Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 9. Dezember 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    Hoffenheimer nach Foul angezeigt

    Der Schweizer Fußball-Erstligist FC Zürich hat bei der Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau Strafanzeige gegen den Hoffenheimer Leihspieler Sandro Wieser (23/Bild) vom FC Aarau eingereicht. Die Anzeige gegen den Nationalspieler aus Liechtenstein wegen schwerer Körperverletzung sei in Absprache mit dem Spieler Gilles Yapi erfolgt, der von Wieser am 9. November im... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey

    Ex-Adler Lehoux stürmt für Malmö

    Fast ein Jahr hat es gedauert: Der seit Januar bei den Mannheimer Adlern auf Wunsch des damaligen Trainers Hans Zach freigestellte Stürmer Yanick Lehoux hat einen neuen Verein gefunden. Der 32-Jährige trägt bald das Trikot des schwedischen Zweitligisten Malmö Redhawks. "Es war eine relativ lange Suche für Yanick. Es gab viele interessierte Vereine. Jetzt müssen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Burgensteig ist auf dem Weg

    Zwischen Darmstadt und Heidelberg ist eine neue anspruchsvolle Route entstanden [mehr]

  • Neu im Kino In dieser Woche starten fünf Filme

    Der letzte Kampf um Mittelerde

    "Die Schlacht der Fünf Heere"Letzter Teil der "Hobbit"-Trilogie. Die "Hobbit"-Trilogie ist komplett: Starregisseur Peter Jackson schickt zum Abschluss Zwerge, Elben, Menschen und Orks in einen dramatischen Kampf. Nach dem Sieg über den Drachen Smaug streiten sie um den riesigen Zwergenschatz, doch dann steht die Zukunft von ganz Mittelerde auf dem Spiel. Mit dabei... [mehr]

Bensheim

  • Sankt Georg

    Adventsmusik bei Kerzenschein

    Die traditionelle Adventsmusik bei Kerzenschein von fünf Bensheimer Konzertchören findet am Sonntag (14.) um 18 Uhr in Sankt Georg statt. Es empfiehlt sich, die Karten im Vorverkauf zu erwerben. Karten sind erhältlich in der Musikbox im Kaufhaus Ganz, in der Apotheke am Hospital und in der Tourist-Info im Bürgerbüro Bensheim. Eventuelle Restkarten gibt es an der... [mehr]

  • Altes Hospital Am Montag Treffen einer Zukunftswerkstatt

    Bürger sollen Ideen einbringen

    Welche Chancen bieten sich für die Stadt Bensheim mit der anstehenden Umnutzung von Teilen des Areals des Heilig-Geist-Hospitals? Der bis vor einigen Jahren als Krankenhaus genutzte u-förmige Gebäudetrakt an der Mathildenstraße steht komplett leer und soll neu gestaltet werden. Wie die zukünftige Nutzung des Geländes aussehen könnte - Ideen sollen bei einer... [mehr]

  • Das etwas andere Nikolauskonzert

    Am Nikolausabend gab es im PiPaPo-Kellertheater eine vorweihnachtliche Überraschung: Jazzrock zusammen mit Blues-Feeling und rockigen Coversongs. Drei Bands aus der Bensheimer Musikerszene bestritten im vollen Kellertheater einen "besinnlichen" Abend mit Livemusik. Die Tom Kruger Jazz-Rock-Band (Bild) eröffnete den musikalischen Weihnachtsbasar mit treibenden... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Einbruch in Zweifamilienhaus

    Das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei Heppenheim sucht nach einem Einbruch in ein Zweifamilienhaus nach Zeugen. Bislang unbekannte Täter gelangten am Freitag gegen 15.50 Uhr in die Erdgeschosswohnung eines Anwesens in der Rhönstraße. Sie entwendeten zwei Geldbörsen und einen blauen Damenpullover. In diesem Zusammenhang könnte ein Hinweis einer Zeugin... [mehr]

  • Erziehungsberatungsstelle Ideelle und finanzielle Unterstützung durch Ehrenamtliche

    Förderverein bittet um weitere Spenden

    Der Verein zur Unterstützung und Förderung der Erziehungsberatungsstelle (UFER e.V.) hat einen neuen Vorstand. In der jüngsten Mitgliederversammlung wurde als Vorsitzender Wilfried Riese-Girolstein in diesem Amt bestätigt. Als neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Anwesenden Karlheinz Nichell. Der ehemalige Leiter des Hauptschulzweiges der... [mehr]

  • Frauen gestalten Gottesdienst

    Die Pfarrgemeinde Sankt Georg lädt ein zu einem von Frauen mitgestalteten adventlichen Gottesdienst am Mittwoch (10.) um 9 Uhr in der Hospitalkirche. red

  • Großzügige Spende für Pergola der TSV Auerbach

    Gleich mehrere Unternehmen taten sich zusammen, um der Fußballabteilung der TSV Auerbach zum Bau einer Pergola an ihrem Sportzentrum unter die Arme zu greifen. Insgesamt kamen dabei 20 300 Euro für das 25 000 Euro teure Projekt zusammen. Den Differenzbetrag steuerte der Förderverein bei. Unser Bild zeigt von links Abteilungsleiter Frank Sewald, der eine Spende von... [mehr]

  • CDU-Fraktion Heute Abend Sitzung

    Haushaltsausgleich im Blick

    "Um den städtischen Haushalt auszugleichen, muss weiter gespart werden", sagt Stadtverordneter Tobias Heinz. "Bei der Verringerung der Ausgaben kommen wir mit großen Schritten voran." Nicht zuletzt durch Einsparungen soll das Ziel erreicht werden, im Jahr 2016 keinen Fehlbetrag mehr ausweisen zu müssen, schreibt die CDU-Fraktion in einer Pressemitteilung. Die... [mehr]

  • Bürgerhaus

    Heute Kinderkino in Langwaden

    Am heutigen Dienstag (9.) steht im Bürgerhaus Langwaden wieder Kinderkino auf dem Programm. Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei. Gezeigt wird eine Weihnachtsgeschichte: Stockholm im Advent. Die kleine Ina begleitet ihre Mutter mit ihrem geliebten Teddybären NooNoo bei den vorweihnachtlichen Besorgungen in der Stadt. In einer überfüllten... [mehr]

  • Klavierklasse stimmte musikalisch auf Weihnachten ein

    Zum Jahresende veranstaltete die Klavierklasse von Anette Schwarz der Musikschule Bensheim ein Konzert im gut besuchten Haus am Markt. Mit "Fröhliche Weihnacht" und anderen bekannten Weihnachtsliedern stimmten die Schüler auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Originalwerke von Bach, Mozart, Chopin und Kabalewski zeigten dann die Bandbreite der klassischen... [mehr]

  • Lars Becker

    Dass die Zucht von Rassegeflügel im Kanon der Hobbys unter jungen Leuten nicht ganz oben rangiert, zeigen die Probleme der zum Teil überalterten Vereine landauf, landab. Der Nachwuchs lässt sich nur schwer begeistern. Der 27 Jahre alte Lars Becker ist in dieser Hinsicht eine Ausnahme. Mit Leidenschaft betreibt er die Zucht vor allem der Hühnerrasse Araucana. Als... [mehr]

  • Am Montag

    Meditation am Abend im Hospiz

    Meditation am Abend im Hospiz: Das bedeutet, Zeit und Raum finden zur Stille, für Texte und Musik, zum Gebet. Die Initiatoren laden jeden dritten Montag im Monat um 19 Uhr in die Räume des Hospizes, Kalkgasse 13, ein. Das nächste Treffen ist am Montag, 15. Dezember. Interessierte sind willkommen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ansprechpartner: Günter... [mehr]

  • Zeugen gesucht Einbruch in Lokal am Beauner Platz

    Sachschaden 25 000 Euro

    Auf Geld hatten es bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag abgesehen. Über eine aufgehebelte Tür gelangten die Kriminellen gegen 3 Uhr in den Innenraum eines Lokals am Beauner Platz. Dort angelangt, machten sie sich an drei Spielautomaten zu schaffen und brachen zudem eine Kasse auf. Mit dem erbeuteten Geld suchten die Ganoven anschließend das Weite.... [mehr]

  • Michaelskirche "Oratorio de Noël" mit Kantorei und Solisten

    Saint-Saëns als schöne Alternative

    Saint-Saëns statt Bach: Mit dem 1858 entstandenen "Oratorio de Noël" des französischen Romantikers bescherten Propsteikantor Konja Voll und ein von der evangelischen Kantorei angeführtes Musikerensemble am Sonntag in der Michaelskirche höchst willkommene Repertoire-Abwechslung. In den programmergänzenden Adventsliedern war nicht nur die Kantorei gefragt,... [mehr]

  • Lokalschau Schwanheimer Rassegeflügelzüchter stellten am Wochenende rund 280 Tiere aus

    Staunen über pastellgrüne Eier

    Am Samstag gingen die Juroren durch die Reihen, am Sonntag die Besucher: Auch die 65. Ausgabe der Rassegeflügelschau verwandelte das Dorfgemeinschaftshaus in einen Treffpunkt der Schwanheimer Bevölkerung, die dem Verein ihre Anerkennung zollte. Auch wenn nicht jeder mit einem geschulten Auge in die Käfige schauen und das Federvieh nach Zuchtkriterien beurteilen... [mehr]

  • Am Samstag

    TSV Auerbach sammelt Altpapier

    Die Fußballjugend der TSV Auerbach sammelt am Samstag, 13. Dezember, wieder Altpapier. Kartonagen, soweit sie nicht der Verpackung des Altpapiers dienen, können nicht angenommen werden. Die Papiercontainer sind am Vereinsheim der TSV Auerbach aufgestellt: Nach der Anfahrt von der Saarstraße sofort vor dem Vereinsheim links abbiegen. Direkt an der Brückenböschung... [mehr]

  • Fürstenlager Zweiter Weihnachtsmarkt der Künstlervereinigung im Küchenbau kam sehr gut an

    Weihnachtliches frei von Kitsch

    Wem wurde da nicht warm ums Herz? Kerzenschein auf den Wegen und heimelig leuchtende Fenster begrüßten die Spaziergänger im Dörfchen des Fürstenlagers: Wie schon im vergangenen Jahr hatte die Künstlervereinigung "Kunst im Fürstenlager" am zweiten Adventssonntag zu einem Weihnachtsmarkt im Küchenbau eingeladen. In Kooperation mit Stefan Jagenteufl von der... [mehr]

  • Finanzen Verwaltung legt belastbare Zahlen vor

    Zuschuss für Hessentag bei 5,08 Millionen

    Bensheim. Ein Sommermärchen wie den Hessentag in Bensheim gibt es nicht zum Nulltarif. Das war allen Beteiligten klar. Jetzt steht fest, wie hoch der städtische Zuschuss ausfallen wird: Auf 5,08 Millionen Euro summieren sich die Ausgaben für den Festbetrieb. [mehr]

Biblis

  • Ausstellung Fährturm öffnet am 20. Dezember

    Alte Karte zeigt Inseln

    Zum letzten Mal in diesem Jahr öffnet der Verein für Heimatgeschichte den Fährturm am Rheinufer hinter der Gaststätte Fauti, und zwar am Samstag, 20. Dezember, von 14 bis 16 Uhr. Im Mittelpunkt der kleinen Fährturm-Ausstellung steht an diesem Tag das Thema Inseln. Dem Verein ist es gelungen, eine aufschlussreiche, farbige Karte aus dem Jahr 1737 von Lampertheim... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt 26 Stände hinter den Alten Rathaus in Nordheim / Vereine und Hobbykünstler bereichern Angebot

    Eierglühwein wärmt auf

    "Damit hat man in der Neujahrsnacht in Nordheim früher immer angestoßen, ein altes Rezept aus dem Ort", erklärte Lore Blaß, Vorsitzende der Landfrauen Nordheim. Sie schenkte den selbst gemachten Eierglühwein aus, obendrauf gab es noch Baiser. Seit Jahren bereits bieten die Landfrauen diese warme Leckerei auf dem Nordheimer Weihnachtsmarkt an, dessen Budenzauber... [mehr]

  • Konzert

    Engelsgeschichten im Mittelpunkt

    Die evangelische Kirchengemeinde in Biblis lädt am Sonntag, 14. Dezember, um 18 Uhr zu einem Konzertgottesdienst mit dem Kirchenchor ein. Der musikalische Gottesdienst im Advent steht ganz im Zeichen der Engel. Der Chor unter Leitung von Franziska Bösch, die Solisten und Pfarrer Dr. Klaus Wetzel erzählen in Musik und Texten aus verschiedenen Engelsgeschichten. Im... [mehr]

  • Weihnachtsfeier Nachwuchs-Spieler des TC Bürstadt ausgezeichnet

    Jugend feiert Erfolge

    Stimmungsvolle Stunden erlebten die Mitglieder der TC-Jugendabteilung im Vereinslokal "Feldschlössel". Jung und Alt feierten im voll besetzten Speiselokal mit Kaffee und jeder Menge selbst gebackenen Kuchen und Torten eine besinnliche Familien-Weihnachtsfeier, lauschten den Liedbeiträgen und genossen das bunte Programm, das Anne Schneider-Meyer moderierte. "Ich... [mehr]

  • RuF Zauberhafte Vorführungen mit reitenden Engeln

    Nikolaus fährt mit Kutsche vor

    Cobi, Max, Bobby und Satchmo sind die Ruhe selbst. Gelassen kommen sie am Zügel geführt in die Reithalle des Reit- und Fahrvereins Biblis (RuF) hereinspaziert. Der Wallach Max riskiert höchstens mal ein Auge auf Nikolausmützen tragende Kinder, dampfende Glühweintassen und einen leuchtenden Weihnachtsbaum. Seit Februar ist Max beim RuF. Er wird von Patricia... [mehr]

  • Nikolausturnen Nachwuchs der TG Biblis verzaubert Zuschauer mit fantasievollem Programm und lustigen Ideen

    Sportliche Reise um die Welt

    Erst in den Wilden Westen, mitten ins Elfenland und dann quer durch Europa ging die sportliche Resie, reisten die Zuschauer in der Pfaffenauhalle mit dem Nachwuchs der TG Biblis. [mehr]

Brühl

  • Buffalo's Nikolaus beschert bei zünftiger Feier auf der festlich erleuchteten Ranch am Weidweg zahlreiche Kinder

    Beladener Rentierschlitten hält auch vor dem Saloon

    Gibt es einen Nikolaus oder Santa Claus im Wilden Westen? Um diese Frage zu beantworten, hatte der "Buffalo's Country Club" zu einer Nikolausfeier für Kinder im Saloon der zünftigen Ranch am Weidweg eingeladen. Der Saloon und das Gelände waren weihnachtlich geschmückt und herausgeputzt, um dem Nikolaus - den es offensichtlich auch in der Welt der Cowboys sehr... [mehr]

  • Konzert "Fine Art Music" und Gastchor aus Forst überzeugen mit einem musikalisch exzellenten Auftritt in der katholischen Kirche St. Michael

    Das Publikum singt natürlich beim Gospel mit

    "Wir möchten heute eine Chorparty mit Ihnen feiern", das kündigte Chorleiter Joe Völker gleich zu Beginn des Konzerts von "Fine Art Music" an, nachdem die Sänger schwungvoll mit einem Medley der Hits "Celebration" und "Sing Hallelujah" in den Abend gestartet waren. Für sie war es ein Heimspiel in der katholischen Kirche St. Michael, für das man sich aber etwas... [mehr]

  • Kleintierzüchter 113 Tiere verschiedener Geflügel- und Kaninchenrassen bei Lokalschau vereint

    Stolze Gockel geben den Ton an

    Laut und stolz krähen einzelne Hähne um die Wette, Hühner gackern leise und Kaninchen hoppeln gelassen durch ihre Boxen. Ihre besten Tiere hatten die Kleintierzüchter in ihrer Halle bei der Lokalschau am zweiten Adventswochenende ausgestellt. Und nicht nur bei Kindern glänzten die Augen, als sie durch die Reihen mit den putzigen Nagern und Vögeln gingen. "Eine... [mehr]

Bürstadt

  • Gemeindekindergarten Adventsfeier und Theatervorführung

    Auch Nikolaus bekommt Geschenke

    Bei der Nikolaus- und Adventsfeier im Gemeindekindergarten Groß-Rohrheim wurde der Nikolaus mit großer Spannung erwartet. Von den Kindern waren Sätze zu hören wie: "Wie spät ist es jetzt?" und "Ich mal noch ein Bild für ihn." So gingen die Minuten quälend langsam vorbei. Dann endlich kam er. Freundlich winkend stellte er den Krippenkindern Päckchen vor die... [mehr]

  • Gesangverein Buntes Programm am Wochenende

    Einsatz für Weihnachtsmarkt

    Schon in den Tagen bevor der Weihnachtsmarkt in Nordheim eröffnete, waren die Vorbereitungsarbeiten im Gange. Viele Mitglieder des Gesangvereins waren aktiv. Der Verkaufsstand und der vereinseigene Toilettenwagen wurden an ihre Plätze gestellt und am Samstagmorgen wurde das Weihnachtstor aufgebaut. Am Sonntagmorgen um 11 Uhr eröffnete Irmtraud Arnold als... [mehr]

  • Konzert Freie Evangelische Gemeinde lädt ins Historische Rathaus in Bürstadt ein / Publikum klatscht begeistert mit

    Musikalische Wundertüte geöffnet

    "In der Adventszeit wünschen sich alle Ruhe, doch von Ruhe keine Spur, meist nur Hektik und Stress", meinte Bede Godwyll von der Freien evangelischen Gemeinde. Die Bürstädter Gründungsinitiative lud zu einem besonderen Weihnachtskonzert in das Historische Rathaus ein unter dem Motto "Eine musikalische Wundertüte". "Das Konzert soll Ihnen ein paar Momente der... [mehr]

  • SPD Skat lockt viele Spieler in die Bobstädter Sporthalle

    Ohne Reizen geht es nicht

    "Die Beteiligung an unserem traditionellen Nikolaus-Skat wird immer besser", freuten sich die Organisatoren des SPD-Preisskatturniers, Boris Wenz und Daniel Ludwig. Der aktuelle Vorsitzende des Bürstädter Ortsvereins und sein Amtsvorgänger konnten zu Beginn des Turniers in der Bobstädter Sporthalle 25 Skatbrüder und eine Skatschwester begrüßen. Bärbel Jakob,... [mehr]

  • Geselligkeit Riedroder Landfrauen unterhalten die Gäste

    Senioren feiern mit viel Musik und Gesang

    Einen abwechslungsreichen Seniorennachmittag bereiteten die Landfrauen im Auftrag der Stadt den Senioren des kleinsten Bürstädter Stadtteils. Vereinsvorsitzende Ursula Soboll und ihre Mitstreiterinnen hatten den Saal des Bürgerhauses liebevoll geschmückt. Die Besucher freuten sich über Tannen- und Blumenschmuck. Kerzen warfen ein zartes Licht über... [mehr]

  • Adventszauber Veranstalter ziehen erste Bilanz

    Vom großen Zuspruch begeistert

    "Wir möchten alle im Briebelpark bleiben." Für die Sprecherin der Interessengemeinschaft Adventszauber, Edith Appel-Thomas, ist vor dem Weihnachtsmarkt schon ein bisschen nach dem Weihnachtsmarkt. Auch wenn die aktive Fastnachterin jetzt erst einmal den Blick auf andere Aktivitäten richtet: Ein paar Ideen hat ihr Team für den Adventszauber im kommenden Jahr... [mehr]

  • Liederkranz Ernste Töne bei der Weihnachtsfeier / Sängerkreisvorsitzender Heinz Ritsert bittet Christa Wasem zu bleiben

    Vorsitzende denkt an Rücktritt

    Auch die Mitglieder des GV Liederkranz Bürstadt werden älter. Damit einhergehend wird der Chor immer kleiner und Konzerte und Leistungssingen finden nicht mehr statt. Doch bei der Weihnachtsfeier kommen Mitglieder und Gäste in den Genuss von Chorgesang. Die Lieder hatte Dirigent Herbert Ritzert mit den Sängern einstudiert. Im festlich dekorierten Saal der Garten-... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Pubquiz im Café-Bistro "El El" / Acht Runden mit je sechs kniffligen Fragen

    Irische Tradition hält Einzug

    Seit Oktober rauchen im Café-Bistro "El El" an Edingens Messplatz die Köpfe, sind die Gesichter vom angestrengten Denken schon schmerzverzerrt. Jeden Donnerstag treffen sich seitdem Quizbegeisterte bei Kneipier Jürgen Kasper zum Pub- oder Kneipenquiz. Die kurze Schnupperrunde geht in dieser Woche zu Ende, am 15. Januar 2015 geht es dann in eine sechs Monate... [mehr]

  • Neckarhausen Familienfeier des MGV 1859 in der Eduard-Schläfer-Halle / Ehrungen und Theateraufführung

    Josef Zachlers singt seit 65 Jahren

    Nur eine Handvoll Plätze waren am Samstagabend in der Eduard-Schläfer-Halle noch frei geblieben, an dem der Männergesangverein 1859 Neckarhausen (MGV) zu seiner traditionellen Familienfeier eingeladen hatte. Neben den Ehrungen verdienter Sänger und Mitglieder stand nämlich die Aufführung des Theaterstücks "Schneetreiben" im Mittelpunkt, worüber wir noch... [mehr]

  • Neckarhausen Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr

    Nachwuchs lässt den Stern von Bethlehem leuchten

    Jahr für Jahr sind die Kameraden der Abteilung Nord der Freiwilligen Feuerwehr Edingen-Neckarhausen darauf gespannt, was sich ihre Jugend zur Mitgestaltung der Weihnachtsfeier einfallen lässt. Da wurde schon "Dinner for one" gespielt, ein Runder Tisch mit Weihnachtsmann, Christkind, Nikolaus und Osterhase einberufen, die Geschichte der Feuerwehr von der Antike bis... [mehr]

  • Neckarhausen Siebte Auflage des von der Kulturinitiative KIEN organisierten Kinderweihnachtsmarktes erneut ein Erfolg

    Nikolaus strampelt sich einen ab

    "Herbei Ihr Leut', es gibt was zu verkünden." Der Kinderchor der Luthergemeinde Neckarhausen sorgte mit der klassischen Herbergssuche für den stimmungsvollen Auftakt des von der Kulturinitiative KIEN organisierten Kinderweihnachtsmarktes. Die "frohe Botschaft", dass die Veranstaltung dieses Mal noch abwechslungsreicher ist, hatte sich offenbar herum gesprochen.... [mehr]

Einhausen

  • Aktion

    Adventskalender in der Schule

    Die Aktion "Lebendiger Adventskalender" macht heute (Dienstag) ein weiteres Mal Station in der Schule an der Weschnitz. Die kleine Auszeit vor dem Weihnachtsfest wird heute von der Klasse 2a gestaltet. Gäste sind willkommen. Das Treffen, bei dem gemeinsam gesungen und gebetet wird und Geschichten erzählt werden, beginnt um 17.30 Uhr. Auch morgen läuft die Aktion... [mehr]

  • Tennisclub Einhausen Verdiente Sportler ausgezeichnet / Stolz auf eine gut funktionierende Jugendabteilung

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Wenn sich das Jahr dem Ende neigt, dann nutzen viele Vereine die Möglichkeit, während eines geselligen Abends gemeinsam mit ihren Mitgliedern auf die vergangenen zwölf Monate zurückzublicken. Hierzu zählt auch der Tennisclub der Weschnitzgemeinde.Stets bei den Ferienspielen dabeiDer Sportclub hatte seine Mitglieder zu einer Jahresabschlussfeier eingeladen. Der... [mehr]

  • Lautertal und Lindenfels als Vorbild

    Wenn das Geld in den Kommunen dennoch nicht reiche, müsse sich der Gesetzgeber Gedanken machen, ob die Anforderungen zu hoch sind. "In manchen Bereichen setzen wir vielleicht zu hohe Standards", sagt Bauer. Zudem plädiert er für eine noch intensivere interkommunale Zusammenarbeit. Mit dem Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße oder dem gemeinsamen... [mehr]

  • Besuch Alexander Bauer verspricht Bürgermeister Glanzner, bei Suche nach Fördertöpfen zu helfen

    Zukunftswerkstatt: Wer zahlt für die Projekte?

    Eine Kiste mit ausgefüllten Fragebögen steht auf dem Besprechungstisch. Über 200 Antworten der schriftlichen Erhebung zur Gemeindeentwicklung im Rahmen der Zukunftswerkstatt sind nach Angaben von Bürgermeister Helmut Glanzner bereits im Rathaus eingegangen. Ausgewertet sind sie noch nicht. Als Anschauungsmaterial beim Besuch des Bergsträßer... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Vom Krisenherd zur Mannschaft der Stunde - sieben Gründe für den rasanten Aufschwung bei Eintracht Frankfurt

    Wie Adler aus der Asche

    Am Abend des 8. November herrschte rund um die Frankfurter WM-Arena pure Tristesse. Das 0:4 gegen den FC Bayern war die fünfte Niederlage der Eintracht hintereinander, der rapide schmelzende Abstand auf die gefährdeten Plätze weckte im Umfeld erste Abstiegsängste. Vier Wochen später sind Verein und Mannschaft nicht wiederzuerkennen: Wie Adler aus der Asche hat... [mehr]

Eppelheim

  • Weihnachtsdorf Stadt und Vereine stemmen das Bühnenprogramm des zweitägigen adventlichen Marktes erstmals allein und ernten viel Beifall bei den Besuchern

    Nikolaus hatte viele Geschenke zu verteilen

    Viel Lob von Besuchern, Hüttenbetreibern und den Mitwirkenden des Bühnenprogramms gab es für das Organisationsteam des "Eppelheimer Weihnachtsdorfes". Erstmals war die Stadt zusammen mit Vereinssprecher Thomas Hübler alleinig für die Durchführung und das Bühnenprogramm zuständig. In den Jahren zuvor hatte der örtliche Bund der Selbständigen (BDS) das... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Kritik an der Einstellung des Heppenheimers

    Ecclestone rügt Vettel

    Formel-1-Chef Bernie Ecclestone hat Sebastian Vettel für sein Verhalten in der abgelaufenen Saison gerügt. "Ich bin ein großer Fan von Sebastian, aber ich bin ein wenig enttäuscht von seiner Einstellung, die sich aus meiner Sicht geändert hat", zitierte das britische Fachmagazin "Autosport" den 84-Jährigen. Der viermalige Weltmeister Vettel hatte in diesem Jahr... [mehr]

Fotostrecken Heidelberg

  • Heidelberg: Zwei Unfälle in Folge auf B 535

    Auf der B 535 bei Heidelberg ist es am Montagabend gleich zu zwei Unfällen gekommen, bei denen vier Personen verletzt wurden. Insgesamt entstand Sachschaden von über 45.000 Euro.

Fotostrecken Jahresrückblick 2014

  • Die Region im Bild: April bis Juni 2014

    Das zweite Quartal 2014 steht im Zeichen des Sports und der Kommunalwahlen. Die Rhein-Neckar Löwen verpassen in einem dramatischen Finale ihre erste Deutsche Handball-Meisterschaft, die Mannheimer Adler stellen ihren neuen Trainer vor und beim erstmals von der SAP Arena gesponserten Marathon in Mannheim kommen einige Läufer vom Kurs ab. Sehen Sie hier, was die... [mehr]

  • Die Region im Bild: Juli bis September 2014

    Feste und Festivals stehen zwischen Juli und September 2014 auf dem Veranstaltungskalender der Region. Doch auch mehrere Unglücke sorgen für Schlagzeilen. Die Ereignisse noch einmal im Bild:

  • Die Region im Bild: Oktober bis Dezember 2014

    Eine schwere Gasexplosion in Ludwigshafen hält die Region am 23. Oktober in Atem. Was aus dem vierten Quartal 2014 noch in Erinnerung bleibt - klicken Sie sich durch unsere Bilder!

Fotostrecken Kultur

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken MenschMannheim

  • Fotostrecke

    Alltag mit Behinderung

    Dominik ist 34 Jahre alt, spielt Gitarre, geht schwimmen, arbeitet - und hat Trisomie 21. Der Schritt zum nächsten Betreuer ist nie weit. Trotzdem lebt er so selbstständig, wie es nur geht.

  • Fotostrecke

    Formulierungen - so nicht

    Sätze, die Menschen mit Behinderung nicht mehr hören oder lesen wollen, bildhaft dargestellt.

Fotostrecken Politik

Fotostrecken Sport

Fotostrecken Vermischtes

  • William und Kate in den USA

    Der britische Thronfolger Prinz William und seine Frau Kate haben für drei Tage die USA besucht. Stationen waren ein Basketballspiel und ein Gespräch mit Barack Obama.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Musikalische Weihnachtsfeier beim GV Liederkranz / Sänger lassen erfolgreiches Jahr ausklingen

    Rudi Müller seit 60 Jahren im Verein

    Der Gesang und das Beisammensein stehen bei der Weihnachtsfeier des GV Liederkranz im Mittelpunkt. Von Mitgliedern und Freunden wird das alljährlich gut angenommen, und so freute sich Vorsitzender Thomas Kirchner, viele Gäste im weihnachtlich geschmückten Sängerheim begrüßen zu können. In seinem Rückblick erinnerte er an einige Stationen des ausklingenden und... [mehr]

Fußball

  • Fußball Viele Spekulationen in Dortmunder Torhüterfrage vor dem letzten Gruppenspiel der Champions League gegen Anderlecht

    Langerak - oder wieder Weidenfeller?

    Viele Fragen, aber keine Antworten. Spielt er oder spielt er nicht? Die Spekulationen um die Rückkehr von Weltmeister Roman Weidenfeller ins Tor von Borussia Dortmund überstrahlen das Gruppen-"Endspiel" in der Champions League am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/Sky) gegen den belgischen Rekordmeister RSC Anderlecht. Trainer Jürgen Klopp wollte einen erneuten Einsatz... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Kirchengemeinde Freie Pfarrstelle in Groß-Rohrheim

    Bewerber stellt sich vor

    Der Vorsitzende des Groß-Rohrheimer Kirchenvorstandes, Kurt Brenner, informierte bei der Gemeindeversammlung zusammen mit Eberhard Petri über den Stand der Bewerbungen für die vakante evangelische Pfarrstelle. Auch wurde die Gemeinde über die Planungen zur Kirchenrenovierung unterrichtet. Kandidatensuche und Ablauf der Kirchenvorstandswahl waren weitere Themen.... [mehr]

  • Projekt Schüler betreiben Stand auf den Nikolausmarkt

    Mit Waffeln Spenden und gute Noten sammeln

    Erstmals auf dem Nikolausmarkt in Groß-Rohrheim dabei war auch eine Gruppe von Zwölftklässlern der Karl-Kübel-Schule in Bensheim. Im Rahmen des Fachs Wirtschaftsprojektmanagement sollten die Schüler eigenständig ein Projekt auf die Beine stellen, dessen Zielsetzung in ihrem Falle lautete: etwas für den guten Zweck verkaufen. "Die Idee war, dass wir ein... [mehr]

Handball

  • Handball-A-Liga TG Biblis gewinnt das emotionsgeladene Duell gegen den TV Groß-Rohrheim mit 24:21 - und tankt dabei viel Selbstvertrauen

    Auftrieb nach dem Derbysieg

    "Damit ist für uns die Saison gerettet", schmunzelte Till Senftner, Trainer des Handball-A-Ligisten TG Biblis nach dem Derbysieg gegen den TV Groß-Rohrheim. Tatsächlich war der 24:21 (12:10)-Erfolg ein kleiner Befreiungsschlag für die Gurkenstädter. "So ein Erfolg tut natürlich gut und sollte uns schon einen Schub geben", meinte der Bibliser Übungsleiter dann... [mehr]

  • Handball 26:29-Niederlage gegen Holland zum Auftakt der EM in Kroatien

    DHB-Frauen verpatzen Start

    Mutlos und punktlos: Die deutschen Handball-Frauen haben ihren Start in die EM vermasselt. Im Auftaktspiel der Vorrundengruppe C kassierte der WM-Siebte am Montag eine bittere 26:29 (11:12)-Niederlage gegen die Niederlande. Durch die Pleite steht die deutsche Mannschaft im zweiten Spiel am Mittwoch (20.15 Uhr/Sport1) gegen Co-Gastgeber Kroatien bereits unter... [mehr]

  • Handball-A-Liga Knappes 19:20 gegen HSG Langen II

    FSG-Reserve dicht dran

    Eine ihrer der besten Saisonleistungen lieferte die FSG Biblis/Gernsheim II im Bezirksliga-A-Heimspiel gegen die HSG Langen II ab. Mit 19:20 (9:9) ging die Partie nur knapp verloren, aber auch wenn sich die FSG achtbar geschlagen hat: Das Warten auf einen Erfolg geht weiter, mittlerweile schon seit acht Spieltagen konnten die Ried-Handballerinnen nichts Zählbares... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Lampertheim unterliegt der ESG Erfelden deutlich mit 16:32 / Katastrophale zweite Hälfte

    Herber Rückschlag für den TVL

    Ja, das Endergebnis stimmte wirklich, auch wenn sich der ein oder andere Zuschauer nach seinem Blick auf die Anzeigetafel verwundert die Augen rieb: Der TV Lampertheim verlor sein Heimspiel gegen die ESG Erfelden sang- und klanglos mit 16:32 (10:13) und erleidet damit im Meisterschaftsrennen der Handball-Bezirksoberliga einen herben Rückschlag nach zuletzt neun... [mehr]

  • Handball-B-Liga Sicherer 31:18-Erfolg in Büttelborn

    Serie der HSG Ried geht weiter

    Beim TV Büttelborn 3 gelang den Handballern der HSG Ried der vierte Erfolg in Serie. Die stark abstiegsbedrohten Gastgeber hatten der HSG kaum etwas entgegenzusetzen und waren beim 18:31 völlig chancenlos. Für die HSG bedeutete dies gleichzeitig den ersten Auswärtssieg sowie den ersten Erfolg unter der Regie von Trainer Gerhard Barthel. Der Bürstädter hatte... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Veranstaltung einer Privatinitiative hat sich zum Selbstläufer entwickelt / Erlöse wieder für gute Zwecke

    "Unser Stammpublikum hält uns die Treue"

    Der Hof des ehemaligen "Gasthauses zum Kaiser" in Heddesheim ist am Nikolaustag schon seit über zehn Jahren sehr gut besucht. Die Familien Bach-Heinz, Merx, Grosch, Gimber und Heinz mit Freunden leisten dabei einen harten Arbeitseinsatz. Bereits am frühen Freitagmorgen wurden die Garagen geleert und dekoriert, die Zelte aufgestellt, Bänke und Tische geschleppt.... [mehr]

Heidelberg

  • Verkehr Winterdienst sieht sich gewappnet für Eis und Schnee

    2200 Tonnen Streusalz eingelagert

    Der Winterdienst ist eigenen Angaben zufolge gewappnet für die kalte Jahreszeit: 2200 Tonnen Streusalz und 20 Tonnen Splitt hat die Stadt eingelagert. 14 Fahrzeuge und bis zu 140 Mitarbeiter stehen im Notfall bereit, um vereiste und verschneite Straßen wieder befahrbar zu machen. Für freie Radwege sorgen zudem insgesamt neun Kleinräumer. Die... [mehr]

  • Unfall

    Frau stürzt über Schilderständer

    Eine 55-jährige Frau hat sich am Sonntagnachmittag beim Sturz von ihrem Fahrrad schwer verletzt. Grund für den Unfall waren laut Polizei mehrere Verkehrszeichenständer, die ein Unbekannter quer über den Fahrradweg ausgelegt hatte. Die Frau war gegen 17.30 Uhr auf dem Radweg parallel zur L534 unterwegs und hatte die Ständer, an die mobile Verkehrszeichen... [mehr]

  • Konferenzzentrum Von Bismarckplatz über Karlstorbahnhof bis zum Patrick Henry Village - Bürger brachten zahlreiche Ideen ein

    Über 50 Vorschläge für Standort

    Vier Wochen hatten die Heidelberger Zeit, um Standortvorschläge für ein neues Konferenzzentrum einzureichen. Rund 50 unterschiedliche Ideen sind bis Sonntagabend eingegangen, darunter drei der Stadt: das Altklinikum in Bergheim, eine Fläche im Neunheimer Feld an der Berliner Straße und eine Fläche neben der Halle 02 in der Bahnstadt. Diese und andere Vorschläge... [mehr]

Heppenheim

  • Wanderung

    Auf dem Höhenweg rund um Kreiswald

    Vor dem Start der jüngsten Tour der Wanderabteilung des Turnvereins Sonderbach verhieß der Blick aus dem Fenster am frühen Morgen nichts Gutes: Es regnete in Strömen. Trotzdem ließen sich zwölf Unentwegte nicht davon abbringen, an der letzten Wanderung des Jahres nach Albersbach teilzunehmen. Gerlinde und Eugen Kohl führten über den Kreiswald zur Juhöhe und... [mehr]

  • Weihnachtliche Seniorenfeier Die traditionelle Veranstaltung in Sonderbach wurde erstmals von den Ortsbeiräten ausgerichtet

    Die Verbundenheit im Dorf

    Gemeinsam singen, plaudern und Kaffee trinken, besinnlichen Worten lauschen und festlicher Musik - dazu hatten die Senioren der Stadtteile Kirschhausen und Sonderbach bei ihrer Weihnachtsfeier im Sonderbacher Dorfgemeinschaftshaus Gelegenheit. Über 100 ältere Menschen waren gekommen und verbrachten schöne Stunden miteinander. Erstmals waren in diesem Jahr die... [mehr]

  • Ehrungen beim Sängerquartett

    Bei der besinnlichen Adventsfeier des gemischten Chors Sängerquartett 1896 war Brigitte Münch (2.v.l.) geradezu perplex vor Überraschung, als sie von Heinz Ritsert (l.), dem Dirigenten des Chores und Vorsitzenden des Sängerkreises Bergstraße, die silberne Ehrennadel für 25 Jahre Singen bekam: Sie ist nämlich erst seit beinahe zehn Jahren beim Sängerquartett... [mehr]

  • Dia-Vortrag Mechthild Ludwig informierte über Madeira

    Fruchtbare Böden, gemäßigtes Klima

    Mechthild Ludwig nahm die Senioren der Kirchengemeinde Sankt Michael mit auf eine Reise nach Madeira. Die "Insel des ewigen Frühlings" ist vulkanischen Ursprungs. Das Dach Madeiras ist ein Zentralgebirge, der höchste Gipfel ist der Pico Ruivo mit 1861 Metern. Durch Erosion entstanden tiefe Täler mit fruchtbaren Böden. Madeiras Landschaften sind vielfältig:... [mehr]

  • Jubiläum Hambach feiert 2015 sein 850-jähriges Bestehen

    Historischer Umzug in der Festwoche

    Der Jahreswechsel naht und somit der Startschuss in das Jubiläumsjahr 2015 der Hambacher, die die erste Erwähnung ihres Ortes vor 850 Jahren feiern. Schon am 4. Januar steigen sie ein mit zunächst einem ökumenischen Gottesdienst und einem anschließenden Neujahrsempfang im Pfarrheim. Natürlich hat sich auch die Habafa mit ihrem Motto "850 Jahre Hambach ist der... [mehr]

  • Kita-Kinder schmückten Rathaus-Baum

    Kinder der Kita Buntspecht haben den Weihnachtsbaum im Rathaus mit großer Begeisterung geschmückt. Zuvor hatten sie den Weihnachtsschmuck selbst gebastelt: Kugeln, Schneemänner, Engel und viele Arten von Sternen. Gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Anja Heller (links) und Rita Hammer legten sie den Weg von der Weststadt bis zum Rathaus zurück, wo sie vom Ersten... [mehr]

  • Geschäftswelt In Heppenheim steht das Ende einer Ära bevor / Notarielle Beglaubigung soll im Frühjahr erfolgen / Großes Backhaus und derzeit 21 Geschäfte

    Rauen übernimmt die Bäckerei Löffler

    In der Heppenheimer Bäckerei Löffler steht ein Besitzerwechsel bevor. Neuer Inhaber wird Hans-Peter Rauen sein. Der Bensheimer Bäcker- und Konditormeister wird in der Geschäftsführung von Sohn Daniel unterstützt. Mit der notariellen Beglaubigung ist voraussichtlich im Frühjahr zu rechnen.Alle Mitarbeiter bleiben dabei"Es soll so weiterlaufen wie bisher",... [mehr]

  • Natur Die Zaunammer kommt in Hessen nur mit wenigen Brutpaaren vor / Bis zu zwei Paare am Schlossberg

    Seltener Einwanderer aus dem Süden

    Heppenheim zeichnet sich durch eine Vielfalt von Biotopen aus - Steinbrüche, Weinberge, Gewässer, Wiesen und Laubmischwälder bilden eine abwechslungsreiche Landschaft. Das Stadtgebiet erstreckt sich über Teile des Odenwalds, Bergstraße und Ried. Dieser Abwechslungsreichtum erfreut nicht nur die Menschen, sondern bietet auch Lebensräume für seltene Tierarten.... [mehr]

  • Verkehr Pro Bahn äußert sich zu Heppenheimer Klinikgelände

    Vorschlag für Bau eines Parkhauses

    Nach Informationen der Fahrgastinitiative Pro Bahn plant der Landeswohlfahrtsverband - Betreiber der Vitos-Klinik - den Bau eines Ärztehauses am Kreiskrankenhaus. Dabei darf nach Meinung von Pro Bahn die Anbindung an den Öffentlichen Personennahverkehr nicht vergessen werden. Begrüßt wird, die Bushaltestelle näher an den Haupteingang zu bringen. Der Haupteingang... [mehr]

  • Märchenmusical "Schneewittchen" begeisterte kleine und große Zuschauer im Halben Mond

    Zwerge mit Schalk im Nacken

    Viel Spaß hatten kleine Zuschauer ab vier Jahren im Halben Mond beim Familienmusical "Schneewittchen", aufgeführt vom Bochumer Theater Liberi. Nein, dieses Schneewittchen lässt sich nicht vereinnahmen: Noblesse? Contenance? Gar ewige Schönheit und Jugend? "Ich will so sein, wie ich bin", singt sie selbstbewusst, ignoriert die Styling-Tipps ihrer Stiefmutter und... [mehr]

Hessen/RLP

  • Schadenersatz

    Anti-Nazi-Aktivist soll zahlen

    Die Stadt Limburg fordert Schadenersatz von einem Lehrer, der auf eigene Faust Aufkleber von Neonazis abgekratzt und Schmierereien übersprüht hat. Heute will das Amtsgericht Limburg darüber entscheiden, nachdem eine Güteverhandlung im November kein Ergebnis gebracht hatte. Der Mann aus einer Familie mit SPD-Tradition verteidigt sein Verhalten mit politischen... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Zwei Minister im weiblichsten Kabinett

    Fast allein unter Frauen

    Die Frauenquote von 30 Prozent ab 2016 in Aufsichtsräten großer Firmen ist für die Politik nichts Neues. Unter den Parteien waren die Grünen 1979 die Ersten, die eine Quote einführten: Mindestens die Hälfte der Ämter muss weiblich besetzt sein. Die SPD beschloss 1988 mindestens 40 Prozent für Frauen wie Männer, die CDU votierte 1996 für ein Frauenquorum von... [mehr]

  • Konjunktur Hessens Wirtschaft soll um 1,2 Prozent zulegen / Hoffnung auf stabiles Wachstum

    Lob sogar für Minister Al-Wazir

    Ringsum herrscht Unruhe, doch in Hessen soll die Wirtschaft 2015 um 1,2 Prozent wachsen. Bei der Konjunkturprognose hatten Wirtschaftsvertreter sogar Lob für den neuen grünen Minister. Trotz internationaler Krisen kann die hessische Wirtschaft im kommenden Jahr mit stabilem Wachstum rechnen. Das Statistische Landesamt erwartet einen Zuwachs von 1,2 Prozent, was dem... [mehr]

  • Energie Bürgerentscheid lässt Windkraftgegner frohlocken

    Oestrich-Winkel will keine Windräder

    Mit einem historischen Votum haben die Bürger der Rheingaustadt Oestrich-Winkel der Anti-Windkraft-Bewegung in Hessen Auftrieb gegeben. Als herbe Niederlage für die "zügellosen" Windkraftpläne von Schwarz-Grün wertete die FDP-Opposition den Entscheid von Oestrich-Winkel. Das Votum der Stadt gegen die Windenergie werde kein Einzelfall bleiben, prognostizierten... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Als Fraktionschef sehr beschäftigt

    Scholz möchte den SPD-Vorsitz abgeben

    Seit August ist Dr. Thomas Scholz Vorsitzender der SPD-Fraktion. Er übernahm den Job von Eva-Marie Pfefferle, die neben dem Gemeinderat auch dem Kreistag angehört. Für den 51-jähriger IT-Entwicklungsprojektleiter war der neue Posten "kein Sprung ins kalte Wasser". Schließlich kennt er sich als Vorsitzender mit der Hirschberger Kommunalpolitik gut aus. Die Arbeit... [mehr]

Hockenheim

  • Pumpwerk

    Figurentheater lässt kleinen König feiern

    "Fröhliche Weihnachten, kleiner König!", heißt es am Freitag, 12. Dezember, um 16 Uhr im Pumpwerk. Dann ist das Marotte Figurentheater zu Gast. Der kleine König kann es kaum erwarten, bis er das letzte Türchen öffnen darf. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun: Plätzchen backen, Geschenke einwickeln, rodeln. Rodeln? Dann ist es endlich soweit - diesmal wird... [mehr]

  • Friedenskonzert Gospelchor "Kreuz & Quer" in der Kirche

    Friedens-Werkzeug werden

    In einer Zeit, in der immer mehr Menschlichkeit verloren geht, in der der gesunde Menschenverstand dem eigenen Ego im Wege steht, in der Flüchtlinge an den Grenzen Europas qualvoll sterben, Menschen hungern und leiden, in der schreckliche Kriege geführt werden, in der Menschen einsam ihr Dasein fristen, soll durch Friedenskonzert der besonderen Art zum Nachdenken... [mehr]

  • Pumpwerk Formation "Man in black" kann Johnny Cash nur schwerlich reanimieren / Im ausverkauften Haus verebbt anfängliche Euphorie

    In zu großen Fußspuren verloren gegangen

    50 Millionen Platten verkaufte der "Man in Black", seine erste Gitarre und Inspiration fand er in Bayern - in den deutschen Ruinenfeldern des Zweiten Weltkriegs. Dazwischen lag sein "Walk the line" - die Fußspuren von Johnny Cash sind so unermesslich groß und tief, dass es unmöglich scheint, sie auch nur in feinsten Nuancen zu beschreiten. Täler voller Whiskey... [mehr]

  • Stier-Unfall Verletzte Bäuerin wieder zu Hause

    Jagdpächter erschießt Jungbullen

    Die gute Nachricht vorweg: Der am Samstag, kurz nach 9 Uhr, von einem ausbüxenden Jungbullen verletzten Bäuerin geht es den Umständen entsprechend gut. Traudel Dehoust wurde wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Bei dem Unfall zog sie sich Verletzungen am Bein und eine Gehirnerschütterung zu. Der 450 Kilogramm (nicht 600, wie zunächst von der Polizei mitgeteilt)... [mehr]

  • Gauß-Gymnasium Austauschschüler aus Commercy von Bürgermeister Jakob-Lichtenberg empfangen / Begeistert wie Stadt und Region

    Junge Franzosen fühlen sich wie im Paradies

    "Hockenheim ist wie ein Paradies auf Erden": Lehrerin Géraldine Fuseau am Lycée Henri Vogt in Commercy bringt auf einen kurzen Nenner, wie die 16 französischen Austauschschüler aus der Partnerstadt ihren bisherigen Besuch in der Kurpfalz einschätzen. Die 16 Mädchen und Jungen im Alter von 15 und 16 Jahren weilen für eine Woche als Austauschschüler am... [mehr]

  • Skiclub

    Kurse im Gebiet "Ehrwalder Alm"

    Der Skiclub bietet diesen Winter wieder sein beliebtes Kurswochenende vom 16. bis 18. Januar im Skigebiet "Ehrwalder Alm" in Österreich an. Unterhalb der Zugspitze steht schon seit Jahren den Wintersportlern ein ideales und sicheres Übungsgelände zur Verfügung. Ob Ski oder Snowboard, das Skigebiet ist für alle Lernstufen und Erlebnisgruppen vielseitig und... [mehr]

  • Auftaktveranstaltung Viele Gemeindeglieder nutzen Chance zur Mitsprache über die Innenrenovierung der evangelischen Kirche

    Mit Leib und Seele wohlfühlen

    So wie auch die längste Reise mit dem ersten Schritt beginnt, wie der chinesische Philosoph Laotse schon fünf Jahrhunderte vor Christus feststellte, so liegen im Beginn eines großen Werkes erst einmal die Ideen, die Visionen und die Möglichkeiten, die Vorstellungen und Vorschläge, die dann langsam zu konkreten Plänen reifen können. In dieser allerersten Phase... [mehr]

  • Kirche St. Georg Adventskonzert der HSV-Musikkapelle "Blaue Husaren" erfährt durch Beiträge des Kirchenchors St. Jakobus aus Hohensachsen Abwechslung

    Spektrum von getragen bis monumental

    "Gegensätze ziehen sich an" - dieses Sprichwort traf am Sonntagabend beim Adventskonzert in der katholischen Kirche St. Georg zunächst aus modischer Sicht auf die beiden beteiligten Ensembles zu. Während die Musiker der "Blauen Husaren" im Chorraum weiße Blusen und Hemden trugen, standen die Sänger des Kirchenchors St. Jakobus aus Hohensachsen bei den beiden... [mehr]

  • Bürgergespräch SPD bei "Talk uff de Gass" im Dialog

    Stadt bei Marketing stärken

    Vorstand und Fraktion der SPD haben am Samstag wieder ihren traditionellen Nikolaus-Kommunaltalk unter dem Motto "Talk uff de Gass" an der Fortuna-Kreuzung veranstaltetet. Als in Hockenheim gern gesehener Gast unterstützte Daniel Born das Info-Team. Er hatte zwei Wochen zuvor ankündigt, dass er sich um die Nachfolge der Landtagsabgeordneten Rosa Grünstein bewerben... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Angler prämieren die Sieger des Flugwettbewerbs

    Ballon landet nach 221 Kilometern

    Der Angelsportverein (ASV) Ilvesheim weist bei seinem Fischerfest den Montagnachmittag stets als "Familiennachmittag" aus. Das Programm ist auf die jüngeren Besucher abgestellt, die Fahrgeschäfte und Buden bieten Sonderpreise und niemand mag den Ballonwettbewerb der ASV-Jugend mehr missen. 160 gasgefüllte Ballons mit einer Karte dran stiegen an diesem Tag in den... [mehr]

  • Ilvesheim Adventsfeier der kfd in St. Peter

    Junge Musiker erfreuen

    Der große Zuspruch der Mitglieder des katholischen Frauenbunds Deutschlands (kfd) Ilvesheim an der traditionellen Adventsfeier erfreuten die Vorsitzende Anni Wawra und ihr Vorstandsteam. Unter den Gästen waren auch die Pfarrer Erich Rappenecker und Dr. Veit Rutkowski. Im Mittelpunkt der Feier mit dem Thema "Auf der Suche nach einem Obdach" im Gemeindehaus St. Peter... [mehr]

Ketsch

  • Ehrungsabend Bürgermeister Jürgen Kappenstein würdigt namens der Gemeinde das sportliche, kulturelle, karitative und gesellige Engagement in den Vereinen

    "Ehrenamt ist wertvoll und unersetzbar"

    "Unser Gemeinwesen lebt davon, dass Bürger aus freiem Entschluss bereit sind, sich für ihre Mitmenschen und für das Gemeinwohl einzusetzen", zitierte Bürgermeister Jürgen Kappenstein den ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau. Um dieses Engagement zu würdigen, wurde 1985 von den Vereinten Nationen der Internationale Tag des Ehrenamtes ins Leben gerufen.... [mehr]

  • Neurottschule In stimmungsvoll geschmückten Klassenzimmern überraschen Kinder mit großem Angebot / Spende von Firma Kuhn

    Basar voller kleiner Ideen und Wunder

    Der Nikolaus schlenderte lässig durch die Flure. Ob es wohl jemand merken würde, dass der Nikolaustag noch einige Stunden weit entfernt sein würde? Der Mann im roten Mantel zuckte mit den Schultern: Egal, den Sack mit den Geschenken hatte er ohnehin nicht dabei und die Konkurrenz in Sachen roter Zipfelmütze war geradezu inflationär an diesem Nachmittag. Wer sich... [mehr]

  • Wo leben die Gabenbringer?

    Hallo Kinder, habt Ihr schon daran gedacht, Euren Wunschzettel für Weihnachten zu schreiben? Und an wen habt Ihr ihn geschrieben, an den Weihnachtsmann oder das Christkind? Beide gelten zu Weihnachten als Gabenbringer. Hier im Südwesten Deutschlands gehen die meisten Wunschzettel traditionell an das Christkind. Aber eigentlich ist es egal, denn die beiden sprechen... [mehr]

  • Schachclub

    Zwei Bezirksmeister bei Jugendlichen

    Auch in dieser Saison räumte die Ketscher Schachjugend bei den Bezirksmeisterschaften mehrere Titel ab. "Aufgrund unserer erfolgreichen Jugendarbeit stellt unser Ketscher Schachclub etwa ein Drittel der Teilnehmer dieses Turniers in Altlußheim", betonen die Verantwortlichen in einer Presserklärung nicht ohne stolz. Bei den Jüngsten nahmen Ali Kemal Altiparmak und... [mehr]

Kommentare

  • Kaum in Euro zu bemessen

    Was bleibt vom Bensheimer Sommermärchen? Es sind die Erinnerungen an laue Nächte am Magic Lake, Festival-Feeling mit Seeed oder Sunrise Avenue auf einer Wiese vor der Stadt - oder die vielen Menschen, die sich beim Hessentag engagiert und für ihre Heimatstadt eingesetzt haben. Nicht zu vergessen die Millionen Euro für Asphalt und Steine. Das kann man kritisieren,... [mehr]

  • Starkes Signal

    Der Kreistag Bergstraße hat gestern Abend in seiner Sondersitzung zum Kommunalen Finanzausgleich einen historischen Beschluss gefasst. Die Einmütigkeit, mit der er zustande kam, stellt alles auf den Kopf, was normalerweise an Reflexen und Ritualen die große und die kleine Politik beherrscht. Das übliche Rollenspiel war für einen Moment ausgehebelt. Sonst folgt... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Beitrag zur Klärung

    Eine gemeinsame, umfassende Faktenklärung ist bei der Realisierung von Großprojekten unverzichtbar. Es muss doch also möglich sein, nach inzwischen gut dreijähriger Debatte, wenigstens über den Ablauf der Ereignisse zu einer von allen Seiten akzeptierten Chronologie zu kommen - der nebenstehende Bericht soll zu dieser Klärung einen Beitrag leisten. Denn nur,... [mehr]

Kommentare Politik

  • Schnapsidee

    In dem Bemühen, rechts von der CSU keine demokratisch legitimierte Kraft aufkommen zu lassen, wie dies Franz Josef Strauß seiner Partei immer wieder eingehämmert hatte, geraten seine Erben ab und an auf Abwege. Anders kann man den ursprünglichen Entwurf eines Leitantrags für den Parteitag am kommenden Wochenende in Nürnberg nicht werten, in dem wieder einmal... [mehr]

  • TÜV

    Den Impuls bekam der Kinderarzt von seiner Frau. "Bei jedem Auto muss man eine Vorsorge machen, nur bei Kindern nicht", gab sie zu bedenken. Das brachte den Mediziner auf die Idee, die letztlich dazu führte, dass es in Deutschland seit den frühen 70er Jahren Vorsorgeuntersuchungen für Kinder gibt, die von den Krankenkassen übernommen werden.... [mehr]

Kommentare Sport

  • In Rekordzeit

    Wer hätte das gedacht. Das IOC beschließt die weitreichendsten Reformen seit Jahrzehnten und es gibt nicht eine Enthaltung oder Gegenstimme. Dem Taktikfuchs Thomas Bach könnte da in Monaco sein zweites olympisches Meisterstück nach der Fecht-Medaille 1976 gelungen sein. Überraschend ist, mit welcher Geschwindigkeit die Agenda 2020 quasi durchgewunken wurde.... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Endlich wird gehandelt

    Das Volumen des Modernisierungsprogramms der Bahn zeigt das Ausmaß vergangener Versäumnisse. Durch unterlassene Instandhaltungsmaßnahmen wurde das Schienennetz in den letzten Jahrzehnten immer maroder. Der Zustand von Brücken, Weichen oder Schienen ist vielerorts so miserabel, dass mit den vielen Milliarden gerade einmal ein weiterer Verfall der Substanz... [mehr]

Kultur allgemein

  • Literatur Modiano spricht in Stockholm über Erinnern

    Der Autor als Seismograph

    Der diesjährige Literaturnobelpreisträger Patrick Modiano hat in Stockholm in seiner Nobelrede über sein Verhältnis zum öffentlichen Sprechen geredet (wir berichteten kurz). In der traditionellen Vorlesung sprach der 69-jährige Autor drei Tage vor der Verleihung des Preises auch über seine Kindheit im Paris der Nachkriegszeit, das er einen "seltsamen Ort"... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Menrads ungewöhnliche Produkte mit Ortsbezug

    Die Römerstadt auf Tassen und hinter Plexiglas

    Seit 28 Jahren führt Werner Menrad seine Galerie in der Ladenburger Hauptstraße. Als Hommage an die Römerstadt hat er nun mit seinem Sohn Thomas eine Reihe von kunsthandwerklichen Produkten geschaffen, die auch käuflich sind. Da gibt es zum einen verschiedene Ladenburg-Motive hinter Plexiglas oder auf Keramikkacheln, beides in Geschenkboxen. "Das sind digitale... [mehr]

  • Ladenburg Gemeinsames Konzert unter der Leitung von Christian Kurtzahn begeistert Besucher

    Kirchenchöre schlagen erfolgreich neue Töne an

    Jahrhunderte alte lateinische Gebetstexte mit eingängigem Pop-Appeal sowie anspruchsvolle Gesangspassagen und jazzige Instrumentalparts: Das alles verwebt die "Missa in Jazz" des 1960 in Calw geborenen Komponisten und Musikers Peter Schindler großartig. Dieses erstaunliche Werk haben der evangelische und katholische Kirchenchor Ladenburg beim 20. gemeinsamen... [mehr]

Lampertheim

  • Handel und Wandel Möhrmann übergibt 600-Euro-Spende

    DLRG freut sich auf Zelt

    Der Inhaber des Fitnesscenters "clever fit", Christian Möhrmann, feierte im November den ersten Geburtstag seines Studios. Doch Möhrmann möchte auch anderen etwas schenken. Daher veranstaltet er Aktionswochenenden, an denen Mitglieder des Fitnesscenters laufend etwas Gutes tun können, und zahlt beim sogenannten Charity Run und für jeden gelaufenen Kilometer... [mehr]

  • SG Hüttenfeld Zweite Luftpistolenmannschaft mit Arbeitssieg gegen SV Einhausen / Heute Wettkampf beim SV Hubertus Trösel

    Gewehrschützen verlieren

    Die zweite Luftpistolenmannschaft der SG Hüttenfeld hat sich mit ihrem Sieg gegen den SV Einhausen auf einen punktgleichen ersten Platz zusammen mit dem SV Trösel und dem SV Fürth hochgearbeitet. Die erste Gewehrmannschaft verlor mit 1439:1515 gegen den SV Hubertus Lampertheim, und die zweite unterlag Fürth mit 1393:1468. Mit 1335:1327 Ringen war es ein echter... [mehr]

  • Feier Weihnachtsfest im Dorfgemeinschaftshaus Rosengarten

    Herzenswärme tut gut

    "Man muss nicht immer der Schönste sein. Es kommt viel mehr darauf an, was man bereit ist abzugeben. Wenn alle etwas geben, geht es niemandem schlecht." So lautete die Einsicht aus dem diesjährigen Theaterstück der Grundschulkinder bei der Weihnachtsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Rosengarten. Seit den 70er Jahren feiern hier Eltern und Kinder aller Religionen... [mehr]

  • Aktionstag

    Kinder besuchen Senioren

    Es ist ein Projekt, das gleich mehreren Generationen Freude machen soll: Am kommenden Samstag, 13. Dezember, findet wieder der Kindertag der Evangelischen Lukasgemeinde statt. Beginn ist um 10 Uhr im Pfarramt Ost, Elsterweg 13. Die Kinder besuchen von dort das neue Seniorenwohnheim "Haus Dominikus", wo sie zusammen mit den Bewohnern ein adventliches Zusammensein... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Kinder feiern vor dem Alten Rathaus Premiere

    Kleine Zuckerbäcker eifrig am Werk

    Oh, es roch gut, es roch fein, Susi Hausmann rührte den Teig für Plätzchen ein: Eine süße Premiere begingen der Wirtschafts- und Verkehrsverein (WuVV) und die Stadt Lampertheim gemeinsam mit den Kindern. Es war die erste Backaktion während des Weihnachtsmarktes. "In den vergangenen Jahren hat es, außer bei der Eröffnung, kein Programm mehr gegeben", erklärte... [mehr]

  • Gesundheit Neues Beratungsangebot in den Räumen der Frühförderstelle der Lebenshilfe / Fachfrau hilft bei Beantragungen

    Kur als Auszeit für gestresste Eltern

    Seit kurzem gibt es eine Kurberatungsstelle in den Räumen der Frühförderstelle der Lebenshilfe Lampertheim. Um diese Anlaufstelle der Öffentlichkeit bekannt zu machen, luden Leiterin Susanne Bürkelbach und Monika Weber-Jünge von der Kurberatungsstelle Südhessen zu einem Pressegespräch ein. "Eltern aus Lampertheim und Umgebung müssen nun nicht mehr nach... [mehr]

  • Forum der Leser Zu Berichten über die Treibjagd

    Mindestmaß an Tierschutz

    Am 29. November hatte das Forstamt Lampertheim eine Treibjagd im Wald zwischen Hüttenfeld und Viernheim veranstaltet. Ergebnis: 80 erlegte Wildschweine, 14 Rehe und ein Fuchs. Der "Südhessen Morgen" zitierte den Forstamtsleiter Lampertheims als Jagdveranstalter: "Die Treibjagd war dringend notwendig, das Ergebnis überwältigend! Damit hätten wir niemals... [mehr]

  • Theaterverein Nachwuchsschauspieler zeigen neues Stück am 19. und 24. Dezember

    Minizwibs proben fleißig

    Die Kindertheatergruppe "Minizwibs" des Hüttenfelder Theatervereines "ZwiBuR" probt schon kräftig für die Weihnachtstage. Die 13 Mädchen werden dabei von Manuela Ehret angeleitet, die von Alexandra Plenert unterstützt wird. Nach dem Tod von Erwin Walter, der jahrelang die Stücke für die Gruppe schrieb und maßgerecht auf die Spieler abstimmte, musste die... [mehr]

  • Blick nach Worms Circus Flic Flac gastiert noch bis 14. Dezember auf dem Festplatz / Spektakuläre Show mit waghalsiger Artistik

    Motorräder wie wütende Hornissen

    Ein großes Spektakel mit "Wow"-Effekt ist das Gastspiel des Circus Flic Flac auf dem Festplatz am Rhein. Etwas atemlos und rundum begeistert verabschiedet sich das Publikum nach gut zwei Stunden Programm mit rauschendem Schlussapplaus. Ein etwas düsteres Ambiente empfängt die Zuschauer im Chapiteau, wo auf den hochgezogenen Sitzreihen bequeme Stühle stehen. Aber... [mehr]

  • Kirchenmusikverein

    Nachwuchsmusiker zeigen ihr Können

    Der Katholische Kirchenmusikverein lädt ein zum Jugendvorspiel am Freitag, 12. Dezember, 18.30 Uhr, im Jugendheim Mariä Verkündigung. Kinder und Jugendliche, die beim Verein in Instrumentenausbildung sind, stellen an diesem Abend vor, was sie gelernt haben. Für einige wird es der erste Auftritt sein. Bei der Veranstaltung wird zudem das Ausbildungskonzept des... [mehr]

  • Kritische Betrachtung Mehrgenerationenprojekt, Sodabuckel und Tanz der Bässe sorgen für heftige Kontroversen

    Stürmische Zeiten zum Jahresende

    Es braut sich etwas zusammen in Lampertheim. Anlass für diese Behauptung bieten die jüngsten Ausschusssitzungen, über die wir ausführlich berichtet haben. Verwaltung und Politik vermitteln auf mehreren Feldern Unsicherheit und mangelnde Koordination sowie irritierende - weil inkonsequent erscheinende - Überzeugungen. Es dürfte packend zugehen, wenn die... [mehr]

  • Traditionsveranstaltung Sänger, Musiker und Vereine präsentieren kurzweiliges Programm

    Weihnachtsmischung auf der Bühne

    Feststimmung zauberten die Aktiven auf der Bühne beim traditionellen Hofheimer Seniorennachmittag im Bürgerhaus. Für die Gesamtorganisation war der Katholische Kirchenchor und Gesangverein Cäcilia verantwortlich, der beim gastgebenden Arbeitskreis Hofheimer Vereine derzeit den Vorsitz innehat. Cäcilia-Vorsitzende Andrea Rank führte durch das Programm, das vom... [mehr]

  • VLK Lampertheim Schachmannschaft kommt Saisonziel näher

    Zwei wichtige Erfolge im Kampf gegen den Abstieg

    Nachdem für die Schach-Bereichsligamannschaft des VLK Lampertheim vor Saisonbeginn als Ziel ausgegeben war, möglichst frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern, kamen den Vergleichen beim SC Friedrichsfeld (1,5:6,5) und gegen den SK Großsachsen (6:2) wegweisende Bedeutung zu: Am Ende standen zwei überzeugende Siege, die das Team auch wegen der so nicht erwarteten... [mehr]

Lautertal

  • Sozialverband Reichenbach-Lautern Dank an treue Mitglieder

    "Weihnachten ist das Fest des VdK"

    Eingebettet in weihnachtliche Weisen und mit musikalischer Umrahmung sowie dem gemeinsamen Singen von Weihnachtsliedern fand die Weihnachtsfeier des Ortsverbandes Reichenbach-Lautern im Sozialverband VdK statt. Hierzu konnte der Vorsitzende Günther Dekker eine große Schar von Mitgliedern begrüßen. "Es ist immer wieder ein schönes Erlebnis, in der... [mehr]

  • Kinder schmückten den Weihnachtsbaum

    Auch in diesem Jahr steht am Lautertaler Rathaus in Reichenbach ein schöner Weihnachtsbaum. Optisch aufgewertet wurde das Tannengrün erstmals von den Kindern des evangelischen Kindergartens, die für Weihnachtsschmuck in Form bunter Päckchen sorgten. Premiere hatte dann auch ein kleines Konzert der Kinder unter dem Schmuckstück. Mit drei Weihnachtsliedern... [mehr]

  • Kurz notiert

    Fahrt nach Aschaffenburg Elmshausen. Der Sozialverband VdK Elmshausen/Wilmshausen lädt für den kommenden Samstag, 13. Dezember, zu einer Fahrt zum Weihnachtsmarkt mit Stadtführung in Aschaffenburg ein. Abfahrt ist um 12 Uhr an der Bushaltestelle in Elmshausen-Mitte in Richtung Bensheim. Bei der Fahrt sind noch einige Plätze frei. red OFC-Fans feiern... [mehr]

  • Mittelpunktschule Grundschüler sahen "Frau Holle" im Theater in Worms

    Von der armen Magd zur Goldmarie

    An der Mittelpunktschule Gadernheim ist es Tradition, einmal im Schuljahr mit allen Grundschulklassen ein Theaterstück zu besuchen. Mit zwei großen Bussen ging es dazu nach Worms. Dort sahen sich die Kinder voller Begeisterung das Theaterstück "Frau Holle" nach dem Märchen der Brüder Grimm an. Publikumslieblinge waren außer der Goldmarie und Frau Holle auch der... [mehr]

  • Kindergarten Gadernheim Adventsbasar rund um die Kirche war but besucht

    Wärmendes gegen den eisigen Wind

    Ein eisig kalter Wind wehte um den Gadernheimer Kirchberg, was aber dem kleinen Adventsbasar vor der evangelischen Kirche nichts anhaben konnte. Nach einem Familien-Gottesdienst mit den Kindergartenkindern schauten viele Menschen auf dem Festplatz vorbei, eine kleine Flaute gab es nur in der Nachmittagszeit. Kindergartenleiterin Michaele Klingler zeigte sich mit der... [mehr]

Lindenfels

  • Evangelische Kirche Heute Kurrende-Konzert in Winterkasten

    Chöre singen auf der Straße

    Um Menschen, die nicht mehr so mobil sind, sind eine kleine Vorweihnachtsfreude zu machen, laden Mitglieder der vier Chöre der evangelischen Kirchengemeinde Winterkasten zu einem Kurrende-Singen auf der Straße ein. Heute (Dienstag) ab 17.45 Uhr werden an vier Stellen in Winterkasten Weihnachtslieder erklingen. Die erwachsenen Sänger musizieren am Parkplatz des... [mehr]

  • Liederkranz Winterkasten Sänger bitten wieder zum Jahresabschluss in den Reeresch-Hof

    Konzert unter freiem Himmel zum vierten Advent

    Der Männergesangverein Liederkranz Winterkasten ist mitten in seiner Adventstournee. Auftritte bei den Weihnachtsmärkten in Reichenbach, Lindenfels und Beerfurth wurden bereits absolviert. Der krönende Abschluss soll am 21. Dezember (vierter Advent) vor eigenem Publikum folgen. Schon zum 19. Mal lädt der Männerchor dann zum Adventssingen in den Reeresch-Hof in... [mehr]

  • Lokalschau Lindenfelser Rassegeflügelzuchtverein Ornis stellte im Dorfgemeinschaftshaus in Schlierbach aus

    Leistungspreise für attraktives Federvieh

    Eine große Vielfalt an Rassegeflügel gab es im Schlierbacher Dorfgemeinschaftshaus zu sehen. Der Rassegeflügelzuchtverein Ornis Lindenfels und Umgebung hatte zur Lokalschau eingeladen. Etliche Aussteller hatten ihre besten Tiere zur Ausstellung und Prämierung mitgebracht. Die Bewertung von Rassegeflügel erfolgt von externen Prüfern nach strengen Kriterien.... [mehr]

  • Luisenkrankenhaus Kreistag berät am nächsten Montag

    Notarzt künftig in Fürth?

    Lindenfels. Von Seiten des Kreises Bergstraße wird die Diskussion um den Standort des Notarztwagens am Luisenkrankenhaus in Lindenfels neu aufgemacht. Das berichtete Bürgermeister Michael Helbig. [mehr]

  • OWK Lindenfels Wanderung führte über den Philosophenweg

    Tour am Schenkenberg zum Jahresabschluss

    Die Jahresabschlusswanderung des Lindenfelser Odenwaldklubs (OWK) führte über den Lindenfelser Hausberg, den Schenkenberg. Mit 479 Metern ist er die zweithöchste Erhebung des Burgstädtchens. Wanderwart Reinhold Bauer hatte für diese letzte Tour aus den zahlreichen Rundwegen des Berges den Philosophenweg ausgewählt, der bequem auf die Berghöhe führt. Ein... [mehr]

Literaturrätsel

  • Literaturrätsel (1) Eine Dichterin aus Heidelberg, weit über die Stadt und Deutschland hinaus bekannt

    Übungen in Behutsamkeit

    Der erste Auftritt im Literaturrätsel sei einer Frau vorbehalten, und den Ton dürfen wir dabei noch etwas weiter anheben, einer Dame bleibt er vorbehalten - und auch nicht schlicht einer Autorin oder Schriftstellerin, sondern einer Dichterin. Auf Formen verstand sie sich durchaus, die wir hier suchen, und das nicht nur in Gedichten, sondern überhaupt, was freilich... [mehr]

Lokalsport BA

  • Tischtennis1. Kreisklasse OstSG Mitlechtern II - TSV Ellenbach II 9:0 KSG Kreidach II - SV Kirschhausen III 9:6 SG Vöckelsbach - SV Mörlenbach III 3:9 SKG Ober-Mumbach - KSG Kreidach III 8:8 SV Kirschhausen IV - SW Rimbach IV 9:4 Tabellenspitze:1 SG Mitlechtern II 10 9 1 0 89:44 19:12 SV Beedenkirchen 10 9 0 1 88:37 18:23 SV Kirschhausen III 10 8 0 2 85:36 16:44... [mehr]

  • BasketballLandesliga SüdBC Darmstadt - SV Dreieicheinhain 79:74 Et. Frankfurt II - VfL Bensheim 81:79 TG Hanau II - TS Frankfurt-Griesh. 73:65 SG Weiterstadt - BC Wiesbaden II 80:68 FTG Frankfurt - FC Hausen 69:571 FTG Frankfurt 9 8 1 662:525 162 Et. Frankfurt II 9 7 2 621:578 143 VfL Bensheim 8 6 2 658:511 124 BC Darmstadt 8 6 2 597:507 125 SV Dreieicheinhain 9 5 4... [mehr]

  • RingenOberligaAC Goldbach - RSC Fulda 20:14 RWG Mömbris/Königshofen - Waldaschaff 11:22 SV Fahrenbach - SC Kleinostheim 8:29 ASV Dieburg - ASV Schaafheim 7:24 TSV Gailbach - RV Haibach 19:131 Schaafheim 16 15 0 1 398:122 30:22 Kleinostheim 16 14 0 2 373:128 28:43 TSV Gailbach 16 10 1 5 292:222 21:114 Waldaschaff 16 8 1 7 243:277 17:155 SV Fahrenbach 16 7 1 8... [mehr]

  • FussballKreisoberliga FrauenFCA Darmstadt II - Winterk./Reichenb. II 1:1Tore: 0:1 Saskia Hebel (66.), 1:1 Anna Keller (90.+1).FSG Nauheim II - TS Ober-Roden 1:5 St. Heppenheim - TSV N.-Ramstadt 5:0Tore: Gina Edam (2), Dominika Stefanowski, Garcia Tella, Lissa Anstätt.1 SG Hainstadt/Rimh. 11 11 0 0 55:18 332 Winterk./Reichenb. II 12 8 2 2 32:8 263 SG Ueberau II 12 8... [mehr]

  • 3. Liga SüdHSG Konstanz - SG Kronau-Östringen II 24:18 TSB Heilbronn-Horkheim - SV Kornwestheim 31:27 TSV Friedberg - SG H2Ku Herrenberg 30:24 SG Leutershausen - TSV Rödelsee 33:25 SG Nußloch - SG Köndringen/Teningen 38:31 Tabellenspitze:1 Leutershaus. 14 12 1 1 390:331 25:32 SG Nußloch 14 11 1 2 451:393 23:53 Heilbronn-H. 14 8 0 6 378:359 16:124 SG Kronau II... [mehr]

  • Auch ohne Siege klettert Jan Dieteren in der Rangliste

    In der zurückliegenden Saison hat Radprofi Jan Dieteren (SSG Bensheim/Team Stölting) viele gute Ergebnisse erzielt, aber keinen Sieg einfahren können. Durch seine konstanten Leistungen hat sich der 21-Jährige dennoch in der Rangliste des Portals Radsport-News (RSN) auf dem 26. Platz positioniert. Berechnet wird die Liste der Top 100 der deutschsprachigen... [mehr]

  • Radsport Mehr als 300 Starter begaben sich auf den anspruchsvollen Kurs im Sportpark West

    Bensheim als wichtige Station im Deutschland-Cup

    Die Hügelkette entlang der Autobahn ist ein schmaler Grat. Ein Fehltritt kann das Aus bedeuten. Wer einmal aus den Pedalen kommt, verliert den Anschluss. Es ist ein langer Weg bis zur Medaille im sächsischen Borna, wo im Januar die Finalläufe des Deutschland-Cups im Querfeldein-Radfahren stattfinden. Bensheim war am Sonntag eine Station auf dem Weg dahin. Über... [mehr]

  • Tennis

    Favoritin wird ihrer Rolle gerecht

    Celina Kortüm vom Zweitliga-Aufsteiger TCO Lorsch wurde bei den Tennis-Bezirksmeisterschaften in Weiterstadt ihrer Favoritenrolle gerecht. Bei ihrem ersten Auftritt bei den Aktiven legte die 15-Jährige einen Start-Ziel-Sieg hin. In den drei Matches auf dem Weg ins Finale gab sie insgesamt nur drei Spiele ab - im Finale gegen Freiluftmeisterin Ivana Andric (TC... [mehr]

  • Tanzen Theresa Meckel und Paul Linke in Polen am Start

    Gespannt auf Premiere bei der WM

    Mit Theresa Meckel und Paul Linke sind zwei Sportler aus der Region am Start bei den Weltmeisterschaften in Jazz- und Modern Dance, die von heute bis Sonntag im polnischen Mikolajki ausgetragen werden. Die Qualifikation für die WM sicherten sich die beiden Solo-Tänzer beim kürzlich ausgetragenen Deutschlandpokal. Paul Linke (14) gewann den Wettbewerb der Zwölf-... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Nach 30 Minuten nur remis, nach 60 Minuten ein klarer Sieg

    Nach der Pause dreht der SV Erbach auf

    Der SV Erbach gewann in der Handball-Bezirksoberliga beim TV Büttelborn deutlich mit 31:25 (14:14). Zufrieden mit dem Ergebnis war Waldemar Rack schon. An der Art und Weise, wie dieser zustande kam, hatte der SVE-Trainer aber doch etwas auszusetzen: "Vor allem in der ersten Halbzeit war es kein gutes Spiel. Irgendwie wirkte das Geschehen sehr träge, ohne Tempo und... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A HSG Bensheim/Auerbach erkämpft Sieg bei Fürth/Krumbach II

    Reinheimer wird zum Bensheimer Matchwinner

    So hatte sich Thomas Behrendt, Trainer der HSG Fürth/Krumbach II, das Heimspiel gegen die HSG Bensheim/Auerbach nicht vorgestellt: Mit 34:36 (20:22) verlor sein Team, "weil wir nie hundertprozentig die Einstellung gefunden haben. In kämpferischer Hinsicht war Bensheim einfach besser", bemängelte er. Bensheim führte 3:1, Fürth/Krumbach und legte beim 12:9... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach trifft im Nachholspiel der 2. Bundesliga am Mittwoch auf Dortmund

    Spitzenreiter kommt geschwächt

    Nach einer 18-tägigen Spielpause greift die HSG Bensheim/Auerbach am Mittwoch endlich wieder ins Spielgeschehen der 2. Frauenhandball-Bundesliga ein. Gegner ist im Nachholspiel kein Geringerer als der durch den 34:25-Heimsieg gegen den TSV Travemünde an die Tabellenspitze zurückgekehrte BVB Dortmund sein. Die Flames als beste Heimmannschaft (10:0 Punkte) wollen... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga

    Zwingenberg ärgert den Favoriten

    Auch der TuS Zwingenberg geht in der Frauenhandball-Bezirksoberliga am personellen Krückstock. Dennoch ärgerte man den Tabellenzweiten FSG Siedelsbrunn/W.-Michelbach beim 25:28 (13:11) bis in die Endphase hinein. Die FSG legte ein 5:2 vor, Zwingenberg rannte hinterher, schaffte aber mit dem 11:12 den Anschluss. "Verdient war das nach einer behäbigen ersten Hälfte... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Schach2. BundesligaTSV Schott Mainz - BG Buchen 7,5:0,5 SV Hofheim/Taunus - OSG Baden-Baden II 4,5:3,5 SV Griesheim - SV Viernheim 4,0:4,0 SC Schmiden/Cannst. - Mörlenbach-Birkenau 3,5:4,5 SC Untergrombach - SG Speyer 3,5:4,51 OSG Baden-Baden II 4 3 0 1 17,0 62 FB Mörlenbach-Birkenau 4 3 0 1 15,0 63 TSV Schott Mainz 4 2 1 1 20,0 54 SV Hofheim/Taunus 4 2 1 1 17,5 55... [mehr]

  • BasketballRegionalliga Südwest-SüdBG Remseck - BSG Basket Ludwigsburg 78:86 TV Derendingen - TuS Urspringschule 59:84 KuSG Leimen - TV Freiburg-Herden 81:75 TSG Schwäbisch Hall - KKK Haiterbach 76:72 TV Marbach - PS Karlsruhe 56:106 ActivBilanz Fellbach - ratiopharm Ulm 74:58 SG Mannheim - TB Emmendingen 104:651 PS Karlsruhe 11 11 0 1061:721 222 TSG Schwäbisch... [mehr]

  • TischtennisVerbandsligaASV Grünwettersbach III - TSV Karlsdorf 7:9 Kleinsteinbach/Singen - TTV Weinheim-West 9:31 SV Niklashausen 9 9 0 0 81:30 18:02 Kleinsteinbach/Singen 9 8 0 1 75:37 16:23 TSV Karlsdorf 9 6 1 2 71:59 13:54 TTC Dietlingen 9 4 2 3 66:66 10:85 ASV Grünwettersbach III 9 4 0 5 59:54 8:106 TTC Oberacker 9 3 2 4 61:66 8:107 SV Adelsheim 9 3 0 6 57:70... [mehr]

  • Handball1. KreisligaTV Hemsbach - SV Waldhof Mannheim 28:24 Spvgg Ilvesheim - TG Laudenbach 27:28 HG Oftersheim/Schw. III - HSG St. Leon/Re. II 24:32 TV Oberflockenbach - HC Neckarau 24:311 TV Hemsbach 10 8 1 1 285:219 17:32 SV Waldhof Mannheim 10 8 0 2 307:267 16:43 TV Friedrichsfeld II 9 7 0 2 265:209 14:44 TG Laudenbach 10 7 0 3 271:254 14:65 Oftersheim/Schw. III... [mehr]

  • Leichtathletik Sportler der MTG Mannheim bei Trainingslager im südafrikanischen Stellenbosch

    "Wir wollen eine Schippe drauflegen"

    Die WM 2015 in Peking im Blick, die Olympischen Spiele 2016 in Rio bereits im Hinterkopf: Beim ersten gemeinsamen Trainingslager der A-Nationalmannschaft des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV) im südafrikanischen Stellenbosch legten auch Athleten der MTG Mannheim vor malerischer Kulisse Grundlagen für neue Herausforderungen: Sprinterin Verena Sailer vom Team... [mehr]

  • Wasserball SGW Leimen/Mannheim neuer Tabellenletzter

    Die "Rote Laterne" brennt

    Nach einer erneuten Niederlage sind die Wasserballer der SGW Leimen/Mannheim nun Schlusslicht in der Bundesliga. In Neustadt an der Weinstraße unterlagen die Gastgeber dem SV Weiden mit 7:17 (0:4, 3:4, 1:4, 3:5). Schon vor dem Anpfiff wurde klar, dass dem SGW zur Zeit diverse Krankheitsausfälle zu schaffen machen: Der an Grippe erkrankte Stammtorwart Pierre Hilbich... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Keine schwere Kopfverletzung bei Maxein

    Erleichterung in Weinheim

    Der Schreck saß tief bei Fußball-Verbandsligist TSG 62/09 Weinheim: Nach einem Zusammenstoß in einem Kopfballduell bei der SpVgg Neckarelz II musste Mittelfeld-Spieler Nico Maxein ins Krankenhaus eingeliefert werden. Vor allem das Wie erschütterte: Erst schrie, dann zitterte er am ganzen Körper, um danach sogar das Bewusstsein zu verlieren. Nach einer Nacht zur... [mehr]

  • Handball-Badenliga TVF nach 30:25-Erfolg im Derby gegen TSV Amicitia Viernheim nur noch zwei Minuspunkte hinter Knielingen / Tristesse bei SG Leutershausen II

    Friedrichsfeld schnuppert an der Spitze

    Der Höhenflug des TV Friedrichsfeld in der Handball-Badenliga geht weiter: Auch der TSV Amicitia Viernheim konnte bei der 25:30 (12:14)-Niederlage das Team von Trainer Wolfgang Braun nicht stoppen, das mit 15:7 Zählern inzwischen sogar die Tabellenführung in Reichweite hat. Nur noch zwei Minuspunkte trennen die Mannheimer von Spitzenreiter Knielingen (19:5).... [mehr]

  • Handball-BW-Liga 27:26-Sieg gibt SGH neue Hoffnung

    Heddesheim ringt Titelaspiranten furios nieder

    Da war sie wieder, die Heimstärke der SG Heddesheim: Die Oberliga-Handballer haben in der Nordbadenhalle den Titelkandidaten TV Oppenweiler mit 27:26 (12:11) niedergerungen und endlich den ersten Heimsieg der Saison und damit den zweiten Erfolg überhaupt eingefahren. Der Lohn dafür: Das Team von Trainer Benjamin Weber hat das Tabellenende verlassen. Doch zu einem... [mehr]

  • Handball-BW-Liga

    Klatsche für die "Flippers"

    Mit einer 27:38 (17:19)-Klatsche sind die Handball-Damen der HSG Mannheim von ihrem Auswärtsspiel bei der HSG Deizisau/Denkendorf zurückgekehrt. Nur bis zur Halbzeit konnten die stark ersatzgeschwächten "Flippers" bei den Gastgeberinnen aus dem Landkreis Esslingen mithalten. "In der zweiten Hälfte konnten wir konditionell einfach nicht mehr mithalten. Außerdem... [mehr]

  • Volleyball VSG-Frauen verlieren knapp gegen Wiesbaden

    Spannung bis zum Schluss

    Die Volleyballerinnen der VSG Mannheim haben ihr Spiel in der Dritten Liga knapp mit 2:3 (20:25, 25:17, 25:20, 18:25, 11:15) gegen den VC Wiesbaden II verloren. Im ersten Satz lieferten sich beide Mannschaften bis zum 20:20 ein ausgeglichenes Spiel. Dann aber übernahmen die Gäste aus Wiesbaden das Spiel und gewannen den ersten Durchgang mit 25:20. Mit... [mehr]

  • Handball-Badenliga 35:28 bei HG Saase harte Arbeit / Auch Heddesheim tut sich schwer

    TSV Amicitia muss lange zittern

    "Das war das erwartet schwere Spiel", atmete Torsten Edinger, Trainer der Badenliga-Handballerinnen des TSV Amicitia Viernheim, erst einmal kräftig durch. Tatsächlich schien der Titelkandidat im Derby beim Aufsteiger und Drittletzten HG Saase lange Zeit die schlechteren Karten zu haben. Doch am Ende kam es wie erwartet: Die Südhessen holten mit einem 35:28 (16:17)... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • TischtennisKreisligaTV Bürstadt III - TSK SW Rimbach III 9:4 TTG Bonsweiher - SG Gronau 8:8 TTC Groß-Rohrheim II - SG Mitlechtern II 1:9 TTC Gadernheim - TV Ober-Laudenbach 6:9 SG Gronau - SV Kirschhausen II 4:9 SV Kirschhausen II - DJK SSG Bensheim III 9:21 SG Mitlechtern II 10 9 1 0 89:33 19:12 SV Kirschhausen II 11 7 2 2 91:57 16:63 TV Ober-Laudenbach 10 6 2 2... [mehr]

  • Ringen Der Südkoreaner Chanhee Park trauchte vor drei Monaten plötzlich im Training des RSL 2000 auf - und überzeugt seitdem

    Immer für Überraschung gut

    Da steht sie also, die neue "Wunderwaffe" des Ringerteams Sandhofen-Lampertheim (RSL 2000). Sonderlich groß oder kräftig ist dieser junge Mann nicht gerade. Furchteinflößend sieht definitiv anders aus. Und dennoch steckt in Chanhee Park ein echter Krieger. "Er hat einen Stil, der die Leute begeistert", sagt Klaus Schenk, Vorsitzender des RSL. Und nicht nur das:... [mehr]

  • Basketball Frankfurt heute bei Bakken Bears Aarhus

    Skyliners wittern Chance

    Nach zuletzt vier Pflichtspielsiegen in Serie reisen die Fraport Skyliners Frankfurt mit viel Selbstvertrauen zum vorletzten Gruppenspiel in der EuroChallenge. Bei den noch sieglosen Dänen von Bakken Bears Aarhus soll am heutigen Dienstag (19.15 Uhr) mit dem dritten Erfolg in der Gruppe C der Grundstein für das Weiterkommen gelegt werden. Aarhus hat bislang alle... [mehr]

  • Motorsport Lampertheimer von Speed Academy ausgezeichnet

    Versöhnlicher Abschluss für Dienst

    Wie unterschiedlich doch ein und dieselbe Platzierung bewertet werden kann. Während Marvin Dienst mit seinem vierten Rang im Gesamtklassement der ADAC Formel Masters nicht zufrieden war, freute sich der 17-jährige Lampertheimer über seine Ehrung als Vierter im Jahresfinale der Post Speed Academy. "Dieses Jahr war gespickt mit Höhen und Tiefen. Drei Laufsiege und... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenSG Mannheim - TB Emmendingen 53:46 TV Schwetzingen - SG Kirchheim 58:43 USC Freiburg - TG Sandhausen 42:51 LSV Ladenburg - TV Freiburg-Herdern 48:56 TSV Amicitia Viernheim - SSC Karlsruhe 52:661 TV Freiburg-Herdern 9 9 0 523:387 182 TG Sandhausen 9 8 1 496:454 163 SSC Karlsruhe 9 7 2 549:482 144 TS Durlach 8 5 3 472:430 105 SG Mannheim 8 4 4... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen St. Leon/Reilingen - Birkenau 30:28

    Enger Sieg im Verfolgerduell für die HSG

    Im Verfolgerduell der Oberliga-Handballerinnen ging darum, wer Spitzenreiter SC Korb enger auf den Fersen bleibt. Letztlich war der Dritte HSG St. Leon/Reilingen mit einem knappen 30:28 (15:16) beim Aufsteiger TSV Birkenau das erfolgreichere Team. Aber bis es soweit war, hatten die Gäste, die zwar auf die erkrankte Linda gottselig verzichten mussten, dafür Jasmin... [mehr]

  • Handball-Landesliga St. Leon/Reilingen mit zweiter Niederlage

    HSG fehlt die Cleverness

    Trotz einer Leistungssteigerung musste die HSG St. Leon/Reilingen mit 26:27 (14:13) beim Handball-Landesliga-Aufsteiger TSG Dossenheim ihre zweite Niederlage hinnehmen. Zu schwankend waren Offensive und Defensive, um die nie nachlassenden Gastgeber trotz mehrmaliger Führung letztendlich in die Schranken zu verweisen. Zuzuschreiben hat die HSG diese Niederlage einzig... [mehr]

  • Handball-Landesliga Coach Matthias Polifka setzt als Spielertrainer Akzente beim 29:26-Sieg

    Intensives Kampfspiel geht an die TSG

    Gegen die HG Königshofen/Sachsenflur setzte sich die TSG Ketsch in der Handball-Landesliga nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 29:26 11:15) durch. Aus der Not heraus startete das Team mit einigen personellen Überraschungen. Timm Kemptner fehlte beruflich bedingt anfänglich. Um dieses Manko abzufangen, stellte sich Trainer Matthias Polifka in... [mehr]

  • Handball-Landesliga TSG Eintracht versagt im Endspurt

    Plankstadter schleichen

    Die TSG Eintracht Plankstadt schaffte es nicht, über 60 Minuten eine konstante handballerische Leistung zu erbringen und verlor mit 24:27 (16:13) beim Landesliga-Zweiten PSV Heidelberg. Mit dem dritten Auswärtssieg nacheinander wollte sie eigentlich weiterhin Boden auf die vorderen Tabellenplätze gutmachen und war dementsprechend auf die harzfreie IGH-Sporthalle... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG II verliert in Pforzheim 27:36

    Schlechteste Saisonleistung

    Im Badenliga-Duell zweier Handball-Reserveteams unterlag die HG Oftersheim/Schwetzingen II bei der SG Pforzheim/Eutingen II mit einer mäßigen Vorstellung 27:36 (12:19). Erstaunlich, dass diese Mannschaft im bisherigen Saisonverlauf den einen oder anderen Favoriten bezwungen, Spitzenreiter Knielingen lange Paroli geboten hatte. Jetzt war sie kaum noch... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV Hockenheim siegt 33:22 in Neuenbürg

    Überragender Torhüter Bauer

    Für eine Besonderheit hat der HSV Hockenheim in der Handball-Badenliga gesorgt. Der von Verletzungssorgen derzeit gebeutelte Verein feierte mit dem wenig erwarteten 33:22 (18:14)-Sieg beim HC Neuenbürg einen der höchsten Auswärtserfolge der letzten Jahre. Und das mit einem Mini-Aufgebot von sieben Feldspielern. "Wir haben uns mit diesem Sieg selbst das schönste... [mehr]

Lorsch

  • Zeugen gesucht

    Aus Friseurladen Tresor geklaut

    In der Nacht zum Samstag brachen noch unbekannte Kriminelle in ein Friseurgeschäft in der Bahnhofstraße in Lorsch ein. Um in den Innenraum des Ladens zu gelangen, hebelten die Ganoven eine Tür auf, teilte die Polizei gestern mit.Sachschaden 3000 EuroMit einem Tresor im Gepäck entfernten sich die Ganoven unbemerkt. Der entstandene Sachschaden liegt nach ersten... [mehr]

  • Beste Lorscher Rechner ausgezeichnet

    Bei einem Mathematikwettbewerb für Viertklässler am AKG in Bensheim beteiligte sich auch die Wingertsbergschule Lorsch mit großem Erfolg. Von insgesamt 117 Teilnehmern aus 17 Grundschulen kamen drei Lorscher Rechenkünstler in die "Top-Ten". Auf den hervorragenden zweiten Platz mit nur 0,5 Punkten Rückstand auf den Sieger kam Louis Maurer, punktgleich auf Rang... [mehr]

  • Katholischer Jugendverband Pfadfinderinnen hatten zum Showabend eingeladen / Außergewöhnlich: Fastnachtssitzung zum Advent / Publikum forderte Zugaben

    Beste Stimmung beim Strumpfhosen-Tanz

    Eine Fastnachtssitzung zu Beginn der Adventszeit? Ungewöhnlich, doch die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) wagte das. Der katholische Mädchenverband hatte zu seinem Elternabend - einem bunten Abend mit zahlreichen Programmpunkten - eingeladen und diesen diesmal unter das Motto "Prunksitzung der PSG" gestellt. Die katholischen Jugendverbände laden alle in... [mehr]

  • Hauptversammlung

    Fastnachtszug: Verein tagt heute

    Der Verein Lorscher Fastnachtszug trifft sich heute (Dienstag) zu seiner Mitgliederversammlung. Vorsitzender Ralf Kleisinger erwartet die Aktiven um 19 Uhr im Back- und Brauhaus.Wagenbau und FinanzierungAuf der Tagesordnung steht nach dem Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden sowie des Schatzmeisters die Beratung und Beschlussfassung über die neue Vereinssatzung. Zu... [mehr]

  • Handys und Gebisse herausgefischt

    Das Abwasser wird in der Lorscher Kläranlage in drei biologischen Reinigungsstufen gesäubert. Das Schmutzwasser wird unter anderem von Phosphor und Stickstoff befreit. Auch Sand und Steine werden entfernt. Natürlich werden aus dem Abwasser auch immer einmal ganz andere Objekte herausgefischt. Zum Beispiel ein Handy, das irgendeinem Lorscher versehentlich in die... [mehr]

  • Neuanschaffung Mehr Strom durch effizientere Technik

    Kraftwerk für die Kläranlage

    Es ist noch gar nicht so lange selbstverständlich, dass Lorscher Abwasser geklärt in die Weschnitz geleitet wird. Die Lorscher Kläranlage gibt es erst seit dem Jahr 1972. Die Anlage an der Wattenheimer Brücke wurde 1996 grundsaniert. Seitdem wird immer wieder einmal nachgerüstet, die Anlage dem neuen Stand der Technik angepasst. Jetzt zum Beispiel mit einem... [mehr]

  • Polizeikontrolle

    Marihuana im Kofferraum

    Auf der Autobahn 67 wurden Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen fündig. Bei einer Kontrolle eines auf der Rastanlage Lorsch geparkten Autos fanden die Beamten im Kofferraum eine geringe Menge Marihuana.Strafverfahren gegen vier MännerDa alle Mitfahrer, außer dem 22 Jahre alten Fahrer, den gemeinsamen Besitz des Marihuanas einräumten, kommt auf jeden... [mehr]

  • Kvhs Start ab Januar / Keine Vorkenntnisse nötig

    PC-Kurs für Anfänger

    Den Umgang mit dem PC können Teilnehmer in einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße (Kvhs) lernen, und zwar von Anfang an. In dem Kurs werden die Teilnehmer mit der Handhabung des PCs, der Tastatur und Maus, sowie dem Umgang mit Windows 7 vertraut gemacht. Das Unterrichtstempo ist für Anfänger gut geeignet - es werden zudem viele praktische Übungen... [mehr]

  • Theater Sapperlot Martin Zingsheim beherrscht das virtuose Querdenken jenseits der Massenware

    Stürmischer Beifall für einen hellen Stern der Kleinkunstszene

    Den Lorscher Abt hat er schon. Am Sonntag hat Martin Zingsheim auch das Lorscher Publikum gewonnen. Jedenfalls den Teil, der nicht schon bei seinem preiswürdigen Kleinkunst-Sieg im Oktober begeistert war. Mit seinem abendfüllenden Auftritt bewies der 30-jährige Kabarettist und Musiker mühelos, dass sämtliche Lorbeeren gerechtfertigt sind.Elegant zugestochenDer... [mehr]

Ludwigshafen

  • Kriminalität Keller, Schuppen und Garagen aufgebrochen

    Einbrecher auf Beutezug

    In der dunklen Jahreszeit schlagen Einbrecher häufiger zu - das zeigt sich zurzeit auch in Ludwigshafen. Auf eine Bäckerei hatten es Unbekannte in der Nacht zum Montag abgesehen. Obwohl sie die Schiebe-Elemente der Eingangstür aus der unteren Schiene hoben, gelangten sie aber nicht ins Innere des Ladens. Ein Zulieferer stellte laut Polizei gegen 3.50 Uhr den... [mehr]

  • Bildung Umweltprojekt an der IGSLO ausgezeichnet / Schüler pflanzen Kräuter in Tetrapaks

    Ideen finanzieren Zaun

    Die größte Schule von Ludwigshafen, die Integrierte Gesamtschule "Ernst Bloch", ist sehr aktiv in Sachen Umweltschutz. Gestern erhielten die sechsten Klassen Geld von den TWL. Die 760 Euro sollen aber für ein gemeinsames Projekt der ganzen Schule verwendet werden. [mehr]

  • Kultur Feierliche Verabschiedung von Intendant Heyme im Pfalzbau / Abschied "so nicht gewollt"

    OB Lohse würdigt Relevanz des Theaters

    "Man sieht sich" - mit diesen Worten verabschiedete sich Hansgünther Heyme am Sonntagabend von den Ludwigshafenern. Zuvor hatten unter anderem OB Eva Lohse und Kulturdezernentin Prof. Cornelia Reifenberg an die großen Leistungen erinnert, die der scheidende Intendant in der Chemiestadt vollbracht habe. Heyme ist 79 Jahre alt. Sein Nachfolger ab Januar ist Tilman... [mehr]

  • Bauausschuss Gesamtkosten inzwischen bei 2,6 Millionen Euro

    Reparatur an Hochstraße Süd wird teurer

    Die Sanierung der maroden Lager an der Hochstraße Süd (B 37) zwischen dem S-Bahnhof Ludwigshafen-Mitte und der Berliner Straße wird erneut teurer. Dem stimmte der Bau und Grundstücksausschuss zähneknirschend, aber einstimmig zu. Letztendlich blieb keine andere Wahl. Bereits im September musste die Kostenschätzung schon einmal um 315 000 Euro auf knapp 1,7... [mehr]

  • Polizeibericht

    Schläge und Tritte gegen Jugendliche

    Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am frühen Sonntagmorgen gegen 1.15 Uhr am Berliner Platz gekommen. Wie die Polizei gestern berichtete, waren fünf Jugendliche von einer etwa doppelt so großen Gruppe junger Männer zunächst verbal und dann auch körperlich angegriffen worden. Drei der Jugendlichen wurden mit Schlägen und Tritten traktiert und... [mehr]

  • Justiz Insolvenzverfahren über Ingenieurfirma eröffnet

    Ziel: Arbeitsplätze erhalten

    Die Ingenieur-Dienstleistungsfirma IBH Engineering GmbH mit Sitz im Lu-Teco-Gebäude im Donnersbergweg hat Insolvenz angemeldet. Sie wird hierfür von der Rechtsanwaltskanzlei Roth, Klein, Gilcher und Partner (Mannheim) betreut. Das Unternehmen, das nach Auskunft von Stefan Roth Anfang November zunächst eine Insolvenz in sogenannter Eigenverwaltung beantragt hatte,... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Hilfsaktion TV 1884 Neckarau überrascht Kinder in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge mit Nikolaus-Tüten

    "Zeichen menschlicher Wärme"

    Aufgeregt laden Sarah Hoheisel und ihr Vater Hans-Jürgen die liebevoll gepackten Geschenktüten aus ihrem Auto in der Mannheimer Industriestraße. Ein paar Meter entfernt blinzeln schon die ersten Kinder durch die Metallstäbe des Eingangstors der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge. Noch wissen sie nicht, dass die 45 Tüten - gefüllt mit Nüssen, Mandarinen,... [mehr]

  • Videoüberwachung Bundespolizei und Deutsche Bahn nehmen Hauptbahnhof ins Visier / Neues Überwachungssystem ab 2015

    Bahn macht Geheimnis um Videokameras

    Die Bundespolizei und die Deutsche Bahn sind sich einig: Der Mannheimer Hauptbahnhof soll ab 2015 durch den Einsatz von Videokameras stärker überwacht werden. Der "MM" wollte wissen, wie viele Kameras in Zukunft die Reisenden im Visier haben werden und fragte bei der Deutschen Bahn nach. Aber: "Aus Sicherheitsgründen sagen wir weder welche Bahnhöfe in Deutschland... [mehr]

  • Mannheim

    Beratung bei Familien in Trennung sehr gefragt

    Die Psychologischen Beratungsstellen in Mannheim haben heute im Rathaus E 5 ihren Jahresbericht vorgestellt. [mehr]

  • Bundesgartenschau Chronologie der Ereignisse / Machbarkeitsstudie nach "umfangreichen Untersuchungen erarbeitet"

    Buga in der Feudenheimer Au - eine Vorgabe aus Mannheim

    Der Streit um die Bundesgartenschau 2023, die Feudenheimer Au und die Straße am Aubuckel müsste nicht sein - und doch geht die Debatte immer weiter. Auf unsere Berichterstattung über die Festlegungen für die Buga auf dem Spinelli-Gelände und im Landschaftsschutzgebiet (LSG) Feudenheimer Au, die im Oktober 2012 vom Landschaftsarchitekten Bernhard Schwarz (Büro... [mehr]

  • Schulen IGMH und Ludwig-Frank-Gymnasium als Talentschmieden ausgezeichnet / Hochleistungsträger hervorgebracht

    Eliteschulen des Sports geehrt

    Die Integrierte Gesamtschule Mannheim Herzogenried (IGMH) und das Ludwig-Frank-Gymnasium (LFG) sind "Eliteschulen des Sports". Bei einem Festakt im Anna-Reiß-Saal der Reiss-Engelhorn-Museen überreichte Dr. Sven Baumgarten vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die Auszeichnung an die beiden Direktoren der Schulen, Gerhard Diehl (IGMH) und Holger Reusch (LFG),... [mehr]

  • Polizeibericht

    Fußgänger angefahren

    Ein 48-jähriger Renault-Fahrer hat in Käfertal einen 27 Jahre alten Fußgänger auf dem Gehweg in der Straße "Auf dem Sand" angefahren - und sich davongemacht, ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern. Der 27-Jährige konnte den Unfallverursacher beschreiben und zeigte den Beamten das Haus, in das der Mann nach dem Zusammenstoß verschwunden war. Die Polizisten... [mehr]

  • Kleingartenwettbewerb Prämierung der Gewinner bei einem Fest in den Sellweiden / Traditionsveranstaltung lief zum 59. Mal

    Großes Lob für kleine grüne Oasen

    Der Kleingartenverein Stolzeneck ist der Gewinner des diesjährigen traditionellen Mannheimer Kleingartenwettbewerbs. Die besten Vereine wurden jetzt bei einem Fest in den Sellweiden prämiert. Beim 59. Kleingartenwettbewerb wurden Vereine in der Bewertungskategorie "Anlagen mit 80 bis 150 Einzelgärten" besichtigt und bewertet. Bei der Festveranstaltung konnte der... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Ein Weihnachts-Line-Dance-Medley bringen die 30 Tänzerinnen und Tänzer der Rompin' Stompin' Line Dancers auf die Bühne am Wasserturm. Trainerin Yvonne Zielonka ist siebenfache Weltmeisterin. 2013 gewann die Truppe den Star Award als bestes Team Deutschlands. Die Diakoniewerkstätten Rhein-Neckar haben Rollatortaschen , Tonschalen, Tannenbäume, Mobiles und... [mehr]

  • Uniklinikum Reinigung des

    Hygiene jetzt Chefsache

    Das Universitätsklinikum organisiert den gesamten Prozess der Sterilisierung des OP-Bestecks um. Damit reagieren die beiden neuen Geschäftsführer Dr. Jörg Blattmann und Professor Dr. med. Frederik Wenz auf die Hygiene-Affäre, die seit Mitte Oktober das Klinikum erschüttert. Die Sterilgut-Abteilung - Desinfektion und Reinigung aller Operationsinstrumente - ist... [mehr]

  • Sauberkeit Hauptausschuss des Gemeinderates stimmt heute über kommunale Gehwegreinigung durch die Abfallwirtschaft ab

    Kampf gegen Müll - mit oder ohne KOD?

    Andere Städte haben sie längst. Mannheim will nun nachziehen und mit der kommunalen Gehwegreinigung ab April 2015 für mehr Sauberkeit in der City sorgen. Heute stimmt der Hauptausschuss über das nicht ganz unumstrittene Vorhaben ab. Gehwegreinigung ja, aber nicht ohne mehr Personal beim Kommunalen Ordnungsdienst (KOD), lautet dabei wohl die Kompromisslinie. Fest... [mehr]

  • Jugendkulturzentrum

    Kleiderspende für Flüchtlinge

    Die meisten haben eine lange, beschwerliche Reise hinter sich, kommen oft nur mit den Sachen an, die sie am Leib tragen oder in einer kleinen Reisetasche bei sich haben: Das Jugendkulturzentrum Forum ruft zu einer Kleiderspendeaktion für Flüchtlinge auf. Insgesamt befinden sich mehr Männer als Frauen in den Unterkünften, doch Herrenkleidung wird grundsätzlich... [mehr]

  • Kitas unter der Lupe (Teil 49) Evangelischer Kindergarten "Krümelchen" bietet drinnen und draußen jede Menge Platz zum Spielen

    Mit Kraut und Rüben bestens versorgt

    Es ist ein wahres Paradies für Kinder inmitten einer Trabantensiedlung: Umgeben von den Hochhäusern am Brunnengarten und mit Zugang zum nahen Herzogenriedpark liegt die evangelische Kindertagesstätte "Krümelchen". Gebaut und eröffnet 1975 zur damaligen Bundesgartenschau, wurde der von außen unscheinbar wirkende Betonbau (in dem auch Wohnungen untergebracht... [mehr]

  • Soziales Bundesministerin zu Gast bei Fuchs Petrolub / Ziel: Langzeitarbeitslosigkeit senken

    Nahles sucht gute Beispiele

    Wie hilft man Langzeitarbeitslosen zurück in ein normales Leben mit Job? Auf der Suche nach guten Ideen ist Bundesarbeitsministerin Nahles fündig geworden. In Mannheim. [mehr]

  • Bundesgerichtshof Ex-Vorsitzender des Mietervereins (2006 bis 2008) scheitert vor dem höchsten deutschen Gericht

    Rechtsanwalt Uwe Nebel verliert seine Zulassung

    Der frühere Vorsitzende des Mietervereins Mannheim, Uwe Nebel, darf kein Rechtsanwalt mehr sein. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe entschied jetzt, dass seine Klage gegen Entzug der Zulassung als unzulässig abgewiesen und eine Berufung nicht zugelassen wird. Uwe Nebel praktiziert im sächsischen Thum. Er war von 2006 bis 2008 Vorsitzender des Mannheimer... [mehr]

  • Kriminalität

    Trickdiebstahl am Weihnachtsmarkt

    Trickdiebstahl ist überall - und die Täter machen selbst vor dem Weihnachtsmarkt am Wasserturm nicht halt: Am Sonntagabend hat das die 63-jährige Mitarbeiterin eines Standbetreibers erfahren müssen. Ihr knöpfte eine unbekannte Trickdiebin dort die gesamten Tageseinnahmen ab. Gegen 20 Uhr war sie am Stand des Opfers aufgetaucht, sie hatte die 63-Jährige... [mehr]

  • Bionik

    Vortrag über Käfer, die das Feuer lieben

    Das Technoseum und die Abendakademie laden zu einem Vortrag über kleine Käfer ein, die als "Brandmelder" fungieren können. Statt vor einem Waldbrand zu fliehen, steuern diese Käfer und auch einige Wanzen gezielt das Feuer an. Diese "feuerliebenden" Tiere nutzen die Nahrungsressourcen, die erst durch das Feuer verfügbar werden oder legen ihre Eier in dem... [mehr]

  • Konzert Der Henry Purcell Chor singt in der Tiefgarage unter dem Stadthaus / 300 Zuhörer fasziniert vom besonderen Veranstaltungsort

    Weihnachtslieder zwischen Beton und Blech

    Das gibt es tatsächlich: ein leises Eckchen in der Tiefgarage unter dem Stadthaus, eine Konzertnische für Weihnachtslieder in unmittelbarer Nachbarschaft parkender Wagen. Während ein paar Meter obendrüber auf dem Paradeplatz und in der Kunststraße der Trubel tobt und Bratwurstdüfte sich mit Abgasen mischen, bereitet der Henry Purcell Chor geschätzte 300... [mehr]

Metropolregion

  • Interview Paar aus dem Raum Speyer lässt in TV-Sendung "Make Love" sein abgekühltes Sexleben analysieren

    "Auf jeder Ebene intensiver geworden"

    Schon die erste Staffel der Dokuserie ist heiß diskutiert worden: Ann-Marlene Henning nimmt in "Make Love - Liebe machen kann man lernen" kein Blatt vor den Mund und nennt jene Dinge beim Namen, die andere gerne unter der Bettdecke verstecken. Nun ist die zweite Staffel angelaufen. Dabei ein Paar aus der Nähe von Speyer: Janine (38) und Mike (44). "Wenn Mann... [mehr]

  • Soziales

    BASF spendet für Bedürftige

    Mit einer Spende von insgesamt 100 000 Euro unterstützt die BASF hilfsbedürftige Menschen in Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis. Davon kommen 10 000 Euro dem Caritas-Förderzentrum St. Martin zugute und sollen den Grundstein für eine ambulant betreute Wohngruppe für wohnungslose Frauen legen. 20 000 Euro spendet der Konzern der Stadt für soziale Projekte,... [mehr]

  • Bezirksverband Pfalz Etat steigt auf 91,7 Millionen Euro

    Haushalt für 2015 wächst

    Der Haushalt des Bezirksverbandes Pfalz 2015 hat ein Volumen von 91,7 Millionen Euro und damit 1,2 Millionen Euro mehr als im laufenden Geschäftsjahr. Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz werden am 19. Dezember, 10 Uhr, im Festsaal des Hambacher Schlosses bei Neustadt den Etat beraten und beschließen. Der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder wird sich in seiner... [mehr]

  • Nahverkehr Verbindungen werden ausgebaut

    Mehr Züge rollen durch die Pfalz

    Dem frisch ausgebauten Schienennahverkehr in Rheinland-Pfalz droht nach Ansicht des Zweckverbandes SPNV Gefahr durch Sparmaßnahmen des Bundes. In einer gestern in Kaiserslautern verabschiedeten Resolution forderte die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (SPNV) den Bund deshalb auf, die Kürzungen zurückzunehmen.... [mehr]

  • Pfälzerwald Ortsvereine blicken mit Sorge auf Neuregelung ab 2015 / "Wirtschaftlicher und touristischer Kahlschlag" befürchtet

    Mindestlohn bedroht Hütten

    Das drohende "Hüttensterben im Pfälzerwald" wegen personeller Probleme konnten die Ortsvereine des Pfälzerwald-Vereins (PWV) in den vergangenen Jahren erfolgreich abwehren - doch nun droht aus einer ganz anderen Richtung erneut Gefahr: "Wenn wir unseren ehrenamtlichen Helfern ab Januar einen Mindest-Stundenlohn von 8,50 Euro zahlen müssen, können wir einen... [mehr]

Multimedia

  • Kinder-Tipp Spielend die

    Kniffliger Denksport

    Wer seine grauen Zellen regelmäßig anstrengt, verbessert seine Konzentration und hält sich geistig fit. Auf der Internetseite hanisauland.de können Kinder Saudoku spielen. Wer das Spiel noch nie gespielt hat, sollte mit der Schwierigkeitsstufe "leicht" beginnen. Kinder müssen Zahlen in ein Gitterfeld eintragen. Ziel des Rätsels ist es, alle Kästchen mit den... [mehr]

  • Spiele Mit dem Kauf ist es nicht getan, häufig kommen Kosten für virtuelle Extras oder gar bessere Fähigkeiten hinzu

    Zusatzkosten im Computerspiel

    "Zusätzliche Energie jetzt freischalten, für nur 89 Cent!" Wer häufig sogenannte Free-to-Play-Games spielt, hat sich an solche Aufforderungen gewöhnt. Immer häufiger gibt es sie aber auch in Rennspielen, Fußballsimulationen oder Action-Adventures, die alles andere als gratis sind. Zusätzlich zu den 60 Euro Kaufpreis kann der Kunde leicht viel mehr Geld... [mehr]

Nachrichten

  • Migration CSU erntet für ihre Sprachempfehlung harsche Kritik aus Politik und Wissenschaft

    "Deutsch-Pflicht unsinnig"

    Die CSU schwächt ihre umstrittene Forderung ab, Zuwanderer sollten zu Hause in der Familie deutsch sprechen. "Wer dauerhaft hier leben will, soll motiviert werden, im täglichen Leben deutsch zu sprechen", heißt es nun in einem Leitantrag für den Parteitag. "Das ist eine Klarstellung für alle, die den Satz missverstehen wollten", sagte Generalsekretär Andreas... [mehr]

  • Katholische Kirche

    "Recht wird geändert"

    Freiburgs Erzbischof Stephan Burger hat angekündigt, dass das kirchliche Arbeitsrecht für wiederverheiratete Geschiedene geändert wird. "Mit Blick auf die Menschen und die Glaubwürdigkeit der Kirche müssen wir prüfen, was von welcher Mitarbeiterin und welchem Mitarbeiter erwartet werden kann", sagte er unserer Zeitung. Es gehe um "eine abgestufte Verpflichtung... [mehr]

  • Mannheim

    Bahnhof sicherer

    Die Deutsche Bahn und die Bundespolizei werden ab 2015 in Mannheim ein neues Überwachungssystem am Hauptbahnhof in Betrieb nehmen. Dies geschehe allerdings nicht aufgrund potenzieller Terrorgefahr in Mannheim, sondern aus "bahnbetrieblichen Gründen", sagte eine Sprecherin des Unternehmens gestern. Mit etwa 36 Millionen Euro wollen Bahn und Bundespolizei in zehn... [mehr]

  • Parteitag Steuerentlastung ab 2017? / Merkel vor Wiederwahl

    CDU gibt bei kalter Progression nach

    Die Bürger können auf eine erste steuerliche Entlastung bei der kalten Progression unter Schwarz-Rot bis 2017 hoffen. Die CDU-Führung unter Kanzlerin Angela Merkel schwenkte gestern vor dem Bundesparteitag in Köln auf eine entsprechende Forderung des Wirtschafts- und des Arbeitnehmerflügels ein. Auch CSU und SPD sind für eine Abmilderung in dieser... [mehr]

  • Bensheim

    Kosten für Hessentag

    Die Zahlen liegen auf dem Tisch: Bensheim muss für den Festbetrieb beim Hessentag voraussichtlich einen Zuschuss in Höhe von 5,08 Millionen Euro zahlen. Das geht aus einem Zwischenbericht der Verwaltung hervor, der gestern im Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt wurde. Politischer Wille war ein maximaler Betrag von 4,9 Millionen Euro. Diese Obergrenze wurde knapp... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche Duo Mudrow/Ackermann singt Adventliches

    "Ein paar Töne" zum Fest

    Weihnachtlich wird es am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Kirchezugehen. Das musikalische Duo "Ein Paar Töne" singt ausgewählte Stücke passend zum Advent. Lieder in deutscher Sprache sind ebenso zu hören wie Titel aus dem Bereich der Kirchenmusik und natürlich auch fetzige Weihnachtssongs. Das Duo besteht aus Julia Ackermann und Alexander... [mehr]

  • Ausstellung Künstler Oleg Siedler zeigt im evangelischen Gemeindehaus Bilder mit religiösen Motiven unter dem Motto "Gott sehen" / Auftakt zu "Kirche und Kunst"

    Bilder sollen zu Gedanken über Glauben anregen

    Eine Bilderreise von Grau zu Bunt. Engel, Marienfiguren, Kirchen. 18 Acryl- und Ölgemälde, verziert mit Strukturpaste, Metallfolie oder auch Glitzerlack. Und eines sie alle gemein haben: In ihnen kann man - auf ganz verschiedene Arten - "Gott sehen". Zur gleichnamigen Ausstellung des Neulußheimer Künstlers Oleg Siedler fand am Freitagabend im evangelischen... [mehr]

Oftersheim

  • Konzert Lothringer Liedermacher Marcel Adam gastiert am 19. Dezember mit dem Duo "La fine équipe" im Rose-Saal / Kita Fohlenweide sorgt für die Bewirtung

    Besinnlicher als sonst - aber "ohne schnulzige Weihnachtslieder"

    "Die Leute kommen nicht zu mir, um mit einem schweren Kopf nach Hause zu gehen." Liedermacher Marcel Adam möchte vielmehr, dass sein Publikum mit einem Lächeln und gut gelaunt den Saal verlässt. Bisher ist ihm das immer gut gelungen und so dürfen sich die Oftersheimer am Freitag, 19. Dezember, 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), auf ein etwas anderes Weihnachtskonzert im... [mehr]

  • Kita Fohlenweide

    Großer Flohmarkt in der Kurpfalzhalle

    Die evangelische Kindertagesstätte Fohlenweide veranstaltet am Samstag, 10. Januar, ihren 26. Kinderflohmarkt in der Kurpfalzhalle. Der Verkauf findet von 13 bis 15 Uhr statt. Die Standgebühr beträgt 9 Euro plus einen selbst gebackenen Kuchen. Die Tische (etwa 1,5 Meter) werden gestellt. Aus organisatorischen Gründen sind Tapeziertische nicht erlaubt. Daneben... [mehr]

  • Ausbildung spezial (20) Melissa Bachert lernt bei einem Bestattungsinstitut / Den Job hat sie sich ganz bewusst ausgesucht

    Sie möchte den letzten Weg würdevoll gestalten

    Melissa Bachert hat sich ihre Ausbildung ganz bewusst ausgesucht: sie lernt Bürokauffrau. Zugegeben, das ist kein ungewöhnlicher Beruf für junge Frauen, aber die 20-Jährige fällt dennoch ein bisschen aus dem Rahmen. Bachert lernt nämlich bei dem Bestatter Alexander Klein, der unter anderem neben Eppelheim und Plankstadt eine Filiale in Oftersheim betreibt. "Ich... [mehr]

  • Fall Felix Heger Fast neun Jahre nach dem plötzlichen Verschwinden will der Anwalt erneut Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen einlegen

    Wurde der Vater Opfer eines Verbrechens?

    Seit fast neun Jahren ist er verschwunden, doch sein Schicksal bewegt noch immer: Der kleine Felix wurde von seinem Vater abgeholt und kehrte nie wieder heim. Die Ermittler glauben, dass der Junge tot ist. Doch der Anwalt der Familie kämpft weiter (wir berichteten in unserer gestrigen Ausgabe kurz). Am 6. Januar 2015 ist es neun Jahre her, dass der damals... [mehr]

Olympia

  • Olympia IOC bringt zukunftsweisende Neuerungen auf den Weg / Ausrichter hat mehr Einfluss auf Sportarten

    100 Prozent für Bachs Reformen

    40 Abstimmungen von 96 IOC-Mitgliedern - nicht eine Enthaltung, nicht eine Gegenstimme: IOC-Präsident Thomas Bach hat sein Reform-Projekt Agenda 2020 mit der größtmöglichen Zustimmung durch die Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees gebracht. Und das alles im Eiltempo. Statt wie geplant in zwei Tagen peitschte der Jurist aus Tauberbischofsheim... [mehr]

Plankstadt

  • VdK-Ortsverband Bei der Adventsfeier langjährigen Mitglieder für die Treue zum Verein gedankt / Unterhaltsames Programm sorgt für besinnliche Stunden

    "Stehen stets auf der Seite der Schwächeren und der Benachteiligten"

    Die Vorfreude auf das Weihnachtsfest war bei der Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes deutlich zu spüren. Besonders der Besuch des Nikolaus begeisterte nicht nur die Jubilare an diesem Nachmittag im Eintracht-Clubhaus. Vorsitzender Helmut Gaa nahm in seiner Begrüßung den Jahres-Slogan des VdK, "Im Mittelpunkt der Mensch", auf. Das Anliegen des VdK sei immer die... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Patrozinium der Kirchengemeinde und Priesterweihe von Pfarrer Werner Florian in festlichem Gottesdienst gefeiert

    Am Ende des Weges auf den Beginn geblickt

    Ein besonderes Ereignis über das jährliche Patrozinium hinaus kündigte sich am Nikolaus-Tag schon zu Beginn der Eucharistiefeier an, denn Pater Dr. Fidelis Ruppert OSB aus der Abtei Münsterschwarzach, Pfarrer Wolfgang Streicher aus Bretten und der Heidelberger Pfarrer i. R. Fritz Ullmer sowie Pfarrer Reinholdt Lovasz zogen unter festlichem Orgelspiel zusammen mit... [mehr]

  • Hobbykünstlermarkt Markt im Gemeindezentrum und Vorlesestunde in der Gemeindebücherei erweisen sich am Wochenende als Publikumsmagneten

    Teddybär trifft "Schweinachtsmann"

    Es ist schon nicht ganz einfach, von einem Stand zum anderen zu kommen auf dem Hobbymarkt im Gemeindezentrum, so voll ist es. Die Menschen, die in großer Schar den Weihnachtsmarkt der Gemeinde besuchten, nutzen die Gelegenheit zu einem Besuch der Ausstellung mit ihren fantasievollen Bastelarbeitern und weihnachtlichen Geschenkideen. "Das ist toll, guck mal da!",... [mehr]

Politik

  • CSU Mannheimer Sprachwissenschaftlerin hält Ausländer-Debatte für Unsinn/ Partei lässt Generalsekretär im Regen stehen

    "Das bringt gar nichts"

    Gegen die Forderung der CSU, dass in Deutschland lebende Ausländer auch zu Hause deutsch sprechen müssen, regt sich breiter Widerstand - in den Reihen der eigenen Partei, bei Juristen und Wissenschaftlern. Die Mannheimer Sprachwissenschaftlerin Rosemarie Tracy beispielsweise hält Sprachempfehlungen für Zuwanderer, wie sie von der CSU vorgeschlagen wurden, für... [mehr]

  • CDU-Parteitag Der Kompromiss zur kalten Progression soll bis 2017 umgesetzt werden

    "Es war ein Stück Arbeit"

    Lange lässt sich Angela Merkel Zeit, um die Halle zu begutachten, in der 1001 Delegierte über den Kurs der Partei diskutieren werden. Entspannt hört sie zu, als Generalsekretär Peter Tauber und Bundesgeschäftsführer Klaus Schüler in der Messehalle 8 in Köln die Choreographie für den 27. CDU-Parteitag erklären. Dann geht sie nach vorn, probiert das... [mehr]

  • Alle gleich

    Die beiden Entscheidungen der Eurogruppe zeigen das Problem: Am Morgen gab man Frankreich und Italien mehr Zeit zur Sanierung ihres Etats. Am Nachmittag bemühte man sich um Härte gegenüber Griechenland. Ohne Reformen werde es auch die letzten 1,8 Milliarden Euro der beiden 240-Milliarden-Hilfspakete nicht geben. Eine derart unterschiedliche Behandlung ist selbst... [mehr]

  • Interview mit Bundesarbeitsministerin (Langversion)

    Andrea Nahles lobt Große Koalition

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) hat das Klima in der Großen Koalition gelobt. Dass Unionsfraktionschef Volker Kauder kürzlich SPD-Familienministerin Manuela Schwesig weinerlich nannte, sieht Nahles als Ausnahme: "Die Frauenquote ist eben doch für viele anscheinend noch ein rotes Tuch. Ansonsten verhandeln wir hart in der Sache, gehen aber sehr fair... [mehr]

  • Computerspiel statt Pub-Besuch

    Ein Abgeordneter der britischen Konservativen steht in der öffentlichen Kritik, weil er während einer Ausschuss-Sitzung das Computerspiel "Candy Crush Saga" auf seinem iPad spielte. "Es war eine lange Sitzung über Rentenpolitik", sagte der Tory-Parlamentarier Nigel Mills der Boulevardzeitung "The Sun". Es habe eine Passage gegeben, die ihn nicht so sehr... [mehr]

  • Mafia Das organisierte Verbrechen ist auch in Italiens Hauptstadt zu Hause / Demokratische Partei von Renzi mit verwickelt

    Der "König von Rom" fliegt auf

    Ein Olivenhain am Stadtrand von Rom. Der silberne Smart fährt langsam einen schmalen Weg bergauf. Die Polizisten sind in Alarmbereitschaft, das ist an ihren Stimmen zu hören. "Er sitzt am Steuer", ruft einer der Beamten nervös. Der getarnte Wagen der Carabinieri schneidet dem Smart den Weg ab, zwei Beamte springen aus dem Auto. Einer zielt mit der Maschinenpistole... [mehr]

  • Finanzen Ex-Chef gibt Posten am Mailänder Dom ab

    Ermittlungen in der Vatikanbank

    Die Ermittlungen gegen zwei ehemalige Topmanager der Vatikanbank haben weitere Konsequenzen. Der Ex-Präsident des Finanzinstituts, Angelo Caloia, trat als Präsident der Theologischen Fakultät von Norditalien zurück und legte zugleich sein Amt als Vorsitzender der Dombauhütte des Mailänder Doms nieder. Er sei "fassungslos" und "deprimiert" über die... [mehr]

  • Staatsfinanzen Griechenland kann zwar Erfolge vorweisen, muss aber noch weiterhin gestützt werden / Präsidentenwahl vorgezogen

    Euro-Gruppe macht Geld für Athen locker

    Griechenland geht es besser. Gerade deswegen braucht es noch zwei Monate länger die Hilfe der Euro-Partner. Deren Hilfe sollte eigentlich am 31. Dezember auslaufen. Vor dieser kuriosen Erkenntnis standen die Mitgliedstaaten der Währungsunion gestern. "Wir haben gute Erfolge in den letzten Jahren erzielt", bestätigte auch Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble zu... [mehr]

  • Kindervorsorgeuntersuchungen

    Nach der Geburt bekommt die Mutter von der Klinik oder von ihrer Hebamme ein gelbes Heft ausgehändigt. Darin sollen die Ergebnisse der Kindervorsorgeuntersuchungen festgehalten werden. Ziel ist, die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern zu überprüfen und Krankheiten früh zu erkennen, so dass sie frühstmöglich behandelt werden können. Waren die... [mehr]

  • Europäische Union

    Streit um den Etat beigelegt

    Nach wochenlangem Streit gibt es einen Durchbruch bei den Verhandlungen über den milliardenschweren Gemeinschaftshaushalt der EU. Für 2015 wurden Ausgaben von insgesamt 141,2 Milliarden Euro vereinbart, wie es gestern aus dem Europäischen Parlament hieß. Der Kompromiss muss aber noch von den Mitgliedstaaten gebilligt werden. Das Parlament wollte deutlich mehr... [mehr]

  • Flugzeugabschuss

    Wrackteile auf dem Weg nach Holland

    Ein Konvoi mit Wrackteilen des in der Ukraine abgestürzten Passagierflugzeugs hat gestern Deutschland durchquert. Die Wrackteile des Fluges MH17 werden zu Untersuchungen in die Niederlande gebracht, wo die Maschine gestartet war. Deutsche Polizisten begleiteten den aus mehreren Lastwagen bestehenden Konvoi. Die Laster sollten in der Nacht auf heute die... [mehr]

Ratgeber

  • Hobby Brieftaubenzucht hat in Deutschland zwar eine lange Tradition, lässt sich aber kaum noch hauptberuflich durchführen

    "Das Kribbeln" vor dem Start

    Lars Maibaum hält Brieftauben, seit er zehn Jahre alt ist. Anders als viele seiner Kollegen hat er dieses Hobby nicht von seinem Vater geerbt, sondern ist durch einen Nachbarn auf den Geschmack gekommen: "Der hatte Brieftauben, und das hat mich so begeistert, dass ich selbst damit anfangen wollte." Heute gehört Maibaum mit 40 Jahren zu den jüngeren Mitgliedern des... [mehr]

  • Die Stiftung Gralsbotschaft lädt zu Gesprächsabenden ein

    Die Stiftung Gralsbotschaft lädt regelmäßig zu Gesprächsabenden ein, bei denen interessierte Leser von Abd-ru-shins Buch "Im Lichte der Wahrheit", Gralsbotschaft, die Gelegenheit erhalten, über die Inhalte des Werkes zu sprechen. Dabei steht jeweils ein Vortrag aus der Gralsbotschaft oder aus den "Zehn Geboten Gottes" im Mittelpunkt. Vielfach wurde der Wunsch... [mehr]

  • Psychotherapie Tiere fördern Verständnis und Emotionalität

    Esel als Lehrmeister

    Ein Junge stürmt begeistert auf einen Esel zu. Das Tier verzieht sich in die hinterste Ecke seines Unterstands, das Kind rennt enttäuscht zu Heike Keller-Battenfeld zurück. "Der will gar nichts mit mir zu tun haben", beklagt sich der Junge. Sie rät ihm, einfach mal zu warten. Auf ihrem "Krafthof" im mittelhessischen Gladenbach hat die Heilpraktikerin für... [mehr]

  • Wunschzettel

    Tiere eignen sich nicht als Geschenk

    Auf dem Wunschzettel von Kindern tauchen häufig Kaninchen, Meerschweinchen oder Katzenbabys auf. Diesen Wünschen sollten Eltern aber besser nicht nachgeben. Denn die Überraschung geht oft schief und endet damit, dass die Tiere nach den Festtagen im Tierheim abgegeben werden. Statt eines lebendigen Vierbeiners können Eltern ihren Kindern zunächst ein Buch über... [mehr]

Region Bergstraße

  • Bergsträßer Jazz-Festival Janice Harrington & Friends am 26. Dezember in Bensheim

    Gospelkonzert zum Finale

    Liebhaber der Konzertreihe ahnen es bereits: Zum Finale des Bergsträßer Jazz-Festivals findet auch in diesem Jahr am Zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, ein Gospelkonzert im Bensheimer Parktheater statt. Zu Gast ist dieses Mal die Gruppe Janice Harrington & Friends. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es ab sofort im... [mehr]

  • Neuregelung Weniger Belastung für Wald und Wildbret

    Im Staatswald wird bald nur noch bleifrei geschossen

    "Die Verwendung von bleifreier Munition verhindert die Belastung von Böden und Wildbret", erklärt Umweltministerin Priska Hinz den Hintergrund der Entscheidung, künftig auf bleihaltige Jagdmunition zu verzichten. Die Regelung tritt mit Beginn des neuen Jagdjahres am 1. April 2015 in Kraft - und zwar für alle, die im Staatswald jagen. In der Region betrifft die... [mehr]

  • Unfall Zwei Verletzte auf der A 6 kurz vor dem Viernheimer Kreuz

    Jeep landet auf dem Dach

    Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 26 000 Euro - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Sonntag auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Süden, kurz vor dem Viernheimer Kreuz. Gegen 23 Uhr verlor ein 55- jähriger Fahrer aus dem niedersächsischen Stade die Kontrolle über seinen Golf. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und krachte in einen... [mehr]

  • Kreistag Sondersitzung zum kommunalen Finanzausgleich bringt das erwartete Ergebnis / Einstimmiges Votum aller acht Fraktionen

    Landrat spricht von Sternstunde

    Nach eineinhalb Stunden waren alle Meinungen und Positionen ausgetauscht. Unter dem Strich stand das erwartete Ergebnis: Einstimmig verabschiedete der Kreistag in seiner Sondersitzung gestern Abend in Bensheim einen zehn Punkte umfassenden Forderungs- und Maßnahmenkatalog zur finanziellen Besserstellung der Kommunen. Landrat Matthias Wilkes sprach von einer... [mehr]

  • Landratswahl Am Freitag, 12. Dezember, will der Linken-Kreisverband Dirk Hennrich zum Kandidaten bestimmen

    Linkspartei mischt im Wahlkampf mit

    Die Linkspartei im Kreis Bergstraße will "Nägel mit Köpfen" machen, wie sie in einem Schreiben an unsere Redaktion mitteilt: Am Freitag, 12. Dezember, soll Dirk Hennrich zum Landratskandidaten des Kreisverbandes gewählt werden. Er will im Frühjahr des kommenden Jahres Gerald Kummer (SPD) und Christian Engelhardt (CDU) herausfordern. Obwohl noch nicht offiziell... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Wolfgang Kasubek

    Aus der Bundeshauptstadt kam er einst an die Bergstraße: Wolfgang Kasubek. Jetzt genießt der langjährige Leiter der Erziehungsberatungsstelle Lampertheim seinen Ruhestand: Nach 26 Jahren beim Landkreis Bergstraße schied der Diplom-Psychologe Ende November aus dem Öffentlichen Dienst aus. "Sie haben eine Zeitepoche hier im Hause miterlebt und mitgestaltet, die... [mehr]

Regionale Kultur

  • Das Interview Festivalmitbegründer Holger Hübner hat am Wochenende über den "Mythos Wacken" an der Popakademie diskutiert

    "Das Familiäre spricht an"

    Mit Holger Hübner war am Wochenende einer der erfolgreichsten deutschen Festivalveranstalter zu Gast an der Mannheimer Popakademie. Bei der sechsten Konferenz Zukunft Pop bildete sein "Baby" den populärsten Programmpunkt: das Wacken Open Air und der Mythos um das Metal-Mekka mit 85 000 Besuchern in einem 1800-Einwohner-Örtchen. Darüber sprachen wir mit dem... [mehr]

  • Schauspiel In Darmstadt sitzt der Prinz von Homburg zuerst auf einem Kunstpferd

    Aus dem Sattel gehoben

    Das Bild hat Symbolcharakter. Ein selbstbezogener Träumer, von Beruf Reitergeneral, sitzt hoch zu Ross. Angekommen in der Wirklichkeit, findet er sich auf der Erde wieder, auf dem Boden der Tatsachen, und die sind schmerzlich: Der Herrscher hat ihn zum Tode verurteilen lassen, wegen Insubordination, denn der Prinz von Homburg wollte eigenmächtig das Kriegsglück... [mehr]

  • Literatur Autorenteam Hjorth und Rosenfeldt bleibt sich treu

    Das Haus, nicht nur der Grundriss

    Beim Krimischreiben sind die Schweden Weltmeister, das betrifft die Quantität wie die Qualität. Mit dem ursprünglich als Gegenpol zu Henning Mankells Kurt Wallander entwickelten, exzentrischen Polizeipsychologen Sebastian Bergmann hat das Autorenteam Michael Hjorth und Hans Rosenfeldt einen changierenden Charakter entwickelt, der auch in seinem vierten Fall "Das... [mehr]

  • Pop Gudrun Gut und Jochen Irmler in Ludwigshafen

    Die Gipfel stürmen mit einer Klangsynthese

    Man ist geneigt, es als ein Gipfeltreffen von Krautrock und Elektronik zu bezeichnen - auch wenn das zunächst einmal mehr den Personalien als der tatsächlichen musikalischen Synthese geschuldet ist, die wir beim Auftritt des Duos Gut & Irmler im Dôme des Ludwigshafener Kulturzentrums das Haus erleben. Schließlich haben hier niemand anderes als Hans Joachim (kurz:... [mehr]

  • Nachruf Die Heidelberger Karikaturistin Marie Marcks ist im Alter von 92 Jahren gestorben

    Ein Witz, der ins Schwarze traf

    Die Heidelberger Karikaturistin Marie Marcks ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Das Verhältnis der Geschlechter war eines ihrer Leitthemen, außerdem illustrierte sie Bücher. [mehr]

  • Kunst Christo-Projekte in der Tulla-Galerie

    Erinnerung an utopische Poesie

    Fast ein Vierteljahrhundert mussten der bulgarische Künstler Christo (geb. 1935) und seine Frau Jeanne-Claude (1935-2009) um die Genehmigung kämpfen: Sie wollten den Berliner Reichstag in Folie einpacken, jenes Gebäude, das wie kein anderes die wechselvolle Geschichte der Deutschen repräsentiert. 1994 gab endlich der Bundestag grünes Licht, und im Sommer 1995... [mehr]

  • Pop Französische Weltmusikerin Zaz begeistert im ausverkauften BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen

    Mit Temperament und Tröte

    Wow - oder besser ohlala: Was für eine Energie! Die französische Popsängerin Zaz hat das seit langem ausverkaufte BASF-Feierabendhaus wieder zum Beben gebracht. [mehr]

  • Klassik Weihnachtskonzert

    Spielerisch, ausgewogen, verständlich

    Leonard Bernstein war nicht nur ein überragender Dirigent, sondern auch ein genialer Komponist. Als einem von ganz wenigen gelang es ihm, mitten im 20. Jahrhundert eine Musik zu schreiben, die zeitgemäß, also nicht rückwärtsgewandt klingt und die trotzdem populär ist. Beispiele: die "West Side Story" oder die "Chichester Psalms", die jetzt im Zentrum des... [mehr]

  • Pop Patricia und Kathy Kelly laden zur musikalischen Reise

    Zwei Kellys geht ein Licht auf

    Mit einer Laterne in der Hand schreitet Patricia Kelly (oberes Bild) durch den dunklen Saal. In Richtung Bühne, wo Kathy Kelly (unteres Bild) und Band auf sie warten. Die beiden ehemaligen Mitglieder der Kelly Family hatten zu einer musikalischen Reise eingeladen, die unter dem Titel "Folge dem Stern" stand. Die Augen der rund 400 Zuschauer im Capitol folgten zuerst... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Verbraucherschutz Briefe aus England in Umlauf

    Gefälschte Abmahnungen

    Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz warnt vor gefälschten Abmahnungen, die derzeit im Umlauf sind. "Aktuell erhalten Verbraucher Abmahn-Briefe von Brabner LLP., einer englischen Rechtsanwaltskanzlei aus Liverpool", heißt es in der Meldung der Verbraucherzentrale. Es wird davon abgeraten, zu bezahlen. 270 Euro gefordert In den Briefen steht immer dasselbe: Wegen... [mehr]

  • Immobilien Baustoffkonzern übernimmt Gebäude von Heidelberger Druckmaschinen

    HeidelbergCement zieht ein

    Der Baustoffkonzern HeidelbergCement wird voraussichtlich neuer Eigentümer von Verwaltungsgebäuden der Heidelberger Druckmaschinen AG in der Kurfürstsenanlage nahe dem Heidelberger Hauptbahnhof. [mehr]

  • Tarife Mitarbeiter fordern deutliche Gehaltserhöhung

    Proteste bei SRH Reha

    Rund 50 Beschäftigte der Heidelberger SRH Reha GmbH haben nach Angaben der Gewerkschaft ver.di gestern Mittag für eine deutliche Tarifsteigerung demonstriert. "Die Beschäftigten haben in den letzten Jahren mehrere Sanierungsschritte mitgetragen und dabei auf viel Geld verzichtet. Jetzt erwarten sie ein positives Signal und das Signal kann nur eine wirklich starke... [mehr]

  • Autozulieferer Bevor Fertigungskapazitäten nach Serbien verlagert werden, soll die Produktion noch einmal kräftig steigen

    Schlechte Stimmung bei Cooper Standard

    "Die Büchse der Pandora wird leerer und leerer, mittlerweile ist auch die Hoffnung scheintot." Ulrich Hauck, Betriebsratsvorsitzender von Cooper Standard in Edingen-Neckarhausen - ehemals Metzeler - malte nach der gestrigen Betriebsversammlung die Zukunft in düsteren Farben. 85 Arbeitsplätze aus dem Bereich "Sealing" (Dichtungen für Autotüren) der Cooper... [mehr]

  • Energie Schwache Auslastung und gereizte Stimmung

    Sorgen bei Alstom

    Der Alstom-Betriebsrat sorgt sich kurz vor der Übernahme durch den US-Konzern General Electric (GE) um die deutschen Standorte. Die Auslastung im Mannheimer Werk mit seinen 1700 Mitarbeitern sei derzeit "gering", sagte Elisabeth Möller, Konzernbetriebsratsvorsitzende, gestern nach einer Betriebsversammlung. Viele Kunden hielten sich wegen der laufenden Übernahme... [mehr]

  • Stromtarife Mit einem neuen Anbieter lassen sich die Energiekosten drücken - aber auch regionale Versorger bieten Alternativen

    Vergleichen, wechseln, sparen

    Grundversorgung, Netzentgelte, Sondervertragskunde - wer mit dem Wechsel des Stromanbieters Geld sparen will, stößt auf viel Unbekanntes. Hier wichtige Fragen und Antworten zum Tarifvergleich. Was versteht man unter Grundversorgung und wer ist mein Grundversorger? Die Grundversorgung ist im Energiewirtschaftsgesetz geregelt, jeder Haushaltskunde hat Anspruch auf... [mehr]

Reilingen

  • Auszeichnung Förderverein Burg Wersau beim Ehrenamtspreis "Echt Gut!" in Stuttgart

    Einsatz für Historie gewürdigt

    Eine Abordnung des Arbeitskreises Burg Wersau unter der Leitung von Hella Müller folgte am Freitag der Einladung der Landesregierung und nahm an der feierlichen Preisverleihung beim Ehrenamtspreis "Echt Gut!" im Neuen Schloss in Stuttgart teil. Ziel des Wettbewerbs ist es, das ehrenamtliche Engagement zu würdigen und zu fördern. Auch das Projekt Burg Wersau gäbe... [mehr]

  • Verabschiedung Andrea Ballreich war fast 20 Jahre lang Bürgermeistersekretärin / Stefan Weisbrod dankt für Hilfe beim Einstieg

    Multitalent mit sehr viel Herzblut wird im Rathaus fehlen

    Nach 20 Dienstjahren als Bürgermeistersekretärin ist Andrea Ballreich auf eigenen Wunsch aus dem Gemeindedienst ausgeschieden und verabschiedet worden. In einer Feierstunde kam Bürgermeister Stefan Weisbrod auf ihren beruflichen Werdegang zu sprechen. "Es ist etwas Besonderes, für gleich drei verschiedene Bürgermeister zu arbeiten. Sie haben mir den Einstieg in... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Ausschuss für Technik und Umwelt befasste sich gestern mit Ärztehaus und Bank

    Es gab nur Ja-Stimmen zum Neubau der Volksbank

    Zwei Großprojekte standen gestern auf der Tagesordnung des Ausschusses für Technik und Umwelt. Und beide passierten problemlos das Gremium. Zum einen ging es um die Voranfrage für das Neubauprojekt der Volksbank Kurpfalz H+G Bank in der Bismarckstraße, zum anderen um das Ärztehaus, das anstelle der Gaststätte "Zur Pfalz" an der B3 errichtet werden soll (wir... [mehr]

  • Schriesheim Aufregung am Gymnasium

    Lehrer durch Graffitis beleidigt

    Für große Aufregung sorgten gestern am Kurpfalz-Gymnasium Schriesheim "beleidigende Schmierereien" an mehreren Stellen des Gebäudes. "Die extremen Beleidigungen betrafen drei Lehrer und die Schule insgesamt", empörte sich Schulleiter Matthias Nortmeyer im Gespräch mit dem "Mannheimer Morgen" - "eine absolute Unerhörtheit". Er rief alle anwesenden Schüler und... [mehr]

  • Schriesheim Weihnachtsfeier der SPD mit Ehrungen / Jahresrückblick des Vorsitzenden Cuny

    Rezept: "Hartnäckig bleiben"

    Mit einem politisch angehauchten Bürgerlied über "rote und gelbe Kragen", vorgetragen vom SPD-Singkreis, lustigen kulturellen Einlagen von Peter Nassauer und Ehrungen langjähriger Mitglieder ließ der Ortsverband der SPD im Hotel "Zur Pfalz" ein arbeitsreiches Jahr ausklingen. Legte man an dem Abend den Schwerpunkt auf Geselligkeit, so wurde dennoch die geleistete... [mehr]

Schwetzingen

  • SCG-Weihnachten

    Besinnlich und heiter feiern

    Die Weihnachtsfeier der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) für Erwachsene findet am Freitag, 12. Dezember, 20 Uhr, in der Narrenstube im Bassermann-Haus statt. Neben der traditionellen Weihnachtsansprache vom Ehrenvorsitzenden Klaus-Peter Münch, erwartet die Besucher ein besinnlich-heiteres Programm mit interessanten Vorträgen. Ehrenpräsident Dr. Förster... [mehr]

  • Galerie "be art" Vernissage der Fotoausstellung von Petra Disch

    Ein Hauch Heiterkeit

    Der zerstörenden Kraft der Zeit, die ihre Spuren an verlassenen Gebäuden hinterlässt, gilt die Leidenschaft der Fotografin. Zum zweiten Mal stellt Petra Disch in der Galerie "be art" in Heidelberg-Neuenheim Fotografien zum Thema "Vergessene Orte" aus."Vergessene Orte"Die Fotografin wie auch die Galeristin Beatrix Bossle, die selbst regelmäßig eigene Fotografien... [mehr]

  • Musikschule Nachwuchskünstler präsentieren beim weihnachtlichen Ensemblekonzert im Lutherhaus ihr hohes Ausbildungsniveau

    Gemeinsam öffentlich werden

    Das gemeinsame Musizieren wird an der Musikschule besonders gepflegt - von Duos, Quartetten bis hin zu Ensembles. Einen Ausschnitt aus dem breiten Spektrum der Ensemblearbeit haben zahlreiche Besucher beim Konzert zum zweiten Advent im Lutherhaus erlebt. "Wir fühlen uns nicht nur dem einzelnen Instrumentenspiel verpflichtet", so Musikschulleiter Roland Merkel,... [mehr]

  • Grüner Baum

    Hart, erdig und leidenschaftlich

    Freunde der handgemachten Rockmusik haben die Gelegenheit am Freitag, 12. Dezember, die Rockband "Breeze" live zu erleben. Die Jungs spielen Musik aus der klassischen Zeit des Rock, den 60er, 70er und 80er Jahren. Hart, erdig, leidenschaftlich und eindringlich, dann aber auch gefühlvoll und romantisch. Im Mittelpunkt steht der bekannte Sänger und Gitarrist Olli... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Seniorennachmittag stößt auf große Resonanz bei Mitgliedern / Besinnliches Programm

    Im Hirschacker braucht Knecht Ruprecht die Rute nicht

    Dass der Seniorennachmittag eine solche Resonanz gefunden habe, freute Erich Dietwig, den Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft, sichtlich. Besonders begrüßte er neben allen Senioren den Ehrenvorsitzenden Karl Greulich. Dietewig bedankte sich bei den Ehefrauen des Vorstands, welche köstlichen Kuchen gebacken hatten, und bei Gabi Kellner für die festlich... [mehr]

  • Geschäftsleben Nikolausaktion des Toom-Baumarktes

    Kinderwünsche erfüllt

    . Dieses Jahr hatte sich die Teamleitung des Toom-Baumarktes in Schwetzingen nämlich etwas Besonderes für seine kleinen Kunden ausgedacht. Zwischen dem 1. und 3. Dezember konnten Kinder einen Nikolausstiefel im Markt abgeben. Sogar dem Datenschutz wurde genüge getan, indem die Kinder ihren Namen und ihr Alter auf einen Zettel schrieben, die Stiefel dann aber nur... [mehr]

  • Rokokotheater Mit einem fulminanten Konzert feiern die Edinger-Chöre ihr 20-jähriges Bestehen / Bogen spannt sich vom deutschen Lied über Gospels bis hin zu Rock

    Manch einer konnte sich nicht satthören

    Mit feinen Abendroben und schwarzen Anzügen hatten sich die Sänger der Edinger-Chöre für ihr Konzert im Rokokotheater herausgeputzt und sorgten damit schon beim Eintreten für einen "Wow-Effekt", der sich als Raunen im Publikum niederschlug. Aber bei dem Anlass darf man schon mal festlich werden, ging es doch darum, das 20-jährige Bestehen der Chöre mit einem... [mehr]

  • Sonderführung im Schloss Yvonne Schwegler rekonstruiert das bewegende Leben der Mätresse Luise von Degenfeld, die Kurfürst Karl Ludwig später heiratete

    Von kurfürstlichen Liebesbriefen und Juwelen

    Um es vorwegzunehmen: In die Rolle von Luise von Degenfeld (1634 bis 1677), der morganatisch angetrauten Gemahlin des pfälzischen Kurfürsten Karl Ludwig (1617 bis 1680), schlüpfte am Sonntagmorgen Schlossführerin Yvonne Schwegler. Ihre Bühne war die Schlosskapelle und der Schlossgarten. Sie ahmte Leiden und Freuden ihres Vorbilds nach, war gekleidet und sprach... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Seltsamer Fahrstil wird zum Verhängnis

    Betrunken Roller gefahren

    Sein seltsamer Fahrstil ist am vergangenen Sonntagmorgen einem 27-jährigen Rollerfahrer im Mannheimer Stadtteil Seckenheim zum Verhängnis geworden. Der Mann fiel gegen 9.35 Uhr einer Streife des Polizeireviers Ladenburg auf, weil er in der Seckenheimer Hauptstraße mehrfach dicht auffuhr, ständig die Fahrbahnseite wechselte und ruckartig abbremste. Außerdem war... [mehr]

  • Seckenheim

    Landfrauen fahren nach Deidesheim

    Die Landfrauen Seckenheim nehmen am Samstag, 13. Dezember, am "Adventszauber Deidesheim" teil. Die Gruppe besucht in der Pfalz den romantischen Weihnachtsmarkt. Die Abfahrt ist um 13 Uhr am Schlossplatz, um 14 Uhr findet eine Sonderführung durch Deidesheim statt. Unter dem Motto "Advent, Advent" erhalten die Teilnehmer Erläuterungen von Symbolen und Bräuchen rund... [mehr]

Serie Unter uns

  • Genießen, so lange es geht!

    Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber irgendwie hatte ich mich schon damit abgefunden, dass der Sprit für mein Auto immer teurer wird. Jahr für Jahr wurde ein neues Zehntel gerissen. 1,20, 1,30, 1,40, 1,50 - und da hatte ich ja noch das Glück, Diesel zu tanken und etwas niedriger zu liegen als die Benzin-Geschädigten. Und jetzt plötzlich sinken die Preise.... [mehr]

Speyer

  • Spezialpionierbataillon 464 Dankgottesdienst mit anschließendem Empfang im Rathaus

    2015 steht im Zeichen der Auflösung

    Wohl zum letzten Mal fand am Samstag im Dom der Dankgottesdienst für das Spezialpionierbataillon 464 und die Angehörigen des Familienbetreuungszentrums Speyer mit anschließendem Empfang im Rathaus statt. Das Bataillon wird bekanntlich zum 31. Dezember 2015 aufgelöst und das Familienbetreuungszentrum zur Weiterführung seiner Aufgaben im IV. Quartal 2015 nach... [mehr]

  • Dom Sven Gütermann beleuchtet Wirken der nahezu in Vergessenheit geratenen Laiengemeinschaft

    Geschichte der Stuhlbrüder

    Mit der Geschichte der Stuhlbrüder des Domstifts befasst sich ein neu erschienenes Buch des Historikers und Archäologen Dr. Sven Gütermann. Seit Anfang des 13. Jahrhunderts war diese Gemeinschaft armer Laien dazu verpflichtet, täglich für das Seelenheil der im Speyerer Dom begrabenen Kaiser und Könige zu beten. Fast sechs Jahrhunderte leisteten die Stuhlbrüder... [mehr]

  • Weihnachtswaldbasar Attraktion am dritten Adventswochenende

    Über 75 Teilnehmer dabei

    Die Gemeinde Dudenhofen und das Forstamt Pfälzer Rheinauen laden auch dieses Jahr wieder am dritten Adventssonntag, 14. Dezember, von 10 bis 16 Uhr zum Weihnachtswaldbasar mitten im Gemeindewald ein. Die Veranstaltung findet rund 250 Meter nordöstlich des Dudenhofener Wasserwerkes statt. Für ortskundige Besucher erfolgt eine Ausschilderung ab dem Festplatz... [mehr]

Sport allgemein

  • Handball

    Bundesliga: Der 20. Spieltag

    HC ErlangenRhein-Neckar Löwen27:251.(2)THW Kiel171502496:407262.(1)Rhein-Neckar Löwen181503541:443243.(3)SG Flensburg-Handewitt151203460:383184.(4)SC Magdeburg171115490:455125.(5)Frisch Auf Göppingen16925434:43086.(6)Füchse Berlin16826441:43647.(7)MT Melsungen17827495:47128.(8)VfL Gummersbach17827471:47229.(9)HSV Hamburg18828493:475010.(10)TSV... [mehr]

  • Handball Rhein-Neckar Löwen heute bei Aufsteiger Erlangen

    Nach einer kurzen Auszeit wieder volle Konzentration

    Die Rhein-Neckar Löwen müssen am Dienstag (19 Uhr) bei Bundesliga-Aufsteiger HC Erlangen antreten - und wollen bei der Vorbereitung nichts dem Zufall überlassen. [mehr]

  • Football Erster Touchdown eines Deutschen in der NFL

    Weitere Sternstunde für Kuhn

    Der aus Viernheim stammende Football-Profi Markus Kuhn erzielte beim 36:7- Sieg seiner New York Giants bei den Tennessee Titans mit einem 26 Yard Fumble Return den ersten Touchdown eines deutschen Profis in der amerikanischen Profiliga. [mehr]

Südwest

  • Katholische Kirche Freiburgs Erzbischof Stephan Burger zu Sterbehilfe, Geschiedenen und möglichen Änderungen im Arbeitsrecht

    "Leben bis zuletzt schützen"

    Freiburg. Stephan Burger, neuer Erzbischof von Freiburg, bezieht klar Position: "Als Kirche sind wir gegen alle Formen der aktiven Sterbehilfe und der Beihilfe zur Selbsttötung", sagt er im Interview mit unserer Zeitung. Andernfalls sieht er die Gefahr eines wachsenden Drucks auf Alte und Schwerkranke, "von dieser Option Gebrauch zu machen". [mehr]

  • Südwest-CDU Fraktionschef Hauk soll für den Spitzenkandidaten Wolf sein Amt aufgeben / Strobl könnte Parteichef bleiben

    Heftiges Gerangel um Führungsposten

    Trotz seiner Schlappe im Kampf um die Spitzenkandidatur zur baden-württembergischen Landtagswahl tritt heute CDU-Landeschef Thomas Strobl zur Wiederwahl als stellvertretender Bundesvorsitzender an. Derweil ist um die Führungsposten in der Südwest-CDU ein heftiges Gerangel entstanden. Aus dem Lager des von den Mitgliedern gewählten Spitzenkandidaten Guido Wolf... [mehr]

  • 250. Demonstration

    Hermann: Respekt vor S-21-Gegnern

    Die Stuttgart-21-Gegner haben nach Ansicht von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) dazu beigetragen, dass mit Großprojekten in Deutschland anders umgegangen wird. "Ich habe großen Respekt vor dem ausdauernden Engagement dieser Bürger", betonte Hermann gestern anlässlich der 250. Montagsdemonstration von mehreren Tausend Kritikern des Bahnvorhabens. Der... [mehr]

  • Hardheim

    Ministerium verteidigt Vorgehen

    Das Stuttgarter Staatsministerium verteidigt die Zielgruppenbefragung in fünf ländlichen Gemeinden. "Es handelt sich um eine vertiefte Erörterung einzelner Themen", sagt Regierungssprecher Rudi Hoogvliet. In Hardheim (Neckar-Odenwald-Kreis) hatte für Aufregung gesorgt, dass Staatsministerin Silke Krebs die Gruppendiskussion in einem Nebenraum per... [mehr]

  • NSU-Ausschuss Debatte um Einflussnahme Ulrich Sckerls

    Streit begleitet den Start

    Wolfgang Drexler (SPD) ist zwar der Vorsitzende des NSU-Untersuchungsausschusses. Aber Fragen über parteipolitische Grabenkämpfe, die Gutachtenaffäre beim Koalitionspartner und die daraus folgenden Rücktrittsforderungen gegenüber Grünen-Obmann Ulrich Sckerl möchte der Esslinger trotzdem nicht mehr hören. "Die Situation Sckerls ist keine Sache des... [mehr]

Vermischtes

  • Gericht Heute beginnt in Zürich der Prozess gegen den norddeutschen Blödelbarden

    Dall vor Gericht: Opfer oder Vergewaltiger?

    Diese Scheibe war ein Hit: "Ich bin der Mann, von dem man träumt." Karl Dall nahm die Single 1990 auf. Man lachte über seine Mimik zu lustigen Reimen: "Ich bin die Sünde in Person, die meisten Mädels wissen's schon... Ich bin kein simples Lustobjekt, das unter jeder Decke steckt." Da war der norddeutsche Blödelbarde 49. Mit 73 hat er heute einen Auftritt vor... [mehr]

  • Gesellschaft Laut Statistischem Bundesamt werden wieder etwas mehr Kinder geboren

    Erstes Baby kommt später

    In Deutschland werden wieder etwas mehr Kinder geboren - aber das ist kein Grund zum Jubeln. Denn langfristig wird die Kurve rapide in den Keller fallen, davon geht das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung aus. Die aktuelle Geburtenstatistik hatte gestern auf den ersten Blick gute Nachrichten parat: Im vergangenen Jahr kamen laut Statistischem Bundesamt rund... [mehr]

  • Frankreich In der Spitzengastronomie herrschen mitunter raue Sitten - ein Aufruf soll nun für mehr Sensibilität sorgen

    Köche fordern Ende der Gewalt

    Ein Schlag in die Rippen beim Gemüseschneiden, eine Ohrfeige wegen einer missratenen Béchamel-Sauce: Kleine und größere Schikanen gehören in den Küchen von Spitzen-Restaurants zum Alltag. So gesittet es zu Tische zugeht und so vollendet der Service ist - hinter den Kulissen herrschen oft raue Sitten. "Das ist ein hartes Metier", sagt der französische Koch und... [mehr]

  • Ukraine-Konflikt Opernstar präsentiert die Fahne von "Neurussland" / Spende für Opernhaus in Donezk

    Netrebko posiert mit Separatistenführer

    Mit diesem historischen Begriff bezeichnen die Separatisten in den Krisenregionen Donezk und Lugansk das von ihnen beanspruchte Gebiet. Netrebko überreichte Zarjow einen Scheck über eine Million Rubel (etwa 15 000 Euro). Das Geld sei für das Opern- und Balletthaus in der umkämpften ostukrainischen Separatistenhochburg Donezk gedacht, sagte sie. Ihre Kollegen dort... [mehr]

  • Wissenschaft 75-jähriger Forscher gilt als Pionier

    Professor lässt sich einfrieren

    Ein emeritierter Professor aus dem bayrischen Senden will sich nach seinem Tod tiefkühlen lassen. Das Ziel des 75-jährigen Altersforschers: ewiges Leben. Er hofft, dass Mediziner in 100 bis 200 Jahren bislang tödliche Krankheiten heilen können. Diese Zeit will Sames bei minus 196 Grad in einem Stickstofftank einer US-Firma verbringen. Kritiker wie die Ärztin... [mehr]

Viernheim

  • Innenstadt-Umbau I Eine Parkbucht mehr als vorgesehen in der Schulstraße / Erklärung bestätigt bis auf Details die bisherige Planung

    Ahornbäume wechseln Standort

    Die "Bäume werden erhalten", teilt die Stadtverwaltung in großen Lettern einer Presseerklärung mit. Etwas kleiner steht darunter zu lesen, dass die 18 Ahorne in der westlichen Fußgängerzone - deren geplante Fällung Naturschützer und Anwohner kritisiert haben (wir berichteten) - doch nicht an Ort und Stelle bleiben. Laut Erstem Stadtrat Jens Bolze könnten die... [mehr]

  • St. Hildegard Feier mit Asylbewerbern

    Der erste Nikolaus

    Von draußen aus dem Wald kam er in den Gemeindesaal St.Hildegard: der Nikolaus. Dort besuchte er die Asylbewerberinnen des Sprachkurses, die ihn schon gespannt erwarteten. Für sie war die Nikolausfeier, die Sprachkursleiterin Clarissa Haas organisiert hatte, eine Premiere. Auch die Kinder waren mit dabei und freuten sich, den Nikolaus kennenlernen zu dürfen. "Es... [mehr]

  • Polizei Zwei Verletzte und 26 000 Euro Schaden auf der A 6

    Golf kracht auf Jeep

    Am Sonntag ereignete sich auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Basel, kurz vor dem Viernheimer Kreuz, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und ein Sachschaden von rund 26 000 Euro entstand. Gegen 23 Uhr verlor ein 55-jähriger Fahrer aus Stade die Kontrolle über seinen Golf. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und krachte in einen... [mehr]

  • Gospelchor als neuer Anfang

    Wie kam es zur Gründung des Chores? Stein: Der Jugendchor löste sich im vergangenen Jahr mehr oder weniger auf, weil einige Sänger und Sängerinnen zum Studium die Stadt verließen. Daher musste ein neuer Anfang her. Der Gospelchor setzt sich aus sechs verbliebenen Mitgliedern des Jugendchores und elf neuen Mitgliedern zusammen. Wann trifft sich der Chor zu den... [mehr]

  • AMS Theater-AG führt das Stück "Drei Mal Leben" von Yasmina Reza / Drei Varianten für eine Szene

    Hinter der Fassade des Bürgertums

    Mit ihrem neuen Projekt "Drei Mal Leben" wendet sich die Theater-AG der AMS zum Jahresabschluss noch einmal dem französischen Zimmertheater zu. Die Autorin dieses Schauspiels, Yasmina Reza, zählt mit ihren kurzweiligen Komödien - spätestens seit dem 2012 auch an der AMS aufgeführten "Gott des Gemetzels" - zu den bedeutendsten Dramatikerinnen der Gegenwart. Ihre... [mehr]

  • Energie Letzte Chance für Mittelstandsbetriebe

    Kostenlose Beratung läuft aus

    "Nur noch bis Ende des Jahres können kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein unabhängiges und kostenloses Energie-Impulsgespräch in Anspruch nehmen. Dann beendet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Projekt nach dreijähriger Projektlaufzeit", heißt es in einer Mitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. Unternehmen sollten... [mehr]

  • TC Viernheim Kinder der U 8 und vom Tenniskindergarten nehmen Geschenke entgegen

    Nikolaus besucht die Kleinsten

    Am 6. Dezember ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen, auch bei den Kleinsten des TC Viernheim vorbeizuschauen und Geschenke zu verteilen. Die Kinder im Alter von drei bis acht Jahren trafen sich auf dem Bouleplatz beim Tennisclub. Um sich die Zeit zu vertreiben bis der Nikolaus kommt, gab es Leckereien und Kinderpunsch. Und während die einen auf der Wiese tobten,... [mehr]

  • Ringen SRC-Kämpfer taucht in neuer Kaderliste auf

    Pascal Hilkert nominiert

    Er kam vom KSV Sulzbach und ringt erfolgreich im Regionalligateam des SRC Viernheim. Die Rede ist von Pascal Hilkert (Bild: zg), er ist in der neuesten DRB-Liste 2015 im D/C-Kader aufgeführt. Ausschlaggebend waren seine Erfolge bei den deutschen Meisterschaften 2014, wo er in der Jugend nur knapp geschlagen den zweiten Platz belegte und bei den Junioren mit einem... [mehr]

  • Auferstehungskirche Neuer Gospelchor überzeugt mit engagiertem Auftritt / Sowohl schwungvolle als auch besinnliche Lieder im Repertoire

    Rhythmus begeistert Zuhörer

    Von unserem Mitarbeiter Felix Disson Viernheim. Für ein fulminantes Konzert sorgte in der evangelischen Auferstehungskirche der neu ins Leben gerufene Gospelchor Viernheim. Unter der Leitung von Kantor Martin Stein bot der Chor Gospels und weitere moderne spirituelle Lieder. Der Chor sang sowohl schwungvolle als auch ruhigere und besinnliche Lieder und stellte damit... [mehr]

  • Handball Reserve unterliegt beim TV Eppelheim mit 16:22

    Schwache Leistung

    Einer "unterirdischen" Angriffsleistung haben die Herren 2 der Handballer die vierte Saisonniederlage Eppelheim zu verdanken. "Wenn man auswärts nur 22 Tore bekommt, muss das eigentlich für einen Sieg reichen", meinte Jochen Hinz. "Aber unser Angriffsspiel war eine Katastrophe, so kann man kein Spiel gewinnen", kommentierte der Mannschaftskapitän die... [mehr]

  • Bogenschützen Hallenmeisterschaften beginnen mit drei Kreismeistertiteln

    Überraschungssieg für Hans Hanf

    Vor kurzem nahmen die Bogenschützen Viernheim an den Kreismeisterschaften teil, die von dem Pfeil- und Bogen-Club Bürstadt 1995 ausgerichtet wurden. Damit begannen die Hallenmeisterschaften, die bis zum Frühjahr andauern, bevor im Mai die Außensaison anfängt. 37 Schützen in 18 Disziplinen beziehungsweise Altersklassen traten an. Für den SSV Viernheim hatte... [mehr]

  • Bürgerbüro

    Wegen Renovierung geschlossen

    Wegen notwendiger Renovierungsarbeiten ist das Bürgerbüro von Mittwoch, 10. Dezember, bis einschließlich Samstag, 13. Dezember, geschlossen. "Für unaufschiebbare, ganz dringende Angelegenheiten - ausschließlich für solche Fälle - stehen Mitarbeiter des Bürgerbüro-Teams während der üblichen Öffnungszeiten des Bürgerbüros am Donnerstag und Freitag, von... [mehr]

  • Innenstadt-Umbau II Gespräch über Sondernutzungssatzung

    Wie viel Werbung ist erlaubt?

    Darf der Kleiderständer vor dem Laden stehen? Was kosten Tische und Stühle, wenn sie der Gastronomiebetrieb in die Fußgängerzone stellt? Wer darf dort wo und wie werben? Welche Pflanzkübel sind noch zulässig? Um diese und viele andere Fragen geht es bei der "Sondernutzungssatzung", die die Stadtverwaltung im Zuge des Innenstadt-Umbaus einführen möchte (wir... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Zahlreiche Gäste genießen Bratwurst und Glühwein unterm Zeltdach / Wiederholung nicht ausgeschlossen

    Wintergrillen feiert gelungene Premiere

    Ein Grillfest im Sommer, das kann eigentlich jeder organisieren. Bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt unter freiem Himmel den Grill anzuwerfen, das erfordert schon deutlich mehr Mut. Trotzdem hat sich die Siedlergemeinschaft auf dieses Vorhaben eingelassen und das erste Wintergrillen ins Leben gerufen. Die Nachfrage gab den Verantwortlichen recht, denn es... [mehr]

  • Bowling Don Bosco GS kann Klassenerhalt nicht sichern und steigt ab

    Zwei Viernheimer Teams auf Erfolgskurs

    Die Bowlingsaison 2014 nähert sich, was den Ligabetrieb betrifft, ihrem Ende. Mit dem Spieltag am Wochenende hat auch die Badenliga der Damen und der Herren in Mannheim ihren vorletzen Spieltag absolviert. Die Herren der Verbandsliga haben die Saison mit dem letzten Spieltag in Ludwigshafen abgeschlossen. Die Mannschaft von Eintracht Käfertal fand in Mannheim nicht... [mehr]

Weinheim

  • Sportlerehrung Die Stadt zeichnet 172 Sportler für herausragende Leistungen aus / Zwei Athleten holen WM-Titel / Elf deutsche Meisterschaften

    "In Weinheim wohnen Weltmeister"

    "Wir sind Weltmeister" - das können die Weinheimer ganz ungeniert von sich behaupten und brauchen dazu nicht einmal die Lorbeeren der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Die Zweiburgenstadt hat ihre eigenen Spitzensportler, wie Oberbürgermeister Heiner Bernhard bei der großen Sportlerehrung in der Stadthalle betonte. "Auch in Weinheim wohnen Weltmeister", sagte... [mehr]

  • Kino Das "Moderne Theater" eröffnet mit "Cherie" seinen dritten Kinosaal / Baustellenatmosphäre beim ersten Film

    Sessel kommen auf den letzten Drücker

    Irgendwie kann man Alfred Speiser nur bewundern. Mancher hätte an seiner Stelle die Nerven verloren, doch der Mann vom "Modernen Theater" lächelte und ließ sich nicht aus der Ruhe bringen, als am Samstag die ersten Besucher im neuen "Cherie" zwischen Handwerkern ihre Plätze einnahmen. 74 lederne Sessel bietet der dritte Kinosaal, und die waren schließlich auch... [mehr]

  • Johann-Sebastian-Bach-Schule Projektwoche zum Advent

    Weihnachtsmarkt mit selbst hergestellten Produkten

    Passend zur Jahreszeit fand jetzt an der Weinheimer Johann-Sebastian-Bach-Schule eine Projektwoche zum Thema "Advent" mit vielfältigen Aktionen statt. Die Schüler hatten zum Beispiel die Wahl zwischen Plätzchen backen, weihnachtliche Dekorationen herstellen oder sportlichen Aktivitäten. Am Ende der Projektwoche stand ein Adventsmarkt, an dem die selbst... [mehr]

  • Geschichte Weihnachtliche Führungen mit Franz Piva

    Zauber und historischer Schauder

    Diese Führungen versprechen wirklich zauberhaft zu werden: Franz Piva nimmt die Teilnehmer mit in eine längst vergangene Zeit und berichtet im Schein seiner Fackel, wie die Menschen im Mittelalter Weihnachten in Weinheim und im Odenwald gefeiert haben. Wie es zum ersten Adventskranz und zum Adventskalender kam - wie aus Buchsbaum, Haselbaum und Zuckerbaum der... [mehr]

Welt und Wissen

  • Gefahr von Hitzewellen gestiegen

    Die Wahrscheinlichkeit von Hitzewellen in Europa ist innerhalb des vergangenen Jahrzehnts erheblich größer geworden: Rechneten Experten Anfang des Jahrtausends noch mit zwei besonders heißen Sommern pro Jahrhundert, gehen sie heute von etwa zwei solchen Ereignisse pro Jahrzehnt aus. Auch extreme Hitzewellen wie im Sommer 2003, werden häufiger auftreten als bisher... [mehr]

  • Klimaschutz-Index: Deutschland abgeschlagen

    Europäische Umweltorganisationen setzen in Lima ein Zeichen: Weil keines der 58 untersuchten Länder ausreichende Anstrengungen gegen den gefährlichen Klimawandel unternehme, bleiben im neuen Klimaschutz-Index die ersten drei Spitzenplätze unbesetzt. Bestes Land auf Platz vier ist Dänemark, das zum dritten Mal in Folge die Liste der Länder anführt, die weltweit... [mehr]

  • Klima Politiker und Wissenschaftler stehen vor gewaltigen Herausforderungen / Mehrere globale Mega-Trends treiben den Energieverbrauch unvermindert an

    Steigender Bedarf an Kohle, Öl und Gas bremst Klimaschutz

    In Lima ringen die Staaten bei der Klimaschutzkonferenz um eine Begrenzung der Erderwärmung. Das Ziel ist schwer zu erreichen. Denn fossile Energieträger werden noch für mehrere Jahrzehnte den wachsenden Energiebedarf decken. Bis 2050 muss der Ausstoß von Treibhausgasen um 40 bis 70 Prozent zurückgehen, um die Erderwärmung auf zwei Grad zu begrenzen und sie... [mehr]

Wirtschaft

  • Gastronomie Gerichtstermin in München abgeblasen

    Burger King und Yi-Ko wohl kurz vor Einigung

    Im Streit um die Filialschließungen bei Burger King zeichnet sich eine Lösung ab. Die Fast-Food-Kette und ihr umstrittener Franchiser bliesen eine eigentlich für gestern angesetzte Verhandlung vor dem Landgericht München kurzfristig ab. Sie könnten sich nun möglicherweise außergerichtlich einigen. Nach einem Verhandlungsmarathon übers Wochenende liefen dem... [mehr]

  • Vereinsstatus Amtsgericht München sieht "neue Lage"

    Entscheidungüber ADAC dauert länger

    Der ADAC hat sich mit seinen angekündigten Reformschritten Aufschub bei der Entscheidung über seinen Status als eingetragener Verein verschafft. "Man muss die neue Lage in den Entscheidungsprozess einbeziehen", sagte die Sprecherin des Amtsgerichts München, Monika Andreß. Bei dem Gericht ist eine Prüfung des ADAC-Vereinsstatus anhängig. Das Amtsgericht werde... [mehr]

  • Infrastruktur Bahn investiert bis 2019 rund 28 Milliarden Euro / Einschränkungen für Fahrgäste

    Schienennetz wird Baustelle

    Das Schienennetz der Deutschen Bahn gleicht in den kommenden Jahren einer Großbaustelle. Bis 2019 will das Unternehmen die 34 000 Kilometer langen Trassen modernisieren. "Wir haben allein im nächsten Jahr 500 Baumaßnahmen in 80 Korridoren gebündelt", kündigt der für das Netz zuständige Vorstand, Volker Kefer, gestern an. 28 Milliarden Euro stehen in den... [mehr]

  • Handel Beschäftigte kämpfen weiter um bessere Bezahlung

    Streiks bei Amazon

    Mitten im Weihnachtsgeschäft setzen Beschäftigte des weltgrößten Online-Versandhändlers Amazon mit erneuten Streiks ein Zeichen in dem Dauer-Tarifkonflikt. Bereits in der Nacht zum Montag begannen die Ausstände in Bad Hersfeld. Am größten deutschen Standort beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft ver.di im Tagesverlauf 500 Mitarbeiter. Am Nachmittag... [mehr]

WWH-Tagebuch 2014

  • Wir wollen helfen

    Aus unserem Tagebuch XXV

    Schmunzeln, nein, mehr noch, richtig Freude hat sie ausgelöst bei uns - die kleine Postkarte aus einem Dorf in der Nähe vom Bodensee, die eines Tages beim "MM"-Hilfsverein eingeht. Denn es ist der Beweis, dass es jemand geschafft hat, in Urlaub zu fahren - und die "MM"-Aktion "Wir wollen helfen", über deren Arbeit wir in diesem Tagebuch berichten, hat gerne dabei... [mehr]

Zeitzeichen

  • Geträumt

    Komm, Junge, lass uns träumen - von der Zukunft, falls wir noch eine haben. Branchen wanken und gehen entzwei, Berufsbilder platzen wie Seifenblasen, und keine durchgängigen Karrieren mehr. Physiker Stephen Hawking empfiehlt, alsbald in ferne Welten zu emigrieren. Hier auf Erden könnten wir auf Dauer nicht gegen die Maschinen bestehen. Bis dahin träumen wir - zum... [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Kirche

    "Treff-Punkt" macht Weihnachtspause

    Der "Treff-Punkt", den die evangelische Kirchengemeinde und der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) gemeinsam veranstalten, ist in diesem Jahr letztmals am 12. Dezember, Freitag, geöffnet. Von 19 bis 22 Uhr ist der Keller des Evangelischen Gemeindehauses (Darmstädter Straße 22, Eingang Walter-Möller-Straße) auch im Wortsinn der "Treff-Punkt". Nach einer... [mehr]

  • Energie Modernes Vehikel hat 210 Kilometer Reichweite / Tankstelle vor der Haustür

    Alsbacher Rathaus-Mitarbeiter fahren mit GGEW-Elektroauto

    Die GGEW AG unterstützt den Ausbau der Elektromobilität: Zum Fuhrpark der Gemeinde Alsbach-Hähnlein gehört nun ein Elektroauto. Der Renault Zoe Zen wurde von GGEW-Vorstand Dr. Peter Müller an Bürgermeister Georg Rausch übergeben. Der wendige Elektroflitzer mit seinem 65-kW-Motor hat eine Reichweite von bis zu 210 Kilometern. Künftig können die Mitarbeiter... [mehr]

  • DRK Menschen Hoffnung geben und Leben retten

    Blutspende heute von 17 bis 20.30 Uhr

    Das DRK Zwingenberg lädt gemeinsam mit dem DRK-Blutspendedienst Hessen/Baden-Württemberg für den heutigen Dienstag, 9. Dezember, zur Blutspende ein. Wie Udo Bächer, Bereitschaftsleiter des örtlichen DRK, mitteilt, findet die Blutentnahme im Zeitraum von 17 bis 20.30 Uhr in der Melibokushalle Zwingenberg (Melibokusstraße 5) statt: "Nur durch Blutspenden können... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Die Stimme zum Klingen bringen

    Die Kreisvolkshochschule (Kvhs) Bergstraße lädt demnächst zu einem Kurs ein, der sich an Menschen richtet, die gerne singen, gerne gesungen haben und nun die Stimme wieder ausprobieren möchten und die nicht viel oder keine Singerfahrung haben. Das Seminar findet am 9. Januar, Freitag, von 18 bis 21.30 Uhr, sowie am 10. Januar, Samstag, von 9 bis 13 Uhr, in der... [mehr]

  • Gewerbeverein füllte Nikolausstiefel

    Nach einer Pause unterstützte der Gewerbeverein Zwingenberg in diesem Jahr erstmals wieder den Nikolaus und füllte die zuvor von Zwingenberger und Rodauer Kindern abgegebenen Stiefel zum Nikolaustag mit kleinen Geschenken.. Der übliche Schoko-Nikolaus gehörte ebenso dazu wie Obst, Nüsse und kleine Überraschungen - zum Beispiel Kartenspiele -, als das wurde von... [mehr]

  • Kultur im Adlersaal Jugendlaienspielgruppe der Feuerwehr Zwingenberg bescherte Publikum mit "30 Kilo Weihnachtsglück"

    Reichlich Applaus für eine unkonventionelle Inszenierung

    Das kann ja nur in die Hose gehen, wenn der Weihnachtsmann ausgerechnet bei der skurrilen, schlampigen Hexenfamilie 30 Kilo Weihnachtsglück bestellt! Kein Wunder also, dass neben Glückskörnchen und Rosenblütenpulver auch Schneckenschleim, Knoblauch, eine alte Socke und andere - "zum Kotzen ekelhafte" - Zutaten im Kochtopf landen. Und dafür soll der... [mehr]

  • Freude im Alter

    Seniorenclub feiert Weihnachten

    Der Seniorenclub "Freude im Alter" lädt für den 11. Dezember, Donnerstag, zu seiner Weihnachtsfeier ein. Die Veranstaltung findet ab 14 Uhr im Foyer der Melibokushalle statt, teilt Vorsitzender Heinz Beck mit und lädt nicht nur die Mitglieder, sondern ausdrücklich auch weitere Interessierte zu dem vorweihnachtlichen Beisammensein ein. Das Programm wird unter... [mehr]

Newsticker

  • 06:23 Uhr

    Mannheim: Gehwegreinigung gebührenpflichtig?

    Mannheim. Die Stadt Mannheim möchte ihren kommunalen Abfallwirtschaftsbetrieb mit der Gehwegreinigung in Teilen der Innenstadt beauftragen. Dafür sollen Hausbesitzer künftig zur Kasse gebeten werden. Der Hauptausschuss des Gemeinderates berät heute um 16 Uhr im Stadthaus N 1 das nicht unumstrittene Thema. (tan)

  • 06:48 Uhr

    Mannheim: Radfahrerin stürzt auf Schienen

    Mannheim. Eine Radfahrerin hat sich am gestrigen Montagabend in der Fußgängerzone am Paradeplatz bei einem Sturz schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, rutschte der 23-Jährigen beim Überqueren der Schienen das Vorderrad weg. Beim Fallen bohrte sich der Bremshebel in den Oberschenkel der Mannheimerin. Die junge Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die... [mehr]

  • 07:11 Uhr

    Rhein-Neckar: Vormittags Sonne, später Wolken

    Rhein-Neckar. Der Vormittag des heutigen Dienstags erfreut mit Sonne, gegen Nachmittag schieben sich jedoch immer mehr Wolken vor. Die Temperaturen liegen zwischen fünf und null Grad. (afs)

  • 07:36 Uhr

    Mannheim: Psychologische Beratungsstellen stellen Berichte vor

    Mannheim. Am heutigen Dienstag stellen die Psychologischen Beratungsstellen Mannheim ihre Jahresbericht von 2012 und 2013 vor. Es wird außerdem auch über die Wirkung und Zielerreichung der geleisteten Arbeit referiert. (red)

  • 08:04 Uhr

    Ladenburg: Protest bei ICL

    Ladenburg. Der Betriebsrat des Chemie-Unternehmens ICL hat für Dienstagmittag zu einem Protest vor dem Werkstor in Ladenburg aufgerufen. Das Motto lautet: "Heute ist nicht alle Tage - Wir kommen wieder, keine Frage". Grund ist die Übernahme verschiedener Sparten durch den japanischen Konzern Kurita Water Industries. Der Betriebsrat fordert eine langfristige... [mehr]

  • 08:45 Uhr

    Heidelberg: "Teddy-Docs" behandeln Stofftiere

    Heidelberg. Teddys und andere Stofftiere behandeln die "Teddy-Docs" am heutigen Dienstag von 9 bis 16 Uhr in der Kinderklinik in Heidelberg. Die Initiative von Medizinstudenten soll Kindern im Alter von drei bis sieben Jahren die Angst vor Ärzten nehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (bim)

  • 09:12 Uhr

    Ludwigshafen: Diskussion zum Menschenbild

    Ludwigshafen. Im Ludwigshafener Ernst-Bloch-Zentrum (Walzmühlstraße 63) gibt es heute Abend um 19 Uhr eine Diskussion über das "Menschenbild im digitalen Zeitalter - ich klicke, also bin ich?". Es diskutieren in der Reihe "Talk bei Bloch. Live" der Sozialphilosoph Oskar Negt und der Schweizer Publizist Eduard Kaeser. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt vier... [mehr]

  • 09:42 Uhr

    Mannheim/Erlangen: Löwen heute in Erlangen

    Mannheim. Schwierige Aufgabe heute Abend für die Rhein-Neckar Löwen: In der Handball-Bundesliga muss der Spitzenreiter zu Aufsteiger HC Erlangen (19 Uhr/Livestream bei Sport1.de) - und nimmt die Aufgabe keineswegs auf die leichte Schulter. "Erlangen wird mit allen Mitteln kämpfen. Dafür müssen wir bereit sein", sagt Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen: "In dieser... [mehr]

  • 10:20 Uhr

    Viernheim: Diebe stehlen Motorroller

    Viernheim. Unbekannte haben in den letzten Tagen zwei Roller in Viernheim gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, entwendeten Diebe am gestrigen Montag von einem überdachten Stellplatz in der Walter-Oehmichen-Straße einen Motorroller im Wert von 1150 Euro. Berits am vergangenen Freitag verschwand von einem Parkplatz der Schule in der August-Bebel-Straße ein Roller.... [mehr]

  • 10:46 Uhr

    Viernheim: Laptop aus Wohnung gestohlen

    Viernheim. Unbekannte sind am Samstag in der Viernheimer Pater-Delp-Straße in die Wohnung eines Mehrparteienhauses eingestiegen. Die Kriminellen drangen zwischen 17 Uhr und 19 Uhr über eine aufgehebelte Balkontür in die Wohnung ein. Zum Diebesgut zählt ein Laptop mit zugehöriger schwarzer Laptoptasche. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 500 Euro. Wer... [mehr]

  • 11:02 Uhr

    Lampertheim: Drei Tonnen Kupfer gestohlen

    Lampertheim. Mit einem gestohlenen Vito haben unbekannte Täter im Wilhelm-Herz-Ring in der Nacht zum Montag erst einen Mercedes Vito gestohlen und damit anschließend drei Tonnen Kupfer entwendet. Zuerst hebelten die Kriminellen das Tor zum Firmengelände eines Autohändlers auf. Dort zapften sie aus mehreren Fahrzeugen Diesel ab. Den Kraftstoff füllten sie... [mehr]

  • 11:08 Uhr

    Mannheim: Trickdiebe erbeuten 40.000 Euro

    Mannheim. Ein Senior ist am gestrigen Montag Opfer eines Trickdiebes geworden und um eine hohe Geldsumme bestohlen worden. Wie die Polizei meldete, sprach ein unbekannter Mann den 90-Jährigen in einem Supermarkt im Einkaufszentrum Vogelstang an und begleitete den Senior unter einem Vorwand nach Hause. Dort lenkte er sein Opfer ab und nahm den Zweitschlüssel für... [mehr]

  • 11:18 Uhr

    Hockenheim: Kleinwagen zerkratzt

    Hockenheim. Im Lauf des Sonntags wurde in der Unteren Hauptstraße ein geparktes Auto zerkratzt. Der Besitzer stellte seinen Renault Twingo am frühen Sonntagmorgen, gegen 6.40 Uhr, auf dem Parkplatz neben der Allianzgeschäftsstelle ab. Als er am Abend gegen 19 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass der Lack des schwarzen Kleinwagens ringsum... [mehr]

  • 11:52 Uhr

    Bensheim: Hessentag kostete rund fünf Millionen Euro

    Bensheim. Der diesjährige Hessentag hat Bensheim gut fünf Millionen Euro gekostet. Damit muss die Kommune in Südhessen laut Zwischenabrechnung etwas mehr Geld zuschießen als ursprünglich geplant. Anfangs war Bensheim von 4,9 Millionen Euro Kosten ausgegangen - eine Abweichung von 1,6 Prozent. Bürgermeister Thorsten Herrmann (CDU) sprach am Dienstag aber von... [mehr]

  • 12:17 Uhr

    Heidelberg: Toaster löst Feuerwehreinsatz aus

    Heidelberg. Ein kokelndes Toastbrot hat am gestrigen Montagabend einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zeugen hatten laut Polizei starke Rauchentwicklung in einer Wohnung in Pfaffengrund beobachtet. Die Rettungskräfte und Feuerwehr konnten als "Brandort" das Stück Brot ermitteln, Vermutlich durch einen technischen Defekt begann das Kabel des Rösters zu schmoren... [mehr]

  • 12:22 Uhr

    Dielheim: Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L 612

    Dielheim. Bei einem Unfall auf der L 612 zwischen Horrenberg und Dielheim am heutigen Dienstagmorgen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine 20-jährige Fahrerin aus Meckesheim kam aus bislang ungeklärter Ursache gegen 7:30 Uhr von ihrer Spur ab und prallte frontal mit einem Auto aus dem Gegenverkehr zusammen. Der Wagen eines 43-Jährigen wurde durch die... [mehr]

  • 12:31 Uhr

    Bürstadt: Einbruch in Getränkemarkt misslingt

    Bürstadt. Einbruch in Getränkemarkt misslingt Unbekannte Täter haben versucht, zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen in einen Getränkemarkt in der Mainstraße einzudringen. Die Eingangstür wurde hierbei beschädigt, hielt den Einbruchsversuchen allerdings stand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro. Zeugen, die in diesem Zusammenhang... [mehr]

  • 13:01 Uhr

    Mannheim: Autos kollidieren - 15.000 Schaden

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen späten Montagvormittag ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben, als ein 48-Jähriger vom Parkplatz des Herzogenriedparks in die Max-Joseph-Straße einbog. Hierbei übersah er einen ihm entgegenkommenden 63-jährigen PKW-Fahrer und stieß mit ihm zusammen. Beide... [mehr]

  • 13:02 Uhr

    Bensheim: Einbruch in Geschäft gescheitert

    Bensheim. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bensheim sucht nach einem Einbruchsversuch nach Zeugen. Wie bei der Polizei am Montagmittag bekanntwurde, versuchten bislang unbekannte Täter in der Fußgängerzone in ein Geschäft für Büroartikel einzubrechen. Die Kriminellen machten sich an einer Seitentür zu schaffen, an welcher sie letztlich jedoch... [mehr]

  • 13:16 Uhr

    Stuttgart/Mannheim: Phoenix und Celesio wollen in Niederlanden wachsen

    Stuttgart/Mannheim. Die deutschen Pharmahändler Phoenix (aus Mannheim) und Celesio wollen mit ihrem Gemeinschaftsunternehmen Brocacef Groep zu einem führenden Dienstleister im niederländischen Gesundheitsmarkt aufsteigen. Dazu soll Brocacef den Pharmahändler Mediq Apotheken Nederland B.V. kaufen, wie Celesio am Dienstag in Stuttgart mitteilte. Die zuständigen... [mehr]

  • 13:27 Uhr

    Heidelberg: Zwei Unfälle in Folge auf der B535

    Heidelberg. Auf der B 535 bei Heidelberg ist es am Montagabend gleich zu zwei Unfällen gekommen, bei denen vier Personen verletzt wurden. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Auto Richtung Schwetzingen, als sie aus bislang unklarer Ursache von der Straße abkam, in den Gegenverkehr geriet und mit dem Auto einer 45-Jährigen kollidierte. Beide... [mehr]

  • 13:52 Uhr

    Adelsheim: Mehr Platz für Schüler

    Adelsheim. Die Martin-von-Adelsheim-Schule bekommt einen Erweiterungsbau mit drei Klassenzimmer und Sanitärräumen. Das hat der Gemeinderat jetzt beschlossen. Hintergrund sind die steigenden Schülerzahlen. Die Gesamtkosten sind mit 884.000 Euro kalkuliert.

  • 13:57 Uhr

    Ludwigshafen: Polizei warnt vor Taschendiebstählen

    Ludwigshafen. Die Polizei warnt vor Taschendiebstählen, gerade in der Weihnachtszeit sollten Taschen nah am Körper getragen und nicht mehr Bargeld als nötig mitgeführt werden. Am gestrigen Montag entwendete ein unbekannter Dieb einer 32-jährigen das Portemonnaie. Die Tasche der Mutter hing am Kinderwagen, während sie sich in einem Geschäft im Rathauscenter... [mehr]

  • 14:15 Uhr

    Lorsch: Diebe schlagen auf Baustelle zu

    Lorsch. Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende auf einer Baustelle in der Rödchesgasse in Losch zugeschlagen. Nach Angaben der Polizei brachen die Diebe zwei Baustellencontainer auf und entwendeten eine Baumaschine und ein Komplett-Set zur Vermessung von Baustellen. Zudem zapften sie aus dem Tank eines Fahrzeugs rund 160 Liter Diesel ab. Das... [mehr]

  • 14:24 Uhr

    Mannheim: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

    Mannheim. Ein 16-Jähriger und sein Kumpel haben sich in der Nacht auf den heutigen Dienstag eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Wie die Beamten berichten, fiel einer Streife gegen 3.30 Uhr ein Auto in der Hasenackerstraße in Mannheim-Neckarau auf. Als sie den Wagen kontrollieren wollten, gab der Fahrer Gas. Zunächst fuhr er nur langsam... [mehr]

  • 14:39 Uhr

    Neckargerach: Hoher Schschaden bei Unfall

    Auf fast 60 000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am Montag, gegen 17.50 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Neckargerach entstand. Ein 19-jähriger Daimler-Fahrer wollte von der Hauptstraße kommend auf die Bundesstraße 37 einbiegen und übersah dabei vermutlich den aus Richtung Mosbach herannahenden Pkw Skoda eines 43-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß... [mehr]

  • 14:45 Uhr

    Heidelberg: Vermisster 77-Jähriger gefunden

    Heidelberg. Nach einer Fahndung mit Polizeihubschrauber und Suchhunden ist ein vermisster 77-Jähriger wieder wohlbehalten in seinem Pflegeheim in Heidelberg angekommen. Eine Pflegerin hatte den Mann nach Angaben der Polizei am Montagnachmittag als vermisst gemeldet. Sofort leiteten die Beamten eine Fahndung ein, ein Polizeihubschrauber musste die Suche gegen 23 Uhr... [mehr]

  • 14:55 Uhr

    Nessos kein Trainer mehr

    Fußball-Regionalligist TuS Koblenz hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer Evangelos Nessos getrennt. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

  • 15:17 Uhr

    Stuttgart: Landwirte im Südwesten Schlusslicht bei den Einkommen

    Stuttgart. Die Landwirte im Südwesten tragen bundesweit die rote Laterne bei den Einkommen. Je Arbeitskraft erwirtschafteten die Betriebe in Baden-Württemberg im abgelaufenen Wirtschaftsjahr rund 32.300 Euro; das sind mehr als ein Viertel weniger als im Bundesschnitt, teilte der Präsident des Landesbauernverbandes, Joachim Rukwied, am heutigen Dienstag in... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Hockenheim: Tür widersteht Einbrecher

    Hockenheim. Eine gut gesicherte Terrassentür hat am Montagnachmittag, zwischen 14.30 und 18.30 Uhr, einen bislang unbekannten Täter vom Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Mozartstraße abgehalten. Dem Täter gelang es nicht, die Tür aufzubrechen, er richtete allerdings Sachschaden von über 1000 Euro an. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier... [mehr]

  • 15:28 Uhr

    Heidelberg: Junge Frau auf Nachhauseweg überfallen - Polizei sucht Täter

    Heidelberg. Die Polizei fahndet derzeit mit einem Bild nach einem Mann, der im Verdacht steht, am Montag, 1. Dezember, eine junge Frau in Heidelberg-Ziegelhausen überfallen zu haben. Die Beamten gehen derzeit nach eigenen Angaben von einem versuchten Sexualdelikt aus. Der Täter ist zwischen 30 und 40 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und schlank. Sein langes... [mehr]

  • 15:43 Uhr

    Wiesbaden: Weniger Hausmüll in Hessen

    Wiesbaden. Die Hessen produzieren weniger Müll. Jeder Einwohner erzeugte im Jahr 2013 durchschnittlich 469 Kilo Haushaltsabfälle. Das waren fünf Kilogramm weniger als 2012, wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden mitteilte. Pro Kopf fielen 166 Kilogramm Hausmüll (35 Prozent) und 30 Kilogramm Sperrmüll (sechs Prozent) an. Insgesamt kamen die private... [mehr]

  • 15:48 Uhr

    Hockenheim: Bauarbeiter fällt vier Meter tief - schwer verletzt

    Hockenheim. Ein 38-jähriger Bauarbeiter ist am heutigen Dienstagvormittag in Hockenheim von einem Gerüst gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, ist die Ursache des Sturzes noch unklar. Der Mann fiel vier Meter tief in eine Baugrube und wurde mit schweren Rückenverletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.... [mehr]

  • 15:59 Uhr

    Mannheim: 2400 Kinder suchen Hilfe

    Mannheim. Jeder zweite Hilfesuchende an den Mannheimer psychologischen Beratungsstellen leidet unter familiären Konflikten oder unter einer Trennung. Das hat der Doppelbericht der Jahre 2012 und 2013 ergeben, der gestern von Bürgermeisterin Ulrike Freundlieb vorgestellt wurde. Insgesamt seien an den fünf Anlaufstellen in Mannheim in dieser Zeit 2400 Kinder und... [mehr]

  • 16:10 Uhr

    Heidelberg: Teddy-Docs mit Weihnachtsmützen verarzten Kuscheltiere

    Heidelberg. Teddys mit Bauchschmerzen, Einhörner mit gebrochenen Beinen und Puppen mit Zahnschmerzen: In Teddybärenkrankenhäusern versuchen Medizinstudenten, Kindern die Angst vor Ärzten zu nehmen. Am heutigen Dienstag verarzteten angehende Mediziner in Heidelberg Kuscheltiere von Patienten zwischen 3 und 7 Jahren, die länger im Krankenhaus bleiben müssen oder... [mehr]

  • 16:20 Uhr

    Darmstadt: Einigung bei HSE: Gehaltsverzicht gegen Beschäftigungsgarantie

    Darmstadt. Der Darmstädter Energieversorger HSE verzichtet bis 2018 auf betriebsbedingte Kündigungen. Im Gegenzug nehmen die rund 2200 Mitarbeiter in den kommenden drei Jahren Gehaltseinbußen von maximal 1,2 Monatsgehältern pro Jahr in Kauf. Das entspricht etwa acht Prozent ihres Jahresgehalts. Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Gewerkschaftsvertreter unterzeichneten... [mehr]

  • 16:21 Uhr

    Frankfurt: LBS Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern

    Frankfurt. Die Landesbausparkasse (LBS) Hessen-Thüringen kündigt Tausenden Bausparern ihre hoch verzinsten Altverträge. Eine LBS-Sprecherin bestätigte einen Bericht der "Frankfurter Neuen Presse" (FNP), wonach zum 31. Mai 2015 rund 4500 Bausparverträge gekündigt wurden. Die betroffenen Verträge waren demzufolge seit mehr als zehn Jahren zuteilungsreif, Kunden... [mehr]

  • 16:28 Uhr

    Köln: Thomas Strobl weiter CDU-Vize-Vorsitzender

    Köln. Die CDU hat nach der Parteivorsitzenden Angela Merkel auch deren fünf Stellvertreter bestätigt. Beim CDU-Parteitag in Köln erhielt die rheinland-pfälzische Landeschefin Julia Klöckner mit 96,5 Prozent am Dienstag das beste Ergebnis. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier wurde mit 89,1 Prozent wiedergewählt. Der Chef der NRW-CDU, Armin Laschet,... [mehr]

  • 16:59 Uhr

    Edingen-Neckarhausen: Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

    Edingen-Neckarhausen. Die Polizei hat in den vergangenen Tagen zwei 17 und 45 Jahre alte Männer festgenommen. Sie stehen nach Angaben der Beamten im dringenden Verdacht, am 24. Oktober versucht zu haben, in eine Tankstelle in der Rosenstraße in Edingen-Neckarhausen einzubrechen. Sie sollen zudem für zwei versuchte Einbrüche in eine Pizzeria, einen Einbruch in ein... [mehr]

  • 17:15 Uhr

    Heidelberg: Ein Verletzter und 30.000 Euro Sachschaden

    Heidelberg. Ein verletzter Autofahrer und 30.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am gestrigen Montagabend in Heidelberg. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 54-jähriger Autofahrer wohl aus Unachtsamkeit auf dem Czernyring auf ein vor ihm fahrenden Pkw auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser wiederum auf einen Kleinwagen geschoben, dessen Fahrer... [mehr]

  • 17:17 Uhr

    Köln: Wolf erhebt Anspruch auf CDU-Fraktionsvorsitz

    Mannheim. Baden-Württembergs Landtagspräsident Guido Wolf hat nach seinem Sieg als Spitzenkandidat der CDU bei der Landtagswahl 2016 erstmals öffentlich Anspruch auf den Fraktionsvorsitz erhoben. "Ich will das Mandat der CDU-Mitglieder in der Form wahrnehmen, dass ich die richtige Position bekomme, um in der Auseinandersetzung mit dem Ministerpräsidenten... [mehr]

  • 17:32 Uhr

    Angelbachtal: Aggressiver junger Taxigast

    Angelbachtal. Mit einem äußerst aggressiven Fahrgast hatte es ein Taxifahrer in der Nacht zum Sonntag zu tun. Wie die Polizei heute mitteilt, fuhr der Mann mehrere Personen vom Bahnhof Rot-Malsch nach Angelbachtal. Für 5 Euro wollte ein etwa 16-jähriger Fahrgast weiter nach Waldangelloch gefahren werden, was der Taxi-Fahrer allerdings ablehnte. Darauf attackierte... [mehr]

  • 17:39 Uhr

    Mannheim: NPD im Visier der Ermittler wegen Hetze gegen andere Parteien

    Mannheim. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Volksverhetzung gegen zwei Politiker der rechtsextremen NPD. Hintergrund ist ein Beitrag auf der Rhein-Neckar-Internetseite der Partei, in dem es heißt: "Es ist zu hoffen, dass die ersten Opfer der Islamisten in Mannheim keine Bürger sind, sondern Politiker der Multikulti-Parteien wie... [mehr]

  • 17:57 Uhr

    Karlsruhe: Urteil stärkt Reisende

    Karlsruhe. Grund zur Freude für Reisende: Veranstalter dürfen nur in Ausnahmefällen mehr als 20 Prozent Anzahlung für Pauschalreisen verlangen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe gestern entschieden. Die Richter gaben damit Verbraucherschützern überwiegend recht. Diese waren in mehreren Klagen dagegen vorgegangen, dass Urlauber in bestimmten... [mehr]

  • 18:12 Uhr

    Mannheim: Sechs Verletzte bei Unfall

    Mannheim. Bei einem Unfall am gestrigen Montagabend in Mannheim sind sechs Menschen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, bemerkte ein 70-jähriger Autofahrer einen Rückstau am Neckarauer Übergang zu spät und fuhr ungebremst auf den Wagen einer 23-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden noch zwei weitere Autos ineinander geschoben. Sechs Personen... [mehr]

  • 18:37 Uhr

    Ludwigshafen: Betrüger erbeuten 7000 Euro

    Ludwigshafen: Mit einer besonders üblen Masche haben Trickdiebe am vergangenen Freitag eine 90-Jährige um 7000 Euro bestohlen Wie die Polizei heute mitteilte, war die Seniorin vormittags in der Bahnhofstraße in Ludwigshafen von einem Mann angesprochen worden, der sich als Sparkassenmitarbeiter ausgab und der Frau riet, wegen einer Kontrolle des Finanzamts so... [mehr]

  • 18:52 Uhr

    Sinsheim: Unbekannter attackiert 22-Jährigen

    Sinsheim. Mit einem Baseballschläger oder einer Stange ist am Sonntagabend ein 22-Jähriger in Sinsheim angegriffen worden. Er war nach Angaben der Polizei in der Nähe einer Schule auf dem Heimweg, als ihm ein Unbekannter unvermittelt einen Schlag gegen den Kopf versetzt hat. Der 22-Jährige ging zu Boden, stand jedoch wieder auf, um sich zu verteidigen. Darauf... [mehr]

  • 19:00 Uhr

    Mannheim: Stadt übernimmt Gehwegreinigung

    Mannheim. Die Stadtreinigung übernimmt ab April 2015 die Gehwegreinigung in den Quadraten. Das hat der Hauptausschuss am heutigen Dienstag gegen die Stimmen von CDU und FDP beschlossen. Die Kommune erhofft sich davon mehr Sauberkeit in den Straßen der City. Das Vorhaben muss noch vom Gemeinderat beschlossen werden. Außerdem erhöhte der Ausschuss das Budget für... [mehr]

  • 19:12 Uhr

    Sinsheim: Mutiger Helfer ausgezeichnet

    Sinsheim. Metin Aktay (42) hat im September in Sinsheim nicht lange überlegt, als ihm zwei flüchtende Jugendliche über den Weg liefen: Er hielt sie fest und übergab sie der Polizei. Dafür ist er von der Initiative "Beistehen statt rumstehen" jetzt ausgezeichnet worden. Bei der Ehrung gab der Verein Kommunale Kriminalprävention Rhein-Neckar auch Tipps, wie man... [mehr]

  • 19:27 Uhr

    Frankfurt: Mehrere Unfälle blockieren A 5

    Frankfurt. Mehrere Unfälle kurz hintereinander auf der Autobahn 5 bei Friedberg haben die Einsatzkräfte in Atem gehalten. Zunächst krachten nach Angaben der Polizei in Richtung Frankfurt sieben Fahrzeuge ineinander. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, wie ein Sprecher berichtete. Möglicherweise habe die tiefstehende Sonne die Fahrer geblendet, sagte er zur... [mehr]

  • 19:29 Uhr

    Köln: Bouffier als CDU-Parteivize wiedergewählt

    Köln. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier ist auf dem CDU-Parteitag in Köln als Stellvertreter von Parteichefin Angela Merkel wiedergewählt worden. Der Vorsitzende der hessischen Christdemokraten erhielt mit 89,1 Prozent das zweitbeste Ergebnis der fünf Stellvertreter. Am besten schnitt die rheinland-pfälzische Landeschefin Julia Klöckner mit 96,5... [mehr]

  • 19:49 Uhr

    Mannheim: Heizölpreis auf Vier-Jahres-Tief

    Mannheim. Die Heizölpreise haben nach Angaben des Branchenverbandes VEH im Dezember ein Vier-Jahres-Tief erreicht. Demnach kostete der Liter Heizöl im Schnitt zuletzt knapp 63 Cent. Mit einem weiteren Rückgang der Preise rechnet der Verband nicht. "Wir denken, dass jetzt der Bereich erreicht ist, in dem sich die Dinge stabilisieren", sagte VEH-Geschäftsführer... [mehr]

  • 19:53 Uhr

    Lorsch: Vergessenes Essen löst Brand aus

    Lorsch. Vergessenes Essen hat in Lorsch einen Brand ausgelöst, bei dem eine Frau verletzt wurde. Nach Angaben der Polizei vergaß die 65-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Bahnhofstraße nach dem Kochen, den Herd auszustellen. Das Essen brannte an, eine Küchenrolle fing Feuer und ein Vorhang geriet in Brand. Die Feuerwehr war allerdings schnell vor Ort und... [mehr]

  • 20:29 Uhr

    Wiesbaden: Live-Internet-Übertragungen aus dem Landtag werden abgeschafft

    Wiesbaden. Als Sprung ins digitale Zeitalter hat der Landtag vor knapp zwei Jahren die erste Internet-Übertragung gefeiert. Jetzt wird der barrierefreie Livestream aus Kostengründen wieder abgeschafft. Künftig sollen die Debatten nur noch in einem Videoarchiv mit Untertiteln abgerufen werden können. Ein entsprechender Vorschlag der Landtagsverwaltung wurde in... [mehr]

  • 20:30 Uhr

    Heidelberg: Pkw-Fahrerin übersieht Rad

    Heidelberg. Eine 82 Jahre alte Autofahrerin hat laut Polizei beim Abbiegen von der Mittermaier- in die Alte Eppelheimer Straße einen Radfahrer übersehen und erfasst. Der 63-Jährige radelte nach Angaben der Beamten am gestrigen Montag ordnungsgemäß auf dem Radweg. Er stürzte und zog sich Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. (miro)

  • 20:44 Uhr

    Erlangen: Löwen verlieren Partie und Tabellenführung

    Erlangen. Vizemeister Rhein-Neckar Löwen hat in der Handball-Bundesliga überraschend seine Tabellenführung verloren. Das Team von Trainer Nikolaj Jacobson unterlag am heutigen Dienstag bei Aufsteiger HC Erlangen in einer spannenden Partie mit 25:27 (14:12) und fiel mit 30:6 Punkten hinter den spielfreien Serienmeister THW Kiel (30:4) zurück. Für die Löwen war... [mehr]

  • 20:56 Uhr

    Bensheim: Borchers neuer Trainer beim FC 07

    Bensheim. Ronald Borchers wird neuer Trainer beim FC 07 Bensheim. Der Klub präsentierte damit einen der prominentesten Trainer innerhalb der Bergsträßer Fußballszene in den letzten Jahren als Nachfolger von Patrick Lipusch. Borchers war Spieler beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt und in der Nationalmannschaft. Er soll den Verbandsligisten vor dem Abstieg... [mehr]

  • 21:12 Uhr

    Hochspeyer: Vorfahrt missachtet - Sechs Verletzte bei Autounfall

    Hochspeyer. Beim Abbiegen von der Bundesstraße B37 bei Hochspeyer hat ein 40-jähriger Autofahrer einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Den Schaden bezifferte die Polizei Kaiserslautern am heutigen Dienstag auf etwa 20.000 Euro. Den Angaben nach wollte der Mann nach links von der Bundesstraße abbiegen und übersah einen entgegenkommenden Pkw, der Vorfahrt... [mehr]

  • 21:31 Uhr

    Ebertsheim: Mit 2,7 Promille Unfall gebaut

    Ebertsheim. 2,7 Promille Alkohol im Blut hatte ein Mann, der am gestrigen Montag in Ebertsheim einen Unfall gebaut hat. Wie die Polizei berichtet, fuhr er frontal gegen ein geparktes Auto. Danach flüchtete er, konnte aber von einem Feuerwehrmann und weiteren Zeugen gestellt werden. Der Mann hatte sich bei dem Aufprall die Hand verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand... [mehr]

  • 21:56 Uhr

    Bobenheim: Einbrecher stehlen Schmuck im Wert von 15.000 Euro

    Bobenheim. Schmuck im Wert von 15.000 Euro haben bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in Bobenheim am Berg erbeutet. Wie die Polizei berichtet, bohrten die Einbrecher ein Fenster des Anwesens "Am Büschel" auf und durchsuchten die Räume. Sie nahmen mehrere Kassetten mit verschiedenen Schmuckstücken mit. (swk/pol)