Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 14. August 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball TSG Hoffenheim ist trotz des mühsamen Pokalerfolgs in Erfurt überzeugt davon, Liverpool Paroli bieten zu können

    Das Nervenspiel beginnt

    TSG Hoffenheim ist trotz des mühsamen Pokalerfolgs in Erfurt überzeugt davon, Liverpool Paroli bieten zu können [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 3. Spieltag

    SV Darmstadt 98FC St. Pauli-:-Eintracht BraunschweigFC Erzgebirge Aue-:-Dynamo DresdenSV Sandhausen-:-1. FC HeidenheimMSV Duisburg-:-Fortuna Düsseldorf1. FC Kaiserslautern-:-FC IngolstadtSSV Jahn Regensburg-:-1. FC Nürnberg1. FC Union Berlin-:-Holstein KielSpVgg Greuther Fürth-:-Arminia BielefeldVfL Bochum-:-1.(1)1. FC Nürnberg22004:062.(2)1. FC Union... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Beim Lehner Cup folgt auf das 4:1 gegen Biel ein 3:5 gegen Ambri-Piotta / Setoguchi überzeugt bei seinem Debüt mit zwei Toren

    Simpson sieht Adler voll im Soll

    Adler-Trainer Sean Simpson ist mit der Saisonvorbereitung bisher zufrieden. [mehr]

Altlußheim

  • Angelsportverein Fischerfest lockt mit Spezialitäten / Fischerkönigs und Prinzen werden geehrt / Shuttleservice statt Autolawine

    Neben Backfisch gibt es auch Wurst und Kuchen am See

    Die Fischbäckerei des Angelsportvereins bereitet am Samstag, 26. August, und Sonntag, 27. August, jeweils ab 11 Uhr Backfische und andere Spezialitäten beim Fischerfest am Silzsee zu. Für Menschen, denen Fisch nicht mundet, werden Steaks, Würstchen, Pommes sowie Kaffee und Kuchen angeboten. Am Samstag gegen 19 Uhr findet die Ehrung des Fischerkönigs und seinen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Die große Flatter

    Rundgang durch das Heidelberger Schloss mit der Fledermaus-Expertin Brigitte Heinz / Jungtiere schwärmen in großer Zahl um ihr künftiges Winterquartiert [mehr]

Bananeweb

  • Schulstart Eine BAnane-Mitarbeiterin gibt Tipps, wie man den Beginn des neuen Schuljahres und das Ende der Sommerferien gut bewältigen kann

    Aus der Freiheit zurück in den Alltag

    Sechs wunderbare Wochen "Nichtstunmüssen" sind vorbei, und die Schule fängt wieder an. Das heißt: Hausaufgaben, Termine und frühes Aufstehen stehen nun wieder auf dem Tagesplan. Damit das neue Schuljahr aber gleich erfolgreich beginnt, sollte man solche negativen Gedanken nach Möglichkeit erst einmal zur Seite schieben. Mit der richtigen Einstellung geht der... [mehr]

  • Eieiei!

    Seit vergangener Woche dominiert ein Thema die Nachrichten: Fipronil in Eiern. Insektengift in unseren Lebensmitteln. Nudeln, Mayonnaise, sogar Thunfischsalat ist betroffen - welches Essen ist denn noch sicher vor Gift- und Schadstoffen? Doch keine Panik: Fipronil ist zwar ein Insektizid, das beim Menschen das Nervensystem schädigen kann, in einer niedrigen Dosis... [mehr]

  • Aktion Anmelde-Frist läuft noch bis 1. September

    Jetzt bewerben für den Bürgerpreis

    Vorbilder gesucht! Zum vierten Mal vergeben die Sparkasse Bensheim und der Bergsträßer Anzeiger gemeinsam den Bergsträßer Bürgerpreis. Wie in den Vorjahren gibt es drei Kategorien: U25, Alltagsheld und Lebenswerk. Noch bis zum 1. September kann man sich selbst für den Bürgerpreis 2017 bewerben oder andere dafür vorschlagen. Eine Jury entscheidet... [mehr]

  • Erfahrungsbericht Eine BAnane-Mitarbeiterin ist mit einem Veranstalter für Jugendreisen nach Spanien gefahren

    Ohne Eltern auf großer Fahrt

    Urlaub ohne Eltern - das ist etwas, wovon viele Kinder und Jugendliche träumen. Aber wenn man noch nicht einmal volljährig ist, kann sich die Verwirklichung dieses Traumes durchaus schwierig gestalten. Besonders Reisen ins Ausland sind dann häufig ein Problem. Deshalb gibt es zahlreiche Organisationen, die Reisen zu den verschiedensten Orten und für die... [mehr]

  • Eigene Meinung Google ist für viele Internetnutzer der Inbegriff der Onlinesuche - doch es gibt ökologische Alternativen

    Recherchieren für den Umweltschutz

    Benutzt du auch immer Google als Standard-Suchmaschine? Und hat sich das Wort "googlen" auch bei dir schon lange als Synonym für "etwas im Internet suchen" eingebürgert? Wie wäre es mit etwas Neuem: Ecosia. Die Suchmaschine gibt es bereits seit Ende 2009, und sie ist seither stetig gewachsen. Und mit ihr wächst der Baumbestand weltweit, denn überschüssige... [mehr]

Bensheim

  • Sommertour Grüne Liste informierte sich bei Sozialpädagogin Claudia Sänger über das Projekt SoNah

    Bouleplatz als jüngstes Projekt

    Im Rahmen ihres Sommerprogramms besuchte die Fraktion der Grünen Liste Bensheim (GLB) das Projekt SoNAh. Die Sozialpädagogin Claudia Sänger, zuständig für SoNAh und gleichzeitig Leiterin der Tagespflege des Caritasheims Sankt Elisabeth, stellte es der grünen Gruppe vor. SoNAh, ausgeschrieben "Sozialraumorientierte Netzwerke in der Altenhilfe", ist eine... [mehr]

  • Vogel der Nacht Beim Kinder-Woodstock im Stadtpark kamen die jüngeren Besucher dennoch auf ihre Kosten

    Das Regenlied gehörte leider dazu

    Logisch! Das Regenlied, passend zum Wetter, musste Michel Suljic ganz einfach zu Show-Beginn beim Kinder-Woodstock singen. Und beim Refrain "Das hält doch keiner aus" erhielt er zudem lautstarke Unterstützung vom textsicheren Publikum. Und das, obwohl Harry Hegenbarth vom Showmaker-Team sicherlich nur allzu gerne auf den Protestsong verzichtet hätte, wenn die... [mehr]

  • TV Bensheim

    Fitnessangebote nach den Ferien

    Ab Donnerstag (17.) beginnen wieder folgende Trainingsstunden beim TV Bensheim: Body-Workout (18 bis 19 Uhr), ein effektives Ganzkörper-Training mit Stepp, Kleingeräten und Matte zur Kräftigung der Muskulatur und Verbesserung der Kondition. Ein Workout, das ideal beim Abnehmen unterstützt. Pilates-Workout (19 bis 20 Uhr), ein Power-Pilates-Training, das gezielt... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Isabel Pauly fliegt am 28. August nach Mittelamerika / Arbeit auf einer Kaffeeplantage

    Für ein Jahr nach Costa Rica

    Die Kolpingsfamilie Bensheim bietet schon seit Jahren einen Mehrgenerationenstammtisch an - jeweils am zweiten Mittwoch eines jeden Monats um 19 Uhr im Kolpinghaus. In geselliger Runde besteht dort die Möglichkeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Gelegentlich steht dabei auch ein besonderes Thema im Mittelpunkt des Interesses. So war es beim... [mehr]

  • BfB Am Dienstag Fraktionssitzung

    Für mehr Elektrobusse

    Zu ihrer wöchentlichen Fraktionssitzung trifft sich die Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) am Dienstag (15.) ab 19 Uhr im Hotel Felix. Die Baumschutzsatzung steht dabei zunächst im Mittelpunkt der Sitzung. Die BfB hat mit CDU und GLB im Koalitionsprogramm vereinbart, dass die Satzung in der Naturschutzkommission besprochen und bewertet wird, unter... [mehr]

  • Grüne Erste Nachhaltigkeitsmesse in der Bensheimer Innenstadt bündelte die Themen Energie, Natur- und Ressourcenschutz

    Innovative Ansätze, kreative Produkte

    "Wir wollen ur-grüne Ideen in die Mitte der Gesellschaft bringen", kommentiert der Bergsträßer Bundestagskandidat Moritz Müller die erste Nachhaltigkeitsmesse, zu der am Samstag in der Bensheimer Innenstadt zahlreiche interessierte Gäste gekommen sind. Und das, so Müller weiter, nicht nur im Kontext von prominenten politischen Entscheidungen. Geplant ist eine... [mehr]

  • TSV Auerbach

    Reha-Orthopädie auch am Abend

    Die Abteilung Turnen- und Gesundheitssport der TSV Auerbach bietet eine zusätzliche Stunde Reha-Orthopädie in den Abendstunden an: Jeden Mittwoch um 21 Uhr in der kleinen Sporthalle der TSV Auerbach (Saarstraße 56).Mit oder ohne VerordnungChristian Söhn wird als qualifizierter Reha-Übungsleiter diese Stunde leiten. Wer eine Reha-Verordnung hat, kann an dieser... [mehr]

  • AWO Bensheim Abfahrtszeiten für Ausflug

    Schifffahrt auf der Mosel

    Der nächste Ausflug der AWO Bensheim führt an die Mosel. In Cochem wird den Teilnehmern eine Schiffsrundfahrt angeboten, bei der idyllische Landschaften, historische Burgen und bezaubernde Dörfer zu sehen sein werden. Zusätzlich besteht aber auch die Gelegenheit, die Altstadt zu besichtigen, zur Reichsburg hochzufahren oder auch bei einer Fahrt mit der Seilbahn... [mehr]

  • Stadtpark Festival läuft noch bis Mittwoch

    Vogel der Nacht geht in die Verlängerung

    Dem Vogel der Nacht hat es in diesem Jahr gewaltig das Gefieder zerrupft. Tagelanger Dauerregen und Temperaturen wie im Herbst trugen nicht dazu bei, dem Stadtparkfestival zu einem neuen Höhenflug zu verhelfen. [mehr]

Biblis

  • Pferdesport I Turnier auf dem Reit- und Fahrsportgelände Jägerhof in Biblis / Sportliche Hochleistungen und lustiger Abend

    Regen bringt Kutschen ins Rutschen

    Nach drei Tagen Spitzensport gingen gestern auf dem Reit- und Fahrsportgelände Jägerhof die hessischen Meisterschaften der Vierspänner mit Pferden und Ponys zu Ende. Es gab internationale Prüfungen. Außerdem kämpften die Gespanne in Prüfungen bis Klasse S um Siege bei Dressur, Marathon und Hindernisfahren. Zudem fand ein Sichtungsturnier für die... [mehr]

Brühl

  • Katholische Kirche Frauengemeinschaft bindet für den Gottesdienst an Maria Himmelfahrt ganz besondere Kräutersträußchen

    Königskerzen fürs lange Leben

    Wenn sich die Mitglieder der katholischen Frauengemeinschaft Brühl (kfd) zur Kräuterweihe treffen, wird alte Tradition gelebt. Denn "seit über tausend Jahren werden an Maria Himmelfahrt Heilkräuter mit zum Gottesdienst gebracht", erzählt Pfarrer Erwin Bertsch im Gespräch mit unserer Zeitung. Maria Aufnahme in den Himmel ist in der römisch-katholischen Kirche... [mehr]

  • Verein für Deutsche Schäferhunde Ferienprogramm mit Lerneffekt / Jedes Tier reagiert anders / Kuscheleinheiten für "Coco" und Co.

    Verbeiner erhalten viel Aufmerksamkeit

    Für ein Foto mit Dobermann-Mädchen "Coco" gab es an diesem Vormittag viele begeisterte Anwärter: Die gerade einmal fünf Monate alte Hundedame hatte mit ihrem wilden Charme schnell die Herzen der Ferienkinder erobert. Doch nicht nur zum Kuscheln und für Erinnerungsfotos war sie mit ihrer Besitzerin Petra Hook auf die grüne Wiese gekommen. Vielmehr war sie -... [mehr]

Bürstadt

  • Nahverkehr Arbeiten an den Bahnhöfen dauern an / Unterführung in Biblis geöffnet

    Ab heute fahren wieder Züge

    Die Geduld und auch Leidensfähigkeit der Zugpendler wird derzeit auf eine harte Probe gestellt: In Bürstadt und in Biblis sind die Bauarbeiten an den Bahnhöfen in vollem Gange. Eine gute Nachricht: Ab heute um 4.45 Uhr wird das Gleis zwischen Biblis und Lampertheim wieder nutzbar sein. Einige Bahnsteige können dann angefahren werden. Ziel ist es, die Bahnhöfe im... [mehr]

  • CDU Frauenfrühstück mit Michael Meister

    Einstimmung auf die Wahl

    Einmal im Jahr lädt die CDU alle politisch interessierten Frauen zu einem Frühstück in das Obergeschoss des Historischen Rathauses in Bürstadt ein. Die Idee eines Kaffeeklatsches mit politischem Impuls hat sich seit der Premiere im Jahr 2008 zu einer festen Größe mit über 50 Teilnehmerinnen im Veranstaltungsprogramm der Christdemokraten entwickelt. Der... [mehr]

  • Pfeil- und Bogen-Club Bürstadt Europa- und Deutsche Meisterschaft Feld und Jagd in Hohegeiß/Harz

    Harry Schweigkoffer holt Medaille

    Über 600 Schützen aus 26 Ländern waren in das kleine 900-Einwohner Dorf Hohegeiß im Harz gereist, um an der Europameisterschaft Feld und Jagd teilzunehmen. Das Ausrichten der 50. Europameisterschaften der IFAA (International Field Archery Association) bedeutete eine logistische Spitzenleistung. Ein Lob an dieser Stelle für die Organisatoren und die vielen... [mehr]

  • Katholiken St. Michael lädt zum Bazar

    Helfer willkommen

    Zum Pfarrfest, dem Bazar, lädt die katholische Gemeinde St. Michael am 2. und 3. September bereits herzlich ein. Wie in jedem Jahr beginnt das Fest mit dem Eröffnungsgottesdienst am Samstag um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael. Es werden wieder viele Helfer gebraucht, deshalb bittet die Gemeinde um Unterstützung. Besonders für die Haussammlung werden noch... [mehr]

  • Pferdesport II

    Herbstlaub-Distanz in Bürstadt

    Der Pferdesportverein Bürstadt veranstaltet am 16. September seine 25. Herbstlaub-Distanz. Die Voruntersuchung findet am 15. September auf dem Gelände des PSV statt, anschließend folgt die Rittbesprechung auf dem Vereinsgelände der Hasenzüchter. Geritten werden Distanzen über 42, 64 und 84 Kilometer. Die Route führt von Bürstadt über Einhausen nach Lorsch... [mehr]

  • Auszeichnung Georg Emig erhält Anerkennungsprämie

    Seit 30 Jahren im Dienst der Feuerwehr

    Bei der Begrüßungsrede des Bürstädter Wehrführers Burkhard Jakob weinte noch der Himmel. Doch das änderte sich, als Feuerwehrmann und Zugführer Georg Emig eine Anerkennungsprämie in Höhe von 500 Euro erhielt. Seit 30 Jahren ist er ehrenamtlich in der Einsatzabteilung tätig. Als selbstständiger Spengler ist er besonders während der Tageseinsätze ein... [mehr]

  • CDU-Senioren Vortrag von Polizeihauptkommissarin Christel Shelton im Briebelsaal

    Trickbetrug und dubiose Geschäfte

    Bester Schutz gegen Trickbetrug und dubiose Geschäfte ist nach Ansicht von Polizeihauptkommissarin Christel Shelton der gesunde Menschenverstand. Denn: "Jeder hat einen sechsten Sinn", erklärte sie in ihrem Vortrag, zu dem die CDU-Senioren in den Briebelsaal eingeladen hatten. Shelton, eine von vier Polizeibeamten, die im Bereich Südhessen technische Beratungen... [mehr]

  • TSG Bürstadt

    Turnstunden beginnen wieder

    Bei der TSG Bürstadt beginnt wieder der Turnbetrieb. Die erste Turnstunde ist heute um 15.30 Uhr mit der Eltern-Kind-Turnstunde. Um 16.30 Uhr folgen Gerätturnen der Jungen und allgemeines Turnen für Mädchen. Um 18 Uhr sind die Wettkampfturnerinnen in der Halle. Um 19 Uhr beginnt die Jazzgymnastik für Damen und parallel Step-Aerobic. Neueinsteiger sind beim... [mehr]

Einhausen

  • Diamantene Hochzeit Vor 60 Jahren gaben sie sich Christa und Werner Herrmann das Jawort

    Der letzte Groß-Häuser und seine Frau

    Wer Werner Herrmann und seine Frau Christa nach ihrer Lebensgeschichte fragt, merkt schnell, wie bescheiden die beiden sind. "Schreiben sie nicht so viel", forderte Christa Herrmann beim Pressetermin in ihrem eigenen Wohnzimmer. Anlass war das Fest der diamantenen Hochzeit, die das Jubelpaar feierte. Nicht so viel schreiben - schwierig, denn beide sind nicht nur... [mehr]

  • Hahnenkamm-Spiele Die drei Einhäuser Kerwegruppen wetteiferten am Wochenende wieder um den Sieg / Zwei Wettbewerbe fallen dem Regen zum Opfer

    Mit dem Einhorn über oder in den Pool

    Zwei Dinge waren auf der Negativliste der Hahnenkamm-Spiele des Einhäuser Vereins zur Erhaltung der Tradition (VzEdT) zu vermerken. Zum einen die seit Jahren mangelnde Zuschauerresonanz. Nur wenige Zaungäste hatten sich auf das Gelände rund um den Skaterpark eingefunden. Zum anderen das regnerische Wetter. Nach Sonnenbrandgefahr im Vorjahr wurden diesmal nicht nur... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Eintracht-Trainer Kovac sieht bei 3:0 im DFB-Pokal gegen Erndtebrück Licht und Schatten

    Reichlich Optimierungsbedarf

    Kaum war die Pokal-Pflicht erfüllt, richtete sich der Blick der Frankfurter Eintracht auf den Bundesliga-Start mit dem Auswärtsspiel beim SC Freiburg. "Wir haben jetzt noch eine Woche Zeit, an einigen Dingen zu arbeiten. Mit einigen Situationen war ich zufrieden, mit einigen nicht", fasste Eintracht-Coach Niko Kovac seine Eindrücke nach dem ungefährdeten 3:0-Sieg... [mehr]

Fotostrecken BA

  • "Altes Eisen" in Lauresham

    Die beiden Thementage "Altes Eisen" im Lorscher Freilichtlabor Lauresham litten am Wochenende unter dem schlechten Wetter. Bei zahlreichen Vorführungen und Mitmachaktionen drehte sich in dem nachgebauten Karolingerdorf alles um die Metallgewinnung und die Metallverarbeitung im Mittelalter. Dazu waren Fachleute aus ganz Deutschland gekommen, die den Besuchern... [mehr]

  • Ehrungen bei den Tvgg-Handballern

    Mehrere langjährige Mitglieder wurden während des Helferfests der Handballabteilung der Lorscher Tvgg ausgezeichnet.

Fotostrecken MM

Fotostrecken SZ

  • Ketsch

    Helfer bauen 66. Backfischfest in Ketsch ab

    Ketsch. Die zehn tollen Tage in Ketsch sind für 2017 vorbei: Das 66. Backfischfest ist vorbei, und bereits am Morgen nach dem Abschlussfeuerwerk räumen Helfer im Bruch auf.

  • Hockenheim: Tuner zeigen ihre Schätze

    Wenn am Hockeneimring einmal mehr die Public Race Days Halt machen, heißt das für alle PS-Enthusiasten aus dem Südwesten Deutschlands auch, dass die Zeit für das markenoffene Tuning-Treffen an der Traditionsrennstrecke gekommen ist. Eine Versammlung von Pearlglanz-Lack und verchromten Felgen, von Auspuffrohren wie Untertassen und Motorenträumen, die... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Im Fall Dembelé erhält der BVB sogar Rückendeckung vom großen Rivalen FC Bayern

    "Der 31. August kommt bald"

    Der Transferstreit zwischen Borussia Dortmund und Ousmame Dembélé wird mehr und mehr zum abschreckenden Beispiel für den Verfall der Sitten im Profifußball. Das konsequente Vorgehen der Clubbosse, das erste Angebot des FC Barcelona abzulehnen und die Suspendierung des Franzosen "bis auf Weiteres" aufrechtzuerhalten, nötigte derweil selbst den Dortmunder... [mehr]

  • Bundesliga-Serie VII Der chronisch unruhige FC Schalke 04 hat schon wieder den Trainer ausgetauscht / Schafft der junge Domenico Tedesco die Trendwende?

    Diesmal wird alles besser - bestimmt

    Auf dem Vereinsgelände des FC Schalke 04 am Berger Feld rollen derzeit die Bagger. Es entstehen Trainingsplätze und ein eigenes, kleines Stadion, in dem künftig die zweite Mannschaft des Traditionsclubs antreten wird. Vom alt-ehrwürdigen Parkstadion, in dem die Schalker manchen Triumph und viele Tränen vergossen, wird dann nichts mehr zu sehen sein. Schalke als... [mehr]

  • Fußball Hamburg scheitert im DFB-Pokal an Drittligist Osnabrück

    Erschreckend und peinlich - HSV-Blamage in Überzahl

    Fassungslos schauten die Hamburger Profis bei den Feierlichkeiten der Osnabrücker zu. Blamiert schlichen die Spieler des Fußball-Erstligisten HSV nach dem 1:3 (0:1) in die Kabine, während der Drittligist ausgiebig mit seinem Fans den Einzug in die zweiten Runde des DFB-Pokals feierten. Vom eigenen Anhang waren die HSV-Spieler gnadenlos ausgepfiffen worden. "Das... [mehr]

  • Fußball VfB beim Regionalligisten glücklich eine Runde weiter

    Stuttgart braucht in Cottbus das Elfmeterschießen

    Erst im Elfer-Krimi hat der VfB Stuttgart eine kräftige Pokal-Blamage verhindert und Regionalligist FC Energie Cottbus die Revanche für das Finale von 1997 verdorben. 7365 Tage nach dem gewonnenen Endspielduell mit den Lausitzern drehte der lange verunsicherte Bundesliga-Aufsteiger die Erstrunden-Partie und feierte ein schmeichelhaftes 4:3 (2:2, 0:2) im... [mehr]

Heidelberg

  • Verkehr RNV bereitet Abriss der Querung zwischen Pfaffengrund und Eppelheim vor / Umleitungen eingerichtet

    Brücke über A 5 bald gesperrt

    Für Autofahrer nach oder aus Heidelberg gibt es bald ein Hindernis mehr: In den kommenden Tagen wird die Autobahnbrücke über die A 5 zwischen Heidelberg-Pfaffengrund und Eppelheim voll für den Verkehr gesperrt. Hintergrund ist der bevorstehende Abriss und Neubau der mittleren von drei Querungen über die Schnellstraße (wir berichteten). Die... [mehr]

  • Verkehr

    Unfall mit Sekt im Fußraum

    Eine 76-jährige Autofahrerin hat in Weinheim einen Unfall verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, geriet sie auf der B 38 in den Gegenverkehr und prallte mit dem Auto einer 21-Jährigen zusammen. Während der Unfallaufnahme am Freitagabend musste die Polizei die B 38 für rund zwei Stunden sperren. Zudem bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei der Seniorin... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Gläubige aus der Region pilgern am morgigen Dienstag wieder zur Wallfahrtskirche in Leutershausen / Lichterprozession als Höhepunkt

    Auf der Suche nach der Orientierung

    Das Fest Mariä Himmelfahrt, das am Mittwoch, 15. August, gefeiert wird, hat für die katholische Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist Leutershausen eine besondere Bedeutung. Es ist alljährlich der Hauptwallfahrtstag zur Schwarzen Madonna. Die heutige Wallfahrtskirche wurde vor über 110 Jahren gebaut und am 29. Oktober 1907 durch den Erzbischof der Erzdiözese... [mehr]

Hockenheim

  • Grüne Ferienkinder drehen unterm Motto "Eisenbahnromantik auf schmaler Spur" viele Runden auf Feldbahn in Neckarbischofsheim

    Stillstand weder auf Gleis noch daneben

    Als äußerst mobil erwiesen sich die über 20 Teilnehmer des Kinderferienprogramms der Grünen. Per Bus reisten sie zur Feldbahn in Neckarbischofsheim. Gemäß dem Motto "Eisenbahnromantik auf schmaler Spur" drehten sie dort so manche Runde auf der 450 Meter langen Rundstrecke. Die Arbeit erledigte die Lokomotive Gmeinder Typ, Baujahr 1960, mit einem 28 PS starken... [mehr]

  • Hockenheimring Bei den Public Race Days geht's um Schnelligkeit für jedermann - doch ohne Feingefühl wird es gefährlich fürs Gerät / Regen bremst Rennen oft aus

    Zu viel Gas kann Antrieb leicht ruinieren

    Die Viertelmeile ist Mythos und Gradmesser, Faszination und gnadenloser Moment. Hier kann jeder Held oder Verlierer sein. Das größte Risiko oder auf Nummer sicher gehen. Wirklich jeder? Am Hockenheimring heißt die Philosophie der den Public Race Days einmal mehr: wirklich jeder. Denn man muss sich keine Illusionen machen: Dieses Wochenende ist weit mehr als die... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Spieleolympiade des CDU-Gemeindeverbands im Mahrgrund begeistert trotz Regen zahlreiche Kinder

    "Gummihuhngolf" in besonderer Variante

    Trotz des durchwachsenen und teilweise regnerischen Wetters war die "Spieleolympiade im Mahrgrund" auf dem Grünzug am Spielplatz mit über 20 Kindern (ab sechs Jahre) im Rahmen der Sommerferienspiele der Gemeinde Ilvesheim vom CDU Gemeindeverband Ilvesheim wieder ein voller Erfolg. Von Anfang an ist der CDU Gemeindeverband bei den Ferienspielen dabei und wie in den... [mehr]

Ketsch

  • Samstag "Radspitz" heizen am finalen Abend mächtig ein / In den Pausen treffen die Musiker auf langjährige Weggefährten

    Beim Bobfahren gehen alle mit

    Und immer wieder "Radspitz"! Dreimal Party vom Feinsten in zehn Tagen - da kommt wohl zusammen, was zusammengehört. "Radspitz" ist ein Phänomen, das seit 20 Jahren die Bühne im Bruch mit Partymucke rockt, das Festzelt bis zum Anschlag füllt und zum Kochen bringt. So auch am letzten Backfischfestabend, dem Samstag, der eine Show mit Potenzial fürs Legendäre hat... [mehr]

  • Festzelt Katholische und evangelische Kirche eröffnen den Tag

    Den Glauben zu den Menschen hinaustragen

    Vieles hat man sich auf dem Backfischfest in diesem Jahr getraut: Neben den klassischen Abenden mit "Me and the Heat" und "Paddy Goes To Holyhead" wurde erstmals eine Travestie-Show pinker Willenlosigkeit platziert, die fast so frenetisch gefeiert wurde, als hätte man sie in der Enderle-Gemeinde noch nie missen müssen. Auf den ersten Blick mögen sich solche... [mehr]

  • Verkaufsoffener Sonntag "Buch- und Manufakturwaren bei Michelfelders" und Wohnmarkt Keilbach öffnen ihre Pforten

    Erst ein Einkaufsbummel und dann ab auf den Rummel

    "Ein Zauberhandtuch und ein kleines Blöckchen", begeistern sich Johanna (10) und ihr Bruder Mathis (4) über die Gewinne, die sie "geangelt" haben. Nils (4) mag nicht angeln. Bei Michelfelders im Buch- und Manufakturwarenladen sind sie mit Mama und Papa unterwegs beim verkaufsoffenen Sonntag. Am Sonntagnachmittag, als die Sonne nach den verregneten Tagen endlich... [mehr]

  • Frühschoppen ASV lädt Senioren und Witwen ein / Bekannte Gesichter treffen und in Erinnerungen schwelgen

    Geschichten und Geschichte atmen

    Nicht nur ein Fest für die ganze Familie will es sein: Im Bruch feiern auch die Angler regelmäßig ein Fest für ihre eigene Vereinsfamilie. Dies ist spürbar, wenn man am letzten Festtag den Morgen nutzt, um einen Bummel durch das Zelt zu unternehmen. Hier und da sitzen noch Gäste des Gottesdienstes auf den Bänken. Die Kellner warten auf den großen... [mehr]

  • Freitag Bei "Me and the Heat" ist die Tanzfläche im Handumdrehen gefüllt / Fans sichern sich drei Stunden vor Beginn die besten Plätze / Mischung von Calypso bis Hardrock bietet etwas für jeden Geschmack

    Ob Ed Sheeran oder Alice Merton - die Meute springt und tanzt

    Aller guten Dinge sind drei? Weiß Gott nicht, wenn man sich den dritten Auftritt der Powerband "Me and the Heat" beim Backfischfest seit 2015 anschaut - das hat Potenzial für ganz viel mehr und hoffentlich jedes Jahr wieder im Bruch. Man braucht keine Silbe mehr als "Me and the Heat" zu sagen und weiß, hier ist Partystimmung für jeden Geschmack angesagt - immer... [mehr]

Kommentare Politik

  • Spalterische Saat

    Eine Frau war tot, und dutzende weitere Menschen lagen verletzt im Krankenhaus, als Donald Trump endlich vors Mikrofon trat. In den 18 Stunden zuvor waren hunderte Rechtsextreme mit Fackeln und Hakenkreuz-Fahnen marodierend durch ein friedliches College-Städtchen in Virginia gezogen, hatten "Sieg Trump!" gegrölt und die Bevölkerung mit einer bewaffneten Miliz in... [mehr]

  • Wertvoll

    Moscheen sind in Verruf geraten. Durch Menschen, die Religion für Gewalt missbrauchen. So wie Anis Amri, der vergangenen Dezember mit einem Lastwagen in einen Berliner Weihnachtsmarkt gerast war, elf Menschen tötete und zig weitere verletzte. Amri hatte sich zuvor in einer Moschee radikalisiert. Solche einzelnen, verwirrten Geister legen einen dunklen Schatten... [mehr]

Kommentare Sport

  • Machtloser BVB

    Für die akut vom Aussterben bedrohte Spezies der Fußball-Romantiker bringt der Fall Dembelé eine bittere Erkenntnis mit sich. Wer noch daran geglaubt hat, dass es zumindest ein paar der ganzen Vereinsemblemküsser und Ewige-Treueschwörer in kurzen Hosen ernst meinen könnten, hat jetzt finale Klarheit. Die Sitten sind total verwildert und die den Markt flutenden... [mehr]

Kommentare SZ

  • Expetition ins Tierreich

    Ferientage können für Kinder schon mal mit Langeweile einhergehen, gerade, wenn's regnet, man nicht raus zum Spielen kann und der beste Kumpel nicht da ist. Der Tipp: "Lies doch mal ein Buch", erntet eher einen entsetzten Blick und hochgezogene Augenbrauen. Aufgaben wie Zimmer aufräumen lösen ähnliche Begeisterung aus. Und wenn die Eltern aufgrund von Hausarbeit... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Regierung tut sich schwer

    Die Geister, die sie riefen, werden für die Nahrungsmittelhersteller allmählich zur Plage. Immer mehr Produkte wurden im Lauf der Jahrzehnte mit Zucker oder verwandten Stoffen durchsetzt. Das verbessert den Geschmack, weshalb sich die Pizzen oder Barbecue-Soßen, Instantbrühen oder Tiefkühllasagnen besser verkaufen. Doch der menschliche Geschmackssinn gewöhnt... [mehr]

Kultur allgemein

  • Salzburger Festspiele US-Regieduo Highwaymen inszeniert Ödön von Horváths "Kasimir und Karoline" für ein multinationales Laienensemble - mit zweifelhaftem Erfolg

    Nicht viel mehr als gehobenes Studententheater

    Theaterreformer wollen seit jeher mehr Relevanz. Sie wollen ganz normale Leute auf die Bühne bringen, die Schranken zwischen Bühne und Publikum niederreißen. Dieses sogenannte "post-dramatische", "partizipative" Theater hat seit einigen Jahren die Stadt- und Staatstheater der Republik überrollt. Am Wochenende war ein derartiges Experiment erstmals im... [mehr]

  • Pop Sängerin Pink in Berlin vom Publikum gefeiert

    Packender Auftritt

    Nach fünf Jahren Pause hat US-Sängerin Pink am Wochenende das Publikum in der Berliner Waldbühne begeistert. Bei ihrem ersten von zwei Berlin-Konzerten, den einzigen in Europa, reiht sich am Freitagabend Hit an Hit: "Get The Party Started", "U And Ur Hand", "Just Like A Pill", "Trouble", "Try" - in den ersten 20 Minuten bekommen die 22 000 Zuschauer kaum Luft zum... [mehr]

  • Schattiger Glanz

    Nach dem Debüt 2013 veröffentlicht die britische Sängerin June Tabor mit "Nightfall" nun das zweite Album eines Trios, das unter dem ehrwürdigen Namen "Quercus" (Eiche) angetreten ist, musikalische Traditionspflege auf hohem Niveau zu betreiben. Zusammen mit Iain Ballamy (Saxofon) und Huw Warren (Klavier) bedient sich June Tabor des unerschöpflichen Potenzials... [mehr]

  • Filmfestival Locarno Chinesische Dokumentation gewinnt / Deutscher Beitrag erhält Auszeichnung des "Variety"-Magazins

    Überraschung bei Preisvergabe

    Diskussionen in den Bars und auf den Partys am Lago Maggiore: Die zum Ende des 70. internationalen Filmfestivals Locarno verkündeten Jury-Entscheide haben viel Pro und Contra ausgelöst. Überrascht hat vor allem die Vergabe des Goldenen Leoparden an die Dokumentation "Mrs. Fang" des chinesischen Regisseurs Wang Bing. Die Auszeichnung des Films über das Sterben... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Zweiter Platz für Frank Erk bei Heimrennen im Regen / Trotz Absagen hochkarätiges Starterfeld

    "So eine Veranstaltung muss man doch unterstützen"

    Mit dem neuen Eliteklasse-Amateur Victor Brück gewinnt am Freitag ausgerechnet ein Fahrer aus Gießen das 31. Hauptrennen um den Preis der Stadt Ladenburg. Es gießt zwar nicht wie aus Eimern wie 2006, als das Rennen zuletzt wegen eines Unwetters abgebrochen werden musste. Doch regnet es dafür so dauerhaft, dass Schirme zur Grundausrüstung der dennoch erstaunlich... [mehr]

  • Ladenburg Schauplatz nostalgischer Treffen / Schulfreunde von Annelie Schmid aus Wettenberg zu Gast / 03er-Kicker feiern 50. Jubiläum der legendären Meistersaison

    Keine Sonne trotz der "Strahlemänner"

    Die Kerwe in Ladenburg hat viele Gesichter. Dieses Jahr zeigte sich das Jahrhunderte alte Kirchweihfest überwiegend von seiner tristen Seite: Vor allem der verregnete Samstagabend machte den Vereinen und Wirten als Kerwe-Regisseuren einen dicken Strich durch die Rechnung. Zumindest, was Freiluftaktivitäten betraf: Im schwach besuchten Benz-Park rockten "Die... [mehr]

  • Ladenburg Kinderrennen "Fette Reifen" fällt leider ins Wasser

    Trotz Regens: Cedric Heintz wäre gefahren

    Er wird bald zehn, besucht die Dalberg-Grundschule in Ladenburg und hat schon die Einstellung eines künftigen Sportsmannes: Der Ladenburger Cedric Heintz war der einzige, der sich kurz vor dem Starttermin trotz des Regens für das Kinderrennen "Fette Reifen" des Rad-Sport-Clubs (RSC) seiner Heimatstdat angemeldet hatte. Die aus Sicht des Veranstalters und aller... [mehr]

Lampertheim

  • Bildung SPD startet Pilotprojekt für Lampertheim / Fußmarkierungen auf Gehweg an der Goetheschule / Verkehrsübergänge besser kennzeichnen

    "Gelbe Füße" sollen für mehr Sicherheit sorgen

    Die Sommerferien in Hessen sind zu Ende, ab heute wuseln wieder unzählige Kinder am frühen Morgen und zur Mittagszeit durch die Straßen Lampertheims. Gerade für die neuen Erstklässler und jungen Grundschüler kann der Schulweg durch den Straßenverkehr schnell zu einer gefährlichen Herausforderung werden. Um für mehr Sicherheit für die Schüler zu sorgen,... [mehr]

  • Tag des offenen Ateliers Künstlerinitiative Lampertheim thematisiert "Primadonna" / Vernissage zur Eröffnung

    Ganz neue Dimensionen

    Heutzutage ist es eher selten, dass eine Person als "Primadonna" betitelt wird. Eventuell die Bezeichnung "primadonnenhaft". Zum Ausdruck sollen hier schwierige Charaktere, die von sich selbst eingenommen sind, gebracht werden. Meistens handelt es sich bei der Person um eine Frau, weniger um einen Mann. Bei den Kunstschaffenden der Künstlerinitiative Lampertheim... [mehr]

  • Volkshochschule

    Gedächtnistraining für Jung und Alt

    Die Volkshochschule (vhs) Lampertheim bietet in einem neuen Kurs Gedächtnistraining für Jung und Alt an. Dieser findet ab Dienstag, 12. September, wöchentlich von 18 bis 19.30 Uhr statt. In dem Kurs lernen Interessierte Methoden, um die Wortfindung, die Merkfähigkeit und die Konzentration zu verbessern. Laut vhs könne durch das Training selbst dementielle... [mehr]

  • Freizeit Kinderfest erstmals am Feuerwehrgerätehaus

    Nachwuchs trotzt dem Wetter

    Auf der Freifläche hinter dem Feuerwehrgerätehaus trugen die Hofheimer Sozialdemokraten ihr traditionelles Kinderfest aus. Es war das erste Mal in der 40-jährigen Geschichte dieser Veranstaltung, dass die Genossen diesen Platz in Anspruch nahmen. Hofheims Wehrführer Dirk Wagner hatte hierfür im letzten Jahr die Idee. Überhaupt verlief die Zusammenarbeit mit der... [mehr]

  • Pestalozzischule Abwechslungsreiches Ferienprogramm

    Spaß in der Betreuung

    Wie jedes Jahr fand das Ferienprogramm der Schülerbetreuung der Pestalozzischule Lampertheim in den letzten drei Wochen der hessischen Schulferien statt. Hierbei werden die angemeldeten Schüler von 8 bis 16.30 Uhr betreut. Ab 9 Uhr können die Kinder sich an einem Frühstück in Buffetform bedienen. Danach haben sie die Möglichkeit, an den angebotenen... [mehr]

  • TV Lampertheim Fußballer belegen dritten Platz in der Meisterschaftsrunde / Auch in der nächsten Runde schlagkräftig besetzt

    Starke Saison der B-Jugend

    Die B-Jugend der Fußballer des TV Lampertheim spielte eine starke Saison 2016/2017 und sicherte sich den dritten Platz in der Meisterschaftsrunde. In der Qualifikation konnte sich die Mannschaft um die Trainer Giuseppe Santangelo und Calogero Presti sowie Torwarttrainer Roland Heibel mit drei Siegen und einer Niederlage mit neun Punkten und einem Torverhältnis von... [mehr]

  • Gemeinschaft Alten- und Pflegeheim Mariä Verkündigung veranstaltet Sommerfest / Aufenthaltsraum in Festsaal umfunktioniert

    Traditioneller Tanz verzückt

    "Feiern sie mit uns und lassen sie es sich gut gehen." Mit diesen Worten begrüßte Heide Neumann, Leiterin des Alten- und Pflegeheims Mariä Verkündigung, die erschienenen Heimbewohner, aber auch Gäste wie Bürgermeister Gottfried Störmer oder Pfarrvikar Klaus Peter Stockh zum Sommerfest. Im Normalfall wird die traditionelle Veranstaltung in der grünen... [mehr]

  • Geselligkeit Kerwe in Hüttenfeld wirf Schatten voraus

    Wochenende voller Freude

    In Hüttenfeld herrscht am Wochenende vom 18. bis 20. August wieder reges Treiben, wenn Bewohner und Besucher gemeinsam die Kerwe wie gewohnt in der Seefeldstraße neben dem Bürgerhaus feiern. Zur Eröffnung am Freitag, 18 Uhr, wird neben Ortsvorsteher Karl-Heinz Berg auch Bürgermeister Gottlieb Störmer erwartet. Denn es wird nicht nur der Kerwebaum aufgestellt,... [mehr]

  • Volkshochschule

    Yoga fördert eigene Gesundheit

    In einem neuen Kurs der Volkshochschule (vhs) steht Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene auf dem Programm. Dieser findet ab dem 12. September dienstags von 18.30 bis 20 Uhr statt. Yoga-Übungen gelten laut vhs zu einer natürlichen Gesundheitsfürsorge. Sie gewährleisten eine bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung aller inneren Organe, erhalten... [mehr]

Lautertal

  • Brauchtum Zahlreiche Motivwagen parodierten bei der Elmshäuser Kerb das Ortsgeschehen / Auch das Wetter meinte es gut mit dem Partyvolk

    Mit "Elmshaisair" über die Vollsperrung

    Pünktlich zum Start des Elmshäuser Kerwezuges schloss der Himmel seine Schleusen und die Sonne schien durch ein paar wenige Wolken. Das war der beste Garant für das Gelingen des über 30 Motive zählenden Kerwezuges. Eine halbe Stunde brauchte der bunte und musikalische Zug, um an den zahlreichen Zuschauern am Wegesrand vorbeizuziehen. Diesmal sorgten die drei... [mehr]

  • Kerweredd Kevin Mohr und Florian Geschwind hatten viele lustige Geschichten zu erzählen

    Von Besen im Alarmkasten und Schläfchen in der Bahn

    "Herzlich Willkomme aus Fern und Nah, die Elmshäuser Kerb iss wirrer da", reimten Kerwepfarrer Kevin Mohr und Mundschenk Florian Geschwind gleich zur Begrüßung als sie die Kerweredd auspackten. Nach einem gelungenen Kerweumzug entlang der Bundesstraße trafen sich alle Kerwegäste am Sportplatz um zu hören, was die Kerwejugend so alles im Laufe des Jahres in... [mehr]

Lindenfels

  • Gesundheit Die Kreistagsfraktion der Linken äußerst sich zur Diskussion über Einsätze von Rettungshubschraubern im Odenwald

    Kein Verständnis für Kritik an Helbig

    In einer Pressemitteilung nimmt die Bergsträßer Linke Stellung zur Kritik von Landrat Christian Engelhardt (CDU) am Lindenfelser Bürgermeister. "Ihn vorführen zu wollen, ist nicht gerechtfertigt", betont Kreistagsabgeordnete Christiane Hennrich. Michael Helbig (SPD) hatte zur Feststellung des Kreises, die Anzahl der Einsätze von Rettungshubschraubern im Odenwald... [mehr]

  • Freibad Besonderer Contest am 20. August

    Mit Arschbomben zum Sieg

    Ein Kräftemessen der etwas anderen Art findet am Sonntag, 20. August, im Lindenfelser Freibad statt: Der förderverein organisiert den 1. Arschbombenwettbewerb (auch Splash-Diving genannt), bei dem die Teilnehmer mit Sprüngen vom Drei- und Fünf-Meter-Brett möglichst große Wasserfontänen verursachen sollen. Geplant sind zwei Durchläufe. Der erste startet um 14,... [mehr]

  • TSV Lindenfels Erstmals beteiligte sich der Verein mit einem Tenniscamp an den Ferienspielen

    Schnelligkeit und Technik zählen am Netz

    Das Tenniscamp, das der TSV Lindenfels im Rahmen der Ferienspiele anbot, kam bei den jüngsten Bewohnern der Burgstadt gut an. Vom 7. bis 9. August trafen sich acht Kinder auf dem Platz, um intensiv zu üben. Um kalkulieren zu können, hatte der Verein aufgrund des begrenzt zur Verfügung stehenden Platzes um eine vorherige Anmeldung gebeten. Der TSV beteiligte sich... [mehr]

Lokalsport BA

  • HessenligaSC Waldgirmes - OSC Vellmar 2:0 SV Buchonia Flieden - Watzenborn-Stein. 0:3 SV Steinbach - Borussia Fulda 0:6 SC Hessen Dreieich - TSV Lehnerz 1:2 SV Rot-Weiß Hadamar - FC Bayern Alzenau 5:0 SC Viktoria Griesheim - SG Rot-Weiss Frankfurt 2:1 KSV Baunatal - VfB Ginsheim 2:1 Spvgg Neu-Isenburg - FC Ederbergland 3:01 KSV Baunatal 3 3 0 0 9:2 92 TSV Lehnerz 3... [mehr]

  • Tennis Mannheim nimmt Hürde beim Titelverteidiger

    Achtungserfolg für Vizemeister

    Es hätte eines der wichtigsten Saisonspiele werden können: Das direkte Duell des Tennis-Bundesligisten GW Mannheim mit dem Titelverteidiger, dem Gladbacher HTC. Doch letztendlich war es nur ein Spiel, dass die Mannheimer zwei Schritte näher zum Vizemeistertitel brachte und es Gladbach verwehrte, sich zumindest einen weiteren Zähler vom neunten und damit letzten... [mehr]

  • Alsbacher verteidigen ihren 3:1-Vorsprung geschickt

    Der FC Alsbach hat am zweiten Spieltag der Fußball-Verbandsliga die ersten Punkte eingefahren. Mit 3:1 Toren besiegten die Alsbacher vor eigenem Publikum den Neuling Viktoria Nidda. "Wir hatten am Anfang Probleme, Nidda hat sehr mutig angefangen und war sehr zweikampfstark", sagte FCA-Medienwart Andreas Rothermel. Der Gast ging bereits nach fünf Minuten durch Jung... [mehr]

  • Kreisoberliga 4:5-Niederlage beim FSV Riedrode

    Auerbach zu arg geschwächt

    Die TSV Auerbach musste sich in der Partie der Fußball-Kreisoberliga beim FSV Riedrode mit 4:5 (2:3) geschlagen geben. "Diese Niederlage war doch sehr unglücklich, haben wir doch nach einem 2:4-Rückstand noch einmal zum 4:4 ausgleichen können", ärgerte sich Jürgen Roth. Mit Andreas Betz, Julian Schmidt, Karsten Block, Joshua Bodemann und Maximilian Samstag... [mehr]

  • Fußball-A-Liga FC 07 Bensheim II behält gegen durchaus starken SV Winterkasten mit 3:0 die Oberhand

    Bessere Chancenverwertung gibt Ausschlag für Bensheim

    Die Heimpremiere in der Fußball-Kreisliga A ist dem neuformierten Team des FC 07 Bensheim II gelungen: Mit 3:0 besiegten die Bensheimer den SV Winterkasten. "Wir sind sehr erleichtert, dass wir die ersten drei Punkte eingefahren haben. Das war heute das Wichtigste", freute sich Spielertrainer David Suljic über den Sieg gegen "einen sehr starken Gegner". Neben einer... [mehr]

  • Bitteres Gegentor in der Nachspielzeit

    Mit dem 1:1-Heimunentschieden gegen den FC Ober-Abtsteinach, den Topfavoriten der Fußball-Kreisliga A, war man beim TSV Reichenbach nicht wirklich zufrieden. "Bis auf eine 15-minütige Schwächephase in der zweiten Halbzeit haben wir das Spiel eigentlich dominiert. Ein Sieg für uns wäre nicht unverdient gewesen", meinte Spielertrainer Özkan Cin. Ehe Bauer die... [mehr]

  • Blitzführung per Elfmeter vergeben

    In einem mitreißenden A-Liga-Aufsteigerduell bezwang der SV Lörzenbach mit einer starken Leistung den hoch gehandelten SSV Reichenbach mit 3:1. Die Partie begann mit einem Paukenschlag, denn in der ersten Minute setzte Armend Ramadani (SSV) den Ball per umstrittenen Foulelfmeter an die Torlatte. Die Gäste strahlten mit ihrer starken Offensivreihe zwar immer Gefahr... [mehr]

  • Fast 500 Triathleten trotzen den widrigen Wetterbedingungen in Lorsch

    Mit 360 Einzelsportlern und 35 Staffelteams war der 14. Triathlon der DLRG-Ortsgruppe Lorsch gestern erneut gut besetzt. Bei regnerischer Witterung am Morgen und erfrischenden 15 Grad am Waldschwimmbad absolvierten die Teilnehmer - sowohl ambitionierte Triathleten als auch Freizeitsportler - ein anspruchsvolles Programm aus 500 Metern Schwimmen, 20 Kilometern... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Bensheimer verkürzen nach schwacher erster Halbzeit mit einer guten zweiten Hälfte noch auf 2:4 gegen die Usinger TSG

    FC 07 steckt nach 0:4-Rückstand nicht auf

    Die Saisonpremiere ist schief gegangen für den FC 07 Bensheim in der Fußball-Verbandsliga: Mit 2:4 Toren verloren die Bensheimer ihre Heimpartie gegen die TSG Usingen. Bereits zur Halbzeit lagen die Gastgeber im Weiherhausstadion mit 0:4 hinten. "Wir wären natürlich gerne erfolgreich gestartet, haben aber in der ersten Halbzeit zu viele Fehler gemacht",... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Nach 2:0-Führung und 2:3-Rückstand gelingt dem VfR ein 4:3-Heimerfolg über den SV Nauheim

    Fehlheimer Achterbahn der Gefühle

    Glückliches Ende für den Fußball-Gruppenligisten VfR Fehlheim in der Heimpartie gegen den SV Nauheim. Nach einer gespielten Stunde lagen die Gastgeber trotz einer frühen 2:0-Führung mit 2:3 im Rückstand, aber dank eines bedingungslosen Sturmlaufs in der Schlussphase konnten die Schützlinge von Martin Weinbach das Ruder noch einmal herumreißen und einen... [mehr]

  • FSG kassiert Abfuhr beim Spaziergang

    Eine bittere 0:8-Heimschlappe kassierte die FSG Bensheim in der Fußball-Kreisliga A gegen den FSV Rimbach. "Das war eine AH-Leistung", kritisierte FSG-Vorstandsmitglied Wolfgang Schmidt den schwachen Auftritt seiner Mannschaft. Bei allem Verständnis für die Schwierigkeiten, die mit dem Aufbau des neues FSG-Teams verbunden sind, vermisste Schmidt das Engagement der... [mehr]

  • Radsport

    Grand-Prix-Start um 19:45 Uhr

    Die (An-)Spannung steigt vor dem ersten Olek's Radsport-Grand Prix am morgigen Dienstag (15.) in Bürstadt auf einem 650 Meter langen Innenstadtkurs mit Start/Ziel in der Wilhelminenstraße. Neben neun Teilnehmern bei der diesjährigen Tour de France (John Degenkolb, André Greipel, Marcel Sieberg, Rüdiger Selig, Robert Wagner, Nils Politt, Rick Zabel, Nikias Arndt... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Einhäuser 1:3 bei guter Starkenburgia

    Harmlose SGE bleibt chancenlos

    Topfavorit SG Einhausen bleibt in der Fußball-Kreisoberliga in den Startlöchern hängen, denn nach dem Auftaktremis setzte es am zweiten Spieltag eine 1:3 (0:2)-Niederlage beim FC Starkenburgia Heppenheim. Viel Energie legte das neue Heppenheimer Trainerduo Volkan Erdinc/Volkan Koc an den Tag. Lautstark gestikulierte das Übungsleiterduo an der Seitenlinie, gab... [mehr]

  • Olympia in Spiel- und Trefferlaune

    Keinerlei Mühe hatte der SC Olympia Lorsch in seinem Heimspiel gegen den SV Unterflockenbach II in der Fußball-Kreisliga A. Mit 7:1 siegten die Olympia-Kicker. Lorschs Pressesprecher Stefan Vogel freute sich über "viele gute Szenen in der Offensive" sowie über drei sehenswerte Treffer per Direktabnahme. Vor allem den Volleyknaller von Ata (67.) direkt unter die... [mehr]

  • Kreisliga B Nach 0:4-Rückstand unterliegt der Sportclub dem FC Schönmattenwag nur mit 3:5

    Rodauer Aufholjagd nicht belohnt

    Eine bittere 3:5 (0:3)-Heimniederlage musste der SC Rodau in der Fußball-Kreisliga B im Rahmen seines Saisoneröffnungsfestes gegen den FC Schönmattenwag hinnehmen. "Ein Unentschieden - schon alleine aufgrund unserer starken zweiten Halbzeit - hätte dem Spielverlauf eher entsprochen", meinte Spielausschussvorsitzender Dieter Mühlum. Die Gastgeber machten nach dem... [mehr]

  • Gruppenliga Trotz einer Vielzahl von guter Torchancen kommen die Heppenheimer gegen Höchst nicht über ein 2:2 hinaus

    Sportfreunde kommen noch nicht richtig in die Gänge

    Nach der 1:2-Auftaktniederlage in Lampertheim wollten die Heppenheimer Sportfreunde ihr erstes Saisonheimspiel in der Fußball-Gruppenliga gegen den TSV Höchst eigentlich erfolgreich gestalten, doch es reichte nur zu einem 2:2 (1:1)-Unentschieden. Für Sportfreunde-Trainer Markus Pleuler war das zu wenig. "Wir müssen jetzt langsam in die Gänge kommen, sonst wird... [mehr]

  • Handball Flames müssen auf fünf Spielerinnen verzichten

    Ungeschlagen "nur" auf Platz zwei

    Die HSG Bensheim/Auerbach belegte am Wochenende beim 6. Heinrich-Horn-Gedächtnis-Turnier der SG Kirchhof mit 10:2 Punkten Platz zwei hinter dem SV Union Halle-Neustadt (11:1). "Wir haben wieder einen Schritt nach vorne gemacht, viel ausprobiert und gewechselt. Sicherlich hatten alle geglaubt, dass wir die Konkurrenz aus der Halle schießen würden", meinte eine... [mehr]

  • Pokalspiele

    Zweitligist stolpert in Wiesbaden

    Fußball-Drittligst SV Wehen Wiesbaden ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Hessen gewannen gestern Abend gegen den eine Klasse höher spielenden FC Erzgebirge Aue mit 2:0 (2:0). Die einseitige Partie war nach zwei schnellen Toren von David Blacha (3.) und Stephan Andrist (7.) früh entschieden. Wehen steht damit erstmals seit 2008 wieder in der... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FaustballAufstiegsspiele zur 1. BundesligaTV Käfertal - TV Eschhofen 3:0 TV Unterhaugstett - TSV Calw 3:2 TV Käfertal - TSV Calw 2:3 TV Unterhaugstett - TV Eschhofen 3:1 TV Eschhofen - TSV Calw 0:3 TV Käfertal - TV Unterhaugstett 3:21 TSV Calw 3 2 1 8:5 4:22 TV Käfertal 3 2 1 8:5 4:23 TV Unterhaugstett 3 2 1 8:6 4:24 TV Eschhofen 3 0 3 1:9 0:6Damit TSV Calw und... [mehr]

  • VfR Mannheim Trainer muss nach zwei knapp verpassten Aufstiegen liefern

    Atik in der Bringschuld

    Der VfR Mannheim nimmt in dieser Saison einen weiteren Anlauf in Richtung Oberliga Basen-Württemberg. In den vergangenen beiden Spielzeiten reichte es für den Traditionsclub nur zum undankbaren dritten Tabellenrang. Coach Hakan Atik, der seit Oktober 2014 die Mannschaft trainiert, steht für viele VfR-Anhänger in dieser Runde nun in der Bringschuld. Doch klar ist:... [mehr]

  • Fortuna Heddesheim Große Ziele in der Tabakgemeinde

    Gölz spricht klar vom Aufstieg

    "Wir wollen wieder um Platz eins und zwei mitspielen." Nach der abgeschlossenen Vorbereitung gibt sich Rene Gölz, der Cheftrainer von Fortuna Heddesheim selbstbewusst. In der vergangenen Saison schrammte die Mannschaft als Verbandsliga-Neuling ganz knapp am Aufstieg in die Oberliga Baden-Württemberg vorbei. In den Aufstiegsspielen zog das Team von Trainer Rene... [mehr]

  • Tennis Starke Doppel geben beim 4:2-Erfolg in Gladbach den Ausschlag / Andreas Beck einmal mehr an zwei Punkten für Mannheim beteiligt

    Grün-Weiss macht nächsten Schritt zum Vize-Titel

    Es hätte eines der wichtigsten Saisonspiele werden können: Das direkte Duell des Tennis-Bundesligisten Grün-Weiss Mannheim mit dem Titelverteidiger, dem Badwerk Gladbacher HTC. Doch letztendlich war es nur ein Spiel, das die Mannheimer dem Vizemeistertitel einen Schritt näher brachte und es Gladbach verwehrte, sich zumindest einen weiteren Zähler vom neunten und... [mehr]

  • VfB Gartenstadt Aufstiegstrainer will nach etlichen Verletzungen und Rückschlägen von einem Durchmarsch nichts hören

    Hollichs komplizierte Vorbereitung

    "Die Jungs sind fleißig, aber wir basteln noch an unserem Spielsystem", sagt Reiner Hollich. Der Coach des Aufsteigers VfB Gartenstadt hat keine einfache Vorbereitung hinter sich. "Wie schon im vergangenen Jahr mussten wir wieder schwere Verletzungen von Spielern hinnehmen", berichtet er. Neuzugang Damian Pritchett zog sich bei der 0:1-Niederlage im Pokal... [mehr]

  • SV 98 Schwetzingen Jugendkurs nach Etatreduzierung

    Neuzugang Makan soll Talentschuppen führen

    Der SV 98 Schwetzingen lehnt sich vor der neuen Saison nicht zu weit aus dem Fenster. Im vergangenen Jahr hatten die Cluboffiziellen noch einen Platz im oberen Tabellendrittel als Ziel verkündet. Doch die Schwetzinger fanden sich stattdessen im Abstiegskampf wieder. Acht Spieltage vor Schluss löste Ex-Profi Michael Köpper den glücklosen Steffen Kohl als Trainer... [mehr]

  • Baseball Mannheimer kassieren zwei Niederlagen

    Tornados stagnieren

    Schwerer Dämpfer für die Mannheim Tornados: Der Baseball-Bundesligist quittierte gestern in der Interleague-Runde zwei Auswärtsniederlagen bei den Dohren Wild Farmers. Damit bleibt der Deutsche Rekordmeister weiter auf Platz acht und das Heimrecht in den Play-offs ist damit wieder in weite Ferne gerückt. Dohren besiegte die Wirbelwinde mit 9:8 und 13:2. Für das... [mehr]

  • Faustball Aufstiegsturnier endet trotz ungewohnt hoher Fehlerquote mit dem erhofften Triumph

    TV Käfertal zittert sich in die Bundesliga

    Am Samstagabend um 19.41 Uhr kannte der Jubel bei den Spielern, Verantwortlichen und Fans des Faustball-Zweitligisten TV Käfertal keine Grenzen mehr. Die Mannheimer hatten in einem packenden Fünf-Satz-Krimi gegen den TV Unterhaugstett soeben ihren ersten Matchball verwandelt und eine grandiose Feldsaison ohne Punktverlust mit dem Aufstieg in die... [mehr]

  • Radsport

    Victor Brück siegt in Ladenburg

    Das 31. Radrennen um den "Preis der Stadt Ladenburg" hat Victor Brück (Bild, RSG Gießen) gewonnen. Damit stieg der 21-jährige B-Amateur zugleich in die Eliteklasse A auf. Brück sammelte bei den Wertungsrunden auf dem Ein-Kilometer-Rundkurs zehn Punkte. "Der Regen hat mir nicht so viel ausgemacht, und weil wir uns vorne zu dritt absetzen konnten, wurde uns auch... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballHessenligaSC Waldgirmes - OSC Vellmar 2:0 Buchonia Flieden - Teut. Watzenborn-Steinberg 0:3 SV Steinbach - Borussia Fulda 0:6 SC Hessen Dreieich - TSV Lehnerz 1:2 SV Rot-Weiß Hadamar - FC Bayern Alzenau 5:0 SC Viktoria Griesheim - SG Rot-Weiss Frankfurt 2:1 KSV Baunatal - VfB Ginsheim 2:1 Spvgg Neu-Isenburg - FC Ederbergland 3:0Verbandsliga, Gruppe SüdSG... [mehr]

  • Spiel der Woche ETB-Talent gelingt Doppelpack beim 6:2-Sieg von Eintracht Bürstadt im Kreisoberliga-Duell mit dem FV Hofheim

    Bandieramonte dreht auf

    Glückliche Gesichter gab es nach dem Abpfiff des Kreisoberliga-Derbys zwischen Eintracht Bürstadt und dem FV Hofheim auf dem Sportplatz an der Wasserwerkstraße nur bei den Hausherren. Kein Wunder, schließlich hatte der Aufsteiger aus der Sonnenstadt die Begegnung mit 6:2 (2:1) klar für sich entschieden und damit auch das erste Kreisoberliga-Heimspiel seit 2012... [mehr]

  • Fußball-C-Liga 4:1 im Duell mit FV Biblis II / Birlikspor beeindruckt bei 6:3 gegen Gras-Ellenbach / SGH legt 1:0 gegen Auerbach II nach

    ETB-Reserve in Spiellaune

    Zweites Spiel, zweiter Sieg: Die SG Hüttenfeld wird ihrem Ruf als Aufstiegsfavorit in der Fußball-C-Liga weiter gerecht. Der Erfolg über die zweite Mannschaft des TSV Auerbach fiel mit 1:0 (0:0) allerdings knapp aus. Deutlicher machte es die Reserve der Bürstädter Eintracht, die sich zu Hause im Ried-Derby gegen Aufsteiger FV Biblis II mit 4:1 (2:0) behauptete... [mehr]

  • Fußball-B-Liga 2:2 gegen Kirschhausen / TVL II verliert

    FC Olympia verspielt Vorsprung

    In der Fußball-B-Liga musste die zweite Mannschaft des TV Lampertheim beim FC Fürth II Federn lassen und verlor mit 1:3. 2:2 hieß es nach 90 spannenden Minuten zwischen der Lampertheimer Olympia und Kirschhausen.Ol. Lamperth. - Kirschhausen 2:2Im ersten Spitzenspiel der neuen Saison büßte der FC Olympia Lampertheim einen 2:0-Vorsprung ein und musste sich mit... [mehr]

  • Tennis

    GW Mannheim schlägt Gladbach

    Tennis-Bundesligist Grün-Weiss Mannheim hat den nächsten Schritt zur Vizemeisterschaft gemacht. Die Auswahl von Teamchef Gerald Marzenell gewann gestern beim Gladbacher HTC mit 4:2. "Hut ab vor der Mannschaft - nach so einem Spiel in Halle", lobte Marzenell sein Team mit Blick auf die vor einer Woche verpasste Titelchance. Daniel Brands und Andreas Beck gewannen... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga TVL verliert 0:2 beim FC Fürth

    Hofsäß ärgert sich

    Eine Woche nach dem starken 2:1-Auftaktsieg gegen Aufstiegsfavorit Sportfreunde Heppenheim hat der TV Lampertheim die erste Niederlage in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt bezogen. Beim FC Fürth gab es ein vermeidbares 0:2 (0:1). "Dieses Spiel musst du nicht verlieren", urteilte TVL-Spielertrainer Christian Hofsäß. "Wir sind die Begegnung gleich gut angegangen... [mehr]

  • Fußball-A-Liga 3:2-Erfolg bei Stadtrivale Azzurri Lampertheim/ SG NoWa schlägt Lindenfels 4:2 / FVB mit Remis in Aschbach

    VfB behält im Derby die Oberhand

    Der VfB Lampertheim setzte sich im Stadtduell der Fußball-A-Liga gegen die Azzurri durch. Die SG Nordheim/Wattenheim holte gegen den SV Lindenfels den ersten Saisonsieg, dem FV Biblis gelang in Aschbach ein Remis.Az. Lamperth. - VfB Lamperth. 2:3"Wir haben gut gespielt, der VfB als Mitfavorit in der A-Liga musste alles gegen uns aufbieten. Am Ende haben uns unsere... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga 3:0-Heimsieg über SV Fürth / Spitzenreiter Alemannia Groß-Rohrheim gewinnt bei SG Wald-Michelbach

    VfR Bürstadt zeigt große Überlegenheit

    Mit einem 3:2-Erfolg bei der SG Wald-Michelbach behauptete der FC Alemannia Groß-Rohrheim die Tabellenführung in der Kreisoberliga. Aber auch der VfR Bürstadt und die beiden Riedroder Vereine durften kräftig feiern.VfR Bürstadt - SV Fürth 3:0Klare Angelegenheit für den VfR Bürstadt. Die am ersten Spieltag noch so starke Spielvereinigung Fürth sah im... [mehr]

  • Fußball SV Waldhof setzt sich im Pokal in Uissigheim 7:0 durch

    Zweite Reihe torhungrig

    Der SV Waldhof hat zum Einstieg in die dritte Runde des Verbandspokals nichts anbrennen lassen und beim Odenwälder Landesligisten VfR Uissigheim auch in der Höhe verdient mit 7:0 (5:0) gewonnen. Im Achtelfinale treffen die Waldhof-Buben nun auf Fortuna Heddesheim. Der vom BFV vorgeschlagene Termin am 31. August um 17.15 Uhr ist beiden Vereinen allerdings nicht... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball Erste Mannschaft schlägt Kandel mit 33:25

    Bären testen erfolgreich

    Nach dem erfolgreichen Test gegen Slavia Prag haben die Handballerinnen der Ketscher Kurpfalz-Bären ein weiteres Vorbereitungsspiel für sich entschieden. Im Duell gegen die Pfälzer gewann der Zweitligist mit 33:25 (16:13). Die zweite Mannschaft, die am Samstagmorgen gegen die TuS Kriftel spielte, absolvierte eine schwache erste Halbzeit, fing sich dann aber. Nach... [mehr]

  • Eishockey

    Eisbären halten auch Sawicki

    Ein weiteres Puzzleteil ist dem Kader hinzugefügt worden: Eishockey-Regionalligist EC Eppelheim hat den Kontrakt mit dem 23-jährigen Tor-Garanten Lukas Sawicki verlängert. 2011 begann Sawickis Zeit beim ECE und entwickelte sich schnell zur Erfolgsstory. Sechs Jahre später kann der Angreifer auf 140 Pflichtspiele zurückblicken, in denen er 185 Scorerpunkte... [mehr]

  • Badischer Fußballpokal Aus im Achtelfinale gegen Mühlhausen

    Eppelheim lässt Chancen liegen

    Im ersten Achtelfinalspiel des badischen Fußballpokals unterlag die SG ASV/DJK Eppelheim im Landesligaduell beim 1. FC Mühlhausen mit 2:3 (1:0). In der ersten Hälfte kämpften beide Teams verbissen um jeden Ball. Die ersten Möglichkeiten hatten die Gastgeber, aber der Eppelheimer Torwart Nikolas Dawid war nicht zu überwinden. Als die Mühlhausener Abwehr einen... [mehr]

  • Fußball SV 98 Schwetzingen schlägt Wieblingen mit 4:3 / Feigenbutz gelingt ein Traumtor

    Generalprobe glückt dank Bouknight

    Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen hat im letzten Testspiel vor dem Saisonstart beim ambitionierten Landesligisten TSV Wieblingen einen 4:3-Sieg eingefahren. In einem intensiven Spiel boten beide Mannschaften ansprechende Leistungen. Der Gastgeber setzte durch Florian Jöst den ersten Treffer (3.). Patrick Fetzer glich postwendend aus (5.) . Kurz nach dem... [mehr]

  • Leichtathletik

    Kurpfalz-Starter mit tollen Resultaten

    Bei den deutschen Meisterschaften U 20 und U 18 im Ulmer Donaustadion (wir berichteten) überzeugten die Teilnehmer der LG Kurpfalz mit ausgezeichneten Resultaten und Platzierungen. Die U20-Athletin Anna Schuhmacher, die sich in diesem Jahr über 800 Meter in der deutschen Spitze etablierte, qualifizierte sich auf ihrer Paradestrecke als Vorlaufzweite mühelos für... [mehr]

Lorsch

  • Nahaufnahme

    Alexander Graf Lambsdorff,

    Die Liste bekannter Bundes- und Europapolitiker, die in diesem Wahlkampf den Kreis Bergstraße besuchen, wird weiter fortgeschrieben: Am Donnerstag, 17. August, schaut Alexander Graf Lambsdorff in Lorsch vorbei. Dort referiert der FDP-Politiker, der seit 2004 im EU-Parlament sitzt, über das Thema "Deutschland hat die Wahl - denken wir neu". Zwischen 14.30 und 15.30... [mehr]

  • Große Namen am Start

    Sie haben Gold bei Deutschen und Weltmeisterschaften geholt, sind bekannt durch etliche Fernsehauftritte und beeindrucken immer wieder durch sportliche Höchstleistungen: Unter den Teamkapitänen, die die insgesamt 21 Mannschaften beim Charity-Bike-Cup in Lorsch anführen, sind einige große Namen. Elf davon gehen mit ihren Teams beim sportlichen Teil des Rennens an... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Meister gewinnt stark besetztes Turnier in Gummersbach

    Kleine Ansage: Löwen-Siege über Skopje und Flensburg

    Nikolaj Jacobsen dämpfte sofort die Erwartungen. Dabei hatte der Trainer der Rhein-Neckar Löwen durchaus ein paar Gründe, euphorisch zu sein. Denn der badische Handball-Bundesligist gewann das stark besetzte Vorbereitungsturnier in Gummersbach. Einen Tag nach dem 34:25-Erfolg im Halbfinale über Champions-League-Sieger Vardar Skopje bezwang der deutsche Meister... [mehr]

Ludwigshafen

  • Politik Oberbürgermeister-Bewerber Peter Uebel lobt beim CDU-Sommerfest die Amtsinhaberin und stellt sein eigenes Programm vor

    "Ich habe die besten Antworten"

    Es gibt kaum eine Veranstaltung in der Stadt, bei der man nicht Peter Uebel begegnet. Der Oberbürgermeisterkandidat der CDU ist "kaum noch zu Hause", bescheinigt ihm Torbjörn Kartes. "Er nimmt den Wahlkampf unheimlich ernst, denn er brennt für diese Stadt." Kartes, der als Nachfolger für Maria Böhmer für den Bundestag kandidiert, warb in der gut gefüllten... [mehr]

  • Familie Aktionstag stößt trotz wechselhafter Witterung auf regen Zuspruch / Mehr als 40 Stände in der Bismarckstraße

    Die Stadt spielt - auch im Regen

    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung", bekräftigte Dirk Hamann mit Blick auf den wolkenverhangenen Himmel. Ebenso wie der Oberbrandmeister, der zusammen mit einem zehnköpfigen Team der Freiwilligen und der Jugendfeuerwehr Stadtmitte samt neuem Hilfeleistungslöschfahrzeug ("HLF 20") an "Ludwigshafen spielt" mitwirkte, zeigten sich auch viele... [mehr]

  • Schulen OB-Kandidaten kritisieren Sanierungsstau

    Investitionen gefordert

    Zum Beginn des neuen Schuljahrs in Rheinland-Pfalz haben die Ludwigshafener Oberbürgermeister-Kandidaten den Zustand vieler Schulen in der Stadt kritisiert. "Der Sanierungsstau hat mittlerweile astronomische Ausmaße angenommen und bewegt sich finanziell fast auf dem Niveau der Hochstraße Nord", teilte SPD-Kandidatin Jutta Steinruck mit. "Wir müssen dringend Geld... [mehr]

  • Festival Jazz am Rhein präsentiert am kommenden Wochenende Pianist Richie Beirach und Saxofonist David Liebman auf der Ludwigshafener Parkinsel

    Musikgenuss in lockerer Picknick-Stimmung

    Klein, aber oho: In der Festivallandschaft der Metropolregion, an Großveranstaltungen in Sachen Jazz gewiss nicht arm, stellt Jazz am Rhein eine Besonderheit dar. Allein schon wegen der äußeren Umstände: Da locken zwei Sommerabende unter freiem Himmel an eines der schönsten Fleckchen Erde, das der Industriestandort Ludwigshafen zu bieten hat. Die Parkinsel... [mehr]

  • Eberthalle Mehr als 2500 Hunde und ihre Besitzer wetteifern bei der Rasseausstellung um begehrte Schönheitstitel

    Schaulaufen der bellenden Champions

    Mehr als 2500 Hunde und ihre Besitzer sind am Wochenende auf der Jagd nach Schönheitstiteln in der Ludwigshafener Eberthalle zusammengekommen - eine ganz eigene Welt. [mehr]

  • Kriminalität

    Schlägerei auf Berliner Platz

    Vier alkoholisierte Männer haben sich auf dem Berliner Platz einen handfesten Streit geliefert. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, hatte die Auseinandersetzung gegen 0.30 Uhr in der Disco Musikpark begonnen und sich dann nach draußen auf den Platz verlagert. Einer der Beteiligten schlug einem Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht und beleidigte die anderen.... [mehr]

  • Verkehr Auto beim Einparken beschädigt

    Unfall mit 1,9 Promille

    Ein stark alkoholisierter Mann hat in der Georg-Büchner-Straße in Ludwigshafen-Süd einen Unfall verursacht und ist davongefahren. Laut Polizeibericht vom Wochenende beobachteten zwei aufmerksame Zeugen, wie er beim vergeblichen Einparkversuch in einer Parklücke das vordere Auto beschädigte. Sie sprachen den Fahrer darauf an, dieser bestritt aber, einen Unfall... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Straßenfest Bei der Feier auf dem Ehrenhof unterhalten Bands und Künstler das Publikum - das regnerische Wetter trübt die Stimmung allerdings ein wenig

    "Jeder soll so sein können, wie er ist"

    Kaum hat die Demonstration des Christopher Street Day das Schloss erreicht, geht es mit den Feierlichkeiten weiter. Beim Straßenfest im Hof haben viele teilnehmende Vereine ihre Infostände aufgebaut. Am späten Nachmittag sind freie Plätze auf den Bänken Mangelware. Lediglich das launische Wetter sorgt dafür, dass manch einer schon früher als geplant den... [mehr]

  • 3 senkrecht Zentrale Stelle für Tabak- und Viehwirte

    Abrechnung am Rathaus

    Schon zu Eingemeindungszeiten waren die Rathäuser in den Mannheimer Vororten betriebsame Plätze des öffentlichen Lebens, wo man sich traf, gemeinsam feierte oder auch seine Geschäfte abwickelte. Am Wallstadter Rathaus - 1838 im klassizistischen Stil von Jakob Friedrich Dyckerhoff erbaut und zwischenzeitlich als Schulgebäude genutzt - ist nach der umfassenden... [mehr]

  • Politik

    Bauministerin Hendricks zu Gast

    Barbara Hendricks, SPD (Bild), Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, ist am Mittwoch, 16. August, zu Gast in Mannheim. Der Besuch findet auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten und -kandidaten Stefan Rebmann statt. Ministerin Hendricks wird an einer öffentlichen Begehung der Sanierungsgebiete auf der Schönau teilnehmen und... [mehr]

  • Demonstration Nicht ganz so schrill, dafür politischer - 1000 Teilnehmer fordern bei der Parade Gleichberechtigung / "Mannheim ist eine offene Stadt"

    Bunter Zug feiert die Ehe für alle

    In der Mannheimer Innenstadt herrscht am Samstagnachmittag ausgelassene Stimmung. Der bunte Zug, der sich vom Neckartor über den Paradeplatz bis zum Schloss bewegt, reißt die rund 70 000 Besucher mit, die gut gelaunt mitfeiern. Der 16. Christopher Street Day, eine Demonstration, bei der die Beteiligten für die gleichen Rechte von Schwulen, Lesben, Trans-, Inter-... [mehr]

  • Oststadt Schon wieder die Radkorb-Masche

    Diebesduo gefasst

    Nach dem Diebstahl einer Handtasche aus dem Fahrradkorb einer 45-jährigen Frau in der Oststadt sind zwei Tatverdächtige im Alter von zwölf und 14 Jahren festgenommen worden. Das Duo wurde laut Polizei von einer Zeugin beobachtet, wie es kurz vor 10 Uhr am Cahn-Garnier-Ufer in Höhe der Hans-Böckler-Straße der 45-Jährigen die Handtasche aus dem Fahrradkorb zog.... [mehr]

  • Autokino Mehr als 300 Wagen rollten trotz des Regens aufs Franklin Field, damit sich die Insassen mal wieder auf nostalgische Weise unterhalten lassen konnten

    Filmgenuss hinter Scheibenwischern

    Mehr als 300 Wagen rollen aufs Franklin Field, damit sich ihre Insassen mal wieder auf ganz nostalgische Weise unterhalten lassen können: im Autokino vor der 16 mal acht Meter großen Leinwand. [mehr]

  • Gut kalkulieren

    Elf Millionen Euro hat der Bau des Patientenhauses das Uniklinikum 2008 gekostet - selbst finanziert, ohne Darlehen. Was die Immobilie zehn Jahre später noch wert ist, darüber schweigt die Universitätsmedizin Mannheim. Dennoch dreht sich alles um diese entscheidende Frage: Wie viel Geld bringt das Patientenhaus ein? Reicht der Ertrag, um Investitionen zu tätigen,... [mehr]

  • 19 senkrecht Freudige Ereignisse in schönen Räumen

    Hier zieht es Verliebte hin

    Sie gehören zu den schmuckesten Räumen in den Vorortrathäusern, und gleichzeitig gehört das, was in diesen Zimmern gemacht wird, wenn man den Eigendarstellungen bei den Neujahrsempfängen glauben schenkt, zu den beliebtesten Tätigkeiten der Bürgerdienstleiter. Regelmäßig finden sich größere Gesellschaften vor den Vorortrathäusern ein. Seit Jahren steht die... [mehr]

  • Finanzen Universitätsmedizin sucht nach Möglichkeiten, liquide zu bleiben / Diskussion um Veräußerung und Zurückmietung

    Klinik-Aufsichtsrat spricht über Verkauf des Patientenhauses

    Der Aufsichtsrat der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) hat nach "MM"-Informationen bei seiner letzten Sitzung über den Verkauf des Patientenhauses diskutiert. Hintergrund soll die schlechte finanzielle Lage des Uniklinikums sein. Es werde über ein "Sale and lease back"-Modell nachgedacht, bei dem das Gebäude aus dem Jahr 2008 verkauft und danach zurückgemietet... [mehr]

  • Breitensport Das ehemalige Eisstadion am Friedrichspark soll etwas Neuem weichen

    Mannheimer Inliner sorgen sich um Zukunft

    "Das Schlimmste für unsere Vereinsentwicklung ist die Ungewissheit", fasst Thilo Engels die Situation kurz zusammen. Thilo Engels ist der Sprecher des Inline-Sport-Club Mannheim (ISC), der bereits seit 2006 seine Heimat im ehemaligen Eisstadion am Friedrichspark gefunden hat. Da schon lange der Abriss des altehrwürdigen Stadions im Gespräch ist, stellt sich für... [mehr]

  • Verkehr Zweite Bauphase in der Waldhof- und Herzogenriedstraße

    Neue Schienen für die Stadtbahn

    Für die zweite Bauphase der Gleiserneuerung in der Waldhofstraße werden die Kletterweichen umgebaut. Der Umbau der Weichen findet in der Nacht von Dienstag, 15., auf Mittwoch, 16. August, statt. Damit verbunden ist eine Geräuschbelästigung auf beiden Streckenabschnitten. Es wird zudem ein Halteverbot in der Umgebung der Weiche stadteinwärts geben. Zwischen... [mehr]

  • 52 waagerecht Wandlung der Bürgerdienste

    Neuer Name als Marke

    Früher hießen sie Gemeindesekretariate. Sie gab es in den Rathäusern der ehemals selbstständigen Vororte seit deren Eingemeindung und wurden in den Eingemeindungsverträgen auch entsprechend verbrieft. Doch mit der Reform 1997, bei der die Gemeindesekretariate, das Standesamt und Teile des Ordnungsamtes zusammengefasst wurden, gab man den Vorortrathäusern einen... [mehr]

  • Gartenstadt Streit um abgestelltes Fahrzeug eskaliert

    Schlägerei wegen Auto

    Wegen eines für kurze Zeit auf der Fahrbahn abgestellten Autos sind am frühen Sonntagmorgen in der Gartenstadt drei Männer handgreiflich aneinander geraten. Ein 27-Jähriger und dessen 20-jährige Begleiterin trafen mit ihrem Auto vor einem Anwesen in der Freyastraße ein. Da zu dieser Zeit kein Parkplatz frei war, stellten sie das Auto kurzzeitig auf der Fahrbahn... [mehr]

  • 44 waagerecht Populärer und umstrittener Behördenleiter

    Standesamt mit Herz

    Die Person, deren Nachnamen wir hier suchen, war jahrelang in Seckenheim und dann in Neckarau Gemeindesekretär und hat in ihrer pragmatischen und mitunter auch unkonventionellen Art wie kaum eine andere die Philosophie der Mannheimer Bürgerdienste geprägt. Auf Initiative dieses Mannes gehen die bürgerschaftlichen Neujahrsempfänge zurück. Legendär ist der am... [mehr]

  • Jungbusch

    Täter berührt 20-Jährige unsittlich

    Eine 20-jährige Frau ist von einem unbekannten Mann im Jungbusch unsittlich berührt worden. Die junge Frau war gegen 1.45 Uhr am Sonntagmorgen in der Hafenstraße unterwegs, als sie vor dem dortigen Studentenwohnheim von einem unbekannten Mann an Brust, Gesäß und Oberkörper begrapscht wurde. Der Unbekannte griff ihr dabei unter anderem mehrmals kräftig an die... [mehr]

  • Wissenschaft Stipendien für zwei Bio-Chemiker aus Krisenregion

    Venezolaner an der Hochschule

    Weil sie in ihrer Heimat Venezuela nicht mehr sicher sind, können zwei Wissenschaftler jetzt für zwei Jahre in Mannheim leben und forschen. Die Hochschule Mannheim hat für das Ehepaar aus Venezuela die Zusage für zwei Philipp Schwartz-Stipendien erhalten. Die beide Wissenschaftler, Liliana Kurz und Jeff Wilkesman von der University of Carabobo in Valencia, sind... [mehr]

Metropolregion

  • Harthausen Junge lag in einem Müllcontainer

    Babyleiche gefunden

    Eine Angestellte hat auf einem Firmengelände in Harthausen (Rhein-Pfalz-Kreis) in einem Müllcontainer die Leiche eines Neugeborenen gefunden. Die Frau habe am Samstag den Abfall trennen wollen, als sie das tote Baby fand, teilte ein Polizeisprecher in Ludwigshafen gestern mit. "Das Kind war keinen Tag alt", sagte der Sprecher dieser Zeitung auf Nachfrage. Es... [mehr]

  • Bad Dürkheim

    Diebe stehlen teure Klinik-Ausstattung

    Unbekannte haben Medizingeräte im Wert von 350 000 Euro aus dem Evangelischen Krankenhauses in Bad Dürkheim gestohlen. Die Täter hätten sich zwischen Freitagnachmittag und gestern Vormittag Zutritt in einen nichtöffentlichen Bereich der Klinik verschafft und dort endoskopische Geräte mitgenommen, berichtete die Polizei in Neustadt an der Weinstraße. Erste... [mehr]

  • Eppelheim Weiter Streit um Bürgermeisterwahl

    Gericht entscheidet

    Der erbitterte Rechtsstreit um ein angeblich störendes Plakat bei der Bürgermeisterwahl in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) beschäftigt nun den Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim. Es sei ein Antrag auf Berufung eingegangen, sagte ein Behördensprecher. Der Antrag richtet sich gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Karlsruhe von April. "Es ist beabsichtigt,... [mehr]

  • Verkehr Blitzsäulen an Baustelle auf der A 656 bei Mannheim-Friedrichsfeld messen teils deutlich überhöhte Geschwindigkeiten

    Schnellster Raser mit Tempo 127

    Die A 656 ist derzeit eine der engsten Stellen im Autobahnnetz der Region. Der Verkehr rollt jeweils einspurig in Richtung Mannheim und Heidelberg über den Friedrichsfelder Bahnhof. Die beiden Fahrbahnen sind gerade einmal 3,15 Meter breit. Der Verkehr wird deshalb auf Tempo 40 heruntergebremst. Das interessiert manchen Autofahrer jedoch nicht die Bohne. Die... [mehr]

  • Unfallflucht

    Verlorenes Schild führt zum Fahrer

    Einen gebrauchten Tag hat am Samstag ein 47 Jahre alter Mann aus Schifferstadt erwischt. Erst fuhr der Mann mit seinem Auto in eine Parkbank, die Unbekannte in Dudenhofen (Rhein-Pfalz-Kreis) mitten auf die Straße gestellt hatten. Nach dem Unfall meldete sich alsbald die Polizei bei dem Mann, der sich mit seinem Auto von der Unfallstelle nach Hause entfernt hatte.... [mehr]

  • Landwirtschaft Winzer in der Pfalz bereiten sich auf Ernte der Rebsorten Solaris und Ortega vor

    Weinlese schon diese Woche

    Trotz einiger Widrigkeiten beim Wetter sehen die deutschen Winzer der Weinlese zuversichtlich entgegen. Die ersten Trauben werden voraussichtlich schon Mitte der Woche geerntet, wie Ernst Büscher vom Deutschen Weininstitut in Bodenheim bei Mainz mitteilte. Die klimatisch begünstigte Pfalz ist das dritte Jahr in Folge das Anbaugebiet mit dem frühesten Lesebeginn in... [mehr]

Nachrichten

  • SPD-Kandidat

    "Ich werde Kanzler"

    SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz gibt sich sechs Wochen vor der Bundestagswahl trotz niedriger Umfragewerte siegessicher. "Ich rechne damit, dass ich eine gute Chance habe, die nächste Bundesregierung anzuführen", sagte der SPD-Chef in der ZDF-Sendung "Berlin direkt". "Ich werde Kanzler." Ein Sieg würde ihn nicht überraschen. Es lägen bis zum Wahltag am 24.... [mehr]

  • Charity Bike Cup

    Bölts startet in Lorsch

    Beim Charity Bike Cup am 3. Oktober in Lorsch gehen große Namen als Teamkapitäne an den Start. Unter anderem führt Udo Bölts eine der Mannschaften an. Berühmt wurde der ehemalige Radprofi durch den Satz: "Quäl dich, du Sau!" Den rief Bölts 1997 Jan Ullrich zu, als der als Gesamtführender der Tour de France auf der 18. Etappe schwächelte. Am Charity Bike Cup... [mehr]

  • Patientenhaus

    Diskussion um Verkauf

    Der Aufsichtsrat der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) hat nach "MM"-Informationen bei seiner letzten Sitzung über den Verkauf des Patientenhauses diskutiert. Hintergrund soll die schlechte finanzielle Lage des Uniklinikums sein. Es werde über ein "Sale and lease back"-Modell nachgedacht, bei dem das Gebäude aus dem Jahr 2008 verkauft und danach zurückgemietet... [mehr]

  • Islam Platznot bei Glaubensgemeinden in der Region / Wunsch nach schöneren Räumen

    Moscheen loten neue Standorte aus

    Parkplatzprobleme, zu kleine Räume für Gebete und der Wunsch nach einem "repräsentativen Gebäude" - das treibt viele Moscheegemeinden in der Region um. "Es gibt Gebetshäuser, die wenige und kleine Räume haben, die nicht für eine gute Jugend-, Frauen- und Seniorenarbeit ausreichen", sagte Talat Kamran, Leiter des Mannheimer Instituts für Integration und... [mehr]

  • Rassismus Aufmarsch in USA eskaliert / Eine Tote, 35 Verletzte

    Trump bleibt klare Worte schuldig

    Nach der tödlichen Eskalation bei einer Kundgebung von Rechtsextremisten im US-Bundesstaat Virginia wird US-Präsident Donald Trump für seine Reaktion heftig kritisiert - auch aus der eigenen Partei. Am Samstag war eine 32-jährige Frau gestorben, als ein Fahrzeug in Charlottesville offenbar absichtlich in eine Gruppe von Gegendemonstranten raste. Der Fahrer, ein... [mehr]

Neulußheim

  • TBG-Gymnastikfrauen Reisen überbrücken die Sommerferien

    Duftenden Blütentraum genossen

    Die Sommerferien nutzen die Gymnastikfrauen des Turnerbund Germania (TBG) zum Reisen per Rad, Bahn oder zu Fuß in der Region - denn Bewegung muss sein. Per Bahn besuchten die Damen die Landesgartenschau Bad Herrenalb. Bei der Wanderung durch die drei Abschnitte Schweizer-Wiese, Kurpark und Klosterviertel erlebten sie einen duftenden Blütentraum, umrahmt von... [mehr]

  • 40. Schopfenfest Landfrauen erleben Ansturm auf kulinarischen Treff auf dem Biohof Merz / Eingespieltes Team hinter den Theken und flotte Bands auf der Bühne

    Ganze Region kennt Qualität Russischer Eier

    Dass die Vorsitzende Ingrid Esslinger für gutes Wetter gebetet hatte, hat sich für die Landfrauen ausgezahlt. Kurz vor 11 Uhr hörte es auf zu regnen, die Menschen strömten in Scharen Richtung Biohof Merz, so dass schon bald alle Plätze besetzt waren. Bereits zum 40. Mal bereiteten die Landfrauen den Besuchern des Schopfenfests einen überaus angenehmen... [mehr]

  • Lußheimer Hundefreunde Hochkarätiges Starterfeld bei Obedience-Prüfung mit 21 Teilnehmern aus 16 Vereinen

    Viele Teams holen Wertnote "Vorzüglich"

    Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Turnierwetter stellten sich die 21 Teilnehmer aus 16 Vereinen den Anforderungen der Obedience-Prüfung unter Leistungsrichterin Anneliese Hunzinger, darunter auch drei Teams des gastgebenden Vereins, der Lußheimer Hundefreunde. Gestartet wurde in vier Leistungsstufen, wobei sehr gute Ergebnisse erzielt wurden. Bei den... [mehr]

Oftersheim

  • Ferienprogramm Neun Kinder und Jugendliche planen und zimmern ein Insektenhotel / Projekt ist Abschluss der Naturwoche im Jugendzentrum

    Sie sind Architekten und Handwerker

    In der Werkstatt des Jugendzentrums riecht es nach angekokeltem Holz. Die Kreissäge fräst sich laut kreischend durch das Naturmaterial. Aus einem großen Stück werden viele kleine Blöcke. Sägespäne wirbeln in der Luft umher. Und auch im Raum nebenan ist es nicht leiser: Verblüffend große Hämmer lassen die Kinder auf die Nägel krachen, damit später an der... [mehr]

  • Siedler

    Weißwurst, Brezel und Musik

    Die Vorbereitungen für das Fest der Siedlergemeinschaft laufen auf Hochtouren, denn am Samstag, 19., und Sonntag, 20. August, laden die Verantwortlichen zu ein paar schönen Stunden zum Verweilen ein. Gefeiert wird in der Hardtwaldsiedlung am Kuhbrunnenweg. Beginn der Veranstaltung ist am Eröffnungstag um 16 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Im großen Zelt wird... [mehr]

Plankstadt

  • VdK Ökologe Ralf Gramlich nimmt 18 Kinder mit auf eine Tour durch die Natur

    Auf der Suche nach Käfern

    Die Natur erleben, kennenlernen und schützen - das stand beim Ferienprogramm-Angebot des VdK-Ortsverbandes in der Gemeinde im Mittelpunkt. Das Ökomobil machte hier Station und insgesamt 18 Kinder sind eingestiegen. Der Ökologe Ralf Gramlich chauffiert den Lkw täglich zu neuen Zielen im Regierungsbezirk Karlsruhe, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Spielend... [mehr]

  • Ortsmittefest Jung und Alt kommen beim abwechslungsreichen Bühnenprogramm auf ihre Kosten / "Nobody's perfect" feuern Hits ab

    Regen trübt die Stimmung nicht

    Es regnete fast durchweg beim Ortsmittefest, die Laune blieb aber trotzdem prima - es gibt ja zum Glück Regenjacken und Schirme. Für jedes Alter war auf der Bühne etwas geboten. Die Kulinarik versprach große Abwechslung und war sehr lecker, dafür sorgten die Vereine, die dem Ortsmittefest das Leben einhauchen. Schon vor dem verbalen Startschuss durch... [mehr]

Politik

  • Wahlkampfstart

    AfD legt Altstadt in Düsseldorf lahm

    Wegen Sicherheitsbedenken haben mehrere Gasthäuser in der Düsseldorfer Altstadt gestern vorzeitig geschlossen. Wie die "Rheinische Post" berichtete, rechneten diese zum Auftakt des Bundestagswahlkampfes der AfD mit erhöhter Polizeipräsenz und Gegendemonstrationen. Am Abend demonstrierten rund 150 Anhänger des Bündnisses "Düsseldorf stellt sich quer" unter dem... [mehr]

  • Moscheen Wachsende Besucherzahlen bei islamischen Glaubensgemeinschaften / Schwierige Suche nach Grundstücken

    Der lange Weg zum Gebetshaus

    Sieben Jahre befand sich die Albanische Moschee Mannheim in einem Mietshaus in den H-Quadraten - mitten in der Stadt. Für den stetig wachsenden Deutsch Albanisch Islamischen Verein (DAI) wurde es dort schnell zu eng. Angefangen hat der Verein mit knapp zehn Mitgliedern, heute seien es zwischen 200 und 220, erklärt Hacif Limani, Vorstandsmitglied der Moschee.... [mehr]

  • Parteien Kanzlerin Angela Merkel und ihr Herausforderer Martin Schulz leiten den Wahlkampf ein - mit einem gemeinsamen Thema

    Kräftige Schelte für Autobosse

    Mit scharfen Attacken auf die Autobosse wegen des Abgas-Skandals starten Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr SPD-Rivale Martin Schulz in die heiße Wahlkampfphase. Merkel verlangt von den großen deutschen Autoherstellern ein stärkeres Engagement für moderne Antriebstechnologien. "Weite Teile der Automobilindustrie haben unglaubliches Vertrauen verspielt", sagt... [mehr]

  • Platzmangel und Parkplatzprobleme

    Viernheim: Die Eyüp-Sultan-Moschee genügt nach Angaben des Türkisch-Islamischen Kulturvereins seit einigen Jahren nicht mehr den Anforderungen. Daher ist ein Neubau in unmittelbarer Nachbarschaft geplant. Die Unterlagen seien gerade bei der zuständigen Behörde eingereicht worden, teilt Abdulkerim Balci, Beauftragter für interkulturelle Zusammenarbeit, mit.... [mehr]

  • USA I Demonstration im Bundesstaat Virgina endet blutig / Heftige Kritik an der Regierung / Extremisten fühlen sich bestärkt

    Schock nach rechter Gewaltorgie

    Bisher ist US-Präsident Donald Trump fast immer für das kritisiert worden, was er gesagt hat. Diesmal ist es umgekehrt: Über die Parteigrenzen hinweg gibt es Empörung über das, was er ausgelassen hat. Die Reaktionen und Emotionen sind so heftig, dass manche Medien schon von einem neuen Tiefpunkt seiner Präsidentschaft sprechen. Erst Stunden nach der Gewalt bei... [mehr]

  • Bildung Ärger über Gebühren

    SPD sauer auf Theresia Bauer

    Die SPD-Landtagsfraktion wirft der grün-schwarzen Landesregierung vor, bei der Einführung der internationalen Studiengebühren die angekündigten Ausnahmen für Studenten aus ärmeren Ländern nicht durchzusetzen. Hintergrund ist, dass ab dem kommenden Herbst Studierende aus Nicht-EU-Ländern pro Semester einen Beitrag von 1500 Euro bezahlen müssen.... [mehr]

  • USA II Präsident geht gegen Industriespionage vor - mitten in der Nordkorea-Krise / Heute soll es eine "wichtige Mitteilung" geben

    Trump heizt Handelsstreit mit China an

    US-Präsident Donald Trump will offiziell eine Untersuchung von Chinas Handelspraktiken einleiten. Er wird am heutigen Montag in Washington ein entsprechendes Memorandum unterzeichnen, wie Regierungsbeamte bestätigten. Nach Medienberichten informierte er seinen chinesischen Amtskollegen Xi Jinping in einem Telefonat vorab über den Schritt. Trump hatte bereits im... [mehr]

Region Bergstraße

  • Polizei Mehrere Crashs und lange Staus am Wochenende

    Autobahnen: Drei Unfälle, zehn Verletzte

    Acht Verletzte lautet die Bilanz zweier Verkehrsunfälle auf der A 67 vom Samstag. Innerhalb einer Stunde krachte es insgesamt gleich drei Mal, weil ein weiterer Crash auf der B 47 gegen 8.30 Uhr ebenfalls für leichte Behinderungen sorgte. [mehr]

  • Gesellschaft Angebot soll Orientierung in der neuen Umgebung verschaffen / Claudia Groh und Carola Friemel laden ein

    DRK-Kreisverband bietet Frauentreff für Geflüchtete

    Der Kreisverband Bergstraße des Deutschen Roten Kreuzes bietet im Café der DRK-Begegnungsstätte in Heppenheim (Werlestraße 5) regelmäßig mittwochs von 10 bis 12 Uhr einen Frauentreff für Geflüchtete an. Unter der Leitung von Carola Friemel und Claudia Groh treffen sich geflüchtete und neu zugewanderte Frauen, um Orientierung in ihrer neuen Umgebung zu... [mehr]

  • Bundestagswahl

    Ministerin Hendricks besucht Odenwald

    Auf Einladung der Ersten Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion und Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Christine Lambrecht wird Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, am Mittwoch, 16. August, den Kreis Bergstraße besuchen und mit Bundesmitteln geförderte Projekte besichtigen.Empfang... [mehr]

  • Straßenverkehr Etwa 3000 Bergsträßer Kinder gehen nach den Sommerferien erstmals zur Schule / Kreisverkehrswacht bittet Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme

    Mit Abc-Schützen den Schulweg üben

    Wenn heute die Sommerferien zu Ende gehen, dann beginnt für etwa 3000 Kinder im Kreis Bergstraße ein neuer Lebensabschnitt. Denn so viele Mädchen und Jungen werden dann erstmals zur Schule gehen. Alleine in der Wingertsbergschule in Lorsch beispielsweise, werden 110 Abc-Schützen erwartet. Schulanfänger sind zumeist auch Verkehrsanfänger. Denn zum Kindergarten... [mehr]

  • Rekord-Plus bei den Fahrgästen

    48,2 Millionen Fahrgäste nutzten im vergangenen Jahr die Busse und Bahnen der Heag mobilo - über drei Millionen mehr als im Vorjahr. Das zeigt die Jahresbilanz der Ticketverkäufe. Seit Jahren verzeichnet der Darmstädter Mobilitätsdienstleister steigende Fahrgastzahlen, doch auch innerhalb des anhaltenden Positivtrends in Darmstadt belegt die Konzernstatistik... [mehr]

  • Historische Fahrzeuge Renate Schütz und Armin Schwenda nahmen an der Bertha-Benz-Fahrt von Mannheim nach Pforzheim teil

    Tour mit Hindernissen: Bergsträßer bei Oldtimer-Fahrt

    Bei der Bertha-Benz-Fahrt, die alle zwei Jahre im August stattfindet, konnten auch in diesem Jahr wieder historische Fahrzeuge aller Fabrikate bis Baujahr 1945 teilnehmen. Das war natürlich auch eine Chance für das Bergsträßer Team Armin Schwenda und Renate Schütz, sich mit ihrem Mercedes 170 V Cabrio B Baujahr 1936 auf den Weg zu machen. Insgesamt 71 Fahrzeuge... [mehr]

Regionale Kultur

  • Pop Dog Eat Dog gefallen im Mannheimer 7er Club

    Bellende Hunde beißen nicht

    Mannheim. Mit ihrer Mixtur aus Hardcore, Metal und Rap wurde die Band Dog Eat Dog in den 90er Jahren berühmt. Dass ihre Musik auch heute noch nichts von ihrer Vitalität verloren hat, bewies die Gruppe bei einem Gastspiel im Mannheimer 7er Club. Dort sorgte die Truppe für ausgelassene Partystimmung. [mehr]

  • Pop Beim Festival in Finkenbach gelingen die Erfolgsrezepte noch - doch eine Neuausrichtung wird bald nötig sein

    Die Krautrock-Dämmerung

    Finkenbach. Die Zeiten der Hippies und der Krautrock-Experimente wurden beim Finki Festival wieder lebendig. Neben Lokalmatador Mani Neumeier, der wie immer mit Guru Guru auftrat, sorgte Altmeister Arthur Brown für Furore. Das Wetter freilich machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. [mehr]

  • Vortrag Nesrin Tanç erläutert die Kunst von Kinay Olcaytu

    Migration und Identität

    Alles ist verwirrend und nicht eindeutig: Die Goldfolien, die die monstranzartigen Gebilde von Kinay Olcaytu verhüllen, bestehen aus den Rettungsdecken für Flüchtlinge, wie wir sie seit 2015 häufig im Fernsehen erblickt haben. Die an ihnen befestigten Blumen sind aus Plastik. Und das kurzfristig in Mannheim eröffnete "Okzidentalismus-Institut" ist eigentlich... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Hirschberg

    Fahrzeug überschlägt sich

    Eine 71-jährige Ford Fahrerin aus Hirschberg ist am vergangenen Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf regennasser Straße auf der Talstraße (L596) zwischen Heiligkreuz und Großsachsen von der Fahrbahn abgekommen. In einer leichten Rechtskurve geriet sie nach Angaben der Polizei, vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Hierbei fuhr sie... [mehr]

  • Rhein-Neckar Serie "Die fünf wichtigsten Themen/Ziele für den Wahlkreis" / Heute Karl A. Lamers (CDU)

    Wir brauchen mehr Polizisten auf unseren Straßen

    Im Rahmen der Berichterstattung im Vorfeld der Bundestagswahl vom 24. September hat die Ausgabe Neckar-Bergstraße die Kandidaten des Wahlkreises 274 (Heidelberg) nach ihren fünf wichtigsten Themen und Ziele für den Wahlkreis befragt. Im Folgenden die Antworten von Karl A. Lamers (CDU). 1. Sicherheit: Ich will, dass alle Menschen sicher in Deutschland leben... [mehr]

Schwetzingen

  • Grüne Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidaten fahren mit Bürgern entlang der Leimbachroute / Hochwasser- und Naturschutz unter die Lupe genommen

    Auf dem Rad naturnahe Themen gestreift

    Das Wetter hielt, nur einmal nieselte es. Die Grünen-Radtour entlang der 46 Kilometer langen Leimbachroute, zu der die beiden Landtagsabgeordneten Manfred Kern (Schwetzingen) und Hermino Katzenstein (Sinsheim) eingeladen hatten, führte den halben Samstag lang von Sinsheim durch idyllische Dörfer im Kraichgau und Städte wie Wiesloch, Leimen und Schwetzingen bis... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Claus Eisenmann gibt sich als charmanter Entertainer / Tolles Benefizkonzert zugunsten der Lebenshilfe

    Ein Mann, der alles kann

    Am Ende ist es eine große Party. Die Eisenmann-Party. Und ein verdienter Erfolg, der allem Regen in der Spargelstadt die emporgereckte Jubelfaust entgegenstreckt. Denn aus den grauen Wolken mag es an diesem frühen Abend heruntermachen, wie es will: Im schönen Innenhof der Arbeiterwohlfahrt bringt das keinen zur Verzweiflung - und das hat seine Gründe. Schon im... [mehr]

  • Danzi-Saal Großartige individuelle Darbietungen beim Gastkonzert der 13. Internationalen Sommerakademie / Instrumentalisten kommen sogar aus Neuseeland

    Talente brillieren mit technischen Meisterleistungen

    Unter dem Motto "Kontraste" fanden sich beim Gastkonzert der 13. Internationalen Sommerakademie Schwetzingen-Worms junge Virtuosen zu einem Zusammenspiel von imponierendem Darstellungsvermögen im Kulturzentrum ein. Und es hat wieder einmal gezeigt, wie gut der Nachwuchs sein instrumentales Handwerk beherrscht. Der kontrastierende Charakter des Konzerts ergab sich... [mehr]

  • Jugendzentrum "Go in" Küchenmeister Artur Dirks kocht mit acht Ferienkindern

    Teigtaschen auf russische Art

    Das Jugendzentrum "Go in" initiierte für acht Ferienkinder einen besonderen Kochkurs mit Artur Dirks. In diesem wurde die Geheimnisse und Zubereitung russischer Hausmannskost eingeführt und landestypische Spezialitäten wie Pelmeni und Wareniki gekocht. Dabei handelt es sich einerseits um mit Hackfleisch gefüllte Teigtaschen namens Pelmeni und andererseits um eine... [mehr]

  • Schwetzinger Freie Wähler Kleine Abenteurer im Museum

    Virtuelle Fahrt mit Benz-Auto

    Erwartungsvoll bestiegen 23 Kinder mit den beiden Betreuern Uschi Lenz und Herbert Niggemeyer vom Schwetzinger Wähler-Forum (SWF) den Bus nach Mannheim. Ziel war das Mitmach-Abenteuer "Total Genial" in den Reiss-Engelhorn-Museen. Hier geht's um coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans. Moderatorin und Museumsmitarbeiterin Frederike befragte zunächst die... [mehr]

  • Bürgeraktion Programm rund um Energiewende vorantreiben

    Werkstatt für Klimaschutz

    Die Stadt Schwetzingen möchte den Klimaschutz aktiv voranbringen und mit konkreten Maßnahmen die Ziele des Pariser Klimaabkommens auf lokaler Ebene umsetzen, heißt es in einer Pressemitteilung. Gelingen kann dies nur, wenn sich Stadt, Unternehmen und Bürger vor Ort zusammenschließen und ein gemeinsames Arbeitsprogramm für die nächsten Jahre erarbeiten, ist die... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Hauptversammlung des DRK

    Viele Stunden Dienst am Nächsten geleistet

    Weniger aktive und passive Mitglieder des Ortsverbandes Seckenheim des Deutschen Roten Kreuzes als sonst fanden sich diesmal zur Hauptversammlung in der ausgekühlten Fahrzeughalle beim OEG-Bahnhof ein. Das aber änderte nichts am imponierenden Zahlenwerk, das auch diesmal das herausragende Engagement der Seckenheimer Rotkreuzler eindrucksvoll verdeutlichte, zeigte... [mehr]

Speyer

  • Mariä Himmelfahrt Patronatsfest von Dom und Bistum wird mit fünf Gottesdiensten begangen

    Mit Kräuterweihe und Lichterprozession

    Das Fest Mariä Himmelfahrt am morgigen Dienstag wird im Speyerer Dom feierlich als Patronatsfest der Kathedrale und des Bistums begangen. Der Festtag beginnt mit einem Pontifikalamt, das Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann um 10 Uhr hält. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Capella Spirensis unter Leitung von Domkapellmeister Markus Melchiori. Die Orgel spielt... [mehr]

  • Kaisertafel Sonnniger Sonntag muss Löcher stopfen, die der verregnete Freitag in Kassen riss

    Regen zwingt Wirte zu Abstrichen in Bilanz

    Der Freitag: buchstäblich ins Wasser gefallen. Der Samstag: gemischte Gefühle. Der Sonntag: top. So sieht das Resümee der Speyerer Kaisertafel in Kurzfassung aus. Die 27 Gastronomen und Mittelalter-Gruppierungen machten das Beste aus der Situation und nutzten den letzten, überwiegend sonnigen Tag noch mal richtig aus. Bevor der leibliche Genuss zur... [mehr]

Sport allgemein

  • FussballRegionalliga SüdwestSC Freiburg II - Eintracht Stadtallendorf 0:2 KSV Hessen Kassel - VfB Stuttgart II 2:2 SSV Ulm 1846 - Kickers Offenbach 1:2 TSV Steinbach - TSV Schott Mainz 5:1 FSV Frankfurt - VfR Wormatia Worms 1:2 1. FSV Mainz 05 II - FC Astoria Walldorf 1:21 1. FC Saarbrücken 3 2 1 0 7:2 72 Eintracht Stadtallendorf 3 2 1 0 7:3 73 Kickers Offenbach 3... [mehr]

  • Hürdensprint Mit einer Ernährungsumstellung und neuem Selbstbewusstsein läuft Pamela Dutkiewicz zu Bronze

    "Pummel-Pam" ist längst Geschichte

    Wer Pamela Dutkiewicz bei der Leichtathletik-WM über die Hürden flitzen sah, konnte nicht glauben, dass sie vor gut zwei Jahren noch darunter gelitten hat, "die Pummelige" genannt zu werden. Man habe sie immer wieder auf die Waage gestellt. "Für mich war das eine absolute Erniedrigung. Es war mir peinlich. Naja, du konntest ja auch nicht schneller laufen, du bist... [mehr]

  • Sprint-Staffel

    Hinter den eigenen Erwartungen

    Die deutschen Sprinterinnen um Gina Lückenkemper haben bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London die erhoffte Medaille verpasst. Das Quartett kam am Samstagabend über 4x100 Meter in 42,36 Sekunden als Vierte ins Ziel. Gold ging an die USA in 41,82 Sekunden, Silber an Großbritannien (42,12 Sekunden), Bronze an Titelverteidiger Jamaika (42,19). Tatjana... [mehr]

  • Zehnkampf Freimuth und Kazmirek glänzen hinter Mayer

    Kampfansagenach Silber

    Schon kurz nach der Zehnkampf-Siegerehrung forderte Rico Freimuth den französischen Weltmeister Kevin Mayer heraus. "Da bin ich zu ihm gegangen, habe auf seine Goldmedaille gezeigt und gesagt: Bronze und Silber habe ich schon, nun will ich auch die", berichtete der 29-Jährige vom SV Halle nach seinem WM-Silbergewinn mit 8564 Punkten in London. "Man muss sich immer... [mehr]

  • 400m-Staffel

    Mannheimerinnen auf Platz sechs

    Die deutsche Frauenstaffel über 4 x 400 Meter ist bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London auf dem sechsten Platz gelandet. Ruth-Sophia Spelmeyer aus Oldenburg, Laura Müller aus Rehlingen sowie Nadine Gonska und Hannah Mergenthaler von der MTG Mannheim kamen gestern Abend in 3:27,45 Minuten ins Ziel. Gold holte das überragende US-Quartett in der... [mehr]

  • Abschied Top-Star Usain Bolt bleibt der würdige Abgang verwehrt

    Statt Gold nur Drama und Schmerzen

    Zumindest der Rollstuhl blieb Usain Bolt erspart. Doch zum Drama eines denkwürdigen Abends wurde sein letztes Rennen allemal: Krampf und Schmerzen statt Gold und Gloria. Die Lichtgestalt der Leichtathletik, der schnellste Sprinter des Planeten, ging nicht strahlend und als Sieger, er humpelte mit schmerzverzerrtem Gesicht aus dem Londoner Olympiastadion. Seine drei... [mehr]

  • Speerwurf Weltmeister Vetter profitiert vom Umzug nach Offenburg / Giftpfeile Richtung Dresden

    Trainerwechsel der entscheidende Schritt

    Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter wusste nach seinem Triumph von London genau, bei wem er sich bedanken wollte - und bei wem nicht. Als die Freudentränen im Londoner Olympiastadion getrocknet waren, rechnete der 24-Jährige erst einmal mit jenen ab, die ihm so einen Coup nie zugetraut hätten. "Ich glaube, die in Dresden werden sich jetzt gewaltig in den Arsch... [mehr]

  • Fußball Ex-Waldhöfer mit Huddersfield Zweiter / Schock für Liverpool in der Nachspielzeit

    Wagner jubelt, Klopp hadert

    Die rund 3000 mitgereisten Fans von Huddersfield Town sangen noch lange nach dem Abpfiff: "Wir sind die Spitze der Liga." Der Aufsteiger, der als Absteiger Nummer eins gehandelt wird, war am Samstag nach dem 3:0 bei Crystal Palace sogar bis zum 4:0 von Manchester United gegen West Ham Tabellenführer. "Ob ich sowas erwartet habe? Nein!", sagte Huddersfield-Trainer... [mehr]

  • Gastgeber

    Zuschauer-Rekord in London

    IAAF-Präsident Sebastian Coe hat die Organisatoren der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London gelobt. "Sie haben einen sensationellen Job gemacht", sagte der britische Präsident des Weltverbandes zum Abschluss der WM am Sonntag. An den zehn WM-Tagen sind mehr als 700 000 Zuschauer ins Olympiastadion gekommen. Das sind mehr Besucher als jemals zuvor bei einer... [mehr]

SV Sandhausen

  • Fußball

    Schweinfurt ärgert Sandhausen

    Der FC Schweinfurt 05 hat für eine Überraschung im DFB-Pokal gesorgt und den SV Sandhausen aus dem Wettbewerb geworfen. Der Fußball-Viertligist bezwang in der ersten Runde am Sonntag nach einer couragierten Vorstellung den Zweitligasechsten mit 2:1 (0:1). Lucas Höler (11.) brachte die Gäste nach einem feinen Doppelpass mit Nejmeddin Daghfous in Führung. Marius... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball SV Waldhof setzt sich im Pokal beim Landesligisten VfR Uissigheim souverän mit 7:0 durch und tritt nun beim FV Fortuna Heddesheim an

    Die zweite Reihe zeigt sich torhungrig

    Der SV Waldhof hat zum Einstieg in die dritte Runde des Verbandspokals nichts anbrennen lassen und beim Odenwälder Landesligisten VfR Uissigheim auch in der Höhe verdient mit 7:0 (5:0) gewonnen. [mehr]

Vermischtes

  • Zugunglück Ägyptische Behörden suchen nach Ursache

    Lokführer festgenommen

    Nach dem schwersten Zugunglück in Ägypten seit Jahren mit mehr als 40 Toten haben Ermittler die zwei beteiligten Lokführer und ihre beiden Assistenten festgenommen. Die vier Unfallbeteiligten würden während der Ermittlungen für mindestens 15 Tage in Gewahrsam bleiben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Mena gestern. Bei dem Zusammenstoß zweier Züge... [mehr]

  • Freizeit Bloße Haut ist durch die Medien dauerhaft präsent, im Privaten schämen sich die Menschen aber wohl immer mehr

    Nacktbaden im Niedergang - FKK droht das Aussterben

    Else Buschheuer hat ein Herz für FKK. Und für Gregor Gysi. Zumindest startet die Schriftstellerin und Journalistin auf dem Kurznachrichtendienst Twitter den Versuch, mit dem Schlagwort nacktfuergysi ("nackt für Gysi") einen Trend zu starten. Sie selbst geht voran - und postet ein Foto vom Strand, das sie hüllenlos am Horizont zeigt. Doch kaum ein Nutzer folgt... [mehr]

  • Kriminalität Schwedische Journalistin verschwunden / U-Boot-Bauer in Untersuchungshaft

    Rätselraten um die "Nautilus"

    Der in Dänemark als privater U-Boot- und Raketen-Bauer bekannte Ingenieur und Tüftler Peter Madsen ist nach dem Verschwinden einer schwedischen Journalistin verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft in Kopenhagen wirft dem 46-Jährigen vor, die Reporterin Kim Wall (30) am Donnerstagabend getötet zu haben. Von der jungen Frau fehlte bis gestern jede Spur. Am... [mehr]

  • Bahn Trasse durchs Rheintal noch mindestens ein bis zwei Wochen unterbrochen

    Richtung Süden geht es nur noch bis Rastatt

    Bahnfahrer müssen zwischen Rastatt und Baden-Baden in den kommenden Tagen viel Geduld mitbringen: Die Strecke der Rheintalbahn bleibt nach Angaben der Deutschen Bahn mindestens ein bis zwei Wochen gesperrt. Zwar sei auf der etwa 20 Kilometer langen Strecke ein Notverkehr mit Bussen eingerichtet worden, sagte ein Sprecher gestern auf Anfrage dieser Zeitung: "Das... [mehr]

  • Wetter Ab Mittwoch Nebel wie sonst erst im September

    Zwei Tage Sommer, dann Herbst

    Seit gestern Nachmittag kehrt im Südwesten der Hochsommer zurück - zumindest für kurze Zeit. Wie der Deutsche Wetterdienst in Stuttgart gestern mitteilte, wurde es nach dem verregneten Samstag seit gestern zunehmend trockener und vor allem wärmer. Es gab Temperaturen von bis zu 25 Grad, im Bergland bis zu 21 Grad. Heute und morgen sind dann richtige Sonnentage... [mehr]

Viernheim

  • Jubiläum Jahrgang 1942/43 feiert im Skistadl 75. Geburtstag / Norbert Hofmann blickt in seiner Festrede zurück

    Glück der Goldenen Generation

    Im festlich geschmückten Saal des Skistadls feierte der Jahrgang 1942/43 den 75. Geburtstag. Im Mittelpunkt des Jubiläums stand die Festrede: Jahrgangsmitglied Norbert Hofmann blickte dabei auf die vergangenen Jahrzehnte zurück. Mit der Botschaft "Hurra, wir leben noch", die er einem Lied der Sängerin Milva entnahm, beschrieb er das Glück der "Goldenen... [mehr]

  • Frauenbeauftragte Beratung für Betroffene und Angehörige

    Häusliche Gewalt

    Die städtische Frauenbeauftragte bietet eine Informationsstunde zum Thema "Häusliche Gewalt" am Freitag, 8. September, ab 9 Uhr, im Frauenbüro, Zimmer 200 (2. OG) im Viernheimer Rathaus, an. "Häusliche Gewalt spielt sich hinter verschlossenen Türen ab - Betroffene trauen sich oftmals nicht, sich zu wehren", betont Rita Walraven-Bernau, die diesen Gesprächskreis... [mehr]

  • Handball II Knapper 35:33-Sieg gegen Favorit Dansenberg

    HSG Worms setzt sich im Finale durch

    Der Sieger des 20. Helmut-Osada-Cups heißt HSG Worms. In einem guten Endspiel setzte sich das Team verdient mit 35:33 gegen den favorisierten Drittligisten TuS Kaiserslautern-Dansenberg durch. Im Spiel um Platz drei standen sich zwei Badenligisten gegenüber: Der TSV Birkenau gewann dabei mit 29:24 gegen die SG Heddesheim. Die Finalteilnehmer waren souverän in das... [mehr]

  • Johannes XXIII Mitmach-Aktionen für Kinder stehen beim Sommerfest im Mittelpunkt / Band "Fiddlers Red" tritt auf / Gottesdienst zum Abschluss

    Irische Musik erklingt vor der Apostelkirche

    Es hatte lange so ausgesehen, als würde das erste Sommerfest der Pfarrei Johannes XXIII. gar nicht stattfinden können. Drei Tage Dauerregen hatten dem Pfarrgarten neben der Apostelkirche mächtig zugesetzt. Doch auch wenn das Wetter wenig sommerlich war, gab es keine Absage - am gestrigen Sonntag wurde ausgiebig gefeiert. Mit vereinten Kräften machten die Helfer... [mehr]

  • Fußball Camp leidet zum Abschluss unter schlechtem Wetter

    Nachwuchskicker beweisen Talent

    Das dunkelblaue Camp-Trikot war unter den Pullovern, langen Hosen und Regenjacken gar nicht mehr zu sehen, die Haare der Fußballer trieften vor Nässe: Das Kispo-Camp auf dem Sportgelände an der Lorscher Straße war bei strahlendem Sonnenschein gestartet und endete im Dauerregen. An den letzten beiden Tagen der Fußballwoche mussten die 58 Mädchen und Jungen ihre... [mehr]

  • Handball I Fast 150 Helfer beim 20. Helmut-Osada-Cup im Einsatz / Umzug in die Waldsporthalle als besondere Herausforderung

    Turnier erinnert an Vorbild

    Für spannende Handballspiele und sportliche Unterhaltung rund um die Rudolf-Harbig-Halle steht seit vielen Jahren der Helmut-Osada-Cup (HOC). Doch für die 20. Auflage am vergangenen Wochenende musste das Vorbereitungsturnier für Handball-Herrenmannschaften umziehen. Wegen der energetischen Sanierung der heimischen Halle wichen die Organisatoren des TSV Amicitia in... [mehr]

  • Handball

    Worms schnappt sich Osada-Cup

    Ein Sieg, eine Niederlage und ein Remis standen für die Handballer des TSV Amicitia Viernheim als Gastgeber des 20. Helmut-Osada-Cups zu Buche. Für Abteilungsleiter Ralf Schaal kein Beinbruch: "Es war sehr oft so, dass wir nach einem schwachen Osada-Cup eine starke Runde gespielt haben", hofft er auf einen erfolgreichen Start in die Oberliga-Saison. Den Sieg... [mehr]

Wirtschaft

  • Sanktionen USA wollen Russland-Kontakte abstrafen

    BASF prüft Folgen

    Nach dem neuen Gesetz der USA zu Sanktionen gegen Russland könnten auch der BASF Strafen drohen. Das meldete zuerst die Rheinpfalz am Samstagmorgen. "Wir prüfen derzeit mögliche Auswirkungen auf unser Geschäft", teilte ein Sprecher gestern auf Anfrage dieser Zeitung mit. Das Gesetz, das US-Präsident Donald Trump vor zwei Wochen unterzeichnet hat, sieht Strafen... [mehr]

  • Fipronil-Skandal Jeder Vierte hat Konsum eingeschränkt / Grüne verlangen als Konsequenz neues "Superministerium"

    Deutschen ist Appetit auf Eier vergangen

    Jeder vierte Erwachsene in Deutschland isst wegen des Fipronil-Skandals weniger Eier als zuvor oder verzichtet ganz auf den Verzehr - auch wenn das Risiko aus Expertensicht gering ist. 65 Prozent stehen dem Thema gelassen gegenüber und schränken ihren Eierkonsum nicht ein, wie aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervorgeht. 15... [mehr]

  • Lebensmittel Hersteller reduzieren Zuckergehalt / Experten warnen vor potenziell gesundheitsschädlichen Ersatzstoffen

    Neue süße Gefahr droht

    Eigentlich liebt die Lebensmittelindustrie Zucker. Sie rührt ihn nicht nur in Schokolade, sondern auch in Fleischsalat, Joghurt, Tiefkühlpizza. Denn er schmeckt. "Doch nun verbannen sie den weißen Zucker, weil jeder weiß, dass er Zähne kaputtmacht und zu Übergewicht führt", sagt Udo Kienle, Agrarwissenschaftler an der Universität Hohenheim.Verbrauch steigt... [mehr]

Worms

  • Blick nach Worms

    Märchen über Gier, Glanz und Eitelkeit

    Herrlich böse erzählt Irene Diwiak in ihrem Debütroman die Geschichte der völlig unbegabten Sängerin Gisela Liebwies, die zum Star wird, und der Komponistin Ida Gussendorff, deren großes Talent verborgen bleibt. Ein Märchen über falschen Glanz, Eitelkeit und die Gier nach Ruhm - und wahre Schönheit, die mit all dem nichts zu tun hat. Im Rahmen einer Lesung... [mehr]

  • Blick nach Worms "Die Isländerin" wird neu inszeniert

    Siegerstück kehrt zurück

    Seit 2015 initiieren die Nibelungen-Festspiele alle zwei Jahre einen Autorenwettbewerb, um junge, deutsche Autoren zu fördern und herauszufinden, wie sie über den Nibelungenstoff denken. Den ersten Autorenwettbewerb der Festspiele gewann das Stück von Irene Diwiak "Die Isländerin", das 2016 unter der Regie von Oliver D. Endreß uraufgeführt wurde. Nach dem... [mehr]

Zwingenberg

  • Punktlandung Trotz fehlender

    Betreuung aller Schüler sichergestellt

    Die Stadt Zwingenberg, der Landkreis Bergstraße und der Verein Zwingenberger Pro Kind haben nicht zu viel versprochen - den Worten sind Taten gefolgt: Die Modulbauten, die jetzt auf der Nordseite der Melibokushalle errichtet wurden, sind sichtbares Zeichen dafür, dass die Erweiterung der Schülerbetreuung um eine weitere (fünfte) Gruppe rechtzeitig zum... [mehr]

  • Für Englisch-Freunde

    Book Club trifft sich am 21. August

    Der Verein Partnerschaft Tetbury, der sich um die Städtefreundschaft mit der gleichnamigen Kommune in England kümmert, und die Stadtbücherei Zwingenberg laden zum dritten Mal zum "Book-Club" ein. Das Treffen findet am 21. August, Montag, ab 19.30 Uhr in den Räumen der Stadtbücherei Zwingenberg statt. Unter Leitung von Vereinsmitglied Christel Dasbach werden... [mehr]

  • Auf Tour Rodauer Kameraden verbrachten tolles Wochenende in Köln und lernten die Domstadt unter Tage und von hoch oben kennen

    Brandschützer genossen Kultur und Kölsch

    Am ersten August-Wochenende reisten elf Mitglieder der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Rodau nach Köln. Im Mittelpunkt stand - neben dem Erkunden der Domstadt - die Pflege der Kameradschaft. Bei dem dreitägigen Ausflug waren daher zwei Führungen, aber auch ausreichend Zeit für Gespräche und gemeinsames Lachen sowie eigenständiges Umschauen mit... [mehr]

  • Katholische Pfarrgruppe

    Film über Taizé und Abendgebet

    Nachdem einige Jugendliche der Katholischen Pfarrgruppe Fehlheim/Zwingenberg an Pfingsten bei der Klostergemeinschaft Taizé zu Gast waren, wird nun am 30. August, Mittwoch, ab 19.30 Uhr, für alle Interessierten ein 90-minütiger Film über Frère (=Bruder) Roger Schutz, den Gründer der Gemeinschaft, gezeigt. In 16 Kapiteln berichtet der Film über Kindheit und... [mehr]

  • Familienzentrum

    Hip Hop-Kurs für Kinder

    Das Familienzentrum Zwingenberg (FamizZ) des Vereins Zwingenberger Pro Kind lädt ab dem 1. September zu einem "Hip Hop"-Kurs (FK 043) ein. Kursleiterin Marie Woidschützke wendet sich mit dem Angebot an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. In der Kursbeschreibung heißt es: "Hip Hop setzt sich aus vielen verschiedenen Stilen zusammen und ist somit kein... [mehr]

  • Freundeskreis Brisighella Am Wochenende sind die Tamburini zu Gast

    Italiener trommeln zur Kerb

    Zum zweiten Mal in Folge eine fast 50-köpfige Delegation aus Zwingenbergs italienischer Partnerstadt Brisighella erwartet. Die Freunde aus der Region Emilia Romagna, die zum Kerb-Wochenende anreisen, werden teils in der Jugendherberge, teils privat untergebracht, heißt es in einer Pressemitteilung von Petra Miraglia, Vorsitzende des Freundeskreises... [mehr]

Newsticker

  • 09:46 Uhr

    Schwetzingen: Zwei Verletzte bei Unfall auf A6

    Schwetzingen. Ein 23-jähriger Fahrzeugführer aus Senden fuhr gegen 3.10 Uhr auf der Autobahn A 6 in Richtung Heilbronn. Kurz vor dem Autobahndreieck Hockenheim kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal in einen dort stehenden Baustellen-Vorwarner mit integriertem Anhänger. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrzeugführer und seine 22-jährige... [mehr]

  • 11:52 Uhr

    Bad Mergentheim: 100 000 Euro gewonnen

    Bad Mergentheim. Erfreuliche Nachricht für einen Lottospieler aus der Nähe von Bad Mergentheim: Bei der Samstagsziehung erzielte er in der Zusatzlotterie Super 6 den Hauptgewinn von 100 000 Euro. Dies teilte die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg mit.

  • 12:01 Uhr

    Bensheim: Erfolgreiche Suche nach vermisster Frau

    Bensheim. Mit einem Hubschrauber und Spürhunden hat die Polizei in der Nacht zum Montag sowie am Vormittag nach einer 18 Jahre alten Frau gesucht. Sie war zuvor von ihren Eltern als vermisst gemeldet worden. Das teilte das Polizeipräsidium Südhessen auf Anfrage mit. Gegen 2 Uhr starteten die Beamten die größer angelegte Aktion - vor allem rund um den Berliner... [mehr]

  • 13:51 Uhr

    Brühl: Betrunken und unter Drogen - 24-Jähriger Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

    Brühl. Unter Alkohol- und Drogeneinwirkung war ein 24-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 18.40 Uhr unterwegs. Zeugen hatten zuvor die Polizei informiert, wonach der Fahrer im Bereich Mannheim-Oststadt betrunken unterwegs sei. Während der Fahndung wurde das Auto zunächst auf der L 599 entdeckt, der Fahrer ignorierte aber das Blaulicht und die die Aufforderung... [mehr]

  • 14:54 Uhr

    Jagsthausen: 48-Jähriger stirbt bei tragischem Unglücksfall

    Vermutlich weil er seinen Haustürschlüssel vergessen hatte und nicht ins Innere eines Dreifamilienhauses gelangte, in dem er wohnte, trat ein 48-Jähriger am Sonntagnachmittag in Jagsthausen gegen den Glaseinsatz der Eingangstür. Dabei zersplitterte die Scheibe. Hierbei wurde der Mann so schwer verletzt, dass er wenig später aufgrund hohen Blutverlustes starb.... [mehr]

  • 17:24 Uhr

    Mannheim: Mine singt mit Rapper Fatoni

    Mannheim. Die Popakademie-Absolventin Mine hat mit dem Rapper Fatoni eine gemeinsame Platte aufgenommen. Das Album unter dem Titel "Alle Liebe nachträglich" wird am 13. Oktober bei Caroline International veröffentlicht. Das hat das Plattenlabel gestern bekanntgegeben.(gespi)