanzabend mit Franz Lambert im Gasthaus "Zum Felsenkeller" begleitet. Der Beitrag wird in der Sendung "Expedition in die Heimat" am 5. Oktober im SWR ausgestrahlt. Wenn Franz Lambert, der weltbekannte Organist aus Sonderbach in seinem Geburtshaus, dem Gasthaus... [mehr]

  • Kirche

    Veranstaltung zu Max Liebermann

    "Der Jesus-Skandal. Ein Bild sorgt für Empörung" lautet das Thema einer Veranstaltung am Freitag (7.) um 20 Uhr im Saalbau-Kino , zu der das Evangelische Dekanat Bergstraße und das Martin-Buber-Haus gemeinsam einladen. Mit seinem Bild "Der zwölfjährige Jesus im Tempel", das erstmals 1879 bei der Internationalen Kunstausstellung in München gezeigt wurde, hatte... [mehr]

Hessen/RLP

  • Fluglärm Stadt Mörfelden-Walldorf kündigt Verfassungsbeschwerde an

    "Wollen Weg zu Ende gehen"

    Die Stadt Mörfelden-Walldorf will sich mit einer Verfassungsbeschwerde gegen den durch den Frankfurter Flughafen verursachten Fluglärm wehren und notfalls bis vor den Europäischen Gerichtshof ziehen. Das kündigte eine Sprecherin der 34 000 Einwohner großen Stadt gestern an. Gegen das seit zwei Wochen vorliegende schriftliche Urteil des Bundesverwaltungsgerichts... [mehr]

  • Städtebau In Frankfurt entsteht ein neues Viertel

    Anwohner sorgen sich um Ostend-Charakter

    An der Europäischen Zentralbank (EZB) im Frankfurter Ostend soll noch im September Richtfest gefeiert werden. Der Einzug der mehr als 1500 Beschäftigten in den spektakulären Doppelturm mit sanierter Großmarkthalle ist 2014 geplant und setzt dem Jahrzehnte dauernden Wandel des Viertels die Krone auf. Bis dahin soll der neue Hafenpark am Main längst genutzt werden... [mehr]

  • Bildung SPD-Chef zum hessischen Schulsystem

    Länder sollen Kompetenz behalten

    Der hessische SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel hält die Zersplitterung des Schulsystems in Hessen für unumkehrbar. "Die hochgradige Differenzierung des Schulsystems ist kein Idealzustand - sie wird aber niemand mehr zurückdrehen", sagte Schäfer-Gümbel der Nachrichtenagentur dpa. Früher habe bereits ein Umzug von Hessen nach Bayern wegen der unterschiedlichen... [mehr]

  • Universität Studienanfänger müssen bei der Wohnungssuche ungewöhnliche Wege gehen

    Mit Anfang 20 ins Seniorenheim

    Das Telefon im Studien-Service-Center der Goethe-Universität steht nicht still. Mehrere Dutzend Anrufe gebe es täglich, berichtet eine Mitarbeiterin. Immer herrsche der gleiche Tenor: "Hallo, ich ziehe nach Frankfurt und suche eine Wohnung." Das Wintersemester steht bevor und eine Schar an Neu-Studierenden strömt in die Studienberatung. Das Studentenwerk... [mehr]

  • Gesellschaft

    Selbstmord-Zahl steigt deutlich

    In Hessen haben im vergangenen Jahr 828 Menschen ihrem Leben selbst ein Ende gesetzt. Das ist nach Angaben des Statistischen Landesamtes der dritthöchste Wert nach 1989 (858) und 2005 (850). Im Jahr 2010 war mit 712 Suiziden eine besonders geringe Zahl registriert worden. Ein Erklärungsmuster für die Ab- oder Zunahme sehen die Statistiker indes nicht.... [mehr]

Hockenheim

  • Serie "Ausbildung, fertig los!" Wie geht's unseren drei Auszubildenden? / Wir haben bei Vanessa Daumel, Luisa Körner und Dennis Eichhorn nachgefragt

    "Fühle mich mehr als Teil der Firma"

    "Total schnell" ist es vorbeigegangen, das erste Ausbildungsjahr, findet Vanessa Daumel. Genau wie die 21-Jährige haben Dennis Eichhorn und Luisa Körner im September 2011 ihre Ausbildung begonnen. Seither blickten wir den Dreien immer wieder über die Schulter und befragten sie zu ihren Erfahrungen als Neulinge im Arbeitsleben. Während bei Vanessa Daumel mit... [mehr]

  • HSV Turnabteilung lockt mit Ferienprogramm in Sportanlage

    Kinder toben sich richtig aus

    Zu Spiel, Sport, Spaß und Wettbewerb hatte die Turnabteilung des HSV in die Sportanlage eingeladen. 21 Mädchen und Jungs zwischen sechs und zwölf Jahren wärmten sich unter Anleitung von Bianca Tolone bei flotter Musik auf. Dabei konnte die Übungsleiterin gleich sehen, wo Schwächen bei den Kindern lagen, die durch fachgerechte Hinweise verbessert wurden.... [mehr]

  • Volkshochschule Semesterprogramm bietet Anregungen in Sport, Allgemeinwissen und Kreativität

    Orientalische Rezepte zaubern

    Ganz neu ist das Semesterprogramm der Volkshochschule (VHS) Hockenheim. Gemäß ihrem Motto "Gemeinsam für mehr Bildung" präsentiert die VHS eine breite Palette von Veranstaltungen für Menschen jedes Alters, jeden Geschlechts und jeder Nationalität. In diesem Semester feiern die "Hockenheimer Gespräche" dank der Unterstützung der Sparkasse Heidelberg ihr... [mehr]

Ilvesheim

  • Zum Thema L 597 / Leserbrief von Herrn Götz vom 29. August

    "Alle Kritikpunkte wurden ausgeräumt"

    Für die neckarübergreifende "Bürgerinitiative L 597 - JETZT!" und als langjähriger Gemeinderat, der die unendliche Geschichte Bau der L 597 jahrelang begleitete, kann ich die Stellungnahme von Herrn Götz nicht einfach stehen lassen. Kann sich Herr Götz von der Neckarhäuser "Bürgerinitiative Neckarbrücke" nicht mehr an die Ergebnisse der 2008 von ihm mit... [mehr]

  • Ilvesheim Ferienprogramm bei der Freiwilligen Feuerwehr

    Ein Paradies für Hochstapler

    Luisa will hoch hinaus: Elf Kisten hat die Teilnehmerin am Ferienprogramm der Freiwilligen Feuerwehr Ilvesheim bereits in die Höhe gestapelt, und sich dabei immer wieder wie ein Äffchen am Rand festgeklammert. Doch plötzlich schwankt der ganze Turm und die Aktiven der Wehr ziehen das Mädchen am Haltegurt weg von den fallenden Kisten. Unterkreisführer Roy... [mehr]

  • Ilvesheim Ausstellung über die Metropolregion Rhein-Neckar

    Stadt, Land, Heimat aus einer neuen Perspektive

    Am Freitag, 7. September, wird um 18 Uhr im Rathaus der Gemeinde Ilvesheim eine Ausstellung zur Geschichte der Metropolregion Rhein-Neckar im Industriezeitalter eröffnet. Dazu lädt die Gemeinde Ilvesheim alle interessierten Bürger herzlich ein. Diese Ausstellung wurde vom Arbeitskreis der Archive in der Metropolregion erarbeitet und beleuchtet mit einigen... [mehr]

  • Ilvesheim

    Vogelfreunde laden zum Apfelsaftfest

    Unter dem Motto "Rund um den Apfel" laden die Vogelfreunde am Sonntag, 9. September, zu ihrem Apfelsaftfest auf die Vogelweide ein. Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr. Die Äpfel stammen wieder aus dem Obstgarten der Heinrich-Vetter-Stiftung. Außer dem Saft bieten die Vogelfreunde weitere Leckerbissen an. Für die kleinen Gäste ist ein Kinderprogramm... [mehr]

Ketsch

  • Angelsportverein 1928 Beim freien Angeln insgesamt über 50 Kilogramm Fisch aus dem Rhein an Land gezogen

    Immer mehr Kessler-Grundeln gehen an den Haken

    Das erste Fischen des Angelsportvereins 1928 Ketsch nach dem Backfischfest war das freie Angeln. Die Auswahl der Angelstrecke für die Senioren und die Sportgruppe war von aufkommendem Hochwasser begleitet. Anstatt im ruhigen nördlichen Baggersee mussten die Angler an den schnellfließenden Rhein ausweichen. Das erzielte Ergebnis entschädigte aber dafür. Das... [mehr]

  • Friedhof Bürgermeister Jürgen Kappenstein übergibt neues gärtnergepflegtes Gräberfeld seiner Bestimmung / Keine namenlose Ruhestätte

    Moderne Wege des Gedenkens beschreiten

    Die Enderlegemeinde geht bei der traditionellen Friedhofskultur neue Wege. Derzeit gibt es auf über 200 Friedhöfen im Badischen gärtnergepflegte Grabfelder und auch bundesweit immer mehr Friedhofsträger, die das badische Modell übernehmen. Nun hat auch die Enderlegemeinde gemeinsam mit der ortsansässigen Friedhofsgärtnerei Seitz und der Genossenschaft... [mehr]

  • Ferienprogramm Handwerkliches Geschick gehört im Jugendtreff Point dazu

    Respekt vor der Dekupiersäge

    Im Kinder- und Jugendtreff Point wird nicht nur gebastelt, gekocht und gebacken, auch handwerkliches Geschick ist immer wieder gefragt. Im Sommerferienprogramm wird wieder fleißig gesägt, geschliffen und lackiert - dieses Mal sollen es Vogel-Mobiles aus Holz werden. Voller Eifer machen sich alle an die Arbeit und malen mit Hilfe einer Schablone zwei Flügel und den... [mehr]

  • Heimat- und Kulturkreis Am Tag des offenen Denkmals rücken Alltagsgegenstände aus Holz ins Zentrum des Heimatmuseums / Dampfnudeln nach Großmutters Rezept

    Spätzlebrett ist noch immer im Einsatz

    "Das sind für mich die wahren Schätze", Ingrid Blems Augen leuchten, als sie durch das Heimatmuseum geht und sieht, wie viele Exponate für das bevorstehende Wochenende zusammengekommen sind. "Das müssen mehr als 100 sein", schätzt die Vorsitzende des Heimat- und Kulturkreises, der sich am Sonntag, 9. September, von 14 bis 18 Uhr mit einer Sonderausstellung am... [mehr]

Kommentare

  • Die Tür steht offen

    Die endgültige Entscheidung fällt zwar erst am 1. Oktober. Dann tritt der Kreistag zu einer Sondersitzung zusammen, um eine historische Weichenstellung vorzunehmen. Sie betrifft im ersten Schritt "nur" das Kreiskrankenhaus Heppenheim. Es wird nach dem Willen der Koalitionäre im Landratsamt künftig als "eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg"... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Mehr für Mannheim

    Dr. Birgit Reinemund muss auf ein Wunder hoffen. Denn nach den derzeitigen Umfragen kann die FDP nicht wieder mit einem Ergebnis von 15 Prozent bei der Bundestagswahl im kommenden Jahr rechnen. Deshalb ist es fraglich, ob sie wieder in das Deutsche Parlament zurückkehren wird. Immerhin ist es ihr gelungen, in kurzer Zeit ein wichtiges Amt zu übernehmen - den... [mehr]

  • Miteinander leben

    Ein Satz im Urteil des Amtsgerichts bringt es auf den Punkt: "Kinderfreundlichkeit darf nicht nur in feierlichen Reden gefordert, sondern muss in der täglichen Praxis auch gelebt werden." Wenn eine Familie ihren Kinderwagen im Treppenhaus abstellt, und dieser Kinderwagen vielleicht alle Bewohner ein klein wenig, aber niemanden erheblich einschränkt, dann darf er... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ärgerlich

    Noch vor einer Woche hatte die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) die Stimmung in ihren Reihen so umschrieben: "Die ärztliche Seele kocht." Nach dem gestrigen Abbruch der Honorarverhandlungen mit den Krankenkassen muss man wohl sagen: Jetzt kocht die Seele über. Das ist aus Sicht der Ärzte nachvollziehbar, weil ihre Funktionäre das Klassenziel weit verfehlt... [mehr]

  • Realitätsfremd

    Dieses Echo war programmiert. Die Justizministerin konnte nicht im Ernst davon ausgehen, dass ihr Vorstoß, die Verfolgung von Steuerhinterziehern per Gesetz zu hintertreiben, Applaus erntet. Der hessische Kollege von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger war cleverer. Jörg-Uwe Hahn, der Urheber des gesamten Themas, hatte Daten zur Verfolgung von Steuerstraftaten... [mehr]

Kommentare Sport

  • Begehrte Exoten

    Auf den ersten Blick verblüfft es vielleicht, dass jemand aus dem American-Football-Entwicklungsland Deutschland den Sprung in die nordamerikanische Profiliga schaffen kann. Natürlich sind Sebastian Vollmer oder nun auch der Viernheimer Markus Kuhn dort Exoten. Das ändert aber nichts daran, dass sie auf ihren Positionen auf höchstem Niveau mithalten können. Sie... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Keine Überraschung

    Dass die Produkte, die als besonders kindgerecht ausgezeichnet werden, oft nicht wirklich für Kinder geeignet sind, ist nicht neu. Seit Jahren fühlen sich Verbraucherorganisationen immer wieder dazu berufen, zu zeigen, was in den bunten Verpackungen eigentlich steckt. Bislang aber ohne Erfolg. Die Vitamine in Wurst und Milch preisen die Hersteller selbst fleißig... [mehr]

  • Zeitbombe vom Ex-Vorstand

    Die Vorwürfe der HSE-Konzernspitze gegen den ehemaligen Finanzvorstand Holger Mayer wiegen schwer: Versäumnisse bei der Risikobewertung und Bildung von Rückstellungen. Unmittelbare Folge ist ein spürbarer Gewinnrückgang. Kann ein Manager alleine tatsächlich so viel Schaden anrichten? Er sollte es eigentlich nicht können. Denn dafür gibt es Gesetze - in erster... [mehr]

Kultur allgemein

  • Berufe am Nationaltheater Ballettmanagerin und Ballettmeisterin wirken and der Entstehung magischer Bühnenmomente mit

    Feinmechanik der Bewegung und Momente

    Was einen Tänzer dazu antreibt, ein solches Maß an Anstrengungen für seine Kunst in Kauf zu nehmen? Es sei etwas ganz Besonderes, was bei einem Auftritt auf der Bühne entstehe, erklärt Lisa Maria Otto: "Du befindest dich ausschließlich in diesem Moment, tanzend, in einer Verbindung mit dem Publikum, mit den anderen Tänzern oder den Livemusikern", sagt sie.... [mehr]

  • Musiktheater Die Frankfurter Oper eröffnet die neue Saison mit Samuel Barbers "Vanessa", einem Kammerspiel um Vereinsamung und Liebeswahn

    Identitätskrisen im Käfig der Gedanken

    Schlimm, wie viel an Ballast manche Leute in ihrer Seele herumschleppen. Da haben wir eine gewisse Vanessa, die offenbar seit zwei Jahrzehnten auf die Rückkehr eines inzwischen zur gedanklichen Abstraktion verkommenen Anatol wartet. Ja, ja, die große Liebe, und Vanessa will jung und schön und zauberhaft für ihn bleiben, verhängt deshalb Spiegel und Bilder, um... [mehr]

  • Der neue Film In "The Cabin in the Woods" schickt Drew Godard fünf Jugendliche auf ein Gruselwochenende

    Purer Horror als makabres Spiel

    Ein (Horror-)Film auf zwei Ebenen - und das ist hier ganz wörtlich zu nehmen. Die erste ist hinlänglich bekannt, aus modernen Gruslern wie "Scream" oder "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast". Fünf Jugendliche brechen zu einem Wochenende in einer einsamen Hütte mitten im Wald auf: der Athlet, das Partygirl, der bebrillte Intellektuelle, der kiffende... [mehr]

  • Schauspiel Das Mannheimer Theaterhaus in G7 startet mit dichtem Programm in die neue Spielzeit 2012/13

    Über das alltägliche Fremde

    "Ich wollte da gar nicht so weit gehen" sagt Inka Neubert, die künstlerische Leiterin des TiG7, über das Motto der neuen Spielzeit ihres Hauses. "Ich will viel mehr nach dem Fremden schauen, dass einem alltäglich begegnet." Unter der Überschrift "Das Fremde" versammeln sich dementsprechend verschiedene Blicke auf die unbekannten und fremdartigen Räume unserer... [mehr]

  • Nachruf Zimmertheater trauert um Helga Schmidle-Stokstad

    Voller Liebe zur Bühne

    Ihr Leben spiegelt Zeitgeschichte, denn Helga Schmidle-Stokstad, die am vergangenen Freitag 87-jährig in einer Heidelberger Klinik starb, hat sich durchgekämpft, um ihre Leidenschaft, das Theaterspielen, wahr zu machen. In Mannheim geboren, nach dem Abitur am Elisabethgymnasium, der Vater war gestorben sie selbst Luftwaffenhelferin, hatte sie mit ihrer Mutter in... [mehr]

  • Das neue Buch Diana Ecker auf historischen Spuren in Baden

    Weibliche Revolution

    Eine nach außen zart wirkende junge Mutter, in ihrer Heimat Westfalen verschmäht, im Herzen voll Wut gegen die Ungerechtigkeit, zieht in die pfälzisch-badische Revolution von 1849. Wie kam Mathilde Franziska Annekes zu dieser Reise, was bewegte sie zu ihrem Entschluss und welche Erfahrungen machte sie auf ihrem Weg? Die Antwort liefert Diana Ecker in "Der Freiheit... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg

    Kontrollen in Neubotzheim

    Die Polizei bleibt wie angekündigt weiter am Ball: Bei einer erneuten Verkehrskontrolle gestern Vormittag in Ladenburg-Neubotzheim sind insgesamt 47 motorisierte Fahrzeuge gezählt worden. Bei der dreistündigen Aktion sprachen die fünf eingesetzten Beamten 14 gebührenpflichtige Verwarnungen aus. 33 Verkehrsteilnehmer passierten den für den Durchgangsverkehr... [mehr]

  • Ladenburg Hof-Fest in Neuzeilsheim erstmals mit Schätzspiel / Hauptgewinner kommt aus Ilvesheim

    Meng kritisiert Spekulationen

    "Warum haben die Hörner?" Das fragte sich einer der vielen kleinen Besucher beim rundum erfolgreichen Hoffest in Ladenburg-Neuzeilsheim. Die Eltern wussten kaum Rat. "Das liegt an der Rasse. Es gibt auch welche ohne", klärte der Gastgeber auf: Karl Meng züchtet Fleckvieh-, Charolais- und Limousin-Rinder. 180 sind es derzeit insgesamt. Im Freilaufstall leben die... [mehr]

  • Ladenburg

    SPD besucht Römermuseum

    Für Samstag, 6. Oktober, plant die SPD Ladenburg einen Ausflug in die Vergangenheit. Das Römermuseum in Osterburken ist die erste Station. Dort gibt es eine Führung durch die deutsch-ungarische Sonderausstellung "Im Auftrag des Adlers", die die Lebensgeschichte des römischen Soldaten Publius Ferrasius Avitus von seiner Kindheit bis ins hohe Alter zeigt. Nach... [mehr]

Lampertheim

  • Informationswoche Tafeln des Hessischen Umweltministeriums zum Thema Passivhaus

    Ausstellung wandert von der Pfeiffer-Halle ins Stadthaus

    Zahlreiche Besucher waren ganz gezielt zum Immobilientag in die Hans-Pfeiffer-Halle gekommen, um sich die Wanderausstellung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zum Thema "Passivhaus - das Haus der Zukunft" anzuschauen. Wer am Sonntag keine Zeit hatte, der kann die 18 Informationstafeln und die sechs Exponate auch die... [mehr]

  • Jahrgang 1941 Lampertheimer Reisegruppe genießt große Dolomiten-Rundfahrt bei traumhaftem Wetter

    Entdeckungstour in Südtirol

    Ihre jährliche Urlaubsreise hat die Angehörigen des Jahrgangs 1941 nebst Partnern per Bus in das Ahrntal nach Südtirol geführt. Auf der Hinreise wurde nach gut zweistündiger Fahrt die übliche und zünftige gemeinsame Frühstückspause auf einem Rastplatz eingelegt. Das Domizil in Südtirol wurde im Hotel Royal in Mühlen in Taufers aufgeschlagen. Von hier aus... [mehr]

  • Parteien Sommerfest der Sozialdemokraten

    Feier in gemütlicher Atmosphäre

    "Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an" - das betonte Jens Klingler am Wochenende beim Sommerfest der SPD. Er und seine Mitstreiter haben sich vorgenommen, mit ihren Veranstaltungen in den kommenden Monaten die Werbetrommel zu rühren, um innerhalb eines Jahres mindestens zwölf neue Mitglieder zu gewinnen (wir berichteten).Gespräche mit BürgernDas Wetter... [mehr]

  • Naturschutzbund Auf den Spuren nachtaktiver Tiere

    Flederlausch lockt an den Altrhein

    Neuer Versuch für den "Flederlausch": Wegen des Regenwetters musste die geplante Fledermausbeobachtung am Altrhein am vergangenen Freitag ausfallen. Nun gibt es einen neuen Termin für die Aktion des Naturschutzbundes: Der "Flederlausch" findet am kommenden Freitag, 7. September, 20.15 Uhr, statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Biedensand.Bat-Detektor... [mehr]

  • Immobilientag Neubau und Sanierung stehen im Mittelpunkt / Unternehmen präsentieren sich / Großes Interesse an Vorträgen

    Gebündelte Infos für Bauherren

    Die eigenen vier Wände sind längst nicht nur eine Wohn- und Schlafstätte, sie sind ein individuelles Zuhause, eine Wohlfühloase, eine Geldanlage und auch eine Absicherung für das Alter. Entsprechend groß war das Interesse am Immobilientag, der am Sonntag im Foyer der Hans-Pfeiffer-Halle stattfand. Veranstalter war die Stadtentwicklung Lampertheim in... [mehr]

  • Parteien Hofheimer Sozialdemokraten veranstalten Turnier

    Gespräche über Politik bei einer Partie Boule

    Jahr für Jahr stößt das Angebot "Boule & Politik" der Hofheimer Sozialdemokraten auf Zuspruch. Parteipolitik spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle. Beim Boule-Turnier, organisiert von Lydia und Kurt Winter, kamen die 24 Teilnehmer ins Gespräch. Zwölf Mannschaften trafen aufeinander, sie spielten im System "jeder gegen jeden". Außerdem gab es einen Imbiss... [mehr]

  • Wirtschaft Lampertheimer Messe vom 14. bis 16. September in der Pfeiffer-Halle / Fast 70 Aussteller

    Gewerbeschau öffnet wieder ihre Tore

    Fast 70 Aussteller beteiligen sich an der Lampertheimer Messe vom 14. bis 16. September in der Hans-Pfeiffer-Halle. Die Gewerbeschau präsentiert viele Neuheiten und Informationen rund um die Themen "Umwelt - Heim - Garten - Leben". Der Eintritt ist frei. Eröffnet wird die Regionalmesse am Freitag, 15. September, um 15 Uhr. Und anschließend um 16 Uhr erwartet die... [mehr]

  • Konzert The International Magic Tenors kommen im Januar

    Junge Männer singen, tanzen und (ver-)zaubern

    Das Beste aus Pop, Rock und Klassik versprechen The International Magic Tenors, die am Sonntag, 20. Januar, in der Hans-Pfeiffer-Halle zu hören und zu sehen sein werden. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Die acht Tenöre sind ab Ende Dezember in Deutschland unterwegs und machen im neuen Jahr Station in der Spargelstadt. Laut Pressemitteilung war ihre jüngste Tour ein... [mehr]

  • TVL E 2 gelingt 16:0-Kantersieg über jüngere Konkurrenz

    Kicker holen drei Siege

    Einen erfolgreichen Saisonstart schafften die E1-Kicker des TV Lampertheim. Beim Sieg im Pokalspiel gegen Eintracht Bürstadt 2 lief zwar nicht alles rund, doch der TVL war überlegen. Nach einer gelungenen Kombination ging das Team in der 14. Minute in Führung. Nur drei Minuten später legten die Spargelstädter nach. Nach einem Eckball in der 21. Minute für... [mehr]

  • Schillerschule Proben für Zirkusprojekt / Selbstbewusstsein und Körpergefühl der Schüler sollen gefördert werden

    Lehrer und Eltern auf dem Nagelbrett

    Sie wirbeln an Stöcken bunte Bänder durch die Luft oder wagen sich auf ein Nagelbrett - die Übenden schlagen sich wacker, auch wenn das Herz manches Mal wohl schneller schlägt. Lehrer der Schillerschule, Erzieher der Elisabeth-Selbert-Schule sowie mehrere Eltern proben in der Sedanhalle, um den Kindern in der Projektwoche vom 17. bis 22. September einige... [mehr]

  • Erziehung Projekte "Sicherer Schulweg" und "Grüne Meilen" sollen Verkehrschaos mindern und Umweltbewusstsein fördern / Bürger können Grundschüler unterstützen

    Lustiger Löwe mit ernster Botschaft

    "Le-on!" "Le-on!" "Le-on!" Der tapsige Geselle, im Löwenkostüm und mit Polizeimütze auf der Zottelmähne, lässt sich ganz schön bitten. Dreimal müssen die Pestalozzi- und die Goetheschüler seinen Namen rufen, bis der "Kinderkommissar" gestern Morgen endlich auf dem Domplatz erscheint. "Leon" - das ist die Symbolfigur und der Ansprechpartner für Kinder bei der... [mehr]

  • Tischtennis Erste und zweite Mannschaft des TV Lampertheim gewinnen Auftaktspiele der Runde 2012/2013

    Überraschender Sieg gegen Bensheim

    Die zweite Tischtennis-Mannschaft des TV Lampertheim hat die Saison mit einem Heimspiel gegen den VFL Bensheim III eröffnet - und das Spiel klar gewonnen. Als Zielsetzung gilt für die "Erste" in dieser Saison der Klassenerhalt, während die "Zweite" vorne mitspielen sollte. Die Spiele im Überblick:1. Kreisklasse West TV Lampertheim I-DJK SSG Bensheim IV (9:6).Eine... [mehr]

  • Gesundheitswesen

    Vorerst keine Ärzte-Streiks

    Kurzfristig drohen in Lampertheimer, Bürstädter und Bibliser Arztpraxen keine Streiks. "So kurzfristig geht das gar nicht", beruhigte Dr. Günter Weidenauer vom Gesundheitsnetz der Lampertheimer Ärzteschaft Gala. Die meisten Mediziner hätten die Debatten um die gescheiterten Honorarverhandlungen mit den Krankenkassen wie alle anderen auch aus den Zeitungen... [mehr]

Lautertal

  • Aus der Welt der kleinen Dinge

    Was ist denn das? Nudeln? Käseröllchen? Vielleicht etwas ganz anderes? Claudia Glaser wird das Geheimnis während ihres Vortrags zum Thema Makrofotografie beim Clubabend des Foto-Amateur-Club Reichenbach (FAC) lüften. Gemeinsam mit Clubmitgliedern und Gästen wird Claudia Glaser interessanten Fragen zu diesem speziellen Thema nachgehen: Was ist überhaupt... [mehr]

  • Lindenfels Verschobene Anschaffung des neuen Löschfahrzeugs gefährdet aus Sicht der Wehr den Brandschutz / Finanzierung war "so gut wie geregelt" / Neubau des Gerätehauses steht ebenfalls aus

    Feuerwehr beklagt fehlende Wertschätzung seitens der Stadt

    Die jüngste Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung, die mit Mehrheit von SPD und Grünen die Ersatzbeschaffung für das 27 Jahre alte Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12) verschoben hat, frustriert und verärgert die Lindenfelser Brandschützer. "Es geht auch um die Wertschätzung unserer Arbeit", machen Wehrführer Ulrich Rossmann, der Vorsitzende des... [mehr]

  • Kirche Konfessionsübergreifende Kursreihe erklärt Hintergründe über die christliche Religion / Erste Veranstaltung im Reichenbacher Gemeindehaus

    Lebensnahe Geschichten rund um den Glauben

    "Für die, die nicht alles glauben" - mit einem besonderen Kursangebot werden Menschen der Gegend aus allen Konfessionen angesprochen. Nun fand die Auftaktveranstaltung einer Reihe von vier Abenden im Gemeindehaus der evangelischen Kirche in Reichenbach statt. Die Evangelische Kirchengemeinde Reichenbach, die Landeskirchliche Gemeinschaft und die Katholische Pfarrei... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Energiewende

    Bürger an Entscheidung über Windkraft beteiligen

    Mit dem Ende der Sommerpause mehren sich wieder die Stellungnahmen der politisch Verantwortlichen zum Thema "Windräder im Odenwald und an der Bergstraße". Die Auslegungsfrist des Entwurfs für den einheitlichen Regionalplan Rhein-Neckar, in welchem die geplanten Vorrangflächen für Windkraftanlagen erstmals dargestellt sind, ist abgelaufen. Damit ist jedoch eine... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus

    Guter Stil sieht anders aus

    Die Entscheidung über die Zukunft des Kreiskrankenhauses ist definitiv die wichtigste Entscheidung, die der Bergsträßer Kreistag in dieser Legislaturperiode zu fällen hat. Acht Interessenten haben ihre Angebote abgegeben, und für die Kreistagsabgeordneten bedeutet es Schwerstarbeit, sämtliche Unterlagen zu sichten und zu bewerten.Informationen am 6.... [mehr]

Lindenfels

  • Brauchtum Stadtteil feiert vier Tage lang mit zahlreichen Gästen / Mit Judith Kindinger und Sabina Roth erstmals ein Frauenduo als Kerweparrer und Mundschenk

    Bunter Kerbzug rollte durch Seidenbuch

    "Die Gloashüter Kerb Sie lebe hoch" - in Seidenbuch wurde am Wochenende Kerb gefeiert - mit Kerwekranz, Treffen der Bürger, mit Zug und Kerweredd. Fast vier Tage geht es in Seidenbuch hoch her. "Am Freitag haben wir in der Gaststätte Bergfriede den Kerwekranz gewickelt", erzählt Judith Kindinger, die in diesem Jahr gemeinsam mit Sabina Roth als Kerweparrer und... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fussball-jugendA-Junioren GruppenligaVfL Michelstadt - SG Wald-Michelbach 2:4 JfV Bürstadt - SG Wald-Michelbach 2:3 JSG Nied.-Ramst. - St. Heppenheim 5:2 VfL Michelstadt - FC 07 Bensheim 0:2 Opel Rüsselsheim - JFV Fürth 0:41 SKV RW Darmstadt 2 2 0 0 16:5 62 FC 07 Bensheim 2 2 0 0 6:0 63 SG Wald-Michelbach 2 2 0 0 7:4 64 JSG Nied.-Ramst. 3 1 1 1 8:6 45 SV Geinsheim... [mehr]

  • Drittliga-Ergebnisse zum AuftaktTSG Groß-Bieberau - TV Germ. Großsachsen 23:22 TSV Neuhausen/Filder - HBW Balingen II 25:31 TSV Friedberg - SV 64 Zweibrücken 30:22 SG Kronau-Östringen II - HSG Konstanz 31:21 HSG Nieder-Roden - TSG Münster 36:20 TV Kirchzell - SG Köndringen/Teningen 31:26 TV Groß-Umstadt - TV Hochdorf 30:34 [mehr]

  • BasketballBezirksligaBC Wiesbaden III - SCC Pfungstadt 69:83 SC Bergstraße II - SG Weiterstadt II 96:61 TV Heppenheim und VfL Bensheim u.a. spielfrei.Kreisliga ASG Weiterstadt III - SV Darmstadt 98 66:76 TSV Gernsheim - VfL Bensheim II 95:35 TV Groß-Gerau - SV Dreieichenhain II 66:87 SVD Rüsselsheim - TV Eberstadt 83:66Kreisliga B Gruppe 2TV Babenhausen II - SKG... [mehr]

  • FussballKreisoberliga DarmstadtSKG Bickenbach - SSG Darmstadt 3:4 Germ. Eberstadt - Ol. Biebesheim 3:3 Spvgg Seeheim/Jugenh. - SG Dornheim 2:3 SV Nauheim - SKG Ober-Beerbach 5:1 Opel Rüsselsheim - SG Modau 2:31 Germ. Eberstadt 5 4 1 0 20:7 132 SV St. Stephan 4 3 0 1 13:4 93 SV Nauheim 4 3 0 1 13:7 94 Spvgg Seeheim/Jugenh. 4 3 0 1 12:9 95 SG Modau 4 3 0 1 9:6 96 SKV... [mehr]

  • TischtennisOberliga SüdwestTV Erbenheim - TTC Dorchheim-H. 9:4 SV Vikt. Preußen II - TTC Langen 8:8 TTC RW Biebrich - DJK Blau-Weiß Münster 5:9 TG 1860 Obertshausen - TTC RW Biebrich 9:6 TTC Lampertheim spielfreiOberliga FrauenTSV Langstadt - SGK Bad Homburg 8:2 TTC Lampertheim - TTC Langen 7:7 TTC G.-W. Staffel II - DJK BW Münster II 6:8 TSV Langstadt - TSV... [mehr]

  • Ringen2. BundesligaKSV Seeheim - AC Köln-Mülheim 24:9 KSC Hösbach - TV Aachen-Walheim 14:24 KSV Witten - TSV Burgebrach 22:16 TSV Gailbach - SC Großostheim 23:15OberligaAC Goldbach - SG Arheilgen 29:8 SV Fahrenbach - RV Haibach 18:18 ASV Schaafheim - KSV Waldaschaff 24:16 SC Kleinostheim II - ASV Dieburg 19:17 TSV Gailbach II - KSC Krombach 23:17HessenligaRWG... [mehr]

  • BadmintonBezirksoberligaDieburg/Groß-Zimmern III - Dieburg IV 7:1 SG Reinheim/Zeilhard - BV Lampertheim 4:4 TSG Messel II - TV Bensheim II 3:5Bezirksliga ATSG Messel III - TV Bensheim III 2:6 SG Weiterstadt - SVS Griesheim II 7:1 BV Darmstadt III - BV Darmstadt II 2:6Bezirksliga BSG Weiterstadt II - SG Weiterstadt III 6:2 TV Dieburg/Groß-Zimmern V - BV Darmstadt IV... [mehr]

  • Ultra-Marathon Initiator Manfred Helmling über den Reiz des Nibelungensteiglaufs / Fünfte Auflage am 6. Oktober / Auch touristisches Potenzial

    Ein Lauferlebnis der besonderen Art

    Bereits zum fünften Mal findet am Samstag, 6. Oktober, der "Nibelungensteiglauf" statt. Von Lorsch aus fahren die Teilnehmer gemeinsam nach Grasellenbach, dort erfolgt der offizielle Startschuss. Zielankunft ist am Abend die Klosterstadt. Von Beginn an unterstützt die Tourismusmarketing GmbH, Kreis Bergstraße den "Nibelungensteiglauf". Initiator Manfred Helmling... [mehr]

  • Paralympics Anne Brießmann mit Nationalteam erfolgreich

    Einhäuserin auf Finalkurs

    Das deutsche Rollstuhlbasketball-Frauenteam hat seine Medaillenambitionen bei den Paralympics in London eindrucksvoll in der Vorrunde unterstrichen. Die Mannschaft mit der 40-jährigen Einhäuserin Anne Brießmann landete nämlich vier Siege in vier Spielen und geht damit als Gruppensieger in das heutige Viertelfinale. Nach dem 54:48-Auftaktcoup gegen... [mehr]

  • Fußball

    Erster Treffer des Neulings

    Die Fußball-C-Junioren des TSV Auerbach lieferten bei Viktoria Griesheim zwar ihr bestes Saisonspiel in der Hessenliga ab, dennoch mussten die Schützlinge von Michael Brunner eine deftige 1:5-Niederlage hinnehmen. Vor allem im ersten Spielabschnitt waren die Rot-Weißen phasenweise ein ebenbürtiger Gegner, in Halbzeit zwei schwanden jedoch die Kräfte und auch die... [mehr]

  • Holz rettet wenigstens ein Unentschieden

    Die Oberliga-Ringer des SV Fahrenbach holten zum Saisonauftakt nach zähem Kampf gegen den RV Haibach ein 18:18. Mannschaftsführer Harald Faust konnte mit dem Remis gut leben, denn "das war der erwartet harte Kampf. Rund 150 Zuschauer waren in der SV-Halle auf ihre Kosten gekommen. Dominik Bauer glänzte bei seinem ersten Kampf in der ersten Mannschaft in der Klasse... [mehr]

  • Vor der neuen Handball-Saison Bei der HSG Bensheim/Auerbach herrscht Aufbruchstimmung / Sechs neue Spieler kommen

    Ohne Sorgen eine gute Rolle spielen

    Aufbruchstimmung herrscht bei den Handballern der HSG Bensheim/Auerbach: Eine Handvoll Neuzugänge, ein neuer Trainer und zahlreiche nachrückende Talente aus der eigenen A- und B-Jugend bescheren dem Männer-A-Ligisten im personellen Bereich eine sorgenfreie Zukunft. Rene Schramm, neuer Coach bei der HSG, hat nun die Aufgabe, nach und nach die jungen Spieler... [mehr]

  • Fußball

    Runjaic weg: SV 98 auf Trainersuche

    Kosta Runjaic soll die Talfahrt des Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg stoppen. Der 41 Jahre alte Trainer wechselte wie erwartet vom Drittligisten SV Darmstadt 98 an den Niederrhein und nahm dort gestern seine Arbeit auf. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2014. Zuvor war der noch bis zum Ende der Saison 2013/14 laufenden Kontrakt des Coaches in Darmstadt aufgelöst... [mehr]

  • Handball

    Siegtreffer in letzter Sekunde

    Die TSG Groß-Bieberau gewann ihr Auftaktspiel in der 3. Handball-Liga buchstäblich in letzter Sekunde gegen den TV Germania Großsachen doch etwas glücklich mit 23:22 (11:11) Toren. Vor 650 Zuschauern in der Großsporthalle erwies sich der Aufsteiger als hartnäckiger Widersacher. Dank Maliks Treffer führte die Bauer-Truppe erstmals mit 10:9, doch Großsachsen... [mehr]

  • Nachgefragt Rene Schramm will bei Bensheim/Auerbach die jungen Talente integrieren und ihnen auch Zeit geben

    Testspiele stimmen den neuen Trainer optimistisch

    Herr Schramm, seit Jahren spricht man im Männerhandball-Lager der HSG Bensheim/Auerbach von vorhandenem Potenzial; dennoch spielte das Team oft gegen den Abstieg. Auf was dürfen wir uns in der Saison 2012/13 einstellen? Rene Schramm: Vor den ersten Pflichtspielen ist so etwas schwer einzuschätzen. Ich wünsche mir natürlich, dass wir uns möglichst schnell im... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Baseball2. Bundesliga SüdDarmstadt Whippets - Mainz Athletics II 3:22 Darmstadt Whippets - Mainz Athletics II 1:5 Tübingen Hawks - Ladenburg Romans 8:4 Tübingen Hawks - Ladenburg Romans 6:3 Heidenheim Heideköpfe II - Haar Disciples 13:3 Heidenheim Heideköpfe II - Haar Disciples 5:61 Tübingen Hawks 28 0.750 21 72 Mainz Athletics II 24 0.708 17 73 Neuenburg... [mehr]

  • American Football GFL-Aufsteiger besiegt Schwäbisch Hall

    Bandits sichern sich Heimrecht in Play-offs

    Der GFL-Aufsteiger aus Mannheim erlebte am Samstag vor rund 1500 Zuschauern im MTG Stadion den bisherigen Höhepunkt dieser Saison. Mit einem 37:27 (7:14, 13:7, 7:3, 10:3)-Sieg über den amtierenden Deutschen Meister aus Schwäbisch Hall, feierten die Rhein-Neckar Bandits eine gelungene Revanche für das mit 6:54 verlorene Hinspiel. Außerdem sicherten sich die... [mehr]

  • Handball Kronau/Östringen gewinnt 31:21

    Gelungener Auftakt

    "So kann es gerne weitergehen", hörte man nach dem Abpfiff in allen Ecken und Winkeln der Kronauer Mehrzweckhalle. Wenige Minuten zuvor hatte der frisch gebackene Handball-Drittligist SG Kronau/Östringen zum Saison-Auftakt die HSG Konstanz mit 31:21 besiegt. Über 4:4 und 7:7 begann das Spiel ausgeglichen, nach einer Abwehrumstellung konnten sich die Hausherren... [mehr]

  • Bowling Mannschaften aus der Metropolregion starten in die neue Saison

    Nur Royal noch erstklassig

    Mit gemischten Gefühlen starten die Mannschaften der Metropolregion Rhein-Neckar am kommenden Wochenende in die neue Bowling-Saison 2012/2013. Bei den Herren lassen sich die Erfolgsaussichten des ABC Mannheim (TSV 1846) als einzigem Vertreter des Rhein-Neckar-Raums in den oberen Spielklassen in dieser Saison nur schwer einschätzen. Der Traditionsverein, der in... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • TennisBezirksliga A Frauen, Gr. 004TC Traisa - BG Dieburg 10:41 TC Traisa 7 7 0 94:4 14:02 BG Dieburg 7 6 1 72:26 12:23 TC Ober-Ramstadt 7 5 2 66:32 10:44 TC Sp. Heppenheim 7 3 4 48:50 6:85 TC Hofheim-Ried 7 3 4 42:56 6:86 TC Kelsterbach 7 2 5 39:59 4:107 TEC Darmstadt 7 2 5 31:67 4:108 TCC Roßdorf 7 0 7 0:98 0:14Kreisliga A, Gr. 040 15SG Dornheim - GW Walldorf II... [mehr]

  • Leichtathletik Diskuswerferin legt Superserie bei ISTAF hin

    "Gigantischer Abschluss" für Heidler

    Nur noch ein Dreh, der allerletzte Wurf, eine Ehrenrunde nach dem Heimsieg - und dann ab in den Urlaub! Mit Liebeserklärungen an die Berliner Fans haben sich Diskus-Ass Robert Harting und Hammer-Frau Betty Heidler nach einer harten Olympia- Saison in die Ferien verabschiedet. "Ich habe jetzt noch ein paar Medientermine und werde es dann langsam ausklingen lassen:... [mehr]

  • Motorsport Porsche-Pilot bei Rallye in Niederbayern Dritter

    Bernhard bei Rückkehr stark

    Timo Bernhard, Porsche-Werkspilot und Rallye-Fahrer für das Porsche-Team Penske, hat sich mit einer starken Leistung zurückgemeldet. Der 31-Jährige fuhr im Porsche 911 GT3 Cup bei der Rallye Niederbayern mit Beifaher Michael Wenzel auf den dritten Platz. Bernhard hatte im März bei einem Vorbereitungsrennen für die 24 Stunden von Le Mans in einem Audi einen... [mehr]

  • Fußball Drittligist kommt zum Freundschaftsspiel

    FV Hofheim testet heute gegen Darmstadt 98

    An den Sonntag erinnert sich beim FV Hofheim keiner gerne zurück, zu weh tat die 1:6 (1:2)-Heimklatsche in der Gruppenliga Darmstadt gegen den SV Unter-Flockenbach. Heute Abend dürfte man ein Ergebnis in dieser Größenordnung bei den Blau-Weißen dagegen völlig anders bewerten, denn dann ist der Drittligist SV Darmstadt 98 um 18 Uhr zum Freundschaftsspiel im... [mehr]

  • Fußball Der Darmstädter Erfolgstrainer will nun Zweitligist Duisburg wieder auf Kurs bringen

    MSV hofft auf Runjaic-Effekt

    Die Aufgabe ist anspruchsvoll, aber Neueinsteiger Kosta Runjaic schreckt das nicht ab. Der 41 Jahre alte deutsche Fußballtrainer soll den Zweitligisten MSV Duisburg, der mit vier Niederlagen in die Saison gestartet ist, zurück in die Erfolgsspur bringen. "Es ist seitens des MSV eine mutige Entscheidung, einen No-Name-Trainer zu verpflichten, aber ich habe ein gutes... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Reiten Wir beobachten die Ketscher Dressurreiterin Carolyn Wittenborn bei der Wettkampf-Vorbereitung zum Turnier in Reilingen

    "Wichtig, dass man ruhig bleibt"

    Gelassen sitzt Carolyn Wittenborn auf "Durango 18" und reitet ihn auf dem Abreiteplatz neben dem Dressurviereck am langen Zügel langsam ein. Die Prüfung im Dressurreiten (Klasse M) beim großen Turnier des Reitervereins Reilingen ist im vollen Gang. Auf dem Abreiteplatz herrscht aufgrund des großen Starterfelds mit 39 Reitern reger Betrieb. "Man sollte auf jeden... [mehr]

  • Fußball SVR will morgen den nächsten Sieg einfahren

    Erleichterungin Rohrhof

    Für die einen eine Chance, die Niederlage vom Sonntag schnell vergessen zu machen. Für die anderen die Möglichkeit, den nächsten Sieg nachzulegen. Bereits morgen und am Donnerstag steht in den Fußball-Klassen der nächste Spieltag an. "Die Erleichterung war schon sehr groß", beschreibt Rohrhofs Trainer Musie Sium die Stimmung nach dem 2:1-Erfolg bei Enosis... [mehr]

  • 3. Handball-Liga Frauen TSG Ketsch kassiert bei Turnier in Neckarsulm zwei klare Niederlagen / Tags darauf Wiedergutmachung mit Testspielsieg gegen Waiblingen

    Gutsches klare Worte scheinen Wirkung zu zeigen

    Die Handballerinnen des Drittligisten TSG Ketsch haben zwei Wochen vor dem Saisonstart noch eine Menge Arbeit vor sich. Beim ersten TDS-Handball-Cup in Neckarsulm setzte es zwei klare Niederlagen - 18:24 gegen Erstligist TuS Metzingen und 19:29 gegen die Gastgeberinnen. Sicher sollte man die Ergebnisse in der Vorbereitung nicht überbewerten, was der Drittligist... [mehr]

  • Handball Hockenheim verliert Testspiel gegen Nußloch 24:25

    HSV ohne Rückraum

    Gewaltig gehandicapt war Handball-Badenligist HSV Hockenheim im Test gegen den Oberligisten SG Nußloch. Während Aufsteiger Nußloch bis auf Marcel Bolling sein Bestaufgebot aufbieten konnte, fehlte den Hockenheimern aus verschiedenen Gründen die komplette Rückraumachse mit Philippe Schinke, Sergiu Dumitru und Tobias Pristl. Dass es am Ende nur eine denkbar knappe... [mehr]

  • Saisonstart KSV empfängt am Freitag zu Hause den KSV Berghausen / Aufsteiger RGK Reilingen/Hockenheim feiert eine Woche später sein Debüt

    Ketsch versucht den ganz großen Wurf

    Mit großen Ambitionen starten die beiden Vereine aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung in die neue Saison der Ringer-Regionalliga Baden-Württemberg: Der Vorjahresdritte KSV Ketsch möchte im Kampf um die Meisterschaft mitmischen, die RKG Reilingen/Hockenheim hat sich als Aufsteiger immerhin einen Platz unter den ersten Fünf als Ziel gesetzt. Der KSV startet... [mehr]

  • Die Konkurrenz ASV II und Fachsenfeld/Dewangen die stärksten Gegner im Titelkampf / Wie gut ist Vierheim nach dem Abstieg?

    Nendingen baut auf Erstliga-Verstärkung

    Der KSV Ketsch gilt als heißer Kandidat auf den Regionalliga-Titel. Doch wer sind die härtesten Konkurrenten der Ketscher? Und wen muss Aufsteiger RKG Reilingen/Hockenheim hinter sich lassen, um den Klassenerhalt zu schaffen? Wir geben Ihnen einen Überblick über die weiteren Vereine der Regionalliga.ASV Nendingen IIFür seine Bundesligastaffel hat Nendingen neben... [mehr]

  • Fußball Sandhausen testet am Samstag beim FC Spöck

    SVS spielt für Sienna und Marius

    Das wegen des Länderspiels punktspielfreie Wochenende am 8./9. September nutzt Fußball-Zweitligist SV Sandhausen, um für wohltätige Zwecke unterwegs zu sein. Für "Sienna und Marius" findet am Samstag, 8. September, um 14 Uhr ein Benefizspiel zwischen dem Verbandsligisten FC Spöck und dem SV Sandhausen statt. Die Punktepartie der Spöcker gegen den SV 98... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B FV 08 Hockenheim II schlägt die Spvgg 07 Mannheim mit 3:2 (1:1) und fährt damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel ein / Hirschacker verliert

    Trainer Eissler lobt sein Team für Kampfgeist

    Nach zwei Spieltagen hat der FV 08 Hockenheim II als einziges Team der Kreisklasse B aus unserem Verbreitungsgebiet noch eine weiße Weste.FV 08 Hockenheim II - Spvgg 07 Mannheim 3:2 (1:1)In der ersten Halbzeit erwischten die Gäste den besseren Start. Sie störten die Hockenheimer früh im Spielaufbau und zwangen sie so zu Fehlern. Die FV-08-Abwehr stand jedoch... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Den SV 98 Schwetzingen plagen vor dem Heimspiel gegen den TSV Höpfingen Verletzungssorgen / Derzeit nur noch drei Auswechselspieler

    Volker Zimmermann: Müssen das Beste aus der Situation machen

    Den 1:0-Sieg bei der SG Heidelberg-Kirchheim hat sich Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen durch die Verletzung von Goalgetter Björn Weber teuer erkauft. Weber prallte drei Minuten nach der Pause mit seinem Gegenspieler Dominique Odiase zusammen und zog sich eine starke Prellung im Mittelfuß zu. Am morgigen Mittwoch erwartet der SV 98 um 18 Uhr zu Hause im... [mehr]

Lorsch

  • Aufführung Junger, evangelischer Chor zeigt bibelinspiriertes Stück

    Kinder begeistern mit Theater und Gesang

    "Das war kein Fluch, das war ein Segen!" Diese Erkenntnis stand am Ende des Kindermusicals "Die Geschichte von Bileam und seiner gottesfürchtigen Eselin", das der evangelische Kinderchor Lorsch am vergangenen Sonntag im Lorscher Paulusheim aufführte. Um diesen Segen war im Laufe der Geschichte stark gerungen worden - schließlich trafen ganz unterschiedliche... [mehr]

  • Kinderbetreuung Neubau in der Viehweide in Kürze fertig

    Krippe soll im Oktober öffnen

    Etwas länger als zunächst geplant dauert die Bauzeit bei der ersten städtischen Kinderkrippe in der Viehweide. Die Zeitüberschreitung ist zwar geringfügig: Die Abnahme der Arbeiten, die ursprünglich für Ende August vorgesehen war, ist erst für diese Woche vorgesehen. Dadurch verschiebt sich jedoch auch der gewünschte Eröffnungstermin verschiebt etwas: Statt... [mehr]

  • Radtour Naturschutzgebiete standen diesmal im Mittelpunkt der Grenzfahrt / Besuch bei Kiebitz, Kröte und Rotmilan

    Über 100 Lorscher auf Entdeckungstour

    Naturschutz-Zonen standen diesmal im Mittelpunkt der Lorscher Grenzfahrt. Das Interesse an der Radtour, zu der Stadtverordnetenvorsteherin Christiane Ludwig-Paul eingeladen hatte, war groß. Über 100 Lorscher schlossen sich am Sonntag dem Ausflug an. Sie erfuhren dabei viel Interessantes, etwa über die tierischen Besucher der Weschnitzinsel. Bei dem Gelände im... [mehr]

  • Stadtentwicklung Interesse von Investoren am Ex-Feuerwehrhaus

    Zieht die "Mütze" in die Dieterswiese?

    Seit die Lorscher Feuerwehr an ihren neuen Standort in der Nibelungenstraße gezogen ist, wird über die künftige Nutzung des Geländes an der Schulstraße 19 nachgedacht. Die SPD-Fraktion hat beim Magistrat nachgefragt, ob es bereits Gespräche mit einem potenten Investor gibt - und ob dieser in seine Pläne auch das Areal an der Schulstraße 25 einbeziehen will.... [mehr]

Ludwigshafen

  • Integration Beirat diskutiert über Konzepte für Neujahr

    2013 wieder Empfang

    Mit dem Dauerthema "Zugangsprobleme zur Ausländerbehörde" und dem nicht von allen Fraktionen gewünschten eigenen Neujahrsempfang des Migrationsbeirats musste sich das Gremium beschäftigen. Wegen eines langfristigen Mietvertrags für das Gebäude in der Marienstraße sei es nicht möglich, dort eine Barrierefreiheit oder angenehmere Warteräume zu schaffen,... [mehr]

  • Edigheim Hermann Morweiser gibt Einblick in sein privates Antifa-Archiv / Neues Buch in Planung

    Dachstube voller Erinnerungen

    "Ich habe schon so viel Mist erlebt, das schreibe ich alles auf", sagt Hermann Morweiser. Der Edigheimer, der Ende des Monats seinen 80. Geburtstag feiert, führt das Antifa-Archiv. Ehrenamtlich, als seine persönliche Leidenschaft in seinem Privathaus in Edigheim. Es ist Ziel zahlreicher Forscher, die laut Morweiser allerdings nicht immer korrekt auf seine... [mehr]

  • Freizeit Großtauschtag des Briefmarken- und Münzclubs 1905 Ludwigshafen in der ESV-Halle / 600 Besucher kommen / Münzen hoch gehandelt

    Großer Aufmarsch für zackige Kostbarkeiten

    Die Kästen waren ordentlich sortiert: "Altdeutschland. Bayern und Baden" lautete beispielsweise die Aufschrift. Auch "Berlin. Deutsche Kolonien", "Italien. Vatikan" oder "Benelux" waren beim Briefmarken- und Münzgroßtauschtag des Briefmarken- und Münzclubs 1905 Ludwigshafen (BMC) zu entdecken. Rund 600 Besucher stöberten an den rund 30 Ständen in der ESV-Halle... [mehr]

  • Kultur Diese Woche Festival der "KiTZ Theaterkumpanei" im Ebertpark

    Iranische Künstler auf der "Kinderinsel"

    Die "Kinderinsel", das Theaterfestival der "KiTZ Theaterkumpanei", geht in die nächste Runde. Die Schauspieler um Peer Damminger haben diese Woche im Ebertpark ihre Jurte aufgeschlagen. In der Konzertmuschel und in der Jurte zeigen sie in zwölf Vorstellungen fünf Theaterstücke für Kinder. Etwa 1100 Schüler sind schon angemeldet. Am heutigen Dienstag wird... [mehr]

  • BASF

    Nach Panne 23 Autos geputzt

    Auch einen Tag nach der Panne bei der BASF, die zu einem Niederschlag von Ruß in Teilen von Friesenheim und des Hemshofs geführt hat, haben Anwohner ihr Auto beim Chemieunternehmen waschen lassen. Wie ein Sprecher gestern Nachmittag erklärte, hätten bis dato insgesamt 23 Pkw-Besitzer das Angebot genutzt. Beim Servicetelefon hätten sich fünf Personen gemeldet.... [mehr]

  • Finanzen

    Nachtragshaushalt nimmt erste Hürde

    Eine Woche vor der Stadtratssitzung, bei der der Nachtragshaushalt genehmigt werden soll, hat der Hauptausschuss gestern dem Gremium empfohlen, der Verwaltungsvorlage zuzustimmen. In nicht-öffentlicher Sitzung stellte Kämmerer Dieter Feid vor, wie er die 4,8 Millionen Euro einsparen will, die die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) zur Auflage gemacht... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Landgericht Nachbarinnen und Hausarzt sagen in Totschlagsprozess gegen 82-Jährigen aus / Verfahren verlängert sich

    "Ehemann war überfordert"

    Man traf sich im Hausflur oder an der Mülltonne, man wechselte ein paar Worte miteinander, man war nett und höflich. Doch viel gewusst haben die Nachbarn über das ältere Ehepaar im Mehrfamilienhaus auf dem Almenhof nicht. Als sie dann aus der Zeitung von den tragischen Ereignissen im September 2010 erfuhren, da waren sie geschockt und überrascht. "Wir waren... [mehr]

  • Das Wetter des Monats Schwül-heißer August mit wenig Regen und Sonnenschein an 30 Tagen / Temperatur klettert bis 37,5 Grad

    "Es war noch nie so spät derart heiß"

    "Mit dem August ist noch ein versöhnliches Ende gekommen", kommentiert Bernd Fischer von der Deutschen Wetterwarte den diesjährigen Sommer. In der Tat kann der Erntemonat mit so einigen Spitzenwerten aufwarten. Die an dem dritten Sonntag gemessenen 37,5 Grad rangieren in der "Top Ten"-Tabelle der August-Hitzetage an neunter Stelle - und das seit den 1899... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen 21 000 sahen Wiener Schätze

    2014 kommen die Waffen

    Rund 21 000 Besucher kamen in die Sonderausstellung "Sammeln! Die Kunstkammer des Kaisers in Wien" in den Reiss-Engelhorn-Museen (REM), die am Wochenende nach sechs Monaten zu Ende ging. Die über 140 Exponate stammten aus der Kunst- und Wunderkammer der Habsburger, dem Herzstück des Kunsthistorischen Museums Wien (KHM), und waren zuvor noch nie außerhalb dieses... [mehr]

  • Innenstadt 21 Händler zeigen am Samstag ihre Modelle

    Autosalon auf den Planken

    Rund 140 Autos verschiedener Marken können am kommenden Samstag, 8. September, wieder beim Mannheimer Autosalon bewundert werden. In diesem Jahr findet die Veranstaltung der Werbegemeinschaft Mannheim City zum 28. Mal statt. Auf den Planken und Kapuzinerplanken sowie rund um den Wasserturm zeigen 21 Mannheimer Autohäuser von 9 bis 17 Uhr auf 27 Ausstellerplätzen... [mehr]

  • Rosengarten Empfang für über 1 000 Berufsanfänger / "Enorme Entwicklungsmöglichkeiten"

    Bahn begrüßt neue Auszubildende

    Die Deutsche Bahn hat im Rosengarten über 1000 neue Auszubildende empfangen. Bei der größten von sechs zentralen Veranstaltungen in Deutschland begrüßte DB-Personalvorstand Ulrich Weber Berufsanfänger aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, darunter etwa 140 Studierende an Dualen Hochschulen. "Wir hatten eine unvermindert hohe Zahl an... [mehr]

  • Notfälle Kampfmittelbeseitigungsdienst gräbt Boden auf

    Experten finden keine Bombe am Neckarufer

    Einen kleinen Magneten - mehr haben sie nicht gefunden: Ergebnislos verlief gestern die Suche des Kampfmittelbeseitigungsdienstes Baden-Württemberg nach Blindgängern aus dem Zweiten Weltkrieg am Neckarufer. Die schon für den heutigen Dienstag vorsorglich angekündigte Evakuierung von 300 Menschen aus ihren Wohnungen sowie von Büros und Betrieben 250 Meter rund um... [mehr]

  • ARTgenossen

    Führung zum Hector-Preis

    Die Ausstellungen zum Hector-Kunstpreis und zum Hector-Förderpreis stehen im Mittelpunkt der nächsten "Kunstpause" am Mittwoch, 5. September, 19 Uhr, in der Kunsthalle. Die ARTgenossen, die Studenten und jungen berufstätigen innerhalb des Förderkreises der Kunsthalle, wenden sich mit dieser Veranstaltung an alle jungen Kunstinteressierten zwischen 18 und 30... [mehr]

  • Familie Landgericht weist Berufung gegen Urteil des Amtsgerichts zurück / Keine Hinweise auf anderen Verfahrensausgang

    Kinderwagen im Flur darf bleiben

    Der Kinderwagen im Hausflur kann bleiben: Im Streit um die Nutzung eines Mannheimer Treppenhauses hat jetzt das Landgericht entschieden. Die Berufung der Klägerin gegen ein Urteil des Amtsgerichts wiesen die Richter zurück. Begründung: Sie habe keine Aussicht auf Erfolg. Die Besitzerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hatte gegen eine Familie geklagt, die... [mehr]

  • Balkonsturz Junge Frau weiter in Lebensgefahr

    Kripo befragt die Mieter

    Der Zustand der 20-jährigen Frau, die in der Nacht zum Samstag von einem Balkon in der Neckarstadt etwa sieben Meter tief abstürzte, ist nach wie vor kritisch. "Wir gehen weiter von Lebensgefahr aus", sagte Polizeisprecher Martin Boll dazu auf Anfrage. Die junge Frau aus der Neckarstadt liege auf der Intensivstation und sei "nicht ansprechbar". Sie hatte, wie... [mehr]

  • Einzelhandel Schlecker-Filialen weiter leer / Ein Hauseigentümer berichtet dem "MM" von seinen Erfahrungen

    Noch kein Markt vermietet

    "Wenn Ware da wäre, könnte man sofort wieder aufmachen", sagt er. Er - das ist der Vermieter einer der neun Schlecker-Filialen in Mannheim, die Ende Juni geschlossen haben und seither leer stehen. Regale, Kassen und noch viel mehr Inventar sind aber nach wie vor da, neu vermietet ist jedoch noch keines der Geschäfte. Die Wirtschaftsförderung der Stadt wie auch... [mehr]

  • Tauben Auf dem Marktplatz tummeln sich an Markttagen besonders viele Vögel / Kot greift Gebäudefassaden an

    Passanten füttern trotz Verbot

    Der Marktplatz zieht nicht nur zahlreiche Passanten an: Besonders an Markttagen bevölkern Tauben den Ort. Wenn die Verkäufer ihre Stände abgebaut haben, können sich die Vögel wie im Schlaraffenland fühlen. Hier lockt ein Stückchen Brot, da ein Brocken Käse - die Graugefiederten können sich ungestört den Magen füllen. Doch das "Freiluftbüfett" hat für... [mehr]

  • Bundestagswahl Liberale nominieren Ex-Kreisvorsitzende

    Reinemund will erneut nach Berlin

    Die Mannheimer FDP zieht erneut mit Dr. Birgit Reinemund in den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr. Bei der Kreiswahlkonferenz im Eichbaum Brauhaus votierten 22 von 23 anwesenden Mitgliedern für die 53-jährige Betriebswirtin, die seit 2009 im Deutschen Bundestag sitzt. Es gab eine Enthaltung. "Der Wahlkampf wird kein Zuckerschlecken", sagte die ehemalige... [mehr]

  • Sicherheit

    Verkehrstraining für Fahrer ab 60

    Die Polizei bietet ein Verkehrstraining für "Ältere Kraftfahrer" ab 60 Jahren an. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in fahrpraktischen Übungen. Daher wird das Mitbringen eines eigenen Pkw für die Teilnahme vorausgesetzt. Außerdem wird den Teilnehmern unter anderem die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch gegeben. Das Ziel ist, im Alter die... [mehr]

  • Kulinarisches 20 000 Gäste bei "Wein & Genuss"

    Weindorf mit Rekord

    "Wein & Genuss" auf den Kapuzinerplanken ist am Wochenende mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Das teilte die veranstaltende Werbegemeinschaft Mannheim City mit. Rund 20 000 Gäste besuchten demnach an den neun Veranstaltungstagen das Weindorf. "Diese neun Tage waren sicher die erfolgreichsten in den neun Jahren, an denen das Weindorf bislang stattfand", sagte... [mehr]

  • Freizeit

    Zwei Touren für Radler

    Eine geführte Radtour mit Einkehr bietet der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am Samstag, 8. September, an. Los geht es um 8.44 Uhr am Mannheimer Hauptbahnhof am Gleis 1. Die etwa 50 Kilometer lange Ausfahrt auf Asphalt- und Waldwegen startet in Mainz und wird mit einem Tempo von 16 bis 20 Kilometern pro Stunde gefahren. Auf der Strecke sind 300 Höhenmeter... [mehr]

Metropolregion

  • Lotto

    1,6 Millionen gehen nach Frankenthal

    Zwei Lotteriespieler aus der Metropolregion können sich über ein sattes Plus auf ihrem Bankkonto freuen: Ein Lotto-Teilnehmer aus Frankenthal hat bei der Zusatzauslosung Spiel 77 knapp 1,6 Millionen Euro gewonnen. Wie die Lotto Rheinland-Pfalz GmbH mitteilte, räumte er bei der Ziehung am Samstag den Hauptgewinn ab. "Er muss sich jetzt nur überlegen, was er mit... [mehr]

  • Justiz Plädoyers im zweiten Prozess um Weingut-Überfall

    21-Jähriger schuldfähig

    Nach den ersten Urteilen im Prozess um den brutalen Überfall auf ein Weingut in Ranschbach - bei dem ein 17-Jähriger getötet worden war - hat die Staatsanwaltschaft gestern für den 21-Jährigen, der das Fluchtauto gefahren haben, soll zwei Jahre und zehn Monate Haft gefordert. Die Anklage geht von Beihilfe zur schweren räuberischen Erpressung aus. Der... [mehr]

  • Freizeit Kunst, Musik, Film und Vortrag in Worms

    Jüdische Kulturtage

    Die Jüdischen Kulturtage in Worms laden bis 28. September zu vielen Veranstaltungen ein: Am Donnerstag, 6. September, 20 Uhr, ist in der KW Kinowelt der Film "Kaddisch für einen Freund" zu sehen. Der neue Rabbiner der Gemeinde Mainz/Worms, Julian-Chaim Soussan, ist am Sonntag, 9. September, 11 Uhr, in der Synagoge zu Gast und lädt zu einer Begegnung mit Raschi... [mehr]

  • Verkehr Vorwurf wegen unterlassener Hilfeleistung

    Mutter zeigt Busfahrer an

    Eine Mutter aus dem pfälzischen Waldsee hat Strafanzeige gegen einen Busfahrer erstattet, weil dieser nicht angehalten haben soll, als ihr 13-jähriger Sohn während der Fahrt ohnmächtig wurde. Laut Polizeiinspektion Speyer werden nun die Zeugen und der angezeigte Busfahrer angehört. Der Fall werde an die Staatsanwaltschaft Frankenthal weitergeleitet. Der Vorfall... [mehr]

  • Autobahn 6 Krankenwagen löst Karambolage aus / Gefahrguttransporter rammt Lastwagen / Vier Verletzte

    Riesenstau nach Doppelunfall

    Zuerst prallt ein Krankenwagen auf ein Auto und löst eine Karambolage mehrerer Fahrzeuge aus, dann rast ein Lastwagen in das Stauende. Ein Doppelunfall hat gestern Morgen auf der A 6 nahe Sinsheim den Verkehr bis in den Abend lahmgelegt. Die Bilanz: Sechs beschädigte Autos, fünf zerstörte Lastwagen, drei Leicht- und ein lebensgefährlich Verletzter. Die Autobahn... [mehr]

  • Notfallübung Chemiekonzern simuliert Unfall mit Schwerverletzten auf Ludwigshafener Werksgelände

    Wie die BASF den Ernstfall trainiert

    Schrille Alarmtöne zerreißen die Luft, ein Arbeiter im Blaumann rast vorbei und plötzlich schießen meterhohe Dampffontänen aus dem Boden neben der Anlage M 835 im Nordteil der Ludwigshafener BASF. In der Leitstelle der Werkfeuerwehr geht Sekunden später der Notruf ein: "Leck und Austritt von Propylen, Verpuffung und Feuer, es gibt Verletzte!" Die ersten... [mehr]

Multimedia

  • Reinigung Mit den passenden Putzmitteln behandelt, strahlen Kamera oder Fernseher schnell wieder

    Glanz statt bleibender Schäden

    Dateien und Ordner auf der Festplatte sind klar strukturiert, die Speicherkarten von Smartphone oder Digitalkamera geleert, die Fernsehsender nach einem strengen Schema sortiert: Wenn es um die innere Ordnung ihrer Geräte geht, sind viele Nutzer echte Pedanten. Anders steht es oft mit der äußeren Sauberkeit. Dabei sind Fingerabdrücke auf dem Display, Krümel in... [mehr]

  • Tablet Bringt Amazon neues Lesegerät heraus?

    Kindle Fire ausverkauft

    Die Hinweise auf einen neuen Tablet-Computer aus dem Hause Amazon verdichten sich. Der weltgrößte Online-Händler teilte nun mit, dass sein bisheriges Modell Kindle Fire "ausverkauft" sei. "Vor uns liegt aber ein aufregender Fahrplan", sagte Amazon-Chef Jeff Bezos. "Wir werden unseren Kunden weiterhin die besten Geräte anbieten." Auffallend war, dass sich Bezos in... [mehr]

München1972

  • GSG 9-Gründer Ulrich Wegener im Interview

    "Am schlimmsten war die Hilflosigkeit"

    München. Ulrich Wegener hat das Olympia-Attentat von 1972 als Verbindungsoffizier des damaligen Bundesinnenministers Hans-Dietrich Genscher (FDP) miterlebt. Nach dem schrecklichen Ereignis gründete er die Antiterroreinheit GSG 9. In diesem Sommer kehrte er 40 Jahre nach dem Attentat zum ersten Mal auf den Militärflugplatz Fürstenfeldbruck zurück, wo die... [mehr]

  • Tödliche Spiele - Chronologie

    Das Attentat auf die israelische Olympiamannschaft

    München. Als Bundespräsident Gustav Heinemann am 26. August 1972 in München die XX. Olympischen Sommerspiele eröffnet, will Deutschland fröhliche, heitere Spiele präsentieren. Doch dann werden elf Mitglieder der israelischen Nationalmannschaft von palästinensischen Terroristen ermordet. [mehr]

  • Olympia-Attentat

    Historiker: Neue Dokumente belegen deutsches Versagen

    Jerusalem/München (dpa) - Neue Dokumente zu dem Geiseldrama bei den Olympischen Spielen 1972 in München belegen nach Ansicht eines israelischen Historikers das Versagen der deutschen Behörden. Besonders der kritische Bericht des damaligen Mossad-Chefs zeige anschaulich "das Ausmaß des Misserfolgs", sagte Hagai Tsoref vom israelischen Nationalarchiv. "Ich war... [mehr]

  • Hintergrund

    Zitate von Zeitzeugen zum Olympia-Terroranschlag von 1972

    "Nach dem was geschehen war in Deutschland bis 1945 nun wieder israelische Sportler in Lebensgefahr, bedroht - hier in Deutschland. Das war ein unerträglicher Gedanke. (...) Für mich war das der schrecklichste Tag meiner langen Amtszeit als Mitglied der Bundesregierung." (Hans-Dietrich Genscher, damals als Bundesinnenminister im Krisenstab, in der... [mehr]

Neulußheim

  • Seniorenzentrum Haus Edelberg Treff unterm Nussbaum

    Schlemmen für Sanierung

    Zum "Treff unterm Nussbaum" lädt das Seniorenzentrum Haus Edelberg am Freitag, 7. September, ab 19 Uhr, in den Garten des evangelischen Gemeindehauses zu kulinarischen Köstlichkeiten ein. Der Küchenleiter des Hauses hat sich dazu ein sommerliches Menü einfallen lassen: Serviert werden mediterranes Grillgemüse mit Olivenöl, Balsamicocreme und Ciabattabrot,... [mehr]

Oftersheim

  • Sängerbund-Liederkranz Mit den Ferienkindern ging es ins Landesmuseum in Mannheim

    Auf den Spuren Gutenbergs

    Einmal mehr beteiligte sich der Sängerbund-Liederkranz am Ferienprogramm der Gemeinde. Ein anspruchsvolles Vorhaben hatten die Sänger hierfür zusammengestellt. 25 Kinder trafen sich morgens am Bahnhof, um zusammen mit sechs Betreuern mit Zug und Straßenbahn das Technoseum in Mannheim anzusteuern. Im Technoseum war ein Workshop mit dem Thema "Wie gedruckt"... [mehr]

  • Einkaufsmarkt Der Neubau im Gebiet "Auf den Ketscher Weg" ist im Zeitplan / Der Innenausbau hat begonnen und läuft parallel zum Dachbau

    Langsam nimmt der Markt Gestalt an

    Er wächst. Unaufhaltsam. Zumindest in der zeitlichen Dimension, denn größer als er jetzt ist, wird er nicht mehr werden, der neue Supermarkt im Westen der Gemeinde, in der Gemarkung "Auf den Ketscher Weg". Seine Kubatur die hat er, nun wird an den Details geschliffen. Derzeit erhält der Markt sein Dach, derweil im Inneren des Gebäudes der Ausbau bereits auf... [mehr]

  • Sportschützenverein Verein beteiligt sich einmal mehr am Ferienprogramm der Gemeinde

    Nachwuchsschützen zeigen sich zielsicher

    Während des Sommerferienprogramms der Gemeinde Oftersheim hatte der Sportschützenverein eine Anzahl Ferienkindern auf seiner Anlage beim Schützenhaus zu Gast. In verschiedenen, dem Alter der Kinder angepassten Disziplinen konnten die Teilnehmer ihr Können und Geschick unter Beweis stellen. Mit Eifer gingen die Ferienkinder daran, mit dem Luftgewehr und dem Bogen... [mehr]

  • Nackte Tatsachen

    Wer eine beeindruckende Aussicht genießen will, muss hoch hinauf. Hierzulande, in der oberrheinischen Tiefebene, ist das ein leichtes Unterfangen. Da reichen wenige Höhenmeter. Ein besonderer Aussichtspunkt dieser Tage: das Dach des Freizeitbades "Bellamar". Nicht nur landschaftliche, vielmehr menschliche Schönheiten fallen von dort ins Auge, die sich, wie Gott... [mehr]

Olympia

  • Rollstuhl-Sprint MTG-Athlet muss lange auf Start warten

    Marc Schuh für 400 Meter gewappnet

    Seinen Humor verliert Marc Schuh (Bild) nicht so schnell. Der 23-Jährige war am Sonntagabend im Rollstuhl-Sprint gestartet und hatte den fünften Platz herausgefahren. "Leider ist mein Adrenalin total in den Keller gerutscht, weil wir 20 Minuten bewegungslos in der Startaufstellung warten mussten, bis wir endlich unser Rennen fahren durften", schildert der Athlet... [mehr]

Plankstadt

  • Schulen Ab nächsten Montag ist wieder Unterricht

    Der Tag der Abc-Schützen

    An der der Humboldt-Schule beginnt am Montag, 10. September, der Unterricht nach den Sommerferien. Für die Klassen zwei bis vier beginnt der Unterricht montags um 8.40 Uhr und endet um 12 Uhr. Die Schulanfänger werden am Freitag, 14. September, eingeschult. Um 14 Uhr findet in der evangelischen Kirche für alle Schulanfänger mit ihren Eltern und weiteren... [mehr]

Politik

  • Interview mit Michael Meister CDU-Politiker setzt beim Streit um den Staatsanleihen-Ankauf auf den Einsatz des Bundesbankchefs

    "Ich hoffe, dass sich Weidmann durchsetzt"

    CDU-Finanzexperte Michael Meister warnt vor einem generellen Einstieg der Europäischen Zentralbank (EZB) in den Ankauf von Staatsanleihen. Herr Meister, Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat angeblich schon über seinen eigenen Rücktritt nachgedacht. Können Sie das nachvollziehen? Michael Meister: Ich weiß nicht, was an diesen Gerüchten dran ist. Ich finde es... [mehr]

  • Soziales Armut im Alter wird zunehmen, wenn nichts geschieht / Fünf Fragen und Antworten

    Abstriche bei jeder Rentenreform

    Die gesetzliche Rente soll die Anerkennung der Lebensleistung sein - und die Existenz im Alter sichern. Doch sie kann das auf lange Sicht immer seltener, weil sich die wirtschaftlichen und gesetzlichen Rahmenbedingungen geändert haben. Fragen und Antworten zu einem hochkomplexen Thema. Wie viele arme Rentner gibt es heute? Nur etwa zwei Prozent der gut 20 Millionen... [mehr]

  • Bundesrichter Arbeitnehmer müssen sich auf Anpassung an gesetzliche Rente einstellen

    Betriebsrente kann später fließen

    Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden, dass Betriebsrenten an die Rente mit 67 angepasst werden können. Das ist auch der Fall, wenn in der Vereinbarung eine Auszahlung ab 65 festgeschrieben ist. Nach Schätzung von Experten werden Millionen Arbeitnehmer ihre Betriebsrente erst mit der für sie geltenden regulären Altersgrenze erhalten, also spätestens mit 67... [mehr]

  • Staatsanleihen EZB will offenbar doch Aufkäufe tätigen

    Draghi plant Tabubruch

    Mario Draghi weiß, dass alle Welt auf ihn blickt. Der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) tut deshalb in diesen Tagen das, was er am besten kann: Er schweigt. Auch vor den Abgeordneten des Europäischen Parlamentes, denen er gestern in Brüssel gegenübersaß. Denn der Chef der Euro-Bank in Frankfurt weiß, dass er seinen Überraschungscoup, den er am... [mehr]

  • Gesundheit Kassenärzte brechen Honorarverhandlungen ab / Urabstimmung über Streiks angekündigt

    Eklat mit Ankündigung

    Es ist ein Eklat mit Ankündigung. Als der Verhandlungsführer der Ärzte den Saal betritt, in dem die Vertreter der Krankenkassen schon warten, bleiben die Stühle seiner Mitarbeiter überraschend leer. Da ist allen klar: Richtige Verhandlungen werden es wohl kaum werden. Nach einer knappen halben Stunde kommt der kampferprobte Chef der Kassenärztlichen... [mehr]

  • Altkanzler

    Kohl erhielt Herzschrittmacher

    Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl hat im Februar eine neue Herzklappe und einen Herzschrittmacher erhalten. Die Berliner Büroleiterin Kohls, Marion Scheller, bestätigte gestern einen entsprechenden Bericht der Zeitschrift "Neue Post". Scheller sagte, Kohl habe sich in den vergangenen Wochen sehr zurückgezogen. "Aufgrund einer kardiologischen Problematik ging es ihm... [mehr]

  • Arznei Jedes sechste neue Mittel bringt beträchtlich mehr

    Neuheit nicht immer besser

    Patienten in Deutschland bekommen auch nach dem Start strenger Arzneiprüfungen noch reihenweise Zugang zu neuen Medikamenten gegen schwere Krankheiten - aber nicht alle Mittel werden gut benotet. Eine erste Bilanz zeigt: Nur vier von 25 geprüften Präparaten bringen den Patienten im Vergleich zu bisherigen Therapien beträchtlich mehr. In 64 Prozent der Fälle... [mehr]

Ratgeber

  • Familienalltag Kindern bietet die Vorhersehbarkeit Sicherheit, Eltern werden dadurch entlastet / Keinen Zwang ausüben

    Rituale schweißen zusammen

    In einigen Familien ist es das gemeinsame Frühstück am Wochenende. In anderen der besondere Kuchen zum Geburtstag der Kinder oder der Reim am Esstisch. Jede Familie hat ihre eigenen Rituale - und das ist auch gut so, sagen Experten. Denn im Alltag spielen sie eine große Rolle. "Rituale haben zwei ganz wichtige Funktionen: Durch die Gemeinsamkeit stärken sie die... [mehr]

  • Alter Frühzeitig mit Eltern Vorstellungen diskutieren

    Über Pflege sprechen

    In vielen Familien wird nicht früh genug besprochen, wie die Eltern im Alter gepflegt werden wollen. Mutter oder Vater hätten oft die Hoffnung, es regle sich schon, wenn es so weit ist. Kinder scheuten sich vor einer Antwort wie "Ich kann dich nicht pflegen". Passend, um die Wünsche der Eltern zu erfahren, sei der Zeitraum um den 60. Geburtstag von Mutter oder... [mehr]

Region Bergstraße

  • Karl-Kübel-Stiftung

    Familientag 2013 in Weilburg

    Die Stadt Weilburg an der Lahn wird gemeinsam mit der Karl-Kübel-Stiftung (Bensheim) und dem Hessischen Sozialministerium am 8. Juni 2013 den siebten Hessischen Familientag ausrichten. Das teilten Hessens Sozialminister Stefan Grüttner und Daniela Kobelt Neuhaus, Vorstandsmitglied der Karl-Kübel-Stiftung für Kind und Familie, mit. Die erste Auflage des... [mehr]

  • Vortrag beim BUND

    Gentechnik in der Landwirtschaft

    Mit der Gentechnik in der Landwirtschaft befasst sich ein Vortrag, zu dem der Bund für Umwelt und Naturschutz Bergstraße (BUND) für morgen, Mittwoch, 19.30 Uhr nach Heppenheim in das Haus der Kirche (Ludwigstraße 13) einlädt. Willy Welti, BUND-Ortsbeauftragter in Birkenau, erläutert verschiedene Anwendungsgebiete und Verfahren der Gentechnik, er beschreibt die... [mehr]

  • Flüchtlingshilfe Der Weinheimer Bernd Guthier hilft in Jordanien beim Aufbau eines Camps für syrische Flüchtlinge / Bei 40 Grad Wasser für 4000 Menschen beschaffen

    Hitze, Ramadan und ein Wettlauf mit der Zeit

    Täglich wird es in den Nachrichten gemeldet. Menschen fliehen aus Syrien vor Kämpfen und Bombardements. Der Nachbarstaat Jordanien steht vor einem großen Flüchtlingsproblem. In kürzester Zeit müssen Lager und Camps für die Geflohenen eingerichtet werden. Helfer der Vereinten Nationen und Unicef sind im Einsatz, darunter Bernd Guthier aus Weinheim. Die Anfrage... [mehr]

  • Brandstiftung Stadt Lorsch setzt 10 000 Euro Belohnung aus

    Scheunenbrand vorsätzlich gelegt

    Der Brand einer Scheune in Lorsch am späten Freitagnachmittag wurde vorsätzlich gelegt. Zu diesem Ergebnis ist die Kriminalpolizei in Heppenheim bei ihren Ermittlungen gekommen. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 150 000 Euro. Heuballen sowie landwirtschaftliches Gerät wurden zerstört oder beschädigt. In der Nacht zuvor hatte es bereits um 1.45 Uhr... [mehr]

  • Energieversorgung Die GGEW sieht sich "im grünen Bereich"

    Strom wird ab Januar wieder einmal teurer

    Die "zweite Miete" steigt weiter. Ein Vier-Personen-Haushalt muss im nächsten Jahr etwa 50 Euro mehr als seither für die Stromrechnung einkalkulieren. Schuld daran ist das Erneuerbare Energiegesetz (EEG). An den Lieferanten liegt's nicht, dass Verbraucher ab dem 1. Januar für eine Kilowattstunde Strom mit vermutlich um die 1,5 Cent stärker zur Kasse gebeten... [mehr]

  • Bundestagswahl Der Vorstand der Bergsträßer Liberalen will 44-jährigen Diplom-Physiker ins Rennen schicken

    Till Mansmann als FDP-Direktkandidat

    Der Vorstand der FDP Bergstraße hat für die Bundestagswahl im Wahlkreis Bergstraße Till Mansmann nominiert. Der Kreisvorstand beschloss in seiner Sitzung im August einstimmig, Mansmann der Kreismitgliederversammlung als Bundestags-Direktkandidaten vorzuschlagen. Noch in diesem Jahr wird in Hessen sowohl über die Direktkandidaten in den Wahlkreisen als auch über... [mehr]

  • Kreiskrankenhaus Die rot-grüne Koalitionsspitze hat sich festgelegt / Am Heppenheimer Bruchsee werden in den nächsten zehn Jahren 58 Millionen Euro investiert

    Unter dem Dach der Uniklinik Heidelberg

    Das Geheimnis, das keines mehr war, wurde gestern gelüftet: Das Kreiskrankenhaus Heppenheim firmiert künftig als "eine Einrichtung des Universitätsklinikums Heidelberg". Spätestens zum 1. Januar, vermutlich vorher, werden die Schilder und Briefköpfe ausgetauscht. Auch, was die medizinische Aufstellung anbelangt, wird sich eine Menge ändern - zum Positiven,... [mehr]

Reilingen

  • Fritz-Mannherz-Hallen Brühler Square-Dance-Club "Nawiegehtdas.de" mit Tanzveranstaltung "Fall Round Up" in Reilingen zu Gast / 800 Teilnehmer aus aller Welt

    Familientreffen mit fliegenden Röcken

    "Right and left through", ruft Caller Stefan Förster mitten in den Gesang des Liedes "Something on the Water" in die Sporthalle. Sofort gehen die sich gegenüberstehenden Tanzpaare rechtsschultrig aneinander vorbei. Dann führen die Herren die Damen mit einer halben Drehung linksherum an ihren Ausgangsplatz zurück, so dass sich die Paare wieder im Quadrat (Square)... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Heddesheim Deutsch-französische Freundschaften geschlossen / 2013 Gäste aus Nogent-le-Roi

    Auch bei Asterix zu Besuch

    Zu den tragenden Säulen der Partnerschaft zwischen Nogent-le-Roi (Frankreich) und Heddesheim gehört der alljährliche Jugendaustausch. In diesem Jahr ging es Ende August für 27 deutsche Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren zu den französischen Freunden in den Partnerkanton, wo diese in Gastfamilien untergebracht waren. Das französische Betreuerteam hatte... [mehr]

  • Edingen Arbeitseinsatz des Schlössel-Fördervereins / Erdgeschosswohnung dient als Anlaufstelle und für Veranstaltungen / Am Denkmaltag geöffnet

    Für einen Tag gibt es wieder ein Schloss-Café

    "Wenn ich schon was mache, mache ich es richtig." Beim Arbeitseinsatz des Fördervereins Edinger Schlösschen lief der ehemalige Schlossbesitzer Kurt Geißler beim Heckenstutzen und Unkrautjäten zur Hochform auf. Er war der älteste unter den acht Schaffern, die dem Schlössel rechtzeitig zum "Tag des offenen Denkmals" am kommenden Sonntag mit Hacke, Putzlappen und... [mehr]

  • Ladenburg Musikerfamilie lässt 500 Euro für FFL klingen

    Jeder Euro führt zum Ziel

    Die runde Nickelbrille, die Frisur: Für viele ist Matt Fedel so etwas wie der "Ladenburger Lennon". Und das kommt auch sonst nicht von ungefähr. Ist der passionierte Musiker doch Mitbegründer der famosen Beatles-Coverband The Pages, die sich mit der Interpretation unvergesslicher Hits vor allem aus der Feder von John Lennon und Paul McCartney überregional einen... [mehr]

  • Friedrichsfeld Musik und gute Laune beim Sommerfest im Seniorentreff / Besucher von außerhalb

    Kartoffelpuffer fanden reißenden Absatz

    Ein beliebter Treffpunkt für die älteren Einwohner von Friedrichsfeld ist der Seniorentreff in der Neudorfstraße 24. Er ist täglich geöffnet und bietet ein buntes Programm. Neben den üblichen Angeboten gibt es immer wieder spezielle Feste. Das beliebteste davon ist wohl das Sommerfest, denn es ist offen für jedermann und es kommen immer wieder gerne Besucher... [mehr]

  • Ladenburg Projekt soll bis Ende des Jahres abgeschlossen sein

    Land zahlt 48 500 Euro für Sanierung der Stadtmauer

    Seit Monaten zieht sich die Sanierung der Stadtmauer im Bereich des Parkplatzes Am Graben in Ladenburg hin, jetzt ist endlich ein Ende in Sicht. Wie der zuständige Rathausmitarbeiter Götz Speyerer auf Anfrage des "MM" mitteilte, werden die Arbeiten in den nächsten Tagen wieder aufgenommen. Bis Ende des Jahres soll das Projekt abgeschlossen sein. Teile der... [mehr]

  • Seckenheim FDP-Verkehrsexperte Haußmann diskutiert über neue Neckarbrücke L 597

    Liberale wollen "großen Wurf"

    Thema neue Neckarbrücke zwischen Ladenburg und Edingen-Neckarhausen: Was ist zum aktuellen Sachstand zu sagen? Darüber will der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Mannheimer Gemeinderat, Volker Beisel, mit dem Sprecher für Verkehr und Infrastruktur der FDP/DVP-Landtagsfraktion, Jochen Haußmann, am Donnerstag, 6. September, vor dem Penny Markt in der Seckenheimer... [mehr]

Rhein-Neckar Löwen

  • Handball Der 19-jährige Marius Steinhauser begann erst 2007 mit dem Handballspielen, nach zwei Partien ist er eine Stütze im Löwen-Spiel / Morgen gegen Lübbecke

    Frech, sympathisch und für den Gegner gefährlich

    So richtig kann es Marius Steinhauser immer noch nicht glauben. Plötzlich plaudert er mit Weltmeister Oliver Roggisch in der Kabine, wirft sich mit Bundesliga-Torschützenkönig Uwe Gensheimer im Training die Bälle zu - und vor allem sorgt er selbst in der Handball-Bundesliga für Furore. Zwei Spiele bestritt der 19-Jährige bislang für die Rhein-Neckar Löwen,... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Verkaufsoffener Kerwe-Sonntag ein Erfolg

    "Die drei Fragezeichen" und eine Kaffee-Rösterei

    Feiern, gut essen, Live-Musik hören und Shoppen - das alles gibt es am Sonntag beim Schriesheimer Kerwe-Straßenfest, und dieses Angebot wurde bei sonnigem Wetter auch gerne angenommen. Die Teilnahme war jedem Einzelhändler freigestellt, doch wer sich dazu entschloss, der bedauerte es keinen Augenblick. Die aktuelle Herbst-Wintermode gab es in der Boutique Impuls,... [mehr]

  • Schriesheim Nach nur einem halben Jahr hat der bisherige Pächter Albert Kesseler aus Gesundheitsgründen aufgegeben / Koch Prakljacic ist Nachfolger

    "Goldener Hirsch" hat neuen Chef

    Einer der traditionsreichsten Gastronomie-Betriebe Schriesheims hat einen neuen Pächter: Knapp ein halbes Jahr, nachdem Albert Kesseler den "Goldenen Hirsch" in der Heidelberger Straße übernommen hat, wird dieser nunmehr von dem bisher hier bereits als Koch tätigen Ivo Prakljacic geführt. "Das sorgt für Kontinuität", hofft der Besitzer des Gebäudes, der... [mehr]

  • Schriesheim Eine Sängerin, die in der Weinstadt zur Schule ging, landete bei "Bülent & Xavier suchen Dich!" auf Platz 2

    Höfer drückt Amy ganz fest die Daumen

    Schriesheims Bürgermeister Hansjörg Höfer war gestern in heller Freude: Im Kultur-Teil unserer Zeitung hatte der "MM"-Leser erfahren, dass eine Sängerin mit dem Künstlernamen Amy in der ersten Runde der Online-Abstimmung für den Event-Wettbewerb "Bülent und Xavier suchen Dich!" unter die ersten Drei gekommen war. Der Grund für die Freude des Schriesheimer... [mehr]

  • Schriesheim Traditionelle Sommerferienaktion der Interessengemeinschaft Branich

    Im Wald mehr Leben als man denkt

    Auch in diesem Jahr zur Urlaubszeit war die Interessengemeinschaft (IG) Branich wieder bei den Ferienspielen mit dabei und bot Kindern eine naturkundlich geführte Tour durch den Wald, bei der aber auch die erwachsenen Begleitpersonen noch viel lernen konnten. 20 Kinder hatten sich am Treffpunkt auf dem Parkplatz am Heinrich-Sigmund-Gymnasium versammelt, wo auch... [mehr]

Schwetzingen

  • Forum "mobiles Schwetzingen" Mehr als 100 Bürger beteiligen sich insgesamt / Über 300 Anliegen

    Der Verkehr bewegt die Bürger der Stadt

    Mehr als 100 Bürger und über 300 Anliegen und Anregungen haben Prof. Dr. Christoph Hupfer und sein Team in vier persönlichen Sprechstunden sowie per E-Mail und telefonisch entgegengenommen. Hupfer, Ingenieur und Geschäftsführer des gleichnamigen Büros in Niederhorbach, wurde von der Stadt als Partner für die Verkehrsplanung beauftragt. Das Forum "mobiles... [mehr]

  • Stadtverwaltung Neun junge Menschen beginnen ihre Berufsausbildung / OB Pöltl empfängt den Nachwuchs mit Amtsleitern

    Ein frischer Wind weht im Rathaus

    Da ist er nun: der Ernst des Lebens, vor dem man in all den Jahren gewarnt worden war. "Du wirst dich noch umschauen", hieß es immer mal wieder von Mama und Papa. "Warte ab, Lehrjahre sind keine Herrenjahre", steuerten dagegen die Großeltern mit dem erhobenen Zeigefinger bei. Zweifelsohne ist der Eintritt ins Berufsleben ein neuer Lebensabschnitt, der viele... [mehr]

  • Sommerquiz von VHS und SZ Als es noch Schwanen-Bier gab

    Im Schälzig entdeckt . . .

    Weiter geht's im Sommerquiz der Schwetzinger Zeitung und der Volkshochschule, gesponsert von der Sparkasse Heidelberg. Hier die fünf neuen Fragen: 1. Was beinhalten die Qumran-Rollen? 2. In welcher Stadt wurde die Künstlervereinigung "Die Brücke" gegründet? 3. Welche archäologischen Funde wurden bei Baumaßnahmen für das Neubaugebiet Schälzig entdeckt? 4. Was... [mehr]

  • Förderverein Städtepartnerschaften Hilfsgüter für Pápa

    Kleidung und Spielsachen gehen auf die Reise

    Sie gehören zur offiziellen Delegation, die am kommenden Jubiläumswochenende nach Pápa reist - und sie bringen einen Menge "Geschenke" mit: Gabor Kollanyi und Wolfgang Böttcher vom Förderverein für Städtepartnerschaften packen gerade die Kartons in die Autos, mit denen Wolfgang Böttcher und Ehefrau Traudel den Hilfsgütertransport bestreiten werden. Bereits... [mehr]

  • Blitzturnier KSC Schwetzingen setzt sich auf dem Gelände des FC Badenia Hirschacker durch

    Vier Teams unter einem Dach

    Vier Fußball-Mannschaften unter einem Dach: Damit lässt sich schon ein Turnier organisieren, dachten sich die Fußballer von der Privatmannschaft des 2. FC Kühler Krug - und luden die Kicker vom KSC Schwetzingen sowie die Herren- und Alt-Herren-Teams des FC Badenia Hirschacker ein. Alle Mannschaften trainieren und spielen auf dem Badenia-Gelände im Eiskellerweg.... [mehr]

  • Rokokotheater In dem Ferienworkshop "Lilalu" werden aus Mädchen und Jungen Artisten, Schmetterlinge und Tiger / Galashow "Nimmerland meets Mozart" begeistert

    Zirkusfieber in einer Woche entfacht

    "Welch großes Potenzial an Kreativität in den Kindern steckt! Es muss nur der Richtige kommen, um es aus ihnen rauszuholen. Dem Zirkusfestival ,Lilalu' ist das hervorragend gelungen", sagte, von der Galashow sichtlich beeindruckt, Landtagsabgeordnete Rosa Grünstein (SPD. Und tatsächlich, fast 90 Kinder bezauberten im ausverkauften Rokokotheater das Publikum mit... [mehr]

  • "Laufender Schulbus" Projekt geht ins sechste Jahr / Infoabend

    Zu Fuß sicher zur Schule

    Mit dem neuen Schuljahr startet der "Laufende Schulbus" in das sechste Jahr. Wenn er auch ein "Selbstläufer" ist, bedarf es anfangs doch eine gewisse Organisation, um Buslinien, Abfahrtszeiten und das Begleitpersonal festzulegen, heißt es in einer Pressemitteilung von Initiator Dieter Konrad. Dazu findet ein Planungsabend statt, zu dem die Eltern der Erstklässler... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim KISS-Ferienwoche mit Klettern, Trampolin und Ballspielen

    Im Zeichen von Olympia

    In jedem Jahr stehen die Schüler vor dieser Situation: Da freut man sich endlos lange darauf, dass endlich Sommerferien sind - und sind sie da, dann kommt die Frage "Ja was machen wir denn jetzt?" Im Vorteil sind da die Kinder zwischen sieben und 14 Jahren, die sich rechtzeitig zur beliebten KISS-Ferienwoche angemeldet haben und einen der begehrten Plätze ergattern... [mehr]

Speyer

  • Baustart Die Arbeiten am südlichen Ende des St.-Guido-Stifts-Platzes laufen seit gestern

    "Keine Einschränkung für den Verkehr"

    Im ersten von fünf Bauabschnitten wird seit gestern innerhalb von vier Wochen das südliche Ende des St.-Guido-Stifts-Platzes ausgebaut. Der Verkehr könne dabei ohne Einschränkungen weiterlaufen, heißt es aus dem Rathaus. Der zweite Bauabschnitt umfasse bis Anfang Dezember den eigentlichen Platz sowie die Anwohnerstraße vor der östlichen Fassadenzeile. Hierbei... [mehr]

  • Tag der offenen Tür

    Bauer Jochen Karl zeigt seinen Hof

    Zum Tag der offenen Tür lädt die Familie Karl am Wochenende des 15. und 16. September auf ihren Bauernhof ein. Bei der gläsernen Produktion zwischen 10 und 18 Uhr können verschiedene Zweige des Betriebs wie der Getreideanbau und die Pferde- und Gänsehaltung erkundet werden. Ein Korbflechter stellt sein Handwerk vor und ein Schafscherer zeigt seine Arbeit... [mehr]

  • Stadtentwicklung Planer legen großen Wert auf Beteiligung der Einwohner

    Bürger bringen sich ein

    Welcher Stellenwert kommt der Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Arbeitsumfeld zu? Gibt es in der Domstadt genügend Grünflächen und Plätze zur Freizeitgestaltung? Speyer lässt auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Stadtentwicklung keinen Schritt aus und nimmt dabei vor allen Dingen die Bürger mit. Deren Einschätzungen, Ansichten und Wünsche zu verschiedenen... [mehr]

Sport allgemein

  • Beinprothesen Nach dem 200-Meter-Rennen beklagen sich Alan Oliveiras unterlegene Konkurrenten

    "Wir laufen hier kein faires Rennen"

    Vor gut vier Jahren weinte Oscar Pistorius vor Glück. Ihm war erlaubt worden, trotz Beinprothesen bei Wettkämpfen für Nicht-Behinderte zu starten. Durch seine Karbonstelzen habe der Südafrikaner keine irregulären Vorteile. Am Sonntag kochten wieder die Emotionen über, nach Jubel war Pistorius aber nicht zumute. "Das ist absolut lächerlich", schimpfte der Star... [mehr]

  • Dressur

    Brenner: Die Stute besser denn je

    Drei Paralympics-Goldmedaillen hat Hanne Brenner (Bild) schon gewonnen, heute ab 14 Uhr soll Nummer vier hinzukommen. Nach Gold und Mannschaftssilber vom Sonntag wirkte die Wachenheimerin bei einem kurzen Telefonat zu einem Termin glücklich, aber auch noch geschafft. "Ich habe so einen Bockmist zusammengeritten, einmal nicht mehr weiter gewusst und mich einmal... [mehr]

  • Formel 1 Für Sebastian Vettel könnte sich der Rennkurs in den Ardennen ebenfalls zu einer "Schicksalsstrecke" entwickeln

    Jetzt mit Vollgas Richtung Titel?

    Sebastian Vettel war am Sonntagabend in Spa die Freude anzumerken: So locker, entspannt und fröhlich hatte man den Weltmeister schon seit einiger Zeit nicht mehr nach einem Rennen gesehen: Der zweite Platz hinter Jenson Button war für ihn angesichts der WM-Konstellation wie ein Sieg - und er wusste natürlich auch, dass er mit seiner Fahrt von Startplatz zehn auf... [mehr]

  • American Football Viernheimer hat es bei NFL-Champion New York Giants in den Kader geschafft / Gute Chancen auf Einsatz im ersten Saisonspiel

    Markus Kuhn muss keine Klinken mehr putzen

    Einige bange Stunden musste der Viernheimer Footballprofi Markus Kuhn überstehen, bevor die für ihn erlösende Nachricht kam: Am Freitagabend stand fest, dass sich Kuhn seinen Platz im 53-Mann Kader des amtierenden Super-Bowl-Champions New York Giants gesichert hat. Nur vier Defensive Tackles haben den Sprung in den Kader der Giants geschafft. Zu erwarten war dies... [mehr]

  • Tennis Deutscher zieht bei den US Open nach einer Nachtschicht erstmals ins Achtelfinale ein

    Rekord-Mann Kohlschreiber

    Nach dem Rekordmatch für die US-Open-Geschichtsbücher war für Philipp Kohlschreiber an Schlaf erst einmal nicht zu denken. "Keine Ahnung, wann ich ins Bett gehe und ob ich schlafen kann. Jetzt gibt es erst einmal 45 Minuten Massage, dann fahr ich ins Hotel, vielleicht wird es gegen 5 Uhr was", sagte der 28-Jährige nach seinem beeindruckenden Auftritt in New York,... [mehr]

  • Eishockey

    Werbepausen in allen Liga-Spielen

    In der Deutschen Eishockey Liga DEL wird es zukünftig zusätzliche Werbepausen geben. Die sogenannten Power Breaks unterbrechen das Spiel für 90 Sekunden und werden einmal in jedem Drittel genutzt. Das beschlossen die Gesellschafter der 14 DEL-Klubs. Zuvor hatte die DEL gemeinsam mit ihrem neuen TV-Partner ServusTV die Einführung der Werbeunterbrechungen für die... [mehr]

Südwest

  • EnBW-Affäre Suche nach angemessenem Kaufpreis der Aktien

    Fall für das Schiedsgericht

    Grünen-Politiker Uli Sckerl rechnet nicht mit einem Sinneswandel des ehemaligen baden-württembergischen Ministerpräsidenten Stefan Mappus (CDU) bei der Bewertung des umstrittenen Rückkaufs von EnBW-Aktien. Mappus glaube bis heute, dass alles richtig sei und man ihm nur übel mitspiele, sagte der Grünen-Obmann im EnBW-Untersuchungsausschuss der "Pforzheimer... [mehr]

  • Grüne Kreisverband Mannheim würdigt Vorreiterrolle

    Für Urwahl Lob aus dem Südwesten

    Baden-Württembergs Grünen-Chef Chris Kühn hat die Urwahl über die Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 als "mutige und wichtige Entscheidung" bezeichnet. Kühn sagte gestern in Stuttgart: "Ich bin froh, dass wir nun ein klares Verfahren haben." Es sei sehr mutig, diese wichtige Entscheidung der Basis in die Hand zu geben. Dies zeige, dass die Mitglieder... [mehr]

  • Baden-Württemberg Schweizer kommen zum Shoppen, Deutsche fahren zum Jobben

    Grenzverkehr mit Tücken

    Es kann nur ein Zufall sein. Denn welcher deutsche Politiker würde seinen Schweiz-Besuch bewusst auf so ein Datum legen? Vor 100 Jahren - vom 3. bis 5. September 1912 - wurde Kaiser Wilhelm II. in der Alpenrepublik "mit Ehrfurcht und warmer Sympathie begrüßt", wie die "Neue Zürcher Zeitung" damals fast schon pathetisch formulierte. Nun reist am 5. September 2012... [mehr]

  • Karlsruhe

    Land zahlt bei Sanierung mit

    Trotz Sparauflagen im Haushaltsplan will sich Baden-Württemberg an der Sanierung des Karlsruher Schlossgartens beteiligen. "Die Landesregierung ist sich der historischen Bedeutung und der Naherholungsfunktion des Schlossgartens bewusst", teilte der Karlsruher Landtagsabgeordnete Alexander Salomon (Grüne) mit. Bis zum Stadtjubiläum 2015 würden dringende Maßnahmen... [mehr]

  • Datenschutz Schulen sollen besser vor digitalen Gefahren warnen

    Mainz will mehr Aufklärung

    Rheinland-Pfalz ist bei der Aufklärung von Kindern über digitale Gefahren nach Aussage seines Datenschutzbeauftragten bundesweit Vorreiter. Dennoch gingen auch hier die Schulen noch zu wenig darauf ein, kritisierte Edgar Wagner in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. "Unsere freiwilligen Workshops reichen nicht aus. Datenschutz muss verpflichtend in den... [mehr]

  • Bildung Lehrerverband beklagt Nachteile durch das Sparprogramm der baden-württembergischen Landesregierung

    Scharfe Kritik der Berufsschulen

    Margarete Schaefer kommt gleich zur Sache. "Wir sehen die Zukunft nicht rosig. Der Rotstift wird die berufliche Bildung im Land gefährden", sagte die Vorsitzende des baden-württembergischen Berufsschullehrerverbandes (BLV) gestern in Stuttgart. Schaefer kritisierte die Kürzungen der grün-roten Landesregierung in der Bildungspolitik scharf. So komme es erstmals... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Vor den Spielen gegen den SSV Ulm und bei TSG Hoffenheim II steht die sportliche Führung unter Druck

    Schicksalswoche für den SVW

    Es knistert beim Fußball-Regionalligisten SV Waldhof vor dem heutigen Heimspiel gegen den SSV 1846 Ulm. Wenn um 19 Uhr im Carl-Benz-Stadion der Anpfiff ertönt, will das Präsidium noch genauer als sonst hinschauen, was die Elf von Trainer Reiner Hollich abliefert. Nach nur einem Sieg und vier Niederlagen aus den ersten sechs Spielen wächst der Druck auf den... [mehr]

US-Präsident

  • USA-Wahlen Barack Obama kämpft als Kandidat der Demokratischen Partei um eine zweite Amtszeit / Vor allem aber braucht er eine Mehrheit im Kongress aus Senat und Repräsentantenhaus

    Zermürbende Suche nach der Zuversicht des "Yes, we can!"

    Es war sein größtes Versprechen. "Die Demokratische Partei hat heute Nacht einen großen Sieg errungen", sagte Barack Obama 2008, nachdem er zum US-Präsidenten gewählt worden war. "Aber wir tun das mit einer Portion Bescheidenheit und der Absicht, die Risse zu heilen, die unseren Fortschritt aufgehalten haben." Knapp vier Jahre später ist von Heilung wenig zu... [mehr]

Vermischtes

  • Studie Große wissenschaftliche Untersuchung kommt zu einem ernüchternden Ergebnis

    "Bio" nur ein bisschen gesünder

    Bio-Lebensmittel sind nach einer neuen Studie nur wenig gesünder als konventionelles Essen. Die Forscher fanden keinen deutlichen Nachweis, dass biologische Lebensmittel nährstoffreicher sind oder ein geringeres Gesundheitsrisiko bergen. Zu diesem Ergebnis kommt eine umfangreiche Meta-Analyse der Universität Stanford, die in dem Fachblatt "Annals of Internal... [mehr]

  • Urteil

    Bei Scheidung kein Anspruch auf Wein

    Ob Weine oder Briefmarken - wenn sich nur ein Ehepartner um eine Sammlung kümmert, hat der andere bei einer Trennung auch keinen Anspruch auf eine Aufteilung. Ein Weinvorrat sei kein Haushaltsgegenstand, wenn er das individuelle Hobby nur eines Ehepartners darstelle, entschied das Amtsgericht München in einem gestern veröffentlichten rechtskräftigen Urteil. Eine... [mehr]

  • Internet Er hat kein großes Talent, doch mit Tanzvideos von ungewöhnlichen Orten wurde der Amerikaner bekannt - Millionen Fans klicken seinen Film im Netz an

    Matt Harding tanzt humorvoll aus der Reihe

    Irak, Syrien, Afghanistan - mit diesen Stempeln im Reisepass tanzt Matt Harding aus der Reihe. Tatsächlich sind es Tanzschritte, die den 35-jährigen Amerikaner rund um die Welt, teils in exotische und wenig besuchte Länder führen. "Ich weiß, dass ich die Zahl Hundert überschritten habe. Seither zähle ich nicht mehr genau mit", verriet der Weltenbummler. Auf... [mehr]

  • Gericht Ein Jahr Jugendgefängnis und drei Jahre Zwangstherapie für 15-jährigen Niederländer

    Niedrige Höchststrafe nach Facebook-Mord

    Der Vater kann es nicht fassen. "Ich habe meine Tochter verloren", sagte Chun Nam Hau gestern in Arnheim. "Und er bekommt ein Jahr Gefängnis." Ein Jahr Jugendgefängnis und drei Jahre Zwangstherapie ist das Urteil für den Jungen, der Chun Nam Haus 15-jährige Tochter ermordet hat und ihn selber schwer verletzte. Winsie wurde getötet, weil sie Klatsch auf Facebook... [mehr]

  • Monarchie Der zweitälteste Sohn von Queen Elizabeth II. klettert Londoner Wolkenkratzer "The Shard" hinab - für wohltätige Zwecke

    Prinz Andrew seilt sich von "Scherbe" ab

    Die Queen eskortiert James Bond ins Olympia-Stadion, Hubschrauberpilot William rettet Ertrinkende, Partyprinz Harry übt, wie man beim Strip-Billard nicht ständig verliert - und Prinz Andrew? Der 52-Jährige, in der royalen Rollenverteilung seit jeher der Verfechter von Bequemlichkeit, hat gestern seine Komfortzone ebenfalls verlassen. Ausgestattet nur mit Mut und... [mehr]

  • Südkorea Gründer der Vereinigungskirche erliegt den Folgen einer Lungenentzündung / Zu Lebzeiten stark umstritten

    Sektenführer Mun stirbt mit 92 Jahren

    Der schillernde wie umstrittene koreanische Sektenführer San Myung Mun (Bild) ist tot. Der selbst ernannte Messias, schwerreiche Unternehmer und Gründer der Vereinigungskirche, die vielen als Mun-Sekte bekannt ist, starb am frühen Montagmorgen (Ortszeit) in Südkorea in einem Krankenhaus der Bewegung in der Nähe von Seoul. Das teilte ein Sprecher der Organisation... [mehr]

  • Notfall

    Verletzte nach Rauch in Flugzeug

    Auf dem Köln-Bonner Flughafen sind elf Menschen verletzt worden, nachdem sich in einem Flugzeug kurz nach der Landung starker Rauch ausgebreitet hatte. Nach Angaben von XL mit Sitz in Mörfelden-Walldorf bei Frankfurt waren insgesamt 186 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder an Bord. Ein Sprecher des Flughafens sagte, die Maschine sei in Köln planmäßig... [mehr]

Videos München `72

  • Video: Erinnerungen an München `72

    Bahnrad-Fahrer Günter Haritz

    Wir sind am Vorabend Olympiasieger geworden und waren zum Feiern in der Stadt. Wir hatten ausgemacht, uns morgens im Dorf zu treffen. Am Eingang sagte man uns, wir dürften nicht hinein. Ich hatte keine Akkreditierung dabei, konnte nur die Goldmedaille zeigen. Dann ließ man uns hinein. Aber auf den Straßen war es totenstill, im Gegensatz zu vorher. Wir sahen eine... [mehr]

  • Video: Erinnerungen an München `72

    Hockey-Spieler Peter Trump

    Es war ein Schock, als wir die Mitteilung bekamen. Man konnte es nicht glauben, es waren bis dahin fröhliche Spiele. Wir mussten das erst einmal verarbeiten, hatten zwei bis drei Spieler, die abreisen wollten. Wir haben sie wieder aufgerichtet. Die Entscheidung, die Spiele fortzusetzen, sorgte bei den Sportlern für große Erleichterung, das war zu spüren.

  • Video: Erinnerungen an München `72

    Ringer Werner Schröter

    Wir hätten an diesem Tag unsere Wettkämpfe haben sollen und sind gegen 3 Uhr zur Wettkampfstätte gefahren, um noch ein paar Kilo abzutrainieren. Als wir gegen 6 Uhr ins Dorf zurückkamen, war alles abgeriegelt. Wir warteten etwa eine Stunde im Bus, ohne etwas zu erfahren. Unser Trainer durfte aussteigen und kam mit der Botschaft zurück: ,Die Araber haben die... [mehr]

  • Video: Erinnerungen an München `72

    Ruderer Jochen Meißner

    Als wir an diesem Tag zum Frühstück kamen, gab es Gerüchte, es habe ein Attentat gegeben. Man hat es eigentlich kaum wahrgenommen. Im Laufe des Tages sickerte mehr durch, wir erfuhren, dass es Tote gab. Anders als 1968 in Mexiko war das Dorf in München nicht vom Militär umstellt, was sehr angenehm war. In den Stadien hat man schon kurz nach dem Attentat... [mehr]

  • Video: Erinnerungen an München `72

    Ruderer Winfried Ringwald

    Ich war mit ein paar Kumpels in der Radarena, und wir sind spät ins Dorf zurückgekommen. Wir sind auf der Rückseite über den Zaun gestiegen, weil wir zu faul waren, außenherum zu laufen. Eine halbe Stunde später sind, fast an der selben Stelle, die Terroristen über den Zaun eingedrungen. Am nächsten Morgen haben wir dann Einzelheiten erfahren. Wir waren alle... [mehr]

Viernheim

  • Stadtverordnete Großhandel kann sich auf Rübelmann-Gelände an der Ecke Wiesenstraße/Friedrich-Ebert-Straße ansiedeln

    Bagger schaffen Platz für Baustoffe

    Der Baustoffgroßhandel auf dem Rübelmann-Gelände an der Ecke Wiesenstraße/Friedrich-Ebert-Straße kann kommen. Während Bagger auf dem Grundstück bereits seit einigen Tagen für die Gewerbeansiedlung Platz schaffen, billigten die Stadtverordneten in ihrer jüngsten Sitzung gegen die Stimmen der Grünen einige redaktionelle Änderungen am Durchführungsvertrag.... [mehr]

  • Kampfkunst Vovinam Viet Vo Dao bietet spektakuläre Show / Bunte Drachen jagen Männer mit dicken Köpfen

    Beinschere legt sich um Hals des Gegners

    Auf Omai kommen drei blaue Gestalten zu. Eine ist mit einem Dolch bewaffnet, eine anderer trägt ein Schwert, und die letzte hält einen Holzknüppel in der Hand. Nun ist es um das Mädchen geschehen - so sieht es zumindest im ersten Moment aus. Aber einen Augenblick später liegen die drei Angreifer am Boden, weil sich Omai mit blitzschnellen Schlägen und gezielten... [mehr]

  • Eisfüchse Schnuppertraining und Mannschaftsvorstellung zum Saisonauftakt / Verein wirbt um Nachwuchs

    Kinder lernen schnellste Teamsportart der Welt kennen

    Mit dem Trainingsauftakt am Samstag, 8. September, starten die Viernheimer Eisfüchse in die neue Saison. Von 10 bis 12 Uhr können Interessenten die Cracks bei ihren Übungseinheiten beobachten und den jungen Verein kennenlernen. Nach der Sommerpause sind die Nachwuchsspieler wieder heiß aufs Eis und wollen dies auch gerne der Öffentlichkeit zeigen. Gleichzeitig... [mehr]

  • Selbsthilfetag Gruppen aus Viernheim und dem Kreis Bergstraße stellen sich vor / 25 Infostände und fünf Vorträge / Parkinson-Initiative lädt zu Gymnastik

    Leiden reichen von Rheuma bis Krebs

    "Die ehrenamtliche Arbeit im Selbsthilfebereich ist ein Vorbild für die Art und Weise, wie im Alltag Solidarität entsteht und schließlich in gesellschaftliche Verantwortung mündet", erklärte Bürgermeister Matthias Baaß gestern bei der Vorstellung des Programms für den Selbsthilfetag am Sonntag, 30. September. An 25 Ständen und mit fünf Vorträgen... [mehr]

  • MGV 1846 Sänger verwöhnen Gäste bei musikalischer Weinprobe im Innenhof der AMS / Operetten-Melodien und Gospels

    Lieder fördern Gaumenfreuden

    Der MGV 1846 ist Viernheims ältester Gesangverein. Er verkörpert in besonderer Weise die Pflege der Tradition mehrstimmigen Chorgesangs. Wie erfrischend jung diese Chorgemeinschaft geblieben ist, zeigte sich am Samstag bei einer musikalischen Weinprobe im Innenhof der Albert-Magnus-Schule. Die zahlreichen Besucher der Veranstaltung erlebten einen Abend ungetrübter... [mehr]

  • Fußball Blau-Grüne empfangen Ziegelhausen/Peterstal

    Nicht in der Favoritenrolle

    . Als vor dem ersten Spieltag nach den Meisterschaftsfavoriten gefragt wurde, fielen immer wieder die Namen des TSV Amicitia Viernheim und der DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal. Die beiden Absteiger aus der Verbandsliga Nordbaden hatten sich in der Sommerpause eher verstärkt und wurden von der Konkurrenz auf den Favoritenschild gehoben. Schon am vierten Spieltag treffen... [mehr]

  • Konzert Groovies bieten musikalische Leckerbissen

    Rock'n'Roll im Vogelpark

    Ein hervorragendes Lied ist wie ein köstliches Menü, es kommt stets auf die Zutaten und auf die Zubereitung an. Beides erwartet die Gäste am Freitag, 7. September, ab 20 Uhr im Vogelpark-Restaurant "Schlemmernest", wo die Viernheimer Band Groovies auftritt. Die Gruppe ist in dem Lokal im Norden der Stadt schon seit Jahren Stammgast und steht für Folk, Blues, Pop,... [mehr]

  • Kreismeisterschaften Viele Medaillen und persönliche Bestzeiten in Heppenheim

    Schwimmer holen acht Titel für Viernheim

    28 Jugendliche des Viernheimer Schwimmvereins (VSV) haben sich bei kühlen Außentemperaturen im Heppenheimer Freibad ins Wasser gestürzt, um bei den Meisterschaften des Kreises Bergstraße mitzuschwimmen. Bei den Wettkämpfen konnten die Schwimmer acht Titel nach Viernheim holen. Dominik Fiebig (Jahrgang 1994) gewann gleich zwei Medaillen: Über 100 Meter Brust war... [mehr]

  • Handball TSV Amicitia testet erfolgreich gegen Kronau/Östringen

    Viele Varianten ausprobiert

    . Kurz vor Rundenbeginn holen sich die Handballmannschaften der Region den letzten Feinschliff. Die Badenliga-Herren des TSV Amicitia gewannen am Wochenende ein Testspiel gegen den Landesligisten SG Kronau/Östringen 3 mit 38:26 und nutzten dabei die Chance, einige Varianten auszuprobieren. Der TSV Amicitia musste auf die verletzten Denis und Fabian Markert,... [mehr]

  • Gesundheitswesen

    Vorerst keine Ärzte-Streiks

    Kurzfristig ist nicht mit Ärztestreiks in Viernheim zu rechnen. Dies bestätigten Mediziner auf Anfrage des "Südhessen Morgen". Es habe noch keine Informationen über die Ärzteverbände gegeben, sagte beispielsweise der Internist Dr. Max Karner. Deshalb sei auch zumindest nicht in den nächsten Tagen oder Wochen mit Praxis-Schließungen zu rechnen. Das St.... [mehr]

  • Klimaschutz

    Zwölf Kommunen zu Gast im Ratssaal

    Beim zweiten Treffen des "Regionalen Klimaschutz- und Energieforums Südhessen" im Ratssaal der Stadt ging es hauptsächlich um Öffentlichkeitsarbeit. Aber auch andere Themen wie Energiekarawane der Metropolregion Rhein-Neckar, alternative Fördermöglichkeiten sowie die Planung der "Energietour Südhessen" kamen zur Sprache. Viernheims Brundtlandbeauftragter... [mehr]

Wirtschaft

  • HSE 24 Millionen Euro zusätzliche Rückstellungen lassen Gewinn schrumpfen / Schwere Vorwürfe gegen Ex-Finanzvorstand

    "Erhebliche Risiken ignoriert"

    Nicht einmal die übliche Schonfrist war Karl-Heinz Koch und Michael Böddeker vergönnt. Nicht nach 100, sondern schon nach 77 Tagen mussten die beiden neuen Vorstände der HEAG Südhessische Energie AG (HSE) gestern vor die Presse treten, um ihre Bestandsaufnahme zur wirtschaftlichen Lage des Konzerns zu präsentieren. Und tatsächlich war die Angelegenheit... [mehr]

  • Studie Massive Probleme sorgen für lange Fehlzeiten

    Alkoholsucht kommt Firmen teuer

    Erwerbstätige mit Alkoholproblemen fehlen laut Krankenkasse Barmer GEK im Schnitt viermal so lange am Arbeitsplatz wie andere Arbeitnehmer. Der Gesundheitsreport 2012 zeige rund 40 zusätzliche Fehltage bei diesen Versicherten an - im Bund wie im Südwesten, wie Landesgeschäftsführer Harald Müller mitteilte. Normalerweise werden in Baden-Württemberg im Schnitt... [mehr]

  • IFA

    Erste Hüllen für Apples iPhone 5

    Noch hat Apple nicht einmal bestätigt, dass es ein neues iPhone-Modell geben wird, aber auf der IFA in Berlin zeigen mehrere Hersteller schon mal Schutzhüllen für ein "iPhone 5". Doch das muss nichts heißen: Es sei nur eine Wette darauf, dass die nächste Generation des Smartphones tatsächlich so aussehen werde, wie kolportiert, räumte eine Mitarbeiterin des... [mehr]

  • Studie Anteil in gehobenen Positionen steigt

    Frauen holen auf - langsam

    Frauen holen in den Führungsebenen deutscher Unternehmen auf - allerdings nur langsam. Ihr Anteil in herausgehobenen Positionen ist im vergangenen Jahrzehnt von 22 auf 30 Prozent gestiegen, fand das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin in einer Studie heraus. Weibliche Führungskräfte verdienten in der Privatwirtschaft im Durchschnitt 21... [mehr]

  • Gesundheit Vorerst kein weiteres Angebot an Rhön-Aktionäre / Pföhler bedauert Entscheidung

    Fresenius scheitert im Übernahmepoker

    Geräuschlose Milliardendeals waren über Jahre das Erfolgsrezept von Fresenius-Chef Ulf Schneider. Doch ausgerechnet auf dem Heimatmarkt bleibt ihm der Erfolg verwehrt: Der Medizinkonzern verzichtet nach monatelangem Poker bis auf Weiteres auf ein neues Übernahmeangebot an die Aktionäre der Rhön-Klinikum AG. Dabei sah anfänglich alles nach einen problemlosen... [mehr]

  • Elektronik

    Kinder bei Samsung beschäftigt?

    Der südkoreanische Elektronikhersteller Samsung geht Vorwürfen nach, wonach in chinesischen Fabriken Kinder zur Arbeit für den Konzern gezwungen werden. In einem Bericht der Nichtregierungsorganisation China Labor Watch werden Missstände in sechs chinesischen Fabriken angeprangert, die direkt zu Samsung gehören. Die in New York ansässige Organisation China... [mehr]

  • Automobil Kurzarbeit auch in Kaiserslautern gestartet

    Opel-Bänder stehen still

    Opel bremst die Produktion: Gestern standen die Bänder an den Standorten Rüsselsheim, Kaiserslautern und Eisenach still. Der kriselnde Autobauer hatte im August als Reaktion auf die anhaltende Absatzflaute und teure Überkapazitäten 20 Tage Kurzarbeit bis Jahresende angekündigt. In Rüsselsheim und Kaiserslautern wurde gestern nicht gearbeitet, sagte eine... [mehr]

  • Datendiebstahl Trotz Einigung legt Oracle Berufung gegen Gerichtsurteil ein

    Rechtsstreit lässt SAP nicht los

    SAPs Hoffnungen auf ein Ende des langjährigen Rechtsstreits mit dem Konkurrenten Oracle sind geplatzt. Am vergangenen Freitag - kurz vor dem Ablauf der Frist - legten die Amerikaner Berufung gegen die Entscheidung des zuständigen US-Gerichts ein. Das bestätigte gestern ein SAP-Sprecher. Die Kontrahenten hatten sich Anfang August darauf verständigt, dass SAP eine... [mehr]

  • Fahrzeuge Konkursmasse endgültig verkauft

    Saab baut Elektroautos

    Die schwedische Traditions-Automarke Saab lebt nach der Pleite im vergangenen Jahr als technologische Basis und Namensgeber für Elektroautos weiter. Der Insolvenzverwalter und das schwedisch-asiatische Unternehmen NEVS (National Electric Vehicle Sweden) einigten sich gestern endgültig auf den Verkauf der Saab-Insolvenzmasse. Als umstritten galt lange die Nutzung... [mehr]

  • Lebensmittel Stiftung Warentest nimmt Spezialangebote für den Nachwuchs unter die Lupe / Kaum eines hält, was es verspricht

    Scharfe Kritik an Produkten für Kinder

    Zu süß, zu fetthaltig, zu salzig - sogenannte "Kinderlebensmittel" sind vieles, aber nicht unbedingt für Kinder geeignet. Zu diesem Schluss kommt die Stiftung Warentest in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Test". Immer mehr Lebensmittel werden eigens für Kinder produziert, doch die wenigsten halten, was sie versprechen. Oft seien sie auch teurer als... [mehr]

  • Hauptstadtflughafen

    Wohl nur wenige Tests bestanden

    Die Tests der Brandschutzanlage für den künftigen Hauptstadtflughafen sind nach einem Pressebericht bis Mitte Juli kaum vorangekommen. Bis zum 15. Juli seien lediglich 15 von 140 vorgeschriebenen Notfall-Szenarien erfolgreich geprüft worden, berichtete die Zeitung "B.Z." unter Berufung auf einen internen Statusbericht von Sachverständigen. Auch Teile der... [mehr]

Zeitzeichen

  • Trinken als Thema

    Man muss dem Leben immer einen Whiskey voraus sein", soll der Schauspieler Humphrey Bogart einmal gesagt haben. Denn auch wenn uns das Leben reichlich Zitronen bietet - am Ende lassen sich daraus immerhin noch Limonade oder Limoncello machen. Und weil man bekanntlich schon beim Letzten Abendmahl das Glas hob oder auf mythologischen Szenen mit Weingöttern anstoß,... [mehr]

Zwingenberg

  • Konzert "ars musica" aus Bensheim gastiert am Sonntag ab 18 Uhr in der Katholischen Kirche Zwingenberg

    Eine Messe für den Frieden

    Am Sonntag 9. September (Sonntag) führt der "ars musica Chor" Bensheim die Messe für den Frieden "The armed man" von Karl Jenkins in der Katholischen Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt in Zwingenberg auf. Das Konzert beginnt um 18 Uhr und wird aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums der Kirchenweihe gegeben. Es findet in der Reihe "Hör mal im Denkmal" statt, welche... [mehr]

  • Familienzentrum Zwingenberg

    Englischsprachige Krabbelgruppe

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamiZZ) lädt ab dem 11. September an 12 Dienstagen zu einer englischsprachigen Krabbelgruppe (Baby and Toddler Group) ein. Zielgruppe sind Eltern von Kindern im Alter von 6 Monaten bis drei Jahren, die gerne regelmäßig Englisch mit dem Nachwuchs sprechen möchten. Die Gebühr für den Kurs mit der Nummer FK002 beträgt 63 Euro.... [mehr]

  • Kultur

    Neue Orgel erklingt erstmals in Konzert

    Die kleine Orgel, die der Orgelbauer Andreas Ott im laufen Jahr der Kirchenmusik im Auftrag des Evangelischen Dekanats Bergstraße gebaut hat, erklingt nun zum ersten Mal im Rahmen eines Konzerts. Es findet am Sonntag (9. September) ab 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Evangelischen Laurentiuskirche Seeheim statt und ist der Start einer Konzertreihe mit dem... [mehr]

  • Freizeitsport

    Termine der "Schlappekicker"

    Der Freizeitsportverein "Schlappekicker" Zwingenberg lädt seine Mitglieder für heute Abend (Dienstag, 4. September, 17 Uhr) zum Boule-Training ein. Das Training findet auf der "Schlappekicker"-eigenen Boule-Anlage an der Vereinslagerhalle in der Tagweide (hinter der Tennishalle am Gießer Weg, in Nachbarschaft zum Jugendzentrum) statt. Morgen (Mittwoch, 5.... [mehr]

  • Freizeitsport Motorradfreunde belegten beim dritten Boule-Turnier der "Schlappekicker" den ersten Platz

    Zierliches Schweinchen unter heftigem Beschuss

    Die in 2009 mit vereinseigenen Finanzmitteln erbaute Boule-Anlage des Freizeitsportvereins "Schlappekicker" hat mittlerweile viele Freunde. Seit drei Jahren ist der Verein sogar Veranstalter eines Boule-Turniers, das auf der dortigen Anlage ausgetragen wird. Auch das hat sich schnell herumgesprochen und ist sehr beliebt. Beim diesjährigen Meldeschluss, gleich nach... [mehr]

Newsticker

  • 09:06 Uhr

    Osterburken: Geparktes Auto beschädigt

    Osterburken. Einen in der Straße "Industriepark" vor einer Firma abgestellten Opel hat ein Unbekannter am Montag zwischen 12.00 Uhr und 15.10 Uhr stark beschädigt. Möglicherweise war der Verursacher mit einem Lkw unterwegs und hat den Opel mit dem Auflieger gestreift. Ohne seiner Feststellpflicht nachzukommen fuhr der Verursacher weiter.

  • 09:48 Uhr

    London: Reiterin Hanne Brenner startet in der Kür

    London. Die nach einem Reitunfall querschnittsgelähmte Hanne Brenner geht am heutigen Dienstag, 4. September, ab 14.45 Uhr in der Kür erneut auf die Jagd nach paralympischem Edelmetall. Bereits am Sonntag hatte sich die 49-Jährige, die auf dem Gelände des Hofguts Petersau bei Frankenthal trainiert, mit ihrem Pferd "Women of the World" Gold im Einzel und Silber... [mehr]

  • 10:05 Uhr

    Hirschlanden: 25 Ster Brennholz gestohlen

    Hirschlanden. Etwa 25 Ster Buchenbrennholz, das in Einmeterstücken auf einem Holzlagerplatz im Gewann "Schneiderswiesen" gelagert war, hat ein Unbekannter in den zurückliegenden Wochen gestohlen.

  • 10:42 Uhr

    Schaafheim: 80.000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand

    Schaafheim/Darmstadt. Ein Feuer in einem Wohnhaus im südhessischen Schaafheim-Mosbach hat am späten Montagabend einen Schaden von rund 80.000 Euro verursacht. Nach ersten Erkenntnissen war der Brand in der Küche einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen, teilte die Polizei in Darmstadt am Dienstag mit. Von dort griffen die Flammen auf den Dachstuhl über, der... [mehr]

  • 11:04 Uhr

    Darmstadt: Trickbetrüger erbeuten 50.000 Euro

    Darmstadt. Bereits gesuchte Betrüger haben mit einer sogenannten Enkeltrickmasche 50.000 Euro von einem 84-Jährigen in Darmstadt erbeutet. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, waren die Täter damit nach mehreren vergeblichen Versuchen erfolgreich. Eine Frau rief am Samstag das Opfer an und gab sich als dessen Enkeltochter aus. Sie sagte, sie benötige 25.000... [mehr]

  • 11:21 Uhr

    Ladenburg: Schwerer Reitunfall

    Ladenburg. Bei einem Sturz von ihrem Pferd hat sich eine 47-Jährige am Montag gegen 10 Uhr in einer Reithalle in Ladenburg schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Zu dem Reitunfall kam es nach Polizeiangaben, als der Vierbeiner plötzlich scheute und die Reiterin abwarf. Diese stürzte hierbei unglücklich zu Boden und verletzte sich im... [mehr]

  • 11:55 Uhr

    Mannheim: Adler-Autogramme auf den Kapuzinerplanken

    Mannheim. Die Eishockey-Stars der Adler Mannheim geben am Dienstag eine Autogrammstunde auf den Kapuzinerplanken. Ab 16.30 Uhr können die Fans der Mannschaft von Trainer Harold Kreis ganz nahe sein. Anlass ist ein Aktionstag des Adler-Sponsors Inter Versicherungsgruppe. (kev)

  • 12:14 Uhr

    Mannheim: "Bissige" Frettchen ausgesetzt

    Mannheim. Ein Unbekannter hat in Mannheim-Käfertal zwei Frettchen ausgesetzt. Der Filialleiter eines Einkaufsmarktes entdeckte den Käfig mit den Tieren am Montagmorgen auf dem Kundenparkplatz, teilte die Polizei mit. An dem Käfig hing ein Zettel mit der Aufschrift "Vorsicht bissig". Die Frettchen wurden ins Mannheimer Tierheim gebracht. (pol/kev)

  • 12:18 Uhr

    Biebelried: Horrorunfall auf der A 7

    Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall hat in der Nacht zum Dienstag ein Lkw, der auf der A 7 beim Biebelrieder Ortsteil Kaltensondheim (Landkreis Kitzingen) Richtung Norden unterwegs war, die Mittelleitplanke durchbrochen und ist mit einem entgegenkommenden Lkw kollidiert. Dabei ist ein Mensch ums Leben gekommen, drei weitere wurden schwer verletzt. Die A7 war für... [mehr]

  • 12:35 Uhr

    Lorsch: 10.000 Euro für Hinweise nach Brandstiftung

    Lorsch. In Lorsch geht der Feuerteufel um. Deshalb wurde jetzt eine Belohnung von 10.000 Euro für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Brandstifters ausgesetzt. Erst brannten Gartenhütten in der Kleingartenkolonie, dann wurden eine Scheune und eine Holzhalle angezündet - zumindest bei letzteren geht die Polizei von einer Straftat aus. Hinweise an die... [mehr]

  • 12:37 Uhr

    Bensheim: Polizei schnappt Taschendiebe

    Bensheim. Dank einer aufmerksamen Bürgerin konnte die Polizei in Bensheim am Sonntagabend zwei Taschendiebe im Alter von 37 und 25 Jahren festnehmen. Zuvor unbemerkt war einem 58-jährigen Rollstuhlfahrer in der Heidelberger Straße eine Tasche gestohlen worden. Die Zeugin beobachtete die Verdächtigen dabei, wie sie ihre Beute in der Bahnstraße sondierten und... [mehr]

  • 13:24 Uhr

    Ladenburg: 47-Jährige bei Reitunfall schwer verletzt

    Ladenburg. Nach einem Sturz von ihrem Pferd hat sich am Montagvormittag in einer Ladenburger Reithalle eine 47-Jährige schwere Verletzungen zugezogen. Laut Polizei kam es zu dem Unfall, als der Vierbeiner plötzlich scheute und die Reiterin abwarf. Diese stürzte hierbei zu Boden und verletzte sich im Rücken- und Kopfbereich. Nach notärztlicher Erstversorgung... [mehr]

  • 13:51 Uhr

    Darmstadt: Merck streicht jede zehnte Stelle

    Darmstadt. Der Pharma- und Chemiekonzern Merck KGaA setzt nach dem Stellenabbau in der Schweiz nun auch in Deutschland den Rotstift an. Das Unternehmen plant bis Ende 2015 rund 1100 der 10 900 Arbeitsplätze hierzulande zu streichen, teilte der Konzern am Dienstag anlässlich einer Betriebsversammlung am Firmensitz in Darmstadt mit. Auf betriebsbedingte Kündigungen... [mehr]

  • 14:17 Uhr

    Bensheim: Rollstuhlfahrer bestohlen

    Bensheim. Zwei Männer haben am Sonntagabend in Bensheim einen Rollstuhlfahrer bestohlen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, entwendeten die 25 und 37 Jahre alten Täter die Tasche des 58-Jährigen Opfer in der Heidelberger Straße. Wenig später beobachtete eine Zeugin, wie die Männer ihre Beute in der Bahnstraße sortierten und einen Teil in die Mülltonne... [mehr]

  • 14:39 Uhr

    Külsheim: Bei der Festbierprobe war die Vorfreude auf den Großen Markt groß

    Das Festzelt ist aufgebaut, die meisten Vorbereitungen sind getroffen und die Wettervorhersage passt. Dem Külsheimer Großen Markt steht somit nicht mehr im Wege. Auf das gute Gelingen des Volksfestes, das von Donnerstag bis Montag, 6. bis 10. September, in der Brunnenstadt gefeiert wird, stießen die Hauptorganisatoren am Montagabend bei der Festbierprobe an. Dabei... [mehr]

  • 14:44 Uhr

    Otterberg: Zwei Verletzte nach Feuer in Werkhalle

    Otterberg. Bei einem Brand in einer Fabrikhalle in Otterberg (Kreis Kaiserslautern) sind am Dienstag zwei Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer wurde gegen 4 Uhr morgens durch einen technischen Defekt in einer Produktionsmaschine verursacht, wie die Polizei in Kaiserslautern mitteilte. Ein Mitarbeiter der Firma und ein Feuerwehrmann mussten wegen leichter... [mehr]

  • 15:26 Uhr

    Mannheim: Last-Minute-Ausbildungsbörse am Freitag

    Mannheim. Schüler, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, können sich auf der Last-Minute-Ausbildungsplatzbörse am Freitag, 7. September, Unternehmen vorstellen, die ihre freien Plätze präsentieren. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, haben Jugendliche von 14 bis 16 Uhr im Gebäude der Agentur für Arbeit, M 3A, die Möglichkeit, sich einen Überblick... [mehr]

  • 15:51 Uhr

    Hirschberg: Mann zwischen Auto und Wand eingeklemmt

    Hirschberg. Nachdem er vergessen hatte, die Handbremse seines Wagens zu ziehen, hat am Montagabend ein Hirschberger versucht, durch reine Körperkraft sein Auto zu stoppen. Wie die Polizei mitteilte, wurde er dabei zwischen dem Fahrzeug und einer Mauer eingeklemmt. Wegen seiner Verletzungen kam er ins Krankenhaus. Am BMW entstand der Polizei zufolge Sachschaden in... [mehr]

  • 16:00 Uhr

    Ladenburg: Freibad bis 16. September offen

    Ladenburg. Aufgrund des bevorstehenden Herbstanfangs teilt die Stadtverwaltung Ladenburg mit, dass das Freibad Ladenburg bis einschließlich Sonntag, 16. September, zu den üblichen Zeiten geöffnet ist. Anschließend endet die Badezeit. Bis zum Beginn der Saison 2013 soll auch die vom Förderverein Freibad Ladenburg initiierte Familienrutsche zur Verfügung stehen.... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Biblis: Diebe bei Einbruch überrascht

    Biblis. Am frühen Dienstagmorgen, gegen 02.45 Uhr, sind unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Josef-Seib-Straße in Biblis eingestiegen, teilte die Polizei mit. Sie wollten ein Gitter am Fenster aufbiegen, um in das Innere des Lokals zu kommen. Dabei lösten sie einen Alarm aus und flüchteten. Der Sachschaden liegt bei etwa 200 Euro. Mögliche Zeugen werden... [mehr]

  • 16:10 Uhr

    Lampertheim: Dieben stehlen 45 Kilogramm Fisch

    Lampertheim. Dienstagnacht sind Unbekannte in das Vereinsheim des Angelsportvereins und in ein Gebäude am Minigolfplatz in Lampertheim eingebrochen, teilte die Polizei mit. Im Anglerheim brachen die Täter eine Terrassentür auf, stahlen einen Flachbildfernseher sowie 45 Kilogramm tiefgekühlten Fisch. Außerdem brachen sie noch in eine Holzhütte ein, die sich auch... [mehr]

  • 16:25 Uhr

    Lindenfels: Badesaison endet am Sonntag, 9. September

    Nur noch wenige Tage hat das Lindenfelser Freibad geöffnet: Die diesjährige Badesaison endet am Sonntag, 9. September. Wie die Stadt Lindenfels mitteilt, wird darum gebeten, dass die Spinde geräumt werden. (red)

  • 16:25 Uhr

    Alsbach: Sandra Matz neue Pfarrerin

    Alsbach. Sandra Matz wird neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Alsbach. Nach Abschluss ihrer Ausbildung übernimmt sie nun ihre erste Pfarrstelle. Die 31-Jährige wird am Sonntag (9. September) ordiniert. (red)

  • 16:28 Uhr

    Mannheim: Stromstecker verwechselt - Wohnungsbrand

    Mannheim. Weil ein 18-Jähriger einen Stromstecker verwechselt hat, ist in seiner Mannheimer Wohnung am Montagabend ein Feuer entstanden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gerade erst in die Wohnung in den U-Quadraten gezogen und wollte den Kühlschrank anschließen. Versehentlich steckte er den Stecker einer Doppelherdplatte in die Dose. Bevor er die Wohnung... [mehr]

  • 16:29 Uhr

    Zwingenberg: "Löwe" ist "wiederbelebt"

    Zwingenberg. Nach einer einwöchigen - durchaus erfolgversprechenden - "Testphase" hat der "Bunter Löwe" nun auch offiziell geöffnet. Bevor am 1. September - nach fast einjähriger Auszeit - der Startschuss für die Wiederinbetriebnahme der städtischen Liegenschaft am Löwenplatz gegeben wurde, hatte der Darmstädter Gastronom Karl Eisele (er ist der neue Pächter... [mehr]

  • 16:32 Uhr

    Einhausen: Schon über 15.000 Euro für Yannik gesammelt

    Wie die Organisatoren der Hilfsaktion für Yannik Schaffner mitteilen, sind nach dem vergangenen Wochenende mit vielen Aktionen insgesamt rund 15 540 Euro an Spenden zusammengekommen, Stand Montagnachmittag. Ziel der Aktion ist es, dem in Spanien im Krankenhaus im künstlichen Koma liegenden Einhäuser einen Rückflug zur Behandlung in einer deutschen Klinik zu... [mehr]

  • 16:52 Uhr

    Mannheim: Buslinie 61 wegen Bauarbeiten umgeleitet

    Mannheim. Wegen Asphaltarbeiten ist die Eisenlohrstraße am Mittwoch, 5. September, ab etwa 7 Uhr, sowie am Donnerstag, 6. September, für den Verkehr gesperrt. Wie die Rhein- Neckar-Verkehr GmbH (RNV) mitteilt, ist davon auch die Buslinie 61 betroffen. In dieser Zeit fahren die Busse von der Grenadierstraße kommend in Richtung Sellweiden eine Umleitung über die... [mehr]

  • 16:55 Uhr

    London: Reiterin Brenner gewinnt zweites Gold

    London. Dressurreiterin Hannelore Brenner hat bei den Paralympics in London ihre zweite Goldmedaille gewonnen. Nach dem jüngsten Sieg in der Pflicht setzte sich die inkomplett querschnittsgelähmte Sportlerin am Dienstag auch in der Kür durch und bescherte dem deutschen Team die insgesamt neunte Goldmedaille. Brenner, die in Frankenthal trainiert, hatte schon in... [mehr]

  • 17:23 Uhr

    Haßloch: Gemälde aus Galerie gestohlen

    Haßloch. Unbekannte haben zwischen Mittwoch, 22. August, und Freitag, 24. August, ein Gemälde aus einer Galerie in der Friedrichstraße in Haßloch gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hoben die Täter das 1000 Euro teure Werk mit dem Titel "One Hand, One Heart" über den Gartenzaun des Geländes. Die Polizei bittet Zeugen und Personen, die etwas zum Verbleib des... [mehr]

  • 17:27 Uhr

    Freckenfeld: Bankräuber erbeutet mehre Tausend Euro

    Freckenfeld. Mehrere Tausend Euro hat am Dienstagnachmittag, kurz nach 12 Uhr, ein Bankräuber in Freckenfeld (Kreis Germersheim) erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte er die Angestellte und eine Kundin in der Freckenfelder VR-Bank mit einer Waffe. Anschließend fesselte er die beiden Frauen, packte das Geld in einen Müllbeutel und floh mit einem dunklen... [mehr]

  • 17:33 Uhr

    Germersheim: Diesel ausgelaufen - B9 gesperrt

    Germersheim. Nach einem Lastwagenunfall am Dienstag ist die B9 bei Germersheim derzeit teilweise gesperrt. Das teilte die Polizei mit. Demnach fuhr der Fahrer mit seinem Wagen kurz vor der Anschlussstelle Germersheim-Nord über eine Lastfeder, die vermutlich von einem anderen Lkw abgerissen war. Die Feder wurde aufgewirbelt und riss den Tank des Lastwagens auf. 500... [mehr]

  • 17:45 Uhr

    Darmstadt: Hohe Haftstrafe für Banden-Chefin

    Darmstadt. Wegen Betrügereien mit Schrottimmobilien hat das Landgericht Darmstadt eine 46-jährige Banden-Chefin zu zwei Strafen von zusammen zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Auch die anderen acht Angeklagten erhielten mehrjährige Strafen. Ihnen war vorgeworfen worden, den Wert von Immobilien viel zu hoch angesetzt zu haben. Bei Kreditanträgen seien Banken... [mehr]

  • 17:46 Uhr

    Frankfurt: Film über Odenwaldschule geehrt

    Frankfurt. Die Dokumentation "Und wir sind nicht die Einzigen" über den Missbrauch von Kindern an der Odenwaldschule in Heppenheim wird mit dem Robert Geisendörfer Preis ausgezeichnet. "Ein starker und konzentrierter Film, der statt zu skandalisieren seinen Protagonisten die größtmögliche Chance einräumt, den Zuschauer selbst zu überzeugen", begründete die... [mehr]

  • 17:47 Uhr

    Mannheim: Vorletzter Inline-Lauf am Mittwoch

    Mannheim. Die Stadt veranstaltet in diesem Jahr zum vorletzten Mal einen Inline-Lauf in Mannheim. Die Skater starten um 19.45 Uhr an den Kapuzinerplanken. Von dort geht es auf der 27,5 Kilometer langen "Feudenheim-Route" über Feudenheim, Wallstadt, Vogelstang, Käfertal zurück in die Innenstadt. Die Teilnahme ist kostenlos. Der letzte Lauf findet am 19. September... [mehr]

  • 17:50 Uhr

    Assamstadt: Ministerin Schavan besucht ecom instruments

    Bei einem Besuch in Assamstadt ließ sich die Bundesforschungsministerin Annette Schavan einen Einblick in die Entwicklungsarbeit der Firma ecom instruments geben. Der Marktführer bei mobilen Geräten für den explosionsgeschützten Bereich arbeitet mit dem Fraunhofer IPA aus Stuttgart bei einem vom Ministerium geförderten Forschungsprojekt zusammen. Dabei geht es... [mehr]

  • 17:59 Uhr

    Speyer: Missbrauch - Bistum fordert Führungszeugnisse

    Speyer. Das Bistum Speyer bereitet sich im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen auf arbeitsrechtliche Schritte gegen einzelne Mitarbeiter vor. Insgesamt 1099 Mitarbeiter waren vor mehr als einem Jahr aufgefordert worden, ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen, doch vier von ihnen sind dem bisher nicht nachgekommen, bestätigte ein... [mehr]

  • 18:04 Uhr

    Bensheim: Bürgermeister hat 78.000 Euro gezahlt

    Bensheim. Bürgermeister Thorsten Herrmann (CDU) hat 78.000 Euro an die Stadt Bensheim gezahlt - als Folge des sogenannten Architektenprozesses. Das bestätigte Erster Stadtrat Helmut Sachwitz am Dienstag. Der Haftpflichtversicherer der Stadt, die Kommunalversicherung GVV in Wiesbaden, hat zudem Kosten in einer Höhe von mehr als 100.000 Euro übernommen. Das OLG... [mehr]

  • 18:04 Uhr

    Maxdorf: Technischer Defekt wohl Brand-Ursache

    Maxdorf. Ein technischer Defekt ist offenbar die Ursache des Brandes in einem leer stehenden Haus in Maxdorf gewesen. Das Feuer verursachte dort am Montag einen Schaden von rund 75.000 Euro. Wie die Polizei jetzt mitteilte, kann das Gebäude wegen Einsturzgefahr derzeit nicht von den Gutachtern betreten werden. Bisherige Ermittlungen deuten jedoch auf einen Defekt am... [mehr]

  • 18:21 Uhr

    Malsch: 18-Jähriger nach Motorrad-Sturz verletzt

    Malsch. Ein 18-Jähriger ist am Montagabend auf der B 3 bei Malsch mit seinem Motorrad gestürzt und hat sich dabei verletzt. Laut Polizei hatte der junge Mann wegen seiner Unerfahrenheit in einer Kurve sein Fahrzeug unterschätzt und den Bordstein touchiert. Nach der Erstversorgung durch das DRK wurde der 18-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. Den Sachschaden... [mehr]

  • 18:33 Uhr

    Reichenbach: Ortsausgänge als Schwachpunkt im Verkehrskonzept

    Bei einem Ortsrundgang hat die Reichenbacher SPD jetzt Gefahrenpunkte in der Verkehrsführung ins Visier genommen. Für die Ortsausgänge nach Lautern, Elmshausen und Beedenkirchen forderten die Mandatsträger eine stärkere Geschwindigkeitsüberwachung. (han)

  • 19:38 Uhr

    Oftersheim: Zeugen gesucht

    Oftersheim. Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montag, 3. September, ereignet hat, sucht die Bundespolizei. Gegen 9 Uhr wollte eine etwa 35-jährige Frau im Bahnhof Oftersheim in eine Regionalbahn (RB 38824) in Richtung Mannheim einsteigen, als sich plötzlich die Türen des Zuges schlossen und dabei ihr Fahrrad eingeklemmt wurde. Nur mit viel Kraftaufwand konnte... [mehr]

  • 20:00 Uhr

    Lorsch: Suche nach Feuerteufel / Belohnung ausgesetzt

    Die Stadt Lorsch und vier weitere Geldgeber haben eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Feuerteufels führen. Der Unbekannte oder die Unbekannten zündeln schon seit Monaten immer wieder in der Klosterstadt. Zunächst waren nur Schreberlauben betroffen, mittlerweile brennen sogar ganze Scheunen nieder. Bürgermeister... [mehr]

  • 21:30 Uhr

    Einhausen: Yannik Schaffner kommt nach Hause

    Einhausen. Der Einhäuser Komapatient Yannik Schaffner kommt bereits am heutigen Mittwoch nach Hause. Wie der DRK-Ortsverband Einhausen mitteilt, wird der junge Mann heute aus Spanien ausgeflogen. Der ASB habe kurzfristig einen Flug ermöglicht. (han)