Kandidatensteckbrief

       Freie Wähler  im Wahlkreis 207: "Ludwigshafen/Frankenthal"

Hans Arndt

Kontakt:

Weißdornhag 55, 67067 Ludwigshafen
Telefon: 01702400090

Web: hans-arndt.fwrlp.de

 

Frankenthal Fußgängerzone

 

Meine Visitenkarte FWG Kommunal / FREIE Wähler Land Bund Europa

 

Es muß nicht immer Dr., Rechtsanwalt, Beamter usw. sein im Bundestag

 

Landtagswahlen RLP 2016

Ich bin:

Als Köln/Bonner Kind der 60/70 er Jahre ein Anhänger der Bonner-Republik und des Grundgesetzes. Soziale Marktwirtschaft, keine Klassengesellschaft und freies Denken steht auf meiner Fahne als Bürger und Gewerkschaftler. Weil ich mich nicht verdrehen lasse, blieb nur die FREIEN WÄHLER als Verein und Partei für meine politische Heimat übrig. Für den Bundestag kandidiere ich, um der Arbeiterschaft wieder mehr Gewicht im Bundestag zu geben. Das Abbild der Bevölkerung stimmt im Bundestag nicht mehr. Im letzten Bundestag saßen nur noch zwei klassische Arbeiter.

Meine politischen Schwerpunkte sind:

Eine konsequente Einforderung des Konnexitätsprinzip (Wer bestellt, der bezahlt) bei der Übertragung von Landes- und Bundesaufgaben auf die Kommunen. Bereitstellung einer leistungs- und zukunftsfähigen Infrastruktur!

Geboren:

23.2.1957 in EITORF/NRW

Erlernter Beruf:

Kraftwerksmeister

Ausgeübte Tätigkeit:

Kraftwerksmeister in der BASF

Tritt an im Wahlkreis 207: "Ludwigshafen/Frankenthal"

Altrip, Beindersheim, Birkenheide, Bobenheim-Roxheim, Böhl-Iggelheim, Dannstadt-Schauernheim, Frankenthal (Pfalz) (Stadt), Fußgönheim, Großniedesheim, Heßheim, Heuchelheim bei Frankenthal, Hochdorf-Assenheim, Kleinniedesheim, Lambsheim, Limburgerhof, Ludwigshafen am Rhein (Stadt), Maxdorf, Mutterstadt, Neuhofen, Rödersheim-Gronau

Weblinks: