Mannheimer Morgen Archiv vom Dienstag, 8. August 2017

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Mannheimer Adler setzen auf eine kaum veränderte Mannschaft / Nachverpflichtungen wahrscheinlich

    Großes Vertrauen in das Altbekannte

    Mit dem ersten offiziellen Eistraining und der Saisoneröffnungs-Pressekonferenz hat bei den Mannheimer Adlern am Montag die heiße Vorbereitungsphase auf die neue Saison in der Deutschen Eishockey Liga begonnen. Der Club setzt sich ehrgeizige Ziele. [mehr]

Altlußheim

  • Ferienprogramm Mit der FWV in der "Oase" trainiert

    Fit für den Urlaub

    Unter dem Motto "Fit in den Urlaub" war das Kinderferienprogramm der Freien Wählervereinigung in der Fitnessanlage "Oase" ein voller Erfolg für die kleinen Sportler. Um die 15 Kinder kamen in den Genuss, das Programm mit Zirkeltraining, Gleichgewichtsübungen und Ausdauertraining zu erleben. Nach der Begrüßung durch den zweiten Vorsitzenden Klaus Oettinger nahm... [mehr]

BA-Freizeit

  • Das Woodstock des Odenwalds

    Am kommenden Wochenende zwei Tage Programm / Fast der ganze Ort ist im Vorfeld auf den Beinen [mehr]

  • Neu im Kino In dieser Woche starten acht Filme / Bildgewaltiges Historienepos aus Indien / Thomas Arslan schildert schwierige Vater-Sohn-Beziehung

    Fantasy-Saga nach Vorlage von Stephen King

    "Der dunkle Turm"Fantasy-Saga. In der düsteren Fantasy-Saga nach der Buchvorlage von Stephen King wird ein Junge in New York von Visionen aus einer anderen Welt heimgesucht, in der ein dunkler Turm das ganze Universum zusammenhält. Als er durch eine Art Wurmloch in diese endzeitliche Welt gelangt, trifft er "Revolvermann" Roland. Er ist der Letzte seiner Art und... [mehr]

Bensheim

  • Sankt Georg Caritas-Vergabeausschuss finanziert Therapie

    Ein Stück Lebensfreude für Jens

    Als vor 29 Jahren Jens Degenhardt auf die Welt kam, hatten ihm die Ärzte prophezeit, sein Leben lang im Rollstuhl zu sitzen und "vor sich hin zu vegetieren", wie sich seine Mutter Christa noch heute genau an den Wortlaut der behandelnden Mediziner erinnert. Während der Schwangerschaft kam es bei Christa Degenhardt zu schweren Komplikationen: Gehirnblutungen haben... [mehr]

  • Hochstädter Kerb Viele Nachbarn waren bei der Parade durch den Stadtteil dabei / Kerweparre Markus hielt eine launige Kerweredd

    Erst der Umzug, dann die Missgeschicke

    "Was kann im Leben schöner sein als Kerb, Strand und Sonnenschein", verkündeten die Auerbacher auf ihrem Kerwewagen, mit dem sie am Sonntag durch Hochstädten zogen. Ein Slogan, den die Hochstädter als Gastgeber ausgiebig bestätigten. Auch ohne Strand feierten sie ihr Traditionsfest am Sonntag mit zahlreichen Gästen aus nah und fern, die nicht nur dem Festzug,... [mehr]

  • BfB Wählergemeinschaft will sich für Luftreinhaltung einsetzen / Mooswände eine Möglichkeit

    Feinstaub reduzieren

    Dicke Luft in der Nibelungenstraße und hohe Temperaturen in der Innenstadt - diese Themen will die BfB nach eigenen Angaben mit den Koalitionspartnern CDU und GLB beraten und dann angehen. Nicht nur in den Großstädten werde der Feinstaub zu einem immer größeren Umwelt- und Gesundheitsproblem, so BfB-Stadtverordneter Helmut Reuter. An der Messstelle in der... [mehr]

  • OWK Auerbach

    Heute Tour nach Feierabend

    Bisher meinte es Petrus gut mit den Feierabendwanderern des OWK Auerbach. Während bei der gemütlichen Wanderung zum Kirchberg in bester Stimmung ein milder Sommerabend genossen werden konnte, musste die Tour am Dienstag allerdings wegen Unwetterwarnung abgesagt werden. Sie wird am heutigen Dienstag (8.) nachgeholt und führt von Auerbach aus über den Hessentagsweg... [mehr]

  • Am Mittwoch

    Stadtteilrundgang der FDP-Fraktion

    Am Mittwoch (9.) führt die FDP-Fraktion ihren jährlichen großen Stadtteilrundgang durch, um sich wieder positive und weniger positive Entwicklungen vor Ort im Zusammenhang anzusehen und sich mit Hilfe von Sach- und Ortskundigen zu informieren. Dieses Jahr liegen ein Teil der Südstadt und der Zeller Teil des Meerbachtals im Fokus der Freien Demokraten. Start ist... [mehr]

  • Hochstädter Kerb 17 Teams waren am Sonntag beim Fräserennen am Start / Gefährt von Kerweparre Marcus Schneider kippte um

    Sturz hält Siegerteam nicht auf

    "Eigentlich hätten wir vorher gar nicht mähen müssen", meinte Ortsvorsteher Bernd Rettig, der am Sonntag zusammen mit Stadtrat Oliver Roeder das 35. Fräserennen im Rahmen der Hochstädter Kerb moderierte. Nach den ersten Probeläufen durch den auf der großen Wiese neben dem Feuerwehrgerätehaus gesteckten Parcours war erkennbar, dass nach 17 Durchgängen das... [mehr]

  • Festival Im Stadtpark wird bis Sonntag Live-Musik, Comedy und Kinderprogramm geboten

    Vogel der Nacht startet ab heute durch

    Bestes Sommerwetter im Stadtpark. Der Aufbautrupp kommt ins Schwitzen. Kein Wunder bei mehr als 25 Grad und wenig Schatten. Harry Hegenbarth und sein Team haben rund 24 Stunden vor der Eröffnung des Festivals Vogel der Nacht alles im Griff. Die Bühne wächst planmäßig in die Höhe, Zelte und Pavillons werden gestellt und auf den Ansturm der Besucher vorbereitet.... [mehr]

  • CDU-Rundgang

    Weniger Staus, pünktliche Züge

    Beispiele für die Erneuerung der Infrastruktur werden die Mitglieder der CDU-Fraktion gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister bei einem Rundgang betrachten: Die Bahnsteige am Bahnhof in Auerbach wurden umgebaut, die Darmstädter Straße (B3) saniert und Ladesäulen für Elektroautos am Kronepark aufgestellt. Die Investitionen in die Straßen und... [mehr]

Biblis

  • Wettbewerb Der Matschspielplatz kann kommen / Eltern-Initiative und Bürgermeister freuen sich über eine Fördersumme von bis zu 50 000 Euro

    Es ist geschafft: Biblis gewinnt

    Biblis hat den ersten Platz beim Edeka-Gewinnspiel belegt und sich damit eine Fördersumme von bis zu 50 000 Euro für die Sanierung und Verschönerung des Spielplatzes an der B 44 gesichert. "Das ist jetzt unser Spielplatz", macht Bürgermeister Felix Kusicka gestern beim Pressegespräch im Rathaus deutlich. Die Beteiligung an der Online-Abstimmung habe alle... [mehr]

  • Ferienspiele Angeln mit dem Verein Bibliser Wasserrose

    Fische beißen fleißig an

    Quickfidel tummelten sich morgens um sechs 20 Mädchen und Jungen am Ufer des Bruchweihers, die an den Ferienspiele des Angelsportvereins Wasserrose Biblis teilnahmen. Gestärkt mit einem leckeren Frühstück ging es mit den Betreuern ans Wasser, nun war "Petri heil" angesagt. Vorsitzender Michael Prommer erzählte einiges über den richtigen Umgang mit den Fischen,... [mehr]

  • Freizeit

    Sommerschnittkurs für Obstgärtner

    Der Obst- und Gartenbauverein Biblis lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins am Freitag, 11. August, um 17 Uhr zum Sommerschnittkurs in die Obstanlage "Gipfelhorst" an der Weschnitz ein. Die Teilnehmer lernen in Theorie und Praxis, warum und wie der sogenannte Sommerschnitt durchgeführt wird. Außerdem gibt es Tipps über Sorte, Gehölze, Krankheiten,... [mehr]

  • Bürgerinitiative Großes Fest als Dankeschön für alle Helfer / Bürger, Vereine Geschäftsleute und Rathaus ziehen an einem Strang

    Spielplatz an der B 44 voller Leben

    "Es ist so viel bewegt worden um den Spielplatz an der B 44, dass wir diesen auf jeden Fall modernisieren werden", versprach der Bibliser Bürgermeister Felix Kusicka noch am Sonntag beim Dankeschön-Spielplatzfest der Bürgerinitiative. Inzwischen steht fest: Biblis hat den ersten Platz beim Edeka-Gewinnspiel belegt und sich damit eine stattliche Fördersumme... [mehr]

Brühl

  • Erweiterung Arbeiten im evangelischen Kindergarten Heiligenhag dauern noch gut ein Jahr / Rohbau ist bereits fertiggestellt

    Betreuungsplätze dringend nötig

    Der Rohbau steht. Nun geht es Stück für Stück weiter, damit bis zum Start ins Kindergartenjahr 2018/19 der Erweiterungsbau für die evangelische Betreuungseinrichtung am Heiligenhag fertig sein wird. Die Baustelle hatte bis zum Frühjahr eine mehrmonatige Zwangspause eingelegt, nachdem es juristische Streitigkeiten zwischen Gemeinde und Baufirma gegeben hatte. Mit... [mehr]

  • Fischerfest Angelsportverein Rohrhof lädt zum 66. Mal zur Großveranstaltung in der Gartenstraße

    Tradition trifft auf Partylaune

    Während in der Nachbargemeinde zurzeit alles im Zeichen des Backfischs zu stehen scheint, müssen sich die Rohrhofer noch ein wenig gedulden, bis auch bei ihnen der Duft nach den köstlichen Leckereien durch die Straßen weht. Der Angelsportverein Rohrhof will sein inzwischen 66. Fischerfest von Freitag, 1. September, bis Montag, 4. September, zu einem... [mehr]

Bürstadt

  • Bahnhof Pläne liegen ab 14. August öffentlich aus

    Anhörung beginnt

    Der Umbau des Bürstädter Bahnhofs kommt seiner Verwirklichung einen Schritt näher. Für den barrierefreien Ausbau "unten" - also an der Strecke zwischen Bensheim und Hofheim - wurde beim Eisenbahnbundesamt die Durchführung des Planfeststellungsverfahrens beantragt. Dazu führt das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt das erforderliche Anhörungsverfahren durch.... [mehr]

  • Brauchtum Riesenandrang beim MGV 1902 / Vorräte gehen rasch zur Neige / Zahlreiche Vereine schicken Delegationen

    Letzter Vorhang fürs Briebelfest

    "Die haben uns leer gefuttert", sagte Karl-Heinz Harfmann lachend schon kurz nach der Mittagszeit. Denn der Besucherandrang beim 50. und letzten Briebelfest des MGV 1902 sprengte alle Rekorde. Nicht nur die Helfer waren nach zwei Tagen am Limit, auch die Vorräte gingen rasant zur Neige. Rund 150 Kilo Pommes Frites waren in hungrige Mägen gewandert - die Mannschaft... [mehr]

  • Kriminalität

    Zwei Autos aufgebrochen

    Einmal mehr weist die Bergsträßer Polizei dringend daraufhin, keine Wertsachen im Auto liegen zu lassen. In Bürstadt sind am Sonntag gleich zwei Fahrzeuge aufgebrochen worden. Noch verpackte Lautsprecher brachten Unbekannte zwischen Mitternacht und 14 Uhr in ihren Besitz. Dazu schlugen sie das Beifahrerfenster eines silberfarbenen Opel Corsa in der... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Ferienspaß mit dem Boule-Club um den "Flohdobbser-Pokal" / 81-Jähriger hilft bei der Betreuung mit

    Auch ein deutscher Meister lehrt den Umgang mit den Kugeln

    "So Kinners, des is jetzt nerd ganz äfach, awwer es macht Spaß." Diese Feststellung traf einer der Betreuer des Boule-Clubs Edingen-Neckarhausen (BCEN) bei der Einweisung der Ferienkinder in die Regeln des Kugelsports. Gespielt wurde um den "Flohdobbser-Pokal", dem einzigen "Pokal-Turnier" im Rahmen des Ferienprogramms. Bei der Siegerehrung zum Abschluss setzte der... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Alexia Guillermic zieht Bilanz nach Freiwilligendienst in der Neckargemeinde

    Ein Jahr lang fürs Leben gelernt

    Alexia Guillermic (20) denkt gerne an die Zeit in Edingen-Neckarhausen zurück. Ein Jahr lang hat sie hier im Plouguerneau-Haus für die deutsch-französische Freundschaft geackert, junge Menschen für die französische Sprache begeistert und selbst viel fürs Leben gelernt, wie sie gesteht. "Ich habe ein tolles Jahr gehabt und hier nur nette Leute getroffen", sagt... [mehr]

Einhausen

  • Grundschule

    Erster Unterricht nach den Ferien

    In der kommenden Woche sind die großen Ferien schon wieder vorbei. In der Grundschule Einhausen geht der Unterricht am ersten Schultag, 14. August, von 8 bis 11.30 Uhr. Die Betreuende Grundschule öffnet um 7 Uhr und nach dem Unterricht um 11.30 Uhr. Am Dienstag, 15. August, endet der Unterricht für die Klassen 2 bis 4 nach Plan. Für die ersten Klassen findet am... [mehr]

  • Ferienspiele 28 Jungen und Mädchen erlebten beim FSV ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm

    Früh übt sich, wer ein Schweinsteiger werden will

    Im letzten Teil der Sommerferien richtete der FSV Einhausen einen Fußballvormittag aus. 28 Mädchen und Jungen hatten sich dazu angemeldet und auf dem Kunstrasenplatz In der Wolfshecke viel Spaß. Im Rahmen der Ferienspiele stellte der Verein eine Reihe kleiner Wettkämpfe rund um den Fußball zusammen und sorgte damit für einen unbeschwerten Ferientag. Mehrere... [mehr]

  • Schleppertreffen Erneut waren in Einhausen liebevoll restaurierte Landmaschinen und Traktoren zu bewundern

    Polierte Prachtstücke lockten über tausend Besucher

    Bei strahlend blauem Himmel zog es am Sonntag mehr als tausend Traktor- und Landmaschinenfreunde aus Hessen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg nach Einhausen. Ihr Ziel war das sechste Einhäuser Schleppertreffen in der verlängerten Ludwig-Jahn-Straße. Verlockende Bratwurstdüfte und markantes Traktorengetucker lagen in der Luft. Mehr als 100 liebevoll... [mehr]

Eppelheim

  • Brand Zerstörte Geräte

    Gartenhaus in Flammen

    Zu einem Gartenhausbrand kam es gestern gegen 15.30 Uhr auf einem Wohnhausgrundstück im Konrad-Adenauer-Ring. Der Sohn einer Familie hatte den Brand im Gartenhaus entdeckt und die Feuerwehr verständigt. Bis zu deren Eintreffen hatten die Mutter und ein Nachbar versucht, die Flammen mit einem Wasserschlauch einzudämmen. Die Feuerwehr konnte das brennende Gartenhaus... [mehr]

Familie & Erziehung

  • Krankengeld

    Anspruch für Kinder übertragbar

    Müssen Eltern ein krankes Kind zu Hause betreuen, stellt der Arbeitgeber sie in vielen Fällen unbezahlt frei. Eltern haben dann aber Anspruch auf Krankengeld von der Krankenkasse. Bei regulären Arbeitnehmern in der gesetzlichen Krankenversicherung gilt der eigentlich nur für zehn Tage pro Kind unter 12 Jahren. Mütter und Väter können sich den Anspruch des... [mehr]

  • Senioren Bei Suche die richtigen Fragen stellen

    Das passende Pflegeheim finden

    Ob ein Pflegeheim das richtige ist, hängt von den individuellen Bedürfnissen des künftigen Bewohners ab. Pflegebedürftige und ihre Angehörigen können bei der Wahl des Heims beispielsweise darauf achten, wo es gelegen ist: Soll es lieber ein Zuhause im Grünen sein oder mitten in der Stadt? Und wie weit entfernt wohnen die nächsten Angehörigen? Entscheidend... [mehr]

  • Schule Umstellung vom Kindergarten fällt oft schwer / So können Eltern ihren Nachwuchs zum Lernen motivieren

    Mit Lob und ein paar Tricks

    Die meisten Kinder freuen sich vor der Einschulung auf ihren neuen Lebensabschnitt. Endlich Schulkind! Aber die Umstellung von der spielerischen Kindergartenzeit zum Lernen in der Schule ist groß: Im Unterricht gilt es, aufmerksam und leise zu sein. Und ständig kommen neue Aufgaben, die gelöst und erledigt werden müssen. Ganz schön viel zu tun! "Es ist keine... [mehr]

Fotostrecken MM

Fotostrecken SZ

  • Ketsch

    Irischer Abend beim 66. Backfischfest in Ketsch

    Ketsch. Die Grüne Insel zu Besuch in der Enderlegemeinde: Während "Paddy goes to Holyhead" Folk-Musik spielen, feiert das Publikum bei Guinness vom Fass, Whisky und Fish `n`Chips.

Fußball allgemein

  • Fußball Gladbachs Eberl fordert Verkürzung der Transferzeit

    "Betrug am Fan"

    Manager Max Eberl (Bild) vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat sich für eine Verkürzung der Transferzeit und eine Beschränkung auf die Sommer- und die Winterpause ausgesprochen. "Wenn Meisterschaften begonnen haben, darf ein Transfer nicht mehr stattfinden", forderte Eberl beim Fußball-Gipfel der "Rheinischen Post" in Düsseldorf. "Es ist... [mehr]

  • Fußball VfB-Neuzugang drosselt die Erwartungen

    Badstuber braucht Zeit

    Der frühere Bayern-Profi Holger Badstuber sieht vor seinem ersten Pflichtspieleinsatz für den VfB Stuttgart noch Nachholbedarf. "Ich brauche Training, Training, Training. Es benötigt noch Zeit, bis man sich fit fühlt", sagte der 28-Jährige gestern bei seiner Vorstellung. "Man muss von Woche zu Woche schauen, wann der Zeitpunkt kommt, ins Spielgeschehen... [mehr]

  • Fußball

    Hannover droht eine harte Strafe

    Der DFB-Kontrollausschuss hat nach den Krawallen von Anhängern des Erstligisten Hannover 96 beim abgebrochenen Test beim FC Burnley Berichte angefordert. Anfragen seien an die Kollegen des englischen Verbandes FA und den Schiedsrichter gegangen, teilte der DFB mit. Sobald die Berichte vorliegen, soll über das weitere Vorgehen entschieden werden. Da 96 wegen... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Ferienspiel beim Hundeverein

    Grimm beeindruckt mit seiner Spürnase

    Auch in diesem Jahr beteiligte sich der Hundeverein Heddesheim am Ferienprogramm der Gemeinde. Der abwechslungsreiche und informative Nachmittag war dem Hund gewidmet. Die Teilnehmerzahl war begrenzt und die Plätze schnell ausgebucht, ließ Hauptorganisatorin Doris Trapp wissen. Höhepunkte für viele Kinder waren das selbstständige Führen eines Hundes an der... [mehr]

Heidelberg

  • Menschen in der Metropolregion Sebastian de Andrade ist mit 24 Jahren Hochschuldozent und gibt am Freitag neues Programm heraus

    Zwischen Bachelor und Master Computerspiel entwickelt

    "Zuerst hat man eine grobe Idee. Danach zeichnet man und schafft das gesamte Design mit allen Einzelheiten. Dabei muss ich auch überlegen, wie die Figur aussieht, wenn sie beispielsweise in die Knie geht. Erst danach wird animiert." Sebastian de Andrade ist Dozent an der SRH-Hochschule in Heidelberg und entwickelt Computerspiele. "Ich habe schon immer gezeichnet",... [mehr]

Hessen/RLP

  • Agrar Hessens Bauernpräsident Karsten Schmal ärgert Pauschal-Kritik wegen des Einsatzes von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln

    "Zu Unrecht an Pranger gestellt"

    Hessens Bauernpräsident Karsten Schmal (Bild) wendet sich gegen pauschale Kritik an der modernen Landwirtschaft. "Sie belastet unsere Bauernfamilien in zunehmendem Maße. In Verbindung mit dem Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln werden wir Landwirte meist zu Unrecht an den Pranger gestellt", sagte Schmal anlässlich der Erntebilanz im osthessischen Bebra.... [mehr]

  • Unglück Drei Tote bei nächtlichem Brand einer Sozialunterkunft in Markgröningen

    Im Schlaf von Feuer überrascht

    Mitten in der Nacht heulen die Sirenen in der Innenstadt von Markgröningen. Unweit des Marktplatzes ist ein Feuer in einem Obdachlosenheim der Stadt im Kreis Ludwigsburg ausgebrochen. Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen. Einsatzkräfte tragen Bewohner aus dem qualmenden Gebäude, wie der hinzugerufene Bürgermeister Rudolf Kürner (parteilos) erzählt. Der Grund... [mehr]

  • Prozess Frau soll von Mann niedergestochen worden sein

    Opfer zeigt Verständnis für Angriff

    In einem Prozess wegen einer Messerattacke hat eines der Opfer gestern vor dem Landgericht Darmstadt Verständnis für die Tat geäußert. Die 50 Jahre alte Ehefrau des Angeklagten war selbst Ziel der Attacke und schwer verletzt worden. Als sie ihren Ehemann auf der Anklagebank erkannte, brach sie jedoch in Tränen aus. Sie drückte sich an den Verteidigern vorbei... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Start des Open-Air-Kinos im Hofladen "Zur Mühle"

    Dramatik zwischen alten Gemäuern

    "Hat das jetzt noch sein müssen?", denkt man, als die Handlung von "Plötzlich Papa" in die Zielgerade einschwenkt. Zwei Taschentücher sind bereits nass geweint, und die Hoffnungen auf einen glücklichen Ausgang à la Hollywood beginnen zu schwinden. Es geht auf halb zwölf Uhr in der Nacht zu, längst ist der Hofladen "Zur Mühle" in tiefe Dunkelheit getaucht.... [mehr]

  • Hirschberg

    Wallfahrt der kfd-Frauen

    Die katholischen Frauengemeinschaften Oberflockenbach-Rippenweier und Leutershausen laden am 19. September zur Halbtageswallfahrt der Frauen ein. In diesem Jahr ist das Ziel der Dom zu Worms. An diesem geschichtsträchtigen Ort wird Pfarrer Sailer eine Messe halten. Danach steht eine kurze Führung durch den Dom und auf dem Weg nach Hause eine Einkehr zum Abendessen... [mehr]

Hockenheim

  • Tour de Natur 120 Radfahrer machen Station

    Demo auf zwei Rädern

    Unter dem Motto "Aktiv - umweltbewegt - unaufhaltsam" führt die Tour de Natur 2017 von Basel über Freiburg, Karlsruhe, Philippsburg, Hockenheim, Heidelberg und Mannheim nach Kaiserslautern, wo sie am Samstag, 12. August, endet. Von Phillipsburg her kommend werden die über 120 Tour-Teilnehmer am heutigen Dienstag in Hockenheim gegen 16 Uhr auf dem Marktplatz einen... [mehr]

  • HÖP mit allen Sinnen

    Hockenheim hat eine neue, zeitlich begrenzte Attraktion: die HÖP-Großbaustelle. Diese ist zwar für Touristen weniger interessant, verleitet aber viele Einheimische immer wieder zu einem kurzen Stopp. Schön zu beobachten ist dies in der Karlsruher Straße auf der Kraichbachbrücke. Gestern herrschte geradezu Stau am Bach. Die Hockenheimer sahen zu, wie die große,... [mehr]

  • Marinekameradschaft Seydlitz Maritime Hochstimmung beim Bordfest im "Alten Fahrerlager" / Verschiedene Chöre präsentieren Shantys

    Labskaus schmeckt auch den "Leichtmatrosen"

    Das 49. Bordfest der Marinekameradschaft "Seydlitz" fand am Wochenende im alten Fahrerlager statt. Schon mit dem 15 Uhr Glasen kehrten die ersten Gäste ein. Schnell füllte sich die Halle, denn gegen 17 Uhr war zum ersten Mal der Shantychor der hessischen Wasserschutzpolizei in Hockenheim zu Gast. Im Handumdrehen hatten sich die 28 Sänger mit ihrer Chorleiterin... [mehr]

  • Eltern-Kind-Kurs

    Landesprogramm "Stärke" läuft an

    Ab September startet ein Eltern-Kind-Kurs unter den Namen "Entdeckungsraum". Er richtet sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer. Der Besuch des Kurses ist für alle Eltern, Erziehende und ihre Kinder im Alter von acht bis 36 Monaten mit verschiedenen Hintergründen und Anliegen geeignet. Auch aus anderen Gemeinden sind Interessenten willkommen. Die Eltern kommen... [mehr]

  • Konzert Pianist Leonard Schlüter spielt beim Kunstverein aus Anlass der Ausstellung "Felix Haspel" Werke von Debussy

    Mit Noten Klangwelten gemalt

    Welch eine Freude, Leonard Schlüter bei seinem Klavierspiel zuzuhören und zuzuschauen. Seine Gestik beschränkt sich auf das Notwendigste, sein zupackender Griff in die Tasten verschließt sich auch intimen Momenten voller Poesie und Zärtlichkeit nicht. Der aus Hockenheim stammende und zu Berühmtheit gelangte Pianist war beim Kunstverein im Zuge der Ausstellung... [mehr]

  • Kindergarten St. Maria Beste Stimmung bei der Beachparty

    Spiel, Eis und Würstchen

    Nach den Erfolgen der letzten beiden Jahre veranstaltete der Elternbeirat des Kindergarten St. Maria erneut eine Beachparty. Auch wenn das Wetter nicht ganz so freundlich war und die Sonne sich nur vereinzelt zeigte, hatten die Kinder viel Spaß bei den gebotenen Aktivitäten. Neben einem Barfußpfad (mit Heu, Kieselsteinen, Watte, Matsch, Knisterfolie, Styropor,... [mehr]

  • Flüchtlingshilfe Ehrenamtliche aus der Region tauschen sich bei einem Treffen im Walldorfer Begegnungshaus aus

    Tipps für die praktische Arbeit

    20 Ehrenamtliche aus der gesamten Region, die im Rahmen der Asylarbeit an ihrem je eigenen Ort zuständig sind für Fahrradwerkstätten, trafen sich zu einem Erfahrungsaustausch. Eingeladen zu diesem Treffen hatte Margit Rothe, Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration der evangelischen Kirchenbezirke Ladenburg-Weinheim und Südliche Kurpfalz. Treffpunkt war die... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim

    Einbruch auf Minigolfanlage

    In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag, zwischen 21 Uhr und 9.30 Uhr, ist die Minigolfanlage in Ilvesheim ins Visier von Einbrechern geraten. Die bislang unbekannten Täter verschafften sich nach Angaben der Polizei von gestern über einen Zaun Zutritt auf das verschlossene Gelände der Minigolfanlage. Nachdem eine Lampe von einer der Minigolfbahnen... [mehr]

  • Ilvesheim Tag der offenen Tür in der Villa KinderBunt mit Sommerfest lockte viele Interessenten

    Tiefer Blick ins Kinderhaus

    Das Kinderhaus Gigi in Ilvesheim hatte zum Tag der offenen Tür eingeladen. Werdende Eltern oder auch solche, die schon ihr Kind haben, nutzten die Gelegenheit, um sich über die private Kinderkrippe ausführlich zu informieren. Die Mitarbeiter der Villa KinderBunt zeigten ihnen das Haus, die Räumlichkeiten und den großen Spielgarten. Die Besucher wurden über die... [mehr]

  • Ilvesheim

    Verlängerte Sperrzeiten

    In Ilvesheim wird vom 25. bis 28. August Kerwe gefeiert. Auf der Schlossstraße, die dann wieder für den Kfz-Verkehr gesperrt ist, laden Vereine zum Besuch und Feiern ein. Der Gemeinderat hat für diese Zeit den Beginn der allgemeinen Sperrzeit für Schank- und Speisewirtschaften sowie für öffentliche Vergnügungsstätten auf 1.00 Uhr festgesetzt. Für die Abgabe... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zeuge hält Dieb im Neckar fest

    Unter anderem mit einem Sprung in den Neckar ist ein Dieb im Rhein-Neckar-Kreis getürmt - und am Ende doch geschnappt worden. Nach Angaben der Polizei von gestern war der 22-Jährige am Sonntag in Ilvesheim zunächst bei einem versuchten Diebstahl in einem Auto von dessen Besitzer erwischt worden. Daraufhin besprühte er den Halter mit Lack-spray und entkam. Auf der... [mehr]

Ketsch

  • Ortskernsanierung Schwetzinger Straße 19 bald ohne Bebauung

    Abriss kommt langsam voran

    So langsam verschwindet das alte, baufällige Haus auf dem Grundstück Schwetzinger Straße 19, mitten im Ortskern. Das Gebäude, das einem Parkplatz mit Grünanlage weichen soll, ist im hinteren Teil bereits zum Großteil abgerissen. Anwohner hatten sich allerdings jüngst im Gemeinderat über den langsamen Fortschritt der Arbeiten beschwert - die Belästigungen... [mehr]

  • Heimat- und Kulturkreis

    Am letzten Festtag öffnet das Museum

    Am letzten Tag des Backfischfests, also Sonntag, 13. August, öffnet das alte Wasserwerk von 14 bis 17.30 Uhr zum letzten Mal vor der Sommerpause seine Pforten. An diesem Museumssonntag erwartet die Besucher die Sonderausstellung "Zehn Jahre Heimatmuseum und 30 Jahre Heimat- und Kulturkreis". Dabei werden auch noch einmal die bewegten Bilderschauen "25 Jahre Heimat-... [mehr]

  • Die Polizei berichtet

    Audi beschädigt und geflüchtet

    Nur rund 20 Minuten hat am Samstagmittag ein aus Ketsch stammender Mann seinen Audi A 4 auf dem Lidl-Parkplatz in der Hockenheimer Straße geparkt - doch bei seiner Rückkehr war sein Auto erheblich beschädigt. Das teilte die Polizei gestern mit. Ein bislang Unbekannter richtete einen Schaden in Höhe von 1500 Euro an und entfernte sich danach unerlaubt, so dass die... [mehr]

  • Fischertreffen Befreundete Vereine besuchen das Bruch und gratulieren König und Prinzen des ASV / Schlager und entspannte Melodien der "Filsbacher" lassen Angler zu Sängern werden

    Bier, Medaillen und immer wieder ein Bussi

    "Die Filsbacher" sorgten am Sonntagnachmittag für gemütliche Stimmung im Festzelt. Die Party-Band mit Frontmann Stefan Persch, Franz Anselmann (Bass), Harald Franz (Keyboard, Akkordeon), Michael Strauß (Gitarre) und Mike Nail (Schlagzeug) bereitete das Publikum auf den abendlichen Fischertreff vor. Befreundete Angelsportvereine lassen traditionell am ersten... [mehr]

  • Kinderferienprogramm Bei einem speziellen Kurs lernen bereits Kinder im Vorschulalter indische Entspannungstechniken / Auch das Toben kommt nicht zu kurz

    Junge Yoga-Meister in bunten Kostümen

    Yoga schon im Vorschulalter? "Aber ja", sagt Kinder-Yogalehrerin Jennifer Santa lächelnd und schaut auf die muntere Kinderschar im Alter zwischen drei und sechs Jahren in ihrem Studio. "Hier stehen Spaß und Spiel im Vordergrund. Spielerisch werden unsere kleinen Yogis an die Übungen herangeführt und so in ihrer körperlichen Entwicklung gefördert", ist Santa... [mehr]

  • Wettbewerb Kinder malen und basteln Backfisch-Maskottchen

    Kreativ Symbole für das Fest entworfen

    Es konnte eigentlich nur Gewinner geben: Gleich 70 Mal hatten Kinder zu Bunt- oder Klebestift und Papier oder auch zu Wolle und Stoff gegriffen, um dem Backfischfest ein Maskottchen zu schenken. Die Idee dazu stammte aus dem Rathaus. Bürgermeister Jürgen Kappenstein lobte Mitarbeiterin Sabine Janson für diese Idee und ihr kreatives Miteinander mit der... [mehr]

  • Villa Pusteblume Gewinner des Geburtstagsquiz zum 20-jährigen Bestehen erhalten ihre Preise / Zehn knifflige Fragen rund um die Betreuungseinrichtung gelöst

    Sieger kennen sogar die Bodenfarbe

    "Das ist spitze!", rief Max Umschaden und nahm als großer Fußballfan fröhlich das Hoffenheim-Trikot entgegen. Und auch die anderen Gewinner strahlten um die Wette und freuten sich über ihre Preise. Für sie alle hatte sich der Aufwand gelohnt, sich mit dem Kindergarten "Villa Pusteblume" näher zu beschäftigen und beim Quiz mitzumachen, das beim Geburtstagsfest... [mehr]

  • Programmvorschau

    Travestie und Familienangebote

    Das Programm auf dem Backfischfest hat heute und morgen wieder einiges zu bieten. Ab 15 Uhr startet heute der Wirtschaftsbetrieb, zur selben Zeit beginnt auch der Seniorennachmittag der Gemeinde im Festzelt. Ältere Bürger können dabei auf Gemeindekosten Backfisch oder Schnitzel genießen, während der Musikverein 1929 gemütlich aufspielt. Ab 19 Uhr gibt es dann... [mehr]

Kommentare Politik

  • Italien driftet ab

    Das Parlament in Rom hat vergangene Woche einen Militäreinsatz vor der Küste Libyens beschlossen. Die italienische Marine soll die libysche Küstenwache bei der Rückführung von Flüchtlingsbooten ans Festland unterstützen. Seit einigen Tagen werden auch die privaten Hilfsorganisationen, die im Mittelmeer im Einsatz sind, mit einem Verhaltenskodex an die Kandare... [mehr]

  • Klare Verpflichtung

    Union und SPD streiten offenbar wie die Kesselflicker über die deutschen Militärausgaben. Doch dahinter steckt viel Wahlkampfgetöse. Tatsache ist, dass sich beim Nato-Gipfeltreffen in Wales vor drei Jahren auch die schwarz-rote Bundesregierung zu dem Ziel verpflichtet hatte, bis 2024 zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in die Rüstung zu stecken. An diesen... [mehr]

Kommentare Sport

  • Gefährliche Altersstruktur

    Ein neuer Stürmer, ein neuer Ersatztorhüter - überspitzt formuliert war's das mit der Blutauffrischung bei den Mannheimer Adlern. Und das nach einer Saison, in der zwar Platz zwei nach der Hauptrunde, aber auch das bittere Aus im Viertelfinale gegen Berlin zu Buche stand. Manager Teal Fowler und Trainer Sean Simpson sind von ihrem Team überzeugt. Sie gehen fest... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Ohne Quote, aber mit Druck

    Die Klarstellung der Europäischen Kommission ist unmissverständlich. Es wird keine Verkaufsquoten für Elektro-Autos geben. Gut, das haben wir verstanden. Aber was dann? Die ersten Mitgliedstaaten wenden sich bereits vom Verbrennungsmotor ab, wollen Diesel und Benziner nicht mehr auf ihren Straßen sehen. Es ist nicht erkennbar, dass die großen Hersteller darauf... [mehr]

Kultur allgemein

  • Salzburger Festspiele Russische Starsolistin glänzt in einer altbackenen "Aida", die Shirin Neshat einfallslos inszeniert hat

    Jubel um Anna Netrebko, Buhs für die Regie

    Vor illustrem Publikum hat die derzeit wohl beste (und teuerste) Sopranistin der Welt - Anna Netrebko - ihr mit Spannung erwartetes Debüt als Aida in Giuseppe Verdis gleichnamiger Oper gegeben. Es war d a s gesellschaftliche Ereignis der diesjährigen Salzburger Festspiele, aber kein Meilenstein des Musiktheaters. Der neue Intendant der Festspiele, Markus... [mehr]

  • Geburtstag Hollywoodstar Dustin Hoffman wird heute 80 Jahre alt / Zweimal wurde er mit dem Oscar prämiert

    Meister der Verwandlung

    "Ratte" haben sie ihn genannt, wegen seiner stechenden Augen und der viel zu großen Nase. Die schlimmste Akne von Los Angeles soll er zudem gehabt haben, Dustin Hoffman, der in der Traumfabrik längst eine Legende ist. Heute feiert er seinen 80. Geburtstag. Doch der Anfang war schwer. Gehen wir zurück ins Jahr 1957, ins Pasadena Playhouse in Los Angeles, ein... [mehr]

  • Pop Latin-Hit "Despacito" sorgt in den USA für Furore

    Sexsong feiert Rekord

    Am Sonntag war die magische Marke von drei Milliarden geknackt. So oft hatten Nutzer den Sommerhit "Despacito" auf der Internet-Plattform Youtube geklickt und den Song der puerto-ricanischen Musiker Luis Fonsi und Daddy Yankee zum meistgesehenen Video auf der Videoplattform erkoren. Für den Rekord hat der im Januar veröffentlichte Song nur sieben Monate gebraucht.... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Heimatbund nimmt Anmeldungen entgegen

    Exkursion nach Neckarau

    Die traditionelle sommerliche Regional-Exkursion hat in diesem Jahr Neckarau und das dortige Museum zum Ziel. Begleitet werden die Teilnehmer vom Verein Geschichte Alt-Neckarau e. V. (VGAN). Treffpunkt ist Freitag, 18. August, um 15.30 Uhr an der Benz-Villa in Ladenburg. Dort sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Treffpunkt vor Ort und für die Teilnehmer, die... [mehr]

  • Ladenburg Stimmungsvolle "Spanische Nacht" mit Roberto Moreno und Akrobatinnen auf dem Hegehof

    Virtuose Gitarrenklänge mit luftiger Artistik gepaart

    Olé, was für ein Abend: Die "Spanische Nacht" auf dem Hegehof ist inzwischen ein Klassiker unter den Festen am Maisfeld-Labyrinth und hat treue Fans, auf die Verlass ist. So wurde auch bei der jüngsten Auflage erneut von Anfang an viel getanzt. Mit Temperament und Leidenschaft sorgte der Künstler auf der Bühne aber auch für ein mitreißendes Programm. Roberto... [mehr]

Lampertheim

  • Kanu-Club Mit dem Schiff nach Neckarsteinach / In der Schleuse um bis zu elf Meter angehoben

    Ausflug auf Rhein und Neckar

    Am Samstag starteten 25 Mitglieder des Kanu-Clubs Lampertheim in Worms zu einer Schiffstour nach Neckarsteinach. Die Stimmung war gut und pünktlich um 8 Uhr legte das Schiff mit dem Namen Meridan am Hagendenkmal in Worms ab. Das komplette Vorderdeck wurde von den Spargelstädtern eingenommen.Rätseln am Ufer des NeckarsZuerst ging es gegen den Strom bis nach... [mehr]

  • Tag des offenen Ateliers Künstlergruppe stellt auf dem Anwesen von Jürgen Richter aus / Teilerlös wird gespendet

    Blick in die Welt der Kreativität

    Gleich eine ganze Künstlergruppe stellt auf dem Anwesen von Jürgen Richter in der Martin-Kärcher-Straße 70 aus. Mit dem Lampertheimer Maler feiern die Kunstschaffenden am 16. und 17. September gemeinsam die Tage des offenen Ateliers im Rahmen des Kultursommers Südhessen. Ilse Stenzel stellt im Wintergarten ihre Malereien zur Schau, Gregor Dillmann präsentiert... [mehr]

  • Lampertheimer Orgelsommer Der Magdeburger Domorganist Barry Jordan eröffnet den 13. Konzertzyklus

    Diese Burg ist uneinnehmbar

    Es gibt eine Burg, die jedem wütenden Ansturm standhält. Denn ihre Mauern sind nicht aus Stein und Lehm. Der reformatorische Glaube hat sein Refugium im Choral "Ein feste Burg" verortet. Gott "hilft uns frei aus aller Not": Bis heute steht diese Überzeugung felsenfest, mögen auch Enttäuschte zu allen Zeiten aus der einstmals als sicher empfundenen Burg geflohen... [mehr]

  • Sozialdemokraten Bei Grillfest bundespolitische Themen ins Auge gefasst / Ausführungen von Christine Lambrecht

    Gebührenfreiheit von der Krippe an

    Schon seit Jahren nutzt die Lampertheimer SPD die parlamentarische Sommerpause dazu, ein Grillfest zu feiern. In den Odenwaldklub am Sandtorfer Weg waren Genossen und interessierte Mitbürger eingeladen, um ein paar gemütliche Stunden bei Gegrilltem, Salaten sowie selbst gebackenem Kuchen zu verbringen. Kontaktpflege stand im Mittelpunkt, aber auch die aktuelle... [mehr]

  • Handel & Wandel "Truck Repair Müller" in Hofheim eröffnet

    Leidenschaft für Autos und Lkw

    Früh übt sich, wer ein Meister werden will. Bereits mit fünf Jahren wechselte Philipp Müller seinen ersten Autoreifen, wenig später unterstützte er seinen Vater schon bei Schweißarbeiten. Nun hat sich der leidenschaftliche Schrauber mit einer eigenen Kfz-Werkstatt für Last- und Personenkraftwagen in Hofheim selbstständig gemacht. Schon als kleiner Steppke... [mehr]

  • Unerwartet viele Passagiere

    Zum Bericht "Gar keine schöne Schiffsreise" vom 28. Juli: Rosi Israel hat in ihrem überwiegend richtigen Bericht über die Schiffsreise der VdK-Gruppe Lampertheim am 22. Juli einen wichtigen Punkt unerwähnt gelassen: Eben jene VdK-Gruppe hatte es leider versäumt, wie sonst üblich, Tickets für alle an der Fahrt teilnehmenden Mitglieder zu bestellen - und aus den... [mehr]

  • Einsatz Feuerwehr rückt zum TV Lampertheim aus

    Vereinshalle in Flammen

    Die Feuerwehr Lampertheim ist am späten Montagabend zu einem Einsatz in die Straße Am Sportfeld gerufen worden. Grund hierfür war ein Brand im Feierabendzelt des TV Lampertheim. "Es waren zwei Quadratmeter Brandfläche", sagte Wehrführer Thorsten Gutschalk. "Vermutlich haben Teile der Bühne gebrannt, dies war direkt nicht zu erkennen." Insgesamt war die... [mehr]

  • Polizeibericht

    Wertsachen aus Auto gestohlen

    Wertsachen haben Diebe am Wochenende aus einem abgestellten Auto in Lampertheim geräumt. Die Polizei appelliert wiederholt, keine Gegenstände in den Fahrzeugen zu lassen. In mehreren Umzugskisten haben Kriminelle gegen 22.40 Uhr reiche Beute vermutet und schlugen am Freitag, 4. August in Lampertheim im Einmündungsbereich Carl-Lepper-Straße/Schifferstraße die... [mehr]

  • TC Rot-Weiss Nach Pause wird erneut angegriffen

    Wochenende verspricht spannende Spiele

    Nach mehrwöchiger Tennispause bei TC Rot-Weiss setzen am kommenden Wochenende, 12. und 13. August, zunächst drei Teams den Mannschaftswettbewerb innerhalb der Medenrunde fort. Bei allen drei Mannschaften der Rot-Weissen geht es in die entscheidende Phase, bei nur noch zwei ausstehenden Spieltagen. Das spannende Tennis-Wochenende bei den Aktiven startet auf der... [mehr]

Lautertal

  • Verschönerungsverein Neues Projekt wurde über eine Sammlung finanziert

    Treffpunkt für junge und alte Reichenbacher

    Gleich doppelten Grund zum Feiern hatten Mitglieder und Freunde des Verschönerungsvereins Reichenbach (VVR). So wurde im Höllacker nicht nur die Übergabe einer weiteren gespendeten Ruhebank gewürdigt, sondern auch das sogenannte Crowfunding für den Generationentreffpunkt Höllacker erfolgreich abgeschlossen. In der Zeit vom 12. Mai bis zum 18. Juli hatten... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Emanzipation vorantreiben

    Zum Artikel "Praktikum in Arztpraxis am Kopftuch gescheitert?" vom 18. Juli: Hiba Ben Ishak kam mit ihrer Familie 2008 aus Tunesien nach Deutschland, hat hier Aufnahme gefunden, die Schule besucht, darf Medizin studieren, die Segnungen der freiheitlichen demokratischen Grundordnung genießen, sie kann auf die Gleichberechtigung von Mann und Frau zählen, ihren... [mehr]

  • Kritiklose Akzeptanz des Anglizismus

    Zum Artikel "Muddersprooch: 'Mannem' oder 'Monnem'?" vom 1. Juli: Verwunderlicherweise konzentriert sich die äußerst emotionale Debatte über das "O" oder "A" in der Parole "Monnem Bike" nur auf den ersten Wortbestandteil. Dass ein Fortbewegungsmittel, das in Mannheim das Licht der Welt erblickt hat, Einheimischen nur noch mit einem englischen Ausdruck mitteilbar... [mehr]

  • Neues Gesetz im Zwielicht

    Zum Kommentar von H. Strauß "Der Staat muss sich wehren" vom 1. Juli: Nun ist es also geschehen: Die Bundesregierung hat jetzt doch das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz des Justiz und Wahrheitsministers Heiko Maas beschlossen, mit dem laut Herrn Strauß endlich die "Internetgiganten" wie beispielsweise Facebook oder Twitter zur Zensur gezwungen werden sollen.... [mehr]

  • Unverantwortliche Baustellenplanung auf der A6

    Zum Artikel "Unfall fordert zwei Todesopfer" vom 10. Juni: Zum wiederholten Mal ereignen sich schwere Unfälle verursacht durch die Dauerbaustelle auf der A6. Menschen verlieren ihr Leben oder werden schwer verletzt und für den Rest ihres Daseins gezeichnet, weil die Baufachleute des Regierungspräsidiums Karlsruhe ihrer Arbeit nicht verantwortungsbewusst und... [mehr]

Lindenfels

  • Ferienende Am Montag beginnt der Unterricht an der Gesamtschule in Fürth

    112 Fünftklässler an der Heinrich-Böll-Schule

    Die hessischen Sommerferien neigen sich ihrem Ende entgegen. An der Heinrich-Böll-Schule (HBS) in Fürth sind die Vorbereitungen für den Start in das Schuljahr 2017/18 getroffen. Für die Schüler der sechsten bis zehnten Klassen der Schule startet das neue Schuljahr am kommenden Montag, 14. August, mit Unterricht ab 7.45 Uhr. In den ersten beiden Stunden... [mehr]

  • Feuerwerk auf den Burgmauern

    Der farbenfrohe Festzug durch Lindenfels ist nur einer der Höhepunkt beim Burg- und Trachtenfest. Seit Jahrzehnten gehört auch das Feuerwerk auf der Burgmauer fest dazu. Das Lichterspektakel wird kurz nach Einbruch der Dunkelheit gezündet und ist immer weithin zu sehen. Es gibt gleichzeitig den Startschuss für die Feiern in den alten Mauern der Burg. Denn erst... [mehr]

  • Konzert Lindenfelser Männergesangvereine präsentierten zum Burgfest-Auftakt ein unterhaltsames Programm im Kurgarten

    Hasen, Jäger und betrunkene Seemänner

    Das Lindenfelser Burgfest wird seit 1904 gefeiert. Die diesjährige Auftaktveranstaltung bescherte den Veranstaltern am Freitagabend einen voll besetzten Kurgarten. Die Chöre aus dem Stadtgebiet hatten sich eingefunden und ein buntes Programm mitgebracht. Bürgermeister Michael Helbig begrüßte die Gäste zum Fest der Lindenfelser, darunter auch viele Ehrengäste.... [mehr]

  • Ferienspiele Lindenfelser Kinder beim Judo-Schnupperkurs

    Siegen durch Nachgeben

    Einen tollen Vormittag hatten die Ferienspielkinder Lindenfels noch kurz vor dem Burgfest: Der Judo-Club Nibelungen hatte zu einem Schnupperkurs eingeladen. Die Fall- und Wurfübungen machten den Nachwuchssportlern viel Spaß. Mitmachen konnten alle Kinder ab zehn Jahren, die Betreuung hatten die Trainer Simon Jährling und Steffen Bickelhaupt, sowie die... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fußball

    Alex Meier hofft auf schnelles Comeback

    Kapitän Alexander Meier will nach seiner Leidensgeschichte in diesem Sommer noch im September oder spätestens im Oktober wieder ins Mannschaftstraining von Eintracht Frankfurt einsteigen. "Ich hoffe, dass es in ein, zwei Monaten so weit ist. Eine genaue Diagnose ist aber schwierig", sagte der 34 Jahre alte Stürmer am Rande der Saisoneröffnungsfeier des... [mehr]

  • Leichtathletik Lara Herdner von der LG Bensheim glänzt bei deutscher Jugend-Meisterschaft mit Platz vier im Kugelstoßen

    Auch ohne Medaille überglücklich

    Mit zwei Athletinnen der Altersklasse U18 war die LG VfL/SSG Bensheim bei den Deutschen Leichtathletik-Jugendmeisterschaften in Ulm vertreten. Ein herausragendes Ergebnis lieferte dabei Lara Herdner mit Platz vier im Kugelstoßen ab. Mit einer Freiluft-Bestleistung von 15,12 Meter angereist, hatte die aktuelle Hessenmeisterin die Marschroute für den Wettkampf klar... [mehr]

  • Fußball Entschädigung und Strafe nach Spielabsage

    SG Einhausen muss 690 Euro bezahlen

    Was lange währt, wird endlich gut - zumindest für eine der beiden Parteien: Unmittelbar vor dem Start der Saison 2017/18 hat das Sportgericht des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) einen Schlussstrich unter die Causa Anatolia Birkenau gegen SG Einhausen gezogen und das erstinstanzliche Urteil des Bergsträßer Sportgerichts (gefällt im Januar dieses Jahres)... [mehr]

  • Das aktuelle Interview Trainer Weinbach weiß den 4:1-Sieg der Fehlheimer Gruppenliga-Fußballer richtig einzuordnen

    Viel wurde schon umgesetzt, aber im Umschaltspiel hapert es

    Der VfR Fehlheim ist erfolgreich in die Fußball-Saison 2017/18 gestartet. Beim TSV Höchst kam der Absteiger aus der Verbandsliga zu einem 4:1-Auswärtssieg und setzte dabei die Forderungen von Trainer Martin Weinbach, unbedingt mit einem "Dreier" in die neue Spielzeit in der Gruppenliga zu gehen, phasenweise überzeugend um. Im folgenden Interview äußert sich... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Leichtathletik MTG Mannheim freut sich bei der U18/U20-DM in Ulm über vier Medaillen / Auch Otchere bestätigt seine Klasse

    Bender springt aufs oberste Treppchen

    Ein kleines Aufgebot der MTG Mannheim hat bei den Deutschen Meisterschaften der U 20 und U 18 einen Titel, zweimal Silber und einmal Bronze gewonnen - zudem gab es vier Finalplätze unter den besten Acht. Springer-Ass Devon Bender kam im Dreisprung mit 14,27 m nahe an seinen Rekord von 14,35 m heran. Im Ulmer Stadion war der Dritte der U-18-Bestenliste, der im... [mehr]

  • Tanzsport Bei den GOC sind Köhler/Ferruggia das Maß

    Favoriten greifen ein

    Die Lokalmatadore Benedetto Ferruggia/Claudia Köhler greifen gleich zum Auftakt der 31. German Open Championships (GOC) des Tanzsports ins Geschehen ein. Das prominenteste Paar der Veranstaltung will am heutigen Dienstag den Super Grand Prix der WDSF-Profis zum dritten Mal in Serie gewinnen. Die Standard-Welt- und Europameister haben erst vor Kurzem zum zweiten Mal... [mehr]

  • Fußball Verbandsligist im Achtelfinale des BFV-Pokals der mögliche Gegner des SV Waldhof

    Heddesheim steht ein Zahltag bevor

    Drei Partien stehen in der dritten Runde des Badischen Fußball-Pokals noch aus, darunter das Spiel des Regionalligisten SV Waldhof, der am kommenden Sonntag (15 Uhr) beim VfR Uissigheim gefordert ist. Sollte sich der SVW im fränkischen Odenwald erwartungsgemäß durchsetzen, käme es am 30. August (17.15 Uhr) im Achtelfinale zum reizvollen Lokal-Derby beim... [mehr]

  • Hockey Sieben Spieler bei

    Mannheimer hoch im Kurs

    Nach den Länderspielen in Moers gegen die australische U 23 und die belgische U 21 hat Bundestrainer Valentin Altenburg den Kader für die U-21-EM im spanischen Valencia (28. August bis 3. September) nominiert. Nachdem schon vor den Tests feststand, dass im Tor Alexander Stadler (TSV Mannheim Hockey) als Nummer eins und Lukas Stumpf (Mannheimer HC) als Nummer zwei... [mehr]

  • Fußball Der Einsatz des Top-Stars im europäischen Supercup gegen Manchester United ist unwahrscheinlich - und doch richten sich alle Blicke auf den Portugiesen

    Ronaldo wieder einmal im Mittelpunkt

    Mit einem Brillanten im Ohr und im feinen grauen Anzug samt Krawatte und Sonnenbrille stieg Cristiano Ronaldo in den Flieger gen Skopje. Aber nicht nur wegen seines modischen Outfits waren alle Augen auf den Superstar von Champions-League-Sieger Real Madrid gerichtet. Vor dem europäischen Supercup gegen den Europa-League-Sieger Manchester United heute Abend... [mehr]

  • Softball

    Tornados-Frauen bereit für Hamburg

    Die Softballerinnen der Mannheim Tornados haben zwei wichtige Erfolge gefeiert. Die Mannschaft des Trainerduos Karin Lorenz und Oliver Samstag besiegten in der Bundesliga Nord auswärts das abgeschlagene Schlusslicht Neunkirchen Nightmares erwartungsgemäß mit 11:4 und 9:0. Die Wirbelwinde bleiben mit nun 11:9-Siegen hinter den Hamburg Knights (10:8-Siege) weiter... [mehr]

  • Faustball Zweitligist verpasst Endrunde bei Obersee-Masters

    TVK zu wechselhaft

    Die Faustballer des TV Käfertal haben bei den hochkarätig besetzten Obersee-Masters im schweizerischen Jona den Einzug in die Endrunde verpasst. Bei dem Major-Turnier im Rahmen der "Fistball World Tour" belegten die Mannheimer Platz elf in der Top-Kategorie A und sammelten 240 Punkte für die Klub-Weltrangliste. Sieger wurde Ginástica Novo Hamburgo, das in einem... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Nach fast zweijähriger Verletzungspause feiert der Däne sein Debüt für Mainz 05

    Berggreen - vollgepackt mit Glückshormonen

    Den 5. August 2017 wird Emil Berggreen (Bild) so schnell nicht vergessen. 21 Minuten Spielzeit im letzten Test der Vorbereitung auf die neue Saison seines FSV Mainz 05 gegen den niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede wurden für den langen Dänen zu einer Art sportlicher Wiedergeburt. "Jetzt fühle ich mich wieder als richtiger Fußballspieler", sagte... [mehr]

  • Reiten Hessische Meister im Kutschenfahren gesucht

    Biblis freut sich auf Elite

    Nach einem Jahr Pause werden vom 11. bis 13. August erneut die hessischen Meisterschaften im Kutschenfahren für Vierspänner-Pferde und -Ponys auf dem Reit- und Fahrsportgelände des Jägerhofs in Biblis ausgetragen. In nationalen Prüfungen kämpfen zudem die Ponygespanne der Klasse S um den Sieg. Dazu findet ein Sichtungsturnier für die Weltmeisterschaft der... [mehr]

  • Fußball-D-Liga FC Waldhorn möchte gute Rolle spielen

    Blick geht vor allem nach oben

    So schnell wie möglich vergessen machen möchte der FC Waldhorn Lampertheim die vergangene Saison in der Kreisliga D, Staffel II. Belegte die Mannschaft zu Ende der Runde 2015/16 unter dem damaligen Spielertrainer Amir Nur noch den dritten Tabellenplatz, so wurde sie nun Elfter. Garant für eine gute Runde soll auch der neue Trainer Dalibor Jakovlievic sein, der von... [mehr]

  • Fußball

    Bobic verteidigt Ablösesummen

    Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic hat die explodierenden Ablösesummen im internationalen Fußball verteidigt. "Moralische Diskussionen um die Summen und Gehälter im Profifußball gab es schon immer", schrieb der frühere Nationalspieler in seiner Kolumne für das "Kicker Sportmagazin". "Was verdient die Krankenschwester, was der Fußballer? Ich glaube,... [mehr]

  • Radsport Bei "Oleks Radsport-Grand-Prix" in Bürstadt treten zahlreiche Stars an

    Ein Hauch von Tour de France

    Am 15. August gibt sich die deutsche Radsportelite die Ehre, um die Zuschauer in Bürstadt bei "Oleks Radsport-Grand-Prix" ein wenig Tour-de-France-Feeling spüren zu lassen. Das Fahrerfeld, welches Cheforganisator Algis Oleknavicius zusammengestellt hat, kann sich durchaus sehen lassen. Allein zehn World-Tour-Fahrer sind auf dem Rundkurs durch die Innenstadt in... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball-Verbandspokal Lauda unterliegt 1:0 bei Eppelheim

    Dawid hält Erfolg fest

    Der Fußball-Landesligist SG ASV/DJK Eppelheim besiegte den Verbandsligisten FV Lauda mit 1:0 (0:0) und steht im Achtelfinale des badischen Pokalwettbewerbs. In einer ausgeglichenen Partie fanden beide Teams schwer ins Spiel. Lauda versuchte durch aggressives Pressing, Eppelheim am Aufbau zu hindern. Die Gastgeber hatten dann zwischen der zwölften und 17. Minute... [mehr]

  • Handball TV Eppelheim gewinnt den Patrick-Lengler-Cup / HG schlägt die SG Leutershausen mit 34:30

    Gabel und Fendrich sammeln Pluspunkte

    Es geht in die heiße Phase bei der Handball-Gemeinschaft Oftersheim/Schwetzingen: Beim prestigeträchtigen Patrick-Lengler-Cup hat aber der TV Eppelheim den Sieg aus der Oftersheimer Karl-Frei-Halle entführt. Schon im Eröffnungsspiel zeigte der TVE eine ansprechende Leistung und bezwang die zweite Mannschaft der Gastgeber mit 18:15. Eine eindeutige Angelegenheit... [mehr]

  • Fußball Walldorfer Keeper verletzt sich gegen SV 98 schwer am Kopf / 0:1-Testspielniederlage

    Spiel wird vorzeitig abgebrochen

    Das Testspiel des Fußball-Verbandsligisten SV 98 Schwetzingen gegen den Oberligisten FC Astoria Walldorf auf eigenem Gelände sollte nach den Worten von SV-98-Trainer Michael Köpper "ein echter Gradmesser" für die am Samstag, 19. August, beginnende Saison werden. Die junge Schwetzinger Mannschaft zog sich trotz der knappen 0:1-Niederlage gegen den Klassenhöheren... [mehr]

Lorsch

  • GV Liederkranz

    Erst eine Radtour, dann wieder Gesang

    Der GV Liederkranz trifft sich an diesem Donnerstag, 10. August, zu einer Radtour mit anschließender Einkehr - auch für Nichtradler - im Back- und Brauhaus. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Haus der Vereine. Am Freitag, 25. August, um 18.30 Uhr lädt der Liederkranz dann zum Volksliedersingen in den Vogelpark am Birkengarten ein. Am 31. August findet der Tagesausflug... [mehr]

  • CDU

    Mit Dr. Meister in die Pedale treten

    Fraktion und Vorstand der Lorscher CDU laden am Samstag, 12. August, zu einer politischen Radtour ein. Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Parkplatz Penny Markt in der Hirschstraße. Ziel ist Viernheim. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister wird zum Vogelpark nach Viernheim geradelt. Dort trifft man sich mit den Viernheimer Christdemokraten zum... [mehr]

  • Umwelt Bei einer Müllsammelaktion der Werner-von-Siemens-Schule kommt weitaus weniger Unrat zusammen als erwartet

    Schüler stellen erfreut fest: Lorsch ist ziemlich sauber

    Bei der Aktion "Sauberer Schulweg" habe man gar nicht so viel Müll gefunden, berichtete Axel Schütz, einer der betreuenden Lehrer an der Werner-von-Siemens-Schule. "Lorsch ist ziemlich sauber", stellte er fest. Die rund 400 Schüler der Schule waren im Radius von etwa einem Kilometer ab ihrer Schule unterwegs. Von 10.45 Uhr bis etwa 12 Uhr sammelten sie alles ein,... [mehr]

  • Kloster Vortrag über die naturwissenschaftliche Untersuchung von Baukeramik

    Sprödes spannend präsentiert

    "Die naturwissenschaftliche Untersuchung von Baukeramik" lautet der Titel eines Vortrags am kommenden Donnerstag, 10. August, um 19 Uhr, im Schaudepot Zehntscheune. Rahmen ist die Ausstellung "Aus Ton und Sand. Mönch und Nonne, Fabelwesen. Baukeramik im Kloster Lorsch". Ulrich Glasmacher ist außerplanmäßiger Professor für Geologie am Institut für... [mehr]

  • Kultur Germania und Theaterspielgemeinschaft laden am 29. und 30 September zu "Vinolino" ein / Vorverkauf startet in der kommenden Woche

    Weinprobe mit Musik, Gedichten und einem Sketch

    Eine Premiere im Veranstaltungskalender Lorscher Vereine steigt Ende September: Der Männergesangverein Germania und die Theaterspielgemeinschaft laden gemeinsam zu einer stilvollen literarisch-musikalischen Weinprobe ein. "Vinolino" heißt das Event. Zwei Termine werden angeboten, und zwar jeweils ab 19.30 Uhr im Paulusheim: Freitag, 29. September, sowie Samstag,... [mehr]

Ludwigshafen

  • Soziales Marienkrankenhaus bildet 13 Asylbewerber zu Pflegekräften aus / Leiterin Rita Schwahn: Keine Probleme mit den Patienten

    "Gute Erfahrungen bei den Praktika für Flüchtlinge"

    Ludwigshafen. Er wäscht die Patienten, teilt das Essen auf den Stationen aus und erledigt Botengänge. Japan Dirar ist die Freude an der Arbeit anzusehen. "Ich mache alles hier sehr gerne", sagt der 26-jährige Eritreer mit strahlenden Augen. [mehr]

  • Bismarckstraße Kindereinrichtungen und Vereine laden am Samstag zu sportlichen und kreativen Aktionen ein

    40 Spiele für die ganze Familie

    Kletterturm, Fahrsimulatoren, Heuballenrollen und Wimmelbilder malen - das sind nur einige der vielen Möglichkeiten für Kinder und Eltern, sich auszutoben und zu vergnügen. In einen Freiluftspielplatz verwandelt sich am Samstag, 12. August, die Bismarckstraße. Unter dem Motto "Ludwigshafen spielt" laden die Stadtverwaltung und der Marketing-Verein von 11 bis 16... [mehr]

  • Edigheim/Rheingönheim Täter entwenden Taschen

    Autos an Friedhöfen aufgebrochen

    Eine unliebsame Überraschung hat eine 49-jährige Frau erlebt, die von einem Besuch des Edigheimer Friedhofs zurückkam: Aus ihrem Auto hatten Unbekannte eine Handtasche entwendet, in der sich unter anderem ein Geldbeutel und ein Smartphone befanden. Wie die Polizei gestern weiter mitteilte, hatten die Täter am Sonntag zwischen 19 und 19.20 Uhr die beiden hinteren... [mehr]

  • Parkinsel

    Strecke beim Insellauf ändert sich

    Wegen der Aufbauarbeiten für das Festival des deutschen Films ändert sich die Streckenführung des Ludwigshafener Insellaufs am 25. August. Der nördliche Teil der Tour werde etwas abgewandelt, teilte der veranstaltende Ludwigshafener Lauf-Club (LLC) mit. Die Länge bleibe aber mit rund vier Kilometern nahezu identisch. Angemeldete Teilnehmer des Insellaufes... [mehr]

  • Warnung

    Vier Sirenen werden lauter

    Vier der insgesamt 36 Sirenen im Stadtgebiet werden in dieser Woche nachgerüstet, um Anwohner bei Unglücken besser zu warnen. Wie ein Stadtsprecher auf "MM"-Nachfrage erklärte, handelt es sich um die Standorte in Edigheim (Bürgermeister-Fries-Straße), Oppau (Edigheimer Straße), Friesenheim (Luitpoldstraße) und im Hemshof (Gräfenaustraße). Die neuen Sirenen... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Rheinau Kleintierzüchter bestürzt über Prügelei unter Besuchern

    "Ich habe so etwas noch nie erlebt"

    Mannheim. Nach der Schlägerei mit mindestens drei Verletzten beim Sommerfest eines Kleintierzuchtvereins auf der Rheinau meldet sich der Verein zu Wort: An der Schlägerei seien keine Vereinsmitglieder beteiligt gewesen, sondern es seien sich rivalisierende Gruppen auf dem Fest begegnet. Die Polizei bestätigt das. [mehr]

  • Dalberghaus Besondere Angebote für Jungs und Mädchen in der Stadtbibliothek über den Sommer und zur Ferienzeit

    "Sich aufs Sofa werfen und lesen"

    Ferienzeit ist Lesezeit: Und Samuel Stevens liest gern Gespenstergeschichten. Aber auch "Abenteuer und Wissenssachbücher", erzählt der Zehnjährige, der in einem Buch über Vulkane blättert. Bei seinem Bruder Leonard steht "Ritter Rost" hoch im Kurs. "Er kommt aus Schrottland", sagt der Fünfjährige. Im Dalberghaus in Mannheim fühlen sich junge Leser wie Samuel... [mehr]

  • Neuerscheinung Stadtplan mit Sehenswürdigkeiten

    Altes neu entdecken

    Um sowohl in den Quadraten, als auch auf der anderen Rheinseite stets auf Kurs zu bleiben, ist nun ein neuer Stadtplan für Mannheim und Ludwigshafen beim Publicpress Verlag erschienen. Der touristische Stadtplan enthält neben allen wichtigen Sehenswürdigkeiten etwa einen Übersichtsplan rund um Mannheim/Ludwigshafen, eine Innenstadtvergrößerung sowie vieles... [mehr]

  • Breite Straße Baugenehmigung am Neckartor erteilt / Flächen zu mehr als 80 Prozent vermietet / Umbau soll im August beginnen

    Am K 1 Karrée fehlt nur noch der Rote Punkt

    Die Baugenehmigung ist da, es fehlt nur noch die Baufreigabe durch die Stadt, also der "rote Punkt". Mit dem Baubeginn am Projekt K1 Karrée auf der Breiten Straße rechnen die Investoren noch im August. Die Flächen des neuen Hauses seien bereits zu mehr als 80 Prozent vermietet. [mehr]

  • Kriminalität Erneut Jugendliche unter Verdacht

    Diebstahl aus Fahrradkorb

    Unbekannte Täter haben in der Neckarstadt einer 79-jährigen Frau den Einkaufskorb gestohlen. Die Seniorin war am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr mit dem Fahrrad in der Käfertaler Straße unterwegs. Ihren Einkaufskorb hatte sie in ihrem Fahrradkorb abgestellt, der auf dem Gepäckträger befestigt war. Im Korb befanden sich neben den Einkäufen der Frau auch deren... [mehr]

  • Friedrichsplatz

    Diebstahl in der Tiefgarage

    Aus einem schwarzen VW Golf, der in einer Tiefgarage am Friedrichsplatz geparkt war, hat ein Autoknacker einen Rucksack samt einer hochwertigen Kamera und einem Objektiv im Wert von mehr als 1500 Euro gestohlen. Nachdem der Unbekannte zwischen Freitag, 22.30 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, vergeblich versucht hatte, eine der Autotüren aufzuhebeln, schlug er laut... [mehr]

  • Rathaus "Pacemaker" stärken sich mit Spaghetti und Kuchen / Anspruchsvolle Strecke von Bretten aus

    Extreme Radtour für den Frieden

    Für Holger Enderl aus dem pfälzischen Windesheim steht fest: "Das ist keine Müsligeschichte, das ist eine radsportliche Herausforderung." Enderl ist einer von 150 Radsportlern, die auf der rund 338 Kilometer langen "Pacemaker-Radtour" vor dem Rathaus in E 4 einen Stopp einlegten, ehe die anspruchsvolle Strecke von Bretten über Heidelberg, Mannheim,... [mehr]

  • Erkennen Sie Mannheim (Folge 117) Neckarauer Volksbad hinter der St. Jakobuskirche gesucht / Über 70 Jahre lang Ort der Reinlichkeit für die "kleinen Leute"

    Hölzerne Waschzuber und große Gefühle

    In seiner Erinnerung taucht die Gestalt eines adrett in Weiß gekleideten Mannes auf, der schemenhaft zwischen feuchten Dampfschwaden hervortritt. Das Bild vermischt sich mit dem angenehm frischen Geruch von Kernseife zu einem einzigen Gefühl: unbändige kindliche Vorfreude. Denn über eine fest installierte Wanne, in die man hätte abtauchen können, verfügte in... [mehr]

  • Abendakademie

    Kurs über die Datenkrake Internet

    Den Auswirkungen von Big Data auf den Alltag widmet sich am Donnerstag, 17. August, bei der Abendakademie ein Seminar mit Peter Hetzler. Er zeigt den Teilnehmer von 18 bis 20.30 Uhr, wie sie der ungebremsten Datensammelwut des Internets Grenzen setzen können. Der Kurs kostet 25 Euro. Im Netz, aber auch im Alltag, werden auf Schritt und Tritt Daten generiert. Was der... [mehr]

  • Innenstadt Mann randaliert in einer Gaststätte

    Mit Messer verletzt

    Ein Besucher einer Gaststätte ist im U-Quadrat bei einer Auseinandersetzung mit einem Messer verletzt worden. Zwischen dem 38-Jährigen und einem Unbekannten war es am frühen Montagmorgen gegen 1.55 Uhr zum Streit gekommen. Der Täter geriet dabei laut Polizeibericht so in Rage, dass er eine Bierflasche gegen die Glastür eines Kühlschrankes warf, die dabei zu... [mehr]

  • Glücksteinquartier Fußgänger müssen ab Mitte August aus Richtung Lindenhof provisorische Rampe am Victoria-Turm benutzen

    Neuer Zugang zum Hauptbahnhof

    Fußgänger, die vom Lindenhof aus zum Hauptbahnhof wollen, müssen sich ab Mitte August an neue Wege gewöhnen. Wie die Stadt mitteilte, machen die voranschreitenden Bauarbeiten im Glücksteinquartier entsprechende Veränderungen beim Zugang zum Hauptbahnhof auf der Seite des Lindenhofs notwendig. Der neue Zugang ist dann über eine provisorische Rampe in Richtung... [mehr]

  • Rauschgift Ermittler sprechen von "organisiertem System von Drogenhändlern" / Verkauf in den Quadraten und an der Neckarpromenade

    Polizei nimmt fünf Verdächtige aus Gambia fest

    Polizei und Staatsanwaltschaft ist ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen: Insgesamt wurden, so gestern der Polizeibericht, bei drei aus Gambia stammenden Männer 1,6 Kilogramm Marihuana, 610 Euro mutmaßliches Dealgeld und weitere Beweismittel in Form von Aufzeichnungen und Mobiltelefonen gefunden und beschlagnahmt. Die Männer wurden vorläufig festgenommen.... [mehr]

  • Unfall Zusammenstoß im Baustellenbereich

    Polizei sucht Van-Fahrer

    Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf der B38 a ereignete. Wie das Präsidium gestern berichtete, war dort ein 20-Jähriger mit seinem Toyota in Richtung Feudenheim unterwegs und fuhr im Baustellenbereich auf der rechten Fahrspur am gesperrten Mittelstreifen vorbei. Zur selben Zeit sei der bislang unbekannte Fahrer... [mehr]

  • Bildung Zweiwöchige Lernferien für 120 Jugendliche / Hochschulabsolventen unterrichten und sammeln Praxiserfahrung

    Schüler machen freiwillig Überstunden

    Fotos grinsender, junger Menschen hängen an einer Tafel - sie zeigen den Besuchern beim Betreten der Kerschensteiner Gemeinschaftsschule direkt: Hier macht es Spaß, zu lernen. Auf den Bildern sind die sogenannten Fellows, junge Hochschulabsolventen, abgebildet. Sie sammeln in zwei Wochen Lernferien Praxiserfahrung im Unterrichten. Das ist ein Teil ihrer Ausbildung... [mehr]

  • Jungbusch Gespräch zwischen Verwaltung und Aktivisten verläuft positiv

    Stadt ist offen für alternative Hausnutzung

    Die Stadt Mannheim hat in Verhandlungen mit dem Bündnis "Wem gehört die Stadt?" ihre Unterstützung für alternative Wohnkonzepte zugesichert. Zudem werde die Verwaltung eine Wohnraumnutzung der Immobilie in der hafenstraße erneut prüfen. [mehr]

  • Kriminalität Befragung der Verdächtigen dauert an

    Vorwurf lautet Totschlag

    Im Fall des getöteten 27-Jährigen Wohnsitzlosen dauern die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft an. Eine 33 Jahre alte Frau und ihr 44-jähriger Lebensgefährte wurden am Sonntag in Untersuchungshaft genommen, nachdem sich der Tatverdacht des Totschlags an dem 27-Jährigen gegen das Paar erhärtete (wir berichteten). Wie Norbert Schätzle vom... [mehr]

Metropolregion

  • Geschichte Gedenkstein zu Ehren der Absturzopfer eines englischen Fliegerbombers enthüllt / Angehörige von weit her angereist

    "Das ist ein großer Tag für mich"

    Gedanken schießen jedem durch den Kopf, der hinter Pipe Major Mackenzie durch die Felder bei Limburgerhof läuft. Gedanken, wie es wohl gewesen sein muss 1943, als in der Nähe ein englischer Bomber abstürzte und mit ihm sieben britische, kanadische und neuseeländische Soldaten. Ihnen zu Ehren wurde nun ein Gedenkstein feierlich eingeweiht. Mit dabei etwa 20... [mehr]

  • Rhein-Neckar-Kreis

    Illegale Waffen straffrei abgeben

    Wer unerlaubt im Besitz von Waffen und Munition ist, kann diese noch bis zum 1. Juli 2018 bei den zuständigen Waffenbehörden oder Polizeidienststellen abgeben, ohne mit einer Bestrafung rechnen zu müssen. Darüber hat das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis jetzt informiert. "Diese Amnestieregelung wurde durch die am 6. Juli in Kraft getretene Änderung im Waffengesetz... [mehr]

  • Hochdorf 53-Jähriger wegen Mordes verurteilt

    Lebenslang hinter Gitter

    Das Landgericht Frankenthal hat gestern einen 53-jährigen Mann wegen Mordes in Tateinheit mit vorsätzlicher Brandstiftung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt. Die Richter der Ersten Strafkammer sahen es als erwiesen an, dass er seine 48-jährige Lebensgefährtin vorsätzlich mit fünf Messerstichen in den Brustbereich getötet und dann die Wohnung mit... [mehr]

  • Kurioses

    Puppe für Einbrecher gehalten

    Ein selbst ernannter und betrunkener Verbrecherjäger hat im Rhein-Pfalz-Kreis einen Polizeieinsatz ausgelöst. Ein Anwohner habe in der Nacht zu Samstag einen Einbruch im Nachbarhaus in Böhl-Iggelheim gemeldet, teilte die Polizei gestern mit. Er hatte im Garten eine Person mit einer Taschenlampe entdeckt. Vor Ort stießen die Polizisten auf einen 21-Jährigen, der... [mehr]

  • Justiz Landgericht verurteilt 53-Jährigen aus dem pfälzischen Hochdorf wegen Mordes und vorsätzlicher Brandstiftung zu lebenslanger Haftstrafe / Tumultartige Szenen

    Tochter des Opfers stürzt sich auf Angeklagten

    Hochdorf/Frankenthal. Nach der Auffassung des Frankenthaler Landgerichts hat der 53-jährige Sahin B. die Bluttat im Wohnhaus hinter dem Imbiss im pfälzischen Hochdorf mindestens zwei Tage zuvor geplant. Nicht zuletzt deshalb muss er jetzt lebenslänglich ins Gefängnis. [mehr]

Multimedia

  • Smartphone Was Warn-Apps wie Nina, Katwarn, Biwapp und Warnwetter können - und was sie unterscheidet

    Digitaler Katastrophenalarm

    Das Handy summt, eine Meldung leuchtet auf: "Warnung, geplante Bombenentschärfung". Ein Tippen auf den Bildschirm, und ausführliche Informationen folgen. So funktionieren eigentlich alle Warn-Apps, die man sich für sein Smartphone herunterladen kann. Warn-Apps sind ein zeitgemäßer Kanal für Meldungen im Katastrophenfall, sagt Michael Judex vom Bundesamt für... [mehr]

  • Browser So können Nutzer nervige Pop-ups abwehren

    Hartnäckige Werbung auf dem Display

    Aggressive Werbe-Pop-ups, die das ganze Smartphone-Display blockieren, sind ein Ärgernis. Wer plötzlich so ein Werbebanner vor sich hat, sollte richtig reagieren: Nichts antippen und keine persönlichen Daten in Eingabefelder eintragen, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Denn oft lauern Adressensammler hinter den Pop-ups, oft frei erfundene... [mehr]

Nachrichten

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Finanzen Alt-Bundespräsident wegen seiner Tätigkeit bei Modefirma in der Kritik

    Debatte um Ehrensold für Wulff

    Nach Berichten über eine Nebentätigkeit des Alt-Bundespräsidenten Christian Wulff für eine türkische Modefirma fordern Verfassungsrechtler eine Kürzung des Ehrensolds für Ex-Staatsoberhäupter. Der Speyerer Staatsrechtsprofessor Hans Herbert von Arnim nannte es ein "überholtes, nicht zu rechtfertigendes Privileg", dass Bundespräsidenten im Ruhestand weiter... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

  • Niedersachsen Union beklagt Einflussnahme von VW auf Landesregierung / Bürger müssen zwei Mal in drei Wochen zur Urne

    Ringen um Wahltermin

    Die Wähler in Niedersachsen sollen am 15. Oktober einen neuen Landtag wählen - drei Wochen nach der Bundestagswahl. Dies hat Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)gestern nach Gesprächen mit Vertretern der anderen Parteien und Fraktionen angekündigt. Landeswahlleiterin Ulrike Sachs hatte Bedenken geäußert, die Abstimmung am selben Tag wie die Bundestagswahl (24.... [mehr]

Neulußheim

  • Kulturtreff "Alter Bahnhof" Die Seán-Treacy-Band spielt begeisternd zum musikalischen Frühschoppen auf

    Beschwingter Start in den Tag

    Sie waren nicht das erste Mal im Kulturtreff "Alter Bahnhof" und hinterließen dabei, wie sich am Sonntag beim musikalischen Frühschoppen zeigte, stets einen blendenden Eindruck. Wie sonst ließe sich erklären, dass das Veranstaltungsgelände beim Auftritt der "Seán-Treacy-Band" aus allen Nähten platzte. Rund um den alten Bahnhof war kaum ein freies Plätzchen zu... [mehr]

  • Landfrauen Schopfenfest mit der Band "Out of the Green"

    Grüne Insel lässt grüßen

    Der Landfrauenverein hat sich zu seinem diesjährigen Schopfenfest im Biohof Merz am Sonntag, 13. August, ab 16.30 Uhr, einen Wunsch erfüllt: Er hat die Irish-Folk-Band "Out of the Green" aus Altlußheim für sein Sonntagsprogramm engagiert. "Out of the Green" spielt nicht zum ersten Mal für die fleißigen Veranstalterinnen, die hoffentlich etwas Ruhe finden, um... [mehr]

Oftersheim

  • Rundgang Mit Michael Fischer auf Streife / Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrolliert mit Kollegen die neuralgischen Plätze / Grillen kann schnell zum Problem werden

    Der Park ist im Sommer ein Brennpunkt

    Am frühen Abend vor dem Rathaus. Michael Fischer steigt ins Auto. Das Fahrzeug des Gemeindevollzugsdienstes in der Farbkombination Gelb und Blau mit der fluoreszierenden Folie sieht einem Streifenwagen der Polizei ähnlich. Auf den Türen prangt der Schriftzug "Ordnungsamt". Fischer ist die nächsten drei Stunden auf Präsenzstreife durch die Hardtgemeinde. Er... [mehr]

  • Sportschützenverein Kinder und Jugendliche zielen auf Adlerscheiben / Richtiger Umgang mit Gewehren beigebracht

    Gregor Fellenberg zeigt sich treffsicher

    Der Sportschützenverein beteiligte sich am Kinderferienprogramm der Gemeinde. Hierzu hatten die beiden für die Vereinsjugendarbeit zuständigen Organisatorinnen Sandra Betzwieser und Sarah Altner für die Kinder und Jugendlichen im Alter von zehn bis 17 Jahren ein kurzweiliges Programm zusammengestellt. Die Teilnehmer wurden auf der Schießanlage in Gruppen... [mehr]

Plankstadt

  • Geschäftsleben Stefan Mayer Reisen fährt ab sofort die Ludwigshafener Bundesliga-Handballer

    "Eulen" fliegen künftig von Plankstadt aus

    Wenn die Handballer des Bundesliga-Aufsteigers TSG Friesenheim, die jetzt unter dem neuen Namen "Die Eulen" Ludwigshafen firmieren, in der neuen Saison zu Auswärtsspielen unterwegs sind, werden sie das in einem Reisebus aus Plankstadt tun. Und zwar in einem funkelnagelneuen Mercedes-Benz Tourismo M, der seit dieser Woche als vierter rollender "Neuzugang" in diesem... [mehr]

  • Welde-Fest Dreitägige Sommerfete verläuft perfekt und völlig friedlich / "Brass2Go", "Used" und "Havana Coastline" treffen musikalischen Geschmack des Publikums

    Entspannter Tag für die ganze Familie

    "Es ist ein tolles Welde-Fest, alles ist super gelaufen", schon am frühen Sonntagnachmittag zogen Brauerei-Chef Dr. Hans Spielmann und seine Mitstreiter ein positives Fazit. Zu diesem Zeitpunkt war der Lustgarten ein einziges großes gemütliches und entspanntes Familienfest, bei dem Jung und Alt auf ihre Kosten kamen - beim Zuhören, beim Genießen, beim Toben und... [mehr]

  • Die Linke Eltern müssten unbedingt finanziell entlastet werden

    Kita und Schulessen kostenfrei machen

    "Eltern entlasten: Kita und Schulessen kostenfrei machen" - unter diesem Motto stand die Veranstaltung mit der Linken-Bundestagsabgeordneten Karin Binder. Sie war auf Einladung des Direktkandidaten im Wahlkreis, Werner Zieger, in die "Wärtschaft" gekommen. Karin Binder, heißt es in der Pressemitteilung, habe auf die sehr schwierige Situation der 2,5 Millionen armen... [mehr]

  • Spargel Spinners

    Square Dance mit Spaß lernen

    Mehr als sechs Wochen Ferien - das ist schon eine lange Zeit. Da kommt schnell Langeweile auf. Daher wollen die Spargel Spinners bei einem Spiele-Vormittag diesem Urlaubsfrust etwas entgegensetzen. Der Square-Dance-Club bietet Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren am Freitag, 25. August, Abwechslung an. Auf dem Programm steht tanzen, spielen, singen, basteln... [mehr]

Politik

  • Wahlkampf CDU will mit Großplakaten punkten

    Arbeit, Familie, Sicherheit

    Mit den zentralen Themen Arbeit, Familie und Sicherheit auf ihren Großplakaten will die CDU die Wähler in der heißen Phase des Bundestagswahlkampfs überzeugen. Parallel dazu soll eine Broschüre über Parteichefin und Kanzlerin Angela Merkel sowie ein weiteres Heftchen zum Regierungsprogramm der Partei in einer Erstauflage von je einer Million verteilt werden,... [mehr]

  • Parteien Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil im Strudel des Diesel-Skandals / SPD wirft der CDU Kampagne vor

    Genossen wittern Verschwörung

    Knapp sieben Wochen vor der Bundestagswahl steckt die SPD in schwerem Fahrwasser. Nach dem Verlust der rot-grünen Mehrheit in Niedersachsen wegen einer abtrünnigen Grünen-Abgeordneten ist Ministerpräsident Stephan Weil auch mit einem brisanten Aspekt der Diesel-Affäre konfrontiert. Die Union forderte den Rücktritt des SPD-Regierungschefs. Um den Vorwurf einer... [mehr]

  • Migration Rechtsextreme behindern Arbeit von Nichtregierungsorganisationen vor Libyen / Rom engt Spielraum ein

    Kampf um Flüchtlinge auf See

    Am Wochenende kreuzte die "C-Star" etwa 13 Seemeilen vor der Küste Libyens. Das ehemalige Marineschiff ist von der rechtsextremen "Identitären Bewegung" gechartert, die unter dem Kampagnennamen "Defend Europe" eine spezielle Mission verfolgt. Die Besatzung der C-Star, darunter rechtsextreme Aktivisten aus ganz Europa, will die Nichtregierungsorganisationen (NGOs)... [mehr]

  • Gericht Staatsanwaltschaft darf trotz Anfrage schweigen

    Kein Recht auf Auskunft

    Über ein Strafverfahren gegen einen Mannheimer Rechtsanwalt musste die Staatsanwaltschaft auf Medienanfrage keine Auskunft geben. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg gestern mitgeteilt. Der VGH entschied damit einen Rechtsstreit zwischen dem "Mannheimer Morgen" und der Mannheimer Staatsanwaltschaft und korrigierte einen Beschluss des... [mehr]

  • Kenia Heute werden in dem ostafrikanischen Land Regierung, Parlament und Provinzgouverneure neu gewählt

    Reifetest für Nairobis Demokratie

    Islamisten, Despoten und Leichen - der Wahlauftakt in Kenia hätte weitaus glücklicher ausfallen können. Im Osten herrscht nach Anschlägen durch die Terrormiliz Al-Shabaab eine Ausgangssperre. Der Oppositionsführer Raila Odinga musste mit einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus, und der für Sicherheit zuständige Innenminister ist gerade, wenige Tage vor... [mehr]

  • Bundespräsident Debatte über Bezüge von Christian Wulff / Ehemaliges Staatsoberhaupt arbeitet für türkische Modefirma

    Soll der Ehrensold abgeschafft werden?

    Ex-Bundespräsident Christian Wulff arbeitet für die türkische Modefirma Yargici. Deshalb brauche er keinen Ehrensold in Höhe von jährlich 200 000 Euro mehr, findet der Bund deutscher Steuerzahler. Dessen Präsident, Reiner Holznagel, verlangte eine Reform der Regelung und sagte: "Der neue Bundestag sollte nach der Wahl dies auf den Weg bringen". Eine Reform der... [mehr]

  • Verteidigung Von der Leyen rechtfertigt Mehrausgaben

    Streit wegen Wehretat

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen weist Kritik an der geplanten massiven Erhöhung der deutschen Militärausgaben zurück. Zurzeit würden 1,26 Prozent des Bruttoinlandsprodukts dafür ausgegeben, bis 2024 sollten es zwei Prozent sein, so wie in der Nato vereinbart. Weiter sagte die CDU-Politikerin: "Ich kenne keinen europäischen Nachbarn, der irgendetwas... [mehr]

Region Bergstraße

  • Gedankenaustausch Neue Caritasdirektorin Stefanie Rhein nach Amtsantritt im Gespräch mit der Ersten Kreisbeigeordneten und bei Gesundheitsdezernentin Diana Stolz

    Im sozialen Bereich Aufgaben gemeinsam bewältigen

    Seit Juni ist Stefanie Rhein im Amt und hat die Aufgaben des kürzlich in den Ruhestand verabschiedeten Caritasdirektors Franz-Josef Kiefer übernommen. Nun leitet sie gemeinsam mit Ansgar Funke den Caritasverband Darmstadt, der sich auch im Kreis Bergstraße stark engagiert. In einem Gedankenaustausch mit der Ersten Kreisbeigeordneten Diana Stolz sprachen die beiden... [mehr]

  • Sound of the Forest Im Odenwald wird das alternative Rockfestival immer größer - jetzt waren sogar AnnenMayKantereit dabei

    Magische Momente unter Eichen

    Es ist fast paradox: Die Ruhe und Beschaulichkeit des Odenwalds wird mit einem wilden, lauten und zügellosen Festival "beschmutzt". Doch in Wahrheit geht beim "Sound of the Forest" zusammen, was bisher stets auseinander gedacht wurde - oder um es anders zu sagen: Warum aus einem kleinen Festival, das ein ambitionierter Kulturverein 2009 ins Leben rief, mittlerweile... [mehr]

  • Integration In Bensheim werden Flüchtlinge für den Arbeitsmarkt fit gemacht / Kreisbeigeordneter Karsten Krug informiert sich vor Ort

    Mit "PAuL" arbeiten und Deutsch lernen

    Bergstraße. Das Projekt "Perspektive Arbeit und Lebensqualität", kurz PAuL, ist vor zwei Jahren im Kreis Bergstraße angelaufen. Mittlerweile zeigt die Initiative konkrete Erfolge. [mehr]

  • Nahaufnahme

    Senta Berger

    Wer ist die Frau in Schwarz - jene "Dark Lady", die William Shakespeare in seinen Sonetten verehrt? Senta Berger stellt diesbezüglich durchaus plausible Überlegungen an, die das persönliche Umfeld des englischen Renaissancedichters betreffen. Doch auch am Ende dieses Abends, an dem sich die Schauspielerin im Kulturprogramm der Wormser Nibelungenfestspiele mit der... [mehr]

  • Nibelungenfestspiele Regisseur Nuran David Calis inszeniert Albert Ostermaiers ehrgeizige "Glut" / Der Wormser Dom wird zur Moschee

    Zwischen Überforderung und Langeweile

    Mild leuchtet Abendlicht, rötlich Springbrunnen, Domsilhouette und rheinhessischer Rosé in den Gläsern festlich gewandeter Premierenbesucher. Mit dem (im Stück gestrichenen) Burgunderkönig Gunther, Oberbürgermeister Michael Kissel und Intendant Nico Hofmann möchte man da rufen "Sitz ich nicht herrlich am Rheine?". Wieder ein atmosphärischer Abend im... [mehr]

Regionale Kultur

  • Kultur regional

    Sound Of The Forest endet mit Überraschungen

    Beerfelden. Ein voller Erfolg war die neunte Ausgabe des Festivals Sound Of The Forest, die jetzt im Odenwald zu Ende gegangen ist. Im Wohlfühl-Ambiente am Marbachstausee waren Rock-und Popbands zu erleben, die fernab gängiger Klischees ihren Stil gefunden haben. Es gab so manche Entdeckung zu machen. [mehr]

Reilingen

  • Bauarbeiten In der Bierkellergasse ruhen die Arbeiten bis nach der Sommerpause / Verschleißdecke muss aufgebracht werden

    Zur Fertigstellung der Gasse fließt Bier

    Der kräftige Dauerregen in der letzten Juliwoche kam zur Unzeit. Er sorgte dafür, dass die Asphaltarbeiten in der Bierkellergasse vorzeitig abgebrochen werden mussten. Gelungen ist es zwar, den Radweg in Ortsrandlage und die Bierkellergasse mit einer Tragschicht auszustatten. Die abschließende Deckschicht indes muss bis nach der zweiwöchigen sommerlichen... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Ladenburg Großer Andrang beim 1. Sommerbiergartenfest mit Blasmusik und Bluesrock im Rosenhof

    Brauer und "Bistronauten" planen eine zweite Auflage

    Dass etliche Freunde seiner handgemachten Biere kommen würden, das hat sich Kai Müller schon gedacht. Sonst hätte er ja nicht zum 1. Sommerbiergartenfest am neuen Standort seiner Lobdengaubrauerei eingeladen. Wie viele aber zur nachträglichen Eröffnungsfeier tatsächlich den Weg in den Ladenburger Stadtteil Rosenhof fanden, überraschte den Diplom-Braumeister... [mehr]

  • Hirschberg Kindergarten kann weitere Gruppe eröffnen

    Pachtvertrag ist jetzt unterzeichnet

    Es sei eine "schwere Geburt" gewesen, seufzt Barbara Gärtner. Doch die Leiterin des evangelischen Kindergartens "Das Baumhaus" in Großsachsen kann aufatmen: Der Pachtvertrag eines privaten Grundstückseigentümers mit der Gemeinde Hirschberg kam jetzt unterschrieben zurück. Der Weg ist damit frei für die lange geplante weitere Gruppe der Einrichtung. Die... [mehr]

  • Schriesheim

    Versammlung der Winzer

    Am Mittwoch, 23. August, 20 Uhr, findet die Generalversammlung der Winzergenossenschaft (WG) im Zehntkeller statt. Auf der Tagesordnung stehen der Geschäftsbericht des Vorstandes und die Vorlage des Jahresabschlusses für 2016. Es folgt der Bericht des Aufsichtsrates sowie die Beschlussfassung über die Genehmigung des Jahresabschlusses und die Ergebnisverwendung.... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Fritz Joecks feierte gestern seinen 90. Geburtstag

    Die Jugendarbeit lag ihm sehr am Herzen

    Fritz Joecks, langjähriger Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Hohensachsen und Lützelsachsen wurde gestern 90 Jahre alt. Geboren wurde der Altersjubilar in Schriesheim, die Kriegszeit verbrachte er in Norddeutschland. Nach dem Krieg kehrte Fritz Joecks nach Schriesheim zurück, wo er auch seine spätere Frau Ruth Weingärtner kennenlernte. Aus der Ehe seiner... [mehr]

  • Schriesheim Jugend-Fahrrad-Turnier mit Sicherheitstraining des Motorsportclubs Altenbach

    Im Parcours ist sehr viel Geschicklichkeit gefragt

    In diesem Jahr stellte der Motorsportclub (MSC) Altenbach sein Ferienprogramm unter das Motto "Sicheres Fahrradfahren" und lud Kinder wie auch Jugendliche zu einem Sicherheitsfahrtraining auf die Kipp ein. Voraussetzung hierfür war ein eigenes Fahrrad und die Teilnehmer mussten auch alle einen Helm mitbringen. Doch bevor es auf den Parcours mit seinen zahlreichen... [mehr]

  • Schriesheim Verkehrsverein fasziniert 25 Kinder für Geo-Caching

    Mit moderner GPS-Technik auf der Suche nach dem Schatz

    Den Nibelungenschatz und andere verborgene Gold- und Edelsteinschätze aus der Zeit, als noch die Ritter auf der Strahlenburg herrschten, fanden sie nicht. Mit ihren GPS-Geräten schlichen sie rund um die Strahlenburg und durch die angrenzenden Weinberge und stießen so auf Münzen, die an Bäumen versteckt worden waren. 25 Kinder entschieden sich beim Ferienprogramm... [mehr]

  • Schriesheim Ferienspaß des Verbands Wohneigentum

    Zielsicherheit ist beim Minigolf Trumpf

    Eine Runde mit Gleichgesinnten im Minigolfpark den Golfschläger zu schwingen, ist bei den Kindern so beliebt, dass dieses Freizeitvergnügen regelmäßig ganz schnell ausgebaucht ist. Deshalb lädt der Verband Wohneigentum Schriesheim auch jedes Jahr zu Beginn der Sommerferien Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren ein. Über den erneut guten Zuspruch freute sich die... [mehr]

Schwetzingen

  • Musik im Park Veranstalter Rolf Weinmann zieht positive Bilanz

    "Stimmung ausnahmslos fantastisch"

    "Musik im Park 2017" ist nach dem Konzert von Philipp Poisel Geschichte. Erstmals fand das Festival an fünf Tagen statt. Wir sprachen mit Rolf Weinmann (Bild), Chef des Veranstalters Provinztour, über seine Bilanz und die Pläne für 2018. Wie zufrieden waren Sie mit der Resonanz auf die Konzerte? Rolf Weinmann: Die Bilanz fällt positiv aus, die Resonanz war... [mehr]

  • SCG Mit den Ferienkindern geht's in den Freizeitpark

    Ab auf die Achterbahn

    Der Freizeitpark Lochmühle im Taunus ist für Jung und Alt ein schönes Ausflugsziel. Daher fuhr die Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) mit fröhlichen Ferienkindern im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren dorthin. Die Organisation lag in den Händen von Erika und Manfred Butz. Angelika Stripf, Hans Pister, Bernd Preißler und Tobias Seibert vom DRK waren als... [mehr]

  • Poisel bei Musik im Park

    Diskokugel und großes Gefühl

    Deutschpop-Songwriter Philipp Poisel wird zum Abschluss der Konzertreihe Musik im Park von 3200 Fans gefeiert [mehr]

  • Schlossgarten Philipp Poisel wird zum Abschluss der Konzertreihe Musik im Park von 3200 Fans gefeiert / Nur das Brüllen ins Mikrofon irritiert zwischenzeitlich

    Diskokugel und großes Gefühl

    Es ist schon erstaunlich, was dieser eher unscheinbare junge Mann mit dem ausgeprägten Pony tief in der Stirn so alles unter einen Hut bekommt: Noch immer breitet Philipp Poisel ganz große Gefühle auf der Bühne aus. So intim und schonungslos offen, wie sonst keiner aus der unübersichtlich gewordenen Schar sensibler Deutschpoppoeten. Als ob der 34-Jährige den... [mehr]

  • Seniorenzentrum Zum 18. Geburtstag der Einrichtung gibt's eine tolle Rede von Heimbeirat Hans Löhr / "Gehören nicht zum alten Eisen"

    Schunkelstimmung mit Seemannschor

    "Wenn sich der Hockenheimer Seemannschor bei uns angekündigt hat, dann gibt schon tagelang vorher kein anderes Thema bei unseren Bewohnern", sagte uns GRN-Seniorenzentrum-Chefin Martina Burger. Und dies auch zurecht. Die Mannen um Chorleiter Wolfgang Rahner, dieses Mal übrigens unterstützt von fünf kräftig und stimmsicher mitsingenden Damen, verstanden es... [mehr]

  • Xylon-Museum In einer umfassenden Schau zeigen Dorothea Bido und Dieter Otto Berschinski Malereien und Grafiken / Raum, Farbe, Formen und Ausdruck verschmelzen

    Unikate als Spiegelbild des Seelenlebens

    Ans Ende seiner Einführung in die Werke von Dorothea Bido und Dieter Otto Berschinski stellte der Kunsthistoriker Dr. Friedhelm Häring einen erstaunlichen Satz aus Rilkes "Stundenbuch": "Ich kreise um Gott, um den uralten Turm, und ich kreise jahrtausendelang, und ich weiß noch nicht, bin ich ein Falke, ein Sturm oder ein großer Gesang." Und mit "großem Gesang"... [mehr]

Speyer

  • Bademaxx Schwimmbad feiert zehnten Geburtstag mit einer großen Pool-Party

    Fröhlich tanzen auf dem Riesenkrokodil

    Die große Geburtstagsfeier zum zehnjährigen Bestehen des Sport- und Erlebnisbads Bademaxx war ein spritziges Vergnügen. Mit der Poolparty hatten die Stadtwerke (SWS) als Betreiber auf das richtige Seepferdchen gesetzt. Tanzen, wetteifern, wohlfühlen - alles war drin im Programm, das einen Einblick in die Angebotsvielfalt der Einrichtung gab und zum Wiederkommen... [mehr]

  • "Pulse of Europe" Beunruhigt über Einschränkung der Presse- und Versammlungsfreiheit in Polen

    Proteste in Partnerstadt erlebt

    Bei den Speyerer Aktivisten der pro-europäischen Bürgerinitiative "Pulse of Europe" richtete sich der Fokus nach den Wahlen in Holland, Frankreich und Großbritannien nun auf Polen. Anlass einer Informationsveranstaltung war die umstrittene Justizreform, die das polnische Parlament verabschiedet hatte. In den Tagen vor, während und nach der Entscheidung, gegen die... [mehr]

  • Freizeit Gastronomen laden am Wochenende zur Kaisertafel

    Speyer tischt auf

    Die Speyerer Maximilianstraße verwandelt sich am kommenden Wochenende wieder in eine rund 700 Meter lange Schlemmermeile. Zum 27. Mal laden 17 Restaurants, Weinstuben und Cateringunternehmen die Besucher zur Kaisertafel zwischen Dom und Altpörtel ein. Neben deftigen Speisen wollen die Gastronomen mediterrane, vegetarische und vegane Gerichte auftischen. Eröffnung... [mehr]

Sport allgemein

  • Leichtathletik Siebenkämpferin Carolin Schäfer feiert WM-Silber als Lohn für viele Entbehrungen

    Bock auf ungesund und fettig

    Nach dem WM-Silbergewinn hatte Carolin Schäfer Lust auf eine richtige Völlerei. "Ich habe Bock auf eine Pizza oder etwas, was richtig ungesund und fettig ist", bekannte die 25 Jahre alte Frankfurterin nach dem Siebenkampf am Sonntagabend in London. Den Heißhunger nach Erfolg hatte die Olympia-Fünfte zuvor gestillt, als sie über 800 Meter Platz zwei verteidigte -... [mehr]

  • Leichtathletik Wayde van Niekerk sorgt für Furore

    Eine Uroma macht dem neuen Bolt Beine

    Sie hat weiße Haare, drei Kinder, fünf Enkel, fünf Urenkel und ist 75 Jahre alt. Und diese Uroma macht Wayde van Niekerk Beine: Der schnellste 400-Meter-Läufer der Welt wird seit fünf Jahren von Ans Botha trainiert. Und irgendwie harmoniert das ungleiche Duo. Van Niekerk ist erst 25, er läuft schon wie ein junger Gott und wird von vielen als neues Gesicht der... [mehr]

  • Fußball Seit anderthalb Jahren wartet Armin Veh auf einen neuen Job - Innenansichten aus dem Leben eines Trainers außer Dienst

    Vom Karussell gefallen

    Armin Veh denkt gerade nicht an große Titel, er freut sich über die kleinen Dinge. "Das is' gar net so schlecht, so ein kleiner", sagt Veh und deutet auf das Rasenstück, das an seine Terrasse grenzt. "Der düngt nämlich gleichzeitig, da brauchst du nicht abkehren oder sonst was und hast eigentlich immer einen grünen Rasen." Der Fußballlehrer spricht über... [mehr]

  • Leichtathletik

    Wlodarczyk siegt, Klaas nur Elfte

    Topfavoritin Anita Wlodarczyk aus Polen hat ihren Titel im Hammerwerfen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London erfolgreich verteidigt. Die zweimalige Olympiasiegerin und Weltrekordlerin setzte sich souverän mit 77,90 Metern durch. Damit gewann sie ihren dritten WM-Titel, blieb aber deutlich unter ihrem Weltrekord von 82,98 Metern. Die Frankfurterin... [mehr]

  • Tennis Nach Triumph in Washington gilt Deutscher schon als Geheimfavorit für US Open

    Zverev weckt die Fantasie

    Mit geschlossenen Augen küsste Alexander Zverev den gläsernen Pokal, der frühere Topspieler Juan Carlos Ferrero strahlte neben Zverevs Eltern und dem kleinen Hund der Familie auf der Tribüne. Die wuchtige Trophäe musste der 20-Jährige während der Siegesrede abstellen, sie wurde ihm schlicht zu schwer. Auf dem Platz war dem Hamburger dagegen zuvor nichts zu... [mehr]

Südwest

  • Interview Landkreistagspräsident Joachim Walter (CDU) spricht über Boris Palmer, den Diesel und die Flüchtlinge

    "Wir waren nicht vorbereitet"

    Landkreistagspräsident Joachim Walter (CDU) vertritt die Interessen der 35 Landkreise in Baden-Württemberg. Im Interview spricht er über Flüchtlingsströme sowie über das mögliche Verbot von Diesel-Fahrzeugen. Herr Walter, Sie sind auch Landrat in Tübingen. Sind Sie eigentlich froh, dass der dortige Oberbürgermeister Boris Palmer in der Flüchtlingspolitik so... [mehr]

  • Unglück Drei Tote bei nächtlichem Brand einer Sozialunterkunft in Markgröningen

    Im Schlaf von Feuer überrascht

    Mitten in der Nacht heulen die Sirenen in der Innenstadt von Markgröningen. Unweit des Marktplatzes ist ein Feuer in einem Obdachlosenheim der Stadt im Kreis Ludwigsburg ausgebrochen. Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen. Einsatzkräfte tragen Bewohner aus dem qualmenden Gebäude, wie der hinzugerufene Bürgermeister Rudolf Kürner (parteilos) erzählt. Der Grund... [mehr]

  • Extremismus Schwabe saß

    Neonazi Ernst Zündel gestorben

    Es war einer der spektakulärsten politischen Prozesse, die es in der Bundesrepublik in diesem Jahrtausend gegeben hat: Im Februar 2007 verurteilte das Landgericht Mannheim den Holocaust-Leugner Ernst Zündel (Bild) zur Höchststrafe von fünf Jahren Gefängnis. Jetzt ist der Rechtsextremist im Alter von 78 Jahren in Bad Wildbad im Schwarzwald gestorben. Das... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Mit dem verdienten 3:0-Sieg gegen die SV Elversberg macht der Mannheimer Regionalligist die Auftaktniederlage in Kassel vergessen

    SV Waldhof meldet sich schnell zurück

    Vize-Meister SV Waldhof gegen Meister SV Elversberg: Zwei Teams, die in diesem Jahr wieder in die Aufstiegsrelegation wollen - das versprach auf dem Papier hohes Regionalliga-Niveau und Spannung. Letztlich wurde die Partie vor 5061 Fans gestern Abend aber eine klare Angelegenheit für den SVW, der sich mit dem 3:0 (2:0) bei der Heimpremiere in der neuen Saison für... [mehr]

Vermischtes

  • Interview Medienexperte Frank Schwab hat die positiven Effekte der Internet-Filmchen erforscht

    "Katzenvideos sind wie ein Stück Schokolade"

    Der Würzburger Medienexperte Frank Schwab hat die positiven Effekte der Katzenfilmchen im Internet erforscht. [mehr]

  • Justiz

    Messerstecher aus Grafing gesteht

    15 Monate nach der tödlichen Messerattacke am S-Bahnhof in Grafing (Bayern) hat der Prozess gegen einen 28-Jährigen mit dessen Geständnis begonnen. Bei dem Verfahren wegen Mordes und versuchten Mordes in drei Fällen geht es vor allem um die Schuldfähigkeit des Angeklagten. Vier Verhandlungstage sind für den Prozess noch angesetzt. Neben weiteren Opfern soll ein... [mehr]

  • Wetter Straße in Ferienort mit Geröll verschüttet / Münchener stürzt bei Hochwasser in Bach und stirbt

    Touristen können Großarl verlassen

    Die Situation in den Unwettergebieten Österreichs hat sich gestern langsam entspannt. Es regnete nicht mehr und sollte laut Prognosen auch in den kommenden Tagen trocken bleiben. So konnte auch das von der Umwelt abgeschnittene Großarltal wieder aufatmen: Seit gestern Vormittag kann das Tal mit dem Auto zumindest auf einer Spur wieder verlassen werden. "Wir haben... [mehr]

Viernheim

  • Demenznetz Ausstellung im Museum zur Landwirtschaft

    "Anno dazumal"

    "Wir möchten mit Ihnen - gleich ob demenziell erkrankt oder gesund - die Ausstellung zum Thema Landwirtschaft ansehen, Sie in die Vergangenheit eintauchen lassen." Mit diesen Worten laden die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Demenznetzes Interessierte ein. Die Besichtigung beziehungsweise der Erzählnachmittag findet am Samstag, 12. August, von 14.30 bis... [mehr]

  • MGV-1846-Gartenfest (I) Komödiantisches Trio Franz Kain, Markus König und Jörg Knör begeistert beim Kabarettabend das Publikum im Festzelt

    Ehe mit getrennten Aschenbechern

    Das Gartenfest des MGV 1846 gehört zu den sommerlichen Veranstaltungshöhepunkten - und in dessen Programm setzte der Kabarettabend mit Kain, Knör und König dem ganzen die Krone auf. [mehr]

  • Fußballcamp Knapp 60 Kinder und Jugendliche trainieren beim TSV Amicitia

    Kickender Nachwuchs verfeinert Fähigkeiten

    Die Großen spielen gleich mal ein kleines Turnier aus, während für die Jüngeren erste Technikeinheiten anstehen: Ball annehmen und im Tor versenken oder den genauen Pass auf den Mitspieler spielen. An der Lorscher Straße ist in dieser Woche mächtig was los: 58 Kinder und Jugendliche nehmen am Kispo-Supercamp teil. Zwischen sechs und 14 Jahren sind die Mädchen... [mehr]

  • MGV-1846-Gartenfest (II) Gestern appetitliches Finale im Familiensportpark

    Leckermäuler stürzen sich auf deftiges Wellfleisch

    Das traditionelle Gartenfest des Männergesangvereins erlebte gestern ein appetitliches Finale. Nach Kunst und Kultur stand am Ende Kulinarisches auf dem Programm und sorgte noch einmal für jede Menge Gäste auf dem Festgelände am Sandhöfer Weg. Jedes Jahr verbringen auch viele ortsansässige Firmen ihre Mittagspause beim MGV Viernheim, wo echte... [mehr]

  • Innenstadt Erste Erfahrungen mit versenkbaren Zufahrtssperren

    Poller müssen piepen

    Viernheims Innenstadt hat seit rund einem Monat an mehreren Zugängen zur Fußgängerzone elektrisch versenkbare Poller. Wir fragten bei der Stadtspitze nach den ersten Erfahrungen. [mehr]

  • Fußball TSV Amicitia II unterliegt im Kreispokal 2:4

    SG tanzt mit Samba zum Derbysieg

    Drei Wochen vor dem Punktspielstart gab es in Viernheim bereits ein erstes Kräftemessen auf A-Klassenniveau. Der Kreispokal hatte in Runde zwei den TSV Amicitia II und die SG Viernheim zusammen geführt, was zu großem Zuschauerinteresse führte. Knapp 200 Fußballfans waren ins Waldstadion gekommen, um den Vergleich zwischen Blau-Grün und Orange zu verfolgen. Am... [mehr]

Welt und Wissen

  • Entwicklungspolitik Kongolesischer Menschenrechtler verlangt mehr Druck auf Politiker und Unterstützung der Basisorganisationen vor Ort

    "Kleptokratie und Korruption regieren weiter"

    Fidèle Bafilemba kämpft seit mehr als zehn Jahren gegen illegale Rohstoffgeschäfte. Der Menschenrechtsaktivist leitet eine Initiative 16 kongolesischer Organisationen. Sie bringen kriminelle Machenschaften an die Öffentlichkeit und helfen Schürfern mit Krediten, wenn sie ein Handwerk erlernen wollen. Herr Bafilemba, Sie sprechen im Film "Das Kongo Tribunal"... [mehr]

  • Gewalt, Flucht, Massengräber

    Die Vereinten Nationen (UN) haben in der Demokratischen Republik Kongo in den ersten sieben Monaten des Jahres mehr als 2800 Menschenrechtsverletzungen gezählt. Wie die UN mitteilten, sind die meisten Gewalttaten in der kongolesischen Krisenregion Kasai verübt worden. 491 Menschen, darunter 140 Kinder, seien getötet worden. Insgesamt sollen in der Region fast 50... [mehr]

  • Kino Kann ein Film den Schrecken des Bürgerkriegs im Osten Kongos lindern? Ein Schweizer Künstler versucht dies - und regt zumindest Aufklärung und Diskussionen an

    Seelenmassage für ein geschundenes Volk

    Filmemacher Milo Rau engagiert sich mit symbolischen Strafverfahren für Menschenrechte. Sein jüngstes Werk "Das Kongo Tribunal" erinnert an Massenmorde inZentral- afrika. Eindrücke von der berührende Premiere in Goma. Goma - bunte Tücher bedecken die Leichen. 35 Körper liegen im Massengrab. Ein junger Mann deutet auf eine Stelle: "Hier drunter sind die Babys."... [mehr]

  • Steuerverlust in Millionenhöhe

    In der Demokratischen Republik Kongo sind gemäß Global Witness von 2013 bis 2015 mindestens 750 Millionen Dollar aus dem Minengeschäft verschwunden. Dies bedeute einen Verlust von einem Fünftel der gesamten Rohstoffeinnahmen für die Staatskasse, schreibt die britisch-amerikanische Lobbyorganisation für Menschenrechte. Korruption und Missmanagement seien die... [mehr]

Wirtschaft

  • Gesundheit Bad Homburger Konzern übernimmt US-Anbieter NxStage Medical für rund 1,7 Milliarden Euro / Nordamerikanischer Markt soll stark wachsen

    Fresenius investiert in Trend zur Heimdialyse

    Der Dialysespezialist Fresenius Medical Care (FMC) bleibt auf Expansionskurs. Mit einer milliardenschweren Übernahme der auf Heimdialyse spezialisierten Medizintechnik- und -dienstleistungsfirma NxStage Medical will der hessische Gesundheitskonzern sein Geschäft in den USA stärken. Er will so zu einem weltweit führenden Anbieter in diesem Markt aufsteigen. FMC... [mehr]

  • Fipronil-Skandal Kritik an belgischen Behörden

    Gift-Eier auch im Saarland aufgetaucht

    Als vorletztes Bundesland hat das Saarland offiziell bestätigt, dass mit Fipronil belastete Eier in den Handel im Land gelangt sind. Das Saar-Verbraucherschutzministerium hat Lieferketten von betroffenen Eier-Erzeugern in den Niederlanden bis zu Lebensmitteldiscountern im Saarland rekonstruiert, wie eine Sprecherin des Ministeriums gestern mitteilte. Damit sind... [mehr]

  • Elektroautos Auftragsschub dank günstigerem Modell

    IAA ohne Tesla

    Der Elektro-Pionier Tesla kommt nicht zur Frankfurter Auto-Messe IAA. Das Unternehmen bestätigte gestern einen Bericht des Radiosenders "hr-info", dass Tesla bei der Ausstellung (14. bis 24. September) nicht vertreten sein werde. "Wir bewerten jedes Event, um den besten Weg zur Interaktion mit unseren Kunden zu finden", erklärte eine Sprecherin. Tesla sei kein... [mehr]

  • Verbraucherzentrale O2 soll SMS-Aktivierung streichen

    Klage gegen Roaming

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vbzv) hat angekündigt, gegen die Tarifpolitik von O2 gerichtlich vorzugehen, weil bestimmte Kunden freies EU-Roaming nicht automatisch erhalten. Mit dem Wegfall der Roaming-Gebühren seit dem 15. Juni 2017 dürfen eigentlich keine Zusatzkosten mehr im europäischen Ausland für die Weiterleitung von Gesprächen, Nachrichten und... [mehr]

  • Schlachthöfe Weniger Fleisch in Deutschland produziert

    Nachfrage nimmt ab

    In deutschen Schlachthöfen sind im ersten Halbjahr weniger Tiere geschlachtet worden. Die Menge des produzierten Fleischs sank im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2016 um 89 500 Tonnen (-2,1 Prozent) auf vier Millionen Tonnen, wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden berichtete. Dafür mussten unter anderem 28,6 Millionen Schweine (-2,4 Prozent) und 1,7... [mehr]

  • Verbrennungsmotoren EU-Kommission denkt über Zielvorgaben bei Elektroautos nach / Derzeit keine Verkaufsquote geplant

    Neuer Schock für Autobranche

    Für Europas Autobauer hat die neue Woche gestern mit einer weiteren Schreckensnachricht begonnen: Die Brüsseler EU-Kommission wolle nach dem Diesel-Skandal ein schnelles Ende der Verbrennungsmotoren und bereite deswegen eine Verkaufsquote für Elektro-Fahrzeuge ab 2025 vor, hieß es in Berichten. Zwischen zehn und 15 Prozent der neu zugelassenen Autos sollten schon... [mehr]

  • Pharma Merck verlagert 135 Arbeitsplätze aus der Buchhaltung / Gewerkschaft IG BCE pocht auf Alternativen

    Von Darmstadt nach Breslau und Manila

    Der Pharma- und Chemiekonzern Merck verlagert 135 von 190 Arbeitsplätzen vom Stammsitz in Darmstadt nach Breslau in Polen und nach Manila auf die Philippinen. Betroffen sind die Bereiche Buchhaltung und Rechnungswesen. Zur Frage betriebsbedingter Kündigungen im Zusammenhang mit der Verlagerung verwies eine Unternehmenssprecherin auf den frühen Zeitpunkt der gerade... [mehr]

  • Gepäckverlust Nirgendwo gehen so viele Taschen verloren wie in Europa / Fluggesellschaften schieben Schuld auf Bodenpersonal

    Wenn der Koffer nicht ankommt

    Die Enttäuschung bei Alexander Peiniger (33) ist groß. Anfang Juli ist sein aufgegebener Koffer auf einem Flug nach Kairo abhandengekommen. Bei einem Zwischenstopp in Wien hatte die Fluggesellschaft Austrian Airlines das Gepäckstück nicht mehr mitgenommen - angeblich war die Maschine überladen, erzählt Peiniger. Der Koffer kam schließlich vier Tage später in... [mehr]

Worms

  • Kunst

    Fritz wechselt nach Tübingen

    Die Tübinger Kunsthalle bekommt im Januar 2018 eine neue Leiterin: Die aktuelle Direktorin des Kunstmuseums Ravensburg, Nicole Fritz (Bild), übernimmt die Aufgabe. Das teilte das Kuratorium der Stiftung Kunsthalle gestern mit. Der künstlerische Leiter Holger Kube Ventura hatte im April nach nur gut einem Jahr überraschend seinen Weggang verkündet. Fritz wird der... [mehr]

Zeitzeichen

  • Ausdauer im Fernsehsessel

    Endlich besinnen sich die Fernsehanstalten darauf, dass es im Sommer außer Fußball rund um die Uhr auch noch ein paar andere Sportarten gibt. So können die Freunde der Leichtathletik, in letzter Zeit schwer vernachlässigt, bei den Weltmeisterschaften in London noch bis zum 13. August endlich mal wieder ihre laufenden, springenden und werfenden Helden ausgiebig... [mehr]

Zwingenberg

  • Info-Veranstaltung Stadt lädt zu Präsentation des Planungs- und Beteiligungsprozesses ein

    B 3-Sanierung: Konzept steht

    Die Stadt Zwingenberg lädt ihre Bürgerinnen und Bürger für den 22. August, Dienstag, 19 Uhr, zur öffentlichen Abschlussveranstaltung zum Thema "Künftige Gestaltung der B3 - Präsentation der Ergebnisse des Planungs- und Beteiligungsprozesses" in den Diefenbachsaal des "Bunten Löwen" (Löwenplatz 6) ein. Die Abschlussveranstaltung informiert über das... [mehr]

  • Ferienspiele Förderverein der Melibokusschule unterhielt mit Geländespiel am Alsbacher Schloss

    Durch geschicktes Handeln reich werden

    Bei den Zwingenberger Ferienspielen gingen am Donnerstag zahlreiche Kinder am Alsbacher Schloss auf die Suche nach einem "echten" Schatz. Im Rahmen des mehrtägigen Ferienspielprogramms der Vereine hatte der Förderverein der Melibokusschule Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren dazu eingeladen, unter dem Motto "Reichtum erlangen durch Handel" an einem spannenden... [mehr]

  • Beratung für Frauen

    Fachberatungsstelle informiert zu "Trennung - was nun?"

    Die Familienbeauftragte der Gemeinde Alsbach-Hähnlein lädt in Zusammenarbeit mit der Fachberatungsstelle des Vereins "Frauen helfen Frauen" für den 23. August, Mittwoch, zu einer Beratungsmöglichkeit mit dem Titel "Trennung - was nun?" ein. Das Angebot richtet sich an Frauen, die sich von ihrem Ehepartner trennen wollen oder die von Scheidung betroffen sind, weil... [mehr]

  • Kommunalpolitik CDU geht Kritik von Bürgern vor Ort nach

    Zustand des Friedhofs führt zu Beschwerden

    Beschwerden aus der Bevölkerung über den Zustand des Zwingenberger Friedhofs veranlassten die CDU-Fraktion am Freitagabend bei der Neuauflage ihrer alljährlichen Sommertour zu einer Stippvisite auf dem Gelände östlich der Alsbacher Straße und südlich der Friedhofstraße. Und in der Tat gibt es Missstände, die nicht nur darauf zurückzuführen sind, dass bei... [mehr]

Newsticker

  • 09:35 Uhr

    Biebelried: Autofahrerin tödlich verletzt

    Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Dienstagmorgen auf der A 7 zwischen einem Lkw und einem Pkw. Die Autofahrerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Ihr Beifahrer kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Kurz vor 5.30 Uhr hat sich der Verkehrsunfall zwischen dem Autobahnkreuz Biebelried und der... [mehr]

  • 11:50 Uhr

    Ketsch: Unbekannte verprügeln 20-Jährigen

    Ketsch. Nach einer schweren Körperverletzung in der Nacht auf Sonntag in der Nähe des Backfischfests sucht die Polizei jetzt Zeugen der Tat. Wie den Beamten erst am Montag angezeigt wurde, kam es am Sonntag gegen 1.30 Uhr im Hohwiesenweg zu dem Vorfall, bei dem ein 20-Jähriger durch zwei unbekannte Männer geschlagen und getreten wurde. Das Opfer war in Begleitung... [mehr]

  • 12:00 Uhr

    Ketsch: Mercedes ringsum zerkratzt

    Ketsch. Über das vergangene Wochenende zerkratze ein unbekannter Täter mit einem spitzen Gegenstand einen im Kreuzwiesenweg abgestellten Mercedes. Das Auto wurde ringsum beschädigt, der Sachschaden wird auf rund 4000 Euro beziffert, teilt die Polizei mit. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06202/6 16 96 beim... [mehr]

  • 15:05 Uhr

    Wertheim: "Späße" führten in die Zelle

    Ein offensichtlich betrunkener, randalierender 60-Jähriger fiel Montagnacht in einer Wertheimer Gaststätte unangenehm auf. Die herbeigerufenen Polizeibeamten nahmen den aggressiven Mann in Gewahrsam, woraufhin dieser eine Ohnmacht vortäuschte, dann aufsprang und versuchte, die Beamten zu erschrecken. Seine "Späße" endeten für den 60-Jährigen dann in der... [mehr]

  • 17:18 Uhr

    Weiterer Neuzugang für die Würzburger Kickers

    Die Würzburger Kickers nehmen Orhan Ademi unter Vertrag. Der Offensivspieler kommt mit der Empfehlung von insgesamt 90 Erst- und Zweitliga-Einsätzen an den Dallenberg. Kickers-AG-Vorstandsvorsitzender Daniel Sauer: "Orhan ist ein wuchtiger und körperlich robuster sowie vielseitiger Angreifer, der die Bälle sehr gut festmachen kann. Orhan ist ein ständiger... [mehr]