Sportticker

Eishockey: DEL-Hauptrunde 2012/2013 — 6.1.2013

Nürnberg Ice Tigers — Adler Mannheim

Endergebnis: 1:3

Spiel: 6. Januar 2013 / 16:30 Uhr / Nürnberg

20. Min.
An-/Abpfiff
Und damit ist die heutige Adler-Partie beendet. Die Adler Mannheim gewinnen in Nürnberg mit 1:3.
19. Min.
Adler MannheimTor
1:3
In der neutralen Zone erobert sich Glumac den Puck, gibt ab auf Jochen Hecht, aus spitzem Winkel trifft der ins leere Tor. Damit steht es 1:3.
19. Min.
Es läuft die letzte Minute, Nürnberg hat den Goalie aus dem Tor genommen.
18. Min.
Uff! Das war knapp: Nürnbergs Sturm schießt den Puck knapp am Adler-Tor, dafür mit viel Kraft vorbei.
18. Min.
MacDonald holt sich vorne die Scheibe, er gibt ab auf Mitchell, Nürnberg unterbricht und stürmt nach vorn...
18. Min.
Information
Plachta ist wieder auf dem Eis. Die Adler sind erneut zu fünft.
17. Min.
Die Adler spielen ein starkes Fore-Checking in der Zone der Nürnberger und verhindern so, dass die Gastgeber zum Ausgleich kommen.
16. Min.
Bully
Wagner klärt nach gewonnenem Bulli durch MacDonald den Puck aus dem eigenen Drittel.
16. Min.
Die Nürnberger mit vielen kurzen Pässen. Pollock trifft seinen Teamkollegen Casey Borer mit dem Puck im Gesicht. Der muss jetzt behandelt werden.
15. Min.
Strafbank
Plachta bekommt zwei Minuten für Beinstellen. Die Adler nun in Unterzahl.
15. Min.
Die Nürnberger kommen jetzt erneut zum Angriff im Drittel der Adler. Da ist jetzt Feuer auf dem Eis.
14. Min.
Nürnberg Ice TigersTor
1:2
Ehliz erkämpft sich hinter dem Tor die Scheibe, bringt sie vor´s Tor. Von dort hat es der Nürnberger Sturm leicht: Ryan Bayda hat viel Platz im Slot und schießt den Anschlusstreffer.
10. Min.
Die Ice Tigers fahren jetzt immer wieder schnelle Angriffe.
9. Min.
Die Nürnberger kommen über die Mitte ins Drittel der Adler. Da steht allerdings schon die Mannheimer Verteidigung bereit.
8. Min.
Sifers fährt gefährlich nah an Jaspers heran. Der fällt, aber Schiedsrichter Schimm will, entgegen der Pfiffe der Nürnberger Fans, kein Beinstellen gesehen haben. Glück für die Adler.
7. Min.
Die Adler mit einem Konter, MacDonald mit starkem Antritt. Er wird an der blauen Linie gestoppt.
6. Min.
El-Sayed versucht es mit einem schnellen Schuss: Vorbei. Auch im Nachschuss trifft er nur die Bande.
5. Min.
Die Adler sind nach dem zweiten Treffer der Partie in einer aussichtsreichen Position für den Sieg am Sonntagabend. Nürnberg öffnet ob des Rückstandes nun sein Spiel ein wenig.
4. Min.
Adler MannheimTor
0:2
Sifers sieht Lehoux an der blauen Linie stehen, gibt die Scheibe ab, der feuert per Direktabnahme: TOR!
3. Min.
Strafbank
Die Adler nun in Überzahl nachdem James Pollock für Beinstellen zwei Minuten auf die Bank ging.
2. Min.
Bulli gibt´s nun in der Zone der Adler. Reinprecht gibt die Scheibe auf Sifers, fuhr sich gut in Position, wurde dann aber direkt abgefangen.
1. Min.
An-/Abpfiff
Das letzte Drittel der Partie hat soeben begonnen. Beide Teams stehen wieder auf dem Eis.
20. Min.
An-/Abpfiff
Das war Drittel Nummer zwei. Um viertel nach sechs geht es mit dem letzten Durchgang weiter.
19. Min.
Kurz vor Schluss nimmt Trainer Harold Kreis eine Auszeit um seine Spieler Luft schnappen zu lassen. Die stehen derzeit hinten drin und versuchen die Nürnberger an Torschüssen zu hindern.
18. Min.
Nürnberg befindet sich nun seit über einer Minute im Drittel der Adler. Der Druck ist hoch.
17. Min.
Nürnberg Ice TigersHighlight
Butenschön mit kräftigem Schlagschuss auf´s Adler-Tor. Endras bekommt die Scheibe gut weg, aber der Druck ist hoch.
16. Min.
Bully
Nachdem das Tor verschoben wurde, gibt es nun eine Unterbrechung, gleich Bulli.
15. Min.
Plachta und Kettemer schieben sich die Scheibe an der blauen Linie zu und suchen eine Lücke.
13. Min.
Highlight
Aus dem Nichts kamen die Nürnberger gerade mit einer Chance: Einen Abpraller bekommt Endras nicht weg und auf einmal sind schon die Stürmer da. Das war knapp!
12. Min.
Information
Nürnberg ist noch immer das stärkere Team der Partie, lässt aber doch einiges von der Spritzigkeit des gestrigen Winter Games vermissen. Den Adlern kommt das gerade sehr gelegen.
11. Min.
Lehoux auf Mauer, aber dieser Angriff wird direkt durch Nürnberg abgewehrt.
10. Min.
Fünf gegen fünf geht die Partie nun weiter, nachdem sowohl die Strafe der Adler als auch die der Ice Tigers abgelaufen sind.
9. Min.
Die Adler über die linke Seite, Hecht bringt die Scheibe tief ins Drittel, Butenschön klärt die Scheibe.
8. Min.
Strafbank
Und das gibt eine Strafe gegen Nürnberg. Vier gegen vier geht die Partie weiter.
8. Min.
Seidenberg holt sich die Scheibe zurück, versucht nach vorne zu ziehen, wird aber von den Beinen geholt...
7. Min.
Adler MannheimStrafbank
Zwei Minuten Strafe gegen Glumac. Die Adler sind nun erneut in Unterzahl.
6. Min.
Bully
Hecht beim Bulli. Gewinnt es, gibt ab auf Glumac, der will den Puck zurückschieben, aber da hängt die Defense im Weg.
5. Min.
Adler MannheimStrafbank
Kettemer geht für Halten vom Eis.
4. Min.
Über die eigene linke Seite kommen die Nürnberger zum Angriff.
3. Min.
Nürnberg zeigt in den ersten drei Minuten des zweiten Drittels das bessere Spiel, sorgt immer wieder für gefährliche Situationen am Tor der Adler.
1. Min.
An-/Abpfiff
Die Adler machen nach Wiederanpfiff gleich kräftig Dampf am Tor der Nürnberger. Kink kommt gleich zweimal zur Schusschance, vergibt aber.
20. Min.
An-/Abpfiff
Das erste Drittel der Partie ist rum. Es geht um 17:25 weiter. Die Adler führen mit 1:0.
18. Min.
Gute Chance für die Nürnberger von der rechten Seite. Erst trickst sich Pollock durch die Adler-Defense, dann schießt er, scheitert aber an Goalie Endras.
17. Min.
Adler MannheimStrafbank
Nürnberg ist nun in Überzahl nach Haken durch Dominik Bittner.
16. Min.
Bully
Das Bulli nach Wiederanpfiff gewinnt Nürnberg. Die Gastgeber bauen neu auf.
16. Min.
Adler MannheimTor
0:1
Lehoux setzt sich gegen Butenschön an der Bande durch, zieht dann in die Mitte, zieht ab. Den Abpraller fischt sich Plachta und versenkt die Scheibe: 1:0.
14. Min.
Nürnberg kommt wieder in die Zone der Adler, ist aber zu schnell und rauscht am Kasten vorbei.
13. Min.
Adler-Verteidiger Bittner fährt schnell genug bei einem Alleingang von Nürnbergs Jaspers mit und verhindert so das erste Tor.
12. Min.
Strafbank
Nach einem ordentlichen Handgemenge zwischen beiden Teams geht es vier gegen vier weiter.
11. Min.
El-Sayed fährt um´s Tor rum, versucht einen Wrap-Around ist aber nicht schnell genug.
8. Min.
Kettemer mit einem Schuss von links. Der kam allerdings etwas langsam am Tor der Ice Tigers an.
7. Min.
Information
Und die Adler sind wieder vollzählig.
6. Min.
Nürnberg erarbeitet sich im Powerplay derzeit nur wenige Chancen. Das sieht nicht sehr gefährlich aus.
5. Min.
Strafbank
Wegen Crosschecks geht Adler Matthias Plachta auf die Strafbank.
5. Min.
Highlight
Nürnberg mit viel Druck im Drittel der Adler, zwei Schüsse können die Adler gerade so abwehren. Eine Strafzeit wird vom Schiedsrichter bereits angezeigt.
4. Min.
Wagner holt sich in der Ecke den Puck, rund ums Nürnberger Tor spielen die Adler die Scheibe.
3. Min.
Bully
Bulli in der neutralen Zone nach Abseits von Nürnberg. Höfflin und Bittner treiben für Nürnberg den Puck nach vorn...
2. Min.
Gute Möglichkeit für Mitchell. Nach einem schnellen Pass von Kink kommt Mitchell in eine aussichtsreiche Position, schießt aber am Tor vorbei.
1. Min.
An-/Abpfiff
Soeben hat die Partie in Nürnberg begonnen. Die Adler stehen heute wieder ohne die NHL-Verstärkung auf dem Eis, da der Lock-Out in Nordamerika vorbei ist.
 
Herzlich willkommen zum Sport-Ticker des Morgenwebs. Die Partie beginnt um 16.30 Uhr.

Nur die letzten 10 Meldungen zeigen

 
 
 
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker Mannheim
Newsticker überregional
Unsere Themenwelten

Alle Informationen zu den Sonderthemen Ihrer Tageszeitung

Mediadaten, Blätterkataloge, Sonderthemenplan, Themenübersicht