Mannheimer Morgen Archiv vom Mittwoch, 10. Dezember 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Artikel Jahresrückblick 2014

  • Jahresrückblick

    April bis Juni 2014: Ein Prozess und viel Theater

    Am Landgericht Mannheim beginnt der Prozess im Mordfall Gabriele. Das Gewaltverbrechen hat im Oktober 2013 Mannheim und die Region erschüttert. Nun muss sich der Mann vor Gericht verantworten, der die 20-jährige Studentin aus Litauen vergewaltigt und ermordet haben soll. Zu Beginn schweigt der Angeklagte zu den Vorwürfen, doch die Beweislast ist erdrückend. Gegen... [mehr]

  • Jahresrückblick

    Januar bis März 2014: Mannheim im Wandel

    Neues Jahr, neues Glück - das scheint auch das Motto der Mannheimer Adler zu sein. Am 1. Januar übernimmt Hans Zach die Mannschaft von Harold Kreis. Er soll den Adlern wieder Flügel verleihen, kann jedoch knapp drei Monate später das frühe Play-Off-Aus auch nicht verhindern. Die Kölner Haie lassen den Adlern keine Chance, 4:1 heißt es nach fünf Spielen. Damit... [mehr]

  • Jahresrückblick

    Juli bis September 2014: Unglück und Abriss

    Großer Schreck für die Fahrgäste eines Eurocity-Zuges am Abend des 1. August: Bei der Einfahrt in den Mannheimer Hauptbahnhof kollidiert der aus Graz kommende Zug mit einem Güterzug und entgleist. Zwei Waggons kippen um, rund 40 Fahrgäste werden verletzt, vier davon schwer. Die Bergungsarbeiten nehmen mehrere Tage in Anspruch, der Schaden soll im hohen... [mehr]

  • Jahresrückblick

    Oktober bis Dezember 2014: Skandal und Explosion

    Skandal am Mannheimer Uniklinikum: Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verstößen gegen Hygienevorschriften am Krankenhaus. Die Klinik gerät bundesweit in die Schlagzeilen. Die Medizinische Fakultät macht in einem offenen Brief an Oberbürgermeister Peter Kurz als Aufsichtsratsvorsitzender des Hauses Kostensenkungen dafür verantwortlich, dieser stellte darauf... [mehr]

BA-Freizeit

  • Kindertheater

    Die Abenteuer von Sindbad

    Das junge Ensemble der Theaterspielgemeinschaft Lorsch zeigt das Stück "Sindbad, der kleine Seefahrer" für Kinder ab dem Kindergartenalter. Der Vorverkauf hat begonnen. Vorstellungstermine sind am Freitag, 12. Dezember, ab 16 und 19 Uhr und am Sonntag, 14. Dezember, ab 14 und 17 Uhr im Lorscher Paulusheim. red/Bild: oh

  • Show Circus Flic Flac gastiert noch bis 14. Dezember auf dem Festplatz / Spektakuläre Stunts mit waghalsiger Artistik

    Motorräder wie wütende Hornissen

    Ein großes Spektakel ist das Gastspiel des Circus Flic Flac auf dem Wormser Festplatz am Rhein. Ein etwas düsteres Ambiente empfängt die Zuschauer im Chapiteau. Das Personal ist stilgerecht als Gefängnisaufseher kostümiert und leitet die Zuschauer zu den Plätzen. Wenn dann die Scheinwerfer zum Opening aufleuchten, zu dem alle Artisten in Knastklamotten in die... [mehr]

  • Zeichen tiefen Glaubens

    In unserer Foto-Serie geht es heute nach Fehlheim [mehr]

BAnane likes

  • Kinotipp: "Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 1"

    Die neue Verfilmung des dritten Teils des Bestellers von Suzanne Collins wird derzeit nicht nur hochgelobt, sondern ist bereits jetzt einer der erfolgreichsten Kinohits des Jahres 2014. Nachdem die Fans der "Die Tribute von Panem"-Trilogie ein ganzes Jahr auf die Fortsetzung der Geschichte der Rebellin Katniss Everdeen warten mussten, wurde nun auch noch der dritte... [mehr]

BAnanes Region

  • Elfte Bensheimer Geschenke-Versteigerung

    Wer noch kein passendes Weihnachtsgeschenk für seine Lieben hat, kann am kommenden Samstag (13.) fündig werden: Ab 11.30 Uhr werden auf dem Bensheimer Marktplatz nämlich wieder Präsente versteigert. Die Bieter können vom Fass Bier über einen Weihnachtsbaum bis hin zur Kaffeemaschine oder dem Goldkettchen so gut wie alles erstehen. Die Veranstalter rechnen mit... [mehr]

Bananeweb

  • Kommentar Paula Hoffmeister macht sich zum internationalen Tag der Menschenrechte am heutigen 10. Dezember Gedanken

    "Was ist nur auf der Welt los?"

    Am 10. Dezember 1948, also vor genau 66 Jahren, einigten sich die Vereinten Nationen auf eine Liste zahlreicher Menschenrechte wie Freiheit, Gleichberechtigung, das Recht auf Bildung oder das Recht auf persönliche Unversehrtheit, die allgemein für jeden Menschen gelten sollten. Dass diese Einhaltung der Menschenrechte vor allem in ärmeren Ländern oder China und... [mehr]

  • Ausstellung Seit Sonntag lädt das Museum der Stadt ein

    Auf den Spuren von Bensheims "Untergrund"

    Seit Sonntag lädt das Museum der Stadt Bensheim dazu ein, die Sonderausstellung "Untergrund - Archäologische Entdeckungen" zu besuchen. Das Museum zeigt dabei die Glanzlichter seiner archäologischen Sammlung von der Steinzeit bis zum Mittelalter, darunter seltene germanische Grabbeigaben aus Bürstadt. Ein weiterer Höhepunkt der Ausstellung ist die Präsentation... [mehr]

  • Veranstaltung Bei der GymMotion mit rund 1800 Gästen gibt es viel zu organisieren

    Fleißige Helfer im Einsatz

    Um eine große Veranstaltung umsetzen zu können, bedarf es vieler freiwilliger Helfer. So auch für die GymMotion, die jedes Jahr in der Bensheimer Weststadthalle stattfindet. In diesem Jahr wurde sie von der Hockeyabteilung der DJK SSG Bensheim organisiert, aber auch Helfer aus der Turn- und Tanzabteilung waren mit dabei. Von vergangenen GymMotions wusste man, dass... [mehr]

  • In & Out

    Paige (18): Ich kaufe die Weihnachtsgeschenke immer in Darmstadt im Luisencenter oder im Loop 5. Rachid (23): Vor Weihnachten gehe ich eigentlich meistens ins Rhein-Neckar-Zentrum oder nach Frankfurt auf die Zeil und kaufe dort Geschenke. Marc (21): Ich weiß leider noch nicht, was genau ich kaufe und wo ich es kaufe. Allerdings verzichte ich auf Onlineshopping.... [mehr]

  • Zukunft Laut einer Studie starten viele junge Menschen naiv ins Berufsleben

    Jugendliche wissen wenig über die verschiedenen Jobs

    Bankkaufmann, Steuerfachangestellte, PR-Berater, juristische Hilfskraft, Chemikant und Diplom-Ingenieur - viele verschiedene Berufe, die eines gemeinsam haben: Laien und insbesondere Jugendliche können sich kaum etwas unter diesen Jobs vorstellen. Insgesamt hat die Jugend heutzutage nur ein sehr verschwommenes Bild davon, was sie nach ihrem Schulabschluss erwartet.... [mehr]

  • Was sagt der Fahrer?

    Wie lange hast Du Deinen Führerschein? Basti (20, Bild): Ich habe meinen Führerschein am 16. August 2011 gemacht. Würdest Du Dich als guten Autofahrer bezeichnen? Basti: Ich fahre sehr vorausschauend und halte mich halbwegs an die Geschwindigkeitsbeschränkungen. Außerdem mache ich keine riskanten Fahrmanöver. Was sagen Familie oder Freunde zu Deinem Fahrstil?... [mehr]

  • Was sagt die Fahrerin?

    Wie lange hast Du schon Deinen Führerschein? Carina (18, Bild): Ich habe ihn schon seit eineinhalb Jahren. Würdest Du Dich als guten Autofahrer bezeichnen? Carina: Ich selbst würde schon sagen, dass ich eigentlich gut Auto fahren kann. Was sagen Familie oder Freunde zu Deinem Fahrstil? Carina: Meine Familie und auch meine Freunde fahren gerne mit mir. Sie haben... [mehr]

  • Geschlechterkampf Die Frage, ob Männer oder Frauen die besseren Autofahrer sind, beschäftigt die Welt schon lange

    Wer fährt besser - er oder sie?

    Seit der Erfindung des Autos gibt es auch die Frage, wer besser damit umgehen kann. Ist es der Mann oder doch die Frau? Um das zu klären, wurden schon einige Untersuchungen durchgeführt. Eine Studie ging dieser und noch ein paar anderen Fragen nach und kam zu dem Ergebnis, dass Frauen im Großen und Ganzen besser fahren, aber auch weniger unterwegs sind. Das... [mehr]

  • Weihnachten Nicht immer gab es Präsente zum Fest / Wie die Bergsträßer Jugendlichen schenken, wollte die BAnane in einer Umfrage wissen

    Wie aus dem Nikolaus das Christkind wurde

    Mit jedem geöffneten Türchen des Adventskalenders schlagen Kinderherzen höher, schon in zwei Wochen ist Heiligabend. Dann werden das Christkind und der Weihnachtsmann endlich die Geschenke unter dem wunderschönen Tannenbaum ablegen, um Klein und Groß glücklich zu machen. Während Weihnachten und Geschenke für unsere Generation selbstverständlich sind , war es... [mehr]

BAstelbox

  • Naschereien und große Festessen im Winter

    Nicht ohne Grund sagt jeder von uns manchmal: "Ohje, da ist ja wieder mein Winterspeck." Abgesehen davon, dass der Winter wenige Möglichkeiten bietet, draußen Sport zu machen, gibt es auch unendlich viele leckere Naschereien für die kalten Tage auf dem Sofa. Zum Beispiel die Weihnachtsgans. Sie darf zusammen mit ihren Beilagen (Rotkraut, Kartoffeln und Salat) bei... [mehr]

BAte

  • "Das Internet vergisst nichts"

    Jeden Moment festzuhalten, entweder in Bild, Ton oder Film, ob beim Sightseeing oder beim Spielen mit der Katze, ob in einer Gruppe oder allein, das ständige Veröffentlichen des Lebens scheint heutzutage das normalste der Welt zu sein. Doch das ist nicht immer so harmlos, wie jeder von uns denkt. Snapchat, Instagram, Facebook oder geteilte Streams in der iCloud?... [mehr]

Bensheim

  • "Der Fußballkönig" morgen im Theater

    "Der Fußballkönig" von Walter Anders setzt das Programm des Abonnements B am morgigen Donnerstag (11.) um 20 Uhr fort. Die Komödie mit Thorsten Hamer und Waltraut Haas in den Hauptrollen ist eine Produktion der Landesbühne Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit dem Kleinen Theater Bad Godesberg. Nach den Erfolgen mit seiner Heinz-Erhardt-Revue ist Thorsten Hamer... [mehr]

  • SSG

    Am Sonntag Weihnachtsturnen

    Die DJK-SSG Bensheim lädt zur "Sportlichen Weihnacht" für Sonntag (14.) von 15.30 bis 17.30 Uhr in die Weststadthalle Bensheim ein. Erwartet wird auch der Nikolaus. Die Turnabteilung präsentiert ein abwechslungsreiches (Mitmach-) Programm. Alle Kinder der SSG sind mit ihren Geschwistern, Eltern, Freunden und Verwandten eingeladen. Um das Mitbringen von... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Gedenktag mit Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Bildung durch lebenslanges Lernen

    Die Kolpingsfamilie Bensheim feierte in diesem Jahr am Nikolausabend ihren Kolping-Gedenktag. Der Präses der Kolpingsfamilie, Pfarrer Norbert Eisert, zelebrierte in der Franziskanerkirche den Gottesdienst, der vom Gesangverein Harmonie Bensheim musikalisch begleitet wurde. Unter dem Dirigenten Werner Mößinger trug der Männerchor vier Musikstücke vor und erhielt... [mehr]

  • Kommunalpolitik Ganztagssitzung des Haupt- und Finanzausschusses zum Thema Haushalt

    Das große Streichkonzert bleibt aus

    Das große Streichkonzert blieb aus. Mehrere Stunden beschäftigte sich der Haupt- und Finanzausschuss am Montag mit dem Haushaltsplan. Am Ende stand eine Verbesserung in Höhe von 67 150 Euro im Vergleich zum vorgelegten Entwurf. Insgesamt beläuft sich der Fehlbedarf im Ergebnishaushalt auf knapp 6,2 Millionen Euro. Die Zusammenkunft im Rathaus hätte in... [mehr]

  • Doris Sterzelmaier (GLB) :

    Die Stadt nicht kaputtgespart

    "Der Haushalt der Stadt Bensheim entwickelt sich positiv. Lag das Defizit 2012 noch bei 17,5 Millionen Euro, so liegt es 2015 bei 6,1 Millionen", erklärt GLB-Fraktionschefin Doris Sterzelmaier. Das sei ein Ergebnis der GLB-Politik und des Grünen-Kämmerers Adil Oyan. Und dies ohne eine Einrichtung in Bensheim schließen zu müssen. Das Angebot bleibe groß, die... [mehr]

  • Parktheater Freies Theater "Mimikri" führt "Die Bremer Stadtmusikanten" für fast 1000 Kinder auf

    Ein märchenhaftes Spektakel

    "Mimikri" ist zauberhaft. "Mimikri" wirft alle Klischees über Bord. "Mimikri" ist einmalig und betörend, und "Mimikri" weiß, wie Kinder ticken. Mit anderen Worten, das freie Theater aus Büdingen mit seinen engagierten Profidarstellern bringt Mythen und geliebte Figuren, Geschichten und Märchen auf die Bühne und verpasst ihnen im Handumdrehen ein nagelneues... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Einbruch in Geschäft scheiterte

    Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bensheim sucht nach einem Einbruchsversuch nach Zeugen. Wie bei der Polizei am Montagmittag bekanntwurde, versuchten bislang unbekannte Täter in der Fußgängerzone in ein Geschäft für Büroartikel einzubrechen. Die Kriminellen machten sich an einer Seitentür zu schaffen, an welcher sie letztlich jedoch scheiterten. Die... [mehr]

  • Parktheater Barclay James Harvest in Bensheim

    Etwas grauer, aber immer noch Löwe

    Der Song beförderte das ausverkaufte Parktheater in Lichtgeschwindigkeit zurück in die späten 1970er Jahre: "Hymn". Das Haus gab sich in toto (schönen?) Erinnerungen an die Früh-, Mittel- oder Spätpubertät hin, nachdem Les Holroyd den ersten Riff auf seiner Akustik-Gitarre angestimmt hatte. Und dann die ersten Worte: "Valley's deep and the mountain so... [mehr]

  • Heute Vortrag

    Forum gegen Rüstungsexporte

    Das Forum gegen Rüstungsexporte lädt zu einem Vortrag mit Diskussion ein - und zwar für heute, Mittwoch (10.), 19 Uhr in den Keller der Alten Faktorei, Hauptstraße 39. Das Thema des Abends lautet: "Deutschlands Großmachtambitionen". Den Vortrag hält Jürgen Wagner, Geschäftsführer der Informationsstelle Militarisierung (IMI).Militärische WeltmachtrolleDer... [mehr]

  • Philipp Thoma (SPD)

    Gewerbesteuer erhöhen

    Die SPD-Fraktion lehnt den Haushaltsentwurf ab. Fraktionschef Philipp Thoma macht dies an folgenden Gründen fest: 1. Die geplante Erhöhung der Grundsteuer belaste vor allem Bürger mit geringem und mittlerem Einkommen. Bei Mietwohngrundstücken steige die Belastung um bis zu 1821 Euro. Dies werde auf die Mieter umgelegt. Die SPD möchte einen Ausgleich durch eine... [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Gottesdienst beendet Jubiläum

    Die Kolpingsfamilie Bensheim beschließt ihr 150-jähriges Jubiläum mit einem Gedenken an ihre in diesem Jahr verstorbenen Mitglieder. Der Gottesdienst wird besonders gestaltet als ein adventliches Rorateamt am Donnerstag (11.) um 18.50 Uhr in der Hospitalkirche in Bensheim. Besonders die in diesem Jahr Verstorbenen haben sich sehr in der Bensheimer Kolpingsfamilie... [mehr]

  • Franz Apfel (BfB)

    Hohe Grundsteuer ein sozialer Skandal

    Das Hochstädter Haus wird überparteilich mit 180 000 Euro unterstützt. "Ich habe dieses Vorhaben als Erster im Stadtparlament in der letzten Wahlperiode unterstützt. Ich freue mich für Hochstädten", bemerkte BfB-Chef Franz Apfel. Bensheim könnte heute schon einen ausgeglichenen Haushalt für das Jahr 2015 beschließen. "Die CDU/GLB-Koalition will das nicht,... [mehr]

  • Haushalt Planungsbüro legt Ausarbeitung im März vor

    Konzept für Parkplätze im Zentrum

    Der Begriff ist ein echter Zungenbrecher: Parkraumbewirtschaftungskonzept. Was sich genau dahinter verbirgt, wird spätestens im März klar sein. Dann soll ein externes Planungsbüro gemeinsam mit der Verwaltung eine Ausarbeitung vorlegen. Im Mai werden dann die Stadtverordneten darüber befinden. Fest steht bereits jetzt, dass die Stadt mit der Umsetzung des... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Kran-Lastwagen gestohlen

    Mit einem Speziallastwagen mit Kranaufsatz und Container entkamen bislang unbekannte Diebe am Montag (8.) von einem Betriebsgelände in der Zeppelinstraße. Die Kriminellen schlugen in der Zeit zwischen 1 Uhr und 1.30 Uhr zu. Um auf das Grundstück zu gelangen, schnitten die Täter einen Maschendrahtzaun auf. Bevor sie sich dann mit dem anvisierten Lastwagen aus dem... [mehr]

  • Stephanusgemeinde Neue Kulturreihe startete erfolgreich mit "Tango trifft Bibel"

    Melancholie und Sehnsucht

    Kulturelle Akzente in einem weiten Spektrum von kammermusikalischen Konzerten setzen - von Chansons über Vortragsreihen und Kinder-Mitmachtheater bis zu Programmkino-Reihen: All das hat sich das neu aufgelegte Kulturprogramm der Evangelischen Stephanusgemeinde unter dem Motto "Akzente - Kultur in der Stephanusgemeinde" vorgenommen, wie Pfarrer Dr. Christian Ferber... [mehr]

  • Holger Steinert (FDP)

    Misere größtenteils hausgemacht

    "Auch der Haushalt 2015 ist für uns nicht zustimmungsfähig. Ein ums andere Mal werden Rekordeinnahmen mit noch höheren Rekordausgaben zunichtegemacht", kritisiert FDP-Fraktionschef Holger Steinert. Die Gesamtschulden steigen voraussichtlich auf 135 Millionen Euro Ende 2015. Das sei unverantwortlich gegenüber nächsten Generationen. Die FDP wird erstmals keine... [mehr]

  • Stadtbibliothek Vorlesestunde für Kinder ab 18 Monaten

    Morgen Zwergenschmökern

    Am Donnerstag (11.) findet um 10 Uhr das beliebte Zwergenschmökern in der Stadtbibliothek statt. Bei der Vorlesestunde für Kinder ab 18 Monaten können die Kleinen verschiedene altersgerechte Pappbilderbücher mit ihren Eltern oder Großeltern in weihnachtlicher Atmosphäre entdecken. Die Bücher werden von Claudia Daum vorgelesen. Da das Zwergenschmökern... [mehr]

  • Kirchbergmorde

    Nächstes Treffen der Initiativgruppe

    Die Initiativgruppe zur Planung des Gedenkgangs der Kirchbergmorde trifft sich am Montag, 15. Dezember, um 19 Uhr im Hotel Felix. Die Gruppe will an diesem Abend das Konzept, die Vorbereitung und den Ablauf der Gedenkveranstaltung weiter besprechen. Am 28. März 2015, 70 Jahre nach den Meuchelmorden der Gestapo, sollen viele Menschen den Weg der Gefangenen noch... [mehr]

  • Nikolaus besucht die Kleinsten bei Oald Bensem

    Zur liebgewordenen Tradition ist die Weihnachtsfeier für die Kleinsten Oald Bensemer mit ihren Eltern und Großeltern im Walderdorffer Hof geworden. Wie in jedem Jahr veranstaltete der Verein eine Weihnachtsfeier in den geschmückten Räumlichkeiten des Vereins. Nach einer Tasse Kakao und einem Stück Kuchen kam auch wieder zur großen Freude der Kleinen der... [mehr]

  • Liebfrauenschule Austausch mit Dr. Challoner's Grammar School

    Schüler aus Amersham zu Gast

    Seit 20 Jahren besteht der Schüleraustausch zwischen der Liebfrauenschule und der Dr. Challoner's Grammar School in Amersham. Nachdem das 20-jährige Jubiläum bereits auf dem Hessentag begangenen wurde, feiert die LFS gleich noch einmal. Anlass ist der aktuelle Besuch der Austauschgruppe aus Amersham. Die 22 Jungen und ihre Lehrer Gareth Cadman, Mike Elliott und... [mehr]

  • Markus Woißyk (CDU)

    Stärkung der Kernstadt wichtig

    "Mit diesem Haushalt kommen wir einem Etat ohne Defizit näher. Um dieses Ziel möglichst schon in 2016 zu erreichen und die Forderung der Kommunalaufsicht zu erfüllen, muss die Grundsteuer erhöht werden", sagt CDU-Fraktionschef Markus Woißyk. Ebenso setze die CDU weitere Einsparungen bei den städtischen Ausgaben um. "Für uns ist die Stärkung der Kernstadt... [mehr]

  • Günther Müller-Falcke (FWG)

    Über die Verhältnisse gelebt

    "Es ist gut, dass sich die Haushaltslage deutlich verbessert hat, es ist schlecht, dass immer noch eine Lücke von sechs Millionen Euro klafft", erklärt FWG-Fraktionschef Günther Müller-Falcke. Die Verbesserungen seien im Wesentlichen auf konjunkturell bedingte höhere Steuereinnahmen zurückzuführen. Das verbleibende Defizit zeige, dass Bensheim seit Jahren... [mehr]

  • IGID Dr. Christoph Meyer referiert in der Apotheke am Hospital

    Vortrag: Ist Geiz wirklich geil?

    Die "Initiative Gesundheit im Dialog" (IGID) lädt zur Abschlussveranstaltung der Vortragsreihe 2014 zum Vortrag "Geiz ist geil - wirklich?" ein. Der Bensheimer Neurologe Dr. Christoph Meyer anhand neuester Ergebnisse aus der Verhaltensforschung den Zusammenhang darstellen von Glück mit eigener Lebensgestaltung, Leistung am Arbeitsplatz und Umgang mit Geld. Viele... [mehr]

Biblis

  • Liederkranz Konzert am Sonntag in St. Bartholomäus

    Kinder singen mit

    Am Sonntag, 14. Dezember, veranstaltet der MGV Liederkranz Biblis ein Weihnachtskonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Bartholomäus. Die Bevölkerung ist eingeladen, einem stimmungsvollen Konzert mit weihnachtlichen Liedern aus aller Welt zu lauschen und sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Die Gesamtleitung hat Dirigent Stefan Ebert. Der... [mehr]

  • Liederkranz Konzert am Sonntag in St. Bartholomäus

    Kinder singen mit

    Am Sonntag, 14. Dezember, veranstaltet der MGV Liederkranz Biblis ein Weihnachtskonzert in der katholischen Pfarrkirche St. Bartholomäus. Die Bevölkerung ist eingeladen, einem stimmungsvollen Konzert mit weihnachtlichen Liedern aus aller Welt zu lauschen und sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Die Gesamtleitung hat Dirigent Stefan Ebert. Der... [mehr]

  • Filminsel Hobbit-Schlacht tobt ab heute in Biblis

    Neuster Teil der Saga in den Kinos

    Auch der dritte Teil der Hobbit-Saga kommt zum Bundesstart in die Bibliser Filminsel. So läuft "Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere" ganze 14 Tage lang im kommunalen Lichtspielhaus. Der neueste Teil der Hobbit-Saga bringt die abenteuerliche Geschichte von Bilbo Beutlin, Thorin Eichenschild und der Gemeinschaft der Zwerge zu einem epischen Abschluss. Die Zwerge... [mehr]

  • Pferdehaltung Petra Biebesheimer kündigt Widerspruch gegen Nutzungsverbot an

    Notfalls für Celesta vor Gericht

    "Das Nutzungsverbot ist da", teilt Petra Biebesheimer im Gespräch mit dem "Südhessen Morgen" mit. Jetzt hat sie es schwarz auf weiß. Die Bauaufsicht des Kreises verbietet ihr, das Stallgebäude in ihrem Garten für ihre beiden Pferde zu nutzen. Doch die Bibliserin gibt nicht auf. "Ich werde zusammen mit meinem Anwalt Widerspruch einlegen", kündigt Petra... [mehr]

Brühl

  • Rotes Kreuz Kreisverband ehrt besonders langjährige Aktive

    Im Dienst am Nächsten

    "Wir wissen alle, was Ehrenamt bedeutet. Ihr Einsatz ist nicht hoch genug einzuschätzen. Diese Ehrung haben sie alle verdient", begrüßte Frank Berner, Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Mannheim, alle Gäste, die sich zum Ehrungsabend im Rathaus von Hirschberg-Leutershausen eingefunden hatten. Zum Tag des Ehrenamtes zeichnete der... [mehr]

  • Gärtnerei Ausschuss für Technik und Umwelt und Baurechtsbehörde schätzen die Situation in Rohrhof unterschiedlich ein

    Steht das Haus im Ort oder nicht?

    "In or out?" - eine Frage, die normal eher Trendmagazine oder Tennisspieler zu interessieren scheint. Doch nun beschäftigte sich der Ausschuss für Technik und Umwelt ebenfalls mit dem Thema. Liegt die Gärtnerei beim Rohrhofer Friedhof nun im Innenbereich der Gemeinde oder im Außenbereich? Was sich wie eine Kleinigkeit anhört, kann gewichtige baurechtliche Folgen... [mehr]

Bürstadt

  • Jahresbilanz Bürstädter Baugenossenschaft legt Zahlen vor / Alle Modernisierungen aus Eigenmitteln bestritten

    "Wir stehen auf soliden Füßen"

    "Zurzeit besteht in Bürstadt keine Notwendigkeit, weitere Wohnungen zu errichten", berichtete Vorstandsmitglied Gunter Seipp bei der Jahreshauptversammlung der Gemeinnützigen Baugenossenschaft. Daher werde es auch weiterhin das Bestreben der Genossenschaft sein, "unseren Mitgliedern eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung zu bieten". Seipp... [mehr]

  • Fußball JFV blickt auf das Ende der Saison zurück / Nur D3 muss noch einmal auf den Platz

    4:0-Derby-Sieg gegen Hofheim

    Für die Fußballer des JFV Bürstadt sind die letzten Spiele derSaison geschafft. Lediglich die D3 muss am nächsten Sonntag ihr verlegtes Spiel beim FC 07 Bensheim austragen. Es war ein fast gelungener Rundenabschluss, wenn man sich die Ergebnisse der einzelnen Mannschaften anschaut. Die C-Jugend startete als erste in den Spieltag und das auch sehr erfolgreich mit... [mehr]

  • Stadtparlament

    Etat steht zur Debatte

    Über die Ausgaben und Einnahmen fürs kommende Jahr entscheiden die Bürstädter Stadtverordneten bei ihrer öffentlichen Sitzung, heute Abend, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus. Neben dem Haushalt für 2015 geht es auch noch um die Erhöhung der Hebesätze, der Hundesteuer und der Verwaltungskosten. Grundlegende Änderungen stehen in Sachen Kinderbetreuung an. Die... [mehr]

  • Adventskalender Großes Programm für kleine Besucher

    Häuser basteln und Tischtennis spielen

    "Wir freuen uns immer, wenn wir etwas für Kinder anbieten können", erzählte Gerhard Kirch, Inhaber vom gleichnamigen Wohnungsbau-Betrieb. Zum ersten Mal nahm dieser am Bürstädter Adventskalender teil und hielt für Kinder neben einem Bastelangebot auch sportlichen Spaß bereit. "Kinder liegen uns am Herzen, wir haben hierfür sogar eine eigene Stiftung, die... [mehr]

  • Adventskalender Besuch in der Zahnarzt-Praxis Weitz

    Lebkuchen in Zahnform

    Seit es den Adventskalender in Bürstadt gibt, beteiligt sich das Team der Zahnarztpraxis Weitz und öffnet das Praxistürchen. Auch diesmal wurden die großen und kleinen Besucher mit der traditionellen Knecht-Ruprecht-Geschichte empfangen. Aber auch andere lustige und nachdenkliche Erzählungen rund um die Adventszeit hatte Dr. Gerhard Weitz für seine Gäste... [mehr]

  • Geflügelzuchtverein Bei der LIPSA-Bundesschau in Leipzig erfolgreich

    Preisrichter bewerten Arbeit eines Jahres

    Mit der 118. Bundes- und 96. Siegerschau fand Anfang Dezember in Leipzig die LIPSA-Geflügelschau statt. Unter den 4000 Ausstellern waren auch fünf Mitglieder des Geflügelzuchtvereins Biblis in Leipzig präsent. Die Aussteller präsentierten insgesamt 38 500 Tiere den kritischen Augen der Preisrichter und der interessierten Öffentlichkeit. Es ist die züchterische... [mehr]

  • Tanz der Bässe Keine konkreten Pläne für Bürstadt

    Schader "nicht erpicht darauf"

    Von "konkreten Verhandlungen" könne nicht die Rede sein. So kommentiert Torsten Hartmann vom Lampertheimer Eventhaus die Meldungen, der umstrittene Tanz der Bässe könnte im nächsten Jahr in Bürstadt stattfinden. Bürstadt sei zwar schon seit einigen Jahren immer mal wieder als Veranstaltungsort im Gespräch. Lorsch und Hemsbach kämen aber genauso gut infrage.... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Kleiner Budenzauber vor der Turnhalle

    TG Bobstadt lädt ein

    Zum dritten Mal in Folge veranstaltet die TG Bobstadt wieder einen Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, 14. Dezember, öffnen wieder die Verkaufsbuden vor der Sporthalle ihre Türen. Der TG-Weihnachtsmarkt ist der richtige Ort, sich mit Freunden zu treffen und die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen. Für die Besucher gibt es heiße und kalte Getränke, sowie viele... [mehr]

  • Ausflug Seniorengruppe zu Gast im Hessischen Landtag / Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt-Besuch

    Wie man heute regiert und früher herrschte

    Eine Gruppe rüstiger Senioren aus dem betreuten Wohnkomplex "Am Jahnplatz" machte kürzlich einen Ausflug in die Landeshauptstadt nach Wiesbaden. Mit logistischer Unterstützung der Caritas, begleitet von Ingrid Schich-Kiefer und Svenja Gündling, steuerten zwei Kleinbusse aus Bürstadt den Hessischen Landtag an. Sie folgten dabei einer Einladung des... [mehr]

  • Weihnachtsfest Beim Serienstart erzählen Tafelkunden in Bürstadt, wie sie Heiligabend feiern

    Zusammensein wichtiger als Geschenke

    Wie feiern Menschen Weihnachten, die nicht viel Geld haben? Wir haben uns in der Tafel in Bürstadt einmal umgehört. Einige Menschen warten bereits mit großen Einkaufstaschen vor der Tür. Die Tafel in Bürstadt öffnet um 14 Uhr, also in fünf Minuten. Einige Einkäufer wollten auf die Fragen der Journalistin nicht antworten. Diejenigen, die es doch getan haben,... [mehr]

  • Weihnachtsfest Beim Serienstart erzählen Tafelkunden in Bürstadt, wie sie Heiligabend feiern

    Zusammensein wichtiger als Geschenke

    Wie feiern Menschen Weihnachten, die nicht viel Geld haben? Wir haben uns in der Tafel in Bürstadt einmal umgehört. Einige Menschen warten bereits mit großen Einkaufstaschen vor der Tür. Die Tafel in Bürstadt öffnet um 14 Uhr, also in fünf Minuten. Einige Einkäufer wollten auf die Fragen der Journalistin nicht antworten. Diejenigen, die es doch getan haben,... [mehr]

edeka

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Adventsfeier der Landfrauen

    700 Euro für Sterntaler

    Wer sich selbst oder anderen gerne etwas Leckeres aufs Brot schmiert, hilft helfen. Zumindest dann, wenn es sich bei dem Brotaufstrich um hausgemachte Marmelade der Edinger Landfrauen handelt. Sie hatten 2013 und 2014 viele verschiedene Sorten eingekocht. Die süße Vielfalt wurde jeweils an Kerwe im Landfrauen-Cafè zugunsten eines guten Zwecks verkauft. Der Erlös... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Trauer um Altgemeinderat

    Oskar Kinzig gestorben

    Am vergangenen Mittwoch verstarb Oskar Kinzig im Alter von 92 Jahren in seiner Wahlheimat im österreichischen Wels. Dorthin war das Neckarhausener Urgestein 1988 gezogen, wo er mit seiner Frau Gertrud, einer Österreicherin, lebte. Vermissen musste man ihn in der Neckargemeinde dennoch nicht. Spätestens zu den Festwochen mit der Partnergemeinde Plouguerneau war er... [mehr]

Einhausen

  • Ball-Spiel-Club

    Bernhard Glanzner ist Ortsmeister

    Mit den Wettbewerben der Herren und der Schüler wurden die Tischtennis-Ortsmeisterschaften, die zum sechzigsten Male ausgetragen wurden, fortgesetzt. Bei den Herren wurden die Halbfinalisten in zwei Gruppen ermittelt.Favorit ausgeschiedenDie größte Überraschung des spannenden Turniers war das frühzeitige Scheitern des als Favorit gehandelten Thomas Forell. Im... [mehr]

  • Ortsmitte Nach jahrelanger Pause gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt in Einhausen / Programm zum vierten Advent

    Geschenke in letzter Minute

    Neuer Termin, neuer Ort, alte Stärken: Nach sechs Jahren Pause werden am 20. und 21. Dezember (Samstag und Sonntag) wieder die Buden eines Einhäuser Weihnachtsmarktes öffnen. Kurz vor Heiligabend wird es auf dem Juxplatz rund um den beleuchteten Tannenbaum ein kleines, aber feines Angebot an Kunsthandwerk, Geschenkartikeln und weihnachtlichen Leckereien geben. Die... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Drüsenfieber bei Eintracht-Torwart Wiedwald

    Chance für Hildebrand

    Eintracht Frankfurt muss bis zur Winterpause auf Torwart Felix Wiedwald verzichten. Der 24-Jährige ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und muss nach Angaben des Fußball-Bundesligisten rund vier Wochen pausieren. Damit rückt im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim am Freitag (20.30 Uhr/Sky) Ex-Nationaltorhüter Timo Hildebrand ins Eintracht-Tor. Der in... [mehr]

Eppelheim

  • Da wiehert der Amtsschimmel

    Sebastian Unglaube von den Grünen machte beim Tageordnungspunkt 5 am Montag seinem Namen alle Ehre: Ungläubig ob des Sachverhaltes wähnte er das idyllische Mauererdorf plötzlich mitten im tiefsten Schilda, auserkoren zur Hauptstadt der Bürokraten. Einzig zugelassene Haustiere - Amtsschimmel. Dabei war der Sachverhalt, um den es ging, relativ einfach: Die Stadt... [mehr]

  • Villa Kunterbunt Gemeinderat greift bei der Vergabe der Ingenieursleistungen zum Kunstgriff eines Ersatzbeschlusses

    Radfahrer müssen ohne Zuschuss in die Gänge kommen

    Der interessanteste Punkt war schon von der Tagesordnung, bevor die Sitzung des Gemeinderates am Montag begann: Wegen neuer Erkenntnisse hatte Bürgermeister Mörlein die Entscheidung über einen "Radweg entlang der BAB 5" vertagt. Dabei hatte er mit seinem Widerspruch, der Rat hatte den Radweg im November abgelehnt, den Punkt erst auf die Tagesordnung gesetzt.... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Weihnachtsmarkt der Bürgergemeinschaft mit 24 Ständen lockt wieder zahlreiche Besucher auf den Rathausplatz

    Adventsflair in der kleinen Budenstadt

    Der Feudenheimer Weihnachtsmarkt bot auch in diesem Jahr wieder zahlreichen Vereinen, Institutionen und Kindergärten eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren. Mit vielen selbst gebastelten Dingen und Köstlichkeiten wurden die Besucher an die Stände gelockt. Am Stand des Kinderhauses Aubuckel gab es ein großes Angebot an Bastelsachen, aber auch an... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Feuerwehr schult Truppführer

    Hockenheim. Damit sie im Einsatzfall Risiken routiniert beurteilen können, haben sich Feuerwehrleute beim Truppführerlehrgang in Gefahreneinschätzung und richtiger Kommunikation ausbilden lassen.

Fotostrecken Metropolregion

  • Felix Starck: Mit dem Fahrrad um die Welt

    Der Herxheimer Felix Starck radelte mit seinem Fahrrad einmal um die Welt. Am Sonntag feiert der Film über seine Reise Premiere in Landau. Hier Impressionen der "Reise meines Lebens".

Fotostrecken Politik

  • Fotostrecke Politik

    CIA-Folterbericht

    Scheinexekutionen, quälende Fesselungen und die Drohung, man werde die Mutter festnehmen und vergewaltigen: Der Bericht des US-Senats bestätigt die "harschen" Verhörmethoden der CIA.

Fotostrecken Vermischtes

Fotostrecken Wirtschaft

  • Fotostrecke

    Oliver Bierhoff bei SAP

    Teammanager Oliver Bierhoff sprach bei einer SAP-Pressekonferenz über die Apps, die für das Training mit Nationalmannschaft zum Einsatz kommen. Hier Bilder seiner Karriere.

Fußball

  • Fußball Mit dem 1:1 gegen RSC Anderlecht bestätigt Dortmund den Aufwärtstrend

    Borussia schafft Gruppensieg

    Erneut mit Torhüter Mitchell Langerak hat Borussia Dortmund hat seinen Aufwärtstrend bestätigt und ist in der Champions League zum dritten Mal in Folge als Gruppenerster ins Achtelfinale eingezogen. Dem Tabellen-14. der Bundesliga reichte dabei gegen den belgischen Rekordtitelträger RSC Anderlecht ein 1:1 (0:0). Der BVB trifft nunmehr auf einen Zweiten der... [mehr]

  • Fußball Informantin berichtet von Millionen-Bestechung vor WM-Vergabe 2022 durch katarische Mittelsmänner

    Die drei Geldkoffer von Luanda

    Die Korruptionsvorwürfe gegen den Fußball-Weltverband FIFA werden konkreter: In einem Interview hat die "Whistleblowerin" Phaedra Almajid erneut schwere Vorwürfe gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber Katar erhoben und von Schmiergeldzahlungen des Wüstenemirats für die WM-Vergabe 2022 berichtet. UEFA-Präsident Michel Platini wehrt sich vehement gegen Vorwürfe,... [mehr]

  • Fußball Verletzungen, Krankheiten und Formkrisen - viele Helden von Rio sind seit dem WM-Triumph aus dem Tritt geraten

    Die unglücklichen Weltmeister

    Verletzungen, Krankheiten und Formkrisen - viele Helden von Rio sind seit dem WM-Triumph aus dem Tritt geraten. [mehr]

  • Fußball Nach 0:0 in Lissabon Leverkusen nur Gruppenzweiter

    Etappenziel verfehlt

    Bayer Leverkusen hat sein selbst gestecktes Etappenziel in der Champions League verfehlt und muss im Achtelfinale der Champions League mit ganz dicken Brocken wie Titelverteidiger Real Madrid oder dem FC Chelsea rechnen. Durch ein 0:0 beim portugiesischen Tabellenführer Benfica Lissabon verpasste die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt den ersehnten Sieg in der... [mehr]

  • Fußball Schalke hilft in Slowenien nur ein Sieg

    In Maribor geht es um Millionen

    Die Glückwünsche zu seinem 45. Geburtstag nahm Horst Heldt dankend entgegen, viel lieber wären dem Sportvorstand von Schalke 04 aber Gratulationen heute Abend. "Ich bin optimistisch, dass wir das hinbekommen", sagte der Manager vor dem Abflug zum Millionenspiel bei NK Maribor, das über die Zukunft der Königsblauen in Europa entscheidet. Im kleinsten Stadion der... [mehr]

  • Fußball Internes Zerwürfnis beim VfL Bochum kostet extrovertierten Trainer den Job

    Neururer reagiert geschockt

    Die schillernde Regentschaft von "Peter dem Großen" beim VfL Bochum hat ein plötzliches und hässliches Ende genommen. Kult-Coach Peter Neururer bereitete sich gestern gerade auf das Morgentraining vor, als ihn die Westfalen wegen "vereinsschädigenden Verhaltens" beurlaubten. Querelen mit dem 59-Jährigen, die sich in der vergangenen Woche zugespitzt hatten,... [mehr]

  • Fußball Spieler des TSV Weiher stürmen Weihnachtsfeier des SV/BSV Mörlenbach / Polizeieinsatz wegen Schlägerei

    Skandal im Odenwald

    Nach dem Fußball flogen die Fäuste: Mindestens fünf Spieler und ein Vorstandsmitglied des TSV Weiher stürmten am Sonntagabend die Weihnachtsfeier des SV/BSC Mörlenbach, es kam zu einer Schlägerei. Auslöser war das 0:0 im "Skandalspiel" der Fußball-Kreisliga B, als ein Mörlenbacher Ersatzspieler in letzter Minute von außen aufs Spielfeld lief, den Ball... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Kunst im Wohnzimmer Musikkiste stimmt auf die Vorweihnachtszeit ein

    Strandgut sorgt für Kopfkino

    Eine optimale Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit bot die Musikkiste Groß-Rohrheim. Diese lud zu einem gemütlichen Wohnzimmer-Konzert in die Kulturscheune von Adrian Steier-Bertz nach Wattenheim. Dort hatte sich die Formation "Strandgut" angesagt, die Weihnachts- und Adventslieder aus aller Welt im Gepäck hatte und für besinnlich-fröhliche sowie nachdenkliche... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    Dankgottesdienst in St. Remigius

    Zu einem besonderen Gottesdienst am Ende des Jahres lädt die katholische Kirchengemeinde St. Remigius Heddesheim am Samstag, 20. Dezember, um 19 Uhr, ein. Im Mittelpunkt des Dankgottesdienstes stehen alle Menschen in der Seelsorgeeinheit Ladenburg-Heddesheim, die in 2014 etwas Außergewöhnliches zu feiern hatten. Dies kann die silberne, goldene oder diamantene... [mehr]

  • Seckenheim Ausstellung mit Exponaten aus der Sammlung der Heddesheimerin Angelika Urban im Heimatmuseum

    Puppen lassen nicht nur Kinderherzen höherschlagen

    Neben zahlreichen interessanten Ausstellungen während des Jahres überraschte das Heimatmuseum Seckenheim wieder mit einer besonderen Weihnachtsausstellung. Ausgestellt wurden Puppen, Puppenstuben und Herde, vor allem aus der Sammlung von Angelika Urban aus Heddesheim. Die Exponate sind nur ein kleiner Teil der Schätze, die im Laufe von Jahrzehnten zusammengetragen... [mehr]

Heidelberg

  • Unfälle Vier Verletzte und 45 000 Euro Sachschaden

    Auto kracht in Stauende

    Bei zwei Unfällen kurz hintereinander auf der Bundesstraße 535 sind am Montagabend vier Personen verletzt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, geriet zunächst gegen 19.55 Uhr eine 21 Jahre alte Autofahrerin in Richtung Schwetzingen aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr. Dort kollidierte die Frau mit dem Wagen einer 45-jährigen Nußlocherin.... [mehr]

  • Kriminalität Polizei sucht mit Foto möglichen Täter

    Fahndung nach Überfall

    Mit einem Fahndungsbild sucht die Polizei nach einem Mann, der am Abend des 1. Dezember in Ziegelhausen eine junge Frau auf dem Nachhauseweg überfallen haben soll (wir berichteten). Die 19-Jährige war laut Polizeibericht gegen 22.15 Uhr an der Haltestelle "Mittlerer Rainweg" aus einem Bus der Linie 33 ausgestiegen und kurz darauf hinterrücks von einem Unbekannten... [mehr]

  • Klinik Aktion von Medizinstudenten soll Kindern mit Krankenhäusern und Praxen vertraut machen

    Teddy nimmt Angst vor Arzt

    Aktion von Medizinstudenten soll Kindern mit Krankenhäusern und Praxen vertraut machen. [mehr]

  • Großfahndung

    Vermisster Senior gesund gefunden

    Nach einer Großfahndung ist ein vermisster 77-Jähriger wohlbehalten aufgefunden worden. Wie die Polizei gestern berichtete, hatte ein Pflegeheim den Mann am Montag gegen 16.10 Uhr vermisst gemeldet. Mit starken Kräften, wie es in der Mitteilung heißt, suchten die Beamten mögliche Aufenthaltsorte ab. Ein Polizeihubschrauber musste die Suche gegen 23 Uhr aufgrund... [mehr]

Heppenheim

  • Regionalgeschichte Abschlussveranstaltung zur Mühlen-Ausstellung mit Hermann Müller und Dieter Löffler im Marstall

    Erst 1975 wurde die letzte Mühle stillgelegt

    Die Abschlussveranstaltung der Ausstellung "Stadt der Mühlen - 800 Jahre Heppenheimer Mühlengeschichte" im Marstall stieß auf großes Interesse. Hermann Müller vom Geschichtsverein begrüßte dazu auch den Enkel des ehemaligen Stadtmüllers Seidel und Autor Heinz Reitz, der mit seinem Buch "Mühlen wiederentdeckt" die Grundlage zur Ausstellung gelegt hatte. In... [mehr]

  • Neue Bälle und Sportgeräte fürs Starkenburg-Gymnasium

    Bereits im Schuljahr 2008/09 konnte das Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium von einer Sponsoring-Aktion der Gesellschaft für Sportförderung (GFS) profitieren. Auch bei der zweiten Aktion in diesem Schuljahr wurde wieder ein beträchtlicher Geldbetrag erzielt. Im Rahmen der Aktion "Gemeinsam für den Sport" sucht die GFS im Umkreis der Schule Sponsoren. Dabei werden... [mehr]

  • Konzert Jacques Stotzem und Teja Gerken beschließen 2014

    Saitenklänge in ihrer reinsten Form

    Traditionell beschließen Saitenklänge alljährlich das städtische Kulturprogramm in der Kulturbühne Max, Hildastraße 8, in Hemsbach. In diesem Jahr geben die Ausnahmegitarristen Jacques Stotzem aus Belgien und Teja Gerken aus den USA am kommenden Sonntag, 14. Dezember, ab 19.30 Uhr das Abschlusskonzert. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Stotzem vereint ausgereifte... [mehr]

  • Stadt-Report

    Ängste und Phobien besiegen Heppenheim. Ängste und Phobien reichen von Flugangst über Lampenfieber bis zur Angst vorm Monster unterm Bett. Wie man seine Ängste beherrscht, erfahren die Teilnehmer eines Seminars der Kreisvolkshochschule am kommenden Samstag, 13. Dezember, von 10 bis 17 Uhr im Haus der Kirche, Ludwigstraße 13, in Heppenheim. zg Halsschmuck selbst... [mehr]

  • Skatturnier

    Stadtmeister gesucht

    Der Skatclub "Starkenburger Buben" lädt für 29. Dezember (Montag) zum Preisskat für alle Interessierten sowie den Heppenheimer Stadtmeisterschaften ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und findet in der Gaststätte "Am Stadtgraben" statt. Sie wird von den "Starkenburger Buben" zusammen mit dem Nichtraucher-Skat-Club organisiert.Startgeld wird voll... [mehr]

  • Kirche

    Taizé-Gottesdienst in Wald-Erlenbach

    Am kommenden Sonntag, 13. Dezember, findet ab 19 Uhr der monatliche ökumenische Taizé-Gottesdienst der Heppenheimer katholischen und evangelischen Gemeinden statt. Veranstaltet wird dieser spezielle Gottesdienst dieses Mal in der katholischen Kirche Sankt Wendelinus in Wald-Erlenbach. Dazu sind Menschen aller Konfessionen eingeladen. Ausgehend von einem Bibeltext... [mehr]

  • Premiere Das erste "Nebeltanz"-Festival in der Jugendeinrichtung "Oase" bot mit Black Metal ein Kontrastprogramm zum Advent

    Von melodisch bis martialisch

    Zu einem wahren Kontrastprogramm zur Adventszeit versammelten sich am Samstagabend fünf Bands, darunter auch die Bergsträßer Formation Sagas, zum ersten "Nebeltanz"-Festival in der Heppenheimer Jugendeinrichtung "Oase". Das aus Termingründen zufällig für den Nikolaustag terminierte Konzert soll dem Genre Black Metal an der Bergstraße zu mehr Popularität... [mehr]

  • Starkenburg-Sternwarte

    Vortrag über Asteroiden

    Asteroiden in Erdnähe sind das Thema, über das Carolin Liefke am kommenden Dienstag, 16. Dezember, in der Starkenburg-Sternwarte spricht. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr. Die Expertin berichtet von den Asteroiden "Apophis", "2012 DA14" und dem Meteor, der im Februar des vergangenen Jahres beim russischen Tscheljabinsk weithin sichtbar war. Der Asteroid "Apophis"... [mehr]

  • Nikolausmarkt Schüler der Schloss-Schule stellen Plakate aus und präsentieren ein buntes Programm

    Wie andere Länder Weihnachten feiern

    Die Schloss-Schule hatte am Samstag zu ihrem traditionellen Nikolausmarkt eingeladen. Seit elf Jahren schon wird die Veranstaltung von Elternbeirat, Schülern und Lehrern parallel zum Nikolausmarkt in der Altstadt gemeinsam organisiert und ausgerichtet. Gleich zu Beginn der Veranstaltung zeigten die Teilnehmer des Förderprogrammes "Jeki" - "Jedem Kind ein... [mehr]

Hessen/RLP

  • Doppelmordprozess Angeklagtem droht die Höchststrafe / Einst vor Gerichtsgebäude auf Opfer gewartet

    Blutiges Ende jahrelanger Fehde

    Mit einem tödlichen Blutbad soll der Angeklagte einer jahrelangen Fehde zwischen afghanischen Autohändlern ein Ende gesetzt haben. 18 Schuss- und 28 Stichverletzungen trafen die beiden Opfer im Januar am Gerichtsgebäude E, wie Staatsanwalt Daniel Wegerich zu Beginn des Doppelmordprozesses gestern vor dem Landgericht Frankfurt vorrechnete. "Der Angeklagte wollte... [mehr]

  • Finanzpolitik Thorsten Schäfer-Gümbels Konzept sieht neben höheren Ausgaben auch Mehreinnahmen vor / "Konnten noch etwas zusammenkratzen"

    Hessen-SPD will andere Spar-Schwerpunkte

    Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich die Kritik der Regierungsparteien zu Herzen genommen. Dass die Opposition immer nur höhere Ausgaben beantrage, ohne sich über deren Finanzierung zu äußern, will der hessische Partei- und Fraktionschef der SPD nicht mehr hören. Gestern stellte er in Wiesbaden die Haushaltsanträge der Sozialdemokraten vor. Tatsächlich sehen sie... [mehr]

  • Sachbeschädigung Nazi-Aufkleber übersprüht

    Lehrer muss für Protest bezahlen

    Er übersprühte Nazi-Aufkleber und rechte Schmierereien mit Farbe - und wird nun selbst wegen Sachbeschädigung zur Rechenschaft gezogen. Der Lehrer und Anti-Nazi-Aktivist Ralf Bender muss knapp 1000 Euro Schadenersatz an die Stadt zahlen, dazu verurteilte ihn gestern das Amtsgericht Limburg. Der 52-Jährige sei mit seiner Aktion über das Ziel hinausgeschossen,... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Hunderte Publikums-Nikoläuse feiern mit dem Odenwälder Shanty Chor silbernes Jubiläum im "Heimathafen" Großsachsen

    "Süßer die Bembel nie klingen"

    Ein Vierteljahrhundert auf See und das ohne Schiff, ohne Wasser und ohne rechte Peilung. Das kann doch den Odenwälder Shanty Chor nicht erschüttern, denn die brauchen keine dieser nautischen Komponenten, um ihre Kaperfahrt auf Ohr, Herz und Lachmuskel zu starten. Das wurde schnell deutlich, als die Chor-Revue der über 20 Männer und Frauen als Badegäste, Engel... [mehr]

Hochschule

  • Initiative Das Projekt.Ausbildung hilft Jugendlichen an Werkrealschulen, einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu finden

    "Because I'm happy..."

    Im Klassenzimmer der 10 c an der Schillerschule in Neckarau haben die Studenten Franziska Kählke, Nina Schirrmacher, Florian Domay und Maike Baida an verschiedenen Stationen Aufgaben rund um das Thema Einstellungstest und Bewerbung verteilt. Die von den Studenten konzipierten Übungen sollen von den Schülern gelöst und gemeinsam besprochen werden. Im Rahmen der... [mehr]

  • Serie Ehrenamt - Studenten engagieren sich freiwillig

    Lehren und lernen

    "Als ich die Flyer von Studenten bilden Schüler e.V. in der Uni gesehen habe, bin ich sofort aufmerksam geworden", sagt Suzan Nizam. "Denn ich habe früher schon Nachhilfe gegeben und schätze die direkte Arbeit mit den Kindern." Die 20-Jährige engagiert sich seit März dieses Jahres ehrenamtlich bei dem Projekt Studenten bilden Schüler e.V. Mittlerweile gibt die... [mehr]

  • Start-up Studybees vermittelt Studenten einen Nachhilfelehrer via Onlineportal / Kurse an den Hochschulen in der Region sind bereits abgedeckt

    Nachhilfe durch ein paar Klicks

    Wenn selbst nach mehreren Tagen in der Bibliothek der Lernstoff ein absolutes Rätsel bleibt und auch in den Tutorien von Dingen die Rede ist, die man nicht versteht, würde so mancher Student gerne die Hilfe Dritter in Anspruch nehmen. Studybees will die Suche nach einem Nachhilfelehrer, spezifisch für die jeweiligen Kurse, erleichtern. Die drei studentischen... [mehr]

Hockenheim

  • Messplatz Kanalbau schneller als erwartet abgeschlossen / Noch kleine Restarbeiten in diesem Jahr / Straßenbau soll bereits im Januar starten

    Abwasserrohre mit Tempo verlegt

    Noch immer bleiben Spaziergänger entlang des Mühlkanals stehen und betrachten den Messplatz. Die große Fläche im Herzen der Rennstadt hat in den vergangenen Monaten ihr Bild radikal verändert. Ein Großteil des Areals ist Baustelle (neuer Kanal), die Platanenallee ist weg sowie Bäume und Sträucher an den Grundstücken entlang der einstigen Baumreihe wurden... [mehr]

  • Kreisforstamt

    Drückjagd in der Schwetzinger Hardt

    Im Walddistrikt "Schwetzinger Hardt" findet auf den Gemarkungen Oftersheim, Hockenheim, Walldorf und Reilingen am heutigen Mittwoch und morgigen Donnerstag jeweils eine revierübergreifende Ansitzdrückjagd auf Schwarzwild statt, teilt das Kreisforstamt mit. Waldbesucher und Privatwaldbesitzer werden gebeten, den Waldbereich an diesen Tagen aus Sicherheitsgründen... [mehr]

  • CDU Bei Adventsfeier Rückblick auf arbeitsreiches Jahr gehalten

    Für alle Interessengruppen passende Angebote gemacht

    Am Ende eines sehr arbeitsintensiven Jahres lud die CDU Mitglieder und Freunde zur Adventsfeier ein. Das Abendessen wurde gemeinsam in der "Brauerei zum Stadtpark" eingenommen. Unter den zahlreichen Besuchern begrüße Vorsitzender Markus Fuchs neben den beiden Bewerbern um die Landtagskandidatur, Dr. Eva Gredel und Thomas Birkenmaier, viele Altstadträte rund um den... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Andrang bei Weihnachtsbasteln in der Zehntscheune

    Jedes Gesteck ein Unikat

    Die Adventszeit läutete der Obst- und Gartenbauverein mit dem Weihnachtsbasteln unter Federführung und Anleitung von Stadträtin Bärbel Hesping und Jutta Stalter-Romaschow ein. Der Andrang beim vierten Weihnachtsbasteln war enorm, innerhalb weniger Minuten herrschte emsiges Treiben und der Raum in der Zehntscheune verwandelte sich in eine bunte... [mehr]

  • Stadtbibliothek

    Lustige Geschichte über Mama Muh

    Die Vorlese-Tante kommt am Samstag, 20. Dezember, 10.30 Uhr, in die Stadtbibliothek. Sie liest das Buch "Mama Muh feiert Weihnachten" von Juija Wieslander vor. Bald ist Weihnachten. Mama Muh ist zwar aufgeregt, aber im Vergleich zu ihrer besten Freundin, der Krähe, ist sie die Ruhe selbst. Die kann nämlich mal wieder nicht abwarten und packt alle Päckchen schon... [mehr]

  • Neujahrsempfang

    OB Gummer lädt zum Ausblick ein

    Zum Neujahrsempfang am Montag, 12. Januar, 19.30 Uhr, lädt Oberbürgermeister Dieter Gummer alle Bürger in die Stadthalle ein. Unter dem Motto "Gemeinsam in das Jahr 2015" möchte er die besten Wünsche für das neue Jahr übermitteln, Bilanz über das zurückliegende Jahr ziehen und aus städtischer Sicht einen Blick auf das neue Jahr werfen. Daneben bietet der... [mehr]

  • Pumpwerk Internationale Gitarrennacht mit Claus Boesser-Ferrari, Jacques Stotzem, Teja Gerken und Tilman Höhn

    Saitenkünstler mit eigener Klangsprache

    Seit mehr als 16 Jahren präsentiert Claus Boesser-Ferrari die Internationale Gitarrennacht im Pumpwerk. Am Samstag, 13. Dezember, 20 Uhr, hat er wieder interessante Gäste auf die Kleinkunstbühne eingeladen. Neben Gastgeber Claus Boesser-Ferrari sind Jacques Stotzem (Belgien), Teja Gerken (USA) und Tilmann Höhn (D) am Start.Typischer Westcoast-SoundTeja Gerken... [mehr]

  • "Musik zum Advent"

    Weihnachtszauber spürbar machen

    "Musik zum Advent" gibt es am Samstag, 13. Dezember, 11 Uhr, mit Melinda Eberle-Schwarzer und Stefan Schwarzer in der evangelischen Kirche. "Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart": Worte und Töne aus einer lange vergangenen Zeit. Dennoch gibt es Jahr für Jahr Menschen, die diese Lieder am Adventskranz oder in den Kirchen singen. Noch hunderte Jahre nach... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Vorweihnachtliche Feier beim Angelsportverein mit Ehrungen von Vereinsmeistern und langjährigen Mitgliedern

    Der "König" erhält seine Kette

    Wie in den vergangenen Jahren hatte der Angelsportverein Ilvesheim zu einer vorweihnachtlichen Feier für Jung und Alt eingeladen. Diese Veranstaltung erfreut sich bei den Mitgliedern großer Beliebtheit. Höhepunkte waren der Besuch des Nikolaus sowie die Ehrung langjähriger Mitglieder und die Ehrung der Vereinsmeister. Für das leibliche Wohl war wiederum bestens... [mehr]

  • Ilvesheim

    Reduzierter Badespaß

    In Ilvesheim bleibt der Badespaß eingeschränkt. Als Grund für die reduzierten Öffnungszeiten des Hallenbades gibt die Gemeinde krankheitsbedingte Ausfälle an. So sehen die aktuellen Öffnungszeiten aus: Mittwoch, 10. Dezember, von 10.30 bis 20.30 Uhr, Donnerstag, 11. Dezember, von 10.30 - 20.30 Uhr, Freitag, 12. Dezember, geschlossen, Samstag, 13. Dezember,... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Jungbusch Ministerium für Glück bei zeitraumexit

    Inspirierendes Arbeiten am Bruttosozialglück

    Das Glück liegt im Auge des Betrachters oder vermeintlich doch in jedem Einzelnen ganz tief drin. Man muss sich bloß auf die Suche machen. Die Reduzierung auf das Wesentliche im Leben könnte der Weg dahin sein. Das Ministerium für Glück und Wohlbefinden (MfG) möchte dabei helfen und stellt Arbeitsweisen zur Verfügung, um die eigenen Kapazitäten auszureizen.... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal Weihnachtsbaumbeleuchtung im Benjamin Franklin Village nimmt Tradition der US-Army auf

    Baum erstrahlt in hellem Glanz

    Es weihnachtet auf dem Areal von Benjamin Fraklin Village, wo die Franklin Factory der MWS Projektentwicklungsgesellschaft jetzt die Tradition der US-Army fortsetzte und nach dem Vorbild des traditionellen Christmas-Tree-Lighting am New Yorker Rockefeller Center vor der Turnhalle der ehemaligen Elementary School die Adventszeit einläutete. Etliche Gäste, vor allem... [mehr]

  • Käfertal Stimmungsvolle Adventsfeier der Landfrauen

    Nachwuchschor der Landfrauen

    Eine Großveranstaltung war die Adventsfeier der Landfrauen im Kulturhaus Käfertal. Besinnlich ging es trotzdem zu. Besinnliche Töne und Texte, aber auch lustige Geschichten und sogar leise Kritik klangen am Freitagabend an. So etwa, wenn Hilde Annamaier, die Vorsitzende der Landfrauen Käfertal, bedauerte, dass es auch 2014 Kriege gebe auf der Welt. Weihnachten... [mehr]

Ketsch

  • Gemeinderat Laufende Kosten des Verwaltungshaushaltes können durch die Einnahmen gedeckt werden / 2,1 Millionen Euro aus den Rücklagen für Vermögenshaushalt

    31 Millionen Euro für das Jahr verplant

    Das Wichtigste zuerst. Auf mittlere Sicht ist die Enderlegemeinde für ihre Aufgaben gut gerüstet. In Sachen Haushalt, so Bürgermeister Jürgen Kappenstein, sei die Gemeinde zurzeit gut aufgestellt. "Wir befinden uns in einer durchaus komfortablen Haushaltssituation." So können nach Plan auch 2015 die laufenden Kosten des Verwaltungshaushaltes durch laufende... [mehr]

  • Bridgeclub Ebenso sportlich interessantes wie geselliges Nikolausturnier mit zahlreichen Teilnehmern ausgetragen

    Der Verkauf der Luxuskuh kommt noch vor dem Reizen

    Der erfolgreiche Bridgeclub Ketsch hatte, wie bereits seit vielen Jahren, zu seinem Nikolausturnier eingeladen. Bereits um 13.30 Uhr trafen sich die Spieler im großen Saal des Gasthauses "Adler" zu Kaffee und von den Mitgliedern selbst gebackenem Kuchen. Derart gestärkt waren die Turnierteilnehmer bereit für die geistigen Aufgaben, die in Form von komplizierten... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein Glühweinabend mit vorweihnachtlichem Hobbykünstlermarkt lockte viele Besucher

    Stimmungsvolle Atmosphäre spricht alle Sinne an

    "Der heutige Start hat all unsere Erwartungen übertroffen", freute sich Marco Sturm, Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins, und schaute auf das Gedränge in mehreren Reihen vor dem Ausschank in der Hühner-Ranch. Besonders Heißgetränke, wie Glühwein und Kinderpunsch, gingen hier weg wie die berühmten warmen Semmel in der Bäckerei.Weihnachtssekt und... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Realität sieht anders aus

    Der Gesamtelternbeirat weist in seiner Stellungnahme zu den im heutigen Bildungsschuss vorliegenden Schließungsplänen für die Geschwister-Scholl- und Friedrich-Ebert-Werkrealschule zurecht darauf hin, dass hinter einem Schulstandort weitaus mehr steckt als bloße Zahlen und Statistiken. Gesellschaftspolitische und schulpädagogische Erfordernisse vor Ort scheinen... [mehr]

  • Umstrittenes Kraftwerk

    Nein, unumstritten ist der neue Kraftwerksblock in Neckarau nicht: Während die Betreiber stolz von einem der modernsten Kraftwerke der Welt sprechen, weisen Umweltschützer und Kritiker der Kohleverstromung auf ökologische und soziale Probleme des Brennstoffs hin. Diese Auseinandersetzung wurde - und wird bis heute - auch um den neuen Kraftwerksblock geführt. Dass... [mehr]

Kommentare Politik

  • Dauerbrenner

    Seit 14 Jahren Parteivorsitzende, seit 2005 Bundeskanzlerin, seit Jahren ungekrönter Liebling im Politbarometer der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen - die Bundes-CDU ist Angela Merkel und umgekehrt. Sozusagen ein Dauerbrenner. Das kommt auch bei der Wiederwahl zum Ausdruck. Die CDU weiß, was sie an ihrer Spitzenfrau hat, die zusammen mit der CSU bei der... [mehr]

  • Nicht energisch genug

    Der Eindruck, die geplante South-Stream-Pipeline wäre sozusagen als Reaktion Moskaus auf die EU-Sanktionen wegen der Ukraine-Krise gekippt worden, ist und bleibt falsch. Gazprom wollte die Auflagen Europas nicht akzeptieren, der zufolge nicht ein und dasselbe Unternehmen die Leitungen betreiben und auch das Gas liefern kann. Hätte Brüssel diesen Grundsatz bei der... [mehr]

Kommentare Sport

  • Pott-Kind ohne Perspektive

    Noch will Peter Neururer das Unvermeidliche nicht wahr haben. "Das war doch höchstens ein Bewerbungsschreiben", sagte das Trainer-Unikat nach seinem plötzlichen Rauswurf in Bochum: "Was wir geleistet haben, ist sensationell." Das ist zwar - typisch Neururer - ein bisschen dick aufgetragen, aber sicher nicht komplett falsch. Doch auch wenn der 59-Jährige in seiner... [mehr]

Kommentare Stadtteile

  • Kompetenz erhalten

    Seit Jahren ringt man an der Geschwister-Scholl-Schule als Auftragsarbeit um ein Zusammengehen als gleichberechtigte Partner, legt endlich ein gemeinsames Konzept vor, und drei Tage zuvor verschickt der zuständige Fachbereich eine Beschlussvorlage, aus der hervorgeht, dass die Werkrealschule ausläuft und künftig allenfalls eine untergeordnete Rolle in der... [mehr]

Kommentare Viernheim

  • Hausaufgaben nicht erledigt

    Die Klage über das Land ist allerorten groß. Dass es seine Kommunen finanziell ausbluten lässt - wer wollte das ernsthaft bestreiten? Entsprechend gering sind die Spielräume auch für Kommunalpolitiker. Sie können oft nicht einmal mehr das Nötigste entscheiden - und schon gar keine großen Zukunftsprojekte stemmen. Das beklagten die Stadtverordneten gestern... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Doppelter Schub für 2015

    Der niedrige Ölpreis und der schwache Euro sorgen derzeit für eine kräftige Entlastung von Verbrauchern und Unternehmen hierzulande. Die Folgen sind höhere Ausgaben für den Konsum vor Ort und wachsende Exporte der Firmen. Für 2015 ergibt sich daraus ein doppelter Schub für die deutsche Konjunktur. Der sinkende Ölpreis (und der daraus resultierende niedrige... [mehr]

Kultur allgemein

  • Der neue Film Peter Jackson schließt mit "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" seine zweite J.R.R.-Tolkien-Trilogie ab

    Pompöses Überwältigungskino

    Peter Jackson schließt, gewohnt aufwändig, spektakulär und effektlastig, mit "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" seine zweite Tolkien-Triologie um die große Mittelerde-Saga ab. [mehr]

  • Literatur Dänin Dorthe Nors schreibt meisterliche Kurzprosa

    Sprachlich dichtes Kammerspiel

    "Kennst du Corri", fragt Dorthe Nors in ihrer Erzählung, mit der ihr Werk "Handkantenschlag" beginnt. Und schon ist man mitten im Leben, wo Menschen verschwinden, gesucht werden und andere auf der Suche nach sich selbst sind. Bildhaft breitet die Autorin Geschichten aus, in denen sie von der Verletzbarkeit ihrer Helden spricht. Mal ist es die heranwachsende Louise,... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Caro Hellinger-Ingerfurth gewinnt 8. "Impro Fight Night" in der ausverkauften Pflastermühle

    "Theaterlokal"-Reihe zum Renner geworden

    "Ausverkauft!" Rainer Döhring strahlt vor Freude. Die "Impro Fight Night" im Veranstaltungsraum "Pflastermühle" ist Döhrings Team vom Trägerverein des Ladenburger Jugendzentrums "Kiste" erneut zum Publikumsrenner geraten. Und erneut hatten die Zuschauer sichtlich viel Vergnügen. Bei der achten Auflage hat Caro Hellinger-Ingerfurth aus den Reihen der Gastgeber... [mehr]

  • Ladenburg CBG-"Tempus" gewinnt erstmals "Deutschen Schülerzeitungspreis" / Zweiter Platz in Stuttgart

    Kölner Juroren loben auch kritische Schreibe

    Kurz nachdem die jüngste "Tempus"-Ausgabe 24 mit dem Titelthema "Inklusion" erschienen ist, freuen sich die jugendlichen Macher der Schülerzeitung des Carl-Benz-Gymnasiums (CBG) Ladenburg über einen weiteren Wettbewerbssieg: Der Jugendmedienverband "Junge Presse" hat seinen diesjährigen "Deutschen Schülerzeitungspreis" für die vergangene "Tempus" 23 ("Starke... [mehr]

  • Ladenburg

    Vortrag über die Krappmühle

    "Die Ladenburger Krappmühle des Michael Eisenhardt" lautet der Titel eines Vortrags am Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im Domhof (Hauptstraße 7). Dr. Franz Waller (Mannheim) referiert über den Anbau der Krapppflanze in der Kurpfalz und die Ladenburger Krappmühle. Alle Interessierten sind zu der Veranstaltung, die das Kreisarchiv Rhein-Neckar-Kreis... [mehr]

Lampertheim

  • Kriminalität Diebe schlagen gleich zweimal zu

    Drei Tonnen Kupfer gestohlen

    Unbekannte Täter haben im Wilhelm-Herz-Ring in der Nacht zum Montag erst einen Mercedes Vito gestohlen und damit anschließend drei Tonnen Kupfer entwendet. Zuerst hebelten die Kriminellen das Tor zum Firmengelände eines Autohändlers auf. Dort zapften sie aus mehreren Fahrzeugen Diesel ab. Den Kraftstoff füllten sie wahrscheinlich direkt in den rosafarbenen... [mehr]

  • Straßenbau Kreuzung an der Industriestraße gilt als gefährlich und beschwerlich / Verkehr-Fachbereichsleiter sieht keine Alternative / 600 000 Euro Kosten

    Dritter Kreisel für die Neuschloßstraße

    Die Rede ist von Kosten in Höhe von 600 000 Euro. Doch in den bisherigen Debatten über den Haushalt 2015 hat der Plan für den Bau eines dritten Kreisels auf der Neuschloßstraße bislang ein Schattendasein gefristet. Für das kommende Jahr stehen ja auch bloß Planungskosten in Höhe von 60 000 Euro zur Disposition. Aber eine halbe Million Baukosten - kann sich... [mehr]

  • Christliche Gemeinden Mitgliederzahl in Lampertheim im Vergleich zum Vorjahr gesunken

    Erneut mehr Kirchenaustritte

    Die Zahl der Kirchenaustritte hat in diesem Jahr erneut zugenommen. Im Jahr 2012 traten noch 420 Menschen aus der Kirche aus, im Dezember 2013 waren es 651, und im Jahr 2014 sind es Anfang Dezember 710 Einwohner, die der evangelischen oder der katholischen Kirche den Rücken kehren. Die Zahlen liegen dem Amtsgericht in Lampertheim vor und gelten für die Kommunen... [mehr]

  • KC 64 Hüttenfeld

    Erste Niederlage der Saison

    Der KC 64 Hüttenfeld musste die erste Saisonniederlage hinnehmen. Bei Rot-Weiß Weinheim 2, die in der Tabelle der Kreisliga D auf dem fünften Platz stehen, hatte man sich eigentlich mehr ausgerechnet. Doch wie schon vor einer Woche waren die Ergebnisse nicht gerade berauschend und so mussten sich die Hüttenfelder mit 1537:1550 Punkten geschlagen geben. Dieter... [mehr]

  • Auszeichnung Lampertheimer Marco Steffan von Sportmagazinen ausgezeichnet / 5000 Bewerber am Start

    Laufheld hält Füße nicht still

    So sieht ein Held aus. Genauer gesagt: der "Laufheld des Jahres 2014". Diesen Ehrentitel haben die Zeitschriften Runner's World und Wobenzym dem Lampertheimer Marco Steffan jetzt verliehen und damit nicht nur seine sportlichen Leistungen, sondern auch sein soziales Engagement gewürdigt. "Im Mai hat ein Freund von mir die Ausschreibung der Magazine entdeckt",... [mehr]

  • Cultur Communal Im ersten Halbjahr 2015 präsentiert sich das Bühnenprogramm in Lampertheim und Hofheim bunt / Programm ab übermorgen erhältlich

    Mit Musik, Schlappgosch und Kikeriki

    Seit 1986 bietet die Veranstaltungsreihe "cultur communal" des Fachbereiches Kultur, Bildung, Jugend und Vereine ein ganzjähriges, vielfältiges Kulturangebot, bei dem Vorträge, Lesungen, Kabarett, Comedy und Konzerte die Schwerpunkte bilden. Hierbei sollen möglichst alle Alters- und Interessengruppen bedient werden. Ab Donnerstag, 11. Dezember, ist das neue... [mehr]

  • SG Hüttenfeld Erste Tischtennismannschaft festigt zweiten Platz / Gwen Steier dreifach erfolgreich

    Nachwuchs glänzt zu Hause

    Gleich zwei Herrenmannschaften der Hüttenfelder Tischtennis-Abteilung trafen am vergangenen Spieltag auf die Tischtennisspieler des TSV Hambach: Während der SGH I ein klarer 9:2-Auswärtssieg in Hambach gelang, verlor das vierte Herrenteam im Heimspiel glatt mit 0:6. Die dritte Herrenmannschaft gewann ihr Heimspiel gegen den TTV Topspin Lorsch deutlich mit 6:2. Im... [mehr]

  • Neckartal

    Rockklassiker mit Pearl White Curse

    Freunde klassischer Rockmusik kommen am Samstag, 13. Dezember, im Lampertheimer "Neckartal" auf ihre Kosten: Die Bürstädter Band Pearl White Curse präsentiert Cover-Songs von Rocklegenden wie Led Zeppelin, Nirvana und The Doors. Auch ein paar jüngere Lieder, die bereits Kultstatus haben, mischen sich ins Repertoire. Neben vier Männern steht auch eine Frau auf... [mehr]

  • TV Lampertheim Sieg und Niederlage gegen Bensheimer Teams / Zweite tritt nur mit drei Spielern an

    Trio dominiert Tabellenletzten an der Platte

    Die zweite Tischtennismannschaft des TV Lampertheim hat den Tabellenletzten TTC Bensheim IV klar geschlagen. Die erste Riege hingegen unterlag dem Vfl Bensheim mit 5:9.1.Kreisklasse West VfL Bensheim - TV I 9:5Durch den Ausfall eines weiteren Akteurs der ersten Mannschaft mussten zwei Spieler aus der zweiten Mannschaft aufrücken. So gesehen, zog sich das Sextett des... [mehr]

  • Stadtbücherei Bücherstunde für die Kleinsten

    Vorlesekulturschaffen

    Am Mittwoch, 17. Dezember, 10 Uhr, findet die "Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern" in der Stadtbücherei Lampertheim statt. Sie befasst sich mit dem Thema Weihnachten. Eingeladen hierzu sind alle "Bücherwürmer" im Alter bis zu drei Jahren, zusammen mit ihren Vätern, Opas, Omas, Müttern oder anderen Betreuungspersonen. Es werden lustige Geschichten... [mehr]

  • Kanu-Club Weihnachtsdorf erwartet Besucher

    Winterzauberam Altrhein

    Tradition hat das Weihnachtsdorf beim Kanu-Club Lampertheim. Beim diesjährigen "Winterzauber" am Samstag, 13. Dezember, ab 17 Uhr werden wieder zahlreiche Gäste am Altrhein erwartet. Zurzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, die Außendeko wird montiert. Kinder und Mitglieder basteln ebenfalls fleißig an der Dekoration, damit das Vereinsgelände sich in... [mehr]

  • Kampfsport Lampertheimer Athleten nehmen an internationaler deutscher Meisterschaft in Stuttgart teil

    Zwölfjährige holt weiteren Titel

    Drei Lampertheimer Kickboxer haben an den internationalen deutschen Meisterschaften der ISKA (International Sport Kickboxing Association) und WKA (World Kickboxing & Karate Association) in Stuttgart teilgenommen. Celine Siebenäuger holte sich den Titel, Lukas Boll wurde im Leichtkontakt Zweiter, Paul Hahl Dritter. Die German Open der beiden Kickboxverbände sind das... [mehr]

Lautertal

  • Ein Paradies für Zwei- und Vierbeiner

    CD Sports bereichert künftig das Geschäftsleben in Gadernheim. Inhaberin Claudia Dej, auf unserem Bild mit Damian Krysiak und Stefanie Blatt, bieten im neu eröffneten Geschäft an der Nibelungenstraße 716 ein Paradies für Zwei- und Vierbeiner. Hier gibt es alles für Hund und Katze, sowie Sportbekleidung allgemein und speziell für Hundesportler. Geöffnet ist... [mehr]

  • TSV Reichenbach

    Jahresabschluss bei Damengymnastik

    Zu einer kleinen Weihnachtsfeier trafen sich die Damen der Gymnastikabteilung des TSV Reichenbach. Die Übungs- und Abteilungsleiterinnen Liane Knappe und Monika Walter hatten für eine weihnachtliche Dekoration gesorgt. Nach einem besinnlich-lustigen Weihnachtsgedicht, das von Liane Knappe vorgetragen wurde, gab es ein Abendessen. Bei einem Schätzspiel sicherte... [mehr]

  • Frauenfrühstück Jutta Kloft riet dazu, "Weihnachten neu zu entdecken"

    Mehr Besinnung, weniger Aktionismus

    Jutta Kloft hielt beim Frauenfrühstück in Reichenbach einen Vortrag über das Weihnachtsfest. Jeder Mensch könne Weihnachten für sich neu entdecken, stellte sie dabei fest. Der Jahresabschluss bei der Reihe Frauenfrühstück der evangelischen Kirchengemeinde und der landeskirchlichen Gemeinschaft in Reichenbach fand am Nachmittag statt. Statt eines Frühstücks... [mehr]

  • Kinderkino

    NooNoo geht verloren

    Das Kinderkino im Jugendzentrum der Gemeinde Lautertal zeigt morgen (Donnerstag) den schwedisch-finnischen Spielfilm "Eine kleine Weihnachtsgeschichte" aus dem Jahr 1999. Stockholm im Advent: Die kleine Ina begleitet ihre Mutter mit ihrem geliebten Teddybären NooNoo bei vorweihnachtlichen Besorgungen in der Stadt. In einer überfüllten U-Bahn-Station passiert es:... [mehr]

  • Gemeindevertretung Auf Druck des Landes sollen die Abgaben zum 1. Januar erhöht werden

    Wassergebühren werden weiter steigen

    Die Lautertaler Gemeindevertreter müssen sich ihr Brot wieder hart verdienen. Bevor Bürgermeister Jürgen Kaltwasser und die Vorsitzende Beate Dechnig zum Jahresabschlusstreffen einladen, stehen 17 Tagesordnungspunkte zur Beratung an. Die Gemeindevertreter treffen sich nicht im Rathaus, sondern in der Heidenberghalle in Gadernheim. Das Thema Windkraft ist auch... [mehr]

Leserbriefe Stadtteile

  • Zum Thema Bürgergespräch auf der Schönau

    Beim Versprechen geblieben

    In seinem Leserbrief vom 21. November über das Bürgergespräch auf der Schönau meinte Wolfgang Halkenhäuser, dass ich zum Thema "Sonderburger Straße" nicht den nötigen Überblick hätte. Wenn ein Leser des Berichtes "Stadtteil will besseres Image" diesen aufmerksam gelesen hätte, dann hätte er festgestellt, dass es bei dieser Veranstaltung drei Thementische... [mehr]

Lindenfels

  • Tourismus Verkehrsverein legt Terminübersicht auf

    Handzettel wirbt für die Feste

    Der Verkehrsverein Lindenfels (VVL), der im Heilklimatischen Kurort für die Werbemaßnahmen verantwortlich zeichnet, hat für das Jahr 2015 wieder eine Terminübersicht aufgelegt. Gemeinsam mit einer Werbeagentur wurde der sechsseitige Handzettel mit dem Titel "Lindenfels - Events 2015" nach neuen werblichen Gesichtspunkten entworfen und gedruckt. - Mit großen... [mehr]

  • Bauarbeiten

    Kein Trinkwasser in Lindenfels

    Wegen Arbeiten am Trinkwassernetz in Lindenfels ist heute (Mittwoch) in der Kernstadt in der Zeit von 8 bis 12 Uhr die Wasserversorgung zeitweise unterbrochen. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Betroffen sind die Straßen Hangweg und Nibelungenstraße zwischen Abzweig Kappstraße und Haus Nummer 83, nur ungerade Hausnummern. Die Verwaltung empfiehlt, einen... [mehr]

  • Feuerwehr Winterkasten Abteilungen stellten bei der Weihnachtsfeier ihre Arbeit vor

    Keine Nachwuchssorgen bei den Brandschützern

    Die Feuerwehr in Winterkasten hat zahlreiche junge Mitglieder. Darüber freute sich bei der Jahresabschlussfeier der Helfer auch der Lindenfelser Bürgermeister Michael Helbig: "Ich bin erstaunt über die vielen jungen Leute, die der Feuerwehrverein in seinen Reihen hat." Nachwuchssorgen müsse sich der Feuerwehrverein in Winterkästen zunächst einmal keine machen.... [mehr]

  • Musikalischer Nachmittag mit den Winterkäster Chören

    Zu einem musikalischen Gemeindenachmittag hatte die evangelischen Kirchengemeinde Winterkasten eingeladen. In der Waldhufenkirche wurden nach einer Andacht von Pfarrer Sebastian Hesselmann Kaffee und Kuchen serviert. Danach gab es ein Konzert der beiden Chöre der Kirchengemeinde. Zunächst sangen der Gospelchor und der Kirchenchor unter der Leitung von Gabriele... [mehr]

  • Jahresabschluss Traditionelles Treffen im Advent mit Musik, Theater und Lesungen

    Seidenbucher Vereine feierten gemeinsam

    Weihnachtliche Stimmung lag in der Luft im Seidenbucher Sporthaus. Dorthin hatten alle Ortsvereine ihre Mitglieder eingeladen. Schon seit vielen Jahren ist es im Dorf eine schöne Tradition, sich zu einer gemeinsamen Jahresabschlussfeier zu treffen. Der Männergesangverein Liederkranz eröffnete das Programm mit dem stimmungsvollen Lied "Weihnachtsglocken", das von... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof Pläne der Investoren für das historische Ensemble stoßen im Stadtteil auf einhellige Zustimmung

    Stadt verkauft Lokschuppen

    Erste Vermutungen über die Zukunft des Lokschuppen-Ensembles im Glückstein-Quartier tauchten im Spätsommer auf, nun steht es fest: Die Stadt wird den Lokschuppen und das Werkstattgebäude an eine Mannheimer Erwerbergemeinschaft verkaufen. Der zuständige Ausschuss des Gemeinderates hat den Verkauf beschlossen. In einer Pressemitteilung der Stadt wird... [mehr]

  • Lindenhof Junge Familien engagieren sich für ihren Nachwuchs

    Wiederbelebte Initiative reinigt Pfalzplatz-Spielplätze

    "Das ist ganz schön, was an Helfern zusammengekommen ist", meinte Melanie Beisheim. Die Sprecherin der wiederbelebten Pfalzplatzinitiative hat nachgezählt. "28 Erwachsene und die meisten haben sogar ihre Kinder mitgenommen", freute sie sich, auf ihre Ankündigung zur Säuberung der Spielplätze am Pfalzplatz so viel Rückmeldung bekommen zu haben. Flyer habe man... [mehr]

Lokalsport BA

  • TischtennisRegionalliga WestSchw. Bergneust. II - BC Buschhausen 9:3 SC Bayer Uerdingen - TTC GW Bad Hamm 9:6 ASV Wuppertal - BC Buschhausen 5:9Bezirksoberliga, Gruppe 2TTC Otzberg - SKG Bauschheim 7:9 SV Crumstadt - TV Stockheim 9:0 TTC Otzberg - TTC Ginsheim 4:9 TTC Lampertheim II - TSG Wixhausen 9:1 TSG Wixhausen - TTC Pfungstadt 5:9 Spvgg. Groß-Umstadt - SW... [mehr]

  • BasketballRegionalliga Südwest-NordBaskets 98 Völklingen - BBC Horchheim 71:60 TV Lich II - SG Lützel-Post Koblenz 85:92 Eintracht Frankfurt - ACT Kassel 53:80 SC Bergstraße - VfL Bad Kreuznach 86:76 MTV Kronberg - TuS Makkabi Frankfurt 84:73 TV Langen II - DJK Nieder-Olm 82:831 SG Koblenz 11 11 0 937:685 222 MTV Kronberg 11 8 3 905:825 163 SC Bergstraße 11 8 3... [mehr]

  • KegelnHessenligaKC Rothenbergen - BG Wiesbaden 5657:5433 KSC Hainstadt - Nibelungen Lorsch II 5882:5808 TV Dreieichenhain - Eintr. Wiesbaden 5234:5109 Aschaffenburg II - SKG Stockstadt 5275:5406 SKV Hainhausen - RG Goldbach 5620:5453 Tabellenspitze:1 KSC Hainstadt 9 9 0 0 52078 18:02 Nibelungen Lorsch II 9 8 0 1 50750 16:23 SKV Hainhausen 9 6 0 3 50071 12:64 BG... [mehr]

  • Kegeln SC/KC bezwingt den Tabellenzweiten SG Arheilgen

    Bensheimer Schlusstrio sichert den Sieg

    Die Sportkeglerinnen des SC/KC Bensheim rehabilitierten sich dank des 2569:2503-Heimsieges gegen den Tabellenzweiten SG Arheilgen für die Niederlage in Wiesbaden. Für die erkrankte Uta Speckhardt ging Christa Borger auf die Lorscher Bahnen. Während Christa Borger im Start-trio eine gute Leistung abrief, hatten Christel Enders und Petra Czajkowski in die Vollen,... [mehr]

  • Schwimmen

    Christian Huck bei den Masters top

    Für die routinierten Schwimmer des SC Heppenheim, die so genannten Masters, standen zuletzt drei Wettbewerbe auf dem Terminplan. Bei den Luxembourg Open, einem internationalen Wettkampf auf der 50-Meter-Bahn, starteten unter den Schwimmern aus 80 Vereinen auch Christian Huck (Altersklasse 50) vom SC Heppenheim. Über 400 Meter Lagen setzte er sich gegen die... [mehr]

  • Bezirksliga TSV hat ebenso wie TTC Heppenheim II in einem Spitzenspiel das Nachsehen

    Dämpfer für favorisierte Auerbacher

    SV Fürth und TV Bürstadt sind die Gewinner, TSV Auerbach und TTC Heppenheim II die Verlierer des vorletzten Hinrundenspieltages in der Tischtennis-Bezirksliga, an dem das Spitzenquartett unter sich war. TSV Auerbach - SV Fürth 6:9. Als Favorit angetreten, erwischten die Rotweißen einen katastrophalen Start und erhielten einen bitteren Dämpfer. Nach den ersten... [mehr]

  • Tischtennis-Frauen BSC überrascht Hessenliga-Absteiger mit 8:0

    Furiose Einhäuserinnen wahren Chance auf Platz eins

    Die ersten Tischtennis-Damen des BSC Einhausen überraschten in der Verbandsliga mit einem 8:0-Sieg beim TSV Nieder-Ramstadt. Beim Absteiger aus der Hessenliga spielte die BSC-Mannschaft furios auf (24:6 Sätze) und wahrte ihre Chance, den derzeitigen Spitzenreiter TSV Höchst noch überholen zu können. - BSC-Punkte: Peter/Hölzel, Eipl/Plischka, Julia Hölzer (2),... [mehr]

  • BSC Einhausen

    Herbstmeister dominiert im Derby

    Der in der 1. Tischtennis-Kreisklasse bereits als Halbzeitmeister feststehende BSC Einhausen setzte seine Siegesserie und mit zweifachem Ersatz das Nachbarschaftsderby gegen TTV Topspin Lorsch III 9:3. - BSC-Punkte: Forell/Forell, Glanzner/Goisser, Thomas Forell (2), Bernhard Glanzner (2), Dietmar Forell, Goisser, Husseini. - Topspin-Punkte: Bremmers/Karow, Bremmers,... [mehr]

  • Kegeln Bensheimer Gruppenligist gibt sich auf eigenen Bahnen keine Blöße

    Mathias Hinlang präsentiert sich in bestechender Form

    Auch die zweite Mannschaft des SC/KC Bensheim bezwang in der Kegel-Gruppenliga die SG Arheilgen II mit 5302:5173. Dem Starttrio Mathias Hinlang, Stefan Schambach und Wolfgang Zeig merkte man an, dass es gewillt war, die vorausgegangene Niederlage gegen Höchst wettzumachen. Aber Arheilgen hielt entschlossen dagegen. Erst gegen Ende der Startpartie setzten sich die... [mehr]

  • Ringen

    Medaillenflut beim letzten Turnier

    Eine positive Bilanz ziehen die Nachwuchsringer des KSV Bensheim am Saisonende: Drei Gold-, drei Silber- und eine Bronzemedaille sowie Platz drei der Vereinswertung waren die Ausbeute beim Jahresabschlussturnier des Bezirks Darmstadt/Odenwald, das der ASV Dieburg im griechisch-römischen Stil ausrichtete. Mit zehn unter den 81 Jugendringern war der KSV Bensheim der... [mehr]

  • Hockey Frauen-Team der SSG Bensheim behauptet sich auch beim Spitzenreiter SaFo Frankfurt

    Mit zwei Siegen auf Tabellenplatz zwei vorgeprescht

    Die SSG Bensheim spielt in der 2. Hockey-Verbandsliga der Frauen weiterhin eine gute Rolle und ist mittlerweile sogar Zweiter. So gab es auch beim Tabellenführer SaFo Frankfurt einen 6:3 (3:2)-Sieg, obwohl sich die Bensheimerinnen insbesondere in der ersten Halbzeit sehr schwer taten. Die SSG ging durch Weisenstein und Heinz 2:0 in Führung, doch die Gastgeberinnen... [mehr]

  • Fußball Spieler des benachteiligten TSV Weiher tauchten mit Schlagstöcken bei der Weihnachtsfeier

    Nach Tor-Klau eskalierte die Situation

    Eine Aktion in der Schlussminute des Derbys in der Fußball-Kreisliga B zwischen dem TSV Weiher und dem SV/BSC Mörlenbach hatte ein schlagkräftiges Nachspiel. Beim Stand von 0:0 rollte der Ball auf das Mörlenbacher Tor zu, wurde aber vor dem Überschreiten der Linie von einem SV/BSC-Spieler gestoppt, der sich gerade warm machte und aufs Feld lief. Der Übeltäter... [mehr]

  • Kegeln Lorscher Niederlage im Spitzenspiel beim starken KSC Hainstadt

    Nibelungen II hat es erstmals erwischt

    Im Hessenliga-Topspiel verloren die Sportkegler des SKC Nibelungen Lorsch beim starken KSC Hainstadt mit 5808:5882 LP und mussten damit ihre ersten zwei Minuspunkte quittieren. Zu Beginn sah dies noch etwas anders aus, als Ralf Müller mit hervorragenden 1023 LP - zusammen mit Thomas Wesch (984) - für einen knappen Vorsprung von 22 Kegeln sorgten. Im Mittelpaar... [mehr]

  • Fußball Ex-Nationalspieler gestern Abend als neuer Trainer des stark abstiegsgefährdeten Verbandsligisten vorgestellt

    Ronald Borchers übernimmt FC 07 in schwieriger Situation

    Der FC 07 Bensheim präsentierte gestern Abend mit Ronald Borchers einen der prominentesten Fußballtrainer innerhalb der Bergsträßer Fußballszene in den letzten Jahren. Der frühere Nationalspieler soll als Nachfolger von Patrick Lipusch den Verbandsligisten vor dem Abstieg retten. Da Ronald Borchers am 18. Januar erstmals das Training des FC 07 Bensheim leiten... [mehr]

  • Tischtennis-Verbandsliga Heppenheim hofft auf Tabellenführung

    TTC will an Lorsch vorbei

    Dem TTC Heppenheim fehlt noch ein Sieg, um den am letzten Hinrundenspieltag pausierenden TTV Topspin Lorsch von der Tabellenspitze der Tischtennis-Verbandsliga zu verdrängen und die Herbstmeisterschaft klarzumachen. Allerdings war es für die Kreisstädter ein hartes Stück Arbeit, bis nach 205 Minuten der 9:5-Sieg gegen Aufsteiger Nieder-Ramstadt unter Dach und... [mehr]

  • Basketball

    VfL Bensheim verliert das Topspiel

    Der VfL Bensheim verlor am Samstag das Spitzenspiel der Basketball-Landesliga Süd bei Eintracht Frankfurt mit 79:81. Es ist aber sicher keine Schande, bei einem Mitfavoriten knapp zu unterliegen. Dabei legte der VfL im ersten Viertel los wie die Feuerwehr. Obwohl die Eintracht versuchte, wenigstens körperlich dagegenzuhalten - was ihr viele Fouls einbrachte - stand... [mehr]

  • Tischtennis SSG Bensheim und TSV Auerbach setzen sich im Tabellen-Mittelfeld der Bezirksklasse fest / TSV Reichenbach feiert fünften Sieg in Folge

    Wichtige Punkte im Kampf um Klassenerhalt

    Mit dem fünften Sieg in Folge kletterte der TSV Reichenbach in der Tischtennis-Bezirksklasse auf den fünften Platz, gleich hinter seinem Gegner TTC Heppenheim III, der damit den Relegationsplatz vorerst aus den Augen verloren hat. TTC Heppenheim III - TSV Reichenbach 6:9. In dem umkämpften Spiel ragten mit jeweils zwei Siegen Bernd Mink und Ersatzspieler Rainer... [mehr]

  • Tischtennis-Hessenliga Bittere Niederlage für VfR Fehlheim

    Zurück auf dem Boden der Tatsachen

    Das hatten sich die zahlreichen Zuschauer anders vorgestellt: Der VfR Fehlheim hatte sich nach dem vorangegangenen Sieg beim damaligen Tabellenführer Viktoria Preußen Frankfurt in der Tischtennis-Hessenliga auch im Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer TV Braunfels etwas ausgerechnet. Allerdings wurde der VfR von den stark aufspielenden Gästen schnell auf... [mehr]

  • Basketball

    Zweite Niederlage für Tabellenführer

    Der Vorsprung des TV Heppenheim an der Tabellenspitze der Frauen-Basketball-Landesliga Süd MTV Kronberg II beträgt noch ein Punkt. Und ausgerechnet nach Kronberg reisen die Heppenheimerinnen im letzten Spiel des Jahres 2014 am nächsten Sonntag. Der TVH kassierte seine zweite Saisonniederlage beim Vorletzten SV Dreieichenhain II und unterlag unerwartet deutlich mit... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Interview der Woche Dimitrios Tsionanis, Trainer des Fußball-A-Ligisten SV Enosis, fordert Verstärkungen / Klassenerhalt das Ziel

    "Auf uns wartet viel Arbeit"

    Turbulente Wochen liegen hinter dem abstiegsbedrohten Fußball-A-Ligisten Enosis Mannheim: Trainer Eleftherios Konstantakis zog Ende November die Konsequenzen aus dem enttäuschenden Rundenverlauf und stellte sein Amt zur Verfügung. Nur wenige Tage später kürte der Klub einen alten Bekannten zu dessen Nachfolger: Waldhof-Spielerlegende Dimitrios Tsionanis. Der... [mehr]

  • Basketball Viernheim/Weinheim schlägt Zweiten

    Krimi mit Happy End für die BG

    Die Korbjäger der BG Viernheim/Weinheim haben in der Oberliga West das Spitzenspiel gegen den Ligazweiten SG Heidelberg-Kirchheim II nach einem echten Basketball-Krimi mit 81:79 (48:42) gewonnen. "Das war ein echtes Spitzenspiel, wir haben eine super Mannschaftsleistung abgeliefert", freute sich BG-Teamchef Oliver Kümmerle. Trainer Nicolai Coputerco hatte erstmals... [mehr]

  • Basketball-Regionalliga 104:65-Sieg über Emmendingen

    SGM zeigt Trotzreaktion

    Nach zuvor zwei Niederlagen in Folge haben die Basketballer der SG Mannheim in der 2. Regionalliga Südwest-Süd wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Mannschaft von Trainer Peter Eberhardt besiegte in der heimischen GBG Halle den TB Emmendingen deutlich mit 104:65 (52:33). Center Max Bohrmann zeigte in der Offensive mit 29 Zählern eine überragende... [mehr]

  • Handball Abstiegsgefährdeter Bundesligist empfängt heute Lemgo - am Samstag kommt Mitaufsteiger Erlangen

    TSG Friesenheim vor Woche der Wahrheit

    Nach dem ersten Auswärtssieg in dieser Saison beim Bergischen HC (30:27) und vor den bevorstehenden beiden Heimspielen in der Handball-Bundesliga heute, 19 Uhr, gegen den Tabellenvorletzten TBV Lemgo und am Samstag, 19 Uhr, gegen Mitaufsteiger HC Erlangen herrscht bei der abstiegsbedrohten TSG Friesenheim Aufbruchstimmung: "Zwei weitere Siege wären ideal," sagt... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball

    Eulen empfangen heute Lemgo

    Nach dem ersten Auswärtssieg in dieser Saison beim Bergischen HC (30:27) und vor den bevorstehenden beiden Heimspielen in der Handball-Bundesliga heute, 19 Uhr, gegen den Tabellenvorletzten TBV Lemgo und am Samstag, 19 Uhr, gegen Mitaufsteiger HC Erlangen herrscht bei der abstiegsbedrohten TSG Friesenheim Aufbruchstimmung: "Zwei weitere Siege wären ideal", sagt... [mehr]

  • Tischtennis Titelrennen in der Bezirksliga nach 9:7-Coup im Duell mit Tabellenführer TTC Heppenheim II wieder offen

    Krimi-Spezialist TV Bürstadt sorgt für Spannung

    Mit einem 9:7-Sensationserfolg über Spitzenreiter TTC Heppenheim II hat das erste Herrenteam des TV Bürstadt das Titelrennen in der Bezirksliga-Gruppe 4 neu entfacht. In einem an Spannung nur schwer zu überbietenden Vier-Stunden-Krimi fügten die gastgebenden TVB-Herren dem Primus die ersten Verlustpunkte zu. Einen Prestigeerfolg feierte auch Bürstadts "Zweite",... [mehr]

  • Fußball-B-Liga Spieler des TSV Weiher stürmen Weihnachtsfeier des SV/BSV Mörlenbach / Polizeieinsatz wegen Schlägerei

    Skandal im Odenwald

    Nach dem Fußball flogen die Fäuste: Mindestens fünf Spieler und ein Vorstandsmitglied des TSV Weiher stürmten am Sonntagabend die Weihnachtsfeier des SV/BSC Mörlenbach, es kam zu einer Schlägerei. [mehr]

  • Tischtennis-Oberliga 8:6-Sieg gegen Eichenzell

    TTC-Damen bleiben ohne Niederlage

    Die Revanche ist geglückt - die weiße Weste ist geblieben: Mit 8:6 hat sich das Damenteam des TTC Lampertheim beim TLV Eichenzell durchgesetzt. Die TTC-Damen gehen damit als einziges Team der Oberliga Hessen ungeschlagen in die Winterpause. Nach vier Remis finden sich die Südhessinnen mit 16:4 Punkten auf Platz drei wieder - punktgleich mit dem Zweiten 1. TTV... [mehr]

  • Tischtennis-Hessenliga 6:0 über Schlusslicht Marbach

    TVB-Talente auf Kurs

    Auch bei Schlusslicht SG Marbach hat das weibliche Hessenliga-Jugendteam des TV Bürstadt seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Zum Vorrundenabschluss festigte das junge Bürstädter Quartett, das jetzt 15:3 Punkte aufweist, den zweiten Tabellenplatz hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter TuS Nordenstadt (18:0) mit einem 6:0-Erfolg. "Platz zwei hinter den... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Sportkegel-Bundesligen FH Eppelheim gewinnt auswärts

    Ganz starke Vorstellung

    In den 2. Bundesligen durften die Eppelheimer Sportkegler weitere Erfolge feiern. FH Eppelheim hat die Vorrunde mit einer ganz starken Vorstellung beendet und BW Wiehre Freiburg mit 5940:5709 geschlagen. Die jungen Freiburger hielten lange mit, vermochten aber gegen die Topergebnisse von Michael Schmidt, Steffen Rest und Ralf Schmitt nur das von Sascha Pachurski... [mehr]

  • Tischtennis im Verband Ketsch verliert Spitzenbegegnung der Badenliga Frauen gegen Ispringen deutlich mit 3:8

    Gegen den Tabellenführer ohne Chance

    Der Traum von der Halbzeitmeisterschaft in der Tischtennis-Badenliga der Frauen erfüllte sich für den TTC Ketsch nicht. Im Spitzenspiel unterlagen die Ketscherinnen ohne die zuletzt so starke Inken Diederich gegen den TTC Dietlingen 3:8. Angesichts vieler knapper Sätze und zweier Fünfsatzniederlagen fiel das Ergebnis etwas hoch aus.Von Anfang an chancenlosIm... [mehr]

  • Jugend-Tennis Ketscher bei deutscher Hallenmeisterschaft

    Hoffmann im Halbfinale

    Bei den deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften (DJM) in Essen erreichte Moritz Hoffmann vom Tennis-Club Ketsch dals Halbfinale der Altersklasse U 13. An Position 7 gesetzt gewann Hoffmann zunächst souverän 6:3, 6:2 gegen Milan Welte (Saarland), die Nummer 9 der derzeitigen U 13-Rangliste. Im Viertelfinale kam es zu einer Revanche gegen den favorisierten Osman... [mehr]

  • Kampfsport

    Kevin Hangs holt Silbermedaille

    Bei den in Leinfelden ausgetragenen internationalen deutschen Meisterschaften des Kickbox-Verbandes IASKA startete im Wettbewerb MMA (Mixed Martial Arts) der für die Walldorfer Box-Arena startende Hockenheimer Kevin Hangs in der Klasse bis 82 Kilo und wurde Zweiter. Hangs erreichte das Finale, hatte dort den 35-jährigen erfahrenen Mijo Milos (Pforzheim) zum Gegner... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TV Brühl beim Spitzenreiter Kronau/Östringen letztlich klar unterlegen

    Mit sechs Feldspielerinnen war es vorbei

    Schon vor dem Badenliga-Handballspiel in Kronau war im Lager des TV Brühl trefflich über die eigenen Chancen spekuliert worden. Letztlich war alle Überlegungen Makulatur, denn die Ausnahmestellung der SG Kronau/Östringen blieb auch nach der Partie unangetastet. Die nackten Zahlen des zu hoch ausgefallenen 43:34 (19:19)-Sieges des Tabellenführers geben nur... [mehr]

  • Ringen-Oberliga Verletzter Nachwuchsmann der RKG Reilingen/Hockenheim für Nationalkader der Kadetten nominiert

    Rothausky auf dem Weg der Besserung

    Dass Freud und Leid oft nah beieinanderliegen, zeigt und die Tage mal wieder der Ringsport. In der letzten Woche berichteten wir noch, dass sich der Nachwuchsringer der RKG Reilingen/Hockenheim und zweiter der deutschen Meisterschaften der A-Jugend, Paul Rothausky (Bild), beim Kampf gegen den KSV Schriesheim schwer verletzte. Er war bei einer Aktion seines Gegners... [mehr]

  • Handball-Landesliga TV Eppelheim schlägt Viernheim II

    Scheffzek durchbricht die Flaute

    Mit dem alten Sponti-Spruch, "wir haben keine Chance, aber wir nützen sie", ging der TV Eppelheim in die Landesliga-Begegnung mit dem TSV Amicitia Viernheim II - und zur Überraschung aller gelang tatsächlich ein 22:16 (12:8)-Erfolg. Nach einem ausgeglichenen Beginn - der TVE ließ beste Chancen aus, dafür hielt Martin Kriechbaum mit Glanzparaden sein Team im... [mehr]

  • Schach-Bundesliga SV 1930 Hockenheim beim Heimspieltag im Motodrom mit drei Unentschieden

    Spitzenposition wohl weg

    Beim Heimspielwochenende der Schachvereinigung Hockenheim hat der Gastgeber zwar keine Partie verloren, musste aber letztlich drei Unentschieden hinnehmen. Die Aufholjagd des vormaligen Zwölften der Bundesliga darf somit wohl zu den Akten gelegt werden, meint auch dessen Ehrenvorsitzender Dieter Auer. Der Sprung um zwei Ränge nach vorne lässt die SVH zwar fortan... [mehr]

  • Tischtennis im Bezirk TTG EK Oftersheim II holt mit 9:5 gegen Heidelberg II die Herbstmeisterschaft

    TV Brühl strebt den Wiederaufstieg an

    Die Bezirksliga-Tischtennisspieler der TTG EK Oftersheim II holten mit einem 9:5 gegen TTV Heidelberg II die Herbstmeisterschaft und gehen mit zwei Punkten Vorsprung auf Walldorf/St. Ilgen und Reilingen (kam zu einem kampflosen 9:0 gegen Viernheim II) in die Rückrunde. Im vorderen Paarkreuz punktete Stefan Ruby sowohl gegen Schmidt als auch gegen Koch, während... [mehr]

Lorsch

  • Vor Tourneestart Show in der Siemenshalle am 23. Dezember

    "Phantom der Oper" probt in Lorsch

    Wieder einmal ist es möglich, am Vortag des Heiligen Abends gleichzeitig sich selbst und anderen eine Freude zu bereiten: Denn einmal mehr wird am 23. Dezember um 19 Uhr in der Werner-von-Siemens-Halle die Generalprobe einer großen Bühnenproduktion öffentlich gemacht. Für zehn Euro können Gäste eine Vorstellung besuchen, die sonst leicht das Drei- und... [mehr]

  • Kvhs

    Abnehmen mit Hildegard-Medizin

    Die Ernährungslehre, die Hildegard von Bingen als Teil ihres Heilsystems im 12. Jahrhundert begründete, empfiehlt abwechslungsreiche und ausgewogene Kost - und hat sich vielfach bewährt.Viel Dinkel, wenig FleischMaßvoll soll man essen, wenig Fleisch, dafür viel Dinkel und Kräuter verzehren. Das hält auch aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen stand. In... [mehr]

  • Frau bei Brand leicht verletzt

    Zu einem Brand in der Bahnhofstraße wurde die Freiwillige Feuerwehr Lorsch gestern am frühen Nachmittag gerufen. In einem Einfamilienhaus war ein Feuer ausgebrochen. Eine Bewohnerin erlitt eine leichte Verletzung.Feuer in der KücheDie 65-Jährige hatte Essen auf dem Herd heißgemacht, die Küche dann aber verlassen, die Herdplatte nicht ausgeschaltet. Eine... [mehr]

  • FC Bickel

    Gemeinsam Silvester feiern

    Zu einer weihnachtlichen Jahresabschlussfeier mit Mitgliederehrung lädt der FC Bickel Lorsch alle Mitglieder mit Angehörigen ein. Termin ist der 19. Dezember um 19 Uhr in der Hinkelshalle im Lagerfeld. Wer Silvester nicht alleine feiern möchte, kann das gemeinsam mit dem FC Bickel machen.Freunde willkommenDer Verein lädt nämlich alle Mitglieder, ihre... [mehr]

  • Turnvereinigung Abwechslungsreiches Programm bei der Jahresabschlussfeier / 16 Turngruppen im Einsatz im Ehlried

    Nachwuchs begeisterte mit Flugrollen und Tänzen

    Die Jüngsten wie auch die Erfolgreichsten in den Reihen der Turnvereinigung Lorsch (Tvgg) zeigten jetzt bei der traditionellen Jahresabschlussfeier vor viel Publikum, welche Entwicklungsschritte ihnen in diesem Jahr gelungen sind. Die Halle am Ehlried platzte bei dem enormen Besucherandrang fast aus den Nähten. Für das sportliche Programm, durch das in bewährter... [mehr]

  • Zeugen gesucht Einbrecher auf Baustelle in der Rödchesgasse

    Teure Maschinen gestohlen

    Auf den Inhalt von Baustellencontainer hatten es noch unbekannte Täter in der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen in Lorsch abgesehen. Die Kriminellen schlugen auf einer Baustelle in der zur Autobahn 67 hin verlängerten Rödchesgasse zu. Wie die Polizei gestern mitteilte, brachen die Täter dort zwei Container auf. Sie entwendeten eine Baumaschine und ein... [mehr]

  • Straßenverkehr

    Unter Drogen am Steuer

    Zivilfahnder der Polizei kontrollierten jetzt einen 19-jährigen Fahrer auf der Autobahn 67 bei Lorsch. Schnell hatten die Beamten den Verdacht, dass der junge Mann Drogen genommen hatte. Der Verdacht bestätigte sich durch einen Test, der positiv auf THC reagierte. Die Fahnder nahmen den 19-Jährigen mit zur Dienststelle. Hier erfolgte auch eine Blutentnahme. Zudem... [mehr]

  • Frauenfrühstück Sybille Blank informierte über die Bedeutung von Botschaften im Schlaf / Interessante Anregungen durch das Archiv im Kopf

    Was Küchen- und Kellerträume bedeuten

    Können uns unsere Träume etwas sagen? Ja, sie können es - und sie tun es auch, und zwar Nacht für Nacht, so Sybille Blank. Die psychotherapeutische Heilpraktikerin, die nach Methode von C. G. Jung und Prof. Dr. Karlfried Dürckheim arbeitet, war jetzt beim Frauenfrühstück in Einhausen zu Gast. Mit der fachkompetenten Referentin und dem spannenden Thema lockte... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Badener verlieren sensationell bei Aufsteiger Erlangen mit 25:27 und büßen Tabellenführung ein / Sorge um Gensheimer

    Löwen landen hart in der Liga-Realität

    Mads Mensah Larsen schlug die Hände vors Gesicht, Bjarte Myrhol blickte konsterniert auf den Kreis der hüpfenden Erlanger Profis. Nach der Gala gegen Veszprem in der Champions League vor drei Tagen holte die Rhein-Neckar Löwen gestern Abend in der Nürnberger Arena der Bundesliga-Alltag ein - und das auf die brutalst mögliche Weise. Gegen den Aufsteiger HC... [mehr]

Ludwigshafen

  • Stadtarchiv Ehrenbürger und Alt-Dekan Borggrefe blickt in neuem Werk auf ein dunkles Kapitel der Kirchengeschichte

    "Ein Buß- und Hoffnungsbuch"

    "Die Landessynode bekennt sich offen und freudig zur Deutschen Evangelischen Kirche und ihrem Führer, Reichsbischof Ludwig Müller", heißt es in einem Synodalbeschluss vom 5. März 1934. Und nur wenige Zeilen weiter steht: "Die Landessynode bekennt sich ebenso offen und freudig zum Dritten Reich Adolf Hitlers." Ludwigshafens Ehrenbürger und Alt-Dekan Dr. Friedhelm... [mehr]

  • Hundesteuer Über 500 Tiere "nachgemeldet"

    Ab jetzt wird kontrolliert

    Wer seinen Hund noch nicht angemeldet hat, sollte das ganz schnell nachholen, denn sonst begeht er eine Ordnungswidrigkeit. Bis Ende November konnten Hundehalter die "Nachmeldung" noch bußgeldfrei erledigen, mittlerweile droht ihnen eine Strafzahlung. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, waren alle Haushalte über Postwurfsendungen informiert worden, dass sie ihre... [mehr]

  • Kultur Ausstellung im Stadtmuseum / Künstler aus Partnerstadt Lorient (Bretagne) dabei

    Aus Liebe zum Land am Meer

    "Armorika - Land am Meer gelegen. Eine Liebeserklärung" - so der Titel einer Winterausstellung im Stadtmuseum anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft von Lorient und Ludwigshafen. Ausgestellt sind Werke zweier französischer und dreier deutscher Künstlerinnen und Künstlern. [mehr]

  • Weihnachtsmärkte

    Geld für guten Zweck gesammelt

    Zwölf Stände - zwölf soziale Projekte: Damit warb das Klinikum vergangene Woche für seinen Weihnachtsmarkt, bei dem Mitarbeiter Geld für Projekte sammelten, die ihnen besonders am Herzen liegen. Wie das Klinikum nun mitteilte, sind dabei mehr als 3500 Euro zusammengekommen. Das Geld fließt unter anderem dem Tiergnadenhof Worms, dem Frauennetzwerk und dem... [mehr]

  • Asylbewerber Kirche wirbt für mehr Wohnraum

    Infos für Vermieter

    Die steigende Zahl der Flüchtlinge und Asylsuchenden stellt die Stadt in der Frage der Unterbringung vor große Probleme - die Kapazitäten der Gemeinschaftsunterkünfte sind weitgehend ausgeschöpft, teilt die Sprecherin der protestantischen Kirche, Barbara Schipper, mit. Die Meschen, die dort wohnen, hätten zum Teil auch das Recht, auszuziehen. Sie fänden aber... [mehr]

  • Kriminalität Betrüger erbeuten 7000 Euro / Polizei warnt

    Seniorin übel mitgespielt

    Mit einer besonders üblen Masche haben Trickdiebe am vergangenen Freitag einer 90-Jährigen 7000 Euro buchstäblich aus der Tasche gezogen. Wie die Kriminalinspektion gestern mitteilte, war die Seniorin vormittags in der Bahnhofstraße von einem Mann angesprochen worden, der sich als Sparkassen-Mitarbeiter ausgab und der Frau riet, wegen einer Kontrolle des... [mehr]

Mannheim

Mannheim Stadt

  • Musik Traditionelles Nikolauskonzert des Deutsch-Amerikanischen Frauenarbeitskreises und der Mannheimer Bläserphilharmonie

    "Abendsegen" im vollen Mozartsaal

    Wahrlich eine glückliche Allianz, der Deutsch-Amerikanische Frauenarbeitskreis und die Mannheimer Bläserphilharmonie, deren kollektive Gefolgschaft für einen fast ausverkauften Mozartsaal sorgte. Während das längst international renommierte Orchester im traditionellen Frühlingskonzert meist Originalkompositionen, oft sogar Uraufführungen spielt, stand das... [mehr]

  • Trickbetrug

    Altem Mann viel Geld abgenommen

    Ein übler Trick: Einem alten Menschen einen Gewinn versprechen - und ihm dann die Ersparnisse abnehmen. Genauso ist es einem 90-Jährigen gegangen, der am Montag gegen 10.20 Uhr von einem Trickbetrüger bestohlen worden ist. Der sprach sein Opfer im Supermarkt an, gab sich als Bekannter aus und begleitete den Mann nach Hause. Dort lenkte er ihn ab, schnappte sich... [mehr]

  • Sauberkeit Hauptausschuss des Gemeinderates beschließt nach längerer Debatte kommunale Gehwegreinigung in der City

    Auf dem Weg zu mehr Sauberkeit

    Die Stadtreinigung übernimmt ab April 2015 die Gehwegreinigung in den Quadraten und bittet dafür die Hausbesitzer zur Kasse. Das hat gestern der Hauptausschuss gegen die Stimmen von CDU und FDP mehrheitlich beschlossen. Nach der Testaktion "Picobello" erhofft sich die Kommune davon künftig mehr Sauberkeit in den Straßen der City. "Sinnvoll, richtig, eine gute... [mehr]

  • Kohlehalde GKM überwacht Bestände ab Freitag aus der Luft

    Bilder vom "Geokopter"

    Für die Überwachung und Kontrolle seiner Kohlehalden setzt das Großkraftwerk erstmals am Freitag, 12. Dezember, ein "Geokopter" genanntes ferngesteuertes Fluggerät ein. Damit sollen aufwendige und teure Überfliegungen des Werksgeländes am Neckarauer Rheinbogen mit Flugzeugen in Zukunft vermieden werden. Das etwa 90 Zentimeter durchmessende Gerät kann nach... [mehr]

  • Großkraftwerk Mannheim Heiße Inbetriebsetzung der neuen Anlage bereits in vollem Gange / Rund 2200 Tage Bauzeit

    Block 9 geht Schritt für Schritt ans Netz

    "Das ist hier wie ein riesiges Orchester: Die Instrumente sind alle einzeln gestimmt, jetzt müssen wir üben, zusammenzuspielen" - so beschreibt Gernot Mieth, Chef auf der größten Baustelle der Region, seine Aufgabe für die kommenden Monate. Mieth hat in den vergangenen 2200 Tagen den rund 1,2 Milliarden Euro teuren Block 9 des Großkraftwerks gebaut und dabei... [mehr]

  • Asylpolitik Aufnahme von weiteren Flüchtlingen denkbar

    Franklin als Winterlager?

    Die MWS Projektentwicklungsgesellschaft schließt eine Unterbringung von weiteren Flüchtlingen auf dem Konversionsgelände Benjamin Franklin Village nicht aus. Die Stadt Mannheim plane aber zunächst keine Aufnahme von zusätzlichen Flüchtlingen in Wohnblöcken der ehemaligen US-Wohnsiedlung. Dies teilte MWSP-Prokurist Achim Judt auf "MM"-Anfrage mit. Wie bekannt... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Ein Wunschkind, kaum größer als ein Daumen, begibt sich auf eine abenteuerliche Reise: Schauspielstudenten des 2. und 3. Semesters der Theaterakademie Mannheim bringen um 18 Uhr Ausschnitte aus dem Märchen "Däumeline" auf die Bühne am Wasserturm. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International informiert dort am Stand "Informieren und Helfen" über... [mehr]

  • Mallau Familie verliert auf rätselhafte Weise drei Vierbeiner / Mediziner vermuten, dass die Tiere vergiftet wurden / Zeugenhinweise?

    Hunde qualvoll verendet

    Hilde ist ein quicklebendiger, neugieriger Welpe - und sie ist gerade mal sechs Monate alt, als ihr Besitzer vor einigen Tagen hilflos zusehen muss, wie die Schäferhündin qualvoll verendet. Da es nun bereits der dritte Vierbeiner ist, der auf dem Mallauer Grundstück auf mysteriöse Weise sein Leben lässt, sind die Hundebesitzer in seiner Nachbarschaft alarmiert.... [mehr]

  • Bilanz Psychologische Beratungsstellen stellen Doppelbericht von 2012 und 2013 vor / Jeder zweite Hilfesuchende leidet unter familiären Konflikten

    Immer mehr Familien in Trennung suchen Hilfe

    Oft kommen die Menschen, die Hilfe suchen, mit "einem gewissen Leidensdruck". Maria Wolf, kommissarische Abteilungsleiterin der Psychologischen Beratungsstellen der Stadt, weiß nur zu gut, wie es um die bestellt ist, die bei ihr und ihren Kollegen anklopfen. Für 2400 Kinder und deren Familien haben sich auf diese Weise 2012 und 2013 Türen geöffnet, sie haben... [mehr]

  • Umweltschutz Bürgerforum spricht von "Informationsverweigerungspolitik" / Probebetrieb "in enger Abstimmung mit der Stadt"

    Isorec-Testlauf dauert noch an

    Hat der umstrittene Mineralfaser-Betrieb isorec im Rheinauhafen bereits eine Genehmigung und produziert an seinem Standort Ruhrorter Straße? Auf ihrer Internet-Seite informiert die Firma - deren Sitz nach wie vor mit Guntersblum angegeben ist - wie folgt: "Die von der isorec GmbH betriebenen Aufbereitungsanlagen sind gemäß dem Bundesimmissionsschutz-Gesetz... [mehr]

  • Polizeibericht

    Sechs Verletzte nach Verkehrsunfall

    Sechs Menschen verletzt und ein Sachschaden von 13 000 Euro - und alles nach einem Unfall am Neckarauer Übergang. Dort war am Montagabend ein 70-Jähriger mit seinem VW Richtung Rheinau unterwegs. Auf dem Übergang staute sich der Verkehr, der VW-Fahrer bemerkte das nach Polizeiangaben zu spät und fuhr auf den Mercedes einer 23-Jährigen auf. Ihr Wagen wurde durch... [mehr]

  • Hauptausschuss Mannheim Mehrausgaben von 7,2 Millionen beschlossen

    Sozialleistungen reißen Loch in Kasse

    Die Stadt muss erheblich mehr Geld für Sozialleistungen ausgeben. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz berichtete gestern dem Hauptausschuss des Gemeinderates von einem Mehraufwand von 7,2 Millionen Euro für 2014. Vorgesehen waren rund 200 Millionen Euro an Transferleistungen, an sozialen Hilfen. Jetzt müssen 3,6 Prozent draufgelegt werden. Der Ausschuss beschloss... [mehr]

  • Stadtgeschichte Dokumentarfilm beleuchtet die Traumata, die Kriegs- und Krisenkinder belasten

    Spuren an Stein und Seele

    Mannheim 1945: Der Zweite Weltkrieg und der Nationalsozialismus haben deutliche Spuren hinterlassen: Äußere Trümmerberge zeichnen die Quadrate, innere Erschütterungen die Menschen. Das äußere Erscheinungsbild der Stadt baut sich ab den 1950er Jahren langsam wieder mit der Kraft des Wirtschaftswunders auf. Den Terror des Dritten Reichs und die Schrecken des... [mehr]

  • Musik Monika Kulczinski übernimmt Präsidentenamt jetzt voll

    Wechsel an der Spitze des Wagner-Verbandes

    Das nennt man einen sanften Übergang! 45 Jahre lang wurde der Richard-Wagner-Verband Mannheim-Kurpfalz von Ilse Hannibal geleitet; nun ist Monika Kulczinski (Bild) in die großen Fußstapfen der Ehrenvorsitzenden getreten. Als Ilse Hannibal vor Jahresfrist aus Altersgründen "ihr geliebtes Amt in jüngere Hände legen wollte", gönnte sich Monika Kulczinski ein... [mehr]

  • Schulentwicklung Im Bildungsausschuss steht heute die Aufgabe von zwei weiteren Werkrealschulstandorten zur Entscheidung an

    Weitere Schulen sollen schließen

    Heute liegen dem Bildungsausschuss zwei Beschlussvorlagen der Verwaltung vor, die in der Konsequenz die Schließung der Werkrealschulstandorte Vogelstang und Waldhof bedeuten könnten. Zum Schuljahr 2016/17 sollen an der Geschwister-Scholl- und der Friedrich-Ebert-Werkrealschule keine Eingangsklassen mehr gebildet werden. Damit würden insgesamt fünf von elf... [mehr]

Metropolregion

  • Auszeichnung Metin Aktay (42) aus Sinsheim von "Beistehen statt rumstehen" geehrt / Spontan bei Polizeieinsatz geholfen

    Flüchtende Jugendliche gestoppt

    Metin Aktay (42) ist von der Stadt Sinsheim und der Polizei im Rahmen der Initiative "Beistehen statt rumstehen" ausgezeichnet worden - weil er beherzt im September einen Polizeieinsatz in Sinsheim unterstützt hat. [mehr]

  • Nahverkehr Landrat sucht Gespräch mit Busunternehmen

    Jobgarantie im Vertrag

    Ein Gespräch mit dem Arbeitgeber der Busfahrer soll die Situation im Rhein-Pfalz-Kreis klären: Landrat Clemens Körner will sich mit Manfred Hovenjürgen treffen, dem Geschäftsführer der Busverkehr Rhein-Neckar GmbH. Hintergrund: In den vergangenen Wochen hatte es immer wieder Probleme im (Schüler-)Busverkehr gegeben, weil Fahrer ausfielen. Weil sich die BRN... [mehr]

  • Polizeibericht

    Jugendlicher schlägt Taxifahrer

    Ein Jugendlicher hat in der Nacht zum Sonntag in Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) einen Taxifahrer angegriffen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der circa 16-Jährige mit mehreren weiteren Personen in einem Großraumtaxi gegen 3.40 Uhr vom Bahnhof Rot/Malsch nach Angelbachtal gefahren. In der Luisenstraße wollte er für fünf Euro nach Gauangelloch gebracht... [mehr]

  • Kostbare Hilfe

    Dominik Brunner, Joey K., Tugce A.: drei Namen, drei erschütternde Schicksale - drei Menschen, die ihre Zivilcourage mit dem Leben bezahlten. Fassungslos muss die Öffentlichkeit immer wieder zur Kenntnis nehmen, dass Männer und Frauen, Mädchen und Jungen, die sich für andere einsetzen, verletzt oder gar getötet werden. Metin Aktay aus Sinsheim zögerte nicht,... [mehr]

  • Pfälzerwald Helfer sind meist geringfügig Beschäftigte und fallen damit unter die neue Regelung

    Mindestlohn in den Hütten

    Wenn Ehrenamtliche in den Hütten im Pfälzerwald arbeiten, warum erhalten sie dann ab dem 1. Januar 2015 einen gesetzlichen Mindestlohn? Nach der gestrigen Berichterstattung über drohende Schließungen der Hütten aufgrund der Neuregelung stellten Leser unsere Zeitung diese Frage. Viele Personen, die auf den Hütten arbeiten, sind nach Angaben des... [mehr]

  • Auszeichnung Ladenburger überzeugen bundesweit

    Zeitungspreisfür Schüler

    Der "Deutsche Schülerzeitungspreis" geht nach Ladenburg: Erstmals wurde das Schülermagazin "Tempus" des Carl-Benz-Gymnasiums vom Jugendmedienverband "Junge Presse" neben dem Mönchengladbacher "Standpunkt" unter rund 1000 Bewerbungen zum Sieger gekürt. Für die Ausgabe 23 ("Starke Frauen"), die 2014 schon beim Schülerzeitungswettbewerb des "Spiegel"-Magazins... [mehr]

Nachrichten

  • Tarifeinheit

    "Gesetz ist gerecht"

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat ihr Tarifeinheitsgesetz verteidigt. "Es ist ungerecht, wenn einige auf entscheidenden Positionen ihre Interessen gegen die Mehrheit der Mitarbeiter durchsetzen können", sagte Nahles unserer Zeitung. Zwar gehe es nicht darum, das Streikrecht etwa der Lokführer oder Piloten einzuschränken. Aber "der Erfolg in... [mehr]

  • Parteitag Vorsitzende mit zweitbestem Ergebnis ihrer 14-jährigen Amtszeit wiedergewählt

    CDU feiert Angela Merkel

    Mit dem zweitbesten Ergebnis ihrer 14-jährigen Amtszeit ist Bundeskanzlerin Angela Merkel gestern als CDU-Vorsitzende bestätigt worden. Auf dem Parteitag in Köln erhielt sie 96,7 Prozent der Stimmen. Vor zwei Jahren waren es 97,9 Prozent. Bei den Stellvertreterwahlen erzielte die rheinland-pfälzische Oppositionsführerin Julia Klöckner mit 96,5 Prozent das mit... [mehr]

  • Anzahlungen

    Urteil stärkt Reisende

    Grund zur Freude für Reisende: Veranstalter dürfen nur in Ausnahmefällen mehr als 20 Prozent Anzahlung für Pauschalreisen verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe gestern entschieden. Die Richter gaben damit Verbraucherschützern überwiegend recht. Diese waren in mehreren Klagen dagegen vorgegangen, dass Urlauber in bestimmten Fällen zwischen... [mehr]

  • Generika Studien gefälscht / Keine Hinweise auf Gesundheitsgefahren

    Zulassung für 80 Medikamente gestoppt

    80 sogenannte Generika (Nachahmer-Medikamente) von 16 Pharmafirmen dürfen nicht mehr in deutschen Apotheken verkauft werden. Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn hat nach einem Medikamenten-Skandal in Indien insgesamt 176 Präparate geprüft und gestern 80 gestoppt. Betroffen sind unter anderem Medikamente gegen hohen Blutdruck... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau Teilsperrung der Friedrichstraße

    CDU schlägt Testphase vor

    "In den vergangenen Jahren hat sich die Einmündung der Friedrichstraße am Neckarauer Marktplatz zu einem kritischen Verkehrsknotenpunkt entwickelt", stellen die CDUBezirksbeiräte in einer Mitteilung fest. Zwei Vorschläge zur Beruhigung des Verkehrsaufkommens haben die CDU-Bezirksbeiratssprecher Sebastian Boese und seine Kollegen, Dr. Christoph Gutknecht und... [mehr]

  • Neckarau Das Rhein-Neckar-Theater führt das Musical "Halleluja" auf / Stückeschreiber Markus Beisel in der Hauptrolle

    Himmlisches Casting mit Luzifer

    "Alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht. So ist denn alles, was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element." Dies ist wohl das berühmteste Zitat von Mephisto aus Goethes Faust. Doch jetzt verfügt die Kurpfalz über einen eigenen Mephisto. Erschaffen hat ihn Schauspieler Markus Beisel für sein neues Musical "Halleluja",... [mehr]

  • Neckarau Reitgemeinschaft mit märchenhaftem Programm

    Schaureiten im Advent

    Alle Jahre wieder präsentiert die Reitgemeinschaft Mannheim-Neckarau an einem Adventssonntag mit einem fast zweistündigen Schauprogramm in der festlich geschmückten Reithalle der "Fohlenweide" einen bunten Querschnitt durch die jährliche Vereinsarbeit. Am Sonntag, 14. Dezember, ab 15 Uhr, werden unter dem Motto ,,Walt Disney" den Zuschauern viele bekannte Figuren... [mehr]

  • Neckarau Die Gruppe "Sacambaya" gastierte bei St. Jakobus

    Teufelstänze und Panflöten als bolivianische Folklore

    Ungefähr alle drei Jahre beantragt die bolivianische Folkloregruppe "Sacambaya" ein Künstlervisum, das ihr erlaubt, für drei Monate in Europa auf Tournee zu gehen. Gerade absolvierten die acht südamerikanischen Volksmusiker wieder eine solche Tournee, die ihnen Auftritte in Belgien, Österreich und Frankreich beschert hat. Eines ihrer letzten Deutschlandkonzerte... [mehr]

  • Neckarau Schüler des Bach-Gymnasiums führen "Romeo und Julia - das Casting" auf

    Zuletzt eindrucksvoll sterben

    Weltliteratur zum Reinschnuppern, zeitgemäß, witzig und sehr jung interpretiert sowie in kleinen Häppchen präsentiert - das zeigte die Junge Bühne Bach kürzlich in der Aula des Gymnasiums. Die Regisseure und Lehrer Oliver Stoltz und Annabel Heiden inszenierten "Romeo und Julia - das Casting" als gemeinsam mit den Schülern verfasste Collage mit bekannten Szenen... [mehr]

Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

  • Neckarstadt Theater-AG begeistert mit szenischer Collage im Rahmen der LFG-Projekttage / Gedenken an Ludwig Frank

    "Freudig und mit Siegeswillen"

    "Liebe Freundin! Ich stehe an der Front wie jeder andere und weiß noch nicht einmal, ob die französischen Kugeln wissen von meiner parlamentarischen Immunität...": Diese ironischen Zeilen sandte Ludwig Frank 1914 von der Westfront an eine Freundin. Der Namensgeber des Ludwig-Frank-Gymnasiums (LFG), der Mannheimer Rechtsanwalt und SPD Reichstagsabgeordnete Ludwig... [mehr]

  • Neckarstadt-Ost Tom Bock Group baut Kultureinrichtung / Tanzschule "movements" aus dem Musikpark als Mieter

    Ballett-Haus wächst auf SoHo-Turley

    Gute Nachricht vom Konversionsgelände in der Neckarstadt-Ost: Auf dem Turley-Gelände wird derzeit das Balletthaus im sogenannten Laguardia Pavillon in "SoHo Turley" der Tom Bock Group fertiggestellt. Wenn alles glattgeht, könnten hier schon ab Februar 2015 kleine und große Tänzer der Ballettschule "movements - Ballett und Tanz" in hellen schmucken Sälen ihre... [mehr]

  • Herzogenried Bürgerinitiative Stammtisch Centro Verde setzt sich ein für eine positive Entwicklung des Neubaugebietes

    Empörung über erneuten Vorstoß der RNV

    "Uns geht es um eine positive Entwicklung des Neubaugebietes Centro Verde", machte der Sprecher der Bürgerinitiative Centro Verde, Hans Jürg Liebert, beim Stammtisch im Vereinsrestaurant "Bertl's" deutlich. Bei der letzten Bezirksbeiratssitzung (wir berichteten) hätten die Geschäftsführung der MVV und der RNV erneut den Versuch gestartet, bei der Busführung der... [mehr]

  • Neckarstadt-Ost Antrag zu Buslinien im Gemeinderat

    SPD stellt sich hinter Bezirksbeirat

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion fordert eine Buslinienführung für das centro verde entsprechend dem Votum des Bezirksbeirats Neckarstadt-Ost und bezeichnet in einer Presseerklärung das Vorgehen der Verkehrsbetriebe RNV "unverständlich". In einem Antrag zur Gemeinderatssitzung am 16. Dezember fordert die SPD, dass der gemeinsam mit dem Bezirksbeirat erarbeitete... [mehr]

Neckarstadt West

  • Neckarstadt

    Film und Debatte zur Asylpolitik

    Der 10. Dezember ist der Tag der Menschenrechte. Zum vierten Mal organisieren die Mannheimer Vereine "Save me" und "KulturQuer Quer Kultur" nun an diesem Datum einen Abend, an dem das Schicksal von Flüchtlingen im Fokus steht. Diesmal lautet das Motto "Massengrab Mittelmeer und unser Umgang mit Menschen auf der Flucht". Am Mittwoch, 10. Dezember, laden die Vereine... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche Weihnachtskonzert mit verschiedenen Ensembles der Musikschule Hockenheim bietet Abwechslung

    Festklänge aus vielen Ländern

    Sich gemeinsam auf Weihnachten einstimmen, Musik der Stille und Freude hören und eine Stunde der Ruhe und des Miteinanders genießen. Die Musikschule Hockenheim lud dazu am zweiten Advent zum traditionellen Weihnachtskonzert ein. "Wir haben wieder viele interessante und schöne Beiträge vorbereitet, alle live gespielt, und freuen uns sehr, dass Sie so zahlreich... [mehr]

  • Alter Bahnhof Jahresabschluss mit Kabarettist Uwe Spinder

    Schwäbischer Querdenker

    Sein Debütprogramm "Armes Deutschland!" hat Uwe Spinder gut 250 Mal auf den Bühnen erfolgreich gezeigt. Nun liefert ihm der baden-württembergische Werbeslogan "Wir können alles . . . " die Steilvorlage für sein zweites Soloprogramm, das er am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, im Alten Bahnhof zum Abschluss des Kulturtreff-Programms aufführt. Wie gewohnt bietet der... [mehr]

Oftersheim

  • VdK Ortsverband setzt sich für behinderte Menschen ein / Vorsitzender Seelige kündigt bei Weihnachtsfeier Spende für Lebenshilfe an

    "Inklusion ist noch lange nicht erreicht"

    Der Advent ist für viele die schönste Zeit des Jahres. Überall funkeln Lichter, es duftet nach Plätzchen sowie Glühwein. So auch bei der Weihnachtsfeier des VdK-Ortsvereins, der dabei aber nicht nur an sich selbst dachte. VdK-Vorsitzender Wolfgang Seelige begrüßte unter den Gästen im SG-Clubhaus auch Ehrenmitglied Eugen Löhr, ehe er das Motto ausgab, dass... [mehr]

  • Christuskirche Pfarrerin Dr. Rolf predigt über Himmelsboten - die von Kindern gespielt werden

    Gottesdienst ganz im Zeichen der Engel

    "Ein Mensch mit einem Herzen ist ein Engel" - unter diesem Motto stand der Familiengottesdienst am zweiten Adventssonntag in der Christuskirche, der in diesem Jahr von den Erzieherinnen des Peter-Gieser-Kindergartens gestaltet wurde. Zahlreiche Eltern und Großeltern waren in die sehr gut gefüllte Kirche gekommen, um die Frohe Botschaft zu hören. "Engel sind... [mehr]

  • Gemeinderat Bebauungsplan-Entwurf erhält große Zustimmung

    Neubauten auf Golfplatz möglich

    Der Golfplatz nahm gestern Abend wieder einmal großen Raum bei der Sitzung des Gemeinderats ein. Bei zwei Gegenstimmen der Grünen-Fraktion billigte das Gremium den Vorentwurf zum Bebauungsplan. Dieser soll im Januar und Februar öffentlich ausgelegt werden. Der Vorentwurf sei soweit fortgeschritten, dass man nun in einen Dialog mit Behörden, der Bevölkerung und... [mehr]

Oststadt / Schwetzingerstadt

  • Oststadt Richtfest der Villa Augusta in der Nietzschestraße

    Lob für Designarchitektur

    Der Rohbau ist fertig - Bauherr, alle am Bau Beteiligten sowie die künftigen Bewohner feierten mit Sekt und delikaten Häppchen das Richtfest der Villa Augusta in der Nietzschestraße 29. Kurt Haluk, Geschäftsführer der Kurt Bau GmbH, übernahm die Rolle des erkrankten Zimmermanns und leerte zu vielen guten Wünschen ein Glas Wein auf den gelungenen Bau, das er am... [mehr]

Plankstadt

  • Evangelische Kirche Gebäude strahlt in neuem Glanz

    Kalender für Renovierung

    Die Außenrenovierung der evangelischen Kirche macht riesige Fortschritte. Als erstes fällt in den Blick, dass das Gerüst abgebaut ist, darunter erstrahlt das Gebäude in neuem, grünem Verputz. Der Turm hat im Laufe der Renovierung seine ursprünglichen Simse wiederbekommen, die die Fassade gliedern. Über dem Portal und im Turm leuchten die neuen Fenster, die -... [mehr]

  • Caritas-Altenzentrum Tatjana Worm-Sawosskaja nimmt die Heimbewohner mit auf eine musikalische Reise der besonderen Art

    Sie lässt Musik lebendig werden

    Es ist schon zur Tradition geworden, dass sie mit einigen ihrer Schülern oder allein im Advent musikalische Grüße überbringt: die Pianistin Tatjana Worm-Sawosskaja. "Die große Freude, die wir den Menschen im Altenzentrum mit Musik bereiten, motiviert mich, immer wieder vorbeizukommen", sagte sie im Gespräch mit unserer Zeitung, "natürlich ehrenamtlich. Denn... [mehr]

  • CDU-Gemeindeverband Bei der Adventsfeier wurde langjährigen Mitgliedern gedankt und eine positive Bilanz des zu Ende gehenden Jahres gezogen

    Union sieht sich in ihren Positionen bestärkt

    Im Eintracht-Clubhaus trafen sich die Mitglieder des Ortsverbandes der CDU zur Adventsfeier. Vorsitzender Dr. Arno Neidig, begrüßte die zahlreichen Gäste und blickte zurück auf ein ereignisreiches Jahr 2014. Sowohl die Kommunalwahl als auch der Bürgerentscheid gegen die Straßenbahn seien für die CDU Plankstadt ein voller Erfolg gewesen. Dies zeige, dass die... [mehr]

Politik

  • "Beschluss ist wenig wert"

    Herr Fuest, ist es politisch klug, die Abmilderung der kalten Progression an Voraussetzungen zu knüpfen, wie es die CDU tut? Clemens Fuest: Aus Angela Merkels Perspektive ist das sicherlich klug. Sie hat nichts Handfestes versprochen und alle Optionen offen. Wenn es ihr 2017 passt, kann sie die Steuern senken - wenn nicht, hat sie genug Argumente, warum es nicht... [mehr]

  • Interview Arbeitsministerin Andrea Nahles über ihre Projekte Mindestlohn, Rente mit 63, Tarifeinheit sowie Zeit mit ihrer Tochter

    "Nikolaus war schon im Haus"

    Im ersten Jahr der Großen Koalition hat Andrea Nahles schon eine Menge umgesetzt. Doch damit will es die SPD-Arbeitsministerin keineswegs bewenden lassen. "Ich mache meinen Job mit Leib und Seele", sagt sie unserer Zeitung. Wegen des Juso-Bundeskongresses musste die Nikolausfeier mit Ihrer Tochter ausfallen. Konnten Sie die mittlerweile nachholen? Andrea Nahles: Bei... [mehr]

  • Die Ohren des Barack Obama

    Trotz mieser Umfragewerte und einer verlorenen Kongresswahl hat US-Präsident Barack Obama seinen Humor anscheinend nicht verloren. Bei einem Live-Auftritt in der beliebten Politsatire-Sendung "The Colbert Report" ulkte Obama über die Kritik an seiner Gesundheitsreform, seine gesunkene Popularität - und seine großen Ohren. Er bekannte zugleich, dass er seinen Job... [mehr]

  • USA Misshandlungen waren unwirksam, die CIA hat gelogen

    Folterbericht schreckt die Nation auf

    Die Veröffentlichung eines Berichts über CIA-Verhörmethoden unter der Regierung George W. Bush hat die US-Hauptstadt kurz vor der Weihnachtspause in Aufregung versetzt. Aus Sorge um gewaltsame Reaktionen wurden amerikanische Einrichtungen weltweit in Alarmstimmung versetzt. Die Untersuchung aus dem Senat wirft dem Geheimdienst vor, Kongress und Öffentlichkeit... [mehr]

  • EU Energieminister geben sich unbeeindruckt vom South-Stream-Aus / Folgt auf die Abhängigkeit von Moskau die von Ankara?

    Gabriel: Absage keine Katastrophe

    Beunruhigt oder gar verunsichert wirkten sie nicht: die 28 für Energiefragen zuständigen Minister der EU, die gestern in Brüssel tagten. Dabei war das turnusmäßige Treffen in den Mittelpunkt gerückt, nachdem Russlands Präsident Wladimir Putin und der Chef des staatlichen Gazprom-Konzerns, Alexej Miller, vor wenigen Tagen genau jenem Projekt eine Absage erteilt... [mehr]

  • Kalte Progression - ein Automatismus im Steuerrecht

    Die kalte Progression, deren negative Wirkung abzuschwächen die CDU kurz vor ihrem Parteitag versprochen hat, gilt als eine der großen Ungerechtigkeiten im deutschen Steuerrecht. Bei diesem Thema geht es um Nominaleinkommen, Realeinkommen, Inflation, progressiv steigende Tarife im Einkommensteuerrecht und allein die Flut der Fachbegriffe ist dazu angetan, dass der... [mehr]

  • CDU-Parteitag (Mit Video) Merkel attackiert Koalitionspartner SPD und lobt die Grünen

    Kanzlerin schaltet plötzlich auf Angriff

    Angela Merkel kann auch anders. So bequem es sich auch in der Großen Koalition mit ihren großen Mehrheiten regiert, das rot-rot-grüne Experiment in Thüringen liegt seit dem vergangenen Freitag wie ein Schatten über ihr. Dass die stolze Volkspartei SPD als Juniorpartner einem Ministerpräsidenten der Linken an die Macht verhelfe, sei eine Bankrotterklärung,... [mehr]

  • BKK-Studie

    Krankenstände in Betrieben höher

    Die Krankenstände in den Betrieben nehmen stark zu. Die krankheitsbedingten Ausfälle der bei Betriebskrankenkassen (BKK) versicherten Beschäftigten stiegen innerhalb von sieben Jahren um gut fünf Tage: von im Schnitt 12,4 Tagen 2006 auf 17,6 Tage 2013. Dies geht aus einer Studie des BKK-Dachverbands hervor, die gestern in Berlin vorgestellt wurde. Der Anstieg sei... [mehr]

Region Bergstraße

  • Zahl des Tages

    3

    Gleich zweimal schlugen Kriminelle in der Nacht zum Montag in Lampertheim zu. Die erste Tat ereignete sich nach bisherigen Ermittlungen auf dem Firmengelände eines Autohändlers. Nachdem sich die bislang unbekannten Täter über ein aufgehebeltes Tor Zutritt verschafft hatten, zapften sie aus mehreren Fahrzeugen Diesel ab. Den Kraftstoff füllten sie wahrscheinlich... [mehr]

  • Bensheim: Ein leuchtendes Symbol

    Der Bensheimer Baum ist eine Kreation von Bensheim Aktiv. Die 20 Meter hohe Douglasie mit dem Namen "Auguste-Rosanne" stammt aus dem Garten von Dr. Helga Freese aus Auerbach. Diese hatte den Baum vor 44 Jahren eigenhändig gepflanzt und ist dementsprechend stolz auf ihre Tanne. Seit dem 15. November ragt die Bensheimer Weihnachtstanne in den Himmel. Darunter ist eine... [mehr]

  • Dankeschön für die Arbeit der Polizeistation Bensheim

    Traditionell vor Weihnachten bekommt die Bensheimer Polizeistation Besuch von Politikern aus den Städten und Gemeinden des Zuständigkeitsbereichs. Dass dieser Besuch vor Weihnachten viel mehr ist als eine Höflichkeitsgeste, bei der man brav Präsente vorbeibringt, zeigten die Gespräche zwischen dem Dienstellenleiter und den Gästen. Zum letzen Mal als... [mehr]

  • Erziehungsberatung Hauptstelle der Caritas zieht von Heppenheim nach Fürth / Ortswechsel soll bis Mitte kommenden Jahres abgeschlossen sein / Neuer Standort an der Müller-Guttenbrunn-Schule

    Familienhilfe rückt näher an die Menschen im Odenwald

    Die Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbands wird von Heppenheim nach Fürth verlegt. Das teilte Landrat Matthias Wilkes am Montagabend in Bensheim nach einstimmigem Beschluss des Kreisausschusses mit. Der Umzug soll bis spätestens Juni nächsten Jahres abgeschlossen sein. Eine personelle Verschlankung ist mit dem Standortwechsel nicht verbunden. Die... [mehr]

  • Heppenheim: Ein Geschenk an die Bürger

    Nur acht bis zehn Meter groß, von unbekanntem Alter und auch bei der Beleuchtung mit 4000 Mini-Kerzen noch weit von der Strahlkraft des Bensheimer Baums entfernt - und dennoch sieht der Heppenheimer Weihnachtsbaum fantastisch aus. Das findet Gerhard Kasper (Bild), Geschäftsführer vom Verkehrs- und Heimatverein Heppenheim. Bereits zum zehnten Mal stellt der Verein... [mehr]

  • Heute ist Tag der Menschenrechte

    Am heutigen Mittwoch, 10. Dezember, wird der Tag der Menschenrechte begangen, um an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte zu erinnern, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurde. Herr Scheffler, wieso ist es wichtig, sich auch heute noch für Menschenrechte einzusetzen? Rainer Scheffler: Wir erleben Tag... [mehr]

  • Lorsch: Ein echter Familienbaum

    Beim Lorscher Weihnachtsmarkt hat der 21 Meter hohe Baum mit seinen weit ausladenden Zweigen bereits als Herzstück des Marktplatzes gedient. Das Lorscher Symbol der Weihnacht strahlte mit seinem funkelnden Stern auf der Spitze mit dem blau erhellten Rathaus um die Wette und begeisterte vorbeigehende Weihnachtsmarktbesucher jeden Alters. Etwas ganz Besonderes ist der... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt

    Neujahrskonzert mit vielen Rhythmen

    Das Neujahrskonzert am 1. Januar, Donnerstag, bildet den Auftakt für das Konzertjahr 2015 des Staatstheaters Darmstadt. Im Großen Haus sind ab 18 Uhr Walzer, Polkas und Märsche zu hören und damit "die Rhythmen der Strauss-Dynastie, ohne die kein Konzert zum neuen Jahr auskommt". In der Ankündigung heißt es:Zum Atemholen und Ausspannen"Das Staatsorchester... [mehr]

  • Kommunaler Finanzausgleich Bei der Sondersitzung des Kreistags setzten die Sprecher der Fraktionen unterschiedliche Schwerpunkte

    Verschiedene Aspekte, ein Ziel

    Dass sich die Inhalte der Redebeiträge ähneln würden, war schon im Voraus klar: Schließlich haben alle Fraktionen gemeinsam den Antrag zur Neuordnung des Kommunalen Finanzausgleichs (KFA) eingereicht und einstimmig verabschiedet. Obwohl die Stoßrichtung in der jüngsten Kreistagssitzung die gleiche war, gingen die Sprecher der Fraktionen auf unterschiedliche... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt

    Von Hexen und Harry Potter

    Das Staatstheater Darmstadt lädt unter der Überschrift "Von Hexen, Zauberern, Feen und Gnomen" für den 22. Dezember, Montag, zum ersten Familien- und Schülerkonzert ein. Die Veranstaltung findet im Kleinen Haus statt und beginnt um 11 Uhr. Bereits um 10.15 Uhr erfolgt im Foyer eine Vorstellung der Instrumente. In der Ankündigung heißt es:Für Familien und... [mehr]

  • Weihnachtsbäume

    Welcher ist der Schönste?

    Die prachtvoll geschmückten Christbäume in Lorsch, Bensheim und Heppenheim ziehen jedes Jahr viel Aufmerksamkeit auf sich. Aber welcher begeistert am meisten? [mehr]

  • Nahaufnahme

    Werner Groß

    Seine Liebe zur Natur, zum Wald und zu den Bäumen zeichnet ihn aus: Werner Groß ist Ehrenvorsitzender der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) im Kreis Bergstraße und oft als Experte zur Stelle, wenn es um Bäume geht. Erst vor Kurzem hat die SDW zum Beispiel eine Allee der Jahresbäume in Lorsch gepflanzt, die ihm sehr am Herzen liegt. Jeder Baum, der einmal... [mehr]

Regionale Kultur

  • Klassik Freiburger Barockorchester im Rosengarten

    Ein Mozart voller Witz und Esprit

    Zwei Stunden Mozart. Hauptprogramm und Zugaben - ausnahmslos Mozart. Und doch stellt sich beim Pro-Arte-Konzert mit dem Freiburger Barockorchester keine Übersättigung ein. Zum einen erfordert die Auswahl der Stücke ständig wechselnde Instrumentalbesetzungen. Zum anderen versprüht das Barockorchester um Konzertmeister Gottfried von der Goltz jede Menge Witz und... [mehr]

  • Jazz Das Trio Alexander von Schlippenbachs mit Evan Parker und Paul Lovens spielt in Heidelberg

    Ein paar Fetzen Tradition

    Vielleicht muss man sich ja gar nicht ansehen, wenn man so lange schon zusammen spielt. Das Trio Alexander von Schlippenbachs mit Evan Parker und Paul Lovens dürfte mittlerweile zu den ältesten Jazz-Männerbünden überhaupt zählen. Die Herren kennen sich seit über 40 Jahren. Leicht nach vorn gebeugt sitzen und stehen sie im Heidelberger Karlstorbahnhof da. Sie... [mehr]

  • Das Porträt Bernhard Apfel aus Leimen macht Bildhauerkunst mit expressionistischem Duktus - ein Altar geht auf Deutschlandtour

    Mit "Holzköpfen" durchs Leben

    Holzköpfe gehörten schon immer zu Bernhard Apfels Leben. Doch so, wie sie ihn jetzt umgeben, sind sie ihm am liebsten, sagt er entspannt und lächelt. Der Bildhauer sitzt auf der Couch in seinem behaglich eingerichteten Wohnzimmer. An den Wänden hängen Gemälde von Künstlerkollegen, und zwischendrin stehen eigene bildhauerische Werke. 1947, so beginnt Apfel, sei... [mehr]

  • Musiktheater Frankfurt zeigt Bellinis "La sonnambula"

    Musikalische Emanzipation

    Es braucht gute Gründe, um eine so rührselige Geschichte wie die der schlafwandelnden Amina auf die Bühne zu bringen. Früher hießen sie Maria Callas, Joan Sutherland oder Edita Gruberova. Die Callas hatte 1955 immerhin einen so berühmten Regisseur wie Luchino Visconti an ihrer Seite. Frankfurt hat Brenda Rae - sonst allerdings nicht viel.Klinisch saubere... [mehr]

  • Theater Winterlicher Lieder- und Gedichtabend im TiG7

    Schwermut des einsamen Wanderers

    Eigentlich fehlte nur noch ein knisterndes Kaminfeuer: Orientteppiche und Plüschsessel, Kerzenlicht, Samowartee, Feuerzangenbowle und Gebäck schafften ein behagliches Ambiente und machten es den Premierengästen im TiG7 leicht, den Wanderer aus Franz Schuberts "Winterreise" auf seinem passionsgleichen Weg zu begleiten. Elf der 24 Lieder, die der bereits totgeweihte... [mehr]

  • Literaturrätsel (2) Wir suchen einen Vertreter der Heidelberger Romantik / Der Mitverfasser einer berühmten Volksliedsammlung führte ein trauriges Privatleben

    Unerfüllte Sehnsucht nach der Einfachheit

    "Guten Abend, gute Nacht", "Maikäfer flieg", "Die Gedanken sind frei" - das sind Volkslieder, die wohl jeder kennt. Populär wurden sie durch eine dreibändige Sammlung von Texten volkstümlicher Weisen, die zwischen 1805 und 1808 in Heidelberg erschien. Dieses Werk markiert den Höhepunkt der Heidelberger Romantik. So bezeichnet man sowohl die Ära von August 1804... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Energie Brennstoff so günstig wie zuletzt vor vier Jahren / Händlerverband sieht Boden erreicht, erwartet aber keinen raschen Anstieg

    "Heizölpreis wird sich stabilisieren"

    Der Brennstoff ist so günstig wie zuletzt vor vier Jahren. Der Händlerverband VEH rechnet nicht mit einem weiteren Preisrückgang, ein Anstieg stehe aber auch noch nicht bevor. [mehr]

  • Energie Mitarbeiter verzichten für Zusage auf Gehalt

    HSE gibt Jobgarantie

    Der Darmstädter Energieversorger HSE hat sich mit Arbeitnehmern und Gewerkschaften auf Details des im Sommer angekündigten Sparprogramms geeinigt. Die Beschäftigten verzichten von 2015 bis 2018 auf jährlich höchstens 1,2 Monatsgehälter. Der Vorstand verzichtet auf zehn, Führungskräfte auf 8,5 Prozent des Jahresgehalts. Im Gegenzug schließt HSE bis mindestens... [mehr]

  • Unitymedia KabelBW Kunden müssen ab Februar 2,90 Euro monatlich mehr zahlen

    Internetzugang wird teurer

    Lange Zeit waren Preise für Internetzugänge in Deutschalnd permanat gesunken. Kommt jetzt die Trendwende? Der TV-Kabelnetzbetreiber Unitymedia KabelBW will die Tarife jedenfalls ab Februar deutlich anheben. [mehr]

  • Telefonaktion Experten geben Tipps am 16. Dezember

    So sorgen Sie für das Alter vor

    Ohne private oder betriebliche Vorsorge ist es sehr schwierig, den Lebensstandard im Alter zu halten. Wie sorgen Verbraucher also richtig für das Alter vor? Inwieweit ist der Aktienmarkt eine Chance? Am 16. Dezember gibt es eine Telefonaktion zu diesem Thema. [mehr]

  • Pharma Phoenix und Celesio kaufen in Holland zu

    Vereinte Expansion

    Die beiden Pharmahändler Phoenix aus Mannheim und Celesio aus Stuttgart schnappen sich gemeinsam in den Niederlanden die Medig Apotheken und stärken so ihre Marktmacht im Nachbarland. [mehr]

Reilingen

  • Finanzen Bürgermeister bringt Haushaltsentwurf für 2015 ein

    "Leben nicht auf Kosten künftiger Generationen"

    Der Gemeinderat hat den Haushaltsentwurf für 2015 zusammen mit den Anträgen der Fraktionen ohne Aussprache an den Verwaltungsausschuss zur Vorberatung überwiesen. Verabschiedet wird das von Kämmerer Christian Bickle und seinem Team erstellte Zahlenwerk nach Beratung und Stellungnahmen in der Gemeinderatssitzung am 26. Januar 2015. Im Februar soll der... [mehr]

  • Umbesetzung Silvia Vögtle übernimmt bei den Freien Wählern das Ratsmandat für Frank Reeb

    Jungen Familien eine Stimme verliehen

    Bei der letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr stand als erstes ein Wechsel am Ratstisch auf der Tagesordnung. Gemeinderat Frank Reeb (Freie Wähler) hatte wegen beruflicher und familiärer Veränderungen sein Ausscheiden aus dem Ratsgremium beantragt. Für ihn wurde Silvia Vögtle als neues Gemeinderatsmitglied verpflichtet. Der eigentliche Ersatzbewerber Walter... [mehr]

  • Neugründung Förderverein Jugendfeuerwehr soll Nachwuchs ideell und finanziell unterstützen / Ilja Hay zum Vorsitzenden gewählt

    Neues Küchenzelt als erstes Projekt?

    32 Gründungsmitglieder versammelten sich im Feuerwehrhaus, um den Förderverein Jugendfeuerwehr Reilingen ins Leben zu rufen. Der Verein möchte die Jugendfeuerwehr und den Jugendspielmannszug ideell und finanziell unterstützen und darüber hinaus die Aus- und Weiterbildung der Kinder und Jugendlichen und deren Betreuer fördern. Kommandant Mike Supper freute sich,... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Rheinau-Süd Weihnachtsmarkt der Siedlergemeinschaft geht in sein 26. Jahr / Auch nach Vorstandswechsel ein voller Erfolg

    Traditionsfest mit neuem Team

    Es war vor genau einem Jahr: Da fand der 25. Weihnachtsmarkt der BASF-Siedlergemeinschaft auf dem Marktplatz von Rheinau-Süd statt, zugleich der letzte in der Regie des Vorsitzenden Wolfgang Lehmpfuhl. Die spannende Frage diesmal lautete: Wie wird es mit dem seit Frühjahr im Amt befindlichen neuen Vorstand werden? Um es gleich zu sagen: Es wurde so schön wie... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Edinger Chöre beginnen in PX de Dom ihre Jubiläumstournee und setzen vor allem auf Solisten

    Eindrucksvolle Stimmen zu Gast

    "Die Ankündigung, dass die Edinger Chöre in PX de Dom auftreten, ist alleine schon ein Garant für ein volles Haus", verkündete der Erste Vorsitzende des Christlichen Kulturvereins Sandhofen, Uwe Zirr, stolz bei der Begrüßung seiner Gäste im Veranstaltungshaus PX de Dom in Sandhofen. "Auch, dass die Edinger Chöre hier bei uns in Sandhofen mit ihrem... [mehr]

  • Sandhofen Start der Weihnachtsbaumbeleuchtung mit rund 200 kleinen und großen Nikoläusen von der Gustav-Wiederkehr-Schule

    Feststimmung am Stich

    Der Startschuss zur traditionellen Weihnachtsbaumbeleuchtung der Bürgervereinigung Sandhofen (BVS) ist immer wieder etwas Besonderes. Auch in diesem Jahr versammelte sich eine große Menschenmenge am Stich, um sich auf die Adventstage einzustimmen. Die Veranstalter der Bürgervereinigung Sandhofen schenkten Glühwein aus, und wer das zu schätzen wusste, konnte sich... [mehr]

  • Sandhofen Lebendiger Adventskalender im ganzen Stadtteil

    Jeden Tag erinnert ein neues Fenster an das Licht

    Gespannt richteten sich die Augen der über 70 Gäste aus der Dreieinigkeits- und Bartholomäusgemeinde auf das noch mit Rollläden verschlossene Fenster am Gemeindehaus der Dreieinigkeitsgemeinde in der Domstiftstraße. Nachdem die Rollläden dann aber hochgezogen waren, war das Thema des Fensterbildes "Licht und Advent" schnell zu erkennen, und das erste Fenster... [mehr]

  • Sandhofen Lebkuchenfest der Dreieinigkeitsgemeinde bietet vor allem für Kinder einiges

    Quirliges Treiben mit Musik

    Ja, das Lebkuchenfest sei als Familienfest anzusehen, erklärte Pfarrerin Gisela Höflinger von der Dreieinigkeitsgemeinde in Sandhofen. Schon seit Jahren findet das Fest statt, und so sorgte es auch in diesem Jahr wieder für ein volles Haus im Gemeindesaal der ehemaligen Jakobusgemeinde. Alle Gäste waren an diesem Tag kostenlos zu Kaffee und Kuchen eingeladen.... [mehr]

Schaufenster Feudenheim

  • FIRMENPORTRAIT:

    Klaus Lang Schreinerei & Glaserei

    Herzlich Willkommen auf dem Profil von Klaus Lang Schreinermeister - Schreinerei & Glaserei. Innenausbau - Altbausanierung - Restaurierung Ihr Schreinermeister Klaus Lang ... liefert Fenster, Haustüren und Dachfenster ... fertigt Rolläden, Klappläden und Fliegengitter ... sorgt für Ordnung, Platz und Schönheit ... nutzt Räume unter Treppen, im Dach ... ... baut... [mehr]

Schaufenster Oststadt

  • FIRMENPORTRAIT

    Agentur Strong Shadow - Filmproduktionen & Werbeagentur

    Wir sind ein junges, kreatives Unternehmen, das sich auf virtuelle Touren, 360° Panoramen, 3D-Objekte, Webdesign, Filme und Printmedien spezialisiert hat. Im Bereich 3D und 360° Panoramen haben wir bisher über 2127 Objekte weltweit virtualisiert. [mehr]

  • FIRMENPORTRAIT

    Fromagerie La Flamm

    Gutes aus Frankreich Sich kulinarisch verwöhnen wie im Frankreich-Urlaub - Das können Sie auch in Mannheim. In unmittelbarer Nähe des Wasserturms bietet Raphael Schott in seiner blau-weiß-gefliesten Fromagerie französische Feinkost der Extra-Klasse - zu einem fairen Preis. Exquisite Käse- und Wurstspezialitäten, Schokolade des Pariser Herstellers Michel... [mehr]

Schönau

  • Schönau Weihnachtsfeier der Siedlergemeinschaft mit reichlich Kuchen und Tombola

    Nikolaus für die Kleinen, Musik für die Großen

    Mit Spannung erwartete auch in diesem Jahr der Siedlernachwuchs die Ankunft des Nikolaus im Siedlerheim. Rund 30 Mädchen und Jungen hatten sich angemeldet, berichtete Monika Pfeil. "Alle erhalten ein kleines Präsent", so die Leiterin der Frauengruppe. Nikolaus Heinz Schrick war jedenfalls bestens vorbereitet und überraschte die Kinder mit Schokolade, Nüssen und... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Verkauf auf dem Wochenmarkt

    "Strahler" gehen weg wie warme Semmeln

    Auf dem Wochenmarkt konnten sich die Bürger mit druckfrischen Schriesheimer "Strahlern" eindecken. An dieser Aktion beteiligen sich seit der Einführung 32 Einzelhändler, davon sind 80 Prozent von Anfang an dabei. Der Stand vor der evangelischen Kirche war nicht zu übersehen: ein großer roter Schirm, davor das Plakat mit dem neuen Design der Schriesheimer... [mehr]

  • Schriesheim Nikolaus kommt in den Stadtteil

    In Ursenbach wohnen nur brave Kinder

    Mit großer Spannung warteten am Samstagabend im kleinsten Schriesheimer Stadtteil die Kinder im Dorfgemeinschaftshaus auf den Nikolaus. Mit der Frage "war ich auch wirklich brav, und hat er mir was mitgebracht?" beschäftigten sich die Kinder, als sie mit ihren Eltern ins Dorfgemeinschaftshaus kamen. Dort hatten die Mitglieder des Ortschaftsrats den langen Tisch... [mehr]

  • Schriesheim Verein der Freunde des Kurpfalz-Gymnasiums spendet Schach-AG spezielle Uhren

    Lohn für erfolgreiches Spielen

    Acht digitale Schachuhren und ein Methodenkoffer - darüber können sich die Schüler der Schach-Arbeitsgemeinschaft am Kurpfalz-Gymnasium Schriesheim (KGS) freuen. Gespendet hat die neue Ausstattung der Verein der Freunde des KGS. Mit Hilfe dieser speziellen Uhren können sich die 12 bis 15 Schüler der Schach-AG besser auf Turniere vorbereiten. "Bei... [mehr]

  • Schriesheim

    Schmierereien: Jungs stellen sich

    Das schlechte Gewissen plagte wohl drei 14 und 15 Jahre alte Jungs, die am vergangenen Wochenende eine Wand des Schulzentrums in der Hirschberger Straße mit Farbe beschmiert hatten (wir berichteten). Am Montagmorgen setzten sie sich laut Polizei zunächst mit der Schulleitung in Verbindung und erschienen anschließend gemeinsam mit ihren Eltern beim Polizeiposten... [mehr]

Schwetzingen

  • Alte Wollfabrik "Evas Schwestern" stellen ihr neues Programm vor

    "Haus! Auto! Pferd!"

    Bei allen ihren Vorstellungen platzt die Alte Wollfabrik beinahe aus allen Nähten. Mit ihrem letzten Stück "Frauen regier'n die Welt" hat das quirlige Damentrio seinen musikalisch hochwertigen Ruf unterstrichen und das Publikum mit seinem Charme im ausverkauften Saal in Brand gesteckt. Jetzt zeigen Christine Laqua, Anne Malsam und Elena Spitzner bei der Premiere... [mehr]

  • Jazz x persönlich Thomas Siffling holt den Sternekoch Vincent Klink nach Schwetzingen / Jazz-Preisträger Patrick Bebelaar begleitet ihn am Klavier / Nur noch wenige Tickets

    "Ich bin ein totaler Schlossgarten-Fan!"

    Nach der sympathischen Premiere mit Marc Marschall Ende Oktober, hat der zweite Abend der neuen Reihe "Jazz x persönlich" des Mannheimer Trompeters und Komponisten Thomas Siffling in "Lachers Schlossrestaurant" beim Vorverkauf kräftig zugelegt. Wenn am Sonntag, 11. Januar, ab 19.30 Uhr, Sternekoch und Bass-Trompeter Vincent Klink auf der Bühne sitzt, um zuerst mit... [mehr]

  • Schlosskapelle Der Chor "Gregorianika" kommt zum zehnjährigen Bestehen im Februar nach Schwetzingen / Weltweite Tournee

    A capella mit Gänsehautfeeling

    Zum 10-jährigen Bestehen lässt das Ensemble "Gregorianika" die vergangen Jahre Revue passieren. Alle Hits aus der Geschichte des Chors, darunter "Ora et Labora" und "In Medation", werden neu aufgelegt, und ergeben zusammen mit den beliebten, klassischen, gregorianischen Chorälen ein vielfältiges Programm. Am Donnerstag, 5. Februar, wird es ab 19.30 Uhr in der... [mehr]

  • Fibernet Zweckverband hat ehrgeizige Ziele für Breitbandausbau

    Anschluss für jeden

    Gemeinsam mit Landrat Stefan Dallinger eröffnete Minister Alexander Bonde im Geschäftsgebäude der AVR Ver- und Entsorgungs-GmbH die konstituierende Verbandsversammlung des Zweckverbandes High-Speed-Netz. In den letzten Monaten haben alle 54 Städte und Gemeinden im Kreis sowie der Kreistag ihren Beitritt zum Zweckverband beschlossen. Bei den Wahlen wurde Landrat... [mehr]

  • Festliches Adventskonzert

    Chöre, Solisten und Kammerorchester

    Ein festliches Adventskonzert gestalten das Vokalensemble Schwetzingen der evangelischen Kantorei, der evangelische Kirchenchor Oftersheim, das Schwetzinger Kammerorchester und vier Solisten am Samstag, 13. Dezember, um 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Unter der Leitung von Bezirkskantor Detlev Helmer und Rainer Ruhland erklingen die Adventskantaten... [mehr]

  • Neujahrskonzert Sophie Wang kommt als Solistin mit der Philharmonie Baden-Baden ins Schloss

    Ein wahres Wunderkind

    Die richtige Dosis Schwung für das neue Jahr und ein wenig verträumte Jahreswechselstimmung - das verspricht das festliche Neujahrskonzert der Mozartgesellschaft Schwetzingen seit Jahrzehnten. Die stimmungsvollen Jahreswechselkonzerte sind ein würdiger Besinnungspunkt zwischen der Unendlichkeit des unaufhaltsamen Zeitfortschrittes und dem Bedürfnis, inne zu... [mehr]

  • Lachers Schlossgeflüster

    Die Schlossgastronomie legt weiter zuUnglaublich, schon geht das Jahr wieder zu Ende. Und es war ein schönes Jahr in "Lachers Schlossrestaurant" mit vielen Höhepunkten. Uns haben die zahlreichen runden Geburtstage, Betriebsfeiern, Hochzeiten und kleinen Events genauso viel Spaß gemacht wie manch ein prominenter Besuch, den wir 2014 bei uns verzeichnen konnten. Im... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium

    Musik und Gebet zur Weihnachtszeit

    Das Hebel-Gymnasium lädt ein zum ökumenischen Weihnachtsgottesdienst am Donnerstag, 18. Dezember, um 18 Uhr in die Kirche St. Pankratius. Unter dem Motto "Denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge" aus der Weihnachtsgeschichte des Lukas-Evangeliums wird das Geschick ungezählter Menschen, die auf der Flucht sind vor Erniedrigung, Verfolgung, Gewalt und... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Am zweiten Wochenende sind traditionell die Partnerstädte zu Gast

    Programm auf der Bühne und im Engelszelt

    Von Donnerstag, 11. Dezember, bis Sonntag, 14. Dezember, findet das zweite Weihnachtsmarktwochenende statt. Traditionell ist das immer der Zeitabschnitt, an dem die Delegationen der Schwetzinger Partnerstädte zu Gast sind. Diesmal sind Vertreter aus dem ungarischen Pápa, dem italienischen Spoleto und dem französischen Lunéville dabei. Neben den zu erwartenden... [mehr]

  • 1250 Jahre Schwetzingen Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hat der entsprechenden Empfehlung des Programmbeirats zugestimmt

    Zum Jubiläum erscheint 2016 Sonderbriefmarke

    Fantastische Nachrichten aus dem Bundesministerium der Finanzen: Im Jahr 2016 wird es eine Sonderbriefmarke zum Thema "1250 Jahre Schwetzingen" geben. Vorausgegangen war die erfolgreiche Bewerbung der Stadt, die den zuständigen Programmbeirat von der Bedeutung des Jubiläumsjahres überzeugt hatte. Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble hatte schließlich der... [mehr]

Sonderthemen

  • Besinnliches Vergnügen im Advent

    Vor der romantischen Kulisse des historischen Marktplatzes wird auch in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt der Stadt Ladenburg eröffnet. Mit ihren Fachwerkhäusern und dem besonderen Ambiente ist die Stadt auch in der Vorweihnachtszeit ein perfekter Ort zum Bummeln und Entspannen. Im vergangenen Jahr veranstaltete die Stadt Ladenburg den Weihnachtsmarkt zum ersten Mal... [mehr]

  • Fingerspitzengefühl seit fast 20 Jahren

    Seit fast 20 Jahren fertigt die Goldschmiede Ladenburg Unikatschmuck in Gold, Silber und Platin an. Ein besonderes Anliegen der Schmiede ist es, das passende Schmuckstück für den Träger zu finden. Besonders bei Trauringen ist Fingerspitzengefühl gefragt, um diese individuell und einmalig zu gestalten. Uhren des Unternehmens Nivrel finden sich ebenso im Sortiment... [mehr]

  • Frische, die beim Kunden super ankommt

    In der Wallstadter Straße 53 in Ladenburg betreibt Dieter Keller seit nunmehr drei Jahren den neuen Edeka Aktiv-Markt. Er und seine Frau Sabine sind gelernte Einzelhandelskaufleute, die beide über langjährige Erfahrungen als Filialleiter von Lebensmittelmärkten verfügen. Im neuen Markt bieten Keller und seine 21 Mitarbeiter sowie drei Auszubildende rund 20 000... [mehr]

  • Gans und Wild zum Fest

    Der Wirt des Gasthauses "Zum Römerstadion", Sutharsan Pushpakanthan, erneuert immer wieder sein Angebot. Gutbürgerliche und deutsche Küche sowie indische Spezialitäten beherrschen die Speisekarte. Jetzt, im Winter, wartet eine große Auswahl an Wildgerichten auf die Gäste. Kulinarische Verlockungen gibt es werktags (außer montags) von 15 bis 22 Uhr sowie... [mehr]

  • Individuelle Beratung selbstverständlich

    Gutes Hören ist essenziell für das soziale Mit-einander. Dabei geht es nicht darum, die Worte in ihrer Bedeutung richtig zu verstehen, sondern auch die Gefühle und Stimmungen in ihnen wahrzunehmen. Eine Hörminderung kann dies und viele andere Bereiche des Lebens beeinträchtigen. Ein Hörgerät gibt den Betroffenen ein großes Stück Lebensqualität zurück.... [mehr]

  • Reicher Erfahrungsschatz

    Wer jetzt zur Weihnachtszeit mit dem Gedanken spielt, sich einen Neuwagen zu kaufen, ist beim F.A.M.-Autohaus Kiener genau richtig. Das Team rund um Firmenchef Fritz Kiener und Söhne Andre und Michael stehen dem Kunden mit Kompetenz und reichem Erfahrungsschatz zur Seite. Die Wurzeln des Autohauses reichen zurück in das Jahr 1975, als sich die Familie Kiener an... [mehr]

  • Schmuck und Uhren machen Freude

    Wer Uhren oder Schmuck sucht, der findet bei Juwelier Kielmayer in der Hauptstraße ganz sicher das Richtige. Stolz präsentieren die Inhaber des Fachgeschäfts in der Hauptstraße die große Auswahl von Pandora, die jetzt auch eine Uhrenkollektion für Damen umfasst. Eine Neuheit sind modische Lederarmbänder von Endless. Schon der Name (englisch für "endlos")... [mehr]

  • Wo edles Geschmeide unter den Hammer kommt

    Ende 2012 kam das international bekannte Auktionshaus Seidel aus Ladenburg auf die Goldschmiede Ladenburg zu. Bis dato spezialisiert auf Puppen, Spielzeug und Vintage, wollte das Auktionshaus nun den Bereich Schmuck, Uhren, Silberwaren, aber auch hochwertige Objekte wie Feuerzeuge, Schreibgeräte und Ähnliches als weitere Sparte integrieren. Nach intensiver... [mehr]

Speyer

  • Dom Advent und Weihnachten wird in dem Gotteshaus musikalisch gefeiert

    In der Kathedrale zur Ruhe kommen

    In der oft hektischen Vorweihnachtszeit ist der Dom zu Speyer ein besonderer Ort der Besinnung. In unmittelbarer Nachbarschaft zu Weihnachtsmarkt und Geschäften lädt die Kathedrale ein, zur Ruhe zu kommen und sich auf das zu konzentrieren, was Advent und Weihnachten eigentlich ausmacht. Beim Besuch von Gottesdiensten oder festlichen Konzerten lässt sich gemeinsam... [mehr]

  • Historisches Museum der Pfalz Erlesen Speisen im historischen Ambiente der Titanic-Ausstellung

    Schauspieler lassen Zeit lebendig werden

    In der fantastischen Atmosphäre des Historischen Museums Speyer und der Schau "Titanic - Die Ausstellung. Echte Funde, wahre Schicksale", die am Sonntag, 21. Dezember, ihre Pforten öffnet, wird bei einem exklusiven Dinner der letzte Abend des Ozeanriesen lebendig. In Kooperation mit dem Historischen Museum der Pfalz und "Straub Catering Artists" erleben die Gäste... [mehr]

  • Der Kettenhund Magazin lädt zu einer Lesung mit Musik in die Salus Bar ein

    Von Abschied und Schmerz

    "Der Kettenhund" ist ein Magazin für Literatur und Illustrationen aus Speyer. Nach ersten Lesungen im Rhein-Neckar-Delta kommt das Magazin, herausgegeben von dem Interface-Designer Jochen Fuchs und den Autoren Kai Kraus, Sabrina Albers und Sebastian Pastor, zum ersten Mal mit einer abwechslungsreichen Veranstaltung nach Speyer. Die Kurzgeschichten und Gedichte der... [mehr]

Sport allgemein

  • FussballChampions League, Gruppe AJuventus Turin - Atletico Madrid 0:0 Olympiakos Piräus - Malmö FF 4:21 Atletico Madrid 6 4 1 1 14:3 132 Juventus Turin 6 3 1 2 7:4 103 Olympiakos Piräus 6 3 0 3 10:13 94 Malmö FF 6 1 0 5 4:15 3Gruppe BFC Liverpool - FC Basel 1:1 Real Madrid - Ludogorez Rasgrad 4:01 Real Madrid 6 6 0 0 16:2 182 FC Basel 6 2 1 3 7:8 73 FC Liverpool... [mehr]

  • Handball

    Bundesliga: Der 20. Spieltag

    SG Flensburg-HandewittFüchse Berlin36:27TSG LU-FriesenheimTBV Lemgo25:24HBW Balingen-WeilstettenFA Göppingen24:301.(1)THW Kiel171502496:407262.(2)Rhein-Neckar Löwen181503541:443243.(3)SG Flensburg-Handewitt161303496:410204.(4)SC Magdeburg171115490:455125.(5)Frisch Auf Göppingen171025464:454106.(6)MT Melsungen17827495:47127.(7)VfL... [mehr]

  • Fußball Gegen Moskau geht es für FC Bayern um würdigen Abschluss der Gruppenphase

    Rode darf wohl wieder ran

    Die Motivation, sagt Thomas Müller, sei einfach, einen guten Jahresabschluss in der Champions League hinzulegen. Wenn Fußball-Rekordmeister Bayern München am heutigen Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) gegen ZSKA Moskau die Vorrunde in der Königsklasse beendet, muss das diesmal ausreichen, nebst der einen Million Euro Siegprämie freilich und der Aussicht, zum dritten Mal... [mehr]

  • Fußball Drei Teams in Gruppe E hoffen noch aufs Achtelfinale

    Rom, City oder ZSKA?

    Manchester City oder AS Rom? Oder doch Außenseiter ZSKA Moskau? Im spannendsten Vorrunden-Finale haben in der Bayern-Gruppe E noch alle drei Konkurrenten Chancen auf das Champions-League-Achtelfinale. Die besten Aussichten haben die Römer, der größte Druck lastet auf ManCity. Die Voraussetzungen sind klar, aber kompliziert: Der FC Bayern ist längst als... [mehr]

Stadtteile

  • Jungbusch/Gartenstadt Schüler zeigen Performance

    Vom Mensch zum Tier

    "Wie die Tiere" heißt ein inklusives Performanceprojekt, das Schüler der Hermann-Gutzmann-Schule gemeinsam mit dem Künstlerhaus zeitraumexit erarbeitet haben und das sie am Freitag, 12. Dezember, und Samstag, 13. Dezember, jeweils um 20 Uhr im Zeitraumexit (Hafenstraße 68) aufführen. Karten für die Performance kosten 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. In dem Projekt... [mehr]

Südwest

  • CDU-Parteitag: Drei Fragen an Guido Wolf

    "Fraktionsvorsitz liegt nahe"

    Am Freitag setzte sich der baden-württembergische Landtagspräsident Guido Wolf bei der CDU-Mitgliederbefragung durch - er wird 2016 Spitzenkandidat bei der Landtagswahl sein. Jetzt beansprucht er den Fraktionsvorsitz für sich. Wir stellten ihm am Rande des CDU-Bundesparteitags in Köln drei Fragen. [mehr]

  • Flüchtlinge

    83 Personen ausgeflogen

    Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden sind gestern Nachmittag 83 Flüchtlinge abgeschoben worden, 26 davon aus Baden-Württemberg. Wie die Polizei Offenburg weiter mitteilte, wurden 21 Männer, 26 Frauen und 36 Kinder in einer Maschine nach Serbien und Mazedonien ausgeflogen. Zwischenfälle gab es nicht. Aus Baden-Württemberg waren eigentlich 76 Menschen zur... [mehr]

  • Rettungsdienst Stuttgarter Landesregierung will Hilfsfristen ändern und Notärzten mehr Zeit geben - was auf Widerspruch stößt

    Großes Feilschen um Minuten

    Die Notärzte sollen sich in Baden-Württemberg künftig etwas mehr Zeit lassen können, die Rettungswagen dagegen schneller sein. Das sehen erste Überlegungen für ein neues Rettungsdienstgesetz vor. Danach soll es erstmals eine geteilte Hilfsfrist geben. Bisher sagt das Gesetz: "Die Hilfsfrist soll aus notfallmedizinischen Gründen möglichst nicht mehr als zehn,... [mehr]

  • Hauk gibt Fraktionsvorsitz ab

    Stuttgart (dpa/lsw) - Im Streit um den CDU-Fraktionsvorsitz im Stuttgarter Landtag gibt es nach Angaben von CDU-Landeschef Thomas Strobl eine Lösung. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Peter Hauk werde den Posten aufgeben und den CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf als Nachfolger vorschlagen. Das sagte Strobl am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Hauk... [mehr]

  • Baden-Württemberg Künftig sollen 15 Prozent der Wärme aus erneuerbaren Energiequellen stammen / Neue Anlagen betroffen

    Mehr Öko beim Heizen

    Künftig sollen 15 Prozent der Wärme aus erneuerbaren Energiequellen stammen. Das hat die grün-rote Landesregierung gestern beschlossen. Betroffen sind Heizungen, die neu eingebaut werden. [mehr]

  • Broschüre

    Missbrauch schneller erkennen

    Mit der Neuauflage eines Leitfadens sollen Ärzte in Rheinland-Pfalz schneller Kindesmisshandlung erkennen und behandeln können. Die gestern von Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) in Mainz vorgestellte Broschüre "Stoppt Gewalt gegen Kinder" geht auch auf neuere Probleme wie etwa Cybermobbing ein. Der 60-seitige Ratgeber hilft laut der... [mehr]

Vermischtes

  • Kriminalität Züricher Gericht vermisst im Vergewaltigungsprozess ausreichende Beweise

    Aufatmen bei Karl Dall nach dem Freispruch

    Für Karl Dall war es sicher einer der schwersten Tage seiner 73 Lebensjahre - aber auch ein Tag großer Erleichterung. Mit finsterer Miene und gedämpfter Stimme hat er am Dienstagmorgen im Saal 31 des Bezirksgerichts von Zürich-Limmat seine Aussage gemacht. "Nichts von wahr", sagt der norddeutsche Entertainer mehrfach, als er im Prozess mit dem Vorwurf... [mehr]

  • Prominenz Britischer Popstar sucht per Youtube-Video nach einer "richtigen Arbeit"

    Robbie bewirbt sich um Job in Deutschland

    Robbie Williams (40, Bild), zweifacher Vater und Ex-Mitglied der Band Take That, hat sich vor Weihnachten einen Spaß erlaubt: Per Youtube-Video bewarb er sich um einen Job in Deutschland. "Deutschland, ich liebe dich und habe dich immer geliebt", sagte er in dem Video. Er habe sein Dasein als Popstar satt. Er sei jetzt Vater und deswegen wolle er einen "richtigen... [mehr]

  • Unfall Flugzeug stürzt bei Washington in Wohnsiedlung

    Tote bei Absturz

    Beim Absturz eines Kleinflugzeuges auf Wohnhäuser in der Nähe der US-Hauptstadt Washington sind sechs Menschen getötet worden. Zu den Opfern zählen eine Mutter und zwei Kinder, wie Medien berichteten. Auch die drei Insassen des Flugzeuges starben. Die Unfallursache war zunächst unklar. Die Black Box aus dem Wrack werde analysiert, berichtete CNN. Die... [mehr]

  • Gericht Staatsanwaltschaft Oldenburg weitet Ermittlungen im Fall des mordverdächtigen Pflegers aus

    Verdacht nicht gemeldet

    Den Tod von mehr als 200 Patienten untersucht die Polizei bereits. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft noch gegen acht Klinik-Mitarbeiter in Delmenhorst und Oldenburg wegen Totschlags durch Unterlassen. Ein ehemaliger Kollege von ihnen steht seit September wegen dreifachen Mordes und zweifachen Mordversuchs an Patienten vor dem Oldenburger Landgericht. Dass der... [mehr]

  • Gesundheit 80 Nachahmer-Präparate verlieren aufgrund mangelhafter Studien Zulassung / Patienten sollen sich an ihren Arzt wenden

    Verkaufsstopp für Medikamente

    Nach dem Skandal um manipulierte Pharmastudien in Indien hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) in Bonn reagiert. 80 Medikamenten wurde die Zulassung entzogen - sie dürfen nicht mehr in deutschen Apotheken verkauft werden. Das BfArM hat zudem eine Liste mit den betroffenen Produkten veröffentlicht. Darunter befinden sich so... [mehr]

Viernheim

  • Bildung Christine Lambrecht spricht mit AvH-Schülern über Jugendarbeitslosigkeit

    "Das ist sozialer Sprengstoff"

    Vor einem Informationsbesuch auf der Besucherebene im Plenarsaal des Bundestages in Berlin machten Schüler der Alexander-von-Humboldt-Realschulabschlussklasse aus Viernheim mit ihren Lehrern einen Abstecher. Sie trafen zu einer mit Spannung erwarteten Diskussionsrunde mit der ersten parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer... [mehr]

  • St. Michael Traditionelle Veranstaltung am dritten Advent beginnt um 17 Uhr / Musikalische Gestaltung mit Chören und Solisten

    Bach-Lerchen trällern im Gotteshaus

    Die Besucher beim Advent in St. Michael am Sonntag, 14. Dezember, 17 Uhr, erwartet ein außergewöhnliches Konzerterlebnis. Den Organisatoren ist es unter Mitwirkung von Walter Morsch (Kolpingsfamilie Viernheim) gelungen, die in der Kolpingsfamilie Weinheim beheimateten Bach-Lerchen unter Leitung von Maria Stoica-Florea für einen Auftritt in der Michaelskirche zu... [mehr]

  • Handball TSV Amicitia schlägt die HG Saase mit 35:28

    Damen jetzt auf Platz zwei

    Die Damen 1 der TSV-Amicitia-Handballer haben mit 35:28 gegen die HG Saase gewonnen und sich auf den zweiten Tabellenplatz in der Badenliga geschoben. Das Ergebnis erscheint zwar als eindeutige Angelegenheit, spiegelt aber nicht ganz den Spielverlauf wider. Eine 2:0- und 4:2-Führung der Heimmannschaft konnten die Viernheimerinnen noch ausgleichen und selbst zweimal... [mehr]

  • Handball Viernheim gewinnt 36:33 beim TV Schriesheim 2 / Patrick Reitter erzielt alleine zehn Tore

    Dritte Herrenmannschaft des TSV Amicitia rehabilitiert

    Die Herren 3 der Handballer haben sich nach der herben Niederlage gegen den TSV Mannheim 1846 rehabilitiert und mit 36:33 beim TV Schriesheim 2 gewonnen. Schriesheim legte durch den ehemaligen Viernheimer Badenliga-Spieler Matthias Bitz das 1:0 vor, was durch Sebastian Joerchel am Kreis ausgeglichen wurde. Durch falsche Zuordnungen in der Viernheimer Deckung erzielte... [mehr]

  • Tagesstätte Theatergeschichte sorgt für Durcheinander

    Esel Nuk verliert ein Geschenk

    Wenn am Nikolaustag kein Geschenk in den Stiefeln steckt, dann ist das entsprechende Kind natürlich überaus traurig. So erging es auch dem kleinen Hans, der eigentlich ganz fest mit einem Geschenk gerechnet hatte. Da konnte auch der Großvater nicht helfen. Nach und nach stellte sich heraus, dass der Esel Nuk unterwegs im verschneiten Wald ein Weihnachtsgeschenk... [mehr]

  • Christuskirchengemeinde Auf den Spuren der Reformation

    Fahrt nach Wittenberg

    Zur Gemeindefahrt nach Wittenberg unter dem Motto "auf Luthers Spuren" lädt die evangelische Christuskirchengemeinde im kommenden Jahr vom 20. bis 22. Februar ein. "500 Jahre Reformation geben Anlass, sich mit den historischen Ursprüngen zu beschäftigen", so Pfarrerin Beate Schwenk in einer Mitteilung. Zum Jubiläumsjahr wurden das Geburts- und das Sterbehaus... [mehr]

  • Finanzen Fast alle Stadtverordneten stimmen Haushalt 2015 zu / Parlament bekräftigt Protest-Resolution des Kreistags an das Land

    Gewerbesteuer steigt leicht an

    Daniel Schäfer (SPD) fühlt sich wie Hauptdarsteller Bill Murray im US-Streifen "Und täglich grüßt das Murmeltier". Wenn er morgens aufwacht, muss er feststellen, dass alles ist wie zuvor: "Wie sehr sich die Verwaltung auch bemüht - der notorischen Unterfinanzierung durch das Land lässt sich nicht Herr werden." Selbst für dringend notwendige Investitionen... [mehr]

  • Aktion Soziales Möbelkaufhaus spendet an Kinderschutzbund

    In der Kasse der "Rappelkiste" klingelt's

    Die Versteigerung von künstlichen Weihnachtsbäumen, die einige Jahre in Einkaufszentren der ECE-Gruppe standen, hat sich gelohnt. Nachdem die erste Auktion im Winterdorf des Rhein-Neckar-Zentrums über die Bühne gegangen war, folgte zwei Tage später die nächste Versteigerung beim Viernheimer Weihnachtsmarkt auf dem Apostelplatz. Der Erlös war für einen guten... [mehr]

  • Goetheschule Wencke Zimmer und Helga Winkenbach schildern Drittklässlern das Leben der Menschen in Afrika

    Kilometerweiter Weg zum Brunnen

    "Du hast da ein Riesenloch", lachen die Mitschüler, als sich der Drittklässler das orangefarbene Shirt überstreift. "Guck mal, ich habe einen Riss unter dem Ärmel", meint ein Mädchen. So richtig begeistert sind die Goetheschüler nicht von den bunten Kleidungsstücken, die sie anprobieren dürfen. "Bei uns sind die Klamotten neu, wenn wir sie bekommen, und nicht... [mehr]

  • TV Viernheim Junge Tischtennisspieler treffen sich zur Weihnachtsfeier

    Marco Zuh brilliert bei Quiz

    Viel Spaß hatte der Tischtennisnachwuchs vor kurzem auf seiner Weihnachtsfeier in der "Gut Stubb" des TV Viernheim. Gespannt warteten zwanzig Schüler in der liebevoll geschmückten Stube, was ihnen dieses Jahr geboten wird. Der stellvertretende Abteilungsleiter Rainer Kullmann begrüßte die aufgeregte junge Truppe und übergab dann das Wort an den Trainer Walter... [mehr]

  • Polizeibericht Einbruch in Pater-Delp-Straße

    Motorroller gestohlen

    Am Montag schlugen unbekannte Rollerdiebe in der Walter-Oehmichen-Straße zu. Von einem überdachten Stellplatz stahlen die Diebe einen Motorroller der Marke Gilera im Wert von 1150 Euro. Die Täter knackten in der Zeit zwischen 6.40 und 15.10 Uhr das Lenkradschloss und entkamen im Anschluss unbemerkt mit dem Gefährt. Der schwarz-rote Roller war zur Tatzeit nicht... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion

    "Mehr Zeit für Entwicklung"

    Unterstützung erhält die Geschwister-Scholl-Werkrealschule von Seiten der SPD. In einem Antrag fordert die Gemeinderatsfraktion "mehr Zeit für die Schulentwicklung auf der Vogelstang". Es gehe darum, ein von beiden Seiten getragenes Modell zu erarbeiten. Bis dahin sollte auf Landesebene das Problem gelöst werden, dass Lehrkräfte der Werkrealschulen auch an... [mehr]

  • Vogelstang Weihnachtsmarkt im Wespin-Stift

    Kinder gestalten mit Gesang und Musik den Advent

    Die Sitzplätze im Saal reichten gar nicht aus - so viele Menschen wollten die Aufführung der Kinder im Wespinstift zur Adventsfeier sehen. Der kleine David kam als erster hüpfend auf die Bühne. Ganz alleine stand er da und sang "Leise rieselt der Schnee". Sophie und Chantal kamen auf Plüschpferden daher geritten und sangen ein Lied aus der "Eisprinzessin".... [mehr]

  • Vogelstang Spatenstich für die als Kinderbeteiligungsprojekt angelegte Spielplatzsanierung im Gothaer Weg

    Spielplatz mit Kindern geplant

    Noch sieht der Platz im Gothaer Weg trist und leer aus, die Hecken wuchern ungepflegt in alle Richtungen, nur ein einsames Schaukeltier erinnert daran, dass sich an dieser Stelle, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Grundschule und zum Waldorf-Kindergarten, einmal ein Spielplatz befunden hat. Doch das soll sich bald ändern, weshalb sich an diesem Tag hoher Besuch... [mehr]

  • Vogelstang Die Schulleitung der Werkrealschule reagiert mit Protestschreiben auf Schließungspläne / Heute Ausschusssitzung

    Werkrealschule droht das Aus

    Schock im Kollegium der Geschwister-Scholl-Werkrealschule: Laut einer Verwaltungsvorlage, die heute dem Bildungsausschuss zur Beschlussfassung vorliegt, soll die Bildungseinrichtung auf der Vogel-stang ab dem kommenden Schuljahr keine Fünftklässler mehr aufnehmen - der Anfang vom Ende der Werkrealschule als eigenständiger Schulform auf der Vogelstang. Sie soll in... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Waldhof Wanderausstellung macht Station in St. Lioba

    Bücher und Adventskaffee

    Zur großen Buchausstellung von Weihnachts-, Sach-, Koch- und Kinderbüchern sowie Romanen hat die Gemeinde St. Lioba eingeladen. Zur Auswahl standen auch Titel von der Bestsellerliste wie Ken Folletts "Kinder der Freiheit" oder Jojo Moyes' "Weit weg und ganz nah". Die stellvertretende Leiterin der hauseigenen Bücherei bei St. Lioba, Beate Tilg, zeigte sich mit dem... [mehr]

  • Gartenstadt Schulhausmeister Roland Karschits geht nach 18 Jahren am Anemonenweg in den Ruhestand

    Gefürchtet und trotzdem geliebt

    Bei der Antwort auf die Frage, ob der nahende Abschied als Schulhausmeister Roland Karschits schwerfallen wird, versucht dieser gar nicht erst, diplomatisch zu bleiben: "Das ist ganz schlimm - die ganzen letzten Wochen schon." Nach 23 Jahren als Hausmeister, davon die letzten 18 an der Hermann-Gutzmann-Schule und der Eduard-Spranger-Schule im Anemonenweg, ist es eben... [mehr]

  • Waldhof Adventsfeier der evangelischen Gemeinde

    Kinder bringen Licht

    Im Gemeindesaal in der Wiesbadener Straße hat die evangelische Gemeinde Waldhof/Luzenberg ihre Adventsfeier veranstaltet. Bevor es zu Kaffee und Kuchen überging, ließen sich die Gäste, wie etwa Pfarrer Klaus Gutwein, zur Mittagszeit erst einmal die Frikadellen mit Kartoffelsalat schmecken. Für den musikalischen Rahmen sorgten dann Musikschüler von... [mehr]

  • Gartenstadt Weiterhin keine Entscheidung zu Rottannenweg

    Stadt rudert zurück

    Die Zukunft der beiden sozialen Einrichtungen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Rottannenweg 70 ist weiterhin offen. Die Gebäude des Mutter-Kind-Hauses und des Viktor-Lehnel-Heims für Suchtkranke sind schon seit längerem sanierungsbedürftig. Unklar ist aber nach wie vor, ob die Gebäude nun saniert oder abgerissen werden und wo die AWO-Einrichtungen dann hinziehen... [mehr]

Welt und Wissen

  • Kailash Satyarthi

    Kailash Satyarthi hat ein großes Lebensthema: gegen die Ausbeutung von Kindern als billige Arbeitskräfte kämpfen. Schon an seinem ersten Schultag im zentralindischen Vidisha habe er es als ungerecht empfunden, dass ein Schusterjunge draußen bleiben und arbeiten musste, erzählt der heute 60-Jährige oft. Als junger Mann wurde der studierte Elektroingenieur zum... [mehr]

  • Malala Yousafzai

    Am 9. Oktober 2012 nahm das Leben der Malala Yousafzai eine dramatische Wende. Ein Taliban-Extremist schoss dem Mädchen im pakistanischen Swat-Tal in den Kopf. Er wollte Malala töten, und machte sie doch zur weltweiten Ikone. Sie kämpfte um ihr Leben - und gewann. Inzwischen hat Malala vor den Vereinten Nationen gesprochen, mit US-Präsident Barack Obama im... [mehr]

  • Auszeichnung Die junge Frau aus Pakistan kämpft nach dem Attentat auf sie weiter für das Recht von Mädchen auf Bildung / Friedensnobelpreis auch an Kailash Satyarthi

    Malala, die Feindin der Taliban

    Malala Yousafzai und Kailash Satyarthi sind Stars in der westlichen Welt, weil sie in Südasien für die Rechte von Kindern kämpfen. Heute erhalten beide in Oslo den Friedens- nobelpreis. Jeden Tag stapft Rozina Wali die drei Kilometer zwischen ihrem Haus und ihrer Schule den Berg hinauf. Seit zwei Jahren macht die 13-Jährige aus dem abgelegenen Ort Shangla im... [mehr]

  • Der Friedensnobelpreis 278 Vorschläge für Preisträger gingen in diesem Jahr beim Komitee ein: Rekord / Die wichtigsten Fragen und Antworten

    Weltruhm, Skandale und Heimlichkeiten

    Der Friedensnobelpreis ging 2014 an Kämpfer für Kinderrechte: Malala Yousafzai aus Pakistan und den Inder Kailash Satyarthi. Wer wählt den Friedensnobelpreisträger aus - und wie? Über den Friedensnobelpreisträger entscheidet ein Komitee aus fünf Mitgliedern, die vom norwegischen Parlament für je sechs Jahre bestimmt werden. Es spiegelt in der Regel die... [mehr]

Wirtschaft

  • Hauptstadtflughafen

    Brandenburg schickt Ex-Manager

    Die Brandenburger Landesregierung zieht ihren Minister aus dem Aufsichtsrat für den Hauptstadtflughafen zurück und schickt einen Wirtschaftsexperten: Der ehemalige Daimler- und Rolls Royce-Manager Axel Arendt zieht in das Kontrollgremium für den Pannenflughafen ein. Arendt sei ein Wirtschaftsexperte mit hoher Reputation in Brandenburg, sagte Ministerpräsident... [mehr]

  • Statistik Hohe Nachfrage aus Polen und Großbritannien

    Export auf Rekordhöhe

    Deutschlands Exporteure bleiben auf Rekordkurs: Im Oktober kletterten die Ausfuhren auf 103,9 Milliarden Euro. Das berichtete das Statistische Bundesamt. Sie sprangen damit über den bisherigen Exporthöchstwert von 102,5 Milliarden, der erst im September aufgestellt worden war. "Deutschlands Handel ist stark, denn die Exporte sind in diesem Jahr robust gestiegen -... [mehr]

  • Urteil Reiseveranstalter dürfen nur in Ausnahmefällen mehr als ein Fünftel des Preises einer Pauschalreise verlangen

    Gericht begrenzt Anzahlungen

    Wie viel Anzahlung dürfen Reiseveranstalter bei Pauschalreisen verlangen? Und wie viel Stornogebühren? Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe zwar nicht in genauen Zahlen festgelegt - aber einiges klargestellt. Folgend die wichtigsten Fragen und Antworten dazu. Was hat der Bundesgerichtshof entschieden? Es ging es um die Höhe der Anzahlungen bei... [mehr]

Worms

  • Blick nach Worms Tom Gaebel kommt am 23. Oktober 2015 ins Theater / Vorverkauf läuft

    Deutscher Sinatra auf Tournee

    Im kommenden Jahr wird der 100. Geburtstag von Frank Sinatra gefeiert, einem der größten Entertainer des 20. Jahrhunderts. Passender Anlass für eine musikalische Verbeugung der besonderen Art: Zum runden Jubiläum präsentiert Tom Gaebel eine Show zu Ehren des legendären US-Sängers. Am Freitag, 23. Oktober 2015, gastiert der fünffache Jazz-Award-Gewinner im... [mehr]

Wort des Tages

  • Die neue CDU-Spitze

    Die CDU hat gestern auf ihrem Bundesparteitag in Köln ihre neue Führungsspitze um Bundeskanzlerin Angela Merkel bestimmt. Die wichtigsten Ergebnisse: Parteivorsitzende: Angela Merkel (96,7 Prozent). Stellvertreter: Julia Klöckner (rheinland-pfälzische Landesvorsitzende/96,5), Volker Bouffier (Hessischer Ministerpräsident/89,1), Armin Laschet... [mehr]

Zeitzeichen

  • Im Busche sein

    Ein Busch ist ein Gewächs. Und irgendwie weiß es sprachlich nicht so genau, was es will. Dräut Unheil, ist eine vage, magensaftresistent gereifte Vermutung allmählich zum Greifen nah, dann sagen wir: Da ist doch was im Busch! Wer der drohenden Gefahr entgehen will, schlägt sich nahezu widersinnigerweise in die Büsche, macht sich also schnell auf und davon.... [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Kirche

    "Freizeit mit deinem Gott"

    "Grenzenlos - Freizeit mit deinem Gott", so lautet der Titel eines Angebots, zu dem die evangelische Kirchengemeinde Zwingenberg gemeinsam mit dem Christlichen Verein Junger Menschen (CVJM) einlädt. Am 25. Januar und 22. Februar, jeweils Sonntag, laden die Akteure ab 19 Uhr in den Andachtsraum im Keller des Gemeindehauses (Darmstädter Straße 22) ein und schreiben... [mehr]

  • Kommunalpolitik Mehrheitskoalition aus SPD und GUD folgte Magistratsvorschlag / CDU und FDP wollten "alte" Gebühr von 1,58 Euro auch im neuen Jahr beibehalten

    Beschlossen: Wasser kostet 1,90 Euro

    Sie ist beschlossene Sache, die Erhöhung des Wasserpreises: Ab dem 1. Januar 2015 wird ein Kubikmeter des Lebensmittels wieder 1,90 Euro (netto) kosten - und damit so viel, wie im Jahr 2013. Für das laufende Haushalts- und Kalenderjahr 2014 war die Trinkwassergebühr von 1,90 auf 1,58 Euro (netto) gesenkt worden. Die Preisreduzierung war allerdings nur die Folge... [mehr]

  • Evangelische Kirche Neues Angebot startet am 16. Januar

    Handarbeitskreis sucht Mitstreiter

    Die evangelische Kirchengemeinde lädt zum Start eines neuen Handarbeitskreises ein. Das neue Angebot feiert am 16. Januar, Freitag, seine Premiere. Der Startschuss wird dann um 20 Uhr im Keller des Evangelischen Gemeindehauses (Darmstädter Straße 22, Eingang Walter-Möller-Straße) gegeben. Wie Doris Rhein mitteilt, wird sich die Gruppe bei diesem ersten Treffen... [mehr]

  • Steinfurter Falltor Magistrat verhandelt zurzeit über Vertrag

    Investor will barrierefrei bauen

    Im Neubaugebiet Steinfurter Falltor III wird - wie bereits an der Bahnhofstraße auf dem ehemaligen Post-Gelände - ein barrierefreies Wohnprojekt verwirklicht. Der Bebauungsplan weist eigens für "Seniorenwohnen" eine Fläche aus. Wie Bürgermeister Dr. Holger Habich aus dem Magistrat mitteilt, wurde mittlerweile einem von insgesamt vier Investoren der Zuschlag... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Krabbelgottesdienst erfolgreich gestartet

    Die evangelische Kirchengemeinde lädt für den 19. Dezember, Freitag, zu ihrem nächsten Krabbelgottesdienst ein. Nach der erfolgreichen Premiere mit 18 Kindern Ende September wird der Gottesdienst für Kleinkinder am genannten Termin ab 16.30 Uhr im Gemeindehaus (Darmstädter Straße 22) erneut veranstaltet. Angesprochen fühlen dürfen sich Eltern mit ihren... [mehr]

  • Magistrat legte Namen für Straßen im Steinfurter Falltor fest

    Die Straßen im Neubaugebiet Steinfurter Falltor III in Zwingenberg tragen jetzt Namen. Dort, wo zurzeit die Erschließungsarbeiten in vollem Gange sind (unser Bild) und im nächsten Jahr die ersten Häuser errichtet werden sollen, wird es künftig eine Fritz-Graßhoff-Straße, eine Wilhelm-Büchner-Straße sowie eine Max-Teichmann-Straße geben. Das teilte... [mehr]

  • Einladung

    Neujahrsempfang am 11. Januar

    Die Stadt Zwingenberg lädt für den 11. Januar 2015, Sonntag, zu ihrem Neujahrsempfang ein. Wie Bürgermeister Dr. Holger Habich mitteilt, lädt er gemeinsam mit Stadtverordnetenvorsteher Ulrich Kühnhold in diesem Jahr dazu in die Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg ein. Die Traditionsveranstaltung, bei der die Bevölkerung herzlich willkommen ist,... [mehr]

  • Entscheid Parlamentarier der SPD stimmte mit CDU und FDP

    Schneider billigte das Begehren

    Ganz so "geschlossen", wie wir in unserer Berichterstattung über das Thema "Bürgerbegehren" am Samstag formuliert haben, hat die aus SPD und GUD bestehende Mehrheitskoalition doch nicht abgestimmt: Der SPD-Stadtverordnete Dr. Rainer Schneider hat das Bürgerbegehren nicht gemeinsam mit seinen sozialdemokratischen Parteifreunden und dem Koalitionspartner... [mehr]

Newsticker

  • 06:28 Uhr

    Ludwigshafen: Arbeitsagentur informiert Frauen

    Ludwigshafen. In einer Veranstaltungsreihe "Mein WEG - Wiedereinstieg erfolgreich gestalten" speziell für Frauen, die beispielsweise nach einer Familienpause wieder in den Beruf einsteigen wollen, bietet die Arbeitsagentur am Mittwoch von 9 bis 12 Uhr in der Berliner Straße 23a Gespräche und Informationen an. Männer dürfen auch teilnehmen. Eine Anmeldung ist... [mehr]

  • 06:55 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt bei bis zu sieben Grad

    Rhein-Neckar. Der Mittwoch zeigt sich in der Rhein-Neckar-Region überwiegend grau in grau. Nach der kalten Nacht mit Temperaturen um den Gefrierpunkt steigt das Thermometer im Tagesverlauf auf fünf bis sieben Grad. Zumindest soll die Metropolregion weitgehend von Niederschlägen verschont bleiben. (rüo)

  • 07:21 Uhr

    Mannheim: Gespräch über weitere City-of-Music-Aktivitäten

    Mannheim. Nach der Verleihung des Unesco-City-of-Music-Titels findet am Mittwoch um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Musikhochschule die zweite "Vollversammlung Musik" statt, um über weitere Aktivitäten zu beraten. Oberbürgermeister Peter Kurz hat Musiker, Musikliebhaber und Kreative der Stadt zu diesem Treffen eingeladen. Die Teilnehmer werden dabei über die... [mehr]

  • 07:52 Uhr

    Walldorf: Oliver Bierhoff besucht SAP

    Walldorf. Oliver Bierhoff, Manager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, besucht am Mittwochmittag den SAP-Stammsitz in Walldorf. Der Softwarekonzern ist Technologiepartner des DFB, Bierhoff Markenbotschafter der SAP. (mk)

  • 08:18 Uhr

    Heidelberg: Chinesische Delegation zu Gast

    Heidelberg. Eine Delegation der Heidelberger Druckmaschinen AG aus Qingpu, einem Stadtbezirk von Shanghai, ist in Heidelberg zu Gast. Die sechsköpfige Gruppe möchte sich am Mittwoch über umweltpolitische Themen austauschen. Dr. Hans-Wolf Zirkwitz, Leiter des Amts für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie, empfängt sie im Rathaus und berichtet von Heidelbergs... [mehr]

  • 08:31 Uhr

    Mainz: Dieter Wedel bekommt Verdienstorden

    Mainz. Der frühere Intendant der Nibelungen-Festspiele in Worms, Dieter Wedel ("Der Schattenmann"), soll heute in Mainz mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz geehrt werden. Wedel beginnt im kommenden Jahr seine Arbeit als Chef der Bad Hersfelder Festspiele. Der 72-Jährige hatte sich im Sommer nach 13 Jahren in Worms verabschiedet, ihm folgt... [mehr]

  • 08:48 Uhr

    Mannheim: Entscheidung über Werkrealschulen

    Mannheim. Am Mittwoch liegen dem Bildungsausschuss des Mannheimer Gemeinderates zwei Beschlussvorlagen der Verwaltung vor, die in der Konsequenz die Schließung der Werkrealschulstandorte Vogelstang und Waldhof bedeuten könnten. Zum Schuljahr 2016/17 sollen an der Geschwister-Scholl- und der Friedrich-Ebert-Werkrealschule keine Eingangsklassen mehr gebildet werden.... [mehr]

  • 09:20 Uhr

    Bad Dürkheim: Entscheidung über Staatsbad

    Bad Dürkheim. Die Staatsbad Bad Dürkheim GmbH steht vor dem Aus. Nach dem Scheitern der europaweiten Vergabeverfahren für den Neubau einer Therme und damit auch dem Plan der Privatisierung sei keine Alternativlösung gefunden worden, hatte das Finanzministerium in Mainz zuletzt mitgeteilt. Am Mittwoch soll die Gesellschafterversammlung über das Aus der GmbH für... [mehr]

  • 09:46 Uhr

    Heidelberg: Betrunkener Bräutigam kommt nicht nach Hause

    Heidelberg. Der vermeintlich glücklichste Tag seines Lebens ist für einen 51-jährigen am Dienstagabend in der Klinik geendet. Eine Streife griff den Bräutigam volltrunken vor seiner Wohnung im Stadtteil Emmertsgrund auf. Der Mann war zuvor von seiner eigenen Hochzeit im etwa 30 Kilometer entfernten Speyer getürmt. "Krach hatte es keinen gegeben", sagte eine... [mehr]

  • 10:06 Uhr

    Rhein-Neckar: Warnung vor Glätte und Schneefall

    Rhein-Neckar. Der deutsche Wetterdienst (DWD) warnt in der Rhein-Neckar-Region vor Glätte und Schneefall. Die Warnung gilt für den Rhein-Neckar-Kreis, Heidelberg und den Kreis Bergstraße. Für die Bergstraße wird zudem vor starken Windböen gewarnt, die in Spitzen und exponierten Lagen stürmisch ausfallen können. Die Warnungen gelten bis Mittwochmittag. (rüo) [mehr]

  • 10:08 Uhr

    Ludwigshafen: TSG Friesenheim erwartet Lemgo

    Ludwigshafen. Nach dem ersten Auswärtssieg in dieser Saison beim Bergischen HC (30:27) und vor den bevorstehenden beiden Heimspielen in der Handball-Bundesliga am Mittwoch, 19 Uhr, gegen den Tabellenvorletzten TBV Lemgo und am Samstag, 19 Uhr, gegen Mitaufsteiger HC Erlangen, herrscht bei der abstiegsbedrohten TSG Friesenheim Aufbruchstimmung: "Zwei weitere Siege... [mehr]

  • 10:39 Uhr

    Kitzingen: Räuber in die Flucht geschlagen

    Mit dieser heftigen Gegenwehr hatte ein Unbekannter am Dienstagabend offenbar nicht gerechnet, als er maskiert ein Schreibwarengeschäft überfiel. Der Besitzer des Ladens und seine Angehörigen wehrten sich gegen den Räuber und schlugen ihn mit einem Stuhl und Papierrollen in die Flucht. Der Täter konnte trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen der Kitzinger Polizei... [mehr]

  • 10:44 Uhr

    Hockenheim: Motorradfahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

    Hockenheim. Spektakulär vor der Polizei geflüchtet ist ein Motorradfahrer am Dienstag in Hockenheim. Ein Streifenwagen hatte den Motorradfahrer mit Sozius im Bereich der Talhaußstraße zum Stehenbleiben aufgefordert, berichtet die Polizei. Daraufhin wendete der Motorradfahrer und ergriff die Flucht. Dabei missachtete er mehrere rote Ampeln und fuhr teilweise... [mehr]

  • 11:31 Uhr

    Mainz: Intendant Wedel bekommt Verdienstorden

    Mainz. Der frühere Intendant der Nibelungen-Festspiele in Worms, Dieter Wedel ("Der Schattenmann"), soll am heutigen Mittwoch in Mainz mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz geehrt werden. Wedel beginnt im kommenden Jahr seine Arbeit als Chef der Bad Hersfelder Festspiele. Der 72-Jährige hatte sich im Sommer nach 13 Jahren in Worms verabschiedet, ihm... [mehr]

  • 12:32 Uhr

    Ludwigshafen: BASF baut Produktionswerk in China

    Ludwigshafen. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF investiert weiter in Asien. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch den Bau einer Großanlage für die Herstellung von Chemiekatalysatoren in Caojing/China an. Die Produktion soll im 4. Quartal 2016 beginnen, die Höhe der Investition wollte der Konzern nicht mitteilen. Die Katalysatoren kommen unter anderem bei der... [mehr]

  • 12:58 Uhr

    Bürstadt: Einbrecher nehmen Schmuck mit

    Bürstadt. Unbekannte haben bereits am Sonntag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 17 Uhr Schmuck aus einem Einfamilienhaus in der Martin-Luther-Straße in Bürstadt gestohlen. Dies wurde allerdings erst am Dienstagnachmittag zur Anzeige gebracht. Die unbekannten Einbrecher machten sich zunächst vergebens an einer Terrassentür zu schaffen. Anschließend gelang ihnen... [mehr]

  • 13:09 Uhr

    Reicholzheim: Müll wild abgelagert - Suche nach dem Verursacher

    Zwischen Reicholzheim und Sachsenhausen wurde Müll ordnungswidrig entsorgt. Das Wertheimer Ordnungsamt hat die Abfälle Anfang Dezember an der Kreisstraße 2879 von Reicholzheim nach Sachsenhausen am Waldparkplatz festgestellt, wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte. Am Fundort steht bereits ein Schild, das Müllablagerungen verbietet. Die Stadtverwaltung... [mehr]

  • 13:12 Uhr

    Mannheim: Freie Fahrt auf der neuen Glücksteinallee

    Mannheim. Am Montag ist die neue Glücksteinallee im Bereich der ehemaligen Bahninsel ans öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen worden. Wie die Stadt mitteilte, sind am Knotenpunkt "verlängerte Landteilstraße/Glücksteinallee/Anschluss Südtangente/John Deere Straße" nun wieder alle Fahrrichtungen möglich. Der letzte Abschnitt der Bauarbeiten wird die... [mehr]

  • 14:16 Uhr

    Lampertheim: "Tanz der Bässe" kann doch stattfinden

    Lampertheim. Bürgermeister Gottfried Störmer hat bekanntgegeben, dass der "Tanz der Bässe" doch stattfinden kann. Die von Rot-Grün fürs Stadtparlament angekündigte Resolution gegen die Absetzung des Musikevents habe sich damit erübrigt, heißt es in einer Pressemitteilung des Verwaltungschefs. Störmer hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass das Lampertheimer... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Wiesbaden: Altersversorgung von Bürgermeistern soll beschnitten werden

    Wiesbaden. Die Altersversorgung von Bürgermeistern, Landräten und Dezernenten soll in Hessen eingeschränkt werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf der schwarz-grünen Regierungsfraktionen, der kommende Woche im Landtag debattiert werden soll, bezeichnete der hessische Bund der Steuerzahler als überfällig. Künftig sollen kommunale Wahlbeamte nur noch dann ein... [mehr]

  • 14:46 Uhr

    Walldürn: Konzert im "Schlachthof"

    Die Walldürner Ministranten veranstalten qm Freitag, 19. Dezember, um 20.30 bereits zum achten Mal ihr bekanntes und beliebtes Live-Spektakel "Rock im Schlachthof" im Jugend- und Kulturzentrum "Alter Schlachthof". Zu hören sind "Black Shuck" und "Broken Frames".

  • 14:48 Uhr

    Mulfingen-Eberbach: Einbruch in Hütte

    Eine als Treffpunkt genutzte Hütte in Mulfingen-Eberbach war am Dienstagabend Ziel eines Einbrechers. In der Zeit zwischen 20 und 23 Uhr verschaffte sich der Täter gewaltsam Zugang zu dem Gebäude in der Simprechtshäuser Straße und entwendete eine Geldkassette mit einem geringeren Bargeldbetrag sowie Getränke, in erster Linie Spirituosen, von noch nicht... [mehr]

  • 15:04 Uhr

    Frankenthal: Gewerbsmäßige Ladendiebe festgenommen

    Frankenthal. Einem Ladendetektiv ins Netz gegangen sind zwei Diebe in der Fußgängerzone in Frankenthal. Wie die Polizei mitteilte, fiel dem Detektiv eines Drogeriegeschäftes am Dienstag gegen 12.30 Uhr ein 55-jähriger Mann auf, der einer 23-Jährigen hochwertige Parfüms im Wert von insgesamt 430 Euro übergab. Die Frau verließ ohne zu bezahlen den Laden. Bei... [mehr]

  • 15:39 Uhr

    Wertheim/Tauberbischofsheim: Trickdiebin erfolgreich

    Vermutlich von ein und derselben Jugendlichen wurden eine 71-Jährige sowie ein älteres Ehepaar am Dienstag in Tauberbischofsheim sowie in Wertheim bestohlen. Gegen 12.15 Uhr wurde ein 66-Jähriger in der Wertheimer Brückengasse von einem zwölf bis 14 Jahre alten Mädchen angesprochen und um eine Spende gebeten. Der Senior, der in Begleitung seiner Frau war,... [mehr]

  • 15:41 Uhr

    Mannheim: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen NPD

    Mannheim. Die Staatsanwaltschaft Mannheim ermittelt gegen die rechtsextreme NPD. Das bestätigte ein Sprecher der Behörde gestern auf Anfrage. Es würden Vorwürfe der Volksverhetzung und der Beleidigung geprüft. Grund ist ein Beitrag auf der Homepage der regionalen NPD, in dem unter anderem davon die Rede ist, Politiker der SPD, Grünen und Linken sollten "in... [mehr]

  • 15:48 Uhr

    Oftersheim: Frau wirft Möbel aus Wohnung

    Oftersheim. Eine 57-jährige Frau hat am heutigen Mittwochnachmittag mehrere Möbelstücke aus ihrer Wohnung in Oftersheim geworfen. Nach Angaben der Beamten alarmierten Anwohner die Polizei gegen 14 Uhr, als die ersten Gegenstände aus der Wohnung im ersten Stock flogen. Beim Eintreffen einer Streife hielt sich die Frau plötzlich ein Messer an den Hals und drohte... [mehr]

  • 15:55 Uhr

    Kaiserslautern: Stürmer Swierczok verlässt den 1. FC Kaiserslautern

    Kaiserslautern. Der polnische Angreifer Jakub Swierczok verlässt zum Jahresende den 1. FC Kaiserslautern. Der zum 30. Juni auslaufende Vertrag des 21-Jährigen wurde nach Angaben des Fußball-Zweitligisten vorzeitig zum 31. Dezember dieses Jahres aufgelöst. Swierczok werde in seine polnische Heimat zurückkehren, hieß es am Mittwoch. Der Stürmer war 2012 von... [mehr]

  • 16:05 Uhr

    Darmstadt: Falscher Polizist "durchsucht" Studentinnen

    Darmstadt. In Darmstadt hat sich ein Mann als Polizist ausgegeben und in zwei Fällen Studentinnen "durchsucht". Am Dienstagabend zeigte der Unbekannte einer Studentin in einem Wohnheim einen Ausweis und gab an, Polizist zu sein. Wegen einer angeblichen Drogenkontrolle ließ die Frau ihn Schränke in ihrer Wohnung durchsuchen. Auch ihre Oberbekleidung tastete der... [mehr]

  • 16:26 Uhr

    Viernheim: Fahnder finden zufällig Kokain und Marihuana

    Viernheim. Bei der Kontrolle eines Autofahrers haben Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Dienstag kleine Mengen Kokain und Marihuana sichergestellt. Der eigentliche Grund für die Kontrolle war laut Polizei eine Geschwindigkeitsüberschreitung auf der A 659 in Viernheim. Der 23-Jährige musste für eine Blutentnahme mit zur Polizeistation. Wegen der... [mehr]

  • 16:32 Uhr

    Frankenthal: Angeklagte im Explosions-Prozess wollen Urteil anfechten

    Frankenthal. Im Fall der Gasexplosion von Harthausen wollen beide Angeklagte in Revision gehen, nachdem sie vom Landgericht Frankenthal vergangene Woche zu Haftstrafen verurteilt worden sind. "Die Verteidiger haben Revision eingelegt, sowohl für den Angeklagten als auch die Angeklagte", sagte ein Gerichtssprecher am Mittwoch. Der 41-jährige Angeklagte war wegen... [mehr]

  • 16:41 Uhr

    Sandhausen: SV Sandhausen will gegen Bochum nachlegen

    Sandhausen. Der SV Sandhausen will gegen den VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga da weitermachen, wo er beim 3:1-Sieg in Düsseldorf aufgehört hat. "Wir müssen die starke Offensive des Gegners in den Griff bekommen", sagte Trainer Alois Schwartz am Mittwoch. Denn wie die Fortuna-Stürmer Charlison Benschop und Joel Pohjanpalo sind auch Bochums in der... [mehr]

  • 16:45 Uhr

    Walldürn: Steinewerfer auf der Brücke?

    Möglicherweise Steine warfen bislang unbekannte Personen in der Nacht auf Mittwoch von einer Brücke über die B 47 auf ein darunter fahrendes Fahrzeug und beschädigten es. Als eine 27-Jährige gegen 23 Uhr mit ihrem Hyundai die Bundesstraße befuhr und die Fußgängerbrücke "Auf der Heide" passierte, vernahm sie einen Schlag gegen die Windschutzscheibe des Pkw... [mehr]

  • 17:30 Uhr

    Werbach: Wasserdruck soll optimiert werden

    Damit alle Werbacher Bürger bald einen optimierten Wasserdruck haben, wurde eine Planung ausgearbeitet und dem Gemeinderat bei der Sitzung vorgestellt.Rund 130.000 Euro will sich die Gemeinde die Maßnahme kosten lassen.

  • 17:35 Uhr

    Hoffenheim: Alle Augen auf Eintracht-Torjäger Alex Meier

    Hoffenheim: Mit Klagen über Verletzte kann 1899 Hoffenheim derzeit nicht dienen. Der Tabellenachte verzeichnet vor dem Freitagspiel der Fußball-Bundesliga nicht einen Ausfall. "Es ist eine sehr außergewöhnliche Situation, alle 23 Mann gesund im Kader zu haben. Ein Zeichen, dass sehr diszipliniert gearbeitet und gelebt wird", sagte Trainer Markus Gisdol am... [mehr]

  • 17:57 Uhr

    Lorsch: Waghalsige Kletterei auf Kirchendach

    Aufmerksame Zeugen alarmierten am Dienstag gegen 22 Uhr die Polizei, weil sie Personen beobachtet hatten, die über eine Mauer an der Kirche in der Römerstraße kletterten. Als die Beamten eintrafen, befanden sich drei junge Männer bereits auf dem Dach der Kirche. Ein 15- und ein 23-Jähriger konnten festgenommen werden. Einem 18-Jährigen gelang zunächst die... [mehr]

  • 17:58 Uhr

    Lorsch: Einbrecher lasse Schmuck mitgehen

    Am Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Lorscher Ludwig-Erhard-Straße ein. Die Kriminellen verschafften sich zwischen 16 und 17.50 Uhr über eine Terrassentür Zutritt zum Innenraum. Hier angelangt durchsuchten sie mehrere Zimmer. Mit erbeutetem Schmuck gelang den Dieben anschließend unerkannt die Flucht. Der angerichtete Schaden... [mehr]

  • 18:07 Uhr

    Weinheim: Holzofen verursacht Wohnungsbrand

    Weinheim. Zu einem Wohnungsbrand ist es am Mittwochmorgen im Weinheimer Ortsteil Sulzbach gekommen. Laut Polizei hatte der 66-jährige Wohnungsinhaber seinen Holzofen unsachgemäß angefeuert. Durch Funkenflug fing ein neben dem Ofen abgestellter Korb mit Anzündmaterial Feuer. Die Flammen erfassten schließlich das gesamte Wohnzimmer. Bei dem Brand wurde niemand... [mehr]

  • 18:12 Uhr

    Schwetzingen: "Passenger" bei Musik im Park mit an Bord

    Schwetzingen. Diesmal sind die Veranstalter des Schwetzinger Open Airs "Musik im Park" sehr flott bei ihren Verpflichtungen. Denn nachdem schon Ende Oktober mit "Revolverheld" am 7. August der erste Top-Act bekanntgegeben werden konnte, steht nun das zweite Gastspiel fest. "Passenger" schaut auf seiner "Whispers"-Tour am Sonntag, 9. August, um 20 Uhr in der... [mehr]

  • 18:41 Uhr

    Stockholm: Forscher Hell mit Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet

    Stockholm. Der Göttinger Forscher Stefan Hell ist am Mittwoch in Stockholm mit dem Chemie-Nobelpreis geehrt worden. Gemeinsam mit den US-Amerikanern Eric Betzig und William Moerner nahm der Physiker die Auszeichnung für die Erfindung superauflösender Mikroskope von Schwedens König Carl XVI. Gustaf entgegen. Damit kann man in lebende Zellen blicken und den Verlauf... [mehr]

  • 19:01 Uhr

    Landau: Länderübergreifende Akademie soll Risiko-Kompetenz fördern

    Landau. In einer internationalen Akademie sollen Wissenschaftler aus Rheinland-Pfalz gemeinsam mit Kollegen aus Baden-Württemberg, Frankreich und der Schweiz zu Sicherheitsfragen forschen. Das Projekt "SERIOR - Security-Risks-Orientation" soll im kommenden Jahr auf den Weg gebracht werden. Der Öffentlichkeit ist es erstmals am Mittwoch in der Universität... [mehr]

  • 19:17 Uhr

    Heppenheim: Mann soll Frau um 70.000 Euro betrogen haben

    Heppenheim. Einen mutmaßlichen Betrüger haben Beamte in Heppenheim festgenommen. Nach Angaben der Polizei wird dem 27-Jährigen vorgeworfen, sich vor einer 61-Jährigen als Liebhaber ausgegeben und sie dann um 70.000 Euro gebracht zu haben. Der Mann, der im Rahmen einer Online-Partnersuche in Kontakt mit der Frau gekommen war, hatte sich als Thomas Dies ausgegeben.... [mehr]

  • 19:33 Uhr

    Mainz: Neuer Rheinland-Pfalz-Takt bringt mehr Komfort im ÖPNV

    Mainz. Schneller, bequemer, direkter: Mit der umfangreichsten Umstellung des Fahrplans in Rheinland-Pfalz seit 20 Jahren sollen Busse und Bahnen attraktiver werden. Der neue Rheinland-Pfalz-Takt gilt ab dem kommenden Wochenende, wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) am Mittwoch in Mainz ankündigte. Dann werde das Angebot schrittweise um 20 Prozent ausgeweitet.... [mehr]

  • 19:45 Uhr

    Viernheim/Lorsch:Zigarettendiebe schlagen zu

    Viernheim/Lorsch. Zigaretten und Bargeld im Wert von zusammen rund 25.000 Euro haben Unbekannte bei zwei Tankstelleneinbrüchen in Lorsch und Viernheim erbeutet. Dabei richteten sie mehrere tausend Euro Schaden an. Wer in der Nacht auf Mittwoch rund um die Weinheimer Straße in Viernheim oder die Nibelungenstraße in Weinheim Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich... [mehr]

  • 19:53 Uhr

    Bensheim: Flames deutlich im Rückstand

    Bensheim. Im Heimspiel gegen Tabellenführer Dortmund liegen die Flames nach 18 Minuten bereits mit 4:10 im Rückstand.

  • 20:05 Uhr

    Birkenheide/Neustadt: Radfahrer bleibt ohne Führerschein

    Birkenheide/Neustadt. Ein Radler aus Ludwigshafen wird den "Erlebnistag Deutsche Weinstraße" 2012 wohl nicht so schnell vergessen: Weil er mit 2,02 Promille einen Unfall hatte, ist er seinen Autoführerschein los und mit einem Radfahrverbot belegt. Das Verwaltungsgericht Neustadt bestätigte jetzt eine Entscheidung des Amtsgerichts Ludwigshafen. Am Abend des 26.... [mehr]

  • 20:18 Uhr

    Hockenheim: Motorradfahrer flüchtet vor Polizei

    Hockenheim. Ein unbekannter Motorradfahrer ist am gestrigen Dienstagabend vor einer Polizeikontrolle in Hockenheim geflüchtet. Nach Angaben der Polizei versuchten die Beamten den Motorradfahrer und seinen Mitfahrer im Bereich der Talhausstraße anzuhalten. Daraufhin wendete der Unbekannte sein Fahrzeug und fuhr davon. Auf seiner Flucht missachtete er mehrere rote... [mehr]

  • 20:18 Uhr

    Bensheim: Flames zur Halbzeit hinten

    Halbzeit im Heimspiel der Flames gegen Tabellenführer Dortmund. Nach einem zwischenzeitlichen Sechs-Tore-Rückstand kamen die Zweitliga-Handballerinnen besser ins Spiel und verkürzten auf 10:12. Beste Werferin bei der HSG ist bisher Martha Logdanidou mit drei Treffern.

  • 20:22 Uhr

    Mannheim: Zeugen halten Exhibitionisten fest

    Mannheim. Das beherzte Eingreifen zweier Zeugen hat am heutigen Mittwochnachmittag im Jungbusch dazu geführt, dass die Polizei einen 21-Jährigen festgenommen hat, der sich einer jungen Frau zur Schau stellte. Der 21-jähriger Mann tauchte in den Nachmittagsstunden im Jungbusch vor der Wohnungstür der 20-jährigen Frau auf. Er hatte die Hose heruntergelassen und... [mehr]

  • 21:01 Uhr

    Mannheim: Mutmaßlicher Räuber in U-Haft

    Mannheim. Zivil-Courage haben mehrere Zeugen bewiesen, die am Samstagabend in Mannheim dazu beitrugen, dass ein 29-jähriger Räuber jetzt in U-Haft sitzt. Er hatte es auf eine 22-jährige Frau abgesehen, die gegen 20.15 Uhr im Parkhaus in den D-Quadraten auf dem Weg zu ihrem Auto war. Gerade als sie die Wagentür entriegelte, stürmte der Räuber auf sie zu und... [mehr]

  • 21:11 Uhr

    Bensheim: Flames holen Punkt gegen BVB

    Bensheim. Mit einem 26:26 (10:12) endete das Nachholspiel der HSG Bensheim/Auerbach in der 2. Frauenhandball-Bundesliga gegen Tabellenführer BVB Dortmund in der Weststadthalle. Nach einem Fehlstart (4:10/16.) kämpften sich die Flames Tor um Tor heran und trafen in der 50. Minute zur umjubelten 21:20-Führung durch Carmen Moser. Trotz des sofortigen Ausgleich legten... [mehr]

  • 21:23 Uhr

    Ludwigshafen: Friesenheim gewinnt gegen Lemgo

    Ludwigshafen. Knapper Sieg: Mit nur einem Tor Unterschied haben die Friesenheimer Eulen am heutigen Mittwochabend den TBV Lemgo besiegt. Am Ende hieß es 25:24 für die TSG. (swk)

  • 21:34 Uhr

    Mainz: Dieter Wedel mit Verdienstorden ausgezeichnet

    Mainz. Dieter Wedel (72), Regisseur und früherer Intendant der Wormser Nibelungen-Festspiele, hat den Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Wedel sei ein "Glücksfall für die ganze Kulturszene" gewesen, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) bei der Verleihung am heutigen Mittwoch in Mainz. Wedel ("Der Schattenmann")... [mehr]

  • 21:51 Uhr

    Bad Dürkheim: Treffen der Staatsbad GmbH vertagt

    Bad Dürkheim. Die für den heutigen Mittwoch vorgesehene Gesellschafterversammlung der Staatsbad GmbH ist kurzfristig verschoben worden. Das hat ein Sprecher des Finanzministeriums in Mainz mitgeteilt. Begründung: Der Tagesordnungspunkt "Auflösungsbeschluss", der die Zukunft der GmbH besiegeln sollte, setze voraus, dass sich der Kreistag und der Stadtrat in Bad... [mehr]

  • 23:15 Uhr

    Landratswahl: FDP schickt eine Frau ins Rennen

    Bergstraße. Mit der 55 Jahre alten Mannheimerin Birgit Reinemund schickt die Bergsträßer FDP eine im Politikbetrieb auf vielen Feldern erprobte Frau ins Rennen um den Landratsposten. Die Nominierung erfolgte am Mittwochabend bei einer nicht-öffentlichen Mitgliederversammlung in Heppenheim. Am Freitag soll Birgit Reinemund den Medien vorgestellt werden. Die... [mehr]