Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 11. April 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Aktionen

  • 10% Rabatt Weltstar James Blunt am 26. Oktober live in der SAP Arena Mannheim

    Musik mit Überzeugung

    Sein Durchbruch gelang ihm im Jahr 2005 mit dem Megahit "You're Beautiful" und dem dazugehörigen Album "Back To Bedlam", das in seiner Heimat zur meistverkauften Platte der Nuller-Jahre wurde. Seither macht Blunt genau die Musik, die ihm gefällt. Mittlerweile hat er weltweit über 20 Millionen Alben und über 12,8 Millionen Singles verkauft. Verlässlich erscheint... [mehr]

Altlußheim

  • Friseurmuseum Förderverein zieht positive Bilanz

    Frühjahrsputz steht bevor

    Der Vorsitzende des Fördervereins Friseurmuseum, Willi Dörr, hatte die Mitglieder zur Hauptversammlung eingeladen. Die Tagesordnung gestaltete sich relativ kurz, die Dauer der Versammlung zog sich daher auch nicht viel länger hin als ein sorgsam gestalteter Haarschnitt. In seinem Geschäftsbericht führte Dörr aus, dass das abgelaufene Jahr finanziell erfolgreich... [mehr]

  • Rhoigeischda Guggemusiker feiern 20. Geburtstag

    Party mit "Radspitz"

    Ihr 20-jähriges Bestehen feiern in diesem Jahr die "Altlossema Rhoigeischda". Seit Monaten sind die "Rhoigeischda" mit den Vorbereitungen für die große Geburtstagsparty beschäftigt. Am letzten April-Wochenende wird die Feier steigen und als Haupt-Act für den Samstag im Festzelt hat der Verein "Radspitz" verpflichtet. Spielen wird die Partyband am Samstag, 29.... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Freundeskreis Der nächste Transport kam in der ungarischen Partnerstadt an

    20 Tonnen Hilfsgüter für Mohács

    Am Wochenende kam der 33. Hilfstransport, der vom Freundeskreis Bensheim - Mohács in die südungarische Partnerstadt geschickt worden war, in der rund 1150 Kilometer entfernten Gemeinde, fast an der kroatischen Grenze, an. Die dortigen Helfer, an der Spitze Gyuri und Magdalena Werner, Edit Kolozsi, Laszlo Somoggy und Gyuri Lehel, haben 20 Tonnen wertvolle Güter,... [mehr]

  • CBM Bensheimer spendeten 2016 mehr als 372 000 Euro

    Ein Herz für Blinde

    Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Bensheim am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 442 Bürgern aus Bensheim insgesamt 372 068 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 12 402 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht... [mehr]

  • Musiktheater Rex Phil Bates und Band spielten die Hits des Electric Light Orchestra

    Erstklassige Nachlassverwaltung

    Manchmal klang das Electric Light Orchestra wie eine abhebende Rakete. Die elektronischen Klang-Tüfteleien von Jeff Lynne waren prägend für den damals avantgardistischen Sound von ELO, der Rockmusik mit klassischen Streicher-Arrangements und orchestralen Elementen verband. Am Samstag startete ein anderes Raumschiff geradewegs in die Vergangenheit: Phil Bates... [mehr]

  • Selbsthilfegruppe Borreliose

    Gesundheitsabend mit Vorträgen

    Die Selbsthilfegruppe Borreliose und Co.-Infektionen Kreis Bergstraße lädt zum öffentlichen Gesundheitsabend für Mittwoch (12.) um 19 Uhr in das Mehrgenerationenhaus der Caritas in der Klostergasse 5 a ein. Der Eintritt ist frei. Themen werden an diesem Abend sein: Krebs-Prophylaxe durch Früherkennung von Pilzerscheinungen im Blut im Dunkelfeld - mit praktischer... [mehr]

  • Albertus-Kindergarten Streichelzoo machte Station in Bensheim

    Hasenparade in der Kita

    Meister Lampe ist in diesen Tagen besonders häufig unterwegs. Eine ganze Hasenbande hat nun in der Albertus-Kindertagesstätte Einzug gehalten. Den Kindern angekündigt war eine "Osterüberraschung". Die Neugierde im Vorfeld war kaum zu bändigen. Was mag das für eine Überraschung sein? Ostereier bemalen (für die Suche ist es ja noch zu früh), ein... [mehr]

  • Förderverein Heimatpflege Am Sonntag wird wieder gefeiert

    Osterfeuer in Hochstädten

    Am Ostersonntag, 16. April, findet am Hochstädter Haus ein Osterfeuer statt. Dies ist ein guter Zeitpunkt für das nächste Fest - denn es gibt erneut etwas zu feiern, heißt es in einer Pressemitteilung des Fördervereins Heimatpflege. Zum einen geht der Bau des Hochstädter Hauses stetig voran - mittlerweile sind auch die Fenster im Dachgeschoss eingebaut.... [mehr]

  • VdK Bensheim/Schönberg Bei der Mitgliederversammlung des Ortsverbands wurde der Vorstand im Amt bestätigt

    Sozialrechtsberatung ein großes Plus

    In Bensheim ist der Sozialverband VdK untrennbar mit dem Namen Seiche verbunden und das praktisch seit Beginn der Verbandsarbeit in Hessen und im Stadtgebiet von Bensheim vor 70 Jahren. Angefangen hatte es mit der Ortsgruppe Schönberg, deren Urvater Rudolf Seiche war. 40 Jahre leitete er den Ortsverband, bevor sein Sohn Dieter Seiche 1990 die Führung übernahm.... [mehr]

  • Concat AG Unternehmen knackte im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals die Marke von 100 Millionen Euro / Besuch von Dr. Meister

    Spezialisten mit einem exzellenten Ruf

    Weltweit agierende Konzerne, die ihren Ursprung in einer Garage hatten? Da gibt es einige Beispiele. Es muss aber nicht immer der zweckentfremdete Stellplatz fürs Auto sein. Dexter McGinnis, Gründer der Concat AG, führte sein Unternehmen einst vom heimischen Esszimmertisch aus. Das ist allerdings schon 27 Jahre her. Mittlerweile firmieren die Spezialisten für... [mehr]

Biblis

  • Hoffest

    "Wein und Genuss" in der Scheune

    Zum Hoffest "Wein und Genuss" lädt Familie Ochsenschläger am Sonntag, 23. April, von 11 bis 20 Uhr zu sich in Hof, Scheune und Hofladen ein. Dort kommen die Besucher in den Genuss von rheinhessischem Wein und litauischen Spezialitäten. Es wird Edelbrände, Liköre und Secco geben. Aussteller halten kaltgepresste Olivenöle, Kaffee, Honig von der Bergstraße,... [mehr]

  • "Gutdrauf"-Ferienspiele Rund um Ostern sind in Biblis Spiel, Spaß und Akrobatik angesagt / Echte Artisten unterstützen die Teilnehmer

    Einfach mal kopfüber von der Decke schweben

    In einen Indoor-Spielplatz hat sich die Riedhalle in Biblis verwandelt, denn die "Gutdrauf"-Osterferienspiele sind wieder in vollem Gange. "Wir betreuen gut fünfzig Kinder pro Tag", berichtet Werner Hartel von der Sportjugend Bergstraße. Er ist auch beim Einradzirkus des Radfahrer-Vereins Biblis aktiv. Gemeinsam mit der Gemeinde Biblis sowie der Sportjugend Hessen... [mehr]

  • KAB Dokumentation am 10. Mai

    Zivilisation in Gefahr

    Die Bibliser Filminsel und die KAB laden am Mittwoch, 10. Mai, um 19 Uhr zu "Film und Gespräch" ein. Gezeigt wird die Dokumentation "Tomorrow" von Cyril Dion und Melanie Laurent aus Frankreich aus dem Jahr 2015. Der Eintritt ist frei. Wie lässt sich die Welt retten? Dass die Welt gerettet werden muss, dessen sind sich der französische Aktivist Cyril Dion und... [mehr]

Brühl

  • VdK-Ortsverband Koch und Weinkenner Dieter Schlupp referiert im Sportpavillon / Einblicke in Geschichte, Trinkkultur und gesundheitliche Wirkung des Rebensaftes

    Ein guter Tropfen, gewürzt mit einer deftigen Portion Humor

    "Wir kennen ihn als exzellenten Koch und Fachmann für Kräuter und Gewürze," sagte VdK-Vorsitzende Anni Körber im Clubhaus "Sportpavillon" und hieß neben den zahlreichen Gästen Dieter Schlupp als Referenten willkommen. "Heute wird er uns als Weinkenner den Zusammenhang von einem guten Tropfen und der Gesundheit, mit einer Portion Humor gewürzt, vermitteln." Die... [mehr]

  • SV Rohrhof Positive Berichte aus allen Abteilungen / Finanzen entwickeln sich gut / Neues Jugendkonzept sowie "Fitness und Gesundheit"-Gruppe

    Junge Mitglieder übernehmen Verantwortung

    Vorsitzender Hans Hufnagel begrüßte 67 Mitglieder zur Hauptversammlung des Sportverein (SV) Rohrhof in der Vereinshalle. In seinem Bericht ließ er die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Sommerfest, Martin-Hufnagel-Turnier und Winterfeier seien ein voller Erfolg gewesen. Der sportliche Rückblick blieb den Vertretern der Abteilungen überlassen.... [mehr]

  • Schwimmbad Patrick Berndt ist seit Anfang des Monats Leiter der Einrichtung / Vorbereitungen für die Eröffnung laufen auf Hochtouren / Becken werden frisch gefüllt

    Wasser marsch! Mit neuem Chef in die Saison

    Bis gestern fehlte noch der entscheidende Teil im Freibad der Hufeisengemeinde: das Wasser. Die Edelstahlbecken funkelten zwar im Sonnenlicht, lagen aber noch trocken. Doch Patrick Berndt und sein Team tun derzeit alles, um das Freibad fit für die neue Saison zu machen. Dazu gehört auch, die Becken wieder mit Wasser zu füllen. "Das kann schon den ganzen Tag und... [mehr]

Bürstadt

  • Industriegebietsfest Fußball-Talk im Festzelt gibt interessante Einblicke und verrät lustige Anekdoten

    Ex-Profis plaudern aus dem Nähkästchen

    "Hochkarätige Fußballer aus alten Zeiten sind heute bei uns in Bürstadt zu Gast", freute sich Frank Gumbel, der zum Fußballtalk beim Industriegebietsfest eingeladen hatte. Dazu konnte er Ex-Profis wie Bodo Mattern, Bernhard Trares sowie Norbert Nachtweih gewinnen. "Selbst Pep Guardiola war schon bei mir im Fußballtalk", frohlockte Gumbel. Und schon läutete die... [mehr]

  • Kommunale Kita 25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren übernachten gemeinsam / Abendessen und Schatzsuche

    Nächtliches Abenteuer im Kindergarten

    25 Kinder zwischen drei und sechs Jahren hatten sich dazu entschlossen, im Kindergarten zu übernachten. Nachdem die Eltern noch halfen, die Schlafplätze zu richten, verabschiedeten sie sich - teilweise mit schwerem Herzen, aber den Selbstbestrebungen ihrer Kinder nicht im Wege stehend. Während einige Kinder bei der Vorbereitung des Abendessens halfen, nutzten... [mehr]

  • Handel & Wandel Ab sofort auch Heilpraktiker / Arbeitsjubiläum

    Praxis Held feiert doppelt

    Die Praxis für Physiotherapie Michael Held, Markstraße 34 in Bürstadt, hat zweifachen Grund zum Feiern. Zum einen erhielt Praxisinhaber Michael Held vom Kreis Bergstraße die Genehmigung zur Ausübung der Heilkunde. Sie erlaubt die Tätigkeit als Heilpraktiker für den Bereich der Physiotherapie. Damit könnten Patienten alle physiotherapeutischen Maßnahmen, die... [mehr]

  • Gottesdienst Biker treffen sich in der evangelischen Kirche Bürstadt

    Segensworte mit auf den Weg

    "Bleib auf dem Weg und nicht auf der Strecke", war einer der Wünsche beim Motorradgottesdienst in Bürstadt. Zum fünften Mal trafen sich Bikerfreunde rund um den Motorradstammtisch "Ofenloch Tours" zu einem Gottesdienst mit Fahrersegnung in der evangelischen Kirche. Pfarrerin Johanna Kluge war sichtlich beeindruckt von der großen Anzahl von Motorrädern und... [mehr]

  • Glücksbaumallee Drei neue Bäume in der Naturoase Lachgärten gepflanzt/ Nächster Termin am 13. Mai

    So bleibt Erinnerung lebendig

    Es gehört schon zur guten Tradition, dass im Frühjahr die Glücksbaumallee in der Naturoase Lachgärten um einige Jungpflanzen erweitert wird. Und wie in jedem Jahr waren auch diesmal viele Baumstifter gekommen, um die Stämme zu gießen. Die schwere Arbeit im Vorfeld war bereits von der Stadtgärtnerei geleistet worden. Sie hatten die Löcher ausgehoben und die... [mehr]

  • Schach Saisonabschluss im Bezirk Bergstraße

    SV Biblis II steigt ab

    Mit einem 4:4 beendeten der SC Lorsch II und der SV Biblis die Saison in der Bezirksoberliga. Beide Mannschaften ließen zunächst jeweils ein Brett frei, anschließend folgten mehr oder weniger zügig Remispartien von Peter Brosius, Eric Hille, Jan Schoppmeyer, Gunter Benndorf, Benedikt Dreher und Florian Lenz; Ralf Bodirsky gewann kampflos. Der SV Biblis belegt in... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Weinmesse der "Bürger in Aktion" lockt bereits zum dritten mal viele Besucher ins Schloss

    Großer Geschmack aus dem XL-Glas

    "Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken", war Goethe überzeugt. Der Geheimrat wäre bei der Weinmesse der veranstaltenden "Bürger in Aktion" in Neckarhausen auf seine Kosten gekommen. Hervorragende Weine und Sekte sowohl von etablierten Weingütern als auch von jungen und aufstrebenden Winzern, das stilvolle Ambiente im Schloss und zahlreiche... [mehr]

Einhausen

  • Mitarbeiterbegegnung Einladung und Auszeichnungen für ehrenamtliche Helfer der Pfarrgemeinde

    Der Pfarrer sagt Danke

    Pfarrer Klaus Rein konnte viele ehrenamtlich Mitarbeiter seiner Gemeinde im Pfarrzentrum St. Michael zur Mitarbeiterbegegnung begrüßen. Er hatte alle, die im Laufe des vergangenen Jahres in irgendeiner Weise für seine Pfarrei tätig gewesen sind, zu diesem schon traditionellen Treffen eingeladen. Es war der Nachmittag, um Danke zu sagen. Ein besonderes... [mehr]

  • Hundesport 15 Teilnehmer bei den Meisterschaften der Kreisgruppe 5 / Einhäuser mit bestem Ergebnis in der Fährtenprüfung

    Erst bellen, dann beißen

    Hundesportler aus Südhessen pilgerten am Wochenende nach Einhausen - auf dem Gelände des Schutz- und Gebrauchshundevereins (SGV) fanden nämlich die Meisterschaften der Kreisgruppe 5 des Hundesportverbands Rhein-Main statt. Geprüft wurden in mehreren Kategorien: die Stufe FH2 Fährtenhundeprüfung sowie die Stufe IPO3 der Gebrauchshundeprüfung mit den drei... [mehr]

  • St. Michael Einhausen

    Frauenkreis erkundet Bonn

    Am Mittwoch, 26. April, unternimmt der Einhäuser Frauenkreis St. Michael einen Tagesausflug in die ehemalige Bundeshauptstadt Bonn. In der über 2000-jährigen Stadt werden bei einer großen Stadtrundenfahrt zunächst die baulichen Zeitzeugen aus der Römer- und Barockzeit bis zur Hauptstadtära der Bundesrepublik sowie der gelungene Strukturwandel zur neuen... [mehr]

  • Partnerstadt Schüler aus Shoreview besuchen Einhausen

    Gastfamilien gesucht

    Seit dem Jahr 2003 besteht die Verschwisterung Einhausens mit der Kleinstadt Shoreview im Bundesstaat Minnesota. Nun erwartet die deutsche Gemeinde Besuch aus den Vereinigten Staaten. Eine Schülergruppe aus Shoreview wird mit ihrer Deutschlehrerin Cheryl Wason vom 6. bis zum 16. Juli nach Deutschland reisen. Drei Schüler möchten bereits am 1. Juli nach Einhausen... [mehr]

  • Mehrgenerationenprojekt Es wurden Kerzenständer gebastelt

    Scherben bringen nicht immer Glück

    Dass kleine buntbemalte Tontöpfchen glücklich machen können, zeigte sich beim Bastelnachmittag des Einhäuser Mehrgenerationenprojekts im evangelischen Gemeindehaus. Dass dagegen Scherben von den Töpfen kein Glück bringen, bemerkten zwei Kinder schnell, als die Gefäße zu Boden fielen und auseinanderbrachen. Doch die aufkommenden Tränen trockneten schnell, als... [mehr]

  • Ostereierschießen Viel los beim Einhäuser Schützenverein

    Über 2500 Volltreffer

    Am Palmsonntag wurde einmal mehr angelegt - das Ostereierschießen des Einhäuser Schützenvereins ist aus dem Veranstaltungskalender der Weschnitzgemeinde nicht mehr wegzudenken. Pünktlich um 10 Uhr kamen die ersten Hobbyschützen in den Keller des Bürgerhauses, um auf die Jagd nach den bunten Eiern zu gehen. An den Regularien haben die Verantwortlichen nichts... [mehr]

Eppelheim

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schüler stellen in der Rudolf-Wild-Halle ihr Können unter Beweis

    Mirjam ist der Star des Abends

    "Hier können Sie Ihre beliebten Kindheitserinnerungen auffrischen", begrüßte der Elftklässler Johannes Häfner, der als Walt Disney galant und schlagfertig die Talentshow "Star Search" moderierte, die Besucher in der Rudolf-Wild-Halle. Die Schulgemeinschaft des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) hatte sich an zwei Abenden eingefunden, um das silberne Jubiläum... [mehr]

Fotostrecken BA

  • Das Leben von Frauen im Mittelalter

    Alice Schwarzer hätte im frühen Mittelalter viel zu tun gehabt: Frauen hatten im Mittelalter ein hartes Leben - das zeigte eine Expertin bei einer Führung durch das Lorscher Freilichtlabor Lauresham.

  • Einhäuser Feuerwehrleute ausgezeichnet

    Es regnete Orden bei der Einhäuser Feuerwehr: Kreisbrandinspektor Wolfgang Müller, Gemeindebrandinspektor Christoph Röll, Kreisstabführer Roland Ritter und Bürgermeister Helmut Glanzner ehrten zahlreiche Brandschützer mit Urkunden, Medaillen, Präsenten und Geldprämien.

Fotostrecken MM

  • Betriebsstart der Fähre Sandhofen

    Am gestrigen Dienstag hat die Fähre Sandhofen ihren regelmäßigen Betreibe wieder aufgenommen.

  • Explosionen neben BVB-Bus

    Kurz nach der Abfahrt der Mannschaft von Dortmund vom Hotel zum Stadion sind in der Nähe des Mannschaftsbusses drei Sprengsätze explodiert. Das teilte die Polizei in Dortmund am Dienstagabend mit. Ein BVB-Spieler sei verletzt worden.

  • Kunst

    Paris setzt auf historische Glanzlichter

    Das Kunstjahr in der französischen Hauptstadt wartet mit ersten Höhepunkten auf - im Louvre ist Jan Vermeer zu sehen, der Grand Palais präsentiert Auguste Rodin, und Camille Pissarro wartet im Musée Marmotton Monet auf Besucher aus aller Welt.

  • Verletzte bei Unfall in Heidelberg

    Mehrere Menschen sind am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der B 3/B 535 in Heidelberg-Kirchheim verletzt worden.

Fußball allgemein

  • Fußball Acht Punkte trennen Karlsruhe in der 2. Liga von Relegationsrang 16 / DFB ermittelt

    Der KSC braucht ein Wunder

    Der VfB Stuttgart hat alles in der eigenen Hand, der Karlsruher SC jetzt erst recht nicht mehr. Im Endspurt des Aufstiegsrennens liegen die Schwaben wieder voll auf Kurs in Richtung Fußball-Bundesliga. Beim KSC liegen nach der 0:2-Pleite im hitzigen Derby nicht nur wegen der zahlreichen Chaoten im eigenen Fanblock die Nerven blank. Der Absturz in die... [mehr]

  • Fußball Dortmunds Trainer rätselt, wie gegen Monaco der Einzug ins Halbfinale der Champions League gelingen kann

    Tuchel wälzt Probleme

    Raus aus der schleichenden Verunsicherung, rein in das Königsklassen-Halbfinale. Thomas Tuchels Aufgaben in den entscheidenden BVB-Wochen dieser Saison sind komplex und schwer zu lösen. Den Trainer von Borussia Dortmund strapazieren in diesen Tagen Probleme, die er liebend gern nicht hätte. Die Masken-Affäre um Pierre-Emerick Aubameyang, die 1:4-Pleite bei den... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Bauernmarkt Kita verkauft Bastelarbeiten

    Osterhase aus Stein gefällt Besuchern

    Fleißig gebastelt hatten in den vergangenen Wochen die Vorschulkinder des evangelischen Kindergartens, und beim Groß-Rohrheimer Bauernmarkt wurden die Arbeiten verkauft. Langohr-Lesezeichen, dekorative "Rumsteher" aus Holz oder Pappe, Gestecke und kreativ gestaltete Stein-Osterhasen fanden guten Absatz. Dazu boten die Erzieherinnen des Kindergartens noch frisch... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Heimat- und Traditionsverein wählt neuen Vize / Jetzt 90 Mitglieder

    Mit dem Motto "Tabak" beim Festumzug

    Kurz war die Generalversammlung des Heimat- und Traditionsvereins Heddesheim in der TG-Gaststätte. Der Vorsitzende Jürgen Kronauer machte aus seiner Enttäuschung, dass nur 13 Mitglieder gekommen waren, kein Geheimnis. Der HTV besetzte an diesem Abend bis auf den Vorsitzenden alle Ämter neu. Wie üblich ging Kronauer auf die Aktivitäten im vergangenen Vereinsjahr... [mehr]

  • Heddesheim

    Rathaus bleibt geschlossen

    Im Erdgeschoss des Rathauses von Heddesheim wird über die Osterfeiertage ein neuer Bodenbelag verlegt. Aus diesem Grund gelten vor und nach Ostern Einschränkungen in der Erreichbarkeit des Bürgerservice und des Rathauses. Am Gründonnerstag, 13. April, sind das Rathaus und der Bürgerservice ganztägig geschlossen. Die Mitarbeiter des Rathauses sowie die... [mehr]

  • Heddesheim Architekten legen am Mittwoch erste Berechnung vor / Gesamtkosten bei zwei Millionen Euro

    Untergrund verteuert Turnhallen-Neubau

    Heddesheims Bürgermeister Michael Kessler hatte es in der März-Sitzung des Gemeinderates schon angedeutet, inzwischen ist es konkret: Der Neubau der Schulturnhalle an der Hans-Thoma-Schule wird voraussichtlich teurer, als in der Machbarkeitsstudie geschätzt. Während die Planer damals aufgrund von Kennwerten vergleichbarer Neubauten von rund 1,7 Millionen Euro... [mehr]

  • Heddesheim Bauausschuss gibt grünes Licht

    Zu enge Ausfahrt bei der Edeka wird verlegt

    Die Ausfahrt an der vor rund drei Jahren neu gebauten Pforte der Edeka Südwest im Heddesheimer Gewerbegebiet wird umgebaut. Einem entsprechenden Antrag des Handelsunternehmens hat der Heddesheimer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung grünes Licht erteilt. "Es hat sich gezeigt, dass die Ausfahrt für große Lkw zu eng ist", erläuterte Bürgermeister Michael... [mehr]

Heidelberg

  • Landgericht Heidelberg 26-Jähriger sieht Attacke in Asylbewerberunterkunft Wiesloch anders als der Staatsanwalt

    "Habe selbst Angst gehabt"

    Vor dem Landgericht Heidelberg muss sich derzeit ein 26-Jähriger verantworten, der in einer Asylunterkunft in Wiesloch zwei Bewohner attackiert haben soll im vergangenen Juli. Die Anklage lautet auf Versuchten Totschlag. Der Prozess wird am 28. April fortgesetzt. [mehr]

  • Bahnstadt Langer Anger ab Schuljahr 2017/18 gesperrt

    Poller zum Schutz von Schulkindern

    Die Stadt Heidelberg möchte den Langen Anger in der Bahnstadt auf Höhe des Gadamerplatzes ab dem Schuljahr 2017/18 mit Pollern für den motorisierten Verkehr sperren. Damit sollen nach Angaben der Verwaltung insbesondere Kinder geschützt werden, die die dann fertiggestellte Ganztagsgrundschule im neuen Bildungs-, Betreuungs und Bürgerhaus B3 besuchen. Denn: "Der... [mehr]

Hessen/RLP

  • Ausstellung Limburger Diözesanmuseum zeigt Werke des umstrittenen Künstlers Karl Borromäus Berthold

    Papst und Hitler als Kunden: Goldschmied mit NS-Karriere

    Unter dem Titel "Goldschmied für Gott - und den Teufel" beleuchtet eine bemerkenswerte Ausstellung im Diözesanmuseum Limburg erstmals die widersprüchliche Biografie von Karl Borromäus Berthold (1889-1975), der in der NS-Zeit als der führende Goldschmied des Reiches galt. Die mit Objekten reich bestückte Schau, die an eine fast vergessene Künstlerkarriere... [mehr]

Hockenheim

  • Die Polizei meldet Unfall mit vier Verletzten am Sonntagabend in der Talhausstraße / Einige Stunden zuvor kam es gleichfalls zu einem Zusammenstoß

    19-Jährige übersieht rote Ampel und rammt Pkw

    Vier verletzte Personen sowie 21 000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Talhausstraße, der sich am Sonntag um 20.15 Uhr ereignete. Eine 19-jährige Frau befuhr die Talhausstraße vom Industriegebiet Hockenheim-Talhaus kommend stadteinwärts. An der Kreuzung B 39/Talhausstraße fuhr sie trotz Rotphase der Lichtzeichenanlage in die... [mehr]

  • Aufbruch 2016 Die syrisch-orthodoxe Schwester Hatune Dogan referiert über Christenverfolgung / Für Hilfswerk "Helfende Hände" spontan gesammelt

    Dogan: Die Cleveren, nicht die Armen profitieren

    Bei einem Informationsabend in Hockenheim hieß Simone Trumpf von der Initiative Aufbruch 2016 die syrisch-orthodoxe Christin Schwester Hatune Dogan willkommen, die über die Situation der Christen im Nahen Osten, ihre Erfahrung mit dem Islam, über illegale Migration und die Reaktion der christlichen Gemeinden Europas sprach. Hatune Dogan, die aus der... [mehr]

  • Evangelische Gemeinschaft

    In fremden Galaxien Sterne entdecken

    Alle Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren sind eingeladen, am Ferienprogramm der evangelischen Gemeinschaft teilzunehmen, das vom 20. bis 23. April stattfindet. Rund um das Motto "Star Wars" hat sich ein kreatives Mitarbeiterteam fetzige Lieder, Spiele, Spaß und Action ausgedacht. Dabei können die Kinder mit Luke Skywalker und Prinzessin Leia in entfernte... [mehr]

  • Südstadt-Kindergarten Eltern beschäftigen sich bei Kurs mit den Themen Spiel und Ernährung

    Kinder erobern "Entdeckungsraum"

    "Grundbedürfnisse von Kindern" hieß der Thementag für die Eltern, die neun Wochen lang den Eltern-Kind-Kurs "Entdeckungsraum" im Südstadt-Kindergarten besuchten. Der Schwerpunkt des Thementages für die Eltern lag hierbei auf dem Spiel des Kindes und auf dessen Ernährung, teilt der Kindergarten mit. Neben den Informationen zur Bedeutung des Spiels bei Babys und... [mehr]

  • Gemeinderat FDP benennt Nachfolger für Michael Gelb

    Köcher-Hohn rückt nach

    Nach dem Ausscheiden des langjährigen Stadtrates der FDP/Liste für Hockenheim Michael Gelb aus persönlichen Gründen (wir berichteten), steht jetzt dessen Nachfolger fest: Frank Köcher-Hohn (Bild) wird künftig mit dem bisherigen Stadtrat Klaus Jahnke die Fraktion bilden, teilt die FDP mit. Die eigentlich laut den Wahlergebnissen von 2014 nächsten Nachrücker... [mehr]

  • Pumpwerk Zwei Duos an den Saiten sorgen bei der internationalen Gitarrennacht für ein unterhaltsames Hörerlebnis / Vom Jazz bis zum Country-Song war alles dabei

    Mit Lehár die Kindheit beschworen

    Schon seit vielen Jahren läd Claus Boesser-Ferrari zur "Internationalen Gitarrennacht" ins Pumpwerk. In diesem Jahr verfolgte er dabei einen ganz speziellen Ansatz. Unter dem Titel "The Art of Guitar Duo" traten am Samstagabend zwei Gitarren-Duos auf, die es sich am Ende nicht nehmen ließen, auch zu viert die Bühne zu rocken. Claus Boesser-Ferrari, der zu den... [mehr]

  • Fanfarenzug der Rennstadt Ehrungsmatinee in Zehntscheune

    Treue zum FZH

    Der Fanfarenzug der Rennstadt lud zur Ehrungsmatinee in die Zehntscheune, um langjährige und verdiente Mitglieder sowie fleißige Aktive zu ehren. Nachdem die Matinee in den vergangenen Jahren bei den Mitgliedern sehr gut ankam, hat sich der FZH entschieden, auch in diesem Jahr wieder in die Zehntscheune einzuladen. Zu Beginn der Veranstaltung gab es einen... [mehr]

Ilvesheim

  • Neckar-Bergstraße Kurpfälzer Verband der Gesangvereine blickt trotz Mitgliederschwunds optimistisch in die Zukunft

    Chöre in der Region suchen Nachwuchs

    Der Kurpfälzer Chorverband Mannheim hat Nachwuchsprobleme. Im vergangenen Jahr ist die Zahl der singenden Mitglieder um rund fünf Prozent auf 1826 zurückgegangen. Trotzdem blickt der Verband optimistisch in die Zukunft, wie der Vorsitzende Jürgen Zink betonte. [mehr]

  • Ilvesheim Rat beschließt Teilaufhebung von Bebauungsplan

    Möglichkeit, Unterkünfte für Flüchtlinge zu bauen

    Für einen Teilbereich des Bebauungsplans "Ilvesheim Nord/Feudenheimer Straße" hat der Gemeinderat Ilvesheim die Aufhebung (des Bebauungsplans) beschlossen. Der Abschluss der erforderlichen Verfahrensschritte ist auf den 5. Oktober dieses Jahres datiert. "Wenn's gut läuft, sind wir bis Oktober wieder handlungsfähig", hofft Bürgermeister Andreas Metz. Die... [mehr]

  • Ilvesheim

    Rat stimmt für Lidl-Erweiterung

    Schon seit geraumer Zeit schmiedet der Discounter Lidl Erweiterungspläne an seinem Standort in Ilvesheim Nord. Grund hierfür sind zum Teil auch gesetzliche Vorgaben, wie die Pflicht zur Annahme von Pfandflaschen. Bei der Gemeinde rennen die Betreiber damit offene Türen ein. Anders sieht es beispielsweise beim Nachbarschaftsverband aus.Voraussetzung geschaffenJetzt... [mehr]

Ketsch

  • Katholische Kirche Kreuzwegandacht mit besonderen Stationen

    Jesu Leiden und Sterben

    Jesu Leiden und Sterben auf besondere Weise zu betrachten - dazu lädt die Kolpingsfamilie in der Karwoche Mitglieder, Interessierte und Freunde in die katholische Kirche St. Sebastian ein. Grundlage dazu wird die Kirche St. Valentin in Limbach sein - in der Nähe von Mudau, dem alljährlichen Ziel der Zeltlagertage. Nach einem verheerenden Brand 2003 wurde die... [mehr]

  • Musikverein 1929 Jugendensemble und Gesamtorchester stellen einmal mehr ihre große Qualität unter Beweis / Begeistertes Publikum fordert Zugaben

    Nach allen Regeln der Kunst unterhalten

    Schuhe Größe 45 in einem Salzbett, Kokosnüsse und ein Waschbrett sorgten am Sonntagnachmittag beim Frühjahrskonzert des Musikvereins 1929 für etwas andere Klänge. Wie man echt gute Musik mit allen möglichen Zutaten macht, stellten die Jugend und die Erwachsenen des großen Orchesters einmal mehr eindrucksvoll bei ihrem wichtigsten Konzert unter Beweis. Dass... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Porsche gestreift und abgehauen

    Beim Wenden oder Rückwärtsfahren in der Seegasse beschädigte am Sonntagmittag ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Porsche Cayenne. Das meldete die Polizei gestern. Der Geschädigte hatte seinen Wagen demnach gegen 13 Uhr in Höhe des Anwesens Nummer 96 geparkt und gegen 17.30 Uhr die Beschädigungen festgestellt. Hellrote Lackantragungen, die vom... [mehr]

  • Schützengilde Ostereierschießen für Jedermann

    Treffer werden belohnt

    Ostern steht vor der Tür und die Schützengilde ist gut vorbereitet, allen, die nicht auf den Osterhasen warten wollen, durch das beliebte Ostereierschießen zu einem ausreichenden Vorrat an bunten Ostereiern zu verhelfen. Mitmachen kann jeder, auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Geschossen wird in der Halle mit Luftgewehr oder Luftpistole auf Scheiben des... [mehr]

  • Nachbarschaftshilfe Zehnten Geburtstag gefeiert / Bürgermeister Jürgen Kappenstein würdigt Arbeit / 53 Mitarbeiter betreuen 89 Hilfesuchende

    Zu einer unverzichtbaren Institution entwickelt

    Zehn Jahre ist es her, dass die Nachbarschaftshilfe auf den Weg gebracht wurde. Und damals war es noch nicht absehbar. Aber diese Einrichtung entwickelte sich in der Enderle-Gemeinde zur unverzichtbaren Institution. Wie unverzichtbar machten die Zahlen deutlich, die Bürgermeister Jürgen Kappenstein und die Seele der Nachbarschaftshilfe Michaela Issler-Kremer vom... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Nate Parker rekonstruiert in "The Birth of a Nation: Aufstand zur Freiheit" detailgetreu eine Sklavenrevolte

    Wehe dem Besiegten

    Nach seiner Uraufführung in Sundance zu Beginn vergangenen Jahres wurde "The Birth of a Nation: Aufstand zur Freiheit" als heißer Oscar-Kandidat gehandelt. Nicht zuletzt eingedenk des schwelenden Konflikts mit der Academy, die schwarze Filmemacher bei der Preisvergabe jahrelang gerne "übersehen" hat. Regisseur Nate Parker, in Personalunion zudem Drehbuchautor,... [mehr]

Kommentare Politik

  • Vergifteter Wahlkampf

    Frankreichs Präsidentschaftswahlkampf geht in den Endspurt, doch die Wähler sind längst müde, ja angewidert. Eigentlich ist die Phase vor der "Königin aller Wahlen", nämlich jener des Staatschefs, eine Chance für belebte Debatten über die Zukunft des Landes, die fast alle Franzosen mitreißen. Doch eine offene Auseinandersetzung mit Programmen fand kaum... [mehr]

Kommentare Sport

  • Wellenreuthers Welt

    Die Gemeinsamkeiten sind unverkennbar. Präsident Ingo Wellenreuther regiert den Karlsruher SC wie einst Ludwig XIV. sein Reich. Auch er hält sich für einen Sonnenkönig, für unfehlbar und tadellos - und vor allem für unschuldig am dramatischen Absturz des Fußball-Zweitligisten. Gewiss: Nach dem Chaos unter seinem Vorgänger Paul Metzger hat Wellenreuther für... [mehr]

Kommentare SZ

  • Klein und gemein

    Für viele beginnt jetzt die schöne Jahreszeit. Es wird warm, alles grünt und blüht und zwitschert - und summt und brummt . . . Aber es sticht auch wieder - und das ausgerechnet, wenn man das erste Mal die Jacke weglässt! Das finde ich sehr gemein von der Biene, die sich ausgerechnet meinen Körper dafür ausgesucht hat - ohne Grund übrigens. Ich habe das Tier... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Luft nach oben

    Wer sich künftig hoch qualifizierte Arbeitskräfte sichern oder diese anwerben will, kommt um eine weitreichende Flexibilisierung von Arbeitszeitmodellen nicht herum. Dass sich ein Unternehmen wie SAP jetzt - noch vor einem entsprechenden Vorstoß der Bundesregierung - zu einem solchen Schritt entschlossen hat, zeigt, dass ein Gesetz zur Einführung der befristeten... [mehr]

Kultur allgemein

  • Rrrring, Klopf

    Liebe Leser, wenn Sie sich nicht für unser Leben interessieren, müssen Sie hier nicht weiterlesen. Ansonsten fragen wir aber mal dies: Geht es Ihnen auch so, dass Sie kaum noch Dinge tun können in Ihrem Leben, private oder berufliche, ohne dabei unterbrochen zu werden, äh (Rrrring - Hi, kannst du mal bitte kommen, wir haben ein Problem)? Also, wissenschaftliche... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Schweizer Jazz-Formation im "Leicht & Selig"

    Blaer: Bisweilen lässig, aber ebenso rockig

    Wundervolle Konzerte in Wohnzimmeratmosphäre gibt es nicht nur in Kulturhauptstädten. Was kosmopolitische Jazzfans beispielsweise an der winzigen Musik-Bar "Soda Acústic" im spanischen Barcelona schätzen, das hat auch der kleine, aber feine Jazzclub und Kunstraum "Leicht & Selig" in Ladenburg regelmäßig zu bieten, nämlich junge Künstler aus der ganzen Welt.... [mehr]

  • Neckar-Bergstraße Mit dem "MM"Osterei durch die Region / Heute: Das Neunhellerhaus in Ladenburg

    Einst schwierigstes Sorgenkind der Stadt

    Gerüst und Netze verhüllen die Fassade am Neunhellerhaus. Hier könnte man also gut ein Osterei verstecken. Doch wir haben uns für etwas Abstand entschieden. Von der Kante des Marienbrunnens auf dem Marktplatz in Ladenburg durfte das Ei sozusagen direkt auf das markante Gebäude schauen. Das Gerüst steht zwar schon seit etlichen Monaten, gearbeitet wird an der... [mehr]

Lampertheim

  • Am Altrhein auf Tauchstation

    Die Vertiefung des Lampertheimer Altrheins kommt voran. Allerdings nur an drei ausgewählten Stellen: dort nämlich, wo zuvor keine verdächtigen Gegenstände registriert wurden, bei denen es sich im Zweifel um Munition aus dem Zweiten Weltkrieg handeln könnte. Tatsächlich ist es bis zum Ausbaggern der gesamten Altrheinstraße noch ein sehr weiter Weg - wenn er... [mehr]

  • Umwelt Pilotversuch zum Ausbaggern des Schlamms voraussichtlich im Mai oder Juni

    Bald wird's ernst am Altrhein

    "Vor der Schippe ist es dunkel": Dieser Bergmann-Spruch trifft auch auf die Situation des Lampertheimer Altrheins zu. Zwar hat die Suche nach Kriegsmunition Ende vergangenen Jahres Resultate gebracht. Doch ob es sich bei den Funden tatsächlich um Granaten oder Bomben handelt, entzieht sich der Kenntnis. Unterdessen werden in der Lampertheimer Verwaltung die... [mehr]

  • Lernmobil Ferienbetreuung

    Begegnungenmit Tieren

    Die Schülerbetreuung des Vereins Lernmobil an der Goetheschule Lampertheim bot an vier Tagen in den Osterferien ein abwechslungsreiches Programm, das 22 Kinder nutzten. Zunächst besuchten die Teilnehmer gemeinsam mit der Ferienbetreuung der Schillerschule das Kinopolis Viernheim und sahen sich den Film "Zoomania" an. Den nächsten Tag verbrachten die Jungen und... [mehr]

  • Tischtennis Erste Herrenmannschaft wahrt durch 9:5 gegen Lorsch Chancen auf den Aufstieg / SG IV gewinnt gegen Erlenbach / Fünfte Garnitur ohne Chance

    Furiose Hüttenfelder dürfen träumen

    Freude und Leid liegen im Sport häufig nah beieinander: Vor einer Woche schien die erste Herrenmannschaft der Hüttenfelder Tischtennis-Abteilung bei ihrer knappen 7:9-Niederlage gegen die SSG Bensheim noch alle Chancen auf den zweiten Tabellenplatz und die Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur Bezirksliga verspielt zu haben. Doch am vergangenen Wochenende konnte... [mehr]

  • Fußball TVL-D-Jugend spielt 1:2 bei der TSV Auerbach

    Knappe Niederlage

    Die von Rainer Foss und Guido Zeymer trainierten Fußball-D-Jugendlichen des TV Lampertheim unterlagen bei der TSV Auerbach mit 1:2-Toren. Durch ein frühes Tor der Gastgeber nach fünf Minuten war der Spielfluss der Lampertheimer sichtlich gestört. Statt in ihr Spiel zu finden, blieb ihnen nichts anderes übrig, als das enorme Pressing des Gegners zu stören.... [mehr]

  • Hüttenfeld Gottesdienst in der Gustav-Adolf-Kirche

    Konfirmanden jubeln

    An Palmsonntag gedenken die Christen des Einzugs Jesu in Jerusalem unter dem Hosianna-Ruf der Bevölkerung, dem nur wenige Tage später das "Kreuzige ihn" folgen sollte. Bei der evangelischen Kirchengemeinde Hüttenfeld zogen an diesem Tag die Jubelkonfirmanden, angeführt von Gemeindepfarrer Reinald Fuhr, in die Gustav-Adolf-Kirche ein, um ihrer Konfirmation vor 25,... [mehr]

  • Gesundheit vhs bietet Chan Mi Qi Gong Basisübung an

    Noch Kursplätze frei

    Die Volkshochschule Lampertheim bietet im Fachgebiet "Gesundheit" einen Kurs an, bei dem eine Teilnahme noch möglich ist. Die Chan Mi Qi Gong Basisübung findet ab Dienstag, 2. Mai, von 17.45 bis 18.45 Uhr, statt. Das Besondere des Chan Mi Qi Gong und der Unterschied zu allen anderen Qi Gong-Richtungen sind laut vhs gezielte Bewegungen der Wirbelsäule. Die... [mehr]

  • Tennis TC Lampertheim heißt Besucher willkommen / Freude über vier neue Mitglieder

    Rot-Weiss öffnet die Pforten

    Das Organisationsteam des Tennisclubs Rot-Weiss Lampertheim (TCL) hatte gut lachen. Pünktlich zur Eröffnung der Veranstaltung "Deutschland spielt Tennis" strahlte die Sonne vom blauen Himmel und auch die Tennissportler ließen nicht auf sich warten. "Wir haben 30 Teilnehmer", erklärte Pressesprecher Robert Lenhardt. 20 davon bekundeten ihr Interesse am Tennissport... [mehr]

  • Landwirtschaft Seit gestern hat das Häuschen auf dem Kleinen Schillerplatz geöffnet

    Täglich frischer Spargel

    Spargelgenießer aufgepasst: seit gestern hat das Spargelverkaufshäuschen auf dem Kleinen Schillerplatz geöffnet. Täglich wird es nun bis zum Johannistag am 24. Juni erntefrischen Bleich- und Grünspargel zu kaufen geben. Vier Lampertheimer Spargelbetriebe bieten ihr Königsgemüse an. Derzeit bestückt der landwirtschaftliche Familienbetrieb, der Nibelungenhof... [mehr]

  • SG Hüttenfeld 4000-Eier-Hürde übersprungen

    Teilnehmerrekord knapp verpasst

    Das 31. Ostereierschießen der SG Hüttenfeld entwickelte sich zu einem vollen Erfolg für alle Beteiligten. So konnte mit 204 Teilnehmern der Rekord von 2014 fast erreicht werden. Mit 3377 Ostereiern und 228 Überraschungseiern wurde die Marke von 4000 Eiern abermals übersprungen. Da die Überraschungseier im Verhältnis 1:4 eingetauscht wurden, ergaben sich... [mehr]

Lautertal

  • Ausflug Lautertaler Senioren besuchten Mannheim und Rheinhessen

    Eine volle Drehung auf dem Fernmeldeturm

    Den Melibokus konnten alle sofort erkennen. Bei den übrigen Bergen und Höhen des Odenwaldes gab es bei unklaren Sichtverhältnissen aber schon mal Diskussionen. Der Ausflug der Lautertaler Senioren auf den Fernmeldeturm Mannheim diente aber nicht nur zum Blick zurück auf die Heimat, sondern auch zum Betrachten der 300 000 Einwohner-Stadt und des Umlandes bis hin... [mehr]

  • Evangelische Kirche Gemeinde mit mehreren Terminen

    Karfreitags-Gottesdienst und Osternacht

    Die evangelische Kirchengemeinde Gadernheim lädt an Karfreitag zum Gottesdienst mit Pfarrer Engelbrecht und dem Gesangverein Harmonie ein. Der Gottesdienst mit Abendmahl beginnt am 14. April um 9.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Gadernheim. Das Osterfest feiert die Gemeinde auch in diesem Jahr auf besondere Art und Weise mit mehreren Gottesdiensten. Die Osternacht... [mehr]

  • Feuerwehr Brandschützer besuchten Elmshausen bei Marburg

    Übung mit Namensvettern

    Die Feuerwehr Elmshausen besuchte ihren Namensvetter im Dautphetal zu einer gemeinsamen Übung. Mit 23 Brandschützern, ihrem Wehrführer Ralf Kindinger an der Spitze und vier Feuerwehrfahrzeugen war die Lautertaler Wehr in die Ortschaft bei Marburg gereist. Im Dautphetal wurden sie von den dortigen Kollegen begrüßt. Die beiden Wehren und auch die Dörfer pflegen... [mehr]

  • VdK Ortsverband Elmshausen/Wilmshausen unterwegs

    Weinprobe im Hohlweg

    Der VdK-Ortsverband Elmshausen/Wilmshausen hat in diesem Frühjahr eine Fahrt nach Mettenheim/Rheinhessen zum Weingut Röder-Schmiedehof unternommen. Die Gruppe von 34 Personen wurde im Hof des Weingutes mit einem Secco begrüßt. Anschließend ging es durch die Hohlwege mit zwei Rastpunkten, an denen jeweils eine Weinprobe und Brezel auf die Wanderer warteten. Für... [mehr]

  • Entschieden für Christus Ehemaliger "Feuerteufel" erzählt im Reichenbacher Gerätehaus über sein Leben, seine Beweggründe und seinen Weg zum Glauben

    Zündeln als Ventil für Wut und Ärger

    "Feuerteufel": Bei dieser Umschreibung eines Serienbrandstifters zuckt man erst einmal zusammen. Unbeteiligte können kaum nachvollziehen, was diese Menschen antreibt. Umso bemerkenswerter, dass jetzt ein Betroffener im Reichenbacher Feuerwehrgerätehaus öffentlich seine Beweggründe erläuterte. Eingeladen zu der Veranstaltung hatte die Jugendbewegung "Entschieden... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • AfD nimmt die Erhöhung gern

    Zum Artikel "1016 Euro mehr pro Monat" vom 23. März: Der Presse ist zu entnehmen, dass die Fraktionen der Regierungskoalition (SPD, Grüne und FDP) sowie der in der Opposition befindlichen CDU in trauter Einigkeit und im Hauruck-Verfahren eine erhebliche Erhöhung der Vergütung der Abgeordnetentätigkeit im rheinland-pfälzischen Landtag beschließen wollen (und... [mehr]

  • Bahn nur noch eine Randerscheinung

    Zum Kommentar "Politik am Zug" vom 24. März: Herr Mulke, beim Lesen Ihres Kommentars konnte ich nur den Kopf schütteln. Hier schreibt wohl ein Redakteur seine Fantasie von der Seele. Sind Sie tatsächlich davon überzeugt, dass die Bahn in Zukunft nur noch eine Randerscheinung in der Gesellschaft darstellt? Ihre Vorstellungen der Fortbewegungsmittel der Zukunft... [mehr]

  • Jagd ist anerkannter Naturschutz

    Zum Leserbrief "Die Jagd verschärft das Problem" vom 13. März: Jäger sind weder Barbaren, noch Mörder und schon gar keine Tierquäler. Das hohe Gut der Meinungsfreiheit sollte dabei nicht mit der Möglichkeit verwechselt werden, beleidigende Bezeichnungen über seine Mitmenschen zu machen, egal ob man mit deren Handeln einverstanden ist oder nicht. Frau Gerner... [mehr]

  • Korrekturen an Agenda notwendig

    Zum Kommentar "Fürs gute Gefühl" vom 6. März: Ich kann beim besten Willen nicht erkennen, wieso sich Martin Schulz in eine Zwickmühle manövriert haben soll. Die Absichten der Agenda 2010 waren gut gemeint, die Auswirkungen verheerend für die unteren Einkommen. Der Kollege Müller hat dies in seinem Kommentar ("Sozialer Sprengstoff") treffend zum Ausdruck... [mehr]

  • Pädagogen höhlen Bildungssystem aus

    Zum Artikel "Deutschprobleme bei Bewerbern" vom 30. März: Vielen Dank für Ihren Artikel, in dem Sie ein Problem ansprechen, das sicher nicht nur die Polizei betrifft. Ich denke aber, in Ihrem Kommentar vergessen Sie einen Schuldigen: die Pädagogen, die seit Jahrzehnten unser Bildungssystem aushöhlen. Die Aufbereitung der Daten des Einstellungstests der Polizei... [mehr]

  • Rechts stehen ist falsch

    Zum Artikel "Rolltreppe feiert 125. Geburtstag" vom 15. März: Die ersten Rolltreppen gab es in Mannheim ab 1958 im Kaufhaus Karstadt. Dass die Rolltreppenfahrer immer rechts stehen sollen, wie ein "MM"-Redakteur schrieb, ist längst obsolet. In England hat man vor einigen Jahren festgestellt, dass - wenn alle, die nicht auf der Treppe gehen wollen und sich rechts... [mehr]

  • Wenig Raum für Luft

    Zum Artikel "Hochhaus und Parkplätze als Aufreger am Neckarufer" vom 20. März: Die zarten Bäumchen auf dem alten Messplatz sind seit seiner Umgestaltung noch gar nicht richtig angewachsen, geschweige denn zu stattlichen Bäumen gereift, die uns Frischluft bescheren könnten, da gibt es schon wieder Pläne, diesen Platz zuzubauen und potenziellen... [mehr]

Lindenfels

  • Musikalischer Abend

    Konzert in der Waldhufenkirche

    Zu einem Konzert lädt die evangelische Kirchengemeinde Winterkasten für Karfreitag, 14. April, in die Waldhufenkirche ein. Ab 18.30 Uhr gestalten die beiden Kirchenmusiker Christian Gärtner (Gesang) und Thomas Adelberger aus Lorsch (Klavier) unter der Überschrift "Konzertante Impulse an Karfreitag" einen musikalischen Abend zum Kreuzweg Jesu mit ausgewählten... [mehr]

  • Infrastruktur Medizinisches Versorgungszentrum hat Betrieb aufgenommen

    Weiterer Hausarzt-Sitz am MVZ genehmigt

    Die Umzugsarbeiten sind abgeschlossen und seit Anfang dieser Woche hat das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) in Lindenfels wieder geöffnet. Neu ist die Nachricht, dass das Praxisteam und das medizinische Angebot erweitert werden können. Der Zulassungsausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung hat nach Angaben des Landratsamtes in der letzten Woche zugestimmt,... [mehr]

Lokalsport BA

  • HandballOberliga HessenHSG Wiesbaden - TSG Münster 31:26 HSG Wettenberg - HSG Dutenhofen II 19:23 ESG Gensungen/Felsberg - TSV Vellmar 37:23 HSG Kleenheim - TuS Dotzheim 29:21 HSG Kahl/Kleinostheim - HSG Pohlheim 28:33 TuS Griesheim - SG Bruchköbel 12:33 TSG Offenbach-Bürgel - MT Melsungen II 29:28 Tabellenspitze:1 SG Bruchköbel 24 21 0 3 748:591 42:62 Dutenh. II... [mehr]

  • FussballKreisliga CSF Heppenheim II - TSV G.-Ellenbach (heute, 20 Uhr)Kreisoberliga FrauenSG Hetzbach - Hassia Dieburg 0:91 SG Ueberau II 22 18 0 4 101:29 542 FSG Bensheim 22 16 3 3 88:26 513 TSV N.-Ramstadt 21 15 4 2 76:22 494 TSV Höchst 21 15 3 3 97:40 485 Hassia Dieburg 21 14 3 4 70:28 456 Unterflockenbach 21 14 1 6 62:30 437 SV Kleestadt 20 11 1 8 39:31 348... [mehr]

  • Auerbacher Landesliga-Comeback gleich mit einem Tagessieg

    Nach mehreren Jahren Abstinenz sind die Turnerinnen der TSV Rot-Weiß Auerbach wieder in die Landesliga-Wettkämpfe eingestiegen. Gleich beim ersten Turnier setzten die als "Neulinge" bezeichneten Auerbacherinnen ein Ausrufezeichen. Sie gewannen den Wettkampf mit fast fünf Punkten Vorsprung gegen elf andere Vereine. In der Landesliga wird die modifizierte Kür der... [mehr]

  • Basketball

    Im Pokal mehr Mühe als erwartet

    Die Basketballfrauen des TV Heppenheim haben vorgelegt (90:40 beim TSV Gernsheim), die Männer nachgezogen. Mit dem 60:56 (29:26)-Sieg bei TG Hochheim (Kreisliga A) stehen die Heppenheimer in der zweiten Runde des Bezirkspokals. Trainer Jürgen Molitor hatte einen Erfolg des Landesliga-Absteigers beim A-Ligisten erwartet. Dass es aber so eng werden würde, fuchste... [mehr]

  • Frauenhandball HSG Fürth/Krumbach kann jetzt nach oben blicken

    Klassenerhalt ist gesichert

    Die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt in der Bezirksliga A haben die Handballerinnen der HSG Fürth/Krumbach durch einen 25:23 (14:14)-Heimsieg gegen die FSG Rüsselsheim ausgeräumt. Das Team von Trainer Kim Borell behauptete Rang sieben und kann in den verbleibenden beiden Spielen sogar noch die Rüsselsheimerinnen abfangen, die als Sechste nur noch... [mehr]

  • Bezirksliga A Tvgg Lorsch verliert trotz Bestbesetzung

    Mit desolatem Auftritt das Saisonziel verspielt

    Die HSG Fürth/Krumbach II hätte im Meisterschaftskampf der Handball-Bezirksliga A dem Spitzenreiter HC VfL Heppenheim, der ebenso wie die HSG Bensheim/Auerbach am Wochenende spielfrei war, fast Schützenhilfe geleistet. Die Odenwälder brachten den Tabellenzweiten TV Trebur beim 25:28 (11:14) an den Rand einer Niederlage. Kurz vor dem Ende stand es noch 25:25, ehe... [mehr]

  • Fußball Eigengewächs soll die in der Kreisoberliga abgemeldete Mannschaft in der A-Liga an den Start bringen

    Neu-Trainer David Suljic sucht Spieler für FC 07 Bensheim II

    Die Wiederbelebung des FC 07 Bensheim II läuft auf Hochtouren. Nachdem die Nullsiebener ihre Reserve im November 2016 angesichts einer personellen Dauerkrise aus der Kreisoberliga abgemeldet hatten (und damit erster Absteiger sind), stehen die Zeichen nun auf Neustart in der Saison 2017/18 in der Fußball-Kreisliga A. "Es sieht sehr gut aus, ich bin optimistisch,... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Sieg hilft Fürth/Krumbach nicht weiter

    Schützenhilfe im Titelkampf bleibt aus

    Ihre Pflicht erfüllt haben die Bezirksoberliga-Handballer der HSG Fürth/Krumbach - aber die Schützenhilfe blieb aus. Während die Odenwälder ihr Heimspiel gegen die HSG Langen sicher mit 32:27 (16:9) gewannen und dabei laut ihrem Trainer Jens Becker "eine richtig gute Leistung" zeigten, setzte sich der Tabellenführer TV Büttelborn gegen Bauschheim/Rüsselsheim... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga Zwingenberg kann sich Nachlässigkeiten in der Abwehr leisten

    TuS-Angriff in Höchstform

    Den erwarteten Start-Ziel-Sieg feierten die Bezirksoberliga-Handballerinnen des TuS Zwingenberg gegen den abstiegsbedrohten Vorletzten ESG Crumstadt/Goddelau. Mit 36:25 (15:9) ließ die Mannschaft von Trainer Guiseppe D´Amico den Gästen nicht den Hauch einer Chance, auch wenn die Defensive nicht immer sattelfest war. Dafür lief der Angriff zur Höchstform auf. Nur... [mehr]

  • Ringen

    Verletzung verhindert DM-Start

    Lorenz Gölz vom KSV Bensheim konnte aufgrund vorangegangener Verletzungen nicht an der deutschen Ringer-Freistil-Meisterschaften der A-Jugend in Eppelborn teilnehmen. Aus dem Bezirk Darmstadt/Odenwald gewann Nico Schmitt (KSV Rimbach) überraschend den Vizetitel in der Klasse bis 50 kg. Jannik Buchheimer (ASV Schaafheim) erkämpfte sich in der 42-kg-Klasse Silber... [mehr]

  • Frauenhandball

    Vizemeister gewinnt beim Absteiger

    Wenigstens noch einen ordentlichen Rundenabschluss feierte der Vizemeister der Frauenhandball-Landesliga Süd, die HSG Bensheim/Auerbach II, mit dem 31:24-Erfolg beim Tabellenletzten TSV Pfungstadt. Für Martin Schwarzwald war es der letzte Auftritt als Trainer der HSG, die nach zehn Minuten bereits mit 6:3 führte. Über 13:10 (20.) lagen die Junior-Flames zur... [mehr]

  • 3. Liga

    Wichtiger Sieg im Kellerduell

    Die Ausgangslage war eindeutig: Nur ein Sieg beim Tabellenletzten HSG Pforzheim erhielt die Chance für die Handballerinnen des TSV Birkenau auf den Verbleib in der 3. Liga. Mit dem 31:25 schaffte das der Tabellenvorletzte in einer überzeugenden Weise. Damit zogen die Baumann-Schützlinge nach Verlustpunkten mit dem Drittletzten TV Brombach gleich und haben es in... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball1. KreisligaTV G. Großsachsen II - SG Heddesheim II 24:27 HSG St. Leon/Reilingen II - HSG Mannheim 22:36 TV Oberflockenbach - TG Laudenbach 18:25 HC Mannheim-Neckarau - Spvgg Ilvesheim 21:28 TV Edingen - HG Oftersh./Schwetzingen III 20:241 HSG Mannheim 21 19 1 1 661:484 39:32 TG Laudenbach 20 17 1 2 593:466 35:53 TV Brühl 20 10 6 4 549:534 26:144 TV... [mehr]

  • Wasserball2. Liga SüdSV Ludwigsburg 08 - PSV Stuttgart 11:10 PSV Stuttgart - 1. BSC Pforzheim 10:10 WV Darmstadt 70 - 1. FC Nürnberg 19:6 WV Darmstadt 70 - SGW Leimen/Mannheim 5:101 SV Weiden 16 13 3 0 252:115 29:32 SGW Leimen 17 13 1 3 221:159 27:73 SG München 15 12 2 1 205:128 26:44 SC Fulda 15 10 0 5 198:139 20:105 SV Ludwigsburg 17 8 1 8 196:196 17:176 WSV... [mehr]

  • BasketballRegionalliga Baden-WürttembergPS Karlsruhe - SV Möhringen 53:75 TSG Reutlingen - SG HD-Kirchheim 64:57 BG Remseck - KKK Haiterbach 86:91 BB Ulm - BSG Basket Ludwigsburg 66:64 TSV Crailsheim II - TSG Schwäbisch Hall 105:103 ESV Rot-Weiß Stuttgart - Kirchheim/Teck 61:70 SG Mannheim - TuS Urspringschule 101:641 TSV Crailsheim II 26 23 3 2599:2235 462 SG... [mehr]

  • Bowling

    Blase/Kowalski sind Badens Beste

    Die Podestplätze bei den badischen Doppel-Meisterschaften machten in diesem Jahr die Bowlingcracks des TSV 1846 Mannheim und des USC Viernheim weitestgehend unter sich aus. In den Vorrundenläufen gab es im Herrendoppel mehrfach einen Wechsel an der Spitze, bis Oliver Blase (TSV 1846) mit Andreas Kowalski (USC) in der Zwischenrunde das Verfolgerfeld mit einer... [mehr]

  • Fußball In der unglücklichsten Konstellation könnte der Abstieg des SV Darmstadt 98 bereits am Ostersonntag definitiv feststehen / Planungen für die Zweite Liga

    Gegen Schalke droht ein Trauerspiel

    Ist am Ostersonntag alles vorbei? Für den SV Darmstadt 98, seit Mitte Dezember Tabellen-Schlusslicht und seit Monaten gefühlter Absteiger, könnten am 29. Spieltag der Fußball-Bundesliga die allerletzten Rechenspiele beendet sein. Nach dem 2:3 beim wiedererstarkten FC Ingolstadt und einem erneuten Rückschlag auf fremdem Platz sind die "Lilien" froh, dass sie... [mehr]

  • Fußball Waldhof-Stürmer

    Hebisch muss pausieren

    Fußball-Regionalligist SV Waldhof muss wie befürchtet längere Zeit auf seinen treffsichersten Stürmer Nicolas Hebisch (Bild) verzichten. Der 27-Jährige zog sich am Samstag beim 3:3 in Walldorf bereits nach zehn Minuten einen Muskelfaserriss in den linken Adduktoren zu und wird voraussichtlich drei bis vier Wochen ausfallen, wie eine Untersuchung am Montag ergab.... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga Abstieg so gut wie besiegelt

    Heddesheimnicht mehr zu retten

    Die Chancen auf den Klassenerhalt sind für die Handballer der SG Heddesheim auf ein absolutes Minimum gesunken. Der Gang in die Badenliga ist nach einem erneut nur einjährigen Gastspiel in der Oberliga nach der bitteren 28:38 (16:19)-Heimschlappe gegen den TSV Blaustein angesichts von fünf Punkten Rückstand und nur noch drei ausstehenden Partien wohl... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga, Frauen Sieg in Pfullingen schafft Klarheit

    HSG auf der sicheren Seite

    Es hat gereicht - das war das Positive des Auswärtsauftritts der HSG Mannheim beim VfL Pfullingen. Die Oberliga-Handballerinnen von Trainer Peter Jano gewannen mit 31:25 (13:13) beim Drittletzten und haben mit nun mit 24:24 Punkten und Tabellenplatz acht die letzten theoretischen Zweifel am Klassenerhalt zerstreut. "Aber das war kein schönes Spiel, auch kein gutes,... [mehr]

  • Handball-Badenliga Nach dem 23:25 beim TV Knielingen benötigt der TVF noch einen Sieg, um unter den ersten Fünf zu bleiben / Viernheim mit Nachlässigkeiten

    Leichtsinnsfehler kosten Friedrichsfeld die Punkte

    Ein paar Fehler zu viel leisteten sich die Handballer des TV Friedrichsfeld bei ihrer 23:25 (11:13)-Niederlage beim TV Knielingen. "Wir hatten leider mal wieder fünf bis zehn Minuten in unserem Spiel, in dem wir ein paar Leichtsinnsfehler fabrizierten", haderte TVF-Trainer Frank Schmiedel, der aber im Großen und Ganzen mit der Leistung seines Badenliga-Teams... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen Bergsträßerinnen weiter punktgleich mit Heidelsheim an der Spitze / Viernheim patzt in Wiesloch

    Nur noch "Saase" im Rennen

    Es bleibt spannend an der Spitze der Frauenhandball-Badenliga. Am Samstag legte die HG Saase vor, gewann ihr Heimspiel gegen den TSV Birkenau II mit 27:18 und übernahm damit - nach dem Punktverlust des TSV Amicitia Viernheim beim 28:28 bei der TSG Wiesloch - für 20 Stunden die Tabellenführung. Dann gewann Heidelsheim/Helmsheim gegen Malsch und zog wieder an der HG... [mehr]

  • Fußball Patrick Rittmaier beerbt Papa Thomas als Reilinger Trainer

    Wie der Vater, so der Sohn

    Der SC 08 Reilingen dreht in der Kreisklasse A1 derzeit an der Tabellenspitze einsam seine Kreise. Dass das Team mit einem Bein in der Kreisliga steht, ist zu einem großen Teil auch der Verdienst von Trainer Thomas Rittmaier. "Mein Vater ist immer da, immer voll dabei, manchmal ein bisschen zu emotional, aber das gehört eben auch dazu", sagt dessen Sohn Patrick... [mehr]

  • Gewichtheben Oberligist beendet Saison als Vierter

    Zufriedenheit beim KSV

    Die Oberliga-Gewichtheber des KSV Mannheim sind trotz der 384,4:475,9-Niederlage beim SV Flözlingen zum Abschluss der Runde zufrieden mit dem Geleisteten. "Flözlingen hat eine Saisonbestleistung abgeliefert, wir waren ersatzgeschwächt. Aber wenn man bedenkt, dass wir im vergangenen Jahr als Tabellenletzter eigentlich abgestiegen wären und nur in der Liga... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball-Bezirksoberliga TV Lampertheim setzt mit dem 32:26-Erfolg gegen Crumstadt/Goddelau ein Zeichen

    An der Ehre gepackt

    Ausgerechnet gegen eine der Spitzenmannschaften hat der TV Lampertheim wieder gezeigt, was er kann: Die Bezirksoberliga-Handballer des TVL gewannen in überlegener Manier mit 32:26 (17:12) gegen den Tabellendritten ESG Crumstadt/Goddelau. "Damit haben wir uns nach den zuletzt schwachen Leistungen rehabilitiert. Jetzt wollen wir nach der Osterpause die letzten beiden... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A TG feiert 25:19-Sieg in Lorsch

    Biblis eiskalt im Derby

    Im Riedderby der Bezirksliga A feierte die TG Biblis einen überraschend deutlichen 25:19-Erfolg bei der Tvgg Lorsch. Die Begegnung stand auf keinem allzu hohen Niveau, wie TGB-Coach Stefan Nowak meinte. Dabei erwischten die Gäste einen Start nach Maß, legten gleich eine 4:0-Führung vor, erst dann gelang den den Klosterstädtern der erste Treffer. Über 9:5... [mehr]

  • Handball, 2. Bundesliga Lob für Gegner bei HSG-Sieg

    Flames mit Problemen

    Die HSG Bensheim/Auerbach hat am Sonntag eine Energieleistung benötigt, um sich bei der HSG Hannover-Badenstedt mit 24:23 (15:13 ) zu behaupten. "Wir haben uns schwer getan. Es gibt Gegner, die einem nicht liegen", gab Flames-Trainerin Heike Ahlgrimm zu. "Die Gastgeberinnen haben gut gespielt und ein hohes Tempospiel aufgezogen", zollte sie dem Aufsteiger Respekt.... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga FSG verliert mit 27:28 in Egelsbach

    Köhl-Sieben verpasst die Belohnung

    Das Bezirksoberliga-Spiel zwischen der SG Egelsbach und der FSG Biblis/Gernsheim war eine packende Partie. Die Ried-Handballerinnen durften bei der heimstarken SGE bis zur Schlusssirene auf einen Punktgewinn hoffen - am Ende fehlte das Quäntchen Glück. Die FSG-Damen verloren mit 27:28 (13:16)-denkbar knapp. "Es ist schade, dass wir uns für unseren Kampf nicht... [mehr]

  • Fußball Darmstadt 98 vor Endspiel gegen Schalke

    Planungen in vollem Gang

    Für den SV Darmstadt 98 könnten am 29. Spieltag die Rechenspiele über den Erstligaverbleib beendet sein. Nach dem 2:3 in Ingolstadt empfangen die Lilien am Sonntag (17.30 Uhr) den FC Schalke 04. Selbst bei einem Remis könnte der Abstieg für Darmstadt feststehen - wenn der FC Augsburg, FSV Mainz 05 und VfL Wolfsburg gewinnen. Bei einer Niederlage ist es vorbei,... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A Groß-Rohrheim gewinnt mit 28:27 bei TV Pfungstadt II / Angeschlagene Spieler müssen aushelfen

    Unmut trotz des Erfolgs bei der TVG

    Ihre Pflicht erfüllt haben die A-Liga-Handballer des TV Groß-Rohrheim. Beim abstiegsgefährdeten Tabellenelften TSV Pfungstadt II gewann die Mannschaft von Trainer Sascha Holdefehr knapp, aber verdient mit 28:27 (13:12). "Wir haben nie hinten gelegen und in der zweiten Hälfte bis auf das 23:23 immer geführt", so der TVG-Coach. "Wir haben die Aufgabe angesichts... [mehr]

Lokalsport SZ

  • BasketballOberliga FrauenTV Schwetzingen - TSV Schönau 92:63 USC Heidelberg III - SG Kirchheim 60:63 USC Freiburg III - TS Durlach 51:46 TV Freiburg-Herdern - TG Sandhausen II 78:56 1 USC Heidelberg III 18 15 3 1203:941 30 2 USC Freiburg iII 18 14 4 1272:883 28 3 TV Schwetzingen 18 13 5 1187:1027 26 4 TS Durlach 18 11 7 1050:950 22 5 TV Freiburg-Herdern 18 8 10... [mehr]

  • Handball-Badenliga TSG Eintracht gewinnt haarscharf mit 29:28 gegen die SG Pforzheim/Eutingen II / Stadler verwandelt finalen Treffer

    "Wölfe" tanzen den Siegerreigen

    Einen eisernen Willen zeigte die TSG Eintracht Plankstadt in der Handball-Badenliga: Sie lieferte sich mit dem Tabellendritten, der SG Pforzheim/Eutingen II, einen harten Kampf und wurde mit einem 29:28-(13:17)-Erfolg belohnt, der ihr im Abstiegskampf alle Chancen erhält. Dabei sah es während der ersten Hälfte noch gar nicht nach einem Erfolg für die Plankstadter... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Akribische Arbeit von Steffen Kohl fruchtet nicht / Bedauern beim SV 98

    "Wollte Traineramt schon selbst zur Verfügung stellen"

    Nach der Niederlagenserie von sechs Spielen in Folge in diesem Kalenderjahr haben die Verantwortlichen des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen die Reißleine gezogen und Cheftrainer Steffen Kohl entlassen (wir berichteten). "Der Schritt ist uns nicht leicht gefallen. Nachdem sich aber in den letzten vier Spielen gegen Mitkonkurrenten im Abstiegskampf keine... [mehr]

  • Handball-Badenliga TVB verliert bei HG Königshofen/Sachsenflur deutlich mit 20:28

    Brühlerinnen weiter völlig von der Rolle

    Durch die 20:28-(9:13)-Niederlage bei der HG Königshofen/Sachsenflur dürften die Sorgenfalten bei Trainer Fred Klaszus vom TV Brühl nicht kleiner geworden sein. Seine Badenliga-Handballerinnen boten an der Tauber, von den ersten zehn Minuten abgesehen, eine eher überschaubare Vorstellung. Im Moment tun sich in allen Mannschaftsteilen spielerische Baustellen auf,... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG II geht in Hardheim fast unter

    Herbe Niederlage ohne große Auswirkungen

    "Wir waren durch die Bank schlecht", waren sich Kreisläufer Jannik Geisler und sein Torwartkollege Max Herb einig. Doch nach kurzer Frustrunde in der Kabine wurde gemeinsam mit den Gastgebern der Klassenerhalt gefeiert und die "Abschlussrückfahrt" genossen. Die herbe 25:32 (15:20)-Niederlage der HG Oftersheim/Schwetzingen II beim TV Hardheim hatte auch wegen der... [mehr]

  • Handball-Badenliga Prestigeduell in Reilingen geht mit 30:36 an Hockenheim / Emotionale, jedoch weitgehend fair geführte Partie

    HSG kassiert im Derby die achte Schlappe

    In einer teilweise sehr emotionalen, aber überwiegend fair geführten Handball-Begegnung ging der HSV Hockenheim mit 30:26 (12:12) als nicht ganz unverdienter Sieger aus dem mit Spannung erwarteten Badenliga-Derby bei der HSG St. Leon/Reilingen hervor. Beiden Mannschaften war anzumerken, dass sie ihre Negativserien beenden wollten. Der HSV ist seit fünf Spieltagen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B Ketsch III kommt gegen Rheinau unter die Räder / Reilingen II putzt VfL Hockenheim weg / Geschenk für KSC

    Schlusslicht bremst Rohrhof II aus

    Die SG Oftersheim eilt in der Fußball-Kreisklasse B unbeirrt weiter in Richtung A-Klasse, während der VfL Hockenheim immer mehr die C-Klasse antaumelt.SC 08 Reilingen II - VfL Hockenheim 8:2 (4:1)Die Gastgeber waren von Beginn an aufmerksam und der Herr im Hause. Fabian Schmitt mit einem Doppelschlag (14., 23.) brachte den SCR II auf die Siegerstraße. Sören... [mehr]

  • Handball-Verbandsliga Eppelheim demontiert Büchenau schon vor der Pause

    Schritt zum Ligaverbleib

    Etwas mulmig war es den Eppelheimern vor dem Verbandsliga-Spiel gegen den TV Büchenau schon. Doch allen Unkenrufen zum Trotz behielten die TVE-Handballer die Oberhand und beseitigten mit einem 32:13-(17:5)-Kantersieg jegliche Zweifel am Klassenerhalt. Das Unbehagen rührte aus der Tatsache, dass sowohl die beiden besten Torschützen Patrick Brendel und Christopher... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga SVS-Stürmer trainiert nach Verletzung

    Sukuta-Pasu wieder dabei

    Gute Nachricht für den SV Sandhausen: Stürmer Richard Sukuta-Pasu konnte am Montag wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Zweitligisten teilnehmen. Markus Karl und Leart Paqarada mussten dagegen pausieren. Beide trugen kleinere Blessuren aus dem Bielefeld-Spiel davon, sollen aber bereits heute wieder trainieren können. Sukuta-Pasu stand seit seiner Verletzung... [mehr]

Lorsch

  • Kalender Ostertermine der evangelischen Gemeinde

    An vier Tagen gleich sechs Gottesdienste

    Sechs Gottesdienste stehen über die Osterfeiertage im Kalender der evangelischen Kirchengemeinde Lorsch. Eine Übersicht:Gründonnerstag, 13. April19 Uhr: der Abendmahlsgottesdienst.Karfreitag, 14. April10 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl, 15 Uhr: Andacht zur Sterbestunde Jesu.Ostersonntag, 16. April5.30 Uhr: Osternachtfeier mit Taufe von David Göbel und Abendmahl,... [mehr]

  • Ostereierschießen Rund 3600 Mal wird ins Schwarze getroffen

    Fast nichts mehr übrig

    Vom Vorstand des Lorscher Schützenvereins weiß niemand so genau, wann das Ostereierschießen seinen Ursprung nahm. Aber dafür hat sich am Wochenende gezeigt, dass das Interesse der Bevölkerung an der Aktion ungebrochen ist. Zwar darf mittlerweile mit dem aufgelegten Luftgewehr auf eine Zehner-Ringescheibe gezielt und geschossen werden, der Spannung der Teilnehmer... [mehr]

  • Kegeln Benno Herd gewinnt Einzelwertung bei Lorscher Gutschalk-Gedächtnis-Turnier mit 650 Holz

    Hobby auf Bundesliga-Niveau

    Zum 16. Mal trugen die Lorscher Hobbykegler bereits das Gutschalk-Gedächtnis-Turnier aus. Das Ergebnis war nahezu das gleiche wie das der Stadtmeisterschaft, die vor Kurzem zu Ende gegangen war. Turniersieger wurde die Mannschaft von Vorbei I. Platz zwei erreichte Goldene Sechs, Dritter wurden die Doppelhopser. Gekegelt hatten sechs Teams, gespielt wurde zwei Mal 50... [mehr]

  • Sozialwohnungen Sieben Häuser entstehen östlich des Friedhofs

    Im Mai rollen die Bagger an der Lagerhausstraße

    Nicht nur in Lorsch werden Sozialwohnungen - also bezahlbarer Wohnraum für sozial schwächere Bürger - dringend benötigt. In der Klosterstadt ist jetzt die Tinte unter einem Vertrag trocken, der den Weg für ein Großprojekt in der Lagerhausstraße freimacht. [mehr]

  • Olympialauf 21. Auflage findet am 24. Juni ab 17 Uhr statt / Bislang keine parallelen Trauungen / "Sandhas" kündigt Teilnahme an

    Keine Kollision mit Brautpaaren

    Wie könnte es beim 21. Lorscher Citylauf anders sein: Start- und Zielpunkt ist nahe der Königshalle auf dem Benediktinerplatz. Dort stellten Mitglieder des Organisationsteams am Palmsonntag bei strahlendem Sonnenschein Details zur diesjährigen Veranstaltung vor, die im neuen Informationsflyer zusammengefasst werden. In diesem Jahr wird der Wettbewerb am Samstag,... [mehr]

Ludwigshafen

  • Freizeit Comicfiguren-Börse im Kulturzentrum "dasHaus" lockt etwa 350 Sammler

    "Das reinste Paradies"

    Nicht nur die Liebhaber von Überraschungs-Eier-Figuren sind am Wochenende im Kulturzentrum "dasHaus" voll auf ihre Kosten gekommen. Von aktuellen Star-Wars-Figuren bis hin zum alten Panini-Sammelheft gab es bei der Comicfiguren-Börse so ziemlich alles, was das Sammlerherz höher schlagen lässt. Insgesamt 40 Händler aus dem In- und Ausland präsentierten sich auf... [mehr]

  • Böll-Gymnasium Firma Vögele unterstützt Umgestaltung

    Bänke für den Schulhof

    Schon seit langem bemühte sich die Schulleitung des Heinrich-Böll-Gymnasiums darum, den Innenhof attraktiver zu gestalten. Die Sponsorensuche, die zwei Lehrerinnen initiierten, gestaltete sich schwierig. Der Straßenbaumaschinen-Hersteller Vögele unterstützte indes das Vorhaben, so dass fünf Bänke für rund 4000 Euro aufgestellt wurden. Ein geschwungener und... [mehr]

  • Versorgung Oggersheim, Oppau und Edigheim betroffen

    Defekt führt zu Stromausfall

    Ein technischer Defekt hat gestern in den frühen Morgenstunden zu einem Stromausfall in weiten Teilen des nördlichen Stadtgebiets von Ludwigshafen gesorgt. Wie eine Sprecherin der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) auf Nachfrage dieser Zeitung sagte, seien die Stadtteile Oppau, Oggersheim und Edigheim betroffen gewesen. Ursache sei ein Kabelfehler in einer... [mehr]

  • Freizeit Geänderte Öffnungszeiten kommunaler Einrichtungen über die Osterfeiertage

    Hack-Museum und Wildpark bleiben auf

    Während der Wildpark Rheingönheim und das Wilhelm-Hack-Museum an Ostern geöffnet sind, gelten in den vielen kommunalen Einrichtungen geänderte Öffnungszeiten. Darauf weist das Rathaus hin. Hier ein Überblick: Wildpark: täglich von 9 bis 19 Uhr Wilhelm-Hack-Museum: Von Karfreitag bis Ostermontag sind die aktuellen Ausstellungen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am... [mehr]

  • Gesundheit Plus-Initiative gegen Hepatitis stellt ihre Arbeit vor / Weitere Netzwerkpartner willkommen

    Individuelle Hilfe durch Aufklärung

    Seit Herbst 2015 besteht die Plus-Gesundheitsinitiative Hepatitis C in Ludwigshafen, nun wurde sie im Wilhelm-Hack-Museum der Öffentlichkeit vorgestellt. "Menschen, die Drogen intravenös konsumieren, bilden eine Hochrisikogruppe bei der Infektion mit dem Hepatitis-C-Virus (HCV)", sagte Bürgermeister Wolfgang van Vliet vor etwa 100 Gästen. "60 bis 80 Prozent der... [mehr]

  • Innenstadt

    Kreuzungsumbau in Bahnhofstraße

    An der Kreuzung Bahnhof-/Maxstraße werden die Ampelanlage abgebaut und die Gehwege erweitert. Die Arbeiten dauern nach Angaben der Verwaltung bis voraussichtlich Freitag, 12. Mai. Die Unfallkommission, in der unter anderem die Stadt und die Polizei vertreten sind, hatte beschlossen, die 40 Jahre alte Ampelanlage nicht mehr durch eine neue 100 000 Euro teure Anlage... [mehr]

  • Rheingönheim Verzicht auf eigenen Kandidaten bei Ortsvorsteherwahl am 28. Mai

    SPD stellt keinen Bewerber

    Das ist schon ungewöhnlich: Die SPD Rheingönheim, die bislang mit Julia Appel die Ortsvorsteherin gestellt hat, schickt bei der Neuwahl keinen eigenen Kandidaten ins Rennen. "In den Vorstand des Ortsvereins wurden vor wenigen Wochen junge Mitglieder gewählt. Wir wollen uns zunächst auf die interne Arbeit konzentrieren und die neuen Mitglieder gut einbinden. Für... [mehr]

  • Gesellschaft Hack-Museumsgarten erfreut sich großer Beliebtheit / Neues Programm

    Vielfalt der Kulturen blüht im Beet bunt auf

    Aus einer Jeans sprießt zartes Grün. Eine Blume streckt ihren Kopf aus einem Schuh. In einem Einkaufswagen wächst ein kleiner Strauch. Ilona Schäfer gießt mit einer Kanne ihr Hundertwasser-Beet, dessen Gestaltung an den Künstler erinnert. Hier wachsen Tulpen, Hornveilchen und Vergissmeinnicht. "Ich bin von Anfang an aktiv hier", sagt die Hobbygärtnerin. Von... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Rathaus Städtische Wirtschaftsförderung zieht positive Bilanz - trotz Problemen bei GE oder in der Breiten Straße

    "Zukunft als Bürostandort"

    Die Arbeitslosigkeit auf einem ungewöhnlich niedrigen Niveau, so viele Beschäftigte wie nie zuvor - die Zahlen sprechen für sich, wenn es um Mannheim als Wirtschaftsstandort geht. Weil Zahlen aber nicht alles sind, griff der zuständige Bürgermeister Michael Grötsch gestern zu einem Bild. Zwar gebe es an einigen Stellen auch Probleme, aber dennoch sehe er "sehr... [mehr]

  • Attraktives Gesamtpaket

    Es gibt sicherlich schlechtere Zeiten, um bei der Wirtschaftsförderung zu arbeiten: Bei vielen Unternehmen in Mannheim und der Region brummt das Geschäft, es geht oftmals um Erweiterungen und Zuwächse, und Mannheim kann hier derzeit auch wieder freie Flächen anbieten. Es läuft also recht gut für Mannheims Wirtschaft. Natürlich gibt es Ausnahmen, General... [mehr]

  • Nationaltheater Neuer Teil des "Alphabet-Festivals"

    Bürgerchor gründet sich

    Die Oper des Nationaltheaters bietet dem Publikum künftig die Gelegenheit mitzusingen: Am Sonntag, 23. April, gründet sich der "Alphabet-Bürgerchor" um 15 Uhr im Oberen Foyer. Geplant ist ein unverbindliches Kennenlerntreffen bei Kaffee, ein Einsingen und eine Probe mit dem Chorleiter und Bandleader Joe Völker, der an der Produktion "Blues Brothers" beteiligt war... [mehr]

  • Spende Vetter-Stiftung überreicht Fahrzeug an Diakonie

    Große Hilfe bei der Arbeit

    Wenn die Dinge des Alltags zu beschwerlich wirken, man nicht mehr die Kraft aufwenden kann, um den Haushalt zu schaffen, zum Arzt zu gehen und ein paar Sachen für den Kühlschrank einzukaufen, dann leistet die Nachbarschaftshilfe der Diakonie-Sozialstation Unterstützung. Ein geeignetes Auto für eine Klienten-Tour macht hierbei vieles einfacher. Ermöglicht hat das... [mehr]

  • Hospiz

    Kennlerntreffen der Pflegekräfte

    Im September eröffnet der Caritasverband Mannheim ein neues stationäres Hospiz in Ilvesheim. Viele Pflegekräfte aus dem bestehenden Hospiz St. Vincent auf dem Waldhof werden dorthin wechseln. Um das Team im Mannheimer Norden wieder zu vervollständigen, sind interessierte Pflegefachkräfte heute, am Dienstag, 11. April, von 15 bis 17 Uhr zu einem gemeinsamen... [mehr]

  • Bäcker-Innung Wechsel an der Spitze / Juliane Ockert ist die neue Obermeisterin

    Norbert Magin trägt Ehrentitel

    Bei der Hauptversammlung der Bäcker-Innung Mannheim Stadt und Land ist im Haus der Handwerkskammer Juliane Ockert zur neuen Obermeisterin gewählt worden, sie war bisher Stellvertreterin. Juliane Ockerts Vorgänger, Norbert Magin, wurde zum Ehrenobermeister ernannt. Ockert ist auch in weiteren Positionen für die Innung tätig, zum Beispiel als Vertreter der... [mehr]

  • Uni-Klinikum Ausländische Pflegekräfte absolvieren Anpassungslehrgang nach Vorgaben des Regierungspräsidiums

    Polnische Hebamme wechselt Kreißsaal

    "Bei uns gibt es weniger Medikamente während der Geburt und nicht so viele Kaiserschnitte", erzählt Sofie Koprowska. "Auch wenn so Manches anders ist", habe sie sich im Klinikum-Kreißsaal schnell zurechtgefunden habe. Kein Wunder - schließlich verfügt die aus Polen stammende Hebamme über 20 Jahre Berufserfahrung. Sie gehört zu jenen acht ausländischen... [mehr]

  • Oststadt 51-Jähriger und 22 Jahre alte Frau überfallen

    Räuber drohen mit dem Messer

    Zwei unbekannte Räuber haben in der Nacht zum Montag zwei Passanten in der Tullastraße (Oststadt) überfallen und ihnen Bargeld abgenommen. Gegen 24 Uhr waren eine 22-Jährige und ihr 51 Jahre alter Begleiter dort unterwegs, als sich ihnen von hinten zwei unbekannte Männer näherten. Plötzlich zog einer der beiden Täter ein Messer und bedrohte die Opfer damit.... [mehr]

  • Barrierefreiheit Manuela Schaber wird der Zutritt ins Cineplex verwehrt / Eingangstreppe als Hindernis

    Rollstuhlfahrerin kommt nicht ins Kino - Chef entschuldigt sich

    Die Rollstuhlfahrerin Manuela Schaber wird an der Cineplex-Kino-Kasse abgewiesen: Der Grund: Brandschutz. Kino-Chef Frank Noreiks entschuldigt sich im Nachhinein für die Entscheidung seiner Mitarbeiter. [mehr]

  • "Erkennen Sie Mannheim?" (Auflösung Folge 100) Gesucht waren in der Jubiläumsausgabe die Rheinterrassen und die Promenade am Fluss

    Schiffe entern und Fische befreien

    Fangen wir heute - dem besonderen Anlass angemessen - mal ganz anders an: Mit einem großen Dankeschön nämlich! Danke für die vielen, vielen Glückwünsche und die Ermunterungen zum Weitermachen, die uns zur 100. Folge von "Erkennen Sie Mannheim?" erreicht haben! Die Glückwünsche haben freilich Sie, liebe Rätselfreunde, verdient - denn die Serie lebt von Ihren... [mehr]

  • Neckarstadt

    Smartphone aus Benz gestohlen

    Ein Autoknacker hat am Sonntag gegen 12.40 Uhr in der Neckarstadter Maybachstraße, die Scheibe eines geparkten Mercedes-Benz eingeschlagen. Der Mann stahl aus dem Auto ein Smartphone und rannte anschließend in Richtung Neuer Messplatz/Waldhofstraße davon. Passanten verständigten sofort die Polizei. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: etwa 1,60 bis 1,70... [mehr]

  • Abendakademie

    Susanne Deß wird neue VHS-Chefin

    Susanne Deß (Bild) wird ab August die Abendakademie leiten. Das haben Verwaltungsrat der Einrichtung und Volkshochschule (VHS) GmbH entschieden. "Ich freue mich, dass wir als Stadt mit dem Volkshochschul-Kuratorium eine einschlägig erfahrene Führungskraft für Mannheim gewinnen konnten", sagt Bürgermeisterin und Vorsitzende des Verwaltungsrates Ulrike Freundlieb.... [mehr]

  • Innenstadt Polizei ermittelt

    Unfallflucht unter Alkohol

    Ein Autofahrer hat am Sonntagnachmittag unter Alkohol einen Verkehrsunfall verursacht. Der zunächst unbekannte Mann war laut Polizeibericht kurz nach 13 Uhr mit seinem VW zwischen den A- und B-Quadraten in Richtung Kurpfalzstraße unterwegs. An der Kreuzung A 2/B 3 nahm er einer 58-jährigen VW-Polo-Fahrerin die Vorfahrt und stieß mit ihr zusammen. Dabei entstand... [mehr]

  • Polizei Mann mit schweren Verletzungen in I 2 gefunden

    Ungeklärter Tod im Hinterhof

    Völlig ungeklärt sind die Hintergründe für den Tod eines Mannes gestern in der Innenstadt. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim am Nachmittag mitteilten, wurde den Beamten bereits am frühen Montagmorgen gegen 2.30 Uhr eine schwer verletzte Person im Hinterhof eines Anwesens in den I-Quadraten gemeldet. Der Mann wies lebensgefährliche Verletzungen auf.... [mehr]

  • Arbeitsgericht Klagen gegen Teilzeitverträge am Kurpfalz-Gymnasium und Realschule / Lehrerinnen streiten um Vollzeitstelle

    Vergleich: Einigung mit Schulen

    Darf eine Lehrkraft in Teilzeit beschäftigt werden, obwohl sie über Jahre hinweg deutlich mehr Unterrichtsstunden erteilt als im Vertrag vereinbart? Für eine volle Stelle stritten zwei Lehrerinnen jetzt vor dem Mannheimer Arbeitsgericht. Die Prozesse endeten jeweils mit einem Vergleich: Das Kurpfalz-Gymnasium und Realschule bot den Klägerinnen unbefristetes... [mehr]

  • KAB

    Wenige Plätze für Berlin-Reise frei

    Für die Berlinfahrt der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) vom 25. Juni bis 1. Juli gibt es noch wenige Restplätze. Bei der Reise besuchen die KAB-ler unter anderem das Bundeskanzleramt, das Bundespräsidialamt, die Landesvertretung Baden-Württemberg, den Reichstag, den Bundesrat und das Bundesinnenministerium. Neben einer klassischen Stadtrundfahrt durch... [mehr]

  • Sandhofen

    Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

    Zwei Autofahrer sind bei einem Unfall auf der B 44 ins Sandhofen gestern schwer verletzt worden. Eine 37-Jährige, die dort stadtauswärts unterwegs war, geriet in Höhe des Anwesens Frankenthaler Straße 86 gegen 8.40 Uhr unvermittelt in den Gegenverkehr. Sie stieß mit dem VW Passat eines 43-Jährigen zusammen. Warum die 37-jährige Unfallverursacherin von ihrer... [mehr]

Metropolregion

  • Internet-Drogenhandel Landauer Richter suchen nach Zusammenhängen mit dem Leipziger "Kinderzimmer-Dealer"

    "Was mach' ich eigentlich hier?"

    Landau. Im Landauer Prozess um den Online-Drogenhandel "Chemical Love" suchen die Richter nach Zusammenhängen mit dem Leipziger "Kinderzimmer-Dealer", der nun als Zeuge in die Pfalz geladen wurde. [mehr]

Nachrichten

  • EU Ökonom hält Euro-Krise für größere Herausforderung

    "Alle reden vom Brexit"

    Bert Van Roosebeke, Chefvolkswirt des Freiburger Centrums für Europäische Politik (cep), hat die EU davor gewarnt, die Gefahr einer neuen Euro-Krise zu unterschätzen. "Alle reden nur noch vom Brexit. Die eigentliche Herausforderung ist doch die Euro-Krise", sagte er in einem Interview mit dieser Zeitung. Er befürchtet, dass die Europäische Zentralbank (EZB) die... [mehr]

  • Arbeitszeit SAP führt in Deutschland befristete Teilzeitregelung ein

    Ab sofort mehr Flexibilität im Job

    Während die Berliner Regierungskoalition noch um Details des Gesetzesentwurfs zur befristeten Teilzeit ringt, hat der Software-Konzern SAP jetzt eine vergleichbare Regelung für die rund 19 000 Beschäftigten in Deutschland eingeführt. Sie können seit 1. April für eine Zeit zwischen einem Monat und drei Jahren in Teilzeit arbeiten und danach auf ihre... [mehr]

  • Baden-Württemberg

    Bahn fährt pünktlicher

    Die Deutsche Bahn kommt in Baden-Württemberg wieder pünktlicher. Zudem ging die Zahl der Ausfälle zurück. Dies erklärten Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und Bahnvertreter gestern in Stuttgart. In den vergangenen zehn Wochen seien rund 94 Prozent der Züge pünktlich gewesen, sagte David Weltzien, Chef der DB Regio Baden-Württemberg. Pünktlich... [mehr]

  • Lorscher Lagerhausstraße

    Baubeginn im Mai

    Nach Angaben der Lorscher Stadtverwaltung ist es das größte Projekt in Sachen sozialer Wohnungsbau in ganz Südhessen: Sieben Häuser mit 42 Wohnungen errichtet die Christophorus-Gesellschaft in der Lagerhausstraße. Mit ihren Unterschriften haben Bürgermeister Christian Schönung und Christophorus-Geschäftsführer Gernot Jakobi den Start des Großprojekts... [mehr]

  • Judenverfolgung Rechtspopulistin löst mit Äußerung Empörung in Israel aus

    Le Pen bestreitet Schuld Frankreichs

    Knapp zwei Wochen vor der französischen Präsidentenwahl sorgt die Rechtspopulistin Marine Le Pen mit einer Äußerung über die Judenverfolgung während des Zweiten Weltkriegs für Streit. Frankreich sei nicht verantwortlich für die Razzia des Vélodrome d'Hiver in Paris, sagte die Kandidatin des rechtsextremen Front National im französischen Fernsehen. Israel... [mehr]

Nationaltheater

  • Reaktionen Horst Eggers, Präsident des Richard-Wagner-Verbands International, ist nach großer Skepsis begeistert vom historischen Mannheimer "Parsifal"

    "Ich dachte, das müsste mit Motten besetzt sein"

    Er ist ehrlich und drastisch zugleich. "Ich dachte ja erst, das müsste mit Motten besetzt sein", fürchtete Horst Eggers (Bild), der Präsident des Richard-Wagner-Verbandes International, als er von dem von 1957 stammenden "Parsifal" hörte. Am Ende wirkt er wie bekehrt: "Ich hätte nicht eine so außerordentlich hervorragende Aufführung erwartet", antwortet der... [mehr]

Neulußheim

  • Evangelische Kirche

    Meditieren über "Biblische Lieder"

    Die musikalische Karfreitagsandacht in der evangelischen Kirche ist bereits Tradition. Auch dieses Jahr findet sie wieder um 17 Uhr statt und wird vom bewährten Team gestaltet. Antoni Dvoraks "Biblische Lieder" bilden dieses Mal die Grundlage, um über Leiden und Hoffen, Angst und Zuversicht, Schuld und Vergebung in Ruhe zu meditieren - Themen, die sich durch die... [mehr]

Oftersheim

  • Unter uns (Teil 42) Maßschneider Rahmatullah Khairi lebt seit 13 Jahren mit Frau und sechs Kindern in Oftersheim / Wohnung gesucht

    "Hier geht es uns tausend Mal besser"

    Nachdem 1992 in Afghanistan ein Bürgerkrieg ausbrach, stand für Rahmatullah Khairi fest: Ich muss hier weg, "weg vom Krieg, weg von den Gefahren". Seit 2004 lebt er mit seiner Familie in Oftersheim, führt die Änderungsschneiderei KIM in der Augustastraße 5. Bereits als kleiner Junge lernte der heute 54-Jährige das Schneidern: "Ab zwölf Jahren ging ich morgens... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Bei Jahreshauptversammlung wird Kuno Mädel zum Vorsitzenden gewählt

    Helmut Nitsche als Dank zum Ehrenmitglied ernannt

    Kuno Mädel vom geschäftsführenden Vorstand der Siedlergemeinschaft freute sich, dass zur Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder ins SG-Clubhaus gekommen waren. In ihrem Bericht ließ Schriftführerin Birgit Hocker das Vereinsjahr chronologisch Revue passieren lassen und erwähnte unter anderem das Siedlerfest und den Mehrtagesausflug in den Chiemgau. Für... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Redaktionsauto beschädigt

    Eine Mitarbeiterin hatte am gestrigen Montagmittag ab 12.30 bis etwa 13.45 Uhr zwecks eines Termins ein Redaktionsauto der Schwetzinger Zeitung in der Augustastraße 34 am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als sie zurückkehrte, bemerkte sie, dass der linke Außenspiegel umgeklappt war. Zudem waren deutliche Kratzer über dem linken Radkasten und eine kleine Delle zu... [mehr]

  • Die Polizei meldet Unbekannte Täter räumen Autos aus

    Wer hat die Aufbrüche beobachtet?

    Die Scheibe eines auf dem Parkplatz im Speyerer Weg abgestellten VW Touareg schlug am Sonntagmittag ein bislang unbekannter Täter ein und entwendete die im Fußraum liegende hummerrote "Guess"-Handtasche. Nach Angaben der Geschädigten befanden sich darin ein Portemonnaie mit persönlichen Ausweispapieren, ein IPad sowie ein Samsung-Handy. Geparkt war der VW in der... [mehr]

Plankstadt

  • Modellsport-Verein Seit 29 Jahren steigen die Hobby-Piloten in luftige Höhen / Kunstflug und auch Originaltreue stehen auf dem Programm

    Ein Rasenmäher, der Loopings fliegt

    Der Helikopter steigt rasant in die Höhe, überschlägt sich und nimmt dann weiter Fahrt auf. Steffen Müssig bedient routiniert die Schalter seine Fernbedienung. Der Plankstadter setzt zum steilen Sinkflug an. Knapp über dem Boden reißt Müssig die Schnauze seines Helis nach oben, der Hubschrauber streift unmerklich die Hecke um den Flugplatz und saust wieder in... [mehr]

Politik

  • Interview Wirtschaftsexperte Bert Van Roosebeke attackiert Londons Brexit-Antrag und erwartet für die deutsche Wirtschaft Probleme

    "Der ökonomische Wahnsinn"

    Der Volkswirt Bert Van Roosebeke, der in Freiburg am Centrum für Europäische Politik arbeitet, hält den Ausstieg des Vereinigten Königsreichs aus der Europäischen Union noch nicht für beschlossene Sache. Im Falle eines Austritts sieht Van Roosebeke auch erhebliche Konsequenzen für den deutschen Markt. [mehr]

  • Nordkorea Schärfere Sanktionen im Gespräch

    Auch China erhöht nun den Druck

    China befürwortet nach Angaben Südkoreas schärfere Sanktionen gegen Nordkorea im Fall neuer Raketen- oder Atomtests des Landes. Beide Seiten seien der Ansicht, zusätzliche Maßnahmen sollten ergriffen werden, "falls Nordkorea trotz internationaler Warnungen Provokationen wie einen Nukleartest oder den Test einer Interkontinentalrakete (ICBM) unternimmt", sagte... [mehr]

  • Religion Minderheit wird in vielen Ländern der Welt verfolgt und ausgegrenzt / Besondere Zuspitzung in Ägypten

    Christen leben gefährlich

    Christen leben in vielen Ländern gefährlich - das zeigen die jüngsten Anschläge auf zwei christliche Kirchen in Ägypten. Wir zeigen exemplarisch die Situation einiger christlicher Minderheiten auf: Ägypten: Innerhalb eines halben Jahres kamen bei mehreren Anschlägen auf christliche Gotteshäuser Dutzende Menschen ums Leben. Eigentlich leben Muslime und... [mehr]

  • Präsidentschaftswahlkampf Einstiger Favorit Fillon wegen Korruptionsverdacht abgeschlagen / Seine Anhänger glauben weiter an ihn

    Endspurt startet mit viel Misstrauen

    Nach ein paar Minuten konnte Christine Angot ihren Zorn nicht mehr bändigen. In einem Fernseh-Studio saß die französische Schriftstellerin dem konservativen Präsidentschaftskandidaten François Fillon gegenüber, dem sie ihren Abscheu entgegenschleuderte: "Sie sind unehrlich! Die Vorwürfe gegen Sie verletzen Sie? Ach, Sie Ärmster!" Angot diente als Sprachrohr... [mehr]

  • Eskalation wegen "Schnapsspruch"

    Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem hat sich über die heftige Empörung nach seinem "Schnaps- und Frauen"-Spruch beklagt. Die Affäre sei eskaliert, sagte er der niederländischen Tageszeitung "De Volkskrant" (Montag). "Inzwischen sieht es so aus, als hätte ich ein Kriegsverbrechen begangen." Die Empörung lenke auch von echten Problemen ab - wie von der neuen... [mehr]

  • Syrien Westliche Staaten setzen sich zum Auftakt des G7-Treffens für eine diplomatische Lösung in dem Bürgerkriegsland ein

    Putin soll klare Kante gegen Assad zeigen

    Im Syrien-Konflikt drängen die führenden westlichen Staaten Russland zum Bruch mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Zum Auftakt eines G7-Treffens im italienischen Lucca brachte der britische Außenminister Boris Johnson gestern neue Sanktionen gegen Moskau ins Gespräch. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) sagte, es müsse alles dafür getan... [mehr]

  • Todesstrafen Jahresstatistik von Amnesty International

    Weniger Hinrichtungen

    Amnesty International hat im vergangenen Jahr 1031 Hinrichtungen weltweit und damit etwa ein Drittel weniger als im Vorjahr gezählt. Die Zahl der Todesurteile ist gemäß der Jahresstatistik der Menschenrechtsorganisation dagegen um mehr als die Hälfte auf 3117 gestiegen. Nicht erfasst wurden die Hinrichtungen in China, die Amnesty auf mehrere tausend schätzt. Die... [mehr]

  • Werte in Gefahr

    Der Zustand einer Gesellschaft lässt sich an ihrem Umgang mit Minderheiten erkennen. Menschenrechte und die Möglichkeit zur freien Entfaltung der Persönlichkeit nur denen zu gewähren, die die eigenen Überzeugungen teilen, macht sie austauschbar. Doch selbst dort, wo religiöse Minderheiten auf dem Papier akzeptiert werden, müssen ihre Angehörigen in der... [mehr]

Region Bergstraße

  • "Das Tanzverbot ist ein Problem"

    Clubs, in denen regelmäßig getanzt wird, sind an der Bergstraße im Vergleich zu großen Städten eher rar. Inwieweit ist das Tanzverbot ein Problem für die Gastronomie speziell in dieser Region? Christiane Friedrich: Das strikte hessische Tanzverbot, insbesondere mit seinen Verbotsregelungen an jedem Sonntag, ist gerade in Nachbarschaft zu den Diskotheken in... [mehr]

  • Soziales Wirtschaftsförderung Bergstraße sagt Unterstützung zu

    Behinderte in Arbeit bringen

    "Volle Unterstützung" sagte Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB), dem Netzwerk Bergstraße "Menschen mit Handicap auf dem 1. Arbeitsmarkt" zu. In einem Gespräch mit Edith von Hunnius, Initiatorin und Sprecherin des seit fünf Jahren bestehenden Netzwerks, machte er sich das Ziel zu eigen, mehr Menschen mit Handicap als... [mehr]

  • Fusion Steuerungsgruppe bespricht die Namensvorschläge und Bürger-Rückmeldungen zum Grenzänderungsvertrag

    Die neue Stadt soll Oberzent heißen

    Es gab 109 Namensvorschläge, dazu noch 42 Bürger-Rückmeldungen aus den Versammlungen oder direkt an den Fusions-Projektkreis. Letztere meistens zur neuen Bezeichnung der am 1. Januar 2018 fusionierenden vier Oberzent-Gemeinden. Und genau so wie das Gebiet soll nach dem Willen der Steuerungsgruppe das neue Gebilde nun definitiv heißen: "Oberzent". Dieser Name "hat... [mehr]

  • Nahverkehr Kreisbeigeordneter Krug ruft zum Engagement im neu geschaffenen Beirat auf / Jetzt Bewerbung einreichen

    Fahrgäste sollen mehr mitreden können

    Bergstraße. Die Interessen der Bürger bei der Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) stehen im Mittelpunkt des neu eingerichteten Fahrgastbeirates im Kreis Bergstraße. [mehr]

  • Förderung für die Feuerwehren

    Als einziges Bundesland zahlt Hessen eine Anerkennungsprämie an ehrenamtlich engagierte Brand- und Katastrophenschützer. "Das Land setzt sich auf vielfältigen Wegen für die Belange der Brandschützer in Hessen ein. Neben der Unterstützung bei der Beschaffung von Fahrzeugen und Materialien sowie bei Baumaßnahmen fördere das Land vor allem auch das Ehrenamt",... [mehr]

  • Gesellschaft Karl-Kübel-Stiftung zieht ein positives Resümee ihrer Arbeit im vergangenen Jahr / Projektarbeit wird fortgesetzt

    Kampf gegen die Ursachen für eine Flucht

    Die Karl-Kübel-Stiftung (KKS) mit Sitz in Bensheim zieht ein positives Resümee ihrer Arbeit im vergangenen Jahr. Das Jahresthema 2016 "Ankommen in Deutschland" wird dabei auch in diesem Jahr fortgesetzt. Im Ausland geht es weiter um die Bekämpfung von Fluchtursachen - auch in diesem Jahr spielen fluchtbezogene Themen eine Hauptrolle in der Arbeit der Stiftung. Mit... [mehr]

  • Menschenrechte Arbeit von Bergsträßer Schülern übergeben

    Rote Hände gegen Kindersoldaten

    Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht freute sich, der Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Bärbel Kofler, die von Bergsträßer Schulkindern gesammelten "Roten Hände" im Deutschen Bundestag zu überreichen. Die roten Handabdrücke sind bei der weltweit... [mehr]

Regionale Kultur

  • Pop Roosevelt bringt die Feuerwache zum Tanzen

    Analoger Clubsound

    Dass hier ziemlich heiße Ware serviert wird, zeigt sich schon am Publikum in der Alten Feuerwache: alles extrem hippe Menschen mit individueller Kleidung und berlineskem Flair. Dabei wohnt Marius Lauber gar nicht (mehr) in Berlin, sondern in Köln. Die Songs, die er als Roosevelt herausbringt, klingen aber umso weltläufiger und finden auch im Ausland großen... [mehr]

  • Pop Anna Depenbusch und ihre Band geben im Mannheimer Capitol ein warmherziges Konzert

    Auf dem Klangkarussell der Gefühle

    Es dreht munter seine Runden, das musikalische Karussell der Anna Depenbusch, um Drehung für Drehung seine Klangfarben und Stimmungen zu ändern: Mit "Madame Clicquot" empfängt uns die Sängerin und Liedermacherin in wunderbar schummriger Tango-Laune im Konzertsaal des Mannheimer Capitol, und mit "Schönste Melodie" stürzt sie ihre 340 dort versammelten Besucher... [mehr]

  • Nibelungenfestspiele Laue wird Künstlerischer Leiter

    Hofmanns Partner

    Der derzeitige Chefdramaturg am Schauspiel Köln, Thomas Laue, wird zur Spielzeit 2018 künstlerischer Leiter der Wormser Nibelungen-Festspiele. Er sei dann zusammen mit Festspiel-Intendant Nico Hofmann für die Programmplanung zuständig, teilten die Festspiele mit. Dem künstlerischen Team der Festspiele gehört Laue als Dramaturg bereits seit 2016 an. Hofmann... [mehr]

  • Musiktheater Der Mannheimer "Parsifal" erlebt zum 60-Jährigen seine 136. Vorstellung - und lässt kaum Kritik zu

    Ikone radikaler Entrümpelung

    Der von Hans Schüler 1957 inszenierte Mannheimer "Parsifal" erlebt zum 60-jährigen Geburtstag seine 136. Vorstellung - und lässt, wie alle Klassiker der Kunstgeschichte, kaum Kritik zu - ein Besuch [mehr]

  • Klassik Johanniskantorei spielt Mendelssohn in Mannheim

    Klanglich ausgewogen

    Bis heute leidet Felix Mendelssohn Bartholdy unter der antisemitischen Politik der NS-Zeit, in der Mendelssohn-Aufführungen undenkbar waren; bis heute erklingt nur ein kleiner Teil des Gesamtwerks regelmäßig. Diejenigen kirchenmusikalischen Werke, die jetzt in der Johanniskirche in Mannheim-Lindenhof erklangen, gehören fast alle nicht dazu. Schon für den Mut zu... [mehr]

Reilingen

  • CDU Im Mittelpunkt der Hauptversammlung stehen Wahlen

    Bewährtes Team bestätigt

    In der Gaststätte "Kurpfalzstube" hielt der CDU-Gemeindeverband seine Jahreshauptversammlung ab. Vorsitzende Anette Schweiger und Klaus Benetti, als Vertreter des Schriftführers, ließen das politische Jahr Revue passieren. Sie berichteten über die verschiedenen Veranstaltungen des Gemeindeverbandes wie zum Beispiel über den traditionellen Familiennachmittag, den... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr 30 Personen aus dem Unterkreis Schwetzingen absolvieren in der Gemeinde ihre Grundausbildung zum Feuerwehrmann

    Im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen

    Bei dem weltweiten Ranking der vertrauenswürdigsten Berufe landen die Feuerwehrleute immer wieder auf Platz eins. Auch in Deutschland stehen sie an der Spitze und genießen hohes Vertrauen. In den großen Städten, wie zum Beispiel Mannheim, Heidelberg oder Karlsruhe, wird der Brandschutz von den Berufsfeuerwehren sichergestellt, in kleinen Städten oder auf den... [mehr]

  • Gemeinderat Kritik am gefährlichen Zugang des St.-Josefkindergartens in den Freibereich

    Mit Schildern Störche schützen

    Wie sicher ist der Abgang des St.-Josefkindergartens in den Hof? Klaus Schröder (FWV) kritisierte am Ende der jüngsten Ratssitzung, bei den Anfragen der Gemeinderäte, die Rampe, die vom Kindergartengebäude in den Hof führe. Sie sei rutschig und gefährlich, der ganze Hang müsse nach seiner Meinung neu gestaltet werden, um den Kindern einen gefahrlosen Zugang zu... [mehr]

SAP

  • Arbeit Walldorfer SAP gesteht Beschäftigten Recht auf befristete Teilzeit zu / Gewerkschaft stößt sich am "Nasen-Faktor"

    Belegschaft darf herunterfahren

    Der Walldorfer Softwarekonzern gesteht seinen Beschäftigten ein Recht auf befristete Teilzeit zu. Die Gewerkschaft IG Metall stört sich aber am "Nasen-Faktor". [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Ehemalige Weinkönigin Katrin Hartmann neue Bereichsprinzessin / Gestern Abend Vorstellung durch die Genossenschaft

    "Sie ist das schöne Gesicht der Badischen Bergstraße"

    Irgendwie kommt Katrin Hartmann aus dem Feiern nicht heraus. Am zurückliegenden Wochenende verabschiedete sie sich von ihren Unterstützern als ehemalige Schriesheimer Weinkönigin des Jahres 2016/17 (wir haben ausführlich berichtet); und gestern Abend wurde sie mit einem Empfang der Winzergenossenschaft Schriesheim als neue Bereichsweinprinzessin der gesamten... [mehr]

  • Schriesheim Ensemble der Liedertafel Leimen präsentiert zu Palmsonntag in der katholischen Stadtkirche die "Johannespassion"

    Thorsten Gedak erzählt als Evangelist die Leidensgeschichte

    Emotional, ja packend erzählt der Vokalconsort "Pro Arte" der Liedertafel Leimen unter Leitung von Hans-Josef Overmann in der "Johannespassion" von Heinrich Schütz Leiden und Sterben Christi. Für diese Aufführung in der Katholischen Stadtkirche von Schriesheim wählt Overmann die schlichte, aber gerade deshalb eindrucksvolle a-capella-Version, bei der auf ein... [mehr]

  • Schriesheim

    Zwölfjährige stürzt vom Motorrad

    Zum Glück nur leichte Verletzungen hat am Sonntagmittag in Schriesheim ein zwölfjähriges Mädchen erlitten, als es von einem überholenden Krad auf die Fahrbahn stürzte. Das Kind war laut Angaben der Polizei von gestern zusammen mit seinem Onkel, einem 51-jährigen Hockenheimer, auf dessen Motorrad im Bereich Schriesheim unterwegs. Auf der Landesstraße... [mehr]

Schwetzingen

  • Kunstbuch Hommage an Bernhard K. Becker

    80 Skizzen in einem Band dokumentiert

    Bernhard K. Becker (1899 - 1991), in Pforzheim geboren, lebte seit 1945 als Künstler in Schwetzingen und hat über diese Jahrzehnte bis zu seinem Tod das künstlerische Leben der Stadt nachhaltig geprägt. Eine Dauerpräsentation seiner Arbeiten, Malereien und Grafiken, im Rathaus Schwetzingen dokumentieren die Bedeutung seiner Kunst, die der klassischen Moderne... [mehr]

  • Evangelische Kirche Passionskonzert für Sopran, Flöte und Orgel

    Arien als Auslegung des Sterbewegs

    Josefa Kreimes (Sopran), Anke Palmer (Querflöte) und Kirchenmusikdirektor Detlev Helmer (Orgel) gestalten das Passionskonzert am Karfreitag, 14. April, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche. Werke von Barock bis Moderne stehen auf dem Programm, das einerseits den Bezug zur Passion Christi aufweist und andererseits durch unterschiedliche Stile kontrastiert. Zwei... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Hirschacker Ehrenamtliche schwärmen zum "Osterputz" aus / Unser Mitarbeiter packt selbst mit an

    Ein Haufen Schuhe wild entsorgt

    "Wenigstens haben wir schönes Wetter und müssen nicht auch noch durch den Regen marschieren, wenn wir schon anderer Leute Dreck einsammeln gehen", kommentierte Rudi Hoffmann, der Vorsitzende der Siedlergemeinschaft gleich zu Beginn des alljährlichen Osterputzes in Form eines Dreck-weg-Tages im Hirschacker. Zwölf Ehrenamtliche machten sich ans Werk, um dem wilden... [mehr]

  • Er ist wahrhaftig auferstanden . . .

    An Ostern 1977, also vor 40 Jahren, wurde im Melanchthonhaus erstmals eine Auferstehungsfeier um 6 Uhr früh gefeiert. Wie kam es dazu? Schellenberg: Vor allem in der katholischen Kirche hat ja die Feier der Osternacht mit einem anschließenden Lagerfeuer eine schöne Tradition. Mich störte aber immer, dass diese Feier in die Nacht hinein führt, aber die... [mehr]

  • Schlossgarten Osterhase versteckt Eier und erzählt Geschichten

    Hier hoppelt wer . . .

    Der Spaß für die ganze Familie ist garantiert: Das Team vom hiesigen Schloss lädt am Ostersonntag, 16. April, zum traditionellen "Osterhoppeln" ein. Wer etwas Glück hat, trifft bei der Ostereiersuche im Schlossgarten sogar den Osterhasen persönlich. Meister Lampe ist am Ostersonntag von 11 bis 16 Uhr im Park anzutreffen und sucht zwischen Blumen und Sträuchern... [mehr]

  • Schlossplatz 9 Asylcafé existiert seit 15 Monaten / Bis zu 70 Menschen schauen hier donnerstags vorbei / Eine kleine Bilanz mit einem verspäteten Geburtstagsfest

    Hier wird mit Musik und Clowns gefeiert

    Die Türen am Schlossplatz 9 stehen offen. Allwöchentlich - donnerstags, ab 16.30 Uhr - kommen inzwischen bis zu 70 Menschen unterschiedlichster Nationalitäten zum "Asyltreff international" hierher. Diesmal ist Party angesagt - 15 Monate gibt es den Asyltreff nämlich schon. Mittendrin fühlt sich Oberbürgermeister Dr. René Pöltl sichtlich wohl, taucht ein in... [mehr]

  • Geschäftsleben

    Vegetarier haben eine große Auswahl

    Keine Lust auf Fleisch? Die italienische Küche kann auch vegetarisch! Bei der Aktion "Aposto Vegetariano" kommen drei Wochen lang frische vegetarische Knaller auf den Teller. Vom 24. April bis zum 14. Mai zeigt das "Aposto" am Schlossplatz, dass die italienische Küche mehr zu bieten hat als klassische Pizza und Pasta, heißt es in einer Pressemitteilung. Statt an... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Damen des Netzwerks Haushalt besuchen Museum für Handarbeitsgeschichte

    Exponate und Anekdoten

    Da stand es hübsch gestickt und gut zu lesen: "Das Reh lebt einzeln und in Rudeln und schmeckt sehr gut zu breiten Nudeln". Uschi Lottermann, Gründerin des Kleinen Museums für Handarbeitsgeschichte in Seckenheim zeigte stolz eines der vielen Exponate, die in den Räumen ihres kleinen Museums zu finden sind. Der Spruch, so berichtete sie den Damen der Bastelgruppe... [mehr]

Speyer

  • Bürgerinitiative Speyerer Gruppe von "Pulse of Europe" zieht für Einheit über die Maximilianstraße

    Europa-Bewegung singt mit "Kirchen-Chor"

    Mit einem eindrucksvollen Plädoyer für Europa machte die Speyerer Gruppe der Bürgerinitiative "Pulse of Europe" am Sonntag auf sich aufmerksam. Das Ansinnen, unter einem gemeinsamen Motto für ein geeintes Europa einzutreten, geht auf eine Idee der Frankfurter Rechtsanwälte Sabine und Daniel Röder zurück. In Speyer hat Dr. Bernd Rückwardt die Idee... [mehr]

  • Stadthalle Musical "Luther - Mensch zwischen Gott und Teufel" an zwei Abenden ausverkauft

    Volk feiert Reformator wie einen Rockstar

    Nach einem heftigen Bühnengewitter mit Pauken und Trompeten aus dem Orchestergraben und einer Serie von Scheinwerferblitzen, die der Legende nach sein Mönchsgelübde ausgelöst haben sollen, schlägt der unter seiner Kapuze verhüllte Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. Mit diesem Hammerschlag beginnt 1517 die... [mehr]

Sport allgemein

  • Fechten Staatsanwalt und Club gehen Vorwürfen der sexuellen Belästigung durch einen Trainer am Olympiastützpunkt nach

    Doppelte Suche nach Wahrheit

    Die Staatsanwaltschaft in Mosbach und der Fecht-Club Tauberbischofsheim gehen den Vorwürfen der sexuellen Belästigung von Fechterinnen durch einen ehemaligen Trainer am Olympiastützpunkt nach. [mehr]

Südwest

  • Verkehr Laut Erhebung des Konzerns kommen knapp 94 Prozent aller Züge rechtzeitig am Ziel an / Auch weniger Ausfälle

    Bahn immer mehr im Takt

    Die Züge in Baden-Württemberg sind wieder pünktlicher und es gibt immer weniger Ausfälle. Dies erklärte Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) gestern in Stuttgart. "Der Negativtrend ist gedreht und gestoppt", sagte auch David Weltzien, Chef der DB Regio Baden-Württemberg. Laut der Erhebung der Bahn seien in den vergangenen zehn Wochen... [mehr]

  • Hahn Sonderzahlungen trotz Verlusten bei Flughafen

    Boni für Chef-Etage

    Trotz Verlusten hat der kriselnde Hunsrück-Flughafen Hahn seinen Führungskräften in den vergangenen Jahren Boni gezahlt. Das bestätigte gestern der Flughafen. Zuvor hatte die Mainzer "Allgemeine Zeitung" darüber berichtet. Flughafensprecherin Hanna Hammer sagte der Zeitung, es handele sich um variable, leistungsbezogene Gehaltsbestandteile bei außertariflich... [mehr]

  • Türkei-Referendum Hohe Beteiligung im Südwesten

    Fast die Hälfte wählt

    An der Abstimmung über das türkische Verfassungsreferendum hat sich rund die Hälfte der im Südwesten wahlberechtigten Türken beteiligt. In Baden-Württemberg waren dazu 233 000 Türken aufgerufen. Nach türkischen Angaben lag die Wahlbeteiligung in Karlsruhe bei 43,94 Prozent (90 773), in Stuttgart bei 54,11 Prozent (146 076). Am Frankfurter Generalkonsulat... [mehr]

  • Hermann: Fußballvereine sollen sich an Zug-Schäden beteiligen

    Nachdem es rund um das Derby am Samstag zwischen dem VfB Stuttgart und dem Karlsruher SC zu schweren Sachbeschädigungen in Zügen kam, fordert Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne, kleines Bild) Konsequenzen. "Ich bestehe darauf, dass sich die Fußballvereine an den entstandenen Schäden in den Zügen beteiligen", sagte Hermann gestern in... [mehr]

  • Atomkraftwerk Der Abriss von Block 1 hat gestern begonnen / Bis 2022 darf am Block 2 noch Strom produziert werden

    Rückbau in Neckarwestheim läuft

    Für Umweltminister Franz Untersteller ist es ein weiterer Meilenstein des Atomausstiegs: Seit gestern läuft der Abriss vom Block 1 des Atomkraftwerks (AKW) Neckarwestheim bei Heilbronn. Symbolisch entfernten der Grünen-Politiker und der Technikvorstand des AKW-Betreibers EnBW, Hans-Josef Zimmer, einen Rohrbogen. Durch ihn strömte einst Dampf, mit dem die Turbine... [mehr]

Vermischtes

  • Parkinson Muhammad Ali, Salvador Dalí und Papst Johannes Paul II. litten an der unheilbaren Nervenkrankheit

    200 Jahre Kampf gegen Zelltod

    "Schön wäre natürlich, wenn man es heilen könnte." Kirsten Vesper überlegt nicht lange, als sie mit Blick auf ihre Parkinson-Erkrankung nach Wünschen für die Zukunft gefragt wird. Bei der 62-jährigen Programmiererin, die in Potsdam eine Selbsthilfegruppe leitet, wurde die Diagnose 2009 gestellt. Nach Problemen beim Gehen, beim Arbeiten mit der Maus am PC und... [mehr]

  • Indien Oberstes Gericht erlaubt Ausschank nur bei einer Entfernung von mehr als 500 Metern zu einer Nationalstraße

    Alkohol-Bann ärgert Hoteliers

    Gäste im 5-Sterne Hotel am internationalen Flughafen von New Delhi dachten zunächst an einen Aprilscherz: Angestellte entfernten zum Monatsbeginn allen Alkohol aus den Mini-Bars in den Zimmern. Indiens Oberstes Gericht hatte zuvor entschieden, dass jeder Alkoholausschank oder -verkauf im Umkreis von 500 Metern von einer Nationalstraße verboten ist. Der Schritt... [mehr]

  • Internet Beliebte Playback-Software Musical.ly in der Kritik

    App hat Schwächen beim Datenschutz

    Die App Musical.ly zum Drehen und Teilen von Playback-Musikvideos steht bei Jugendlichen hoch im Kurs. Allerdings ignoriere die für Android und iOS verfügbare Anwendung Privatsphäre- sowie Datenschutzanforderungen und verleite zu einer unsicheren Nutzung, warnt das Verbraucherschutzportal "Mobilsicher.de". Jeder könne etwa standardmäßig die hochgeladenen... [mehr]

  • Bonn Mutmaßlicher Vergewaltiger kam aus Italien

    Asylantrag abgelehnt

    Dem mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in der Nähe von Bonn war einige Tage vor der Tat Asyl in Deutschland verwehrt worden. "Der Fall ist so, dass er tatsächlich am 23. März einen Ablehnungsbescheid bekommen hat", sagte eine Sprecherin der zuständigen Bezirksregierung Köln gestern. Der Mann aus Ghana habe direkt am nächsten Tag gegen die... [mehr]

  • Angriff Mann steuert Fahrzeug in Rathaus im niedersächsischen Verden / Frust als mögliches Motiv

    Haftbefehl nach Auto-Attacke

    Nach der Auto-Attacke auf das Rathaus in Verden ist gegen den mutmaßlichen Täter Haftbefehl erlassen worden. Der 47-Jährige sollte nach Angaben der Polizei noch gestern in eine Justizvollzugsanstalt gebracht werden. Der Mann war am Sonntag mit seinem Auto ins Glasfoyer des neuen Rathauses der niedersächsischen Kleinstadt gerast und hatte den Wagen dann mit Benzin... [mehr]

  • Bluttat Zerstückelte Leiche einer Frau in Brandenburg gefunden

    Sohn unter Verdacht

    Im brandenburgischen Borkheide ist der zerstückelte Leichnam einer Frau entdeckt worden. Sie soll von ihrem 17 Jahre alten Sohn getötet worden sein. Der Sprecher der Potsdamer Staatsanwaltschaft, Christoph Lange, bestätigte Ermittlungen gegen den jungen Mann wegen des Verdachts eines Tötungsdelikts. Der Jugendliche wurde in Untersuchungshaft genommen. Die Tote... [mehr]

Viernheim

  • Verein der Hundefreunde Hoher Spaßfaktor für Teams mit sechs Beinen / Veranstalter ein perfekter Gastgeber

    Agility-Turnier bringt Mensch und Tier auf Trab

    Nur einfach Gassigehen, das reicht vielen Hundebesitzern längst nicht mehr aus. Deshalb hat die sportliche Variante Agility in den vergangenen Jahren immer mehr Freunde gefunden. Beim Verein der Hundefreunde Viernheim hat man den Trend längst erkannt, und richtet entsprechende Turniere aus. Jetzt stand ein Agility-Fun-Turnier auf dem Programm, zu dem 50 Tiere... [mehr]

  • Basketball Dritter Platz nach sieben ungeschlagenen Spielen ein Muster ohne Wert

    Aufholjagd der Sharks kommt zu spät

    Die Herren der BG Viernheim-Weinheim beschließen die Oberligasaison 2016/17 auf dem dritten Platz: ein Muster ohne Wert. Die Sharks gewannen auch das letzte Saisonspiel bei KIT Karlsruhe 2 souverän mit 85:73 und haben damit eine Serie von sieben ungeschlagenen Spielen in Folge hingelegt. Den Grundstein für den dritten Auswärtserfolg nacheinander legte das Team um... [mehr]

  • Handball Badenligameister TSV Amicitia quält sich zu 25:23-Sieg bei der TSG Wiesloch

    Der Druck ist weg - und der Dampf im Spiel auch

    Der Druck ist weg - und der Dampf im Spiel damit auch. Seitdem die Meisterschaft in der Badenliga unter Dach und Fach ist, tun sich die Handballherren schwer. Auch bei der abstiegsgefährdeten TSG Wiesloch mühte sich der TSV Amicitia Viernheim zum Sieg. Für den äußerst knappen 25:23-Erfolg zeigten die Viernheimer nur eine durchschnittliche Leistung. "In Wiesloch... [mehr]

  • TSV Amicitia Acht- bis 13-jährige Mädchen bekommen Einblick in eine interessante Sportart / Morgen Nachmittag großer Abschluss

    Handball-Camp macht Lust auf mehr

    "Ihr passt euch den Ball hin und her, wie wir es geübt haben, spielt den Ball an der Abwehrspielerin vorbei und werft aufs Tor", erklärt Roland Hofmann den "Maxis" die nächste Aufgabe. Nicht einmal eine Stunde haben die Mädchen mit dem Ball das Werfen, Fangen und Passen trainiert, da kommt schon die erste "richtige" Handball-Übung. Spielerinnen aus der... [mehr]

  • Hintergrund Heike und Günter Wolk legen auf Bauernhof Schwerpunkt auf artgerechte Haltung und regionale Vermarktung / Einbußen durch Vogelgrippe

    Hühner freuen sich über Freilauf

    Besonders die Junghennen sind noch ganz aufgeregt, wenn sich das Tor zur Freiheit öffnet. Sie trauen sich noch nicht so recht - auch wenn sie Freilandhühner sind. Ihre ersten Schritte auf dem Bauernhof der Familie Wolk taten sie nämlich in einer Halle: Sie kamen während der sogenannten Aufstallpflicht im Februar und März in den Straßenheimer Weg, weil es einen... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung

    Wieder Hilfe für Existenzgründer

    Der Traum von der Selbstständigkeit oder einem eigenen Unternehmen scheitert oft an der Umsetzung. Die Stadt Viernheim und die Wirtschaftsförderung Bergstraße bieten daher am morgigen Mittwoch wieder eine kostenfreie Beratung zum Thema "Berufliche Selbstständigkeit" im Rathaus an. In einer vertraulichen Atmosphäre können die Gründer alle Aspekte mit der... [mehr]

Welt und Wissen

  • Christenverfolgung In China macht die Vielzahl von Gläubigen die politische Führung nervös / Flüchtlinge ringen um eine faire Anerkennung trotz Verfahrensmängeln und Übersetzungsproblemen

    "Rufe ich Mama an, wird sie verhaftet"

    Reicht der Arm der Geheimpolizei bis in die Metropolregion Rhein-Neckar? Das fürchten aus China geflohene Christen. Deutschlands Behörden verstehen ihre Nöte nicht. Christen werden in einigen Regionen Chinas überwacht, kontrolliert oder verfolgt. Aus diesem Grund sind Shenmi und Chan (Namen von der Redaktion geändert) nach Mannheim geflohen, um ihren... [mehr]

  • Interview Christoph Hildebrandt-Ayasse arbeitete als Auslandspfarrer in Hongkong / Kommunistische Partei fürchtet um ihren Einfluss

    Peking zürnt: Es gibt mehr Gläubige als Genossen

    Herr Hildebrandt-Ayasse, haben Sie in Hongkong Christenverfolgung erlebt? Christoph Hildebrandt-Ayasse: Die Situation ist von Ort zu Ort extrem unterschiedlich. Hongkong als ehemalige britische Kolonie ist viel liberaler, auch wenn die chinesische Regierung auch dort versucht, ihren Einfluss auszubauen. In der Volksrepublik China stehen die christlichen Kirchen unter... [mehr]

Wirtschaft

  • Mercedes-Benz-Werk Mannheimer Betriebsratschef Joachim Horner sieht kaum noch Einsparpotenzial am Standort

    "Da kann nicht mehr viel kommen"

    Der Daimler-Konzern will in den Verwaltungen seiner Lkw-Werke Kosten senken. Dafür sieht der Mannheimer Betriebsratschef Joachim Horner aber kaum noch Spielraum. [mehr]

  • Pharma Finanzinvestoren kaufen Arzneimittelhersteller aus Bad Vilbel für 5,3 Milliarden Euro / Weitreichende Zusagen an Standorte und Mitarbeiter

    Bain und Cinven gewinnen Rennen um Stada

    Die Finanzinvestoren Bain und Cinven haben den zähen Bieterwettbewerb um den Arzneimittelhersteller Stada für sich entschieden. Das Konsortium legte beim Preis kräftig nach und setzte sich so gegen das konkurrierende Bieterbündnis aus Permira und Advent durch, wie der MDax-Konzern gestern mitteilte. Das Angebot von Bain und Cinven sei das "attraktivste" gewesen,... [mehr]

  • Barclays-Chef

    Bonuskürzung nach Schnüffel-Affäre

    Weil er den Verfasser eines anonymen Beschwerdebriefs mit allzu großer Akribie aufspüren wollte, wird dem Chef der britischen Großbank Barclays das Gehalt gekürzt. "Der Verwaltungsrat ist der Auffassung, dass die Reaktion im Verhältnis zur Ernsthaftigkeit des Themas stehen muss", erklärte Barclays gestern in einer Mitteilung. Bankchef Jes Staley werde eine... [mehr]

  • Agrar Kommission will Bienen besser schützen / Drei Präparate könnten noch in diesem Jahr auf die Rote Liste kommen

    EU strebt weiteres Pestizidverbot an

    Die stille Harmonie der gelb-schwarzen Insekten gibt es nur noch in alten Kinderliedern. Tatsächlich kämpfen nicht die deutschen, sondern auch die europäischen Bienen ums Überleben. Als im Vormonat der Imkerverband zur Jahrestagung nach Berlin lud, machten erschreckende Zahlen die Runde: Von den etwa 700 000 Bienenvölkern, die der Verband hierzulande bisher... [mehr]

  • Handel Discounter Aldi eröffnet erstes Bistro

    Menü für 7,99 Euro

    Der Discounter Aldi Süd will in Köln mit einem Aldi-Bistro auf Kundenfang gehen. Vom 26. April an wird der Billiganbieter drei Monate lang in einem Containerbau am Kölner Mediapark Menüs anbieten, bei denen alle Zutaten aus dem Aldi-Sortiment stammen. Nach drei Monaten soll die Gaststätte dann in eine andere Stadt weiterziehen, wie der Billiganbieter gestern... [mehr]

  • Verkehr Pendler und Reisende treiben Nachfrage nach oben

    Rekord für Bus und Bahn

    Pendler und Reisende in Deutschland haben Bus und Bahn im vergangenen Jahr so häufig genutzt wie nie zuvor. Fast 11,4 Milliarden Mal fuhren sie mit diesen öffentlichen Verkehrsmitteln - ein Rekordwert und ein Anstieg um 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Durchschnittlich beförderten Busse, Straßenbahnen, U- und S-Bahnen,... [mehr]

  • Handel Erster deutscher Konzern beugt sich USA

    Salzgitter zahlt Strafzoll

    Im US-Anti-Dumpingverfahren gegen deutsche und andere europäische Stahlunternehmen hat der zweitgrößte deutsche Stahlhersteller Salzgitter die Zahlung von Strafzöllen bestätigt. "Das ist seit dem 30. März rechtskräftig, und unser Produkt Grobblech wird seitdem mit Strafzöllen von 22,9 Prozent belegt", sagte ein Konzernsprecher gestern in Salzgitter. Sie... [mehr]

  • Prozess Drogerie-Unternehmer Erwin Müller fordert von seiner Bank 45 Millionen Euro zurück - wegen angeblicher Falschberatung

    Streit um "Schmarotzer-Fonds"

    Nach einem jahrelangen juristischen Tauziehen will das Ulmer Landgericht am 22. Mai über eine millionenschwere Schadenersatzklage des Drogerie-Unternehmers Erwin Müller gegen die Schweizer Bank J. Safra Sarasin entscheiden. Das gab das Gericht gestern nach der Eröffnung der Verhandlung bekannt. Müller fordert von der Bank Schadenersatz in Höhe von 45 Millionen... [mehr]

Zwingenberg

  • Hauptversammlung Florian Kern mit 100 Prozent der Stimmen zum SPD-Parteivorsitzenden gewählt

    Schulz-Effekt auch in Zwingenberg

    Was haben Martin Schulz und Florian Kern gemeinsam? Sie wurden beide mit jeweils 100 Prozent der Stimmen zu Parteivorsitzenden gewählt. Kanzlerkandidat Schulz steht bekanntermaßen (erstmals) der Bundes-SPD vor, sein Parteifreund Kern führt die Zwingenberger Sozialdemokraten - und das bereits in der zweiten Amtszeit und bereits zum zweiten Mal einstimmig gewählt.... [mehr]

Newsticker

  • 06:06 Uhr

    Mannheim: Altrheinfähre wieder in Betrieb

    Mannheim. Der Fährbetrieb der Altrheinfähre wird heute wieder aufgenommen. Gefahren wird auf der über 110 Jahre alten Fährverbindung zwischen Sandhofen und Friesenheimer Insel/Dehus täglich (einschließlich sonn- und feiertags) von 10 bis 20 Uhr, zwischen 13 und 14 Uhr gibt es keinen Fährbetrieb. Montag ist Ruhetag. Die Fähre legt an der Friesenheimer... [mehr]

  • 07:13 Uhr

    Heidelberg: Urteile im Drogenprozess erwartet

    Heidelberg. Nach rund 30 Verhandlungstagen fallen heute am Landgericht in Heidelberg voraussichtlich die Urteile im bisher größten Drogenprozess des Gerichts. Die Angeklagten sollen im großen Stil mit Heroin gehandelt haben - es geht um die Einfuhr von mehr als 20 Kilogramm der Droge. (red)

  • 07:36 Uhr

    Ludwigshafen: Fußgänger angefahren und schwer verletzt zurückgelassen

    Ludwigshafen. Ein bisher unbekannter Autofahrer hat einen 31 Jahre alten Fußgänger am Montagabend in Ludwigshafen angefahren und schwer verletzt zurückgelassen. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fußgänger am Montag gegen 21:30 Uhr eine Kreuzung überquert und wurde dabei unvermittelt von einem Auto angefahren. Der Fahrer des Unfallwagens flüchtete in... [mehr]

  • 08:14 Uhr

    Berlin/Heidelberg: Matthias Steiner kritisiert "Schubladendenken"

    Berlin/Heidelberg. Matthias Steiner (34), Olympiasieger im Gewichtheben und nun auch Sänger, stößt sich an Vorurteilen gegenüber seiner Karriere. "Es ist natürlich so ein bisschen ein Schubladendenken, das wir da haben", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Steiner lebt in Heidelberg. "Man setzt jetzt voraus, du hörst als Sportler auf und du hast nur eine... [mehr]

  • 08:47 Uhr

    Heidelberg: Vortrag im DAI

    Heidelberg. Unter dem Titel "Die Einheit von Geist und Materie in der Quantenphysik" erläutern am Dienstag im DAI Heidelberg (Sofienstraße 12) Frido Mann, Enkel von Thomas Mann, und seine Frau Christine, Tochter des Nobelpreisträgers Werner Heisenberg, die Folgen der Quantentheorie für unser Leben und Denken. Eintritt: acht Euro (zzgl. Gebühr). (red)

  • 09:33 Uhr

    Darmstadt: Kevin Großkreutz wechselt zu Darmstadt 98

    Darmstadt. Der Wechsel ist perfekt: Kevin Großkreutz wechselt im Sommer zum SV Darmstadt 98. Das bestätige der Verein am Dienstagmorgen. Demnach habe es am Montagabend eine Einigung zwischen dem Verein und Großkreutz gegeben. Der Weltmeister war am 2. März beim VfB Stuttgart entlassen worden, nachdem er in eine Schlägerei verwickelt war. Großkreutz hatte... [mehr]

  • 09:37 Uhr

    Lauda-Königshofen: Vermisster Elfjähriger wurde gefunden

    Lauda-Königshofen. Am frühen Dienstagmorgen wurde der vermisste Junge aus Lauda-Königshofen nach einem Zeugenhinweis durch Beamte des Polizeirevieres Buchen in Osterburken aufgegriffen und im Anschluss der Mutter übergeben. (red)

  • 09:55 Uhr

    Zwingenberg: Suche nach vermisstem Mann im Neckar eingestellt

    Zwingenberg. Nach einem Unfall mit einem selbstgebauten Angelboot bei Zwingenberg (Neckar-Odenwald-Kreis) ist die Suche nach einem vermissten Mann erfolglos beendet worden. Wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Dienstag sagte, wurde der 36-Jährige zunächst nicht gefunden. Die Beamten gehen vom Tod des Mannes aus. Der 36 Jahre alte Bootseigentümer und sein... [mehr]

  • 10:08 Uhr

    Mörlenbach: Autofahrer mit Drogen unterwegs

    Mörlenbach. Einen von Drogen berauschten Autofahrer haben Beamten der Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag aufgegriffen. Wie die Polizei mitteilte, war der 34-Jährige bei einer Kontrolle im Wolfsgartenweg aufgefallen. Der Mann räumte ein, kürzlich Marihuana und Amphetamine konsumiert zu haben. Auch in seiner Wohnung wurde weitere Mengen Drogen gefunden,... [mehr]

  • 10:18 Uhr

    Haßloch: Spargel satt: Schönwetterphase beschert Riesenangebot vor der Zeit

    Haßloch. Während die Eier an Ostern gesucht werden müssen, ist das beim Spargel in diesem Jahr kein Thema: Fans des Stangengemüses in der Pfalz, in Südhessen und Nordbaden können sich über ein üppiges Angebot freuen, das noch dazu mit "normalen" Preisen einhergeht. Das anhaltend schöne Wetter der vergangenen Wochen hat den Spargel vor der Zeit spießen... [mehr]

  • 10:40 Uhr

    Reilingen: Bei Kontrolle Rauschgift und Dealgeld gefunden

    Reilingen. Am Freitag, 7. April, wurde gegen 11.29 Uhr ein Autofahrer auf der A 6 in Höhe Reilingen von Beamten des Verkehrskommissariats Walldorf einer Kontrolle unterzogen. Im Fahrzeug des 28-jährigen Franzosen fanden sich mehr als 500 Gramm Marihuana, rund 5 Gramm Kokain und 2100 Euro mutmaßliches Dealgeld. Die aufgefundenen Beweismittel sowie das Fahrzeug... [mehr]

  • 10:41 Uhr

    Mannheim: Xavier Naidoo mit Soul bis Schlager beim nächsten Wunschkonzert

    Mannheim. Soul trifft Schlager: Vier Musiker aus vier unterschiedlichen Stilrichtungen hat Xavier Naidoo (45) zu seiner nächsten TV-Show auf Sky 1 am 21. April in einen Club in Mannheim eingeladen. Der Gastgeber erwartet Soulsängerin Cassandra Steen, Schlagerstar Jürgen Drews, Popkünstler Max Mutzke und Rockmusiker Henning Wehland, teilte Sky Deutschland mit. In... [mehr]

  • 11:17 Uhr

    Heidelberg: Socken-Räuber unterwegs

    Heidelberg. Ein Unbekannter hat am Montagabend in Heidelberg kurz nacheinander zwei junge Frauen auf dem Fahrrad angehalten und eine Socke verlangt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 21-Jährige gegen 23.15 Uhr mit ihrem Rad auf dem Wehrsteg zwischen der Vangerowstraße und dem Neuenheimer Feld, als sie von einem Unbekannten angehalten wurde. Dieser hinderte die... [mehr]

  • 11:34 Uhr

    Ludwigshafen: Mann schlägt schwangere Frau

    Ludwigshafen. Eine 30-jährige Schwangere hat am Montagnachmittag in Ludwigshafen die Polizei gerufen, weil ihr Mann sie geschlagen haben soll. Wie die Polizei mitteilte, rief die 30-Jährige gegen 14.00 Uhr die Beamten, weil es zwischen ihr und ihrem 33-Jährigen Mann zum Streit gekommen war. Als die Polizei in der Wohnung eintraf, erklärte die Schwangere, dass es... [mehr]

  • 11:44 Uhr

    Forchtenberg: Radfahrer tödlich verletzt

    Tödliche Verletzungen erlitt ein Mann bei einem Unfall heute Morgen bei Forchtenberg. Mit seinem Fahrrad war ein 78-Jähriger gegen 5.30 Uhr auf der Landesstraße 1045 in Richtung Forchtenberg unterwegs. Bislang ist unklar, ob er mit dem Rad fuhr oder es geschoben hat. Kurz nach der Einmündung nach Ernsbach wurde er vom VW eines 33-Jährigen erfasst, der zu dieser... [mehr]

  • 11:54 Uhr

    Mannheim: Radfahrer schwer verletzt - Verursacher geflüchtet

    Mannheim. Bei einem Unfall am Montagmorgen in Mannheim-Käfertal ist ein 30-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 30-Jährige gegen 6.40 Uhr auf dem rechten Radweg der Lampertheimer Straße in Richtung Waldstraße unterwegs, als ihm ein Unbekannter in einem Sprinter, der auf dem Siedlerpfad in Richtung Lampertheimer Straße... [mehr]

  • 12:05 Uhr

    Bensheim: Diebe zapfen 200 Liter Diesel ab

    Dieseldiebe haben in der Nacht zum Dienstag eine auf dem Parkplatz Kälberpfad an der Autobahn 5 geparkte Sattelzugmaschine angegangen. Während der Fahrer in seiner Kabine schlief, haben die Täter unbemerkt rund 200 Liter Diesel aus dem Tank abgezapft. Die Tatzeit lag zwischen 21.45 Uhr und 6 Uhr. Die Ermittler der Polizeiautobahnstation Südhessen haben die... [mehr]

  • 12:09 Uhr

    Heidelberg: Urteile im Drogenprozess vertagt

    Heidelberg. Im Prozess um mindestens 20 Kilogramm Heroin, die von der Türkei aus über Bulgarien nach Deutschland geschmuggelt wurden, sind die Urteile am Landgericht Heidelberg vertagt worden. Grund dafür ist ein rechtlicher Hinweis, den der Vorsitzende Richter Edgar Gramlich zu Beginn des 32. Verhandlungstages verkündete. Demnach könne die Anstiftung zur... [mehr]

  • 12:42 Uhr

    Mannheim: Markthändler grundlos niedergeschlagen

    Mannheim. Ein 31-jähriger Mann hat am Montagnachmittag in Mannheim den 52-jährigen Inhaber eines Verkaufstandes grundlos niedergeschlagen, seine Erdbeeren gegessen und einem Polizisten ins Gesicht gespuckt. Wie die Polizei mitteilte, schlug der 31-Jährige den Verkäufer auf dem Willy-Brandt-Platz grundlos nieder und nahm anschließend mehrere Erdbeeren von dessen... [mehr]

  • 13:14 Uhr

    Mannheim: Bissiger Dieb in der Innenstadt

    Mannheim. Ein unbekannter Dieb hat am Montagnachmittag in der Mannheimer Innenstadt einen Zeugen, der ihn aufhalten wollte, in die Wade gebissen. Wie die Polizei mitteilte, war der Unbekannte teil eines Trios junger Männer, das gegen 14 Uhr auf dem Gehweg am Friedrichring den Geldbeutel einer 53-jährigen Frau aus ihrer Handtasche stahl. Nachdem die 53-Jährige... [mehr]

  • 13:19 Uhr

    Altlußheim: Mercedes beim Vorbeifahren beschädigt

    Altlußheim. Einen in der Waldhornstraße geparkten schwarzen Mercedes beschädigte am Montagnachmittag ein bislang nicht ermittelter Autofahrer vermutlich beim Vorbeifahren. Der Geschädigte parkte seinen Wagen zwischen 14 und 18.30 Uhr und hat nun einen Schaden von rund 1000 Euro zu regeln. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt, so dass die Polizei nun wegen... [mehr]

  • 13:48 Uhr

    Ludwigshafen: Mann schlägt Frau

    Ludwigshafen. Ein 28-jähriger Mann hat seine 30-jährige Frau am Montagmittag in Ludwigshafen während eines Streits geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, rief gegen 13.30 Uhr eine Zeugin die Beamten, nachdem sie einen lauten Streit und eine schreiende Frau in der Nachbarwohnung gehört hatte. Als die Beamten eintrafen, öffnete ein 28-Jähriger die Tür. Seine... [mehr]

  • 14:14 Uhr

    Speyer: Verfolgungsjagd mit frisierten Rollern

    Speyer. Drei Jugendliche auf frisierten Rollern haben sich am Montagabend in Speyer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte eine Streife gegen 21.00 Uhr in der Industriestraße unter der Brücke der B39 drei Motorroller, wobei einer ohne Licht unterwegs war. Als die Rollerfahrer die Streife bemerkten, beschleunigten sie und... [mehr]

  • 14:29 Uhr

    Leimersheim: Mann bei Arbeiten am Traktor schwer verletzt

    Leimersheim. Ein Mitarbeiter des Entwässerungsverbandes hat sich am Montagmittag bei Arbeiten an einem Traktor schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der 54-Jährige schwere Quetschungen und Brüche an einem Bein. Die Umstände des Unfalls waren zunächst unklar. Der Mann wurde nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber in die... [mehr]

  • 14:54 Uhr

    Frankenthal: Frau wirft Geschirr aus Fenster und trifft Auto

    Frankenthal. Ungewöhnliche Flugobjekte in Frankenthal: Eine Frau hat dort Geschirr aus einem Fenster geworfen und damit einen vorbeifahrenden Wagen getroffen. Ob das Auto beschädigt worden sei, müsse noch ermittelt werden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Fahrer habe sich bislang nicht gemeldet. Warum die 70-Jährige am Montagabend Tassen und Schüsseln auf... [mehr]

  • 15:06 Uhr

    Karlsruhe: KSC verurteilt Fan-Krawalle beim Derby und kündigt Sanktionen an

    Karlsruhe. Die Vereinsführung des Karlsruher SC hat sich mit deutlichen Worten vom Verhalten der eigenen Fans während des Derbys beim VfB Stuttgart distanziert und Sanktionen angekündigt. Dass die von vermummten KSC-Chaoten gezündeten Leuchtraketen und Böller fast zum Abbruch des Spiels geführt hätten, verurteile der KSC "aufs Schärfste", hieß es in einer... [mehr]

  • 15:27 Uhr

    Worms: Seltsame Gerüche im Hausflur - Drogen sichergestellt

    Worms. Weil immer wieder ein auffallend süßlicher Geruch aus der Wohnung eines 18-Jährigen in den Hausflur zog, haben Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Worms am Montagabend die Polizei verständigt. Wie die Beamten mitteilten, nahmen diese vor Ort ebenfalls den besagten Geruch deutlich wahr. Sie klingelten an der Tür. Der Wohnungsinhaber ließ die Polizisten... [mehr]

  • 15:52 Uhr

    Sinsheim: Mit Gullydeckel Eingangstüre eingeschlagen

    Sinsheim. Zwei Unbekannte haben am Dienstag kurz nach 4.30 Uhr die Eingangstüre eines Ladens in Sinsheim mit einem Gullydeckel eingeschlagen. Wie die Polizei mitteilte, löste der Einbruch in der Hauptstraße den Alarm des Ladens aus. Mehrere Streifenbesatzungen fuhren zur Hauptstraße, doch eine Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Nach Angaben der... [mehr]

  • 16:11 Uhr

    Walldürn: Beide Hinterreifen zerstochen

    Gleich beide Hinterreifen einer Peugeot Cabrio Limousine wurden auf dem Ausweichparkplatz der B47 im Bereich Freibad in der Miltenberger Straße in Walldürn aufgeschlitzt. Die Besitzerin des Wagens hatte diesen gegen 8.15 Uhr dort abgestellt und kam gegen 9.45 Uhr wieder zurück zum Fahrzeug. Erst bei ihrer Weiterfahrt bemerkte sie den Schaden und konnte rechtzeitig... [mehr]

  • 16:12 Uhr

    Darmstadt: In Hessen drohen Dürre und Trinkwasserknappheit

    Darmstadt. Die extreme Trockenheit lässt Wasserversorger um das Trinkwasser fürchten. Besonders betroffen: Südhessen, das Rhein-Main-Gebiet mit den Großstädten Frankfurt, Wiesbaden und Darmstadt sowie zahlreiche Taunus-Kommunen. Seit Juli 2016 fiel so wenig Regen, dass Experten Alarm schlagen. "Es geht Richtung Dürre", sagte Gerhard Brahmer, Dezernatsleiter... [mehr]

  • 16:33 Uhr

    Heidelberg: Radfahrerin bei Unfall verletzt

    Heidelberg. Bei einem Unfall am Montagmorgen ist eine 53-jährige Fahrradfahrerin in der Heidelberger Altstadt verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr die 53-Jährige kurz vor 9.00 Uhr auf der Bismarckstraße Richtung Adenauerplatz, als eine vor ihr fahrende 36-jährige Autofahrerin beim Abbiegen in die Bergheimer Straße abrupt abbremste. Die Radfahrerin... [mehr]

  • 16:44 Uhr

    Viernheim: Polizei verteilt nach versuchter Tötung Handzettel

    Viernheim. Im Zusammenhang mit einem versuchten Tötungsdelikt in Viernheim sucht die Polizei dringend die Insassen von drei Autos oder Personen, die diese Autos gesehen haben. Wie die Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten, sollen sich nach Zeugenaussagen nach den Schüssen auf einen 41-Jährigen in Viernheim drei Autos am späten... [mehr]

  • 17:02 Uhr

    Worms: Gäste lassen zwei Urnen im Hotel zurück

    Worms. Zwei in einem Wormser Hotel entdeckte Urnen beschäftigen derzeit das Friedhofsamt der Stadt. Das Amt habe die Behältnisse beim Hotel abgeholt und in Verwahrung genommen, sagte ein Stadtsprecher am Dienstag. Zum weiteren Fortgang äußerte er sich nicht. Der Prokurist des Hotels, Volker Haag, sagte, Hotelgäste - eine Mutter und ihr Sohn - hätten die Urnen... [mehr]

  • 17:17 Uhr

    Neckargemünd: Nachbarschaftsstreit eskaliert - Schüsse mit Schreckschusspistole

    Neckargemünd. Bei einem Nachbarschaftsstreit am Montagabend zwischen zwei Männern in Neckargemünd haben sich beide mit Kopfplatzwunden verletzt und wurden in eine Klinik gebracht. Wie die Polizei mitteilte, eskalierte der bereits seit längerer Zeit andauernde Nachbarschaftsstreit. Nach derzeitigen Erkenntnissen flüchtete einer der beiden in sein Fahrzeug und... [mehr]

  • 17:35 Uhr

    Heidelberg-Kirchheim: Schwerer Verkehrsunfall

    Heidelberg-Kirchheim. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich auf der B 3/B 535 bei Heidelberg ereignet. Wie die Polizei in einer ersten Erklärung mitteilte, stießen zwei Autos frontal zusammen. Näheres war zunächst nicht bekannt. (pol/hhk)

  • 17:51 Uhr

    Ladenburg: Polizei fahndet mit Polizeihubschrauber nach Vermisstem

    Ladenburg. Die Polizei fahndet mit einem Hubschrauber nach einem Mann, der seit Dienstagnachmittag vermisst wird. Nach Angaben der Beamten ist der Mann mit einem weißen Peugeot mit dem Kennzeichen HD-MS??? unterwegs. Es ist möglich, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Hinwendungsorte sind derzeit nicht bekannt. Die Umgebung von Ladenburg, insbesondere... [mehr]

  • 18:29 Uhr

    Rödersheim-Gronau: Motorradfahrer erleidet schwere Gesichtsverletzungen

    Rödersheim-Gronau. Ein Motorradfahrer hat sich am Montagnachmittag in Rödersheim-Gronau bei einem Sturz schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, brach er sich bei dem Unfall vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit das Helmvisier und die Sonnenbrille, die der 52-jährige darunter trug. Diese splitterte und fügte ihm schwere Gesichtsverletzungen zu.... [mehr]

  • 19:08 Uhr

    Sandhausen: SVS und Verteidiger Paqarada verlängern Vertrag bis 2020

    Sandhausen. Außenverteidiger Leart Paqarada hat beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen einen neuen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Das teilte der SVS am Dienstag mit. "Er hat den Sprung aus der vierten in die zweite Liga geschafft und wir glauben, dass seine Entwicklung noch längst nicht zu Ende ist", sagte Manager Otmar Schork über den Nationalspieler des... [mehr]

  • 19:45 Uhr

    Mosbach: Staatsanwaltschaft prüft Vorwürfe gegen ehemaligen Fecht-Trainer

    Mosbach. Nach den Missbrauchsvorwürfen gegen einen ehemaligen Fecht-Trainer am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim hat die Staatsanwaltschaft Mosbach ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet. In diesem Rahmen solle geprüft werden, ob ein Anfangsverdacht zu den Vorwürfen bestehe, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag. Das Vorermittlungsverfahren... [mehr]

  • 20:22 Uhr

    Philippsburg: Dritter Abriss genehmigt - Atommeiler Philippsburg 1 wird zurückgebaut

    Philippsburg. Nach dem Kernkraftwerk Obrigheim und Block 1 in Neckarwestheim kann im Südwesten nun auch der Abriss von Block 1 des Atommeilers Philippsburg in Angriff genommen werden. Wie die Betreiberin EnBW sowie das Umweltministerium am Dienstag mitteilten, wurde die Erlaubnis für den Rückbau erteilt. Der Karlsruher Energieversorger nannte die Genehmigung einen... [mehr]

  • 20:56 Uhr

    Dieburg: Nach tödlichen Stichen: Tatverdächtiges Paar ausgeliefert

    Dieburg/Darmstadt. Nach den tödlichen Stichen auf eine 81-Jährige im südhessischen Dieburg sind die beiden Tatverdächtigen aus Spanien nach Deutschland überstellt worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten, trafen der 27 Jahre alte Mann aus Ober-Ramstadt und dessen 37-jährige Freundin aus Reinheim bereits am Montag in Deutschland ein. Sie... [mehr]

  • 21:34 Uhr

    Mannheim: Jobcenter: Milena Etges neue Geschäftsführerin

    Milena Etges (42) ist die neue Geschäftsführerin des Jobcenters. Die Soziologin wurde jetzt durch Ulrich Manz, den Chef der Arbeitsagentur, und den Leiter des Fachbereiches Arbeit und Soziales der Stadt, Hermann Genz, in ihr Amt eingeführt. Etges löst den bisherigen Geschäftsführer Joachim Burg ab, der turnusgemäß nach fünf Jahren aus der Geschäftsführung... [mehr]

  • 21:58 Uhr

    Wertheim: 50-jährige Autofahrerin stirbt nach Zusammenstoß mit Wagen

    Wertheim. Eine 50 Jahre alte Autofahrerin ist nach einem Zusammenstoß mit einem Wagen in der Nähe von Wertheim (Main-Tauber-Kreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Dienstagabend in Richtung Wertheim unterwegs. Dann geriet sie nach ersten Erkenntnissen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem anderen Auto zusammen. Der Fahrer kam... [mehr]