Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 2. Dezember 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Nach der guten Leistung bei der Düsseldorfer EG feiern die Adler-Profis auf der Zug-Heimreise mit den Fans

    Ein lockeres "viertes Drittel"

    Dennis Endras hatte am Sonntag im Rather Dome den besten Blick auf das Geschehen. Der Torhüter der Adler Mannheim schaute dem Treiben auf Eis und Rängen recht entspannt zu. Wieder mal, als es gegen die DEG ging, saß Endras hinter der Bande auf der Bank. "Das stimmt. Es ist schon kurios, dass ich völlig unabhängig von den Trainern meine Pausen fast immer dann... [mehr]

Alkoholsucht

  • Interview Oberärztin der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin Dr. Anne Koopmann klärt Alkoholmythen auf

    "Gesellschaft hat kaum Verständnis für Alkoholkranke"

    Laut der Bundesregierung konsumieren 9,5 Millionen Menschen in Deutschland Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Etwa 1,3 Millionen Menschen gelten als alkoholabhängig. Nur etwa 10 Prozent unterziehen sich einer Therapie - oft erst viel zu spät nach 10 bis 15 Jahren einer Abhängigkeit. Jedes Jahr sterben in Deutschland 74 000 Menschen an den direkten und... [mehr]

  • Zahlen & Fakten: Alkoholkonsum

    Alkohol in Zahlen

    24 % der jungen Frauen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren trinken regelmäßig (mindestens einmal wöchentlich) Alkohol. Drei Viertel der Frauen (76 %) in dieser Altersgruppe trinken also nur gelegentlich oder nie Alkohol. Der Anteil der nicht regelmäßig trinkenden Männer liegt niedriger: 45 % von ihnen trinken entweder gelegentlich oder gar keinen Alkohol.

Altlußheim

  • Turnverein Kinder und Jugendliche zeigen in voll besetzter Rheinfrankenhalle ganze Bandbreite ihrer Abteilung

    Akrobatik und kreative Elemente

    Die Turnabteilung des TVA hatte wie jedes Jahr am 1. Advent zur Weihnachtsfeier in die Rheinfrankenhalle eingeladen. Bereits am Vormittag bereiteten die Übungsleiter sowie einige Eltern und Helfer die Halle für die Feier vor. Sie schmückten diese mit festlichem Adventsschmuck und zauberten so eine vorweihnachtliche Stimmung in die Halle, teilt die Turnabteilung... [mehr]

BA-Freizeit

  • Barclay James Harvest im Parktheater

    Schlappe 47 Jahre hat die Softrock-Formation Barclay James Harvest mittlerweile auf dem Buckel, bei deren aktueller Besetzung noch immer der Bassist und Sänger Les Holroyd mit von der Partie ist. Am kommenden Sonntag (7.) ist die Band ab 20 Uhr im Parktheater zu erleben (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16). hol/BILD: oh

  • Bluesrock mit Nine Below Zero

    Nach wie vor in Sachen Bluesrock unterwegs ist die 1977 gegründete und 1989 wiederbelebte englische Band Nine Below Zero. Gerade erschienen ist eine Deluxe-Version ihres Albums "Live at The Marquee". Das Konzert im Rex beginnt am Donnerstag (4.) um 20.30 Uhr (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16). hol/BILD: oh

  • Kleist-Klassiker in neuer Version

    Den Kleist-Klassiker "Der zerbrochne Krug" bringt die Gruppe Karo, Kurz & Klein am Freitag (5.), 20 Uhr, auf die Bühne des Theaters Mobile. Laut Ankündigung handelt es sich um eine auf drei Schauspieler zurechtgeschnittene und modernisierte Version mit einer Stunde Spielzeit (Kartenvorverkauf: Telefon 06251/704 453). hol/BILD: oh

  • Paddington ganz groß

    In dieser Woche starten acht Filme / Prominent besetzter Weihnachtsfilm [mehr]

Bensheim

  • Adventsmarkt an der Heckler-Schule

    Bereits zum 15. Mal fand an der Joseph-Heckler-Schule der vom Förderverein aus der Taufe gehobene Adventsmarkt statt. Zur Eröffnung sangen die Kinder einige Lieder, die sie mit den Musiklehrern Katja Meilicke und Alexandra Bellem eingeübt hatten. Anschließend herrschte reges Treiben auf dem Markt rund um den illuminierten Schulhof. Die Kinder boten allerlei... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Aus Seniorenheim Schmuck gestohlen

    Ein dreister Dieb schlich sich am Sonntagmittag (30.) in das Zimmer eines Ehepaares im Seniorenheim an der Heidelberger Straße ein und nutzte die kurze Abwesenheit der Bewohner aus. Schnell raffte der Unbekannte Schmuck aus einer Kommode zusammen und konnte flüchten. Hausbewohnern fiel zur Tatzeit ein etwa 30 bis 35 Jahre alter Mann auf. Der 1,80 Meter große... [mehr]

  • Ortsbeirat Gremium stimmt dem Haushaltsplanentwurf zu / Sanierung des Dorfplatzes geht weiter

    Die Wilmshäuser sind zufrieden

    Der Ortsbeirat Wilmshausen sieht sich mit seinen Wünschen im Haushaltsplan 2015 komplett berücksichtigt und stimmte dem Entwurf in seiner jüngsten Sitzung daher auch einstimmig zu. Zufrieden ist man, dass es im kommenden Jahr auf dem Dorfplatz mit einer "abgespeckten sinnvollen Version" der Sanierung weitergeht, so Ortsvorsteher Moritz. Beim Neubau einer... [mehr]

  • THW Bensheim Abschlussfeier der Jugendgruppe / Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Fast 10 000 Stunden im Ehrenamt

    40 Jugendliche der Jugendgruppe des Technischen Hilfswerkes Bensheim konnte der Jugendbetreuer Sascha Stein zur Jahresabschlussveranstaltung in den festlich geschmückten Räumlichkeiten der THW-Unterkunft begrüßen. Im Jahresbericht ließen die Jugendbetreuer nochmals das Jahr Revue passieren. Neben den wöchentlichen Übungsstunden stand das Jahr 2014 ganz im... [mehr]

  • Schönberg/Wilmshausen Ökumenische Tradition beim Weihnachtsbasar / Theaterstück als Höhepunkt

    Fröhliche Stunden mit der Eiskönigin

    Der Palast der Eiskönigin platzte aus allen Nähten beim diesjährigen Hauptakt der Leuchtturm-Kita im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsbasars. Gemeinsam hatten die beiden Kirchengemeinden der Stadtteile Schönberg/Wilmshausen in das Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Und viele kamen. In einzigartiger Weise fließen hier schon seit Jahren die Aktivitäten der... [mehr]

  • Haushalt BfB will Anhebung verhindern

    Gegen höhere Grundsteuer

    "Das Grundprinzip der kommunalen Selbstverwaltung und der finanziellen Eigenverantwortung müssen gegen das Land Hessen verteidigt werden. Das Land darf nach unserer Auffassung nicht die Erhöhung der Grundsteuer B im Haushalt 2015 erzwingen. Die Miete und die Wohnnebenkosten haben in Bensheim eine Höhe erreicht, die für Otto-Normal-Verdiener immer schwerer... [mehr]

  • GLB-Fraktion

    Grüne diskutieren über Marktplatz

    Die GLB-Fraktion trifft sich heute (2.) um 19.30 Uhr zur öffentlichen Fraktionssitzung im Präsenzhof. Im Zentrum der Beratungen wird die Verwaltungsvorlage zur Sanierung des Marktplatzes stehen. Sie beruht auf einem Vorschlag des Gestaltungsbeirats und den Gesprächen mit den Anwohnern. Die wesentlichen Forderungen der Grünen, wie Erhaltung der Bäume, werden... [mehr]

  • Heute FDP-Sitzung

    Marktplatz und altes Hospital

    Zur monatlichen Sitzung kommen Vorstand und Fraktion der FDP Bensheim am heutigen Dienstag (2.) zusammen. Neben den Kurzberichten aus den Gremien und der Vorbereitung der Winteraktionen, wie beispielsweise den jährlichen protokollierten Weihnachtsmarktrundgang am 16. Dezember abends, geht es im Wesentlichen um den Haushaltsplanentwurf 2015 sowie einige... [mehr]

  • Nachgefragt Konfessionskundliches Institut sieht die NAK auf einem neuen Kurs / Hoffnung auf Dialog

    Neuapostolische Kirche öffnet sich

    Ende Oktober hat die Neuapostolische Kirche (NAK) in Auerbach den Grundstein für ein Gotteshaus gebaut (wir haben berichtet). Ein "neues Zuhause" für die südhessischen Gemeinden in Bensheim, Bickenbach und Lorsch, wie es in einer Presseinformation der NAK heißt. Durch die Fusion und den neuen Standort will die christliche Religionsgemeinschaft ein "reges... [mehr]

  • Programm Bastelnachmittag und Spieleabend

    Spielerei im Dezember

    In der Adventszeit steht bei der Spielerei Bergstraße das Spielen und Weihnachts-Basteln auf dem Programm. Selbstverständlich sind bei allen Veranstaltungen auch Nichtmitglieder willkommen. Am 2., 9. und 16. Dezember (dienstags) von 15 bis 17 Uhr findet der Spielenachmittag für Jung und Alt im Café Klostergarten in der Klostergasse 5a in Bensheim statt. Hier... [mehr]

  • CDU-Fraktion Heute Sitzung im Hotel Felix

    Städtische Immobilien im Blick

    Bestandteil des Haushaltskonsolidierungskonzeptes der Stadt Bensheim ist die Betrachtung der städtischen Gebäude, womit sich die Christdemokraten in ihrer heutigen (2.) Sitzung beschäftigen werden. "Zielsetzung bei dieser wichtigen Aufgabe ist die Erarbeitung einer Analyse über Optimierungsmöglichkeiten beim städtischen Gebäudeportfolio zur Reduzierung der... [mehr]

  • Michaelsgemeinde Pfarrer Dr. Christoph Bergner nahm vor 25 Jahren seinen Dienst in Bensheim auf

    Theologe, Seelsorger, Weltenbummler

    Der Jubiläumsempfang der Michaelsgemeinde für ihren Pfarrer Dr. Christoph Bergner war alles andere als eine Pflichtübung. Das spürte man an der gelösten Stimmung der Besucher im Gemeindehaus, das war vor allem aber aus den Ansprachen der Festredner und Gratulanten deutlich herauszuhören. Und noch etwas: Beim vorangegangenen Gottesdienst, in dem Bergner über... [mehr]

  • CDU-Mitgliederversammlung

    Von Bürgerhaus bis Stubenwald

    Über die Sanierung des Bürgerhauses, eine neue Nutzung für die Gebäude des alten Hospitals und das Gelände am ehemaligen Güterbahnhof informiert die CDU bei einer Mitgliederversammlung am heutigen Dienstag (2.). In den alten Hospitalgebäuden könnten Wohnungen entstehen, die seniorengerecht ausgerichtet werden. Das Kopfsteinpflaster auf dem Marktplatz soll... [mehr]

Biblis

  • Weihnachtsmarkt Besinnlicher Impuls in der katholischen Kirche St. Bartholomäus

    Adventszeit öffnet Türen und Herzen

    "Vor wenigen Minuten waren viele von Ihnen noch mitten im Trubel des Bibliser Weihnachtsmarkts", begrüßte Manfred Gölz die Andachtsbesucher, die zum Ausklang des Budenzaubers zur ökumenischen Feier in die katholische Kirche St. Bartholomäus gekommen waren. Diese stand unter dem Motto "Macht hoch die Tür - für Gott und Mensch" und sollte auf die Adventszeit... [mehr]

  • Atomkraftwerk

    Anschluss an Erdgasleitung

    Die Wärmeversorgung des Atomkraftwerks Biblis wird ab 2015 auf Gas umgestellt. Dies teilt Kraftwerksbetreiber RWE mit. In diesem Zusammenhang sei die Verlegung einer Erdgasanschlussleitung notwendig. Die Arbeiten dafür haben nach RWE-Angaben gestern begonnen. Die Leitung wird parallel zur Kraftwerksstraße verlegt und verläuft vom AKW-Gelände bis zur Kreuzung mit... [mehr]

  • Kommunalpolitik Bürgermeister legt überarbeitete Gebührensatzung für öffentliche Einrichtungen vor / Änderung bei Vereinsförderung

    Biblis langt bei Mieten zu

    Wenn die Gemeinde Biblis ihr Bürgerzentrum für private Veranstaltungen vermietet, dann reicht das eingenommene Geld nicht einmal für die Energiekosten. Bürgermeister Felix Kusicka will daher die Miete für öffentliche Einrichtungen erhöhen. "Aber von einer Kostendeckung sind wir immer noch weit entfernt ", sagt der Rathauschef. Die geänderte Gebührensatzung... [mehr]

  • VdK Bibliser Ortsverein feiert im Bürgerzentrum

    Ehrungen und ein Konzert

    In den Genuss eines kleinen Konzertes kamen die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Biblis. Der Nordheimer Volkschor eröffnete die Adventsfeier im Bürgerzentrum mit weihnachtlichen Liedern, die von "White Chrismas" bis "Corrasmos, Corramos" reichten. Doch Dirigent Sebastian Wenz und seine Sänger hatten auch die fröhlich klingende "Petersburger Schlittenfahrt" im... [mehr]

  • Einrichtungen

    Gemeinde legt Winterpause ein

    Die Hallen und anderen öffentlichen Gebäude in Biblis bleiben vom 23. Dezember bis 5. Januar geschlossen. Dies teilt Bürgermeister Felix Kusicka mit. Auch die Rathaustür bleibe in dieser Zeit zu. In den Stadien geht die Winterpause sogar noch in die Verlängerung. Das hänge vom Spielbetrieb ab, sagt Kusicka. Die Handballer starten nach der Weihnachtspause zum... [mehr]

  • Bauausschuss

    Heute öffentliche Sitzung in Biblis

    Der Bibliser Bauausschuss trifft sich heute, Dienstag, zu einer öffentlichen Sitzung. Auf der Tagesordnung steht ein Sachstandsbericht zur Altlastensanierung. Es geht um den Haushaltsentwurf 2015 und um die Bebauungspläne "Südlandzunge Westseite Kärchersee" und "Reithalle Jägerhof". Weitere Themen sind die Suche nach Kriegsmunition rund um den früheren... [mehr]

Brühl

  • Katholische Frauengemeinschaft Brühl Beim Adventsbasar Bastelarbeiten verkauft

    Heimeligkeit ist garantiert

    "Reinkommen, sich zu Hause fühlen und zu sich kommen" konnten die Besucher am ersten Advent beim Basar der katholischen Frauengemeinde. "Wir wollen unseren Glauben nach außen tragen und den Gästen ein vielfältiges Angebot an Handarbeiten zeigen", erklärt Vorsitzende Gerda Gaisbauer. Auf den vielen Tischen ging es weihnachtlich zu: üppige Gestecke und Kränze in... [mehr]

  • Neubaugebiet Ein komplettes Haus in kurzer Zeit errichtet / Bauteile werden fertig angeliefert und vor Ort montiert / Innenausbau folgt später

    In drei Tagen ist das Eigenheim bereits errichtet

    Da wundert sich doch der ein oder andere Spaziergänger und staunt nicht schlecht. Am Abend sieht er im Neubaugebiet Bäumelweg-Nord noch einen leeren Bauplatz und schon zwei bis drei Tage später steht ein komplettes Haus vor ihm. Will man die Entwicklung dieses neuen Viertels tatsächlich erleben, muss man fast täglich über die Baustellen gehen.Alles vor Ort... [mehr]

  • Geschäftsleben Bei "Kosmetik Hautnah" werden die Preise des Gewinnspiels anlässlich der Leistungsschau an die glücklichen Gewinner übergeben

    Teenager freut sich über den ersten Preis: Anti-Aging für die Mutter

    "Wie viele Wattepads sehen Sie?" Diese Frage zu beantworten, war letztlich gar nicht so einfach. Beim Gewinnspiel von "Kosmetik Hautnah" auf der Leistungsschau vor wenigen Wochen (wir berichteten) hatten es die Besucher also nicht besonders einfach, die richtige Zahl zu schätzen. "Nach dem wir bei der vorangegangenen Leistungsschau nur Adresskärtchen ausfüllen... [mehr]

Bürstadt

  • Konzert Duo gastiert in Bürstadt zum Abschluss einer Veranstaltungsreihe der evangelischen Gemeinde

    "Vox Angelica" erfüllt die Kirche

    Zum Abschluss des von Posaunenchorleiter Ralph Vierheller zusammengestellten Musikgenusses, der unter dem Motto: "Große Musik in kleiner Kirche" in unregelmäßigen Abständen in der evangelischen Kirche stattfand, waren Organistin Erdmute Ruff und Heike Büchler mit Altsaxofon und Baritonsaxofon als Duo "Vox Angelica" in Bürstadt zu Gast. Ein "Musikerlebnis der... [mehr]

  • Adventsfeier Bürstädter Volkschor plant gemeinsame Zukunft mit dem MGV 02 / Stadt hat Interesse an Gebäude

    Abschiedslied fürs Vereinsheim

    Wohl zum letzten Mal begingen die Mitglieder des Volkschors ihre Adventsfeier im eigenen Vereinsheim. Denn das Gebäude soll verkauft werden. Erste Verhandlungen mit der Stadt wurden bereits aufgenommen. Bürgermeisterin Bärbel Schader kann sich das Gebäude, das direkt gegenüber dem Freizeitkickergelände und dem geplanten Sportpark liegt, als Domizil für die... [mehr]

  • Judo-Club Bürstadt Junge Athleten überzeugen bei Südwestdeutscher Mannschaftsmeisterschaft

    Gold und Bronze für Störmer und Daniel

    Ian Störmer vom 1. Judo-Club Bürstadt wird mit dem JC Rüsselsheim nach überragender Leistung und fünf nacheinander gewonnen Kämpfen Südwestdeutscher Mannschaftsmeister in der Altersklasse U15. Zumeist klare Siege wurden gegen die Mannschaften JC Mendig mit 8:0, JC Kenshi Homburg-Erbach mit 6:2, TSV Rodenbach mit 7:1, JSV Speyer mit 7:1 und die... [mehr]

  • GZV Biblis Züchter holen zwei Deutsche Meistertitel bei Rassetaubenschau in Ulm

    Menger erzielt bestmögliche Bewertung

    Bei der 63. Deutschen Rassetaubenschau in Ulm haben Züchter aus ganz Europa über 20 000 Tauben einem kompetenten Publikum präsentiert. Unter den Ausstellern waren zwei Mitglieder des Geflügelzuchtvereins (GZV) Biblis. Und wieder konnten die Bibliser Züchter beste Plätze belegen. Josef Wetzel mit Brünner Kröpfer rotgeherzt erreichte je zweimal die Note "sehr... [mehr]

  • Flüchtlinge Gemeinsamer Adventsnachmittag in St. Michael

    Musik überbrückt alle Sprach- und Kulturbarrieren

    In der Mitte des Pfarrsaals im Gemeindezentrum St. Michael ziert ein mächtiger Adventskranz den zentralen Tisch. Die erste Kerze ist entzündet und auch auf den strahlenförmig nach außen hin angeordneten Tischen brennen kleine und große Kerzen und verbreiten eine heimelige Atmosphäre. Nach und nach treffen die Gäste ein: alteingesessene Bürstädter und... [mehr]

  • Konzert Freie evangelische Gemeinde lädt ein

    Musikalische Wundertüte

    Bereits zum dritten Mal lädt die Gründungsinitiative "Freie evangelische Gemeinde (FeG) Bürstadt" zum Adventskonzert ins Historische Rathaus Bürstadt ein. Am zweiten Adventssonntag, 7. Dezember, um 17.30 Uhr, will sie eine musikalische Wundertüte auspacken. Weihnachten als großes Wunder und bis heute ein Fest voller Überraschungen - so präsentiert das... [mehr]

  • Schule Liselotte Recknagel besucht die Bürstädter EKS

    Reise in die Welt der Märchen

    Seit fünf Jahren besucht Liselotte Recknagel die Erich Kästner-Schule in Bürstadt. Die gebürtige Mannheimerin, die heute in Bochum lebt und zu Gast bei ihrer Familie in Bürstadt ist, kommt als diplomierte Märchenerzählerin in der Adventszeit zu den Fünftklässlern. "In diesem Jahr war auch eine sechste Klasse dabei" erklärte sie. Gemütlich sitzen die... [mehr]

  • Schachverein Biblis Auftaktniederlagen gegen Lorsch II und Bürstadt II in der Bezirksoberliga

    Zweite Mannschaft siegt souverän

    Eine durchwachsene Bilanz gab es für den Schachverein Biblis an den ersten beiden Spieltagen von Kreisliga und Bezirksoberliga. Während die erste Mannschaft zwei Niederlagen einstecken musste, gab es für die zweite Vertretung einen Erfolg und eine Niederlage zu verzeichnen.Bezirksoberliga: SV Biblis - SC Lorsch II 2:6Mit einer heftigen und in der Höhe nicht ganz... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Erste gemeinsame Weihnachtsfeier des VdK nach der Fusion

    Henn: Ein Jahr der Premieren

    Etwa 50 Mitglieder des Sozialverbands VdK trafen sich am Sonntagnachmittag zur Weihnachtsfeier im Nebenzimmer des "Friedrichshofs". Gerhard Henn, dem Vorsitzenden, konnte nur zugestimmt werden, als er in seiner Begrüßung von einem "Jahr der Premieren" sprach. Denn 2014 fusionierten die zuvor getrennt agierenden Ortsverbände aus Edingen und Neckarhausen, eine erste... [mehr]

  • Neckarhausen Literarisch-musikalischer Abend mit Franz Mazura in der Lutherkirche

    Lyrik, Kränze und Glühwein für eine gute Sache

    Kaum eine namhafte Bühne dieser Welt, worauf der 90-Jährige noch nicht agiert hat. Vernimmt man seinen Bass-Bariton, assoziiert man unmittelbar Parade-Rollen von ihm wie Don Pizarro (Fidelio), Klingsor (Parsifal) oder Wozzeck - ein Kritiker hatte ihm einmal "eine Stimme wie aus Granit" zugeschrieben. Aber der große Franz Mazura kann auch sachte, anrührend,... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Christdemokraten übergeben bei Adventsfeier 1000 Euro an die kirchliche Sozialstation Unterer Neckar

    Unterstützung für pflegebedürftige Bürger

    Bei ihrer Adventsfeier in der "Philoxena" in Neu-Edingen zeigten sich die Christdemokraten ausgesprochen spendenfreudig und warteten mit gleich zwei Schecks in Höhe von jeweils 500 Euro auf. Zum einen übergaben die CDU-Frauen 2000 ihren Jahreserlös aus ihrem Getränkeverkauf zum anderen sind beim Apfelverkauf aus Anlass des Besuchs von Volker Kauder ebenfalls 500... [mehr]

Einhausen

  • Abwassergebühren sollen spürbar sinken

    Die Gebühren für Abwasser und Niederschlagswasser sollen im kommenden Jahr deutlich sinken. Laut einer Verwaltungsvorlage sollen die Bürger ab dem kommenden Jahr pro Kubikmeter Abwasser nur noch 2,40 Euro zahlen. Das sind 48 Cent weniger als bislang. Aktuell werden 2,88 Euro pro bezogenem Kubikmeter Trinkwasser berechnet. Beim Niederschlagswasser soll die Gebühr... [mehr]

  • St. Michael Seniorenadventsfeier wird verlegt

    Gefeiert wird in St. Vinzenz

    Wegen des Brandschadens im Pfarrzentrum von St. Michael muss in diesem Jahr die Adventsfeier des Frauenkreises Mitte Dezember entfallen. Darüber informiert das Pfarrbüro. Der adventliche Seniorennachmittag am 9. Dezember (Dienstag) kann allerdings ins Seniorenzentrum St. Vinzenz verlegt werden. Die Feier beginnt um 14.30 Uhr mit Liedern, Kaffee und Kuchen. red [mehr]

  • Finanzberatung Grundsteuer B und Gewerbesteuer sollen steigen

    Wohnen in Einhausen wird deutlich teurer

    Wenn zum Jahreswechsel die Korken knallen, besteht in Einhausen voraussichtlich kein uneingeschränkter Grund zur Freude. Ab dem 1. Januar könnte das Leben und Arbeiten in der Weschnitzgemeinde nämlich noch einmal deutlich teurer werden als bislang befürchtet. Der Haupt- und Finanzausschuss wird bei seiner heutigen Sitzung (2.) um 20 Uhr im Bürgerhaus über eine... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Mit 2:0 gegen Dortmund entledigt sich die Eintracht vorerst der gröbsten Sorgen - und Haris Seferovic beeindruckt mit einer tollen Geste

    Frankfurt genießt die Früchte der Aussprache

    Mit dem 2:0-Erfolg gegen Borussia Dortmund entledigt sich Eintracht Frankfurt vorerst der gröbsten Sorgen - und Haris Seferovic beeindruckt mit einer tollen Geste [mehr]

Eppelheim

  • Kirchengemeinden

    Auf Weihnachten gemeinsam freuen

    Auch dieses Jahr gibt es ihn wieder: den "Lebendigen Adventskalender" in Eppelheim. Er wird koordiniert von den beiden Kirchengemeinden. An fast allen Abenden bis Weihnachten findet um 18 Uhr eine kleine Adventsfeier für Kinder, Familien und andere Interessierte statt - entweder bei einer Familie zu Hause (im Haus oder vor dem Haus) oder in einer öffentlichen... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Frühschichten in der Adventszeit

    "Um 6.30 Uhr? - Da schlaf ich noch halb - und singen kann ich da auch noch nicht!" Das stimmt. Und dennoch: Durch die Frühschichten der evangelischen Kirchengemeinde kann man die Adventszeit bewusster gestalten. Und wer es wagt, "in aller Herrgottsfrühe" mal dabei zu sein, der wird es nicht bereuen und wird letztlich leichter und erfüllter in den Tag starten. Am... [mehr]

  • Eppelheimer Carneval Club Großer Ball mit Ehrungen dient der Vorstellung und der Verleihung des neuen Jahresordens

    Jubiläum naht mit Riesenschritten

    Gute Unterhaltung war beim Ordensball des Eppelheimer Carnevalclubs (ECC) garantiert. Sitzungspräsident Walter F. Bilke führte durch ein abwechslungsreiches Programm. Ehrungen langjähriger Mitglieder, Auszeichnungen für die Aktiven und die Vergabe des neuen Jahresordens durften im voll besetzten katholischen Gemeindezentrum St. Franziskus nicht fehlen. Die... [mehr]

Ernährung

  • Vogelgrippe Experten beruhigen Verbraucher

    Keine Angst vor Geflügel

    Verbraucher müssen sich wegen der Vogelgrippe derzeit keine Sorgen machen, wenn sie Geflügel essen. Zunächst sei bislang weltweit keine Infektion von Menschen mit dem Virus H5N8 bekannt, sagt Diplom-Biologin Elke Reinking vom Friedrich-Loeffler-Institut. Deshalb sehe man im Moment kein Verbraucherrisiko. Beim Zubereiten von Geflügel sollten Verbraucher aber wegen... [mehr]

Fotostrecken

  • Bouffier empfängt Hoheiten

    Etwa 260 Wein-, Blumen- oder Brunnenköniginnen und andere Hoheiten machten dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) im Wiesbadener Schloss Biebrich ihre Aufwartung.

Fotostrecken Mannheim

  • Pilwe stellte Garden vor

    Die Garden der Neckarauer Narrengilde "Die Pilwe" stellten im Casino der Großkraftwerks ihre einstudierten Tänze, darunter vier Schautänze vor.

  • Technoseum

    Technoseum in Feierlaune

    Das Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim feiert am 28. September 2015 sein 25jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen laufen.

Fotostrecken Reilingen

  • Reilingen: Oper trifft auf Grundschule

    "Aida und der magische Zaubertrank" - mit diesem Stück führt die Tourneeoper Mannheim die Grundschüler der Schiller-Schule spielerisch an das Thema Oper heran.

Fotostrecken Speyer

  • Speyer: Theater um verzauberten Prinzen

    Ein verwunschener Prinz, ängstliche Ritter, eine Hexe mit Liebeskummer und ein Hirtenmädchen als Heldin - das ist das Personal der Weihnachtsproduktion des Kinder- und Jugendtheaters.

Fotostrecken Vermischtes

  • Umwelt

    Paris macht atemlos

    Einer aktuellen Studie zufolge leben die Menschen in der französischen Metropole "wie unter einer Staub-Matratze". Mit einem Aktionsplan will die Stadt die Feinstaub-Belastung reduzieren.

Fotostrecken Weihnachtsmärkte

Fotostrecken Wirtschaft

  • Fotostrecke

    Studie zu Jeans

    Eine Studie hat Jeans ins Visier genommen. Grundlage für die TW-Studie Denim Man 2014 ist eine bundesweite Befragung von 159 Einkaufsverantwortlichen aus Fachgeschäften. Hier die Besten:

Friedrichsfeld

  • Neu-Edingen/Friedrichsfeld Adventsmarkt im Autohaus Clysters längst kein Geheimtipp mehr

    Trinkbare Schneemänner und viele festliche Dekoideen

    Bereits im neunten Jahr gibt es den Adventsmarkt im Autohaus Clysters in Neu-Edingen. Aus kleinen Anfängen hat er sich inzwischen zu einem stattlichen Markt entwickelt. Auch diesmal war die Vielfalt groß. [mehr]

Fußball

  • Fußball Sagte FC Bayern Verzicht auf BVB-Star zu?

    Gerüchte um Reus-Pakt

    Marco Reus humpelte am Sonntagabend auf Krücken zur Weihnachtsfeier seiner Kölner Berateragentur SportsTotal. An Fußballspielen ist beim 25 Jahre alten Nationalstürmer von Borussia Dortmund derzeit nicht zu denken, der Außenbandriss im rechten Sprunggelenk zwingt ihn bis Ende des Jahres noch zu einer Zwangspause. Reus traf beim vorweihnachtlichen Essen auch... [mehr]

  • Auszeichnung Ausnahme-Torwart tritt bei Weltfußballer-Wahl gegen Messi und Ronaldo an

    Neuer fordert die Seriensieger

    Fast ein Vierteljahrhundert nach Lothar Matthäus könnte es wieder einen deutschen Weltfußballer geben. Weltmeister Manuel Neuer steht zusammen mit Titelverteidiger Cristiano Ronaldo und dem viermaligen Gewinner Lionel Messi unter den Top 3 der Wahl des Weltverbandes FIFA. Rekordnationalspieler Matthäus war 1991 der letzte Deutsche, der mit der prestigeträchtigen... [mehr]

  • Fußball Borussia Dortmunds erschreckender Absturz auf den letzten Platz hat viele Gründe - ein Beitrag zur Ursachenforschung

    Niedergang in Schwarz-Gelb

    Nach dem Absturz auf den letzten Tabellenplatz ist es mit der Kuschelatmosphäre bei Borussia Dortmund vorbei. Sportdirektor Michael Zorc spricht vom "Abstiegskampf", Kult-Trainer Jürgen Klopp spürt erstmals Gegenwind und muss sich unangenehmen Fragen nach seinem Job stellen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Krise beim BVB. Der einzige ernstzunehmende... [mehr]

  • Fußball Erneute Skandalberichte um den Weltverband FIFA

    Platini und der geschenkte Picasso

    Ein geschenkter Picasso, britische Spione im Auftrag ihrer Majestät, politischer Druck von Wladimir Putin: Die Skandalberichte um die WM-Vergaben an Russland 2018 und Katar 2022 haben wieder die Schärfe erreicht, die den Fußball-Weltverband FIFA schon vor dem Abschluss der eigenen Ethik-Ermittlungen tief in die Krise gestürzt hatte. Auch der Name von Franz... [mehr]

Gesundheit

  • Therapie Mannheimer Nikotin-Reduktionsprogramm hilft Abhängigen, für die ein kompletter Rauch-Stopp nicht vorstellbar ist

    Erstes Ziel: Weniger rauchen

    Mit 14 greift Petra S. erstmals zu einem Glimmstängel. Mehr als drei Jahrzehnte gehört Rauchen zu ihrem Alltag. Als sich Atemnot einstellt, Husten zum Begleiter wird, will sie von den Zigaretten weg-kommen. "Aber ich traute mir nicht zu, mit dem Rauchen aufzuhören. Irgendwie undenkbar." Deshalb nahm Petra S. gemeinsam mit ihrem Ehemann ein Behandlungsangebot wahr,... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Kirche Groß-Rohrheimer Pfarrer geht in den Ruhestand / Festgottesdienst mit viel Musik

    Abschied vom Ehepaar Knolle

    Einen "großen Bahnhof" bereitete die evangelische Kirchengemeinde Groß-Rohrheim am ersten Adventssonntag dem scheidenden Pfarrer Konrad Knolle und dessen Frau Flois Knolle-Hicks. Zum Abschiedsgottesdienst am Nachmittag waren alle Plätze besetzt. Einige Besucher mussten sogar stehen oder setzten sich auf die Treppen zur Empore, als Kirchenvorstandsvorsitender Kurt... [mehr]

  • Feier VdK Groß-Rohrheim trifft sich im Pfarrzentrum

    Mitgliederzahlen steigen

    Über 100 Mitglieder begrüßte die Vorsitzende des VdK Groß-Rohrheim, Gabriele Kogler im festlich geschmückten Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde. In ihrer Ansprache zum Jahresabschluss dankte sie ihren zahlreichen Helfern, die nicht nur für die Dekoration gesorgt, sondern auch mit selbst gemachten Salaten das gemeinsame Essen bereichert hatten. "Der... [mehr]

Handball

  • Handball-Bezirksoberliga Trainer Holger Schumann nach 25:29-Niederlage gegen Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden sauer

    FSG Biblis baut Tabellenvorletzten wieder auf

    Weiterhin nur Stückwerk bei der FSG Biblis/Gernsheim in der Frauenhandball-Bezirksoberliga - das Team von Trainer Holger Schumann schafft es einfach nicht, die nötige Konstanz in ihre Spiele zu bringen. Nach zuletzt ansprechenden Leistungen setzte es beim Tabellenvorletzten HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden es eine unnötige 25:29 (14:13)-Niederlage. Zu Beginn... [mehr]

  • Handball-A-Liga 23:24-Niederlage in Zwingenberg

    Gute Leistung, aber keine Zähler für die FSG II

    Nahe dran am Punktgewinn waren die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim II in der umkämpften Bezirksliga-A-Partie beim TuS Zwingenberg II. Am Ende stand das Team von Trainer Sascha Köhl trotz guter Leistung aber wieder einmal mit leeren Händen da: Mit 23:24 (13:11) ging es als unglücklicher Verlierer vom Parkett. Dabei dominierte die FSG den ersten Abschnitt,... [mehr]

  • Handball-B-Liga HSG Ried schlägt Gernsheim 21:18

    Im Mittelfeld etabliert

    Mit dem dritten Sieg in Folge setzte sich die HSG Ried endgültig im Mittelfeld der Bezirksliga B fest. Allerdings taten sich die Gastgeber beim 21:18 über die zweite Mannschaft des SVC Gernsheim recht schwer und ließen vor allem im Angriff viele Chancen ungenutzt. Erneut vertrat Wolfgang Platz den noch in Urlaub weilenden HSG-Coach Gerhard Barthel erfolgreich und... [mehr]

  • Handball-A-Liga 31:29-Sieg in Pfungstadt

    TG Biblis macht Boden gut

    Im Kellerduell der Bezirksliga A behielt die TG Biblis bei der Reserve des TSV Pfungstadt mit 31:29 die Oberhand. TGB-Trainer Till Senftner, der sich wegen der Personalnot selbst ein Trikot überstreifte, und sein Team können damit erst einmal durchatmen, zumal der Abstand zum Tabellenende vergrößert wurde. "Ich bin sehr zufrieden" so der Lampertheimer nach 60... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 35:24-Erfolg bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden nach schwacher erster Halbzeit / Sonderlob für Dennis Strubel

    TVL erst nach der Pause in Form

    In der Kabine des TV Lampertheim wurde es am Sonntag etwas lauter: Die Handballer aus der Spargelstadt waren als haushoher Favorit zum Bezirksoberliga-Auswärtsspiel bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden gereist, ließen aber in den ersten 30 Minuten einiges an Klasse vermissen. "Da habe ich in der Pause schon ein paar deutliche Worte gefunden", so... [mehr]

  • Handball-A-Liga Beim 29:27 über die HSG Fürth/Krumbach müssen die Anhänger des TV Groß-Rohrheim lange zittern / Nächste Woche Derby gegen TG Biblis

    Weniger Fehler, mehr Punkte

    "Wir haben gewonnen, weil wir in einem fehlerbehafteten Spiel zwei, drei Fehler weniger gemacht haben", brachte Uwe Groß, Trainer des Handball-A-Ligisten TV Groß-Rohrheim, den 29:27 (15:16)-Heimsieg gegen die HSG Fürth/Krumbach auf den Punkt. Durch den Erfolg verschaffte sich der TVG wieder ein positives Punktekonto und hat den Anschluss an das vordere... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Zahlreiche Bauanträge liegen vor

    "Mitten im Feld" haben die Bauarbeiten begonnen

    Am 29. Oktober diesen Jahres fand die Abnahme der Erschließungsanlagen und die Übergabe des Baugebiets "Mitten im Fled" vom Erschließungsträger LBBW KE an die Gemeinde Heddesheim statt. Damit besteht seit Anfang November 2014 die Möglichkeit, mit den Baumaßnahmen zu beginnen. Auf zehn Baustellen sind bereits die Arbeiten im Gange. Baugruben werden ausgehoben,... [mehr]

  • Heddesheim Schlemmerbasar der Katholischen Frauengemeinschaft im St. Remigiushaus

    Leckereien aus verschiedenen Ländern

    Der große Saal im St. Remigiushaus und der Nebenraum waren sehr gut besetzt beim kfd-Schlemmerbasar. Die Zahl der Stände und die im Regelfall selbst hergestellten Artikel indessen ging zurück. Am Eingang boten die Damen des internationalen Frauentreffs die Leckereien ihrer Heimatländer an. Aromatische Teesorten und eine Vielzahl von Backwaren sorgten für... [mehr]

Heidelberg

  • Prozess 65-Jähriger flüchtete spektakulär vor Polizei

    Gutachter attestiert Schuldunfähigkeit

    Der 65-Jährige, der sich im Mai eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Heidelberg geliefert hatte, ist dem psychiatrischen Gutachter zufolge schuldunfähig. Indes schilderten zwei Beamten vor Gericht, wie sie sich mit Sprüngen vor dem Mann in Sicherheit gebracht hatten. [mehr]

  • DAI "Bürger von Morgen" steht am 6. Dezember im Mittelpunkt

    Konferenz zu globaler Welt

    Mit dem "Tomorrow's Citizen", dem "Bürger von Morgen", befasst sich eine Konferenz, die am Samstag, 6. Dezember, ab 10 Uhr im Deutsch-Amerikanischen Institut (DAI) in der Sofienstraße 12 veranstaltet wird. "Die Globalisierung hat den Orientierungsrahmen des Individuums grundlegend verändert", schreibt das DAI - der Einzelne lebe mithin "in einer globalen Welt der... [mehr]

  • Party Mehr als 1000 Studenten erlebten in der Halle 02 eine ganz andere Seite ihrer Lehrkräfte

    Mit dem "Prof" durch die Nacht

    Normalerweise kümmern sich Professoren um Forschung und Lehre, beschäftigen sich mit Shakespeare oder Bürgerlichem Recht. In der Nacht der Professoren jedoch verwandeln sich manche von ihnen in DJs. Mehr als 1000 Studenten waren in die Halle 02 gekommen, um das live zu erleben. Zwei Dozentinnen und vier Dozenten aus den Fachbereichen Romanistik, Anglistik,... [mehr]

Heppenheim

  • Musikschule

    Am Samstag ist Rathauskonzert

    Im Rahmen des Nikolausmarktes am Samstag (6.) findet das fünfte Rathauskonzert der Musikschule in diesem Jahr statt. Beginn ist um 15 Uhr im Foyer des historischen Rathauses. Die Konzerte werden vier bis sechs Mal im Jahr veranstaltet und dauern etwa 45 Minuten. Auftreten werden Streicher-Vororchester, Streicher-Ensemble, Flöten-Ensemble, Klavier Solo und Flöte... [mehr]

  • Gut bestelltes Feld hinterlassen

    Der VdK-Ortsverband Heppenheim musste in diesem Jahr große Veränderungen bewältigen. Der Tod des Vorsitzenden Paul Oravecz und des Rechners Lothar Bangert war zu verkraften; Adam und Magdalena Guthier gaben aus gesundheitlichen Gründen ihre Vorstandsämter ab. Die Tochter des Vorsitzenden, Tatjana Mohr, übernahm kommissarisch den Vorsitz und wird von VdK und... [mehr]

  • Sportgemeinschaft Jahresabschlussgespräch mit dem Bürgermeister

    Hallen-Neubau ist Hauptthema

    Obwohl die Nibelungenhalle am Stadion seit nunmehr 44 Jahren gute Dienste leistet, wurden die Heppenheimer nie richtig glücklich mit dem Bau. Von Anfang an in der Kritik standen die mannsdicken Stützpfeiler, die von vielen Tribünenplätzen aus den Blick aufs komplette Spielfeld verwehren. Ungünstige Lichtverhältnisse und fortschreitende Abnutzungsmängel machten... [mehr]

  • Advent Wieder gelungener Weihnachtsmarkt des Ortsbeirats Kirschhausen rund um die Alte Schule

    Heimelig und gemütlich

    Rechtzeitig, um Glühwein und Co. richtig genießen zu können, sind zum Wochenende die Temperaturen gesunken. Zum neunten Mal hatte der Kirschhäuser Ortsbeirat zum Weihnachtsmarkt rund um die Alte Schule eingeladen. Heimelig und gemütlich ist der Markt, der auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher anzog. Von 14 Uhr bis spät in die Nacht herrschte... [mehr]

  • Neuer Raum der Stille in der Vitos-Klinik übergeben

    Als die Vitos-Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie noch ihren Standort an der B 3 hatte, war eine Kapelle Teil des Gebäudeensembles. Das ist seit dem Umzug an den Bruchsee Vergangenheit. Nun gibt es in der neuen Vitos-Klinik einen Raum der Stille. Die Architektur des Raumes sowie die künstlerische Gestaltung sind hell, modern und schlicht. Altar, Ambos und... [mehr]

  • Pfadfinder Bestellungen sind noch heute möglich

    Nikolaus zu mieten

    Auch in diesem Jahr bieten die Pfadfinder des Stammes Sankt Peter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) wieder ihre Dienste als Nikolaus an. Der Nikolaus und sein Begleiter Knecht Ruprecht kommen auf Anfrage am Freitag (5.) und Samstag (6.) nach Hause. Zur Bestellung des Nikolauses haben die Pfadfinder einen Telefondienst eingerichtet, der heute (2.)... [mehr]

  • Reifen gestohlen

    Einen Satz Kompletträder auf Alufelgen haben Diebe zwischen Samstagnachmittag (29.) und Montagmorgen (1.) aus einer Autowerkstatt gestohlen. Um an das Diebesgut im Wert von 800 Euro zu gelangen, wurde eine Garage der Firma in der Tiergartenstraße aufgebrochen. ots

  • Sattes Plus in der Kasse der CDU

    Haushaltskonsolidierung und Teilnahme am Kommunalen Schutzschirm seien die richtige Entscheidung gewesen, resümierte der Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende der Heppenheimer CDU, Jürgen Semmler, bei der Mitgliederversammlung. So gebe es 2015 erstmals seit 1995 wieder einen ausgeglichenen Haushaltsansatz, man könne mit der Entschuldung beginnen, Investitionen... [mehr]

  • Nikolausmarkt

    Spenden für Projekt in Brasilien

    Mit seiner Drehorgel wird Hans Eberhard wieder beim Heppenheimer Nikolausmarkt am 6. Dezember präsent sein und für sein Projekt in Brasilien werben. In dem ehemaligen Waisenhaus "Casa do Caminho" werden derzeit 100 Jugendlichen aus der ländlichen Umgebung von Xerem in Projekten Kompetenzen vermittelt, die im staatlichen Regelunterricht zu kurz kommen. Dazu... [mehr]

  • Weihnachtsfeiern

    Stadt lädt Senioren ein

    Die Stadt Heppenheim hat die Termine für die Seniorenfeiern in der Kernstadt und in den Stadtteilen bekanntgegeben. Ältere Bürger würden jeweils bei Kaffee und Kuchen mit einem kurzweiligen Programm unterhalten. Nachfolgend die Termine: Heppenheim-Stadtmitte und Stadtteil Erbach: Mittwoch (3.), 14.30 Uhr, Mehrzweckhalle Erbach. Kirschhausen und Sonderbach:... [mehr]

  • Stadt-Report

    Secondhand in St. Peter Heppenheim. Zu einem Secondhandbasar für Kommunionbekleidung lädt die Gemeinde Sankt Peter für den 13. Dezember von 10 bis 11 Uhr in das Marienhaus ein. Anmeldungen für den Verkauf nimmt das Pfarrbüro unter Telefon 06252/93090 entgegen. Zehn Prozent vom Verkauferlös kommen der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde zugute. zg Jahrgang... [mehr]

  • Parteien Die CDU zieht eine positive Bilanz ihrer Arbeit

    Überalterung der Mitglieder bereitet Sorgen

    Eine positive Bilanz zog CDU-Fraktions- und Stadtverbandsvorsitzender Jürgen Semmler bei der Mitgliederversammlung der Heppenheimer Christdemokraten. Als konstruktiv und vertrauensvoll bezeichnete Semmler die Zusammenarbeit mit den Koalitionären in der Stadtverordnetenversammlung. Doch auch kritische Töne blieben nicht aus: So bereitet dem Vorsitzenden die... [mehr]

  • VdK Die Tochter des verstorbenen Vorsitzenden Paul Oravecz begrüßte die Mitglieder zu einem emotionalen Jahresabschluss

    Viel Unterstützung für Tatjana Mohr

    Eine besinnliche und hoch emotionale Jahresabschlussfeier erlebten die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes. Nach dem Tod ihres Vaters Paul Oravecz hat seine Tochter Tatjana Mohr den Vorsitz kommissarisch übernommen. Paul Oravecz, Vorsitzender des VdK Heppenheim und Kreisvorsitzender, starb im September im Alter von 66 Jahren. Tief gerührt dankte Mohr für die... [mehr]

  • Ausstellung

    Weihnachten im Wandel

    Das Evangelische Dekanat Bergstraße zeigt die Ausstellung "Deutsche Weihnacht 1900 bis 1945" und erinnert an den so genannten Weihnachtsfrieden 1914, als einfache Soldaten im ersten Weltkriegsjahr die Waffen niederlegten. Die Vernissage ist heute, Dienstag (2.), um 19 Uhr im Haus der Kirche. Eine Fotoserie dokumentiert das Weihnachtsfest eines Ehepaares im Wandel... [mehr]

Hessen/RLP

  • Euro-Skulptur

    Besitzer sammelt jetzt Spenden

    Auch nach dem Wegzug der Europäischen Zentralbank (EZB) soll die Euro-Skulptur im Zentrum Frankfurts stehen bleiben. Die Besitzer sammeln derzeit Spenden für die Renovierung des Wahrzeichens. Das leuchtende Euro-Zeichen sei das meist fotografierte und gefilmte Symbol der Bankenstadt, sagte Manfred Pohl, der Vorsitzende des Frankfurter Kultur Komitees, gestern in... [mehr]

  • Frankfurt Zukunft des alten Polizeipräsidiums bleibt offen

    Hickhack um Immobilie geht weiter

    Die Zukunft des seit mehr als zehn Jahren leerstehenden alten Polizeipräsidiums in Frankfurt steht weiter in den Sternen. Die lange erfolglose Suche nach einem Käufer für das Grundstück samt neobarockem Gebäude könnte nach Ansicht von Stadt und Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) sofort weitergehen. Das Land will dagegen bis zur Fertigstellung des geplanten... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Martin-Stöhr-Schule erhält Flachdach, Aufzug und Brandschutz

    Sanierung kostet 2,7 Millionen

    Die Martin-Stöhr-Schule bleibt in den nächsten drei Jahren Hirschbergs große Baustelle. So wird der mittlere Teil des Steildaches über der Aula entfernt und auf das vorhandene Flachdach zurückgebaut. Zwischen Erd- und Obergeschoss wird ein Aufzug eingebaut. Brandschutztüren und -anlage, neue Sanitärräume im Erdgeschoss oder der Umbau der Fachräume - die... [mehr]

Hockenheim

  • Gartenschaupark Inge Rösch gibt Pflege des Rosengartens nach über 20 Jahren auf / Sieben Jahre von Christa Sick unterstützt

    Abschied von Spaten und Schere

    Inge Rösch und Christa Sick haben den Rosengarten ein letztes Mal "winterfest" gemacht. Die beiden Landfrauen verabschieden sich von der Pflege des blühenden Kleinods im Gartenschaupark - Inge Rösch nach weit über 20 Jahren. "Es hätte ja kein anderer gemacht", blickt die fast 82-Jährige zurück auf ihr ehrenamtliches Werk, das ihr so lange am Herzen gelegen... [mehr]

  • "ZeitRaum"-Andachten

    Der Sehnsucht nachspüren

    Auch in dieser Adventszeit gibt es wieder Andachten unter dem Motto "ZeitRaum". Vor Weihnachten, in der das Wesentliche in Gefahr ist, in den Hintergrund gedrängt zu werden, wollen die Veranstalter dem Mensch gewordenen Gott Zeit und Raum geben, "auch in uns Mensch zu werden". Im hektischen und stressigen Alltag ist es immer wieder wichtig, sich bewusst eine Auszeit... [mehr]

  • CDU Basteltrupp feiert freudiges Wiedersehen im Lebenshilfe-Wohnhaus / Bewohner mit viel Hingabe bei der Sache

    Mehr als 100 Adventskugeln gestaltet

    "Wir kommen wieder", versprach Stadträtin Bärbel Hesping, als die CDU im April im Wohnhaus der Lebenshilfe in Hockenheim war und ein Ostereiermalen durchgeführt hatte. Die Christdemokraten kamen wieder - naturgemäß war dieses Mal kein Oster-, sondern Adventsschmuck an der Reihe. Nahezu alle der Bewohner kennen inzwischen den "CDU-Basteltrupp" und entsprechend... [mehr]

  • Gauß-Gymnasium Weihnachtsaktion für bedürftige Kinder aus Sicht der mit Spielsachen und nützlichen Dingen gefüllten Schachtel

    Schuhkarton wird zum Helden des Alltags

    Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Die Organisatoren schickten uns über ihr erfolgreiches Engagement einen Bericht - aus der Sicht eines Schuhkartons, der zum Helden wird: "Ich habe eine sehr lange Reise hinter mir, aber endlich ist es soweit. Ich bin schon so gespannt. Ungeduldige... [mehr]

  • Stadtbibliothek Beim Förderprogramm "Lesestart" wieder dabei / Kooperation mit sozialen und kommunalen Institutionen

    Sprach- und Lesekompetenz von Kindern fördern

    Die Stadtbibliothek Hockenheim nimmt zum zweiten Mal am Leseförderprogramm "Lesestart: Drei Meilensteine für das Lesen" teil, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird. Die Stadtbibliothek ist damit zusammen mit vielen weiteren Bibliotheken bundesweit eine zentrale Anlaufstelle für Familien und... [mehr]

  • Evangelische Kirche Auftakt zur Innenrenovierung

    Visionen, Ideen und Workshops

    Wer nach Hockenheim kommt, sieht schon von Weitem den Turm der evangelischen Stadtkirche. Ins Kirchengebäude lädt die Kirchengemeinde sonntags zu Gottesdiensten ein. Menschen werden getauft, Jugendliche werden konfirmiert, Ehepaare empfangen den Segen für ihre Ehe, verstorbener Gemeindeglieder wird gedacht, Menschen kommen, um die kirchenmusikalischen Angebote zu... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Adventssingen des MGV Aurelia in der katholischen Kirche St. Peter / Gäste aus Lateinamerika

    "Jeder ist irgendwo ein Fremder"

    Eine Tradition lebte am Sonntag in Ilvesheim wieder auf - und soll fortgesetzt werden. Das Adventssingen in der Kirche. Die Sängerinnen und Sänger des MGV Aurelia 1883 Ilvesheim e.V. und der SG Consonanza luden am 1. Advent in die katholische Kirche St. Peter in Ilvesheim. [mehr]

  • Ilvesheim Cäcilienfeier des Kirchenchors Sankt Peter

    Pfarrer Dr. Rutkowski heißt der neue Präses

    Traditionell fand am letzten Sonntag vor dem 1. Advent die Cäcilienfeier des Kirchenchors Sankt Peter Ilvesheim im Gemeindehaus statt. Viele Gäste folgten der Einladung, darunter waren unter anderen der Präses Pfarrer Rappenecker, Pfarrer Dr. Rutkowski, Ehrenmitglieder und Förderer der Chorgemeinschaft. Mit dem Alegro von J.H. Fiocco gespielt von Andreas Nadler... [mehr]

  • Ilvesheim Wunderbar festliches Ambiente beim Adventsmarkt des katholischen Kindergartens St. Josef

    Wohlige Atmosphäre erwärmt Besucher

    Der Duft von Glühwein und Bratwürsten vom Grill hieß die großen und kleinen Besucher auf dem Adventsmarkt des katholischen Kindergarten St. Josef in Ilvesheim schon von weitem willkommen. Mit viel Liebe zum Detail hatten Kindergartenleiterin Juliane Pickarts und ihr Team wieder einmal vor und in dem Kindergarten eine ganz wunderbare festliche Atmosphäre... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey Mannschaft von Trainer Frank Fischöder sammelt auf der Nordamerika-Reise viele neue Eindrücke

    Jungadler kommen ins Staunen

    Ein eigener Check-in-Schalter für Eishockeymannschaften am Flughafen, eine Eingangshalle aus feinstem Marmor, die in ein Eisstadion führt - das gibt's nicht? Gibt's doch! Dies sind nur zwei der zahlreichen Eindrücke, die das DNL-Team der Jungadler Mannheim bei seiner Testspielreise durch den US-Bundesstaat Minnesota mitnahm. Was war das schönste Ereignis?... [mehr]

Ketsch

  • Spende Egon Schuster verzichtet auf Geschenke zugunsten des Vereins "Recoface" und des FCC

    Herz für Menschen und Regionalkultur

    "Ich bin gesund, fühle mich gut und durfte kürzlich mit meiner Familie, all meinen Bekannten und Freunden meinen 70. Geburtstag feiern. Ich habe alles, und deshalb habe ich einmal mehr meine Gäste gebeten, mir nichts zu schenken und stattdessen Geld für eine gute Sache zu spenden", sagt Egon Schuster. Der Mann aus Schifferstadt, er wurde 70 Jahre alt, war... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Büchermarkt findet großen Anklang

    Lesen ist stets eine gute Idee

    In die fantasiereiche Welt der Bücher tauchten die Mitglieder der Kolpingsfamilie ein. Eingeladen dazu hatte Ulrike Keller-Kotterba und sie hatte auch eine ansehnliche Auswahl an literarischen Werken zum Stöbern und Informieren mitgebracht. Die in gemütlicher Runde in einem Gemeinschaftsraum des Pfarrheims in fröhlicher Runde Sitzenden erwartete zudem eine kleine... [mehr]

  • Geschäftsleben "Beauty Date by Marion" lädt zum Adventszauber und zum "Open House" ein

    Schönheit auf die sanfte Tour

    Nur noch etwas Lipgloss, dann strahlt das Gesicht von Simone Juch noch mehr Frische, Lebendigkeit, Ebenheit als vorher aus. Romina Beck verfeinert mit ruhiger Hand und langsamem Pinselstrich die Konturen der Lippen, tupft noch etwas nach - voilà, das perfekte Tages-Make-up sitzt, nach immerhin rund 20 Minuten, perfekt. "Wichtig ist mir, dass die Augen zum Strahlen... [mehr]

  • Reportage Ein Volkswandertag ist gleichzeitig Stressmanagement für die Mitglieder des Vereins der Kurpfalz-Wanderer

    Zahl der Teilnehmer überrascht

    Wer an diesem Tag die meisten Kilometer hinter sich brachte? Diese Frage war schnell geklärt: Sieger des Volkswandertages - so denn dieser gekürt hätte werden wollen - waren eindeutig die rund 70 Wandersleute, die zum Volkswandertag in Ketsch nicht ihre passenden Schuhe geschnürt hatten, sondern sich Sprintersohlen unter die Sohlen geklemmt hatten, um den enormen... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Auf der Weltkarte

    Wenn man sich die Kriterien der Unesco für ihre Kreativstädte anschaut, hätte Mannheim den Titel "City of Music" auch ohne Bewerbung bekommen können. Schließlich geht es dabei nicht nur um Tradition und Stars, sondern auch um die Verankerung von Musik in der Bevölkerung bis hin zum Chorleben und vor allem eine gut vernetzte Kreativwirtschaft mit Rückhalt in... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Eine kluge Entscheidung

    Das ist pikant: Erster Bürgermeister und ÖPNV-Dezernent Christian Specht propagiert eifrig kostenloses Park+Ride auf dem Friedensplatz an den vier Adventssamstagen. Und dann rücken seine Politessen aus und verteilten Strafzettel an zahlreiche Autofahrer, die den Busparkplatz am Technoseum nutzten. Nach den Buchstaben des Gesetzes ist daran ja nichts auszusetzen.... [mehr]

  • Konstruktive Kraft

    Der Gegenwind, der Kommunalpolitikern und Verwaltungsmitarbeitern beim Thema Buga in der Bürgerschaft entgegenschlägt, ist stark und scheint nicht nachzulassen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Mangelhafte Kommunikation über weite Strecken der Auseinandersetzung sowie eine nicht als solche wahrgenommene umfassende gemeinsame Faktenklärung mit Befürwortern... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ein Magnet

    Sie kommen häufiger - und bleiben länger: Deutschland zieht Zuwanderer wie ein Magnet an. Vor allem EU-Bürger lassen sich inzwischen viel öfter in der Bundesrepublik nieder und beleben damit unseren Arbeitsmarkt. Weil es dort viele Jobs im Niedriglohnsektor gibt, finden auch Migranten mit geringerer Berufsqualifikation in der Bundesrepublik leichter eine Stelle.... [mehr]

  • Querschlag

    Wenn die Koalition so weitermacht, steht das Unwort des Jahres schon vier Wochen vor Jahresende fest: Pkw-Maut. Ob Finanzminister Wolfgang Schäuble sich etwas sorglos oder ganz gezielt eine Hintertür für eine mögliche Ausweitung auf die heimischen Autofahrer offen halten will, spielt dabei keine Rolle. Union und SPD haben sich auf ein Modell verständigt, das nur... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Unter Zwang

    Eon verabschiedet sich von Atom- und Kohlekraftwerken und setzt komplett auf Ökostrom. Klar ist: Vorstandschef Johannes Teyssen geht diesen Schritt nicht aus Sorge um das Weltklima, sondern unter Zwang der Energiewende - damit E.on am Ende eine Chance hat. Vorbei ist die Zeit der riesigen Energiekonzerne und mit ihr die Zeit der zentral gesteuerten Großkraftwerke.... [mehr]

Kultur

  • Umfrage

    Was sagen Sie zu den Unesco-Titeln für die Region?

    Klaus-Peter Kehr, Opernintendant des Nationaltheaters: "Ich denke, Mannheim hat diese wichtige Auszeichnung verdient und klinkt sich damit in ein großes Netzwerk ein. Die Vielfalt der in Mannheim auf hohem Niveau gelehrten und gespielten Musik wird damit international zur Kenntnis genommen, das tut gut. Die Oper mit ihren mehrfach ausgezeichneten Uraufführungen und... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kulturpolitik

    Am "BE" folgt Reese auf Peymann

    Oliver Reese (Bild), Intendant des Schauspiels Frankfurt, wird Nachfolger von Claus Peymann am Berliner Ensemble (BE). Das gab Berlins scheidender Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit bekannt. Reese wird zum 1. August 2017 die Leitung des BE übernehmen. Der 77-jährige Peymann leitet das einstige Brecht-Theater am Schiffbauerdamm seit 1999. Wowereit, der auch... [mehr]

  • Literatur Botho Strauß wird 70 und schreibt über seine "Herkunft" / "Allein mit allen" gibt Auswahl aus Gesamtwerk

    Das Leben mit Schrift füllen

    Er gilt als scheuer Querkopf der Literaturszene - und auch als Meilenstein. Botho Strauß, erfolgreicher Autor von Romanen, Erzählungen, Essays und Theaterstücken, wird 70, schreibt über seine "Herkunft" und gibt mit "Allein mit allen" eine Auswahl aus seinem Gesamtwerk. [mehr]

  • Ohren auf am Arbeitsplatz

    Besonders in der Adventszeit gibt es ein geradezu überbordendes Angebot an Konzerten. Mit ein wenig Aufmerksamkeit lässt sich eine gewisse Klangkulisse aber auch im Alltag wahrnehmen - zum Beispiel im Büro. Wenn aus dem Zweier-Büro nebenan das fast synchrone Klackern zweier Tastaturen - die geballte Kraft von 20 Fingern - zu hören ist. Unterbrochen von einem... [mehr]

  • Ausstellung Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach beschäftigt sich mit dem "Wert des Originals"

    Unverwechselbar sind wir doch alle

    Echt, rein, wahr, einzigartig, solche Adjektive sind in ihrer Wertigkeit kaum zu toppen, zumal heute, da so vieles nach endloser Wiederholung, nach Abklatsch klingt. Eines aber fasst die genannten Wörter gleich ganz in sich - das Original. Warum sich mit Kopien begnügen, wo das Ganze, Ursprüngliche lockt und so verheißungsvoll klingt? Das gilt für viele... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Vorweihnachtliches Abschlusskonzert der städtischen Musikschule / Engagement von Dr. Ursula Schmollinger gewürdigt

    "Dankeschön für all Dein gutes Wirken"

    Beim Adventskonzert mit rund 70 Mitwirkenden der städtischen Musikschule Ladenburg in der evangelischen Stadtkirche hat Leiter Dietrich Edinger das Engagement von Dr. Ursula Schmollinger gewürdigt: Seit 25 Jahren setze sich die Vorsitzende des Elternbeirats vielfältig für die Belange der Musikschule ein. [mehr]

  • Ladenburg

    "Missa in Jazz" in der Stadtkirche

    Das 20. gemeinsame Konzert des evangelischen und des katholischen Kirchenchors Ladenburg findet am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche statt. Sängerinnen und Sänger von Chorissimo Piccolo Heidelberg verstärken die Chöre. Zur Aufführung kommt die "Missa in Jazz" von Peter Schindler - eine mitreißende Komposition für vier- und... [mehr]

  • Ladenburg Heute um 17 Uhr Infoveranstaltung

    Kreis zeigt Konzept für Radverkehr

    Der Rhein-Neckar-Kreis hat sich in Sachen "Klima- und Umweltschutz" unter anderem die Stärkung des Radverkehrs auf die Fahne geschrieben. Im Rahmen eines Klimaschutzkonzeptes entsteht deshalb für den gesamten Rhein-Neckar-Kreis unter Einbeziehung der Städte Heidelberg und Mannheim die Konzeption eines regionalen und großräumigen Netzes aus möglichst direkten... [mehr]

  • Ladenburg Rotary-Club unterstützt Projekte der Erich-Kästner-Schule

    Sechstklässler Paul gewinnt Lesewettbewerb

    Der Rotary-Club Schriesheim-Lobdengau unterstützt die Erich-Kästner-Schule (EKS) in Ladenburg seit Jahren. Beim 4. Vorlesewettbewerb im Dachgeschoss der Stadtbibliothek überreichten Präsident Dieter Schöffel und Vorstandsmitglied Karl F. Glenz erneut nicht nur Prämien für Preisträger wie Sechstklässler Paul Schwarm, der an diesem Vormittag gewonnen hatte und... [mehr]

  • Ladenburg Besonderes adventliches Erlebnis in "Forschner's Schützenhaus"

    Weihnachtsmarkt mitten in der Natur

    "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei" - stopp! An diesem 2. Adventssonntag, 7. Dezember, wartet "Forschner's Schützenhaus" in Ladenburg (Neuweg 8) mit etwas ganz Besonderem auf. Melanie und Karl Forschner laden zum ersten Weihnachtsmarkt in einer besonderen Atmosphäre ein. Im Biergarten, wo normalerweise Tische und Stühle unter großen... [mehr]

Lampertheim

  • Dietrich-Bonhoeffer-Haus Adventsausstellung lockt zahlreiche Besucher / Tag der offenen Tür

    "Hier ist es so schön familiär"

    "Ich komme jedes Jahr hierher, weil es so schön familiär ist" lobte Besucherin Hannelore Schneider die Adventsausstellung des Dietrich Bonhoeffer-Hauses in Lampertheim. Bewohner und Verantwortliche hatten am Samstag zum Tag der offenen Tür eingeladen. "An diesem Tag können Wohnheimbewohner und Gäste zusammen die erste Weihnachtsstimmung genießen", betonte... [mehr]

  • Verein Lampertheimer Kegler Erster Spieltag der Senioren

    Dämpfer im Aufstiegskampf

    Die Seniorenmannschaften des Vereins Lampertheimer Kegler (VLK) haben den ersten Spieltag in ihren Ligen absolviert und dabei aus Vereinssicht guten Kegelsport gezeigt. Die Kreisliga-Mannschaft des KC Rollendes Glück unterlag knapp gegen Käfertal.SeniorinnenFür den VLK waren auf der Anlage in Wolfartsweier Edith Back (428), Hedwig Brems (389), Ruth Münzenberger... [mehr]

  • TGV Rosengarten Tischtennisteam verliert beim TTC Lampertheim

    Doppel machen Unterschied

    Die Tischtennis-Mannschaft des TGV Rosengarten hat beim Tabellendritten TTC Lampertheim V knapp mit 6:9 verloren. Ausschlaggebend für die Niederlage war insbesondere, dass alle drei Eingangsdoppel für den TGV verloren gingen. Selbst das bis dato ungeschlagene Spitzendoppel Kuczurak/Sperl fand nicht ins Spiel und unterlag klar in drei Sätzen. Ebenso mussten... [mehr]

  • Jugendvorspiel Katholische Kirchenmusik präsentiert sich

    Erst zuhören, dann testen

    Der Katholische Kirchenmusikverein lädt am Freitag, 12. Dezember, 18.30 Uhr, zum Jugendvorspiel ins Jugendheim Mariä Verkündigung ein. Dabei werden die Kinder und Jugendlichen, die beim Verein in Instrumentenausbildung sind, ihr gelerntes Können demonstrieren. Für einige wird es der erste Auftritt vor einem größeren Publikum sein. Bei der kostenlosen... [mehr]

  • Schillerschule Chor singt zum Auftakt des Adventskalenders

    Erstes Türchen geöffnet

    Der erste Advent fiel noch in den November. Schon einen Tag später aber wurde das erste Türchen des Adventskalenders an der Schillerschule geöffnet: Punkt 8 Uhr stimmte der Chor der Schillerschule gestern Morgen Weihnachtslieder "24 Türchen" und "Dicke rote Kerzen" an. Außerdem wurde das Gedicht "Kerzenspiel" vorgetragen. Bürgermeister Gottfried Störmer... [mehr]

  • Naturfreunde Wanderabschlussfeier mit Ehrungen

    Fliegender Weihnachtsbaum

    Ob Mosbach, Oppenheim oder Worms - die Wanderer der Naturfreunde Lampertheim haben auch in diesem Jahr die Region auf ihren zwei Beinen und mit dem Fahrrad erkundet. Und weil nicht nur jede Wanderung einmal ihr Ende findet, sondern auch das Jahr 2014, hatte der Verein zu seiner Wanderabschlussfeier eingeladen. Im "Darmstädter Hof" verbrachten über 80 Gäste bei... [mehr]

  • Jugendförderung Stadtbücherei lädt Kinder ein

    Flitze im Bücherdschungel

    Am Mittwoch, 3. Dezember, laden Flitze Feuerstein, das Langeweile-Löschmobil der Jugendförderung, und die Stadtbücherei Lampertheim alle Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ein, gemeinsam einen tollen Nachmittag zu verbringen. Im Rahmen der Aktion "Flitze im Bücherdschungel" gibt es Spannung und Unterhaltung. Von 15 bis 16.45 Uhr können die Kinder im... [mehr]

  • SG Hüttenfeld 2:0-Erfolg gegen JSG Brandau/Gadernheim

    Fußball-C-Jugend führt Tabelle an

    Im Spitzenspiel der C-Junioren-Kreisliga hat die SG Hüttenfeld den Tabellenführer JSG Brandau/Gadernheim empfangen. Die Mannschaft um die Trainer Tobias Nowakowski und Andreas Dörrlam hatte sich zum letzten Heimspiel des Jahres einiges vorgenommen - und das Konzept ging auf: Mit einem 2:0-Sieg konnten die Hüttenfelder den Platz mit den Gästen tauschen und... [mehr]

  • Lebenshilfe Vorschulgruppe der Integrativen Kindertagesstätte Schwalbennest besucht das Heimatmuseum

    Historische Schulbank gedrückt

    Die Kinder haben die Mützen tief ins Gesicht gezogen. In der kalten Morgenluft ist ihr Atem zu sehen. Als Heinrich Karb die Tür zum Backraum öffnet, drängen sie neugierig hinein. Nur Collin bleibt draußen stehen. "Drinnen ist es für ihn ein bisschen zu eng", erklärt Monika Steinmetz, die vor der Türe mit ihm wartet. "Wer, glaubt ihr denn, hat früher hier... [mehr]

  • Ahornplatz Weihnachtsmarkt in Neuschloß behält familiären Charakter bei / Musikalisches Rahmenprogramm

    Klein, aber sehr fein

    Der Weihnachtsmarkt in Neuschloß dauert nur wenige Stunden. Und doch zieht er mit seinem volkstümlichen Charakter immer wieder ein großes Publikum an. Dies liegt vor allem auch daran, dass jede Menge Handarbeiten, Baumdekorationen, Modeschmuck und liebevolle Bastelarbeiten angeboten werden. Denn bei einer moderaten Standgebühr von nur fünf Euro ist kein... [mehr]

  • Konzert Posaunenquartett

    Musik aus 500 Jahren

    Das Leipziger Posaunenquartett Opus 4 gestaltet am Dienstag, 9. Dezember, 19.30 Uhr, eine adventliche Feierstunde in der Martin-Luther-Kirche. Pfarrer Erhard Schmitt ist der Liturg des Abends. Pfarrer Roland Schein hält die Ansprache. Im Anschluss lädt der Frauenkreis zu einem Stehempfang ein. Der Eintritt ist frei. Opus 4 mit Posaunisten des Gewandhausorchesters... [mehr]

  • Verein 1923 Hubertus Beim traditionellen Königsschießen den Vogel ins Visier genommen

    Schützenchef bringt Adlerkopf zu Fall

    Der "Schützenverein 1923 Hubertus" hat am Sonntag wieder einmal den Vogel abgeschossen: Beim traditionellen Königsschießen wurde Jagd auf die Flügel und den Kopf eines großen Holzadlers gemacht. Insgesamt 25 aktive und auch passive Mitglieder nahmen daran teil. Die Veranstaltung hat schon eine jahrzehntelange Tradition, allerdings wurden die Modalitäten im... [mehr]

  • SG Hüttenfeld Zweite Tischtennis-Herrenmannschaft mit Sieg und Unentschieden / Erste gewinnt 9:1 gegen SSG Bensheim I

    Stefan Bracklow überzeugt

    Übervolles Programm für die Tischtennis-Abteilung der SG Hüttenfeld: Achtmal waren die sechs Mannschaften in der vergangenen Woche im Einsatz. Dabei fällt die Bilanz mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen im Herrenbereich ausgeglichen aus, während es für die beiden Nachwuchsteams in drei Spielen nur Niederlagen gab.Bezirksklasse, Gruppe 1 SGH... [mehr]

  • Jazz LA Reed Big Band spielt im Hofheimer Bürgerhaus vor kleiner Kulisse, aber mit umso größerer Spielfreude

    Unsterbliche Swing-Klassiker

    Das Hofheimer Bürgerhaus war jetzt Schauplatz eines gemütlich-beschwingten musikalischen Frühschoppens. Eingeladen hatten cultur communal und der Hofheimer Ortsbeirat. Zu Gast war die LA Reed Big Band, die mit unsterblichen Swing-Klassikern von Glenn Miller, Duke Ellington, Count Basie und weiteren renommierten Komponisten aufwartete. Die Atmosphäre im ansonsten... [mehr]

  • Vogelverein 27. Weihnachtsmarkt lockt zahlreiche Besucher

    Weit mehr als eine "Glühweinkerwe"

    Das nennt man Tradition: Zum mittlerweile 27. Mal richtete der Vogelverein am Samstag einen Weihnachtsmarkt aus. Rund um das idyllisch gelegene Vereinsgelände "Am Amselpfad" haben die Vogel- und Naturliebhaber ein nahezu perfektes Fleckchen für ihren Markt gefunden. Die beschauliche Atmosphäre zwischen den alten Obstbäumen darf getrost als einzigartig bezeichnet... [mehr]

  • Musikschule Orchesterkonzert in der St. Andreas-Kirche / Programm mit unterschiedlichen Ensembles

    Wirbelnde Röcke und Beine

    "Am Hofe Friedrich des Großen gab es jeden Abend ein Flötenkonzert", erzählte Musikschul-Fachbereichsleiterin Susanne Weinacker in der St. Andreas-Kirche. Da man in diesen Genuss heutzutage eher selten kommt, wussten die Besucher des Orchesterkonzertes der Musikschule Lampertheim die Darbietung des Flötenensembles ganz besonders zu schätzen. Nur mit... [mehr]

  • Luther-Gemeinde Gottesdienst mit Adventsmarkt

    Zeit des Innehaltens

    Nicht "Alle Jahre wieder", sondern nur jedes zweite Jahr lädt der Förderverein der Martin-Luther-Gemeinde zu seinem Adventsmarkt ein. Schließlich findet die Veranstaltung im Wechsel mit der Lukasgemeinde statt: Gottesdienst und Adventsmarkt finden wechselweise in und um die Domkirche beziehungsweise in und um die Martin-Luther Kirche statt. So versammelten sich... [mehr]

Lautertal

  • Vogelschutzgruppe Höhengemeinden Nachwuchs traf sich zu Arbeitseinsatz

    Jugendliche kontrollierten die Nistkästen in der Rohrwiese

    Da das Wetter mitspielte, beteiligten sich die Kinder der Vogelschutzgruppe Höhengemeinden an der Nistkastenkontrolle im Gebiet Rohrwiesen bei Raidelbach. Jugendleiterin Hannelore Jung traf sich dazu mit den Kindern am Jarnacplatz in Gadernheim. Begleitet wurde die Gruppe von Harry Kleiner vom Vorstand sowie dem Vogelschutzbeauftragten der Gemeinde Lautertal, Werner... [mehr]

  • Jugendpflege Lehrgang im März richtet sich an Sieben- bis Elfjährige

    Selbstbehauptungskurs für Mädchen

    Die Jugendpflege der Gemeinde Lautertal bietet unter dem Titel "Starke Mädchen" einen Selbstbehauptungskurs für Mädchen im Alter von sieben bis elf Jahren an. Termin ist Samstag, 7. März. Mädchen müssen in einer Welt voller widersprüchlicher Erwartungshaltungen agieren. Ihnen mangelt es meist nicht an Leistungsfähigkeit und Engagement in Schule und Freizeit,... [mehr]

  • SSV Reichenbach Weihnachtsfeier in der Lautertalhalle mit Vorführungen der Aktiven

    Sportler feierten erstmals gemeinsam

    Der SSV Reichenbach feierte erstmals in der Lautertalhalle in Elmshausen seine Weihnachtsfeier. Die Organisation lag in den Händen der stellvertretenden Vorsitzenden Daniela Lauer. Die Damengymnastikgruppe hatte für das Fest die Tische geschmückt und ein reichhaltiges Kuchenbüfett aufgebaut. Im Rahmen eines kleinen Programms gab es einen Einblick in die Arbeit... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Energie

    Mit Methangas aus CO2 in die Zukunft

    Zum Kommentar "Wohler mit eigenem Gas" im Bergsträßer Anzeiger vom 21. November Was kommt nach Fracking? Auch diese technische Möglichkeit ist zeitlich begrenzt, denn die Vorkommen sind ebenfalls nicht unendlich. Über die Umweltschädlichkeit und die Gesundheitsgefährdung wurde schon mehrfach berichtet. Ist es daher nicht an der Zeit, über die Zukunftsenergie... [mehr]

Lindenfels

  • Ausstellung In der Schutzengel-Kapelle in Seidenbuch wurden am Wochenende Krippen gezeigt / Erlös wird für Sanierungsarbeiten verwendet

    Die Heilige Familie in vielen Variationen

    Selten besuchten in der letzten Zeit so viele Menschen die kleine Schutzengel-Kapelle in Seidenbuch wie am Sonntag. Zum ersten Advent wurde nicht etwa zum Gottesdienst gerufen, sondern zu einer ganz persönlichen Krippenausstellung. Von der kleinsten Krippe, die als Handarbeit in einer Walnussschale Platz findet, bis zu einer neapolitanischen Krippe aus dem Jahr 1850... [mehr]

  • Kaffeenachmittag Traditionelles Treffen auf Einladung der Stadt im Bürgerhaus

    Stadträte schenkten den Senioren kräftig ein

    Guter Brauch der Stadt Lindenfels ist es, im Spätjahr kurz vor dem ersten Advent die Senioren aus dem Stadtgebiet zu einem gemütlichen Nachmittagstreff ins Bürgerhaus einzuladen. Insgesamt gibt es nahezu 1300 Personen in Lindenfels und seinen Stadtteilen, die älter als 64 Jahre sind und damit eine Einladung für den Kaffeenachmittag erhielten.Auszeichnung für... [mehr]

  • Stadt Lindenfels

    Wasserzähler werden getauscht

    Mitarbeiter der Stadtwerke Weinheim tauschen derzeit im Auftrag der Stadt Lindenfels die abgelaufenen Wasserzähler im Stadtgebiet aus. Die Mitarbeiter weisen sich unaufgefordert aus. Die Verwaltung weist nochmals darauf hin, dass keine Mitarbeiter der Stadt zum Ablesen der Wasserzähler unterwegs sind. Die Zählerstände werden wie in den Vorjahren über... [mehr]

Lokalsport BA

  • Handball3. Liga SüdTV Germ. Großsachsen - SG Nußloch 26:32 TGS Pforzheim - SG Köndringen/Teningen 23:24 HSG Konstanz - SG Leutershausen 22:24 SG Kronau II - SG H2Ku Herrenberg 37:32 Tabellenspitze:1 Leutershausen 13 11 1 1 357:306 23:32 SG Nußloch 13 10 1 2 413:362 21:53 SG Kronau II 13 8 0 5 376:368 16:104 Köndringen 13 8 0 5 367:376 16:105 TV Hochdorf 12 6 3... [mehr]

  • Verbandsliga Süd FrauenSG Bornheim - TSG Neu-Isenburg 4:3 1. FFC Runkel - SV Zellhausen 1:2 Tabellenspitze:1 SG Bornheim 11 11 0 0 32:6 332 TSG Neu-Isenburg 10 8 1 1 48:19 253 MFFC Wiesbaden 11 8 0 3 44:19 244 Kickers Offenbach 11 6 2 3 30:21 20Gruppenliga FrauenTSV Höchst - FSG Nauheim/Königst. 1:1Kreisoberliga FrauenWinterk./Reichenb. II - TSV Aschbach 4:0 FC... [mehr]

  • BasketballLandesliga SüdVfL Bensheim - TG Hanau II 82:44 BC Wiesbaden II - BC Darmstadt 60:98 SV Dreieicheinhain - FTG Frankfurt 60:78 FC Hausen - Et. Frankfurt II 81:63 TS Frankfurt-Griesh. - SG Weiterstadt 66:771 FTG Frankfurt 8 7 1 593:468 142 VfL Bensheim 7 6 1 579:430 123 Et. Frankfurt II 8 6 2 540:499 124 BC Darmstadt 7 5 2 518:433 105 SV Dreieicheinhain 8 5 3... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdBV Darmstadt - TSG Messel 5:3 TuS Schwanheim II - TV Bensheim 6:2 TV Bensheim - BV Darmstadt 4:4 TuS Schwanheim II - TSG Messel 6:21 TV Stolzenberg 5 4 1 0 25:15 9:12 TuS Schwanheim II 5 4 0 1 25:15 8:23 TSG Messel 5 2 1 2 21:19 5:54 BV Darmstadt 5 1 2 2 18:22 4:65 TV Bensheim 5 1 1 3 17:23 3:76 TV Neu-Isenburg 5 0 1 4 14:26... [mehr]

  • Badminton Sebastian Grieser fehlte dem TV Bensheim sehr

    Ein Punkt aus zwei Spielen - mehr war nicht drin

    Am letzten Spieltag der Hinrunde der Badminton-Verbandsliga musste der TV Bensheim auf Leistungsträger Sebastian Grieser verzichten, da dieser bei der deutschen Jugend-Rangliste im Einsatz war. Dies waren denkbar schlechte Voraussetzungen gegen zwei starke Gegner, so dass es bei TuS Schwanheim II eine 2:6-Niederlage und gegen den BV Darmstadt ein 4:4-Unentschieden... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Erbacher 44:26-Heimsieg gegen die HSG Mörfelden/Walldorf

    Mini-Durststrecke ist zu Ende

    Nach zwei Niederlagen in Folge feierte der SV Erbach in der Handball-Bezirksoberliga einen vor allem fürs Selbstvertrauen wichtigen 44:26 (19:9)-Heimsieg gegen die HSG Mörfelden/Walldorf. "Natürlich wussten wir, dass die HSG derzeit Probleme hat. In personeller Hinsicht haben wir die aber auch. Umso wichtiger war es, dass wir diesen Erfolg gefeiert haben", lobte... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga

    Nach dem 8:8 die Schlagzahl erhöht

    Den fest eingeplanten Heimsieg holte die Tvgg Lorsch in der Frauenhandball-Bezirksoberliga, bezwang den TuS Rüsselsheim sicher mit 24:17 (13:9). Die Konkurrenz spielte ebenfalls für den Tabellensechsten. Gegen das Tabellenschlusslicht tat sich Lorsch nur bis zum 8:8 schwer, erhöhte aber noch vor der Pause die Schlagzahl und zog auf 11:8 und 13:9 davon. In die... [mehr]

  • Frauenfußball

    Traumtor durch Saskia Hebel

    Durch einen 2:1-Erfolg über den FC Wattenheim kletterten die Kreisoberliga-Fußballerinnen von Starkenburgia Heppenheim auf den vierten Platz. Dennoch sprach Trainer Gregor Kohl von der schlechtesten Saisonleistung. Kreisoberliga: FC Wattenheim - St. Heppenheim 1:2. Das Beste am Spiel war für Heppenheims Trainer Gregor Kohl das Ergebnis. "Beide Mannschaften zeigten... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A Auch ohne vier Stammspieler klarer Sieg gegen SVG Nieder-Liebersbach

    TV Einhausen untermauert seine Spitzenposition

    Auch ohne vier Stammspieler gewann der TV Einhausen sein Heimspiel in der Handball-Bezirksliga A gegen den Tabellenletzten SVG Nieder-Liebersbach mit 36:24 (18:13) Toren und untermauerte seine Spitzenposition. Meyer, Scheller, Dünschmann und Kessler fehlten im Kader von Trainer Michael Hauptmann. Nach einer Viertelstunde stand dennoch eine 9:5-Führung zu Buche, was... [mehr]

  • Basketball

    TVH behauptet Tabellenführung

    Die Basketballerinnen des TV Heppenheim haben gezeigt, dass die erste Saisonniederlage ein Ausrutscher war. Diesmal stimmte der Einsatz und diesmal stimme auch wieder das Ergebnis: Mit dem 59:54 (30:31)-Sieg gegen den BC Gelnhausen haben die TVH-Frauen die Tabellenführung in der Landesliga Süd behauptet. Der TVH begann gut (11:4), ließ dann etwas nach und lag kurz... [mehr]

  • Basketball

    VfL Bensheim zeigt Heimstärke

    Für Gastmannschaften ist bislang in dieser Saison der Basketball-Landesliga Süd in Bensheim nichts zu holen. Auch in der Höhe verdient bezwang der VfL Bensheim die TG Hanau mit 82:44 (44:23). Obwohl mit Carlo Trockel nach dem Kreuzbandriss von Niki Jones ein weiterer Topscorer beim VfL kurzfristig ausfiel, zeigte der Aufsteiger von Beginn an, dass man sich vom... [mehr]

  • Fußball Jahresabschlussfeier mit Ehrungen für langjährigen Mitglieder / Abschiedsgeschenke für Lehrwart Andreas Weichert

    Vor 50 Jahren erster Einsatz als Schiedsrichter

    Weit über 100 Fußball-Schiedsrichter waren zum Jahresabschluss nach Bensheim gekommen. Die traditionelle Zusammenkunft der Bergsträßer Unparteiischen dient nicht nur der Pflege des geselligen Beisammenseins und dem Abschalten vom oft stressigen Alltag auf den Sportplätzen der Region. Bei fast 170 Aktiven gibt es stets die Gelegenheit, verdiente Schiedsrichter... [mehr]

  • Frauenhandball-Bezirksliga A

    Wichtige Tore in der Schlussphase

    Die nächsten wichtigen Punkte holte TuS Zwingenberg II mit einem am Ende glücklichen 24:23 (11:13)-Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht der Frauenhandball-Bezirksliga A, die FSG Biblis/Gernsheim II. Beim 22:18 sah das Team von TuS-Trainer Daniel Brendle schon wie der sichere Sieger aus, aber der FSG gelang das 22:22 (57.). Doch die Zwingenbergerinnen Daniela... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FussballB-Junioren-OberligaTSG 1899 Hoffenheim II - Karlsruher SC II 3:0 TSG Balingen - SV Waldhof Mannheim 1:1 FC Emmendingen - SC Freiburg II 0:4 Stuttgarter Kickers - FC Astoria Walldorf 2:2 VfR Aalen - VfB Stuttgart II 1:2 SV Sandhausen - FC Villingen 3:11 TSG 1899 Hoffenheim II 12 10 1 1 42:11 312 VfB Stuttgart II 12 8 3 1 31:12 273 Stuttgarter Kickers 12 8 3 1... [mehr]

  • Volleyball3. Liga Süd FrauenSV Sinsheim - TG Biberach 3:0 TSG HD-Rohrbach - TSV Schmiden 3:0 VC Wiesbaden II - TSG Bretzenheim 3:0 TV Jahn Kassel - TV Villingen 3:01 VC Neuwied 9 9 0 27:6 252 SV Sinsheim 9 7 2 23:9 203 VC Wiesbaden II 8 6 2 20:10 184 TG Biberach 10 6 4 20:19 175 TSV Schmiden 8 4 4 15:15 126 TSG HD-Rohrbach 9 3 6 16:19 117 VSG Mannheim 8 2 6 14:18 98... [mehr]

  • BasketballRegionalliga Südwest-Südratiopharm akademie Ulm - TV Marbach 86:49 TuS Urspringschule - TSG Schwäbisch Hall 58:64 BSG Ludwigsburg - ActivBilanz Fellbach 62:82 KuSG Leimen - TV Derendingen 68:77 PS Karlsruhe - TV Freiburg-Herden 110:55 TB Emmendingen - BG Remseck 61:70 KKK Haiterbach - SG Mannheim 78:691 PS Karlsruhe 10 10 0 955:665 202 TSG Schwäbisch... [mehr]

  • Handball1. KreisligaTSV Birkenau II - HSG Lussheim 27:27 SV Waldhof Mannheim - Oftersheim/Schw. III 26:28 TV Brühl - Spvgg Ilvesheim 26:28 HC Neckarau - TG Laudenbach 30:27 TV Friedrichsfeld II - TV Hemsbach 24:25 TV Oberflockenbach - HSG St. Leon/Reilingen II 34:281 SV Waldhof Mannheim 9 8 0 1 283:239 16:22 TV Hemsbach 9 7 1 1 257:195 15:33 TV Friedrichsfeld 9 7 0... [mehr]

  • TischtennisBezirksklasse Rhein-NeckarTSV Sandhofen II - LSV Ladenburg 9:7 MTG Mannheim II - DJK St. Pius II 4:9 TTV Weinheim-West II - TTF Hemsbach 3:9 DJK Käfertal II - SV Rippenweier 8:81 TTF Hemsbach 9 8 0 1 75:26 16:22 DJK St. Pius II 9 7 1 1 72:47 15:33 TTG 05 Birkenau 8 5 1 2 62:53 11:54 TTV Weinheim-West II 9 4 2 3 68:60 10:85 TSV Sandhofen II 8 4 1 3 52:53... [mehr]

  • Basketball

    Entschuldigung bei Academics-Fans

    Gegen den Tabellennachbarn aus Nürnberg sind die Pro-A-Basketballer der MLP Academics böse unter die Räder gekommen. Nach der 58:84 (32:40)-Schlappe zeigte Trainer Frenki Ignjatovic Größe: "Ich entschuldige mich bei unseren Fans für die schwache Leistung des Teams. Wir haben das Spiel von Beginn an verschlafen und haben auch die Fehler der Nürnberger nicht... [mehr]

  • Handball-BW-Liga

    Heddesheim ohne Selbstvertrauen

    Auch nach dem 27:32 (12:14) beim Aufsteiger TV Oberkich leuchtet die Rote Laterne in der Handball-BW-Oberliga weiter bei der SG Heddesheim. Das Fazit der Heddesheimer ist bitter: "Es war mehr drin", sprach Pressewart Theo Geiger für den Tross, der das Team nach Südbaden ins Renchtal begleitet hatte: "Wir haben einen möglichen Sieg liegengelassen." In der ersten... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Heddesheim unterliegt 25:34

    Spitzenreiter zu stark

    Die Aufgabe war schwer, keine Frage. Aber so ganz kampflos wollten sich die Handballerinnen der SG Heddesheim dem Badenliga-Tabellenführer SG Kronau/Östringen nicht geschlagen geben. Aber schon in der ersten Hälfte wurde deutlich, dass die Gäste eine Nummer zu groß sind für das Team von SGH-Trainer Branko Dojcak, das mit 25:34 (9:17) verlor. Kronau/Östringen... [mehr]

  • Handball-Badenliga SG Leutershausen II kassiert mit neuem Trainer eine deftige 20:32-Klatsche gegen den TV Hardheim

    Udo Böbel moniert fehlende Kaltschnäuzigkeit

    "Wunderdinge sind nicht zu erwarten." Das betonte Udo Böbel, neuer Trainer des Handball-Badenligisten SG Leutershausen II, vor seinem Debüt. Doch dass es am Ende eine 20:32 (10:13)-Klatsche gegen den TV Hardheim geben würde, damit hatte der selbsternannte Berufsoptimist und frühere Bundesliga-Coach sicherlich nicht gerechnet. Als Hauptgrund machte Böbel die... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Ringen 19:12-Heimsieg über KSV

    RSL 2000 klettert auf Rang sieben

    Die Kampfgemeinschaft RSL 2000 hat in der Ringer-Oberliga Nordbaden durch ein 19:12 über den KSV Berghausen seinen zweiten Erfolg in Folge eingefahren. Das RSL 2000 kletterte durch die beiden Zähler von Rang acht auf Position sieben des Tableaus. Die Zuschauer in der Sandhofenschule sahen zunächst einen vorgezogenen Kampf im 75 kg-Freistil. Sascha Knittel trat... [mehr]

  • Basketball In der EuroChallenge muss Sieg her

    Skyliners unter Druck

    Nach zuletzt zwei Siegen in der Bundesliga wollen die Skyliners Frankfurt ihren Formanstieg auch in der EuroChallenge unter Beweis stellen. Gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer Okapi Aalstar aus Belgien streben die Hessen zudem Wiedergutmachung an. Schließlich gab es im Hinspiel mit 59:94 die bislang höchste Saisonniederlage. "In den letzten beiden Spielen... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenSSC Karlsruhe - TV Schwetzingen 76:58 TG Sandhausen - SG Mannheim 50:47 TS Durlach - TV Freiburg-Herdern 47:59 TB Emmendingen - TSV Amicitia Viernheim 51:441 TV Freiburg-Herdern 8 8 0 467:339 162 TG Sandhausen 8 7 1 445:412 143 SSC Karlsruhe 8 6 2 483:430 124 TS Durlach 8 5 3 472:430 105 TB Emmendingen 7 4 3 377:360 86 USC Freiburg 7 4 3... [mehr]

  • FussballOberligaVfR Aalen II - SV Spielberg 1:4 VfR Mannheim - SC Pfullendorf 0:1 Freiburger FC - FC Germania Friedrichstal 1:2 Bahlinger SC - FSV Hollenbach 2:2 Kehler FV - FC Villingen 1:1 SV Kickers Pforzheim - SGV Freiberg 0:4 Stuttgarter Kickers II - FV Ravensburg 3:3 SSV Ulm - Karlsruher SC II 3:3 TSG Balingen - SSV Reutlingen 2:11 TSG Balingen 18 12 3 3 38:20... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG Oftersheim/Schwetzingen bietet TV Knielingen fast bis zum Ende die Stirn / Risiko mit offener Manndeckung läuft ins Leere

    Dem Spitzenreiter alles abverlangt - aber verloren

    Den Tabellenführer der Handball-Badenliga hatte die HG Oftersheim/Schwetzingen II nicht nur zu Gast, sondern auch am Rande einer Niederlage. Sie verlangte dem Ersten TV Knielingen alles ab, bevor dieser nach dem 27:35 (15:14) die beiden Zähler aus der Halle entführte. Es war die erste Heimniederlage. Dabei sieht das nackte Endergebnis deutlicher aus, als es der... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen HSG St. Leon/Reilingen gewinnt 27:19

    Glanzlos - dafür deutlich

    Gegen den Oberliga-Aufsteiger TuS Steißlingen glückte den Handballerinnen der HSG St. Leon/Reilingen ein zwar deutlicher, aber letztlich eher glanzloser 27:19 (13:9)-Erfolg. Das sonst vorhandene Leistungsniveau wurde nicht ausgeschöpft Die Abwehr der Gastgeber hatte zu Beginn einige Schwierigkeiten und das schnelle Spiel nach vorne war von technischen Fehlern... [mehr]

  • Turn-Gauligen Hockenheims Nathalie Vendur ist Tagesbeste

    Ketsch siegt in der A-Liga

    Beim Gauliga-Endkampf aller weiblichen Turn-Ligen im Bereich Mannheim in der Ladenburger Lobdengauhalle waren insgesamt 30 Mannschaften aus zehn Vereinen am Start. Aus unserem Verbreitungsgebiet waren der TV Brühl, die TSG Ketsch, die DJK und der HSV Hockenheim, erstmals der TSV Oftersheim sowie der TV Schwetzingen mit ihren Athleten vertreten. Den Sieg in der... [mehr]

  • Jugendhandball-Bundesliga HG Oftersheim/Schwetzingen gewinnt gegen Saarlouis 37:33

    Negativserie beendet

    Es war ein harter Kampf, aber am Ende hatte sich die A-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen im Bundesliga-Handball-Duell gegen die HG Saarlouis mit 37:33 (19:13) durchgesetzt und nach fünf Niederlagen in Folge endlich wieder einen Sieg gelandet. Mit Michael Schulz und Lars Weißgerber waren auch zwei Jungs aus der saarländischen Zweitliga-Mannschaft dabei. Ein... [mehr]

  • Handball-Landesliga Zweiter Auswärtserfolg hintereinander für die TSG Eintracht

    Plankstadt siegt im Malscher Fuchsbau

    Trainer Niels Eichhorn hatte seinen Landesliga-Handballern von der TSG Eintracht Plankstadt eine knüppelharte Partie beim TSV Malsch prophezeit, bei der niemand auch nur ein Prozent zurückstecken dürfe. Denn der Gastgeber sei eine robuste, nie aufgebende Truppe. Mit dieser Vorahnung sollte der Übungsleiter der "Wölfe" recht behalten, alleine der Endstand von... [mehr]

  • Handball-Landesliga HSG St. Leon/Reilingen schlägt TV Bammental zwar mit 27:26, verzettelte sich aber zu oft in überhastet abgeschlossenen Einzelaktionen

    Starker Torhüter Patrick Jahnke ist ein Garant für den knappen Erfolg

    In einer nur mäßigen Handball-Partie kam Landesliga-Tabellenführer HSG St. Leon/Reilingen zu einem glanzlosen und knappen 27:26 (12:9)-Erfolg gegen den TV Bammental. Das Spiel war geprägt von zahlreichen technischen Fehlern und Fehlwürfen auf beiden Seiten. Auch verstand es die HSG nicht, während der gesamten Begegnung Struktur in ihre Offensive zu bringen.... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV Hockenheim bezwingt Rot / Gelungenes Debüt von Keeper Lucas Bauer

    Trainer Halilovic hört nach der Runde auf

    Mit dem eminent wichtigen 23:21 (11:12)-Heimsieg gegen den TV Rot hat sich der HSV Hockenheim in der Handball-Badenliga erst einmal im Mittelfeld festgesetzt und die größten Sorgen vergessen gemacht. Dieser Erfolg gegen den spielstarken Aufsteiger war nicht unbedingt erwartet worden, denn vom Stammaufgebot fehlten die Langzeit-Verletzten Sergiu Dumitru, Pascal... [mehr]

  • Handball-Kreispokal Frauen TSV Birkenau II - Brühl 36:38

    TVB ist eine Runde weiter

    Am späten Freitagabend qualifizierte sich Badenligist TV Brühl durch einen 38:36 (20:18)-Erfolg in Birkenau für die nächste Runde des Pokal-Wettbewerbes des Handball-Kreises Mannheim. Der Gegner, der TSV Birkenau II, seines Zeichens ungeschlagener Tabellenführer der Landesliga, war mit seiner jungen Mannschaft dabei durchaus ernst zu nehmen. Das blieb auch dem... [mehr]

  • Schach Hockenheimer wird deutscher Vizemeister

    Wagner trumpft auf

    Nachdem die deutsche Nummer 1 der Schach-Spielerinnen, Elisabeth Pähtz, vor wenigen Tagen das German Masters in Dresden in überzeugender Manier gewonnen hatte, wollte ihr Mannschaftskollege, der 17-jährige Internationale Meister Dennis Wagner vom Bundesligisten SV 1930 Hockenheim nicht nachstehen. In Verden an der Aller kämpfte er bis zur Schlussrunde um den... [mehr]

Lorsch

  • Frauenbund

    Adventskränze und Gestricktes begehrt

    Alljährlich lädt der katholische Frauenbund zu einem großen Basar ein. Dieser Basar soll helfen, Not zu lindern. Einige Mitglieder handarbeiten das ganze Jahr über für den Basar. Es werden Tischdecken und Schürzen genäht, Schals, Strümpfe, Kinderkleidung und Wolldecken gestrickt, und es wird gehäkelt und gebastelt. Im großen Saal des Paulusheimes wurde... [mehr]

  • Kvhs

    Eigene Web-Seiten erstellen

    Wie man eine eigene Webseite erstellt und im Internet veröffentlicht, lernen Teilnehmer in einem Kurs der Kreisvolkshochschule (Kvhs). Es wird mit der bedienerfreundlichen Software Serif WebPlus X4 gearbeitet. Das Einfügen von Texten, Grafiken, Links und Tabellen wird geübt. Voraussetzung sind Windows- und Word-Kenntnisse. Der Kurs läuft am 6. Dezember und am 20.... [mehr]

  • Im Kindergarten Villa Kunterbunt muss umgebaut werden

    Vier Punkte stehen auf der Tagesordnung für die heutige Sitzung des Bauausschusses. Beginn ist um 20 Uhr im Nibelungensaal. Unter anderem werden sich die Gremiumsmitglieder mit dem Kindergarten Villa Kunterbunt beschäftigen. Die städtische Betreuungseinrichtung wurde 1996 als Haus für vier Kindergruppen und 25 Tagesplätze konzipiert. Längst werden aber auch... [mehr]

  • Kirchengemeinde

    Musik und Meditation

    Die evangelische Kirchengemeinde Einhausen lädt ein zu einer Neuauflage der Veranstaltung "Lichterklang". Am 11. Dezember (Donnerstag) wird der Instrumentalkreis unter Leitung von Margarethe Umlauf gemeinsam mit Sängerin Monika Volk und Alexander Knauf an der Orgel für das Programm in der Kirche sorgen. Pfarrerin Uta Voll wird Lesungen beisteuern. Im Anschluss an... [mehr]

  • Leichtathletik-Förderverein Startblöcke und Hürden können künftig problemlos transportiert werden / Mitgliederwerbung soll verstärkt werden

    Neu: Gerätewagen für den Sportplatz

    Das war ein formidabler Sprint, den die Herren und eine Dame bei der Jahreshauptversammlung des Leichtathletik Fördervereins Lorsch aufs Parkett legten: Nach handgestoppten 24 Minuten waren alle Punkte der Tagesordnung abgearbeitet. "20.34 Uhr, ich schließe die Sitzung", sagte Vereinsvorsitzender Dirk Sander und blickte ob des Tempos der Veranstaltung zur... [mehr]

  • Zeugen gesucht Polizei ermittelt nach Einbruch in der Udalrichstraße

    Schmuck und Bargeld gestohlen

    Einen Schaden von etwa 1500 Euro haben Einbrecher zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend in der Udalrichstraße in Lorsch verursacht. Das teilte die Polizei gestern mit. Nachdem es den Unbekannten nicht gelang, über die Terrassentür in das Haus einzubrechen, drangen sie über ein aufgebrochenes Fenster ins Innere herein. Mit erbeutetem Schmuck und Bargeld im... [mehr]

  • Tvgg

    Turner freuen sich auf Gänsebraten

    Gänse sind nicht nur beliebt als gefüllte und gebratene Martinsgans, sie werden auch als Weihnachtsgans gerne zubereitet auf dem Teller gesehen. Die Altersturner der Lorscher Turnvereinigung (Tvgg) laden deshalb jetzt ihre Mitglieder ein zum Gänsebratenessen. Treffpunkt ist morgen (3.) um 18 Uhr an der Sporthalle im Ehlried. Um sich den notwendigen Appetit zu... [mehr]

  • Rassegeflügel Mehr als 130 Tiere bei der Lokalschau zu bewundern / Silberne Ehrennadel für Michael Volk

    Züchter freuen sich über Lob für ihre Zwerghühner

    Die Hähne krähten in der Hinkelshalle in unterschiedlicher Lautstärke und Tonlage bei der Lokalschau des Lorscher Rassegeflügelvereins um die Wette. Insgesamt 132 Tiere, und zwar Hühner, Hähne und Tauben hatten die Züchter ausgestellt, wie die Ausstellungsleiterin Claudia Klass in ihrer Rede aufzählte. Es handelte sich um 36 Hühnervögel, 76 Zwerghühner,... [mehr]

Ludwigshafen

  • Festakt Auszeichnung an Roswitha Göbel, Uwe Köppel, Bernd Reiß, Carlo Saxl und Wolfgang Wittmann

    Ehrenring für Ex-Stadträte

    Mit der zweithöchsten Auszeichnung Ludwigshafens wurden gestern fünf langjährige Stadträte bedacht, die im Sommer aus dem Kommunalparlament ausgeschieden waren: Die Christdemokraten Roswitha Göbel, Bernd Reiß, Carlo Saxl und Wolfgang Wittmann sowie der Sozialdemokrat Uwe Köppel erhielten bei einem Festakt im Stadtratssaal den Ehrenring.Ehrung nur alle fünf... [mehr]

  • Presbyterium Geringere Wahlbeteiligung als 2008

    Ein Drittel neu gewählt

    Bei einer Wahlbeteiligung von nur 20,2 Prozent wählten die rund 39 100 Protestanten in Ludwigshafen die neuen Presbyterien. Die Frauen und Männer werden die Kirchengemeinden zusammen mit den Pfarrern in den kommenden sechs Jahren leiten. Im Jahr 2008 hatte die Wahlbeteiligung noch bei 25,5 Prozent gelegen, teilte das protestantische Dekanat gestern mit.Der Jüngste... [mehr]

  • Klinikum Richtfest für 40 Millionen Euro teuren Neubau / OB Lohse: "Es läuft alles nach Plan"

    Herzzentrum Ende 2015 fertig

    Auf dem Dach des Rohbaus stand schon der Weihnachtsbaum. Etwas weiter unterhalb hielt Polier Dieter Weick vom obersten Stock des Gebäudes die obligatorische Rede. Er nahm drei Schlucke aus dem Weinglas und warf es unter großem Applaus auf den Boden. Rund 100 Gäste feierten gestern Richtfest beim Neubau des Herzzentrums auf dem Gelände des Ludwigshafener... [mehr]

  • Sicherheit 34-jährige Nicole Fricker wird neue Leiterin der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2

    Nach nur 14 Jahren im Dienst schon eine Spitzenposition

    Geburtstag und Beförderung - Polizeirätin Nicole Fricker hatte gestern gleich doppelten Anlass zum Feiern. An ihrem 34. Geburtstag wurde sie offiziell im Ernst-Bloch-Zentrum zur Leiterin der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 ernannt und folgt damit Achim Becker, der in den Ruhestand gegangen ist. "Das ist etwas Besonderes für mich. Heute erfüllt sich ein kleiner... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Interview Martina Braun, Lehrerin an der Integrierten Gesamtschule, hat den Deutschen Lehrerpreis bekommen

    "An Lebenswelt der Schüler anknüpfen"

    Als eine von bundesweit 15 Pädagogen hat Martina Braun am Montag in Berlin den Deutschen Lehrerpreis bekommen. Im Interview erklärt die Lehrerin an der Integrierten Gesamtschule, wie sie versucht, die Jugendlichen für ihre Fächer zu begeistern. [mehr]

  • Kitas unter der Lupe (Teil 46) Im Kinderhaus Rastatter Straße in Seckenheim können sich Mädchen und Jungs alle Räume frei erobern

    "Für die Kinder Zeit haben, dann kommt alles andere von allein"

    Selbstvergessen fügen der vierjährige Pascal und sein dreijähriger Freund Dauda im Bauzimmer Pappeteile zusammen. Was sie da gerade machen? Für einen Moment hebt Pascal den Kopf: "Wie bauen ein China-Restaurant", antwortet er knapp: "Siehst Du doch." Recht hat er. Inzwischen kommen Aron und Nicolaus aus dem Bastelraum: "Ich will in den Garten", verkündet Leonie,... [mehr]

  • Waldhof 7. Evangelische Kindervesperkirche öffnet auf dem Taunusplatz ihre Pforten

    "Kinderarmut ist ein Skandal"

    Dekan Ralph Hartmann eröffnete gestern die 7. Kindervesperkirche der Evangelischen Kirche in der Jugendkirche auf dem Waldhof. Dass in einem reichen Land wie unserem allein in Manheim fast jedes vierte Kind betroffen sei, bezeichnete er als "Skandal". [mehr]

  • Polizeibericht

    Betrunken Unfall verursacht

    Unter Alkohol- und Drogeneinfluss hat ein 39-Jähriger einen Unfall im Jungbusch verursacht. Der Mannheimer streifte am Sonntagvormittag in der Beilstraße beim Vorbeifahren ein geparktes Auto. Dabei entstand ein Schaden von rund 4000 Euro. Er fuhr dennoch ohne anzuhalten weiter. Ein Zeuge hatte ihn allerdings beobachtet und konnte das Kennzeichen an die Polizei... [mehr]

  • Bundesgartenschau CDU startet Mitgliederbefragung / 1050 Mannheimer Christdemokraten können bis 14. Dezember abstimmen

    Buga-Pläne im Basis-Test

    Trägt die CDU-Basis die bisherigen Pläne zur Bundesgartenschau mit? Oder sagen die Christdemokraten "nein" zur Einbeziehung der Feudenheimer Au und zur Verlegung der Straße am Aubuckel? Noch bis Sonntag, 14. Dezember, können die Mannheimer CDU-Mitglieder darüber abstimmen. [mehr]

  • Planetarium Dr. Wolfgang Wacker, Gründungsdirektor des Sternentheaters, wird heute 70 Jahre alt

    Lehrer und Astronom aus Leidenschaft

    Wie bitte, schon 70? Das werden heute viele fragen, wenn sie dem langjährigen ehemaligen Planetariumsdirektor und Vorsitzenden des Freundeskreises des Sternentheaters, Dr. Wolfgang Wacker, zum Geburtstag gratulieren. Das heißt, wenn sie ihn überhaupt zu Gesicht bekommen: Denn Wacker, der für "sein" Planetarium keinen Auftritt scheut, ist auf einen "großen... [mehr]

  • Handel & Wandel Neue Halle von Kartoffel Kuhn eröffnet

    Obst und Gemüse aus aller Welt

    Ob Drachenfrucht, Baumtomate oder Basilikum oder aber Granatapfel, Gemüsezwiebel oder die berühmte Pfälzer Grumbeere: Seit die Firma Kartoffel Kuhn vor einem Jahr eine neue Halle auf dem Großmarkt bezogen hat, hat sich das Sortiment auf mehr als 200 Artikel erweitert. Nun ist die Halle offiziell eingeweiht und das Sortiment den Abnehmern aus der ganzen Region... [mehr]

  • Polizeibericht Trio überfällt 37-Jährigen nachts in Friedrichsfeld / Geldbeutel mit mehreren Hundert Euro erbeutet

    Pistole gezogen und ausgeraubt

    Von einem mit einer Pistole bewaffneten Trio ist ein Mannheimer in der Nacht auf Montag ausgeraubt worden. Der 37-Jährige war kurz nach Mitternacht im Bärlochweg am Rand von Friedrichsfeld unterwegs. Plötzlich näherten sich ihm zwei Männer und drückten ihn gegen ein Tor eines Schrebergartens, so meldet es die Polizei. Dann trat ein dritter Mann hinzu, bedrohte... [mehr]

  • Polizeibericht

    Raubüberfall bei der Borelly-Grotte

    Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls, der sich am Sonntag gegen 4.40 Uhr in der Innenstadt ereignet hat. Ein 19-Jähriger verließ nach einem Kneipenbesuch die Borelly-Grotte Richtung Hauptbahnhof, nach den Treppen attackierten ihn zwei oder drei Täter mit Schlägen gegen Kopf und Unterleib. Bevor die Männer flüchteten, nahmen sie dem 19-Jährigen das... [mehr]

  • Aus der Schule geplaudert

    Regale Marke Eigenbau

    Morgens um 6 Uhr treffen sich die Pädagogen in Rudi Bächles MTBSchreinerei in Edingen-Neckarhausen, fünf Stunden später sind 22 Regale fertig, die jetzt in der Jungbuschschule zum Einsatz kommen können. Bächle hatte die Materialkosten gesponsert - und sein Wissen zur Verfügung gestellt. Mit dem Ergebnis - dem neuen Mobiliar für ihre Schule - ist das Kollegium... [mehr]

  • Stadtbücherei Die Musikbibliothek im Dalberghaus feiert ihren 100. Geburtstag mit einem Festakt am Dienstag

    Schätze hinter dicken Mauern

    So mancher Schatz verbirgt sich hinter den Mauern des Dalberghauses in N 3, 4. Dort, im Gebäude der Kinder- und Jugendbücherei, ist auch die Musikbibliothek zu Hause. Und diese feiert ihren 100. Geburtstag mit einem Festakt am heutigen Dienstag, 2. Dezember. Begonnen hat das Haus vor 100 Jahren als Musikalische Volksbibliothek im Quadrat L 2, 9. Erster Leiter war... [mehr]

  • Park+Ride Ärger bei Autofahrern über Strafzettel-Aktion am Friedensplatz / Stadt gesteht Fehler ein

    Stadt verteilt "Knöllchen" an P+R-Nutzer

    Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD) der Stadt Mannheim hat am Samstag auf dem Park+Ride-Platz am Technoseum vor der Stadt "Knöllchen" verteilt. Wer sein Auto auf dem für Busse reservierten Stellflächen platziert hatte, bekam einen Strafzettel. Heute gestand der KOD ein, einen Fehler gemacht zu haben. [mehr]

  • Polizeibericht

    Täter droht mit Schusswaffe

    Von zwei Unbekannten wurde am Sonntag gegen 16 Uhr ein 23-Jähriger mit der Schusswaffe bedroht und mit dieser schließlich auch ins Gesicht geschlagen. An der Ecke Erlenstraße/Paul-Gerhardt-Straße war das Opfer von den beiden zunächst angerempelt worden, einer spuckte ihm dann vor die Füße. Als der 23-Jährige die zwei zur Rede stellen wollte, zog einer eine... [mehr]

  • Der Alltag als Flüchtling (Teil 2) Durch einen Irrtum muss die Familie von Mohammad und Sara für einen Tag auf die Schwäbische Alb

    Unerwartete Reise nach Meßstetten

    Wie sieht der Alltag von Flüchtlingen in Mannheim aus? Wir begleiten eine Woche lang eine Familie aus Syrien, die in der Erstaufnahmestelle in der Industriestraße untergebracht ist. Sie will anonym bleiben, ihre Namen sind erfunden. In Teil 2 unserer Serie geht es um eine unerwartete Reise. [mehr]

Metropolregion

  • Polizeibericht Stark alkoholisierte 28-Jährige attackiert in Frankenthal auch drei Polizisten

    Frau schlägt auf Taxifahrer ein

    Völlig unerwartet hat eine 28-Jährige am Sonntag in Frankenthal einen Taxifahrer attackiert. Die Wormserin begann laut Polizeibericht von gestern gegen 6.25 Uhr während der Fahrt in Richtung Bobenheim-Roxheim auf den 25-Jährigen grundlos einzuschlagen und zog den Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss. Da das Lenkradschloss nicht einrastete, konnte der... [mehr]

  • Verkehr Vollsperrung zwischen Kreuz Heidelberg und Schwetzingen am Wochenende / Drei Baustellen auf der A 61

    Kein Durchkommen auf der A 5

    Weil die alten Brückenteile zwischen Heidelberg und Eppelheim entfernt werden, wird die Autobahn 5 von Freitagabend bis voraussichtlich Sonntagabend an dieser Stelle vollgesperrt. Ansonsten gibt es derzeit vor allem auf der A61 Baustellen. [mehr]

  • Einbruchsserie Schmuck nach Festnahmen sichergestellt

    Polizei ordnet Beutestücke

    Nach der Festnahme einer Einbrecherbande in der vergangenen Woche, der eine große Anzahl von Wohnungseinbrüchen in der Region zugerechnet wird, hat die Polizei rund 200 Schmuckstücke sichergestellt (wir berichteten). Wie die Behörde gestern mitteilte, haben sich mehrere Geschädigte bereits bei der Polizei gemeldet und sich nach den Schmuckstücken erkundigt.... [mehr]

Multimedia

  • Kinder

    Internetseiten erklären Bräuche

    In der Adventszeit futtern Kinder Lebkuchen, und auf dem Adventskranz flackern die Kerzen. Doch warum gibt es so einen Adventskranz? Das erfahren Kinder auf der Internetseite boeser-wolf.schule.de. Die Seite wurde von Klick-Tipps.net ausgewählt. Und wer schon immer mal Schmuck für den Weihnachtsbaum im Bundesfamilienministerium basteln wollte, ist auf der Seite... [mehr]

  • Technik IP- und Netzwerk-Geräte ermöglichen unkomplizierteÜberwachung von Haus und Grundstück

    Kameras haben alles im Blick

    Einbrecher auf frischer Tat ertappen, das Baby jederzeit im Blick haben oder kontrollieren, ob der Nachbar wieder unerlaubt sein Auto vor der Einfahrt abstellt? Es gibt viele Gründe, Überwachungskameras zu installieren. Moderne IP- oder Netzwerk-Kameras erlauben Videoüberwachung ohne lästige Kabel. Per Smartphone und Tablet lassen sich die Bilder von überall... [mehr]

  • Test Gebogene TV-Bildschirme teurer, aber nicht besser

    Kaum Vorteile

    Gebogene Fernsehbildschirme bieten kaum Vorteile gegenüber flachen Modellen, sind aber meist deutlich teurer. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung von Stiftung Warentest, die 20 aktuelle Modelle mit und ohne Krümmung getestet hat. Nach Angaben vieler Hersteller soll ein gebogener Curved-Bildschirm durch immer gleichen Abstand zum Zuschauer für ein intensiveres... [mehr]

Nachrichten

  • Pilotenstreik

    1400 Flüge fallen aus

    Der erneute Streik der Piloten hat die Lufthansa und ihre Passagiere hart getroffen. Rund 150 000 Passagiere sind von den Arbeitsniederlegungen der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) betroffen. Bis einschließlich morgen musste Europas Luftverkehrskonzern Nummer eins nach eigenen Angaben rund 1400 Flüge streichen. Die Piloten streiken in der mittlerweile... [mehr]

  • Energiewende

    Gabriel lobt E.on

    Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den radikalen Umbau von E.on "in einer gewandelten Welt der Energieversorgung" als chancenreich und konsequent bezeichnet. Der Konzern stößt seine Atom- und Kohlekraftwerke in eine neue Gesellschaft ab und will sich auf das Geschäft mit Ökostrom konzentrieren. Die Grünen warnten derweil vor erheblichen Risiken... [mehr]

  • OECD-Studie Deutschland lockt immer mehr Migranten an / Merkel will Chancen für Jugendliche verbessern

    Rekord bei Zuwanderern

    Die dauerhafte Zuwanderung nach Deutschland hat im vergangenen Jahr so stark zugenommen wie in keinem anderen Land der OECD. Gleichzeitig gab es klare Fortschritte bei der Integration von Zuwanderern in den deutschen Arbeitsmarkt. Wie der gestern in Paris und Berlin veröffentlichte Internationale Migrationsausblick der OECD zeigt, ist Deutschland nun das gefragteste... [mehr]

  • EU-Ratschef Bemühungen um Freihandelsabkommen

    Tusk setzt auf USA

    Angesichts schwieriger Verhandlungen für das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP strebt der neue EU-Ratschef Donald Tusk ein enges Verhältnis zu Washington an. "Die Beziehung zwischen Europa und den USA ist das Rückgrat der Gemeinschaft von Demokratien", sagte der frühere polnische Regierungschef. "Das nächste Jahr wird entscheidend sein." Tusk will bei... [mehr]

Neulußheim

  • Musikverein In der evangelischen Kirche mit Schwung, Intensität und Spielfreude überzeugt / Hochkarätiges Konzert hätte mehr Zuhörer verdient gehabt

    "Harmonie" bietet große Klangvielfalt

    Wie könnte man den ersten Advent schöner einleiten als mit einem stimmungsvollen Konzert? Der Musikverein "Harmonie" unter dem Dirigat von Thomas Sturm hatte ein ausgezeichnetes Programm zusammengestellt und genau so ausgezeichnet dargeboten. Perfekt dazu war die Kulisse der evangelischen Kirche mit einer guten Akustik. Schade, dass nicht allzu viele Neulußheimer... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Abschalten und Kunst genießen

    Zum zweiten After-Work-Gottesdienst lädt die evangelische Kirchengemeinde am Freitag, 5. Dezember, 18 Uhr, in die Kirche ein. Nach einer vollen Arbeitswoche runterkommen, abschalten, neue Impulse erhalten, Musik genießen, beten und innehalten, das wollen Gemeindediakonin Carolin Gottfried, Pfarrerin Katharina Garben und Organist Gerhard Müller in diesem... [mehr]

  • Gemeindepartnerschaft Beim Weihnachtsmarkt in Langebrück

    Saumagen überzeugt Sachsen

    Das erste Adventswochenende ist Geschichte. Die Vorweihnachtszeit geht von Tag zu Tag mehr in ihre heiße Phase. Da darf ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen. In dieser Sache sind auch die Neulußheimer und die Bewohner ihrer Partnergemeinde Dresden-Langebrück vereint. Sie besuchen nicht nur gegenseitig ihre Märkte, reisen extra an, sondern sind auch mit... [mehr]

Oftersheim

  • SPD Gemeinde muss sich auf

    "Diskussion nicht aus dem Weg gehen"

    Die Aufnahme von Flüchtlingen im Rhein-Neckar-Kreis hatte der SPD-Ortsverein zum Thema seiner Vorstandssitzung gemacht. Hartmut Michel, Jurist an der Karlsruher Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, berichtete sachkundig und ausführlich, wie die Flüchtlingsaufnahme organisiert wird, heißt es in einer Pressemitteilung des Ortsvereins. So... [mehr]

  • Mit Anlauf ins Klischee!

    Wie? Was? Du arbeitest in einer Werkstatt? Aber im Büro, oder? Es herrscht immer völlige Verwirrung, wenn Lena Neureuther erzählt, dass sie als Autolackiererin arbeitet. Und wenn sie ergänzt, dass sie das auch noch ganz freiwillig tut und nicht weil ihre Eltern einen Betrieb haben, den sie mal übernehmen soll, dann bricht in manchen Köpfen das blanke Chaos aus.... [mehr]

  • Ausbildung spezial (19) Die Oftersheimerin Lena Neureuther hat sich in einer Männerdomäne durchgesetzt und steht jeden Tag ihre Frau

    Sie lackiert Autos statt Fingernägel

    "Natürlich, blöde Sprüche gibt es immer wieder", ist Lena Neureuther ehrlich. Gerade in der Berufsschule hatte sie es als einzige Frau anfangs nicht leicht. Autolackieren sei nun mal eine absolute Männerdomäne. ",Die schafft das eh nicht', haben die meisten gedacht", sagt sie, doch fügt ein großes Aber an: "Jetzt bin ich Gesellin - und zwar mit dem besten... [mehr]

Plankstadt

  • Rathaus-Adventskalender Premiere mit Kindergartenkindern

    Erstes Türchen ist geöffnet

    Fröhlich schallte am gestrigen Abend der "Nikolaus-Rap" über den Platz zwischen Rathaus und Gemeindezentrum. Die Kindergartenkinder animierten alle zum Mitsingen und sorgten somit für einen flotten Auftakt des diesjährigen Rathaus-Adventskalenders. Bürgermeister Jürgen Schmitt lobte die schönen Bilder des Adventskalenders, die von Kindern der Friedrich- und... [mehr]

  • Plankstadter Carneval Club Schwungvoller Start in die neue Saison / Der langjährige Vorsitzende Wolfgang Eichhorn schmückt den Jahresorden

    Kampagne darf starten - Narren bestens in Form

    Mit schwungvollen Tänzen und der Verleihung des Jahresordens erlebte der Plankstadter Carneval Club (PCC) einen überaus gelungenen Start in die neue Kampagne.Hommage an ein UrgesteinPräsident Christian Choschzig hieß die Gäste in der Mehrzweckhalle willkommen, darunter die Ehrenmitglieder, Ehrenaktiven und Ehrensenatoren. Der PCC fiebere der fünften Jahreszeit... [mehr]

Politik

  • Zuwanderung 2013 kamen 465 000 Menschen dauerhaft / Anstieg so kräftig wie in keinem anderen OECD-Land

    Deutschland sehr attraktiv

    Kein anderes europäisches Land hat im vergangenen Jahr mehr Menschen aus anderen Ländern angezogen als Deutschland: Etwa 465 000 Zuwanderer kamen 2013 - rund doppelt so viele wie sechs Jahre zuvor. Nach den USA ist die Bundesrepublik weltweit zum zweitbeliebtesten Ziel für Zuwanderer geworden, wie aus dem "Internationalen Migrationsausblick" hervorgeht, den die... [mehr]

  • Flugsicherer Mauerfall-Ballon

    Bis nach Lettland hat es einer der knapp 7000 Luftballons geschafft, die in Berlin zum Mauerfall-Jubiläum am 9. November in den Himmel stiegen. Ein Foto auf der Internetseite "Fall of the wall" zeigt, wie die weißen Fetzen eines Ballons samt Grußkarte in einem Busch am Strand bei Riga hängen. "Insgesamt haben sich 111 Finder bei uns gemeldet", sagte eine... [mehr]

  • Nato Für 2015 neue Eingreiftruppe geplant

    Klare Ansage an Russland

    Im Konflikt mit Russland zeigt die Nato Zähne. Das Militärbündnis will mit Hilfe Deutschlands schon 2015 eine Eingreiftruppe aufstellen, die notfalls binnen weniger Tage nach Polen oder ins Baltikum entsandt werden könnte. Zudem verstärkt die Nato die Unterstützung für die Ukraine und schließt auch eine Mitgliedschaft des Landes nicht aus, wie... [mehr]

  • Urteil Thomas Lubanga, der Kindersoldaten zum Töten abrichtete, bleibt nach einer Entscheidung der Berufungsinstanz in Haft

    Kongo-Schlächter unterliegt

    Er war der Mann, der aus Kindern Waffen machte. Und der sie zum Töten in die erste Reihe vor seine Soldaten stellte: Thomas Lubanga (53), ehemaliger Chef der "Patriotischen Kräfte für die Befreiung des Kongo" (FPLC). Seit gestern ist das Urteil gegen ihn rechtskräftig: 14 Jahre Haft für das Rekrutieren von Kindersoldaten. Alle Versuche des Kongolesen, sich gegen... [mehr]

  • Armutsmigration

    Mannheim eine der Problemstädte

    Das neue Gesetz zu sicheren Herkunftsstaaten in Südosteuropa ist nach Ansicht des Rats für Migration nur "Symbolpolitik". Die Bearbeitungszeiten für Asylanträge aus Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina seien durch das Gesetz, das im November in Kraft getreten ist, nur um durchschnittlich zehn Minuten verkürzt worden. Das sagte Ratsmitglied Klaus Bade... [mehr]

  • Moldau

    Pro-Europa-Kurs kann weitergehen

    Nach dem Ausschluss einer prorussischen Partei von der Parlamentswahl in der Ex-Sowjetrepublik Moldau kann die Regierung nach vorläufigen Ergebnissen ihren EU-Kurs fortsetzen. Das proeuropäische Lager aus drei Parteien lag nach Auszählung von rund 90 Prozent der Wahlzettel bei etwa 44 Prozent der Stimmen, wie die Wahlleitung mitteilte. Damit kann es mit einer... [mehr]

  • Verkehr Gesetzentwurf zur Kfz-Steuer schließt zukünftige Belastung deutscher Autofahrer nicht aus

    Schäuble sorgt für Irritationen

    Als leidenschaftlicher Vorkämpfer für eine Pkw-Maut à la CSU ist Wolfgang Schäuble bisher nicht aufgefallen. Hartnäckig wies der Bundesfinanzminister von der CDU auf "viele schwierige Fragen" hin, während sein CSU-Verkehrskollege Alexander Dobrindt noch am Gesetzentwurf werkelte. "Mein Wahlkreis endet an der Stadtgrenze von Straßburg", überkam es den... [mehr]

  • Rentenversicherung Wissenschaftler kritisieren die 125 Jahre alte Institution / Private Vorsorge floppt

    Schelte zum Jubiläum

    Das Rentensystem bleibt auch 125 Jahre nach seiner Einführung eine Baustelle Weil sich die Hoffnungen der Politik auf den Segen der privaten Altersvorsorge nicht erfüllen wollen, wird eine neue Rentenreform unumgänglich sein. Denn es fehlt an Rezepten gegen Altersarmut. Unter den Insidern der Rentenversicherung hält sich eine Legende. Bei der Suche nach dem... [mehr]

  • Integrationsgipfel Zuwanderer beklagen Nachteile

    Warme Worte statt Lösungen

    Mehr als 250 Bewerbungen hat Fatih Özkan geschrieben. Zu Hause hat der 26-Jährige alle Unterlagen aufbewahrt: Sie füllen drei Aktenordner. Drei Jahre lang kamen nur Absagen - oder Özkans Bewerbungen blieben gleich unbeantwortet. Dabei hatte der junge Mann keine üblen Noten. In Deutschland gibt es viele junge Leute, denen es so geht wie ihm. Jugendliche aus... [mehr]

Region Bergstraße

  • Kreisvolkshochschule

    Fahrt nach Colmar in der Adventszeit

    Die elsässische Stadt Colmar umgibt in der Vorweihnachtszeit ein besonderes Flair. Bei einer Fahrt der Kreisvolkshochschule (Kvhs) werden die Teilnehmer zunächst durch die historische Altstadt geführt. Nach einem mehrgängigen Mittagessen steht eine Führung im Unterlinden-Museum auf dem Programm. Danach können die Teilnehmer über den Weihnachtsmarkt bummeln.... [mehr]

  • Stadtkirche Darmstadt

    Polizei lädt zum Adventskonzert ein

    Das Polizeipräsidium Südhessen und das Polizeipfarramt der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau laden auch in diesem Jahr wieder die Bevölkerung für Freitag, 5. Dezember, zu einem Adventskonzert in die Darmstädter Stadtkirche ein. Das Landespolizeiorchester Hessen unter der musikalischen Leitung von Alfred Herr, die Solistin Laurie Anne McGowan, der... [mehr]

  • Sicherheit Neue Masche im Kreis Bergstraße bekannt

    Warnung vor Betrügern

    Senioren im Kreis Bergstraße sollten vorsichtig sein: Immer wieder wurden in der Vergangenheit ältere Menschen Opfer von Trickbetrügern. Im Kreis kontaktiert zurzeit eine Versicherung Senioren, um einen persönlichen Beratungstermin zu Themen wie Patienten- und Betreuungsverfügung, Schlupflöcher für Geldbezug und Unfallversicherung zu vereinbaren. Um das... [mehr]

  • Treibjagd Forstamtsleiter Ralf Schepp ist zufrieden mit Ablauf und Ergebnis / Umweltminister Al-Wazir lehnt Bau eines Wildschutzzauns bei Viernheim ab

    Wildfleisch wird jetzt an Privatkunden verkauft

    Forstamtsleiter Ralf Schepp ist zufrieden - mehr sogar: Er möchte die Treibjagd auch im nächsten Jahr wieder veranstalten. Am Wochenende waren 85 Jäger im Waldstück zwischen Lampertheim und Viernheim unterwegs (der BA hat berichtet). Sie schossen auf Füchse, Reh- und Schwarzwild. Die Tiere hatten sich in den vergangenen Jahren rasant vermehrt, weshalb es immer... [mehr]

  • Arbeitsmarkt

    Zahl der Bezieher von Hartz IV stabil

    Trotz der jahreszeitlichen Schwankungen bleibt die Zahl der Hartz-IV-Empfänger im Kreis Bergstraße auf niedrigem Niveau stabil. Aktuell beziehen 3515 Personen Leistungen nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch, im Monat Oktober waren es 3500. Einen leichten Anstieg weist die Statistik bei den unter 25-Jährigen aus, einen leichten Rückgang bei den über 50-Jährigen.... [mehr]

  • Hochwasserschutz In den kommenden zehn Jahren setzt der Gewässerverband große Maßnahmen um / Land fördert mit 75 Prozent

    Zehn Millionen für neue Deiche

    Kleine Unterschrift, große Wirkung: Matthias Schimpf, Vorsitzender des Gewässerverbands Bergstraße, dessen Stellvertreter Helmut Sachwitz und Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid haben den Startschuss zum Mega-Projekt Deichsanierung im Kreis Bergstraße gegeben. Im Darmstädter Regierungspräsidium wurden die nötigen Verträge unterzeichnet. Wieso müssen... [mehr]

Regionale Kultur

  • Nationaltheater

    "Agnes" statt Schillers "Jungfrau"

    Kaum brennt der Adventskranz, fordern auch schon die ersten Erkältungen ihren Tribut: Einer Erkrankung im Ensemble wegen kommt es heute und auch morgen Abend, also am 2. und 3. Dezember, im Schauspielhaus des Mannheimer Nationaltheaters zu Vorstellungsänderungen. Die für heute Abend ursprünglich angesetzte Vorstellung von Schillers Drama "Die Jungfrau von... [mehr]

  • Kulturpolitik Euphorische Reaktionen auf die Aufnahme von Mannheim und Heidelberg in das Unesco-Netzwerk kreativer Städte

    "Musik ist hier kein Beiwerk"

    Plötzlich stand da einiges an Stadtprominenz auf den Straßenbahnschienen vor dem Mannheimer Rathaus und jubelte - nicht nur für die Fotografen und Kamerateams. Mit großer Euphorie haben gestern Stadtspitze, Funktionäre, aber vor allem die Musikszene in all ihren Facetten von Jazz-Trompeter Thomas Siffling bis Opernintendant Klaus-Peter Kehr auf die Auszeichnung... [mehr]

  • Pop Michael Schulte singt und spielt im Mannheimer Capitol

    Rocker oder doch Engel?

    Zugegeben, mit seinen roten Locken und den himmelblauen Augen ähnelt Michael Schulte zumindest optisch ein bisschen einem Weihnachtsengel. Doch der Schein trügt: Kaum legt der 24-Jährige im Capitol mit dem temporeichen "The Arising" los, wird schnell klar, dass unter der engelhaften Schale ein echter Rockmusiker steckt. Begleitet wird der gebürtige Flensburger... [mehr]

  • Kabarett Im Mannheimer Capitol erzählt Gerd Dudenhöffer als Heinz Becker Kurioses aus der Welt der Stammtische

    Satire bis an die Schmerzgrenze

    Ein Stuhl als Bühnenrequisite im knallvollen Mannheimer Capitol. Mehr nicht. Darauf sitzt Gerd Du-denhöffer und erzählt als Heinz Becker. Zwei Stunden Unterhaltung zwischen Kabarett und Theater, die allein mit Worten und spärlichen Gesten auskommt. Das muss man erst mal hinkriegen! "Die Welt rückt näher" heißt das Programm. Das Publikum erfährt auch gleich,... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Märkte Große Bedeutung der Energiepolitik für die Unternehmen der Region / IG Metall fordert klare Rahmenbedingungen

    10 000 Energie-Jobs allein in Mannheim

    Das Thema Energie ist für die Wirtschaft in der Region von großer Bedeutung. Reinhold Götz, Chef der IG Metall Mannheim, schätzt, dass allein in Mannheimer Industrieunternehmen rund 10 000 Arbeitsplätze der Energiebranche zuzurechnen sind. Das entspreche etwa jedem fünften Job der in Mannheim so starken Metall- und Elektroindustrie. Von der Stromerzeugung bis... [mehr]

  • SAP Betriebsrat prangert Benachteiligung an

    Bei Teilzeit weniger Prämien?

    Betriebsrat und IG Metall prangern die Prämien-Politik der SAP an. Haben Teilzeitkräfte weniger Chancen? Die Unternehmensleitung muss die Diskrepanz einräumen. [mehr]

  • Vollversammlung Anders als die Nachbarn will die IHK Rhein-Neckar die Beiträge nicht senken

    Keine Entlastung für Firmen

    Obwohl die Kammern der Nachbarbezirke Pfalz und Darmstadt vorgelegt haben, will die IHK Rhein-Neckar die Mitgliedsbeiträge 2015 nicht weiter senken. [mehr]

  • Region Investitionen sowohl in Wind als auch in Kohle

    MVV fährt zweigleisig

    Die Mannheimer MVV Energie setzt bei ihrer 2009 unter Vorstandschef Georg Müller eingeleiteten strategischen Neuausrichtung auf ein "Sowohl-als-auch". "Das Energiesystem der Zukunft braucht die intelligente Verknüpfung erneuerbarer und hocheffizienter konventioneller Energien", sagte Müller gestern auf Anfrage. Das bedeutet für die MVV einerseits Investitionen in... [mehr]

Reilingen

  • Benefizveranstaltung Aktion "Kinder helfen Tieren" auf dem Wersauer Hof zugunsten des Hockenheimer Vogelparks und des Tom-Tatze-Tierheims in Walldorf

    Junge Reiter sitzen ganz stolz auf den Ponys

    "Mama, ich will noch mal reiten!" Diesen und ähnliche Sätze hat so manche Mutter von ihrem Nachwuchs zu hören bekommen. Anlass war das große Benefiz-Ponyführen in der Reithalle des Wersauer Hofes, zu dem zahlreiche große und kleine Pferdenarren mit ihren Eltern gekommen waren. Mit großen Augen wurden die unterschiedlichen Tiere bestaunt. Vom Zwergpony für die... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Begeisterndes Konzert des Kammerorchesters im Zehntkeller zum musikalischen Abschluss des Jubiläumsjahres

    Auch der Nachwuchs begeistert

    Das Schriesheimer Kammerorchester unter Leitung von Christian Weidt hat der Stadt und ihren Bürgern zum Abschluss des Jubiläumsjahres ein Konzert der Extraklasse geschenkt - mit ansprechendem und abwechslungsreichem Programm von Barock über Klassik und Romantik bis zur Moderne. Das Orchester ist bekannt dafür, gerne Werke unbekannter Komponisten, aber auch... [mehr]

  • Schriesheim

    Brandkatastrophe: Kripo ermittelt

    Nach dem Wohnhausbrand in der Talstraße, bei dem am späten Samstagabend ein 64-jähriger Bewohner zu Tode gekommen war, versuchen derzeit Experten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg bzw. des Kriminalkommissariats Mannheim gemeinsam mit der Kriminaltechnik, die Ursache zu ermitteln. Dies teilte die Pressestelle der Polizei gestern mit. "Derzeit liegen noch... [mehr]

  • Schriesheim Päckchen von Inner Wheel für Bedürftige

    Dankbarkeit als Geschenk

    Fernab der Konsumgesellschaft leben unter uns viele Menschen, vor allem ältere, aber auch alleinerziehende, die mit wenig Geld auskommen müssen. Für diese packen die Damen vom Inner Wheel Club jedes Jahr zu Weihnachten Päckchen. 20 Päckchen deponierten sie auch in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum im Rathaus, die Sozialamts-Leiterin Maria Kalla an ihre... [mehr]

  • Schriesheim Vorstellung des Kirchenbuches von Dr. Merkel und des Stadtarchiv-Jahrbuches

    Junge Autoren setzen neue Akzente

    Die 18. Auflage des Schriesheimer Jahrbuches umfasst 248 Seiten mit vielen Bildern, insgesamt 14 Beiträge von elf Autoren. Bei den Abschlussfeiern zum Stadtjubiläum am Sonntag wurde es im Zehntkeller vorgestellt - gemeinsam mit dem Kirchenbuch von Dr. Gerhard Merkel. Bürgermeister Hansjörg Höfer erläuterte den Inhalt dieses Werkes (den wir bereits ausführlich... [mehr]

Schwetzingen

  • Musikschule Ensemblekonzert zum zweiten Advent im Lutherhaus

    Das Zusammenspiel fördern

    Die Ensembles der Musikschule spielen am Sonntag, 7. Dezember, um 17 Uhr im Lutherhaus. Auf dem Programm stehen zur Jahreszeit passende und ausschließlich von Ensembles gespielte Musikstücke. In der Ensemblearbeit, die sehr schön das musikalische Zusammenspiel fördert, erfüllt die Musikschule Bezirk Schwetzingen neben dem Elementar-, Instrumental- und... [mehr]

  • Alte Wollfabrik Bei den "Queen Kings" sind die Balladen ebenso gut aufgehoben wie die Kracher der legendären englischen Rockgruppe "Queen"

    Die größten Hits in drei Stunden gut zelebriert

    Hämmernde Bässe, singende Gitarren- und Basssaiten, prasselnde Drums und eine Stimme, die bei geschlossenen Augen wie die Auferstehung des Originals mit Freddie Mercury tönt: Die "Queen Kings" waren zum zweiten Mal Gäste in der Alten Wollfabrik. Drei Stunden Power nonstop bretterte von der Bühne, charmant von Leadsänger Mirko Bäumer in Entertainerqualität... [mehr]

  • Lions-Club Mit einer großen Tombola auf dem Weihnachtsmarkt

    Glühwein von Top-Winzern

    Traditionsgemäß wird der Lions-Club Schwetzingen wieder beim Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt am ersten Wochenende von Donnerstag bis Sonntag auf dem Schlossplatz mit einer attraktiven Tombola vertreten sein. Dank der Spendenbreitschaft von Geschäftswelt, Stadt, Freunden und Clubmitgliedern warten 2000 tolle Preise auf die Gewinner. Mit dem Erlös der Tombola wird... [mehr]

  • Evangelische Stadtkirche Der Harmonika-Club "Rheingold" aus Mannheim und der evangelische Posaunenchor Oftersheim-Schwetzingen sorgen für stehende Ovationen

    Händel zwischen "Piraten der Karibik" und "Rock it"

    Mit einem festlichen Konzert hat die evangelische Kirche die Adventszeit eingeläutet. Der Harmonika-Club "Rheingold" aus Mannheim-Käfertal und der evangelische Posaunenchor Oftersheim-Schwetzingen gestalteten im Wechsel einen Konzertabend, der in der gut besuchten Stadtkirche für Begeisterung sorgte. Mit der "Sinfonia in B-Dur" von Johann Christian Bach (1735 bis... [mehr]

  • Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt Bühne und Zelte stehen bereits auf dem Schlossplatz / Eröffnung am Donnerstag um 18.30 Uhr

    Hofstaat und Engel begleiten OB Pöltl

    Die Aufbauarbeiten für den 4. Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt sind im vollen Gange. Die Bühne steht bereits, ebenso die Zelte für die Standbetreiber. Es ist also angerichtet für die offizielle Eröffnung, die am Donnerstag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr durch Oberbürgermeister Dr. René Pöltl stattfindet. Unterstützung erhält er dabei vom Churfürstlichen... [mehr]

  • Pflegende Angehörige

    Impulse für Entlastung

    Der nächste Gesprächskreis für pflegende Angehörige findet am morgigen Mittwoch von 19 bis 20.30 Uhr im Gruppenraum, 2. OG, des Diakonischen Werks im Hebelhaus, Hildastraße 4a, statt. Einen Menschen zu Hause zu pflegen, ist eine große Herausforderung. Der Gesprächskreis bietet in geschützter Atmosphäre Ermutigung, gegenseitige Unterstützung, Information und... [mehr]

  • Mozartgesellschaft Die Vorstellung im Rokokotheater unter dem Titel "Mein Name ist Wolferl und ich bin ein Musikus!" kommt beim jungen Publikum klasse an

    Kinder genießen die Reise mit dem Musikgenie

    Ein Theater voller Kinder, ein Kammerorchester und ein weltberühmter Komponist als Thema: Dieses Rezept für die traditionelle Kindervorstellung der Mozartgesellschaft Schwetzingen im Rokokotheater ließ auch in diesem Jahr unter dem Titel "Mein Name ist Wolferl und ich bin ein Musikus!" Kinderaugen erstrahlen. Schlagartig wurde es mucksmäuschenstill, als die acht... [mehr]

  • Radsportverein Kurpfalz Bei Winterfeier auf erfolgreiches Jahr zurückgeblickt / "Rasender Zahnarzt" Christoph Schirmer das sportliche Aushängeschild

    Sogar einen echten deutschen Meister in den eigenen Reihen

    Mit der Jahresabschlussfeier beendete der Radsportverein Kurpfalz sein Radsportjahr. Rennfahrer, Touristiker und Freunde des RSV fanden sich zum gemütlichen Zusammensein in der TV-Gaststätte ein. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Jürgen Keller fand die Ehrung der erfolgreichen Radrennfahrer statt. An erster Stelle stand in diesem Jahr Christoph Schirmer.... [mehr]

  • Sparkasse spendiert 70 Grundschülern die Eintrittskarten

    70 Kinder aus der Zeyher- sowie der Hirschacker-Grundschule kamen auf Einladung der Sparkasse Heidelberg in den Genuss der Kindervorstellung der Mozartgesellschaft. Man habe die Schlosskonzerte wieder gerne finanziell unterstützt, sagte Filialdirektorin Lena Büchner. Auf die musikalische Reise mit den Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart freute sich auch... [mehr]

  • Carl-Theodor-Schule Klasse BKFH besucht Abfallsortieranlage

    Theorie mit Praxis bei AVR verglichen

    Schüler, die nach absolvierter Berufsausbildung in der einjährigen Vollzeitschule Berufskolleg FH ihre Fachhochschulreife erwerben möchten, besuchten die Abfallverwertungsgesellschaft (AVR), um die praktische Umsetzung der bisher im betriebswirtschaftlichen Unterricht gelernten Inhalte vor Ort in einem realen Unternehmen zu sehen, heißt es in einer... [mehr]

  • IG Hirschacker Weihnachtsmarkt vor dem Gasthaus "Rheintal" fand wieder großen Zuspruch / Insgesamt über 40 000 Euro gespendet

    Wehmut bei der letzten Auflage

    Im Hirschacker ging am Samstag eine Ära zu Ende. 26 Jahre lang stellte der Weihnachtsmarkt der IG Hirschacker am Vortag des ersten Advents eine feste gesellschaftliche Marke dar. Es war sogar wie ein kleines, aber sehr beliebtes vorweihnachtliches Stadtteilfest auf der Hoffläche des Gasthaus "Rheintal". Regelmäßig waren es hunderte von Besuchern, die im... [mehr]

  • Hospizgemeinschaft Vortrag über das heikle Thema Suizid

    Wenn Lage aussichtslos erscheint

    In der Reihe der Fortbildungen an Samstagen hatte die Hospizgemeinschaft die Heilpraktikerin Tatjana Hartmann-Odemer als Referentin zum Thema Suizid gewinnen können. Diese ist seit 2012 ehrenamtliche Hospizbegleiterin. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie beleuchtete sie in einem Vortrag mit Diskussion mit den ehrenamtlichen Hospizbegleitern das Thema Suizid in... [mehr]

Speyer

  • Auszeichnung Margarete Boiselle-Vogler für 50-jährige Mitgliedschaft im Stadtrat gewürdigt

    Grande Dame der SPD hat Einzigartiges geleistet

    Altoberbürgermeister Werner Schineller nennt sie "die herausragende Frauenpersönlichkeit der Kommunalpolitik im 20. respektive 21. Jahrhundert", Ministerpräsidentin Malu Dreyer lobt ihr "wunderbares Lebenswerk" und Fraktionschef Walter Feiniler sieht in ihr die "Grande Dame unserer Speyerer SPD": So viel Lob musste Margarete Boiselle-Vogler erst einmal verdauen.... [mehr]

  • Vincentius-Krankenhaus Patientenschulung "Mein neues Gelenk"

    Hüfte und Knie im Fokus

    Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Gelenkersatz? Diese Frage stellen viele Menschen, die sich mit Beschwerden an Hüfte oder Knie herumplagen. Da es für diese Entscheidung jedoch kein Patentrezept gibt, setzt das Sankt-Vincentius-Krankenhaus auf gut informierte Patienten. "Unserer Erfahrung nach genesen Patienten, die sich aktiv am Heilungsprozess beteiligen... [mehr]

  • Hans-Purrmann-Preis Insgesamt 60 Künstler aus Deutschland und dem Ausland haben sich beworben

    Jury hat sich für acht Arbeiten entschieden

    57 Künstlerinnen und 29 Künstler aus Deutschland und dem europäischen Ausland haben sich um den Hans-Purrmann-Preis für Bildende Kunst der Stadt (Förderpreis) beworben, unter anderem 41 Künstler aus Berlin sowie 11 aus Bayern und 8 aus Rheinland-Pfalz. Dieser Preis, anlässlich des 85. Geburtstages des Speyerer Ehrenbürgers von der Stadt 1965 gestiftet, ist... [mehr]

Sport allgemein

  • Finanzen

    Dritte Liga und DEL legen zu

    Auch jenseits der 1. und 2. Fußball-Bundesliga florieren deutsche Top-Ligen. Die vier bedeutendsten deutschen Profi-Spielklassen nach den beiden Fußball-Eliteligen verzeichneten im Geschäftsjahr 2013/14 große Umsatzsprünge. Vor allem die 3. Fußball-Liga und die Deutsche Eishockey Liga (DEL) haben laut "Finanzreport deutscher Profisportligen" des... [mehr]

  • Biathlon Dopingsünderin will Ernährungsberaterin werden

    Evi lächelt verlegen

    Der Abend war schon weit fortgeschritten, ihr kaum überraschendes Karriereende hatte sie gerade verkündet, als Evi Sachenbacher-Stehle beim Blick in die Zukunft noch einmal aufhorchen ließ. "Das Studium", sagte die überführte Dopingsünderin, "macht mir wahnsinnig viel Spaß. Ich studiere Ernährungsberatung." Da musste selbst die 34-Jährige etwas verlegen... [mehr]

  • Rodeln Im deutschen Team bricht offener Streit aus

    Hackl sorgt für Eklat

    Im deutschen Rodelteam ist endgültig die Eiszeit ausgebrochen. Im Streit um eine mögliche Ungleichbehandlung der Athleten hat Co-Trainer Georg Hackl (Bild) die Olympia-Zweite Tatjana Hüfner attackiert und der Rivalin von Dauersiegerin Natalie Geisenberger unter anderem "abartiges Verhalten" vorgeworfen. Die herausragenden Ergebnisse beim Weltcup-Auftakt in... [mehr]

  • Fussball

    Regionalliga Südwest: Der 20. Spieltag

    Kickers OffenbachVfR Wormatia Worms2:11.(1)Kickers Offenbach20154134:15492.(2)SV Elversberg19132438:14413.(3)1. FC Saarbrücken19124332:16404.(4)VfR Wormatia Worms20103733:26335.(5)FC Astoria Walldorf1994631:21316.(6)1. FC Kaiserslautern II1893630:18307.(7)SC Freiburg II1985633:24298.(8)KSV Hessen Kassel1985627:21299.(9)FC Homburg1984726:252810.(10)TSG 1899... [mehr]

Südwest

  • CDU-Spitzenkandidatur Heute endet Mitgliederbefragung / Strobl oder Wolf als Herausforderer für Kretschmann?

    Duell auf der Zielgeraden

    Die Mitglieder der Südwest-CDU entscheiden zwischen Strobl und Wolf. Das Interesse der Basis an der Kür des Kretschmann-Herausforderers fällt schwächer aus als zunächst erwartet. [mehr]

  • Inklusion Stoch will Ängste vor zu hohen Kosten zerstreuen

    Finanzpaket noch vor Weihnachten

    Noch vor Weihnachten soll das Paket zur Finanzierung der Integration behinderter Kinder in die allgemeinen Schulen geschnürt sein. In der heißen Phase zerstreut Kultusminister Andreas Stoch (SPD) Bedenken, dass die sogenannte Inklusion die Kassen von Land und Kommunen sprengt. "Zunächst werden wir überschaubare Aufwendungen haben, keine massenhaften Mehrkosten",... [mehr]

  • Urteil

    Kita-Platz mit Rechtsanspruch

    Im Streit um einen Rechtsanspruch auf einen Krippen-Platz für ihren Sohn haben Stuttgarter Eltern auf ganzer Linie gesiegt. Nach dem landesweit ersten Urteil in einem Hauptverfahren zu dem Komplex muss die Landeshauptstadt die Mehrkosten für die Unterbringung des Jungen in einer privaten Einrichtung erstatten. Als Höhe legte die 7. Kammer des Stuttgarter... [mehr]

Vermischtes

  • Gericht In Hamburg beginnt der Prozess gegen die Pflegeeltern der an Methadon gestorbenen Chantal

    "Es tut weh, sie verloren zu haben"

    Im Blitzlichtgewitter der Fotografen verdeckt Sylvia L. ihr Gesicht mit einem grauen Kapuzenpulli und einem rosa Schal. Neben ihr sitzt regungslos ihr Ex-Partner Wolfgang A., der sich hinter einem Notizblock versteckt. Beide waren drogenabhängig und bekamen Methadon als Ersatzdroge. Jetzt sind sie angeklagt, ihr Pflegekind, die elfjährige Chantal, vor knapp drei... [mehr]

  • Kriminalität Großrazzia - Polizei ermittelt gegen 15 Verdächtige

    Beschuldigte aus dem Rockermilieu

    Die Staatsanwaltschaft Stuttgart ermittelt im Zuge einer Razzia in Bordellen gegen 15 Männer und Frauen. Mehrere von ihnen sollen zu der rockerähnlichen Gruppierung United Tribunes aus Stuttgart und Bosnien gehören. Die Behörden werfen den Verdächtigen im Alter von 21 bis 70 Jahren mutmaßlichen Menschenhandel, Zuhälterei und gewerbsmäßigen Betrug vor. Das... [mehr]

  • Natur Experten entscheiden sich für Schmetterling

    Bläuling wird "Insekt 2015"

    Der Schmetterling Silbergrüner Bläuling ist das "Insekt des Jahres 2015". Der Tagfalter sei ein besonders schönes Tier, sagte Jury-Sprecher Wohlert Wohlers zur Begründung der Wahl. Insektenkundler verliehen den Titel gestern in Berlin. In Deutschland kommen die Tagfalter laut Wohlers hauptsächlich im Süden vor, etwa auf der Schwäbischen Alb. Die Silbergrünen... [mehr]

  • Kriminalität Studentin soll morgen beerdigt werden / Immer mehr Menschen fordern Verleihung des Bundesverdienstkreuzes

    Fall Tugce: Polizei findet Zeuginnen

    Nach der tödlichen Attacke auf die Studentin Tugce A. hat die Offenbacher Polizei zwei wichtige Zeuginnen des Vorfalls gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft gestern bestätigte, sind es die Mädchen, nach denen die Ermittler seit der vergangenen Woche suchen. Angaben zu den Identitäten machte die Behörde nicht, um die beiden Jugendlichen zu schützen.... [mehr]

  • Odenwaldschule

    Gericht untersagt Film-Ausstrahlung

    Der ARD-Film "Die Auserwählten" über Missbrauchsfälle an der südhessischen Odenwaldschule in Heppenheim darf wegen einer Klage eines ehemaligen Schülers vorerst nicht mehr ausgestrahlt werden. "Das Landgericht Hamburg meint, der Antragsteller sei in einer der Filmfiguren wieder zu erkennen und werde vom Zuschauer nicht mehr als Kunstfigur wahrgenommen", sagte... [mehr]

  • Schule Schweizer debattieren über Mode für Pädagogen

    Kleider machen Leute - auch Lehrer

    Flipflops sind out. Kleider mit Spaghetti-Trägern, gar mit Blick auf Achselhaar? Tun Sie es nicht. Jedenfalls nicht, wenn Sie als Lehrerin vor Schüler im internetfähigen Alter treten. Die könnten längst Wind bekommen haben von einer neuen Debatte über Bekleidungstipps für Pädagogen, die sich von der Schweiz aus im Netz verbreitet - mit teils heftigen... [mehr]

Viernheim

  • Ehrenamt Bürgermeister zeichnet Markus Schlosser und Mario Hellmund für Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr aus

    "Über normales Maß engagiert"

    1. Januar 2014, 0.35 Uhr. Das neue Jahr bringt gleich einen Großeinsatz der Viernheimer Freiwilligen Feuerwehr: Dachstuhlbrand in der Annastraße. Als die Feuerwehr eintrifft, schlagen die Flammen weithin sichtbar aus dem Dach. Drei Stunden später haben die 15 ausgerückten Feuerwehrleute den Brand gelöscht. So wird verhindert, dass er auf die Nachbarhäuser... [mehr]

  • Benefizkonzert MSC-Bigband spielt zugunsten des Deutschen Kinderschutzbundes in der voll besetzten alten TSV-Halle

    Auf musikalischer Spur von Lionel Richie

    "Swinging Advent" lautete das Motto des vorweihnachtlichen Konzerts der MSC-Bigband um Bandleader Albert Hofmann. Die Musiker präsentierten dem Publikum in der voll besetzten alten TSV-Halle ein breitgefächertes Repertoire. Besonders gut harmonierte die Band auch mit Sängerin Christa Allert und Sänger Daniel Fischer. Die Band spielt traditionell für einen guten... [mehr]

  • Arche Noah Theaterstück beim Adventsfest

    Auf seine Freunde kann Tommy bauen

    "Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Schönste, was es gibt", singen die Schauspieler der evangelischen Auferstehungsgemeinde in der Kindertagesstätte Arche Noah. Die Aufführung des kurzen Theaterstücks "Ge(h)meinsam-Geschichte einer Freundschaft" durch sechs Erwachsene stellte den Höhepunkt des Adventsfestes der Kindertagesstätte Arche Noah dar. Mit dem... [mehr]

  • Fußball Privatmannschaft des TSV Amicitia feiert Sieg

    Erfolg in Seckenheim

    Die Fußballer der TSV-Amicitia-Privatmannschaft waren beim letzten Verbandsspiel in diesem Jahr sehr erfolgreich. Die Blau-Grünen feierten einen nie gefährdeten 3:0-Auswärtserfolg beim SV Seckenheim. Schon früh war klar, dass auf dem sehr schwer bespielbaren Rasenplatz, der eher einem Kartoffelacker glich, kein technisch schönes Spiel zu erwarten war. Dennoch... [mehr]

  • Lesung Zwei Frauen durchforsten die Weltliteratur

    Erotik und Leidenschaft

    Wenn zu einem literarischen Abend so viele Besucher kommen, muss die Erwartung der Gäste groß sein. Bei der vom Frauenbüro veranstalteten Lesung mit Gretchen von Seggern und Silke Elli Brauner war das Kunsthaus bis auf den letzten Platz besetzt. Sie durchforsteten die Welt der Literatur nach Werken, die eines der innigsten Anliegen der Menschen aller Zeiten und in... [mehr]

  • Lions-Club

    Gewinne des Adventskalenders

    Die nächsten Gewinner der Adventskalenderaktion beim Lions-Club stehen fest. Folgende Kalendernummern haben eine Tasse mit Weihnachtstee beim Hapag-Lloyd-Reisebüro in der Rathausstraße 30 gewonnen: 136, 178, 369, 514, 1033, 1586, 2133, 2679, 2692, 3272. Zwei Konzertkarten für die Philharmonie Merck entfallen auf die Nummern 2262, 2611. Gutscheine für... [mehr]

  • Friedrich-Fröbel-Schule Viertklässler und ihre Eltern informieren sich beim Tag der offenen Tür über die Sekundarstufe eins

    Glocke verblüfft starke Jungs

    "Du-du-du-dey-du" spricht Helmut Neumann den eingängigen Rhythmus vor, klatscht dazu auf die Beine und in die Hände und schnipst. "Diese Silben werden in Noten übertragen", erklärt der Lehrer den Einstieg in das Gitarrenspiel und singt im gleichen Takt "Jingle Bells". Gut vier Wochen vor Weihnachten hat die Friedrich-Fröbel-Schule allerdings nicht zum... [mehr]

  • Spende "Pusteblume" überreicht Erlös vom Lichterabend

    Hilfe für den Vogelpark

    So langsam passt sich das Wetter dem Kalender an. Auch wenn sich zu jeder Jahreszeit ein Besuch im Vogelpark lohnt, wird es dort doch merklich ruhiger, was die Verantwortlichen natürlich auch deutlich in den Spendenkassen merken. "So kommt der Park meist nur mit großzügiger Unterstützung einigermaßen gut über den Winter", heißt es in einer Mitteilung. Aber die... [mehr]

  • Auferstehungskirche Konzert am zweiten Advent um 17 Uhr

    Premiere des Gospelchors

    Zum ersten Mal wird der Viernheimer Gospelchor am zweiten Adventssonntag im Konzert in der Auferstehungskirche zu hören sein. Den Stamm des vor einem Jahr neu gegründeten Gospelchors bilden ehemalige Mitglieder des Jugendchores der evangelischen Kirchengemeinden. Dazu haben sich neue Sänger im Laufe eines Jahres dazugesellt, so dass der Chor mittlerweile auf fast... [mehr]

  • Lebenshilfe Carmen Grishaber vom Kreis Bergstraße referiert

    Rechtliche Betreuung im Fokus

    Obwohl zurzeit die Vorbereitungen für die Weihnachtsfeier bei der Lebenshilfe Viernheim auf Hochtouren laufen, wurde noch ein wichtiger Vortragstermin im zu Ende gehenden Jahresprogramm untergebracht. Es waren Informationen, die jeder Erwachsene wissen sollte. Entsprechend groß war auch das Interesse an diesem Vortrag, zu dem Erster Vorsitzender Robert Miltner die... [mehr]

  • Forst Amtsleiter mit Treibjagd im Viernheimer Wald zufrieden

    Schepp zieht positive Bilanz

    Forstamtsleiter Ralf Schepp ist zufrieden - mehr sogar: Er möchte die Treibjagd auch im nächsten Jahr wieder veranstalten. Am Wochenende waren 85 Jäger im Waldstück zwischen Lampertheim und Viernheim unterwegs (wir berichteten). Sie schossen auf Füchse, Reh- und Schwarzwild. Die Tiere hatten sich in den vergangenen Jahren rasant vermehrt, weshalb es immer wieder... [mehr]

  • St. Michael Taizégottesdienst multikulturell geprägt / Ministranten lesen Fürbitten in verschiedenen Sprachen vor / Projektchor mit 60 Sängern

    Still werden und langsam zur Ruhe kommen

    "Stille" stand auf dem Schild geschrieben, das im Altarraum der Michaelskirche vorzufinden war. Still werden und langsam zur Ruhe kommen, das war auch der Anlass des Taizégottesdienstes, der nun schon seit über zehn Jahren am ersten Advent stattfindet. Zur Ruhe kommen - das ist am ersten Advent, bevor der Weihnachtstrubel beginnt, noch mal sehr hilfreich. Pfarrer... [mehr]

  • Treff im Bahnhof Helmut Eisel & JEM begeistern ihr Publikum auf der Chaiselongue-Bühne / Eigene Interpretationen

    Von Klezmer über Jazz bis Bach

    Klarinette, Kontrabass und Gitarre, dazu eine Stimme als weiteres Instrument, so eine Kombination bekommt man nicht alle Tage geboten. Was man daraus machen kann, das zeigte die Formation Helmut Eisel & JEM auf der Chaiselongue-Bühne im Treff im Bahnhof und begeisterte die Zuhörer mit einer Bandbreite von Klezmer bis hin zu Johann Sebastian Bach. Helmut Eisel... [mehr]

  • Pfarrei Johannes XXIII. 13 Kinder stellen sich der Gemeinde vor

    Weg zur heiligen Kommunion

    Am Christkönigsfest stellten sich zwei Kommuniongruppen der Pfarrei Johannes XXIII. im Gottesdienst der Gemeinde vor. Seit Oktober bereiten sich die Kinder auf die erste heilige Kommunion im April 2015 vor. Zu Beginn begrüßte Pfarrer Dr. Givens die Kinder mit ihren Familien. Zum Vaterunser versammelten sich die Mädchen und Jungen zum gemeinsamen Beten im... [mehr]

  • TSV Amicitia Informationsveranstaltung der Fußball-Abteilung / Stadtwette mit Sponsoren und Bürgermeister

    Wie Jugendarbeit funktioniert

    "Ich darf Sie heute zu einer einmaligen Veranstaltung hier im Kinopolis begrüßen", eröffnete Jugendkoordinator Uwe Beck die Informationsveranstaltung der Jugendfußball-Abteilung des TSV Amicitia Viernheim. Beck gewährte den zahlreich erschienenen Zuschauern mit einer ansprechenden Präsentation einen Einblick in die Jugendarbeit des Fußballvereins und erklärte... [mehr]

Welt und Wissen

  • Klimawandel Peru ist eines der am stärksten betroffenen Länder / Wassermangel macht vor allem den Bergbauern zu schaffen / Weltklima-Konferenz tagt derzeit in der Hauptstadt Lima

    Andenbewohner glauben eher an Geister als an Klimaverträge

    Die Kleinbauern in den peruanischen Anden leiden schon jetzt besonders heftig unter dem Klimawandel. Die Deutsche Welthungerhilfe unterstützt sie, damit sie in über 4000 Meter trotz eines immer lebensfeindlicheren Klimas überleben können. Die Wissenschaftler sagen, es liegt daran, dass die Erde immer wärmer wird. Ich glaube, es liegt daran, dass wir uns mit der... [mehr]

  • Appell zum Konferenzbeginn

    In Perus Hauptstadt Lima hat das Ringen um einen globalen Klimaschutz-Vertrag begonnen. Vertreter aus 195 Ländern verhandeln rund zwei Wochen lang über die Rohfassung eines Weltklimaabkommens, das dann Ende 2015 in Paris verbindlich verabschiedet werden und 2020 in Kraft treten soll. Im Kern geht es darum, die klimaschädlichen Treibhausgase zu reduzieren und so... [mehr]

  • Ziele der großen Länder für die Klimakonferenz

    Europäische Union: Die EU hat jüngst neue Klimaziele für das Jahr 2030 festgezurrt. Demnach soll der Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid (CO2) im Vergleich zu 1990 verbindlich um mindestens 40 Prozent sinken. Der Anteil an Ökoenergien aus Wind oder Sonne soll auf mindestens 27 Prozent steigen. Für das Energiesparen gibt es einen unverbindlichen Richtwert... [mehr]

Wirtschaft

  • Immobilien Annington will Gagfah übernehmen

    Großfusion geplant

    Der Immobilienriese Deutsche Annington lässt die Muskeln spielen: Durch einen Zusammenschluss mit dem ebenfalls börsennotierten Konkurrenten Gagfah könnte schon bald ein neuer deutscher Branchenprimus mit bundesweit 350 000 Wohnungen entstehen. Gagfah unterhält laut Sprecherin 144 000 Mietwohnungen, in Mannheim knapp 700. Schwerpunkt ist in Berlin,... [mehr]

  • Industrie Branche mit deutlich mehr Aufträgen im Oktober

    Maschinenbau legt zu

    Getrieben von einer starken Nachfrage aus dem Ausland ist der Maschinenbau im Südwesten erstmals seit Monaten wieder gewachsen. Im Oktober verbuchte die Branche im Vergleich zum Vorjahresmonat einen deutlichen Auftragsschub von 14 Prozent, wie der Verband Deutscher Maschinenbauer (VDMA) in Baden-Württemberg gestern in Stuttgart mitteilte. Von Juli bis September... [mehr]

  • Strategie E.on-Vorstandschef Teyssen verteidigt Aufspaltung des Konzerns - und freut sich auf die "neue Welt" der Versorgung

    Ökostrom statt Atomkraft

    Mehr als drei Jahre Kampf gegen bröckelnde Gewinne waren E.on-Konzernchef Johannes Teyssen genug. Er hat Randgeschäfte für Milliardenerlöse verkauft, in Schwellenländer investiert, hart am Personal gespart - alles ohne durchgreifenden Erfolg. Jetzt wagt der 55-Jährige den radikalen Schritt. E.on lagert fast das gesamte Geschäft mit der Erzeugung von Energie -... [mehr]

  • Streik Neunter Ausstand lässt über tausend Flüge ausfallen / Piloten wollen Billigkurs des Managements nicht mitgehen

    Streit um die Strategie der Lufthansa

    Die Pilotenstreiks bei der Lufthansa sind in die neunte Runde gegangen. Von einer Lösung scheinen die Streitparteien weit entfernt. In dieser Woche will Lufthansa-Chef Carsten Spohr sein umstrittenes Billigkonzept vom Aufsichtsrat genehmigen lassen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. Wie schmerzhaft sind die Streiks der Piloten für Lufthansa? Sie nagen am... [mehr]

Wort des Tages

  • Alternativer Nobelpreis

    Mit dem gestern verliehenen Alternativen Nobelpreis - offiziell Right Livelihood Award (Preis für richtige Lebensführung) - werden jedes Jahr Kämpfer für Menschenrechte, Umweltschutz und Frieden ausgezeichnet. Der deutsch-schwedische Publizist Jakob von Uexküll rief den Preis 1980 als Alternative zu den traditionellen Nobelpreisen ins Leben. Seitdem wird die... [mehr]

WWH-Tagebuch 2014

  • Wir wollen helfen

    Schock nach Krebs-Diagnose

    Es gibt Leute, da merkt man sofort, dass sie schon bessere Zeiten erlebt haben. Aber dann ereilt sie ein Schicksalsschlag, dann womöglich noch ein weiterer, und noch mal und noch mal. Sehr schnell wirft das jemand aus der Bahn, und dann sind der "MM"-Hilfsverein und seine Aktion "Wir wollen helfen", über deren Arbeit wir hier im "Tagebuch" berichten, der letzte... [mehr]

Zwingenberg

  • Hauptversammlung Zwingenberger Christdemokraten ziehen Bilanz aus einem Jahr voller Licht und Schatten

    CDU fühlt sich von Koalition häufig ausgebremst

    Ein Jahr voller Licht und Schatten, so fällt die Bilanz der Zwingenberger CDU im Rückblick auf 2014 aus. Als "Punktladung" bezeichnete die Vorsitzende Birgit Heitland bei der Mitgliederversammlung im Alten Amtsgericht das Ergebnis der Europawahl. Die Christdemokraten haben lokal keine einzige Stimme an die AfD abgegeben und mit 30,9 Prozent das selbe Ergebnis wie... [mehr]

  • Gedenkandacht Am 27. Januar ab 19.30 Uhr im Gemeindehaus

    Erinnerung an die Auschwitz-Befreiung

    Die evangelische Kirchengemeinde, die katholische Pfarrei Mariae Himmelfahrt und der Arbeitskreis Zwingenberger Synagoge laden für den 27. Januar, Dienstag, zu einer ökumenischen Gedenkandacht anlässlich des Auschwitz-Gedenktages ein. Veranstaltungsort ist ab 19.30 Uhr das Gemeindehaus der Protestanten (Darmstädter Straße 22). Hanns Werner schreibt dazu: "Vor 70... [mehr]

  • Begegnungshof Rodau

    Frühstück bei den Sonnenkindern

    Die Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. lädt für den zweiten Advent, Sonntag, 7. Dezember, zu einem Familienfrühstück ein. Wie Tania Richter schreibt, findet die Veranstaltung von 10 bis 13 Uhr auf dem Begegnungshof im Zwingenberger Stadtteil Rodau statt. Die Einladung richtet sich an Mitglieder und weitere Interessierte: "Es wird vorweihnachtlich... [mehr]

  • Finanzierung von Vereinen

    Fußballer sollen Kunstrasen mitbezahlen

    Leserforum zu "Eltern sollen höhere Kindergartengebühren zahlen", BA vom 26. November. Schon wieder eine Gebührenerhöhung! Nun könnte man ja sagen, die Preise müssen eben an dem Aufwand angepasst werden. Aber so einfach ist es eben nicht! Noch immer zahlen die Vereine in der Regel keinen Cent für die ihnen zur Verfügung gestellten Immobilien samt Strom und... [mehr]

  • Rodauer freuen sich auf schnelleres Internet

    Ortsvorsteher Horst Hölzel (CDU) berichtete bei der Hauptversammlung der Union aus dem Rodauer Ortsbeirat und lobte seine Vorgängerin Birgit Gärtner. Als eine "frohe Kunde für Rodau" bezeichnete er die Entscheidung der GGEW AG, den Ortsteil im zweiten Quartal 2015 endlich mit schnelleren Internet zu versorgen. Weniger erfreulich sei, dass für das... [mehr]

  • Senioren freuen sich über eine Spende

    Auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt wurde man am 1. Advent beim Seniorentreff Rodau, der ins Gemeinschaftshaus eingeladen hatte. Das bunte Programm wurde musikalisch von der Melodicagruppe gestaltet. Außerdem gab es Gedichte aus den eigenen Reihen. Natürlich sang man auch gemeinsam Weihnachtslieder. Zu Besuch war im Laufe des Nachmittags der Nikolaus,... [mehr]

  • Zwingenberger Mark statt Weinpräsente für die Geehrten

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der CDU stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. Der Kreisvorsitzende und Parlamentarische Staatssekretär im Finanzministerium, Dr. Michael Meister, nahm die Ehrung gemeinsam mit der Vorsitzenden Birgit Heitland vor und überreichte die Urkunden. Die Zwingenberger CDU verzichtete dieses Mal komplett auf die sonst üblichen... [mehr]

Newsticker

  • 06:26 Uhr

    Mannheim: Fünf Millionen mehr für Glücksteinquartier

    Mannheim: Mehrkosten von über fünf Millionen Euro muss der Ausschuss für Umwelt und Technik (AUT) des Mannheimer Gemeinderats am heutigen Dienstag bewilligen. Die Mehrkosten entstanden bei der Verlegung der Südtangente, da auf dem Areal am Hauptbahnhof der Quadratestadt unter anderem Munition und Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft und abgeräumt werden... [mehr]

  • 06:47 Uhr

    Mannheim: Wechselgerüchte bei den Adlern

    Mannheim. Eine Meldung der "Eishockey News" sorgt derzeit für Unruhe bei den Mannheimer Adlern. Demnach soll Martin Buchwieser zur neuen Saison seine Zelte bei den Adlern abbrechen und zu den Nürnberg Ice Tigers gehen. "Da ist noch nichts entschieden, aber wenn er gehen sollte, dann hat das ausschließlich private und keine sportlichen Gründe. Wir sind mit allen... [mehr]

  • 07:24 Uhr

    Heidelberg: Poetry Slam im Marstallcafé

    Heidelberg. Das Studierendenwerk Heidelberg veranstaltet am heutigen Dienstag um 20 Uhr einen Poetry Slam im Marstallcafé. Ab 19.30 Uhr können sich Teilnehmer in die Liste eintragen. Der Eintritt ist frei. (chb)

  • 07:43 Uhr

    Mannheim: Neues Programm im Planetarium

    Mannheim. Das Planetarium feiert dreißigjähriges Bestehen und startet mit einem neuen Hauptprogramm in die weihnachtszeit. Nach der Premiere am heutigen Dienstag stehen die ersten öffentlichen Vorstellungen am Mittwoch um 15 und um 19.30 Uhr auf dem Spielplan. In der knapp einstündigen Vorstellung unter dem Titel "Entdecker des Himmels" geht es um die Geschichte... [mehr]

  • 08:11 Uhr

    Ludwigshafen: Stadt verkauft Fundsachen

    Ludwigshafen. Fundsachen wie Fahrräder, Bekleidungsstücke, Sportsachen und Bücher verkauft die Stadtverwaltung am heutigen Dienstag von 15.30 bis 16.30 Uhr im Stadthaus Bismarckstraße 29. Eine vorherige Besichtigung ist nicht möglich. (ott)

  • 08:32 Uhr

    Rhein-Neckar: Trüber, kalter Tag

    Rhein-Neckar. Vor der Region liegt ein weiterer trüber Tag. Die Sonne kann sich nicht durch die dichte Wolkendecke kämpfen. Die Temperaturen liegen zwischen null und sechs Grad. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Kreis Bergstraße vor glatten Straßen in den Morgenstunden. Laut Vorhersage kann es im Laufe des Tages zu leichten Niederschlägen kommen, in höheren... [mehr]

  • 08:51 Uhr

    Frankenthal: Traditionelles Marktkonzert

    Frankenthal. Das 156. Marktkonzert in Frankenthal findet am heutigen Dienstag von 11 bis 12 Uhr in der Kirche St. Dreifaltigkeit statt. Die Marktkonzerte werden nur durch Spenden der Besucher finanziert. Die Musizierenden erhalten keine Blumen, sondern werden mit Obst oder Gemüse vom Wochenmarkt bedacht. Der Eintritt ist frei. (chb)

  • 09:11 Uhr

    Mannheim: Festakt für die Musikbibliothek

    Mannheim. Die Mannheimer Musikbibliothek feiert ihren 100. Geburtstag. Deshalb gibt es am heutigen Dienstagabend einen Festakt im Dalberghaus in N 3,4. Es gibt Elektronisches und Klassisches im Rahmenprogramm, den Festvortrag hält Udo Dahmen von der Popakademie. Beginn ist um 19.30 Uhr. (imo)

  • 09:48 Uhr

    Speyer: Nickelplatten im Wert von 10.000 Euro entwendet

    Speyer. Unbekannte haben in den vergangenen Tagen aus einer Galvanikfirma Nickelplatten im Wert von gut 10.000 Euro entwendet. Wie die Polizei berichtet, brachen die Täter in die Werkshalle des Unternehmens in Speyer ein und entwendeten Platten mit einem Gewicht von rund 800 Kilogramm. Sie trugen die Platten auf ein Nachbargrundstück und transportieren sie ab.... [mehr]

  • 10:16 Uhr

    Speyer: Hochwertiger BMW entwendet

    Speyer. Einen hochwertigen BMW 640d XDrive entwendet haben unbekannte Täter in der Hans-Purrmann-Allee in Speyer. Wie die Polizei mitteilte, beträgt der Schaden 120.000 Euro. (oec/pol)

  • 10:45 Uhr

    Walldorf: Brandursache geklärt

    Walldorf. Die Ursache des Wohnungsbrandes am vergangenen Sonntag in Walldorf ist geklärt. Nach den Feststellungen der Brandermittler der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hatte der alleine anwesende Bewohner durch einen Fehler beim Einschalten des Elektroherdes im ersten Obergeschoss den Brand ausgelöst. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befand sich der... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Oftersheim: Täterinnen bedrängen Angestellte

    Oftersheim. Eine Gruppe von Frauen hat am Montagnachmittag gegen 16.57 Uhr eine Verkäuferin in einem Haushaltswarengeschäft bedrängt. Laut Polizei verwickelten vier der mutmaßlichen Kundinnen die Verkäuferin in ein Gespräch. Plötzlich verließen alle Frauen das Geschäft und entfernten sich in Richtung Bahnhof. Nach Angaben der Geschädigten wurden... [mehr]

  • 11:45 Uhr

    Römerberg: Möbel verloren und geflüchtet

    Römerberg. Ein unbekannter Fahrer eines weißen Transporters hat auf der B 9 in Fahrtrichtung Speyer seine Ladung verloren. Nach Angaben der Polizei handelte es sich um Möbelstücke. Ein 47-jähriger PKW- Fahrer, der in gleicher Richtung fuhr, konnte zwar noch einem Sessel ausweichen, überfuhr dann aber ein weiteres Möbelstück und beschädigte seinen Pkw. Der... [mehr]

  • 11:53 Uhr

    Heddesheim: Teure Aluräder abmontiert

    Heddesheim. Vier hochwertige Alu-Kompletträder der Marke PQG Audi-Exklusive sind am vergangenen Wochenende von einem Audi A 7 gestohlen worden. Das Fahrzeug war auf dem Freigelände eines Autohauses in der Edekastraße abgestellt. Die bislang unbekannten Täter montierten die Räder ab und ließen das Fahrzeug auf Steinen gestützt zurück. Der Sachschaden beläuft... [mehr]

  • 12:07 Uhr

    Edingen-Neckarhausen: UBL regt "Bürgersee" an

    Edingen-Neckarhausen. Das Projekt "Fischkinderstube" in Edingen-Neckarhausen soll einen neuen Namen bekommen. Was die Offene Grüne Liste (OGL) in der jüngsten Vergangenheit gefordert hat, ist bei der Unabhängigen Bürgerliste (UBL) auf fruchtbaren Boden gestoßen. "Wie wäre es mit 'Bürgersee'", schreibt die Fraktion in einer Pressemitteilung und verweist auf ein... [mehr]

  • 12:11 Uhr

    Dürrenzimmern: Pferde starben bei Brand

    Bei einem Feuer in einem Pferdestall in Dürrenzimmern (Landkreis Heilbronn) sind gestern Abend zwei Pferde und ein Hund verbrannt. Wegen der akuten Einsturzgefahr konnte der Stall noch nicht betreten werden. Da laut Eigentümer alle Türen verschlossen waren, muss davon ausgegangen werden, dass auch die beiden andere Pferde, die dort untergebracht waren, verendet... [mehr]

  • 12:15 Uhr

    Mannheim: Frau bei Straßenbahn-Unfall schwer verletzt

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw im Stadtteil Neckarstadt ist am Montagnachmittag eine Person schwer verletzt worden. Eine 25-jährige Autofahrerin aus der Pfalz fuhr gegen 17 Uhr mit ihrem Wagen vom Theodor-Kutzer-Ufer in Richtung Hauptfriedhof und wollte auf die Röntgenstraße in Richtung Innenstadt abbiegen. Beim Queren... [mehr]

  • 12:45 Uhr

    Adelsheim: Jugendgefängnis holt Traumaspezialisten

    Adelsheim. Nach einer Massenschlägerei im Jugendgefängnis Adelsheim (Neckar-Odenwald-Kreis) bekommen die Beamten Hilfe von einem Traumaspezialisten. Bei den Auseinandersetzungen im August waren sechs von ihnen verletzt worden. Zahlreiche Bedienstete litten noch unter den psychischen Folgen, sagte Anstaltsleiterin Katja Fritsche am Dienstag. Die Schlägerei sei... [mehr]

  • 13:15 Uhr

    Heidelberg: Parkhaus Kornmarkt ab Januar geschlossen

    Heidelberg. Das Parkhaus P12 am Heidelberger Kornmarkt wird vom 19. Januar bis voraussichtlich Mitte November 2015 aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. Die Sanierung des über 40 Jahre alten Parkhauses ist aus Gründen der Bautechnik und Sicherheit erforderlich, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke Heidelberg. Die Heidelberg Straßen- und Bergbahn... [mehr]

  • 13:40 Uhr

    Ludwigshafen: 20 Pakete bei Einbruch gestohlen

    Ludwigshafen. Wenige Wochen vor Weihnachten wächst auch bei Langfingern das Interesse an Paketen. Etwa 20 Stück davon ließen Unbekannte aus einer Lagerhalle für Paketpost in Ludwigshafen mitgehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zur Höhe des Schadens konnten die Ordnungshüter zunächst keine Angaben machen. Die Täter waren zwischen Freitagabend und... [mehr]

  • 13:59 Uhr

    Bürstadt: 44-Jähriger verhaftet

    Ein 44-jähriger Mann ist am Montag von Zivilfahnder im Bereich des Bürstädter Bahnhofs kontrolliert und festgenommen worden. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz von der Staatsanwaltschaft Darmstadt gesucht wird. Der in Bürstadt lebende Mann hat eine Restfreiheitsstrafe von über zehn... [mehr]

  • 14:06 Uhr

    Biblis: Polizei sucht nach Transporter

    Ein gelber Mercedes Sprinter mit blauer Motorhaube ist Zeugen im Zusammenhang mit einem Einbruchsversuch in einem landwirtschaftlichen Betrieb im Mersweg in Biblis aufgefallen. Unbekannte hebelten am Montag zwischen 18 Uhr und 19 Uhr eine Tür an der Halle auf. Die Frage, warum die Täter dann die Flucht ergriffen, beschäftigt nun die Polizei. Im Tatzeitraum... [mehr]

  • 14:09 Uhr

    Schwetzingen: Total betrunken mit E-Bike unterwegs

    Schwetzingen. Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich ein 34-jähriger E-Bike-Fahrer seit dem Montagnachmittag verantworten. Der Mann war gegen 14.45 Uhr in Schlangenlinien fahrend auf der Zähringer Straße in Richtung Ketsch unterwegs, hielt zunächst bei Erkennen des Polizeiautos an, wendete dann und fuhr in Richtung Stadtmitte. Bei der anschließenden... [mehr]

  • 14:11 Uhr

    Wiesloch: Fahranfänger bei Unfall schwer verletzt

    Wiesloch. Bei einem Verkehrsunfall auf der L594 zwischen Frauenweiler und Wiesloch ist am Montagmorgen ein 18-jähriger Fahranfänger aus Ubstadt-Weiher schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der junge Mann gegen 7.15 Uhr auf der L594 von Frauenweiler kommend in Richtung Wiesloch. Kurz vor der Abzweigung zur L723 kam er aus bislang ungeklärter... [mehr]

  • 14:27 Uhr

    Biblis: Bombenfund

    In Biblis wird auf einem Acker eine 125-Kilo-Bombe entschärft. Ein Landwirt war beim Pflügen auf den Sprengkörper gestoßen. Der Kampfmittelräumdienst sperrte das Gelände weiträumig ab. (ps)

  • 14:35 Uhr

    Mannheim: Lkw-Fahrer übersieht Autofahrer

    Mannheim. Ein 62 Jahre alter Lkw-Fahrer hat am Montagabend gegen 18 Uhr in der Mannheimer Hafenstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Verletzt wurde dabei niemand. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 62-Jährige beim Wechsel der Fahrstreifen einen Wagen übersehen. Dabei stießen beide Fahrzeuge zusammen, wobei sich das Auto mehrmals drehte und schließlich... [mehr]

  • 14:42 Uhr

    Heidelberg: Einbruch ins Bürgeramt der Stadt

    Heidelberg. Bislang nicht ermittelte Täter sind am Wochenende in die Büroräume des Bürgeramtes der Stadt Heidelberg eingedrungen. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte ein Bediensteter am Montagmorgen den Einbruch. Über ein aufgehebeltes Fenster gelangten die Einbrecher ins Innere, durchsuchten Schränke sowie Behältnisse und brachen Schreibtische der... [mehr]

  • 15:03 Uhr

    Mannheim: Unfall auf der Kurpfalzbrücke

    Mannheim. Auf der Kurpfalzbrücke in Richtung Neckarstadt hat ein 55-jähriger Autofahrer am Montagabend, kurz nach 20 Uhr, einen Verkehrsunfall verursacht. Er hatte das Ende eines Rückstaus übersehen und fuhr auf das vor ihm fahrende Auto auf, teilt die Polizei mit. Dabei wurde noch ein weiterer Wagen beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft... [mehr]

  • 15:14 Uhr

    Heidelberg: Frau überfallen und mit Messer bedroht

    Heidelberg. Zeugen für einen möglicherweise sexuell motivierten Überfall auf eine 19-Jährige im Bereich Ziegelhausen sucht die Heidelberger Kriminalpolizei. Wie die Polizei berichtet, stieg die Geschädigte am Montag gegen 22.15 Uhr an der Haltestelle "Mittlerer Rainweg" aus einem Bus der Linie 33 aus und lief von dort aus zu ihrer Wohnung im Oberen Rainweg. Noch... [mehr]

  • 15:16 Uhr

    Offenbach: Erste Schneeflocken gesichtet

    Offenbach. Ein paar zarte Flöckchen im Wind: Am Dienstag hat sich der erste Schnee des Winters bis ins Rhein-Main-Gebiet vorgewagt - wenn auch sehr zaghaft und nur vorübergehend. "Bei den Temperaturen von ein bis zwei Grad bleibt aber nichts liegen", sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach. In höheren Lagen wie dem Vordertaunus oder dem... [mehr]

  • 15:37 Uhr

    Mannheim: Auto an Brückengeländer geschoben

    Mannheim. Ein Lkw-Fahrer hat beim Fahrstreifenwechsel auf der Konrad-Adenauer-Brücke ein Auto übersehen und es an das Brückengeländer geschoben, teilt die Polizei mit. Der Unfall ereignete sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr in Richtung Ludwigshafen. Am Lkw entstand ein Schaden von rund 1000 Euro, der Sachschaden am Auto beträgt rund 6000 Euro. Der Autofahrer... [mehr]

  • 15:43 Uhr

    Bronnbach: Einen klangvollen Namen gemacht

    Das Ende einer Ära erlebten die Teilnehmer am Freitagabend im festlich geschmückten Bernhardsaal des Klosters Bronnbach. Mit Alois Sans wurde ein Mann in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, der über Jahrzehnte hinweg die Geschicke der Volksbank Main-Tauber eG entscheidend mitgeprägt und sich als Vorstandsvorsitzender weit über die Grenzen der Region... [mehr]

  • 15:47 Uhr

    Seeheim-Jugenheim: Drei Verletzte nach schwerem Unfall

    Seeheim-Jugenheim. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen auf der Landstraße zwischen Malchen und Seeheim ereignet. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der unfallverursachende Fahrer eines Opel Astra auf der L 3100 aus Richtung Eberstadt kommend in Richtung Seeheim. Kurz hinter der Abfahrt Malchen kam der 20-jährige Fahrer nach links von der Fahrbahn ab... [mehr]

  • 15:50 Uhr

    Bürstadt: Wäschetrockner brennt

    Bürstadt. Ein brennender Wäschetrockner in der Bürstädter Nibelungenstraße 15 hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Der Trockner stand im Nebengebäude des Hauses. Ursache war vermutlich ein technischer Defekt, sagte Einsatzleiter Burkhard Jakob. Menschen kamen nicht zu Schaden, die Bewohner hatten das Haus schon verlassen, als die Feuerwehr eintraf. Es gab... [mehr]

  • 15:54 Uhr

    Mannheim: Handy vom Tisch gestohlen

    Mannheim. Eine 32-jährige Frau aus Ludwigshafen ist am Montagnachmittag in einem Café in K3 bestohlen worden, teilt die Polizei mit. Dabei wurde sie von einem Unbekannten in ein Gespräch verwickelt, ein Komplize stahl vermutlich in diesem Moment das Handy, das die Frau auf den Tisch gelegt hatte. Die beiden Täter hatten dunkle, kurze Haare, einer der beiden... [mehr]

  • 16:20 Uhr

    Mannheim: Polizei sucht nach flüchtigem Fahrer

    Mannheim. Nach einem Unfall mit einem Verletzten in Mannheim Luisenring/Kirchenstraße sucht die Polizei Zeugen. Wie die Polizei mitteilte, handle es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug vermutlich um eine schwarze Mercedes C-Klasse. Der Fahrer des Mercedes hatte am vergangenen Freitag gegen 15.30 Uhr vor der Einmündung zur Kirchenstraße den Fahrstreifen... [mehr]

  • 16:24 Uhr

    Rosenberg: Lebensmittelladen Kubach schließt

    Rosenberg. Zum Ende des Jahres schließt der Lebensmittelmarkt Kubach in Rosenberg. Das geht aus einer Pressemitteilung von Bürgermeister Gerhard Baar hervor. Bäckermeister Meinhard Kubach habe diese Entscheidung am vergangenen Wochenende getroffen. Hauptursache waren wirtschaftliche Gründe.

  • 16:30 Uhr

    Viernheim: Mit Licht Einbrecher verscheucht

    Viernheim. Mit Licht haben zwei Hausbewohner Einbrecher verscheucht, teilt die Polizei mit. In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten Unbekannte, in ein Haus in der Schriesheimer Straße in Viernheim einzubrechen. Die Bewohner erwachten gegen 3.30 Uhr, weil sie verdächtige Geräusche am Rollladen der Terrassentüre hörten. Nachdem sie das Licht eingeschaltet... [mehr]

  • 16:32 Uhr

    Seeheim-Jugenheim: Technischer Defekt löste Großbrand aus

    Seeheim-Jugenheim. Ein technischer Defekt hat den Brand einer Werkstatt sowie eines angrenzenden Wohnhauses in Seeheim-Jugenheim am frühen Samstagmorgen ausgelöst. Das teilte die Polizei heute nach Abschluss der Untersuchungen am Brandort mit. Der Defekt soll an einem Fahrzeug in der Autowerkstatt aufgetaucht sein. Bei dem Brand waren mehrere hunderttausend Euro... [mehr]

  • 16:39 Uhr

    Viernheim: Diebe scheitern am Schließzylinder

    Viernheim. Bei dem Versuch, in ein Sportgeschäft in der Viernheimer Hügelstraße einzubrechen, sind die Täter gescheitert. Das teilt die Polizei mit. Zwischen Montagabend, 18.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 9.15 Uhr, versuchten die Einbrecher, den Schließzylinder der Eingangstür zu überwinden, was ihnen vermutlich nicht gelang. Dennoch verursachten die Unbekannten... [mehr]

  • 16:44 Uhr

    Weinheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

    Weinheim. Ein Ford Focus und ein Volvo sind am Montagabend auf der Bergstraße/Auffahrt Westtangente kollidiert. Wie die Polizei berichtet, wollte die ortsunkundige Ford-Fahrerin aus Karlsruhe gegen 20.30 Uhr durch den Saukopftunnel in Richtung Mörlenbach fahren. Dabei registrierte sie die auf Dauerrot stehende Ampel. Sie fuhr zurück und übersah die dann auf der... [mehr]

  • 16:57 Uhr

    Frankenthal: 29-Jähriger beleidigt Polizisten

    Frankenthal. Ein Vater hat am Montagmorgen die Polizei alarmiert, weil sein Sohn angeblich in seiner Wohnung randaliert hatte. Als die Beamten eintrafen, reagierte der Sohn nur zögerlich auf Ansprachen. Laut Angaben der Polizei gab es bei dem 29-Jährigen deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum. Auf einem Tisch fanden die Beamten mehrere Gramm Marihuana, eine Feinwaage... [mehr]

  • 17:16 Uhr

    Mannheim: Haus des Jugendrechts steht vor Eröffnung

    Mannheim. Als Grundlage für die gemeinsame Zusammenarbeit im "Haus des Jugendrechts" in Mannheim haben am Montag die beteiligten Akteure eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Wie aus einer gemeinsamen Presseerklärung der Stadt, der Staatsanwaltschaft sowie dem Polizeipräsidium Mannheim hervorgeht, soll die Einrichtung am 1. Januar 2015 in der... [mehr]

  • 17:26 Uhr

    Mannheim: Schwerer Unfall in Neckarauer Straße

    Mannheim. In der Neckarauer Straße in Mannheim hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Polizeiangaben kollidierte ein Autofahrer mit einem Rollerfahrer. Näheres war zunächst nicht zu erfahren. (rüo/pol)

  • 17:46 Uhr

    Griesheim: Diebe bedienen sich in Schuhgeschäft

    Griesheim. Fette Beute haben Diebe am späten Montagabend in einem Schuhgeschäft in der Oberndorfer Straße in Griesheim gemacht. Über eine aufgebrochene Tür im rückwärtigen Bereich des Geschäftes waren die Kriminellen in die Innenräume gelangt, berichtet die Polizei. Auf ihrer Suche nach Wertgegenständen öffneten sie mit Gewalt weitere Verbindungstüren. In... [mehr]

  • 17:51 Uhr

    Mannheim: Polizei sucht Autofahrer nach Unfall

    Mannheim. Nach dem schweren Unfall am Dienstagabend in der Neckarauer Straße in Mannheim sucht die Polizei zwei Autofahrer. Wie die Behörde mitteilte, sollen die beiden in den Unfall verwickelt gewesen sein, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde. Ereignet hatte sich der Unfall auf Höhe der Hausnummer 76 kurz nach 17 Uhr. Zeugen melden sich unter der... [mehr]

  • 18:03 Uhr

    Pfungstadt: Trio hatte 55 Kilogramm Käse im Gepäck

    Pfungstadt. Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste haben am Montagabend drei Männer im Alter von 60, 39 und 29 Jahren festgenommen. Wie die Polizei berichtet, stoppten die Beamten den Wagen des Trios gegen 19 Uhr auf der Autobahn 67 bei Pfungstadt. Bei der Durchsuchung ihres Autos stießen die Beamten anschließend auf etwa 70 Packungen... [mehr]

  • 18:11 Uhr

    Mannheim/Viernheim: Mehrere Unfälle auf A 6 - Stau

    Mannheim. Zwischen dem Autobahnkreuz Mannheim und dem Autobahnkreuz Viernheim ist es am Dienstagabend zu mehreren Unfällen gekommen. Wir die Polizei mitteilt, waren mehr als sieben Fahrzeuge verwickelt. In beide Richtungen kommt es zu mehrere Kilometer langen Staus. Zum Unfallhergang war noch nichts bekannt. (oec/pol)

  • 18:43 Uhr

    Altlußheim: Familie nach Küchenbrand in Krankenhaus

    Altlußheim. Ein Ehepaar im Alter von 31 und 34 Jahren sowie die zehn und zwölf Jahre alten Kinder sind am Dienstag nach einem Küchenbrand in Altlußheim (Rhein-Neckar-Kreis) ins Krankenhaus gekommen. Es bestehe der Verdacht auf Rauchgasvergiftungen, teilte die Polizei mit. Nach ersten Ermittlungen hatte eine überhitzte Fritteuse den Brand ausgelöst. Der... [mehr]

  • 18:50 Uhr

    Altlußheim: Vier Verletzte durch Küchenbrand

    Altlußheim. Ein Ehepaar (34 und 31 Jahre) mit den beiden Kindern (12 und 10 Jahre) mussten am späten Dienstagnachmittag mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik transportiert werden. Kurz nach 16 Uhr war den ersten Ermittlungen zufolge durch eine überhitzte Fritteuse ein Küchenbrand in einer Wohnung in der Hauptstraße entstanden. Der Wohnungsinhaber... [mehr]

  • 19:16 Uhr

    Mosbach: Gymnasium angezündet - Schüler vor Gericht

    Mosbach. Zwei Schüler sollen ihr Gymnasium angezündet haben und müssen sich am 18. Dezember vor dem Amtsgericht in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) verantworten. Die Verhandlung vor dem Jugendschöffengericht einschließlich der Verkündung der Entscheidungen ist nach Angaben vom Dienstag nicht öffentlich. Die zur Tatzeit 14 Jahre alten Jugendlichen sollen im... [mehr]

  • 19:34 Uhr

    Mannheim/Viernheim: Verkehr auf A6 rollt wieder

    Mannheim/Viernheim. Nach den Verkehrsunfällen am Dienstagabend auf der A6 zwischen Mannheim und Viernheim hat sich die Lage wieder normalisiert. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, sind sämtliche Fahrspuren frei befahrbar. Zwischenzeitlich gebildete Staus haben sich aufgelöst. Bei zwei Unfällen waren zwei Personen leicht verletzt worden - es hatte sich jeweils... [mehr]

  • 20:11 Uhr

    Rhein-Neckar: Warnung vor Glätte auf den Straßen

    Rhein-Neckar. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte auf den Straßen im Rhein-Neckar-Kreis, an der Bergstraße und in Ludwigshafen. Dabei könne es oberhalb von 400 bis 600 Metern sogar vereinzelt zu schwachem Schneefall kommen. Im Kreis Bergstraße könne es laut Wetterdienst in Lagen über 400 Meter leichten Schneefall oder gefrierenden Sprühregen geben. Die... [mehr]

  • 20:48 Uhr

    Kaiserslautern: FCK erwirkt einstweilige Verfügung gegen Steuerzahlerbund

    Kaiserslautern. Im Streit um Kritik des Bundes der Steuerzahler (BdS) am Stadionbau auf dem Betzenberg hat der 1. FC Kaiserslautern eine einstweilige Verfügung erwirkt. Nach Angaben des Fußball-Zweitligisten vom Mittwochabend muss der BdS sein "Schwarzbuch 2014" korrigieren. In der Sammlung, in der der BdS vermeintliche Steuerverschwendungen aufgelistet hat, werden... [mehr]

  • 21:12 Uhr

    Heidelberg: OB-Wahl für gültig erklärt

    Heidelberg. Die OB-Wahl in Heidelberg vom 19. Oktober ist gültig. Das hat das Regierungspräsidium Karlsruhe am Montag mitgeteilt. Die rechtliche Prüfung habe zu keinerlei Beanstandung geführt, heißt es in der Mitteilung weiter. Der wiedergewählte Amtsinhaber Dr. Eckart Würzner soll am 11. Dezember für weitere acht Jahre verpflichtet werden. (miro)

  • 21:27 Uhr

    Mannheim: Kreuzbandriss bei SVW-Spieler Sökler

    Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof muss lange auf seinen Angreifer Marcel Sökler verzichten. Wie Trainer Kenan Kocak bekanntgab, stellte sich die Verletzung, die sich Sökler bei der Partie in Walldorf zuzog, nun als Kreuzbandriss heraus. Damit fällt der 23-Jährige bis zu einem halben Jahr aus. (th)

  • 21:35 Uhr

    Ludwigshafen: Zweimal "Grün" - Zeugen für Unfall gesucht

    Ludwigshafen. Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag in der Ludwigshafener Jägerstraße ereignet hat. Nach Behördenangaben vom Dienstag waren zwei Autofahrer zusammengestoßen. Beide behaupteten bei der Unfallaufnahme, "Grün" gehabt zu haben. Zeugen melden sich unter 0621/9 63 11 58. (rüo/pol)

  • 22:00 Uhr

    Frankweiler: Entlaufenes Pferd auf Landstraße unterwegs

    Frankweiler. Ein entlaufenes Pferd hat bei Frankweiler im Kreis Südliche Weinstraße am Montag für Aufregung gesorgt. Nach Polizeiangaben hatte eine Autofahrerin den ausgebüxten Hengst gemeldet, als sich dieser auf einer Landstraße aufhielt. Der Frau gelang es, das Pferd einzufangen. Es wurde seinem Besitzer übergeben. (rüo/pol)