Mannheimer Morgen Archiv vom Montag, 10. Dezember 2018

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Beim Debüt von Trainer Hildmann holen leicht verbesserte Lauterer ein 0:0 gegen Würzburg

    Kleine Fortschritte beim FCK

    Die Wende zum Guten gelang Sascha Hildmann bei seinem emotionalen Trainerdebüt auf dem Betzenberg noch nicht. Dennoch konnte der neue Coach des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern mit dem 0:0 gegen die Würzburger Kickers bei seinem Einstand am Samstag ganz gut leben. „Mit der Leistung bin ich zufrieden“, sagte Hildmann. „Wir müssen uns das Glück... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball Beim 2:2 der Hoffenheimer in Wolfsburg feiert Abwehr-Ass Benjamin Hübner ein gelungenes Comeback / Am Mittwoch bei Manchester City

    Freude über die Rückkehr des „Resoluten“

    Lässig hatte Benjamin Hübner den linken Fuß auf die kleine Brüstung vor der Umkleidekabine im Wolfsburger Stadion gestellt und die Arme verschränkt, als er über seine Rückkehr redete. Doch so cool wie die Pose auch war – Hoffenheims Abwehrspieler wählte seine Worte mit Bedacht und sprach leise. „Für mich war das heute natürlich positiv. Negativ ist,... [mehr]

BA-Freizeit

  • Geschriebene ZAHLEN gab es schon vor 30 000 Jahren

    Das Laureate-Forum in Heidelberg zeigt die „Wurzeln der Mathematik“ / Mitmach-Stationen und Basteltermine / Das Laureate-Forum in Heidelberg zeigt die „Wurzeln der Mathematik“ / Mitmach-Stationen und Basteltermine / [mehr]

Bananeweb

  • „Schwer umsetzbar“

    Meiner Meinung nach sollte zuerst einmal die Idee eines gemeinsamen Europas an sich intensiver verfolgt werden, bevor man dieses große Projekt in Anspruch nimmt. Man sieht in der heutigen Zeit an vielen Konflikten, wie zum Beispiel der Flüchtlingskrise, nur zu gut, dass die politischen Kräfte nicht gebündelt genug sind. Man sollte erst einmal die generelle... [mehr]

  • „Zusammenhalt demonstrieren“

    Das Konstrukt der Nato wackelt: Donald Trump hat es geschafft, die USA und die EU-Länder völlig zu entfremden. Seine Auftritte beim Nato-Gipfel und beim G-7-Treffen bewogen Angela Merkel nicht zu Unrecht zu der Einschätzung, dass „die Zeiten, in denen wir uns auf andere verlassen konnten, ein Stück weit vorbei“ seien. Um zu verhindern, dass Trump... [mehr]

  • Test Wie gut kann man im Bad auf Plastikartikel verzichten? / Die Seife am Stück erhält neuen Aufschwung

    Bad als plastikfreie Wellnessoase

    Beim Einkaufen von Lebensmitteln lässt sich inzwischen sehr gut auf Plastik verzichten: keine Tüten mehr an der Kasse, das Obst und Gemüse ist lose, der Käse an der Frischetheke in Papier oder der eigenen Dose. Doch wie funktioniert das Zero-Waste-Prinzip im Badezimmer, wo fast alles verpackt oder nur zur einmaligen Nutzung hergestellt ist? Die BAnane hat einige... [mehr]

  • Bring keine Farbe in Dein Leben!

    Trister, trüber Herbst weicht kunterbunter Weihnachtszeit? Plätzchen mit roter Marmelade, Lebkuchen mit grüner Schrift, sinnliche Farbenfröhlichkeit. Doch manchmal frage ich mich, ob alles wirklich so bunt sein soll. In so vielen unserer Lebensmittel sind Farbstoffe enthalten, die keine andere Aufgabe haben, als wenig Farbiges farbiger zu machen. Säfte,... [mehr]

  • Veranstaltung Gymmotion fand bereits zum 15. Mal in Bensheim statt / „Imagination“-Show aus Tanz, Eleganz und endloser Kraft

    Ein Feuerwerk der Gymnastik

    Drei Wochen vor Weihnachten verwandelt sich Bensheim Jahr für Jahr in ein wirkliches Wunderland, voller Zauber und Staunen. Denn seit fünfzehn Jahren findet dann die Gymmotion statt, bei welcher sich die erfolgreichsten Artisten unter Beweis stellen. Die BAnane war auch dieses Jahr dabei. Durch die Show „Imagination“ leitete Moderator Claude Criblez. Doch er... [mehr]

  • Nachgefragt BAnane-Mitarbeiter Alexander Rhein im Gespräch mit Dieter Tassler vom Schutzverein für Kapitalanleger

    Einsatz für eine saubere Aktienkultur

    Anfang September fand in den Räumen der Sparkasse Bensheim ein Wertpapierforum statt. Hierbei waren nicht nur Aktienanleger vor Ort, sondern auch Interessenten, die eine alternative Geldanlage suchen und weitere Informationen erfahren wollten. Neben den Mitarbeitern der Sparkasse war auch Dieter Tassler als Referent vor Ort, der Mitglied des Schutzvereins für... [mehr]

Bensheim

  • Adventskalender: Offen für die Welt

    Am gestrigen Sonntag wurde das neunte Fenster des Adventskalenders im Haus am Markt in Bensheim geöffnet (links). Gestaltet haben dies Mitarbeiter aus dem Weltladen von Sankt Georg. Es zeigt menschliche Figuren, die auf einem Globus – Symbol für die Welt – stehen. Das fröhliche Fensterbild für den heutigen Montag (10. Dezember) wurde in bunten Farben in der... [mehr]

  • Am Sonntag

    BdV feiert im Kolpinghaus

    Der Bund der Vertriebenen (BdV) Bensheim und Gronau, die Riesengebirgler und die Kreisgruppe Bergstraße der Sudetendeutschen Landsmannschaft laden zur gemeinsamen Weihnachtsfeier für Sonntag, 16. Dezember, um 13.30 Uhr ins Bensheimer Kolpinghaus ein. Weihnachtliche Musik, Erzählungen und Lesungen sowie Kaffee, Kuchen und eine Gläschen Wein sollen den Gästen... [mehr]

  • Bildung Ausbildungsprogramm legt Schwerpunkt auf Kinderrechte und Demokratie / Ende 2019 abgeschlossen

    Hemsbergschule will Modellschule werden

    „Mitbestimmung bedeutet für mich, dass man beachtet und ernst genommen wird und dass die Meinung mehrerer Menschen zählt und nicht nur eine oder zwei Personen bestimmen.“ Das ist die Ansicht von Sophia, die gewählte Vertreterin ihrer Klasse für das Kinderparlament der Bensheimer Hemsbergschule ist. Streitschlichter und Klassenrat Schon seit Jahren ist der... [mehr]

  • Klimaschutz Umweltdezernent Adil Oyan referiert über städtisches Förderprogramm

    Heppenheimer Grüne bei Kollegen der GLB

    „Das Klima zu schützen, ist eine Daueraufgabe, der sich die Stadt Bensheim stellt“, betont Doris Sterzelmaier, Fraktionsvorsitzende der Grünen Liste Bensheim (GLB), in einer Pressemitteilung. Anlass ist der Besuch der Grünen Liste Heppenheim (GLH) bei den Bensheimer Kollegen. Gemeinsames Thema ist bei einem Treffen morgen Abend der Klimaschutz. Die GLB... [mehr]

  • Freizeit-Tipp Abenteuer von Rabe Socke werden gezeigt

    Kinderkino heute in Langwaden

    In Langwaden wird am heutigen Montag (10.) wieder zum Kinderkino eingeladen. Die Vorführung beginnt um 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Langwaden. Wie immer bei freiem Eintritt. Als dem frechen kleinen Rabe Socke durch ein Missgeschick die gesamte Ernte der Waldtiere in den Fluss purzelt, muss ganz dringend Nachschub her, bevor Frau Dachs etwas merkt. Das Geld für... [mehr]

  • Varieté Die Premiere der Wintershow „Magic Colors“ im ausverkauften Pegasus wurde mit stehenden Ovationen gefeiert

    Körperkunst und Humor von Weltrang

    Weltklasse! Eine Show wie ein einziger, nicht enden wollender Rausch: Mit „Magic Colors“ – einem explosiven Feuerwerk aus Licht und Farben –, mit zauberhafter Magie und entzückender Poesie, mit begnadeter Körperkunst und atemberaubender Artistik, feinem Humor, exzentrischem Blödsinn, einem Füllhorn voller Emotionen und noch mehr Leidenschaft hat sich das... [mehr]

  • Konzert Eventchor mit zwei Konzerten zum zweiten Advent / Nowak Sisters und Streichquartett als Verstärkung

    Kurzweilig, facettenreich und individuell

    Gleich mit zwei Konzerten hat der Eventchor den zweiten Advent gefeiert. Die Gronauer Kirche war sehr gut gefüllt, als das Ensemble unter der Leitung von Gudrun Nowak am Samstagabend ein weihnachtliches Programm zum Besten gab. Gestern hatten die Ensembles in der Franzsikanerkirche einen weiteren Auftritt. Zu hören war Besinnliches und Fröhliches aus verschiedenen... [mehr]

  • Kultur Der Pfälzer Comedian Christian „Chako“ Habekost gastierte mit seinem neuen Programm im Parktheater Bensheim

    Safari ins Reich des edlen Wilden

    „De Edle Wilde“ – der Titel des neuen Programms von Christian „Chako“ Habekost macht neugierig. Einerseits verweist er auf den Jahrhunderte alten literarischen und kulturwissenschaftlichen Topos des tugendhaften Urmenschen. Andererseits erscheint das fehlende „r“ des Artikels allzu verheißungsvoll (und nicht gar so wissenschaftlich). Der Pfälzer... [mehr]

  • Dorfplatz Am Sonntag Programm mit Live-Musik

    Weihnachtsmarkt in Gronau

    Für Sonntag, 16. Dezember, ab 17 Uhr, laden Männergesangverein Eintracht Gronau und Posaunenchor Gronau der Kirchengemeinde Gronau/Zell zu einem Adventskonzert mit Weihnachtsmarkt auf dem Dorfplatz vor der Sankt Anna Kirche ein. Mit festlicher Musik wird der Posaunenchor eröffnen, gefolgt vom MGV Eintracht mit weihnachtlichen Melodien. Der Grill wird eingeheizt,... [mehr]

  • Künstlerweihnacht 30 Kreative zeigten am Wochenende in den historischen Räumen des Auerbacher Fürstenlagers, was in den heimischen Ateliers entstanden ist

    Wer das Besondere suchte, wurde fündig

    Es muss schon ein ganz besonderer Anlass sein, wenn die Verwaltung Staatlicher Schlösser und Gärten im Staatspark Fürstenlager, der einstigem Sommerresidenz der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt, Tür und Tor der ansonsten hermetisch abgeschlossenen historischen Räume im Fremden- und Küchenbau und im niedlichen Wachhäuschen aus dem Jahr 1804... [mehr]

Biblis

  • KAB Gottesdienst am 21. Dezember

    Friedenslicht in Biblis

    Die KAB Biblis beteiligt sich bereits zum zehnten Mal an der Aktion Friedenslicht, die von den Pfadfindern ins Leben gerufen wurde. Seit 25 Jahren gibt es diese Aktion schon, die in diesem Jahr unter dem Motto „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ steht. Das Licht der Hoffnung wird am Freitag, 21. Dezember, um 18 Uhr im Rahmen... [mehr]

  • Ausschusssitzungen Bei Holzvermarktung einig

    Schlupfloch möglich

    Hessen Forst hatte die Gemeinde bei der Vorlage des Waldwirtschaftsberichts darüber informiert, dass es ihm künftig durch die Kartellbehörde verboten sei, weiter das Holz für die Gemeinde zu vermarkten. Damit soll der Marktwettbewerb reguliert werden. Das gilt aber erst ab dem 1. Oktober 2019. Inzwischen haben Gespräche zwischen den Riedkommunen stattgefunden,... [mehr]

  • Feuerwehr Einsatz in Bibliser Pfadgasse

    Sturm reißt Zaun um

    In den frühen Sonntagmorgenstunden fegte ein Sturmtief über Biblis hinweg. Gegen 4.30 Uhr wurden die örtlichen Feuerwehren zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. In Biblis war in der Pfadgasse an einem Grundstück ein Baustellenzaun auf einer Länge von mehr als zehn Metern umgestürzt und blockierte die Fahrbahn. Glücklicherweise wurde keine der dort... [mehr]

  • TG Biblis Kinder begeistern beim Nikolausturnen das Publikum

    Weihnachtsmann bringt Geschenke mit

    Das Nikolausturnen der Turngemeinde Biblis entpuppte sich am Samstagnachmittag schon nach kurzer Zeit als echte Großveranstaltung. 180 Kinder nahmen mit ihren Übungsleiterinnen am Programm teil. Insgesamt etwa 210 Personen tummelten sich auf der großen Matte in der Pfaffenauhalle und garantierten ein abwechslungsreiches Geschehen. Erster Vorsitzender Jürgen Licht... [mehr]

Brühl

  • VdK-Sozialverband Vorweihnachtliche Feier mit viel Unterhaltung und mahnenden Worten / Auszeichnung für besonders engagierte Mitglieder

    Anerkennung für 100 Stunden ehrenamtliche Arbeit

    Vorsitzende Anni Körber freute sich in der liebevoll geschmückten Festhalle über den guten Zuspruch für die vorweihnachtliche VdK-Familienfeier und hieß unter den zahlreichen Ehrengästen auch Bürgermeister Dr. Ralf Göck willkommen. Stolz berichtete sie in ihrer Weihnachtsansprache, dass der Sozialverband bundesweit mittlerweile die sozialpolitischen... [mehr]

  • Pro-Seniore-Residenz Glühwein, Punsch und Gespräche sorgen für gute Stimmung beim Nikolausnachmittag / Schokoladengaben für alle Senioren

    Bunte Basteleien stimmen auf die ruhige Jahreszeit ein

    In netter Atmosphäre erlebten die Bewohner der Pro-Seniore-Residenz den Nikolausnachmittag. Traditionell gab es Glühwein und Punsch, aber auch Kaffee und vor allem viele weihnachtliche Leckereien. Walfriede Lehr, Helga Krakau und Anneliese Roth waren mit dabei, die drei Damen hatten im Vorfeld dieser kleinen Feier mit anderen Bewohnern gemeinsam gebastelt. Am Tisch... [mehr]

  • Sporthalle Weihnachtsfeier der Gemeinde für Altersjubilare / Bürgermeister Dr. Ralf Göck gibt Jahresrückblick / Kinder- und Schulchor begeistern mit Musik

    Die Jüngsten singen für die Ältesten

    Wenn da nicht vorweihnachtliche Stimmung aufkommt: Auf der Bühne in der Sporthalle der Schillerschule stehen vier große Tannenbäume. Rote und goldene Kugeln hängen an den Zweigen. Sogar die Basketballkörbe sind mit Tannenzweigen behängt. Für die Weihnachtsfeier kamen auf Einladung der Gemeinde rund 420 Senioren in der Sporthalle zusammen. Das Jahr Revue... [mehr]

  • Kindergarten Heiligenhag

    Viel Spaß für Plätzchenbäcker

    „In der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Kleckerei“ gehörte zu einem der vielen Lieder, die die Jungen und Mädchen des evangelischen Kindergartens Heiligenhag jüngst während des rund dreistündigen Backvormittages im Real-Markt trällerten. Geschäftsleiter Thorsten Arns lud dabei die Kinder zur großen Weihnachtsback-Aktion ein. Die begeisterten... [mehr]

Bürstadt

  • Freiwillige Feuerwehr Schüler lernen Umgang mit Flammen und korrektes Verhalten im Ernstfall

    „Nicht mit dem Feuer spielen!“

    Was braucht man, um ein Feuer zu entzünden? Welche Gefahren gehen von einem Feuer aus? Und was genau macht eigentlich die Feuerwehr. Antworten auf Fragen wie diese sollten auch Grundschulkinder kennen. „In Zusammenarbeit mit der Schillerschule in Bürstadt unter der Leitung von Rektor Torsten Wiechmann haben wir es uns zum Ziel gesetzt, mehr Feuerwehr in der... [mehr]

  • Adventszauber Wind und Regen setzen Besuchern und Zelten zu / Musik, Gesang und Geschenke

    Ein bisschen zerzaust, aber auf jeden Fall stimmungsvoll

    Wasserfest und windabweisend musste die Kleidung der Besucher beim Adventszauber im Bürstädter Bürgerhauspark sein. Denn nur so konnten sie dem stürmischen Wetter trotzen. Während der Wind heftig an den Baumwipfeln zupfte und sogar drei Zeltpavillons mit sich riss, suchten die Besucher Schutz bei den kleinen Unterständen der Buden. Nur Fred Fuchs, das... [mehr]

  • MGV Liederkranz Besinnliches Programm am 16. Dezember

    Konzert stimmt auf Advent ein

    Bereits zum 38. Mal veranstaltet der MGV Liederkranz am dritten Adventssonntag ein Weihnachtskonzert. In diesem Jahr steht es unter dem Motto „Bergweihnacht“. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins sowie die Bevölkerung aus nah und fern sind herzlich eingeladen, einen besinnlichen Adventsnachmittag zu erleben und sich auf Weihnachten einzustimmen zu lassen.... [mehr]

  • Kommunalpolitik Riedroder Ortsbeirat stimmt Haushalt zu

    Lärmschutz an B 47 gefordert

    Einen genehmigungsfähigen Haushaltsplan für 2019, der ohne höhere Steuern für die Einwohner der Stadt Bürstadt auskommt, stellte Bärbel Schader den Mitgliedern des Ortsbeirats in Riedrode vor. „Laufende Kosten müssen über den Ergebnishaushalt abgedeckt und realisiert werden. Beispielsweise die Kosten für zusätzliche Kindergartengruppen, für zusätzliches... [mehr]

  • Tradition Kinder warten am Dorfbrunnen auf besondere Gäste

    Nikolaus beweist eine Engelsgeduld

    Großes Gedränge herrschte am Nikolausabend rund um den alten Dorfbrunnen in Riedrode. Unter dem festlich beleuchteten Weihnachtsbaum schienen alle Kinder des Dorfes samt familiärem Anhang gekommen zu sein. „Er kommt, er kommt“, hörte man das aufgeregte Rufen eines kleinen Melders, der mit großen Augen das Herannahen des Nikolauses (Helmut Dietz) verfolgte.... [mehr]

  • St. Josef Zwei Treffen zur Vorbereitung

    Sternsinger in Bobstadt unterwegs

    Königlicher Besuch ist am 5. und 6. Januar 2019 in Bobstadt möglich. Die Sternsinger der Pfarrei St. Josef sind dann im Ort unterwegs. Die Mädchen und Jungen bringen mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+19“ Gottes Segen zu den Menschen und sammeln für benachteiligte Kinder in aller Welt. Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 61. Aktion... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckar-Bergstraße Einbrüche in Edingen und Ladenburg

    Diebe stehlen Wertsachen

    Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro haben die Täter bei einem Einbruch in eine Wohnung in der Hirschberger Allee in Ladenburg erbeutet. Wie die Polizei gestern mitteilte, drangen der oder die Täter am Freitag zwischen 11 und 16.15 Uhr in die Räume ein und durchsuchten dort sämtliche Schränke. Am selben Nachmittag verzeichnete die Polizei einen weiteren... [mehr]

  • Neckarhausen Neuer Pächter im DJK-Clubhaus

    Freude über „Heimkehr des verlorenen Sohnes“

    „Etwas Besseres hätte uns nicht passieren können. Roberto Barrial Garcia ist ein erfahrener Gastronom, der bewiesen hat, dass er dieses Metier beherrscht“, ist DJK-Geschäftsführer Andreas Müller überzeugt. Seit Anfang Dezember betreibt „Winzli“ das DJK-Clubhaus in der Neckarstraße 45. Den Namen, der sich früher auf Barrial Garcias Körpergröße... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Gemeinde übergibt der Feuerwehr ihr neues Luftkissenboot und einen Mannschaftstransportwagen

    Probefahrt auf dem Neckar nach Lärmbeschwerden abgesagt

    Regen und Wind können die Mitglieder der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen nicht von Übungsfahrten mit ihrem neuen Luftkissenboot abhalten, der Ladenburger Pferdesportverein hingegen schon. Eigentlich hätte am Samstag schon um neun Uhr morgens, nach einer kurzen technischen Einweisung, eine Probefahrt auf dem Neckar beginnen sollen. Doch nachdem an die zwanzig... [mehr]

Einhausen

  • Aktion

    „Adventskalender“ an Kita und Schule

    Die Aktion „Lebendiger Adventskalender“ geht in die zweite Woche. Die katholische Pfarrgemeinde St. Michael teilt folgende Treffpunkte bis zum kommenden Donnerstag (13.) mit, bei der jeweils um 17.30 Uhr Besucher willkommen sind: Heute (10.) öffnet die Kindertagesstätte in der Hagenstraße ihre Pforten für den „Lebendigen Adventskalender“, am Dienstag... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Ab Freitag (14.) drei Tage lang Programm / Budenzauber und abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm

    Zum Jubiläum: Feuershow auf dem Einhäuser Juxplatz

    In Einhausen steht der Weihnachtsmarkt vor der Tür. Diesmal wird er – einmalig – sogar drei Tage lang gefeiert. Grund ist das Jubiläumsjahr, das den Bürgern in der Weschnitzgemeinde und ihren Gästen unter dem Motto „1250 Jahre“ in den vergangenen Monaten bereits eine ganze Reihe besonderer Veranstaltungen bescherte. Auch beim Weihnachtsmarkt darf sich das... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Eintracht Frankfurt verliert bei Hertha BSC Berlin mit 0:1 – der Höhenflug ist vorerst vorbei

    Starker Grujic schockt Kumpel Jovic

    Erstmals in dieser Saison hat Frankfurts Tormaschine versagt, nimmt man den Supercup als Ouvertüre aus. Nach der zweiten Niederlage nacheinander kehrte die Eintracht deshalb mit viel Frust im Gepäck aus Berlin zurück. Ein junger Mann namens Marko Grujic sorgte gleich mehrfach für den Ärger bei den Hessen: Der Berliner Leihspieler vom FC Liverpool hatte mit... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Kreuzung wegen Sanierung gesperrt

    Buslinien werden umgeleitet

    Noch bis Freitag, 21. Dezember, ist in Mannheim-Friedrichsfeld die Kreuzung von Schwabenstraße und Saarburger Ring gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an der Straße. Die Sperrung hat auch Auswirkungen auf den öffentlichen Nahverkehr. Wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) mitteilt, werden die Buslinien 43, 44 und 46 umgeleitet. Die Haltestellen Saarburger... [mehr]

  • Friedrichsfeld IG Vereine legt Termine für 2019 fest

    MGV Frohsinn feiert im Oktober 140. Geburtstag

    Bei der Herbstsitzung der Interessengemeinschaft der Vereine wurden auch die Termine für 2019 abgestimmt. Im Folgenden der Überblick der Monate Juli bis Dezember. Juli: 5. bis 7. Siedlerfest, Siedlerheim und Freigelände; 9. Stammtisch, 17 Uhr, Bernhardushof, Sozialverband VdK; 14. und 15. Bazar rund um den Bernhardushof, Katholische Kirchengemeinde; 20.... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Der prestigeträchtige 2:1-Sieg im Revierderby auf Schalke soll Dortmund im Titelrennen einen weiteren Schub geben

    BVB weist Meisterreife nach

    Nach überschwänglichem Jubel war Matchwinner Jadon Sancho nicht zumute. Anders als die Dortmunder Fans, die seinen Siegtreffer zum prestigeträchtigen 2:1 (1:0)-Erfolg beim FC Schalke 04 leidenschaftlich feierten, hielt sich der erst 18 Jahre alte Engländer merklich zurück und deutete mit beiden Händen kurz Richtung Himmel. „Dieses Tor widme ich meiner... [mehr]

  • Fußball

    Für Sandhausen sieht es düster aus

    Fußball-Zweitligist SV Sandhausen im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen wichtigen Auswärtssieg verpasst. Die Kurpfälzer kamen gestern Nachmittag trotz einer 1:0-Führung im Kellerduell bei Arminia Bielefeld nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Vor 14 091 Zuschauern in der Schüco-Arena ging der SVS durch Fabian Schleusener (46. Minute), der allerdings aus... [mehr]

  • Fußball Stuttgart hält bis zur 69. Minute ein 0:0, muss sich beim Tabellenzweiten aber noch mit 0:3 geschlagen geben

    Gladbacher Joker lassen den VfB verzweifeln

    Erst zwei Joker-Treffer durch Raffael und Florian Neuhaus, dann ein weltmeisterliches Eigentor von Benjamin Pavard: Borussia Mönchengladbach bleibt mit dem 3:0 (0:0) über den VfB Stuttgart erster Verfolger von Borussia Dortmund in der Fußball-Bundesliga. Dagegen steckt der VfB nach einer bitteren zweiten Halbzeit weiter tief im Tabellenkeller fest. Raffael und... [mehr]

  • Fußball Abstiegskandidat kassiert in turbulenter Partie bei Mainz 05 kurz vor Schluss noch den 1:1-Ausgleich / 96-Manager Heldt wütet gegen den Schiedsrichter

    Hannover schäumt nach fragwürdigem Elfmeter

    Hannover 96 und Trainer André Breitenreiter haben nach einem fragwürdigen Elfmeter den erhofften Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Die Niedersachsen kamen gestern beim FSV Mainz 05 nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus. Vor 23 305 Zuschauern sorgte Hendrik Weydandt (12. Minute) für den Führungstreffer der Gäste. Doch Daniel Brosinski gelang mit einem... [mehr]

  • Fußball Deutscher zählt zu Atlantas Titelhelden

    Julian Gressel gelingt der große Coup in den USA

    Konfetti regnete auf die stolzen Helden herab, aus den Lautsprechern dröhnte Queens Siegeshymne „We Are The Champions“ – und Julian Gressel war mittendrin im Jubeltrubel. Als zweiter deutscher Profi nach Franz Beckenbauer feierte der 24-Jährige einen Fußball-Meistertitel in den USA als Stammspieler. Mit Atlanta United besiegte Gressel im Endspiel der... [mehr]

  • Fußball Trainer-Routinier Friedhelm Funkel wird heute 65

    Keine Rede von der Rente

    Seinen 65. Geburtstag am heutigen Montag feiert Friedhelm Funkel (Bild) natürlich als Profi-Trainer. Seit 45 Jahren ist der gebürtige Neusser im Geschäft, und selten war er mehr als ein paar Monate ohne Job. Heute ist der Coach von Fortuna Düsseldorf der Rekordaufsteiger unter den Fußball-Lehrern und gleichzeitig der Älteste unter den aktuellen... [mehr]

  • Fußball Liverpool profitiert von ManCity-Ausrutscher / Hasenhüttl verliert bei Southampton-Einstand

    Klopp erobert die Spitze

    Jürgen Klopp war bestens gelaunt. „Im Fußball sieht man nie ein perfektes Spiel“, sagte der Coach nach dem 4:0 (1:0)-Erfolg seines FC Liverpool beim AFC Bournemouth, „aber wenn man sieht, wie es am Ende gelaufen ist, besonders der Spielstand, ist es perfekt.“ Dass seine Reds den Spieltag in der englischen Premier League als Tabellenführer beenden würden,... [mehr]

  • Fußball

    Kwasniok trainiert Jena

    Lukas Kwasniok ist neuer Trainer des Fußball- Drittligisten FC Carl Zeiss Jena. Der Thüringer Traditionsverein gab am Sonntag die Verpflichtung des früheren Karlsruher Nachwuchstrainers bekannt, nachdem man sich am Samstag von Mark Zimmermann getrennt hatte. Der 37 Jahre alte Kwasniok erhält einen Vertrag bis 2021, der für die 2. Bundesliga und die 3. Liga... [mehr]

  • Fußball China, Spanien und Südafrika als WM-Gegner

    Losglück für DFB-Frauen

    Mindestens 3400 Kilometer müssen sie kreuz und quer durch Frankreich touren, aber immerhin das Losglück war den deutschen Fußball-Frauen hold. Die „Tour de France“ bis zum erhofften Weltmeistertitel wird für das Team der neuen Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg zu einer großen logistischen Herausforderung. China, Spanien und Südafrika warten in der... [mehr]

  • Fußball FC Bayern bläst bei seiner Weihnachtsfeier nach dem 3:0 über Aufsteiger Nürnberg zum Angriff

    Münchner Jagdinstinkt geweckt

    Krise? Untergangsszenarien? Job-Gefahr? Alles wie von Zauberhand vertrieben. Im dunklen Maßanzug und einer leger gebundenen Krawatte konnte Niko Kovac nach dem lockeren 3:0 (2:0) gegen einen wehrlosen 1. FC Nürnberg am Samstagabend entspannt lächelnd seine erste Weihnachtsfeier als Bayern-Trainer genießen – auch wenn im edlen Palais Lenbach das erhoffte... [mehr]

  • Fußball Bayerns Sportdirektor will nicht unter Kahn arbeiten

    Salihamidzic wehrt sich

    Sportdirektor Hasan Salihamidzic (Bild) vom FC Bayern München würde im Falle einer Verpflichtung von Oliver Kahn nicht in jeder Rolle mit dem ehemaligen Kapitän zusammenarbeiten. „Mit Olli zusammenzuarbeiten, kann ich mir natürlich vorstellen. Aber für mich kommt es überhaupt nicht infrage, unter einem Sportvorstand zu arbeiten“, sagte Salihamidzic in der... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Auszeichnung

    10 000 Euro für Auerrind-Projekt

    Beim siebten Regionalparkforum der Metropolregion Rhein-Neckar im Zeughaus der Reiss-Engelhorn-Museen wurden die Sieger des fünften Wettbewerbs „Landschaft in Bewegung“ ausgezeichnet. Einer von fünf Preisen, die jeweils mit 10 000 Euro dotiert sind, geht an die Gemeinde Groß-Rohrheim und den Förderkreis Große Pflanzenfresser im Kreis Bergstraße. Sie sind... [mehr]

  • Lindenhofschule Investition von 6,7 Millionen Euro

    Baubeginn bereits für 2019 geplant

    Für die Generalsanierung und Erweiterung der Lindenhofschule in Groß-Rohrheim sind gut 6,7 Millionen Euro veranschlagt. Eine abschließende Vorentwurfsplanung mit Kostenschätzung liegt aber noch nicht vor. Die angegebenen Zahlen basieren auf dem Architekten-Vorentwurf. Aktuell läuft die Entwurfs- und Planungsphase. Die erste halbe Million soll bereits 2019... [mehr]

Handball

  • Handball Nach der knappen Niederlage gegen Ungarn haben die DHB-Frauen kaum noch Halbfinalchancen bei der EM

    Paris rückt in weite Ferne

    Mit traurigen Gesichtern und hängenden Köpfen verließen die deutschen Handball-Frauen nach dem schmerzlichen 25:26 (10:12) gegen Ungarn das Parkett. Durch die zweite Turnier-Niederlage ist der erste Halbfinaleinzug bei der Europameisterschaft seit zehn Jahren für die DHB-Auswahl in weite Ferne gerückt. Das Team von Bundestrainer Henk Groener verfügt vor dem... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Julia Gehrig und Adrian Draxler absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Interessengemeinschaft Sport

    „Ich kann hier viel mitnehmen“

    Sie unterstützen Kinder beim Schwimmen lernen, betreuen kleine Sportler in den Vereinen, assistieren im Schulunterricht, helfen bei Feriencamps, denken sich eigene Sportangebote aus, und, und, und: Die Aufgaben von Julia Gehrig und Adrian Draxler sind ausgesprochen vielfältig. Die beiden 18-jährigen Abiturienten absolvieren seit Mitte August ein Freiwilliges... [mehr]

  • Heddesheim Ab Mittwoch Start an vier Stationen

    Miet-Räder rollen an

    Mit einer kleinen Eröffnungsveranstaltung startet der Fahrrad-Verleih VRNnextbike am Mittwoch, 12. Dezember, in Heddesheim. Auftakt ist um 9.30 Uhr in der Unterdorfstraße gegenüber der VR-Bank Rhein-Neckar, wo sich künftig eine Station mit Miet-Rädern befindet. „Das Fahrradvermietsystem erweitert das Mobilitätsangebot in Heddesheim klimafreundlich“,... [mehr]

Heidelberg

  • Klassik Christian Gerhaher singt neues Werk von Rihm

    Die Kunst des Zweifels

    Schon in mittelferner Zukunft wird der Heidelberger Frühling, immer weiter expandierend, seine Hörer vielleicht ganzjährig betreuen. Und dann wird, was klassische Musik betrifft, das Paradies auf Erden ziemlich nahe sein. So überschwänglich kann man werden, wenn man Christian Gerhahers Sonderkonzert erlebt. Es ist ein Liederabend in der Neuen Universitäts-Aula,... [mehr]

  • Unfall Sieben Leichtverletzte bei einem Abbiegeunfall

    Familienvan rammt Polizeiauto

    Ein unachtsamer Fahrer eines Familienvans ist beim Rechtsabbiegen mit einem Polizeiauto kollidiert. Dabei wurden sieben Insassen beider Fahrzeuge leicht verletzt. Wie die Polizei meldete, wollte der 43-jährige Familienvater gestern gegen 11.15 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Anlage in Richtung Adenauerplatz von der linken auf die rechte Fahrspur wechseln, um in ein... [mehr]

  • Bestattungen Im Erinnerungsgarten der Kulturen können sich Menschen in unterschiedlichen Landschaften beerdigen lassen

    Gräber für alle Religionen

    Wer von der Rohrbacher Straße den Bergfriedhof betritt und gleich links abbiegt, dem eröffnet sich der Blick auf individuell gestaltete und teils eher nachlässig gepflegte Grabstätten. Ihre Anordnung in langen Reihen wie mit dem Lineal gezogen ist zweckmäßig, wirkt aber nicht sehr ansprechend. Das wird wenige hundert Meter weiter im „Erinnerungsgarten der... [mehr]

  • Tanz Iván Pérez choreographiert „Impression“ für das Theater Heidelberg – und stellt den Umgang mit Veränderungen in den Mittelpunkt

    Spiel der Generationen

    Was wäre, wenn die Herausforderungen der sogenannten Digitalen Revolution gar nicht so schwierig sind? Was wäre, wenn man den mit der Digitalisierung einhergehenden Veränderungen der Arbeits- und Lebenswelt positiv entgegentreten würde? Was wäre, wenn man sich die technologischen Errungenschaften untertan machte und sie als Mittel zum Zweck begriffe, die das... [mehr]

  • Kleidertauschparty Junge Umweltschützer organisieren Aktion im „Welthaus“ am Hauptbahnhof

    Zeichen gegen Wegwerfmentalität

    Mit vollen Taschen, Tüten und Koffern liefen am Samstag Frauen jeden Alters durch eine Tür neben dem Eingang zum Hauptbahnhof in das „Welthaus“, wo viele Vereine und Organisationen ihre Arbeitsräume haben. So auch der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), dessen Jugendgruppe zur Kleidertauschbörse eingeladen hatte. Unter dem Motto „Kleidertausch statt... [mehr]

Hockenheim

  • Stadthalle Volksmusik-Stars präsentieren „Klingende Bergweihnacht“ / Publikum singt Hits mit / Schäfer, Feldberger sowie Liane und Reiner Kirsten erobern Herzen

    Besinnliche Auszeit von der Hektik des Advents

    Volksmusik hat ihre eigene Sprache. Sie beschreibt blumig und bunt, setzt auf Emotion und das Schöne in der Welt. Und: Sie erdet diejenigen, die sich auf sie einlassen. Gerade in der Vorweihnachtszeit ist das ein hohes Gut, das die Besucher der „Klingenden Bergweihnacht“ in der Stadthalle am Freitagabend sichtbar zu schätzen wussten. Stimmungsvolles und... [mehr]

  • Hockenheimring Sonderpreise für Großen Preis 2019 gelten bis Jahresende / Gute Nachfrage

    Frühbucherrabatt für Formel 1 sichern

    Der Frühbucherrabatt-Countdown für den Ticketvorverkauf des „Formula-1 Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland“ vom 26. bis 28. Juli 2019 ist eingeläutet. Fans der Motorsport Königsklasse können noch bis zum 31. Dezember von Early-Bird-Preisen profitieren. Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, ist nicht nur zufrieden über ein... [mehr]

  • Benefizkonzert „Hockenheim Stars Singing Christmas“ besticht erneut mit beeindruckender Fülle von Können / Ausverkaufte Stadthalle bei Hilfswerk des Lions Clubs

    Wer würde dabei nicht dahinschmelzen?

    Weihnachten ist in Hockenheim angekommen! Ein grandioses weihnachtliches Konzertspektakel ging gestern in der Stadthalle über die Bühne! Ausverkauftes Haus, einzigartige Stimmen, fulminante Stimmung im Saal, exzellente Auswahl und Mischung verschiedenster Weihnachtsklassiker – es war eine Menge geboten während des dreistündigen Konzerts „Hockenheim Stars... [mehr]

  • St. Christophorus Kolpingsfamilie schließt Feiern zum 50-jährigen Bestehen ab / Schnell Bestandteil des örtlichen Lebens geworden / Trauer um Ehrenvorsitzende Ilse Völker

    Wertschätzen, Heimat geben, Mut machen

    Abschluss des Jubiläumsjahres zum 50-jährigen Bestehen der Kolpingsfamilie: Der Saal von St. Christophorus ist festlich geschmückt. Mitten auf der Bühne steht die Hockenheimer Kolpingfahne mit Trauerflor. Traurig und betroffen, aber auch mit Dankbarkeit und vielen schönen Erinnerungen mussten die Festgäste zur Kenntnis nehmen, dass die langjährige Vorsitzende... [mehr]

  • Stadtwerke

    Zählerstände bis 17. Dezember melden

    Die Stadtwerke benötigen für die Jahresendabrechnung von Strom, Gas und Wasser bis Montag, 17. Dezember, die aktuellen Zählerständer. Sie werden Ablesekarten versenden, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Beigefügt ist ein Anschreiben, auf dem erklärt wird, wie die Zählerstände abgelesen werden. Kunden im Talhaus, in Mehrfamilienhäusern... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Über Zuschuss für das Kombibad entscheidet Bundesministerium voraussichtlich im Februar/März 2019

    Gemeinde darf noch auf vier Millionen Euro hoffen

    Noch kann die Gemeinde Ilvesheim auf einen Zuschuss für das geplante Kombibad hoffen. Bis zu vier Millionen Euro könnten in das 15-Millionen-Euro-Projekt fließen, wenn die Kommune den Zuschlag bei einem Förderprogramm des Bundes erhält. Eine Auswahl sollte schon getroffen sein. Doch der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat beschlossen, die... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey

    Jungadler verspielen Führung

    Bei den Jungadlern ist der Wurm drin. Die U 20 hat sich in der Deutschen Nachwuchsliga mit einer Niederlage in die Weihnachtspause verabschiedet, nachdem sie den bisherigen Saisonverlauf lange ohne Punktverlust dominiert hatte. Im Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG musste sich die Mannschaft von Trainer Frank Fischöder gestern trotz zweimaliger Führung mit 2:4... [mehr]

Ketsch

  • Für mehr Spaß beim Planschen

    Hallo Kinder, seid ihr am Wochenende auch beim Spaßschwimmen im Ketscher Hallenbad gewesen? Das ist eine ganz tolle Veranstaltung, bei der Kinder und ihre Eltern mal ganz wild auf einer bunten aufblasbaren Insel toben und ins Becken springen dürfen – normalerweise ist das ja verboten, weil man sich dabei verletzen kann. Aber beim Spaßschwimmen passen die... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein Glühweinfest lockt zahlreiche Besucher auf das bunt beleuchtete Vereinsgelände / Mit „Tara & Sten“ und „Eastbound Twins“ gleich zwei Bands

    Gitarrenklänge und Weihnachtsdeko

    Richtig kalt ist es nicht wirklich, ab und an nieselt es etwas – aber der Stimmung beim zweitägigen Glühweinfest der Kleintierzüchter tut das keinen Abbruch. Dicht aneinander stehen die Gäste im Freien unter Schirmen und um die wärmenden Feuerstellen. Die haben in diesem Jahr eine Art leuchtenden Schornstein zur Seite gestellt bekommen, der in Aussparungen... [mehr]

  • Hallenbad Aufblasbare Spiellandschaft im Becken sorgt für Begeisterung beim Spaßschwimmen / Samstags normalerweise geschlossen

    Kinder und Eltern toben ausgelassen

    Action war am Samstagnachmittag im Hallenbad angesagt: Die aufblasbare Spiellandschaft ist fest im Becken installiert, viele Kinder und Erwachsene klettern und springen darauf herum oder ins Wasser. Schwimmmeister und Bäderleiter Armin Luksch und Reza Alinezhadi, Fachangestellter für Bäderbetriebe, behalten die über 50 Badegäste dabei souverän im Blick. Zur... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Ohne Alternative

    Wer bietet mehr? Schritt für Schritt sind die Zahlen, die im Zusammenhang mit der Generalsanierung des Nationaltheaters genannt wurden, in den vergangenen Jahren immer höher geworden – jetzt erneut. Harsche Kritik daran wäre wohlfeil und bekäme sicher viel Beifall. Doch sie wäre auch unseriös. Schließlich sind wir nicht beim Zahlenlotto. Man muss die genauen... [mehr]

Kommentare Politik

  • Aufklärung fehlt

    Es ist zu befürworten, dass Hanf als Medizin endlich auch in Deutschland angebaut wird. Mit dem „Hergestellt-in-Deutschland“-Siegel nimmt die Politik dieser pharmazeutischen Branche hoffentlich die Zwielichtigkeit, mit der sie leider immer noch behaftet ist. Das ist dringend notwendig. Das Gesetz, mit dem die Regierung seit 2017 Krankenkassen verpflichtet,... [mehr]

  • Erster Denkzettel

    Zur Wahrheit des in Hamburg viel bejubelten Aufbruchs der CDU in eine neue Zeit gehört auch: Der erste Schwung könnte schon wieder verpufft sein. Aus zwei Gründen. Zum einen haben sich viele Delegierte auf dem Parteitag erhofft, dass der Wiedereinsteiger Friedrich Merz trotz seiner Wahlniederlage der Union an vorderster Stelle erhalten bleibt – die Hoffnung hat... [mehr]

Kommentare Sport

  • Pures Gift

    Am Samstagnachmittag trafen in München die beiden Bundesliga-Torhüter mit den bisher schlechtesten Fangquoten aufeinander. Was das mit der Fußball-Nationalmannschaft zu tun hat? Nun, neben dem Nürnberger Schlussmann Fabian Bredlow führt Manuel Neuer die Negativstatistik in dieser Saison an. Die Leistungen des einstigen Welt-Torhüters sind längst noch nicht... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Fragwürdige Strategie

    Es ist unverständlich, warum die Bahngewerkschaft EVG die Tarifverhandlungen auf den letzten Metern platzen ließ und nun mit Warnstreiks Bahnfahrer verärgert. Das Angebot der Bahn mag nicht alle Forderungen der Gewerkschaft aufnehmen, ist doch aber ein recht weites Entgegenkommen. Es sieht Lohnerhöhungen deutlich über der Teuerungsrate vor und räumt den... [mehr]

  • Fragwürdige Strategie

    Es ist unverständlich, warum die Bahngewerkschaft EVG die Tarifverhandlungen auf den letzten Metern platzen ließ und nun mit Warnstreiks Bahnfahrer verärgert. Das Angebot der Bahn mag nicht alle Forderungen der Gewerkschaft aufnehmen, ist doch aber ein recht weites Entgegenkommen. Es sieht Lohnerhöhungen deutlich über der Teuerungsrate vor und räumt den... [mehr]

Kultur allgemein

  • Das große Kulturrätsel Gesucht wird der Titel eines Hardrock-Albums, dessen Cover die Musiker selbst nicht mehr so veröffentlichen würden

    „Auf keinen Fall würde ich das Motiv heute wählen“

    Ende 1976 ebnete diese Platte einer deutschen Hardrock-Band den Weg zum Weltruhm. Heutzutage müssten die Musiker aus einer der Städte des Unesco-Netzwerks Citys Of Music nach der Veröffentlichung dieses Werks vermutlich das Land verlassen, alle Facebook-, Twitter- oder Instagram-Konten abschalten und hätten sogar beim für Tabubrüche empfänglichen... [mehr]

  • Art Basel Miami In Florida war Kunst im Milliardenwert zu sehen

    Riesige Messe endet

    Mit der Art Basel Miami endete gestern Abend (Ortszeit) eine der wichtigsten und größten Kunstmessen der Welt. Rund 270 Galerien aus 30 Ländern lockten bei der 17. Ausgabe der Kunstmesse mehr als 80 000 Besucher in den US-Bundesstaat Florida. Allein im Messezentrum der „Sunshine City“ ist Kunst im Wert von schätzungsweise drei Milliarden Dollar (2,6 Mrd Euro)... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Heavy-Blues-Fest „Rockodunum“ mit drei Bands begeistert Fans leidenschaftlicher Rockmusik in der Pflastermühle

    Publikum huldigt Sängerin

    Von Liebe, Lust und Schmerz singt Targol Dalirazar mit Leidenschaft – und mit einer umwerfenden Rockröhre. Deshalb liegt ihr das Publikum in der Ladenburger Pflastermühle von Anfang an zu Füßen. Genau 50 Jahre nach der Gospel- und Soulgröße Etta James interpretiert die Sängerin der Heidelberger Formation Knust den Bluesstandard „I’d Rather Go Blind“... [mehr]

Lampertheim

  • „Elternarbeit ist enorm wichtig“

    Frau Berneit, warum finden Schulabgänger und Ausbildungsbetriebe heute offenbar kaum noch zusammen? Susanne Berneit: Die Zahl der Ausbildungsberufe steigt stetig und viele sind in verschiedene Fachrichtungen aufgefächert. Wir haben um die 350 anerkannte Ausbildungsberufe, davon kennen die meisten Schüler und auch Erwachsenen nur einen Bruchteil. Deswegen ist die... [mehr]

  • Ausbildung Schulabgänger und Lehrbetriebe haben zunehmend Schwierigkeiten, zusammen zu kommen / Schule baut auf Vermittlung

    „Zeiten haben sich geändert“

    Präzisionsteile aus Metall, die in großen Gasturbinen und Flugzeugen verbaut werden, sind die Spezialität der Firma AWB Anlagen- und Werkzeugbau, die in der Lampertheimer Chemiestraße ihren Sitz hat. Beliefert werden Kunden aus der Energiebranche und der Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen beschäftigt 40 Mitarbeiter und hat nach eigenen Angaben gut gefüllte... [mehr]

  • Justiz Karl-Heinz Hahl folgt Peter Ditschinger als Schöffe am Ortsgericht I in Lampertheim nach

    Abschied nach 20 Jahren im Ehrenamt

    Vertrauen der Bevölkerung genießen, unbescholtene Lebenserfahrung sowie bautechnisches Fachwissen besitzen und bereit sein, sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl zu engagieren – das Anforderungsprofil an die ehrenamtlichen Schöffen an Ortsgerichten ist nicht gerade klein. Peter Ditschinger hat all diese Eigenschaften 20 Jahre lang verkörpert. Nun trat der... [mehr]

  • Gemeinschaftsprojekt 13 Ortsvereine heben mit dem Stadtmarketing Lampertheim „Howwemer Weihnachtsmarkt“ aus der Taufe

    Budenzauber feiert Premiere

    Nur eine Woche nach dem „Weihnachtsglanz“ des katholischen Familienzentrums weihnachtete es auch rund ums Bürgerhaus. Den ersten „Howwemer Weihnachtsmarkt“ am zurückliegenden zweiten Adventswochenende hatten immerhin 13 Ortsvereine innerhalb des Arbeitskreises Hofheimer Vereine gemeinsam mit dem Stadtmarketing Lampertheim aus der Taufe gehoben. Zur... [mehr]

  • Lukasgemeinde

    Gewinner der Kalenderaktion

    Für den gestrigen Sonntag, 9. Dezember, wurden bei der Adventskalender-Aktion der evangelischen Lukasgemeinde folgende Losnummern als Gewinner gezogen: 001, 049, 059, 066, 121, 144, 165, 176, 197, 228, 255, 291, 305, 322, 324, 347, 362, 375, 411, 431, 454,460, 532, 563, 571, 602, 637, 697, 708, 726, 733, 735, 736, 740, 745, 756, 757, 758, 779, 812, 845, 877, 881,... [mehr]

  • London Pub Männer-Trio „Die drei (B)Engel“ holt sich mit Saskia Fischer weibliche Unterstützung in den Weihnachts-Wintergarten

    Gut gelaunte Weihnachtsboten

    Erwachsene hören in der Adventszeit auch gerne Weihnachtsgeschichten, bei denen der Spaß nicht zu kurz kommt. Das war im Weihnachts-Wintergarten der Kulturkneipe London Pub zu erfahren. Bei Kerzenschein erlebten die Gäste einen vergnüglichen Abend. Sie schlürften heißen Glühwein und genossen die literarischen und musikalischen Vorboten des Weihnachtsfestes,... [mehr]

  • Evangelischer Posaunenchor Nachwuchsorchester in Planung

    Jugend gibt bald den Ton an

    Der evangelische Posaunenchor nutzt den „Rückenwind“ des zuletzt prächtig verlaufenen Kirchenkonzerts und setzt auch in der Nachwuchsarbeit neue Maßstäbe. Geplant ist ein Nachwuchsorchester, in dem Neu- und Jungmusiker gefördert und langsam an das Musizieren in einem Orchester herangeführt werden sollen. Angesprochen fühlen sollen sich hierbei nicht nur... [mehr]

  • Jusos fordern zentrale Anlaufstelle bei der Stadtverwaltung

    Auch die Lampertheimer Jusos wollen sich dem Thema Ausbildung annehmen und eine Jugendberufsagentur gründen. Damit sollen die bereits bestehenden Instrumente zur Jugendberufshilfe besser vernetzt werden. „Jede Stelle für sich macht schon supertolle Arbeit, wir wollen sie nur besser zusammenbringen und dafür sorgen, dass junge Leute von ihnen erfahren“, sagt... [mehr]

  • Wirtschaftsförderung Wichtiges Thema auch für Mittelständler

    Vielfältige Unterstützung in Sachen Digitalisierung

    Gerade für Unternehmen aus dem Mittelstand bietet die Digitalisierung vielfältige Chancen, denn sie macht Prozesse sowie die Herstellung von Produkten effizienter und es eröffnen sich neue Geschäftsfelder. Damit alle Betriebe in der Wirtschaftsregion Bergstraße sich ein Bild davon machen können, wohin der Weg der Digitalisierung führen kann, veranstaltet die... [mehr]

Lautertal

  • aufnahme

    Anita Konietzka

    Der personelle Umbruch im Ordnungsamt der Gemeinde Lautertal ist abgeschlossen. Seit dem 1. November hat die Behörde in Simone Meister eine neue Leiterin. Und auch eine weitere in diesem Jahr freigewordene Stelle ist wiederbesetzt: Bereits seit Oktober ist Anita Konietzka im Rathaus beschäftigt. Sie ist kein neues Gesicht in der Lautertaler Verwaltung. In der Zeit... [mehr]

  • Staffel Bürger feierten die Renovierung des Ortsmittelpunktes / Ehrenamtliche Helfer haben ganze Arbeit geleistet

    Ein Fest für den neuen Dorfbrunnen

    Was Bürgerengagement alles erreichen kann, wird an dem Projekt Staffeler Brunnen sichtbar. In nur sieben Monaten ist es nicht nur gelungen, den alten Wasserspender aufzupolieren. Es wurde auch ein kleiner Rastplatz angelegt. Die Vorsitzende der Gruppe Bürger für Beedenkirchen, Edith Koch, zollte den ehrenamtlichen Arbeitern Respekt und Anerkennung, als jetzt das... [mehr]

  • Frauenchor Reichenbach Auszeichnungen bei der Weihnachtsfeier

    Treue Sängerinnen bekamen Urkunden und Blumen

    Viele der Geehrten waren bereits im Kindesalter in den Frauenchor Reichenbach eingetreten. Das zahlte sich jetzt aus. Traudel Meckel, die Vorsitzende des Vereins, zeichnete gleich neun Mitglieder bei der Weihnachtsfeier in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr für ihre jahrzehntelange Treue aus. Ingrid Eßinger, Erika Noller-Bucher, Christa Gehrisch, Elisabeth... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Anerkennung von Ehrenamt

    Steuer für Führer von Rettungshunden soll erlassen werden

    Ich bin schon seit circa 15 Jahren als Rettungshundeführerin tätig. Zurzeit arbeite ich mit zwei für diesen Zweck ausgebildeten Hunden. Anfang des Jahres 2017 habe ich bei der Stadtverwaltung Zwingenberg einen Antrag auf Befreiung von der Hundesteuer gestellt. Ich habe zur Auskunft bekommen, dass laut Hundesteuersatzung nur 50 Prozent der Steuer erlassen wird. Am... [mehr]

Lindenfels

  • Schlierbach Weihnachtsmarkt am nächsten Wochenende

    Budenstadt auf dem Kirchplatz

    Ein Geheimtipp ist der Schlierbacher Weihnachtsmarkt schon längst nicht mehr. Am Samstag vor dem dritten Advent, 15. Dezember, öffnet er zum insgesamt 15. Mal seine Pforten und wird einmal mehr viele Besucher in den Lindenfelser Stadtteil locken. In der Zeit von 16 bis 21 Uhr wird rund um den Kirchplatz buntes vorweihnachtliches Treiben herrschen, an dem sich alle... [mehr]

  • Bonhoeffer-Schule Zeitzeugenbericht aus der Kriegszeit

    Im Viehwaggon nach Sibirien

    Eine besondere Geschichtsstunde erlebten die zehnten Klassen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) in Rimbach. Wolfgang Lehmann war zu Gast. Die Schüler hatten im September das Konzentrationslager Flossenbürg besucht und zeigten sich dort so interessiert von der Zeit während und nach des Zweiten Weltkrieges, dass die Geschichtslehrer Matthias Ehlers und Timo... [mehr]

  • Tierschutzinitiative Wie Hunde- und Katzenbesitzer mit Infektionen ihrer Vierbeiner umgehen können

    Nasses Fell macht krank

    Draußen ist es im Augenblick ungemütlich. Feuchtkalte Witterung ist eher die Regel als die Ausnahme. Von den meisten Ausflügen kehren Hund und Katze mit durchnässtem Fell nach Hause. Das bleibt nicht ohne Folgen. „Den Tieren geht es nicht besser als uns“, warnt die Tierschutzinitiative Odenwald (TSI) in einer Mitteilung. Frieren sie über einen längeren... [mehr]

  • Ortsbeiratssitzung Im nächsten Jahr wird die Landesstraße saniert

    Schnelles Internet für Glattbach noch nicht in Sicht

    Schnell war die Ortsbeiratssitzung in Glattbach abgewickelt. Ein Tagesordnungspunkt galt dem Haushaltsplan 2019 der Stadt Lindenfels – und hier den Posten, die für Glattbach interessant sind. Im kommenden Jahr sind für Glattbach Arbeiten an der Wasserversorgung vorgesehen. Weitere Mittel stehen bereit, um die Sanierung der Landstraße Richtung Winkel... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Lindenfels Mieses Wetter, aber gute Stimmung in der Budenstadt unter der Burg

    Schwimmbadwasser wärmte bei Dauerregen von innen

    Ein buntes und vielseitiges Programm bot der Lindenfelser Weihnachtsmarkt, der traditionell am zweiten Adventswochenende rund um den Löwenplatz stattfindet. Die Lindenfelser Vereine sorgten für die Verkaufsstände. Die Zimtwaffeln vom TSV duften verführerisch, gleich nebenan gab es Deftiges beim Förderverein Freibad. Zehn Kilo Fleisch und zehn Kilo Zwiebeln waren... [mehr]

Lokalsport BA

  • Einspruch abgelehnt

    Fehlheimer Sieg ist nun amtlich

    Ein Schiedsrichter eines Vereines, der in der Fußball-Kreisliga A im unteren Tabellendrittel steht, leitet ein Spiel eines A-Liga-Clubs, der im unteren Tabellendrittel steht? Das kam dem TSV Aschbach nicht geheuer vor. So legten die Odenwälder nach der 3:4-Niederlage gegen VfR Fehlheim II am 17. November Protest gegen die Spielwertung ein. Damals war Aschbach (14... [mehr]

  • Handball

    HSG II bleibt oben dran

    Das so wichtige Verfolgerduell beim TV Hüttenberg gewannen die Oberliga-Handballerinnen der HSG Bensheim/Auerbach II mit 24:21 (13:8) Toren und sind damit in der Tabelle wieder auf dem Sprung nach oben. Trainerin Lisa Mößinger hatte ihre Mannschaft sehr gut eingestellt und von Beginn an machten diese mächtig Druck. Schon nach 20 Spielminuten hatten sich die... [mehr]

  • Kegeln

    Lorsch muss im Kellerduell passen

    Im Bundesliga-Kellerduell erlebten die Kegler des SKC Nibelungen Lorsch eine unliebsame Überraschung, mussten sie sich doch auf eigenen Bahnen dem KC Schwabsberg mit 1,5:6,5 (3562:3783) geschlagen geben. Damit sind sie wieder mitten drin im Abstiegskampf. „Man muss anerkennen, dass Schwabsberg Bestleistungen abgerufen hat, denn gleich fünf Spieler kamen über 620... [mehr]

  • Handball

    Zwingenberger Glücksgefühle

    Ein Rückraumduo in Torlaune und zwei Torhüterinnen, die den Gegner schier zur Verzweiflung trieben: Diese Mischung führte in der Frauenhandball-Landesliga zu einem souveränen 39:32 (21:15)-Auswärtssieg des TuS Zwingenberg beim TV Glattbach, mit dem sich die Bergsträßerinnen wieder ein positives Punktekonto (11:9) sicherten und ihr gesteckte Hinrundenziel (zehn... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball, 3. Liga SGL beim 20:25 in Thüringen chancenlos

    Eisenach zu stark

    Für die Drittliga-Handballer der SG Leutershausen war Spitzenreiter ThSV Eisenach letztlich eine Nummer zu groß. Beim 20:25 (6:13) hatten die Bergsträßer über die gesamte Spieldauer keine Chance, die Begegnung offen zu halten. „Wir hatten uns sicherlich mehr erhofft und ausgerechnet“, sagte Chefcoach Frank Schmitt. „Das war aber ein ganz deutlicher und... [mehr]

  • Hockey TSVMH stürzt Nürnberg mit einem 8:1 / MHC feiert Kantersieg und holt ein 6:6 in Nürnberg

    Klarer Erfolg bringt die Tabellenführung

    Am Samstag war Mannheim für die Gastmannschaften in der Hallenhockey-Bundesliga der Herren alles andere als ein gutes Pflaster. Während der Mannheimer HC den Aufsteiger Stuttgarter Kickers mit 15:2 (7:0) förmlich aus der Halle schoss, feierte der TSV Mannheim Hockey wenige Stunden später unter dem Fernmeldeturm einen in dieser Höhe nicht erwarteten 8:1... [mehr]

  • Ringen Viernheim schlägt Reilingen/Hockenheim 15:14

    SRC knackt den Primus

    Das Rennen um Meisterschaft und Abstieg in der Ringer-Regionalliga Baden-Württemberg bleibt bis zum Schluss spannend. Während am Tabellenende die Plätze fast wöchentlich wechseln, bleibt die RKG Reilingen/Hockenheim – trotz der dritten Niederlage in den vergangenen vier Wochen – weiter an der Tabellenspitze. Vor über 500 begeisterten Zuschauern in der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga

    SV Enosis verliert den Anschluss

    In der Fußball-Kreisliga hat es der SV Enosis Mannheim in seinem Nachholspiel verpasst, die Lücke zur Tabellenspitze zu schließen. Bei der 0:3 (0:1)-Heimniederlage gegen den SC 08 Reilingen zeigte Enosis eine schwache Vorstellung und verschenkte somit die Möglichkeit, bis auf drei Punkte an den Tabellenzweiten, die TSG Lützelsachsen, heranzurücken. Dank der... [mehr]

  • Hockey Bundesliga-Duo sichert sich jeweils sechs Zähler und führt die Tabelle im Süden an / Aufsteiger FHC unterliegt auch im Derby und wartet auf den ersten Punkt

    TSVMH und MHC fahren die Optimalausbeute ein

    Drei Spiele, drei Siege – so lässt sich die Erfolgsbilanz des Mannheimer HC und des TSV Mannheim Hockey treffend zusammenfassen. Nach den jeweiligen Auftaktsiegen eine Woche zuvor, konnten die beiden Teams aus der Quadratestadt am Wochenende nun gleich zwei weitere Siege in der Hallenhockey-Bundesliga der Damen nachlegen. So gewannen die TSVMH-Damen gestern das... [mehr]

  • Handball, 3. Liga

    TVG verschafft sich Luft nach unten

    Mit einem 34:29 (18:12)-Erfolg gegen Aufsteiger TV Erlangen/Bruck setzte sich Handball-Drittligist TVG Großsachsen zum Ende der Hinrunde weiter von den unteren Regionen der Tabelle ab. Der Sieg der Bergsträßer war dabei mehr als verdient, denn die „Saasemer“ lagen über die gesamte Spielzeit in Führung. Spannend wurde es nur noch einmal in der 45. Minute... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Drittligist Wehen unterliegt Osnabrück 1:2

    Große Enttäuschung

    Der SV Wehen Wiesbaden hat trotz eines Blitzstarts den Anschluss an die Spitzenränge der 3. Fußball-Liga verloren. Die Hessen liegen nach ihrer 1:2-Niederlage bei Tabellenführer VfL Osnabrück sieben Punkte hinter Relegationsplatz drei und schon zehn Zähler hinter den Niedersachsen. „Ich bin sehr, sehr enttäuscht, dass wir nichts mitgenommen haben“, sagte... [mehr]

  • Fußball Darmstädter Zweitligist nach 1:1 gegen Ingolstadt zufrieden

    Lilien stoppen Talfahrt

    Nach drei Niederlagen in Serie hat der SV Darmstadt 98 in der 2. Fußball-Bundesliga wieder gepunktet. Gegen Schlusslicht FC Ingolstadt spielte das Team von Trainer Dirk Schuster 1:1 (0:1). Jeweils per Foulelfmeter trafen Dario Lezcano (2. Minute) für Ingolstadt und Tobias Kempe (83.) für die Gastgeber vor 16 579 Zuschauern am Böllenfalltor. Ingolstadts Thorsten... [mehr]

  • Ringen

    Viernheim schlägt Spitzenreiter

    Das Rennen um Meisterschaft und Abstieg in der Ringer-Regionalliga Baden-Württemberg bleibt bis zum Schluss spannend. Während am unteren Tabellenende die Plätze wöchentlich wechseln, rangiert die RKG Reilingen/Hockenheim – trotz der dritten Niederlage in den vergangenen vier Wochen – weiter an der Tabellenspitze. Vor über 500 Zuschauern in der Waldsporthalle... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Feature BAC 55 Hockenheim organisiert beeindruckenden Turnierabend innerhalb der Baden-Württemberg-Cup-Reihe in der Rudolf-Harbig-Halle / Sieben Athleten des Gastgebers glänzen gegen starke Gegner

    Arena-Atmosphäre mit packenden Boxkämpfen

    Die fetten Rapbeats von Ice Cubes „Why we thugs“ (Warum wir Schlägertypen sind) dröhnen aus den Lautsprecherboxen und werden dennoch von frenetischem Jubel übertönt. Man könnte meinen, gleich taucht einer der Klitschko-Brüder aus dem Kunstnebel im farbigen Scheinwerferlicht auf. Es ist der zwölfte Boxkampf an diesem Samstagabend in der proppevollen... [mehr]

  • 3. Handball-Liga Versöhnlicher Hinrundenabschluss für die HG

    Barthelmeß sichert Sieg

    Diesen Spielverlauf hatte Holger Löhr, Trainer des Handball-Drittligisten Oftersheim/Schwetzingen, prophezeit. Eng und „auf Augenhöhe“ würde es beim HSC 2000 Coburg II zugehen, mutmaßte er und damit sollte er recht behalten. Seine HG hatte das bessere Ende auf ihrer Seite, denn sie gewann gestern hauchdünn mit 26:25 (12:10). HG-Vorstand Michael Zipf sagte:... [mehr]

  • 2. Handball-Bundesliga Frauen Kurpfalz-Bären feiern 35:23-Sieg gegen BSV Sachsen Zwickau / Selbstvertrauen für Spitzenspiel getankt

    Beeindruckende Reaktion

    Irgendwie war es passend, dass Dr. Michael Hübner den Preis für die beste Akteurin nach der Zweitligapartie übergeben hat. Hübner ist seines Zeichens Zahnarzt und Sponsor der Kurpfalz-Bären und die Ketscher Handballerinnen haben dem BSV Sachsen Zwickau beim 35:23 (20:12)-Heimsieg den Zahn gezogen. „Wir haben davon profitiert, dass wir viele Ballgewinne in der... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Männer Klassenerhalt in Gefahr

    Für den VKC wird’s eng

    Die Chancen des VKC Eppelheim II für den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga sind deutlich gesunken. Bei den KF Sembach verloren die Eppelheimer überaus deutlich mit 5547:5891. Zudem gewann Rot-Weiß Sandhausen II gegen den SKC Mehlingen, so dass der VKC II nun wieder Tabellenletzter ist. Ohne Verstärkung aus der ersten Mannschaft scheint das Team nicht... [mehr]

  • Handball, A-Jugend-Bundesliga 25:22-Erfolg beim TV Hüttenberg / Kampfgericht notiert einen Treffer der Kurpfälzer nicht

    HG dreht den Spieß diesmal um

    Zum Saisonauftakt hatte die HG Oftersheim/Schwetzingen in der Jugend-Bundesliga Handball (JBLH) eine empfindliche Heimpleite bezogen. Jetzt drehte sie den Spieß um und siegte beim TV Hüttenberg (TVH) mit 25:22 (11:12). Dabei waren die Aussichten im Vorfeld nicht allzu rosig. Der TVH wartete mit einer unangenehmen offensiven 5:1-Deckung auf, die zuletzt den... [mehr]

  • Ringen-Oberliga 20:10-Erfolg in Malsch / Ion Plop im Einsatz

    Ketsch gibt sich keine Blöße

    Im drittletzten Saisonkampf musste Ringen-Oberligist KSV Ketsch beim KSV Malsch antreten, mit dem man im Vorkampf (17:16) reichlich Mühe hatte. In der Letzenberghalle in Malsch gaben sich die Ketscher diesmal keine Blöße und siegten 22:10. Bis zum siebten Kampf war das Duell (10:12) offen. In den abschließenden drei Kämpfen holte der KSV noch drei Siege.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga 3:0 gegen Enosis Mannheim

    Reilingen verabschiedet sich von den Abstiegsrängen

    Der SC 08 Reilingen hat in der Fußball-Kreisliga einen versöhnlichen Jahresabschluss gefeiert und siegte in einem Nachholspiel beim SV Enosis Mannheim mit 3:0. Dabei standen die Vorzeichen schlecht, denn noch am Morgen vor dem Spiel kassierte SCR-Spielertrainer Patrick Rittmaier zwei Absagen. In einem zerfahrenen Spiel erwischten die Gastgeber den besseren Start,... [mehr]

  • Ringen-Regionalliga Knappes 14:15 in Viernheim

    RKG trotz Niederlage spitze

    Im Schlussspurt der Ringen-Regionalliga scheint den Spitzenteams die Luft auszugehen. Der Tabellenführer RKG Reilingen/Hockenheim musste beim SRC Viernheim eine knappe 14:15-Niederlage hinnehmen, bleibt allerdings dank der Misserfolge vom ASV Schorndorf und dem KSV Schriesheim weiter Spitzenreiter. Die Reilinger erwischten einen Start nach Maß: Daniel Layer (57... [mehr]

  • Sportkegeln-Bundesliga Männer 1117 Kegel beim 6016:5658 in Lampertheim / Plankstadt in Mörfelden chancenlos

    Supershow von Daniel Aubelj

    Es war einer jener Abende, an dem die Zuschauer einfach nur staunend zuschauen und applaudieren können, auch wenn es um einen Spieler der Gästemannschaft geht. Am Freitagabend galten die Ovationen Daniel Aubelj, der im Spiel des VKC Eppelheim bei der SG Lampertheim eine Weltklasseleistung bot und mit 1117 Kegeln einen fantastischen neuen Bahnrekord aufstellte.... [mehr]

Lorsch

  • CDU Michael Meister berichtete gestern vom Bundesparteitag

    „AKK kam ungeheuer stark an“

    Das Datum für den „Adventskaffee“ gestern hatte die Lorscher CDU lange im Voraus geplant. Weil Ehrengast Michael Meister aber am Freitag noch in Hamburg beim Bundesparteitag über die Merkel-Nachfolge abstimmte, wurde die Veranstaltung am Sonntag besonders aktuell. Der Lorscher Stadtverband war der erste, in dem er interessierten Mitgliedern von der Stimmung... [mehr]

  • „Schüler für Tiere“ Lorscher warben für Verantwortung für die Schöpfung / Nutztierhaltung und Fleischkonsum im Blick

    Aktion mit Kerzen vor der Kirche

    Das Wetter meinte es nicht gut mit den Lorscher Tierschützern um Silke Michel und Claudia Schuchmann. Wind und Regen verlockten am Samstagabend nicht gerade viele Menschen zu einem Spaziergang. Unter anderem die Katholiken, die die Sonntagvorabendmesse besuchten, bemerkten die Lichter-Aktion im Außenbereich der Kirche aber durchaus – zumal Pfarrer Michael... [mehr]

  • Sapperlot Band „Hiss“ reist über die Weltmeere / Kampf gegen Korsaren, eine Liebe in jedem Hafen

    Publikum tanzt bei der Lorscher Polka-Party

    Die Jungs von „Hiss“ haben ihren Horizont erweitert: Nachdem die Stuttgarter Band auf ihrem letzten Album, „Das Gesetz der Prärie“ (2013), den Wilden Westen besang, begeben sich die fünf Männer mit ihrem neuen Werk „Südsee, Sehnsucht und Skorbut“ (2018) auf eine Tour über die sieben Weltmeere. Theater ist ausverkauft Ein Trip, der das ausverkaufte... [mehr]

  • TCO „Lange Tennisnächte“ laufen noch bis Ende März

    Tennisfreunde laden zum nächtlichen Fitnesstraining ein

    „Fit halten, auch im Winter, das ist die Devise der Hobby-Tennisspieler der Breitensportabteilung des Tennisclubs Olympia Lorsch (TCO)“, versichert Hugo Knapek, Abteilungsleiter. Die Schuhe sollten geschnürt, die Tennisklamotten angezogen und die Schläger gespannt sein, um bis zum März einmal im Monat, immer an Samstagen, an den „Langen Tennisnächten“ in... [mehr]

Ludwigshafen

  • Berliner Platz FWG und SPD begrüßen Pilotprojekt

    „Kontrolle schreckt ab“

    Die FWG begrüßt die Einrichtung des gemeinsamen Arbeitskreises von Polizei und Vollzugsdienst samt kleiner Wachstube für den Bereich Berliner Platz, fordert aber, die Präsenzzeiten nicht vorher verlauten zu lassen. „Unangekündigte Kontrollintervalle wirken wesentlich abschreckender, da sich mutmaßliche Täter außerhalb der festgelegten Kontrollzeiten nicht... [mehr]

  • Klassik

    Blasorchester gibt Weihnachtskonzert

    Das Sinfonische Blasorchester Ludwigshafen gestaltet sein Weihnachtskonzert dieses Jahr unter dem Leitthema „Engel & Echos“. Neben dem traditionellen Auftrittsort, der Herz-Jesu-Kirche in Ludwigshafen, besucht das 70-köpfige Ensemble für einen weiteren Konzertabend auch die Gedächtniskirche in Speyer, teilten die Veranstalter mit. Auf dem Programm stehen... [mehr]

  • Behindertenbeirat Warteliste für den Club 86

    Freizeittreff wird ausgebaut

    „Wir wollen ein echtes Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung“, sagte Lisa Bröstler. „Es gibt bei uns keine Betreuung im klassischen Sinn, sondern gemeinschaftliche Aktivitäten“, erklärte die Projektkoordinatorin über den Club 86. Mit Katharina Kintz, die ebenfalls im bischöflichen Ordinariat arbeitet, stellte Bröstler dem Beirat für... [mehr]

  • Soziales Von der Wunschzettelaktion des Kinderschutzbundes profitieren 300 Jugendliche / Aktion im Rathaus-Center

    Geschenke für junge Bedürftige

    In die Rolle eines Weihnachtsmanns für ein ihnen unbekanntes Kind schlüpfen – das können Menschen schon zum 13. Mal bei der Wunschzettelaktion des Kinderschutzbundes im Rathaus-Center. Dafür sind weder Verkleidung noch andere weihnachtliche Utensilien nötig. Kinder im Alter bis zu 16 Jahren aus Familien, die finanziell weniger gut aufgestellt sind, hatten... [mehr]

  • Friedenspark Tier gestorben/ Fahrer flüchtet

    Rad überrollt jungen Hund

    Mit einer Unverfrorenheit hat ein unbekannter Radfahrer im Friedenspark für Entsetzen gesorgt. Er überfuhr einen jungen Hund und flüchtete danach, ohne sich um das Tier oder die Halterin zu kümmern. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde der kleine Vierbeiner einer chinesischen Rasse am Freitag gegen 15 Uhr von seiner 36-jährigen Halterin an der kurzen... [mehr]

  • Auftritt Vier Bands der städtischen Musikschule geben Konzert im Kulturzentrum „dasHaus“

    Streifzug durch Jazz und Rock

    Zu einem zweistündigen Konzert unter dem Motto „Rock-Pop-Jazz in concert“ lud die Popularabteilung der städtischen Musikschule in das Kulturzentrum „dasHaus“. Eltern, Verwandte und Freunde überzeugten sich vom Talent der Jugendlichen. Für manche Musiker war es der erste öffentliche Auftritt vor einem größeren Publikum. Alle vier Ensembles ernteten... [mehr]

  • Pop Amadou und Mariam geben im Ludwigshafener Feierabendhaus der BASF ein umjubeltes Konzert / Starke politische Untertöne

    Temporeiche Reise durch Afrika

    Tempo. Dieses Wort charakterisiert am treffendsten die Musik von Amadou und Mariam, dem blinden Musikerpaar aus Mali – so auch bei ihrem Konzert im nur halb besetzten Feierabendhaus in Ludwigshafen. Und angesichts des Tempos ihrer Mischung aus Rock, Blues und Elektropop war auch rasch klar: Bestuhlte Säle sind der Musik von Amadou und Mariam nicht gerade... [mehr]

  • Parkinsel Stadt lädt morgen zur Anwohnerversammlung

    Treffen über Filmfestival

    Um mit Anwohnern der Parkinsel ins Gespräch über das Festival des Deutschen Films zu kommen, lädt der Stadtvorstand für Dienstag, 11. Dezember, 18 Uhr, zu einer Bürgerversammlung ins Nebenzimmer des Restaurants Vasiliko (Parkstraße 43) ein. Hintergrund ist wiederholte Kritik von Anliegern an der Veranstaltung, etwa was Besucheraufkommen, Lautstärke und... [mehr]

  • Gartenstadt

    Zwei Verletzte bei Schlägerei

    Bei einer Schlägerei in der Gartenstadt, bei der auch eine Axt im Spiel war, sind zwei Männer leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben von gestern hatten beleidigende Äußerungen gegenüber der Ehefrau eines Beteiligten zu dem Streit am Samstag geführt. Die Anschuldigungen wollte der Ehemann nicht auf sich sitzenlassen und erwiderte diese mit Schlägen.... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Präventionstag Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr klärt Jugendliche und Erwachsene auf / Erfahrungen mit Fahrsimulator und Rauschbrille

    „Strafe allein schreckt niemanden ab“

    Stefan Engelhardt steht im Seminarraum des Technoseums und redet Klartext. Seit zwei Jahrzehnten ist er einer der Drogenexperten der Mannheimer Autobahnpolizei und ständig in der Mission unterwegs, den Straßenverkehr in der Region möglichst frei von Rauschmitteln zu machen. Beim Präventionstag des Bundes gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr (BADS) spricht... [mehr]

  • Innenstadt Drei Verletzte und 100 000 Euro Schaden

    274 PS: Unfall mit geliehenem Maserati

    Bei einem Unfall mit zwei Autos in der Innenstadt sind in der Nacht von Freitag auf Samstag drei Personen verletzt worden (wir berichteten online). Wie die Polizei mitteilte, trat ein 18-jähriger Fahranfänger gegen 0.45 Uhr auf das Gaspedal seines ausgeliehenen 274 PS-starken Maserati. Auf dem Friedrichsring in Höhe des Friedrichsplatzes verlor er die Kontrolle... [mehr]

  • Jubiläum Historische Revue von Sascha Koal

    Die Akte aus Frauensicht

    Die neue Pariser Mode sollte rechtzeitig und preiswerter in die Hände der Damen gelangen – auch das war eine Folge der „Mannheimer Akte“. 1868 unterzeichneten Vertreter der Uferstaaten Baden, Bayern, Frankreich, Hessen, Holland und Preußen im Mannheimer Schloss den bis heute gültigen Vertrag, der freie Schifffahrt auf dem Rhein ohne Zölle garantiert. Mal... [mehr]

  • Patiententag Mediziner am Klinikum klären über Entwicklungen in Behandlungsstrategien auf

    Fachleute präsentieren modernste Therapien

    Welch eine atemberaubende Entwicklung die Behandlungsstrategien bei Krebs genommen haben, konnten die Besucher des Klinikum-Patiententages in Wort und Bild nachvollziehen. Wie schon vor einem Jahr präsentierten sich Fachleute der Universitätsmedizin Mannheim (UMM) in der Variohalle des Rosengartens. Den Medizin-Marathon bereicherten Selbsthilfegruppen, an deren... [mehr]

  • Stromausfall Nach einem Kabelfehler gehen in der Schwetzingerstadt und der Oststadt am Samstagmittag die Lichter aus

    Fast 15 Stunden im Dunkeln

    In der Innenstadt ist am Samstagmittag großflächig der Strom ausgefallen. Erst in der Nacht auf Sonntag um 1.57 Uhr konnte die Stromversorgung nach Reparaturarbeiten und Grabungen wieder vollständig hergestellt werden. Nach Angaben der Feuerwehr war zuvor nicht mit einer Störungsbehebung vor 3 Uhr zu rechnen. Wie das Energieunternehmen MVV mitteilte, lag die... [mehr]

  • Taylor Im Schaafeckweg werden Bäume gefällt

    Forstarbeiten beginnen

    Diese Woche starten Forstarbeiten im Bereich des Schaafeckwegs auf dem Taylor-Gelände auf der Vogelstang. Die sind nötig, heißt es in einer Pressemitteilung der für die Entwicklung der ehemaligen US-Flächen zuständigen Projektentwicklungsgesellschaft MWSP, um die Gebäude erhalten zu können. Rechtlich vorgeschrieben sei nämlich ein Abstand von 30 Metern zu... [mehr]

  • AfD Abgeordneter schickt Dienstaufsichtsbeschwerde

    Klos klagt über Kita

    Der AfD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Klos hat Dienstaufsichtsbeschwerde gegen die Leiterin einer städtischen Kindertagesstätte auf der Vogelstang erhoben. Klos wirft der Frau vor, zusammen mit Mitarbeiterinnen und mehreren Kindern an einem Informationsstand von ihm gestört zu haben. Der Vorfall soll sich bereits am 9. November auf dem Freitag-Wochenmarkt auf der... [mehr]

  • Lisa Fitz mit „Flüsterwitz“ im Capitol

    Wie auch bei Gerhard Polt, Fredl Fesl und Josef Hader vereinen sich bei Lisa Fitz Blödsinn und Tiefsinn, Wortwitz und bayrische Direktheit, österreichischer Schmäh, schwarzer Humor und die Suche nach der Wahrheit zu einem turbulenten Abend. Und oft muss das Publikum genau zuhören, um die Wahrheit im Witz vor lauter Lachen nicht zu verpassen. Lisa Fitz ist und... [mehr]

  • Nationaltheater Zu den reinen Sanierungskosten kommen noch Mietausgaben / Gemeinderat entscheidet

    Millionen für Ersatzspielstätten

    Jetzt wird es ernst: „Maßnahmegenehmigung“ ist jenes Papier überschrieben, das die Verwaltung morgen dem Hauptausschuss und nächste Woche dem Gemeinderat unterbreitet. Damit sollen die Stadträte endgültig den Weg für die Generalsanierung des Nationaltheaters ab Mitte 2021 freimachen. Dabei steigen die Kosten: Inzwischen rechnet die Stadt für... [mehr]

  • Konzert Mannheimer Band People zu Gast bei „Jazz im Quadrat – Hautnah Entdeckungen“ im Club Ella & Louis

    Musik auf der „Höhe der Zeit“

    Er hat erst mit 18 Jahren angefangen, Klavier zu spielen. In seiner Familie zählte eigentlich nur Sport. Doch dank einer Lehrerin in der Schule entdeckte der Kolumbianer seine Liebe zur Musik. Später studierte Carlos Trujillo dann Komposition im spanischen San Sebastián und an der Mannheimer Musikhochschule. Am Freitagabend war er mit seinem Jazzquintett People im... [mehr]

  • Polizeibericht Zwei Unbekannte rauben 23-Jährigen aus

    Überfall am Neckarufer

    Ein 23-Jähriger ist am Neckarufer angegriffen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Gambier am Freitagabend gegen 21.15 Uhr in der Neckarstadt auf dem Fußweg parallel zur Dammstraße unterwegs. In Höhe der Bunsenstraße kamen ihm zwei laut Polizei „orientalisch aussehende“ Männer entgegen, die ihn aufforderten, sein Bargeld herauszugeben.... [mehr]

  • Charity-Projekt Designerin Regine Maier verkauft Postkarten zugunsten des internationalen Vereins MUS-E

    Unikate von Kindern und Künstlern zum Rätseln

    Die Kreativität und das Selbstbewusstsein von Kindern zu stärken, sie zu Toleranz zu erziehen und gegen Gewalt und Rassismus vorzubeugen – das sind Ziele des internationalen Vereins MUS-E. Jetzt bekommt er auch Unterstützung aus Mannheim. In Zusammenarbeit mit Kerstin Weinberger, der in Mannheim ansässigen Deutschland-Koordinatorin von MUS-E, hat Regine Maier... [mehr]

  • Straßenverkehr Stadt lässt rund 130 Fahrzeuge in der Neckarstadt-West abschleppen / Sonderaktion fand zum siebten Mal seit August statt

    Wenig Nachsicht für Falschparker

    „Wenn ich groß bin, möchte ich auch Polizist werden!“ Das ruft ein Fünfjähriger einer uniformierten Mitarbeiterin des Besonderen Ordnungsdienstes (BOD) der Stadt in der Mittelstraße entgegen, die er im Einsatz sieht. Die Frau antwortet: „Dann musst du für Ordnung sorgen.“ Genau damit sind die städtischen Mitarbeiter am Freitagabend in der Neckarstadt... [mehr]

Metropolregion

  • Menschen in der Metropolregion Berufsmusiker Alexander Kiesow geht seit drei Jahren barfuß durchs Leben

    „Ich habe alle Schuhe entsorgt“

    Alexander Kiesow schnappt seine dicke Daunenjacke, nimmt den Autoschlüssel und ruft seiner Frau zu: „Ich bin gegen fünf zurück“. Dann geht der Berufsmusiker hinaus in den kalten Nieselregen – barfuß. Selbst wenn die Temperaturen um den Gefrierpunkt liegen, verzichtet der Hobby-Marathonläufer generell auf Schuhe. „Da würde ich auch gar nicht mehr... [mehr]

  • Totalschaden

    Auto prallt in die Leitplanken

    Bei einem missglückten Abbiegemanöver ist ein 18-jähriger Autofahrer auf der B 292 in die Leitplanken gekracht. Laut Polizeibericht wollte der junge Mann gestern gegen 3 Uhr aus Sinsheim kommend an der Kreuzung B 292/Auffahrt auf die A 6 in Richtung Waibstadt abbiegen. Als die Ampel dabei auf Gelb umschaltete, gab der 18-Jährige überhastet Gas und verlor die... [mehr]

  • Sturmschäden Umgestürzte Bäume auf der A 65

    Autobahn gesperrt

    Das stürmische Wetter am Wochenende hat für mehrere Einsätze der Feuerwehr und der Polizei gesorgt. Wie die Beamten gestern mitteilten, knickten in der Nacht auf Sonntag an der A 65 im Bereich der Anschlussstelle Neustadt-Süd Bäume um und fielen auf die rechte Fahrspur, die ab 0.30 Uhr gesperrt werden musste. Wegen zunehmender Windstärke riegelte die Polizei... [mehr]

  • Buch Der Wormser Historiker Jörg Koch hat einen Bildband mit historischen Fotomotiven von Lindau bis Kleve veröffentlicht

    Der Rhein in Ansichtskarten

    „Eigentlich sammle ich gar keine Postkarten. Sie sind im Laufe der Jahre aber irgendwie über mich gekommen“, erzählt Jörg Koch. Und weil der promovierte Historiker diese Dokumente nicht in der Schublade verstauben lassen wollte, hat er nun ein Buch daraus gemacht. „Entlang des Rheins – Eine Reise in historischen Bildern“, heißt das 96-seitige Buch, das... [mehr]

  • Kriminialität

    Duo erbeutet Geld in Postfiliale

    Die Abgelenktheit der Angestellten ausnutzend, haben Unbekannte aus der Postfiliale in der Bahnhofstraße mehrere tausend Euro geraubt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, betraten sie das Gebäude am Freitag gegen 10.30 Uhr und nahmen das Geld aus der Hauptkasse, während zwei Angestellten in ein Kundengespräch vertieft waren. Dennoch konnten die Zeugen zwei... [mehr]

Nachrichten

  • Medizin Mehr Patienten wollen Cannabis nutzen

    Anträge für Hanf steigen

    2017 hat es bundesweit mehr als 20 000 Anträge auf Cannabis als Medizin gegeben. Das teilten die Krankenkassen AOK, Barmer und Techniker auf Anfrage mit. Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis verschreiben. Die Kassen müssen die Kosten übernehmen. Rund 70 Prozent der Anträge werden bewilligt. Sowohl in Baden-Württemberg als auch in Hessen und in Rheinland-Pfalz ist... [mehr]

  • Medizin Mehr Patienten wollen Cannabis nutzen

    Anträge für Hanf steigen

    2017 hat es bundesweit mehr als 20 000 Anträge auf Cannabis als Medizin gegeben. Das teilten die Krankenkassen AOK, Barmer und Techniker auf Anfrage mit. Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis verschreiben. Die Kassen müssen die Kosten übernehmen. Rund 70 Prozent der Anträge werden bewilligt. Sowohl in Baden-Württemberg als auch in Hessen und in Rheinland-Pfalz ist... [mehr]

  • Tarifrunde Konzern und Gewerkschaft gehen ohne Einigung auseinander

    Heute bundesweite Bahnstreiks

    Der für heute Morgen zwischen 5 und 9 Uhr angekündigte Warnstreik bei der Deutschen Bahn dürfte auch Reisende in der Region auf eine Geduldsprobe stellen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) teilte gestern Abend mit, es werde bundesweit „in allen Bereichen“ gestreikt. Damit drohen Zugausfälle und Verspätungen im Regional- und Fernverkehr sowie bei... [mehr]

  • Tarifrunde Konzern und Gewerkschaft gehen ohne Einigung auseinander

    Heute bundesweite Bahnstreiks

    Der für heute Morgen zwischen 5 und 9 Uhr angekündigte Warnstreik bei der Deutschen Bahn dürfte auch Reisende in der Region auf eine Geduldsprobe stellen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) teilte gestern Abend mit, es werde bundesweit „in allen Bereichen“ gestreikt. Damit drohen Zugausfälle und Verspätungen im Regional- und Fernverkehr sowie bei... [mehr]

  • CDU Neue Parteichefin hat Gespräch mit unterlegenem Rivalen vereinbart

    Kramp-Karrenbauer will Merz einbinden

    Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Bild) hat angekündigt, ihrem unterlegenen Rivalen Friedrich Merz eine stärkere innerparteiliche Rolle anzubieten. Sie habe mit dem 63-Jährigen ein Gespräch vereinbart, sagte die Saarländerin im Interview mit dieser Zeitung. „Er hat gesagt, er wolle sich einbinden lassen, wenn die Partei das wünscht.... [mehr]

  • CDU Neue Parteichefin hat Gespräch mit unterlegenem Rivalen vereinbart

    Kramp-Karrenbauer will Merz einbinden

    Die neue CDU-Bundesvorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (Bild) hat angekündigt, ihrem unterlegenen Rivalen Friedrich Merz eine stärkere innerparteiliche Rolle anzubieten. Sie habe mit dem 63-Jährigen ein Gespräch vereinbart, sagte die Saarländerin im Interview mit dieser Zeitung. „Er hat gesagt, er wolle sich einbinden lassen, wenn die Partei das wünscht.... [mehr]

  • Zwingenberg Budendorf auf dem Marktplatz lockte viele an

    Schlechtes Wetter, gute Stimmung

    Mit dem Wetter hatten die Zwingenberger dieses Mal kein Glück, doch ihre Adventsstimmung ließen sie sich nicht verdrießen: Der 42. Weihnachtsmarkt mit seinen 36 festlich beleuchteten und fantasievoll geschmückten Holzbuden rund um den Marktplatzbrunnen lockte am Freitag und Samstag mit einem vielfältigen Kulinarik- und Kunsthandwerk-Angebot viele Besucher an.... [mehr]

  • Zwingenberg Budendorf auf dem Marktplatz lockte viele an

    Schlechtes Wetter, gute Stimmung

    Mit dem Wetter hatten die Zwingenberger dieses Mal kein Glück, doch ihre Adventsstimmung ließen sie sich nicht verdrießen: Der 42. Weihnachtsmarkt mit seinen 36 festlich beleuchteten und fantasievoll geschmückten Holzbuden rund um den Marktplatzbrunnen lockte am Freitag und Samstag mit einem vielfältigen Kulinarik- und Kunsthandwerk-Angebot viele Besucher an.... [mehr]

  • SPD Europaabgeordneter auf hinterem Listenplatz

    Simon mit schlechten Karten

    Bei der Europawahl im nächsten Jahr droht dem Mannheimer SPD-Abgeordneten Peter Simon der Verlust seines Mandats. Beim Bundesparteitag gestern in Berlin setzten die Sozialdemokraten Simon nur auf Listenplatz 26. Etwa so viel Prozent der Stimmen müsste die SPD bei der Wahl im Mai 2019 bekommen, damit der Abgeordnete seinen Sitz im Brüsseler Parlament behalten... [mehr]

  • SPD Europaabgeordneter auf hinterem Listenplatz

    Simon mit schlechten Karten

    Bei der Europawahl im nächsten Jahr droht dem Mannheimer SPD-Abgeordneten Peter Simon der Verlust seines Mandats. Beim Bundesparteitag gestern in Berlin setzten die Sozialdemokraten Simon nur auf Listenplatz 26. Etwa so viel Prozent der Stimmen müsste die SPD bei der Wahl im Mai 2019 bekommen, damit der Abgeordnete seinen Sitz im Brüsseler Parlament behalten... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Fußball Bundestrainer legt sich in der Torwart-Frage bis zur EM 2020 fest / Boateng und Hummels müssen bangen

    Löw gibt Neuer Stammplatz-Garantie

    Freifahrtschein zum Neuanfang: Joachim Löw will das Desaster-Jahr 2018 schnell vergessen und hat das erste EM-Ticket samt Stammplatzgarantie für 2020 schon jetzt vergeben. Kapitän Manuel Neuer bleibt trotz der starken Konkurrenz durch Marc-André ter Stegen auch mit 32 Jahren eine Fix-Größe beim ausgerufenen Umbruch in der Fußball-Nationalmannschaft. Andere... [mehr]

Oftersheim

  • Adventskalender (8) Fünfter Buchstabe – zweites Wort

    Barrierefrei – wohin geht’s?

    Heute widmen wir uns dem fünften Buchstaben des zweiten Wortes von unserem Adventskalender-Gewinnspiel. Wieder bilden wir eine Tür in der Hardtgemeinde ab und fragen Sie dazu: Wohin führt dieser barrierefreie Zugang? Notieren Sie bitte den siebten Buchstaben. Sobald Sie den Begriff gefunden haben, schicken Sie die Lösung an E-Mail:... [mehr]

  • Hilfsprojekt Die Oftersheimerin Katrin Bugert kommt mit dem „Zirkus Sternenbrücke“ aus São Paulo nach Deutschland

    In sieben Szenen um die Welt

    „Alle Kinder sprechen noch immer von dem großen Abenteuer und den vielen Erlebnissen, von Freunden, die sie gefunden haben“, die Oftersheimerin Katrin Bugert spricht mit der gleichen Euphorie und Leidenschaft vom Zirkusprojekt „Ponte das Estrelas“ (Sternenbrücke) in São Paulo, das für sie so viel mehr als „Heimat“ geworden ist. Und vor allem kündigt... [mehr]

  • Fundstücke im Römermuseum (3) Fibel aus Bronze

    Sternenform ist außergewöhnlich

    Im Römermuseum in der Mannheimer Straße 59 sind Fundstücke einer „Villa rustica“, eines römischen Gutshofs, von Ausgrabungen auf den Hornungsäckern auf Oftersheimer Gemarkung in den 1960er Jahren ausgestellt. Einige der Exponate der sehenswerten Schau stellen wir in loser Folge detailliert vor. An der Oftersheimer Fundstelle sind einige schmückende... [mehr]

Plankstadt

  • Rathausplatz Vereine bestücken Buden beim gemütlichen Weihnachtsmarkt / Hobbykünstlermarkt lockt unter anderem mit Zauberwatte-Engeln

    Die Leckereien sind ein absolutes Gedicht

    Budenzauber und viel mehr gab es beim zweitägigen Weihnachtsmarkt in der Mitte der Gemeinde. Rund um den großen Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz tummelten sich sehr viele Gäste, die das Ambiente eines kleinen, aber feinen vorweihnachtlichen Angebots genossen. Mit Handschlag und netten Worten begrüßte Bürgermeister Nils Drescher die Standbeschicker in der... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung

    Lärmaktionsplan auf der Agenda

    Die nächste Gemeinderatssitzung findet am heutigen Montag um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindezentrums statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Zuschussanträge von Vereinen zu außerordentlichen Vorhaben für das Jahr 2019, die Bildung des Gemeindewahlausschusses für die Kommunalwahl 2019, die Beschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges, die Änderung des... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Konzert in der evangelischen Kirche

    Musik im Advent

    Die Chorgemeinschaft lädt am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 17 Uhr zur „Musik im Advent“ in der evangelischen Kirche ein. Außer dem Chor wird das „Katharinenquartett“ instrumental mitwirken. 2006 in Rostock gegründet, verlegte das Ensemble seinen regionalen Schwerpunkt 2012 von Berlin in die Rhein-Neckar-Region und ist regelmäßig international... [mehr]

  • Mehrzweckhalle Gemeinde richtet Empfang für ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Huckele aus / Glückwünsche zum 70. Geburtstag

    Viel Lob für einen „großen Plänkschter“

    „Sieben Tage in der Woche Termine, einen Haufen Stress – diese Zeit liegt zehn Jahre hinter dir“, so begrüßte Plankstadts Bürgermeister Nils Drescher den ehemaligen Bürgermeister Wolfgang Huckele. Die Gemeinde hatte einen Empfang im „Kleinen Plänkschter“ vorbereitet, da Huckele am vergangenen Freitag seinen 70. Geburtstag feierte (wir berichteten). Und... [mehr]

Politik

  • Interview Annegret Kramp-Karrenbauer über ihre Wahl, interne Konkurrenten und lästige Telefonanrufe

    „Es fühlt sich unwirklich an“

    Sie ist die neue Vorsitzende der CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer. So richtig fassen kann sie es noch nicht. Frau Kramp-Karrenbauer, wie waren die ersten Stunden als CDU-Vorsitzende? Annegret Kramp-Karrenbauer: Ehrlich gesagt: Es fühlt sich immer noch etwas unwirklich an. Es braucht auch noch ein paar Tage, bis alles gesackt ist. Gehörte die Wahl zu den... [mehr]

  • Medizin II Der Frankenthaler Arzt Peter Heß erklärt, wie chronisch Kranke an die Arznei gelangen können

    „Vor allem Ältere profitieren vom Hanf“

    Seit 2017 dürfen Ärzte Cannabis als Medizin verschreiben. So auch Peter Heß, der seine Praxis in Frankenthal hat. Herr Heß, wer schlägt Hanf vor? Sie oder der Patient? Peter Heß: Einerseits gibt es Patienten, die sich im Internet schlau gemacht haben. Meistens haben sie chronische Erkrankungen – körperliche oder seelische. Wenn herkömmliche Arzneien nicht... [mehr]

  • Großbritannien Parlament droht den mit der EU ausgehandelten Vertrag abzulehnen / Mögliche Szenarien

    Brexit – alles scheint möglich

    Noch wird hinter den Kulissen gestritten, debattiert und verhandelt. Morgen Abend dann wollen die britischen Abgeordneten über das EU-Austrittsabkommen abstimmen, auf die sich London und Brüssel geeinigt haben. Bislang sieht es nicht danach aus, als ob Premierministerin Theresa May eine Mehrheit für den Vertrag bekommen kann. Doch was passiert dann? Den Pakt... [mehr]

  • Medizin I Mehr als 14 000 Patienten in Deutschland / Zweifel bei Experten über die Wirksamkeit der Blüten

    Cannabis gegen den Schmerz

    „Horror!“ So bezeichnet Michael aus Weinheim seine Erfahrungen mit Antidepressiva. Bei dem 54-Jährigen wurden 2012 drei Krankheiten festgestellt: Fibromyalgie – ein Schmerzsyndrom, das den gesamten Körper betrifft –, die Schlafkrankheit und eine Chemikalienunverträglichkeit. „Auf jedes Medikament habe ich heftig reagiert“, sagt Michael am Telefon.... [mehr]

  • Porträt Generalsekretär Paul Ziemiak plant, die gespaltene Partei wieder zu einen / Nur 62,8 Prozent der Delegierten haben ihn gewählt

    Jung, konservativ, kompromissbereit

    Paul Ziemiak ist bessere Ergebnisse gewohnt. Bei der Wahl zum Vorsitzenden der Jungen Union (JU) Anfang Oktober auf dem JU-Deutschlandtag in Kiel erhielt er 91 Prozent der Stimmen. Das ist das beste Resultat, das ein JU-Chef jemals erzielt hat. Als Ziemiak 2014 erstmals um den Job des JU-Vorsitzenden kandidierte, war er weitgehend unbekannt. Er nutzte die JU-Schiene,... [mehr]

  • Soziales „Gelbwesten“ protestieren erneut gegen hohe Lebenshaltungskosten / 179 Verletzte, 1723 Festgenommene

    Klassenkampf auf Frankreichs Straßen

    Mit ein paar Kumpels ist Alexandre von seinem Wohnort an der Schweizer Grenze ins Zentrum von Paris gefahren, um Flagge zu zeigen. Eine gelbe Flagge der Wut. „Es reicht! Wir werden von Steuern und Abgaben erdrückt“, sagt der 38-Jährige aufgebracht. 3500 Euro verdiene er im Monat als Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes. Wenn er alle notwendigen... [mehr]

  • Beschlüsse Einsatzbereitschaft soll erhöht werden

    Mehr Geld für die Bundeswehr

    Die Wahl der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und der Abschied von Angela Merkel als Parteichefin überstrahlten beim CDU-Parteitag in Hamburg alle Sachthemen. Trotzdem arbeiteten die 1001 Delegierten ein Antragsbuch durch. Ein Überblick über ausgewählte Beschlüsse. Migrationspakt: Die CDU stimmte nach kontroverser Diskussion für den umstrittenen... [mehr]

  • Reaktionen Unterlegener Kandidat zu Gast bei Gala

    Merz scherzt schon wieder

    Friedrich Merz (Bild) kann seiner knappen Niederlage gegen Annegret Kramp-Karrenbauer mittlerweile etwas Positives abgewinnen. „Die einzige Möglichkeit, es pünktlich hierher zu schaffen, war, meine Konkurrentin gewinnen zu lassen“, scherzte er am Wochenende bei einem Gala-Dinner in Berlin. Anlass war eine Preisverleihung an die kanadische Außenministerin... [mehr]

  • Europawahl Ministerin zur Spitzenkandidatin gekürt

    Sozialdemokraten gehen mit Barley ins Rennen

    Die SPD warnt vor einem dramatischen Rechtsruck in Europa und setzt im Kampf dagegen auf Katarina Barley (Bild): Die bisherige Justizministerin ist gestern mit einer Zustimmung von 99 Prozent zur SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl am 26. Mai bestimmt worden. Zum europäischen Spitzenkandidaten aller sozialdemokratischen Parteien wurde allerdings bereits am... [mehr]

  • Regierung US-Präsident will heute Nachfolger präsentieren

    Trump lässt Stabschef Kelly ziehen

    Im Umfeld von US-Präsident Donald Trump rumort es: Seinem Stabschef John Kelly gab Trump am Samstag nach monatelangen Spekulationen endgültig den Laufpass. Tags zuvor haben Ermittlungsdokumente in der Russland-Affäre um seine ehemaligen Weggefährten Michael Cohen und Paul Manafort den Präsidenten weiter in die Defensive gebracht. Kelly werde zum Jahreswechsel... [mehr]

  • Bundesparteitag Stimmen aus anderen Ländern

    Ukrainer atmen auf

    Glaubt man den Auslandskorrespondenten, die vom Hamburger CDU-Parteitag berichteten, dann ist ein Aufatmen durch Europa gegangen. Ganz besonders in der Ukraine. Dort sei die Merkel-Nachfolge zwar nur ein Nebenthema, sagt Natalia Fiebrig, Korrespondentin des Fernsehsenders „1 plus 1“. Aber durch Kramp-Karrenbauers Wahl steige die Wahrscheinlichkeit, dass Angela... [mehr]

Region Bergstraße

  • CDU-Bundesparteitag Michael Meister, Birgit Heitland, Alexander Bauer und Peter Stephan berichten von der Vorsitzenden-Wahl in Hamburg

    Bergstraßen-Quartett ist optimistisch

    Nach der spannenden Wahlentscheidung um die Nachfolge von Angela Merkel im Amt der CDU-Parteivorsitzenden blicken die vier Bergsträßer Delegierten, die an dem Parteitag in Hamburg teilnahmen, optimistisch in die Zukunft. Die Bitte dieser Zeitung, über ihr Abstimmungsverhalten und ihre Beweggründe dafür zu berichten, hat das Quartett allerdings abschlägig... [mehr]

  • Bergsträßer Jazz-Festival Zum traditionellen Jahresabschluss kommen Randall Taylor and The Revelation Gospel Singers ins Parktheater

    Großes Gospelkonzert am zweiten Weihnachtsfeiertag

    Für viele ist es schon zur Tradition geworden: das festliche Gospelkonzert am zweiten Weihnachtsfeiertag im Bensheimer Parktheater. Auch in diesem Jahr bildet es am 26. Dezember (Mittwoch) wieder den Jahresabschluss des Bergsträßer Jazz-Festivals. In diesem Jahr zu Gast sind Randall Taylor and The Revelation Gospel Singers. „Oh Happy Day“ heißt es ab 20 Uhr,... [mehr]

  • Regionalhistorie Arbeitsgemeinschaft der Geschichts- und Heimatvereine legt den 51. Band vor

    Lokale Geschichte erforschen

    Stellt man die gelben Büchlein nebeneinander ins Regal, dann ergeben sie fast zwei Meter Lokalhistorie. Seit 1968 gibt es die Geschichtsblätter für den Kreis Bergstraße. Jedes Jahr gelingt es der Arbeitsgemeinschaft der Geschichts- und Heimatvereine aufs Neue, ein breites Spektrum an Autoren zu gewinnen, die einen facettenreichen Blick auf die regionale... [mehr]

  • Wirtschaft Der Einhäuser Cem Joachim Tamkan war mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier in der Türkei

    Positive Signale für die Beziehungen zu Ankara

    Mit einer großen Wirtschaftsdelegation war Peter Altmaier am 25. Oktober in die Türkei gereist. Türen habe er öffnen wollen, so der Wirtschaftsminister über das angespannte Verhältnis zu Ankara. Über 40 deutsche Firmenchefs waren mit dabei. Unter den Gästen auch Cem Joachim Tamkan aus Einhausen. Im Gespräch mit dieser Zeitung berichtet der türkischstämmige... [mehr]

  • Gegen Gewalt

    Sensibilisierung auf allen Ebenen nötig

    „Mit Erschütterung haben wir die aktuellen Zahlen über circa 140 000 Gewalttaten gegen Frauen sowie insgesamt 147 getöteter Frauen in Deutschland zur Kenntnis genommen“, so Evelyn Berg und Heidi Bezzaz von der Kreistagsfraktion der Bergsträßer Grünen. „Um der Gewalt in unserer Gesellschaft wirklich zu begegnen, müssen wir an allen Orten unseres... [mehr]

  • Soziale Brennpunkte entschärfen

    Mit dem Förderprogramm „Soziale Stadt“ unterstützt das Land Hessen soziale Brennpunkte in hessischen Städten dabei, Gebäude und Wohnumfeld neu zu gestalten, attraktive öffentliche Aufenthaltsräume zu schaffen und Angebote zu installieren, die sich nach den Bedürfnissen der Menschen vor Ort richten. „Die Bewohner können sich dabei direkt einbringen. Das... [mehr]

Regionale Kultur

  • Das große Kulturrätsel Gesucht wird der Titel eines Hardrock-Albums, dessen Cover die Musiker selbst nicht mehr so veröffentlichen würden

    „Auf keinen Fall würde ich das Motiv heute wählen“

    Ende 1976 ebnete diese Platte einer deutschen Hardrock-Band den Weg zum Weltruhm. Heutzutage müssten die Musiker aus einer der Städte des Unesco-Netzwerks Citys Of Music nach der Veröffentlichung dieses Werks vermutlich das Land verlassen, alle Facebook-, Twitter- oder Instagram-Konten abschalten und hätten sogar beim für Tabubrüche empfänglichen... [mehr]

  • Kabarett Oliver Pocher benimmt sich im Capitol daneben

    Doppelmoral und fehlende Selbstkritik

    Was im Mannheimer Capitol zur bissigen Revanche gegen all jene werden soll, die ihr Leben als „#Socialmediabitch“ allein dem digitalen Ruhm verschrieben haben, verkommt in Oliver Pochers Händen zum Richterspruch eines Hauptschuldigen. Denn der Moderator, Sänger, Schauspieler und Comedian geißelt die Verfehlungen von Boris Becker, Heidi Klum und zahlloser... [mehr]

  • Tanz Performance „Shared Canvas“ in Mannheim gezeigt

    Harter Kampf ums Bild

    So gegensätzlich Tanz und Malerei auf den ersten Blick zu sein scheinen, so wesensverwandt sind sie doch bei näherer Betrachtung. Während sich die Bewegung des Malers in Gestalt von Linien und Farben als Bild konserviert, entwickelt sich die Bewegung des Tanzes im Raum und verdichtet sich in der Erinnerung zu einem immateriellen Bild. Die enge Beziehung der beiden... [mehr]

  • Jazz Trompeten-Star Till Brönner spielt auf „Nightfall-Tour“ mit Bassist Dieter Ilg in Mannheim

    Spürbare Lust am Duo-Spiel

    Um Trompetentöne ist Till Brönner nie verlegen. Um Worte meistens auch nicht, wie sein Mannheimer Konzert bestätigt, das ein Duo-Abend ist und deshalb eine Menge musikalische Substanz kostet. Da tut es zwischendurch ganz gut, das Flügelhorn aus dem Gesicht zu nehmen und nicht mehr zu blasen, sondern nur zu reden. Brönner rechnet dafür mit Verständnis und... [mehr]

Reilingen

  • Adventsmarkt Große Resonanz ungeachtet der Wetterkapriolen / Lebendige Krippe mit Eselpaar und Schafen kommt gut an / Großes Angebot für Kinder / Spenden gesammelt

    Besucher tanzen bis Mitternacht im Regen

    „Eigentlich wollten wir dieses Jahr nur ein bisschen frischen Wind in den Reilinger Adventsmarkt bringen – und nicht gleich einen ganzen Orkan“, sagte Bürgermeister Stefan Weisbrod am Samstagnachmittag, als er in Begleitung einer frischen Brise den beliebten und gemütlichen Markt am Rathaus eröffnete. Doch weder das Gemeindeoberhaupt noch die vielen Besucher... [mehr]

  • Infrastruktur Neue Glasfaserkabel werden verlegt

    Licht am Horizont für Internetnutzer

    Zur digitalen Agenda der Bundesregierung gehören Glasfaserleitungen bis vor jede Haustür. Als neue Zielmarke für einen Rechtsanspruch steht dieser Tage das Jahr 2025 zur Debatte. Das dauert vielen zu lange. Beim Ausbau geht es tatsächlich schleppend voran. Dass die Infrastruktur dem Bedarf hinterherhinkt, ist Fakt. Da ist der schon vor vier Jahren dem... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Heddesheim Katholische Frauen luden zur Adventsfeier

    Internationales Flair im St. Remigiushaus

    Integration ist in der Gemeinde Heddesheim kein Fremdwort, sie wird gelebt. Das konnten auch die Besucher der Adventsfeier der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) im St. Remigiushaus erleben. Kinder und Jugendliche, Mütter mit Kleinkindern, darunter viele Frauen aus Syrien oder Tunesien, aber auch viele Seniorinnen waren gekommen, um bei Plätzchen, Tee, Glühwein... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Pflegearbeiten im Norden mit vielen Helfern / 2019 übernehmen die Ziegen

    Am „Baret“ sind die Anfänge gemacht

    Der Wind ist eisig, schon nach ein paar Minuten werden die Finger taub in der Kälte. Leichter Nieselregen setzt ein, als sich die Gruppe in Leutershausen auf den Weg macht. Im Konvoi fahren die Wagen den Burgweg hoch, biegen auf eine Schotterpiste ein und sind wenig später im nördlichsten Bereich der Schriesheimer Gemarkung. Das gut ein Hektar große Gewann... [mehr]

  • Schriesheim Jahresabschlussfeier der SPD mit Ehrungen und Ausblick

    Kandidatenliste steht bereits

    Recht zuversichtlich blickt der Schriesheimer Ortsverband der SPD ins neue Jahr und auf die bevorstehende Kommunalwahl. Denn die Liste der Gemeinderatskandidaten steht bereits, wie der stellvertretende Vorsitzende Sebastian Cuny bei der traditionellen Weihnachtsfeier den Mitgliedern mitteilte. „Wir haben eine sehr gut aufgestellte Liste, die einen Querschnitt durch... [mehr]

Schwetzingen

  • Werte-Union Anderes Ergebnis des CDU-Vorsitzes bevorzugt

    „Chance für Neuanfang“

    Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue Parteivorsitzende der CDU. Zu dieser Meldung hat der Pressesprecher Frank Krieger der Werte-Union Rhein-Neckar als Organisation eines mittlerweile im Bund und in allen Ländern vertretenen Zusammenschlusses von Mitgliedern der CDU und CSU in einer Pressemitteilung Stellung genommen. „Wir wollen nicht verhehlen, dass wir ein... [mehr]

  • Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt Zweites Wochenende zieht 21 000 Besucher an / Laura Kirchgässner interpretiert Whitney Houston / Martin Orth krönt Adventssonntag

    Einfach die Seele baumeln lassen

    Die zweite Runde des kurfürstlichen Weihnachtsmarktes wurde gekrönt durch ein tolles Wochenende mit den Partnerstädten. Wie immer war der Andrang bei der französischen Partnerstadt Lunéville groß. Das muss wohl am prickelnden Champagner und dem fruchtigen Mirabellenschnaps gelegen haben. Als sich die Partnerstädte auf der Bühne präsentierten, war auch Sue... [mehr]

  • Rokokotheater Liberi-Ensemble appelliert mit „Dschungelbuch – Das Musical“ an Moral / Statt Disney-Songs gibt’s Rock und Polka

    Freunde verjagen Tiger mit „roter Blume“

    Nicht mit Gemütlichkeit, sondern dank der Freundschaft zu Balu und Baghira, gelang es Mogli, sich gegen den gefährlichen Tiger Shir Kahn zu behaupten. Die bekannten Disney-Songs fehlten bei der Aufführung „Dschungelbuch – das Musical“, dass das Theater Liberi aus Bochum in Kooperation mit der Schwetzinger Zeitung als Medienpartner im ausverkauften... [mehr]

  • Jugendzentrum Drei Bewerber für das neue Ehrenamt der beiden Jugendbotschafter stellen sich beim ersten Casting vor / Nikolausparty mit Jugendlichen gefeiert

    Frischer Wind und klare Worte

    Es ist die erste Veranstaltung der dreiteiligen Casting-Serie, die am Freitagabend während der Nikolausparty im Jugendzentrum stattfand. Dort stellten sich die Bewerber für das Ehrenamt des Jugendbotschafters, Merve Deniz, Alexander Jordan und Nicolas Frei, erstmals vor. Allesamt wollen sie Schwetzingen und seine sieben Partnerstädte voranbringen und ein Netzwerk... [mehr]

  • Partnerstädte Delegationen treffen sich in der Mensa des Privatgymnasiums / Bayernverein kommt in landestypischer Tracht / Spezialitäten in allen Zelten

    Jugendliche kochen Suppe für den Empfang

    „Es ist das allergrößte für Schwetzingen, wenn Freunde aus den Partnerstädten kommen, nicht nur für die Verwaltung und den Gemeinderat, sondern für die ganze Stadt“, freute sich Oberbürgermeister Dr. René Pöltl beim Empfang der Delegationen aus Lunéville (Frankreich), Pápa (Ungarn), Spoleto (Italien), Wachenheim an der Weinstraße sowie... [mehr]

  • CDU Abgeordneter will Solidaritätszuschlag abschaffen

    Olav Gutting ist jetzt Mitglied des Bundesvorstandes

    Der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Bruchsal-Schwetzingen Olav Gutting (CDU, Bild) ist in den Bundesvorstand gewählt worden. Der 48-jährige Rechtsanwalt und Familienvater gehört damit seit dem 31. Parteitag der CDU Deutschlands in Hamburg vergangenen Freitag als Beisitzer dem Führungsgremium seiner Partei an, heißt es in einer Pressemitteilung seines... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Fröhliche Weihnachtsfeier des Sängerbunds 1865 im SV-Vereinshaus / Musikalisches Programm und Ehrungen

    Kinder singen erfolgreich den Nikolaus herbei

    Schon in den Jahren von 1947 bis 1961 pflegte der Sängerbund 1865 Seckenheim im SV-Vereinshaus seine Gemeinschaft, nun kehrten die Sänger zu ihrer Weihnachtsfeier genau dorthin zurück. Schließlich hat der Verein seit Jahren kein eigenes Domizil mehr, und das Pfarrzentrum St. Clara war diesmal nicht frei. Die 50 Männerstimmen der Singgemeinschaft Frohsinn... [mehr]

  • Seckenheim Adventsausstellung im Heimatmuseum / Claudia Fritsche zeigt Linoldrucke sowie Skulpturen

    Stadtansichten und Federvieh

    Traditionell lud das Heimatmuseum Seckenheim an den ersten beiden Adventssonntagen zu einer Weihnachtsausstellung in die Museumsräume ein. Auch im Jubiläumsjahr „25 Jahre Heimatmuseum“ öffneten die Aktiven um Vereinschefin Traudl Gersbach die Türen. Die bildende Künstlerin Claudia Fritsche zeigte Linoldrucke und Skulpturen. Die Exponate standen unter dem... [mehr]

Speyer

  • Städtepartnerschaft Duale Hochschule und Freundeskreis beim Weihnachtsmarkt aktiv

    Viel Einsatz für Kursk

    Die Förderung der deutsch-russischen Freundschaft wird seit 29 Jahren vom Freundeskreis Speyer-Kursk konsequent verfolgt. 2017 ist unverhofft ein neuer Aspekt in der Städtepartnerschaft aufgetaucht, der der Dualen Hochschule Mannheim zu verdanken ist. Seit zwei Jahren pflegt diese einen Austausch mit der Staatlichen Universität in Kursk. Projektleiter Professor... [mehr]

Sport allgemein

  • Leichtathletik Starker Team-Auftritt bei der Cross-EM

    Amrhein holt Bronze

    Schöner Erfolg für Fabienne Amrhein von der MTG Mannheim: Die deutschen Cross-Läuferinnen haben bei der Europameisterschaft im niederländischen Tilburg die Team-Bronzemedaille gewonnen. Angeführt von Elena Burkard (LG Nordschwarzwald), die Sechste im Einzel wurde, und der Marathon-WM-Elften Amrhein (Platz 19) belegte das DLV-Team hinter den Niederlanden und... [mehr]

  • Ski alpin

    Doping-Experte Sörgel stützt Luitz

    Das drohende Regel-Ungemach für Stefan Luitz überschattet das deutsche Wochenende. Der Allgäuer muss die Aberkennung seines Riesenslalom-Siegs von Beaver Creek fürchten, weil er regelwidrig Sauerstoff aus einer Flasche zu sich genommen hatte. Wenngleich Dopingexperte Fritz Sörgel den Verstoß nicht als Dopingvergehen wertet, weil das Inhalieren von Sauerstoff... [mehr]

  • Bob Zwei Siege im Zweier zum Weltcup-Auftakt

    Doppel-Coup von Friedrich

    293 Tage nach seinem olympischen Doppelsieg in Pyeongchang ist Bobpilot Francesco Friedrich mit einem zweifachen Coup in die neue Weltcupsaison gestartet. Nur 24 Stunden nach seinem Auftaktsieg in Sigulda raste der Oberbärenburger am Sonntag mit Anschieber Martin Grothkopp zum Erfolg, nachdem er am Samstag mit Debütant Alexander Schüller gewann. Für den perfekten... [mehr]

  • Schwimmen Gabi Dörries tritt überraschend zurück

    DSV ohne Präsidentin

    Gabi Dörries ist überraschend als Präsidentin des Deutschen Schwimm-Verbandes zurückgetreten. Sie zog damit die Konsequenzen aus dem Verlauf des Verbandstages am Samstag in Bonn. „Durch die heutigen Beschlüsse sehe ich keine Basis für eine weitere Arbeit in der Position der Präsidentin“, sagte Dörries. Auch Vizepräsidentin Andrea Thielenhaus trat... [mehr]

  • Eishockey Mannheim bleibt DEL-Spitzenreiter mit 1:0-Sieg nach Penaltyschießen im Gipfeltreffen / Huhtala und Raedeke verletzt

    Endras verhext München

    Dennis Endras ließ sich nicht lumpen. Nachdem der überragende Adler-Torhüter seine Mannheimer im Spitzenspiel beim deutschen Meister EHC Red Bull München zu einem 1:0 (0:0, 0:0, 0:0, 0:0, 1:0)-Sieg nach Penaltyschießen geführt hatte, fuhr er zu den Fans und machte mit ihnen die Welle. Immer wieder riefen die Anhänger den Namen des Hexers. „Es hat Spaß... [mehr]

  • Hockey Deutsches Team steht direkt im WM-Viertelfinale

    Erst gezittert, dann gefeiert

    Deutschlands Hockey-Herren haben es unnötig spannend gemacht, aber nach einer Zitterpartie wie erwartet doch den direkten Viertelfinal-Einzug bei der Weltmeisterschaft in Indien perfekt gemacht. Gegen Außenseiter Malaysia lag die Auswahl von Bundestrainer Stefan Kermas am Sonntag in Bhubaneswar zwar rasch 3:0 vorn, musste beim 5:3 (3:2) aber mehr bange Augenblicke... [mehr]

  • Fußball Rangnick nach 0:3 in Freiburg schwer enttäuscht

    Leipzig hinkt eigenem Anspruch hinterher

    Es gab dann immerhin einen Aspekt, der bei RB Leipzig für etwas Aufmunterung sorgte. Es hatte nichts zu tun mit dem 0:3 beim SC Freiburg und erst recht nicht mit der desolaten Leistung in diesem einseitigen Spiel. Stattdessen war es ein kleiner Blick in die Zukunft, welcher dem Leipziger Mittelfeldspieler Marcel Sabitzer Mut machte. Es stehe ja jetzt wieder ein... [mehr]

  • Val d’Isère – vom Winde verweht

    Heftige Windböen haben die alpinen Skirennfahrer um den Weltcup-Slalom von Val d’Isère gebracht. Das Rennen in Frankreich wurde am Sonntagmorgen kurz vor dem geplanten ersten Lauf abgesagt. Damit fiel auch das Slalom-Comeback von Felix Neureuther aus, der nach einem Kreuzbandriss und trotz seiner jüngst erlittenen Daumenverletzung erstmals wieder in seiner... [mehr]

  • Biathlon Weltcup-Neuling knackt WM-Norm in Pokljuka

    Weidel beeindruckt

    So richtig zufrieden waren die ohne Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier angetretenen deutschen Biathleten nicht. Erstmals seit vier Jahren starteten die Skijägerinnen ohne Podestplatz in die neue Saison, in die Top-Ten schafften es nur Franziska Preuß und Debütantin Anna Weidel. Die Männer-Bilanz von Pokljuka war durch das erste Karriere-Podium von Johannes... [mehr]

  • Handball Beim Derby-Sieg in Göppingen überzeugen die Löwen mit Kampf und individueller Klasse / Tollbring glänzt mit zehn Toren

    Wieder einen Schritt nach vorn

    In der Kabine der Rhein-Neckar Löwen herrschte nach dem 28:25-Erfolg bei FrischAuf Göppingen beste Laune, der Soundtrack zur Siegerdusche mutete dabei fast etwas nostalgisch an. Mit Madonnas „Like A Virgin“ und „Kiss“ (Prince) dröhnten Hits aus den Achtzigern und Musik von Anfang der Neunziger Jahre durch den langen Backstein-Gang im Untergeschoss der... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga SV Waldhof beendet rekordverdächtige Halbserie mit einem 3:0-Erfolg bei Hessen Dreieich

    Das finale Ausrufezeichen

    Die Stimmung auf der Waldhof-Weihnachtsfeier in den VIP-Räumen des Carl-Benz-Stadions war prächtig. In den sozialen Netzwerken gab es eine gelungene Tanzeinlage einiger Spielerfrauen zu bestaunen, die ins digitale Orbit übermittelten Bilder sahen generell nach sehr guter Laune aus. „Es ist schön, dass wir mit einem so guten Gefühl in die Winterpause gehen“,... [mehr]

Vermischtes

  • Italien Fünf Jugendliche und eine Mutter bei Massenpanik getötet / Innenminister Salvini bestürzt

    „Mit 15 Jahren darf man so nicht sterben“

    Bei einer Massenpanik in einer Diskothek in Italien sind fünf Jugendliche ums Leben gekommen. Auch eine Mutter starb in der Nacht von Freitag auf Samstag im Club „Lanterna Azzurra“ in der Gemeinde Corinaldo bei Ancona. Sie hatte ihre Tochter zum Auftritt des Mailänder Rappers Sfera Ebbasta begleitet. Doch dazu kam es gar nicht erst. Noch vor dem Beginn soll... [mehr]

  • Prominente Trotz privater Rückschläge tritt der frühere Tennisstar gut gelaunt in Berlin auf

    Becker gibt sich zuversichtlich

    Nach der Trennung von Ehefrau Lilly und einem Insolvenzverfahren schaut Boris Becker (51) mit gemischten Gefühlen auf 2018 zurück. „Wie jedes Jahr hat auch dieses wieder Höhepunkte und Tiefschläge gehabt. Manche davon sind bekannt, manche nicht“, sagte die Tennis-Legende am Samstag bei der „Ein Herz für Kinder“-Spendengala in Berlin. Aber der vierfache... [mehr]

  • Brand Mindestens drei Verletzte / Rettung über Leitern

    Hochhaus in Flammen

    Großeinsatz im Main-Taunus-Kreis: Bei einem Brand in einem 17-stöckigen Hochhaus in Hattersheim sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Sie erlitten gestern Morgen Rauchvergiftungen, wie die Polizei in Wiesbaden mitteilte. Wegen der starken Rauchentwicklung konnte das Treppenhaus ohne Schutzausrüstung nicht mehr betreten werden. Der Polizei zufolge mussten... [mehr]

  • Finanzen Die Sängerin soll in Spanien Steuern in Millionenhöhe hinterzogen haben – weist die Vorwürfe aber zurück

    Shakira droht Ärger mit Fiskus

    Auch Finanzbeamte lesen Zeitung. Da stießen sie vor gut einem Jahr auf die Paradise Papers, eines dieser Riesenlecks in der ansonsten gut versiegelten Welt der Schönen und vor allem der Reichen, die ihre Steuern nicht selten am liebsten da zahlen, wo sie fast keine Steuern zu bezahlen haben. Mit den Paradise Papers kamen auch zwei Dinge über Shakira, die... [mehr]

Viernheim

  • SRC Viernheim Spannender Kampf gegen Spitzenreiter und Tabellenführer aus Reilingen/Hockenheim endet mit knappem 15:14-Erfolg

    Denkwürdiger Derby-Sieg

    Vor zahlreichen mitfiebernden Zuschauern – besonders die Reilinger machten sich hier lautstark bemerkbar – entwickelte sich ein Kampf auf Biegen und Brechen. Zunächst zeigte sich beim SRC, dessen Topringer Horst Lehr verletzungsbedingt fehlte, das alte Bild: Eingangs wurden zu viele Punkte abgegeben, denen man in dem ganzen Kampfverlauf nachrennen musste. So... [mehr]

  • Feuerwehr Brandschützer veröffentlichen erstmals Fotokalender für einen guten Zweck

    Ein Kalender, der wirklich hilft

    Die Arbeit der Feuerwehr gelungen in Szene setzen und dabei auch noch Gutes tun – das ist das Anliegen der Viernheimer Brandschützer in diesem Jahr. Für ihren ersten professionell aufgemachten Hochglanz-Kalender posierten Feuerwehrleute samt Gerät an zwei Fototagen. Die Auflage betrage 250 Stück, sagt Feuerwehrmann Uwe Bader, der die Arbeit an dem... [mehr]

  • Wirtschaft Stadt hilft bei Existenzgründung

    Experten geben Tipps

    Die nächste Existenzgründungsberatung der Stadt Viernheim und der Wirtschaftsförderung Bergstraße findet am Mittwoch, 19. Dezember, im Rathaus statt. In einer vertraulichen Atmosphäre können die Gründer alle Aspekte ihrer Existenzgründung mit der Wirtschaftsförderung besprechen. Folgende Themen gehören zu den kostenlosen Beratungsgesprächen: Person des... [mehr]

  • Lions Adventskalender

    Gewinnzahlen für den 10. Dezember

    Zum Wochenstart am heutigen Montag können sich die Inhaber folgender Losnummern über zahlreiche Gewinne freuen: Einen Gutschein von je 20 Euro, einzulösen bei Mondperle-Vera Pfeiffer für die 148, 205, 494, 817, 844, 994, 1311, 1736, 1917, 2053, 2107, 3096, 3143, 3350, 3494, 3581, 3639, 3675, 3811, 3985; Ein Kosmetikpräsent, abzuholen in der Rhein-Neckar-Apotheke... [mehr]

  • Schaulauf Eis- und Rollschuhclub feiert Premiere vom verwunschenen Märchen „Belle und das Biest“

    Liebesgeschichte auf Rollen

    Ein überheblicher Prinz weist selbstherrlich eine alte Frau ab, die ihm eine einzige Rose überreichen will. „Wahre Schönheit findet man nur im Innern“ mahnt die Frau, die sich als Zauberin entpuppt. Sie belegt den selbstsüchtigen Königssohn und sein Schloss mit einem Fluch – und nur aufrichtige Liebe kann diesen Bann brechen. So geheimnisvoll beginnt die... [mehr]

  • Kultur Fotoausstellung im Treff am Bahnhof zeigt Jugendliche auf Entdeckungsreise durch die Region

    Porträts vom Jungsein

    Ob im Urlaub, im Kreis der Familie, unterwegs mit Freunden, bei Veranstaltungen oder in der Freizeit – immer wird das Smartphone gezückt, um ein Selbstporträt (Selfie) zu schießen. Die Teilnehmer der Tagesausflüge mit Kulturprogramm, die von der städtischen Jugendförderung in den Herbstferien veranstaltet wurde, hatten es da deutlich komfortabler, wurde sie... [mehr]

  • TSV Amicitia Viernheimer bezwingen MFC 08 Lindenhof

    Privatkicker zurück im Titelrennen

    Als Schiedsrichter Hans Zimmermann die Spitzenpartie der Privatmannschaften zwischen dem bisher ungeschlagenen Gastgeber MFC 08 Lindenhof und Verfolger TSV Amicitia Viernheim abpfiff, lagen sich die Gäste aus Südhessen nach einem 3:2-Auswärtssieg erleichtert in den Armen. Trainer Markus Scheidel versammelte die Truppe im Kreis und schwor das Team schon mal auf die... [mehr]

  • Konzert Bensheimer Gospelchor Getogether begeistert

    Spirituelle Stimmgewalt

    Weihnachtlichen Gospelsongs, Negro Spirituals oder Balladen – am Samstagabend hat der Bensheimer Gospelchor Getogether in Viernheim bei seiner Premiere die Zuhörer fasziniert und zum Mitmachen animiert. Die 31 Sängern bescherten in der freien evangelischen Gemeinde mit ihrer Fröhlichkeit und Stimmgewalt den Besuchern ein außergewöhnliches Konzert, das schon... [mehr]

  • Soziales Gremium für Menschen mit Handicap setzte Ziele fest

    Weniger Stolperfallen und ein neuer Kummerkasten

    Bei der jüngsten Sitzung des „Beteiligungsforum für Menschen mit Handicap“ im Bürgerhaus standen viele Tagesordnungspunkte an: Der Rückblick auf die Aktivitäten in diesem Jahr, die Planung für das neue Jahr sowie ein Stadtspaziergang und die Rathaussanierung (Planungsausschuss). Bereits terminiert ist ein Stadtspaziergang mit Menschen mit Handicap am 18.... [mehr]

  • Umweltschutz Umgang mit Wärmebildkamera lernen

    Winterliche Einspartipps

    Der Winter ist für jeden Mieter als auch Hausbesitzer die energieintensivste Zeit im Jahr und schon bald – oh Schreck – flattert eine fette Nebenkostenabrechnung ins Haus. „Natürlich Viernheim“, ein Zusammenschluss von BUND und dem Verein Kompass, lädt ein zu einer Demonstration einer Wärmebildkamera. Damit lassen sich energetische Schwachstellen am Haus... [mehr]

Wirtschaft

  • Verkehr Konzern geht von starken Beeinträchtigungen für Reisende aus / Fahrscheine bleiben bis morgen gültig

    Bahnstreiks zum Wochenstart

    Die neue Woche beginnt für Tausende Fahrgäste und Pendler ungemütlich: Bei der Deutschen Bahn wollen Beschäftigte mit einem bundesweiten Warnstreik heute die Arbeit niederlegen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) rief für die Zeit von 5 bis 9 Uhr zum Ausstand auf. Es drohen Ausfälle und Verspätungen. Die Bahn erwartet, dass der Zugverkehr im ganzen... [mehr]

  • Zusteller Hermes und DPD wollen Preise erhöhen

    Pakete bald teurer

    Vor Weihnachten bleibt alles beim Alten – danach wollen Hermes und DPD ihre Paketpreise und die Post ihr Briefporto erhöhen. „Wir brauchen ein höheres Porto, weil unsere Personalkosten jedes Jahr um etwa drei Prozent steigen und gleichzeitig die Briefmengen um einen ähnlichen Wert sinken“, sagte Post-Chef Frank Appel der „Welt am Sonntag“. Der zur... [mehr]

  • Klimawandel Wer sein Haus umbaut, kann die Energiekosten auf Dauer senken / Viele Förderprogramme

    Sanierung schont Umwelt und Geldbeutel

    Beim Stichwort Klimaschutz denken die meisten Menschen an Stromerzeugung, Verkehrspolitik oder Industrieproduktion. Ein Bereich wird häufig stiefmütterlich behandelt: die Privathaushalte. Dabei kann jeder Hausbesitzer etwas tun. Wie? Ein Überblick. Warum sind energieeffiziente Gebäudesanierungen wichtig? Laut Deutscher Energie-Agentur verbrauchen die privaten... [mehr]

Zwingenberg

  • 2000 Euro für Kirchenrenovierung

    Der Zwingenberger Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz gab am Freitagabend den äußeren Rahmen für eine großzügige Spende des Geschichtsvereins an die Katholische Kirchengemeinde. Das Geld stammt zum größten Teil aus den Veranstaltungen im Rahmen der Reihe „Lebendiges Museum“. Der Betrag wurde aus der Vereinskasse auf stattliche 2000 Euro aufgestockt, mit... [mehr]

  • Seeheim

    Adventskonzert in der Laurentiuskirche

    Der Evangelische Kirchenchor Seeheim lädt für den dritten Advent (Sonntag, 16. Dezember) zu seinem Adventskonzert ab 17 Uhr in die Laurentiuskirche ein. Unter der Leitung von Dekanatskantorin Marion Huth singen und musizieren die Solisten Gabriele Thielitz und Peter Paletta (Sopran), Birgit Trost (Alt) Jan Fischer (Bass) sowie ein Chor und ein kleines Orchester das... [mehr]

  • 42. Zwingenberger Weihnachtsmarkt Gemütliche Budenstadt vor romantischer Fachwerkkulisse lockte trotz mieser Witterung mit einem tollen Angebot viele Besucher an

    Adventsstimmung trotz Regenwetter

    Dicht gedrängt kuschelten sich auf dem 42. Zwingenberger Weihnachtsmarkt 36 festlich beleuchtete und fantasievoll geschmückte Holzbuden rund um den Marktplatzbrunnen aneinander. Die gemütliche Budenstadt passte sich wie selbstverständlich der romantischen Fachwerkkulisse an und verbreitete eine geradezu heimelige, nostalgisch anmutende Atmosphäre. Von... [mehr]

  • Freizeit-Tipp Kinder-Programm am Dienstag ab 16 Uhr in Rodau

    Rabe Socke im Kino

    „Der kleine Rabe Socke“ wird am 11. Dezember, Dienstag, in Rodau landen. Dann nämlich laden die „Rorrer“ wieder bei freiem Eintritt zum Kinder-Kino ein; Veranstaltungsort ist ab 16 Uhr das Dorfgemeinschaftshaus des einzigen Zwingenberger Stadtteils. Eingeladen sind nicht nur die Mädchen und Jungen aus dem Dorf, sondern alle interessierten Kinder aus der... [mehr]

  • Kommunalpolitik Altstadtrat Rolf Dieter (Mannheimer Liste) feiert heute seinen 70. Geburtstag

    Fast 50 Jahre engagiert

    Er beginnt in den 1970er Jahren als Jungsozialist und wird später einer der bekanntesten Exponenten der bürgerlichen „Mannheimer Liste“ – für ihn jedoch alles andere als ein Widerspruch. Denn stets bewahrt hat er sich unangepasstes Denken und gesellschaftliches Engagement. Und so ist er ungeachtet politischer Brüche seit fast fünf Jahrzehnten eine... [mehr]