Mannheimer Morgen Archiv vom Samstag, 15. April 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball

    FCK ohne Angst zu Lieblingsgegner

    Im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga steht der 1. FC Kaiserslautern vor dem Auswärtsspiel bei Union Berlin am Sonntag (13.30 Uhr) weiter unter Zugzwang. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt trotz des 2:0-Erfolges über Greuther Fürth am vergangenen Spieltag nur zwei Punkte. Nachdem die Berliner zuletzt selbst schwächelten, stehen auch sie im... [mehr]

Altlußheim

  • SPD Versammlung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik

    Christoph Beil als Kreisvorsitzender bestätigt

    Ein positives Fazit über die Arbeit der vergangenen zwei Jahre zog der einstimmig als Vorsitzende wiedergewählte Christoph Beil (Altlußheim) auf der Mitgliederversammlung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) Rhein-Neckar. In ihr sind nahezu alle Oberbürgermeister, Bürgermeister, Kreis-, Gemeinde-, und Ortschaftsräte der SPD... [mehr]

Artikel

  • Christliches Symbol des Fastenbrechens

    Das Osterbrot: Alle Jahre wieder wird es über die Osterfeiertage ganz selbstverständlich gekauft oder gebacken, meist klassisch als Zopf oder in Form eines Osterhasen oder als "Osternest". Die Landesvereinigung der Bayerischen Milchbauern (LVBM) erklärt, woher die Tradition kommt, und schlägt ein leckeres Osterbrot-Rezept vor. Bereits im Mittelalter gehörte das... [mehr]

  • Der Star an Ostern

    Was adelt eine Festtafel zu Ostern mehr als ein Braten? Rosa gebratenes Fleisch, serviert mit neuen Kartoffeln der Saison und anderem Gemüse. Das Beste: Während der Braten einige Zeit im Ofen vor sich schmurgelt, bleibt noch genug Zeit, Vorspeisen oder ein Dessert vorzubereiten. Traditionell kommt zu Ostern Lammfleisch auf den Tisch. Im Christentum wurde das... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • "James Restaurant" eröffnet im Golfclub

    Der gelernte Koch James Sibah-Batam eröffnete jetzt "James Restaurant" im Margarethenhof. Bis er beim Golfclub das Restaurant, das nicht nur für Clubmitglieder geöffnet ist, übernahm, sammelte er reichlich Erfahrungen, die er in seinem Lokal einbringt. Für seine Gäste bietet er internationale Küche. Mit der speziellen Abendkarte mit einem jeweils wechselnden... [mehr]

  • Abfahrtszeiten Ausflug am Donnerstag

    AWO besucht Kloster Eberbach

    Am Donnerstag (20.) führt der monatliche Ausflug der AWO Bensheim zuerst nach Eltville. Dort kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der als Sekt-, Wein- und Rosenstadt bekannten Touristenattraktion auf eigene Faust erkunden. Weiter geht es dann zum Kloster Eberbach, das den Teilnehmern im Rahmen einer Führung nähergebracht wird. Entlang des Rheins führt der... [mehr]

  • Aktion Bürger wurden 2016 für ihr Engagement ausgezeichnet

    Blühendes Amersham

    Mehr als 1000 Gemeinden in Großbritannien nehmen unter der Federführung der Royal Horticultural Society an Europas größter Gartenbau-Kampagne Britain in Bloom teil. Es ist eine beliebte Aktion, schätzungsweise mehr als 200 000 Freiwillige beteiligen sich an der Säuberung und Begrünung ihrer Umgebung. Thames and Chiltern in Bloom ist eine von 17 regionalen... [mehr]

  • Nahverkehr Widerstand gegen Hochgeschwindigkeitstrasse

    Der Einfluss der Bahnlinie

    Amersham war nur am Rande durch die Entwicklung der Bahnlinien betroffen, aber viel von seinem Wachstum im 20. Jahrhundert verdankt es dem Metro-Land. Der Bau der Eisenbahnlinie war damals umstritten und Einwände von örtlichen Grundbesitzern verhinderten seinen Bau bis 1892. Der Bahnhof wurde eine Meile nördlich der alten Marktstadt Amersham gebaut und hat für... [mehr]

  • Kabarett Am 17. Mai Auftritt von Frank Markus Barwasser

    Erwin Pelzig im Parktheater

    Am Mittwoch, 17. Mai, tritt Erwin Pelzig um 20 Uhr im Parktheater mit seinem neuen Programm, "Weg von hier" auf. Frank Markus Barwasser steht seit über 20 Jahren auf den Bühnen Deutschlands und gehört zum Besten, was die deutsche Kabarettlandschaft zu bieten hat. In seinem neuen Bühnenprogramm gräbt Barwasser als Erwin Pelzig noch eine Spur tiefer als gewohnt.... [mehr]

  • Museum Am 22. April Vortrag von Martin Pounce und Christoph Breitwieser über die Geschichte von Amersham und Bensheim

    Freundschaft ist stärker als der Brexit

    Der drohende Brexit belastet zurzeit die Beziehungen zwischen Groß-Britannien und Europa. International ist die Stimmung alles andere als gut- auch weil bisher kaum jemand die Folgen für beide Seite abschätzen kann, sollte der Ausstieg aus der EU tatsächlich vollzogen werden. Während sich die Spitzenpolitiker nach wie vor verbal in Stellung bringen und... [mehr]

  • Frühjahrswanderung nach Lindenfels

    Bei herrlichem Sonnenschein starteten 28 Wanderer des OWK Bensheim von Fürth aus zur Wanderung nach Lindenfels. Durch Krumbach ging es stetig bergan, mit herrlichen Rundumblicken. Durch den Knabenberg weiter bergauf erreichte man Lindenfels, wo Mittagseinkehr war. Agathe Meyer hatte in liebevoller Kleinarbeit Körbchen, mit süßem Inhalt, gebastelt und diese zum... [mehr]

  • Reformation in England

    Gedenkstätte für sieben Märtyrer

    Auf einem Hügel zwischen Alt- und Neu-Amersham ist eine Gedenkstätte. Damit soll der Märtyrer gedacht werden, die im Jahre 1521 verbrannt wurden. Die Reformation hinterließ auch in Amersham Spuren. Die Bibel auf Englisch zu lesen, in Englisch zu predigen, sich zu treffen und eigene Ideen zur Kirchenhierarchie zu entwickeln, waren einige der verurteilungswürdigen... [mehr]

  • Soziales Junge Bensheimer haben Verein "Rigardu" gegründet

    Hilfe für Menschen auf der Flucht

    "In Bensheim und Umgebung verfolgen mittlerweile zahlreiche Menschen unsere Arbeit und unterstützen uns immer wieder", schreibt Jakob Deppert in seiner E-Mail an den Bergsträßer Anzeiger. Der Bensheimer zählt mit seinen Brüdern Martin und Florian sowie Kristian Prewitz zu einer Gruppe junger Erwachsener, die im Vorjahr den Hilfsverein "Rigardu" gegründet haben... [mehr]

  • Michaelsgemeinde

    Konfirmanden am Dienstag anmelden

    Die Konfirmanden des nächsten Jahrgangs der Michaelsgemeinde sollten sich am Dienstag (18.) um 18.30 Uhr bei Pfarrer Dr. Bergner und am 20. April um 18 Uhr bei Pfarrer Dr. Kunz anmelden. Aufgerufen sind Schüler des Jahrganges 1. Juli 2003 bis 30. Juni 2004. Mitzubringen ist eine Taufurkunde oder das Stammbuch. Mindestens ein Elternteil sollte dabei sein. Die... [mehr]

  • Caritaszentrum "Mach mal Kunst" wird im Mai fortgesetzt / Fünf Workshops, null Barrieren

    Kreativ-Projekt geht in die zehnte Runde

    "Mach mal Kunst": Der Slogan ist längst zu einem Markenzeichen geworden. Das gemeinsame Kreativ-Projekt des Caritaszentrums Franziskushaus mit der Psychiatrischen Tagesklinik Vitos geht in diesem Jahr in die zehnte Runde. Hinter dem Titel steckt eine inklusive Plattform Menschen aller Generationen und Lebenssituationen, die zusammenkommen, um gemeinsam schöpferisch... [mehr]

  • Karfreitag Mehr als eintausend Zuschauer verfolgen die Passionsspiele in der Bensheimer Innenstadt

    Kreuzweg voller Tiefe und Symbolik

    Diesmal blieb es trocken: Bei angenehmen Temperaturen haben am Karfreitag mehr als eintausend Zuschauer das Passionsspiel in der Innenstadt verfolgt. Einmal mehr erlebten sie eine bewegende Darstellung der Leidensgeschichte Jesu. [mehr]

  • Vortrag Nord-Süd-Forum lädt am 3. Mai ins Mehrgenerationenhaus ein

    Kuba - was bleibt von der Revolution?

    Kuba im Umbruch - was bleibt von der Revolution? Unter diesem Titel führt das Nord-Süd-Forum am Mittwoch, 3. Mai, um 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus in Bensheim (Franziskushaus, Klostergasse 5 a) eine öffentliche Veranstaltung durch. Auf der Karibikinsel finden seit geraumer Zeit wichtige Veränderungen statt. Die Annäherung zwischen Washington und Havanna mit... [mehr]

  • Frauenbüro Béatrice Hecht-El Minshawi kommt nach Bensheim

    Lesung mit Weltreisender

    "Nicht, weil die Dinge schwierig sind, wagen wir sie nicht, sondern weil wir sie nicht wagen, sind sie schwierig". Dieses Zitat des Philosophen Seneca steht über der Beschreibung von Dr. Béatrice Hecht-El Minshawi auf der Website des von ihr gegründeten Instituts "interkultur" in Bremen und beschreibt auf treffende Weise auch ihre Lebensphilosophie. Seit über 40... [mehr]

  • Müllsammelaktion der Modellflieger

    Nicht allzu ergiebig war die Müll-Sammel-Aktion der Bensheimer Modellflieger rund um ihr Gelände westlich der Stubenwaldstraße - insgesamt ein erfreuliches Ergebnis. Entgegen früherer Jahre hielt sich in diesem Jahr das Müllaufkommen in Grenzen, so dass sich die 23 aktiven Modellpiloten verstärkt dem eigenen Fluggelände zuwenden konnten. Hier galt es, die... [mehr]

Biblis

  • Filminsel Romantisches am Osterwochenende

    "Die Schöne" tanzt im Bibliser Kino

    Romantik bestimmt das Osterwochenende in der Bibliser Filminsel: Morgen und an Ostersonntag, 16. April, jeweils 20 Uhr, läuft in 3D "Die Schöne und das Biest" mit Emma Watson als Belle und Dan Stevens als Biest. Der Kinderfilm macht Pause. Die Handlung - und sogar die gelbe Farbe des berühmten Ballkleides - ist aus dem gleichnamigen Disney-Film bekannt: Belle ist... [mehr]

  • "Gutdrauf"-Ferienspiele Bibliser Nachwuchs zeigt neu erlernte Kunststückchen / Übungen sehen oft leicht aus, sind aber kniffelig

    Balance halten - und hüpfen!

    "Theater gab es in diesmal in einer anderen Form", kündigte Werner Hartel, Cheforganisator der Bibliser "Gutdrauf"-Ferienspiele an. Statt klassischer Bühnendarstellung hieß es "Manege auf", die Kinder waren als Zirkusartisten zu sehen. Aktim gab den Direktor und kündigte die verschiedenen Vorführungen an. Als besonderen Clou hatten die kleinen Künstler einen... [mehr]

  • Ostergeschichte Kinder aus dem Bibliser "Sonnenschein" veranschaulichen den Weg Jesu mit bunten Tüchern, Stein, Kreuz und Taschentuch-Krone

    Beim Einzug in Jerusalem wird richtig gefeiert

    "Jesus ist im Himmel, in unseren Herzen, überall", berichtet die kleine Mia. Und ein weiteres Kindergartenkind überlegt, dass Jesus auch auf der Erde sein könnte, aber unsichtbar. "Wir haben Jesus lieb, egal, wo er ist", meint Mia. Gemeinsam gestalten die Jungen und Mädchen der katholischen Kita Sonnenschein in Biblis den Weg Jesu: vom Einzug in Jerusalem bis hin... [mehr]

  • Atomkraftwerk

    Defekte Membrane in Block A

    Im abgeschalteten Block A des Atomkraftwerks Biblis sind im Rahmen von Inspektionen beschädigte Membranen an zwei Armaturen festgestellt worden. Das berichten das hessische Umweltministerium und der Betreiber RWE Power. Aufgrund des Defekts habe die Dichtigkeit innerhalb der Armatur nicht vollkommen sichergestellt werden können. Die Armaturen seien in Rohrleitungen... [mehr]

  • St. Christophorus Rund um den Kirchgarten lassen Jungen und Mädchen die Ostergeschichte lebendig werden

    Gemeinsam den Kreuzweg gegangen

    "Was seht ihr auf diesem Bild", fragte Christel Bedford die Jungen und Mädchen, die am Kinderkeuzweg in Wattenheim teilnahmen. "Jesus feiert mit seinen Freunden", war hier zu hören oder "Er teilt das Essen mit den Jüngern". Gezeigt wurde auf dem Altar ein Bild vom letzten Abendmahl. Eine Kerze symbolisierte Jesus, welche die Kinder abwechselnd von Station zu... [mehr]

Brühl

  • Reitsportverein Wettbewerb und Kulinarisches genießen

    Dressur trifft Gemütlichkeit

    Spannende Wettbewerbe, packenden Reitsport und ein abwechslungsreiches Programm erleben Dressurfans am heutigen Samstag und morgigen Sonntag auf der Reitanlage des Kurpfälzischen Reit- und Pferdesportvereins im Weidweg. Fast 260 Mal gehen Reiter aus der ganzen Region und darüber hinaus mit ihren Pferden an den Start. Dressursport vom Feinsten verspricht eine... [mehr]

  • Osteridylle Auf dem Schafhof Fichtner tummeln sich die frisch geborenen Lämmer / Direkter Kontakt zu den flauschigen Tieren / Wolle spinnt Christina Fichtner selbst

    Lammbock Amadeus will kuscheln

    Im Frühling geht es rund auf dem Schafhof der Familie Fichtner: Es blökt aus allen Ecken, mal zaghaft hell, dann kraftvoll und ein wenig tiefer, oder fröhlich gerade raus. Daran lässt sich ablesen, wie viele und vor allem in welchem Alter die Lämmer sind, die ab etwa Mitte Januar das Licht der Welt erblicken. In unmittelbarer Nachbarschaft zum Naturschutzgebiet... [mehr]

  • Gesundheitsforum Ursula Haller führt in die Silva-Methode ein / Einheit von Körper und Geist bilden

    Selbstheilungskräfte aktivieren

    Das Brühler Gesundheitsforum lädt am Freitag, 21. April, 19 Uhr, in die Festhalle ein. Erneut wird ein spannendes Gesundheitsthema vorgestellt: "Pflege Deinen Geist - Dein Körper dankt es Dir". Ursula Haller (Bild), die Direktorin der Silva-Methode - Seminar zur Bewusstseinserweiterung und Stresskontrolle - aus Steyr/Österreich ist überzeugt, dass Körper, Seele... [mehr]

Bürstadt

  • TG Biblis Wanderung durch das Europa-Reservat Kühkopf-Knoblochsaue

    Besondere Blickfänge

    Das Gebiet um die Rheinschleife am Kühkopf war das Ziel der diesjährigen Frühjahrswanderung der TG Biblis. Bei strahlendem Sonnenschein machten sich 40 Wanderer auf den Weg durch die mit Gras und Schilf bewachsenen ausgedehnte Sumpfgebiete der Knoblochsaue. Besonderer Blickfang waren die skulpturartigen alten Kopfweiden sowie unzählige Misteln, die in den... [mehr]

  • Angelsportverein Am Großen Loch in Bürstadt tummeln sich die hungrigen Gäste

    Fastenspeise macht Appetit

    Das Gebot an Karfreitag lautet: Fasten und Abstinenz. Fisch ist allerdings erlaubt. Auch deshalb lädt der ASV 1933 Bürstadt an diesem Tag schon seit vielen Jahren ins Anglerheim am Großen Loch ein. Doch die Plätze im gemütlichen Vereinsheim reichten dann bei weitem nicht aus. So hat Vorsitzender Thomas Morweiser mit seinen rund 20 Helfern noch ein extra Zelt... [mehr]

  • St. Peter Kinder spüren letzten Stationen im Leben Jesu nach

    Für jede Gewalttat einen Nagel ins Kreuz geschlagen

    Beim Kinderkreuzweg der Pfarrgruppe Bürstadt erlebten knapp siebzig Jungen und Mädchen in St. Peter die letzten Stationen im Leben von Jesus. In kurzen Szenen, mit passenden Requisiten und Kostümen stellten die Gemeindereferenten Michael und Iris Held sowie Pfarrer Detlev Urban die Stationen vor. Der Weg führte durch das Gemeindehaus zur Kirche und zurück.... [mehr]

  • Verkehr Straße zur Pilzzuchtanlage wird zweispurig ausgebaut

    Laster rattern nicht mehr lange durchs Wohngebiet

    Der Verkehrslärm soll demnächst ein Ende haben: In der kommenden Woche soll die Asphaltdecke auf die Straße zur Pilzanlage in Bürstadt kommen,danach stehen noch einige Restarbeiten an. Das teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage mit. [mehr]

Debatte

Edingen / Neckarhausen

  • Neckar-Bergstraße Mit dem "MM"-Osterei durch die Region / Heute: Das Schlössel in Edingen

    Barockes Kleinod unweit des Neckarufers

    Da hat es unser Rätselei aber schön gehabt am Donnerstag. Es ruhte am Edinger Schlösschen, mit Blick auf jenes Kleinod, in dessen Erhalt die Gemeinde viel Geld und der Förderverein viel Engagement und Arbeit gesteckt hat - und noch immer steckt. Denn gerade wird ein Wasserschaden repariert, der vor zwei Jahren entstanden war. 30 000 Euro bringt die Kommune in... [mehr]

Einhausen

  • Filmvortrag Pfarrer a.D. Klaus Bader berichtete bei den Senioren von St. Michael von seiner China-Reise / Kreuzfahrt auf dem Jangtsekiang

    Durch enge Schluchten zum Riesendamm

    Von seinen eindrucksvollen Erlebnissen bei einer Reise auf dem Jangtse durch China berichtete Pfarrer a.D. Klaus Bader aus Heppenheim im Pfarrzentrum der katholischen Kirchengemeinde St. Michael. Er war nicht zum ersten Mal zu Gast in der Weschnitzgemeinde. Man habe von ihm schon viel lernen können, versicherte Elfriede Ney bei der Begrüßung der Gäste des... [mehr]

  • Betreuung Gruppen-Vertreter der Kita Friedensstraße gewählt

    Elternbeirat führt beim Herbstfest ein Märchen auf

    Eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Erzieherinnen und Eltern von Kindergarten-Kindern ist in Einhausen das erklärte Ziel: Das wurde bei der jüngsten Wahl und der konstituierenden Sitzung des neuen Elternbeirates in der Kindertagesstätte Friedensstraße bestätigt. Für die "Rote Gruppe" wurde Sabrina Vu gewählt, ihre Stellvertreterin ist... [mehr]

  • Naturfreunde Einhausen Geschichtsträchtige Tour führte von Dossenheim zur Strahlenburg

    Kloster Lorsch begegnete Wanderern auf Schritt und Tritt

    Eine Drei-Burgen-Wanderung hatten die Naturfreunde Einhausen organisiert. 16 Personen, darunter seit langem wieder einmal ein Jugendlicher, nutzten die strahlende Märzsonne für einen rund 18 Kilometer langen Tour. Los ging's in der 12 000-Seelen-Gemeinde Dossenheim am Fuß des Odenwalds. Die Kommune wurde 766 im Lorscher Codex erwähnt, als ein Weinberg an das... [mehr]

  • Bürgerversammlung Zweiter Termin am 25. April

    Verkehr - Planung wird vorgestellt

    Am Dienstag, 25. April, ab 20 Uhr haben die Einhäuser noch einmal die Gelegenheit, sich im Bürgerhaus aus erster Hand über die Fortschreibung des Verkehrsrahmenplans zu informieren. Wie im Vorfeld von Bürgermeister Helmut Glanzner angekündigt, lädt die Gemeinde zu einer zweiten Bürgerversammlung zum Thema ein. Dipl.-Ing. Tobias Franke vom Planungsbüro R+T... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Auch für Eintracht Frankfurt ist das Gastspiel in Dortmund keine Partie wie jede andere

    Kovac zeigt sich solidarisch

    "Schwierig. Sehr schwierig." Das sind die Worte, die Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac zu dem Auswärtsspiel an diesem Samstag bei Borussia Dortmund einfallen. Nun sind Auswärtsauftritte bei diesem Champions-League-Club allein sportlich schon immer eine große Herausforderung für die Eintracht, aber diesmal kommt noch hinzu: Die Frankfurter sind heute (15.30... [mehr]

Eishockey

  • Eishockey WM-Test in Weißrussland geht mit 1:3 daneben

    Auf Bundestrainer Sturm wartet noch viel Arbeit

    Ohne etliche Leistungsträger ist Deutschlands Eishockey-Nationalteam drei Wochen vor dem Beginn der Heim-WM noch lange nicht in Form. Gestern Abend verlor die Mannschaft von Bundestrainer Marco Sturm mit 1:3 (1:1, 0:2, 0:0) in Weißrussland auch den dritten WM-Test. In Schlobin traf lediglich der Kölner Philip Gogulla (17. Minute) für die Auswahl des Deutschen... [mehr]

  • Eishockey

    Hoffnung kehrt zu den Grizzlys zurück

    Nach ihrem Comeback in der DEL-Finalserie gegen den gereizten Titelverteidiger EHC Red Bull München ist bei den Grizzlys Wolfsburg der zarte Glaube an die Meisterchance zurück. Mit seiner giftigen Spielweise entnervte das Team von Trainer Pavel Gross den bayerischen Favoriten phasenweise. "Wir nehmen die Tatsache und das Gefühl mit, dass wir die Mannschaft... [mehr]

Eppelheim

  • Edeka-Zaun Initiative lädt heute zur Protestkundgebung

    Bürger fordern Öffnung

    Als Schikane der Bevölkerung empfindet die Protestinitiative Eppelheimer Süden die Tatsache, dass kürzlich der Edeka-Zaun und der Bahndamm durch Mitglieder des Verwaltungsbeirats der Wohneigentümer geschlossen wurden. Das schreibt Martin Hornung, Sprecher der Initiative, in einer Pressemitteilung. Er lädt deshalb alle Bürger zur Protestkundgebung am heutigen... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Klage auf Ungültigkeit vor dem Verwaltungsgericht / Urteil am Dienstag

    Waren zwei Bezirke vom Plakat "infiziert"?

    Nach drei Stunden Verhandlungsdauer ist der Ausgang des Prozesses zwar noch unklar, aber beide Parteien gaben sich optimistisch. Patricia Popp fühlte sich "wunderbar. Ich freue mich auf Ostern, die Tage gehören der Familie". In der Zeit werde sie keinen Gedanken an die Verhandlung verschwenden. Georg Sch. ließ seinen Anwalt Dr. Uwe Lipinski sprechen: "Unsere... [mehr]

  • Eppelheim

    Wird Patricia Popp bald Bürgermeisterin?

    Fast drei Stunden tagte das Verwaltungsgericht heute Vormittag (13. April). Kurz vor 13 Uhr verkündete der Vorsitzende Richter Dr. Rolf Walz, dass das Urteil zur Eppelheimer Bürgermeisterwahl am Dienstag, 18. April, bekannt gegeben wird. [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Drei gebrochene Wirbel Grund für Zwangspause

    Wehrlein hat Schutzengel

    Einen Tag vor seiner Rückkehr in den Formel-1-Wagen beendete Pascal Wehrlein (Bild) das wochenlange Rätselraten um seine folgenreiche Rückenverletzung. "Ich sage jetzt einfach, was ich hatte: Ich hatte mir drei Wirbel gebrochen", sagte der 22 Jahre alte Worndorfer Sauber-Pilot. Es habe sich um Kompressionsfrakturen in der Brustwirbelsäule gehandelt. Zwei weitere... [mehr]

Fotostrecken MM

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Projekttage an der Schule

    Kinder forschen und beobachten

    An insgesamt drei Tagen fanden an der Friedrichsfeldschule die alljährlichen Projekttage statt, an denen alle Klassen teilgenommen haben. Noch kurz vor den Osterferien waren dann auch Eltern, Großeltern oder Geschwister in die Schule eingeladen, um zu sehen, was die Kinder so alles gemacht haben. Der Förderverein sorgte an diesem Nachmittag für die Verköstigung... [mehr]

für Kinder

  • Ein schönes Oster-Fest!

    Endlich ist Ostern! Der Osterhase kommt! Und auch das Puzzle ist fast fertig. Es fehlt nur noch ein einziges Teil. Wisst ihr, welches es ist? Schickt eure Lösung unter Angabe eures Alters und eurer Adresse an den "Mannheimer Morgen", Stichwort: Kinderrätsel, Postfach 102164, 68021 Mannheim, per Fax an 0621/392-1373 oder per E-Mail an kinderraetsel@mamo.de. Unter... [mehr]

  • Mit Fred Fuchs im Kino

    Gehen Füchse ins Kino? Natürlich. Zumindest Fred Fuchs. Das Maskottchen dieser Zeitung hat es sich nicht nehmen lassen, am vergangenen Sonntag beim Fred-Fuchs-Familienkino des "MM" mit den Kindern viel Spaß zu haben: Mal verstrubbelt er die Haare eines kleinen Jungen, hält seine pelzige Hand einem anderen Kind hin, um ihm ein "High Five" zu entlocken, oder trägt... [mehr]

  • Ostereier für alle!

    Na, seid ihr auch so gespannt auf Ostern? Ich freue mich schon seit Wochen auf die Ostereiersuche. Vorgestern habe ich einen Abstecher in den Hühnerstall gemacht. Sofort brach panisches Gackern aus, dabei wollte ich nur nach frischen Eiern zum Färben fragen. Einige Hennen waren so freundlich, mir ein paar Eier zu schenken - unter der Bedingung, dass ich den Stall... [mehr]

  • Was passiert mit Babys, die zu früh geboren werden?

    Bei Frühgeborenen sind die Organe noch nicht ganz ausgebildet. Die moderne Medizin hilft ihnen, dennoch zu überleben. Eine normale Schwangerschaft dauert etwa neun Monate. Es gibt aber Babys, die viel zu früh den schützenden Bauch ihrer Mutter verlassen. Die Kleinsten passen dann auf die Hand eines Erwachsenen und wiegen gerade mal so viel - oder so wenig - wie... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball FC Bayern spricht sich nach 1:2-Niederschlag gegen Real Madrid ein wenig bemüht Zuversicht fürs Rückspiel zu

    Ein bisschen Rest-Hoffnung dank Neuer

    Die Gedanken an eine unvergessliche Aufholjagd im Estadio Santiago Bernabéu haben die Bayern-Stars auch bei der nächsten Liga-Pflichtaufgabe schon im Kopf. Nur Real Madrid zählt nach dem 1:2-Frusterlebnis gegen Cristiano Ronaldo & Co., das Bundesliga-Auswärtsspiel am Samstag (18.30 Uhr) bei Bayer Leverkusen müssen die durchrotierten Münchner vor allem ohne neue... [mehr]

  • Fußball Mainz 05 im Abstiegskampf unter Druck

    Hoffnung auf Trendwende

    Am Mittwoch hat Martin Schmidt (Bild) seinen 50. Geburtstag gefeiert. Die Zahl an sich stelle schon eine einschneidende Marke dar, sagte der Trainer des FSV Mainz 05. "Aber man wird nicht an einem Tag um ein Jahr älter." Dafür aber kann einen der Verlauf einer Bundesliga-Saison gleich um mehrere Jahre altern lassen - beispielsweise, wenn sich die eigene Mannschaft... [mehr]

  • Fußball Der BVB sucht nach dem Bombenanschlag den Weg zurück in den Alltag - ein Verein im emotionalen Ausnahmezustand

    Nichts ist mehr wie vorher

    Zwei Tage nach dem Attentat auf ihn und sein Team, als drei Sprengsätze neben dem Mannschaftsbus explodiert waren und herumfliegende Metallstifte das Leben bedrohten, gab Thomas Tuchel emotionale Einblicke in sein Seelenleben. "Heute ist mein schlimmster Tag", berichtete der Trainer in der Pressekonferenz vor der Bundesligapartie, bei der heute Eintracht Frankfurt... [mehr]

  • Fußball Torwart Fährmann verhindert gegen Ajax Schlimmeres

    Rätselhaft schwache Schalker vor dem Aus

    Nach dem Abpfiff stand Markus Weinzierl eine ganze Weile wie versteinert da, die Hände tief in den Taschen vergraben. Der Schalker Trainer schien immer noch nicht so recht zu glauben, was er in den 90 Spielminuten zuvor gesehen hatte. Sein Team hatte das Viertelfinal-Hinspiel der Europa League bei Ajax Amsterdam mit 0:2 (0:1) verloren. Und das Ergebnis war noch das... [mehr]

  • Fußball Hoffenheims nächster Gegner Mönchengladbach buhlt offenbar um U-21-Nationalspieler

    Spekulationen um Amiri

    Julian Nagelsmann schaut sich in der Fußball-Bundesliga "sehr gerne" Mönchengladbach an. Das Team von Trainer Dieter Hecking verkörpert das, was der clevere Chefcoach von 1899 Hoffenheim so mag: "Eine Mannschaft, die einfach gut zockt." Ob das den Kraichgauern in die Karten spielt? Nach dem Ausrutscher in Hamburg suchen die "Nagelsmänner" gegen die erstarkte... [mehr]

  • Fußball Schwere Randale

    Tumulte in Lyon

    Nach den Ausschreitungen beim Viertelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League zwischen Olympique Lyon und Besiktas Istanbul hat der Präsident des französischen Gastgeberclubs von zahlreichen Verletzten gesprochen. "Ich habe während der ganzen ersten Hälfte (...) Fans gesehen, die aus Stolz nicht ins Krankenhaus gehen wollten, aber die blutbefleckt waren und... [mehr]

Haus & Garten

  • Eierfarbe aus dem Garten

    Rotkohl und Ostereier sind ein gutes Duo. Mit dem Gemüse kann man ganz natürlich und frei von Chemie die Schalen in verschiedene Rot- und Blautöne einfärben. "Daher heißt der Rotkohl (Brassica oleracea convar. capitata var. rubra L.) in Süddeutschland auch Blaukraut", sagt Herbert Voigt, Technischer Leiter des Botanischen Gartens der Universität Münster.... [mehr]

  • Wie Krepppapier Tulpen schön aussehen lässt

    Mit diesen hübschen Tulpen aus Krepppapier lassen sich zauberhafte Frühlingsdekos basteln - egal ob ihr die Tulpen einzeln in einer kleinen Vase oder zu mehreren in einem Blumentopf dekoriert. Auch als niedliches Ostergeschenk kommen die selbstgebastelten Blumen ganz groß an - und der Beschenkte muss sie nicht mal gießen. Dieses Material benötigt ihr für die... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    "Kurpälzisch fer Neigeplackte"

    Am Donnerstag, 27. April, veranstaltet die Volkshochschule Heddesheim im Rahmen des Jubiläums 1100 Jahre Heddesheim das Kabarett "Kurpälzisch fer Neigeplackte". Seit 22 Jahren präsentieren Doris Steinbeißer und Eberhard Reuß im SWR-Hörfunk unter dem Titel "Kurpälzisch fer Neigeplackte" ihren Mundartkurs der etwas anderen Art. Mit einem... [mehr]

  • Heddesheim Gemeinderat gibt grünes Licht für Neubau an der Hans-Thoma-Schule / Kostenberechnung geht von 1,9 Millionen Euro aus

    Baugrund und Extras verteuern Halle

    Der Neubau der Turnhalle an der Hans-Thoma-Schule in Heddesheim wird voraussichtlich 1,9 Millionen Euro kosten. Diese Summe hat die Heidelberger Architektin Jutta Benkeser am Mittwoch im Gemeinderat genannt. In der Machbarkeitsstudie war noch von 1,6 Millionen Euro die Rede. [mehr]

Heidelberg

  • Neuenheimer Feld Neues Haus bietet östlich des Max-Planck-Instituts 544 Stellplätze / DKFZ beteiligt an Investition des Landes

    "Park-Schnecke" wird grün

    Heidelberg. "INF 507": Diese Adresse steuern ab sofort täglich viele Pendler und Besucher des Neuenheimer Feldes an - um zu parken. Das mit Holz und Stahl verkleidete Gebäude bietet Platz für 544 Fahrzeuge. [mehr]

  • Schlägerei Junge Männer gehen aufeinander los

    Beweise mit "Bodycam"

    Gleich mehrmals sind zwei Gruppen junger Männer am frühen Freitagmorgen gegen 5.10 Uhr aufeinander losgegangen. Laut Polizei fielen zwei Kontrahenten am Taxistand an der Alten Brücke gerade rangelnd zu Boden, als Beamte dort eintrafen. Zunächst beruhigte sich die Situation wieder. In der Dreikönigstraße stießen die alkoholisierten Männer aber wieder... [mehr]

  • Kriminalität

    Dieb auf frischer Tat ertappt

    Eine unangenehme Überraschung erlebte eine 19-Jährige, als sie am vergangenen Mittwoch gegen 19.45 Uhr mit zwei Begleiterinnen zu ihrem Fahrzeug kam, das in der Bergheimer Straße auf Höhe der Hausnummer 20 abgestellt war. In dem Auto saß ein Unbekannter und durchsuchte das Innere. Als die junge Frau ihn ansprach, schubste der Mann sie zur Seite und lief weg -... [mehr]

Hessen/RLP

  • Verkehr Ministerien haben ihren Fuhrpark umgerüstet

    Beamte auf dem Fahrrad

    Hessen soll klimafreundlicher werden - und die Landesregierung will mit gutem Beispiel vorangehen. Zumindest, was das Radeln angeht. In der Staatskanzlei und fast allen Ministerien gibt es Diensträder, damit die Mitarbeiter für Termine innerhalb der Stadt in die Pedale treten können. Die meisten zweirädrigen Dienstfahrzeuge gibt es im Wirtschaftsministerium,... [mehr]

  • Urteil

    Referendarin darf Kopftuch tragen

    Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat einer Rechtsreferendarin erlaubt, während ihrer Ausbildung ein Kopftuch zu tragen. Das in Hessen geltende Kopftuchverbot bestehe lediglich für Beamte und Richter, heißt es in der Begründung. Für angehende Juristen gebe es dafür keine gesetzliche Grundlage. Diese sei aber nötig, wenn ein wichtiges Grundrecht angetastet... [mehr]

  • Fluglärm Bürgerinitiative darf weiter vor Krach durch Maschinen während der Konzerte warnen / Meinungsfreiheit geht vor Kulturgewerbe

    Rheingau-Musik-Festival scheitert mit Klage

    Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist höher einzustufen als der Schutz eines Gewerbebetriebs, selbst wenn dieser kulturellen Zwecken dient. Das ist der Kern der Entscheidung des Mainzer Landgerichts im Rechtsstreit zwischen dem Rheingau-Musik-Festival und Fluglärmgegnern in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Die "Initiative gegen Fluglärm Mainz"... [mehr]

Hockenheim

  • Flüchtlingsunterbringung Dachorganisation der Bürgerinitiativen BIT will Verwaltung und Gemeinderat von "falscher Strategie" abbringen / Für verteilte, kleinere Einheiten

    Bürgerbegehrenals letztes Mittel gegen Baupläne

    Notfalls mit einem Bürgerbegehren will der Zusammenschluss von fünf Bürgerinitiativen die Umsetzung der städtischen Pläne für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen verhindern. Wie die Lenkungsgruppe der Dachorganisation BIT in einem Pressegespräch betont, setze sie aber darauf, dass dieser Schritt nicht notwendig sein wird. Die Gruppe habe in einem... [mehr]

  • Ski-Club Bouleabteilung startet in Landesliga-Saison

    Doubletten entscheiden

    Die Bouleabteilung des Ski-Clubs startete in die Spielsaison in der Landesliga. Der erste Wettkampftag fand in Külsheim statt, wo die Hockenheimer im ersten Spiel den SC Käfertal mit 3:2 besiegten. Am Nachmittag ging es mit Optimismus in die zweite Wettkampfpartie gegen die Trainingsgemeinschaft Laudenbach. Wie beim ersten Spiel stand es auch hier nach den... [mehr]

  • Woche der Städtepartnerschaft Hockenheimer Delegation weilt in Commercy / Botschaft an die Jugend beider Länder

    Freundschaft sorgsam pflegen

    Anlässlich der "Woche der Städtepartnerschaft" weilte eine Delegation aus Hockenheim in Commercy. Bei strahlendem Sonnenschein wurden die Gäste vom Cercle Commercy-Hockenheim und Vertretern der Stadtverwaltung der französischen Partnerstadt im Ehrenhof des Schlosses empfangen. Der von Oberbürgermeister Dieter Gummer angeführten Delegation gehörten Mitglieder... [mehr]

  • Liedertafel

    Frühlingsball mit Liedern und Tanz

    Der Männergesangverein Liedertafel veranstaltet seinen Frühlingsball am Samstag, 22. April, 19.30 Uhr, in der Stadthalle. Saalöffnung ist um 18.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Der erste Teil des Abends beinhaltet neben den Ehrungen für verdiente Mitglieder durch den Verein auch Chorvorträge des Frauen- und Männerchores unter der Leitung des Dirigenten Niklas... [mehr]

  • Freie Wähler

    Gelbe Ostereier sind heiß begehrt

    Im Gegensatz zu den Jahren zuvor, spielte dieses Jahr das Wetter ganz toll mit, als die Freie Wählervereinigung Hockenheim ihren Oster-Infostand vor dem AOK-Gebäude an der Kraichbachbrücke in der Karlsruher Straße präsentierte. Zahlreiche Hockenheimer Bürger ließen es sich bei fast sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel nicht nehmen, die über... [mehr]

  • Lokale Agenda

    Kleidertauschparty in der Zehntscheune

    Zu viele Kleidungsstücke im Schrank und doch nichts Passendes zum Anziehen? Die nächste Kleidertauschparty der Lokalen Agenda am Freitag, 28. April, 18 bis 20 Uhr, in der Zehntscheune schafft Abhilfe. Die Veranstaltung der "etwas anderen Art" ermöglicht, in Vintage-Perlen und Second-Hand-Schätzen zu stöbern und kostenlos mitzunehmen, was einem gefällt. Im... [mehr]

  • Stadt Gudrun Kerner in Ruhestand verabschiedet

    Kollegial, freundlich und kooperativ

    Hinter den Kulissen städtischer Einrichtungen sorgen viele Mitarbeiter dafür, dass sich die Hockenheimer darin wohlfühlen. Gudrun Kerner, seit mehr als 25 Jahren bei der Stadtverwaltung beschäftigt, war eine dieser Mitarbeiterinnen. Oberbürgermeister Dieter Gummer verabschiedete Gudrun Kerner bei einer kleinen Feierstunde im Rathaus in den Ruhestand. Auch... [mehr]

  • Mit den Waffen der Schokolade

    Frühling und Ostern gehören zusammen wie Faust und Mephisto. Ganz gleich, wie das Wetter ist: Der Kalender sagt Frühling. Gut, wir haben Abwechslung und Spannung: Wird das Wetter schön an Ostern? Mitunter bleibt ja den Sonne suchenden Frühlingsfreunden nur die "Flucht ins Osternest". Dort ist zwar auch nicht sehr warm, aber das ist gut so, sonst würde ja die... [mehr]

  • Angelsportverein Auf dem Gelände des Schäferhundevereins gehen Backfische über die Theke

    Nach drei Stunden ausverkauft

    Darauf fieberten die Angler bereits hin und gestern, am Karfreitag, war es endlich soweit: Nach der Winterpause lud die Fischbäckerei des Angelsportvereins zum traditionellen Karfreitagsfischbacken beim Schäferhundeverein im Altwingertweg ein. So wie bei zahlreichen weiteren Vereinen in der Region kamen dort Gourmets auf ihre Kosten. Auch das Wetter meinte es gut... [mehr]

  • Katholische Kirche Gemeindefest in Vorbereitung

    Wer hilft mit beim Basar?

    Die katholische Pfarrgemeinde St. Georg, veranstaltet am Sonntag, 7. Mai, und Montag, 8. Mai, ihren beliebten Basar im Gemeindezentrum St. Christophorus. Damit dieses große Ereignis der Pfarrgemeinde jedoch reibungslos ablaufen kann und für manche nicht zu einem zu großen Stress, sondern für alle auch ein Zeichen für lebendige Gemeinde wird, benötigt die... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Johann Schmitt feiert 90. Geburtstag

    Auch im hohen Alter aktiv

    Heute feiert mit Johann Schmitt ein sehr aktiver Ilvesheimer seinen 90. Geburtstag. Geboren in Seckenheim als achtes Kind einer zehnköpfigen Kinderschar, war er immer lebensbejahend. Kaum des Lesens mächtig, verschlang er bereits alles, was er vor die Augen bekam. Er genoss die Nachsitzstunden in der Schule, die man ihm wegen "Könnens aber Faulheit" aufbrummte,... [mehr]

Ketsch

  • Alte Schule Termine für die künftigen ABC-Schützen

    Erstklässler anmelden

    Die Schulanmeldung der künftigen Erstklässler an der Alten Schule findet am Donnerstag, 27. April, statt. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, haben die Eltern der im Schuljahr 2017/2018 schulpflichtig werdenden Kinder in den vergangenen Tagen eine Einladung mit Termin zur Schulanmeldung erhalten. Sollten Eltern kein Schreiben erhalten haben, sollten sie sich mit... [mehr]

  • Sportfischerclub Lange Wartezeigen auf dem Vereinsgelände im Bruch / Knusprige Fischspezialitäten schmecken den Gästen aus der ganzen Umgebung

    Fettarmer Zander ist keine Gefahr für die hart erarbeitete Bikinifigur

    Am Karfreitag geriet der traditionelle Fischverkauf beim Club der Sportfischer am Bruchgrabenweg zu einem kleinen Backfischfest. Die Gäste hatten die Wahl zwischen Zander- und Seehechtfilet, dazu hausgemachter Kartoffelsalat oder Brötchen als Beilagen. Den kleinen Hunger stillten Lachs- oder Bismarckheringsbrötchen. Petrus meinte es gut mit den Sportfischern, und... [mehr]

  • Schachclub Zwölf Spieler messen sich bei der Dorfmeisterschaft im Blitzschach / Keine vereinsfremde Gegner am Start

    Martin Schrepp schlägt sie alle

    Yasin Öztürk hat die Titelverteidigung bei der Dorfmeisterschaft im Blitzschach nicht geschafft. Er trägt es sportlich. Die Zeit hat ihm ein Schnippchen geschlagen: Er schafft in seiner zweitletzten Partie am Gründonnerstagabend den Gegenzug nicht rechtzeitig und verliert. Dorfmeister 2017 ist Dr. Martin Schrepp. Er gewann gegen alle Partner. Damit gehört der... [mehr]

  • Central Kino Film "Alles gut" über zwei Flüchtlingskinder stimmt Zuschauer nachdenklich / Hussein Rezai spielt auf Langhalslaute ein Lied über Frieden

    Wenn Krieg den Alltag von Kindern prägt

    Alles gut. Sehr oft hört man diese beiden Worte - mal als Frage, mal als Feststellung. Aber ist auch alles gut, wenn man Geflüchtete nach ihrer Situation fragt? Wie geht es Kindern und Jugendlichen, die mit ihren Familien hierher geflüchtet sind? Im Dokumentarfilm "Alles gut" hat Filmemacherin Pia Lenz einen Romajungen aus Mazedonien und ein syrisches Mädchen ein... [mehr]

Kirche

  • Die Auferstehung

    Kein Ostern ohne den Glauben an die Auferstehung. Die Bibel berichtet vom leeren Grab Jesu und von den Menschen, die dem Auferstandenen begegnet sind. Die Auferstehung selbst wird nicht beschrieben. Der Osterglaube beruht lediglich auf den Zeugnissen der Menschen und ihrem Glauben. Erhofft und gelehrt wird die Auferstehung nicht nur von Christen. Auch andere... [mehr]

  • Osterbotschaft von Banyalfubar

    Eigentlich war der Text für diesen Beitrag schon lange fertig. Doch dann ist mir ein kleines Erlebnis dazwischen gekommen. Wir waren vor Ostern in Banyalfubar, das ist ein Dorf im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca. Die enge Hauptstraße in diesem Dorf führt direkt auf die Kirche zu. Von außen betrachtet fällt sie mit ihrer schlichten Giebelfassade kaum auf. Nur ein... [mehr]

Kommentare Politik

  • Alles bloß Kalkül

    Nato, Russland, China - Donald Trump vollzieht eine Kehrtwende nach der anderen. In einem Punkt bleibt sich der Präsident jedoch treu: Er manipuliert die Öffentlichkeit. Das Tempo, in dem sich Trump revidiert, kann einem den Atem verschlagen. Im Januar noch war die Nato "obsolet". Seit Ende dieser Woche nennt der Präsident das transatlantische Bündnis ein... [mehr]

  • Chance zur Integration

    Es ist alter christlicher Brauch: die Taufe in der Osternacht. Sie ist ein feierlicher spiritueller Akt, der den Beginn eines neuen Weges markieren soll. Auch heute Abend werden in vielen Kirchen neue Mitglieder in die Gemeinden aufgenommen. Kinder und Erwachsene. Frauen und Männer. Einheimische und Fremde. Darunter werden wieder einige Flüchtlinge sein. Menschen,... [mehr]

  • Klare Alternativen

    Der Trend scheint kein Genosse mehr zu sein. Die "Schulzomanie" ist offenbar weitgehend verraucht. Das legen jedenfalls die Daten des jüngsten ARD-Deutschlandtrends nahe. Demnach liegt Angela Merkel in der Wählergunst wieder vor ihrem Herausforderer von der SPD. Und was heißt das für kommende Bundestagswahl? Noch gar nichts. Wer frühzeitig so weit nach oben... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der Umbruch muss kommen

    Die Bayern-Bosse hatten sich alles so schön ausgemalt. Nach dem in seinem Hang zur Perfektion manchmal nervtötenden Fußball-Pedanten Pep Guardiola sollte ihnen mit Carlo Ancelotti ein sympathischer älterer Signore den ersehnten Triumph in der Champions League organisieren. Hatte ja mit Jupp Heynckes schon einmal so ähnlich geklappt. Nach dem 1:2 im... [mehr]

Kommentare Südwest

  • Feinstaub im Nebel

    Im letzten halben Jahr wurde in Stuttgart 13 Mal Feinstaubalarm ausgerufen. An 85 Tagen sollten die Autofahrer in der Landeshauptstadt auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Der Erfolg der freiwilligen Appelle war sehr überschaubar. Viel zu spät wurden dann Versuche mit speziellen Kehrmaschinen gestartet. Die Experten haben noch einige Wochen zu tun, bis sie... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Keine Hilfe in Sicht

    Erst vor wenigen Tagen hat Mario Draghi, Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), klargestellt, dass er einen Kurswechsel in der Geldpolitik derzeit für "nicht angemessen" hält. Und das war, bevor die aktuellen Zahlen zur Inflation öffentlich wurden. Die Daten aus Deutschland - ebenso wie aus dem Rest der EU -liefern der EZB das Argument, die Finanzmärkte bei... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kulturpolitik Der Mannheimer Theatermacher soll 2018 ans Schauspiel in Stuttgart wechseln, an ein Haus mit erfolgreicher Tradition und Geschichte

    Die Fußstapfen sind groß für Intendant Kosminski

    Wir müssen uns nur die Namen ansehen: Claus Peymann, Hansgünther Heyme, Ivan Nagel, Hasko Weber. Den großen Namen des deutschen Theaters hat das Schauspiel in Stuttgart seinen großen Ruf zu verdanken. Allein unter Peymann wurde das Haus im Schlossgarten dreimal in Folge (1976-1978) zum Theater des Jahres gewählt und war mit bis zu drei Produktionen gleichzeitig... [mehr]

  • Journal Warum es auch an Ostern 2017 nicht verkehrt ist, optimistisch zu bleiben

    Kein Leben ohne Hoffnung

    Warum es auch zum Osterfest 2017 keinesfalls verkehrt ist, optimistisch zu bleiben, obwohl die Welt voller Terror, Schrecken und Schmerzen ist - eine Betrachtung. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Bürgermeister Schmutz drückt aufs Tempo

    Neuer Belag bis zum Altstadtfest

    Der neue Bürgermeister Stefan Schmutz drückt bei der Sanierung der beiden Landesstraßen in Ladenburg aufs Gaspedal. Anfang Juli geht es los, bis zum Altstadtfest am zweiten Wochenende im September soll das Zentrum der Stadt ohne Baustellen erreichbar sein. [mehr]

Lampertheim

  • Lampertheimer Altrhein Naturschützer Andrea Hartkorn und Dieter Melchior schlagen Route für spannenden Osterspaziergang vor

    Begegnung mit lachendem Grünspecht

    "Vom Eise befreit sind Strom und Bäche / Durch des Frühlings holden, belebenden Blick, / Im Tale grünet Hoffnungsglück." Der Anfang von Goethes "Osterspaziergang" aus dem "Faust" macht Lust, die Schuhe zu schnüren und selbst zu einer Tour in die Natur aufzubrechen. Am Alten Hafen warten Andrea Hartkorn, Vorsitzende der Lampertheimer Ortsgruppe des... [mehr]

  • Festtagsbrauch

    Bläser spielen Osterkurrende

    Die Holz- und Blechbläser des Evangelischen Posaunenchors machen sich am morgigen Ostersonntag, 16. April, ab 6.45 Uhr zur Osterkurrende auf den Weg durch die Straßen Hofheims. Die Bevölkerung wird mit Chorälen auf das Osterfest musikalisch eingestimmt. Nachfolgend eine Übersicht zu den Stationen, an denen der Posaunenchor zu hören sein wird: um 6.45 Uhr an der... [mehr]

  • WuVV Otto Edinger führt Verein weiter / Kontakte zur Nachbarstadt sollen intensiviert werden

    Gemeinsame Gewerbeschau mit Bürstadt angedacht

    Am Gründonnerstag hatte der Wirtschafts- und Verkehrsverein (WuVV) zur Jahreshauptversammlung in das Restaurant "Paradies" eingeladen und obwohl wichtige Entscheidungen über die Zukunft des WuVV anstanden, war das Interesse der Mitglieder sehr begrenzt. Immerhin standen Vorstandswahlen, eine Satzungsänderung und eine Neuauflage der Lampertheimer Gewerbeschau auf... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Freiwillige Feuerwehr Hofheim zieht Bilanz

    Lob vom Bürgermeister

    Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr fand sich im Gerätehaus zur Jahreshauptversammlung ein. Wehrführer Dirk Wagner erinnerte an den im Alter von 48 Jahren verstorbenen Kameraden Jochen Strack, die Schweigeminute wurde von einem kleinen Teil des Spielmannszuges begleitet. Ausführlich berichtete Wagner über die Ereignisse des vergangenen Jahres, das... [mehr]

  • Schützengesellschaft Viele zielsichere Gäste

    Pausenlos Hochbetrieb

    Auch am zweiten Tag des Ostereierschießens der Schützengesellschaft herrschte sechs Stunden lang pausenlos Hochbetrieb. Ideales Ausflugswetter mit strahlendem Sonnenschein lockte viele Gäste zum Schützenhaus, auf allen 15 zur Verfügung stehenden Schießständen wurde geschossen. Das führte zu einem der besten Ergebnisse seit 20 Jahren. 3900 gefärbte Ostereier... [mehr]

  • "Klasse Kids"-Malwettbewerb Viertklässlerinnen der Lampertheimer Goetheschule gewinnen / Wissenschaftsshow als Preis

    Siegerschlagzeile: "Möhrendiebe gefasst"

    Ein selbstgemaltes Bild auf der Titelseite einer großen Tageszeitung? Für die zehnjährige Allegra Domniku ist das eine große Ehre. Zusammen mit ihrer Mitschülerin Celina Brengel (ebenfalls zehn Jahre alt) setzte sie sich beim Malwettbewerb im Rahmen des "Klasse Kids"-Leseförderprojekts gegen zahlreiche Konkurrenten durch. "Dieser Preis war für die Mädchen... [mehr]

  • Lukasgemeinde

    Stimmungsvolle Osternacht

    Einen besonders stimmungsvollen Gottesdienst feiert die evangelische Lukasgemeinde am heutigen Samstag. Die zu Anfang noch dunkle Domkirche wird im Verlauf des Gottesdienstes durch Kerzen erhellt und so in mildes, warmes Licht getaucht. Jeder Gottesdienstbesucher darf zur Erinnerung eine Kerze mit nach Hause nehmen. Mit vielen Lesungen, Liedern und Musik wird der... [mehr]

Lautertal

  • Vortrag Martina Tolnai berichtete in Gadernheim über effektive Mikroorganismen

    Bakterien als kleine Alleskönner

    Über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der effektiven Mikroorganismen informierte die Heilkräuterfachfrau Martina Tolnai bei einem Vortrag in Gadernheim auf Einladung des Netzwerks Gesundheit. Margit Welker hieß Tolnai und zahlreiche Besucher willkommen heißen. Martina Tolnai hat eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert und in der Hospizarbeit erste... [mehr]

  • Netzwerk Vielfalt Beim Treffen mit dem Kreisbeigeordneten Karsten Krug waren Probleme bei der Zusammenarbeit mit den Behörden ein Thema

    Flüchtlingshelfer klagen über zu wenig Unterstützung

    Die ehrenamtlichen Lautertaler Flüchtlingshelfer begrüßten Karsten Krug, hauptamtlicher Kreisbeigeordneten des Kreises Bergstraße, in ihrer Runde. Im evangelischen Gemeindehaus in Beedenkirchen hatten die Mitarbeiter des Netzwerks Vielfalt Gelegenheit, Fragen aus ihrem Alltag mit Krug zu besprechen. Oft seien für die Netzwerker die Zuständigkeiten im Landkreis... [mehr]

  • Gemeindevertretung GLL reagiert mit Kritik auf die Jahresbilanz der Bürgerliste

    Grüne: Die LBL schmückt sich mit fremden Federn

    "Die LBL schmückt sich mit fremden Federn und streut den Bürgern Sand in die Augen." So lautet das Resümee der Grünen Liste Lautertal zur Jahresbilanz der Lautertaler Bürgerliste. Ein Jahr nach dem Machtwechsel im Lautertaler Rathaus hatte die LBL in einem Flugblatt eine positive Bilanz ihrer Arbeit gezogen. "Natürlich ist es das gute Recht der LBL, eigene... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Datenschutz

    Bürokratischer Blödsinn statt schneller Hilfe

    Vor einiger Zeit wollte ich meinem Ortsvorsteher einen Brief schreiben. Bald merkte ich, dass das gar nicht so einfach ist, denn der Adressat steht nicht im Telefonbuch."Geh ins Rathaus"Da erinnerte ich mich an einen Ausspruch meines Ausbilders Erich Mattheis im Sekretärlehrgang: "Geht dir der Rat aus, geh' ins Rathaus." Die Frage nach der Anschrift meines... [mehr]

  • Totes Reh

    Mangelnde Einsicht und ihre Folgen

    Während eines Spaziergangs mit unserem Hund an einem Sonntagvormittag wurden wir und weitere Spaziergänger auf ein totes Reh aufmerksam, das in der Grünanlage lag. Unser Hinweis darauf wird von der Polizeistation Bensheim mit dem knappen Kommentar: "Das ist bekannt" quittiert. Gut, denken wir, dann wird das Tier sicher bald geborgen. Falsch gedacht! Am späten... [mehr]

Leserbriefe Nachrichten

  • Bei Wahl abgestraft

    Zum Ergebnis der Landtagswahl im Saarland: Die veröffentlichte Meinung wurde einmal mehr bei der Saarwahl abgestraft. Offenbar laufen die Wähler der SPD nicht nach, weil ein EU-Heimkehrer namens Schulz ihnen Dinge anbietet, die sie gar nicht brauchen. Die Linke musste in Folge Rückschläge hinnehmen und wird bei der nächsten Wahl wohl gar keine Rolle mehr... [mehr]

  • Gut gehalten

    Zum Interview mit Christoph Butterwege "Sanktionen für junge Hartz-IV-Empfänger streichen" vom 25. März: Da hat sich der Herr Butterwegge bei den insistierenden Fragen von Tatjana Junker ja ganz gut gehalten. Lediglich bei der Frage der dazugekommenen Arbeitsplätze nach Hartz IV hätte er darauf hinweisen können, dass die geleistete Stundenzahl unwesentlich... [mehr]

  • Schwere Schuld aufgeladen

    Zum Thema Flüchtlinge: Die Mächtigen und die Reichen haben die Chance, zu leben und besser zu leben; den Ohnmächtigen und Armen bleibt der Rest, bestenfalls das nackte Überleben - die bittere und traurige Wahrheit der gesamten Menschheitsgeschichte. Im Übrigen: Auch Deutschland, dieses große und reiche Land sollte enger zusammenrücken und weitere... [mehr]

  • So bewerten Leser die Schwerpunktausgabe zum Fahrrad

    Zur Fahrradausgabe vom 1. April: Herzlichen Glückwunsch zu Ihren umfangreichen und informativen Berichten zum und über das Fahrrad und das Radfahren. Es ist - endlich - an der Zeit und aus verschiedenen Gründen sehr wichtig, das Thema Radfahren aktiv zu bewerben und mehr Menschen dazu ermutigen, vom Auto umzusteigen. Nicht ganz logisch und nachvollziehbar ist... [mehr]

  • Starke Autos unnötig

    Zum Leserbrief "An der Nase herumgeführt?" vom 11. März: Hans Janz spricht in seinem Leserbrief einen interessanten Punkt an: Die stark motorisierten Pkws und die für Einkäufe in der Stadt prädestinierten SUVs. Ich erinnere mich gerne an unser erstes Fahrzeug, eine BMW Isetta mit 13 PS. Eine "Knutschkugel", aber für kurze Strecken geeignet. Und unser NSU Prinz... [mehr]

  • Unterdrückung der Frauen

    Zum Artikel "Vorurteile aus Unkenntnis" vom 25. März: Im Artikel "Vorurteile aus Unkenntnis" übernimmt Ihr Autor kritiklos die Aussagen der Ahmadiyya-Bewegung. Als Leserin würde ich mir eine differenziertere Betrachtung wünschen, insbesondere zum Frauenbild dieser Glaubensrichtung. So bezeichnete der Bürgermeister von Düsseldorf, Thomas Geisel, im Zusammenhang... [mehr]

Leserbriefe Schwetzingen, Hockenheim

  • Verkehrsprobleme in Oftersheim Radler die Vorfahrt genommen

    Am Überweg zu Fuß gehen

    Nachdem ich mich bereits vergangenen Samstag über die Verkehrsverhältnisse in Oftersheim erregt habe, muss ich nochmals auf dieses leidige Thema zurückkommen. Weshalb musste der Zwölfjährige auf dem Zebrastreifen "abbremsen"? Die Ampel zeigte wohl grün, aber mir ist bekannt, dass man auf Fußgängerüberwegen auch selbst abschätzen muss, ob ein anfahrendes... [mehr]

  • Kundenservice

    Fassungslos ob dieser Frechheit

    Am Dienstag, 4. April, realisierte ich nach mehreren Versuchen, dass sowohl mein Telefon als auch mein PC total ausgefallen waren. Nun stand ich vor der Frage: Wie kann ich diese Störung melden? Ich wusste, dass es in Schwetzingen einen Unitymedia-Laden gibt (ein entsprechendes Schild ist jedenfalls am Eingang) und ging am Mittwoch dort hin, um die Störung zu... [mehr]

  • Atomausstieg Hoffnungsträger Windgas birgt große Schwierigkeiten und Belastungen

    Gerade nochmal gut gegangen

    Im Januar 2017 erlebten wir eine der längsten Dauerfrostperioden mit Höhepunkt vom 16. bis 26. In diesen Tagen stieß unsere Stromversorgung bedenklich nah an ihre Belastungsgrenze. An mehreren Tagen waren über 70 000 Megawatt Kraftwerksleistung nötig, so dass praktisch sämtliche betriebsbereiten Kohle- und Kernkraftwerke ausgelastet waren. Wäre der Strombedarf... [mehr]

  • Ostergedanken Wenn die Heilung der Seele wichtiger wird als die der Beine / Man kann auch mit dem Herzen tanzen

    Lydia, Oppius und der Sohn Gottes

    Es gibt da eine kleine Geschichte über den römischen Zenturio, der die Kreuzigung Jesu überwachte und den danach schlimme Träume plagten und der von diffusen Ängsten gepeinigt fast unfähig war, sein Leben zu meistern. Weil er unterm Kreuz erkannt hat, dass "dieser Mensch" eben kein Verbrecher war, sondern der Sohn Gottes. In seiner Verzweiflung machte sich... [mehr]

Lifestyle

  • Kein Fest ohne Osterhasen

    Millionen Kinder glauben an den Osterhasen: das Langohr, das zu Ostern bunt bemalte Eier versteckt. Der Hase ist zum österlichen Symboltier geworden. Dabei war er früher bei Kirchenvertretern geradezu verpönt: Seiner Fruchtbarkeit wegen stand er für Sinnlichkeit. Warum also gerade der fortpflanzungsfreudige Feldhase zum beliebtesten Eierlieferanten wurde, ist bis... [mehr]

  • Täglich Kreuzigung

    Lasst die Posaune in Zion erschallen!" ruft ein Parkmitarbeiter im Kostüm eines Hohepriesters auf Hebräisch und pustet in einen Schofar. Der lange Ton aus dem spiralförmigen Kuduhorn, das in der jüdischen Religion zu rituellen Anlässen geblasen wird, hallt über den Parkplatz nahe der Bundesstraße I-4 wie ein Laut aus einer anderen Zeit. Für umgerechnet rund... [mehr]

Lindenfels

  • Lagerfeuerkonzerte Lennart Scheuren plant für August die zweite Auflage der Konzertveranstaltung

    Im Steinbruch gibt es wieder handgemachte Musik

    Zwei Jahre lang blieb es ruhig auf dem Grillplatz beim Steinbruch im Litzelröder. Am Wochenende 11. und 12. August gibt es dort aber wieder handgemachte Musik: Dann steigen die Lagerfeuerkonzerte mit regionalen und überregionalen Künstlern - das alles vor der Kulisse des Steinbruchs, des Waldes und mit Blick auf die Lindenfelser Burg. Ein Massenereignis soll die... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballHessenligaSC Hessen Dreieich - KSV Baunatal 4:0Gruppenliga DarmstadtOlympia Biebesheim - SV Münster 2:0 SF Heppenheim - TSV Seckmauern (Mi.) 6:11 SG Unter-Abtsteinach 25 15 3 7 60:32 482 Rot-Weiß Walldorf 25 15 3 7 51:36 483 Germania Ober-Roden 22 15 1 6 63:43 464 VfL Michelstadt 26 13 6 7 65:44 455 Spfr. Heppenheim 25 14 2 9 59:46 446 Olympia Biebesheim 25... [mehr]

  • Handball Aufgrund der Nichterfüllung ihres Schiedsrichter-Solls werden wieder viele Vereine im Bezirk Darmstadt bestraft / Durchatmen beim TuS Zwingenberg

    Einhausen können keine Punkte abgezogen werden

    Auf unverändert hohem Niveau liegen die Punktabzüge, die der Handball-Bezirk Darmstadt aufgrund fehlender Schiedsrichter aussprechen muss. Waren es in der Vorsaison noch 19 Zähler, die den Vereinen, die ihr Pflichtsoll nicht erfüllten abgezogen wurden, werdend es zum Ende der laufenden Spielzeit insgesamt 20 Punkte sein. Auch wenn viele Clubs wegen der... [mehr]

  • Fehlheim II baut Siegesserie aus

    Der VfR Fehlheim II eilt in diesem Jahr weiter von Sieg zu Sieg. Mit dem 5:2 am Donnerstagabend beim abstiegsgefährdeten FC Fürth II ujnd damit dem siebten Dreier in Serie gelang der Sprung auf Platz fünf der Fußball-Kreisliga B. Beide Teams hatten Verstärkung aus ihren ersten Mannschaften bekommen, die der Gruppen- (Fürth) bzw. Verbandsliga (Fehlheim)... [mehr]

  • Persönlich Mannschaftskapitän Sven Marquardt ist am größten Erfolg der Gronauer Tischtennis-Geschichte beteiligt

    Mit Dorfclub im Freudentaumel

    Die Tischtennisspieler der SG Gronau sind wieder dort angekommen, wo sie schon einmal waren, nämlich in der Bezirksklasse. Vor zwei Jahren schaffte das erste Herren-Team als Nachrücker den Sprung in diese Liga - in solchen Höhen war zuvor noch nie eine SG-Mannschaft unterwegs. Nach einer Saison mussten die Gronauer als Vorletzter wieder zurück in die Kreisliga.... [mehr]

  • Nur bei Vrancic Entwarnung

    Der Tabellenletzte SV Darmstadt 98 muss im Heimspiel am Ostersonntag (17.30 Uhr) gegen Schalke 04 weiterhin auf Defensivspezialisten Peter Niemeyer (Achillessehnen-Probleme) sowie Stürmer Terrence Boyd (Sprunggelenks-Beschwerden) verzichten. Dagegen soll Mario Vrancic nach Wadenverletzung wieder einsatzfähig sein. "Er hat die letzten beiden Tage trainiert", sagte... [mehr]

  • Handball Erstliga-Aufsteiger angelt sich Nationalspielerin

    Verstärkung für Flames

    Aufsteiger HSG Bensheim/Auerbach hat mit Rafika Ettaqi die nächste Verpflichtung für die neue Saison in der Frauenhandball-Bundesliga getätigt. Die 27-jährige Linkshänderin kommt vom Erstligisten BVB Dortmund an die Bergstraße. Die 15-malige italienische Nationalspielerin, die in Marokko geboren wurde, kam zur Saison 2014/15 vom HC Salerno zum BVB und stieg mit... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FussballOberliga Baden-WürttembergFSV Bissingen - Stuttgarter Kickers II 3:0 SSV Reutlingen - 1. Göppinger SV 4:0 1. CfR Pforzheim - FC Astoria Walldorf II 2:11 FSV Bissingen 29 19 7 3 70:29 642 SC Freiburg II 28 19 4 5 60:18 613 TSG Balingen 28 15 5 8 61:36 504 Neckarsulmer SU 28 15 4 9 49:35 495 1. CfR Pforzheim 28 13 9 6 50:33 486 Bahlinger SC 28 13 5 10 40:34... [mehr]

  • HandballOberliga Baden-WürttembergTSV Deizisau - SG Heidelsheim/Helmsheim 28:251 SV Kornwestheim 27 23 1 3 798:675 47:72 TSV Neuhausen 27 17 7 3 831:714 41:133 SG Herrenberg 27 18 2 7 842:763 38:164 TSB Schw. Gmünd 27 16 3 8 833:755 35:195 TSV Weinsberg 27 14 2 11 802:802 30:246 TV Plochingen 27 13 3 11 784:778 29:257 TV Sandweier 27 12 3 12 817:814 27:278 TSG... [mehr]

  • Handball Friesenheim heute beim Tabellenführer N-Lübbecke und am Montag gegen Konstanz

    Eulen vor Oster-Doppelpack

    Ein Doppelspieltag steht für die TSG Friesenheim an: Der Handball-Zweitligist muss heute, 19 Uhr, zunächst beim Tabellenführer TuS N-Lübbecke ran. Am Ostermontag (17 Uhr) wartet auf das Team von Coach Benjamin Matschke dann das Heimspiel in der Ludwigshafener Friedrich-Ebert-Halle gegen die HSG Konstanz. Gegen beide Kontrahenten gingen die Eulen in der Hinrunde... [mehr]

  • Eishockey

    Fischer glänzt bei der U-18-WM

    Bei der U-18-WM der Division I im slowenischen Bled hatte sich das Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) schon etwas mehr ausgerechnet, als den enttäuschenden fünften Platz vor Absteiger Ungarn. Daran konnten letztlich auch Moritz Seider, Yannik Valenti und Mike Fischer von den Jungadlern Mannheim nichts ändern, wobei Fischer mit zwei Toren und sechs Assists... [mehr]

  • Baseball Bundesligist hofft

    Hungrige Tornados

    Die Mannheim Tornados empfangen in der Baseball-Bundesliga am Osterwochenende den bislang noch ungeschlagenen Tabellenführer Heidenheim Heideköpfe. Die Wirbelwinde aus der Quadratestadt haben bislang drei von vier Begegnungen gewonnen, dabei den amtierenden Meister Mainz und Vizemeister Regensburg geschlagen. Die Stimmung beim Deutschen Rekordmeister, der in dieser... [mehr]

  • Eishockey

    Mad Dogs feiern Aufstieg

    Die Eishockey-Herren der Mad Dogs Mannheim haben sich durch einen ungefährdeten 8:0-Heimsieg über die TSG Reutlingen die Meisterschaft in der Eishockey-Landesliga Baden-Württemberg gesichert. Nachdem die Schwarz-Gelben nach dem Titelgewinn vor zwei Jahren noch auf den Aufstieg verzichtet hatten, nehmen sie nun ihr Aufstiegsrecht wahr und kehren nach dem Abstieg im... [mehr]

  • Basketball Heidelberg vor dem Einzug ins Play-off-Halbfinale

    Matchball für die Academics

    Die ProA-Basketballer der MLP Academics haben den ersten "Matchball": Die Heidelberger empfangen heute (20 Uhr, Olympiastützpunkt Heidelberg) die Kirchheim Knights zu Spiel vier im Play-off-Viertelfinale. Nachdem das Team von Frenki Ignjatovic am Mittwochabend mit 90:86 nach Verlängerung in Kirchheim die Oberhand behielt, könnte diese Partie schon die letzte der... [mehr]

  • Turf Seckenheimer Club stellt Pläne für das Jubiläumsjahr vor / Bereits viele positive Signale

    Rennverein plant "Aufstieg"

    Fußballer würden von einem Aufstieg in die erste Bundesliga sprechen: Der Badische Rennverein plant für das Jubiläumsjahr 2018, wenn er 125 Jahre alt wird, auf der Seckenheimer Waldrennbahn Listenrennen der Klassen Ausgleich I oder 11 auszutragen. Das würde dem Oberhaus im Fußball entsprechen. Die Austragung ist aber zunächst nicht von sportlichen Leistungen... [mehr]

  • Handball Situation im Tabellenkeller wird immer prekärer

    SGL in Dessau chancenlos

    Handball-Zweitligist SG Leutershausen hat vor 1221 Zuschauern auch das Auswärtsspiel beim Dessau-Roßlauer HV 06 mit 17:24 (7:12) verloren und ist damit als Sechzehnter endgültig in unmittelbarer Nachbarschaft der Abstiegszone angekommen. "Der Sieg für Dessau war hochverdient. Direkt nach der Halbzeit konnten wir ein bisschen Spannung aufkommen lassen - ansonsten... [mehr]

  • Fußball Kreisligist setzt künftig auf Michael Wagner

    SpVgg Wallstadt findet Nachfolger für Großmann

    Die SpVgg Wallstadt hat die Suche nach einem Nachfolger für Bernd Großmann, der den Klub nach fünf Jahren verlässt und zum SV Waldhof geht, beendet. Ab der neuen Saison wird Michael Wagner - bis zum Ende der Saison 2015/16 noch beim Kreisligisten TSG 62/09 Weinheim II im Amt - die Nachfolge antreten. "Er ist jung, sachlich und ruhig und hat guten Kontakt zu... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballHessenligaSC Hessen Dreieich - KSV Baunatal 4:0Gruppenliga DarmstadtSV Olympia Biebesheim - SV Münster 2:01 SG Unter-Abtsteinach 25 15 3 7 60:32 482 Rot-Weiß Walldorf 25 15 3 7 51:36 483 Germania Ober-Roden 22 15 1 6 63:43 464 VfL Michelstadt 26 13 6 7 65:44 455 Spfr. Heppenheim 25 14 2 9 59:46 446 Olympia Biebesheim 25 11 9 5 65:40 427 SV Münster 26 12 6... [mehr]

  • Spiel der Woche Alemannia Groß-Rohrheim will im Kreisoberliga-Derby gegen den VfR Bürstadt in die Erfolgsspur zurückfinden

    Trainer schieben sich gegenseitig Favoritenrolle zu

    Noch vor wenigen Wochen wären die Rollen im Ried-Duell zwischen dem FC Alemannia Groß-Rohrheim und dem VfR Bürstadt ziemlich klar verteilt gewesen. Der VfR schien dem direkten Abstieg aus der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße nach einer schwachen Hinserie mehr als nur geweiht. Die Alemannen, die das Jahr 2016 mit drei Siegen beendeten und im März weitere drei... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball-Kreisklasse A Schwetzingen will den Rest der Saison zum gegenseitigen Kennenlernen nutzen und sich dann neu aufstellen

    Aufstieg für Felix Langkamp und den SV 98 II kein Thema

    Seit etwas mehr als vier Wochen schwingt Felix Langkamp den Taktstock beim SV 98 Schwetzingen II in der Kreisklasse A1. "Mein Eindruck der ersten Wochen ist sehr positiv. Wir hatten gute Trainingswochen, nur mit den Ergebnissen sind wir hinterhergehinkt", sagt er. Dass dieser Einstand nicht ganz selbstverständlich war, bestätigt er selbst, schließlich wird einem... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen will am Ostermontag bei 1860 München mit mannschaftlicher Geschlossenheit punkten

    Für Andrew Wooten ist die Saison gelaufen

    Am 29. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga ist der SV Sandhausen am Ostersonntag, 16. April, um 13.30 Uhr, zu Gast beim Tabellenvierzehnten TSV 1860 München. [mehr]

  • Fußball-Kreisliga

    Ketsch vor einer Pflichtaufgabe?

    In der Fußball-Kreisliga steht die Spvgg 06 Ketsch, die seit elf Partien ungeschlagen ist, vor einer Pflichtaufgabe gegen DJK/Fortuna Edingen-Neckarhausen. An Ostermontag gastiert die Mannschaft von Trainer Frank Eissler beim Tabellen-13, der - gemeinsam mit Neulußheim - die löchrigste Abwehr vorweist (Spielbeginn: 15 Uhr). Zwar beträgt der Rückstand der... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    Michael Köpper: Ich bin kein Zauberer

    Michael Köpper hat seinen Dienst beim Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen angetreten. Am Donnerstagabend lernte der neue Trainer seine Mannschaft kennen und leitete gemeinsam mit Willi Schöneck das Training. Für ihn und den gesamten Club geht es nun darum, so schnell wie möglich in die Erfolgsspur zurückzukehren. Der schweren Aufgabe ist er sich... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B SG Oftersheim auf der Zielgeraden

    Mit Kampf zum Erfolg

    Nicht einmal die kühnsten Pessimisten glauben jetzt noch daran, dass irgendetwas die SG Oftersheim auf dem Weg zurück in die Fußball-A-Klasse aufhalten kann. Die Ehrenrunde durch das Unterhaus Kreisklasse B ist in acht Spieltagen voraussichtlich abgeschlossen. Viele Höhepunkte hält diese Saison nicht mehr parat. Neben dem Gipfeltreffen gegen die TSG Rheinau, was... [mehr]

Lorsch

  • Friedhof Der Lorscher Michael Pfeifer beklagt, dass eine Urnenwand-Beisetzung aktuell wegen fehlender Plätze nicht möglich ist / Neue Stelen sind bestellt

    Derzeit keine freie Nische für Urnen

    "Wo bleibt die Pietät?", fragt sich der Lorscher Michael Pfeifer. Nach einem Trauerfall in der Familie ist er mit der Situation konfrontiert, dass die von der Verstorbenen gewünschte Bestattung in einer Urnenwand auf dem Lorscher Friedhof derzeit mangels Angebot nicht möglich ist. Mit einem Leserbrief wandte sich Pfeifer jetzt an die Redaktion des Bergsträßer... [mehr]

  • Vereine Naturfreunde Lorsch haben eigene Kinder- und Jugendleitung eingerichtet

    Kajakgruppe wächst stetig

    Die Kajakgruppe wächst und wächst: Wegen des steig anhaltenden Zulaufs haben die Naturfreunde Lorsch eine Kinder- und Jugendleitung installiert - und die ist komplett mit jungen Aktiven besetzt. Mit dem Frühling starten jetzt vermehrt die Outdoor-Aktionen des Vereins. "Weitere Interessierte jedes Alters sind eingeladen, mal reinzuschnuppern", schreiben die... [mehr]

  • Rund ums Kind Verein spendet aus dem Flohmarkterlös 500 Euro für die Kinderfeuerwehr

    T-Shirts und Sitz-Erhöhungen für die Löschhasen

    Seit dem Jahr 2002 gibt es den gemeinnützigen Lorscher Verein "Rund ums Kind". In jedem Jahr veranstaltet der Vorstand zwei Flohmärkte mit sortiertem Angebot und Zubehör mit festen Preisen für Babys bis zu Kleinkindern. Es ist der wohl größte Basar in Lorsch. "Da der Verein gemeinnützig ist, spendet er den erwirtschafteten Überschuss immer wieder wohltätigen... [mehr]

  • Kindergarten

    Zu Besuch beim "Doppelfrosch"

    Früh dran waren die Kröten, Molche und Frösche in diesem Jahr. Die anhaltenden frühlingshaften Temperaturen ließen die wärmeabhängigen Amphibien nicht länger in ihren geschützten Winterquartieren von fetten Fliegen und Regenwürmern träumen. Die Vorschulkinder des Lorscher Kindergartens "In der Viehweide" wanderten dieser Tage mit der stellvertretenden... [mehr]

Ludwigshafen

  • Vereine Hunderte Besucher lassen sich beim Fest der Sportangler in Oggersheim Seelachs und Karpfen schmecken

    Familientreffen am Weiher

    Eigentlich ist Fisch eine Fastenspeise. Doch wer die leckeren Merlane und Seelachsfilets auf dem Fest der Vereinigten Sportangler in Oggersheim betrachtete, kam doch zu dem Gedanken, dass sie zu den Delikatessen zählen. Der Verein hatte am Karfreitag bei sonnigem Wetter zum "Fischessen an der Backsteinhütte" eingeladen. Schon vor der Mittagszeit gab es Fisch - aber... [mehr]

  • BASF Ausfall einer Anlage / Niemand verletzt

    Giftige Gase ausgetreten

    Wegen des Ausfalls einer Anlage in einem BASF-Betrieb in Ludwigshafen sind gestern gegen 8 Uhr nitrose Gase ausgetreten. Diese sind beim direkten Einatmen giftig. Wie ein Unternehmenssprecher auf Nachfrage dieser Zeitung erklärte, seien die Gase etwa zwei Minuten lang in einer sichtbaren rötlichen Emission freigesetzt worden. Dabei sei niemand verletzt worden. Aus... [mehr]

  • Gesundheit Blutspende-Aktion des Roten Kreuzes in Oppau / 500 Milliliter pro Teilnehmer

    Gute Tat und Frischzellenkur

    "Ich gehe blutspenden, weil ich Menschen helfen will." Das war tatsächlich die einhellige Aussage aller, die sich an der "Oppauer Dampfnudel Blutspende" des Roten Kreuzes (DRK) beteiligt haben. Ein älterer Herr liegt auf einer Liege, drückt eine Gummileiste und regt damit den Blutfluss an: Roland Nirmaier aus Oppau geht nun zum zweiten Mal zur Blutspende. Beim... [mehr]

  • Ebertpark Förderkreis organisiert erstmals drei Wettbewerbe am 29. April / Kostenlose Konzerte und Lesungen beginnen im Mai

    Laufaktion zum Saisonauftakt

    Beileibe nicht nur für einen Spaziergang bietet sich die größte Ludwigshafener Grünanlage an. Kostenlose Konzerte und Lesungen präsentiert der Förderkreis in den nächsten Monaten im lauschigen Ambiente der Konzertmuschel. Aber nicht nur das: Erstmals richtet er zum Saisonauftakt einen "Parklauf" aus. Mit der Veranstaltung im Ebertpark am Samstag, 29. April,... [mehr]

  • Kirchen Ökumenische Reihe zu Leben und Tod geht zu Ende

    Licht in der Dunkelheit

    "Auf Leben und Tod" lautete der Name einer ökumenischen Veranstaltungsreihe der City- und Jugendkirchen in Ludwigshafen. Auf dem Programm standen in der Fastenzeit Gesprächsabende, Reden und Musikveranstaltungen zum Thema Leben und Tod. Vor der Passantenseelsorge "Lichtpunkt" am S-Bahnhof Mitte stand in dieser Zeit eine Tafel, auf der mehrmals der Satzbeginn "Bevor... [mehr]

  • Fußball Oberligist heute gegen Tabellendritten Wiesbach

    Rechenspiele der Arminia

    Der FC Arminia 03 Ludwigshafen kann in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar weiter auf den Klassenerhalt hoffen. Die Rheingönheimer mit ihrem neuen Trainer Maik Unfricht, der vier Tage zuvor Frank Hettrich ablöste, liegen nach dem nicht unbedingt erwarteten 2:1 (0:1)-Sieg beim westpfälzischen SV Morlautern auf dem viertletzten Tabellenplatz.... [mehr]

  • Jubilarin

    Rosa Attmann feiert 101. Geburtstag

    "Immer beschäftigt bleiben" lautet das Motto für Rosa Attmann, die ihren 101. Geburtstag am Ostersonntag im Altenpflegeheim Friesenheim feiert. Die gebürtige Ludwigshafenerin begann schon früh, als jüngstes von vier Kindern den Familienmitgliedern zu helfen. Ihr Vater hatte zunächst eine Schneiderei, später betrieb er mehrere Kioske. Dort lernte Attmann ihren... [mehr]

  • Freizeit Saison beginnt mit Tour nach Friesenheim

    Skater rollen ab Mittwoch

    Wegen der vielen Baustellen im Stadtgebiet haben die Vorbereitungen zwar etwas länger gedauert, im Grundsatz ändert sich aber nichts: Die Skatenights starten in dieser Saison wieder am Berliner Platz und gehen auf eine Strecke zwischen 25 und 28 Kilometer. Auftakt ist am Mittwoch, 19. April, um 19.30 Uhr. Wie Michaela Bachmann vom Organisationsteam mitteilte, gibt... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Verkehr Die Stadt hat das Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof übernommen - und prompt gibt es Klagen

    "Risiko auf Nutzer übertragen"

    Die Stadt hat das Fahrradparkhaus am Hauptbahnhof übernommen und das Zugangsystem geändert - prompt gibt es Klagen von Nutzern und vom ADFC. Ihre Hauptkritik: Das Parkhaus steht jetzt völlig offen. [mehr]

  • "So berühmt wie anspruchsvoll"

    Ein Bügeleisen liegt hier, man hört einen Staubsauger, dazu läuft die Kaffeemaschine. Aber wir sind nicht in einem Haushalt, sondern auf der Empore der Christuskirche. Überall stehen oder liegen Pfeifen in verschiedensten Größen, sieht man Bretter - und das wohl noch bis Frühsommer 2018. Gerade ist Halbzeit bei der Sanierung der Steinmeyer-Orgel, die größte... [mehr]

  • Beschluss Stadtjugendring schließt sich Bundesverband an

    AfD bleibt außen vor

    Der Stadtjugendring hat einen Beschluss zum Umgang mit "antidemokratischen Parteien" gefasst. Ausgehend von der Satzung des Jugendrings betonten die Delegierten der Mitgliedsverbände in einer gemeinsamen Mitteilung, dass es keine Zusammenarbeit mit Parteien und Gruppierungen geben könne, die demokratische Grundsätze verneinten oder in Frage stellten. Im Hinblick... [mehr]

  • Er ist auferstanden!

    Dunkel und schwer die Schritte. Drei Frauen sind auf dem Weg. Dunkel ist es auch in ihrer Seele an diesem frühen Morgen wie manchmal in unserer; sie wollen einen letzten Abschied nehmen. Abschied von Jesus, an den sie geglaubt hatten, dessen Tod am Kreuz sie getroffen hatte wie eine Bombe, die all ihre Hoffnung zerplatzen ließ. Die Salben und Öle, mit denen man... [mehr]

  • Handarbeit Uschi Lottermann aus Seckenheim hat für sich die alte Occhi-Knüpftechnik wiederentdeckt

    Filigrane Spitze umhüllt das Osterei

    Auf den ersten Blick könnte man meinen, jenes Osterei, das Uschi Lottermann in der Hand hält, sei umhäkelt. Bei genauerem Hinsehen nimmt der Betrachter filigrane Zierknoten wahr. Zwanzig Stunden habe sie als Anfängerin der Occhi-Knüpftechnik für das Schmuck-Ei gebraucht, erzählt die Hauswirtschaftsmeisterin mit Leidenschaft für Kreativarbeiten im Gespräch... [mehr]

  • Neckarstadt

    Junge Flüchtlinge prügeln sich

    Bei einem Streit zwischen zwei unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein Jugendlicher leicht am Kopf verletzt worden. Laut Polizei mussten Betreuer gegen 0.50 Uhr einen Streifenwagen in die Käthe-Kollwitz-Straße rufen, um zu schlichten. Bei der Auseinandersetzung schlug der 18-Jährige seinen 15-jährigen... [mehr]

  • Neckar 45-Jähriger versuchte, ans andere Ufer zu schwimmen

    Mann tot geborgen

    Ein 45-jähriger Mann hat gestern Mittag versucht, den Neckar zu durchschwimmen. Er starb kurz vor dem Ufer. Wie die Polizei berichtete, ging um kurz nach 13 Uhr bei der Berufsfeuerwehr Mannheim ein Notruf ein. [mehr]

  • Kirche Reise mit Pfarrerin Ilka Sobottke in den Problembezirk von Chicago / Theaterstück mit Amerikanern wird in Berlin aufgeführt

    Mannheimer erleben Osterfest der Gegensätze

    Ilka Sobottke hat Tränen in den Augen. Laura Leidecker und Jessica Gurko schauen fassungslos auf den Bildschirm des Laptops. Es ist ein Video zu sehen: Die zehn gezeigten Regeln sollen vor allem jungen Afroamerikanern verdeutlichen, wie sie heil nach Hause kommen - ohne verletzt zu werden. "Der Rassismus und die Gewalt gegenüber Schwarzen ist in Chicago... [mehr]

  • Serie "Lebenslust" Leser dieser Zeitung wollen den Vollmond bei einer Wanderung genießen / Bernd Weber erklärt die Vielfalt des Waldes

    Nachts in den Oftersheimer Dünen

    Noch zwitschern die Vögel, der sandige Boden gibt unter den Füßen nach. Die kleine Gruppe wandert im Wald auf die Oftersheimer Dünen, es ist windstill und warm - dann kehrt Stille ein. In völliger Ruhe warten sechs Leser dieser Zeitung zusammen mit dem Naturführer Bernd Weber auf den Vollmond, der leider an diesem Abend nicht hinter den Wolken hervorkommen... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen In der Päpste-Ausstellung geht es auch um die Festlegung des Termins von Ostern

    Pergament verrät einen langen Datumsstreit

    Warum ist jetzt eigentlich Ostern - und nicht nächste Woche oder schon vor drei Wochen? Wie der Termin entstand, verraten besonders kostbare Exponate, die ab 21. Mai in der Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" in den Reiss-Engelhorn-Museen zu sehen sind. Passend zum Osterfest durfte diese Zeitung schon vorher einen Blick darauf... [mehr]

  • ZI Wissenschaftlerin für Gehirnforschung ausgezeichnet

    Preis an Psychologin Nathalie Holz

    Freude bei Neurowissenschaftlerin Nathalie Holz (Bild): Die wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) wurde mit dem Hermann-Emminghaus-Preis ausgezeichnet. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis wurde ihr jetzt beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP) in... [mehr]

  • Zeichen der Zeit erkennen

    Mit dem Rad zum Bahnhof, dort in den Zug umsteigen und zur Arbeit fahren - und abends das Gleiche umgekehrt: Viele Menschen machen das jeden Tag, genauso wie viele Pendler von anderswo am Bahnhof ihr Rad parken, um damit weiter ins Mannheimer Büro zu kommen. Sie alle sind die Hauptkunden des Fahrradparkhauses. Weil diese Art zu pendeln ökologisch ziemlich sinnvoll... [mehr]

Metropolregion

  • Frankenthal 65-Jähriger wegen Mordes vor Gericht / Bisher nur Leichenteile gefunden / Kinder des Opfers von Schuld überzeugt

    "Das Puzzle wird sich fügen"

    Ein 65 Jahre alter Italiener aus Philippsburg muss sich seit Donnerstag wegen des Mordes an einem 74-jährigen Landsmann vor dem Frankenthaler Landgericht verantworten. Von der Leiche des Opfers wurde bislang nur der Teil eines Fußes gefunden. Der Angeklagte bestreitet die Tat. [mehr]

  • Klage Verwaltungsgericht entscheidet über Bürgermeisterwahl in Eppelheim

    Urteil fällt am Dienstag

    Fast drei Stunden tagte das Verwaltungsgericht Karlsruhe am Gründonnerstag unter der Leitung des Vorsitzenden Richters Dr. Rolf Walz. Das Urteil wird am Dienstag, 18. April, bekannt gegeben. Dann weiß Patricia Popp, ob sie - vorausgesetzt, es gibt keine Berufung - bald die Stelle als Bürgermeisterin von Eppelheim antreten darf - oder ob Georg Sch. Erfolg mit... [mehr]

Nachrichten

  • Terrorbekämpfung IS-Zentrale in Afghanistan zerstört

    Donald Trump lässt Riesenbombe zünden

    Beim Einsatz der Superbombe GBU-43 durch US-Streitkräfte in Afghanistan sind nach Regierungsangaben in Kabul mindestens 36 IS-Kämpfer getötet worden. Es habe keine zivilen Opfer gegeben, teilte das afghanische Verteidigungsministerium gestern mit. Bei dem Angriff sei eine Kommandozentrale der Terrororganisation Islamischer Staat (IS) völlig zerstört worden. Es... [mehr]

  • Flames

    Erfahrener Neuzugang

    Nach der holländischen Kreisläuferin Merel Freriks (19) vermelden die Flames den nächsten Neuzugang für die kommende Saison in der Frauenhandball-Bundesliga. Der vorzeitige Zweitliga-Meister und Aufsteiger sicherte sich die Dienste der 27-jährigen Linkshänderin Rafika Ettaqi (Foto) für den Rückraum. Die 15-malige italienische Nationalspielerin, die in Marokko... [mehr]

  • Passionsspiele Mehr als 1000 Zuschauer an Karfreitag

    Kreuzweg in Bensheim

    Eine eindrucksvolle Darstellung der Leidensgeschichte Jesu vor großer Kulisse: Mehr als tausend Zuschauer haben am Karfreitag den Kreuzweg durch die Bensheimer Innenstadt verfolgt. Die italienische Gemeinde hatte mit gewohnt viel Herzblut und Engagement die lokalen Passionsspiele mit mehr als 100 Darstellern aufgeführt - mit der Kreuzigung des Heilands auf dem... [mehr]

  • Mannheim

    Kritik an Radstation

    Das Fahrradparkhaus am Mannheimer Hauptbahnhof hat einen neuen Betreiber. Die städtische Gesellschaft Mannheimer Parkhaus Betriebe (MPB) hat den Betrieb übernommen und ein neues Bezahlsystem eingeführt, das bei Nutzern und dem Fahrradclub ADFC aber direkt auf Kritik stößt. Sie fordern die Einführung einer Zugangskontrolle. Bislang gab es eine Schranke am... [mehr]

  • Frauenförderung Fuchs-Vorstand lehnt Vorgaben ab

    Steinert gegen Quote

    Dagmar Steinert, Finanzvorstand beim Mannheimer Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub, hält nichts von der Frauenquote. "Man braucht die entsprechende Eignung, die Qualifikation", sagte sie im Interview mit dieser Zeitung. Dass nur wenige Frauen bei im MDax notierten Unternehmen Vorstandsposten besetzen, sieht sie in der Verantwortung der Aufsichtsräte. "An der... [mehr]

  • Volksabstimmung Entscheidung über Präsidialsystem

    Türkei: mehr oder weniger Erdogan?

    In einem historischen Referendum stimmen die Türken an diesem Sonntag über die Einführung des von Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebten Präsidialsystems ab. Gegner warnen vor einer Ein-Mann-Herrschaft. Umfragen - die allerdings nicht besonders zuverlässig sind - sagten ein knappes Rennen mit einem leichten Vorsprung des Erdogan-Lagers voraus.Härte... [mehr]

Oftersheim

  • Landfrauenverein

    Grillfest sorgt für rege Diskussion

    Der Landfrauenverein war im vergangenen Jahr sehr aktiv. Das stellten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im evangelischen Gemeindesaal fest und teilen es in einer Pressemitteilung mit. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Irene Gieser wurde erst einmal ein kleiner Imbiss, den die Frauen des Vorstandes vorbereitet hatten, serviert. Nachdem dann alle... [mehr]

  • Im Interview: Der Psychologe Stefan Junker hat ein Videoseminar zum Thema Selbstfürsorge gedreht / Es richtet sich vor allem an Menschen in Helferrollen "Brenne für den Job, ohne zu verbrennen"

    Von unserem Redaktionsmitglied Saskia Grössl Oftersheim. "Brenne für deine Arbeit - ohne zu verbrennen": Dass das nicht so einfach ist, hat der Oftersheimer Psychologe und Psychotherapeut Dr. Stefan Junker (Bild) bei ehramtlichen und professionellen Helfern in der Region beobachtet. Sein Video zum Thema Selbstfürsorge soll da Abhilfe schaffen und richtet sich vor... [mehr]

  • Hundesportverein Tag des Hundes ist Anlass für einen Flohmarkt, bei dem Tierzubehör angeboten wird / Sportlich wird es mit Rennen

    Schnellster Hund der Region gesucht

    Anlässlich des vom VDH (Verband für das Deutsche Hundewesen) jährlich durchgeführten "Tag des Hundes" veranstaltet der Hundesportverein am Samstag, 10. Juni, einen Flohmarkt rund ums Tier sowie das Hunderennen "Schnellster Hund im Rhein-Neckar-Kreis". Der Flohmarkt rund ums Tier (Hundeflohmarkt, Reiterflohmarkt, Kleintierflohmarkt) findet von 10 bis 15 Uhr statt.... [mehr]

Plankstadt

  • Ökumene Jugendkreuzweg vom Abendmahl bis zur Kreuzigung zum Mitfühlen und Nachempfinden

    Die letzten Stunden von Jesus

    Vom letzten Abendmahl bis zur Kreuzigung: gestern Abend erinnerten die Jugendmitarbeiter der beiden Eppelheimer Kirchengemeinden unter der Leitung von Pfarrerin Cristina Blázquez und Armin Bernt mit einem ökumenischen Jugendkreuzweg an das Leiden und Sterben Jesu. Konfirmanden, Jugendliche und Erwachsene waren dazu eingeladen. Sie konnten an fünf Stationen durch... [mehr]

Politik

  • Jubiläum Papst Benedikt XVI. feiert am Ostersonntag seinen 90. Geburtstag / Vom Alter deutlich gezeichnet

    "Heiliger Vater" im Hintergrund

    Es ist schon über ein Jahr her, dass Benedikt XVI. - gestützt auf einen schwarzen Gehstock - vor seiner Bleibe im Vatikan stand und die Ehrerbietungen einer Besuchergruppe aus Süddeutschland entgegennahm. Ein Mann aus der Gruppe sagte, man würde ganz sicher bald auch zum 90. Geburtstag gratulieren. Benedikt XVI. lehnte mit einem Schmunzeln ab: ,,Na, lieber ned",... [mehr]

  • BVB-Bus Ermittler konzentrieren sich auf Zündmechanismus

    Auch Hooligans kommen als Täter in Frage

    Nach dem Anschlag auf die Fußballmannschaft von Borussia Dortmund stehen jetzt der verwendete Sprengstoff und der Zündmechanismus im Fokus der Untersuchungen. Die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft würden auch über die Ostertage intensiv fortgesetzt, sagte Behördensprecherin Frauke Köhler gestern. Neue Erkenntnisse könne sie bisher aber nicht mitteilen. Die... [mehr]

  • CSU testet Guttenberg

    Der ehemalige Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird nach "Focus"-Informationen in den Wahlkampf der CSU eingebunden. So soll Guttenberg im August und September in allen sieben bayerischen Regierungsbezirken als Redner auftreten. Sein Einsatz werde in der CSU als Test gesehen, wie gut der Ex-Politiker heute bei Wählern ankomme. Vom Zuspruch bei... [mehr]

  • Volksabstimmung II Berlin hofft auf ein Nein der türkischen Bevölkerung und fürchtet andernfalls Belastungen innerhalb der Nato

    Demokratie oder Despotismus

    Was beutet das Referendum für die deutsch-türkischen Beziehungen? Wird die Nato-Partnerschaft zum Problem? Prominente Vertreter der Berliner Politik blicken mit großer Sorge auf den Wahlsonntag in der Türkei, wie eine Umfrage unserer Redaktion ergab. Der Innenexperte der CDU, Wolfgang Bosbach, malt bereits ein düsteres Szenario: "Die Türkei marschiert schon... [mehr]

  • USA Donald Trump gibt sich als aktiver Oberbefehlshaber und setzt auf Abschreckung

    Demonstration der Macht

    Seit mehr als 13 Jahren verfügen die US-Streitkräfte über die GBU-43 - die größte und schwerste Bombe in der Geschichte des US-Militärs. 13 Jahre lang war sie nur eine Drohung, eine Demonstration militärischer Stärke, die man seinen Feinden nur zeigen musste, um sie zu beeindrucken. Donald Trump, nicht einmal drei Monate lang US-Präsident, ließ sie nun... [mehr]

  • Volksabstimmung I Türkischer Staatspräsident will seine Position ausbauen und bis in die 2030er Jahre hinein sichern

    Der starke Mann am Bosporus

    Politisch Totgesagte leben länger. Dafür gibt es kein besseres Beispiel als Recep Tayyip Erdogan. Beim Verfassungsreferendum am Sonntag hofft der türkische Staatschef auf Zustimmung der Wähler zu seinem geplanten Präsidialsystem. Es würde seine Machtfülle massiv erweitern und seine Stellung an der Staatsspitze zementieren - möglicherweise bis weit in die... [mehr]

  • Deutschlandtrend CDU lässt die SPD hinter sich

    Merkel liegt wieder vorn

    Der Schulz-Effekt, der der SPD nach der Nominierung ihres Kanzlerkandidaten ein Umfragehoch beschert hat, ist teilweise wieder verpufft. Im neuen ARD-Deutschlandtrend, der gestern veröffentlicht wurde, liegen die CDU/CSU und Kanzlerin Angela Merkel wieder klar vor der SPD und ihrem Vorsitzenden Martin Schulz. Könnten die Bürger ihren Bundeskanzler direkt wählen,... [mehr]

  • Korea-Krise China mahnt

    USA rechnen mit neuem Atomtest

    Mit der Warnung vor einer Eskalation im Konflikt um Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm hat China alle Beteiligten zur Zurückhaltung aufgefordert. "Wir fordern ein Ende der Provokationen und Drohungen, bevor die Lage nicht mehr zu retten ist", sagte Chinas Außenminister Wang Yi nach Gesprächen mit seinem französischen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault gestern in... [mehr]

Region Bergstraße

  • Handwerk Bergsträßer Bäcker lassen am Mittwoch von einem Experten ihre Brote untersuchen

    Erleben, wie Brot geprüft wird

    Eine öffentliche Brotprüfung mit Brotprüfer Karl-Ernst Schmalz vom Zentralverband des Deutschen Bäcker-Handwerks findet am Mittwoch, 19. April, in der Zeit von 11 bis 14 Uhr in Bensheim im Kaufhaus Ganz statt. Geprüft werden Brote und Brötchen der Mitglieder der Bergsträßer Bäcker-Innung. Was ist eine Brotprüfung? Bei einem Brot-Test wird die Qualität der... [mehr]

  • Nachruf

    Karl Scheiber,

    Karl Scheiber ist tot. Er starb Anfang der Woche im gesegneten Alter von fast 90 Jahren. Kreisweit einen Namen gemacht hat er sich als Geschäftsführer des Bergsträßer Roten Kreuzes. Diese Ära endete allerdings schon vor mehr als einem Vierteljahrhundert. Viele, auch aus der eigenen Organisation, kennen Scheiber heute nur noch vom Hörensagen. Dafür sind die... [mehr]

  • Klasse Kids Beim Malwettbewerb wurde zahlreiche farbenfrohe Bilder eingereicht / Sieger kommen aus der Kirchbergschule

    Osterhasen und viele bunte Eier

    Jede Menge bunte Ostereier, hoppelnde Hasen, Küken und bunte Blumenwiesen: Rund 200 bunte Bilder wurden beim Oster-Malwettbewerb im Rahmen des BA-Grundschulprojekts "Klasse Kids" in diesem Jahr eingereicht. Die Jury aus BA-Mitarbeitern musste unter den vielen tollen Beiträgen einen Sieger küren - und hatte die Qual der Wahl. Die Nase vorn hatte letztlich eine... [mehr]

  • Kreishandwerkerschaft

    Paten begleiten junge Menschen

    Die Kreishandwerkerschaft Bergstraße (KHB) kooperiert mit der Ausbildungsinitiative PfAu (Paten für Ausbildung). Jugendliche suchen Orientierung, wenn sie ihre berufliche Zukunft planen. PfAu ist eine Initiative der Städte Bensheim und Zwingenberg, die seit mehreren Jahren mit Hilfe von ehrenamtlichen Patinnen und Paten ausbildungswillige Hauptschüler ab der... [mehr]

  • Landwirtschaft Offizielle Eröffnung der Saison

    Spargel: Freude über Raketenstart

    Die Sonne strahlte, die Erntewege waren trocken und einige der prominenten Spargelstecher zeigten sich beim offiziellen Bergsträßer Spargelanstich auf den Anlagen des Lampertheimer Gemüsebaus Schmidt auffallend geübt. Wie ein Profi hatte Landrat Christian Engelhardt den Bleichspargel freigelegt, gezielt das Stechmesser angesetzt und die weiße Stange... [mehr]

  • Polizei Europaweiter Aktionstag "Speedmarathon" am kommenden Mittwoch / Kontrollen auch in der Region

    Temposündern geht es an den Geldbeutel

    Bergstraße. Raser geraten am kommenden Mittwoch, 19. April, verstärkt ins Visier der Polizei: Mit dem europaweiten Verkehrsaktionstag "Speedmarathon" rufen die Sicherheitskräfte und teilnehmende Kommunen die Gefahren und Folgen zu schnellen Fahrens ins Bewusstsein. [mehr]

Regionale Kultur

  • Philharmoniker

    "Mannheimer" in der Elbphilharmonie

    Die Mannheimer Philharmoniker werden bereits im Eröffnungsjahr der Elbphilharmonie in Hamburg gastieren. Das teilte das Orchester jetzt mit. Am Montag, 13. November, wird das junge Orchester sein Debüt im weltweit gefeierten Konzertsaal geben. "Es ist eine große Ehre für uns und die Musikstadt Mannheim im Zentrum der Aufmerksamkeit der internationalen Musikszene... [mehr]

  • Lesung Claus Peymann ist da und erregt sich mit "Holzfällen"

    Amüsanter Abend mit Tiefgang

    Nein, das ist keine Lesung - das ist furioses Ein-Mann-Theater. Der Regisseur und Intendant Claus Peymann hätte auch als Schauspieler Karriere machen können. Im vollen Ludwigshafener Kulturzentrum "Das Haus" verwandelt er jenen roten Ohrensessel zur Bühne, in dem der so berühmte wie berüchtigte Autor Thomas Bernhard bei einem "künstlerischen Nachtmahl" einen... [mehr]

  • Das Porträt Noch vor dem Start der Fotobiennale in der Region wechselt Florian Ebner nach Paris

    Auf der Überholspur des Lebens

    Im September will er Schlussmachen. Mit bisherigen Sehgewohnheiten. Unseren Blick auf die heutige Bilderflut verändern, wenn mit der Biennale in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen eines der größten deutschen Ausstellungsformate für Fotografie über die Bühne geht. Im Juli wird er ans Centre Pompidou wechseln und die Leitung der Fotografischen Abteilung am... [mehr]

  • Heidelberger Frühling Musik über Maria mit Christina Pluhar

    Berlusconi ist auch dabei

    Die schmerzensreiche Maria auf der einen, und "Bunga, bunga"-Berlusconi auf der anderen Seite: Diesen Spagat muss man erst einmal hinbekommen. Doch das Passionskonzert "Via Crucis" (Kreuzweg) von Christina Pluhar vereinigt spirituelle mit volkstümlichen Elementen. Da wirkt auch eine derbe Pointe nicht deplatziert. Pluhar und ihr Ensemble L'Arpeggiata stellen das... [mehr]

  • Geburtstag Nick Hornby wird am Montag 60 Jahre alt

    Besessen von Besessenen

    Kahlköpfig, mit Knubbelnase und abstehenden Ohren, mehr Fußballfan als Intellektueller - das macht Nick Hornbys Charme aus. Und er ist langsam: Drei Stunden schreibt er maximal am Stück, mit Computerspielen und Recherchen dazwischen. "Ich kann nicht weitermachen, ehe ein Absatz steht," erklärte er der "Financial Times". Seit mehr als 25 Jahren sitzt der... [mehr]

  • Fendrich

    Musiker mit Haltung und Leidenschaft

    Rainhard Fendrich tritt mit seiner Band vor 1600 Zuschauern in der Eberthalle auf. [mehr]

  • Pop Rainhard Fendrich und Band zeigen sich vor 1600 Besuchern in der Ludwigshafener Eberthalle in guter Form

    Musiker mit Haltung und Leidenschaft

    "Auf der Bühne zu stehen, ist für mich noch immer das höchste der Gefühle", sagt Rainhard Fendrich gegen Ende seines Konzertes in der Friedrich-Ebert-Halle. Und man glaubt es dem österreichischen Liedermacher an dieser Stelle gern, dass er vor einem Auftritt immer noch freudig-nervös ist ("Ma is wia a klans Kind") und mit derselben musikalischen Leidenschaft... [mehr]

Reilingen

  • Ansiedlungsprojekt Nachdem die Neuansiedlung der Störche im vergangenen Jahr am Wetter scheiterte, hoffen die Verantwortlichen nun auf ein glückliches Ende

    Bei Adebars kündigt sich Nachwuchs an

    Im benachbarten Rheinland-Pfalz wurden sie schon in den ersten Februartagen gesehen. Auch hier in der Region sind die Störche mittlerweile aus ihrem Winterquartier zurück. Seit Anfang April ziehen einige Exemplare über den Kisselwiesen ihre Kreise. Gemeinde, Bund für Umwelt- und Naturschutz (Bund) und Nabu hatten 2015 ein gemeinsames Projekt zur Wiederansiedlung... [mehr]

  • Am Rathaus Innerörtliche Baulanderschließung im Plan / Versorgungsleitungen sind verlegt

    Bis Mai steht die Erschließung

    Fünf Wochen nach dem symbolischen Spatenstich liegen die Erschließungsarbeiten für den innerörtlichen Kernbereich vollkommen im Plansoll. Halten die ausgezeichneten äußerlichen Bedingungen weiter an, dürfte einem frühzeitigen Bauabschluss bis Ende Mai nichts im Wege stehen. "Das Wetter spielt uns in die Karten", freut sich Bauleiter Giorgio De Nittis von der... [mehr]

Reise

  • Auf Dichters Spuren

    Die britische Schauspielerin Judi Dench sagt über das Städtchen Stratford-upon-Avon, die Geburtsstadt Shakespeares, dies sei ein magischer Ort. Wer sich darunter einen außergewöhnlichen, einen zauberhaften, gar besonders schönen Ort vorstellt, der wird enttäuscht werden, spätestens dann, wenn er das Fachwerkhaus mit den niedrigen Decken und derben Eichenbalken... [mehr]

  • Da lachen ja die Affen

    Es ist früh am Morgen, die Sonne blinzelt gerade über die grün überwucherten Hügel. Hoch über dem Strand bei Gokarna lädt Nagraj Shettygar zur Yogastunde. Atmen, lockern, strecken und immer wieder: konzentrieren. Das ist gar nicht so einfach, wenn Mücken auf schweißfeuchter Haut kitzeln, Ameisen über Matte und Mensch marschieren und Vogelmännchen lautstark... [mehr]

  • Der Alltag bleibt im Tal

    Das Paradies war ein Zufallsfund. Wir fanden es an einem Ort, an dem wir es nicht erwartet hätten: mitten in Kärnten, unweit von Weltcup-Skipisten und schnörkeliger Wörthersee-Romantik. Wir hatten uns damals aus einer Mischung von Pragmatismus und Faulheit für einen Urlaub in der Nähe entschieden - uns mit anderen Worten gefragt, wo ein zweijähriges Kleinkind... [mehr]

  • Der Lockruf des Lago d'Iseo

    Christo ist längst abgereist. Und mit ihm etwa 1,2 Millionen Besucher seiner "Floating Piers", die im vorigen Sommer zwei Wochen lang über den Wassern des Lago d'Iseo auf golden schimmernden Stoffbahnen flanierten. Inzwischen verläuft das Leben fast überall rund um den See wieder gelassen und unaufgeregt. Gerade so, wie es die wenigen Fremden und die... [mehr]

  • Meditieren oder bis zehn zählen

    Eigentlich ist alles ganz einfach. Denn in vielen Tarifverträgen steht es schwarz auf weiß: "Der Urlaub dient der Erholung und der Erhaltung der Arbeitskraft." Und das Online-Lexikon Wikipedia weiß zum Glück unter der Überschrift "Urlaubsgestaltung", wie dieses Unterfangen konkret funktionieren soll: "Eine der klassischen Formen der Gestaltung des... [mehr]

  • Von Oliven und Menschen

    Die Blätter des Baumes rascheln im warmen Wind, an der Krone und am Stamm lehnen fünf Leitern. Fleißige Hände streifen die wenigen Oliven von den Ästen, im sizilianischen Kernland unterhalb des Monte Triona fliegen deutsche Sprachsilben durch die Äste. Die Erntehelfer lachen und scherzen in Schwäbisch oder berlinern. Als der Nebenerwerb-Olivenbauer Luigi... [mehr]

  • Zeit und Muße im Freien

    Meditieren verbinden viele mit dem minutenlangen Verharren in der Stille. Mit Ommmmm, Klangschalen und eingeschlafenen Beinen. Hängt man an das Wort Meditation dann noch Wanderung dran, sieht sich so mancher wie eine Schnecke durch die Landschaft kriechen, im Zeitlupen-Tempo Schritt für Schritt machen, gaaaanz laaangsam. Iwo! "Wir schleichen nicht, sondern gehen... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Neckar-Bergstraße Unzählige ehrenamtliche Helfer im Einsatz / Hobbyköche verzeichnen großen Andrang

    Anglervereine verwöhnen Gäste am Karfreitag mit leckerem Backfisch

    Angelsportler in der Region haben am gestrigen Karfreitag traditionell Backfisch angeboten. Kiloweise wanderten die panierten Flossentiere zuerst in die Fritteuse und dann auf die Teller der Besucher. Edingen: "Es war das beste Karfreitags-Fischessen, das wir je hatten." Der stellvertretende Vorsitzende und Chef-Logistiker beim Anglerverein Edingen, Uli Ding, freute... [mehr]

  • Schriesheim Tag der offenen Tür im Mühlenhof am 7. Mai / Ponyreiten, Kinderschminken, Theater und Tombola

    Menschen mit Handicap beweisen ihre Kreativität

    Kein Tag könnte besser geeignet sein, als der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 7. Mai, um den Tag der offenen Tür auf dem Mühlenhof zu feiern. In diesem Jahr haben die Organisatoren und Macher ihr Fest unter das Motto "Ein Besuch im Zoo" gestellt und sich dafür jede Menge einfallen lassen. Den Startschuss an diesem Tag... [mehr]

  • Neckar-Bergstraße Neckarhausen, Ladenburg, Heddesheim und Schriesheim sind mögliche Ziele für die ganze Familie

    Wohin an Ostern? - Tipps für Ausflüge

    Lust auf Bewegung, Kultur und Natur? Gerade die Osterfeiertage bieten die Möglichkeit, "mal rauszugehen". Zumal des Frühlings "holde belebende Kraft", wie es schon Goethe in seinem Osterspaziergang formuliert hat, überall spürbar ist. Das gilt sowohl beim Spaziergang im Neckarhauser Schlosspark als auch beim Osterbrunnen-Rundgang in Ladenburg, bei einem Besuch... [mehr]

Schwetzingen

  • Vorstellung Prof. Josef Walch präsentiert bibliophilen Band mit Arbeiten von Bernhard K. Becker

    "Er fühlte mit dem Bleistift"

    Viele ältere Schwetzinger erinnern sich genau an ihn: Bernhard K. Becker, der als Künstler nach dem Krieg bis zu seinem Tod 1991 in Schwetzingen lebte, eine prägende und immer präsente Person im Stadtbild war und das künstlerische Leben Schwetzingens in dieser Zeit nachhaltig beeinflusst hat. Über den Künstler gibt es nur ganz wenige Publikationen. Nun konnte... [mehr]

  • Literatur Chiara Corbett schreibt leidenschaftlich gerne und ist für einen Nachwuchspreis nominiert / Kurzgeschichte eingereicht

    "Nichts" bringt hoffentlich Erfolg

    Nichts. Ein einfaches Wort, das für Chiara Corbett allerdings ab sofort eine besondere Bedeutung haben wird. Die 13-Jährige hat beim Literaturwettbewerb "THEO" teilgenommen, dessen Thema in diesem Jahr "Nichts" lautete. Veranstalter ist der Verein Schreibende Schüler mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg. Mit ihrem Text - einer aus 500... [mehr]

  • Katholische Kirche

    Chor singt Mozarts große Credo-Messe

    Es ist Ostern, das höchste Fest im christlichen Jahreszyklus. Traditionell begleiten die besten Werke aus der "Musica Sacra" das Hochamt an Jesu Christi Auferstehung. Dazu gehört die große Credo-Messe (KV 257) von Wolfgang Amadeus Mozart, die der katholische Kirchenchor St. Pankratius in den vergangenen Wochen eingeübt hat. Unterstützt von Mitgliedern des... [mehr]

  • Schwetzinger Freie Wähler Uschi Lenz kann 1100 Euro an DLRG überreichen / Tolles Ergebnis in wenigen Monaten erzielt

    Lebensretter legen sich ins Zeug - nun gibt's die Belohnung

    1100 Euro standen in dicken Lettern auf dem Scheck, den die Organisatorin der Altpapiersammlungen bei den Schwetzinger Freien Wählern (SFW), Uschi Lenz, dem Vorsitzenden der Lebensrettungsgesellschaft, Dr. Marc Hemberger, anlässlich deren Hauptversammlung übergeben konnte. Die Altpapiersammlung, ursprünglich eine Idee des Schwetzinger Wählerforums, wird nach... [mehr]

  • Hirschacker War das zehnte Frühlingsfeuer auf dem Badenia-Gelände auch das letzte? / Gäste hoffen auf Fortsetzung

    Magie der Flammen zu spüren

    "Es ist ein sehr kontrollierbarer Einsatz" sagte Feuerwehrmann Oliver Bogatic, der mit seinen Kollegen auf das zehnte Frühlingsfeuer zu Ostern auf dem Sportgelände im Hirschacker aufpasste. "Die Feuerwehr begleitet das Frühlingsfeuer, bis die Flammen erlöschen. Ich bin immer wieder fasziniert, welche Wirkung Feuer und auch das große rote Feuerwehrauto vor allem... [mehr]

  • Schloss Sonderführung in pfälzisch-schwäbischem Dialekt am Ostersonntag / Ferienangebote für Kinder und Jugendliche

    Putzfrauen plaudern Geheimnisse aus

    Eigentlich sollen Theres und ihre Kollegin Frau Schäufele im Schloss "Großreinemachen". Aber der Gelegenheit zu einem Schwätzchen können sie nicht widerstehen. Das werden die angemeldeten Teilnehmer der Sonderführung in pfälzisch-schwäbischer Mundart auch merken, wenn sie sich mit den beiden Putzfrauen am morgigen Ostersonntag, 14.30 Uhr (14 Euro, ermäßigt 7... [mehr]

  • Urlaubstage oder Feiertage?

    Welche Bedeutung hat Ostern noch heute für uns? Diese Frage beschäftigte mich so sehr, dass ich "meine sechs Kinder", die zwischen sieben und neun Jahre alt sind und die ich als Lesepatin in einer Grundschule betreue, befragt habe. Ich war verblüfft und erstaunt darüber, was ich zu hören bekam. Unterschiedlicher konnten die Antworten nicht sein: "Dann fängt der... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Vier Monate vor ihrem 108. Geburtstag ist Kätchen Erny verstorben

    Älteste Bürgerin des Vorortes

    Als der Erste Weltkrieg ausbrach, da war sie schon fünf Jahre alt, bei der Eingemeindung Seckenheims nach Mannheim 1930 bereits 21, bei Beginn des Zweiten Weltkrieges gar 30 - unglaubliche Zeitspannen sind das! Ein Leben, das alle Höhen und Tiefen des zurückliegenden Jahrhunderts umfasste, ist jetzt zu Ende gegangen: In ihrem 108. Lebensjahr ist Kätchen Erny, die... [mehr]

  • Seckenheim Vereinsgemeinschaft wählt Vorstand / Nicole Kreusel folgt auf Christian Schabacker

    Ein neues Gesicht im Führungsquartett

    Nicole Kreusel rückt für Christian Schabacker nach - davon abgesehen bleibt das Führungsquartett der Interessengemeinschaft Seckenheimer Vereine und Organisationen wie gehabt. Bei der jüngsten Hauptversammlung wurden Jürgen Zink als Vorsitzender, Willi Pint als geschäftsführender Vorsitzender und Ulrike Bühler als Schatzmeisterin einstimmig bestätigt.... [mehr]

Speyer

  • Vincentius-Krankenhaus Experten in Sachen Schmerztherapie erleichtern den Alltag

    Axel Weigand ist neuer Leiter der Orthopädie

    Axel Weigand (Bild) hat die Leitung der Klinik für Konservative Orthopädie und Schmerzmedizin des Sankt-Vincentius-Krankenhauses übernommen heißt es in einer Pressemitteilung. Weigand ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich der konservativen Orthopädie und Schmerzmedizin. Er hat an der... [mehr]

  • Technik-Museum Modellbautage mit vielen Infoständen und kreativen Mitmachaktionen

    Große und kleine Space-Shuttles treffen sich

    Zu Ostern gibt es im Technik-Museum Speyer für alle Fans des Modellbaus ein ganz besonderes Programm, denn der Verein zur Förderung der Luftfahrthistorie der Pfalz (VFLP) präsentiert vom heutigen Samstag bis Montag, 17. April, die Speyerer Modellbautage. In der Raumfahrthalle, direkt beim Space- Shuttle "Buran", werden an diesen Tagen zahlreiche Schiffs-, Auto-,... [mehr]

  • Stadtrundgang Synagoge und Ritualbad werden lebendig

    Jüdisches Leben in der Stadt

    Der Stadtrundgang "Jüdisches Leben in Speyer" von Cornelia Benz und Peter Ellspermann am morgigen Sonntag macht die Geschichte der jüdischen Gemeinde anschaulich, die 1084 mit den Privilegien des Bischofs beginnt. Die Speyerer Juden erlebten eine Blütezeit, von der das einzigartige Ensemble aus Synagoge, Frauenbetraum und Mikwe (Ritualbad) Zeugnis ablegt. Die... [mehr]

  • Unglück Feuer bricht in Wohnungsflur aus

    Mann stirbt bei Brand

    Ein 35-Jähriger ist am Donnerstag gegen 22 Uhr beim Brand in seiner Wohnung im dritten Obergeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in Speyer ums Leben gekommen. Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage erklärte, waren die Flammen aus ungeklärter Ursache im Flur ausgebrochen. Anwohner hatten wegen der Rauchentwicklung die Feuerwehr alarmiert. Ein 44-jähriger... [mehr]

Sport allgemein

  • BasketballBundesligaWalter Tigers Tübingen - Brose Bamberg 75:87 MHP Ludwigsburg - Eisbären Bremerhaven 81:78 s. Oliver Würzburg - ratiopharm Ulm 70:73 medi Bayreuth - Fraport Skyliners Frankfurt 99:98 FC Bayern München - Baskets Bonn 84:721 ratiopharm Ulm 28 27 1 2508:2135 54:22 Brose Bamberg 29 26 3 2430:1993 52:63 FC Bayern München 28 25 3 2394:1949 50:64... [mehr]

  • HandballBundesligaTVB 1898 Stuttgart - HSG Wetzlar 18:281 SG Flensburg 24 21 2 1 744:573 44:42 RN-Löwen 24 21 1 2 711:600 43:53 THW Kiel 25 21 0 4 717:605 42:84 Füchse Berlin 25 18 3 4 720:636 39:115 SC Magdeburg 25 16 3 6 709:675 35:156 HSG Wetzlar 26 15 0 11 681:663 30:227 DHfK Leipzig 25 13 2 10 649:631 28:228 HC Erlangen 25 12 0 13 657:672 24:269 MT Melsungen... [mehr]

  • FussballEuropa League, Viertelfinale, HinspieleAjax Amsterdam - FC Schalke 04 2:0 (1:0)Ajax Amsterdam: Onana - Veltman, Sanchez, Viergever, Sinkgraven (46. De Ligt) - Ziyech, van de Beek (87. F. de Jong), Klaassen - Kluivert (74. Neres), B. Traoré, Younes.FC Schalke 04: Fährmann - Kehrer, Höwedes, Nastasic, Aogo - Goretzka, N. Bentaleb - Schöpf (71. Huntelaar),... [mehr]

  • Handball Löwen ziehen Motivation aus jüngstem Kantersieg / Heute Derby in Göppingen

    Mit neuem Selbstbewusstsein

    Im Titelrennen um die Deutsche Meisterschaft ziehen die Rhein-Neckar Löwen vor allem aus dem jüngsten Kantersieg gegen den VfL Gummersbach viel Motivation. Nun steht allerdings das immer brisante Derby bei FrischAuf Göppingen an. [mehr]

  • Basketball Die deutschen NBA-Stars haben mit ihren Teams unterschiedliche Voraussetzungen vor dem Beginn der K.o.-Runde / Topfavorit: Golden State Warriors

    Schröder und Zipser starten in die Play-offs

    In den ersten NBA-Playoffs ohne Dirk Nowitzki seit vier Jahren will Dennis Schröder als deutsche Nummer eins auftrumpfen. Trotz einer teilweise durchwachsenen Saison seiner Atlanta Hawks startet der Jungstar mit einer deutlichen Kampfansage in die K.o.-Runde der besten Basketball-Liga der Welt. "Wir können jeden schlagen, der uns in den Weg kommt", kündigte der... [mehr]

  • Fußball VfL braucht dringend Erfolg gegen Ingolstadt

    Wolfsburg in Gefahr

    Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg setzt vor dem Duell gegen den direkten Konkurrenten FC Ingolstadt 04 auf Gelassenheit. "Das Spiel gegen Ingolstadt ist zwar ein sehr wichtiges Spiel, aber das ist jedes. Jedes Spiel hat seine Geschichte", sagte VfL-Coach Andries Jonker und fügte im Hinblick auf den Aufwärtstrend des bayerischen Clubs hinzu:... [mehr]

Südwest

  • Religion Immer mehr Flüchtlinge aus dem Iran wechseln zum Christentum / Neuanfang durch Taufe

    "Ich habe Gott gefunden"

    Immer mehr Flüchtlinge aus dem Iran wenden sich auch im Südwesten dem Christentum zu. Viele von ihnen hoffen auf einen Neuanfang durch Taufe. [mehr]

  • Feinstaubalarm Stuttgarter können erst einmal durchatmen / Kretschmanns Druck auf die Automobilkonzerne wegen Nachrüstung alter Diesel

    Mühsame Suche nach Alternative zu Fahrverboten

    An diesem Samstag endet die Wintersaison der Feinstaubalarme in Stuttgart. Trotz der Appelle in Richtung Autofahrer ist bereits Mitte April an 35 Tagen der Grenzwert von 50 Milligramm Feinstaub je Kubikmeter Luft an der legendären Messstelle "Am Neckartor" überschritten worden. Das ist genau die Zahl, die von der EU für das ganze Jahr toleriert wird. Da... [mehr]

  • Umwelt Zu wenig Niederschlag schadet den Wäldern

    Wetter nützt Schädlingen

    Wegen anhaltender Trockenheit sind die Wälder im Südwesten von Schädlingen bedroht. In Baden-Württemberg habe es im Winter zu wenig Regen gegeben, es seien lediglich 48 Prozent des Niederschlagssolls erreicht worden, sagte ein Sprecher des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz der "Heilbronner Stimme". "Besonders der Dezember war mit nur acht... [mehr]

SV Waldhof

  • "Eine einmalige Chance für mich"

    Herr Ibrahimaj, wie ist es zu Ihrem Wechsel nach Sandhausen gekommen? Ali Ibrahimaj: Der Kontakt ist über Sandhausens Trainer Kenan Kocak und Geschäftsführer Otmar Schork entstanden. Kenan hat meine Entwicklung genau verfolgt und er traut mir den Schritt in die Zweite Liga zu. Wir hatten intensive Gespräche. Für mich in meinem Alter ist das eine einmalige... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga Weggang des Waldhof-Publikumslieblings zu Zweitligist Sandhausen erhitzt vor Saarbrücken-Spiel die Gemüter

    Aufregung um Ibrahimaj

    Der Weggang des Waldhof-Publikumslieblings Ali Ibrahimaj zu Zweitligist Sandhausen erhitzt die Gemüter. Die Meinungen gehen in der Angelegenheit ein wenig auseinander. [mehr]

Vermischtes

  • Urteil

    Birkenstock-Chef verliert Foto-Streit

    Ein Werbefoto des Sandalenherstellers Birkenstock, das die kleine Tochter des Geschäftsführers zeigt, darf doch für ein Kunstwerk verwendet werden. Das Landgericht Hamburg hob jetzt im Eilverfahren eine einstweilige Verfügung gegen das Kunsthaus Hamburg auf. Zuvor war Birkenstock-Geschäftsführer Oliver Reichert gegen die Verwendung des öffentlichen Werbefotos... [mehr]

  • Großbritannien Vor allem Jüngere finden Fish and Chips altmodisch und bevorzugen gesünderes Essen

    Fettiger Klassiker in der Krise

    Es gibt nicht wenige Außenstehende, die sich regelmäßig darüber wundern, warum Fish and Chips trotz Fadheit und Fettigkeit zur großen Liebe der britischen Nation aufgestiegen sind. Es liegt wohl weniger am Geschmack als am Kult um das inoffizielle Nationalgericht. Irgendwie lieben die Menschen das Gericht, das mittlerweile selbst in gehobenen Lokalen angekommen... [mehr]

  • Geburtshilfe Warnung vor Personalmangel am Jahresende

    Hebamme: Über Ostern verhüten

    Mit einem Geburtstipp kurz vor Ostern hat eine Hebamme aus Nordrhein-Westfalen online viel Aufmerksamkeit gefunden. Wer sich ein Kind wünsche, solle über die Feiertage trotzdem noch verhüten, rät die Geburtshelferin aus Kerken an der niederländischen Grenze auf ihrer Facebook-Seite. Sonst käme das Baby im Dezember oder Januar zur Welt - und rund um Weihnachten... [mehr]

  • Urteil

    Kein Schadenersatz nach Bierbank-Sturz

    Wer auf einem Volksfest zum Tanzen auf eine Bierbank steigt, muss damit rechnen, auch mal runterzufallen und sich zu verletzen. Das Oberlandesgericht wies die Schadenersatzklage einer Frau ab, die im Oktober 2014 auf dem Cannstatter Wasen von der Bierbank fiel und sich am Tisch das Knie prellte. Tanzen auf einer Bierbank könne als "übliches Verhalten in einem... [mehr]

  • Luftfahrt US-Fluggesellschaft United Airlines droht Klage / Aktienkurs gibt seit Bekanntwerden des Vorfalls um vier Prozent nach

    Nach Rauswurf: Passagier hat gebrochene Nase

    Der Mann, der in den USA am vergangenen Wochenende gewaltsam aus einem Flugzeug "geworfen" wurde, hat sich laut seinem Anwalt bei dem Vorfall ernsthaft verletzt. Der 69-Jährige habe eine Gehirnerschütterung, sich die Nase gebrochen und zwei Zähne verloren, sagte der Jurist Thomas Demetrio bei einer Pressekonferenz in Chicago. Die US-Fluggesellschaft United... [mehr]

  • Schau Zur Internationalen Gartenausstellung in Berlin werden zwei Millionen Gäste erwartet

    Parklandschaft inmitten von Plattenbauten

    Grün, grüner, Internationale Gartenausstellung: Am östlichen Rand von Berlin schwebt eine Seilbahn über die rund 100 Hektar große Parklandschaft der IGA mit Chinesischem Garten, Amphitheater, Wasserbecken, bunten Blumenbeeten und frisch verlegtem Rollrasen. Besucher, die es seit Donnerstag in die Kabinen mit gläsernem Boden schaffen, betrachten unter ihren... [mehr]

  • Umwelt Weniger Fälle dank Sonne und höheren Temperaturen / Aber noch keine Entwarnung

    Vogelgrippe auf dem Rückzug

    Aufatmen bei den Geflügelhaltern: Die Zahl der Vogelgrippe-Ausbrüche und Funde von infizierten Wildvögeln in Deutschland geht deutlich zurück. Zuletzt gab es nach Angaben des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) am 6. April einen Ausbruch in einem Geflügelbetrieb im Landkreis Cloppenburg (Niedersachsen). Vereinzelt würden noch infizierte Wildvögel gemeldet. Das... [mehr]

Viernheim

  • Fußball A-Ligisten mit Blick nach unten

    Abstiegsgefahr ist weiter ein wichtiges Thema

    Trotz einiger Erfolge in den vergangenen Wochen müssen die beiden Viernheimer A-Ligisten immer noch "den Blick nach unten richten". Sowohl für die zweite Mannschaft des TSV Amicitia wie auch für die SG Viernheim ist die Abstiegsgefahr weiter ein Thema. Das beste Gegenmittel sind Punktgewinne: Die blaugrüne Reserve hat am Ostermontag (15 Uhr) zuhause gegen den SV... [mehr]

  • Freizeit Verein freut sich auf Besucher zu Ostern / Viele Gefiederte brüten oder ziehen Küken auf / Papageienhaus macht Fortschritte

    Frühling lockt in den Vogelpark

    Für einen Osterausflug mit der ganzen Familie ist der Vogelpark in Viernheim perfekt geeignet. Er kostet keinen Eintritt und gibt gerade Kindern einen tollen Einblick in die Tierwelt - Piepmätze, die direkt vor unserer Haustür leben, vom Aussterben bedrohte Nutzvögel und seltene Gefiederte aus den Regenwäldern der Tropen. Jede Voliere und jedes Gehege ist mit... [mehr]

  • Frauenfußball

    Hoffnung auf Erfolg in Wiesloch

    Im Achtelfinale des Sport-Lines-Pokal der Frauen 2016/17 steigt auch der TSV Amicitia ein. Die Frauen fahren heute um 15 Uhr zum VfB Wiesloch. Als Oberligist waren die Viernheimer in den ersten beiden Runden des Pokalwettbewerbs spielfrei. Der Gegner VfB Wiesloch war in der zweiten Runde zu Gast beim Heidelberger SC und konnte sich mit einem klaren 6:0 für das... [mehr]

  • Katholische Kirche Familien aus den Pfarreien Johannes XXIII. und St. Michel-St. Hildegard laufen Kreuzwege / Hoher Spendenerlös für Misereor-Projekt

    Kinder begleiten Jesus bei seinen letzten Lebensstationen

    Die Kinder machen eine Kniebeuge vor dem Kreuz und legen ihre mitgebrachten Blumen nieder. So leise wie es geht, gehen sie aus der Kirche. Sie haben Jesus auf seinem letzten Weg begleitet, sind die Stationen des Kreuzwegs rund um die Marienkirche mitgegangen. Für die jungen Christen war es gestern ungewohnt, den Gottesdienst nicht mit einem feierlichen Einzug, mit... [mehr]

  • Kultur Gut besuchter Konzertabend beim Thursday Night Music Club im Pigeon / Tanzen wegen der Kar-Woche verboten

    Megan Hill zeigt, was sie gelernt hat

    Karfreitag hin, Tanzverbot her, die zahlreichen Besucher der Konzertreihe Thursday Night Music Club ließen sich am Donnerstagabend die gute Laune nicht verderben. "Bitte nicht tanzen, denn das kann uns teuer zu stehen kommen", baten die Musiker vor dem ersten Akkord, denn über die Osterfeiertage gelten je nach Bundesland unterschiedliche Bestimmungen. Gut, dass die... [mehr]

  • Aktion Polizei codiert

    Schutz vor Diebstahl

    Schon einfache Maßnahmen schützen vor Diebstahl und erhöhen die Chance, ein gestohlenes Fahrrad zurückzubekommen, so die Polizei. Dazu gehört neben einem stabilen Schloss ein Fahrradpass und ein individueller Fahrradcode. Die Polizei in Viernheim bietet erstmals Codier-Termine bis in die Abendstunden an. Das Angebot richtet sich hauptsächlich an Berufstätige,... [mehr]

  • Kindertagesstätten

    Verkehrssicherheit für Familien

    Die Kreisverkehrswacht Bergstraße bietet Elternabende zur Verkehrserziehung an. In jedem Kindergarten kann sich zu den Aktionstagen angemeldet werden. Die Verkehrssicherheitstage werden geleitet von Verkehrswacht-Moderator und Polizeihauptkommissar Karlheinz Utikal mit Unterstützung von Brigitte Klotz, die auch zu der Organisation gehört. "Wir hoffen, mit diesen... [mehr]

  • Viernheim summt Gartenbaufirma Schwöbel unterstützt Projekt / Kostenfreie Samentütchen im Brundtlandbüro

    Zum Wohle der fleißigen Bienen

    Viele Viernheimer Gartenliebhaber haben bereits Samentütchen mit der begehrten Bienenweide in ihrem Garten ausgesät. Für kleinere Flächen war dies sicherlich nur ein geringer Aufwand mit jedoch großer Wirkung für die bestäubenden Insekten. Bei einer derart großen Fläche wie der von Bernhard Schalk aus Viernheim war dies jedoch ohne Unterstützung durch... [mehr]

Weinheim

  • Weinheim Klaus Bieg zieht wegen des Abgasskandals vor Gericht / Am 20. Juli wird in Mannheim verhandelt, wo mindestens 14 weitere Fälle anhängig sind

    VW-Kunde sagt: "Ich will Rache"

    Als im September 2015 die Abgasaffäre ans Licht kam, war das für viele der rund 2,5 Millionen deutschen VW-Dieselkunden ein Schock. Mittlerweile beschäftigen Hunderte von Klagen verärgerter Verbraucher die deutschen Gerichte. Einer von ihnen ist Klaus Bieg aus Weinheim, dessen Fall am 20. Juli am Landgericht Mannheim verhandelt wird. Es ist ein sogenannter... [mehr]

Welt der Arbeit

  • Prozess Studentin gibt zu, dass sie Freund mit Kreissäge tötete

    Angeklagte zeigt Reue

    Der Münchner Prozess um einen Mord mit einer Kreissäge geht nach zweimonatiger Verhandlung zu Ende. Das Landgericht München I schloss am Donnerstag die Beweisaufnahme in dem spektakulären Fall ab. Kurz zuvor hatte die Angeklagte ihre Reue betont. "Mir ist unbegreiflich, wie es zu meiner Tat gekommen ist", verlas die 32-Jährige eine Erklärung. Sie habe die Tat... [mehr]

Welt und Wissen

  • Entscheidungauch über den Euro

    Das Wahljahr 2017 hält Anleger an den Börsen auf Trab. Nach der Parlamentswahl in den Niederlanden im März folgt am 23. April der erste von voraussichtlich zwei Wahlgängen der französischen Präsidentschaftswahl. Die rechtspopulistische Kandidatin Marine Le Pen will aus dem Euro austreten. Experten zufolge könnte damit nicht weniger auf dem Spiel stehen als die... [mehr]

  • Präsidentschaft Frankreichs Bürger vor der Stimmabgabe im April / Fünf der elf Kandidaten rechnen sich Chancen auf eine zweite Abstimmung im Mai aus / Le Pen macht die Finanzmärkte nervös

    Fünf für eine Stichwahl: Kandidaten und ihre Chance

    Was können, was wollen die Präsidentschaftsbewerber in Frankreich, welche Chancen haben sie? Ein Sieger im ersten Wahlgang bräuchte eine absolute Mehrheit; das gab es noch nie. Bei einer Stichwahl stehen sich im Mai die zwei Kandidaten gegenüber, die in Runde eins die meisten Stimmen hatten. Von unserer Korrespondentin Birgit HolzerBenoît HamonMit ihm hatte kaum... [mehr]

Wirtschaft

  • Interview Fuchs Petrolub-Vorstand Dagmar Steinert ist eine von wenigen Top-Managerinnen bei MDax-Unternehmen

    "An den Frauen liegt es nicht"

    Fuchs-Petrolub-Vorstand Dagmar Steinert ist eine von wenigen Top-Managerinnen bei MDax-Konzernen. Von der Frauenquote hält sie aber nichts. [mehr]

  • Automobil Massive Probleme auf chinesischem Markt

    Audi-Absatz bricht ein

    Schwerer Rückschlag für die VW-Premium-Tochter Audi: Wegen eines Streits mit den chinesischen Händlern sackte der Absatz im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 7,3 Prozent ab. Weltweit setzte Audi in den ersten drei Monaten 422 600 Fahrzeuge ab (Vorjahr: 455 900). Das satte Minus in China von 22,1 Prozent (108 700 Autos gegenüber 139 500 im Vorjahr)... [mehr]

  • Deutsche Bank Ver.di stimmt Beratung am Wochenende zu

    Einigung zu Samstagsarbeit

    Samstagsarbeit bei der Deutschen Bank: Das Institut hat sich mit Gewerkschaften darauf verständigt, dass 400 Angestellte in den acht neuen Beratungscentern an diesem Tag arbeiten. "Für die Beschäftigten konnten zum Ausgleich eine Verkürzung der Arbeitszeit und Schutzregelungen ausgehandelt werden", erklärte die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Die Vereinbarung... [mehr]

  • Volkswagen Ferdinand Piëch baute den Autohersteller zu einem Imperium aus - und verlor alle Macht / Am Montag wird er 80

    Er war nie gerne Zweiter

    Es dürfte ein stiller Geburtstag werden. Ferdinand Piëch, der Porsche-Enkel und langjährige Patriarch des Weltkonzerns Volkswagen, wird am Ostermontag 80 Jahre alt - aber große öffentliche Feiern sind nicht geplant. Piëch dürfte dazu auch nicht in der Stimmung sein. Denn zu viel ist passiert in den vergangenen zwei Jahren. Der "Automanager des Jahrhunderts"... [mehr]

  • Finanzen Bundesbürger horten 5586 Milliarden Euro / Vor allem Aktien und Fonds sind im Wert gestiegen

    Geldvermögen der Deutschen wächst

    Die Menschen in Deutschland besitzen trotz des Zinstiefs so viel Geldvermögen wie nie zuvor. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank stieg das Vermögen der privaten Haushalte in Form von Bargeld, Wertpapieren, Bankeinlagen sowie Ansprüchen an Versicherungen Ende vergangenen Jahres auf den Rekordwert von 5586 Milliarden Euro. Das deutliche Plus von 98 Milliarden Euro... [mehr]

  • Lidl-Betriebsrat

    Gericht kassiert Kündigung

    Eine vom Discounter Lidl ausgesprochene außerordentliche Kündigung gegen ein Betriebsratsmitglied ist unwirksam. Das hat das Arbeitsgericht Augsburg entschieden. Ohne vorherige Abmahnung hätte die Kündigung nicht erfolgen dürfen, urteilte das Gericht. Dafür habe der Sachverhalt nicht ausgereicht. Das Unternehmen hatte dem 41-jährigen Mitarbeiter eines... [mehr]

  • Preise Teuerungsrate im März bei 1,6 Prozent

    Inflation auf Abwärtskurs

    Die Inflationsrate in Deutschland ist erstmals seit rund einem Jahr wieder zurückgegangen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes lag die Jahresteuerungsrate im März bei 1,6 Prozent. Die Wiesbadener Behörde bestätigte damit vorläufige Daten. Im Februar hatten höhere Energie- und Nahrungsmittelpreise die Rate noch auf 2,2 Prozent gemessen am Vorjahr... [mehr]

  • Energie Neues Ausschreibungsmodell senkt staatliche Subventionen bei der Stromerzeugung drastisch - so soll auch der Preis für Verbraucher sinken

    Niedrige Förderung für Windparks auf hoher See

    Technischer Fortschritt und intensiver Wettbewerb machen Strom aus Offshore-Windparks künftig günstiger. Die erste Ausschreibung für Windparks vor den deutschen Küsten hat größere Einsparungen erbracht als zuvor erwartet. Den Zuschlag erhielten vier Windparks in der Nordsee mit einer Gesamtkapazität von 1490 Megawatt, teilte die Bundesnetzagentur in Bonn mit.... [mehr]

  • EnBW-Mitarbeiter

    Verdacht auf Millionenbetrug

    Wegen des Verdachts auf Betrug in Millionenhöhe ermittelt die Staatsanwaltschaft in Stuttgart gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des Versorgers Energie Baden-Württemberg (EnBW) und mehrere mutmaßliche Mitwisser. "Drei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft", sagte ein Sprecher am Donnerstag. Die Fälle hätten sich in Stuttgart ereignet. Den Ermittlungen zufolge... [mehr]

Wissenschaft

  • Gefahren für Hasen-Babys

    Bei Hasen-Jungen haben "Sitzen-Bleiber" die größten Überlebenschancen. Geduckt und bewegungslos hocken die Junghasen zurzeit in der Sasse - einer flachen Erdmulde, wie die Deutsche Wildtier Stiftung unlängst mitteilte. Damit versuchen sie, keine Fressfeinde auf sich aufmerksam zu machen. "Denn Füchse und Dachse oder Vögel wie Krähen und Habichte registrieren... [mehr]

  • Wassermangel im Salzsee

    In erhabener Stille schimmert das Tote Meer türkisblau in der milden Wintersonne. Die Wellen rollen sanft ans Ufer. Ein paar Touristen waten langsam ins Wasser. Wegen des extrem hohen Salzgehalts - mit 34 Prozent zehnmal höher als im Ozean - kann man sich im Toten Meer treiben lassen wie ein Korken, der nicht untergeht. Am Ufer reibt eine Amerikanerin ihren Mann... [mehr]

  • Wieso wir andere verstehen

    Hirnforscher haben einen Grund dafür gefunden, warum Kleinkinder sich erst ab einem Alter von etwa vier Jahren in andere Menschen hineinversetzen können. Im menschlichen Gehirn bildet sich dann eine entscheidende, bis dahin fehlende Faserverbindung heraus, berichten Forscher des Leipziger Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften im Fachmagazin... [mehr]

Zeitreise

  • Paradies und Höllentreppe

    Machtvolle Buckelquader aus rotem Sandstein, ein niedriger Torbogen, die noch sichtbare Befestigung der einstigen Zugbrücke - wer den gotischen Torturm durchschreitet, denkt, er betritt eine andere, längt untergegangene Welt. Doch es ist eine Welt, in der sich die Epochen vermischen. Je nach Blickrichtung sieht man kickende Jungs, Autos und Gastronomie - oder... [mehr]

Zeitzeichen

  • Seine Lieder sind so gut

    Womöglich wäre ich jetzt Zahnarzt oder Winzer oder Erdkundelehrer, wenn es nicht Martin Luther gegeben hätte. Seine Gottesdienstreform, nämlich die aktive Beteiligung der Gemeinde durch das Singen von Chorälen und der verdeutschten Messliturgie zu gewährleisten, machten einen neuen Beruf nötig: den Kantor. Das war zunächst ein Vorsänger, der die erste Zeile... [mehr]

Zwingenberg

  • Neuer Kurs beim TuS

    Bessere Kondition, straffe Muskulatur

    Neu im Programm des TuS Zwingenberg ist der Kurs "Power-Workout". Wer eine gut trainierte Muskulatur, bessere Kondition, Beweglichkeit und mentale Ausgeglichenheit erreichen möchte, ist im Power-Workout genau richtig. Erreicht wird dies durch einen Wechsel von Herzkreislauf- und Kräftigungseinheiten. Tabata, Ausdauerzirkel und HIIT (High Intensiv Intervall... [mehr]

  • Hauptversammlung Zahl der Ausleihen hat sich positiv entwickelt / 750 Arbeitsstunden für den Umzug investiert

    Neuer Standort hat Spielerei gutgetan

    Die Spielerei Bergstraße befindet sich weiter im Aufwind. Trotz Umzug und Ortswechsel von Bensheim ins Alte Rathaus nach Zwingenberg hat der Verein im Vorjahr zugelegt: Die Mitgliederzahl ist 2016 nach oben geschnellt, und die positive Entwicklung hält weiter an, wie Vorsitzender Robert Weber auf der Jahreshauptversammlung berichtete. Ende 2016 waren es 452... [mehr]

  • Osterbasteln beim Geschichtsverein

    Der Geschichtsverein hatte wieder zu seinem traditionellen Osterbasteln in der Scheune eingeladen. Da nur begrenzte Raumkapazitäten vorhanden sind, konnten nur 25 Kinder angenommen werden, obwohl sich wesentlich mehr angemeldet hatten. Unter der fachkundigen Anleitung von Harald und Alexandra Germann wurden Osterkränze geflochten und gebacken. Die ausgeblasenen... [mehr]

  • Förderkreis Kunst und Kultur Am 7. Mai Lesung in der Bergkirche

    Pfarrer Büchner träumt von Amerika

    In Zusammenarbeit mit dem hessischen Ministerium für Wirtschaft und Kultur und dem Rundfunksender HR 2 organisiert der Hessische Literaturrat e.V. alle zwei Jahre den "Tag der Literatur" in Hessen. Der Förderkreis Kunst und Kultur Zwingenberg e.V. beteiligt sich auch dieses Jahr wieder mit einer Lesung an der hessenweiten Veranstaltung: "Der Zwingenberger Pfarrer... [mehr]

  • Seit 25 Jahren als Zahnärztin tätig

    Seit 25 Jahren ist Dr. Christel Rudolf mit ihrer Zahnarztpraxis an der Alsbacher Straße in Zwingenberg vertreten. Mit viel Freude und Begeisterung begegnet sie - gemeinsam mit ihrem Personal - jeden Tag aufs Neue den kleinen und großen Problemen der Patienten. Wichtig ist ihr, dabei immer einen Blick aufs Ganze zu wahren, "rund um den Zahn gibt es viele Aspekte",... [mehr]

  • Theater Mobile

    Trio Tegevé spielt virtuosen Akustik-Jazz

    Am Samstag, 22. April, spielt das Trio Tegevé im Theater Mobile in Zwingenberg. Beginn ist um 20 Uhr. "Friday Night in San Francisco" heißt das Programm. Tegevé, das "Trio à grande vitesse" in der Besetzung Gitarre, Gitarre, Querflöte, spielt hochvirtuosen Akustik-Jazz mit Einflüssen aus Flamenco, Balkan, Latin und Tango. Im aktuellen Programm mit dabei: Neo... [mehr]

Newsticker

  • 00:12 Uhr

    Schwetzingen: Tankstelle überfallen

    Schwetzingen. In Schwetzingen ist heute Abend offenbar die Avia-Tankstelle am Rondell überfallen worden. Bestätigte Informationen von der Polizei gibt es noch nicht. Ein Großaufgebot der Polizei inklusive Hubschrauber hat vor allem das Gebiet im Bereich nördlich der Nordstadtschule im Visier und sucht nach zwei dunkel gekleideten jungen Männern. Zeugen sollen... [mehr]

  • 08:22 Uhr

    Speyer: Modellbautage im Technik-Museum

    Speyer. Der Verein zur Förderung der Luftfahrthistorie lädt vom heutigen Samstag bis Ostermontag, jeweils von 9 bis 18 Uhr, zu den Modellbautagen ins Technik Museum Speyer ein. (red)

  • 09:13 Uhr

    Ludwigshafen: Bücherbörse im Rathaus

    Ludwigshafen. Die Selbsthilfegruppe Analphabeten Ludwigshafen/Mannheim lädt zur Bücherbörse im Rathaus-Center ein. Von Karsamstag, 15. April, bis Freitag, 21. April sammelt sie Bücher und wird sie am Samstag, 22. April, ab 10 Uhr verschenken., Zuvor werden die Vereinsmitglieder aus den gespendeten Büchern vorlesen. Nach Angaben der Selbsthilfegruppe sind auch... [mehr]

  • 09:57 Uhr

    Rhein-Neckar: S-Bahnen fallen teilweise aus

    Rhein-Neckar. Ab heute kann es auf der Bahnstrecke zwischen Mannheim und Neustadt zu Verspätungen und Zugausfällen kommen. Bis zum 23. April stehen dort Bauarbeiten für schnellere Geschwindigkeiten der ICE-Züge von und nach Paris an. Deshalb fallen zahlreiche S-Bahn- und Regionalexpress-Fahrten in Richtung Neustadt aus. Laut Verkehrsverbund VRN sind Ersatzbusse... [mehr]

  • 10:35 Uhr

    Heidelberg: Kulinarisches in der Halle02

    Heidelberg. Die Halle02 in Heidelberg (Zollhofgarten 2) lädt am Samstag zu Streetfood Festival und Flohmarkt ein. An vielen Ständen können Besucher im Außenbereich von 11 bis 23 Uhr kulinarische Besonderheiten probieren. Der Kleider-Flohmarkt findet in den Innenräumen statt und geht von 13 bis 17 Uhr. Live-Musik gibt es vom Akustik-Punk Duo Astra van Nelle. (jei) [mehr]

  • 11:30 Uhr

    Mannheim: Ostermarsch - Truppenabzug von Coleman gefordert

    Mannheim. Ist das Coleman-Areal in Sandhofen eine Drehscheibe für kommende Kriege? Nach Ansicht des Mannheimer Friedensplenums geht von der Metropolregion Krieg aus. Deshalb setzen sich die Aktivisten auch für die Freigabe des 210 Hektar großen Militärgeländes durch die US-Army ein. Bei einem Ostermarsch am Samstag, 15. April, will das Friedensplenum außerdem... [mehr]

  • 11:38 Uhr

    Mannheim: Polizei untersucht tödlichen Badeunfall

    Mannheim. Die Polizei in Mannheim untersucht weiter im Fall eines 45-Jährigen, der am Industriehafen im Neckar ertrunken ist. Die Beamten gehen nach Anhaben eines Sprecher vom Samstag von einem tragischen Unfall beim Baden aus. Genaueres werde aber wohl erst eine Obduktion des Leichnams bringen. Wann diese stattfinden werde, sei aber noch nicht geklärt, so der... [mehr]

  • 12:34 Uhr

    Rhein-Neckar: Wetter - Bewölkt mit Regen

    Rhein-Neckar: Bei überwiegend dichter Bewölkung setzt von Norden her Regen ein. Bei Temperaturen um 15 Grad frischt der Westwind im Tagesverlauf zunehmend auf.

  • 13:27 Uhr

    Sinsheim: Hoffenheim tritt gegen Gladbach an

    Sinsheim. Mit einem Punkt Vorsprung auf Borussia Dortmund geht Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim in den 29. Spieltag. Beim Tabellendritten ist am Samstag (15.30 Uhr) nach dem Ausrutscher in Hamburg Wiedergutmachung angesagt - ausgerechnet gegen das zweitbeste Rückrundenteam Borussia Mönchengladbach. (red)

  • 14:19 Uhr

    Speyer: Ermittlungen nach tödlichem Wohnungsbrand in Speyer gehen weiter

    Speyer. Nach dem tödlichen Wohnungsbrand im südpfälzischen Speyer geht die Suche nach der Ursache weiter. Mit ersten Ergebnissen sei Mitte der nächsten Woche zu rechnen, teilte die Polizei am Samstag mit. Von einem Fremdverschulden sei aber nicht auszugehen. Bei dem am Donnerstagabend ausgebrochenen Feuer war ein 35 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Ein 44... [mehr]

  • 14:40 Uhr

    Ostermarschierer im Südwesten demonstrieren für Frieden und Abrüstung

    Stuttgart/Mannheim/Ellwangen. Tausende Menschen haben am Karsamstag vielerorts im Südwesten gegen Auslandseinsätze der Bundeswehr, den Krieg in Syrien und aus Angst vor einem neuen Kalten Krieg demonstriert. Die traditionellen Ostermärsche rückten dieses Jahr die Abrüstung und den Mut zum Frieden in den Fokus der Proteste. In Stuttgart gingen bei bewölktem... [mehr]

  • 14:52 Uhr

    Mömlingen: Attacke im Wald: Mann verletzt Ehefrau schwer - bundesweite Fahndung

    Mömlingen. Mit einer bundesweiten Fahndung sucht die Polizei nach einem 47 Jahre alten Mann wegen versuchten Totschlags seiner Frau. Die Familie aus dem Raum Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) sei am Karfreitag auf dem Weg zu einer Feier im unterfränkischen Erlenbach im Landkreis Miltenberg gewesen, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Unweit des Zieles sei es in einem... [mehr]

  • 15:07 Uhr

    Landau: Gleitschirmflieger bleibt in Bäumen hängen und wird verletzt

    Landau. Ein Gleitschirmflieger ist in Albersweiler (Kreis Südliche Weinstraße) mit seinem Fluggerät in den Bäumen hängengeblieben und hat sich dabei verletzt. Der 51-Jährige war am Karfreitag mit einigen Flugkameraden gestartet und durch einen Flugfehler von der Strecke abgekommen, wie die Polizei in Landau am Samstag mitteilte. Er flog zu weit hinter einen... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Heidelberg: "Bacon" im Zwinger1

    Heidelberg. Nanine Linnings bemerkenswerte Choreographie "Bacon" über den britischen Maler Francis Bacon steht am Samstagabend gleich zweimal auf dem Spielplan des Heidelberger Theaters im Zwinger1 - um 18 und um 20 Uhr. Info und Karten gibt es unter der Rufnummer 06221/5 82 00 00). (red)

  • 16:54 Uhr

    Groß-Gerau: Ermittlungen wegen verbranntem Mann dauern an

    Groß-Gerau. Die Ermittlungen nach dem Tod eines 44-jährigen Mannes, der in der Nacht zum Karfreitag in der Darmstädter Straße brennend von der Besatzung eines Rettungswagens entdeckt wurde und verstarb, dauern nach Auskunft der ermittelnden Behörden an. Es haben sich bisher keine Hinweise auf eine Straftat ergeben. Derzeit kann sogar ein tragisches... [mehr]

  • 17:13 Uhr

    Ludwigshafen: Osternacht in Jugendkirche

    Ludwigshafen. Die Evangelische Jugend Ludwigshafen lädt zur zentralen Jugendosternacht am Samstag, 15. April, ab 19 Uhr in die protestantische Jugendkirche (Ludwig-Börne-Straße 2). Nach einem Gottesdienst, den eine Band rund um Gemeindediakon Johannes Sinn musikalisch begleitet, wird das Osterfeuer entzündet, das die ganze Nacht über brennen wird. Ab 21 Uhr... [mehr]

  • 17:42 Uhr

    Sinsheim: 1899 Hoffenheim schlägt Borussia Mönchengladbach mit 5:3

    Sinsheim. Auf dem Weg Richtung Champions League hat die TSG Hoffenheim auch die zweitbeste Rückrunden-Mannschaft Borussia Mönchengladbach geschlagen. Der Tabellendritte gewann ein turbulentes und hochklassiges Offensivspektakel am Samstag mit 5:3 (2:2). Adam Szalai sorgte mit einem Doppelpack (9./23.) früh für vermeintlich klare Verhältnisse. Doch die Borussia... [mehr]

  • 17:55 Uhr

    Göppingen: Löwen treten in Göppingen an

    Göppingen. Nach den jüngsten Enttäuschungen haben die Rhein-Neckar Löwen mit dem 34:20 gegen den VfL Gummersbach zuletzt einen Befreiungsschlag gelandet. Heute Abend (20.15 Uhr) geht es nun zum Landes-Derby nach Göppingen. Gegen den Traditionsclub FrischAuf erwartet Trainer Nicolaj Jacobsen einen härteren Schlagabtausch als gegen die Oberbergischen: "Göppingen... [mehr]

  • 18:37 Uhr

    Landau: Streit am Hauptbahnhof eskaliert

    Landau. Ein Unbekannter hat am Karfreitagabend einen 27-Jährigen in Landau während eines Streits mit einer zerbrochenen Flasche bedroht. Wie die Polizei mitteilte, geriet der 27-jährige Mann gegen 18.30 Uhr mit dem Unbekannten am Hauptbahnhof in Streit. Während des Streits zerbrach der Unbekannte eine Bierflasche und bedrohte den jungen Mann. Dieser rannte... [mehr]

  • 19:03 Uhr

    Eindhoven/Berlin: Mannheim steht im Viertelfinale der Euro Hockey League

    Eindhoven/Berlin. Die Herren vom Mannheimer HC haben das Viertelfinale der Euro Hockey League in Eindhoven erreicht. Der MHC gewann am Samstag sein Achtelfinale mit 2:1 (1:0) gegen den spanischen Meister Club Egara. Das Siegtor erzielte Felix Schües (56. Minute) vier Minuten vor dem Ende. Zuvor hatte Guido Barreiros (14.) die Baden-Württemberger in Führung... [mehr]

  • 19:45 Uhr

    Ludwigshafen: Hund von Straßenbahn überfahren

    Ludwigshafen. Ein Windhund ist am Samstagmorgen von einer Straßenbahn in Ludwigshafen-Maxdorf überfahren und schwer verletzt worden. Der Hund war durch ein geöffnetes Tor von einem Grundstück ins Freie gelangt und hatte auf den Schienen der Rhein-Haardt-Bahn zwischen Maxdorf und Ruchheim herumgestreunt, teilte die Polizei mit. Eine herannahende Straßenbahn... [mehr]

  • 20:43 Uhr

    Ludwigshafen: Exhibitionist zeigt sich Joggerin

    Ludwigshafen. Ein noch unbekannter Exhibitionist hat sich am Samstagvormittag einer 38-jährigen Joggerin in Ludwigshafen-Oggersheim gezeigt. Der Mann, der auf einer Leitplanke saß, entblößte beim Erblicken der Frau sein Glied und fasste es an, teilte die Polizei mit. Als die Frau den Mann anschrie, beendete er seine Handlungen. Die Joggerin setzte ihren Weg fort... [mehr]

  • 20:58 Uhr

    Ludwigshafen: Betrunken mit LKW unterwegs

    Ludwigshafen. Ein 50-jähriger LKW-Fahrer war am frühen Karfreitagabend mit 2,3 Promille auf der B9 unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, meldeten andere Verkehrsteilnehmer den LKW, der auf der B9 in Höhe Römerberg in Schlangenlinien Richtung Germersheim fuhr. Eine Polizeistreife unterzog den Fahrer einer Kontrolle. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3... [mehr]

  • 21:39 Uhr

    Ludwigshafen: Wohncontainer in Brand geraten

    Ludwigshafen. Aus noch ungeklärter Ursache ist es am Samstagmittag zu einem Brand eines Wohncontainers in Ludwigshafen gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Brand in der Straße Unteres Rheinufer der Container und die komplette Einrichtung zerstört. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Während des Brandes waren keine Menschen in und... [mehr]

  • 21:54 Uhr

    Babrujsk: Eishockey-Nationalteam mit erfolgreichem WM-Test in Weißrussland

    Babrujsk. Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat in der WM-Vorbereitung den ersten Sieg gefeiert. In der zweiten Testpartie in Weißrussland setzte sich die ersatzgeschwächte Auswahl am Samstag mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) durch. Dank der Treffer von Mannheims Stürmer Marcus Kink (28. Minute) und Kölns Patrick Hager (34.), der in den Playoffs von seinem Club... [mehr]

  • 22:04 Uhr

    Göppingen: Löwen besiegen Göppingen mit 28:24

    Göppingen. Die Rhein-Neckar Löwen haben sich auch im Derby am Samstagabend keinen Patzer erlaubt. Bei Frisch Auf Göppingen siegten die Mannheimer trotz einiger Schwierigkeiten im zweiten Durchgang mit 28:24 (19:9). Mit acht Treffern war erneut Kapitän Andy Schmid überragender Akteur bei den Löwen. (dpa/kris)

  • 22:27 Uhr

    Würzburg: Baskerballer mit drittem Sieg unter Bauermann

    Die Bundesliga-Basketballer von s.Oliver Würzburg haben nur 48 Stunden nach der unglücklichen Niederlage gegen Tabellenführer Ulm ihr Heimspiel gegen die Eisbären aus Bremerhaven mit 92:85 gewonnen. Es war insgesamt erst der dritte Sieg, seit Ende Dezember 2016 der frühere Nationalcoach Dirk Bauermann das Traineramt in Würzburg übernommen hat. Erfolgreichster... [mehr]