Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 29. Dezember 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheim macht in Wolfsburg aus einem 0:4-Rückstand einen 6:5-Erfolg nach Verlängerung

    Adler einfach unglaublich

    Die Mannheimer Adler haben ein verloren geglaubtes Spiel herumgerissen. In Wolfsburg drehten sie einen 0:4-Rückstand in einen 6:5-Sieg nach Verlängerung. Das entscheidende Tor erzielte Glen Metropolit in der 62. Minute. [mehr]

  • Eishockey Mannheimer Adler stellen Weichen / Gesicht der Mannschaft verändert sich kaum

    Hecht bleibt, kommt Goc?

    Der Zeitplan war klar umrissen. Zwischen der Deutschland-Cup-Pause im November und Weihnachten wollten die Mannheimer Adler richtungsweisende Personalentscheidungen treffen, noch in diesem Jahr sollten diese kommuniziert werden. Und es sieht danach aus, dass sich die Blau-Weiß-Roten an diese Vorgaben halten könnten, Anfang dieser Woche will der souveräne... [mehr]

Altlußheim

  • SPD Radweg-Asphaltierung zwischen Rheinfrankenhalle und Tennisplätzen in Neulußheim endlich realisiert / Auch weitere Strecken auf Vordermann bringen

    Verbindung für Radfahrer, Skater und Fußgänger endlich gut nutzbar

    Den Schlagloch-Schotterweg zwischen der Altlußheimer Rheinfrankenhalle und den Neulußheimer Tennisplätzen zu asphaltieren, hatte die Altlußheimer SPD-Gemeinderatsfraktion hat bei den Stellungnahmen im Januar 2013 zum Gemeindehaushalt im Gemeinderat als einzige Fraktion gefordert und vorgeschlagen, aufgrund der guten Haushaltslage diese Maßnahme noch im Herbst... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Feier

    Ehrungen beim SV Schwanheim

    Trotz eines vollen Terminkalenders nahm sich der Nikolaus Zeit und schaute bei den Mitgliedern des SV Schwanheim vorbei. Im weihnachtlich geschmückten Dorfgemeinschaftshaus besuchte er die Kinder des Vereins und brachte Geschenke mit. Für die erwachsenen Sportlerinnen und Sportler organisierte der Vorstand einen gemütlichen Abend mit Essen und einer Tombola. Im... [mehr]

  • Blutspende DRK-Ortsvereinigung bilanziert einen erfreulichen Jahresabschluss

    Ein paar Minuten können Leben retten

    Erfreulicher Jahresabschluss für das DRK Bensheim: Eine Viertelstunde, bevor die Spritzen eingepackt wurden, bilanzierte die Ortsvereinigung mehr als 280 Blutspender. Bereitschaftsleiter Jörg Joswig sprach am Samstag von einer "sehr guten Beteiligung". Zum zweiten Mal fand der Weihnachtstermin in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule statt. Für die gut 30... [mehr]

  • Kampagne Vier Fastnachtssitungen im Januar und Februar / Vorverkauf startet

    Frauen in der Bütt und auf der Bühne

    Am Samstag, 31. Januar, starten die Bensheimer Frauenfastnachterinnen mit ihrer Premieren-Sitzung in die laufende Kampagne. Insgesamt viermal präsentieren die Akteure ihr Programm. Das Kolpinghaus wird dann zur Bühne eines närrischen Spektakels.Vorbereitungen laufenSeit Monaten laufen die Vorbereitungen für die Sitzungen auf Hochtouren, damit Tänzerinnen und... [mehr]

  • Active Learning Bensheimer Verein mit Basketball-Workshop an der Odenwaldschule

    Freude am Sport vermitteln

    Einen ganz besonderen Sport-Nachmittag erlebten die Odenwaldschüler sowie Teilnehmer von Active Learning im Rahmen eines gemeinsamen Basketball-Workshops in der Odenwaldschule. Die Idee hierzu kam von Florian Eichstädt, einem ehemaligen Schüler der Odenwaldschule, der als Trainer und Spieler selbst bei den Westfalen Mustangs am Ball ist. Er selbst wollte an den... [mehr]

  • Weihnachtsoratorium Kammerchor Sankt Georg und Karlsruher Barockorchester in der Bensheimer Stadtkirche

    Frische Farben für Bachs Klassiker

    Premiere bei Bachs Weihnachtsoratorium in Sankt Georg: Für die traditionelle Aufführung des Klassikers am zweiten Feiertag hatte Gregor Knop mit dem Karlsruher Barockorchester erstmals ein auf historisches Instrumentarium spezialisiertes Originalklang-Ensemble verpflichtet. Als reizvolle Ergänzung zu den populären Oratorienkantaten I bis III wählte der... [mehr]

  • CBM Neue Methode zur Datenerfassung vorgestellt

    Lebenssituation verbessern

    Es gibt nur wenige verlässliche Daten zu den Lebensbedingungen von behinderten Menschen in Entwicklungsländern. In einer Studie hat die "London School of Hygiene and Tropical Medicine" die Situation von Menschen mit Behinderungen in Indien und Kamerun untersucht und stellt eine neue Methode zur Datenerfassung vor. In Auftrag gegeben wurde die wissenschaftliche... [mehr]

  • Liebfrauenschülerinnen spielen Golf

    2014 fand die dritte Golf-AG in Kooperation mit dem Golf-Club Bensheim statt. Trainiert haben die Jugendlichen seit den Osterferien ein Mal pro Woche bei Pro Alex Robertson. Jetzt überreichten Schulleiterin Sabine Nellessen-Kohl (links) und Tanja Mohr (rechts im Bild) nach Abschluss des Kurses an 15 Mädchen Golf-Jugendabzeichen in Bronze, Silber und Gold. Im... [mehr]

  • Kübel-Schule Kletterhalle als Kulisse für einen Film

    Moderation in 13 Metern Höhe

    In 13 Metern Höhe, auf schwankenden Brettern und mit Kletterausrüstung, da kann dem Moderator schon einmal der Atem stocken. Die kreative Herausforderung, ein Unternehmen der Region in einem Film zu präsentieren, nahmen die Schüler der Fachoberschule Johannes Schulze, Hikmet Atlihan und Nils Christoph Burkhoff vielleicht gerade deshalb gerne an. Herausgekommen... [mehr]

  • Pfarrei stellt sich als Anlaufstelle für Flüchtlinge vor

    Der Pfarrgemeinderat von Sankt Georg und der Caritas-Vergabeausschuss hatten die Bewohner der Flüchtlingsheime aus der Neckarstraße und Nibelungenstraße zu einem Treffen ins Pfarrzentrum von Sankt Georg eingeladen. Ziel war es, die zum Gebiet der Pfarrei gehörenden Flüchtlinge kennenzulernen und sich als Anlaufstelle vorzustellen. Ehrenamtliche Helfer hatten... [mehr]

  • Freundeskreis Riva Auf den Spuren von Giovan Lorenzo Bernini / Konzert im Gewandhaus

    Spannende Kulturreise nach Leipzig

    Der deutsch-italienische Freundeskreis Bensheim - Riva del Garda, der im Vorjahr sein 25-jähriges Bestehen gefeiert hat, hat sich während dieser Zeit durch seine sehr engagierte und kontinuierliche Vorstandsarbeit bei der Zielauswahl und Umsetzung seiner kulturellen Aktivitäten einen hervorragenden Ruf erarbeitet, der sich bei einer mehrtägigen Fahrt nach Leipzig... [mehr]

  • BfB-Sitzung

    Straßenlampen und Weihnachtsmarkt

    Zu ihrer ersten Fraktionssitzung im neuen Jahr trifft sich die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Dienstag, 6. Januar, ab 18 Uhr im Hotel Felix. Die Beleuchtung von Straßen und Plätzen wird besprochen. Es gebe mittlerweile zahlreiche Straßen und Plätze, bei denen sich die Lichtsituation in den Abend- und Nachtstunden... [mehr]

Biblis

  • Jugendmeisterschaften Benedikt Dreher und Tim Putz beim Bibliser Schachverein vorne

    Favoriten setzen sich erneut durch

    Bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften des Schachvereins Biblis setzten sich schon wie im vergangenen Jahr die Favoriten durch. Die Teilnehmer trugen an drei Spielabenden im Schnell- und Blitzschachmodus über acht Runden ihr Turnier aus. Benedikt Dreher sicherte sich zum vierten Mal in Folge den Titel des Jugend-Vereinsmeisters.PyramidenturnierZweiter im... [mehr]

  • Chorgemeinschaft GV Eintracht und GV Liederkranz lassen an Heiligabend adventliche Lieder auf dem Bibliser Friedhof erklingen / Zuhörer stimmen ein

    Sänger verbreiten weihnachtliche Stimmung

    Seit vielen Jahren schon versammeln sich die Sänger des Gesangvereins Eintracht Biblis auf dem örtlichen Friedhof, um unter dem großen Kreuz mit dem Abbild Jesu Christi verstorbenen Angehörigen, Freunden und Mitglieder zu gedenken. Dies tun sie ganz in ihrem Vereinssinne, indem sie Weihnachtslieder erklingen lassen. Und auch diesmal kamen wieder viele Zuhörer... [mehr]

  • Liederkranz Wiesn-Fasching am 7. Februar in Biblis

    Vorverkauf beginnt

    Der MGV Liederkranz Biblis lädt, wieder zu seiner großen Faschingsparty ein. Am 7. Februar 2015 steigt im Bürgerzentrum in Biblis um 20.11 Uhr der zweite Wiesn-Fasching mit einem tollen Showprogramm. Im Vereinsleben des MGV Liederkranz hat die Fastnacht eine lange Tradition. Was einst als großer Maskenball vor genau 66 Jahren im Jahr 1949 begann, hat sich im... [mehr]

Brühl

  • Hilfsaktion Sternsinger spenden vor dem Dreikönigstag ihren Segen und unterstützen hungernde Kinder auf den Philippinen

    "Christus segne dieses Haus"

    Der Brauch der Sternsinger hat seinen Ursprung in der Erwähnung der Sterndeuter in der Bibel. Erstmals lässt sich der Brauch des Sternsingens im 16. Jahrhundert urkundlich nachweisen. Und auch zu Beginn des kommenden Jahres werden die Sternsinger wieder in der Gemeinde unterwegs sein und den Menschen ihren Segen spenden. Von Samstag, 3. Januar, bis Montag, 5.... [mehr]

Bürstadt

  • Feuerwehr

    Grillfeier im neuen Jahr

    Die Freiwillige Feuerwehr Bürstadt möchte das Jahr 2015 gerne gemeinsam im Rahmen einer kleinen Grillfeier beginnen. Die Teilnehmer treffen sich hierfür am Samstag, 3. Januar, ab 18 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Riedrode. Für Speisen (Würstchen vom Grill) und Getränke (was das Kühlhaus hergibt) ist selbstverständlich bestens gesorgt, betonen die Organisatoren.... [mehr]

  • Umfrage Bürgermeister, Gurkenkönigin, Sonnenbotschafterin und Stadtjugendpfleger blicken auf das vergangene Jahr zurück

    Höhepunkte 2014 und Vorfreude auf 2015

    Das Jahr 2014 geht zu Ende. Zeit, für ein Fazit. "Was waren für Sie die Höhepunkte 2014?" haben wir die Bürgermeister von Bürstadt, Biblis und Groß-Rohrheim, die Gurkenkönigin und Sonnenbotschafterin sowie Stadtjugendpfleger Jan Ott gefragt. Und: "Auf was freuen Sie sich im kommenden Jahr?" Bärbel Schader, Bürgermeisterin Bürstadt: "Der Höhepunkt im... [mehr]

  • Sammlung Bürstädter Pfarrer Peter Kern sammelt außergewöhnliche Stücke - aus Peru, aus Israel und aus afrikanischen Ländern

    Krippen aus der ganzen Welt

    Pfarrer Peter Kern sammelt gerne. In seiner Wohnung im Pfarrhaus der Gemeinde St. Michael stehen im Schrank zahlreiche Glühwein-Tassen vom Mannheimer Weihnachtsmarkt. Nebenan hängt ein Regal, in dem Modell-Lastwagen hintereinander parken. Und seit rund zehn Jahren hat der Pfarrer noch eine weitere Leidenschaft entwickelt - für Sammlerstücke, die er nur an... [mehr]

  • Spendenaktion Heute erstes Treffen

    Sternsinger bereiten sich vor

    Die Pfarrgruppe lädt alle Kinder, Jugendlichen und Kommunionkinder zur Sternsingeraktion 2015 ein. Für die Teilnehmer finden zwei Probetermine zwischen den Jahren statt: einmal am heutigen Montag, 29. Dezember, und am Dienstag, 30. Dezember, jeweils um 10 Uhr im Pfarrheim St. Peter. Anfang des Jahres sind bundes- und weltweit Kinder als Sternsinger unterwegs. Sie... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Weihnachtsfeier bei der Sängereinheit

    Eckert und Koppetsch singen seit 65 Jahren

    Die Sängerfamilie ist offensichtlich gewachsen. Das zeigte sich bei der Weihnachtsfeier, zu der die Sängereinheit in den Anna-Bender-Saal eingeladen hatte. Neben den Sängern und Sängerinnen des Männer- beziehungsweise Frauenchors wirkten auch Aktive der jüngsten Gesangsformation der Sängereinheit, dem Chor "Pop 21" an der Programmgestaltung mit. Mitglieder,... [mehr]

  • Neckarhausen Familienfeier des FC Viktoria / Viele Ehrungen

    Sportliche Erfolge krönen die vergangene Saison

    Seit vielen Jahren lädt der FC Viktoria Neckarhausen am letzten Samstag vor Weihnachten zu einer "Familienfeier" in sein Klubhaus ein. Die Veranstaltung erhielt bewusst diesen Namen, um nach außen und innen das Zusammengehörigkeitsgefühl des Vereins verstärkt zum Ausdruck zu bringen. In der Vergangenheit reichte auch schon mal das Nebenzimmer, doch gewann die... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Orchestermesse der zwei Kirchenchöre in St.-Andreas-Kirche

    Stimmgewaltig der Chor, präzise Führung des Dirigenten

    "Borniert, bescheuert und nur blöd!" Das waren zunächst ungewohnte Töne in einer Kirche. Doch damit stieg Markus Miles am 1. Weihnachtsfeiertag in seine Predigt ein und meinte damit die Montagsdemonstationen der "Pegida" in Dresden, weil völlig unnötig Ängste vor der Weltreligion Islam geschürt und befeuert würden. "Soll das Weihnachten sein?" schimpfte Miles... [mehr]

Einhausen

  • Neujahr Programm am 11. Januar im Bürgerhaus

    Glanzner lädt ein zum Empfang

    Die Gemeinde Einhausen lädt ihre Bürger jedes Jahr zu einem Neujahrempfang ein. Das soll sich auch unter der Regie des neuen Bürgermeisters Helmut Glanzner nicht ändern. Erstmals lädt der neue Rathauschef am 11. Januar (ein Sonntag) zum Empfang ins Bürgerhaus ein. Jeder Interessierte ist willkommen. Das Programm werde sich an der bisherigen Tradition... [mehr]

  • DRK Bereitschaftsleitung enttäuscht von der Resonanz / Nur 52 Spendenwillige nutzten den Dezember-Termin im Bürgerhaus

    Weniger Teilnehmer bei der Blutspende

    Drei Menschen waren zum ersten Mal zur Blutspende nach Einhausen gekommen. Darunter war auch Harald Glanzner, der es in letzter Minute ins Bürgerhaus geschafft hatte. Es habe ihn niemand zur Blutspende überredet, der Wille sei schon länger da gewesen - aber es habe ihm an der Zeit gemangelt, erklärte der Spender. Ein wenig enttäuscht waren der... [mehr]

Eppelheim

  • Katholische Kirche Chor Cäcilia ehrt langjährige Mitglieder / Anna Pitronik engagiert sich seit 65 Jahren und erhält dafür eine Ehrenurkunde

    Sänger halten der Musik und ihrem Verein seit Jahrzehnten die Treue

    Im festlich geschmückten Saal des Franziskushofs hatten sich die Sänger des katholischen Kirchenchors Cäcilia mit ihren Angehörigen und die passiven Mitglieder des Cäcilienvereins versammelt. Vorsitzende Dr. Elisabeth Dahlhaus erzählte zu Beginn vom Umgang der "Benzeniggel", einem Brauch, der heute von Halloween verdrängt ist, den sie aber als 1981... [mehr]

  • Bürger-Telefon Aktion richtet sich an Alleinstehende / Arbeitsgruppe Demographie und "Haus Edelberg" suchen Ehrenamtliche für regelmäßige Einsätze

    Telefonate gegen die beklemmende Einsamkeit

    "Es gibt immer mehr Singlehaushalte und ältere Menschen, die heute alleine leben", erklärt Bürgermeister Dieter Mörlein. Wenn deren Familie oder Verwandte in der Ferne wohnen oder beruflich stark eingespannt sind, fehle es diesen Alleinstehenden häufig an Zuwendung, menschlicher Nähe und der Möglichkeit, sich mit anderen Menschen auszutauschen. Meist verlassen... [mehr]

Fotostrecken

  • Kultur allgemein

    50 Jahre Kinks

    1964 schafften The Kinks mit dem Nummer-1-Hit "You Really Got Me" den Durchbruch - und öffneten mit verzerrten Gitarren den Weg zu Hardrock, Metal und Punk.

  • Aktien 2014: Tops und Flops

    Der Darmstädter Pharma-Konzern Merck behauptet sich erfolgreich im Dax. An der Börse lief es für Bilfinger und Südzucker hingegen alles andere als gut.

  • Region

    Ein Wintermärchen

    Schwetzingen/Region. Über Nacht verwandelte sich die Region in eine wunderschöne Winterlandschaft.

Fotostrecken Lampertheim

  • Ein Kompliment an Phil Collins und Genesis

    Die rund 400 Zuhörer in der Hans-Pfeiffer-Halle hält es kaum auf den Stühlen, als die Musiker-Initiative ihr Extra-Programm "In The Air Tonight - In Compliment To Phil Collins And Genes" spielt.

Fotostrecken Ludwigshafen

  • Fotostrecke

    Stefan Hell besucht Ludwigshafen

    Beim Besuch seiner alten Heimat war der Nobelpreisträger im Carl-Bosch-Gymnasium und im Rathaus zu Gast.

  • Vorsilvesterlauf in Maudach

    Der Skiclub Ludwigshafen veranstaltete den Vorsilvesterlauf im Maudacher Bruch. Über 140 Teilnehmer gingen in diesem Jahr an den Start.

Fotostrecken Mannheim

  • Wintereinbruch

    Alle Mann raus zum Streuen

    250 Mann hatte die Stadtreinigung seit sechs Uhr in der Frühe im Einsatz. Zunächst müssen immer die am meisten frequentierten Einfallstraßen und Brücken geräumt sein.

Fotostrecken Metropolregion

  • PKW auf B3 ausgebrannt

    Ein PKW ist auf der B3 vollständig ausgebrannt. Die Fahrbahn musste wegen des gefroren Löschwassers mit Salz abgestreut werden.

  • Wintereinbruch

    Schneeimpressionen aus der Region

    Am Montag hat es in der ganzen Region geschneit. Was für die Räumdienste viel Arbeit bedeutet, ist besonders für die Kinder ein Grund zum Jubeln.

Fotostrecken Reise

  • Reise

    Schneekönige in Tirol

    Seit Alpbachtal und Wildschönau in Tirol, Österreich, mit Skiliften verbunden sind, kommen große und kleine Skifahrer voll auf ihre Kosten.

Fotostrecken Viernheim

  • Fotostrecke

    Nacht der 1000 Lichter

    Über 3000 Kerzen erleuchteten bei der "Nacht der Lichter" die Hildegardkirche in Viernheim.

Fotostrecken Welt und Wissen

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Jugendtreff lässt Jahr stimmungsvoll ausklingen

    "Schnee" in der Disco

    Wie die Jahre zuvor fand wieder eine Weihnachtsfeier im Jugendtreff Friedrichsfeld statt. Der Jugendrat hatte die Räume weihnachtlich dekoriert. Schnell war die Küche der Hauptanlaufpunkt, und mit gut gefüllten Tellern setzte man sich zusammen, um Liedern zu lauschen und sich weihnachtliche Filme anzusehen. Die Spannung war groß, als endlich die unter dem... [mehr]

Friesenheimer Eulen

  • Handball Trainer der TSG Friesenheim verlängert bis 2016

    König bleibt Eulen treu

    Handball-Erstligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim setzt die Zusammenarbeit mit Coach Thomas König (Bild) fort und verlängerte das bis zum 30. Juni 2015 gültige Arbeitspapier um weitere zwölf Monate vorzeitig bis 2016 - unabhängig von der Ligenzugehörigkeit des Bundesligisten. Der Diplom-Sportlehrer war 2006 zu den Eulen gekommen und stieg 2010 mit den Pfälzern... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Demba Ba attackiert Giresse

    Der frühere Hoffenheimer Bundesliga-Stürmer Demba Ba (Bild) hat nach seiner Nichtberücksichtigung in Senegals Kader für den Afrika-Cup öffentlich gegen Nationalcoach Alain Giresse geschossen. "Ich kann es kaum erwarten, seine Begründungen zu hören und jede einzelne zu zerstören", twitterte der 29-Jährige von Besiktas Istanbul. Giresse (60), einst mit Michel... [mehr]

  • Fußball A-Ligist feiert mit 3:2 über Favorit FSV Riedrode überraschend, aber verdient den Gewinn der Bürstädter Hallenmeisterschaft

    Eintracht sorgt für eine Sensation

    Rainer Beckerle, der erste Vorsitzende der Bürstädter Eintracht, hatte Tränen in den Augen. "Ich bin so stolz auf die Jungs. Als klassentiefster Verein die Stadtmeisterschaft zu gewinnen, ist aller Ehren wert", meinte Beckerle wenige Momente nach dem unverhofften, aber hochverdienten Triumph des Fußball-A-Ligisten beim Bürstädter Hallen-Championat in der... [mehr]

  • Fußball DFB unterstützt soziale Projekte / Hilfe unter anderem für jugendliche Strafgefangene

    Herberger-Stiftung erhält 70 000 Euro

    Über Geschenke haben sich auch sieben Fußball-Stiftungen freuen dürfen: Dank der guten Kassenlage nahm das DFB-Präsidium eine Million Euro in die Hand und spendete der Bundesliga-Stiftung 500 000, der Robert-Enke-Stiftung 100 000, den Stiftungen Egidius Braun, Sepp Herberger, Fritz Walter und der DFB-Kulturstiftung je 70 000 sowie den Stiftungen Uwe Seeler und... [mehr]

  • Fußball Erste Gespräche

    Inter baggert an Podolski

    Inter Mailand hat Verhandlungen mit Deutschlands Fußball-Weltmeister Lukas Podolski (Bild) vom FC Arsenal aufgenommen. Das berichtet die "Gazzetta dello Sport". Inters Sportdirektor Piero Ausilio sei nach London geflogen, um Podolski dort zu treffen. Auch mit Arsenals Teammanager Arsène Wenger wolle sich Ausilio zusammensetzen. Der Ex-Kölner äußerte sich am... [mehr]

  • Fußball

    Schürrle ausgewechselt

    Spitzenreiter FC Chelsea hat nach zuletzt zwei Siegen Punkte in der englischen Fußball-Meisterschaft eingebüßt. Die Londoner kamen nicht über ein 1:1 (1:1) beim FC Southampton hinaus. Chelsea bleibt durch den Punktgewinn aber in jedem Fall auf Rang eins vor Titelverteidiger Manchester City. Sadio Mané brachte den Tabellen-Vierten aus Southampton in der 17.... [mehr]

Handball

  • Handball

    Gensheimer hofft auf TV-Übertragung

    Nationalmannschafts-Kapitän Uwe Gensheimer hofft noch auf Live-Übertragungen im deutschen Fernsehen von der Handball-Weltmeisterschaft im Januar in Katar. "Vielleicht findet sich ja eine Last-Minute-Lösung", sagte der Linksaußen von den Rhein-Neckar Löwen morgenweb.de [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Ein Tag vor Weihnachten verstarb Karl Heinz / Beerdigung am morgigen Dienstag

    Abschied vom "Kaiserwerts-Karl"

    Trauer in der Gemeinde: Am vergangenen Dienstag, einen Tag vor Weihnachten, verstarb der in Heddesheim allseits bekannte "Kaiserwerts-Karl" - Karl Heinz galt als eine feste Institution im Ort. Heinz war ein Unikum, ein Mann der Anekdoten, der (fast) alle Heddesheimer Familiengeschichten und natürlich die dazugehörigen Verwandtschaftsverhältnisse kannte. Sein... [mehr]

  • Heddesheim Jubiläums-Silvesterlauf am 31. Dezember / Start und Ziel vor der Nordbadenhalle

    Die "Heddesheimer Meile" misst seit 25 Jahren 7777 Meter

    Am Mittwoch, 31. Dezember, findet der Heddesheimer Silvesterlauf zum 25. Mal statt. Begonnen hatte die Erfolgsgeschichte 1989 beim Heddesheimer Ski-Club zunächst mit einem "inoffiziellen" Lauf. Doch schon ein Jahr später war der "1. Heddesheimer Silvesterlauf" aus der Taufe gehoben. 64 Sportler kamen zur Premiere, die den Startschuss für eine rasante Entwicklung... [mehr]

Heidelberg

  • Pfaffengrund Adventskranz verursachte vermutlich Feuer

    Fünf Verletzte bei Brand

    Eine Doppelhaushälfte in der Pfaffengrundstraße geriet am Samstagabend kurz nach 20 Uhr in Brand. Die genaue Brandursache ist bislang noch unklar. Erste Ermittlungen deuten jedoch darauf hin, dass das Feuer vermutlich von einem Adventskranz ausging, so die Polizei in einer Mitteilung. Die Flammen hätten dann auf den Wintergarten übergegriffen und sich von dort... [mehr]

  • Bildung Ehrenamtliche des Vereins "Mentor - Die Leselernhelfer Heidelberg" fördern Kompetenzen von Schulkindern

    Im Tandem neue Welten erlesen

    Ehrenamtliche des Vereins "Mentor - Die Leselernhelfer Heidelberg" fördern in Heidelberg und Umgebung die Lese- und Sprachkompetenz von Schulkindern. Sie wollen den Jungen und Mädchen Spaß am Lesen vermitteln. [mehr]

  • Studie Wirkstoff bei Blutkrebs untersucht

    Tumorzellen ausgebremst

    Die Medizinische Uniklinik hat bei einer Studie mitgewirkt, die die Wirksamkeit eines Wirkstoffes bei akuter myeloischer Leukämie belegt. Wie das Uniklinikum mitteilte, ist dieser Wirkstoff bereits für andere Krebsformen zugelassen. Er hemmt gezielt Eiweiße, die dafür sorgen, dass Krebszellen verstärkt wachsen. Die Studie zeige, dass der Wirkstoff auch bei der... [mehr]

Heppenheim

  • Fahrt nach Mainz

    Die Katholikinnen und das Konzil

    "Katholikinnen und das Konzil": Diese einzigartige Ausstellung beleuchtet das Konzil und den Aufbruch danach aus Frauenperspektive. Am Dienstag, 6. Januar, bietet die Katholische Kirchengemeinde Erscheinung des Herrn diese Fahrt nach Mainz an. Um 9.50 Uhr geht es mit dem Zug nach Mainz und mit dem Bus zur Katholischen Hochschulgemeinde. Dort werden die Teilnehmer von... [mehr]

  • Tierheim

    Drei Degus suchen ein Zuhause

    Das Heppenheimer Tierheim sucht ein neues Heim für drei Degus. Fossi, Fritzi und Franzi wurden zusammen mit vier weiblichen Artgenossen, die bereits vermittelt wurden, als ungewollter Nachwuchs ins Tierheim Heppenheim gebracht. Nun suchen die Mitarbeiter auch für die drei Anfang 2014 geborenen, unkastrierten Männchen ein neues Zuhause mit ausreichend Platz für... [mehr]

  • Großer Bahnhof für Gerhard Knapp

    Mit einem Empfang im Bistro am Eckweg hat Gerhard Knapp am vergangenen Dienstag in Heppenheim seinen 70. Geburtstag gefeiert. Vertreter von Stadt, Kreis Bergstraße und dem Sportkreis Bergstraße gratulierten dem Präsidenten des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbands (HRBS) und Vorsitzenden des Vereins zur Bewegungsförderung (VzB). Das Foto zeigt... [mehr]

  • Jubiläum des FKK-Vereins

    Naturverbunden und familienfreundlich

    Die Natur- und Sportfreunde (NuSf) Mannheim feierten dieser Tage im Landgasthof zur "Post" in Lauten-Weschnitz ihr 50-jähriges Bestehen. Zur Jubiläumsfeier konnte Vereinsvorsitzender Dieter Sprengel viele Mitglieder und Gäste begrüßen, darunter den Präsidenten des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur, Kurt Fischer, sowie den Vorsitzenden Südwest Lothar... [mehr]

  • Skat Heute findet das Turnier der "Starkenburger Buben" statt

    Neuer Stadtmeister gesucht

    Der Skatclub "Starkenburger Buben" lädt - wie bereits gemeldet - für den heutigen Montag, 29. Dezember, 18 Uhr, zum Preisskat für alle und zugleich zu den Heppenheimer Stadtmeisterschaften in die Gaststätte "Am Stadtgraben" ein, die sie zusammen mit dem Nichtraucher-Skat-Club organisieren. Es werden zwei Serien à 48 Spiele am Vierertisch gespielt. Es sind auch... [mehr]

  • Fastnacht Die kommende Kampagne ist für die Bottschloren etwas Besonderes

    Nicht warten, sondern närrisch starten

    Jetzt wird es vierfarbbunt. Mit dem Jahreswechsel nimmt die Fastnacht mächtig Fahrt auf. Für die Heppenheimer Fasnachtsgesellschaft Bottschlorum wird es eine besondere Kampagne. Und die wollen die Narren quicklebendig feiern, das verkündet Vorsitzende Anke Hildenbeutel. Mit dabei: ein prominenter Gast. "Frohe Weihnachten" - der Gruß der vergangenen Tage -... [mehr]

  • Weihnachten Concordia und Sängerbund gemeinsam unter dem Tannenbaum / Lieder, Gedichte und Ehrungen

    Sänger pflegen brüderlichen Geist

    Besinnliches und Heiteres hielten sich die Waage, als aktive und fördernde Mitglieder der Gesangvereine Sängerbund 03 Heppenheim und Concordia Erbach zu ihrer Weihnachtsfeier zusammenkamen. Die Traditionsveranstaltung wurde erstmals gemeinsam veranstaltet. Weil das Vereinshaus durch den Besitzerwechsel noch nicht zur Verfügung steht und kostengünstige... [mehr]

  • Ausstellung Der Tannenbaum im deutschen Wohnzimmer / Fotografien von 1900 bis 1945 zu sehen bis Ende Januar

    Weihnachten im Wandel der Zeit

    Der festlich geschmückte Weihnachtsbaum ist die konstante Größe in deutschen Wohnzimmern. Was sich neben und unter dem Tannenbaum tut, das unterliegt dem Wandel der Zeit. Deutlich macht das eine neue Ausstellung des Evangelischen Dekanats Bergstraße, die im Heppenheimer Haus der Kirche zu sehen ist. Dort sind Fotografien von 1900 bis 1945 zu sehen, die ein... [mehr]

Hockenheim

  • SG Horan Feier auf dem HSV-Freigelände zieht neben vielen Mädchen und Jungen auch Eltern, Großeltern und Freunde an

    Fast alle jungen Sportler feiern gemeinsam

    "Damit hatte ich nicht gerechnet, merkte eine Mutter überrascht an, als sie feststellte, dass die Weihnachtsfeier der SG Horan im Freien stattfindet, und nicht wie sonst bei Vereinen üblich in Saal oder in der Halle. Alte Hasen wussten was sie erwartet, denn Tannengrün, Holzbuden und Tonnenfeuer sind bei der SG Horan traditionell. Wie in den Vorjahren war das... [mehr]

  • Stadthalle Silvester-Galaball mit Illusionist Julius Frack

    Mit Show und Tanz ins neue Jahr

    Die Stadthalle lädt auch in diesem Jahr zu ihrem traditionellen Silvester-Galaball mit Show, Unterhaltung und Tanz ein. Ab 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) bietet die Tanz- und Showband "Seven up" erstklassiges Tanzvergnügen. Bewährte Rhythmen und gängige Sounds bringen Hüften und Tanzbein zum Schwingen. Von klassisch bis rockig von elegant bis poppig wird bis... [mehr]

  • BAC Gymnastik- und Yogaabteilung feiert und ehrt

    Schals für alle Frauen

    Die Frauen der BAC-Gymnastik- und Yogaabteilung trafen sich im VfL-Clubhaus zu ihrer Weihnachtsfeier. Karin Townsend begrüßte die zahlreichen Anwesenden und stimmte auf den Abend ein. Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden die eifrigsten Turnerinnen Inge Schaffert, Gerda Jung und Ingrid Werner für ihren Trainingsfleiß mit geschmückten Weihnachtssternen geehrt.... [mehr]

  • Pumpwerk Programm im ersten Halbjahr 2015 bietet die ganze Palette der Kleinkunst / Kabarettfans kommen ebenso auf ihre Kosten wie Musikliebhaber

    Von Humor und Comedy bis zum Rock

    Die ganze Palette der Kleinkunst präsentiert das Pumpwerk in seinem Programm im ersten Halbjahr 2015. Für Kleinkunstfreunde, Musikliebhaber und Kinder wird in der kommenden Spielzeit für jeden Geschmack etwas geboten. Zu Beginn des Jahres rocken am Tag vor Dreikönig, am Montag, 5. Januar, die Coverexperten "ZAP-Gang" auf der Bühne im Pumpwerk. Mit seinem neuen... [mehr]

Ketsch

  • Schachclub

    Altmeister setzt sich erneut durch

    Gut besucht war das traditionelle Weihnachtspreisskatturnier, das der Schachclub in den Räumen des Ferdinand-Schmid-Hauses durchführte. 13 Teilnehmer kämpften an vier Tischen um die Punkte. Nach spannendem Verlauf setzte sich Altmeister Karl Schmid durch und konnte einen schönen Pokal mit nach Hause nehmen. Auf den weiteren Podestplätzen folgten H. Bobbe sowie... [mehr]

  • Rotes Kreuz

    Ausgediente Bäume werden gesammelt

    Die Christbaumaktion des Ortsverbandes im Deutschen Roten Kreuz findet am Samstag, 10. Januar, statt. Dann wird eine Sammelaktion von ausgedienten Weihnachtsbäumen im gesamten Gemeindegebiet durchgeführt. Die Bäume, die frei sein müssen von jeglichem Schmuck, sollen an diesem Tag bis 8.30 Uhr zum Abholen gut sichtbar auf den Gehweg vor dem Grundstück abgestellt... [mehr]

  • Vogelverein Ehrung für den langjährigen Vorsitzenden und Schriftführer Günter Feldner

    Ein schier unermüdlicher Aktivposten

    Der Ketscher Vogelverein hatte ins Vereinslokal "Zur Rose" zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Vorsitzender Günter Feldner begrüßte die recht zahlreich erschienenen Mitglieder zu dieser geselligen Feier, die im von der Vereinswirtin schön gestalteten Nebenzimmer des Lokals stattfand. Die Gäste sollten den Alltag für wenige Augenblicke vergessen und in... [mehr]

  • Konzert "Music4Fun" begeistert das Publikum in der Sebastianskirche mit dem Wechselspiel aus Liedern verschiedener Epochen

    Jubilierende Melodien erklingen

    Ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert gestaltete die Formation "Music4Fun" in der katholischen Sebastianskirche. Zeitgleich mit dem Glockenschlag um 17 Uhr erklang vor der Krippe in der festlich geschmückten Kirche a cappella das Lied "Die Nacht ist vorgedrungen". Nach diesem Intro folgte glockenrein ebenfalls rein gesanglich die bekannte Weise "Es ist ein Ros'... [mehr]

  • Skatclub Meisterfeier der "Enderle Asse" zum Jahresabschluss

    Manke holt den Titel

    Der Skatclub "Enderle Asse" ehrte zum Ausklang des Spieljahres in seinem Clublokal "Zur Schützengilde" seinen Meister und zeichnete besonders verdiente Mitglieder des Clubs aus. Um Clubmeister zu werden, muss man mindestens 35 von 49 Spielabenden teilnehmen. Einige neue Namen befanden sich diesmal auf den ersten Plätzen der Clubrangliste. Meister der "Enderle Asse"... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Roy Anderssons "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach" ist sehr sonderbar und großartig

    So seltsam wie das Dasein

    Dieser eigenwillige Film trägt zu Recht einen eigenwilligen Titel. "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach" heißt er und zeigt in der ersten Szene wenigstens ansatzweise, warum ihn der schwedische Regisseur Roy Andersson so genannt hat: Ein korpulenter Mann läuft durch ein naturkundliches Museum und bleibt vor einem Käfig stehen, in dem... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Die Zeit drängt

    Seit Jahren profitieren Kommunen wie Mannheim von der Finanzierung des öffentlichen Personen-Nahverkehrs durch das Gemeinde-Verkehrs-Finanzierungsgesetz (GVFG) des Bundes und der Länder. Ohne diese Zuschüsse von bis zu 80 Prozent gäbe es keine B-Linie zur Rheingoldhalle, keine modernen Niederflur-Stadtbahnwagen und keine behindertengerechten Haltestellen. Doch... [mehr]

Kommentare Politik

  • Alternativlos

    Menschliche Mägen leiden in diesen Tagen selten unter mangelndem Inhalt. Doch auch Zeitungen, Nachrichtensendungen und Internetseiten müssen gefüllt werden. Leider findet sich dafür weniger Köstliches und Delikates. Mitunter gibt es nur, um im Sprachbild zu bleiben, dünne Suppe (wie die von SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi ersonnene einwöchige... [mehr]

  • Zäsur Afghanistan

    Gute Nachrichten aus Afghanistan muss man mit der Lupe suchen. Dazu gehört, dass der neue Präsident Ashraf Ghani aus freien Wahlen hervorging. Sein unterlegener Gegenkandidat Abdullah Abdullah steht an der Spitze der Regierung. Bis es so weit war, bedurfte es allerdings massiven Drucks von außen. Zu den guten Nachrichten gehört auch, dass sich die Situation der... [mehr]

Kommentare Sport

  • Unverhoffte Chance

    Niemals werde er den 24. Mai 2014 vergessen, sagte Spielmacher Andy Schmid am 25. Mai - und damit genau einen Tag nach der verpassten deutschen Meisterschaft mit den Rhein-Neckar Löwen. Der Schock saß tief, weil der Titel so nah und die Chance so groß war. Am Ende war der THW Kiel um zwei magere Törchen besser - und alles fühlte sich aus Löwen-Sicht irgendwie... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Lehren aus Japan

    Bevor Europas Zentralbanker Anfang des nächsten Jahres ohne Sinn und Verstand Staatsanleihen von Europas Schuldensündern aufkaufen, den Euro weiter schwächen und bevor die EU-Kommission mit Milliarden um sich wirft, um so die Konjunktur in Schwung zu bringen, lohnt ein Blick nach Japan. Denn dort versucht die Regierung mit einer aggressiven Geldpolitik, einer... [mehr]

Kultur allgemein

  • Oasis' Millionenseller

    "Wonderwall", "Don't Look Back In Anger" - viele verbinden die Hits des zweiten Oasis-Albums "(What's The Story) Morning Glory?" mit dem "Sommermärchen 1996", als die Nationalmannschaft unter Berti Vogts in England Fußball-Europameister wurde. Die damals noch nicht dauerzerstrittenen Gallagher-Brüder lieferten dazu schon 1995 den passenden Britpop-Soundtrack, der... [mehr]

  • Musiktheater Marcell Göddes und Andy Muhlacks Familienmusical "Conni" gastierte im Mannheimer Rosengarten

    Spaß mit lustigen Liedern und witzigen Texten

    Sie ist ein kleines Mädchen mit großer roter Schleife im Haar, rot-weißem Ringelpulli und begeistert seit 22 Jahren Alt und Jung mit ihrer fröhlichen Art: Die Rede ist von Conni Klawitter. Die Heldin von Autorin Liane Schneider gibt es inzwischen nicht nur als Protagonistin eines Buches und einer Zeichentrickserie, sondern erlebt unter der Regie von Suzan Erentok... [mehr]

  • Geburtstag Der Choreograph William Forsythe wird 65

    Tanzkunst mit guten Beziehungen

    Auch wenn er aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten muss, ist William Forsythe als Tänzer, Choreograph und Company-Gründer noch immer präsent. Vor allem in Frankfurt und Dresden sind seine Werke regelmäßig zu sehen. Sein Einfluss auf eine ganze Generation von Tänzern ist unbestritten. Morgen wird der gebürtige New Yorker 65 Jahre alt. Forsythe sei "einer... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Jubiläumskonzert von Vocal-Ensemble Ladenburg und Konzertchor Lobdengau in evangelischer Kirche

    Seit 20 Jahren wird gemeinsam erfolgreich Musik gemacht

    Es gab nur eines, was man am Freitagabend in Ladenburgs evangelischer Stadtkirche nicht mehr konnte: umfallen. Auf den Emporen saßen die Menschen dicht an dicht, im Kirchenschiff waren zusätzlich Stühle neben die Bankreihen gestellt worden. Viele Hunderte wollten mit dem Vocal-Ensemble Ladenburg und dem Konzertchor Lobdengau - nach ihrem musikalischen Leiter... [mehr]

Lampertheim

  • Lukasgemeinde Beliebteste Weihnachtslieder bei "Musikalischem Gottesdienst" vorgestellt

    "O du fröhliche" auf Platz eins

    Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei, doch die festliche Stimmung ist geblieben. Das zeigte sich beim "Musikalischen Gottesdienst" am Sonntag in der Domkirche. Dorthin hatte die evangelische Lukasgemeinde eingeladen. In dem von Pfarrerin Sabine Sauerwein geleiteten Wortgottesdienst wurden die zehn Weihnachtslieder vorgestellt und gesungen, die die Gemeindemitglieder... [mehr]

  • Freizeit Kleintierzuchtverein des Stadtteils räumt bei Kreisschau mächtig ab

    Beste Züchter kommen aus Hofheim

    Zu viert waren sie zur Kreisschau des Kreisverbandes Ried nach Viernheim gereist: Kai und Willi Schneebächer, Norbert Kaiser sowie Willi Lösch vom Hofheimer Kleintierzuchtverein. Als sie zurückkehrten, hatten sie allen Grund zum Feiern: Die Hofheimer sicherten sich den Kreismeister-Titel und wurden somit als bester Verein ausgezeichnet. Zuvor hatte der Verein die... [mehr]

  • Musiker-Initiative Extra-Programm mit den größten Hits von Phil Collins und Genesis / Rund 400 Besucher in Hans-Pfeiffer-Halle

    Dem Original so nah

    Sitzen dürfe an diesem Abend nur, wer nicht mehr ganz fit auf den Beinen sei, sagt Sänger Heiko Persson augenzwinkernd. Schließlich bietet die Musiker-Initiative Lampertheim (MIL) ein Extra-Programm unter dem Titel "In The Air Tonight - In Compliment To Phil Collins And Genesis". Auch die rund 400 Besucher, die in die Hans-Pfeiffer-Halle gekommen sind, scheint... [mehr]

  • Ausstellung Werke von Anja Puperr im Lampertheim Stadthaus

    Engeln als Quelle für neue Kraft

    Mit Weihnachten haben die vielen Engel, die derzeit die Wände des Lampertheimer Stadthauses zieren, nicht direkt etwas zu tun, sie passen aber gut in diese Zeit. Engel stehen für Anja Puperr jedoch für die Spiritualität, aus der sie die Kraft für ihr Schaffen schöpft. Unter dem Titel "EinSicht" werden ihre Werke erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die... [mehr]

  • Ehrentag Ottmar Rhein feiert Geburtstag / Rückblick auf Krieg, Gefangenschaft und viele gute Jahre

    Leidenschaftlicher Tüftler - auch mit 90

    Kein schwerfälliger Gang, keine Klagen, dafür ein Lachen so frech und herzlich wie das eines Lausbubs - auch an seinem 90. Geburtstag merkt man Ottmar Rhein den Tatendrang an, der noch immer in ihm steckt. Dabei hat der gelernte Dreher ein bewegtes Leben hinter sich: Nach der Volksschule und der Lehre bei der Mannheimer Zellstoff geht es für Rhein rasch nach... [mehr]

  • Glaube Baptisten zeigen Weihnachtsmusical in neuem Gewand

    Melodien voller Sehnsucht und Erfüllung

    Ein bisschen eigentümlich ist es ja schon: Das Pastorenehepaar Lüling fragt sich beim Weihnachtsgottesdienst der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde nach dem persönlichen Top-Hit des Jahres. Jörg Lüling antwortet "Ich lass für dich das Licht an" von "Revolverheld", seine Frau Rita "Atemlos" von Helene Fischer. Was das soll? Dazu später mehr. Doch zuerst... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Weihnachtsfeier der Messdiener aus Hofheim und Bobstadt

    Mobile Kegelbahn geht in Besitz der Ministranten über

    Nicht nur für Pfarrer, sondern auch für die Messdiener stehen an Weihnachten zahlreiche Termine im Kalender. Wenn da noch einer hinzukommt, ist das oft schwierig - es sei denn, es handelt sich um die interne Weihnachtsfeier im Anschluss an den Gottesdienst. Diese feierten die Messdiener der Pfarrgruppe Bobstadt und der katholischen Pfarrei in Hofheim gemeinsam im... [mehr]

  • Aktion Am 1. Januar ein Zeichen des Dialogs setzen

    Muslime räumen nach Silvester auf

    Am Silvesterabend Raketen in den Himmel jagen, Böller zünden und pünktlich zum neuen Jahr mit einer Flasche Sekt anstoßen? Mit diesen Bräuchen können die Mitglieder des muslimischen Vereins Ahmadiyya Muslim Jameet, der auch in Lampertheim vertreten ist, wenig anfangen. "Aber wir akzeptieren das", sagt Taha Ahmad, Mitglied der zugehörigen Jugendgruppe. Und weil... [mehr]

  • Supermarathon Club

    Zwölfte Auflage des Silvesterlaufs

    Der Supermarathon Club Annabelle ist am Mittwoch, 31. Dezember, zum mittlerweile zwölften Mal Ausrichter des Hofheimer Silvesterlaufs. Los geht es um 10 Uhr im Sportpark. Die Anmeldung ist kostenlos, für die Läufer werden eine fünf und eine zehn Kilometer lange Strecke rund um Hofheim auf befestigten Wegen ausgewiesen. Für Walker eignet sich die... [mehr]

Lautertal

  • Weihnachten

    Ausgediente Bäume werden abgeholt

    Seit nun mehr als 25 Jahren sammelt der TSV Reichenbach schon die ausgedienten Weihnachtsbäume in Reichenbach ein. Am Samstag, 10. Januar, ist wieder die Sammlung der ausgedienten Bäume geplant. Doch sind es diesmal nicht die Herren-Fußballer, sondern die Fußballdamen, die unterwegs sind. Die Bevölkerung wird gebeten, die Bäume ab 8.30 Uhr gut sichtbar am... [mehr]

  • Fotorätsel

    Das Grab des Pfarrers

    Das am Samstag beim BA-Fotorätsel abgebildete Grab haben sicher noch nicht viele Leser gesehen, obwohl zahlreiche Menschen täglich daran vorbeifahren. Zu finden ist diese Grabstätte auf dem alten Beedenkircher Friedhof an der Ecke Reichenbacher Straße / Modaustraße am Ortsende von Beedenkirchen. Beerdigt sind hier Pfarrer Johannes Deggau (1850 bis 1932) und... [mehr]

  • Termin

    Hauptversammlung des Arbeitervereins

    Zur Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 28. Januar, sind alle Mitglieder des Arbeitervereins Gadernheim in das TSV-Vereinsheim am Gadernheimer Sportplatz eingeladen. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden Willi Schmidt und dem Verlesen des Protokolls der letzten Hauptversammlung durch Schriftführer Helmut Stork, wird Rechnerin Ingrid Konecny ihren... [mehr]

  • Spende Verschönerungsverein unterstützt "Drosseln und Finken" / Werbung für den Dialekt

    Kinder singen und pflegen die Odenwälder Mundart

    Einen namhaften Betrag übergab der Verschönerungsverein Reichenbach (VVR) dem Kindergarten der "Drosseln und Finken" in Lautern. Der VVR wollte damit Dank sagen für die Werbung für den Odenwälder Dialekt durch die öffentlichen Auftritte der Kinder mit Leiterin Christine Hechler. Die Sopranistin, die sich mit den WWKK-Konzerten ("Wer will kann kommen") über... [mehr]

  • Information Termine für 2015 stehen fest / Vorträge, Kurse und Ausflüge

    Landfrauen stellen Jahresprogramm vor

    Das neue Jahresprogramm des Landfrauenbezirksvereins Reichelsheim, zu dem auch der Ortsverein Gadernheim gehört, ist jetzt da. "Das Veranstaltungsjahr 2015 wird wieder bunt und interessant", versprechen die Landfrauen des Bezirksvorstandes. Zu allen Aktivitäten sind die Mitglieder und interessierte Frauen jeden Alters herzlich eingeladen. Die Termine im Überblick:... [mehr]

  • Angebot Ab März steht auch Yoga auf dem Programm

    Neuer Kurs beim TSV Reichenbach

    Der TSV Reichenbach will sein breit gefächertes sportliches Angebot im kommenden Jahr noch erweitern. Yoga - Harmonisierung von Körper, Geist und Atem: So lässt sich das neue Angebot beschreiben, das im Frühjahr starten soll. Yoga bietet einen ganzheitlichen Ansatz, vielfältige Atem- und Entspannungsübungen führen zu mehr Körperbewusstsein. Muskeln und Sehnen... [mehr]

  • Kartenspiel

    Skat-Turnier bei den Vogelschützern

    Am Freitag, 9. Januar, findet im Vereinsheim der Vogelschutzgruppe Höhengemeinden wieder der traditionelle "Haarebäig-Skat" statt. Herrliche Preise warten auch in diesem Jahr wieder auf die Teilnehmer. Wie in jedem Jahr können sich die Mitspieler ihren Preis, je nach Platzierung, selbst aussuchen. Für das leibliche Wohl haben die Vogelschützer bestens... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Euler-Areal

    Fabrik-Gerippe sicherlich nicht schützenswert

    Der Chronik 2014 im BA vom 24. Dezember ist zu entnehmen, dass im Herbst 2015 mit einem ersten Bauabschnitt für ein neues Stadtviertel begonnen werden könnte. Dabei wolle man mit dem noch vorhandenen Trafo-Häuschen und dem "als schützenswert eingestuften Gerippe der alten Papierfabrik" sensibel umgehen. Kann mir bitte mal jemand nachvollziehbar erläutern, was an... [mehr]

Leserbriefe Lampertheim

  • Forum der Leser Höhere Preise für Kursteilnehmer

    VHS-Ticket und die Folgen

    Der "Südhessen Morgen" berichtet, dass das VHS-Ticket abgeschafft wird, mit dem Teilnehmern von VHS-Kursen im Schwimmbad freier Eintritt gewährt worden sei. Das ist so nicht richtig. Stattdessen muss jeder Kursteilnehmer schon immer Eintritt in die Biedensand-Bäder bezahlen. Die VHS-Kursteilnehmer zahlen zu den Kursgebühren (je 45 Minuten 3,20 Euro) jedes Mal... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema Bundesgartenschau / Leserbrief vom 19. Dezember

    Buga-Kernstück ist das Spinelli-Areal

    Die stark polemische Aussage von Herrn Steven Kunz zum Thema Bundesgartenschau zeigt, dass er selbst von Stadtplanung und insbesondere von Verkehrsplanung wohl wenig Ahnung hat. Herr Kunz maßt sich dennoch an, den mutigen Schritt von der Mannheimer CDU mit politischem Totalversagen zu bezeichnen. Wieso soll die Feudenheimer Au jemals Kernstück der Bundesgartenschau... [mehr]

  • Zum Thema Klinikum

    Schöne Grüße

    Er ist eigentlich immer gut drauf, ihn stört auch das Wetter nicht, sagt der Chef vom Christbaumland. Nur so vor zwei Jahren, da wurde er operiert. Sie haben es aber nicht hingekriegt dort im Schwäbischen, wo er zu Hause ist. Da haben sie ihn nach Mannheim geschickt ins Universitätskrankenhaus. Ein riesiger Laden! Also dort haben sie ihn richtig repariert. Und... [mehr]

Lindenfels

  • Sportschützen Bei der Weihnachtsfeier wurde ein spannender Wettbewerb ausgetragen

    Der Drache muss von seinem Podest stürzen

    Der Lindenfelser Sportschützen trafen sich unlängst zu ihrer Jahresabschlussfeier (wir haben berichtet). Nach einem Weihnachtsdinner konnte die Schützenfamilie gut gestärkt den besinnlichen und unterhaltsamen Teil des Abends anlaufen lassen. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte wurde im Rahmen der SSL-Weihnachtsfeier das Lindenfelser Drachenschießen... [mehr]

  • Wo ist Winkel?

    Jetzt ist er da: der Winter. Am Wochenende hat der Odenwald eine ordentliche Ladung Schnee abbekommen. Beste Voraussetzungen für Schlittenfahrer, aber nicht ganz ungefährlich für den Straßenverkehr. Unser Bild zeigt den Abzweig nach Winkel, der vor lauter Schnee gar nicht mehr zu lesen ist. /Bild: Funck red

Lokalsport BA

  • Jugendfußball Zwei weitere Titel bei Hallen-Stadtmeisterschaft / E-Junioren im Pech

    Auerbach das Maß der Dinge

    Die TSV Auerbach ist bei den diesjährigen Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Jugend das Maß aller Dinge. Fast alle bisher ausgespielten Titel gingen an die Nachwuchsfußballer aus dem größten Bensheimer Stadtteil, einzig die FSG Bensheim schaffte es, sich den Turniersieg in einem spannenden Wettbewerb der E-Junioren zu sichern. Nach dem Erfolg der... [mehr]

  • Hallenfußball Angriff gegen einen Schiedsrichter drängt den Sport bei den Bensheimer Stadtmeisterschaften in den Hintergrund

    Schönberger Spieler sorgen für einen Eklat

    Gastgeber FC Italia Bensheim hatte sich schon nach zwei Spielen am Samstagabend vorzeitig für das heutige Halbfinale qualifiziert, so dass das abschließende Debakel gegen die TSV Auerbach nicht sehr schmerzte. Der FC 07 Bensheim verpasste dagegen den Einzug ins Halbfinale - und das stand schon vor dem letzten Gruppenspiel gestern Abend fest. Das waren am Wochenende... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Fußball Seinem Heimatverein Friedrichsfeld hilft Matthias Dehoust nun als "Sportlicher Berater" / In der A-Jugend mit dem Traktor zum Training

    Auch auf der Bank immer Germane

    Vor mehr als 36 Jahren startete Matthias Dehoust in der Jugendabteilung des FC Germania Friedrichsfeld seine Fußballkarriere, die ihn zu mehreren Stationen im Profibereich führte. "Natürlich verfolge ich noch das Geschehen von all meinen ehemaligen Vereinen, aber zuerst schaue ich immer auf den SV Waldhof", steht der heute 41-Jährige zu seiner alten Liebe. Im... [mehr]

  • Fußball Heddesheim schnappt sich Mittelfeld-Ass Wegmann vom Konkurrenten VfB Gartenstadt

    FV Fortuna stellt die Weichen

    Fußball-Landesligist FV Fortuna Heddesheim hat seine Kaderplanung für die Wintertransferperiode abgeschlossen. Den Verein verlassen haben zum Ende der Rückrunde Claudius Kuntz (Südwest Ludwigshafen), Alessandro Mormone (SC Rot-Weiß Rheinau), Steven Kuhnhold, René Scherb (beide VfL Kurpfalz Neckarau), Sait Yalman (TSV Michelfeld) und Dennis Maxwell-Ludkowski... [mehr]

  • Gewichtheben Punktgleichheit im Stoßen beim Sieg in Heinsheim

    KSV sorgt für Verblüffung

    Die Landesliga-Gewichtheber des KSV Mannheim haben beim 395:394-Sieg gegen TSV Heinsheim für ein Novum gesorgt. Nachdem es bereits im Reißen hauchdünn zuging und die Mannheimer mit lediglich einem Relativpunkt vorne lagen (135,5:134,5), lieferten sich beide Teams im Stoßen ein Duell, das mit 259,5:259,5 keinen Sieger kannte. "So etwas habe ich noch nicht erlebt... [mehr]

  • Ringen Meisterschaften auch

    Zum Start um Einzeltitel

    Die Punktekämpfe bei den Ringern sind bis auf die Endrunde um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft beendet. Dort kämpft beispielsweise noch der der SV Germania Weingarten am 3. und 10. Januar im Viertelfinale gegen seinen Erzrivalen RWG Mömbris/Königshofen. Der Rest der nordbadischen Ringer startet auf zahlreichen Einzelmeisterschaften ins Sportjahr 2015. Gleich... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball-Kreisoberliga

    Azzurri holt fünf neue Spieler

    . In den vergangenen Tagen ließ Martin Göring, der neue Trainer des Fußball-Kreisoberligisten Azzurri Lampertheim, seine guten Kontakte zum Mannheimer Fußball spielen und verpflichtete gleich fünf neue Spieler. So wechselt der 18 Jahre alte Torwart Hüseyin Ulutas (DJK Jungbusch Mannheim) ebenso zur Associazione Sportiva wie der 22 Jahre alte Abwehrspieler Hasan... [mehr]

Lorsch

  • Feuerwehr-Familienabend

    Der Samstag ist schon ausverkauft

    Zur Tradition der Freiwilligen Feuerwehr von Lorsch gehört in jedem Jahr ein Familienabend mit buntem Programm. Diese Traditionsveranstaltung ist so bliebt, dass die Organisatoren sie an drei Abenden hintereinander durchführen.Drei Tage lang ProgrammIm kommenden Jahr wird der Familienabend am 9. und 10. Januar um 20 Uhr in der Nibelungenhalle über die Bühne... [mehr]

  • Sozialkommission Mehr als 50 Senioren feierten im Johanniter-Haus / Germania unterhielt die Gäste mit Weihnachtsmusik

    Früher war das Fest auch nicht perfekt

    "Ich habe Respekt vor Ihrer Lebensleistung", bekundete Bürgermeister Christian Schönung bei der Weihnachtsfeier im Johanniter-Haus. Ausgerichtet hatte die Veranstaltung die Sozialkommission der Stadtverordnetenversammlung unter der Leitung von Stadträtin Lilo Gremm und Sylvia Weber, Leiterin des städtischen Sozialamts. Mitgeholfen hatte auch das Team des Hauses,... [mehr]

  • Wunschbaum-Aktion Alle Wünsche wurden erfüllt / Uta Voll und Eberhard Kabisch danken hilfsbereiten Lorschern

    Nur ein kleiner Junge weinte traurig

    Als einen großen Erfolg sehen Pfarrerin Uta Voll von der evangelischen Kirchengemeinde Lorsch und Eberhard Kabisch, der Leiter des Caritasverbandes St. Nazarius, die diesjährige Wunschbaumaktion für sozialschwache Familien, Einzelpersonen und die eritreischen Flüchtlinge an. Mit 73 ausgefüllten Wunschzetteln, die im Stadthaus abgegeben wurden, hätten sich mehr... [mehr]

  • Freilichtlabor Mittelalter-Freunde von Reges Francorum beleben das Klosterfeld / Wissenschaftler erforschen Lebensbedingungen in den Lehmhütten bei Frost

    Sonderöffnung in Lauresham im Januar

    Mitte September wurde Lauresham eröffnet, anschließend lief die neue Attraktion in Lorsch im Probebetrieb. Sehr viele Interessierte besuchten in diesen ersten Wochen den karolingischen Herrenhof im Klosterfeld, der den Alltag zur Zeit Karls des Großen anschaulich vermittelt. Seit Ende Oktober macht Lauresham, wie angekündigt, Winterpause. Bevor die Saison im... [mehr]

  • Termin morgen in Lorsch

    Gerade zum Jahresende wächst der Bedarf an Blut schneller als die Zahl der Spenden. Ein Grund dafür ist, dass in der dunklen Jahreszeit erfahrungsgemäß die Zahl der Verkehrsunfälle zunimmt. Daher bitten der DRK-Blutspendedienst und das Lorscher Rote Kreuz am morgigen Dienstag (30.) ebenfalls um Blutspenden. Von 15 bis 20 Uhr sind dann Blutspenden in der... [mehr]

  • Trotz ZAKB-Beitritt: Rote Altpapiercontainer bleiben in Betrieb

    Mit dem Beitritt der Stadt Lorsch zum Abfallzweckverband des Kreises Bergstraße (ZAKB) ändert sich ab Januar einiges bei der Müllentsorgung für Lorscher. Einiges bleibt allerdings wie bislang gewohnt. Die Feuerwehr beispielsweise nimmt auch künftig Altpapier entgegen. Die roten Container am Feuerwehrgerätehaus in der Nibelungenstraße 134 sowie am ehemaligen... [mehr]

  • Freizeitsport Am Mittwoch Neuauflage des Silvesterlaufs

    Vor der Party geht es durch den Wald

    Fast 200 Teilnehmer folgten im vorigen Jahr der Einladung des Leichtathletikclubs Olympia Lorsch (LCO) zu einem Silvesterlauf. Die Premiere am letzten Tag des Jahres kam hervorragend an. Deshalb hat das Organisationsteam eine Neuauflage vorbereitet. Am Mittwoch (31.) geht es ab 14 Uhr wieder quer durch den Lorscher Wald. Anders als bei der Premiere erfolgt der Start... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Löwen beenden das Jahr mit 26:25 in Hamburg

    Alles drin nach letztem Kraftakt

    Rhein-Neckar Löwen beenden das Jahr mit 26:25-Erfolg in Hamburg - und dürfen weiter vom ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte träumen [mehr]

Ludwigshafen

  • Freizeit Knapp 50 Teilnehmer bei "Last-Minute"-Termin für Sportabzeichen / Neues Reglement mit drei Leistungsstufen

    "Gold" auf den letzten Drücker

    Für die einen ist es die besondere Herausforderung - für die anderen ist der "Last-Minute"-Sportabzeichen-Termin am vergangenen Samstag die letzte Chance, noch nicht abgelegte Prüfungen nachzuholen. So wie für einen jungen Familienvater aus der Gartenstadt, der alles bis auf die Leichtathletik schon im Sommer "abgehakt" hatte. Seine dreijährige Tochter feuert... [mehr]

  • Auszeichnung Brückenpreis des Landes für IGLU

    2000 Euro als Belohnung

    Den Brückenpreis des Landes Rheinland-Pfalz hat die Inklusive Wohngemeinschaft Ludwigshafen (IGLU) erhalten. Damit würdigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer das bürgerschaftliche Engagement der Menschen, die dort mit und ohne Behinderungen zusammenleben. Der Brückenpreis wurde zum siebten Mal verliehen. Aus 75 Bewerbungen wurden die sieben Preisträger... [mehr]

  • Innenstadt

    Private Musikschule schließt wieder

    Die Musikschule "Music Fever" hat nach weniger als einem Jahr im Stadtzentrum wieder geschlossen. Die Räume in der Ludwigstraße hätten sich als "nicht geeignet" erwiesen, erklärt Leiterin Sonja Mildner auf Anfrage. Sie war im März vom Rheinufer hierher gezogen. Der Erdgeschoss-Raum ist fast leer, dort steht nur noch ein Klavier mit einem Zettel "Zu verkaufen".... [mehr]

  • Städtepartnerschaft 23 Kinder aus französischem Lorient verbringen ihren "Noël en Allemagne" in vorderpfälzer Familien

    Weihnachtlicher Kulturaustausch

    "Um die Stadt zu besuchen und das Land und die Sprache kennenzulernen", sei sie mit nach Ludwigshafen gekommen, erzählt die zehnjährige Léna. Was ihre Freunde dazu gesagt haben? Die seien stolz darauf, dass sie das macht, erklärt das Mädchen aus der französischen Partnerstadt Lorient - dass sie an "Noël en Allemagne" teilnimmt, an "Weihnachten in Deutschland".... [mehr]

  • Pesch-Haus Seminarreihe "Frauen in Führung"

    Workshops über Monate

    Bei der Seminar-Reihe "Frauen in Führung" ab Mittwoch, 11. Februar, im Heinrich-Pesch-Haus (Frankenthaler Str. 229) erhalten Frauen in vier Modulen einen praxisnahen Einblick auf dem Weg an die Spitze von Unternehmen und Organisationen. Sie können sich über das Thema austauschen. Die Workshops über Führungsinstrumente und gesunde Arbeitsplätze werden im März,... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Das Interview Zum Jahresabschluss sprachen die "MM"-Lokalredakteure Dirk Lübke, Peter W. Ragge und Martin Tangl mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (SPD)

    "Die Buga-Debatte überlagert viele Themen"

    Zum Jahresabschluss sprach der "MM"-Lokalchef Dirk Lübke zusammen mit seinen beiden Stellvertetern Martin Tangl und Peter W. Ragge mit Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz über brisante Themen der Kommunalpolitik. [mehr]

  • Handel Von heute bis zu Silvester dürfen Feuerwerkskörper verkauft werden / Angebot von Knallerbsen bis zur teuren Pyrotech-Box

    "Erzengel" und "Lila Lena"

    Ab Montag bis Mittwoch (Silvester) dürfen wieder Feuerwerkskörper an Privatleute im Alter von über 18 Jahren verkauft werden. Im Trend liegen neben den üblichen Böller- und Raketen-Sortimenten spezielle Boden-Batterien, die mit einmal Anzünden für teilweise minutenlangen Feuerzauber sorgen. [mehr]

  • Nachruf "Spargelstecher"-Präsident Michael Boppel ist tot / Enormes Engagement für die Kirche

    Ein Urgestein der Fasnacht

    Er konnte noch Weihnachten feiern - aber nun ist er, von langem Leiden erlöst, friedlich eingeschlafen: Mit Michael Boppel starb am Samstag ein Mann, der nicht nur als "Ausnahmefasnachter" gerühmt wurde, sondern sich auch durch ungewöhnliches kirchliches Engagement einen großen Namen gemacht hat. Dass Fasnachter über sich selbst lachen können, ist (leider)... [mehr]

  • Polizeibericht

    Festnahme nach Autoaufbrüchen

    Nachdem er im Jungbusch bereits drei Fahrzeuge aufgebrochen hatte, hat die Polizei einen 39-jährigen Mann auf frischer Tat festgenommen. Zunächst waren die Autoaufbrüche in der Holzstraße angezeigt worden. Bei der Fahndung nach dem Täter beobachteten Polizeibeamte einen Mann, der auffällig in geparkte Autos schaute und versuchte, erneut ein Fahrzeug... [mehr]

  • Demonstration Kundgebung unterstützt Flüchtlinge

    Für Vielfalt, gegen Hass

    Die Initiative "Mannheim sagt Ja!" organisiert für den 17. Januar eine Demonstration mit anschließender Kundgebung um zu zeigen, dass Flüchtlinge in der Stadt willkommen sind. Weil etwa "Pegida" auch in der Quadratestadt Hass und Fremdenfeindlichkeit verbreite, wolle die Initiative ein Zeichen der Solidarität mit den Flüchtlingen setzen. Es solle deutlich... [mehr]

  • Kinder-Notfallpraxis Umzug Mitte des Jahres von der Cheliusstraße ins Uni-Klinikum bringt Vorteile / Gemeinsame Anlaufstelle

    Herumirren - das war einmal

    Ein halbes Jahr ist es her, dass die Notfallpraxis niedergelassener Kinderärzte von der Cheliusstraße ins benachbarte Uni-Kinderzentrum umgezogen ist. Von der gemeinsamen Anlaufstelle profitieren vor allem Familien. Weil Eltern nun nicht mehr überlegen müssen, ob der fiebrige Infekt ihres Sprösslings einer ambulanten Behandlung oder stationären Versorgung... [mehr]

  • Winterfütterung Glaubenskrieg unter Vogelfreunden

    Piep-Show mit Zeisig und Fettknödel

    Feuerdorn, Hagebutten und Vogelbeeren - Busch und Baum hängen noch voll, und Vögel aller Art werden von Natur aus noch reichlich versorgt. Es fehlt nicht an Futterquellen. Doch eine Fettkugel am Baum oder Körner im Vogelhäuschen locken jetzt Rotkehlchen, Dompfaff oder gar Zaunkönig und Buntspecht an. Und diese Piep-Schau begeistert Vogelfreunde, insbesondere... [mehr]

  • ÖPNV Finanzierung des Bundes durch GVFG läuft 2019 aus

    Streit um Zuschüsse

    Der Deutsche Städtetag drängt auf die Fortsetzung von Finanzspritzen des Bundes für kommunale Verkehrsprojekte. Die Zuschüsse nach dem Gemeinde-Verkehrs-Finanzierungsgesetz (GVFG) laufen 2019 aus. Bei der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft müssen ab 2020 beispielsweise etwa 100 Stadtbahnen ersetzt werden. Auch eine Anbindung des Benjamin-Franklin-Villages mit der... [mehr]

Metropolregion

  • Unfälle Lastwagen rutscht nach Wintereinbruch bei Sinsheim auf Leitplanke

    20 Tonnen Joghurt umgeladen

    Auf eisglatter Fahrbahn hat ein Lkw-Fahrer gestern Morgen auf der B 292 bei Sinsheim die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Wie die Polizei berichtete, blieb der 52-Jährige dabei aber unverletzt. Der Lkw kam auf der Schutzplanke zum Stehen. Um den Lkw und den Auflieger bergen zu können, mussten zunächst 20 Tonnen Joghurt auf einen anderen Sattelzug umgeladen... [mehr]

  • Wintersport Rodeln vielerorts möglich

    Erste Skilifte im Odenwald öffnen

    Nach dem Schneefall am Wochenende gehen am heutigen Montag die ersten Lifte im Odenwald in Betrieb. Der Liftbetrieb in Beerfelden hat heute um 10 Uhr begonnen. Schluss ist demnach um 21 Uhr (ab 17 Uhr mit Flutlicht). Die Schneehöhe liegt bei 20 bis 25 Zentimetern. Informationen zum Skiliftbetrieb im Internet unter www.skilift-beerfelden.de oder telefonisch unter... [mehr]

  • Polizeibericht

    Hunde und Frauchen gerettet

    Polizei und Feuerwehr haben am Sonntagvormittag zwei Hunde und deren Frauchen aus dem Speyerbach gezogen. Nach Polizeiangaben informierte ein Passant über einen hilflosen Hund im Bach. Beamte konnten das Tier aus dem Wasser ziehen. Ein zufällig vorbeikommender Mitarbeiter der Feuerwehr konnte einen weiteren Hund aus dem Bach retten. Etwas entfernt sahen die... [mehr]

  • Weltmeisterschaft Team Rhein-Neckar schlägt sich achtbar

    Schneeballwerfern geht die Puste aus

    Durch die Vorrunde ging es im Eiltempo, doch im Achtelfinale war der Traum für das Team Rhein-Neckar bei der Schneeballschlacht-Weltmeisterschaft auf Schalke ausgeträumt. Mit 57:58 Treffern zogen die sechs Freunde aus Schriesheim und Weinheim am Samstag gegen die "EisElfen" den Kürzeren. Das Fazit fällt für Thilo Liebermann, Roger Unger, Patrick und Robin... [mehr]

Nachrichten

  • Schifffahrt Fähre mit 478 Menschen an Bord in Brand

    Dramatische Rettungsaktionim Mittelmeer

    Hunderte Menschen haben gestern auf einer brennenden Fähre in der Adria stundenlang verzweifelt auf Hilfe gewartet. Das Schiff "Norman Atlantic" mit 478 Menschen an Bord hatte am Morgen vor der griechischen Insel Korfu Feuer gefangen. Ein Mann starb vermutlich beim Sprung über Bord, mehrere Menschen wurden verletzt. Bis zum Abend konnten rund 165 Menschen gerettet... [mehr]

  • Union Fraktionsvize macht Merkel für Pegida-Bewegung mitverantwortlich

    Friedrich kritisiert die Kanzlerin

    Der stellvertretende Unions-Fraktionschef Hans-Peter Friedrich (CSU) hat den Kurs von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das Erstarken der Anti-Islam-Bewegung Pegida und der rechtskonservativen Partei AfD mitverantwortlich gemacht. Dabei kritisierte der frühere Bundesinnenminister im "Spiegel" das Nichtbesetzen konservativer Themen ebenso wie die Wirtschaftspolitik... [mehr]

  • Mannheim

    Kurz auf Buga-Kurs

    Nach ihrer Leistungskraft steht die Stadt Mannheim nach Aussage von Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD, Bild) in der oberen Hälfte vergleichbarer Städte in Deutschland. OB Kurz, der sich im Juni nach achtjähriger Amtszeit zur Wiederwahl stellt, äußerte sich in einem Interview mit dem "Mannheimer Morgen" zum Jahresende zu brisanten Fragen der Kommunalpolitik. Im... [mehr]

  • Feuerwerk

    Verkauf startet heute

    In Kaufhäusern, Drogerien, Discountern, Supermärkten und Spezialgeschäften startet heute der Verkauf von Feuerwerkskörpern für die Silvesternacht. Bis Mittwoch dürfen Böller und Raketen für den privaten Gebrauch an Personen über 18 Jahre abgegeben werden. Abgebrannt werden darf das Feuerwerk nur an Silvester ab Mitternacht bis 24 Uhr am 1. Januar. Verboten... [mehr]

Neulußheim

  • Serie Rathaus-Geschichten (5) Ewald Butz war Bürgermeister in Zeiten des Wirtschaftswunders / Viele Bauprojekte in die Wege geleitet

    Schritt für Schritt die Infrastruktur ausgebaut

    100 Jahre alt wird das denkmalgeschützte Rathaus inmitten der Gemeinde, weshalb wir für eine Serie, die wir mit diesem Teil beenden, zurück auf das Geschehen im Verwaltungssitz in diesen 100 Jahren blicken. Der Heimathistoriker Heinz Schmitt kann aus seiner eigenen Erinnerungskiste erzählen, war er doch selbst von 1962 bis 1982 Gemeinderat in seiner Gemeinde: Im... [mehr]

Oftersheim

  • "Zum Kronprinzen" Jürgen und Gerda Maier schließen das Traditionsgasthaus und verabschieden sich in den Ruhestand / Treffpunkt für zahlreiche Vereine

    Mehr als 100 Jahre Ortsgeschichte

    Die letzten Gläser sind gespült und auf den Tischen sammelt sich der Zierrat vieler Jahre. Jürgen und Gerda Maier bleiben bald nur noch die Erinnerungen, denn wenn das Ehepaar den Schlüssel im Gasthaus "Zum Kronprinzen" ein letztes Mal umdreht, gehen sie gemeinsam mit dem Haus in den Ruhestand. Diese Erinnerungen aber sind noch sehr lebendig, an diesem kalten... [mehr]

Plankstadt

  • Konzert Sopranistin Martina Mehrer und Gastsänger tragen Werke vor, die sich auch nach Weihnachten ganz um dieses besondere Fest drehen

    Eingezogen in die Herzen ihrer Zuhörer

    "Für ein solches Konzert muss man sonst weit fahren", meinte Walter Montag aus Ketsch, der wie viele andere Zuhörer am vergangenen Samstag angereist war, um beim Weihnachtskonzert dabei zu sein, das Martina Mehrer und ihre Gäste unter dem Motto "Freu dich Erd und Sternenwelt" gaben. Vor der prächtigen weihnachtlichen Kulisse, dem stimmungsvoll erleuchteten Altar,... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Neuer Treff für Jugendliche startet

    Die evangelischen Kirchengemeinde hat ab Mittwoch, 7. Januar, ein neues Angebot im Veranstaltungskalender, das sich an Jugendliche ab 13 Jahren richtet. Dann lädt ein Team, das aus erfahrenen Jugendmitarbeiter besteht, zum Jugend-Treff, der fortan immer mittwochs von 18.15 bis 20 Uhr im Jugendraum des evangelischen Gemeindehauses in der Schwetzinger Straße 3... [mehr]

  • Willkommen, du eisige Kälte

    Eine Sensation! Sie ist zurück! Lange hatte sie sich irgendwo auf fernen Gletschern versteckt, nun ist sie mitten in unsere Breiten zurückgekehrt. Willkommen, du eisige Kälte, gepaart mit Temperaturen unter den obligatorischen zwei Grad plus, unter die wir sonst kaum noch sinken. Nun haben uns die Minusgrade im Griff. Und sie haben sogar Schnee mitgebracht, man... [mehr]

Politik

  • "Entschlossene Unterstützung"

    Die Nato beendet in diesen Tagen ihren Kampfeinsatz in Afghanistan. Aus der "International Security Assistance Force" (Internationale Sicherheitsunterstützungstruppe, Isaf) wird die Ausbildungsmission "Resolute Support" (Entschlossene Unterstützung). Wie ändert sich der Einsatz? Der Isaf gehörten zeitweise 140 000 Soldaten an, unter ihnen bis zu 5350 Deutsche.... [mehr]

  • Churchills letzter Wille für 13 Euro

    Den letzten Willen von britischen Prominenten wie Winston Churchill oder Prinzessin Diana können Interessierte künftig bequem am heimischen Schreibtisch lesen - für je zehn Pfund (rund 13 Euro) Gebühr. Die Testamente, bisher bereits in gedruckter Form öffentlich zugänglich, stellt die Regierung jetzt auch online bereit. Neben den Dokumenten von Prominenten... [mehr]

  • Bundesregierung Im ersten Jahr viele Projekte durchgesetzt

    Erst Edathy, dann großer Arbeitseifer

    An guten Vorsätzen hatte es nicht gemangelt. Als Ende 2013, fast drei Monate nach der Bundestagswahl, die neue Bundesregierung ihr Amt antrat, waren Union und SPD fest entschlossen, die Neuauflage der Großen Koalition zu einem Erfolg zu führen. Viel war von Vertrauen und gegenseitigem Verständnis die Rede. Doch das neue Jahr war gerade etwas mehr als einen Monat... [mehr]

  • EU Die Zahl der Flüchtlinge ging 2014 stark nach oben - die Staatengemeinschaft sucht noch nach einer Lösung

    Letzte Hoffnung für viele: Europa

    30 Kriege tobten 2014 in der Welt. Ihre Erschütterungen waren bis nach Europa zu spüren. Allein der Konflikt in Syrien sowie die Brutalität der Terror-Milizen des "Islamischen Staats" vertrieben über drei Millionen Menschen aus ihrer Heimat. 300 000 erreichten die EU-Staaten. 155 000 Anträge auf Asyl gingen in Deutschland bis Anfang Dezember ein - eine... [mehr]

  • Ukraine

    Merkel mahnt weitere Schritte an

    Nach einem Gefangenenaustausch im Bürgerkriegsgebiet Ostukraine hat Bundeskanzlerin Angela Merkel weitere Schritte für eine friedliche Lösung des Konflikts gefordert. Für eine Stabilisierung der Situation müsse eine von der Führung in Kiew und den prorussischen Separatisten vereinbarte Trennlinie endlich umgesetzt werden, zitierte das Bundespresseamt Merkel... [mehr]

  • Kroatien Jüngstes EU-Mitglied wählt Staatsoberhaupt / Josipovic liegt nur knapp vor Herausforderin / Stichwahl am 11. Januar

    Präsident muss um sein Amt bangen

    Kroatiens Präsident Ivo Josipovic (Bild oben) kann seiner Wiederwahl noch nicht sicher sein: Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis lag das Staatsoberhaupt gestern Abend mit 39 Prozent zwar vor seiner Herausforderin Kolinda Grabar Kitarovic (Bild unten) von der Partei HDZ, die auf 37 Prozent kam. In der Stichwahl am 11. Januar kann sich das Verhältnis aber... [mehr]

  • Afghanistan Wichtigster Bundeswehr-Einsatz geht nach 13 Jahren zu Ende / 135 000 deutsche Soldaten beteiligt

    Wo die Truppe kämpfen lernte

    Gerade mal eine Stunde benötigt die Nato, um den längsten und verlustreichsten Einsatz ihrer Geschichte zu beenden. Der Kommandeur persönlich, US-General John Campbell, rollt die Fahne ein, unter der Soldaten aus weit mehr als 50 Ländern in den vergangenen 13 Jahren in den Kampf gegen die radikalislamischen Taliban gezogen waren. Die Zeremonie wurde... [mehr]

Region

  • Bürstadter Auszeichnung

    Courage-Orden geht an Czyz

    Der Bürstädter Heimat- und Carnevalverein HCV verleiht seinen renommierten Courage-Orden an Wojtek Czyz. Der Deutsche mit polnischen Wurzeln ist einer der erfolgreichsten deutschen Behindertensportler aller Zeiten und hat in seiner Karriere 17 Goldmedaillen bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Czyz bekommt den Courage-Orden am 11. Januar verliehen. Nachdem... [mehr]

Region Bergstraße

  • 110

    Weiterbildung boomt. Arbeitnehmer ergreifen verstärkt selbst die Initiative und steigern mit einer Weiterbildung ihre Karrierechancen auf dem Fachkräftemarkt. Und immer mehr Unternehmen erkennen, wie positiv sich eine Qualifizierung ihrer Mitarbeiter auswirkt. "Das gilt gerade auch für kleinere Unternehmen. Geschäftswelt und Produkte werden zunehmend komplexer,... [mehr]

  • Bergsträßer Jazz-Festival Zum Jahresausklang 2014 begeisterten Janice Harrington & Friends das Publikum im ausverkauften Bensheimer Parktheater

    Gospel-Konzert riss alle von den Sitzen

    Stimmungsvolles Festtagsfinale im ausverkauften Bensheimer Parktheater: Das Bergsträßer Jazz-Festival erlebte am zweiten Weihnachtsfeiertag eine ausgelassene Gospel- und After-Christmas-Party mit prominenten Gästen: die nordamerikanische Jazz-, Blues- und Gospel-Queen Janice Harrington mit einer Gruppe hochkarätiger Musiker - mit dabei auch ihr deutscher Ehemann,... [mehr]

  • Winter Spaß für die einen, Arbeit für die anderen

    Nachweihnachtliches Schneevergnügen

    Der Wintereinbruch am Samstag bescherte den einen Spaß, den anderen Arbeit. Unter anderem hatte die weiße Pracht in Südhessen im Laufe des Tages 31 Unfälle zur Folge, zu denen die Polizei ausrücken musste. Die meisten verliefen glimpflich und führten lediglich zu Blechschäden. Bei vier der Unfälle wurden Personen verletzt - niemand schwerwiegender. Besonders... [mehr]

  • Umfrage Nach der Bescherung rollt die Umtauschwelle an / In diesem Jahr scheinen sich die Retouren aber in Grenzen zu halten

    Wenn das Geschenk nicht ganz passt ...

    Früher blieb einem nichts anderes übrig, als über ein unpassendes Geschenk angestrengt hinwegzulächeln. Heute bieten fast alle Händler an, ihre Ware zurückzunehmen. Das ist reine Kulanz - ein Umtauschrecht gibt es nicht. Dennoch sind die Geschäfte "zwischen den Jahren" auf eine Rückreisewelle in Sachen präsente vorbereitet. "Das zieht sich bis Mitte Januar",... [mehr]

  • Wetter

    Winter in Hessen - Silvester wird durchwachsen

    In Hessen ist kurz vor Jahresende der Winter eingezogen. Die Nacht zum Montag war bitterkalt. Skipisten sind präpariert, Lifte laufen. Die Winzer lesen Eiswein. Im Verkehr die üblichen Probleme. Aber lange bleibt der Frost nicht. [mehr]

Regionale Kultur

  • Pop Mit einem Doppelkonzert in der Heidelberger Halle 02 verabschieden sich die Irie Révoltés nach zwei Jahren "Allez"-Tour von ihren Fans

    Abschiedsparty in der heimatlichen Hüpfburg

    Mit einem wilden Doppelkonzert in der Heidelberger Halle 02 - und somit klarem Heimvorteil - verabschiedet sich die Band Irie Révoltés nach zwei Jahren "Allez"-Tour von ihren Fans [mehr]

  • Literatur regional Thomas Frahms Gedichte "An Frauen"

    Der Dichter und die Muse

    Mit dem Namen Thomas Frahm, Jahrgang 1961, verbindet sich in erster Reihe seine Übersetzertätigkeit aus dem Bulgarischen. Er hat aber auch Lyrik, Kurzprosa und Essays verfasst. In seinem neuen Lyrikband "An Frauen", erschienen bei Andiamo, versammelte er Liebesgedichte der letzten 20 Jahre, solche, die bis 1995 zurückreichen, aber auch eine Anzahl neuer,... [mehr]

  • Musiktheater Die durch den Wagner-Verband ermöglichte Wiederaufnahme der Operette "Die Fledermaus" im Nationaltheater

    Ein Aufschrei der Begeisterung

    Die durch Spenden des Wagner-Verbands ermöglichte Wiederaufnahme von Friedrich Meyer-Oertels "Die Fledermaus"-Inseznierung sorgt für viel Beifall im Nationaltheater [mehr]

  • Rock Mason Dixon Hobos feiern Psychobilly Christmas

    Mit Pomade und Tolle

    "Uffbasse Kinners!"ruft Holger, Sänger der Mason Dixon Hobos, ins Publikum. Die Mannheimer Band hatte zur Psychobilly Christmas ins Weinheimer Café Central geladen und zahlreiche "Kinder" sind gekommen. Die Haartollen sitzen, die Pomade glänzt, die Koteletten reichen bis in die Mitte des Gesichts - viele der Fans sind stilecht zu diesem Fest erschienen. Es ist... [mehr]

Reilingen

  • Jung und engagiert (Teil 18) Nicola Rückert ist als Übungsleiterin in den Kinder- und Jugendgruppen des TBG aktiv / 18-Jährige motiviert den Nachwuchs

    "Man muss es wenigstens probieren"

    "Auf geht's, Miriam", spornt Nicola Rückert das kleine Mädchen an, das ein bisschen zögerlich vor dem Schwebebalken steht. "Du schaffst das schon", motiviert die 18-Jährige die junge Turnerin, die schließlich auf das Sportgerät steigt und nach Anweisung der Übungsleiterin auf Zehenspitzen mit ausgestreckten Armen die Hürde meistert. Nicola Rückert steht... [mehr]

  • Gemeinde Änderung bei der Wasserversorgung

    Die Mieter rechnen mit Vermieter ab

    Die Gemeinde rechnet ab Januar 2015 keine Wohnungszwischenzähler mehr ab. Laut den Regelungen der Wasserversorgungs- und Abwassersatzungen der Kommune dürfen die Wasser- und Abwassergebühren nur den Grundstückseigentümern in Rechnung gestellt werden. Durch den Einbau von Wohnungszwischenzählern war es bisher auch möglich, direkt mit Mietern abzurechnen. Da der... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Friedrichsfeld

    Jahresausklang der Bambini-Kicker

    Mit dem Ende der letzten Übungsstunde in diesem Jahr haben auch die kleinsten Fußballer des FC Germania ihren Jahresausklang gefeiert. Auf Initiative der Familie Striehl konnten für die jüngsten Fußballer nach der Trainingseinheit Plätzchen und Getränke sowie heiße Würste bereitgestellt werden. Auch die beiden Trainer erhielten von Eltern ein Präsent und... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim "Book Slam" der Klasse 6c an der Kurpfalz-Realschule wirbt auf neuartige Weise für Bücher und das Lesen

    Der Musiksaal als Wettkampfarena

    Spannung liegt in der Luft. Erwartungsvolle Gesichter. Ein letztes Räuspern. Dann geht es endlich los: Beim "Book Slam" der Klasse 6c der Kurpfalz-Realschule Schriesheim wird der Musiksaal kurzerhand zur Wettkampfarena. Mit kreativen Buchpräsentationen treten Schüler im Rahmen eines Klassenprojektes vor Publikum gegeneinander an. Das Projekt unter Leitung der... [mehr]

  • Schriesheim Victor-Aimé-Huber-Medaille an Familienheim-Chef

    Dritte hohe Auszeichnung für Gerhard Burkhardt

    Sie ist die höchste Auszeichnung, die in der deutschen Wohnungswirtschaft erlangt werden kann: Der langjährige Chef der Baugenossenschaft Familienheim Rhein-Neckar, Gerhard A. Burkhardt, wurde beim Tag der Wohnungswirtschaft in Berlin mit der Victor-Aimé-Huber-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Der Präsident des Gesamtverbandes deutscher Wohnungs- und... [mehr]

  • Schriesheim Plötzlicher Wintereinbruch an der Bergstraße bringt für die Brandschützer viel Arbeit / 25 Personen an einem Tag im Einsatz

    Schnee hält Feuerwehrleute auf Trab

    Während die Weihnachtsfeiertage für die Ehrenamtlichen der Freiwilligen Feuerwehr Schriesheim in diesem Jahr eher ruhig verliefen, hatten die Aktiven dafür am Wochenende einiges mehr zu tun. Das durch die Weihnachtsfeiertage verlängerte Wochenende endete für die Aktiven der Wehr bereits am frühen Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages, als es für sie um Punkt... [mehr]

  • Menschen in der Metropolregion Günter B. Merkel, einst Chef eines Rockmusikverlages, hat im Dichten seine Passion gefunden

    Vom goldenen Plattenkönig zum vielgelobten Reim-Kanzler

    Die Art, wie er sich vorstellt, ist bereits ein Gedicht, wenn auch kein gereimtes. Er sei "Vegetarier, aber kein Kostverächter", schreibt er, bezeichnet sich als "Pessimist und trotzdem verheiratet", als "weitsichtig, aber nicht fernsehend". Günter B. Merkel lebt seine Passion. Einst Chef des führenden Rockmusikverlages, hat der heute 73-jährige Autodidakt, den... [mehr]

  • Schriesheim

    VW kollidiert mit Notarztwagen

    Ein Unfall mit einem Notarzt-Einsatzfahrzeug auf der Bundesstraße 3 ist am zweiten Weihnachtsfeiertag noch einmal glimpflich abgelaufen. Das Fahrzeug des Deutschen Roten Kreuzes befand sich am Freitag gegen 14.20 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz in Schriesheim. Hierbei überholte die Fahrerin auf der B 3 innerhalb des... [mehr]

Schwetzingen

  • Rokokotheater Gastspiel "Märchenball" des Russischen Nationalballetts aus Moskau zeigt dem enttäuschten Publikum wenig Perfektion und Eleganz

    Compagnie stolpert beim Parforceritt

    Perfektion und Eleganz - was schon im Vorfeld angekündigt worden war, wurde von Marina Beniashvili alias Märchenerzählerin Jeannie in der Moderation noch einmal versprochen. Allerdings gelang es dem Russischen Nationalballett bei seinem Auftritt im Rokokotheater nicht, diesem selbstgesteckten Ziel gerecht zu werden. Im Gegenteil, das, was das Corps de Ballett da... [mehr]

  • Alte Wollfabrik "Phil" sorgt für ein ausverkauftes Haus und bringt den Saal im Handumdrehen zum Beben / Konzert-Mitschnitt erscheint demnächst auf CD

    Für viele war es ein Tag im Paradies

    Den Auftritt mit weißen Handschuhen, Sonnenbrille und einem Gang wie die Zinnsoldaten, früher das Markenzeichen von "Phil", spart sich die Band für den zweiten Teil des Abends auf. Stattdessen legt sie mit "No Son of Mine" einen Start hin, als hätte sie sich den ganzen Tag warm gespielt: von null auf hundert eben. Mit den ersten Noten hatte die Band die "Alte... [mehr]

  • Tafelladen "Appel & Ei" Neue Ehrenamtliche für Fahrten und Verkauf werden händeringend gesucht

    Hilfe, die beiden Seiten gut tut

    "Das kann ich mir merken!" Patricia Radacic strahlt mit der Sonne um die Wette. Die junge Frau reicht zwei Kohlrabis weiter, legt eine Gurke obenauf und deutet auf die Orangen. "Die sehen lecker aus", meint ihr Gegenüber und nimmt die Vitaminspende gern mit. Radacic stemmt die Hände in die Hüften, lässt den Blick über Salate und Äpfel, Karotten und Mandarinen... [mehr]

  • Geschichte Georg Schuhmacher räumte Schnee im Schlossgarten

    Mit dem Pferdegespann gegen die weiße Pracht

    Nachdem es am vergangenen Samstag auch in hiesigen Breitengraden den ersten Schnee in diesem Winter zu verzeichnen gab, erreichte unsere Zeitung dazu passend ein historisches Foto unserer Leserin Elfriede Zeilfelder aus Schwetzingen. Darauf zu sehen ist ihr Vater Georg Phillip Schuhmacher, der am verschneiten nördlichen Zirkelsaal des Schlosses steht. Neben ihm: ein... [mehr]

  • Mozartgesellschaft Philharmonie Baden-Baden und die junge Geigerin Sophie Wang zu Gast beim Neujahrskonzert

    Schwung und verträumte Stimmung

    Die richtige Dosis Schwung für das neue Jahr und ein wenig verträumte Feiertagsstimmung - das verspricht das festliche Neujahrskonzert der Mozartgesellschaft Schwetzingen seit Jahrzehnten. Die stimmungsvollen Jahreswechselkonzerte sind ein würdiger Besinnungspunkt zwischen der Unendlichkeit des unaufhaltsamen Zeitfortschrittes und dem Bedürfnis, innezuhalten und... [mehr]

  • Konzert Jürgen Ferber solo auf der Bühne im Theater am Puls

    Sentimental und bissig

    Unter dem Kunstlernamen Wilhelm Wolf ist Jürgen Ferber normalerweise deutschlandweit erfolgreich unterwegs mit seinen "Möblierten Herren" und interpretiert Lieder der 20er bis 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts. Am Samstag, 31. Januar, um 20 Uhr aber gibt der charismatische Sänger im Theater am Puls ein Konzert als Liedermacher mit eigenen deutschen Liedern... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Weihnachtsfeier im Senioren-Pflege-Zentrum

    Jesusfigur im Mittelpunkt

    Licht, Gesang und besinnliche Klänge standen im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier im Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum (HSSPZ) - doch nicht nur das: Eine geschnitzte Jesusfigur, die vom Förderverein an das Pflegezentrum übergeben wurde, fand ebenfalls große Beachtung. Dagmar Hinterberger, Leiterin der Caritas-Einrichtung, begrüßte Heimbewohner und zahlreiche... [mehr]

Speyer

  • Freundeskreis Speyer-Ruanda Mit Spendenaufkommen und Benefiz-Verkäufen zufrieden

    300 Euro für Stallprojekt

    Unter Berücksichtigung der UN-Millenniumsziele blickt der Freundeskreises Speyer-Ruanda auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Die vom 1. Vorsitzenden Dr. Wolf Böhm in diesen Tagen übermittelte Bilanz liest sich tatsächlich erfreulich. So wurden durch Spenden und Benefiz-Verkäufe zirka 3000 Euro erlöst. Sie fließen in ein Stallprojekt für Milchkühe bei der... [mehr]

  • Gymnasium am Kaiserdom

    Weihnachtswichtel für Kinder in Afrika

    Die Klasse 6 a des Gymnasiums am Kaiserdom hat dieses Jahr auf Wichtelgeschenke in der Schule verzichtet und in ihren Familien und im Bekanntenkreis kräftig Geld gesammelt. Im September waren Austauschschüler aus Ruanda in Speyer zu Gast. Von ihnen haben sie erfahren, wie arm viele Menschen in ihrer Heimat sind, dass etwa eine Familie schon durch den Verkauf von... [mehr]

Sport allgemein

  • VolleyballDVV-Pokal, HalbfinaleTV Bühl - VfB Friedrichshafen 1:3 SVG Lüneburg - SWD Düren 3:2Frauen, HalbfinaleLadies in Black Aachen - Rote Raben Vilsbiburg 3:0 USC Münster - MTV Stuttgart 0:3

  • Handball

    2. Bundesliga: Der 21. Spieltag

    SC DHfK LeipzigTUSEM Essen34:301.(1)SC DHfK Leipzig211713625:526282.(2)TV Bittenfeld211533608:517243.(3)DJK Rimpar Wölfe211614530:490244.(4)HSC Coburg211506597:542185.(5)HSG Nordhorn-Lingen211416541:504166.(6)ThSV Eisenach211317635:551127.(7)TV Großwallstadt201307538:494128.(8)ASV Hamm-Westfalen201046585:56789.(9)VfL Bad Schwartau201037525:500610.(10)EHV... [mehr]

  • Ski alpin Abfahrer Josef Ferstl überrascht mit Platz sieben

    Auf einmal Weltspitze

    Josef Ferstl sah glücklich aus. Er lächelte, es gab Küsschen von mehr oder weniger wildfremden Menschen. Ein siebter Rang für einen deutschen Ski-Rennläufer in einem Abfahrts-Rennen kommt ja auch nicht alle Tage vor. Ferstl blieb dennoch zurückhaltend. "Dass mir das so gelungen ist, das ist schon echt gut", sagte er über das beste Resultat seiner Karriere und... [mehr]

  • Basketball Schwaben schaffen es aufgrund des Wintereinbruchs nicht nach Hagen - das Spiel wird mit 0:40 gewertet

    Crailsheim verliert auf der Autobahn die Punkte

    Als die Basketballer der Crailsheim Merlins am Samstagabend wieder in der Heimat angekommen waren, hatten sie eine der kuriosesten Auswärtsfahrten in der Bundesliga-Geschichte hinter sich. Vom plötzlichen Wintereinbruch überrascht, steckten die Schwaben stundenlang auf der verschneiten Autobahn fest und kamen wegen diverser Verkehrsunfälle keinen Zentimeter... [mehr]

  • Darts 30-Jähriger aus Nieder-Liebersbach ärgert Titelverteidiger Michael van Gerwen bei der WM in London mit einem Satzgewinn

    Stein lässt Weltmeister staunen

    30-Jähriger aus Nieder-Liebersbach ärgert Titelverteidiger Michael van Gerwen bei der Darts-WM in London mit einem Satzgewinn [mehr]

  • Skispringen Abbruch - Vierschanzentournee beginnt heute neu

    Wind verweht den Auftakt in Oberstdorf

    Als der Auftakt der 63. Vierschanzentournee zum Skandalspringen zu verkommen drohte, siegte doch noch die Vernunft. Nach einem fast dreistündigen, nervenaufreibenden Geduldsspiel brach die Jury den ersten Wettbewerb der deutsch-österreichischen Traditionsveranstaltung am Sonntag ab und sorgte mit der Verschiebung auf den heutigen Montag (17.30 Uhr) auch im... [mehr]

Vermischtes

  • Flugzeugabstürze 162 Menschen an Bord einer Maschine von AirAsia zwischen Surabaya und Singapur vermisst

    "Gehen Sie zum Informationsschalter"

    Die junge Frau hat die Hand vor den Mund geschlagen, ungläubig starrt sie am Juanda-Flughafen von Surabaya in Indonesien auf die Passagierliste von AirAsia-Flug QZ 8501. Ihr Blick sagt alles, sie wirft sich in die Arme einer Freundin. 162 Namen stehen auf der Liste - die jetzt eine Vermisstenliste ist. Die Angehörigen warten im Flughafen. Das Militär reicht... [mehr]

  • Blick nach Frankreich und in die Schweiz

    Etwa 15 000 Reisende haben in Frankreich wegen verschneiter Straßen die Nacht zu gestern in Notunterkünften verbracht. Der Wintereinbruch traf vor allem Regionen im Osten des Landes. In den Alpengebieten der Savoyen kamen nach Angaben der Präfektur etwa 15 000 Fahrzeuge nicht mehr vom Fleck. Betroffen waren viele Urlauber und Wochenendausflügler. In zahlreichen... [mehr]

  • Tourismus Luxushotel in Polen evakuiert

    Gäste fliehen vor Brand

    Ein nächtlicher Brand hat in einem Vier-Sterne-Hotel im südpolnischen Wintersportort Zakopane mehr als 400 Gäste aufgeschreckt. Die Urlauber mussten am Wochenende gegen vier Uhr früh ihre Zimmer verlassen. Rund 400 Gäste und zehn Mitarbeiter wurden in Sicherheit gebracht, wie ein Sprecher der Feuerwehr gemäß der Agentur PAP sagte. "Zum Glück hatten wir... [mehr]

  • Schiffskatastrophe Rund 500 Menschen hoffen auf einer brennenden Fähre auf ihre Rettung aus dem kalten Mittelmeer

    Heftiger Wind und hohe Wellen erschweren die Bergung

    Rauchsäulen verdunkeln den Himmel, der Wind peitscht, die Wellen schlagen an Bord. Die Retter sprechen von einer der schwersten Aktionen, die sie je erlebt haben: Vor der griechischen Insel Korfu gerät die Fähre "Norman Atlantic" mit fast 500 Menschen an Bord in Brand. Unter den Passagieren sind auch Familien mit Kindern. Stundenlang sitzen Hunderte Menschen auf... [mehr]

  • Wetter Spät hält der Winter Einzug in Deutschland und in Europa

    Kälte und Schnee bleiben bis Jahresende

    Lange gar nicht, jetzt mit Macht: Mit viel Schnee, eisigen Böen und glatten Straßen hat der Winter Einzug in Deutschland gehalten. Vor allem im Westen und Süden türmte sich am Wochenende der Neuschnee. Lange grün gebliebene Skipisten strahlten in frischem Weiß, Schlitten und Skier wurden aus dem Keller geholt. Die Winterbotin - Tief "Hiltrud" - ist aber bereits... [mehr]

  • Unwetter Überschwemmungen und Erdrutsche

    Regenfälle in Asien

    Anhaltender Regen in Ländern Asiens hat 45 Menschen das Leben gekostet und mehr als eine Million Menschen aus ihren Häusern vertrieben. Allein in Sri Lanka starben nach offiziellen Angaben bisher 24 Menschen durch Überschwemmungen und Erdrutsche. Nach Angaben des srilankischen Katastrophenschutzzentrums sind auf der Insel im Indischen Ozean mehr als 800 000... [mehr]

  • Familiendrama

    Tote Frau nach lautem Streit

    In Berlin ist kurz nach Weihnachten ein Familienstreit eskaliert. Die Polizei fand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine tote Frau, wie eine Polizeisprecherin gestern sagte. Die Polizei geht von einem Verbrechen aus. Nach ersten Erkenntnissen gilt der 30-jährige Sohn als Tatverdächtiger. Er wollte aus dem Fenster der Wohnung im zweiten Stock flüchten und... [mehr]

Viernheim

  • Feuerwehr Kampf gegen hartnäckige Glutnester

    Brand in Gartenlaube

    Die Gartenlaube in der Kirschenstraße stand schon in hellen Flammen, als die Feuerwehr eintraf: Die Viernheimer Brandschützer sind am vergangenen Samstagabend kurz nach 18 Uhr zu einem Einsatz auf ein Gartengrundstück links neben dem Waldfriedhof gerufen worden. "Wie es zu dem Feuer gekommen ist, dazu können wir nichts sagen", teilt Andreas Schmidt,... [mehr]

  • Musik Weihnachtliches Konzert in der Auferstehungskirche mit Jeanette Pitkevica und Thorsten Gellings / Nächste Veranstaltung am 15. März

    Exzellente Solisten harmonieren perfekt

    Doris Hannemann, die stellvertretende Leiterin des Amtes für Kultur, Bildung und Soziales (KuBuS), kündigte den zahlreichen Zuhörern in der evangelischen Auferstehungskirche am Berliner Ring einen besonderen Musikgenuss an. Und sie hatte dem erwartungsvollen Publikum nicht zuviel versprochen. Anlässlich der achten Konzertreihe war die Solo-Violinistin Jeanette... [mehr]

  • Johannes XXIII. Engagierte Kinder sammeln für hungernde Altersgenossen auf den Philippinen und in aller Welt / Fast überall freundlich empfangen

    Kälte schreckt Sternsinger nicht ab

    "Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir sind geführt von Gottes Hand. Wir wünschen Euch ein glückseliges Jahr - Caspar, Melchior und Balthasar", singen Piet, Raphael und Tim, als sich die Haustür öffnet. Die Sternsinger bekommen eine Spende in ihre Büchse, bringen den Segen am Haus an und gehen eine Tür weiter. Schon vor dem eigentlichen Dreikönigstag am 6.... [mehr]

  • Wiedereröffnung Halle im Gebiet Bannholzgraben verzeichnet guten Zuspruch

    Kufenflitzer genießen Eiszeit

    "Lass' mich los, Mami!" Die kleine Eisprinzessin verzichtete bei ihren ersten Schritten auf Kufen schon nach wenigen Runden auf die helfende Hand der Mutter, die zuvor noch für Sicherheit gesorgt hatte. Schlittschuhlaufen ist eben kinderleicht. Dass man da auch mal auf dem Hosenboden landet, gehört natürlich auch zum Vergnügen. Gestern wurde die Viernheimer... [mehr]

  • Stadtverwaltung Jugendförderung verabschiedet Bernhard Finkbeiner

    Mitarbeiter vermissen ihren Chef schon jetzt

    Großer Bahnhof für Bernhard Finkbeiner im Treff im Bahnhof: Nach 33 Berufsjahren ist er jetzt offiziell in den Ruhestand verabschiedet worden. Ruhestand und Bernhard Finkbeiner - das passt auf gar keinen Fall zusammen. Es wird wohl mehr ein kreativer, arbeitsreicher, mit Leben und viel neuen Ideen ausgefüllter Unruhestand werden, heißt es in einer Mitteilung der... [mehr]

  • Asylarbeit Runder Tisch mit Unternehmern berät Thema

    Praktikumsplätze gesucht

    Ein Runder Tisch mit Unternehmern beschäftigte sich mit dem Thema "Praktikumsplätze für Asylbewerber". Gemeindereferent Herbert Kohl begrüßte die Teilnehmer, erläuterte die Anfänge der Asylarbeit in der Gemeinde und stellte das Projekt "Ich bin ein Viernheimer" vor. Hauptziel sei es, durch individuell erstellte Integrationsbögen die Asylbewerber - je nach... [mehr]

  • Fußball Kurzschulung verzeichnet große Resonanz

    Training für Torhüter im Blick

    Unter dem Motto "Der Verband kommt zum Verein - Qualifizierung an der Basis für die Basis" bietet der Badische Fußballverband (BFV) mehrere Kurzschulungen für Jugendtrainer an. Damit wird die Ausbildung der Übungsleiter verbessert und die Qualität der Nachwuchsförderung erhöht. Dieser Tage ging es im Fußballkreis Mannheim um das Training von Torhütern, die... [mehr]

  • Verkehr Unfall auf der Mannheimer Straße am Samstag

    Vier Leichtverletzte nach Zusammenstoß

    Die Feiertage waren gerade vergangen, da hat es auf der Mannheimer Straße gekracht: Zwei Autos sind am Samstagnachmittag dort zusammengestoßen, wo die Westliche Entlastungsstraße in die Mannheimer Straße mündet. Dabei haben sich vier Personen leichte Verletzungen zugezogen. Nach Angaben der Polizei blieb lediglich die Unfallverursacherin unverletzt. Die... [mehr]

Weinheim

  • Kultur

    Lyrik trifft Musik in der Kirche

    Was ist Zeit? In allen Epochen suchen Dichter mit Worten nach dem Sinn des Lebens. "Nichts bleibt, wie es ist", sagt Rose Ausländer. Wislawa Szymborska dichtet: "Nichts geschieht ein zweites Mal." Das Gedicht "Du liebe Zeit" von Erich Fried man gleichsam als Seufzer oder als Liebeserklärung lesen. Es bildet den Titel einer Lesung mit Musik, zu der Hans-Joachim... [mehr]

Wirtschaft

  • Feuerwerk Bundesanstalt warnt vor Blitzknallkörpern / Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache muss enthalten sein

    Bei Böllern stets auf das "BAM" achten

    Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) testet Feuerwerkskörper und vergibt ihr Siegel. Raketen und Knaller, die dieses Siegel nicht haben, können zu schweren Verletzungen führen. [mehr]

  • Konsum Neue Trendgetränke machen den Klassikern zunehmend Konkurrenz / Dezember ist entscheidender Monat für die Branche

    Hugo mischt den Sekt-Markt auf

    Die Sektbranche wird derzeit von Mixgetränken à la Hugo, Spritz und Co. durchgeschüttelt. Die prickelnden, oft etwas süßeren und leichteren Varianten haben dem Klassiker in diesem Jahr Konkurrenz gemacht. "Wir hatten bei den schäumenden Getränken eine kleine Delle nach oben, der klassische Sekt hatte eine kleine Delle nach unten", resümiert der... [mehr]

Zwingenberg

  • Feuerwehr Rodau

    Ehrungen, Wahlen und Beförderungen

    Die Freiwillige Feuerwehr lädt für Freitag, 23. Januar, zur Jahreshauptversammlung in das Dorfgemeinschaftshaus ein. Beginn ist um 19 Uhr. Neben den Berichten stehen auch Ehrungen, Beförderungen und Übernahmen in die Einsatzabteilung auf der Tagesordnung. Außerdem wird der Feuerwehrausschuss neu gewählt. red

  • Melibokusschule Stimmungsvolles Konzert im gut besuchten Adlersaal / Jede Klasse beteiligte sich am Programm

    Schüler trugen Klassiker vor

    Die Aufführungen, die die Schulen in unserer Region in der Weihnachtszeit präsentieren, sind immer ein Genuss. Kinderaugen leuchten, Spannung liegt schon weit im Vorfeld in der Luft, und das Gewusel im Saal ist groß. Das war beim Weihnachtskonzert der Melibkusschule im Adlersaal nicht anders. Viele waren gekommen und der Saal gut besetzt. Vor der Bühne prangte... [mehr]

Newsticker

  • 06:24 Uhr

    Schönbrunn: Auto überschlägt sich mehrfach

    Schönbrunn. Auf schneebedeckter Fahrbahn ist eine 36-jährige Autofahrerin am späten Sonntagnachmittag ins Rutschen gekommen und verunglückt. Die Frau und eine weitere Fahrzeuginsassin verletzten sich, zunächst war die Polizei von drei Verletzten ausgegangen. Wie die Beamten mitteilen, war die Frau zwischen Schwanheim und Schönbrunn unterwegs, als sie von der... [mehr]

  • 06:59 Uhr

    Rhein-Neckar: Schnee und Glätte in der Region

    Rhein-Neckar. Es bleibt kalt in der Region - und nach Angaben der Meteorologen fällt am heutigen Montag Schnee. Die Höchsttemperaturen liegen demnach bei 3 Grad Celsius. Während es nach Angaben der Polizei in der vergangenen Nacht nicht vermehrt zu Glatteisunfällen gekommen ist, warnen die Beamten für heute vor winterlichen Bedingungen auf den Straßen. (akj) [mehr]

  • 07:33 Uhr

    Ludwigshafen: Nobelpreisträger zu Gast

    Ludwigshafen: Chemie-Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell wird am heutigen Montag um 10 Uhr im Ludwigshafener Rathaus von Oberbürgermeisterin Eva Lohse empfangen. Hell trägt sich dabei ins Goldene Buch der Stadt ein und trifft Schulleitung und Schülervertreter des Carl-Bosch-Gymnasiums, an dem er 1981 sein Abitur abgelegt hatte. (chb)

  • 08:08 Uhr

    Mannheim: Feuerwerksverkauf startet heute

    Mannheim. In Kaufhäusern, Drogerien, Discountern, Supermärkten und Spezialgeschäften startet heute der Verkauf von Feuerwerkskörpern für die Silvesternacht. Bis Mittwoch dürfen Böller und Raketen für den privaten Gebrauch an Personen über 18 Jahre abgegeben werden. Abgebrannt werden darf das Feuerwerk nur an Silvester ab Mitternacht bis 24 Uhr am 1. Januar.... [mehr]

  • 09:00 Uhr

    Mannheim: Silvestermarkt öffnet heute wieder

    Mannheim. Der Silvestermarkt auf den Kapuzinerplanken in Mannheim hat heute wieder von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Rosa Schweinchen und vierblättriger Klee als Glücksbringer für 2015 sind hier genauso zu haben wie Kunst und Kunsthandwerk. Der Silvestermarkt schließt am Mittwoch um 14 Uhr. (tan)

  • 09:36 Uhr

    Ludwigshafen: "Cinderella" als Musical

    Ludwigshafen. In der Friedrich-Ebert-Halle in Friesenheim ist heute um 16 Uhr das Familienmusical "Cinderella" zu sehen. Als gute Fee tritt die Ex-"No Angels"-Sängerin Lucy auf. Karten gibt es noch an der Tageskasse. (bur)

  • 10:22 Uhr

    Römerberg: Feuerwerk gestohlen

    Römerberg. Zwei Unbekannte haben am Sonntagmorgen gegen 6.30 Uhr in Römerberg Feuerwerkskörper geklaut. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stahlen die Diebe die Pyrotechnik aus einem Container eines Supermarkts in der Lingenfelder Straße. Ein Zeuge beobachtete, wie die beiden Kriminellen mit einem Geländewagen davon fuhren und verständigte die Beamten. Wie... [mehr]

  • 11:01 Uhr

    Neustadt: Straße wegen Schneebruchgefahr gesperrt

    Neustadt. Die ehemalige Kreissstraße ins Gimmeldinger Tal ist wetterbedingt gesperrt. Wie die Stadtverwaltung mitteilte, besteht durch die Schneelast auf den Bäumen Gefahr durch herabfallende Äste. Die Sperrung gilt bis auf Weiteres ab dem Gimmeldinger Sportplatz sowie ab der Einmündung zur K16. Am Wochenende war die Feuerwehr im Gimmeldinger Tal im Einsatz, da... [mehr]

  • 11:25 Uhr

    Neulußheim: Zimmerbrand in der Friedrichstraße

    Neulußheim. In der Friedrichstraße in Neulußheim ist es am Montagvormittag zu einem Zimmerbrand gekommen. Die Rettungskräfte sind laut Polizei im Einsatz. Näheres ist noch nicht bekannt. (oec/pol)

  • 11:43 Uhr

    Walldürn: Club 92 holte Wanderpokal

    Der Club ´92 Walldürn holte beim Hallenfußballturnier des FSV Walldürn den Wanderpokal. Der Sieger des Nichtaktiven-Turniers (AH der Eintracht 93) und des Aktiven-Turniers (Club 92) ermittelten den Turniersieger im Neun-Meter-Schießen.

  • 12:00 Uhr

    Bürstadt: Auto zerkratzt

    Einen weißen BMW haben Unbekannte am Samstagabend in Bürstadt in der Mainstraße beschädigt. Zwischen 20.15 Uhr und 22 Uhr zerkratzten sie die rechte Fahrzeugseite in voller Länge. Der verursachte Schaden liegt bei 1500 Euro. Die Ermittler in Lampertheim (DEG) suchen unter Telefon 06206/9 44 00 dringend Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können.... [mehr]

  • 12:06 Uhr

    Bensheim: Einbrecher flüchten zu Fuß

    Auerbach. Nach einem Hauseinbruch am Sonntagnachmittag in der Mierendorffstraße konnte eine Nachbarin noch zwei Männer in Richtung Burggasse flüchten sehen. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten die Männer ein Smartphone sowie Schmuck. Über eine aufgebrochene Terrassentür gelangten die Ganoven gegen 17.35 Uhr ins Haus. Zeugen, denen die Männer aufgefallen sind,... [mehr]

  • 12:09 Uhr

    Bürstadt: Auto zerkratzt

    Bürstadt. Einen weißen BMW haben Unbekannte am Samstagabend in der Bürstädter Mainstraße beschädigt. Zwischen 20.15 Uhr und 22 Uhr zerkratzten die Übeltäter die rechte Fahrzeugseite in voller Länge. Der Sachschaden liegt bei 1500 Euro. Die Ermittler in Lampertheim suchen dringend Zeugen, die Hinweise auf die Verursacher geben können. Telefon: 06206 / 94 40... [mehr]

  • 12:11 Uhr

    Neulußheim: Kellerbrand in der Friedrichstraße gelöscht

    Neulußheim. Im Keller eines Wohnhauses in der Friedrichstraße in Neulußheim ist am Montagvormittag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, ist der Brand inzwischen gelöscht. Eine vierköpfige Familie konnte das Haus rechtzeitig verlassen. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vor Ort behandelt. Warum das Feuer ausbrach, ist noch nicht... [mehr]

  • 12:13 Uhr

    Heppenheim: Bergsträßer Winzer lesen Eiswein

    Heppenheim. Bei Minustemperaturen um sieben Grad haben die Bergsträßer Winzer am Montagmorgen Eiswein gelesen. "Das war der krönende Abschluss unserer Saison", sagte der Geschäftsführer der Bergsträßer Winzergenossenschaft in Heppenheim, Otto Guthier. "Wir sind überglücklich." Es könnten zwischen 150 und 200 Liter der "edelsüßen Spezialität" erwartet... [mehr]

  • 12:23 Uhr

    Bad Mergentheim: Das 1000. Baby im Jahr 2014 kam am ersten Weihnachtsfeiertag zur Welt

    Ausgerechnet zu Weihnachten, dem Fest der Geburt Christi, hat im Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim das 1000. Baby in diesem Jahr das Licht der Welt erblickt. Der kleine Jannis Ben Reichert kam am 25. Dezember um 2.16 Uhr zur Welt. Die Geburt des 48 Zentimeter großen und 2640 Gramm schweren, gesunden Jungen verlief "sehr rasch und problemlos", wie das... [mehr]

  • 12:46 Uhr

    Mannheim/Heidelberg: Wetterdienst warnt vor Glätte

    Mannheim/Heidelberg. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine Warnung wegen Glätte herausgegeben. Bis etwa 15 Uhr soll sowohl in Mannheim als auch in Heidelberg Glätte durch überfrierende Nässe nach starker Taubildung und Schnee vorherrschen. (las)

  • 12:50 Uhr

    Michelstadt: Odenwald macht Skilifte klar

    Michelstadt. Nach Schnee und Frost in den vergangenen Tagen warten im Odenwald Skilifte auf die Wintersportler. Von heute an sollen die beiden wichtigen Lifte in Beerfelden und in Birkenau-Löhrbach laufen, teilte die Odenwald Tourismus GmbH mit. Außerdem soll geprüft werden, ob Loipen für den Langlauf gespurt werden können. Im Odenwald liegen zwischen 15 und 25... [mehr]

  • 13:10 Uhr

    Mannheim: Winterdienst mit 250 Mitarbeitern im Einsatz

    Mannheim. 250 Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Mannheim und ein Dutzend Streufahrzeuge haben seit Montagmorgen bis zu 50 Tonnen Streugut auf Straßen und Gehwegen in Mannheim verteilt. "Die Sicherheit auf den Hauptverkehrsstraßen war durchgehend gewährleistet", teilte Werner Knon mit, Abteilungsleiter Winterdienst bei der Abfallwirtschaft Mannheim. Lediglich auf... [mehr]

  • 13:18 Uhr

    Speyer: Rückwärts statt vorwärts gefahren

    Speyer. Ein 54-jähriger Autofahrer hat am Sonntag gegen 14.50 Uhr in Speyer einen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, musste der Mann an einer Ampel in der Auestraße in Richtung Wormser-Land-Straße anhalten, als er beim Anfahren den Vorwärts- mit dem Rückwärtsgang verwechselte. So krachte er in den hinter ihm wartenden Wagen. (las/pol) [mehr]

  • 13:26 Uhr

    Ludwigshafen: Nobelpreisträger Hell hatte Physik nur bis zur 10. Klasse

    Ludwigshafen. Stefan Hell (52), deutscher Chemie-Nobelpreisträger des Jahres 2014, hat sein späteres Expertenfach in der Schule nach der zehnten Klasse abgewählt. "Heute habe ich den Chemie-Nobelpreis. Sie sehen: Wie das Leben so spielt", sagte der Physiker am Montag bei einem Besuch seiner Heimatstadt Ludwigshafen. Die Entscheidung habe auch nicht mit seinen... [mehr]

  • 13:36 Uhr

    Offenbach: Bitterkalte Nacht in Hessen - Jahreswechsel durchwachsen

    Offenbach. Hessen hat eine der kältesten Nächte des Jahres erlebt. In der Nacht seien in Darmstadt minus 13,6 Grad gemessen worden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Es war einer der niedrigsten Werte für das zu Ende gehende Jahr. "Nur im äußeren Zipfel von Nordhessen war es Anfang des Jahres schon mal etwas kälter", sagte ein Meteorologe... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Mannheim: Akrobatin stürzt vom Trapez

    Mannheim. Eine 19-jährige Artistin ist bei einer Zirkusvorstellung am Sonntagabend in Mannheim vom Trapez gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fand die Nummer im Rosengarten in fünf Metern Höhe statt. Die junge Frau musste in eine Klinik gebracht werden. Derzeit ist die Unfallursache ist noch unbekannt. Die... [mehr]

  • 14:32 Uhr

    Mannheim: Betrunkener Pkw-Fahrer zuhause gestellt

    Mannheim/Oftersheim. Ein in Oftersheim wohnhafter Mann ist am Samstagabend unter Alkoholeinfluss in eine Baustellenabsicherung in der Mannheimer Innenstadt gefahren und hat dabei erheblichen Schaden angerichtet. Wie die Polizei berichtet, setzte der Mann seine Trunkenheitsfahrt trotz eines geplatzten Reifens fort und gefährdete auf der A 656 mehrere... [mehr]

  • 14:51 Uhr

    Mannheim: Verträge von acht Adlern verlängert

    Mannheim. Die Verträge von acht Adler-Spielern sind kurz vor dem Jahreswechsel verlängert worden. Das berichtete der Eishockey-Klub am Montag und bestätigte damit einen Bericht des "Mannheimer Morgen". Ronny Arendt, Jochen Hecht und Glen Metropolit bleiben den Adlern für jeweils eine weitere Spielzeit treu. Jamie Tardif und Christoph Ullmann stehen bis 2017 zur... [mehr]

  • 15:07 Uhr

    Bürstadt: Courage-Orden geht an Czyc

    Bürstadt. Der Bürstädter Heimat- und Carnevalverein HCV verleiht seinen renommierten Courage-Orden an Wojtek Czyc. Der Deutsche mit polnischen Wurzeln ist einer der erfolgreichsten deutschen Behindertensportler aller Zeiten und hat in seiner Karriere 17 Goldmedaillen bei internationalen Wettbewerben gewonnen. Czyz bekommt den Courage-Orden am 11. Januar verliehen.... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Neustadt: Polizei und Feuerwehr retten Hunde

    Neustadt/Weinstraße. Polizei und Feuerwehr haben zwei Hunde aus einem eiskalten Bach bei Neustadt/Weinstraße gerettet. Die beiden Tiere seien beim Gassigang am Sonntag ihren Besitzern davongelaufen und baden gegangen, berichtete die Polizei am Montag. Passanten hatten den Notruf alarmiert. Kurz nach der Rettung half die Feuerwehr auch noch dem Frauchen der beiden... [mehr]

  • 15:42 Uhr

    Mannheim: Demo für Vielfalt, gegen Hass

    Mannheim. Die Initiative "Mannheim sagt Ja!" organisiert für den 17. Januar eine Demonstration mit anschließender Kundgebung um zu zeigen, dass Flüchtlinge in der Stadt willkommen sind. Weil etwa "Pegida" auch in der Quadratestadt Hass und Fremdenfeindlichkeit verbreite, wolle die Initiative ein Zeichen der Solidarität mit den Flüchtlingen setzen. Es solle... [mehr]

  • 15:49 Uhr

    Mudau: Am Gasthaus "Löwen" dürfen keine Raketen aufsteigen

    Mudau. Nach dem Brand im Gasthaus "Zum Löwen" besteht wegen des offenen Dachstuhls Brandgefahr durch herabfallende Feuerwerkskörper. Deshalb ist im Umkreis von 100 Meter zum Gasthaus "Zum Löwen" nur das Abbrennen von bodennahen Feuerwerkskörpern gestattet. Insbesondere ist es verboten, Raketen und Ähnliches aufsteigen zu lassen.

  • 16:04 Uhr

    Bergstraße: Glatte Straßen auch in der Nacht

    Bergstraße. Der Deutsche Wetterdienst warnt für die Abend- und Nachtstunden vor Glätte auf den Straßen. Überfrierende Nässe und weitere leichte Schneefälle - in den Tallagen auch gefrierender Regen - sorgten weiterhin für schwierige Verkehrsverhältnisse, heißt es in einem Warnbericht vom Nachmittag. (tm)

  • 16:17 Uhr

    Mannheim: 32 Unfälle durch Eis und Schnee

    Mannheim. Im Bereich des Polizeipräsidiums Mannheim haben sich am Montagvormittag insgesamt 32 Verkehrsunfälle auf eis- oder schneeglatten Fahrbahnen ereignet. Wie die Polizei noch am selben Tag mitteilte, waren es im Stadtgebiet Mannheim 16 Unfälle, bei denen nur in einem Fall eine Person verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Über die Schwere der... [mehr]

  • 16:21 Uhr

    Frankfurt: Mehr als 60 Flüchtlinge über Weihnachten am Hauptbahnhof

    Frankfurt. Ungewöhnlich viele Flüchtlinge haben an Weihnachten Hilfe bei der Bundespolizei im Frankfurter Hauptbahnhof gesucht. Die Beamten hätten sich während der Feiertage und dem folgenden Wochenende um 47 Erwachsene und 16 Jugendliche gekümmert, teilte die Polizei in Frankfurt mit. Zum Vergleich: An einem üblichen Wochenende wenden sich im Schnitt etwa 20... [mehr]

  • 16:31 Uhr

    Wertheim: Regeln für das Neujahrsfeuerwerk beachten

    Viele Menschen begrüßen das neue Jahr mit Böllern und Raketen. Dabei ist es in der Vergangenheit jedoch auch immer wieder zu Bränden gekommen. Deshalb dürfen Feuerwerks- und Knallkörper nicht in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Fachwerkhäusern abgebrannt werden. In Wertheim betrifft das vor allem den Bereich der... [mehr]

  • 16:34 Uhr

    Darmstadt: Haftbefehle, Drogen, kein Führerschein: Polizei fasst gesuchten Mann

    Darmstadt. Volltreffer für die Polizei auf der Autobahn 5 bei Darmstadt: Ihr ist ein 24-Jähriger ohne Führerschein hinterm Steuer ins Netz gegangen, der unter Drogen stand und in Rheinland-Pfalz mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er sei ins Gefängnis gebracht worden, teilte die Polizei mit. Die Beamten hatten ihn und seinen Beifahrer am Samstag angehalten.... [mehr]

  • 16:50 Uhr

    Mannheim: Stadt erinnert an Hundesteuer

    Mannheim. Die Stadt Mannheim hat angesichts der steigenden Zahlen an Haustieren über Weihnachten daran erinnert, dass jeder Hund steuerpflichtig angemeldet werden muss. Wie die Stadt am Montag mitteilte, ist dies persönlich oder schriftlich im Steueramt in E 4, 10 möglich, oder aber online über www.mannheim.de/hundesteuer. Die Abgabe beträgt in Mannheim 108 Euro... [mehr]

  • 17:14 Uhr

    Ludwigshafen: 22-Jährige mit 2,62 Promille

    Ludwigshafen. Eine 22-Jährige Autofahrerin hat am Sonntagmorgen gegen 6 Uhr in Ludwigshafen-Süd 2,62 Promille intus gehabt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde sie mit ihrem Wagen an der Wittelsbachstraße aus dem Verkehr gezogen. (las/pol)

  • 17:49 Uhr

    Viernheim: Lkw blockiert A 6

    Viernheim/Mannheim. Ein Lkw hat am Montagmorgen ab etwa 9.50 Uhr die gesamte BAB A6 zwischen dem Vierheimer Dreieck und der Anschlussstelle Mannheim nach einem Unfall versperrt. Wie die Polizei noch am selben Tag mitteilte, war der 52-jährige Fahrer mit seinem Laster wegen Eisglätte bei 80 Kilometer pro Stunde ins Schleudern geraten und stand dann nicht mehr... [mehr]

  • 18:22 Uhr

    Heidelberg: Drei Verletzte bei Schlägerei

    Heidelberg. Ein 21-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag bei einer Schlägerei in Heidelberg schwer verletzt worden. Zwei weitere Männer wurden leicht verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist bislang unklar, warum die zwei Personengruppen in der Hebelstraße gegen 3.40 Uhr aufeinander losgingen. Als zwei Zeugen versuchten, die etwa 10 Streithähne... [mehr]

  • 18:53 Uhr

    Ludwigshafen: Wintershall verkauft South-Stream-Anteile an Gazprom

    Ludwigshafen/Kassel. Nach dem von Russland verkündeten Ende der milliardenschwere Erdgasleitung South Stream verkauft die BASF-Tochter Wintershall ihre Anteile an dem Projekt. Weil die Pipeline nicht gebaut werde, gehe die 15-prozentige Beteiligung gemäß dem Gesellschaftervertrag an den russischen Konzern Gazprom, sagte ein BASF-Sprecher am Montag. Über die Höhe... [mehr]

  • 19:19 Uhr

    Hockenheim: Drogen aus den Niederlanden geschmuggelt

    Hockenheim. Vier Männer im Alter zwischen 28 und 40 Jahren haben am Sonntagmorgen gegen drei Uhr mutmaßlich versucht, Marihuana aus den Niederlanden über die Autobahn nach Deutschland zu schmuggeln. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde die Gruppe an der Tank- und Rastanlage Hockenheim aus dem Verkehr gezogen. Das im Auto gefundene Rauschgift, teilweise in... [mehr]

  • 19:46 Uhr

    Bensheim: Flucht nach Einbruch

    Bensheim-Auerbach. Zwei Unbekannte sind am Sonntag gegen 17.35 Uhr in ein Haus in Bensheim-Auerbach eingebrochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden aus dem Anwesen in der Mierendorffstraße ein Smartphone und Schmuck gestohlen. Eine Nachbarin sah die Beiden in Richtung Burggasse flüchten. Zeugen können sich unter 06252/70 60 bei der Polizei melden.... [mehr]

  • 20:23 Uhr

    Walldorf: SAP eröffnet in Moskau

    Moskau/Walldorf. Trotz der politischen Unsicherheiten hat der Walldorfer Softwarekonzern ein neues Rechenzentrum in der russischen Hauptstadt Moskau eröffnet. Örtlichen Medien zufolge wurden dafür rund 20 Millionen Euro investiert. Man komme mit dem neuen Rechenzentrum den russischen Kunden entgegen, die größtenteils aus dem öffentlichen Sektor stammten und... [mehr]

  • 20:28 Uhr

    Freudenberg: Ehrenbürgerwürde für Heinz Hofmann

    Für seine herausragenden Verdienste, die er sich in seinen 22 Jahren Amtszeit als Bürgermeister um die Stadt Freudenberg erworben hat, wurde Heinz Hofmann heute bei seiner Verabschiedung mit der Ehrenbürgerwürde seiner Heimatstadt ausgezeichnet. Von der Ehrung, die Gemeinderat Siegbert Weis in der voll besetzten Stadtpfarrkirche St. Laurentius vornahm, war Heinz... [mehr]

  • 20:52 Uhr

    Neustadt: Kassierer nimmt Räuber nicht ernst

    Neustadt. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Montag gegen 1 Uhr versucht, eine Tankstelle in Neustadt auszurauben. Wie die Polizei noch am selben Tag mitteilte, nahm der Kassierer die Drohungen des mit einer Pistole bewaffneten Täters nicht ernst, sondern verständigte die Beamten. Der Täter beschädigte Auslagen in der Filiale in der Mußbacher Landstraße im... [mehr]

  • 21:21 Uhr

    Ludwigshafen: Einbruch in Schaustellerwagen

    Ludwigshafen. Unbekannte Diebe sind während einer Zirkusvorstellung am Samstagabend zwischen 18 und 19 Uhr in Ludwigshafen in vier Schaustellerwagen eingebrochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden zwei Laptops, ein Lautsprecher, ein Mobiltelefon und 200 Euro Bargeld gestohlen. Der Zirkus gastiert derzeit auf dem Messplatz. Zeugen können sich unter der... [mehr]

  • 21:33 Uhr

    Leimen/Nußloch: PKW brennt vollständig aus.

    Leimen/Nußloch. Ein VW-Golf ist am Montagabend gegen 19.15 Uhr bei der Fahrt auf der B3 in Fahrtrichtung Wiesloch zwischen Leimen und Nußloch in Brand geraten. Der 19-jährige Autofahrer konnte sein Fahrzeug noch anhalten und kam mit dem Schrecken davon, wie die Polizei berichtet. Beim Eintreffen der Feuerwehr Leimen stand das Fahrzeug in Vollbrand. Die B3 musste... [mehr]

  • 21:46 Uhr

    Mannheim: Bürger für Toleranz und Respekt

    Mannheim. Unter dem Motto "Mehr als Du siehst" werben seit kurzem Mannheimerinnen und Mannheimer auf zehn Plakatmotiven für Toleranz und Respekt. Die Schwarz-Weiß-Fotos von Thommy Mardo zeigen unter anderem einen schwulen Fußballspieler oder eine muslimische Erzieherin, darunter sind Botschaften zu lesen. Mit ihren Statements rufen die Porträtierten dazu auf, mit... [mehr]

  • 21:55 Uhr

    Gau-Bickelheim: Randalierer in Shuttlebus

    Gau-Bickelheim. Wegen eines randalierenden Fahrgastes hat ein Schuttlebus vom Flughafen Hahn nach Ludwigshafen am Samstag mehrfach stoppen müssen. Nach Polizeiangaben von gestern beschwerte sich zunächst eine Frau über Belästigungen durch den betrunkenen 32-Jährigen aus Neustadt. Als er neben die Busfahrerin gesetzt wurde, randalierte er und griff ins Lenkrad.... [mehr]

  • 21:56 Uhr

    Bensheim: VfR Fehlheim holt beide Stadtmeister-Titel

    Bensheim. Zum Abschluss der Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften holte der VfR Fehlheim am Montagabend in der Weststadthalle beide Titel. Endspiel-Gegner war in beiden Fällen die TSV Auerbach. Die Fehlheimer Senioren siegten 3:0, die Alten Herren 1:0. Für die TSV Auerbach blieb als Trostpflaster die Qualifikation für das BA-Masters am 24. Januar - die... [mehr]