Kandidatensteckbrief

       Die Partei  im Wahlkreis 277: "Rhein-Neckar"

Simon Schäfer

Kontakt:


Web: fb.me/DeinHirteImBundestag

 

Wahlplakat

 

Wahlplakat

 

Wahlplakat

 

Wahlplakat

Ich bin:

Ich bin im schönen Wiesloch aufgewachsen und nach 4 Jahren im innerdeutschen Ausland dort wieder heimisch. Der Wahlkreis 277 Rhein-Neckar befindet sich seit Kriegsende in den Händen der CDU. Diesem unerklärlichen Stockholm-Syndrom möchte ich ein Ende bereiten. Als PARTEI-Kandidat bin ich christlicher als die CDU, sozialer als die SPD, liberaler als die FDP, grüner als die Grünen, kurzum: die einzige Alternative zu allem! Und im Gegensatz zu anderen selbsternannten Alternativen werde ich auch nicht auf Kinder schießen lassen. Ich bedanke mich für Deine Stimme.

Meine politischen Schwerpunkte sind:

In Wiesloch steht die erste Tankstelle der Welt. Ich möchte sie auch zur letzten Tankstelle der Welt machen. Neben der Förderung der Elektromobilität würde dies auch die lokale Wirtschaft enorm ankurbeln. Weitere Mobilität soll durch ein Hyperloop-Netz erreicht werden. Im Neuland Internet war ich auch schon.

Geboren:

13.12.1992 in Kassel

Ausgeübte Tätigkeit:

IT-Berater

Tritt an im Wahlkreis 277: "Rhein-Neckar"

Angelbachtal, Bammental, Dielheim, Eberbach (Stadt), Epfenbach, Eschelbronn, Gaiberg, Heddesbach, Heiligkreuzsteinach, Helmstadt-Bargen, Leimen (Stadt), Lobbach, Malsch, Mauer, Meckesheim, Mühlhausen, Neckarbischofsheim (Stadt), Neckargemünd (Stadt), Neidenstein, Nußloch, Rauenberg (Stadt), Reichartshausen, Sandhausen, Schönau (Stadt), Schönbrunn, Sinsheim (Stadt), Spechbach, St. Leon-Rot, Waibstadt (Stadt), Walldorf (Stadt), Wiesenbach, Wiesloch (Stadt), Wilhelmsfeld, Zuzenhausen

Weblinks: