Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 23. Dezember 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Interview Trainer Markus Gisdol und Manager Alexander Rosen sind mit der Entwicklung bei der TSG 1899 Hoffenheim zufrieden, wollen aber mehr

    Gisdol wurmt 3:4 gegen Köln immer noch

    Trainer Markus Gisdol und Manager Alexander Rosen sind mit der Entwicklung bei der TSG 1899 Hoffenheim zufrieden, wollen aber in der Fußball-Bundesliga noch viel mehr erreichen [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey "Spiel der leuchtenden Herzen" gegen Krefeld vor ausverkauften Rängen in der SAP Arena / Pinguine suspendieren Ex-Mannheimer Methot

    Adler-Trainer freut sich auf besondere Premiere

    Geoff Ward hat schon einiges erlebt als Eishockeyspieler und -trainer. Aber das "Spiel der leuchtenden Herzen" - wenn die Adler heute in der Mannheimer SAP Arena die Krefeld Pinguine empfangen - ist auch für den 52-Jährigen eine Premiere. Seit Wochen ist die Partie ausverkauft, freuen sich 13 600 Fans auf die besondere Atmosphäre und tun zudem etwas Gutes. "Ich... [mehr]

Altlußheim

  • Schach- und Skatclub

    Kettner gewinnt Blitzschachturnier

    Der Schach- und Skatclub veranstaltete sein alljährliches Weihnachtsblitzschachturnier. Wie bereits im vergangenen Jahr wurde das Turnier im Restaurant "Saloniki" durchgeführt. Hier stärkten sich die Schachfreunde mit griechischem Essen, bevor es an die Bretter ging. Die Kombination aus Schach und geselligem Beisammensein wurde gut angenommen und die... [mehr]

  • Sternsingeraktion Kinder klopfen an die Haustüren

    Segen bringen - Segen sein

    Bald schlüpfen Kinder wieder in Königsgewänder und ziehen als Sternsinger in Altlußheim von Haus zu Haus, um Menschen den Segen zu bringen und für benachteiligte Kinder weltweit zu sammeln. Die Aktion "Dreikönigsingen" ist eine bundesweite Initiative, die seit fast 60 Jahren in Deutschland stattfindet. Die kleinen Könige treffen sich am Freitag, 2. Januar, um... [mehr]

  • SPD Zum 115. Geburtstag des Ortsvereins erstmals eine Gedenkstunde durchgeführt / Erinnerungen an Gehweiler, Zimmermann, Schreiber, Hoffmann und Erb

    Verdienter Mitglieder auf dem Friedhof gedacht

    Das Motto "Frage nicht zuerst, was die Gemeinschaft für dich tun kann, sondern was du für die Gemeinschaft tun kannst" charakterisierte das Wirken von fünf verstorbenen, besonders verdienten Altlußheimer Sozialdemokraten, erklärte SPD-Ortsvereins-Vorsitzender Dieter Hoffstätter bei der Gedenkfeier auf dem Friedhof. Dieses Gedenken fand anlässlich des kleinen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten vier Filme

    Blutrünstige Geschichte mit Brad Pitt

    "Herz aus Stahl"Antikriegsfilm. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs kämpft sich eine amerikanische Panzereinheit durch Westdeutschland und trifft dabei auf erbitterten Widerstand von Nazi-Einheiten. Der Hollywoodfilm "Herz aus Stahl" mit Brad Pitt in der Hauptrolle erzählt eine blutrünstige Geschichte. Das donnernde Actiongetöse ist unterbrochen von Einblicken in... [mehr]

  • Weihnachtliches Gospelkonzert

    Das Bergsträßer Jazz-Festival geht auch in diesem Jahr mit einem weihnachtlichen Gospelkonzert zu Ende. Bestritten wird es am Freitag (26.) ab 20 Uhr im Parktheater von Janice Harrington und ihren Friends (Karten-Info: Telefon 06251/1008-16). hol/BILD: oh

  • Zwei Brüder und ihre Zeit

    Der frühere Alsbacher Lehrer Frank Nonnenmacher hat die Lebensläufe seines Vaters und seines Onkels aufgearbeitet / [mehr]

Bensheim

  • Round Table An Hilfsaktion für bedürftige Kinder beteiligten sich auch Bensheimer Schüler

    80 000 Pakete für Osteuropa

    Geschafft! Der Weihnachtspäckchenkonvoi der Serviceorganisation Round Table Deutschland hat mit 30 Lastwagen und 130 freiwilligen Helfern 80 000 Geschenke für bedürftige Kinder nach Rumänien, Moldawien und in die Ukraine transportiert und dort verteilt. Darunter waren auch viele Geschenke, die Bensheimer Schüler, nach einem entsprechenden Aufruf der örtlichen... [mehr]

  • Ortsbeirat

    Am Samstag Grenzgang in Zell

    Am Samstag (27.) um 9.30 Uhr findet der Grenzgang in Zell statt. Dieses Mal wieder - wie es eigentlich Tradition in Zell ist - in der sogenannten Zeit "zwischen den Jahren". Die Ortsbeiratsmitglieder haben ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. So steht unter anderem ein Besuch auf dem "Gestüt Hemsberg" der Familie Hiesinger auf dem Programm. Auch der Zeller... [mehr]

  • Geschwister-Scholl-Schule Siegerehrung im Vorlesewettbewerb

    Ausdrucksstark und fehlerfrei

    Am Ende setzten sich beim Schulentscheid der 6. Klassen zum Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels an der Geschwister-Scholl-Schule zwei Schülerinnen durch. Insgesamt nahmen 16 Teilnehmer aus acht Klassen am Wettbewerb teil. Cynthia Tumba-Kadi aus der 6Ha bestach jedoch durch ihre souveräne Vorstellung des Jugendbuches "Sei lieb und büße" von Janet Clark.... [mehr]

  • Musik Am zweiten Feiertag Weihnachtsoratorium mit Solisten

    Barockorchester in Sankt Georg

    Die traditionelle Aufführung des Weihnachtsoratoriums am zweiten Feiertag in Sankt Georg Bensheim erlebt eine Premiere: Zum ersten Mal erklingt das Werk mit einem Barockorchester. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass ab 16.15 Uhr. Die Chöre von St. Georg - neben dem Kammerchor wirkt das Junge Vokalensemble mit, in der ersten Kantate auch die Kinderkantorei - werden vom... [mehr]

  • Treffen

    BfB-Fraktion macht Pause

    Die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) macht Weihnachtspause. Das nächste Treffen der BfB findet erst am Dienstag, 6. Januar ab 18 Uhr statt. Die Themen und der Treffpunkt werden rechtzeitig bekanntgegeben, heißt es in der Mitteilung abschließend. red

  • Vereine Auftritt am zweiten Weihnachtstag in Sankt Anna

    Ehrungen beim MGV Gronau

    Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des MGV Eintracht Gronau nahm Sängerkreisvorsitzender Heinz Ritsert die Ehrungen der langjährig aktiven Mitglieder vor. Im Namen des Hessischen Sängerbundes wurden Jakob Pfeifer für 65 Jahre und Reinhold Böhm für 40 Jahre aktives Singen geehrt. Leider konnte Reinhold Böhm die Ehrung nicht persönlich entgegen nehmen.... [mehr]

  • Rassegeflügel Am vierten Adventswochenende Ausstellung der Züchter in Auerbach / Auch bundesweit Erfolge gefeiert

    Ein Prachtkerl mit rotem Kamm

    Wer Rassegeflügel züchtet, investiert nicht nur viel Zeit in sein Hobby. Oftmals stellen sich Erfolge bei täglich guter Pflege erst nach Jahren ein. Rainer Eberwein, Vorsitzender des Rassegeflügelzuchtvereins Auerbach, ist stolz, dass er mit seinen Marans in den zweitbesten Wertungsbereich vordringen konnte. Die gezielte Zucht der aus Frankreich stammenden Rasse... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Eingangstür hielt Einbrechern stand

    Zwei 1,75 Meter bis 1,80 Meter große Männer sind am Samstagabend um kurz vor Mitternacht in Richtung Marktplatz geflüchtet, nachdem sie versucht hatten, in ein Schuhgeschäft in der Hauptstraße einzubrechen. Die Unbekannten scheiterten an der Sicherung des Geschäftes und mussten unverrichteter Dinge abziehen. Ein Zeuge konnte die Männer nur noch weglaufen... [mehr]

  • Kirche Termine in Auerbach und Hochstädten

    Gottesdienste an den Feiertagen

    Die evangelische Kirchengemeinde Auerbach und Hochstädten lädt für Heiligabend um 15 Uhr zum Familiengottesdienst mit Kindersingspiel in die Bergkirche ein. Um 17 Uhr findet die Christvesper mit Kammermusik und unter Mitwirkung des Kirchenchores statt sowie um 23 Uhr die Christmette mit dem Gospelchor. Am ersten Weihnachtstag wird der Gottesdienst mit Abendmahl um... [mehr]

  • Persönlich Thorsten Herrmann unterschreibt einen befristeten Vertrag als freier Mitarbeiter der Staatskanzlei in Wiesbaden / Spekulationen über die Zeit danach

    Hessentag bleibt Herrmanns Spielfeld

    Bensheim. Das bestgehütete Geheimnis in der Stadt ist keins mehr - oder doch? Wohin die berufliche Reise des ausgeschiedenen Bürgermeisters Thorsten Herrmann geht, steht seit Montag fest - aber, zumindest offiziell, nur für die nächsten vier Monate. [mehr]

  • In der Abteilung von Regierungssprecher Volker Bußer

    Chef der hessischen Staatskanzlei ist Staatsminister Axel Wintermeyer (CDU). Den Bereich, für den Ex-Bürgermeister Thorsten Herrmann ab Januar nächsten Jahres als freier Mitarbeiter tätig sein wird, leitet Regierungssprecher Michael Bußer. Zu den Aufgaben seiner Informationsabteilung gehören unter anderem der Entwurf von Reden, Grußworten und Publikationen... [mehr]

  • Adventsbasar Erlös für die Sonnenkinder und die Maria-Ward-Schwestern

    LFS spendete 9000 Euro

    Im Rahmen des traditionellen Schulweihnachtsgottesdienstes der Liebfrauenschule überreichten die Schulsprecherinnen stellvertretend für alle Mitwirkenden am Adventsbasar zwei Schecks für soziale Projekte. Hierbei würdigte neben der Schulleiterin Sabine Nellessen-Kohl auch Ludger Rickes, der mit Hans Kurz und Almut Engelhardt die Organisation des Basars... [mehr]

  • Grundschule Kappesgärten Schüler freuen sich über Geschenk des Fördervereins

    Mit Bausteinen die Kreativität fördern

    Der Förderverein der Grundschule in den Kappesgärten schenkt den Kindern zu Weihnachten 4000 Kaplasteine. Die Kinderaugen leuchteten bei der Übergabe der Kaplasteine an die Grundschüler. Sofort begannen die Schüler mit den Steinen kreative Kunstwerke zu bauen, konstruieren und gestalten. Es wurde alleine und gemeinsam geplant und gestaltet und mit großem Stolz... [mehr]

  • Parktheater

    Nah dran an Simon & Garfunkel

    Am kommenden Samstag (27.) gastiert die Simon and Garfunkel-Revival Band mit Michael Frank, Guido Reuter und Band erstmals im Parktheater Bensheim mit ihrem Programm "Feeling Groovy". Beginn ist um 20.30 Uhr. Bei ihren Konzerten ist das Publikum von den Stimmen und dem Gesamtsound der Band so begeistert, dass während stehender Ovationen eine Zugabe nach der anderen... [mehr]

  • Neuauflage

    Programmheft des Familienzentrums

    Das neue Programmheft des Familienzentrums Bensheim für das erste Halbjahr 2015 liegt jetzt vor. Die Hefte liegen wieder in vielen Institutionen, Bürgerbüros und Geschäften in Bensheim und Umgebung aus und natürlich im Familienzentrum in der Hauptstraße 81 selbst. In dem neuen Programmheft findet sich ein breites Angebot an Kursen für Eltern und Kinder, aber... [mehr]

  • Parktheater Literarisch-musikalische Weihnachtsrevue im vollbesetzen Eysoldt-Foyer

    Schöne Bescherung zum Mitsingen

    Sogar ein hochalpiner Andachtsjodler konnte am Sonntag kein spontanes Schneegestöber nach Bensheim locken. Aber auch ohne weiße Flocken war die Weihnachtsrevue im Parktheater eine festlich arrangierte Bescherung mit musikalischen und literarischen Leckereien von zuckersüß bis zartbitter. "Zwischen Kerzenschein und Gänsekeule" titelte das diesjährige... [mehr]

  • SG Gronau Weihnachtsfeier der Gymnastikfrauen mit vielen Überraschungen

    Spende fürs Frauenhaus statt Geschenke

    Die Gymnastikfrauen der SG Gronau veranstalteten ihre Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Gronau - in diesem Jahr unter dem Motto: "Überraschung". Beate Braun begrüßte die zahlreich erschienenen Frauen mit einem Sektempfang - gesponsert von den diesjährigen "Jubilarinnen" Erna Pfeiffer und Brigitte Samstag (beide 75... [mehr]

  • Diakonisches Werk Bayern-Spieler Sebastian Rode besuchte das Team der Panther-Soccer

    Wer zu spät kommt, zahlt 250 Euro Strafe

    Das wäre nichts für die Kicker der Bensheimer Panther: Wer beim FC Bayern das erste Mal zu spät zum Training erscheint, muss 250 Euro Strafe blechen. Immerhin ist es egal, ob man Pep Guardiola mit zwei- oder zwanzigminütiger Verzögerung die Hand gibt. "Der Trainer hat Prinzipien", kommentiert Profifußballer Sebastian Rode in seiner ersten Saison im... [mehr]

  • Kur- und Verkehrsverein

    Werke der Familie Stahl

    Der Kur-und Verkehrsverein Auerbach lädt ein zur Ausstellung im Damenbau des Staatsparks Fürstenlager. Zu sehen sind Werke von Erich Stahl (Kupferstich) und Branko Stahl (Flockmalerei) - und zwar vom 11. Januar bis 1. Februar. Vernissage ist am Sonntag, 11. Januar, um 16 Uhr. Geöffnet ist die Ausstellung samstags von 14 bis 17 Uhr sowie sonntags von 11 bis 17 Uhr.... [mehr]

Biblis

  • VdK Geselligkeit und Ehrungen bei der Weihnachtsfeier / Steigende Mitgliedszahlen

    "Wir lassen keinen allein"

    "Es ist schön und wichtig für die Gemeinschaft, dass wir am Ende des Jahres nochmals alle zusammenkommen", begrüßte Gottfried Piverka, Vorsitzender des Sozialverbandes VdK Nordheim, die Anwesenden der Weihnachtsfeier. Viele der Mitglieder seien schon lange dabei und würden diese Verbundenheit leben und erlebbar machen. So konnten dann auch 13 treue Mitglieder... [mehr]

  • Sonnenschein II Frauenhaus und Tafel beschenkt

    Körbe schnell gefüllt

    "In diesem Jahr haben wir gleich für zwei Institutionen Spenden gesammelt", erzählte Christine Sahm, Erzieherin im katholischen Kindergarten Sonnenschein Biblis. Seit vielen Jahren schon findet nach St. Martin und zur Adventszeit eine Aktion statt, bei der das Thema "Teilen" im Vordergrund steht. Die gesammelten Spenden gingen meist an die Tafel in Bürstadt,... [mehr]

  • Heimatgeschichte Nordheimer Verein präsentiert im Fährturm erstmals eine Karte zum Flussverlauf

    Viel Neues über Inseln im Rhein

    Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnete der vom Verein für Heimatgeschichte Nordheim betreute Fährturm auf dem Rheindamm seine Pforten. Den zahlreichen Gästen wurde die neuste Errungenschaft des Vereins präsentiert: eine Karte des Rheingebietes zwischen Schloss Stein und Lampertheim, entstanden 1737. Die Karte stammt aus dem Hessischen Staatsarchiv Darmstadt.... [mehr]

  • Sonnenschein I Jesuskind im hellen Licht

    Zweige weisen Weg zur Krippe

    Im katholischen Kindergarten Sonnenschein in Biblis machten sich die Kinder einzeln auf den Weg zur Krippe. Ein ganz besonderes Erlebnis. Denn hierfür wurde der Turnraum abgedunkelt. Auf dem Boden hatte Erzieherin Christel Bedford aus Tannenzweigen eine Spirale gelegt. Immer im Kreis führte der Weg bis in die Mitte. Dort stand eine Krippe mit Ochs und Esel, Maria... [mehr]

Bilfinger

  • Übernahme Traditionssparte von Bilfinger geht an Schweizer Baukonzern Implenia / Mannheimer Achatz an Management verkauft

    Erleichterung über Trennung

    Der Mannheimer Service- und Baukonzern Bilfinger verkauft seine Traditionssparte Ingenieurbau an einen Schweizer Baukonzern und das Mannheimer Bauunternehmen Achatz an das Mangement. [mehr]

Blaulicht

  • Walldorf: Am Steuer eingenickt?

    Ein 18-jähirger Pkw-Fahrer ist in der Nacht auf Dienstag auf einen Lkw aufgefahren. Vermutlich war er am Steuer kurz eingeschlafen. Schwer verletzt wurde niemand.

Brühl

  • Travestierevue Ensemble von "Viktor Viktoria" feiert in der Festhalle das 25. Bühnenjubiläum

    Schillernde Welt zwischen Schein und Sein

    Mit ihrem Jubiläumsprogramm "Traumland der Fantasie" feiert die Travestierevue "Viktor Viktoria" nun ihren 25. Bühnengeburtstag. Am Freitag, 23. Januar, wollen die Herren beziehungsweise Damen ab 20 Uhr das Publikum in der Festhalle in die bunte und schillernde Welt - irgendwo zwischen Schein und Sein - entführen.Parodie und KomikGlitzernde Kostüme, Live-Gesang,... [mehr]

Bürstadt

  • Marktreport Nach dem Weihnachtsgeschäft folgt die Winterpause / Am 9. Januar wieder geöffnet

    Alles frisch fürs Fest

    Unter dem Dach der Bürstädter Markthalle drängeln sich die Kunden. Vor dem Obst- und Gemüsestand des Landwirtschaftsbetriebs von Rigo Strauß haben sich Schlangen gebildet. Feldsalat wandert in Tüten, Zwiebeln und Mandarinen finden ihren Weg von der Auslage in die Einkaufskörbe. "Heute ist besonders viel los", sagt Christa Müller, eine der vier... [mehr]

  • Buchtipp Michael Held empfiehlt "Hoffnung im Herzen"

    Auf der Flucht nach Deutschland

    Der Buchtipp von Michael Held für den Monat Dezember lautet: "Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn - Vier Jahre auf der Flucht nach Deutschland." Getreu dem Lied "Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein" schaut der mit seinen siebzehn Jahren kurz vor dem Abitur stehende Zekarias den Flugzeugen am Himmel Eritreas sehnsüchtig nach. Ihn erwartet nach... [mehr]

  • Benefiz VfR will Familie des verstorbenen Trainers helfen

    Drei Turniere im Februar

    Nach dem schweren Unfall auf der Bundesstraße 47 bei Riedrode, bei dem ein 29-jähriger Bürstädter ums Leben kam, ist die Anteilnahme unverändert groß. In Kooperation mit dem Fußball-Regionalligisten Wormatia Worms lädt jetzt der VfR Bürstadt zu einem Benefizturnier der E 2-Junioren am Sonntag, 8. Februar, ab 9 Uhr in der Turnhalle der Erich Kästner-Schule... [mehr]

  • Harmonie Chöre begeistern das Publikum bei der Weihnachtsfeier mit einem Programm voller Überraschungen

    Krippenspiel auf Bürstädterisch

    Im MGV Harmonie in Bürstadt singen Jung und Alt in unterschiedlichen Chören - aber auch gemeinsam. Doch in den Reihen der Sängerfamilie versammeln die Chorleiter Thomas Adelberger und Michael Held auch talentierte Kulissenbauer, pfiffige Reiseführer, fähige Theaterschauspieler und Dekorateure. Das wurde bei der Weihnachtsfeier der Bürstädter Sänger wieder... [mehr]

Einhausen

  • Fußball Am Wochenende Spiele in der Sporthalle

    Turnier für Hobbyspieler

    Der Fußballverein (FSV) Einhausen veranstaltet auch dieses Jahr wieder das beliebte Jedermann-Fussballturnier. Daran erinnert Volker Mosis. Gespielt wird am kommenden Wochenende (27./28. Dezember).Gemischte Teams gesuchtGespielt wird in den Abendstunden in der Sporthalle Einhausen. Gespielt wird 5 gegen 5 - also ein Torwart und Feldspieler. Aktive Fussballer, A- und... [mehr]

Eishockey

  • Eishockey Ex-Eisbären-Torhüter feiert Premiere in der NHL

    Warten hat nach elf Jahren ein Ende

    Der deutsche Eishockey-Nationaltorwart Rob Zepp (Bild) hat mit 33 Jahren eine Debüt nach Maß in der nordamerikanischen Profiliga NHL gefeiert. Der langjährige Goalie der Eisbären Berlin siegte mit den Philadelphia Flyers bei den Winnipeg Jets mit 4:3 nach Verlängerung. Den Siegtreffer für die Flyers, die nach zwei Dritteln mit 1:3 zurückgelegen hatten,... [mehr]

Eppelheim

  • Sing- und Spielkreis Heidelberg Singspiel in der Josephskirche soll dazu beitragen, ein Stück Kultur zu erhalten

    Advent wie in Böhmen und Mähren

    Drei große Adventssingen bietet der Sing- und Spielkreis Heidelberg in den Tagen vor dem Weihnachtsfest. Mit ihnen möchte er alte Traditionen und Bräuche aufleben lassen und in Erinnerung rufen. Die Chormitglieder legen besonderen Wert darauf, überlieferte Lieder und Geschichten darzubringen.Altes Brauchtum bewahrenIn Böhmen, Mähren und Sudetenschlesien... [mehr]

  • Rudolf-Wild-Halle Gesangverein Germania lud mit seinen Chören zum weihnachtlichen Konzert / Zum Schluss war der ganze Saal ein einziger Fischer-Chor

    Gänsehautfaktor kaum zu überbieten

    In guter Tradition veranstaltet der Sängerbund Germania Eppelheim schon seit Jahren in der Adventszeit ein weihnachtliches Konzert. Alle Germania-Chöre hatten in den Wochen und Monaten zuvor mit ihren Dirigenten intensiv und perfektionistisch geprobt, um das Publikum in der festlich geschmückten Rudolf-Wild-Halle in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Die... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Nachdenklich stimmende Feier zum Abschluss des Jahres

    Schrecken des Krieges thematisiert

    Ein voller Raum im Rathauskeller brachte die Jahresabschlussfeier der Arbeiterwohlfahrt (Awo) mit sich. Zahlreiche Freunde der Awo waren gekommen, um sich auf die Festtage einzustimmen und den letzten Termin zum Jahresabschluss miteinander zu verbringen. Das Betreuerteam Doris und Achim Lenz hatten den Rathauskeller festlich geschmückt und ein kleines Programm... [mehr]

Fotostrecken

  • Adler schlagen Krefeld

    Beim "Spiel der leuchtenden Herzen" gegen die Krefeld Pinguine durften sich die Adler Mannheim über eine ganz besondere Stimmung und einen 5:1-Sieg freuen. Eindrücke vom Spiel in dieser Fotostrecke.

  • Schöne Mannheims: Vier Frauen mit Humor

    Mannheim. Schöne Mannheims haben Susanne Back, Anna Krämer, Smaida Platais und Stefanie Titus ihre Musikkabarettgruppe gennant, die nun auch in Südafrika erfolgreich war. Hier Bilder des Ensembles.

  • Waisenhaus mit Spenden aus Mannheim

    Im südindischen Kanyakumari ist mit Spendengeldern aus Mannheim kurz nach der Tsunamikatastrophe von 2004 ein Waisenhaus eröffnet worden.

Fotostrecken Lindenfels

  • Krippenbauer Egon Reinsch

    Der Lindenfelser Egon Reinsch baut Krippen. Im vorigen Jahr hat er gemeinsam mit seinem Schwiegersohn Martin Schuster für den evangelischen Kindergarten in Lindenfels eine gebaut.

Fotostrecken Mannheim

  • Wer ist 2014 verstorben?

    Welche prominente Schauspieler, Sporter, Politiker und Musiker sind in diesem Jahr verstorben? Wir haben einen Überblick zusammengestellt.

Fotostrecken Vermischtes

  • Weihnachtsbräuche weltweit

    Zwar feiern Christen in aller Welt an Heiligabend dasselbe Ereignis - doch die Weihnachtsbräuche sind sehr unterschiedlich

  • Wer ist 2014 verstorben?

    Welche prominente Schauspieler, Sporter, Politiker und Musiker sind in diesem Jahr verstorben? Wir haben einen Überblick zusammengestellt.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Kantorei in der Johannes-Calvin-Kirche stimmte auf Weihnachten ein

    Konzert zum Hören und Mitsingen

    Wenn die Kantorei der Calvin-Kirche Friedrichsfeld mit ihrer überaus engagierten Dirigentin Claudia Schwabe zum Konzert einlädt, dann muss man schon früh da sein, um einen der begehrten Plätze in der Kirche zu ergattern. Ganz besonders beim Weihnachtskonzert, zu welchem auch in diesem Jahr im Rahmen des offenen Adventsfensters eingeladen wurde. Schon längst... [mehr]

Fußball

  • Fußball Frankfurt fliegt nach Abu Dhabi, die meisten Teams versuchen im türkischen Belek, sich auf die Rückrunde vorzubereiten

    Bundesligisten zieht es in die Sonne

    Raus aus dem Winter-Grau, rein in den Flieger. Kurz nach dem Start in die Vorbereitung Anfang Januar zieht es die Fußball-Bundesligisten in die Sonne. Alle 18 Klubs bestreiten ihr Winter-Trainingslager jenseits der Heimat. "Wenn ein Trainingslager anstrengend ist, ist es leichter bei schönem Wetter als bei Schmuddelwetter", sagte Leverkusens Kapitän Simon Rolfes,... [mehr]

  • Fußball Pascal Groß war beim 2:2 in Darmstadt an fast allen wichtigen Aktionen beteiligt und erneut auffälligster Akteur des FC Ingolstadt

    Der "Mannheimer Junge" spielt groß auf

    Die verbale Steilvorlage von Ralph Hasenhüttl, dem Trainer des FC Ingolstadt, verwandelte Dirk Schuster sicher. "Wir sehen uns ja nächstes Jahr nicht mehr, von daher alles Gute", erklärte Hasenhüttl auf der Pressekonferenz nach dem 2:2 des Zweitliga-Spitzenreiters beim SV Darmstadt 98. Ohne eine schlagfertige Antwort wollte Lilien-Coach Schuster seinen... [mehr]

  • Fußball

    Königs verlässt Wehen-Wiesbaden

    Angreifer Marco Königs wechselt vom Fußball-Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum Liga-Konkurrenten SSV Jahn Regensburg. Das bestätigten beide Vereine am Montag. Der bestehende Vertrag mit dem 24-Jährigen in Wehen wurde demnach aufgelöst. Königs war 2013 von Preußen Münster nach Wiesbaden gewechselt und hatte seitdem 18 Drittliga-Partien absolvierte. Der... [mehr]

Gesundheit

  • Organspende Julia S. aus Mannheim verlor ihren Mann, Steffen B. aus Speyer die Mutter / Beide plädieren dafür, noch zu Lebzeiten den Willen zu dokumentieren - den Angehörigen zuliebe

    "Stell Dir vor, Dein Kind bräuchte ein Organ!"

    Nach den Skandalen um die Vergabe von Spenderorganen ist die Zahl der Trans- plantationen dramatisch gesunken. Julia S. aus Mannheim und Steffen B. aus Speyer sehen diese Entwicklung mit Sorge. Die beiden wissen, wovon sie sprechen: Sie haben nahe Angehörige verloren, deren Organe anderen das Leben retteten. Kurz vor seinem Tod, als es Matthias schon sehr schlecht... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Weihnachtsfest Erinnerungen an die Kindheit

    "Maria und Josef, das passt doch"

    Maria Steiner ist Bewohnerin des Alten- und Pflegeheims in Groß-Rohrheim. Ihr Mann Josef ist zu Besuch. Maria und Josef, das passt doch zu Weihnachten! "Aber wir sind eher scheinheilig, als heilig", scherzt Josef Steiner. Der 85-Jährige erzählt, was er mit Weihnachten verbindet: "Wir waren daheim drei Brüder. Ich war der Jüngste. Deshalb habe ich immer das... [mehr]

Handball

  • Handball Trainer Norbert Metzger trotz frühem Aus im Hessenpokal zufrieden mit Auftritten in Gelnhausen

    TVL bringt Gelnhausen ordentlich ins Schwitzen

    Die Überrschaung ist ausgeblieben, die Handballer des TV Lampertheim sind in der ersten Runde des Hessenpokals ausgeschieden. Die Vorrundengruppe vier erwies sich für die Lampertheimer als Pokalsieger des Handballbezirks Darmstadt, als zu hohe Hürde. Die Oberligisten TV Gelnhausen und SG Bruchköbel trafen in der letzten Partie aufeinander. Gelnhausen behielt... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Sitzung des Gemeinderats

    40 00 Euro über Plan genehmigt

    Für die bereits erfolgte Sanierung der Gebäudetechnik im Heddesheimer Bürgerhaus hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung überplanmäßige Mittel von gut 40 000 Euro nachträglich genehmigt. Die Gesamtkosten für die Erneuerung der technischen Ausrüstung (Gas-, Wasser-/Abwasser- und Lüftungsanlagen) betragen laut Abrechnung etwas über 290 000 Euro. Bei... [mehr]

  • Heddesheim Posaunenchor spielt Weihnachtslieder

    Dorfplatz bietet festlichen Klängen passende Kulisse

    Mit Weihnachtsliedern hat der evangelische Posaunenchor weit über 100 Zuhörer auf dem Heddesheimer Dorfplatz erfreut. Obwohl es am vierten Adventssonntag ganz leicht nieselte, spielten die 25 Frauen und Männer unter der Leitung von Hansjörg Tenbaum bekannte Lieder zum Advent. Mit Mützen, dicken Anoraks und festem Schuhwerk ausgestattet sorgten die Musiker für... [mehr]

  • Heddesheim Ablösung für Kreiselunterhaltung

    Gemeinde zahlt an Kreis 114 000 Euro

    Für die künftige Unterhaltung des Kreisels auf der Ringstraße am Neubaugebiet "Mitten im Feld" zahlt die Gemeinde Heddesheim dem Rhein-Neckar-Kreis 114000 Euro als Ablösung. Der entsprechenden Vereinbarung mit dem Kreis schloss sich der Heddesheimer Gemeinderat in jüngster Sitzung an. Künftige Reparaturen oder Sanierungen am Kreisverkehrsplatz sind damit Sache... [mehr]

Heidelberg

  • Polizeibericht Schwerer Unfall im Neuenheimer Feld

    81-Jähriger von Auto angefahren

    Bei einem Unfall am frühen Montagmorgen ist ein 81-jähriger Mann in Neuenheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Senior gegen 5.30 Uhr die Straße Im Neuenheimer Feld überqueren. Dazu nutzte er die von einer Ampel geregelte Fußgängerfurt in Höhe der Kopfklinik. Ob die Ampel für ihn rot oder grün zeigte, ist nach Angaben der Polizei... [mehr]

  • Asyl Die ersten 1000 Flüchtlinge sind in die neue Notunterkunft im Patrick Henry Village gezogen / Weitere 1000 könnten folgen

    Ankunft im Ungewissen

    Kurz vor Weihnachten haben sie noch eine Bleibe gefunden: Rund 1000 Flüchtlinge sind bisher eingetroffen in der neu eingerichteten Aufnahmestelle im Patrick Henry Village - es kommen aber noch deutlich mehr. Ein Bus ist schon da, mehrere sollen noch folgen an diesem Mittag. Die meisten Flüchtlinge sind bereits ausgestiegen, stehen in Grüppchen auf dem Gelände der... [mehr]

  • Unfall 48-Jähriger und Tochter bleiben unverletzt

    Auf A 5 überschlagen

    Glück im Unglück hatten am Sonntagabend ein Mann und seine zweijährige Tochter. Wie die Polizei mitteilte, überschlug sich ihr Auto bei einem Unfall auf der A 5 - dennoch blieben beide Insassen unverletzt. Laut Ermittler fuhr der 48-Jährige gegen 21 Uhr in Richtung Karlsruhe. In Höhe des Autobahnkreuzes Heidelberg kam sein Wagen - den Angaben der Polizei... [mehr]

Heppenheim

  • Besuch Eckhard Seeber soll sich ins Goldene Buch eintragen

    Burelbach lädt Ex-Fahrer von Helmut Kohl ein

    Einen seltenen Gast hatte kürzlich Bürgermeister Rainer Burelbach (CDU): Er sprach dem langjährigen Chauffeur von Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl, Eckhard Seeber, eine Einladung aus. Seeber kommt nächstes Jahr ins Rathaus, um sich in das Goldene Buch der Stadt einzutragen. Schon seit dem Weinmarkt war ein Treffen mit Eckhard Seeber ausgemacht. 46 Jahre chauffierte... [mehr]

  • Ehrungen beim SV Kirschhausen

    Der SV Kirschhausen hatte seine Mitglieder zum "Almenwirt" eingeladen. Neben besinnlicher Musik und Tanzeinlagen gab es Jahresrückblicke der einzelnen Sparten. Eine Tombola sorgte für Spannung. Außerdem wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet: Ludwig Baumann ist seit 40 Jahren Mitglied im Sportverein, Gerhard Berg sogar schon seit 50 Jahren. Berg wurde zudem... [mehr]

  • Heilig Geist

    Fünf Gottesdienste an Heiligabend

    Die Kindergartenkinder der Oberlin-Kindertagesstätte werden durch Dekoration, Singen und Erzählen auf das Weihnachtsgeschehen eingestimmt. Am vergangenen Donnerstag feierten die Kinder mit Erzieherinnen und Eltern in der Kirche ihren vorweihnachtlichen Gottesdienst. Die Konfirmanden der Heilig-Geist-Gemeinde probten mit anderen Kindern und Jugendlichen das... [mehr]

  • Auszeichnung Der Sonderbacher Ehrenortsvorsteher Hermann Bauer ist seit sieben Jahrzehnten im öffentlichen Dienst

    Jubiläum, das in keinen Rahmen passt

    Bei diesem Jubiläum musste selbst die Staatskanzlei passen: 70 Jahre im öffentlichen Dienst. Das ist entschieden mehr, als sich selbst die kühnsten Auszeichnungserfinder in Wiesbaden vorstellen konnten. Deshalb steht die jüngste Urkunde für Hermann Bauer sozusagen auf wackeligen juristischen Füßen, wie sein Dienstherr Klaus Winterer, Direktor des Amtsgerichts... [mehr]

  • Kinder besuchten die Backstube

    Ab ins Trockene: Die nassen Waldfüchse des Waldkindergartens konnten sich kürzlich in der Backstube von Willi Kaufmann aufwärmen, der sich wiederum sehr über das von den Kleinen vorgetragene Lied "In der Weihnachtsbäckerei" freute, das er gerne selbst beim Plätzchen backen singt. In der Backstube wurden die Knetmaschinen, die Brötchenstraße und die gesamte... [mehr]

  • Tourismus

    Laternenführungen mit Wintersagen

    In den Nächten des Zwielichts, den Raunächten, gibt es alljährlich öffentliche Laternenführungen. Gewandete Führer, heißt es in einer Pressemitteilung, tragen zwischen dem 26. und 31. Dezember täglich "Wintersagen aus Hessen" vor. Die spannenden, traurigen und lehrreichen Geschichten führen Erzähler und Gäste durch die winterliche Altstadt Heppenheims.... [mehr]

  • Geburtstag Gerhard Knapp wird heute 70 Jahre alt / VzB eine der größten Gruppen im Verband

    Leben für den Behindertensport

    Das 70. Lebensjahr vollendet heute, Dienstag (23.), Gerhard Knapp - ein Mann, der schon in jungen Jahren bereit war, einen erheblichen Teil seiner freien Zeit anderen zu widmen. Als ehrenamtlicher Funktionär hat sich Knapp der Förderung des Behindertensports verschrieben, ein Engagement, das vor Kurzem mit der Verleihung der Sportplakette des Landes Hessen... [mehr]

  • Weihnachten

    Museum an den Feiertagen geöffnet

    Die Heppenheimer Stadtverwaltung hat die Öffnungszeiten und Sprechstunden der städtischen Einrichtungen über Weihnachten und zum Jahreswechsel bekanntgegeben. Alle Dienststellen: Heiligabend (24.), Silvester (31.) und 2. Januar (Freitag) geschlossen. Bürgerbüro: Heiligabend (24.) bis Sonntag (28.) sowie von Silvester (31.) bis 3. Januar (Samstag) geschlossen. Am... [mehr]

  • Erziehung An der Schlossschule gibt es seit Kurzem eine Tafel, die auf die Menschenrechte aufmerksam macht

    Nicht allen Kindern geht es gut

    Jedes Jahr am Tag der Menschenrechte, der an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vom 10. Dezember 1948 erinnern soll, übergibt der Soroptimist Club Bensheim-Heppenheim an eine Schule eine Menschenrechts-Tafel. Drei Tafeln wurden von dem Service-Club bereits in der Vergangenheit an das Starkenburg Gymnasium in Heppenheim, die Werner-von-Siemens-Schule in... [mehr]

  • Puppentheater begeisterte in der Kita Buntspecht

    Ein besonderes Ereignis konnten die Kleinen der der städtischen Kindertagesstätte Buntspecht an der Straße der Heimkehrer genießen: Gemeinsam mit den Kindern und Erzieherinnen der ebenfalls städtischen Hambacher Kindertagesstätte Löwenzahn, die extra mit dem Bus in die Weststadt gekommen waren, sahen 120 Kinder das Theaterstück "Der Wunschchristbaum" des... [mehr]

  • Sängerbund würdigte langjährige Aktive

    Seit 65 Jahren ist Klara Büchner beim gemischten Chor Sängerbund 01 Kirschhausen aktiv. Dafür wurde sie jetzt bei der Weihnachtsfeier geehrt. Jürgen Held und Georg Weis wurden für 40 Jahre Fördermitgliedschaft ausgezeichnet. Hedwig Guthier, Margot Bauer und Maria Schäfer sind seit Gründung des gemischten Chores dabei und wurden für 65 Jahre... [mehr]

  • Stadt-Report

    Chor auf dem Friedhof Hambach. Die Sänger des Gesangvereins Liederkranz Hambach treffen sich an Heiligabend (24.) um 15 Uhr auf dem Friedhof in Hambach zum Weihnachtssingen und um 21.30 Uhr zum Singen in der Christmette. Die Bevölkerung ist ebenfalls eingeladen. zg Jahresabschluss bei BdV Heppenheim. Der Bund der Vertriebenen (BdV) Heppenheim begeht am 30. Dezember... [mehr]

  • Kirche Katholische Gemeinde Erscheinung des Herrn bittet um eine Anmeldung für den Besuch der Gruppe

    Sternsinger sind wieder unterwegs

    "Die Sternsinger kommen!" heißt es am 2. und 3. Januar in der Pfarrgemeinde Erscheinung des Herrn. Mit dem Kreidezeichen "20*C+M+B+15" bringen Erwachsene, Kinder und Jugendliche in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen "Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus" zu den Menschen in der Heppenheimer Weststadt und sammeln für Not leidende... [mehr]

  • Winterferien

    Tierheim legt bis 4. Januar Pause ein

    Das Tierheim (Außerhalb 65) bleibt von Mittwoch (24.) bis einschließlich 4. Januar (Sonntag) für Besucher geschlossen. Ab 5. Januar gelten dann wieder die gewohnten Öffnungszeiten montags, mittwochs und freitags von 15 bis 17 Uhr; samstags von 14 bis 17 Uhr. In Notfällen sind die Mitarbeiter zu erreichen unter der Telefonnummer 06252/72637; wenn das Band läuft,... [mehr]

  • Chor New Voices

    Weihnachtskonzert auf dem Marktplatz

    Einer guten Tradition folgend wird am ersten Weihnachtsfeiertag (25.) wieder ein Konzert auf dem Marktplatz stattfinden. In diesem Jahr singen die New Voices, der Erwachsenenchor der Musikschule, unter der Leitung von Musikdirektor Helmut Vorschütz weihnachtliche Lieder. Je nach Witterung wird der Chor vor dem historischen Rathaus oder im Rathausfoyer zu hören... [mehr]

Hessen/RLP

  • Religion Juden und Christen feiern morgen zeitgleich ihre Lichterfeste

    "Weihnukka" an Heiligabend

    Christen und Juden in Rheinland-Pfalz können in diesem Jahr am Heiligen Abend gemeinsam "Weihnukka" feiern. Denn am 24. Dezember überschneiden sich das christliche Weihnachtsfest und das jüdische Chanukka. Dieses Jahr ist das erste Mal seit 1976, dass das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend fällt: Juden und Christen feiern also morgen... [mehr]

  • Justiz Erpressungsversuch im Gefängnis nicht bestätigt

    Freispruch für Häftlinge

    Drei Häftlinge aus Hessen sind von dem Vorwurf freigesprochen worden, einen Mitgefangenen erpresst zu haben. Für das Frankfurter Amtsgericht stand gestern nicht zweifelsfrei fest, dass das Trio im Alter zwischen 26 und 38 Jahren tatsächlich von einem prominenten Mithäftling im November vergangenen Jahres 50 000 Euro gefordert hatte. Der Generalkonsul der Republik... [mehr]

  • Bistum Limburg Neue Leitung bemüht sich um Skandal-Aufarbeitung / Noch kein Nachfolger für Franz-Peter Tebartz-van Elst in Sicht

    Großer Wunsch nach Normalität

    Die Gläubigen im Bistum Limburg feiern ihr zweites Weihnachtsfest ohne Bischof. Vor einem Jahr weilte ihr umstrittener Oberhirte Franz-Peter Tebartz-van Elst in der vom Papst verordneten Auszeit, diesmal ist der Bischofsstuhl ganz unbesetzt. Für die Limburger Katholiken geht ein turbulentes Jahr zu Ende. Der Wunsch nach Normalität ist groß. Die Ungeduld auch:... [mehr]

  • Verkehr Zugausfälle im weihnachtlichen Einkaufstrubel

    In U-Bahn breitet sich Rauch aus

    Mitten im weihnachtlichen Einkaufstrubel hat gestern in Frankfurt eine rauchende U-Bahn für Aufregung und Zugausfälle gesorgt. Nach Angaben der Verkehrsgesellschaft Frankfurt (VGF) war ein Zug der Linie U 1 "kurz, aber heftig" qualmend in die zentrale Station Hauptwache eingefahren. Zuvor hatte nach Angaben der Feuerwehr ein Fahrgast den Rauch in dem Fahrzeug... [mehr]

  • Kunst Franziska Nori will Fugensystem in Frankfurt einführen

    Neue Kunstverein-Chefin stellt ihre Pläne vor

    "Kunstvereine sind "am nächsten dran am Künstler", sagt Franziska Nori, die neue Leiterin des Frankfurter Kunstvereins. Ihr Alleinstellungsmerkmal sei es, "sehr schnell und risikofreudig aktuelle gesellschaftsrelevante Themen aufgreifen." Die Vision, mit der Nori in ihr erstes Amtsjahr geht: ein Haus, das die Themen der Zeit aufgreift und Debatten anstößt, und... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Verleihung in der Martin-Stöhr-Schule

    61 Schüler erhalten Abzeichen

    Erst sangen die Schüler gemeinsam mit Pfarrerin Dr. Tanja Schmidt Weihnachtslieder. Dann wurde es aber auch schon sportlich in der Aula der Leutershausener Martin-Stöhr-Schule. Denn der kommissarische Leiter Daniel Renard, Lehrerin Gabi Roth sowie der SGL-Abteilungsleiter für Leichtathletik, Jürgen Geweniger, überreichten den 61 Grundschülern der Klassen 3a,... [mehr]

  • Hirschberg FVL profitiert von Weltmeistertitel / Ehrungen bei der Weihnachtsfeier

    Zulauf im "Fußballwerbejahr"

    Kürzlich feierte der FV 1922 Leutershausen seine Weihnachtsfeier. Vorsitzender Jochen Pschowski begrüßte die Gäste und ließ das Jahr Revue passieren. Dieses empfand er dank des Gewinns der Weltmeisterschaft als ein "Fußballwerbejahr", wovon auch der Verein profitierte. Zulauf habe man sowohl von Mädchen als auch Jungen der jüngeren Jugendjahrgänge. Außerdem... [mehr]

Hockenheim

  • Walz Hardcore Cycles Vorläufiges Insolvenzverfahren

    Bau edler Motorräder eingestellt

    Eine Erfolgsgeschichte ist offenbar zu Ende: Die 1993 gegründete Walz Hardcore Cycles GmbH, zu deren Kunden unter anderem Brad Pitt, Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen zählten, stellte ihre Geschäftstätigkeit - Aufbau hochwertiger Motorräder - im Pfälzer Ring 15 im Talhaus ein. [mehr]

  • BAC Junge Patienten in Heidelberg freuen sich über den himmlischen Besuch / 120 Weihnachtstüten auf Stationen verteilt

    Christkind macht in Klinik Halt

    Himmlischer Besuch: Das BAC -Christkind Inge machte sich in Begleitung seiner fleißigen Helferinnen bereits zum 20. Mal auf den Weg zur Kinderklinik in Heidelberg. Mit den Jahren wurden, auf Bitten der Klinik, immer mehr Stationen besucht, so dass das Christkind in diesem Jahr mit 120 liebevoll gefüllten Weihnachtstüten unterwegs war, um alle Abteilungen zu... [mehr]

  • Gustav-Lesemann-Schule Flohmarkt für die Partnerschule in Sambia findet regen Anklang

    Eine warme Mahlzeit mehr

    Immer enger wachsen sie zusammen: Bereits seit 2010 pflegt die Gustav-Lesemann-Schule enge Beziehungen zu ihrer sambischen Partnerschule "Children with Future in Zambia" (CwFiZ) in Kitwe. So entstanden in den vergangenen Jahren Brieffreundschaften, es wurden liebevoll verpackte Weihnachtspakete verschickt und im Juni erhielt die Schule sogar Besuch von Gideon... [mehr]

  • Die Polizei meldet Zeugen

    Exhibitionist zeigt sich zwei Frauen

    Auf einen Exhibitionist stießen am Samstag um 20.25 Uhr in der Heidelberger Straße zwei junge Frauen im Alter von 18 und 21 Jahren. Der Täter kam den Frauen in Richtung Stadtmitte laufend entgegen, hatte dabei seine Hose geöffnet und zeigte sein Geschlechtsteil. Als die Frauen angewidert die Straßenseite wechselten, folgte der Unbekannte ebenfalls, worauf die... [mehr]

  • Stadthalle "Ivushka"-Ensemble bringt Geist des russischen Festes nahe / Atemberaubende Revue mit Musik, Gesang und Tanz aus der Zarenzeit

    Märchenhaftes Warten auf Weihnachten

    "Ivushka" heißt das Ensemble, das seit 1994 Erfolgsgeschichte in deutschen Theatern und Konzertsälen schreibt. In der Stadthalle bescherte das akademische Ensemble für Tanz und Gesang der Tambover Hochschule bereits mehrfach einen reichen Gabentisch: Mit einer russischen Weihnachtsrevue nahm es sein Publikum dieses Mal mit in das winterliche Reich des Zaren Peter... [mehr]

  • Gemeinderat Straßenbauarbeiten für 461 000 Euro vergeben / Fast 90 000 Euro günstiger als geplant

    Neue Verbindung auf Messplatz bis Juli fertig

    Bis Juli kommenden Jahres soll der erste Abschnitt der Straßenbauarbeiten auf dem Messplatz abgeschlossen sein. Das teilte der scheidende Stadtbaumeister Wilhelm Stulken in der Gemeinderatssitzung mit. Den Auftrag vergab das Gremium an die Firma Walter Sailer aus Sandhausen, die mit 461 000 Euro das preisgünstigste Angebot abgegeben hatte. Veranschlagt waren für... [mehr]

  • Pflegezentrum Mitarbeiter führen Weihnachtsgeschichte auf

    Senioren tragen ein Licht

    Lange hatten sich die Bewohner des Pflegezentrums darauf gefreut: Nun fand die lang ersehnte Adventsfeier statt. Nach der Begrüßung durch die Mitarbeiter der Aktivierung wurde zu Kaffee, Stollen und Lebkuchen geladen. Dann begann das vorbereitete Programm. Im Mittelpunkt der Adventsfeier stand die Weihnachtsgeschichte. Mit Kostümen, Requisiten und Texten aus der... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Katholische Frauengemeinschaft lud zu "Nacht der Stille" in die Kirche St. Peter / Gedichte, Gebete und Musik

    Die hektische Vorweihnachtszeit für einen kurzen Zeitraum vergessen

    Wer am Samstagabend nach 20 Uhr die katholische Kirche St. Peter in Ilvesheim betrat, wurde empfangen von dem warmen Licht unzähliger Kerzen, die mit ihrem sanften Schein den Weg durch die Bänke bis hin zum Altar säumten und die ganze Kirche in eine ganz besondere Atmosphäre tauchten. Zu einer "Nacht der Stille" hatte die kfd Ilvesheim (Katholische... [mehr]

  • Ilvesheim FW informieren in "Ilvesheim konkret"

    Drei Varianten für ein neues Bad

    Alle Jahre wieder ist es Weihnachten - und alle Jahre wieder präsentieren die Freien Wähler unmittelbar vor den Festtagen ihr "Ilvesheim konkret". Die vierseitige Informationsbroschüre, die an alle Haushalte verteilt wird, setzt den Leser über die wichtigsten örtlichen Entscheidungen des Jahres in Kenntnis. Klar, dass die Freien Wähler nochmals ihren Erfolg bei... [mehr]

Ketsch

  • Kurpfalz-Wanderer Jahresabschluss mit Ehrungen gefeiert / Einsatz am Volkswandertag gewürdigt

    Das ganze Jahr über gut zu Fuß

    Seit Jahren ist es bei den Kurpfalz-Wanderern Gepflogenheit, gegen Ende des Kalenderjahres zur Abschlussfeier einzuladen. Verbunden wird diese gesellige und weihnachtliche Veranstaltung mit Vereinsehrungen verdienter Mitglieder. Vorsitzender Walter Uhrig hieß zahlreiche Mitglieder in der Gaststätte in der Kleintierzuchtanlage in Ketsch, welche ab nächstem Jahr... [mehr]

  • Evangelischer Posaunenchor Kurrendeblasen bringt weihnachtliche Stimmung in die Gemeinde und erfreut die Anwohner

    Frohe Botschaft ist angekommen

    Am vierten Advent pflegt der evangelische Posaunenchor eine schöne Tradition und spielt an verschieden Plätzen der Gemeinde Choräle und weihnachtliche Weisen - das "Kurrendeblasen" ist aus Ketsch nicht mehr wegzudenken. Die Bläser mit Hans Matiatko, Alexander Schwortschik, Maximilian Wendler, Christine Klamp, Willi Münd, Rudi Kurbiuhn, Jürgen Kappenstein,... [mehr]

  • TTC Weihnachtsfeier der Seniorengymnastik-Männer

    Harmonie in Reinform

    Wie schon Tradition feierten die Männer der Seniorengymnastik des 1.TTC Ketsch mit ihrer Übungsleiterin Ellen Mutterer ihre Weihnachtsfeier. Dazu trafen sie sich in der Gaststätte "Zum Bootshaus". Mit dabei waren, wie immer, wenn es etwas zu feiern gibt, auch die Ehefrauen, so dass insgesamt 60 Menschen zusammenkamen. Nachdem Übungsleiterin Ellen Mutterer und Dr.... [mehr]

  • Katholische Kirche Morgen wird zum Krippenspiel geladen

    Im Stall zu Bethlehem

    Ein Krippenspiel wird am morgigen Heiligabend in St. Sebastian um 16.30 Uhr aufgeführt. Begleitet wird es von einem Kindergottesdienst. Zahlreiche Mädchen und Jungen haben sich dafür vorbereitet, Texte geübt, Lieder gelernt und stundenlang geprobt, um diese besondere Feier zu gestalten. Zu dem Gottesdienst sind daher vor allem Familien mit Kindern eingeladen.... [mehr]

  • Lokale Agenda 21 Jahresrückblick und Vorschau auf neue Aktionen bei der Winterfeier

    Wie soll das Naturweg-Maskottchen heißen?

    Bei der jüngsten Sitzung veranschaulichte Gernot de Mür, Sprecher der Lokalen Agenda 21, den Rückblick auf dieses Jahr sowie auf die verschiedenen Aktivitäten bei Tee, Glühwein und Plätzchen mit einer gelungenen Bilderauswahl. Besonders positiv erwähnt wurde die gut besuchte Eröffnungsveranstaltung der Agenda-Ausstellung im Rathaus. Die Fortschreibung des... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Auch Ridley Scott verfilmt jetzt die Bibel - überzeugend und sehenswert in "Exodus - Götter und Könige"

    Viel mehr als nur Getöse

    Genremeister Ridley Scott verfilmt jetzt auch die Bibel - überzeugend und sehenswert in "Exodus - Götter und Könige" mit Christian Bale als Moses und Joel Edgerton als sein Sohn Rhamses. Der Film startet Heiligabend in den Kinos. [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Den Süchtigen wirklich helfen

    Keine Frage: Wettbüros fallen auf im Stadtbild und sind bei den meisten Mannheimern unbeliebt. Viele Nachbarn stören sich daran, wie sie sich auch an Ein-Euro-Läden und Filialen von Billig-Klamotten-Ketten stören: viel Kundenfrequenz, wenig hochwertiges Angebot. Also erscheint eine Steuer durchaus angebracht, deren ganz offen kommuniziertes Ziel es ist, den... [mehr]

Kommentare Politik

  • Alle Jahre wieder

    Barack Obama verkündete kürzlich eine Einsicht, die die Welt aufhorchen ließ. Er glaube nicht, bekannte der US-Präsident, "dass man fünf Jahrzehnte lang das Gleiche tun, aber ein anderes Ergebnis erwarten kann". Damit begründete Obama die Aufnahme diplomatischer Beziehungen mit Kuba. Die Erkenntnis, dass ein Weitermachen wie gehabt nichts bringt, wäre auch im... [mehr]

  • Leichte Bewegung

    Und sie bewegt sich doch, die katholische Kirche. Wenigstens ihr deutscher Ableger. In der alten Frage, ob Katholiken, die sich haben scheiden lassen, später aber wieder geheiratet haben, etwa zur Kommunion gehen dürfen, spricht sich die Bischofskonferenz für ein Entgegenkommen aus. Jeder Fall soll geprüft werden, um Gescheiterte nicht noch zu bestrafen. Für die... [mehr]

Kommentare Sport

  • Gute Gründe für die Wahl

    Es spricht schon sehr für Robert Harting, dass ihm die Wahl zum Sportler des Jahres 2014 ein wenig peinlich war. Er als Europameister ausgezeichnet und zwei Olympiasieger mussten mit den Plätzen dahinter vornehmen- da stimmten für ihn einfach die Relationen nicht. Und das sprach Harting in seiner gewohnt offenen Art auch schonungslos an. Sicherlich nicht zu... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Mehr als Schnee schippen

    Dass mit Herbert Bodner als Konzernchef nun ausgerechnet ein Bauingenieur das Traditionsgeschäft von Bilfinger, die Bausparte, beendet, ist fast schon eine Ironie der Geschichte. Aber für Tradition ist kein Platz mehr bei Bilfinger. Auf Druck der Kapitalmärkte hatte Bodner schon vor Jahren begonnen, den Konzern neu auszurichten. Der Name Bilfinger soll für... [mehr]

Kultur allgemein

  • Pop Beatrice Egli feiert eine rasante Schlagerparty im Rosengarten und sucht die Nähe zu ihren Fans

    Im Stil eines Rennpferds

    Die 26-jährige Schweizerin Beatrice Egli feiert mit ihren Liedern eine rasante Schlagerparty im Mannheimer Rosengarten und sucht die Nähe zu ihren Fans - offenbar hat der neue Schlager mit ihr ein weiteres Gesicht dazubekommen. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg 13. FESTival mit drei Bands und rund 300 begeisterten Gästen in der Pflastermühle / Erinnerungen an legendären Tresen

    Wehmut bei Abschied von alter Theke

    Beim 13. "FESTival" haben rund 300 jüngere und ältere Besucher der Ladenburger Pflastermühle ausgiebig Abschied gefeiert, und zwar vom legendären Tresen. "Es ist heute vermutlich das letzte FESTival mit der alten Theke. Die wird jetzt leider abgerissen." Dies erklärte der junge Ladenburger Sänger und Songschreiber Thorsten Scharbert von der umformierten Band... [mehr]

Lampertheim

  • FV Hofheim Weihnachtsfeier für alle Mannschaften

    "So was gab's seit 20 Jahren nicht mehr"

    Das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken - das war das Ziel der Weihnachtsfeier des Hofheimer Fußballvereins, zu der die Spieler aller Mannschaften, ihre Angehörigen sowie alle Trainer und Helfer eingeladen waren. Erstmals hat die Feierlichkeit in diesem Rahmen im Bürgerhaus stattgefunden - und sie war ein voller Erfolg, wie die Blau-Weißen am Ende bilanzierten.... [mehr]

  • MGV 1840 Jahresabschluss mit vielen Ehrungen / Elisabeth Seidl seit 25 Jahre Chorleiterin / Theatergruppe sorgt für heitere Stimmung

    "Wir haben Wunderbares geleistet"

    Ein letztes Treffen im alten Jahr stand für den Männergesangvereins 1840 im Darmstädter Hof auf dem Programm. Dabei stimmten sich die Mitglieder nicht nur auf Weihnachten ein, es wurden auch zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Vorsitzender Holger Schneibel freute sich über einen bis zum letzten Platz gefüllten Saal und begrüßte insbesondere die Chorleiterin... [mehr]

  • Goetheschule Teilnehmer der Schulkindbetreuung feiern Weihnachtsparty / Dekorationen gebastelt und Spiele ausgewählt

    Blinde Kuh und andere Klassiker erfreuen 50 Kinder

    Wenn am letzten Nachmittag vor den Ferien 50 bestens gelaunte Kinder durch die Räume der Schulkinderbetreuung der Goetheschule toben, hat dies einen guten Grund: Zum Abschluss des Kalenderjahres stand eine Weihnachtsparty auf dem Programm. "Wir hatten im Vorfeld eine Planungsgruppe und die Jungen und Mädchen haben sich gemeinsam mit den Betreuern die Spiele des... [mehr]

  • Egerländer Gmoi Bei Weihnachtsfeier Ehrenmitglieder ernannt

    Chor schrumpft -singt aber prächtig

    Einen festlichen Rahmen bot die Weihnachtsfeier der Egerländer Gmoi und der BdV-Ortsgruppe im Bürgerhaus. Der unter Leitung von Wolfgang Raab stehende Egerland Chor eröffnete das Program mit "Weihnachtsglocken" und "Freuet euch all". Den Prolog las Rita Sittauer, der Chor entführte die Gäste anschließend in den "Weißen Winterwald" und war im Verlauf des... [mehr]

  • Brauchtum Neuschlosser Posaunenchor spielt Kurrende

    Lieder liegen in der Luft

    Weihnachtliche Melodien waren am Wochenende überall in Hüttenfeld zu hören. Der Posaunenchor der Johannesgemeinde Neuschloss spielte unter der Leitung von Hans Peter Stoll vom großen Turm des Schloss Rennhof zur Kurrende auf. Die Kurrende ist ein alter Brauch, dessen Wurzeln bis ins Mittelalter reichen. Damals zogen Schüler und Studenten durch die Straßen und... [mehr]

  • Konzert Dekanatskantorei Ried mit weihnachtlichen Chorwerken von Bach und Händel in der Domkirche

    Mit Inbrunst und Leidenschaft

    Die Noten zu Martin Palmeris "Tango-Messe" haben sie schon in den Koffer gepackt. Denn im Januar geht's los: über den großen Teich nach New York, wo die Dekanatskantorei Ried zusammen mit 300 weiteren Sängern die Messe in der Carnegie Hall aufführen wird. Dennoch hatte die Kantorei noch genügend Atem, um sich aufs Weihnachtskonzert am Sonntag in der... [mehr]

  • Musikaktionen Ensemble spielt in Kirchen und auf Straßen

    Orchester verbreitet frohen Schall

    "Fröhliche Weihnacht überall, tönet durch die Lüfte froher Schall": Das Orchester des Katholischen Kirchenmusikvereins gestaltet am Donnerstag, 25. Dezember, und Freitag, 26. Dezember, die Weihnachtsgottesdienste in Mariä Verkündigung und St. Andreas. Zudem touren die Musiker unter der Leitung von Helmut Baumer morgen durch die Spargelstadt. Am Heiligabend... [mehr]

  • Fußball D1-Junioren gewinnen Spitzenspiel gegen Bürstadt mit 1:0

    TVL feiert Herbstmeisterschaft

    Im Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga der D-Junioren hat die D1 des TV Lampertheim am Sonntag den Tabellenführer aus Bürstadt mit 1:0 (0:0) bezwungen. Durch dieses Ergebnis tauschten beide Mannschaften die Plätze in der Tabelle, der TVL erklomm durch die drei Punkte die Tabellenspitze. Das entscheidende Tor für die Gastgeber erzielte Lucas Richter. Der... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Minizwibs zeigen Krippenspiel beim Seniorennachmittag

    Wenn die Engel wieder fliegen

    Es gibt an Weihnachten nichts Schöneres, als anderen eine Freude zu machen. Und auch für die Senioren der evangelischen Kirchengemeinde Hüttenfeld war es eine wahre Freude, dem Krippenspiel "Gabriel Himmelsbote" der Minizwibs, dem Nachwuchs der Theatergruppe "ZwiBuR", zuzuschauen. Das Stück handelt von drei Kindern in Bethlehem (dargestellt von Pia Rendl, Lilly... [mehr]

Lautertal

  • Gemeindefinanzen Lautertaler SPD vermisst Bereitschaft zur Haushaltssanierung

    "CDU zieht sich mit nebulösen Vorschlägen aus Verantwortung"

    "Wie will die CDU die Lautertaler Finanzen regeln, wenn sie nicht einmal ihre überschaubare Parteikasse auf Vordermann bringen kann?", fragt sich die SPD Lautertal nach der Hauptversammlung der Christdemokraten (wir berichteten). In einer Pressemitteilung schreiben die Sozialdemokraten, wie auch in der Gemeindepolitik bringe die CDU zu diesem Thema keinen konkreten,... [mehr]

  • Abschied vom Kindergarten

    Der Weihnachtsgottesdienst der evangelischen Kindertagesstätte in Reichenbach gab den Rahmen, um Kindergartenleiterin Ursula Kindinger-Bickel zu verabschieden. Sie übernimmt neue Aufgaben und wird Kindertagesstätten-Beauftragte der Gemeinde Lautertal. Die Erzieherinnen sangen für ihre langjährige Leiterin ein irisches Volkslied. Nadine Walter bedankte sich im... [mehr]

  • Odenwaldklub

    Besinnliche Texte und Lieder

    Die Ortsgruppe Neunkircher Höhe im Odenwaldklub (OWK) traf sich in Steinau zur Weihnachtsfeier. Dabei begrüßte Vorsitzender Hanspeter Rausch 54 Personen. Unter instrumentaler Begleitung von Hilde Scheerer, Waltraud Katzenmeier und Heinz Allmann wurden weihnachtliche Lieder gesungen. Dazwischen trugen Wanderfreunde besinnliche Texte vor, verbunden mit Erinnerungen... [mehr]

  • Naturschutz Informationszentrum und Reichenbacher Grundschule besiegeln ihre bereits seit einigen Jahren bestehende Zusammenarbeit

    Ein Vertrag für das Felsenmeer

    Einen Kooperationsvertrag unterzeichneten im Felsenmeer-Informationszentrum (FIZ) dessen Geschäftsführer Günther Dekker und der Rektor der Reichenbacher Felsenmeerschule, Torsten Wiechmann. Dabei waren Schülervertreter der Jahrgangsstufe drei, Mitarbeiter des FIZ sowie der Lautertaler Bürgermeister Jürgen Kaltwasser. "Wir haben einen 300 Millionen Jahre alten... [mehr]

  • Treffen der Wirbelsäulengymnastik

    Wie üblich diente das letzte Zusammenkommen bei der Wirbelsäulengymnastik beim TSV Reichenbach in diesem Jahr ausschließlich der Geselligkeit. Einige Damen trugen lustige Weihnachtsgeschichten vor, und es wurde die Gelegenheit genutzt, um sich bei Übungsleiterin Andrea Krätzig für die abwechslungsreichen Übungsstunden zu bedanken. Nach dem Essen gab es... [mehr]

  • TSV Elmshausen Sportler feierten in gemütlicher Runde in Reichenbach

    Treue Mitglieder beim Jahresabschluss ausgezeichnet

    Weihnachtliches Feiern stand im Mittelpunkt bei der letzten Veranstaltung des TSV Elmshausen in diesem Jahr in Reichenbach. Auf den Tischen lagen die Texte von Weihnachtsliedern, aus, die gemeinsam gesungen werden sollten, wie der Vorsitzende Jens Hoffmann bereits in seiner Begrüßungsrede bemerkte. Schon seit sechs Jahren richten die Elmshäuser Sportler ihre... [mehr]

Lindenfels

  • Sparkasse Starkenburg Filialdirektor war 32 Jahre lang in Lindenfels eingesetzt, bevor er nach Birkenau wechselte

    Erich Schmitt geht in den Ruhestand

    Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung hat der Vorstand der Sparkasse Starkenburg Erich Schmitt in den Ruhestand verabschiedet. Der gebürtige Fürther hatte 49 Jahre lang für das Geldinstitut gearbeitet, zuletzt als Filialdirektor in der Sparkasse in Birkenau. Schmitt hatte 1966 seine Ausbildung in der Sparkasse Lindenfels begonnen, später absolvierte er noch... [mehr]

  • Eiserne Hochzeit Glückwünsche für bekanntes Lindenfelser Paar

    Feier beim Duo Bauer

    Seit fast 30 Jahren wohnen Irene und Heinz Bauer in Lindenfels, wo sie nun ihre diamantene Hochzeit feierten. Zuvor wohnte das Paar in Mannheim, wo es sich in der Berufsschule kennenlernte. Beide lernten das Friseurhandwerk. Während die gebürtige Mainzerin Irene Bauer bei ihrem Beruf blieb wechselte der aus Mannheim stammende Heinz Bauer nach einem Gesellenjahr zu... [mehr]

  • Jahresabschluss Trainerwechsel im Sommer hat sich nach Ansicht des Vorstandes gelohnt

    Für die SV-Fußballer läuft es derzeit rund

    Der Sportverein Lindenfels (SVL) hatte seine Vereinsmitglieder zur Weihnachtsfeier eingeladen. Vereinschef Thilo Klöss begrüßte die Gäste und blickte noch einmal auf das nahezu beendete Vereinsjahr zurück. Die Fastnachtsvorstellungen des SVL seien ein großer Erfolg für den Verein gewesen, berichtete Klöss. Das geplante Maifest sei allerdings dem schlechten... [mehr]

  • Landwirtschaft Arbeitsgemeinschaft Gewässerschutz bilanziert ihre Arbeit und informiert über Änderungen zum Jahreswechsel

    Neue Herausforderungen nach dem Ende der Milchquote

    Für die Landwirtschaft war das ausklingende Jahr ein Jahr mit neuen Herausforderungen und sich ändernden Rahmenbedingungen. Ab dem 1. Januar sei das sogenannte Greening für die meisten Betriebe verpflichtend, erinnert die Arbeitsgemeinschaft Gewässerschutz und Landwirtschaft (AGGL) zum Jahreswechsel. Durch Stilllegung, Zwischenfruchtanbau, Leguminosenanbau oder... [mehr]

Lokalsport BA

  • RingenOberligaTSV Gailbach - ASV Schaafheim 17:11 RV Haibach - SV Fahrenbach 12:25 ASV Dieburg - KSV Waldaschaff 18:16 RWG Mömbris/Königshofen - AC Goldbach 0:32 SC Kleinostheim - RSC Fulda 28:81 Schaafheim 18 16 0 2 438:145 32:42 Kleinostheim 18 16 0 2 421:148 32:43 TSV Gailbach 18 12 1 5 329:244 25:114 SV Fahrenbach 18 8 1 9 320:315 17:195 ASV Dieburg 18 8 1 9... [mehr]

  • "Halbzeit"-Tabellen Verbandsliga männl. Jugend1 TV Beerfelden 9 8 1 0 53:20 17:12 SF Bischofsheim 9 6 2 1 49:26 14:43 TTC Heppenheim II 9 7 0 2 47:28 14:44 TV Bad Schwalbach 9 5 1 3 45:28 11:75 TV Eschersheim 9 4 2 3 39:35 10:86 TG Unterliederbach 9 3 2 4 39:44 8:107 VfR Wiesbaden 9 2 2 5 33:44 6:128 TTC Elz 9 2 1 6 26:48 5:139 TG Oberjosbach 9 2 0 7 25:44 4:1410... [mehr]

  • BA-Durchstarter-Aktion Zehn Teilnehmer trainieren vier Wochen bei Pfitzenmeier

    Ein Fitness-Anschub für die guten Vorsätze

    Das Jahr neigt sich dem Ende, die Zeit der guten Vorsätze beginnt. Fast immer ganz oben vertreten auf der Liste der Absichtserklärung für das nächste Jahr: mehr Bewegung. Oft bleibt es bei den Plänen, weil die Anschubhilfe fehlt. Diesen Job übernimmt 2015 der Bergsträßer Anzeiger in Kooperation mit dem Wellness- und Fitnesspark Pfitzenmeier Bensheim. Für das... [mehr]

  • Ringen

    Fahrenbach trotzt den Handicaps

    Die Leistungsträger haben erneut gepunktet, verhalfen so den Oberligaringern des SV Fahrenbach zum Saisonfinale zu einem klaren 25:12-Sieg beim RV Haibach. Das Team von Mannschaftsführer Harald Faust schließt die Runde damit auf dem vierten Tabellenplatz ab. "Das ist beachtlich unter den gegebenen Umständen", freute sich Faust, da die Fahrenbacher in dieser Runde... [mehr]

  • Handball Adrian Fuladdjusch bestätigt Wechselpläne / Vertrag bis Sommer 2016

    Junior-Flames verlieren ihren Trainer

    Gehen die HSG Bensheim/Auerbach und Adrian Fuladdjusch zukünftig getrennte Wege? Am Wochenende verdichteten sich die Anzeichen dafür, dass Fuladdjusch (27) - Jugendkoordinator sowie Trainer der Junior-Flames und A-Jugend - seine Arbeit im Nachwuchsbereich des Frauenhandball-Zweitligisten beenden und zur TSG Ketsch wechseln wird. Bei den Bären würde Fuladdjusch... [mehr]

  • Badminton Letztes Jugend-Ranglistenturnier für Johannes Grieser

    Mit Platz 13 beim Abschied zufrieden

    Bei seinem letzten deutschen Badminton-Ranglistenturnier der U19 zeigte Johannes Grieser (TV Bensheim) abermals gute Leistungen gegen deutsche Spitzenspieler. Aufgrund seiner Ranglistenplätze im Deutschen Badminton-Verband durfte er im Einzel und Doppel in Maintal antreten. Im Einzel hatte Johannes Grieser ein wenig Pech mit der Auslosung. In der ersten Runde... [mehr]

  • Turnier für die Handball-Minis

    Die HSG Bensheim/Auerbach war Ausrichter eines Turniers für Mini-Handballer im Alter von fünf bis acht Jahren. Neben dem Gastgeber, der als einziger mit einer Mannschaft aus Mädchen und Jungen antrat, waren die HSG Weiterstadt und die JSG Weschnitztal am Ball. Bei den Minis steht das Spieleriche im Vordergrund, Ergebnisse werden nicht angezeigt. Die Regeln werden... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BasketballBezirksligaTV Eberbach - TSV Billigheim 51:82 BG Viernheim/Weinheim II - Handschuhsheim 60:73 Lokomotive Handschuhsheim - TSV Billigheim 51:761 TV Heidelberg III 9 9 0 575:482 182 TSV Billigheim 9 8 1 666:543 163 USC Heidelberg IV 8 6 2 495:435 124 TG Sandhausen II 9 5 4 533:555 105 TV Schwetzingen 9 5 4 593:583 106 BG Viernheim/Weinheim II 9 4 5 530:523 87... [mehr]

  • BasketballRegionalliga Südwest-SüdTV Derendingen - ratiopharm akademie Ulm 83:105 TSG Schwäbisch Hall - PS Karlsruhe 80:78 KuSG Leimen - ActivBilanz Fellbach 80:106 BG Remseck - TV Marbach 76:68 SG Mannheim - TV Freiburg-Herdern 81:87 KKK Haiterbach - TB Emmendingen 80:711 TSG Schwäbisch Hall 13 12 1 1002:818 242 PS Karlsruhe 13 11 2 1225:894 223 ActivBFellbach... [mehr]

  • Handball-Oberliga

    Aufholjagd der HSG nicht belohnt

    Mit einer 25:27 (9:14)-Niederlage bei der TSVG Malsch haben die Handball-Damen der HSG Mannheim die Hinrunde in der Oberliga beendet und sich in die Winterpause verabschiedet. In einer zerfahrenen Anfangsphase blieben die "Flippers" bis zum 8:9 (20.) in Reichweite. Doch vor der Pause schlichen sich zu viele individuelle Fehler ein. Nach dem Wechsel fand die Sieben... [mehr]

  • Handball Friesenheim muss im Bundesliga-Duell gegen Altmeister Gummersbach heute Abend am Nationaltorhüter vorbei

    Ein Lichtlein vor Heiligabend

    Seine beste Zeit hat der ruhmreiche VfL Gummersbach, heute Abend (19 Uhr) Gegner der TSG Friesenheim in der Eberthalle, schon lange hinter sich - sie lag mit zwölf deutschen Handball-Meisterschaften, fünf Pokalsiegen und zwölf internationalen Titeln in den Jahren zwischen 1966 und 1991. Nach turbulenten Zeiten im Anschluss mit Beinahe-Lizenzentzug und Fast-Abstieg... [mehr]

  • Basketball-Oberliga BG Viernheim/Weinheim siegt

    Junge Wilde überzeugen

    Die jungen Basketball-Wilden der BG Viernheim/Weinheim haben im abschließenden Vorrundenspiel so richtig aufgedreht. Die Talente steuerten insgesamt 43 der 84 Punkte zum 84:80 (43:37)-Heimerfolg des Oberligisten über den Heidelberger TV bei. Lukas Kreutzer, der insgesamt zwölf Punkte erzielte, avancierte zum Topscorer der BG, die durch diesen Sieg auf den zweiten... [mehr]

  • American Football Tyler Reese übernimmt als Chefcoach die Rhein-Neckar Bandits - und freut sich auf das Leben in Mannheim

    Rückkehrer aus Oklahoma

    Die Saison 2015 in der German Football League (GFL) scheint noch weit entfernt, doch die ersten wichtigen Weichen haben die Rhein-Neckar Bandits für ihr viertes Jahr in der Ersten Liga aber bereits gestellt. Nach dem Weggang von Marvin Washington, der die American Footballer der MTG Mannheim von 2011 bis 2014 als Headcoach betreute und 2011 auch ins Oberhaus... [mehr]

  • Basketball-Regionalliga 81:87 gegen Freiburg-Herdern

    SG noch abgefangen

    Die Regionalliga-Basketballer der SG Mannheim haben ihr letztes Vorrundenspiel verloren. In der Schwetzinger Vorstadthalle unterlag das Team von Coach Peter Eberhardt dem TV Freiburg-Herdern mit 81:87 (45:44). "Wir haben einfach keine Gefährlichkeit aus der Distanz ausgestrahlt. Freiburg konnte sich um die Zone eng zusammenziehen und wir hatten Probleme, unsere... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Kerwel übernimmt Hofheims Reserve

    FVH-Team bleibt zusammen

    Fußball-Kreisoberligist FV Hofheim hat einen neuen Spielertrainer für seine zweite Mannschaft, die in der Kreisliga D Staffel II auf Punkte- und Torejagd geht. Für den bisherigen Übungsleiter Arnd Flatt wird nun Bernd Kerwel die sportliche Verantwortung übernehmen. Kerwel trainierte zuletzt bis September dieses Jahres die inzwischen aus der Kreisliga B... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball-Badenliga Oftersheim/Schwetzingen II verliert beim 23:25 in Neuthard das fünfte Spiel in Serie

    Die Talfahrt der HG II geht weiter

    Die Talfahrt der HG Oftersheim/Schwetzingen II in der Handball-Badenliga hält an. Sie verlor ihr nunmehr fünftes Spiel in Serie, leistete beim abstiegsgefährdeten Mitaufsteiger TV Neuthard mit ihrer 23:25 (13:14)-Niederlage eine gewisse Aufbauhilfe. HG-Trainer Werner Helbig setzte dabei den größten Teil der Spielzeit auf eine reine "U-21-Mannschaft", sieht man... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen St. Leon/Reilingen spielt 26:26

    Jetzt sogar auf Platz zwei

    Nur dem Teamgeist der St. Leon/Reilinger Handballerinnen war es zu verdanken, dass sie in der Oberliga-Begegnung mit der HSG Deizisau/Denkendorf mit einem glücklichen Unentschieden davonkamen. Durch das 26:26 (11:14) gegen den schwäbischen Sechsten zog die heimische HSG sogar am TSV Birkenau auf Rang 2 vorbei. Von Beginn an war aber ersichtlich, wie kräftezehrend... [mehr]

  • Handball-Landesliga 21:18-Sieg für Plankstadt im Heimspiel gegen TV Großsachsen II

    Mit Erfolg in die Winterpause

    Nach zwei Niederlagen hintereinander wollte die TSG Eintracht Plankstadt sich unbedingt mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden - vor allem, da Gegner TVG Großsachsen II Plankstadt die erste Niederlage der laufenden Spielzeit in der Handball-Landesliga zugefügt hatte und das Team auf Wiedergutmachung drängte. Plankstadt fuhr letztendlich einen... [mehr]

  • Jugend-Bundesliga Handball Ketscher A-Juniorinnen mit nur einem Sieg und zwei Niederlagen beim ersten Zwischenrunden-Spieltag

    TSG nutzt Heimvorteil nicht aus

    Das haben sich die A-Jugend-Handballerinnen der TSG Ketsch mit großer Sicherheit anders vorgestellt. Sie nutzten den Heimvorteil beim ersten Spieltag der Bundesliga-Zwischenrunde nicht aus und rangieren nach den ersten drei Partien nun auf dem dritten Platz der Vierergruppe. nach dem Sieg gegen Frisch Auf Göppingen (35:23), setzte es gegen die HSG Handewitt/Nord... [mehr]

Lorsch

  • Vogelfreunde Klaus Schölzel wurde Vereinsmeister

    Beste Wellensittich-Züchter ausgezeichnet

    Unschlagbar waren in diesem Jahr die Wellensittiche von Klaus Schölzel. Der Lorscher ist Züchter im Vogelzuchtverein AZ, der jetzt beim Familienabend in der Gaststätte "Zum Taubenschlag" die Ehrung der Vereinsmeister vornahm.Erster Platz mit Zimt-HellblauIm Kreise der Mitglieder und ihrer Ehepartner sprach der Vereinsvorsitzende Werner Jakob den Züchtern seinen... [mehr]

  • Germania

    Konzert in der Aussegnungshalle

    Es ist seit Jahren ein fester Termin im Vereinskalender des traditionellen Männergesangvereins Germania, das Weihnachtssingen in der Aussegnungshalle auf dem Lorscher Friedhof an Heiligabend (24.). Beginn ist bereits um 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es ist auch gleichzeitig der letzte Termin in diesem Jahr für die Germania. Danach legen die Sänger und die... [mehr]

  • Stadtverordnete Aufstellung des Bebauungsplanes für den Parkplatz-Ost mehrheitlich beschlossen

    Ohne Stellplatz wird wild geparkt

    Der geplante Besucherparkplatz, der hinter dem Altenmünster angelegt werden soll, sorgte in der Stadtverordnetenversammlung erneut für Diskussionen. Thilo Figaj (Grüne) hatte eine weitere Beratung dazu beantragt. Auf der Tagesordnung stand der Beschluss für die Aufstellung des Bebauungsplanes. Mehrheitlich stimmte das Parlament diesem schließlich zu. Der... [mehr]

  • Jugendrat

    Poetry Slam und Demokratie-Tag

    Zu zwei Sitzungen in den Ferien lädt der Jugendrat um Vorsitzende Anne Bub ein. Termin ist am 4. Januar und am 11. Januar. Beginn ist jeweils um 15 Uhr im Stadthaus. Auf der Tagesordnung stehen die Themen Rückblick Soundinvasion, Planung Demokratie-Tag und Poetry Slam sowie eine weitere Musikveranstaltungsidee. red

  • Sprechzeiten

    Stadthaus nur eingeschränkt offen

    Zwischen den Jahren gehen auch in der Lorscher Stadtverwaltung die Uhren ein bisschen anders: Vom 24. bis einschließlich 26. Dezember sowie vom 31. Dezember bis einschließlich 2. Januar bleibt das Stadthaus geschlossen. An diesen Tagen fallen die üblichen Sprechzeiten am Kaiser-Wilhelm-Platz aus. Darauf macht die Verwaltung aufmerksam.Telefonischer Notruf am 2.... [mehr]

  • Spende Monika Graf unterstützt das ehrenamtliche Helferteam mit 1000 Euro

    Unterstützung für die Aktion Offene Kirche

    Die Veranstaltungsreihe "Offene Kirche" in Lorsch zieht regelmäßig viel Publikum an. Die Organisatoren tauchen das Gotteshaus der Katholiken in Lorsch in regelmäßigen Abständen in besonderes Licht und sorgen mit Hunderten von brennenden Kerzen für eine außergewöhnliche Atmosphäre in St. Nazarius. Die Helfer um Stephan Straub arbeiten ehrenamtlich für das... [mehr]

  • Offener Brief Landrat nimmt Stellung zur Diskussion um die geplante ICE-Neubautrasse / Großer Eingriff für Mensch und Natur

    Wilkes: Tunnel nicht leicht durchsetzbar

    Mit einem "offenen Brief" zum Thema ICE-Neubautrasse wendet sich Landrat Matthias Wilkes an die Bürger von Lorsch und Einhausen. In der vergangenen Woche waren sowohl in der Sitzung der Gemeindevertretung Einhausen als auch in der Stadtverordnetenversammlung Lorsch gleichlautende Resolutionen zu dem Bauprojekt verabschiedet worden. Mit der Erklärung forderten die... [mehr]

  • Wingertsbergschule Spannende Unterrichtsstunde mit Wolfgang Jährling / Selbstverteidigungstraining in der Sporthalle

    Zweitklässler übten die Kampfkunst der Shaolin

    "In einem gesunden Körper wohnt immer ein gesunder Geist", heißt es in einem bekannten alten Sprichwort. Das trifft natürlich auch auf Kinder zu, die noch in die Schule gehen. Petra Scheuermann, Lehrerin in der Klasse 2e der Lorscher Wingertsbergschule, hat es so übersetzt: "Gerade Bewegung sollte nicht nur in der Schule ein fester Bestandteil sein, sondern auch... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Offiziell - Appelgren erhält Vertrag bis 2018

    Ein Torwart für die Löwen

    Die Rhein-Neckar Löwen haben eine der wichtigsten Personalfragen für die kommende Saison noch vor dem Weihnachtsfest offziell bestätigt. Mikael Appelgren heißt der neue Torhüter der Badener ab der kommenden Spielzeit (wir berichteten bereits mehrfach). [mehr]

Ludwigshafen

  • Kultur Weihnachtskonzert des Sinfonischen Blasorchesters in Herz-Jesu-Kirche

    Auf dem Weg ins Paradies

    Die Evergreens "White Christmas" und "O du fröhliche" hebt sich das Sinfonische Blasorchester für die Zugaben auf. Sein traditionelles Weihnachtskonzert in der prall gefüllten Herz-Jesu-Kirche folgt dem Leitgedanken des Advents auf außergewöhnliche Weise. Statt auf die Geburt Jesu in Bethlehem zu blicken, zitiert das Orchester ein Abschiedslied für ein totes... [mehr]

  • Sportabzeichen "Last-Minute"-Termin am 27. Dezember

    Letzte Chance für Sportler

    Nirgendwo in Deutschland kann man so spät im Jahr die Prüfungen für das Deutsche Sportabzeichen, den "Olympiaorden des kleinen Mannes", ablegen wie in Ludwigshafen: Seit 2008 organisiert die Sportabzeichen-Kreisbeauftragte Ulla Walther-Thiedig in der Leichtathletikhalle am Südweststadion und im Hallenbad Süd eine letzte Chance, sich für die Vergabe des... [mehr]

  • Bildung Jugendkunstschule "UnARTig" des Kunstvereins

    Mal-Zwerge treiben's bunt

    Die Kinder- und Jugendkunstschule "UnARTig" des Kunstvereins bietet ab Mitte Januar ein umfangreiches Programm. Es knüpft an aktuelle Ausstellungen an und lässt andererseits Freiraum für die Entwicklung künstlerischer Fähigkeiten. Während der Nachwuchs einen der Kurse und Workshops besucht, können die Eltern die jeweilige Ausstellung besichtigen und eine Tasse... [mehr]

  • Theater im Pfalzbau Künftiger Intendant Gersch kündigt breites Angebot an / Kurse auch für Kleinkinder und Musicalfreunde

    Neue Akzente bei Jugendtheater

    Speziell für junge Tanzbegeisterte und Kleinkinder bietet das Theater im Pfalzbau ebenso neue Kurse an wie für türkischstämmige Jugendliche, die an einem zweisprachigen Theaterstück mitwirken wollen. Auch durch ein Inklusionsprojekt mit beeinträchtigten Schülern will das Theater im Pfalzbau unter dem neuen Intendanten Tilman Gersch (Bild) ab Januar... [mehr]

  • Polizeibericht Raubüberfall scheitert an Gegenwehr

    Rangelei hinter Tresen

    Mit seiner Gegenwehr hat ein 28-jähriger Angestellter einer Gaststätte in der Mundenheimer Straße vier Räuber am Sonntagabend leer ausgehen lassen. Dies teilte die Polizei gestern mit. Demnach waren die vier dunkel gekleideten jungen Männer gegen 19.50 Uhr in das Lokal "Edis Spieletreff" in der Nähe des Berliner Platzes gekommen und hatten den Mann mit einer... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Märchenwald auf dem Paradeplatz Spanischer Straßenkünstler als Brandmaler

    "Kunst ist meine Sprache"

    Es zischt und knackt, als der 450 Grad heiße Metallstab das Holzbrettchen berührt. Die Rauchschwaden in der Luft verbreiten einen würzigen Geruch nach Kiefernholz. Mit Leichtigkeit gleitet die Hand von Manuel Bastante (55) über das Brett auf seinem Schoß. "Ich erfülle das Holz mit Leben", sagt er auf Spanisch. Manuel Bastante ist Straßenkünstler - und seit... [mehr]

  • Unterhaltung Zirkus Roncalli gastiert vom 26. bis 28. Dezember mit seinem Winterprogramm im Rosengarten / Kinder von Clown Bernhard Paul mit eigenem Auftritt

    Auch Zirkuskinder haben manchmal Lampenfieber

    Wenn die Scheinwerfer auf sie gerichtet sind und das Publikum in freudiger Erwartung den Atem anhält, dann haben auch Zirkuskinder noch Lampenfieber - zumindest Vivien Paul, mit 25 Jahren die älteste Tochter des berühmten Clowns und Direktors des Zirkus Roncalli, Bernhard Paul. "Aber sobald es dann losgeht und die Show startet, ist die Aufregung weg. Und wenn das... [mehr]

  • Wirtschaft Finanzcenter schließt am 27. Dezember

    Deutsche Post bleibt mit Partnerfiliale am Kaiserring

    Die Ära der Deutschen Post AG am Standort Hauptbahnhof geht nach über 100 Jahren jetzt zu Ende: Die Postbank verlagert ihr Dienstleistungsangebot vom Willy-Brandt-Platz 13 in das 900 Meter entfernte Finanzcenter am Paradeplatz 1 bis 10. Damit seien die Leistungen weiterhin an zentraler Stelle in der City möglich, teilt das Unternehmen mit. Das Finanzcenter am... [mehr]

  • Glücksspiel Stadt will Ausbreitung von Buchmachern verhindern und Suchtprävention fördern / Kritik vom Sportwettenverband

    Höhere Abgaben für Wettbüros

    Die Stadt Mannheim erhebt ab dem 1. Januar eine Vergnügunssteuer auf Wettbüros. Damit soll eine weitere Ausbreitung der Branche verhindert werden. Während der Drogenverein die Initiative begrüßt, kommt vom Deutschen Sportwettenverband Kritik. [mehr]

  • Kitas unter der Lupe (55) Zu Gast im evangelischen Kindergarten der Matthäusgemeinde in der Neckarauer Luisenstraße

    Im hohen Haus der "Champions"

    Man muss mit seinen Pfunden wuchern, zeigen, was man hat, das Gute herausstellen: Hier, im evangelischen Kindergarten Funkelstern in der Luisenstraße, mitten im alten Neckarau, wo es eng zugeht, wo Haus an Haus steht, ist das vor allem - Platz. Das Außengelände, fast versteckt hinter einem schmucklosen Backsteinhaus, ist geradezu riesig. Winklig, mit vielen... [mehr]

  • Abschied Erinnerungen von Mannheimern zum Tode von Udo Jürgens / "Seine Lieder werden uns immer begleiten"

    Musik, die Geschichten schreibt

    Ob "Griechischer Wein" oder "Merci Chérie" - die Lieder von Udo Jürgens sind Teil deutscher Musikgeschichte. Nach dem plötzlichen Tod des beliebten Chansonniers fragten wir Mannheimer, welche Erinnerungen sie mit seiner Musik verbinden. Rosi Jung, 66 (mit Wolf Ziegler, 65): Seine Musik hat für uns eine ganz besondere Bedeutung, weil sie uns an unsere eigene... [mehr]

  • Polizeibericht Täter hat es auf Angestellten abgesehen

    Raubüberfall auf die Postbank

    Ein Angestellter der Postbank am Willy-Brandt-Platz ist am Samstagnachmittag Opfer eines Raubüberfalls geworden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Tat geben können. Der 40-Jährige verließ gegen 12.45 Uhr nach Dienstschluss zusammen mit mehreren Kollegen die Bank am Hauptbahnhof, musste aber erst noch ins Paketlager, um dort etwas zu... [mehr]

  • Klinikum Expertenkommission empfiehlt Umbau

    Sterilisation künftig an zentralem Ort

    Die Sterilisation von OP-Besteck soll im Mannheimer Klinikum künftig an einer zentralen Stelle erfolgen. Das ist eine der Empfehlungen, die eine vom Aufsichtsrat eingesetzte externe Expertenkommission abgegeben hat. Nach Auskunft der Stadt, die Trägerin des Klinikums ist, arbeite das Krankenhaus bereits an der Umsetzung dieser Empfehlung. Das sechsköpfige Gremium... [mehr]

  • Freilichtbühne Bühnenbauer Hans Bergbold gestorben

    Trauer um "Holzwurm"

    Bei der Weihnachtsfeier am zweiten Advent saßen sie noch gemütlich plaudernd mit ihm zusammen, doch am heutigen Dienstag müssen sie um 12 Uhr auf dem Waldfriedhof endgültig Abschied nehmen: Die Mitglieder der Freilichtbühne trauern um Hans Bergbold. "Hennes", wie sie ihn nannten, war Akteur in all den Klassikern der frühen Jahre. Seit "Ben Hur" (1955) gibt es... [mehr]

  • Polizeibericht

    Vermisste Frau lebend gefunden

    Die vermisste 75 Jahre alte Frau, nach der die Polizei seit Samstag gesucht hatte, ist lebend aufgefunden worden. Die Mitarbeiter einer Firma in der Neckarstädter Mühlenstraße hatten die Frau gestern am frühen Nachmittag auf dem Firmengelände auf dem Boden liegend gefunden und sofort die Rettungsdienste alarmiert. Zum Glück war die 75-Jährige nur leicht... [mehr]

Mensch Mannheim

  • Zwischen den Geschlechtern

    Auf den ersten Blick scheinen "männlich" und "weiblich" zwei klare Unterscheidungskriterien zwischen Menschen zu sein. Doch die Grenzen sind fließend. Ein Überblick der häufigsten Begriffe. Ganz so einfach, wie es in der Bibel steht, ist es weiß Gott nicht: "Und Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde - nach dem Bilde Gottes schuf er ihn; als Mann und Weib... [mehr]

Metropolregion

  • Therme Ende der Staatsbad GmbH beschlossen

    "Schwarzer Tag für Bad Dürkheim"

    Gegen die Stimmen der Stadt und des Landkreises ist gestern in der Gesellschafterversammlung der Staatsbad Bad Dürkheim GmbH die Beendigung der Gesellschaft zum 31. Dezember 2015 beschlossen worden. Der Status von Bad Dürkheim als Heilbad steht nach Einschätzung des rheinland-pfälzischen Finanzministeriums aber nicht auf dem Spiel, weil es ein ausreichendes Maß... [mehr]

  • Freizeit Mindestlohn-Debatte könnte im Pfälzerwald zu Preiserhöhung führen / Um den Jahreswechsel keine Hüttenschließung

    "Wanderer sollten ab Januar besser im Internet nachsehen"

    Im Pfälzerwald macht sich Unmut breit _ der vorgesehene Mindestlohne macht den gemeinnützigen Hüttenbetreibern Kummer. Schon ist von Schließungen die Rede - und von höheren Preisen für Speisen und Getränke. [mehr]

  • "Beistehen statt Rumstehen" Junge Bammentalerin zeigt Zivilcourage und wird dafür geehrt

    "Würde wieder genauso handeln"

    Es ist später Nachmittag, als Kim Rösch am 6. August mit der S-Bahn vom Bammentaler Bahnhof Reilsheim nach Heidelberg fahren möchte. Am Bahnsteig beobachtet die 17-Jährige, wie zwei Jungen auf einen dritten einschlagen und ihm Geld und Handy klauen wollen. Während mindestens zehn weitere Passanten angestrengt wegschauen und so tun, als merkten sie nichts,... [mehr]

Multimedia

  • Drucken Größte Schwierigkeit bei 3D-Arbeiten liegt in der genauen Berechnung der gewünschten Maße

    Die Kunst des Modellierens

    Nur die eigene Fantasie setzt den Objekten Grenzen, die mit einem 3D-Drucker herstellbar sind. Wer bereit ist, sich mit der Technik zu beschäftigen, kann mit dem Gerät viele nützliche Dinge aus einfachem Kunststoffdraht kreieren. 3D-Drucker funktionieren nach dem Prinzip einer Heißklebepistole, erklärt Peter König von der Fachzeitschrift "c't hacks". "Dabei... [mehr]

  • Phablet Mischung aus Tablet und Telefon immer beliebter

    Kombinierte Konversation

    Wer bisher zusätzlich zum Smartphone ein Tablet in der Tasche hatte, kann mit einem Phablet Gepäck sparen. Denn das Angebot an den zwischen den beiden Kategorien angesiedelten Kompromissgeräten mit ungefähr 5 bis 6 Zoll großen Displays wächst und wächst. Die übergroßen Telefone oder - je nach Sichtweise - Mini-Tablets mit Telefonfunktion bieten dank ihrer... [mehr]

Nachrichten

  • Bilfinger

    Bau-Sparte verkauft

    Der Dienstleistungs- und Baukonzern Bilfinger verkauft seine Traditionssparte Ingenieurbau an den Schweizer Baukonzern Implenia. In der Region sind davon rund 300 Mitarbeiter betroffen. Zwei größere Einheiten (Vorspanntechnik, Schalungsbau) mit zusammen 200 Beschäftigen sitzen im vorderpfälzischen Bobenheim-Roxheim. In der Mannheimer Zentrale gibt es keine... [mehr]

  • Atommoratorium Heute wird Klage gegen Deutschland und Baden-Württemberg eingereicht

    EnBW will Schadenersatz

    Wie RWE und Eon will auch EnBW wegen der Abschaltung zweier Atom-Reaktoren Schadenersatz einklagen. Heute solle beim Landgericht Bonn eine entsprechende Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland und das Land Baden-Württemberg eingereicht werden, kündigte das Unternehmen gestern an. Durch die 2011 angeordnete Abschaltung der Blöcke in den Kernkraftwerken... [mehr]

  • Rock

    Joe Cocker gestorben

    Der britische Rockstar Joe Cocker ist tot. Das bestätigte eine Sprecherin seines Managements gestern in London. Der Musiker mit der tiefen Stimme ("Unchain My Heart", "You Can Leave Your Hat On") sei in der Nacht auf Montag mit 70 Jahren gestorben, hieß es von seinem Agenten Barrie Marshall. Die Zeitung "Yorkshire Post" berichtete, die Musiklegende sei dem Kampf... [mehr]

  • Protest Altkanzler Schröder fordert "Aufstand der Anständigen" / 17 500 Anti-Islam-Demonstranten in Dresden

    Widerstand gegen "Pegida"

    Die Anti-Islam-Bewegung "Pegida" verbucht in Dresden weiter Zulauf. Bei ihrer zehnten Demonstration in Folge mobilisierten die "Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes" ("Pegida") gestern Abend in Dresden nach Schätzungen der Polizei rund 17 500 Menschen - 2500 mehr als vor einer Woche. Zwei Tage vor Heiligabend hatte das "Pegida"-Bündnis... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche Das Duo "Ein Paar Töne" stimmt erfrischend anders auf Weihnachten ein / Besucher sind von dem Konzert begeistert

    Leidenschaft in ihren schönsten Klängen

    "Was gibt es Schöneres als eine Stunde gemeinsam Musik zu machen am vierten Advent", sagte Alexander Mudrow, der zusammen mit Julia Ackermann einen beeindruckenden Beweis seines Könnens gab bei ihrem Auftritt in der evangelischen Kirche. "Ein Paar Töne" nennt sich das Duo, das in dieser Formation zum ersten Mal in Neulußheim in Erscheinung trat und zum zweiten... [mehr]

  • Alter Bahnhof Kulturtreff feiert mit der Seán-Treacy-Band den Jahresausklang / Traditionelle irische Melodien treffen auf aktuelle Songs

    Musikalische Reise in das Land der Feen und Kobolde

    Mit einem "Weihnachts-Spezial" beendet der Neulußheimer Kulturtreff das Jahr. Am Sonntag, 28. Dezember, wird es "besinnlich" zugehen im Alten Bahnhof. Nachdem im vergangenen Jahr die Premierenveranstaltung mit der "Jimi Hering Weihnachts-Experience" ein voller Erfolg wurde, haben sich die Veranstalter entschlossen, auch dieses Jahr wieder was Besonderes auf die... [mehr]

Oftersheim

  • Katscher Heimatgemeinde Nach drei Jahrzehnten wird das Mitteilungsblatt eingestellt

    "Nachtkrapp" eingestellt

    Da liegt sie vor uns, die unweigerlich letzte Ausgabe des "Katscher Nachtkrapp". Das Mitteilungsblatt für die deutsche Gemeinde Katsch, Kreis Neusatz, Batschka, hat im 30. Jahrgang und der Ausgabe 99/100 ihr Erscheinen eingestellt. "Diese Zeilen zu schreiben fällt uns schwer", meinte Herbert Schön. "70 Jahre nach der Flucht aus der alten Heimat, über 30 Jahre... [mehr]

  • Motorsportclub Ausfahrten und Turniere beleben das Jahr des Vereins

    Fahrsicherheit junger Radler verbessert

    Mit Beginn der besinnlichen Zeit könne man auf die Ereignisse eines Vereinsjahres zurückblicken. Mit 17 Veranstaltungen in geselliger und sportlicher Art wurde das Leben beim Motorsportclub (MSC) attraktiv gestaltet, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Ralf Kumpf und Mario Helfrich die den Ortsclub als Vorsitzende führen, sind stolz auf die geleistete... [mehr]

  • Sportschützenverein Auf die Weihnachtsgans geschossen

    Festtagsbraten war der Lohn

    Zum beliebten Weihnachtsgans-Schießen kurz vor den Festtagen hatte der Sportschützenverein am Samstag eingeladen. Eine Anzahl Schützen hatte sich zu dem seit Jahren vom Schützenkameraden Wolfgang Anderle initiierten Wettbewerb auf der Standanlage eingefunden, um sich für die bevorstehenden Feiertage einen Festtagsbraten zu sichern.Auf Motivscheibe... [mehr]

Plankstadt

  • Verein der Landfrauen Bei Kerzenschein und mit vertrauten Weisen das Kommen des Friedens gefeiert / Langjährigen Mitgliedern Danke gesagt

    Gemeinschaft freut sich über neue Mitstreiter

    "Wir haben im letzten Jahr gemeinsam eine Menge erreicht, deshalb wollen wir auch gemeinsam die erwartungsvolle Zeit vor dem Fest erleben", grüßte Carmen Knauer die Besucher und fügte hinzu: "Bildung und Qualifikation sind die Voraussetzungen für unsere produktive Arbeit, Frieden und Solidarität mit den Mitmenschen kommen hinzu, so möchten wir auch mit uns... [mehr]

Politik

  • Vereinigte Staaten Polizisten-Morde erschüttern Amerika / Zweifel an rein politischen Motiven des Täters

    "Ich verpasse ihnen Flügel"

    Der Mord an zwei hellhäutigen Polizisten in New York löst in den USA heftige Emotionen aus. Sicherheitskräfte und ihre Sympathisanten geben Demonstranten, aber auch Amtsträgern bis hin zum Präsidenten eine direkte Mitschuld. Organisatoren der jüngsten Proteste gegen Polizeigewalt weisen die Anschuldigungen empört zurück. Inzwischen soll es neue Drohungen... [mehr]

  • Anti-Islam-Bewegung Mehrere Stimmen warnen vor Ausgrenzung der Demonstranten

    "Pegida" erntet Widerspruch

    Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Heinrich Bedford-Strohm, hat vor einer Dämonisierung der antiislamischen "Pegida"-Bewegung gewarnt. "Es gilt, Ängste abzubauen und mit den Menschen auf der Straße ins Gespräch zu kommen. Es bewirkt nichts, wenn wir pauschal diejenigen verteufeln, die da demonstrieren", sagte der bayerische Landesbischof... [mehr]

  • Dresden Umgangston und Stimmung der Anhänger wird zunehmend aggressiver / Beifall für Verunglimpfungen

    "Pegida" singt Weihnachtslieder

    Weihnachtslieder und ein Fahnenmeer aus Schwarz-Rot-Gold. Was kaum zusammenpasst, fügt sich in Dresden harmonisch zusammen. Kurz vor dem Fest der Liebe mobilisiert die hier entstandene Protestbewegung "Pegida" gestern erneut Tausende Menschen. Üble Verunglimpfung ist hoffähig und wird von der Menge begeistert beklatscht. Medienvertreter heißt man mit dem... [mehr]

  • Tunesien 88-Jähriger erster

    55,68 Prozent für Essebsi

    Vier Jahre nach der Jasminrevolution bekommt Tunesien den ersten demokratisch gewählten Präsidenten. Die Wahlkommission gab gestern in Tunis den Sieg des langjährigen Regierungspolitikers Béji Caïd Essebsi (Bild) bekannt. Dem vorläufigen Ergebnis zufolge kam er auf 55,68 Prozent der Stimmen. Sein Gegner Moncef Marzouki, der bisherige Übergangspräsident,... [mehr]

  • Kita

    Berufsrückkehrer füllen Lücken

    Vor allem Berufsrückkehrerinnen haben in den Kitas die Personallücke gestopft, die mit dem Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz entstanden ist. So seien 2013 fast 31 000 Fachkräfte, die in anderen Branchen beschäftigt waren, wieder in ihren Beruf zurückgekehrt, berichteten das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) und das Deutsche... [mehr]

  • Katholische Kirche Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene im begründeten Einzelfall denkbar

    Bischöfe wagen einen Vorstoß

    Die deutschen Bischöfe wagen sich aus der Deckung. Auf die Frage "Kommunion für wiederverheiratete Geschiedene - ja oder nein?" antworten sie mit einem "Ja, aber nur wenn ..." Grundsätzlich sollte es nach ihrem Willen möglich sein, aber keinesfalls immer, sondern im begründeten Einzelfall. Derzeit dürfen Katholiken, die geschieden sind und wieder geheiratet... [mehr]

  • Gesundheit Beiträge für die Krankenkasse unterscheiden sich künftig in der Region

    Kampf um die Versicherten

    Manch eine Krankenkasse veröffentlicht dieser Tage auf ihrer Homepage einen Leitfaden, wie man die Versicherung wechselt: Der Kampf um die Beitragszahler ist in vollem Gange. Die Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Muster-Kündigungsschreiben findet sich selbstredend nicht auf den Internetseiten sämtlicher Versicherungen, sondern ist dort prominent platziert, wo der... [mehr]

  • Asyl Städtetags-Vize Eva Lohse über Entwicklung besorgt

    Mehr Flüchtlinge erwartet

    Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland wird im kommenden Jahr nach einer Prognose des Bundesamtes für Migration weiter steigen. "Wir rechnen bisher im nächsten Jahr mit 200 000 Erstanträgen und 30 000 Folgeanträgen", sagte der Präsident des Bundesamtes, Manfred Schmidt, der Deutschen Presse-Agentur in Nürnberg. Für 2014 hatte das Amt etwa 200 000... [mehr]

Region Bergstraße

  • Bildung Die Odenwaldschule hofft, dass das Sozialministerium Anfang März nächsten Jahres eine unbefristete Betriebserlaubnis erteilt

    OSO: Veränderungen wie noch nie

    Nach dem großen Missbrauchsskandal schien die Odenwaldschule eigentlich in ruhigerem Fahrwasser angekommen zu sein. Doch dann platzte zu Ostern eine neue Bombe: Ein Lehrer der Privatschule im Heppenheimer Stadtteil Ober-Hambach gab im April zu, Kinderpornos besessen zu haben. Die Schule stand wieder im Zwielicht. Die Behörden griffen durch und setzten die... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Jahresbilanz zeigt die Organisation stabil positioniert und erfolgreich

    Wichtige Stütze für Bergsträßer Betriebe

    Geschäftsführer Dr. Matthias Zürker sieht die Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) inhaltlich stabil positioniert und erfolgreich in ihren Aufgabenbereichen. Nach Aufnahme der Tourismusagentur Anfang 2013 war das vergangene Jahr weniger von organisatorischer Dynamik und mehr vom operativen Geschäft in den einzelnen Sparten geprägt. Der Jahresetat für die... [mehr]

Regionale Kultur

  • Klassik Meditatives in Moschee und Liebfrauenkirche

    "Die Musik ist Gebet"

    Der Abend hat nicht nur den interreligiösen Dialog einmal mehr angestoßen, Meditation angeregt und freundliche Begegnung ermöglicht. Er hat auch Ohren und Augen für ein Stück Instrumentenkunde geöffnet. Das "Kanun" zum Beispiel mag schon 1000 Jahre alt sein, der Klang dieser trapezförmigen Kastenzither ist aber aufregend jung, zumal, wenn sie so virtuos... [mehr]

  • Schauspiel Im TiG 7 backt das Figurentheater Maren Kaun

    Besinnliche Weihnacht

    Es duftet nach Kerzen, Tannenzweigen, und es duftet nach Geschichten: der "Weihnachtsgeschichte". Als Zuckerbäckerin fröhlich singend betritt Figurenspielerin Maren Kaun die in sanftes Licht getauchte Backstube "Königskekse". Es ist früh am Morgen, doch noch manches Plätzchen will gebacken, verziert und verpackt werden. Dabei führt sie der gesamte Inhalt der... [mehr]

  • Klassik Geburtstagskonzert mit Bach und Homilius in Citykirche

    Nicht aus der Kurve fliegen

    Da wäre man schon gerne Mäuschen gewesen, wenn Johann Sebastian Bach mit seinen ältesten Söhnen über ästhetische Fragen diskutierte. Schwer vorstellbar, dass es solche Dispute nicht gab, zu unterschiedlich sind die Kompositionsstile vom Barock-Komponisten Bach und etwa seinem Sohn Carl Philipp Emanuel, der in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag feiert und der... [mehr]

  • Geschichte Frankfurter Schau beweist frühes jüdisches Leben in den römischen Provinzen zwischen der ungarischen Tiefebene und dem Rheinland

    Sensationelle Schau zeigt siebenarmigen Leuchter

    Einen kleinen Fehler hat der Kunsthandwerker vor 1600 Jahren gemacht. Auf der kreisrunden Platte des schmalen Fingerrings wollte er ein religiöses Symbol eingravieren. Dabei hat er das Mittelteil des Leuchters zu sehr nach rechts gerückt und konnte dann den äußersten rechten Leuchterarm nicht mehr vollständig ausführen. Dennoch ist das Motiv gut zu erkennen. Es... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Maschinenbau Bundeskartellamt gibt grünes Licht

    Bopp & Reuther englisch

    Der englische IMI-Konzern kann wie erhofft das Mannheimer Traditionsunternehmen Bopp & Reuther zum 1. Januar 2015 übernehmen. Das zuständige Bundeskartellamt gab für den Kauf grünes Licht. Das teilte die Wettbewerbsbehörde gestern auf ihrer Internetseite mit. Schon Mitte Januar werden nun die ersten IMI-Manager in Mannheim erwartet. Die Engländer wollen Bopp &... [mehr]

  • Baumärkte Im dritten Quartal steigen Umsatz und Ergebnis deutlich an

    Mildes Wetter hilft Hornbach

    Vor allem das Geschäft in den Bau- und Gartenmärkten in Deutschland hat der Hornbach-Gruppe im dritten Quartal mehr Umsatz und Gewinn beschert. Die Erlöse kletterten zwischen September und November im Vergleich zum Vorjahreszeitraum im Gesamtkonzern um 2,9 Prozent auf knapp 876 Millionen Euro, wie Hornbach gestern in Neustadt an der Weinstraße mitteilte. Das... [mehr]

  • Aktienranking Geplatzter Milliardendeal schadet BASF

    SAP an der Tabellenspitze, MVV im Keller

    Im Aktienranking für die Metropolregion Rhein-Neckar geht es derzeit ein bisschen so zu wie in der Fußball-Bundesliga. Ähnlich wie Bayern München scheint der Walldorfer Softwarekonzern SAP die Tabellenführung abonniert zu haben. In den letzten drei Monaten wurde der Abstand zum Tabellenzweiten sogar noch ausgebaut. Spannung herrscht, wie in der Bundesliga, in... [mehr]

  • Arbeitsrecht Laut IG Metall werden im Mannheimer Werk Zulagen vorenthalten / Dienstleister Manpower weist Vorwürfe zurück

    Streit um Bombardier-Leiharbeit

    Laut IG Metall werden im Mannheimer Werk Zulagen vorenthalten - und Beschäftigte sogar eingeschüchtert. Der Dienstleister Manpower weist diese Vorwürfe zurück. [mehr]

Rund ums Geld

  • Kfz-Versicherung

    Bagatellunfall richtig aufnehmen

    Bei rutschiger Fahrbahn ist es schnell passiert: Einmal nicht aufgepasst, und man ist dem Vordermann aufgefahren. Ist es dabei nur zu leichten Schäden gekommen, muss man nicht unbedingt die Polizei rufen. Stattdessen sollten Betroffene zügig die Fahrbahn wieder frei machen und den Unfall selbst dokumentieren, rät der Gesamtverband der Deutschen... [mehr]

  • Zertifikate Das Image der komplexen Finanzprodukte hat sich wieder verbessert - unerfahrene Sparer sollten sich aber zurückhalten

    Geldanlage für Risikofreudige

    Der Schock war heftig und saß tief: Im September 2008 stand die Finanzwelt am Abgrund, als die amerikanische Investmentbank Lehman Brothers pleiteging. Ein Desaster auch für diejenigen, die Lehman-Zertifikate erworben hatten: Die Papiere wurden durch den Bankrott weitgehend wertlos. Danach machten zahlreiche Anleger um Zertifikate einen Bogen. Das hat sich... [mehr]

  • Bausparen Finanzaufsicht lässt Erstattung an Kunden zu

    Provision zurück

    Gute Nachrichten für neue Bausparkunden: Sie können sich einen Teil ihrer Provisionen von ihrem Vermittler erstatten lassen, wenn sie einen Vertrag abschließen. "Das war bisher nicht möglich", erklärt Niels Nauhauser von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Denn die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hatte die Bausparkassen und ihre... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Evangelische Stadtkirche nach Renovierung wieder eingeweiht / Viel Lob für die Neugestaltung

    Es ist gelungen, "den Himmel in den Raum holen"

    Es herrschte noch ein wenig Baustellenatmosphäre, als am 4. Advent nach etwa einem Jahr Bauzeit die evangelische Stadtkirche feierlich wieder eingeweiht wurde. In der Kirche roch es ein wenig nach frischer Farbe, der gegenüberliegende künftige Begegnungsraum, wo auf Schautafeln die Bauarbeiten nachvollzogen werden konnten, befand sich noch im "Rohzustand". Vorm... [mehr]

  • Schriesheim

    Flaschenkühler für scheidende Räte

    Einen Flaschenkühler mit Wappen und Widmung - das erhalten seit diesem Jahr Gemeinderäte, die aus dem Gremium ausscheiden. Bisher gab es Wappenteller bzw. Wappenbecher, je nach Dauer der Zugehörigkeit. Dies wurde von den Mitgliedern des Gemeinderats als "nicht mehr zeitgemäß empfunden", wie es in den Unterlagen zur jüngsten Gemeinderatssitzung heißt. Die Stadt... [mehr]

  • Schriesheim Sängerchor Ursenbach übergibt Spende von 2500 Euro / Erlös des Bundeswehr-Konzerts

    Warmer Geldregen für die Musikschule

    Nach dem Kassensturz und nach Abzug aller Ausgaben blieben am Ende des einzigartigen Konzerts der Big Band der Bundeswehr, das der Ursenbacher Sängerchor der Stadt zum 1250-jährigen Bestehen als Geschenk gemacht hatte, 2500 Euro übrig. Somit konnte der Sängerchor sein Versprechen, den Erlös der Schriesheimer Musikschule zu spenden, einlösen.T-Shirts und... [mehr]

Schwetzingen

  • SWF 97 DRK bekommt 1140 Euro von zurückliegender Sammlung

    5715 Euro für gute Zwecke

    Dass sie kräftig und organisiert anpacken können, haben die freiwilligen Helfer des Ortsverbandes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Schwetzingen schon in so mancher Situation beweisen. Genau so agierten die Freiwilligen des DRK nun bei der zurückliegenden Altpapiersammlung des Schwetzinger Wählerforums (SWF 97) auf dem Stadionparkplatz des SV 98. Unter der... [mehr]

  • Armseliges Bild abgegeben

    Nichts ist daraus geworden aus dem Erinnerungsfoto mit Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Philipp Lahm oder Miroslav Klose. Sie waren einfach nicht da, um die Ehrung als Mannschaft des Jahres entgegenzunehmen. Sage und schreibe ein einziger Spieler von 23 war in Baden-Baden vor Ort: Christoph Kramer - und der wurde dann auch noch im Video von den Kollegen... [mehr]

  • Trickbetrug Frau will Rentner bestehlen und wird gestellt

    Diebstahl vereitelt

    Nur der Aufmerksamkeit und dem sofortigen Handeln von zwei Männern (27 und 49 Jahre) hat es ein 72-jähriger Rentner zu verdanken, dass er nicht um sein Geld gebracht wurde. Der Pensionär wurde nämlich Opfer eines besonders dreisten Trickbetrugs, der sich am Freitag, 19. Dezember, gegen 12.55 Uhr in der Mannheimer Straße ereignet hat. Der 72-Jährige wurde von... [mehr]

  • Jugendzentrum "Go In"

    Drei Bands rocken den Advent

    Rockig wurde es im Jugendzentrum "Go In": Die Bands "Free To Play", "The Chaotics" und "Twisted Spoons" feierten mit rund 100 Musikfans eine flottere "Adventsparty". "Free To Play" überraschten mit scherzhaften Kommentaren sowie mit der Auswahl ihrer Eigenkompositionen. Mit einer Neuinterpretation des Weihnachtsliedes "Leise rieselt der Schnee" und den passend dazu... [mehr]

  • Ehrhart-Schott-Schule Schüler initiieren einen ganz besonderen Jahresabschluss

    Ein Miteinander der Kulturen

    Deutschland als Einwanderungsland, Pegida-Demonstrationen, Flüchtlinge - die multikulturelle Gesellschaft in der Bundesrepublik steht vor der großen Herausforderung, wie wir mit Fremdheit umgehen sollen. Die Ehrhart-Schott-Schule, die wie die meisten Schulen Deutschlands durch die Vielfalt in der Herkunft ihrer Schüler und Lehrkräfte geprägt ist, wollte ihre... [mehr]

  • Sängerbund Weihnachtskonzert bei Kerzenschein mit dem Chor "d'accord" und Stargast Kathy Kelly wird ein voller Erfolg / Muntere Mischung musikalischer Highlights

    Ein wahres Fest - geformt in Tönen

    Es ist dieser eine Satz aus dem Mund der Vorsitzenden Sabine Rebmann, der an diesem Abend alles klarstellt: "Auf dem Weihnachtsmarkt - das Helene-Fischer-Double, in der Stadtkirche - Kathy Kelly im Original." Braucht es mehr, um auszudrücken, was dieses 46. Weihnachtskonzert bei Kerzenschein, das der Sängerbund Schwetzingen auf die Beine gestellt hat, für eine... [mehr]

  • Kulturzentrum Rhein-Neckar Schmausen und Spielen

    Einblicke in chinesische Kunst und Gaumenfreuden

    Die Mitglieder des Chinesischen Kulturzentrums Rhein-Neckar trafen sich zur Weihnachtsfeier im China-Restaurant "Xia" in der Markgrafenstraße. Die Vorsitzende Yuanhua Liu-Siech blickte vor den zahlreich erschienenen Mitgliedern auf das abgelaufene Jahr zurück. Das alljährlich vom Verein zelebrierte chinesische Neujahrsfest und das Mond- oder Mittherbstfest... [mehr]

  • Kindertraumbaum 243 Geschenkwünsche werden erfüllt / Zufrieden mit der Erfolgsquote / Spenden für benachteiligte Kinder der Region gesammelt

    Kleidung und Schulsachen hoch im Kurs

    Zum siebten Mal wurden die Geschenke des Kindertraumbaums in den Räumen der Caritas übergeben, damit die 245 Kinder, die in diesem Jahr ihre Wunschzettel abgegeben hatten, rechtzeitig zum Weihnachtsfest die liebevoll verpackten Päckchen und Pakete erhalten. Jedes Kind unter 14 Jahre, dessen Familie berechtigt ist, im Tafelladen "Appel + Ei" einzukaufen, hatte... [mehr]

  • Rotary-Club Spende geht an Sambuga-Schule Walldorf

    Mit Plätzchen zu Geld

    Auf dem Walldorfer Weihnachtsmarkt 2014 hat der Rotary- Club Schwetzingen-Walldorf neben Glühwein und Waffeln Weihnachtsplätzchen verkauft. Die Plätzchen wurden mit viel Liebe und Freude von den Schülern der Sambuga-Schule in Walldorf mit Unterstützung von Helfern des Clubs hergestellt. Und dass die emsigen Bäcker durchaus geschickte Hände haben, beweist der... [mehr]

  • Wirtschaft DBAG investiert in weiteres Unternehmen

    Nach Pfaudler nun Gienanth

    Die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) sorgt weiter für Schlagzeilen: Wie unsere Zeitung berichtete (16. Dezember), bereitet die DBAG die Übernahme der in Schwetzingen ansässige Pfaudler Process Solutions Group vor. Gestern wurde zudem bekannt, dass die DBAG ebenfalls "an der Seite des von ihr beratenen DBAG Fund VI in die Gienanth GmbH (Gienanth), ein... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Alle Sängerbund-Generationen feierten gemeinsam

    Eine Weihnachtsfeier für die ganze Familie

    Ins Pfarrzentrum St. Clara waren zahlreiche Mitglieder und Freunde des Sängerbundes 1865 Seckenheim gekommen, um gemeinsam einige besinnliche und durchaus auch fröhliche Stunden zu verbringen. Unter der Leitung des Ehrenvorsitzenden und Vizechorleiters Jürgen Zink, eröffnete der Männerchor der Singgemeinschaft Sängerbund Seckenheim/Frohsinn Friedrichsfeld den... [mehr]

  • Seckenheim Gelungene Krippenausstellung in der Suebenheimer Kirche "Don Bosco" fand große Resonanz

    Politisch brisant oder einfach nur schön

    "Eine so große und stimmige Ausstellung haben wir nicht erwartet", meinten etliche der rund dreihundert Besucher, die an zwei Tagen den Weg zur Weihnachtskrippenschau in die Suebenheimer Kirche "Don Bosco" gefunden hatten. Über diese Resonanz freute sich nicht nur Diakon Winfried Trinkaus, der zusammen mit der Don-Bosco-Gruppe alles organisiert hatte. Zur... [mehr]

Sonderthemen

  • Baum soll gerade sein

    Gerade soll er sein, ausgewogen symmetrisch, sattgrün und natürlich mit schöner Spitze - der Trend zum perfekten Weihnachtsbaum ist aus Sicht des Christbaumverbands Baden-Württemberg ungebrochen. "Uns fällt das seit sechs, sieben Jahren auf: Der Markt verlangt nach der A-Qualität", sagte Geschäftsführer Martin Rometsch. Der Naturschutzbund Nabu kritisierte... [mehr]

  • Beliebte Würstchen

    An Heiligabend kommt bei rund jedem Dritten (36 Prozent) in Deutschland Würstchen und Kartoffelsalat auf den Tisch. Auf dem zweiten Platz rangieren Ente, Gans und Co.: Geflügel ist bei 27 Prozent der Deutschen Teil das Festessens. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstituts Ipsos hervor. Raclette und Gerichte mit Schweinefleisch folgen... [mehr]

  • Damit aus dem Lichterglanz keine Katastrophe wird

    In nur wenigen Minuten können die rund 400 000 Nadeln eines typischen Weihnachtsbaums komplett abbrennen - und das bei Temperaturen von bis zu 600 Grad. Aus dem Weihnachtsglitzer mit Kerzen kann eine Katastrophe werden, wenn der Baum Feuer fängt. So selten passiert das gar nicht: Über 10 000 Weihnachtsbrände gibt es jedes Jahr. Das Institut für Schadenverhütung... [mehr]

  • Der Bücherwurm

    Also, eigentlich, eigentlich hab ich ja jetzt alle Hände voll zu tun! Dem Christkindchen helfen, sein Mehlweibchen, den Bohlischbock, die Stoppelgans, den Benznickel und all die andern vom Odenwälder Weihnachtszug wiederzufinden. Im Zauberwald dafür sorgen, dass alle genügend Vorräte für den Winter eingelagert haben, denn die Eichhörnchen sind mal wieder recht... [mehr]

  • Flammen aus der Lichterkette

    Nicht nur brennende Kerzen, auch elektrische Lichterketten können gefährlich sein. Bei den Ketten sollte auf die richtige Lagerung geachtet werden, empfiehlt der Bundesverband für Brandschutz-Fachbetriebe in Kassel. Defekte Birnen sollten nur durch Lampen mit korrekter Watt-Zahl ersetzt werden.Sichere LED-TechnikLED-Lichter sind laut dem hessischen... [mehr]

  • Kinder werden für das Fest trainiert

    Essen kann jeder - aber auch richtig? Vor allem, wenn es festlich zugeht und viel Besteck auf dem Tisch liegt? Wie das geht - das lernen Kinder in der Trierer Weihnachtsakademie. "Ihr nehmt das Besteck immer von außen nach innen", sagt Business-Coach Heike M. Falkenstein zu den Sieben- bis Elfjährigen, die zum "Unterricht" gekommen sind. "Ich will für Weihnachten... [mehr]

  • So wird Weihnachten zum Fest

    Von Kathrin Drinkuth und Valentin Gensch Friedlich, stressfrei und weiß soll es an Weihnachten werden - und am besten gleich so wie früher. Eine Liste beliebter Wünsche, die sogar wahr werden könnten - glaubt man Experten. Wunschzettel vor Weihnachten sind oft lang. Elektrogeräte, Schmuck oder Kosmetikartikel werden darauf häufig auftauchen. Die Menschen in... [mehr]

  • Teure Bescherung

    Die Bundesbürger lassen sich Weihnachten etwas kosten. Im Durchschnitt geben die Menschen in Deutschland rund 364 Euro für das Fest aus, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der Bank of Scotland ergab. Allein 296 Euro davon entfallen auf die Geschenke. In Haushalten mit minderjährigen Kindern wird dabei deutlich mehr Geld für Weihnachten ausgegeben... [mehr]

  • Umtauschen leichtgemacht

    Von Monika Hillemacher Alle Jahre wieder das gleiche Spiel: Nach dem Weihnachtsfest wird umgetauscht. Für die Rückgabe von Präsenten gibt es viele Gründe. Ob das Geschäft die Ware zurücknimmt, hängt vom Einzelfall ab. Wichtige Fragen zu Umtausch, Reklamation, Gewährleistung und Garantie im Überblick: Mit dem Präsent daneben gelegen: Kann es umgetauscht... [mehr]

  • Wie passt der Weihnachtsmann durch den Schornstein?

    Wer am Weihnachtsmann zweifelt, bekommt Gegenwind aus Neuseeland. Zwei Professoren haben per Video wissenschaftliche Erklärungen für Weihnachtsmann-Phänomene geliefert, die Skeptiker an seiner Existenz zweifeln lassen. Wie kann der Weihnachtsmann alle Kinder der Welt in einer Nacht besuchen? Wie passt er durch den Schornstein? Leuchtet die Nase seines Rentiers... [mehr]

Speyer

  • Technik Museum Weihnachtskonzert im Wilhelmsbau inmitten der Orchestrien

    "Querflöte trifft Drehorgel"

    Das Jahr neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen - auch in diesem Jahr findet im Museum Wilhelmsbau beim Technik Museum Speyer das beliebte Weihnachtskonzert statt. Im prächtigen Konzertsalon, umgeben von zahlreichen historischen Tanzorgeln und Orchestrien, taucht der Besucher am Samstag, 27. Dezember, ab 17.30 Uhr in eine längst vergangene Zeit ein. Auf... [mehr]

  • Weltkulturerbe SchUM-Städte erwägen bei Antragstellung Kooperation mit Erfurt

    Die Kräfte bündeln

    Die Entscheidung, ob das jüdische Erbe der SchUM Städte Speyer, Mainz und Worms, so deren Bezeichnung in jüdischen Quellen, von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wird, lässt noch eine Weile auf sich warten. Bis 2020 hat Rheinland-Pfalz Zeit, den Antrag zur Aufnahme in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes beim Welterbe-Komitee einzureichen. Auf der im... [mehr]

Sport allgemein

  • Handball

    Bundesliga: Der 23. Spieltag

    HSG WetzlarTSV GWD Minden27:25Füchse BerlinFrisch Auf Göppingen24:22THW KielHSV Hamburg29:19MT MelsungenSG Flensburg-Handewitt22:22SC MagdeburgBergischer HC38:32TSG LU-FriesenheimVfL Gummersbach26:24SG BBM BietigheimTSV Hannover-Burgdorf24:28TuS N-LübbeckeTBV Lemgo35:351.(1)THW Kiel201703581:477282.(2)Rhein-Neckar Löwen191603571:463263.(3)SG... [mehr]

  • Hintergrund Misstöne bei der Wahl zum Sportler des Jahres um Sieger Robert Harting / "Armutszeugnis für den Wintersport"

    Höfl-Rieschs harte Kritik

    Robert Harting war seine dritte Auszeichnung zum "Sportler des Jahres" selbst unangenehm, und von der ebenfalls gekürten Maria Höfl-Riesch gab es gar deutliche Kritik. Ungeachtet des festlichen Ambientes im Kurhaus von Baden-Baden wurde die Sportlergala am Sonntagabend von unüberhörbaren Misstönen begleitet. "Wenn man bei den Herren schaut, finde ich es eher... [mehr]

  • Boxen Nicht nur Klitschkos über Tod des 67-Jährige geschockt

    Trauer um Fritz Sdunek

    Der legendäre Boxtrainer Fritz Sdunek ist mit 67 Jahren überraschend verstorben. Der ehemalige Coach der Weltmeister Witali und Wladimir Klitschko starb in einem Hamburger Krankenhaus an den Folgen eines Herzinfarktes. "Das ist ein Schock und ein großer Verlust. Witali und ich haben Fritz unendlich viel zu verdanken - nicht nur sportlich, sondern vor allem auch... [mehr]

Südwest

  • Konjunktur Der Südwesten erwartet auch 2015 Wirtschaftswachstum / Wenige Arbeitslose

    "Bärenstarke Exportdaten"

    Der Südwesten rechnet im kommenden Jahr mit weiterem Wirtschaftswachstum: Das Bruttoinlandsprodukt soll um 1,25 Prozent zunehmen. Der Finanzminister gibt sich optimistisch - obwohl das deutlich weniger ist als in diesem Jahr. [mehr]

  • Bildung

    Berufliche Schulen erhalten mehr Geld

    Das baden-württembergische Kultusministerium will in den kommenden beiden Jahren die beruflichen Schulen besonders unterstützen. Vorgesehen sind jeweils fünf Millionen Euro etwa für Fortbildungsmaßnahmen, individuelle Förderung, Ganztagsangebote oder die Förderung naturwissenschaftlicher Fächer. Wie das Ministerium gestern in Stuttgart weiter mitteilte, steht... [mehr]

  • Emmendingen Umstände

    Erneut stirbt Mann in Haft

    In einem Gefängnis in Baden-Württemberg ist erneut ein Mensch gestorben. Wie die Staatsanwaltschaft Freiburg gestern mitteilte, war am Sonntagmorgen in der Außenstelle Emmendingen der Justizvollzugsanstalt Freiburg ein 31 Jahre alter Strafgefangener in seiner Zelle tot aufgefunden worden. Die Todesursache sei unklar.Obduktion veranlasstNach Aussage des... [mehr]

  • Baden-Württemberg Umsetzung des Projekts der Grünen stößt auf Schwierigkeiten

    Semesterticket ja, aber . . .

    Im Grundsatz begrüßen Politiker und Praktiker ein für ganz Baden-Württemberg geltendes Semesterticket für die Studenten. Trotzdem ist das von den Grünen in den Koalitionsvertrag gedrückte Projekt auf dem Weg zum Abstellgleis. "Alle wollen es, nur bezahlen will es keiner", spottet ein Verkehrsplaner. Für den Koalitionspartner SPD zieht der Abgeordnete... [mehr]

  • Soziales Hilfe für Menschen, die sich das sonst nicht leisten können

    Tafeln bereiten sich schon auf Flüchtlinge vor

    Sie geben tonnenweise Brot, Gemüse und Obst aus und helfen Menschen, die sich die Lebensmittel sonst nicht leisten könnten: 54 Tafeln gibt es in Rheinland-Pfalz. 2014 verlief für sie zufriedenstellend, wie der Vorsitzende des Landesverbands, Bernd Neitzert, sagte. Für das kommende Jahr bereiten sich die Tafeln auf eine weiter steigende Nachfrage vor, auch, um... [mehr]

Vermischtes

  • Spanien Cristina, Schwester von König Felipe VI., wird wegen des Vorwurfs der Beihilfe zur Steuerhinterziehung vor Gericht gestellt

    "Das Gesetz ist für alle gleich"

    Ein bitterer Moment für Spaniens König Felipe VI.: Zwei Tage vor seiner ersten Weihnachtsansprache musste der 46-jährige Monarch erfahren, dass seine Schwester Cristina wegen des Vorwurfs der Beihilfe zum Steuerbetrug vor Gericht gestellt wird. Die 49-jährige Infantin wurde angeklagt wegen des Verdachts, ihrem Ehemann Iñaki Urdangarin dabei geholfen zu haben,... [mehr]

  • Trauer Nach dem Tod von Sänger Udo Jürgens herrscht auch im Ausland Fassungslosigkeit

    Fans verabschieden sich voller Wehmut

    Blumen liegen als Abschiedsgruß vor dem Haus in Gottlieben, in dem Udo Jürgens zuletzt gewohnt hat. Von hier brach der Entertainer am Sonntag zu einem Spaziergang auf. Mit dabei war sein Assistent und Chauffeur Billy Todzo. Als der 80-Jährige am Seeufer das Bewusstsein verlor, handelte Todzo schnell und rannte zum Standort des Defibrillators am Gemeindehaus. "Die... [mehr]

  • Glücksspiel Traditionelle Weihnachtslotterie schüttet Gewinne aus / Mehr Lose verkauft

    Geldregen in Spanien

    Zwei Tage vor Heiligabend hat die traditionelle Weihnachtslotterie dem krisengeschüttelten Land zu einer vorzeitigen Bescherung verholfen. Bei der gestrigen Ziehung im Madrider Opernhaus Teatro Real wurden Gewinne von insgesamt 2,2 Milliarden Euro ausgeschüttet. Die vor über 200 Jahren geschaffene Lotterie ist die größte und älteste der Welt. Wie die staatliche... [mehr]

  • Schottland Fahrer erlitt Herzattacke am Steuer / Sechs Tote

    Müllauto rast in Passanten

    Ein Mülllaster ist im schottischen Glasgow in eine Gruppe Fußgänger gerast und hat sechs Menschen in den Tod gerissen. Das bestätigte die Polizei gestern. Das Unglück ereignete sich mitten im vorweihnachtlichen Einkaufstrubel in der Innenstadt. Nach Augenzeugenberichten soll es darüber hinaus Verletzte gegeben haben. Die Ursache für den Vorfall war zunächst... [mehr]

  • Nachruf Der große Rocksänger Joe Cocker stirbt im Alter von 70 Jahren an Lungenkrebs

    Raue Schale, emotionaler Kern

    Noch eine Musikgröße, die "Mitten im Leben" von uns geht: Gerade noch hat Joe Cocker für 2015 sein 24. Studioalbum angekündigt, da wird die Rockwelt von der Nachricht erschüttert, dass der 70-Jährige an Lungenkrebs gestorben ist. Die Krankheit erwischte ihn ausgerechnet in einer der zahlreichen Hochphasen seiner Karriere, die stets einer Achterbahnfahrt glich.... [mehr]

  • Trauer Freund und Assistent kämpfte noch vergeblich um das Leben von Udo Jürgens

    Tiefe Verbeugungen vor "Mega-Gentleman"

    Blumen liegen als Abschiedsgruß vor dem Haus in Gottlieben, in dem Udo Jürgens zuletzt gewohnt hat. Von hier brach der Entertainer am Sonntag zu einem Spaziergang auf. Mit dabei war sein Assistent und Chauffeur Billy Todzo. Als der 80-Jährige am Seeufer das Bewusstsein verlor, handelte Todzo schnell und rannte zum Standort des Defibrillators am Gemeindehaus. "Die... [mehr]

  • Australien

    Vater überlebt elf Tage in der Wildnis

    Nach einer Autopanne hat ein Vater mit zwei Kindern elf Tage im australischen Busch festgesessen. Ein Bauer fand die drei "ziemlich ausgehungert", aber guter Dinge, wie er gestern berichtete. "Sie waren begeistert, als sie mich sahen", sagte Tom Wagner. Der 37-jährige Vater wollte mit seinen fünf und sieben Jahre alten Söhnen vier Tage im Expedition Nationalpark... [mehr]

  • Wetter Schneeregen am ersten Weihnachtsfeiertag möglich

    Windiges und warmes Fest

    Warmes und windiges Wetter drückt die Weihnachtsstimmung an Heiligabend in Deutschland. "Von Winter fehlt jede Spur, auch in höheren Mittelgebirgslagen fällt der Niederschlag als Regen", sagte Meteorologe Michael Tiefgraber vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach gestern voraus. Die Temperaturen klettern am 24. Dezember bei unbeständigem Wetter mit Schauern und... [mehr]

Viernheim

  • Stadtwerke Kurzzeitige Stromunterbrechung am Sonntag betrifft die gesamte Stadt / Renoviertes Umspannwerk geht in Betrieb

    "Saft" für wenige Minuten weg

    Die meisten werden davon wohl gar nichts merken: Wenn die Stadtwerke am Sonntag, 28. Dezember, um 8 Uhr am Morgen für ein paar Minuten den Strom in der gesamten Stadt abschalten, schlummern die meisten Viernheimer wohl noch. Und wenn sie die Augen öffnen, dürfte in der Regel nichts Dramatisches passiert sein. "Für alle technischen Geräte, die den aktuellen... [mehr]

  • Blutspenden 1475 Euro für Hinterbliebene des tödlich verunglückten Familienvaters gesammelt

    DRK zapft 135 Freiwillige an

    Geduld war gefragt, als im Foyer der Alexander-von-Humboldt-Schule der letzte Blutspendentermin des Jahres über die Bühne ging. In der ersten Stunde hatten sich gut 80 Spender eingefunden, die anschließend die verschiedenen Stationen bis zur Entnahme durchliefen. Zeit, die zweifellos gut investiert ist, ist die Spendenbereitschaft in Viernheim eher rückläufig,... [mehr]

  • Mehrzweckhalle Vertreter von fünf Religionen sprechen Gebete

    Friedenslicht überstrahlt Konfessionen

    Seit das Friedenslicht durch die Pfadfinder und das Technische Hilfswerk nach Viernheim geholt wurde, zieht es immer weitere Kreise. So auch beim interreligiösen Friedensgebet Ende in der Mehrzweckhalle der Goetheschule. Dort hatten sich Vertreter von fünf Religionen eingefunden, um gemeinsam für Frieden und Versöhnung zu beten. Für die musikalische Begleitung... [mehr]

  • Drachenbücherei

    Geschlossen in den Weihnachtsferien

    Während der hessischen Weihnachtsferien bleibt die katholisch-öffentliche Drachenbücherei St. Hildegard / St. Michael in der Nibelungenschule geschlossen. Die Bücherei hat ab Dienstag, 13. Januar 2015, zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet: Dienstag 16 bis 18 Uhr, Mittwoch 9 bis 12 Uhr, Donnerstag 16 bis 18 Uhr. Bis dahin können Nutzer auf der Homepage... [mehr]

  • Aktion Stiftung beschenkt Schüler der Albert-Schweitzer-Schule

    Kinderwünsche gehen in Erfüllung

    Mitarbeiter der Volksbank Darmstadt beschenkten jetzt Schüler der Vorklasse und der Klasse G 1/2/3 der Albert-Schweitzer-Schule. In der Vorweihnachtszeit wurden Wunschzettel gestaltet, und alle überlegten eifrig, was sie sich wünschen. Die Wunschzettel wurden dann eingesammelt und an den Weihnachtsmann geschickt. Immer wieder fragten die Schüler nach, ob ihre... [mehr]

  • Ich wünsche mir . . . Familie Brands feiert Weihnachten ganz traditionell / An Heiligabend gibt's Raclette / Das Glöckchen muss dreimal läuten

    Mama leitet den Wunschzettel ans Christkind weiter

    Familie Brands feiert Weihnachen traditionell daheim. Mit einem Weihnachtsbaum, Raclette, und natürlich bringt das Christkind den Kindern die Geschenke. Doch erst wenn dreimal das Glöckchen geläutet hat, dürfen die Geschwister reinkommen. Auf was sie sich besonders freuen, haben uns Lilli, ihre Brüder Kim und Anuk sowie ihre Freundin Fee erzählt. Lilli, elf... [mehr]

  • Ringen KG Sulzbach/Viernheim tritt beim Endturnier stark auf

    Schülerstaffel sichert sich Rang fünf

    Schon das Erreichen des Endturnieres war eine enorme Leistung der Schülerstaffel Sulzbach/Viernheim. Schließlich galt es, in den Rundenkämpfen so starke Staffeln wie die des KSV Hemsbach oder der SVG Nieder-Liebersbach hinter sich zu lassen. Beim Endturnier in Nieder-Liebersbach selbst hatte man ein wenig Lospech und musste sich in einer Gruppe mit den starken... [mehr]

  • Basketball Oberligaherren besiegen Heidelberger TV 84:80

    Über Winter auf Platz zwei

    Die Herren 1 der BG Viernheim-Weinheim haben den Heidelberger TV mit 84:80 besiegt und sich damit den zweiten Platz in der Oberligatabelle zu Weihnachten geschenkt. Die Gäste vom HTV zeigten bereits in den ersten Minuten des Spiels, dass sie einfache Punkte hinterlassen wollten. Der Heidelberger TV stieg mit voller Konzentration und Kraft ins Spiel ein, verwandelte... [mehr]

  • Notdienstzentrale Keine Zusammenarbeit mit Weinheim

    Verbände der Kassenärzte in der Kritik

    Rund 5000 Viernheimer haben sich an der städtischen Postkartenaktion zum Erhalt der ärztlichen Notdienstzentrale im St.-Josef-Krankenaus beteiligt, nach und nach gingen die Protestschreiben an die hessische Landesregierung. Zusätzlich trudelten Briefe von Kommunal-, Landes- und Bundespolitikern in Wiesbaden ein. Und die Viernheimer Ärzteschaft, die... [mehr]

  • Einladung Senioren zu Adventsfeier eingeladen

    Vom FdS in den Ski-Stadl

    Aus dem Forum der Senioren kamen über 30 Bewohner auf Einladung des Ski-Clubs Viernheim in den weihnachtlich geschmückten Skistadl. Unterstützt wurde das Treffen von den Stadtwerken Viernheim, die für den Transport der Senioren kostenlos einen Omnibus zur Verfügung stellten. So hatten auch Rollstuhlfahrer und Gäste mit einem Rollator Gelegenheit, an diesem... [mehr]

Weinheim

  • Weihnachtsansprache In seiner Rede auf dem Marktplatz appelliert der Weinheimer Oberbürgermeister Heiner Bernhard an die Bürger, mehr Herz zu zeigen

    "Welt ist aus den Fugen geraten"

    Bratwurstduft, Weihnachtsmusik und wunderschönes Kunsthandwerk: Der Weinheimer Weihnachtsmarkt, der an drei Adventswochenenden auf dem Marktplatz und an der Roten Turmstraße stattfand, zauberte auch in diesem Jahr weihnachtliche Stimmung in die Stadt. Doch bei aller Lichterglanz-Romantik wurde bei der traditionellen Weihnachtsansprache von Oberbürgermeister Heiner... [mehr]

  • Wirtschaft Unternehmensgruppe Freudenberg gründet neues Förderprogramm / Schwerpunkt liegt außerhalb Europas

    Engagement für soziale Projekte und die Umwelt

    Die Weinheimer Freudenberg-Gruppe wird im kommenden Jahr ein neues Programm zur Stärkung ihres gesellschaftlichen Engagements ins Leben rufen. Die mit rund zehn Millionen Euro finanzierte Initiative ist zunächst auf fünf Jahre angelegt. Das geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor. Weiter heißt es dort: "Ziel ist die Unterstützung sowie der... [mehr]

  • Tierrettung

    Kleine Schlange, großer Schock

    Schlangenalarm in der Weinheimer Weststadt: Eine Familie in der Fichtestraße entdeckte am Freitagnachmittag vor ihrem Hauseingang eine bunte Schlange. Nach dem ersten Schreck riefen die Hausbewohner die Feuerwehr. Die rückte zur Tierrettung an. "Bis zum Eintreffen der Feuerwehr zog es die Schlange vor, sich durch einen Spalt in die Treppe zurückzuziehen", so... [mehr]

  • Beat Club

    Kung Fu Fighting neue Nummer Eins

    Die Hits des Kalenderjahres 1974 scheinen es den Besuchern der Beat-Club-Revivalparty besonders angetan zu haben. Nach dem drei Monate hintereinander "Rock Your Baby" von George Mc Crae Nummer eins war, folgt jetzt "Kung Fu Fighting" von Carl Douglas. Dieser Song kam ebenfalls vor 40 Jahren in die Charts und führte Ende 1974 wochenlang die Hitparaden in Europa und... [mehr]

  • Konzert Ensembles, Chöre und Solisten überzeugen beim traditionellen adventlichen Musizieren in der katholischen Kirche St. Jakobus / Auflockerung durch Lesungen

    Weihnachtszauber mit Geige und Gesang

    Wieder einmal spiegelte das adventliche Musizieren in der katholischen St. Jakobus-Kirche von Hohensachsen all das wieder, was den besonderen Zauber der Musik in der Vorweihnachtszeit ausmacht. Die Vorsitzende des Kirchenchores, Andrea Jemmings, freute sich, so viele Zuhörer in der voll besetzten Kirche begrüßen zu dürfen. Sie wünschte deshalb, dass alle mit... [mehr]

  • Kreishandwerkerschaft

    Zoff um neue Beitragsstruktur

    Bei der Delegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Mannheim waren 16 von 23 Innungen vertreten. Nach dem Bericht des Kreishandwerksmeisters trug Geschäftsführer Tobias Menzer das vorläufige Jahresergebnis 2014 vor, das mit Einnahmen von 201 000 Euro und Ausgaben von 189 000 Euro ausgeglichen schließt. Für den Haushalt 2015 erläuterten Markus Franz und... [mehr]

Welt und Wissen

  • Transplantation vor 60 Jahren

    Vor 60 Jahren, am 23. Dezember 1954, fand die erste erfolgreiche Organtransplantation statt. Damals erhielt der schwer nierenkranke Richard Herrick am Bostoner Bent Brigham Hospital die Niere seines Bruders Ronald. Die beiden waren eineiige Zwillinge, eine Abstoßungsreaktion blieb dadurch aus. Der erfolgreiche Eingriff machte Wissenschaftlern und Ärzten klar, dass... [mehr]

  • Wichtige Voraussetzungen

    Damit es überhaupt zu einer Organspende kommen kann, sind zwei Voraussetzungen Bedingung: Zum einen muss es eine Zustimmung des Patienten oder der Hinterbliebenen geben. Zum anderen muss der Hirntod - also der unumkehrbare Ausfall der Gesamtfunktion von Großhirn, Kleinhirn und Hirnstamm - vorliegen. Zwei Ärzte müssen diese Diagnose unabhängig voneinander... [mehr]

Wirtschaft

  • Stiftung Warentest Bestes Produkt kommt aus dem Discounter

    "Guter Räucherlachs muss nicht teuer sein"

    Guter Räucherlachs kann richtig günstig sein - oder sehr teuer. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der "Stiftung Warentest", die 20 Räucherlachsprodukte getestet hat, darunter 16 Mal Zuchtlachs und 4 Mal Wildlachs. Besonderes Augenmerk legten die Tester auf die sensorische Qualität, also auf Geschmack, Geruch und Aussehen. Demnach sollte ein Räucherlachs... [mehr]

  • Korruption Vergleich in den USA über 772 Millionen Dollar

    Alstom zahlt Rekordstrafe

    Kurz vor der Übernahme durch den US-Industrieriesen General Electric (GE) hat Alstom eine Korruptionsaffäre mit einem Rekord-Vergleich aus der Welt geschafft. Wie das US-Justizministerium gestern mitteilte, zahlen die Franzosen 772 Millionen Dollar (629 Millionen Euro). An der Börse sorgte die Nachricht für eine kurze Achterbahnfahrt der Alstom-Aktie: Nach dem... [mehr]

  • Statistisches Bundesamt Dank der niedrigen Inflation steigen in diesem und wohl auch im nächsten Jahr die Reallöhne kräftig

    Deutlich mehr Geld in der Tasche

    Deutschlands Arbeitnehmer können sich in der nächsten Zeit mehr leisten, denn ihre Gehälter steigen schneller als die Verbraucherpreise. Das Statistische Bundesamt stellte für das dritte Quartal 2014 den stärksten Anstieg der Reallöhne seit drei Jahren fest und rechnet wegen der anhaltend niedrigen Inflation auch für das Gesamtjahr mit einem deutlichen Plus.... [mehr]

  • Bekleidung

    Gerry Weber kauft Hallhuber

    Der Modekonzern Gerry Weber übernimmt das Münchner Modeunternehmen Hallhuber. Dies bedeute den Eintritt in ein jüngeres Damenmodesegment für die trendorientierte Frau ab Mitte 20, teilte die Gerry Weber International AG mit. Hallhuber betreibe derzeit mit rund 1500 Mitarbeitern in sechs Ländern 94 eigene Geschäfte, zwölf Outlets und 113 weitere... [mehr]

  • Verkehr Rund 7600 Anträge gehen 2014 bei Schlichtungsstelle ein, vor allem von Fluggästen

    Immer mehr Reisende beschweren sich

    Die Zahl der Beschwerden von Reisenden bei der zuständigen Schlichtungsstelle ist in diesem Jahr um fast die Hälfte gestiegen. Bis Jahresende werden etwa 7600 Schlichtungsanträge von Bahnfahrern und Fluggästen bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) eingegangen sein. Davon entfielen gut 4600 auf Flugreisen und knapp 3000 auf... [mehr]

  • Konjunktur Regierung stützt angeschlagene Trust Bank

    Russland muss erste Bank stützen

    Die Rubel-Krise erfasst ungeachtet einer leichten Erholung der russischen Währung nun auch das Bankenwesen der Rohstoffmacht. Die russische Zentralbank muss erstmals eine Geschäftsbank vor der Pleite retten. Die Trust Bank werde demnächst 30 Milliarden Rubel (433 Millionen Euro) Stützgeld erhalten, teilten die obersten Währungshüter gestern in Moskau mit. Die... [mehr]

  • Russland Experte rechnet mit starkem Rückgang der Verkäufe

    Verluste für Autobauer

    Die Auswirkungen der Russland-Sanktionen treffen nach Einschätzung des Autoexperten Ferdinand Dudenhöffer die deutschen Autohersteller hart. Allein durch Verkaufsausfälle müssten sie bis 2017 in Russland mit einem Umsatzverlust von insgesamt mehr als 15 Milliarden Euro rechnen, sagte der Direktor des Car-Instituts an der Universität Duisburg-Essen. Dies führe... [mehr]

  • EasyJet

    Weihnachts-Streik in Frankreich

    Die Flugbegleiter der Billigfluggesellschaft Easyjet in Frankreich wollen an den beiden Weihnachtsfeiertagen streiken. Dieser von den Gewerkschaften des Bordpersonals für den 25. und 26. Dezember angekündigte Ausstand dürfte die Fluggesellschaft zwingen, eine Reihe von Flügen zu streichen und die Passagiere umzubuchen. Betroffen wird davon nahezu ausschließlich... [mehr]

Wort des Tages

  • Deutsche Bischofskonferenz

    Die Deutsche Bischofskonferenz ist das Führungsgremium der katholischen Kirche in Deutschland. Ihr gehören derzeit 66 Bischöfe und Weihbischöfe aus 27 Diözesen an. Zu ihren Aufgaben gehört es, die Arbeit der Bistümer zu koordinieren und über grundlegende Fragen der Seelsorge zu entscheiden. Daneben pflegt sie den Kontakt zur Kirche in anderen Ländern.... [mehr]

Zeitzeichen

  • Schade, Robin

    Man beginnt erst langsam wirklich zu glauben, dass Udo Jürgens tot ist. Da landet eine DVD auf dem Schreibtisch, die sofort an eine ähnlich unerwartete, erschütternde Todesnachricht erinnert: den Selbstmord von Hollywood-Superstar Robin Williams am 11. August. Aber bei dem Comedy-Drama "The Angriest Man in Brooklyn" handelt es sich nicht etwa um irgendein... [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Kirche Abschiedsgottesdienst für scheidenden Pfarrer Stefan Hund mit vielen Gemeindemitgliedern

    Die Zeit in Zwingenberg war ein Gewinn

    Im Rahmen eines Gottesdienstes entließ Dekan Arnold Kreh am Sonntag Pfarrer Stefan Hund offiziell aus dem Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde in Zwingenberg. Viele Gläubige wollten sich von ihm verabschieden, so dass das evangelische Gemeindehaus aus allen Nähten platzte. Stefan Hund wird seine theologische Tätigkeit in der Seelsorge in den Städtischen... [mehr]

  • Runder Geburtstag Viele Glückwünsche für Maria Kilian

    Mit 95 Jahren immer noch rüstig

    Nach einem Rezept gefragt, wie man es schafft, bis ins hohe Alter so vital zu bleiben, antwortete Maria Kilian: "Morgens Haushalt, mittags Garten." Am Samstag feierte die rüstige Seniorin ihren 95. Geburtstag in ihrem Haus in Zwingenberg. Geboren wurde die Jubilarin am 20. Dezember 1919 in Fehlheim. Für den Pressevertreter warf sie einen Blick zurück in ihre... [mehr]

  • Aus dem Stadtteil

    Rodauer Wehr feiert Jahresabschluss

    Am kommenden Sonntag, 28. Dezember, veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Rodau ihren traditionellen Frühschoppen zum Jahresabschluss. Beginn der Veranstaltung ist um 10 Uhr im Feuerwehrgerätehaus des Stadtteils. Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner der Feuerwehr Rodau, schreibt Wehrführer Thomas Schneider. Für eine Bewirtung ist in bewährter... [mehr]

  • Informatik Über 1400 Schüler machten bei Wettbewerb mit

    Schuldorf an der Spitze

    Wie können Mobilfunknetze ausfallsicher gestaltet werden? An welcher U-Bahn-Station können sich drei Freunde am schnellsten treffen? Und wie muss ein Eis bestellt werden, damit die Kugeln wie gewünscht gestapelt sind? Diese und andere praxisnahe Fragen stecken hinter den Aufgaben, mit denen sich auch die Schüler des Schuldorfs Bergstraße im Rahmen des... [mehr]

Newsticker

  • 06:17 Uhr

    Mannheim: Baugenehmigung für die Kunsthalle

    Mannheim. Nach dem Abriss des alten Mitzlaffbaus der Kunsthalle in Mannheim wird heute offiziell die Baugenehmigung für den Kunsthallen-Neubau am Friedrichsplatz an Bürgermeister Lothar Quast übergeben. (tan)

  • 06:44 Uhr

    Bad Dürkheim: Aus für Staatsbad GmbH Dürkheim

    Mainz/Bad Dürkheim. Aus für die Staatsbad Bad Dürkheim GmbH in der Pfalz: Das Kurzentrum Bad Dürkheim wird zum Jahresende 2015 geschlossen. Das hat die Gesellschafterversammlung nach Angaben des Finanzministeriums vom Montag beschlossen. Zuvor war unter anderem das europaweite Vergabeverfahren für den Neubau einer Therme und damit auch der Plan der... [mehr]

  • 07:11 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt bei neun Grad

    Rhein-Neckar. Der Himmel über der Metropolregion Rhein-Neckar zeigt sich auch am Dienstag vorwiegend bewölkt. Am Nachmittag zeigt sich jedoch mancherorts auch die Sonne. Die Temperaturen betragen heute zwischen drei und neun Grad. (dls)

  • 07:34 Uhr

    Mannheim: Adler empfangen Pinguine

    Mannheim. Im letzten Heimspiel vor Weihnachten empfangen die Adler Mannheim heute die Pinguine aus Krefeld zum "Spiel der leuchtenden Herzen" (19.30 Uhr). Das Spiel steht im Zeichen des guten Zwecks und gehört zu den Highlights der Saison, teilten die Adler Mannheim mit. Beim "Spiel der leuchtenden Herzen" erleuchten Zehntausende blinkende Herzen die SAP Arena. Vor... [mehr]

  • 08:00 Uhr

    Ludwigshafen: Heute endet der Weihnachtsmarkt

    Ludwigshafen. Am heutigen Dienstag hat der Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Platz zum letzten Mal seine Buden geöffnet. Ab 11 Uhr ist Betrieb. Die Verkaufsbuden schließen um 20 Uhr, die Imbisse um 22 Uhr. Um 18 Uhr tritt das Pfälzer Blasorchester auf der Bühne auf. (bur)

  • 08:37 Uhr

    Ludwigshafen: 1,3 Millionen für Stadtumbau

    Ludwigshafen. Mit einem Gesamtbetrag von 1,3 Millionen Euro wurde der Umbau der Innenstadt durch Städtebaufördermittel bezuschusst, teilte der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz mit. Mit dem Bund-Länder-Programm "Stadtumbau" wurde unter anderem die Neugestaltung des Bürgerhofs und Rathaus-Umfelds gefördert. "Ludwigshafen will die Mittel vor allem... [mehr]

  • 09:05 Uhr

    Mannheim: Hopp überrascht Volland mit "Papas" Trikot

    Mannheim. Adler-Geschäftsführer Daniel Hopp hat bereits in der vergangenen Woche Kevin Volland von der TSG 1899 Hoffenheim mit einem Trikot von Andreas Volland, dem Vater des Fußballprofis, überrascht. Bei dem Trikot handelt es sich um ein Länderspieltrikot, das der ehemalige Eishockeyprofi während der Weltmeisterschaft 1993 in Dortmund und München getragen... [mehr]

  • 09:41 Uhr

    Landau: "Weihnachten ist Chance für Internetpause"

    Landau. Weihnachten bietet nach Ansicht des Medienpsychologen Markus Appel allen handy- und computergetriebenen Menschen die Chance, sich ohne schlechtes Gewissen eine Pause zu gönnen. "Niemand erwartet, dass man an Heiligabend online ist", sagte der Professor an der Universität Koblenz-Landau der Deutschen Presse-Agentur. Die Zeit zwischen Weihnachten und dem... [mehr]

  • 10:04 Uhr

    Speyer: Mann würgt Angestellten in Gaststätte

    Speyer. Ein Besucher einer Gaststätte in Speyer hat in der Nacht auf Dienstag einen Angestellten beleidigt und gewürgt. Nach Polizeiangaben hatte der 51-Jährige Streit mit dem Angestellten angefangen, nachdem er sich über die Schließung der Gaststätte um Mitternacht aufgeregt hatte. Auch der Polizei gegenüber verhielt er sich aggressiv und wurde zur... [mehr]

  • 10:36 Uhr

    Mannheim: Mann fährt betrunken und ohne Führerschein

    Mannheim. Einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen hat die Polizei am Montagabend in Mannheim. Wie die Polizei mitteilte, war eine Streife in der Zielstraße unterwegs, als ihr ein vorausfahrender Pkw mit Mannheimer Zulassung auffiel. Dessen Fahrer kam mehrfach dem Bordstein gefährlich nahe. Zudem ordnete er sich auf einem Linksabbiegerstreifen ein, bog... [mehr]

  • 11:04 Uhr

    Brühl: Fahrradfahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Brühl. Bei einem Verkehrsunfall in Brühl ist am späten Montagvormittag eine Fahrradfahrerin schwer verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei übersah eine Paketzustellerin mit ihrem Transporter die Frau beim Abbiegen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß und Sturz auf die Fahrbahn zog sich die Radfahrerin Schürfwunden und Prellungen zu. Ersten... [mehr]

  • 11:26 Uhr

    Walldürn: Polizist niedergeschlagen

    Mit einer Kopfverletzung musste in der Nacht zum Dienstag ein Polizeibeamter nach einem Einsatz in Walldürn ins Krankenhaus gebracht werden. Kurz vor 1.30 Uhr wurde dem örtlichen Polizeirevier gemeldet, dass es auf dem Nibelungenparkplatz bei der Tennishalle zu einer Schlägerei gekommen sei. Ein Beteiligter habe das Bewusstsein verloren. Als die erste Streife... [mehr]

  • 11:33 Uhr

    Mannheim: Straßenbahn prallt auf Kleinlaster

    Mannheim. Hoher Sachschaden entstanden ist am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Transporter und einer Straßenbahn. Laut Polizei befuhr ein 30-jähriger Oftersheimer mit seinem Kleinlaster die Straße zwischen den Quadraten D 4/D 5 in Richtung E-Quadrate. Beim Queren der verlängerten Planken übersah der Mann offensichtlich eine Richtung... [mehr]

  • 12:06 Uhr

    Walldorf: 18-Jähriger könnte am Steuer eingenickt sein

    Walldorf. Ein 18-jähriger Fahrer und seine 58-jährige Beifahrerin sind bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 1 Uhr auf der Autobahn 5 in der Nähe des Walldorfer Kreuz leicht verletzt worden. Wie die Polizei noch am selben Tag mitteilte, fuhr der Pkw der beiden Verletzten von hinten auf einen Lkw auf. Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass der... [mehr]

  • 12:31 Uhr

    Mannheim: Müllfahrzeug verletzt Mann schwer

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall mit einem Müllfahrzeug ist im Stadtteil Waldhof ein 36-jähriger Müllwerker schwer verletzt worden. Laut Polizei wollte der 55-jährige Fahrer des Müllwagens am Donnerstagnachmittag vom Brombeerweg nach rechts in die Freyastraße abbiegen. Hierzu musste er nach links ausholen und geriet dadurch mit dem Fahrzeugheck gegen eine... [mehr]

  • 13:02 Uhr

    Mannheim: Linienbus macht Vollbremsung - eine Person schwer verletzt

    Mannheim. Ein unbekannter Hyundai-Fahrer hat am Donnerstagmittag im Stadtteil Käfertal einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem sich eine Person schwer verletzte. Laut Polizei flüchtete der Unfallverursacher anschließend. In Höhe der Bushaltestelle "Mannheimer Straße" hatte er mit überhöhter Geschwindigkeit einen Bus der Linie 53 überholt und war so knapp vor... [mehr]

  • 13:22 Uhr

    Mannheim: Ehemann geht auf Frau los

    Mannheim. Weil ihr Ehemann sie geohrfeigt hatte, hat eine 28-jährige Frau am Montagabend die Polizei in die Neckarstadt-West gerufen. Das Ehepaar hatte sich zuvor heftig gestritten, teilt die Polizei mit. Die Frau befürchtete, dass ihr Mann auch auf die Kinder losgehen würde. Als die Streife eintraf, sagte der 33-Jährige nicht viel. Die Beamten nahmen ihm den... [mehr]

  • 13:32 Uhr

    Mannheim: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall in der Mannheimer Innenstadt ist am Donnerstagmorgen ein 30-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr der Mann mit seinem Rad gegen 7.15 Uhr auf dem Radweg rechts vom Luisenring in Richtung Friedrichsring. In Höhe der Bushaltestelle "Kurpfalzbrücke" vor K1 verließ er den Radweg nach rechts und... [mehr]

  • 13:33 Uhr

    Mannheim: Sparkassen-Chef hört Mitte 2015 auf

    Mannheim. Der Vorstandschef der Sparkasse Rhein Neckar Nord, Rüdiger Hauser, zieht sich Mitte nächsten Jahres aus dem aktiven Berufsleben zurück. Der 62-Jährige wolle sich künftig mehr seiner Familie und anderen Dingen widmen, die bislang zurückstehen mussten, teilte das Institut gestern mit. Die 905 Mitarbeiter der Sparkasse seien am Morgen über Hausers... [mehr]

  • 13:53 Uhr

    Speyer: Schafe und Ziegen auf der Fahrbahn

    Speyer. Eine Herde mit Ziegen und Schafen hat sich am Dienstagmorgen auf die L 528 zwischen Speyer, Dudenhofen und Böhl-Iggelheim verirrt, teilt die Polizei mit. Ein Verkehrsteilnehmer hatte die 17 Schafe, zwei Lämmer und 36 Ziegen auf der Straße entdeckt und die Polizei alarmiert. Die Beamten trieben die Herde zunächst auf eine angrenzende Wiese, doch die Tiere... [mehr]

  • 14:03 Uhr

    Viernheim: Fenster mit Lackfarbe beschmiert

    Viernheim. Mit schwarzer Lackfarbe haben Unbekannte Fenster und Türrahmen eines Cafés in der Kreuzstraße verunstaltet, teilt die Polizei mit. Der Besitzer hatte am Montagabend gegen 21.45 Uhr abgeschlossen und entdeckte die Tat am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr. Wer in dieser Zeit Verdächtiges bemerkt hat, der soll sich unter Telefon 06204/974717 melden. (pol/mek) [mehr]

  • 14:03 Uhr

    Viernheim: Fenster mit Lackfarbe beschmiert

    Viernheim. Mit schwarzer Lackfarbe haben Unbekannte Fenster und Türrahmen eines Cafés in der Kreuzstraße verunstaltet, teilt die Polizei mit. Der Besitzer hatte am Montagabend gegen 21.45 Uhr abgeschlossen und entdeckte die Tat am Dienstagmorgen gegen 5.30 Uhr. Wer in dieser Zeit Verdächtiges bemerkt hat, der soll sich unter Telefon 06204/974717 melden. (pol/mek) [mehr]

  • 14:04 Uhr

    Heidelberg: Radfahrer gestürzt und schwer verletzt

    Heidelberg. Schwere Verletzungen hat sich ein 52-jähriger Radfahrer aus Heidelberg bei einem Unfall am Montag zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer nach Angaben eines Zeugen in Höhe der Zähringer Straße ohne Fremdeinwirkung auf die Straße gestürzt. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der Verletzte in ein nahegelegenes Krankenhaus... [mehr]

  • 14:05 Uhr

    Billigheim-Ingenheim: Jugendlicher durch Messerstich schwer verletzt

    Billigheim-Ingenheim. Bei einer Schlägerei in einem Weinberg in Billigheim-Ingenheim ist ein 16-Jähriger durch einen Messerstich schwer verletzt worden. Der junge Mann wurde in die Lunge getroffen und befindet sich auf der Intensivstation in einem Landauer Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Lebensgefahr bestehe derzeit nicht. Der junge Mann hatte... [mehr]

  • 14:34 Uhr

    Frankenthal: Gewerbsmäßige Ladendiebe festgenommen

    Frankenthal. Zwei Diebe hat die Polizei Frankenthal am Samstag auf dem Parkplatz eines Einzelhandelsgeschäftes festgenommen. Laut Polizei traf eine Streife die zwei Männer an, als sie einen voll mit Whiskyflaschen, DVDs sowie Büchern beladenen Einkaufswagen mit sich führten. Zur Herkunft der Waren, die einen Gesamtwert von ca. 1.500 Euro haben, machten beide bei... [mehr]

  • 14:35 Uhr

    Neulußheim: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

    Neulußheim. Ein Schaden von rund 10.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall auf der B39 in Neulußheim auf Höhe der Müllumladestation entstanden. Ein 62-jähriger Sattelzug-Fahrer hatte am Montag gegen 17.50 Uhr beim Einfahren von der Deponie auf die B39 in Richtung Hockenheim die Vorfahrt eines 34-jährigen Audi-Fahrers missachtet, berichtete die Polizei. Die... [mehr]

  • 15:04 Uhr

    Kronau: Zwei Verletzte nach Unfall auf A 5

    Kronau. Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der A 5 in Höhe der Anschlussstelle Kronau. Wie die Polizei mitteilte, war ein 18-jähriger Volvo-Fahrer am frühen Montagmorgen bei seiner Fahrt in Richtung Karlsruhe nahezu ungebremst auf einen in gleiche Richtung fahrenden Lkw aufgefahren. Der... [mehr]

  • 15:32 Uhr

    Darmstadt: 17-Jähriger als mutmaßlicher Räuber verhaftet

    Darmstadt. Ein 17-Jähriger aus Darmstadt wird Weihnachten im Gefängnis verbringen müssen: Er soll bei mehreren Raubüberfällen mitgemacht haben und wurde einen Tag vor Heiligabend festgenommen. Ihm werde vorgeworfen, gemeinsam mit Kumpanen an mehreren Tagen im Dezember in Darmstadt einen Taxifahrer, eine Bäckerei und einen Supermarkt überfallen zu haben,... [mehr]

  • 15:36 Uhr

    Sachsenhausen: Erlöse aus Weihnachtsmarkt an soziale Einrichtungen im Ort gespendet

    "Auf die Summe sind wir stolz", resümiert Andrea Stühler kurz und treffend. Insgesamt 3920,50 Euro spendeten die Federführenden des ersten Sachsenhäuser Weihnachtsmarkts an drei Einrichtungen in der Gemeinde.

  • 15:56 Uhr

    Schwetzingen: Einbruch in Döner-Imbiss

    Schwetzingen. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in einen Döner-Imbiss in der Mannheimer Straße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, entstand dabei ein Schaden von mehreren tausend Euro. Nachdem dem es den Unbekannten nicht gelungen war, die Eingangstür aufzubrechen, waren sie über ein Oberlicht in den Imbiss eingestiegen. In... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Wiesbaden: Händler mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

    Wiesbaden. Die hessischen Einzelhändler sind mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden. "Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent auf 7,7 Milliarden Euro gestiegen", berichtete der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Hessen, Michael Kullmann, in Wiesbaden. Vermutlich werden die Geschäfte auch nach Weihnachten voll sein - dieses Jahr wurden... [mehr]

  • 16:04 Uhr

    Offenbach: Warmes Winterwetter lässt Frühlingsboten zum Weihnachtsfest blühen

    Offenbach. Das warme Winterwetter sorgt für Frühlings-Kapriolen in der Pflanzenwelt: Zum Weihnachtsfest sprießen schon einige Frühblüher wie Schneeglöckchen und Krokusse. Weiße Duftnarzissen und Kamelien stehen vereinzelt in voller Blütenpracht. Einige Rosen und Haselnüsse blühen und manche Hecke treibt grüne Blätter aus. Als Wachstumsgrenze gelten für... [mehr]

  • 16:08 Uhr

    Mannheim: Verkehrsunfall mit Sachschaden - Polizei sucht Zeugen

    Mannheim. 2.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Freitag im Stadtteil Käfertal. Wie die Polizei mitteilte, stießen ein 45-jähriger Chrysler-Fahrer und ein 48-jähriger Renault-Fahrer im Einmündungsbereich zur Koblenzer Straße zusammen. Die beiden Beteiligten machten bei der Unfallaufnahme gegensätzliche Angaben dazu, woher der... [mehr]

  • 16:34 Uhr

    Lampertheim: 23-Jähriger mit Marihuana erwischt

    Lampertheim. Ein 23-Jähriger muss sich seit Montagabend strafrechtlich verantworten. Laut Polizei besteht der Verdacht, dass er unter Drogeneinfluss Auto gefahren ist. Er hatte eine kleine Menge Marihuana bei sich, als Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen ihn gegen 22 Uhr in der Ringstraße stoppten. Nach einer Blutentnahme durfte der junge Mann wieder... [mehr]

  • 17:03 Uhr

    Viernheim: Drei Raser in weniger als einer Stunde

    Viernheim. Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Montagabend in weniger als einer Stunde drei Raser gestoppt. Einem 52-jährigem und einem 37-jährigem Autofahrer droht jeweils ein einmonatiges Fahrverbot, teilte die Polizei mit. Zudem müssen sie mit 160 Euro Bußgeld und zwei Punkten in Flensburg rechnen. Grund hierfür waren mehr als 43... [mehr]

  • 17:26 Uhr

    Bad Mergentheim: Marktstand aufgebrochen

    Einen Weihnachtsmarktstand vor dem Schlosscafé brachen Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Montag auf. Aus dem Häuschen stahlen sie eine Crepesplatte, Mehrfachsteckdosen, einen Akkuschrauber, ein Verlängerungskabel und eine Herrenjacke. Die Polizei hofft, dass in der Nacht verdächtige Personen beobachtet wurden oder es sonstige Hinweise auf die Täter gibt.... [mehr]

  • 17:36 Uhr

    Darmstadt: Merck kommt Mega-Übernahme einen Schritt näher

    Darmstadt. Beim größten Zukauf seiner Firmengeschichte ist der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck einen Schritt weitergekommen. Für die Milliarden-Übernahme des US-Laborausrüsters Sigma-Aldrich habe Merck die kartellrechtliche Freigabe der dortigen Wettbewerbsbehörde erhalten, teilte das Unternehmen am Dienstag in Darmstadt mit. Zustimmungen anderer... [mehr]

  • 18:04 Uhr

    Neustadt: Taschendiebe schlagen dreimal zu

    Neustadt. Am Montag ist es in Lebensmittelmärkten in der Talstraße, in Lambrecht und in Lachen-Speyerdorf zu Diebstählen von Geldbeuteln gekommen. Wie die Polizei berichtet, entstand dabei ein beträchtlicher Schaden. Die Börsen wurden aus Jackentaschen und Rucksäcken entwendet. .Die geschädigte Frau aus der Talstraße beschreibt eine flüchtige Person, die als... [mehr]

  • 18:35 Uhr

    Weinheim: Einbrecher entwenden Bargeld

    Weinheim. Mehrere hundert Euro Bargeld haben Unbekannte am Montag bei einem Einbruch in ein Haus im Ulmenweg entwendet. Laut Polizei waren die Täter in der Zeit zwischen 12 und 16 Uhr über ein auf der Rückseite gelegenes Fenster eingestiegen, das sie zuvor aufhebelten. Im Inneren durchsuchten sie sämtliche Räume und Schränke und verteilten den Inhalt auf dem... [mehr]

  • 19:04 Uhr

    Sinsheim: In Geschäftshaus eingebrochen

    Sinsheim. Unbekannte sind am Wochenende in ein Geschäftshaus in der Gutenbergstraße eingedrungen. Der Tatzeitraum erstreckt sich laut Polizei von Samstag, 16 Uhr bis Montag, 8.30 Uhr. Die Täter warfen mit einem Stein eine Fensterscheibe ein, entriegelten das Fenster und durchsuchten die Büro- und Umkleideräume. Sie entwendeten rund 300 Euro Bargeld aus einer... [mehr]

  • 19:06 Uhr

    Darmstadt: Evangelische Kirchen arbeiten stärker zusammen

    Darmstadt. Die beiden großen evangelischen Kirchen in Hessen arbeiten in den Bereichen Ökumene und Religionspädagogik künftig zusammen. Entsprechende Vereinbarungen unterzeichneten die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW), wie beide Kirchen mitteilten. Die Regelungen gelten vom 1. Januar 2015 an.... [mehr]

  • 20:00 Uhr

    Mannheim: Kenny Garrett Kurator beim Neuen Deutschen Jazzpreis

    Mannheim. Der US-Saxofonist Kenny Garrett, als Bandmitglied von Miles Davis in den 1980ern zum Jazzstar geworden, ist der Kurator des Neuen Deutschen Jazzpreises 2015. Er eröffnet das von der Musikerorganisation IG Jazz und der Alten Feuerwache Mannheim ausgerichtete Festival am Freitag, 14. März, 20 Uhr in der Feuerwache. Und er wählt die drei Finalistenbands... [mehr]

  • 21:41 Uhr

    Mannheim: 5:1 - Adler bauen Vorsprung auf 13 Punkte aus

    Mannheim. Die Adler Mannheim haben am Dienstagabend ihre Siegesserie in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) um einen siebten Erfolg verlängert. Beim "Spiel der leuchtenden Herzen" gegen die Krefeld Pinguine feierte das Team von Trainer Geoff Ward vor 13.600 Zuschauern in der SAP Arena einen 5:1 (0:0/4:1/1:0)-Sieg. Denis Reul (26.), Kai Hospelt (28.), Mirko Höfflin... [mehr]