Mannheimer Morgen Archiv vom Donnerstag, 6. September 2012

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

BA-Freizeit

  • Mehrere Konzerte in Kirchen

    Am Sonntag (9.) finden gleich in mehreren Kirchen in der Region Konzerte statt. Nachfolgend eine Übersicht: Auerbach: Werke von Purcell, Jacob, Roman und Sköld, gespielt von einem Ensemble um Otfried Miller und Monika Hölzler-Wiesen (18 Uhr, Bergkirche, Eintritt frei, Spenden erbeten; das Konzert wird am 16. September um 17 Uhr in der Bergkirche Jugenheim ein... [mehr]

  • Bergsträßer Weltraumtage Veranstaltung in der kommenden Woche mit neuem Konzept / Anmeldebitte an Schulklassen

    Vom Schuldorf geht's ins All

    Ein mobiles Planetarium, eine astronomische Schnitzeljagd oder eine Raketenstation - das sind nur einige der Highlights des interaktiven Mitmach-Parcours, die die Besucher der vierten Bergsträßer Weltraumtage am nächsten Mittwoch (12.) und Donnerstag (13.) in Seeheim-Jugenheim erwarten. "Zum ersten Mal wird es auf dem gesamten Gelände des Schuldorfs Bergstraße... [mehr]

Bensheim

  • Persönlich Ehrenortsvorsteher Karl Wilfried Hamel feiert runden Geburtstag / Vielfältiger Einsatz für seinen Heimatort

    Auerbachs "Steuermann" wird heute 70

    "Wer sein Ziel kennt, findet den Weg." Die Lebensweisheit, die Laotse, dem bedeutenden chinesischen Philosophen, zugeschrieben wird, trifft auf Auerbachs Ehrenortsvorsteher Karl Wilfried Hamel in mehrfacher Hinsicht zu. Nicht nur, weil er gern im asiatischen Raum unterwegs ist und sich seit über 40 Jahren auf historische Spurensuche in buddhistische Klöster begibt.... [mehr]

  • Sankt Laurentius Höhepunkt des Jubiläumsjahres steht bevor / Festschrift wird vorgestellt

    Auftakt der Festwoche

    Die Planungen für die Festwoche im September dieses Jahres sind abgeschlossen. Die Festschrift ist gedruckt und gebunden und konnte bei der Druckerei im Industriegebiet Einhausen in Empfang genommen werden. Eine dreiköpfige Delegation aus der Gemeinde fuhr nach Einhausen, in der Kühltasche genügend Sekt für die fröhliche Begießung der gelungenen... [mehr]

  • Beginn der Kommunionvorbereitung

    Zum ersten Mal hat in diesem Jahr der Kommunionkurs in den Pfarreien Heilig Kreuz, Sankt Georg und Sankt Laurentius mit einem Familiennachmittag begonnen. Nach der Begrüßung durch den Pfarrer und die Gemeindereferentinnen Irmgard Schatz und Birgitta Zahnleiter bekamen die Familien ein Wappen aus Hefeteig. Mit Hilfe von Zuckerguss, bunten Streuseln und Gummibärchen... [mehr]

  • Active Learning Die Brüder Hauke, Yves und Henrik Lerchl am Wochenende in Berlin

    Bensheimer Verein am Samstag bei Bundespräsident Gauck

    Eine Einladung vom ersten Mann im Staat flattert nicht jeden Tag ins Haus. Umso überraschter waren Hauke, Yves und Henrik Lerchl, als sie Post vom Bundespräsidialamt bekamen. Inhalt: Bundespräsident Joachim Gauck lädt den Vorstand des Vereins Active Learning ins Schloss Bellevue ein. An diesem Samstag (8.) will der frühere Bürgerrechtler im Park seiner Berliner... [mehr]

  • Gesundheit Staatssekretärin Ulrike Flach besuchte Köhler Chemie / "Medikamente zu erträglichen Preisen anbieten"

    Bürokratie bremst Forschung aus

    Im Gespräch mit der Parlamentarischen Staatssekretärin Ulrike Flach (FDP) aus dem Bundesgesundheitsministerium kritisierte der Bensheimer Unternehmer Dr. Gernot Köhler gestern einen Wust an Bürokratie im Bereich Forschung und Entwicklung. Komplizierte und langwierige Zulassungsverfahren würden den pharmazeutischen Herstellungsprozess und den Zugang zum... [mehr]

  • Religion Gespräche mit der Bensheimer Ahmadiyya-Gemeinde laufen

    Ein möglicher Partner für den Islamunterricht

    In Nordrhein-Westfalen hat das Schuljahr mit einem neuen Fach begonnen: Islamischer Religionsunterricht. Auch im Koalitionsvertrag der hessischen Landesregierung ist die Einführung eines bekenntnisorientierten Unterrichts für Schüler muslimischen Glaubens vorgesehen. Zum Start des Schuljahrs 2013/14 soll er an mindestens 25 Grundschulen angeboten werden. In Hessen... [mehr]

  • Aktionswoche Mehrere Veranstaltungen in Bensheim / Weinprobe und Schokoladentag

    Fair handeln, Zukunft gestalten

    Unter dem Motto "Zukunft gestalten. Fair handeln!" setzt die diesjährige Faire Woche auf das Thema Nachhaltigkeit. Während der deutschlandweit größten Veranstaltungsreihe zum fairen Handel laden vom 14. bis 28. September mehr als 1000 Aktionen im ganzen Bundesgebiet dazu ein, Produkte aus fairem Handel kennenzulernen und zu genießen. Auch Bensheim ist mit vier... [mehr]

  • Best Kids

    Flohmarkt in der Kinderkrippe

    Käufer und Verkäufer sind am Samstag, 29. September eingeladen, auf dem Flohmarkt der Kinderkrippe Best Kids am Berliner Ring 163 a in Auerbach Basar-Atmosphäre zu schnuppern. Jeder, der Lust und Laune hat, kann von 10 bis 14 Uhr vorbeischauen und um Second-Hand Kinderbekleidung und Spielzeug feilschen und handeln.Trägerverein stellt sich vorAuch die Krippe ist... [mehr]

  • Ausstellung

    Galaktische Bilder im Spundloch

    "Galaxical Art": Dieser Ausstellungstitel ist Programm. Mit galaktischen, mannshohen, farbenfrohen Gemälden will der in Auerbach lebende Hamid Omaryar seine traumhaften Ansichten zwischen Licht und Schatten vermitteln. Diesem Anliegen trägt auch der mit Musik unterlegte Videofilm Rechnung, den der aus Kabul stammende afghanische Künstler zur Vernissage zeigen... [mehr]

  • Rund ums Kind

    Herbstflohmarkt in der Kita Fuldastraße

    In der Kindertagesstätte Fuldastraße findet am Samstag, 6. Oktober ein Flohmarkt für Baby- und Kinderkleidung sowie für Spielsachen statt. Rund ums Baby und Kind bietet sich dann zwischen 14 und 16 Uhr die Gelegenheit, gute und nützliche Dinge zu Schnäppchenpreisen zu erwerben. Auch Bücher werden zu haben sein. Alle interessierten Familien sind eingeladen, den... [mehr]

  • Zell

    Kartoffelabend beim Freundeskreis

    Bereits zum zweiten Mal lädt der Freundeskreis Zell - Manlay zum Quellkartoffelabend mit Leberwurst und Schmeerkees (Quark) ein. Die Veranstaltung findet am Freitag, 21. September beim Vorsitzenden Willi Schmitt in der Gronauer Straße 129 statt. Beginn ist um 18 Uhr. Es wird darum gebeten, die Bestecke selbst mitzubringen, die Teller werden gestellt.Traditionelles... [mehr]

  • Bergkirche Aufführung zum Tag des offenen Denkmals

    Konzert mit Uraufführung

    Am Sonntag (9.) veranstaltet die evangelische Kirchengemeinde Auerbach unter der Leitung von Monika Hölzle-Wiesen um 18 Uhr ein Konzert zum Tag des offenen Denkmals in der Bergkirche. Auch in diesem Jahr stehen mit Kompositionen aus Schweden und England außergewöhnliche Werke auf dem Programm. Besonderer Höhepunkt wird die Uraufführung eines Cembalokonzerts von... [mehr]

  • Amateurtheater Szenische Stadtführungen mit "Vornerum"

    Krieg und Katastrophen

    Das "Vornerum"-Amateurtheater präsentiert wieder szenische Stadtführungen. Die Aufführungen finden statt am: Freitag, 14. September, 18 Uhr, Samstag (15.), 12 Uhr, Sonntag (16.), 12 Uhr. Nach dem Motto "Was Steine uns erzählen können von der alten Zeit" bietet das Amateurtheater eine Stadtführung der besonderen Art. Könnten Steine reden, wären sie Zeitzeugen,... [mehr]

  • Volkshochschule

    Kursangebot Fremdsprachen

    Verständigung ist in der heutigen Zeit das A und O. Im Beruf oder Alltag wird oft erwartet, mehrere Sprachen zu beherrschen. Auch bei Urlaubsreisen im Ausland ist es hilfreich, die jeweilige Landessprache verstehen zu können. Die Volkshochschule Bensheim bietet im Herbstsemester verschiedene Anfangskurse für Fremdsprachen an. Englisch, Französisch, Italienisch,... [mehr]

  • PiPaPo-Theater Programm bis Weihnachten steht fest / Auftakt am 29. September mit der Band Dhalias Lane / Kriminacht und Eigenproduktion

    Märchen, Liederpoesie und Musik

    Mit der Komödie "Und ewig rauschen die Gelder" von Michael Cooney, dem Grimmschen Märchen "Frau Holle" sowie einigen Gastspielen gestaltet das Bensheimer Kellertheater seine Spielsaison bis Weihnachten 2012.Keltische KlängeZum Auftakt gibt es den musikalischen Leckerbissen "Celtic Dreams and Dances" von Dhalias Lane am 29. September, gefolgt von der alljährlichen... [mehr]

  • Tag der Jugend

    Platanenallee am Freitag gesperrt

    Der Tag der Jugend im Rahmen des Winzerfestprogramms hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt auf den Bereich an der Stadtmühle konzentriert. Es hat sich bewährt, aus diesem Grund in den Abendstunden ab 17 Uhr die Platanenallee für den Verkehr zu sperren. Das wirkt sich an diesem Tag auch auf die letzte Tour des Stadtbusses 672 zum Waldfriedhof aus. Die Fahrt... [mehr]

  • Winzerfest Schausteller spendierten Freikarten für Kinder und Jugendliche der Seebergschule / Rund 550 Karten für BA-Verlosung

    Schüler hatten viel Spaß auf dem Rummel

    Auch in diesem Jahr hatten die Schausteller des Winzerfestes wieder ein Herz für die Schülerinnen und Schüler der Seebergschule und luden sie zu kostenlosen Fahrten auf dem Rummelplatz ein. Mehr als 80 Kinder der Schule für praktisch Bildbare mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung hatten ihre helle Freude auf den verschiedenen Fahrgeschäften - angefangen bei... [mehr]

  • Sankt Georg

    Vortrag über die Fraa vun Bensem

    Sie gehört zu Bensheim wie die Heimatvereinigung Oald Bensem, das Winzerfest und das Kirchberghäuschen und ist das einzige weibliche Wesen, dem die Bensheimer Bürger ein Denkmal aufgestellt haben: Die Fraa vun Bensem. Vor wenigen Tagen hat sie erst wieder in der Person von Doris Walter beim Winzerfestumzug zum 30. Mal gewohnt entspannt und standfest auf ihrem... [mehr]

  • Einbruch

    Wildfremder Mann in der Wohnung

    Ein Schreckerlebnis hatte eine 19-Jährige, als sie am Dienstagmittag gegen 13 Uhr nach Hause kam und einen wildfremden Mann in ihrer Wohnung in der Wilhelmstraße antraf. Auf eine Ansprache reagierte der Unbekannte mit Ausreden und flüchtete mit einem Rad. Die junge Frau alarmierte die Polizei. Eine Streife aus Bensheim konnte den Mann auf seiner Flucht in Auerbach... [mehr]

Biblis

  • KVHS

    Auf Fantasiereise entspannen

    Die KVHS hat einen neuen Entspannungskurs in Zusammenarbeit mit der Praxis Silvia Berger im Angebot: Vier Abende dauert die Entspannung mit Fantasiereisen. Hier begibt man sich auf eine Reise in eine Gedankenwelt, wo sich Körper, Geist und Seele sammeln, regenerieren und neu orientieren. Eine Selbsthilfe-Methode, die Kraft spendet, zu positiven Gefühlen verhilft... [mehr]

  • Golfclub 135 Spieler bei Meisterschaften in Wattenheim / 15-Jähriger wird Champion der Junioren

    Benjamin Blumhofer räumt ab

    135 Golfer nahmen am vergangenen Wochenende im Golfpark Biblis-Wattenheim an den Clubmeisterschaften der Junioren, Damen, Herren und Senioren teil. Der 15-jährige Benjamin Blumhofer wurde dabei nicht nur als Champion der Juniorenmeisterschaft gefeiert, auch bei der Herrenkonkurrenz, die über drei Runden ausgetragen wurde, schaffte er es auf den Bronzeplatz. Sein... [mehr]

  • Aufklärung Nordheimer Verein zur Verhütung von Verkehrsunfällen will Schüler und Jugendliche für Gefahren sensibilisieren

    Durch Abschreckung zum Ziel

    Der Schülerbus bremst plötzlich. Ein Teddybär fliegt ungehemmt von hinten bis nach vorn zur Windschutzscheibe - dazwischen sitzen Grundschulkinder auf den Sitzen und staunen. Woanders steht ein Baum, an dessen Stamm liegt ein Fahrzeugwrack. Es ist schwarz verkohlt. Ein weißes Kreuz zeigt an, dass in diesem Auto eine Person gestorben ist. Eine Horrorvorstellung.... [mehr]

  • Filminsel Bibliser Kino zeigt "Eines Tages" am Welt-Alzheimertag

    Film über das Vergessen

    Mit dem Alzheimertag im September wird seit 1994 weltweit mit vielen Aktionen auf die Situation der Betroffenen und ihrer Angehörigen aufmerksam gemacht. So auch am Dienstag, 18. September, um 19.30 Uhr in der Filminsel Biblis. Das Kommunale Kino lädt in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche Dekanat Ried zu einem Filmabend mit Gesprächen ein. Gezeigt wird... [mehr]

  • Familienfreundlicher Kreis Bergstraße Um in das Konzept aufgenommen zu werden, muss die Steinerwaldschule eigenen Platz für die Schulkindbetreuung nachweisen

    Geteilte Räume bald Vergangenheit?

    "20 Kinder jetzt - im nächsten Jahr 25 bis 30." Susanne Höfig-Bersch, Vorsitzende des Fördervereins der Steinerwaldschule, hat die Zahlen im Blick - und die beengten Räume der Schulkindbetreuung im Alten Rathaus in Nordheim. Immer mehr Eltern schulpflichtiger Kinder nutzen das Betreuungsangebot rund um die Schulzeit, das von 7 bis 17 Uhr geht. Sieben... [mehr]

  • Wettbewerb KöB sucht originelle Schmöker-Fotos

    Mit dem Buch unterwegs

    Mit Büchern unterwegs sein - das kann unterschiedlich aussehen: Mit dem Lieblingsschmöker am Strand, im Zug, auf der Luftmatratze oder einfach daheim im Bett. Die Katholische öffentliche Bücherei (KöB) in Biblis ruft nun zum Fotowettbewerb auf. Einfach aus der Situation heraus ein Foto von Menschen mit ihrem Lieblingsschmöker schießen und bis zum 31. Oktober... [mehr]

  • Filminsel "Simon" erzählt jüdische Familiengeschichte

    Vor den Nazis versteckt

    Mit "Simon" steigt die Filminsel Biblis heute um 20 Uhr mit der Kulturfilmstaffel ins Kinoprogramm der kommenden Tage ein. Der verträumte Simon lebt bei seinen Eltern an der Schärenküste nahe Göteborg, als 1939 der Krieg über Europa hereinbricht. Kaum hat ihm seine fürsorgliche Mutter gegen den Willen des Vaters die Ausbildung an einer städtischen Schule... [mehr]

Brühl

  • Freibad Saison wird spontan um einige Tage verlängert / Zumba und Massage künftig auch im Hallenbad im Angebot

    "Die 75 000er Marke knacken wir noch"

    "Die 75 000er Marke knacken wir auch noch", sind sich Bäderteamchef Bruno Montag und Dirk Faulhaber, im Rathaus unter anderem für das Freibad zuständig, einig.Sogar Schwetzingen übertroffenSchon jetzt wurden in dieser Saison knapp 73 400 Besucher in der Anlage begrüßt, "das sind mehr als in Schwetzingen oder Ketsch", sagt Faulhaber und grinst. Und da das... [mehr]

  • Baumaßnahmen Ferienzeit ist auch an den Brühler Schulen Handwerkerzeit - ein Rundgang an den Lehranstalten der Hufeisengemeinde

    Werkzeug rein - Schulzeug raus

    Am Montag geht die Schule wieder los. Die einen Schüler freuen sich, wieder auf ihre Freunde zu treffen, die anderen würden lieber noch Ferien genießen. Doch es hilft nichts: Am Montagmorgen müssen sie alle wieder pünktlich zum Unterricht antreten. Aber was erwartet sie in ihren Schulen? Schließlich sind die Sommerferien der perfekte Zeitpunkt, in dem die... [mehr]

  • Wo und wann die Schule beginnt

    Die Erstklässler der Rohrhofschule dürfen sich noch eine Woche länger als die anderen Schüler auf ihren Schulstart freuen. Sie werden am Samstag, 15. September, eingeschult. Um 9 Uhr wird für sie ein Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus abgehalten. Dann werden um 10 Uhr die Neulinge und ihre Eltern in der Sporthalle mit einem kleinen Rahmenprogramm... [mehr]

Bürstadt

  • TG Bobstadt 30 Jahre Gymnastik-Frauengruppe

    Aktive Seniorinnen

    Die Senioren-Frauengruppe der TG Bobstadt feiert Geburtstag. Seit 30 Jahren finden Bobstädter Frauen nun schon den Weg in die Sporthalle, um sich fit zu halten. Bis 2007 wurden die Sportfeste des Turngaus Bergstraße besucht und an den Wettbewerben für Ältere nahmen die Turnerinnen mit guten Erfolgen teil. Bei Landesturnfesten, Turngau-Veranstaltungen,... [mehr]

  • TC Biblis Herren sichern sich das Ticket in die Gruppenliga

    Die Mission Aufstieg mit Bravour geglückt

    Der TC Biblis hat das scheinbar Unmögliche möglich gemacht und hat sich durch einen deutlichen 16:5-Erfolg gegen Schlusslicht Hofheim die Meisterschaft in der Tennis-Bezirksoberliga gesichert. Nach fünfjähriger Abstinenz schlagen die Bibliser in der kommenden Saison wieder in der Gruppenliga auf. Der Erfolg zeichnete sich gegen Hofheim bereits nach den Einzeln... [mehr]

  • Bürgerstiftung Kapital beträgt mittlerweile 91 000 Euro / Fünf Bürstädter schließen sich an

    Freude über neue Zustifter

    Im Dezember 2011 hat sich die Bürgerstiftung Bürstadt gegründet. Gestern wurde die Stiftungsurkunde im Rathaus im Beisein von Bürgermeister Alfons Haag aufgehängt. Neben einigen Gründungsstiftern konnte Peter Tschirch auch neue Zustifter willkommen heißen. Dr. Werner Czylwik unterstützt die Bürgerstiftung Bürstadt zukünftig ebenso wie Architekt Werner... [mehr]

  • Ortsbeirat Unkraut sorgt für Ärger / SPD verlangt eine Antwort auf ihre Anträge

    Grünflächenpflege in der Kritik

    Verwildert und mit Unkraut bewachsen ist der Seitenstreifen am Ortseingang Bobstadt. "Wer ist hier zuständig?", fragten die Ortsbeiräte während ihrer jüngsten Sitzung. Ebenso herrschte Ungewissheit darüber, wer für die Pflanzung fehlender Bäume auf dem Fahrradweg zwischen Bobstadt und Bürstadt die Verantwortung übernimmt. Die regelmäßige Pflege eines... [mehr]

  • Religion Pater Bobin Joseph lädt ein

    Indischer Gottesdienst

    Pfarrer Bobin Joseph ist ein Vertreter der Katholischen Syro-Malabarischen Kirche in Indien, die nach der Überlieferung ihren Glauben vom Heiligen Apostel Thomas empfangen hat. "Ich möchte Sie einladen, diese Liturgie kennen zu lernen, deshalb lade ich herzlich ein zum Syro-Malabarischen Gottesdienst in St. Michael", schreibt der Pfarrer in einer Mitteilung. Der... [mehr]

  • TV Bürstadt Gefüllte Zuschauerränge motivieren Sportlerinnen

    Volle Halle bei Kunstturnmeisterschaft

    Es war die richtige Entscheidung, die diesjährigen Gau-Kunstturnmeisterschaften zusammen mit dem Brutzelfest beim TV 1891 Bürstadt stattfinden zu lassen. Noch nie waren so viele Zuschauer bei den Gau-Einzelmeisterschaften im Kunstturnen. Die TV-Halle in der Wasserwerkstraße war mehr als nur gut gefüllt. Durch die vielen Zuschauer zusätzlich motiviert, starteten... [mehr]

  • Geselligkeit Bürstädter HCV feiert am 22. und 23. September

    Weinfest mit Stockschießen

    Mit neuem Wein und kulinarischen Spezialitäten rund um den frischen Rebensaft lockt der Bürstädter Heimat- und Carneval-Verein (HCV). Am Samstag, 22. September, lädt der HCV ab 17 Uhr unter die gemütlichen Zeltdächer am Vereinsheim in Die Lächner 9 ein. Neben Winzersteaks und Flammkuchen kommen Kochkässchnitzel auf den Tisch. HCV-Chefkoch Jochen Ohl und seine... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Ferienspaß bei der Freiwilligen Feuerwehr / 40 Kinder waren gekommen

    Die Brandschützer im Spaß-Einsatz

    "Ich hatte heute viel Spaß, und vielleicht bleibe ich dabei und steige bei der Jugendfeuerwehr ein", meinte Julius Bosse begeistert. Daniel Gärtner, der Jugendwart der Edinger Jugendfeuerwehr, war über den möglichen Zuwachs natürlich erfreut. Ziel des Ferieneinsatzes der jungen Brandschützer war aber nicht nur, den Nachwuchs für die eigenen Reihen zu... [mehr]

  • Edingen Zehn Jahre "Bei Heidi" / Bürgermeister gratuliert

    Jubiläum mit Wehmut

    "Auf die nächsten zehn Jahre können wir ja nicht anstoßen", bemerkte Bürgermeister Roland Marsch, als er das Gläschen Sekt erhob und mit den anderen Gästen Heidi Daub zu ihrem Jubiläum gratulierte. Am 1. September 2002 hatte Daub das Lokal neben dem Jugendzentrum übernommen. Bürgermeister Marsch bestätigte, dass die Verwaltung diese Räume und die des... [mehr]

  • Neckarhausen Rundgang von Vertretern des Vereins der Schlossparkfreunde und der Verwaltung durch den Park

    Marsch: Fällen muss sein

    "Der Zustand des Parks ist so gut wie nie zuvor." Eine sehr positive Bilanz zog Klaus Stumpfe, der Vorsitzende des Schlossparkvereins, gestern am Ende des traditionellen Rundgangs von Gemeinde und Verein durch das grüne Herz von Neckarhausen. Zum Auftakt hatten Vertreter der IG Museum dem Schlossparkverein anlässlich dessen 50-jährigen Jubiläums eine Spende von... [mehr]

  • Neckarhausen Veranstaltung des VdK

    Vortrag zum Thema Rente

    Im März dieses Jahres versprach der Kreisverband Mannheim des Sozialverbands VdK, dem führungslosen Ortsverband Neckarhausen unter die Arme zu greifen. Nun macht er seine Zusicherung wahr und lädt, zusammen mit dem VdK Neckarhausen, zu einer Informationsveranstaltung ein. Thomas Tallafuss, Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung, Servicezentrum Mannheim, wird... [mehr]

Einhausen

  • Zeugen gesucht

    Dreister Diebstahl auf dem Friedhof

    Noch unbekannte Täter entwendeten in den vergangenen Tagen eine Blumenschale von einem Grab auf dem Friedhof-Süd in der Industriestraße in Einhausen. Vermutlich hatten es die Täter auf das Metall abgesehen, so die Polizei. Die Schale ist aus Bronze und besitzt eine Sockelplatte aus rotbraunem Marmor. Die Polizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und... [mehr]

  • Hilfsaktion Gestern Rücktransport / Lanzarote, Nürnberg, Frankfurt

    Einhäuser DRK holte Yannik am Flugplatz ab

    Mit besonderer Spannung wurde gestern an der Bergstraße auf ein Flugzeug aus Lanzarote gewartet. In der Maschine, eine große Dornier, die in Arrecife gestartet war und gegen 21 Uhr in Nürnberg landen sollte, wurde Yannik Schaffner transportiert. Um die aufwendige Rückreise für den 22 Jahre alten Studenten zu finanzieren, der bei einem Autounfall in Spanien... [mehr]

  • Hilfe für Yannik Hypnose-Shows als Abschluss der Benefiz-Aktionen / Rechnung liegt noch nicht vor

    Handsignierter Helm von Sebastian Vettel

    Auf viele Besucher hofft der Unterstützerkreis für Yannik bei den Hypnose-Shows, die für morgen und Samstag in der Lorscher Nibelungenhalle als Benefiz-Aktion zugunsten des verletzten Einhäusers organisiert sind und die Hilfsaktion abschließen sollen. Showmaster "Aaron", der unter anderem im Bensheimer "Pegasus" begeisterte, ist ab 19.30 Uhr zu erleben. Auch... [mehr]

  • Liederkranz

    Laternenfest in der Mehrzweckhalle

    Auf Hochtouren laufen die Vorbereitungen beim Gesangverein Liederkranz für das Laternenfest am kommenden Wochenende. Höhepunkt der zweitägigen Veranstaltung wird ohne Zweifel der Liederabend am Samstag (8.) ab 20 Uhr in der Mehrzweckhalle sein. Fast täglich probt der Frauen- und Männerchor des Vereins bis zum großen Auftritt. Während des mehrstündigen... [mehr]

Eppelheim

  • Friedrich-Ebert-Grund- und Werkrealschule Berufe-Parcours wird ausgerichtet

    Firmen sind eingeladen

    Mit einem vielfältigen Berufe-Parcours startet die Friedrich-Ebert-Grund- und Werkrealschule in das neue Schuljahr. Am Freitag, 19. Oktober, können Schüler, Eltern und die interessierte Öffentlichkeit von 16.30 Uhr bis 18 Uhr zahlreiche Berufsfelder in den Räumen der Schule erkunden und sich über sie umfassend informieren. Viele Partnerbetriebe werden beim "2.... [mehr]

Fotostrecken Heidelberg

  • Unfall in Heidelberg: Bierlaster verliert Ladung

    Bei einem Unfall auf dem Kurpfalzring in Heidelberg hat ein Bier-Transporter am Donnerstag seine Ladung verloren. Zahlreiche Kisten und Flaschen fielen auf die Straße. Mitarbeiter der Brauerei machten sich ans Aufräumen.

Fotostrecken Mannheim

  • Rückblick: "autosymphonic" 2011

    Eine spektakuläre Symhonie aus Klang und Licht bot die Uraufführung des Werkes "autosymphonic" von Marios Joannou Elia am 10. September 2011, an der 80 teils historische Fahrzeuge und Hunderte von Musikern beteiligt waren. Rund 17 000 Zuschauer verfolgten die gut zweistündige Show auf der Friedrichsplatzanlage. Ein Rückblick in Bildern:

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Sehr gute Platzierung der Mannschaft "Ü 50" bei den Süddeutschen Meisterschaften

    "Alte Germanen" kamen auf Platz drei

    Die Premiere der Süddeutschen Meisterschaft für Mannschaften "Ü 50" fand in Karlsruhe-Stupferich statt. Die Farben Badens wurden dabei vom FC Germania Friedrichsfeld vertreten. Mit acht Spielern unter Betreuung von Stefan Zyprian galt es, auf Kleinfeld in einer Fünferrunde "jeder gegen jeden" die meisten Punkte zu sammeln. Im Auftaktspiel gegen den bayrischen... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Juventus-Legende wechselt nach Australien

    Del Piero wird Entwicklungshelfer

    "Ciao Italia, hello Australia". Italiens Fußball-Idol Alessandro Del Piero lässt seine Karriere Down Under ausklingen. Der 37-jährige Stürmerstar wechselt nach 19 Jahren bei Juventus Turin zum FC Sydney. Der Weltmeister von 2006 gab die Unterzeichnung des Zweijahresvertrags selbst in Turin bekannt. "Dies ist ein besonderer Tag für mich. Ich beginne ein... [mehr]

  • Fußball Einige Ex-Nationalspieler haben noch keinen Verein

    Prominenz auf Jobsuche

    Michael Ballack, Tim Borowski, Thomas Hitzlsperger und Andreas Hinkel haben vieles gemeinsam. Sie alle waren Fußball-Nationalspieler, bringen es zusammen auf 204 Einsätze und 50 Tore im DFB-Team. Und noch eines eint sie: Sie haben keinen Vertrag. "Das weiß ich nicht. Ich versuche, das für mich selbst zu sortieren, was ich genau will", vertraute Ballack in seiner... [mehr]

Heidelberg

  • Bauvorhaben Stadt genehmigt Autoabstellfläche unterhalb von Stift Neuburg / Nabu und Grüne protestieren

    Streit um Parkplatz am Kloster

    Ein "Irrsinn" sei es, sagt der Naturschutzbund (Nabu) und Heidelbergs Grüne stimmen zu. Der geplante Parkplatz auf einer Wiese unterhalb des Stifts Neuburg führe die dort beworbene Idylle ad absurdum. Am 16. August erteilte die Stadt die Baugenehmigung für den neuen Parkplatz, auf dem künftig Besucher des Klosterhofs parken können. Seitdem ist in Heidelberg eine... [mehr]

Heppenheim

  • Jahrgang 1950/51/52 Wochenendtour führte in den Süden

    Den Schwarzwald erleben

    "Den Schwarzwald erleben": Unter diesem Motto unternahmen 40 Angehörige der Heppenheimer Jahrgänge 1951/52/53 eine Wochenendtour in den Süden Deutschlands. Morgens um 7.30 Uhr starteten die Teilnehmer auf dem Europaplatz. Tagesziel war der Schliffkopf. Bei einer in zwei Gruppen geführten Tour auf dem Lotharpfad gewannen die Teilnehmer einen Eindruck von der... [mehr]

  • Oberlin-Lesezirkel Buch von Hanns-Josef Ortheil wird besprochen

    Diskussion über 600-Seiten-Roman

    Der Lesezirkel "Literatur und Religion" der evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde trifft sich am kommenden Montag (10.) um 19 Uhr im Oberlin-Haus (Beethovenstraße/Bensheimer Weg), um den 2009 erschienenen Roman "Die Erfindung des Lebens" von Hanns-Josef Ortheil zu besprechen. Dass Ortheils Kindheit mit Religion zu tun hat, wird nicht nur offensichtlich, wenn... [mehr]

  • Soziales Engagement Der Bürgerverein für gegenseitige Hilfe besteht seit 15 Jahren / 100 Mitglieder helfen bei Notsituationen

    Ein reicher Schatz an Talenten

    Dass beim Bürgerverein für gegenseitige Hilfe ein besonderer Zusammenhalt herrscht, zeigte sich beim Fest zum 15-jährigen Bestehen. 70 der rund 100 Mitglieder hatten den Weg in den Vogelpark am Bruchsee gefunden und genossen die Stunden des Miteinanders. Vorsitzende Petra Breßem freute sich, auch Mitglieder der ersten Stunde begrüßen zu dürfen, die am 9. Juli... [mehr]

  • Fortbildung Lehrer mit Arbeitskreis "Schule-Wirtschaft" auf Betriebserkundung bei KLN

    Einblick in die freie Wirtschaft

    Ginge es nach Stephan Heinrich und Joachim Natrop, dem Kaufmännischen Leiter und dem Managing Director der Heppenheimer KLN Ultraschall, würde ihr Unternehmen in jedem Jahr ein bis zwei junge Menschen in dualer Ausbildung auf einen Dauerjob bei KLN vorbereiten. Was hieße, dass die Nachwuchskräfte zwischen Ausbildungsplatz im Unternehmen und Hochschulstudium... [mehr]

  • Rotes Kreuz Gymnastikkurs für Senioren

    Muskelkraft auch im Alter

    "Das sind Verschleißerscheinungen, die müssen sie einfach hinnehmen", erfahren ältere Menschen oft bei Arztbesuchen. Dies stimmt aber nicht in jedem Fall, schreibt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in einer Pressemitteilung. Manche körperlichen Veränderungen im Alter sind nicht mehr reparabel. Es gebe aber Möglichkeiten, aktiv Muskelmasse aufzubauen. Die... [mehr]

  • Skiclub Morgen wird das Programm 2012/13 vorgestellt

    Neue Reisen in den Schnee

    Mit den letzten Planungen für die Saison 2012/2013 beschäftigt sich derzeit der Heppenheimer Skiclub. Am morgigen Freitag (7.) will er sein Programm vorstellen. Termine, Preise, Bilder und Reisebeschreibungen seien bereits festgelegt. Zum umfangreichen Programm gehören neben den Klassikern und der Kinder- und Jugendfahrt auch neue Reiseangebote für jedermann. Der... [mehr]

  • Bahn Zwei Millionen Euro für aktiven und passiven Lärmschutz in Heppenheim / Gestern wurde offizielle das letzte Wandelement eingehoben

    Ob es etwas bringt, bleibt umstritten

    "Lärm macht krank und wurde in seiner Wirkung lange unterschätzt." Bürgermeister Rainer Burelbach (CDU) stellte gestern die Einhebung des letzten Schallschutzelements an Heppenheimer Bahnhof in einen gesamtgesellschaftlichen Kontext - und verwies darauf, dass die Anlieger dem Bauwerk differenziert gegenüberstehen: "Von den direkten Anwohnern kamen überwiegend... [mehr]

  • Starkenburg Classics

    Profis spielen, der Nachwuchs lernt

    Zum ersten Mal werden in diesem Jahr die "Starkenburg Classics" veranstaltet. Neben drei Konzerten gehört zu dem Bergsträßer Festival eine "Meisterschule" für Kinder und Jugendliche. Dabei verfolgen ungefähr 20 Nachwuchsmusiker die Probenarbeit der Profis für die Konzerte des Festivals. Für die "Meisterschule" kooperieren die Musikschulen aus Heppenheim,... [mehr]

  • Christuskirchengemeinde

    Vorkonfirmanden stellen sich vor

    Im Mittelpunkt des Gottesdiensts am Sonntag (9.) ab 10 Uhr in der evangelischen Christuskirche steht die Einführung des neuen Jahrgangs der Vorkonfirmanden - Mädchen und Jungen aus der Gemeinde im Alter von durchschnittlich zwölf Jahren. Diese bereiten sich ab jetzt auf ihre Konfirmation im Mai 2014 vor, wie es in einer Mitteilung der Gemeinde heißt.Freizeit in... [mehr]

Hessen/RLP

  • Occupy Frankfurt will gegen neue Mahnwache vorgehen

    "Die Maschinerie fährt langsam hoch"

    Einen Monat nach der Räumung des Occupy-Protestcamps vor der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt gibt es Streit um eine Mahnwache der Aktivisten. Diese haben nur wenige Meter neben dem alten Lager eine Dauer-Mahnwache eingerichtet. Einer Verfügung der Stadt, die Mahnwache auf dem Platz vor dem Schauspiel von rund 200 auf 6 Quadratmeter zu verkleinern, sind... [mehr]

  • Nürburgring Hotelkette Dorint zweifelt Betriebsvergabe juristisch an - und scheitert

    Gericht weist Klage zurück

    Die Dorint-Hotelkette ist im juristischen Tauziehen mit dem Land Rheinland-Pfalz um die Vergabe des Betriebs am Nürburgring gescheitert. Das Landgericht Mainz wies gestern nach eigenen Angaben die Klage des Unternehmens ab. Dorint hatte der größtenteils landeseigenen Nürburgring GmbH und dem Land vorgeworfen, sie hätten die privaten Betreiber mitsamt der... [mehr]

  • Preisverleihung "Maecenas" geht an Ehepaar von Metzler

    Gesellschaft und Kultur gefördert

    Das Bankiersehepaar Sylvia und Friedrich von Metzler erhält für die Förderung des kulturellen und sozialen Lebens der Stadt Frankfurt den diesjährigen Mäzenaten-Preis "Maecenas". Mit der undotierten Auszeichnung würdigt der Bonner "Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute" (AsKI) Persönlichkeiten für ihr privates Engagement in Kunst und Kultur. Der... [mehr]

  • Statistik Kita-Kinder mit ausländischen Wurzeln

    Offenbach hält Rekord

    Das Zusammenleben mit Ausländern gehört für viele Kinder in hessischen Kindertageseinrichtungen zum Alltag. Rund vier von zehn Kindern in Kindertagesstätten hatten im März 2012 mindestens einen ausländischen Elternteil, wie das Statistische Landesamt gestern in Wiesbaden mitteilte. Mit 39 Prozent stieg der Anteil der Kinder mit ausländischen Wurzeln im... [mehr]

  • Finanzen Doppelhaushalt für 2013/14 im Hessischen Landtag vorgestellt / Opposition: "Alles andere als solide."

    Schuldenberg wächst weiter

    Hessen will künftig jedes Jahr 250 Millionen Euro weniger Schulden machen. Im Jahr 2019 - ein Jahr vor der im Bundesland wirksamen Schuldenbremse - soll es dann keine neuen Schulden mehr geben. Dies versprach Finanzminister Thomas Schäfer gestern beim Einbringen des Doppelhaushalts 2013/2014 im Landtag. Dieser setze die Konsolidierung der Staatsfinanzen konsequent... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg "MM"-Serie zur Kleinkinder-Betreuungsquote - Teil 7 / 40 neue Krippenplätze bis 2013 in Leutershausen

    Tatsächlicher Bedarf kaum zu ermitteln

    Vom 1. August 2013 an haben ein- und zweijährige Kinder Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Wir haben bei den Kommunen nachgefragt, ob diese Garantie eingelöst werden kann. Wie alle anderen Städte und Gemeinden im Verbreitungsgebiet dieser Ausgabe des "Mannheimer Morgen" sieht sich auch Hirschberg trotz Unwägbarkeiten im Hinblick auf die tatsächlichen... [mehr]

Hockenheim

  • Stadt Hockenheim Streetworker Andreas Ledderhose zieht erste Bilanz

    "Reden und die Grenzen aufzeigen"

    Das Thema ist gleich geblieben, nur die Protagonisten haben gewechselt. Waren es bis vor Kurzem die Mitarbeiter des Postillion e.V., wird künftig Andreas Ledderhose sich um die Kinder und Jugendlichen auf den Hockenheimer Straßen kümmern. "Aufsuchende Jugendarbeit" heißt dies in Fachkreisen und bedeutet, dass auf die jungen Menschen zugegangen wird. Der... [mehr]

  • Verkehr B 36 wird Richtung Schwetzingen saniert

    Bundesstraße erhält neue Fahrbahndecke

    Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe beginnen am Montag, 10. September, die Arbeiten zur Sanierung der B 36 bei Hockenheim. Betroffen von der Maßnahme ist die zweistreifige Richtungsfahrbahn von Karlsruhe nach Mannheim. Deckenschäden, Spurrillen und Risse im Fahrbahnaufbau machen eine Erneuerung der Fahrbahndecke im Bereich von der L 723 (B 39) bis zur L... [mehr]

  • Freundeskreis Einladung zum Vorbereitungstreffen

    Freude über Besuch aus Mooresville

    Nach einer langen Zeit, in der die Partnerschaft zwischen den Städten Hockenheim und Mooresville nur durch private Kontakte aufrechterhalten wurde, freut sich der Freundeskreis Mooresville umso mehr auf den Besuch einer Delegation aus Mooresville. 14 Personen haben den Flug nach Deutschland fest gebucht, unter ihnen auch der Bürgermeister Miles Atkins, Lisa Qualls,... [mehr]

  • Angelsportverein 1920 Freundschaft mit L'Hameçon Commercien in Lothringen vertieft

    Pokal bleibt in Partnerstadt

    Dieser Tage weilte der Angelsportverein bei seinen Anglerfreunden L'Hameçon Commercien in Commercy, wo sie vor dem Schloss von den befreundeten Familien begrüßt wurden. Nachdem die Hockenheimer bei diesen Quartier bezogen hatten, traf man sich im Restaurant "Fer a Cheval" zum Mittagessen. Am Nachmittag fand dann das obligatorische Vergleichsfischen am Kanal statt.... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Achte Saison der Reihe "Kultur im Dunkeln" in der Schloss-Schule mit sieben Veranstaltungen / Kartenvorverkauf gestartet

    Auftakt mit Vokalquartett

    Wer denkt bei diesen noch relativ langen, hellen Tagen schon ans Dunkle? Sicherlich nicht viele und Gunter Bratzel ist einer von ihnen. Der Lehrer der Ilvesheimer Blindenschule hat mit "Kultur im Dunkeln" eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, deren Erfolg er noch immer noch so richtig fassen kann. Und nun geht er dieses Jahr in die achte Saison und findet nach... [mehr]

  • Ilvesheim Eifrig und kreativ im Jugendzentrum

    Ferienkinder mixen bunte Cocktails

    Die elfjährige Kim serviert einen "Jolly Jogger", hübsch garniert mit Orangenscheiben. Der alkoholfreie Cocktail schmeckt lecker nach Banane, und Orange. Ein bisschen Sahne ist noch drin, das macht die Sache schön cremig. Im "Red Apple" dominieren Erdbeersirup und Apfelsaft; ein Limettenscheibchen ziert den Rand des Glases. Die 15 Kinder und Jugendlichen, die zum... [mehr]

Ketsch

  • Motorsportclub Mit Ferienkindern das "Dynamicum" besucht

    Alles rund ums Thema Bewegung und Mobilität

    Ein Besuch im "Dynamicum" Pirmasens war der Beitrag des Motorsportclubs für das Kinderferienprogramm. Nach der Busfahrt entstiegen die erwartungsfrohen Schüler mit den Betreuern des MSC um die Vorsitzenden Reiner und Ulla Kurtz. Ein Technikmuseum auf dem Gelände einer ehemaligen Schuhfabrik eingerichtet, soll als Mitmach-Museum die Phänomene aus Natur und Technik... [mehr]

  • Alte Schule Einschulungsfeier und erster Schultag steht an

    Erstklässler stehen in den Startlöchern

    Der Schulbeginn an der Alten Schule ist am Montag, 10. September. Die Schüler werden um 8.35 Uhr auf dem Schulhof von ihren Lehrerinnen abgeholt. Unterrichtsschluss an diesem Tag ist um 12.15 Uhr. Die Schulanfänger treffen sich erstmals zur Einschulungsfeier am Samstag, 15. September, um 10 Uhr im katholischen Pfarrheim, Schwetzinger Straße. Der erste Schultag... [mehr]

  • CDU Kreisräte rufen zur Nutzung der Bio-Energie-Tonne auf / In Verwaltungsgemeinschaft bisher 2500 Behälter ausgeliefert

    Mit Mülltrennung Umwelt und Geldbeutel schonen

    Der Rhein-Neckar-Kreis hat eine Klimaschutzoffensive beschlossen. Als eine der ersten Maßnahmen wurde eine gebührenfreie Bio-Energie-Tonne eingeführt. Rund acht Monate nach dieser Einführung zogen die drei CDU-Kreisräte Ernst Bohrmann (Hockenheim), Walter Klein (Reilingen) und Thomas Birkenmaier (Neulußheim) eine erste Zwischenbilanz. Diese fiel positiv aus.... [mehr]

  • Ferdinand-Schmid-Haus Gitarrist Christian Wernicke gastiert am 13. Oktober beim Kulturprogramm

    Stilistischer Grenzgänger

    "Meine aktuelle CD ,E dois amores' ist eine Liebeserklärung an die lateinamerikanische Musik, und einige Lieder daraus werden auch bei meinem Gastspiel in Ketsch zu hören sein" - Christian Wernicke freut sich auf das Konzert im Ferdinand-Schmid-Haus am Samstag, 13. Oktober. Auf jeden Fall werden sich die Gäste an diesem Abend auf einen vielseitigen... [mehr]

  • Wassersportclub Kanuten verbringen ihr Trainingslager im südfranzösischen Sault Brenaz

    Tage im tobenden Nass

    Sault Brenaz wählte der Wassersportclub (WSC) als Ort für sein Sommertrainingslager. Die im Verein nun mittlerweile bestens bekannte Wildwasserstrecke an der Rhone - nahe Lyon - sollte allen Paddlern im Sommer dazu dienen, die eigenen Fähigkeiten im Wildwasser zu verbessern. Der künstliche Slalomkanal, welcher neues und altes Flussbett der Rhone miteinander... [mehr]

  • KSV-Gymnastikdamen

    Von der Kunst der Majolika begeistert

    Beim Jahresausflug der Damen-Gymnastikgruppe des KSV 06 machten 22 Turnerinnen die "Fächerstadt" Karlsruhe unsicher. Der Marktplatz mit Pyramide ist wohl der bekannteste Platz der Stadt. Von dort aus machten sich die Ausflügler auf den Weg zum Schlossgarten, um sich im Schatten der Bäume mit Sekt und Brezeln zu stärken. Fröhlich machten sich die Damen danach auf... [mehr]

Kino Kritiken

  • "Ambivalent und bittersüß"

    Der deutsche Regisseur und Produzent Hans-Christian Schmid präsentiert mit dem Drama "Was bleibt" mit Corinna Harfouch und Lars Eidinger in den Hauptrollen einen leisen und großartigen Film: das Psychogramm einer Familie, die während eines Wochenendbesuches an der Wahrheit zerbricht. Wir trafen den 1965 in Altötting geborenen Filmemacher in Heidelberg. Herr... [mehr]

  • Abrackern gegen die Klischees

    Ohne mit der Wimper zu zucken, löffelt der Brandenburger Landtagsabgeordnete Henryk Wichmann tapfer Torte und hört den Tiraden der Rentnerinnen zu. In dem neuen Dokumentarfilm von Andreas Dresen "Herr Wichmann aus der dritten Reihe" begleitet die Kamera den 35-Jährigen ein Jahr lang dorthin, wo das echte Leben spielt, ganz ohne Weichzeichner oder Drehbuch. Der... [mehr]

  • Erhellendes vom Mann hinter dem iPhone

    Ein Kinofilm, der nur aus einem 17 Jahre alten Interview in miserabler Bildqualität besteht - das klingt in Zeiten von Mega-Blockbustern mit aufwendigen Digitaleffekten zunächst nach einer wahnsinnig schlechten Idee. Doch der Mann, der da eine gute Stunde lang spricht, ist Apple-Gründer Steve Jobs. Und damit ist Aufmerksamkeit garantiert. "Steve Jobs: The Lost... [mehr]

  • Von den letzten Dingen

    Krankheit und Kino ergänzen sich immer wieder ideal: Im aufwendigen US-Betroffenheitsstil - Oscars inklusive - etwa bei "Philadelphia" (Aids) oder "Rain Man" (Autismus), heimisch-humorvoll beispielsweise bei "Vincent will meer" (Tourette-Syndrom) oder "Knockin' on Heaven's Door" (Hirntumor). Nicht zu vergessen der französische Überflieger des Jahres "Ziemlich... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Mehr Kontinuität

    Für Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz ist das Mannheimer Stadtmarketing eine "bemerkenswerte Einrichtung, die ihresgleichen sucht". Tatsächlich geht die Zusammenarbeit zwischen Rathaus und Wirtschaft ohne größere öffentliche Auseinandersetzungen über die Bühne. Denn beide haben dasselbe Ziel: Die Stadt in ganz Deutschland bekanntzumachen und ihr Image zu... [mehr]

Kommentare Politik

  • Der Riss

    W er die Zeit vor dem II. Vatikanischen Konzil kennt, weiß, wie viel sich in den letzten 50 Jahren zwischen katholischer und evangelischer Kirche verbessert hat. Nicht überall läuft die Annäherung aber so vorbildlich wie beim Erzbistum Freiburg und der Evangelischen Landeskirche in Baden. Daher ist verständlich, dass prominente Laien aus beiden Konfessionen... [mehr]

  • Keine Lobby

    Umweltminister Peter Altmaier radelt wegen der vielen Baustellen gerne in Berlin - Verkehrsminister Peter Ramsauer fährt lieber mit dem Auto. Vielleicht liegt es daran, dass der neue Radverkehrsplan eher wie ein platter Reifen daherkommt. Großspurig kündigt Ramsauer an, der Anteil der Biker am Verkehr soll auf 15 Prozent steigen - gleichzeitig sinken die... [mehr]

  • Vorsicht geboten

    Vordergründig hat Daniel Bahr recht. Krankenkassen sind keine Sparkassen. Es ist auch nicht ihr Geschäftsauftrag, Geld der Versicherten zu horten. Der Appell des Gesundheitsministers, einen Teil der milliardenschweren Überschüsse an die Versicherten zurückzuzahlen, ist gleichwohl populistisch. Kaum ein Versicherer plündert freiwillig sein finanzielles Polster,... [mehr]

Kommentare Sport

  • Wie krank ist das denn?

    Zweenull gewunne - und schon haben sie sich beim SV Waldhof (fast) alle wieder lieb. Doch Harmonie rund um die Blau-Schwarzen ist ein Gefühl mit geringer Halbwertszeit. Kaum schien aufkeimender Unmut nach dem 1:1 gegen Lauterns Zweite eingedämmt, da wurde nach der 0:1-Eigentor-Niederlage in Großaspach schon wieder die "Woche der Wahrheit" ausgerufen. Und das nicht... [mehr]

Kommentare Südwest

  • Verpasste Chance

    Eine Auszeit sei jedem gegönnt. Das gilt natürlich auch für Minister. Doch es gibt Tage, an denen sollten führende Politiker präsent sein. Für Baden-Württembergs Kultusministerin Gabriele Warminski-Leitheußer (SPD) war gestern so ein Tag. Doch die Politikerin verweilt noch im Urlaub. Wenige Tage vor dem Schulbeginn wollte die Öffentlichkeit erfahren, wohin... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Skeptischer Vorbote

    Die chemische Industrie gilt als Vorbote der künftigen konjunkturellen Entwicklung der ganzen Wirtschaft. Denn sie hat eine Vielzahl von Kunden von der Autoindustrie über die Baubranche, den Maschinenbau, die Elektroindustrie bis hin zu Nahrungsmittelherstellern. Und wenn die Chemie schwächelt, dann ist das in der Regel auf weniger Aufträge der Kunden... [mehr]

Kultur allgemein

  • Das Porträt Guido Baehr, der neue Intendant der Schlossfestspiele Zwingenberg, plant 2013 eine "Freischütz"-Produktion

    "An der Tradition festhalten"

    Über diesen Schock sprechen die wenigsten Betroffenen, denn sie empfinden ihre Lage als beschämend und bedrückend. Auch Guido Baehr bekam die soziale Härte zu spüren, die entsteht, wenn die Intendanz einem langjährigen Mitglied des Theaterensembles mitteilt: Ihr Vertrag wird nicht verlängert. Der Sänger war seit 1997 am Staatstheater Saarbrücken engagiert.... [mehr]

  • Das neue Buch Martin Walser legt mit "Das dreizehnte Kapitel" einen leicht wirkenden Roman vor, der es in sich hat

    "Dekorateure des Nichts"

    Beide sind glücklich verheiratet, wie sie sich gegenseitig glaubhaft darlegen. Und ihre Partner zu betrügen, ist weder für sie noch für ihn eigentlich eine Option. Aber dennoch ist da eine besondere Attraktion und Faszination füreinander, seit sie sich begegnet sind bei einem Bankett des Bundespräsidenten zu Ehren ihres Ehemanns, des berühmten... [mehr]

  • Kunst Fontagnier-Brüder in der Mannheimer Stoffwechsel-Galerie

    Die Helden ihrer Kindheit

    Ein Steuergerät für Videospiele wanderte für die Ausstellung kurzerhand in den Backofen. Und über eine ganze Wandfläche wurde das schwarz-weiße Porträt eines fröhlichen Mannes mit dreidimensionaler Wirkung gesprüht. Was in der Ausstellung "13 ½ Rocks" in der Mannheimer Stoffwechsel-Galerie gezeigt wird, ist in der Gedankenwelt zweier Brüder entstanden.... [mehr]

  • Pop Lady Gaga inszeniert für 15 000 Fans in der Kölner Lanxess-Arena eine Show mit Nähe und Ferne zum Publikum - und singt besser als Madonna

    Einfach lieb anzuschauen in Lack und Latex

    Chiara aus Belgien hat einen guten Tag. Oder einen schlechten. Es kommt auf den Blickwinkel an. Sie gehört zu den "happy few" - jenen glücklichen 240 Fans, die vor der Kölner Lanxess-Arena anstanden und die Bändchen ergattert haben, mit denen sie beim Konzert von Lady Gaga im abgegrenzten Areal direkt vor der Bühne stehen dürfen. Ein Wall bildet die Grenze zum... [mehr]

  • Pop The High Kings bringen Mannheims Seilerei zum Toben

    Irische Leidenschaft

    Die Deutschen lieben ihr Irland. Woran das genau liegt, ist schwer zu sagen. Ob es die Kerrygold-Butter im Kühlfach ist, die den Liebesschwur mit jedem Frühstück erneuert oder doch eher das süffig zähfließende Guinness im grün getünchten Pub, man weiß es nicht. Als bewiesen angesehen werden kann die innige Verbindung zur Grünen Insel aber schon, wie der... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Zentrum ab morgen blockiert

    Sperrungen für Altstadtfest

    Damit das Altstadtfest in Ladenburg am Wochenende reibungslos verlaufen kann, wird der Innenbereich der Stadt ab Freitag, 7. September, 14 Uhr, bis spätestens Montag, 10. September, 6 Uhr, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Das teilt die Stadt Ladenburg mit. Betroffen von den Sperrungen sind folgende Straßen: die Heidelberger Straße von der Kirchenstraße bis... [mehr]

Lampertheim

  • Projekt Traditionsreiches Hofheimer Gasthaus wird abgerissen / Zwölf barrierefreie Wohnungen

    "Adler" weicht Wohnen mit Betreuung

    Noch in diesem Jahr werden Bagger das marode Gebäude der Hofheimer Traditionsgaststätte "Zum Adler" niederreißen. An seiner Stelle entsteht ein neues Haus zum Wohnen mit Betreuung. Investor Andreas Blüm nimmt mit seiner Firma Mara-Bau 1,8 Millionen Euro in die Hand und lässt insgesamt zwölf Wohnungen auf drei Stockwerken entstehen. Die Einheiten sind zwischen... [mehr]

  • Gericht 43-Jährige wegen Körperverletzung verurteilt

    "Es sah aus wie auf dem Schlachtfeld"

    Sie stach mit Küchenmesser und Schere auf ihren Lebensgefährten ein und verletzte ihn unter anderem im Gesicht - dafür wurde eine 43-Jährige gestern zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt. Das Amtsgericht sah es als erwiesen an, dass die Lampertheimerin den 54 Jahre alten Mann im März dieses Jahres in der gemeinsamen Wohnung attackiert und an Brust sowie... [mehr]

  • Martin-Luther-Platz Ausschuss beim Ortstermin

    "Keine Hochhäuser"

    Es geht nicht um den Bereich, in dem der Spielplatz steht. Oder den mit der Hecke. "Sondern um die brachliegende Fläche." Das war Bürgermeister Erich Maier wichtig. Am Martin-Luther-Platz war Ortstermin des Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschusses. "Es wäre sinnvoll, mit diesen Flächen in die Vermarktung zu gehen", so das Stadtoberhaupt. Es geht hierbei um... [mehr]

  • B 44 In Bürgersteige sollen 25 000 Euro fließen

    Barrierefreie Überwege

    25 000 Euro sollen für barrierefreie Straßenüberquerungen und Gehwege in Lampertheim bereitgestellt werden. Dafür sprach sich der Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss einstimmig aus. Hessen Mobil saniert die Fahrbahndecke vom Ortseingang aus Mannheim kommend bis zur Hagenstraße. Hessen Mobil will - sofern die Stadt Lampertheim es wünscht - im Zuge... [mehr]

  • TV Erfolgreicher zweiter Spieltag für die Tischtennisabteilung

    Beide Mannschaften feiern Siege in Lorsch

    Beide Mannschaften der Tischtennisabteilung des Turnvereins Lampertheim können einen erfolgreichen zweiten Spieltag für sich verbuchen. Sowohl die Erste als auch die Zweite Mannschaft holten Punkte in Lorsch. Der TV I gelang ein knapper Sieg, während die TV II die Partie souveränen mit einem Kantersieg für sich entschied.1. Kreisklasse WestTTV Topspin Lorsch III... [mehr]

  • Ortsbeirat Hofheim Sicherer Bahnübergang als Ziel

    CDU will langen Zaun

    In der nächsten Sitzung des Hofheimer Ortsbeirats am Mittwoch, 19. September, erwartet die CDU einen Sachstandsbericht über die geplante Straßenerneuerung und den Radwegeausbau entlang der Dammstraße zwischen dem Wehrzollhaus und der Einmündung zum ehemaligen Campingplatz im Rosengarten. Außerdem beantragen die Christdemokraten, den Zaun am mittlerweile... [mehr]

  • Blick nach Worms

    Ein Wiener singt Leonard Cohen

    Bei den "Jüdischen Kulturtagen" präsentiert der Wiener Liedermacher Georg Siegl am Sonntag, 9. September, 20 Uhr, im LincolnTheater Ausschnitte aus seinen beiden Programmen "Leonard Cohen, Wiar a Schwoem unta Geia" und "Theodor Kramer, Beim Stromwirt - Lieder nach seinen Texten". Georg Siegl ist seit 1981 als Singer-Songwirter und Autor unterwegs und hat Cohen ins... [mehr]

  • Stadtjugendpflege Erzähler trauen sich in die Märchenbox

    Erfolgreich gegen die Sanduhr

    . Zeit ist bekanntlich relativ. Versucht man, beim Tauchen eine Minute lang die Luft anzuhalten, dann tickt die Uhr quälend langsam. Will man in der gleichen Zeit jedoch ein Märchen erzählen, dann rasen die 60 Sekunden nur so dahin. Dies merken auch diejenigen, die sich in die Märchenbox der Stadtjugendpflege und der Stadtbücherei wagen. Zwei Stunden lang machte... [mehr]

  • Energie Geplante Biogas-Anlage steht auf der Tagesordnung des Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschusses

    Hindernisse liegen im Weg

    Es ist und bleibt der Weg, den nicht alle Parlamentarier mitgehen wollen. Genau genommen: Von dem sie nicht wollen, dass ihn in Zukunft Laster um Laster befährt. Wieder einmal stand die geplante Biogas-Anlage in der Lache auf der Tagesordnung des Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschusses. Nach wie vor ist die Zufahrt zur Anlage Streitpunkt. Die siebte... [mehr]

  • Polizei Unbekannte brechen Rettungswagen auf

    Im Einsatz bestohlen

    Unbekannte haben am Dienstag gegen 10.45 Uhr einen Rettungswagen in der Neuen Schulstraße aufgebrochen. Das teilte die Polizei gestern mit. Demnach haben die Täter mit Gewalt eine Seitenscheibe heruntergedrückt und den Monitor eines mobilen Navigationsgerätes sowie eine hellblaue Adidas-Tragetasche gestohlen. Die Rettungskräfte befanden sich nach Angaben von... [mehr]

  • Stadtentwicklung Vergnügungsstätten in der Innenstadt unerwünscht / Ansiedlung kann nicht komplett verhindert werden

    Konzept soll Spielhallen-Inflation verhindern

    Spielhallen - so ungern die meisten sie in Lampertheim haben möchten - "können nicht großflächig ausgeschlossen werden", wie Bürgermeister Erich Maier im Ausschuss für Stadtentwicklung, Energie und Bau betonte. Dafür fehle die rechtliche Grundlage. Dennoch gibt es ein Konzept, mit dem die Stadt die Expansion von derartigen Vergnügungsstätten eindämmen will.... [mehr]

  • Stadtbild Maier für "herkömmliche Bepflanzung"

    Kreisel erneut in der Diskussion

    Nun wird es wohl doch eine "herkömmliche Bepflanzung": Im Gespräch um die Gestaltung des Kreisels Otto-Hahn-Straße/Neuschloßstraße machte Bürgermeister Erich Maier am Ende kurzen Prozess. Zuletzt hatte das Thema in einer nicht-öffentlichen Sitzung für Diskussionen gesorgt ("SHM" vom 17. August). Dort hatte die Verwaltung ihren Vorschlag - der das Thema... [mehr]

  • Prozess 32-jähriger Bibliser muss sich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern vor Gericht verantworten

    Mann schweigt zu Vorwürfen

    Am Ende des ersten Verhandlungstages wendet sich Richter Jens Aßling an den Angeklagten. Gerade wurde ein Video der richterlichen Vernehmung seines mutmaßlichen Opfers gezeigt. Dem 2001 geborenen Sohn seiner früheren Lebensgefährtin. "Hat sich der Junge das alles nur ausgedacht? Hat er das alles erfunden?", fragt Aßling. Dass der 32-Jährige den damals Sieben-... [mehr]

  • Stadtpark Parlamentarier besichtigen Teichanlage / Kostenaufstellung wird nachgeliefert

    Neuer Hingucker mit "Kindersicherung"

    Die erste Bewährungsprobe ist geschafft, sagte Bürgermeister Erich Maier: das Lichter- und Parkfest der Musikschule. Diesmal standen nicht über 1000 Besucher, sondern die Mitglieder des Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschusses an der neuen Teichanlage im Stadtpark. "Ein Vorzeige-Park über Lampertheim hinaus", wie Maier betonte. Auf einer Stelltafel... [mehr]

Lautertal

  • Landeskirchliche Gemeinschaft Vortrag über die Hilfsorganisation Open Doors

    Christen droht in vielen Ländern die Todesstrafe

    Im Haus der Landeskirchlichen Gemeinschaft in Reichenbach treffen sich regelmäßig Männer aus der evangelischen Kirchengemeinde Reichenbach und der Landeskirchlichen Gemeinschaft zu einer deftigen Brotzeit und einem Vortrag in der Reihe "Mann - trifft sich". Diesmal war Margarete Meier dazu eingeladen. Die Pastorin arbeitet als Referentin für die christliche... [mehr]

  • TSV Reichenbach Gymnastikgruppe fuhr nach Mainz

    Damen im Fernsehgarten

    In der Sommerpause fand der alljährliche Ausflug der Gymnastikdamen im TSV Reichenbach statt. Die Organisation lag in den Händen von Abteilungsleiterin Renate Zenker und Monika Walter. Es ging nach Mainz in den ZDF-Fernsehgarten. Mit dem Bus erreichten die Damen, gestärkt mit Sekt und Brezeln, das ZDF-Gelände. Alle hatten sich blau-weiß gekleidet, um... [mehr]

  • Sozialausschuss

    Förderanträge zu Kinderkrippen

    Um den Ausbau der Kinderbetreuung in Lautertal geht es heute (Donnerstag) wieder im Sozialausschuss der Gemeindevertretung. Das Gremium tagt ab 19.30 Uhr im Feuerwehrhaus in Reichenbach. Dabei wird ein Sachstandsbericht zu den Förderanträgen gegeben, die für den Bau von Kinderkrippen in Lautern und Reichenbach gestellt wurden. Außerdem geht es um den Ausbau der... [mehr]

  • Seniorenfahrt Gemeinde Lautertal hatte zu Besichtigungstour in Gelnhausen eingeladen

    Wo Reis und Grimmelshausen lebten

    Ein Ausflug der Lautertaler Senioren führte in die Barbarossastadt Gelnhausen. Bürgermeister Thorsten Stolz empfing die Gruppe zu einem Umtrunk vor dem historischen Rathaus. Danach absolvierten die Senioren einen ausgiebigen Stadtrundgang. Das Rathaus wurde 1333 nach einem Privileg Ludwigs des Bayern als Kaufhalle errichtet. Daran erinnert noch heute die... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Windkraftnutzung

    Eine Schneise der Zerstörung im Wald

    Sechs Hektar sollen ausreichen, BA vom 1. September Sechs Hektar sind eine Fläche von 600 mal 100 Metern- oder um es bildlich auszudrücken, - eine zwölf Kilometer lange Straße, die fünf Meter breit ist. Das entspricht der B 47 vom Zentrum Lautertals nach Bensheim. Soll so eine Schneise der Zerstörung wirklich in den heimischen (Buchen-)Wald geschlagen werden,... [mehr]

  • Stromversorgung

    Irrsinnige Regelung im Energie-Tollhaus Deutschland

    Das BröEG: Das ist das "Brötchen-Einspeise-Gesetz". Nun, lieber Leser, Sie werden es nicht kennen. Verstehen Sie es als Gleichnis zum Stromeinspeisegesetz (EEG). Bei den Bäckern will ich mich vorab entschuldigen. Ein Bäcker kauft sich eine Brötchen-Backmaschine, die in z. B. zwei Stunden 500 Brötchen herstellen kann. Das ist wahrscheinlich eine bedeutende... [mehr]

Lindenfels

  • Feuerwehr Lindenfels

    Dem Rettungsdienst die Tür geöffnet

    Die Feuerwehr Lindenfels-Mitte wurde am Montag zu einem Hilfeleistungseinsatz in die Nibelungenstraße in Lindenfels gerufen. Eine Person war in der Wohnung gestürzt und konnte dem Rettungsdienst nicht mehr die Tür öffnen. Die Feuerwehrleute trafen fünf Minuten nach der Alarmierung mit dem Einsatzleitwagen und dem Löschfahrzeug ein und öffneten mit... [mehr]

  • Firmenbesuch Bürgermeisterkandidatin Alexandra Kleiné informierte sich bei Kopp Schleiftechnik in Winterkasten

    Die Entscheidungen fallen im Team

    "Gemeinschaften können eine gigantische Energie entwickeln." Diese Firmenphilosophie ist unübersehbar, wenn man die Firma Kopp Schleiftechnik in Winterkasten betritt. Sie hängt dort nicht nur aus, sie wird auch jeden Tag gelebt. Gründer Helmut Kopp meldete sein Unternehmen 1970 beim Gewerbeamt an. Seither ist sie hier ansässig und mit Winterkasten stark... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Gesundheitskurse in Lindenfels

    Pilates ist ein Ganzkörper-Training, das Atemtechnik, Kraftübungen und Stretching zu harmonischen, fließenden Bewegungen verbindet. Die Besonderheit des Trainingssystems ist das Wechselspiel aus Dehnung und Kräftigung der Muskulatur. Ein Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße in Pilates läuft dienstags von 20 bis 21.15 Uhr, ab dem 11. September.... [mehr]

  • Katholische Kirche Lindenfelser Seelsorger übernimmt den gesamten Pfarreienverbund / Drei Geistliche für vier Pfarreien

    Pfarrer Dang arbeitet künftig in Fürth

    Seit 1. September hat Pfarrer Johannes Xuan Hai Dang (Archiv-Bild: Neu) rund 7000 Schäfchen mehr: Der katholische Geistliche ist neben Lindenfels nun auch für die Nachbargemeinden in Fürth, Rimbach und Krumbach zuständig. Nach der Verabschiedung von Dieter Wessel in den Ruhestand wird Pfarrer Dang am 7. Oktober (Sonntag) im Rahmen einer Eucharistiefeier in der... [mehr]

Lokalsport BA

  • Leichtathletik Fast 600 Kinder starten am Freitag auf dem neuen Rundkurs in Heppenheim

    Altstadtlauf erstmals rund um den Graben

    Fast 600 Anmeldungen liegen zum sechsten Schülerlauf am morgigen Freitag in der Heppenheimer Altstadt vor. Damit wird die Heppenheimer Veranstaltung wieder eine der größten ihrer Art in der Region. Die Laufstrecke führt erstmals in einem Rundkurs um den Graben, so dass die Zuschauer die ganze Zeit das Renngeschehen verfolgen können. "Der Schülerlauf verspricht... [mehr]

  • Fußball Jürgen Seeberger tritt die Nachfolge von Kosta Runjaic an

    Darmstadt 98 verpflichtet seinen Wunschkandidaten

    Jürgen Seeberger ist neuer Trainer beim Fußball-Drittligisten SV Darmstadt 98. Der auf einem Abstiegsplatz stehende Traditionsverein stellte den 47-Jährigen am Mittwoch als Nachfolger des zum MSV Duisburg abgewanderten Kosta Runjaic vor. Der nur für die 3. Liga gültige Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2014. Im Gespräch war unter anderem auch Alois Schwartz, der... [mehr]

  • Ringen KSV Bensheim beim Jugendturnier in Seeheim erfolgreich

    Dritter der Vereinswertung

    Gute Leistungen boten die Starter des KSV Bensheim beim Jugendturnier, das der KSV Seeheim im klassischen Stil ausrichtete: Alle sieben Bensheimer brachten eine Medaille mit nach Hause und erkämpften sich damit bei der Vereinswertung den dritten Platz hinter den teilnehmerstarken Nachbarvereinen KSV Rimbach und KSV Seeheim. Max Hartung besiegte alle drei Gegner in... [mehr]

  • Ringen KSV-Schülermannschaft beim 1:7 in der Begegnung der hessischen Jugendliga beim SV Fahrenbach ohne Chance

    Für Bensheimer Nachwuchs läuft es nicht optimal

    Alles andere als erfolgreich gestaltete sich der Rundenauftakt in der hessischen Jugendliga für die Schülermannschaft des KSV Bensheim. Nur vier Nachwuchsringer traten bei der vollständig besetzten Jugendstaffel des SV Fahrenbach an und büßten gleich vier Punkte kampflos ein. Den einzigen Sieg für die Bensheimer Truppe erkämpfte Marvin Schwarz, der in der... [mehr]

  • Handball Schmid-Team in der 1. Runde im DHB-Pokal gefordert

    Für die Flames wird es in Mainz ernst

    Am kommenden Sonntag wird es ernst für die Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach, die um 16 Uhr ihr erstes Pflichtspiel in der Saison 2012/13 bestreiten müssen. Auftaktgegner ist in der ersten Runde des DHB-Pokals der FSV Mainz 05 in der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule. "Das wird eine echte Standortbestimmung für uns, bevor wir dann zum Handball-Schlager... [mehr]

  • Lorscher U11-Talent Dritter bei der HM

    Zwei Nachwuchs-Judoka der Tvgg Lorsch zählten bei den hessischen Judo-Einzelmeisterschaften der U11 in Neuhof zu den 200 Teilnehmern. Joshua Wunderlich (Bild mit Trainer Patrick Froitzheim) erkämpfte sich einen verdienten dritten Platz, Jakob Hintz (beide bis 40 kg) schied vorzeitig aus. Auf dem Weg auf das Siegertreppchen musste Joshua Wunderlich fünf Kämpfe... [mehr]

  • Fechten Bensheimer sichert sich im Einzel bei den hessischen Meisterschaften Platz drei

    Marcus Gebhardt landet einen Volltreffer

    Die hessischen Fecht-Meisterschaften der Junioren wurden für Marcus Gebhardt (SSG Bensheim) zu einem ganz besonderen Turnier. Er sicherte sich im Einzel die Bronzemedaille und stellte in den Mannschaftsgefechten die Fecht-Welt auf den Kopf. Im ersten K.o.-Gefecht entschied der zwei Jahre ältere Marcus Gebhardt das Duell gegen seinen Bensheimer Mannschaftskameraden... [mehr]

  • Leichtathletik LG Ried trumpft bei Kreiseinzelmeisterschaften auf

    Silber für beide Staffeln

    Bei den Kreiseinzelmeisterschaften des Leichtathletik-Nachwuchses U8 bis U12 in Fürth holten die Schüler/innen C und D der LG Ried zahlreiche Medaillen. Die 4x50-m-Staffel der C-Schüler mit Clemens Knatz, Manuel Misch, Marc Guthmann und Nick Palkovitsch belegte Platz zwei, ebenso wie die Staffel der Schüler D mit Eberhard, Palkovitsch, Knatz und Beikert.... [mehr]

  • Leichtathletik Starker Zwingenberger Auftritt bei den hessischen Mannschaftsmeisterschaften

    Steigerung wird mit Platz fünf belohnt

    Mit einem Aufgebot von neun Mädchen trat der VfL Zwingenberg beim Finale der hessischen Mannschaftsmeisterschaften U14 in Gelnhausen an. Bei diesem Mannschaftswettbewerb müssen die Disziplinen 75 m, Weitsprung, Hochsprung, Ballwurf, 60-m-Hürdenlauf, 800-m-Lauf und 4x75-m-Staffel besetzt werden. Von der ersten Disziplin an bestätigte die LG Eintracht Frankfurt... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Fußball-Kreisklasse A I 9:1-Kantersieg über Hochstätt Türkspor / Rheinauer Reserve unterliegt in Seckenheim mit 1:6

    Germania Friedrichsfeld zündet Offensivfeuerwerk

    Einen wahren Torregen gab es am dritten Spieltag in der Kreisklasse A, Staffel I. Der FC Germania Friedrichsfeld präsentierte sich gegen den FC Hochstätt Türkspor spielbestimmend - und traf neun Mal. Sogar elf Tore erzielte der SC Olympia Neulußheim gegen die Schwetzinger Reserve. Rot-Weiß Rheinau II unterlag starken Seckenheimern mit fünf Toren... [mehr]

  • Fußball-Landesliga TSV Amicitia Viernheim verliert Heimspiel gegen DJK/FC Ziegelhausen mit 2:3 / Neckarauer Fehlstart perfekt

    K.o. in der letzten Minute

    In der Fußball-Landesliga wurde die Partie zwischen dem TSV Wieblingen und Ligaprimus TSG Eintracht Plankstadt beim Spielstand von 2:1 für die Platzherren in der 55. Minute wegen Flutlichtausfalls abgebrochen. Die Partie wird wohl wiederholt.Viernheim - Ziegelhaus. 2:3 (2:0)Der TSV Amicitia verspielte eine 2:0-Pausenführung. Die entscheidende Szene war die... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II 0:4 im Duell mit dem SSV Vogelstang kostet die Tabellenführung

    Käfertal patzt unter Flutlicht

    Jede Menge Tore bekamen die Zuschauer zu Beginn des dritten Spieltags zu sehen. Der bisherige Spitzenreiter SC Käfertal musste dabei eine empfindliche Heimniederlage gegen Vogelstang in Kauf nehmen, die Verfolger Sulzbach und Ilvesheim gaben sich mit Auswärtssiegen keine Blöße.Türkspor - TSV Sulzbach 0:3 (0:2)Eine unglückliche Niederlage musste der FC Türkspor... [mehr]

  • Tennis Troncone-Turnier startet heute / Finale am Sonntag

    König die Favoritin

    Sie gilt im Tenniszirkus als weltweit einmalig und schüttet bei über 60 Turnieren in Deutschland fast eine Million Euro Preisgelder aus. Die "HEAD German Masters-Serie" für Damen und Herren verfolgt das Ziel, Talenten ein Sprungbrett auf dem Weg ins internationale Geschäft zu bieten. Ab dem heutigen Donnerstag (14 Uhr) macht die Serienveranstaltung bereits zum... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga LSV und FV trennen sich 1:1-Unentschieden

    Ladenburger Derby auf Augenhöhe

    Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga behielten Tabellenführer DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen, SpVgg Wallstadt und ASV Feudenheim ihre weiße Weste.VfR Ma. II - FV Leutershausen 0:0Weil die U 23 des VfR einige Spieler in die "Erste" abstellen musste, fehlten den Mannheimern die besten Torschützen. Die Rasenspieler waren dennoch überlegen, die Abwehr stand... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball-C-Liga SVB braucht unbedingt Dreier in Mitlechtern

    Bobstadt unter Druck

    Vier Spiele, vier Punkte - das ist freilich keine Ausbeute, die einen Aufstieg ermöglicht. Das weiß auch Oliver Schumacher, Spielertrainer des SV Bobstadt, der im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg den Sprung von der Fußball-C-Liga in die B-Klasse schaffen will. Keine Frage: Der SVB, der seine Ambitionen vor der neuen Spielzeit mit höherklassigen Verstärkungen... [mehr]

  • Tischtennis-Bezirksoberliga Niedernhausen auf Augenhöhe

    Bürstadt vor hoher Hürde

    Zwei Siege und eine Niederlage stehen bei der ersten Herrenmannschaft des TV Bürstadt nach dem ersten Spielwochenende in der Bezirksoberliga-Gruppe 2 zu Buche - eine Bilanz, die sich vor allem angesichts der nominell favorisierten Gegner TSV Höchst (9:5) und SV Crumstadt (6:9) sehen lassen kann. "Leider musste Harald Koch gegen Crumstadt kurzfristig absagen. Mit... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga FVH muss heute beim VfB Ginsheim ran / VfR Bürstadt Favorit in Pfungstadt

    Hofheim selbstbewusst nach Darmstadt-Test

    Der Zeitpunkt des Freundschaftsspiels gegen den Drittligisten SV Darmstadt 98 war für den FV Hofheim sicher nicht günstig, doch die respektable 0:3-Niederlage gegen die Lilien sollte den Blau-Weißen Auftrieb für die heute anstehende Gruppenligapartie beim VfB Ginsheim geben. Die wird allerdings erst um 19 Uhr und nicht wie ursprünglich geplant um 18.30 Uhr... [mehr]

  • Tischtennis-Bezirksklasse TTC III 9:6 gegen Heppenheim III

    Sabitzer und Kärcher als Sieggaranten

    Ein unterm Strich unglückliches 8:8-Heimremis gegen die SG Grün-Weiß Darmstadt hat der zweiten Mannschaft des TV Bürstadt den ersten Zähler in der Bezirksklasse-Gruppe 5 gesichert. Besser machte es der TTC Lampertheim III in Gruppe 7. Die Spargelstädter schlugen trotz Verletzungsproblemen den TTC Heppenheim III knapp mit 9:6.TV Bürstadt II - GW Darmstadt... [mehr]

  • Fußball-A-Liga Heute Abend Ried-Derby in Nordheim

    SG NoWa ersatzgeschwächt, Azzurri mit breiter Brust

    Bereits heute Abend (18.30 Uhr) wird in der Fußball-A-Liga der achte Spieltag eingeläutet. Wegen der Lampertheimer Kerwe wurde das Ried-Derby zwischen der SG Nordheim/Wattenheim und den Lampertheimer Azzurri vorverlegt. Während die Azzurri seit zwei Spieltagen die Tabelle in der A-Liga anführen und deshalb mit breiter Brust nach Nordheim fahren, läuft es für... [mehr]

  • Tischtennis-Oberliga Lampertheimer verstärken sich nach Abstieg mit Österreicher und Slowaken / Am Sonntag gegen Frankfurt II

    TTC nach guter Vorbereitung heiß auf Neustart

    Das Abenteuer Regionalliga Südwest gehört der Vergangenheit an, jetzt wagt das erste Herrenteam des TTC Lampertheim einen Neustart in der Oberliga Südwest. Am kommenden Sonntag (14 Uhr) empfangen die Spargelstädter den SV Viktoria Preußen-Frankfurt II zum Saisonauftakt. "Wir sind guter Dinge, dass wir etwas Zählbares holen können", sagt Lampertheims... [mehr]

  • Fußball, 3. Liga Früherer Aachener Trainer Jürgen Seeberger folgt bei Darmstadt 98 auf Kosta Runjaic

    Wunschkandidat zu den Lilien

    Jürgen Seeberger ist neuer Trainer beim Fußball-Drittligisten SV Darmstadt 98. Der auf einem Abstiegsplatz stehende Traditionsverein stellte den 47-Jährigen am Mittwoch als Nachfolger des zum MSV Duisburg abgewanderten Kosta Runjaic vor. Der nur für die 3. Liga gültige Vertrag läuft bis zum 30. Juni 2014. "Wir haben uns sehr intensiv mit dem Trainermarkt... [mehr]

Lokalsport SZ

  • "Belohnung für hartes Training"

    Herr Kochendörfer, hat der SVW einen Schalter umgelegt oder woran lag es, dass beim 2:0 über den SSV Ulm wieder ein verdienter Sieg heraussprang? Steffen Kochendörfer: Wir haben auch bei den Niederlagen in Großaspach und Alzenau nicht schlecht gespielt und hatten teilweise einfach nur Pech. Wir haben danach weiter hart trainiert und wurden jetzt dafür belohnt.... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Nach 1:2-Anschlusstreffer beim TSV Wieblingen wird das Spiel wegen Dunkelheit abgebrochen

    Defekte Flutlichtanlage stoppt Plankstadts Aufholjagd

    Mit einem Spielabbruch wegen Dunkelheit endete gestern Abend die Fußball-Landesliga-Partie der TSG Eintracht Plankstadt beim TSV Wieblingen. Die Flutlichtanlage verweigerte beim Stand von 2:1 (2:0) für den TSV den Dienst. Die Gäste kamen schlecht in die Partie, machten schon im Spielaufbau gravierende Fehler. Wieblingen spielte wesentlich entschlossener nach vorne... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Treffer in Nachspielzeit bringt dem SV 98 ein 1:1 (0:1)-Unentschieden gegen den TSV Höpfingen

    Egles bewahrt Schwetzingen vor Blamage

    Die Nachspielzeit musste herhalten, um den Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen beim 1:1 (0:1) im Heimspiel gegen den TSV Höpfingen vor einer Blamage zu schützen. Die Rollen waren klar verteilt, der Neuling suchte sein Heil in der Abwehr und der ambitionierte SV 98 war ständig im Vorwärtsdrang. Zunächst sah das Ganze noch gut aus: Der SV 98 ließ den... [mehr]

  • Fußball-Landesliga 0:4-Schlappe für FV Brühl gegen Aufstiegsfavoriten VfB Eppingen

    Eine Niederlage, die gar nicht so wehtut

    Mit dem VfB Eppingen stellte sich der erwartet starke Gegner in Brühl vor - die Elf von Trainer Bernd Oßwald musste eine deutliche 0:4 (0:2)-Niederlage hinnehmen. Dennoch zeigte sich der Brühler Trainer mit der Leistung seiner Mannschaft nicht unzufrieden: "Wir haben in der ersten Halbzeit nicht schlecht gespielt und gegen einen starken Gegner dagegengehalten. Der... [mehr]

  • Fußball-Landesliga

    Eppelheim holt Auswärtspunkt

    Die SG ASV/DJK Eppelheim ist nach einem 1:1 (1:1) mit einem Punkt vom Spiel in Obergimpern zurückgekehrt. Der heimische TSV übte von Beginn an Druck auf das Gästetor aus und hatte mehrfach die Führung auf dem Fuß. Dann brachte Böhmann die Heimelf per Foulelfmeter in Front (11.). Nach und nach konnte sich die SG befreien und kam zu Torchancen. Eine davon nutzte... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Souveräner 3:0-Sieg in Schriesheim / Rohrhof und Hockenheim mit bitteren Pleiten

    Nur Oftersheim jubelt

    Der SV Rohrhof konnte am Abend in der Fußball-Kreisliga seinen Heimvorteil nicht in einen zählbaren Erfolg ummünzen. Dafür sicherten sich der FV 08 Hockenheim und die SG Oftersheim Auswärtssiege.SV Rohrhof - ASV Feudenheim 2:3 (0:1)Feudenheim ging früh in Führung, Rohrhof dagegen vergab viele Chancen. So verfehlte zum Ende der ersten Halbzeit hin ein Schuss... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Neulußheim zeigt sich in großer Torlaune

    Tesch belohnt Reilingens Mühe

    In der Fußball-Kreisklasse A überzeugte der SC Olympia Neulußheim mit einem Torfestival gegen den SV 98 Schwetzingen II. Mit einem 11:1-Sieg der Neulußheimer endete die Partie, zu der die Redaktion bis Andruck kein detaillierter Spielbericht erreichte. Neulußheim liegt damit auf Tabellenplatz zwei, die Schwetzinger halten die rote Laterne fest. Der SC Reilingen... [mehr]

Lorsch

  • SPD Gespielt wird am 23. September / Sachpreise zu gewinnen

    Boule-Meisterschaften auf dem Schwimmbad-Parkplatz

    Es ist zwar noch ein paar Tage hin bis zum 23. September - aber die Interessenten des Boule-Spiels, auch bekannt als Petanque, sollten sie dieses Datum schon einmal vormerken. An jenem Sonntag richten die Lorscher Sozialdemokraten nämlich wieder die Stadtmeisterschaften für dieses südländische Spiel mit den Stahlkugeln aus. Gespielt wird ab 11 Uhr, und zwar auf... [mehr]

  • Betriebsjubiläum Feierstunde im Stadthaus

    Dank an Bernhard Jakob

    Im Schöffensaal des Lorscher Stadthauses wurde am Dienstag das 25-jährige Dienstjubiläum von Bernhard Jakob gefeiert. Der Jubilar absolvierte nach der Schule eine Ausbildung zum Maler und Lackierer und arbeitete anschließend 20 Jahre im elterlichen Betrieb. Seit 1987 ist Bernhard Jakob Arbeiter des städtischen Bauhofes in Lorsch. Im Rahmen der kleinen... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Tilman Steitz begeisterte Zuhörer mit seinem Gitarrenkonzert

    Musik-Reise nach Südamerika

    Spanien, Paraguay, Argentinien und Brasilien waren die musikalischen Reiseziele beim Soloabend des Gitarristen Tilman Steitz in der evangelischen Kirche am Lorscher Wingertsberg. Neben Genreklassikern von Sor und Albéniz präsentierte der aus Frankfurt stammende Anfangfünfziger vor allem südamerikanische Spezialitäten - ein wahrhaft exquisites Programm, das in... [mehr]

  • Ausflug

    Naturfreunde zu Gast in Ladenburg

    Nach Ladenburg laden die Lorscher Naturfreunde ein. Am kommenden Sonntag (9.) wollen die Lorscher due historische Altstadt besuchen, die gelungene Altstadtsanierung mit Grünflächen anschauen und den großen Flohmarkt besuchen. Abfahrt für die Naturfreunde ist um 10 Uhr in Lorsch in der Friedensstraße 1.Treffen mit VereinskollegenNach einem Rundgang durch die... [mehr]

  • Kirchenkonzert

    Russische Musiker in St. Nazarius

    Am kommenden Sonntag (9.) findet um 16 Uhr die letzte Veranstaltung der Reihe "Konzert in Kirchen und Klöstern" in diesem Jahr in Lorsch statt. Kirchenmusikdirektor Peter Schumann konnte hierzu russische Musiker gewinnen.Werke von Bach und HändelZu hören sind Eleonora Plotkina an der Violine, Simona Umarov an der Laute und Ruslan Umarov am Violoncello. Das... [mehr]

  • Tischtennisclub 2010 Erlös des "Fleischworschtfests" geht an bedürftige Familien / Reichhaltiges Essensangebot an der Theke fand reißenden Absatz

    Shanty-Chor und Krawallos zogen viel Publikum an

    Zum dritten Mal richtete der Tischtennisclub TTC 2010 sein "Fleischworschtfest"aus. Gefeiert wurde in der Piazza in der Römerstraße. Der Erlös soll an bedürftige Lorscher Familien gehen und in diesem Jahr auch für die Hilfe des verletzten Einhäusers Yannik gespendet werden Aus den Erfahrungen der vergangenen zwei Jahre, in denen schon großer Andrang herrschte,... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Mannheimer Bundesligist schießt TuS N-Lübbecke mit 24:19 von der Tabellen-Spitze / Starke Abwehr legt den Grundstein

    Die Serie hält: Löwen holen nächsten Sieg

    Der Einsatz stimmte, das Ergebnis auch: In der Handball-Bundesliga haben die Rhein-Neckar Löwen den bisherigen Überraschungsspitzenreiter TuS N-Lübbecke mit 24:19 (12:8) bezwungen. In der dritten Partie gelang der dritte Erfolg, bei einem weiteren Sieg am Freitag in Aschaffenburg beim TV Großwallstadt könnten die Badener sogar die Tabellenführung übernehmen.... [mehr]

Ludwigshafen

  • Rathaus-Center Ausstellung "125 Jahre Erfinder des Automobils" bis zum 15. September zu sehen

    Benz-Motorwagen als Blickfang

    125 Jahre ist es her, dass Carl Benz das Patent für sein "Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb" eingereicht hat. Wie sich die Geschichte der Automarke seitdem entwickelt hat, zeigt eine Wanderausstellung, die noch bis zum 15. September Station im Rathaus-Center macht. Unter dem Leitspruch "125 Jahre Erfinder des Automobils" zeigt das ECE-Projektmanagement zusammen mit... [mehr]

  • Kultur Tag des offenen Denkmals in Stadtteilen

    Bunker zu besichtigen

    Ruchheim und sein Schloss stehen im Mittelpunkt der Ludwigshafener Beiträge beim diesjährigen "Tag des offenen Denkmals" am Sonntag, 9. September. Weil das Motto Holz heißt, kann die dort original erhaltene Eichentreppe stündlich von 12 bis 16 Uhr unter Führung des Denkmalpflegers Matthias Ehringer besichtigt werden. Baudezernent Klaus Dillinger spricht um 11.30... [mehr]

  • Mundenheim Maria Nuß feiert heute 104. Geburtstag

    Immer Sport getrieben

    "Ich hätte nie gedacht, dass ich mal so alt werde", sagt Maria Nuß und lacht verschmitzt. Nur vor dem ganzen Rummel um ihren Geburtstag graut es ihr ein wenig. "Ich bin froh, wenn es rum ist", sagt sie. Doch da muss sie heute durch. Immerhin wird man nur einmal 104 Jahre alt. Gefeiert wird im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege in Mundenheim. Unter den Gästen... [mehr]

  • BASF

    Infoveranstaltung zu Kombiterminal

    Die Ausmaße sind enorm: Das 13 Hektar große Kombiverkehrsterminal (KVT) in der Nähe des BASF-Tors 15 wurde noch einmal für 80 Millionen Euro erweitert. Nach der offiziellen Einweihung am morgigen Freitag bietet die Anilin am Samstag, 8. September, von 14 bis 16 Uhr eine "Dialogveranstaltung" an, bei der BASF-Werksleiter Bernhard Nick und Roland Klein,... [mehr]

  • Auszeichnung Stadt verleiht den früheren Dekanen Gerd Babelotzky und Michael Gärtner den Maximilianstaler

    Weltliche Ehrung für Geistliche

    Ob der liebe Gott einen Vitrinenschrank hat, wissen wir nicht. Aber wenn es so wäre, müsste er darin nun einen Platz freiräumen. Denn nach der Verleihung der dritthöchsten Auszeichnung der Stadt an die beiden früheren Dekane Dr. Michael Gärtner und Dr. Gerd Babelotzky gestern sagte Letzterer: "Lieber Gott, der Maximilianstaler gehört Dir." Was zunächst... [mehr]

  • Justiz Zwei junge Männer vor Amtsgericht wegen schwerer Körperverletzung und Diebstahls

    Wüste Prügeleien folgten auf nichtige Anlässe

    Wegen gemeinschaftlicher schwerer Körperverletzung sowie wegen Beleidigung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und Diebstahls mussten sich gestern zwei junge Männer am Amtsgericht verantworten. 17 Zeugen wurden zu insgesamt fünf Vorfällen gehört. Beide Angeklagte räumten ein, die Taten begangen zu haben. Ein Urteil fiel gestern nicht, der Prozess wird... [mehr]

Mannheim Stadt

  • "Bäder haben eine soziale Funktion"

    Herr Magin, in den kommenden Wochen schließen die Freibäder in der Stadt. Aus Ihrer Sicht: Was war das für eine Sommersaison? Marco Magin: Bis zu diesen ganz heißen Tagen Ende August war das sehr übersichtlich, da war es teilweise sogar noch schlechter als im Vorjahr. Das konnten wir dann aber glücklicherweise wieder ausgleichen. Jetzt im Ganzen gesehen würde... [mehr]

  • Landgericht Psychiater stellt in Totschlagsprozess gegen 82-Jährigen Gutachten vor und geht von verminderter Schuldfähigkeit aus

    "Eine unauffällige Persönlichkeit"

    Vielleicht ist dieser Fall so tragisch, weil der Angeklagte im wahrsten Sinne des Wortes so normal ist. Er ist kein Choleriker, nicht aufbrausend oder unbeherrscht. Stets wirkt der 82-Jährige aufmerksam, bleibt immer höflich. Ein ruhiger älterer Herr im grauen Anzug. "Er ist eine unauffällige Persönlichkeit", stellt Psychiater Dr. Hartmut Pleines von der Uni... [mehr]

  • Senioren Verkehrsminister Ramsauer fordert ärztlichen Check-up für Fahrer über 65 / Verkehrspädagoge Christian Loch sieht Rentner nicht pauschal als Gefahr

    "MPU ab spätestens 80 Jahren reicht"

    Vor wenigen Tagen hat eine 80-Jährige aus Wuppertal die Kontrolle über ihr Auto verloren und dabei elf Menschen verletzt. Davor verursachte ein 100-jähriger Amerikaner einen ähnlichen Unfall. Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer forderte im Frühjahr einen Gesundheitscheck ab 65 Jahren, um die Fahrtauglichkeit feststellen zu lassen. Der Mannheimer Fahrlehrer und... [mehr]

  • Osteuropa-Zuzug Grüne fordern Integrationskonzept

    "Stadt muss mehr bewegen"

    Die Gemeinderatsfraktion der Grünen in Mannheim sowie die Abgeordnete im Europäischen Parlament, Franziska Brantner, fordern von Stadt, Land und EU Konzepte für den Umgang mit Zuwanderern aus Osteuropa. Schwerpunkt müsse dabei Sozialarbeit vor Ort sein - als Bestandteil eines kommunalen Integrationskonzepts. "Die Menschen kommen, um zu bleiben. Wir müssen... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit Rita und Hubert Perl seit 65 Jahren glücklich verheiratet / Das Paar engagierte sich für andere Menschen

    Familie als Basis einer langen Ehe

    Für Rita und Hubert Perl ist dieses Jahr etwas Besonderes: Im August erst wurde der Neckarstädter 90 Jahre alt. Heute feiern die Senioren ihre eiserne Hochzeit. Auch nach 65 Jahren Ehe wirken die Perls innig wie eh und je. Wenn sich die Blicke der beiden treffen, lächeln sie sich liebevoll an. Die beiden haben eine Tochter sowie einen Enkelsohn. Der gelernte... [mehr]

  • Gesundheit Am 8. September Aktionstag

    Johanniter werben für Erste Hilfe

    Die Johanniter-Unfall-Hilfe mahnt anlässlich des Tages der Ersten Hilfe am 8. September, das Erste-Hilfe-Wissen regelmäßig aufzufrischen. "Die meisten Deutschen machen nur einmal in ihrem Leben einen Erste-Hilfe-Kurs - zur Führerscheinprüfung. Und das liegt bei vielen Menschen zu lange zurück, um sich noch an alle Details erinnern zu können", erläutert Martin... [mehr]

  • Rosengarten Branche redet über Kommunikation

    Landwirte kaum im Netz

    Wenn im September die Ernte eingefahren ist, ziehen Landwirte Bilanz. Daher ist es auch kein Zufall, dass die diesjährigen Unternehmertage der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), die in dieser Woche im Rosengarten stattfinden, ganz im Zeichen der Kommunikation stehen."Nicht nur die Frostschäden im Frühjahr, sondern auch öffentliche Debatten haben der... [mehr]

  • Wettbewerb Teilnehmer der Aktion "Gib-Kette" lernen die europäischen Partnerstädte Mannheims virtuell kennen

    Mit dem Rad durch Europa

    Rund 5000 Kilometer in knapp 90 Tagen mit eigener Muskelkraft zurücklegen - das haben die besten Teilnehmer der Fahrradaktion "Gib-Kette" geschafft. Sie haben in den Sommermonaten ihr Auto stehenlassen und sind auf das Zweirad als Fortbewegungsmittel umgestiegen. Insgesamt radelten die 300 Teilnehmer von Juni bis August um die 285 000 Kilometer. "Die Aktion war... [mehr]

  • Stadtmarketing Sommerfest für Gesellschafter und Sponsoren auf der Seebühne / Mannheimer Olympiateilnehmer mit dabei

    Mit Goldruderer im Boot

    "Das war ein tolles Erlebnis." Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz strahlte, als er aus dem Ruderboot kletterte, in dem er zuvor gemeinsam mit Goldmedaillengewinner Filip Adamski und Bilfinger-Vorstand Thomas Töpfer über den Kutzerweiher gepaddelt war. Sonst lässt er sich nur in der Gondoletta über den See im Luisenpark schippern. "Eine wacklige Angelegenheit"... [mehr]

  • Kinderbetreuung MIT fordert flexiblere Kita-Zeiten

    Mittelstand übt Kritik

    "Kinderbetreuung muss den Anforderungen des Arbeitsmarktes und der Gesellschaft Rechnung tragen", fordert Wolfgang Taubert, Kreisvorsitzender der MIT-Mannheim. Ein großes Problem für Arbeitnehmer seien insbesondere die zum Teil wenig flexiblen Öffnungszeiten von Kindergärten und Tagesstätten. Das gegenwärtige Betreuungsangebot trage den Anforderungen des... [mehr]

  • Zeugenaufruf Kriminalpolizei bittet um Hinweise

    Tankstelle überfallen

    Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagabend gegen 21.42 Uhr eine Tankstelle in der Waldstraße überfallen. Er bedrohte die beiden Angestellten mit einer Schusswaffe und verlangte von dem Kassierer, die Tageseinnahmen in einen über den Tresen geworfenen Rucksack zu stecken. Anschließend entkam der Täter mit einem höheren Geldbetrag. Der Mann wird wie folgt... [mehr]

  • Geburtstag Rosengarten-Chef Michel Maugé wird 65

    Unter ihm blühte das Haus auf

    Gratulanten erreichen ihn heute nicht im Büro. Michel Maugé gönnt sich derzeit nämlich etwas, was für ihn in den vergangenen Jahrzehnten selten war - drei Wochen Urlaub am Stück. Schließlich muss sich der Geschäftsführer der m:con - Mannheim:congress GmbH darauf vorbereiten, bald ganz "frei" zu haben: Der Rosengarten-Chef wird heute 65 Jahre alt und geht zum... [mehr]

  • Freibäder In diesem Jahr verzeichnen die Bäder rund 270 000 Besucher - durchschnittliche Saison mit einem guten Ende

    Warme Tage retten die Bilanz

    Durchwachsen - das war die Freibadsaison 2012. "Ich war schon öfter mal schwimmen dieses Jahr, aber nicht so viel, wie früher", sagt, Dennis Mühlbauer. Der 24-Jährige freut sich immer, wenn die Freibäder geöffnet haben - "in den 50 Meter Becken kann man einfach besser schwimmen als drinnen." Noch einige Tage hat er dafür Zeit, dann ist Schluss: Nach dem... [mehr]

  • Tag des Denkmals Diesmal am 9. September

    Wasserturm "öffnet sich"

    Beim Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 9. September, öffnen sich die Türen von Denkmälern, die sonst nicht allgemein zugänglich sind. Das Mannheimer Energieunternehmen MVV Energie ist als Besitzer des Wasserturms am Friedrichsplatz wie in den Jahren zuvor wieder mit dabei und lädt ein, von 10 bis 17 Uhr hinter die Kulissen des beliebten Mannheimer... [mehr]

  • Collini-Center Die nach Elsbeth Janda benannte Bibliothek öffnet im Stadtarchiv nach Umzug / Ratsprotokolle werden digitalisiert

    Wertvolle Bücher finden neue Heimat

    "Ich habe Elsbeth Janda als äußert sympathische und warmherzige Frau kennenlernen dürfen. Daher freue ich mich, dass dieser Raum ab heute ihren Namen trägt." Mit diesen Worten eröffnete Susanne Vogt, Leiterin der Bibliothek des Stadtarchivs, die neuen Räumlichkeiten im Collini-Center. Ob alte Zeitungen, Firmenzeitschriften, Vereinschroniken oder... [mehr]

Metropolregion

  • Grünstadt Kita schließt nach Salmonellen-Erkrankungen

    32 Kinder infiziert

    In einer Kindertagesstätte in Grünstadt sind 32 Kinder und acht Bedienstete erkrankt - vermutlich haben sich alle mit Salmonellen infiziert. Nach Angaben des Gesundheitsamtes Neustadt hätte sich dieser Verdacht bisher in vier Fällen bestätigt. "Es ist ein Salmonellentyp, der überwiegend bei Geflügel und Eiern auftaucht", sagte der Leiter des Amts, Hermann... [mehr]

  • Kirche Speyerer Leitung droht vier Mitarbeitern mit arbeitsrechtlichen Schritten / Bischof äußert sich grundsätzlich zur Zukunft der Glaubensarbeit

    Bistum besteht auf Führungszeugnissen

    Das Bistum Speyer bereitet sich im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen auf arbeitsrechtliche Schritte gegen einzelne Mitarbeiter vor. Insgesamt 1099 Mitarbeiter waren vor mehr als einem Jahr aufgefordert worden, ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen, doch vier von ihnen sind dem bisher nicht nachgekommen, bestätigte ein... [mehr]

  • Urteil

    Drei Jahre Haft für Brandstifter

    Ein 27-jähriger Brandstifter aus Altrip ist gestern vom Landgericht Frankenthal zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Er habe zugegeben, 22 Mal im Raum Altrip gezündelt zu haben, sagte der zuständige Richter. Der 27-Jährige und seine Mittäter hatten unter anderem Wohnwagen, Müllcontainer, Toilettenhäuschen, Holzpaletten und Strohballen angesteckt. Insgesamt... [mehr]

  • Landwirtschaft Gefürchteter Maiswurzelbohrer breitet sich bis in die Pfalz aus / Noch keine Funde im Rhein-Neckar-Kreis

    Kleiner Käfer kann ganze Ernte zerstören

    Die Welt wird zum Dorf - auch für den gefürchteten Minikäfer mit dem sperrigen Namen "Maiswurzelbohrer". Der bedeutendste Maisschädling weltweit stammt aus Nordamerika und ist über die Balkanstaaten bis nach Deutschland vorgerückt. Bislang galten Bayern und das südliche Baden-Württemberg als Hauptbefallsgebiete, doch kürzlich wurden die ersten... [mehr]

  • Verkehr

    Sanierung der B 36 ab Montag

    Während der Sanierungsarbeiten auf der B 36 bei Hockenheim werden die Anschlussstellen Hockenheim-Mitte und -Nord ab Montag, 10. September, abwechselnd für einige Tage gesperrt. Laut Regierungspräsidium Karlsruhe machen Schäden, Spurrillen und Risse in der Fahrbahndecke eine Sanierung der B 36 zwischen der L 723 und der L 722 in Richtung Mannheim nötig. Die... [mehr]

  • Unfall Aufräumarbeiten blockieren am Walldorfer Kreuz bis zum Nachmittag die Auffahrt zur Autobahn 5

    Sattelzug kippt in Rechtskurve um

    Etwas zu forsch wollte der 54-jährige Fahrer eines mit 23 Tonnen Torf beladenen Sattelzugs wohl am Walldorfer Kreuz aus Heilbronn kommend auf die A 5 Richtung Karlsruhe wechseln. Wie Polizeisprecher Jürgen Engelhardt berichtet, geriet der Lastwagen gegen 7.45 Uhr deshalb in der Rechtskurve der Auffahrt ins Schleudern und kippte nach links um. Wegen der... [mehr]

  • Polizeibericht

    Sportler verlangt Sonderbehandlung

    Verkehrsregeln gelten auch für Europameister und sogar Kampfsportler müssen Bußgelder bezahlen. Um diese - vielleicht schmerzliche - Erfahrung ist ein 39-Jähriger reicher, der in Speyer vor den Augen der Polizei bei Rot über eine Kreuzung radelte. Laut Behördenangaben zeigte er sich vom Hupen der Einsatzkräfte unbeeindruckt und fuhr einfach weiter. Bei der... [mehr]

Neulußheim

  • Kinder- und Jugendtreff "Point" Fünftägiges Zirkusprojekt beendet Ferienspaß / Vorstellung in der Hardthalle

    Fliegende Teufelsstöcke jongliert

    "Ich will bei der Aufführung etwas mit den Devilsticks machen", erklärt Sebastian aufgeregt dem Team des Zirkusprojekts. In den Händen hält der Junge zwei grüne Stäbe, zwischen welchen er den "Teufelsstock" hin und her jong-liert. Dies klappt nach einigen Stunden Training schon richtig gut. Stolz präsentiert der Nachwuchsartist sein Können. Der Rest der... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Lagerfeuerromantik beim Ferienspaß unter dem Motto "Wenn der Vater mit dem Sohne . . ."

    Kinder backen Brot über offener Glut

    Dichte Wolken ließen am Himmel nichts Gutes verheißen, als sich über 30 Väter mit ihren Söhnen an der Neulußheimer Grillhütte zum traditionellen Ferienspaß der Sozialdemokraten trafen. Doch echte Männer kann das in Anbetracht des bevorstehenden Abenteuers nicht abschrecken. Nach kurzem Willkommensgruß durch den Ortsvereinsvorsitzenden Jan Kritzer machte... [mehr]

  • Seniorenzentrum lädt ein

    Mediterranes Menü unterm Nussbaum

    Zum nächsten "Treff unterm Nussbaum" lädt am morgigen Freitag das Seniorenzentrum Haus Edelberg ein. Der Edelberg-Küchenchef hat sich ein mediterranes Menü für die Freunde kulinarischer Köstlichkeiten einfallen lassen. Für die Vegetarier ist ebenfalls gesorgt. Ein hausgemachtes Tiramisu rundet das Menü ab. Alle Freunde geselligen Beisammenseins sind... [mehr]

  • Lußhardtschule

    Unterrichtsbeginn nach den Ferien

    Nach den Sommerferien beginnt der Unterricht für die Klassen 2, 3 und 4 der Lußhardtschule am Montag, 10. September, 8 Uhr, mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Aula. Anschließend findet von 8.50 bis 12.20 Uhr Unterricht statt. Die Klassen 6 und 7 der Außenstelle der Werkrealschule Reilingen-Lußheim beginnen ebenfalls am 10. September, 8 Uhr, mit dem... [mehr]

  • Gemeindeentwicklung Neuer Kreisel am Ortsausgang Richtung Reilingen nimmt Formen an / Parkplätze bereits eingefasst

    Verkehr soll Ende Oktober rollen

    Auf Paletten stapeln sich Steine, Bagger rollen über das Gelände, hin und wieder kreischt eine Säge, Kabel und Rohre lugen aus der Erde. "Als hätte eine Bombe eingeschlagen", beschreibt Bürgermeister Gunther Hoffmann beim Vor-Ort-Termin die Baustelle am Ortsausgang Richtung Reilingen. Ende Oktober soll hier der neue Kreisel den Verkehr regeln. Die Bäume in der... [mehr]

Oberliga Baden-Württemberg

  • Fussball

    Oberliga Baden-Württemberg: Der 12. Spieltag

    VfR MannheimFSV Hollenbach-:-FSV 08 BissingenFC Villingen-:-Bahlinger SCSpVgg Neckarelz-:-Kehler FVFC Nöttingen-:-SSV ReutlingenFC Astoria Walldorf-:-SV SpielbergFC Singen 04-:-TSV GrunbachOffenburger FV-:-Stuttgarter Kickers IISGV Freiberg-:-Karlsruher SC IITSG Balingen-:-1.(1)SpVgg Neckarelz1183019:5272.(2)FC Astoria Walldorf1182124:7263.(3)Bahlinger... [mehr]

Oftersheim

  • Erschwerte Planung

    Der Weggang von Georg Häffner ist - wie auch das Kollegium ihm signalisiert hat - schade, aber nachvollziehbar. Nicht zu verstehen ist hingegen die Handhabung der Stellenverteilung im Staatlichen Schulamt beziehungsweise im Regierungspräsidium. Die Mitarbeiter der Behörden sollten doch wissen, dass die Leitung einer Schule Planung erfordert - gerade zum neuen... [mehr]

  • Bildung Rektor Georg Häffner verlässt die Theodor-Heuss-Schule / Konrektorin Alexa Schäfer übernimmt kommissarisch die Leitung

    Wechsel in der Planungsphase

    Traurige Überraschung kurz vor Schulbeginn: Georg Häffner (Bild), der Rektor der Theodor-Heuss-Schule, verlässt Oftersheim. Wenn sich am Montag die Klassenzimmer wieder füllen, wird sein Stuhl im Rektorat leer bleiben. "Ich habe vergangene Woche erfahren, dass ich die Stelle als Schulleiter an einer Grundschule in Rettigheim definitiv habe", erklärt Häffner auf... [mehr]

Paralympics

  • Paralympics Reiterin aus Wachenheim will nach ihrer Rückkehr einen Teil der Medaillenprämien einem gemeinnützigen Projekt spenden

    Brenner denkt an krebskranke Kinder

    Nie war eine deutsche Reiter-Equipe erfolgreicher als bei den Paralympics in London. Sieben Medaillen gewannen Britta Näpel, Angelika Trabert, Steffen Zeibig und Hannelore Brenner. Gleich drei - darunter auch die beiden einzigen aus Gold - gingen auf das Konto der Letztgenannten aus dem Team London der Metropolregion. "Ich weiß nicht, ob es stimmt, aber vom... [mehr]

  • Paralympics Allein auf der Motorsportstrecke in Brands Hatch rasen die Athleten zu sieben Medaillen / Bruhns Abschied vergoldet

    Magischer Mittwoch bringt 15 mal Edelmetall

    Gold-Debüt für Tobias Graf, Michael Teubers gelungene Revanche, Andrea Eskaus zweiter Titel nach 2008 und ein alles überstrahlender Sieg von Alessandro Zanardi: Gleich am ersten Tag der Straßenrennen haben die paralympischen Radsportler Brands Hatch in den Ausnahmezustand versetzt. Vor allem Ex-Formel-1-Pilot Zanardi, der vor elf Jahren auf dem Lausitzring beide... [mehr]

Plankstadt

  • Seniorenwohnanlage Luisenstraße Bewohner vom KKS ins Schützenhaus eingeladen

    Nur die Pferde gingen stiften

    Ein herrlicher Spätsommertag lud die Bewohner der Seniorenwohnanlage zu einem Grill-Ausflug ins Grüne ein - sie folgten einer Einladung des Schützenvereins in die idyllische Anlage am Bruchhäuser Weg. Schwester Bernadette, die alles gekonnt geplant und arrangiert hatte, wartete diesmal mit einer besonderen Überraschung auf: Eine Kutsche mit zwei Pferden kam... [mehr]

  • SPD-Stadtverband

    Sommerfest der Generationen

    Zum Abschluss der Ferienzeit lädt der SPD-Stadtverband zum Fest für Jung und Alt ein. Das Sommerfest findet am Samstag, 8. September, von 14 bis 22 Uhr im Belcanto und im Hof bei der Rudolf-Wild-Halle statt. Das Kinderprogramm, gestaltet und betreut von den Jusos, hofft auf zahlreiche junge Gäste, die sich mit kreativen Spielen und Geschicklichkeitswettbewerben... [mehr]

Politik

  • Zuschussrente Chancen für von der Leyens Plan sinken

    Auch Merkel auf Distanz?

    Arbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird sich mit ihrem Vorstoß zu einer Zuschussrente in ihrer Partei voraussichtlich nicht durchsetzen. Nach breiter interner Kritik geht laut "Bild"-Zeitung auch Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel auf Distanz zum Konzept der Ministerin gegen Altersarmut. Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) sagte aber in einer... [mehr]

  • Abgeordnete Mängelliste des Brüsseler Hohen Hauses wird immer größer / Rufe nach dauerhaftem Umzug nach Straßburg

    Dachschaden im EU-Parlament

    Der Ruf des Europäischen Parlamentes ist dahin. Zum zweiten Mal innerhalb von vier Jahren musste am Montag der Plenarsaal - dieses Mal in Brüssel - gesperrt werden, weil die Dachkonstruktion beschädigt ist. Drei von 21 Holzbalken fielen bei einer Routine-Inspektion während der Sommerpause auf. Die Folge: Bis auf Weiteres kann die Volksvertretung nur in ihrem... [mehr]

  • Krankenversicherung Milliardenüberschüsse machen Kunden, Ärzte und Apotheken begehrlich

    Kassen mächtig unter Druck

    Die Krankenkassen kriegen wieder mal Saures vom Gesundheitsminister - und lassen es an sich abtropfen. "Krankenkassen sind keine Sparkassen", mahnt Daniel Bahr die Versicherer. Nach der jüngsten Bilanz des FDP-Gesundheitsministers ist das Geldpolster der Krankenversicherung gerade auf komfortable 21,8 Milliarden Euro gewachsen - allein 12,8 Milliarden Euro davon... [mehr]

  • Terror Gedenken an den Olympia-Anschlag von 1972

    Kerzen für die zwölf ermordeten Opfer

    Es ist ein schwerer Gang: Zahlreiche Hinterbliebene der Ermordeten und Überlebende des Attentats sind an jenen Ort gekommen, an dem vor 40 Jahren ein unvorstellbares Blutbad angerichtet wurde, das die Welt erschütterte. Ankie Spitzer, Witwe des ermordeten Fechttrainers Andre Spitzer, wird später ans Rednerpult treten und mit fester Stimme bekennen: "In tiefer... [mehr]

  • Beschneidung

    Kritik an Berliner Regelung

    Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse (SPD) hat die Berliner Regelung zur Straffreiheit von Beschneidungen scharf kritisiert. Die Forderung, vor einer religiösen Beschneidung jüdischen oder muslimischen Glauben nachzuweisen, widerspreche der im Grundgesetz festgeschriebenen Bekenntnisfreiheit. Als "inakzeptabel" bezeichnete er auch die Regelung, dass nur... [mehr]

  • US-Demokraten Nominierungskonvent in Charlotte entfacht die Obama-Begeisterung von 2008 erneut

    Michelle verzückt die Delegierten

    "Dies ist der Kampf meines Lebens", hallt eine altbekannte Stimme durch die Time Warner Arena in Charlotte: "Neue Hoffnung, dass wir den alten Stillstand durchbrechen und garantieren, dass jeder Amerikaner - Nord, Süd, Ost, West, jung, alt - eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung hat, als Recht, nicht als Privileg!" Die Stimme rührt an die Seele der... [mehr]

  • Bundesregierung: Nationaler Radverkehrsplan 2020 Verkehrsminister will den Radanteil auf den Straßen erhöhen / Unfallzahlen bereiten Sorge

    Ramsauer setzt auf Muskelkraft

    Das Fahrrad soll zu einem der tragenden Verkehrsmittel werden. Das sieht der Nationale Radverkehrsplan 2020 (NRVP) vor, den die Bundesregierung nun beschlossen hat. Gemessen an der Zahl der zurückgelegten Wege schwebt dem Bund ein Radanteil von 15 Prozent vor. Derzeit wird jede zehnte Fahrt mit dem Zweirad absolviert. Außerdem prüft das Verkehrsministerium... [mehr]

Region Bergstraße

  • Festspiele Quartett Lady Strings überzeugte mit leichtfüßiger Art und breitem Repertoire / Viele Stilbrüche und leere Zuschauerreihen

    Andere Saiten aufgezogen

    Ein klassisches Streichquartett im Kurmainzer Amtshof? Wo Weingläser klingen und Brezeltüten rascheln? Auf halterlosen Bänken in süffiger Umgebung? Doch, es hat tatsächlich funktioniert. Das Konzert der vier virtuos und leichtfüßig aufspielenden Lady Strings wurde vom Festspiel-Publikum am Dienstag mit begeistertem Applaus kommentiert. Naserümpfende... [mehr]

  • Die Mittelschicht tritt nach unten

    Die NPD spielt nach Ansicht von Experten und Politikern eine immer geringere Rolle in der lokalen Politik - Wählerzahl und Mandate sind rückläufig. Ist die Gesellschaft toleranter geworden? Manfred Forell: Die NPD als Partei ist tatsächlich schwächer geworden, auch im öffentlichen Auftreten. Aber aus den Reihen der NPD heraus werden Aktionen mit lose... [mehr]

  • Kirche

    Hofmann für Schutz des Sonntages

    Der frühere Landrat des Kreises Bergstraße, Norbert Hofmann, hat sich in die Diskussion um den freien Sonntag eingeschaltet. Er halte ihn für unverzichtbar, heißt es in einer Pressemitteilung des Evangelischen Dekanats Bergstraße. Zudem wünsche Hofmann sich in dieser Frage ein offensiveres Vorgehen der Kirche. "Wir brauchen den Sonntag als Pause, um wieder... [mehr]

  • Finanzen Ausgaben sanken in den vergangenen beiden Jahren um fast eine Million Euro

    Kreis spart Energiekosten an Schulen ein

    Der Kreis Bergstraße drückt die Energiekosten an seinen Schulen weiter: Nach Angaben des Eigenbetriebs Gebäudewirtschaft sanken die Ausgaben im Schuljahr 2011/12 um mindestens 52. 000 Euro im Vergleich zum Schuljahr 2010/11. Dazu trage ein Modell bei, durch das teilnehmende Schulen eine Prämie für Energiesparmaßnahmen erhalten. Die wichtigsten Fragen und... [mehr]

  • Landgericht Weiter kein Urteil im Heppenheimer Fall

    Missbrauchsprozess findet kein Ende

    Der Missbrauchsprozess gegen einen wegen Betrugs mehrfach vorbestraften Heppenheimer schleppt sich weiter dahin. Nur mit Mühe gelang es dem Vorsitzenden des Schöffengerichts, Richter Gerhard Schäfer, zu verhindern, dass der Prozess wieder platzt und ein viertes Mal neu aufgerollt werden muss. Es sei für das mutmaßliche Opfer, die Stieftochter des Angeklagten,... [mehr]

Reilingen

  • Gemeinderat Neuer Entwurf wird vorgestellt

    Planung für Kapelle auf dem Friedhof

    Sanierung und Umbau der Friedhofskapelle, Regionalplan Rhein-Neckar, Bebauungsplanverfahren "Alte Friedhof-/Schulstraße" - das sind nur drei Tagesordnungspunkte auf der umfangreichen Liste, die der Gemeinderat am Montag, 10. September, ab 19 Uhr im Bürgersaal abzuarbeiten hat. In Sachen Friedhofskapelle wird erneut eine Vorentwurfsplanung vorgestellt, nachdem das... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Ladenburg Benefizreihe "Mo' Roots" meldet sich aus Sommerpause zurück

    Celine und Gioshua auf Stimmenfang

    Auch Susan Horn ist aus dem Urlaub zurück gekehrt. Ihre erste Livemusiksession aus der Reihe "Mo' Roots" nach der Sommerpause bestritten die Viernheimer Sängerin und ihre diesmal aus Jason Wright (Keyboard), Ray Mahumane (Gitarre) und dem jungen Trommel-Ass Moritz Müller von The Intersphere am Schlagzeug bestehende Band mit Gästen aus Mannheim: Die 19-jährige... [mehr]

  • Ladenburg Heimatbund bedauert mangelndes Interesse

    Historisches Fenster geputzt

    Übergroß wucherte das Unkraut im "Schaufenster in die Geschichte" südlich der St. Gallus-Kirche, doch nur ganz klein war die Zahl der Helfer, die es jäten wollten. Der Ladenburger Geschichtsverein Heimatbund um Dr. Meinhard Georg hatte zu dem schweißtreibenden Einsatz eingeladen. Immerhin konnten dank dem Vorsitzenden selbst sowie Bürgermeister Rainer Ziegler... [mehr]

  • Ladenburg Verdächtiger vorübergehend festgenommen

    Polizei macht Grapscher dingfest

    Einen aggressiv wirkenden Grapscher hat die Polizei in Ladenburg ermittelt. Der Tatverdächtige, ein 21-jähriger Tourist aus Südosteuropa, hatte unter anderem im Bereich der Neckarwiese Frauen in obszöner Weise angesprochen und "in unflätiger Weise bedrängt", wie die Polizei gestern mitteilte. Nun werden weitere Zeugen und Opfer gesucht. Bereits am Freitagabend... [mehr]

  • Zum Thema Polizeikontrolle in Neubotzheim

    Verkehrssünder sind keine "Täter"

    In Ihrer Ausgabe vom 4. August berichten Sie über die gestrige Verkehrskontrolle in Neubotzheim. Dabei zitieren Sie den Ladenburger Polizeichef Hartmannsgruber u.a. mit den Worten "Es waren auch keine Mehrfachtäter darunter, die wir in früheren Kontrollen bereits verwarnt und aufgeklärt haben". Ein "Mehrfachtäter" setzt jedoch ein Verbrechen voraus. Nach meinem... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Gestern Abend stellte der Verkehrsverein das Programm seiner diesjährigen Weinwanderung vom 16. September vor

    Attraktion für die ganze Region

    Kaum ist das fulminante Kerwe-Straßenfest Geschichte, naht in Schriesheim das nächste Großereignis: die Weinwanderung, die in guten Jahren bis zu 3000 Besucher aus der gesamten Region an die Badische Bergstraße lockt. Gestern Abend stellte der federführende Verkehrsverein in der Weinstube Hauser das diesjährige Programm vor. "Es wird die 16. Weinwanderung just... [mehr]

  • Schriesheim Sommerübung der Freiwilligen Feuerwehr

    Drehleiter ist nicht ohne

    Nach der Devise "Wer rastet, der rostet" übt die Schriesheimer Wehr auch während der Sommerferien mit ihren daheimgebliebenen Aktiven. An diesem Abend entschied sich die Gruppe unter der Leitung von Mike Markmann und Peter Merkel für eine Übung zur Drehleiterausbildung. So ging es mit dem Gerät zum verwaisten Kreisaltenheim. "Wir machen die Einweisung für das... [mehr]

  • Schriesheim Ferienaktion der Grünen Liste in der freien Natur / Mühlenhof mit seinen Tieren als Ausgangspunkt

    Mit Feuereifer am kühlen Kanzelbach aktiv

    Auch in diesem Jahr konnten naturwissenschaftlich interessierte Kinder im Rahmen der Ferienspiele der Grünen Liste an einem Forschungsnachmittag im Kanzelbach teilnehmen. Unterwegs waren sie gemeinsam mit Waldpädagogin Susanne Kleinmann und ausgerüstet mit Lupe, Köcher und Büchern, um das Leben im Kanzelbach zu erforschen. Treffpunkt war der Mühlenhof, auf dem... [mehr]

Schwetzingen

  • Naturschutz Der Nabu-Vorsitzende Andre Baumann liegt mit der Forstverwaltung des Landes im Streit über das richtige Vorgehen in der Schwetzinger Hardt

    "Haben hier doch keine Wanderdünen"

    "Sie seh'n den Wald vor lauter Bäumen nicht", hat einst der Dichter Christoph Martin Wieland gesagt. Ähnlich dürfte zurzeit Dr. Andre Baumann über die Forstdirektion Freiburg denken. Seine Organisation, der Naturschutzbund (Nabu) Baden-Württemberg, liegt derzeit im Clinch mit der Forstverwaltung Baden-Württemberg (Forst BW) über die richtige Umsetzung des... [mehr]

  • Geschichte und Geschichten Zum "Tag des Denkmals" bietet das Schloss eine Führung "über den Dächern" an / Historische Luftaufnahme als kleiner Vorgeschmack

    Alte Ansichten und Erinnerungen von oben

    Die alten Dachstühle historischer Gebäude verbunden mit dem Blick über die Dächer der Stadt ist das Thema des "Tags des offenen Denkmals" am Sonntag, 9. September, in Schwetzingen. Die Schlossverwaltung bietet Einblicke in die oberen Bereiche ihrer Gebäude. Nach Informationen unserer Zeitung ist es nicht gelungen, die Eigentümer von Privathäusern in der Stadt... [mehr]

  • Sommerquiz von VHS und SZ Es sind die Linearbandkeramiker

    Die Farbe des Regenbogens

    Die Spannung bleibt. Noch drei Tage lang heißt es durchzuhalten und Fragen zu beantworten. Dann kann bei uns die Auswertung beginnen. In der Dienstagsausgabe waren folgende Antworten gefragt: 1. Was beinhalten die Qumran Rollen? Altes Testament/Texte der hebräischen Bibel. 2. In welcher Stadt wurde die Künstlervereinigung "Die Brücke" gegründet? In Dresden. 3.... [mehr]

  • Grüne Oase (Teil 13) Britta und Heinz Schermuly lassen ihrer Kreativität in ihrem Gartenparadies bei Wind und Wetter freien Lauf / Bauerngarten mit Feng-Shui-Elementen

    Energie fließt in der eigenen Wohlfühloase

    Ein klassischer Bauerngarten, einen Garten für jede Jahreszeit und ein Garten nach Feng Shui - dies waren Heinz und Britta Schermulys Vorstellungen von ihrem Garten, als sie vor zwölf Jahren in Britta Schermulys Elternhaus einzogen. Wer glaubt, das passt nicht zusammen, der irrt gewaltig. In den vergangenen Jahren schuf sich das Ehepaar ein Gartenparadies, in dem... [mehr]

  • TV 1864 Hochgebirgstour führte ins Pitztal / Strahlender Sonnenschein begleitete bis auf wenige Ausnahmen die Kurpfälzer bei ihren Almenwanderungen

    Intensives Muskeltraining bei Mammuttour

    Die Hochgebirgswanderung des TV 1864 Schwetzingen führte nach Wenns auf 980 Meter (m) am Eingang des Pitztals gelegen. Mit der Bahn angereist kam die Gruppe entspannt und ohne Stau im Quartier "Pitztaler Hof" in Österreich an. Die Wetteraussichten für die anstehenden Tage waren bestens, deshalb schnürten die eifrigen Schwetzinger auch gleich die Schuhe und... [mehr]

  • DLRG Neue Rettungsschwimmerkurse in der Nordstadthalle

    Lebensretter im Wasser

    Bei der DLRG Schwetzingen-Oftersheim-Plankstadt beginnen nach den Ferien neue Rettungsschwimmerkurse, die mit einer Erste-Hilfe-Ausbildung angeboten werden. Der Kurs Bronze vermittelt die Grundkenntnisse. Er findet ab Mittwoch, 19. September, um 18 Uhr statt und dauert ein halbes Jahr. Das Mindestalter für die Teilnahme ist zwölf Jahre. Der Silber-Kurs vermittelt... [mehr]

  • Konzert "Trio Armonioso" in der evangelischen Stadtkirche

    Neue Harmonien

    Das "Trio Armonioso" gastiert am Sonntag um 20 Uhr für ein Konzert in der evangelischen Stadtkirche. Angelika Reinhard (Sopran), Falk Zimmermann (Trompete) und Bezirkskantor Detlev Helmer (Orgel) bringen Werke von Purcell, Fux, Rosenmüller, Bossi, Rheinberger, Gershwin, Fletcher, Tucker, Rutter, Newley und Michel zu Gehör. Das Besondere bei diesem Programm ist der... [mehr]

  • 900 Jahre Haus Baden Altstadträtin Else Ihrig erinnert an die Besuche und Aufenthalte der Großherzoge im Schwetzinger Schloss und an die Verleihung der Stadtrechte

    Schwetzingen war "lieb und wert" geworden

    Wenn dieses Jahr das Haus Baden seinen 900. Geburtstag feiert, dann ist die Geschichte des Herrscherhauses durchaus auch mit Schwetzingen und seinem Schloss verbunden. In der öffentlichen Wahrnehmung steht immer die Zeit des Kurfürsten Carl-Theodor im Vordergrund, aber die badische Vergangenheit, die Aufenthalte von Prinzessinnen und Prinzen sowie der... [mehr]

  • Sonderführung zur badischen Zeit im Schwetzinger Schloss

    Anfang des 19. Jahrhunderts fiel die rechtsrheinische Pfalz an Baden und das Erbprinzenpaar Karl (1786-1818) und Stephanie (1789-1860) von Baden erhielt Schloss Schwetzingen als Sommerresidenz. Stephanie ließ die Innenräume dem Zeitgeschmack entsprechend im klassizistischen Stil umgestalten. Im Zuge späterer Restaurierungen wurden die Veränderungen jener Zeit... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Abendflohmarkt in der Schule

    Der Förderverein der Seckenheimschule e. V. veranstaltet am Freitag, 5. Oktober, einen Abendflohmarkt zwischen 18 und 21 Uhr in der Schulturnhalle der Seckenheimschule, Zähringerstraße 66. Angeboten werden kann alles, was Keller und Speicher hergeben, z. B. Kleidung für Kinder, Damen und Herren, Spiel- und Sportsachen, alles rund um den Haushalt, Raritäten,... [mehr]

Sonderthemen

  • Volksfest

    Am Anfang war die Wallfahrt

    Bereits 1155 ist die älteste Weinlage der Pfalz auf dem "Monte sancti Michaeli" urkundlich erwähnt. Dieser Dürkheimer Michelsberg erlangte ein paar Jahrhunderte später allerdings aus einem anderen Grund Berühmtheit: durch den "Sankt-Michaelis-Markt", der stets mit Wallfahrten zur Kapelle auf dem Michelsberg verbunden war und immer am 29. September, dem Namenstag... [mehr]

  • Das weltgrößte Weinfass

    Kreativität und handwerkliches Geschick finden sich an vielen Stellen in Bad Dürkheim. Ein großes Beispiel dafür ist das Dürkheimer Riesenfass. Mit einem Fassungsvermögen von 1,7 Millionen Litern ist es das größte Weinfass weltweit. Diesen Rekord fertigte 1934 der Bad Dürkheimer Küfermeister Fritz Keller - jedoch nicht um darin einen großen Vorrat... [mehr]

  • Volksfest

    Der Treffpunkt für Weinfreunde

    Es geht auf die Zielgerade: Am morgigen Freitag, 7. September, wird in Bad Dürkheim das größte Weinfest der Welt eröffnet und an neun Tagen und Nächten wieder über 600 000 Besucher in die Kurstadt locken. In diesem Jahr präsentieren 298 Schausteller und Gastronomiebetriebe ihre Angebote auf dem über 45 000 Quadratmeter großen Festgelände und versprechen ein... [mehr]

  • Volksfest

    Edle Tropfen aus der Pfalz

    Bekanntlich spielt auf dem Wurstmarkt nicht die Wurst, sondern der Wein die dominierende Rolle. In diesem Jahr können die Festbesucher 292 verschiedene Weine und Sekte an 54 Ausschankstellen verkosten. Unter den 268 Rebsäften sind 184 Weißweine, 33 Weißherbste und Roseweine sowie 51 Rotweine. Die am stärksten vertretene Rebsorte ist der Riesling, der mit 99... [mehr]

  • Höhepunkte der Weinkultur

    Wein hat in Bad Dürkheim eine jahrhundertelange Tradition. Am Rande der Kur- und Kreisstadt liegt das Zeugnis dieser Kulturgeschichte - eine fast 2000 Jahre alte Kelteranlage aus der Römerzeit. Sie ist einzigartig zwischen Südpfalz und Mosel. Im Jahr 1981 wurde bei Grabungsarbeiten der Römerkelter von Ungstein entdeckt. Mit diesem sensationellen Fund konnten die... [mehr]

  • Ländlicher Charme weht durch die Winzerstadt

    Zwar ist Bad Dürkheim eine Stadt mit über 20 000 Einwohnern, doch sie ihren ländlichen Charme stets bewahrt. Darum ist die Stadt in der Pfalz ein solcher Touristenmagnet. Nur rund 25 Kilometer von Mannheim entfernt kommen Gäste gerne für ein paar Stunden vorbei, um in der gemütlichen Atmosphäre durch die Straßen zu bummeln, die Angebote der Geschäfte zu... [mehr]

  • Volksfest

    Liebenswerte Einkaufsstadt

    Auch wenn der Dürkheimer Wurstmarkt im Moment die Stadt und die ganze Region in seinen Bann zieht, so hat Bad Dürkheim doch das ganze Jahr über vieles zu bieten. Deshalb wundert es auch nicht, dass Bad Dürkheim der Touristenmagnet an der Deutschen Weinstraße ist. Mit rund 550 000 Übernachtungen bei knapp 110 000 Gästeankünften und mehr als zwei Millionen... [mehr]

  • Tradition und Zukunft

    "Bad Dürkheim - einkaufen und genießen", das ist das Motto des Gewerbevereins der Kur- und Kreisstadt Bad Dürkheim. Dass dies keine wohlklingende Worthülse ist, sondern im pulsierenden Zentrum der Pfalz auch gelebt wird, das zeigen die Einzelhändler regelmäßig. Schließlich sind sie nicht nur alljährlich zu den zahlreichen Festen und Märkten aktiv, sondern... [mehr]

  • Volksfest

    Wiedersehen im Internet

    Die offizielle Internetseite zum Dürkheimer Wurstmarkt www.duerkheimer-wurstmarkt.de versorgt Wurstmarktfans weltweit mit Informationen, Fotos und Videos rund um das größte Weinfest der Welt. Auf den virtuellen Wurstmarktseiten sind die Fahrgeschäftsattraktionen, ein Gesamtplan des Festplatzes, Pläne der Schubkarchstände, des Weindorfes und der Festzelte,... [mehr]

  • Zeit zum Durchatmen

    Neben der attraktiven Innenstadt mit Flair wartet Bad Dürkheim auch touristisch mit zahlreichen Höhepunkten auf. Die Kreisstadt ist für die ganze Familie attraktiv. Von der Kuranlage bis hin zur Burgruine Hardenburg gibt es in der Kreisstadt vieles zu entdecken. Es lohnt sich also, immer wieder zu kommen und in der charmanten Stadt einige Stunden zu verweilen.... [mehr]

Speyer

  • 37. Altstadtfest Zwei Tage im Zeichen der Geselligkeit und des guten Geschmacks

    "Klein-Venedig" öffnet sich für Quietscheenten

    Das 37. Speyerer Altstadtfest wird morgen Abend durch Oberbürgermeister Hansjörg Eger eröffnet. Der traditionelle Fassbieranstich um 19 Uhr erfolgt in diesem Jahr auf dem Fischmarkt. Bereits ab 18.30 Uhr stimmt die Stadtjugendkapelle musikalisch auf kommende Ereignisse ein. Um 18.50 Uhr zieht der Fanfarenzug Rot-Weiß Speyer ein, der nach Eröffnungsrede und... [mehr]

  • 34. Münzauflage dem Rathaus gewidmet

    Zum 34. Mal prägt die Numismatische Gesellschaft Speyer während des Altstadtfestes eine spezielle Medaille aus reinem Silber. Das diesjährige Modell ist dem Speyerer Rathaus gewidmet. Die Münze zeigt auf der einen Seite das Porträt des Apothekers der Einhorn-Apotheke Johann Conrad Schwanckhardt (1652 bis 1722), der zwischen 1710 und 1722 jedes zweite Jahr als... [mehr]

Sport allgemein

  • Basketball Nationalspieler hat große Ziele

    Bastian Doreth - Sportler, Model und Genießer

    Die zwei freien Tage nach dem Abschluss der Hinrunde in der EM-Qualifikation nutzte Bastian Doreth zu einem Kurztrip nach Hamburg. "Ich bin jemand, der das Leben genießt, denn dafür, es nicht zu tun, ist es zu kurz", sagte der 23 Jahre alte Basketballer. Sich zu Hause einzuschließen und auf das nächste Training oder das kommende Spiel zu warten, dafür ist Doreth... [mehr]

  • Boxen

    Zu alt? "Waldi" darf nicht mehr

    Die ARD lässt den Vertrag des langjährigen Boxmoderators Waldemar "Waldi" Hartmann (64) zum Ende des Jahres auslaufen. Von Januar 2013 an werde NDR-Moderator Alexander Bommes die "Sportschau live - Boxen im Ersten" moderieren. "Im März 2013 erreicht Waldemar Hartmann das Alter von 65 Jahren", heißt es in der Mitteilung der ARD. Sportkoordinator Axel Balkausky... [mehr]

Südwest

  • Haushalt Keine Annäherung in den Gesprächen über Einsparungen / Abbruch nicht ausgeschlossen

    Beamtenbund droht Grün-Rot

    Im Streit um Einsparungen bei den Landesbeamten liegen Finanzminister Nils Schmid (SPD) und Beamtenbundchef Volker Stich nach wie vor weit auseinander. Inhaltlich habe es bei dem gestrigen Gespräch keine Annäherung gegeben, sagte Stich der Nachrichtenagentur dpa. Auch der Landeschef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Nikolaus Landgraf, erklärte: "Eine Einigung... [mehr]

  • Nürburgring Hotel-Gruppe scheitert vor Gericht

    Dorint-Klage abgewiesen

    Die Dorint-Gruppe ist im juristischen Tauziehen mit dem Land Rheinland-Pfalz um die Vergabe des Betriebs am Nürburgring gescheitert. Das Landgericht Mainz wies gestern die Klage der Hotelkette ab. Dorint hatte der größtenteils landeseigenen Nürburgring GmbH und dem Land vorgeworfen, sie hätten die privaten Betreiber mitsamt dem Dorint-Konkurrenten Lindner ohne... [mehr]

  • Kommunen Umsetzung eines Urteils zu Finanzen gefordert

    Druck auf Mainz steigt

    Ein gutes halbes Jahr nach dem Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz zu den klammen kommunalen Finanzen erhöhen die Gemeinden den Druck auf das Land. Sie fordern von ihm schon jetzt jährlich dreistellige Millionenbeträge sowie verbindliche Zusagen für die Umsetzung der Gerichtsentscheidung. Denn jeden Tag steige die Verschuldung der Kommunen über... [mehr]

  • Schweiz Baden-Württembergs Regierungschef hält sich eine Ablehnung des Steuerabkommens offen

    Kretschmann gibt sich sehr skeptisch

    Baden-Württemberg hält sich nach Angaben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eine Ablehnung des strittigen Steuerabkommens mit der Schweiz offen. "Ich stehe dem Abkommen sehr skeptisch gegenüber. Die Frage, ob wir zustimmen, ist noch nicht entschieden", so Kretschmann gestern bei einem Besuch im Schweizer Kanton Schaffhausen. "Wir werden diese... [mehr]

  • Bildung Kultusministerium sieht Unterrichtsversorgung im Südwesten als "gesichert" an / Lehrergewerkschaft zweifelt

    Weiter Streit um Schulpolitik

    "Die Unterrichtsversorgung ist gesichert", erklärte Margret Ruep, Ministerialdirektorin im Stuttgarter Kultusministerium, gestern in Stuttgart. 4700 Lehrer will die baden-württembergische Landesregierung im Schuljahr 2012/2013 neu einstellen. Das sind fast genauso viele wie im Vorjahr (4848). Und das, obwohl wegen des landesweiten Rückgangs der Schülerzahlen um... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball SVW-Trainer kritisiert Vorpreschen des Präsidiums

    Reiner Hollich setzt sich zur Wehr

    Vielleicht war es Fügung, dass der SV Waldhof ausgerechnet den SSV 1846 Ulm im Carl-Benz-Stadion empfangen durfte. Die "Spatzen" sind seit 2005 in der Quadratestadt ohne Erfolg und schauten auch diesmal mit 0:2 durch die Röhre. Die Gemüter beim SVW beruhigten sich unterdessen nach dem Ende der Negativserie. Von einer "Woche der Wahrheit" hatte das Präsidium auch... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    Waldhof II heute in Weinheim

    Nachbarschaftsderby in der Fußball-Verbandsliga: Im Weinheimer Sepp-Herberger-Stadion empfängt die heimische TSG heute um 18 Uhr die U-23-Mannschaft des SV Waldhof. Beim Tabellendritten von der Bergstraße (sechs Punkte, 4:0 Tore aus zwei Spielen) hängen die Trauben für die junge Waldhof-Elf hoch. "Wir müssen sehr kompakt auftreten und Ruhe in unser Spiel... [mehr]

Typisch Mannheim!

Veranstaltungen

  • Köpfe Guido Cantz will am 17. Oktober im Capitol wieder wissen, ob Mannheim Spaß versteht

    "Ich bin Humordienstleister"

    In seinem neuen Buch "Cantz schön clever - Guidos gesammeltes Weltwissen" erklärt der deutsche Comedian unter anderem den Preis der teuersten Toilette der Welt, die dümmsten Todesfälle aller Zeiten und den Namen von Gott. Am Mittwoch, 17. Oktober, wird der Kölner im Mannheimer Capitol auftreten. Wir haben uns mit ihm über sein neues Buch unterhalten und... [mehr]

  • Köpfe Das Mannheimer Zeughaus zeigt das Fotoarchiv von Helmut Gernsheim - ein Gespräch mit seiner Witwe Ir

    "Sammeln ist wie ein Virus"

    Ihr Mann zählte zu den bedeutendsten Fotohistorikern des 20. Jahrhunderts. In 50 Jahren hatte Helmut Gernsheim tausende Bilder gesammelt, darunter auch: das erste Foto der Welt. Jahrelang hatte er der verloren geglaubten Aufnahme von Joseph Nicéphore Niépce aus dem Jahr 1826 hinterherrecherchiert. Nun ist die unscheinbare Darstellung - ein Blick aus Nièpces... [mehr]

  • Tanzmusik Amsterdam Klezmer Band im Sapperlot

    Ausgelassener Stilmix

    Sapperlot: Da hat das gleichnamige Theater in Lorsch zum Saisonauftakt doch einen echten Knüller im Programm: die Amsterdam Klezmer Band. Das 1996 gegründete Ensemble, das als eine der besten europäischen Klezmer-Bands gehandelt wird, ist am Freitag, 7. September, 20.30 Uhr, im Sapperlot-Theater zu Gast. Die Amsterdamer Truppe, regelmäßig in der Russendisko... [mehr]

  • TIPP DER WOCHE Der Ludwigshafener Kunstverein zeigt preisgekrönte Dokumentarfotografen

    Ausgezeichnete Aufnahmen

    Jungen Dokumentarfotografen die Möglichkeit zur Realisierung freier Projekte zu geben und die Fotos anschließend auszustellen - das ist das Anliegen der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Fotografischen Sammlung des Museum Folkwang in Essen. Alle zwei Jahre erhalten jeweils vier Dokumentarfotografen die mit je 10 000 Euro dotierten Preise. Die Werke der... [mehr]

  • Betrachten, tragen und begreifen

    Unter dem Motto "betrachten - begreifen - reflektieren - tragen - besitzen" laden Elles Magermans und Hendrik Hackl vom 6. bis 9. September Künstlerkollegen zu einer Gruppenausstellung ein. Unter dem Titel "A9", der für den abgekürzten Straßennamen ihres Ateliers steht, zeigen alle Beteiligten einen Querschnitt durch ihr Schaffen. Los geht die Schau "A9 zu... [mehr]

  • Deine Stimme im Park Open-Air-Song-Contest auf der Seebühne

    Charles Simmons als Juror

    Im Fernsehen haben Gesangswettbewerbe Hochkonjunktur. Aber nicht jede möchte gern im TV sein Talent präsentieren. Gemeinsam mit Anselm Fedel, Frontmann der Sixties-Band "The Barons", stellt der Luisenpark deshalb den Open-Air-Song-Contest "Deine Stimme im Park" auf die Beine. Bis Anfang August konnten sich die Sänger mit einem Demo für die Show bewerben. Am... [mehr]

  • Flugtage Die Vereine am City Airport Mannheim lassen die Besucher am Wochenende in den Himmel abheben

    Die Quadrate aus der Vogelperspektive

    Über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos, heißt es. Am Wochenende können Besucher diesem Phänomen auf den Grund gehen - und selbst abheben. Am Samstag, 8. September, zwischen 11 und 20 Uhr sowie am Sonntag, 9. September, von 9.30 bis 18 Uhr laden die Vereine des Luftsportzentrums Rhein-Neckar auf das Segelfluggelände ein. Bei den traditionellen Flugtagen der... [mehr]

  • Alter Messplatz Bei der Bierbörse gibt es am Wochenende Getränke aus aller Welt

    Ein Segelschiff und 300 Sorten Bier

    Es gibt sie exotisch, aus Bananen gebraut, eher süßlich mit Kirschnote aus Belgien oder ganz dem deutschen Reinheitsgebot entsprechend als Eichbaum von der Brauerei um die Ecke: Wer Bier mag, kommt bei der Bierbörse am kommenden Wochenende auf dem Alten Messplatz auf seine Kosten. Zum ersten Mal seit mehreren Jahren findet die Veranstaltung dort vom morgigen... [mehr]

  • Alternative Rock The Unwinding Hours kommen nach Heidelberg

    Emotionale Songs

    Schottischen Alternative Rock präsentieren am Montag, 10. September, im Heidelberger Karlstorbahnhof Craig B. und Iain Cook. Die beiden stellen als The Unwinding Hours ihr zweites Album "Afterlives" vor. Die Rockband gründeten die zwei Schotten 2010, nachdem sich 2007 ihre Band Aereogramme überraschend aufgelöst hatte. Ein Jahr lang rührte Sänger Craig B. nach... [mehr]

  • Tipp der Woche MANNHEIMER SCHLOSSFEST

    Feiern im Barockbau bei freiem Eintritt

    Ein großes Wissenschafts- und Kulturfest - das ist das Schlossfest, zu dem die Universität an diesem Samstag, 8. September einlädt. Schon zum neunten Mal bietet sie die bewährte Mischung aus Kunst, Kultur, Wissenschaft und Party bei freiem Eintritt - was die Firmen Ernst & Young sowie Hays als Sponsoren ebenso möglich machen wie viele Mannheimer... [mehr]

  • Blues Big Daddy Wilson spielt im Hauptbahnhof Mannheim

    Fesselnde Klänge

    Das erste Blues-Konzert nach der Sommerpause im Mannheimer Hauptbahnhof verheißt gleich ein Highlight. Denn mit Big Daddy Wilson ist am 7. September um 19 Uhr ein grandioser Musiker zu Gast. Mit mächtigem Bariton, irgendwo zwischen John Lee Hookers archaischen Beschwörungen und Solomon Burkes bebenden Soul-Bekenntnissen, singt er von den wahren Dingen des Lebens:... [mehr]

  • Handwerker- und Bauernmarkt Bummeln, Staunen und Probieren im Herzogenriedpark

    Flaniermeile mit viel Genuss

    Woher kommt die Wolle für den Lieblingspullover? Und was macht eigentlich ein Bürstenbinder? Wer zumHandwerker- und Bauernmarkt im Herzogenriedpark kommt, erfährt vieles über Traditionsberufe. Am Freitag, Samstag und Sonntag können Besucher von 10 bis 19 Uhr Imkern, Bierbrauern oder auch Winzern über die Schulter schauen. Beim Bauernmarkt gibt es Produkte von... [mehr]

  • Geliebte Menschen

    Eine verzwickte Beziehungskonstellation präsentiert die Abschlussklasse 2012 der Theaterakademie Mannheim mit Laura de Wecks Debütwerk "Lieblingsmenschen". Das Stück, das am Samstag, 8. September, 20 Uhr, im Theater Felina-Areal Premiere feiert, spielt im Studentenmilieu, verschiedene Charaktere treffen aufeinander. Da ist die Philosophiestudentin Anna, die seit... [mehr]

  • Schlösser Buntes Programm für Alt und Jung

    Griechische Göttinnen und spannende Schatzsuche

    Wer möchte sich nicht einmal wie eine Prinzessin oder wie ein edler Königssohn fühlen? Bei den Veranstaltungen auf Schloss Mannheim tauchen Kinder und Erwachsene in die Welt der Mythologien ein. Auf spannende Schatzsuche gehen kleine Besucher ab acht Jahren am Donnerstag, 6. September. Unter dem Motto "Der Orden des Drachen und der verborgene Schatz" geht es um... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Heidelberg zeigt die Besonderheiten ihrer Geschichte

    Historische Türen und Ruderboote

    Auch in Heidelberg gibt es am Tag des offenen Denkmals viel zu sehen: Insgesamt öffnen 17 Einrichtungen in der Altstadt, in Handschuhsheim, Neuenheim, Schlierbach, Wieblingen und Ziegelhausen und bieten Führungen an. Bei einem Rundgang zeigt Schreinermeister und Kunsthistoriker Thomas Apfel 66 historische Haustüren aus vier Jahrhunderten in der Altstadt. Gezeigt... [mehr]

  • After-Work-Party Partygarantie im Mannheimer Strandbad

    Hot Spot garantiert

    Der Herbst vor der Tür ist kein Grund, auf Sommer-Partys zu verzichten - auch nicht nach Feierabend: Am heutigen Donnerstag, 6. September, findet im Mannheimer Strandbad wieder die monatliche After-Work-Party statt. DJ M-Lance sorgt mit "smoothen Beats" für "Rheinfeiern mit sensationellem und sommerlichem Partysound", verspricht der Veranstalter Marco Kuhn. Wer... [mehr]

  • Autosalon Zum 28. Mal präsentieren Händler am Samstag in der Mannheimer Innenstadt ihre Modelle

    Karossen auf Blech und Leder schauen

    Im vergangenen Jahr waren sie "nur" der Vorgeschmack auf die abends stattfindende "Autosymphonic", in diesem Jahr aber stehen schnelle Flitzer, edle Karossen und verlässliche Familienkutschen wieder ganz allein im Fokus der Auto-Interessierten. Am Samstag, 8. September, lädt die Werbegemeinschaft Mannheim City wieder zum "Autosalon" in die Innenstadt ein - in... [mehr]

  • Kinder Puppenpalast im "Haus" zu Gast

    Kasperles Abenteuer

    Spannende Abenteuer erleben Kasperle und seine Freunde am Dienstag, 11. September, 16.30 Uhr, im Ludwigshafener Kulturzentrum "DasHaus", Bahnhofstraße 30. Dort ist der Puppenpalast zu Gast, der seine Show dieses Jahr erstmals auf zwei Bühnen präsentiert. Das mit handgefertigten Holzhandpuppen und farbenfrohen Kostümen gespielte Märchen ist für Kinder ab zwei... [mehr]

  • Kosmischer Tanz des Orients

    Eine musikalische Reise in das Morgenland unternimmt die Orientalische Musikakademie Mannheim am Samstag, 8. September. Die Show Shivashakthi - Dance of Devotion verzaubert das Publikum ab 20 Uhr im Innenhof der Akademie. Die Tänzer P.T. Narendran und Shany Mathew zeigen zum einen den leidenschaftlichen, aber zerstörenden kosmischen Tanz von Shiva. Shakti, die... [mehr]

  • Worms Flugplatzfest am 8. und 9. September

    Luftsportvereine heben ab

    Wer die Region einmal aus einer ganz anderen Perspektive - genauer gesagt: aus der Luft - betrachten will, hat dazu beim Wormser Flughafenfest am Samstag und Sonntag, 8. und 9. September, Gelegenheit. Ab 14 Uhr können die Besucher am Samstag mit einem der erfahrenen Piloten zu einem Rundflug abheben. Am Sonntag stehen die Motormaschinen und -segler der... [mehr]

  • Freizeit Ladenburger Altstadtfest lockt am 8. und 9. September mit Flohmarkt und Livemusik

    Malerischer Gassenzauber

    Es wird wieder gefeiert in den historischen Gassen Ladenburgs: Zum 39. Mal entfaltet dort am Samstag und Sonntag, 8. und 9. September das Altstadtfest seinen ganz besonderen atmosphärischen Zauber. Über 70 Vereine und Gaststätten bieten am Veranstaltungswochenende den Besuchern kulinarische Leckereien und verschiedene Aktionen an. Eine besondere Attraktion sind... [mehr]

  • Folk-Pop O-Ton-Club begrüßt Roman Wreden

    Melancholie im Sechs-Achtel-Takt

    Indie-Folk mit einer Prise Pop gibt es im O-Ton, Werftstr. 25, am Sonntag, 9. September, zu hören. Ab 21 Uhr spielt dort Roman Wreden. Der Sänger wird vor allem Stücke aus seinem im Juni veröffentlichten neuen Album "Wayfarers" vorstellen. Darauf zu hören sind befreundete Künstler wie Sea+Air (Gesang), Matthias Engelhardt (Violinen), Stefan Koschitzki... [mehr]

  • Speyer Altstadtfest am Wochenende / Rock-Open-Air im Domgarten

    Mit Pfälzer Gastlichkeit

    "Hasenpfuhl" nennen die Speyerer liebevoll das Viertel zwischen Fischmarkt und Sonnenbrücke. Dort, in den romantischen Winkeln und Gassen, wird am Samstag und Sonntag, 7. und 8. September, das mittlerweile 37. Speyerer Altstadtfest gefeiert, bei dem die Anwohner ihre Höfe öffnen, um das Areal zusammen mit den Vereinen der Stadt in eine Festmeile Pfälzer... [mehr]

  • Konzert Big City Indians wollen den Luisenpark erobern

    Mitreißende Bühnenshow

    Man nehme den Ethnosound indianischer Kulturen, gebe anspruchsvolle, zeitlose Pop- und Rockmusik dazu - und man erhält den Sound der Band Big City Indians. Wie das klingt, erfahren Besucher am Samstag, 8. September ab 20 Uhr auf der Seebühne im Luisenpark. Das europäische Quintett begann im Jahr 1997 damit, Musik zu machen. Inzwischen kann die Combo auf... [mehr]

  • Jazz Konzertnacht von 20 bis 8 Uhr früh

    Musik für Aufgeweckte

    Das zweite "All Night"-Jazzfestival wird am Freitag, 7. September, ab 20 Uhr zwölf Stunden lang in der evangelischen Kirche in Groß-Rohrheim gefeiert. Wieder sind bis 8 Uhr früh neben hoffnungsvollen Amateuren arrivierte Künstler mit dabei. Unter anderem treten folgende Musiker auf: Das Trio Pata Poetry um den Kölner Saxofonisten Norbert Stein schlägt Brücken... [mehr]

  • Lesung/Party Autor liest und legt auf

    Russendisko und Literatur mit Kaminer

    Vor etwa 12 Jahren begann die Erfolgsgeschichte des aus Russland nach Deutschland emigrierten Russen Wladimir Kaminer. Mit seinem Erstlingswerk "Russendisko" wurde er zum Shooting-Star der neuen deutschen Literaturszene. Zum Heidelberger Karlstorbahnhof pflegt Kaminer eine besondere Beziehung: War er doch hier schon zu Gast, bevor seine Karriere so richtig... [mehr]

  • Volksfest 596. Bad Dürkheimer Wurstmarkt von 7. bis 11. und vom 14. bis 17. September

    Spaß bei "Woi und Worscht"

    Man kann es sich buchstäblich auf der Zunge zergehen lassen: Das größte Weinfest der Welt findet in der Metropolregion statt, genauer gesagt, in Bad Dürkheim. Nun ist es wieder soweit - am Freitag, 7. September, öffnet der 596. Wurstmarkt, der im vergangenen Jahr 650 000 Gäste begrüßen durfte, wieder seine Pforten. Bis zum Dienstag, 11. September, und dann... [mehr]

  • Jugendverkehrsschule Kinderfest bietet vielfältiges Programm

    Viel Spaß und Interaktion

    Im Rahmen des 60-jährigen Bestehens des Landes Baden-Württemberg veranstaltet die Jugendverkehrsschule in der Oskar-von-Miller-Straße am Sonntag, 9. September, ein großes Kinderfest. Gefeiert wird außerdem das zehnjährige Bestehen der "Neuen Jugendverkehrsschule". Einer der Höhepunkte wird die Verlosung sein: Mit etwas Glück können Teilnehmer einen Rundflug... [mehr]

  • Tag des ofFenen Denkmals

    Viele Städte in der Region dabei

    "Holz" ist das Motto des diesjährigen Denkmaltags und das wird an vielen Orten zum Programm: In Ludwigshafen-Ruchheim dürfen Besucher in der Schlossstraße 1 über die Eichenholztreppe im ehemaligen Schloss der Freiherren von Hallberg schreiten. In der Nördlichen Hauptstraße in Weinheim öffnet ein Fachwerkhaus seine Tür. In Schwetzingen werden Führungen über... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Zum Motto "Holz" gibt es eine Tour durch die Quadratestadt

    Von Flößern und Zimmerleuten

    Schlösser, Kirchen, Wohnhäuser - am 9. September können Kulturbegeisterte beim Tag des offenen Denkmals auch in diesem Jahr über 7500 archäologische Stätten, historische Gebäude, sowie Parks und Gärten in ganz Deutschland besichtigen. Mehr als die Hälfte aller Veranstaltungen widmet sich dem diesjährigen Motto "Holz". Zum ersten Mal steht damit ein... [mehr]

  • Volksfest Bahn erweitert Fahrpläne

    Zusatzzüge unterwegs

    An beiden Festwochenenden des Bad Dürkheimer Wurstmarkts setzt die Deutsche Bahn zahlreiche Zusatzzüge ein. In den Nächten auf Samstag (7./8. September) und auf Sonntag (8./9. September) sowie 14./15. und 15./16. September wird das Angebot auf den Schienen laut Zweckverband SPNV Süd ausgeweitet. Die zusätzlichen Spätverbindungen verkehren auf den Strecken Worms... [mehr]

Verbandsliga Nordbaden

  • Fussball

    Verbandsliga Nordbaden: Der 10. Spieltag

    SV 98 SchwetzingenSV Sandhausen II-:-1. FC BruchsalFC Germania Friedrichstal-:-ASV DurlachTSV Reichenbach-:-TSG 62/09 WeinheimFC Astoria Walldorf II-:-SV Waldhof Mannheim IIFC Zuzenhausen-:-FC Spöck1. CfR Pforzheim-:-TSV HöpfingenFC 07 Heidelsheim-:-1.(1)FC Astoria Walldorf II945012:7172.(2)SV 98 Schwetzingen751112:6163.(3)1. CfR Pforzheim843112:6154.(4)TSV... [mehr]

Vermischtes

  • Naturschutz Anwohner von Carrara und Massa klagen über zunehmende Zerstörung ihrer Heimat durch Steinbrüche

    Am Fuß der weißen Berge

    Die Gipfel wirken wie von Zuckerguss bedeckt. Oder als seien sie tief verschneit. Vom Meer aus, etwa von Forte dei Marmi, sieht man die Apuanischen Alpen im Landesinneren besonders gut. Auch die Touristen, die zu Tausenden hier in der Toskana Badeurlaub machen, bewundern die weißen Berge. Nicht Schnee, sondern der weltberühmte Carrara-Marmor glänzt von den... [mehr]

  • Bandenkrieg In der französischen Mittelmeermetropole Marseille liefern sich Drogenkartelle tödliche Auseinandersetzungen

    Kampf um Geld und Macht

    Hinrichtungen auf offener Straße, verbrannte Leichen und schweigende Zeugen: Ausgerechnet in der künftigen europäischen Kulturhauptstadt Marseille eskaliert ein Konflikt zwischen Drogenbanden. Ein halbes Jahr vor der Übernahme des prestigeträchtigen Titels liefern sich in der südfranzösischen Hafenmetropole Kriminelle mit Kriegswaffen brutale Revierkämpfe.... [mehr]

  • Ermittlungen Mutprobe sollte bei YouTube gezeigt werden

    Tödliche Karussellfahrt

    Die Mutprobe auf einem Spielplatz-Karussell in Niederbayern, die einen jungen Mann das Leben kostete, sollte ursprünglich bei der Videoplattform YouTube veröffentlicht werden. "Das Video sollte auf Youtube eingestellt werden, das wissen wir gesichert", sagte der zuständige Staatsanwalt. Seine Behörde ermittelt wegen fahrlässiger Tötung. Am Sonntag war ein... [mehr]

  • Verbrechen Mädchen überlebt Gewalttat in Frankreich

    Vier Tote auf Parkplatz

    Ein mysteriöses Gewaltverbrechen hat in den französischen Alpen mindestens vier Todesopfer gefordert. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurden an einem Waldweg in Nähe des Sees von Annecy mehrere Leichen und ein schwer verletztes Mädchen entdeckt. Ein toter Mann und zwei tote Frauen lagen in einem Auto mit britischen Kennzeichen. Die Leiche eines Fahrradfahrers... [mehr]

  • Kriminalität Ausführliche Rekonstruktion bei "Aktenzeichen XY"

    Zeugensuche im Mordfall Bögerl

    Knapp zweieinhalb Jahre nach dem Mord an der Heidenheimer Bankiersfrau Maria Bögerl hat die Polizei in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY" nach Zeugen gesucht. Der Leiter der zuständigen Sonderkommission "Flagge", Kriminaloberrat Volker Zaiß, und sein Stellvertreter, Kriminalhauptkommissar Markus Martz, riefen gestern Abend unter anderem den anonymen Verfasser eines... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball-Oberliga Rasenspieler gewinnen 2:0

    VfR Mannheim beim Karlsruher SC II eiskalt

    Der VfR Mannheim hat seinen sportlichen Höhenflug in der Fußball-Oberliga fortgesetzt: Im badischen Derby beim Karlsruher SC II gewannen die Rasenspieler gestern völlig verdient mit 2:0 (0:0). Nach dem vierten Sieg im fünften Saisonspiel sind die Mannheimer nun schärfster Verfolger von Tabellenführer SpVgg Neckarelz. "Hut ab vor den Jungs. Es war imponierend,... [mehr]

Viernheim

  • Tennisclub Juniorinnenmannschaften stechen hervor / Aufstiege und knappe Niederlagen

    Auf zur Hessenmeisterschaft

    Von den 14 Jugendmannschaften des Tennisclubs Viernheim stachen in dieser Saison wieder besonders die Juniorinnenmannschaften hervor. Fünf Teams machten sich vor den letzten beiden Spieltagen nach der Sommerpause noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die nächsthöhere Klasse beziehungsweise die Qualifikation für die Endrunde der Hessischen... [mehr]

  • Literatour Stefan Ackermann liest aus Roman von Siegfried Lenz

    Brot und Spiele im Laufshop

    Bücher, die zum jeweiligen Innenstadtgeschäft passen, stellt Stefan Ackermann bei seiner "Literatour" vor. Nach der Sommerpause ist der Experte am Donnerstag, 13. September, 17.30 Uhr, beim Triathlon- und Laufshop Brandmüller in der Hügelstraße zu Gast und liest dort aus dem Roman "Brot und Spiele" von Siegfried Lenz. Das Werk erschien 1959 in der Frühphase... [mehr]

  • Freiwilligentag Schulen und Jugendgruppen bieten Mitmach-Aktionen / Waggons am TiB bekommen neuen Anstrich

    Fleißige Gärtner und Schneider gesucht

    . Wenn am 15. September der Viernheimer Freiwilligentag seine siebte Auflage erlebt, sind unter den Organisatoren von Mitmach-Aktionen auch wieder viele Jugendgruppen und Schulen. Ihnen gilt das Hauptaugenmerk des heutigen Beitrags, nachdem der "Südhessen Morgen" die diversen Aktionen der Kindertagesstätten bereits in der vergangenen Woche vorgestellt hat.... [mehr]

  • TSV Amicitia Kreismeisterschaften in Fürth bescheren Viernheimern acht Titel und 36 mal Edelmetall

    Für Leichtathleten regnet es Medaillen

    Bei hervorragenden Witterungsbedingungen traten die Leichtathleten des TSV Amicitia Viernheim bei den Kreismeisterschaften der Sprintstaffeln in den Altersklassen U12 und U10 in Fürth an. Insgesamt erkämpften sich die 19 Leichtathleten bei diesem Wettkampf 36 Medaillen. Dieser Erfolg wurde durch acht Kreismeistertitel gekrönt. Der Medaillenregen löste bei den... [mehr]

  • Handel und Wandel Patrick Hermann und Jens Burkert übernehmen Leitung der Sanitärfirma Broos

    Gesellen wagen Schritt in Selbstständigkeit

    Viele Handwerksbetriebe klagen über eine mangelhafte Nachfolgeregelung. Wenn der Chef ins Rentenalter kommt, muss so manche alteingesessene Firma schließen, weil es keine passenden Kandidaten für eine Übernahme oder Fortsetzung des Betriebes gibt. Bei Sanitär Broos sind gleich zwei junge Gesellen in die Bresche gesprungen, um die Firma fortzuführen und sich auf... [mehr]

  • Para-Triathlon Lena Dieter überlegene deutsche Meisterin

    Gut drei Minuten Vorsprung

    Lena Dieter hat ihrer Medaillensammlung ein weiteres Stück hinzugefügt: Die Viernheimerin holte sich bei den deutschen Meisterschaften im Super-Sprint-Triathlon den ersten Platz. Damit kann sie sich als deutsche Meisterin feiern lassen. Die deutschen Meister im Super-Sprint wurden in Willich gesucht, wo Holger Falk und das Reha-Team-West ein perfekten Wettkampf... [mehr]

  • Handball Testspiel gegen starken Gegner endet 29:34

    Rumpfkader zeigt passable Leistung

    Mit einem Rumpfkader bestritten die Badenliga-Herren des TSV Amicitia gegen das starke Team SG Ottersheim-Bellheim-Zeiskam ein weiteres Vorbereitungsspiel, das 29:34 für die Gäste endete. Denis Markert, Fabian Markert und Christian Peiter (verletzt), Jan-Axel Jost (Urlaub) und Philipp Bernhardt (beruflich) konnten nicht mitspielen. Gegen den Gegner aus der... [mehr]

  • Treffpunkt Innenstadt Verwaltung lädt zu regelmäßiger Gesprächsrunde ein / Kunden bei der Premiere noch kaum vertreten / Aktuelle Veränderungen vorstellen

    Schwerpunkt soll auf den Stärken liegen

    "Die Viernheimer reden immer wieder schlecht über ihre Innenstadt, dabei ist es doch gar nicht so schlimm". Diese Aussage einer Kundin im Teeladen gefällt natürlich Bürgermeister Matthias Baaß und den Ladenbesitzern, die sich jetzt zum ersten Mal beim Treffpunkt Innenstadt an der früher als Drehscheibe bezeichneten Kreuzung des verkehrsberuhigten Bereichs... [mehr]

  • Fußball Zweite Mannschaft vor drei Spielen in sechs Tagen

    SG Mannheim zu Gast

    Mit dem heutigen Spiel gegen die SG Mannheim (19 Uhr im Waldstadion) beginnt für die zweite Mannschaft des TSV Amicitia eine anstrengende Woche mit drei Spielen in sechs Tagen. Am Sonntag geht es zur SG Hohensachsen, am Dienstag kommt der SV Schriesheim zur zweiten Pokalrunde. Ausgerechnet vor diesen Spielen gehen dem Trainergespann Sven Paulsen und Manfred Salmen... [mehr]

  • Handel und Wandel Sparkasse vertraut Robin Chatterjee

    Vertreter des Vorstands

    Eine besondere Vertrauensbekundung wurde dem Viernheimer Sparkassenangestellten, Robin Chatterjee, jetzt mit seiner Bestellung zum Verhinderungsvertreter des Vorstands zuteil. Wie der Begriff schon sagt, vertritt er den Vorstand, falls dieser verhindert ist. Norbert Hofmann, Vorsitzender des Verwaltungsrats der Sparkasse Starkenburg, ernannte ihn mit Wirkung zum 1.... [mehr]

  • St. Hildegard Veranstaltungsreihe erinnert an die Patronin der Gemeinde

    Visionen der Heiligen

    Die Pfarrgemeinde St. Hildegard feiert besonders im September und Oktober die offizielle Heiligsprechung Hildegards und ihre Erhebung zur Kirchenlehrerin. Eine Projektgruppe aus der Pfarrgruppe hat ein kleines Programm zusammengestellt. In diesem Programm, das Gemeindereferentin Dorothea Busalt vorstellt, werden verschiedene Altersstufen und Gruppierungen der... [mehr]

Welt und Wissen

  • Krise Bank-Ökonom Holger Schmieding über die Aufgaben der EZB, Angela Merkels Politik und die Fortschritte der südlichen Euro-Staaten

    "Es gibt derzeit keine echte Inflationsgefahr"

    "Wesentlich ist, dass wir diese Strecke durchhalten", sagt Bank-Ökonom Holger Schmieding im Gespräch mit unserer Zeitung. Sie plädieren dafür, dass die EZB wieder Schuldscheine kriselnder Staaten kauft. Würde die Notenbank dadurch nicht die Entwertung des Euro auslösen? Holger Schmieding: Nein, überhaupt nicht. Augenblicklich droht die Geldpolitik der EZB zu... [mehr]

  • Darum geht es heute bei der EZB

    Die Erwartungen sind hoch an die Europäische Zentralbank: Kauft die Notenbank wieder Staatsanleihen von Euro-Krisenländern, in welchem Umfang und zu welchen Bedingungen? Antworten auf diese Fragen erhoffen sich Beobachter von der heutigen Sitzung des EZB-Rates. Dass die EZB ihr komplettes Interventionsprogramm vorstellen wird, halten Beobachter allerdings für... [mehr]

  • Währung Was darf die Europäische Zentralbank? Analyse der wichtigsten Fakten zum geplanten Ankauf neuer Staatsanleihen

    Rettung des Euro - zwischen Notmaßnahme und Rechtsbruch

    EZB-Chef Draghi erwägt erneut den Kauf von Staatsanleihen. Ist das gerechtfertigt zum Schutz des Euro oder eine Politik, die in einer Inflation münden muss? Die wichtigsten Argumente. Europa steht vor einer zentralen Entscheidung angesichts der Euro-Krise. Was darf die Europäische Zentralbank? Diese Frage beantwortet Mario Draghi heute nach der Sitzung des... [mehr]

  • Schäuble dämpft Erwartungen

    Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (Bild, CDU) hat die Hoffnung auf eine schnelle Neuordnung der Bankenaufsicht in Europa gedämpft. "Ich warne davor, die Erwartung zu schaffen, das könnte schon zum 1. Januar 2013 funktionieren", sagte Schäuble gestern bei einer Bankentagung in Frankfurt. Nach dem Willen der EU-Kommission soll die Europäische Zentralbank vom... [mehr]

Wirtschaft

  • Förderung Ex-BASF-Vorstand John Feldmann führt Hertie-Stiftung / Leuchtturmprojekte in der Region

    "Perspektive Sozialhilfe, das kann es nicht sein"

    Wenn man sich bei der BASF umhört, was denn der frühere Vorstand John Feldmann so für ein Typ war, erzählen etwa langgediente Arbeitnehmervertreter, der sei "ein sehr guter strategischer Kopf". Feldmann war elf Jahre lang im BASF-Führungsgremium und galt zwischenzeitlich auch als Kandidat für die Konzernspitze. Seit neun Monaten führt er nun die... [mehr]

  • Frauenquote

    Brüssel stößt auf Widerstand

    Die EU-Kommission trifft mit ihren Plänen für eine EU-weit verbindliche Frauenquote in Unternehmen auf Widerstand aus den Staaten. Bei einem Treffen auf Arbeitsebene hätten zehn der 27 Staaten bereits Bedenken gegen eine Quote angemeldet, bestätigten EU-Diplomaten gestern. Die Staaten - angeführt von Großbritannien - drohten damit, im Ministerrat die Pläne zu... [mehr]

  • Porsche Beim Prozessauftakt um Kreditbetrug wirft der Hauptangeklagte dem Staatsanwalt Ahnungslosigkeit und Fehler vor

    Ex-Finanzchef bläst zum Gegenangriff

    Der nach der gescheiterten Volkswagen-Übernahme wegen Kreditbetruges angeklagte Ex-Porsche-Finanzchef Holger Härter betrachtet die Vorwürfe als haltlos. "Sie sind nachweisbar unrichtig und ich werde das jetzt in der Gerichtsverhandlung vortragen", sagte der 56-Jährige gestern auf dem Weg zum Prozessauftakt am Landgericht Stuttgart. In der Verhandlung selber warf... [mehr]

  • Arbeitskampf Flugbegleiter wollen morgen streiken

    Lufthansa streicht Flüge

    Lufthansa steuert auf den ersten bundesweiten Streik der Flugbegleiter zu. Nach zwei regionalen Streikwellen deutete gestern zunächst nichts auf eine Annäherung mit der Gewerkschaft Ufo hin. Diese hat für morgen zu einem 24-Stunden-Streik an allen deutschen Lufthansa-Standorten aufgerufen. Die Lufthansa hat wegen des angekündigten Streiks der Flugbegleiter... [mehr]

  • Test Schulhefte sind oft nicht so umweltverträglich, wie dem Verbraucher vorgemacht wird / Worauf es beim Kauf ankommt

    Nicht alle Ökosiegel überzeugen

    Zu Beginn des neuen Schuljahrs bieten Schreibwarenläden, Kaufhäuser und Discounter Aktionsware rund um den Schulbedarf an. Viele Artikel werden mit ihrer Umweltverträglichkeit beworben und dazu mit diversen "Ökosiegeln" geschmückt. Die Aufdrucke auf Schulheften hat jetzt die Verbraucherzentrale unter die Lupe genommen. Und festgestellt: Mit "Pseudolabeln und... [mehr]

  • Smartphones Neues Lumia 920 soll Marktanteile zurückerobern

    Nokias letzte Hoffnung

    Nokia will mit neuen Kartendiensten und einer stark verbesserten Kamera verlorenen Boden im boomenden Smartphone-Markt zurückgewinnen. Der einstige Handy-Marktführer stellte gestern in New York sein neues Smartphone-Flaggschiff Lumia 920 mit dem kommenden Betriebssystem Windows Phone 8 von Microsoft vor. Das Gerät soll den Abstand bei den Verkäufen zu Samsung mit... [mehr]

  • Konjunktur

    Schuldenkrise belastet Mittelstand

    Deutsche Unternehmen bekommen die globale Konjunkturflaute und die Schuldenkrise zunehmend zu spüren. Fast jeder dritte Mittelständler klagt laut einer Umfrage über Einbußen. "Die Krise erreicht den Mittelstand mit Verzögerung", sagte Peter Englisch von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young bei der Vorstellung des "Mittelstandsbarometers" gestern.... [mehr]

Wurstmarkt

  • Daten und Fakten zum Fest

    Gefeiert wird auf dem größten Weinfest der Welt von Freitag, 7. September, bis Dienstag, 11. September, sowie von Freitag, 14. September, bis Montag, 17. September. Die Veranstalter erwarten rund 600 000 Besucher. 298 Schausteller und Gastronomiebetriebe präsentieren ihre Angebote auf dem über 45 000 Quadratmeter großen Festgelände. Im Mittelpunkt des 596.... [mehr]

  • Die Fahrgeschäfte

    Spaß für Wurstmarktbesucher von 8 bis 80 Jahren bietet die "Bayern-Wippe". Auch das turbulente Fahrgeschäft "Top Spin" erwartet die Gäste. Lebendige Geister und schaurig schöne Animatroniks erschrecken die Wurstmarktbesucher in der Etagen-Geisterbahn "Haunted Mansion". Das Rundfahrgeschäft "Musik Express" bietet rasanten Fahrspaß für Jung und Alt. Spaß für... [mehr]

Zeitzeichen

  • In die Jahre gekommen

    Mein Gott, was haben wir uns lustig gemacht über Mick Jagger, Keith Richards und die anderen alten Männer der Rolling Stones. Anfang der 80er Jahre war das (wir hatten noch Haare auf dem Kopf, und zwar bis zur Schulter) und die Stones waren gerade mal 40! Inzwischen wundert es keinen mehr, wenn ergraute Faltenrocker auf der Bühne noch im Rentenalter den... [mehr]

Zwingenberg

  • Kultur im Adlersaal Vorverkauf für 28. September ab morgen

    "Drei außer de Reih" die Zweite

    Wegen großer Nachfrage findet am 28. September (Freitag) ab 20 Uhr im Adlersaal des Zwingenberger Gesangvereins "Sängerkranz" eine Zusatzveranstaltung von "Drei außer de Reih" statt. Einlass für die Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kultur im Adlersaal" ist ab 19 Uhr. Der Kartenverkauf für die Zusatzveranstaltung beginnt am morgigen Freitag (7.... [mehr]

  • Kommunalpolitik Sozialdemokraten radelten durchs Städtchen und nahmen neuralgische Punkte unter die Lupe

    Der Bahnhof benötigt eine Schönheits-OP

    Das älteste Bergstraßenstädtchen hält für seine Bürger und Gäste viele attraktive Ansichten bereit: Der Blick über den Marktplatz hinauf zur Bergkirche ist beispielsweise so ein Postkartenmotiv, das in keinem Zwingenberg-Prospekt oder auf der Speicherkarte einer Touristen-Digitalkamera fehlen darf. Wer allerdings als Bahnreisender in die Stadt am Fuße des... [mehr]

Newsticker

  • 07:09 Uhr

    Gernsheim: Reifenlager brennt

    Gernsheim. In der Nacht ist in einem Industriegebiet in Gernsheim ein Reifenlager in Brand geraten. Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz. Bis zum Morgen breitete sich das Feuer allerdings auf eine Fläche von 1500 Quadratmetern aus, so die Polizei. Eine Rauchwolke zieht in Richtung Gernsheim, Biebesheim, Klein-Rohrheim und Groß-Rohrheim. Messungen durch die Feuerwehr... [mehr]

  • 09:01 Uhr

    Lohrbach: Motorrad contra Lkw

    Lohrbach. Mit einem entgegenkommenden Lkw ist am Mittwoch um 16.40 Uhr ein 51-jähriger Motorradfahrer kollidiert. Der Mann fuhr aus Richtung Lohrbacher Flugplatz kommend auf dem Gemeindeverbindungsweg in Richtung Mosbach und kam kurz vor der Einmündung in die L 527 in einer scharfen Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall... [mehr]

  • 09:34 Uhr

    Mannheim: Kritik an Förderung von Analphabeten

    Mannheim. Die Förderung erwachsener Analphabeten im Südwesten ist aus Sicht eines Experten mangelhaft. "Baden-Württemberg ist ein Schlusslicht", sagte Stephan Gilles von der Mannheimer Abendakademie der Nachrichtenagentur dpa. Anders als im Ländle seien die Alphabetisierungskurse in Norddeutschland zum Beispiel kostenlos. Das sei wichtig, da viele der Betroffenen... [mehr]

  • 10:19 Uhr

    Heddesheim: Freier Eintritt in der FunArena

    Heddesheim. Das Morgenmobil des MM steht zur Stunde in Heddesheim in der Ahornstraße 80. Noch bis 11 Uhr erhalten Kinder und Jugendliche bis 14 freien Eintritt (solange der Vorrat reicht). (hje)

  • 10:35 Uhr

    Ballenberg: Betonmischer durchbrach Leitplanke

    Ballenberg. Der Fahrer eines Betonmischers ist am heutigen Donnerstag gegen 9 Uhr bei seiner Fahrt auf der L 515 zwischen Ballenberg und Oberndorf nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei durchbrach der mit acht Kubikmeter Beton befüllte Lkw eine Leitplanke und rutschte eine Böschung hinunter. Der Beton floss aus dem Mischer heraus auf das Gelände. Der... [mehr]

  • 10:44 Uhr

    Speyer: Mann nach Unfall in Lebensgefahr

    Speyer. Ein 51-jähriger Motorrollerfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall in Speyer lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Mann auf der Paul-Egell-Straße in Richtung Landauer Straße, als er aus bislang ungeklärter Ursache auf die linke Spur geriet. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Auto zusammen und stürzte. Der Verletzte wurde mit... [mehr]

  • 11:01 Uhr

    Bad Dürkheim: Drei Verletzte, 16.000 Euro Schaden

    Bad Dürkheim. Bei einem Unfall in Bad Dürkheim sind am Mittwoch drei Menschen, darunter ein fünfjähriges Kind, leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Wagen auf der Weinstraße im Stadtteil Ungstein und wollte nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dabei übersah er das Auto eines 41-Jährigen, der mit seiner Ehefrau... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Ludwigshafen: BASF produziert mehr Methansulfonsäure

    Ludwigshafen. Nach zweijähriger Bauzeit hat der Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen eine erweiterte Anlage zur Produktion von Methansulfonsäure in Betrieb genommen. Damit erhöhe sich die Gesamtkapazität auf nunmehr 30 000 Tonnen im Jahr, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Zu den Kosten machte der Konzern keine Angaben. Am Heimatstandort in Ludwigshafen... [mehr]

  • 11:27 Uhr

    Königshofen: 6,40 Euro für die Maß Bier bei der Messe

    18 Schaustellerbetriebe im Vergnügungspark, 125 Markthändler und 25 gewerbliche Aussteller im Freigelände sowie 60 in der Agima-Gewerbeshow werden diesmal die Königshöfer Messe bestücken. Das gro0e fränkische Volksfest, das jedes Jahr über 200000 Besucher anzieht, findet wieder vom 14. bis 23. September statt. Der Preis für die Maß Bier wird um 20 Cent... [mehr]

  • 11:27 Uhr

    Bad Mergentheim: Mall feierlich eröffnet

    Oberbürgermeister Udo Glatthaar griff heute Morgen um 8 Uhr zur Schere und gemeinsam mit Hans-Jürgen Birk als Vertreter des Investors, der Activ Group aus Schemmerhofen nahe Ulm, durchtrennte er das "rote Band", um damit die Bad Mergentheimer Mall zu eröffnen. Die ersten Kunden strömten gleich danach ins neue Einkaufszentrum am Bahnhof. Am Abend zuvor war mit... [mehr]

  • 11:42 Uhr

    Bensheim: Platanenallee am Freitagabend gesperrt

    Bensheim. Der Tag der Jugend am Freitag im Rahmen des Winzerfestprogramms hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt auf den Bereich an der Stadtmühle konzentriert. Es hat sich bewährt, aus diesem Grund in den Abendstunden ab 17 Uhr die Platanenallee für den Verkehr zu sperren. Das wirkt sich an diesem Tag auch auf die letzte Tour des Stadtbusses 672 zum... [mehr]

  • 11:44 Uhr

    Mannheim: Im Streit Pfefferspray gezückt

    Mannheim. Ein 37-Jähriger hat am späten Mittwochabend auf dem Luzenberg bei einem Streit Pfefferspray eingesetzt. Laut Polizei sprühte er damit seinem Kontrahenten nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung unvermittelt ins Gesicht. Anschließend flüchtete er mit einem Motorroller. Der Besprühte erlitt der Polizei zufolge Reizungen der Augen, Haut und... [mehr]

  • 12:11 Uhr

    Roschbach: Radfahrer nach Kollision mit Auto verletzt

    Roschbach. Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist am Mittwochmorgen auf der L 516 zwischen Roschbach (Kreis Südliche Weinstraße) und Edesheim ein Radfahrer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Autofahrer die Vorfahrt des 44-Jährigen missachtet. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine... [mehr]

  • 12:28 Uhr

    Mannheim: Straßenbahn prallt gegen Lkw

    Mannheim. Bei einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Lastwagen in der Mannheimer Schienenstraße ist der Verkehr auf der Linie 1 am frühen Donnerstagmorgen vorübergehend lahmgelegt worden. Wie die Polizei mitteilte, stieß die Straßenbahn bei der Einmündung zur Karl-Feuerstein-Straße um 1.16 Uhr trotz Notbremsung gegen den Lkw. Dessen Fahrer wollte... [mehr]

  • 12:55 Uhr

    Ober-Hambach: OSO-Leiterin Kaufmann hört auf

    Ober-Hambach. Schulleiterin Margarita Kaufmann scheidet Ende des Monats aus den Diensten der Odenwaldschule (OSO) aus. Die couragierte Leiterin hinterlasse ein neu ausgerichtetes Internat, betont die Schule aus diesem Anlass. Margarita Kaufmann sei diejenige gewesen, die nach zehn Jahren, in denen das Ausmaß des Missbrauchs nicht erkannt wurde und keine... [mehr]

  • 13:17 Uhr

    Bestenheid: HSV Main-Tauber wählt neuen Vorstand

    Mit neuem Führungsteam heraus aus der Krise - die auch eine sportliche ist beziehungsweise zu werden droht? Oder noch tiefer hinein? So richtig beantwortet ist diese Frage noch nicht beim bayerischen Handball-Landesligisten HSV Main-Tauber Kreuzwertheim. Immerhin wählten die 50 stimmberechtigten Anwesenden am Mittwochabend bei einer außerordentlichen... [mehr]

  • 13:19 Uhr

    Hoffenheim: Babbel räumt eigene Fehler ein

    Sinsheim. Trainer Markus Babbel hat nach dem misslungenen Saisonstart von 1899 Hoffenheim eigene Fehler eingeräumt. "Es kann gut sein, dass ich mir zu sicher war, weil die Trainingseinheiten und die Testspiele in der Vorbereitung zufriedenstellend waren. Ich bin davon ausgegangen, dass wir Berlin im Pokal schlagen werden. Ich hätte da vielleicht früher reagieren... [mehr]

  • 13:44 Uhr

    Gernsheim: Feuerwehren weiter im Reifenlager im Einsatz

    Gernsheim. In Gernsheim dauern die Löscharbeiten auf dem Gelände eines Reifenlagers weiter an. Die Polizei berichtete am Mittag, dass die Feuerwehren aus Gernsheim, Leeheim, Goddelau, Klein-Rohrheim, Stockstadt, Groß-Gerau, Rüsselsheim und die Feuerwehr der Firma Merck im Einsatz sind. Derzeit ziehen die Rettungskräfte die Reifenstapel mit Radladern auseinander... [mehr]

  • 14:05 Uhr

    Viernheim: Geldbeutel gestohlen

    Viernheim. Unbekannte haben gestern Nachmittag zwischen 15:30 Uhr und 16:40 Uhr eine 33-jährigen Frau bestohlen. Die Täter entwendeten, wie die Polizei berichtet, die Geldbörse aus ihrer Handtasche, die zum Tatzeitpunkt an einem Kinderwagen hing. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 06204/9747-0 zu melden. (swk/pol)

  • 14:06 Uhr

    Ladenburg: Rattengift auf Spielplatz

    Ladenburg. Bisher unbekannte Personen haben Rattengift auf einem Kinderspielplatz in den Weihergärten in Ladenburg ausgelegt. Das teilte die Stadtverwaltung soeben mit. Sie hat sofort den betroffenen Bereich über den Bauhof absperren und säubern lassen sowie Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt erstattet. Die Stadt bittet Mitbürger, eventuelle weitere Funde... [mehr]

  • 14:19 Uhr

    B-Junioren-Spiel verlegt

    In der B-Junioren-Landesliga Odenwald wird die Partie SpVgg Neckarelz II - SG Großrinderfeld vom 8. September auf Sonntag, 9. September (13 Uhr) verlegt.

  • 14:20 Uhr

    Keine Sperren verhängt

    Vom FC Daudenzell wurden beim Punktespiel der Landesliga Odenwald gegen TSV Oberwittstadt gleich zwei Akteure vom Platz gestellt. Das Verfahren gegen Frank Fenzl wurde eingestellt und Dimitrios Babanatsas erhielt eine Geldstrafe von 50 Euro. Beide Spieler stehen dem Verein somit sofort wieder zur Verfügung.

  • 14:22 Uhr

    Schäftersheim: Metallschrauben beschädigten Maishäcksler

    Mehrere MetallschraubenMetallschrauben hatte ein unbekannter Täter an einer Maispflanze im Gewann "Dicker Baum" in Schäftersheim angebracht. Hierdurch wurden bei der Maisernte am Dienstagnachmittag die Messer eines Maishäckslers beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

  • 14:39 Uhr

    Mannheim: Frau zerkratzt Auto ihres Ex-Mannes

    Mannheim. Eine 26-jährige Frau hat nach einem Streit am Mittwoch auf dem Lindenhof in Mannheim das Auto ihres Ex-Mannes zerkratzt. Laut Polizei beobachteten Zeugen, wie das getrennt lebende Paar auf der Straße zunächst heftig stritt. Anschließend ging die Frau weg, kam jedoch später wieder und zerkratzte den Wagen des 39-Jährigen. Der Schaden beträgt rund 1000... [mehr]

  • 14:43 Uhr

    Worms: Bundeskartellamt untersagt Krankenhausfusion

    Bonn/Worms. Das Bundeskartellamt hat die Fusion des Klinikums Worms mit dem Agaplesion Hochstift Krankenhaus in Worms untersagt. Das Klinikum hätte mit dem Zusammenschluss eine marktbeherrschende Stellung für Akutkrankenhäuser in der Region erlangt, hieß es in einer Mitteilung der Bonner Behörde vom Donnerstag. Auf dem staatlich stark regulierten... [mehr]

  • 14:46 Uhr

    Heidelberg: Lkw-Unfall - Bierkisten auf der Straße

    Heidelberg. Zu einem Unfall ist es am Donnerstag auf dem Kurpfalzring in Heidelberg gekommen. Das teilte die Polizei soeben mit. Dabei verlor ein Lkw Bierkisten, die nun auf der Straße liegen. (pol/kev/Bild: Priebe)

  • 14:54 Uhr

    Bensheim: Taschendieb im Einkaufscenter

    Bensheim. Am Mittwochnachmittag in der Zeit zwischen 14.15 Uhr und 15 Uhr wurde einer 80 Jahre alten Frau im Einkaufscenter an der Wormser Straße die Geldbörse gestohlen. Die noch unbekannten Täter entwendeten der Dame unbemerkt die Geldbörse aus einer Tasche im Einkaufswagen. Nach Ermittlungen der Polizei in Bensheim gibt es erste Hinweise auf eine Person, die... [mehr]

  • 15:19 Uhr

    Bad Dürkheim: 78-jähriger prallt gegen Straßenbahn

    Bad Dürkheim. Ein 78-Jähriger Autofahrer ist am Donnerstag in Bad Dürkheim mit einer Straßenbahn zusammen geprallt. Das teilte die Polizei mit. Der Mann fuhr auf der Mannheimer Straße in Richtung Innenstadt und wollte nach rechts in die Gutleutstraße einbiegen. Dabei übersah er die Straßenbahn und nahm ihr die Vorfahrt. Bei dem Unfall gab es keine Verletzten.... [mehr]

  • 15:39 Uhr

    Sonderriet: Öffentliches Hoffest am Sonntag

    Im Rahmen der Landesaktion "Gläserne Produktion" veranstaltet die Familie Flicker am Sonntag, 9. September, ab 10 Uhr ein öffentliches Hoffest auf ihrem landwirtschaftlichen Betrieb Obst Baumann in Sonderriet. Die Familie Flicker gewährt an diesem Tag interessante Einblicke in ihren Obstbaubetrieb mit angeschlossener Brennerei. Unter dem Motto "Gut zu wissen, was... [mehr]

  • 15:53 Uhr

    Walldürn: Liane live bei der ARD

    Walldürn. Die Walldürner Sängerin Liane tritt am Sonntag, 9. September, im Europapark Rust in der Fernsehshow "Immer wieder sonntags" mir Stefan Mross (ab 10 Uhr live in der ARD) auf. In der Sendung präsentiert Liane ihre neue Single "Ein Bett aus Sternen".

  • 15:57 Uhr

    Mannheim: Schlag gegen Kokainschmuggler-Ring

    Gegen eine über 30-köpfige Gruppe mutmaßlicher Rauschgiftschmuggler ermitteln derzeit die Kripo und die Staatsanwaltschaft Mannheim. Dies teilten die Behörden in einer gemeinsamen Erklärung mit. Bei rund 20 Wohnungsdurchsuchungen seien unter anderem 2,2 Kilogramm Kokain mit einem Marktwert von 130 000 Euro und 300 Gramm Marihuana sichergestellt worden. Der... [mehr]

  • 16:03 Uhr

    Höpfingen: DRK-Fahrzeug hat jetzt Unterstand

    Höpfingen. Fast genau zehn Jahre nach der Übergabe und Einweihung der Vereinsscheune in der Wiesenstraße im September 2002 konnte der DRK Ortsverband sich und vor allem auch dem DRK-Kreisverband wiederholt ein besonderes Geschenk machen: In kurzer Zeitspanne entstand in Eigenleistung ein fester, allen Wetterunbilden gewachsener Unterstand für das Einsatzfahrzeug... [mehr]

  • 16:06 Uhr

    Hardheim: Schindler-Bild wird rekonstruiert

    Hardheim. Erhard Schindlers Wandbild, das als Würdigung der Verdienste des berühmtesten Sohnes der Gemeinde Hardheim gilt, kann wieder an seinen alten Stammplatz im Walter-Hohmann-Schulzentrum zurückkehren. Dies haben die beiden Rektoren der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule und der Realschule Hardheim, Helmut Hartmann und Harald Mayer, zusammen mit den... [mehr]

  • 16:08 Uhr

    Hardheim. Asylbewerberheim wird modernisiert

    Hardheim. Die Baumaßnahmen am Übergangswohnheim für Asylbewerber in Hardheim sind in vollem Gange. Bereits in den letzten beiden Wochen starteten die Arbeiten am ersten Bauabschnitt. Nach Abschluss der Sanierung soll die Wohnsituation der Bewohner verbessert und modernisiert sein.

  • 16:41 Uhr

    Kaiserslautern: Nazi-Sprüche an Jüdischer Gemeinde

    Kaiserslautern. Wegen antisemitischer Schriftzüge auf dem Gebäude der Jüdischen Kultusgemeinde in Kaiserslautern hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 2000 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt. Das teilte die Behörde mit. Die Unbekannten hatten vermutlich in der Nacht zum Mittwoch mit einem spitzen Gegenstand unter anderem den Satz "Juden ins KZ"... [mehr]

  • 17:03 Uhr

    Heidelberg: 50.000 Euro teurer Baggermeißel gestohlen

    Heidelberg. Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch einen Baggermeißel im Wert von über 50.000 Euro von einer Großbaustelle in Heidelberg gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, müssen die Täter mit einem Lastwagen mit Kranaufbau auf das Gelände an der Adler- und Lieselottestraße gefahren sein, um den 1,8 Tonnen schweren Meißel abtransportieren zu können.... [mehr]

  • 17:45 Uhr

    Heidelberg: Umleitung während des Karlsplatzfestes

    Heidelberg. Wegen eines Fests ist der Heidelberger Karlsplatz am Freitag, 7. September, von etwa 18.30 Uhr bis 23 Uhr gesperrt. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) mitteilt, fahren die Busse der Linie 33 in dieser Zeit eine Umleitung durch den Schlossbergtunnel. Deshalb können in Fahrtrichtung Bismarckplatz die Haltestellen Herrenmühle, Rathaus/Bergbahn und... [mehr]

  • 17:55 Uhr

    Bad Mergentheim: Hausbrand in der Innenstadt

    Ein kleines Wohnhaus hinter der Katholischen Realschule St. Bernhard inmitten der Bad Mergentheimer Altstadt geriet in Brand. Die Feuerwehr Bad Mergentheim rückte gegen 16.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen an, hatte aber aufgrund der verwickelten Hinterhoflage große Mühen sich in Stellung zu bringen. Von der Polizei wurden zwei Verletzte bestätigt, die notärztlich... [mehr]

  • 17:57 Uhr

    Mannheim: Kurden-Treffen mit 35.000 Gästen

    Mannheim. Rund 35 000 Kurden werden am Samstag beim "Kurdischen Kultur Festival" auf dem Maimarktgelände erwartet. Türkische Vereine in der Stadt kritisieren das Treffen als "Propagandaveranstaltung" der als Terrororganisation eingestuften kurdischen Partei PKK. Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vertreten - um mögliche Konfrontationen zu verhindern und um... [mehr]

  • 18:06 Uhr

    Heidelberg: Materialfehler Schuld an Bierlaster-Unfall?

    Heidelberg. Vermutlich wegen eines Materialfehlers hat ein Bierlaster am Donnerstag in Heidelberg seine Ladung verloren. Das teilte die Polizei mit. Der Getränkewagen einer Heidelberger Brauerei fuhr vom Wieblinger Weg in Richtung der Überführungsbrücke des Kurfpalzrings, als der Planenaufbau seines Anhängers zusammenbrach. Rund 150 Bierkisten fielen auf die... [mehr]

  • 18:11 Uhr

    Bensheim: Preisträger des Winzerfestumzugs stehen fest

    Bensheim. Traditionell werden beim Bergsträßer Winzerfestumzug in Bensheim die schönsten Motivwagen und Fußgruppen prämiert - so auch in diesem Jahr. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bewertung der fünfköpfigen Jury bekanntgegeben. Platz eins bei den Wagen ging an die Bürgerinitiative Bensheimer Bürgerhaus bleibt, die sich mit Rico Bravo und Tango Django... [mehr]

  • 18:46 Uhr

    Lampertheim: 16-Jähriger mit "gefundenem" Fahrrad unterwegs

    Lampertheim. Die Polizei hat gestern einen jugendlichen Radfahrer vor der Alfred-Delp-Schule kontrolliert. Wie die Beamten berichten, gab der 16-Jährige an, das Rad in der Biedensandstraße gefunden zu haben. Da man allerdings auch gefundene Gegenstände nicht einfach behalten kann, musste der Jugendliche das Rad abgeben. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts der... [mehr]

  • 18:49 Uhr

    Bergstraße: Einhäuserin greift nach Paralympics-Gold

    Bergstraße/London. Anne Brießmann aus Einhausen hat bei den Paralympics in London eine Medaille sicher - ob Gold oder Silber, das entscheidet sich am Freitagabend. Die Rollstuhl-Basketballerin setzte sich im Halbfinale mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft 49:46 (24:29) gegen die Niederlande durch. Gegner ist um 22.15 Uhr (MESZ) Australien, das... [mehr]

  • 18:53 Uhr

    Bergstraße: Haben Videotheken bald ausgedient?

    Bergstraße. Von einer Handvoll Videotheken sind in Bensheim nur noch zwei übrig. Im Internet gibt es immer mehr legale und illegale Filmangebote, die vom heimischen Sofa aus abgerufen werden können. Aufgeben wollen die örtlichen Verleihgeschäfte aber nicht. Videothekenbesitzer Andreas Schulze kennt die Branche und wagt auch einen Ausblick in die Zukunft. (cel) [mehr]

  • 20:55 Uhr

    Spiel abgebrochen

    Die aktuellen Ergebnisse der Kreisklasse A Buchen FC Germania Bödigheim - FV Laudenberg 3:0SV Rot-Weiß Waldhausen - TTSC Buchen 8:4TSV Fortuna Götzingen - Spvgg Sindolsheim 0:0VfL Eberstadt - FC Schweinberg II abgebr.*VfR Gommersdorf II - SV Hettigenbeuern 3:3SV Schlierstadt - Spvgg Hainstadt 4:2*wegen schwerer Verletzung zweier Spieler nach Zusammenprall. [mehr]