Mannheimer Morgen Archiv vom Donnerstag, 27. April 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Alstom

  • Umzugspläne Oberbürgermeister Peter Kurz appelliert an Geschäftsführung / Welche Rolle spielen Lohnkosten?

    Neuer Streit um Mannheims GE-Werk

    Nach dem Stellenabbau wird jetzt über die künftige Nutzung des GE-Werkes in Mannheim gestritten. Oberbürgermeister Peter Kurz warnt GE davor, ein Stück Industriegeschichte auszulöschen. [mehr]

Altlußheim

  • Die Heimat am Rheinbogen Die Gemeinde Altlußheim besticht durch ihren hohen Freizeitwert / Autovision und Friseurmuseum locken mit spannenden Ausstellungen

    Der Fluss taktet den Rhythmus des Lebens

    Keine Frage, das Pfund, mit dem die Gemeinde am meisten wuchern kann, ist ihre Lage. Angeschmiegt an Vater Rhein und gespickt mit zahlreichen kleineren und größeren Seen ringsum, besitzt die Gemarkung einen hohen Erholungswert. Der alleeartig begrünte Damm lädt nicht nur zum Spazierengehen ein, sondern auch zum Verweilen, zum geruhsamen Innehalten auf einer der... [mehr]

  • Verkehrsberuhigung Gestützt auf ein Lärmgutachten soll in den Hauptdurchgangsstraßen die Geschwindigkeit reduziert werden

    Der ganze Ort wird 30er-Zone

    Seit fast einem Jahrzehnt bemüht sich die Gemeinde um eine Beruhigung der beiden Hauptdurchgangsachsen, der Haupt- und der Rheinhäuserstraße. Nachdem das Mittel der Verkehrssicherheit in diesem Fall nicht fruchten wollte, griff der Rat vor einem Jahr zu einer anderen Methode und beantragte geschlossen die Erstellung eines Lärmgutachtens. Dessen Ergebnis lag dem... [mehr]

  • Gemeinderat Einstimmig Änderung der Satzung des Zweckverbandes Fibernet gebilligt / Diskussion über Bau von Garagen

    In der Friedensstraße wird der Parkraum knapp

    Zähneknirschend wurde vom Rat ein Bauantrag bewilligt, bei dem es um die Errichtung von 16 Garagen und einem Stellplatz für ein Mehrfamilienhaus in der Friedensstraße ging. Ursprünglich hatte der Rat für das Vorhaben einmal 34 Stellplätze genehmigt, doch durch die mittlerweile geänderte Landesbauordnung ist pro Wohnung nur noch ein Stellplatz nachzuweisen, so... [mehr]

  • Gewerbeverein Vortrag über Unternehmensübergabe

    Nachfolge richtig regeln

    Der Gewerbeverein lädt seine Mitglieder und alle interessierten Gewerbetreibenden zum Vortrag "Unternehmensübergabe - Unternehmenswert" am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus ein. Roland Koch, Geschäftsbereichsleiter der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, gibt Tipps zur Ermittlung des Unternehmenswertes und zur Planung und Vorbereitung... [mehr]

BA-Freizeit

  • So weit die füße tragen

    Am Wochenende finden sowohl die Spargelwanderung im Ried als auch die Bergsträßer Weinlagenwanderung oberhalb der B 3 statt / Laufen und Genießen [mehr]

Bensheim

  • Benefizkonzert Christoph Bergner mit Werken von Bach, Händel und Scarlatti in der Michaelskirche

    Barockes Gipfeltreffen am Cembalo

    Überraschung für Cembalofans: Bei seinem Benefizkonzert zugunsten der Hahnmühle-Stiftung hatte Christoph Bergner neben Kompositionen von Johann Sebastian Bach erstmals auch Werke von den berühmten Altersgenossen Georg Friedrich Händel und Domenico Scarlatti auf dem Programm. Die zahlreichen Zuhörer in der Michaelskirche bekamen also eine Art Gipfeltreffen der... [mehr]

  • Michaelsgemeinde Dr. Christine Eichel beleuchtete in ihrem Vortrag Fernwirkungen der Reformation

    Der Sozialstaat - ein Erbe Luthers?

    "Wie viel Luther steckt in uns?", fragte Dr. Christine Eichel bei ihrem Vortrag in der evangelischen Michaelsgemeinde am Dienstagabend, der sich mit den "Fernwirkungen der Reformation" auseinandersetzte. Die These der Referentin vorweg: Martin Luther hat die Deutschen nachhaltig geprägt, nicht nur die Protestanten, sondern die gesamte Bevölkerung. Typisch deutsch... [mehr]

  • Am 4. Mai Infos zur Förderung von Schülern mit Behinderung

    Elternabend im Kolpinghaus

    Mit einem Abend für Eltern von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Behinderung wird die Veranstaltungsreihe der Ambulanten Dienste Bergstraße der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie am 4. Mai fortgesetzt. "Übergänge" ist das Thema des Abends von 19 bis 21 Uhr im Bensheimer Kolpinghaus, Am Rinnentor 46. Silke Brohm, Leiterin der Ambulanten Dienste... [mehr]

  • Gäste aus Hostinné in Bensheim

    Zum Bergsträßer Weinfrühling besuchte eine vierköpfige Delegation aus der tschechischen Partnerstadt Hostinné Bensheim. Sie wurde geleitet von der Bürgermeisterin Dagmar Sahánková. Für die Tage an der Bergstraße wurde ein reichhaltiges Programm angeboten, das die Stadt Bensheim für die ausländischen Gäste aus den Partnerstädten vorbereitet hatte. Der... [mehr]

  • Kunstfreunde Bensheim Am Samstag Konzert im Parktheater

    Liederabend mit Brahms

    Rund 200 Lieder hat Johannes Brahms zeit seines Lebens geschrieben. Darunter das berühmte "Wiegenlied", das als Schlaflied buchstäblich jedes Kind kennt. 45 seiner Lieder sind beim nächsten Konzert der Kunstfreunde Bensheim zu hören.Lydia Teuscher zu GastAm Samstag (29.), 20 Uhr, sind vier Ausnahme-Sänger und zwei Pianisten zu Gast im Parktheater: Lydia Teuscher... [mehr]

  • Rundgang

    Märchenführung im Fürstenlager

    Zu einer Märchen- Brotbackführung unter dem Titel "Geschichte und Geschichten auf Hessisch" wird für Samstag, 13. Mai, ins Fürstenlager eingeladen. Beginn ist um 12 Uhr. Der Rundgang ist auch für Personen, die nicht gut zu Fuß sind, geeignet. Diese Führung der kurzen Wege geht zunächst zum Küchenbau, um das Einschießen der Brotteiglinge in den 230 Jahre... [mehr]

  • Hauptversammlung Historischer Tanzkreis blickt auf Vereinsjahr 2016 zurück

    Neue Mitglieder gewonnen

    Bensheim. Der Historische Tanzkreis Bensheim ist nicht nur eine feste Größe bei lokalen Veranstaltungen. Auch bei historischen Festen der näheren und weiteren Umgebung sind die Tänzer und Musiker gern gesehene Akteure und Mitgestalter. Zur Jahreshauptversammlung konnte die Vorsitzende Margret Hensel die Mitglieder im Faktoreikeller begrüßen und die... [mehr]

  • Innenstadt Der frühere Besitzer publity hat den Gebäudekomplex wieder gekauft - macht allerdings ein Geheimnis daraus

    Neues vom Neumarkt-Center

    Neumarkt-Center? Lange nichts gehört von der Mutter aller Bensheimer Leerstände. Die Stadt hat die Kaufbemühungen mittlerweile eingestellt und in der Innenstadt andere Baustellen, um die es sich zu kümmern gilt. Auf eine Wiederbelebung der Halle sollte man in naher Zukunft deshalb nicht wetten. [mehr]

  • Mai-Feiertag Attraktives Ziel für Wanderer

    Rasten beim Waldkindergarten

    Als attraktives Ziel, besonders für Familien mit Kindern, bietet sich in diesem Jahr am Maifeiertag (1.) wieder der Waldkindergarten Bensheim an. Auf dem abwechslungsreichen Gelände können Kinder nach Lust und Laune klettern und schaukeln oder in einer Hängematte die Natur genießen. Die Erwachsenen dürfen derweil an Frühlingstischen platznehmen und entspannen.... [mehr]

  • Hilfen für Wohnungslose Förderverein mit Rück- und Ausblick bei seiner Hauptversammlung / Spenden willkommen

    Sanierung des Zentrums als Schwerpunkt

    Der Förderverein Hilfen für Wohnungslose blickte bei seiner Hauptversammlung auf viele Aktionen des vergangenen Vereinsjahrs zurück. In ihrem Tätigkeitsbericht informierte die Vorsitzende Elke Ditter bei dem Treffen im Zentrum der Wohnungslosenhilfe am Weidenring über zurückliegende Erfolge und laufende Projekte. Das derzeitige Hauptanliegen des Fördervereins,... [mehr]

  • Musiktheater Am Sonntag Show mit besonderen Akzenten

    Soulfinger im Rex

    Die Soulfinger-Shows im Musiktheater Rex in Bensheim sind bereits eine liebgewonnene Tradition. Am Sonntag (30.) um 20.30 Uhr ist es wieder mal soweit - dieses Mal aber in einer besonderen Konstellation und mit ganz besonderen Gästen. An diesem Abend heißt es "Soulfinger meets The Queens of Soul". The Queens of Soul ist eine ganz besondere Hommage an die großen... [mehr]

  • Reihe "Lebenskunst" Der Kinder- und Jugendpsychologe Thomas Fuchs gab Eltern Erziehungstipps

    Stabiles Haus für mehr Familienglück

    "Eine Anleitung zu einem glücklichen Leben mit Kindern", versprach Thomas Fuchs seinem Publikum am Dienstagabend im Bensheimer Bürgerhaus. Der Kinder- und Jugendpsychologe und Verhaltenstherapeut war Referent in der Vortragsreihe "Lebenskunst" von Justus Keller. Gemeinsam mit dem Publikum wurde an diesem Abend das "Haus des Familienglücks" gebaut. Angefangen beim... [mehr]

  • Am Samstag

    Tag der offenen Tür beim TC Auerbach

    Der Tennisclub Auerbach lädt für Samstag (29.) alle Tennisinteressierten von 11 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür auf die Tennisanlage an der Lahnstraße 53 in Auerbach ein. Bei dieser Veranstaltung haben alle Besucher die Möglichkeit, selbst den Tennissport für sich zu entdecken und das Spielen unter Anleitung eines Trainers auszuprobieren. Nur geeignete... [mehr]

  • Selbsthilfegruppe Parkinson Vortrag über Patientenverfügung und Vollmachten

    Vorsorge für den Notfall

    Zum Vortrag über Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung hatte die Selbsthilfegruppe Parkinson eingeladen. Gruppenleiterin Ursula Lenz begrüßte die Referentin Alexandra Mandler-Pohen von der Caritas. Mit klaren Worten schilderte Mandler-Pohen die Probleme, die auftreten, wenn Menschen nicht mehr über sich selbst bestimmen können. Die Frage, ob man eine... [mehr]

  • Feuerwehr Bensheim-Mitte Am ehemaligen Mercure-Hotel war auch die Drehleiter im Einsatz

    Während der Übung ein echter Alarm

    Bensheim, Wormser Straße, am ehemaligen Mercure-Hotel. Feuerwehrfahrzeuge rücken an, Einsatzkräfte steigen aus, ziehen Atemschutzflaschen und Masken auf. Die Drehleiter wird ausgefahren und in Stellung gebracht. Überall rote Autos, Blaulicht und ausgerollte Schläuche. "Kein Grund zur Beunruhigung, alles nur eine Übung", beruhigt Dietrich Fährmann,... [mehr]

  • CDU

    Wappen für den Wappensaal

    Der Wappensaal soll seinem Namen entsprechend wieder mit Wappen ausgestattet werden, schlägt die CDU-Fraktion vor. Über viele Jahre waren die Räumlichkeiten im Obergeschoss des Dalberger Hofes mit den Wappen von Bensheimer Adelsfamilien geschmückt.Im Museum eingelagert"Die Eröffnung der Craft Beer Bar im Erdgeschoss des Gebäudes macht eine Bewirtung möglich",... [mehr]

  • PiPaPo-Theater

    Wenn Händel auf Bach trifft

    Die Theatergruppe "Karo, Kurz & Klein" führt ihr neues Stück "Mögliche Begegnung" (Paul Barz) im PiPaPo-Theater in Bensheim auf. Termine sind Mittwoch, 3. und Freitag, 5. Mai, um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr). Zwei Großkomponisten des Barock treffen sich um 1745 in Leipzig, dort lebt und arbeitet der eine als Thomas-Kantor, ein bescheidener Musiker namens Johann... [mehr]

Biblis

  • Kino Heute Start ins lange Filmwochenende

    Karrierefrau will sich rächen

    Die Bibliser Filminsel zeigt den Film "Elle" von Paul Verhoeven mit Isabelle Huppert in der Hauptrolle am heutigen Donnerstag, 27. April, um 20 Uhr und startet damit in ihr langes Kinowochenende. Die Geschäftsfrau Michèle ist Leiterin einer großen Videospielfirma und gehört zu den großen Namen in der Branche. Ihren Erfolg verdankt sie vor allem ihrer rigorosen,... [mehr]

  • Kirche Turmwanderung als Entdeckungsreise

    Kommunionkinder besuchen Glocken

    Wie eine kleine Schatzsuche fühlte sich die Besichtigung der Kirchtürme der St. Bartholomäuskirche Biblis für die Kommunionkinder an. Erst ging es durch eine alte Tür, dann Treppen hinauf, über eine Wendeltreppe und dann über schmale Steinstufen hinauf. Hinter einem letzten Türchen fanden sie ihren Schatz, die über zwei Tonnen schwere Bartholomäusglocke.... [mehr]

Brühl

  • Kabarett Evas Schwestern laden zum Besten vom Besten

    "Das liegt uns am Herzen"

    Wenn Evas Schwestern am Samstag, 6. Mai, ab 20 Uhr in der Festhalle auf die Bühne kommen, dann heißt es für das musikalische Kabarettprogramm: "Nur die Besten dürfen rein". Nach diesem Motto haben Christine Laqua, Anne Malsam und Elena Spitzner nämlich die Titel aus ihren bisherigen Programmen ausgesucht, die ihnen ganz besonders am Herz liegen. Über eine... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B Noch fehlen Rohrhof II Punkte

    "Sicher ist gar nichts"

    Die neue Abstiegssituation, die besagt, dass es aus der Fußball. Kreisklasse B1 nur noch einen Direktabsteiger gibt (wir berichteten), macht die Sache im Abstiegskampf überschaubarer. Zum letzten Platz, den der VfL Hockenheim inne hat, trennen den SV Rohrhof II sieben Punkte. Ein scheinbar komfortabler Vorsprung, doch SVR-Coach Daniel Bittmann winkt ab. "Sicher ist... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Ab Montag können die 14- bis 22-Jährigen ihre Stimmen für die Wahl des künftigen Gremiums abgeben

    Ein, zwei oder drei Kreuze für die einzelnen Bewerber

    Jetzt sind die Brühler Jugendlichen gefragt. Wer soll in den kommenden beiden Jahren ihre Interessenvertretung gegenüber der Gemeindeverwaltung sein? Das können alle 14- bis 22-Jährigen in der Wahl des Jugendgemeinderates festlegen. Die Stimmzettel können von den Wahlberechtigten - also in Brühl lebenden 14- bis 22-Jährigen - im Internet heruntergeladen... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung Grünes Licht für die nächste Phase bei der Hallenbad-Sanierung

    Es wird kein Spaßbad

    Im September 1973 wurde das Brühler Hallenbad - damals als Krone der Bäderkultur gepriesen - seiner Bestimmung übergeben. Seitdem floss viel Wasser die Rohre hinunter. So stand vor gut zwei Jahren eine Grundsatzentscheidung an. Will die Gemeinde das Hallenbad erhalten? Die Antwort damals lautete sehr mehrheitlich: Ja. Und so wurde begonnen, den Senior unter den... [mehr]

  • Marion-Dönhoff-Realschule Verantwortliche des Schulverbands verabschieden Haushalt / Überschuss von 180 000 Euro erwirtschaftet

    Zahl der Fünftklässler steigt an

    Es sind erfreuliche Zeiten für einen Kämmerer. Zumindest wenn sie wie Robert Raquet auch für den Schulverband Bildungszentrum Brühl/Ketsch verantwortlich sind. Denn der Schulverband erwirtschaftete mit einer Bilanzsumme von fast 7,3 Millionen Euro einen Überschuss von knapp 180 000 Euro. Eine Zahl, die sich in den Augen der Mitglieder der Verbandsversammlung... [mehr]

Bürstadt

  • NABU Nordheim Vogelstimmenwanderung mit Raimund Arnold / Ornithologe Karl Müller zu Gast

    Auf den Spuren der Singvögel

    Gute Voraussetzungen herrschten zur Vogelstimmenwanderung, als um acht Uhr der Vorsitzende des NABU Nordheim, Raimund Arnold, elf Gäste begrüßen konnte - ganz besonders den Ornithologen Karl Müller aus Worms, der schon sehr oft in Nordheim war. Nach 100 Metern Fußweg konnte man die erste Nachtigall hören und diese ganz besonders intensiv. Auf dem Weg zur... [mehr]

  • Stadtjubiläum Theo Held und Bruno Gündling erzählen von Funden aus der Zeit vor der Erwähnung im Lorscher Codex

    Bürstadt ist deutlich älter als seine Geburtsurkunde

    Bürstadt feiert in diesem Jahr seine erste urkundliche Erwähnung von 1250 Jahren im Lorscher Codex. Doch Bürstadt ist deutlich älter, als es die Geburtsurkunde ausweist. Das können die beiden Bürstädter Heimathistoriker Theo Held und Bruno Gündling belegen. [mehr]

  • Flurbereinigung Kosten stehen mittlerweile fest / Besitzer beteiligen sich

    Größere Äcker erleichtern Arbeit

    Die Flurbereinigungsbehörde hat zusammen mit der Teilnehmergemeinschaft Bobstadt und Riedrode viel bewegt. Seit 2005 läuft das Verfahren, in dem kleinere Flächen zu größeren Äckern zusammengelegt werden. Seit 2013 werden bereits die neuen größeren Grundstücke bewirtschaftet, und die Baumaßnahmen sind fast vollständig ausgeführt. Nun wird der größte Teil... [mehr]

  • EKS Projekt "Mein Konto, mein Auto, meine Wohnung" / Alltägliche Kosten im Überblick

    Schüler prüfen Ausgaben

    Wenn die Eltern für ihre Kinder tief in die Tasche greifen, sich Großeltern, Onkel und Tante zudem bei der Erfüllung von Sonderwünschen großzügig zeigen, dann ist es für Jugendliche oft schwer abzuschätzen, wie hoch der finanzielle Aufwand für ihren Lebensstil wirklich ist. Unter dem Motto: "Mein Konto, mein Auto, meine Wohnung" versuchten die 31 Schüler... [mehr]

  • TV Rasenkraftsportabteilung veranstaltet Trainingslager im italienischen Riccione

    Sonne, Strand und Trainingslager

    Für die Athleten der Rasenkraftsportabteilung ging es in der ersten Woche der Osterferien ins Trainingslager nach Riccione, Italien. Trainerurgestein Heribert Siegler fährt schon seit vielen Jahren mit seinen Sportlern als Vorbereitung auf die kommende Saison in den sonnigen Süden. Auch zwei Sportler aus Fränkisch-Crumbach hatten sich angeschlossen. Hier wurden... [mehr]

  • Konfirmanden Anmeldung und Elternabend

    Unterricht ab Ende Juni

    Die evangelische Kirchengemeinde Bürstadt teilt mit, dass sich alle Jugendlichen, die nach den Sommerferien in das achte Schuljahr kommen und 2018 konfirmiert werden möchten, ab sofort zum Konfirmationsunterricht in Bürstadt und Bobstadt anmelden können. Dafür wird das im Stammbuch notierte Taufdatum benötigt. Für Jugendliche, die nicht getauft sind, bietet... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    Bouler spielen um Schloss-Pokal

    Auch in diesem Jahr darf sich der Schloss-Pokal des Boule-Clubs Edingen-Neckarhausen (BCEN) einer Aufwertung durch den Deutschen Pétanque Verband erfreuen. Nur fünf ausgewählte Turniere pro Jahr erhalten in Deutschland die Auszeichnung "Master-Turnier", wie Vorsitzender Gerhard Hund mitteilt. Am Maifeiertag wartet ein hochkarätiges Teilnehmerfeld auf die Freunde... [mehr]

Einhausen

  • 36 Zeilen

    Schon ein bisschen doof, wenn eine Fahrradtour ansteht und man als einziger zufälligerweise gerade kein Rad dabei hat. An irgendeiner Stelle des Informationsflusses zwischen Einhäuser Rathaus und Bensheimer Medienhaus muss hängengeblieben sein, dass eine Spielplatz-Begehung in Einhausen auch eine Spielplatz-Befahrung beinhaltet. Und jetzt? Logisch, in solchen... [mehr]

  • Praxistest Einhäuser Kommunalpolitiker nehmen die Anlagen der Gemeinde unter die Lupe / Sicherheitscheck jedes Jahr

    Spielplätze sind gut in Schuss

    Nach der Begrüßung am tadellosen und beliebten Spielplatz am Rathaus setzt sich das Peloton Richtung Anne-Frank-Straße in Bewegung. An dieser Spielwiese angekommen, bricht bei den Mitgliedern des Einhäuser Sozial-, Umwelt- und Kulturausschusses erstmals der Spieltrieb durch. Ganz vorne dabei ist Dr. Simone Sartorius-Neef von den Grünen: Sie testet gleich mal die... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Einzug ins DFB-Pokalfinale geht in Frankfurter Clubgeschichte ein - und Marco Russ genießt ganz besonders

    Eintracht feiert ihre Helden

    Michael Hector lief in Boxershorts durch die Katakomben, die Final-Shirts der Kollegen rochen schnell nach Bier - Marco Russ war dagegen eher der stille Beobachter der ausgelassenen Eintracht-Feierlichkeiten. Der Einzug ins Endspiel des DFB-Pokals war für den 31-Jährigen nach seiner Krebserkrankung wohl noch ein Stück emotionaler als für alle anderen Frankfurter.... [mehr]

Eppelheim

  • Gemeinderat Aufstellung eines Bebauungsplans für den Bereich zwischen Humboldt- und Kleinfeldstraße soll künftig Klarheit schaffen

    Zunehmende Nutzungsintensität steuern

    Der bebaute Ortsbereich zwischen der Humboldt- und Kleinfeldstraße befindet sich vom Planungsrecht her nicht im Geltungsbereich eines Bebauungsplans. Rückwärtige Anbauten an bestehende Gebäude sind grundsätzlich denkbar. Eine ergänzende Bebauung durch ein freistehendes Gebäude im rückwärtigen Gartenbereich ist jedoch bislang nicht zulässig. Deshalb wollte... [mehr]

Fotostrecken

  • Automobil

    Fiat bringt neuen 124 Spider auf den Markt

    In Zusammenarbeit mit Mazda hat Fiat einen neuen 124 Spider auf die Beine gestellt, der als Turbo-Benziner in sportlich-schicker Hülle den Sportwagen.Liebhaber überzeugt.

Fotostrecken MM

  • Girls' Day

    Ein Tag beim Mannheimer Morgen

    Salome Klöpfer hat beim Mannheimer Morgen einen Tag hinter die Kulissen geschaut. Sie tauschte anlässlich des Girls' Days die Schule mit dem Beruf.

  • Auto

    Landrover Discovery

    Der neue Landrover Discovery

  • Mannheim: Verkehrsunfall in der Renzstraße

    Nach einem Unfall in der Mannheimer Renzstraße kam es am Donnerstagvormittag zu heftigen Verkehrsbehinderungen bis in die Friedrich-Ebert-Straße. Nach Angaben der Polizei kollidierten ein Müllfahrzeug und vier Pkw, dabei wurden drei Personen verletzt.

  • Sankt-Leon-Rot: Linienbus in Flammen

    Ein Linienbus ist am Donnerstagabend in Sankt-Leon-Rot in der Reilinger Straße aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.

  • Schillertage-Programm steht fest

    Das Nationaltheater gab das Programm der 19. Internationalen Schillertage bekannt, hier ein Blick in die Gastspielinszenierungen.

  • VGH Mannheim

    Verwaltungsgerichtshof für Europa frisch renoviert

    Bevor in den baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim eine Kammer des neuen Europäischen Patentgerichts einzieht, wurde das Gebäude umgestaltet und modernisiert.

  • Zur Not auch über Lavasteine

    Radrennfahrer wie Mahamba kämpfen sich in Goma an Minibussen und Motorradtaxen vorbei. Dafür haben sie gute Gründe.

Fotostrecken SZ

  • Speyer: Herta Müller im Gespräch

    Vor mehr als 400 Besuchern hat Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller in der Veranstaltungsreihe "Speyer.Lit - Lesung.Performance.Livemusik" im Forum des Historischen Museums der Pfalz mit Ernest Wichner über ihr Leben und Werk gesprochen.

Fußball allgemein

  • Fußball

    Mord-Torwart jetzt doch in Haft

    Er hat seine Ex-Geliebte ermorden und angeblich an Rottweiler verfüttern lassen: Trotzdem kam der brasilianische Torwart Bruno Fernandes de Souza im Februar auf Bewährung frei und feierte sein Comeback in der Zweiten Liga. Nun hat der Oberste Gerichtshof in Brasilia mit 3:1-Stimmen entschieden, den Torwart zurück ins Gefängnis zu schicken. Damit wurde die... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • DRK Zahl von 50 Teilnehmern in Groß-Rohrheim knapp verfehlt

    Blutspende auf der Kippe

    Auch das DRK sollte die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen verlieren. So erhielt Groß-Rohrheims DRK-Vorsitzender Norbert Mews die Mitteilung, dass sich Blutspenden nur bei mindestens 50 Spendern je Termin rechnen. Zunächst freute er sich, denn in der ersten Stunde erschienen im DRK-Stützpunkt 24 Freiwillige zur Blutentnahme. Doch am Ende hatte er 47 Spender... [mehr]

  • Scheiertheater Premiere

    Proben für neues Stück

    Nach einem Jahr Pause bringt das "Rohremer Scheiertheater" wieder ein Lustspiel in drei Akten auf die Bühne. Das Stück wurde erneut von Renate Stumpf in Groß-Rohrheimer Mundart umgeschrieben und verspricht kurzweilige Unterhaltung. Im Januar suchte die Theatergruppe ein Stück, das zu ihr passt. Die Wahl fiel auf "Finger weg von Erna Zeck". Dann ging die Arbeit... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Brunhilde und Albrecht Kromm feiern "Diamantene"

    1954 beim Ball des Reitvereins kennengelernt

    Seit 60 Jahren sind Brunhilde und Albrecht Kromm heute verheiratet und strahlen eine gesunde Zufriedenheit aus. "Wir hatten es nicht immer leicht, hatten einen schweren Start 1957", erzählte Brunhilde Kromm, um gleich zu ergänzen: "Damals hätten wir nicht geglaubt so ein Leben in Zufriedenheit führen zu können". Brunhilde Behring wurde in Heddesheim geboren,... [mehr]

  • Heddesheim Sitzung des Schulzweckverbandes / Gemeinden gehen künftig getrennte Wege

    Ende für die Außenstelle Hirschberg

    Am Ende dauerte es keine halbe Stunde: Einstimmig, kurz und schmerzlos ging die Auflösung des Schulzweckverbands Hirschberg-Heddesheim über die Bühne. Mit dem formalen Akt, dem Anfang des Jahres gleichlautende Beschlüsse der Hirschberger und Heddesheimer Gemeinderäte vorangegangen waren, löste sich die Verbandsversammlung sozusagen selbst auf: Stichtag ist der... [mehr]

  • Heddesheim Bürgermeister Michael Kessler erhält gestern Zertifikat für das "Blühende Heddesheim"

    Neue Blütenmischung getauft

    Bürgermeister Michael Kessler hat gestern die neue Blütenmischung "Blühendes Heddesheim" getauft. Dafür erhielt das Ortsoberhaupt ein Zertifikat. Mit Sekt hatte Kessler einen bunten Strauß übergossen. Schade um den Schaumwein, hörte man das Ortsoberhaupt sagen. Doch Mitarbeiter der Firma Verver Export, die in der Nordbadenhalle zu einem regionalen Technik-Tag... [mehr]

Heidelberg

  • Auf dem Rad durch die Region

    Vor 200 Jahren erfand Karl Drais die Laufmaschine - ein Jubiläum, anlässlich dessen der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) am 30. April in Baden-Württemberg insgesamt 200 Radtouren anbietet. Auch in der Region führen der ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg und Weinheim Ende April mehrere Veranstaltungen durch. So wird am Samstag, 29. April, eine Kennenlerntour der... [mehr]

  • Das Porträt Geiger Benjamin Beilman glänzt beim "Frühling"

    Der Mann für alle Fälle

    Lange ist es her, da trällerte Peggy March, dass "Memories of Heidelberg" (Erinnerungen an Heidelberg) solche vom Glück seien. Zwar kennt der 28-jährige Geiger Benjamin Beilman diesen Schlager nicht, aber der Heidelberger Frühling beschert auch ihm Glücksgefühle. Denn der Violinist, den Igor Levit ein wenig unter seine Fittiche genommen hat, überzeugt hier mit... [mehr]

  • Prävention Pilotprojekt "Quwwa" begegnet Radikalisierung / Angebot an Heidelberger Schulen

    Stärke statt Sprachlosigkeit

    Was tun, wenn ein Schüler aus dem Türkei-Urlaub zurückkommt und seiner Lehrerin nicht mehr die Hand geben möchte? Wie reagieren, wenn in den Klassen salafistische Broschüren weitergegeben werden? Oder, ganz aktuell: Wie analysiert man das Abstimmungsverhalten der in Deutschland lebenden Türken beim jüngsten Referendum? Ein Pilotprojekt der Stadt Heidelberg... [mehr]

Hessen/RLP

  • Brexit Ministerpräsident Volker Bouffier sieht nach Gesprächen in Brüssel gute Chancen für Wechsel von London nach Frankfurt

    Hessen buhlt um Europas Finanzaufsicht

    Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) ist und bleibt ein Realist. "Natürlich hätten wir am liebsten alles", sagt er über den Wettbewerb um die bislang in London ansässigen EU-Institutionen nach dem Brexit. Dass es aber kaum gelingen wird, sowohl die Europäische Finanzaufsicht (EBA) als auch die für die Überwachung und Kontrolle von... [mehr]

  • Hahn Ampel-Koalition winkt Deal mit Chinesen durch

    Landtag stimmt für Verkauf

    Ein Dreivierteljahr nach dem gescheiterten ersten Verkauf des staatlichen Flughafens Hahn hat der rheinland-pfälzische Landtag den Weg für einen neuen Anlauf freigemacht. Die Mehrheit der Ampel-Koalition stimmte gestern in einer Sondersitzung des Parlaments in Mainz dafür, dass der rheinland-pfälzische Anteil von 82,5 Prozent an die HNA Airport Group geht, die... [mehr]

Hockenheim

  • Im Interview Kabarettist Jochen Malmsheimer über sein berüchtigtes Redetempo, seine Texterarbeitung als "Komposter" und sein Verhältnis zu Fisch und Hockenheim

    "Ich habe eben viel Text und wenig Zeit"

    Jochen Malmsheimer ist bekannt für seine große Stimm- und Wortgewalt. Seit dem Jahr 2000 tritt er überwiegend als Solo-Kabarettist auf, bis 2013 war er auch regelmäßig in der ZDF-Kabarett-Sendung "Neues aus der Anstalt" in die Rolle des Anstalts-Hausmeisters zu sehen. Mit seinem Programm "Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist dein Stachel?"... [mehr]

  • Sportfliegerclub Internationaler Segelflug-Wettbewerb leidet unter der wechselhaften Witterung / 20 Teilnehmer gehen in die Luft - oder ins Aquadrom

    Aprilwetter verlangt den Piloten alles ab

    Trotz der geringen Teilnehmerzahl von 20 Wettbe-werbspiloten hatte sich der Sportfliegerclub entschlossen, den 39. Internationalen Segelflugwettbewerb durchzuführen. Regen und starker Wind ließen den ersten Tag als Wertungstag ausfallen. Am nächsten Tag startete nur die 18-Meter-Klasse. Das sind Segelflugzeuge mit einer Spannweite von 18 Metern. Die zu fliegende... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Einbruch in Laden scheitert

    In die Verkaufsräume eines Geschäfts in der Unteren Hauptstraße versuchten in der Nacht zum Dienstag bislang unbekannte Täter einzubrechen. An verschiedenen Stellen des Türrahmens machten sich die Täter zu schaffen, konnten die Tür allerdings nicht öffnen, so dass sie von der weiteren Tatausführung abließen und flüchteten. Der am Eingangsportal... [mehr]

  • Lokale Agenda Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Film zum Thema "Artenschutz für bedrohte Bodenbrüter"

    Ergebnisse der Rebhuhn-Kartierung werden präsentiert

    Ende März nahmen zahlreiche ehrenamtliche Helfer eine Rebhuhn-Kartierung in Hockenheim vor. Die Aktion wurde von der Lokalen Agenda-Gruppe "ANAS - Aktiver Natur- und Artenschutz" in Kooperation mit der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Rhein-Neckar und dem Nabu-Gruppe Hockenheim organisiert (wir berichteten). Die Ergebnisse der Untersuchung werden nun bei der... [mehr]

  • Theodor-Heuss-Realschule Klasse 8 a setzt Schulprojekt zum Thema Wirtschaften-Verwalten-Recht in Laufereignis um / Strecken für Leistungs- und Freizeitsportler

    Schüler machen Gartenschaupark zur Sportarena

    Es ist Frühling, und die Temperaturen nehmen langsam immer angenehmere Werte an. Zahlreiche Freizeitaktivitäten mit Freunden und in der Familie können nach draußen verlagert werden. Es ist die Zeit für viele Gartenbesitzer, die Ergebnisse ihrer Arbeit in Form von wunderschönen Blumen zu bewundern. Und für die Klasse 8 a der Theodor-Heuss-Realschule (THRS)... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Die Insel-Kerwe wird vom 25. bis 28. August erneut an alter Stätte gefeiert

    "Schlossstraße ist ein guter Ort"

    "Die Schlossstraße ist ein guter Ort für die Insel-Kerwe". Bürgermeister Andreas Metz ließ bei der jüngsten Kerwe-Sitzung keine Zweifel daran aufkommen, dass die traditionelle Feier weiterhin im Ort stattfindet. Denn nachdem der Festplatz beim Freibad saniert worden war, kamen einzelne Stimmen auf, die eine Kerwe auf diesem Platz sahen. Viele Bürger indessen -... [mehr]

  • Ilvesheim

    Offene Turnstunde bei der SpVgg

    Ab Freitag, 28. April, bieter die Turnabteilung der Spielvereinigung 03 Ilvesheim eine "Offene Turnstunde ab 14 Jahren" an. Das neue Angebot richtet sich an alle aktiven, ehemaligen und begeisterten Turnerinnen und Turner, die schon immer mal wieder "ran an die Geräte" wollten. Mal über den Schwebebalken balancieren, einen Handstand oder Rad versuchen, Sprünge auf... [mehr]

  • Ilvesheim Rat befasst sich mit angepasster Polizeiverordnung

    Rauchen und trinken sollen geahndet werden

    Die Gemeinde Ilvesheim ist bei der Kinderbetreuung gut aufgestellt. Dies ergibt die Bedarfsplanung, die jährlich erhoben werden muss. Die Zahlen liegen dem Gemeinderat heute, 27. April, auf dem Tisch. Die Verwaltung empfiehlt den folgenden Beschluss: "Der quantitative und qualitative Bedarf an Kindergartenplätzen in der Gemeinde Ilvesheim für die Kindergartenjahre... [mehr]

  • Ilvesheim Konzert des Jungen Chores des MGV Hohensachsen

    Sänger wollen ihr Publikum in der Luther-Kirche rocken

    Das diesjährige Frühjahrskonzert des Jungen Chores des MGV Hohensachsen unter der Leitung von Margit Pöhlert steht unter dem Motto "We Gonna Rock This Town" (Wir rocken die Stadt). Es findet am Freitag, 5. Mai, um 20 Uhr in der evangelischen Kirche in Ilvesheim statt. Die Sängerinnen und Sänger des Chores, die aus Ilvesheim stammen - immerhin ein Fünftel -... [mehr]

Ketsch

  • Haus der Begegnung Vikar Tobias Habicht bringt den Besuchern beim Seniorennachmittag die Kompositionen von Johann Sebastian Bach näher

    "Bei andächtiger Musik ist Gott gegenwärtig"

    "Man kommt an Bach nicht vorbei - die Musik einer fernen Epoche hat modernen Menschen etwas zu sagen", so begrüßte Vikar Tobias Habicht die Besucher des Altennachmittags. "Dass sich Johann Sebastian Bachs geistliches Vokalwerk auch am Beginn des 21. Jahrhunderts ungebrochener Beliebtheit erfreut, zeigen die Veranstaltungsprogramme vieler Kirchengemeinden sowie... [mehr]

  • Geschäftsleben Eva Klingler liest bei Michelfelders aus ihrem neuen Krimi "Trügerischer Schatten" / Hinweis in historischem Gemälde führt ins Paris der 20er Jahre

    Altes Bild gibt der Ermittlerin Rätsel auf

    Eva Klingler ist überrascht: "So viel habe ich schon geschrieben", sagt sie bei ihrer Lesung mit Musik bei "Buch- und Manufakturwaren bei Michelfelders" mit Blick auf den Büchertisch. Und da lagen noch nicht alle Krimis und Frauengeschichten, die die Autorin verfasst hat. Richtig zu Hause fühle sie sich in der heimeligen Buchhandlung mit dem unverwechselbaren... [mehr]

  • Kraichradweg

    Eröffnung mit Sternfahrt

    Die öffentliche Einweihung der neuen Freizeitroute Kraichradweg findet am Sonntag, 7. Mai, ab 12 Uhr am Bootshaus in Ketsch (Am Kraichbach 1) statt. Hier erfolgt nach der Enthüllung einer Portaltafel durch Landrat Stefan Dallinger und Ketschs Bürgermeister Jürgen Kappenstein gegen 12.30 Uhr der Startschuss für die Radsternfahrt nach Kronau. Die Entfernung... [mehr]

  • Schachclub

    Favoriten setzen sich durch

    Ein erlesenes Feld von zehn Spielern ging beim Schnellschachturnier für den Monat April an den Start. Am Ende hatten wieder einmal die favorisierten Spieler ihre Nase ganz weit vorne, teilt der Verein mit. Nach sieben Runden sicherte sich Marcel Herm den Tagessieg. Auf Platz zwei rangierte Yasin Öztürk vor den punktgleichen Heinz Sessler, Walter Rohr und Andreas... [mehr]

  • ASV Beim Anangeln siegen Hans Walter und Eugen Fondermann / Kühles Wetter hält Fische ab

    Mehr als die Hälfte bleibt ohne Fang

    Insgesamt 35 Angler nahmen am Anangeln des Angelsportvereins teil. Wohl aufgrund des noch kühlen Wetters blieben von 22 Altsenioren 15 ohne Fang und von 13 Senioren-Anglern an den Rheinbuhnen blieben sechs ohne Fang. Dennoch war das Anangeln aus Sicht des Vereins ein Erfolg, denn es gab in zurückliegenden Jahren schon geringere Fangquoten. Dabei musste das Anangeln... [mehr]

  • Cantiamo Für den "Messias" sucht der Chor noch Gastsänger

    Serenade mit Sensationsfund

    Der Chor Cantiamo präsentiert eine Serenade in der Mozartstadt Schwetzingen am Sonntag, 22. Oktober, um 17 Uhr im Danzisaal des Kulturzentrums Musikschule. Im ersten Teil des Programms erklingen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, wie zum Beispiel die Notturni oder die ein oder andere Opernarie. Der zweite Teil ist Johannes Brahms gewidmet. Die bekannten... [mehr]

Kino Kritiken

  • Fesselnde Live-Aufnahmen

    Mit Songs wie "Lust For Life" und "Wild One" schrieb Iggy Pop Musikgeschichte. Und noch immer scheint die Energie des "Godfather of Punk" ungebrochen, wie er bei seinen elektrisierenden Konzertauftritten weiterhin beweist. Doch wie wurde aus dem Jungen Jim Osterberg aus Michigan der wilde Ausnahmekünstler Iggy Pop, der mit der Band The Stooges den Punkrock... [mehr]

  • Fünf glorreiche Halunken

    "Guardians of the Galaxy" begeisterte - glaubt man der Presseverlautbarung des Verleihs - 2014 Kritiker und Zuschauer rund um den Globus und wurde mit über 770 Millionen Dollar weltweit zum erfolgreichsten Debütfilm im Marvel Cinematic Universe. Kein Wunder also, dass Peter Quill alias Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana), Rocket, Groot und Drax der... [mehr]

Kommentare Kultur

  • Hohe Qualität trotz Ärgernis

    Sie lieben sie "Ihre Schillertage", die Mannheimer, die seit 1978 selbst Menschen ins Nationaltheater locken, die sich sonst eher selten oder nie am Goetheplatz blicken lassen. Sogar die Partykarawane findet wegen der lauschigen Sommerfestivalatmosphäre vom Vorplatz dann doch in die eine oder andere Vorstellung, vor allem in die schrägeren, performativen Formate.... [mehr]

Kommentare Politik

  • Mehr Härte

    Viktor Orbáns selbstsicheres Auftreten im EU-Parlament hatte gute Gründe. Dass er auf das nur wenige Stunden zuvor eingeleitete Vertragsverletzungsverfahren wegen des fragwürdigen Hochschulgesetzes gar nicht einging, ebenso. Denn in seiner Amtszeit hat der ungarische Ministerpräsident schon mehrfach blaue Briefe aus Brüssel erhalten. Doch viel tun musste der... [mehr]

  • Ruinös

    Der Termin rückt immer näher. Und obwohl Donald Trump die traditionellen Zwischenbilanzen nach 100 Amtstagen als lächerlich abgetan hat, ist im Weißen Haus eine schwindelerregende Betriebsamkeit ausgebrochen. Fast im Stundentakt werden Dekrete unterzeichnet, Ankündigungen gemacht und Pläne verkündet. Trump will um jeden Preis seine Bilanz zum Jubiläum am... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der Kovac-Faktor

    Emotionen, Elfmeterschießen, Ekstase: Der dramatische Frankfurter Einzug ins Finale hielt am Dienstagabend alles bereit, was den Pokalwettbewerb so einzigartig macht. Für die Eintracht ist die Reise nach Berlin die Krönung einer Saison, die nach sehr viel Licht in der Hinrunde zuletzt einen deutlich schattigeren Einschlag bekommen hatte. Ein Prestigeerfolg, der... [mehr]

Kommentare SZ

  • Wir bauen und pausieren

    Die städtische Pressesprecherin Barbara Fresenius hat ja Recht, wenn sie darauf hinweist, dass in einer historischen Stadt wie Speyer im Untergrund immer Überraschungen auf die Bauleute warten, die Leitungsnetze und Straßen auf Vordermann bringen wollen. Was sich aber an der schönen Adresse Himmelsgasse und im Anschluss in der Johannesstraße seit Jahren... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kunst Museum Bern bereitet sich auf die Werke vor

    Gurlitt-Krimi geht zu Ende

    Im Juni werden die ersten Werke aus der millionenschweren Sammlung des umstrittenen Kunstsammlers Cornelius Gurlitt in der Schweiz erwartet. Mit zunächst etwa 200 Werken rechnet das Kunstmuseum Bern, dem der Sohn von Adolf Hitlers Kunsthändler Hildebrand Gurlitt die Sammlung vermacht hatte, wie Sprecherin Maria-Teresa Cano der Deutschen Presse-Agentur gestern... [mehr]

  • Kulturpolitik Deutscher Bühnenverein befasst sich auf seiner Jahrestagung am 9. und 10. Juni in Dresden mit Rechtspopulismus

    Theater als Ort sozialer Fantasie

    Der Deutsche Bühnenverein beschäftigt sich auf seiner Jahreshauptversammlung im Juni in Dresden auch mit drängenden gesellschaftlichen Problemen wie dem Rechtspopulismus. Dabei gehe es vor allem um die Frage, wie sich Theater und Orchester nachhaltig für Demokratie engagieren können, Das sagte der Geschäftsführende Direktor Marc Grandmontagne der Deutschen... [mehr]

  • Schauspiel Das Nationaltheater stellt das Programm der 19. Internationalen Schillertage vor - die letzten unter Burkhard C. Kosminski

    Vor und nach der Freiheit

    Bei einer Pressekonferenz stellte das Nationaltheater Mannheim das Festivalprogrammprogramm der 19. Internationalen Schillertage vor - die letzten unter Intendant Burkhard C. Kosminski. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg

    Abnahmetermine für Sportabzeichen

    Die ersten Abnahmetermine für das Sportabzeichen finden am Donnerstag, 27. April, um 17 Uhr (Walking), am Freitag, 2. Juni, um 17 Uhr (Leichtathletik) und am Montag, 12. Juni, um 18 Uhr (Radfahren) statt. Treffpunkt ist jeweils das Römerstadion. Schwimmabnahmen erfolgen voraussichtlich erstmals am Mittwoch, 21. Juni, um 19 Uhr. Über die weiteren Abnahmetermine und... [mehr]

  • Ladenburg Sozialverband VdK fordert "barrierefreien Marktplatz" / Hauptversammlung ohne Wahlen

    Freude über 16 neue Mitglieder

    Mit ihren 97 Jahren zählt Annelies Weis mit zu den Betagtesten unter den aktuell 186 Mitgliedern des Sozialverbands VdK in Ladenburg. "Wir hoffen, Sie noch lange in unserer Mitte begrüßen zu können", sagte Hartmut Müller als Ortsvorsitzender bei der Hauptversammlung im Gasthaus "Würzburger Hof". Sein Stellvertreter Josef G. Hoffmann fügte hinzu, dass man... [mehr]

  • Ladenburg

    Vortrag über Islam und Islamismus

    Zu einem Vortrag mit Diskussion zum Thema "Islam und Islamismus in Deutschland" lädt der evangelische Kirchenbezirk "Ladenburg-Weinheim", Abteilung "Flucht und Migration" ein. Hierfür kommt Ibrahim Ethem Ebrem, Referent für politische Bildung, Mosaik Deutschland, am Donnerstag, 27. April, von 19 bis 21.30 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in Ladenburg,... [mehr]

Lampertheim

  • SPD

    "Unsere Stadt für morgen"

    Die SPD Lampertheim lädt am Montag, 8. Mai, zum neuen Veranstaltungsformat "Unsere Stadt von morgen" ein. "Wir möchten mit diesem neuen Projekt, unter breiter Beteiligung unserer Mitglieder aber auch von Bürgerinnen und Bürgern, außerhalb des politischen Tagesgeschäftes über auch längerfristig wichtige Themen diskutieren, die Lampertheim bewegen", so... [mehr]

  • Freizeit Sechste Spargelwanderung zwischen Bürstadt und Lampertheim soll am Sonntag Tausende Besucher anziehen / Sackschdoahogger stanzen Herkunftsbuttons

    Auf der Spur des königlichen Gemüses

    Zum bereits sechsten Mal findet am Sonntag, 30. April, ab 10 Uhr zwischen den Nachbarstädten Lampertheim und Bürstadt die Spargelwanderung statt. Hierbei gibt es für Jung und Alt an insgesamt 17 Stationen vieles rund um das königliche Gemüse zu entdecken. [mehr]

  • Brandschutz Für Nachwuchs ist gesorgt

    Feuerwehr verbucht Zuwachs

    Die Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Bergstraße haben sich zur jährlichen Delegiertenversammlung im Feuerwehrausbildungszentrum in der Forstschule in Hüttenfeld getroffen. Lutz Machleid begrüßte die anwesenden Vertreter der 82 bergsträßer Jugendfeuerwehren. Als Vertreter der Brandschutzaufsicht und des Kreisfeuerwehrverbandes waren der stellvertretende... [mehr]

  • Politik

    Gelbe Füße in Lampertheim

    Die sozialliberale Koalition aus SPD und FDP in der Lampertheimer Stadtverordnetenversammlung bringt einen Antrag für mehr Verkehrssicherheit für Kinder im Straßenbild ein. Die Sitzung beginnt am Freitagabend um 19 Uhr. Mit "gelben Füßen" wie es sie im Kreis Bergstraße beispielsweise in der Gemeinde Einhausen gibt, sollen Kinder "auf den Schulleitwegen zu den... [mehr]

  • SG Neptun Lampertheim Trotz schwerer Trainingsbedingungen erfolgreicher Wettkampf / Siebenfach Edelmetall

    Schwimmer überraschen in Langen

    Nach einer zweiwöchigen Ferienpause hat die SG Neptun Lampertheim ihr Training im Freibad der Biedensandbäder aufgenommen. Bei winterlichen Luft- und kühlen Wassertemperaturen wurde sich im wahrsten Sinn des Wortes zum ersten Wettkampf nach den Osterferien gezittert. Der BAHAMA Cup in Langen, der über zwei Tage angesetzt war, bildete die Generalprobe für die... [mehr]

  • Wassersportverein Lampertheim Zwei Trainingslager der Kanurennsportler

    Vorbereitung auf neue Saison

    Seit 30 Jahre absolvieren die Kanurennsportler des Wassersportvereins ein Trainingslager in Italien. Begonnen hat alles in der Partnerstadt Adria, man lernte dort Sandro Ceccilalato kennen, der Dieter Brechenser als Organisator auf Lampertheimer Seite half, die Trainingslager zu organisieren. In den vergangenen Jahren war der Wassersportverein in Sabaudia (nahe Rom)... [mehr]

  • Bildung

    Vorlesestunde in der Stadtbücherei

    Die nächste Bilderbuchvorlesestunde in der Stadtbücherei findet am Freitag, 28. April, um 16.15 Uhr statt. Die Vorlesestunde ist für Kinder ab drei Jahren. Das gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern fördert die Konzentration der Kinder und das Hören und Zuhören stärkt die Sprach- und Sprechfähigkeit. Durchs Vorlesen erhalten die Kleinen einen Schlüssel zu... [mehr]

Lautertal

  • Senioren Im Trautmannshof gab es Informationen zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

    Was tun bei Geschäftsunfähigkeit?

    Die Notwendigkeit, für den Fall der Geschäftsunfähigkeit vorbereitet zu sein, begründeten Sozialpädagogin Cornelia Weber und Lautertals Seniorenbeiratsvorsitzender Albrecht Kaffenberger in Vorträgen beim Mittwochs-Treff der Bewohner des Trautmannshofes in Reichenbach. Der Seniorenberater der Wohnanlage, Wilfried Mößinger, begrüßte die Gäste bei Kaffee und... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Flächenverbrauch

    Kirchturmdenken muss endlich ein Ende haben

    "Bauen und Leben in der Region", BA-Beilage vom 31. März Es ist bekannt, dass man Fläche nicht vermehren kann. Ebenso ist bekannt, dass in Deutschland tagtäglich eine Fläche von circa 100 Fußballfeldern überbaut wird, was gleichzeitig die für die Landwirtschaft und die Erholung zur Verfügung stehende Fläche weiter reduziert. In den Jahren 2002 bis 2005... [mehr]

Lindenfels

  • Schlierbach

    Dorf wird herausgeputzt

    Am Samstag, 29. April, gibt es in Schlierbach eine Dorfreinigungsaktion, an der sich die Interessengemeinschaft Motorsport Schlierbachtal (IMS) beteiligt. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus. Geplant sind die Reinigung des Bachlaufs sowie Aufräumarbeiten auf dem Kirchplatz, dem Friedhof und am Dorfgemeinschaftshaus. Wenn genügend Helfer vorhanden sind,... [mehr]

  • SV Lindenfels Neuwahlen und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung / Vorsitzender Thilo Klöss übergab sein Amt

    Führungswechsel an der Vereinsspitze

    Zentrales Ereignis der Hauptversammlung des SV Lindenfels am Freitagabend im Gasthof Zur Ludwigshöhe war die Neuwahl des Vorstands, die mit einem Führungswechsel einherging: Nach rund sieben Jahren an der Vereinsspitze übergab der erste Vorsitzende Thilo Klöss sein Amt an den bisherigen Schriftführer Peter Schneider, der von den Vereinsmitgliedern einstimmig... [mehr]

  • Evangelische Kirche Jugendliche übten bei der Winterkäster Feuerwehr den Umgang mit Feuerlöschern

    Konfirmanden als Brandschützer

    Eine Löschübung mit Handfeuerlöschern unternahmen unlängst die Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Winterkasten bei der Freiwilligen Feuerwehr des Ortes. Unter der Überschrift "Feuer und Flamme" hatte der Nachmittag im Gemeindezentrum mit einer Arbeitseinheit zum Thema Abendmahl begonnen.Theoretische EinführungDann ging es zum Feuerwehrgerätehaus,... [mehr]

  • Ausschüsse Planer stellte Entwurf für Bauprojekt in der Freiensehnerstraße vor / Fraktionen nutzen Bedenkzeit

    Noch kein Beschluss zum Feuerwehrhaus

    Die gemeinsame Sitzung des Finanz- und des Bauausschusses von Lindenfels zog am Dienstag ungewöhnlich viele Besucher an - und das, obwohl gleichzeitig im Fernsehen das DFB-Pokalhalbfinalspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach lief, das mit dem Endspieleinzug des in der Region beliebteren Fußballvereins endete. Die Vorstellung der Planungen... [mehr]

Lokalsport BA

  • TischtennisHessenliga weibl. JugendTTC Merkenbach - SG RW Büchenberg 1:6 VfR Fehlheim - TTC Bad Homburg 1:61 TTC Wißmar 12 10 0 2 66:20 20:42 SG Büchenberg 12 9 0 3 58:34 18:63 TTC Bad Homburg 12 8 0 4 54:32 16:84 VfR Fehlheim 12 7 0 5 52:45 14:105 SG Marbach 12 3 1 8 40:61 7:176 TTC RW Biebrich 12 3 1 8 34:61 7:177 TTC Merkenbach 12 0 2 10 19:70 2:22Verbandsliga... [mehr]

  • FussballVerbandsligaEintracht Wald-Michelbach - SV Geinsheim 3:1 FC Alsbach - FV Bad Vilbel (heute, 19 Uhr) Spvgg Neu-Isenburg - VfR Fehlheim (heute, 19.30 Uhr) Usinger TG - FC 07 Bensheim (heute, 19.45 Uhr)GruppenligaTSV Lengfeld - SF Heppenheim (heute, 19.30 Uhr) FC Fürth - Germ. Ober-Roden (heute, 20 Uhr)Kreisliga BTSV Hambach - VfL Birkenau II (heute, 19.30 Uhr) [mehr]

  • Auerbacher Schüler sind Vizemeister

    Einen guten Saisonabschluss hatten die Tischtennis-Nachwuchsmannschaften der TSV Auerbach. Die zweite Schülermannschaft feiert einen 9:1-Sieg beim Tabellenletzten SV Hammelbach und damit die Vizemeisterschaft in der Kreisliga. Grundlage war die geschlossene Mannschaftsleistung von Daniel Shahidi, Leo Klecker, Tom Neumann und Leonie Meier. Die ersten Schüler... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga VfR Fehlheim im Abstiegskampf in Zugzwang

    Ausgerechnet jetzt zum Tabellenführer

    Die Luft wird für den VfR Fehlheim im Abstiegskampf der Fußball-Verbandsliga dünner. Die "Rasenspieler" sind zum Punkten verpflichtet, wollen sie auch im kommenden Jahr der zweithöchsten hessischen Spielklasse angehören. Kein leichtes Vorhaben, denn die Weinbach-Schützlinge müssen heute Abend beim Tabellenführer Spielvereinigung Neu-Isenburg antreten und dort... [mehr]

  • Frauenhandball TuS Zwingenberg blickt auf TGB Darmstadt

    Der Titel ist nur noch drin, wenn die Konkurrenz patzt

    Eine Entscheidung steht bei den Handballerinnen auf Bezirksebene noch aus: Wer wird Meister in der Bezirksoberliga und steigt in die Landesliga auf? Der aktuelle Tabellenführer TGB Darmstadt muss am Samstag bei der HSG Dornheim/Groß-Gerau ran. "Danach werden wir wissen, ob es für uns noch um etwas geht", erklärt Daniel Brendle, Trainer des TuS Zwingenberg. Seine... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga FC 07 Bensheim hofft heute in Usingen auf den nächsten Sieg

    Hinspiel ist kein Thema mehr

    An das Hinspiel gegen die Usinger TSG dürfte man beim Fußball-Verbandsligisten FC 07 Bensheim nicht die besten Erinnerungen haben. Neben der 3:4-Niederlage setzte es im Oktober im Weiherhaustadion auch noch zwei Hinausstellungen. Einen dieser Platzverweise kassierte Elton da Costa - damals Spieler, heute Spielertrainer des FC 07. "Ich schaue nicht zurück, sondern... [mehr]

  • Handball Flames wollen beim Spiel in Nürtingen Wiedergutmachung / Auch Platen-Einsatz ist gefährdet

    Hoekstra fehlt, aber Hoffnung für Logdanidou

    Auch am 27. Spieltag der 2. Frauenhandball-Bundesliga trifft die HSG Bensheim/Auerbach auf einen Top-Club, wenn der Meister am Samstag, 19.30 Uhr, bei der TG Nürtingen (6./29:21 Punkte) antreten wird. Die Schützlinge von Trainer Stefan Eidt können nach zuletzt drei Siegen in Folge bei einem weniger ausgetragenen Spiel sogar noch mit Platz zwei oder drei... [mehr]

  • Handball C-Liga-Schlusslicht TuS Zwingenberg hofft auf einen Sieg bei HSG Langen III

    Letzte Chance auf Klassenerhalt

    Bei den Handball-Männern sind auf Bezirksebene bis auf eine Ausnahme alle Entscheidungen gefallen. In der Bezirksliga C geht es am letzten Spieltag noch um den Klassenerhalt. Dabei muss der TuS Zwingenberg am Samstag (17 Uhr) als Schlusslicht zur HSG Langen III, während der punktgleiche Vorletzte TG Eberstadt II beim Meister TV Lampertheim II antritt. Die... [mehr]

  • Tischtennis-Jugend Saisonabschluss beim VfR Fehlheim / Beide Schülermannschaften auf Platz zwei

    Schülerinnen für deutsche Meisterschaft qualifiziert

    Die Tischtennis-A-Schüler des VfR Fehlheim absolvierten ihr letztes Spiel der Hessenliga. Auswärts gewannen sie souverän 6:0 bei der SG Wald-Michelbach und sicherten sich damit die Vizemeisterschaft auf Landsesebene. Den Grundstein für den Auswärtserfolg legten die beiden stark aufspielenden Fehlheimer Doppel Löffler/Dingeldein und Harpe/Schubert. Weitere... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    Schweres Heimspiel für FC Fürth

    Der FC Fürth erwartet heute (20 Uhr) in der Fußball-Gruppenliga den Tabellendritten Germania Ober-Roden. Gegen den laut FC-Trainer Frank Haidinger "heimlichen Tabellenführer" wollen die Fürther nach zuletzt zwei Niederlagen wieder Selbstvertrauen tanken. Beim 0:1 am vergangenen Sonntag in Münster ist es schließlich unglücklich gelaufen für den FCF, der im... [mehr]

  • Tanzen Am Sonntag zwei Turniere in der Weststadthalle

    SSG freut sich auf die Heimspiele

    Die Tanzgruppe "Developé" der DJK-SSG Bensheim belegte beim Auftaktturnier der Landesliga Jazz- und Modern Dance in Mörfelden den fünften Platz. Insgesamt sind in der Landesliga neun Formationen gemeldet, diesmal waren allerdings nur sieben am Start. Dadurch veränderte sich der Turnierablauf: Anstatt sich in einer Vorrunde für das kleine oder große Finale... [mehr]

  • Handball Clara Bohneberg wechselt nach Mainz

    Torhüterin verlässt die Flames

    Clara Bohneberg wird in der nächsten Saison in der Frauenhandball-Bundesliga nicht mehr für die HSG Bensheim/Auerbach spielen. Die junge Torhüterin wechselt zum benachbarten Zweitligisten FSG Mainz 05/Budenheim. Das teilten die Bensheimer gestern mit. Clara Bohneberg kam 2013 zur HSG. Sie hatte maßgeblichen Anteil daran, dass die A-Jugend das Achtelfinale um die... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • American Football

    Auftaktniederlage für Bandits Juniors

    Zum Saisonauftakt in der German Football League Juniors Süd hat sich die U 19 der Rhein-Neckar Bandits beim 8:20 (0:0, 8:12, 0:0, 0:8) gegen den letztjährigen Süd-Vize Fursty Razorbacks aus Fürstenfeldbruck gut aus der Affäre gezogen. Auf dem Kunstrasen der MTG schlugen die Razorbacks im zweiten Viertel mit zwei Touchdowns zu. Da die Extrapunkte misslangen,... [mehr]

  • Fußball Kreistag am Samstag im Clubhaus des SKV Sandhofen

    C-Klasse steht auf dem Prüfstand

    Es wird spannend: Am Samstag, 10:30 Uhr, findet im Clubhaus des SKV Sandhofen ein außerordentlicher Kreistag statt. Hauptsächlich geht es um eine mögliche Neustrukturierung der Spielklassen für die Saison 2018/2019. "Die Situation in der C-Klasse mit neun oder zehn Mannschaften pro Staffel ist nicht mehr tragbar", rechtfertigt Kreisvorsitzender Harald Schäfer... [mehr]

  • Rudern

    Erster Formtest im Mühlauhafen

    Der Mannheimer Regatta-Verein veranstaltet am Wochenende die 36. Oberrheinische Frühregatta. Für die Duelle im Mühlauhafen haben 126 Vereine und Renngemeinschaften in 1195 Booten gemeldet. Los geht es am Samstag von 9.30 bis 20 Uhr. Am Sonntag werden die Wettbewerbe um 8 Uhr fortgesetzt, gegen 17 Uhr soll das letzte Boot das Ziel erreichen. Einen Wermutstropfen... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga

    FC Turanspor nur Remis

    In der Fußball-Kreisliga treten der 1. FC Turanspor Mannheim und der MFC Lindenhof weiter auf der Stelle: In einer vorgezogenen Partie des 25. Spieltags trennten sich beide Mannschaften gestern 4:4 (1:2)-Unentschieden. Die Platzherren erwischten dabei einen Auftakt nach Maß und gingen durch Cengizhan Yavuz schon in der 2. Minute in Führung. Vittorio Cammilleri... [mehr]

  • Ringen Titelkämpfe in Pausa

    Stäbler als DM-Star

    Die sächsische Ringerhochburg KSV Pausa richtet am Wochenende die Deutschen Meisterschaften im griechisch-römischen Stil der Männer aus. Unter den 109 Meldungen in den acht Gewichtsklassen sind auch zwölf Sportler aus Nordbaden dabei. Trotz des Fehlens einiger Athleten, die eine Woche später bei den Europameisterschaften in Novi Sad (Serbien) antreten, dürfte... [mehr]

  • Fußball Spätestens Anfang Juni fällt im Kreis die Entscheidung über Auf- und Abstieg

    Viele Wege führen zum Ziel

    Die Mannschaften im Fußballkreis biegen auf die Zielgeraden ein. Wer steigt auf? Wer steigt ab? Wer ist zufrieden mit der Platzierung? Diese Fragen beschäftigen die Vereine. Wir liefern einen Überblick:LandesligaDer Meister (derzeit VfB Gartenstadt) steigt auf, der Zweitplatzierte (FC Victoria Bammental) bestreitet Relegationsspiele um den Aufstieg. Die Vereine... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball-A-Liga Derby zum Start des Spieltages

    Azzurri erwarten SG NoWa

    Die Lampertheimer Azzurri hatten bereits in der vergangenen Woche mit dem 4:3-Sieg gegen Lindenfels den Spieltag in der Kreisliga A eingeläutet. Wegen der Lampertheimer Spargelwanderung macht die Mannschaft von Trainer Martin Göring auch in dieser Woche den Anfang und empfängt bereits heute die SG Nordheim/Wattenheim zum Derby im Adam-Günderoth-Stadion (19.30... [mehr]

  • Motorsport

    Starke Aufholjagd von Nico Bastian

    Der Auftakt in die Saison der Blancpain-Langstrecken-Rennserie ist Nico Bastian geglückt. Der 27-jährige Hemsbacher belegte im 3-Stunden-Rennen in Monza den fünften Platz in der Pro-AM Klasse. Bastian teilte sich das Cockpit seines Mercedes-AMG GT3 mit den Franzosen Jule Gounon und Jean-Luc Beaubelique. "Das erste Wochenende in den Top Fünf zu beenden, ist super.... [mehr]

  • Fußball Kurt Wattendorf blickt auf eine erfolgreiche Karriere als Torhüter und Trainer zurück und verfolgt die Entwicklungen in der Region mit großem Interesse

    Urgestein ist noch immer auf Ballhöhe

    Schönwetterkicker, Muttersöhnchen und Klavierschüler, die auch mal ein bisschen Fußball probieren wollen, können durchatmen: Kurt Wattendorf, der mit knackigem Training lahmen Spielern Beine machte, wird sie nicht länger belästigen. Seit Jahren trainiert er nun schon keine Fußballmannschaft mehr. Seinen Bezug zum Amateurfußball im Kreis Bergstraße hat die... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Fußball-Bundesliga Sandhausen ist beim Gastspiel bei Union Berlin erneut zu Umstellungen gezwungen / Klingmann und Linsmayer fehlen aufgrund von Sperren

    Für Thiede geht es um einen neuen Vertrag

    Die Niederlagenserie hat an Kenan Kocak gezehrt. Das ist im Gespräch mit dem Fußballtrainer deutlich spürbar. Zehn Spiele hat der SV Sandhausen verloren, ehe er sich am vergangenen Sonntag eindrucksvoll mit 4:0 gegen den Karlsruher SC zurückmeldete (wir berichteten). [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Altlußheim ist auf dem richtigen Weg / Derby gegen FV 08

    Tibor Czibik hofft auf einen schlechten Hockenheimer Tag

    Durch den 3:1-Auswärtserfolg beim MFC 08 Lindenhof II hat der SV Altlußheim einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Fußball-Kreisklasse A gemacht. "Es ist das Resultat einer kontinuierlichen Entwicklung", verdeutlicht Trainer Tibor Czibik, der beim SVA im Winter eine durch zahlreiche Abgänge stark verjüngte Mannschaft vorfand. "Wir haben gelernt,... [mehr]

  • Handball in den Kreisen HG Oftersheim/Schwetzingen III gibt die Rote Laterne ab

    TV Brühl II bejubelt in Plankstadt den Titel

    Am vorletzten Spieltag in den Handballkreisen Heidelberg und Mannheim purzelten die Entscheidungen reihenweise. Andere wurden auf das kommende Wochenende vertagt.HG Oftersheim/Schwetzingen III - HC Neckarau 28:22Die HG sendete ein gewaltiges Zeichen im Abstiegskampf der 1. Kreisliga. Schon beim 11:3 war klar, dass sie die Rote Laterne an ihren Gast weiterreichen... [mehr]

Lorsch

  • Persönlich Lorscher Golferin Paula Kirner ist Deutsche Meisterin / 15-Jährige siegte in Frankfurt als jüngste Teilnehmerin

    Daddy half als Caddy mit

    Lorsch feiert die nächste erfolgreiche Sportlerin: Paula Kirner hat am Wochenende die Deutsche Lochspielmeisterschaft gewonnen. Als jüngste Teilnehmerin ging das 15-jährige Golf-Talent in Frankfurt an den Start und sicherte sich den Titel bei den Damen. [mehr]

  • Theater Sapperlot

    Der Mann mit den tausend Stimmen

    Versprochen wird das Allerbeste vom "blonden Emil": Thomas Nicolai (Bild) präsentiert die Höhepunkte aus seinen sechs Programmen - auch in Lorsch. Morgen, 28. April, steht er ab 20.30 Uhr auf der Bühne im Theater Sapperlot. Nicolai, der Mann mit den tausend Stimmen, personifiziert unzählige Typen - und allesamt glaubhaft. Zusammen mit seinem liebenswerten Partner... [mehr]

  • Personalie Dr. Dorothea Redeker wurde als Vorsitzende des Kuratoriums Welterbe Kloster Lorsch wiedergewählt / Nach 31 Jahren verlässt sie Lorsch

    Die Vorsitzende bleibt, geht aber nach Bonn

    Kontinuität an der Spitze des Kuratoriums Unesco-Welterbe Kloster Lorsch: Dr. Dorothea Redeker bleibt für weitere zwei Jahre Vorsitzende des Bürgervereins. Am Dienstag wurde sie im Paul-Schnitzer-Saal einstimmig wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Joachim Steinbiss. Der pensionierte Naturwissenschaftler lebt seit 30 Jahren in der Stadt und folgt auf Margot... [mehr]

  • Konzert

    Heigh Chief zeigen ihre Live-Qualitäten

    Heigh Chief ist eine junge, innovative Band aus Norwegen, die Künstler wie Paul Simon, Blake Mills und Robben Ford als ihre wichtigsten Inspirationsquellen nennt. Erfolge wie der Sieg beim Norwegischen Notodden Bluescup 2013 sowie der zweite Platz beim Norwegischen Finale der "Battle of the Bands" in diesem Jahr zeugen von den Live-Qualitäten der Band. Auch... [mehr]

  • Klosterspatzen Nie gehörten dem Verein mehr Menschen an

    Rekord: 163 Mitglieder

    Mit 163 Mitgliedern - darunter auch Familien mit Kindern - hat der Lorscher Freizeitverein der Klosterspatzen einen neuen Rekordstand erreicht. Allerdings, erklärte Vorsitzender Werner Klippel, sind die meisten 60 Jahre und älter. Deshalb sei es notwendig, vermehrt junge Mitglieder zu werben. Was wurde während der Jahreshauptversammlung noch besprochen? Finanzen:... [mehr]

  • Sportstätte

    SPD: Neue Halle längst überfällig

    Den Neubau einer Sporthalle im Lorscher Ehlried über die Erhöhung der Grundsteuer B zu finanzieren, hält die SPD für einen Witz. Bürgermeister Christian Schönung brachte diese Variante bei der Jahreshauptversammlung der Turnvereinigung ins Spiel. Nach Ansicht von Dirk Sander, Mitglied des Fraktionsvorstandes, sollte die Finanzierung der Halle genauso gehandhabt... [mehr]

Ludwigshafen

  • Freizeit Auftakt zur Sportabzeichensaison in der Leichtathletikhalle / Beauftragte Ulla Walther-Thiedig motiviert Teilnehmer

    Mit Ullas "Qualen" zum Erfolg

    Die dominante Farbe in der Ludwigshafener Leichtathletikhalle am Dienstagabend ist grün. "Sportabzeichen - meine Herausforderung" ist auf den einheitlichen T-Shirts zu lesen, die die Teilnehmer und Helfer beim ersten Sportabzeichentreff tragen. Sie sorgen für ein Gemeinschaftsgefühl bei der Jagd nach guten Zeiten und Weiten, die zum Abschluss des Wettkampfes mit... [mehr]

  • Umwelt Belastung an Messstation Heinigstraße liegt wie in den Jahren zuvor über dem Grenzwert / Stadt Ludwigshafen droht Klage der EU-Kommission

    Stickoxide sorgen für dicke Luft

    Die Belastung an der Messstation Heinigstraße in Ludwigshafen-Mitte liegt wie in den Jahren zuvor über dem Grenzwert. Der Stadt Ludwigshafen droht nun sogar eine Klage der EU-Kommission. [mehr]

Mannheim Stadt

  • Kriminalität Ausweitung der Videoüberwachung am Alten Meßplatz

    "Abends würde ich mich sicherer fühlen"

    Die geplante Ausweitung der Videoüberwachung am Alten Meßplatz stößt auf Zustimmung. Der baden-württembergische Datenschutzbeauftragte hat generell keine Einwände. [mehr]

  • Verbrauchermesse Polizei empfiehlt Besuchern aus der Region, auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen / 12 000 Parkplätze am Ausstellungsgelände

    Alle Wege führen zum Maimarkt - den Autobahn-Baustellen zum Trotz

    Baustellen auf den Autobahnen rund um die Stadt, dazu erhöhtes Verkehrsaufkommen wegen des verlängerten Wochenendes - für Maimarktbesucher aus der Region gibt's deswegen einen heißen Tipp: "Fahren Sie am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Mannheimer Maimarkt", empfiehlt Dieter Klumpp vom Polizeipräsidium. Was die Verkehrssituation innerhalb der Stadt... [mehr]

  • Bildung Private Hochschule stellt sich vor

    Beruf und Studium

    Die private Hochschule FOM will am Samstag über ihr Studienangebot informieren. Zum "Open Campus" lädt die Einrichtung Interessierte in ihr Hochschulzentrum (Steubenstraße 44) auf dem Lindenhof zu einem Info-Tag über das berufsbegleitende Studium ein. Das Angebot richte sich sowohl an studieninteressierte Auszubildende als auch an Berufstätige, schreibt die FOM.... [mehr]

  • Konversion Qualifikation für

    Crossgolf-Elite trifft sich auf Franklin

    Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Urban Adventure" der städtischen Entwicklungsgesellschaft MWSP trifft sich am Samstag, 29. April, die deutsche Crossgolf-Elite auf dem Areal der ehemaligen US-Wohnkaserne Benjamin Franklin Village in Käfertal. Bei dem auf 108 Teilnehmer limitierten Turnier geht es um die Qualifikation zur Bildung der deutschen Nationalmannschaft... [mehr]

  • Landgericht Im Prozess um eine besonders schwere Vergewaltigung in der Neckarstadt verweigert der Angeklagte die Aussage

    Ein traumatisiertes Opfer

    Im Prozess um eine besonders schwere Vergewaltigung in der Neckarstadt verweigert der Angeklagte vor dem Mannheimer Landgericht die Aussage. Er hatte sein Opfer im Juli vergangenen Jahres brutal misshandelt. [mehr]

  • Medizin 123. Internisten-Kongress im Rosengarten / Mehr als 8000 Teilnehmer erwartet

    Erstmals mit Patienten-Tag

    Am Samstag beginnt der 123. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) im Rosengarten. Leitthema im CongressCentrum: "Versorgung der Zukunft: Patientenorientiert, integriert und ökonomisch zugleich." Und erstmals veranstaltet die DGIM im Rahmen der Tagung einen begleitenden Patiententag in der Quadratestadt. "Stoffwechsel, Lifestyle und... [mehr]

  • Landgericht

    Pizza-Boten ausgeraubt

    Ein 21-Jähriger steht heute wegen schwerer räuberischer Erpressung vor dem Landgericht. Dem Angeklagten, der sich in Untersuchungshaft befindet, wird zur Last gelegt, er habe am Abend des 6. Oktober 2016 in Mannheim eine Pizza bei einem Lieferdienst bestellt. Als ein Angestellte des Serviceunternehmens die Pizza habe ausliefern wollen, sei er von dem Täter vor der... [mehr]

  • Gericht Berufungsprozess zu den beiden aus der Kunsthalle entfernten Installationen / Grund ist unter anderem ein fehlender Aufzug beim "Loch"

    Stadt setzt bei Honorar auf Verjährung

    Im Rechtsstreit um die aus der Mannheimer Kunsthalle entfernten Installationen ist ein Ende in Sicht. Streitpunkt ist noch, ob dass "Loch" überhaupt fertiggestellt wurde. [mehr]

  • Unterstützung Türkische Grenzstadt möchte mit Mannheimer Expertenwissen 130 000 Flüchtlinge integrieren / Delegation vor Ort / Gegenbesuch am Mittwoch

    Stadt will in Kilis Lernzentrum bauen

    In der türkischen Kleinstadt Kilis gibt es immer mehr Frauen, die vollverschleiert durch die Straßen laufen. Untypisch für Türkinnen. Und an den vielen kleinen Geschäften kleben Zettel mit Angeboten auf Arabisch - in einer türkischen Stadt? Das Straßenbild in Kilis hat sich in den vergangenen zwei Jahren verändert - seit in Syrien der Bürgerkrieg... [mehr]

  • 1. Mai Kurdische Gesellschaft kritisiert "Ausladung" / Gewerkschaftsbund verweist auf Regeln

    Streit um Teilnahme am Tag der Arbeit des DGB

    Der 1. Mai soll als Tag der Arbeit traditionell den Gewerkschaften und Arbeitnehmern dienen, um ihre Einheit zu demonstrieren. So veranstaltet der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auch in diesem Jahr wieder eine Demonstration durch die Stadt und eine Kundgebung mit großer Feier auf dem Marktplatz - Motto: "Wir sind viele. Wir sind eins." Nicht dabei ist dort... [mehr]

  • Vogelstang Erfolglose Fahndung der Polizei

    Tankstelle überfallen

    Am Dienstagabend um 22.54 Uhr ist eine Tankstelle in der Magdeburger Straße auf der Vogelstang überfallen worden. Die Angestellte war gerade im Lagerraum, als das Zimmer unvermittelt von einem Unbekannten betreten wurde. Dieser bedrohte die 34-Jährige mit einer schwarzen Pistole und erzwang so die Öffnung der Kasse. Außer den Geldscheinen aus der Kasse in Höhe... [mehr]

  • Konzert

    Walpurgisnacht in der Christuskirche

    Am Sonntag, 30. April, gibt es um 20 Uhr in der Christuskirche in der Oststadt ein besonderes Konzert. Der Bachchor singt Felix Mendelssohn Bartholdys weltliche Kantate "Die erste Walpurgisnacht" sowie Robert Schumanns "Nachtlied". Unter der Leitung von Johannes Michel spielt die Sinfonietta Mannheim zusätzlich noch Auszüge aus Mendelssohns Sommernachtstraum.... [mehr]

Metropolregion

  • Freizeit Am Montag startet das Kuckucksbähnel am Neustadter Hauptbahnhof in die Saison / 30 Aktive investieren rund 16 000 Arbeitsstunden

    "Für mich ist die Dampflok ein Kindheitstraum"

    Mit der Flex, dem Hammer, dem großen Schraubenschlüssel gehen sie zu Werke. Es riecht nach Öl und Eisen. Was die starken Männerhände erschaffen, wird ein schickes Schmuckstück, um das sie Fans aus ganz Deutschland beneiden: Mit einem neu aufgearbeiteten, mehr als 100 Jahre alten württembergischen Wagen startet das Kuckucksbähnel ab Mai in seine neue Saison.... [mehr]

  • Zivilcourage Polizeipräsidium Rheinpfalz zeichnet Bürger aus, die sich für andere eingesetzt haben

    "Helfen kann man immer"

    Ludwigshafen. Das Polizeipräsidium Rheinpfalz ehrt Menschen, die sich für andere eingesetzt haben. Bei einem Festakt in Ludwigshafen sind sie für ihre Zivilcourage mit dem Bürgerpreis ausgezeichnet worden. [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbrecher erwischt

    Auf frischer Tat ertappte eine 32-jährige Frau zwei Einbrecher in ihrem Haus in der Uhlandstraße in Bobenheim-Roxheim (Rhein-Pfalz-Kreis). Wie die Polizei berichtete, waren die Täter durch die Terrassentür ins Haus gekommen und durchwühlten die Räume, als die Bewohnerin auf die Männer traf. Die Einbrecher ergriffen sofort die Flucht. Die 32-Jährige alarmierte... [mehr]

  • Hochdorf 53-Jähriger soll Freundin erstochen haben

    Mordprozess beginnt

    Ein 53-jähriger Mann aus dem pfälzischen Hochdorf-Assenheim muss sich ab morgen wegen Mordes vor dem Landgericht in Frankenthal verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, am 5. November nachts seine schlafende Lebensgefährtin mit einem Küchenmesser erstochen zu haben. Anschließend soll er das gemeinsame Wohnhaus in Brand gesetzt haben. Als Motiv... [mehr]

  • Psychiatrisches Zentrum

    Patient setzt sich bei Ausgang ab

    Die Polizei hat die Suche nach einem Patienten des Psychiatrischen Zentrums Wiesloch (PZN) abgebrochen. Der 32-Jährige war seinem Betreuer gestern bei einem Ausgang auf dem Klinikgelände entwischt. Zeitweise suchte die Polizei mit 22 Streifenwagen, einem Hubschrauber und einem Hund nach dem Mann, von dem laut Behörden keine akute Gefährlichkeit ausgeht. Laut... [mehr]

  • Illegales Glücksspiel Polizei stellt Automaten sicher

    Razzia in Gaststätten

    Wegen unerlaubten Glücksspiels im großen Stil ermittelt die Polizei gegen vier Verdächtige aus Mannheim, Ludwigshafen und Bad Dürkheim. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilen, sind bei Razzien in 19 Gaststätten und bei der Durchsuchung von sieben Wohnungen sowie Geschäftsräumen 28 Spielautomaten sichergestellt worden. Die Behörden gehen davon aus, dass... [mehr]

  • Verkehr Unfälle auf A 6 bei Sinsheim und B 39

    Stauende übersehen

    Verkehrsunfälle haben gestern Morgen für längere Staus im Berufsverkehr gesorgt. Auf der A 6 krachte eine 23-jährige Autofahrerin um 8.40 Uhr im stockenden Verkehr zwischen Sinsheim und Wiesloch-Rauenberg gegen einen vorausfahrenden Wagen. Die Frau wurde schwer, der Fahrer davor leicht verletzt. Der Verkehr staute sich bis Sinsheim-Süd. Den Schaden schätzt die... [mehr]

  • Sport Auf der pfälzischen Waldrennbahn startet die Saison am 21. Mai / Fester Bestandteil im süddeutschen Turf-Kalender

    Vollblüter gehen in Haßloch an den Start

    Die ganz großen Pferderennen finden anderswo in Deutschland statt - in Baden-Baden, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg oder in Berlin-Hoppegarten. Doch die idyllisch gelegene Waldrennbahn im pfälzischen Haßloch gehört dennoch seit mehr als 130 Jahren zum süddeutschen Rennkalender: Zweimal in diesem Jahr können Turf-Liebhaber im Südosten des Großdorfs an der 1820... [mehr]

Nachrichten

  • Prozess

    "Loch" wohl verjährt

    Mit dem Rechtsstreit um das "Mannheimer Loch" beschäftigt sich jetzt das Oberlandesgericht in Karlsruhe. Da die Installation im Rahmen des noch andauernden Umbaus der Mannheimer Kunsthalle entfernt worden war, klagte die Künstlerin Nathalie Braun Barends auf Wiederherstellung und Schadenersatzzahlungen. Gegen das Urteil des Landgerichts Mannheim von Oktober 2015... [mehr]

  • Vergewaltigungsprozess Opfer sagt per Videoübertragung aus

    Angeklagter schweigt vor Gericht

    Zu Beginn eines Vergewaltigungsprozesses vor dem Mannheimer Landgericht hat der Angeklagte angekündigt, die Aussage zu verweigern. Dem Algerier wird zur Last gelegt, im Juli vergangenen Jahres eine 26-Jährige in der Neckarstadt in ihrem Hauseingang brutal vergewaltigt und schwer misshandelt zu haben. Anschließend soll er sie zum Neckarufer gezerrt, sich mit ihr... [mehr]

  • Bundeswehr Ministerin zieht nach Vorwürfen Konsequenzen

    Chefausbilder der Truppe muss gehen

    Erneut sollen Soldaten gedemütigt worden sein, erneut ist die Rede von Mängeln in der Führung, erneut kommen die Vorfälle sehr spät ans Licht. Nun muss der Chefausbilder gehen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat nach dem Bekanntwerden weiterer Missstände bei der Bundeswehr den Verantwortlichen auf Führungsebene im Heer abgesetzt.... [mehr]

  • Golf

    Lorscherin holt Titel

    Paula Kirner ist Deutsche Lochspielmeisterin. Als jüngste Teilnehmerin ging das 15-jährige Golf-Talent aus Lorsch in Frankfurt an den Start und sicherte sich den Titel bei den Damen - im vergangenen Jahr war Kirner schon in der Altersklasse bis 14 Jahre erfolgreich. Damit holte innerhalb von nur wenigen Tagen erneut ein Kandidat der Lorscher Sportlerwahl einen... [mehr]

  • Neumarkt-Center Leipziger Vermögensverwalter kauft Immobilie zurück

    Neuer Eigentümer ein alter Bekannter

    Das Neumarkt-Center in der Bensheimer Innenstadt hat einen neuen Eigentümer. Der Leipziger Vermögensverwalter publity hat die Immobile gekauft - nachdem man sie Ende 2015 nach 29 Monaten im Besitz verkauft hatte. Bekannt ist die Immobilie vor allem wegen des jahrelangen Leerstands der früheren Markthalle. Zu den Mietern im restlichen Gebäudekomplex zählen unter... [mehr]

Neulußheim

  • Neulußheim hat einiges zu bieten Gemeinde punktet vor allem mit ihrem kulturellen Angebot

    Eine junge Gemeinde

    Noch recht jung ist die Geschichte der Gemeinde Neulußheim - knapp über 300 Jahre reicht sie zurück in die Vergangenheit. Ihre Keimzelle war ein Meierhof und um ihn herum entwickelte sich eine Handwerkersiedlung: Wagner, Sattler, Seiler und Zimmerleute ließen sich hier nieder. Von Zerstörungen durch Krieg weitgehend verschont, entwickelte sich die Gemeinde zu... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde "Gemeinsam statt einsam"-Mannschaft wird selbst verwöhnt / Am gedeckten Tisch Platz genommen

    Fleißiges Helferteam ist in der Balance

    Acht Freitage nahmen die Gäste des Gemeinsam-statt-einsam-Projekts der evangelischen Kirchengemeinde Neulußheim Anfang des Jahres an hübsch gedeckten Tischen Platz und ließen sich mit allerlei bodenständigen Gerichten verwöhnen. Das Team um Gerda Schellenberger und Dr. Ralf Wagner hatte das mit viel Engagement und Freude getan. Nach den Eingangsgebeten von... [mehr]

Oftersheim

  • Plankstadter Straße Gemeinderat stimmt dem Bauantrag für eine Anschlussunterkunft von Flüchtlingen mehrheitlich zu / Es gibt auch kritische Stimmen

    Besteht Ghettogefahr am Ortsrand?

    "Mit der Behandlung des ersten Tagesordnungspunktes setzen wir einen Meilenstein", verkündete Bürgermeister Jens Geiß euphorisch im Prolog zum Bauantrag über ein Mehrfamilienhaus in der Plankstadter Straße 2. Dort will die Gemeinde ihrer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen und Wohnraum für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen schaffen. Der Gemeinderat... [mehr]

  • Brauchtum Der Baum kommt aus dem heimischen Wald

    Die Böhmerwaldjugend begrüßt tanzend den Mai

    Bevor der Wonnemonat auch in der Hardtgemeinde Einzug hält, steht noch ein besonderes Ereignis im Herzen der Gemeinde bevor: Bereits am Samstag, 29. April, wird der Maibaum mit seinen kunstvollen Handwerksemblemen nach altem Brauch vor dem Rathaus aufgestellt. Die Baumkrone, die jedes Jahr aus dem "Ofdascher Wald" geholt wird, und der Kranz, welcher mit seinen... [mehr]

  • Rotes Kreuz Rettungszentrum Thema bei Hauptversammlung

    Dilger: Man versucht, Zeit zu gewinnen

    "Wir sind im vergangenen Jahr zum Thema Rettungsdienst nur einen kleinen Schritt weiter gekommen", meinte der Vorsitzende Hans-Thomas Dilger bei der Jahreshauptversammlung des Roten Kreuzes. "Hier lässt sich einfach nur sagen: Würden wir in dieser Geschwindigkeit mit Patienten umgehen, würde uns jeder Patient unter den Händen versterben." Um zu zeigen, wie viel... [mehr]

  • Schöffengericht 23-Jähriger bekommt wegen schwerer Brandstiftung drei Jahre auf Bewährung

    Mühsame Wahrheitsfindung

    Wegen schwerer Brandstiftung und gefährlicher Körperverletzung musste sich ein 23-jähriger Student aus Oftersheim vor dem Schwetzinger Schöffengericht verantworten. Dieses verurteilte ihn, unter Vorsitz von Richter Schneid, zu einer zweijährigen Freiheitsstrafe, die auf drei Jahre Bewährung ausgesetzt wurde. Der Student hatte, so die Anklageschrift, Anfang... [mehr]

  • Gemeinderat

    Neues Fahrzeug für den Bauhof

    Der Alte war in die Jahre gekommen, die notwendigen Reparatur an dem 15 Jahre alten VW LT lohnen sich nicht mehr. Deshalb bat Bürgermeister Jens Geiß den Gemeinderat darum, ein neues Fahrzeug zu bewilligen. Die Mitglieder folgten einstimmig dem Beschlussvorschlag der Verwaltung. Für etwas mehr als 28 000 Euro bekommt der Bauhof nun einen Fiat Ducato Doppelkabiner,... [mehr]

Plankstadt

  • Katholische Kirchengemeinde Dreitägiger Basar im Pfarrzentrum mit Bühnenprogramm, Tombola und großem Speisenangebot

    Feiern für jedes Alter und für jeden Geschmack

    Feiern für jedes Alter und jeden Geschmack bietet der Basar der katholischen Kirchengemeinde am kommenden Wochenende. Startschuss im katholischen Pfarrzentrum ist am morgigen Freitagabend mit der Saalöffnung um 18.30 Uhr, um 19 Uhr ist Gottesdienst und ab 20 Uhr steht ein buntes Bühnenprogramm auf dem Plan. Freitags geben sich dort der evangelische und katholische... [mehr]

  • Auftragsvergaben

    In den Schulen wird kräftig gearbeitet

    Im Zuge des Umbaus der Humboldtschule für den Ganztagesbetrieb stand jetzt die Vergabe der Bodenbelagsarbeiten auf der Tagesordnung des Gemeinderats. Den Zuschlag bekam eine Firma aus Mundelsheim, die das annehmbarste Angebot (knapp 60 000 Euro) abgegeben hatte. Da die Firma weder dem Architekten noch dem Bauamt bekannt ist, seien Erkundigungen bei ehemaligen... [mehr]

  • Gemeinderat Entscheidung über Grundstückserwerb zur Verbesserung der Müllentsorgung im Rosental nach intensiven Diskussionen in Bauausschuss verwiesen

    Mülltonnen ja - Parken und Zufahren nein?

    Zuerst lehnte der Gemeinderat mehrheitlich einen Antrag der PlaLi ab, den Tagesordnungspunkt "Grundstückserwerb zur Verbesserung der Müllentsorgung im Rosental" wegen ungeklärter Fragen zu vertagen - am Ende kam es dann aber doch genau so. Dazwischen lag eine längere, intensive Diskussion, die verdeutlichte, dass hinter dem vermeintlich problemlosen... [mehr]

Politik

  • Lateinamerika Präsident Maduro hält an der Macht fest

    30 Tote bei Unruhen in Venezuela

    Venezuelas sozialistischer Präsident Nicolás Maduro lehnt trotz 30 Toten bei den jüngsten Protesten Neuwahlen ab. Er wirft der Opposition einen Putschversuch vor. "Die ermordeten Landsleute sind Schuld der Rechten", sagte Maduro bei einer Veranstaltung mit Arbeitern. "Das Volk verlangt Gerechtigkeit." Nach Angaben von Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz... [mehr]

  • Entwicklungshilfe

    Deutschland ist zweitgrößter Geber

    Deutschland hat Großbritannien überholt und ist jetzt nach den USA wieder der zweitgrößte Geber von Entwicklungshilfe weltweit. Dass die Bundesregierung der Entwicklungshilfe aktuell mehr Geld und auch mehr politische Aufmerksamkeit widmet als früher, ist vor allem eine Folge der Flüchtlingskrise. Für die sogenannte Fluchtursachenbekämpfung hat die... [mehr]

  • Wahlkampf Bundeskanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Martin Schulz treten zum medialen Schlagabtausch an

    Fernseh-Duell am 3. September

    Manchmal können sich die Kandidaten noch so viel Mühe geben, doch am Ende bleiben andere Dinge in Erinnerung. Wie 2013 der kecke Konter von Fragesteller Stefan Raab, der zu SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück meinte: "Das ist doch keine Haltung, zu sagen: Ich will nur gestalten, wenn ich King of Kotelett bin!" Rums, das saß. Oder aber die von einem Goldschmied in... [mehr]

  • EU Die jüngsten Ausfallschritte Ungarns sorgen in Brüssel für Verärgerung / Ministerpräsident Orbán "verteidigt Heimatland"

    Hahnenkampf im Parlament

    "Ich bin gekommen, um mein Heimatland zu verteidigen." Mit diesen Worten wandte sich Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán gestern an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in Brüssel. Eingeladen hatte sich der Regierungschefs praktisch selbst, denn in der Volksvertretung stand einmal mehr eine Debatte um die jüngsten Gesetze sowie einige Entwürfe in... [mehr]

  • Ivanka Trump "tief bewegt"

    Die US-amerikanische Präsidententochter Ivanka Trump hat sich mit Tweets für ihre Erlebnisse in Berlin bedankt. So zeigte sie sich beeindruckt vom Besuch des Holocaust-Mahnmals. Sie sei von der Geschichte des Mahnmals, das an die sechs Millionen jüdischen Opfer der NS-Zeit erinnert, "tief bewegt", schrieb die 35-Jährige gestern bei Twitter. Dazu postete Trump,... [mehr]

  • Soziales Ost und West werden weiter angeglichen

    Rentenplus beschlossen

    Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland können sich auf mehr Geld einstellen: Das Kabinett beschloss gestern in Berlin, dass die Renten in Westdeutschland zum 1. Juli um 1,90 Prozent steigen, im Osten des Landes um 3,59 Prozent. Diese bereits vor Wochen angekündigte Anpassung orientiert sich wie üblich an der aktuellen Lohnentwicklung. Voraussichtlich im Juni... [mehr]

  • Diplomatie Affront gegenüber Sigmar Gabriel ist Ausdruck der seit längerem gestörten Beziehungen zwischen Deutschland und Israel

    Steinmeier soll die Wogen glätten

    Es ist zwar nicht das erste Mal, dass ein deutscher Außenminister in Jerusalem einen Korb bekommt. So viel Porzellan wie beim Antrittsbesuch Sigmar Gabriels in Israel wurde aber noch nie zerschlagen. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sagte am Dienstag einen Termin mit Gabriel ab, da dieser ein Treffen mit Regierungskritikern verabredet hatte. Muss nun... [mehr]

  • Finanzen Von der Reform würde auch das Immobilienimperium des Präsidenten massiv profitieren / Enorme Haushaltslöcher drohen

    Trump plant gewaltige Steuersenkung

    Bislang hat Donald Trump nicht übermäßig viele seiner Wahlversprechen umgesetzt: Die Gesundheitsreform scheiterte, der Einreisestopp für Moslems wurde von den Gerichten kassiert, und die unsichere Finanzierung lässt die Grenzmauer zu Mexiko zumindest wackeln. Doch nun will der US-Präsident mit einem "Riesending" (Eigenwerbung) endlich Handlungsfähigkeit... [mehr]

Region Bergstraße

  • Standortmarketing IHK Darmstadt schreibt Malwettbewerb für Kinder und Wettstreit für Hobbyfotografen aus / Willkommenspakete

    Drei Projekte für die "lebenswerte Region"

    Mit Kindergemälden, einer Wanderausstellung mit Bildern aus der Region und regionalen Willkommenspaketen möchte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar das Standortmarketing der Region stärken. Diese Ideen haben die IHK-Ausschüsse für Handel, Standortmarketing und Tourismus gemeinsam entwickelt. Ihr Ziel ist es, sie in diesem Jahr... [mehr]

  • Amtsgericht Volles Geständnis und komplette Rückzahlung wirken sich strafmildernd aus

    Ex-Mitarbeiter des Kreises kommt mit Bußgeld davon

    Nach der fristlosen Kündigung bei der Bergsträßer Kreisverwaltung hat der Mann bei einer Schweizer Versicherungsgesellschaft im ähnlichen Stil weitergemacht: Nach wiederholten Fällen von Urkundenfälschung und Betrug wurde der gelernte Verwaltungswirt in Frankfurt bereits zu einem Jahr und sieben Monaten auf Bewährung verurteilt. Gestern wurde dem 52-jährigen... [mehr]

  • GGEW setzt auf digitale Zukunft

    Der Energiedienstleister GGEW ist als "digitalisierendes Unternehmen" dem Bitkom beigetreten, dem Digitalverband Deutschlands. "Als innovatives Unternehmen ist es für uns wichtig, Teil dieses Innovationsnetzwerks zu sein. Wir versprechen uns hiervon viele Impulse", erklärt Vorstand Carsten Hoffmann. Ziel sei es, dadurch neue Kontakte zu digitalen Start-ups... [mehr]

  • Natur Kreisverbände von Grünen und BUND informieren am Samstag mit einem bunten Programm

    Großer Aktionstag rund um den Wolf

    Der Wolf steht im Mittelpunkt eines Aktionstags, zu dem der Kreisverband Bergstraße der Grünen gemeinsam mit dem BUND Bergstraße für diesen Samstag (29.) nach Heppenheim einlädt. Mit zahlreichen Vorträgen und Aktionen soll Wissen rund um den Wolf vermittelt werden. Es geht auch um die Frage der weiteren Ausbreitung in Deutschland: "Der Wolf - zurück in Hessen.... [mehr]

  • Weinlagenwanderung

    Grüne laden ein: Maitour mit Müller

    Moritz Müller, Bundestagskandidat der Grünen, lädt dazu ein, die Bergsträßer Weinlagenwanderung am 1. Mai gemeinsam mit dem Kreisverband der Grünen zu erleben. Dabei bestehe die Möglichkeit, den jüngsten Bewerber um das Bundestagsdirektmandat persönlich kennenzulernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen: "Ich freue mich auf den Austausch mit den Leuten vor... [mehr]

  • Verkehr Neue Trassenführung soll Unfallschwerpunkt zwischen Jägersburg und Schüco-Kreisel entschärfen / Jahrelange Wartezeit

    Landstraße nach Einhausen ist von Mai bis November gesperrt

    Aus der Kurve wird zwar keine Gerade - aber zumindest wird die schwungvolle Rundung ein gutes Stück flacher: Im Mai beginnen die lange angekündigten Bauarbeiten an der Landesstraße 3111 zwischen dem Gasthaus Jägersburg auf Einhäuser Gemarkung und dem Schüco-Kreisel bei Groß-Rohrheim. Bis November bleibt die zwei Kilometer lange Strecke deshalb komplett... [mehr]

  • Draisinenbahn Vierte Sitzung des Akteneinsichtsausschusses

    Offene Fragen, kaum Antworten

    Der Ausschuss sitzt zwar vor demonstrativ offenen Aktenschränken, aber das meiste bleibt bislang im Verborgenen: Auch in der vierten Sitzung dominierten die Fragezeichen. Die Mitglieder, die sich jetzt wieder im Landratsamt trafen, stöbern weiterhin im Nebel von 298 dicken Leitz-Ordnern. Inhalt: Dokumente zum Betrieb der Solardraisine, die zwischen Mörlenbach und... [mehr]

Regionale Kultur

  • Literatur Autorenvereinigung tagt ab heute in Dortmund

    PEN sucht neuen Chef

    Vier Tage lang berät und diskutiert von heute an die deutsche Schriftstellervereinigung PEN (Poets, Essayists, Novelists) in Dortmund über Meinungsfreiheit und die politische Lage für Autoren. "Writers-in-Exile" und "Writers-in-Prison" sind die wichtigsten internationalen Projekte des deutschen PEN-Zentrums. Es geht um inhaftierte Schriftsteller und das... [mehr]

  • Pop Bob Dylan gibt sich in der ausverkauften Frankfurter Festhalle gewohnt distanziert, begeistert die 7500 Zuschauer aber restlos

    So wenig Wundertüte wie selten

    Das Interpretieren von Sinatra Musik scheint ihm gut zu tun: Literaturnobelpreisträger Bob Dylan singt in der ausverkauften Frankfurter Festhalle gut wie selten, gibt sich aber gewohnt distanziert. Trotzdem spenden die 7500 Zuschauer tosenden Applaus [mehr]

  • Pop Sänger Faber wird seinem Ruf als "vielversprechendster Newcomer der Schweizer Popszene" gerecht und feiert in der Heidelberger Halle 02 ein rauschendes Fest

    Stimmung wie auf einer italienischen Hochzeit

    Julian Pollina alias Faber hat die Haare von Pumuckl, nur in Braun statt Rot, und ein bisschen auch das anarchische Auftreten. Im ausverkauften Club der Heidelberger Halle 02 feiert er ein rauschhaftes Fest. Er dreht sich und kreischt, kitzelt das Publikum, wenn er meint, die Leute in dieser Stadt seien als langweilig bekannt. Dabei wäre das mit dem Kitzeln gar... [mehr]

  • Jazz Sänger Tobias Christl in der Klapsmühl' Mannheim

    Wildern in Stilgefilden als Methode

    Am Ende, in der Zugabe, geht es annähernd so zu wie in einer klassischen Jazz-Ballade. Behutsam trägt der Sänger Melodie und Text des langsamen Liedes vor, der Mann am Saxofon haucht dazu Besinnliches ins Tenorinstrument, die Rhythmusgruppe passt sich der gedämpften Stimmung dezent an. Aber die thematische Vorlage für dieses Stück ist, anders als im Jazz... [mehr]

Reilingen

  • Infrastruktur Austausch alter Gussleitungen geht niveaugleichem Straßenausbau voraus

    Neue Rohre in Bierkellergasse

    Seit etwa einem Monat arbeitet ein Team der Waibstadter Hauck Baugestellschaft mbH daran, die Bierkellergasse auf einer Länge von rund 110 Metern niveaugleich auszubauen und, wo notwendig, die überalterte Infrastruktur zu erneuern, teilt die Verwaltung mit. Die Abwasser-Hausanschlüsse sind mittlerweile sämtlich ersetzt. Am eigentlichen Mischwasserkanal besteht... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Infoabend Arbeiten am Rheinauer Bahnhof

    MVV-Chef macht sich für Abriss des Bunkers stark

    "Den Bunker würde ich am liebsten abreißen", so Marcus Geithe. Der Geschäftsführer der MVV-Verkehrsgesellschaft, die Bauherrin des Projektes barrierefreie Gestaltung des Rheinau Bahnhofs ist, findet klare Worte, in puncto Bunker an der Stadtbahnwendeschleife: "Es ist und bleibt ein Schandfleck, ein Betonklotz aus schwer belasteter Zeit." Der Bunker war ein... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung des Verkehrsvereins

    "Maibaumaufstellfest" entfällt wegen der Bank-Container

    Auch bei dieser Jahreshauptversammlung konnte der Schriesheimer Verkehrsverein wieder auf ein arbeitsreiches Jahr mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen zurückblicken. Und wie arbeitsreich es war, das ging aus dem Rechenschaftsbericht der ersten Vorsitzenden Irmgard Mohr hervor. Eröffnet wurde das Jahr demnach unter den Klängen der Jagdhornbläser mit... [mehr]

  • Schriesheim In der gestrigen Ratssitzung begrüßt der Bürgermeister vier Neubürger / Ein Mann fordert stationäre Radaranlagen

    Messungen in der Talstraße: Einer rast mit Tempo 86 durch

    Von den 16 Schriesheimern, die im vergangenen Jahr deutsche Staatsangehörige geworden sind, begrüßte Bürgermeister Hansjörg Höfer gestern Abend vier in der Gemeinderatssitzung. Dr. Sun Qiang ist 53 Jahre alt und kommt aus China. Er hat die doppelte Staatsbürgerschaft, ebenso Marcin Daniel Weber (27 Jahre) aus Polen. Ausschließlich deutsche Staatsbürger sind... [mehr]

  • Schriesheim Vorstellung des ersten Elektrofahrzeugs der Stadt

    Mitarbeiter des Bauamts fahren künftig mit Strom

    Seit gestern absolvieren die Mitarbeiter des Schriesheimer Bauamts ihre Dienstfahrten elektrisch, in einem Renault Kangoo Maxi Z.E. Kein kleines Auto, sondern ein ausgewachsener Fünfsitzer mit 4,66 Meter Länge. Der ohnehin schon große Kofferraum kann durch Umlegen der Rückbank auf ein Volumen von 3600 Liter vergrößert werden. "Ich bin ganz überrascht von der... [mehr]

  • Schriesheim Für Babynahrung kein Leitungswasser nehmen

    Nitrat liegt über dem Grenzwert

    Aufgrund von Wartungsarbeiten am Tiefbrunnen des Lobdengauverbands kann das Trinkwasser in Schriesheim bis zum 12. Mai erhöhte Nitratwerte (maximal 55 Milligramm pro Liter) aufweisen. Das teilte gestern die Schriesheimer Wasserversorgungs- und entsorgungsgesellschaft (WVE) mit. Betroffen ist die Kernstadt, nicht Altenbach und Ursenbach. Vorsorglich wird empfohlen,... [mehr]

Schwetzingen

  • Xylon-Museum Ausstellung mit Kunst von Horst Antes

    Er erschuf die "Kopffüßler"

    Das Xylon-Museum eröffnet am Samstag, 29. April, um 17 Uhr eine Ausstellung mit Malereien und Grafiken von Horst Antes. Der gebürtige Heppenheimer ist vor allem durch seine so genannten "Kopffüßler" bekannt geworden. Die Anregung für diese Kunstfigur, die ohne Hals und weitgehend auch ohne Rumpf auskommt, holte er sich in den 1960er Jahren durch die... [mehr]

  • SWR-Festspiele Ein Team koordiniert vor Ort das Klassik-Festival

    Es wird Kurzvorstellungen in der Innenstadt geben

    Morgen geht's los: Die SWR-Festspiele starten in ihre 65. Saison. Um einen reibungslosen Ablauf rund um die Veranstaltungen des größten Klassikfestivals der Welt im Schloss zu gewährleisten, ist Kerstin Rüllke mit einem elfköpfigen Team vor Ort. Sie leitet das Festspielbüro, das die Räume im ersten Obergeschoss der Orangerie bezogen hat. Das Festspielbüro ist... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Mitgliederversammlung mit Überraschung

    Goldene Nadel für "Glücksfall" Siegbert Lehmann

    Ehrungen standen im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des VdK-Ortsverbandes, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Vorsitzende Helgen Muth hatte bei der Auszeichnung der langjährigen Mitglieder Gerhard Bock, Cornelia Lehmann und Heinz Haas zudem eine unerwartete Überraschung parat. Er konnte nämlich Siegbert Lehmann für zehnjährige Vorstandstätigkeit mit... [mehr]

  • Geschäftsleben Das weltweit agierende Unternehmen Jünger + Gräter gewährt Carl-Theodor-Schülern einen Blick hinter die Kulissen / Modernste Technik im Einsatz

    Neue Inspektionsdrohne spürt Lecks auf

    Einmal hinter die Kulissen eines weltweit operierenden Konzerns blicken und die Abläufe und Eigenheiten kennenlernen, diese Möglichkeit bot sich der Großhändler-Abschlussklasse der Carl-Theodor-Schule bei Jünger + Gräter. Deren Lehrerin Nicola Höfs war bei der Nacht der Betriebe so begeistert von dem Feuerfestbau-Spezialisten, dass sie um eine Betriebsführung... [mehr]

  • Bibliothek Pia Zimmermann kennt die "Generation Smartphone" und stellt ihr gleichnamiges Buch vor

    Nutzer werden immer jünger

    Egal ob beim Gehen in der Fußgängerzone, in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Cafés oder zu Hause auf dem Sofa: Überall "daddeln" Menschen auf ihren Smartphones herum. Ohne scheint es gar nicht mehr zu gehen. Pia Zimmermann, IT-Expertin aus Schwetzingen, hat ein Buch über die "Generation Smartphone" (Fischer&Gann Verlag) geschrieben (wir berichteten). Das stellt... [mehr]

  • GRN-Klinik Neues Kursangebot "Hypnobirthing" / Mit einer Art Trance Schmerzen lindern

    Selbsthypnose für eine angstfreie Geburt

    Die GRN-Klinik bietet werdenden Müttern Kurse für ein in Deutschland noch recht unbekanntes Konzept der natürlichen Geburtsvorbereitung an, das Angst, Anspannung und starken Schmerzen während des Geburtsvorgangs entgegenwirkt: das sogenannte "Hypnobirthing". Wesentlicher Bestandteil ist neben verschiedenen Entspannungstechniken die Selbsthypnose, mit der sich... [mehr]

  • Kurt-Waibel-Schule Kinder machen mit freiwilligen Helfern ihren Garten frühlingsfit / SAP-Mitarbeiter unterstützen Aktion

    Statt Mathe lernen wird gepflanzt

    Mathe- und Deutschunterricht sind an diesem Mittwoch tabu in der Kurt-Waibel-Schule. Stattdessen ist Gärtnern, Streichen und Schrauben angesagt! Die Schüler machen ihren Garten frühlingsfit und haben dabei tatkräftige Unterstützung. Katrin Krambs von der Freiwilligenagentur Heidelberg stellte nämlich den Kontakt zum Software-Unternehmen SAP her, das Mitarbeiter... [mehr]

  • Evangelische Kantorei Vokalensemble hat Großes vor

    Stimmen für drei Projekte gesucht

    Das Vokalensemble der Evangelischen Kantorei bietet drei besondere Projekte zum Mitsingen an, heißt es in einer Pressemitteilung. Da wäre beispielsweise die Bach-Kantate zum Reformationsjahr. Am Sonntag "Cantate", 14. Mai, wird im Gottesdienst um 11 Uhr in der Stadtkirche die Kantate "Ein' feste Burg ist unser Gott" für Solisten, Chor und Orchester von Johann... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Mai-Demo am Badener Platz

    Am Montag, 1.Mai, 14 Uhr, findet wieder die Demonstration aller Seckenheimer gegen Gewalt und Extremismus statt. Die von der IG Seckenheimer Vereine und Organisationen initiierte und seit 2003 durchgeführte friedliche Kundgebung soll verhindern, dass es in Seckenheim zu Ausschreitungen wie im Jahre 2002 kommt. Damals marschierten gewaltbereite Rechtsextreme auf und... [mehr]

Speyer

  • Tag der Artenvielfalt

    Besuch bei Biene, Hummel & Co.

    Zum Speyerer Tag der Artenvielfalt lädt die Stadt zu Vortrag und Radtour ein. Am Dienstag, 2. Mai, um 19 Uhr referiert Anna Mikulowska im Vortragssaal der Villa Ecarius über "Natur in der Kulturlandschaft in Speyer". Sie stellt das gleichnamige Jugendprojekt der Pollichia-Kreisgruppe Speyer vor und gibt Einblicke in die Natur und Artenvielfalt in und um Speyer. Am... [mehr]

  • Gotische Kapelle Autorin Sabrina Albers und Gitarrist Arthur Gepting beschließen die Reihe "Speyer.lit"

    Gruselige Musik würzt Kurzgeschichten

    Zum Abschluss der Reihe "Speyer.Lit" verwandeln zwei junge, aufstrebende Nachwuchskünstler am Freitag, 5. Mai, 20 Uhr die Gotische Kapelle im Adenauerpark für ihr musikalisch-literarisches Programm in eine ganz besondere Bühne. Die Autorin Sabrina Albers präsentiert Kurzgeschichten aus ihrer erst kürzlich veröffentlichten Anthologie "Der Nebel in mir". Der... [mehr]

  • Diakonissen Start zu umfangreicher Neubautätigkeit mit Verlegung des Hauses für Kinder vom Bartholomäus-Weltz-Platz aufs Kernareal

    Wäscherei weicht Kita-Neubau

    Bei umfangreichen Baumaßnahmen auf dem so genannten Campus am Diakonissen-Mutterhaus entsteht unter anderem ein Neubau für die Kinder- und Jugendhilfe als gemeinsamer Ersatz für zwei Gebäude, die nicht im laufenden Betrieb saniert werden können. Der Neubau wird an der Ecke Diakonissen-/Rulandstraße entstehen, am Standort der ehemaligen Zentralwäscherei, deren... [mehr]

  • Zimmertheater

    Zeitreise in die 50er: Mit Betty zum King

    Zum 40. Todestag von Elvis Presley stellt sich im Zimmertheater am morgigen Freitag um 20 Uhr einmal mehr die Frage: Ist er nicht doch noch am Leben? "Hello Betty Sue - Lang lebe der King" nimmt das Publikum mit auf eine Reise in die 50er Jahre. Beswingt plauscht, singt, tanzt und trinkt sich die charismatische Betty Sue Miller in ihrer Primetimeshow mit... [mehr]

Sport allgemein

  • Boxen Nach 18 K.o.-Siegen will Anthony Joshua am Samstag seinen IBF-Weltmeistertitel im Schwergewicht verteidigen

    Langer Weg zu Klitschko

    Anthony Joshuas Jugendtrainer Sean Murphy staunt. Vor seiner Trainingshalle steht eine brandneue Limousine, auf deren Nummernschild sein Name steht. Es ist ein Geschenk seines ehemaligen Schützlings Joshua. "Das ist dein Auto", versichert ihm der IBF-Weltmeister im Schwergewicht und lacht: "Laut Vertrag kannst du es in den ersten sechs Wochen nicht verkaufen."... [mehr]

  • Eishockey Wahl der Mannheimer Adler in der Verteidigung fällt auf den 34-jährigen Kanadier - und gegen den US-Amerikaner

    Richmond muss für Colaiacovo weichen

    Die Geduld hat sich gelohnt, die Tinte ist getrocknet: Carlo Colaiacovo bleibt ein Adler. Der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat den Vertrag des Verteidigers um ein Jahr verlängert. Um in der Abwehr Platz für den Italo-Kanadier zu schaffen, lösten die Mannheimer gleichzeitig den ursprünglich bis 2018 laufenden Kontrakt von Danny Richmond auf. Teal... [mehr]

  • Tennis Russin gewinnt

    Scharapowa ist zurück

    Topstar Maria Scharapowa ist das Comeback auf der Tennis-Tour geglückt. Im ersten Auftritt nach ihrer Dopingsperre gewann die frühere Weltranglisten-Erste beim Sandplatz-Turnier in Stuttgart 7:5, 6:3 gegen Roberta Vinci aus Italien und erlebte dabei einen höflichen Empfang. Nach 1:43 Stunden war am Mittwoch die weltweit beachtete Show beendet und mit dem... [mehr]

Südwest

  • Fußballsicherheit

    Gipfeltreffen vor Sommerferien

    Innenminister Thomas Strobl (CDU) will im Innenausschuss des Landtags Details des geplanten Gipfeltreffens zum Thema Fußballsicherheit erläutern. Geladen werden noch vor den Sommerferien alle maßgeblichen Beteiligten wie Polizei, Vereine, Deutscher Fußball-Bund und Deutsche Fußball Liga, wie das Ministerium gestern mitteilte. Das Gremium wollte in... [mehr]

  • Umwelt Tierfamilie zerstört drei Hektar Fläche in Ellwangen / Forderung nach finanziellem Ausgleich

    Landwirt hilflos gegen Biber

    Vor drei Jahren hat Hubert Kucher den Kampf gegen die Biberfamilie auf seiner Wiese verloren. Seither kann der Landwirt die drei Hektar im Ellwanger Teilort Schrezheim nicht mehr bewirtschaften, weil der vom Biber aufgestaute Sixenbach die Fläche ständig unter Wasser setzt. "Das Gelände wird in zwei bis drei Jahren verbuschen", prophezeit Kucher. Er selbst hat in... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball DFB-Vizepräsident Rainer Koch über die Schwierigkeiten einer Regionalliga-Reform und seine Änderungsvorschläge für die umstrittenen Relegationsspiele

    "Ich werde zu Unrecht verteufelt"

    "Meister müssen aufsteigen" - die Diskussion um die Ungerechtigkeit der Relegationsrunde zum Aufstieg in die Dritte Liga erhitzt die Gemüter. Im Interview mit dieser Zeitung bezieht DFB-Vizepräsident Rainer Koch, zuständig für die Regionalliga, Stellung. [mehr]

Veranstaltungen

  • "Das bricht dir wirklich das Herz"

    Mit seiner Rolle als Star-Lord mit der zivilen Identität Peter Quill in der Marvel-Comicverfilmung "Guardians of the Galaxy" wurde Chris Pratt (37) auf einen Schlag weltberühmt. Seitdem sah man ihn in "Jurassic World", "Passengers" und dem Remake von "Die glorreichen Sieben" nur noch in illustren Hauptrollen, die ihn zuletzt zum eigenen Stern auf Hollywoods "Walk... [mehr]

  • "Dick im G'schäft"

    Marion La Marché verkörpert die waschechte Mannheimerin in allen Facetten, jüngst auch äußerst unterhaltsam, stimmgewaltig und ergreifend im Musical zum Fahrrad-Jubiläum "Karl Drais -die treibende Kraft", eine Eigenproduktion des Capitol, in dessen Ensemble La Marché eine tragende Rolle einnimmt. Im Schatzkistl ist sie nun solo zu Gast und beweist auch hier... [mehr]

  • "Die erste Walpurgisnacht", die echte Walpurgisnacht

    Die Ereignisse überschlagen sich mal wieder an der Mannheimer Christuskirche. Gerade erst wurde Reinhard Keisers Lukas-Passion aufgeführt, schon steht am Sonntag, 30. April, um 20 Uhr das nächste Sonderereignis an: Der Bachchor singt Felix Mendelssohn Bartholdys weltliche Kantate "Die erste Walpurgisnacht" sowie Robert Schumanns "Nachtlied". Das Besondere: Die... [mehr]

  • Abfeiern mit Delta Rock

    Party-Stimmung mit einer abgestimmten Mischung von Hits aus mehreren Dekaden erwartet die Besucher beim Tanz in den Mai am Sonntag, 30. April, ab 20 Uhr in der Turnhalle am Messplatz, wenn die Band Delta Rock mit Verstärkung durch Linki und Florian Gallant auf die Bühne kommt. Unter der Regie des Gewerbevereins spielen die Profimusiker "Musik für die Leute", wie... [mehr]

  • Auf eine Suppe mit Bob

    Am Donnerstag, 27. April sind um 19 Uhr im Casino Werkhaus des Nationaltheaters (Mozartstraße) kleine Anekdoten über einen großen Künstler zu hören - und zwar auf zwei Kanälen über Text und Musik. Die letzte reguläre Soup Surprise in dieser Spielzeit wird nämlich höchst musikalisch. Bei einer Suppe und Live-Musik widmet sich das Team nicht nur den... [mehr]

  • Blick in eine bizarre Geisteslandschaft

    Deutsche Romantik am Mannheimer Nationaltheater? Nein, es ist auch diesmal nicht der "Freischütz". Mit der nächsten Opernpremiere am Samstag, 29. April betreten die Mannheimer vielmehr gänzlich ungewohntes Terrain: "Genoveva" von Robert Schumann. Die einzige Oper des Erzromantikers, der seinen musikhistorischen Rang vornehmlich mit Liedern, Klavier- und... [mehr]

  • Buchstäbliche Zeitgenossenschaft

    Geht es um zeitgenössisches Theater, so gibt es drei feste Größen im Schauspieljahr: das Berliner Theatertreffen, die Mülheimer Theatertage und der Heidelberger Stückemarkt. Die drei bedeutendsten Foren für aktuelle Dramen zeigen, was sich in der Schauspiel- und Autorenszene derzeit tut. Durchaus buchstäblich zu verstehen, ist dabei der Titel des beliebten... [mehr]

  • Dem Sieger winkt ein Preisgeld von 15 000 Euro

    Auf der Seckenheimer Waldrennbahn in Mannheim ist alles vorbereitet für das größte Galoppereignis der Saison: den Badenia-Renntag am Sonntag, 30. April. Das vielversprechende Programm und das familienfreundliche Umfeld haben alles, um als Ausflugsziel dem Maimarkt Konkurrenz zu bieten. Er beginnt an diesem Wochenende. Absoluter Höhepunkt am Sonntag ist das 114.... [mehr]

  • Die Stadt im grünen Gewand

    Der April zeigt sich dieses Jahr besonders von seiner wechselhaften Seite, mal schneit es, mal blickt die strahlende Sonne hervor. Doch hat der Frühling auch längst schon seine Blütenpracht hervorgezaubert. Um mehr Pflanzen und Grün in der Stadt zu fördern, veranstaltet der Kreisgartenbauverband grüne Wettbewerbe. Beim "Blumenschmuckwettbewerb" werden die am... [mehr]

  • Die Zerstörungskraft der Wut

    Georg Büchners Woyzeck ist sprachlos, ihm fehlen die Worte, um seine Wut auszudrücken. Als einfacher Soldat verdient er wenig. Es reicht nur so eben für ihn, seine Geliebte und den unehelichen Sohn. Als Proband verdient er sich in einem fragwürdigen Experiment ein bitteres Zubrot. Von den Bessergestellten erfährt er Demütigungen. Als die Affäre seiner... [mehr]

  • Diplom zum Thema Pinguine

    Noch bis zum 30. April dreht sich im Luisenpark alles rund um das Thema Pinguin. In der Aktionswoche zum Weltpinguin-Tag können die Besucher des Parks an verschiedenen Ständen wissenswertes zu den Vögeln erfahren und am 29. und 30. April jeweils um 11 und 15 Uhr bei kommentierten Fütterungen im Pinguingehege dabei sein. Die Grüne Schule bietet am Samstag, 29.... [mehr]

  • Ein harter Realitätsabgleich

    Anna Stepanowna Politkowskaja - eine russisch-amerikanische Reporterin, Autorin und Menschenrechtsaktivistin - wurde bekannt durch ihre Reportagen und Bücher über den Krieg in Tschetschenien, über Korruption im russischen Verteidigungsministerium und dem Oberkommando der Streitkräfte. Im Oktober 2006 fand man die Aktivistin ermordet im Treppenhaus ihrer Wohnung... [mehr]

  • Elektro-Mobil ohne Fahrer

    Seit nunmehr 404 Jahren laden Aussteller aus den Bereichen Industrie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft die Besucher auf das Messegelände im Mühlfeld ein. Am Freitag, 29. April, beginnt der beliebte Maimarkt. Die Schwerpunkte liegen diesmal auf Gesundheit, Soziales sowie Sicherheit im Alltag. Erneut mit dabei ist die Sonderschau "Dialog im Dunkeln", die der... [mehr]

  • Elgar trifft Bruckner

    Gleich zweimal gastiert die erst 1991 geborene niederländische Violoncellistin im Feierabendhaus der BASF in Ludwigshafen. Sie tritt am 3. und 4. Mai um jeweils 20 Uhr mit dem Bruckner Orchester Linz auf, und interessanterweise heißt der Dirigent des Abends Dennis Russell Davies, der von 1980 bis 1987 Generalmusikdirektor an der Staatsoper Stuttgart war. Auf dem... [mehr]

  • Frauen zeigen viel Stärke

    Mit einem kleinen Fest startet der Brühler Gewerbeverein in den Wonnemonat. Der Zunftbaum wird im Herzen des Ortsteils Rohrhof beim Gockelbrunnen mit Muskelkraft aufgestellt. Der Baum ist vorbereitet, die Schilder mit den Zunftzeichen aufpoliert, die bunten Bänder sind angeknüpft, die Helfer stehen in den Startlöchern. Der Zunftbaum dient der Traditions- und... [mehr]

  • Groß angelegt

    Britpop und Mannheim - zwei Welten, die zusammenpassen. Dabei liegen die Überschneidungen nicht nur bei Industrie-Romantik und ausgewachsenem Selbstbewusstsein. Wie die Mannheimer Band Riot Of Colours beweist, teilt man hier wie dort dieselben Gefühle, dieselben Inspirationen. Und so kommen die Mannheimer Jungs mit großangelegten, ausschweifend arrangierten Songs... [mehr]

  • Hoher musikalischer Besuch

    Lange hat sie sich Zeit gelassen für ihr neues Studioalbum, einen ersten Versuch sogar schweren Herzens eingestampft. Am Ende hat Joy Denalane, Deutschlands Soul-Queen, mit "Gleisdreieck" ein für sie typisches Album vorgelegt, auf der sich leise und laute Momente genauso abwechseln wie die Stilrichtungen. In Heidelberg dürfen sich alle Beteiligten auf ein... [mehr]

  • Kunstvolles Angebot an der Saline

    Ein vielfältiges und bunt gemischtes künstlerisches Angebot erwartet die Besucher des zweiten Bad Dürkheimer Kunstmarktes, der am Montag, 1. Mai, von 10 bis 18 Uhr an der Saline ausgerichtet wird. Über 70 Künstler regionaler wie auch überregionaler Provenienz nehmen an der Veranstaltung am Gradierbau (Salinenstraße) teil. Mit von der Partie sind etwa der... [mehr]

  • Lacher für alle Lebenslagen

    Wer anspruchsvolles Kabarett fernab des TV-Mainstreams mag, wird in der Klapsmühl' am Rathaus in Mannheims City regelmäßig fündig. So auch am Donnerstagabend, 27. April, um 20 Uhr, wenn Thomas Schreckenberger mit seinem Programm "Ene, mene, muh - wem traust du?" vorbeischaut und in trockener Art Volk und Elite gleichermaßen hintergründig wie spitzfindig aufs... [mehr]

  • Laser-Pistolen und andere Attraktionen

    Mannheim. Die Mannemer Maimess ist das größte Volksfest der Kurpfalz: das traditionelle Volksfest auf dem Neuen Messplatz in der Neckarstadt öffnet seine Pforten jetzt wieder vom 29. April bis zum 14. Mai. Dabei präsentieren die Schausteller neben vielen beliebten klassischen Attraktionen auch einige Neuheiten. Die bewährte Aufteilung des Rummelplatzes in... [mehr]

  • Leidenschaft für Opern

    Fraglos sind die Schwetzinger SWR Festspiele die "schönste Visitenkarte für das kulturelle Engagement des Südwestrundfunks", wie es der SWR-Hörfunkdirektor Gerold Hug in seinem Geleitwort mit einigem Stolz formuliert hat. Im 66. Jahr ihres Bestehens sind die Bereiche Konzerte und Musiktheater erstmals in einer Hand, jener der neuen künstlerischen Leiterin Heike... [mehr]

  • Mit dem Polizeiboot auf dem Neckar

    Der hoffentlich sommerliche 1. Mai zieht auch zwei historische Fahrzeuge des Technoseums in Mannheim wieder ins Freie: Am "Tag der Arbeit" nehmen das Polizeiboot und die Feldbahn des Museums den Fahrbetrieb auf, bis 29. Oktober gibt es erneut regelmäßige Rundtouren zu Lande und zu Wasser. Das Polizeiboot legt dann an Sonn- und Feiertagen zwischen 14 und 18 Uhr vom... [mehr]

  • Mit dem Rad auf Karl Drais' Spuren

    Am Samstag, 29. April, lädt der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Mannheim zum Aktionstag "Karl Drais" ein. Zum Geburtstag des Erfinders des Fahrrades vor 200 Jahren findet um 14 Uhr eine Führung durch die Sonderausstellung "Zwei Räder - 200 Jahre" im Technoseum, Mannheim statt. Anschließend führt eine rund 25 km lange Radtour in Anlehnung an die... [mehr]

  • Nicht nur Pferdesport auf dem Mühlfeld

    Das Mannheimer Maimarkt-Reitturnier ist in vieler Hinsicht ein Zugpferd: Die 54. Auflage vom 29. April bis 9. Mai ist eines der herausragenden Sportereignisse der Stadt und der Metropolregion, darüber hinaus ein Anlaufpunkt für pferdebegeisterte Maimarkt-Besucher. Schließlich ist die Stehtribüne im MVV-Reitstadion für alle Messe-Besucher offen, und bei der... [mehr]

  • Programm mitten im Grünen

    Den Startschuss für die Freiluftsaison gibt das Natursport Opening Pfälzerwald am Sonntag, 30. April, in Johanniskreuz: "Eintauchen ins Grün" heißt es bei der Aktion rund um das Haus der Nachhaltigkeit (Johanniskreuz 1a), die von 10 bis 18 Uhr eine Vielzahl von Sport- und Freizeitaktivitäten in den Fokus rückt. Veranstalter sind Landesforsten... [mehr]

  • Rekordjagd beim ersten "Neckar Run"

    Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Am 1. Mai startet der erste "Soprema Neckar Run". Mitmachen kann jeder, der Spaß an der Bewegung hat - ob ambitionierter Läufer, Gelegenheitsjogger oder Lauf-Anfänger. Auf dem Programm stehen Läufe für alle Altersklassen, angefangen beim 500-Meter- Bambinilauf (Jahrgänge 2008 und jünger) über den zwei Kilometer langen... [mehr]

  • Rock 'n' Roll und 90er-Nostalgie

    Am 1. Mai wird der internationale Tag der Arbeit gefeiert. Neben seiner politischen Bedeutung feiern die Menschen in der sogenannten Walpurgisnacht den Anbruch der warmen Jahreszeit. Und wie lässt es sich am besten feiern? Traditionell begeben sich am Vorabend des 1. Mai die Menschen auf die Tanzpisten. Auch in Mannheim wird dann gefeiert und dabei ist für jeden... [mehr]

  • Ruhestand in Fernost

    In der Nationaltheaterreihe "FrühStücken" steht am Sonntag, 30. April, 11 Uhr im NTM Theatercafé eine weitere Lesung mit Schauspielensemble und Zuschauern an. Diesmal steht Sibylle Bergs "Herr Mautz" im Mittelpunkt. Er erliegt beim Versuch, der Sinnlosigkeit des Ruhestands zu entfliehen, in Fernost der Malaria. Drei Kakerlaken, die im Hotelzimmer seinen Tod... [mehr]

  • Schmelzen vor Sehnsucht

    Die Folk-Welle schwappt weiterhin erfolgsverheißend durch die Lande, und so verwundert es kaum, dass sich die Kölner Formation Bukahara anschickt, die deutsche Version von Mumford & Sons zu werden. Was (noch) fehlt, ist der Nummer-eins-Hit - ansonsten sind alle Zutaten da. Die Stimme von Soufian Zoghlami klingt wie ein vor Sehnsucht schmelzendes Reibeisen, die... [mehr]

  • Schwetzingen dreht am Rad

    "Schwetzingen dreht am Rad" - so lautet das Motto der Festspielstadt im Jahr des 200. Geburtstag des Fahrrads. Und damit dieses Motto auch im übertragendem Sinne deutlich wird, werden am Samstag, 29. April, gleich zwei Ausstellungen rund ums Rad eröffnet. Der Kunstverein Schwetzingen holt für "Im Wege stehend Vi - 2017 - Zweihundert Jahre Zweirad - outdoor" die... [mehr]

  • So wird aus Holz Papier

    Mit der Ausstellung "Total genial! Coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans" bieten die Reiss-Engelhorn-Museen ein Mitmach-Abenteuer für Kinder ab vier Jahren an. Am 29. und 30. April dreht sich in den Museen ein Wochenende lang alles um die Kunst des traditionellen Papierschöpfens. Bekanntlich haben die Chinesen vor fast 2000 Jahren herausgefunden, wie man... [mehr]

  • Spontane Grenzgängerin

    Mit ihren gerade einmal 35 Jahren ist Emily Wells auf dem besten Weg, sich und ihr Wirken zu einem Gesamtkunstwerk auszugestalten. Die Texanerin tritt als Sängerin, Komponistin und Produzentin ihrer eigenen Songs in Erscheinung, live ist sie ein Erlebnis, weil vieles, das sie zusammenbastelt, erst auf der Bühne entsteht. Für das schmucke Queer-Festival in... [mehr]

  • Tiefen und Untiefen des Lebens

    Es ist eine gute Tradition, dass der musikkabarettistische Richter Franz-Josef Feimer die Premieren seiner Programme in der Brühler Villa Meixner feiert. In dieser Woche ist es wieder soweit und der Künstler stellt seinem Publikum im Musentempel der Hufeisengemeinde "Zwischen den Saiten" an zwei aufeinander folgenden Abenden vor. Zwischen den Saiten - viel Platz... [mehr]

  • Viel los zwischen Fressgass und Markt

    Auf die besondere Festmischung aus dem Weindorf, dem großen Vergnügungsmarkt, der "Fressgass" und dem großen Krammarkt können sich die Besucher des Landauer Maimarkts freuen, den das Büro für Tourismus der Stadt vom 29. April bis zum 8. Mai veranstaltet. Offiziell eröffnet wird der 126. Landauer Maimarkt durch Oberbürgermeister Thomas Hirsch und... [mehr]

Vermischtes

  • 15. Jahrestag Angehörige gedenken der Toten am Gutenberg-Gymnasium / Schüler legen Blumen nieder

    16 Glockenschläge für die Opfer - Erfurt erinnert an Amoklauf

    Helle Glockentöne klingen über den Platz vor dem Erfurter Gutenberg-Gymnasium. 16 Mal schlägt der Klöppel gegen den Bronzemantel - er schlägt für die 16 Menschen, die am 26. April 2002 in diesem Schulgebäude auf schreckliche Weise ihr Leben verloren. 15 Jahre nach dem Amoklauf eines 19-jährigen Ex-Schülers haben gestern mehrere Hundert Menschen an die Opfer... [mehr]

  • Kurioses Stuttgarter Kirchen müssen weniger Reinigungsgebühren zahlen

    Kehrstreit endet mit Vergleich

    Ja, es ist ein Klischee. Aber wo würde man einen Streit zwischen Kirche und Stadt über das Fegen von Gehwegen erwarten, wenn nicht in der Kehrwochen-Hauptstadt Stuttgart? Dass ein Rechtsstreit dort nun nicht in weitere Runden geht, ist dem besonnenen Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichts zu verdanken. Richter Wolfgang Gaber schafft es gestern, dass die Kirche... [mehr]

Viernheim

  • Partnerschaft Verein pflegt einen regen Austausch

    Alles très bien bei "Franzosen"

    Auf der Tagesordnung der ordentlichen Mitgliederversammlung des Französischen Clubs standen in diesem Jahr keine Vorstandswahlen, entsprechend zügig ging die Zusammenkunft über die Bühne. Die anwesenden Mitglieder zeigten sich nach den Rechenschaftsberichten mit der Arbeit des Führungsgremiums hoch zufrieden und konnten am Ende noch ausführlich in Erinnerungen... [mehr]

  • Leichtathletik TSV Amicitia erwartet rund 200 junge Sportler

    Bahneröffnung im Waldstadion

    Zum 42. Mal veranstaltet die Leichathletik-Abteilung des TSV Amicitia 1906/09 Viernheim am kommenden Montag, 1. Mai, ihre Bahneröffnung. Dazu werden bei hoffentlich regenfreiem Wetter über 200 Athleten ab zehn Jahren aus der gesamten Region erwartet. Wie schon in den vergangenen Jahren werden ab 10 Uhr Athleten der Altersklassen U12 bis zu den Aktiven in... [mehr]

  • Politische Bildung CDU-Gruppe besucht auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Michael Meister die Hauptstadt

    Deutsche Geschichte im Fokus

    Eine Erholungsreise sieht anders aus! Aber wer fährt schon nach Berlin, um sich zu erholen? Doch bei der Viernheimer Reisegruppe standen weder die Szene-Kneipen, noch Konzertbesuche in der Philharmonie oder die zahlreichen Museen der Museumsinsel im Mittelpunkt des Interesses. Vielmehr ging es der elfköpfigen Reisegruppe aus Viernheim um politische und historische... [mehr]

  • Vogelpark Musikalisches Trio Groovies spielt am 1. Mai

    Eröffnung der Saison

    Am Montag, 1. Mai, 12 Uhr, spielt die Viernheimer Band Groovies im Vogelpark zur Eröffnung der Biergartensaison des Restaurants "Schlemmernest". Die Gruppe besteht aus den drei Vollblutgitarristen Norbert Roschauer, Bruno Kempf und Andreas Prodehl. Sie bieten dem Publikum neben dem gewohnten Programm diverse eigene Songs, die Sänger Andreas Prodehl über Schottland... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Kreis und Stadtverwaltung bieten gemeinsam kostenfreie Beratungen / Nächster Termin am 10. Mai

    Hilfe auf dem Weg in die berufliche Selbstständigkeit

    Die nächste kostenfreie Existenzgründungsberatung der Stadt Viernheim und der Wirtschaftsförderung Bergstraße findet am Mittwoch, 10. Mai, im Viernheimer Rathaus statt. In einer vertraulichen Atmosphäre können die Gründer alle Aspekte ihrer Existenzgründung mit der Wirtschaftsförderung besprechen. Folgende Themen gehören üblicherweise zu den kostenlosen... [mehr]

  • Frauenchor Probewochenende für das Jubiläumsfest

    Intensive Einheiten

    Zum wiederholten Male begab sich der Frauenchor 1947 Viernheim zu einem Probewochenende nach Zell bei Bad König. Während der Proben wurden neue Kom- positionen wie "Für Frauen ist das kein Problem" von Max Raabe, das anspruchsvolle "Ave Maria" von Franz Abt, die "Feldeinsamkeit" von Wilhelm Heinrichs oder das Lied von Hildegard Knef "Für mich soll's rote Rosen... [mehr]

  • Soziales Viernheimer Familiencafé bietet interessante Ausflüge an / Lernmobil, Jugendförderung und Frauenbüro kooperieren

    Neue Region und neue Freunde

    Alles â#20ac#017etrès bienâ#20ac#0153 beim französischen Club Viernheim Partnerschaftsverein pflegt regen Austausch Auf der Tagesordnung der ordentlichen Mitgliederversammlung des Französischen Clubs standen in diesem Jahr keine Vorstandswahlen, entsprechend zügig ging die Zusammenkunft über die Bühne. Die anwesenden Mitglieder zeigten sich nach... [mehr]

  • Gut Neuzenhof Programm "Golf & Natur" zeichnet Viernheimer Betreiber mit ökologischer Goldmedaille aus

    Verein hat sich endgültig in der Spitzengruppe etabliert

    Golfplätze nehmen bekanntlich nicht nur viel Fläche für ihre Sportler in Anspruch, sie bieten auch Tieren und Pflanzen Raum, um sich artgerecht zu entfalten. Hierfür hat der Deutschen Golfverband (DGV) eigens das Programms "Golf & Natur" ins Leben gerufen, an dem die Vereine im Lande freiwillig teilnehmen können. Auch der Heddesheimer Golfclub Gut Neuzenhof, in... [mehr]

Welt und Wissen

  • Politbarometer Regelmäßig erheben Wahlforscher die Stimmung - und finden heraus, wer aus Sicht der Bürger die wichtigsten Politiker in Deutschland sind

    "Kaffeesatzleserei? Da liegt ein großes Missverständnis vor!"

    Vor 40 Jahren, am 29. April 1977, lief die erste eigenständige Ausgabe des Politbarometers der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen im ZDF. Gründervater Dieter Roth über die Anfangszeit, die Aussagekraft von Umfragen - und weshalb es so schwierig ist, unpolitische Fragen zu erfinden. [mehr]

  • Das steckt hinter den Zahlen

    0621 123 35 00. Wenn diese Nummer auf der Anzeige des Telefons erscheint, ruft die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen an. Für jedes Politbarometer befragen Mitarbeiter telefonisch etwa 1250 Wahlberechtigte in ganz Deutschland. Die Umfragen dauern von Dienstag bis Donnerstag vor der Sendung, die freitags im ZDF ausgestrahlt wird. Danach werden sie in zahlreichen... [mehr]

  • Karrieresprünge für Moderatoren

    Bettina Schausten (52, kleines Bild) hat das Politbarometer im ZDF von 2003 bis 2010 moderiert - und gehört zu den bekanntesten Gesichtern der Sendung. "Ketzerisch" hatte sie in dieser Zeit geschrieben, das Politbarometer sei vor allem für das Freitagabendprogramm "schwerste Kost, vollgestopft mit Zahlen, Daten und Namen. Säulen, Verlaufskurven und Kuchenstücken.... [mehr]

Wirtschaft

  • Daimler Trotz weiterer Absatzrückgänge in der Lkw-Sparte sehen Standortleitung und Betriebsrat das Mannheimer Werk stabil aufgestellt

    "Mitarbeiter haben gut zu tun"

    Die schwächelnde Lkw-Sparte von Daimler hatte auch im ersten Quartal 2017 mit Absatzrückgängen zu kämpfen - das Mannheimer Werk sehen Standortleitung und Betriebsrat trotzdem gut aufgestellt [mehr]

  • Agrar Herbe Kritik an Kriterien für geplantes staatliches Siegel

    "So schafft man keinen Tierschutz"

    Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) stößt mit seinen Plänen für ein staatliches Tierwohl-Label auf harsche Kritik von Tierschützern. Der Tierschutzbund kündigte seine Unterstützung für das Siegel auf, das höhere Anforderungen an die Schweinehaltung garantieren soll. "So schafft man keinen nachhaltigen Tierschutz im Stall", sagte Präsident Thomas... [mehr]

  • Ökostrom Bundesregierung verabschiedet Gesetzentwurf

    Auch Mieter sollen von Förderung profitieren

    Neben Hausbesitzern sollen künftig auch mehr Mieter selbst produzierten Ökostrom günstig nutzen können. Die Bundesregierung verabschiedete gestern einen Gesetzentwurf zur Förderung von Mieterstrom, der etwa von Solaranlagen auf dem Dach kommt. Damit will der Bund erreichen, dass mehr Vermieter solche Anlagen auf ihre Mietshäuser bauen und damit die Energiewende... [mehr]

  • Konjunktur Wirtschaft wächst solide / Weniger Arbeitslose

    Bundesregierung erwartet Beschäftigungsrekord

    Deutschland steuert dank einer weiter guten Wirtschaftsentwicklung auf den nächsten Beschäftigungsrekord zu. Die Zahl der Erwerbstätigen dürfte in diesem Jahr um mindestens 530 000 Personen zunehmen und im kommenden Jahr um weitere 310 000 auf das Rekordniveau von 44,4 Millionen. Das geht aus der aktuellen Frühjahrsprognose der Bundesregierung hervor, die... [mehr]

  • Gesundheit Versandhändler klagt und nimmt umstrittenen Apothekenautomaten erneut in Betrieb

    DocMorris hat wieder geöffnet

    Versandhändler DocMorris hat den Verkauf über seinen umstrittenen Apothekenautomaten in Baden-Württemberg teilweise wieder aufgenommen. Nachdem das Regierungspräsidium den Automaten vergangene Woche nach gut 48 Stunden gestoppt hatte, hat DocMorris nun zumindest den Verkauf mit nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln im nordbadischen Hüffenhardt wieder... [mehr]

  • Luftfahrt Italienische Regierung kündigt Brückenkredit an / Spekulationen um Lufthansa-Interesse

    Käufer für Alitalia gesucht

    Nach dem gescheiterten Rettungsversuch der italienischen Fluggesellschaft Alitalia wirbt die Regierung in Rom um Käufer für die Krisen-Airline. "Das Unternehmen wird an den besten Bieter verkauft", sagte Verkehrsminister Graziano Delrio der Zeitung "La Stampa". Auf die Frage, ob etwas gegen eine Übernahme durch die Lufthansa spreche, sagte er: "Es gibt keine... [mehr]

  • Nicht zurücklehnen!

    Es ist schon eine ganze Weile her, da jagte in Deutschland ein Arbeitslosenrekord den nächsten. Mittlerweile sind andere Bestmarken in den Fokus gerückt: Nach der Wirtschaftsprognose der Bundesregierung werden bis Ende 2018 voraussichtlich 44,4 Millionen Menschen einen Job haben - so viele wie noch nie zuvor. Das ist zweifellos eine gute Nachricht. Denn Arbeit ist... [mehr]

  • Internet Kurznachrichtendienst gefragt, aber nicht profitabel

    Twitter meldet mehr Nutzer

    Twitter hat nach lange schleppendem Wachstum wieder deutlich mehr Nutzer gewonnen. Im vergangenen Quartal kamen neun Millionen monatlich mindestens einmal aktive Nutzer hinzu, wie der Kurznachrichtendienst gestern mitteilte. Im Vierteljahr davor waren es trotz aller Aufmerksamkeit für die Wahlkampf-Tweets von US-Präsident Donald Trump nur zwei Millionen gewesen.... [mehr]

  • Automobil Fahrdienstvermittler kündigt erste Tests für das Jahr 2020 an

    Uber stellt Pläne für Flugtaxi-Dienst vor

    Erst nahm das Silicon Valley die Entwicklung selbstfahrender Autos in Angriff, jetzt will die Tech-Branche Vorreiter bei zukünftiger Mobilität in der Luft werden. Der Fahrdienst-Vermittler Uber stellte Pläne für ein Netzwerk aus fliegenden Taxis vor, die Menschen in der Stadt befördern. Google-Mitgründer Larry Page bestätigte, dass er die Entwicklung kleiner... [mehr]

Zwingenberg

  • Lebendiges Museum

    Brot aus dem Holzbackofen

    Der Geschichtsverein Zwingenberg lädt für Sonntag, 30. April, zum "Lebendigen Museum" ein. Dann wird im Holzbackofen wieder Brot gebacken und Puppen werden liebevoll mit selbst genähten Kleidern eingekleidet. Dabei können die Besucher beim Nähen zuschauen. Überdies wird - vor allem für die Kinder unter den Besuchern des Museums an der Scheuergasse 11 - Filzen... [mehr]

  • TuS Step-Aerobic für Anfänger und Fortgeschrittene

    Erst üben, dann abtanzen

    Der Turn- und Sportverein (TuS) Zwingenberg lädt zu einem "Frühjahrs-Event" mit dem Titel "Step-Aerobic hoch drei für Anfänger und Fortgeschrittene" ein. Wie Vorsitzende Anette Klüber-Meyer für die Abteilung Turnen und Gesundheitssport des TuS mitteilt, ist das Angebot in drei Blöcke gegliedert und folgt dem Motto "Vom Einfachen zum Schweren". Damit ist es... [mehr]

  • Jubiläum Pinscher-Schnauzer-Club Darmstadt feierte sein 95-jähriges Bestehen beim VdH Zwingenberg

    Hunde als Geburtstagsgäste

    Der Deutsche Pinscher-Schnauzer-Klub besteht seit 1895, die Ortsgruppe Darmstadt immerhin seit 1922 - und anlässlich ihres 95-jährigen Bestehens hatte der Vorstand mit seinem Team jetzt auf das Areal des Vereins der Hundefreunde Zwingenberg, Alsbach, Hähnlein zum Jubiläumsfest und zu einer Hundeschau eingeladen. Die Vorsitzende Petra Wächter war angesichts der... [mehr]

  • Geschichtsverein

    Nachtwächter führt durch Zwingenberg

    Der Geschichtsverein Zwingenberg lädt für Samstag, 29. April, zu einer Nachtwächterführung ein. Wie Pressewartin Susanne Reimund mitteilt, handelt es sich dabei um "ein besonderes Erlebnis, um Zwingenberg kennen und lieben zu lernen". Der Startschuss für den eineinhalbstündigen Rundgang fällt um 21 Uhr auf dem Löwenplatz. Im Kostenbeitrag von 3,50 Euro ist... [mehr]

  • Maifeiertag

    Rodauer Feuerwehr radelt durchs Ried

    Die Freiwillige Feuerwehr Rodau lädt für den 1. Mai, Montag, zu einer Radtour ein. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 10 Uhr vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Zwingenberger Straße. Die Radtour führt durch den Gernsheimer Wald zunächst zum Vogel- und Naturschutzverein Gernsheim, anschließend bis nach Groß-Rohrheim zur Schützengesellschaft. Weiter geht es nach... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Mannheim: Noch Karten für Kebekus

    Mannheim. Die Comedy-Überfliegerin Carolin Kebekus präsentiert heute um 20 Uhr in der SAP Arena ihr Programm "Alpha Pussy". Für das Gastspiel sind nach Angaben der Agentur S-Promotion noch Restkarten erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.30 Uhr. Karten gibt es nach Angaben der Agentur ab 35 Euro. (gespi)

  • 06:36 Uhr

    Ludwigshafen: BASF legt Zahlen vor

    Ludwigshafen. Der Chemieriese BASF informiert am heutigen Donnerstag über seinen Start ins Geschäftsjahr 2017. Unternehmenschef Kurt Bock hatte die Erwartungen im Februar bei der Vorlage der Bilanz für 2016 mit "verhalten optimistisch" umschrieben. Analysten erwarten für das erste Quartal einen kräftigen Zuwachs bei Umsatz und Gewinn. Als Gründe werden neben... [mehr]

  • 07:03 Uhr

    Rhein-Neckar: Erneut Stau auf der A6 wegen Dauerbaustelle

    Rhein-Neckar. Auch am Donnerstagmorgen müssen Autofahrer wieder mit Verzögerungen auf der A6 rechnen. Der Verkehr staut sich derzeit zwischen Frankenthal und Mannheim-Sandhofen auf rund zwei Kilometer. Grund für die erneuten Verzögerungen ist eine beidseitige Dauerbaustelle. (mik)

  • 07:31 Uhr

    Mannheim: Überfall auf einen Pizza-Boten vor Gericht

    Mannheim. Ein 21-Jähriger steht heute um 9 Uhr wegen schwerer räuberischer Erpressung vor dem Landgericht in Mannheim. Dem Angeklagten, der sich in Untersuchungshaft befindet, wird zur Last gelegt, er habe am Abend des 6. Oktober 2016 in Mannheim eine Pizza bei einem Lieferdienst bestellt. Als ein Angestellte des Serviceunternehmens die Pizza habe ausliefern... [mehr]

  • 07:58 Uhr

    Mannheim: Lesung zum Thema Flucht

    Mannheim. Am Donnerstag, 27. April, findet ab 19 Uhr im Stadthaus N1, Raum 52,53 eine Literaturlesung zum Thema Flucht statt. Organisiert wird die Lesung von der Abteilung für Flüchtlingshilfen bei der Stadt Mannheim. Der afghanische Autor Said Azami liest zusammen mit der Schwetzinger Stadträtin Raquel Rempp aus seinem Buch "Mut zu neuen Wegen". Der Eintritt zur... [mehr]

  • 08:17 Uhr

    Ludwigshafen: BASF startet mit Gewinnsprung ins neue Jahr

    Ludwigshafen. Der Chemieriese BASF hat im ersten Quartal 2017 dank höherer Gas- und Ölpreise sowie besserer Geschäfte mit Basischemikalien einen Gewinnsprung verbucht. Von Januar bis März profitierte der weltgrößte Chemiekonzern außerdem von einer guten Nachfrage nach Katalysatoren, Bauchemikalien und Farben, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Der... [mehr]

  • 08:41 Uhr

    Ludwigshafen: Mann schlägt Gäste in Lokal - Zeugen gesucht

    Ludwigshafen. Zu einer Auseinandersetzung zwischen Gästen in einem Lokal ist es am späten Mittwochabend gekommen. Nach Angaben der Polizei befanden sich ein 39-Jähriger und ein 54-Jähriger in einer Gaststätte in der Valentin-Bauer-Straße, als ein unbekannter Mann durchdrehte und auf die beiden Gäste einschlug. Der Angreifer schlug den Männern mehrmals mit der... [mehr]

  • 09:15 Uhr

    Rhein-Neckar: Wechselhaft mit Schauern

    Rhein-Neckar. Am Donnerstag zeigt sich der Himmel über der Metropolregion wechselhaft, teils auch stärker bewölkt. Dazu gibt es örtlich immer wieder Regenschauer. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 12 Grad. (red)

  • 10:04 Uhr

    Mannheim: Verkehrsbehinderungen nach Unfall in Renzstraße

    Mannheim. Nach einem Unfall Renzstraße kommt es zu Verkehrsbehinderungen bis in die Friedrich-Ebert-Straße (B 38). Nach ersten Angaben der Polizei kam es gegen 9 Uhr zu einer Kollision zwischen einem Müllfahrzeug und vier Pkw. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, über die Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. Im Umkreis des Unfallortes kommt... [mehr]

  • 10:39 Uhr

    Rhein-Neckar: A 6 ab Freitag nur noch einspurig

    Rhein-Neckar. Pendler auf der A 6 müssen sich ab Freitagvormittag auf lange Staus in beide Fahrtrichtungen einstellen. Steht den Verkehrsteilnehmer bereits jetzt in Fahrtrichtung Hessen nur eine Fahrspur zur Verfügung, wird ab 9 Uhr nun die Baustelle auf der Nordseite der Autobahnbrücke über den Rhein eingerichtet. Für die folgenden Arbeiten wird auch in... [mehr]

  • 11:00 Uhr

    Mannheim: Angeklagter legt Geständnis ab

    Mannheim. Ein 21-Jähriger Angeklagter, der sich heute Morgen vor dem Landgericht wegen schwerer räuberischer Erpressung verantworten musste, hat ein Geständnis abgelegt und alle Vorwürfe, die gegen ihn erhoben wurden, zugegeben. Der Mann hat im letzten Jahr eine Pizza bei einem Lieferservice bestellt und später den Lieferboten mit einem Messer bedroht und zur... [mehr]

  • 11:28 Uhr

    Mannheim: Freibadsaison beginnt im Mai

    Mannheim. Die Freibadsaison beginnt für Mannheims Freibäder am 01. Mai. Laut Angaben der Stadt werden die Bäder derzeit noch herausgeputzt und das Wasser auf angenehme 24 Grad Celsius hochgeheizt. Bei entsprechend schönem Wetter öffnen die Vorortfreibäder Carl-Benz-Bad, Parkschwimmbad Rheinau und Freibad Sandhofen ab dem 25. Mai ihre Türen. Im letzten Jahr... [mehr]

  • 12:10 Uhr

    Karlsruhe: Drogeriemarktkette dm wächst weiter

    Karlsruhe. Die Karlsruher Drogeriemarktkette dm hat in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2016/17 zum ersten Mal die Fünf-Milliarden-Grenze beim Umsatz in einem Halbjahr überschritten: Mit 5,082 Milliarden Euro legte dm um 6,3 Prozent zu. Im laufenden Geschäftsjahr will der Drogeriehändler rund 90 neue Märkte eröffnen. Ausgebaut wurde auch das... [mehr]

  • 12:12 Uhr

    Dossenheim: Unfall am Autobahnkreuz Heidelberg - Drei Verletzte

    Dossenheim. Bei einem Verkehrsunfall am Autobahnkreuz Heidelberg sind am Mittwochabend drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam es aufgrund der Baustelle am Autobahnkreuz gegen 19.30 Uhr zu einem Rückstau. Eine 53-Jährige erkannte die Situation spät und fuhr auf den Peugeot eines aus Frankreich stammenden Mannes auf, der verkehrsbedingt hatte... [mehr]

  • 12:48 Uhr

    Heidelberg: Siebenjähriger bei Unfall schwer verletzt

    Heidelberg. Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag ist ein Siebenjähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Junge kurz vor 17 Uhr mit seinem Cityroller zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn des Bruchhäuser Wegs und wurde von einem Auto erfasst. Der Junge schleuderte auf die Motorhaube und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Nach der... [mehr]

  • 13:17 Uhr

    Südwest: Auf dem Land droht Mangel an Zahnärzten

    Stuttgart. Nach dem Mangel an Hausärzten droht im ländlichen Bereich in Baden-Württemberg auch ein Engpass bei der zahnärztlichen Versorgung. "Die Ballungsräume ziehen ganz stark an und auf dem Land finden die zahnärztlichen Kollegen kaum mehr Nachfolger", sagte der Präsident der Landeszahnärztekammer, Torsten Tomppert, der Deutschen Presse-Agentur. Das... [mehr]

  • 13:44 Uhr

    Seckacher: Einbrecher im Vereinsheim

    Seckach. Ungebetenen Besuch hatte ein Seckacher Vereinsheim nach Angaben der Polizei am Mittwochabend. Zwischen 18 und 21.45 Uhr schlug ein Unbekannter eine Fensterscheibe des Gebäudes in der Eicholzheimer Straße ein und stieg in die Vereinsräumlichkeiten ein. Dort stöberte er im Gastraum sowie im Bereich der Theke nach möglicher Diebesbeute. Gefunden hat er bei... [mehr]

  • 13:49 Uhr

    Mannheim: Betrunkener attackiert Polizeibeamte

    Mannheim. Ein 53-Jähriger hat am Mittwochabend in einem Lokal in der Neckarstadt-Ost Polizeibeamte angegriffen. Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann gegen 19.45 Uhr nach Aufforderungen des Gastwirts geweigert, das Lokal zu verlassen. Die herbeigerufenen Polizisten versuchten, den Mann zum Gehen zu bewegen. Der 53-Jährige verweigerte die Herausgabe seiner... [mehr]

  • 14:10 Uhr

    Neckar-Odenwald-Kreis: "Girl's Day" findet heute statt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Zum 17. Mal findet der "Girl´s Day" heute statt. Das Ziel der Aktion besteht darin, Mädchen für "Männerberufe" zu begeistern, indem sie den Arbeitern für einen Tag über die Schultern schauen. Auch dieses Jahr nehmen wieder mehrere Unternehmen aus der Region teil.

  • 14:28 Uhr

    Mannheim: Stadt gewinnt Rechtsstreit um "Loch"

    Mannheim. Im Streit um die umgangssprachlich als "Loch" bezeichnete Installation hat das Oberlandesgericht die Klage der Künstlerin Nathalie Braun Barends vollständig abgewiesen. Das teilte das Gericht mit. Die Entscheidung gilt auch für eine zweite Installation "PHaradise". Damit bestätigte das OLG eine Entscheidung des Mannheimer Landgerichts. Braun Barends... [mehr]

  • 14:30 Uhr

    Mannheim: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Renzstraße

    Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall in der Renzstraße in Mannheim sind am Donnerstag drei Menschen verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 45-jähriger Pkw-Fahrer auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt unterwegs gewesen, als sich vor ihm der Verkehr staute. Als er auf die mittlere Spur wechselte, übersah er das Fahrzeug eines 37-Jährigen. Durch... [mehr]

  • 15:14 Uhr

    Frankenthal: 12-jähriger Radfahrer bei Unfall verletzt

    Frankenthal. Ein 12-jähriger Radfahrer ist am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall in Frankenthal leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Junge mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Hans-Kopp-Straße unterwegs gewesen. An der Kreuzung der Mahlastraße hielt er an einer Ampel an. Beim Grünwerden der Ampel bog ein LKW mit Auflieger von der... [mehr]

  • 15:44 Uhr

    Mannheim: Überfall auf Pizzaboten vor Gericht - Urteil am Freitag erwartet

    Mannheim. Zwei Jahre und zehn Monate Haft fordert die Staatsanwaltschaft für einen 21-Jährigen, der in der Verhandlung am Donnerstag gestanden hat, im Oktober letzten Jahres den Boten eines Pizzaservices mit einem Messer bedroht und ihn ausgeraubt zu haben. Die Verteidigung beantragt zwei Jahre und sechs Monate. Sie möchte zugleich, dass der Haftbefehl gegen den... [mehr]

  • 16:15 Uhr

    Neulußheim: Polizei schnappt drei Fahrraddiebe

    Neulußheim. Eine Polizeistreife nahm am Dienstagabend in der Nähe des Bahnhofes zwei Männer und eine Frau fest, die im dringenden Verdacht stehen, am Bahnhof Fahrräder entwendet zu haben. Zeugen verständigten gegen 23.45 Uhr die Polizei, nachdem sich die drei Personen an Fahrrädern zu schaffen gemacht hatten, die am Bahnhof abgestellt waren. Bei der der... [mehr]

  • 16:30 Uhr

    Landau: 44 Hunde, 18 Katzen und drei Kängurus bei Tierärztin aufgefunden

    Landau. Bei einer Durchsuchung der Wohn- und Geschäftsräume einer 50-jährigen Tierärztin sind am Donnerstag 44 Hunde und 18 Katen sowie drei Kängurus aufgefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, steht die Frau im Verdacht, die Tiere nicht artgerecht gehalten und unzureichend versorgt zu haben. Darüber hinaus wird sie verdächtigt, tierärztliche Leistungen... [mehr]

  • 17:06 Uhr

    Mannheim: Razzia in der Neckarstadt

    Mannheim. Umfangreiches Beweismaterial hat die Polizei am Mittwoch bei einer großangelegten Razzia im Bereich der Mittelstraße in der Neckarstadt-West sowie in Ludwigshafen und Neuhofen beschlagnahmt. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten durchsuchten unter anderem neun Gaststätten und vier Wohnungen. Hintergrund war den Angaben zufolge ein... [mehr]

  • 17:47 Uhr

    Hemsbach: Fischwilderei im Wiesensee - Zeugen gesucht

    Hemsbach. Zu Fischwilderei ist es im Wiesensee in Hemsbach gekommen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatten Mitglieder eines Angelsportvereins bereits am 14. April im Wiesensee eine mit Ködern bestückte Reuse (Netz zum Fischfang) gefunden und die Polizei verständigt. Die Fischereirechte für den Wiesensee besitzt ausschließlich der Angelsportverein,... [mehr]

  • 18:33 Uhr

    Neustadt/Weinstraße: 81-jähriger Radfahrer bei schwerem Unfall verletzt

    Neustadt/Weinstraße. Ein 81-Jähriger ist am Donnerstagmittag bei einem schweren Unfall auf der K1 zwischen Lachen-Speyerdorf und Neustadt Zentrum verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Mann mit seinem Fahrrad aus einem Feldweg ungebremst in den fließenden Verkehr. Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug einer 26-Jährigen, die nicht mehr rechtzeitig... [mehr]

  • 19:26 Uhr

    Zuzenhausen: Hopp will in die Champions League

    Zuzenhausen. Club-Mäzen Dietmar Hopp träumt bereits von Champions-League-Auftritten seines Vereins 1899 Hoffenheim. "Natürlich wäre ein Club wie Real Madrid ein Traum. Ich glaube, im Estadio Santiago Bernabéu würde auch mir das Herz in die Hose rutschen", sagte er im Vereinsmagazin "Spielfeld". "Aber ich hoffe, dass wir noch andere große Stadien kennenlernen,... [mehr]

  • 19:45 Uhr

    St. Leon-Rot: Brand in Linienbus verursacht ernormen Schaden

    Rhein-Neckar-Kreis. Zum Brand eines Linienbusses ist es aus vermutlich technischen Gründen am Donnerstagabend in der Reilinger Straße in St. Leon-Rot gekommen. Wie die Polizei mitteilte, griffen die Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus über. Durch Löscharbeiten und Hitzeeinwirkung wurden zwei weitere Häuser in Mitleidenschaft gezogen. Nach derzeitigem... [mehr]

  • 20:43 Uhr

    Wiesloch: Aufmerksamer Nachbar bemerkt Rauch und verständigt 75-jährige Bewohnerin

    Wiesloch. Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte am Mittwochvormittag starken Rauch in einem Haus in der Kleinfeldstraße in Wiesloch und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Wie die Polizei mitteilte, brachte er bis zum Eintreffen der Feuerwehr die 75-jährige Bewohnerin ins Freie. Nach derzeitigen Erkenntnissen fing das Sitzpolster eines Stuhls an zu brennen. Die Flammen... [mehr]

  • 21:35 Uhr

    Ludwigshafen: Auffahrunfall endet auf Autodach

    Ludwigshafen. Zu einem Auffahrunfall ist es am Donnerstagnachmittag auf der B 9 an der Ausfahrt Oggersheim-West in Richtung Frankenthal gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 37-Jähriger den Ausfädelstreifen an der Ausfahrt Oggersheim-West. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit konnte er nicht mehr hinter dem dort stehenden Verkehr anhalten. Er wich mit seinem... [mehr]