Mannheimer Morgen Archiv vom Freitag, 21. Februar 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Auch wenn Gladbach nach der Winterpause noch ohne Erfolg ist, zählt TSG-Coach Gisdol die Borussia zu den Top-Teams

    Hoffenheim baut auf Euphorie und Selbstvertrauen

    Ausgerechnet ohne den langjährigen Gladbacher Eugen Polanski muss 1899 Hoffenheim am Samstag bei Borussia Mönchengladbach antreten. Der Mittelfeldspieler fehlt aufgrund einer Gelbsperre gegen jenen Gegner, für den er selbst in der Jugend und auch später bei den Profis gespielt hat. Allzu große Umstellungen muss TSG-Trainer Markus Gisdol (Bild) in der Partie am... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Adler heute in München, am Sonntag in Hamburg

    "Magowan ist eine Macht vorm Tor"

    Die Mannheimer Adler müssen in der DEL am Freitag in München ran, am Sonntag spielen sie in Hamburg [mehr]

  • Eishockey ESV Kaufbeuren gastiert bei den Jungadlern

    Zurück auf Erfolgskurs

    Ein Null-Punkte-Wochenende hatte es für die Jungadler Mannheim im bisherigen Saisonverlauf in der Deutschen Nachwuchsliga noch nicht gegeben - bis zum vergangenen Wochenende. Ausgerechnet dem ärgsten Verfolger Eisbären Juniors Berlin unterlag die Mannschaft gleich zweimal in der Nebenhalle Süd der SAP Arena. Während die Hauptstädter in Bestbesetzung antreten... [mehr]

Altlußheim

  • Rosenmontagsumzug

    19. Narrenparade setzt auf Sicherheit

    Närrische Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Der 19. Rosenmontagsumzug soll am 3. März wieder die ganze Gemeinde am Rheinbogen in Bewegung bringen. Für Bürgermeister Hartmut Beck ist die große Parade zum größten Fasnachts-Highlight in Altlußheim geworden. Der Zug setzt sich um 14.01 Uhr in Bewegung und führt durch Hauptstraße, Hockenheimer Straße,... [mehr]

  • Gemeinderat Im Kreuzungsbereich Haupt-/Rheinhäuser Straße ist Wahlwerbung nur eingeschränkt möglich / SPD und Freie Wähler fordern weitere Maßnahmen

    Plakat-Bannmeile soll Sicherheit bringen

    Auf die Verkehrssicherheit im Ort zielten in der jüngsten Gemeinderatssitzung gleich mehrere Tagesordnungspunkte ab. Ein Beschlussvorschlag der Verwaltung präsentierte dem Ratsgremium die Änderung der Plakatierungsrichtlinien: Aufgrund der Erfahrungen aus den vergangenen beiden Wahlkämpfen wolle man im Kreuzungsbereich Haupt-/Rheinhäuser Straße eine Bannmeile... [mehr]

  • Gemeinderat Entschädigungssatz angehoben / Ausschuss für Kommunalwahl bestimmt

    Ratsmitglieder erhalten 15 Euro mehr

    Die Ratsmitglieder bekommen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit mehr Entschädigung: Das Ratsgremium folgte in seiner Sitzung am Dienstagabend dem Beschlussvorschlag der Verwaltung, nach über zehn Jahren unveränderter Entschädigungssätze zumindest den monatlichen Grundbetrag von bisher 55 Euro auf 70 Euro zu erhöhen. Die Erhöhung sei im Hinblick auf die in den... [mehr]

  • DRK Sanitäter lassen sich bei Fortbildung auf heiße Phase der Fasnachtstage vorbereiten

    Stets kühlen Kopf bewahren

    Am Wochenende war jede Menge "Action" im Bürgerhaus angesagt: Das DRK Lußheim hatte zur Sanitätsdienstfortbildung eingeladen. Notfalltraining und der Umgang mit dem AED (Automatisierter Externer Defibrillator) standen auf der Tagesordnung. Referenten und Übungsleiter waren Sascha Schubert, Rettungsassistent und Ausbilder im Kreisverband des DRK sowie Leiter der... [mehr]

  • Geschäftsleben

    Vortrag über Krebserkrankung

    Der Heilpraktiker Patrick Kessler hält am Dienstag, 25. Februar, 19.30 Uhr, im "Hexenhäuschen" einen Vortrag mit dem Titel "Krebs ganzheitlich verstehen". Die Teilnahme kostet 12 Euro. Der Vortrag gewähre einen kleinen Vorgeschmack auf das Seminar "Krebs verstehen, vorbeugen und heilen", heißt es in einer Pressemitteilung. Laut Veranstalter stehen unter anderem... [mehr]

Anzeige des Jahres

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    Europäischer Hof, Heidelberg

    Titel: "Fischers Fritz kocht Fisch." Agentur: Hep & Ko, Berlin Datum: 30.01.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    Firma Torres-Beyer, Micasa, Weinheim

    Titel: "Möbel, Accessoires, Lampen" Agentur: Datum: 19.01.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    REWE, Köln

    Titel: "Talente übernehmen ist besser als Talente übersehen!" Agentur: Castenow Communications, Düsseldorf Datum: 29.01.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    Rosenthal GmbH, Mannheim

    Titel: "Rosenthal Sale" Agentur: Datum: 28.1.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    Stadt Mannheim

    Titel: "Neujahrsempfang" Agentur: Datum: 4.1.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

  • Anzeige des Monats Januar 2014

    The Style Outlets, Zweibrücken

    Titel: "Winter % Sale" Agentur: 7°OST, Saarbrücken Datum: 04.01.2014 Abstimmen: Das ist meine Anzeige des Monats!

BA-Freizeit

  • Geheimnisvoll und schaurig-schön

    Der Galgen in Beerfelden ist die besterhaltene Richtstätte Deutschlands / Der Heimatforscher Hans-Günther Morr blickt auf die Geschichte des früheren wirtschaftlichen und gerichtlichen Mittelpunkts im Odenwald [mehr]

Bensheim

  • Ferienspiele Anmelden für städtisches Programm in den Sommerferien

    "Inselhopping" für junge Globetrotter

    Waren im vergangenen Jahr die Jedi-, Drachenbezwinger-, Zwergen-, Elfen- und Vampir-Fans gefragt, werden bei den diesjährigen Bensheimer Ferienspielen (28. Juli bis 8. August) die Globetrotter angesprochen. "Inselhopping - eine Reise für abenteuerlustige Globetrotter" lautet das Motto und damit begeben sich die Ferienspielkinder auf eine fiktive Reise, bei der... [mehr]

  • Gesundheit und Fitness

    Ab März Reha-Sport bei der TSV Auerbach

    Rehabilitationssport, der nach dem Sozialgesetzbuch ärztlich verordnet wird, wird die TSV Auerbach ab März anbieten. Unter Anleitung von speziell ausgebildeten Übungsleitern werden Ausdauer, Koordination, Flexibilität und Kraft mit sportlichen Mitteln und Spielen gefördert. Der Austausch mit Anderen und das Erleben der Gemeinschaft unterstützen und... [mehr]

  • Wählergemeinschaft Am Dienstag soll Franz Apfel offiziell ernannt werden

    BfB wählt Bürgermeister-Kandidaten

    Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung laden die Sprecher der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB), Ingrid Bader, Norbert Koller und Joachim Uhde, für Dienstag, 25. Februar , um 19 Uhr in das Hotel Felix ein. An diesem Abend wird der Bürgermeisterkandidat der BfB gewählt. Der Vorstand der BfB schlägt den Fraktionsvorsitzenden und Sprecher der... [mehr]

  • Unfreiwillige Komik Barbara Kratz spielte in Bensheim Friederike Kempner, die Meisterin des Sich-im-Ton-Vergreifens

    Blödsinn in Reimform

    Schlechte Gedichte müssen außerordentlich gut sein, um komisch zu wirken, fand der Lyriker Robert Gernhardt. Was aus der Versschmiede der Friederike Kempner einst floss, entpuppte sich als eine Ansammlung von Stilblüten, Gedankenblitzen und Nonsens im perfekten Reimschema. Die Ulknudel unfreiwilliger Komik galt schon zu ihren Lebzeiten um die Wende zum 20.... [mehr]

  • Schwanheim

    Dia-Vorträge und vieles mehr

    Der Seniorenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Schwanheim hat wieder ein attraktives Programm zusammengestellt. Am Mittwoch, 26. Februar, findet ab 14 Uhr ein Dia-Vortrag im "Haus der Begegnung", Rohrheimer Straße 27 statt. Der Hobbyfotograf Sebastian Schumacher aus Schwanheim zeigt Bilder aus seiner Heimat unter dem Motto: "Natur pur". Am 19. März entführt... [mehr]

  • Fastnacht

    Elferratssitzung der SG Gronau

    Die SG Gronau freut sich auf ihre beiden Elferratssitzungen am heutigen Freitag (21.) und am Samstag (22.) ab jeweils 19.31 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Mit viel Spaß und Eifer haben die "Meerbachbays Grune" ihren Jubiläumsauftritt vorbereitet: Mit einer nostalgischen Reise in die Vergangenheit unter dem Motto "Das Beste aus 25 Jahren" nimmt man nach einem... [mehr]

  • Ehrungsabend Schulleiter Karlheinz Wecht zeichnet erfolgreiche Schüler des vergangenen Jahres aus

    Glückwunsch-Marathon in der AKG-Mensa

    So viele Hände in nur knapp zwei Stunden wie beim AKG-Ehrungsabend dürften Schulleiter Karlheinz Wecht, Elternbeiratsvorsitzender Ulrich Füting und die Schülervertreter Clara Morweiser und Lars Thomsen in den vergangenen zwölf Monaten am Stück wohl kaum geschüttelt haben. Der Glückwunsch-Marathon demonstrierte wieder einmal auf eindrucksvolle Weise, dass... [mehr]

  • GGEW Auch im Basinus-Bad eine Steigerung zum Vorjahr

    Im Jahr 2013 Rekordbesuch am Badesee

    2013 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Sowohl der Badesee am Berliner Ring als auch das Basinus-Bad können einen Besucherrekord vermelden. Ins Basinus-Bad kamen im vergangenen Jahr mehr als 308 000 Besucher, am Badesee wurden rund 85 000 Gäste begrüßt. Das ist nochmals eine deutliche Steigerung zum... [mehr]

  • Musikfestival Beliebte Veranstaltung findet wieder am Vorabend von Christi Himmelfahrt statt / 30. April war als Alternative im Gespräch

    Maiway wird am 28. Mai gefeiert

    Das Bensheimer Musikfestival Maiway findet auch in diesem Jahr am angestammten Termin statt - am Abend vor Christi Himmelfahrt (28. Mai). Wegen der Nähe zum Hessentag - das Landesfest wird neun Tage später eröffnet - war der Stammplatz für das beliebte Festival allerdings in Gefahr. [mehr]

  • Spar da-Bank

    Neuer Filialleiter ein alter Bekannter

    Die Sparda-Bank in Bensheim hat einen neuen Filialleiter: Christoph Meschonat ist nun zusammen mit seinem vierköpfigen Team für knapp 9000 Kunden in und um Bensheim verantwortlich. Der 27-jährige Christoph Meschonat (Bild) ist den Sparda-Bank-Kunden schon lange bekannt. Seit Juli 2013 arbeitet er in der Filiale in der Rodensteinstraße in Bensheim, zuvor sammelte... [mehr]

  • Michaelsgemeinde Beim Kirchturmgespräch zeigte Jochen Tscheulin interessante Chancen und Perspektiven des Berufslebens auf

    Spannender Blick in die Zukunft der Arbeit

    Rente mit 63, perfekte Work-Life-Balance und 32-Stunden-Woche. Die echte Zukunft der Arbeit hat mit kleinräumigen Denk-Experimenten wenig zu tun. Die Arbeitswelt von morgen ist insgesamt flexibler, individueller und passgenauer. Auf dem Weg von der klassischen Industrie- zur schnelllebigen Wissensgesellschaft sind qualifizierte Köpfe wertvoller denn je. Der... [mehr]

  • Reihe Lebenskunst Justus Keller spricht zum Thema "Unerschütterlichkeit" im Bürgerhaus

    Trotz Gegenwind in positiver Stimmung

    Im Rahmen der Reihe Lebenskunst hält der Initiator der Vortragsreihe, Justus Keller, erstmals selbst einen Vortrag zum Thema "Unerschütterlichkeit - Wie man es schafft, trotz Gegenwind in positiver Grundstimmung zu sein!" Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 25. Februar, 20 Uhr, im Bürgerhaus Bensheim.Das Leben leichter nehmenDas Ganze geschieht in inhaltlicher... [mehr]

  • OWK Bensheim Wanderung rund um Darmstadt / Rast im Oberwaldhaus

    Übers Jagdschloss zur Dianaburg

    Kürzlich unternahm der OWK Bensheim unter der Führung von Brigitte Bach wieder eine besondere Wanderung. Die Route führte von Wixhausen bei Darmstadt zum Forsthaus Kalkofen, vorbei an der Dianaburg und Jagdschloss Kranichstein zum Steinbrücker Teich und zum Ostbahnhof. Die Wandergruppe erreichte per Bahn Wixhausen, dessen Name "Häuser am Weiher" bedeutete -... [mehr]

Biblis

  • Ausstellung Die Nordheimerin Silke Lindemann zeigt ihre abstrakten Bilder derzeit im Bibliser Rathaus-Foyer

    Kunst mit Teebeuteln und Spachtelmasse

    "Was ist das denn?", fragte sich Bürgermeisterin Dr. Hildegard Cornelius-Gaus. Dabei warf sie einen genauen Blick auf eins der Bilder von Künstlerin Silke Lindemann. Diese stellt ihre abstrakten Malereien derzeit im Bibliser Rathausfoyer aus und verblüffte bei der Vernissage die Rathauschefin. Ein paar Mal durfte die Bürgermeisterin raten, dann lüftete Silke... [mehr]

  • Sitzung Firma Römerhaus stellt Bibliser Bau- und Seniorenausschuss Pläne für Pflegeheim vor

    Riedhallenparkplatz als Standort möglich

    Auf dem Riedhallenparkplatz in Biblis könnte demnächst ein Pflegeheim gebaut werden. Deshalb waren auch die Anwohner der umliegenden Straßen bei der Präsentation in der gemeinsamen Sitzung des Bauausschusses und des Ausschusses für Jugend, Senioren, Kultur und Sport anwesend. Peter Kinscherff von der Firma Römerhaus stellte den Plan für die Bebauung vor. Das... [mehr]

Brühl

  • Wahlauftakt Der erste Herausforderer bei der Bürgermeisterwahl, Alexander Naber, stellt seine politischen Vorstellungen für die Hufeisengemeinde im Sportpavillon vor

    Bei Geothermie Dampf aus Kessel lassen

    Das große Interesse schien auch Alexander Naber etwas zu überraschen: Der Nebenraum des FV-Clubhauses war beim Kennenlerngespräch mit dem Bürgermeisterkandidaten bis auf den letzten Platz gefüllt, so dass ein Mikrofon und Lautsprecher dringend vermisst wurden. Der 42-Jährige versuchte, sich dennoch Gehör zu verschaffen und stellte sich den Fragen der Bürger.... [mehr]

  • Heimatverein Kommende Ausstellung soll Puppenhäusern und -stuben vorbehalten sein

    Eine heile Welt en miniature

    "Wir wollen uns in der ersten Hälfte unserer Ausstellungssaison Puppenstuben und -häusern widmen", verrät Winfried Höhn vom Verein für Heimat- und Brauchtumspflege, während er in den ersten Stock des Vereinsdomizils in der Neugasse führt. Drei großräumige Exponate haben die ortsgeschichtlichen Sammler bereits zusammengetragen. "Das ist zweifellos das... [mehr]

  • Staunen über Unerklärliches

    I have a Dream", sagte einst Martin Luther King. Und was mich stolz macht: Ich hatte wohl auch einen Traum. Zumindest, wenn es nach Kabel BW geht. Ich saß nämlich vor dem Fernseher und schaute Fußball. Arsenal gegen München. Und dann muss ich wohl eingenickt sein. Jedenfalls träumte ich, dass plötzlich keine Verbindung mehr zum Netz von Kabel-BW bestand. Und... [mehr]

Bürstadt

  • Dorferneuerung Ortsbeirat Bobstadt bezieht Stellung im Streit über Neugestaltung des Messplatzes

    "Haben Gesamtwohl im Auge"

    Im Streit um die Bebauung des Messplatzes und des angrenzenden Kinderspielplatzes in Bobstadt hat sich Ortsvorsteher Hans-Georg Gött (SPD) im Namen des Ortsbeirats zu Wort gemeldet. Die "SHM"-Redaktion hat den Beitrag leicht gekürzt. "In einem offenen Brief wird dem Ortsbeirat Bobstadt unterstellt, sich über Interessen der Bobstädter hinweggesetzt und eine... [mehr]

  • Ev. Kirchengemeinde Frauenkreis lädt ein

    Gesellige Stunden

    Der Frauenkreis der evangelischen Kirchengemeinde Bobstadt sucht noch Mitstreiterinnen. Jeden letzten Dienstag im Monat um 14.30 Uhr treffen sich Frauen im Gemeinderaum der Kirche zum Frauenkreis. Die Leiterinnen, Karin Montag, Silke Marks und Irmtraud Beckerle, bereiten mit viel Einsatz das Zusammensein vor. Man kennt sich und freut sich auf die gemeinsamen... [mehr]

  • Fastnacht Büttenreden kommen bei Senioren gut an

    Gleich zu Beginn ein Kracher

    "Setzt eure Hüte auf!", befahl Annerose Bechtloff den Senioren. Diese folgten der Aufforderung und mussten beim Anblick von Pfarrer Peter Kern mit seiner nach vorne gerutschten Narrenkappe doch ein wenig lachen. Einen Nachmittag voll närrischer Überraschungen erlebten Senioren, die sich im Saal des Gemeindezentrums von St. Michael trafen. Nach Kaffee und Kräppeln... [mehr]

  • Kommunalpolitik Nach Konzert-Defizit fordert Bürstädter Stadtparlament eine Satzung / Bürgermeisterin Schader wird Mitglied

    Kulturbeirat unter Aufsicht

    Es ist ein Thema, bei dem die Emotionen hochkochen: das Haushaltsdefizit infolge des PUR-Konzerts im vergangenen Sommer. 69 800 Euro muss die Stadt zahlen, weil zu wenige Besucher kamen (wir berichteten). Der Sozialausschuss hat das Thema schon kontrovers diskutiert, CDU und FDP sowie SPD haben in Anträgen Konsequenzen für den Kulturbeirat gefordert. Dieser hatte... [mehr]

  • Fastnacht Seniorensitzung und Kindermaskenball in Bürstadt

    Zwei Feste stehen an

    Die Sackschdoahogger laden am Wochenende gleich zwei Mal ein: Los geht es am morgigen Samstag, 22. Februar, 15.11 Uhr, mit der Seniorensitzung. Diese findet bereits zum dritten Mal statt. Der Eintritt ist kostenlos und es gibt eine Menge Programmpunkte: Tanzeinlagen der Kinder und Jugendlichen, Büttenreden und Schunkelrunden. Es gibt Kaffee, Kuchen und Kräppel.... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    Bouler erhalten Gulaschsuppe

    Der Boule-Club Edingen-Neckarhausen (BCEN) lädt zum 2. Gulaschsuppen-Turnier. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr findet der Super-Mêlée-Wettbewerb (die Partner werden jede Runde neu zugelost) auch in 2014 statt. Unter Wettkampfbedingungen werden zur lockeren Einstimmung auf die Saison vier garantierte Vorrundenpartien im Super-Mêlée-Modus (Doublette &... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Gemeinderat beschließt nach Gutachten Neubepflanzung am Messplatz /Arbeiten beginnen nächste Woche

    Platanen ersetzen Ahornbäume

    Da war der große Zeiger wohl schon weiter als fünf Minuten vor zwölf gerückt. Das Baumgutachten, das dem Rathaus am 30. Januar vom Sachverständigenbüro Walther vorgelegt wurde, löste emsige Betriebsamkeit aus. Die sechs Spitzahornbäume am Edinger Messplatz wurden als Sofortmaßnahme sehr stark zurückgeschnitten, ein Ortstermin des Gemeinderats folgte... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Rat möchte Untersuchung

    Schädigen Schiffe den "Eisbrecher"?

    Die Bundes-Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) hat die Gemeinde Edingen-Neckarhausen informiert, dass sie eine Schleusenverlängerung in Schwabenheim und den Bau einer Wendestelle in der Stauhaltung Feudenheim/Ladenburg plant. Bürgermeister Roland Marsch (SPD) wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass man noch weit von der Planung entfernt sei, aktuell gehe... [mehr]

Einhausen

  • Grundschule an der Weschnitz Außerordentliche Sitzung gut besucht / Arbeit auf mehr Schultern verteilt / Jetzt neun Beisitzer / Auflösung kein Thema mehr

    Eltern liegt Zukunft des Fördervereins am Herzen

    Hat der Förderverein der Grundschule an der Weschnitz eine Zukunft? Die bange Frage beantwortete die außerordentliche Mitgliederversammlung inzwischen mit einem positiven Echo. Nach dem Fiasko auf der regulären Jahreshauptversammlung standen jetzt die Signale auf Grün. Vor wenigen Wochen hatten derart wenige Mitglieder die Sitzung besucht, dass man die... [mehr]

  • Geschenk aus USA Standort am Ortseingang favorisiert

    Erste Ausfahrt für den Riesengiggel

    Der Riesengiggel, der seit November eingesperrt in der Halle des Bauhofs der Gemeinde lagert, wird bald in Freiheit zu bewundern sein. Im Frühjahr soll die monatelange Odyssee des Blechtieres aus Amerika endgültig beendet sein und der Giggel das Einhäuser Ortsbild schmücken. Auf einem Betonsockel am östlichen Ortseingang soll er thronen, und zwar gegenüber der... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl CDU will morgen Bewerber präsentieren

    Erster Kandidat stellt sich vor

    Die CDU-Vorstandsriege hatte eine lange und alles andere als einfache Beratung angekündigt, als sie sich am Mittwochabend im alten Rathaus zum Thema Bürgermeisterwahl zurückgezogen hatte. Bis "weißer Rauch" aufsteige und sich die 13 Stimmberechtigten auf einen Kandidaten einigen würden, den die Partei bei der Wahl am 25. Mai unterstützen wolle, könnten noch... [mehr]

Eishockey

  • Eishockey

    Für die Mad Dogs war mehr drin

    In der Eishockey-Regionalliga Südwest steht für die Mad Dogs Mannheim am Sonntag, 17.30 Uhr, beim EHC Freiburg 1b das letzte Hauptrundenspiel an. Auch wenn keine Punkte in die Abstiegsrunde, in der sich beide Teams wiedersehen, mitgenommen werden, ist die Partie durchaus wichtig. Unter diese Rubrik fiel auch das letzte Heimspiel der Mad Dogs gegen den Stuttgarter... [mehr]

Eppelheim

  • Eppelheimer Carneval Club Verein feiert sein 40-jähriges Bestehen / 300 Mitglieder, darunter 100 Kinder und Jugendliche, gehören dem Verein an

    "Allen wohl und niemand weh" - 40 Jahre ECC

    "Allen wohl und niemand weh - 40 Jahre ECC". Der diesjährige Jahresorden verrät es: Es darf kräftig gefeiert werden. Der 1974 gegründete Eppelheimer Carneval Club (ECC) feiert ein rundes Jubiläum und lädt die Bevölkerung am morgigen Samstag zu einer sicher unvergesslichen, närrischen "Happy Birthday" Prunksitzung in die Rudolf-Wild-Halle ein. Beginn der... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Büttenredner, Tänzer und Sänger begeistern das Publikum bei der Prunksitzung der KG Lallehaag

    Sportliche Grüße vom Narrenolymp

    Tolle Kulissen, Klasse-Büttenreden und temperamentvolle Tänze: Hoch ging es her bei Prunksitzung der KG Lallehaag in der Kulturhalle Feudenheim. Die Bühne war kaum wiederzuerkennen. Gesäumt von einer zünftigen Ski-Hütte und einer Gondel zeigte sich eine beeindruckende Kulisse. Olympische Ringe vor einer traumhaften Winterlandschaft spiegelten das Motto des... [mehr]

Fotostrecken

  • 35:25 Sieg der Löwen gegen RK Celje

    Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League die Vorrunde in der Gruppe A mit dem siebten Sieg im zehnten Spiel beendet.

  • Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf B45

    Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ist es am Donnerstagabend auf der B45 in Höhe von Meckesheim gekommen. Wie die Polizei mitteilte kam ein BMW, der aus der Richtung Sinsheim kam, aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem VW Polo. Insgesamt wurden drei Personen verletzt.

Fotostrecken Auto

Fotostrecken Kultur

  • Kultur regional

    Musik: Viviane Hagner lehrt Geige in Mannheim

    Mannheim. Die international renommierte Geigenvirtuosin Viviane Hagner ist seit Oktober Geigen-Professorin an der Mannheimer Musikhochschule. Hier Impressionen ihrer Karriere.

Fotostrecken Mannheim

  • Besatzungskind

    Die Geschichte von Häsi Butler

    Ute und Häsi, Kinder deutscher Mütter und farbiger Besatzungsoldaten, wurden 1951 als erste "Brown Babies" von einer US-Familie adoptiert.

  • Mineralfaser-Recycling

    Isorec im Rheinauhafen

    In einer Industrie-Halle in der Ruhrorter Straße 1 will Isorec eine Mineralfaser-Recyclinganlage betreiben

  • Uni-Klinikum

    Neue Tiefgarage gegen Parkplatznot

    Am Universitäts-Klinikum in Mannheim ist eine neue Tiefgarage mit 166 Stellplätzen eingeweiht worden. Als Ergänzung mit der alten Garage soll so die Parkplatznot am Kutzer-Ufer gelindert werdden.

Fotostrecken Metropolregion

  • Jugend forscht

    Forschergeist und Neugier werden belohnt

    Beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" wurden die Preisträger an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mannheim ausgezeichnet.

Friesenheimer Eulen

  • Handball, 2. Liga TSG Friesenheim heute bei der abstiegsbedrohten HG Saarlouis

    Eulen wollen mit Sieg ins Spitzenspiel

    Die Eulen wollen Eigenwerbung betreiben: Das Spiel in der 2. Handball-Bundesliga am heutigen Freitag um 19.30 Uhr bei der der abstiegsbedrohten HG Saarlouis will die TSG Friesenheim auf jeden Fall gewinnen. Denn mit einem Sieg könnten die Eulen auf das folgende Schlagerspiel am Fasnachtssamstag, 19 Uhr, gegen Spitzenreiter HC Erlangen aufmerksam machen - dann würde... [mehr]

Fußball

  • Fußball Bayern München beim 2:0 in London beeindruckend / Mertesacker: War ein Himmelfahrtskommando

    Kroos als genialer Taktgeber

    Eine ausschweifende Party-Nacht gab es diesmal im Grand Ballroom des Landmark-Hotels nicht. Doch neun Monate nach dem Triumph in der Champions League war die Stimmung bei Bayern München auch diesmal ausgesprochen gut. "Es ist ein schöner Abend. Wir kommen immer gerne nach London. Es gibt diesen schönen Spruch: Football ist coming home, man kann auch sagen: FC... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Astrid-Lindgren-Schule 2000-Euro-Spende für Förderverein

    Glücklicher Zufall

    Manchmal lösen sich Sorgen - oft durch glückliche Fügung - wie von selbst auf. So erging es jetzt dem Förderverein der Astrid-Lindgren-Schule. Denn die Raiffeisen-Vorstandsmitglieder Claus Diehlmann und Frank Ohl übergaben den Eltern einen Scheck über 2000 Euro. Mitte Januar hatte Vereinsvorsitzende Sabine Orban Bürgermeisterin Bärbel Schader um Hilfe... [mehr]

  • Generalversammlung In diesem Jahr feiert der Gesangverein Liederkranz Groß-Rohrheim sein 150-jähriges Bestehen / Mitglieder wählen Vorstand

    Planungen für Jubiläum laufen an

    Die Generalversammlung des Gesangvereins Liederkranz Groß-Rohrheim nutzte Georg Menger für einen Aufruf. Denn beim Chor Mikado steht in diesem Jahr ein Dirigentenwechsel an: "Wer von einem verfügbaren Chorleiter hört, der soll sich melden", sagte Menger. Bislang gebe es noch keinen Nachfolger. Ansonsten fasste der Vereinschef die Ereignisse des vergangenen Jahres... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Teure Brillen und Navigationsgeräte gestohlen

    Einbrüche in Autos

    Eine Serie von Pkw-Aufbrüchen beschäftigt derzeit die Beamten des Polizeireviers Ladenburg. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlugen unbekannte Täter in der Zeit zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr, im südlichen Ortsbereich von Heddesheim an abgestellten Autos Scheiben ein und entwendeten in drei Fällen die fest eingebauten Navigationsgeräte. Einmal... [mehr]

  • Heddesheim

    Ferienprogramm nimmt Formen an

    Für das Heddesheimer Jugendferienprogramm in den Sommerferien haben bereits etliche Vereine und Organisationen ihre Teilnahme fest zugesagt. Um ein möglichst abwechslungsreiches Programm anbieten zu können, sind der Gemeinde weitere Meldungen willkommen. An folgenden Tagen gibt es schon ein Angebot: 31. Juli: Tennisclub, 2. August: H2O Fun und Action Poolparty am... [mehr]

  • Heddesheim Spende über 800 Euro an St.-Remigius-Kindergarten

    Gesunde Ernährung als Ziel

    "Kinder sind unsere Zukunft": Das ist die einhellige Meinung der Unternehmensgruppe Pfitzenmeier sowie der Bäckerei Zorn, die vor einiger Zeit das "Pfitzenmeier Fit Korn Brot" mit großem Erfolg auf den Markt gebracht haben. Von dem Verkaufserfolg des gesunden "Fit Korn"-Brotes aus Vollkornmehlen, Ölsaaten, Kartoffelflocken und Weizenkeimen profitierte jetzt der... [mehr]

  • Heddesheim Heftige Diskussionen bei VdK-Hauptversammlung

    Mitglieder bemängeln Unterstützung in Härtefällen

    Helmut Gaa, Mitglied des VdK-Kreisvorstandes zitierte John F. Kennedy, der einst die Frage stellte: "Was kannst Du für Dein Land tun?" Gaa appellierte an die Versammlung, sich ehrenamtlich zu engagieren. Gleich danach stellte ein Mitglied die Gegenfrage: "Was tut der VdK für unsere Mitglieder, die aufgrund ihrer sozialen Situation nicht mehr den Mitgliedsbeitrag... [mehr]

  • Heddesheim CDU-Landtagsabgeordnete Nicole Razavi und Georg Wacker fordern Rückkehr der Ringstraße in Maßnahmenkatalog

    Umgehung bleibt "Königsweg"

    "Laden Sie doch den Grünen-Landesverkehrsminister Winfried Hermann mal ein, sich die Situation vor Ort anzuschauen." Das schlug der hiesige CDU-Landtagsabgeordnete Georg Wacker den verkehrsgeplagten Heddesheimern vor. Zusammen mit Nicole Razavi (Göppingen), der verkehrspolitischen Sprecherin seiner Fraktion, war Wacker zu Gast beim Ortsverband der CDU. Knapp 30... [mehr]

  • Heddesheim Im Gewerbegebiet 150 Liter Lutensit ausgelaufen

    Wehr: Keine Gefahr für Menschen

    Kurz nach 11 Uhr wurde gestern die Freiwillige Feuerwehr Heddesheim alarmiert. Im Gewerbegebiet waren aus einem defekten 1000 Liter Behälter 150 Liter Lutensit ausgelaufen. Lutensit ist ein Grundstoff, der bei der Waschmittelherstellung zum Einsatz kommt. Wie Kommandant Dieter Kielmayer informierte, war die Wehr mit vier Fahrzeugen und 13 Kameraden am Unfallort.... [mehr]

Heppenheim

  • Gassensensationen Regisseur stellt Projekt am Dienstag vor

    Darsteller gesucht

    Das Straßentheaterfestival Gassensensationen will vom 9. bis 12. Juli wieder die Altstadt mit Theater, Kunst und Musik bereichern. Um eine Eigenproduktion präsentieren zu können, suchen die Veranstalter theaterhungrige Amateure aus Heppenheim und Umgebung. Die Regie wird Danilo Fioriti übernehmen, schreibt die Stadtverwaltung. Der Theaterregisseur und Autor aus... [mehr]

  • FC Starkenburgia

    Die Galjeveggel fliegen wieder

    Am morgigen Samstag (22.) und am kommenden Freitag (28.) gibt es jeweils ab 20.11 Uhr im Clubheim auf dem Zentgericht die beiden Kappenabende des FC Starkenburgia. Die Narrenschar erwartet ein vierstündiges buntes Programm. Dabei wollen die Fußballer zeigen, dass sie nicht nur gut Fußball spielen können, sondern auch ihre Talente auf der Showbühne haben.... [mehr]

  • Forum Kultur Jazz-Sparte setzt zum Saison-Endspurt an

    Festival im Marstall

    Forum Kultur Jazz setzt mit seinen Sparten "Jazz is flowering", "Jazz im Marstall" und einem "Festivälchen" zum Saison-Endspurt an. Für die Organisatoren Christoph Hussong und Rolf Freiberger von Forum Kultur bedeutet das in erster Linie Arbeit, in zweiter Linie aber auch Freude und Genugtuung darüber, dass sich die Sparte mit Ablegern so erfolgreich in Heppenheim... [mehr]

  • Rotes Kreuz Vortrag in der Begegnungsstätte / "Unsere Restlaufzeit ist begrenzt"

    Frischer Wind in traditionellen Formen der Bestattung

    "Unsere Restlaufzeit ist begrenzt", sagte das DGHS-Mitglied Siegfried Haupt und ließ zur Demonstration ein langes Streichholz abbrennen. Das Anzünden des Streichholzes verglich der 70-Jährige mit einer schwierigen Geburt. Das Leben könne langsam angegangen oder durch Fehlverhalten beschleunigt werden. Manchmal komme auch ein Unfall dazwischen; doch eines sei... [mehr]

  • Heilig-Geist-Gemeinde

    Lesezirkel bespricht Delius-Erzählung

    Der Eklat um den deutschen Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, im israelischen Parlament (Knesset) zeigt aktuell, wie gespannt das Verhältnis Europas mit Israel ist. Bereits 1999 hat der Schriftsteller Friedrich Christian Delius in seiner Erzählung "Die Flatterzunge" diesen Spannungen nachgefühlt. Er greift einen Vorfall auf, der sich in... [mehr]

  • Tagung Die Adaptionseinrichtung Bergstraße hilft Suchtkranken seit über 17 Jahren bei beruflicher und sozialer Eingliederung

    Schritte in einen geordneten Alltag

    "Die Arbeit im Betrieb hat mir sehr geholfen, wieder eine Ordnung in mein Leben zu bekommen." In einer Heppenheimer Holzfirma ist dem jungen Mann die berufliche Wiedereingliederung über ein Praktikum gelungen. Nach seiner Suchtkarriere und der Entwöhnung bedeutete die Adaptionseinrichtung Bergstraße für ihn der letzte, entscheidende Schritt in einen geordneten... [mehr]

  • Geschichte Starkenburg-Gymnasium und Museum bitten um Unterstützung ihres Projekts

    Schüler suchen Spuren des Ersten Weltkriegs

    Der Erste Weltkrieg, der vor hundert Jahren begann, ist aus dem kollektiven Gedächtnis weitgehend verschwunden. Das Gedenkjahr 2014 ist nun Anlass für Schüler des Starkenburg-Gymnasiums, in Kooperation mit dem Museum Heppenheim regionale Quellen aufzuarbeiten. Schule und Museum bitten dabei um Unterstützung der Bürger. Der Erste Weltkrieg sei zumindest in... [mehr]

  • Martin-Buber-Haus

    Start der neuen Vortragsreihe

    Am Dienstag (25.) startet das Martin-Buber-Haus die Vortragsreihe "Gott und der Mensch - die Mystik des Glaubens". Mit einer Einführung in das Thema eröffnet Bildungsreferentin Birgit Meurerdes vom ICCJ um 20 Uhr den Reigen der Vorträge. Anhänger der mystischen Bewegung sind in allen drei abrahamischen Religionen vertreten. Der Schwerpunkt des Vortrages wird auf... [mehr]

  • Skiclub 36 Teilnehmer erlebten Sonnenschein und Pulverschnee

    Unterwegs im Montafon

    36 Teilnehmer des Skiclubs fuhren Ende Januar mit Reiseleiter Karl-Heinz Dambier in die Skifreizeit im österreichischen Montafon. Ziel war das Haus Gafrina in Tschagguns mit den angeschlossenen Skigebieten Silvrettanova, Hochjoch, Gargellen und Golm. Am ersten Tag wurde zunächst das größte Skigebiet im Montafon angefahren mit seinen abwechslungsreichen Abfahrten... [mehr]

  • Konzert Schellack-Solisten kommen ins Saalbau-Kino

    Von schräger Leichtigkeit

    Zehn Jahre Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten: Zum Jubiläumskonzert lädt die Gruppe für den 8. März (Samstag) ins Saalbau-Kino ein. "Kleines Fräulein, einen Augenblick, bleiben Sie mal steh'n, lassen Sie mal sehn, ja, so wird es geh'n." Seit Februar 2003 sorgen Denis Wittberg und seine Schellack-Solisten dafür, dass die Tanz- und Filmmusik der... [mehr]

  • Umwelt GLH lädt zu Veranstaltung am 24. Februar ein

    Wohin mit dem Atommüll?

    Die Grüne Liste Heppenheim (GLH) lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Quo vadis AKW Biblis - Wohin mit dem Atommüll?" mit Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf ein. Beginn ist am Montag (24.) um 20 Uhr im Restaurant "La Tricone" in der Gießener Straße 7. Das Atomkraftwerk Biblis ist zwar abgeschaltet, in dem Zwischenlager liegen aber noch viele... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Grüne Liste scheitert im Rat mit Antrag, den Erhalt von Tabakscheunen zu bezuschussen

    Anreize wieder im Gespräch

    Ehrenbürgermeister Werner Oeldorf verfolgte die Etatberatungen im Gemeinderat auf den Zuschauerbänken - und konnte sich über Lobeshymnen freuen, die einzelne Gemeinderäte auf frühere Zuschüsse erklingen ließen. Diese hatte die Gemeinde Eigentümern zukommen lassen, die Mehraufwendungen für ortsbildprägende Fassadengestaltungen hatten. Es könnte sein, dass... [mehr]

  • Hirschberg/Heddesheim Karl-Drais-Schule überreicht drei gemeinnützigen Organisationen Schecks in Höhe von jeweils 550 Euro

    Ein Herz für Straßenkinder und Tiere

    Der Einsatz der Schüler der Karl-Drais-Schule (KDS) Hirschberg/Heddesheim beim Weihnachtsbasar Ende November hat sich für Kinder und Tiere in der gesamten Region gelohnt: Sie bastelten für einen guten Zweck Sterne, Pilze, Engel und Vogelhäuschen und verkauften selbst gebackene Plätzchen und Waffeln. Der Erlös wurde am Mittwoch vom KDS-Fördervereinsvorsitzenden... [mehr]

Hockenheim

  • Polizeirevier Kai-Björn Müller neuer Leiter des Bezirksdienstes / Spross einer Polizistenfamilie gefällt die Tätigkeit in Hockenheim - auch wegen des Rings

    Arbeit machen vor allem die Diebstähle

    Kai-Björn Müller fühlt sich wohl im Dienstgebäude in der Werderstraße: "Ich bin gut aufgenommen worden. Mit gefällt es hier in Hockenheim. Die Mitarbeiter sind motiviert und wir haben eine abwechslungsreiche Tätigkeit, natürlich auch durch den Ring. Dieser stellt zwar eine besondere Herausforderung dar, aber es macht Spaß." Der 36 Jahre alte... [mehr]

  • Hockenheimer Hausfrauen Neueste Trends bei mobiler Modenschau präsentiert

    Auf den Sommer eingestimmt

    Zahlreiche Besucherinnen folgten der Einladung der Hockenheimer Hausfrauen in die Brauerei zum Stadtpark zu einer mobilen Modenschau. Der Nachmittag startete mit Kaffee und Kuchen , wobei die Spannung auf die zu erwartenden Vorführungen stetig stieg. Mit der mobilen Modenschau kommt die Mode direkt zu den Kunden. Das Modemobil bietet Bekleidung für Frauen, die es... [mehr]

  • Stadthalle Kabarettist Werner Koczwara mit seinem Programm "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt" zu Gast

    Heitere Paragrafen und komische Urteile

    Kann man über ein trockenes Thema wie Jusitz und Rechtswesen komisches Kabarett machen? Ja, Werner Koczwara kann. Sein Programm "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt" gilt als Klassiker des deutschen Kabaretts, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadthalle, in der Werner Koczwara am Mittwoch, 26. Februar, 20 Uhr, zu Gast ist. Kein anderes Volk hat eine... [mehr]

  • Volkshochschule

    Internationale Folkloretänze

    Zum Tanznachmittag im Frühling lädt die Volkshochschule ein. Aus der Vielfalt internationaler Folkloretänze ist eine Auswahl getroffen worden. Die Verschiedenheit in Musik und Tanzstil wird erlebbar. Geselligkeit ist durch aufgelockerte Interpretation vorgegeben. Geleitet wird der Tanznachmittag von Alise Lansche. Bequemes, leichtes Schuhwerk ist zu empfehlen. Die... [mehr]

  • SV 1930 Jürgen Möldner bei Stadtmeisterschaft vorn

    Koch wird Blitzmeister

    Der Hockenheimer Spielertrainer Dr. Wolfgang Koch hat in Mannheim den Titel des Bezirksblitzmeisters gewonnen. Insgesamt waren 12 Aktive bei dem vom SK Mannheim-Lindenhof 1865 veranstalteten Turnier am Start. Dr. Koch holte 19,5 Punkte aus 22 Partien. Als weiterer Hockenheimer Teilnehmer platzierte sich Norman Fellinger in der zweiten Tabellenhälfte. In der 5. Runde... [mehr]

  • Sozialverband Deutschland Vorstand wiedergewählt

    Mitgliederzahl sinkt weiter

    Auf diese Aussage haben die Mitglieder gewartet und gehofft: "Ich stelle mich noch zwei weitere Jahre für das Amt der Vorsitzenden des Ortsverbandes zur Verfügung", sagte Heidegard Busch und eröffnete die Hauptversammlung des SoVD Deutschland im vollbesetzten Nebenraum des Restaurants "et cetera" mit herzlichen Grüßen an die Mitglieder und den... [mehr]

  • HCG feiert Jubiläum

    Prunksitzung mit vielen Highlights

    Die Hockenheimer Carnevalsgesellschaft (HCG) startet am morgigen Samstag, 19 Uhr (Saalöffnung 18 Uhr), ihre große Jubiläumsprunksitzung in der Stadthalle. Dafür hat der 60 Jahre alte Karnevalsverein ein Paket geschnürt, bei dem die Besucher voll auf ihre Kosten kommen. Unter dem Augen von Rennstadtprinzessin Melanie I. aus der Kurpfalz wird auf der Bühne ein... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Aurelia-Theatergruppe studiert derzeit Dreiakter von Hans Schimmel ein / Premiere am 29. März

    Eine rabenschwarze Komödie

    "Für die Familie kann man nichts". Diese Lebensweisheit ist gleichzeitig auch der Titel einer Komödie, die aus der Feder von Hans Schimmel stammt. Der Autor ist kein Unbekannter, im speziellen beim MGV Aurelia Ilvesheim nicht. Denn die Theatergruppe des Männergesangvereins setzt einmal mehr ein Drehbuch von Hans Schimmel um. Für die "rabenschwarze Komödie in... [mehr]

Immomorgen

  • Mieter Auch zur Karnevalszeit gilt der Mietvertrag

    Kein Recht auf laute Fasnachtsfete

    Egal ob Karneval oder Fasching oder Fasnacht, es kann bald wieder laut werden. Nicht nur auf Straßen oder in Kneipen, auch zu Hause wird oft lautstark gefeiert. Aber auch in der Karnevalszeit gilt nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) der Mietvertrag. Das heißt: Spätestens ab 22.00 Uhr muss die Musik leiser gestellt werden. Allerdings gibt es in den... [mehr]

  • Energie Verbraucherzentrale rät, beim Vergleich von Strom- oder Gastarifen auf Online-Portalen kritisch zu sein

    Nicht auf Boni hereinfallen

    Beim Vergleich von Gas- oder Stromtarifen auf Online-Portalen sollten sich Verbraucher nicht von Bonuszahlungen blenden lassen. "Diese gewähren die Anbieter nur, um im Ranking nach oben zu rutschen", erläutert Peter Blenkers von der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. "Oft entstehen jedoch an anderer Stelle Kosten, die den angeblichen Preisvorteil... [mehr]

  • Recht Bei Mangel muss Zutritt zur Wohnung möglich sein

    Urteil stärkt Vermieter

    Ein Vermieter darf in der Regel eine Wohnung persönlich betreten, um einen Mangel zu begutachten. Verwehren Mieter ihm den Zutritt, verlieren sie das Recht, die Miete wegen des Mangels zu kürzen. Daran ändert sich auch nichts, wenn der Mieter anbietet, einen Handwerker statt des Vermieters in die Wohnung zu lassen. Auf ein entsprechendes Urteil des Landgerichts... [mehr]

  • Bleirohre Wer bis Ende 2013 versäumt hat, alte Leitungen auszutauschen, muss Hausbewohner schriftlich darauf hinweisen

    Vermieter muss informieren

    Bereits bis Anfang Dezember 2013 hätten Hausbesitzer alte Bleirohre im Gebäude austauschen müssen. Haben sie das versäumt, müssen sie ihre Mieter schriftlich darüber informieren. Darauf weist die Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS) hin. Mieter können sogar eine Bestätigung darüber verlangen, dass keine Bleirohre im Gebäude in Gebrauch sind. Will... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Innenstadt Ursulinen-Gymnasiastin Celine Zickgraf hat im Alleingang den Hort an der Johannes-Kepler-Grundschule verschönert

    "So etwas brauchen wir im sozialen Brennpunkt"

    Ivon Grebemasova ist glücklich über den runderneuerten Raum. Gemeinsam mit Kollegin Darina Busch betreut sie im Auftrag des Bulgarischen Kulturvereins Mannheim zwölf Kinder im "Hort für alle" an der Johannes-Kepler-Grundschule. Seit November läuft das Angebot jeden Montag bis Mittwoch von 12.30 Uhr bis 16 Uhr. Damals sah der Raum aber noch anders aus. Bis auf... [mehr]

  • Innenstadt Lob für Ausstellung im KulturKlub

    Bilder durch ein Loch gezaubert

    Es sind Bilder, wie aus einer anderen Welt: Für seine im "KulturKlub Mittelpunkt" in T 2,16 ausgestellten großformatigen und langzeitbelichteten Aufnahmen erntete der Fotograf Andreas Neumann großes Lob. Angefangen im März letzten Jahres, hatte er an den verschiedensten Orten in Mannheim 50 Lochkameras platziert. Die Bildaufnahmegeräte bestanden aus 30... [mehr]

  • Innenstadt Fotoausstellung "Schwingungen" der Künstlerin Lys im Café Prag eröffnet

    Bühnenmomente ins rechte Licht gerückt

    Die Atmosphäre, die die roten Wände und das warme Kerzenlicht im Café Prag erzeugen, hätten nicht besser zum Anlass passen können. Bei der Fotoausstellung "Schwingungen" geht es um Emotionen und Intimität. Es geht um die "authentischen Elemente der Fotografie", die der Künstlerin Lys, die mit vietnamesischem Namen eigentlich Thu Trang Ly heißt, besonders... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal Unter Vorstandsführung von Chris Rihm stimmen die Geschäftsleute für den Beitritt zum Bund der Selbständigen

    Gewerbeverein wagt Neuanfang

    Der Gewerbeverein Käfertal bündelt seine Kräfte zukünftig unter dem Dachverband des Bundes der Selbstständigen (BDS). 16 von 20 Mitglieder stimmten bei der Versammlung im Kulturhaus Käfertal für einen Beitritt. Der Jahresbeitrag wurde mehrheitlich auf 120 Euro festgelegt, davon werden 50 Euro an den BDS abgeführt. Als neuen Vorsitzenden wählte die vom... [mehr]

  • Käfertal Fasnachtsaktive versammeln sich zum närrischen Gottesdienst in St. Laurentius

    In jedem könnte ein verzauberter Prinz stecken

    Wie sie so mit ihren glitzernden Narrenkappen vor dem Altar standen und dabei vergnüglich hin und her schwankten - da wurde klar, dass ist kein gewöhnlicher Gottesdienst. Gekommen waren sie alle zur närrischen Feier in die katholische St.-Laurentius-Kirche: die Löwenjäger, die Spargelstecher, die Damen der Käfertaler Frauenfastnacht und dazu das Mannheimer... [mehr]

  • Käfertal Löwenjäger zu Gast im Joseph-Bauer-Haus

    Senioren schunkeln

    Eine vergnügliche Fasnachtsfeier erlebten die Senioren im Joseph-Bauer-Haus mit den Löwenjägern: Die hielten im Festsaal des Caritas-Pflegeheims ihre traditionelle Seniorenprunksitzung ab. Löwenjäger-Präsident Michael Plep präsidierte über die Sitzung und war selbst Akteur - als einer der Fertsbeutel neben Thomas Wörner. In der Bütt erzählte Hans Schmitt... [mehr]

Ketsch

  • Gemeindebücherei Jahresstatistik weist abermals gestiegenen Bestand von knapp 33 000 Medien auf / Onleihe auf Anhieb ein Renner / "Generation plus" erfolgreich

    Digital oder auf Papier - Literatur bewegt

    Die Gemeindebücherei ist ein beliebter Hort der Kultur, der Literatur und der Bildung. Nun liegt die Jahresstatistik vor, und Büchereileiterin Barbara Breuner schaut optimistisch auf ein erfolgreiches Jahr 2013. Dabei kommt klar zum Tragen - die Ketscher sind nach wie vor begeisterte Leser: "Die Ausleihe bei Büchern ist konstant", sagt Breuner, es gab aber einen... [mehr]

  • Haus der Begegnung Senioren verbringen beim närrischen Altennachmittag fröhliche Stunden unter Gleichgesinnten

    Gut behütet König Jokus gehuldigt

    Fantastischer Kopfschmuck war beim närrischen Treiben der Seniorinnen und Senioren im Haus der Begegnung zu bewundern. Dabei schien der Ideenreichtum unerschöpflich zu sein. Hüte in allen möglichen Formen und Farben, mit Blumen Federn, Bändern und Schleifchen verziert, hübsch anzuschauen. Zu den Hinguckern zählten auch die Neandertalerin, die Juliska aus... [mehr]

  • Partnerschaft Neue Kurse in Französisch im Angebot

    Spielend die Sprache lernen

    Im Hinblick auf die Partnerschaft mit Trélazé hat die Gemeinde vor drei Jahren einen Französischunterricht für Kinder ab sieben Jahren initiiert. Im März beginnen die nächsten Kurse: Gruppe 1 ist für Anfänger: Dienstags von 16 bis 16.45 Uhr sollen sie spielerisch und kindgerecht erste französische Wörter kennenlernen. Es wird gesungen, getanzt und die... [mehr]

Kommentare

  • Kein Wille zum Kompromiss

    Die aufgeheizte Atmosphäre in der Lauterner Festhalle am Mittwoch hat gezeigt, dass ein wie auch immer geartetes Vermittlungsverfahren zwischen den Befürwortern und den Gegnern des Haurod-Projekts zum Scheitern verurteilt ist. Ein Kompromiss ist nicht denkbar, zumal die Gegner kein Interesse an einer Verständigung haben. Sie wollen, dass der Windpark aufgegeben... [mehr]

Kommentare Bürstadt

  • Scheinheilige Debatte

    Da gibt es keine zwei Meinungen: Der Kulturbeirat hat mit dem PUR-Open-Air 70 000 Euro in den Sand gesetzt und damit ausgesprochen schlecht gewirtschaftet. Das tut weh, gerade angesichts des gähnend leeren Stadtsäckels. Die stattliche Summe wird schließlich an anderer Stelle schmerzlich fehlen. Daraus allerdings eine Hexenjagd auf den Kulturbeirat als Institution... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Es wird spannend

    Die Listen sind schon seit Wochen oder gar Monaten aufgestellt, überall ist das Schaulaufen der Kandidaten zu beobachten, erste Plakate hängen, es gibt viele Veranstaltungen. Auch wenn der morgige Tag rein formal wichtig ist - in Wahlkampffieber befinden sich die Parteien längst. Die Ausgangslage ist für nahezu alle Lager schwierig. Die SPD muss strampeln, ihren... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ausrufezeichen

    Als die Airbus-Maschine bestellt wurde, war der SPD-Politiker Rudolf Scharping noch Verteidigungsminister - und der trat vor zwölf Jahren zurück. Seinen Erstflug hatte der Transporter A 400 M im Dezember 2009. Die Bundeswehr wartet noch immer auf die erste Maschine, in diesem Jahr soll sie kommen. Die damals ausgehandelten Preise sind allerdings längst Makulatur,... [mehr]

  • Zum eigenen Schaden

    London stellt sich gerne als Welthauptstadt dar. Doch es verdient nicht einmal mehr den Titel "Europas Hauptstadt". Die britische Regierung arbeitet fleißig daran, jene Pfeiler einzureißen, die dafür nötig sind. London setzt den Plan um, nach dem EU-Einwanderer schärfere Auflagen erfüllen müssen. Der Vorstoß zielt auf Bürger aus ärmeren osteuropäischen... [mehr]

Kommentare Stadtteile

  • Positives Signal

    Es wurde auch Zeit, dass der Käfertaler Gewerbeverein aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Bei den Diskussionen um die städtebauliche Entwicklung von Käfertals Mitte, die Situation entlang der Mannheimer Straße und die allgemeine Parkplatzproblematik hat man eine gewichtige Stimme zuletzt stark vermisst: Die der Vertretung der Gewerbetreibenden vor Ort. Zu... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Reiner Angstkauf

    19 Milliarden US-Dollar ließ sich Facebook den Kauf von WhatsApp kosten. Eine astronomische Summe - und trotzdem ein glatter Fehlkauf. Facebook hat mit 1,2 Milliarden Nutzern weltweit den Zenit seines Wachstums offensichtlich überschritten. Und so muss sich der Platzhirsch unter den sozialen Netzwerken eine neue Quelle suchen, von der er zehren kann. Mit fast einer... [mehr]

Kultur allgemein

  • "Confession" mit Doherty

    Da soll noch einer sagen, Pete Doherty sei zu nichts zu gebrauchen! Bei seiner ersten größeren Filmrolle in dem Drama "Confession" (2012) bietet der britische Skandalrocker zumindest eine sehr glaubhafte Darbietung. Wohl auch, weil die Figur des trübsinnigen und berauschten Franzosen Octave ihm wie auf den Leib geschneidert ist. Zugegeben, Sylvie Verheydens... [mehr]

  • Literatur: Martin Mosebach holt in seinem neuen Roman "Das Blutbuchenfest" den Balkan nach Frankfurt

    Bessere Kreise als Bestiarium

    Seit seinem "Nebelfürst" hat Martin Mosebach schon manche hochstaplerische Existenz in den Mittelpunkt seiner Gesellschaftsromane gestellt. Jetzt bietet der Büchner-Preis-Träger gleich ein ganzes Ensemble von Windmachern, Blendern und Schulden-Jongleuren auf. Da ist zum Beispiel der Kongress-Impresario Wereschnikow: international prominent vernetzt, aber pekuniär... [mehr]

  • Auszeichnung Die Arctic Monkeys und der nicht mal anwesende David Bowie ziehen bei den Brit Awards die Aufmerksamkeit auf sich

    Blick an den Rand der Pop-Glitzerwelt

    Die großen Sieger der Brit Awards 2014 haben eines gemeinsam: Sie lassen sich nicht ganz leicht in die glitzernde Popwelt einordnen. David Bowie als bester britischer Solo-Künstler und die Arctic Monkeys mit gleich zwei Auszeichnungen als beste britische Band und für das beste Album waren die Stars der Brit Awards 2014. Bei der Vergabe der Trophäen, die nach den... [mehr]

  • Theater der Welt Nationaltheater-Begegnung mit Festival-Kurator Matthias Lilienthal

    In 17 Tagen um die Welt

    Festival-Kurator Matthias Lilienthall verspricht bei der Begegnung mit den Freunden und Förderern des Nationaltheaters eine "Reise um die Welt in 17 Tagen" zwischen Schauspielkunst und Performance. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Technischer Ausschuss erweitert Beschlussvorlage zur Verkehrsberuhigung

    Rathaus prüft gegenläufige Einbahnstraßen

    Wären Luisen- und Schwarzkreuzstraße einerseits sowie die parallel dazu verlaufende Neue Anlage andererseits möglicherweise jeweils als Einbahnstraßen in gegenläufiger Richtung sinnvoll? Dies hat Gemeinderat und Anwohner Günter Blaeß (CDU) in der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses (TA) der Stadt Ladenburg vorgeschlagen. Mit sechs Ja-Stimmen erhielt... [mehr]

  • Ladenburg

    Spielzeugmarkt der Eisenbahnfreunde

    Eisenbahnen und Zubehör, Modellautos und ältere Spielzeuge finden Spielsachenbegeisterte am Samstag, 22. Februar, auf dem Eisenbahn- und Spielzeugmarkt im Carl-Benz-Gymnasium in der Realschulstraße 4. Passende Teile für die eigene Eisenbahn können gegen ein überflüssiges Exemplar eingetauscht werden. Manche Händler sind auch an einem Ankauf interessiert.... [mehr]

Lampertheim

  • Bonhoeffer-Haus

    Austausch zwischen Angehörigen

    Das Dietrich-Bonhoeffer-Haus lädt zum Gesprächskreis für Angehörige und Pflegende am Mittwoch, 5. März, 15 Uhr, ein. Dabei werden Wünsche und Bedürfnisse der Teilnehmer berücksichtigt. Antworten, Anregungen und Tipps, die im Zusammenhang mit spezifischen Lebenssituationen bei Demenz und besonderen Bedürfnissen im Alter stehen, und Informationen zu den... [mehr]

  • Volkshochschule Anfängerkurs beginnt am Dienstag

    Einführung ins Spanische

    Die Volkshochschule Lampertheim bietet ab Dienstag, 25. Februar, einen Kurs "Spanisch für Anfänger" an, für den noch Plätze frei sind. Der Kurs öffnet laut Ankündigung "den Weg in die spanischsprachige Welt". Vermittelt werden Kenntnisse, um sich in allen wichtigen Alltagssituationen zurechtzufinden. Neben der Grammatik geht es darum, jemanden zu begrüßen,... [mehr]

  • Stadtparlament Anträge zur Haushaltspolitik

    Grüne stellen Bäder auf den Prüfstand

    "Vielleicht schwappt ja alles wie eine große Welle über uns zusammen, und das war es dann", meint Lampertheims Grünen-Fraktionschef Helmut Rinkel. "Aber wir haben es dann wenigstens versucht." Was die Grünen in der Stadtverordnetenversammlung heute Abend versuchen wollen, ist eine haushaltspolitische Initiative. In deren Mittelpunkt steht der Weiterbetrieb der... [mehr]

  • Sportabzeichen Hofheimer Turnverein händigt "Fitnessmedaille" an 85 Absolventen aus / Abwärtstrend bei der Jugend

    Höhere Anforderungen, ungebrochene Motivation

    Ins Vereinsheim hatte der Turnverein eingeladen, um allen Absolventen des Sportabzeichens die entsprechenden Urkunden mit Anstecknadel zu übergeben. Mit insgesamt 85 Absolventen ging die Zahl der Sportabzeicheninhaber im Vergleich zum Vorjahr merklich zurück, auffallend der Einbruch vor allem im Nachwuchsbereich mit nur noch 36 Absolventen. Der guten Stimmung im... [mehr]

  • Frauenfrühstück Literaturwissenschaftlerin Fausia Hassan räumt Vorurteile über Ägypten aus

    Klischees aus 1001 Nacht

    In diesem Jahr steht Ägypten im Mittelpunkt des Weltgebetstages, der am 7. März begangen wird. Deshalb freute sich das Frauenfrühstücks-Team der Johannesgemeinde Neuschloß, eine besondere Referentin willkommen heißen zu können. Denn Dr. Fausia Hassan, Professorin für neuere deutsche Literaturwissenschaft und Theaterkritik an der Kunstakademie in Kairo, sprach... [mehr]

  • Fastnacht Musik zum Schunkeln, eine Polonaise und lustige Büttenreden kommen gut an

    Senioren gut behütet

    Gut "behütet" kamen die meisten Besucher des Seniorennachmittags in das Dorfgemeinschaftshaus Rosengarten. Denn diesmal wurde hier Fasching gefeiert und die Organisatorinnen hatten als Motto ausgegeben: "Bitte mit Kopfbedeckung kommen!" Wobei nicht nur Hüte, sondern auch Hörner oder Blumenfühler zu sehen waren. "Mit Helau, begrüß ich eich heit, seid willkomme... [mehr]

  • Geschichte Sechs Gedenksteine in der Wilhelmstraße erinnern an das Schicksal der Familie Bär

    Stolpern - mit Kopf und Herz

    Vor den Augen zahlreicher Repräsentanten der Stadtverwaltung verlegte der Kölner Bildhauer Gunter Demnig in der Wilhelmstraße gestern Vormittag sechs sogenannte Stolpersteine. Vor dem Haus mit der Nummer 46 brachte er sie selbst in die Erde ein. Ein handwerklicher Akt mit symbolischer Strahlkraft. 1993 hatte Demnig die Idee, Verfolgten der Nazi-Diktatur auf diese... [mehr]

  • Fastnacht Am 4. März kommt es zu Behinderungen

    Straßen bei Umzug gesperrt

    Während des 8. Fastnachtsumzugs des Carneval-Clubs Rot-Weiß werden am Dienstag, 4. März, von 13 bis 16 Uhr folgende Straßen für den Verkehr gesperrt: Eugen-Schreiber-Straße (zwischen Hospitalstraße und Bahnhof), Ernst-Ludwig-Straße (Bahnhof bis Amtsgericht), Bürstädter Straße (Amtsgericht bis Emilienstraße), Emilienstraße (Bürstädter Straße bis Neue... [mehr]

  • Business-Tag Aussteller erhalten Messe-Training

    Vor Ort wirkungsvoll präsentieren

    "Der persönliche Kontakt, das direkte Gespräch ist bei Geschäftsbeziehungen meist wertvoller als Mailings oder Werbeflyer", berichtet Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsregion und der Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB), aus seiner Erfahrung. Auch deshalb biete der Bergsträßer Business-Tag den kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region... [mehr]

Lautertal

  • Vogelschutzgruppe

    Bastelvormittag im Heidenbergwald

    Zu ihrer nächsten Veranstaltung morgen (Samstag) treffen sich die Jungen und Mädchen der Vogelschutzgruppe Höhengemeinden um 10 Uhr am Vereinsheim im Heidenberg. Die Fledermäuse kommen bald aus ihren Winterquartieren zurück und suchen sich Schlafplätze. Da es in den Wäldern nicht viele Verstecke gibt, will Jugendleiterin Hannelore Jung mit ihrer Gruppe... [mehr]

  • Kabarett Zusatzvorstellung

    Kabarettit verlängert

    Das Lautertaler Gasthaus "Zur Traube" wird heute Abend wieder zur Kabarettbühne: Die Gruppe Kabarettit präsentiert ab 20 Uhr ihr Programm "Der Nächste, bitte". Die Vorstellungen laufen derart gut, so teilt das Ensemble mit, dass die Spielzeit verlängert wird. Am 28. März gibt es eine Zusatzvorstellung, ehe die Spielzeit 2013/14 endet. Im September geht es mit... [mehr]

  • Windkraft Beschluss von SPD und GLL, einen Antrag der CDU von der Tagesordnung zu nehmen, löst scharfe Proteste aus

    Parlamentarier in heftigen Turbulenzen

    Nach 15 Minuten war bereits alles vorbei: Die Sondersitzung der Gemeindevertretung zum Thema Windpark am Haurod endete am Mittwochabend unerwartet schnell - und mit lautstarkem Protest der Windkraftgegner. Ein Antrag der CDU, keine Pachtverträge über die am Haurod liegenden gemeindlichen Grundstücke abzuschließen, war zuvor mit der Mehrheit von SPD und GLL von... [mehr]

  • Doguggschde Felsenmeer-Hexe Urisula lädt zur Tour durch den Felsbergwald ein

    Spaziergang zum Schatz der Nibelungen

    Urisula ist eine Hexe, die seit 120 Jahren im Felsenmeer beheimatet ist und dort schon einiges erlebt hat. Sie weiß mehr über die Nibelungen als alle anderen. Und sie hat sich natürlich eine ganz eigene Meinung dazu gebildet. Am Sonntag, 2. März, nimmt Urisula Gäste ab 15 Uhr mit auf einen Spaziergang über einen bequemen Waldweg (auch für Senioren geeignet) zu... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Abgeordnetendiäten

    Sparen sollen immer nur die anderen

    Erhöhung der Diäten um zehn Prozent und der Altersruhegehälter für Parlamentarier um rund 7,5 Prozent. Unsere Politiker sprechen vom Sparen, aber bitte, das sollen die anderen. Politiker wollen sich am Volk bedienen und nicht dem Volk dienen. Das ist der kleine Unterschied. Gesprochen wird immer von (nicht vorhandener) Verantwortung und dem Dienen am Staat. Da... [mehr]

Leserbriefe Neckar Berg

  • Zum Thema Postfiliale Seckenheim / "MM" vom 18. Februar

    Auch eine Stufe ist eine zu viel

    Auch eine Stufe ist eine zu viel. In dem Bericht des "Mannheimer Morgen" über die Postfiliale in Seckenheim sind ein paar Ergänzungen hilfreich. Am 28. Januar hat die AG Barrierefreiheit in einem Brief an die Vorsitzenden und die Sprecher des Bezirksbeirats Seckenheim darauf hingewiesen, dass auch die (neue) Postfiliale nicht barrierefrei zugänglich sei und... [mehr]

Leserbriefe Stadtteile

  • Zum Thema Zustand der Friedrich-Ebert-Schule

    Was sind das für Perspektiven?

    Die Überschrift des Artikels "Schlechte Aussichten für Friedrich-Ebert-Schule" müsste eigentlich richtig heißen: "Schlechte Aussichten für die Schüler, Eltern und Lehrer der Friedrich-Ebert-Schule!" Denn wenn vordergründig über ein seit Jahren sanierungsbedürftiges Gebäude gesprochen wird, redet man tatsächlich davon, wie man die Menschen im Stadtteil... [mehr]

Lindenfels

  • Friedhof Chöre und Solointerpreten bieten beim Benefiz-Konzert ein vielseitiges Programm / Spenden für das Projekt Urnenwiese

    Musiker engagieren sich für Winterkasten

    Das Programm für das Benefiz-Konzert zahlreicher Winterkäster Musiker unter dem Motto "Gemeinsam für den guten Ort" steht. Um das Projekt Urnenwiese für den Friedhof zu unterstützen, haben unter anderem mehrere Chöre für Samstag ab 19 Uhr ihren Auftritt in der Waldhufenkirche zugesagt: Der Männergesangverein Liederkranz Winterkasten, der Jugendchor Rainbow... [mehr]

  • Feuerwehr Matthias Gammelin bei Jahreshauptversammlung neu gewählt / Mangelndes Mitgliederinteresse sorgt für Ärger / Zukunftssorgen beim Spielmannzug

    Neuer Wehrführer für Kolmbach

    Der neue Chef übernimmt eine Truppe, die gut für die Zukunft gerüstet ist: Dr. Matthias Gammelin wurde bei der Jahreshauptversammlung zum Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Kolmbach gewählt. Uwe Schreiber konnte aus persönlichen Gründen nicht mehr für dieses Amt kandidieren, er wurde nach zwanzigjähriger Tätigkeit an der Spitze der Einsatzabteilung von... [mehr]

  • OWK Lindenfels

    Vorsitzender gesucht

    Die Hauptversammlung des Odenwaldklubs (OWK) Lindenfels findet entgegen der Ankündigung im Wanderplan am Freitag, 21. Februar, ab 19 Uhr im Gasthaus "Zur Ludwigshöhe" statt. Auf der Tagesordnung stehen Berichte des Vorsitzenden Heinz Schwab, des Wanderwartes Reinhold Bauer und des Rechners Günter Bauer. Auch die Wahl eines neuen Vorsitzenden steht auf dem... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof Stadt will Anlage "Am Schnickenloch" sanieren / Gute Aussichten auf neue Spielgeräte und Abriegelung für Hundebesitzer

    Bei Gestaltung des Spielplatzes reden Kinder und Eltern mit

    Ein sonniger Nachmittag auf dem Spielplatz hinter der Jugendherberge. Kinder buddeln im Sandkasten oder schaukeln vergnügt durch die Luft. Sie scheinen wunschlos glücklich zu sein. Doch ein Klettergerät wäre noch "schön", meinte der sechsjährige Elias. Sein Wunsch könnte bald in Erfüllung gehen. Der Spielplatz "Am Schnickenloch" soll umgestaltet werden und... [mehr]

  • Lindenhof Streichquartett gastiert in der Lanz-Kapelle

    Neue Mitglieder willkommen

    Das Streichquartett der "Mannheimer Hofkapelle" gastiert am heutigen Mittwoch, 19. Februar, 19 Uhr, in der Lanz-Kapelle in der Meerfeldstraße. Auf dem Programm steht: Johann Stamitz, "Mannheimer Sinfonie" in Es-Dur, Joseph Martin Kraus, "Göttinger Quartett" in A-Dur, Wolfgang Amadeus Mozart, Quartett G-dur KV 156 und Franz Xaver Richter, Quartett C-Dur. Karten... [mehr]

  • Lindenhof Prächtige Stimmung bei der Fasnacht des MFC 08 / Großteil des Programms selbst gestrickt

    Vereinsheim in Hexenkessel verwandelt

    "Hey, das geht ab, wir feiern die ganze Nacht ... die ganze Nacht": Das war es, was die Fußballer des MFC 08 bei ihrer Fasnacht suchten und auch fanden. Spätestens nach der Hälfte der Prunksitzung, dem Auftritt der Badner Schalmeien aus Philippsburg und einer zweiten Tanzeinlage der aktiven Fußballer mit freiem Oberkörper, ging es tatsächlich ab. Es wurde auf... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fußball Mit der Arbeit des Erfolgstrainers sehr zufrieden

    Fehlheim weiter mit Martin Weinbach

    Der VfR Fehlheim und Trainer Martin Weinbach (Foto) werden auch in der Saison 2014/15 zusammenarbeiten. "Der Vertrag mit Martin Weinbach war nur noch Formsache und wurde jetzt um ein weiteres Jahr verlängert. Er will bei uns weiter die Früchte seiner Arbeit ernten. Wir sind mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden", berichtete VfR-Fußball-Abteilungsleiter Björn... [mehr]

  • Fußball Trainer Möhlmann warnt trotz des Traumstarts

    FSV muss in Berlin ran

    Trotz des Traumstarts mit zwei Siegen ins neue Zweitliga-Jahr warnt Trainer Benno Möhlmann vom FSV Frankfurt vor dem schweren Spiel bei Union Berlin vor zu großer Euphorie. "Ich denke schon, dass wir uns noch steigern können: im Zweikampfverhalten, in der Effektivität, in der Minimierung der Fehlerquote", sagte er. "Wir werden am Freitag eine bessere Leistung... [mehr]

  • Leichtathletik

    Hallensportfest in fünf Altersklassen

    Der LCO Lorsch veranstaltet am Sonntag (23.) sein 28. Hallensportfest in der Kinderleichtathletik. Gestartet wird dabei in fünf Altersklassen. Den Anfang machen ab 10 Uhr die Schüler/innen U 8/U 10 (Mannschafts-Mehrkampf). Weiter geht es um 12 Uhr mit den Schülerinnen U 12 (Dreikampf), ehe diese Veranstaltung mit den Wettbewerben der Schülerinnen U 14/U 16... [mehr]

  • Tischtennis

    Jugend ermittelt Bezirkspokalsieger

    Während die Damen und Herren ihre Bezirkspokalsieger am 22./23. März in Lorsch ermitteln, findet die Endrunde des Nachwuchses am Sonntag, 10, in Mörlenbach statt. Dabei sind in der Weschnitztahalle 31 über die Kreispokalendrunden und Bezirks-Vorrundenspiele qualifizierte Teams am Start. In vier Altersklassen beim weiblichen und männlichen Nachwuchs werden die... [mehr]

  • Fußball Konkurrenz beneidet ambitionierten Reichenbacher C-Ligisten um Offensivpower / Spielertrainer Sven Dechant hat verlängert

    SSV besitzt gute Karten im Aufstiegskampf

    Bereits in der vierten Saison ist der SSV Reichenbach darum bemüht, den Betriebsunfall "Abstieg" aus dem Jahr 2010 wieder gutzumachen. In der Spielzeit 2012/13 der Fußball-Kreisliga C war der Lautertal-Club schon sehr nahe dran und wurde am Ende Vierter. Aktuell nimmt der SSV die gleiche Position ein, doch die Aussichten sind bei weitem besser - nicht zuletzt dank... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Jazztanz PSC-Formationen haben noch Luft nach oben

    Nur "Eclair" überrascht

    Der Saisonstart der Formationen des PSC Mannheim-Schönau in den fünf Jazz- und Modern-Dance-Ligen verlief mit Platzierungen zwischen vier und neun nicht wie erhofft. Auch wenn die breit gestreuten Wertungen in der Regionalliga noch keine endgültigen Schlüsse zulassen, so hätte sich die von Rafael Valdivieso trainierte Gruppe "Enigma" vor eigenem Publikum in der... [mehr]

  • Kampfsport "Sunday Fight-Club" in der Alten Seilerei

    Thai-Bombs laden ein

    Zum zweiten Mal richtet der Verein Thai-Bombs Mannheim seine Kampfsportveranstaltung "Sunday Fight-Club" aus. Am Sonntag ab 18 Uhr werden die erwarteten 1800 Besucher in der Alten Seilerei in Neckarau 13 Kämpfe im Muay Thai und nach K1-Regeln zu sehen bekommen. Darunter vor allem Nachwuchstalente aus der Region. "Nach der gelungenen Premiere haben wir uns... [mehr]

  • Bowling Letzte Spieltage der 2. Bundesliga Süd Herren

    TSV mobilisiert alle Kräfte

    Viel vorgenommen haben sich die Bundesligateams des TSV 1846 Mannheim für den letzten Spieltag der zweiten Bowlingbundesliga Süd der Herren im Ludwigshafener Felix Bowlingcenter. Der ABC Mannheim will noch einmal alle Kräfte mobilisieren, um auf den heimischen Trainingsbahnen den kaum mehr einholbaren Rückstand von acht Punkten auf Tabellenführer Ratisbona... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Spitzenspiel in der Frauen-Bundesliga am Samstag

    Derzeit beste Teams treffen aufeinander

    Rechtzeitig vor dem Bundesliga-Spitzenspiel am morgigen Samstag beim Tabellenführer 1. FFC Frankfurt (12 Uhr/Eurosport) hat der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg den auslaufenden Vertrag mit Abwehrspielerin Stephanie Bunte verlängert. Die 25-Jährige, die seit 2008 beim Triple-Gewinner spielt und bisher 121 Begegnungen (12 Tore) für die Niedersachsen... [mehr]

  • Basketball Skyliners mit großen Verletzungssorgen

    Jammern gilt nicht

    Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners plagt sich neben seinen sportlichen Problemen auch weiterhin mit Verletzungssorgen herum. Nach fünf Niederlagen in Serie müssen die Frankfurter am kommenden Sonntag (17 Uhr) im nächsten Spiel bei den Telekom Baskets Bonn auf mehrere Leistungsträger verzichten. Der an der Wade verletzte Topscorer Andy Rautins ist nach... [mehr]

  • Fußball Frankfurter Sportamt hat über 350 Tore eingezogen

    Jugendfußball droht Chaos

    Dem Jugendfußball in Frankfurt am Main drohen zum Rückrunden-Beginn Anfang März ein Organisations-Chaos und Hunderte Spielausfälle. Grund dafür ist nach Berichten der "Frankfurter Neuen Presse", dass das Sportamt der Stadt aus Sicherheitsgründen 351 Fußball-Tore eingezogen hat, diese aber noch nicht wieder freigeben konnte. "Das wird einige Probleme bei den... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball-Oberligen HG muss zum Spitzenteam Oppenweiler

    "Mal wieder belohnen"

    Nach zwei Heimniederlagen in Folge wartet mit dem vormaligen Spitzenreiter der Handball-Oberliga, TV Oppenweiler, ein weiterer "dicker Brocken" (so Trainer Martin Schnetz) auf die HG Oftersheim/Schwetzingen, und das auch noch auswärts (morgen, Samstag, 20 Uhr). Allerdings hat der Überraschungsaufsteiger zuletzt auch einige Federn lassen müssen, gehört aber für... [mehr]

  • Badischer Fußball-Pokal SG Oftersheim gilt im Viertelfinale gegen Oberligist VfR Mannheim als klarer Außenseiter

    Haag: Träumen ist erlaubt

    Für die SG Ofters- heim ist es das Spiel des Jahres: Im Viertelfinale des badischen Fußballpokals empfängt der Kreisligist am Sonntag das Oberliga-Team des VfR Mannheim. "Das ist natürlich ein Erlebnis für die Spieler", sagt Maik Haag. Der SGO-Trainer weiß, dass es für seine Schützlinge eine Premiere sein wird, zuvor noch keiner von ihnen in die Runde der... [mehr]

  • Sportkegeln

    Keine Niederlage mehr erlauben

    Sportkegeln-Zweitligist Frei Holz Plankstadt kann sich nach dem Debakel in Freiburg keine Niederlage mehr erlauben, doch morgen (16 Uhr) wartet bei Rot-Weiß Sandhausen II die nächste Hürde im Kampf um die Aufstiegsplätze. In der Hardtwaldhalle sind die von Plankstadt so ungeliebten Plattenbahnen installiert. "Da haben wir immer Schwierigkeiten", weiß... [mehr]

  • Sportschießen Kreismeisterschaftsauftakt im Schützenkreis 9

    Krohmer schießt 295 Ringe

    Mit über 60 Startern in den olympischen Disziplinen Luftpistole (auf der Anlage der SG Schwetzingen) und Luftgewehr (bei der SG in Ketsch) sind die Kreismeisterschaften der Sportschützen im Schützenkreis 9 eröffnet worden. Konzentration und Präzision waren gefragt - auch, um die Hürde der Qualifikation für die badischen Meisterschaften zu nehmen. Besonders... [mehr]

  • Handball-Landesliga TV Eppelheim und TSG Eintracht Plankstadt treffen aufeinander / TSG Ketsch will Abstand zu den Abstiegsplätzen schaffen

    Nachbarschaftsduell sorgt immer wieder für Furore und Emotionen

    Das Duell zwischen dem TV Eppelheim und der TSG Eintracht Plankstadt sorgte immer wieder in der Handball-Landesliga für Furore und Emotionen. Einige Zeit sah es danach aus, als ob das anstehende Derby das vorerst letzte zwischen diesen beiden Kampfhähnen sein könnte. Residierte der Gast doch an der Tabellenspitze, der Hausherr schwebte in akuter und jetzt immer... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    SV 98 kommt immer besser in Tritt

    Gut zwei Wochen vor Rückrundenstart, kommt Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen immer besser in Tritt. Beim Landesligisten TSV Wieblingen ging der SV 98 durch Tore von Nicolas Hahn (2.), Matteo Dorn (7.) sowie Michael Kettenmann (35.) als 3:1 Sieger vom Platz. Eine Steigerung zeigten die Schwetzinger im Heimspiel gegen den Oberligisten VfR Mannheim. Trotz der... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga Der SV Sandhausen steht am morgigen Samstag im nordbadischen Derby beim Karlsruher SC vor einer ganz schweren Aufgabe

    Trainer Alois Schwartz wird nicht viel ändern

    Alois Schwartz hat den Karlsruher SC auf dem Zettel mit den "heißen Kandidaten" für den Aufstieg in die Bundesliga. Der Trainer des SV Sandhausen nennt aber auch eine Bedingung: "Wenn sie ihre Konstanz weiter durchziehen können." Am Samstag soll der KSC eine Pause damit machen, in schöner Regelmäßigkeit zu punkten. Denn dann kommt der SVS und tritt um 13 Uhr im... [mehr]

  • Jugend-Handball Bundesliga weiblich TSG Ketsch trifft morgen im Achtelfinale um die deutsche Meisterschaft zu Hause auf den VfL Bad Schwartau

    Volle Konzentration auf erstes "Endspiel"

    Es ist nicht der Wunschgegner von Sascha Kuhn, dem A-Jugendtrainer der TSG Ketsch, dennoch müssen sich seine Handballerinnen mit dem VfL Bad Schwartau duellieren. Es ist das Achtelfinale der Bundesliga. Dieses eine Spiel entscheidet, wer in die Runde der letzten acht Teams einziehen wird. Kuhn weiß, um die Bedeutung der Partie: "Wir kennen diesen Endspielcharakter... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga Titelaspirant VKC Eppelheim erwartet Neustadt / Frei Holz in Aschaffenburg

    Weiterer Heimsieg ist fest eingeplant

    Vor der Faschingspause kann der Tabellenführer der Sportkegeln-Bundesliga, VKC Eppelheim, morgen (12.30 Uhr, Classic Arena) mit einem Heimsieg gegen den PSV Franken Neustadt seine unglaubliche Siegesserie fortsetzen. Der Titelkandidat ist gegen den abstiegsgefährdeten Franken auch klarer Favorit, muss sich aber dennoch auf erbitterte Gegenwehr einstellen. Fünf... [mehr]

Lorsch

  • Gemoane Keppl Bürger fordern, Vorhaben zu überdenken

    500 Stimmen für Erhalt der Grünoase

    Viele Lorscher sorgen sich um den Erhalt der Natur in der Stadt. Die "Aktion Gemoane Keppl" macht auf einen weiteren drohenden Verlust von Grün aufmerksam. Die Bürger um Joachim Bliemeister und Oliver Heinrich haben einen offenen Brief an die Stadtverordneten verfasst, mit der Aufforderung, die Bebauung des sogenannten Gemoane Keppls zwischen Mannheimer Straße und... [mehr]

  • Wingertsbergschule Viertklässler absolvierten Erste-Hilfe-Kurs / Lebensrettende Maßnahmen kindgerecht unterrichtet

    Atemspenden im Klassensaal

    Die Lorscher Wingertsbergschüler sind jetzt fit in Erster Hilfe. In den ersten Wochen im neuen Jahr stand bei den insgesamt fünf vierten Klassen der Grundschule weder Deutsch noch Mathe wie gewohnt auf dem Stundenplan. Dennoch wurden den Kindern in dieser Zeit eine Menge wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Und zwar solche, die im wahrsten Sinne des... [mehr]

  • Regionales Gründerzentrum Beratungstag am kommenden Dienstag in Lorsch / Informationen zu Fördermöglichkeiten / Angebot ist gratis

    Beratung für Jungunternehmer, die an der Bergstraße arbeiten wollen

    Am kommenden Dienstag (25.) von 13 bis 17 Uhr wird vom Regionalen Gründerzentrum Lorsch in Kooperation mit der Gründerberatung der Wirtschaftsregion Bergstraße/Wirtschaftsförderung Bergstraße ein Gründerberatungstag geboten. In den Räumen des Regionalen Gründerzentrums Lorsch bekommen Existenzgründer, Jungunternehmer, Freiberufler und Unternehmensnachfolger... [mehr]

  • DRK und Feuerwehr "Vermissten-Suche" im Lorscher Wald

    Gemeinsame Übung für 50 Einsatzkräfte

    Die DRK-Rettungshundestaffel aus Bensheim übte jetzt zusammen mit Kameraden der DRK -Ortsvereinigung Lorsch sowie Kollegen aus dem DRK Heppenheim und der Freiwilligen Feuerwehr Lorsch einen Ernstfall: Die Suche nach Vermissten. Geübt wurde im Lorscher Wald jenseits der A 67. Insgesamt waren rund 50 Helfer auf Initiative des Betreuungszuges des Kreises Bergstraße... [mehr]

  • Tennisclub Olympia Am Samstag lange Sportnacht im Ehlried

    Tennisspielen bis vor Mitternacht

    Kondition ist gefragt bei der nächsten langen Tennisnacht der Breitensportabteilung des Tennisclubs Olympia Lorsch (TCO). Sie ist für den kommenden Samstag (22.) terminiert und beginnt um 19 Uhr in der Tennishalle im Ehlried. Gespielt werden, wie üblich, vier bis fünf Stunden, und zwar mit wechselnden Doppeln. Eingeladen zur Tennisnacht sind nicht nur die... [mehr]

  • Vortrag Info-Abend zu Sorgerecht und Unterhalt

    Wenn die Ehe scheitert

    Wenn es in der Ehe nicht mehr gemeinsam weitergeht, gibt es vieles zu regeln. Die Beteiligten sollten dabei gut informiert sein, was Getrenntleben und Scheidung mit sich bringen.Keine RechtsberatungFragen zu Unterhaltsansprüchen und Sorgerechtsregelungen stehen dabei in einem Vortrag auf Einladung der Kreisvolkshochschule in Lorsch im Mittelpunkt. Der Vortrag einer... [mehr]

  • Partnerschaftsverein

    Wie in Frankreich gewählt wird

    Frankreich ist Deutschlands engster Verbündeter in Europa. Bundespolitiker treffen sich regelmäßig mit ihren französischen Kollegen. Es gibt auch den Schüleraustausch und die Städtepartnerschaften. Lorsch hat als Partner die Stadt Le Coteau an der Loire. Vereine wie die Turnvereinigung Tvgg und auch der Partnerschaftsverein haben Kontakte zu Organisationen in... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Sieg zum Ende der Champions-League-Vorrunde

    Löwen beim 35:25 nicht gefordert

    Die Rhein-Neckar Löwen haben in der Handball-Champions-League die Vorrunde in der Gruppe A mit dem siebten Sieg im zehnten Spiel beendet. Im sportlich bedeutungslosen Vergleich mit dem slowenischen Meister Celje Pivovarna Lasko setzte sich der Bundesligist vor 1509 Zuschauern in St. Leon-Rot mit 35:25 (19:12) durch. Erfolgreichste Werfer der Gastgeber waren... [mehr]

Ludwigshafen

  • Gartenstadt Ortsvorsteher und Stadtrat feiert 70. Geburtstag

    "Immer ansprechbar"

    "Ein Ortsvorsteher, wie er im Buche steht", das sagt der CDU-Kreisvorsitzende Ernst Merkel über Klaus Schneider (Bild). Anlässlich von Schneiders 70. Geburtstag am heutigen Freitag, richten OB Eva Lohse und die CDU-Fraktion im Stadtrat am morgigen Samstag einen Empfang im Gartenstadt-Café aus. Schneider will bei der Kommunalwahl am 25. Mai wieder antreten. Für... [mehr]

  • Hobby Die Interessengemeinschaft Sütterlin Kurpfalz übersetzt Dokumente und will zum Erhalt der alten Schrift beitragen

    Eintrittskarte in die Geschichte

    Karlheinz Sausbier legt einen Koffer auf den Tisch, lächelt geheimnisvoll und klappt ihn auf. Briefe sind darin und Verordnungen, alte Zeitungen und Grundbucheinträge, die meisten aus dem 18. oder 19. Jahrhundert. Ein Koffer voller Geschichte(n). Edmund Michel, Ruth Koloczek und Heinz Vogt nehmen nacheinander Schriftstücke heraus. Behutsam, um die vergilbten,... [mehr]

  • Polizeibericht

    Falsche Handwerker

    Mit der "Handwerkermasche" haben sich laut Polizei drei Männer am Montag gegen 16 Uhr Zutritt zur Wohnung einer 81-Jährigen in der Hohenzollernstraße verschafft. Sie gaben vor, einen Wasserrohrbruch reparieren zu müssen. Die Frau zeigte den versuchten Trickdiebstahl erst jetzt an. Die Unbekannten durchsuchten mehrere Räume, entwendeten jedoch ersten... [mehr]

  • Freizeit

    Karneval im Rathaus-Center

    Die Karnevalsgesellschaft (KG) Eule gestaltet ab dem kommenden Montag, 24. Februar, eine Woche lang ein fasnachtliches Programm im Rathaus-Center. Wie die KG mitteilt, gibt es jeden Tag ab 17 Uhr rund eine Stunde lang Vorführungen auf einer Bühne im Erdgeschoss des Einkaufszentrums. Büttenreden, Garde- und Schautänze sowie der singende Eule-Präsident Michael... [mehr]

  • Kriminalität

    Kiosk-Einbrecher festgenommen

    Dank einer Alarmanlage hat die Polizei in der Nacht auf Donnerstag zwei 23-Jährige Männer aus Ludwigshafen festnehmen können, nachdem diese in einen Kiosk in der Wollstraße eingebrochen waren. Der Alarm hatte den Kiosk-Besitzer aus dem Schlaf gerissen, der sofort die Polizei alarmierte. Als eine Streife vor Ort ankam, wollte einer der Diebe gerade aus einem... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Vortrag

    Bachs Nachname als schöne Melodie

    Die Buchstabenfolge des eigenen Nachnamens kann eine klangvolle Melodie ergeben. Dieser Zusammenhang ist zumindest dem deutschen Komponisten Johann Sebastian Bach bei seinem Nachnamen aufgefallen, schreibt die Mannheimer Abendakademie und nimmt die Hintergründe der "Namenskomposition" zum Anlass für einen Vortrag. Am Montag, 24. Februar, zeigt der... [mehr]

  • Feuerwehr Defekte Neonröhre in der Kepler-Schule

    Brandgeruch aus Vitrine

    Feueralarm wurde gestern in der Johannes-Kepler-Schule ausgelöst. Nachdem Lehrer und Schüler während der ersten Stunde Brandgeruch feststellten, rückten gegen 8.10 Uhr mehrere Streifenwagen der Polizei und der Löschzug der Wache Mitte der Berufsfeuerwehr sowie der Rettugsdienst in die Kepler-Schule nach K 5 aus. "Aber es hat nicht gebrannt", so Berthold Moos,... [mehr]

  • Fasnacht Mannheimer Karnevalisten gestalten auf Initiative von Stefan Rebmann Abend in der Landesvertretung

    Die Herzen der Berliner erobert

    Er war "echt begeistert und stolz wie Bolle auf unsere Monnemer Fasnachter", so der SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Rebmann gestern. Am Abend zuvor hatten sich auf seine Initiative hin Fasnachter in der Landesvertretung von Baden-Württemberg präsentiert - mit Erfolg: "Es war so beeindruckend, dass ich am Eingang zum Reichstag von einem Saaldiener mit breitem... [mehr]

  • Rheinauhafen Grüne und ML lehnen Recyclingfirma ab

    Gegen neue Ansiedlung

    Heftige politische Reaktionen haben gestern die vom "MM" öffentlich gemachten Pläne für eine Ansiedlung einer Recyclingfirma im Rheinauer Hafen ausgelöst. Die Gemeinderatsfraktion der Grünen forderte die Stadt - wo das von Felicitas Kubala (Grüne) geführte Umweltdezernat zuständig ist - auf, der Firma die Genehmigung für die geplante... [mehr]

  • Kommunalwahl Ab heute können Listen für die Abstimmung Ende Mai eingereicht werden / Erstmals Jugendliche ab 16 dabei

    Kandidaten in den Startlöchern

    Die Parteien stehen schon lange in den Startlöchern, jetzt geht der Wahlkampf für die Gemeinderatswahl am 25. Mai ganz offiziell los. Ab dem heutigen Freitag, 0 Uhr, können die Listen eingereicht werden - im Hausbriefkasten des Rathauses in E 5. "Wahlvorschläge, die zwischen 0 und 7.30 Uhr eingehen, gelten als gleichzeitig eingegangen", heißt es in der... [mehr]

  • Feuerwehr

    Kesselwagen undicht

    Ein Großaufgebot rückte gestern Mittag zum Bahnhof Rheinau aus. Vier Löschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr, Spezialgerät für Gefahrgutunfälle, ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Rheinau, die Umweltexperten der Freiwilligen Feuerwehr Neckarau - alle wurden mobilisiert, weil ein Kesselwagen mit 30000 Litern Benzin undicht war. Doch dann stellte sich heraus,... [mehr]

  • Bildung (mit Fotostrecke) Gestern hat die "Jobs for Future" begonnen / Messe für Arbeitsplätze, Aus- und Weiterbildung auf dem Maimarktgelände

    Kontakte, Beratung und Inspiration

    Heute hat die 14. Auflage der "Jobs for Future" auf dem Maimarktgelände begonnen. Zahlreiche Schulklassen schlenderten durch die Gänge in der Maimarkthalle, um sich über Ausbildungsangebote und Karrierechancen zu informieren. [mehr]

  • Pfennigbasar 2014 Die Wohltätigkeitsschlacht ist eröffnet / Deutsch-Amerikanischer Arbeitskreis im Second-Hand-Hoch

    Nerze, Nippes oder Negligées

    Heute Vormittag hat der Deutsch- Amerikanische-Frauenarbeitskreis den Pfennigbasar eröffnet, seit Jahren ein Kult-Ereignis mit Massenanziehungskraft. [mehr]

  • Güterverkehr Der Bund investiert rund 10,6 Millionen Euro / Die Arbeiten sollen bis November dauern und bedeuten für die Anwohner wohl einigen Lärm

    Neue Gleise und Weichen für den Rangierbahnhof

    Die Bewohner rund um den Rangierbahnhof müssen sich in den nächsten Monaten auf Baulärm einstellen. Die Deutsche Bahn erneuert ab Montag, 24. Februar, 11,4 Kilometer Schienen und tauscht 20 Weichen aus. An den Gleisen des zweitgrößten Rangierbahnhofs in Deutschland wird dann Tag und Nacht gearbeitet. Die Bahn verspricht in einer Mitteilung, "die durch... [mehr]

  • Fasnacht

    Prinz bezieht seine Herberge

    Mit Verkehrsbehinderungen ist am Samstag, 22. Februar am Mittag auf dem Friedrichsring zu rechnen. Prinz Steffen I. von Absolut Mannheim bezieht sein Domizil, das Dorint-Kongresshotel. Die Feuerio-Prinzengarde nimmt dazu ab 13.33 Uhr vor dem Hotel Aufstellung. Traditionell muss der Prinz die "Hürden" des Einzugs überwinden, sprich ihm von der Hoteldirektion... [mehr]

  • Umbau Vorbereitung für das neue "Quadriga-Carrée"

    Rodung in der Oststadt

    Vor dem Umbau kommt das große Abholzen: Ehe im Juni/Juli mit den Sanierungsarbeiten am denkmalgeschützten "Quadriga-Carrée" In der Otto-Beck Straße 34 und 36, begonnen wird, fallen in der letzten Februarwoche die Bäume und Sträucher, die den Arbeiten im Wege stehen. Wegen der Brutzeit ist die Rodung nur jeweils zwischen November und Februar zulässig. Der alte... [mehr]

  • Hilfsorganisationen Sparkasse und MVV finanzieren zwei Fahrzeuge für Großeinsätze

    Spende macht Retter schneller

    "Hoffentlich kommen sie nicht allzu oft zum Einsatz", seufzte Prof. Dr. Rüdiger Hauser, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein Neckar Nord - denn dann, so erfuhr er, ist es richtig schlimm. Doch für den Fall der Fälle haben der Leitende Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst nun je ein neues Einsatzfahrzeug, angeschafft vom Roten Kreuz mit... [mehr]

  • Wittelsbacherjahr Virtuelle Rekonstruktion zeigt täuschend echt die Sprengung der Heidelberger Residenz ebenso wie die Entstehung der Mannheimer Festung

    Wie das Schloss in die Luft flog

    Mächtige Rauchwolken steigen auf. Man sieht, wie die Ziegel herabfallen, Holz zerbricht, der Turm seine Spitze verliert, Steine herunterpoltern, vorher gewaltiges Mauerwerk zerbröselt und den Hang hinabsaust. Wie Soldaten auf Befehl des französischen Königs am Heidelberger Schloss am 6. September 1693 als Finale des Pfälzischen Erbfolgekrieges Schießpulver und... [mehr]

Metropolregion

  • Jugend forscht Pfälzer Sieger in Frankenthal gekürt

    Drohne untersucht

    Was hat es mit Bubble Tea auf sich? Wie entwickelt man einen Mathetrainer? Sind saure Früchte wirklich sauer? - das waren einige der Fragen, mit denen sich die 96 Teilnehmer des Regionalwettbewerbs "Jugend forscht - Schüler experimentieren" Pfalz befasst haben. Zum zweiten Mal war die Veranstaltung beim Pumpenhersteller KSB in Frankenthal zu Gast. "Die Qualität... [mehr]

  • Worms Gemeinde verschiebt Baubeginn für "Haus am Dom"

    Kirche will Begehren abwarten

    Worms. Die Kirche lenkt im Streit um das umstrittene geplante Gemeindezentrum "Haus am Dom" in Worms ein. Nach Beratungen mit dem Bistum Mainz habe man sich dazu entschlossen, den Baubeginn zu verschieben. [mehr]

  • Natur Milde Temperaturen haben Mücken nach Einschätzung von Experten beim Überwintern geholfen / KABS bekämpft ab März

    Schnaken greifen früher an

    Kaum Frost und Schnee: Die Temperaturen waren in den vergangenen Monaten ungewöhnlich mild, und das hat auch den Stechmücken die Überwinterung erleichtert. Schon bald könnten die ersten Exemplare beginnen, Menschen zu piesacken, wie der Mückenexperte Andreas Arnold von der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft zur Bekämpfung der Stechmückenplage (KABS) in Waldsee... [mehr]

Monatssieger 2014

Nachrichten

  • Ukraine Heckenschützen erschießen Dutzende Demonstranten / EU über Sanktionen gegen die Führung einig

    Brutale Kämpfe in Kiew

    Bei den Protesten der Opposition gegen die ukrainische Führung hat es am Donnerstag in Kiew ein weiteres Blutbad mit Dutzenden Toten gegeben. Die meisten Opfer starben, als unbekannte Scharfschützen gezielt auf Demonstranten feuerten. Auch Sicherheitskräfte wurden getötet. Zudem lieferten sich Regimegegner und Polizisten schwere Straßenkämpfe. Rund um den... [mehr]

  • Fall Edathy Innenausschuss tagt heute erneut / Oppermann räumt Panne ein

    Grüne erreichen Sondersitzung

    Nach der Sitzung am Mittwoch kommt der Innenausschuss des Bundestages heute erneut wegen der Affäre Edathy zusammen. Das sagte der Ausschussvorsitzende Wolfgang Bosbach (CDU) gestern in Berlin. Eingeladen seien noch einmal Ex-Innenstaatssekretär Klaus-Dieter Fritsche und der Präsident des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke. Neu eingeladen seien der Leiter der... [mehr]

  • Verteidigung

    Ministerin greift durch

    Als Konsequenz aus Problemen bei Rüstungsprojekten hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die zuständigen Spitzenbeamten abgesetzt. Staatssekretär Stéphane Beemelmans (48) wird in den einstweiligen Ruhestand versetzt, Abteilungsleiter Detlef Selhausen soll ein anderer Posten angeboten werden. Von der Leyen sagte zur Begründung, es sei ein... [mehr]

  • Olympia Kombinierer-Team Zweiter hinter Norwegen

    Silber wie Gold gefeiert

    Nur um 0,3 Sekunden haben Deutschlands Nordische Kombinierer das erste Olympia-Gold im Team-Wettbewerb seit 26 Jahren verpasst. Eric Frenzel, Björn Kircheisen, Johannes Rydzek und Fabian Rießle mussten in Krasnaja Poljana lediglich Norwegen den Vortritt lassen. Im Schlussspurt unterlag Rießle dem sprintstarken Jörgen Graabak, Dritter wurde Österreich. Vor den... [mehr]

  • Prozess Ex-Präsident erwartet Freispruch

    Wulff ganz gelassen

    Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat sich zum Abschluss seines Korruptionsprozesses versöhnlich und optimistisch gezeigt. "Ich hoffe, dass sich die Wogen glätten auf beiden Seiten - mit dem Urteil, das wir erwarten können", sagte er gestern im Landgericht Hannover in seinem Schlusswort. Das Urteil wird am 27. Februar gesprochen. Prozessbeobachter... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau Vereinbarung Schillerschule - Boettger-Heim

    Einblick in Pflegeberufe

    Die Schiller-Werkrealschule hat eine weitere Bildungspartnerschaft vereinbart. Diesmal mit dem Richard-Boettger-Heim. Vor wenigen Tagen fand die feierliche Unterzeichnung der Vereinbarung statt. Angestoßen wurde die Bildungspartnerschaft vom Projekt "Social Point" der Studierendeninitiative "Enactus Mannheim", vertreten durch Johannes Kröhnert. Unterstützt wurde... [mehr]

  • Neckarau "BeneVit" stellt Einrichtung in der Rottfeldstraße vor

    Pflegeheim-Konzept erklärt

    Ein neues Pflegeheim nach dem BeneVit-Hausgemeinschaftskonzept wird in Neckarau am 11. März eröffnet. Wie es aussieht, und wie das besondere Konzept aussieht, hat Esther Alisy, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit bei BeneVit, vorgestellt. Und das Interesse war groß: Mehr als 30 Interessierte nahmen an der Informationsveranstaltung im Neckarauer Volkshaus teil.... [mehr]

  • Neckarau Verschmutzung im städtischen Durchschnitt

    Sauberkeit auf Prüfstand

    Was die Sauberkeit von Neckarau, oder andersherum die Verschmutzung des Stadtteils angeht, liegt der Vorort im städtischen Durchschnitt. Dagegen weisen Niederfeld und Almenhof bessere Werte auf. Das geht aus einer ausführlichen Antwort - untermauert mit Zahlen - der Verwaltung auf eine Anfrage des Neckarauer Bezirksbeirats hervor. Die Stadtteilvertreter beziehen... [mehr]

Neckarstadt West

  • Neckarstadt Vortrag "blühende Landschaft" im Bürgerhaus

    "Die Biene ist mehr als ein Honigmacher"

    Wer die Sorge um die Zukunft der Bienen noch als putzige Kindergeschichte abtut, versteht die Wirklichkeit nicht. Unter der Überschrift "Blühende Landschaft - Lebensgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch" machte jetzt Jean-Sebastien Larro im Bürgerhaus der Neckarstadt West klar, wie wichtig der Bestäuber für unsere Lebensrealität ist. Der Referent vom Netzwerk... [mehr]

Neulußheim

  • Musikschule

    Nachwuchsmusiker zeigen "Saitenspiel"

    Unter dem Titel "Saitenspiel" findet am morgigen Samstag um 17.30 Uhr in der Aula der Lußhardt-Schule ein Konzert der Musikschule Hockenheim statt. Junge Schüler aus den Klassen von Martina Rothbauer und Robert Sagasser sowie die Ensembles "Fidelflitzer" und "Streichhölzer" präsentieren auf ihren Fideln und Violen da Gamba Kostproben ihres Könnens. Bei den... [mehr]

Oftersheim

  • Jugendzentrum Beim Konzert am 28. Februar wollen "Hell Patröl", "Painsaw" und "Nitrocks" dafür sorgen, dass es richtig laut wird

    "Es wird wieder mehr Wert auf Metal gelegt"

    Deutlich rauer und lauter wird es beim nächsten Konzert im Jugendzentrum (Mannheimer Straße 67) am Freitag, 28. Februar, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr), an diesem gar rockigen Freitag im Jugendzentrum zugehen. Das "Rockcafé/die Open Stage" verlagert sich diesen Monat quasi auf "Juz Concerts". "Dieses Mal wird wieder mehr Wert auf die Metal-Schiene gelegt", teilt... [mehr]

  • Golfplatz Zwei Bewerber präsentieren am Dienstag in einer nichtöffentlichen Gemeinderatssitzung ihre Konzepte / Große Neubauten wegen Naturschutzes wohl nicht möglich

    Schlägt der Verein oder der Investor ab?

    Der kommende Dienstag dürfte der aufregendste Tag in der Vereinsgeschichte des Golfclubs Rheintal sein. Denn am Abend des 25. Februar könnte feststehen, wie es mit dem Golfplatz weitergeht. In einer nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderats stellen sich zwei Bewerber dem Gremium vor, die als neue Pächter die Anlage im Hardtwald betreiben möchten. Derzeit ist... [mehr]

  • Wer trifft die Entscheidung?

    Wer wird neuer Pächter des Oftersheimer Golfplatzes? Das ist die spannende Frage, die in den kommenden Wochen beantwortet werden muss. Geht es nach dem Willen des Golfclubs Rheintal, bleibt alles beim Alten, sprich der Club wird vom kommissarischen zum festen Pächter. Diese Sichtweise ist nachvollziehbar, denn zum einen ist der Club seit Anfang der 70er Jahre quasi... [mehr]

Oststadt / Schwetzingerstadt

  • Schwetzingerstadt Schwetzinger Straße entwickelt sich positiv / Kunden kommen nicht nur aus Mannheim

    Ruhig, zentral und nah an der Geschäftswelt

    "In der Schwetzinger Straße gibt es den besten Kuchen in ganz Mannheim", schwärmte Gabriele Zisken aus der Gartenstadt. Blum Coffee Bar (Schwetzinger Strae 92) bietet Konditoreigenuss aus Meisterhand sowie Accessoires und Möbel vom Designer. 2005 haben Harald Blum und Andreas Schäfer die schnuckelige kleine Konditorei und Confiserie mit dem ganz besonderen... [mehr]

Plankstadt

  • Gemeindebücherei Heinz-Erhardt-Abend mit Hans Joachim Heist

    Es gibt "noch'n Gedicht"

    "Noch'n Gedicht", heißt es in der Gemeindebücherei, wenn der große Heinz-Erhardt-Abend mit Hans Joachim Heist in der Rolle des Schelms am Donnerstag, 20. März, 20 Uhr, stattfindet. Hans-Joachim Heist wurde einem breiten Publikum in jüngerer Zeit durch die ZDF-Satiresendung "heute-show" bekannt, in der er Gernot Hassknecht, einen cholerischen und politisch nicht... [mehr]

  • TSG Eintracht Rosenmontagsfete findet in der Dr. Erwin-Senn-Halle statt

    Schönste Kostüme werden prämiert

    Einmal mehr dreht sich bei der großen Rosenmontagsfete in der Dr.-Erwin-Senn-Halle alles um Abtanzen, Feiern, Vergnügen - kurz um, Party pur ist angesagt. Einmal Eintritt bezahlen, heißt bei der TSG Eintracht viermal feiern, denn auf vier verschiedenen "Floors" wird Musik vom Feinsten geboten.Musik auf vier EbenenIn der großen Halle gibt es ein absolutes... [mehr]

  • Plankstadter Liste Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai nominiert

    Silke Layer führt Liste an

    Eine große Mitgliederzahl hatte sich am Mittwoch zur Nominierungsveranstaltung der Plankstadter Liste (PlaLi) für die Kommunalwahl am 25. Mai im Vereinsheim des Hundesportvereins bei Doris Lohrmann eingefunden, heißt es in einer Pressemitteilung der PlaLi. Nach Feststellung aller Formalitäten wurde über das Abstimmungsverfahren und danach über die... [mehr]

Politbarometer

  • Februar 2014 - Politbarometer III

    58 Prozent für Zuwanderung ausländischer Arbeitskräfte

    Probleme in Deutschland Bei der Frage nach den wichtigsten Problemen schafft es nach den Ereignissen der letzten Tage der Streit in der Bundesregierung sowie nach längerer Abstinenz auch genereller Politik(er)verdruss problemlos auf die Agenda. Viele Sachthemen, allen voran die Rente, verlieren an Bedeutung. Am häufigsten genannt werden aber weiterhin der... [mehr]

  • Februar 2014 - Politbarometer I

    Linke, FDP und AfD legen zu - SPD verliert

    Politische Stimmung in Deutschland In der politischen Stimmung können Linke, FDP und AfD leicht zulegen. Die SPD verliert, Grüne und Union bleiben konstant. Im Februar erreicht die CDU/CSU 47% (+/-0) und die SPD 25% (-3). Die Grünen liegen bei 10% (+/-0), die Linke verbessert sich auf 8% (+1), die FDP auf 3% (+1) und die AfD auf 4% (+2). Alle sonstigen Parteien... [mehr]

  • Februar 2014 - Politbarometer II

    Sinkende Zufriedenheit wegen Koalitionsklima

    Bundesregierung: Verhältnis, Zusammenarbeit und Dauerhaftigkeit Ein Hauptgrund für die sinkende Zufriedenheit mit der Bundesregierung ist ganz offensichtlich das aktuell belastete Koalitionsklima. Schon zu Jahresbeginn sprach die klare Mehrheit der Deutschen von einem misslungenen schwarz-roten Start und nur 39% konstatierten damals ein überwiegend gutes... [mehr]

  • Februar 2014 - Politbarometer IV

    Wenig Interesse für Europawahl

    Europapolitik: Interesse und Information Drei Monate vor der 8. Direktwahl zum Europäischen Parlament ist das Interesse für europäische Politik hierzulande mit 34% (starkes/sehr starkes Interesse) zwar deutlich stärker ausgeprägt als im Februar vor der letzten Europawahl 2009 (23%), aber im Vergleich zum ganz allgemeinen Politikinteresse der Deutschen (44%)... [mehr]

Politik

  • Berlusconi wieder zu haben

    Silvio Berlusconi (77), mehrfacher italienischer Regierungschef, ist wieder Single. Nach über zwei Jahrzehnten Ehe mit drei Kindern und einer vierjährigen Trennung ist der Mailänder Medienzar und Milliardär von seiner zweiten Frau Veronica Lario geschieden. Berlusconi ist mit Francesca Pascale (28) verlobt. Er wurde 2013 in erster Instanz wegen Sex mit... [mehr]

  • Ukraine (I) Blutige Straßenschlachten erschüttern Kiew / Scharfschützen erschießen gezielt Demonstranten

    Der Maidan wird zur Todesfalle

    Es ist 9 Uhr am Donnerstag, als in Kiew die Grenze überschritten wird. Die Grenze, das sind die Barrikaden aus Steinen, aus brennendem Holz und Autoreifen, die seit dem blutigen Dienstag Polizeieinheiten und Demonstranten auf dem Maidan voneinander trennten. Es war nicht friedlich seit dem Dienstag, aber es schien sich ein Status quo zu halten: Die Demonstranten... [mehr]

  • Ukraine (II) Sondertreffen in Brüssel legt Katalog von Strafmaßnahmen fest

    EU-Außenminister greifen zu Sanktionen

    Nach der neuen Gewalt und weiteren Todesopfern in Kiew haben die Staaten der Europäischen Union sich gestern auf Sanktionen gegen ukrainische Regierungsmitglieder geeinigt. "Es muss eine internationale Antwort geben", erklärte der britische Außenminister William Hague bei einem Sondertreffen der Außenamtschefs. Ohne die Kollegen aus Deutschland, Frankreich und... [mehr]

  • EU-Sanktionen

    Der EU-Vertrag sieht vor, dass die Europäische Union "restriktive Maßnahmen" beschließen kann, um - wie im Fall der Ukraine - wesentliche Ziele wie beispielsweise die Achtung von Menschenrechten zu erreichen. Solche Sanktionsbeschlüsse können zur Umsetzung von UN-Sanktionen gefasst werden, die EU kann aber auch ohne UN-Mandat "restriktive Maßnahmen"... [mehr]

  • Wulff-Prozess Die Staatsanwaltschaft droht indirekt mit dem Gang zum Bundesgerichtshof

    Freispruch oder Fortsetzung?

    Die Wahrheit kennt nur Christian Wulff. Als Oberstaatsanwalt Clemens Eimterbäumer am Ende seines 50-minütigen Plädoyers beantragt, die erst kurz zuvor geschlossene Beweisaufnahme im Korruptionsprozess gegen den Ex-Bundespräsidenten wieder zu eröffnen, ist der Blick des 54-Jährigen versteinert. Nur kurz blickt er zu seinem Freund David Groenewold. Der... [mehr]

  • London Regierung will Zugriff auf Sozialleistungen erschweren

    Großbritannien erhöht Hürden für EU-Zuwanderer

    Die britische Regierung hat dem Druck nachgegeben, der vor allem vonseiten populistischer und euroskeptischer Stimmungsmacher aufgebaut wurde: Einwanderer aus der Europäischen Union müssen in Zukunft schärfere Auflagen erfüllen, um Sozialleistungen zu erhalten, teilte das Ministerium für Arbeit und Renten in London mit. Premierminister David Cameron hatte den... [mehr]

  • Soziales

    Jeder Vierte könnte Rente mit 63 nutzen

    Mit der abschlagfreien Rente ab 63 für besonders langjährig Versicherte könnte laut Bundesregierung jeder Vierte eines Jahrgangs vorzeitig in Ruhestand gehen. "Anfänglich können rund 200 000 Personen von der abschlagsfreien Rente ab 63 Jahren profitieren. Davon ist schätzungsweise etwa ein Viertel Frauen", heißt es in einer Antwort von Arbeitsstaatssekretär... [mehr]

  • Verteidigung Ursula von der Leyen trennt sich von den Verantwortlichen für Rüstungsprojekte

    Ministerin zieht die Reißleine

    Die Experten auf der Fachebene des Verteidigungsministeriums wollten nichts beschönigen. Bei "Isis", dem von der EADS-Tochter Cassidian entwickelten neuartigen Aufklärungssystem für Drohnen, gebe es noch erhebliche Risiken, schrieben sie in einem Bericht. Der Kostenrahmen werde nicht eingehalten, eine "belastbare Aussage", ob das Rüstungsprojekt überhaupt... [mehr]

  • Pussy Riot Neues Video klagt Geldverschwendung an

    Protest gegen Olympia

    Die russische Protestgruppe Pussy Riot hat trotz mehrerer Festnahmen in der Olympiastadt Sotschi ein neues kremlkritisches Punkvideo veröffentlicht. Der Clip "Putin bringt dir bei, die Heimat zu lieben" ging gestern im Internet online. In dem russischsprachigen Lied prangern die Aktivistinnen das beispiellose Polizeiaufgebot am Schwarzen Meer sowie die... [mehr]

Region

  • Sonderveröffentlichung

    10 Jahre Raum-Konzepte mit exclusivem Möbeldesign

    "Von dem, was der Mensch schafft, bleibt nicht das, was nützlich ist, sondern was bewegt und erregt." Das Zitat des berühmten Bauhaus-Architekten und Möbeldesigners Le Corbusier bringt auf den Punkt, wofür der Showroom von Raum-Konzepte in Viernheim seit 10 Jahren steht: stilvolle Inneneinrichtung und erstklassige Kundenbetreuung. Die diplomierte Designerin... [mehr]

Region Bergstraße

  • Weiterbildung Angebot des DRK-Kreisverbandes Bergstraße

    Computer-Kurs für Senioren

    Damit auch Senioren der Umgang mit einfachen Computerprogrammen keine Probleme bereitet, bietet der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seit fünf Jahren PC-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Ein weiterer Kurs für Einsteiger mit zehn Einheiten von jeweils 90 Minuten beginnt am Dienstag, 25. Februar, und dauert bis zum 28. März. Die... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Gretta Louw

    erhält den Kunstpreis der Heinrich-Vetter-Stiftung Die Medienkünstlerin Gretta Louw wird mit dem Mannheimer Kunstpreis der Heinrich-Vetter-Stiftung in der Sparte Skulptur, Installation, Performance gewürdigt. Die Auszeichnung ist mit 15 000 Euro dotiert, diesmal hatte sich die fünfköpfige Jury jedoch dazu entschlossen, das Preisgeld auf zwei Gewinner... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Diplomarbeit analysiert die Maßnahme "Überprüfung und Coaching" / Viele Gründungsideen können nicht bestehen

    Ich-AGs auf den Zahn gefühlt - und zwei Millionen Euro gespart

    Etwa 1,9 Millionen Euro hat das Jobcenter Neue Wege in den vergangenen vier Jahren mit der Maßnahme "Überprüfung und Coaching" eingespart. Zu diesem Ergebnis kommt Fallmanagerin Rita Danner in ihrer Diplomarbeit. [mehr]

  • Ausbildung Studienseminar Heppenheim verabschiedet Pädagogen mit Feier auf Burg Windeck in Weinheim

    Neue Lehrkräfte für die Schulen im Kreis

    Das Studienseminar Heppenheim entlässt seine jungen Lehrkräfte traditionell in einer würdigen Verabschiedungsfeier. Hierzu wurde mit der Burg Windeck in Weinheim ein besonderer Ort ausgewählt, um dem freudigen Anlass den passenden feierlichen Rahmen zu geben. Die neuen Lehrkräfte stehen den Schulen im Kreis Bergstraße und Odenwaldkreis ab sofort zur... [mehr]

  • Verkehr Autofahrer sollten auch zu Fastnacht nüchtern bleiben

    Polizei warnt Narren vor Kontrollen

    Die Polizei in Südhessen wird an den "närrischen Tagen" auch in diesem Jahr wieder ein besonderes Augenmerk auf Karnevalisten haben, die unter Alkohol oder Einfluss von sonstigen Drogen mit dem Auto unterwegs sind. Das kündigte jetzt das Polizeipräsidium in Darmstadt an. "Für die Närrinnen und Narren soll dies in der fünften Jahreszeit jedoch keinen Abbruch... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Rita Danner

    Aus ihrem Alter macht sie kein Geheimnis. Rita Danner ist 46 Jahre alt und hat sich vor einiger Zeit entschlossen, doch noch Betriebswirtschaftslehre zu studieren. Neben ihrem Teilzeitberuf als Fallmanagerin beim Jobcenter Neue Wege in Heppenheim. Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bergstraße, bezeichnet sich als "junges Talent". Unter... [mehr]

  • Nachgehakt BA-Gespräch mit Christine Lambrecht zu ihrer Rolle im Fall Edathy / Die SPD-Abgeordnete hält Fragen der JU Bergstraße für absurd

    Zur Chronologie eines pikanten Vorgangs

    Als "absurd" und in der Sache völlig daneben bezeichnet die SPD-Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht im Gespräch mit unserer Zeitung Unterstellungen in einem an Sie adressierten Fragenkatalog zum Fall Edathy. Für eine Erwiderung auf die gestern von unserer Zeitung veröffentlichte Presseerklärung der CDU-Nachwuchs-Organisation sieht die Erste... [mehr]

Regionale Kultur

  • Das Interview Alexandra Lehmler über ihren baden-württembergischen Jazzpreis, ihre Musik und die Musikhochschule

    "Frauen auf dem Vormarsch"

    Die Mannheimer Jazzmusikerin Alexandra Lehmler erhält, wie jetzt bekannt wurde, den mit 15 000 Euro dotierten Jazzpreis des Landes Baden-Württemberg. Wir sprachen mit der jungen Komponistin und Saxofonistin über diese tolle Nachricht, über Genregrenzen und die Musikhochschule Mannheim. [mehr]

  • Klassik Pianistin Asli Kilic spielt in Mannheim Janácek

    Bis in den Abgrund freigelegte Tonpfade

    Für diverse Tonträger ist die Klaviermusik von Leos Janácek hochrangig aufgenommen worden. Von Rudolf Firkusny etwa, der als junger Mann noch mit dem Komponisten vierhändig am Flügel saß. Oder von András Schiff. Doch in Konzerten hört man sie zumindest hierzulande selten, und dass alle Hauptwerke auf einmal in ein Sonntagnachmittagsprogramm gepackt werden,... [mehr]

  • Klassik Quartett-Premiere

    Dichte auf Darmsaiten

    Es gibt ein Mannheimer Streichquartett, das in Essen wohnt, 1975 gegründet wurde und seinen Namen in Anlehnung an die "Mannheimer Schule" trägt. Daneben existiert das Barockorchester Mannheimer Hofkapelle, das an Carl Theodors Prunkstück anknüpft und seit 2007 unter Florian Heyericks Leitung steht. Und nun traten vier Mitglieder daraus erstmals als neues... [mehr]

  • Pop Schweizer Musikerkollektiv We Invented Paris in Mannheim

    Gemäßigte Helden

    Es ist ein Abend der freundlichen Liederschreiber hier in der Alten Feuerwache. Schon im Vorprogramm halten die drei Jungs von L'aupaire das Banner ganz weit nach oben, auf dem geschrieben steht: "Wir tun euch nichts!" Dem Folk-Helden Bob Dylan hart auf der Spur spielt sich die Band um den Gießener Sänger Robert Laupert liebevoll ins Ohr der gut gefüllten Halle... [mehr]

  • Musiktheater B-Premiere von "Die Liebe zu drei Orangen"

    Prokofjew hat Wagner zu danken

    Auch wer kein Wagner-Fan ist, wird zugeben müssen: Wir haben Richard Wagner einiges zu verdanken. Zumindest mal die Versuche vieler Komponisten nach der vorletzten Jahrhundertwende, sich von ihm so weit wie irgend möglich abzusetzen. Genau das tat auch Sergej Prokofjew, indem er, anstatt schwergewichtig die Welt zu erklären, eine kurze, ziemlich absurde und... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Investition Geldhaus renoviert seinen Standort am Wasserturm gründlich / Schwungvoller Start ins Geschäftsjahr 2014

    Deutsche Bank baut auf Mannheim

    Die Deutsche Bank wird ihren großen Standort in Mannheim gegenüber vom Wasserturm grundlegend renovieren. 2015 soll mit den Bauarbeiten begonnen werden, im Investitionsplan steht ein mittlerer einstelliger Millionenbetrag, sagte Peter Bertling, Vorsitzender der Geschäftsleitung der Region Mannheim, gegenüber dieser Zeitung. Zu den Investitionen der Bank soll noch... [mehr]

  • Personalien Finanzmanagerin Alison Carnwath wird in den Aufsichtsrat kommen / Früherer Vorstandschef Jürgen Hambrecht übernimmt Spitze des Kontrollgremiums

    Eine "Dame Commander" wacht über die BASF

    Die britische Finanzmanagerin Alison Carnwath wird in den Aufsichtsrat der BASF kommen. Der frühere Vorstandschef Jürgen Hambrecht übernimmt Spitze des Kontrollgremiums. [mehr]

  • Henkel Konzernsparte steigert betriebliches Ergebnis

    Teroson klebt stark

    Die Klebstoffsparte von Henkel, zu der Teroson mit dem größten Standort in Heidelberg gehört, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr mit rund 1,27 Milliarden Euro vor Zinsen und Steuern so viel verdient wie nie zuvor. Unter anderem konnten höhere Preise durchgesetzt werden. Der Umsatz war wegen des starken Euros leicht zurückgegangen. Zu Tochtergesellschaften... [mehr]

Reilingen

  • Grillhütte Neue Pflasterfläche angelegt / 3500 Euro Materialkosten

    Vorbereitungen für Waldfestsaison laufen

    Noch scheint die am 1. Mai beginnende Waldfestsaison in weiter Ferne. Dennoch haben die Mitarbeiter des Gemeindebauhofs die milde Witterung genutzt, schon jetzt einige Verbesserungswünsche der Reilinger Vereine umzusetzen. Die gesplittete Außenfläche wurde am nördlichen Platzende um etwa sechs mal neun Meter vergrößert und zugleich eine etwa vier mal 14 Meter... [mehr]

Rezepte 2014

  • Rezept, 1. Tag

    Frühstück: 1 Scheibe Vollkornbrot (45 g) 1 TL Sahnemeerrettich (10 g) 1 Scheibe Schinken (30g, gekocht, mager) 1 Apfel (geviertelt, entkernt, in Spalten geschnitten) 1 Orange Kaffee oder Tee 347 kcal (1457 kJ) Mittagessen: Matjeshering mit Pellkartoffeln Zutaten: 2 EL Schmand (30 g, 24% Fett i. Tr.), 1 TL Zitronensaft, 1 Prise Zucker, Cayennepfeffer, 1 TL... [mehr]

  • Rezept, 10. Tag

    Frühstück: Himbeer-Bananen-Müsli Zutaten: 150 g Joghurt (1,5% Fett), ½ Grapefruit rosé (Saft davon), 30 g Vollkorn-Haferflocken, 75 g Bananen (in dünne Scheiben geschnitten), 100 g Himbeeren (TK), Kaffee oder Tee 348 kcal (1462 kJ) Zubereitung: Joghurt mit Grapefruitsaft verrühren, Haferflocken unterheben, vorbereitetes Obst hinzugeben. Mittagessen:... [mehr]

  • Rezept, 11. Tag

    Frühstück: 1 Roggenbrötchen (50 g), 1 EL Magerquark (30 g), 1 TL Konfitüre (10 g), ½ Scheibe Gouda (15 g, 30% Fett i. Tr.), ½ Tomate (in Scheiben geschnitten), ½ Grapefruit rosé, Kräutertee 283 kcal (1187 kJ) Mittagessen: Bohnenpfanne mit Tomate und Schafskäse Zutaten: 2 Scheiben Frühstücksspeck (in Streifen geschnitten), ½ Zwiebel (gewürfelt), ½... [mehr]

  • Rezept, 12. Tag

    Frühstück: Crêpes mit Himbeerquark Zutaten: 60 g Weizenmehl (Type 1050), 125 ml Buttermilch, 1 Prise Jodsalz, 1 Ei, 4 EL Mineralwasser, 4 TL Pflanzenöl, 100 g Magerquark, 50 g Frischkäse (fettreduziert), 2 EL Mineralwasser, 1 EL Honig (10 g), 200 g Himbeeren (TK), Frischhaltefolie, Kaffee oder Tee Dazu: ½ Grapefruit Rosé 393 kcal (1651 kJ) Zubereitung: Mehl... [mehr]

  • Rezept, 13. Tag

    Frühstück: Kräuterrührei, Vollkornbrötchen mit Schinken Zutaten: 1 Ei (verquirlt), 2 EL Milch (1,5 % Fett), Jodsalz, Pfeffer, 1 EL Kräuter (gemischt), 1 TL Pflanzenöl (5 g), 1 Vollkornbrötchen (50 g), 1 TL Sahnemeerrettich (10 g), 1 Salatblatt, 1 Scheibe Schinken (gekocht, mager) 376 kcal (1579 kJ) Mittagessen: Champignonpfanne mit Reis, Feldsalat Zutaten: 50... [mehr]

  • Rezept, 14 Tag

    Frühstück: Ananas-Kokos-Müsli Zutaten: 4 EL Vollkorn-Haferflocken (40 g), 100 g Ananas (gewürfelt), 2 TL Kokosraspeln, 200 g Magermilchjoghurt, Kaffee oder Tee 329 kcal (1382 kJ) Mittagessen: Marinierter Tofu mit Gemüse Zutaten: 1 Knoblauchzehe (durchgepresst), 1-2 cm Ingwer (fein gehackt), 1 Msp. Chilipulver, 1 EL Zitronensaft, 3 EL Sojasauce, 125 g Tofu (in... [mehr]

  • Rezept, 15. Tag

    Frühstück: Crêpes mit Himbeerquark Zutaten: 2 Crêpes (aus dem Kühlschrank, vom Sonntag), 100 g Magerquark, 50 g Frischkäse (fettreduziert), 2 EL Mineralwasser, 1 EL Honig (10 g), 200 g Himbeeren (TK), Frischhaltefolie, Kaffee oder Tee Dazu: ½ Grapefruit Rosé 393 kcal (1651 kJ) Zubereitung: Quark, Frischkäse, Mineralwasser und Honig verrühren, Himbeeren... [mehr]

  • Rezept, 16. Tag

    Frühstück: 1 Scheibe Vollkornbrot (45 g), 2 EL Magerquark (60 g), ½ Kästchen Kresse (geschnitten), 1 Kiwi, 200 ml Orangensaft (ungesüßte Handelsware), Kaffee oder Tee Dazu: ½ Grapefruit rosé 318 kcal (1336 kJ) Mittagessen: Putenschnitzel mit Pastinaken-Karotten-Gemüse Zutaten: 30 g Vollkornreis (Rohgewicht), Jodsalz, 100 g Karotten (geschält, in dünne... [mehr]

  • Rezept, 17. Tag

    Frühstück: Traubenmüsli Zutaten: 4 EL Vollkornhaferflocken (40 g), 150 g Weintrauben, 200 g Magermilchjoghurt, Kaffee oder Tee Dazu: 2 Kiwi 413 kcal (1735 kJ) Mittagessen: Gemüse-Fisch-Spieße mit Vollkornreis Zutaten: 200 g Rotbarschfilet (gewürfelt), 1 EL Zitronensaft, 1 EL Sojasauce (20 g), 1 TL Tomatenmark, Paprika (edelsüß), Jodsalz, Pfeffer (schwarz), ½... [mehr]

  • Rezept, 18. Tag

    Frühstück: 1 Vollkornbrötchen (50 g), 20 g Lachsschinken, 1 TL Schnittlauch (in Röllchen geschnitten), 1 TL Butter (5 g), 1 TL Marmelade, 1 Kiwi, Kaffee oder Tee Dazu: 250 ml Buttermilch 359 kcal (1508 kJ) Mittagessen: Linseneintopf mit Vollkornbrötchen Zutaten: 50 g Linsen, 250 ml Wasser, 1 Bund Suppengrün (gewürfelt), 60 g Kartoffeln (gewürfelt), 1 Zwiebel... [mehr]

  • Rezept, 2. Tag

    Frühstück: Himbeermüsli Zutaten: 3 EL Vollkornhaferflocken (30 g) 150 g Magermilchjoghurt 50 g Himbeeren (TK) 1 EL Mandeln (gestiftelt) Dazu: 1 Birne (mittelgroß) 334 kcal (1403 kJ) Mittagessen: Blumenkohl-Broccoli-Auflauf mit Schinken Zutaten: 200 g Blumenkohl (in Röschen geteilt), 100 g Broccoli (in Röschen geteilt), Jodsalz, 100 g Karotten (geschält, klein... [mehr]

  • Rezept, 3. Tag

    Frühstück: Birnen-Zimt-Müsli Zutaten: 1 Birne (gewürfelt), 4 EL Vollkornhaferflocken (40 g), 250 ml Buttermilch, 1 Prise Zimt, 1 EL Haselnüsse (gehackt), Kaffee oder Tee 372 kcal (1562 kJ) Mittagessen: Asiatische Fischpfanne Zutaten: 50 g Vollkornreis (Rohgewicht), Jodsalz, 100 g Karotten (in feine Streifen geschnitten), 100 g Salatgurke (in feine Streifen... [mehr]

  • Rezept, 4. Tag

    Frühstück: 1 Roggenbrötchen (45 g), 1 TL Butter oder Margarine (5 g), 1 TL Honig (10 g), 1 TL Tomatenmark, 1 Scheibe Edamer (30 g, 30 % Fett), Kaffee oder Tee Dazu: 2 Kiwi 360 kcal (1512 kJ) Mittagessen: Gemüsesuppe mit Schafskäse Zutaten: 1 Zwiebel (klein, fein gewürfelt), ½ Knoblauchzehe (durchgepresst), 1 EL Pflanzenöl (10 g), 100 g Kartoffeln (geschält,... [mehr]

  • Rezept, 5. Tag

    Frühstück: 2 Scheiben Vollkorntoast (70 g), 2 EL Körniger Frischkäse, 2 TL Honig, 1 Kiwi (in Scheiben geschnitten), Kaffee oder Tee, ½ Grapefruit Rosé 377 kcal (1583 kJ) Mittagessen: Kalbsschnitzel mit Auberginengemüse, Pellkartoffeln Zutaten: 150 g Auberginen (in 1 cm große Würfel geschnitten), Jodsalz, 1 Zwiebel (gewürfelt), 1½ EL Pflanzenöl (15 g), 1... [mehr]

  • Rezept, 6. Tag

    Frühstück: Bananen-Müsli mit Kokos Zutaten: 1 Banane (groß, gewürfelt), 3 EL Dinkelflocken (30 g), 1 TL Kokosraspeln, 200 g fettarmer, Joghurt (1,5 % Fett), ½ Grapefruit rosé, Kaffee oder Tee 405 kcal (1701 kJ) Mittagessen: Vollkorn-Spaghetti Zutaten: 70 g Vollkornspaghetti (Rohgewicht), Jodsalz, 50 g Knollensellerie (in feine Streifen geschnitten), ½ Karotte... [mehr]

  • Rezept, 7. Tag

    Frühstück: Schnittlauch-Rührei mit Vollkornbrot Zutaten: 1 Ei (verquirlt), 1 TL Butter (5 g), Jodsalz, Pfeffer, 2 EL Schnittlauch (fein gewiegt), 1 Scheibe Vollkornbrot (45 g), 2 Tomaten (in Scheiben geschnitten) Dazu: 150 g Weintrauben 354 kcal (1487 kJ) Mittagessen: Fisch-Gemüse-Topf Zutaten: 150 g Rotbarschfilet, 1 EL Zitronensaft, Jodsalzm, 1 EL Pflanzenöl,... [mehr]

  • Rezept, 8. Tag

    Frühstück: Apfel-Zimt-Müsli Zutaten: 1 Apfel (grob geraspelt), 150 g Magermilchjoghurt, 1 Prise Zimt, 3 EL Vollkornhaferflocken (30 g), Kaffee oder Tee, 340 kcal (1428 kJ) Mittagessen: Reis-Gemüse-Curry, Gurkensalat Zutaten: 30 g Vollkornreis (Rohgewicht), Jodsalz, 1 Zwiebel (gewürfelt), 1 TL Pflanzenöl (5 g), 100 g Zucchini (gewürfelt), 125 g Kohlrabi... [mehr]

  • Rezept, 9. Tag

    Frühstück: 1 Vollkornbrötchen (50 g), 1 TL Senf (8 g), 1 Scheibe Corned Beef (30 g), 1 Gewürzgurke, 1 TL Schmand (15 g, 24 % Fett), 1 TL Honig (10 g), ½ Grapefruit rosé, Kaffee oder Tee Dazu: 1 Kiwi 374 kcal (1571 kJ) Mittagessen: Hähnchenbrustfilet mit Fenchelgemüse und Kartoffeln Zutaten: 1 Fenchelknolle (klein, in dünne Scheiben geschnitten), 1 TL... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Dossenheim In der Nacht zum Donnerstag wurden gleich zwei Fahrzeuge des Typs BMW X 5 gestohlen

    Am frühen Morgen waren beide Autos nicht mehr da

    Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht auf Donnerstag in Dossenheim gleich zwei Fahrzeuge des Typs BMW X 5. Der Gesamtwert liegt bei über 150 000 Euro. Der erste Fall ereignete sich in der Dossenheimer Korngasse. Der Besitzer des BMW X 5 hatte das Auto am Mittwochabend verschlossen auf einem Parkplatz abgestellt, gegen 22.45 Uhr stand es auch noch dort. Am... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Rheinau "Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen" in der Konrad-Duden-Werkrealschule

    Engagierte Schülerinnen führen durch Wanderausstellung

    Dass Fatma vor einer der vielen Tafeln in der Konrad-Duden-Werkrealschule steht und einem Gast die Merkmale der rechtsextremen Jugendszene erklärt, ist kein Zufall. Die 15-Jährige hat selbst schon schmerzliche Erfahrungen mit Vorurteilen und Fremdenfeindlichkeit gemacht. Sie weiß, welches durchaus auch persönliche Bedrohungspotenzial im rechtsextremen Gedankengut... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Männergesangverein feiert Fasnacht

    Eigengewächse und Gäste begeistern

    Stimmung, Frohsinn, Heiterkeit - alle diese Attribute trafen auf den Abend voller Narretei beim Männergesangverein 1878 Sandhofen im voll besetzten Saal der Gaststätte "Adler" zu. Schon das "Warm-up" von Eva-Kristin Knaps-Focke und ihrem Bruder André Jagosky hatte für zahlreiche Lacher gesorgt. Der Erste in der Bütt war "Händimään" Wolfgang Merz, der... [mehr]

  • Sandhofen Theoretische und praktische Prüfung bestanden

    Reiterinnen erhalten Abzeichen

    Die Reiterinnen des Reit- und Fahrvereins Mannheim-Sandhofen (RFV) haben erneut ihr Können und Wissen unter Beweis gestellt. Tatjana Pflugfelder, Natalie Moritz, Isabell Sommer, Jessica Abend, Tabea Lang, Melissa Ullrich, Ramona Pflugfelder und Felicitas Mayer hatten mit ihrer Trainerin Bianca Rath und Trainer Peter Steiger wochenlang auf das Kleine und Große... [mehr]

Schönau

  • Schönau Ehemaliger Bundesvorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei Herbert Mies feiert am kommenden Sonntag 85. Geburtstag

    Politisches Engagement sogar in der Illegalität

    Der Schönauer Herbert Mies feiert am kommenden Sonntag seinen 85. Geburtstag. Der Jubilar kann dabei auf ein politisches Leben voller Höhen und Tiefen zurückblicken. In Mannheim geboren wurde Mies im Elternhaus revolutionär erzogen. Sein Vater gehörte bis 1933 der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) an. Verheiratet ist der fast 85-Jährige seit beinahe 60... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Neues Konzept gegen Alkohol-Missbrauch auf dem Mathaisemarkt enthält auch umfassende Aufklärung

    "Auf der Straße zu liegen, ist nicht cool"

    Mit Aufklärung im Vorfeld, aber auch stärkerer Polizeipräsenz, sollen Gewalt- und Alkohol-Exzesse auf dem Mathaisemarkt, wie es sie letztes Jahr gegeben hat, diesmal verhindert werden. Das umfassende Konzept wurde gestern auf einer Pressekonferenz im Rathaus vorgestellt. [mehr]

  • Schriesheim Weiter Diskussion um Projekt in den Fensenbäumen

    Anwohner wenden sich an Landratsamt und Politik

    In der Diskussion um den Bau eines Zehn-Familien-Hauses in den Fensenbäumen 22 haben sich nun die Anwohner zu Wort gemeldet. In einem Schreiben an das Landratsamt wenden sich die zehn Unterzeichner gegen das von der Baugesellschaft Familienheim geplante Projekt. Diese hatte ihre Planung zu Beginn des Jahres bei der Stadt eingereicht. Der Technische Ausschuss lehnte... [mehr]

  • Schriesheim Gemeinderat stimmt der Initiative der Grünen Liste mit breiter Mehrheit zu

    Auf dem Weg in die Barrierefreiheit

    "Dieser Grundsatzbeschluss ist ein Handlungsauftrag" - dessen sind sich Bürgermeister Hansjörg Höfer und auch der Gemeinderat bewusst. In der jüngsten Sitzung beschloss das Gremium gleichwohl mehrheitlich, dass die Weinstadt zu einem "barrierefreien Schriesheim" werden soll. Auch in dem Bewusstsein, dass dies ein langer Weg sein wird. Dem Antrag der Grünen... [mehr]

  • Schriesheim Heute Vormittag Info-Veranstaltung in der Aula

    Jugend bringt sich ein

    Der wichtigste Unterschied zu früheren Maßnahmen in Sachen Alkohol-Missbrauch auf dem Mathaisemarkt: Die Jugendlichen selbst bringen sich diesmal intensiv in die Aufklärung im Vorfeld mit ein. Neben dem Aufkleber, den die Realschule in jugendgerechtem Jargon aufgelegt hat (siehe nebenstehenden Bericht), hat das Gymnasium in seinem Kunstunterricht einen... [mehr]

Schwetzingen

  • Schloss Pfalztheater gastiert mit Kinderstück in Kammermusiksaal

    "Hexe Hillary" geht in die Oper - mit Musik von Lund

    "Und, meine Damen und Herren, unser heutiger Gewinner ist "Hexe Hillary!" Die kleine aufgeweckte Hexe ist ganz aus dem Häuschen, als sie diesen Satz in der Radiosendung "Kultur für Kurze" hört. Sie hat gewonnen! Doch was? Kurz darauf weiß sie es: Es sind zwei Freikarten für die Oper. Das ist ja super, denkt sie - doch was, bitte schön, ist eine Oper? Als wenig... [mehr]

  • Deutsche Eishockey-Liga Mannheimer Adler heute in München, am Sonntag in Hamburg

    "Magowan ist eine Macht"

    Seit Dienstag finden sich die Adler Mannheim in der Tabelle der Deutschen Eishockey Liga auf Platz sechs wieder - dem letzten Rang, der noch zur direkten Teilnahme am Play-off-Viertelfinale berechtigt. Während die Adler spielfrei waren, verpasste es der EHC München durch die Niederlage in Wolfsburg, bis auf einen Zähler an die Blau-Weiß-Roten heranzurücken.... [mehr]

  • Ehrhart-Schott-Schule Im Fach Deutsch dem Autoren Peter Stamm und seiner "Agnes" auf der Spur

    Da waren eigene Denkansätze gefragt

    Ein Erinnerungsfoto mit dem Autor Peter Stamm war eine Trophäe, die die Schüler des Technischen Gymnasiums der Ehrhart-Schott-Schule nach Hause tragen konnten. Die Lesung aus Stamms Roman "Agnes" war der Auftakt in der Reihe "Schule der praktischen Weisheit" des Nationaltheaters Mannheim rund um die Abiturthemen im Fach Deutsch. Die an die Lesung anschließende... [mehr]

  • Freie Wähler Infoveranstaltung für junge Wähler ab 16 Jahren im Billardcafé geplant

    Der normale "Wahlsinn"

    Die Fraktion der Freien Wähler lädt Jugendliche ab 16 Jahren gemäß dem Motto der Landeszentrale für politische Bildung "Mach 's mit 16" zu einer Wahlinformationsveranstaltung ins "Billardcafé 501" im Langen Sand 30 ein. Am Montag, 10. März, wird es von 17 bis 20 Uhr in "jugendlicher Atmosphäre" Informationen rund ums Thema geben. "Zum ersten Mal dürfen sich... [mehr]

  • Selbstversuch Volontärin Meena Stavesand lässt sich Wing-Tsun-Techniken zeigen, mit denen sie sich künftig im Notfall effektiv verteidigen kann

    Die Stärken der Schwächeren

    "Wing Tsun? Kampfsport? Ich?" - Das schoss mir als erstes durch den Kopf, als ich von dem Termin hörte. Doch trotz aller Skepsis war ich sofort neugierig darauf, was mich in der Schwetzinger Wing Tsun Akademie erwarten würde. Ich habe noch nie Kampfsport betrieben, konnte mir schon die einfachsten Schritte im Tanzkurs nicht merken. Wie soll ich da dynamische... [mehr]

  • Jahresbilanz Volksbank Kur- und Rheinpfalz steigert Überschuss

    HerausragendesErgebnis macht Jubiläumslaune

    Ein solches Ergebnis nennt man wohl jubiläumsgerecht: Der Vorstand der Volksbank Kur- und Rheinpfalz hat gestern im 150. Jahr der Genossenschaftsbank einen "herausragenden" Jahresabschluss vorgestellt. Die Bilanzsumme stieg um fast 70 Millionen Euro (plus 2,7 Prozent) auf knapp 2,65 Milliarden Euro, sagte Vorstandssprecher Rudolf Müller. Er will der... [mehr]

  • Kunstausstellung Volksbank setzt ihre Reihe "Künstler der Region" fort und zeigt Airbrushbilder von Thomas Schüller aus Ludwigshafen

    Sehr eindrucksvoll und leuchtkräftig

    Mit außergewöhnlichen Motiven, einer verblüffenden Bildsprache und innovativer Airbrushtechnik avancierte der 1969 in Ludwigshafen geborene Thomas Schüller zu einem international erfolgreichen Künstler. Umso begeisterter zeigte sich Volksbank-Regionaldirektor Helmut Herkert, dass er dessen Werke in Schwetzingen zeigen kann. "Besonders freut es mich", sagte er... [mehr]

  • Klavierstudio OB Pöltl ehrt die Preisträger von "Jugend musiziert"

    Spitze am Flügel

    Dass bereits der junge Mozart in Schwetzingen durch Kurfürst Carl Theodor im Rahmen einer "Kurfürstlichen Akademie" gefördert wurde, ist bekannt. Diese Tradition der Förderung junger Talente wird durch das Schwetzinger Klavierstudio für begabte Kinder und Jugendliche unter der Leitung der russischen Konzertpianistin Tatjana Worm-Sawosskaja weitergeführt. Ihre... [mehr]

  • Benefizveranstaltung Lions laden zur Comedy mit dem Pfälzer Duo "Spitz & Stumpf" ein

    Unverbesserliche Besserwisser

    Der Lions-Club Schwetzingen setzt die Reihe seiner beliebten Comedy-Abende fort. Am Freitag, 14. März, 20 Uhr, wird im Lutherhaus das weit über die Region hinaus bekannte Comedian-Duo "Spitz & Stumpf" (Bernhard Weller und Götz Valter) bei einer Benefizveranstaltung mit seinem Programm "Cuvée 2013" zu Gast sein. Die beiden Spaßmacher-Asse stellen sich in den... [mehr]

Sonderthemen

  • Sportliche Optik, ökonomisches Raumkonzept

    Bereits der Yaris der zweiten Modellgeneration erntete viel Lob für seine Raumökonomie, die Langlebigkeit, seine Variabilität und für die sparsamen Motoren. Die dritte Generation des Yaris baut auf diesen Stärken auf. Sie bietet aber zugleich ein dynamischeres und markanteres Design, ein klares Plus an wahrnehmbarer Qualität und eine wegweisende... [mehr]

Sotschi 2014

  • Land und Leute Wer Russisch kann, ist stets im Vorteil

    Bolshoi heißt einfach nur groß

    Tagelang habe ich gegrübelt, wieso eigentlich Eishockey im "Bolshoi Ice Dome" gespielt wird und die Eiskunstläufer im eher prosaischen "Iceberg Skating Center" ihre Kringel drehen. Würde umgekehrt doch viel besser passen: Die komfortabel in Plastik und Carbon verpackten Muskelprotze in den Iceberg zu schicken und die eher ballett-affinen Eiskunstläufer im Bolshoi... [mehr]

  • Olympia am Freitag Heute sieben Entscheidungen

    Happy-end im Biathlon?

    Biathlon, 4 x 6 Kilometer, Damen (15.30 Uhr): Favoriten: Deutschland, Russland, Norwegen. Deutsche Starterinnen: Franziska Preuß, Andrea Henkel, Franziska Hildebrand, Laura Dahlmeier. Nicht dabei: Evi Sachenbacher-Stehle. Curling, Männer, Finale (14.30 Uhr): Finalisten: Großbritannien, Kanada. Deutsche Starter: Deutsche Mannschaft als Vorrundenletzter... [mehr]

  • Eiskunstlauf Umstrittene Wertung bringt der Russin Adelina Sotnikowa den Sieg vor Favoritin Kim Yuna / Weinzierl fällt zurück

    Kati Witt sauer auf Preisrichter

    Nur Silber in Sotschi: Nach einem höchst umstrittenen Urteil der Preisrichter ist Kim Yuna auf den Spuren von Eislauf-Legende Sonja Henie und Eiskönigin Katarina Witt am Kufen-Olymp vorbeigetanzt. Die Südkoreanerin unterlag völlig unerwartet Vize-Europameisterin Adelina Sotnikowa aus Russland, der zweite Olympiasieg nach Vancouver 2010 und damit die Krönung... [mehr]

  • Klassenkampf auf Kufen

    Wegen angeblich aufgeheizter Kufen werden bei den Olympischen Winterspielen 1968 in Grenoble drei Rennrodlerinnen der erstmals eigenständigen DDR-Mannschaft disqualifiziert. Eigentlich die richtige Entscheidung, sollte das Trio tatsächlich zu unerlaubten Mitteln gegriffen und die Kufen erwärmt haben. Doch der Vorfall hat einen Beigeschmack: Durch die... [mehr]

  • Nordische Kombination 0,3 Sekunden fehlen dem deutschen Team zu Gold / Dennoch Freude über Silber hinter Norwegen

    Knapp am großen Glück vorbei

    Als nach der Ewigkeit von 26 Jahren nur die Winzigkeit von 0,3 Sekunden zum erlösenden Gold fehlte, reagierten die deutschen Kombinierer ganz anders als erwartet. Statt Trübsal über den so knapp verpassten Olympiasieg zu blasen, feierten sie Silber ausgelassen. "Es war verdammt eng. Aber ich freue mich tierisch", sagte Schlussläufer Fabian Rießle, und Eric... [mehr]

  • Sportpolitik Deutschland verliert in den alten Sportarten den Anschluss an die Weltspitze, in den neuen ist er nicht gelungen

    Letzte Warnung - der Absturz droht

    Die Zahl 30 steht mittlerweile auf dem Index. Das verwundert nicht, denn die 30 ist eben eine Zahl, die das Scheitern dokumentiert. Sie markiert das Ziel, das die 153 deutschen Sportler bei den Winterspielen in Sotschi erreichen sollten - und das sie nun eindeutig verfehlen werden. "Klar und deutlich: Die Zielstellung sind 30 Medaillen", bekräftigte Alfons Hörmann,... [mehr]

  • Skicross Bohnacker kommt bei Trainingssturz glimpflich davon

    Nur Eigler zufrieden

    Das hatten sich die deutschen Skicrosser anders vorgestellt. Daniel Bohnacker schied nach einem Trainingssturz schon in der ersten K.o.-Runde aus. Andreas Schauer und Thomas Fischer folgten, Florian Eigler wurde im kleinen Finale Achter. Frankreich jubelte derweil über Jean Frederic Chapuis (Gold), Arnaud Bovolenta (Silber) und Jonathan Midol (Bronze), die dem Land... [mehr]

  • Ski alpin Höfl-Riesch kann letzten Olympia-Start nicht genießen

    Zu wenig Training, zu stark erkältet

    Am vergangenen Sonntag hatte Maria Höfl-Riesch ihren bislang letzten öffentlichen Auftritt in Sotschi. Sie saß im Pressezentrum oben in den Bergen von Krasnaja Poljana und sprach über die zweite Olympia-Woche, die letzte ihrer Karriere, mit dem abschließenden Slalom. "Ich gehe dem Ganzen gelassen entgegen", sagte Höfl-Riesch, mit Gold und Silber habe sie ihr... [mehr]

Speyer

  • Ausstellung Frank-Joachim Grossmann stellt ab heute eine hochwertige Werkschau vor

    "Buchstaben folgen"

    "Es ist nicht alles Gold, was glänzt", sagt der Volksmund. Ein Sprichwort, dass auch auf die Kunst zutrifft, in der dem schönen Schein oftmals Vorzug vor einer fundierten inhaltlichen Aussage eingeräumt wird und nicht selten obskur anmutende Erklärungen mangelnde Qualität kompensieren sollen. Als glänzend im Sinne von Qualität ist eine Ausstellung zu bewerten,... [mehr]

  • Konzert Sänger, Songwriter und Pianist Paul Millns stellt morgen neues Album "Gone again" vor

    Lässige Balladen über Gott und die Welt

    Der Titel passt zum Anlass nur bedingt: "Gone again" heißt das neue Album des britischen Sängers, Songwriters und Pianisten Paul Millns. Die frohe Botschaft lautet dagegen: Er kommt wieder - und zwar morgen Abend! Dorthin, wo er seit über drei Jahrzehnten eine Kurpfälzer Dependance hat: bei Gehrings Kommode in Neckarau. Überhaupt ist Millns, der Songpoet mit dem... [mehr]

  • Stadtrechtsausschuss Automatenaufsteller beklagt zu hohe Vergnügungssteuer

    Spielsucht steht auf dem Prüfstand

    Dass die Stadt Speyer zum 1. Januar 2012 die Vergnügungssteuer von vorher 12 auf 18 Prozent und damit gleich um 50 Prozent erhöht hat, konnte ein Automatenaufsteller aus Neckargemünd nicht verstehen und legte deshalb bei der Stadt Speyer ab dem vierten Quartal des Jahres 2012 Widerspruch gegen die Steuerbescheide zum Betreiben seiner Geldautomaten in sechs... [mehr]

Sport allgemein

  • Handball

    2. Bundesliga: Der 23. Spieltag

    TUSEM EssenSG BBM Bietigheim28:39HG SaarlouisTSG Ludwigshafen-Friesenheim26:271.(1)HC Erlangen201334520:469182.(2)TSG Ludwigshafen-Friesenheim221417615:576143.(3)SG BBM Bietigheim221318627:593104.(4)HSG Nordhorn-Lingen221228596:56385.(5)TV Bittenfeld211137581:53886.(6)ASV Hamm-Westfalen211218620:60187.(7)SC DHfK Leipzig211047583:55768.(8)TUSEM... [mehr]

  • Fußball 2:2 nach 0:2-Rückstand in Porto ideale Ausgangsposition für das Rückspiel in Frankfurt

    Eintracht mit einem starken Finale

    Dank eines starken Comebacks ist Eintracht Frankfurt seinem Achtelfinal-Debüt in der Europa League einen großen Schritt näher gekommen. Die in der Bundesliga abstiegsgefährdeten Hessen erreichten im Zwischenrunden-Hinspiel beim favorisierten FC Porto nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 (0:1) und erspielten sich eine hervorragende Ausgangsposition für das zweite... [mehr]

  • Fußball Schalke-Keeper muss Vergleich mit seinem Vorgänger Manuel Neuer nicht scheuen / Siegesserie soll gegen Mainz halten

    In der Ruhe liegt Ralf Fährmanns Kraft

    Vor zweieinhalb Jahren sollte er Nachfolger von Manuel Neuer werden, im zweiten Anlauf hat er es geschafft: Ralf Fährmann ist endlich die unumstrittene Nummer eins bei "seinem" FC Schalke 04 - und braucht sogar den Vergleich mit seinem prominenten Vorgänger nicht zu scheuen. "Jedes Kompliment tut gut", sagt der 25-Jährige, der mit den Königsblauen heute Abend... [mehr]

  • Fußball Trotz 0:1-Niederlage in der Champions League

    Milan glaubt an das Viertelfinale

    "Milan, so geht es nicht" (Gazzetta dello Sport), "Rot-Schwarz zu unbedarft - große Enttäuschung für Seedorf" (Corriere dello Sport) oder "Bei Mailand brennt es" (Tuttosport): Die italienischen Gazetten gingen nach der 0:1 (0:0)-Niederlage des AC Mailand im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Atletico Madrid mit dem neunmaligen Europacup-Sieger, dem... [mehr]

Stadtteile

  • "Afrika-Feeling" im hohen Mannheimer Norden

    Einen Blick in die Pfalz hat "MM"-Leser Ralf Wetzel mit seiner Kamera festgehalten. Die Aufnahme wurde von der Bockschell in Sandhofen aus gemacht. "Sonnenuntergang mit Nussbaum" nennt Ralf Wetzel sein Foto, und er findet, dass dabei regelrechtes "Afrika-Feeling" herüberkommt. Wenn Sie ebenfalls ähnlich tolle Bilder im Mannheimer Norden gemacht haben, die es Ihrer... [mehr]

  • Vogelstang

    Förderprojekt des Kiwanis Club

    Der Kiwanis Club Mannheim-Kurpfalz startete heute in der Geschwister-Scholl-Werkrealschule (GSW) auf der Vogelstang ein "Endspurt"-Pilot-Projekt. Marcus Buselmaier, Vizepräsident des Clubs, freute sich acht Schüler/innen begrüßen zu können. Diese erhalten bis in den Sommer individuellen Förderunterricht in den Fächern Mathe, Englisch und Deutsch, um dadurch... [mehr]

  • Sandhofen

    Informationen für richtige Schulwahl

    Am Montag, 24. Februar, um 18 Uhr lädt der SPD-Ortsverein in Sandhofen zusammen mit dem SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Fulst-Blei zu einem Informationsabend zum Thema "Welche Schule ist die richtige?" in das Gebäude der AWO Sandhofen (Schönauer Straße 40) ein. Fulst-Blei will als bildungspolitischer Sprecher im Landtag zusammen mit dem Vorsitzenden der SPD in... [mehr]

  • Fasnacht

    Kindermaskenbälle in Käfertal

    Zwei Tage hintereinander gibt es für Kinder närrischen Spaß in Käfertal. Am Samstag, 22. Februar startet um 14.11 Uhr (13 Uhr Saalöffnung) der Kinderfasching der "Spargelstecher" im Katholischen Gemeindezentrum. Karten gibt es an der Tageskasse für 2,50 Euro. Neben vielerlei Spielen werden die Garden ihr Können zeigen. Für das leibliche Wohl sorgen Berliner,... [mehr]

  • Sandhofen

    Kirchencafé bietet Zeit zum Austausch

    Die Bartholomäusgemeinde in Sandhofen lädt morgen um 18 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes zur Eröffnung ihres Kirchencafés ein. Dabei soll es unter anderem um die folgenden Fragen gehen: Muss sich ein Christ alles gefallen lassen? Will uns Jesu Wort wirklich zu "Duckmäusern" machen? Und was hat es mit der alttestamentlichen Redewendung "Auge um Auge" auf sich?... [mehr]

  • Innenstadt

    Tag der offen Tür in der Kita G 4

    Am Samstag, 22. Februar, lädt die evangelische Kita in G 4, 16 zu einem Tag der offenen Tür ein. Der Festtag beginnt um 13.30 Uhr mit einem Gottesdienst, an den sich Besichtigungen und ein buntes Programm anschließen. Bei gutem Wetter findet der Gottesdienst im Freien statt, ansonsten im Innenraum. Anschließend sorgt ein internationales Buffet für das leibliche... [mehr]

Südwest

  • AKW Biblis Ministerpräsident soll RWE gewarnt haben

    Brisanter Bouffier-Brief

    Der Umweltausschuss des Landtags beriet über die rechtliche Lage, nachdem das Bundesverwaltungsgericht die im März 2011 verfügte dreimonatige Stilllegung wegen Rechtsfehlern für ungültig erklärt hat. Zwar sind die Reaktoren in Biblis mittlerweile endgültig abgeschaltet, doch RWE könnte das Land auf Millionen Euro Schadenersatz klagen. Bouffier schrieb seinen... [mehr]

  • Medien Redakteure legen Arbeit nieder

    Hunderte Journalisten streiken

    Im bundesweiten Tarifkonflikt der Zeitungsredakteure haben erneut Hunderte Journalisten in mehreren Bundesländern die Arbeit niedergelegt. Aktionen gab es gestern auch im Südwesten. Heute soll es weitere Streiks geben. Rund 400 Teilnehmer kamen allein zu einer Kundgebung in Tübingen in Baden-Württemberg. "Die Kolleginnen und Kollegen haben nochmal nachdrücklich... [mehr]

  • Demokratie Jugendverbände werben für das Wählen mit 16 / Urnengang in Kommunen als Test für Senkung der Altersgrenze?

    Kampagne mit Spätzündung

    Erstmals dürfen in Baden-Württemberg 16- und 17-Jährige die Gemeinderäte wählen. Nun will ein breites Bündnis von Jugendverbänden dafür sorgen, dass sie das auch tun. [mehr]

  • EnBW Heute im Ausschuss wohl letzte Zeugenbefragung

    Mappus kommt nicht

    Der EnBW-Untersuchungsausschuss wird heute in Stuttgart voraussichtlich den letzten Zeugen befragen: den ehemaligen EnBW-Chef Hans-Peter Villis. Nach Auskunft des Ausschusschefs Klaus Herrmann (CDU) von gestern könnte der Abschlussbericht Ende März oder Anfang April im Parlament diskutiert werden - der Schlusspunkt nach zwei Jahren Ausschussarbeit. Auch bei der... [mehr]

  • Telekom

    Neue Funktechnik in Alzey gestartet

    Die Deutsche Telekom hat sich für den Start einer neuen Mobilfunktechnik das rheinhessische Alzey ausgesucht. Ein Technik-Team baute in den vergangenen drei Monaten fünf Basisstationen für ein neuartiges Mobilfunknetz namens LTE-A auf, das eine bislang so nicht mögliche Geschwindigkeit von 580 Megabit pro Sekunde in der Übertragung von Daten erreichte. "Alzey... [mehr]

  • Nationalsozialismus Razzia bei 14 mutmaßlichen Ex-Wachmännern von Auschwitz

    Verhaftung auch in der Region

    Nach eineinhalbjähriger Recherche der Zentralstelle zur Aufklärung von NS-Verbrechen haben Fahnder in mehreren Bundesländern Wohnräume von mutmaßlichen ehemaligen SS-Wachmännern des KZ Auschwitz durchsucht. Drei von ihnen wurden in Baden-Württemberg verhaftet - ein 92-Jähriger stammt aus dem Rhein-Neckar-Kreis. Die Männer sitzen in Untersuchungshaft, wie die... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Zu Saison-Beginn noch Waldhof-Spieler, nun mit dem FSV Mainz 05 II gegen seinen alten Verein

    Wiedersehen mit Franzin

    Mit der für ihn ungewohnten Situation versucht Dennis Franzin, professionell umzugehen. Seit sechs Wochen steht der 20-jährige Mittelfeldspieler unter Vertrag beim FSV Mainz 05. Der Wechsel des Waldhöfer Publikumslieblings in der Winterpause in die Landeshauptstadt hatte sich angedeutet. Das Wiedersehen mit seinen alten Mitspielern und Cheftrainer Kenan Kocak... [mehr]

Vermischtes

  • Prozess Berliner Gericht spricht Rapper Bushido frei

    "Alle Schuhe waren an den Füßen"

    Diesmal gab der umstrittene Rapper Bushido den guten Jungen. Höflich, bescheiden und verständnisvoll präsentierte sich der 35-Jährige gestern vor Gericht in Berlin. Als Angeklagter saß der Musiker im Amtsgericht Tiergarten - wegen einer Schuhattacke auf einen Fan. Schon nach rund einer Stunde kam der Freispruch. Die Staatsanwaltschaft hatte ihm gefährliche... [mehr]

  • Justiz Laut Verhörmitschrift gab die spanische Königstochter meist ausweichende Antworten

    182 Mal "Das weiß ich nicht"

    Die spanische Königstochter Cristina (Bild) hat bei ihrer Vernehmung durch einen Ermittlungsrichter einen großen Teil der Fragen eher ausweichend beantwortet. Das geht aus der Mitschrift des Verhörs hervor, das der Richter José Castro gestern den Parteien des Ermittlungsverfahrens zukommen ließ. Nach einer Auswertung der Online-Zeitung "elpais.com" antwortete... [mehr]

  • Fall Pistorius Verteidiger gegen Übertragung des Prozesses

    Anwalt lehnt Live-Bilder ab

    Die Anwälte des wegen Mordes angeklagten Sportstars Oscar Pistorius (Bild, 27) wollen eine Direktübertragung des Prozesses verhindern. Der Gerichtspräsident der Provinz Gauteng, Dunstan Mlambo, will nach Angaben der Behörde über das Anliegen am Dienstag entscheiden. "Warum kann das nicht wie jeder andere Prozess gehandhabt werden?", wird der Anwalt von... [mehr]

  • Kriminalität Stiefvater unter Mordverdacht / 23-Jährige hatte schon vor einem Jahr Hilfe gesucht

    Einbetonierte Frauenleiche gefunden

    Der Fund einer einbetonierten Frauenleiche im Ruhrgebiet hat ein grausames Familiendrama ans Licht gebracht. Unter Mordverdacht stehen der Halbbruder (21) sowie der Stiefvater (47) des Opfers - dieser soll die 23-Jährige sexuell missbraucht und auch ihr Kind gezeugt haben. Unklar blieb gestern, ob die junge Mutter tot oder lebendig in das Erdloch in einem Essener... [mehr]

  • Studie Die Glücksspielbegeisterung der Deutschen lässt insgesamt nach / Doch es gibt einen besorgniserregenden Gegentrend

    Immer mehr Automaten-Zocker

    Die Menschen in Deutschland werden dem klassischen Lotto, Toto und Co untreu: Während 2011 insgesamt noch über die Hälfte der Bevölkerung spielte, so waren es 2013 nur noch gut 40 Prozent. Entgegen diesem Gesamttrend, den eine neue Studie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) aufzeigt, wächst jedoch die Zahl derer, die ihr Bares in... [mehr]

  • Umfrage Männer halten sich im Haushalt weiter dezent zurück

    Putzen bleibt Frauensache

    Putzende Männer sind in deutschen Haushalten offenbar eine Minderheit. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid ergeben. 77 Prozent der befragten Frauen gaben an, dass sie im Haushalt für die notwendige Sauberkeit sorgten, teilte das Magazin "Reader's Digest" mit, das die Umfrage in Auftrag gegeben hatte. Unter den Männern waren... [mehr]

  • Prozess Streit um 7,2-Millionen-Euro-Läufer in der Berufung

    Teppich-Gutachter stützt den Auktionator

    Im Augsburger Berufungsprozess um den kurzzeitig angeblich teuersten Teppich der Welt hat ein Gutachter erneut den Auktionator in Schutz genommen. Weil der Teppich noch relativ gut erhalten war und dieser das besondere Muster nicht gekannt habe, sei für ihn nicht zwingend zu erkennen gewesen, dass das Stück aus dem 17. Jahrhundert stammt, sagte der Experte gestern... [mehr]

Viernheim

  • Basketball Achillessehne der US-Amerikanerin gerissen

    Douglas bereits operiert

    . Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Stephanie Douglas hat sich in der Begegnung gegen Bad Aibling einen Achillessehnenabriss zugezogen. "Sie ist bereits operiert worden", teilte Teambetreuer Stephan Winkler mit. Genau 42 Sekunden waren im Basketball-Heimspiel absolviert, als die US-Amerikanerin sich mit schmerzverzerrtem Gesicht an den Fuß fasste. Sie... [mehr]

  • Spende MSC-Bigband unterstützt Kinderschutzbund mit Erlös aus Adventskonzert

    Geld landet in der Rappelkiste

    . "Das Publikum war begeistert, und mir und den Musikern hat es viel Spaß gemacht", erinnerte Albert Hofmann, Bandleader der MSC-Bigband, an das Benefizkonzert im vergangenen Spätjahr. Deshalb soll es im kommenden Advent eine Neuauflage geben, deren Erlös ebenfalls der Rappelkiste zugutekommt. Petra Schander und Karin Dahm vom Ortsverband des Deutschen... [mehr]

  • Naturkunde Viertklässler von Nibelungen- und Goetheschule nehmen Juniorförsterdiplom entgegen / Markus Hörner erkundet mit Kindern das Revier

    Im Erholungswald fast schon zu Hause

    . "Jetzt könnt ihr euren Eltern bei einem Waldspaziergang viel erzählen und erklären", lobte Viernheims Erster Stadtrat Jens Bolze die zahlreichen Viertklässler, die gestern Vormittag im Bürgerhaus das Juniorförsterdiplom überreicht bekamen. Damit können sich die Grundschüler der Nibelungenschule und der Goetheschule als Fachleute im heimischen Wald... [mehr]

  • Friedrich-Fröbel-Schule Eine-Welt-Gruppe kocht mit Lebensmitteln aus fairem Handel

    Kinder blicken über den Tellerrand

    Zum bunten AG-Angebot der Friedrich-Fröbel-Schule, mittlerweile Unesco-Projektschule, gehört im Grundschulbereich die Eine-Welt-Gruppe. Elf interessierte Dritt- und Viertklässler beschäftigen sich seit Beginn des Schuljahres einmal pro Woche mit dem vielfältigen Thema "Fairer Handel". Viel Interessantes gibt es dabei für die Kinder zu entdecken. Nun stand das... [mehr]

  • Flüchtlinge 30 Asylbewerber freuen sich über Spenden von Viernheimern / Gemeindereferent Herbert Kohl sucht ehrenamtliche Lehrer

    Mit dem Fahrrad pünktlich zum Deutschkurs

    Lautes Stimmengewirr herrscht auf dem Hof des Radhauses Viernheim. 30 Flüchtlinge aus Eritrea, Syrien oder Somalia nehmen dort ihr neues Fahrrad in Empfang - um es sofort gegen ein anderes zu tauschen. Gespendet haben die Fahrräder Viernheimer, nachdem der Gemeindereferent von St. Hildegard/St. Michael, Herbert Kohl, zu der Sammlung aufgerufen hatte. Für die... [mehr]

  • Sozial- und Kulturausschuss Viele Besucher verfolgen Diskussion zur Zukunft des Ärztlichen Bereitschaftsdiensts / Bürgermeister plant Unterschriftenaktion

    Politiker sagen Reform den Kampf an

    Ungläubig meldet sich Torben Kruhmann von der CDU zu Wort. "Es kann doch nicht sein, dass die Kassenärztliche Vereinigung so viel Macht hat?" Dr. Arne Vetter, Obmann der Viernheimer Notdienstgemeinschaft, hebt die Schultern: "Doch." Ein Raunen geht durch die Besucherreihen bei der Sitzung des Sozial-und Kulturausschusses. "Absurd", ruft eine Frau. Die geplante... [mehr]

  • Fußball

    Reserve testet in Friedrichsfeld

    Die zweite Garnitur des TSV Amicitia tritt heute Abend (19 Uhr) beim Mannheimer A-Ligisten Germania Friedrichsfeld zu einem weiteren Testspiel an. Die Gastgeber spielen in der A-Klasse, Staffel 1, während die Südhessen in der Staffel 2 beheimatet sind. Ein weiterer Unterschied wird beim Blick auf die Tabellen deutlich. Friedrichsfeld schielt noch auf den... [mehr]

  • Frauenfastnacht

    Restkarten für närrische Sitzungen

    Die Kostüme sind fast fertig genäht, den Büttenreden wird der letzte Schliff verpasst, und die Tanzschritte sitzen nahezu perfekt: Bei den Organisatorinnen der Viernheimer Frauenfastnacht ist zurzeit der Endspurt angesagt. In der kommenden Woche wird das Bürgerhaus dreimal hintereinander fest in der Hand der weiblichen Narren sein. Der Katholische Deutsche... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Tennisgemeinschaft erhält Auszeichnung des MVV-Enerie-Sponsoringfonds

    Barrierefreiheit wird belohnt

    Für ihr Projekt der barrierefreie Breitenförderung von Kindern und Jugendlichen ist die TG Vogelstang in der 18. Ausschreibungsrunde des Mannheimer Energieunternehmens MVV Energie AG erneut mit dem Sponsoringfonds ausgezeichnet worden. Die MVV Energie AG unterstützt seit 2005 innovative Projekte aus Mannheim und der Metropolregion Rhein-Neckar. Hierbei wird... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Gartenstadt Therapiehund wird regelmäßig an Hermann-Gutzmann-Schule eingesetzt / Vor allem Einzelstunden effektiv

    Alle lieben Schulhund Botox

    Wenn Andrea Koch mit ihrem Labrador Botox über den Pausenhof der Hermann-Gutzmann-Schule geht, hören die Schüler für einen kurzen Moment auf zu toben, zu rennen, zu schreien. Alle Aufmerksamkeit ist dann dem vierbeinigen Gast gewidmet. "Hallo Botox", schallt es ihm an jeder Ecke entgegen. Alle Schüler kennen und lieben den Therapiehund von Lehrerin Andrea Koch.... [mehr]

  • Gartenstadt Seniorentreff feiert runden Geburtstag / Angebot von Mittagessen und Freizeitaktivitäten für ältere Menschen

    Anlaufstelle seit zehn Jahren

    Schon beim Betreten des Seniorentreffs im Bürgerhaus Gartenstadt in der Kirchwaldstraße war die harmonische Atmosphäre spürbar. Bei der Feier zum zehnjährigen Jubiläum des Gartenstädter Senioren-Mittagstisches ließen sich die Senioren ihr spezielles Wunschessen richtig gut schmecken. Zubereitet worden war das Essen vom Hauswirtschaftsleiter des... [mehr]

  • Nördliche Stadtteile Diakonie bietet Kernzeitbetreuung an

    Erfolgreiches Projekt erweitert

    Seit knapp zwei Jahren bietet die Diakonie im Auftrag der Stadt Mannheim Kernzeitbetreuung an derzeit acht Grundschulen an. In insgesamt 15 Gruppen werden 200 Kinder betreut. Im Mannheimer Norden gibt es das Angebot bislang an der Waldhöfer Friedrich-Ebert-Schule, der Luzenbergschule, der Alfred-Delp-Schule in der Gartenstadt sowie der Außenstelle der... [mehr]

  • Gartenstadt Zweite Auflage der Rockkonzert-Reihe "For The Youth Concerts" / Veranstalter zufrieden mit Organisation und Zuspruch

    Ordentliches Ohrensausen im Jugendhaus

    Um Jugendliche in Verantwortung zu bringen und gleichzeitig jungen Künstlern eine Bühne zu geben, hat das Jugendhaus Waldpforte wieder die Möglichkeit genutzt, talentierte Bands aus der Region in die Gartenstadt einzuladen. Das zweite Rockkonzert der Reihe "For The Youth Concerts" stand an. Nachdem die Gitarren bereits zum Abschluss des vergangenen Jahres... [mehr]

Welt und Wissen

  • Kinderpornografie Der Gründer des kanadischen Videovertriebs Azov Films, bei dem Sebastian Edathy eingekauft hat, war schon 2006 im Visier der Ermittler

    Brian Way, ein Händler des Grauens

    Der Mann hinter dem kanadischen Videovertriebs Azov Films kann sich nicht mehr in der Anonymität verstecken. Brian Way ist die zentrale Figur in der Untersuchung "Projekt Spaten" der kanadischen Polizei, die im November einen internationalen Kinderporno-Ring sprengte. Der 42-Jährige aus Toronto wird beschuldigt, eindeutig sexuelle Bilder und Filme von Kleinkindern... [mehr]

  • Rumänien Ein kanadischer Reporter ging den Kinderporno-Bildern des Karate-Lehrers Markus R. nach - keine bittere Armut, kein Verlies, keine verkauften Kinder und dennoch Tragödien

    Der vermeintlich nette Deutsche mit der Video-Kamera

    Von den Videos und Fotos der kanadischen Kinderporno-Web-site, die jetzt dem Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy zum Verhängnis wurde, stammen viele aus Rumänien. Markus R. war 23 Jahre alt und wegen Kindesmissbrauchs schon vorbestraft, als er 2001 einen Job bei der Niederlassung eines deutschen Möbelherstellers in Satu Mare bekam, einer Stadt im Nordwesten... [mehr]

  • Ein Prozent der Männer pädophil

    Das Betrachten vermeintlich harmloser Kinder-Nacktfotos ist nach Experteneinschätzung häufig ein erster Schritt hin zur Suche nach härteren Bildern im Netz. "Nach unserer Erfahrung ist der Konsum scheinbar natürlicher Nacktbilder oft nur der Anfang, und dann wird weitergesucht im Web", sagt die Psychologin Anna Beckers vom Projekt "Tatgeneigte" der... [mehr]

Wirtschaft

  • Telekommunikation Laut Experte wird sich die Übernahme für Facebook nicht rechnen / Nutzer könnten aussteigen

    "WhatsApp vom Markt gedrängt"

    Mit dem Kauf von WhatsApp gewinnt Facebook auf den ersten Blick eine halbe Milliarde Nutzer. Damit rechtfertigt Facebook-Gründer Mark Zuckerberg auch die gigantische Kaufsumme von 19 Milliarden Dollar (fast 14 Milliarden Euro). IT-Analyst Wafa Moussavi-Amin von der Marktforschungsfirma IDC Central Europe in Frankfurt hält das für Augenwischerei: Tatsächlich werde... [mehr]

  • Urteil Trinkpack von

    Einzigartiger Beutel

    Triumph für Capri-Sonne: Zum dritten Mal innerhalb von zwei Jahren hat der Eppelheimer Trinkbeutelhersteller den Kampf gegen Plagiate gewonnen: Ein Kölner Landgericht bestätigte nun die Einzigartigkeit des Trinkpacks. [mehr]

  • Tarif Gewerkschaft fordert Anstieg um sieben Prozent

    IG Bau will mehr Lohn

    Die IG Bau fordert für die rund 760 000 Beschäftigten der Baubranche in der Tarifrunde 2014 ein deutliches Plus. Das Paket habe ein Gesamtvolumen von 7 Prozent, teilte die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt gestern in Frankfurt mit. Neben mehr Lohn und Gehalt sollen die Pauschalen für Fahrtkosten und Übernachtungen angehoben werden. "Die Bauwirtschaft... [mehr]

  • Banken Umbau nach der Finanzkrise ist abgeschlossen

    LBBW zahlt wieder eine Dividende

    Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat den internen Umbau nach der Finanzkrise abgeschlossen und zahlt ihren Trägern erstmals seit Jahren wieder eine Dividende. Für das laufende Jahr zeigt sich Vorstandschef Hans-Jörg Vetter (Bild) trotzdem nur vorsichtig optimistisch. "Wir erwarten ein deutlich positives Ergebnis", sagt er. Risiken sieht er in der... [mehr]

  • Siemens

    Neue Chefin des Gesamtbetriebsrats

    Birgit Steinborn hat schon als Gesamtbetriebsratsvize turbulente Jahre bei Siemens erlebt: Ein Umbau mit Stellenstreichungen folgte auf den nächsten. Für Unruhe sorgte aber auch die Gehaltsaffäre um ihren Vorgänger Lothar Adler, die ihn dazu bewegte, auf eine Vertragsverlängerung zu verzichten. Nun steht die 53-Jährige als erste Frau an der Spitze des... [mehr]

  • Vergütung Arbeitnehmer haben erstmals seit Krisenjahr 2009 trotz niedriger Inflation weniger Geld in der Tasche

    Reallöhne überraschend gesunken

    Erstmals seit dem Krisenjahr 2009 haben die deutschen Arbeitnehmer trotz niedriger Inflation etwas weniger im Geldbeutel. Die Reallöhne, also die um die Teuerung bereinigten Bruttomonatsverdienste, sanken 2013 im Vergleich zum Vorjahr um durchschnittlich 0,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt gestern anhand vorläufiger Zahlen mitteilte. Ein wichtiger Grund war... [mehr]

  • Hauptstadtflughafen Mehdorn vermisst Unterstützung

    Testbetrieb abgesagt

    Der Plan für einen Testbetrieb in einem Seitenflügel des neuen Berliner Hauptstadtflughafens ist vom Tisch. Das teilte Flughafenchef Hartmut Mehdorn in einem Brief an die Mitarbeiter mit. Mehdorn verweist auf mangelnde Unterstützung im Aufsichtsrat der staatlichen Betreibergesellschaft. Er wollte eigentlich von Juli an mit bis zu sechs Flügen der Gesellschaft... [mehr]

Zeitzeichen

  • Minister-Karussell

    Wir haben ja seit kurzem einen neuen Landwirtschaftsminister. Christian Schmidt heißt der Mann, der dem glücklosen Edathy-Bauernopfer Hans-Peter Friedrich im Amte folgt. Das wäre angesichts des heutigen Rotationstempos bei der Postenvergabe kaum noch eine Meldung wert, fragte sich nicht zumindest die sprichwörtliche deutsche Hausfrau, was den gelernten Juristen... [mehr]

Zwingenberg

  • Diakonisches Werk

    Am Dienstag Seniorenberatung

    Die nächste Sprechstunde der Seniorenberatung des Diakonischen Werks findet am Dienstag, 25. Februar statt. Alle Bürger über 60 Jahren sowie deren Angehörige sind eingeladen, diese Anlaufstelle für alle Fragestellungen zu nutzen, die das Leben im Alter mit sich bringt. Die Beratung ist kostenlos, konfessionsunabhängig und vertraulich. Die Sozialpädagogin... [mehr]

  • Spendenübergabe

    Bäcker unterstützen Sonnenkinder

    Auf dem Begegnungshof der Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V. in Rodau überreichte die Bensheimer Sektion der Bergsträßer Bäckerinnung einen Scheck in Höhe von 1744,89 Euro an die Vereinsvertreter. Weil familiäre Beziehung von Mitgliedern zu dem Verein bestehen und man durch die Berichterstattung über den Verein und seinen Begegnungshof angeregt wurde,... [mehr]

  • Trinkwasserversorgung 1 Liberale halten Sanierung der Brunnenwegquelle für eine "glatte Fehlinvestition"

    FDP: Vollanschluss an Ried Ost senkt Wasserpreis um 30 Cent

    Für die Zwingenberger Freidemokraten ist die in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung beschlossene Sanierung der Brunnenwegquelle (wir haben berichtet) eine "glatte Fehlinvestition". Bei einem Pressegespräch prangerte der FDP-Stadtverordnete Harald Pieler das von der aus SPD und GUD bestehenden Mehrheitskoalition forcierte Projekt als "sinnlos" an. 125 000 Euro... [mehr]

  • Feuerwehr Zwingenberg

    Florianszwerge treffen sich wieder

    Die Zwingenberger "Florianszwerge" treffen sich am morgigen Samstag, 22. Februar, ab 15 Uhr im Feuerwehrgerätehaus am Gießer Weg. Wie Helmut Trautmann, Vorsitzender des Feuerwehrvereins, mitteilt, sind die Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren zu einem Programm eingeladen, das den Titel "Alles was brennt"trägt. Die Einladung richtet sich... [mehr]

  • Ferienspiele

    Von fehlender Resonanz kann keine Rede sein

    Leserforum zum Bericht "Betreute Ferienspiele eine Woche kürzer", BA vom 18. April. Die Stadt Zwingenberg hat bislang in den Sommerferien - in den letzten beiden Wochen - betreute Ferienspiele angeboten. In Zusammenarbeit mit der Schülerbetreuung in den ersten beiden Wochen und den Tagesangeboten der Vereine ist dies eine verlässliche Unterstützung der... [mehr]

Newsticker

  • 06:36 Uhr

    Ludwigshafen: Radfahrerin lebensgefährlich verletzt

    Ludwigshafen. In Ludwigshafen ist am Donnerstag eine 53-jährige Radfahrerin von einem Lastwagen erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei kam es zu dem Unfall, als der Lkw-Fahrer am rechten Straßenrand halten wollte. Dabei habe er die in die gleiche Richtung fahrende Frau übersehen, so dass sie unter das rechte Vorderrad des Sattelzuges geraten... [mehr]

  • 06:56 Uhr

    Meckesheim: Drei Verletzte bei schwerem Unfall

    Meckesheim. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen ist es am Donnerstagabend auf der B45 in Höhe von Meckesheim gekommen. Wie die Polizei mitteilte kam ein BMW, der aus der Richtung Sinsheim kam, aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einem VW Polo. Insgesamt wurden drei Personen verletzt. Der Fahrer... [mehr]

  • 07:17 Uhr

    Mannheim: Nathalie Weinzierl auf Platz 18 nach Kür

    Mannheim. Die Mannheimer Studentin und Eiskunstläuferin Nathalie Weinzierl kam gestern bei ihrem Olympiaauftritt in Sotschi nicht über den 18. Platz hinaus. Nach dem Kurzprogramm am Vorabend war die 19-Jährige noch auf dem 10. Platz gelegen, nach einer schwachen Kür fiel die Deutsche Meisterin jedoch zurück. "Das Einlaufen klappte noch gut, aber nach dem ersten... [mehr]

  • 07:31 Uhr

    Ludwigshafen: Sperrung wegen Transport

    Ludwigshafen. Wegen eines Schwertransports, der im Auftrag der BASF unterwegs ist, muss am Freitag, 21. Februar, die Straße "Am Hansenbusch" mehrmals gesperrt werden. Wie der Chemiekonzern mitteilt, wird der Abschnitt ab der Einmündung zur Ruthengewannstraße bis zum Tor 15 zwischen 8.30 und 10.30 Uhr sowie zwischen 14.30 und 16.30 Uhr gesperrt. (tir)

  • 07:48 Uhr

    Mannheim: Gefährliche Flüssigkeit ausgetreten

    Mannheim. Auf dem Gelände einer Speditionsfirma im Mannheimer Mühlauhafen sind gestern Abend ca. 200-300 Liter einer gefährlichen Flüssigkeit ausgelaufen, teilte die Polizei mit. Beim Beladen eines Lkw-Sattelaufliegers wurde ein Transportbehälter durch einen Gabelstapler beschädigt. Daraufhin trat eine Brom-Stickstoff-Verbindung aus und verteilte sich auf dem... [mehr]

  • 08:11 Uhr

    Heidelberg: Heute Urteil im Chloroform-Prozess

    Heidelberg. Im Prozess um einen 38-Jährigen aus Eberbach, der versucht haben soll, seine Ex-Frau mit Chloroform zu töten, soll heute vor dem Heidelberger Landgericht das Urteil fallen. Die Staatsanwaltschaft hatte zehn Jahre wegen versuchten Mordes gefordert. Die Verteidigung sieht es nicht als erwiesen an, dass er Mordabsichten hatte und plädierte auf... [mehr]

  • 08:29 Uhr

    Mannheim: Hochuferstraße wieder frei

    Mannheim. Im Laufe des heutigen Tages wird die Hochuferstraße zwischen den Kreuzungen Jakob-Trumpfheller-Straße und Grenadierstraße wieder für den Verkehr freigegeben. Das gab die RNV gestern bekannt. Ein Jahr lang wurde in diesem Bereich für die neue Stadtbahn Nord gebaut. Der Verkehr musste deshalb umgeleitet werden. Ab dem Nachmittag soll die Umleitung... [mehr]

  • 08:52 Uhr

    Heidelberg: Erste Tanzbiennale der Stadt beginnt

    Heidelberg/Mannheim. Mit der Präsentation von zehn Choreographien zum Leben in Heidelberg startet am heutigen Freitag die erste "Tanzbiennale" der Stadt. An der Eröffnungsveranstaltung am Theater Heidelberg sind rund 100 Bürger beteiligt. In 90 Minuten wollen sie die Besucher mit Hilfe des Tanzes durch die Geschichte der Universitätsstadt am Neckar entführen und... [mehr]

  • 09:15 Uhr

    Weinheim: Fackelrundgang durch die Burgenstadt

    Weinheim. Weinheim feiert in diesem Jahr sein 750-jähriges Bestehen und aus diesem Anlass haben die beiden Stadtführer Franz Piva und Norbert Eimann einen historischen Rundgang durch die Burgenstadt konzipiert. Die besondere Fackeltour startet heute, 21. Februar, um 18.30 Uhr. Treffpunkt ist am Marktplatzbrunnen vor dem Alten Rathaus. Die Führung dauert eineinhalb... [mehr]

  • 10:29 Uhr

    Mannheim: Neue Tiefgarage am Klinikum

    Mannheim. Vier Monate später als geplant wird heute Vormittag die neue Tiefgarage am Mannheimer Klinikum offiziell eingeweiht. Die Stellplatzbreite bei den 170 Parkbuchten beträgt jeweils komfortable 2,50 Meter.Der Neubau ist durch zwei Rampen mit der alten Garage am Theodor-Kutzer-Ufer verbunden. Kosten: rund drei Millionen Euro. (tan)

  • 10:37 Uhr

    Bad Dürkheim: Mit Pistole Supermarkt überfallen

    Bad Dürkheim. Ein mit einer Pistole bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend einen Supermarkt in der Mannheimer Straße in Bad Dürkheim überfallen. Nach Polizeiangaben legte der Unbekannte gegen 20.45 Uhr Waren auf das Kassenlaufband und bedrohte die Kassiererin mit der Waffe, als sie die Kasse öffnete. Daraufhin griff er hinein und flüchtete zu Fuß mit einem... [mehr]

  • 11:00 Uhr

    Frankfurt: Chaotische Zustände am Flughafen

    Frankfurt/Main. Der Warnstreik des Sicherheitspersonals hat am Frankfurter Flughafen zu chaotischen Zuständen geführt. An den wenigen noch geöffneten Passagier-Kontrollen bildeten sich am Freitag seit dem Morgen riesige Menschentrauben. Im Gedränge kämpften viele Wartende mit Kreislaufproblemen, berichteten Augenzeugen. Sanitäter sind im Einsatz. Die Polizei... [mehr]

  • 11:03 Uhr

    Speyer: Radfahrerin verursacht Verkehrsunfall

    Speyer. Eine etwa zehn Jahre alte Fahrradfahrerin hat am Donnerstagnachmittag einen Verkehrsunfall in Speyer verursacht. Beim Einbiegen in die Heinrich-Heine-Straße schnitt das Mädchen eine Pkw-Fahrerin, teilte die Polizei mit. Die 76-Jährige musste nach rechts ausweichen und stieß gegen ein geparktes Auto - es entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Das... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Ludwigshafen: Warnung vor Windböen

    Ludwigshafen. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor Windböen in Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis am Freitagmittag. Zwischen elf und 15 Uhr können Windböen mit Geschwindigkeiten bis 55 Stundenkilometer aus südwestlicher Richtung auftreten, hieß es in einer Mitteilung. (dls)

  • 11:30 Uhr

    Bad Mergentheim: Pferdemarkt am 9. März in der Kurstadt

    Der größte Pferdemarkt-Festumzug der Region, veranstaltet von der Stadt Bad Mergentheim, lockt am Sonntag, 9. März, in die Große Kreisstadt Bad Mergentheim. Der farbenprächtige Pferdemarkt-Festzug nimmt um 12 Uhr am Volksfestplatz Aufstellung und startet um 13 Uhr Richtung Innenstadt. Mit dabei sind weit über 150 Reiter (keine Anmeldung notwendig), ein Dutzend... [mehr]

  • 11:58 Uhr

    Heddesheim: Unfall mit zwei Verletzten - Autofahrer flüchtet

    Heddesheim. Ein Autofahrer ist am Donnerstagmittag in Heddesheim auf einen Roller aufgefahren, brachte den Rollerfahrer und seine Sozia dadurch zu Fall und flüchtete danach. Der Autofahrer war laut Polizei in der Vorstadtstraße Richtung Triebstraße unterwegs, als zeitgleich ein 34-jähriger Rollerfahrer mit seiner Sozia von der Grabenstraße in die Triebstraße... [mehr]

  • 12:35 Uhr

    Mannheim: Unbekannter schlägt plötzlich zu

    Mannheim. Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Freitag in einem Schnellimbiss in der Mannheimer Innenstadt einem 21-Jährigen die Nase gebrochen. Der junge Mann war der Polizei zufolge gegen 1.30 Uhr mit einem hinter ihm wartenden Kunden in Streit geraten. Ein Unbekannter, der daneben stand, schlug dem 21-Jährigen daraufhin plötzlich die Faust ins Gesicht. Mit... [mehr]

  • 12:54 Uhr

    Weiterstadt: Einmotoriges Flugzeug notgelandet

    Weiterstadt. Bei der Notlandung eines einmotorigen Flugzeuges ist am Freitag in der Nähe von Weiterstadt der Pilot leicht verletzt worden. Die Cessna setzte auf einem Spargelfeld auf und rollte über eine Straße in ein anderes Feld, wie die Polizei mitteilte. Verkehr auf den Straßen habe es zu dem Zeitpunkt nicht gegeben. Der Grund für die Notlandung war... [mehr]

  • 13:06 Uhr

    Groß-Rohrheim: Vandalen verwüsten Vorgarten

    Groß-Rohrheim. Der Vorgarten eines Hauses in der Richard-Wagner-Straße in Groß-Rohrheim ist in der Nacht zum Freitag zwischen 2.45 Uhr und 3.15 Uhr von Unbekannten verwüstet worden, teilt die Polizei mit. Die Vandalen rissen drei Abdeckplatten der Gartenmauer ab und beschädigten Figuren und Lampen. Einen Blumenkübel nahmen sie zuerst mit und ließen ihn auf dem... [mehr]

  • 13:09 Uhr

    Heidelberg: Ätzende Flüssigkeit in Altstadt ausgetreten

    Heidelberg. Ein Paketzusteller hat am Freitagmittag im Laderaum seines Fahrzeugs ein undichtes Paket gefunden, das einen stechenden Geruch verbreitete. Nach Polizeiangaben war darin ein gebrochenes Gefäß mit einer ätzenden Flüssigkeit. Der Fahrer verätzte sich leicht an den Händen. Die Feuerwehr sicherte die Flüssigkeit. Laut Polizei bestand dabei keine Gefahr... [mehr]

  • 13:13 Uhr

    Heidelberg: Zehn Jahre Haft für Mordversuch mit Chloroform

    Heidelberg. Weil er seine Ex-Frau mit Chloroform umbringen wollte, muss ein 38-jähriger Mann wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung für zehn Jahre ins Gefängnis. Die Kammer des Heidelberger Landgerichts folgte in ihrem Urteil am Freitag damit der Forderung der Staatsanwaltschaft. Aus Sicht der Richter hat der Mann aus Eberbach die heute... [mehr]

  • 13:30 Uhr

    Mannheim: Wittelsbacher - mehr als 100 000 Besucher

    Mannheim. Die Dreiländerschau "Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa" hat bereits mehr als 100 000 Besucher angezogen. Heute wurde die 101 111. Besucherin der Austellung begrüßt, teilten die Reiss-Engelhorn-Museen (rem) in Mannheim mit. Generaldirektor Alfried Wieczorek (l.) und Wittelsbacher-Projektleiter Alexander Schubert (r.) begrüßten das... [mehr]

  • 14:08 Uhr

    Ludwigshafen: BASF schließt Büro in Kiew

    Kiew/Ludwigshafen. Wegen der unsicheren Lage in Kiew hat der Chemiekonzern BASF sein Vertriebsbüro in der ukrainischen Hauptstadt bis auf weiteres geschlossen. Die Beschäftigten seien zu Hause, ein Teil von ihnen arbeite mittels Computer und Internet von dort aus, sagte eine BASF-Sprecherin am Freitag in Ludwigshafen. Wie lange das so bleibe, sei unklar. Am... [mehr]

  • 14:48 Uhr

    Ludwigshafen: Radfahrer bricht sich Schienbein - Zeugen gesucht

    Ludwigshafen. Für einen Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer am Montag das Schienbein gebrochen hat, sucht die Polizei Zeugen. Einem 53-jähriger Radfahrer war bereits am Montag mit seinem Fahrrad in der Rheinstraße in Oppau an der Einmündung zum Friedhof von einem Autofahrer die Vorfahrt genommen worden, so die Polizei. Bei dem Zusammenstoß stürzte der... [mehr]

  • 15:27 Uhr

    Mannheim: Zwei Leichtverletzte bei Zusammenstoß

    Mannheim. Zwei Leichtverletzte und rund 25.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstagabend in Mannheim. Ein Autofahrer hatte kurz nach 20 Uhr an der Einmündung der Friedrich-Eberstraße in die Zielstraße die Vorfahrt eines Kleinlasters nicht beachtet, so die Polizei. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden der 22-jährige Autofahrer... [mehr]

  • 16:10 Uhr

    Frankenthal: Mann verwüstet gemeinsame Wohnung

    Frankenthal. Im Streit mit seiner Partnerin hat am Donnerstagabend ein 33-Jähriger in Frankenthal die gemeinsame Wohnung verwüstet. Er warf Einrichtungsgegenstände auf die Straße und beschädigte dabei zwei vor der Wohnung geparkte Autos, so die Polizei. Auch den Fensterrahmen riss er aus dem Mauerwerk und warf ihn auf die Straße. Die Polizeibeamten trafen... [mehr]

  • 16:50 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof startet am Abend in Mainz

    Mannheim. Die lange Zeit der Vorbereitung ist vorbei, für den SV Waldhof beginnt am heutigen Freitag um 19 Uhr mit dem Spiel bei der U 23 des Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 die zweite Hälfte der Regionalliga-Saison. Dabei kommt es in der Mainzer Coface-Arena zu einem Wiedersehen mit dem ehemaligen SVW-Publikumsliebling Dennis Franzin, der im Winter vom... [mehr]

  • 17:30 Uhr

    Neckarsteinach: 400 Liter Diesel auf B 37 ausgelaufen

    Neckarsteinach. Nach einem Unfall am Freitagmorgen sind rund 400 Liter Diesel auf der B 37 zwischen Hirschhorn und Neckarsteinach ausgetreten. Die B 37 war laut Polizei zwischen 5.30 Uhr und 8.20 Uhr voll gesperrt. Ein 54-jähriger Autofahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten, so dass ein 23-jähriger Lkw-Fahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß... [mehr]

  • 17:45 Uhr

    Darmstadt: Gesuchter Verdächtiger kann entkommen

    Darmstadt/Konstanz. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage ist ein wegen eines Raubüberfalls in Baden-Württemberg gesuchter Mann entkommen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war dem 21-Jährigen zunächst am Montagabend in Konstanz die Flucht gelungen, als ihn Beamte in die Untersuchungshaft bringen wollten. Der Gesuchte konnte dann am Donnerstagabend in... [mehr]

  • 18:12 Uhr

    Mannheim: Trickdiebinnen erbeuten Handys

    Mannheim. Zwei Trickdiebinnen haben in Mannheim am Donnerstagmittag mehrere Handys erbeutet. Angaben der Polizei zufolge täuschten die beiden Frauen in verschiedenen Geschäften in der Innenstadt und in Neckarau Kaufinteressen vor. Während eine der beiden Frauen einen Verkäufer ablenkte, nahm die andere das abgelegte Handy des Verkäufers an sich. Dann... [mehr]

  • 18:51 Uhr

    Mannheim: Kind angefahren und geflüchtet

    Mannheim. Auf- und davongebraust ist ein Autofahrer, der am Mittwochnachmittag eine sechsjährige Radfahrerin in der Mannheimer Neckarstadt angefahren hat. Das Kind zog sich bei dem Sturz glücklicherweise nur leichte Knieverletzungen zu. Der Wagenlenker war mit seinem Ford von der Maybachstraße kommend in die Waldhofstraße eingebogen und hatte dabei an der... [mehr]

  • 19:32 Uhr

    Bad Dürkheim: Unbekannter rammt Schild und Pfosten

    Bad Dürkheim. Das Schild einer Bushaltestelle und zwei Zaunpfosten aus Metall hat ein unbekannter Autofahrer in Bad Dürkheim am Donnerstagmittag gerammt und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Laut Polizei kam der Fahrer wohl zwischen 12 und 14.45 Uhr aus Richtung Sonnwendstraße kommend in der Straße "Im Salzbrunnen" auf Höhe der Turnhalle der... [mehr]

  • 20:40 Uhr

    Weiterstadt: Flugzeug wird morgen geborgen

    Weiterstadt. Bei der Notlandung eines einmotorigen Flugzeuges hat in der Nähe von Weiterstadt der 45 Jahre alte Pilot einen Schock erlitten. Die Cessna setzte auf einem Spargelfeld auf und rollte über eine Straße in ein anderes Feld, wie die Polizei mitteilte. Verkehr auf der Straße habe es zu dem Zeitpunkt nur wenig gegeben, ein Bus habe noch rechtzeitig bremsen... [mehr]

  • 22:03 Uhr

    München: Adler nehmen einen Punkt mit - 2:3 n.V.

    Mannheim. Fünf Tage nach der 2:3-Niederlage gegen die Iserlohn Roosters haben die Adler Mannheim die zweite Niederlage in Folge in der Deutschen Eishockey-Liga kassiert. Der EHC München setzte sich in der Over-Time mit 3:2 (0:0/1:0/1:2/1:0) durch. Nach dem torlosen ersten Abschnitt traf Daniel Richmond (33.) zum 1:0 für den EHC. Eric Schneider glich aus (43.),... [mehr]