Kandidatensteckbrief

       Freie Wähler  im Wahlkreis 274: "Heidelberg"

Bernd Barutta

Kontakt:

Rebenweg 10, 69493 Hirschberg / Bergstr
Telefon: 0176 47029106

Web: bernd-barutta.de

 

Wahlkreiskandidat für Heidelberg/Weinheim der Freien Wähler: Bernd Barutta

Ich bin:

Ich bin der Auffassung, dass die Menschen noch nie so viel Freiheit und Toleranz in Deutschland erleben wie im Moment. Deutschland ist bei allen Herausforderungen ein liebenswertes Land. Und dennoch wird in alle Richtungen gezerrt. Die einen wollen möglichst schnell die Vereinigten Staaten von Europa, die anderen träumen von alten nationalistischen Zeiten. Weder das eine noch das andere wird uns wirklich glücklicher machen. Gestalten wir lieber das, was uns heute ein Leben in Freiheit genießen lässt. Überlassen wir es nicht anderen, den Takt anzugeben: Wir möchten unseren bürgerlichen, parlamentarischen und weltlichen Staat erhalten. Haben wir MUT und OPTIMISMUS für Visionen und Innovationen

Meine politischen Schwerpunkte sind:

Meine politischen Schwerpunkte befassen sich mit verschiedenen und vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit: Das betrifft sowohl die Gefahr, dass immer mehr Menschen trotz Vollzeitjob nicht von ihrem Einkommen leben können und später im Alter stark verarmen. Wir brauchen weiter Innovationen bei der Energiewende und beim Ausbau digitaler Netze.

Geboren:

1.1.1961 in Essen

Erlernter Beruf:

Journalist und Diplom-Politikwissenschaftler

Ausgeübte Tätigkeit:

Abteilungsleiter Amateurfußball beim DFB

Tritt an im Wahlkreis 274: "Heidelberg"

Dossenheim, Edingen-Neckarhausen, Eppelheim (Stadt), Heddesheim, Heidelberg (Stadt), Hemsbach (Stadt), Hirschberg an der Bergstraße, Ilvesheim, Ladenburg (Stadt), Laudenbach, Schriesheim (Stadt), Weinheim (Stadt)

Weblinks: