Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 21. August 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Beim 1:0-Erfolg über Werder Bremen feiert der 19-jährige Dennis Geiger sein Bundesligadebüt

    Plötzlich erster Geiger

    Derjenige, über den am Samstagabend am meisten gesprochen wurde, durfte selbst gar nichts sagen: Dennis Geiger wurde von Hoffenheims Offiziellen nicht zu den Journalisten gelassen. Man wollte den 19-Jährigen, der am Nachmittag beim 1:0-Sieg gegen Werder Bremen sein erstes Bundesliga-Spiel bestritten hatte, ein wenig schützen. Behutsam ist der aus Sattelbach bei... [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 4. Spieltag

    Arminia BielefeldVfL Bochum2:01.(6)Arminia Bielefeld33006:292.(1)SV Sandhausen32107:273.(2)Fortuna Düsseldorf32106:274.(3)1. FC Nürnberg32106:275.(4)SV Darmstadt 9832105:176.(5)1. FC Union Berlin32107:577.(7)Eintracht Braunschweig31205:358.(8)Holstein Kiel31118:749.(9)MSV Duisburg31113:3410.(10)FC St. Pauli31113:5411.(11)Dynamo Dresden31113:6412.(12)SSV Jahn... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheim gewinnt Derby in Frankfurt mit 4:2

    Festtag für Adler-Fans

    Die Mannheimer Adler haben ihren Fans noch vor dem offiziellen Start der neuen Eishockey-Saison einen sehr emotionalen Sieg beschert. Beim Zweitliga-Meister Löwen Frankfurt gewann die Mannschaft von Trainer Sean Simpson am Samstagabend vor 6032 Zuschauern in der ausverkauften Eishalle am Ratsweg mit 4:2 (2:0, 1:2, 1:0). "Die Jungs haben mir vorher gesagt, dass es... [mehr]

Altlußheim

  • Ferienprogramm Gemeinde lädt Kinder ein

    Werkeln im Basti-Bus

    Die Gemeindeverwaltung hatte den "Basti-Bus" zum Kinderferienprogramm bestellt. Die rollende Kinderwerkstatt fand ihren Stellplatz auf dem Gelände der Grillhütte und Helmut Reuther zog die kleinen Besucher gleich in seinen Bann. Es war ja auch spannend, was im "Basti-Bus" denn so geboten war. Die Kinder bekamen vorgesägte Holztiere, Dinosaurier waren sehr gefragt,... [mehr]

BA-Freizeit

Bananeweb

  • Fernweh - ein besonderes Gefühl

    Fernweh ist ein ganz besonderes Gefühl. Nicht jeder von uns verspürt es. Nicht jeder von uns kennt es. Das Fernweh. Es kann sich von Person zu Person ganz unterschiedlich anfühlen. Mal sticht es wie ein Schmerz, manchmal zieht es sich wie eine Kaugummi-zähe Sehnsucht. Egal, wie und bei wem - Fernweh hat eine Sache gemein: Es kann meistens nur durch das Lindern... [mehr]

  • Eigene Meinung Eine BAnane-Mitarbeiterin macht sich Gedanken über den angeblichen Sexismus in der Sprache

    Mittlerweile gibt es eine "-Innen-Fraktion"

    Liebe Leserinnen, liebe Leser" - an einer solchen Stelle klappe ich normalerweise das Buch zu und lege es beiseite. Ich habe das Gefühl, als sei die Welt inzwischen in zwei Teile gebrochen, der "-Innen-Fraktion" und jenen, die nicht nachvollziehen können, warum sprachlich korrekte Pluralformen plötzlich sexistisch sein sollen. In den vergangenen Jahren habe ich... [mehr]

  • Erfahrungsbericht Eine Mitarbeiterin der BAnane-Jugendredaktion berichtet von ihrem Praktikum in einer Filmproduktionsfirma

    Probieren geht über studieren . . .

    Da ich mich für die Medienbrache interessiere und mehr über die verschiedenen Berufsfelder erfahren wollte, habe ich mir ein Praktikum in einer Filmproduktionsfirma gesucht. Im Internet fand ich passende Anlaufstellen, schrieb einige kurze Anfragen und bekam schließlich die ersehnte Zusage. Ich durfte für zwei Wochen in den Alltag der Firma "Producers at Work" in... [mehr]

  • Ausbildung Eine Mitarbeiterin der BAnane-Jugendredaktion unterrichtet Schüler in Köln und erzählt von deren Zukunftsplänen

    Von der Hauptschule zum Abi

    Hallo, Polizei, dürfen wir kurz mit Christian sprechen, er hat seinen Jugendstrafdienst nicht angetreten." Solche Sätze bekommen meine Kollegen und ich an einer Hauptschule im Kölner Randgebiet oft zu hören. Viele der Jugendlichen wurden schon vom Jugendgericht zu Strafdiensten verurteilt, sei es wegen Körperverletzung oder Sachbeschädigung. Da parkt öfter mal... [mehr]

  • Schulbeginn Wichtige Termine zum neuen Jahr

    Wann sind wieder Ferien?

    Der Alltag hat die hessischen Schüler schon wieder fest im Griff. Die Bücher sind verteilt und die Stundenpläne stehen, aber auch die Ferientermine und weitere wichtige Daten sind festgelegt. Den Schülern zuliebe beginne ich diesen Artikel mit erfreulichen Neuigkeiten: den Ferien. In knapp zwei Monaten finden, vom 9. bis 20. Oktober, die Herbstferien statt, ab... [mehr]

  • Reise Für einen spontanen Städtetrip innerhalb Deutschlands bietet sich die Kulturstadt in Thüringen an

    Weimar in zwei Tagen erleben

    Man will spontan einen Kurztrip in eine schöne Stadt in Deutschland machen? Weimar ist dafür bestens geeignet. Ein Zugticket dorthin ist sehr preiswert, und die Fahrt dauert nur etwa vier Stunden von Bensheim aus. Außerdem bietet Weimar eine große Auswahl an Kultur. Ich habe mich diesen Sommer mit drei Freundinnen auf den Weg gemacht, um Weimar genauer unter die... [mehr]

  • Stadtparkinvasion Am kommenden Wochenende

    Zwei Tage voller Musik

    Dank lauter Bässe, wilder Rhythmen und magischer Diskobeleuchtung werden die Anwohner rund um den Bensheimer Stadtpark ab Freitag für zwei Tage kaum noch zur Ruhe kommen, denn dann werden Jugend Aktiv, die Bensheimer Schulen und wir von der BAnane die Pforten zur zehnten Auflage der Stadtparkinvasion öffnen. Dabei sind auch dieses Jahr wieder die erfolgreichsten... [mehr]

Bensheim

  • Metzendorf-Schule Am Donnerstag "Sportsfun Teamday"

    Ausbruch aus dem Klassenzimmer

    Binomische Formeln, Versmaß, Molekularbewegungen: Nicht nur die blanke Theorie prägt den Schüleralltag, sondern auch das Erlernen der sogenannten "soft skills" ist immer stärker gefragt. Also die Fähigkeiten jedes Einzelnen, gemeinsam mit seinen Mitmenschen komplexe Aufgaben zu bewältigen, Probleme zu lösen und auch Konflikte konstruktiv zu bearbeiten. Der... [mehr]

  • Buchdurst-Party der Stadtbücherei im Jugendzentrum

    Mit einer Buchdurst-Abschlussparty ist die gleichnamige Sommeraktion der Bensheimer Stadtbibliothek am Freitagabend zu Ende gegangen. Kinder von der fünften Klasse an waren eingeladen, in den Sommerferien fleißig Bücher aus der städtischen Bibliothek zu lesen, mindestens drei sollten es bei jedem Teilnehmer sein. Am Ende gab es die Feier mit Spielstationen,... [mehr]

  • Hilfsorganisationen Großübung mit mehr als 100 Beteiligten / Kommunikationstechnik spielt zentrale Rolle

    Das Kino wird zum Einsatzort

    Es war ein großes Aufgebot an Mensch und Material, das sich am frühen Samstagmorgen mit Blaulicht und Martinshorn am Luxor-Filmpalast am Berliner Ring konzentriert hatte. [mehr]

  • Winkelbach-Aue Imkerverein, Gewässerverband und Stadt haben Bienenweide eingesät

    Es summt und brummt das ganze Jahr

    Der Gewässerverband Bergstraße, die Stadt Bensheim und die Bienenzüchter Bensheim haben sich gemeinsam an der Aktion "Bienenfreundliches Hessen" beteiligt und an den Winkelbach-Auen eine etwa 300 Quadratmeter große Fläche mit Bienenweide eingesät. Bienen, Wildbienen und andere Insekten brauchen fast ganzjährig Nahrung aus Nektar und Pollen. "Nach den... [mehr]

  • Anmeldung

    Freundeskreis fährt nach Worms

    Das Leben Martin Luthers hat sich wie ein roter Faden durch das diesjährige Programm des Freundeskreises Bensheim - Amersham gezogen. Nach der Eisenachfahrt im April und dem Bezug auf die Reformation in der Partnerstadt in dem Vortrag von Martin Pounce "800 Jahre Amersham" geht es jetzt am 2. September "Auf den Spuren Martin Luthers" nach Worms. Auf dem Reichstag... [mehr]

  • Am Wambolter Hof Internationales Erzählfest kommt am 23. September nach Bensheim

    Geschichten mitten in der Stadt

    Mitten in die Stadt, dorthin wo sich Menschen aufhalten, kommen internationale Erzählkünstler in diesem Jahr mit ihren Geschichten. Am Samstag, 23. September, erzählen sie Geschichten aus aller Welt all denjenigen, die sie hören wollen - und zwar auch in Bensheim am Platz vor dem Walbolter Hof. In der Zeit von 10 bis 13 Uhr, in der besten Einkaufszeit, erleben... [mehr]

  • Grüne Liste

    Gratisparken für Elektrofahrzeuge?

    In Norwegen liegt der Marktanteil von Elektrofahrzeugen bei fast 30 Prozent, in Deutschland sind es noch nicht einmal zwei Prozent. Die Gründe für diesen Unterschied sind vielfältig. Auf viele davon hat die Kommunalpolitik keinen Einfluss, auf andere schon. Eine leistungsfähige Infrastruktur mit ausreichend vielen, gut erreichbaren Ladesäulen gehört dazu; hier... [mehr]

  • Info-Treffen Am 31. August erste Zusammenkunft

    Internationale Woche

    Unter dem Motto "Augen auf für eine Welt" findet vom 11. bis 16. Juni 2018 die fünfte Internationale Woche in Bensheim statt. Am Donnerstag, 31. August, kommen um 19 Uhr im Bürgerhaus Kronepark in Auerbach interessierte Vertreterinnen und Vertreter von Organisationen, Institutionen und Vereinen und Schulen der Region zu einem ersten Informationstreffen zusammen.... [mehr]

  • Lesung Berthold Mäurer mit seinem Zuckmayer-Programm "Daheim" im Hof der Familie Mundt in Fehlheim

    Kultur braucht keine große Bühne

    Man muss sich nicht immer in einen Musentempel begeben, um Kultur zu erleben. Es reichen ein paar Stühle und Bänke, ein großer Hof, ein bisschen Strom für den Lautsprecher und ab und an ein Schlückchen Wein für den Vortragenden. So geschehen am Samstag bei der Familie Mundt in Fehlheim. Schon im vergangenen Jahr war die Öffentlichkeit dort zu einem Kunstevent... [mehr]

  • Premiere bei der Sichelhenk-Eröffnung

    Seit vielen Jahren ist Thorsten Eberlein (re.) für die Organisation der Sichelhenk in Schwanheim zuständig, hat in dieser Zeit aber noch nie die Erntekrone bei der Eröffnung zum Schauplatz am Dorfgemeinschaftshaus getragen. Dies war am Samstag anders, er durfte selbst mit Unterstützung von Ortsvorsteher Gehard Kunzelmann (li.) und einigen Jungs den Erntekranz in... [mehr]

  • Hochstädten

    Senioren fahren an die Mosel

    Die Senioren und die Gruppe Frischer Wind aus Hochstädten fahren vom 20. bis 22. Oktober an die Mosel. Bei der Anfahrt ist ein Zwischenstopp am Lacher See geplant. Ankunft in Veldenz ist um 17 Uhr. Nach dem Abendessen ist ein gemütliches Beisammensein geplant. Am zweiten Tag nach dem Frühstück werden die Hochstädter das Freilichtmuseum Roscheiderhof besichtigen,... [mehr]

  • AWO-Ortsverein Hohe Nachfrage am Info-Stand

    SOS-Dose vorgestellt

    Im Rahmen eines Infostands in der Innenstadt informierte die AWO Bensheim über ihre vielfältigen Angebote vor Ort und stellte den interessierten Besuchern die "SOS-Dose" vor. Die "SOS-Dose" liefert im Falle eines Notfalls in den eigenen vier Wänden den Rettungskräften wertvolle Informationen über den Patienten. In dem zwölf Zentimeter großen Kunststoffgehäuse... [mehr]

Biblis

  • Ausflug Verein für Heimatgeschichte unterwegs

    Fahrt nach Würzburg

    Der Verein für Heimatgeschichte Nordheim veranstaltet am Samstag, 26. August, einen Tagesauflug in die Stadt Würzburg. Abfahrt ist um 8 Uhr am Alten Rathaus Nordheim und Sudetenstraße, um 8.05 Uhr in Wattenheim an der Bushaltestelle, um 8.10 Uhr in Biblis an den Bushaltestellen Berliner Straße/Einkaufszentrum Darmstädter Straße. Auf einem Rastplatz gibt es... [mehr]

Brühl

  • Ferienprogramm Kinder erleben das Fahren mit der historischen Draisine am eigenen Leib

    Einblicke ins Reich der Erfindungen

    15 Kinder verbrachten auf Einladung des Obst-und Gartenbauvereins einen schönen und informativen wie auch erlebnisreichen Nachmittag im Technoseum in Mannheim. Gebucht war eine Führung mit dem Thema "Rund ums Rad", die auch sehr gut bei den Kindern ankam. Die Erfolgsgeschichtedes Fahrrades begann mit dem Erfinder Freiherr Karl von Drais 1817 in der Kurpfalz. Die... [mehr]

  • Angelsportverein Rohrhof Aktive ermitteln am Vereinsgewässer ihren Repräsentanten für das Fischerfest / Jamie Schwander wird Jugendprinz

    Hans Faulhaber sichert sich die Königswürde

    Stolz schaut Hans Faulhaber in die Runde der Vereinskameraden: Er ist der neue Fischerkönig des Angelsportvereins Rohrhof. "Ich kann's noch gar nicht glauben, ich bin sprachlos", sagt er bei der Verkündung des Ergebnisses ziemlich überrascht. Nach seiner speziellen Taktik gefragt, schüttelt er den Kopf und meint: "Ich habe geangelt wie immer." Dann gab der gute... [mehr]

  • Kraftvolle Basis für die Zukunft

    Ohne Erinnerung keine Zukunft, heißt es oft. Erinnerung schenkt Wurzeln, Identität und eine kraftvolle Basis für die Zukunft. Doch das Verschwinden der Zeitzeugen und die mediale Aufbereitung der Vergangenheit beeinflussen zunehmend die Erinnerung. Geschichte findet heute als Fernsehereignis statt und sorgt für Einschaltquoten. Vielleicht erweitert sich die... [mehr]

  • Katholische Kirche Duftende Sträußchen zu Maria Himmelfahrt stoßen auf großes Interesse

    Kräuter bringen Segen und verheißen Glück

    Die erste Heilige Messe nach Maria Himmelfahrt feierten die katholischen Christen der Brühl-Ketscher Gemeinde ganz im Zeichen des Brauchtums. Zunächst ging Pfarrer Erwin Bertsch auf die Verwechselung von Begriffen ein, die zugleich Überschneidungen aufweisen, etwa bei Ökonomie, Ökologie und Ökumene. Doch im Zentrum standen die geweihten Kräutersträußchen,... [mehr]

  • Emotionaler Rundgang Helmut Mehrer vermittelt dem Rheinauer Eine-Welt-Kreis ein anschauliches Bild der Ortsgeschichte / Von Kriegen zur gelebten Partnerschaft

    Weltgeschehen auf kleinstem Raum erleben

    Im Fokus steht die Hilfe, das stellte Magda Keller klar, die mit dem Eine-Welt-Kreis der Kirche St. Konrad aus Rheinau nach Brühl gekommen war. Wenn sie von der Hilfe spricht, geht es um das Straßenkinderhaus in Bolivien, das die Gruppe intensiv unterstützt. Armut und Verwahrlosung der Kinder, die keinerlei Hoffnung auf Zukunft hatten, hatte Stefan Gurtner, der... [mehr]

Bürstadt

  • Boxring Bürstadt Elham Mohammadzai und Ahmad Aryai zeigen ihr Können in Großostheim

    Großes Lob und Medaille als Belohnung

    Der Boxring Bürstadt hat am vergangenen Samstag am Flüchtlingsturnier in Großostheim mit zwei Wettkämpfern teilgenommen und hat dort sehr erfolgreich abgeschnitten. Elham Mohammadzai startete gegen Saifullah Jawadi vom TFC Steinheim. Beide Kämpfer schenkten sich drei Runden lang nichts. In einem sehr ausgeglichenen Kampf lautete das Urteil des Kampfgerichts... [mehr]

  • Messe Bürstadt

    Heute Treffen aller Aussteller

    Die Messeleitung der Bürsttädter Gewerbeschau lädt am heutigen Montag, 21. August, alle bereits angemeldeten Aussteller der Messe Bürstadt zu einem Ausstellertreffen in Carsten Blocks Ratskeller in der Peterstrasse 24 in Bürstadt ein. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr in der reservierten Kulturscheune. Der Abend dient einerseits zum Kennenlernen der neuen... [mehr]

  • Musikschule

    Musical-Workshop in Groß-Rohrheim

    Die Musikschule Groß-Rohrheim veranstaltet am Sonntag, 17. September, von 10 bis 16 Uhr einen Musical-Workshop im evangelischen Gemeindehaus, Speyerstraße 5. Die Leitung hat die Sängerin und Musicaldarstellerin Miriam Umhauer. Der Workshop richtet sich in erster Linie an die Schüler. Je nach Kapazität können auch Externe teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf... [mehr]

  • Kerwe Bobstadt feiert mit der Feuerwehr und Kerwevadder Rupert Getrost hält eine flammende Rede / Heute Frühschoppen mit Heinz Kilian

    Ortsvorsteher sorgt für Bierschwemme

    Auch wenn die Bobstädter Kerwe ihre Generalprobe schon an zwei Abenden zuvor bestanden hatte, so sorgte Ortsvorsteher Uwe Metzner am Samstagabend beim Fassbieranstich mit einer spritzenden Bierschwemme für weitere, ausgelassene Heiterkeit. Erstmals wieder konzentriert im Dorfmittelpunkt aufgebaut, hatte das Organisationsteam der Feuerwehr um "Chefin" Susanne Kaiser... [mehr]

  • Zeltfest "Robbie Williams Double Show" als Besuchermagnet auf dem Vereinsgelände in Bürstadt

    Sängerlust zündet musikalisches Feuerwerk

    Sehr gut besucht war am Wochenende das 41. Zeltfest des Männergesangvereins Sängerlust in Bürstadt. Nach einem eher verregneten Beginn am Freitagabend, an dem sich nur eine kleine, aber wetterfeste Fangemeinde eingefunden hatte, gab es am zweiten Festtag schon früh voll besetzte Tische und Bankreihen. Auf dem vereinseigenen Festgelände in der Lorscher Straße... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen 65. Backfischfest im Anglerheim / Markus Hochlenert zum dritten Mal Fischerkönig

    Ganze Zander am begehrtesten

    Zum Auftakt des 65. Edinger Backfischfestes war Petrus seinen Petrijüngern wieder mal hold. "Wir erwischten wettermäßig einen guten Start und mit dem Zuspruch sind wir ebenfalls zufrieden", stellte der Vorsitzende des Anglervereins Edingen, Hans-Jürgen Weißling, fest. Höhepunkt am Samstagabend war die Krönung des aktuellen Fischeradels. Zu Amt und Würden... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Unfall auf der Hauptstraße

    Mit Motorrad schwer verletzt

    Schwere Verletzungen zog sich am Sonntagmittag ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße zu. Ein Ford war kurz nach 12.30 Uhr aus der Straße am Neckardamm auf die Hauptstraße gefahren und hatte hierbei die Vorfahrt des in östlicher Richtung fahrenden Zweirad-Fahrers missachtet. Dieser verlor die Kontrolle über seine BMW, stürzte und... [mehr]

Einhausen

  • Am Samstag

    Feuerwehren holen Altpapier ab

    Die Freiwillige Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation für Städte und Gemeinden, die bei Bränden, Unfällen, Unwettern oder sonstigen Schadensereignissen Hilfe leistet. Freiwillig heißt ehrenamtlich - aber nicht kostenlos.Steuerzahler entlastenDie Kosten für die gesamte Organisation der Wehr werden von den Steuerzahlern getragen. Um diese aber ein wenig zu... [mehr]

  • Naturfreunde Einhäuser besuchten die Lindenfelser Burg und die berühmten Stickelgräber in Schlierbach

    Heimatgeschichte erkundet

    Wenn die Naturfreunde Einhausen zu einer Wanderung einladen, dann gehört dazu auch immer ein wenig Geschichte. Das war bei der rund 16 Kilometer langen Wanderung rund um Lindenfels nicht anders. Zum Ausflug der Einhäuser in den Odenwald gehörte auch ein Abstecher zum Friedhof in Schlierbach. Dieser steht unter Denkmalschutz, weil dort statt Grabsteinen auf vielen... [mehr]

  • Kulturtreff

    Internationales Frühstück

    Im vergangenen Monat hatte der Kulturtreff Einhausen gemeinsam mit der Anlaufstelle Älterwerden des Caritasverbandes zu einem internationalen Frühstück eingeladen. Mehr als 60 Personen verschiedener Nationalitäten, die derzeit in der Gemeinde leben, sind der Einladung damals gefolgt. Nachdem die Teilnehmerzahl bei der Premiere alle Erwartungen übertroffen hat,... [mehr]

  • BSC Wegen Sporthallen-Sanierung zunächst nur Auswärtsspiele

    Radtour statt Tischtennistraining

    Der Ball-Spiel-Club (BSC) hatte seine Spielerinnen und Spieler zu einer sommerlichen Radtour eingeladen. Die Route führte die Teilnehmer - bei schönem Wetter - über den neuen Radweg nach Riedrode, von dort aus über Bürstadt, Bobstadt, Biblis bis zu den Klosterspatzen nach Lorsch. Auf dem Gelände dort hatten sich inzwischen weitere Mitglieder des Einhäuser... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Freiburg bekommt beim 0:0 gegen Frankfurt ein Tor aberkannt / Boateng feiert Comeback

    Korrekter Videobeweis hilft der Eintracht

    Über den korrekten Videobeweis wollte sich Freiburgs Trainer Christian Streich trotz des verpassten Siegs nicht ärgern. Frankfurts Coach Niko Kovac war glücklich, dass die neue Technik gestern beim Saison-Auftakt der Hessen im Breisgau die Bewährungsprobe bestand. Denn so blieb es beim Bundesliga-Comeback des eingewechselten Neu-Frankfurters Kevin-Prince Boateng... [mehr]

Eppelheim

  • Wahlkampf Der finanzpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Lothar Binding, referiert über Steuerthemen

    "Der Durchschnitt ist der größte Lügner"

    Der Einladung der SPD-Eppelheim waren viele Interessierte in den "Lausbub" gefolgt. Nach der Begrüßung des SPD-Vorsitzenden Devrim Korkut, berichtete Cordula Becker aus Bürgergesprächen. Denn viele Menschen "sorgten" sich ihrer Meinung nach um eine auskömmliche Rente, um Jobsicherheit und um die sozialen Sicherungssysteme. Dies sei einer der Gründe dafür, dass... [mehr]

Fotostrecken MM

  • Kultur regional

    Mannheim: Viel Beifall für Reverend's Revenge

    Mannheim. Zwei Größen der regionalen Rockszene sind auf der Sommerbühne vor der Alten Feuerwache aufgetreten: Uli Krug präsentierte bei seinem Projekt Reverend's Revenge die Sängerin Barbara Lahr.

  • Fotostrecken Auto

    Opel Insignia Grand Sport

    Größer, leichter, mit mutigem Design, elektronischer Vollausstattung und absolut konkurrenzfähigem Preis - die zweite Generation des Opel Insignia spricht in der Mittelklasse ein gewichtiges Wort mit.

  • Ludwigshafen

    Sanierung im Hallenbad Süd

    Im Hallenbad Süd laufen derzeit die letzten Vorbereitungen auf die Wiedereröffnung, die am Montag, 28. August, erfolgen soll. Seit neun Wochen werden dort die Duschräume saniert.

  • Serie Gartentraum

    Traumgarten im Hinterhof

    Katharina Högerl hat einen trostlosen Hinterhof mitten in Mannheim in ein kleines Paradies verwandelt

Fotostrecken SZ

  • Hockenheim: Sanierungsarbeiten in Ferienzeit

    Hinter den Kulissen von Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten und Sporthallen, in denen der Betrieb während der Ferien ruht, tut sich einiges: Die Stadt investiert in den Erhalt der Gebäude und die Sicherheit von deren Nutzern.

  • Ketsch

    Kurpfalz-Bären Ketsch laden zum Beachhandball-Turnier

    Ketsch. Handball auf ungewohntem Terrain: Auf den Beachplätzen der TSG hatten die Kurpfalz-Bären zum ersten Beachhandball-Turnier auf sandigem Grund geladen. Im Vordergrund stand natürlich die Gaudi.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Germanen in neuem Outfit

    SNP spendet neue Trikots

    Mit Beginn dieser Saison präsentiert sich die zweite Mannschaft des FC Germania Friedrichsfeld stark verändert. 13 Neuzugänge gibt es im Vergleich zur letzten Saison, sieben Akteure haben den Klub auf der anderen Seite verlassen. Insbesondere die neuen Spieler Sergej Diede (VfL Hockenheim), Ersan Erol (TSV Neckarau II), Pietro d'Agro (TSG Rheinau), Mark Lenske (SC... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Hilfsmittel funktioniert in einigen Spielen gar nicht oder nur eingeschränkt

    Der große Technik-Blackout

    Nach massiven Problemen mit dem Videobeweis zum Bundesligaauftakt hat die Deutsche Fußball Liga den Anbieter Hawkeye heftig kritisiert und die Geschäftsführung zu einem Krisengipfel nach Frankfurt einbestellt. "Für die DFL ist diese Situation nicht hinnehmbar", teilte die Dachorganisation des deutschen Profifußballs verärgert mit. Bei dem Treffen Anfang der... [mehr]

  • Fußball Mönchengladbach feiert 1:0-Sieg im Rhein-Derby

    Elvedis Premierentor sorgt für Kölner Frust

    Der 1. FC Köln ist mit einem Frust-Erlebnis beim Erzrivalen in seine erste Europacup-Saison seit 25 Jahren gestartet. Im 87. Bundesliga-Derby bei Borussia Mönchengladbach verlor der Europa-League-Teilnehmer verdient mit 0:1 (0:0). Damit kassierte Kölns Trainer Peter Stöger in seiner fünften Saison als FC-Trainer erstmals eine Niederlage im Auftaktspiel. Die im... [mehr]

  • Fußball Durch das unglückliche 0:1 gegen Aufsteiger Hannover gerät der FSV Mainz 05 nach dem Liga-Start direkt unter Druck

    Neuausrichtung wird zum Stresstest

    Seinen ersten Auftritt im neuen Mainzer Wohnzimmer hatte sich René Adler ganz anders vorgestellt. Eine Stunde lang war der ehemalige Nationaltorhüter quasi beschäftigungslos gewesen, bei der zweiten ernstzunehmenden Hannoveraner Chance schlug es jedoch gleich hinter ihm ein. Martin Harnik, 73. Minute, 0:1. Davon erholte sich der FSV an diesem Spätsommersamstag... [mehr]

  • Fußball Ehemaliger Hoffenheimer Jugendtrainer gewinnt mit Schalke 2:0 gegen Leipzig

    Tedescos Traumeinstand

    Das verdiente Lob für sein Traumdebüt als Bundesliga-Trainer überließ der neue Hoffnungsträger seinen Spielern. "Ich habe nichts gemacht", wies Domenico Tedesco sämtliche Glückwünsche für die überraschend tadellose Leistung des FC Schalke 04 fast empört zurück. Auch auf bohrende Nachfragen tat der 31 Jahre alte Trainer-Novize so, als hätte er den... [mehr]

  • Fußball

    Wehen mit Abschlussschwäche

    Mit der Nullnummer bei der U 23 des SV Werder Bremen hat der SV Wehen Wiesbaden seinen Platz in der Spitzengruppe der 3. Fußball-Liga behauptet. Dennoch war Trainer Rüdiger Rehm mit dem Auftritt seiner Mannschaft am Samstag nicht ganz zufrieden. "Mehr als ein Punkt war nicht drin. Wir sind nicht an unsere Leistungsgrenze gekommen", stellte Rehm fest. Als... [mehr]

  • Fußball-Oberliga

    Weinheim kassiert nächste Klatsche

    Die zweite klare Niederlage im zweiten Saisonspiel muss die TSG 62/09 Weinheim in der Fußball-Oberliga verkraften. Am Samstag verlor der Aufsteiger beim FV Ravensburg mit 2:6 (0:4) und ist damit auf den letzten Tabellenplatz zurückgefallen. Auffällig war, dass es Parallelen zum ersten Weinheimer Saisonspiel gegen den Bahlinger SC gab. Erneut lag die TSG 62/09... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Kerwe Eröffnung des Groß-Rohrheimer Volksfestes mit Baumaufstellung und Ball

    Borsch zeigen ihre Talente

    Jetzt wissen alle endlich, wie die Groß-Rohrheimer Kerweborsch zu ihrer Vereinsfahne gekommen sind. In der Showtime am späten Abend des Kerwesamstags unter dem Motto "Die Kerb der Tiere" wurde die Odyssee durch den Jägersburger Dschungel, am Kiesloch vorbei bis zum Rhein und wieder zurück in Zwerchfell erschütterndem Blödsinn dargestellt. Die Vorführung war... [mehr]

  • Ausschuss Groß-Rohrheimer Politiker diskutieren Umgestaltung

    Reiter erhalten Zuschuss für Platz

    Die Gemeinde Groß-Rohrheim soll dem Reit- und Fahrverein mit einer vorzeitigen Verlängerung des Pachtvertrages unter die Arme greifen. So lautete die einstimmige Empfehlung des Ausschusses für Sport-, Kultur- und Jugendfragen in der jüngsten Sitzung. Die erste Vorsitzende des Vereins, Birgit Czanderle, sagte zur Begründung des Antrages, man müsse die lange... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis Zum Abschluss der Saison trennt sich Vizemeister Grün-Weiss Mannheim mit 3:3 von Aachen

    Trauer hält sich in Grenzen

    Sechs Wochen Vollgas sind vorbei - die Tennis-Bundesliga hat eine weitere Saison hinter sich gebracht. Für Grün-Weiss Mannheim war die Spielzeit zwar nicht vom ganz großen Erfolg gekrönt, unter genauerer Betrachtung ist sie aber doch gut gelaufen. Nach acht Spielen - in diesem Jahr waren nur neun Teams in der Bundesliga vertreten - stand letztendlich der zweite... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Ferienspiele der Gemeinde beim Golfclub Neuzenhof / Trainer erläutert die für Jugendliche eher seltene Sportart

    "Wenn der Schwung gut aussieht, fliegt der Ball"

    Auf der Golfanlage am Rande der Gemeinde hat Trainer John Prior sechs Kinder und Jugendliche begrüßt, die der Einladung zum Glofclub Heddesheim Neuzenhof im Rahmen der Jugendferienspiele gefolgt waren. Das Putting Green ist ein Übungsgrün auf dem Golfplatz, das denselben Pflegestandard und möglichst dieselben Spieleigenschaften aufweisen soll wie die Grüns auf... [mehr]

  • Handball

    Viernheim Vierter beim Edeka-Cup

    Der Edeka-Cup der SG Heddesheim ist am Wochenende seinem Ruf als Formcheck für die Handballer aus der Region gerecht geworden: Nach packendem Verlauf setzte sich Drittligist TSG Hassloch im Finale denkbar knapp gegen den Oberligisten SG Pforzheim/Eutingen mit 28:27 (22:22) nach Siebenmeterwerfen durch. Im Spiel um Platz drei musste sich der TSV Amicitia Viernheim... [mehr]

  • Heddesheim Foto-Ausstellung "Die vergessene Mälzerei" bringt den Bürgern anlässlich des Ortsjubiläums das geschlossene Gebäude etwas näher

    Was verbirgt sich hinter den Mauern?

    "Man weiß, dass es die Mälzerei in Heddesheim gibt, hat aber eigentlich keine Ahnung, was sich hinter den Mauern verbirgt." So äußerte sich ein Gast bei der Foto-Ausstellung "Die vergessene Mälzerei". Die Ausstellung wollte diese Lücke schließen und den Heddesheimern das Gebäude näher bringen. Im Rahmen des Ortsjubiläums und der Tage der Industriekultur... [mehr]

Heidelberg

  • Ziegelhausen

    Bei Unfall schwer verletzt

    Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 18 Jahre alter Autofahrer im Heidelberger Stadtteil Ziegelhausen in zwei geparkte Autos gefahren. Dabei hat er sich schwer verletzt. Nach Polizeiangaben von gestern war der junge Mann am frühen Samstagmorgen gegen 6.25 Uhr auf der Peterstaler Straße unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer 104 nach links von der Fahrbahn... [mehr]

  • Spende Isabell-Zachert-Stiftung gibt 56 700 Euro für Waldpiraten-Camp / Krebskranke Kinder und Geschwister genießen Freizeit

    Eine Woche Unbeschwertheit

    Heidelberg. Ihre eigene Tochter konnte sie nicht vor dem Krebstod beschützen. Aber seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Christel Zachert (77) dafür, dass es vielen krebskranken Kindern und Jugendlichen besser geht: Nun hat die Bonnerin wieder 42 Patienten und Geschwistern eine Woche Spaß geschenkt. [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Rundgang zur Markthalle, den Stätten des Tabakanbaus und zum Lindenbrunnen

    Bauerntradition rund um die "Keimzelle"

    24 Stationen hat der historische Ortsrundgang. Erarbeitet vom Runden Tisch Kultur, läuft man in etwa einer halben Stunde die verschlungene Strecke mit ihren Abzweigungen. In geführter Form, wie sie bei der Einweihung von Wiebke Dau-Schmidt, Vorsitzende des Förderkreises Olympia-Kino, erstmals angeboten wurde, ist man gut zweieinhalb Stunden unterwegs. Los geht die... [mehr]

Hockenheim

  • Freie Wähler Vereinigung

    Ein Fest zu Ehren der Dampfnudel

    Dampfnudeln sind eine Spezialität der badisch-pfälzischen Küche und ein Lebensmittel, das eine besondere Anziehungskraft hat. Seit nunmehr über 20 Jahren richten die Freien Wähler Hockenheim das Dampfnudelfest aus. Aus kleinen Anfängen mit etwa 100 Dampfnudeln am Tag, hat sich inzwischen ein Fest entwickelt, das in der ganzen Region bekannt und beliebt geworden... [mehr]

  • "NitrOlympX" Nightshow im Motodrom begeistert die Menschen auf den bis auf den letzten Platz ausverkauften Rängen

    Im Rausch der Geschwindigkeit

    Sie sind die Könige der Geschwindigkeit. Athleten am Rande des physisch Möglichen. In einem Rennen ohne Kompromisse, dem sie sich mit größtem Bewusstsein ergeben haben. Ein jeder ein Meister seiner Disziplin, bereit neue Wege zu weisen. Seit über 30 Jahren ist der Ort, an dem das Tollhaus der Beschleunigung seine Pforten öffnet, der Hockenheimring - der Name... [mehr]

  • VHS Hockenheim Das Programm für das Herbstsemester liegt vor / Abendführung im Heidelberger Zoo geplant

    Vom Sprachkurs bis zum Festmenü

    In Kooperation mit der Mannheimer Abendakademie hat die Volkshochschule Hockenheim ihr neues Programm für das Herbstsemester vorgelegt. Die Broschüre ist bei der VHS, Heidelberger Straße 16 a, in Rathäusern und Bibliotheken der Mitgliedsgemeinden, bei Geldinstituten und Buchhandlungen sowie vielen Geschäften erhältlich. Das Programm ist im Internet abrufbar... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim

    Die Insel-Kerwe startet am Freitag

    In Ilvesheim wird von Freitag bis Montag, 25. bis 28. August, die Kerwe gefeiert. Dann ist die Schlossstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Am Freitag, 25. August, wird die Veranstaltung um 18 Uhr mit der Inthronisation der Kerwe-Gretel eröffnet. Auf dem Chécy-Platz ertönt die schräge Musik der Newwlfezza Mannheim. Das offiziell erste gezapfte Bier gelangt... [mehr]

  • Ilvesheim "Hocketse" der Freien Wähler im Schulhof der Friedrich-Ebert-Schule

    Einfach Geselligkeit erleben

    Hocketse - das ist mittlerweile schon eine Institution und aus dem Ilvesheimer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. So fanden sich zum diesjährigen Hocketse der Freien Wähler auf dem Schulhofgelände auch wieder zahlreiche Ilvesheimer und auch einige Nicht-Ilvesheimer ein. "Wir sind stolz auf unsere vielen Stammgäste" erklärte der Fraktionsvorsitzende... [mehr]

Ketsch

  • Ferienprogramm Schüler haben viel Spaß mit den Geländespielen der TSG-Leichtathleten

    "Sieben Mäuse" sind Gewinner

    So wünschen sich Ferienkinder einen Sommernachmittag: Drei Stunden lang im Freien herumtollen und dabei noch knifflige Aufgaben beim Geländespiel lösen. Das Ferienprogramm der TSG-Leichtathletikgruppe bot den rund 40 jungen Gästen dafür genau den richtigen Spielraum. In sechs Gruppen mit selbst gewählten Namen, wie "Blitzgruppe", "FC Liver am Pool", "Sieben... [mehr]

  • Ortsgeschichtliches Ablassverkauf des örtlichen Fährmanns verhindert Martin Luthers Besuch in der alten Domstadt Speyer

    Auch ohne Manuskript spannend

    War es beim vorangegangenen Mal, dass Otmar Geiger seine Brille vergessen hatte, fehlt ihm beim aktuellen Besuch "Bei Michelfelders" im Buch- und Manufakturwarenladen sein Manuskript. Hilfreich war da, dass die beiden emsigen Damen, Gabriele Hönig und Nina Schmidt, die den Laden betreiben, eine große Auswahl Bücher zum Thema Reformation bereitgestellt haben.... [mehr]

  • Fotospaziergang

    Schönes durch das Objektiv erkennen

    Die Gartenakademie der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Heidelberg bietet Fotospaziergänge um den Ketscher Anglersee an. Sie finden am Samstag, 9. September, und Samstag, 18. November, von 9 bis 17 Uhr mit dem renommierten Schwetzinger Fotografen Jessen Oestergaard statt. Bei diesem Kurs geht es um visuelle Entdeckungen in der Natur im... [mehr]

  • SPD Landtagsabgeordneter Born absolviert Pflege-Praktikum

    Situation vor Ort erfahren

    Der Bundesverband privater sozialer Anbieter sozialer Dienste hatte zum zweiten Mal Abgeordnete dazu eingeladen, ein kurzes Schnupperpraktikum in einer Pflegeeinrichtung zu absolvieren. Der Schwetzinger Abgeordnete Daniel Born (SPD) nahm die Idee gerne auf und setzte sich mit dem Avendi-Pflegeheim in Verbindung. Vor Ort zeigten sich Bewohner ebenso überrascht wie... [mehr]

Kino Kritiken

  • Das Interview Filmstar Charlize Theron über ihre Rolle in "Atomic Blonde", ihre Absichten und ihr künstlerisches Selbstverständnis

    "Ich will Frauen bestärken"

    Hollywoodstar Charlize Theron (42) lässt sich in keine Schublade einordnen. In ihrer Filmografie wechseln sich grandiose Charakterrollen mit Auftritten in reinen Unterhaltungsfilmen ab. In "Atomic Blonde" spielt sie nun eine mit allen Wassern gewaschene Agentin. Wir trafen sie in Berlin. [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Großer Verlust

    Vereinzelt gab es sogar Tränen bei engen Weggefährten: Dass Pfarrer Lukas Glocker Mannheim verlässt, hat die Gläubigen nicht nur sehr überrascht, sondern viele traurig gemacht. Jemand, der mit Kirche nichts am Hut hat, mag das übertrieben finden. Aber ein guter Pfarrer ist im besten Fall eben wie ein bester Freund - ermunternd, tröstend, verständnisvoll,... [mehr]

Kommentare Sport

  • Fehler im System

    Ein bisschen zu penibel, aber immer zuverlässig und genau - dieser Ruf eilt den Deutschen voraus. Ein Image, das allerdings in Zeiten eines vor sich hinstaubenden Hauptstadtflughafens, des Dieselskandals oder dem Bahnfiasko bei Rastatt gelitten hat. Auch über das Videobeweis-Debakel am ersten Bundesliga-Spieltag reibt man sich verwundert die Augen. Dass die... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Zweiräder fahren voran

    Auf den ersten Blick sind sie Exoten: Roller, die an die italienischen Vespas erinnern, aber mit Strom fahren. Wegen der zu geringen Reichweite der Batterien begegnet man ihnen auf dem Land bisher kaum. Aber in manchen Städten erfreuen sie sich zunehmender Beliebtheit unter jungen Leuten. Der Marktanteil der E-Scooter im Verhältnis zu allen Rollern, die in der... [mehr]

Kultur allgemein

  • Festival Ruhrtriennale beginnt mit Oper von Claude Debussy

    Nüchterner Auftakt

    Der Beifall war einhellig, aber auch etwas erschöpft: Mit einer fast vierstündigen Premiere von Claude Debussys Oper "Pelléas et Mélisande" hat in der Jahrhunderthalle in Bochum die Ruhrtriennale begonnen. Der polnische Regisseur Krzysztof Warlikowski, der vor drei Jahren mit seinem Proust-Marathon "Die Franzosen" hier debütierte, nähert sich Debussys... [mehr]

  • Der neue Film Auch "Atomic Blonde" ist eine Comicadaption mit einer Superheldin im Mittelpunkt, anders ist dieses bemerkenswerte Werk aber doch

    Starke Konkurrenz für Agent James Bond

    Während seit einiger Zeit heftig darüber diskutiert wird, ob der nächste James Bond auch eine Sie sein könnte, schafft Hollywoodstar Charlize Theron Fakten. In der Leinwandversion des Comic-Romans "The Coldest City" legt sie als wehrhafte MI6-Agentin alle Stärken und Schwächen an den Tag, die einen zünftigen 007 auszeichnen können und sollen. Und ja, eine... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Sommerfest der Senioren-Union mit dem Bundeschef der CDA, Karl Josef Laumann

    "So viel nicht falsch gemacht"

    Samstagabend, 18 Uhr. Bei Bauer Wolf im Gewann Neubotzheim außerhalb von Ladenburg. Der Blick des Besuchers schweift über die Felder zur Bergstraße hin, wo sich gerade die Sonne anschickt unterzugehen. Lautes Kikeriki begleitet die Reden, die geschwungen werden. Noch lauter ist das Duo aus dem spanischen Sänger mit dem malerischen Namen Jose Eduardo Vagas und... [mehr]

Lampertheim

  • Kommunalpolitik

    Ausschüsse tagen diese Woche

    Der Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss tagt in dieser Woche am Dienstag, 22. August, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Stadthauses. Neben Bebauungsplänen (Bibliser Weg und Rheinlüssen in Hofheim sowie Ecke Amsel-/Adlerstraße im Rosenstock) stehen auch Richtlinien zur Gewährung von Zuschüssen für die Schaffung bezahlbaren Wohnraums auf der Tagesordnung. Der... [mehr]

  • Jahrgang 1942/43 Gemütliches Beisammensein am Kärcher-See

    Forellen zum Genießen

    Einen wunderschönen Tag verbrachten unlängst die Angehörige des Jahrgangs 1942/43 Hofheim (Ried) in Biblis am Kärcher-See. In den Räumlichkeiten des Segelvereins traf man sich wie in jedem Jahr zum Forellen-Essen. Eine große Anzahl Jahrgangsangehörige mit ihren Partnern fanden sich wieder ein, um in den Genuss dieser Köstlichkeit zu gelangen, die ein... [mehr]

  • Seehofschule Neues Betreuungsteam nimmt Arbeit auf

    Für die Schüler aktiv

    Das Betreuungsteam der Hüttenfelder Seehofschule hat nach den Sommerferien zum neuen Schuljahr neue Gesichter bekommen. Nachdem die langjährige Betreuerin Ursel Senftner vor den Ferien bereits verabschiedet wurde und auch andere aus dem Team sich anderweitig orientiert haben, sind zwei neue Leute zum Team dazugestoßen. Dabei bleibt Manuela Ehret, die von Anfang an... [mehr]

  • Kirche Evangelisches Dekanat bietet Ausbildungskurs an

    Grundlagen der Seelsorge

    Am Donnerstag, 24. August, findet um 18 Uhr im Evangelischen Dekanat in Gernsheim, Zwingenberger Straße 11, ein Info-Abend zu einem neuen Ausbildungskurs für ehrenamtliche Seelsorge statt. Der Kurs findet von Januar bis Juni 2018 etwa 14-tägig in den Räumen des evangelischen Dekanats Ried in Gernsheim statt. Dazu gehört eine Praktikumszeit im Pflegeheim, im... [mehr]

  • CDU Hofheim Sommerfest mit politischer Prominenz

    Handschrift erkennbar

    Traditionell hielten die Hofheimer Sozialdemokraten ihr Sommerfest in den Räumlichkeiten des Weingutes Garst in der Kirchstraße ab. Zahlreiche Ehrengäste konnte Hofheims CDU-Chef Bernhard Hossner begrüßen, unter ihnen Bürgermeister Gottfried Störmer und Staatssekretär Thomas Metz. Für die Fraktion hieß deren Vorsitzender Edwin Stöwesand die Gäste... [mehr]

  • Kultur Musiker-Initiative zieht in Schwanen-Saal der St. Andreasgemeinde um

    Im Alten Kino gehen die Lichter aus

    Das neue Domizil der Musiker-Initiative-Lampertheim (MIL) ist der Schwanensaal in der Römerstraße 98. In einem Pressegespräch ließ Kultur-Fachbereichsleiter Rolf Hecher aus diesem Anlass die Entwicklung der MIL Revue passieren. 2007 hatten sich ambitionierte Musiker unter dem Dach von cultur communal der Stadt Lampertheim zusammengeschlossen mit dem Ziel der... [mehr]

  • BILA Öffentlichkeitsbeteiligung läuft diese Woche ab

    Lärm durch Bahnverkehr melden

    Noch diese Woche haben alle Bahnlärm-geplagten Menschen an der Riedbahn Zeit, das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) auf ihre Situation hinzuweisen. Denn am 25. August endet die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung zur Lärmaktionsplanung. Darauf macht die Lampertheimer Bürgerinitiative "Lebensraum vor ICE-Trasse" (BILA) aufmerksam. Bisher konnten laut BILA mehr als... [mehr]

  • Hüttenfeld Ronald Ehret hält launige Kerwerede

    Mit Handkäs ins Bundeshaus

    "Zwische Bergstroß und Rhoi, Rhoi, Rhoi" ertönte traditionell das Hüttenfelder Lied aus vielen Kehlen. Nach zwei Tagen ausgelassenen Feierns stand am Sonntagvormittag die "Kerweredd" des Theater Vereins ZwiBuR auf dem Programm. Ronald Ehret blickte aus Hüttenfelder Sicht auf die Bundestagswahl voraus und holte zum humorvollen Rundumschlag gegen Fußballmillionen... [mehr]

  • NABU Nächste Batnight am 25. August

    Spannende Tierkunde

    Seit mehr als 50 Millionen Jahren bevölkern Fledermäuse die Erde. Sie sind die einzigen Säugetiere, die jemals den aktiven Flug erlernt haben. Das Leben in der Dunkelheit, ihre Fähigkeiten, mit den Ohren zu sehen, sind nur einige weitere Aspekte, die diese Tiere so einzigartig machen.25 Arten in DeutschlandHeute leben auf der Erde mehr als 1200 Fledermausarten,... [mehr]

  • Junge Union Ried

    Turnier im Beachvolleyball

    Die Junge Union Ried lädt zum siebten Beachvolleyballturnier ein. Gespielt wird am Sonntag, 27. August, ab 14 Uhr, auf den Plätzen des TV Hofheim Am Sportpark in Hofheim. Seit Jahren machen gute Laune, harte Aufschläge, ehrgeizige Spieler und viel Spaß das Turnier zu einem beliebten Treffpunkt. Die JU Ried freut sich über bekannte Mitspieler sowie über jeden... [mehr]

  • Hüttenfelder Kerwe Dreitägiges Treffen in familiärer Atmosphäre / Kerwelauf zum 30. Mal angepfiffen

    Über 200 Läufer am Start

    Die Hüttenfelder Kerwe hat auch in diesem Jahr bereits am Freitagabend begonnen, um den fehlenden Kerwemontag auszugleichen. Ortsvorsteher Karl-Heinz Berg und Bürgermeister Gottfried Störmer eröffneten das dreitägige Treiben, und kräftige Jungs stellten mit dem Ruf "Wem gehört die Kerwe - unser!" den Kerwebaum auf. Gleichzeitig wurde der Kerweplatz, der vor... [mehr]

  • Wassersportverein Offene Lampertheimer Stadtmeisterschaften im Canadierrennen

    Wild drauf los gepaddelt

    Der idyllisch hinplätschernde Altrhein wurde am Samstag gehörig durcheinandergewirbelt. 22 Freizeitmannschaften waren angetreten, um beim 20. Canadierrennen des Wassersportvereins Lampertheim den Haubentauchern und Enten Konkurrenz zu machen. Die "Offene Lampertheimer Stadtmeisterschaft" wurde in drei Klassen ausgetragen. Sieben Herren-, sechs Damen- und neun... [mehr]

Lautertal

  • Anstoßen auf ein gelungenes Fest

    Vor einer Woche ist in Elmshausen Kerwe gefeiert worden. An diesem Wochenende hatte nun die Kerwejugend zur Nachkerwe in großer Runde eingeladen. Quer durch die Generationen kamen Feierwillige. Geselligkeit stand auf dem Programm, eine gute Gelegenheit zum Plaudern. Beste Stimmung war am Samstagabend im Zelt und davor angesagt. Später dann wurde auch in einer... [mehr]

  • Gesundheitsversorgung Die neue Arztpraxis in der ehemaligen Volksbank in Gadernheim nimmt ihre Arbeit auf

    Bekannte und neue Gesichter im Team

    Großräumig und hell wirkt der Eingangsbereich der Praxisräume von den Ärzten Sven Schäfer und Ernst Neuschild. Die ehemalige Volksbank in der Ortsmitte von Gadernheim hat ihre neue Bestimmung gefunden, denn auf 200 Quadratmetern wurden dort vier Behandlungszimmer und ein Labor eingerichtet. Völlig neu wirkt auch der Bereich hinter der automatischen... [mehr]

Lindenfels

  • Indischer Abend Auf Einladung der Kolpingsfamilie berichtet Pater George aus seiner Heimat

    Essen wie in Indien

    "Chicken 65" und "Briyani", das sind Dinge, die den wenigsten Deutschen etwas sagen. Für Pater George Jeganathan, der seit rund einem halben Jahr in der Katholischen Kirchengemeinde Fürth tätig ist, sind es Speisen, die in seiner Heimat Maduraj jeden Tag auf dem Teller kommen. Um den Fürthern seine Heimat kulinarisch etwas näher zu bringen, veranstaltete die... [mehr]

  • Verkehr Schwerer Unfall bei Fürth

    Fünf Verletzte bei schwerem Zusammenstoß

    Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am späten Freitagabend auf der Kreisstraße 53 zwischen den Fürther Ortsteilen Erlenbach und Linnenbach gekommen. Ein mit vier Personen besetzter Audi fuhr gegen 22. 25 Uhr von Linnenbach in Richtung Erlenbach und kam in einer Rechtskurve nach links in den Bereich des Gegenverkehrs. Der Fahrer des Audi lenkte gegen, verlor... [mehr]

  • Technikliebhaber In Seidenbuch fand am Wochenende das Treffen der Miniholiker statt

    Kein Brexit in Sachen Auto

    München: Der Brexit schreckt nicht ab. BMW favorisiert das Vereinigte Königreich trotz EU-Austritt als Produktionsstätte für seinen E-Mini. In das Werk in Oxford hat der Autobauer viel Geld investiert. Seidenbuch: Die "Anonymen Miniholiker" wollen weder vom Nachfolgemodell noch von Elektrofahrzeugen etwas wissen. Ihr Herz schlägt für den klassischen Mini aus... [mehr]

  • Klassische Musik Die italienische Opernnacht in Lindenfels stand unter dem Motto "Rossini trifft Puccini"

    Liebe und Leidenschaft im Burghof

    "Macht des Schicksals - La Forza del Destino" heißt die Ouvertüre von Giuseppe Verdi, mit der die Musiker der Frankfurter Sinfoniker die italienische Opernnacht auf der Burg Lindenfels eröffneten. Und das Schicksal hatte endlich einmal ein Einsehen mit den bei Opernaufführungen oft regengeplagten Lindenfelsern und bescherten den rund 700 begeisterten Gästen ein... [mehr]

Lokalsport BA

  • HessenligaTSV Lehnerz - SV Steinbach 6:1 FC Ederbergland - SC Hessen Dreieich 0:1 FSC Lohfelden - FC Bayern Alzenau 2:4 Teut. Watzenborn-Steinberg - SC Waldgirmes 0:0 OSC Vellmar - KSV Baunatal 0:3 VfB Ginsheim - SC Viktoria Griesheim 1:0 SG Rot-Weiss Frankfurt - Rot-Weiß Hadamar 2:21 KSV Baunatal 4 4 0 0 12:2 122 TSV Lehnerz 4 3 1 0 11:3 103 Watzenborn-Stein. 4 2 1... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Bei 0:2 gute Chancen nicht genutzt

    Ausfälle machen FC 07 zu schaffen

    Zweites Spiel, zweite Niederlage für den FC 07 Bensheim in der Fußball-Verbandsliga: Mit 0:2 verlor das Team von Trainer Ludwig Brenner am Samstag beim TSV Vatanspor Bad Homburg, der nach drei absolvierten Begegnungen sieben Punkte aufweist. Nach torlosen ersten 45 Minuten erzielten Berschik (57.) und Stoss (79.) die Treffer zum Sieg der Platzherren. "Wir haben... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A FSG Bensheim gewinnt das Treffen mit der zweiten Mannschaft der Nullsiebener 3:1

    Erster Dreier ausgerechnet im Stadtderby

    Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisliga A ist der FSG Bensheim der erste Saisonsieg geglückt: Mit 3:1 entschieden die bis dato punkt- und torlosen FSG-Kicker das Stadtderby gegen den FC 07 Bensheim II. Der Gastgeber war im Sportpark West das bessere Team und sicherte sich den Dreier. Die Rückkehr von Almir Gashi und Xino Dushaj tat den Weststädtern gut. "Das... [mehr]

  • Kreisliga B Beim SV Affolterbach war ein noch höherer Sieg drin

    Favorit SC Rodau ist mit fünf Toren zufrieden

    Der SC Rodau wurde in der Kreisliga B seiner Favoritenrolle gerecht und kam beim SV Affolterbach zu einem verdienten Auswärtssieg. Dieser fiel mit 5:1 deutlich aus, im Lager des gastgebenden Sportvereins sprach man von einem auch in der Höhe verdienten Erfolg der Gäste. Bei den Platzherren erreichte einzig Torhüter Leon Kraus Normalform, er verhinderte mit... [mehr]

  • Handball

    Flames verlieren Turnier-Finale

    Frauenhandball-Bundesligist HSG Bensheim/Auerbach hat seinen Titel beim Skoda-Cup des SV Allensbach nicht verteidigt. Im Finale verloren die Flames 16:20 gegen den zukünftigen Erstliga-Rivalen Neckarsulmer Sportunion, nachdem es zuvor schon zwei klare Testspiel-Niederlagen gegen Teams aus dem Oberhaus gegeben hatte. Zudem unterlagen die Bensheimerinnen in der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C SV Zwingenberg gewinnt nach "müdem Kick" 5:0 gegen TSV Elmshausen

    Frühe Führung hilft im Absteiger-Duell

    Der SV Zwingenberg kam in der Fußball-Kreisliga C im Duell der B-Liga-Absteiger zu einem verdienten 5:0 gegen den TSV Elmshausen. Dass beide Teams das zweite Match innerhalb von drei Tagen absolvierten, war der Partie anzumerken. "Es war ein müdes Spiel", fasste SVZ-Trainer Jürgen Fraas die 90 Minuten zusammen. Zwingenberg benötigte einige Zeit, um reinzufinden... [mehr]

  • Kreisliga D

    Furioser 15:0-Start des TSV Gadernheim

    Furioser Saisonstart für den TSV Gadernheim in der Fußball-Kreisliga C: Die Lautertaler taten mit dem 15:0 (7:0) gegen den mit nur elf Mann angetretenen SC Rodau II. Für das Schützenfest sorgten Felix Eichhorn (5), Uwe Raupbach, Ali Tümer (je 3), Alexander Konrad (2) sowie Silvan Welker und Sebastian Kögel. Auch der SV Schönberg erarbeitete sich im Heimspiel... [mehr]

  • SV Winterkasten Deutlicher 5:0-Heimsieg gegen Nordheim/Wattenheim

    Gleich zwei Spieler treffen doppelt

    Zu einem deutlichen Heimsieg kam der SV Winterkasten in der Fußball-Kreisliga A. Mit 5:0 schickte der Sportverein die SG Nordheim/Wattenheim heim. "Der Sieg war verdient, fiel aber etwas zu hoch aus. Die SG hat ganz gut mitgespielt und ist zu einigen Chancen gekommen", fasste Gerhard Schäfer vom SVW-Spielausschuss die 90 Minuten zusammen. Im Gegensatz zu den... [mehr]

  • Kreisliga A

    Glücklicher Erfolg der Burgstädter

    Die gut 100 Zuschauer kamen beim Aufeinandertreffen der A-Ligisten vom SV Lindenfels und Olympia Lorsch auf ihre Kosten und sahen einen 2:1-Erfolg des Sportvereins aus dem Odenwald. Nimmt man die Spiel- und Chancenanteile, dann geht der Lindenfelser Sieg in Ordnung, in der Entstehung muss man jedoch auch von einem glücklichen Erfolg der Burgstädter sprechen. So... [mehr]

  • SSV Reichenbach Nach 3:0-Führung fast das Spiel aus der Hand gegeben

    In Unterzahl den Sieg gerettet

    Der SSV Reichenbach hat in der A-Liga den zweiten Saisonsieg gelandet. Mit 3:2 gewann der Aufsteiger seine Heimpartie gegen den TSV Aschbach. Nach einer frühen Führung durch Armend Ramadani (1.) dominierte Reichenbach das Match und baute den Vorsprung bis zur 51. Minute durch Tore von Prskalo und Bihorcic auf 3:0 aus. Der Gast kam begünstigt durch einen "blöden... [mehr]

  • Gruppenliga VfR Fehlheim führt nach dem dritten Sieg in Folge die Tabelle an

    Kicker aus der zweiten Reihe bestätigen Vertrauen

    Die Weste des VfR Fehlheim bleibt weiterhin weiß. Im dritten Saisonspiel in der Fußball-Gruppenliga landeten die "Rasenspieler" bei Hassia Dieburg mit 3:1 den dritten Sieg und führen weiterhin die Tabelle an. Der Erfolg der Fehlheimer geriet dabei zu keinem Zeitpunkt der einseitigen Partie in Gefahr und hätte bei einer konsequenteren Chancenverwertung noch... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Nach 1:0 und 1:2 noch 2:2 gegen FSV Riedrode / SG Einhausen verliert erneut

    Scherer rettet der Tvgg Lorsch einen glücklichen Punkt

    Die Tvgg Lorsch bleibt in der Fußball-Kreisoberliga weiterhin ungeschlagen. Die "Turner" kamen im Heimspiel gegen den FSV Riedrode zu einem 2:2-Unentschieden, mit dem man im Lorscher Lager nach dem Schlusspfiff absolut zufrieden war. "Riedrode war von den Spielanteilen und auch vom Chancenverhältnis sicherlich im Vorteil, unsere Mannschaft stand jedoch sehr sicher... [mehr]

  • Kreisoberliga TSV Auerbach verhilft Bürstadt zur Tabellenführung

    Sturm ohne Zug zum Tor

    Am dritten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga kassierte die TSV Auerbach ihre zweite Niederlage. Mit 0:3 Toren unterlagen die Rot-Weißen im Weiherhausstadion Aufsteiger Eintracht Bürstadt, der mit nun sieben Punkten an der Spitze des Klassements steht. "Uns hat die Durchschlagskraft im Angriff gefehlt", nannte TSV-Pressesprecher Jürgen Roth eine Ursache für die... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FussballOberliga Baden-WürttembergNeckarsulmer Sportunion - SGV Freiberg 3:1 FC Astoria Walldorf II - Karlsruher SC II 0:1 SV Sandhausen II - TSG Balingen 1:0 TSG Backnang - 1. Göppinger SV 0:2 FSV Bissingen - SSV Reutlingen 0:0 FV Ravensburg - TSG Weinheim 6:2 Bahlinger SC - FC Villingen 0:3 1. CfR Pforzheim - SV Oberachern 4:3 SV Spielberg - FC Nöttingen 1:21... [mehr]

  • Kreisliga Kölbel trifft dreimal bei Germania-Sieg auf dem Lindenhof

    Friedrichsfeld lässt nur den Anschlusstreffer zu

    Den ersten Spieltag der Kreisligasaison würden manche Teams wohl gerne vergessen. Der FV Ladenburg vermasselte sein Ligadebüt mit einer 0:9-Schlappe gegen die TSG Weinheim II. Auch die SG Hemsbach geriet gegen Lützelsachsen mit 2:6 unter die Räder.Lindenhof - Friedrichsfeld 2:4 (1:1)Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte übernahm Germania Friedrichsfeld in... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Sogar Sieg beim Liga-Debüt möglich

    Gartenstadt kann mit 0:0 gut leben

    In seinem ersten Spiel in der Fußball-Verbandsliga hat Aufsteiger VfB Gartenstadt beim Oberliga-Absteiger SpVgg Neckarelz ein 0:0 erreicht. "Die Verbandsliga ist für uns Neuland. Wir haben uns beim Oberliga-Absteiger gut verkauft. Die Defensive stand sicher", sagte VfB-Trainer Reiner Hollich: "Wir hatten fünf Hochkaräter, leider haben wir versäumt, die... [mehr]

  • Handball Zweitligisten zu stark für Teams von der Bergstraße

    Pokal-Aus für SGL und TVG

    Die Handball-Drittligisten SG Leutershausen und TV Germania Großsachsen sind in der ersten Runde des DHB-Pokals ausgeschieden. Die SGL bekam es beim Turnier in Pforzheim mit dem Bergischen HC zu tun und verlor gegen den ambitionierten Zweitligisten mit 25:34 (11:15). "Insgesamt haben wir das ganz gut gemacht, fast jeder Spieler kam zum Zug - und das war mir... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II ASV Feudenheim siegt im Torfestival

    SKV Sandhofen erster Tabellenführer der Saison

    Die vor der Saison hochgehandelten Mannschaften aus Ilvesheim und Käfertal haben beim Start in die neue Spielzeit der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II noch nicht überzeugt. Beide Teams unterlagen in der Fremde. Gewinner des ersten Spieltags ist der SKV Sandhofen der mit dem Sieg gegen Käfertal die Spitze übernimmt.Feudenh. - Spvgg 07 MA 6:3 (2:3)Mit zahlreichen... [mehr]

  • Baseball Sieg und Niederlage

    Tornados stagnieren

    Ein Sieg, eine Niederlage: Das ist die Bilanz des Auswärtsauftritts der Mannheim Tornados in der Baseball-Bundesliga bei den Solingen Alligators. Die Wirbelwinde gewannen Spiel eins des Zwischenrunden-Duells mit 3:0, Solingen siegte in der zweiten Partie mit 5:2. Die Tornados bleiben somit auf dem achten Tabellenplatz und müssten nach aktuellem Stand im... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I TSV Neckarau macht beim 11:1 mit dem SV Altlußheim kurzen Prozess

    TSG Rheinau siegt beim Debüt

    Zum Saisonauftakt in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel I, haben der TSV Neckarau, der SV Rohrhof und der FV Brühl II hohe Siege gefeiert.TSV Neckarau - Altlußh. 11:1 (5:0)Galaauftritt des TSV Neckarau gegen den SV Altlußheim. Der TSV dominierte das Spiel nach Belieben und lag bereits zur Halbzeit mit 5:0 in Front. Die Altlußheimer fanden zu keiner Zeit ins... [mehr]

  • Fußball-Landesliga 7:0-Kantersieg gegen Bammental

    U 23 des SVW ballert sich an die Spitze

    Die U 23 des SV Waldhof ist erster Tabellenführer in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar. Die neuformierte Mannschaft von Trainer Peter Brandenburger fertigte überraschend klar den Titelmitfavoriten aus Bammental mit 7:0 ab. Die Entscheidung war schon bei der 5:0-Führung zur Halbzeit gefallen. Aufsteiger FC Türkspor Mannheim startete ebenfalls mit einem Sieg.... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballHessenligaTSV Lehnerz - SV Steinbach 6:1 FC Ederbergland - SC Hessen Dreieich 0:1 FSC Lohfelden - FC Bayern Alzenau 2:4 Teut. Watzenborn-Steinberg - SC Waldgirmes 0:0 OSC Vellmar - KSV Baunatal 0:3 VfB Ginsheim - SC Viktoria Griesheim 1:0 SG Rot-Weiss Frankfurt - Rot-Weiß Hadamar 2:2Verbandsliga, Gruppe SüdUsinger TSG - SC Hanau 2:5 Vatanspor Bad Homburg -... [mehr]

  • Fußball-A-Liga Lampertheims Trainer nach 0:1 stocksauer / SG NoWa wird beim 0:5 in Winterkasten unter Wert geschlagen

    Azzurri-Eigentor bringt Biblis den Sieg

    In der Kreisliga A ist dem FV Biblis im Derby gegen die Lampertheimer Azzurri der erste Saisonsieg gelungen. Die Gurkenstädter setzten sich gegen die Lampertheimer mit 1:0 durch. Eine Auswärtsklatsche muss dagegen die SG Nordheim/Wattenheim verarbeiten, die Spielgemeinschaft unterlag dem SV Winterkasten mit 0:5. Das Topspiel zwischen dem FSV Rimbach und dem VfB... [mehr]

  • Fußball-C-Liga Eintracht siegt 5:0 / Birlikspor kassiert 0:6

    Erster Punktverlust der SGH

    Für die Bibliser Teams in der Fußball-C-Liga war der dritte Spieltag ein gebrauchtes Wochenende. Nach dem 1:3 des FV Biblis II beim SV Schwanheim am Freitagabend (wir berichteten) verlor Mitaufsteiger Birlikspor Biblis gestern bei der SG Hammelbach/Scharbach mit 0:6 (0:3). Besser lief es für die Reserven der SG Riedrode (2:1 gegen KSG Mitlechtern II) und von... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Hofheim feiert in Unterzahl 1:0 / Zwölf Tore und kein Sieger in Riedrode

    FVH bezwingt Einhausen

    In der Fußball-Kreisoberliga Bergstraße hat der FV Hofheim ein Ausrufezeichen gesetzt und beim Meisterschaftsfavoriten SG Einhausen mit 1:0 gewonnen. Auswärtsstark präsentierte sich auch die Bürstädter Eintracht, die die TSV Auerbach mit 3:0 besiegte. Dagegen lief beim VfR Bürstadt bei der 1:2-Niederlage gegen Heppenheim nicht viel zusammen. Für ein... [mehr]

  • Spiel der Woche Zwischenzeitlich rückt in der Kreisoberliga-Partie in Groß-Rohrheim der Fußball in den Hintergrund / Alemannen unterliegen Anatolia Birkenau mit 2:4

    Im Kerwespiel fliegen die Fäuste

    Die Zutaten für ein spannendes Kreisoberliga-Duell schienen im Spiel zwischen dem FC Alemannia Groß-Rohrheim und dem SV Anatolia Birkenau gegeben zu sein. Am Ende bekamen die 80 Zuschauer bei der 2:4 (0:2)-Heimniederlage der Groß-Rohrheimer auch sechs Tore zu sehen. Überschattet wurde die Begegnung jedoch von den Vorkommnissen kurz vor der Halbzeitpause. Als... [mehr]

  • Fußball-B-Liga Reserve des TV Lampertheim nimmt Punkt aus Kirschhausen mit

    Olympia dreht nach Pause auf

    Positiv verlief der Spieltag für die beiden Lampertheimer B-Ligisten FC Olympia und TVL II. Während die Olympia einen verdienten Sieg gegen die zweite Mannschaft des VfL Birkenau davontrug, trotzten die Turner A-Liga-Absteiger Kirschhausen ein achtbares 3:3 ab.SV Kirschhausen - TVL II 3:3Stefan Koob, Abteilungsleiter Fußball beim SV Kirschhausen, war voll des... [mehr]

Lokalsport SZ

  • FussballOberliga Baden-WürttembergNeckarsulmer Sportunion - SGV Freiberg 3:1 FC Astoria Walldorf II - Karlsruher SC II 0:1 SV Sandhausen II - TSG Balingen 1:0 TSG Backnang - 1. Göppinger SV 0:2 FSV Bissingen - SSV Reutlingen 0:0 FV Ravensburg - TSG Weinheim 6:2 Bahlinger SC - FC Villingen 0:3 1. CfR Pforzheim - SV Oberachern 4:3 SV Spielberg - FC Nöttingen 1:21... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Steffen Ganns trifft drei Mal gegen die Schwetzinger Reserve / Böse Schlappe für SV Altlußheim / Aufsteiger Oftersheim zahlt Lehrgeld

    Brühler Routiniers überrumpeln SV 98 II

    Die beiden Brühler Vereine kommen gut aus den Startlöchern in der Fußball-Kreisklasse A. Deutlich schlechter lief es für Altlußheim.TSG Eintracht Plankstadt II - SV Rohrhof 1:5 (0:2)Einen Einstand nach Maß feierte der SV Rohrhof bei seinem Gastspiel bei der TSG Eintracht Plankstadt. Schon in der ersten Halbzeit ließ Stefano Parisi seine Farben auf die... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Stürmer erzielt beim 5:1 des FV Brühl gegen die SG Eppelheim vier Tore / Große Enttäuschung beim Favoriten

    Die "Patrick-Greulich-Festspiele"

    Das war ein Paukenschlag! Im ersten Saisonspiel der Fußball-Landesliga fegte der FV Brühl die SG ASV/DJK Eppelheim mit 5:1 (3:0) vom Platz. Obendrein entwickelte sich die Partie noch zum "Patrick-Greulich-Festival", denn der Stürmer erzielte vier Tore. Im Vorfeld jammerte FVB-Coach Volker Zimmermann über große Personalnot, die sich allerdings als jammern auf... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Nach einer guten Vorbereitung verlieren die 08er mit 2:3 gegen Gartenstadt II / Reilingen hält Wallstadt in Schach

    Hockenheim kann Schwung nicht mitnehmen

    In der Fußball-Kreisliga konnte aus unserem Verbreitungsgebiet nur der Aufsteiger aus Reilingen dreifach punkten.SCO Neulußheim - 1. FC Turanspor 0:1 (0:0)Gegen den Mitfavoriten 1. FC Turanspor Mannheim konnte die Mannschaft vom neuen Neulußheimer Coach Marco Flick die Partie ausgeglichen gestalten. Es war ein schnelles und interessantes Spiel für die Zuschauer... [mehr]

  • Tennis-Bundesliga Grün-Weiss beendet die Saison als Zweiter

    Insgesamt zufrieden

    Sechs Wochen Vollgas sind vorbei - die Tennis-Bundesliga hat eine weitere Saison hinter sich gebracht. Für Grün-Weiss Mannheim war die Spielzeit zwar nicht vom ganz großen Erfolg gekrönt, unter genauerer Betrachtung ist sie aber doch gut gelaufen. Nach acht Spielen - in diesem Jahr waren nur neun Teams in der Bundesliga vertreten - stand letztendlich der zweite... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga SV 98 unterliegt in Friedrichstal

    Makan-Tor reicht nicht

    Für Willi Schöneck, den Sportlichen Leiter des SV 98 Schwetzingen, der den noch im Urlaub weilenden Cheftrainer Michael Köpper vertrat, war es ein schwacher Trost, dass das Ergebnis mit 1:3 (0:0) nicht so hoch ausgefallen ist, wie die zuletzt erlittene 1:6-Niederlage beim FC Germania Friedrichstal. "Wir sind nach dorthin gefahren, um zu punkten. In den ersten 45... [mehr]

  • DHB-Pokal HG Oftersheim/Schwetzingen zeigt gegen Bundesligaaufsteiger Friesenheim eine gute Leistung / Vorgeschmack auf die Handballsaison

    MT Melsungen wird ihrer Rolle gerecht

    Es war ein Vorgeschmack auf die anstehende Bundesligasaison, da waren sich die beiden Handballtrainer einig. Letztlich siegte der Favorit MT Melsungen in der Schwetzinger Nordstadthalle gegen den Erstliga-Aufsteiger, die Eulen Friesenheim, mit 29:25 (14:13). Dadurch zogen die Hessen ins Achtelfinale des DHB-Pokals ein. Nachdem der Auftakt ausgeglichen verlaufen war,... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Reuter rettet Ketsch einen Punkt - 2:2

    Plankstadt fehlt die Cleverness

    Ganz bitter verlief der Auftakt für die TSG Eintracht Plankstadt. Im Fußball-Landesligaspiel kassierte die Mannschaft von Trainer Frank Engelhardt in der Schlussminute den 2:2-Ausgleich gegen die Spvgg 06 Ketsch. "Der Zeitpunkt ist natürlich sehr bitter und ärgerlich. Wir haben einen Freistoß viel zu schnell ausgeführt und wurden dann ausgekontert. Da waren wir... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga Dais-Elf verliert gegen Freiburg II mit 0:1

    Rasen-Ärger beim SVW

    Kapitän Hassan Amin sprach von einer "absoluten Katastrophe", Co-Trainer Michael Fink hatte den Rasen im Carl-Benz-Stadion noch nie in einem so verheerenden Zustand gesehen, und Freiburgs Trainer Christian Preußer war schlicht "erschrocken", als er vor Anpfiff den löchrigen, holprigen und seifigen Untergrund betrat, der vom einstigen Grün in der Neuostheimer... [mehr]

Lorsch

  • Tischtennisclub

    Fleischwurstfest in der Römerstraße

    Auch in diesem Jahr lädt der Tischtennisclub TTC 2010 zum Lorscher Fleischworschdfest in der Piazetta in der Römerstraße ein. Bereits zum achten Mal wird das beliebte Fest veranstaltet. Am 2. September (Samstag) geht es um 10.30 Uhr los. Die Vorbereitungen sind im vollen Gange und es wird Interessierten empfohlen, früh zu kommen, denn im vergangenen Jahr waren... [mehr]

  • Rennvorbereitung 700 Absperrgitter und über 200 Strohballen müssen am Sonntag aufgestellt werden

    Helfer für Streckensicherung gesucht

    Die Präsentationsläufe auf dem historischen Rundkurs brauchen enorm viel Vorbereitung. Unter anderem erfordert die Streckensicherung viel Arbeit. Jede Menge Strohballen, Absperrgitter und Beschilderungen müssen entlang des gut zwei Kilometer langen Rundkurses angebracht werden. "Dafür suchen wir Motorrad-Freunde als Helfer", so die Organisatoren. Immerhin müssen... [mehr]

  • Liederkranz

    Im Birkengarten einfach mitsingen

    Volksmusik wird oftmals belächelt. Fernsehsendungen mit Volksmusikveranstaltungen haben allerdings hohe Einschaltquoten und auch örtliche Veranstaltungen, bei denen dieser Musikstil im Mittelpunkt steht, sind meistens ausverkauft. Der Gesangverein Liederkranz hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Liedergut in deutscher Sprache zu pflegen. Er lädt deshalb auch in... [mehr]

  • Riedring-Revival Am kommenden Wochenende sind rund 120 Fahrer auf dem legendären Rundkurs unterwegs / Oldtimer der 1950er Jahre im Mittelpunkt

    Im Lorscher Süden dröhnen die Motoren

    Das dritte Riedring-Revival steht bevor. Rund 120 Motorradfahrer haben sich für die Präsentationsläufe auf dem legendären Rundkurs im Süden der Klosterstadt angemeldet. Das Spektakel findet am kommenden Sonntag (27.) statt. Tags zuvor, am Samstag, wird das Fahrerlager aufgeschlagen. Eine Marktmeile und eine Ausstellung stimmen Besucher auf die Großveranstaltung... [mehr]

  • SPD Lorsch

    Lambrecht schaut bei Grillfest vorbei

    Der Lorscher Ortsverein der SPD lädt für Samstag, 26. August, zu einem öffentlichen Grillfest ein. Angesprochen sind nicht nur Mitglieder, sondern auch Freunde und interessierte Bürger. Wenn ab 15.30 Uhr auf dem Gelände des Kleintierzuchtvereins die Kohlen glühen, schaut auch Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht vorbei. Die Parlamentarische... [mehr]

  • Nacht-Öffnung im Freibad zog zahlreiche Besucher an: Badegäste schwammen über 1000 Kilometer

    Die seltene Gelegenheit, auch einmal nachts das Lorscher Freibad zu besuchen, nutzten am Wochenende zahlreiche Schwimmer. Die DLRG hatte auch in diesem Jahr zu ihrer Aktion "Zug um Zug" eingeladen. Dafür blieb das Freibad ausnahmsweise an zwei Abenden bis Mitternacht geöffnet. Mit vereinten Kräften freiwilliger Teilnehmer sollte eine Strecke von insgesamt 1000... [mehr]

  • Ehejubiläum Lorscher Ehepaar in vielen Vereinen engagiert

    Rosemarie und Anton Weis sind 50 Jahre verheiratet

    Das Fest der goldenen Hochzeit feierten am Freitag Rosemarie und Anton Weis. Die Jubilarin wurde mit dem Mädchennamen Knapek in Lorsch geboren und arbeitete nach ihrer Schulzeit im elterlichen Futtermittel- und Gemischtwarengeschäft in der Schanzenstraße mit. Neben der Familie mit zwei Kindern engagiert sich Rosemarie auch noch bei der Turnvereinigung und beim... [mehr]

  • Närrische Drei

    Sommerfest mit Nagelklotz-Turnier

    Bevor die fünfte Jahreszeit für die Fastnachter wieder beginnt, laden die Närrischen Drei alle ihre Aktiven und Mitglieder des Vereins zu einem Sommerfest ein. Am Samstag, 2. September, treffen sich die Angehörigen der blau-weißen Korporation dazu ab 16 Uhr im Vogelpark.Quiz und Tanzvorführungen"Ein schöner Tag in geselliger Runde mit einem bunten Programm... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Die Rhein-Neckar Löwen geben sich im Pokal gegen Balingen und Eisenach keine Blöße / Reinkind und Rnic trumpfen auf

    Neue Waffe namens Wurfgewalt

    Die Rhein-Neckar Löwen ziehen ins Achtelfinale des DHB-Pokals eins. [mehr]

Ludwigshafen

  • Frauenhaus Einrichtung feiert 35-jähriges Bestehen

    "Ein sicherer, geschützter Raum"

    "Gefühle kann ich gar nicht beschreiben, weil ich keine mehr hatte", entgegnet eine der Betroffenen auf die Frage, wie sich Frauen fühlen, die zuhause Gewalt erleben müssen. "Es war kontinuierliche Angst, Beklemmung, Trauer, Depression", sagt sie in einem Film, den die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen des Ludwigshafener Frauenhauses in Eigenregie zu dessen... [mehr]

  • Direktkandidaten zur Bundestagswahl (4) Doris Barnett (SPD) will vor allem in Bildung investieren

    "Rohstoff zwischen den Ohren"

    "Wir müssen in Bildung investieren - und zwar von Anfang an." Doris Barnett wird nicht müde, zu betonen, wie wichtig das Thema angesichts des großen Umbruchs in Industrie und Arbeitswelt tatsächlich ist. Und wie sich gerade die Bildung in vielerlei Hinsicht auf die Zukunftschancen der Menschen auswirkt. "Was wir zwischen den Ohren haben, ist unser einziger... [mehr]

  • Stadtteil West GAG investiert in Brunhildenstraße 5,5 Millionen

    27 neue Wohnungen

    Die städtische Immobiliengesellschaft GAG errichtet unter dem Motto "Kostengünstiges Bauen - preiswerte Mieten" einen Neubau mit 27 Wohnungen in der Brunhildenstraße. Das alte Gebäude soll in den nächsten Tagen abgerissen werden. Stattdessen entsteht ab Oktober ein vier- bis fünfgeschossiger Komplex für 5,5 Millionen Euro. Die Wohnungen sind zwischen 50 und 88... [mehr]

  • Brauchtum Mundenheimer Gockelskerwe

    Michelle I. löst Vanessa II. ab

    Noch bis Dienstag wird in Mundenheim die Gockelskerwe gefeiert. Bei der Eröffnung am Freitag gab es leider den traditionellen Regen. Trotzdem kamen mehr als 150 Besucher zum "Munnemer Biergarten" auf den Zedwitzplatz (Marktplatz). Holger Scharff, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Mundenheimer Vereine (AGM), begrüßte die Gäste und bedankte sich bei der... [mehr]

  • Festival Das Duo von Pianist Richie Beirach und Saxofonist Dave Liebman war der Höhepunkt von "Jazz am Rhein" in Ludwigshafen

    Sie haben sich viel zu sagen

    Das Duo von Pianist Richie Beirach und Saxofonist Dave Liebman war der Höhepunkt des neuen Festivals "Jazz am Rhein" in Ludwigshafen auf der Parkinsel. Die beiden Musiker kennen sich bereits seit einem halben Jahrhundert [mehr]

Mannheim Stadt

  • Technoseum Opel-Freunde treffen sich mit ihren historischen Wagen vor dem Museum - und viele Besucher machen einen Stopp

    "Der Opel GT, das war ein Jugendtraum von mir"

    Alle haben eines gemeinsam: Den Kühlergrill ziert der bekannte Opel- Blitz. Vor dem Technoseum stehen rund 40 chromblitzende Autos, die mit der Sonne um die Wette strahlen. Die Mitglieder der Alt-Opel-IG treffen sich mit ihren frontgetriebenen Kadetts am Museum. Während manche Mitglieder drinnen ein Museumsangebot nutzen und versuchen, mit einer selbst gebauten... [mehr]

  • Sandhofen

    Busumleitungen wegen Kerwe

    Wegen der Kerwe in Sandhofen am kommenden Wochenende leitet die Rhein-Neckar-Verkehr (RNV) ab morgen, Dienstag, 22. August, Busse um. Grund: Die Kirchgasse im nördlichsten Stadtteil ist bis Montag, 29. August, gesperrt. Auch die Schönauer Straße werde von Freitag, 26. August, 12 Uhr, bis Montag, 29. August, nicht mehr durchgängig befahrbar sein. Betroffen sind... [mehr]

  • Das Ganze betrachten

    Nicht erst die aktuelle Sperrung zeigt die Bedeutung der Rheintalstrecke. Die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels vor einem Jahr war dabei ein entscheidender Schritt zu einer schnellen Verbindung zwischen Rotterdam und Genua. Das werden immer mehr Güterzüge nutzen - und die müssen durch unsere Region. Schätzungen gehen für das Jahr 2050 von rund 500 pro Tag... [mehr]

  • 34 waagerecht Teehaus kam in Containern aus Zhenjiang

    Direkt am großen Fluss

    Mit Qingdao und Zhenjiang hat Mannheim zwei Partnerschaften mit Städten in China. Während die Verbindung zu Qingdao erst im vergangenen Jahr besiegelt wurde, stammt die mit der Millionenstadt Zhenjiang bereits aus dem Jahr 2004. Erste Kontakte hatte es bereits zehn Jahre früher gegeben. Die führten dazu, dass 2001 im Luisenpark ein heute noch sichtbares Zeichen... [mehr]

  • 7 senkrecht Haifa besticht auch durch seine Lage

    Gebirge und Meer

    Gemeinsamkeiten sind nicht zwingend, aber doch häufig die Grundlage für Partnerschaften. Mannheim und die im Norden Israels gelegene Stadt Haifa, die im Mai 2009 einen Vertrag schlossen, haben gleich mehrere: Denn auch Haifa ist eine Multi-Kulti-Stadt, verschiedene Religionen leben hier friedlich zusammen - im Nahen Osten alles andere als eine... [mehr]

  • Mobbing Leser sehen Versäumnisse bei Lehrern und Eltern

    Harte Kritik an Schule

    Mit Unverständnis reagieren Leser auf den Mobbing-Fall an einem Sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentrum (SBBZ) in Mannheim. Wie am Samstag berichtet, quälte dort ein Neunjähriger seinen gleichaltrigen Mitschüler, das Opfer ist jetzt in einer stationären Jugendhilfeeinrichtung untergebracht. "Wozu braucht es ein SBBZ mit nur acht Schülern pro Klasse,... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Besucher blicken Papstschuhmacher Albert Kreca über die Schulter

    Jedes Werkstück ein Unikat

    Lohnenswert ist ein Besuch der Ausstellung "Die Päpste" in den Reiss-Engelhorn Museen allemal. Doch besonders am Samstag lockte die Vorführung mit Schuhmachermeister Albert Kreca (Schuh-Bertl), der für Papst Benedikt XVI. zwei Paare der traditionell roten Schuhe gefertigt hat (wir berichteten), zahlreiche Gäste ins Foyer des Zeughauses in C 5. "Ich finde das sehr... [mehr]

  • 25 senkrecht Windsor feiert seinen 125. Geburtstag

    Kein Königshaus

    Das Wort "Windsor" klingt sofort nach englischem Königshaus, aber das ist hier nicht gemeint - sondern die gleichnamige Stadt in Kanada, direkt an der Grenze zu den USA. In diesem Jahr gab es für die 210 000 Einwohner Windsors eine große Party zu feiern, die Stadt wurde 125 Jahre alt. Dazu waren auch Vertreter der Partnerkommunen eingeladen. Aus Mannheim machten... [mehr]

  • Religion Eine Woche lang abwechslungsreiches Programm bei den jüdischen Kulturtagen / 30 Jahre Gemeindezentrum in F 3

    Musik, Kabarett und Weinprobe

    Bereits zum zweiten Mal lädt die Jüdische Gemeinde zu ihren Kulturtagen ein. Vom 10. bis 17. September dreht sich dabei nicht nur eine Woche lang alles um Konzerte, Theater und Vorträge, es wird auch ein Jubiläum gefeiert. Vor genau 30 Jahren im Jahr 1987 bezog die Jüdische Gemeinde nach vielen Jahren Unterkunft in Provisorien ein neu errichtetes Gemeindezentrum... [mehr]

  • Investition Bahn will drei Brücken sanieren sowie eine neue S-Bahn-Station und eine Lärmschutzwand bauen

    Neues Gleis auf zwei Kilometern

    Die Bahn will auf der östlichen Riedbahn in Höhe von Neuostheim ein zweites Gleis verlegen. Ab 11. September werden die Pläne dafür offengelegt. Nach Informationen dieser Zeitung sollen nach dem Ausbau mindestens doppelt so viele Güterzüge auf der Strecke fahren wie heute. [mehr]

  • Kirche Beliebter Feudenheimer Theologe wird Dekan

    Pfarrer Glocker geht nach Bruchsal

    Für die gläubigen Katholiken kam es überraschend: In den Sonntagsgottesdiensten erfuhren sie, dass Pfarrer Lukas Glocker Mannheim im November verlässt und Dekan in Bruchsal wird. Der Geistliche ist derzeit Leitender Pfarrer der katholischen Seelsorgeeinheit Maria Magdalena und stellvertretender Stadtdekan. [mehr]

  • Landgericht Mutmaßliche Chefs eines Drogenrings müssen sich verantworten / Sie sollen Rauschgift aus Mexiko und Kolumbien beschafft und weiterverkauft haben

    Prozess um Kokain-Transporte aus Südamerika

    Wegen Drogenhandels im großen Stil müssen sich vom morgigen Dienstag an vier Männer vor der Strafkammer des Mannheimer Landgerichts verantworten. Den mutmaßlichen Köpfen eines Drogenrings wird vorgeworfen, seit 2014 Kokain aus Mexiko und Kolumbien geschmuggelt und in Deutschland verkauft zu haben. Einer der Strippenzieher ist laut Anklage Edgar B. Er soll vor... [mehr]

  • Berufliche Bildung Werner-von-Siemens-Lehrerteam bereitet Innovationstag zum Thema Industrie 4.0 vor / Netzwerke und Automatisierung als Unterrichtsziele

    Schüler demonstrieren neue Technik

    Handyschalen nutzt fast jeder, der ein Smartphone hat. Aber wie entstehen diese Schutzhüllen? An welcher Stelle müssen für welches Modell Löcher gebohrt werden? Welche Rolle spielen dabei RFID-(radio-frequency identification-)Chips? Wie lässt sich das Verpressen des Kunststoffs steuern? Und wie die Weitergabe an die nächste Produktionsstation? Unter anderem mit... [mehr]

  • Verfahren

    So läuft die Planfeststellung

    Die Offenlegung der Pläne zu den Arbeiten an der Riedbahn ist Teil des sogenannten Planfeststellungsverfahrens. Dieses hat das Ziel, alle öffentlichen und privaten Interessen rund um ein Bauprojekt zu berücksichtigen. Die Offenlegung dient der Information. Jeder, der seine Belange betroffen sieht, kann bis zwei Wochen nach Offenlegung Einwendungen erheben. Wenn... [mehr]

  • 33 senkrecht Vertrag mit Riesa ein Jahr vor dem Mauerfall

    Stahlküche der DDR

    Mannheims sächsische Partnerstadt Riesa liegt idyllisch an der Elbe, überhaupt bietet sie überraschend viel Grün. Wie viele Städte in Westdeutschland sprach auch Mannheim Ende der 1980er Jahre bei der Ständigen Vertretung der DDR wegen einer Partnerstadt vor - Wandel durch Annäherung. Mannheim bekam Riesa genannt, 1988, ein Jahr vor dem Mauerfall, wurde der... [mehr]

Metropolregion

  • Brauchtum Hatzenbühl rückt den Tabak in den Mittelpunkt

    Einfädeln um die Wette

    Am kommenden Wochenende steht im südpfälzischen Hatzenbühl beim Sommernachtsfest der Tabak im Mittelpunkt des Interesses: Am 27. August, 18 Uhr, geht beim 29. Tabak-Einlese-Wettbewerb eine Konkurrenz über die Bühne, die an alte Zeiten erinnert. Dabei müssen Tabakblätter mit einer sogenannten Einlesenadel an der zähen und klebrigen Hauptrippe des Blattes für... [mehr]

  • Frankenthal

    Nach Sturz mehrere Verfahren am Hals

    Nach einem leichten Sturz mit dem Fahrrad hat es ein 33-Jähriger aus Frankenthal in der Pfalz mit mehreren Strafverfahren zu tun. Die Polizisten hätten ein verbotenes Messer und ein Ticket des öffentlichen Nahverkehrs, das ihm nicht gehörte, entdeckt, teilte die Polizei gestern mit. Außerdem war das Fahrrad nach ersten Erkenntnissen gestohlen. Der Mann habe sich... [mehr]

  • Reformationsjubiläum Rund um die Landauer Stiftskirche wird ein Stationentheater aufgeführt / Premiere am 21. September

    Vorverkauf zum "kleinen Luther" startet

    Während fleißig für die Premiere des Stationentheaters "Der kleine Luther" geprobt, gebaut, genäht und gebastelt wird, startet der Vorverkauf für den Höhepunkt des Lutherjahrs in Landau. Vom 21. September bis 3. Oktober führen 100 Amateurschauspieler die große Geschichte der Reformation 36 Mal auf. Als Bühne dient die Stiftskirche, die im Mittelpunkt des... [mehr]

  • Verkehr Grüne radeln von Heidelberg nach Speyer

    Zeichen für Schnellweg

    Mit einer Fahrt von Heidelberg nach Speyer haben die Grünen in der Metropolregion für einen Radschnellweg demonstriert. Der soll auf einer Strecke von 36 Kilometern von Heidelberg über Mannheim und Ludwigshafen nach Schifferstadt führen und wird von der Metropolregion Rhein-Neckar geplant. Die Grünen setzen sich für eine Verlängerung der Route nach Speyer oder... [mehr]

Nachrichten

  • Türkeikrise Spanien entlässt deutschen Autor aus der Haft

    Ankara legt im Streit mit Berlin nach

    Nach der türkischen Einmischung in den Bundestagswahlkampf hat die Festnahme eines Kölner Autors türkischer Herkunft die Krise zwischen Berlin und Ankara noch einmal verschärft. Der auf Betreiben der Türkei in Spanien festgenommene Schriftsteller Dogan Akhanli wurde nach einem Tag Haft zwar wieder auf freien Fuß gesetzt - eine mögliche Auslieferung an die... [mehr]

  • Riedbahn-Ausbau

    Mehr Güterzüge

    Nach den Sommerferien können Bürger die Pläne für den Ausbau der östlichen Riedbahn in Mannheim einsehen. Dem Regierungspräsidium zufolge beginnt die Offenlegung im Planfeststellungsverfahren am 11. September. Die Bahn will auf Höhe Neuostheim ein zweites Gleis verlegen und die Strecke damit durchgängig zweispurig machen. Im Zuge des S-Bahn-Ausbaus soll zudem... [mehr]

  • Migration Spätaussiedler haben sich gut integriert, sehen Zuwanderung anderer Gruppen aber sehr kritisch

    Russlanddeutsche hadern mit Angela Merkel

    Viele Russlanddeutsche beobachten den Zuzug von Flüchtlingen mit großer Sorge. Umfragen zufolge glauben nur die wenigsten, dass den nicht deutschstämmigen Migranten das gelingen wird, was sie selbst geschafft haben: sich gut zu integrieren. Die AfD hat die Gruppe der als wertkonservativ geltenden Spätaussiedler aus Russland und den Nachfolgestaaten der... [mehr]

  • Bundestagswahl CSU-Chef macht Regierungsbeteiligung nicht von Obergrenze abhängig

    Seehofer: Situation hat sich verändert

    CSU-Chef Horst Seehofer setzt nach wie vor auf eine Obergrenze für Flüchtlinge - nennt sie aber nicht mehr ausdrücklich als Bedingung für eine Koalition nach der Bundestagswahl. "Die Situation hat sich verändert, der Kurs in Berlin hat sich verändert", sagte der bayerische Ministerpräsident gestern im Sommerinterview der ARD in Berlin. "Wir haben jetzt... [mehr]

  • Heppenheimer Festspiele

    Thomas Richter tot

    Der langjährige Leiter der Heppenheimer Festspiele, Thomas Richter, ist im Alter von 69 Jahren gestorben. Die letzten Jahre hatte er in einem Pflegeheim gelebt. Richter litt an einer Alzheimer-Demenzerkrankung, die seine Ehefrau Sabine Richter beim Premieren-Empfang der Festspiele 2012 öffentlich gemacht hatte. Aufgrund der Erkrankung war Thomas Richter seit damals... [mehr]

Neulußheim

  • Kulturtreff Alter Bahnhof Das Sven-Wittmann-Duo schließt die Sommersaison ab

    Lieder voller positiver Energie

    Ihr Debüt im Kulturtreff Alter Bahnhof geben beim letzten Frühschoppen des Jahres am Sonntag, 3. September, Sven Wittmann und seine Partnerin Anna Clerici. Sven Wittmann, leidenschaftlicher Songwriter, Sänger und Gitarrist ist seit über 20 Jahren mit unterschiedlichen Formationen auf den Bühnen der Metropolregion anzutreffen. Seit 2005 veranstaltet er die... [mehr]

Oftersheim

  • Evangelische Gemeinde Rolf Brauch vom kirchlichen Dienst auf dem Lande predigt

    "Unser Leben ist Rhythmus"

    "Wir benutzen Sekundenkleber und essen Minutenterrine. Wir lesen Newsticker statt die Tageszeitung, wir essen frische Erdbeeren, wenn es schneit", mit diesen Worten zog Rolf Brauch, Regionalbeauftragter des "kirchlichen Dienstes auf dem Lande" (KDL), gleich zu Beginn seiner Predigt im evangelischen Gottesdienst seine Zuhörer in den Bann. "Online Shopping statt... [mehr]

  • Konzert

    Jürgen betreibt "Schönferberei"

    Jürgen Ferber, der charismatische Liedermacher und Gewinner des Publikumspreises beim Deutschen Song Contest "Der Troubadour" 2015 betreibt mit seinem neuen Soloprogramm "Schönferberei". Am Sonntag, 17. September, ist er um 17 Uhr im Gemeindepark zu hören. Nichts ist sicher vor seinem scharfsinnigen Blick: Männer im Allgemeinen, Frauen im Speziellen,... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Beim Sommerfest wird der jüngste Bewohner der Hardtwaldsiedlung gefeiert / Musikverein spielt auf

    Wiese wird zum Biergarten

    Der kleine Luca konnte sich beim Sommerfest der Siedlergemeinschaft nicht persönlich präsentieren, wurde aber dennoch am Samstagabend als jüngster Bewohner der Hardtwaldsiedlung präsentiert. Musiker Robert Köhler begrüßte den Kleinen, der bestimmt nächstes Mal in unserer Zeitung bei den Neugeborenen zu sehen sein dürfte. Luca war am Freitag um 11.33 Uhr im... [mehr]

Plankstadt

  • Im Porträt Anneliese Strottner ist die Seniorenbeauftragte der Gemeinde / Seit Jahren ist sie bei den Karnevalisten und im Chor "Plankton" aktiv

    Bestehendes aus neuer Perspektive sehen

    Ein fröhliches Lachen, sympathisch strahlende Augen - die Gesamterscheinung von Anneliese Strottner lässt einiges erahnen. Wohl schon, dass sie zwar den Schalk ein wenig im Nacken, aber auch ein großes Herz, vor allem Lebenserfahrung und Wärme besitzt. In Plankstadt hat sie ihren Mittelpunkt gefunden, erzählt die aus Walldürn stammende 53-Jährige. Walldürn,... [mehr]

  • Bücherei

    Eine Woche im Sommerurlaub

    Die Bücherei macht in diesem Sommer eine Woche Ferien. In der Zeit von Samstag, 2. September, bis einschließlich Samstag, 9. September bleibt die Bibliothek geschlossen. Das sollte Lesebegeisterte einplanen. Für diejenigen, die ihre Medien in den eigenen Urlaub mitnehmen möchten, bietet das Büchereiteam einen besonderen Service. Sie passen auf Nachfrage die... [mehr]

  • Squaredance

    Schnuppertreffen auf dem Parkett

    Der Squaredance-Club "Spargel Spinners" veranstaltet an jedem Montag im September Schnupperabende für Anfänger, um den amerikanischen Square-Dance zu erlernen. Neben dem Fitnessaspekt werden die grauen Zellen gefordert, Teamgeist und Koordination trainiert. Im Vordergrund steht aber der Spaß an der Musik und die Bewegung im Team. Im Club hat eine Frau das Sagen,... [mehr]

  • Heimatmuseum

    Werkstoff Glas im Alltag entdecken

    Das Heimatmuseum öffnet am Sonntag, 27. August, seine Pforten für Besucher. Von 14 bis 17 Uhrkann nicht nur das alte Bauernhaus, sondern auch die aktuelle Jahresausstellung "Alles Glas" sowie die Dauerausstellung in der Scheune besichtigt werden. In der Sonderausstellung ist zu sehen, wo den Menschen im täglichen Leben der Werkstoff Glas begegnet. Außerdem ist... [mehr]

Politik

  • Trauerfeier Gedenken an die Opfer des Anschlags von Barcelona / Suche nach den Hintermännern

    Ein Imam im Visier der Ermittler

    Durch die Passionspforte strömen die Gläubigen, das spanische Königspaar schreitet durch das Geburtsportal in Barcelonas berühmtestes Gotteshaus. In der imposanten Sagrada Familia gedenken die Menschen gestern der Opfer der Terroranschläge in Katalonien. Felipe VI. und seine Frau Letizia sitzen im Chor der von Antoni Gaudí (1852-1926) entworfenen Kirche,... [mehr]

  • Rechtsextremismus

    Trump will nachlegen

    Nach anhaltender Kritik an seinen milden Äußerungen über die rechtsextremen Auswüchse von Charlottesville will US-Präsident Donald Trump mit einer Großkundgebung wieder in die Offensive gehen. Morgen Abend wird er vor Tausenden Anhängern in Phoenix (Arizona) sprechen - trotz der Bitte des demokratischen Bürgermeisters der Stadt, Greg Stanton, der Nation so... [mehr]

Region Bergstraße

  • Jazzfestival

    Das Pflaster swingte bis spät in den Abend

    Alpensound, Boogie Woogie und Lichteffekte - und eine Überstunde zum Jubiläum [mehr]

  • Kirche: Weniger Austritte

    Die Zahl der Kirchenaustritte im Bereich der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau (EKHN) ist deutlich rückläufig. Einer Untersuchung im Rahmen der jährlichen Abfrage der statistischen Daten zufolge erklärten im vergangenen Jahr 13 882 Mitglieder ihren Austritt. Im Jahr zuvor lag diese Zahl noch bei 15 592, im Jahr 2014 gar bei 19 705. Über beide Jahre... [mehr]

  • Stadtrundgang der etwas anderen Art Die City aus dem Blickwinkel der Wohnungslosen

    Ohne Geld durch Bensheim

    Bensheim am Samstagmittag. Trubel in der Innenstadt. Volle Einkaufstüten, volle Cafés und satte Passanten. Nur in den Mülleimern findet sich wenig, was sich zu Geld machen lässt. Wenigstens ein paar ausgedrückte Kippen lassen sich noch verwerten. Aus dem Blickwinkel eines Wohnungslosen oder Bedürftigen sieht die Stadt etwas anders aus. Ein Rundgang mit dem... [mehr]

  • Internet Thailändische Webseite führt Viernheimer Gaststätte mit falscher Telefonnummer / Wirtin kann sich Sachverhalt nicht erklären

    Restaurant-Gäste nerven freundliche Rentnerin

    Heidrun Müller liegt auf dem Balkon ihrer Wohnung in der Viernheimer Pestalozzistraße, genießt die Sommersonne. Plötzlich klingelt das Telefon. Die 72-jährige Rentnerin springt auf, läuft zum Apparat - und dann das: Der Mann am anderen Ende der Leitung ist nicht etwa ein Bekannter, sondern jemand, der einen Tisch in einem Restaurant reservieren will. Freundlich... [mehr]

  • Nachruf Der Ex-Intendant der Heppenheimer Festspiele ist tot

    Thomas Richter gestorben

    Thomas Richter, langjähriger Leiter der Heppenheimer Festspiele, ist tot. Richter starb, wie gestern bekannt wurde, am vergangenen Donnerstag im Alter von 69 Jahren. Die letzten Jahre hatte er in einem Pflegeheim gelebt. Thomas Richter, geboren am 28. Dezember 1947 in München, hatte seine Kindheit und Jugend stets dort verbracht, wo sein Vater Hans als Schauspieler... [mehr]

Regionale Kultur

  • Film Cinema Quadrat veranstaltet 32. Symposium

    Die dritte Dimension

    Zum 32. Mal veranstaltet das kommunale Kino Cinema Quadrat in Mannheim (Collini-Center) sein alljährliches Filmsymposium. Das Thema der stets Filmgeschichte und -theorie gewidmeten Veranstaltung, die von Freitag, 13. Oktober, bis Sonntag, 15. Oktober, in Referaten, Werkstattberichten, Diskussionen und Filmsichtungen behandelt wird, ist zugleich hochaktuell wie auch... [mehr]

  • Pop Compania Bataclan auf Sommerbühne der Feuerwache

    Hitziges Gemisch der Klänge

    Einsam wallt das Akkordeon auf, um alsbald vom launischen Spiel des Saxophons, der keck voranpreschenden Rhythmussektion und kraftvollem Gesang fest und feurig umschlossen zu werden: "Planeta Autonomia", der Song, mit dem die Gruppe Compania Bataclan ihr Konzert eröffnet, vereint die melancholische Sehnsucht des Klezmer mit der utopisch-treibenden Kraft des Rock -... [mehr]

  • Kunst Die Galerie Sebastian Fath hat für einen Tag sechs Werke an sechs sehr unterschiedlichen Orten in Mannheim ausgestellt

    Kunst zwischen Autos und Schraubenziehern

    Der Putz bröckelt von der Decke, die Fliesen an den Wänden sind vergilbt und teilweise beschädigt. Es ist wie ausgestorben im Alten Volksbad in der Neckarstadt Ost in Mannheim. Seit 30 Jahren ist es für die Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich. Aus einer der düsteren Kabinen im Untergeschoss scheint Licht in den Flur. Hier hat die Idee des Ausstellungsformats... [mehr]

  • Kunsthalle Das Mannheimer Museum wird digital

    Vermittlung mit Volumen

    Das Stuttgarter Kreativteam Klangerfinder realisiert die digitale Strategie der Kunsthalle Mannheim. Bis zur Eröffnung des Neubaus am 15. Dezember werden laut einer Mitteilung des Museums zwei Kernpunkte umgesetzt: eine "Collection Wall" im Lichtatrium des Neubaus sowie die erste Version einer sogenannten Media Guide-App. Die Umsetzung des Gesamtprojektes soll bis... [mehr]

Reilingen

  • Dorfgemeinschaftshaus und Gasthaus "Zum Löwen" Das für den Technik- und Lagerraum gedachte Nebengebäude wirft viele Fragen auf

    Remise weist erhebliche Schäden auf

    Altbauten bergen Überraschungen. Viele Bauherrn können von dieser Erkenntnis ein Lied singen, nun ist auch die Gemeinde mit dabei, in den Chor einzustimmen - am Dorfgemeinschaftshaus mit Heimatmuseum und Gaststätte "Zum Löwen" hat der Zahn der Zeit ärger genagt, als es vorab den Anschein hatte. Die unter Denkmalschutz stehende Substanz des Gebäudes benötigt... [mehr]

Schriesheim

  • Neckar-Bergstraße Gespräch mit den Bundestagskandidaten an einem Platz ihrer Wahl / Heute: Dr. Karl A. Lamers (CDU)

    "Meine Leidenschaften sind Politik und Marmorkuchen - beides merkt man"

    12 Uhr auf dem Marktplatz von Ladenburg. Eine ältere Dame erkennt Karl A. Lamers und schildert ihm ihr Problem: "Der Fahrkartenschalter am Bahnhof geht schon seit Wochen nicht mehr." Lamers gibt ihr seine Karte, bittet sie, ihm das Problem zu schreiben, und verspricht: "Ich kümmere mich drum." Und wer ihn kennt, der weiß, dass es so ist. Als Treffpunkt hat der... [mehr]

  • Schriesheim Diskussion mit Katrin Göring-Eckardt (Grüne)

    "Town Hall Meeting"

    "Town Hall Meeting" überschreiben die Grünen den Abend, zu dem sie für Mittwoch, 23. August, 19 Uhr, ins Gasthaus "Hirsch" (Schriesheim) einladen. Ziel der amerikanischem Vorbild angelehnten Veranstaltung ist es, dass Bürger mit Politikern direkt ins Gespräch kommen. An jenem Abend haben die Teilnehmer dafür eine hochkarätige Gesprächspartnerin: neben der... [mehr]

  • Weinheim Rathaus-Chefs genießen auf der Sommertour die kulinarische Bergstraße / Diesmal führt der Weg auch in die Burgen-Stadt

    Acht Bürgermeister fungieren als "Test-Esser"

    Rolf Richter, Bürgermeister in Bensheim, kam gerade im maritimen Outfit vom Urlaub aus der Bretagne. Sein Weinheimer Kollege OB Heiner Bernhard und Jürgen Kirchner aus Hemsbach steckten schon in den Vorbereitungen auf den Italien-Urlaub. Da waren schon mal drei Rathauschefs, die sehr wohl wissen, dass sich die Attraktivität einer Urlaubsregion durchaus in ihren... [mehr]

  • Schriesheim SPD lädt in die Weinscheuer Majer ein

    Müntefering kommt

    Einen prominenten Unterstützer hat SPD-Bundestagsabgeordneter Lothar Binding am Freitag, 25. August, zu Gast: Zu Politik bei Kaffee und Kuchen kommt Franz Müntefering (Bild), ehemaliger Vorsitzender der SPD und Vizekanzler, von 15.30 bis 17 Uhr in die Weinscheuer Majer. Der heute 77-jährige Sauerländer ist eines der Urgesteine deutscher Politik. Er war viele... [mehr]

  • Neckar-Bergstraße Die in Edingen wohnende Lehrerin Pinar Touba ist als Boxerin erfolgreich / Mit Ehemann Hamza Nachwuchstrainer beim KSV Schriesheim

    Respektiert im Ring, beliebt im Klassenzimmer

    Eine außergewöhnliche Neubürgerin: Pinar Touba wohnt erst seit April 2017 mit ihrem Mann Hamza in Edingen. Wer sie beim Joggen am Neckar sieht, ahnt aufgrund der Fitness allenfalls, was ihre bisherigen Schüler an der Friedrich-Ebert-Grundschule in Ilvesheim nach einem Schuljahr längst wissen: Ihre Lehrerin ist eine deutsche Spitzenboxerin. Die fünffache... [mehr]

Schwetzingen

  • Palais Hirsch Delegation aus Speyer in Schwetzingen zu Gast / Knapp 20 Kilometer lange Strecke über die Kurpfalzroute verbindet die beiden Städte

    Dackel Bennie fährt bequem im Fahrradkorb mit

    Bennie erkundete erstmal das Palais Hirsch, schnupperte herum und schlabberte Wasser. Der drei Jahre alte Rauhaardackel war mit Frauchen Gabi Knaup und 32 weiteren Menschen aus Speyer am Samstag mit dem Fahrrad zu Gast in der Spargelstadt. Das vier Kilo leichte Hundchen hatte bequem im Korb mit Sonnenschutz mitreisen dürfen. Seit 2000 gibt es die im regelmäßigen... [mehr]

  • Vortrag Jutta und Hartmut Rautenberg sehen Vitalstoffe heutzutage als Mangelware

    Gefahren der Übersäuerung

    Mehr als 20 Interessierte kamen in den Nebensaal des Restaurants "Blaues Loch", wo die Gesundheitsberater Jutta und Hartmut Rautenberg aus Mörlenbach einen Vortrag zur Übersäuerung des Organismus' und den Prinzipien der orthomolekularen Ernährungsmedizin hielten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Förderverein für Gesundheit, Vitalität und... [mehr]

  • Exkursion Im Dunkeln zeigen zwei Schmetterlings-Expertinnen, was das Naturschutzgebiet Hirschacker an Artenvielfalt zu bieten hat / "Leuchtturm" als Falle

    In der Nacht sind nicht alle Falter grau

    Spinner, Schwärmer und Spanner - vor der Exkursion ins Naturschutzgebiet stellen die beiden Fachfrauen Magdalene Hubbuch und Gisela Krewing-Rambausek einige der nächtlichen Flieger detailliert vor. Die Arten gibt es an diesem Abend im Bereich der "Heide" im Naturschutzgebiet bei Hirschacker zu sehen. Etwa 140 Arten Nachtfalter haben Magdalene Hubbuch und Gisela... [mehr]

  • Tage der Industriekultur Hersteller von Emaillebehältern öffnet seine Pforten

    Letzte Chance zur Besichtigung von Pfaudler

    Der Verein Rhein-Neckar-Industriekultur veranstaltet bis Sonntag, 27. August, zum zweiten Mal die Tage der Industriekultur. Im Angebot sind unter anderem Veranstaltungen in Speyer in der ehemaligen Celluloidfabrik, in Heidelberg im Bahnbetriebswerk und in Weinheim in den Freudenberg-Werken. In Schwetzingen findet eine Betriebsbesichtigung beim... [mehr]

  • Bundestagskandidaten Olav Gutting will für die CDU das Direktmandat verteidigen / Beim Paddeln findet er auch Wege gegen den Strom

    Mit "Helmut" auf den Armen des Altrheins

    Olav Gutting steuert von Oberhausen-Rheinhausen aus auf Korsika zu, mit dem Auto auf einem Feldweg. Nach dem "Fünfmarkloch", an einer Brücke, wo früher Angelscheine gegen diese Gebühr ausgegeben wurden, fährt Gutting auf die Insel im Altrhein. Früher sei der französische Kaiser Napoleon bekanntlich oft in der Gegend gewesen, erzählt der... [mehr]

  • Evangelische Kirche "Fahrt ins Blaue" zum Thema Reformation

    Worms lockt mit Denkmal

    Dass im Jahre 500 nach dem Beginn der Reformation in Deutschland der Ausflug der evangelischen Kirchengemeinde an eine Stätte der Reformationsgeschichte führen wird, lag auf der Hand. Aber wohin exakt? Das blieb bei der "Fahrt ins Blaue" unbekannt, bis beim Gewinnspiel das Geheimnis gelüftet wurde. Aber zuerst trafen sich über 70 Senioren voller Erwartungen. Die... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Besichtigung der Bauteile am 23. August möglich

    Den Brunnen wiedersehen

    In den 1980er Jahren wurde im Herzen des Stadtteils Seckenheim auf den Planken der Zabbe-Brunnen aufgestellt, dessen Gestaltung drei Jahrzehnte an die bäuerliche Tradition des Vorortes erinnerte. Im Zuge der Neugestaltung der Ortsmitte wurde er abgebaut und soll nach aktuellem Stand auch nicht mehr am früheren Ort, sondern an einem anderen aufgestellt werden.... [mehr]

  • Seckenheim Sängerbund 1865 und Zabbe-Karnevalisten feiern Sommerfest

    Gemütliches Beisammensein und Schlager

    Das für eine Schlagerparty ideal gelegene Areal der Seckenheimer Schützengesellschaft (SG) war Anlaufpunkt für viele gut gelaunte Menschen. Organisiert wurde die große Feier von Helfern des Sängerbundes Seckenheim und seiner Karnevalsabteilung "Die Zabbe". Die beliebten Schlager, ebenso aktuell wie die beliebten Hits der siebziger Jahre, waren weithin zu hören,... [mehr]

  • Seckenheim Historische Tafeln werden enthüllt

    Pfarrhäuser im Blick

    Zwei weitere Tafeln des Fördervereins Historisches Seckenheim sind fertiggestellt. Inhaltlich beschreiben diese die Geschichte der beiden Pfarrhäuser und verweisen thematisch auf die historische Tafel der katholischen Kirche St. Aegidius und die für 2018 geplante Tafel zur evangelischen Erlöserkirche. Die Enthüllung mit einem Vortrag zur "Geschichte der Ökumene... [mehr]

Speyer

  • Kohl-Grab Datenschutzbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz spricht über die Videoüberwachung auf dem Friedhof des Domkapitels

    "In jeder Hinsicht ein Einzelfall"

    Im Auftrag der Witwe Maike Kohl-Richter liefert eine Kamera täglich 24 Stunden Bilder vom blumenlosen Grab des Alt-Bundeskanzlers Helmut Kohl. "Das ist in jeder Hinsicht ein Einzelfall", betont der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte Dieter Kugelmann im Gespräch mit unserer Zeitung. [mehr]

  • Investition Bahn will drei Brücken sanieren, eine neue Haltestation und eine Lärmschutzwand bauen

    Anwohner wehren sich

    Es ist eine Millioneninvestition: Drei Eisenbahnbrücken will die Deutsche Bahn erneuern, dazu ein zweites Gleis auf der östlichen Riedbahn verlegen, eine Lärmschutzwand errichten sowie eine S-Bahn-Station in Neuostheim bauen. Das Projekt steht unter dem Titel "Ertüchtigung der östlichen Riedbahn" - nach den Sommerferien startet die im Planfeststellungsverfahren... [mehr]

  • Gericht Prozess gegen mutmaßliche Köpfe eines Drogenrings startet / Transport aus Südamerika

    Bande schmuggelte kiloweise Kokain

    Wegen Drogenhandels im großen Stil müssen sich vom morgigen Dienstag an vier Männer vor der Strafkammer des Mannheimer Landgerichts verantworten. Den mutmaßlichen Köpfen eines Drogenrings wird vorgeworfen, seit 2014 Kokain aus Mexiko und Kolumbien geschmuggelt und in Deutschland verkauft zu haben. Einer der Strippenzieher ist laut Anklage der mutmaßliche... [mehr]

  • Oldtime-Jazz-Festival Imponierender Auftritt von "Paris Washboard" / Ein echtes Erlebnis

    Eintauchen und eine neue Welt genießen

    Ihren Namen scheinen "Paris Washboard" an diesem Abend tatsächlich wörtlich zu meinen. Denn auf dem Waschbrett der Gezeiten werden im Innenhof des Rathauses vor allem all jene einer gründlichen Wäsche von oben unterzogen, die sich eingefunden haben, um beim Oldtime-Jazz-Festival einen Abend zu genießen. Die Organisatoren müssten sich für die "doch etwas hohe... [mehr]

  • "Escape & Museum" Knobeln rund um Luthers Lebensgeschichte

    Gemeinsam Rätsel lösen und Spaß haben

    Zum Reformationsjubiläum läuft das "Escape & Museum" noch bis Ende des Jahres. Das von der Historikerin Dr. Nadja Pentzlin organisierte Projekt vereint Spaß am Rätsellösen mit Luthers Lebensgeschichte und der Vorgeschichte zur Speyerer Protestation von 1529. Das Ziel des Spiels ist es, alle Rätsel des Raums gemeinsam in 60 Minuten zu lösen. Es ist für alle... [mehr]

Sport allgemein

  • TischtennisBundesligaBorussia Düsseldorf - TTC Bergneustadt 3:1 TTF Ochsenhausen - TTC Fulda-Maberzell 2:3 Post SV Mühlhausen - TTC Zugbrücke Grenzau 3:0 SV Werder Bremen - TSV Bad Königshofen 3:1 1. FC Saarbrücken - ASV Grünwettersbach 3:2

  • BasketballSupercupSerbien - Russland 85:75 Deutschland - Polen 75:80 Deutschland - Serbien 56:87 Polen - Russland 81:781 Serbien 3 3 0 257:209 62 Polen 3 2 1 239:238 53 Deutschland 3 1 2 210:243 44 Russland 3 0 3 229:245 3

  • HandballDHB-Pokal, 1. Runde, Halbfinale in Hildesheim, Gr. 1 und 3HSV Norderstedt - Leichlinger TV Sportgericht 0:1 TSV Hannover-Burgdorf - TuS N-Lübbecke 26:24 TBV Lemgo - GSV Eintracht Baunatal 33:24 Eintracht Hildesheim - TuSEM Essen 24:21FinaleLeichlinger TV - TSV Hannover-Burgdorf 22:35 TBV Lemgo - Eintracht Hildesheim 37:26Halbfinale in SpringeHC Empor Rostock... [mehr]

  • Fussball2. BundesligaSV Darmstadt 98 - FC St. Pauli 3:0 Eintracht Braunschweig - FC Erzgebirge Aue 1:1 Dynamo Dresden - SV Sandhausen 0:4 1. FC Heidenheim - MSV Duisburg 1:2 Fortuna Düsseldorf - 1. FC Kaiserslautern 2:0 FC Ingolstadt - SSV Jahn Regensburg 2:4 1. FC Nürnberg - 1. FC Union Berlin 2:2 Holstein Kiel - SpVgg Greuther Fürth 3:1 Arminia Bielefeld - VfL... [mehr]

  • HockeyEuropameisterschaft, Vorrunde, 1. Spieltag, Gruppe BEngland - Polen 6:0 Deutschland - Irland 1:1Frauen, Vorrunde, Gruppe BDeutschland - Schottland 4:1 England - Irland 4:1 Irland - Schottland 0:0 Deutschland - England 1:01 Deutschland 2 2 0 0 5:1 62 England 2 1 0 1 4:2 33 Schottland 2 0 1 1 1:4 14 Irland 2 0 1 1 1:4 1 [mehr]

  • VolleyballLänderspielDeutschland - Belgien 3:1

  • Hockey Mannheimerin erzielt 1:0-Siegtreffer im EM-Spiel gegen England / DHB-Herren nur 1:1

    Cecile Piepers goldenes Tor

    Für die deutschen Hockey-Herren wird der Sprung ins Halbfinale der EM in Amsterdam ein hartes Stück Arbeit, die DHB-Damen sind dagegen schon durch. Gegen das aufstrebende Team aus Irland kam die Auswahl von Herren-Coach Stefan Kermas am Sonntag über ein 1:1 (1:0) nicht hinaus und steht vor den Gruppenspielen gegen Mitfavorit England und Außenseiter Polen unter... [mehr]

  • Basketball

    DBB-Auswahl nicht in EM-Form

    Trotz einer Energieleistung von NBA-Jungstar Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer zum Supercup-Abschluss eine Lehrstunde erhalten und sind noch weit von ihrer EM-Form entfernt. Der ersatzgeschwächte Gastgeber verlor gegen den übermächtigen Vize-Weltmeister Serbien in Hamburg mit 56:87 (34:44) und verpasste durch die zweite Niederlage den Turniersieg.... [mehr]

  • Fußball Borussia Dortmund überzeugt zunächst beim 3:0 in Wolfsburg und bleibt dann im Poker um Ousmane Dembélé hart

    Doppeltes Zeichen der Stärke

    Unruhe bei Borussia Dortmund? Davon will beim DFB-Pokalsieger niemand etwas wissen. Weltmeister Mario Götze ist zurück, zum Bundesliga-Auftakt siegt der BVB ohne Probleme 3:0 beim VfL Wolfsburg - und so wirkt das Wechseltheater mit der Hauptfigur Ousmane Dembélé wie eine ärgerliche, aber normale Randgeschichte. "Wie in dieser unruhigen Phase alle... [mehr]

  • Fußball VfB Stuttgart präsentiert sich beim 0:2 in Berlin ordentlich, doch die junge Mannschaft wird knallhart bestraft

    Ein bisschen Lob - und noch mehr Lehrgeld

    Die Anerkennung für ein ordentliches Comeback in der Bundesliga war für Hannes Wolf (Bild) natürlich überhaupt kein Trost. "Wir haben ein Spiel verloren, das fühlt sich natürlich nicht gut an, denn darum geht es ja am Ende", sagte der Trainer des VfB Stuttgart nach dem 0:2 (0:0) bei Hertha BSC. Dennoch: Nach einem Jahr in der 2. Liga meldeten sich die Schwaben... [mehr]

  • Beachvolleyball

    EM-Titel für Glenzke und Großner

    Nadja Glenzke und Julia Großner sind sensationell Beachvolleyball-Europameisterinnen. Das deutsche Überraschungsteam warf zunächst die Olympiasiegerinnen und Weltmeisterinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhort aus dem Turnier. Gestern sicherten sich die Berlinerinnen mit einem 2:1 (15:21, 21:17, 15:11) im Finale gegen die Tschechinnen Kristyna Kolocova und Michala... [mehr]

  • Fußball HSV-Torschütze

    Müllers fataler Jubel

    Es ist wie verflixt: Nichts klappt beim Hamburger SV, selbst der Torjubel geht daneben. Als Nicolai Müller nach dem frühen Siegtreffer zum 1:0 (1:0) über den FC Augsburg zum Jubel ansetzte, drei eingesprungene Pirouetten drehte und dabei die Eckfahne niederriss, verdrehte er sich so sehr das Knie, dass das vordere Kreuzband riss. Diagnose: sieben Monate Pause.... [mehr]

  • Fußball

    Seegerts Verletzung trübt SVS-Freude

    Sieben Punkte aus drei Spielen - der SV Sandhausen ist nahezu perfekt in die Zweitliga-Saison gestartet. Das 4:0 (1:0) gegen Dynamo Dresden war am Samstag der vorläufige Höhepunkt für die Fußball-Mannschaft von Trainer Kenan Kocak. "Das Spiel war nicht so deutlich, wie es das Ergebnis sagt. Aber ich bin sehr zufrieden mit unserem Spiel", sagte Kocak. Die schwere... [mehr]

  • Fußball Leipzig im Pokal gegen Bayern / Lautern trifft auf VfB

    Topspiel in Runde zwei

    Rekordpokalsieger FC Bayern muss in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei RB Leipzig antreten, Titelverteidiger Borussia Dortmund reist zum Drittligisten 1. FC Magdeburg. Das ergab die Auslosung am Sonntag im Fußballmuseum in Dortmund. Regionalligist 1. FC Schweinfurt empfängt den diesjährigen Finalisten Eintracht Frankfurt, wie die Ziehung durch Komikerin Carolin... [mehr]

  • Motorsport

    Wittmann schiebt sich auf Rang zwei

    Sportlich war das DTM-Wochenende in Zandvoort für BMW ein Volltreffer. Nach dem Dreifacherfolg von Timo Glock, Marco Wittmann und Maxime Martin am Samstag raste Titelverteidiger Wittmann am Sonntag zu seinem ersten Saisonsieg. Die Stimmung in der zukunftsbedrohten Tourenwagen-Serie ist aber vor dem letzten Saisondrittel angespannt. Der Grund ist jedoch nicht der... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Nach 0:1-Rückschlag des SV Waldhof gegen die U 23 des Sportclubs ist die Kritik am Platz im Benz-Stadion groß

    Rasen-Ärger und Freiburg-Frust

    Kapitän Hassan Amin sprach von einer "absoluten Katastrophe", Co-Trainer Michael Fink hatte den Rasen im Carl-Benz-Stadion noch nie in einem so verheerenden Zustand gesehen, und Freiburgs Trainer Christian Preußer war schlicht "erschrocken", als er vor Anpfiff den löchrigen, holprigen und seifigen Untergrund betrat, der vom einstigen Grün in der Neuostheimer... [mehr]

Vermischtes

  • Nachruf Komiker und Schauspieler Jerry Lewis stirbt mit 91 Jahren in Las Vegas im Kreis seiner Familie

    "Der verrückte Professor" ist tot

    Als Schauspieler, Regisseur, Wohltäter und komischer Kauz hat Jerry Lewis einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Als der US-Komiker 2014 einen zweiten Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood erhielt, blödelte er herum und biss Regisseur Quentin Tarantino in die Hand. Der feierte ihn danach trotzdem als "Schatz" und "einen der größten Schauspieler und... [mehr]

  • Unglück Vier Schwerverletzte nach Unfall an Autobahn

    77-Jähriger rast in Rastanlage

    Ein 77-Jähriger ist in die Autobahn-Raststätte Wetterau Ost gerast. Er selbst und drei andere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Mann hatte am Wochenende während der Abfahrt auf die Raststätte an der Autobahn Darmstadt-Kassel (A5) heftig beschleunigt, statt abzubremsen, wie die Polizei in Gießen gestern mitteilte. Er raste gegen drei andere... [mehr]

  • Rekord Aldo Berti läuft mehr als 2100 Kilometer - barfuß

    Blasen und Wunden

    Nach einem Gewaltmarsch auf nackten Füßen über mehr als 2000 Kilometer ist Barfußläufer Aldo Berti erschöpft aber glücklich am Kloster Einsiedeln in der Schweiz eingetroffen. Am letzten Tag ließ er es langsam gehen, wie er beim Eintreffen auf dem Klosterplatz berichtete. "So ist Ruhe in mich eingekehrt", sagt der 53-Jährige. Er habe öfter gezweifelt, ob er... [mehr]

  • Wetter Zwei Tote bei Sturm in Österreich / Verletzte und hohe Schäden auch in der Region

    Eingerissene Zelte, umgestürzte Bäume

    Heftige Unwetter über Süddeutschland und Österreich mit orkanartigen Sturmböen haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Mehrere Menschen starben, zahlreiche weitere wurden verletzt. Ein plötzlich einsetzender, starker Sturm riss in der Nacht zum Samstag in Österreich ein riesiges Festzelt um. Zwei Menschen wurden von herabstürzenden Gerüstteilen... [mehr]

  • Nachruf "Grimassen-König" wurde 91 Jahre alt

    Jerry Lewis gestorben

    Der US-amerikanische Komiker und Entertainer Jerry Lewis (Bild) ist tot. Er starb im Alter von 91 Jahren in Las Vegas, wie eine Sprecherin gestern Abend auf CNN sagte. Auch seine Familie habe den Tod bestätigt, meldete das "Las Vegas Review-Journal". Demnach starb er eines natürlichen Todes - friedlich im Kreise seiner Familie. Als Grimassen-König hatte Lewis seit... [mehr]

  • Verkehr In Südfrankreich sitzen Tausende Zugpassagiere fest / Bahnstrecke zwischen Marseille und Cassis wegen Feuers gesperrt

    Waldbrände blockieren Reisende

    Ein Waldbrand östlich von Marseille hat zu einem Chaos im Zugverkehr der ganzen Region geführt. Etwa 2300 Reisende mussten in den Bahnhöfen von Marseille, Nizza und Toulon in Zügen übernachten, berichtete ein Sprecher der Bahngesellschaft SNCF gestern. Nach Informationen der Nachrichtenagentur AFP waren sogar bis zu 4000 Menschen von dem Ausfall betroffen. In... [mehr]

  • Astronomie Die USA fiebern Himmelsspektakel entgegen / Zu Hysterie führten solche Ereignisse zu allen Zeiten überall auf der Welt

    Wenn der Tag zur Nacht wird

    Der Countdown läuft: Am heutigen Montag wird sich in den USA die Sonne verdunkeln. Hunderttausende warten gespannt auf die totale Sonnenfinsternis, es wird erwartet, dass bis zu einer Million Menschen anreisen. Die "Great American Eclipse" ist die erste sich von Küste zu Küste erstreckende totale Sonnenfinsternis auf dem Kontinent seit 99 Jahren. Erwartet wird,... [mehr]

VfR Mannheim

  • MM-Extra-Spiel VfR Mannheim feiert zum Auftakt der Verbandsliga-Saison einen 3:2-Derbysieg gegen Heddesheim

    Zeric trifft Fortuna ins Herz

    Zum Saisonstart gleich ein Riesen-Spektakel: Das Auftaktspiel der Fußball-Verbandsliga zwischen dem VfR Mannheim und Fortuna Heddesheim vor 600 Zuschauern im Rhein-Neckar-Stadion hatte es in sich. Die Rasenspieler gewannen durch einen Treffer in der letzten Minute das Duell der Titelfavoriten knapp mit 3:2 (1:1). Die Partie hätte locker als Wiedersehensparty... [mehr]

Viernheim

  • Personalwechsel Regionalvorstand Udo Reinhardt verabschiedet / Björn Hörnle Nachfolger

    "Werde den Johannitern noch erhalten bleiben"

    Sängerin Trude Herr und die Kölner Band BAP hatten mit dem Lied "Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier" einen Riesenhit, dessen Text auf viele Menschen zutrifft. Dazu gehört mittlerweile auch Udo Reinhardt von der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH), der als Regionalvorstand offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurde. "Ich werde jetzt erst einmal... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Fleißiges Bäckerteam versorgt die Gäste mit selbst gebackenem Flammkuchen und Brot

    Gemütliche Feier im Schatten der Linde

    Es herrschte ein reges Kommen und Gehen beim traditionellen Lindenfest, zu dem der CDU-Stadtverband Viernheim am gestrigen Sonntag bereits zum 28. Mal eingeladen hatte. Bei bestem Wetter, "gut, dass die Sonne scheint und es nicht zu heiß ist", wie die Vorsitzende Petra Borgwardt zufrieden feststellte, waren Parteifreunde aus nah und fern gekommen, um ein paar... [mehr]

  • Fußball TSV Amicitia feiert mit dem 2:1 gegen Vogelstang einen gelungenen Saisonstart

    Glücksgefühle in Viernheim

    Der jungen Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim II ist in der Fußball-Kreisklasse A II Mannheim ein perfekter Start in die neue Saison gelungen. Im Heimspiel gegen den SSV Vogelstang glückte ein knapper 2:1-Sieg, der nach dem Schlusspfiff ausgiebig bejubelt wurde. Der Erfolg hing allerdings am seidenen Faden, denn die Mannheimer hatten deutlich mehr Torchancen... [mehr]

  • Dankeschönabend Freiwillige Helfer in der Fusionsgemeinde St.-Hildegard-St.-Michael mit einem Preis ausgezeichnet

    Große Ehre für Straßenapostel

    Ob in der katholischen Kindertagesstätte Sankt Hildegard oder Sankt Michael, im Sozialzentrum, ob Büchereiteam, Makerspace, die Caritas-Straßenapostel, das Team rund um die lebendige Krippe oder die Helping Hands - mehr als 350 Ehrenamtliche helfen in der Pfarrgemeinde Sankt HiMi aktiv mit. Wie jedes Jahr veranstalteten die Hauptamtlichen der Gemeinde als Dank... [mehr]

  • TSV Amicitia Triathleten bieten einen Kurs ab 29. August an

    Leichter laufen und effizienter

    Unter dem Motto "Leichter, effizienter und verletzungsfrei laufen lernen" bietet die Triathlonabteilung des TSV Amicitia Viernheim einen neuen Lauftechnikkurs an. Los geht es am 29. August, jeweils dienstags von 18 bis 19 Uhr im Waldstadion. Laufanfänger und Triathloneinsteiger profitieren besonders von der Pose-Running-Laufmethode, da sie ohne Vorkenntnisse und... [mehr]

  • Wiesenfest Außengelände am Skistadl verwandelt sich in ein großes Veranstaltungsareal

    Musikalischer Riesenslalom der Big-Band

    Im Musikangebot der Stadt ist die MSC-Big-Band eine besondere Größe. Das beweist dieses Erfolgs-Ensemble seit 50 Jahren und hat es beim Wiesenfest des Ski-Clubs erneut bestätigt. Mit ihrem unverwechselbaren Sound stellt die Big-Band eine besondere Epoche moderner Musik vor. Es sind Melodien, die an Frank Sinatra und Louis Armstrong erinnern. Damit wollte der... [mehr]

  • Coyote Café Eva Jeanette Izoubaz singt heute Abend

    Rückkehr einer alten Bekannten

    Nach einer längeren Pause kommen am heutigen Montag, 21. August, um 20 Uhr, zwei altbekannte Gesichter der Musikszene in der Metropolregion Rhein-Neckarzurück zur Session von Holger Bläß & Friends im Coyote Café am Stadtplatz zwischen Rhein-Neckar-Zentrum und Kinopolis. Sängerin Eva Jeannette Izoubaz und Steffen Foshag werden die Gäste des Konzerts sein. An... [mehr]

  • Fußball Partie der SG Viernheim gegen den SV Enosis Mannheim muss neu angesetzt werden

    Schiedsrichter verletzt, Spiel abgebrochen

    "Das Spiel wurde abgebrochen". Was sich wie ein neuer Skandal anhört, hatte bei der Partie zwischen der SG Viernheim und dem SV Enosis Mannheim in der Fußball-Kreisklasse A II Mannheim einen plausiblen Grund. Schon vor dem Seitenwechsel hatte sich der Unparteiische Sven Meyer eine Muskelverletzung zugezogen und konnte nach der Halbzeitpause das Spiel nicht wieder... [mehr]

  • Brieftaubensport 597 Jungtiere von 18 Züchtern nahmen am zweiten Wertungsflug teil

    Start erneut in Hagenau

    Auch der zweite Wertungsflug der Reisevereinigung Viernheim und Umgebung startete vom 99 Kilometer entfernten Hagenau. Aufgrund der unbeständigen Wetterlage war ein Start am Wochenende nicht möglich gewesen, weshalb er auf montags verschoben wurde. "Safety first" gilt auch im Brieftaubensport. Gerade bei den "Kleinen" muss man besonders behutsame Entscheidungen... [mehr]

Wirtschaft

  • Rheintalbahn

    "Wird noch einige Zeit dauern"

    Nach dem Erdrutsch an einer Tunnelbaustelle in Rastatt und der Sperrung der Rheintalbahn könnte die Ursachenforschung länger dauern. "Die Aufarbeitung wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen", teilte die Deutsche Bahn (DB) gestern mit. Seit dem 12. August steht der Verkehr auf einer der wichtigsten europäischen Nord-Süd-Verbindungen still. An der Unglücksstelle... [mehr]

  • Luftfahrt Übernahme soll im September abgeschlossen sein

    Air Berlin macht Tempo bei Verkauf

    Air-Berlin-Chef Thomas Winkelmann will die Übernahme der insolventen Fluggesellschaft innerhalb weniger Wochen unter Dach und Fach bringen. "Wir wollen den Verkauf spätestens im September abschließen. Sonst schwindet das Vertrauen der Kunden in die Airline", sagte Winkelmann der Zeitung "Bild am Sonntag". Ein Angebot des Nürnberger Unternehmers Hans Rudolf Wöhrl... [mehr]

  • Verkehr Die Zahl der elektrischen Vespas nimmt rapide zu / Autozulieferer Bosch sammelt damit Erfahrungen mit der E-Mobilität

    E-Roller auf dem Vormarsch

    In China sind heute schon etwa 200 Millionen Elektro-Roller unterwegs - kleine Motorräder, die mit Strom aus Batterien statt mit Benzin fahren. Ihre lauten und abgasintensiven Vorgänger sieht man in den Großstädten des asiatischen Landes kaum mehr. Für Deutschland ist das ein Blick in die Zukunft. Denn hier dominieren noch die Roller mit Benzin-Motor. "Aber der... [mehr]

  • Finanzwelt Ex-Bundesbankpräsident Ernst Welteke wird 75 / Vom "Mister Euro" zur "Adlon-Affäre"

    Karriere mit abruptem Ende

    Ernst Welteke begleitete als oberster Notenbanker die Einführung des Eurobargeldes in Deutschland und stieß die Reform der Bundesbank an. Doch für viele ist sein Name vor allem mit der "Adlon-Affäre" verbunden. Heute wird der frühere Bundesbank-Präsident 75 Jahre alt. Welteke war der angesehene "Mister Euro" und geschätzt für die reibungslose Umstellung der... [mehr]

  • Klage Unternehmen verliert Streit um Turbinen auf der Krim

    Niederlage für Siemens

    Siemens hat im Streit um sanktionswidrig auf die Halbinsel Krim gebrachte Gasturbinen eine Niederlage erlitten. Das Moskauer Schiedsgericht lehnte es in einem Eilentschied ab, die vier Turbinen zu beschlagnahmen, wie russische Medien gestern berichteten. Die Klage sei nicht begründet. Der Konzern hatte die russische Firma Technopromexport verklagt, weil die... [mehr]

Worms

  • Nibelungenfestpiele Zaimoglu schreibt, Lang gewinnt Preis

    Festival zieht eine positive Bilanz

    Die Verantwortlichen der Wormser Nibelungenfestspiele haben zum Abschluss der diesjährigen Ausgabe ein positives Fazit gezogen. Die Vorstellungen hätten insgesamt eine Auslastung von 90 Prozent verzeichnet, hieß es in einer Mitteilung von gestern. Zuschauerzahlen selbst wurden nicht genannt. Das letzte Stück der Nibelungen-Trilogie von Albert Ostermaier, "GLUT.... [mehr]

Zwingenberg

  • Traditionsfest Kerweumzug zog bei angenehmem Sommerwetter durch die Straßen der Stadt / Drei Rettungswagen-Einsätze führten zu Verzögerungen

    Stimmungsvolle Parade mit vielen Farbtupfern

    Geduld mussten die Zwingenberger Kerwegäste gestern mitbringen. Vor allem, wenn sie sich zum Sehen des Kerwezuges entlang der B 3 positioniert hatten. Der ließ länger als sonst auf sich warten, denn wichtiger waren die Rettungsfahrzeuge, die gleich dreimal in die Altstadt gerufen wurden. Zweimal musste der Zug warten, damit An- und Abfahrt der Einsatzwagen über... [mehr]

  • Altes Rathaus Im September abwechslungsreiches Angebot / Tag der offenen Tür

    Termine der Spielerei

    Nachdem die Spielerei im August nach den Sommerferien ruhig in die neue Saison gestartet ist, geht es im September richtig zur Sache. Am zweiten Wochenende beteiligt sich die Spielerei an der bundesweiten Aktion "Stadt Land Spielt!", mit einem Spielefest. Dafür steht am 9. und 10. September die Spielerei für alle Interessierten offen, um die Welt der Spiele zu... [mehr]

Newsticker

  • 12:04 Uhr

    Weibersbrunn: Kilometerlanger Stau nach Auffahrunfall

    Ein Auffahrunfall sorgte am heutigen Montagmorgen auf der A 3 bei Weibersbrunn-Rohrbrunn in Fahrtrichtung Frankfurt für einen mehrere Kilometer langen Stau. Gegen 6.30 Uhr kam es im Baustellenbereich bei Rohrbrunn zu einer Verkehrsstockung. Ein 69-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus Bamberg bremste seinen Zug dabei auf dem rechten Fahrstreifen ab. Sein... [mehr]

  • 12:35 Uhr

    Reilingen: Zwei Wildunfälle in kurzer Zeit

    Reilingen. Zeit- und ortsnah ereigneten sich am Wochenende zwei Wildunfälle auf der L 723. Am Sonntagabend, kurz vor 20 Uhr, war der Fahrer eines Honda von Hockenheim kommend in Richtung Walldorf unterwegs, als ein Reh die Straße überquerte, von dem Auto erfasst und tödlich verletzt wurde. Aufgrund des Zusammenstoßes war das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und... [mehr]

  • 12:56 Uhr

    Ketsch: Einbrecher suchen zwei Wohnhäuser heim

    Ketsch. Gleich zwei Einbrüche in der Enderlegemeinde über das vergangene Wochenende beschäftigen derzeit die Polizei. In ein Haus in der Gartenstraße wurde laut Mitteilung der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 20 und 14 Uhr, eingebrochen. Die Täter konnten vermutlich durch Übersteigen einer Mauer auf das Grundstück gelangen. Um unbemerkt... [mehr]

  • 16:07 Uhr

    Mosbach: E-Bike-Fahrer schwer verletzt

    Bereits am Donnerstag ereignete sich in Reichenbuch ein Verkehrsunfall, bei dem ein 89-jähriger E-Bike-Lenker schwer verletzt wurde. Ein Autofahrer war auf dem Herdweg in Richtung K 3943 unterwegs und hatte den Zweiradfahrer offenbar an der dortigen Einmündung übersehen. Der Senior, welcher gerade auf der Kreisstraße in Richtung Reichenbuch fuhr, wurde vom Audi... [mehr]

  • 16:18 Uhr

    Zwingenberg: Diebe stahlen Autoteile im Wert von 150.000 Euro

    Zwingenberg. Sachschaden in Höhe von insgesamt mindestens 150.000 Euro haben unbekannte Täter an 19 unterschiedlichen BMW-Fahrzeugen angerichtet, die auf dem Gelände des Autohauses Vogel am Gießer Weg in Zwingenberg abgestellt waren. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Südhessen mit Sitz in Darmstadt mitteilt, waren Lenkräder samt Airbag,... [mehr]

  • 18:09 Uhr

    Einhausen: Fünf-Zentner-Bombe im Wald entschärft

    Einhausen. Im Waldgebiet an der Landesstraße 3111, zwischen Einhausen und Jägersburg, wurde heute Nachmittag eine Fünf-Zentner-Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfungsmaßnahme durch den Kampfmittelräumdienst wurde ein Sicherheitsradius von 700 Meter eingerichtet. Vom Sicherheitsbereich war lediglich das Waldgebiet der Gemarkung... [mehr]