Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 25. Februar 2014

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    1899: Johnson nach Gladbach

    US-Nationalspieler Fabian Johnson wird im Sommer innerhalb der Fußball-Bundesliga von 1899 Hoffenheim zu Borussia Mönchengladbach wechseln. Die Borussia teilte mit, dass der 26 Jahre alte Außenspieler einen Vertrag bis 2018 erhält. "Fabian Johnson ist ein sehr interessanter, ablösefreier Spieler, der auf beiden Außenbahnen defensiv und offensiv spielen kann.... [mehr]

Altlußheim

  • Schulpolitik Grüne und SPD laden zu Experten-Diskussion

    Zukunft für Realschulen durch Wandel

    Zu einer schulpolitischen Diskussion laden die Landtagsfraktionen von Grüne und SPD am Mittwoch, 12. März, 18 bis 21 Uhr, in den Stuttgarter Landtag ein. Die Schullandschaft befindet sich im Wandel. Nationale Vergleichsstudien zeigen, dass der Zusammenhang von Bildungserfolg und sozialer Herkunft in Baden-Württemberg besonders hoch ist. Die grün-rote... [mehr]

BA-Freizeit

  • Ausstellung im Erbacher Schloss endet am Sonntag

    Letzte Gelegenheit zum Besuch der Sonderausstellung "Die kurfürstlichen Schenken von Erbach - Eine Dynastie im Dienste der Wittelsbacher" in den Gräflichen Sammlungen Schloss Erbach besteht am kommenden Samstag (1.) und Sonntag (2.). Führungen finden an beiden Tagen um 13.30, 14.30, 15.30 und 16 Uhr statt. Die Betriebsgesellschaft empfiehlt interessierten Gästen... [mehr]

  • Kevin Costner als CIA-Agent

    In dieser Woche starten sechs Filme / Erschütternde Lebensgeschichte aus Irland [mehr]

Bensheim

  • Musiktheater Rex "Lake" sorgte für volles Haus und tolle Stimmung

    Älter, aber nicht in die Jahre gekommen

    Für ein volles Haus sorgte die fünfköpfige Band "Lake" jetzt im Musiktheater Rex in Bensheim. "Schöner Abend - schöne Gäste", so brachte es Keyboarder Jens Skwirblies auf den Punkt: Rund 200 rockbegeisterte Zuschauer sangen und tanzten zur kultigen Musik einer Formation, die zwar im Laufe von 35 Jahren Bühnenerfahrung älter geworden, aber längst noch nicht... [mehr]

  • Ortsbeirat Langwaden Grenzgang führte unter großer Beteiligung durch die Gemarkung

    Beim Bolzplatz ist Eigeninitiative gefragt

    Die anfangs noch präsente Sonne hatte sich zwar dann zurückgezogen, aber es blieb trocken und der frische Wind machte den Kopf frei: Die Rahmenbedingungen für den Grenzgang in Langwaden waren somit bestens geeignet, nach 90-minütigem Rundgang im Feuerwehrgerätehaus eine stärkende Linsensuppe mit Würstchen und den informativen Bildbeitrag von Ortsvorsteher... [mehr]

  • Heute Sitzung

    BfB-Fraktion zu Parkgebühren

    Zu ihrer öffentlichen Fraktionssitzung lädt die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) für heute Dienstag (25.) um 18 Uhr in das Hotel Felix ein. Das Thema Parkraumbewirtschaftungskonzept, mit dem die CDU/GLB-Koalition ab 2015 zusätzliche 300 000 Euro an Parkgebühren einnehmen will, wird besprochen. Die CDU/GLB-Politik... [mehr]

  • Bunte Polonaise bei der Kinderfastnacht in Zell

    Die Kinder hatten am Sonntag Vorrang im Zeller Dorfgemeinschaftshaus. Dorthin hatte die SKG Zell zur traditionellen Kinderfastnacht eingeladen. Sabrina Machu, Maria Munkelt-Engelhardt, Eva Gläser und Andrea Rietig hatten für die Kinder ein buntes und unterhaltsames Programm zusammengestellt. Ob Hüpfpferderennen, Tauziehen mit den Eltern oder das legendäre... [mehr]

  • Auerbach

    Bürgerforum mit Franz Apfel

    Für Dienstag, 18. März, lädt die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) um 18.30 Uhr zu einem Ortstermin an der Baustelle zur Sanierung der B 3 in Auerbach an der Kreuzung B3/Bachgasse ein. An dem Ortstermin werden Rita Wendel, Vorsitzende des Gewerbekreis Auerbach, und weitere Vorstandsmitglieder teilnehmen. Der... [mehr]

  • Fraktion

    CDU unterstützt Langwaden-Projekt

    In ihrer heutigen (25.) Fraktionssitzung werden die CDU-Stadtverordneten unter anderem Rückblick auf den am Wochenende stattgefundenen Grenzgang in Langwaden halten. Dort wurde beim Rundgang an der Friedhofshalle haltgemacht und über den seit längerer Zeit formulierten Wunsch des Ortsbeirates berichtet, diese mit einem Stromanschluss an das öffentliche Netz... [mehr]

  • Landesfest Ab heute gibt es Tickets für die Broilers / Auftritt am 7. Juni

    Chartstürmer beim Hessentag

    Bensheim. Jetzt ist es auch offiziell bestätigt: Die Broilers kommen nach Bensheim. Derzeit stehen sie auf Platz 1 der deutschen Albumcharts - und am Samstag, 7. Juni, auf der Hessentagsbühne im Festzelt: Die Band ist mit ihrem neuen Album "Noir" direkt an der Spitze der Charts eingestiegen. [mehr]

  • Skiabteilung

    Der SSG-Winter ist noch nicht zu Ende

    Auch wenn der Wetterdienst dieser Tage den Winter für beendet erklärt hat, geht es für die Skifahrer der DJK-SSG Bensheim noch weiter. Der SSG-Skiwinter hat noch drei Freizeiten zu bieten: Bad Hofgastein, Stubaital und Alpbachtal. Informationen gibt es unter ww.ssg-ski-bensheim.de. Außerdem lädt die Ski- und Snowboardabteilung der DJK-SSG Bensheim am Freitag, 7.... [mehr]

  • Kirchenmusikverein Lustige Musikstunde macht ihrem Namen wieder alle Ehre

    Fehlheimer Sportskanonen zündeten Lachsalven

    Der Titel sprach Bände und traf den Nagel auf den Kopf: "Athletisch mit Helau - auf zur Musikstunde beim KKMV." Und tatsächlich, so sportlich fit und vielseitig, so austrainiert und muskelbepackt, aber auch so schlagfertig und musikalisch obendrein treten die Fehlheimer Kirchenmusiker sonst das Jahr über nur selten ins Rampenlicht. Immer nur dann, wenn das... [mehr]

  • Heute Sitzung

    GLB diskutiert Parkkonzept

    Die Grüne Liste Bensheim trifft sich am heutigen Dienstag (25.) um 18.30 Uhr in der Gaststätte Präsenzhof zur Fraktionssitzung. Hauptthema ist der innerstädtische Parkraum. Hier stehen Parkflächen an Straßen und Plätzen sowie Stellplätze in Parkhäusern und Tiefgaragen zur Verfügung. Die Gebühren sind unterschiedlich und teilweise sogar frei. Es komme bei... [mehr]

  • VdK Doris Kellermann stellte die Arbeit des Vereins vor

    Hospiz als Bürgerbewegung

    "Das Hospiz ist kein Haus. Das Hospiz ist eine Bürgerbewegung." Palliativ-Care-Fachkraft Doris Kellermann ließ keinen Zweifel daran, dass in der Hospizarbeit Haltung, Wertschätzung und Würdigung von Patienten und deren Angehörigen das A und O sind: "Das Hospiz ist nicht für alte Menschen da. Das Hospiz ist für Menschen am Lebensende. Und das sind auch sehr... [mehr]

  • Am Mittwoch

    Informationen über Patientenverfügung

    Zu einem Austauschtreffen für die Ehrenamtlichen, die im Besuchsdienst "Zeit schenken" mitarbeiten, laden Hans Peter Kohl vom Pfarreienverbund und Cornelia Tigges-Schwering vom Caritas-Zentrum Franziskushaus ein. Maritta Eckert- Geiß, Sozialarbeiterin im Caritas-Betreuungsverein im Kreis Bergstraße, wird über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sprechen.... [mehr]

  • Fastnacht Spritzige und unterhaltsame Sitzung der Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine

    Junge Crew sorgte für beste Stimmung

    Partystimmung im Bürgerhaus Kronepark. Mit dem Nachwuchs am Ruder wehte am Freitag und Samstag ein frischer Fastnachtswind durch den bunt geschmückten Saal. Unter neuen Narrenkappen und Masken schoben die Macher unter der Regie der beiden Sitzungspräsidenten der IAV-Fastnacht Caroline Becker und Oskar Scherer die Stimmung an. Die junge Mannschaft schnürte ein... [mehr]

  • Einkaufsmarkt

    Kreissägen und Wein gestohlen

    Zwei Handkreissägen und sechs Weinkartons im Wert von 220 Euro haben drei Unbekannte am Samstag aus einem Einkaufsmarkt in der Darmstädter Straße gestohlen. Dreist schoben die Ganoven gegen 11.45 Uhr ohne zu bezahlen ihren prall gefüllten Einkaufswagen an der Kasse vorbei. Die Beute packten die Diebe in einen silberfarbenen Kleinbus mit Ludwigshafener Nummer. Mit... [mehr]

  • Fachmarktzentrum Erster Stadtrat rechnet mit Baubeginn in den nächsten Wochen

    Lichtblick für den Güterbahnhof

    Bensheim. Auf dem Güterbahnhofgelände scheint ein Ende des Stillstands in Sicht. Erster Stadtrat Helmut Sachwitz teilte mit, dass der Investor, die Hamburger Firma Procom, in den nächsten Wochen mit einem Spatenstich den Startschuss für das Großprojekt geben will. [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Bensheimer Gesangverein Liederkranz gibt trotz fehlendem Stimmenzuwachs nicht auf

    Mitgliederwerbung bleibt ohne Erfolg

    Die Mitglieder des Bensheimer Gesangvereins Liederkranz waren kürzlich zur Jahreshauptversammlung in das Haus am Markt eingeladen. In ihrem Rechenschaftsbericht ließ Vorsitzende Helga Regenbrecht die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Der Teilnahme am Freundschaftssingen in Einhausen folgte bei einem Probentag die Vorbereitung auf das eigene... [mehr]

  • Volkshochschule Vortrag am 11. März

    Trennung und Scheidung

    Eine Scheidung bedeutet neben der emotionalen Enttäuschung oft auch rechtliche und finanzielle Konsequenzen. Die Volkshochschule Bensheim bietet in ihrem Themenbereich "Recht und Gesellschaft" am Dienstag, 11. März, um 19 Uhr einen Vortrag an, der sich mit den Regelungen infolge von Trennung und Scheidung beschäftigt.Thema EhevertragBesonders vertieft wird das... [mehr]

  • Bensheimer Jazzkeller Publikum im ausverkauften PiPaPo-Theater beklatschte erfrischende Songs der Original Blütenweg Jazzer

    Vitales Gastspiel mit vielen neuen Farben

    Nach fünf Jahren Bensheimer Jazzkeller gab es am Sonntag einen weiteren ungeraden Geburtstag zu feiern: Vor 35 Jahren haben sich die Original Blütenweg Jazzer als Gruppe begeisterter Amateurmusiker gegründet. Den Auftakt zum Jubiläumsjahr hat die Truppe ins PiPaPo-Theater gelegt, wo man im Dezember 2008 auch das Eröffnungskonzert der Reihe bestritten hat. So... [mehr]

  • Museum Vortragsreihe im Begleitprogramm der neuen Ausstellung / Der Nerd als Phänomen

    Vom Außenseiter zum Trendsetter

    Mareike Glöss promoviert an der Universität Uppsala über die Einbindung digitaler Technologien in das Alltagsleben. Am Samstag eröffnete sie eine kleine Vortragsreihe, die die Ausstellung "Nerdifiziert?" im Bensheimer Museum begleitet. 2004 begann die Kulturwissenschaftlerin mit einer zunächst nur als studentische Hausarbeit angelegten Untersuchung des... [mehr]

  • Winterakademie Dr. Walter Fleischmann-Bisten referiert im Evangelischen Gemeindezentrum

    Vortrag über "Unheilige Allianzen"

    Die evangelische Kirchengemeinde und die Gemeindegruppe des Evangelischen Bundes laden ein zu einer weiteren Veranstaltung der Auerbacher Winterakademie in der Reihe Religion und Politik. Diesmal soll das Thema aus theologischer Sicht erschlossen werden. "Unheilige Allianzen" heißt der Vortrag, den Dr. Walter Fleischmann-Bisten am morgigen Mittwoch (26.) im... [mehr]

Brühl

  • Kabarettprogramm

    Fitz wird vom Hasen zu einem Löwen

    Lisa Fitz - manch einem ist die Kabarettistin und Schauspielerin eher durch ihren Auftritt im Dschungelcamp oder ihren aufgeschriebenen "langen Weg zum Ungehorsam" samt Sex, Drugs und Rock'n'Roll im Gedächtnis geblieben, anderen durch ihre bisherigen Auftritte in Brühl. Den Mut, sich den eigenen Ängsten und Schatten zu stellen, arbeitet Fitz mustergültig in ihrem... [mehr]

  • KjG-Theate r

    Liebesnächte in Moskau im Visier

    Das erfolgreiche KjG-Theater bringt im März ein neues Stück auf die Bühne. Dieses Mal entführen die Akteure und Regisseur Steven Smith ihre Zuschauer ins Moskau der 80er Jahre: Die turbulente Komödie "Moskau - alles inklusive" feiert am 21. März im Pfarrzentrum Premiere und wird sicher kein Auge trocken lassen. Clive Pritchard ist ein britischer... [mehr]

  • Heimatgeschichte Kartenfund erinnert an die Zeit der "domänenärarischen Fischzuchtanlage" zwischen Leimbach und Altrheinarm / Alte Fährverbindung eingezeichnet

    Nahrung für Großherzogs Untertanen

    Beim Durchstöbern einer Kiste mit alten Unterlagen tauchte er plötzlich auf und ließ das Rätselraten selbst bei einigen "Ur"-Brühlern aufkommen. Von einer "domänenärarischen Fischzuchtanlage" entlang des Leimbaches im Bereich des heutigen Weidweges ( L 630 ) in Richting Rhein, den dieser alte Plan zeigte, wusste keiner so richtig etwas. Erst der frühere... [mehr]

  • Schütte-Lanz-Areal Investor Haus + Co der Weidenhammer-Gruppe übernimmt die Kosten für die Erschließung des Baugebietes

    Rat nimmt Investor in die Pflicht

    Wie sieht die Zukunft des Schütte-Lanz-Areals zwischen Real-Markt und Seniorenheimen, zwischen Aldi und Tennisclub aus? Darüber ist man im Gemeinderat ebenso uneins wie über die Frage, ob es sich dort um eine Industriebrache oder einen ehemaligen Wald handelt. Dennoch erhielten gestern Abend gleich zwei Vorlagen zu diesem Gebiet eine mehrheitliche Zustimmung des... [mehr]

Bürstadt

  • Zugaufstellung Anja Reischert legt strenge Maßstäbe an

    114 Gruppen marschieren durch die Stadt

    Der Fastnachtszug ist unbestritten der Höhepunkt der närrischen Tage in Bürstadt. Am Sonntag, 2. März, machen sich pünktlich um 14.11 Uhr 114 Zugnummern auf den Weg durch die Bürstädter Innenstadt. Sie nehmen am Beethovenplatz Aufstellung in sieben Marschgruppen. Der närrische Lindwurm schlängelt sich dann durch die Nibelungenstraße über die Marktstraße,... [mehr]

  • Spende Mitarbeiterin von Fiege in Bürstadt unterstützt mit Hilfsaktion Betroffene auf Philippinen

    1222 Pakete für Taifun-Opfer gepackt

    Den Anfang machten ein paar Kartons voller Altkleider, die Bürstädter Fiege-Mitarbeiter für philippinische Taifun-Opfer sammelten. Inzwischen hat sich das Ganze zu einer Spendenaktion von beachtlichem Ausmaß entwickelt: Rund 1200 Pakete voller Sachspenden befinden sich derzeit auf dem Weg zu den Philippinen. Ins Rollen gebracht hat das Ganze eine Frau: May... [mehr]

  • Fastnacht Tänze und Bühnenspiele sorgen bei Kindersitzung des SKK für Stimmung / Modeverrücktes Bruderpaar bringt Publikum zum Lachen

    Büttenredner fürchten sich vor Pubertät

    "Mir ist bisschen flau im Magen", verrät Viviane Mallig, Sitzungspräsidentin der Kinderfastnachtssitzung des Kultur- und Spielkreises (SKK) Bürstadt. Schuld ist allerdings nicht ein Ritt auf einem fliegenden Teppich, wie bei dem Sitzungsmottos "1000 und eine Nacht" zu vermuten wäre, sondern die Aufregung. Dagegen können nur Helau-Rufe helfen, sagt Viviane... [mehr]

  • Geselligkeit Feuerwehrverein Bürstadt lädt zur Fastnacht ins Gerätehaus

    Närrische Feier mit Grisu

    Unter dem Motto: "Grisu lädt ein zur Fastnacht" hatte der Feuerwehrverein Bürstadt zu einer närrischen Nacht ins Gerätehaus eingeladen. Dazu hatte die Mannschaft um Wehrführer Burkhard Jakob die Garage in eine Fastnachtshochburg verwandelt. Während die Küchenmannschaft die Gäste kulinarisch versorgte und die Barmannschaft als "Löschtrupp" erhitzte Tänzer... [mehr]

  • Sicherheit Alkoholische Getränke, Glasflaschen, zerbrechliche Gegenstände, Feuerwerkskörper und Waffen tabu

    Ordnungsamt weitet Bannmeile und Kontrollen aus

    Sicherheit wird beim Fastnachtszug in Bürstadt groß geschrieben. Nachdem es beim Umzug 2012 zu Alkoholexzessen und damit verbundenen Schlägereien gekommen war, hatte die Stadt Bürstadt im vergangenen Jahr erstmals eine Bannmeile eingerichtet. In diesem Jahr wird diese Bannmeile noch einmal deutlich ausgeweitet, die Kontrollen werden weiter verstärkt. Die... [mehr]

  • Plakette Mit doppelter Auflage Geld für Musik einspielen

    Pins geben den Ton an

    Auch in den vergangenen Jahren war es wichtig, dass die Besucher des Fastnachtszugs sich eine Plakette kaufen - als kleinen Beitrag für die Unkosten, die die Vereins-AG für das närrische Spektakel stemmen muss. Doch in diesem Jahr ist es noch wichtiger, denn die Stadt hat im Einvernehmen mit der Vereins-Spitze den Zuschuss für die Kapellen gestrichen. Erstmals... [mehr]

  • Saalfastnacht Bürstädter Harmonie gestaltet ihr Programm fast durchweg mit Eigengewächsen

    Schwer erziehbare Teigkneter

    "Ärztlich seid ihr hier gut versorgt", verspricht Claus Laut bei der Saalfastnacht der Harmonie Bürstadt. Wer später beim Feiern und Tanzen Probleme mit Herz und Hüfte bekommt, dem wird sofort geholfen: "Meine Schwägerin ist Krankenschwester, und ein Chirurg ist auch da", beruhigt Laut und betont gleich, dass er später noch Bewegung im Saal sehen möchte: "Hab... [mehr]

  • Fastnachtsmarkt Startschuss fällt um 12.11 Uhr

    Sechs Stände garantieren Partylaune

    Der Fastnachtsmarkt kann auch in diesem Jahr wieder stattfinden - trotz der Bauarbeiten in Bürstadts "neuer Mitte". Zugmarschall Anja Reischert und Ordnungsamts-Chef Rainer Stöckel mussten zwar tüfteln, wie die Stände am besten auf den bereits fertiggestellten Bereich passen. Doch auch dafür hat sich eine Lösung gefunden, damit die Party steigen kann. Theresa... [mehr]

  • Kappenabend Beim Bürstädter Volkschor treffen schlagfertige Clowns auf Pechvögel und einen singenden Dubbeglasbruder

    Wollknäuel als närrischer Rettungsanker

    Mit einem bunten Programm feierte der Bürstädter Volkschor seinen Kappenabend. Im närrisch geschmückten Vereinsheim tummelten sich verwegen aussehende Bayern, lustige Matrosen, Urwaldforscher, Mäuse und eine Biene Maja mit wackelndem Kopfschmuck. Moderator Heinz Ruh begrüßte die Narren in Reimform, für die musikalische Untermalung hielt Franz Ludwig den... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Aus dem Technischen Ausschuss

    Alte Tabakscheune wird zu neuem Wohnhaus

    Wenn es nach dem Willen des Technischen Ausschusses geht, dann kann eine alte Tabakscheune in der Grenzhöfer Straße in Edingen zum Wohnhaus umgebaut werden. Einer entsprechenden Bauvoranfrage hat das Gremium in der vergangenen Woche zugestimmt. "Die Scheune ist schon relativ alt", gab Georg Schneider (CDU) zu bedenken. Horst Göhrig vom Bauamt erläuterte, die... [mehr]

  • Edingen Kindermaskenball der "Kälble"

    Kälbchen und Bären bei Polonaise friedlich vereint

    Nach der rundum gelungenen Kälble-Narrensitzung, bei der vor allem die Großen auf ihre Kosten kamen, waren tags darauf beim Kindermaskenball die Kleinen an der Reihe. In der Pestalozzi-Halle steppte der Panda-Bär, und nicht nur der. Hier tummelten sich Cowboys und Indianer, trafen Schöne und Biester aufeinander, und nicht nur Spiderman hob zum Höhenflug ab. Den... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen

    KIEN bereitet Programm vor

    Die Kunst- und Kulturinitiative Edingen-Neckarhausen (KIEN) lädt zu ihrem ersten Treffen im neuen Jahr am Donnerstag, 27. Februar, ein. Alle, die mit Rat und Tat am kulturellen Gestalten in der Gemeinde mitwirken möchten, sind willkommen. "Damit möchten wir das kulturelle Angebot in unserem Ort erweitern ohne anderen dabei Konkurrenz zu machen", heißt es in der... [mehr]

  • Edingen Hauptversammlung des Anglervereins / Fischereiverband überdenkt Zuschuss zu "Fischkinderstube" / Griechische Familie übernimmt Vereinsgaststätte

    Kinderstube für Fische jetzt ohne Angler?

    Da lediglich Manfred Gei und Wolfgang Odenwald als neue Kassenprüfer gewählt wurden, konnte Vorsitzender Hans-Jürgen Weißling die Jahreshauptversammlung des Anglervereins Edingen am Samstagabend bereits nach etwa einer Stunde schließen. Und dies, obwohl in diesem Verein noch immer das Protokoll der Vorjahressitzung verlesen wird und etliche Berichte anstanden.... [mehr]

Einhausen

  • Unfall Die nördliche der beiden Schranken am Bahnübergang auf der K31 zwischen Einhausen und Lorsch wurde zerstört / Polizei vermutet Vandalismus

    Bahnschranke abgeknickt

    Die nördliche der beiden Schranken am Bahnübergang auf der K31 zwischen Einhausen und Lorsch hing gestern Mittag schräg nach unten. An der Bruchstelle nahe der Metallhalterung ragten grobe Splitter aus dem rot-weiß-lackierten runden Holzbalken. Inzwischen geht die Polizei davon aus, dass die Absperrung nicht etwa umgefahren wurde, sondern von Randalierern... [mehr]

  • Seminar

    Bewerbungen am PC erstellen

    In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße lernen die Teilnehmer, wie am PC mit der Textverarbeitung Word 2010 eine ansprechende Bewerbung mit allen dazu nötigen Unterlagen erstellt wird. Grundkenntnisse in Word werden für die Teilnahme vorausgesetzt. Der Kurs läuft am Samstag, 8. März, von 9.30 bis 16.30 Uhr im Haus Löffelholz in Lorsch. red [mehr]

  • Verkehr Die Arbeiten am neuen Kreisverkehr in Einhausen sind abgeschlossen

    Der Minikreisel ist fertig

    Die Bauarbeiten am Minikreisel am Ortseingang Waldstraße sind abgeschlossen. Bürgermeister Philipp Bohrer zeigt sich mit den Auswirkungen auf den Verkehr durchaus zufrieden. "Das beruhigt schon", sagte er im Bauausschuss. Weniger ruhig hätten sich hingegen zahlreiche Bürger und insbesondere die Landwirte gezeigt: "Es gab viele Beschwerden", berichtete der... [mehr]

Eppelheim

  • CDU-Stadtverband Stadträtin Judith Masuch tritt nicht mehr zur Wahl an

    Aufgestellt von A bis Z

    Zur Nominierung ihrer Kandidaten für die Kommunalwahl im Mai trafen sich die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes im katholischen Gemeindezentrum. Volker Wiegand, der Vorsitzende der Union, begrüßte zu der Versammlung eine große Zahl Mitglieder und nahezu alle Kandidaten. Wiegand bedankte sich bei allen, die dazu beigetragen haben, eine ausgewogene und... [mehr]

  • Kindergarten St. Luitgard Grundsteinlegung, Richtfest und Einweihung auf einen Streich gefeiert / Vier Millionen Euro investiert

    Raum zur Entfaltung und Entwicklung

    Gleich drei gute Gründe zum Feiern hatte die Kindertagesstätte St. Luitgard an der Rudolf-Wild-Straße. Nach fast 50 Jahren wurde der alte Kindergarten durch einen großzügigen Neubau ersetzt. Die Maßnahme wurde in zwei Bauabschnitten durchgeführt. Daher konnte die katholische Pfarrgemeinde als Bauherr die Einweihung des ersten Bauabschnitts und das Richtfest... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Premiere der Königsklasse in Sotschi am 12. Oktober

    Das nächste Spektakel rollt auf Russland zu

    Noch hält ein Bagger den Stammplatz von Sebastian Vettel besetzt. Mitten auf der Zielgeraden der Formel-1-Strecke im Olympia-Park von Sotschi, ganz in der Nähe der künftigen Pole Position, schlummern die Baumaschinen für Russlands nächstes Sport-Prestigeprojekt. Am 12. Oktober soll am Schwarzen Meer das allererste Formel-1-Rennen in Wladimir Putins Riesenreich... [mehr]

Fotostrecken

  • Bloomaul-Ordensträger 2014: Dario Fontanella

    Die italienisch-mannheimerische Freude ist groß: Dario Fontanella bekam am Fasnachtssonntag im Nationaltheater den Bloomaul-Orden überreicht.

  • Neckarhausen

    Bunte närrische Singstunde

    Neckarhausen. Die traditionelle "Närrische Singstunde" des GV Germania Neckarhausen hat im Saal des Brudervereins MGV 1859 die Stimmungswogen hochkochen lassen. Wir geben Einblicke. (ths)

  • Ilvesheim

    Närrischer Frühschoppen des MGV Aurelia

    Ilvesheim. nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr war auch die Neuauflage des närrischen Frühschoppens beim MGV Aurelia in Ilvesheim ein echter Volltreffer. Wir zeigen Impressionen. (fase)

Fotostrecken Metropolregion

  • Städtepartnerschaften

    Perle an Südtirols Weinstraße

    Seit 1971 ist Heppenheim an der Bergstraße mit Kaltern in Südtirol verpartnert. Der Ort mit rund 8000 Einwohnern hat ein wunderschönes Berpanorama, einen See und natürlich viel Weinkultur.

Fotostrecken Viernheim

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Schlabbdewel prunken zwei Mal vor ausverkauftem Haus

    Ausgezeichnete Garden begeistern

    Gleich zwei Mal ausverkauftes Haus konnten die Schlabbdewel bei ihren diesjährigen Prunksitzungen vermelden. Dabei boten die Karnevalisten ein gut fünfstündiges Programm, welches mit wenigen Ausnahmen nur von eigenen Kräften gestaltet wurde. Allen voran natürlich die hervorragenden Garden. [mehr]

  • Friedrichsfeld

    Maskenball der Schlabbdewel

    Nach zwei restlos ausverkauften Prunksitzungen, einem Kindermaskenball sind jetzt bei den Schlabbdeweln noch einmal die Erwachsene an der Reihe. Die Karnevalsabteilung lädt nämlich ein zum großen Maskenball. Der findet wie immer am Fasnachtsamstag, 1. März, im Bernhardushof statt. Auf die bunt kostümierten Gäste wartet ein kleines aber feines Programm, unter... [mehr]

Fußball

  • Fußball Eintracht diskutiert über Doppelbelastung

    Fluch oder Segen?

    Die Frage, ob die Teilnahme an der Europa League der Frankfurter Eintracht am Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga noch zum Verhängnis werden könnte, wird am Main derzeit kontrovers diskutiert. Nachdem Eintracht-Coach Armin Veh am Sonntag nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Werder Bremen darauf verwiesen hatte, dass die zusätzlichen Spiele auf internationaler... [mehr]

  • Fußball Frankfurterin nach

    Neid setzt auf Peter

    Nach einem Ermüdungsbruch im linken Fuß kehrt Fußball-Nationalspielerin Babett Peter (1. FFC Frankfurt) nach mehr als acht Monaten Pause in die DFB-Frauenauswahl zurück. Peter wurde von Bundestrainerin Silvia Neid gestern in das 23er-Aufgebot für das Turnier vom 5. bis 12. März in Portugal berufen. Erstmals gehört auch die Leverkusenerin Kathrin Hendrich zum... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Verantwortliche reagieren auf Rückzug von Volker Kühr / Bis Al-Jumaili übernimmt, hilft Attila Jambor aus und trainiert dann die Azzurri

    Rochade zwischen FVH und Azzurri

    "Es ist nicht einfach für den Verein", umschreibt der Vorsitzende des FV Hofheim, Michael "Mike" Stoltz, die Ereignisse bei den Blau-Weißen. Dass man nach der aktuellen Spielzeit einen neuen Übungsleiter brauchen würde, wussten die Verantwortlichen beim Gruppenligisten seit Dezember, denn da hatte ihnen Volker Kühr mitgeteilt, dass er in der kommenden Runde... [mehr]

  • Fußball Cottbus feuert Schmidt, Meier soll Bielefeld retten

    Verzweifelter Kampf um Klassenerhalt

    Die desaströse Bilanz von nur einem Punkt aus neun Spielen war einfach zu wenig: Nach einer fast beispiellosen Negativserie haben sich Zweitliga-Schlusslicht Energie Cottbus und Trainer Stephan Schmidt wie erwartet getrennt. "Ich wünsche, dass das nötige Glück zu Energie zurückkommt", sagte der 37-Jährige. Die Entscheidung sei in einem gemeinsamen Gespräch mit... [mehr]

  • Fußball 1. FC Kaiserslautern verspielt innerhalb weniger Tage seine gute Ausgangsposition im Aufstiegskampf der 2. Liga

    Zwischen Ratlosigkeit, Trotz und jeder Menge Frust

    Beim 1. FC Kaiserslautern herrschen nach dem nächsten großen Rückschlag im Aufstiegsrennen Ratlosigkeit, Frust, aber auch Trotz. "Wir werden kämpfen und wieder in die Erfolgsspur kommen. Denn wir wissen, was wir wollen und das werden wir erreichen", sagte Stürmer Srdjan Lakic und meinte damit immer noch den Aufstieg. Klar ist aber auch: Der Tabellensiebte hat in... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ortsparlament Groß-Rohrheim legt Elternbeiträge fest

    Krippe soll länger öffnen

    Einstimmig verabschiedete die Groß-Rohrheimer Gemeindevertretung in ihrer jüngsten Sitzung die neue Gebührensatzung für die Kindergärten. Davon lässt sich der jeweilige Elternbeitrag ablesen. Auf die Bitte einiger Eltern war auch eine Verlängerung der Krippenöffnungszeiten angedacht worden, die auch mit dem vorhandenen Personal bewältigt werden könne -... [mehr]

  • Konzert Einladung der Dirk-Schönberger-Musikschule stößt auf großes Interesse / Höhepunkt mit Klarinette und Klavier

    Nachwuchskünstler haben eigenen "Fanclub" dabei

    Viel Beifall gab's beim Schülerkonzert der Dirk-Schönberger-Musikschule, das in der evangelischen Kirche in Groß-Rohrheim stattfand. Über den Applaus zu den einzelnen Auftritten und auch zum Schluss freuten sich vor allem die Schüler. Aber auch die Lehrer durften herzlichen Beifall als Anerkennung entgegennehmen. Viele Zuhörer waren gekommen, häufig... [mehr]

Handball

  • Handball, 3. Liga TVG unterliegt beim TSV Rödelsee mit 21:29 / Heute Pokalspiel beim TSV Amicitia Viernheim

    Gebrauchter Tag - Großsachsens Serie reißt

    Die Serie ist zu Ende. Nach sechs Siegen in Folge kassierte der TV Germania Großsachsen eine verdiente 21:29 (7:12)-Niederlage beim abstiegsbedrohten TSV Rödelsee. Nach einer 4:1-Führung (10.) ließ Großsachsen immer mehr nach, beim 5:8 (23.) bat Trainer Stefan Pohl seine Jungs zum Gespräch. Die Auszeit verfehlte jedoch ihre Wirkung. Rödelsee machte da weiter,... [mehr]

  • Handball-A-Liga Dank des 38:35-Erfolgs über Rüsselsheim/Bauschheim bleibt Abstand zum Tabellenführer HSG Mörfelden/Walldorf konstant

    Groß-Rohrheimer belohnen sich für ihre Geduld

    Das Titelrennen in der Bezirksliga A bleibt offen und wird sich wohl nur noch zwischen dem TV Groß-Rohrheim und der HSG Mörfelden/Walldorf entscheiden. Zu groß ist der Abstand der beiden härtesten Verfolger TG Biblis (fünf Punkte) und TV Einhausen (sieben), die sich im direkten Duell mit einem 25:25-Unentschieden trennten. Sowohl Mörfelden/Walldorf... [mehr]

  • Handball-A-Liga 17:22 gegen Büttelborner Reserve

    Luft bei HSG Ried wird dünner

    Für die HSG Ried wird die Lage in der Handball Bezirksliga A immer bedrohlicher. Im Heimspiel gegen die keinesfalls überzeugend auftretende HSG Nieder-Liebersbach/Reisen/Ober-Mumbach unterlagen die Schützlinge von Trainer Günter Brenner mit 17:22 und stehen mit dem Rücken zur Wand, zumal der TV Büttelborn II nach dem 27:23-Heimsieg über Lorsch bis auf einen... [mehr]

  • Handball-BW-Liga Nach dem 26:41-Debakel beim Tabellenletzten will der Heddesheimer Trainer "Tacheles" reden

    Schmiedel stellt sich infrage

    Das tat weh! Die Oberliga-Handballer der SG Heddesheim machten sich guten Mutes auf zum Auswärtsspiel beim Schlusslicht HSG Langenau/Elchingen. "Aber die Rückfahrt war dann gar nicht mehr schön", meinte SGH-Trainer Frank Schmiedel. Denn die Heddesheimer mussten mit einer herben 26:41 (11:18)-Packung im Gepäck in den Bus steigen. "Das war ohne Zweifel unsere... [mehr]

  • Handball-A-Liga TG Biblis bleibt trotz des Remis in Einhausen auf dem dritten Tabellenplatz / "Einmaliger Ausrutscher"

    Senftner-Sieben verspielt Drei-Tore-Führung

    Die A-Liga-Handballer der TG Biblis sind im Derby beim TV Einhausen mit einem 25:25 nicht über eine Punkteteilung hinausgekommen. Dennoch vermochte die Sieben von Spielertrainer Till Senftner Platz drei zu halten. Ausgerechnet im Derby ließen die Gäste die notwendige Körpersprache vermissen, wirkten teilweise pomadig, müde, fast schon lethargisch und ohne... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga TV Lampertheim fährt gegen Aufsteiger Eberstadt einen Arbeitssieg ein / Sprung an Tabellenspitze

    Unachtsamkeit verhindert höheren Sieg

    Den erwarteten und von Trainer Bernd Massag unmissverständlich eingeforderten Pflichtsieg haben die Handballer des TV Lampertheim in der Bezirksoberliga mit einem sicheren 31:24 (16:8)-Erfolg über die TG Eberstadt eingefahren. Der Aufsteiger aus dem Darmstädter Stadtteil erwies sich als leichte Beute. Allerdings verhinderten Nachlässigkeiten in der... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Sportfischer hatten beim 36. Kappenabend den Bürgerhaussaal und die Empore prall gefüllt

    Am närrischen Angelhaken Lokalkolorit an Land gezogen

    Was vor 36 Jahren in der ATB-Halle in der Jahnstraße begann und später in der Nordbadenhalle stattfand, hat sich mittlerweile im Heddesheimer Bürgerhaus einen Stammplatz als große närrische Sitzung erobert: der Kappenabend der Heddesheimer Sport-Fischer. Erwin Brutscher und Sabine Gehrmann führten bei der jüngsten Auflage eloquent und mit Pfiff durch die... [mehr]

  • Heddesheim Bund für Umwelt und Natur sammelte mit Helfern Dreck aus der Gemarkung / Deutlich weniger als im Vorjahr

    Beim Müllsammeln "leider wieder erfolgreich"

    Südlich der Straßenheimer Straße ist eine Stelle, an der immer wieder Müll illegal entsorgt wird. Diese Erfahrung machten auch die freiwilligen Helfer der alljährlichen Aktion "Saubere Flur" des BUND Heddesheim am Wochenende. "Da liegen gebrauchte Windeln, Schnapsflaschen, Zeitschriften, Zeitungen und Haushaltsreste. Wer sich so viel Mühe macht, um seinen Müll... [mehr]

  • Heddesheim In welche Briefkästen darf Wahlwerbung?

    Kessler-Flyer nicht überall willkommen

    Erneut gibt das Thema Wahlwerbung im Vorfeld der Heddesheimer Bürgermeisterwahl Anlass für Diskussionen. Auslöser sind dieses Mal Flyer, die Amtsinhaber Michael Kessler in den vergangenen Tagen im Ort verteilen ließ. Einige Bürger fanden Kesslers Broschüre nach eigenen Angaben in ihren Briefkästen, obwohl auf diesen Aufkleber mit "Keine Werbung" angebracht... [mehr]

  • Heddesheim

    Unfallflucht mit über 1,6 Promille

    Weil aufmerksame Passanten sich das Nummernschild gemerkt hatten, war die Polizei am Sonntagabend sehr schnell in der Lage, einen flüchtigen 25-jährigen Fiat-Fahrer zu ermitteln. Der junge Mann war gegen 20.25 Uhr in der Beindstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Unter den Augen mehrerer Zeugen stieß er gegen einen am Straßenrand geparkten BMW und... [mehr]

Heidelberg

  • Zwischenbilanz Erster Bauabschnitt des neuen Stadtteils fast fertig / 2013 sind 762 neue Wohnungen entstanden

    "Bahnstädter leben gerne hier"

    Eine Kinderschar tobt um das knallrote Feuerwehrauto auf dem Spielplatz an der Schwetzinger Terrasse herum und auf der Promenade zwischen Bahnstadt und den Feldern tummeln sich Spaziergänger und Jogger: "Die Bahnstadt entwickelt sich gut - sie füllt sich schneller mit Leben, als es unsere Statistiker ausgerechnet haben und davon profitiert die ganze Stadt", sagt... [mehr]

  • Konversion Masterplan Südstadt wird heute vorgestellt

    Bezahlbare Mieten als Hauptziel

    "Die Bürger wünschen sich auf den ehemaligen Militärflächen vor allem bezahlbaren Wohnraum - das war das wichtigste Ziel bei der Entwicklung des Masterplans für die Südstadt", betont Konversionsbürgermeister Hans-Jürgen Heiß. Heute Abend wird der aktuelle Planungsstand beim fünften Bürgerforum im Helmholtz-Gymnasium (Rohrbacher Straße 102) vorgestellt. Er... [mehr]

  • Unfall 45-Jähriger leicht verletzt / Vier Promille intus

    Fußgänger will Bahn anhalten

    Leichte Verletzungen hat sich ein Mann zugezogen, der in Heidelberg an einer anfahrenden Straßenbahn die Tür öffnen wollte. Er war nach Angaben der Polizei stark alkoholisiert. Der 45-jährige Fußgänger war am Sonntagmorgen im Süden der Stadt unterwegs: Gegen 10.20 Uhr rannte er an der Haltestelle Rohrbach-Süd zu einer bereits startenden Straßenbahn der Linie... [mehr]

  • Benefiz

    Pfennigbasar für guten Zweck

    Der Deutsch-Amerikanische Frauenclub Heidelberg organisiert vom 13. März bis 15. März einen Pfennigbasar im Bürgerhaus "HeidelBerg" auf dem Emmertsgrund (Forum 1). Spender können ihre Waren am Freitag, 7. März, von 10 bis 15 Uhr und am Samstag, 8. März, von 10 bis 14 Uhr, abgeben. Der Benefiz-Basar öffnet am 13. März, 11 bis 18 Uhr, am 14. März, 10 bis 18... [mehr]

Heppenheim

  • Rotes Kreuz

    Ab heute PC-Kurs für Senioren

    Der DRK-Kreisverband bietet spezielle Computer-Kurse für Senioren an. Noch sind Plätze im Einsteigerkurs frei. Damit auch Senioren der Umgang mit einfachen Computerprogrammen keine Probleme bereitet, organisiert der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seit fünf Jahren PC-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene. Ein weiterer Kurs für Einsteiger (zehn... [mehr]

  • Verkehr Radfahrer wollen nicht mit dem ADAC verglichen werden / Äußerung von Bürgermeister Burelbach zurückgewiesen

    ADFC fordert Entschuldigung

    Der Kreisverband Bergstraße im Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) verlangt vom Heppenheimer Bürgermeister Rainer Burelbach (CDU) eine Entschuldigung. Burelbach hatte Testmethoden des ADFC mit denen des ADAC verglichen. Der ADFC reagiert auf eine Debatte, die am 13. Februar in der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung geführt wurde. Es ging um einen Antrag... [mehr]

  • Vorlese- und Bastelaktion

    Alles dreht sich um kleinen Raben

    Der kleine Rabe Artschi steht plötzlich ohne seinen geliebten Baum da. Es bleibt ihm keine andere Wahl: Er muss ein neues Zuhause finden. Auf der Suche danach erlebt er zahlreiche Abenteuer, die zum Lachen sind und auch zum Nachdenken anregen. Trotz vieler Rückschläge verliert Artschi nie den Mut. Sein Durchhaltevermögen wird am Ende doppelt belohnt: Er findet... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Arabisch und Griechisch lernen

    Zwei Sprachkurse der Kreisvolkshochschule vermitteln Grundkenntnisse in Arabisch und Griechisch. Bis Ende Februar können in den bereits angelaufenen Anfängerkursen noch Teilnehmer hinzukommen. Der Griechischkurs läuft dienstags von 19.30 bis 21 Uhr. Dabei stehen neben der Sprache auch Land und Leute im Mittelpunkt. Arabisch wird dienstags von 19.15 bis 20.45 Uhr... [mehr]

  • TV Sonderbach Wanderer rund um Heppenheim unterwegs

    Erste Tour in diesem Jahr

    Wanderführer Eugen Kohl blickte zufrieden in die fröhliche Runde: Immerhin waren zur ersten Wanderung des TV Sonderbach in diesem Jahr 18 Mitglieder am frühen Morgen zum Treffpunkt am ehemaligen Turnplatz gekommen. Hinauf ging es die Ringstraße vorbei am Dorfgemeinschaftshaus und den langen Grund in Richtung Erbach. Die zweieinhalbstündige Wanderung führte... [mehr]

  • Fastnacht Vorstädter verwandelten das Saalbau-Kino zum dritten Mal in Folge in eine Hochburg des Humors

    Hutzelschweiz als närrischer Tatort

    Das dritte Jahr in Folge verwandelten die Hutzelschweizer zusammen mit Kinobetreiber Udo Fritz das Saalbau-Kino in eine Hochburg der Narretei. Entsprechend dem Motto "Tatort Hutzelschweiz" war schon im Foyer mit polizeilichem Flatterband abgesperrt worden. Dahinter lugte der Kopf eines Mordopfers aus einem Leichensack. Passend zum Motto nahmen Polizisten,... [mehr]

  • Benefizveranstaltung Soroptimist-Club Bensheim-Heppenheim spendet Erlös als Spende für "Active Learning" an der Siegfriedschule

    Kinderoper begeisterte mehr als 300 Zuschauer

    Zu einem spannenden und unterhaltsamen Nachmittag für Kinder hatten am Samstag Soroptimist International und die Sparkassenstiftung Starkenburg ins Saalbau-Kino eingeladen. Der Erlös von 600 Euro ging an den Verein "Active Learning" für die Arbeit an der Heppenheimer Siegfriedschule. Begonnen hatte der Nachmittag mit einem Bücher- und Medienflohmarkt im Foyer des... [mehr]

  • Stadtbücherei

    Morgen wird wieder vorgelesen

    "Ich hab ein kleines Problem", sagt der Bär in einer Geschichte von Heinz Janisch: "Darf ich dich kurz ..." Aber weiter kommt er nicht, denn jeder, den er anspricht, meint sein Problem zu kennen und hat sofort eine Lösung parat. Der Erfinder meint, der Bär bräuchte Flügel. Der Schneider näht für ihn einen Schal. Der Hutmacher sorgt für eine Kopfbedeckung.... [mehr]

  • Trauerweide wurde radikal zurückgeschnitten

    Ein trauriges Bild bietet die Trauerweide an der Ernst-Schneider-Straße in Heppenheim, die am gestrigen Dienstag radikal zurückgeschnitten wurde. Der markante Baum am Stadtbach, in dessen Nähe ein Standbild des Heiligen Nepomuk wacht (im Vordergrund zu sehen), wird aber so wie andere Trauerweiden auch hoffentlich schon bald wieder frisch austreiben. BILDer:... [mehr]

  • Amtsgericht Geldstrafe für 29-jährigen Angeklagten

    TÜV-Stempel gefälscht

    Wegen Urkundenfälschung verurteilte Strafrichter Gerhard Schäfer am Montag einen 29 Jahre polnischen Staatsbürger aus Lampertheim zu einer Geldstrafe von 1320 Euro. Der Angeklagte war im Jahr 2012 im Besitz eines älteren Fahrzeugs, dessen TÜV-Plakette im Dezember 2012 auslief. Da das Fahrzeug etliche Mängel aufwies und ihm die von einer Werkstatt veranschlagten... [mehr]

  • Skiclub Langläufer trotzten in den Bayerischen Alpen der Witterung

    Wenig Schnee, aber keine Langeweile

    Der Bayerische Wald war Ziel des Skiclubs. Reiseleiter Josef Helfert begrüßte 37 Teilnehmer der 13. Fahrt für Langläufer und Winterwanderer nach Bodenmais. Der Schnee ließ allerdings auf sich warten: Am Zielort lagen nur noch Schneereste. Bei leichten Dunstwolken, die sich jedoch mit jedem Höhenmeter auflösten, brachte der Bus, der den Reiseteilnehmern... [mehr]

  • Seminar

    Westliche Meditationsformen

    Ein Meditationsseminar des Katholischen Bildungswerks Bergstraße/Odenwald beleuchtet ab dem 5. März Personen und Orte christlicher Tradition. Diese hätten auch nach Jahrhunderten nichts von ihrer Inspiration verloren, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Dazu gehören die spanische Mystikerin Teresa von Avila, die spanischen Mystiker Johannes vom Kreuz und... [mehr]

Hessen/RLP

  • Urteil Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz erlaubt Ermittlungen mit gekaufter Steuer-CD

    "Guter Tag für Steuerzahler"

    Die Daten einer vom Staat gekauften Steuer-CD dürfen von Fahndern bei Ermittlungen genutzt werden. Das hat der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz gestern in Koblenz entschieden. Damit folgten die Koblenzer Richter im Kern der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2010. Der Verfassungsgerichtshof betonte aber auch, Fachgerichte müssten vor... [mehr]

  • Soziales Sechs Jahre war er Bürgermeister in Rüsselsheim - nun kümmert sich Jo Dreiseitel in Hessen um Migranten

    Einsatz gegen Diskriminierung

    Integration und Antidiskriminierung - dafür sind in Hessens Landesregierung die Grünen zuständig. Bevollmächtigter ist seit einem Monat der Kommunalpolitiker Jo Dreiseitel. Der langjährige Bürgermeister der Stadt Rüsselsheim ist zwar nur Staatssekretär. Doch hinter den Kulissen arbeitet der 61-Jährige an einem Programm, das Hessen im Länderranking den... [mehr]

  • Religion Christen, Muslime und Buddhisten kooperieren

    Gemeinsame Standards bei Seelsorge

    Christen, Muslime und Buddhisten im Großraum Frankfurt haben sich auf gemeinsame Standards für die Seelsorge in Krankenhäusern geeinigt. Sie kooperieren auch bei der Ausbildung ehrenamtlicher Seelsorger. Gestern stellten Vertreter der Religionen das Konzept vor, das nach ihren Angaben zumindest hessenweit einmalig ist. Es handle sich um eine "sehr praxisbezogene... [mehr]

Hockenheim

  • Gauß-Gymnasium Bronze für junge Knobler bei Tag der Mathematik der Universität Heidelberg

    Blitzschnell aufs Treppchen

    15 begeisterte Jungmathematiker des Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasiums haben den Tag der Mathematik der Universität Heidelberg besucht. Einen zentralen Bestandteil des Tages stellten am Vormittag die Gruppenwettbewerbe dar, in denen sich die Schüler in drei Altersgruppen mit den Teams anderer Gymnasien messen konnten. Hierbei sicherte sich die fünfköpfige Gruppe der... [mehr]

  • Verfolgte in der Nazi-Herrschaft Abraham Adelsberger aus Hockenheim war in Nürnberg erfolgreicher Unternehmer und musste 1940 nach Holland fliehen

    Ein bekannter Hersteller von Blechspielzeug

    Antiope, Tochter des Königs Nykteus von Theben, ist zu sehen, eine schlafende, nackte Schönheit Jupiter - während sich Zeus, in der Gestalt eines Satyrs, eines Dämons der Fruchtbarkeit, als Mischwesen aus Mensch und Tier lüstern der Schlafenden nähert - und sie, wie Ovid in den "Metamorphosen" mild umschreibt, "mit Zwillingen beschenkt" - Amphion und Zethos.... [mehr]

  • Kunstverein Musik, Tanz, Lyrik und Malerei im Zusammenspiel

    Kooperationmacht Titel zu Programm

    "Zusammenspiel" - diesem Titel gerecht wird am kommenden Wochenende auch die letzte Veranstaltung von Kunstverein Hockenheim, Musikschule und Stadtbibliothek. Am Sonntag, 2. März, um 16 Uhr ergänzen sich Musik, Tanz, Lyrik und Malerei, präsentiert von Janna Schimka, Sonja Viola Senghaus und Marga Fedder. Zu den Bildern von Gisela Späth lässt sich Janna Schimka... [mehr]

  • Musik Dinner Duo "Hey Babe!" serviert im "Güldenen Engel" Lieder und Texte aus fünf Jahrzehnten

    Mitten ins Herz der Pop-Klassiker geführt

    Ob für einen romantischen Dinner- Abend eine "kleine Anleitung zum Fremdgehen" die passende Liedauswahl darstellt, muss der Zuhörer selbst entscheiden. Dem Musik-Dinner im Wirtshaus "Güldener Engel" mit "Songs and Lyrics" des Duos "Hey Babe!" verleiht Stevie Wonders "Part time lover" aber eine erfrischende Note. Und die Emotionen kommen zwischen den vier Gängen... [mehr]

  • Geschäftsleben Globus gewinnt erneut "Retail Award" für beste Obst- und Gemüse-Abteilung der deutschen SB-Warenhäuser / Teamleiterin Olga Auer erklärt warum

    Qualitätskontrolle vom Erzeuger bis ins Regal

    Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt für Olga Auer und ihre Kollegen. Um 6 Uhr morgens beginnt ihr Arbeitstag - dann wird im Globus-Warenhaus Ware angeliefert und die 28-jährige Teamleiterin der Obst- und Gemüseabteilung füllt mit ihren Mitarbeitern die Regale und prüft die Qualität der Produkte. Offensichtlich mit gutem Erfolg, denn wie das Unternehmen... [mehr]

  • Stadthalle Beim Kinderfasching toben rund 250 Nachwuchs-Narren über Bühne und Hüpfburgen / Spaß mit "Mr. Kunterbunt", Clownin Julchen und dem Klappermax

    Wilder Tanz mit Rittern, Piraten und Feen

    Der kleine Räuber wollte sich einfach nicht halten lassen: Mitten unter die schwungvollen Schlümpfe, die sich auf der Bühne gerade ins Spagat geworfen hatten, stürmte der Stepke und freute sich über all die bunt gekleideten Kinder, die mit ihm Fasching feierten. Papa Erik Lange aber hatte den schnellen Zugriff bereits geprobt und konnte Luis gerade noch von der... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Tipps zum Energiesparen im Altbau

    Karawane zieht von Haus zu Haus

    "Die Energiepreise kennen nur eine Richtung - nach oben. Im Schnitt gibt jeder Bürger einen Monatslohn für Energie im Jahr aus." Mit diesen Worten warb Dr. Lothar Meinzer, Geschäftsführer (Energieeffizienzagentur Rhein-Neckar gGmbH), bei der spärlich besuchten Auftaktveranstaltung zur gestern in Ilvesheim gestarteten Energiekarawane im Feuerwehrgerätehaus. Ziel... [mehr]

Ketsch

  • Seelsorgeeinheit Mit Exerzitien das Christsein neu entdecken

    Im Alltag Weg zu Gott finden

    Exerzitien im Alltag sind ein geistlicher Weg, um Gott mitten im normalen Alltagsgeschehen zu suchen und zu finden. Sie sind geeignet für alle, die ihr Christsein neu entdecken und ihren Glauben in ihrem Alltag vertiefen wollen. Wir bieten in der Fastenzeit diesen geistlichen Übungsweg an. Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs, den die katholische... [mehr]

  • Sportfischerclub 1955 Brigitta Urban rückt ins zweite Glied und macht den Weg an der Spitze frei

    Karl-Heinz Geschwill oberster Petrijünger

    Die langjährige Vorsitzende der Sportfischer, Brigitta Urban, möchte im Verein ein wenig kürzer treten und empfahl der Versammlung, Karl-Heinz Geschwill als ihren bewährten Stellvertreter die Verantwortung zu übertragen. Als stellvertretende Vorsitzende, gab sie bei der Hauptversammlung bekannt, wird sie jedoch auch weiterhin präsent sein. Zunächst leitete sie... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Bei der Klausurtagung werden Eckpunkte zur Kommunalwahl abgesteckt und der Wahlkampf vorbereitet

    Mit "Wir für Ketsch" auf Stimmenfang

    Nachdem die Gemeinderatskandidaten der Ketscher SPD bereits im Januar feststanden, fand nun ein erstes Treffen der Kandidaten statt, in dem das Wahlprogramm und die Strategien ausgearbeitet wurden, heißt es in einer Pressemitteilung des Ortsvereins der Sozialdemokraten. Der Vorsitzende des Ortsvereins, Tarek Badr, begrüßte unter den Anwesenden Bürgermeister... [mehr]

  • Rheinhalle Beim Kindermaskenball feiern zahlreiche kleine Gäste

    Narrenland in Kinderhand

    Der Narren-Nachwuchs gab sich am Sonntagnachmittag beim Kindermaskenball der Narrhalla ein Stelldichein, die Bastion Rheinhalle war fest in Kinderhand, und fröhliche Jungen und Mädchen tönten lautstark, wer beim närrischen Treiben das Sagen hat. Nathalie und Sarah, unterstützt von ihren Mittänzerinnen der Aktivengarde, eröffneten das Spektakel als Clowns und... [mehr]

  • Evangelische Kirche Visitation beendet - Kommission macht sich ein Bild über kirchliche und gemeindliche Einrichtungen

    Stolz auf den Pilotkindergarten

    Mit einem besonderen Gottesdienst ging die Woche der Visitation in der evangelischen Kirchengemeinde zu Ende. Festlich ausgeschmückt durch die Beiträge des Posaunenchores, des Kirchenchores, einer Singgruppe der "Konfis" und die Orgelmusik, war das Leitmotiv der Predigt von Pfarrer Reinhard Kunkel das Hören im biblischen Text aus der Apostelgeschichte, der der... [mehr]

Kommentare Lampertheim

  • Landwirte in der Opferrolle

    Ein Tunnel durch den Stadtteil Rosengarten? 20 Hektar Stadtwald, die sich in Ackergelände verwandeln? Der Vorsitzende des Regionalbauernverbands, Willi Billau, bringt reichlich Fantasie auf, um die ungeliebte Rosengartener Ortsumfahrung doch noch zu verhindern - ungeachtet dessen, dass das Planfeststellungsverfahren in vollem Gang ist. Wissend, dass es nicht mehr... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Opfer seines Erfolgs

    Es gibt einige Stellen, an denen man beim Mannheimer Unterstützungssystem Schule nachbessern könnte. Doch unterm Strich lässt sich festhalten: MAUS ist ein gutes Projekt. Außerschulische Partner werden in die Schulen geholt, Kinder und Jugendliche bekommen am Nachmittag Hilfe in Kernfächern oder werden an Kunst, Theater und Musik herangeführt. Für die... [mehr]

Kommentare Politik

  • EU stößt an ihre Grenzen

    Niemand wird den Menschen in der Ukraine verübeln können, dass sie ihr Heil dort suchen, wo Frieden und Wohlstand zum Programm gehören: in der EU. Doch das ist genau, was Brüssel vermeiden wollte. Eine Gemeinschaft, die von potenziell Beitrittswilligen umgeben ist und genügend eigene Probleme hat, kann nicht noch einen Kostgänger gebrauchen. Kiew muss warten.... [mehr]

  • Gratwanderung

    Das deutsch-israelische Verhältnis war schon ungetrübter. Doch die Regierungskonsultationen, zu denen das Berliner Kabinett nahezu geschlossen in Jerusalem weilt, dürften eher harmonisch verlaufen. Ein Restrisiko bleibt zwar angesichts der Provokationslust im rechtsnationalen israelischen Lager, letztlich sind aber beide Seiten daran interessiert, nach dem... [mehr]

Kommentare Sport

  • Rennen ohne Zukunft

    Gleich nach den Paralympics rollen in Sotschi wieder die Bagger, der Wintersport-/Badeort am Schwarzen Meer wird dann aufgerüstet für das nächste Sport-Spektakel. Nach 40 Milliarden Euro für Winter-Olympia nehmen sich die eingeplanten 250 Millionen Euro Baukosten für den Formel-1-Kurs wie ein Klacks aus. Mit aller Macht will "Zar" Putin Sotschi im Fokus der... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Verteilte Risiken

    Im extrem konjunkturabhängigen Lastwagenmarkt hat sich auch der Branchenführer Daimler Trucks schon des öfteren ziemlich geirrt. So manche ehrgeizige Prognose wurde schon verpasst oder verschoben. Aktuell scheint der Marktführer aber seine Hausaufgaben recht gut gemacht zu haben. Im weltweiten Verbund von Marken und Motoren lassen sich regionale Schwankungen... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Eisenbahn- und Spielzeugmarkt im CBG pausiert wegen Generalsanierung

    Auf dem Abstellgleis

    Schon seit 1984 "gehört" die Aula des Carl-Benz-Gymnasiums (CBG) in der Römerstadt stets zweimal im Jahr den Eisenbahn- und Spielzeugsammlern. Am vergangenen Wochenende wiesen die Ladenburger Veranstalterin Jutta Sauerbrey und ihr Team um Ehemann Bernd sowie Schwester Gisela Schwan auf einen Einschnitt hin: Weil das Gymnasium ab den Pfingstferien generalsaniert... [mehr]

  • Ladenburg

    Bilder aus Preußler-Büchern

    Die Stadtbibliothek zeigt wieder kolorierte Illustrationen aus Otfried Preußlers Kinderbüchern. Bereits im letzten Jahr waren Mathias Webers Illustrationen aus dem "Räuber Hotzenplotz" zu sehen. Nun sind weitere Illustrationen aus Werken Otfried Preußlers ausgestellt. Mathias Weber, Ladenburger Illustrator und Grafik-Designer, hat drei weitere Klassiker... [mehr]

  • Ladenburg Huub-Dutch-Duo swingt gekonnt beim TCL

    Kulturhäppchen in der Winterpause

    Seit vier Jahren verkürzt der Tennis-Club Ladenburg (TCL) seine sportlichen Winterpausen jeweils mit Kultur. Diesmal wurden die Mitglieder und Gäste im Clubhaus mit Jazz, Swing und Blues bestens unterhalten. Doch zunächst verkündete TCL-Chef Mario Unholz, dass sich "erfreulicherweise bisher schon 33 Mannschaften für die nächste Saison angemeldet haben". Diese... [mehr]

Lampertheim

  • Litauisches Gymnasium Feier zum Unabhängigkeitstag / Minister aus Litauen zu Gast

    "Erben der Freiheitsidee"

    Für Litauer ist der 16. Februar ein besonderes Datum. An diesem Tag im Jahr 1918 wurde das Land nach langer russischer Unterjochung unabhängig. Auch die im Lampertheimer Stadtteil Hüttenfeld beheimatete Litauische Gemeinschaft beging dieses Ereignis mit einer Feier, die im Schloss Rennhof begann und am Abend im Bürgerhaus endete. Im großen Festsaal fand sich... [mehr]

  • Finanzen Bäderchef Jens Klingler zur Frage der alternativen Trägerschaft

    "Wir fangen nicht bei Null an"

    Grundsätzlich habe er kein Problem mit dem Grünen-Antrag, über alternative Trägerschaften für die Biedensand-Bäder zu beraten. "Es muss alles auf den Prüfstand gestellt werden", sagt Erster Stadtrat und Bäder-Geschäftsführer Jens Klingler auf Anfrage. Warum also nicht auch die Trägerschaft der Biedensand-Bäder? Wie berichtet ("SHM" vom 24. Februar), haben... [mehr]

  • Energieried Grüne fordern Auskünfte zur aktuellen Lage

    "Ziele nicht erreicht"

    Mit vernehmlicher Skepsis betrachtet Grünen-Fraktionschef Helmut Rinkel die Entwicklung Energierieds. Der Versorger habe die gesteckten Ziele "offensichtlich nicht erreicht", meinte Rinkel mit Blick auf den zähen Rechtsstreit mit der Darmstädter HSE um das Bürstädter Gasnetz. Gebe es unter Umständen auch keine rechtliche, so doch eine "moralische Verpflichtung"... [mehr]

  • Musikschule

    Anmeldeschluss fürs Sommersemester

    Das Sommersemester rückt näher und bei der Musikschule Lampertheim laufen die Planungen auf Hochtouren. Alle Schüler und Interessierten haben aber noch bis Mittwoch, 5. März, Zeit, sich an-, um- oder abzumelden. Angeboten wird ein breiter Kanon von instrumentalen und vokalen Unterrichtsfächern sowie vielfältige Kammermusikprojekte und Ensembles, etwa klassische... [mehr]

  • Regentropfen Werkstatt spendet mehr als 8000 Euro

    Große Nachfrage sorgt für zunehmend leeres Lager

    "Die Regentropfen sind noch nicht verdampft, uns wird es noch eine Weile geben", sagte Karl-Heinz Jakob, Vorstandsmitglied der Regentropfenwerkstatt der evangelischen Kirchengemeinde. Im Rahmen der Jahresmitarbeiterversammlung im Gemeindehaus wurde der 32. Geburtstag der Einrichtung gefeiert. Werkstattleiter Thilo Götz gestaltete davor einen Gottesdienst in der... [mehr]

  • Party The Groove Generation spielt am Donnerstag

    HCV lädt zur Hexennacht

    Der Hofheimer Carnevalverein fiebert der Hexennacht am Donnerstag, 27. Februar entgegen. Beginn ist um 20.33 Uhr mit der Live-Band The Groove Generation im Bürgerhaus. Die Band um Frontmann Marcel Kilian heizte den Hofheimer Narren bereits in den letzten Jahren mächtig ein und ließ die Hexennacht wieder auferstehen. "Der Bau wird beben", verspricht... [mehr]

  • Kultur Vielfalt der Kirchenmusik beim Gottesdienst "Wort und Musik" unter Beweis gestellt

    Kein Applaus - das fällt schwer

    Wie vielfältig Kirchenmusik sein kann, zeigte der Abendgottesdienst "Wort und Musik" in der Gustav-Adolf-Kirche in Hüttenfeld am Sonntag. Die in der Gemeinde engagierten Musiker spannten einen Bogen vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik. Besonders erfreulich war dabei, dass sich auch junge Instrumentalistinnen für die Kirchenmusik begeistern können.... [mehr]

  • Ortsumgehung Gespräche in Rosengarten ohne Kompromisslösung / Landwirte wollen kein Land mehr hergeben

    Klage noch nicht vom Tisch

    Rosengarten. Beim ersten Runden Tisch zur Planung der B 47-Umgehung bei Rosengarten konnten sich die Vertreter von Verwaltung, Behörden, Bürgerschaft und Landwirten nicht auf einen Kompromiss verständigen. Die Landwirte wollen nun darüber abstimmen, ob sie gegen das Projekt Klage erheben werden. [mehr]

  • Fastnacht Eltern und Kinder feiern beim Kostümfest des Carneval Gremiums im Turnverein

    Kleine Narren tanzen Twist

    Mitmachspiele, Bewegungsparcours, Bühnendarbietungen von Kindern für Kinder - beim Kostümfest des Carneval Gremiums im Turnverein (CGT) blieb kaum ein Kind brav bei seinen Eltern sitzen. Und auch die Mamas und Paps ließen sich vom Fastnachtsfieber anstecken und mischten im närrischen Geschehen in der Jahn-Turnhalle kräftig mit. Schon bald entwickelte sich das... [mehr]

  • Alfred-Delp-Schule Viertklässler lernen beim Tag der offenen Tür Fachräume, AGs und Lehrer kennen / Neue Schulleiterin stellt sich vor

    Mehr als nur Informationen

    Die Entscheidung, an der Alfred-Delp-Schule (ADS) einen "Tag der offenen Tür" zu veranstalten, war kurzfristig gefallen - dem Programm aber, das Lehrer und Schüler gemeinsam zusammengestellt hatten, war das nicht anzumerken. Neben vielen Informationen für die Eltern gab es verschiedene Mitmach-Aktionen für die Viertklässler, die in einem halben Jahr vielleicht... [mehr]

  • Flüchtlinge Derzeit 15 Somalier in Lampertheim untergebracht

    Mittel gegen Langeweile gesucht

    "Kann man da irgendwas machen?" fragte Grünen-Fraktionschef Helmut Rinkel in der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments. Ihn beschäftigte dabei das Problem, dass die in Lampertheim lebenden Flüchtlinge zur Tatenlosigkeit verdammt seien (wir haben berichtet). So trug Rinkel den Gedanken an die Verwaltung heran, den Betroffenen eine sinnvolle Beschäftigung... [mehr]

  • Karneval Vorfreude auf Straßenfastnacht am Faschingsdienstag / CCRW hofft auf weitere Mitstreiter

    Narren steuern auf Höhepunkt zu

    Der Umzug mit anschließender Straßenfastnacht, eine Veranstaltung des 1. Carneval-Clubs Rot-Weiß (CCRW), ist unbestritten der Höhepunkt der Lampertheimer Fastnacht. So war es jedenfalls bisher und so soll es auch bleiben, wünschen sich die rot-weißen Narren. Faschingsdienstag werden CCRW-Präsident Markus Gutschalk und Bürgermeister Gottfried Störmer den... [mehr]

  • Katholische Pfarrei

    Viele Mitwirkende bei Prunksitzungen

    An den Prunksitzungen der katholischen Pfarrei Hofheim haben folgende Akteure mitgewirkt: Wild Dancers, Leitung Jeanine Viehöver und Anne Hinz; Miko, Robin und Tom Engert, Laura Hassemer, Sophie Eltrop, Alisia Gahabka, Celine Witt, Lina Gebhardt, Emilia Herbert und Nelly Hossner. Howwemer Spritzgebäck, Leitung Tamara Günther; Sven und Bernd Hagemann, Thorsten... [mehr]

  • Pumpaktion Kleingärten so nass wie zuvor

    Wasserpegel im Bruch wieder angestiegen

    Viel hat der Pumpversuch Mitte Februar im Bereich der Kleingärten im Bruch nicht gebracht. Allenfalls die Erkenntnis, dass nach der zehnstündigen Aktion das Grundwasser wieder nachströmte und kurz darauf der alte Wasserspiegel erreicht war. Immerhin sei der Hollerngraben geräumt worden und das Wasser fließe erkennbar in Richtung Altrhein, bestätigte... [mehr]

Lautertal

  • Windkraft Wieso die Gemeinde Lautertal am Haurod den Bau von drei Windkraftanlagen ermöglichen will

    Am Anfang stand die Katastrophe in Japan

    Der Auslöser für die Planungen zur Nutzung der Windenergie in Lautertal war das große Erdbeben in Japan vor fast drei Jahren. In der Folge wurde in Fukushima das Atomkraftwerk zerstört, bis zu 150 000 Menschen mussten das Gebiet verlassen. Hunderttausende Tiere verendeten. Japan kämpft noch immer mit den Folgen des Unfalls. Bis heute nimmt die Menge des... [mehr]

  • Windkraft-Debatte Kaltwasser schreibt auch an den Landrat

    Bürgermeister sieht keine Verfahrensfehler

    Nachdem die CDU wegen der Sitzung der Gemeindevertretung in der vergangenen Woche die Kommunalaufsicht eingeschaltet hat, hat sich nun auch Bürgermeister Jürgen Kaltwasser an den Kreis gewandt. Es geht um einen CDU-Antrag auf einen Stopp von Pachtverhandlungen für Gelände für den Bau von Windkraftanlagen. Die Gemeindevertretung hatte einen Antrag auf... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Frauennachmittag wird verschoben

    Immer am letzten Mittwoch im Monat treffen sich in Beedenkirchen um 15 Uhr die evangelischen Frauen in der Pfarrscheuer. Hilde Jährling vom Kirchenvorstand berichtete, dass das nächste Treffen verschoben werden muss auf den 5. März, Aschermittwoch. Sie gab auch einen Ausblick auf das reguläre März-Treffen: Am 26. März kommt Dierk Haase, Hobby-Historiker aus... [mehr]

  • Reichenbach Trauer um engagierten Fußballer

    Hermann Völker beigesetzt

    Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung wurde Hermann Völker auf dem alten Friedhof in Reichenbach zu Grabe getragen. Völker wurde 1939 in Weinheim geboren, dort getauft, eingeschult und konfirmiert. 1960 heiratete er die Reichenbacherin Heidi Essinger. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. Obwohl Hermann Völker berufsbedingt oft im Ausland weilte, brachte er... [mehr]

  • Bürgermeisterfastnacht

    Karten für Sitzung in Lorsch

    Es ist Tradition, dass in der Fastnachtskampagne im Kreis Bergstraße eine närrische Bürgermeistersitzung stattfindet. So wird es morgen (Mittwoch) eine Neuauflage dieser Sitzung geben. Die Stadt Lorsch ist Ausrichter. Im Elferrat sitzt unter anderem der Lautertaler Bürgermeister Jürgen Kaltwasser. Das närrische Programm in der Nibelungenhalle beginnt um 19.11... [mehr]

  • TSV Reichenbach

    Seminar zu Herzinfarkt

    Herzinfarkt und Schlaganfall sind gefürchtete Krankheiten. Alle zwei Minuten stirbt ein Mensch an einem Herzinfarkt, neun Minuten einer an den Folgen eines Schlaganfalls. Richtiges und frühzeitiges Erkennen bei Herzinfarkt und Schlaganfall stehen im Vordergrund eines Seminars, das beim TSV Reichenbach in der Turnhalle im Brandauer Klinger stattfindet. Organisatoren... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Preisabsprachen

    Behörde schaut zu und Schäuble reibt sich die Hände

    Zum Bericht "Absprachen kosten Südzucker viel Geld" im BA vom 19. Februar Das Bundeskartellamt hat über die deutschen Zuckerhersteller wegen wettbewerbsbeschränkender Absprachen Bußgelder von insgesamt 280 Millionen Euro verhängt. Die nachweisbaren unzulässigen Absprachen gehen teilweise bis in das Jahr 1990 zurück. Erst 2009 hat die Behörde Untersuchungen... [mehr]

  • Bürgerhaus-Rundgang

    Die eigenen Versäumnisse präsentiert

    "In den Katakomben des Bürgerhauses", BA vom 19. Februar Die versteckten Winkel werden vom Geschäftsführer der zuständigen MEGB, Helmut Richter, gerne bei Rundgängen durchs Bürgerhaus gezeigt. Erstaunlich dabei ist, dass Herr Richter seinen Gästen immer seine eigenen Versäumnisse aufzeigt. Egal, ob es der viele Staub ist, der sich in den Ecken angesammelt hat... [mehr]

  • Frauenhandball-Bezirksoberliga Zwingenberger 25:29-Niederlage

    Vizemeisterschaft in Gefahr

    Mit einer enttäuschenden 25:29 (15:14)-Niederlage kehrten die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TuS Zwingenberg von der FSG Gersprenztal zurück und die Vizemeisterschaft ist wieder akut gefährdet. Nach 20 Minuten erspielte sich Zwingenberg beim 14:11 einen kleinen Vorteil, doch nach einer Schwächephase ging es nur mit einer 15:14-Führung in die Kabinen. "Wir... [mehr]

Leserbriefe Bürstadt

  • Forum der Leser Zum Thema Messplatz in Bobstadt

    Rollschuh laufen gehört dazu

    Im Ortsteil Bobstadt haben sich besorgte Eltern für die Erhaltung des Spielplatzes und der Rollschuhbahn "Am Messplatz" bei der Bürgermeisterin ausgesprochen. Der Ortsvorsteher Hans Gött weist den Vorwurf zurück und sagt gleichzeitig, die "Abschaffung des Spielplatzes stand nie zur Debatte"! Mit dem Gedanken der Überplanung und Neugestaltung des Messplatzes, der... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema Steuerfreiheit für Tierheim-Hunde

    Ärger mit Hundehaufen

    108 Euro - Belohnung für zukünftige Hundehalter, die sich einem Hund aus dem Tierheim annehmen. Eine tolle Idee, tierliebende Menschen zu motivieren gerade vergessene oder verstoßene Tiere aus dem Heim zu holen. Wie kann ich jedoch allgemein Hundehalter motivieren, den Hundekot, den nun mal die Tiere auch machen, von den öffentlichen Plätzen, Gehwegen,... [mehr]

  • Zum Thema "Erreichbare Ziele anstreben", Leserbrief von Wiebke Fabian (10.2.2014)

    Eine differenzierte Betrachtung notwendig

    Jeder hat einmal die Schulbank gedrückt. Wenn er dann noch erfolgreich ein Einzelkind erzogen hat, fühlen sich besonders in Deutschland Millionen als "Pädagogen", die genau wissen, wie Schule zu funktionieren hat, ohne es je unter Beweis stellen zu müssen. Sehr viele Gedanken des Leserbriefes von Frau Fabian finden meine Zustimmung. Allerdings kann ich weder ihre... [mehr]

  • Zum Thema Leserbrief von Dr. Schmidt zur Feudenheimer Au

    Frevel an der Natur

    Wenn man die Ausführungen von Altstadtrat Professor Dr. Jörg Schmidt (SPD) zur Feudenheimer Au liest, muss man zu dem Schluss kommen, dass dieser seine Informationen nicht bei einem Spaziergang, sondern offensichtlich aus Google Maps gewonnen hat. Ein aufmerksamer Spaziergänger wird dort selbstverständlich Hecken, Wiesen und auch Bäume finden, ebenso... [mehr]

  • Zum Thema Herschelbad

    Personal im Hallenbad ganz super

    Mit meinen jetzt 72 Jahren komme ich schon seit Jahrzehnten regelmäßig ins Herschelbad. In dieser langen Zeit lernt man sich kennen, das Personal und umgekehrt das Personal die Badegäste. Und das ist gut so! Nun bin ich in den letzten Jahren nur noch jeden Samstag, 13 Uhr, regelmäßig in "meinem" Herschelbad. Mir gefällt immer noch das sehr alte Gemäuer. Nur... [mehr]

Leserbriefe Viernheim

  • Leserforum Zur Umgestaltung des Kreisels Weinheimer Straße

    Wille zum Sparen nicht vorhanden

    Endlich hat man, nach zwei erfolglosen Versuchen, die Verkehrssicherheit des Kreisels Weinheimer Straße/August-Bebel-Straße erhöht. So war es in der Zeitung zu lesen. Eine Erhöhung der Verkehrssicherheit ist für mich nicht zu erkennen. Die Betonteile haben ein Geradeausüberfahren bisher genau so verhindert wie die jetzige Bepflanzung für über 10 000 Euro. Die... [mehr]

Lindenfels

  • Winterkasten Ortsbeirat und evangelische Kirchengemeinde setzen sich für den Bau eines Urnenfeldes auf dem Friedhof ein

    Künstler sangen für den guten Zweck

    Für die Errichtung einer Urnenwiese auf dem Winterkäster Friedhof setzen sich der Winterkäster Ortsbeirat und die evangelische Kirchengemeinde ein. Dazu wurde nun zu einem Benefizkonzert mit Winterkäster Musikern eingeladen. Die Konfirmanden hatten die Aufgabe übernommen, durch den musikalischen Abend zu führen. Von ihnen stammte auch die Idee für den... [mehr]

  • Musiknachmittag mit Ludwig Lammer

    Dem Wunsch vieler Bewohner folgend war wieder einmal der Fürther Musiker Ludwig Lammer zu Gast beim Kulturtreff Parkhöhe in Lindenfels. Lammer ist kein Mann der vielen Worte, sondern der vielen Melodien, die er ohne Noten abrufen kann und zur Freude der Zuhörer auf seiner steierischen Handharmonika zum Klingen bringt. Ob der Baum im Odenwald besungen wird, der... [mehr]

  • Heinrich-Böll-Schule Neuntklässler sammelten Geld für die Menschen auf den Philippinen

    Spontane Hilfe für die Taifun-Opfer

    Jugendliche haben in der Gesellschaft kein gutes Image. Wenn die Rede auf die Teenies kommt, fallen oft Begriffe wie "Null-Bock-Mentalität", "Interessenlosigkeit", "Egoismus" und "Konsumdenken". Dass Heranwachsende ganz anders sein können und oft sind, zeigt das Beispiel eines Religionskurses an der Heinrich-Böll-Schule (HBS) in Fürth. Die Neuntklässler waren... [mehr]

Lokalsport BA

  • Handball3. Liga OstTV Groß-Umstadt - SC Magdeburg II 30:31 HC Elbflorenz - HSG Rodgau/Nieder Roden 19:24 MTV Vorsfelde - TV Kirchzell 24:26 Eintracht Baunatal - SV Anhalt Bernburg 32:27Bezirksliga BTV Büttelborn III - TG Eberstadt II 33:19 SKG Bonsweiher II - SVC Gernsheim 25:25 SG Arheilgen II - ESG Nauheim/Königstädten 30:25 HC VfL Heppenheim II - ESG Erfelden... [mehr]

  • Landesliga Süd FrauenTG Rüsselsheim - TG Naurod 1:3 TG Naurod - Eintr. Frankfurt II 3:2 TSV Auerbach - TSV Bleidenstadt 0:3 TSV Bleidenstadt - BG Groß-Gerau 3:0 TuS Griesheim - HTG Bad Homburg II 2:3 TuS Griesheim - Spvgg. Hochheim 3:01 HTG Bad Homburg II 14 10 4 36:20 292 DSW Darmstadt 12 9 3 29:13 283 TSV Auerbach 14 9 5 32:21 284 TG Naurod 13 8 5 30:23 255... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdTuS Schwanheim II - SVS Griesheim 8:0 TV Bensheim - TSG Messel 2:6 TV Stolzenberg - BV Darmstadt 3:5 BC Heppenheim - Dieburg/G.-Zimmern II 2:6 TV Bensheim - Dieburg/G.-Zimmern II 0:8 TV Stolzenberg - SVS Griesheim 8:0 BC Heppenheim - TSG Messel 5:3 TuS Schwanheim II - BV Darmstadt 5:31 SG Dieburg II 12 10 1 1 71:25 21:32 TSG Messel 12 7 3 2... [mehr]

  • Kunstradfahren Mit der richtigen Haltung zum Bezirkstitel

    Akrobatik allein genügt nicht

    Allein mit gewagten Kunststücken und spektakulären Tricks (die gab es zuhauf) konnte man bei den Bezirksmeisterschaften der Kunstradfahrer am Sonntag in der Einhäuser Sporthalle nicht begeistern. Denn hier waren zudem Eleganz, Haltung und vor allem Gleichgewichtssinn gefragt, wollte man im Kampf um die Titel ein Wörtchen mitreden. Gut sechs Stunden lang... [mehr]

  • Futsal

    Bei "Hessischen" Pech im Halbfinale

    Mit dem dritten Platz kehrte der SV/BSC Mörlenbach von der Ü35-Futsal-Hessenmeisterschaft aus Grünberg zurück. Die Odenwälder, die im Vorjahr den zweiten Platz belegt hatten, gewannen das Spiel um Platz drei mit 5:0 gegen den SV Melitia Roth (Kreis Gelnhausen) und erreichten so ihr Ziel, erneut unter die besten Vier zu kommen. Markus Wagner besorgte mit seinen... [mehr]

  • Fußball Trainer Armin Veh gibt die ärgerliche Nullnummer der Frankfurter Eintracht gegen Werder Bremen zu denken

    Bundesliga-Frust verdrängt Euro-Lust

    Die Euro-Lust war Armin Veh nach dem neuerlichen Bundesliga-Frust erst einmal so richtig vergangen. "Ich habe keine Vorfreude auf Porto. Ich habe Sorgen, denn als Trainer muss ich schon weiterdenken", sagte der Coach von Eintracht Frankfurt nach der ärgerlichen Nullnummer der Hessen im Abstiegskampf gegen den Tabellennachbarn Werder Bremen. Selbst der Gedanke an die... [mehr]

  • Handball Selbstkritik und Zweckoptimismus nach der Heimniederlage / Tordifferenz als Trostpflaster

    Flames-Spielerinnen hadern mit sich und vergebenen Chancen

    Der aus Sicht der HSG Bensheim/Auerbach doch so enttäuschend verlaufende vorletzte Spieltag in der Hauptrunde der Frauenhandball-Bundesliga hatte letztlich doch noch einen positiven Nebeneffekt. Da die Flames ihr Heimspiel gegen die Vulkan-Ladies Koblenz/Weibern "nur" mit 21:26 (12:11) verloren und der DJK MJC Trier im Heimspiel gegen Spitzenreiter Thüringer HC... [mehr]

  • Handball Weibliche C-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach nach souveränem 32:16-Sieg für die Hessenmeisterschaft qualifiziert

    Flames-Talente holen vorzeitig Oberliga-Titel

    Die weibliche Handball-C-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach sicherte sich mit einem ungefährdeten 32:16 (14:4)-Sieg bei der JSG Groß-Umstadt/Habitzheim die Meisterschaft in der Oberliga Süd und die damit verbundene Teilnahme an der Hessenmeisterschaft am 29. März in Großostheim. Dort werden Bad Soden und die JSG Fulda/Petersberg die Gegner sein. Zum Sieg bei der... [mehr]

  • Frauenhandball-Bezirksliga B

    Gute Abwehr alleine reicht nicht aus

    Der TSV Gadernheim verlor sein Heimspiel in der Frauenhandball-Bezirksoberliga B gegen die FSG Biblis/Gernsheim II mit 12:16 (7:7). Trotz einer guten Abwehrleistung musste man sich letztlich verdient einem Gegner auf Augenhöhe geschlagen geben. Das Spiel begann vielversprechend, der TSV lag von Beginn an in Führung. Dann jedoch wurden die Lautertalerinnen zunehmend... [mehr]

  • Fußball-Jugend Hallen-Kreismeisterschaft der E-Junioren

    Im letzten Spiel springt der FC 07 noch auf Platz drei

    Der direkte Vergleich gab den Ausschlag: Weil sich die E-Junioren des VfL Birkenau gegen den punktgleichen TV Lampertheim mit 1:0 durchgesetzt hatten, ist die Mannschaft Hallen-Kreismeister im Futsal geworden. Bei der Endrunde am Sonntag in Bürstadt kamen beide Kontrahenten auf zehn Punkte; die bessere Tordifferenz hatte Lampertheim. Doch nach den Regeln entscheidet... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Kaya Knieß

    nimmt Rückschläge beim Kunstradfahren in Kauf Seit zwei Jahren dabei und schon mehrmals auf dem Treppchen gestanden: Die 10-jährige Kaya Knieß vom Radverein Einhausen belegte am Sonntag bei den Bezirksmeisterschaften im Kunstradfahren den dritten Platz im Einer U11. Lediglich einmal in der Woche trainiert die Sportlerin im allgemeinen Training des Radvereins, und... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga

    Klarer Sieg mit Schwachpunkten

    Während der SV Erbach in der Handball-Bezirksoberliga spielfrei war, schaffte die HSG Fürth/Krumbach einen 34:25 (14:13)-Erfolg gegen die HSG Langen. Allerdings entwickelte sich in den ersten 30 Minuten ein munteres Spielchen auf Augenhöhe. "Vielleicht haben wir den Gegner am Anfang doch etwas auf die leichte Schulter genommen. In der Abwehr hat die... [mehr]

  • Handball Kaum Erfolgschancen für Flames in Leverkusen

    Mit Respekt in die nächste harte Nummer

    Die HSG Bensheim/Auerbach absolviert am heutigen Dienstag, 19.30 Uhr, ihr letztes Punktspiel in der Hauptrunde der Frauenhandball-Bundesliga bei Bayer Leverkusen. In Reihen der Flames gibt man sich vor dem Gastspiel in der Smidt-Arena keinen großen Illusionen hin, droht doch die 20. Saison-Niederlage. Vielmehr sieht man dieses Gastspiel als Generalprobe für die am... [mehr]

  • Volleyball 0:3-Debakel für Auerbacher Landesliga-Damen

    Nach starkem Start läuft nichts mehr

    Die Volleyball-Frauen-Mannschaft der TSV Auerbach verlor ihr Landesligaspiel beim TSV Bleidenstadt überraschend klar 0:3. Der erste Satz begann für die Auerbacherinnen wie erhofft. Die Annahme kam, die Angreiferinnen setzten sich am Netz durch und Bleidenstadt hatte noch nicht richtig ins Spiel gefunden. So führte Auerbach mit bis zu acht Punkten. Doch plötzlich... [mehr]

  • Ringen

    Nur ein Sieg reicht zur Nummer eins

    Ebenso gut besucht wie die "Klassiker" waren die Ringer-Hessenmeisterschaften der Männer und Jugend im freien Stil, die der SC Kleinostheim ausrichtete. Der KSV Bensheim war mit sechs Teilnehmern vertreten und stellte diesmal einen Hessenmeister: B-Jugendringer Lorenz Gölz traf in der 46-kg-Klasse in Laurin Scholz (TSV Gailbach) auf nur einen Gegner, den er... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A HSG Bensheim/Auerbach verliert Bergsträßer Duell bei der SG Fürth/Krumbach mit 28:36 Toren

    Schramm kritisiert Einstellung

    Dank der eigenen Heimstärke bleibt die HSG Fürth/Krumbach II in der Bezirksliga A auf Erfolgskurs und hat nach dem 36:28 (14:15) gegen die HSG Bensheim/Auerbach sicherlich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun: "Das müsste schon mit dem Teufel zugehen bei 13 Punkten Vorsprung und den verbleibenden sieben Spielen", freute sich Norbert Metzger, Coach der HSG... [mehr]

  • Leichtathletik

    Toller Auftakt mit zwei Hessentiteln

    Ein toller Auftakt in die Freiluft-Saison 2014 für die Mittelstreckler der LG VfL/SSG Bensheim: Bei den hessischen Crosslaufmeisterschaften in Wolfskehlen siegte auf einem anspruchsvollen Kurs Marko Arthofer über die 4500 Meter lange Mittelstrecke in 14:15 Minuten und wurde damit Hessenmeister bei den Männern. Zusammen mit Ruben Zillig, der trotz Seitenstechen mit... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BasketballRegionalliga Südwest-SüdTSG Schwäbisch Hall - KKK Haiterbach 102:69 TV Freiburg-Herden - KuSG Leimen 76:71 USC Freiburg - SG Mannheim 58:84 BG Remseck - BSG Basket Ludwigsburg 71:69 SV Oberelchingen - PS Karlsruhe 96:72 SV Fellbach 1890 - ratiopharm akademie 71:78 TuS Urspringschule - Panth. Schwenningen 75:841 Panthers Schwenningen 20 19 1 1653:1370 382... [mehr]

  • Handball1. KreisligaTV Hemsbach - TV Brühl 39:23 SV Waldhof Mannheim - HC Neckarau 19:24 HC Vogelstang - TSV Birkenau II 28:28 HSG St. Leon/Reilingen II - Spvgg Ilvesheim 30:32 TG Laudenbach - TV Germania Großsachsen II 19:31 TV Oberflockenbach - HG Oftersheim/Schw. III 27:171 TV Großsachsen II 19 16 1 2 567:463 33:52 TV Hemsbach 19 14 0 5 603:529 28:103 TG... [mehr]

  • Fußball A-Ligist verstärkt

    Ladenburg legt nach

    Mit frischen Kräften und neuem Mut ging der A-Ligist LSV 64 Ladenburg in die Wintervorbereitung. Der derzeitige Tabellendritte und damit die Überraschungsmannschaft der Vorrunde verstärkte sich in der Wechselperiode zudem auf fünf Positionen. "Wir mussten kurzfristig handeln", erklärte Trainer Tamer Tan die Notwendigkeit der Neuverpflichtungen. Mit Anton Sakadov... [mehr]

  • Muay Thai

    Simon Hinkel nur knapp geschlagen

    Ausverkauftes Haus, hochklassiger Kampfsport und lautstarke Kulisse: Der zum zweiten Mal vom Verein Thai-Bombs Mannheim ausgerichtete "Sunday Fight Club" im Neckarauer Kunst- und Kulturzentrum "Alte Seilerei" hat über vier Stunden die mehr als 500 Besucher begeistert. Zu den Protagonisten der zwölf Kämpfe zählten zahlreiche Nachwuchstalente aus der Region. Etwa... [mehr]

  • Handball-Badenliga Gegen SG Leutershausen II gelingt fünfter Sieg in Folge / Friedrichsfeld in Hockenheim chancenlos

    TSV Amicitia ist nicht zu stoppen

    Die Handballer der SG Leutershausen II wollten den Favoriten im Derby ärgern, aber am Ende blieb die Erkenntnis, dass der TSV Amicitia Viernheim in der derzeitigen Form doch eine Nummer zu groß ist. Die Zweitliga-Reserve unterlag den spielstarken Südhessen mit 28:36 (14:18) und ist nur noch zwei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt. An der klaren Heimniederlage... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga HSG verliert 23:26 gegen Bietigheim

    Unter Wert verkauft

    Die Handballerinnen der HSG Mannheim haben auch das Rückspiel gegen den Tabellenzweiten SG BBM Bietigheim II verloren. Trotz einer engagierten Leistung gingen die Roten im Heimspiel in der Richard-Möll-Halle beim 23:26 (12:15) leer aus. Mangelhafte Chancenverwertung und zu viele technische Fehler gaben in den letzten zehn Minuten den Ausschlag. Nach einer... [mehr]

  • SAP Arena Marathon

    Zweiter Halbmarathon

    Der SAP Arena Marathon am 31. Mai bietet erneut einen zweiten Halbmarathon mit Start um 19 Uhr in der Ludwigshafener Kaiser-Wilhelm-Straße an. Im Zuge der diesjährigen Umstrukturierung der Wegstrecke (wir berichteten) haben die Organisatoren hieran in den vergangenen Wochen kräftig getüftelt. "Jetzt haben wir es hinbekommen. Die Stadt Ludwigshafen hat sich sehr... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • American Football Milhouse wechselt zu Frankfurt Universe

    Fündig beim Nachbarn

    Willie Milhouse spielt 2014 für Frankfurt Universe. Die Meldung machte in Footballkreisen schnell die Runde, nachdem das ehemalige Wiesbadener "Phantom" mehrfach im Training des Frankfurter Football-Bundesligisten gesichtet worden war. "Es passiert wirklich sehr selten, dass man einen Spieler wie Willie Milhouse in der Nachbarschaft findet", freut sich Universe-Head... [mehr]

  • Kanupolo Annika Adler und Emily Bildat im U-21-Team

    WSVler nominiert

    Die Kanupolo-Spielerinnen des WSV Lampertheim Annika Adler und Emily Bildat sind in das Aufgebot des Deutschen Kanuverbandes (DKV) berufen worden. Nach zwei Trainingslagern im Dezember in Hamburg und im Januar in Lampertheim haben die Bundestrainer die achtköpfigen Kader der Damen-Nationalmannschaften festgelegt und beriefen die Spielerinnen des Wassersportvereins... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenLSV Ladenburg - Grüner Stern Keltern 42:81 TG Sandhausen II - TSG Wiesloch 77:45 TV Freiburg-Herdern - KuSG Leimen II 68:58 TV Schwetzingen - LSV Ladenburg 67:43 Grüner Stern Keltern - TS Durlach 61:45 USC Freiburg III - SG Mannheim 64:511 TG Sandhausen II 17 17 0 1196:746 342 GS Keltern 16 12 4 1142:849 233 TS Durlach 16 11 5 1048:873 224... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen St. Leon/Reilingen mit Remis

    Einen Punkt gewonnen -nicht verloren

    Mit dem 21:21 (9:10) der Oberliga-Handballerinnen der HSG St. Leon/Reilingen beim HC Wernau riss zwar deren kleine Siegesserie. Sie bleiben aber zum fünften Mal in Folge unbezwungen, auch wenn damit die Revanche für die knappe und unnötige Niederlage im Hinspiel verpasst wurde. Doch der Beginn des Spieles wurde seitens der Gäste eigentlich komplett verschlafen.... [mehr]

  • Handball-Landesliga TVE gewinnt mit einem Tor gegen die TSG Eintracht Plankstadt / Spieler und Zuschauer in permanentem Wechselbad der Gefühle

    Emotionales Derby geht an Eppelheim

    Wie fast jedes Jahr wurde die Landesliga-Begegnung zwischen dem TV Eppelheim und der TSG Eintracht Plankstadt zu einem emotionalen Höhepunkt der Handball-Saison und die zahlreich erschienenen Derby-Zuschauer durchlebten beim 23:22 (11:8) Erfolg der Hausherren ein Wechselbad der Gefühle. Nach dem Schlusspfiff tanzten die Eppelheimer ausgelassen in der Halle. Sie... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Aufstiegschance gewahrt

    Habicht führt Plankstadt zum Sieg

    Mit einem herausragenden Andreas Habicht gewann Frei Holz Plankstadt bei Rot-Weiß Sandhausen II überraschend deutlich mit 5844:5535 und wahrte seine Aufstiegschance. Schon im Starttrio hatten die Plankstadter klare Vorteile durch den sehr starken Andreas Tippl und durch Thorsten Vörg. Tippl legte eine beeindruckende Konstanz an den Tag und erzielte 254, 253, 255... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV gewinnt mit 31:20 (13:10) beim TV Friedrichsfeld / Trainer Halilovic: Probleme der letzten Wochen sind vorbei, Endspurt im Titelrennen steht an

    Hockenheim findet zur Leichtigkeit zurück

    Das Kopf-an-Kopf-Rennen in der Handball-Badenliga zwischen dem HSV Hockenheim und der SG Heidelsheim/Helmsheim hält an. Beide Rivalen zeigten sich in Bestform. Die SG H/H siegte bei der unberechenbaren SG Pforzheim/Eutingen 28:24 und der HSV präsentierte sich gegen den TV Friedrichsfeld beim 31:20 (13:10) in stabiler Form. Die Sorgen der HSV-Verantwortlichen vor... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Zweitplatzierter Ketsch II unterliegt Spitzenreiter TSV Birkenau mit 23:30 (10:20)

    Müde Mädels gegen Primus chancenlos

    Für einen Sieg hat es für den Zweitplatzierten TSG Ketsch II beim Spitzenreiter der Handball-Badenliga, dem TSV Birkenau, nicht gereicht. Die Handballerinnen verloren mit 23:30 (10:20). Ein wenig erzürnt war der Ketscher Trainer Roger Grössl, der sich auch über das Verhalten des TSV aufgeregt hat: "Wir hatten um eine Verlegung des Spiels gebeten." Dies lehnte... [mehr]

  • Handball-Landesliga Tabellenführer Rot bei HG II chancenlos

    Nächsten Spitzenreiter erlegt

    Spitzenreiter abgefertigt: Anders kann man es kaum ausdrücken. Mit 40:30 (20:17) verabschiedete die HG Oftersheim/Schwetzingen II Landesliga-Spitzenreiter TSV Rot aus der Karl-Frei-Halle - für diesen scheinbar eine Demütigung.Souveränität gegen LigaprimusGekonnt hatte der aus der Oberligamannschaft ausgeliehene Spielgestalter Erik Vobis die Roter Abwehrreihen... [mehr]

  • Handball-Landesliga Ketsch mit schlechtester Saisonleistung

    Noch tiefer im Abstiegssog

    Mit ihrer schlechtesten Saisonleistung katapultierte sich die TSG Ketsch noch tiefer in den heftig wogenden Abstiegskampf der Handball-Landesliga. Sie verlor gegen den Vorletzten TSV Malsch mit 26:29 (10:15), die vierte Niederlage aus den letzten fünf Spielen. Die Ketscher hatten offensichtlich noch nicht bemerkt, dass sie sich mit im Abstiegsrennen befinden. Anders... [mehr]

  • 2. Kegeln-Bundesliga Frauen Derbysieg gegen DSKC II

    Wie aus einem Guss

    Die Teams der 1. Frauen-Bundesliga im Sportkegeln können sich schon mal warm anziehen. Wenn die SG DKC/KSC 81 Hockenheim in den anstehenden Play-offs den Aufstieg aus der 2. Bundesliga schaffen sollte und dann auch in der höchsten Spielklasse im Fortuna-Center solche Resultate erzielt wie zuletzt, dann wird es auch für die besten deutschen Teams ganz schwer. Mit... [mehr]

Lorsch

  • Brandschutz Historische Löschgruppe zu Gast in Lorsch

    Besuch aus Seeheim

    Am vergangen Samstag besuchten Mitglieder der historischen Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Seeheim das Museum der Feuerwehr in Lorsch. Die Wehrleitung der Lorscher Feuerwehr und der Erste Stadtrat der Stadt Lorsch hießen ihre Kameraden aus Seeheim willkommen. Im Rahmen einer Führung durch das liebevoll eingerichtete Museum wurde die sehr umfangreiche und... [mehr]

  • Fastnacht Die Lorscher N3 zeigte beim Familiennachmittag ein Programm extra für Kinder / Einige Gruppen suchen noch Mitstreiter

    Bühnenshow für junges Publikum

    Ein buntes Programm aus Garde- und Showtanz präsentierten die Närrischen Drei bei ihrem Familiennachmittag, der speziell auch auf junges Publikum ausgelegt ist. Im Paulusheim waren selbst die Stehplätze rar, als die Kinder- und Jugendgruppen des Vereins ihren großen Auftritt hatten. Vor allem bei den Mädchen ist das Tanzen beliebt und so haben die N3 zahlreiche... [mehr]

  • Kurs

    Digitale Daten sicher ablegen

    Private Daten werden immer häufiger digital gespeichert oder übers Internet versendet. Dabei werden Sicherheitsvorkehrungen oft vernachlässigt. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße (Kvhs) lernen die Teilnehmer, wie man mit kostenlosen Open-Source-Programmen seine Daten auf dem PC und im Internet besser schützen kann. Der Kurs läuft donnerstags, ab... [mehr]

  • Ausstellung Kurator Fettel erklärt wissenswerte Details

    Führungen im Museum

    Nicht nur im Wald ist es ab und an gut, wenn man jemanden dabei hat, der sich auskennt. Auch in einer Ausstellung über den Wald, in diesem Falle über den Lorscher Wald, sind Führungen durchaus sinnvoll. Zwar kann man sich hier nicht verirren. Aber dennoch wird man ohne kundige Begleitung und alleine vermutlich viele gute Hinweise, hilfreiche Informationen und... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Vortrag über Familienrecht

    Wenn es in der Ehe nicht mehr gemeinsam weitergeht, gibt es vieles zu regeln. Die Beteiligten sollten dabei gut informiert sein, was Getrenntleben und Scheidung mit sich bringen. Der Vortrag einer Fachanwältin für Familienrecht, den die Kreisvolkshochschule Bergstraße (Kvhs) anbietet, gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtslage und beantwortet Fragen der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Der Lorscher Schützenverein sucht einen Standwart und einen Sportleiter

    Zwei Vorstandsposten unbesetzt

    Der Lorscher Schützenverein wird zunächst ohne einen vollständigen Vorstand auskommen müssen. Bei der Jahreshauptversammlung ließen sich nicht alle Positionen neu besetzen. Sowohl Standwart Richard Rehn als auch Sportleiter Thorsten Rühl hatten zuvor auf eine Wiederwahl verzichtet. Daher werden ihre Ämter nun vorerst kommissarisch besetzt, während der Verein... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Viel Kurioses beim 32:26 gegen Madgeburg / Am Mittwoch Pokal-Viertelfinale

    Denk- und merkwürdig

    Die Bundesliga-Partie der Rhein-Neckar Löwen gegen den SC Magdeburg bot viel Kurioses. Doch die Badener schauen schon wieder nach vorne: Am Mittwoch steht das Viertelfinale im DHB-Pokal an. [mehr]

Ludwigshafen

  • Hochstraße Nord

    Erste Ergebnisse am Mittwoch

    Mit Spannung wird vielfach das Abstimmungsergebnis beim Bürgerforum über die vier Hochstraßen-Varianten erwartet: Am morgigen Mittwoch wird es auf der Internetseite der Stadt veröffentlicht. Dort werden auch die Resultate der Fragebögen sowie der anderen Votings auf der Online-Plattform bekanntgegeben. Dabei hatten die Bürger sich dazu geäußert, wie sie die... [mehr]

  • Serie Kommissar Ugur Seyhan tritt in Imagefilm des Innenministeriums auf / Ziel: Migranten in den Staatsdienst

    Fasziniert vom Polizeiberuf

    Ugur Seyhan ist gebürtiger Türke und einer der wenigen Polizeibeamten im Präsidium Rheinpfalz mit Migrationshintergrund. Wir stellen ihn in unserer neuen Serie "Erfolgreich in Deutschland" vor. [mehr]

  • Fasnacht Prunksitzung der Karneval-Gesellschaft Eule und der Chorgemeinschaft Friesenheim / Rund 300 Zuschauer in TSG-Halle

    Im Miljöh ist's einfach schöh

    Was bleibt, fragt man gerne nach großen Ereignissen, und so kann man mit gutem Recht auch fragen: Was bleibt nach fast fünf Stunden Miljöh-Sitzung? Die Antwort ist so einfach wie klar: Eine Erkenntnis, die den Kern der Fasnacht beschreibt und die die Schoppesänger beim großen Finale kurz vor Mitternacht in der TSG-Halle stimmgewaltig intonieren: "Schön ist das... [mehr]

  • Notfälle EU-Kommission räumt laut Europa-Abgeordneter Steinruck Unsicherheit aus - damit kommt Bewegung in aufgeschobenes Neubau-Projekt

    Integrierte Leitstelle kurz vor der Rettung

    Es ist eines der größten öffentlichen Neubauvorhaben in der Stadt - und es lag zuletzt rund ein halbes Jahr auf Eis. Doch nun sind die Chancen sehr gut, dass mit dem Bau der Integrierten Leitstelle neben der Hauptfeuerwache in Mundenheim bald begonnen werden kann. Die Europäische Kommission hat nach Angaben der Europa-Abgeordneten Jutta Steinruck nämlich die... [mehr]

  • Kinderschutzbund

    Mädchen lernen Selbstbehauptung

    Neue Selbstbehauptungskurse für Mädchen unter der Anleitung von Trainerin Heike Metzger bietet der Kinderschutzbund ab März an. Für die Sieben- bis Neunjährigen startet das Programm am Samstag, 29. März, in der Anne-Frank-Realschule (Bruchwiesenstraße 310), Der zweite Teil findet am 5. April statt. Kurszeiten sind jeweils von 10 bis 14 Uhr, die Teilnahme... [mehr]

  • Städtebau Zur Diskussion über die Hochstraßen-Erneuerung

    Mit Kreativität Alternativen prüfen

    Eine tolle Idee, dass die Ludwigshafener mitdiskutieren dürfen - nur schade, dass die möglichen Alternativen keine echten Alternativen sind (. . .). Ob sich das hoch verschuldete Ludwigshafen um fünf Prozent mehr oder weniger verschuldet (das sind die 60 Millionen Unterschied auf der Basis von 1,22 Milliarden Euro) ( . . .) ist eigentlich unbedeutend. Was fehlt,... [mehr]

  • Städtepartnerschaft OB Lohse mit Delegation in Gaziantep

    Vertrag unterzeichnet

    Noch bis heute Abend hält sich eine Delegation aus Ludwigshafen in der türkischen Partnerstadt Gaziantep auf. Gestern wurde dort offiziell der Partnerschaftsvertrag auf türkischer Seite unterzeichnet, wie OB Eva Lohse berichtete. Sie ist zum vierten Mal in der Metropole in Anatolien, in der viele Ludwigshafener Bürger ihre familiären Wurzeln haben. Die neun... [mehr]

  • Stadtentwicklung Architekten-beirat nimmt Stellung

    Wohnungen auf Parkinsel

    Zu verschiedenen Aspekten der Stadtentwicklung nimmt der Architektenbeirat für Ludwigshafen jetzt Stellung: zur "Tortenschachtel" am Berliner Platz, zur Bebauung der Parkinsel und zum Hauptbahnhof. Mit Blick auf den möglichen Abriss des kreisrunden Handelsgebäudes am Berliner Platz fordert der Beirat, dass der Neuaufbau "in architektonischer Analogie zum jetzigen... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Landgericht Drei Männer wegen Raubs und gefährlicher Körperverletzung angeklagt

    Denkzettel für früheres Gang-Mitglied?

    Die Erinnerung an den 13. August 2013 hat sich tief in Richie E.s Gedächtnis eingebrannt. An die Nacht, in der mehrere Männer in seine Wohnung eingedrungen sind, ihn aus seinem Bett zerrten und ihm eine Decke über den Kopf stülpten. Auf der Suche nach Geld und Marihuana schleiften sie den 23-Jährigen durch seine Käfertaler Wohnung, steckten sein Handy und zwei... [mehr]

  • Polizeibericht

    Ehekrach eskaliert - Mann schlägt zu

    Erst hat er geschimpft und seine Frau beleidigt, schließlich hat der 35-Jährige zugeschlagen: Auf der Rheinau eskalierte laut Polizei der Streit eines Ehepaares. Die 31-Jährige und ihr Mann gerieten sich in die Haare, schließlich rastete der 35 Jahre alte Familienvater aus. Er schlug seine Frau ins Gesicht und auf den Kopf. Die 31-Jährige flüchtete vor den... [mehr]

  • Bildung Ganztagsschulen können sich nicht mehr für Unterstützungssystem bewerben / Sorge um Qualität der Nachmittagsangebote

    Ende von "MAUS" reißt Lücken

    Die vier Buchstaben MAUS stehen eigentlich für ein Erfolgsmodell. Über das "Mannheimer Unterstützungssystem Schule" bezahlt die Stadt Bildungsangebote von Partnern wie Abendakademie, Schnawwl oder Musikschule an 13 öffentlichen Schulen. Profitieren sollen davon vor allem Jugendliche aus eher bildungsfernen Schichten - ein Ansatz, für den die Stadt inzwischen... [mehr]

  • Politik Die Ukrainer in Mannheim verfolgen nicht erst seit dem Wochenende intensiv die Entwicklungen in ihrer Heimat

    Erleichterung - und viele offene Fragen

    Wie Pavlo Chupin ist es vielen Ukrainern in Mannheim gegangen. Mit Sorge haben sie in den vergangenen Wochen die Kämpfe zwischen Regierung und Demonstranten in der Heimat verfolgt, immer mit der Angst, das Land könnte in einem blutigen Bürgerkrieg versinken. Jetzt haben sich die Oppositionellen durchgesetzt, Präsident Viktor Janukowitsch ist gestürzt. "Ich bin... [mehr]

  • NPD-Prozess Richter kritisiert "schlechte Polizeiarbeit"

    Freispruch aus Mangel an Beweisen

    Am Ende haben die Beweise für eine Verurteilung nicht ausgereicht: Das Amtsgericht Mannheim hat gestern zwei Angeklagte vom Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung am Rande einer NPD-Demonstration freigesprochen. Den beiden Männern, die der linken Szene zuzuordnen sind, wurde vorgeworfen, zwei Sympathisanten der Partei geschlagen und getreten zu haben. Der... [mehr]

  • Neuostheim Firmen gründen Initiative "Business Treff"

    Gemeinsam in der Eastsite

    Das Gewerbegebiet Eastsite in Neuostheim entwickelt sich. Nach aktuellem Stand wurden in den sieben neuen Gebäuden mehr als 1500 Arbeitsplätze angesiedelt. Die ansässigen Unternehmen bekundeten jetzt ein besonderes Interesse, das Viertel aktiv weiterzuentwickeln. Um dieser Eigeninitiative ein Format zu verleihen, wurde der "Eastsite Business Treff" ins Leben... [mehr]

  • Rheinau-Hafen Recycling-Unternehmen will "nur mit ungefährlichen Mineralfasern arbeiten" / Bürgermeisterin Kubala kommt morgen in den Bezirksbeirat

    Isorec sieht "erhebliche Missverständnisse"

    Der umstrittene Mineralfaser-Recyclingbetrieb Isorec will den Bezirksbeirat Rheinau zu einer Informationsveranstaltung über seine Ansiedlungspläne unterrichten. [mehr]

  • Mode Innung stellt die neuen Frisuren-Trends für den Sommer vor / Bunte Farben und Schnitte

    Mischung aus Doris Day und Rihanna

    Vom femininen Sixties-Look einer Doris Day mit einem Hauch urbanen Chic bis hin zu ausgefeilten Kurzhaarfrisuren und glamourös schillernden Rottönen: Die Modepräsentation der Friseur- und Kosmetik-Innung Mannheim im Friseur College ist alles andere als konventionell und setzt auf frische, aufregende Schnitte. "Ganz spannend ist es immer, wenn alte Geschichten,... [mehr]

  • Landgericht Prozessauftakt nach Tankstellen-Überfall

    Mit Messer bedroht?

    Vor dem Mannheimer Landgericht beginnt heute der Prozess gegen zwei Männer, die am 31. Oktober vergangenen Jahres kurz nach Mitternacht eine Tankstelle überfallen haben sollen. Wie das Landgericht mitteilt, sollen sich beide Masken übergestreift und anschließend den Angestellten der Tankstelle in der Neckarstadt mit einem 30 Zentimeter langen Messer bedroht... [mehr]

  • Fasnachtsmarkt Fröhlicher Abschluss der Kampagne

    Narretei am Wasserturm

    Am Wasserturm laden Trampolin und Karussells zu Spaß und Nervenkitzel rund um Mannheims Wahrzeichen ein. Leckereien von Döner bis Zuckerwatte versprechen kulinarische Genüsse. Ein Riesenrad lässt die närrischen Tage bequem von oben überblicken und Live-Bühnen samt Tanzmusik bringen die Narren - bei hoffentlich strahlendem Sonnenschein - in Schwung: City Events... [mehr]

  • Närrische "Luftnummer" - Prinzenpaar hoch am Himmel

    Wenn's dem Mannemer Fasnachter zu wohl wird, dann. . .geht er in die Luft. Das gilt zumindest für die obersten Tollitäten der Stadt. Schließlich sollten die auch in der närrischen Zeit den Überblick nicht verlieren und das Treiben des fasnachtlichen Volks einmal von erhöhter Warte aus beobachten. Und so folgten denn Ihre Lieblichkeit, Prinzessin Rebecca I., und... [mehr]

  • Karl-Friedrich-Gymnasium Viel Betrieb bei Tag der offenen Tür

    Schulinhalte zum Leben erweckt

    Die Frage, auf welchem Gymnasium das eigene Kind das Abitur machen soll, bewegt viele Eltern. So war es wenig verwunderlich, dass beim Tag der offenen Tür im Karl-Friedrich-Gymnasium (KFG) viele Besucher durch die Räume der vor fast 350 Jahren als ehrwürdiges "Reformierten Pädagogium" gegründeten Einrichtung wandelten. So hieß nämlich die Vorgängerschule, ehe... [mehr]

  • Reißinsel Ältestes Naturschutzgebiet Mannheims verschließt sich vom 1. März bis 30. Juni wieder dem Besucherstrom

    Specht & Co. pochen auf Ruhe

    Laubfrosch und Eisvogel sind hier zu Hause, der Schwarzspecht bearbeitet als Hacker morsche Baumriesen, und die Langohrfledermaus peilt mit dem Echolot die Lage am Bellenkrappen aus: Die Reißinsel, Mannheims ältestes Naturschutzgebiet, hat nun bald wieder Ruhepause. Das urwüchsige Paradies bleibt vom 1. März bis 30. Juni für zweibeinige "Trampeltiere", die beim... [mehr]

  • Unternehmensbesuch Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz mit hochrangiger Rathaus-Delegation im Medienzentrum der Haas-Gruppe

    Vom Wert der Zeitung überzeugt

    Was wäre die Kommunalpolitik ohne Tageszeitung, ohne den "Mannheimer Morgen"? "An ihrem Unternehmen sind wir in besonderer Weise interessiert", betonte gestern Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz beim Besuch der Dr. Haas-Mediengruppe im Wohlgelegen. Geschäftsführer Dr. Björn Jansen ließ die hochrangige Delegation aus dem Rathaus denn auch gleich hinter die... [mehr]

Metropolregion

  • Archäologie Experten verstehen Barbarenschatz-Entdecker nicht

    "Hätte Finderlohn bekommen können"

    Der Entdecker des spätantiken Schatzes mit Gold- und Silberteilen aus der Südpfalz hätte laut Experten viel Anerkennung und womöglich einen Finderlohn bekommen können. Der Hobbyarchäologe hätte nur die Landesarchäologie verständigen müssen, statt den "Barbarenschatz" unsachgemäß auszugraben und den Fundort für weitere wissenschaftliche Erkenntnisse zu... [mehr]

  • Freizeit Tickets für Odenwälder Touristenattraktion bereits buchbar / Neue Tourenangebote

    Draisine startet am 1. April

    Am 1. April startet die Solardraisine im Odenwald zwischen Mörlenbach und Wald-Michelbach in ihre erste komplette Saison - und laut dem Landratsamt des Kreises Bergstraße gibt es bereits jetzt eine große Resonanz bei den Vorbuchungen. "Wir haben die Wünsche und Anregungen unserer Besucher aufgegriffen und möchten sie in der kommenden Saison umsetzen", sagte... [mehr]

  • SAP Arena Unbekannter stoppt Zug und bremst weitere aus

    Hechtsprung vom Gleis

    Leichtsinnig und lebensgefährlich - so lässt sich das Verhalten eines Unbekannten beschreiben, der am Samstagabend gegen 19.40 Uhr den Bahnverkehr am Mannheimer Haltepunkt "SAP Arena" ausbremste. Wie die Bundespolizei mitteilte, überquerte der Mann unerlaubt zwei Gleise und brachte sich vor einem herannahenden Zug nur durch einen Hechtsprung zur Seite in... [mehr]

  • Geschichte Zur 750-Jahr-Feier erinnert Maikammer mit Vortragsreihe an berühmte Einwohner / Franz Allmaras baute Tanganjika-Bahn und Kalmit-Höhenstraße

    Pfälzer Baumeister mit Herz für Afrika

    "Nirgends in der Welt fühlte ich mich so sicher wie im Zelt im Inneren Afrikas." Als der Pfälzer Franz Allmaras diesen Satz 1933 in einem Erinnerungsaufsatz festhielt, hatte er den geliebten "schwarzen Kontinent" schon lange nicht mehr betreten. Im heutigen Tansania setzte sich der Ingenieur mit dem Bau der 1914 eingeweihten Tanganjikabahn ein Denkmal aus... [mehr]

Multimedia

  • Spiele Smartphones und Co. werden mit dem passenden Zubehör zu mobilen Konsolen

    Der Joystick zum Touchscreen

    Wer in der U-Bahn oder im Wartezimmer Zeit überbrücken will, greift gerne zu Smartphone oder Tablet. Gerade Spiele sind oft der ideale Pausenfüller. Mit dem passenden Zubehör wird aus dem Gerät sogar eine echte mobile Konsole - die Auswahl an Gamepads, Joysticks und anderen Bauteilen ist groß. "Seit rund ein bis eineinhalb Jahren entwickelt sich der... [mehr]

  • Mobiltelefone Nokia stellt drei Android-Geräte ohne Google vor

    Günstige Handys

    Nokia macht sich die offene Variante des Google-Betriebssystems Android zunutze, um mit dem Internet-Konzern in Entwicklungsländern zu konkurrieren. Der einstige Handy-Weltmarktführer stellte auf dem Mobile World Congress in Barcelona gestern drei Android-Geräte ohne Google-Dienste vor. Stattdessen sind auf ihnen Angebote von Nokia und dem künftigen Mutterkonzern... [mehr]

Nachrichten

  • Kinderpornografie Vorwurf des Geheimnisverrats / SPD-Spitze leitet Parteiordnungsverfahren ein

    Edathy geht weiter gegen Staatsanwaltschaft vor

    Der SPD-Politiker Sebastian Edathy hat den Behörden in Niedersachsen schwerwiegenden Geheimnisverrat bei den Kinderpornografie-Ermittlungen gegen ihn vorgeworfen. Er stellte eine weitere Anzeige gegen die Staatsanwaltschaft Hannover, da Akten-Details in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" zitiert worden seien, wie Anwalt Christian Noll gestern mitteilte.... [mehr]

  • Regierung

    Merkel bei Netanjahu

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) pocht bei ihrem Israel-Besuch trotz der harten Haltung des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanjahu in der Siedlungspolitik auf greifbare Ergebnisse der Nahost-Friedensverhandlungen. Nach einem ersten Treffen gestern Abend mit Netanjahu in Jerusalem stehen heute auch der Atomkonflikt mit dem Iran, die Lage in der Ukraine und... [mehr]

Neulußheim

  • Lußhardtschule Beim Konzert der Musikschule Hockenheim zeigten junge Schüler aus den Klassen von Martina Rothbauer und Robert Sagasser ihr Können

    "Saitenspiel" zieht Publikum in den Bann

    Kein Geringerer als Ludwig van Beethoven tat den Ausspruch "Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie". Die Musikschule Hockenheim bietet Kindern, Jugendlichen und auch Erwachsenen die Möglichkeit, in diese wunderbare Welt der Musik einzutreten. In der Aula der Lußhardtschule Neulußheim zeigten junge Schüler aus den Klassen von Martina... [mehr]

  • Kinder- und Jugendtreff "Point" Kinderfasching mit Weltraumdisco, Polonaise und lustigen Spielen / Clown Mr. Graham verzaubert mit Jonglage, Diabolo und Tricks

    Beim "Klopapier-Wickeln" entstehen Mumien im Nu

    Mit dem Klassiker "1,2,3 im Sauseschritt" startete am Samstag der Kinderfasching des Kinder- und Jugendtreffs "Point" in der Hardthalle. "Seit einer Woche gibt es bei uns daheim kein anderes Thema mehr", lachte Tanja Ballreich, die wie in den vergangenen drei Jahren wieder mit ihrem Kind dabei war. Schon kurz nach dem Einlass tanzten die kleinen Cowboys,... [mehr]

  • Wertstoffe Umbau im Rathaus verhindert Sammlung

    Umleitung für Kork und Co.

    Das Rathaus in Neulußheim wird, wie mehrfach berichtet, umgebaut. Daher ist es derzeit nicht möglich, Naturkorken, CDs/DVDs und Energiesparlampen bei der Gemeinde abzugeben. Das teilt die AVR mit. Das Unternehmen verweist auf weitere Sammelstellen für diese recycelbaren Abfälle im Rhein-Neckar-Kreis. Diese seien unter www.avr-kommunal.de unter... [mehr]

Oftersheim

  • Rose-Saal Die vom TSV ausgerichtete Faschingsfete für über 40-Jährige kommt so gut an, dass gar kein Kostüm prämiert werden muss

    Der Gewinner war die Party selbst

    Wer wollte da nicht bekennen, bereits mehr als vier Jahrzehnte Leben verbuchen zu können, wenn die Bee Gees ihre Lieblingshits aus den Lautsprechern dröhnen und Billy Idol seine "Weiße Hochzeit" noch immer mit dem gleichen harten Rebellenschmelz in der Stimme in die Welt hinaus schmettert? Wer, wenn nicht genau diese Kombination, könnte die Menschen in einen... [mehr]

  • Kirche St. Kilian Gospelchor "Da Capo" präsentiert ein Konzert mit hervorragenden Solisten / Stühle reichen für Besucher nicht aus

    Gänsehautschauer auch im Stehen

    Es muss am warmen Sound liegen, an der feierlichen Ergriffenheit und den fetzigen Rhythmen, dass es dem Gospelchor "Da Capo" immer wieder gelingt, seine Zuhörer in den Bann zu ziehen. Zum Konzert am Sonntagnachmittag sind so viele Besucher in die katholische Kirche St. Kilian gekommen, dass sogar die Veranstalter überrascht waren. Obwohl zusätzliche Stühle... [mehr]

  • Diebstahl Geschädigter nimmt Verfolgung auf und stellt Duo

    Jungs stehlen Polizisten das Fahrrad

    Ein Fahrrad zu stehlen, ist eine dumme Idee. Noch dümmer ist es natürlich, wenn das Opfer ein Polizist ist. Diese Tatsache wurde einem jugendlichen Gaunerduo am Sonntagnachmittag zum Verhängnis. Die beiden Jugendlichen aus Plankstadt stahlen das nicht verschlossene, im Bereich der Unterführung des Bahnhofs Oftersheim abgestellte Fahrrad der Marke "Stonehill". Der... [mehr]

  • Tennisclub Bei der Generalversammlung gibt es drei Wechsel im Vorstand / Jahresbeitrag wird erhöht / Großprojekt Dacheindeckung vorgestellt

    Karin Decker und Rita Ehringer sind die Mitglieder des Jahres

    Stühlerücken im Vorstand des Tennisclubs: Bei der Generalversammlung wählte die Versammlung drei neue Mitglieder in den Vorstand. Außerdem wird der Jahresbeitrag erhöht. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Gerd Hoffmann, der wie alle anderen Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt wurde, und den Rechenschaftsberichten bescheinigte Kassenprüfer Christian... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung

    Korrigierte Liste für die Kommunalwahl

    Durch einen technischen Fehler wurde uns die Liste der Freien Wählervereinigung für die Kommunalwahl falsch übermittelt. Hier die korrigierte und richtige Version: 1. Dr. Tobias Ober (Apotheker), 2. Roland Seidel (Amtsleiter i.R.), 3. Michael Seidling (vorsitzender Richter am LG), 4. Dr. Stefan Zipf (Zahnarzt), 5. Silke Seidelmann (Sparkassen-Angestellte), 6.... [mehr]

Olympia

  • Olympia Deutsche Teilnehmer der Winterspiele durch den Bundespräsidenten mit einiger Verspätung in München empfangen

    "Auch Präsident der Verlierer"

    Die ernüchternde Sotschi-Bilanz war in der Heimat ganz schnell wieder vergessen. Noch auf dem Rollfeld des Münchner Flughafens starteten die deutschen Olympioniken ihre nacholympische Party. "Wer nicht hüpft, der ist kein Deutscher, hey, hey", grölten mehr als 100 Athleten und hopsten wild herum, als sie sich eigentlich für das Gruppenfoto mit dem... [mehr]

  • Bob Russisches Gold mit deutscher Hilfe gewonnen?

    Eisiger Kufen-Zoff

    Nach der Total-Blamage bei Olympia in Sotschi gibt es im deutschen Bobteam einen handfesten Kufen-Zoff. Der nicht für die Winterspiele qualifizierte deutsche Pilot Manuel Machata hatte dem russischen Doppel-Olympiasieger Alexander Subkow seine Kufen gegeben, auf denen der Putin-Vertraute zum Abschluss im Vierer zum Olympiasieg gefahren war. Bei dem Material handelt... [mehr]

Plankstadt

  • Notgemeinschaft Weihnachtsmarkt erbringt einen Erlös von über 4200 Euro

    Alle Kräfte für den guten Zweck mobilisiert

    Dankeschön sagen konnte Hauptamtsleiter Michael Thate, in Vertretung von Bürgermeister Schmitt, den am 19. Weihnachtsmarkt beteiligten Vereinen. Die freiwilligen Helfer der Chorgemeinschaft, des Schützenvereins KKS, des Vereins der Landfrauen, des Vereins der Hausfrauen und des Jugendzentrums hatten sich einmal mehr in den Dienst der guten Sache gestellt. Und der... [mehr]

  • Lokale Agenda Bei der Entwicklung der Gemeinde soll künftig die Konsolidierung das Wachstum ablösen

    Landschaftsverbrauch auf gesundes Maß reduzieren

    Neben den "Dauerbrennern" der Kommunalpolitik, Straßenbahn und Adler-Areal, stand bei der letzten Sitzung des Arbeitskreises der Lokalen Agenda der Bericht über ein Gespräch mit Bürgermeister Schmitt und Bauamtsleiter Boxheimer auf der Tagesordnung. Die Gemeinde plane, weitere Flächen bebauen zu lassen und darüber hinaus neue Flächen von Ackerland in Baugebiet... [mehr]

Politik

  • Krankenversicherung Zweitgrößte Kasse plant Stellenabbau - nicht ohne Grund, wie der Gesundheitsökonom Stefan Greß erläutert

    Barmer zieht die Notbremse

    Manche setzen auf persönliche Beratung: Es gibt Versicherte, die suchen die Filialen ihrer Krankenkassen auf, weil sie im Urlaub die Arztkosten vorgestreckt haben. Andere erkundigen sich nach Zuschüssen zum Zahnersatz. Wieder andere gründen eine Existenz als Künstler und fragen sich, ob sie deshalb die Kasse wechseln müssen. Mit der persönlichen Beratung vor... [mehr]

  • Kommunalwahl Seehofer stellt sich gegen Skandal-Politiker

    CSU will Landrat loswerden

    Das war noch nie da: Die CSU bittet einen ihrer Landräte, nicht mehr bei der Kommunalwahl am 16. März zu kandidieren. Zu dem spektakulären öffentlichen Appell sah sich der Parteivorsitzende Horst Seehofer veranlasst, weil im oberbayerischen Landkreis Miesbach über Wege nachgedacht wird, den Landratsposten trotz des massiv angeschlagenen Kandidaten Jakob Kreidl... [mehr]

  • Ukraine Die EU allein kann das finanzielle Überleben des Landes nicht garantieren / Internationale Geberkonferenz geplant

    Kiew braucht 28 Milliarden Euro

    Die EU alleine kann das finanzielle Überleben der Ukraine nicht sichern. Geplant ist eine Geberkonferenz unter Leitung des Internationalen Währungsfonds. Unser Brüsseler Korrespondent Detlef Drewes hat Antworten auf die wichtigsten Fragen zusammengestellt. [mehr]

  • Politisches Buch Thilo Sarrazin rechnet mit den Medien ab und verneint, ein Provokateur zu sein

    Kritik am "Meinungsterror"

    Als vor vier Jahren das Buch "Deutschland schafft sich ab" von Thilo Sarrazin erschien, kam die Deutsche Verlags-Anstalt mit dem Drucken kaum nach. Sarrazin löste mit seinen provozierenden Thesen zur Zuwanderung und den Problemen der Migranten eine intensive politische und gesellschaftliche Debatte aus - und fühlte sich schnell als Opfer. "Man hat mich moralisch... [mehr]

  • Glaeseker-Prozess

    Oettinger verteidigt Einsatz von Schmidt

    Im Prozess gegen Olaf Glaeseker, einstiger Sprecher des zurückgetretenen Bundespräsidenten Christian Wulff, hat gestern Günther Oettinger ausgesagt. Baden-Württembergs früherer CDU-Regierungschef verteidigte, dass Partymanager Manfred Schmidt mit der Sponsorensuche für den Promitreff "Nord-Süd-Dialog" beauftragt war. "In Politik und Wirtschaft kannte ihn... [mehr]

  • Parteiordnungsverfahren

    Die SPD-Spitze leitet mit einem Parteiordnungsverfahren formal den nächsten Schritt gegen Sebastian Edathy ein. Dies beschloss das Präsidium einstimmig. Das kann im Ausschluss münden. Gegen den Ex-Abgeordneten laufen Ermittlungen wegen Verdachts auf Besitz von Kinderpornografie. Vor einer Woche hatte der SPD-Vorstand das Ruhen der Mitgliedsrechte gemäß Paragraf... [mehr]

  • Italien Ministerpräsident will sich an konkreten Reformen messen lassen / Hohe Erwartungen geschürt

    Renzi schlägt EU-freundliche Töne an

    Beinahe 70 Minuten hatte Matteo Renzi gesprochen. Am Ende sagte Italiens neuer Ministerpräsident einen Satz, den bisher noch kein Politiker im italienischen Parlament ausgesprochen haben dürfte. "Wenn wir diese Chance verpassen, dann bin ich alleine Schuld." Man wird diese Aussage in einigen Monaten überprüfen müssen, wenn die Regierung Renzi an konkreten... [mehr]

  • Ägypten Ministerpräsident al-Beblawi tritt zurück

    Übergangsregierung in Kairo am Ende

    Die ägyptische Übergangsregierung hat überraschend ihren Rücktritt erklärt. Das teilte der scheidende Ministerpräsident Hasem al-Beblawi gestern im Staatsfernsehen mit. Einen Grund für den Schritt nannte er nicht. Offenbar reagierte er damit jedoch auch auf Streiks, die in den vergangenen Wochen zahlreiche Behörden erfasst hatten. Zugleich kamen in Kairo... [mehr]

  • US-Pizzabäcker gibt Kontra

    Rocco DiGrazia will keine Abgeordneten aus Arizona bedienen. In das Fenster seiner Pizzeria in Tucson, Arizona, hängte er das Schild: "Wir behalten uns das Recht vor, Arizonas Parlamentarier nicht zu bedienen." Die Aktion machte ihn in den USA schlagartig bekannt. DiGrazia protestiert gegen ein Gesetz, das der Kongress in Arizonas Hauptstadt Phoenix kürzlich mit... [mehr]

Ratgeber

  • Ernährung Vegetarische Kost für Kinder nicht problematisch

    Plötzlich kein Fleisch mehr

    Aufs Brot darf keine Salami mehr, und Milch ist bäh: Am besten bleiben Eltern locker, wenn ihr Kind auf einmal Vegetarier oder sogar Veganer sein möchte. "Gegen eine vegetarische Kost ist gar nichts einzuwenden", sagt Thomas Kauth vom Bundesverband Deutscher Ernährungsmediziner. Mangelerscheinungen träten bei dieser Ernährungsweise so gut wie nie auf.... [mehr]

  • Erholung Wer sich nachts nicht erholen kann, verliert an Leistungsfähigkeit / Ruhige Umgebung wichtig

    Schlafen macht schön

    Wer gut schläft, tut auch etwas für seine Schönheit. Diesen Satz halten viele für einen der wohl größten Beauty-Mythen. Doch Ärzte und Wissenschaftler sind sich sicher: Den "Schönheitsschlaf" gibt es tatsächlich. Sie nennen ihn allerdings nicht wie der Volksmund, sondern sprechen von einem "erholsamen" und damit "gesunden" Schlaf, der tagsüber das... [mehr]

  • Mittagspause

    Spaziergang gegen "Schnitzelkoma"

    Wer nach der Mittagspause Schwierigkeiten hat, sich zu konzentrieren, sollte es mit Koordinationsübungen probieren. Gegen das sogenannte Schnitzelkoma kann es beispielsweise helfen, für eine Minute das Gleichgewicht auf einem Bein zu halten. Alternativ balancieren Mitarbeiter auf einem Baumstamm oder einer Bürgersteigkante. Beides rege die Gehirnzellen an, teilt... [mehr]

Region Bergstraße

  • Kreisfinanzen

    Ausgeglichener Haushalt schon 2017?

    Wenn alles optimal läuft, kann der Landkreis zwei Jahre früher als in der Schutzschirmvereinbarung mit dem Land angepeilt einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion, Gottfried Schneider, hält dieses Ziel 2018 für erreichbar, im günstigsten Fall sogar schon 2017. [mehr]

  • Capitol Sebastian Pufpaff debütiert in Mannheim

    Die polierte Oberfläche aufgekratzt

    Malte geht ja noch. Malte Sebastian zur Not. Aber "Malte Sebastian Pufpaff" erzeugt massive Traumatisierungen während der Kindheit. Alle lachen, wenn so ein Name aufgerufen wird. Zum Beispiel während der Einschulungsfeier ins Gymnasium. Dabei war und ist der Träger dieses großen Namens ein schlaues Kerlchen, dem die Bürde zur Berufung wurde. Kurzum, dieser Herr... [mehr]

  • Kaffee In einer Hirschhorner Manufaktur wird regelmäßig frisch geröstet - vor den Augen der Besucher

    Duftender Genuss im Glas

    Zweimal in der Woche halten die Hirschhorner die Nasen in die Luft. Denn wenn ein verführerischer Duft durch das mittelalterliche Städtchen weht, dann wissen sie: Es gibt wieder frischen Röstkaffee. Dabei ist es nicht direkt Kaffeeduft, der dann durch Hirschhorn zieht - "vielmehr riecht es beim Rösten nach frischgebackenem Kuchen", erklärt Rolf van den Berg.... [mehr]

  • Odenwaldhölle 10 000 Sticker nachgedruckt / Große Nachfrage

    Edeka-Märkte verschenken Aufkleber

    "Ich bin ein Odenwälder", dieser Aufkleber ziert seit einigen Wochen Tausende von Fahrzeugen aus dem Kreis. Landrat Matthias Wilkes hatte die Idee für die Sticker - und innerhalb kürzester Zeit waren 8000 Stück für je 50 Cent verkauft. Jetzt wird zum dritten Mal nachgeliefert. [mehr]

  • Landratsamt Nach einer langen Nacht einigen sich die Bergsträßer Christdemokraten auf eine Laufbahnbeamtin als Kandidatin für das Amt der Ersten Kreisbeigeordneten

    Erstmals eine Frau die Nummer zwei

    Es soll eine lange Nacht gewesen sein, bis sich die Bergsträßer CDU-Granden bei ihrer Wochenend-Klausur tief im Odenwald auf einen gemeinsamen Vorschlag für die künftige Nummer zwei im Landratsamt geeinigt hatten. Am Ende des Tages demonstrierte die Partei Einmütigkeit. Die Wahl fiel auf eine junge Frau, die erste, die in der Geschichte des Kreises zur... [mehr]

Regionale Kultur

  • Junge Talente Till Plinkert hat mehrfach beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" gewonnen und studiert, seitdem er 16 ist

    "Man bekommt für alles Gefühl"

    Als er mit fünf an der Musikschule angemeldet wurde, um Trompete zu lernen, sagte man ihm, er sei zu jung - wegen des Zahnwechsels, ohne Schneidezähne kein Luftwiderstand. Aber es ging dann doch, und heute ist der Heidelberger Till Plinkert mehrfacher Preisträger beim Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert", seit drei Jahren Vorstudent an der Musikhochschule in... [mehr]

  • Lesen.Hören Das Mannheimer Literaturfest würdigt die Nobelpreisträgerin Alice Munro

    Ganzes Leben kurz gefasst

    Lange Zeit galt die kanadische Schriftstellerin Alice Munro als Geheimtipp. Das hat sich durch die Verleihung des Nobelpreises für Literatur an die Meisterin der kleineren Form im Vorjahr natürlich geändert. Wie der dritte Abend des Mannheimer Literaturfests beweist, lässt sich nun sogar mit einem Leseabend über die 82 Jahre alte Schriftstellerin problemlos eine... [mehr]

  • Tanz Antony Rizzi und Jan Fabre seifen bei der Biennale in der Hebelhalle Heidelberg ihr Publikum ein

    Intensives Schaumbad

    Ob bei den Salzburger Festspielen, der Documenta in Kassel oder der Biennale von Venedig: Wenn der Belgier Jan Fabre auftreten lässt, hört und sieht man seinen Arbeiten zwischen Schauspiel, Performance und Tanz genau zu. Gegenstand seiner künstlerischen Forschungsarbeit am Objekt ist der Körper im weitesten Sinne. Eine seiner Inszenierungen nach Heidelberg zu... [mehr]

  • Musiktheater "Riccardo primo" bei Karlsruher Händel-Festspielen

    Liebesqualen im Kerzendämmerschein

    Nicht nur bei Händel-Interpretationen ist das historisch informierte Musizieren heute fast eine Selbstverständlichkeit, doch szenische Annäherungen an das reiche Opernschaffen des Meisters aus der Perspektive der Bühnenpraxis seiner Zeit sind bislang eher eine Ausnahme. So hatte 2009 bei den Händel-Festspielen in Karlsruhe Siegrid T'Hooft "Radamisto" nur bedingt... [mehr]

  • Tanz Biennale Heidelberg überrascht Kinder mit Fantasie

    Menschen ein positives Körpergefühl vermitteln

    Knisternd öffnen die beiden Tänzerinnen Odile Foehl und Emily Welther ihre Papiertüten und lassen den Zucker langsam in den tiefen Teller rieseln. Sie sitzen am Boden vor einem langen, rot karierten Tischtuch, auf dem an jeder Seite in Reih und Glied Teller mit Löffeln platziert sind. Genüsslich strecken sie ihre Zungen heraus, beugen sich über den Teller vor... [mehr]

  • Auszeichnung Choniiazova und Gonzales erhalten Hecht-Preis

    Viel für den Tanz geleistet

    Die Tänzerin Zoulfia Choniiazova aus dem Kevin O'Day Ballett am Nationaltheater Mannheim und die Choreographin Jai Gonzales aus Heidelberg werden mit dem Helene-Hecht-Preis geehrt. Dies teilte die Stadt Mannheim gestern mit. Beide hätten "viel für die Tanzszene in der Region geleistet", heißt es in einer Erklärung. Gonzales erhalte die Auszeichnung "für ihr... [mehr]

  • Klassik Das KKO mit Daniela Koch im Mannheimer Schloss

    Viel Wonne und Lust

    "Da fliegen die Fetzen", beschreibt Chefdirigent Johannes Schlaefli die stampfende Kriegsmaschinerie in Schostakowitschs Kammersinfonie op. 110a. Er begnügt sich nicht mit der üblichen Einführung vor dem Konzert. Schlaefli macht es zu seinem Markenzeichen, den Abonnenten im Rittersaal des Mannheimer Schlosses die Kompositionen des 20. Jahrhunderts noch einmal,... [mehr]

  • Literatur Schalamow-Schau in Friedrich-Ebert-Gedenkstätte

    Wider das Vergessen

    Über den Tod hat nur die Literatur gesiegt. Denn die "Erzählungen aus Kolyma" des russischen Schriftstellers Warlam Schalamow (1907- 1982) bewahren im Gedächtnis der Leser die Brutalität der Lagerwelt und das Ausmaß menschlichen Leids. Über den Menschen Schalamow informiert die Ausstellung "Leben oder Schreiben" in der Heidelberger Ebert-Gedenkstätte. Die... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Unternehmen Zukäufe in Berlin und Spanien

    Wild baut Standorte aus

    Wild kauft Gelände, die an Werke des Konzerns in Spanien und Valencia angrenzen. Auf den Standort Epppelheim sollen diese Erweiterungen keine Auswirkungen haben. [mehr]

Reilingen

  • Turnerbund Germania 30 Teilnehmer bedeuten Rekord bei Prüfung zum Deutschen Sportabzeichen

    Dieter Hopf geht mit gutem Beispiel voran

    Sport und Bewegung sind ein Stück Lebensfreude. Für die jährliche Überprüfung: "Was steckt denn in mir?" hat der Deutsche Olympische Sportbund im vergangenen Jahr seinem Leistungs-Abzeichen ein modernisiertes Gesicht verliehen. Bewusst werden nun die vier Grundformen gesunder Bewegung getestet und geprüft: Schnelligkeit und Ausdauer sowie Kraft und... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Friedrichsfeld

    Weiberfasnacht beim Turnverein

    Dass sich die Frauen auch ohne Männer amüsieren können, das stellten sie im vergangenen Jahr bei der Premiere der Weiberfasnacht des TV 1892 eindrucksvoll unter Beweis. Am schmutzigen Donnerstag, 27. Februar, gibt es deshalb eine Neuauflage. Herren sind dabei nur im Service erlaubt, zum Feiern bleiben die Frauen unter sich. Für die richtige Musik sorgt DJ Holger,... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Stadt verkauft fünf Meter breiten Streifen

    Gewerbe mit Wohnen

    Auf dem bislang als Lagerplatz genutzten Gelände in der Robert-Bosch-Straße 12 darf ein Mehrfamilienhaus mit gewerblich genutztem Untergeschoss errichtet werden. Eine entsprechende Bauvoranfrage hat der Technische Ausschuss des Gemeinderates in seiner öffentlichen Sitzung gestern Abend einstimmig gebilligt. Das private Grundstück liegt im Gewerbegebiet östlich... [mehr]

  • Schriesheim Traditionelle Prunksitzung des Männergesangvereins Liederkranz Altenbach sorgt wieder für Begeisterung

    Grazile Beine und kräftige Muskeln

    Was die Aktiven des Männergesangvereins Liederkranz Altenbach zu Fasnacht auf die Bühne der örtlichen Mehrzweckhalle brachten, das war eine Riesenparty, die das närrische Volk in seinen ideenreichen und bunten Kostümen schnell in Stimmung brachte. Zum oftmaligen dreifachen "MGV Helau" musste niemand erst noch animiert werden. Pünktlich um 19.11 Uhr zog der... [mehr]

  • Schriesheim Technischer Ausschuss billigt Umbau einer Scheune in der Ladenburger Straße / Loggia in der Oberstadt abgelehnt

    Ja zu Erhalt von Scheune und Altstadt-Silhouette

    Stehen Scheunen auf der Tagesordnung des Technischen Ausschusses, dann ist in dessen Folge zumeist das Verschwinden derselben zu beklagen. Anders gestern Abend: In der Ladenburger Straße 12 soll eine Scheune in ein Wohnhaus umgebaut werden. "Wir sind sehr einverstanden", brachte denn auch Grünen-Stadträtin Gisela Reinhard die Meinung des Gremiums zum Ausdruck:... [mehr]

  • Schriesheim Stadt und Kreis wollen Ausbau des Breitbandkabels vorantreiben / Schwierigkeiten nicht nur in den Ortsteilen

    Schnelles Internet bald für alle

    "Das Internet in Altenbach ist wirklich sehr, sehr, sehr langsam", seufzt Stadtrat Robert Hasenkopf-Konrad (Grüne). Da gab es keinen Widerspruch in der jüngsten Gemeinderatssitzung beim Tagesordnungspunkt "Modellprojekt fibernet.rnk". Gemeinsam mit den Kommunen will der Rhein-Neckar-Kreis durch das Projekt eine flächendeckende Versorgung mit Glasfaserkabel... [mehr]

  • Schriesheim Technischer Ausschuss will Bergansicht bewahren

    Schwierige Entscheidung für Branich und Burgweg

    Ungewohnt emotional ging es gestern Abend im Technischen Ausschuss zu. Allerdings nicht von Seiten der gemeinderätlichen Mitglieder, sondern der interessierten Bürger, die die Stadträte bei der Beratung des sie betreffenden Punktes buchstäblich umringten. Als einer gar den per Projektor an die Wand geworfenen Bauplan fotografieren wollte, da verbat Bürgermeister... [mehr]

Schwetzingen

  • Barmer Geschäftsführer Sebastian Zeilfelder zur Umstrukturierung

    "Hoffen das Beste für den Standort"

    Mit einer tiefgreifenden Reorganisation von Geschäftsstellennetz und Arbeitsorganisation stellt sich die Barmer GEK auf ein verändertes Kundenverhalten und Marktumfeld ein, gab die Ersatzkasse in einer Pressemitteilung bekannt und kündigte den mittelfristigen Abbau von 3500 Stellen und die Reduzierung ihrer Geschäftsstellen von derzeit rund 800 auf 400 an. Mit... [mehr]

  • DJK-Sportgelände Entscheidung für Bewegungs- und Begegnungspark soll im April bekanntgegeben werden / Erste Bodenerkundungen beginnen jetzt / DJK will Clubhaus abreißen und neu verpachten

    Alla-Hopp-Zusage knipst "Montreux" das Licht aus

    Es gibt deutliche Anzeichen dafür, dass Schwetzingen einer von 18 Standorten für eine Alla-Hopp-Bewegungs- und Begegnungsanlage der Dietmar-Hopp-Stiftung werden soll. Offiziell bestätigen wollte das gestern zwar weder die Stiftung noch die Stadt noch die DJK Schwetzingen, auf deren Gelände nahe der B 291 zwischen Schwetzingen und Oftersheim das Freizeitgelände... [mehr]

  • Das Knie ist eine komplexe Sache

    Herr Dr. Maibaum, warum macht das Knie den Menschen besonders häufig Probleme? Dr. Stephan Maibaum: Das Kniegelenk, als das größte Gelenk des Menschen, ist durch seine anatomischen und biomechanischen Gegebenheiten ein äußerst komplexes Gelenk. Somit ist es zwangsläufig auch häufig Verletzungen, gerade im Sport, ausgesetzt. Stabilisiert wird es vor allem durch... [mehr]

  • Carl-Theodor-Schule Messe informiert über Praktika

    Gut vorbereitet ins Ausland

    Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit machen sich gut im Lebenslauf, aber welche Angebote sind sinnvoll? Darüber informierte jetzt die Auslandsmesse "Raus von Zuhaus'", die die Carl-Theodor-Schule für die Schüler des Wirtschaftsgymnasiums von Klasse 9 bis 13 veranstaltete. Zu den Gästen gehörten unter anderem die zwei größten... [mehr]

  • Schlosskapelle Ensemble "Gregorianika" tritt vor ausverkauftem Haus auf / Herrliche Geradlinigkeit in den Liedern und Chorälen

    Hohes Niveau statt Kommerz

    Es ist populär geworden, musikalisch ins Mittelalter zu huschen. Man kann es den Musikern der heutigen Zeit noch nicht einmal übelnehmen. Denn wenn die Moderne nur noch die Schere zwischen Charts und Hochkultur kennt, die sich gnadenlos und immer weiter öffnet, scheint die Flucht 500 Jahre zurück doch ganz reizvoll, nicht? "Gregorian", die sich auch gerne als... [mehr]

  • Xylon-Museum Birgit Walther-Lüers gastiert mit Ausstellung "Fotokunst - Kreatives Sehen"

    Konzentration aufs Wesentliche

    Xylon-Museumsleiter Otto Mindhoff hat einen neuen Ausstellungsgast eingeladen. Birgit Walther-Lüers gastiert ab Samstag, 1. März, mit ihren Werken bis Ende März in den Räumen neben der Stadtbibliothek am Schlossgarten 2. Die Vernissage beginnt um 17 Uhr, die Einführung halten Kunsthistorikerin Dr. Maria Lucia Weigel sowie Autor und Fotograf Bernd Daub. Lola... [mehr]

  • Neben der Bütt entstehen Kleider

    Die einen feiern, die anderen schaffen - das war bei der Prunksitzung der Schwetzinger Carneval-Gesellschaft im Lutherhaus nicht anders. Eine ganz Fleißige saß dabei an der Garderobe: Helga Weicker. Während in der Bütt gefrotzelt wurde, die Garden tanzten und der Elferrat Raketen und Laola-Wellen startete, häkelte sie emsig an einem Puppenkleidchen in Rosa.... [mehr]

  • Palais Hirsch

    Prof. Walch erklärt Friedrich-Bilder

    Für alle die am Samstag nicht mehr ins überfüllte Palais Hirsch gekommen sind oder die Bilder von Heinz Friedrich in aller Ruhe genießen wollen, ist die Ausstellung noch bis Sonntag, 9. März, geöffnet - mittwochs bis samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Kurator Professor Josef Walch bietet zudem zwei Führungen unter seiner Regie an, und... [mehr]

  • Volkshochschule Inklusives Angebot / Für Betreuer gratis

    Yoga für Menschen mit und ohne Einschränkungen

    Die Volkshochschule (VHS) bietet einen Yoga-Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung an. Menschen mit Behinderung können in Begleitung einer Betreuungsperson an diesem Kursangebot teilnehmen. Die Betreuungsperson ist dabei kostenfrei. Der Kurs findet erstmals am Donnerstag, 27. Februar, um 17 Uhr in der VHS statt. Dieses Angebot dient der Inklusion, dabei sollen... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Am 6. April Gottesdienst in der Erlöserkirche

    Jubelkonfirmanden können sich anmelden

    Wessen Konfirmation sich in diesen Tagen zum fünfzigsten, sechzigsten, fünfundsechzigsten, siebzigsten Mal jährt, ist samt Partner oder Partnerin zum Jubiläumsgottesdienst eingeladen. Damit das Pfarramt planen kann, bittet es um Anmeldung. Da zudem der Adressbestand wegen der vielen Zu- und Wegzüge im Pfarrbüro nicht stimmt, ist man dort auf Hilfe von... [mehr]

  • Seckenheim Kleinkunstbühne "Palü" bei brillantem Koczwara-Gastspiel zweifach ausverkauft

    Kabarettist spießt Gerichtsurteile auf

    Mit seinem Programm "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt - Teil 2: Die nächste Instanz" hat Kabarettist Werner Koczwara in der Kleinkunstbühne "Palü" dafür gesorgt, dass beide Vorstellungen vor ausverkauftem Haus abliefen und die Gäste mit Bauschmerzen heimgingen - einerseits wegen des von Koczwara bürokratenhaft, zackig dargebotenen Vortrags,... [mehr]

  • Seckenheim Benefizaktion der Zabbe-Prinzessin für Jugendrotkreuz

    Michelle I. steigt auf die Waage

    Seit einigen Jahren lädt das E-Center Neuostheim die Seckenheimer Fasnachter ein, um deren Tollität mit Süßigkeiten, Getränken, Kuchen und frischem Obst aufzuwiegen. Was vor einigen Jahren auf Initiative von Elferratsfrau und Marktmitarbeiterin Brigitte Schmitz ins Leben gerufen wurde, erfreut sich bis heute großer Beliebtheit bei Karnevalisten, Kunden und den... [mehr]

Speyer

  • Restaurierung Fassade des Purrmann-Geburtshauses gehört dringend saniert

    Das Erbe des Künstlers bewahren

    "Gg. Purrmann Maler- & Tüncher-Geschäft" steht in goldenen Lettern auf dem Firmenschild am Geburtshaus des berühmten Speyerer Malers Hans Purrmann. Jedoch bleicht die historische Wandmalerei an dem Haus in der Kleinen Greifengasse immer mehr aus und ist kaum noch lesbar. "Eine fachmännische Restaurierung des denkmalgeschützten Schilds ist dringend notwendig"... [mehr]

  • Zirkusprojekt Zwei Dutzend kleine Künstler der Pestalozzischule begeistern ihre Mitschüler

    Sporthalle wird zur Manege

    Wenn Kinder im Alter zwischen neun und 14 Jahren auf einer großen Turnmatte Purzelbäume machen und ein Zehnjähriger sogar mit einem Handstandüberschlag glänzt, zehn Schüler dann eine Pyramide bauen, wenn Buben und Mädchen mit kleinen bunten Bällen jonglieren, als Clowns mit stolz geschwellter Brust einen vermeintlich schweren Koffer unter den Arm klemmen,... [mehr]

  • Diakonissen-Krankenhaus Vortrag über resistente Bakterien

    Vorbeugen und behandeln

    "MRSA & Co. Multiresistente Bakterien - wer ist gefährdet? Wie kann man sich schützen?" lautet der Titel des nächsten Speyerer Gesundheitsgesprächs des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses Speyer am Mittwoch, 5. März. Einleitend berichtet Chefarzt Privatdozent PD Dr. Dirk Jentschura über Hygienefragen im Krankenhaus und Hygienefachschwester Martina Böckel... [mehr]

Sport allgemein

  • Boxen Am 25. Februar 1964 schlägt Cassius Clay in Miami Beach Sonny Liston - und erschüttert die Welt

    Geburtsstunde eines Mythos

    Cassius Marcellus Clay Junior bestellte sich ein Steak und Salat, dazu Gemüse. Später schlüpfte er in einen engen schwarzen Anzug, band sich eine Fliege und machte sich auf den Weg, die Welt in ihren Grundfesten zu erschüttern. Als Sonny Liston am 25. Februar 1964 nach der sechsten Runde seinen Mundschutz ausspuckte und auf seinem Hocker sitzenblieb, war nichts... [mehr]

  • Fußball In der Champions League will Dortmund bei Zenit St. Petersburg "ganz anders auftreten"

    Klopp verspricht Besserung

    Mit Mats Hummels sowie Robert Lewandowski und einer gehörigen Portion Wut im Bauch ist Borussia Dortmund gestern inSt. Petersburg gelandet. "Wir werden dort wieder ganz anders auftreten", versprach Trainer Jürgen Klopp, dessen Mannschaft sich in dieser Saison wie eine Wundertüte präsentiert. Drei Tage nach dem ernüchternden 0:3 beim Hamburger SV nach zuvor vier... [mehr]

  • Radsport

    Sinkewitz acht Jahre gesperrt

    Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat Radprofi Patrik Sinkewitz wegen Dopings zu einer achtjährigen Sperre verurteilt. Die Richter hoben den Freispruch durch das deutsche Sport-Schiedsgericht DIS auf und folgten damit dem Antrag der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA). Sinkewitz war im Februar 2011 während eines zweitklassigen Rennens in Lugano positiv auf... [mehr]

Südwest

  • Verfassungsgerichtshof Ermittlungen mit Daten-CDs erlaubt

    "Guter Tag für die Steuerzahler"

    Die Daten einer vom Staat gekauften Steuer-CD dürfen von Fahndern bei Ermittlungen genutzt werden. Das hat der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz gestern in Koblenz entschieden. Damit folgten die Koblenzer Richter im Kern der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahr 2010. Das Gericht betonte aber auch, Fachgerichte müssten vor Durchsuchungen... [mehr]

  • Homosexualität

    Gewerkschaft will Broschüre ändern

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Baden-Württemberg überarbeitet nach Kritik ihre Broschüre zum Thema Homosexualität, warnt aber zugleich vor Stimmungsmache. Seit Jahren hätten sich weder Eltern noch Schüler über die 1997 erstmals aufgelegte Handreichung für Lehrer beschwert, sagte GEW-Sprecher Matthias Schneider gestern in Stuttgart.... [mehr]

  • Datenschutz

    Immer mehr Schüler in Kursen

    Immer mehr Schüler in Rheinland-Pfalz lassen sich im sicheren Umgang mit dem Internet schulen. In den vergangenen drei Jahren hätten fast 40 000 Kinder und Jugendliche von der Grundschule bis zur Abiturklasse Datenschutz-Workshops des Landesbeauftragten besucht, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) gestern in Trier. Ein eigenes... [mehr]

  • Nürburgring Ex-Landesvater Sachsens als Sachverständiger

    Milbradt sagt aus

    Sachsens Ex-Ministerpräsident Georg Milbradt (CDU) hat gestern als Sachverständiger für öffentlich geförderte Infrastrukturprojekte im Nürburgring-Prozess ausgesagt. Er erklärte das System der staatlichen Investitions- und Infrastrukturbanken, die private Investoren sowie staatliche Unternehmen mit Krediten oder Bürgschaften unterstützen. Milbradt sagte vor... [mehr]

  • Südwest-CDU Landtagsfraktionschef Hauk irritiert Freund und Feind / Kür eines Spitzenkandidaten wirft Schatten voraus

    Schwierige Suche nach Führung

    Der interne Wahlkampf um die Spitzenkandidatur 2016 und um den Chefsessel in der Landtagsfraktion überlagert bei der baden-württembergischen CDU die Sacharbeit. Landtagsfraktionschef Peter Hauk, der sich am 8. April zur Wiederwahl stellt, irritiert mit seinen Vorstößen derzeit Freund und Feind. Parallel diskutiert die Parteispitze, wann die Basis den... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Nach dem Rücktritt von vier Mitgliedern des Kontrollgremiums ist das Vereinsorgan des Regionalligisten nicht mehr handlungsfähig

    SVW-Aufsichtsrat bricht auseinander

    Paukenschlag beim SV Waldhof: In einer selbst verfassten Pressemitteilung haben vier Mitglieder des siebenköpfigen Aufsichtsrates gestern ihren Rücktritt aus dem Kontrollorgan des Vereins mitgeteilt: Jens Dunemann, Alexander Rudnick, Richard Ruf und Thomas Pröckl warfen das Handtuch. Hauptgrund sei ein gestörtes Vertrauensverhältnis zum aktuellen Präsidium um... [mehr]

Vermischtes

  • Ski-Unfall Michael Schumachers Managerin dementiert Meldung

    "Noch in Aufwachphase"

    Fast zwei Monate nach seinem schweren Skiunfall in Frankreich wird Michael Schumacher nach wie vor langsam aus dem künstlichen Koma geholt. Die Aufwachphase werde "unverändert" durchgeführt, bestätigte gestern Managerin Sabine Kehm. "Diese Phase kann lange dauern, was zu unserem Bedauern offenbar zu vielen Fehlinterpretationen führt", kommentierte sie. Das... [mehr]

  • Sprache Eine Umfrage der Gesellschaft für deutsche Sprache erklärt, wie Kinder benannt werden

    Eltern haben bei Namen einen Hang zum Klang

    Auf den Klang kommt es an, wenn moderne Eltern die Vornamen ihrer Kinder wählen. Zu dieser Erkenntnis kommt eine Umfrage im Auftrag der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS). "Die Vornamen müssen sich in erster Linie schön anhören", sagt Andrea-Eva Ewels, Geschäftsführerin der GfdS. Befragt wurden 1000 Eltern in Deutschland, ein Viertel davon mit... [mehr]

  • Berlin

    Kritik an derben Polizei-"Sketchen"

    Das Auftauchen eines alten Videos aus der Bereitschaftspolizei mit teils derben Parodien hat keine Konsequenzen innerhalb der Berliner Polizeibehörde. Innensenator Frank Henkel (CDU) kritisierte die Aufnahmen aber. "Das ist nicht das Bild, das ich von der Polizei haben möchte", sagte er gestern zu Szenen, in denen Beamte in Tüll-Röckchen und Bikinis tanzen oder... [mehr]

  • Indien Großkatze besucht unter anderem einen Markt und ein Krankenhaus / Natürlicher Lebensraum nimmt immer mehr ab

    Leopard spaziert durch Millionenstadt

    Ein Leopard hat in der nordindischen Millionenstadt Meerut Angst und Schrecken verbreitet. Die Raubkatze wurde zunächst auf einem Markt gesehen und lief später in ein Militärkrankenhaus, wie gestern ein Polizeisprecher erklärte. Die Großkatze war am Wochenende in Meerut aufgetaucht. Durch ihre Attacken und die dadurch entstandene Panik seien sechs Menschen... [mehr]

  • Kriminalität Landeskriminalamt will Herkunft von Kokain klären

    Polizei fordert Ermittlungen ohne Tabu

    Es war erst ein Streit unter Eheleuten. So wie es ihn in vielen Familien gibt. Doch was als routinemäßiger Einsatz für Polizeibeamte in Kempten begann, gipfelte in einem Drogenskandal im eigenen Haus. Der 52 Jahre alte Mann, dessen Frau sich an die Beamten wandte, ist einer von ihnen. Es soll sich um den Leiter der Drogenfahndung in Kempten handeln. Der... [mehr]

  • Kriminalität Staatsanwaltschaft von New York will gefasstem Drogenboss den Prozess machen

    USA wollen "El Chapo"

    Die USA wollen dem mexikanischen Drogenboss Joaquín "El Chapo" Guzmán Loera selbst den Prozess machen. Die Behörden bereiteten einen Auslieferungsantrag für den berüchtigten Chef des Sinaloa-Kartells vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft von New York dem US-Sender CNN. Sowohl in New York als auch in anderen Bundesstaaten sind Verfahren gegen den... [mehr]

Viernheim

  • Ausbildung Torben Kruhmann bekommt Partei-Stipendium

    CDU fördert Nachwuchs

    Seit 2003 bietet die CDU Hessen mit dem Nachwuchsförderprogramm eine umfassende Ausbildung für junge Kräfte aus der Unions-Familie an. Damit sollen junge Erwachsene auf Führungsaufgaben in der Politik und in der Wirtschaft vorbereitet werden. Unter den Stipendiaten des sechsten Jahrgangs, der in den kommenden zwei Jahren das Nachwuchsförderprogramm durchlaufen... [mehr]

  • Ski-Club Große-Drei-Prinzessin Nadine I. feiert im Stadl Kinder-Fastnacht

    Cowboys toben mit Indianern

    Man hätte meinen können, im Familiensportpark West findet das Endspiel eines großen Fußballturniers statt. Im Sandhöfer Weg gab es kaum mehr eine Parklücke. So viele Kinder waren mit Mama, Papa, Oma und Opa zum Fasching des Ski-Clubs gekommen. Im originell dekorierten Skistadl sorgte die Musik des DJs Jens Weichselgärtner gleich zu Beginn für eine tolle... [mehr]

  • Planspiel Friedrich-Fröbel-Schule simuliert Parlamentsbetrieb in Straßburg / EuroSoc organisiert Projekt

    Europapolitik zum Anfassen

    Handeln. Mitmachen. Bewegen: Unter diesem Motto steht das Planspiel der neunten Klassen der Friedrich-Fröbel-Schule, das die Entscheidungsfindungen im Straßburger Europa-Parlament plastisch veranschaulichen soll. Hierfür haben sich die "Europa-Parlamentarier" und "Kommissionsmitglieder" sogar ganz schön herausgeputzt. Wie kommen europäische Gesetze zustande? Was... [mehr]

  • Basketball Damen des TSV Amicitia verlieren 76:80

    Gefahr des Abstiegs immer größer

    Die Reise in die bayrische Landeshauptstadt hat sich für die Basketballerinnen nicht ausgezahlt. Mit 76:80 verloren die Viernheimerinnen beim TS Jahn München. Damit ist das Team von Ali Kocak auf einen Abstiegsplatz gerutscht, weil die Rhein-Main Baskets II gegen Schlusslicht Fellbach punkten und am TSV Amicitia vorbei ziehen konnten. Mit nur 9 Punkten auf der... [mehr]

  • Umwelt Freiwillige beseitigen bei der Frühjahrsaktion am 15. März den Wohlstandsmüll in der Gemarkung

    Helfer putzen Wald und Flur

    Viernheim. Die Flur-und Waldputzaktion in der Stadt erlebt am Samstag, 15. März, Treffpunkt 8.30 Uhr an der Feierabendhalle, bereits ihre 14. Auflage. Trotzdem ist noch nicht bei allen Bürgern der richtige Umgang mit der Natur im Gedächtnis verankert. Da wird immer noch der Wohlstandsmüll rücksichtslos in Feld, Wald und Wiese geworfen. [mehr]

  • Albertus-Magnus-Schule Förderverein sucht neue Mitstreiter

    Hilfe für das Gymnasium breit gefächert

    An die tausend Schüler hatte das Albertus-Magnus-Gymnasium noch vor einigen Jahren. Weil vier Eingangsklassen als Obergrenze eingeführt wurden, sank diese Zahl. Ebenfalls nach unten gingen die durchschnittlichen Klassengrößen. Und die Umstellung auf G8 - die ab Herbst dieses Jahres wieder rückgängig gemacht wird - tat ein Übriges. So drücken aktuell noch rund... [mehr]

  • Verkehrsunfall

    Motorradfahrer kommt zu Fall

    Ein 44 Jahre alter Motorradfahrer und die 19-jährige Insassin eines Smart haben sich gestern, gegen 13.45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Bürgermeister-Neff-Straße verletzt. Beide Personen waren in Richtung Rhein-Neckar-Zentrum unterwegs. Laut Polizei startete der Kradfahrer im Bereich des Media-Markts einen Überholversuch. Die junge Frau aus Mannheim... [mehr]

  • Vogelparkverein Verantwortliche freuen sich über Spenden / Mitglieder für 25-jährige Zugehörigkeit geehrt

    Papageienhaus - große Herausforderung

    Die Mitglieder des Vereins Vogelpark stellen ihrem Vorstand ein gutes Zeugnis aus. Bei der Jahreshauptversammlung wurden die ehrenamtlichen Führungskräfte einstimmig entlastet, nachdem die Kassenprüfer Schatzmeister Michael Haas eine ordentliche Buchführung attestiert hatten. Dass es im späteren Verlauf dann doch noch um das liebe Geld ging, lag an der vom... [mehr]

  • Unesco-AG Fröbelschule eröffnet Ausstellung am Freitag

    Schüler kämpfen für eine Welt

    Jung, und frisch schauen sie in die Kamera. Offene Gesichter sind es. Der Betrachter glaubt ihnen, dass sie etwas verändern und ihre Welt mitgestalten wollen. Die Rede ist von den Schülern der Unesco-Arbeitsgemeinschaft an der Friedrich-Fröbel-Schule. Ihre engagierte und mehr stille Arbeit in ihrer Schule wird nun besonders gewürdigt. Schulleiter Rainer Greulich,... [mehr]

  • Handball Damenteam gewinnt bei SG Kronau/Östringen 31:23

    Souveräner Auswärtssieg

    Dem Antrag der SG Kronau/Östringen auf Spielverlegung stimmten die Handballdamen des TSV Amicitia Viernheim nicht zu. Aufgrund der Pokalverpflichtung sind die Nachholtermine knapp. Zur Partie in der Stadthalle in Östringen konnte jede Mannschaft nur zehn Spielerinnen aufbieten. Die Viernheimerinnen kompensierten das aber wesentlich besser und gewannen mit 31:23 -... [mehr]

  • Handball Blaugrüne siegen in Leutershausen 36:28

    TSV Amicitia packt rote Teufel bei den Hörnern

    Die Handballherren des TSV Amicitia haben den fünften Sieg in Folge geschafft. Bei der abstiegsbedrohten SG Leutershausen II gelang dank einer sehr spielstarken Leistung des gesamten Teams ein verdienter 36:28-Auswärtserfolg. Die SGL, unter dem Druck des Punktesammelns gegen den Abstieg aus der Badenliga, brachte viel Tempo mit in die Partie. Bis zum 4:4 konnte der... [mehr]

  • Stadtverordnete Einzelkarte für Frauennachtfahrdienst steigt zum 1. März auf 4,30 Euro

    Zahl der Nutzerinnen drastisch gesunken

    Um 30 Cent teurer wird eine Fahrt mit dem Frauennachtfahrdienst. So steigt der Preis für eine Einzelfahrkarte zum 1. März von 4 auf 4,30 Euro. Auch der städtische Zuschuss an die Unternehmen erhöht sich - um 20 Cent auf 1,20 Euro. Zuvor hatten die beteiligten Taxifirmen in einem Schreiben an den Magistrat darauf hingewiesen, dass Betriebs- und Treibstoffkosten... [mehr]

Welt und Wissen

  • Interview TV-Produzent Nico Hofmann über seinen Wulff-Film und die Schwierigkeiten, Fernsehzuschauer für politische Stoffe zu begeistern

    "Das hat die ganze Nation bewegt"

    TV-Produzent Nico Hofmann über seinen Christian-Wulff-Film "Der Rücktritt", in dem er aus den letzten 68 Tagen des Bundespräsidenten ein packendes Doku-Drama gemacht hat. [mehr]

  • Realitätsnah und recht gut gespielt

    In der vielleicht stärksten Szene dieses Films sitzen Christian und Bettina Wulff in einem noblen Berliner Restaurant. Das Staatsoberhaupt stochert lustlos in seinen Gambas herum. Da treten zwei Mädchen an den Tisch und bitten den "Bundeskanzler" um ein Autogramm. Wulff erfüllt ihnen den Wunsch, korrigiert aber, er sei der Bundespräsident. "Was ist der... [mehr]

Wirtschaft

  • Personalie Wirtschaftsweise soll offenbar Vizepräsidentin der Bundesbank werden / Exzellente Kennerin des Finanzsystems

    Buch steht für eine strikte Bankenregulierung

    Zwischenzeitlich drohte sich das Thema wieder einmal zu einem langen politischen Hickhack zu entwickeln, wie so oft, wenn es um Job im Vorstand der Bundesbank ging. Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat jetzt offenbar einen Schlussstrich gezogen, wie am Rande des G-20-Treffens der Finanzminister und Notenbankchefs am Wochenende im fernen Sydney durchdrang.... [mehr]

  • Konjunktur Ifo-Geschäftsklimaindex steigt überraschend vierten Monat in Folge / Unternehmen bewerten ihre Lage deutliche besser

    Deutsche Firmen trotzen Alarmzeichen

    Die deutschen Unternehmen bleiben trotz wachsender Risiken in wichtigen Exportländern in bester Laune. Weder die Turbulenzen an den Finanzmärkten aufstrebender Schwellenländer wie Brasilien oder der Türkei noch der kalte Winter in den USA können die gute Stimmung in den Chefetagen trüben. Zwar blicken die Firmen ein klein wenig vorsichtiger auf die kommenden... [mehr]

  • Mobilfunk Brüssel fördert Entwicklung des neuen Standards mit drei Milliarden Euro / Samsung stellt neues Galaxy S5 vor

    EU stellt Weichen für Datennetze

    Die europäische Mobilfunk-Branche rüstet sich für die Zukunft: Industrie und EU-Kommission wollen, dass Europa den Ton beim nächsten Datenfunk-Standard angibt. Brüssel förderte die Forschung und Entwicklung mit drei Milliarden Euro, betonte Kommissarin Neelie Kroes auf dem Mobile World Congress in Barcelona. "Das ist kein Taschengeld mehr." Die... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Engpass erreicht kaufmännische Berufe

    Fehlende Fachkräfte

    Neben den technisch ausgerichteten Branchen wird Prognosen zufolge bald auch im kaufmännischen Bereich qualifiziertes Personal fehlen. "Schon in einer Dekade dürfte der Fachkräfteengpass im kaufmännischen Bereich insgesamt höher ausfallen, als das Defizit bei den Arbeitskräften mit technischer Ausbildung", erklärte Robert Lippmann von der Industrie- und... [mehr]

  • Auto Hersteller präsentiert Modell auf Mobilfunk-Messe

    Ford zeigt neuen Focus

    Ford hat gestern die neue Generation seines Modells Focus vorgestellt. Der US-Konzern wählte dafür als erster Autohersteller die Mobilfunk-Messe in Barcelona aus - obwohl in wenigen Tage der Genfer Autosalon ansteht. Der Mittelklasse-Wagen - eine tragende Säule des Ford-Geschäfts in Europa - wurde mit zahlreichen neuen Hilfs-Funktionen versehen. Unter anderem hat... [mehr]

  • Urteil Zwangsweise Senkung der Wasserpreise rechtmäßig

    Gericht stärkt Kartellamt

    Für Berliner Verbraucher wird Trinkwasser dauerhaft günstiger. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht (OLG) erklärte gestern eine erzwungene Preissenkung des Bundeskartellamts gegen die Berliner Wasserbetriebe für rechtmäßig. Das Amt hatte 2012 eine Preissenkung um rund 18 Prozent angeordnet. Dagegen hatten sich die Berliner Wasserbetriebe gewehrt, scheiterten... [mehr]

  • Daimler Vorsprung im Lastwagengeschäft soll mit Milliardeninvestitionen ausgebaut werden / Vorsichtiger Optimismus für 2014

    Im Werk Mannheim brummt es

    Im Januar des neuen Jahres hat der Auftragseingang für die Nutzfahrzeuge der Daimler AG in Westeuropa etwas geschwächelt. Aber im Werk Mannheim ist davon nichts zu spüren. "Wir sind gut ausgelastet", sagt Betriebsratschef Joachim Horner zufrieden. "Besonders gut" sehe es im Busbereich aus. Das Auftragspolster reiche hier bis in den Sommer. Horner fasst die... [mehr]

  • Elektronik

    Loewe-Investoren machen Rückzieher

    Einen Monat nach der vermeintlichen Rettung des insolventen fränkischen TV-Geräteherstellers Loewe müssen die Beschäftigten wieder zittern: Die Investoren haben einen Rückzieher gemacht und wollen vom Kaufvertrag zurücktreten, wie Loewe gestern Abend mitteilte. Das Unternehmen will diesen Rücktritt aber nicht akzeptieren und prüft gerichtliche Schritte. Nach... [mehr]

  • IT Informations- und Kommunikationsbranche macht laut Studie international Plätze gut

    Weltspitze rückt näher

    Die deutsche Informations- und Kommunikationsbranche (IKT) pirscht sich immer näher an die internationale Spitze heran. Im Jahr 2013 konnte sie sich um einen Platz auf den fünften Rang unter den 15 führenden Standorten verbessern, wie eine gestern in Berlin veröffentlichte Studie des Mannheimer Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und des... [mehr]

Zeitzeichen

  • Blaublütiges

    Es liegt in der Natur der Sache, dass man den Nicht-Juristen nicht alle Gesetze bis aufs i-Tüpfelchen erklären kann. Schon gar nicht das Adoptionsrecht! Wie ist es möglich, dass beispielsweise einem gut situierten, unbescholtenen Ehepaar wegen einer Bagatelle - ein paar Jahre zu alt, nicht kompatibles Haustier oder so - die Annahme eines Kindes verwehrt wird,... [mehr]

Zwingenberg

  • Zeugen gesucht

    2000 Euro Schaden bei Einbruch

    Einen Schaden von ungefähr 2000 Euro haben Kriminelle am Sonntag bei ihrer Suche nach Geld angerichtet. Wie die Pressestelle der Polizei mitteilt, hat sich die Tat zwischen ein und zehn Uhr in einer Gaststätte an der Karlstraße in Alsbach ereignet. Die Täter hebelten die Eingangstür auf, brachen zwei Spielautomaten auf und entwendeten die Geldkassetten. Die... [mehr]

  • Prozess Amtsgericht verurteilt 38-jährigen Zwingenberger, weil er sich kinderpornografische Schriften verschafft hat

    Geldstrafe für Besitzer von Schmuddelfotos

    Wegen des Besitzes kinderpornografischer Schriften wurde ein 38-Jähriger aus Zwingenberg zu einer Geldstrafe von 1800 Euro verurteilt. Der Täter kann die Strafe in Raten abzahlen oder in gemeinnützige Arbeitsstunden umwandeln lassen. Das Urteil des Amtsgerichts Bensheim ist bereits rechtskräftig. Der Gesetzgeber sieht für den Erwerb und den Besitz von Bildern... [mehr]

  • Blickwinkel 360 Grad Förderkreis für Kunst und Kultur will mit Kreativ-Aktion Geld für die Renovierung der Bergkirche erwirtschaften und ruft zum Mitmachen auf

    Kein Bild von Gott, aber von seinem Haus machen

    Die demnächst anstehenden Renovierungsarbeiten an der Bergkirche Zwingenberg werden viel Geld kosten. Von der veranschlagten Million müssen voraussichtlich 200 000 Euro von der evangelischen Kirchengemeinde bezahlt werden. Als der Kirchenvorstand beim Neujahrsempfang der Stadt Zwingenberg an die Spendenbereitschaft der Bürger appellierte, löste dies beim... [mehr]

Newsticker

  • 06:25 Uhr

    Ludwigshafen: BASF-Konzern legt Zahlen für 2013 vor

    Ludwigshafen. Der Ludwigshafener Chemiekonzern BASF, größter Arbeitgeber der Region, legt am heutigen Dienstag seine Bilanz für 2013 vor. Analysten rechnen - trotz starken Gegenwinds - mit einem erneuten Rekordjahr. Vor kurzem hat Konzernchef Kurt Bock angekündigt, wegen der hohen Energiekosten weniger in Deutschland zu investieren. (be)

  • 06:40 Uhr

    Mannheim: Prozess gegen mutmaßliche Tankstellenräuber beginnt

    Mannheim. Vor dem Mannheimer Landgericht beginnt am heutigen Dienstag der Prozess gegen zwei Männer, die am 31. Oktober vergangenen Jahres kurz nach Mitternacht eine Tankstelle überfallen haben sollen. Wie das Landgericht mitteilt, sollen sich beide Masken übergestreift und anschließend den Angestellten der Tankstelle in der Neckarstadt mit einem dreißig... [mehr]

  • 06:55 Uhr

    Ludwigshafen: Mit 130 Stundenkilometern durch 50er-Zone

    Ludwigshafen. Weil er in Ludwigshafen bis zu 80 Stundenkilometer schneller als erlaubt gefahren ist, muss ein 22-jähriger Fahranfänger 1360 Euro Bußgeld zahlen. Der junge Mann war in der Nacht zum Dienstag zunächst einer Zivilstreife aufgefallen, als er auf der B44 in einer 30er-Zone mit mehr als 100 km/h unterwegs war. Mit über 130 Stundenkilometern durchfuhr... [mehr]

  • 07:17 Uhr

    Rhein-Neckar: Trockener, freundlicher Tag

    Rhein-Neckar. Der Dienstag beginnt in der Region meist freundlich, allerdings ziehen immer wieder Wolkenfelder vor die Sonne. Es bleibt laut Vorhersage jedoch trocken. Die Temperaturen klettern im Laufe des Tages auf bis zu 14 Grad. (swk)

  • 07:39 Uhr

    Ludwigshafen: BASF mit starkem Schlussquartal dank Zukäufen

    Ludwigshafen. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF hat im vierten Quartal dank seiner jüngsten Zukäufe und höherer Absätze deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Für Gegenwind sorgte hingegen erneut der starke Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Sondereffekten (Ebit) sei um 18,1 Prozent auf knapp 1,5 Milliarden Euro gestiegen, teilte die im Dax... [mehr]

  • 07:56 Uhr

    Heddesheim: Bürgermeister in Wahlkampf gestartet

    Heddesheim. Bürgermeister Michael Kessler hat am Montagabend im voll besetzten Heddesheimer Bürgerhaus für seine Wiederwahl am 16. März geworben. Etwa 170 Besucher hörten seine einstündige Rede, in der er Erreichtes und künftige Vorhaben darlegte. Wie vergangene Woche bei der Veranstaltung seines Herausforderers Günther Heinisch gab es in der Fragerunde... [mehr]

  • 08:00 Uhr

    Heidelberg: Stadt stellt Masterplan für Konversionsflächen vor

    Heidelberg. Bezahlbarer Wohnraum soll auf den ehemaligen Militärflächen in der Südstadt entstehen, das sieht der Masterplan vor, den die Stadt am heutigen Dienstagabend ab 17.30 Uhr, im Helmholtz-Gymnasium (Rohrbacher Straße 102) vorstellt. Er wurde gemeinsam mit den Bürgern entwickelt. Demnach sind ein Stadtpark, der sich über die Römerstraße bis zur Chapel... [mehr]

  • 08:18 Uhr

    Ludwigshafen: Vortrag zum Biotopverbund

    Ludwigshafen. Wer sich für den Naturschutz in der Stadt interessiert, kann am heutigen Dienstagabend um 19.30 Uhr nach Ludwigshafen in die Volkshochschule im Bürgerhof kommen (Zugang über die Passage Bismarckstraße oder Ludwigstraße). Der Ornithologe Prof. Peter Berthold, Projektleiter des Biotopverbundes Bodensee der Heinz-Sielmann-Stiftung, spricht dort über... [mehr]

  • 08:51 Uhr

    Speyer: Jacken geraten in Lokal in Brand

    Speyer. In einem Lokal in der Großen Himmelsgasse in Speyer sind am Sonntag Jacken in Brand geraten. Das teilte die Polizei am heutigen Dienstag mit. Demnach hing eine Jacke an einem Kleiderständer über einem Teelicht, das auf der Fensterbank abgestellt war, und fing Feuer. Die Flammen griffen auf weitere Jacken über, dann konnte ein Angestellter den Brand jedoch... [mehr]

  • 09:13 Uhr

    Landau: Fahrerflucht nach Auffahrunfall

    Landau. Zu einem Auffahrunfall ist es am gestrigen Montagmorgen auf der A 65 bei Landau gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde kurz vor 7.30 Uhr vor der Ausfahrt Landau-Nord gerade eine Radar-Kontrolle eingerichtet. Eine Mini-Fahrerin bremste deshalb abrupt ab, so dass zwei nach ihr fahrende Autofahrer ebenfalls stark bremsen mussten und kollidierten. An den... [mehr]

  • 10:02 Uhr

    Mannheim: Schmuck und Münzen erbeutet

    Mannheim. Bei einem Wohnungseinbruch am gestrigen Montagabend in Mannheim-Neckarau hat ein bislang unbekannter Täter Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro erbeutet. Nach Angaben der Polizei hebelte der Einbrecher während der Abwesenheit der Bewohner ein Fenster der Erdgeschosswohnung im Hans-Sachs-Ring auf und durchwühlte die Räume. Er erbeutete Schmuck und... [mehr]

  • 10:35 Uhr

    Weinheim: Balkon gerät in Brand

    Weinheim. Ein Balkon hat am späten Montagabend in Weinheim gebrannt. Das teilt die Feuerwehr mit. Als die Brandschützer eintrafen, brannten Balkonverkleidung, die Fassade und Blumenkästen auf dem Balkon. Anwohner hatten das Feuer aber bereits eindämmen können. Der Rettungsdienst untersuchte vorsorglich die Bewohner der Wohnung. Die Brandursache ist bislang... [mehr]

  • 10:45 Uhr

    Mannheim: Mit Alkohol, ohne Führerschein

    Mannheim. Am frühen Dienstagmorgen hat die Polizei einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Streifenwagenbesatzung habe eine deutliche Alkoholfahne um die Nase geweht, heißt es in der Meldung. Und als er aus dem Wagen ausstieg, schwankte der 51-jährige Fahrer deutlich. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen. Die Polizei klärt... [mehr]

  • 11:13 Uhr

    Mannheim: Ehefrau am Hals gepackt

    Mannheim. Bei einem eskalierten Ehestreit am Montagvormittag hat ein Mann seine Ehefrau in Mannheim-Hochstätt am Hals gepackt und geschüttelt. Als die Polizei eintraf, hatte der 44-Jährige die Wohnung bereits verlassen, teilten die Beamten mit. Kurze Zeit später kam der Mann zurück. Die Polizisten nahmen ihm den Wohnungsschlüssel ab und erteilten einen... [mehr]

  • 11:18 Uhr

    Schefflenz: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

    Mit schweren Verletzungen musste am Samstagabend ein 42 Jahre alter Mann in eine Klinik eingeliefert werden, nachdem er am Rande einer Fastnachtsveranstaltung von einem 41-Jährigen mit einem Baseballschläger angegriffen worden war. Gegen den Tatverdächtigen hat die Staatsanwaltschaft Mosbach einen Haftbefehl erwirkt. Er sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. [mehr]

  • 11:28 Uhr

    Edingen-Neckarhausen: Zachler führt SPD-Liste an

    Edingen-Neckarhausen. Thomas Zachler (53) führt die Liste der SPD Edingen-Neckarhausen für die Gemeinderatswahl im Mai an. Das hat der Ortsverein gestern hinter verschlossenen Türen entschieden. Auf den weiteren vorderen Plätzen folgen die amtierenden SPD-Gemeinderäte Irene Daners (69), Bettina Schroth (49) und Michael Bangert (41). Mit Ulrike Janson (52) steht... [mehr]

  • 11:38 Uhr

    Mannheim: Englers Vermittler legen Revision ein

    Mannheim. Drei verurteilte Hauptvermittler des Anlagebetrügers Ulrich Engler beschäftigen weiter die Justiz. Alle drei hätten in dem Verfahren Revision eingelegt, sagte ein Sprecher des Mannheimer Landgerichts am Dienstag der Nachrichtenagentur dpa. Über die Revision muss der Bundesgerichtshof in Karlsruhe entscheiden. Die Männer zwischen 54 Jahren und 71 Jahren... [mehr]

  • 11:46 Uhr

    Bensheim: Flasche aus Pkw geworfen - Kind verletzt

    Bensheim. Ein unbekannter Pkw-Fahrer hat bereits am vergangenen Mittwoch eine Weinflasche aus dem Fenster seines Fahrzeugs geworfen und dadurch ein sechsjähriges Mädchen in Bensheim-Auerbach verletzt. Wie die Polizei heute mitteilte, zerbrach die Flasche auf dem Asphalt der Schillerstraße und eine Scherbe traf das Kind am rechten Auge. Der Fahrer eines gelben... [mehr]

  • 11:53 Uhr

    Walldürn: Rekordhaushalt verabschiedet

    In der Gemeinderatsitzung am Montag wurde der Haushaltsplan der Stadt Walldürn für 2014 mit einem Gesamtvolumen von 45.273.000 Euro verabschiedet. Das ist ein bisher noch nicht dagewesener Rekordhaushalt. Haushaltsprägend sind die außerordentlich hohen Gewerbesteuereinnahmen bei gleichzeitig hohen Schlüsselzuweisungen beziehungsweise niedrigeren Umlagezahlungen. [mehr]

  • 12:09 Uhr

    Darmstadt: Gewerkschaft klagt wieder gegen verkaufsoffenen Sonntag

    Darmstadt. In Hessen wird der Streit um verkaufsoffene Sonntage wieder vor Gericht ausgetragen. Für die aus Gewerkschaften und Kirchen bestehende "Allianz für den freien Sonntag" hat die Gewerkschaft Verdi beim Verwaltungsgericht Darmstadt einen Eilantrag eingereicht. Die Allianz ist gegen einen verkaufsoffenen Sonntag am 30. März in Darmstadt. Eine zu diesem... [mehr]

  • 12:10 Uhr

    Frankfurt: Brunnen-Mitarbeiter im Südwesten bekommen drei Prozent mehr

    Frankfurt. Die etwa 4500 Beschäftigten der Mineralbrunnen- und Erfrischungsgetränkeindustrie in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland bekommen rückwirkend ab 1. Februar 2014 mehr Geld. Darauf einigten sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und der Arbeitgeberverband Ernährung Genuss, wie die NGG mitteilte. Neben einer Entgelterhöhung um drei... [mehr]

  • 12:18 Uhr

    Heidelberg: Mann in Unterführung angegriffen

    Heidelberg. Ein Unbekannter hat am Montagvormittag einen Mann in der Fußgängerunterführung am Adenauerplatz in Heidelberg angegriffen. Nach Polizeiangaben wurde der 32-Jährige unvermittelt von hinten umfasst, an die Wand gedrückt und abgetastet. Da der Unbekannte nichts fand, schubste er den Mann zu Boden und trat mehrfach auf ihn ein. Durch Hilferufe machte der... [mehr]

  • 12:23 Uhr

    Hamburg: ESC-Vorentscheid - Frankenthalerin kämpft mit

    Hamburg/Mainz. Wer singt für Deutschland beim Eurovision Song Contest? Sieben Bewerber stehen bereits fest - der achte wird am Donnerstag (27. Februar) in Hamburg ausgewählt. In einem Clubkonzert wollen zehn Kandidaten, darunter auch Melanie Schlüter aus Frankenthal, um das letzte Ticket für den ESC-Vorentscheid am 13. März in Köln kämpfen. Das europaweite... [mehr]

  • 12:51 Uhr

    Würzburg: Schmuck aus Auto gestohlen

    Am Montagmittag haben vier Unbekannte in der Würzburger Innenstadt das Auto eines Schmuckhändlers gewaltsam geöffnet und daraus Schmuck im Gesamtwert von etwa 130000 Euro entwendet. Eine Zeugin, die den Vorfall beobachtet hatte, verständigte sofort die Polizei. Fast gleichzeitig kam auch der Geschädigte zu seinem Auto zurück, an dem die Unbekannten die... [mehr]

  • 13:05 Uhr

    Mannheim: Mann verpasst Einbrecher Kopfstoß

    Mannheim. Der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Neckarstadt-West hat in der Nacht auf Dienstag zwei Einbrecher überrascht und einem der Unbekannten einen Kopfstoß verpasst. Daraufhin flüchteten die Einbrecher, teilte die Polizei mit. Der Bewohner hatte die Männer bei dem Versuch ertappt, eine Kellertür aufzuhebeln. Er versuchte einen der Männer... [mehr]

  • 13:32 Uhr

    Landau: Betrunkener verursacht zwei Verkehrsunfälle

    Landau. Ein betrunkener Pkw-Fahrer hat am Montagnachmittag zwei Unfälle in Landau und somit einen Sachschaden von rund 10 000 Euro verursacht. Der 29-Jährige fuhr gegen 15 Uhr auf den Pkw eines anderen Verkehrsteilnehmers auf, teilte die Polizei mit. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Mann betrunken war - ein Alkoholtest ergab 2,1 Promille.... [mehr]

  • 13:37 Uhr

    Frankfurt: Deutschland bekommt ein Romantik-Museum

    Frankfurt. Deutschland bekommt nun doch ein Romantik-Museum. Es soll 2018 neben Goethes Geburtshaus in Frankfurt eröffnet werden. Heute erfolgte der inoffizielle Startschuss für das 16-Millionen-Euro-Projekt, um das lange gerungen wurde. Es gebe "weltweit noch keine vergleichbare Institution für die geistige Bewegung der Romantik", sagt das Freie Deutsche... [mehr]

  • 14:00 Uhr

    Sandhausen: SVS - Hübner für drei Spiele gesperrt

    Frankfurt/Main/Sandhausen. Der SV Sandhausen muss drei Spiele lang auf Florian Hübner verzichten. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhängte am Dienstag diese Sperre gegen den Abwehrspieler wegen einer Tätlichkeit. Hübner hatte im Zweitligaspiel beim Karlsruher SC am vergangenen Samstag in der 73. Minute die Rote Karte dafür bekommen. (dpa) [mehr]

  • 14:11 Uhr

    Frankfurt: Neue Flughafen-App sortiert Infos nach vermuteten Interessen

    Frankfurt. Der Frankfurter Flughafen hat seine mehrsprachige Informations-App für Passagiere grundlegend überarbeitet. Die mobile Anwendung für Smartphones bietet je nach gewählter Sprache - es sind Deutsch, Englisch und Chinesisch erhältlich - unterschiedlich gewichtete Informationen an, wie der Flughafenbetreiber Fraport berichtet. Grundsätzlich seien zwar... [mehr]

  • 14:26 Uhr

    Mannheim: Mit 3,4 Promille Polizisten angegriffen

    Mannheim. Ein betrunkener Mann hat in der Nacht auf Dienstag Polizisten am Mannheimer Hauptbahnhof angegriffen. Ein Alkoholtest ergab 3,4 Promille, teilten die Beamten mit. Der 56-Jährige sollte einer Routinekontrolle unterzogen werden und versuchte zu flüchten. Als ihn die Beamten festhielten, wurde er aggressiv, beschimpfte und beleidigte sie. Zudem versuchte er,... [mehr]

  • 14:28 Uhr

    Wertheim: Podiumsdiskussion zum Thema Patientenverfügung

    Die Gesellschaft der Förderer und Freunde der Rotkreuzklinik Wertheim veranstaltet am Dienstag, 11. März, um 19 Uhr im Arkadensaal in Wertheim (Mühlenstraße 26) eine fachübergreifende Podiumsdiskussion über das Thema "Die Patientenverfügung aus medizinischer, juristischer und ethischer Sicht." Teilnehmer der Diskussionsrunde, die von Notar Holger Merklein... [mehr]

  • 14:39 Uhr

    Bensheim: Geparktes Auto beschädigt

    Bensheim. Am Sonntag kam es in der Zeit zwischen 13.45 und 15.15 Uhr in der Heidelberger Straße vor einem Gasthof zu einem Verkehrsunfall. Der Verursacher beschädigte einen geparkten silberfarbenen Opel Corsa und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden an dem Opel beträgt 500 Euro. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise geben... [mehr]

  • 14:42 Uhr

    Bensheim: Mädchen mit Glasscherbe verletzt

    Bensheim. Ein sechsjähriges Mädchen ist am Mittwoch, 19. Februar, in der Schillerstraße, Höhe Hausnummer 49, von der Scherbe einer zerbrochenen Weinflasche getroffen worden. Das teilte die Polizei gestern mit. Der Fahrer eines gelben VW der T-Reihe schmiss die Weinflasche achtlos gegen 11.50 Uhr während der Fahrt aus dem Fenster. Die Flasche zerbrach auf der... [mehr]

  • 14:44 Uhr

    Weinheim: Fußgängerin von Auto angefahren

    Weinheim. Bei ihrem Wendemanöver in der Weinheimer Luisenstraße fuhr am Montagnachmittag, kurz nach 15 Uhr eine 47-jährige Mercedes-Fahrerin über den Gehweg und übersah dabei eine Fußgängerin. Die 60-Jährige wurde vom Auto erfasst und zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde die Weinheimerin in ein... [mehr]

  • 14:53 Uhr

    Mannheim: Lebensgefährtin zahlt Strafe

    Mannheim. Nach der Festnahme eines Mannes am Mannheimer Hauptbahnhof hat dessen Lebensgefährtin in der Nacht auf Dienstag eine Strafe in Höhe von 1533 Euro bezahlt. Der 40-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft Passau wegen Urkundenfälschung und von der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Führens eines nicht versicherten Fahrzeugs gesucht, teilte die Polizei... [mehr]

  • 15:16 Uhr

    Speyer: Pkw-Fahrerin prallt gegen Baum

    Speyer. Eine Pkw-Fahrerin ist am Montagmittag aus bislang unbekannter Ursache in der Speyerer Waldstraße von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die 60-Jährige verletzte sich dabei an der Hand, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. (pol/dls)

  • 15:16 Uhr

    Bensheim: Drogenfund in Wohnung

    Bensheim. Drei Männer im Alter von 32 bis 64 Jahren aus Bensheim und Hochdorf-Assenheim sind am Montagmorgen wegen des Verdachts des Drogenhandels von der Polizei festgenommen worden. Die Fahnder stellten rund 74 Kilogramm Khat sicher. Khat ist eine Kaudroge, die aus Afrika stammt und dort weit verbreitet ist. Nach intensiven Ermittlungen waren zunächst Mitte... [mehr]

  • 15:31 Uhr

    Lorsch: Zivilfahnder stoppen wieder Raser auf der B47

    Die Kontrollen auf der A 67 und der B 47 gehen weiter: Am Montag ging den Fahndern in Zivil erneut ein Raser ins Netz. Mit 125 Stundenkilometern anstelle der erlaubten 60 auf dem Tacho war der 27 Jahre alte Mann abends auf der Bundesstraße 47 bei Lorsch unterwegs. Zivilfahnder der Polizei zogen den Wormser nach einer Geschwindigkeitsmessung gegen 18.15 Uhr aus dem... [mehr]

  • 15:43 Uhr

    Mannheim: Notfallmedikamente aus Praxis gestohlen

    Mannheim. Unbekannte sind in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen in eine Arztpraxis in der Neckarstadt eingebrochen und haben einen Arztkoffer mit hochwirksamen Medikamenten gestohlen. Nach Polizeiangaben handelt es sich bei dem Inhalt des Koffers um Medikamente, die bei falscher Anwendung bereits in kleinsten Mengen tödlich sein können. Die Einbrecher... [mehr]

  • 16:11 Uhr

    Neustadt: Rollerfahrer bei Sturz schwer verletzt

    Neustadt. Ein Rollerfahrer ist am Montagabend auf einem Wirtschaftsweg an der K 1 bei Neustadt gestürzt und hat schwere Verletzungen erlitten. Der 72-Jährige hatte ein Holzstück überfahren und war ins Schleudern geraten, teilte die Polizei mit. Er stürzte daraufhin in eine angrenzende Wingertzeile. Ein Pkw-Fahrerin hatte den Unfall beobachtet und einen... [mehr]

  • 16:37 Uhr

    Schriesheim: Hund reißt Wellensittiche

    Schriesheim. Mehrere Wellensittiche hat ein freilaufender Hund in Schriesheim getötet. Außerdem soll er einen Radfahrer zu Fall gebracht haben. Das teilt die Polizei mit, die auf der Suche nach Zeugen ist: Schon am vergangenen Donnerstag hatte sich das Tier in der Talstraße Zugang zu einer Volière verschafft und die Wellensittiche gerissen. Anschließend lief der... [mehr]

  • 16:53 Uhr

    Darmstadt: Keine Lust auf Fußweg - Mann stiehlt Fahrrad

    Darmstadt. Warum laufen, wenn man auch fahren kann? Ein 28-Jähriger hat in Darmstadt ein Fahrrad geklaut, weil er zu faul zum Gehen war. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann es am Montag aus einem Garten gestohlen und war davongefahren. Passanten beobachteten ihn und alarmierten die Polizei. Als zwei Beamte ihn entdeckten, versuchte er, vor dem Streifenwagen zu... [mehr]

  • 17:00 Uhr

    Wertheim: Florian Raab berichtet über den "Wertheimer Grafentag 1735"

    In der Reihe "Neue Forschungen aus dem Archiv" spricht am Mittwoch, 26. Februar, um 19.30 Uhr Florian Raab zum Thema "Der Wertheimer Grafentag 1735 - Grundzüge reichsgräflicher Politik im Franken des 18. Jahrhunderts". Der Vortrag findet im Grafschaftsmuseum Wertheim (Modersohnsaal) statt in Kooperation zwischen dem Historischen Verein Wertheim, dem... [mehr]

  • 17:07 Uhr

    Bobenheim-Roxheim: Zwei Verletzte nach Pkw-Überschlag

    Bobenheim-Roxheim. Eine Pkw-Fahrerin ist am Montagmorgen von der L 457 bei Bobenheim-Roxheim abgekommen und hat sich mit ihrem Fahrzeug in einem angrenzenden Feld überschlagen. Dabei verletzten sich die 40-Jährige und ihr neunjähriger Sohn, teilte die Polizei mit. Beide wurden mit Verletzungen der Wirbelsäule in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau hatte sich... [mehr]

  • 17:12 Uhr

    Hainstadt: Regionalstelle bleibt erhalten

    Frohe Kunde aus Freiburg: Erzbischof Dr. Robert Zollitsch hat entschieden, dass alle sieben Regionalstellen - und damit auch die Regionalstelle in Hainstadt an ihren bisherigen Standorten erhalten bleiben. Das hat Regionaldekan Michael Vollmert in einem Schreiben an Landrat Dr. Achim Brötel mitgeteilt und sich zugleich für die Unterstützung des Landkreises in... [mehr]

  • 17:32 Uhr

    Schwetzingen: Zehnjähriger prallt mit Auto zusammen

    Schwetzingen. Glück hatte ein zehnjähriger Radfahrer bei einem Unfall in Schwetzingen am Montagmorgen. Nach Angaben der Polizei fuhr das Kind in der Kolpingstraße in die Passage in Richtung Neuer Messplatz. Als er links abbog, schnitt der Junge die Kurve und prallte in das Auto einer 67-Jährigen. Die Fahrerin war in Schrittgeschwindigkeit unterwegs. Der Junge... [mehr]

  • 17:48 Uhr

    Schwetzingen: Mann flüchtet vor Kontrolle

    Schwetzingen. Weil er Alkohol getrunken hatte, ist ein 47-jähriger Autofahrer in Mannheim vor der Polizei geflüchtet. Die Beamten wollten den Audi-Fahrer in der Brühler Landstraße kontrollieren, der wendete allerdings und fuhr wieder in Richtung Schwetzingen davon. Die Beamten folgten dem Mann sofort, doch weder Blaulicht noch Sondersignal konnten ihn zum... [mehr]

  • 18:07 Uhr

    Hardheim: Firma will in der "Nike-Stellung" bauen

    Hardheim. Die Hollerbach-Gruppe möchte den Holzverarbeitungsbetrieb Volk aus Oberkessach auf dem Gelände der ehemaligen Nike-Stellung in Hardheim ansiedeln lassen. Hollerbach gehört ein Großteil des ehemaligen amerikanischen Militärgeländes. In Buchen und Walldürn hat Volk bereits eine Abfuhr erhalten. Das Unternehmen will in dem neuen Betrieb... [mehr]

  • 18:25 Uhr

    Rhein-Neckar: SEPA - IHK warnt vor Betrug

    Rhein-Neckar. Kriminelle nutzen die SEPA-Umstellung, um Unternehmen zu betrügen. Davor warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Firmen erhielten dabei einen vermeintlichen Anruf ihrer Hausbank. Der Anrufer teile mit, dass im Rahmen der SEPA-Umstellung noch Änderungen im Online-Banking vorgenommen werden müssten. Er bittet darum, im... [mehr]

  • 18:25 Uhr

    Rhein-Neckar: Insiderhandel - 50 Häuser durchsucht

    Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts auf Insiderhandel hat das Landeskriminalamt Baden-Württemberg (LKA) unter anderem zwei Wohnungen in Heidelberg sowie je eine weitere im Rhein-Neckar-Kreis, im Kreis Bergstraße und Bad Dürkheim durchsucht. An der Aktion waren auch die Polizei Hessen sowie Beamte aus sechs weiteren Bundesländern und der Schweiz beteiligt, wie das... [mehr]

  • 18:47 Uhr

    Speyer: Händler dürfen vorerst auf Markt bleiben

    Speyer/Neustadt. Ein Obst- und Gemüsehändler soll auf den beiden Speyerer Wochenmärkten andere Verkäufer so heftig beschimpft haben, dass die Stadt seiner Ehefrau die Standplätze strich. Die Standbesitzerin wehrte sich dagegen und bekam vom Verwaltungsgericht Neustadt Recht. Laut Gewerbeordnung und Wochenmarktsatzung der Stadt habe ein Marktbeschicker... [mehr]

  • 19:15 Uhr

    Sinsheim: Rabiater Unfallverursacher flüchtet

    Sinsheim. Mit besonders aggressiver Fahrweise hat ein Unbekannter nach Angaben der Polizei einen Unfall auf der A 6 verursacht. Der Pkw-Fahrer bedrängte am Montagmorgen unmittelbar nach der Anschlussstelle Sinsheim/Steinsfurt rund einen Kilometer lang einen anderen Autofahrer. Der 44-Jährige wollte auf den mittleren Fahrstreifen wechseln, da beschleunigte der... [mehr]

  • 19:32 Uhr

    Sandhausen: Bei Wendemanöver mit Roller kollidiert

    Sandhausen. Bei einem Wendemanöver am Montagvormittag ist eine Pkw-Fahrerin in der Sandhausener Hauptstraße mit einem entgegenkommenden Roller kollidiert. Der 75 Jahre alte Rollerfahrer stürzte und musste in einem Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei mit. Der Schaden beträgt rund 2500 Euro, die Pkw-Fahrerin sieht einer Anzeige entgegen. (pol/dls) [mehr]

  • 19:33 Uhr

    Neustadt: Schwerer Unfall mit fünf Kindern im Auto

    Neustadt. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagnachmittag in Neustadt ereignet. Nach Polizeiangaben geriet eine 74 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und kollidierte mit fünf geparkten Pkw. Im Auto befanden sich fünf Kinder, die die Mitarbeiterin eines Personenbeförderungsunternehmens von der Schule nach Hause... [mehr]

  • 21:12 Uhr

    Bensheim: Klare Flames-Niederlage in Leverkusen

    Leverkusen/Bensheim. Auch zum Abschluss der Hauptrunde setzte es für die Bundesliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach erwartungsgemäß eine Niederlage - und zwar die 20. im 22. Spiel. Beim Tabellendritten Bayer Leverkusen waren die Flames klar unterlegen und sie unterlagen mit 17:34 (10:19), wobei Hildebrand (4/2), Logdanidou (4/3) und Bartaseviciene (3)... [mehr]