Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 28. August 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2003 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Nach 2:2 in Leverkusen erklärt Hoffenheims Manager Rosen die Kaderplanung für abgeschlossen - nur Ochs und Toljan könnten noch gehen

    Entspannt in den Transfer-Endspurt

    Noch eine halbe Stunde nach dem Spiel in Leverkusen standen Alexander Rosen die Schweißtropfen auf der Stirn. Spätfolgen der ersten Halbzeit beim Hoffenheimer Sportdirektor? Im ersten Abschnitt wurde 1899 von Bayer 04 teils mächtig durcheinander gewirbelt, und "Hoffe" hätte zur Pause schon aussichtslos im Rückstand liegen können. Ausschließlich dem... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheim kassiert in der Champions Hockey League eine verdiente 0:3-Niederlage in Tschechien

    Trinec holt Adler auf den Boden

    Die Mannheimer Adler kassieren nach ihrem Auftaktsieg in der Champions Hockey League jetzt eine verdiente 0:3-Niederlage beim tschechischen Vertreter Ocelari Trinec [mehr]

Altlußheim

  • Angelsportverein Fischerfest zieht viele Besucher an den Silzsee / Lukas Raasch trägt die Kette als Fischerkönig / Bürgermeister Hartmut Beck lobt Verein für Pflege

    Im Shuttle-Bus zum Fischgenuss und zur Krönung

    Mitten im Naturschutzgebiet sitzen, leckeres Essen genießen und dabei Könige ehren? Das war im Silz bei Altlußheim am Wochenende möglich - beim Fischerfest des Angelsportvereins (ASV) versammelten sich sehr zahlreich Fischfans und Freiluftfeierer. Über dicht besetzte Reihen freute sich Vereinschef Bernd Bär schon tagsüber. Am Samstagabend, zur offiziellen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neues Programm

    Kultur 2018 in der Bibliser "Filminsel"

    Die "Filminsel" in Biblis ist nicht nur ein Kino, sondern auch Austragungsstätte von Konzerten und anderen Kulturveranstaltungen. Jetzt wurde das neue Kleinkunst-Programm für das kommende Jahr vorgestellt. Nachfolgend eine Übersicht. 31. Januar 2018: Sebastian Lehmann, "Ich war jung und hatte das Geld" 7. März 2018: Susanne Hasenstab und Emil Emaille, "Warum ist... [mehr]

  • Witwe lässt Grab durch Kamera überwachen

    Anlage an der Ruhestätte von Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl in Speyer ist rund um die Uhr in Betrieb / Besucher sollen nicht erfasst werden [mehr]

Bananeweb

  • Bundestagswahl 2 Eine BAnane-Mitarbeiterin macht sich Gedanken über die Entwicklung

    Es war einmal der Schulz-Effekt

    Geht mit Schulz die Sonne auf für die SPD?" - so lautete im Januar dieses Jahres die Überschrift eines Artikels der "FAZ". Und nicht nur der Autor schien sich diese Frage zu stellen. Nachdem bekannt wurde, dass Martin Schulz statt Sigmar Gabriel sowohl den Parteivorsitz als auch die Kanzlerkandidatur für die Sozialdemokraten übernehmen würde, fragte sich das die... [mehr]

  • Bundestagswahl 1 Eine BAnane-Mitarbeiterin macht auf möglich Gefahren in den sozialen Netzwerken aufmerksam

    Manipulation oder echt?

    Die Bundestagswahl ist am 24. September und der Wahlkampft mal mehr, mal weniger offensichtlich im Gange. Medien haben in dieser Zeit eine hohe Bedeutung, dienen als Informanten für den Bürger, klären auf und können Stimmungen in der Gesellschaft erzeugen. Von geringer Relevanz zu sprechen, wäre folglich falsch. Leider hat es in den vergangenen Jahren gewisse... [mehr]

  • Digitale Welt Immer mehr "Influencer" schreiben über Mode, Reisen und viele andere Themen

    Trend: Einflussreiche Blogger

    Wir befinden uns in einer Zeit, in der soziale Netzwerke ("Digital Influence") einen immer größeren Stellenwert einnehmen. Einige Plattformen im Web erfüllten zu Beginn der digitalen Ära einen anderen Zweck als heute. So galten beispielsweise Blogs als persönliche Plattformen, die wie ein Online-Tagebuch genutzt wurden. Doch Blogger haben sich mittlerweile zu... [mehr]

  • Uncool . . .

    Am 24. September wird ein neuer Bundestag gewählt. Dass es bald so weit ist, erkennen die geneigten Bürger vor allem daran, dass sie auf Schulweg, Heimweg und Spaziergang von den freundlichen Gesichtern der Kandidierenden begleitet werden. Ich gebe es ja zu: Hin und wieder muss auch ich mir ein Grinsen verkneifen, wenn die Politiker plötzlich Brille und... [mehr]

  • Stadtparkinvasion Bergsträßer Schulen und der Verein Jugendaktiv boten zwei Tage lang Programm in Bensheim

    Von Hip-Hop bis Kuschelrock

    Musik ist viel mehr als nur Radio, das uns durch den Alltag begleitet, Musik ist auch eine darstellende Kunstgattung, eine helfende Therapieform und ein Ausdruck von Leidenschaft und Gefühl zu gleich. Die zehnte Stadtparkinvasion verband diese starke Ausdruckskraft der Musik mit glänzenden Lichteffekten und begeisterte von Freitagnachmittag bis in den späten... [mehr]

  • Selbstversuch Eine BAnane-Mitarbeiterin testet seit einiger Zeit intermittierendes Fasten

    Zeit zum Regenerieren

    Es ist 18 Uhr - ich werde gefragt: "Möchtest du auch was zu essen haben?" Meine Antwort seit mittlerweile fast vier Monaten ist immer noch: "Nein, danke, ich esse heute nichts mehr." Jedes Mal schütteln die anderen den Kopf und irgendeiner fragt immer: "Warum denn nicht?" Warum nicht, das ist eine gute Frage. Ich esse um 18 Uhr nichts mehr, weil ich mich dazu... [mehr]

Bensheim

  • Fehlheimer Kerb Bieranstich mit der Stadtverordnetenvorsteherin Christine Deppert / Steinkrug ging zu Bruch

    Die Schirmherrin lässt es bei der Eröffnung krachen

    Wer sich am Samstag dem Fehlheimer Dorfplatz näherte, konnte schon von einiger Entfernung Stimmungsmusik hören. Die Feierabendmusikanten spielten die Begleitmusik für den Startschuss der Fehlheimer Kerb. Als die am vergangenen Samstagabend offiziell eröffnet wurde, waren zwar schon einige Liter Bier über die Theke gegangenen, aber der obligatorische Akt des... [mehr]

  • Gebühren

    GLB spricht über Kinderbetreuung

    Die Grüne Liste Bensheim (GLB) freut sich, dass in Hessen ab August 2018 das erste bis dritte Kindergartenjahr nahezu beitragsfrei sein wird. Eine wichtige Entscheidung der schwarz-grünen Landesregierung, welche die Familien mit bis zu 5000 Euro pro Kind über die gesamten drei Jahre der Kindergartenzeit entlaste und die kostenfreie Betreuungszeit auf sechs Stunden... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule Ab September Angebote in Bensheim

    Neue Sprachkurse

    Die Kreisvolkshochschule Bergstraße hat ihr Angebot erweitert und bietet ab September Kurse in Bensheim an. Bestehende Angebote bleiben erhalten - neue kommen hinzu. So auch in der Fremdsprache Deutsch - für ausländische Mitbürger. Die Niveaustufen A1, A2 und B1 laufen ab dem 12. September in Bensheim, Deutschunterricht ist jeweils dienstags und donnerstags von... [mehr]

  • Neuer Kurs

    Nordic Walking für Einsteiger

    Der Nordic-Walking- Treff Nibelungen richtet ab Samstag, 2. September, einen neuen fünfteiligen Einsteiger-Kurs aus. Die weiteren Termine sind der 9., 16. und 23. September sowie der 7. Oktober, jeweils um 10 Uhr. Wer diese Sportart, bei der fast alle Muskelgruppen in einer sehr gelenkschonenden Weise belastet werden, kennenlernen möchte ist dort genau richtig,... [mehr]

  • VfL Bensheim

    Tai Chi mit Großmeister

    Wieder einmal macht der chinesische Meister Dr. Wang Zhi Xiang Station in Bensheim. Auf Einladung des VfL Bensheim und der Tai-Chi-Schule am Neuhof gastiert er vom 14. bis 19 September in der Stadt. Wer Interesse an Tai Chi und Qi Gong hat, bekommt damit Gelegenheit, diese Sportarten mit Dr. Wang persönlich zu üben. Den Anfang macht ein Meditations-Kurs am 14.... [mehr]

  • Heimatvereinigung Oald Bensem hatte in den Sommermonaten einen vollen Terminkalender

    Umzüge und Zapfenstreiche

    Oald Bensem hat in diesem Sommer wieder an vielen Festen mitgewirkt und die Festzüge mit seinen Trachten bereichert. Los ging es am Pfingstsonntag: Die Heimatvereinigung folgte der Einladung der Stadt Bürstadt, um am Umzug zu Ehren des 1250-jährigen Stadtjubiläums beizuwohnen. Bei schönstem Wetter säumten viele Zuschauer die Umzugsstrecke und spendeten den... [mehr]

  • Unterstützung für die Feuerwehr

    Hautnah die spannenden Aufgaben einer Feuerwehr kennenlernen, interessante Einblicke in das Umfeld der Brandschützer bekommen und lehrreiche Fortbildungen besuchen: Die Feuerwehr Bensheim bietet jungen Menschen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) leisten wollen, abwechslungsreiche Einsatzmöglichkeiten. Marius Putz heißt der "alte", Tim Hiesinger ab 1.... [mehr]

  • Sankt Anna Konzert des Männerchors In Voce Veritas in der gut besuchten Gronauer Kirche

    Von Mendelssohn bis Elvis Presley

    Bei ihrem nunmehr dritten Stelldichein in der evangelischen Kirche Sankt Anna bescherte der Männerchor In Voce Veritas am Freitagabend eine Mischung von geistlichen und weltlichen Gesängen aus verschiedenen Epochen. Der neunköpfige Chor (einschließlich des Dirigenten) besteht aus früheren Mitgliedern des Dresdner Kreuzchores und bestreitet seit einigen Jahren... [mehr]

  • Parktheater Opernsängerin tritt am 16. Dezember mit der Kammerphilharmonie St. Petersburg auf

    Weihnachtskonzert mit Deborah Sasson

    Der in Bensheim lebende Opern- und Musicalstar Deborah Sasson hat sich in diesem Jahr für ihre Heimatstadt etwas Besonderes einfallen lassen. Zusammen mit der Kammerphilharmonie St. Petersburg, Tschaikowski-Preisträger Iwan Urwalow am Flügel und dem Teufelsgeiger Ashraf Kateb aus Syrien will sie Bensheim in weihnachtliche Stimmung versetzen. "Am Samstag, 16.... [mehr]

  • Flugtag Hunderte erlebten am Wochenende die Faszination Fliegen aus allernächster Nähe

    Zirkus in der Luft und am Boden

    Auch wenn es schwerfällt, den Auftritt des großen Vogels zu relativieren: Die Bensheimer Flugtage sind mehr als "Tante Ju". Monatelang wird das Spektakel auf den Bensheimer Stadtwiesen vorbereitet. Auch in diesem Jahr hat die Segelfluggruppe wieder ein tolles Programm organisiert. [mehr]

Biblis

  • Filminsel Nach heftigem Gewitter kann die Freiluft-Vorstellung doch stattfinden / An beiden Abenden nahezu ausverkauft

    "Salazars Rache" triumphiert

    Auch wenn das kurze, aber heftige Unwetter am Freitag für Verzögerungen sorgte: Das Open-Air-Kino zum 30. Geburtstag der Bibliser Filminsel fand statt. Zuschauer und Helfer des kommunalen Kinos hielten durch, um sich den neusten Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe anzusehen. Nach kurzer Verspätung flackerte "Salazars Rache" über die Leinwand im Pfaffenau-Stadion.... [mehr]

  • Einsatz Wattenheimer Wehr räumt Landstraße frei - und muss dafür zwei Stunden das Kerwedorf verlassen / Gäste zeigen Verständnis

    Baum kracht bei Unwetter auf die L 3261

    Ein heftiges Unwetter riss die Wattenheimer Feuerwehr am Freitagabend mitten aus der Kerwefeier: Die stürmischen Böen hatten einen großen Baum zu Fall gebracht, der direkt am Ortseingang auf Höhe der Weschnitzbrücke auf die Landstraße krachte. Gegen 19 Uhr brach das Gewitter los und hatte sich nach knapp 20 Minuten wieder verzogen - die neun Einsatzkräfte... [mehr]

  • Ausschuss I Biblis gibt 490 000 Euro aus

    Neubau in der Kleinen Rosengasse

    Für das neue Gebäude in der Bibliser Kleinen Rosengasse hat die Verwaltung alle Einwendungen der Nachbarschaft in den Plan eingearbeitet. Darüber informierte Bürgermeister Felix Kusicka die Ausschüsse. Der Neubau bleibe drei Meter von der Grundstücksgrenze weg, und der Eingang befinde sich auf der Rückseite, um zu verhindern, dass jemand direkt auf die Straße... [mehr]

Brühl

  • Ferienprogramm Kinder lernen bei Christina Fichtner backen / Nachwuchskonditoren machen Florentiner und Linzertörtchen

    Doppelstock-Torte wird mit Perle gekrönt

    "Backe, backe Kuchen, Christina Fichtner hat gerufen", so könnte man die bekannte Kinderliedzeile umdichten. Denn die Brühlerin, die als "Lumara"-Fachberaterin eine Backschule betreibt, wollte Kindern als Ferienprogramm den richtigen Umgang mit Teig, Förmchen und Zuckerguss zeigen. Dass backen bei den Schülern angesagt ist, zeigen die Anmeldungen. "60 Anfragen... [mehr]

  • Kolpingfamilie Launiges Sommerfest mit Weggefährten / Musik von DJ Heinz Tippel

    Spielen, plaudern und lachen mit Freunden

    Wer die Sonne im Herzen trägt, wird auch mit vielen wärmenden Strahlen in seinem Leben ausgezeichnet: Wie viele dieser sonnigen Gemüter sich im romantischen Garten zwischen dem Pfarrhaus und dem Kindergarten von St. Bernhard versammelt hatten, konnte sich nicht einfach feststellen lassen. Denn viele der Menschen, die auf Einladung der Kolpingfamilie gekommen... [mehr]

Bürstadt

  • Tagestour Bürstadts Christdemokraten entdecken mit dem Rad die linksrheinische Nachbarkommune und deren Geschichte

    Auf Luthers Spuren durch Worms

    Die Christdemokraten Bürstadts haben unlängst eine Radtour unternommen. Worms war das Ziel. Bei sommerlichem Wetter startete die Radtour am Vormittag am Bürgerhaus in Bürstadt und führte über die Wormser Brücke in die Nachbarstadt. Der fachkundige Streifzug durch die Geschichte startete in der Dreifaltigkeitskirche. Dann leitete der Luther-Rundgang zu Orten in... [mehr]

  • Ortsbeirat

    Begehung in der Chauseeallee

    Mit einer Begehung der Naturoase Chausseeallee beginnt die Sitzung des Ortsbeirats am morgigen Dienstag, 29. August. Um 19 Uhr schauen sich die Politiker gemeinsam mit dem Runden Tisch Naturschutz die Anlage an. Die eigentliche Sitzung beginnt dann im 19.30 Uhr im Alten Rathaus. Dort geht es neben der Chausseeallee auch um einen Antrag der CDU und FDP, Neubaugebiete... [mehr]

  • Wahlkampf Von "Neidern" und dem Verlust von Komfortzonen

    Meister besucht Frühstück der Bürstädter CDU-Frauen

    Zu einem Frauenfrühstück, bei dem Männer nur als Dienstleister, oder im Falle von Bundestagsabgeordneten Michael Meister, als Redner gerngesehen waren, hatten sich die Damen der CDU im Historischen Rathaussaal getroffen. Von Christine Eberle begrüßt, stimmte Meister die Frauen auf den bevorstehenden Wahlkampf ein. Mit Daten und Fakten unterstrich er Erreichtes... [mehr]

  • Austausch Bibliser Delegation besucht Katy Wroclawskie in Polen / Kommunen wollen Freundschaft weiter vertiefen

    Partnergemeinde mit Herz

    Pünktlich wie immer fuhren die Bibliser ihrem Ziel entgegen. Betreut wurden die Teilnehmer der Fahrt von Bürgermeister Felix Kusicka und der Polenbeauftragten Helga Becker. Nach einer problemlosen Fahrt trafen sie gegen 16 Uhr vor dem Rathaus in Kanth ein. Freudig begrüßt wurden die Südhessen von der Deutsch-Beauftragten Anna Krolikowska sowie den... [mehr]

  • TV Bürstadt Mehrfach Gold bei Hessischen Meisterschaften

    Podestplätze belohnen hervorragende Leistungen

    In Bürstadt haben unlängst die Hessischen Meisterschaften im Rasenkraftsport für die Schüler und Schülerinnen sowie die männliche und weibliche Jugend stattgefunden. Beim TV Bürstadt liefen nicht nur in den frühen Morgenstunden, sondern bereits in der gesamten Woche davor die Vorbereitungen auf Hochtouren, um den Wettkampf bestmöglich vorzubereiten. Bei den... [mehr]

  • Stadtjubiläum Kinder genießen ihren ganz besonderen Tag rund um Bürgerhaus und alla hopp!-Anlage / Abschluss der Feierlichkeiten zum 1225-jährigen Bestehen

    Spiel, Spaß, Trubel und Theater

    Mit dem "Tag des Kindes" nähert sich das Geburtstagsfest zum 1250-jährigen Bestehen Bürstadts seinem Ende. Noch einmal hatten die Organisatoren um Verwaltungsmitarbeiterin Birgit Keinz allerlei für Kinder und Jugendliche aufgeboten. Da tummelten sich auf der alla hopp!-Anlage schon vor dem Mittagessen ein kunterbuntes Völkchen von Jung und Alt. Und viele Eltern... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Sommerparty der Nomads

    "Apfelexpress" statt heißer Öfen

    Die Sommer-Fun-Party der Nomads ist beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Schließlich leisten die Nomads seit vielen Jahren einen Beitrag zum Ferienprogramm, bei dem die begleitenden Erwachsenen ebenfalls willkommen sind. Rund 300 Besucher genossen Highlife auf dem Acker vorm Vereinsheim. "Genau genommen veranstalten wir unsere Sommerparty im zweijährigen... [mehr]

Einhausen

  • Helferkreis Sommer-Grillfest litt unter Regenwetter / Herbstprogramm erstellt

    Darmstadts Jugendstil im Blick

    Das Wetter machte den Helferkreis-Mitarbeiterinnen einen dicken Strich durch ihre Rechnung. Das geplante sommerliche Grillen im Gemeindegarten in der Almenstraße fiel buchstäblich ins Wasser und die Gruppe der Teilnehmer hielt sich in Grenzen, denn auch einige Mitglieder befanden sich noch im Urlaub. Aber trotzdem wurde der Elektrogrill angeworfen und beim... [mehr]

  • Fan-Treffen Anhänger der Combo von Ernst Knapp tauschten sich erstmals in Einhausen aus / Einst viele Auftritte in der Gemeinde

    Tanzmusik, die unvergessen ist

    Alte Liebe rostete nicht - so könnte man den Erfolg des FanTreffens der ehemaligen Band "e.k."-Combo in der Weschnitzgemeinde erklären. Rund 40 Anhänger des schon verstorbenen Musikers und Bandleaders Ernst Knapp waren am Wochenende in die Scheune von Hartmut Hedderich gekommen, um über die Hochzeiten der Formation zu sprechen. Der Einhäuser Gastronom hatte... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Eintracht Frankfurt vergibt Unmengen an Chancen und beklagt eine "paradoxe" Niederlage gegen den VfL Wolfsburg

    Der Prince ist ziemlich sauer

    Als der Schlusspfiff von Schiedsrichter Benjamin Cortus ertönte, fiel Timothy Chandler rücklings auf den Boden. Neben ihm sackte auch Kevin-Prince Boateng ausgepumpt in sich zusammen. Die beiden Frankfurter konnten die bei einem Chancenverhältnis von 9:4 unglückliche 0:1 (0:1)-Niederlage gegen den VfL Wolfsburg nicht fassen. "Dass wir nicht einmal einen Punkt... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Sebastian Vettel unterliegt Lewis Hamilton in Spa-Francorchamps denkbar knapp / Ferrari-Star geht mit Zuversicht in die kommenden WM-Duelle

    Neuer Schwung in den Ardennen

    Der Frust über den verpassten Sieg zur Krönung seiner Vertragsverlängerung mit Ferrari verflog schnell bei Sebastian Vettel. Knapp gratulierte er Lewis Hamilton, dem neuen Mitinhaber des Pole-Position-Rekords und überlegenen Sieger des Großen Preises von Belgien, dann machte sich Vettel Mut für das nächste packende Formel-1-Duell mit dem britischen... [mehr]

Fotostrecken BA

  • "Apfelglück" im Naturschutzzentrum

    Beim Familienfest "Apfelglück" im Naturschutzzentrum Bergstraße gab es am Sonntag viele spannende Aktionen und Informationen rund um den Apfel, seine vielfältigen Verwendungen sowie Natur- und Artenschutz. Den Auftakt zum Programm bildete die Pflanzung eines Hartapfel-Stämmchens.

Fotostrecken MM

  • USA

    "Harvey" hinterlässt Verwüstung in Houston

    Zehntausende verlieren ihr Zuhause, noch mehr sind ohne Strom, vielen fehlt sogar Trinkwasser: Sturm "Harvey" hat aus Teilen von Texas ein Katastrophengebiet gemacht. Retter kämpfen gegen die Fluten.

  • 8. Mannheimer Brückenaward avanciert zum Kult-Festival

    Bei seiner 8. Auflage hat der Mannheimer Brückenaward nicht nur bewiesen, dass er Szene-Bands zu versammeln weiß, die es so kaum andernorts in Deutschland zu hören gibt - auch beim Publikum hat sich das Festival durchgesetzt.

  • Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum verzaubert Speyer

    Es ist das größte mittelalterliche Mittelalter-Tourneefestival Europas - und auch in diesem Jahr hat "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" (MPS) auf und um die Speyrer Domwiese wieder Hunderte begeistert. Impressionen eines besonderen Festivals.

  • Heidelberg: Ein Schwerverletzter bei Kollision zwischen Linienbus und Klein-Lkw

    Am Montagmorgen ist in Heidelberg bei der Kollision zwischen einem Linienbus und einem Klein-Lkw eine Person schwer verletzt worden.

  • Sandhofen

    Kerwe in Sandhofen

    Fröhliche Party, farbenfroher Umzug und Besuchermassen: Der nördlichste Stadtteil Mannheims feiert Kerwe.

  • Auszeichnung

    MTV Music Awards in Inglewood

    In ihrer 34. Auflage sind die VMA im Aktivisten-Zeitgeist der Trump-Präsidentschaft angekommen: Die Hautfarben von Nominierten, Laudatoren und Preisträgern ist deutlich vielfältiger als bei den Oscars oder Grammys, statt nach Geschlechtern getrennten Preisen gibt es nur gemischte Kategorien, und mehr als die Hälfte der Redner nimmt Bezug auf ein... [mehr]

  • Mannheim

    Suchaktion am Stollenwörthweiher

    Nach dem Hinweis eines Badegastes haben Feuerwehr und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Montagvormittag nach einem vermeintlich vermissten Mann am Stollenwörthweiher in Mannheim gesucht.

Fotostrecken SZ

  • Reilingen

    Ausgrabungen auf der Burg Wersau

    Den ganzen Sommer über werden die Ausgrabungen auf dem Areal der Burg Wersau fortgesetzt. Wir haben uns vor Ort umgeschaut.

  • Schwetzingen:

    Schwetzingen: Leser-Führung bei Classic-Gala

    Schwetzingen. Leser unserer Zeitung erhalten exklusive Einblicke bei einer Führung über den Concours d'Elegance - wieder am Freitag, 1. September 2017. Hier gibt es Impressionen von früheren Führungen.

  • Schwetzingen

    Schwetzingen: WaKiFe-Ferienprogramm 2017

    Schwetzingen. Eine tolle Show mit Akrobatik liefern die WaKiFe-Ferienkinder im Rokokotheater in Schwetzingen ab. Hier gibt es Impressionen.

Fußball allgemein

  • Fußball Stuttgarts Neuzugang ist beim 1:0 über Mainz nicht nur Torschütze, sondern vor allem der Ruhepol in der Abwehr

    Boss Badstuber

    Eineinhalb Stunden nach seinem Kopfball ins Glück stand Holger Badstuber entspannt in den Katakomben der Stuttgarter Arena. Nichts war mehr zu spüren von den Emotionen und den Glücksgefühlen, die der Neuzugang des VfB Stuttgart zuvor noch bei seinem Torjubel gezeigt und herausgebrüllt hatte. Badstuber, dieser von viel Verletzungspech verfolgte Kämpfer, wollte... [mehr]

  • Fußball 2:1-Aufholjagd in Duisburg / Platte unterschreibt bis 2021

    Dem Charakter sei dank: Lilien jetzt Zweiter

    Bundesliga-Absteiger SV Darmstadt 98 blickt auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Nach dem 2:1-Sieg beim MSV Duisburg stehen die Lilien ungeschlagen auf Rang zwei der 2. Fußball-Bundesliga. Einen Tag später unterschrieb dann noch Wunschstürmer Felix Platte einen Vierjahresvertrag am Böllenfalltor. Der U-21-Europameister war bereits in den vergangenen... [mehr]

  • Fußball Mario Götze und Nuri Sahin wirken unter dem neuen BVB-Trainer Peter Bosz glücklich wie lange nicht mehr

    Dortmunds Sorgenkinder blühen auf

    Mario Götze strahlte. Vor Dankbarkeit und Glück. Die schwere Zeit der zurückliegenden Monate verblasst immer mehr. "Ich bin dankbar, wieder auf dem Platz zu stehen. Jede Minute, jedes Spiel zählt für mich", sagte der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund nach dem 2:0-Sieg gegen Hertha BSC. Im Fernseh-Interview präsentierte sich Götze bestens... [mehr]

  • Fußball Ernüchternde 0:1-Niederlage der Königsblauen bei Aufsteiger Hannover 96 / Joker Jonathas trifft

    Enttäuschung bei Schalke

    Trainer Domenico Tedesco hat mit dem FC Schalke 04 beim starken Aufsteiger Hannover 96 den ersten Rückschlag in der Fußball-Bundesliga einstecken müssen. Die Königsblauen verloren am Sonntagabend 0:1 (0:0) bei den Niedersachsen, die trotz eines angekündigten Stimmungsboykotts kaum auf die Unterstützung ihrer Fans verzichten mussten und auch ihr zweites Spiel... [mehr]

  • Fußball Wagner mit Huddersfield auf Platz drei

    FC Liverpool bärenstark

    Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben sich am dritten Spieltag der Premier League in Topform präsentiert und den FC Arsenal mit 4:0 (2:0) deklassiert. Den Gunners mit Nationalspieler Mesut Özil droht dagegen erneut eine enttäuschende Saison. Klopp überholte durch den deutlichen Sieg seinen Trainer-Kumpel David Wagner, der mit Aufsteiger Huddersfield nach einem... [mehr]

  • Fußball

    Iran rudert im Israel-Streit zurück

    Die Sperre gegen zumindest einen der beiden iranischen Fußball-Nationalspieler wegen eines Spiels gegen ein israelisches Team ist aufgehoben worden. Nach Medienangaben wurde Ehsan Hajsafi für die nächsten beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Syrien und Südkorea nominiert. Nicht dabei ist Kapitän Massoud Schojaei. Unklar war, ob Schojaei wegen der Sperre oder von... [mehr]

  • Fußball DFB-Kapitän wäre gerne schon jetzt dabei gewesen

    Neuers leise Kritik an Löw

    Die Null-Risiko-Maxime des Bundestrainers hat Manuel Neuer (Bild) verstimmt. Nach seinem geglückten Comeback im Tor des FC Bayern machte der Weltmeister kein Hehl aus seiner Enttäuschung, dass ihn Joachim Löw nach einem Telefonat mit ihm nicht für den Start der Fußball-Nationalmannschaft in die WM-Saison nominiert hat. "Das war ja nicht unbedingt nur die... [mehr]

  • Fußball 4:1-Erfolg über den SC Freiburg durch einen deutlich druckvolleren Auftritt nach der Pause / Abwehr wackelt noch

    RB Leipzig wendet einen Fehlstart ab

    Kein Wort gab es vom "Man of the Match", der RB Leipzig zum 4:1 (0:1) gegen den SC Freiburg und damit zum ersten Sieg in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga führte - und einen Fehlstart des Vorjahres-Zweiten verhinderte. "Timo ist viel gelaufen, vielleicht hat ihm da etwas die Luft gefehlt", witzelte der sichtlich erleichterte RB-Coach Ralph Hasenhüttl am... [mehr]

  • Fußball In Radio-Interview nach Bremen-Spiel attackiert Bayerns Edelreservist Trainer Ancelotti

    Thomas Müller schiebt Frust

    Schluss mit Späßen. Noch am Spielfeldrand konnte oder wollte der sonst so lockere Thomas Müller seinen Frust nicht mehr verbergen. "Ich weiß nicht genau, welche Qualitäten der Trainer sehen will. Aber meine sind scheinbar nicht hundertprozentig gefragt", platzte es aus dem Weltmeister nach dem 2:0 (0:0) seines FC Bayern in Bremen im Hörfunk-Interview heraus.... [mehr]

  • Fußball Videobeweis sorgt weiter für Diskussionen

    Völler greift Stark an

    Auch nach dem abgespeckten Einsatz des Videobeweises am zweiten Spieltag führt die Fußball-Bundesliga weiter eine Gerechtigkeitsdebatte. Dem Unmut mancher Verantwortlicher wie Rudi Völler über strittige Entscheidungen der Video-Assistenten setzte Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking ein Plädoyer für mehr Geduld entgegen. "Natürlich sind im Moment Probleme... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Ferienspiele der Gemeinde rund um die Sportart Tischtennis im JugendhausJust

    Ein kleiner Ball fasziniert die Kinder an der Platte

    Der kleine orangefarbene Ball besteht bei offiziellen Wettkämpfen aus Zelluloid oder ähnlichem Plastikmaterialö. Damit spielen fünf Heddesheimer Jungs im Rahmen der Jugendferienspiele im Jugendhaus JUST. Eingeladen dazu hat Sozialarbeiter Uli Biedermann, um die interessierten Sportfreunde über diese Sportart zu informieren. An der grünen Platte gab es zunächst... [mehr]

  • Heddesheim Jugendferienspiele der Gemeinde im Einsatzzentrum des DRK

    Tipps, wie man im Notfall richtig hilft

    Es kann ja schon mal vorkommen, dass man einen Mitmenschen in einer prekären Situation vorfindet, was dann zu tun ist, hat das Jugendrotkreuz den 19 Kindern im Einsatzzentrum in der Ahornstraße gezeigt. Das Programm, im Rahmen der Jugendferienspiele, begann mit einem leichteren Teil, es wurde zunächst angenommen, dass beim Spielen eine Fingerkuppe verletzt wurde.... [mehr]

Heidelberg

  • Sanierung In der Bahnstadt soll das Algen- und Gestankproblem der Wasserbecken geklärt werden / 250 000 Euro Kosten

    Auf den Schottersteinen klebt dicker Schlamm

    "Es ist genau so, wie wir vermutet haben." Ernst Baader, Leiter des Landschafts- und Forstamtes, und Wolfgang Morr, Leiter des Regiebetriebs Gartenbau, schauen sich nickend an. Und dann zeigen sie nach unten. Vor ihnen liegt das nordwestlichste Wasserbecken am Langen Anger trocken. An den flachen Rändern klebt eine angetrocknete beige Sumpfschicht. Die Steine am... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Ende September Feier und Vertrag

    Besuch aus Palo Alto

    Ende September sollen die Verträge unterzeichnet werden: Der Städtepartnerschaft zwischen Heidelberg und dem kalifornischen Palo Alto steht nichts mehr im Weg. Dies teilt ein Sprecher der Stadt mit. Am 21. August habe der Gemeinderat der amerikanischen Kommune dem geplanten Zusammenschluss zugestimmt. Vom 23. September bis 1. Oktober reist eine Delegation um... [mehr]

  • Unfall 60-Jähriger in Steinbruch verletzt

    Kletterer abgestürzt

    Im Schriesheimer Steinbruch hat sich gestern Nachmittag ein Unfall ereignet, bei dem ein 60-Jähriger in die Tiefe gestürzt ist. Die Polizei teilte mit, dass der Kletterer insgesamt etwa sechs Meter tief fiel. Lebensgefahr bestand aber offenbar nicht. Der Mann sei ansprechbar gewesen und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Polizei... [mehr]

  • Unfall

    Radfahrer von Jaguar erfasst

    Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall auf der Römerstraße im Süden Heidelbergs erlitten. Wie die Polizei gestern mitteilte, war der 24-Jährige am Samstagabend gegen 23 Uhr mit seinem unbeleuchteten Rennrad in Richtung Innenstadt unterwegs, als er kurz vor der Einmündung der Feuerbachstraße von einem Jaguar erfasst wurde. Dessen 53-jähriger... [mehr]

Hockenheim

  • Ferienprogramm Badischer Motorsport Club bietet bei Besuch auf Hockenheimring mit Rettungshubschrauber Zusatz-Attraktion

    Jeder will auf Pilotensitz Platz nehmen

    Es war ein heißer Tag, als der Badische Motorsport Club (BMC) beim Ferien-Programm 28 Kinder im Alter vom sechs bis elf Jahren im Motodrom zu Gast hatte, um ihnen ein informatives Unterhaltungsprogramm zu bieten. Dass es eine besondere Attraktion beinhalten würde, wusste bei der Begrüßung weder die Organisatoren noch die Kinder. Es wurden zwei Gruppen gebildet.... [mehr]

  • Asylnetzwerk Internationales Begegnungsfest mit kulturellem Austausch auf Waldfestplatz gefeiert / Abends Partystimmung bei Konzert / Schlechte Nachricht trübt Freude

    Turmbau zeigt die Kraft der Gemeinsamkeit

    Begegnungsfest zum Zweiten: Das neue Gewand steht dem Neuling auf dem Hockenheimer Terminkalender gut. Eine außer an der Lautstärke und Stil der Musik gemessen kaum spürbare Zweiteilung hat das Konzept erfahren. Der Nachmittag steht für Familien, Spiele, Losverkauf ein tolles Picknick-Buffet mit Speisen von überallher, der Abend in Konzertatmosphäre bietet Raum... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Inselgemeinde feiert vier Tage lang / Heute gegen 21 Uhr Feuerwerk zum Abschluss

    Heißer Tanz um Gockel, Gans und Gretel

    Vier Tage lang feiert Ilvesheim seine Kerwe. Hochsommerliche Temperaturen haben den Veranstaltern einen regen Besucherzustrom beschert. Fast die ganze Gemeinde war auf den Beinen. [mehr]

  • Und dann war sie doch wieder weg

    Er sei gespannt, ob die "Kerwegretel" oben auf ihrem Thron am Rathaus alle vier Tage über das bunte Treiben auf der Schlossstraße wachen kann, sagte Bürgermeister Andreas Metz. Das war zum Auftakt der Kerwe am Freitagabend. In der Vergangenheit wurde das Symbol bereits in der ersten Nacht entführt und erst gegen ein "Lösegeld" freigelassen. Nach der Begrüßung... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey Favorit setzt sich im Finale gegen Jungadler durch

    Jaroslawl holt Junior Cup

    Der Sieger des DEL Junior Cups 2017 heißt HK Lokomotive Jaroslawl. Im Finale bezwang das Team aus Russland gestern den Ausrichter Jungadler Mannheim in einem packenden Spiel mit 3:2 (0:0, 1:2, 2:0). In der Vorrundenpartie hatte sich Jaroslawl noch klar mit 5:0 durchgesetzt. Gestern zeigte sich auf dem Eis ein anderes Bild, die Mannheimer Eishockey-Talente forderten... [mehr]

Ketsch

  • Heimat- und Kulturkreis Beim Ferienprogramm stellen Kinder ihre eigene Seife her / Körperpflege hat eine lange Tradition

    Hände werden auch mit Asche sauber

    Im Garten des Heimatmuseums duftete es herrlich nach Rosen, Lavendel, Mandeln, Orange und Zitrone. Jürgen Thamm und Karin Schwaab zeigten den Ferienkindern, wie sie feine Seife selber machen können. Die jungen Gäste schöpften vier oder fünf Esslöffel Seifenflocken als Basismasse in die vorliegenden Rührschüsseln. Ein wenig Wasser und ätherisches Öl mit... [mehr]

  • AVR Schadstoffmobil nimmt gefährliche Stoffe entgegen

    Lacke und Farben entsorgen

    In vielen Haushalten fallen gelegentlich Produkte an, die umweltgefährdende Stoffe enthalten. Bei der Schadstoffsammlung der AVR-Kommunal können diese Stoffe umweltgerecht entsorgt werden, heißt es in einer Pressemitteilung der AVR. Am Mittwoch, 30. August, können Bürger von 14.30 bis 17 Uhr Schadstoffe bei der AVR-Anlage in Ketsch an der Speyerer... [mehr]

  • Central Kino Bei Matinee werden die Filme der kommende acht Wochen vorgestellt / Genremix bietet Streifen für alle Geschmäcker / Klassiker werden neu aufgelegt

    Omar Sharif flimmert über die Leinwand

    Notstand im Central Kino: Die beiden charmanten Moderatorinnen der Programm-Vorstellungsreihe, Sylvie Schalasta und Jeanette Schweikert, sind im Urlaub. Wer sollte nun die Trailer der kommenden acht Wochen vorstellen? Schnell war mit "Schweini" ein tierischer Kommentator für die filmischen Beschreibungen von Kino-Vereinschef Hannes Piechotta gefunden. Amüsant... [mehr]

  • Hausfrauengemeinschaft Fahrt zum SWR in Baden-Baden

    Richtig klatschen im Fernsehen

    Am SWR-Funkhaus in Baden-Baden angekommen sah die Reisegruppe der Hausfrauengemeinschaft gleich den ersten Höhepunk des Tages: Im Garten der Sendung "Kaffee oder Tee" wurde live gefilmt und ausgestrahlt. Moderator Martin Seidler und Volker Kugel, Leiter des Blühenden Barocks in Ludwigsburg, gaben Pflegetipps für exotische Palmen. Als Besucher der... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Viel zu lange gefehlt

    Ob von Ludwigshafen eine große Rauchwolke bis an die Bergstraße zog, ob im Hauptbahnhof Züge kollidierten oder Schüler kollabierten - Mannheim hat bislang Glück, ganz viel Glück gehabt. Es ist bisher nichts passiert mit einer richtig großen Zahl von Schwerverletzten. Zwar war das richtige Gerät dafür in Form eines speziellen Containers schon seit 2006 (!)... [mehr]

Kommentare Politik

  • Lächerlich

    CSU-Chef Horst Seehofers Schwur, keine Koalitionsvereinbarung zu unterzeichnen, die ein irgendwie geartetes Verbot von Verbrennungsmotoren zu einem bestimmten Zeitpunkt vorsehe, ist lächerlich und töricht. Lächerlich, weil sich hier ein Wahlkämpfer allzu erkennbar aufplustert. Und es ist ja nicht die erste und einzige "Mit mir nicht"-Äußerung des Bayern. Dabei... [mehr]

  • Mehr Respekt

    Das Grundgesetz sieht das Wahlrecht ab 18 vor, ein Wahlrecht für Erwachsene also, die die nötige Reife besitzen, um komplexe politische Themen zu durchschauen. Unverständlich und ein gefährlicher Irrglaube ist es daher, dass manche Medienmacher meinen, eine spezielle Sprache wählen zu müssen, damit Erstwähler ihre Stimme abgeben. Junge Menschen brauchen kein... [mehr]

Kommentare Sport

  • Schwarz-gelbe Träume

    Nach dem zweiten Spieltag Prognosen zum Saisonausgang anzustellen, verbietet sich von alleine. Selbstverständlich kann niemand seriös vorhersagen, ob Borussia Dortmund in dieser Spielzeit tatsächlich ein ernsthafter Bayern-Rivale um den Titel werden wird - man kann aber festhalten, dass so manches dafür spricht. Mit welcher Unaufgeregtheit BVB-Chef Hans-Joachim... [mehr]

  • Zeit für Antworten

    Zum Befund kann es nach dem erschreckenden 1:3 gegen Mainz II keine zwei Meinungen geben: Der SV Waldhof Mannheim befindet sich sportlich in der schwersten Krise seit Jahren. Es ist Zeit für Antworten, wenn diese Spielzeit nicht frühzeitig komplett in die Binsen gehen soll. Trainer Gerd Dais hat in der vergangenen Saison aus schwierigen Startbedingungen fast das... [mehr]

Kommentare SZ

  • Bald ist wieder Wochenende . . .

    Montag. Für viele beginnt eine neue Arbeitswoche. Da fällt das Aufstehen schon mal schwerer als zum Beispiel im Urlaub oder am Wochenende. Gerade bei den warmen Temperaturen lockt ein Sprung ins Schwimmbad oder in den Badesee mehr als ein Acht-Stunden-Tag am Fließband, an der Kasse oder am Computer. Ein Motivation-Dilemma. Alles eine Sache der Denkweise, habe ich... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Gutes Gespür gefragt

    Ein Schwarm findet sich in der Natur zusammen, weil die Tiere in einer großen Gruppe bessere Überlebenschancen haben. Ob die Intelligenz des Schwarms allerdings ohne weiteres auch auf menschliche Kapitalanleger übertragen werden kann, erscheint doch zweifelhaft. Das Crowdfunding, eine Schwarmfinanzierung, ist nicht die Zusammenballung des Wissens aller Teilnehmer.... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kunstfest Weimar Mannheims künftiger Schauspielchef Christian Holtzhauer zeigt das transnationale Theaterprojekt "Malalai"

    Afghanistans Jungfrau von Orleans

    Jeanne d'Arc und ein englischer Offizier kämpfen auf Leben und Tod miteinander, doch keiner von beiden vermag den entscheidenden Schlag zu setzen. Da fragt der Offizier ironisch: "Bin ich Dir teuer?". Auch solch leisen Humor gibt es in einer ungewöhnlichen Uraufführung beim Kunstfest Weimar, vor allem aber viele Brechungen der Figuren und Themen. "Malalai - die... [mehr]

  • Das neue Buch Der gebürtige Speyerer Thomas Lehr schreibt mit "Schlafende Sonne" einen philosophisch-historischen Roman

    Das Ich im Strom der Geschichte

    Der gebürtige Speyerer Thomas Lehr schreibt mit "Schlafende Sonne" einen philosophisch-historischen Roman als Teil eines erzählerischen Großprojekts, das sich über mehrere Bücher erstrecken soll [mehr]

  • Festspiele In Bayreuth endet eine ruhige Spielzeit

    Kunst statt Skandal im Mittelpunkt

    Finale in Bayreuth: Heute enden die diesjährigen Richard-Wagner-Festspiele und damit eine ruhige Saison. Zum Abschluss wird der vierteilige Zyklus "Der Ring des Nibelungen" noch einmal mit der "Götterdämmerung" vollendet, ehe die Tetralogie in der Regie von Frank Castorf vom Spielplan weicht. Einzig die zweite "Ring"-Oper, die "Walküre", ist im kommenden Jahr... [mehr]

  • Nachruf Poltergeist"-Regisseur Tobe Hooper ist gestorben

    Meister des Horrorfilms

    Er prägte mit "Poltergeist" und dem Kettensägen-Schocker "Texas Chainsaw Massacre" den Horrorfilm, nun ist Regisseur Tobe Hooper (Bild) am Samstag im Alter von 74 Jahren in Los Angles gestorben. Das bestätigte ein Gerichtsmediziner dem US-amerikanischen Magazin "Variety". Weitere Umstände seines Todes waren zunächst unbekannt.Erfolg mit Spielberg-Drehbuch1974... [mehr]

  • Stockhausen intuitiv

    "Intuitiv improvisiert": Das klingt wie eine Tautologie, weil die beiden Wörter doch eigentlich ähnliche Bedeutungen haben. Was Trompeter Markus Stockhausen, kürzlich sechzig geworden, damit meint, erläutert er musikalisch: Auf seinem neuem Album "Far Into The Stars" gibt es ein Stück mit dem interessanten Titel "Schnee von heute", das er mit seinen... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Museum zeigt in der Reihe "Der gehobene Schatz" frühmittelalterliche Ohrringe / "Vorbote" der großen Schau im Oktober

    Bringt Ausstellung Licht in das "dunkle Jahrhundert" der Stadt?

    "Ein reicheres Grab für diese Zeit haben wir hier nicht", erzählt Dr. Andreas Hensen, der Leiter des städtischen Lobdengau-Museums. Doch viel geholfen hat der Reichtum dem jungen Mädchen nicht, das Mitte des 7. Jahrhunderts im zarten Alter von sechs Jahren unweit des heutigen Ladenburger Friedhofs bestattet wurde. Die Ohrringe, die Ladenburgs Ehrenbürger Dr.... [mehr]

Lampertheim

  • Jahrgang 1941 Reisegruppe erkundet den Chiemgau

    Auf den Spuren des "Märchenkönigs"

    Zusammen mit Freunden und Bekannten ist der Lampertheimer Jahrgang 1941 unlängst zu seinem diesjährigen achttägigen Ausflug in das "nahegelegene Ausland" gestartet: nach Bayern. Die Reisegruppe bestand aus 27 Teilnehmern. Als Standort für die vielen geplanten Ausflüge wurde das "Hotel zur Post" in Rohrdorf in der Nähe von Rosenheim ausgewählt. Der erste... [mehr]

  • Mallorca Invasion Rund 2300 Besucher feiern Open-Air Schlagerparty / Künstler Rick Arena vom Publikum begeistert / Wiederholung geplant

    Heiße Party am Biedensand

    30 Grad, blauer Himmel. Frauen in Bikini oder Tanktop und Hotpants, Männer mit Flip-Flops in Shorts und Muskelshirts. Bierkönig-T-Shirts wohin das Auge reichte. Es war eine Mischung aus Strand-Party und Schlager Open-Air auf der beliebtesten Urlaubsinsel der Deutschen - Mallorca. Als die Mallorca Invasion am Rande des Lampertheimer Badesees am Samstag ihre Pforten... [mehr]

  • FV Hofheim Fußballer veranstalten erstes Familienfest

    Jugendabteilung rückt zusammen

    Beim FV Hofheim ging es am Samstag hoch her. Erstmals hatte der Fußballverein zu seinem blau-weißen Familienfest neben den Kunstrasenplatz eingeladen. In diesem Rahmen präsentierte sich die Jugendabteilung des Clubs mit einem Miniturnier sowie verschiedenen Testspielen. Sieben Mannschaften beteiligten sich am zweistündigen Turnier der Kleinsten. Neben dem... [mehr]

  • Volkshochschule

    Kurs behandelt Didgeridoos

    Die Volkshochschule (vhs) Lampertheim bietet in einem neuen Kurs das Spielen eines Didgeridoos für Anfänger und Fortgeschrittene an. Dieser findet am Samstag, 23. September, in der Zeit von 10 bis 17 Uhr, statt. Im Vordergrund steht die individuelle Förderung der Spieltechnik. Es werden verschiedene Atem- und Permanentatmungstechniken vorgestellt, die eine gute... [mehr]

  • Sommerfest Carneval-Club Rot-Weiß Lampertheim feiert 60-jähriges Bestehen und Auszeichnung der Stadt

    Narren lassen Korken knallen

    Auch einen Tag später waren die Mitglieder des 1. Carneval-Clubs Rot-Weiß (CCRW) 1956 Lampertheim noch im Freudentaumel. Sie hatten den ersten Platz des Vereinsförderpreises im Bereich Kultur der Stadt Lampertheim eingeheimst. Laudator Gottlieb Ohl hatte den CCRW für sein ehrenamtliches Engagement gewürdigt. Denn während der Kampagnen haben die Karnevalisten... [mehr]

  • Verleihung Stadt verteilt Preise im Bereich Kultur, Sport und Jugendförderung / Wunsch nach mehr Unterstützung

    Vereine für besondere Leistung ausgezeichnet

    "Wir benötigen die Unterstützung der Stadt." Erika Gabler, Vorsitzende des Wassersportvereins, ergriff nach der Vergabe der Vereinsförderpreise am Freitagabend, stellvertretend für die gewürdigten Clubs, das Wort und machte keinen Hehl daraus, dass die Lage nicht für alle rosig ist. Die Erhaltung von Lampertheim als lebens- und liebenswerte Stadt beinhalte auch... [mehr]

  • Seniorenbeirat Knapp 50 Lampertheimer machen sich auf den Weg in die hessische Landeshauptstadt

    Wiesbaden fasziniert Besucher

    Bei kühlen Temperaturen starteten 49 Seniorinnen und Senioren, darunter auch die 1. Vorsitzende des Seniorenbeirat Gerlinde Hellmuth, 2.Vorsitzender Dieter Schäfer, Kassierer Dr. Albert Breckner sowie Organisator und "Reiseleiter" Herbert F. Tiefel zum diesjährigen Jubiläums-Ausflug in die Landeshauptstadt Wiesbaden. Nach der Begrüßung durch Hellmuth übernahm... [mehr]

Lautertal

  • Egerländer Perlen zum Kerwe-Auftakt

    Pünktlich zum Kerwe-Marsch, angestimmt von der Lindenfelser Trachtenkapelle, ergoss sich ein heftiger Gewitter-Regen sich über den Gästen. "Justin Bieber hammer nett druff", bekannten die Musiker, dafür gab es Egerländer Volksmusik. koe/Bild: koe

  • Erster Beigeordneter Helmut Adam erwies sich als zielsicher

    Zum offiziellen Auftakt zur Reichenbacher Kerb begrüßten Kerweparrer Felix Meyer und Glöckner Lukas Külper mit der Kerwejugend eine große Gästeschar. Während der Kerwekranz am Traditionsgasthaus Zur Traube hochgezogen wurde, lieferte die Bensheimer Band Roabdigalle fetzige Musik. Mit wuchtigen Hammerschlägen trieb der Erste Beigeordnete der Gemeinde... [mehr]

  • Reichenbacher Kerb Haushaltskrise und der verwahrloste Spielplatz in den Vier Morgen waren Thema gestern beim Kerwezug

    Kritische Blicke auf die lokale Politik

    Ein großer Kerwezug mit fast 40 Motiven zog gestern bei bestem Wetter durch die Straßen von Reichenbach. Zahlreiche Zuschauer erfreuten sich an den tollen Ideen und der Musik. "Awwel kumme se", kündigte ein kleiner Traktor an, ihm folgte der Erste Bergsträßer Spielmannszug. Dann kam der Auftritt des Kerwevereins mit dem Spendenwagen, den Fahnen, Kerwekranz und... [mehr]

  • Reichenbacher Kerb Felix Meyer und Lukas Külper amtierten erstmals als Kerweparrer

    Mit dem Auto in die Brombeerhecken

    "Mer sin die zwa neie, un des is jetzt wischdisch", unterstrichen Felix Meyer und Lukas Külper, die gestern als Reichenbacher Kerweparrer-Paar ihren ersten Einsatz bekamen. Viele Geschichten aus dem Dorfleben waren dem Kerweverein nicht entgangen und wurden niedergeschrieben. "Ehr liewe Leit, es ist soweit, Reischeboch schreibt Kerwezeit", begrüßten die beiden... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Spielplatz Vier Morgen

    Mehrheiten nicht für eigene Interessen nutzen

    Eltern und Kinder fürchten um ihren Spielplatz, BA vom 24. August: Integrität muss das Grundwerkzeug gewählter Vertreter in der Politik sein. Insbesondere, wenn Ehrlichkeit und Transparenz vollmundig bei der letzten Kommunalwahl den Bürgern versprochen wurden. Einzelne sollten nicht in Versuchung geraten, neu entstandene Mehrheitsverhältnisse für eigene... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Abgründe autoritärer Gesinnung

    Zum Artikel "Praktikum in Arztpraxis am Kopftuch gescheitert?" vom 18. 7.: Wieder einmal verstehe ich nicht, warum ausgerechnet das muslimische Kopftuch auf so viel Widerspruch stößt. Es scheint einer anderen Kategorie anzugehören als die Ordenstracht katholischer Nonnen, der Turban männlicher Sikhs, die Kochmütze oder die Haartracht eines Punks. Für mich... [mehr]

  • BFV und DFB antworten nicht - vergebliches Warten auf Schiri-Info

    Zum Artikel "Neulingskurs für Schiris" vom 1.8.: Staunend haben wir mit unserem Sohn (sieben Jahre) den Artikel über den "Neulingskurs für Schiris" im "Mannheimer Morgen" gelesen. Gestaunt haben wir darüber, dass um Nachwuchs geworben wird, sich aber aktiv scheinbar nicht wirklich um interessierten Nachwuchs gekümmert wird. Im Februar 2017 hat unser Sohn (damals... [mehr]

  • Die City schnell verlassen

    Zum Thema Schmutz in der Stadt: Dienstag, 15. August, gegen 19 Uhr, bedeckter Himmel. Ich hatte zwischen N 1 und C 1 geparkt und etwas zu erledigen. Ich ging über den Paradeplatz, die Wege schmutzig, Dreck überall, auf den Rasenflächen lümmelten eine Reihe von Personen herum. Bei einer Tasse Kaffee in einem Steh-Café konnte man um 19 Uhr den Schichtwechsel der... [mehr]

  • Hersteller der Waren profitieren

    Zum Artikel "Jedes achte Lebensmittel landet in der Tonne" vom 15.8.: Vorweg möchte ich schreiben, dass ich 1949 geboren bin und nicht nur von "früher war alles besser" schwärme. Ich habe in den 1950er und 60er Jahren eine Zeit erlebt, wo der Tisch nicht immer im Überfluss gedeckt war. Satt wurden wir jedoch immer. Wir kauften unsere Milch offen in der Kanne beim... [mehr]

  • Reklame für Merkel

    Zum Artikel "Ich sehne mich nach Demokratie" vom 16.8.: Der Bericht ist sehr informativ und nachdenkenswert. So sehr uns das individuelle Schicksal der dargestellten Personen bewegt und die Fluchtanstrengungen zu bewundern sind, so sehr müssen wir uns aber fragen, wie soll es weitergehen mit und in Deutschland? Es macht mir Angst, wenn die von allen Interviewten... [mehr]

  • Sachargumente dem Poltern vorziehen

    Zum Kommentar "Trott statt Kampf" vom 15.8.: Kampf, Leidenschaft, Polemik, Finesse, Schlacht? Wörter für sich alleine betrachtet, fast alle mit ungutem Unterton. Warum? Braucht der nichtdenkende Wähler immer noch, die "theatralischen" Politiker? Ich meine, davon können wir jeden Tag Beispiele erleben (Leider zu viel Aufmerksamkeit in den Medien). Ein strammer... [mehr]

  • Umdenken jetzt nötig

    Zum Thema "Zukunft der Städte": Im Bundeswahlkampf wird das oft zu wenig oder gar nicht mit berücksichtigt. Man weiß heute, dass es in Zukunft immer weniger Pkw in den Großstädten geben wird. Mobile Verbrennungsmotoren werden irgendwann völlig überholt sein. Weniger Straßenverkehr auch schon allein deswegen, um den hier lebenden Einwohnern erheblich... [mehr]

  • Was taten die Arbeitnehmer?

    Zum Artikel "Kräftige Schelte für Autobosse" vom 14.8.: Merkel und Schulz greifen jetzt im Wahlkampf die großen deutschen Autohersteller an, nachdem sie sich vor nicht allzu langer Zeit im Glanz der Autokonzerne gesonnt haben. Warum eigentlich nicht alle anderen Hersteller, Opel, Ford, Peugeot, Fiat und so weiter auch? Vor allem Schulz tut sich hier besonders... [mehr]

  • Zwei passable Radachsen nötig

    Zum Artikel "Radwege wieder im Gespräch" vom 10.8.: Schwimmen die Stadtplaner in Geld? Jahrelang bin ich die Augustaanlage mit dem Rad zur Arbeit gefahren. Ein ziemliches Desaster, ehrlich gesagt: Bordsteinkante hoch, Bordsteinkante runter, rote Ampel, wieder rote Ampel - da die Taktung selbstverständlich auf den Autoverkehr abgestimmt ist. Wie froh war ich, als es... [mehr]

Leserbriefe Neckar Berg

  • "Ich liebe nicht mehr dieses Seckenheim"

    Zum Thema: "Ich liebe Seckenheim" Als ich die letzte Woche die Autobahn verlassen habe und in Richtung Seckenheim fuhr, war auf einem Banner die Aufschrift zu lesen: "Ich liebe Seckenheim." Ich konnte das nicht glauben. Ich bin in Seckenheim geboren, und liebte auch das Seckenheim, aber heute nicht mehr. Die Umgehung, alle Verkehrsinseln, die Seitenwege und die... [mehr]

Lindenfels

  • Burgfest Organisatoren sind zufrieden

    Dank an die Helfer

    Bürgermeister Michael Helbig zieht eine positive Bilanz des Burg- und Trachtenfestes in Lindenfels. "Es ist und bleibt das Stadtfest von Lindenfels, das aus einem bunten und einmaligen Mix von Stadt, Verkehrsverein und Helfern jedes Jahr seit nunmehr 112 Jahren veranstaltet wird", hebt der Rathauschef in einer Pressemitteilung hervor. Dank vieler engagierten Bürger... [mehr]

  • Odenwälder Gesundheitstage Fachpublikum und Laien waren in die Eleonoren-Klinik eingeladen

    Harte Themen in idyllischer Umgebung

    Dr. Hans-Peter Filz schob den Lamellenvorhang zur Seite. "Schauen Sie, ist das nicht wunderschön?", sagte der Chefarzt der Eleonoren-Klinik beim Blick durch das bodentiefe Fenster des Konferenzsaals ins Grüne. "Was für eine Idylle. Und hier darf ich arbeiten." Am Wochenende öffnete die "Idylle" ihre Tore für Fachbesucher und die Öffentlichkeit. Die... [mehr]

  • Grüne Lindenfels Bürger sind für Donnerstag zur Diskussion eingeladen

    Schulz-Asche und Müller in Winkel

    Am Donnerstag, 31. August, ab 19.30 Uhr sind die Grünen-Bundestagsabgeordnete Kordula Schulz-Asche und der Direktkandidaten der Grünen im Kreis Bergstraße für den Bundestag, Moritz Müller, zu Gast in Winkel. Im Terrassensaal des Hotels Wiesengrund können die Besucher Fragen stellen und Stellungnahmen abgeben. Es wird keine Reden der beiden Gäste geben. "Es... [mehr]

Lokalsport BA

  • HessenligaSV Rot-Weiß Hadamar - VfB Ginsheim 0:1 KSV Baunatal - Teut. Watzenborn-Steinberg 3:2 SV Buchonia Flieden - TSV Lehnerz 2:0 FC Bayern Alzenau - SG Rot-Weiss Frankfurt 4:1 SC Viktoria Griesheim - OSC Vellmar 4:3 SC Waldgirmes - Borussia Fulda 2:0 SV Steinbach - FC Ederbergland 2:2 Spvgg Neu-Isenburg - FSC Lohfelden 6:01 KSV Baunatal 5 5 0 0 15:4 152 TSV... [mehr]

  • Kreisoberliga SG Einhausen verliert nach langem Unterzahlspiel mit 3:5 beim VfR Bürstadt

    Am ersten Sieg geschnuppert

    Fußball-Kreisoberligist SG Einhausen wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Trotz guter Ansätze und einer kämpferisch überzeugenden Einstellung unterlag die SGE im Nachbarderby beim VfR Bürstadt mit 3:5 (2:1). Zwei Mal gingen die Einhäuser sogar in Führung und wähnten sich auf der Siegerstraße. Aber in der Schlussphase mussten sie vor allem der Tatsache,... [mehr]

  • Kreisliga A SSV Reichenbach setzt sich gegen spielstarken, aber abschlussschwachen Gast von Azzurri Lampertheim mit 3:0 Toren durch

    Armend Ramadani hält den Aufsteiger mit Dreierpack auf Erfolgskurs

    Aufsteiger SSV Reichenbach mischt weiterhin in der Spitzengruppe der Fußball-Kreisliga A mit. Gegen einen spielstarken Gegner Azzurri Lampertheim verließen die Schützlinge von Abedin Reqica verdient den Platz als 3:0-Sieger. Die Lautertaler hatten ein deutliches Plus an Chancen und waren auch in der Verwertung effektiver. Allen voran Armend Ramadani, auf dessen... [mehr]

  • Kreisliga B Rodauer 1:2-Heimpleite gegen Zotzenbach

    Durchschlagskraft fehlt

    Eine 1:2-Heimniederlage kassierte Fußball-B-Ligist SC Rodau gegen den FSV Zotzenbach. "Uns hat die Durchschlagskraft im Angriff gefehlt", sagte Edmund Becker, der gestern aushilfsweise die SC-Pressearbeit verantwortete. Der SCR startete gut in die Partie, dominierte die ersten 25 Minuten, verpasste es aber trotz einiger guter Gelegenheiten einen Treffer vorzulegen.... [mehr]

  • Handball

    Flames trösten sich mit Platz neun

    Es bleibt dabei: Die HSG Bensheim/Auerbach kann in der Saison-Vorbereitung nicht gegen die Konkurrenz aus der 1. Frauenhandball-Bundesliga gewinnen. Beim Lotto-Cup in Ludwigsburg gab es ein 10:14 gegen die Neckarsulmer Sportunion; dazu ein 12:16 gegen den überraschend starken Zweitliga-Aufsteiger FSG Waiblingen/Korb, ein 21:16 gegen SG Bietigheim II (3. Liga) und... [mehr]

  • Kreisliga C

    Gronauer retten noch einen Punkt

    Die SG Gronau kam in der Fußball-C-Liga gegen die SG Riedrode II zu einem 2:2. "Ich bin ganz zufrieden mit dem Punkt", sagte Coach Mario Pabst angesichts eines zwischenzeitlichen 0:2-Rückstands durch Horaczek (20., 70.), und der Roten Karte für Knapp (55.). Trotz Unterzahl erspielten sich die Gastgeber viele Torchancen und kamen in der Endphase zum verdienten... [mehr]

  • Kreisliga A

    Lindenfels verdirbt Kerwestimmung

    Nichts wurde es in der Fußball-Kreisliga A mit dem erhofften ersten Heimsieg der Saison passend zur Kerwe für den TSV Reichenbach. Mit 0:2 mussten sich die Lautertaler im ewig jungen Duell dem Odenwälder Rivalen SV Lindenfels geschlagen geben. Diese Niederlage nagte nach dem Schlusspfiff an TSV-Spielertrainer Özkan Cin. Zum einen, weil für sein Team mindestens... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga VfR Fehlheim macht aus 1:3 ein 3:3

    Mit Wut im Bauch einen Punkt gerettet

    Der VfR Fehlheim bleibt in der Fußball-Gruppenliga ungeschlagen an der Tabellenspitze. Zwar reichte es im Heimspiel gegen den SV Unter-Flockenbach am Ende nur zu einem 3:3 , die "Rasenspieler" feierten nach dem Schlusspfiff die Punkteteilung dann aber fast wie einen Sieg. Schließlich lagen sie gegen spielstarke und torgefährliche Gäste schon mit 1:3 in... [mehr]

  • SG Lautern erst nach der Pause souverän

    Unnötig spannend machte es D-Ligist SG Lautern beim 4:2 gegen St. Heppenheim II. Die Gäste nutzten ihre einzigen Chancen der ersten Halbzeit durch Demirci (8./Elfmeter) und Amiri (44.) zur 2:1-Pausenführung; Christian Hill hatte zwischenzeitlich ausgeglichen. Nach der Pause ließ Heppenheim nach, Lautern drehte auf und hätte leicht zweistellig gewinnen können.... [mehr]

  • Sportfreunde spielen immer besser auf

    Fußball-Gruppenligist FC Sportfreunde Heppenheim wird mit dem zweiten Dreier in Folge so langsam seiner Mitfavoritenrolle und den eigenen Erwartungen gerecht. Mit 4:0 (3:0) gewann die Pleuler-Elf gestern gegen Hassia Dieburg und verbesserte sich auf Tabellenplatz zwei, drei Punkte hinter VfR Fehlheim. Und es hätte noch deutlicher ausgehen können. Alleine in der... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Bensheimer nehmen beim 2:2 gegen TS Ober-Roden "das Herz in die Hand"

    Trotziger FC 07 schlägt nach 0:2 schnell zurück

    In einem engen Duell kam der FC 07 Bensheim im heimischen Weiherhausstadion zu einem 2:2-Unentschieden gegen TS Ober-Roden. "Ich bin mit dem Punkt zufrieden", bilanzierte Coach Ludwig Brenner die 90 Minuten, in denen die Verbandsliga-Fußballer des FC einige Hürden zu überwinden hatten, ehe das Remis eingetütet war. Der Start geriet den Gastgebern völlig daneben.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A Torwart hält 2:0 der Lorscher Olympia fest

    Wahlig einfach unbezwingbar

    Garant für den 2:0-Erfolg des SC Olympia Lorsch über den SV Winterkasten in der Fußball-Kreisliga A war Olympia-Keeper Michael Wahlig. Der Schlussmann entschärfte in der 65. Minute bei einer 2:0-Führung für sein Team einen Foulelfmeter von Max Katzenmeier. "Der Elfmeter war wirklich gut und platziert geschossen, aber Wahlig hat stark pariert", sagte... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball3. Liga SüdTGS Pforzheim - SV Kornwestheim 27:32 HG Oftersh./Schw. - HBW Balingen II 24:23 Köndringen/Ten. - TuS Fürstenfeldbruck 30:29 TuS Dansenberg - Oppenweiler/Back. 19:20 TSB Heilbronn-Horkheim - TSG Haßloch 24:26 RN Löwen II - TSV Neuhausen/Filder 31:31 SG Nußloch - TV Hochdorf 32:26

  • FussballOberliga Baden-WürttembergFC Astoria Walldorf II - TSG Weinheim 0:0 Neckarsulmer Sportunion - 1. Göppinger SV 2:0 SV Sandhausen II - FC Nöttingen 2:7 TSG Backnang - Karlsruher SC II 2:0 FSV Bissingen - Bahlinger SC 1:1 FV Ravensburg - FC Villingen 1:0 SV Oberachern - SGV Freiberg 0:0 1. CfR Pforzheim - TSG Balingen 2:7 SV Spielberg - SSV Reutlingen 2:31 FC... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II 4:2-Erfolg gegen SG Mannheim

    Aufsteiger LSV Ladenburg mischt ganz oben mit

    Drei Teams marschieren nach dem zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisklasse A II mit sechs Punkten vorneweg. Die SpVgg 07 Mannheim muss sich nach der zweiten Niederlage nach unten orientieren. Bereits am Freitag hatte die SpVgg Ilvesheim ihr Kerwespiel gegen Sandhofen mit 2:1 gewonnen.Heddesh.II - Hemsbach II 4:4 (2:3)Hemsbach erwischte den besseren Start und ging... [mehr]

  • 3. Handball-Liga 30:28-Erfolg in Baunatal

    Germanen überzeugen

    Der TVG Großsachsen ist perfekt in die neue Saison gestartet. Mit dem verdienten 30:28 (15:15)-Sieg beim GSV Eintracht Baunatal bestätigte der Handball-Drittligist die guten Leistungen aus der Vorbereitung eindrucksvoll. Mit Jonas Gunst fiel eine Stütze des TVG verletzungsbedingt aus, der am Ellenbogen verletzte Philipp Schulz wurde nur sporadisch eingesetzt, was... [mehr]

  • Baseball Mannheimer zum Play-off-Start gegen Heidenheim

    Harte Nuss für Tornados

    Das Unvermeidbare ist eingetreten: Die Bundesliga-Baseballer der Mannheim Tornados treffen im Play-off-Viertelfinale auf das derzeit beste Team: die Heidenheim Heideköpfe. Zum Abschluss der Interleague-Runde quittierten die Wirbelwinde zwei Heimniederlagen gegen die Paderborn Untouchables. Am Samstag verloren die Tornados gegen den Nord-Vertreter mit 3:7. Gestern... [mehr]

  • Triathlon Viernheim bildet Abschluss der Cup-Serie

    Kienle und Wolff siegen

    Das Finale des BASF Triathlon-Cups Rhein-Neckar fand gestern beim 34. Viernheimer V-Card Triathlon statt. Sebastian Kienle holte sich in der Herrenkonkurrenz den Sieg. Der Europameister und Ironman-Vizeweltmeister, der zwei Wochen vor der 70.3-WM noch einmal seine Form testen wollte, gewann nach 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel VfL Kurpfalz schlägt den FC mit 7:1 / Nicolas Hahn für seinen Treffer und drei Vorlagen gefeiert

    Neckarau nordet Türkspor ein

    Mit hängenden Köpfen verließen die Spieler des FC Türkspor Mannheim nach dem Abpfiff den Rasen. Der frischgebackene Aufsteiger erhielt am Sonntag im Landesliga-Spiel eine Lehrstunde von Gastgeber VfL Kurpfalz Neckarau. In ihrem ersten Saisonspiel deklassierten die Neckarauer den FC mit 7:1. Dabei war die Elf von Yusuf Baran - der für den urlaubsbedingt... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I 0:2 gegen Brühl II

    Seckenheim kommt nicht in Schwung

    Der SV 98/07 Seckenheim steht nach der zweiten Niederlage in der Fußball-Kreisklasse A I bereits mit dem Rücken zur Wand.Ketsch II - TSV Neckarau 1:1 (1:0)Ketsch zeigte eine couragierte erste Spielhälfte und ging in Führung. Nach dem Seitenwechsel, insbesondere in den letzten 20 Minuten, trieb Neckarau den Gegner in die Enge und erzielte folgerichtig den... [mehr]

  • 3. Handball-Liga 31:28-Sieg zum Auftakt gegen Hanau

    SGL dreht das Spiel

    Erst dank einer Leistungssteigerung nach der Pause haben die Drittliga-Handballer der SG Leutershausen einen guten Start in die neue Saison hingelegt. Gegen die HSG Hanau glückte vor 420 Zuschauern in der Heinrich-Beck-Halle ein 31:28 (15:18)-Sieg. "Ich bin sehr froh über diese zwei Punkte, die haben wir uns hart erarbeitet", resümierte SGL-Trainer Marc Nagel. "In... [mehr]

  • TSV Neckarau bietet Sindelfingen die Stirn

    Die Frauen des TSV Neckarau haben sich in der ersten DFB-Pokal-Runde teuer verkauft. Der Oberliga-Aufsteiger (rote Trikots) bot dem favorisierten Zweitligisten VfL Sindelfingen vor 400 Zuschauern lange die Stirn und musste sich erst nach Verlängerung mit 0:1 geschlagen geben. "Wir haben eine megastarke Leistung gezeigt", lobte TSV-Teammanager Michael Mattern.... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Aufsteiger Gartenstadt unterliegt Kirchheim / Fortunen und VfR gewinnen

    VfB lässt Chancen liegen

    In der Fußball-Verbandsliga stehen nach dem zweiten Spieltag gleich fünf Teams mit der perfekten Ausbeute von sechs Punkten an der Spitze. Darunter ist auch der VfR Mannheim, der gestern beim ASV Durlach mit 3:1 gewann.Durlach - VfR Mannheim 1:3 (1:1)Die Rasenspieler wurden zunächst kalt erwischt. Marcel Angermund köpfte den ASV in der Anfangsphase mit der ersten... [mehr]

  • Fußball-Landesliga 3:0-Sieg beim SV Rohrbach/Sinsheim

    Waldhof II marschiert

    Der SV Waldhof II hat auch in seinem zweiten Saisonspiel in der Fußball-Landesliga nichts anbrennen lassen. Die Blau-Schwarzen gewannen beim chancenlosen Aufsteiger SV Rohrbach/Sinsheim ungefährdet mit 3:0 (1:0). "Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Hinten standen wir sehr stabil, und vorne haben wir uns unsere Chancen herausgespielt", zog Trainer Peter... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga 7:0-Kantersieg nach furioser zweiter Halbzeit

    Wallstadt fertigt Ladenburg ab

    Die TSG Weinheim, der VfB Gartenstadt II und der FC Turanspor liegen nach dem zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisliga mit sechs Punkten vorne.Turanspor - RW Rheinau 3:2 (1:0)In einer verrückten Schlussphase gelang Oliver Hörber in der Nachspielzeit für Rheinau das 2:2. Doch Turanspor erzielte praktisch im Gegenzug noch den Siegtreffer durch Burak Gülmez.... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • FussballHessenligaSV Rot-Weiß Hadamar - VfB Ginsheim 0:1 KSV Baunatal - Teut. Watzenborn-Steinberg 3:2 SV Buchonia Flieden - TSV Lehnerz 2:0 FC Bayern Alzenau - SG Rot-Weiss Frankfurt 4:1 SC Viktoria Griesheim - OSC Vellmar 4:3 SC Waldgirmes - Borussia Fulda 2:0 SV Steinbach - FC Ederbergland 2:2 Spvgg Neu-Isenburg - FSC Lohfelden 6:01 KSV Baunatal 5 5 0 0 15:4 152... [mehr]

  • Adler und Bildat bejubeln EM-Triple

    Die deutschen U-21-Kanupolo-Juniorinnen haben ihren dritten EM-Triumph in Folge gefeiert. Angeführt von Kapitänin Annika Adler und Torhüterin Emily Bildat (beide WSV Lampertheim) gewann die deutsche Auswahl das Finale im nordfranzösischen Saint-Omer gegen Polen mit 4:1 (4:0). Bildat erzielte im Endspiel das 2:0. In der Vorrunde hatte sich das DKV-Team Polen noch... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Groß-Rohrheimer gewinnen beim FSV in Überzahl / VfR Bürstadt lässt sich von Rückständen nicht beirren

    Alemannen feiern Derby-Erfolg

    Etwas überraschender Sieger im Riedderby war gestern der FC Alemannia Groß-Rohrheim, der beim FSV Riedrode mit 3:2 gewann. Während der VfR Bürstadt mit einem 5:3-Heimsieg gegen die SG Einhausen überzeugte, enttäuschte die SG Riedrode beim verdienten 2:4 bei der SG Wald-Michelbach.FSV Riedrode - Al. Groß-Rohrh. 2:3"Es waren genügend Chancen da, um unsere... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Turner verlieren 1:2 gegen Höchst

    Blechers Doppelpack setzt TVL k.o.

    TVL-Spielertrainer Christian Hofsäß hatte eindringlich vor ihm gewarnt - am Ende es half jedoch nichts: Ein Doppelpack von Top-Torjäger Rico Blecher hat dem TSV Höchst zum Sieg beim TV Lampertheim verholfen. Mit 1:2 (1:2) unterlagen die Spargelstädter den Odenwäldern. Die Elf von Spielertrainer Hofsäß verbleibt nach drei Spielen in der Fußball-Gruppenliga... [mehr]

  • Fußball-C-Liga Herzberger-Team holt 8:0 / Bibliser 1b-Elf nach 1:6 gegen Auerbach weiter punktlos

    Eintracht II putzt Reichenbach

    Vierte Niederlage im vierten Spiel: Die zweite Mannschaft des FV Biblis wartet nach der 1:6 (0:3)-Heimklatsche gegen den TSV Auerbach II weiter auf ihre ersten Punkte in der Fußball-C-Liga. Dagegen ist die Reserve der Bürstädter Eintracht nach einem 8:0 (2:0)-Torfestival beim SSV Reichenbach II in der Spitzengruppe angekommen. Aufsteiger Birlikspor Biblis... [mehr]

  • Spiel der Woche Catic-Elf trotzt Personalnot und frühem Rückstand / 8:2-Kantererfolg über FSG Bensheim, die mit unsportlichem Verhalten auffällt

    Pfosten kaputt? Egal: NoWa feiert Kerb-Sieg

    Anlässlich der "Wattremer Kerb" hätte das A-Liga-Spiel der SG Nordheim/Wattenheim gegen die FSG Bensheim eigentlich am Samstag auf dem Sportplatz in Wattenheim stattfinden sollen. Dort ereignete sich unter der Woche jedoch Kurioses: Bei Mäharbeiten auf dem Naturrasen beschädigte ein Mitarbeiter der Gemeinde einen Torpfosten. Die Partie wurde so kurzerhand nach... [mehr]

  • Fußball-A-Liga VfB-Torjäger liefert beim 4:2-Sieg neben Hattrick auch den vierten Treffer

    Vitali Becker erlegt Biblis

    Die Siegesserie des VfB Lampertheim hält auch nach dem vierten Spieltag in der Kreisliga A an. Mit 4:2 setzten sich die Lampertheimer im Derby gegen den FV Biblis durch. Dagegen kassierten die Lampertheimer Azzurri im vierten Saisonspiel die vierte Niederlage. Bei Aufsteiger SSV Reichenbach unterlag die AS mit 0:3 und bleiben Schlusslicht.VfB Lampertheim - FV Biblis... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball-Verbandsliga Schwetzingen feiert mit dem überzeugenden 4:1 (2:0) gegen den Oberligaabsteiger SpVgg Neckarelz den ersten Saisonsieg

    "Krabbelgruppe SV 98" macht Freude

    Nach der 1:3-Auftaktniederlage in Friedrichstal gab Fußball-Verbandsligist SV 98 Schwetzingen mit dem 4:1 (2:0)-Heimsieg gegen den Oberligaabsteiger SpVgg Neckarelz die richtige Antwort. Willi Schöneck, der in dieser Partie zum letzten Mal Cheftrainer Michael Köpper vertrat, bot in der Abwehr mit Alessandro Scalia, Marcel Leljak, Hendrik Härtel und Aron Späth... [mehr]

  • Fußball-Landesliga SG ASV/DJK Eppelheim schlägt TSV Michelfeld klar mit 3:0 / Bis zum Erfolg ist es aber harte Arbeit

    Dirk Baumann mit seinem Freistoßtor der Wegbereiter

    Fußball-Landesligist SG ASV/DJK Eppelheim gewann gestern gegen den TSV Michelfeld mit 3:0. Eppelheim musste dabei aber Schwerstarbeit leisten, bis der Sieg unter Dach und Fach war. In der ersten Hälfte agierten die Eppelheimer allerdings noch zu umständlich, um das Tor von Sascha Schippl ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die Michelfelder arbeiteten immer wieder mit... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Aufsteiger Spvgg Ketsch verliert sein erstes Heimspiel der Saison gegen den FC Badenia St. Ilgen mit 1:2

    Ex-Profi Löning sorgt für 06-Niederlage

    Das erste Heimspiel der Fußball-Landesligasaison nach einjähriger Abstinenz bescherte der Spvgg 06 Ketsch gegen den FC Badenia St. Ilgen eine 1:2-Niederlage. Hierbei wurde der Heimelf gnadenlos aufgezeigt, dass mangelnde Chancenverwertung noch härter bestraft wird als eine Klasse tiefer. Ketsch erwischte den besseren Start und hatte in der 13. Minute durch einen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Brühler "Zweite" gewinnt in Seckenheim, Rohrhof gegen Lindenhof / SV 98 II im Derby gegen Plankstadt stark

    FVB II und SVR gemeinsam an der Tabellenspitze

    Der FV Brühl II und der SV Rohrhof führen nach zwei Spieltagen gemeinsam mit Pfingstberg die Tabelle der Fußball-Kreisklasse A I an.Ketsch II - TSV Neckarau 1:1 (1:0)Ketsch zeigte eine couragierte erste Spielhälfte und ging in Führung. Nach dem Seitenwechsel, insbesondere in den letzten 20 Minuten, trieb Neckarau den Gegner in die Enge und erzielte folgerichtig... [mehr]

  • 3. Handball-Liga Oftersheim/Schwetzingen gewinnt zum Saisonauftakt mit 24:23 (11:11) gegen HBW Balingen/Weilstetten II / Bis zum Schlusspfiff hart umkämpft

    HG findet im Endspurt die richtige Lösung

    Es kommt wohl nicht allzu häufig vor, dass beide Handball-Trainer nach einer Drittliga-Partie zunächst ihren Unmut äußern, dann aber doch der ganzen Geschichte etwas Positives abgewinnen können. So Holger Löhr von der HG Oftersheim/Schwetzingen, weil sein Team mit 24:23 (11:11) mal wieder hauchdünn siegte. Und André Doster vom unterlegenen Gegner HBW... [mehr]

  • Trikot für die besten Tipper

    Während der SV Sandhausen gestern Nachmittag im Fußball-Zweitligaspiel gegen Fortuna Düsseldorf wenig zu feiern hatte (1:2), durfte sich Florian Stein (2. v. r.)vom "Nissan Autohaus Peter Müller" über ein signiertes Trikot vom SVS freuen. Das Gewinnerteam setzte sich beim Saison-Tippspiel unserer Zeitung vor der Redaktion durch. "Das Trikot bekommt sicher einen... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Reilingen spielt 3:3 in Friedrichsfeld

    Verletzung trübt Freude über Punkt

    Die TSG Weinheim, der VfB Gartenstadt II und der FC Turanspor liegen nach dem zweiten Spieltag in der Fußball-Kreisliga mit sechs Punkten vorne.FC Germania Friedrichsfeld - SC 08 Reilingen 3:3 (3:1)Bereits am Freitagabend ergatterte der SC 08 Reilingen beim FC Germania Friedrichsfeld nach 0:3-Rückstand noch ein Remis. Überschattet wurde die Partie allerdings von... [mehr]

Lorsch

  • Rahmenprogramm Marktmeile, Fahrerlager und Nostalgieschau sorgten für Unterhaltung

    Benzingespräche und ein Sound, der Gänsehaut bereitet

    Etwas ruhiger ging es in der Ausstellung zum Riedring-Revival zu. In den Räumen der Behindertenhilfe konnte man durch die Welt der 50er Jahre stöbern. Die Nostalgie-Schau zeigte Plakate vom Lorscher Riedring aus den 50er Jahren und Fotos von den einstigen Lokalmatadoren auf der Strecke. Im Ehlried - auf und um den Skaterpark herum - war das Fahrerlager... [mehr]

  • Erzählfest Am 22. September sind Geschichtenerzähler in Lorsch zu Gast

    Rotes Zelt wird am Kindergarten aufgestellt

    Das Internationale Erzählfest ist im September wieder unterwegs. Am 22. September (Freitag) macht es Station in Lorsch. Auch bei der siebten Auflage der Veranstaltung unter dem Motto "Die Welt erzählt" in der Metropolregion Rhein-Neckar wird das rote Erzählzelt an verschiedenen Orten aufgebaut. In Lorsch kann man es neben der Kita Villa Kunterbunt besuchen, so die... [mehr]

  • Tag des offenen Denkmals Musik vor der Königshalle

    Schöpsdau jazzt mit seiner Band

    Auf die bereits traditionelle Veranstaltung "Jazz am Kloster" der Stiftung Unesco-Weltkulturdenkmal Kloster Lorsch können sich Zuhörer auch in diesem Jahr wieder freuen. Am 10. September (Sonntag) gibt es im Hof der Klosterschänke vor der Königshalle eine Neuauflage. Hauptakteur dieser Jazz-Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals wird der Lokalmatador Christoph... [mehr]

  • Riedring-Revival 120 Fahrer historischer Motorräder rasten gestern über die legendäre Strecke im Ehlried / Mit bis zu 180 Km/h unterwegs

    Volle Dröhnung im Lorscher Süden

    Öl, Benzin und heißer Gummi: Auch beim dritten Riedring-Revival hat das Wetter den Veranstaltern einen großen Gefallen getan. Bei 27 Grad und knochentrockener Rennstrecke herrschten gestern beste Bedingungen für Fahrer und Zuschauer. Tausende säumten den Kurs zwischen Starkenburgring und Straßenbaudepot. Der Ehlried war bis zum frühen Abend komplett gesperrt.... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Rhein-Neckar Löwen gewinnen beim TBV Lemgo zum Saisonauftakt mit 26:24

    Ein klassischer Stotterstart

    Die Rhein-Neckar Löwen gewinnen beim TBV Lemgo zum Saisonauftakt der Handball-Bundesliga mit 26:24 (16:14), haben dabei aber deutlich mehr Mühe als erwartet. [mehr]

Ludwigshafen

  • Kriminalität

    Bauzäune abtransportiert

    Unbekannte haben versucht, im Bereich des Holz'schen Weihers in der Kallstadter Straße in Ludwigshafen-Niederfeld Bauzäune zu stehlen. Im Polizeibericht vom Wochenende heißt es, dass die Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag insgesamt acht Zäune mit Hilfe von Fahrrädern und einem kleinen Anhänger über einen Feldweg in Richtung Wollstraße... [mehr]

  • Kammerschleuse Spaßregatta mit selbstgebauten Booten als Höhepunkt des dreitägigen Hafenfests

    Erlaubt ist alles, was schwimmt

    Höhepunkt des dreitägigen Hafenfestes an der Kammerschleuse war die "Spaßregatta" mit 18 bunten, ausgefallenen Schwimmkonstruktionen. Über 1000 Besucher schauten sich den Spaß im Hafenbecken an. Das Technische Hilfswerk ließ die originellen Schiffe und Boote ins Wasser. Außer Konkurrenz sorgte das "Boot" von Ortsvorsteher Christoph Heller schon vor Beginn der... [mehr]

  • Schlägerei

    Polizei setzt Pfefferspray ein

    Bei einer Schlägerei auf dem Berliner Platz haben mehrere Beteiligte Verletzungen erlitten. Laut Polizeibericht vom Wochenende waren ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger aus Ludwigshafen sowie ein 29-jähriger Mannheimer gegen 22.35 Uhr in Streit geraten. Daraus entwickelte sich eine Schlägerei. Die Polizei konnte die Auseinandersetzung am Freitagabend nur noch... [mehr]

  • Eröffnung Festabend und Erlebnistag in der neuen Stadtbibliothek / 8,5 Millionen Euro investiert

    Viel mehr als nur Bücherlesen

    8,5 Millionen Euro - rund sechs Millionen Fördergelder flossen vom Land und der Europäischen Union - hat die Modernisierung der Ludwigshafener Stadtbibliothek gekostet. Nun ist sie mit neuem Konzept eröffnet worden. [mehr]

  • Bundestagswahl AfD-Veranstaltung im Julius-Hetterich-Saal in Maudach / Spitzenkandidatin Alice Weidel erzählt von Beobachtung

    Von muslimischem Beten schockiert

    180 Minuten intensiver Wahlkampf und vier konzentrierte Reden: Im Maudacher Julius-Hetterich-Saal gibt es am Freitagabend keine Abkühlung von der Hitze draußen. Vor den Türen begleiten etwa 20 bis 30 Demonstranten die Wahlveranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD). Und drinnen begrüßt der Vorsitzende Timo Böhme mit Alice Weidel gleich die... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Tanzen Sarah Meyer neue Breakdance-Weltmeisterin

    "Das ist etwas ganz Besonderes"

    Für Sarah Meyer aus dem Mannheimer Stadtteil Schönau geht ein Traum in Erfüllung: Bei der Streetdance-WM in Schottland holt sie den Titel in der Kategorie Breakdance. [mehr]

  • Bundestagswahl Stefan Rebmann (SPD) will zum dritten Mal ins Berliner Parlament einziehen

    "Direkt - oder gar nicht"

    Es regnet in Strömen, schon die wenigen Schritte ins Gewerkschaftshaus reichen, um pitschnass zu werden. "Ach, kein Problem", sagt Stefan Rebmann, fürs Foto kommt er mit raus und stellt sich unter einen Baum. Nach dem kleinen Ausflug raus ins Nasse geht es wieder rein ins Gewerkschaftshaus - diesen Ort hat sich Rebmann für das Treffen ausgesucht, ein Glücksfall... [mehr]

  • Neckarstadt-West Vierstündige Schwerpunktkontrolle des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung

    28 Falschparker, 18 Raser

    Ein Blitzer in der Mittelstraße - diese Nachricht verbreitet sich rasant über die sozialen Netzwerke. Es ist noch keine Viertelstunde her, dass Harald Born und seine Kollegen vom Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) Mannheim einen von zwei Blitzern in ihrem blauen VW Caddy vor der Herz-Jesu-Kirche in der Neckarstadt-West aufgebaut haben, schon gehen die ersten Warnungen... [mehr]

  • Rettungsdienst ASB übernimmt Spezialgerät, das bei einer großen Zahl von Verletzten eingesetzt wird / Erstes Training absolviert

    50 neue Ehrenamtliche für schwere Unglücksfälle

    Arbeiter-Samariter-Bund übernimmt Spezialgerät, das beim Massenanfall von Verletzten eingesetzt wird. [mehr]

  • Tourist Info

    Adler geben Autogramme

    Die komplette Mannschaft rückt an: Am Dienstag, 29. August, kurz vor Saisonbeginn in der DEL, wird das Adler-Team auf dem Platz vor der Tourist-Info des Stadtmarketings am Hauptbahnhof Autogramme schreiben. Präsentiert werden die Eishockey-Cracks von der Inter-Versicherung, die seit 2008 Partner der Mannschaft ist und deutlich auf der Rückseite des Adler-Trikots,... [mehr]

  • Das einzige Papstgrab nördlich der Alpen

    34 senkrecht: In der Sonderausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" in den Reiss-Engelhorn-Museen gibt es kostbare Leihgaben aus dem Vatikan und weiteren Museen. Auch das einzige Papstgrab nördlich der Alpen darf in der großen Päpste-Schau nicht fehlen. Dank einer 3D-Rekonstruktion wird die Grablege von Papst Clemens II. (1005-1047) gezeigt,... [mehr]

  • Industriekultur Führung durch die Gemäuer, die vielen Mannheimern während der Bombennächte im Zweiten Weltkrieg Schutz boten

    Einblicke in verborgene Bunker-Welt

    "Und hier drängelten sich vor mehr als sieben Jahrzehnten vor allem Frauen mit Kindern, aber auch alte Menschen , um Bombenangriffe zu überleben", geht einem in den Tiefbunkern durch den Sinn. Die "Tage der Industriekultur" bringen auch Fluchtorte während des Zweiten Weltkrieges näher. Mit und ohne Tageslicht gehen zwei Besuchergruppen auf Entdeckungstour. Und... [mehr]

  • 9 senkrecht Exklusive Rolle

    Frau auf dem Stuhl Petri?

    Die Ausstellung vereint zahlreiche bedeutende, reich illustrierte Schriften aus dem Mittelalter. Ein besonderer Höhepunkt ist der Papst-Kaiser-Rotulus, der in der Mannheimer Präsentation erstmals in seiner vollen Länge von 6,67 Metern zu bewundern ist. Er ist eine Leihgabe der Staatsbibliothek zu Berlin und entstand zwischen 1431 und 1433 vermutlich im... [mehr]

  • 21 waagerecht Johannes XXIII. in Mannheim gefangen

    Im Kerker gefangen

    Die Kleider ganz schmutzig, das Bett zu kurz, der Wein sauer wie Essig, und ein Gespött der Leute sei er obendrein gewesen - nein, es gefiel ihm hier gar nicht, dem einzigen Papst, der jemals in Mannheim war: Johannes XXIII. kam aber 1416 auch nicht freiwillig in das Fischerdorf, das erst rund 200 Jahre später zur Festung und Stadt erhoben werden sollte. Er war... [mehr]

  • Tempokontrollen Fehlende Plaketten verwundern Leser

    Neue Blitzer haben zwei Kennzeichen

    Der Grundsatz ist klar: Jedes Fahrzeug braucht eine Zulassungs- und eine TÜV-Plakette. Doch die neuartigen Blitzer in Anhängerform, von denen sich das Ordnungsdezernat nun noch einen zweiten zugelegt hat (wir berichteten), haben zwar ein Nummernschild. Aber die beiden Plaketten fehlen. "MM"-Leser haben das moniert und wir darauf bei der Stadt nachgefragt. Des... [mehr]

  • Fußgängerzone Grüne und SPD zu Planken-Konzept

    Parteien begrüßen Poller-Pläne

    Die Grünen, die SPD und die CDU haben sich für den Bau von versenkbaren Pollern an den Zufahrten zur Fußgängerzone ausgesprochen. "Wir haben bereits im April einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat gestellt", sagte Grünen-Stadtrat Gerhard Fontagnier als Reaktion auf einen "MM"-Bericht. Der Antrag zielte damals allerdings darauf ab, die Einfahrten in die... [mehr]

  • Bundestagswahl CDU-Finanzminister spricht in Feudenheim über Haushaltsüberschüsse und innere Sicherheit

    Schäuble möchte sparsam bleiben

    Berliner Prominenz in der Kulturhalle Feudenheim: Bei einem Wahlkampfauftritt hat Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble den Mannheimer CDU-Direktkandidaten Nikolas Löbel unterstützt - und sich für eine sparsame Haushaltspolitik ausgesprochen. [mehr]

  • Tourismus Sommerrundfahrt endet im Ehrenhof

    Schlösser sollen Radtouristen locken

    Die edlen Herrscher kamen früher per Kutsche - künftig sollen mehr Leute mit dem Fahrrad anreisen. "Wir wollen Rad- und Kulturreisen miteinander verbinden und so weitere Besucher gewinnen", kündigte Michael Hörrmann, Geschäftsführer der Staatlichen Schlösser und Gärten, jetzt im Barockschloss an: "Gerade die Nutzer von E-Bikes haben noch Luft, auch etwas zu... [mehr]

  • 2 senkrecht Ein Gemälde von Francis Bacon

    Schrei der Verzweiflung

    Das Gesicht ist vor schlimmem Schmerz verzerrt, der Mund weit aufgerissen - "Der schreiende Papst" von Francis Bacon ist bewusst das letzte Exponat der Ausstellung in den Reiss-Engelhorn-Museen. Zwischen 1950 und 1971 gestaltete Bacon eine Vielzahl an Variationen von Papst-Bildern, in denen er den Schrei als elementare menschliche Äußerung des Schmerzes... [mehr]

  • 57 waagerecht Die Männer müssen katholisch sein

    Soldaten des Vatikan

    Die Farben ihrer Galauniform sind rot-gelb-blau - analog zu den Wappen-Farben der Medici. Im Alltag tragen sie aber eine dunkelblaue Uniform. Sie gelten als Soldaten des Vatikan, auch wenn der Heilige Stuhl eigentlich keine eigenen Streitkräfte unterhält. Aber sie sind für Ordnungs- und Ehrendienste sowie die Palastwache zuständig. Ihre Ursprünge liegen im 15.... [mehr]

Metropolregion

  • Bilanz 32. Erlebnistag Deutsche Weinstraße lockt unter dem Motto "Wilde Pfalz" Biker, Läufer und Inlineskater auf die autofreie Strecke / Neuer Wein noch rar

    80 Kilometer feuchtfröhliche Tour

    Kaum zu glauben: Irgendwo an der rund 85 Kilometer langen und für den motorisierten Verkehr gesperrten Deutschen Weinstraße zwischen Schweigen-Rechtenbach und Bockenheim freute sich gestern ein unbekannter Besucher über das fröhliche Geschehen in den Dörfern und am Rande der ältesten Touristikroute Deutschlands - ohne zu wissen, dass er ein "Jubiläumsgast"... [mehr]

  • Verkehr

    Nothaltebuchten missbraucht

    In den Tunneln des Rhein-Neckar-Kreises kommt es offenbar vermehrt vor, dass Autofahrer unberechtigt in Nothaltebuchten parken. Darauf weist das Landratsamt hin. Betroffen sind der Branichtunnel in Schriesheim und der Saukopftunnel in Weinheim. Der Sicherheitsbeauftragte des Kreises, Benjamin May, erklärt, dass Nothaltebuchten nur für Autofahrer gedacht sind, die... [mehr]

  • Brauchtum Winzerfest Wiesloch noch bis 3. September / Eröffnung mit Böhmerwäldlertanz und Fanfarenzug

    Statt Eisweinhalle Gemütlichkeit im Zelt

    Fanfarenzugaufmarsch, Böhmerwäldlertanz und die Verkostung des frischen Rebensaftes - mit dieser Kombination ist das Wieslocher Winzerfest erstmals eröffnet worden. Tausende Besucher kamen am Wochenende zu der traditionsreichen Veranstaltung, die mit einigen Neuerungen aufwartete. So wurde der Wein vom unlängst umfirmierten "Winzer von Baden" eingeschenkt -... [mehr]

  • Autobahn Brennender Pkw sorgt für halbseitige Sperrung

    Wagen fängt Feuer

    Schreckmoment für eine Familie auf der A5: Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts fing der Wagen, in dem die drei Personen unterwegs waren, Feuer. Das teilte die Polizei am Wochenende mit. Die Familie war gegen 19.45 Uhr auf der Autobahn Richtung Heidelberg unterwegs, als der Motor auf Höhe von Sandhausen zu qualmen begann. Die 34-jährige Fahrerin hielt im... [mehr]

Nachrichten

  • Erlebnistag mit 250 000 Besuchern

    Beste Bedingungen haben gestern eine Rekordzahl an Besuchern in die Pfalz gelockt: Geschätzt 250 000 Teilnehmer - 50 000 mehr als im Vorjahr - sind zum Erlebnistag Deutsche Weinstraße auf die autofreie Weinstraße zwischen Schweigen-Rechtenbach und Bockenheim gekommen. Bei trockenem und nicht zu heißem Sommerwetter genossen Radfahrer, Spaziergänger und... [mehr]

  • Religion Sikh-Anhänger aus Konstanz kämpft seit Jahren für Ausnahme von der Pflicht

    Gericht entscheidet: Turban oder Helm

    Ein Anhänger der Sikh-Religion will beim Motorradfahren keinen Helm aufsetzen. Aus religiösen Gründen beansprucht er, stattdessen einen Turban zu tragen - und streitet darüber seit Jahren mit der Stadt Konstanz. Morgen kommt der Fall vor den baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshof in Mannheim. Der Mann war im Jahr 2005 der Religion der Sikhs beigetreten.... [mehr]

  • Flugtage

    In die Luft gegangen

    Hunderte Besucher erlebten am Wochenende auf den Bensheimer Stadtwiesen die Faszination Fliegen aus allernächster Nähe. Die Segelfluggruppe hatte einmal mehr zu ihren Flugtagen auf den Flugplatz eingeladen. Doppeldecker wie Tiger Moth und Focke Wulf Stieglitz, Kraftpakete wie Yak 52 oder Boeing Stearman und viele andere waren ebenso vertreten wie 100 Kilogramm... [mehr]

  • Fahren ohne Fahrer Studie sieht Bosch an der Spitze

    Jedes zweite Patent aus Deutschland

    Rund 52 Prozent der weltweit angemeldeten Patente zum Autofahren ohne Fahrer entfallen auf deutsche Hersteller. Das ergab eine aktuelle Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Automobilwirtschaftsexperte Ferdinand Dudenhöffer hält die Erhebung für wenig aussagekräftig. [mehr]

  • Niederlagen-Serie

    SV Waldhof in Not

    Die Krise beim Fußball-Regionalligisten SV Waldhof spitzt sich zu. Nach der 1:3 (1:0)-Heimniederlage gegen den FSV Mainz 05 II drohen die Mannheimer das Ziel Drittliga-Aufstieg schon früh in dieser Saison aus den Augen zu verlieren. "Nach oben in der Tabelle brauchen wir jetzt erst einmal nicht mehr zu schauen", sagte SVW-Trainer Gerd Dais nach der dritten... [mehr]

  • Volle Dröhnung in Lorsch

    Rund 6000 Fans historischer Motorräder vergnügten sich gestern bei dröhnenden Motoren und Benzingesprächen in Lorsch. Beim Riedring-Revival genossen sie die Rennatmosphäre. 120 Fahrer rasten mit ihren Oldtimer-Maschinen auf der legendären Strecke. Sie ließen die Zeit der 50er Jahre aufleben, als Lorsch ein Zentrum des Motorradsports war. Mit bis zu 180... [mehr]

Oftersheim

  • Bundestagswahl Stimme ist auch per Brief möglich

    Frühzeitig beantragen

    Derzeit stellt die Gemeinde Wahlbenachrichtigungsschreiben zu. Wer bis Sonntag, 3. September, noch kein Wahlbenachrichtigungsschreiben erhalten hat, kann sich beim Wahlamt melden. Wahlberechtigt sind alle Deutschen, die am Wahltag das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens 3 Monaten in der Bundesrepublik eine Wohnung innehaben oder sich sonst... [mehr]

  • Landfrauen Beim Sommerfest herrscht Leben im Gemeindezentrum / Großer Zuspruch lässt Essen kurzzeitig knapp werden / Erntedankfeier steht vor der Tür

    Schon zum Frühschoppen ist der Hof gefüllt

    Die Kirchenglocken nach dem Gottesdienst waren gerade verklungen, da strömten gestern Vormittag schon die ersten Gäste in den Hof des Gemeindezentrums in der Mannheimer Straße 59. Wenn die Landfrauen zu ihrem traditionellen Grillfest, besser gesagt Sommerfest rufen, strömt eben immer schon halb Ofdasche zum Frühschoppen herbei. Das liegt zum einen bestimmt an... [mehr]

  • TSC Kurpfalz

    Tänzerisch fit mit Zumba

    Mit dem Fitnessprogramm Zumba bietet der Tanzsport-Club Kurpfalz die Möglichkeit eines anspruchsvollen Ganzkörpertrainings an, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins. Tänzerische Vorkenntnisse seien nicht erforderlich, alle Schritte einfach zu erlernen. Der Körper werde straffer, ausdauernder und stärker. Den Workshop leitet die lizenzierte Trainerin... [mehr]

  • Konzert Evangelische Studentenkantorei Freiburg gastiert in der Christuskirche / Geistliche Kompositionen verschiedener Epochen / Begleitung an Blockflöte und Orgel

    Zauberhafte Lobpreisung des Schöpfers

    Ihre Konzertreise führte die Mitglieder der Evangelischen Studentenkantorei Freiburg auch nach Oftersheim. Unter dem Titel "Jauchzet dem Herrn" gaben Studierende an Freiburger Hochschulen am Freitagabend in der gut gefüllten Christuskirche ein Konzert, das geistliche Kompositionen verschiedener Epochen vereinte. Das breitgefächerte Repertoire, das von Schütz... [mehr]

Plankstadt

  • Plänkschter G'sichter (Teil 3) Roland Strieker leitet das Kultur- und Sportamt in Schwetzingen / Seit 1990 lebt er in der Region / Mit dem Fahrrad bereist er die Welt

    Der Hüne aus Hessen ist angekommen

    Die "68723er" habe er durch, meint Roland Strieker und lacht. Was er damit meint, ist, dass er in allen Ortschaften mit der Postleitzahl schon einmal gelebt hat. Geblieben ist der 47-Jährige nach zwei Umzügen von und aus Schwetzingen und Oftersheim letztendlich in Plankstadt, im "Spielstraßen-Paradies", wie er den Ort, der mit "Leben in der Mitte" wirbt, nennt.... [mehr]

  • Bücherei Viola Roolf-Taag und Thordis Taag liefern Anregungen

    Lesen im Herbst

    Noch locken goldene Sonnenstrahlen in den Liegestuhl oder ans Seeufer, um für einige Stunden in die fernen Welten eines guten Buches abzutauchen. Doch bald schon werden die Tage wieder kürzer und die Winde kühler. Dann ist es doch eher der Ohrensessel im kuschelig-warmen Wohnzimmer, der zum Schmökern einlädt. Die Buchhändlerinnen Viola Roolf-Taag und Thordis... [mehr]

Politik

  • Ablauf des Wahltags

    Am Wahltag - im Fall der Bundestagswahl ist das der 24. September - beginnt die Stimmabgabe um 8 Uhr. Bereits im Vorfeld erhält der Wahlvorsteher wichtige Unterlagen wie Stimmzettel, das Wählerverzeichnis und die Wahlbekanntmachung. Zudem bringt er einen Taschenrechner und eine Heftmaschine mit ins Wahllokal. Vor 8 Uhr bereiten die Mitglieder des Wahlvorstands den... [mehr]

  • Wahlkampf Kandidaten sind auf verschiedenen Internetplattformen aktiv / Gratwanderung zwischen Modernität und Echtheit

    Kasperletheater und Ernsthaftes konkurrieren

    Wenn Angela Merkel sich freut, verschickt sie in einer Handynachricht gerne auch mal ein Smiley, ein lachendes Gesicht. Das wissen die Wähler, seit sich die Bundeskanzlerin auf dem Internetportal YouTube den Fragen erfolgreicher Videoproduzenten gestellt hat. Schon 2015 ist die Kanzlerin unter dem Stichwort "Netz fragt Merkel" auf diesem Portal aktiv gewesen. Als... [mehr]

  • Terrorismus 8000 Polizisten schützen Londoner Karneval

    Massen protestieren in Barcelona

    Eine Woche nach der Terrorwelle in Spanien haben Hunderttausende in Barcelona demonstriert, dass sie sich nicht einschüchtern lassen. An der Massenkundgebung gegen diesen Terror beteiligte sich am Samstag erstmals in der Geschichte Spaniens der König. Mit geschätzt einer halben Million Menschen zogen Felipe VI. und Ministerpräsident Mariano Rajoy unter dem Motto... [mehr]

  • Mainz Peter Kohlgraf tritt

    Politischer Bischof

    Die katholische Kirche hat nach 15 Monaten in Mainz wieder einen Bischof. Der 50-jährige Peter Kohlgraf trat gestern die Nachfolge von Kardinal Karl Lehmann an, der 2016 mit 80 Jahren in den Ruhestand gegangen war. Kohlgraf will an das Wirken seines Vorgängers anknüpfen, hat aber bereits eigene Akzente gesetzt: Kirche müsse "ein waches Ohr für die Themen der... [mehr]

  • Macron

    Teure Kosmetik, schlechte Umfragen

    Das französische Staatsoberhaupt Emmanuel Macron erntet vor der Rückkehr aus der Sommerpause Häme und Kritik. Macron muss sich dafür rechtfertigen, was er sich seine äußere Erscheinung kosten lässt. Das Magazin "Le Point" veröffentlichte, wie viel der 39-Jährige in seinen ersten drei Monaten als Staatschef für sein Make-up ausgegeben hat: 26 000 Euro. Der... [mehr]

  • USA Joe Arpaio, der selbst ernannte "härteste Sheriff Amerikas", kommt straffrei davon / 85-Jähriger nahm vor allem Latinos ins Visier

    Trump begnadigt Hetzer

    Der Aufschrei ließ nicht lange auf sich warten. "Niemand steht über dem Gesetz", empörte sich der republikanische US-Senator John McCain, in dessen Heimatstaat Arizona der selbst ernannte "härteste Sheriff Amerikas" über 23 Jahre lang sein Unwesen trieb. "Ein gefährliches Signal" wertete auch der Speaker im Kongress, Paul Ryan, den Gnadenakt noch vor der für... [mehr]

Region Bergstraße

  • 3080

    Mehrfache Arbeit kann auch mehrfache Freude bereiten: Rund 90 Familien mit Drillingen oder Vierlingen sind am Samstag in Neu-Anspach mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier (CDU) zusammengetroffen. Als Ehrenpate der Kinder sprachen Bouffier und seine Frau Ursula mit den Kleinen und ihren Eltern. Mit einer Schultüte verabschiedet wurden diejenigen... [mehr]

  • Festspiele Heppenheim Die Comedian Harmonists Today gastierten im Kurmainzer Amtshof

    Dem Original dicht auf der Spur

    Schnulzen, Evergreens, Ohrwürmer, Schlager. Was etwas abschätzig klingt, war ab den 1920er Jahren oftmals kluges Musik-Entertainment mit ironisch-frivolen Texten und melodischem Charme, der hängenbleibt. Die Comedian Harmonists wurden damit weltberühmt. Die 2004 formierten Comedian Harmonists Today sind den Vorbildern dicht auf den Spuren. Das Ensemble spult... [mehr]

  • Info-Abend

    DRK informiert Schüler über FSJ

    Schülerinnen und Schüler können sich gemeinsam mit ihren Eltern über das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) beim DRK informieren. Der Fachbereich Freiwilligendienste des Roten Kreuzes möchte junge Menschen bei ihrer Entscheidungsfindung "Was kommt nach der Schule" fachlich beraten und lädt Interessierte zu einem Informationsabend für Mittwoch, 30. August, ab 17... [mehr]

  • Bundestagswahl 2 Wahlkampfveranstaltung der AfD in Wald-Michelbach mit Spitzenkandidat Alexander Gauland / Gegendemonstration gegen Hass und Rassismus

    Frontal-Angriffe auf die Altparteien

    Dass es kein alltäglicher Wahlkampftermin war, zeigte sich schon an dem Polizeiaufgebot, den Sicherheitskräften und den Gegendemonstranten in der Rudi-Wünzer-Straße: Zum ersten Mal hatte die Alternative für Deutschland (AfD) Wald-Michelbach als Schauplatz einer Veranstaltung im Vorfeld einer Wahl gewählt. Dies hatte in den Tagen davor zu Kritik und Diskussionen... [mehr]

  • B 38 a FDP reagiert auf Äußerungen des CDU-Politikers

    Harsche Kritik an Stephan

    Die FDP-Kreistagsfraktion, die Gemeindevertreter der FDP Mörlenbach und der Vorsitzende der FDP Bergstraße zeigen sich nach eigenem Bekunden "entsetzt" über Äußerungen des ehemaligen CDU-Landtagsabgeordneten Peter Stephan, die Landesregierung solle den Richtern wegen des Verfahrens gegen die B 38 a "Dampf machen"."Missachtung der Gewaltenteilung"Ein ehemaliges... [mehr]

  • Parteien CDU würdigt früheren Bundestagsabgeordneten

    Kappes vor 25 Jahren gestorben

    Groß war die Bestürzung im August 1992 nicht nur in der CDU, als die Nachricht vom plötzlichen und völlig unerwarteten Tod des damaligen Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Franz Hermann Kappes bekannt wurde. Kappes hatte den Wahlkreis Bergstraße seit 1987 im Deutschen Bundestag vertreten, nachdem er bei der Wahl 47,8 Prozent der Erststimmen im Kreis hatte... [mehr]

  • Bundestagswahl Bei der Veranstaltung des Evangelischen Dekanats ging es auch um die Frage von bezahlbaren Immobilien

    Überall gesucht: günstiger Wohnraum

    Bei der Podiumsdiskussion des Evangelischen Dekanats zur Bundestagswahl mit vier Bergsträßer Direktkandidaten (der BA hat bereits berichtet) betonte Björn Metzgen-Meuer den Mangel an günstigem Wohnraum im Landkreis. Nach Angaben des Leiters des Zentrums der Wohnungslosenhilfe rangiert der durchschnittliche Quadratmeterpreis derzeit bei 7,81 Euro. Seit der... [mehr]

  • Diskussionsrunde

    Veranstaltung zur ICE-Neubaustrecke

    Zu einem Gespräch über die ICE-Neubaustrecke Frankfurt-Mannheim kommt Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, am morgigen Dienstag, 29. August, nach Lampertheim. Von der Neubaustrecke betroffene Bürger haben laut Ankündigung die Gelegenheit, in einer offenen Diskussionsrunde ihre Anliegen und... [mehr]

  • Bundestagswahl 1 Wahlkampfveranstaltung der CDU in Winterkasten mit der gesundheitspolitischen Sprecherin der Bundestagsfraktion

    Wie es weitergehen kann mit der Pflege

    Aktuell sind in Deutschland circa 2,8 Millionen Menschen pflegebedürftig - Tendenz steigend. Die Finanzierung und die Organisation der Pflege sind in Zeiten des demografischen Wandels Themen, die ganz oben stehen auf der politischen Agenda. Wie ist der steigende Bedarf an Pflege in Einklang zu bringen mit den sich ständig verändernden beruflichen und privaten... [mehr]

Regionale Kultur

  • Das Interview Mannheimer Fantasy-Experte Thomas Schüller mit Lob und Kritik an der siebten Staffel der Serien-Saga "Game Of Thrones" / Boom des gesamten Genres

    "Wie unglaublich gutes Popcorn-Kino"

    Der Mannheimer Fantasy-Experte Thomas Schüller über Finale der vorletzten Staffel der Serien-Saga "Game Of Thrones" und den Boom des Genres [mehr]

  • Kunst Studierende der Hochschule für Gestaltung stellen Ergebnisse des Festivals Captcha aus

    Design ist gleich Dasein

    Gigantische Videoinstallationen, quer durch den Raum gespannte Seile, Zustandsdrucke und rätselhafte Fotografien; wer die Abschlussausstellung des vierten Captcha-Designer Festivals im Mannheimer Kunstverein besucht, ist beeindruckt von der überwältigenden Ideenvielfalt in unterschiedlichen Medien. Materialisiert wurde dies alles von Studierenden der Mannheimer... [mehr]

  • Rock Hardcore-Band Broken Teeth! im Mannheimer MS Connexion

    Kurz, knüppelhart und kompromisslos

    Es ist ein harter, kompromissloser, aber auch unerwartet kurzer Eingriff am offenen Hörnerv: Rund 30 Minuten nachdem die in Manchester beheimatete Hardcore-Band Broken Teeth! die Bühne in der Kolbenhalle des Mannheimer MS Connexion Complex betreten hat, packen die fünf Mann auch schon wieder ihr Brachial-Sound-stiftendes Besteck zusammen.Vielversprechende... [mehr]

  • Pop Brückenaward-Festival endet fulminant

    Mannheims musikalisches Kraftwerk

    Tag zwei beim Mannheimer Brückenaward - und alles wirkt, als hätte es den ersten Tag samt all der Energie, die hier gelassen wurde, nie gegeben. Alles voller Entschlossenheit, alles voller Tatendrang, alles voll mit diesem ausgelassenen Flair grenzenloser Möglichkeiten. Und das wird durch die Jungs von Franka"unterstrichen, da hat die Sonne kaum auf Wiedersehen... [mehr]

Reilingen

  • Straßenfest

    "Doppelradler" machen Musik

    Die Original "Doppelradler Musikanten" bieten unaufdringliche Unterhaltungsmusik - urig und professionell. Beim Straßenfest am Samstag, 9. September, sind sie von 18.30 bis 20.30 Uhr live auf der Straßenfestbühne zu hören. Mit Flügelhorn, Bass-Flügelhorn, Tuba und Akkordeon schaffen die vier Musiker eine unvergleichbar gemütliche Atmosphäre. Das... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Pfarrer Jörg Hirsch nach 20-monatiger Vakanzvertretung verabschiedet / Neue Pfarrerin Eva Leonhardt nimmt am 1. September Dienst auf

    "So manches gerettet und Wogen geglättet"

    "Ich heiße nun mal Hirsch, und deshalb muss ich wohl auch ein Springer sein", meinte Pfarrer Jörg Hirsch augenzwinkernd zum Abschluss des festlich-fröhlichen Gottesdienstes, mit dem ihn die evangelische Kirchengemeinde als 20-monatige Vakanzvertretung, wie es offiziell heißt, verabschiedete. "Abschiede sind immer ein wenig wehmütig", hatte Hirsch bei der... [mehr]

  • Musikfreunde Nachfrage nach Weizenbier-Spezialitäten beim Dorfbrunnenfest durch hochsommerliche Temperaturen groß / Musik von Concordia Malsch

    Diesmal spielt das Wetter nicht nur mit - es beflügelt den Umsatz

    "Ein Genießer ist das" - sollte Volker Wickenheißer den passionierten Weizenbiertrinker beschreiben, würden ihm diese vier Worte ausreichen. Gerade demonstrierte er seinen Mitstreitern noch einmal den perfekten Fluss des kühlen Obergärigen: Flasche öffnen, dessen Inhalt langsam in das schräg gehaltene Glas einperlen lassen. "Und dann den Rest durch leichtes... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Edingen-Neckarhausen FDP veranstaltet Infoabend zum Thema Digitalisierung mit Dennis Nusser und Bernd Schlömer

    "Netzfreiheit ist ein urliberales Thema"

    "Wir kämpfen jetzt um den Wiedereinzug in den Bundestag", betont Birgit Kunzmann am Ende des Informationsabends der FDP-Ortsverbände Edingen-Neckarhausen und Ladenburg. Im Friedrichshof in Edingen finden sich am Freitagabend an die 20 Interessierte ein, um dem Vortrag zum Thema "Netzfreiheit in Gefahr - Bürgerrechte verteidigen" zu lauschen. Der Altersdurchschnitt... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Ferienspiel beim KSV sorgt für gute Laune

    Erste Begegnung mit Kampfsport

    Hüpfen, boxen, rollen, fallen - das Programm des Ferienspiels beim Schriesheimer Kraftsportverein (KSV) ist sehr abwechslungsreich. An einem Nachmittag dürfen die jungen Teilnehmer in gleich zwei verschiedene Sportarten reinschnuppern: Boxen und das vietnamesische Viet Vo Dao. Kristina Schröder vertritt letztere Selbstverteidigungs- und Kampfsportart und wird... [mehr]

  • Schriesheim Paragleiterpilot aus misslicher Lage gerettet

    Sturz in die Baumwipfel: 74-Jähriger bleibt unverletzt

    Glück im Unglück hatte ein Paragleiterpilot am Samstagmittag, als ihn am Drachenflieger-Startplatz in Schriesheim eine Windböe erfasste. Laut Polizei ist der 74-Jährige zwar in einen Baum gedrückt worden, konnte aber von den Rettungskräften unverletzt geborgen werden. Gegen 16.40 Uhr wurden die Feuerwehren Schriesheim und Dossenheim sowie deren gemeinsame... [mehr]

Schwetzingen

  • SPD-Dämmerschoppen Franz Müntefering heizt Wahlkampf an / Soziale Gerechtigkeit bei Entlohnung und gleiche Bildungschancen als große Themen

    "Müssen duale Ausbildung anheben"

    "Ich bin nicht mehr Mitglied des Bundestages, aber ich versinke nicht im Schaukelstuhl. Ich bin ansprechbar", heißt es auf der Homepage von Franz Müntefering. In Schwetzingen lieferte der ehemalige SPD-Vorsitzende und Vizekanzler den Beweis dazu. Beim Dämmerschoppen im vollbesetzten Johann-Welde-Saal des Restaurants "Blaues Loch" diskutierte der 77-Jährige mit... [mehr]

  • Alter Messplatz Bürger finden Unterschriftenaktion gut

    "Parkplatz soll unbedingt bleiben"

    Großen Zuspruch erlebt die Unterschriftenaktion gegen eine mögliche Bebauung des Alten Messplatzes in den sozialen Netzwerken. Der Ur-Schwetzinger Oskar Hardung, langjähriges Sängerbund-Mitglied und Autor von Mundartgeschichten, hat diese initiiert (wir berichteten). Diese Reaktionen gab es dazu auf der Facebook-Seite unserer Zeitung: "Es gibt eh zu wenige... [mehr]

  • Auf den Spuren der flatternden Nachtgeister

    Jürgen Hauschild (blaues Short) und Armin Jendrysik von der hiesigen Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) freuen sich über reges Interesse an der "Batnight". Am Samstagabend führten sie Kinder und Erwachsene durch den Schlossgarten und zeigten auf, wie viele Fledermausarten hier heimisch sind. Fledermäuse gehören zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten... [mehr]

  • Schlossgarten Finanzstaatssekretärin Gisela Splett radelt die Schlösser der Region ab / Tross mit namhaften Mitfahrern legt Zwischenstopp in der Spargelstadt ein

    Ein Plädoyer fürs Radeln und Denkmäler

    Die zweite der sommerlichen Fahrradtouren, bei denen Finanzstaatssekretärin Gisela Splett Schlösser, Klöster und Gärten des Landes besucht, führte von der Eremitage Waghäusel über den Zwischenstopp im Schlossgarten Schwetzingen zum Barockschloss in Mannheim. Der Start der rund 40 Kilometer langen Tour lag an der Emeritage, dem 1724 von Fürstbischof Damian... [mehr]

  • Jugendzentrum "Go in" Beim Kinderferienprogramm gibt's draußen Parkour und drinnen Rap-Musik / Soziale Kompetenz und Selbstwertgefühl vermittelt

    Hier feilen Schüler am Soundtrack ihrer Ferien

    Kunstvoll durch die Lüfte fliegen und elegant jedes Hindernis überwinden? Oder lieber auf eingängige Rhythmen rappen und den Sommer besingen? Beim Jugendzentrum "Go i n" war beides geboten - draußen ein Parkour-Workshop mit den "Flying Monkeys" aus Heidelberg, drinnen ein Rap-Workshop mit "Who am I?" (Wer bin ich) aus Mannheim. Bei den Sportlern war erst einmal... [mehr]

  • Londoner Hochhaus-Unglück Landtagsabgeordneter Daniel Born im Austausch mit Feuerwehren

    Keine Brandschutzmängel bekannt

    Das verheerende Brandunglück im Londoner Grenfell-Tower vor einigen Wochen hatte auch für Wohngebäude in Deutschland Konsequenzen. Auch der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, ist beunruhigt. "Das schreckliche Unglück in London wirft Fragen zur Sicherheit von Wohngebäuden in Baden-Württemberg auf. Natürlich darf sich eine solche... [mehr]

  • Kleine Planken Schilder mit den Straßennamen fehlen

    Neue Wegweiser bis Oktober

    Die Kleinen Planken haben viel zu bieten. Angefangen beim reichhaltigen Angebot des Wochenmarktes über die verschiedenen Veranstaltungen im Lutherhaus, den Kursen in der Volkshochschule und den vielen Geschäften und Gaststätten in der Fußgängerzone laden sie Bewohner wie Besucher der Spargelstadt zum Einkaufsbummel, Genießen und Erleben ein. Die evangelische... [mehr]

Speyer

  • Domgarten Mittelalterlich Phantasie Spectaculum zieht tausende Besucher in seinen Bann

    Lieber ausgelassen bunt als historisch akkurat

    Es ist ein Forum für Verrückte, Sammelplatz für Verfechter sämtlicher Genres und selbst für christliche Kreuzritter ein Heidenspaß - das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS). Seit über zwei Jahrzehnten zieht Europas größtes Mittelalter-Tourneefestival durch die Lande und hat sich seinen Namen über die Jahre dabei ganz und gar verdient. Denn wer nur... [mehr]

Sport allgemein

  • HandballBundesligaTVB 1898 Stuttgart - MT Melsungen 29:27 TBV Lemgo - Rhein-Neckar Löwen 24:26 TSV GWD Minden - SC DHfK Leipzig 26:29 SC Magdeburg - TV 05/07 Hüttenberg 33:26 VfL Gummersbach - HSG Wetzlar 22:33 SG Flensburg-Handewitt - TuS N-Lübbecke 37:23Die nächsten Spiele: Mi., 19 Uhr: TuS N-Lübbecke - THW Kiel; Do., 18.30 Uhr: SC DHfK Leipzig - TV... [mehr]

  • VolleyballEuropameisterschaft, Vorrunde, Gruppe BSlowakei - Italien 0:3 Tschechien - Deutschland 0:31 Deutschland 2 2 0 6:2 52 Italien 2 1 1 5:3 43 Tschechien 2 1 1 3:4 34 Slowakei 2 0 2 1:6 0

  • Fussball2. BundesligaSpVgg Greuther Fürth - FC Ingolstadt 0:1 MSV Duisburg - SV Darmstadt 98 1:2 FC St. Pauli - 1. FC Heidenheim 1:0 FC Erzgebirge Aue - 1. FC Nürnberg 3:1 SSV Jahn Regensburg - Holstein Kiel 1:2 1. FC Union Berlin - Arminia Bielefeld 1:1 VfL Bochum - Dynamo Dresden 3:2 SV Sandhausen - Fortuna Düsseldorf 1:2 Kaiserslautern - Braunschweig Mo., 20.30... [mehr]

  • Boxen Zirkusreifes Spektakel in Las Vegas bricht alle Rekorde

    300 Millionen Dollar für Mayweather

    Nach dem größten Zahltag der Box-Geschichte hatte Floyd Mayweather endgültig genug. Der 50. Sieg seiner schillernden Karriere im zirkusreifen Millionen-Spektakel gegen Käfigkämpfer Conor McGregor soll nun wirklich der letzte Auftritt des Superstars im Ring gewesen sein. "Ich wollte mit einem Knalleffekt gehen. Das war mit Sicherheit mein letzter Kampf", sagte... [mehr]

  • Leichtathletik Speerwerfer der MTG mit 91,07-Meter-Wurf

    Hofmann knackt Schallmauer

    Speerwerfer Andreas Hofmann von der MTG hat mit dem 91,07-Meter-Wurf bei der Universiade in Taipeh/Taiwan erstmals die 90-Meter-Schallmauer geknackt und Platz zwei belegt. [mehr]

  • Kanu 20-Jähriger vom WSV Mannheim-Sandhofen gewinnt WM-Titel im Kajak-Vierer

    Lemke erfüllt sich Gold-Traum

    Die deutschen Kanuten konnten sich bei den Weltmeisterschaften auf ihre Spurtqualitäten verlassen und erlebten in Racice als erfolgreichste Nation wahre Festspiele. Auffällig: Fast alle deutschen Medaillen wurden dank starker Endspurts erkämpft. "Generell ist es so, dass wir ein sehr gutes Grundlagen-Niveau haben und hintenraus noch richtig was draufpacken... [mehr]

  • Hockey Beide DHB-Teams gehen bei der EM leer aus

    Medaillen verpasst

    Erstmals in der Verbandsgeschichte sind beide deutschen Hockey-Auswahlteams bei der Feld-EM leer ausgegangen. Nach den Damen verloren auch die Herren bei der EM in Amsterdam das Spiel um Platz drei gegen England mit 2:4 (1:2) und verpassten die erhoffte Medaille. Das war dem DHB-Flaggschiff mit Nils Grünenwald und Julius Meyer (beide TSV Mannheim Hockey) sowie... [mehr]

  • Reiten Springreiter verpassen Einzelmedaillen bei der EM

    Nur Werth begeistert

    Die erhoffte Aufholjagd endete mit einer Enttäuschung. Einen Tag nach dem 17. EM-Gold für Isabell Werth in der Dressur gingen die deutschen Springreiter bei der Medaillenvergabe leer aus. Marcus Ehning vergab in Göteborg die Chance auf Edelmetall in der ersten Runde, Philipp Weishaupt scheiterte in der zweiten. "Ein Fehler ist ein Fehler zu viel", kommentierte... [mehr]

  • Leichtathletik Deutsche Frauen-Staffel trumpft beim 76. ISTAF in Berlin mit Top-Zeit auf / Lisa Mayer über 100 Meter stark

    Spektakulärer Ausklang der Saison

    Gesa Felicitas Krause rehabilitierte sich mit einem deutschen Rekord für ihr WM-Pech, Weltmeister Johannes Vetter unterstrich seinen Ruf als bester Speerwerfer des Jahres. Die deutschen Leichtathleten haben beim ältesten Meeting der Welt noch einmal alle Reserven mobilisiert. Für Siege beim 76. ISTAF sorgten auch David Storl im Kugelstoßen und Konstanze... [mehr]

SV Sandhausen

  • Fußball Späte 1:2-Niederlage ist Rückschlag für Sandhausen

    Düsseldorf schockt SVS in der letzten Minute

    Mit einer guten halben Stunde lässt sich kein Fußballspiel gewinnen. Diese schmerzliche Erfahrung hat Zweitligist SV Sandhausen gestern machen müssen. "Wir hatten das Spiel im Griff. Allerdings haben wir es verpasst, das 2:0 nachzulegen und wurden bestraft", sagte SVS-Innenverteidiger Tim Kister, dem in der Schlussminute der regulären Spielzeit Rouwen Hennings... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Das desillusionierende 1:3 gegen Mainz II beweist - der SV Waldhof spürt die Eigendynamik des Misserfolgs

    Kompletter Systemausfall

    Die desillusionierende 1:3-Niederlage gegen den FSV Mainz 05 II beweist - Fußball-Regionalligist SV Waldhof hat die Eigendynamik des Misserfolgs voll erfasst. [mehr]

Vermischtes

  • Unwetter Hurrikan schwächt sich zu Tropensturm ab / Aber noch keine Entwarnung

    "Harvey" bringt Texas Fluten und Verwüstung

    Verheerende Regenmassen und Überschwemmungen, Tod und Zerstörung: Der Wirbelsturm "Harvey" hat am Wochenende in Südtexas dramatische Verwüstungen angerichtet. Vor allem Houston hatte gestern ein hochgefährliches Problem: Sintflutartiger Dauerregen führte in vielen Teilen der Millionenstadt zu massiven Überflutungen. Menschen waren in ihren Häusern... [mehr]

  • Alpen Mindestens acht Abstürze enden tödlich

    Bergsteiger verunglückt

    In den Alpen sind am Wochenende mindestens acht Bergsteiger in den Tod gestürzt. In Österreich starben gestern fünf Männer aus einer sechsköpfigen Seilschaft aus dem Raum Altötting und Burghausen (Oberbayern) nahe Krimml im Salzburger Land. Einer der Bergsteiger kam in etwa 3000 Metern Höhe ins Rutschen und riss die anderen mit. Die Gruppe stürzte rund 200... [mehr]

  • Handy am Schuh

    Frauen unter den Rock gefilmt

    Ein Ladendetektiv traute zunächst seinen Augen nicht: Mit einem auf seinem Schuh befestigten Handy hat ein 54 Jahre alter Mann in einem Supermarkt in Stadtbergen bei Augsburg Frauen unter den Rock gefilmt. Innerhalb von zwei Tagen habe der Mann sein Unwesen in drei Einkaufsmärkten und einem Möbelhaus im Raum Augsburg getrieben, teilte die Polizei mit. Die... [mehr]

  • Verkehr Drei Insassen verbrennen nach Zusammenstoß auf der A 4 nahe Köln, drei Seniorinnen sterben auf der Landstraße unweit von Münster

    Mehrere Tote bei Autounfällen

    Bei einer nächtlichen Unfallserie auf einer Autobahn in der Nähe von Köln hat es vier Tote gegeben. Drei von ihnen verbrannten im Auto. Ein 32-Jähriger war auf der A 4 bei Kerpen ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren. Sein Wagen geriet durch den Aufprall ins Schleudern und blieb gegen die Fahrtrichtung auf der mittleren Spur stehen. Kurze Zeit später raste... [mehr]

  • Sprengung geglückt: Sechs Brückenpfeiler sinken zu Boden

    Sechs große Pfeiler einer alten Autobahnbrücke bei Limburg sind trotz einer Panne gesprengt worden. Kurz vor 9.00 Uhr am Sonntagmorgen fielen zunächst vier 30 bis 50 Meter hohe Betonbauwerke nacheinander um. Es kam zu einer Verzögerung - die weiteren zwei Pfeiler sanken erst etwa eine halbe Stunde später zu Boden. Laut Polizei hatten herabstürzende Betonbrocken... [mehr]

  • Prozesse Mutmaßlicher Verkäufer von Pistole an Münchner Amokläufer David S. wegen fahrlässiger Tötung angeklagt

    Waffenhändler vor Gericht

    Sie fanden in abgeschotteten Bereichen des Internets zusammen, trafen sich dann zweimal persönlich: zur Übergabe von Waffe und Munition. Philipp K. aus Marburg, davon ist die Staatsanwaltschaft München überzeugt, hat dem psychisch kranken Schüler David S. eine Pistole vom Typ Glock 17 sowie mindestens 450 Schuss Munition verkauft - und damit den Amoklauf des... [mehr]

Viernheim

  • Kindersportschule Kurse

    Ausdauernd schwimmen

    . Die Kindersportschule (KiSS) bietet in Kooperation mit dem Team Seepferdchen wieder Schwimmkurse im Hallenbad an. Das Programm "Wasser-KiSS" beginnt am Mittwoch, 20. September, 15 bis 16 Uhr, und richtet sich an Kinder, die bereits die Prüfungen für das Seepferdchen bestanden haben. Im Mittelpunkt des Angebots steht die Verbesserung des Schwimmstils und der... [mehr]

  • Tierheim Verein weiht Freilaufflächen für Hunde ein und feiert 60-jähriges Bestehen / Funktionsgebäude mit Küche und Seminarraum als nächstes Projekt

    Besucher freuen sich mit den Vierbeinern

    Für die Mitglieder des Viernheimer Tierschutzvereins ging gestern ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Nach gut zehn Jahren Vorlaufzeit feierten sie am Vormittag die Erweiterung des Tierheims. Fünf große Freilaufflächen wurden dabei ihrer Bestimmung übergeben. "Endlich", sagte Erste Vorsitzende Pia Reuter sichtlich erleichtert, sei der Verein am Ziel... [mehr]

  • Wochenmarkt Volkshochschule stellt ihre vielfältigen Angebote vor / Ausblick auf Freiwilligentag

    Bilderreise nach Kuba wartet

    . Über 300 Kurse und Veranstaltungen bietet die Viernheimer Volkshochschule (VHS) in diesem Jahr auch durch die Kooperation mit den Schulen in Bensheim und Lampertheim sowie der Kreisvolkshochschule in Lorsch an. In den kommenden Wochen und Monaten stehen viele interessante Schulungen, Vorträge und Ausstellungen auf dem Programm. Das Motto der Bildungseinrichtung... [mehr]

  • Triathlon Profis, Freizeitsportler und Jugendliche beeindrucken bei zahlreichen Wettbewerben / Mehr als 450 Helfer im Einsatz

    Im Stadion begeistert empfangen

    Sebastian Kienle, frisch geduscht und umgezogen, ist gerade für seinen sechsten Sieg beim Viernheimer Triathlon geehrt worden, hat Autogramme für die Fans geschrieben, für Fotos posiert und schiebt dann seine Rennmaschine aus der Wechselzone. In dem Moment biegt der letzte Finisher des Tages auf seine finale Stadionrunde ein. Und so wie mehr als zwei Stunden zuvor... [mehr]

  • Paratriathlon Viernheimerin gewinnt DM im Super-Sprint

    Lena Dieter verteidigt ihren Titel

    . Das neue Renntandem liegt sehr gut auf der Straße, Lena Dieter steuert souverän der Wechselzone und später dem Ziel entgegen. Bei der deutschen Meisterschaft im Super-Sprint der Paratriathleten verteidigt die Viernheimerin ihren Titel souverän. Mit Lena Kämmerer als Guide landet sie erneut auf dem ersten Platz, zum fünften Mal in Folge. Die Deutsche... [mehr]

  • Fußball TSV Amicitia gewinnt mit 4:0 bei der Spvgg. Mannheim

    Makellose Auftakt-Bilanz

    Zwei Spiele, zwei Siege, sechs Punkte, Tabellenplatz zwei: Die Ausbeute der zweiten Mannschaft des TSV Amicitia Viernheim in der Fußball-Kreisklasse A II könnte nicht besser sein. Der jungen Truppe von Trainer Uwe Beck ist ein perfekter Start gelungen. Grund zur Euphorie ist aber nicht gegeben, denn die bisherigen Gegner zählen sicher nicht zu den Topteams der... [mehr]

  • Fußball 1:5 beim SC Käfertal nach 1:0-Führung

    SG geht die Luft aus

    Die SG Viernheim ist mit einer deutlichen Auswärtsniederlage in die neue Saison der A-Klasse Mannheim gestartet. Beim SC Käfertal kassierten die Orangenen mit 1:5 eine deftige Schlappe und finden sich gleich im Keller der Tabelle wieder. Dabei hatten die Südhessen zur Pause noch mit 1:0 in Führung gelegen und durften zu diesem Zeitpunkt sogar von einem Erfolg auf... [mehr]

  • Stadtverordnete Mehrheit setzt auf private Investoren

    Wohnungen geplant

    . Um mehr bezahlbaren Wohnraum in Viernheim zu schaffen, soll die Kommune die Aktion "Vermiete doch an die Stadt" fortsetzen, Belegungsrechte erwerben und den Bau zusätzlicher Wohnungen anstoßen. Einen entsprechenden Beschluss hat die Stadtverordnetenversammlung am Freitagabend mit den Stimmen von CDU, UBV und FDP getroffen. SPD, Grüne und Linke stimmten gegen die... [mehr]

Wirtschaft

  • Finanzen Investoren haben bei Internet-Plattformen wenig Rechte

    "Finanztest" kritisiert Anlageangebote im Netz

    Crowdfunding findet zunehmend Anhänger. Das Wort bedeutet so viel wie eine Finanzierung im Schwarm. Viele Kleinanleger lassen sich von einem Projekt begeistern und geben etwas dazu. Die Palette reicht vom Spendensammeln über die Finanzierung einer Band, die im Studio eine CD aufnehmen möchte, bis hin zu großen Immobilien oder der Entwicklung einer Arznei. An... [mehr]

  • Verkehr Die meisten Dienstwagen großer Unternehmen in der Region sind Selbstzünder

    Firmen halten Diesel die Treue

    Die meisten Dienstwagen großer Unternehmen in der Region sind Selbstzünder. [mehr]

  • Geburtstag Ex-Porsche-Chef wird 65 / Beteiligungen an 20 Firmen

    Wiedeking macht sein Ding

    Diesel? Wendelin Wiedeking schüttelt den Kopf. "Ich habe schon immer gegen den Selbstzünder gewettert - die Probleme beim Stickoxid habe ich kommen sehen", sagt der frühere Porsche-Chef der Deutschen Presse-Agentur. Unter seiner Führung setzte Porsche auf Benzin, erst nach Wiedekings Abgang 2009 verkaufte das Unternehmen Dieselautos in nennenswerter Zahl. "Ich... [mehr]

Zwingenberg

  • Begegnungsstätte Jeden Donnerstag ab 15.30 Uhr im Amtsgericht

    Café Z legt gelungenen Start hin

    Der Name soll Zeichen setzen. Und er ist gleichzeitig Programm: "Café Z" steht für Zusammensein, Zuhören und Zukunft gestalten in Zwingenberg. Am Donnerstag öffnete die Begegnungsstätte für Bürgerinnen und Bürger, Neuankömmlinge und Geflüchtete erstmals ihre Türen. Extra zu diesem besonderen Anlass hatten die Kinder Amelie, Carla und Paula ein... [mehr]

  • Die FDP lädt ein

    Spätsommerfest mit Nicola Beer

    Zu einem Spätsommerfest lädt die FDP für Mittwoch (6.) ab 18 Uhr in den Rathausgarten ein. Als Ehrengast wird Nicola Beer, Generalsekretärin der Landes-Liberalen und deren Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2017, erwartet. Sie wird für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen und von dem Journalisten Rainer Trabold zu aktuellen politischen Themen und... [mehr]

  • Anmeldung erbeten

    Stammtisch des Geschichtsvereins

    Der Geschichtsverein lädt Mitglieder und weitere Interessierte für den 12. September, Dienstag, zum nächsten Stammtisch ein. Das Treffen beginnt um 19 Uhr im Restaurant "Bunter Löwe". Besprochen werden sollen dabei die Themen Teilnahme am Weihnachtsmarkt, Weihnachtsstammtisch, Bericht über 60 Jahre EU sowie die auf den 24. September terminierte Auszeichnung des... [mehr]

  • Freizeit-Tipp Turn- und Sportverein bietet Flamenco-Workshop an

    Tanzen wie Esmeralda

    Der Turn- und Sportverein (TuS) Zwingenberg erweitert sein Angebot um einen Flamenco-Workshop. Unter der Überschrift "Tanzen wie die schöne Esmeralda..." heißt es in einer Pressemitteilung: "Wer kennt sie nicht, die schöne, feurige Zigeunerin aus Victor Hugos ,Der Glöckner von Notre Dame'? Spanischer Tanz, insbesondere der kraft- und temperamentvolle Flamenco,... [mehr]

Newsticker

  • 09:30 Uhr

    Retzbach: Dachstuhll eines Einfamilienhauses ging in Flammen auf

    Zu einem Brand eines Einfamilienhauses kam es am Sonntag gegen 21 Uhr. Die Flammen schlugen aus dem Dachstuhl und hatten auch auf den ersten Stock übergegriffen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die örtlichen Feuerwehren hatten das Feuer schnell im Griff. Der geschätzte Gesamtsachschaden liegt im unteren sechsstelligen Bereich.

  • 10:43 Uhr

    Plankstadt: Vorfahrt nicht eingeräumt

    Plankstadt. Bei einem Unfall am Sonntag gegen 14.45 Uhr an der Einmündung Handschuhsheimer Straße/Kreisstraße 4147 wurde eine 66-Jährige verletzt, an zwei Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Eine 54-jährige Mercedes-Fahrerin war auf die Kreisstraße eingebogen und dabei mit einer 66-jährigen Honda-Fahrerin, die auf der bevorrechtigten K 4147 fuhr,... [mehr]

  • 10:43 Uhr

    Plankstadt: Fahranfängerin in Leitplanke geraten

    Plankstadt. Beim Abbiegen von B535 nach links in die Oftersheimer Landstraße geriet eine 18-jährige Fahranfängerin am Sonntag um 17.40 Uhr aus unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und krachte in die Leitplanken. Dabei zog sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu und wurde in eine Klinik nach Heidelberg gefahren. An dem Mercedes entstand... [mehr]

  • 12:51 Uhr

    Miltenberg: Vorsicht vor betrügerischen Telefonanrufen

    Aktuell sind im Raum Miltenberg wieder Telefonbetrüger aktiv. Die Anrufer geben sich als falsche Polizeibeamte aus und erfragen die verfügbaren Vermögenswerte der Angerufenen. Seit etwa 11.30 Uhr gehen bei der Polizeieinsatzzentrale Unterfranken mehrere Mitteilungen über Polizisten ein, die vorgeblich der Polizeiinspektion Miltenberg angehörig seien. Diese... [mehr]

  • 15:29 Uhr

    Reinhardshof: Staatssekretärin Gurr-Hirsch besuchte Firma Adaptronic

    Beeindruckt vom Wachstum auf dem Reinhardshof und von der Stadt zeigte sich Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch am heutigen Montag bei ihrem Besuch in Wertheim. Es war ein angenehmes und informative Programm, das die Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum in die Main-Tauber-Stadt führte. Im lockeren Plauderton machte sie sich ein Bild von der... [mehr]

  • 15:46 Uhr

    Ketsch: Geldbörse aus Opel gestohlen - Wer hat etwas gesehen?

    Ketsch. Bei einem im Brühler Pfad geparkten Opel wurde am Sonntag, zwischen 16 Uhr und 18.30 Uhr, die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurde eine Geldbörse mit Bargeld und persönlichen Dokumenten entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Telefon... [mehr]

  • 16:07 Uhr

    Neulußheim: Opel zerkratzt - Polizei sucht Zeugen

    Neulußheim. Ein Sachschaden in Höhe von 4 000 Euro richtete eine bislang unbekannte Person am Sonntag, zwischen 18 Uhr und 20.30 Uhr, an. Der auf einem Parkplatz einer Sportanlage in der Waghäuseler Straße geparkte Opel Insignia wurde rundherum zerkratzt. Zeugen bittet die Polizei, sich beim Revier Hockenheim unter Telefon 06205/2 86 00 zu melden. pol